Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. März 2014

anzeigen

Regional (127)

„Realistisch und finanzierbar“

Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle setzt beim Ausbau der B 29 auf Zusammenarbeit
B 29: Das Thema erregt die Gemüter. Wann kommt der Ausbau? Wo? Und vor allem, wer zahlt? Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle findet: Jetzt soll Schluss sein mit dem Schwarzen-Peter-Spiel. Die Region müsse gemeinsam realistische Ziele formulieren. weiter
  • 5
  • 1209 Leser
ZUR PERSON

Anton Elser

Westhausen-Westerhofen. Ein Begriff in der Raumschaft Kapfenburg ist Anton Elser, der viele Freunde, Verwandte und Bekannte zur Feier seines 80. Geburtstages auf Ruital nach Westhausen-Westerhofen eingeladen hatte. Sein Sohn Stefan Elser betreibt dieses Anwesen. Dynamik in der Landwirtschaft hatte er schon als Kind bei Vater Anton Elser erfahren, der weiter
  • 1148 Leser

Das sagen die Abgeordneten

Die Sprecherin der Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 raus“, Inge Opferkuch, fordert „ein Signal aus Berlin“. Hier die Antwort der Abgeordneten:Norbert Barthle (CDU): „In den vergangenen Jahren hat Baden-Württemberg oft von den sogenannten SWING-Mitteln profitiert. Voraussetzung dafür aber ist, dass ein Straßenbauprojekt weiter
  • 1171 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Leserundgang zum Weltfrauentag

Von der Tiefgarage über den großen Sitzungssaal bis zur Dachterrasse – am Samstag, 8. März, 10 Uhr, gehört das Rathaus den Frauen, ihren Stimmen, Gesichten und literarischen Figuren. Das Theater der Stadt Aalen und das Frauennetzwerk laden zum szenischen Leserundgang, Eintritt frei. weiter
  • 5
  • 819 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Patientengerechte Medizin

Der Medizinethiker Prof. Dr. Giovanni Maio spricht bei der Vortragsreihe „Wunde(r) Mensch“ am Donnerstag, 13. März, ab 19.30 Uhr im Gutenberg-Kasino der SchwäPo über den zunehmenden Wandel der Medizin in einen wirtschaftlichen Gesundheitsmarkt. Er wird eine Antwort geben auf die Frage, ob die moderne Medizin noch wirkliche Ärzte oder vielmehr weiter
  • 445 Leser

90-Jähriger tot unterm Traktor

Heuchlingen. In der Heuchlinger Schlossstraße ereignete sich am Mittwoch ein folgenschwerer Unglücksfall, bei welchem ein 90-Jähriger starb. Der Rentner hatte gegen 12.30 Uhr das Wohnhaus auf dem landwirtschaftlichen Anwesen verlassen in der Absicht, mit seinem Traktor auf einem Feld zu arbeiten. Der Traktor stand in einer angrenzenden Scheune wo der weiter
  • 5
  • 2788 Leser

GUTEN MORGEN

Nicht mein Problem“, so antwortet die Lütte zurzeit auf alles, was an sie herangetragen wird, insbesondere die „Da sott ma no“-Geschichten, Sie wissen Bescheid? Man sollte noch das Kinder-, pardon, das Teenagerzimmer aufräumen: „Nicht mein Problem.“ Man sollte noch den Biomüll raus tun: „Nicht mein Problem.“ weiter
  • 5
  • 2948 Leser

Keine Bordelle im Gewerbegebiet

Aalen. Im Gewerbegebiet West wird es keinen Rotlichtbezirk geben. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat den Gemeinderatsbeschluss kassiert. Der Gemeinderat hatte – bei vier Enthaltungen – einer neuen Sperrbezirksverordnung für Aalen zugestimmt. OB Rentschler reagiert auf heftige Proteste, mit dem die Stadt seit Tagen überschwemmt wurde. weiter
  • 3
  • 1706 Leser
POLIZEIBERICHT

Arbeiter schwer verletzt

Aalen. Schwere Verletzungen an der linken Hand zog sich ein 29-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall am Mittwochabend gegen 18.35 Uhr zu. Der Mann, der sich zur Unfallzeit alleine in der Firma aufhielt, war in der Felix-Wankel-Straße mit Arbeiten an einer CNC-Maschine beschäftigt. Mit Handschuhen hantierte er bei laufender Maschine an einer Vorrichtung, weiter
  • 1585 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall bei der A7

Westhausen. Bei einem Auffahrunfall, der sich auf der Autobahnabfahrt zur B 29 ereignete, entstand am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr ein Sachschaden von rund 6000 Euro. weiter
  • 2177 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Betonpfosten

Essingen. Beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Sportgeschäftes in der Margarete-Steiff-Straße beschädigte ein 26-jähriger Autofahrer am Mittwochabend gegen 18 Uhr einen Betonpfosten. Der am Auto entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. weiter
  • 5
  • 3968 Leser
POLIZEIBERICHT

Hoher Sachschaden

Essingen. Auf der B 29 bei der Abzweigung in Richtung Essingen musste ein 42-jähriger Autofahrer am Mittwochnachmittag gegen 14.45 Uhr wegen Rotlicht anhalten. Dies bemerkte ein 24-jähriger Lastwagenfahrer zu spät und fuhr auf. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 20 000 Euro. weiter
  • 5
  • 2635 Leser
POLIZEIBERICHT

Räder waren zu schwer

Bopfingen. Unbekannte versuchten in der Nacht auf Donnerstag die beiden Hinterräder eines Traktors zu stehlen, der im Forstbetrieb eingesetzt wird. Der Traktor befand sich zur Tatzeit in einem Wald zwischen Aufhausen und Michelfeld. Ein Hinterrad wurde bereits vollständig demontiert, war den Dieben vermutlich jedoch zum Abtransport zu schwer. Bei dem weiter
  • 1598 Leser
POLIZEIBERICHT

Sofabrand – Zeugen gesucht

Heidenheim. 5000 Euro Schaden waren am Montagabend nach einem Sofabrand unter einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Waltherstraße entstanden. Nach den ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei in Heidenheim wird ein Jugendlicher mit kräftiger Figur mit kurz geschnittenen Haaren gesucht, der mit einem mittelgroßen Hund mit zotteligem Fell, in der weiter
  • 1618 Leser
POLIZEIBERICHT

15 000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Im Bereich einer Fahrbahnverengung auf der Straße An der Jagst übersah ein 24-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen kurz nach 9 Uhr wegen der tief stehenden Sonne einen Opel Cascada. Bei der folgenden Kollision entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. weiter
  • 2482 Leser

300 Euro für die Orgel

Abtsgmünd-Hohenstadt. Pfarrer Jens Brodbeck und der stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Wolfgang Pander haben von Dr. Elmar Schmid und Familie aus Schwäbisch Gmünd einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro entgegengenommen. Diese Spende ist für die Renovierung der Hohenstadter Reiser-Orgel aus dem Jahre 1927 bestimmt.Das in die Jahre weiter
  • 1335 Leser

Bagger an der Mittelhofschule

Seit Aschermittwoch wird das ehemalige Hausmeister-Wohngebäude der Mittelhofschule abgebrochen. Stadtbaumeister Siegfried Leidenberger, Schulleiter Dieter Visser und Architekt Mathis Tröster überzeugen sich vor Ort vom Fortschritt der Arbeiten. An dieser Stelle wird der Erweiterungsbau für die Gemeinschaftsschule entstehen. Baugesuch und erster Ausschreibungsblock weiter
  • 1754 Leser

CDU nominiert Kandidaten

Neresheim-Elchingen. Der CDU Ortsverband Elchingen hat seine Kandidaten für die Ortschaftsratswahl 2014 nominiert. Von den bereits engagierten Ortschaftsräten treten wieder an: Nikolaus Rupp (Ortsvorsteher), Anneliese Brenner, Paul Hafner. Die neuen Kandidaten sind Christine Dingil, Stefan Weber, Susanne Kienle, Peter Puscher, Eberhard Grandy, Georg weiter
  • 2149 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Exkursion zu Wasservögeln

Derzeit sind am Vorbecken des Bucher Stausees noch viele bei uns überwinternde Wasservögel wie Gänsesäger, Kormorane und auch die auffallenden, weißen Silberreiher gut zu beobachten. Der Naturschutzbund lädt am Sonntag, 9. März zu einer Führung mit Hariolf Löffelad. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz an der Straße bei Jagsthausen. weiter
  • 607 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück im Ars Vivendi

Das nächste Frauenfrühstück von „Frauen helfen Frauen“ findet am Freitag, 7. März, von 10 bis 11.30 Uhr im Cafe „Ars Vivendi“ in Ellwangen statt. weiter
  • 398 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück in Ebnat

„Mann und Frau“ heißt das Thema beim Frauenfrühstück am kommenden Dienstag, 11. März, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Aalen-Ebnat. Zusammen sind Mann und Frau eigentlich ein starkes Team. Wenn nur das Miteinander nicht so anstrengend wäre. Darüber referiert das Ehepaar Jehle, seit 26 Jahren verheiratet, auf humorvolle weiter
  • 4
  • 1458 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinder-Yoga-Kurs

Der Yoga-Verein Abtsgmünd bietet ab Montag, 17. März, einen vierteiligen Yoga-Kurs für Kinder ab 8 Jahren an. Er findet jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr im Gymnastikraum bei der Schwimmhalle in Abtsgmünd statt. Gebühr 15 Euro. Anmeldung bei Edith Müller, Telefon ab 20 Uhr (07361) 370630. weiter
  • 716 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Abtsgmünd

Der kath. Kindergarten Abtsgmünd organisiert am Samstag, 22. März, von 13.45 bis 16 Uhr in der Kochertal-Metropole eine Kinderbedarfsbörse. weiter
  • 374 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kombi-Führung in Stadt und Museum

Am Sonntag, 9. März, führt Hedwig Erhardt durch das Alamannenmuseum und die Innenstadt. Seit der Klostergründung hat sich die historische Siedlung ständig erweitert und verändert. Diese Entwicklung wird den Teilnehmern der Führung näher gebracht. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr bei der Kasse im Alamannenmuseum. Teilnahmegebühr: 6 Euro . Eine Anmeldung ist weiter
  • 5
  • 517 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lesung zum Weltfrauentag

Die Soroptimistinnen Ellwangen veranstalten am Samstag, 8. März, zum Weltfrauentag eine Lesestunde über fünf Frauen, die ihre Zeit geprägt haben. In der „BuchBar“ lesen von 10.30 bis 12 Uhr Nicole Bühler, Frauenbeauftragte der Stadt, Ulrike Herre-Klein, Café Ars Vivendi, Sr. Veronika Mätzler, St.-Anna-Schwestern, Anne-Katrin Salzer, Klosterfeldschule, weiter
  • 397 Leser

Ohmenheimer Schützen geehrt

Im Vereinsheim der RVO-Schützen in Ohmenheim ehrten Oberschützenmeister Jürgen Goldmann und der stellvertretende Abteilungsleiter Alfred Kurz treue Mitglieder für ihre Vereinszugehörigkeit. Marcel Kurz und Benjamin Geis erhielten für zehn Jahre den bronzenen Vereinstaler. Oberschützenmeister Jürgen Goldmann wurde für 25 Jahre mit einem Pokal vom Verein weiter
  • 1338 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Podiumsdiskussion zur Energiewende

Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter besichtigt am Freitag, 7. März, um 16.30 Uhr die Biogasanlage und die Wärmenetze in Tannhausen. Im Anschluss geht es bei einer Podiumsdiskussion zum Motto „Der Energiewende nicht die Luft rauslassen“ um die Neufassung des EEG. weiter
  • 767 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rosenberger Radbasar

Auf dem Parkplatz des Rosenberger Freesmile-Shops findet am Samstag, 8. März, von 9 bis 12 Uhr der Radbasar von Privat an Privat statt. Außer Fahrrädern werden auch Kinderfahrzeuge und Zubehör angeboten. Anlieferung am Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag ab 7 Uhr beim Freesmile-Shop. weiter
  • 681 Leser
POLIZEIBERICHT

Traktor war zu schnell

Crailsheim. Weil er so schnell fuhr, wie sein Traktor nur konnte, wird ein Landwirt gleich wegen mehrerer Vergehen zur Anzeige gebracht. Die Polizei stellte das landwirtschaftliche Gespann am Mittwochmittag auf der Krautbergstraße fest. Da der Landwirt mit rund 50 Stundenkilometer unterwegs war, der Anhänger aber erkennbar nicht zugelassen war, wurde weiter
  • 1914 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Von einem Parkplatz kommend fuhr ein 18-jähriger Autofahrer am Mittwochvormittag gegen 10.20 Uhr nach links auf die Dr.-Adolf-Schneider-Straße ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines anderen Fahrzeuges. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 2281 Leser
POLIZEIBERICHT

Autofahrerin leicht verletzt

Ellwangen. Ein Reh verursachte am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde und an zwei Pkw ein Sachschaden von rund 8000 Euro entstand. Zur Unfallzeit querte ein Reh die B 290 kurz nach der Einmündung Schönau, wo die 23-Jährige es mit ihrem Pkw erfasste. Nach der Kollision bremste weiter
  • 1433 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flohmarkt und Frühlingsbasar

Die Elternbeiräte der Dewanger Kindergärten Scheurenfeld und St. Wendelin veranstalten am Samstag, 29. März, von 11 bis 16 Uhr einen großen Flohmarkt und Frühlingsbasar in der Wellandhalle in Dewangen. Verkauft werden können Flohmarktartikel und selbst Hergestelltes aller Art. Angeboten werden auch ein Mittagsimbiss sowie Kaffee und Kuchen. Tischreservierungen weiter
  • 388 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst zum Weltgebetstag

Am Freitag, 7. März, findet um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Unterrombach ein Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen statt. Die Liturgie haben Frauen aus Ägypten erarbeitet. weiter
  • 492 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Inside Support Festival im Rock it

Das „Inside Festival“ geht bald in die vierte Runde und am Samstag, 8. März, wird ab 20.30 Uhr der letzte Platz im Aalener „Rock it“ vergeben. Um die Gunst des Publikums konkurrieren A Trio, Be different, Roll on the Hollidays, Wrong Attitude und Burried in the Sky. Als als Special Guests kommen The Daltons. Der Eintritt kostet weiter
  • 650 Leser

Meister-Kaninchen aus Fachsenfeld

Bei der Bundes-Kaninchenschau in Karlsruhe, der größten Schau im vergangenen Jahr, erreichten die Züchter Lea und Luca Schaal sowie Bernd Schaal und Hubert Gold aus Fachsenfeld mit ihren Tieren den Titel „Deutscher Meister“. Ihre Tiere wurden als Sieger und Klassensieger bewertet. Weiter stellten Gerhard Brenner, Martin Brenner und Thomas weiter
  • 1865 Leser
POLIZEIBERICHT

Metallzaun beschädigt

Ellwangen. Circa 1 500 Euro Schaden hinterließ ein unbekannter Autofahrer an einem Metallzaun bei einem Firmengelände in der Franz-Rueff-Straße. Der Unbekannte stieß vermutlich beim Rangieren gegen den Zaun auf Höhe des Gebäudes Nummer 13 und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die Tatzeit dürfte am Montagabend im Zeitraum zwischen weiter
  • 1480 Leser
POLIZEIBERICHT

Polizei sucht Zeugen

Ellwangen. Bereits am Samstag, 1. März, beschädigte ein unbekannter Fahrer zwischen 6.30 und 11.30 Uhr beim Rangieren einen Ford Focus, der im Bereich der Einmündung Seifriedszellstraße / Einmündung Am Kapitelfeld abgestellt war. An dem Fahrzeug wurde der hintere linke Kotflügel unterhalb der Seitenscheibe so stark eingedrückt, dass die Scheibe dadurch weiter
  • 1208 Leser

Radweg wird neu angelegt

Ellwangen. Der Kocher-Jagst-Radweg zwischen Ellwangen und Schrezheim wird derzeit saniert und ausgebaut. Von der Jagstbrücke bei Rotenbach bis zur „Elke-Technik“ war die Asphaltpiste in schlechtem Zustand und wurde komplett abgetragen. Jetzt wird der Unterbau neu angelegt. Von dieser Maßnahme profitiert auch das Bundespferdefestival. Auf weiter
  • 1295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnuppern bei den Rettungshunden

Die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg lädt am Samstag, 8. März, von 14 bis 17 Uhr interessierte Hundeführer, die gerne mit ihrem vierbeinigen Freund arbeiten, zu einem unverbindlichen Schnuppertraining ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Hund sollte nicht älter als vier Jahre sein. Informationen unter der Telefonnummer (07361) 33111 ab weiter
  • 341 Leser

SchwäPo- und GT-Leser bei Jogis Jungs

Komfortabel wie die Profi-Fußballer reisten am Mittwoch 70 Leser dieser Zeitung im doppelstöckigen Bus der OVA zum Freundschaftsspiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Chile nach Stuttgart in die Mercedes-Benz-Arena. Obwohl das Fußballspiel nicht unbedingt den Erwartungen der Fans entsprach waren die Leser doch einig, dass der Ausflug allemal bequem weiter
  • 5
  • 1398 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Ellwangen. Rund 1000 Euro Sachschaden verursachte ein Hase, als er am Mittwochabend gegen 18.40 Uhr die Kreisstraße 3216 zwischen Rattstadt und Süßhof querte und von einem Pkw erfasst wurde. weiter
  • 1540 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weltgebetstag in Wasseralfingen

Das ökumenische Vorbereitungsteam lädt am Freitag, 7. März, um 14.30 Uhr zunächst die Kinder in die Sängerhalle Wasseralfingen ein. Sie erfahren Interessantes über Ägypten. Um 19.30 Uhr können sich die Erwachsenen umfassend über die Situation ägyptischer Frauen informieren. weiter
  • 585 Leser

Bauplätze und Seniorenarbeit

Die CDU-Fraktion im Hüttlinger Gemeinderat macht den Aschermittwoch politisch
Die Hüttlinger CDU-Fraktion hat zum politischen Aschermittwoch in die Begegnungsstätte Seniorenzentrum eingeladen. Die Gemeinderäte informierten dabei über aktuelle Themen in der Kommunalpolitik, stellten sie anschließend zur Diskussion und beantworteten Fragen. weiter

WIR GRATULIEREN

Aalen. Gertrud Krause, Feuerbachstr. 3, zum 90. Geburtstag.Abtsgmünd-Pommertsweiler. Alfred Harbich, Untere Str. 25, zum 77. Geburtstag.Bopfingen. Pauline Arndt, Am Stadtgraben 84, zum 93.; Irma Stahl, Schillerstr. 21, zum 87.; Maria Jeschke, Am Stadtgraben 84, zum 86.; Ursula Landwehr, Stauferweg 4, zum 84. und Serif Letica, Aalener Str. 31, zum 78. weiter
  • 1189 Leser

Diebische Giraffe zeigt tiefe Reue

Nach dem Bühlerzeller Umzug
Fasching ist bekanntermaßen die Zeit, in der man närrische Dinge unternimmt, die am Aschermittwoch Kopfschmerzen bereiten können. So erging es wohl auch jenem Jecken, der während des Faschingsumzugs in Bühlerzell in Faschingsvollmontur an einem Streifenwagen das Kennzeichen entwendete. weiter
  • 1119 Leser

Ein Schaufenster der Betriebe

Gewerbeausstellung des HGV-Unterschneidheim am 15. und 16. März mit 49 Ausstellern
Gesundheit, erneuerbare Energien, Mobilität, Bauen und Renovieren: bei der großen Gewerbeausstellung in Unterschneidheim am 15. und 16. März in sieben Hallen im Gewerbegebiet Weidenfeldle, bei Elektro Wagner und im Regionalmarkt Bengelmann zeigen 52 Aussteller die ganze Palette der leistungsfähigen örtlichen und regionalen Betriebe. weiter
  • 1540 Leser

Erfolg auf zwei Rädern

Bezirkstag des Rad- und Kraftfahrerbunds Solidarität
Beim Bezirkstag des Rad- und Kraftfahrerbunds Solidarität, Bezirk 1 im Vereinsheim des RMVS Buch feierte Helmut Maurer sein 20-jähriges Jubiläum als Bezirksvorsitzender. Er stellte sich erneut zur Wahl. weiter
  • 1238 Leser

Guter Ausbildungsstand

Feuerwehrbedarfsplan ist Thema in Stimpfach
Kommandant Dieter Bachmaier machte bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stimpfach deutlich, dass der Ausbildungsstand der 77 Angehörigen der Einsatzabteilungen sehr gut sei. Das habe sich bei den 14 Einsätzen gezeigt. weiter
  • 1140 Leser

Ostalbkreis auf größter Reisemesse

ITB in Berlin
Die ITB Berlin gehört zu den weltgrößten Reisemessen. Neben zahlreichen internationalen Ausstellern präsentiert sich auch der Ostalbkreis in diesem Jahr erstmalig in der Halle der Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg am Stand des Schwäbische Alb Tourismusverbandes. Dabei präsentiert sich auch der Ostalbkreis. weiter

Gleiche Chancen für Frauen

Diskussionsrunde
Die Themen Frauenarmut und Chancengleichheit für Frauen im Beruf wurden von einem Expertinnenkreis des Kreisfrauenreferats diskutiert. Dazu wurden Handlungskonzepte erarbeitet. weiter
  • 1509 Leser

Zwei Mütter für einen Sohn

Über viele Hürden hinweg wurde aus einem gleichgeschlechtlichen Paar ein Elternpaar
„Brrrrummm“. Paul schiebt sein Spielzeugauto konzentriert über die Sitzfläche des Esszimmerstuhles. Zwei Augenpaare verfolgen das Wunschkind – ein fürsorgliches Elternpaar, das ganz besonders darum kämpfen musste, ein Kind zu haben: Pauls Eltern sind zwei Frauen, er selbst ist dank künstlicher Befruchtung entstanden. Nun wünscht sich weiter
  • 5
  • 2407 Leser

Berndt-Ulrich Scholz

Berndt-Ulrich Scholz, Stifter der bundesweit einzigen W3-Stiftungsprofessur für Kinderurologie, hat die urologische Universitätsklinik in Ulm besucht. Professor Dr. Mark Schrader, Ärztlicher Direktor der Klinik, warb die Professur im vergangen Sommer ein und konnte sie mit der renommierten Kinderurologin Prof. Dr. Anne-Karoline Ebert besetzen. Mit der weiter
  • 5
  • 1272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bühne frei in Unterriffingen

Die Theatergruppe Unterriffingen hat das Lustspiel „Das verflixte Klassentreffen“ einstudiert. Premiere ist am Samstag, 8. März, um 19.30 Uhr in der Steigfeldhalle in Unterriffingen. Davor findet um 13 Uhr die öffentliche Hauptprobe als Kindervorstellung statt. Weitere Vorstellungen sind am Samstag und Sonntag, 15. und 16. März, jeweils weiter
  • 520 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dienstagswanderer besuchen Polizei

Die „Dienstagswanderer“ des Schwäbischen Albvereins Bopfingen besuchen am Dienstag, 11. März, die Polizeistation in Bopfingen und den „Knast“. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr vorm Gasthof Bären. Es gibt es Informationen zu Betrugsmaschen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Stadtmauer von Bopfingen zu begehen. Führung: Heinz Hubel, weiter
  • 560 Leser

D´r Blase hört auf

Der Bretzga Blase hat beim Sauren Meckerck seinen Abschied verkündet:Wenn au net elle emmer seine Sprüch verstanda hen Land auf, Land ab – i koin Bess´ra kenn, der treffend g'sagt hot was woahr isch mit a paar Zeila. I will's net glauba, d'r Blase hört auf – es isch zum Heula. I sag „a herzlich's Vergelts Gott“ – mit viele weiter
  • 4
  • 1762 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrsbasar in Nördlingen

Der katholische Frauenbund Nördlingen veranstaltet am Samstag, 29. März, von 9 bis 12 Uhr in St. Salvator einen Markt für gebrauchte Kinderbekleidung und alles rund ums Kind. Verkaufsnummern unter www.women-live.hennig-electronic.de. weiter
  • 1224 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindezentrum Goldburghausen

Der Gemeinderat Riesbürg tagt am Montag, 10. März, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Themen sind die Sanierung der Gemeindehalle Pflaumloch, Ostalb-Nahverkehrsplan, Kommunalwahlen und der Neubau des Gemeindezentrums in Goldburghausen. weiter
  • 835 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Roderich Kiesewetter

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter wurde bei der Präsidialsitzung der Südosteuropa-Gesellschaft erneut zu ihrem Vizepräsidenten gewählt. Die SOG gehört seit ihrer Gründung 1952 zu den wichtigen Trägern der deutschen Auswärtigen Kulturpolitik. Sie ist als Mittlerorganisation eine zentrale Einrichtung im Bereich der politischen, wissenschaftlichen weiter
  • 2
  • 1026 Leser

Das „Herz der Fraktion“ geht

Nominierungsversammlung der Grünen: Birgit Haveman tritt nach 25 Jahren nicht mehr an
Jetzt stehen die Kandidatenlisten von Bündnis 90/Die Grünen für die Kommunalwahl am 25. Mai. Birgit Haveman und Monika Schlipf werden für den Gemeinderat Aalen nicht mehr kandidieren. Die Liste für die Kernstadt führt Karin Boldyreff-Duncker an, für den Kreistag Dr. Rolf Siedler. weiter
  • 4
  • 1435 Leser

Leonard fliegt nach China

Eigentlich sollte der Abiturient Leonard John vom Schubart-Gymnasium in Aalen derzeitig an nichts anderes denken als an seine am 12. März beginnenden schriftlichen Abiturprüfungen, aber seit einer E-Mail , die er vergangene Woche erhielt, denkt er weiter. Er wurde eingeladen, das Land Baden-Württemberg beim Wissenschaftswettbewerb „Beijing Youth weiter
  • 1091 Leser

Medienforum kann vermarktet werden

CDU verteidigt Kauf des Sparkassen-Medienforums
Das städtische Tochter Wohnungsbau Aalen GmbH kauft für zwei Millionen Euro das Sparkassen-Medienforum in der Scholz-Arena. Nicht nur eine Maßnahme, die dem VfR Aalen hilft, sondern auch eine Aktion mit der sich auf Sicht Geld verdienen lässt. Dies meint zumindest der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Peter Peschel. weiter
  • 3
  • 1435 Leser

25 sichern die Spuren

Die Abteilung Kriminaltechnik am Standort Aalen gehört zur Kriminalinspektion 8 mit Sitz in Waiblingen. Inklusive der Standorte Schwäbisch Hall und Waiblingen arbeiten im Präsidium Aalen insgesamt 25 ausgebildete Kriminaltechniker und sechs weitere Beamte und Angestellte.Die Kriminaltechniker in Aalen befassen sich hauptsächlich weiter
  • 1030 Leser

„Fremd-DNA führt oft zum Täter“

Bernhard Kohn: Nur ein anhand konkreter Anhaltspunkte Verdächtiger kann zur DNA-Probe gezwungen werden
Wissenswertes zur Kriminaltechnik erklärt Polizeisprecher Bernhard Kohn im Gespräch mit Redakteurin Ulrike Wilpert weiter
  • 1328 Leser

Spurendetektive am Tatort

Sieben Kriminaltechniker sichern im Jahr an durchschnittlich 800 Tatorten im Ostalbkreis die Spuren
„Spuren sind stumme Zeugen einer Tat“, sagt Manfred Hoffmann. Der 57-Jährige ist einer der insgesamt sieben ausgebildeten Kriminaltechniker in der Spurensicherungsgruppe des Polizeipräsidiums am Standort Aalen. Er ist überzeugt: Die perfekte Straftat gibt es nicht. „Denn der Täter hinterlässt immer Spuren. Wir müssen sie nur finden.“ weiter

Es geht voran am Marktplatz

Die Verkehrsführung auf dem Parkplatz vor dem Landgericht wird immer schwieriger
Der Mann im dunklen Golf sucht einen Parkplatz vor dem Landgericht. Unschlüssig steht er mit seinem Fahrzeug vor der Kreissparkasse und weiß nicht mehr weiter: Von rechts kommt ein silberner Passat entgegen und jetzt will auch noch ein Lastwagen ausfahren. Damit bewegt sich jetzt erst einmal gar nichts mehr. weiter
  • 1690 Leser

Freudentränen über Fortschritte

Ricardo Röhrle und seine Eltern nach der Delfintherapie auf Curacao wieder zurück in Bopfingen
Ricardo lacht. Er krabbelt übers Sofa und greift sich meinen Kugelschreiber. Dann malt er meinen Block voll. Wir grinsen uns an. Schade, denke ich mir, dass ich keinen kleinen Delfin als Vorlage für ihn dabei habe. weiter

Ein Eifersuchtsdrama mit Fortsetzung

54-jährige Frau sticht ihrem Lebensgefährten ein Messer in Rücken und Brust – Vorsätzlich oder im Affekt?
Versuchter Mord oder gefährliche Körperverletzung? Wenn die Kriminalpolizei umfassend ermittelt hätte, wäre diese Frage vor dem Amtsgericht Aalen am Donnerstag zu klären gewesen. So muss nachermittelt werden, der Prozess wurde vertagt. weiter
  • 5
  • 2100 Leser

Härtsfeldschüler in Steinach

Fünft- und Sechsklässler aus Neresheim erringen Sieg im Völkerballturnier
27 Schüler der Werkreal- und Realschule in Neresheim haben die Partnerstadt Steinach am Brenner in Tirol besucht. Beim Völkerballturnier mit den Steinacher Schülern konnten die Neresheimer nach Jahren der Niederlage endlich wieder gewinnen. weiter
  • 1354 Leser
KOMMENTAR

Die Vollbremsung ist das einzig Richtige

Aalen-West eignet sich nicht für Prostitution. Denn Aalen-West ist kein Industriegebiet, sondern ein Gewerbegebiet, in dem zig Familien leben und tausende Menschen einkaufen: Möbel, Lebensmittel, Autos und so weiter. OB Rentschler hat das einzig Richtige getan und eine Vollbremsung eingeleitet.Ganz offensichtlich haben die Verantwortlichen die Dimension weiter
  • 4
  • 1590 Leser

Rentschler zieht die Reißleine

Anwohner auf den Barrikaden – Im Gewerbegebiet West wird es keinen Rotlichtbezirk geben
Kein horizontales Gewerbe im Gewerbegebiet West: Thilo Rentschler zieht die Reißleine und kassiert den Gemeinderatsbeschluss vom 26. Februar. Damit reagiert der OB auf die Flut von Protesten, mit der die Stadt seit Tagen überschwemmt worden ist. weiter
  • 5
  • 2581 Leser

Wie Ausbilder Abbrüche vermeiden

BBQ-Veranstaltung am 23. Mai
Jeder fünfte Azubi bricht seine Lehre ab – auch im Ostalbkreis. Wie Ausbilder in Firmen die Jugendlichen rechtzeitig motivieren und Abbrüche verhindern können, soll am 23. Mai von 14 bis 17 Uhr von Thomas Fink aufgezeigt werden. Veranstaltet wird sie vom gemeinnützigen beruflichen Bildungsträger BBQ. weiter
  • 1924 Leser

Auf bestem Weg zum Spitzenkoch

Jungkoch Andreas Högg verdient sich in Neuseeland Meriten – Bis Juli kocht er nun auf Sylt
Nach knapp vier Wochen in Neuseeland ist Koch Andreas Högg, Juniorchef im „Wilden Mann“ in Wasseralfingen, zurück. Er hatte sich als einer von vier Jungköchen für das zweite Young Chef Exchange Programm (YCEP) qualifiziert. Ziel war, die neuseeländische Küche zu erleben und einiges über Neuseelandhirsche und ihre Zubereitung zu erfahren. weiter
  • 5
  • 3738 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Mega Verstrickungen Der Faden wird wieder aufgenommen. In Gmünd wird wieder gestrickt. Am Samstag, 8. März, ab 11 Uhr entsteht beim Mega-Strick-Event ein großes, textiles Maschennetz zum Internationalen Frauentag im Rathaus in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 430 Leser

Der große Schneidewind

Eine besondere Premiere ist in der Alten Rotation der Schwäbischen Post in Aalen zu erleben. Am Freitag, 14. März, ab 20 Uhr, kann man dort Günter Schneidewind, das „wandelnde Musiklexikon“ von SWR1 erleben. Mit an Bord sind zudem die Musik-Kabarettisten Sascha Bendiks und Simon Höneß. weiter
  • 1538 Leser

Gefühle und Gedanken

Das Selbst – so ist die Ausstellung von Eva Herrmann überschrieben, die am Freitag, 14. März, um 19 Uhr im Schloss Heubach eröffnet wird. Als diese Bilder entstanden, setzte sie sich viel mit ihrer Persönlichkeit auseinander. Es soll nicht die äußere Wirklichkeit, sondern das innere Erleben dargestellt werden. Um den richtigen Ausdruck zu finden weiter
  • 1287 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Autoren hautnah Andreas Föhr liest aus seinem Krimi „Totensonntag“ in der Stadtbibliothek in Heidenheim am Mittwoch, 12. März, um 20 Uhr im Elmar-Doch-Haus. Hautnah zu erleben ist dann ein Autor, der durch seine skurril-witzigen und raffiniert geschriebenen Regionalkrimis aus dem Bayrischen in den vergangenen Jahren eine große Leserschar weiter
  • 268 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Lesung mit Musik Lesung, Musik und eine Prise Kabarett mit Elisabeth Kabatek und Susanne Schempp steht am Mittwoch, 12. März, um 20 Uhr auf dem Programm im Bürgerhaus Lorch . Nach den Erfolgen „Laugenweckle zum Frühstück“, und „Spätzlesblues“ liest Elisabeth Kabatek aus ihrem neuen Bestseller „Ein Häusle in Cornwall“. weiter
  • 224 Leser

Blue Monday Blues Session

Am Montag, 10. März, steigt ab 20 Uhr die nächste Blues Session im Heidenheimer Cafè Swing. Musiker aus der Region treffen sich, um gemeinsam diese magische alte Musik zu spielen. Wie immer darf man durchaus gespannt sein, was sich durch verschiedenste Musikerzusammenstellungen tut. Der Brenztown Blues Club als Session Band freut sich über mitwirkende weiter
  • 1611 Leser

Bunte Drogenwelt

Auf eine wilde und selbstzerstörerische Fahrt durch die Welt der Partys und Drogen nimmt Mareile Kurz in ihrem Roman „Mausmakis blaue Pumas“. Sie berichtet aus dem Leben von Emma. Jahrelang entführen Ecstasy, Speed, Kokain, MDMA, Marihuana, Pilze und LSD sie in eine scheinbar bunte Welt voller Liebe, Freiheit, Abenteuer, Intensität und Erkenntnis. weiter
  • 1287 Leser

Ernste und verträumte Texte

Die „Wortwandler“ lesen in der Oase Kreativwerkstatt in Aalen. Inmitten von Kunsthandwerk und allerlei schönen Dingen gibt es eine Lesung. Die einzelnen Beiträge werden musikalisch von Walter Belge, Gitarre und Gesang umrahmt. Die selbstverfassten Texte stammen alle aus der Feder der Schreibgruppe „Wortwandler“. Es gibt heiteres, weiter
  • 1336 Leser

Gut gegen Nordwind geht weiter

Am Donnerstag, 13. März, um 20 Uhr gastiert das Ensemble der Komödie im Bayerischen Hof München im Rahmen des Theaterring-Abonnements in der Aalener Stadthalle mit „Alle sieben Wellen“. Ralf Bauer und Ann-Cathrin Sudhoff verkörpern das Liebespaar des Jahrzehnts. weiter
  • 1276 Leser

Mehr als scharfe Soße

Salsa, die scharfe Soße ist nicht nur ein Tanz, Salsa ist ein Lebensgefühl. Seit den 80er Jahren in Deutschland bekannt geworden, ist sie auch auf der Ostalb verbreitet und beliebt. Monatliche Salsa-Partys haben sich etabliert, in Aalen im Freudenschmaus und Cafe del Mar und bei Leo in Schwäbisch Gmünd. In Ellwangen steigt beim Maillenium am 30. April weiter
  • 3657 Leser

Musikalische Wunder

Einmal im Jahr veranstalten die Musiker Christian Bolz und Thomas Göhringer das Bandcamp Aalen. Von Freitag bis Sonntag versuchen sechs Profi-Musiker verschiedenster Sparten, 40 – zum Teil blutjunge – Musiker zu sechs Bands zu vereinen. Drei Tage werden intensiv geprobt und und den Nachwuchsmusikern viele Erfahrungen mitgegeben. Am Sonntag weiter
  • 1132 Leser

Neue Nasen, alte Phrasen

Mit seinem neuen Programm „Jetzt“ haut der Kabarettist Urban Priol in Heidenheim auf die Pauke. Es gibt nur noch Restkarten an der Abendkasse am Samstag, 8. März, im Congress-Centrum Heidenheim. Urban Priol ist vielen bekannt aus seiner ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“. Nach seinem Ausstieg ist er jetzt auf Tour und widmet weiter
  • 1544 Leser

Unberührte Landschaften

„Erdschollen“ von Betty Beier zieren die Wände in der Galerie im Kornhaus in Gmünd. Es handelt sich um Abdrücke in der Größe eines Quadratmeters, die die Künstlerin von Bodenoberflächen abgenommen hat, bevor sie für immer unter Beton verschwinden. Sie wählt für ihre „Landnahmen“ Orte aus, die für die betroffenen Menschen mit weiter
  • 1098 Leser

Zum Pusten und Prusten

Wer einen Wirbelwind pusten kann, wer aus seinem ganzen Körper ein Schlagzeug machen möchte, und wer dabei sein will, wenn ganz viele ungewohnte Klänge aus 14 großen und kleinen Flöten gezaubert werden, den lädt das Gmünder Kulturbüro am Mittwoch, 12. März, um 15 Uhr in die Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd ein. weiter
  • 1355 Leser

Alternativ bis deftig

Das Inside Support Festival geht in die vierte Runde. Am Samstag, 8. März können fünf Bands ihr Können im Rock it in Aalen beweisen und einen Platz beim Inside Festival erspielen. weiter
  • 1162 Leser

Django Asül in Waldstetten

KDer VHS und Gemeinde Waldstetten ist es gelungen am Freitag, 14. März, den Kabarettisten Django Asül mit seinem neuen Programm „Paradigma“ in die Stuifenhalle nach Waldstetten zu verpflichten. Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr Karten sind an folgenden Stellen erhältlich: Sekretariat der Gmünder VHS, Telefon: (07171) 92515-0, Mail: info@gmuender-vhs.de, weiter
  • 2233 Leser

Eine kleine Europareise

Das Esperanza lädt am Samstag, 8. März, zum traditionellen, und mittlerweile achten, Unity-Means-Power-Festival ein. So werden wieder einmal Bands mehrerer unterschiedlicher Musikrichtungen aus gefühlt ganz Europa auftreten und den Konsens einer Gesellschaft ohne Rassismus feiern. weiter
  • 5
  • 1307 Leser

Entschleunigender Liedpoet

Als Liedpoet ist Harald Immig bekannt. Er findet sein Publikum, egal wo er auftritt und das Publikum findet ihn. In der starken Verbindung von Musik, Gesang und seiner persönlichen Ausstrahlung fasziniert er seine Mitmenschen immer wieder aufs Neue. Wer in unserer schnelllebigen und hektischen Zeit eines seiner Konzerte besucht, der wird auf wundersame weiter
  • 1564 Leser

Filmgeschichte im Theater

Zwei Schauspieler und ein Pianist rasen in atemloser, schnell geschnittener Performance durch rund 70 Highlights der Filmgeschichte, v.a. des Film Noir und der Schwarzen Serie, parodieren, imitieren und zelebrieren die Welt-Stars der Leinwand gleich dutzendfach in wilden Rollenwechseln, garniert – und auch manchmal getrieben – von den Gassenhauern weiter
  • 1096 Leser

Gags im Akkord(eon)

Da isse wieder: Diseuse, Direkteuse, Dompteuse. Am Sonntag, 9. März, um 19 Uhr tritt Carmela de Feo mit ihrem neuen Programm „Träume und Tabletten“ in Ruppertshofen in der Erlenhalle auf. weiter
  • 1332 Leser

Grenzerfahrung am Jakobsweg

Im Vorfrühling, wenn die Natur aus der Winterruhe erwacht, möchte der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund Interessierte bei Unternehmungen in der heimischen Kulturlandschaft begleiten. Am Sonntag, 9. März, bietet Alb-Guide Guido Wekemann eine etwa zweieinhalbstündige natur- und landschaftskundliche Führung an: „Grenzerfahrung weiter
  • 1210 Leser

Unverwechselbaren Stimmen

Sie brauchen keine aufwendige Licht-und Lasershow. Keinen dramatischen effektvollen Auftritt. Gregorianika erweckt die Begeisterung beim Publikum schon einzig und allein durch die Brillanz ihrer unverwechselbaren Stimmen. Wenn dieser Chor zu singen beginnt, fühlt man sich unweigerlich zurückversetzt ins Mittelalter. Gewaltig und kraftvoll erklingen weiter
  • 1674 Leser

„Frühling lässt sein blaues Band ...“

TrioConBrio ist das kleinste Orchester der Welt und mit Flöte, Bratsche und Gitarre außergewöhnlich besetzt. Berühmte Komponisten wie Léo Brouwer, Sérgio Assad, Egberto Gismonti und Sidney Corbett haben eigens für dieses Trio Werke geschaffen. Neben eigenen spektakulären Bearbeitungen haben die Musikerinnen verschollene oder vergessene Werke von Komponisten weiter
  • 800 Leser

„Zum Teufel mit der Kunst”

Der Lions Club Limes- Ostalb veranstaltet ein Benefizkonzert. Unter dem provokanten Motto „Zum Teufel mit der Kunst” setzen sich Prof. Hans-Peter Stenzl und Studierende der Musikhochschule Stuttgart in einer musikalisch-literarischen Zeitreise mit dem besonderen Verhältnis zwischen Musik und Teufel auseinander. Das Konzert steht in der Reihe weiter
  • 833 Leser

Ausgezeichnete Blockflötistin

Im November vergangenen Jahres gewann Anne-Suse Enßle die „Moeck Recorder-Competition“ – einen der wichtigsten Wettbewerbe für Blockflötisten in Europa, der im Royal Naval College in London ausgetragen wurde. Sie ist nun mit dem Wettbewerbsprogramm in ihrer „Heimatkirche“ St. Michael in Schwäbisch Hall, am Samstag, 8. März, weiter
  • 541 Leser

Freile Franz trifft Wilhelm Busch

Der Kleinkunstabend des Kreativen Mutlangen e.V. findet in diesem Jahr im Dorfhaus in Pfersbach statt. Am Samstag, 29. März, um 20 Uhr werden Künstler aus der Region zu Gast sein.Unter dem Motto „Freile Franz trifft Wilhelm Busch“sind ur-schwäbische Texte und Lieder von Freile Franz sowie Texte von Wilhelm Busch zu hören. Freile Franz – weiter
  • 557 Leser

Leichtigkeit des Tanzes

In der Aalener Rathausgalerie geht die Ausstellung mit Werken von Annemarie Brinsa-Riedel zu Ende. Als eine der letzten Vertreterinnen des Ausdruckstanzes war Annemarie Brinsa-Riedel (1921 bis 1996) vielen Aalenern bekannt durch ihre eigene Ballettschule. Doch studiert hatte sie anfänglich Malerei in Dresden. In der von ihr bevorzugten Aquarell- und weiter
  • 582 Leser

Meisterwerke von Franz Schubert

Am kommenden Sonntag, 9. März, interpretiert der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ (Schwäbisch Gmünd-West, Eutighofer Straße. 23) in einem Konzert mit dem Titel „Meisterwerke von Franz Schubert“ dessen „Grande Sonate“ a-moll op. 42 D 845 und die vier Impromptus op.142 D 935 (inkl der „Rosamunde-Variationen“). weiter
  • 604 Leser

Schwere Neurosen

Das STOA-Ensemble „Theaterwerkstatt“ feiert Premiere am Freitag, 21. März, um 20 Uhr im Theater auf der Aal in Aalen mit „And Björk of course“ von Thorvald Thorsteinsson. weiter
  • 767 Leser

Sonniger Weinberg in Steillage

Den Hedelfinger Lenzenberg, Stuttgarts sonnigster Weinberg und die Steillage in der sogenannten „Klinge“ kann man am Sonntag, 16. März, ab 13 Uhr erleben. Jahrhunderte alte Trockenmauern, weitreichende Aussichten ins Neckartal und zum Fernsehturm machen diese Weinwanderung zum besonderen Erlebnis. Eine zertifizierte Weinerlebnisführerin weiter
  • 754 Leser

Star-Organist aus Saint-Lô

Zum Auftakt der Fastenzeit veranstaltet die Seelsorge-Einheit Aalen am Sonntag, 9. März, ein ganz besonderes Orgelkonzert. François Lemanissier, Titularorganist an der Église Notre-Dame der Partnerstadt Saint-Lô sowie Lehrer für Philosophie, spielt auf der großen Albiez-Orgel der Salvatorkirche. weiter
  • 724 Leser
Comedy Four Femmes for Fun – ein lustiger Frauenabend im Freudenschmaus

Tempo und Temperament

Am Freitag, 4. April 2014, gibt es im Freudenschmaus in Aalen Frauen-Power pur zu erleben. Rebecca Carrington, Cloozy, Vera Deckers und Anny Hartmann gestalten einen quirligen und quietschbunten Frauenabend. Es erwartet die Besucherinnen und die Besucher eine wilde Mischung aus politischem Kabarett, Comedy und musikalischen Einlagen der Spitzenklasse. weiter
  • 567 Leser
Comedy Monika Gruber mit dem neuen Programm „Irgendwas is immer“

Wichtige Fragen des Lebens

Die bayerische Kabarettistin Monika Gruber startete Anfang des Jahrtausends ihre Karriere. Seitdem geht es steil bergauf. Die „Gruaberin“ liefert ein erfolgreiches Solo-Bühnenprogramm nach dem anderen, glänzt im Fernsehen und sogar auf der Kinoleinwand. Am Mittwoch, 21. Mai, kann man sie ab 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen erleben. weiter
  • 678 Leser
Aalener Kinderbuchwochen Das Programm zu den Aalener Kinderbuchwochen ist soeben erschienen – Los geht es am 12. März

Auf ins Abenteuer Lesen

Alle zwei Jahre sind in Aalen Kinderbuchwochen. Die Stadtbibliothek hat wieder ein volles Programmpaket geschnürt. Es geht „Auf ins Abenteuerland!“. Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler eröffnet die Kinderbuchwochen am Mittwoch, 12. März, im Aalener Torhaus. Außerdem ist der OB als Lesebotschafter unterwegs in den Aalener Schulen, um weiter

Freitag, 7. März

Musiker aus dem Morvan, einer Waldgegend im westlichen Burgund kommen am Freitag, 7. März, um 20 Uhr auf Einladung des Vereins Gmünd Folk in die Theaterwerkstatt. Sébastien Égrelon ist verwurzelt in der traditionellen französischen Musik der Region und spielt neben Diatonischem Akkordeon auch Drehleier, Geige und Dudelsack. In Rechberghausen, wo er weiter
  • 710 Leser

Greifvögel hautnah erleben

Bei der Stauferfalknerei im Kloster Lorch kann man zwei ereignisreiche Tage bei einem Schnupperkurs erleben. Das Falknerteam zeigt, wie man mit verschiedenen Greifvögeln und Eulen hautnah trainiert und umgeht. Dabei kann man das besondere Zusammenspiel zwischen Mensch und Tier kennenlernen. Der Kurs findet am Samstag, 8. und Sonntag, 9. März, im Refektorium weiter
  • 816 Leser
Die KulturchefIn empfiehlt Spurensicherung Seite 2Erst rücken die Bagger an, dann kommt die Kunst: Betty Beiers Erdschollen-Archiv setzt verschwindenden Landschaften ein Zeichen der Erinnerung. Sie macht Abdrücke in Größe eines Quadratmeters von Bodenoberflächen, bevor sie unter Beton verschwinden. Für ihre Landnahmen wählt sie Orte aus, die für die weiter
  • 1302 Leser
So isch’s no au wiedrAuf den Hobbyfragebogen hat er einfach einen Markennamen geschrieben. Da steht jetzt ein Computer- und Smartphone Hersteller zwischen Badminton und Reisen. Seltsam, denkt sie. Was soll denn das für eine Freizeitbeschäftigung sein. Aber ihr ist natürlich klar, dass es mehr als feierabendfüllend sein kann, wenn man leidenschaftlicher weiter
  • 1071 Leser
Meine FreizeitUteHilbrandtaus derNähevonSchwäbisch GmündFour Femmes for Fun Seite 8Vier Frauen, die Spaß machen. Darauf freue ich mich. Am Freitag, 4. April, sorgen Rebecca Carrington, Cloozy, Vera Deckers und Anny Hartmann für einen quirligen und quietschbunten Frauenabend. Und den lassen ich und meine Freundinnen uns nicht entgehen. Ich erwarte einen weiter
  • 5
  • 1417 Leser

Auf der Suche

Molly hat ein nicht alltägliches Bettelarmband gefunden. In der Jackentasche eines Chanel-Kostüms in dem New Yorker Vintage-Laden, in dem sie arbeitet. Seine Anhänger sind ungewöhnlich, kein billiges Material, sondern aus Silber, teils mit wertvollen Steinen besetzt. weiter
  • 545 Leser

Schmerzfrei geklebt

Immer häufiger sieht man Sportlern bunte Streifen auf der Muskulatur. Taping nennt sich das Aufkleben der Streifen und ist eine effektive Methode der Schmerztherapie, die nahezu nebenwirkungsfrei und kostengünstig ist. Doch was steckt eigentlich hinter diesen bunten Bändern? Das neue Buch von Daniel Weiss verrät es. weiter
  • 522 Leser

Das macht Lust

Unter dem Motto „Auf den Tisch kommt, was im Garten wächst“, präsentieren die erfolgreiche Autorin Hasselhorst und die Fotografin Borstell in diesem Buch eine Fülle an Schönheit, Originalität, Kreativität und Sinnlichkeit. weiter
  • 542 Leser

Die Anfänge der Fliegerei

Vor genau 60 Jahren ist das erste Segelflugzeug in Elchingen gestartet
An diesem Freitag, 7. März, vor genau 60 Jahren, ist das erste Segelflugzeug in Elchingen gestartet. 1951 wurde der Luftsportring Aalen gegründet. Ein geeignetes Fluggelände gab es damals aber noch nicht. Vor dem 2. Weltkrieg flogen die Aalener Flieger an den Hängen des Albtraufs rund um die Stadt Aalen. weiter

Westhausen: Überfall auf Tankstelle

Angestellte mit Pistole bedroht

Westhausen. Am späten Mittwochabend wurde die Tankstelle In der Waage in Westhausen überfallen. Gegen 23.50 Uhr betrat ein Mann die Total-Tankstelle und bedrohte die Angestellte mit einer Pistole. Er forderte die Herausgabe von Bargeld, griff in die Kasse und entnahm selbst einige Geldscheine. In diesem Moment trat von hinten ein Mann hinzu,

weiter
  • 5
  • 3893 Leser

Schimmel in neuen Laborräumen

Probleme am Ostalb-Klinikum – Sanierung läuft
Wegen Schimmelbildung mussten die neuen Laborräume im Ostalb-Klinikum in Aalen gesperrt werden. Ursache ist ein nicht ordentlich verschraubtes Rohr. Die Laborräume müssen nun saniert werden. „Für Patienten ergeben sich dadurch keine Veränderungen“, sagt Ralf Mergenthaler vom Ostalb-Klinikum. weiter
  • 5
  • 1658 Leser

Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Maschine erfasst Hand eines 29-Jährigen

Schwere Verletzungen an der linken Hand zog sich ein 29-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall am Mittwochabend gegen 18.35 Uhr zu, berichtet die Polizei. Der Mann, der sich zur Unfallzeit alleine in der Firma aufhielt, war in der Felix-Wankel-Straße mit Arbeiten an einer CNC-Maschine beschäftigt. Mit Handschuhen hantierte er bei laufender

weiter
  • 3698 Leser

Kantholz von B-29-Brücke geworfen

Auto fährt drüber - Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch, 5. März, gegen 18 Uhr, warf im Remshalden eine bislang unbekannte Person bei Remshalden von einer Brücke über die B 29 ein Kantholz auf die Fahrbahn in Richtung Stuttgart. Eine zum selben Zeitpunkt auf der linken Fahrspur in Richtung Stuttgart fahrende 52 Jahre alte Frau sah noch das herabfallende Holzstück. Sie konnte

weiter
  • 5
  • 3922 Leser

VfR muss mehr an Stadt bezahlen

Werden bald die Tickets teurer? – OB Thilo Rentschler ändert Entgeltordnung
Der Fußball-Zweitligist VfR Aalen soll in der neuen Saison 2014/15 mehr Stadionmiete und Nutzungsentgelte an die Stadt bezahlen als bislang. Das teilte jetzt Oberbürgermeister Thilo Rentschler mit. Für die Fans könnte das demnächst teurere Eintrittskarten bedeuten. weiter

Regionalsport (19)

Knobel: Für Höheres anbieten

Ringen
Markus Knobel, international erfolgreicher Junioren-Ringer vom KSV Aalen 05, will sich am Wochenende auf den nationalen Titelkämpfen in Langenlonsheim beweisen. weiter
  • 5
  • 1307 Leser

SSV will nach oben

Fußball, Kreisligen B: Derbyzeit beim TSV Dewangen
Der große Titelfavorit der Kreisliga B III, der SSV Aalen, steht momentan nur auf Platz fünf. Allerdings kann der SSV schnell nach ganz oben klettern. weiter
  • 1203 Leser

SVP zum Lokalrivalen

Fußball, Kreisligen A: SV Dalkingen steht unter Druck
Zum Jahresbeginn in der Kreisliga A II stehen vier Begegnungen an. Wieder einmal ist es ein Duell zweier Lokalrivalen, auf das man sich besonders freuen darf. weiter
  • 1215 Leser

Der Meister zeigt sich

Turnen, National Team-Cup
Wenige Wochen vor dem Bundesligastart präsentiert sich der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister TV Wetzgau. Einzig TVW-Turner Dominik Pfeifer fehlt beim 9. National Team-Cup in Bühl. weiter
  • 999 Leser

HG: Nun soll ein Sieg her

Handball, Frauen Bezirksklasse
Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen wollen am Samstag um 18.45 Uhr in der Wasseralfinger Talsporthalle Wiedergutmachung betreiben. Gegen den TSV Heiningen II soll ein Sieg her. weiter
  • 1155 Leser

HG: Gelingt der erste Heimsieg?

Handball, Bezirksliga
Bereits das vorletzte Heimspiel dieser Saison bestreiten die Handballer der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag um 20.30 Uhr in der Talsporthalle gegen die Reserve des Württembergligisten TSV Heiningen. Das Ziel der HG: der erste Heimsieg. weiter
  • 1115 Leser

HSG auf Abschiedstour

Handball, Landesliga: Oberkochen/Königsbronn trifft auf den TSV Bad Saulgau
Die HSG Oberkochen/Königsbronn trifft am Sonntag auf den Dritten der Landesliga, den TSV Bad Saulgau. Für die HSG beginnt damit die Abschiedstour aus der Landesliga. Anpfiff in der Herwartsteinhalle ist um 17 Uhr. weiter
  • 1138 Leser

Auf die Plätze, fertig, los

Ostalb-Laufcup, 24. Virngrund-Waldlauf: 250 Teilnehmer zum Laufsaison-Auftakt an den Start
Mit dem 24. Virngrund-Waldlauf beginnt am kommenden Samstag die neue Laufsaison – und der Ostalb-Laufcup. Bisher haben sich für alle Distanzen 250 Läufer angemeldet. Den Anfang machen die Kinder. Der Startschuss ertönt um 14.30 Uhr. weiter
  • 1160 Leser

Gmünder Dreierpack

Die 6. Ballmania macht aus dem Samstag einen Ballsporttag: Die Fußballer des FC Normannia Gmünd spielen um 15 Uhr gegen Göppingen. Weiter geht’s um 17 Uhr mit Volleyball in der Großsporthalle: DJK Gmünd gegen Heidelberg-Rohrbach; um 19.30 Uhr folgt das Handball-Spitzenspiel TSB Gmünd und Deizisau. Karten für den Dreierpack gibt es an weiter
  • 1280 Leser

„Als Kollektiv überzeugen“

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia empfängt am Samstag im Derby den Göppinger SV
Elfter gegen Dritter, Remstal gegen Filstal: Der FC Normannia Gmünd empfängt im ersten Spiel 2014 den Göppinger SV (Samstag, 15 Uhr). „Wir wollen mindestens einen Punkt holen“, sagt FCN-Trainer Patrick Widmann. weiter
  • 1306 Leser

„Haben noch nichts erreicht“

Fußball, 2. Bundesliga: Andreas Hofmann vom VfR Aalen im Interview
Auf seine Unterschrift haben alle gehofft. Mit Andreas Hofmann bleibt dem VfR Aalen einer der zweikampfstärksten Defensivspieler der 2. Bundesliga erhalten. Im Interview spricht der 27-Jährige aus Gmünd über seinen Dreijahresvertrag, den Abstiegskampf und darüber, dass „die drei noch fehlenden Siege machbar sind“. weiter
  • 5
  • 1933 Leser

Belohnen für die harte Arbeit

Fußball, Landesliga: Spitzenreiter TSV Essingen reist zum Auftakt zum SV Vaihingen
Für den TSV Essingen geht es nach mehrwöchiger intensiver Vorbereitung wieder los in der Landesliga und will seinen Tabellenplatz verteidigen. Der Spitzenreiter trifft zum Auftakt auf den SV Vaihingen. Anpfiff beim SVV ist am Sonntag um 15 Uhr. weiter
  • 1197 Leser

Den Trend fortsetzen

Fußball, Verbandsliga: VfR II empfängt SV Böblingen
Nach dem gelungenen Auftakt gegen den SV Bonlanden empfängt die U23 des VfR Aalen am Samstag den SV Böblingen. Anpfiff der Verbandsliga-Partie ist um 15 Uhr auf dem Sportgelände im Greut. weiter
  • 1191 Leser

Ellenberg: Wird nun alles besser?

Fußball, Bezirksliga: Spektakel zum Auftakt – VfL Gerstetten empfängt die SG Bettringen zum Spitzenspiel
Rasanter kann ein Auftakt in eine Rückrunde kaum sein: Die Bezirksliga tastet sich zwar langsam an die Wiederaufnahme des Spielbetriebs ran – nur vier Spiele stehen am Wochenende an – darunter ist aber gleich der Hammer schlechthin: Der VfL Gerstetten empfängt die SG Bettringen. weiter
  • 1253 Leser

SFD starten die Aufholjagd

Fußball, Landesliga: Sportfreunde Dorfmerkingen treffen auf den SSV Ulm 1846 II
Die SF Dorfmerkingen wollen beim SSV Ulm zur Aufholjagd starten. Nach einer harten Vorbereitungszeit müssen die Sportfreunde dazu aber verletzungsbedingt auf Marcel Funk und Christoph Leib verzichten. Anpfiff ist am Sonntag in Ulm um 15 Uhr. weiter
  • 1066 Leser

Überregional (94)

"Es ist immer besser zu reden"

DIHK-Präsident Eric Schweitzer warnt vor einem Embargo gegen Russland
Ein Embargo gegen Russland wegen des Konflikts mit der Ukraine würde der deutschen Wirtschaft schaden, warnt der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer. weiter
  • 574 Leser

"Keine türkische Schule"

Türkische Wurzeln Im Land gibt es vier Privatschulen, deren Gründer türkische Wurzeln haben. Ganztagsunterricht, kleine Klassen und spezielle Förderung werden dort groß geschrieben. Die Schulen "Sema" in Mannheim, "BiL" in Stuttgart, "Forum" in Ludwigsburg und "Ekol" in Karlsruhe unterrichten hauptsächlich türkische Kinder und Jugendliche. Aber auch weiter
  • 467 Leser

"Vollspann-Stoß" ins Gesicht

Gewalttätiger Vater eines Fußballers zu Bewährungsstrafe verurteilt
Glaubwürdige Reue hat einen prügelnden Fußballvater vor dem Gefängnis bewahrt. Der 39-jährige Reutlinger, der einen Vereinsbetreuer brutal niedergeschlagen hatte, kam mit einer Bewährungsstrafe davon. weiter
  • 712 Leser

50 Jahre im Geschäft

Profi Sie ist seit fünf Jahrzehnten im Geschäft und hat in etlichen Meilensteinen der TV-Unterhaltung mitgewirkt: Michaela May war nicht nur Kommissarin im Münchner "Polizeiruf 110" neben Edgar Selge, sondern spielte auch in legendären Serien wie "Monaco Franze" oder "Kir Royal" mit. TV-Film In "Unterwegs mit Elsa" (Freitag, 20.15 Uhr, ARD) spielt sie weiter
  • 446 Leser

Anklage nach Sexualmord an Gaststudentin

Fünf Monate nach dem Sexualmord an einer Austauschstudentin aus Litauen hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 41-Jährigen erhoben. Die 20-Jährige war Anfang Oktober nach einem Uni-Filmabend tot unter einer Brücke in der Mannheimer Innenstadt gefunden worden. Die Ermittler fassten den mutmaßlichen Mörder wenig später in seiner Wohnung in Grünstadt weiter
  • 448 Leser

Anleger wenden sich von Aktienfonds ab

Das Deutsche Aktieninstitut (DAI) schlägt Alarm. Obwohl 2012 und auch 2013 für solide Aktien hervorragende Jahre waren und der Deutsche Aktienindex (Dax) jeweils um fast 30 Prozent - seit dem Tiefpunkt der Krise 2009 sogar um 150 Prozent - zugelegt hat, ziehen sich die ohnehin im internationalen Vergleich wenigen Deutschen, die Aktien besitzen, weiter weiter
  • 552 Leser

Attacke auf Hochschul-Server

Nach einer Attacke mit 20 000 Liebesbotschaften auf das Mailsystem der Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft (HsKA) ermittelt die Kriminalpolizei. Die HsKA habe Anzeige erstattet und es könne bestätigt werden, dass Unbekannte in deren Mail-Server eingedrungen seien, sagte ein Polizeisprecher gestern. Es könne sich um "White Hacking" handeln, weiter
  • 447 Leser

Auf einen Blick vom 6. März 2014

FUSSBALL LÄNDERSPIELE Deutschland - Chile 1:0 (1:0) Japan - Neuseeland 4:2 (4:1) Georgien - Liechtenstein 2:0 (1:0) Russland - Armenien 2:0 (2:0) Iran - Guinea 1:2 (0:2) Aserbaidschan - Philippinen 1:0 (1:0) Litauen - Kasachstan 1:1 (1:0) Bulgarien - Weißrussland 2:1 (1:0) Südafrika - Brasilien 0:5 (0:2) Griechenland - Südkorea 0:2 (0:1) Ungarn - Finnland weiter
  • 506 Leser

Berlin ist der Gästekrösus

Mehr Übernachtungen Die Zahl der Übernachtungen internationaler Besucher wird in diesem Jahr um 1 bis 3 Prozent auf 72,6 bis 74,1 Millionen steigen. Das erwartet die Deutschen Zentrale für Tourismus. 2013 lag das Plus bei 4,5 Prozent. Allein nach Berlin kamen 11 Mio. Besuchern und übernachteten fast 27 Mio. Mal. Davon entfallen 40 Prozent auf Touristen weiter
  • 572 Leser

Betreuung für Cornelius Gurlitt

Das Amtsgericht München hat die Betreuung des Kunsthändlersohnes Cornelius Gurlitt angeordnet. Sie umfasse im wesentlichen die Vertretung gegenüber Behörden und in Strafsachen sowie die Vermögenssorge, teilte das Gericht gestern mit. Die Betreuung gilt zunächst bis Ende des Jahres. Zum Betreuer wurde Rechtsanwalt Christoph Edel bestellt, der den 81-Jährigen weiter
  • 432 Leser

Bischöfe feiern Aschermittwoch der Künstler

Katholische Bischöfe haben am gestrigen Aschermittwoch auf die Bedeutung der Kunst für die Religion verwiesen. Zahlreiche Bistümer begingen den traditionellen "Aschermittwoch der Künstler" mit Gottesdiensten und Akademieveranstaltungen. Kunst wolle dem Schönen Ausdruck verleihen, Liturgie dem Heiligen und dem absoluten Geheimnis der Wirklichkeit Gestalt weiter
  • 526 Leser

Brutale Schmuckräuber

Täter schlagen dreist zu und verschwinden nach dem Überfall blitzschnell
In München schlagen sie zu, in Wiesbaden und nun auch mitten in einem belebten Einkaufszentrum: Mit Äxten und Hämmern rauben Schmuckdiebe am helllichten Tag Juweliere aus. Die Polizei ist oft machtlos. weiter

Brüssel kriegt Fett weg

Parteien rügen beim Aschermittwoch Regulierungswut der EU
Die Parteien rechnen beim politischen Aschermittwoch in Bayern miteinander ab. Das Kräftemessen verläuft dieses Jahr aber eher zahm - die große Koalition lässt grüßen. Dafür bekommt Brüssel einiges ab. weiter
  • 605 Leser

Daimler bietet Leiharbeitern Jobs

Der Autobauer Daimler übernimmt an seinem größten Produktionsstandort Sindelfingen 200 Leiharbeiter in eine Festanstellung. Dies teilte der Betriebsrat in Stuttgart mit. Hundert von ihnen bekommen zunächst allerdings auf ein Jahr befristete Verträge. "Daimler wächst weltweit", sagte ein Sprecher. "Deshalb schaffen wir im Konzern neue Stellen." Der Autobauer weiter
  • 580 Leser

Der "entartete" Nazi

Große Werkschau des Meistermalers Emil Nolde im Frankfurter Städel
Wer im Frankfurter Städel-Museum weiter
  • 569 Leser

Der Killer von Neuguinea

In Frankreich wurden Exemplare eines exotischen Wurms entdeckt. Der Eindringling hat es auf delikate Schnecken abgesehen. weiter
  • 479 Leser

Deutscher Mindestlohn ist in der EU Mittelmaß

Mit 8,50 EUR pro Stunde fällt der in Deutschland geplante Mindestlohn im Vergleich zu westlichen Nachbarländern einer Studie zufolge recht moderat aus. Wie aus dem Mindestlohnbericht des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung hervorgeht, bewegen sich die Mindestlöhne bei den westlichen Nachbarn zwischen weiter
  • 647 Leser

DFL berät über Torlinientechnik

Die Ligaversammlung entscheidet am 24. März über eine mögliche Einführung der Torlinientechnologie im deutschen Fußball. Das Phantomtor von Leverkusens Stürmer Stefan Kießling am 18. Oktober beim 2:1-Sieg bei 1899 Hoffenheim, als der Ball durch ein Loch im Netz ins Tor gelangt war, hatte die Debatte wieder befeuert. Die Entscheidung treffen die Vertreter weiter
  • 474 Leser

Dramatischer Anstieg der Raubüberfälle

Alarmstimmung Während die Polizei einen Trend zu brutalen Blitzüberfällen nicht bestätigt, herrscht bei den Juwelieren Alarmstimmung. Laut Martin Winckel vom Juwelier-Wachdienst ist die Zahl der Überfälle "katastrophal". Werden die Kriminellen immer dreister oder brutaler? Absolut. Diese neue Brutalität sind wir so nicht gewohnt. Sie erklärt sich dadurch, weiter
  • 450 Leser

DTM: Sieben Mercedes-Fahrer auf Titeljagd

Mercedes stockt seine DTM-Flotte um ein Fahrzeug auf und geht mit sieben Piloten in die anstehende Saison der Tourenwagenserie. Wie die Schwaben gestern bekannt gaben, starten Christian Vietoris (Gönnersdorf), Pascal Wehrlein (Worndorf) und Robert Wickens (Kanada) weiterhin für die Marke mit dem Stern. Der Kader ist damit komplett. Nach einer enttäuschenden weiter
  • 453 Leser

Einen Fuß in vielen Schulen

Innenminister geht dennoch vorerst nicht gegen die Gülen-Bewegung vor
Die türkische Gülen-Bewegung hat in mindestens 40 Bildungseinrichtungen im Land Fuß gefasst. Ihre fundamentalistischen Thesen sind umstritten. Dennoch will Innenminister Gall vorerst nicht einschreiten. weiter
  • 498 Leser

Endstation Lüneburger Heide

Reststoffe syrischer Chemiewaffen werden in Munster verbrannt
Die Zerstörung der syrischen Chemiewaffen zieht sich hin. In Munster (Niedersachsen) sollen die anfallenden Reststoffe verbrannt werden. Die anfänglich vorhandene Unruhe in der Bevölkerung hat sich gelegt. weiter
  • 559 Leser

EU bietet Ukraine Milliarden

Hilfspaket in Arbeit - Deutsche Wirtschaft warnt vor Russland-Embargo
Die EU stellt der angeschlagenen Ukraine 11 Milliarden Euro in Aussicht. Zugleich warnen Wirtschaftsvertreter vor harten Maßnahmen gegen Moskau. weiter
  • 560 Leser

Fall Peggy: Mann gesteht Küsse

Im Fall der seit 2001 verschwundenen Peggy hat ein Verdächtiger (29) gestanden, körperlichen Kontakt zu der damals Neunjährigen gehabt zu haben. Er hat unter anderem Küsse eingeräumt. Die Staatsanwaltschaft Bayreuth sieht aber keinen hinreichenden Tatverdacht für eine Anklage wegen Missbrauchs gegen ihn. Er habe bereits im Februar 2013 bei einer Vernehmung weiter
  • 503 Leser

Frauenleiche ist identifiziert

Die Freiburger Polizei sucht weiter intensiv nach einem 40 Jahre alten Mann, der nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen seine 30-jährige Freundin umgebracht haben soll. Ihre Leiche war am Montagabend in Biederbach (Kreis Emmendingen) entdeckt worden. Die Obduktion sei abgeschlossen und die Frau zweifelsfrei identifiziert, teilten die ermittelnden weiter
  • 448 Leser

Gall will rassismusfreie Polizei

Zentralrat der Sinti und Roma hatte Beamte angezeigt
Der Vorwurf: Rassismus bei den Ermittlungen zum Kiesewetter-Mord. Die Antwort des Innenministeriums: "Wir sind sauber." Nun hat Innenminister Gall dem Zentralrat der Sinti und Roma geschrieben. weiter
  • 448 Leser

GLOSSE · CSU: Asche aufs Haupt

Wie war das? "Bayern ist jetzt wieder der schwärzeste Erdteil Europas." Hat er so gesagt, der Horst Seehofer, als er die Gäste seines Politischen Aschermittwochs in Passau "bei den Siegern" willkommen hieß. Tja, recht hat er. Zappenduster ist es mittlerweile im Freistaat. CSU wohin das Auge blickt, nicht ausgeschlossen, dass nach der Kommunalwahl auch weiter
  • 500 Leser

Hück fordert 34 Wochenstunden

Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück fordert eine 34-Stunden-Woche für Europa. "Die Produktivität in Deutschland ist extrem hoch", sagte Hück der Berliner Tageszeitung "taz". Auch in anderen Ländern werde es zu diesen Produktivitätssteigerung kommen, prognostizierte er. Im Stammwerk des Stuttgarter Sportwagenbauers in Zuffenhausen war die Wochenarbeitszeit weiter
  • 600 Leser

Härtere Strafen für Vergewaltiger

Menschenrechtler nach EU-Studie alarmiert
Verschiedene Organisationen haben zum Ergebnis der EU-Studie über Gewalt an Frauen Stellung genommen: Sie fordern schärfere Gesetze. weiter
  • 466 Leser

Höllensturz und Himmelfahrt

Christian Spuck inszeniert Berlioz "Faust"-Oper in Berlin als großtheatrales Gesamtkunstwerk
Nicht bühnentauglich? Von wegen. Christian Spuck hat aus Hector Berlioz "Fausts Verdammnis" einen schwarzen Gespenster-Spuk gemacht. weiter
  • 606 Leser

Im Ausland beliebt

Deutschlands Städte locken mehr Gäste an: Kultur, Gesundheit und Einkauf
Berlin und andere deutsche Großstädte stehen bei ausländischen Touristen hoch im Kurs. Die Zahlen kaufkräftiger Gäste aus Russland, China und den arabischen Golfstaaten klettern rasant. weiter
  • 631 Leser

Im Hauptberuf Alba-Chef

Interessenvertretung Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ist der Spitzenverband der bundesweit 80 Industrie- und Handelskammern. Präsident ist seit einem Jahr Eric Schweitzer. Der promovierte Betriebswirt ist im Hauptberuf Chef des Berliner Recyclingkonzerns Alba, das von seinem Vater 1968 gegründet wurde. Der 48-Jährige leitet das Familienunternehmen weiter
  • 501 Leser

Im rosafarbenen Kimono ins 117. Lebensjahr

Die älteste Frau der Welt hat gestern ihren 116. Geburtstag gefeiert. Misao Okawa aus Osaka im Westen Japans beging ihren Ehrentag in einem pinkfarbenen Kimono und einem Kopfschmuck aus roten Blumen. "Es ist eine ziemlich lange Zeit", sagte Okawa, die in einem Pflegeheim lebt. Als Geheimnis ihres hohen Alters nennt sie stets gutes Essen und Entspannung. weiter
  • 592 Leser

Israel stoppt Waffenlieferung

Frachter aus dem Iran hatte Raketen an Bord
Israels Marine hat im Roten Meer einen Frachter mit Raketen aus dem Iran aufgebracht. Die Raketen seien für Terrororganisationen im Gazastreifen bestimmt gewesen, sagte ein Sprecher des israelischen Militärs. Die in Syrien hergestellten Raketen mit einer Reichweite von etwa 160 Kilometern hätten palästinensischen Terrorgruppen "nie dagewesene Fähigkeiten weiter
  • 405 Leser

Kampfgeist versus Stupser

Parteien arbeiten sich beim politischen Aschermittwoch am Gegner ab
Die Südwest-CDU findet sich nach verlorener Wahl wieder spitze und macht beim politischen Aschermittwoch Tempo gegen Grün-Rot. Die SPD hält dagegen und wettert gegen "Hassprediger" in der Union. weiter
  • 511 Leser

Katar-Expertin Staab: WM nur im Winter

Monika Staab verfolgt die Diskussionen um die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar irritiert und amüsiert zugleich. Für die deutsche Frauen-Nationaltrainerin des Emirates ist sonnenklar: "Die WM kann nicht im Sommer stattfinden!" Die Fußball-Lehrerin (55) treibt seit mehr als einem Jahr im Wüstenstaat die Entwicklung des Frauen- und Mädchenfußballs weiter
  • 443 Leser

Klage in Straßburg

Forderung Der Jüdische Weltkongress fordert von Deutschland eine Beilegung des Rechtsstreits mit der jüdischen Gemeinde von Thessaloniki. Diese hat Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (Straßburg) wegen einer Lösegeldforderung während der NS-Zeit verklagt. Es geht um die Erstattung von 50 Millionen Euro. Demnach hatte nach weiter
  • 443 Leser

KOMMENTAR · WULFF: Überflüssig

Musste das sein? Klarer als das Landgericht Hannover den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff freigesprochen hat, geht es kaum. Dennoch legt die Staatsanwaltschaft Hannover Revision ein und eröffnet die nächste Runde eines Prozesses, dessen alle Beteiligten längst überdrüssig sind. Denn von Anfang an haftete diesem Verfahren der zweifelhafte Geruch weiter
  • 469 Leser

KOMMENTAR: Im eigenen Interesse

Deutschland sieht sich in Europa an die Wand gedrängt. Wieder einmal hat die EU-Kommission die Leistungsbilanzüberschüsse der deutschen Wirtschaft kritisiert. Erneut warnen Unions-Abgeordnete hysterisch davor, die Kuh, die man melken möchte, dürfe man nicht schlachten. Dass die Kommission dies gar nicht vor hat, wird in der Hitze des Gefechts übersehen: weiter
  • 584 Leser

Kriegskinder werden im Alter oft hilfebedürftig

Kriegskinder müssen nach Überzeugung des Psychotherapeuten Hartmut Radebold damit rechnen, dass sie ihre traumatisierenden Erfahrungen im Alter wieder einholen. Über Jahrzehnte sei in der Gesellschaft über die schlimmen Erlebnisse, die Menschen während und nach dem Zweiten Weltkrieg gemacht hatten, nicht geredet worden, sagte Radebold am Mittwoch in weiter
  • 445 Leser

Kursausschläge nehmen ab

Leitindex gibt erneut nach
Nach den zuletzt heftigen Kursausschlägen hat sich der deutsche Leitindex Dax beruhigt. Er schloss gestern etwas schwächer. Eine Reihe gemischt ausgefallener Konjunkturdaten aus Europa sowie Übersee hatte keinen erkennbaren Einfluss auf die Kurse. Zum Wochenauftakt war der Dax wegen der Krim-Krise abgesackt, hatte sich am Dienstag aber erholt, nachdem weiter
  • 525 Leser

KZ-Wächter wohl bald wieder frei

Zwei wegen Beihilfe zum Mord im KZ Auschwitz angeklagte Männer, sollen bald wieder auf freien Fuß kommen. Das berichtete Spiegel-Online und bezieht sich dabei auf die Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Grund sei die angeschlagene Gesundheit der über 90-Jährigen. Im einem Fall habe die Staatsanwaltschaft bereits den Haftbefehl außer Vollzug gesetzt, im weiter
  • 486 Leser

Lebenslang für Mord mit Buddha-Statue

Schuldner erschlägt Rentner, als dieser einen geliehenen Geldbetrag zurückfordert
Zu lebenslanger Haft hat das Landgericht Tübingen einen Ex-Fußballtrainer verurteilt. Er hatte seinen Gläubiger mit einer Buddha-Statue erschlagen. weiter
  • 459 Leser

LEITARTIKEL · UNSCHULDSVERMUTUNG: Klima der Vorverurteilung

Helmut Schmidt (SPD) war Hamburger Innensenator, als die Bundesanwaltschaft Ermittlungen wegen Beihilfe zum Landesverrat gegen ihn einleitete. Das war 1963, es ging um die "Spiegel-Affäre" - und bis zur Einstellung des Verfahrens dauerte es fast zwei Jahre. An Rücktritt habe er nie gedacht, sagte Schmidt jüngst. Zu Verhören nahm er nicht mal Anwälte weiter
  • 474 Leser

Leute im Blick vom 6. März 2014

John Travolta Filmstar John Travolta (60) gibt sich nach einem peinlichen Versprecher während der Oscar-Verleihung zerknirscht. "Ich hab mich den ganzen Tag gehauen", erklärte er nun zu seiner misslungenen Ankündigung der Sängerin Idina Menzel. Er hatte sie als "die gefährlich talentierte, einzigartige Adele Dazeem" angekündigt. Mit dem Versprecher weiter
  • 484 Leser

Löws Aschermittwoch

Nationalelf enttäuscht trotz des 1:0 gegen Chile
Fußballerischer Aschermittwoch in Stuttgart. Trotz des 1:0-Sieges gegen Chile präsentierte sich die deutsche Nationalelf weit von jener Form entfernt, welche die hohen WM-Ambitionen rechtfertigen. weiter
  • 555 Leser

Machtkampf in Algerien

Schwerkranker Präsident Bouteflika will nicht weichen - Erste Proteste gegen vierte Amtszeit
Im April sind Präsidentschaftswahlen in Algerien. Eine vierte Amtszeit des 77-jährigen, fast gelähmten Amtsinhabers Abdelaziz Bouteflika könnte das Land noch tiefer in Agonie stürzen. Er denkt nicht an Rückzug. weiter
  • 547 Leser

Mit Bestzeit zur Hallen-WM

Sprinterin Sailer zählt wie Kugelstoßer Storl zu den Medaillen-Hoffnungen
Fünf Leichtathleten aus dem Land zählen zum 20-köpfigen DLV-Team für die Hallen-WM von morgen bis Sonntag in Sopot. Sie bilden trotz des Ausfalls von Sprinter Alex Schaf immerhin ein Viertel des Kaders. weiter
  • 552 Leser

Mit Grönemeyer durch Noldes Blumengarten

Die Malerei Schon immer hat Emil Noldes Malerei polarisiert. Die Schar der Bewunderer und Anhänger dieses Meistermalers aus dem dänisch-deutschen Grenzbezirk war aber meist in der Überzahl. Fuhr Nolde bei seiner ersten Frankfurter Ausstellung im Februar 1907 vernichtende Kritiken ein, empfanden damals die Betrachter seiner Bilder nur "Ekel und Entsetzen" weiter
  • 523 Leser

MITTWOCH-LOTTO

10. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 5 13 16 33 34 44 Superzahl3 SPIEL 77 3 7 8 6 7 3 1 SUPER 6 6 7 6 8 4 2 ohne Gewähr weiter
  • 357 Leser

Mühsamer Weg

Deutsche Handballer versuchen sich über Testspiele in WM-Quali-Form zu bringen
Gestützt auf eine sichere Abwehr gewannen die deutschen Handballer das Testspiel in Österreich. Oliver Roggisch wollte das Ergebnis allerdings nicht überbewerten: "Das muss unser Anspruch sein." weiter
  • 461 Leser

NA SOWAS. . . vom 6. März 2014

Das Rezept von 4000 Jahre altem Käse haben Forscher aus Sachsen rekonstruiert. Es handle sich um die ältesten bisher gefundenen Überreste eines Milchproduktes, teilte das Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik in Dresden mit. Die Käsebröckchen lagen auf der mumifizierten Leiche einer Frau aus einem Gräberfeld in der chinesischen weiter
  • 500 Leser

Neue Runde im Wulff-Prozess

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Revision gegen den Freispruch des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff eingelegt. Ob der Korruptionsprozess erneut aufgerollt werden muss, hat der Bundesgerichtshof zu entscheiden. Damit eine Revision Erfolg hat, müssen dem Gericht Verfahrensfehler nachgewiesen werden. Wulff war vor einer Woche vom Landgericht weiter
  • 420 Leser

Neymar mit Dreierpack für Brasilien

WM-Gastgeber Brasilien hat 99 Tage vor dem Eröffnungsspiel gegen Kroatien eindrucksvoll seine Titelambitionen unterstrichen. Die Mannschaft von Trainer Luiz Felipe Scolari setzte sich beim Comeback von Bayern Münchens Rechtsverteidiger Rafinha dank eines Dreierpacks von Stürmerstar Neymar mit 5:0 (2:0) gegen Gastgeber Südafrika durch. Barcelonas Stürmerstar weiter
  • 445 Leser

NOTIZEN vom 6. März 2014

Hofmann bleibt beim VfR Fußball Zweitligist VfR Aalen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Andreas Hofmann vorzeitig bis 2017 verlängert. Der 27-Jährige spielt seit sieben Jahren beim VfR. Saison-Aus für Birnbacher Biathlon Andreas Birnbacher muss seine Saison wegen einer Verletzung vorzeitig beenden, wird aber seine Karriere fortsetzen. Bei dem 32-Jährigen weiter
  • 374 Leser

NOTIZEN vom 6. März 2014

Weniger Unfälle zur Fasnet Stuttgart - Betrunkene Fahrer haben während der Fastnachtszeit vom 10. Februar bis zum 4. März im Südwesten 218 Unfälle verursacht. Im Vorjahr waren laut Mitteilung des Stuttgarter Innenministeriums von gestern 261 angetrunkene Fahrer an Unfällen beteiligt. Bei 23 weiteren Unfällen in der diesjährigen närrischen Saison standen weiter
  • 488 Leser

NOTIZEN vom 6. März 2014

Bahn behält Öko-Rabatt Auf Druck der Verkehrslobby können große Bahnbetriebe wieder hoffen, bei der Ökostromreform von Kürzungen ihrer Rabatte verschont zu bleiben. Im aktuellen Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) für das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sind - im Vergleich zu früheren Versionen - geplante Einschnitte für bisher weiter
  • 581 Leser

NOTIZEN vom 6. März 2014

Toter Säugling im Wald In Krefeld ist ein toter Säugling in einem Waldstück entdeckt worden. Der Leichnam war in einer Tüte versteckt. Der Hund einer Spaziergängerin hatte im Dickicht die Tüte gefunden. Von der Obduktion des Babys in der Gerichtsmedizin erhoffen sich die Ermittler weitere Erkenntnisse. Größenwahn als Motiv Ein psychisch kranker Mann, weiter
  • 478 Leser

NOTIZEN vom 6. März 2014

Europäischer Krimipreis Fünf bekannte internationale Krimiautoren konkurrieren in diesem Jahr um den Europäischen Preis für Kriminalliteratur. Nominiert wurden Jussi Adler-Olsen, Simon Beckett, Arne Dahl, Ian Rankin und Robert Wilson, wie die Stadt Unna gestern mitteilte. Sie vergibt den mit 11 111 Euro dotierten Preis im Frühjahr 2015. Ab August können weiter
  • 437 Leser

NOTIZEN vom 6. März 2014

Clinton lästert über Putin Hillary Clinton, ehemalige US-Außenministerin, hat einem Zeitungsbericht zufolge die Politik von Kremlchef Wladimir Putin im Konflikt um die Ukraine mit dem Verhalten Adolf Hitlers verglichen. Später habe sie jedoch klargestellt, es gebe keinen Hinweis darauf, dass Putin "so irrational wie der Anstifter des Zweiten Weltkriegs" weiter
  • 529 Leser

Nächster Rückschlag

DSV-Langläufer müssen im Sprintweltcup abreißen lassen
Die Skilangläufer Denise Herrmann und Josef Wenzl haben wohl vorentscheidende Rückschläge im Kampf um den Gesamtsieg im Sprintweltcup kassiert. Die 25-jährige Herrmann scheiterte im norwegischen Drammen zum zweiten Mal in Folge bereits im Viertelfinale, auch Wenzl (29) verpasste den Sprung in die Vorschlussrunde knapp. Beide DSV-Athleten hatten erst weiter
  • 425 Leser

OLG Düsseldorf kritisiert Klage gegen Kartellamt

Mit ungewöhnlich scharfer Kritik hat das Düsseldorfer Oberlandesgericht (OLG) auf eine Klage gegen den deutschen Staat reagiert. Eine renommierte Großkanzlei vertritt ein dänisches Unternehmen, das wegen einer geplatzten Fusion von Hörgeräte-Herstellern 1,1 Mrd. EUR Schadenersatz vom Bundeskartellamt verlangt. "Wir werden die Berufung zurückweisen", weiter
  • 616 Leser

Ort des vergessenen Verbrechens

1943 wütete die Wehrmacht im griechischen Bergdorf Ligiades - Schwieriger Besuch für Gauck
Bei seiner Reise nach Griechenland wird Bundespräsident Joachim Gauck auch mit dunklen Kapiteln der Vergangenheit konfrontiert. Deutsche Soldaten haben 1943 hier Kriegsverbrechen begangen. weiter
  • 505 Leser

Paralympics nicht live im TV

ARD und ZDF zeigen nur mäßiges Interesse
Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF werden rund 21 Stunden im Fernsehen von den 11. Paralympics in Sotschi berichten. Abgesehen von der Eröffnungs- und Schlussfeier sind aber keine Live-Bilder von den 72 Entscheidungen während der neun Wettkampftage aus Russland geplant. Den Moderatoren stehen in Matthias Berg und Gerd Schönfelder zwei vielfache weiter
  • 390 Leser

Pfahlbauten wieder geöffnet

Die Pfahlbauten in Unteruhldingen am Bodensee sind an den Wochenenden wieder für Besucher geöffnet. Führungen durch die sieben Dörfer werden im März samstags und sonntags durchgehend von 9 bis 17 Uhr angeboten. Die Sonderausstellung "Das Erbe der Pfahlbauer" mit über 1000 Funden zeigt Originalfunde aus den Welterbestätten rund um die Alpen. Vom 29. weiter
  • 497 Leser

Poker um die Frist

Aufruf Die Kontrollbehörde für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) hat Syrien erneut gedrängt, seine Kampfstoffe so schnell wie möglich außer Landes zu schaffen. Bei der Sitzung des OPCW-Exekutivrates in Den Haag äußerten sich westliche Diplomaten kritisch über die von der Assad-Regierung vorgeschlagene Fristverlängerung bis Ende April. Dann sei die weiter
  • 496 Leser

Politkost zum Fastenstart

Süddeutsche Tradition Die Wurzeln des politischen Aschermittwochs reichen ins 19. Jahrhundert zurück. Damals trafen sich am ersten Tag der Fastenzeit Bauern und Kaufleute im niederbayerischen Vilshofen zum Viehmarkt. In der Donaustadt wurde nicht nur um die besten Tierpreise gefeilscht, sondern auch über die königliche Politik debattiert. 1919 rief weiter
  • 433 Leser

Psychodrogen: Drei Todesfälle

Nach drei Todesfällen durch so genannte psychoaktive Suchtmittel warnt das Landeskriminalamt (LKA) ausdrücklich vor dem Konsum von "Legal Highs" oder "Research Chemicals". In diesem Jahr starben zwei 29-Jährige an diesen Drogen, Ende vergangenen Jahres war ein Jugendlicher durch die Mittel zu Tode gekommen, wie Rechtsmediziner jetzt bestätigten. Die weiter
  • 469 Leser

Regierung will Zuschuss an Kassen kürzen

Mit Empörung haben Krankenkassen und Opposition auf die Absicht der Bundesregierung reagiert, den Bundeszuschuss für die Krankenkassen um sechs Milliarden Euro zu kürzen. Sie warnten, die Versicherten müssten schon im kommenden Jahr mit steigenden Beiträgen rechnen. Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) wies die Befürchtungen zurück. Gröhe bestätigte weiter
  • 383 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 11)

Es soll nicht zu deinem Schaden sein!" Natürlich versicherte ich, es sei doch selbstverständlich, einem früheren Kollegen beizustehen. "Nein", sagte er. "Du verstehst mich nicht richtig. Falls du mich vor der Klinik bewahrst, sollst du nicht bloß ein Viertel erben, sondern die Hälfte meines -" "Keine Ahnung, was dein Haus wert ist", entfuhr es mir, weiter
  • 556 Leser

Sarkozy jahrelang bespitzelt

Früherer Berater soll Gespräche mitgeschnitten haben
Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy (59) muss die Veröffentlichung vertraulicher Gespräche aus seiner Amtszeit befürchten. Nach Informationen des Enthüllungsblattes "Le Canard enchaîné" hat einer seiner damals engsten Berater, Patrick Buisson, über Jahre hinweg heimlich Tonaufzeichnungen im Élyséepalast angefertigt. Als Beweis veröffentlichte die weiter
  • 398 Leser

SO SPIELTEN SIE

Deutschland - Chile 1:0 (1:0) Deutschland: Neuer (FC Bayern/27 Jahre/45 Länderspiele) - Großkreutz (Dortmund/25/4), Boateng (FC Bayern/25/37), Mertesacker (FC Arsenal/29/ 96), Jansen (Hamburg/28/45), ab 24. Schmelzer (Dortmund/26/16) - Lahm (FC Bayern/30/105), Schweinsteiger (FC Bayern/29/101) - Götze (FC Bayern/21/27), ab 83. Podolski (FC Arsenal/28/ weiter
  • 504 Leser

Sofa zu nah am Ofen

Brandursache in Asylbewerberheim geklärt
Schon einen Tag nach einem Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Heidenheim, bei dem drei Menschen verletzt worden sind und 80 Bewohner vorübergehend in Sicherheit gebracht werden mussten, steht die vermutliche Ursache des Unglücks fest. Hinter dem letztlich glimpflich verlaufenen Ereignis steckt nichts Spektakuläres, sondern es handelt sich um Umstände, weiter
  • 462 Leser

Starker Start an der Algarve

DFB-Frauen überzeugen bei 5:0 gegen Island mit gutem Offensivspiel und schönen Toren
Die Fußball-Frauen sind mit einem klaren 5:0-Sieg in den Algarve-Cup gestartet. Beim Jubiläumsspiel von Annike Krahn überzeugte der Europameister. weiter
  • 468 Leser

STICHWORT · ISRAEL: Angriffe im Ausland

Israel hat in der Vergangenheit wiederholt Ziele fernab seiner Grenzen angegriffen. Syrien, November 2013: Israelische Kampfflugzeuge greifen einen Luftwaffen-Stützpunkt am Mittelmeer an. Ziel sind Raketen nahe der Hafenstadt Latakia. Im Juli 2013 hatte ein israelisches U-Boot Raketen auf das Depot abgefeuert. Syrien, Mai 2013: Israelische Kampfjets weiter
  • 431 Leser

Tagesgeldsparer als Risikofaktor

Vermögen der Kurzfristanleger beträgt mehr als 900 Milliarden Euro
Lukrative, sichere Geldanlagen für Verbraucher sind seit Jahren Mangelware. Anleger parken ihr Erspartes häufig auf Tagesgeld-Konten und nehmen mickrige Zinsen in Kauf. Für Banken ist der Trend nicht ohne Risiko. weiter
  • 703 Leser

Toni Schumacher wird 60

Fußball-Ikone wieder versöhnt mit Heimatverein 1. FC Köln
Der 76-malige Fußball-Nationaltorwart Harald "Toni" Schumacher vollendet heute sein 60. Lebensjahr. Der zweimalige Vize-Weltmeister ist zurzeit Vize-Präsident seines Stammklubs 1. FC Köln. weiter
  • 547 Leser

Traditionsreiche "Abendzeitung" insolvent

. Die traditionsreiche Münchner "Abendzeitung" ist zahlungsunfähig und hat Insolvenzantrag gestellt. Die Familie Friedmann als Eigentümerin sehe sich nicht mehr in der Lage, weitere Mittel zur Verfügung zu stellen, teilte der Verlag in München mit. "Die Gesellschafter und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der "Abendzeitung" hoffen, dass im Insolvenzverfahren weiter
  • 608 Leser

Umbruch auf dem Werbemarkt

Anteil von gedruckten Medien sinkt auf 34 Prozent
Die Werbeeinnahmen in der Medienbranche verlagern sich mit wachsendem Tempo auf das Fernsehen und Online-Medien. Gedruckte Medien verlieren an Bedeutung und stehen vor einer Neuausrichtung. weiter
  • 591 Leser

Unbehagen über Exportstärke

EU-Kommission strengt kein Verfahren gegen Deutschland an - Investitionen empfohlen
Die Exportstärke deutscher Unternehmen beschäftigt die EU-Kommission weiterhin. Mit einer Vertragsstrafe ist derzeit nicht zu rechnen. Das Ungleichgewicht wird in Brüssel nicht als "exzessiv" eingestuft. weiter
  • 559 Leser

Ungemütliche Zeiten für Bernd Schuster

Fans rebellieren Bernd Schuster, früher Mitstreiter von Toni Schumacher beim 1. FC Köln und in der Nationalmannschaft, hat es zunehmend schwerer als Trainer des FC Malaga. Rund 150 Fans des spanischen Erstligisten versammelten sich gestern vor dem Klubgelände und skandierten: "Schuster, hau endlich ab!". Schon beim Punktspiel gegen Real Valladolid am weiter
  • 451 Leser

USA schieben Schulverweigerer zunächst nicht ab

Trotz ihres gescheiterten Asylantrags in den USA wird eine wegen der hier geltenden Schulpflicht aus Deutschland geflohene Familie vorerst nicht abgeschoben. Dies habe die US-Heimatschutzbehörde dem streng religiösen Elternpaar mit fünf Kindern aus Baden-Württemberg am Dienstag (Ortszeit) mitgeteilt, sagte einer ihrer Anwälte in Purcellville (Virginia) weiter
  • 471 Leser

Weiter Geld für Beratungsstellen

Das Land finanziert vier Beratungsstellen zur Pränataldiagnostik über das Ende der Modellphase im Juni dieses Jahres hinaus. Viele Schwangere nutzten mittlerweile vorgeburtliche diagnostische Untersuchungen, teilte Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) gestern in Stuttgart mit. Die "Informations- und Vernetzungsstellen Pränataldiagnostik" (IuV-Stellen weiter
  • 406 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

DZ Bank mit Rekord Die DZ Bank hat mit einem Rekordergebnis von der Entspannung in der Euro-Schuldenkrise profitiert. Das genossenschaftliche Spitzeninstitut steigerte das Vorsteuerergebnis nach vorläufigen Zahlen 2013 um 69 Prozent auf 2,2 Mrd. EUR. Der Gewinn stieg um 51 Prozent auf 1,5 Mrd. EUR. Für 2014 erwartet die DZ Bank ein geringeres Gewinnwachstum. weiter
  • 585 Leser

Zur Person vom 6. März 2014

Karriere Gustavo Santaolalla, 1951 in Buenos Aires geboren, wurde von den späten 60ern an zur Gallionsfigur des "Rock en Espa·ol". 1978 siedelte er in die USA über und wurde mit eigenem Label einer der international erfolgreichsten Entdecker und Förderer lateinamerikanischer Musiker. Er arbeitete mit Stars wie Juanes zusammen, brachte selbst Alben heraus, weiter
  • 461 Leser

ZUR PERSON: Hoffen auf Berlin

Ai Weiwei ist einer der bekanntesten Künstler Chinas. Doch seit drei Jahren darf er das Land nicht mehr verlassen. Eine Berliner Initiative will das ändern. weiter
  • 437 Leser

ZWISCHENRUF: Rauchzeichen der Zeit

Sex und Gewalt sind aus dem Kino heute nicht wegzudenken. Auch im Fernsehen spritzt zur besten Sendezeit Blut und Hirn und sonstwas durch die Gegend. Umso wichtiger ist es für die meisten Eltern, in so genannten Familienfilmen nicht mit nackter Haut, Brutalität und Drogen belästigt zu werden. Ist schon schlimm genug, die vielen lustigen sprechenden weiter
  • 491 Leser

Leserbeiträge (4)

CVJM Osterfreizeit in Rechenberg

Wasseralfingen – Zu Gast beim „Wilden Rechberger“

Unter diesem Motto veranstaltet der CVJM-Wasseralfingen vom 17. April – Ostermontag, 21. April 2014 seine traditionelle Osterfreizeit im Schloss zu Rechenberg.

Eingeladen sind Mädchen und Jungen ab 8 Jahren. Die Teilnehmer/innen erwartet wieder ein spannendes und abwechslungsreiches

weiter
  • 2844 Leser

Der Westen verfällt in eine Unlogik

Zu „Das Misstrauen wächst....“:„Und es kam eine andere Generation, die Joseph nicht kannte.“ Sollte es so heute Israel gehen?Der Westen versucht seine christlichen-jüdischen Werte als Demokratien, anderen Menschen schmackhaft zu machen, die sich nach anderen Maßstäben ausrichten. Er verfällt aber in eine eigenartige Unlogig! weiter

Tibets Himalaya

Diavortrag am Freitag, 28. März, um 19 Uhr im Landratsamt Aalen zu Gunsten von Govinda Entwicklungshilfe e. V.

Die beiden Bergsteiger Heidi und Bruno Kaufmann tauchen in die meditative Stille der Bergwelt ein, die im Hochland Tibets und im indischen Ladakh zu spüren ist.

Bei einer Expedition zum Siebentausender Ninchin Kangsa erfahren die

weiter
  • 2782 Leser