Artikel-Übersicht vom Samstag, 22. Juni 2013

anzeigen

Regional (13)

Startschuss für Aalen City international

ACA-Sommeraktion: Portraits von Menschen mit Migrationshintergrund

Der Beginn des Internationalen Festivals am Samstag auf dem Aalener Marktplatz war gleichzeitig auch der Startschuss für die Sommeraktion des Innenstadtvereins Aalen City aktiv (ACA). Die Aktion steht in diesem Jahr passend zum Festival, wie OB Martin Gerlach sagte, unter dem Motto „Aalen City international“. „Ein ambitioniertes

weiter
  • 1129 Leser

30 Friedenstauben beim kulturell-bunten Ausländerfeschtle

Das 30. Internationale Festival auf dem Aalener Marktplatz ist eröffnet
Als 30 Friedenstauben und fünf Mal 30 blaue Luftballons in den Himmel über dem Aalener Marktplatz aufsteigen, ist das Internationale Festival eröffnet. Bei idealem Wetter sind am Samstagvormittag viele Gäste in die City geströmt, um dem Fest, das bereits am Freitagabend mit stimmungsvoller Musik begonnen hat, den offiziellen Startschuss zu geben. weiter

Frankophiles Kunstspektakel mit viel Flair

„Kunst ohne Grenzen“ eröffnet Elsass-Wochen mit einer brillanten Vernissage auf Schloss Fachsenfeld
Die Kunst pulsiert in diesen Wochen auf Schloss Fachsenfeld. Eingebettet in das herrliche Ambiente dort haben neun Künstler aus dem Elsass ihre Werke zusammengebracht und damit ein durch und durch begeisterndes Gesamtensemble geschaffen. Die Vernissage für „Kunst ohne Grenzen“ am Freitagabend, die weit mehr als 300 Kunstliebhaber angezogen hat, ist weiter

Frankophiles Kunstspektakel mit viel Flair

„Kunst ohne Grenzen“ eröffnet Elsass-Wochen mit einer brillanten Vernissage auf Schloss Fachsenfeld
Die Kunst pulsiert in diesen Wochen auf Schloss Fachsenfeld. Eingebettet in das herrliche Ambiente dort, haben neun Künstler aus dem Elsass ihre Werke zusammengebracht und damit ein durch und durch begeisterndes Gesamtensemble geschaffen. Die Vernissage für „Kunst ohne Grenzen“ am Freitagabend, die weit mehr als 300 Kunstliebhaber angezogen hat, ist weiter
  • 431 Leser

Auto bedrängt Radfahrer - Kind stürzt

Polizei sucht Zeugen

Westhausen. Zwei 11-jährige Jungen waren am Freitag auf dem Heimweg von der Schule und befuhren mit ihren Fahrrädern die Erlenstraße, von Westhausen kommend, in Fahrtrichtung Westerhofen. Gegen 13.15 Uhr wurden sie kurz vor Westerhofen von einem dunklen Pkw mit hoher Geschwindigkeit überholt. Der Pkw fuhr laut Polizei derart dicht

weiter
  • 5
  • 1176 Leser

Taxifahrer geprellt und geschlagen

Wer hat den Vorfall beobachtet?

Aalen. Die Polizei sucht Zeugen im Zusammenhang mit dem Angriff auf einen Taxifahrer: Zwei junge Männer wollten am frühen Samstagmorgen, gegen 3 Uhr, mit einem Taxi in die Steinertgasse fahren. In der Wellandstraße forderten sie den Taxifahrer auf, anzuhalten. Kurz bevor das Taxi zum Stillstand kam, öffneten die Männer die

weiter
  • 5
  • 1359 Leser

Die Post in Rainau zieht um

Rainau. Die Deutsche Post verlagert ihren Filialstandort in Rainau von der Dorfstraße 6 (Ortsteil Buch) in die Hohe Straße 2 (Ortsteil Dalkingen). Hier erhalten die Kunden ab 24. Juni Postdienstleistungen in der Tankstelle von Michael Schmid, und zwar montags bis freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 19 Uhr sowie samstags von 8 Uhr bis 19 weiter
  • 475 Leser

Wechsel im Aufsichtsrat der VR-Bank

Bei der Vertreterversammlung der VR-Bank Ellwangen in der Stadthalle wurden die ausscheidenden Aufsichtsräte Josef Rettenmaier aus Röhlingen (links) und Joachim Greiner aus Rosenberg (rechts) von Prüfungsleiter Alexander Hepperle des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes (Mitte) geehrt. Rettenmaier erhielt für 29 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit weiter
  • 571 Leser

Pfahlheims Siebziger feiern

Die Angehörigen der Jahrgänge 1942 und ‘43 aus Pfahlheim feierten kürzlich gemeinsam ihren 70. Geburtstag. Zur Begrüßung traf man sich im Gasthaus „Grüner Baum“. Die Freude über das Wiedersehen war groß, vor allem mit den aus der Ferne Angereisten, die man teilweise 20 Jahre oder länger nicht mehr gesehen hatte. Besonders erfreut waren weiter
  • 800 Leser

„Triple A“ im Ranking für die Narrenzunft

SPD-Ortsverein Oberkochen verleiht den Sozial- und Kulturpreis an die Schlaggawäscher – großes Lob für Engagement über Oberkochen hinaus
„Da passt alles zusammen“, sagt NZO-Präsident Klaus Ziemons. Die Narrenzunft ist 40 Jahre alt geworden, ein „runder“ Geburtstag. Der SPD-Preis wird zum elften Mal verliehen. Närrisch-klassische Inklusion sozusagen beim Festakt im Bürgersaal des Rathauses. weiter
  • 877 Leser

Eine Schrecksekunde bleibt aus

Zwischenbilanz des städtischen Haushalts – Gewerbesteuer bislang um 2,74 Millionen Euro unter dem Plan
Das erste halbe Jahr ist um, für die städtische Kämmerin Daniela Faußner Zeit für einen ersten Kassensturz. Insgesamt, sagte sie am Donnerstag dem Gemeinderat, entwickele sich das aktuelle Haushaltsjahr wie geplant. Allerdings liegen die Einnahmen bei der Gewerbesteuer derzeit noch um 2,74 Millionen Euro unter dem Ansatz. weiter
  • 5
  • 861 Leser

Tomaten-Laster verunglückt auf der Autobahn

Tank aufgeschlitzt - Diesel fließt ins Erdreich - rechter Fahrstreifen stundenlang gesperrt

Oberkochen/Heidenheim. Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit hatte für einen Lkw-Fahrer auf der Autobahn A7 am frühen Samstagmorgen verhängnisvolle Folgen: Gegen 4.53 Uhr kam der slowenische Satttelzug in Fahrtrichtung Kempten, kurz vor dem Rastplatz Kohlplatten, nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach Angaben der Polizei fuhr das Fahrzeug

weiter

Telenot-Pläne wecken Widerstand

Neue Produktionshalle im Ortskern – Hammerstädter fürchten, dass der Dorfcharakter verloren geht
Telenot expandiert weiter. Das Unternehmen für Sicherheitstechnik aus Hammerstadt will jetzt eine Fabrikhalle mitten im Dorf bauen. Widerstand formiert sich. Eine neu gegründete Bürgerinitiative erhebt schwere Vorwürfe gegen die Stadt. weiter
  • 3
  • 983 Leser

Regionalsport (2)

„Das wird eine Zeitlang dauern“

VfR-Sportdirektor Schupp
Es ist nach dem ersten Spiel zu früh, um sich ein Urteil zu bilden. Das weiß auch Markus Schupp. Der VfR-Sportdirektor betont aber eines ganz deutlich: Die Neuen brauchen Zeit, um sich zu entwickeln. weiter
  • 4
  • 1366 Leser

Aalen verliert sein erstes Testspiel

Fußball, Testspiel: Der Zweitligist von der Ostalb muss sich Regionalligist Rain am Lech 0:2 beugen
Fußball-Zweitligist VfR Aalen hat sein erstes Testspiel seiner Saisonvorbereitung gegen den bayerischen Regionalligisten TSV Rain am Lech unter seinem neuen Chefcoach Stefan Ruthenbeck mit 0:2 verloren. weiter
  • 2
  • 2721 Leser

Überregional (79)

Ankara und Berlin streiten über Beitrittsgespräche

Das Veto der Bundesregierung gegen die kommende Woche vorgesehenen Gespräche zum EU-Beitritt der Türkei hat zu Verstimmungen zwischen Ankara und Berlin geführt. Das Auswärtige Amt bestellte den türkischen Botschafter ein, im Gegenzug wollte Ankara den deutschen Botschafter herbeizitieren, der sich aber nicht in Ankara aufhält. Der Minister für europäische weiter
  • 394 Leser

Athen: Koalition geplatzt

Regierung hat nur noch drei Stimmen Mehrheit im Parlament
Griechenlands Ministerpräsident Samaras muss mit nur noch zwei Parteien regieren. Die Demokratische Linke ist gestern aus der Koalition ausgetreten. Neuwahlen soll es allerdings nicht geben. weiter
  • 332 Leser

Auf einen Blick vom 22. Juni 2013

FUSSBALL CONFED-CUP in Brasilien, Vorrunde Gr. B: Spanien - Tahiti 10:0 (4:0) Nigeria - Uruguay 1:2 (1:1) Tabelle: 1. Spanien alle 2 Spiele/6 Punkte, 2. Nigeria 3, 3. Uruguay 3, 4. Tahiti 0. U-20-WMinderTürkei,Vorrunde,1.Spielt. Gr. A: Frankreich - Ghana 3:1 (0:0) USA - Spanien1:4 (0:3) Gr. B: Kuba - Südkorea 1:2 (1:0) Nigeria - Portugal 2:3 (0:2) TENNIS weiter
  • 379 Leser

Azubis werden wählerisch

Spediteure, Bäcker, Fleischer, Lebensmittelhändler und Gastwirte haben Nachwuchsprobleme
Azubis dringend gesucht - das gilt mittlerweile für viele Branchen. Berufe mit Imageproblemen haben es aber besonders schwer, Nachwuchs zu finden. Der DGB sieht aber auch Defizite bei den Unternehmen. weiter
  • 644 Leser

Barnier gibt dem Massenprotest nach

Keine Privatisierung beim Trinkwasser
Eine europäische Bürgerinitiative ist erfolgreich: Es gibt keine Privatisierung beim Wasser. Brüssel streicht die Wasserversorgung aus der Richtlinie. weiter
  • 554 Leser

Beamter fürchtet um sein Leben

Wenn es um Auskünfte geht, dann will, so heißt es seitens der Mitglieder des NSU-Untersuchungsausschusses, Baden-Württemberg kaum etwas herausrücken. Im April hatte der Ausschuss Akten zu einer Informantin mit dem Decknamen "Krokus" angefordert, eine Frau aus dem Kreis Schwäbisch Hall. Die Akten kamen erst eine Woche nach Ende der Beweisaufnahme Mitte weiter
  • 391 Leser

Berlin plant keine große Sanierung der Autobahnen

Nachdem infolge der Hitze an mehreren Stellen deutsche Autobahnen aufgeplatzt waren, beruft sich das Bundesverkehrsministerium auf die Einhaltung geltender Vorschriften. Großflächigen baulichen Sanierungen erteilt das Ministerium eine Absage. Am Mittwoch starb ein Motorradfahrer auf der A 93 bei Abensberg (Niederbayern), weil er über eine etwa halbmeterhohe weiter
  • 381 Leser

Brand verursacht enormen Sachschaden

Ein Brand hat gestern Morgen Teile eines Wohnwagenparks im Römersteiner Ortsteil Donnstetten zerstört. Wie die Polizei mitteilt, entstand dabei Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro. Verletzte waren nicht zu beklagen. Gegen 9 Uhr hatten Anwohner die Feuerwehr alarmiert. Rund 50 Einsatzkräfte aus allen Römersteiner Ortsteilen sowie aus weiter
  • 479 Leser

Dem Wetter-Risiko voll ausgesetzt

Landwirtschaft muss bei frühen Sorten Ernteausfälle hinnehmen - Preise schnellen hoch
Wetterkapriolen verhageln vielen Bauern die Bilanz: nach einem verregneten und kalten Frühjahr kommen auch noch Hochwasserschäden hinzu. Für die Verbraucher bedeuten Ernteausfälle höhere Preise. weiter
  • 544 Leser

Deutsche Golf-Armada jagt Ernie Els

Martin Kaymer und Marcel Siem sind in München dem Spitzenreiter auf den Fersen
Vier deutsche Golfer schafften in München den Cut und spielen am Wochenende weiter. Martin Kaymer und Marcel Siem sind sogar vorne dabei. weiter
  • 307 Leser

Dritter Wochenverlust in Folge

Bernankes Äußerungen verunsichern weiter
Nach dem Kursrutsch vom Vortag hat der Dax gestern seine zwischenzeitlichen Gewinne nicht behaupten können. Der deutsche Leitindex drehte am Tag des großen Verfalls an den Terminmärkten ("Hexensabbat") ins Minus und schloss auf dem tiefsten Stand seit fast zwei Monaten. Der Wochenverlust von 4,17 Prozent war der dritte in Folge und zudem der größte weiter
  • 442 Leser

Einwanderungsreform in Sicht

In den USA könnten bald Millionen Illegale zu Staatsbürgern werden
Eine schärfere Kontrolle der US-Grenzen und die Legalisierung mehrerer Millionen Einwanderer: So könnte der Kompromiss aussehen, der es auch den Republikanern möglich macht, zuzustimmen. weiter
  • 413 Leser

EU lässt die Hände vom Wasser

Kommission zieht Privatisierungspläne zurück
Im Streit um Pläne der EU-Kommission, die Privatisierung der Trinkwasserversorgung zu erleichtern, beugt sich die EU-Kommission dem Bürgerprotest. Der für den Binnenmarkt zuständige EU-Kommissar Michel Barnier will das Wasser jetzt aus dem Anwendungsbereich einer Richtlinie herausnehmen, die unter anderem in Deutschland heftige Gegenwehr ausgelöst hatte. weiter
  • 372 Leser

EU setzt Schockbilder auf Zigarettenpackung

Ob schwarze Raucherlungen, verfaulende Zähne oder nikotingelbe Zehennägel - wer zur Zigarettenschachtel greift muss sich schon bald auf Unappetitliches einstellen. 65 Prozent der Vorder- und Rückseite einer Packung sollen mit solchen Warnbildern versehen sein. Darauf einigten sich gestern die Gesundheitsminister der EU. Zudem wird es ein Verbot von weiter
  • 371 Leser

EU streitet über Abwicklung von Banken

Die EU-Finanzminister ringen um einem Kompromiss zu Regeln für die geordnete Abwicklung von gescheiterten Banken. Der irische Ressortchef Michael Noonan, der die Verhandlungen gestern in Luxemburg führte, zeigte sich zuversichtlich: "Wir haben bedeutende Fortschritte bei der Annäherung der unterschiedlichen Positionen gemacht." Die Regeln sind ein Kernstück weiter
  • 487 Leser

Fifa hält an WM in Brasilien fest

Der Fußball-Weltverband FIFA hält trotz der anhaltenden Massenproteste Brasilien für einen geeigneten Gastgeber der Weltmeisterschaft 2014. "Es wurde weder darüber diskutiert noch in Erwägung gezogen, den Confederations Cup oder die WM abzusagen", betonte FIFA-Sprecher Pekka Odrizola gestern in Rio de Janeiro. Auch eine Fortsetzung der Demonstrationen, weiter
  • 347 Leser

Fifa: Kein Team will abreisen

Die Fifa hat Gerüchten widersprochen, nach denen ein Teilnehmer des Confederation Cups wegen der Massenproteste in Brasilien mit einer Abreise gedroht habe. "Wir haben keine Anfrage von irgendeiner Mannschaft erhalten, den Wettbewerb abzubrechen", sagte Fifa-Pressesprecher Pekka Odriozola. Die Zeitung "Folha Sao Paulo" hatte berichtet, dass ein Team weiter
  • 344 Leser

Frankreich trotzt Hollywood

Beim Freihandelsabkommen mit den USA bleibt die Kultur ausgeklammert
Die Europäische Union und die USA haben beim G-8-Gipfel in Nordirland auch den Startschuss für ein Freihandelsabkommen gegeben. Frankreich jedoch schert aus: Freihandel ja, kultureller Ausverkauf nein. weiter
  • 377 Leser

Geheimnisvoller "Mister X" beim VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart will die Suche nach dem möglichen neuen Vereinschef in Kürze abschließen. "Bis Anfang Juli wird der Präsidentschaftskandidat benannt werden", sagte jetzt Sportvorstand Fredi Bobic. Zudem bestätigte der 41-Jährige, dass es sich dabei offenbar um jemanden handelt, dessen Name noch nicht öffentlich bekannt ist. Der "Mister X"? "Ich bin weiter
  • 393 Leser

Gemeinsame Anleihe als Pilotprojekt

"Wir sind startklar, die Vorbereitungen sind abgeschlossen." Tammo Diemer, Geschäftsführer der Finanzagentur des Bundes, ist zuversichtlich, dass in den nächsten Tagen die erste gemeinsame Anleihe des Bundes und der Bundesländer aufgelegt und an Großinvestoren im In- und Ausland wie Pensionskassen, Fonds und Versicherungen verkauft wird. Die Anleihe weiter
  • 403 Leser

Gnadenlose spanische B-Elf mit Rekordsieg

Confed Cup: 10:0 gegen Tahiti - Heldenrolle für Forlan im 100. Länderspiel für Uruguay
Spanien will nach einem Sieg der Rekorde gegen Tahiti zurück ins Maracana. Uruguay huldigt derweil beim Confederation Cup seinem Jubilar Diego Forlan nach dessen Siegtor gegen Nigeria. weiter
  • 404 Leser

Große Karriere endet

Erster 9000-Punkte-Zehnkämpfer Sebrle tritt ab
Zwölf Jahre nach seinem historischen Zehnkampf-Weltrekord von 9026 Punkten hat Roman Sebrle die Karriere beendet. "Mir war seit Anfang der Saison bewusst, dass dieser Schritt kommen würde, aber ich hätte nicht gedacht, dass es so schwer werden würde", sagte der bereits 38 Jahre alte Tscheche gestern in Paris. Auslöser für den Rücktritt waren nicht endende weiter
  • 354 Leser

Großer Wurf für Miami: LeBron James

Wie ein Popstar wurde LeBron James (hier mit Ball) am Ende gefeiert. Mit 37 Punkten und 12 Rebounds beim 95:88 im siebten und entscheidenden Finale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gegen die San Antonio Spurs führte der "King" seine Miami Heat zur Titelverteidigung. Foto: dpa weiter
  • 847 Leser

Handballer gesetzt

Deutschland bleibt Vor-Qualifikation erspart
Eine WM-Hürde weniger für die deutschen Handballer: Obwohl die Auswahl von Bundestrainer Martin Heuberger auf dem Weg zur EM 2014 in Dänemark kläglich gescheitert war, bleibt ihr die Vorqualifikation für die Playoffs zur WM 2015 erspart. Grund dafür ist die deutsche Platzierung in der Rangliste des Europäischen Handballverbands (EHF). "Das war eine weiter
  • 386 Leser

Hausgerätebauer BSH profitiert von Energiesparern

Der größte deutsche Hausgerätehersteller BSH Bosch und Siemens bleibt nach einem Rekordjahr zuversichtlich. Zwar sei die Eurokrise nicht ausgestanden und Wettbewerber aus Asien und der Türkei dürften weiter massiv auf den Markt drängen, sagte der scheidende BSH-Chef Kurt-Ludwig Gutberlet gestern in München. "Ich bin aber zuversichtlich, dass die BSH weiter
  • 359 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Feuerprobe für Brasiliens Eiserne Lady

Sie schien alles richtig zu machen: Sie hatte korrupte Minister gechasst, den Mindestlohn erhöht, die Zinsen gesenkt. Gerade erst hatte "Forbes" sie zur zweitmächtigsten Frau der Welt gekürt, und im Fahrwasser der Fussball-WM hoffte Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff, ihre Wiederwahl 2014 einzutüten. Doch die spontanen Volksproteste haben die 65-Jährige weiter
  • 364 Leser

Inszenierte Sicherheit

BND kontrolliert internationale Kommunikation - 99,9 Prozent der Treffer sind Werbe-Mails
Auch der Bundesnachrichtendienst überwacht die internationale Kommunikation - doch die strategische Aufklärung in Deutschland ist, anders als in den Vereinigten Staaten, eher harm- und hilflos. weiter
  • 366 Leser

Internationale Karriere

Ein deutscher Schweizer in Hollywood: Marc Forster ist ein Weltbürger. 1969 in Ulm geboren - die Familie lebte im nahen Illertissen -, zog er als Vierjähriger mit seinen Eltern nach Davos, wo er aufwuchs. Mit 20 ging er nach New York und studierte dort an der Filmschule der dortigen Universität. Marc Forster hat einen deutschen Pass, aber "da ich schon weiter
  • 393 Leser

Jenseitige Klänge aus dem Feenland

Eigentlich könnte man CocoRosie und ihr neues Album "Tales of a GrassWidow" (City Slang) als Gegengift für eine Überdosis Heavy Metal sehr gut einsetzen. Die beiden Schwestern Sierra und Bianca Casady, bekannt für hintergründige und konzeptionelle Pop-Kunst mit avantgardistischem Anspruch, ziehen die Essenz ihrer Musik aus den Seitenstraßen der populären weiter
  • 381 Leser

Kabinett redet über das Klima in der Koalition

Nachdem zuletzt mehrfach Reibereien zwischen Grün und Rot Negativschlagzeilen produziert haben, wollen Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) und seine Minister und Staatssekretäre nach Informationen der SÜDWEST PRESSE bei einem "Kabinettsabend" am 8. Juli speziell über das Klima in der Koalition reden. "Wir müssen an einigen Stellschrauben drehen, weiter
  • 345 Leser

Keine Alleingänge möglich

Dialogprozess der katholischen Kirche ohne spektakuläre Ergebnisse
Der Dialogprozess ist in der Diözese Rottenburg-Stuttgart ohne spektakuläre Ergebnisse zu Ende gegangen. Dennoch habe sich dieser Prozess gelohnt, sagt Diözesanrats-Sprecher Johannes Warmbrunn. weiter
  • 420 Leser

KOMMENTAR · BEUTEKUNST: Streit lag in der Luft

Bis zu einer Million im Krieg aus Deutschland verschleppte Kunstobjekte sollen in russischen Depots liegen - es geht nicht um ein Nasenwasser im Grundsatzstreit über die Beutekunst. Zumal Kriegsverlierer Deutschland die geraubten Schätze 1945 bald wieder los war. Doch diese Ausgangslage ist nicht neu. Also mutet es schon seltsam an, dass der Zwist jetzt weiter
  • 290 Leser

KOMMENTAR · GRIECHENLAND: Gefährliche Erosion

Jede Krise kommt zur Unzeit. Doch für die Koalitionskrise in Athen gilt das ganz besonders. Es drohen neue Turbulenzen - für Griechenland und für den Euro. Dabei schien es gut zu laufen in den vergangenen Wochen. Athen meldete Fortschritte bei der Konsolidierung der Staatsfinanzen, vom Euro-Austritt war nicht mehr die Rede. Das Vertrauen der Finanzmärkte weiter
  • 382 Leser

KOMMENTAR: Wetterfest machen

Für viele Bauern in Deutschland hält das Wetter heuer unerfreuliche Überraschungen bereit: Zu nass und zu kalt im Frühjahr, an Donau und Elbe dramatische Hochwasserschäden, und was an der Gewitter- oder Hagelfront noch alles passiert, weiß noch niemand. Gewiss, klimatische Unwägbarkeiten zählen zu den Risiken in der Landwirtschaft. Die Segnungen moderner weiter
  • 451 Leser

Konjunktur nimmt Fahrt auf

Die deutsche Wirtschaft nimmt nach dem schwachen Jahresstart allmählich wieder Fahrt auf. Die Elektroindustrie exportierte im April erstmals seit Monaten wieder mehr als im Vorjahr, teilte der Branchenverband ZVEI gestern in Frankfurt mit. Positive Signale gab es zuletzt auch von der Industrieproduktion, dem Maschinenbau und der Exportwirtschaft insgesamt. weiter
  • 423 Leser

Kosten der Neubaustrecke

Neu kalkuliert Für die 60 Kilometer lange Neubaustrecke Wendlingen-Ulm gibt die Bahn einen Finanzierungsrahmen von 3,29 Milliarden Euro an - nach einer "rechnerischen Inflationsfortschreibung" sind das 400 Millionen Euro Mehrausgaben . Bezahlen wird der Bund, das Land ist nur mit einem Festbetrag von 950 Millionen Euro beteiligt. Erst im Sommer 2010 weiter
  • 5
  • 405 Leser

Krisenverhandlungen in Prag

Miroslava Nemcova könnte bald Regierungschefin werden
Der tschechische Staatspräsident Milos Zeman hat mehrtägige Gespräche mit Spitzenpolitikern aller Parteien über einen Ausweg aus der Regierungskrise begonnen. Gestern traf er sich mit Parlamentspräsidentin Miroslava Nemcova. Die 60-Jährige, die der Partei ODS angehört, ist die Wunschkandidatin des konservativen Lagers für das Amt der Regierungschefin. weiter
  • 381 Leser

LEITARTIKEL · HOCHWASSER: Aller Mühe wert

Das Wasser fließt langsam ab, das große Aufräumen der verheerenden Folgen für tausende Menschen hat erst begonnen. Noch ist nicht klar, ob die Schäden an der Elbe die Summe des Hochwassers von 2002 - geschätzte elf Milliarden Euro - erreichen. An der Donau dürften sie höher liegen als 2005 mit 2,2 Milliarden Euro. Das sind enorme Summen. Es ist daher weiter
  • 416 Leser

Leute im Blick vom 22. Juni 2013

Gérard Depardieu Der französische Schauspieler Gérard Depardieu (64) ist wegen Trunkenheit am Steuer zu einer Geldstrafe von 4000 Euro verurteilt worden. Außerdem muss der "Obelix"-Darsteller sechs Monate seinen Führerschein abgeben, entschied ein Strafgericht in Paris. Hintergrund des Verfahrens war ein Unfall Depardieus im November. Der Filmstar war weiter
  • 379 Leser

Merkel will Kunst zurück

Eklat um Ausstellung von Beutestücken abgewendet - Kanzlerin redet doch
Erst will sie nicht, dann spricht sie: Kanzlerin Angela Merkel eröffnet die Ausstellung "Bronzezeit" in St. Petersburg nach einem diplomatischen Chaos. weiter
  • 444 Leser

Mission Triple-Verteidigung

Fußball-Bundesliga: Der FC Bayern startet am 9. August gegen Gladbach
Bayern München eröffnet die 51. Bundesliga-Saison gegen Borussia Mönchengladbach. Die jüngsten Erfolge des Triple-Gewinners haben auch noch in der kommenden Saison Auswirkungen auf den Spielplan. weiter

Moderner Tempel für älteste Jagdwaffen der Menschheit

Das "Paläon" präsentiert die 300 000 Jahre alten "Schöninger Speere" - Niedersachsen schießt 15 Millionen Euro zu
Acht 300 000 Jahre alte Holzspeere stehen im Mittelpunkt des 15 Millionen Euro teuren Erlebnis- und Forschungszentrums namens "Paläon". weiter
  • 402 Leser

NA SOWAS. . . vom 22. Juni 2013

Vor wenigen Tagen schützten sie die Menschen noch vor den Wassermassen, nun werden Sandsäcke zu Accessoires: In Dresden hat die Spenden-Initiative "Alles Jute" gestern mit dem Umnähen zu Handtaschen für einen guten Zweck begonnen. Von nächster Woche an soll es die Taschen in einem Online-Shop bei "Alles Jute" geben. Sie kosten 8,76 Euro - das entspricht weiter
  • 396 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni 2013

Athen zieht vor Gericht Fußball: - Der griechische Erstligist Panathinaikos Athen zieht gegen ein verhängtes Startverbot in der Europa League vor den Internationalen Sportgerichtshof Cas. Die Finanzaufsicht der Europäischen Fußball-Union (Uefa) hatte dem Traditionsklub zuvor aufgrund mangelnder Finanzen das internationale Startrecht für die kommende weiter
  • 335 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni 2013

Abschied von Züfle Stuttgart - In einer bewegenden Trauerfeier haben gestern rund 1000 Menschen in der Domkirche St. Eberhard Abschied vom Stuttgarter Polizeipräsidenten Thomas Züfle genommen. Er habe immer wieder Anstöße für eine neue Umgangskultur gegeben, würdigte ihn Innenminister Reinhold Gall (SPD). Der 57 Jahre alte Züfle, der die Stuttgarter weiter
  • 460 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni 2013

Frauen müssen aufstocken Erwerbstätige Frauen müssen ihr Einkommen deutlich häufiger mit Arbeitslosengeld II aufstocken als Männer. Das zeigen gestern veröffentlichte Auswertungen des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Unter den mehr als 1,3 Mio. Erwerbstätigen in Deutschland, die Anfang weiter
  • 376 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni 2013

Erdbeben in der Toskana Mehr Schrecken als Schaden hat ein Erdbeben der Stärke 5,2 gesternmittag in Norditalien hervorgerufen. Das Epizentrum des Stoßes lag in fünf Kilometern Tiefe in der Nähe von Lucca und Massa in der nördlichen Toskana, wie das nationale Institut für Erdbeben und Vulkanologie mitteilte. An einigen Häusern sei leichter Schaden entstanden, weiter
  • 362 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni 2013

Börsenverein: Neuer Leiter Der Tübinger Buchhändler Heinrich Riethmüller führt künftig den Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Der 57-jährige Inhaber der Osianderschen Buchhandlung wurde gestern bei der Hauptversammlung in Berlin als einziger Kandidat mit 296 von 328 Stimmen gewählt. Er tritt im Oktober an die Stelle von Gottfried Honnefelder, der weiter
  • 282 Leser

NOTIZEN vom 22. Juni 2013

Westerwelle vermittelt Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat in der Ukraine für eine medizinische Behandlung der inhaftierten Oppositionsführerin Julia Timoschenko in Deutschland geworben. "Das Angebot an Frau Timoschenko, sich in Deutschland medizinisch behandeln zu lassen, steht", sagte er in Kiew nach Gesprächen mit Regierungsvertretern. Retter weiter
  • 344 Leser

Nur eine Großbank weltweit systemrelevant

Unter Chinas Großbanken stand die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) 2012 mit einer Bilanzsumme von umgerechnet 2,1 Billionen Euro an erster Stelle. Die China Construction Bank (CCB) kam auf eine Bilanzsumme von 1,7 Billionen Euro, die Bank of China (BOC) auf 1,6 Billionen. Zum Vergleich: Die Deutsche Bank wies für 2012 eine Bilanzsumme weiter
  • 466 Leser

Ozzy und die dunklen Mächte

Mit welchen technischen Mitteln das vom Produzenten-Guru Rick Rubin möglich gemacht wurde, wollen wir letztendlich nicht wissen, aber Black Sabbath klingen auf ihrem Fast-Reunion-Album "13" (Universal) wie in ihren besten Jahren. Vom ersten Song mit dem vielsagenden Titel "End Of The Beginning" an lassen Sänger Ozzy Osbourne, Bassmann Geezer Butler weiter
  • 387 Leser

Panik unter Chinas Banken

Gerüchte um Zahlungsunfähigkeit weltweit wichtiger Geldinstitute
Rekordhohe Zinsen, Kreditklemme und Panik am Geldmarkt - auch in China wächst die Angst vor einer Finanzkrise. Die Turbulenzen sind jedoch politisch gewollt, die Bevölkerung bleibt gelassen. weiter
  • 5
  • 422 Leser

Regeln gegen Spekulationen

Mit strengeren Regeln will die EU Exzesse an den Börsen und Spekulation mit Nahrungsmitteln eindämmen. Die EU-Finanzminister einigten sich in Luxemburg auf eine Neufassung der EU-Finanzmarktrichtlinie (Mifid). Diese sieht auch Auflagen für den superschnellen Handel an den Börsen sowie Provisionen von Bankberatern vor. Das Europaparlament muss der Reform weiter
  • 450 Leser

Schwacher Schlusstag, gute Bilanz

Deutsche Fechter bei der EM in Zagreb stark wie seit 15 Jahren nicht
Medaillen für die deutschen Fechter gab es bei der Europameisterschaft in Zagreb am Schlusstag nicht mehr. Die Herren scheiterten mit dem Säbel vorzeitig, die Damen vergaben mit dem Degen ihre Chancen. weiter
  • 361 Leser

Schwarze Säcke gegen Hotpants

Wie tief dürfen Schüler trotz Hitze blicken lassen? Daran scheiden sich die Geister. Ein Stuttgarter Gymnasium hatte eine besondere Idee. weiter
  • 469 Leser

Sedelhöfe werden gebaut

Der Investor MAB zieht sich nicht aus den Sedelhöfen, einem innerstädtischen Einkaufs-, Dienstleistungs- und Wohnquartier, zurück. OB Ivo Gönner und MAB-Deutschland-Chef Michael Flesch kündigten gemeinsam an, dass das Projekt mit einem Investitionsvolumen von 130 Millionen Euro gebaut werde. Es war auf den Prüfstand geraten, weil der Projektentwickler weiter
  • 449 Leser

Southside: So viele Fans wie noch nie

Die Party kann losgehen: Das Southside-Festival bei Neuhausen ob Eck hat gestern begonnen. Verkauft wurden 65 000 Karten, 5000 mehr als im Vorjahr. Zehntausende tanzten zum Auftaktkonzert der Death-Rock-Band Kvelertak. Die nächsten Tage spielen etwa Rammstein, Queens of the Stone Age und Arctic Monkeys und Billy Talent. Foto: dpa weiter
  • 1036 Leser

Sssssssssssssss

Dieser Sommer gehört ihnen: Schnaken und Zecken plagen wieder
Jetzt stechen sie wieder zu: Schnaken und Zecken plagen uns diesen Sommer vermehrt, denn das Wetter hat es gut mit ihnen gemeint. Hochwassergebiete sind ideale Stechmücken-Brutkästen. weiter
  • 694 Leser

Stechmücken stehen auf Parfum und Schweiß

Die aufkommende Mückenplage wird den Menschen in den Hochwassergebieten Deutschlands noch Wochen zu schaffen machen. "Erst zwei bis drei Wochen, nachdem die Überflutungsgebiete wieder trocken sind, wird dort auch die Zahl der Mücken langsam zurückgehen", sagt der Insektenexperte Prof. Burkhard Schricker (FU Berlin). "Derzeit ist das Wasser aber schön weiter
  • 370 Leser

Stuttgart prüft Turm-Expertise

Der Stadt Stuttgart liegt seit gestern das Brandschutzgutachten zum Fernsehturm vor, der wegen fehlender Fluchtwege seit dem 27. März für Besucher geschlossen ist. Die im Auftrag des SWR tätig gewordenen Gutachter schlagen nach intensiver Prüfung aus zwölf möglichen vier als geeignet bezeichnete Lösungen vor. Von einem weiteren Fluchtweg ist in der weiter
  • 5
  • 405 Leser

Theaterstar Brandauer wird 70

Zwischen Hollywood und Wiener Burgtheater: Klaus Maria Brandauer ist ein international erfolgreicher Star. Auch mit 70 Jahren tritt er nicht kürzer. weiter
  • 395 Leser

Todt tritt in Karlsruhe das Kreuzer-Erbe an

Ex-Fußball-Nationalspieler Jens Todt wird neuer Sportdirektor des Zweitliga-Aufsteigers Karlsruher SC. Der 43-Jährige hat am Wildpark einen Dreijahresvertrag unterschrieben und wurde gestern Nachmittag offiziell als Nachfolger des zum Erstligisten Hamburger SV abgewanderten Oliver Kreuzer vorgestellt. "Ich freue mich auf diese Aufgabe, es wird spannend. weiter
  • 377 Leser

Top, Flop und Personalien

Höhepunkt: Als einziger "Tatort" der Saison war der BR-Krimi "Der tiefe Schlaf" für den Grimme-Preis 2013 nominiert. In dem sonderbaren Film (30.12.) bekam der Zuschauer den Mädchenmörder nie zu sehen. Mit ständig neuen Hypothesen nervte der neue Assistent Gisbert (Fabian Hinrichs) die Kommissare Leitmayr und Batic (Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec). weiter
  • 343 Leser

Traumsaison für "Tatort"

Vor der Sommerpause neuer Fall aus Konstanz
Zwangspause für Krimifans - Nach seiner Rekordsaison geht der "Tatort" mit Klara Blums 25. Einsatz am Bodensee in die Sommerferien. Skeptiker warnen nun vor einer Überhäufung mit "Tatort"-Teams. weiter
  • 413 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Motorsport, 24-Std.-Rennen von Le Mans Meldungen, Interviews, RennenSa./So. ab 9 Uhr Fußball, U-20-WM in der Türkei, Vorrunde Gr. E: England - Irak So. ab 20.00 Uhr SPORT 1 Fußball,Confed-CupinBrasilien,Vorrunde Gr. A: Japan - Mexiko Sa. ab 20.55 Uhr Fußball, A-Junioren, Bundesliga, DM, Finale: Rostock - Wolfsburg So. ab 13.00 Uhr (Weitere weiter
  • 374 Leser

Unser Expertenteam

Telefonische Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg: montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und mittwochs von 15 bis 18 Uhr unter der Nummer 0900 / 177 44 43 (1,75 Euro/Min. aus dem Festnetz). Terminvereinbarung zu einem persönlichem Gespräch (0711 / 669110 (60 Euro bis zu 60 Min.). weiter
  • 1290 Leser

Verwarnungen im Reifen-Streit

Mildes Urteil für Mercedes und Pirelli
Eine Verwarnung und ein zweifelhaftes Testverbot: Das Formel-1-Mercedes-Team ist in der Reifen-Affäre mit einem blauen Auge davon gekommen. weiter
  • 278 Leser

Viel Wirbel um Mini-Schritt

Abitur: Gemeinsamer Aufgaben-Pool bringt kaum größere Vergleichbarkeit
Die Kultusministerkonferenz hat beschlossen, dass es ab 2016/17 einen Pool für Abitur-Aufgaben geben soll, aus dem sich alle Bundesländer bedienen können. Was sich damit für die Schüler ändert? Nicht viel. weiter
  • 391 Leser

Wahlkommission einseitig besetzt

Albanien steckt vor Urnengang in der Krise
Demokraten und Sozialisten stehen sich vor der Parlamentswahl in Albanien unversöhnlich gegenüber. Der Urnengang verspricht keine Änderung. weiter
  • 419 Leser

Warum Pflege-Policen wichtig sind

Große Resonanz auf Telefonaktion - Auf welche Punkte Verbraucher achten sollten
Wie sichere ich Pflegebedürftigkeit finanziell ab? Dieses Thema treibt viele Leser der SÜDWEST PRESSE um. Bei unserer Telefonaktion bekamen sie Tipps von Fachleuten der Verbraucherzentrale. weiter

Würth verkleinert die Konzernführung

Die Würth-Gruppe baut ihrer Führungsstruktur um. Stiftungsaufsichtsrat und Beirat des Künzelsauer Unternehmens straffen die Konzernführung. An ihrer Spitze steht weiterhin Robert Friedmann. Sein Stellvertreter bleibt Peter Zürn. Joachim Kaltmaier ist weiter für Finanzen zuständig. Neu in der Konzernführung ist aber Uwe Hohlfeld. Der Geschäftsführer weiter
  • 538 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Aufstockung genehmigt Die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein dürfen ihre Garantien für die HSH Nordbank wieder von 7 auf 10 Mrd. EUR aufstocken. Die EU-Kommission hat gestern vorläufig den höheren Garantierahmen genehmigt und gleichzeitig eine eingehende Untersuchung eingeleitet, teilte das Institut mit. Die HSH Nordbank benötigt die Garantien der weiter
  • 463 Leser

Zankapfel Staatsrundfunk

Auslöser: Die gegenwärtige Regierungskrise ist durch die Schließung des griechischen Staatsrundfunks ERT in der Nacht zum 12. Juni ausgelöst worden. Ein Regierungssprecher hatte dies mit Sparzwängen begründet und auf Kosten von 300 Millionen Euro pro Jahr verwiesen, die durch ERT entstünden. Geschlossen wurden drei landesweite TV-Sender, sieben landesweite weiter
  • 386 Leser

Zapfenstreich schwarz-grün

Kretschmann ehrt Landrats-Original Steuer
Ein Grüner und ein alter Befürworter der Atomkraft nehmen gemeinsam den Großen Zapfenstreich ab. Geht das? In Oberschwaben schon. weiter
  • 349 Leser

Zombies trifft man jeden Tag

Marc Forster über seinen Film "World War Z" und die Arbeit mit Brad Pitt
Er hat Halle Barry zum Oscar verholfen, mit Johnny Depp und Dustin Hoffman gearbeitet und einen James-Bond-Film gedreht: Marc Forster. Nun schickt er in "World War Z" Brad Pitt in den Kampf gegen Zombies. weiter
  • 344 Leser

Leserbeiträge (1)

Pfingstausfahrt 2013

Unsere diesjährige Pfingstfahrt führte uns für vier Tage zum Lemberghaus nach Schwäbisch Hall.

Am 1. Tag besuchten wir das Salzsiederfest in Schwäbisch Hall.

Am 2. Tag wanderten wir ca. 12 km rund um den Lemberg.

Ein Besuch im Freilichtmuseum Wackershofen füllte den 3. Tag aus.

Am letzten Tag besuchten wir auf dem Heimweg

weiter
  • 1257 Leser