Artikel-Übersicht vom Samstag, 30. November 2013

anzeigen

Regional (8)

Werbung für neuen Parkplatz

Die Spitze des Stadtmarketingvereins von Pro Ellwangen hat kräftig die Werbetrommel gerührt für den neuen, nun öffentlich nutzbaren Parkplatz hinter dem Landgericht im Sebastiansgraben. Die Pro-Ellwangen-Vorsitzenden, City-Managerin Verena Kiedaisch, Karl Bux, Susanne Abele, Alexander Vaas und Albrecht Betzold (von links) verteilten am Samstagvormittag weiter
  • 1136 Leser

Viel Feinsinn im Kopflosen

Die Kunstform des Torsos bekommt Raum im Limesmuseum bei „Vergangenheit ist ein Prolog“
Dass sie ohne Kopf dastehen, stört eigentlich überhaupt nicht und kopflos sind sie schon gar nicht. Denn die Fantasie besorgt den Rest. Das ist die Kunst des Torsos. Die Botschaft, die er mit sich trägt, hat der Ellwanger Künstler Rudolf Kurz für sich entdeckt. In der Ausstellung „Vergangenheit ist ein Prolog“ im Limesmuseum Aalen steht weiter

Auto fängt in Garage Feuer und brennt aus

Ursache Batterieladegerät? - Nördlinger Feuerwehr muss Garage aufbrechen

Freitagnacht hat im Nördlinger Stadtteil Baldingen ein Auto in einer Garage gebrannt. Die Feuerwehr musste die Garage mit schwerem Gerät öffnen, berichten die Rieser Nachrichten im Internet.

Gegen 22.50 Uhr ging Freitagnacht ein Notruf bei der Feuerwehrleitstelle in Augsburg ein.  Es brannte im Nördlinger Stadtteil Baldingen.

weiter
  • 5
  • 1010 Leser

Einbruch in Grundschule und Gemeindehaus

Noch keine Erkenntnisse über Beute - Hoher Sachschaden

Am Freitag zwischen 18.30 Uhr und 18.50 Uhr, drangen Unbekannte in die Grundschule im Fuchsweg in Aalen-Unterrombach ein. Sie warfen mit Steinen zwei Fenster ein und stiegen anschließend in die Schule ein, berichtet die Polizei. Die Tür zum Sekretariat wurde aufgebrochen und dieses durchsucht.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa

weiter

Golf verliert Vorderrad während der Fahrt

Polizei vermutet Manipulation - Zeugen gesucht

Am Freitag kurz nach 23.45 Uhr, befuhr eine 20-jährige VW-Fahrerin die Ortseinfahrt Rechberg, als sich plötzlich ihr linkes Vorderrad löste und gegen einen ordnungsgemäß entgegenkommenden BMW prallte. Der VW rutschte bis zum Stillstand auf der Radaufhängung und der Karosserie.

Aufgrund der notwendigen Vollbremsung des

weiter
  • 5
  • 2225 Leser

Randalierer hat langen Atem

48-Jähriger hielt vergangene Nacht Polizei in Dischingen auf Trab

Am Samstagmorgen hielt ein 48-Jähriger in Dischingen die Polizei auf Trab. Zum ersten Mal wurde die Polizei zu einer Ruhestörung in die Straße „Alte Egau“ gerufen. Dort hatte der Mann seine Fenster geöffnet und seine Musik so laut aufgedreht, dass die gesamte Straße beschallt wurde. Ihm wurde von der Polizei der

weiter
  • 5
  • 2201 Leser

Abfall-Lagerhalle brennt lichterloh

Großbrand in Backnang offenbar ohne Verletzte

Beim Brand in einer Lagerhalle in Backnang (Rems-Murr-Kreis) ist am frühen Morgen ein hoher Sachschaden entstanden. Menschen wurden nicht verletzt, teilte ein Sprecher der Polizei dem Südwestrundfunk mit.

Die Feuerwehr hat den Brand in Backnang unter Kontrolle gebracht, berichtet der SWR.

Nach ersten Schätzungen könne sich die Schadenshöhe

weiter
  • 1421 Leser

Neue BeTec ist gestartet

Lösung beim insolventen Adelmannsfeldener Rohrumformspezialisten gefunden
Sachwalter Marcus Winkler konnte am Freitag grünes Licht für den Startschuss der ehemaligen, seit September insolventen Betec GmbH geben. Hauptgesellschafter und Geschäftsführer der neuen BeTec Umformtechnik GmbH bleibt Prof. Hans-Ulrich Sachs, der Ende 2010 das Unternehmen von Firmengründer Ernst Bernecker gekauft hatte. 48 Mitarbeiter – und weiter
  • 5
  • 2146 Leser

Regionalsport (3)

3:3-Remis im Ostalbderby

Fußball, Landesliga
In der ersten Hälfte lagen die Sportfreunde Dorfmerkingen mit 3:1 in Führung. Der TSGV Waldstetten platzierte aber in der Schlussphase zwei Treffer im Tor der Gastgeber und glich damit zum 3:3 aus. Dorfmerkingen landet nach diesem Ostalbderby auf Tabellenplatz fünf, Waldstetten folgt auf Platz sechs. weiter
  • 4882 Leser

Essingen besiegt Bargau mit 2:0

Fußball, Landesliga
Vor heimischem Publikum fuhr Tabellenführer TSV Essingen im Ostalbderby gegen den 1. FC Germania Bargau einen 2:0-Sieg ein. Nach diesem Spieltag bleibt Essingen weiterhin an der Tabellenspitze, Bargau landet auf Platz zwölf. weiter
  • 4244 Leser

1. FC Normannia verliert 0:4

Fußball, Verbandsliga
Schon zur Pause lag der 1. FC Normannia Gmünd gegen Gastgeber TSV Berg mit 0:3 zurück. In der 89. Minute fiel dann der Treffer zum 4:0-Endstand. Nach dieser Niederlage kommt der 1. FCN auf Tabellenplatz elf. weiter
  • 4439 Leser

Überregional (92)

"Die Lügenpack-Beschimpfungen schmerzen"

Minister und Stuttgart-21-Gegner Hermann vor der 200. Montagsdemo gegen Bahnhofsbau
"Oben bleiben" - der Schlachtruf gegen den neuen Tiefbahnhof tönt seit Jahren durch Stuttgart. Den Bau haben die Gegner nicht stoppen können, ihre Ziele verhallen aber nicht ungehört, sagt Minister Hermann. weiter
  • 496 Leser

"Die Lügenpack-Rufe schmerzen"

Verkehrsminister Hermann vor der 200. Montagsdemo
"Oben bleiben" - der Schlachtruf gegen den neuen Tiefbahnhof tönt seit Jahren durch Stuttgart. Den Bau haben die Gegner nicht stoppen können, ihre Ziele verhallen aber nicht ungehört, sagt Minister Hermann. weiter
  • 5
  • 542 Leser

"Pickerl-Gipfel" gescheitert

Keine Einigung zwischen Bayern und Österreich - Staus erwartet
Der bayerisch-österreichische Streit um Vignettenkontrollen auf der Inntalautobahn bei Kufstein ist eskaliert. Ein Treffen gestern endete ergebnislos. Morgen wollen Demonstranten die Autobahn blockieren. weiter
  • 577 Leser

5000-Teilnehmer-Marke soll geknackt werden

Protest geht weiter Auch nach dem Volksentscheid vom 27. November 2011, der mit einem Nein zu einem Ausstieg des Landes ausging, gehen die Proteste gegen das Bahnprojekt weiter. Konstante im Kalender vieler Aktivisten ist seit Jahren die Montagsdemo. Die Gegner von Stuttgart 21 treffen sich Anfang kommender Woche zu ihrer 200. Montagsdemo. Einzigartig weiter
  • 457 Leser

Abfuhr für Atommüll

Philippsburg rüstet sich gegen Castoren aus dem Ausland
In Philippsburg hat der Widerstand gegen importierten Atommüll begonnen. Mit Klagen und Protesten soll die Annahme radioaktiver Abfälle aus der Aufarbeitung verhindert werden. weiter
  • 525 Leser

Amnestiepläne gaben den Anstoß

Wie alles anfing Die Proteste in Thailand hatten sich an Amnestieplänen der Regierung entzündet: Die Opposition fürchtete, dass der 2006 gestürzte Ex-Ministerpräsident Thaksin Shinawatra unbehelligt aus Dubai nach Thailand zurückkehren könnte. Zwar wurde das Gesetz gestoppt, die Proteste gingen aber weiter und greifen nun von Bangkok auch auf den Süden weiter
  • 456 Leser

Armutskonferenz im Südwesten gegründet

Gestern ist in Karlsruhe die Landesarmutskonferenz Baden-Württemberg aus der Taufe gehoben worden. Ihr gehören unter anderem die Wohlfahrtsverbände wie Caritas, Diakonie, Arbeiterwohlfahrt und Deutsches Rotes Kreuz sowie der Landesverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes an. Ziel sei der Austausch zur Überwindung von Armut und sozialer Ausgrenzung, weiter
  • 447 Leser

Auf einen Blick vom 30. November 2013

FUSSBALL BUNDESLIGA, 14. Spieltag VfL Wolfsburg Hamburger SV 1:1 (1:1) Tore: 0:1 Calhanoglu (19.), 1:1 Rodriguez (31., Foulelfmeter). - Zuschauer: 28 648. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 13/35, 2. Leverkusen 13/31, 3. Bor. Dortmund 13/28, 4. Mönchengladbach 13/25, 5. VfL Wolfsburg 14/23, 6. FC Schalke 04 13/21, 7. FSV Mainz 05 13/19, 8. Hertha weiter
  • 408 Leser

Bei jungen Zuschauern Kult

Gegengewicht Viva war bei seiner Gründung als Gegenpol zu MTV Europe konzipiert, das vor allem Videos englischsprachiger Künstler zeigte. Der Musikkanal wurde bei jungen Zuschauern Kult - auch der Moderatoren wegen. Viele sind mit dem Sender groß geworden, so zum Beispiel Stefan Raab, Oliver Pocher, Charlotte Roche, Aleksandra Bechtel, Daniel Hartwig, weiter
  • 568 Leser

Benaglios Patzer reicht HSV nicht zum Sieg

VfL Wolfsburg erkämpft sich zuhause gegen Hamburg ein 1:1
Der VfL Wolfsburg hat im Kampf um die Nummer eins im Norden seinen momentan stärksten Konkurrenten auf Distanz gehalten. Der Werksklub erkämpfte sich gestern Abend im hitzigen Bundesliga-Heimspiel gegen den Hamburger SV ein 1:1 (1:1). Möglicherweise kostete ein Patzer von Torhüter Diego Benaglio den spielbestimmenden Wolfsburgern den Sieg. Bei der 1:0-Gästeführung weiter
  • 291 Leser

BUCKS HEILE WELT: Ja nicht!

Schlittschuhe nicht vormittags kaufen (nachmittags fallen die Füße größer aus). Vogelfutter nicht an dichten Hecken auslegen (sonst hechtet Nachbars Katze aus dem Gebüsch und futtert den Vogel). Weihnachtsbäume nicht mit einem Expander auf dem Autodach befestigen (sonst gibts Fluggummibaum plus Dachschaden). Kurz: Wer dieses Jahr noch nicht genug nicht weiter
  • 566 Leser

China-Jets jagen Flugzeuge aus Japan und USA

In der neuen chinesischen Luftraumüberwachungszone über dem Ostchinesischen Meer haben chinesische Kampfflugzeuge erstmals amerikanische und japanische Militärmaschinen direkt verfolgt. Schon am Vortag hatte die chinesische Luftwaffe Kampfjets und ein Aufklärungsflugzeug zu "normalen" Patrouillen geschickt. Chinas Luftwaffe sei in "hoher Alarmbereitschaft", weiter
  • 466 Leser

Derby eine einseitige Sache

Basketball: Ulm schlägt Tübingen klar mit 92:55
Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm hat im schwäbischen Derby schnell für klare Verhältnisse gesorgt und den großen Rivalen Walter Tigers Tübingen deutlich mit 92:55 geschlagen. Bereits zur Halbzeit führten die Hausherren vor 6000 Zuschauern in der Ratiopharm-Arena mit 51:20. Für Ulm erzielten neun Spieler sechs oder mehr Punkte, bester Werfer war weiter
  • 433 Leser

Deutschland will Freier nicht generell bestrafen

Verschärfung Sofern die große Koalition zustande kommt, wollen Union und SPD die Verschärfung des Prostitutionsgesetzes und der Strafrechtsparagrafen gegen den Menschenhandel zügig auf den Weg bringen. Der Innen-Experte der Unionsfraktion, Hans-Peter Uhl (CSU), sagte gestern: "Wir wollen das so schnell wie möglich angehen." Das seit 2002 gültige Prostitutionsgesetz weiter
  • 488 Leser

Die neue Wohlstandsformel

Parteiübergreifende Expertenkommission erweitert den Wachstumsbegriff
Es gibt in Deutschland die Fünf Wirtschaftsweisen. Für Soziales und für Ökologie gibt es einen solchen Sachverständigenrat noch nicht. Gemäß der neuen Wohlstandsformel könnte sich das irgendwann ändern. weiter
  • 690 Leser

Die Wolke

Cloud-Computing Der Begriff bezeichnet die Möglichkeit, Daten nicht auf einem lokalen Computer oder im Firmennetzwerk zu speichern, sondern auf Server im Internet hochzuladen, um sie von jedem beliebigen Internet-Zugang abrufen zu können. Das spart Speicherplatz, etwa auf mobilen Endgeräten. Viele große Internet-Dienstleister bieten ihren Kunden die weiter
  • 489 Leser

Ein TV-Kindergarten

Vor 20 Jahren ging der Musikkanal Viva auf Sendung
Der Sender galt als schräg, frisch, innovativ und machte viele deutsche Moderatoren groß. Vor 20 Jahren nahm Viva den Sendebetrieb auf. Doch vom Kanal der Anfangszeit ist heute nur noch wenig übrig. weiter
  • 429 Leser

Eintracht-Fans rühren Trainer Veh zu Tränen

Aufwind für Frankfurt und Freiburg
Frohgemut in den Jahres-Endspurt. Die Bundesliga-Kellerkinder Frankfurt und Freiburg holten sich in der Europa League neues Selbstvertrauen. weiter
  • 299 Leser

Einzelhandel enttäuscht

Die deutschen Einzelhändler haben einen schwachen Start ins Schlussquartal 2013 hingelegt. Im Oktober setzten sie 0,4 Prozent weniger um als im Vormonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Real, also preisbereinigt, gaben die Erlöse sogar um 0,8 Prozent nach. Die Branche sieht sich aber auf Kurs und erwartet, dass die Kassen im Weihnachtsgeschäft weiter
  • 617 Leser

Elektroautos parken günstiger

Die Bundesländer wollen Elektroautos und andere besonders emissionsarme Fahrzeuge besser fördern. Der Bundesrat beschloss gestern in Berlin einen Gesetzentwurf, der solche Autos etwa beim Parken bevorzugt: In bestimmten Städten sollen sie kostenlos oder mit verringerter Gebühr parken können. Außerdem könnten kostenfreie Stellflächen für Elektrofahrzeuge weiter
  • 562 Leser

Erstmals über 9400er-Marke

Kauflaune in USA sorgt für Fortsetzung der Kursrallye
Der Dax hat gestern positive Impulse aus den USA erhalten und erstmals die Marke von 9400-Punkten übersprungen. Auslöser für die Fortsetzung der Börsenrally hierzulande und in den USA war nach dem Thanksgiving-Feiertag der starke Andrang vor Kaufhäusern und Elektromärkten in den Vereinigten Staaten. Der deutsche Leitindex beendete den Handel mit 9405,30 weiter
  • 532 Leser

Fast 80 Prozent Zustimmung zur Windkraft

Forschungsprojekt der Universität Freiburg - In zehn Jahren wurden 2400 Bürger befragt
Wenn Tiere zu schaden kommen, leidet die Akzeptanz der Windkraft. Das ist ein Ergebnis des zehnjährigen Windkraft-Monitorings der Uni Freiburg. Aktuell liegt die Zustimmung bei knapp 79 Prozent. weiter
  • 510 Leser

Gesetz schließt oberirdisches Depot in Gorleben aus

Ausschluss Das neue "Endlager-Suchgesetz" schließt das zentrale, oberirdische Zwischenlager in Gorleben als Depot für Castoren aus. Deshalb müssen die 26 Behälter aus den beiden Wiederaufarbeitungsanlagen auf andere Standorte verteilt werden. Auswahl Zu den "objektiv nachprüfbaren Kriterien" bei der Entscheidung über die neuen Zwischenlager gehören weiter
  • 435 Leser

Gleichberechtigt im Unterricht

Koalitionsvertrag Unter Inklusion (von lateinisch includere, das einschließen, einbeziehen bedeutet) wird die gleichberechtigte Teilnahme behinderter Kinder am Unterricht in allgemeinen Schulen verstanden. Nach dem Koalitionsvertrag von Grünen und SPD soll ein Anspruch behinderter Kinder auf sonderpädagogische Förderung im gemeinsamen Unterricht mit weiter
  • 459 Leser

Glücklich über Platz 48

Miriam Gössner nach ihren Wirbelbrüchen zurück auf der Weltcup-Bühne
Bei ihrem Weltcup-Comeback nach ihrem schweren Mountainbike-Sturz ist Biathletin Miriam Gössner im Sprint von Östersund auf Platz 48 gelandet. weiter
  • 337 Leser

Hannawalds Rolle: Mutmacher bei Burnout

Skisprung-Held berichtet in seinem Buch vom Absturz und Wiederbeginn dank ärztlicher Hilfe
Nach dem tiefen Fall wieder im Leben gelandet: Mit seinem neuen Buch, vorgestellt in Klingenthal, will Sven Hannawald Menschen Mut machen, die ebenfalls am Burnout-Syndrom erkrankt sind. weiter
  • 423 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Der Logik gefolgt

Markige Sprüche und kämpferische Auftritte sind seine Stärke nicht. Auf der großen Bühne zwischen fahnenschwenkenden Streikenden wirkt Jörg Hofmann mitunter eher verloren. Vielleicht hat der 57-jährige Schwabe auch deshalb bei der Wahl zum IG-Metall-Vize mit 77,7 Prozent ein mageres Ergebnis eingefahren. Als Gegenpart zum neuen Gewerkschaftschef Detlef weiter
  • 494 Leser

In Klinikneubau zwei Rohrbrüche in einem Monat

Im Neubau des zentralen Rems-Murr-Klinikums in Winnenden wurde erneut eine Wasserleitung undicht. Bei dem Rohrbruch flossen nach Angaben von Landrat Johannes Fuchs (FDP) rund 200 000 Liter Wasser aus - ungefähr doppelt so viel wie bei einer ähnlichen Panne Anfang November. Damals waren fünf Stockwerke des Baus betroffen, jetzt wurde der Schaden im Untergeschoss weiter
  • 482 Leser

Inklusion wird verschoben

Landesregierung und Kommunen streiten über Kosten
Die grün-rote Landesregierung verschiebt das Gesetz zur Integration behinderter Kinder in Regelschulen. Anfangs war es für das Schuljahr 2013/14 geplant, dann sollte es zum kommenden Schuljahr in Kraft treten. Doch dieser Termin sei wegen schwieriger Verhandlungen mit dem Kommunen unsicher, sagte Kultusminister Andreas Stoch (SPD). Knackpunkte seien weiter
  • 367 Leser

Kampf gegen Doping im Sport

Die Länder wollen Gesetze zur Bekämpfung von Doping im Sport verschärfen. Der Bundesrat beschloss dazu einen Gesetzesentwurf von Baden-Württemberg, der nun in den Bundestag kommt. Der Handel mit Dopingmitteln soll unter Strafe gestellt werden. Die Freiheitsstrafe für Dopingdelikte wollen die Länder von drei auf fünf Jahre anheben. Außerdem wollen sie weiter
  • 357 Leser

Keine Grenze für Managergehälter

Börsennotierten Unternehmen drohen jetzt doch keine schärferen Regeln gegen ausufernde Managergehälter. Ursprünglich hatten sich Union und SPD geeinigt, dass der Aufsichtsrat jeweils ein Maximalverhältnis zwischen der Vorstandsvergütung und dem Durchschnittsgehalt der Arbeitnehmer festlegen soll. Eine gesetzliche Deckelung war dagegen nicht geplant. weiter
  • 502 Leser

KOLUMNE: Die Mechanismen des Marktes

Endspiel in Hannover! Endlich eine griffige Schlagzeile. Wenn Mirko Slomka gegen Frankfurt nicht gewinnt, dann. . . scheint alles möglich. Manager Dirk Duffner hat zwar klargestellt, dass der gebürtige Hildesheimer auch gegen die Hessen auf der Bank sitzt, aber nichts über die Zeit danach und die Güte der Arbeit von Slomka ausgeführt. Stattdessen hat weiter
  • 319 Leser

KOMMENTAR · CHINA: Ernste Gefahr

Ganz schön gefährlich, was sich derzeit wegen ein paar läppischer Felsbrocken im Ostchinesischen Meer abspielt: China erweitert eigenmächtig seine Flugüberwachungszone. Japans Regierung antwortet mit nationalistischen Parolen und fordert ihre Flugzeugführer auf, Chinas Vorgaben zu ignorieren. Die USA schicken B 52-Bomber, woraufhin China seinen Flugzeugträger weiter
  • 457 Leser

KOMMENTAR · UKRAINE: Die Wut des Kreml-Machos

Begrüßenswert am EU-Gipfel ist immerhin, dass sich das Bündnis nach fast fünf Jahren finanzkrisenbedingter Nabelschau mal wieder ganz der Außenpolitik widmet und dabei auch noch selbstbewusst Flagge zeigt. Und trotz der erlittenen Blessuren offenbar für Staaten wie Georgien und Moldau noch attraktiv genug zu sein scheint. Das wär es dann aber mit den weiter
  • 467 Leser

Kommissar zerstückelt Mann

In Dresden wird über einen Fall von Kannibalismus spekuliert
Ein Mensch wünscht den eigenen Tod. Im Internet sucht er seinen Mörder. Nun finden Ermittler die zerstückelte Leiche. Der Täter ist Polizist. weiter
  • 435 Leser

Konstanz sperrt Touristen aus

Weil zu viele Einkaufstouristen in die Stadt strömen, hat Konstanz einen Grenzübergang zur Schweizer Nachbarstadt Kreuzlingen für Autos gesperrt. "Der Stadtteil Stadelhofen wurde in den letzten Wochen so überschwemmt, dass es für die Anwohner nicht mehr zumutbar war", sagte ein Rathaussprecher. Bis zum 6. Januar können nur noch Fußgänger und Radfahrer weiter
  • 1830 Leser

Kraus fliegt aufs Podest

Skispringer in Kuusamo Zweiter hinter Schlierenzauer
Überraschungs-Coup durch Marinus Kraus: Der Skispringer aus Oberaudorf hat beim Weltcup im finnischen Kuusamo den ersten Podestplatz seiner Karriere gefeiert. Er wurde Zweiter hinter Gregor Schlierenzauer. weiter
  • 479 Leser

Kritikerumfragen

Top 100 Das American Film Institute (AFI) erstellt regelmäßig Best-of-Listen zur Filmgeschichte. Zum 100. Geburtstag des Mediums im Jahr 2007 befragte es 1500 Filmkünstler, Kritiker und Historiker und erstellte daraus eine Top 100 Liste der besten Filme aller Zeiten. Die Top Ten: 1. "Citizen Kane" (1941) - 2. "Der Pate" (1972) - 3. "Casablanca" (1942) weiter
  • 444 Leser

Langes Warten auf die Inklusion

Land verschiebt Gesetz zu Integration von Behinderten in Schulen
Die Vereinten Nationen drängeln seit langem: Doch die Inklusion behinderter Schüler kostet viel Geld. Land und Kommunen schieben sich jetzt den Schwarzen Peter zu - und das Projekt kommt nicht voran. weiter
  • 583 Leser

LEITARTIKEL · NATURSCHUTZ: Der entzauberte Wald

Es geht um den Wald, natürlich, worum auch sonst. Das wohl abgewogene Argument, die kluge Rede haben da wenig Chancen. Den "Wahnsinn" Nationalpark müsse man stoppen, vor "grüner Diktatur" und einer "Totholz-Region" im Nordschwarzwald warnen Gegner des Projekts der Landesregierung. Eine Nummer kleiner geht es nicht - wie meistens, wenn es neben der Sache weiter
  • 450 Leser

Leute im Blick vom 30. November 2013

Udo Lindenberg Für Udo Lindenberg (67) ist das schönste Weihnachtsgeschenk als Kind eine kleine Blechtrommel gewesen. "Eine Trommel. Ratter, ratter - bin ich um den Weihnachtsbaum rum", sagte der Rockmusiker dem UN-Kinderhilfswerk Unicef. Damals habe er auf allem rumgetrommelt: auf Benzinfässern, Bratpfannen und Blumenvasen. Große Ölfässer seien sein weiter
  • 439 Leser

Mehr Jugendliche sterben an Aids

In den ärmeren Ländern sterben immer mehr Jugendliche an Aids. Nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef ist die Zahl dramatisch gestiegen - auf mehr als 110 000 im Jahr 2012. Im Jahr 2005 starben 71 000 Jugendliche in ärmeren Ländern. Das ist ein Anstieg von fast 55 Prozent. Etwa 2,1 Millionen Jugendliche hätten 2012 mit der Krankheit leben müssen. weiter
  • 415 Leser

Meldestelle für Spritpreise startet Regelbetrieb

Nach drei Monaten im Probebetrieb beginnt die zentrale Spritpreis-Meldestelle beim Bundeskartellamt morgen den Regelbetrieb. Der Datenfluss laufe stabil, weitere Anbieter von Internetseiten und Smartphone-Apps seien zugelassen worden - und das Interesse der Autofahrer sei hoch, erklärten Kartellamt und das Bundeswirtschaftsministerium gestern. Autofahrer weiter
  • 510 Leser

Ministerium plant landesweites Semesterticket

In Baden-Württemberg soll es bald ein landesweit gültiges Semesterticket geben. Das geht aus einer Antwort des Verkehrsministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Landtagsfraktion hervor. Für Studierende werde somit "die Fahrt mit Bussen und Bahnen wesentlich vereinfacht, da sie künftig mit dem landesweit gültigen Semesterticket unterwegs sein können und weiter
  • 491 Leser

Mordprozess: Verfolgungswahn als Tatmotiv?

Im Spätzlespressemord-Prozess beschreiben mehrere Zeugen die Angeklagte als eine von krankhaftem Verfolgungswahn getriebene Frau. "Sie hatte panische Angst davor, abgeschoben zu werden", berichtete gestern eine 53-jährige Zeugin vor dem Landgericht in Stuttgart. Vor Gericht steht eine 59-jährige Chinesin, die ihren Lebensgefährten mit einer Spätzlespresse weiter
  • 498 Leser

Moskau ärgert die EU

Union will Russlands Druck auf osteuropäische Staaten nicht hinnehmen
Zwischen der EU und Russland knirscht es. Grund dafür ist Moskaus Druck auf osteuropäische Staaten. Den will die EU nicht einfach hinnehmen. weiter
  • 496 Leser

Museum Burda: Neues zum Zehnjährigen

Zum zehnjährigen Bestehen kündigt das Museum Frieder Burda neue Akzente an. "Wir wollen uns verjüngen", sagt Museumsgründer und Sammler Frieder Burda. Eröffnet wird das Jubiläumsjahr 2014 mit der Schau "JR", die vom 1. März bis 29. Juni Werke des gleichnamigen französischen Gegenwartskünstlers vorstellt. Das Museum werde laut Burda erstmals den öffentlichen weiter
  • 487 Leser

Müller und das Projekt "Gipfelsturm"

Der Unternehmer klagt gegen Bank Sarasin
Weil immer weniger Geld in der Schweiz angelegt wird, entwickeln die Banken dort neue Ideen. Für Erwin Müller ist das nicht gut ausgegangen. weiter
  • 715 Leser

NA SOWAS. . . vom 30. November 2013

Ein betrunkener Augsburger ist in der Nacht zum Freitag am Hauptbahnhof unter einem Weihnachtsbaum begraben worden und musste von der Polizei befreit werden. Der 31-Jährige hatte versucht, sich an dem drei Meter hohen Baum festzuhalten, als ihm schwindelig wurde. Dabei riss er die Tanne um und fiel zu Boden. Die Beamten fanden ihn reglos unter den Ästen weiter
  • 378 Leser

Niederlande verlieren die Bestnote

Die Liste der Staaten mit der besten Kreditwürdigkeit wird bei Standard & Poor"s (S&P) immer kleiner. Die Ratingagentur entzog den Niederlanden die Bestnote und stufte das Land von "AAA" auf "AA+" ab. Die Aussichten für die Konjunktur der fünftgrößten Euro-Volkswirtschaft seien nicht mehr so gut wie zuletzt, teilte S&P in London mit. Zudem weiter
  • 674 Leser

NOTIZEN vom 30. November 2013

Ison vermutlich verglüht Ein Kometenexperte der Europäischen Weltraumorganisation Esa hält es für wahrscheinlich, dass der Schweifstern Ison während der Annäherung an die Sonne zerstört wurde. "In der Nähe der Sonne hat man nichts gesehen. Wenn er überlebt hätte, hätte man ihn eigentlich sehen müssen", sagte Gerhard Schwehm gestern unter Berufung auf weiter
  • 407 Leser

NOTIZEN vom 30. November 2013

Haft für Säureattentäter Für den Säureanschlag auf den Ballettchef des Moskauer Bolschoi Theaters, Sergej Filin, soll der mutmaßliche Drahtzieher und frühere Startänzer Pawel Dmitritschenko neun Jahre ins Gefängnis. Das forderte gestern in Moskau der Staatsanwalt in seinem Plädoyer. Zudem beantragte er Haftstrafen von zehn Jahren für den mutmaßlichen weiter
  • 432 Leser

NOTIZEN vom 30. November 2013

Demo mit Schwimmbrille In Istanbul müssen sich mehrere Teilnehmer der regierungskritischen Proteste vom Sommer vor Gericht verantworten, weil sie während der Demonstrationen Schwimmbrillen und Gasmasken trugen, um sich vor Tränengas zu schützen. Während der Proteste waren sechs Menschen getötet und 8000 verletzt worden. Kinder auf der Flucht Die Hälfte weiter
  • 438 Leser

NOTIZEN vom 30. November 2013

Polizei auf Einbrecherjagd Stuttgart - Im Kampf gegen die steigende Zahl von Wohnungseinbrüchen sollen Schwerpunktaktionen helfen. Mit der Polizeireform werde der Autobahn-Fahndungsdienst ausgebaut werden, sagte ein Sprecher von Innenminister Reinhold Gall (SPD). Es habe sich bewährt, mit Zivilfahrzeugen verdächtige Fahrzeuge aufzuspüren und zu kontrollieren. weiter
  • 434 Leser

NOTIZEN vom 30. November 2013

Kaum Schub bei Aufträgen Die Auftragslage in der Südwestindustrie hat sich in den ersten zehn Monaten stabil entwickelt. Gegenüber dem Vorjahr ergab sich von Januar bis Oktober kein Zuwachs, teilte das Statistische Landesamt mit. Im Oktober legte der Auftragseingang preisbereinigt aber dank einer starken Nachfrage aus dem Inland um 0,8 Prozent zu. Textiler weiter
  • 517 Leser

Obergrenzen ohne Hybrid-Motor wohl nicht einzuhalten

Größere Modelle Deutschlands Autobauer stellen im europäischen Vergleich größere und schwerere Modelle her. Die Zielmarke eines CO2-Ausstoßes von 95 Gramm pro Kilometer ist ein Durchschnittswert, der im Verhältnis zum Gewicht des Autos angepasst wird. Schwere Autos dürfen also eigentlich mehr CO2 ausstoßen, ohne dass Strafen fällig werden. Allerdings weiter
  • 656 Leser

Online-Shop eröffnet

Ulmer Drogeriemarktkette bietet ab sofort Einkaufen im Internet an
Die Drogeriemarktkette Müller geht neue Wege, um ihre Kunden zu erreichen. Sie verkauft einen Teil des Sortiments auch im Internet. Bei dem Geschäftsmodell setzt das Unternehmen auf seine eigene Logistikfirma. weiter
  • 5
  • 660 Leser

Pro und contra Windkraft

Die Diskussionen über das Für und Wider von Windkraft sind im Landkreis Ludwigsburg ein Dauerbrenner. In einem Themenschwerpunkt gehts heute um Windkraftgegner, um Befürworter, um die Wirtschaftlichkeit der Anlagen (im Bild das Ingersheimer Rad) und darum, was die Leute sagen. Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 733 Leser

Protest erreicht Armee

Demonstranten in Thailand geben nicht klein bei
Die Protestwelle in Thailand rollt weiter und macht auch vor dem Hauptquartier der Armee nicht halt. Verhandlungen verweigert der Wortführer der Demonstranten. Menschenrechtler befürchten Gewalt. weiter
  • 374 Leser

RANDNOTIZ: Peinliche Pessimisten

Wenn die Arbeitslosenzahlen sinken, ist das eine höchst erfreuliche Nachricht. Sie sinken seit vielen Monaten, doch erstaunlicherweise ist die Genugtuung über diesen wirtschaftlichen Erfolg schnell gewichen und hat einer übellaunigen Mäkelei Platz gemacht - Monat für Monat. Motto: Es sind zwar wieder weniger Arbeitslose, aber wieder weniger wenige als weiter
  • 5
  • 569 Leser

Rezept gegen Beitragsschulden

Nur bis Jahresende kann bei Krankenkassen Erlass beantragt werden
Wer nicht krankenversichert ist oder hohe Beitragsschulden hat, muss sich sputen: Nur noch bis zum Jahresende kann ein Erlass beantragt werden. Für die private Krankenversicherung gelten eigene Regeln. weiter
  • 631 Leser

Rezept gegen hohe Beitragsschulden

Nur bis Jahresende kann bei den Krankenkassen ein Erlass beantragt werden
Wer nicht krankenversichert ist oder hohe Beitragsschulden hat, muss sich sputen: Nur noch bis zum Jahresende kann ein Erlass beantragt werden. weiter
  • 639 Leser

Schlange stehen für die Playstation4

Die neuen Spielekonsolen Xbox One und die Playstation 4 sind seit gestern beide auch in Deutschland erhältlich. Sony feierte mit einem Fest in Berlin den Start seiner neuen Konsole in Deutschland und Europa, die Xbox One ist bereits vor einer Woche in den Handel gekommen. Tausende Playstation-Fans fanden sich auf dem Potsdamer Platz zu einem ersten weiter
  • 601 Leser

Schlange stehen für Playstation4

Sony bringt neue Spielekonsole auf den Markt
Wettstreit der Rivalen: Nach Microsoft startet auch Sony den Verkauf der neuen Spielekonsole. In Berlin warteten Tausende Fans am Potsdamer Platz auf den ersten Vorverkauf der Playstation 4. weiter
  • 637 Leser

Sexkunden an den Pranger?

"Dreckskerle" wehren sich: Franzosen diskutieren über ein neues Prostitutionsgesetz
Gegner der Prostitution blicken mit Spannung nach Paris. In der Nationalversammlung steht ein Gesetz zur Debatte, das Strafen für den Kauf von Sex einführen soll. Doch sogar Prostituierte sind skeptisch. weiter
  • 411 Leser

Skilangläuferin Herrmann stürmt als Dritte ins Ziel

Das Comeback von Claudia Nystad dauerte nur gut drei Minuten, dafür kostete Denise Herrmann ihren größten Erfolg beim Weltcup-Auftakt in Kuusamo bis zum letzten Moment in vollen Zügen aus. Die 24-jährige Oberwiesenthalerin stürmte als Dritte im Klassik-Sprint zum ersten Mal in einem Einzelrennen auf das Podest und posierte danach stolz an der Seite weiter
  • 280 Leser

Soziales, politische Teilhabe und nachhaltige Entwicklung

Drei Dimensionen Die Enquete-Kommission will den bisher eindimensionalen Wachstumsbegriff - Bruttosozialprodukt (BIP) - um zwei Dimensionen erweitern: Soziales und politische Teilhabe sowie ökologische Nachhaltigkeit. Im Grunde geht es dabei um die alte Frage, wie der Wohlstand der Gesellschaft, das Wohlergehen des Einzelnen und eine nachhaltige Entwicklung weiter
  • 573 Leser

Tausche Wecken gegen Brötchen

Sechs Schalker haben eine VfB-Vergangenheit
Sechs Schalker haben eine Stuttgarter Vergangenheit. Doch beim Bundesliga-Spiel des VfB heute in Gelsenkirchen ist kein Platz für Sentimentalitäten. weiter
  • 399 Leser

Tognum streicht in Friedrichshafen 400 Stellen

Der Motorenbauer Tognum will bis Ende 2015 rund 400 Stellen abbauen. Die Belegschaft sei in den vergangenen fünf Jahren deutlich angewachsen, heißt es in einer internen Veröffentlichung des Unternehmens. Man sei davon ausgegangen, dass der Umsatz ebenfalls deutlich wachsen würde, wird Vorstandschef Ulrich Dohle zitiert. Inzwischen hätten sich die Marktbedingungen weiter
  • 529 Leser

Tomaten auf den Augen

Welcher Film taugt was? Man kann ja mal die Meinung im Netz einholen
Welcher Film, welche DVD könnte einem gefallen? Kritiker sagen oft das eine, Fans das andere. Wer sich ein umfassendes Bild machen mag, findet im Internet aufschlussreiche Quellen der Schwarmintelligenz. weiter
  • 490 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Weltcup in Ruka-Kuusamo/Finnland, u.a. Nord. Kombination: SpringenSa. 8.30/So. 9.15 Skispringen Sa. ab 16.45 Handball, Champ. League, Gruppenphase Gr. B: Kiel - Wisla Plock/PolenSo. ab 14.15 Gr. D: Aalborg - Flensburg/H. So. ab 16.00 SPORT 1 Handball, Bundesliga, 16. Spieltag Melsungen - Rhein-Neckar LöwenSo. ab 14.55 Basketball, Bundesliga, weiter
  • 320 Leser

Ununterbrochen im Wahlkampf

Drei Politiker ohne Parlamentsmandat prägen Italien - Wenig Hoffnung auf Reformen
Der Senatsausschluss von Silvio Berlusconi bedeutet noch lange nicht, dass sich dieser politisch zur Ruhe setzt. Auch zwei andere Politiker in Italien bestimmen maßgeblich die Debatte mit - ganz ohne Mandat. weiter

Urheberrecht: BGH schränkt Online-Lehre ein

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat die elektronische Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke durch Schulen und Universitäten begrenzt. Demnach dürfen sie nur zwölf Prozent eines Werks kostenfrei nutzen - bei mehrbändigen Werken obendrein maximal 100 Seiten. Und auch diese Möglichkeit entfällt, wenn die Verlage eine "angemessene Lizenz" weiter
  • 460 Leser

Valentinis Doppelpack leitet Aalens Sieg ein

VfR schlägt Union Berlin 3:1 - Köln besiegt St. Pauli im Spitzenspiel verdient mit 3:0
Union Berlin hat den Sprung auf den Aufstiegsrelegationsplatz der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Eisernen unterlagen dem VfR Aalen mit 1:3 (0:0). Enrico Valentini (59.) brachte die Gäste zunächst quasi aus dem Nichts in Führung, Torsten Mattuschka (62.) glich nur wenig später mit einem direkt verwandelten Freistoß aus. Dann schlug Valentini (72.) weiter
  • 328 Leser

Vom fiktiven Reichtum

Der Autor im Gespräch: Petros Markaris über seine Krimis und die Krise Griechenlands
Petros Markaris ist ein erfolgreicher Krimi-Autor, aber auch ein Chronist der griechischen Krise. Jetzt war er Gast der SWR-Reihe "Der Autor im Gespräch". weiter
  • 464 Leser

Warten auf die Inklusion

Land verschiebt Gesetz zu Integration von Behinderten in Schulen
Die Vereinten Nationen drängeln seit langem: Doch die Inklusion behinderter Schüler kostet viel Geld. Land und Kommunen schieben sich jetzt den Schwarzen Peter zu - und das Projekt kommt nicht voran. weiter
  • 545 Leser

Warten auf neue Enthüllung

Angst in Washington: Edward Snowden hat Daten im Internet gespeichert
Edward Snowden sitzt in Russland fest. Nun könnten neue brisante Daten auf den Markt kommen - verteilt von drei ausgewählten Mitstreitern. Für Snowden ist dieser Datenpool eine Art Lebensversicherung. weiter
  • 826 Leser

Weniger Anreize für Biosprit geplant

Biosprit aus Soja, Raps oder Getreide soll nach dem Willen der EU-Staaten im Verkehrssektor begrenzter zum Einsatz kommen. Die Botschafter der 28 EU-Staaten entschieden in Brüssel, weniger Anreize für die Produktion von Biosprit zu setzen, wie Diplomaten bestätigten. Alternative Biokraftstoffe der nächsten Generation - etwa aus Stroh oder Klärschlamm weiter
  • 690 Leser

Windkraft im Bundesrat

Baden-Württemberg fordert Korrektur der Energiepläne
Im Falle einer großen Koalition im Bund will das grün-rot regierte Baden-Württemberg versuchen, über den Bundesrat Korrekturen an den Windenergieplänen zu erreichen. Bundesratsminister Peter Friedrich (SPD) sagte, nach den bisherigen Plänen werde es Windenergie-Standorte geben, die sich nicht mehr rechnen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und weiter
  • 440 Leser

Wisent Tier des Jahres

Erfolgreich im Rothaargebirge ausgewildert
Der Wisent ist 2014 zum zweiten Mal das Tier des Jahres. Das teilte die Organisation Schutzgemeinschaft Deutsches Wild mit, die der Bison-Art den Titel schon für 2008 zuerkannt hatte. Mit der erneuten Auszeichnung würdigt die Schutzgemeinschaft die erfolgreiche Ansiedlung der Wisente. Die großen Tiere, die mit bis zu drei Metern Länge und knapp zwei weiter
  • 406 Leser

WM-Titel-Prämie fix: 300 000 Euro pro Spieler

300 000 Euro pro Mann, fast sieben Millionen Euro insgesamt, dazu extra Aufwendungen für Trainer und Betreuer - so viel ist dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) der so lang ersehnte vierte Weltmeistertitel wert. Für Mesut Özil und Co. sind die Prämien, auf die sich der DFB mit dem Nationalteam für das Turnier im kommenden Sommer in Brasilien geeinigt hat, weiter
  • 385 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Teuerung legt leicht zu Nach Monaten des Rückgangs nimmt die Inflationsrate in den 17 Staaten mit Euro-Währung wieder zu. Im November stiegen die Preise einer ersten Schätzung zufolge um 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, teilte das Statistische Amt der EU (Eurostat) mit. Im Oktober hatte der Preisanstieg noch bei 0,7 Prozent gelegen. Arbeitslosigkeit weiter
  • 620 Leser

Zur Person vom 30. November 2013

Winfried Hermann Der Grünen-Politiker, gebürtiger Rottenburger, Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21, ist seit 2011 Minister für Verkehr und Infrastruktur. 13 Jahre war er zuvor Mitglied des Bundestags. Protest Auch nach dem Volksentscheid, der mit einem Nein zu einem Ausstieg des Landes ausging, gehen die Proteste gegen das Bahnprojekt weiter. Konstante weiter
  • 455 Leser

ZUR PERSON: Sex im Dienst

Facebook-Pöbeleien, luststeigernde Drogen, Sex im Dienstzimmer: Der Regener Landrat Michael Adam, einst SPD-Hoffnungsträger, hat Ärger. weiter
  • 489 Leser