Artikel-Übersicht vom Samstag, 08. Februar 2014

anzeigen

Regional (9)

Gegen parkende Autos gekracht - schwer verletzt

Unfall in Rauental bei Oberrombach am Samstagabend

Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Rauental am Samstagabend schwer verletzt worden. Wie die Polizei in einer ersten Stellungnahme mitteilt, kam der Fahrer gegen 19 Uhr von der Straße ab und krachte gegen zwei parkende Autos. Er war von Oberrombach kommend in Richtung Forst unterwegs. Wie die Polizei am Sonntag zusätzlich noch

weiter

Prunksitzung mit tollen Garden

Waldhausens Ortsvorsteher Jo Brenner von der Narrenzunft zum „Mann des Jahres“ gekürt
Dreieinhalb Stunden Prunksitzung in Waldhasien. Die Nationalhymne, das „Waldhasen-Lied“, erklingt und die begeisterten Besucher in der proppenvollen Gemeindehalle singen mit. Der Präsident der Narrenzunft, Jörg Mößner, kann mit dem Auftakt hoch zufrieden sein. weiter

Schnelles Internet noch dieses Jahr

Aalen-Dewangen. „Wir sind auf der Zielgeraden, noch in diesem Jahr wird es schnelleres Internet in Dewangen geben.“ Mit diesem Satz stellte Wolfgang Weiß den Ortschaftsrat rundum zufrieden. Wie der städtische Wirtschaftsbeauftragte ausführte, sind die Tiefbaumaßnahmen im Ort abgeschlossen, vier Betreibergesellschaften haben ihre Bewerbung weiter
  • 1261 Leser
ORTSCHAFTSRAT DEWANGEN

Anonymus

Wie Geschäftsstellenleiter Markus Praß mitteilte, gehen bei der Ortschaftsverwaltung immer wieder anonyme Hinweise ein, die beispielsweise eine Zeitlang an Straßenrändern abgestellte und verschlossene Autos betreffen. Praß klärte auf, dass die Verwaltung anonymen Hinweisen nicht nachgehen könne. Die Hinweisgeber müssten schon ihren Namen preisgeben. weiter
  • 5
  • 3000 Leser
ORTSCHAFTSRAT DEWANGEN

Flurputzete

Die Flurputzete findet am 28. März statt. Ausweichtermin ist der 5. April. Anmeldungen nimmt das Grünflächenamt in Aalen oder das Rathaus in Dewangen entgegen. weiter
  • 2822 Leser

Dewanger Jugend organisiert Public Viewing

Der Jugendtreff in Dewangen bekommt im Ortschaftsrat viel Lob für sein Engagement im Ort
Lob erhielt der Jugendtreff DJO von Ortsvorsteherin Schmid und Räten für seine Unterstützung bei örtlichen Veranstaltungen und sein „störungsfreies Auftreten“. weiter
  • 1557 Leser

Ein Hauch von Winter und Weihnachten

Winter-Konzert in der Musikschule Aalen mit Jungem Kammerorchester und Ballettabteilung
Der Herbert-Becker-Saal der Musikschule Aalen war voll am Freitagabend. Für das Winter-Konzert hatten erstmalig das Junge Kammerorchester Aalen und die Ballettabteilung der Musikschule einen gemeinsamen Part einstudiert. Das Ballett „Der Nussknacker“, begleitet durch das Orchester, sorgte für einen Hauch von Weihnachten. weiter
  • 1731 Leser

Der Waldsee wartet auf Wasser

Dammsanierung im Waldgebiet Mönchsbuch zwischen Wasseralfingen und Affalterried
Der „Waldsee“ im Forst Mönchsbuch zwischen Wasseralfingen und Affalterried ist seit über einem Jahr abgelassen. Der Staudamm des Weihers war undicht. Zwar ist der Damm inzwischen repariert, jedoch soll noch ein Biberschutzgitter eingebaut werden. weiter

Dem Zeitplan voraus

Landgasthof Hirsch feiert Richtfest am neuen Gästehaus
Die Familie Hald in Neunheim erweitert ihren „Landgasthof Hirsch“ um ein Gästehaus. Mitte Oktober war Spatenstich, jetzt wurde Richtfest gefeiert. Im Juli soll der Neubau bezugsfertig sein. weiter
  • 1513 Leser

Regionalsport (1)

TSB Gmünd verliert in Heiningen 22:25

Handball, Württembergliga Männer
Der TSV Heiningen hat sich mit einem 25:22-Sieg im Punktspiel der Württembergliga gegen den TSB Gmünd für die Pokalniederlage revanchiert und sich damit zunächst an die Spitze der Tabelle gesetzt. Der TSB ist auf Rang drei zurückgefallen. weiter
  • 4752 Leser

Überregional (117)

"Die Kunst ist gleich einer Blüte"

Briefe und Aufzeichnungen Über die Kunst als solche und über die Bedeutung der Kunst für ihn ganz persönlich hat sich Odilon Redon in Briefen und Aufzeichnungen geäußert. "Die Kunst ist gleich einer Blüte, die sich, außerhalb aller Regeln, frei entfaltet" (Tagebucheintrag am 21. Juli 1878.) "Die Kunst beschützt den, der sie liebt; es lässt sich nicht weiter
  • 596 Leser

"Fuck the EU"

Harsche Worte einer US-Diplomatin belasten das Verhältnis
Die Top-US-Diplomatin Victoria Nuland flucht über die Europäische Union und wird dabei aufgezeichnet. Die verbale Entgleisung belastet das bereits angespannte Verhältnis zwischen Brüssel und Washington. weiter
  • 5
  • 559 Leser

"Gold-Rosi" als Idol

1976 räumte die Mutter von Felix Neureuther kräftig ab
In Sotschi findet bereits die 22. Auflage der Olympischen Winterspiele statt. Aller Anfang war schwer, wie ein Blick in die Sport-Geschichtsbücher zeigt. Aus deutscher Sicht gab es viele großartige Momente. weiter
  • 608 Leser

"König Aksel" aus Norwegen

Der Norweger Aksel Lund Svindal hält sich konstant in der Weltspitze der alpinen Skifahrer. Der 31-jährige Allrounder war zweimal Gesamt-Weltcupsieger, wurde fünfmal Weltmeister und schaffte in Vancouver 2010 den Olympiasieg im Super G. Der Skandinavier hat in Sotschi gleich mehrere Chancen auf Edelmetal. Fotos: dpa weiter
  • 466 Leser

"Picassos" Werk

Anspruchsvoll Um die Strecke für die Herren-Abfahrt anzulegen, musste sich Pisten-Architekt Bernhard Russi vor sieben Jahren mit Karte und Kompass durchs Gestrüpp im Kaukasus schlagen. Der Schweizer, Ex-Olympiasieger, bekam vom französischen Ski-Idol Jean-Claude Killy den Spitznamen "Picasso der Abfahrt". Russis Werk ist 3495 Meter lang - und anspruchsvoller weiter
  • 406 Leser

"The Big Five" - fünf starke Trümpfe

Die deutsche Mannschaft hat gleich eine Handvoll an zuverlässigen Medaillen-Sammlern in den eigenen Reihen
"Es geht nicht um die Größe, sondern um die Schwierigkeit, sie bei der Jagd zu erlegen!" Das sagen die Großwildjäger in Afrika, wenn es um die auserwählten "Big Five" geht: Elefant (Henkel), Nashorn (Frenzel), Büffel (Neureuther), Löwe (Freund) und Leopard (Höfl-Riesch). Die deutsche Mannschaft in Sotschi hat fünf starke Trümpfe am Start - und da geht weiter
  • 431 Leser

20 000 Euro und eine Zahnbürste für Olympia-Gold

Fünfstellige Prämien, die in der Regel noch versteuert werden müssen, auch mal eine lebenslange Rente oder eine Befreiung vom Wehrdienst: Gemessen am jahrelangen Aufwand aber werden Olympiasieger von den offiziellen Preisgeldern nicht unbedingt reich. Richtig Geld verdienen die Medaillengewinner von Sotschi erst mit Werbeverträgen - wenn überhaupt. weiter
  • 446 Leser

Aalen verpasst Befreiungsschlag

Der FC Erzgebirge Aue hat die Abstiegszone der 2. Fußball-Bundesliga wieder verlassen. Die Sachsen kamen im Kellerduell beim VfR Aalen zu einem 2:2 (1:1) und rückten vom Relegationsplatz zumindest vorübergehend nach vorn. Aalen verpasste damit den Befreiungsschlag. In der abwechslungsreichen Partie verschenkten die seit fünf Spielen sieglosen Gäste weiter
  • 377 Leser

Auf einen Blick vom 8. Februar 2014

FUSSBALL BUNDESLIGA, 20. Spieltag Mönchengladbach - Leverkusen0:1 (0:0) Tor: 0:1 Son (62.). - Z.: 54 379 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 19/53, 2. Leverkusen 20/43, 3. Bor. Dortmund 19/36, 4. FC Schalke 04 19/34, 5. Mönchengladbach 20/33, 6. VfL Wolfsburg 19/30, 7. FSV Mainz 05 19/30, 8. Hertha BSC 19/28, 9. FC Augsburg 19/28, 10. weiter
  • 442 Leser

Berufung abgelehnt

Silvana Koch-Mehrin verliert den Doktortitel
Der FDP-Europaabgeordneten Silvana Koch-Mehrin (43) war ihr Doktortitel zu Recht aberkannt worden, urteilte jetzt der Verwaltungsgerichtshof (VGH). Damit wurde eine Entscheidung der Vorinstanz in Karlsruhe vom März 2013 bestätigt und die Berufung abgelehnt, teilte der VGH gestern mit. Die Liberale aus dem FDP-Kreisverband Karlsruhe hatte im August 2000 weiter
  • 494 Leser

Bis zu 320 Personen dürfen in den Korb

Stadt und SWR finden Lösung: Zeitplan für Öffnung des Stuttgarter Fernsehturms steht
Die Schließung des Fernsehturms hat in Stuttgart für Aufregung gesorgt. Nun haben Stadt und SWR eine Lösung für das Wahrzeichen gefunden. weiter
  • 629 Leser

Blick hinter die Fassade

In der Bergregion sind Arbeiter sogar nachts im Einsatz
Schwarzes Meer, weiße Berge: Während in Sotschi schon Olympia gefeiert wird, wird in Krasnaja Poljana noch gearbeitet. Eingebettet in der kaukasischen Traum-Bergwelt regiert weiter das Bau-Chaos. weiter
  • 449 Leser

BUCKS HEILE WELT: Liebesbrief 2014

Wohl denen, die seit Jahrzehnten mit ihrer Sandkastenliebe zusammen sind. Was sind schon Anfälle von Todsterbenslangeweile gegen den Stress des Balzens und Werbens, noch dazu im höheren Alter? Gegen langjährige Beziehungsödnis können Arztbesuche, Einkaufsräusche und Hackebeilchen helfen. Gegen grundsätzliche Paarungsblockaden nicht. Dabei ist die Flirtphase weiter

Claudia Pechstein vor Eintrag ins Geschichtsbuch?

Über keine Athletin im deutschen Olympia-Team wurde in den vergangenen Wochen und Monaten so viel diskutiert wie über die streitbare Claudia Pechstein. Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin polarisierte, kritisierte und attackierte. Morgen will die 41-Jährige über 3000 Meter zur ältesten Medaillengewinnerin in der 90-jährigen Geschichte Olympischer weiter
  • 614 Leser

DAS DEUTSCHE AUFGEBOT

BIATHLON (12) Männer (6): Andreas Birnbacher (Schleching), Daniel Böhm (Buntenbock), Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld), Simon Schempp (Uhingen), Christoph Stephan (Oberhof), Erik Lesser (Frankenhain). Frauen (6): Andrea Henkel (Großbreitenbach), Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl), Laura Dahlmeier (Partenkirchen), Franziska Preuß (Haag), Franziska weiter
  • 1187 Leser

Das Feuer brennt

Rodnina und Tretjak entzünden Flamme in Sotschi -Putin eröffnet die Spiele
Die 22. Olympischen Winterspiele sind gestern Abend im Fischt-Stadion von Sotschi eröffnet worden. Die Show war ein angenehmer Kontrast zum bisherigen Gigantismus von "Putins Party". weiter
  • 441 Leser

Der Oldie und die Team-Küken

Curler John Jahr (48) ist der Senior der deutschen Olympia-Mannschaft - Zwei 15-Jährige sind dabei
Mit 48 Jahren hat Curler John Jahr mit seinem Team des CC Hamburg den Sprung zu den Winterspielen geschafft - der Gegenpol: Zwei 15-Jährige. weiter
  • 558 Leser

Der Schatten auf den Spielen in Vancouver

Im Winter-Traumland Kanada feierte Vancouver eine emotionale Olympia-Party - doch auf die "goldenen Spiele" fiel ein Schatten. Wenige Stunden vor der Eröffnungsfeier am 12. Februar 2010 verunglückte der georgische Rennrodler Nodar Kumaritaschwili beim Training im Eiskanal tödlich. Die Sportwelt war entsetzt, Olympia trauerte. Jacques Rogge meinte tief weiter
  • 458 Leser

Deutsche skeptisch

Misstrauisch Die klare Mehrheit der Deutschen hält die Winterspiele für dopingbelastet und Russland für den falschen Gastgeber. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov im Auftrag der Nachrichtenagentur dpa glauben 83 Prozent der 1076 Befragten nicht an dopingfreie Winterspiele. Nur für 22 Prozent ist Russland der passende weiter
  • 397 Leser

Die Formel "30 plus eine"

Medaillenvorgaben der Verbände setzen deutsche Athleten unter Druck
Der Erwartungsdruck einer ganzen Nation lastet auf den Schultern der 153 deutschen Athleten. Dazu kommen Medaillenvorgaben des DOSB. Setzt das Höfl-Riesch, Pechstein und Co. zusätzlich unter Druck? weiter
  • 558 Leser

Diebstahl und Betrug typische Frauendelikte

Männer sind bei den Klienten der Bewährungshilfe in Baden-Württemberg eindeutig in der Überzahl. Von den insgesamt aktuell 20 073 betreuten Klienten sind nur 10,95 Prozent weiblich, wie der private Bewährungshilfeträger Neustart in Stuttgart mitteilte. Auch die Wahrscheinlichkeit, nach einer Verurteilung wieder eine Straftat zu begehen, differiert erheblich weiter
  • 601 Leser

EDITORIAL: Unzerstörbarer Olympiazauber

Haben Sie schon mal etwas von Ski-Slopestyle gehört? Oder kennen Sie die Favoritinnen beim Skispringen der Damen? Nein? Das könnte sich in den kommenden zwei Wochen schlagartig ändern: Die beiden Sportarten gehören zu den zwölf neuen Disziplinen, die es ins Programm der 22. Olympischen Winterspiele in Sotschi geschafft haben. Heute Abend beginnen die weiter
  • 456 Leser

Eiszeit in Albstadt

Unbeheiztes Haus erhitzt Gemüter - Streit zwischen Mietern und Vermieter
Seit Monaten sitzen Mieter eines Wohnhauses in Albstadt im Kalten. Der Vermieter will den Heiztank nicht füllen, solange die Mietschulden nicht beglichen seien. Im Haus erreicht die Stimmung den Gefrierpunkt. weiter
  • 609 Leser

Entlarvendes Theaterstück über Casting-Shows

In die brutale Welt der Castingshows führt Gabriel Baryllis neuestes Werk "Showtime", das am Donnerstag im Alten Schauspielhaus in Stuttgart Premiere hatte. Es zeigt, wie Menschen sich vorführen lassen. Für die Teilnehmer der Casting-Sendung "Showtime" geht es um viel: Eine Million in Gold winken dem Sieger. Die Inszenierung des österreichischen Regisseurs, weiter
  • 640 Leser

Erklärung nicht streng geregelt

Definition Kleindenkmale sind ortsfest, freistehend, von Menschenhand geschaffen, sie bestehen aus Stein, Metall oder Holz und dienten einem ganz bestimmten Zweck, erinnern an Begebenheiten oder Personen. Gebäude gehören nicht dazu, aber daran angebrachte Inschriften, Figuren, Wappentafeln oder Hochwassermarken. Die Begriffsbestimmung ist bewusst sehr weiter
  • 507 Leser

Facebook beobachtet Videos

Stellungnahme Von Facebook hieß es, der Trend verbreite sich auch über andere Seiten. Man habe aber Videos beobachtet und untersucht. Nach Facebooks Richtlinien werden Inhalte gelöscht, wenn es um Gewalt oder Mobbing geht. Das sei bei Trinkvideos nicht der Fall. "Wir rufen Nutzer auf, uns Inhalte zu melden, von denen sie glauben, dass sie die Regeln weiter
  • 403 Leser

Fantastische Wirkung

Pharma-Experte Sörgel warnt vor neuen Doping-Cocktails
Fritz Sörgel warnt vor neuen, schwer nachweisbaren Doping-Mixturen. Außerdem bezweifelt der Nürnberger Pharmakologe, dass durch vermehrte Kontrollen mehr Sünder entlarvt werden können. weiter
  • 457 Leser

Fed Cup: Petkovic im Auftakt-Duell mit Cibulkova

Die Darmstädterin Andrea Petkovic bestreitet heute im Fed-Cup-Viertelfinale in der Slowakei das Eröffnungseinzel gegen Australian-Open-Finalistin Dominika Cibulkova. Das ergab die Auslosung in Bratislava. Anschließend tritt Deutschlands beste Tennisspielerin, Angelique Kerber, gegen Daniela Hantuchova an. Morgen kommt es zunächst zum Duell zwischen weiter
  • 587 Leser

Fehlende Stars: Statt Starts nur Chats und Posts

Sie zwitschern, chatten und posten quasi rund um die Uhr - doch bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi sind sie nicht dabei. Während die Vorfreude bei den Athleten vor Ort von Stunde zu Stunde steigt, bleibt vielen Stars der Szene nur die bittere Zuschauerrolle vor dem Fernseher. Prominentester Ausfall ist Glamourgirl Lindsey Vonn. "Ich kann weiter
  • 474 Leser

Fluglärm-Streit: Druck auf Berlin

Druck auf die Bundesregierung: Das Land Baden-Württemberg und die Region Südbaden dringen darauf, dass der Fluglärm-Staatsvertrag mit der Schweiz in Deutschland nicht ratifiziert wird. Das teilte das Verkehrsministerium in Stuttgart nach der Sitzung des Deutschen Fluglärm-Beirats für den Flughafen Zürich mit. Mit dem Staatsvertrag würde die Situation weiter
  • 588 Leser

Flugzeugentführung vereitelt

Ukrainischer Täter hatte vermutlich Sotschi als Ziel
Eine türkische Passagiermaschine, die ersten Medienberichten zufolge nach Sotschi entführt werden sollte, ist gestern Abend sicher in Istanbul gelandet. Der Täter sei an Bord überwältigt worden, nachdem er mit einer Bombe gedroht hatte. Insgesamt waren 110 Passagiere an Bord des in Charkow (Ukraine) gestarteten Fliegers. Nach Informationen der Nachrichtenagentur weiter
  • 563 Leser

FRAGE DES TAGES: Leser fragen, die Redaktion antwortet

Wie sind eigentlich die Maskottchen für Sotschi 2014 entstanden? Wie lauten die Regeln in der neuen olympischen Disziplin Ski-Halfpipe und wie kommt es, dass die thailändische Star-Geigerin Vanessa-Mae im alpinen Ski-Slalom startet? Egal welche Frage Ihnen auf den Nägeln brennt, stellen Sie sie uns! Ab sofort erklärt die Sportredaktion in dieser Rubrik weiter
  • 426 Leser

Für jeden Wähler etwas

Nach dem Rückzug ihres Kassenwarts berät die CDU ihr Europa-Programm
Unter dem Eindruck des Rücktritts ihres Bundesschatzmeisters Helmut Linssen hat die CDU-Spitze gestern in Erfurt über den Europawahlkampf beraten. Die Partei will sich auch um Protestwähler kümmern. weiter
  • 540 Leser

Glücksbringer

Maskottchen Drei Tiere für Sotschi: Ein Schneeleopard, ein Hase und ein Eisbär sind die Maskottchen der Olympischen Winterspiele 2014. Das Organisationskomitee hofft, dass die Tiere so populär werden wie der lächelnde Braunbär Mischa, das bis heute beliebte Maskottchen der Olympischen Spiele in Moskau 1980. Als Symbol der Paralympics in Sotschi wurde weiter
  • 338 Leser

Google will alles wissen

Experte Lars Reppesgaard: Internet-Konzern ist nicht geldgierig
Warum kauft Google ein Unternehmen, das Kampf-Roboter herstellt? Lars Reppesgaard glaubt den Grund zu kennen. Der Experte findet kritische Worte für das Verhalten des Internet-Giganten. weiter

Große Hoffnung der Gastgeber

Eine der größten Gold-Hoffnungen des Gastgeberlandes sind Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow, die seit vier Jahren zusammen auf dem Eis Figuren zaubern. Das deutsche Paar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy, das beim jüngsten EM-Sieg der Russen in Budapest krank zuschauen musste, gilt als stärkste Konkurrenz. weiter
  • 418 Leser

Haas und Phau im Halbfinale

Die beiden deutschen Tennis-Routiniers Tommy Haas und Björn Phau stehen im Halbfinale des ATP-Turniers in Zagreb. Der 35 Jahre alte Haas setzte sich nach nicht einmal anderthalb Stunden gegen den Russen Andrej Kusnezow mit 7:6 (8:6), 6:4 durch. Es war der 549. Sieg von Haas, der bei dem mit 485 760 Euro dotierten Hartplatzturnier auf Nummer eins gesetzt weiter
  • 503 Leser

Hanns Kilian - erster deutscher Medaillengewinner 1928

Erste Medaille Während bei den ersten Olympischen Winterspielen 1924 in Chamonix aus politischen Gründen kein deutscher Athlet am Start war, durften bei der zweiten Auflage 1928 im schweizerischen St. Moritz Vertreter des Deutschen Reichs dabei sein. Unter zehn platzierten Nationen belegte die deutsche Abordnung im Medaillenspiegel den letzten Platz weiter
  • 375 Leser

Happy Birthday

Alles Gute Zehn deutsche Teilnehmer haben während Olympia Geburtstag. Der Ski-Freestyler Thomas Fischer kann bei der Eröffnung seinen 28. Geburtstag feiern, Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ihren 42. einen Tag vor der Abschlussfeier. Auch Daniel Bohnacker, der talentierte Skicrosser vom SC Gerhausen, hat Geburtstag - am 21. Februar, einen Tag nach weiter
  • 449 Leser

Henkel kämpft beim Abschied um Podestplatz

Magdalena Neuner ist mit Baby-Bauch im Anflug, Miriam Gössner krank, Uschi Disl schreibt in der Heimat Kolumnen, und Kati Wilhelm steht in Sotschi als TV-Expertin vor der Kamera. "Jetzt erlebe ich meine ersten Spiele als Biathletin im Ruhestand", scherzte sie. Vor vier Jahren in Vancouver hatte "Rotkäppchen" noch u. a. mit Andrea Henkel in der Staffel weiter
  • 464 Leser

Hersteller rücken von ADAC ab

Rückgabe der "Gelben Engel" angedroht
Nach einem neuen Bericht über Manipulationen beim Autopreis "Gelber Engel" sind führende deutsche Hersteller deutlich auf Distanz zum ADAC gegangen. Die Konzerne BMW und Daimler kündigten an, sämtliche Auszeichnungen der vergangenen Jahre zurückzugeben, falls die Vorwürfe zutreffen. "Die Preise hätten dann jeden Wert verloren", sagte eine Daimler-Sprecherin. weiter
  • 394 Leser

Hund gequält: Jäger akzeptiert Schuldspruch

Der Burladinger Jäger, der den Hund "Jazz" mit dem Auto fast zu Tode geschleift hat, hat den Schuldspruch wegen Tierquälerei akzeptiert. Weder am zweimonatigen Fahrverbot noch an den 120 Tagessätzen, die ihm das Gericht aufgebrummt hat, rütteln der 74-Jährige und seine Anwälte. "Das bedeutet eine Eintragung ins polizeiliche Führungszeugnis", hält Oberstaatsanwalt weiter
  • 520 Leser

Immunität bei Königskindern

Verfassung Die spanische Königstochter Cristina (48), die heute auf Mallorca von einem Ermittlungsrichter vernommen wird, besitzt keine Immunität. Nach der Verfassung sind in Spanien die Nachkommen des Monarchen vor dem Gesetz mit den normalen Bürgern gleichgestellt. Dies gilt auch für den Kronprinzen Felipe. Wenn der Thronfolger eine Straftat beginge, weiter
  • 482 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Das kleine Schwarze

Nein, Frau Schwarzer, so haben wir uns das nicht vorgestellt. Schwarzsehen, das mag ja noch als Kavaliersdelikt durchgehen. Schwarzfahren, na ja, höchstens in Ausnahmesituationen. Aber den "Spiegel" anzuschwärzen, weil er - Steuergeheimnis hin oder her - seiner journalistischen Pflicht nachkommt. Da sehen wir dann doch eher schwarz. Und auch wenn Ihr weiter
  • 5
  • 581 Leser

Jeder Fünfte lebt in der Großstadt

20 Prozent aller Baden-Württemberg leben in einer Großstadt, nur jeder siebte in einer Gemeinde mit bis zu 5000 Einwohnern. Insgesamt wohnen 2,03 Millionen Menschen in einer der neun Großstädte des Landes mit mehr als 100 000 Einwohnern, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Von den ausländischen Mitbürgern hat sogar fast jeder Dritte seinen Hauptwohnsitz weiter
  • 701 Leser

Karlsruhe rügt Zentralbank

Bundesverfassungsgericht: Anleihekäufe der EZB verstoßen gegen EU-Recht
Die Verfassungsrichter halten die Euro-Rettungsaktionen der Europäischen Zentralbank für rechtswidrig - befragen aber zunächst ein EU-Gericht. weiter
  • 559 Leser

Klitschko: Veröffentlichung ist Provokation

Eine Falle Der ukrainische Oppositionsführer Vitali Klitschko hat die Veröffentlichung des Telefongesprächs der US-Diplomatin Victoria Nuland mit dem US-Botschafter Geoffrey Pyatt als Provokation bezeichnet. In der "Bild"-Zeitung rief er zur Besonnenheit auf. "Es ist für mich klar ersichtlich, dass die USA und die EU mit der Veröffentlichung provoziert weiter
  • 615 Leser

KOLUMNE: Chance für die Spiele

Es ist kaum zu erklären, aber mittlerweile glaube ich fest daran, dass es ihn geben muss, den olympischen Geist. In Sotschi ertappe ich mich dabei, wie Spannung und Vorfreude auf die heute beginnenden sportlichen Wettkämpfe steigen. Und das, obwohl es bereits meine elften olympischen Spiele sind, die ich aktiv von der Journalisten-Seite erlebe. Spiele, weiter
  • 537 Leser

KOMMENTAR · EUROPÄISCHE UNION: Der Riss wird tiefer

Das F-Wort ist in den USA ein absolutes Tabu. Nun hat es ausgerechnet eine US-Diplomatin in den Mund genommen und die EU damit beleidigt. Die Empörung in Berlin und Brüssel über die schrecklich netten Freunde überm Atlantik erscheint verständlich. Dabei hätte man zu normalen Zeiten über die rüde Äußerung getrost hinwegsehen können. Freundschaften halten weiter
  • 509 Leser

KOMMENTAR · GELDPOLITIK: Keine Glaubensbekenntnisse

Die gute Nachricht aus Karlsruhe zuerst: Die Verfassungsrichter schieben die Entscheidung über die Rechtmäßigkeit der EZB-Politik dorthin, wo sie hingehört: auf die europäische Ebene. Denn es geht um die Europäische Zentralbank und nicht nur um die Bundesbank. Dass die oberste europäische Instanz dieses leidige Thema irgendwann abschließend juristisch weiter
  • 520 Leser

KOMMENTAR: Finger weg von Fälschungen

Abholen werden die Preisträger diese Trophäe vermutlich nicht. Der schwarze Zwerg mit der goldenen Nase, der alljährlich auf der Frankfurter Konsumgütermesse verliehen wird, macht sich im Regal des Firmenchefs denkbar schlecht. Er prangert den Ideendiebstahl an mit all den negativen Konsequenzen: Wer abkupfert, bringt kreative Unternehmen um ihren verdienten weiter
  • 624 Leser

Kritische Verfassungsrichter

Betreibt die EZB eine in Europa verbotene Staatsfinanzierung oder nicht?
Allein das Wort "Euro-Krise" weckt bei vielen Menschen Sorgen. Deutschlands oberste Richter haben das Thema schlagartig wieder in den Fokus gerückt. Was ist jetzt passiert - und was heißt das? weiter
  • 652 Leser

LEITARTIKEL · STEUERHINTERZIEHUNG: Ein harter Kern bleibt

Uli Hoeneß und Alice Schwarzer dürften wenige Gemeinsamkeiten haben - außer einem Konto in der Schweiz, das ihnen wegen nicht versteuerter Zinsen mächtig Ärger bereitet. Da geht es ihnen so wie mehr als 25 000 Bundesbürgern, die im vergangenen Jahr Selbstanzeige wegen Schwarzgeldes in der Schweiz und Liechtenstein erstattet haben. Allerdings sorgte weiter
  • 612 Leser

Leute im Blick vom 8. Februar 2014

Stefan Mross Wenn Fernsehmoderator Stefan Mross (38) im Hotel übernachtet, hat er immer sein Werkzeug dabei. "Weil irgend etwas in den Zimmern immer kaputt ist", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Dann hilft mein Schlüsselsatz 8 bis 15." Zum 25-jährigen Bühnenjubiläum hat der Trompeter und Gastgeber der ARD-Show "Immer wieder sonntags" nicht weiter

Mainzer Kicker droht Einberufung

An reichere Klubs hat der FSV Mainz 05 schon häufiger einen Spieler verloren - ans Militär noch nie. Das droht nun 2015 im Fall des südkoreanischen Verteidigers Joo Ho Park. Der Fußball-Bundesligist bestätigte einen entsprechenden Bericht: "Ja, wir wussten das bei der Verpflichtung im Sommer. Das war unter anderem auch ein Grund für die nicht so hohe weiter
  • 387 Leser

Mann bewirft Innenminister Gall mit Torte

Klebrige Überraschung für Innenminister Reinhold Gall: Der SPD-Politiker ist bei einer Anti-Rassismus-Tagung in Ludwigsburg Opfer einer Torten-Attacke geworden. Danach konnte Gall zwar kurzzeitig nicht mehr richtig hören - er wurde aber nicht verletzt. Das teilten die Staatsanwaltschaft Heilbronn und das Landeskriminalamt mit. Sicherheitskräfte überwältigten weiter
  • 452 Leser

Mieterbund: Vermieter muss in jedem Fall heizen

Vermieter-Pflichten Im Streit um seit Monaten ungeheizte Wohnungen in Albstadt (Zollernalbkreis) kritisiert der Mieterbund den Vermieter des Hauses: Dieser "muss seine Pflicht - nämlich die Wohnung in einem vertragsgemäßen Zustand zu halten - erfüllen", sagt Udo Casper, baden-württembergischer Landesgeschäftsführer des Deutschen Mieterbundes in Stuttgart. weiter
  • 735 Leser

Mit der Konkurrenz Schlitten fahren

Steven Holcomb, der Olympiasieger von Vancouver, der zuletzt schon in Bestform war, will den amerikanischen Vierer-Schlitten zum Erfolg steuern. Ob der 33-Jährige aus Park City erneut mit der Konkurrenz Schlitten fahren kann? Schauplatz ist die Eisrinne beim Gebirgsdorf Krasnaja Poljana, rund 70 Kilometer östlich von Sotschi. weiter
  • 617 Leser

Mitteilungen aus einer vergangenen Zeit

Max Frischs Berliner Tagebuch nach 20-jähriger Sperrfrist jetzt veröffentlicht
Zwei Jahrzehnte lang lagerten fünf geheimnisvolle Ringbücher im Safe einer Zürcher Bank. Max Frisch hatte sie von 1973 bis 1980 voll geschrieben, es sind die Tagebücher seiner Berliner Jahre im Literatenkiez von Friedenau, einem gutbürgerlichen Viertel im Südwesten der geteilten Stadt. Frisch hat verfügt, dass seine Aufzeichnungen erst 20 Jahre nach weiter
  • 601 Leser

NA SOWAS. . . vom 8. Februar 2014

Ein nervenschwacher Supermarkt-Räuber hat bei einem Überfall in der Pfalz statt Geld nur einen Energydrink erbeutet. Der Mann hatte nach Angaben der Polizei zunächst mit vorgehaltener Waffe Geld von dem Kassierer in Enkenbach-Alsenborn verlangt. "Aber dann hat er plötzlich die Nerven verloren. Und er ist nur mit einer Energy-Dose aus dem Supermarkt weiter
  • 509 Leser

Nachtumzug gestrichen

Nach massiven Störungen bei einem nächtlichen Fastnachtsumzug will die mittelbadische Gemeinde Ottersweier die Tradition aufgeben. "Das war unser letzter Nachtumzug", sagt Bürgermeister Jürgen Pfetzer (CDU). Nach einem SWR-Bericht wurden bei Attacken auf Teilnehmer des Umzugs am Freitag vergangener Woche elf Menschen verletzt. "Natürlich entsteht der weiter
  • 463 Leser

Neuer Chef für die Lufthansa

Carsten Spohr löst Christoph Franz ab
Die Lufthansa ist bei ihrer Chefsuche im eigenen Haus fündig geworden. Der bisherige Chef des Passagiergeschäfts Carsten Spohr soll aufrücken. weiter
  • 583 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar 2014

Nein zu Strafrechtsplänen Baden-Württembergs Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid (SPD) lehnt die Pläne für ein Strafrecht für Unternehmen strikt ab. "Für ein Mittelstandsland wie Baden-Württemberg wäre es verheerend, ein gesondertes Unternehmensstrafrecht einzuführen", sagte Schmid dem "Handelsblatt". Er sei mit Justizminister Rainer Stickelberger weiter
  • 600 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar 2014

Dorf unter Wasser Nach dem Bruch eines Deichs im Südwesten Englands sind dort 140 Häuser evakuiert worden. Wie das britische Verteidigungsministerium gestern mitteilte, wurden Soldaten in das Dorf Moorland in der Grafschaft Sommerset geschickt, um die Bewohner in Sicherheit zu bringen. Nach einer Nacht heftigen Regens war ein Fluss über die Ufer getreten weiter
  • 504 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar 2014

800 000 Jahre alte Spuren An einem Strand im Osten Englands haben Forscher 800 000 Jahre alte Fußabdrücke entdeckt. Bei den Abdrücken in Happisburgh in Norfolk handele es sich um die ältesten derartigen menschlichen Spuren außerhalb Afrikas, sagte Nick Ashton vom Britischen Museum in London gestern. Sie stammen von einem Mann sowie mehreren kleineren weiter
  • 577 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar 2014

Atomwächter im Iran Ein Team der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA wird am Wochenende die Verhandlungen mit Teheran fortsetzen. Die Atomwächter würden mit Vertretern der iranischen Atomorganisation und des Außenministeriums sprechen, sagte Irans Atomchef, Ali Akbar Salehi, der Agentur IRNA. Es gehe um die Umsetzung des Sechs-Stufen-Plans zur Kontrolle weiter
  • 484 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar 2014

Cardoso tief enttäuscht Fußball - U-23-Trainer Rodolfo Esteban Cardoso (45) ist tief enttäuscht von der Führung des Bundesligisten Hamburger SV. "Ich bin seit 1996 hier, bin eines der letzten Urgesteine - da habe ich etwas mehr Respekt erwartet. Ich bin traurig und sauer", sagte er. Aus der Zeitung hatte er erfahren, dass sein im Sommer auslaufender weiter
  • 417 Leser

NOTIZEN vom 8. Februar 2014

Radler in Lebensgefahr Sulz am Neckar - Ein Fahrradfahrer ist bei einem Unfall in Sulz am Neckar (Landkreis Rottweil) schwer verletzt worden. Er wollte am Donnerstagabend mit seinem Rad eine Straße überqueren, als er von einem Auto erfasst wurde, wie die Polizei in Tuttlingen mitteilte. Der 51-Jährige wurde zu Boden geschleudert und erlitt dabei lebensgefährliche weiter
  • 592 Leser

Nur kurze Verunsicherung

Aktienmarkt legt nach Entscheidung aus Karlsruhe zu
Der Rechtsstreit um das Krisenmanagement der Europäischen Zentralbank (EZB) hat die Finanzmärkte nur kurzzeitig verunsichert. Letztlich reagierten die Anleger positiv darauf, dass die Karlsruher Verfassungsrichter in der Frage nach der Rechtmäßigkeit des umstrittenen EZB-Anleihekaufprogramms an den Europäischen Gerichtshof wenden. Der Euro holte anfängliche weiter
  • 600 Leser

Nur vier Ringe gehen auf

Panne Kurz nach Beginn der Eröffnungsfeier zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi ist es zu einer kleinen Panne gekommen. Eine riesige künstliche Schneeflocke ging gestern bei der Zeremonie im Fischt-Stadion nicht wie geplant zu einem der fünf olympischen Ringe auf. Somit sahen die 40 000 Zuschauer nur vier Ringe und eine Flocke - ein Novum in weiter
  • 414 Leser

Obama bricht ein Tabu

US-Präsident wirft Republikanern schwelenden Rassismus vor
Bisher schwieg das offizielle Washington, doch nun spricht US-Präsident Barack Obama Klartext: Manchem passe seine Hautfarbe nicht und behindere ihn deshalb. Angesprochen sind die Republikaner. weiter
  • 573 Leser

Offenbar bleibt Zetsche noch länger Chef

Beim Stuttgarter Autobauer Daimler gibt es nach den jüngsten Erfolgen erste Anzeichen für eine Vertragsverlängerung von Konzernchef Dieter Zetsche. Wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf Konzernkreise berichtete, will der Aufsichtsrat Zetsches Vertrag im kommenden Jahr voraussichtlich verlängern. Der aktuelle Kontrakt ist erst vor rund einem Monat weiter
  • 694 Leser

Oper Stuttgart: Wieler erhält Vertrag bis 2018

Jossi Wieler bleibt bis zum Jahr 2018 Intendant der Oper Stuttgart. Sein Vertrag wurde vorzeitig verlängert, wie Wissenschaftsministerin Theresia Bauer und der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn mitteilten. Dass der 62-Jährige seine Zukunft weiterhin hier sehe, sei ein großer Gewinn für das Publikum der Staatstheater. "Mein persönlicher Anreiz, weiter
  • 593 Leser

Peinliches Verhör

Spaniens Königstochter Cristina steht heute wegen Geldwäsche vor Gericht
Die Tochter des spanischen Königs Juan Carlos, Prinzessin Cristina, muss sich heute von einem Ermittlungsrichter vernehmen lassen. Der 48-Jährigen werden Steuerbetrug und Geldwäsche zur Last gelegt. weiter
  • 507 Leser

PROGRAMM vom 8. Februar 2014

SAMSTAG ENTSCHEIDUNGEN (5) BIATHLON (Biathlon Stadium). - Männer, 10 km Sprint (15.30/MEZ). - Olympiasieger von Vancouver 2010: Jay (Frankreich). - Deutsche Starter: Schempp (Uhingen), Peiffer (Clausthal-Zellerfeld), Stephan (Oberhof), Lesser (Frankenhain). - Favoriten: Martin Fourcade (Frankreich), Hegle Svendsen, Tarjei Bö, Einar Björndalen (alle weiter
  • 703 Leser

Richter schlägt HRE einen Vergleich vor

Im Musterprozess um eine Entschädigung für Kursverluste vor dem Oberlandesgericht München hat der Vorsitzende Richter Guido Kotschy dem Unternehmen einen Vergleich mit den Aktionären nahe. "Die Fakten sprechen eine starke Sprache", sagte er. Nach Einschätzung des Gerichts wusste das Unternehmen bereits im November 2007 von Belastungen aus der US-Finanzkrise, weiter
  • 741 Leser

Rodel-Konkurrenz bläst die Backen auf

Kein Schongang: Loch dreht ordentlich auf
In der Vergangenheit galten die deutschen Rodler stets als Mit-Favoriten auf olympische Medaillen. Dies ist dieses Mal nicht anders. Felix Loch hat zwar starke Konkurrenz, aber er soll für einen Top-Auftakt sorgen. weiter
  • 475 Leser

Saufen für ein "Like"

Umstrittenes Internet-Trinkspiel erreicht Deutschland
Sie stellen sich vor eine Web- Kamera, trinken eine Halbe Bier in einem Zug aus und faseln etwas von "Nominierungen": Derzeit macht bei Jugendlichen im Internet ein seltsames Saufspiel die Runde. weiter
  • 991 Leser

Schwarz-weißer Trend auf dem roten Teppich

Klassische einfarbige Roben dominieren modisch die Berlinale
Auftakt zum Filmfest in Schwarz-Weiß: Modemäßig haben viele Frauen bei der Eröffnungsgala der Berlinale auf einfarbige, oft lange Kleider gesetzt. Schwarz und Weiß dominierten auf dem roten Teppich. Dritte beliebte Farbe: Rot. Schauspielerin Nina Hoss etwa fiel in weinroter Robe auf, die oben eng saß und unten glockig weit wurde. Heike Makatsch hat weiter
  • 472 Leser

Schülerzeitung gewinnt Preis

Jubel in Ladenburg im Rhein-Neckar-Kreis: Das dortige Carl-Benz-Gymnasium hat bundesweit die beste Schülerzeitung in der Kategorie Gymnasium. Ihr Magazin "Tempus" wurde am gestrigen Freitag in München ausgezeichnet. Bei den Realschulen holte der "Maulwurf" der Geschwister-Scholl-Schule in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) den zweiten Platz. Silber gab es weiter
  • 630 Leser

Serien-Start als Ziel

Bundesliga: Der VfB gegen Augsburg, Hoffenheim in Freiburg
Derby-Zeit in Baden und Bayern: Der SC Freiburg empfängt heute Hoffenheim, Nürnberg die Bayern. Und der VfB Stuttgart will mit einem Sieg morgen gegen Augsburg eine Serie starten in der Bundesliga. weiter
  • 514 Leser

Sons Treffer besiegt Gladbach

Auch beim Jubiläum von Trainer Lucien Favre hat Borussia Mönchengladbach den längsten Heimfluch in der Geschichte der Fußball-Bundesliga nicht gebannt. Im 100. Bundesliga-Spiel unter dem Schweizer verlor der Tabellenfünfte beim langweiligen Auftakt des 20. Spieltags gegen den Zweiten Bayer Leverkusen mit 0:1 (0:0) und musste durch die dritte Niederlage weiter
  • 459 Leser

SOTSCHI IN ZAHLEN

6 000 Athleten aus 80 Ländern kämpfen an 17 Tagen um Gold, Silber und Bronze. 37,5 Milliarden Euro betragen die bisher errechneten Gesamtkosten, etwa fünfmal so viel wie ursprünglich geplant. 45 000 Plätze fasst das Olympiastadion, in dem Präsident Wladimir Putin das Ereignis eröffnen wird. 1,5 Kilogramm wiegt die rund ein Meter hohe Olympiafackel aus weiter
  • 534 Leser

Sotschi sucht den Superstar

Internationale Größen, die den Spielen besonderen Glanz verleihen könnten
Emotionale Momente sind bei Olympischen Spielen stets garantiert unter dem Motto: Freude-Frust-Mix. Wer setzt dieses Mal die Glanzlichter? Es gibt zahlreiche Anwärter für den Sprung in den Olymp. weiter
  • 556 Leser

Sprung ins Glück

Neue Disziplinen und aufgefrischte Sportarten bereichern das Programm
Junge Sportarten wie Slopestyle-Snowboard haben die olympischen Weihen erhalten und dürfen sich erstmals wettkampfmäßig im Zeichen der fünf Ringe präsentieren. Auch Traditionelles wurde aufgepeppt, hier einige Neuerungen. weiter

Steigt der Edelmetallpegel nach Vancouver?

Gemeinsamer Zielkorridor Der Deutsche Olympische Sportbund DOSB hat zum ersten Mal vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi die Zielvereinbarungen mit seinen Fachverbänden veröffentlicht. Daraus wurde ein sogenannter Zielkorridor von 27 bis 42 Medaillengewinnen ermittelt. Die Übersicht der Medaillenkorridore der verschiedenen Fachverbände zeigt weiter
  • 505 Leser

Steuer-Affäre: SPD steht hinter Wowereit

In der Steueraffäre um seinen zurückgetretenen Kulturstaatssekretär André Schmitz (SPD) erhält Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) zunehmend Rückendeckung aus der eigenen Partei. "Ich glaube, wir sollten mal die Kirche im Dorf lassen", sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Thomas Oppermann, gestern in der ZDF-Sendung "Maybrit weiter
  • 489 Leser

Themenseite: Hilfe für den Weinbau

Bei Bezirksversammlungen erläutert Weinbaupräsident Hermann Hohl aktuelle Probleme der Wengerter in der Region und wirbt um Zuschüsse für Steillagen. Welche finanziellen Hilfen die Wengerter bereits jetzt erhalten können, zeigt die BZ übersichtlich auf einer Samstags-Sonderseite. Foto: Martin Kalb weiter
  • 555 Leser

TOMS TAGEBUCH: Die erste "Goldmedaille" geht an Russland

Höfliche Aufklärungsarbeit für die Facebook- und Twitter-Generation: Es dauerte ätzend viele gefühlte Download-Zeiten bis die Bilder im Fernsehen laufen lernten - und das gehalten in den heute wieder modernen Farben Schwarz und Weiß. Doch, doch, Alter, das war spannend, ähh krass, Alter. Viele Klicks später flitzte ein gebürtiger Günzburger auf Kufen weiter
  • 579 Leser

Union und SPD streiten über Selbstanzeige

Union und SPD streiten weiter über den Umgang mit Steuersündern. Während Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) an der strafbefreienden Selbstanzeige festhalten will, bekräftigte die Bundes-SPD ihre Forderung nach einem Verzicht auf dieses Instrument. Die Strafbefreiung habe nicht zum Rückgang von Steuerhinterziehung geführt, sondern "letztlich weiter
  • 524 Leser

Unser Mann bei Olympia: Thomas Gruber

Bei den XXII. Olympischen Winterspielen in Sotschi wird mit Thomas Gruber ein Sportredakteur unserer Zeitung vor Ort sein. Der 50-Jährige hat sich bei Olympia bestens bewährt: Bereits seit 20 Jahren begleitet er die besten Wintersportler der Welt bei ihrem Saisonhöhepunkt. Nach den Stationen Lillehammer (1994), Nagano (1998), Salt Lake City (2002), weiter
  • 507 Leser

Volle Konzentration

Deutsches Team will am Schwarzen Meer sämtliche Bedenken ausblenden
Sotschi? Es wurde mehr über Menschenrechtsverletzungen, Umweltsünden, Gigantismus und explodierende Kosten diskutiert als über Sportliches. Das deutsche Team will dies ausblenden und Erfolge feiern. weiter
  • 625 Leser

Vom Entdecker des Koffeins

Mit Blick auf viele warme und kalte Getränke ist Koffein ein ganz besonderer Inhaltsstoff - diesen Satz würden zumindest Liebhaber von Capuccino, klassischem Filterkaffee oder einem kühlen Glas Cola sofort unterschreiben. Doch obwohl der Absatz von Getränken mit Koffein seit vielen Jahrzehnten ein Millionengeschäft weltweit ist, kennen nur sehr wenige weiter
  • 535 Leser

Von der Finsternis zur Farbe

Fondation Beyeler stellt in Riehen den Symbolisten Odilon Redon aus
Der französische Maler Odilon Redon gehört zu den Vorreitern der Moderne, er hat die Ära des Symbolismus und Surrealismus mit eingeläutet. Die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel ruft sein Werk ins Gedächtnis. weiter
  • 603 Leser

Von Planung wenig Ahnung

CDU-Abgeordneter fragt nach den Gründen für die Kostensteigerungen der Einheitsfeier
Schönes Fest, aber schön teuer: Die Feiern zur deutschen Einheit zogen nicht nur Massen nach Stuttgart, sie kosteten auch viel mehr als geplant. Soll nicht wieder vorkommen, verspricht das Staatsministerium. weiter
  • 552 Leser

Winzige Sensoren machen sich überall breit

Bosch-Chef Volkmar Denner erhofft sich von der vernetzten Welt viele neue Geschäftsmöglichkeiten
Die Zukunft ist vernetzt, und das bietet viele neue Geschäftsmöglichkeiten, ist Bosch-Chef Volkmar Denner überzeugt. Dafür sind neue Allianzen nötig. weiter
  • 631 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Renault-Nissan mit Rekord Die Allianz aus den Autobauern Renault und Nissan hat im vergangenen Jahr mehr Fahrzeuge verkauft als je zuvor. Dank der großen Nachfrage vor allem aus China und den USA kam das Bündnis auf einen Absatz von 8,3 Mio. Wagen. Dies entspreche dem fünften Rekord in Folge und einem weltweiten Marktanteil bei Neuwagen von etwa 10 weiter
  • 750 Leser

Zivilisten verlassen Altstadt von Homs

Belagerte dürfen aus syrischer Stadt fliehen
3000 Menschen in der eingeschlossenen syrischen Stadt Homs bekommen Hilfe. Viele dürfen die Stadt verlassen. Ein Signal für die Verhandlungen? weiter
  • 460 Leser

Zur Person vom 8. Februar 2014

Autor Lars Reppesgaard, Jahrgang 1969, ist Senior Consultant beim Hamburger Beratungsunternehmen "doubleYUU". Der ehemalige Wirtschaftsjournalist beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren als Autor und Experte mit digitalen Transformationsprozessen und ist Verfasser des Buches "Das Google-Imperium". Der gebürtige Norweger studierte Anglistik und Geschichte weiter
  • 614 Leser

Leserbeiträge (2)

VHS in Herlikofen 2014

Liebe VHS Teilnehmer,

zum neuen Semester begrüße ich Sie ganz herzlich. Falls Sie einen für Sie interessanten Kurs gefunden haben, bitte ich Sie um möglichst rechtzeitige Anmeldung bei mir:

E-Mail: vhs-herlikofen@freenet.de

Telefon: 07171-86660

Sie erleichtern mir die ehrenamtliche Tätigkeit, wenn Sie den Kursbetrag vor Kursbeginn

weiter
  • 3031 Leser

Erster Kaffeetreff für das Senioren-Netzwerk 60 Plus

Erster Kaffeetreff für das Senioren-Netzwerk 60 Plus am 4. Februar 2014 um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte Aalen.

Friedrich Heigl begrüßte als Koordinator die Anwesenden sowie den Vorsitzenden des Stadt-Seniorenrates Aalen e.V. Robert Dietrich. Er stellte das ‚Aalener Netzwerk 60 Plus‘ als neues Kooperationsprojekt

weiter
  • 3482 Leser