Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. Mai 2014

anzeigen

Regional (200)

Der Krämermarkt bietet alles

Rund 115 Marktbeschicker zeigen am Wochenende unterschiedliche Produkte in Gmünd
Vorm Münster werden Messer geschliffen, in der Bocksgasse stehen Kochlöffel, Besen und Teppichklopfer zum Verkauf, auf dem Marktplatz gibt’s magnetischen Schmuck, der Schmerzen lindern und die Durchblutung fördern soll. Der Gmünder Krämermarkt besticht durch seine Vielfalt. weiter

Gartenfreunde im Schönblick

Schwäbisch Gmünd. Der Landesverband aller Obst- und Gartenbauvereine in Baden-Württemberg hält am Samstag, 17. Mai, seine Jahreshauptversammlung im Schönblick. Insgesamt mehr als 100 000 Mitglieder vereint der Landesverband, die in fast 1000 Vereinen organisiert sind. Die Vereine haben sich jeweils wie auch im Altkreis Schwäbisch Gmünd in Kreis- weiter
  • 946 Leser

Remstäler Winzer auf Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Während der Gartenschau präsentieren Remstäler Weinerzeuger im Wechsel mittwochs, samstags und sonntags den Besuchern Weine aus ihrem Sortiment. Diese kann man auch verkosten. Während der Barockwoche vom 27. Juni bis 4. Juli ist jeden Tag ein Winzer vor Ort. Weinausschank ist in einem hölzernen Pavillon am Haus an der Rems im Stadtgarten. weiter
  • 976 Leser

1400 Kinder singen und musizieren gemeinsam vier Tage lang

Unter dem Titel „Move and Groove – Schulchöre bewegen etwas“ sind in der Aalener Stadthalle am Donnerstagabend die 25. Baden-Württembergischen Schulchortage gestartet. Was die jungen Sängerinnen und Sänger können, zeigten gleich mehrere der insgesamt 22 teilnehmenden Chöre bei der Auftaktveranstaltung mit Kultusminister Andreas Stoch. weiter

Blütenpracht bei der Kakteenschau

Bei der Kakteen- und Pflanzenschau in Wasseralfingen der Kakteenfreunde Ostalb haben die zahlreichen Besucher ein Blütenmeer bestaunt. Zahlreiche Blüten bei den Kakteen, im Steingarten und ein farbenfrohes Blütenmeer bei den Rhododendren und Azaleen konnten die Pflanzenfreunde begeistern. Eine „kleine aber feine Gartenschau“ sei zu sehen weiter
  • 1675 Leser

Drei neue Sterbebegleiterinnen

Nach 100 Stunden Qualifizierung in Wochenendseminaren und 20 Stunden Hospitation in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen wurde den neuen Sterbebegleiterinnen Susanne Rave, Ulrike Lange und Hildegard Krauß-Weber im feierlichen Rahmen ihre Zertifikate durch die Koordinatorin Hiltraud Löcklin überreicht. Gleichzeitig wurde Sozialpädagogin Petra weiter
  • 1953 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Göckelesfest der Kleintierzüchter

Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen veranstaltet am Wochenende sein Göggelesfest. Am Samstag, 17. Mai, werden ab 11 Uhr gegrillte Hähnchen verkauft. Am Sonntag, 18. Mai, ist um 11 Uhr Frühschoppen, anschließend Mittagessen und später werden Kaffee und Kuchen angeboten. weiter
  • 1181 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kandidaten in Seitsberg

Am Sonntag, 18. Mai, sind die Kandidatinnen und Kandidaten von Aktive Bürger und CDU um 18 Uhr in Seitsberg zur Vor-Ort-Besichtigung und Vorstellungs- und Diskussionsrunde auf dem Dorfplatz. weiter
  • 276 Leser

Musikschule feiert 40-Jähriges

Heubach. Unter dem Motto „Frühling, Sommer, Herbst und Winter – ein ganzes Jahr mit Musik und Tanz“ feiert die Jugendmusikschule Rosenstein am Freitag, 16. Mai, um 15 Uhr in der Heubacher Stadthalle ihr 40-jähriges Bestehen. In einer Präsentation zeigen die Kinder aus den Kursen „Musikgarten“ und „Musikalische Früherziehung“ weiter
  • 174 Leser

Ostalb-Schüler in Europa erfolgreich

Landes- und Bundespreise des 61. Europäischen Wettbewerbs gehen nach Heubach
Schüler aus dem Ostalbkreis haben beim 61. Europäischen Wettbewerb abgeräumt. Mit ihren Aufsätzen und Reportagen errangen sie Kreis-, Landes- und sogar einen Bundespreis. weiter
  • 198 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Stefan Rieger wechselt

Aalen. Stefan Rieger (39), bis Oktober 2013 persönlicher Referent des ehemaligen Oberbürgermeisters Martin Gerlach, verlässt das Rathaus. Rieger wird neuer Hauptamtsleiter in Rainau. Seine berufliche Laufbahn begann Rieger nach dem Studium zum gehobenen Verwaltungsdienst mit einer achtmonatigen Tätigkeit bei der Kämmerei des Landratsamts Heidenheim, weiter
  • 284 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag der offenen Stalltür

Der PSV Schloss Kapfenburg in Lauchheim Hülen lädt am Sonntag, 18. Mai, von 11 bis 18 Uhr zum „Tag der offenen Stalltür“ ein. Die aktiven Mitglieder zeigen ein spannendes Programm mit Pony-Schönheitswettbewerb, Vorführungen der Voltigierer, Führzügelwettbewerb, Pony-Quadrille oder Stangenlabyrinth. weiter
  • 385 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag Herzensangelegenheit

Im Vortrag von Jasmin Jablonski am Dienstag, 20. Mai, um 20 Uhr im Rathaus Lauchheim, Sitzungssaal, erfahren die Zuhörer, was unser Herz Tag für Tag leistet, wo es Unterstützung braucht, wie ein individuelles Therapieprogramm zusammengestellt werden kann und was die alternative Medizin beitragen kann. Der Eintritt ist frei, mit Anmeldung unter (07361) weiter
  • 211 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung von „Freie Grüne“

Unter dem Motto „Die Natur schickt keine Rechnung“ laden „Freie Grüne“ Westhausen am Sonntag, 18. Mai, zum Wandern zu möglichen Standorten für Windkraft- und Solarstromanlagen ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Heideparkplatz. weiter
  • 313 Leser

Wechsel beim Wohlfahrtsverein

Geschäftsführer der Sozialstation tritt zurück – Kassiererin Ziegler nach 36 Jahren verabschiedet
Norbert Abele ist der neue Kassierer des katholischen Wohlfahrtsvereins. Überraschend kündigte Alwin Pelzer, Geschäftsführer der katholischen Sozialstation Aalen, die eng mit dem Wohlfahrtsverein zusammenarbeitet, seinen Rückzug zum August an. Seine Nachfolge ist noch offen. weiter
  • 313 Leser

„Keine vorgefertigten Lösungen parat“

Gesprächsangebot für verunsicherte Lauchheimer – Anfangsverdacht wegen kinderpornografischer Schriften
Bischof Gebhard Fürst hat den Lauchheimer Pfarrer suspendiert. Auslöser dafür war der Anfangsverdacht, dass der Priester kinderpornografisches Material besessen habe. Jetzt hat der Bischof erneut reagiert und zwei Dekanatsreferenten beauftragt, vor Ort Rede und Antwort zu stehen. weiter
  • 5
  • 266 Leser

Förderverein zieht Bilanz

Abtsgmünd. Der Förderverein der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd hat bei seiner Jahreshauptversammlung im Gasthaus Adler auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Dem Vorsitzenden Uwe Sauer zufolge ist die Zahl der Mitglieder im vergangenen Jahr auf 436 gestiegen. Er erinnerte an diverse Veranstaltungen und Aktionen, etwa die Unterstützung und Förderung weiter

Kleine Detektive fahnden nach Möhren

Lucy Scharenberg stellt Erstklässlern in der Bibliothek Abtsgmünd Privatdetektiv „Humphrey Hase“ vor
Ein witziger Kinderkrimi mit lauter tierischen Helden. Eine junge Autorin, die ohne große Bühnenshow auskommt. Die aus dem Großraum Köln kommende Autorin fand direkt Zugang zu den Kindern in der Abtsgmünder Gemeindebibliothek. weiter
  • 162 Leser

Talkrunde zum Thema Alleinerziehen

Der Kreisfrauenrat lädt ein
Viele Probleme von Eltern hat der Kreisfrauenrat aufgezählt. Verlässliche Kinderbetreuung, Notfallbetreuung und bezahlbarer Wohnraum gehören dazu. Am Sonntag will Frauenbeauftragte Uta Steybe darüber mit Aalener Gemeinderatskandidaten diskutieren. weiter
  • 227 Leser

TSG will mehr Angebote machen

Hauptversammlung der TSG Abtsgmünd – Vorsitzender: Aktiv gegen demografischen Wandel
Der demographische Wandel und Probleme bei der Besetzung von Posten waren Themen in der Generalversammlung der TSG Abtsgmünd. weiter
  • 145 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen-Fachsenfeld. Am 15. Mai feierten Helmut und Ottilia Häußermann, Hohfeldstr. 43, die Goldene Hochzeit; Maximilian und Hildegard Barth, Frankeneichstr. 1, die Diamantene Hochzeit.Aalen. Adolf Haberer, Obere Wöhrstr. 41, zum 90. Geburtstag.Aalen-Wasseralfingen. Georg Lutz, Ritter-Ulrich-Str. 7, zum 80. Geburtstag.Abtsgmünd. Priska Angstenberger, weiter
  • 146 Leser

Des Münsters Reichtum zeigen

Kirchengemeinde bietet wöchentlich für Gartenschaubesucher und Interessierte Führungen an
Am Donnerstags war’s die zweite: Wöchentlich bietet die Münstergemeinde zur Gartenschau Führungen durch Gmünds Wahrzeichen für Gartenschaubesucher und für interessierte Gmünder. Diesmal erläuterte Michael Belko gut 50 Zuhörern Wissenswertes zum Heilig-Kreuz-Münster. Zudem kamen sie in den Genuss des Orgelspiels. weiter
  • 337 Leser

GUTEN MORGEN

Das Unperfekte zulassen, hatte ich meinen Kommentar in der Mittwochausgabe überschrieben und - verkürzt dargestellt - dafür plädiert, nicht aus jedem Kind einen Astrophysiker machen zu wollen. Ich erhielt viele E-Mails auf diesen Kommentar. Einen Hinweis einer Leserin fand ich besonders erschreckend. In einem Restaurant in Kanada gibt es aufs Essen weiter
  • 498 Leser

Todesschacht mit Schlössern gesichert

Stadt sichert Abwasserkanal auf dem Schulhof in Ebnat – Alle städtischen Liegenschaften werden überprüft
Der Schacht, in dem am Montag der Leichnam eines 73-jährigen Ebnaters gefunden wurde, kann nicht mehr geöffnet werden. Die Stadt hat vier Schlösser anbringen lassen. Weitere Schächte an städtischen Liegenschaften werden nun ebenfalls überprüft. weiter
  • 372 Leser
POLIZEIBERICHT

70-Jährige dreist bestohlen

Abtsgmünd. Ein dreister Dieb hat mit der Scheckkarte einer 70-jährigen Abtsgmünderin bislang 4000 Euro abgehoben. Der älteren Dame war am Morgen des 7. Mai im Treppenhaus ihres Hauses in der Hauptstraße ein unbekannter Mann begegnet. Von ihr angesprochen, sagte er, dass ja niemand da sei und er wieder gehen würde. Misstrauisch geworden, schaute die weiter
  • 5
  • 210 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall in Aalen

Aalen. Bei einem Auffahrunfall auf der Schleifbrückenstraße in Aalen ist am Mittwoch gegen 15.40 Uhr ein Gesamtschaden von rund 6500 Euro entstanden. Ein 55-jähriger Daimler-Fahrer hatte einen verkehrsbedingt anhaltenden VW-Transporter der Post zu spät erkannt und war aufgefahren. weiter
  • 1548 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall in Essingen

Essingen. Rund 6000 Euro Schaden hat am Donnerstag gegen 9 Uhr ein 20-jähriger Mercedesfahrer verursacht, weil er auf der B 29 auf einen Golf vor ihm auffuhr. Er hatte zu spät bemerkt, dass der Golf an der Ampel bei der Abzweigung nach Forst hätte halten müssen. weiter
  • 1594 Leser
POLIZEIBERICHT

Autofahrerin verletzt

Aalen. Eine verletzte Autofahrerin und Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochvormittag gegen 11.15 Uhr in Aalen ereignet hat. Eine 27-jährige Hyundaifahrerin bog von der Gartenstraße nach links in die Aalstraße ein. Der Busfahrer hinter ihr bremste zu spät. Die 27-Jährige musste ins Ostalb-Klinikum weiter
  • 1231 Leser
POLIZEIBERICHT

Exhibitionist gesucht

Bopfingen. Am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr war auf dem Bopfinger Sandberg ein Exhibitionist unterwegs. Er trat beim Hundesportverein einer 64-jährigen Frau mit geöffneter Hose gegenüber. Der 25 bis 35 Jahre alte Mann sprach kein Wort und warf der Passantin mehrere Handküsse zu. Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er trug schwarzes lockiges weiter
  • 1196 Leser
POLIZEIBERICHT

Fingerfertiger Taschendieb

Aalen. Fingerfertig zeigte sich ein unbekannter Dieb am Mittwoch in Aalen. Während des Einkaufs in einem Lebensmittelgeschäft in der Bischof-Fischer-Straße entwendete er einem 29-jährigen Mann den Geldbeutel, den dieser in der Jackentasche verstaut hatte. Der 29-Jährige bemerkte den Diebstahl erst, als er seine Einkäufe an der Kasse bezahlen wollte. weiter
  • 5
  • 1678 Leser

Freitag, 16. Mai

9 Uhr: Kinderworkshop „Pflänzchen pikieren“,Ereignishaus der Weleda, Pavillon11 und 14 Uhr: Führung Heilpflanzengarten Weleda, Weleda-Park im Himmelsgarten11 Uhr: Vortrag: „ELSTER – Die elektronische Lohnsteuerkarte“, Treff Baden Württemberg12 Uhr: LebensWeg-Station, „Liebenswertes Leben“, „Kreuztisch“-Himmelsgarten13, weiter
  • 147 Leser

Neues fürs Podium

Küche und Theke werden für 350 000 Euro saniert
Der Pachtvertrag von Stefanie Winter fürs Café Podium wird verlängert. Das ist beschlossene Sache. Beschlossen hat der Gemeinderat nun auch, die Küche und Thekenanlage zu sanieren. Die Kosten von maximal 350 000 Euro werden auf die Jahre 2014 und 2015 verteilt. weiter
  • 3
  • 237 Leser
SCHAUFENSTER

Die Stumpfes on Tour

Die Veranstaltung in Oberkochen mit Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle am Samstag, 17. Mai ist ausverkauft. Alternativ kann man am 16. Juli auf Schloss Fachsenfeld das Konzert mit Gast „April Hailer“ besuchen. Vorverkauf läuft bereits über Schloss Fachsenfeld Tel: (07366) 9230310. weiter
  • 5583 Leser

Ein kulturelles Gedächtnis

Die Kreissparkasse Ostalb startet Ausstellungsreihe aus ihrem Bestand mit mehr als 1000 Werken
Bewahren, fortführen, teilhaben – Worte, die unmittelbar mit Kunst zusammenhängen. Vor allem auch mit regionaler Kunst . Deutlich wurde das am Donnerstagabend in Aalen bei der Ausstellungseröffnung „KSKunst – Aus der Sammlung hoch 1“ anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Kreissparkasse Ostalb. Rund 200 Menschen kamen dort weiter
  • 5
  • 647 Leser
NEU IM KINO

Godzilla

Godzilla ist zurück! Nach 16 Jahren stampft der weltberühmte Riesensaurier endlich wieder durch die Kinos der Nation. Noch größer, noch mächtiger, noch zerstörerischer. Noch besser? Regisseur Gareth Edwards (Monsters) stellt seiner monströsen Echse gleich drei aufstrebende Schauspieltalente zur Seite. Aaron Taylor-Johnson (Kick-Ass) ist dabei. Außerdem weiter
  • 5
  • 599 Leser
SCHAUFENSTER

Schulchortage in Aalen

Am Freitag, 16. Mai, ist im Rahmen der Schulchortage in Aalen um 19 Uhr ein geistliches Konzert in der evangelischen Stadtkirche Aalen zu hören, unter anderem von Schülerinnen und Schülern des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen und Mitgliedern der Chorschule Aalen gestaltet. Zum Familienkonzert, am Samstag, 17. Mai, 16 Uhr, geht es in die Festhalle weiter
  • 517 Leser
SCHAUFENSTER

Zugvogelshow

Christines Kunst & Raum in Aalen stellt ab Freitag, 16. Mai, ab 18 Uhr die Zugvogelshow von Rike Friederike Bothe aus. Die in Salzburg, Bozen und Schwaben lebende Künstlerin kann wohl als Zugvogel beschrieben werden. Künstlerisch war sie schon in Berlin, Pforzheim, Mainz, Trier, Hof, Red Wing USA und in Auckland NZ tätig. Ihre Inspirationen holt weiter
  • 3369 Leser

Acht Schulzentren

Drei Gymnasien und fünf weiterführende Schulstandorte
Die Stadt Aalen will mittelfristig neben den drei etablierten Gymnasialstandorten fünf Standorte für die weiterführenden Schulen realisieren. Am Donnerstag hat der Gemeinderat den Weg dafür frei gemacht. weiter
  • 223 Leser

Einstimmig für beruhigten Boulevard

Das geplante Rechtsabbiegegebot ist gestrichen – die Rechts-vor-Links-Regelung aber kommt
Der entscheidende Schritt zu einem mehr verkehrsberuhigten Bahnhofsboulevard und zur Gestaltung des künftigen Ellwanger Torplatzes ist getan: Der Gemeinderatsbeschluss am Donnerstagabend fiel einstimmig. Das angedachte Rechtsabbiegegebot in der Wilhelm-Zapf-Straße und in der Weidenfelder Straße ist gestrichen. Die Rechts-vor-links-Regelung aber kommt. weiter
UMFRAGE: Werden die geplanten Änderungen die Probleme in der Bahnhofstraße beseitigen?
Nein, das glaube ich nicht. Solange der Bauherr da nicht eingreift, wird sich nichts ändern. Der durchfließende Verkehr muss komplett umgeleitet werden. Zum Beispiel über die Stuttgarter Straße oder die Friedrichstraße. Man sollte ein Einfahrt-verboten-Schild aufstellen und nur noch Autos von Zulieferern durchfahren lassen. Sonst wird sich nichts ändern. weiter
KOMMENTAR lAusbau der Scholz-Arena

Nötige und lohnende Investition

Knapp 900 000 Euro nehmen Verwaltung und Gemeinderat nun in die Hand, um die Scholz-Arena zweitliga-tauglich zu machen. Das ist gut so und ein Bekenntnis zum Profifußball. Zu erwähnen ist aber auch, dass sich die Stadt vom VfR mindestens 300 000 Euro wieder zurückholen wird, weil die Konditionen über die Stadionnutzung neu vereinbart werden.Noch etwas weiter

Stadionausbau in zwei Schritten

Die Scholz-Arena wird nach den DFL-Richtlinien bis 2015 in zwei Stufen ausgebaut
Die Scholz-Arena wird nach den DFL-Richtlinien in zwei Stufen ausgebaut. Das hat der Aalener Gemeinderat am Donnerstag mehrheitlich – bei zehn Gegenstimmen und sechs Enthaltungen – beschlossen. Wegen der 920 000-Euro-Investition erhöht die Stadt die Stadionmiete. weiter
AUS DEM GEMEINDERAT NEULER

Bachrenaturierung für das Ökokonto

Bei der Ausweisung von Bauflächen hat die Gemeinde künftig entsprechende Ausgleichsmaßnahmen quasi auf Vorrat. Dazu wurde ein Ökokonto angelegt, das im Rathaus mit Abstimmung des Landratsamts geführt wird. Die Ausweisung von Gewässerrandstreifen am Strütbach und im Espachtal werden ebenso angerechnet wie die Bachrenaturierung nordwestlich des Espachweiler weiter
  • 2120 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bootstaufe beim Segeltaxi

Die Yacht Monika, die Familie Schmidt aus Aalen dem Segeltaxi gespendet hat, liegt am Bucher Stausee und ist bereit für die Boots-Taufe am Sonntag, 18. Mai, um 11.30 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen, zusammen mit den Segeltaxi-Paten Horst Janson und Flex Flechsler sowie Bürgermeister Christoph Konle den Start der Monika zu feiern. Das Boot wird für weiter
  • 5
  • 304 Leser

Ein Haus – viele Möglichkeiten

Im geplanten Seniorenzentrum können auch Behandlungsräume für Ärzte entstehen
Die Erläuterungen möglicher Standorte für das geplante Seniorenzentrum standen im Mittelpunkt einer Bürgerversammlung im Rosenberger Rathaus. Ziel der Veranstaltung war es, die Ergebnisse eines möglichen Konzeptes zum Umbau einer Pflegeeinrichtung auf dem bisherigen Areal Denzer aufzuzeigen. weiter
  • 184 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Exkursion zu Wasservögeln

Am Bucher Stausee und dem Naturschutzgebiet Vorbecken Buch herrscht reger Betrieb bei den Wasservögeln. Graugänse und Kiebitze haben Junge, die gut zu beobachten sind. Graureiher, Milane, Möwen, verschiedene Entenarten und sogar noch einige hochnordische Watvogelarten sind derzeit hier zu entdecken. Führung: Hariolf Löffelad. Treffpunkt: Sonntag 18.5 weiter
  • 319 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugendgottesdienst „Taler unser“

Kirche und Geld – immer ein spannendes Thema. Darum dreht sich die Jugendkirche Ellwangen am Sonntag, 18. Mai, um 19 Uhr in der Marienkirche. Den Gottesdienst gestaltet die „Band unter der Taube“ mit. weiter
  • 424 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT NEULER

Kanalsanierung

Auf rund 280 Metern Länge muss der Abwasserkanal in der Hauptstraße per Inlinerverfahren saniert werden. Wie stark die Schäden sind und inwiefern die Kanaldurchmesser ausreichen, erläuterte in der Sitzung Andreas Strobel vom Büro Stadtlandingenieure. Die Ausschreibung erbrachte ein ausgesprochen günstiges Angebot, sodass man mit dem im Haushalt eingestellten weiter
  • 1691 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Marionettentheater

Im Rahmen des Aktionstages am Internationalen Museumstag am 18. Mai im Ellwanger Alamannenmuseum führt die Marionettenbühne „Theater Knuth“ aus Eppisburg bei Dillingen das Stück „Prinzessin Piparella und die 24 Ritter“ für Kinder ab drei Jahren auf, ein Spiel um menschliche Eigenschaften und um die Liebe. Die Aufführungen beginnen weiter
  • 4
  • 352 Leser

Pete York spielt in der Schlossschenke

Ellwangen. Er ist eine Legende am Schlagzeug, seit er Mitte der Sechziger Jahre mit der „Spencer Davis Group“ unterwegs war: Pete York. Später spielte mit Stars von Jon Lord (Deep Purple) über Klaus Doldinger bis zu Konstantin Wecker. Er kennt keine Scheu vor Genregrenzen und ist regelmäßig für Helge Schneider am Schlagzeug aktiv.Am 25. weiter
  • 203 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schießwasen gesperrt.

Das 68. Ellwanger Frühlingsfest findet von Mittwoch, 28. Mai, bis Montag, 2. Juni, auf dem Schießwasen statt. Die Aufbauarbeiten beginnen bereits ab Montag, 19. Mai, sodass der nördliche Teil des Schießwasens als Parkgelände nicht zur Verfügung steht. weiter
  • 654 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT NEULER

Spielplatz im „Spagen III“

Im Bebauungsplan „Spagen III“ ist eine trapezförmige Fläche am Übergang zu „Spagen I“ als Spielplatz vorgesehen. 15 000 Euro sind im Haushalt eingestellt. Christiane Karger vom Landratsamt hat eine Planung mit Spielgeräten und Bepflanzung angefertigt. Eine Fläche für Ballspiele ist darin aus Platzgründen nicht vorgesehen. Wenn weiter
  • 1935 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stella Maris gestaltet Maiandacht

Der Frauenchor „Stella Maris“ gestaltet am Sonntag, 18. Mai, um 18.30 Uhr die Maiandacht in der Marienkapelle Zöbingen. Als Gastchor wirkt der Männerchor Eintracht Geislingen mit. Bei guter Witterung laden im Anschluss ein kleiner Imbiss und Getränke zum Verweilen ein. weiter
  • 547 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT NEULER

Vertrag mit dem Zweckverband

Nach dem Anschluss der Kanalisation an das Klärwerk in Niederalfingen wird die Gemeinde Neuler einen entsprechenden Vertrag mit dem Zweckverband Abwasserklärwerk Niederalfingen abschließen. Den Entwurf billigte der Gemeinderat einstimmig. Wie Bürgermeister Manfred Fischer erklärte, werden die jährlichen Kosten zuzüglich eines Gewerbezuschlags nach der weiter
  • 1799 Leser

Wieder Wallfahrt auf den Schönenberg

Slowakei im Fokus
Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Vertriebenenorganisationen lädt wieder zur Wallfahrt auf den Schönenberg bei Ellwangen ein. Auch die 66. Auflage steht unter dem Leitgedanken der Begegnung mit Ostmittel- und Südosteuropa. weiter
  • 397 Leser

Edwards ist Vorsitzender bei Vereinigung

Ricardo-Direktor ernannt
Dr. Simon Edwards, Global Director Technology von Ricardo, ist zum Vorsitzenden der EARPA, einer europaweiten Vereinigung der Forschungs- und Entwicklungsorganisationen im Automobilsektor, ernannt worden. weiter
  • 1249 Leser

Steelcase schließt 2015 in Durlangen

Steelcase verabschiedet Sozialplan und Interessenausgleich – Unternehmen spricht von fairem Sozialplan
Die Verhandlungen über Interessenausgleich und Sozialplan zur Stilllegung des Werkes der Steelcase Werndl AG in Durlangen sind nach rund siebenmonatiger Dauer abgeschlossen. Vertreter der Geschäftsführung sowie der Arbeitnehmerseite einigten sich auf ein umfassendes Maßnahmenpaket. weiter
  • 4927 Leser

Kreisjugendring will Erstwähler mobilisieren

Wahlaktion per Bus
Der Kreisjugendring hat gemeinsam mit den Busunternehmen der Region eine Erstwähleraktion gestartet. Motto: „Lass die Demokratie nicht hängen – geh wählen!“ weiter
  • 382 Leser

Podium mit EU-Politikern

Schwäbisch Gmünd. „Europa vor der Wahl: Der EVP-Weg aus der Krise von Euro, Wachstum und Demokratie.“ So lautet der Titel einer Wahlveranstaltung des Jungen Wirtschaftsrats, Sektionen Ostalb, Heidenheim und Rems-Murr. Am Montag, 19. Mai, diskutieren ab 18 Uhr im Christlichen Gästezentrum Schönblick in Schwäbisch Gmünd Europaabgeordnete Dr. weiter
  • 373 Leser
Am Freitag, 16. Mai, findet die Einweihung der neuen „Wohnanlage St. Anna“ für geladene Gäste statt. Die Bevölkerung hat die Möglichkeit bei einem Tag der offenen Tür das Gebäude und die neuen Räumlichkeiten am Sonntag, 18. Mai, von 13 bis 17.30 Uhr, ausgiebig zu begutachten. Für Bewirtung und Kaffee und Kuchen ist gesorgt. weiter
  • 2919 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aktionstag im Alamannenmuseum

Anlässlich des Internationalen Museumstages findet am Sonntag, 18. Mai, von 11 bis 17 Uhr im Ellwanger Alamannenmuseum ein großer Aktionstag mit umfangreichem Programm statt. Um 14, 15 und 16 Uhr werden Führungen durch das Museum angeboten. Bewirtet wird unter anderem mit Lammbraten, Spanferkel und nachmittags mit großem Kuchenbuffet. Der Eintritt ist weiter
  • 231 Leser

Ein Gewinn für die ganze Bevölkerung

Einweihung neuer Wohnanlage der Anna-Schwestern mit Altenpflegeheim
Hell und freundlich präsentiert sich die neue „Wohnanlage St. Anna“. Der Gebäudekomplex ersetzt das Altenpflegeheim der Anna-Schwestern in der Friedrich-Ludwig-Jahn Straße 10. weiter
  • 333 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Wohnhaus

Ellwangen. Ein unbekannter Einbrecher nutzte am Mittwochvormittag im Zeitraum zwischen 10 und 12.30 Uhr die Abwesenheit einer Hausbewohnerin aus, um in der Straße Kottenwiesen in ein Einfamilienhaus einzudringen. Er schlug dazu im Kellergeschoss die Glasscheibe einer Terrassentüre ein. Der Eindringling drang in die Kellerwohnung ein, konnte aber wegen weiter
  • 1239 Leser
POLIZEIBERICHT

Kettenreaktion

Ellwangen. Zu spät erkannte eine 20-jährige Autofahrerin am Mittwoch kurz vor 17 Uhr auf der Dalkinger Straße, dass ein Mercedes vor ihr verkehrsbedingt anhielt. Sie fuhr auf und schob das Fahrzeug auch noch auf einen Linienbus auf. Sowohl die 20-Jährige, als auch die 81-jährige Daimler-Fahrerin und der 50 Jahre alte Busfahrer blieben unverletzt. weiter
  • 1661 Leser

ODRler spenden wieder fleißig

Mitarbeiter und Pensionäre stellen rund 28 000 Euro für soziale Einrichtungen zur Verfügung
346 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ODR sowie zahlreiche Pensionäre der Vorgängerunternehmen UJAG und MÜAG beteiligten sich an der aktuellen ODR-Spendenaktion „Sehen und helfen“, die bereits seit zwölf Jahren soziale Einrichtungen im Versorgungsgebiet der ODR unterstützt. weiter
  • 306 Leser

Oldtimer starten zur Jubiläumsfahrt

Sonntag nach Krettenbach
Dieses Jahr feiert der Oldtimerverein Ellwangen sein 30-jähriges Vereinsbestehen. Für Sonntag, 18. Mai, richtet der Verein nun eine Oldtimerzielfahrt aus. weiter
  • 371 Leser

Online kaufen und offline abholen

Vortrag beleuchtet in punkto Online-Handel die „Chancen und Risiken für den stationären Einzelhandel“
Der Stadtmarketingverein „Pro Ellwangen“ hat Zukunftsvisionen: Ein „Online-Schaufenster“ der Ellwanger Einzelhändler. Marc Walter sprach bei der Hauptversammlung Chancen und Risiken des Online-Handels an. weiter
  • 449 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkplatzrempler

Ellwangen. Sachschaden von rund 1500 Euro gab es am Mittwoch gegen 17.35 Uhr, als eine 19-jährige Toyota-Fahrerin beim Ausparken auf der Straße An der Mauer einen VW beschädigte.Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den eine 47-jährige Ford-Fahrerin verursachte, als sie am Mittwochmittag kurz nach 14 Uhr beim Ausparken einen Toyota beschädigte, weiter
  • 1054 Leser

Segelflieger sind häufiger in der Luft

Fliegergruppe Ellwangen traf sich zur Mitgliederversammlung – Großes Programm im neuen Jahr
Dank des Engagements der Fluglehrer Ullrich Beck, Siggi Layer, Roland Lutz, Gerd Konle und Franz Köninger konnte eine Steigerung der Segelflugstartzahlen um 20 Prozent erreicht werden: Das gab Vorsitzender Gerhard Konle in der Mitgliederversammlung der Fliegergruppe Ellwangen bekannt. weiter
  • 223 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Schwerverletzte

Stimpfach. Zwei Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und 4500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen auf der Landesstraße 1068 ereignete. Eine 20-jährige Golf-Fahrerin war gegen 7.30 Uhr zusammen mit ihrem 14-jährigen Bruder zwischen Stimpfach und Rechenberg unterwegs, als sie in einer langgezogenen Linkskurve weiter
  • 226 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Museumstag in Bopfingen

Das Museum im Seelhaus ist am Sonntag, 18. Mai, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. „Die Kelten kommen“ heißt es dort. Auf Schloss Baldern gibt’s von 10 bis 18 Uhr stündlich Sonderführungen. Das Museum zur Geschichte der Juden in Oberdorf bietet um 13 Uhr eine Themenführung. Um 15 Uhr ist eine Führung auf dem jüdischen Friedhof in der Karksteinstraße. weiter
  • 167 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verkürzte Öffnungszeiten

Aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung endet die Öffnungszeit der Agentur für Arbeit Bopfingen am Montag, 19. Mai, bereits um 12 Uhr. Terminierte Gespräche bleiben hiervon unberührt. weiter
  • 209 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zukunftskonzept für Kirchheim

Einen Zwischenbericht zum Zukunftskonzept Kirchheim gibt es im Gemeinderat am Montag, 19. Mai, um 19 Uhr im Bürgersaal. Weitere Themen sind der Teilflächennutzungsplan Windenergie und die Erneuerung der EDV-Ausstattung im Rathaus. weiter
  • 330 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Als jedes Dorf noch seine Schule hatte“

Mit einer Ausstellung und allerlei Praktischem wollen Alemannenschule und der Freundeskreis Kloster Kirchheim auf die Geschichte des Schulwesens in Kirchheim, Dirgenheim und Benzenzimmern zurückblicken. Die Ausstellung „Als jedes Dorf noch seine Schule hatte“wird am Freitag, 16. Mai, um 19 Uhr in der Festhalle Kirchheim eröffnet. Weitere weiter
  • 221 Leser
KURZ UND BÜNDIG

50 Jahre Gartenfreunde Aufhausen

Im Festzelt am Pfarrgemeindesaal in feiern die Gartenfreunde Aufhausen ihr Jubiläum. Am Samstag, 17. Mai, gibt es ab 17 Uhr Vesper, bevor um 18 Uhr der Festakt beginnt. Anschließend Musik mit „Reini & Micha“. Am Sonntag, 18. Mai, ist um 10.30 Uhr Festgottesdienst mit der Gitarrengruppe „Miteinander“. Danach Frühschoppen und weiter
  • 216 Leser

Leserfotos der Woche

Die Marienburg in Niederalfingen ist noch eingerüstet. Derzeit bekommt das alte Gemäuer eine neue Gasheizung. Elektroinstallationen werden bei der Gelegenheit auch gleich vorgenommen. Wer ins Schullandheim fahren will oder eine Tagung organisiert, kann dafür Räume auf der Burg buchen. SchwäPo-Leser Thomas Mönnig hat dieses Bild von der anderen Seite weiter
KURZ UND BÜNDIG

Mit dem Nachtwächter durch Bopfingen

Nachtwächter Diethard Krings führt am Samstag, 17. Mai, durch Alt-Bopfingen. Der Rundgang beginnt um 21 Uhr auf dem Marktplatz. Kosten: fünf Euro, Kinder sind frei. Anmeldung unter (07362) 801-0. weiter
  • 157 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Türkische Spezialitäten

Am Dienstag, 20. Mai läuft in der Schulküche der evangelischen Kirchengemeinde Bopfingen von 17.30 bis 20.30 Uhr ein interkultureller Kochkurs. Zubereitet werden türkische Spezialitäten. Anmeldungen bei Heike Rau, Telefon (07362) 2059820. weiter
  • 329 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vernissage im Klosterhof

Zur Ausstellungseröffnung „Skizzen. Ende“ am Freitag, 16. Mai, um 20 Uhr im Klosterhof in Kirchheim bittet die Planungsgemeinschaft „Gemeinsam wohnen im Kloster“. Der junge Künstler abcdef aus Wallerstein hat Wände in der „Fischerwohnung“ Klosterhof 16 gestaltet und stellt die Skizzenbücher dazu aus. Jan Wachsmann weiter
  • 163 Leser

Sternfahrer im Himmelsgarten

400 Kinder und Jugendliche mit Handicaps aus dem Kreis genießen die Landesgartenschau
Sie hat ihrem Namen alle Ehre gemacht, die „Eisheilige kalte Sofie“: Kräftig hat der Wind geblasen und zum Rumsitzen war’s definitiv zu frisch. Aber wer wollte das auch? Die meisten der 400 Mädchen und Buben aus Sonderschulen und Kindergärten im Kreis haben kein bisschen gefroren, sondern begeistert ihren Bewegungsdrang ausgelebt. weiter

Kretschmann ist beeindruckt von Zeiss

Ministerpräsident besucht Optikkonzern – Infrastruktur, Hochschule und Energieeffizienz sind Gesprächsthemen
Winfried Kretschmann müht sich, die Firmen der Region kennenzulernen und deren wirtschaftliches Gewicht richtig einzuschätzen. Am Donnerstag weilte er rund 90 Minuten bei der Carl Zeiss AG. Schon am Freitag ist der Ministerpräsident wieder in der Region – bei Voith in Heidenheim wird das Ausbildungszentrum eingeweiht. weiter

Keine Chance für Fahrraddiebe

Kriminalprävention: Stadtverwaltung, Schulen, Radhändler und Polizei machen gemeinsame Sache
„Hier ist wieder eins“, ruft der Leiter des Ellwanger Polizeireviers, Gerald Jüngel, der zusammen mit dem Kollegen Thomas Maile die Fahrräder der Schüler am Hariolf Gymnasium und an der Eugen Bolz-Realschule genau unter die Lupe nimmt. Alle Räder ohne Schloss bekommen einen blauen Bändel auf dem steht: „Wer sein Fahrrad liebt, der weiter
  • 199 Leser

Vom Klärwerk zum Regenpuffer

Neulers stillgelegte Kläranlage im Schlierbachtal wird zur Regenrückhaltung umgebaut
Seit 15. Oktober 2013 wird das Abwasser von Neuler durch das Schlierbachtal nach Niederalfingen zur dortigen Kläranlage gepumpt. Das eigene Klärwerk mit zahlreichen Becken wird jetzt zur Regenrückhaltung umgebaut. Der Gemeinderat sah sich am Mittwoch den Fortschritt der Bauarbeiten vor Ort an. weiter
  • 346 Leser

HOLZ, SO WEIT DAS AUGE REICHT

In den Ladenburger Holzwerken lernen die Auszubildenden, wie aus dem Baumstamm ein Holzbalken wird. Bei dem komplexen Prozess darf keiner aus der Reihe tanzen – hier müssen alle zusammenarbeiten.
Betritt man die Holzwerke von Ladenburger zum ersten Mal, ist man zwangsweise beeindruckt. Wohin das Auge reicht sieht man das, um was sich bei dem Unternehmen alles dreht: Holz. Und zwar zunächst in Form von Baumstämmen. Davon werden im Werk gleich so viele gelagert, dass man einen knapp zwei Fußballfelder großen Teil im Betriebsgelände benötigt. Auch weiter
  • 182 Leser

JEDEN TAG ETWAS NEUES ERLEBEN

Bei SDZ. Druck und Medien brauchen künftige Azubis Kreativität und Interesse an der Medienbranche – egal ob man sich für eine Ausbildung zum/r Mediengestalter/in oder Medienkaufmann/frau entscheidet.
Vanessa Bühl weiß genau, was sie an ihrer Ausbildung so schätzt. Die 18-Jährige darf gesammelte Erfahrungen umsetzen und Ideen einbringen. „Meine fertige Arbeit auf Flyern oder Plakaten zu sehen, das macht schon stolz“, sagt sie lächelnd. Vanessa ist im zweiten Lehrjahr zur Mediengestalterin bei SDZ. Druck und Medien. Mit ihrer Bewerbung weiter
  • 249 Leser

AUSBILDUNG MIT PERSPEKTIVE

Bei Weisser Spulenkörper werden alle Auszubildenden direkt an den Maschinen und Anlagen in der Kunststoffspritzerei, dem Werkzeugbau sowie der Montage ausgebildet.
Maximilian Zurke, Jannik Hackenbruch, Andreas Henzel, Marius Amslinger und Kevin Rill sind Azubis im Ausbildungsberuf des Verfahrensmechanikers für Kunststofftechnik, auf den sie über ein Praktikum, Freunde im Unternehmen oder Weisser Spulenkörper als Bildungspartner der Schule aufmerksam wurden. Maschinenprogrammierung, Steuerungen bedienen, die Spritzgießwerkzeuge weiter
  • 355 Leser

EINE REVOLUTION FÜR DIE BILDUNG

Während Wirtschaft und Politik über fehlende Fachkräfte lamentieren, möchte niemand Verantwortung übernehmen. Investitionen ins Bildungssystem bleiben aus. Die IG Metall möchte, dass sich das ändert – und Du kannst dabei helfen.
Bildung ist in den letzten Jahren, wie so vieles, immer mehr zu einer Ware geworden – nicht die Persönlichkeitsentwicklung steht im Vordergrund, sondern der Profit. So weit die Ansicht der IG Metall. Die möchte daran etwas ändern. Und findet in dieser Ansage klare Worte: weiter
  • 683 Leser

IM AUSLAND ERFAHRUNG SAMMELN

Über ein Auslandspraktikum sammelt man wichtige Erfahrungen und gewinnt Einblicke in andere Kulturen, Gewohnheiten und Sitten. Bevor es losgehen kann, gilt allerdings: Gute Vorbereitung ist alles.
Ein ganz persönliches internationales Abenteuer starten. Das klingt einerseits nach Herausforderung, vor allem aber nach Spaß. Je nach Land und Art eines Praktikums gibt es vor der Reise einiges zu beachten. DIe Planung eines Auslandsaufenthaltes nimmt viel Zeit in Anspruch. Daher sollte man schon frühzeitig mit der Vorbereitung beginnen. weiter
  • 165 Leser

IMMER IM EINSATZ – FÜR AALEN

Die Stadt Aalen bietet vielseitige und interessante Ausbildungsmöglichkeiten an – im kaufmännischen wie im technischen Bereich. Dabei lernen die Azubis, was es heißt, für die Stadt zu arbeiten.
Hier merke man, dass man gebraucht werde, sagt Mareike Stitz (18) über ihren Arbeitgeber: die Stadt Aalen. Sie und ihre Kollegin Anja Laistner (19) sind im ersten Ausbildungsjahr zur Verwaltungsfachangestellten. Die Arbeit bei der Stadt war für die beiden von Anfang an reizvoll: die Größe, damit die Anzahl der Abteilungen, die Vielseitigkeit der Tätigkeiten weiter
  • 371 Leser

IMMER IN RICHTUNG ZUKUNFT

Bei der VAF GmbH lernen die Azubis vom ersten Tag an, was es heißt, in einem Unternehmen zu arbeiten, das nach vorne orientiert ist – und in dem Tradition und Regionalität immer noch großgeschrieben werden.
Fragt man Tobias Stempfle (19) , wie er das Motto von VAF interpretieren würde, beginnt er mit dem Wort „Zukunft“. Bei dem 230-Mitarbeiter-Unternehmen hat man die selbst in der Hand, erzählt er. Er macht gerade seine Ausbildung zum Technischen Produktdesigner und ist im dritten Lehrjahr. „Man bekommt hier alle Chancen gestellt, innerbetriebliche weiter
  • 270 Leser
Das Vorstellungsgespräch ist keine Einbahnstraße. Wie du dich richtig gibst:
q Ein Vorstellungsgespräch muss kein Verhör und keine Einbahnstraße sein. Viele gehen schon mit der Grundhaltung ins Gespräch, dass man selbst keine Gestaltungsmöglichkeiten habe.Weit gefehlt! Als Bewerber bist du ein gleichberechtigter Gesprächspartner, der konkrete Eindrücke darüber gewinnen möchte, ob er seine Vorstellungen im Unternehmen auch realisieren weiter
  • 154 Leser

ANPACKEN FÜR DIE GUTE SACHE

Bei der Aalener Regionalgeschäftsstelle der Johanniter können junge FSJler nicht nur „Zeit überbrücken“, sondern vor allem Menschen helfen, die Hilfe benötigen – und dabei fürs Leben lernen.
Der Tag beginnt meistens früh für Pascal. Der 18-Jährige trägt viel Verantwortung, begleitet er doch regelmäßig kranke oder behinderte Kinder zur Schule. Dort hilft er ihnen – er schreibt für sie mit, füttert sie wenn nötig. Kurz gesagt: Er sorgt dafür, dass bedürftige Kinder einem normalen Schultag nachkommen können.Wie Pascal stecken auch Nico weiter
  • 246 Leser

EIN SELBSTBEWUSSTES AUFTRETEN

Selbst wenn man die Ausbildungsstelle unbedingt haben möchte: Als Bewerber ist man kein Bittsteller. Bei der schriftlichen Bewerbung und beim Vorstellungsgespräch ist ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein angebracht.
Im beruflichen Alltag ist eine gute Portion Selbstbewusstsein von Vorteil, vor allem bei der Bewerbung. Allerdings: Mit Selbstüberschätzung sollte man das nicht verwechseln. Für eine positive Ausstrahlung müssen Selbst- und Fremdwahrnehmung übereinstimmen. weiter
  • 193 Leser

AB IN DIE EIGENEN VIER WÄNDE

Der Ausbildungsbetrieb liegt in einer anderen Stadt oder ihr möchtet euren eigenen Haushalt schmeißen? Dann muss eine eigene Bude her. Mit diesen Tipps klappt der Auszug aus Hotel Mama.
Wer eine Ausbildung oder ein Studium beginnt, macht nach der Schulzeit einen großen Schritt in Richtung Eigenständigkeit. Dazu gehört vielleicht auch der Wunsch, endlich sein eigener Herr zu sein und nicht mehr mit den Eltern zusammenzuwohnen. Damit der Umzug in die erste eigenen vier Wände gelingt, solltet ihr folgende Punkte beachten: weiter
  • 214 Leser

GUTE VORBEREITUNG IST ALLES

Bei Lindenfarb dreht sich alles um Textilien. Die Kunden sind anspruchsvoll. Deshalb lernen die Azubis durch erfahrene Ausbilder wie man das sensible Material von Verschmutzungen befreit, färbt und vor allem – veredelt.
Anlieferungstag: Die Rohware wird gerade vom Lkw abgeladen. Den geschulten Augen von Rudolf Mayer, einem der drei „Fertigungschefs“ und Ausbildungsleiter von Lindenfarb, entgeht nichts: Die gelieferten Textilien können so nicht weiterverarbeitet werden. Sie müssen in die Waschmaschine.„Nicht in so so eine , wie man sie zu Hause stehen weiter
  • 167 Leser
Die Checkliste für einen gelungenen persönlichen Auftritt im Internet
q Selbstsuche. Am besten ist es, sich erstmal selbst zu „googeln“. Auch über Bing und Yahoo kann man sich suchen; Yasni oder 123People bieten sogar spezielle Personensuchmaschinen.q Gezielte Selbstdarstellung. Der Account in Online-Netzwerken wie Facebook oder die eigene Website erscheinen in den Ergebnislisten der meisten Stöbermaschinen weiter
  • 185 Leser
Das 1x1 der schriftlichen Bewerbung
VerlosungWie formuliert man Anschreiben und Lebenslauf? Welche Mappe ist angemessen, wie versendet man die Unterlagen? In diesem Ratgeber bleibt keine Frage offen. Es wird gezeigt, wie du auch ohne umständliche Vorbereitung eine Bewerbungsmappe erstellen kannst, die überzeugt: Die perfekte schriftliche Bewerbung schnell erstellen; den Lebenslauf optimieren; weiter
  • 220 Leser

DIE NATUR ZUM BERUF MACHEN

Beim Landratsamt Ostalbkreis werden Forstwirte ausgebildet. Dabei sind die Azubis fast ausschließlich im Freien tätig – und sorgen dafür, dass der Wald wachsen kann und wirtschaftlich bleibt.
Wer sorgt eigentlich dafür, dass die Wanderwege im Wald begehbar bleiben; es dort Sitzbänke, Grillstellen und Holzhütten gibt? Leander Müller (20) und Heiko Geiss (18) schauen sich kurz an, dann die gemeinsame Antwort: „Na, wir.“Die beiden Freunde haben vor knapp drei Jahren ihre Ausbildung zum Forstwirt begonnen. „Naturburschen“ weiter
  • 226 Leser

DIE SOCIAL-MEDIA-FALLE UMGEHEN

Beim Füttern seines Facebook-Profils mit Statusmeldungen und Bildern ist Vorsicht geboten – denn auch zukünftige Arbeitgeber wissen, wie das Internet funktioniert.
Einen eigenen Account bei Facebook zu haben, ist mittlerweile ganz normal. Das Hochladen der letzten Partybilder oder das Kommentieren von Meldungen auch. Doch einmal auf der Pinnwand, kann grundsätzlich jeder die persönlichen Daten einsehen – auch der Personaler des Unternehmens, bei dem man sich vor Kurzem beworben hat. weiter
  • 150 Leser

WIE MAN SICH RICHTIG BEWIRBT

Die Bewerbung ist der allererste Eindruck, den Unternehmen von potenziellen Azubis erhalten. Damit dieser auch positiv ausfällt, muss man einiges beachten.
Wenn erst mal die Entscheidung gefällt ist, in welchen Beruf man einsteigen möchte, geht es ans Eingemachte. Jetzt muss man sich nämlich vor den Personalchefs der Unternehmen beweisen – die Bewerbung steht an. Gespickt ist diese allerdings mit tückischen Fallen. Wer in die tappt, hat bei den Auswahlverfahren meistens schon verloren und wird nicht weiter
  • 202 Leser

1000 Euro für den Jugendfußball des TSV Essingen

Groß war die Freude der jungen TSV-Fußballer und Jugendleiter Alexander Neugebauer, als sie aus den Händen von Andreas Holz, Geschäftsstellenleiter der VR-Bank-Geschäftsstelle in Essingen, einen Spendenscheck in Höhe 1000 Euro entgegen nahmen. Mit der Spende soll Trainingsmaterial angeschafft werden. (Foto: privat) weiter
  • 2730 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Chorwochenende in der Remshalle

Der Liederkranz Essingen veranstaltet in der Remshalle ein Chorwochenende unter dem Motto „Musik liegt in der Luft“. Am Samstag, 17. Mai, stehen ab 19.30 Uhr der Chor „Atemlos“ und Gastchöre auf der Bühne. Für Live-Musik sorgt die Band „LayBack“. Bei der Matinee am Sonntag, 18. Mai, um 11 Uhr singen der Gesamtchor weiter
  • 201 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infostand der Gemeinderatskandidaten

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Liste CDU-Freie Bürger für die Essinger Gemeinderatswahl präsentieren sich mit einem Info-Stand am Samstag, 17. Mai, von 9.30 bis 16 Uhr vor dem Getränke-Fachhandel Meyer, Bahnhofstr. 77 in Essingen. weiter
  • 358 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorstellung der SPD-Kandiaten

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Kommunalwahlen stellen sich am Freitag, 16. Mai, um 20 Uhr im Dorfhaus in Essingen-Forst vor. weiter
  • 183 Leser

Härtsfeld-Raps in voller Blüte

Mal Wolken, mal Sonne – mit beidem ist in den kommenden Tagen auf dem Härtsfeld zu rechnen. Nach zwei Tagen Pause steigt zum Samstag wieder das Regenrisiko. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 13 Grad bis 15 Grad. Es weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus nördlicher Richtung. Es bleibt also frisch. Unser Fotograf Oliver Giers hat das weiter
  • 2611 Leser

WENN DAS AUTO ZUM BERUF WIRD

In der Firmengruppe Widmann durchstarten – technische wie kaufmännische Berufe rund um’s Automobil sind in verschiedenen Firmenstandorten erlernbar: Aalen, Ellwangen, Crailsheim, Schwäbisch Hall.
Für Motoren und Technik hatte Daniel Lindner (17) schon immer ein Faible. „Von klein auf habe ich mich dafür interessiert“, sagt er. Eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker stand für ihn außer Frage – beim Autohaus Widmann in Aalen. Seine Zeit verbringt er den größten Teil in der Werkstatt: Kundendienst, Bremsen richten, Öl wechseln. weiter
  • 205 Leser
Deine Checkliste auf dem Weg zum „richtigen“ Job
q Was hat dir in der Schule am meisten Spaß gemacht? Was machst du in deiner Freizeit? Was können dir deine Freunde und Familie über deine Fähigkeiten sagen? Schreib‘ dir alles auf, so hast du schon einmal eine Basis.q Besorg‘ dir einen Termin für ein Beratungsgespräch. Die Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten deiner zuständigen Arbeitsagentur weiter
  • 201 Leser

AUSBILDUNG IM FAMILIENBETRIEB

Das Maschinenbauunternehmen Kessler + Co bietet seinen Azubis in Abtsgmünd nicht nur eine moderne Lehrwerkstatt, sondern auch eine vielseitige und intensive Ausbildung mit hervorragenden Zukunftsperspektiven.
Der weltweit führende Hersteller von Antriebskomponenten für schwere Mobilfahrzeuge ist überregional für seine herausragende Ausbildung bekannt. Seit mehr als 40 Jahren bildet Kessler + Co mit einer Ausbildungsquote von über zehn Prozent Jugendliche in technischen und kaufmännischen Berufen aus. Mit einem hohen Anspruch an die Leistungsbereitschaft weiter
  • 245 Leser

WO SOLL’S DENN HINGEHEN?

Um den „richtigen“ Beruf zu finden, heißt es für viele junge Menschen erstmal: Orientierung finden. Denn nicht jeder weiß von Anfang an, was einem wirklich liegt.
Nur wer sich wirklich im Klaren darüber ist, was er später einmal werden möchte, kann sich voll und ganz auf seine Bewerbung konzentrieren. Doch bis es zu dieser kommen kann, ist es für einen Großteil junger Menschen noch ein weiter Weg. Diese Tipps können dazu beitragen, die richtige Entscheidung für einen Beruf zu treffen: weiter
  • 319 Leser
Einige junge Menschen wissen bereits früh, wo es beruflich einmal für sie hingehen soll; andere haben nur eine ungefähre Vorstellung. Diese wollten wir herauskitzeln und haben Jugendliche aus der Region gefragt: Hast Du einen Traumjob oder einen Wunschberuf? Warum soll es gerade dieser Beruf sein?Amelie Kugler (18), Schülerin aus Eschach: weiter
  • 241 Leser

WO ES JUNGE MENSCHEN HINTREIBT

Wir waren unterwegs und haben Jugendliche aus der Region befragt, welcher Beruf sie am meisten anspricht. Außerdem haben wir uns mal angeschaut, was derzeit die zehn beliebtesten Ausbildungsberufe im Ostalbkreis sind.
weiter
  • 206 Leser

GEnuss: AAlen City grillt

Spezialitäten vom Grill, Grill-Tipps von Profis und Gewinnchancen
Urlaub zu Hause! Diesen Traum erfüllen sich immer mehr Menschen und machen es sich im heimischen Garten schön. Vielleicht deshalb hat das Grillen in den letzten Jahren eine wahre Renaissance erlebt. Jürgen Mayer vom gleichnamigen Haushaltswarengeschäft hat diesen Trend wahrgenommen und sich überlegt, dass der Grillduft auch zur langen Einkaufsnacht weiter
  • 208 Leser

Land enttäuscht die Waiblinger

Verkehrsminister Hermann streicht den Zuschuss für den Ausbau der Ortsdurchfahrt
Herbe Enttäuschung für alle Waiblinger. Das Land bezuschusst den für dieses Jahr erhofften Ausbau der Ortsdurchfahrt nicht. Ob es überhaupt einen Zuschuss gibt, ist fraglich. Der Fachsenfelder Ortschaftsrat ist empört. Er fordert nun von der Stadt, den Ausbau der Straße im kommenden Jahr notfalls auf eigene Kosten zu finanzieren. weiter

Tempo 30 ohne rechts vor links?

Anlieger der Sonnenbergstraße in Wasseralfingen hoffen auf einen Kompromiss
Die Anlieger der Sonnenbergstraße in Wasseralfingen lassen nicht locker: Sie wollen, dass zwischen dem Kreisverkehr an der Auguste-Kessler-Straße und dem Ortsausgang Richtung Röthardt (Spieselstraße) Tempo 30 vorgeschrieben wird. Um das zu erreichen, würden sie sogar einen Kompromiss in Kauf nehmen. weiter

ARBEITEN UNTER HOCHSPANNUNG

Die Energiewende braucht qualifizierte Fachkräfte. Genau die sucht die EnBW ODR AG. Besonders gefragt sind Elektroniker für Betriebstechnik – ein Beruf, der gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet ist.
Das Schöne an dem Beruf sei, dass man nicht nur im Büro am PC sitze, sondern an der frischen Luft arbeite. Das sagt Veronika Erhardt, die im zweiten Lehrjahr zur Elektronikerin für Betriebstechnik ist. Derzeit arbeitet die 18-Jährige in den Außenstellen des Ellwanger Energieversorgungsunternehmens und lernt verschiedenste Aufgaben kennen: Stromzähler weiter
  • 151 Leser

DAS BESTMÖGLICHE HERAUSHOLEN

Zahlen und Gesetze gehören zum täglichen Arbeitsleben von Elena Blümle (21) und Isabel Waldsauer (19). Die eine macht ein duales Studium, die andere eine Ausbildung bei der Steuerberatung Kieninger.
Mathe und Gesetzestexte wirken auf so manchen erst einmal abschreckend – trocken und langweilig, denken viele. Aber das ist die Arbeit bei Kieninger in keinem Fall. „Meine Tätigkeiten sind vielseitig und abwechslungsreich“, sagt Isabel Waldsauer. Sie macht eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten. Und es gefällt ihr. „Ich finde weiter
  • 222 Leser

JimI Hendrix lässt grüßen

Ein Ausblick darauf, was die Aktion „Aalen City blüht“ bietet
Die Kraft der Blumen hält ab 27. Juni im wahrsten Sinne des Wortes Einzug in Aalen City. An diesem Tag nämlich beginnt die traditionelle Sommeraktion „Aalen City blüht“. Mit „Flower Power“, tollen Ideen und passenden Requisiten, verwandeln die teilnehmenden Gärtnereien und Konstrukteure die Innenstadt nicht nur in ein Meer aus weiter
  • 218 Leser
KOMMENTAR • Waiblinger Ortsdurchfahrt

Bürger versteht die Welt nicht mehr

Reden die in Stuttgart denn gar nicht miteinander? Weiß die linke Hand überhaupt, was die rechte tut? Anscheinend nicht. Aktuelles Beispiel: das Hin und Her um die Waiblinger Ortsdurchfahrt. Gewiss gibt es – auch auf der Ostalb – Straßen, die stärker belastet und in noch schlechterem Zustand sind. Aber wenn das Regierungspräsidium im Januar weiter
  • 4
  • 314 Leser

Leichenfund bleibt rätselhaft

Polizei wiegt Schachtdeckel – Oberbürgermeister besichtigt Fundort
Die Polizei ermittelt weiter auf dem Pausenhof der Gartenschule Ebnat. Dort wurde Montagmorgen in einem Abwasserschacht eine Leiche gefunden. Am Mittwoch haben die Beamten den Schachtdeckel gewogen. Auch Oberbürgermeister Thilo Rentschler schaute sich vor Ort um. weiter
  • 4
  • 867 Leser

Banken treiben Kirchensteuer ein

Neu ab 2015: Kreditinstitute führen Kirchensteuer auf Kapitalerträge direkt ans Finanzamt ab
Banken und Sparkassen wollen demnächst von ihren Kunden wissen, ob sie einer Kirche oder anderen Religionsgemeinschaft angehören. Ab 2015 müssen Banken nämlich Kirchensteuer, die auf die Abgeltungssteuer für Zinserträge anfällt, direkt an die Religionsgemeinschaften abführen. weiter
  • 371 Leser

DIE PERSPEKTIVE GIBT’S INKLUSIVE

Die 20 Auszubildenden bei SHW Werkzeugmaschinen GmbH sind sich einig: die Atmosphäre, die Arbeitsbedingungen und die Zukunftsperspektive im Unternehmen stimmen.
Drehen,fräsen, bohren oder auf Montage gehen: Nils Sauter (18) ist Industriemechaniker bei SHW Werkzeugmaschinen im zweiten Lehrjahr. Ähnlich aber doch ein wenig anders die Aufgaben von Florian Schaaf (18). Elektrik und Mechanik verbindet er in seiner Ausbildung. Er ist Mechatroniker, ebenfalls im zweiten Lehrjahr. Auszubildende bei SHW WM sind bereits weiter
  • 5
  • 2001 Leser

Ebnater Bauland wird umgelegt

„Krautgärten/Birkenmahd II“
Bauplätze waren lange rar in Ebnat. Nun soll eine Baulandumlegung angeordnet werden, damit potenzielle Häuslebauer nicht andernorts sesshaft werden. weiter
  • 194 Leser

Ebnater Eltern haben die Wahl

Rektorin informiert über Ganztagesgrundschule
Rund 120 Schülerinnen und Schüler zählt die Gartenschule Ebnat. Für 51 Kinder wurde eine Interessensbekundung abgegeben, im kommenden Schuljahr die Ganztagesgrundschule in Wahlform in Anspruch zu nehmen. weiter
  • 262 Leser

Ja zur Inklusion

Ebnater Ortschaftsrat billigt städtischen Aktionsplan
„Inklusion beginnt schon in den integrativen Kindergärten und muss sich wie ein roter Faden durchziehen“, meinte Oberbürgermeister Thilo Rentschler im Ebnater Ortschaftsrat. Das einstimmige Ja gab es aber erst im zweiten Anlauf. weiter
  • 170 Leser

EINE ZUKUNFT AUS PAPIER

Papiertechnologe werden – im Familienunternehmen der Papierfabrik Palm. Eine etwas andere Berufswahl mit besten Zukunftschancen.
Niklas Bopp (17) und Benedikt Aistleitner (20) haben nicht lange gezögert und sich für die Arbeit mit Papier entschieden – und erzählen von ihrer Ausbildung bei der Papierfabrik Palm.„Ich wollte nach dem Abschluss etwas machen, dass nicht jeder macht“, sagt Benedikt Aistleitner über seinen Beruf. Und tatsächlich: Der Beruf des Papiertechnologen weiter
  • 246 Leser

Feuerwerk der Sinne

Cuisine à la carte – schlemmen, plaudern, entspannen
Alle Gourmets aufgepasst, Aalen wird wieder in aller Munde sein. Die neun Mitglieder der Meistervereinigung der Köche bieten mit ihrem Spitzenevent, der Kulinarischen Meile, ein schwelgerisches Feuerwerk der Cuisine à la carte. weiter

AUSBILDUNG SEIT ÜBER 100 JAHREN

Voith bietet in zahlreichen technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen und Studiengängen eine praxisorientierte Ausbildung und einen idealen Einstieg ins Berufsleben.
Kerstin Krafft wird Industriekauffrau, Philipp Schiele ist Auszubildender zum Mechatroniker und Christian Schmidt studiert Maschinenbau. Drei unterschiedliche Wege. Doch eines verbindet sie: Sie werden bei Voith ausgebildet, einem weltweit agierenden Technologiekonzern, der weltweit mehr als 43 000 Mitarbeiter an Standorten in über 50 Ländern beschäftigt. weiter
  • 173 Leser

DIE RICHTIGE MISCHUNG MACHT‘S

Die Firma Seydelmann in Aalen zeichnet sich durch individuelles Arbeiten aus. Etwas, das auch auf die angehenden Auszubildenden zukommt, ob als Mechatroniker/in, Zerspanungs- oder Industriemechaniker/in.
Bei Seydelmann gibt es jedes Jahr, neben dem normalen Ausbildungsbetrieb, ein Projekt für die Auszubildenden. Im Kollektiv wird beispielsweise ein Kart gebaut. Daniel Hauber (18) ist dabei als angehender Mechatroniker – im zweiten Lehrjahr – für die Elektronik im Wagen zuständig. Elektrische Anschlüsse legen, den Motor vorbereiten.Ein weiteres weiter
  • 248 Leser

MAL GANZ AUS SICH RAUSKOMMEN

Die Lehrlinge bei dm wissen nach der Ausbildung bestens Bescheid – über Kosmetik- und Pflegeprodukte. Der Kundenkontakt steht im Vordergrund. Dafür müssen die Bewerber freundlich und offen sein.
An ihrem Beruf gefällt Tatjana Grabowski am meisten, dass sie täglich mit anderen Menschen zu tun hat. Kunden beraten dürfen, das wollte sie schon immer. Besonders gut kennt die 17-Jährige sich im Bereich der Kosmetik aus. Was die Kunden wissen wollen? „Meistens geht es um den Hauttyp und das dafür passende Make-up“, erzählt Tatjana lächelnd. weiter
  • 256 Leser

GEFÜHL UND PRÄZISION ZEIGEN

Als Werkzeugmechaniker hat man es oft mit sehr filigranen Bauteilen zu tun. Deshalb lernen die Azubis bei TE Connectivity in Wört auch, wie man beispielsweise von Hand ein Hundertstel Millimeter abschleift.
Nach einem Praktikumbei TE Connectivity war für die 18-jährige Lena Kleindienst klar, dass sie Werkzeugmechanikerin werden will. „Mein Bruder hat bereits bei TE Connectivity studiert und mir viel vom Unternehmen erzählt“, sagt sie. Als Lena dann während ihres Praktikums unter Aufsicht von erfahrenen Ausbildern selbst Hand an Schleif-, Dreh- weiter
  • 277 Leser

EINE BEZIEHUNG ZUM METALL

Vom Auszubildenden zum Mitarbeiter: Die Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH legt großen Wert auf die Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte. Technisches Geschick und Interesse an der Arbeit mit Metall sind grundlegend.
Wer eine gewisse Beziehung und Affinität zu Metall hat, sei bei der Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH genau richtig, sagt Erich Krämer, Ausbilder im technischen Bereich. Die Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH (MAFA) fertigt seit über 100 Jahren Kurbelwellen, zum Beispiel für Autos und Schiffe. Vom Rohling bis zur fertigen Kurbelwelle – alle weiter
  • 182 Leser

„Kleiner Dodo was spielst du?“

Aufgrund der gewaltigen Besucherandrangs bei der Premiere des Musiktheaterstücks „Kleiner Dodo, was spielst du?“ im Januar bietet die Musikschule im Festsaal der Marienpflege Ellwangen zwei weitere Vorstellungen an. Um eine neuerliche Überfüllung zu vermeiden, sind hierzu Einlasskarten erforderlich, die im Büro der Musikschule Ellwangen weiter
  • 3326 Leser

Ballett-Abend in der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Aalen veranstaltet um 18.30 Uhr einen Ballett-Abend der besonderen Art. Die Ballett-Abteilung der Musikschule, unter der Leitung von Raina Hebel, wird zusammen mit der Jugendkapelle Aalen und dem Jungen Kammerorchester Aalen, unter der Leitung von Ralf Eisler, einen zauberhaften Abend präsentieren. Unter dem Titel „Mal weiter
  • 2332 Leser

Brunch auf dem Bauernhof

Zum siebten Mal kann man im Ostalbkreis in uriger Atmosphäre von reichhaltigen und regionalen Buffets schlemmen. An vier Sonntagen im Juni und Juli laden sechs Betriebe auf ihre Höfe zum „Brunch auf dem Bauernhof“ ein. Ab sofort können sich Liebhaber regionaler Köstlichkeiten direkt bei den Höfen anmelden. Von 10 bis 14 Uhr tischen die Landwirte weiter
  • 458 Leser

Der „Königsweg“ führt zum Schloss

Das Wasseralfinger Schloss stellt den stimmungsvollen Rahmen für das Eröffnungskonzert, mit welchem die Geyers am Freitag, 13. Juni, um 20 Uhr das zweite Historische Fest am Wasseralfinger Schloss beginnen. Für Fans der Mittelalter-Rock-Musik sind sie kein unbeschriebenes Blatt: Die Geyers, mit ihrem archaischen Sound aus Dudelsack, Nyckelharpa, E-Gittarre, weiter
  • 2798 Leser

Deutschpop mit Tiefgang

Du glaubst nicht an Wunder?! Dann solltest du aber schnell damit anfangen! Denn manchmal sind es die Wunder des Alltags, die Großes vollbringen. Es war ein Zufall, eines dieser kleinen Wunder, welcher dafür sorgte, dass vier Menschen zusammenfanden, um den Deutschpop neu zu interpretieren. Mira Wunder waren geboren. Um 20.30 Uhr ist die Band aus Stuttgart weiter
  • 491 Leser

Festival des Liedes

Vom 22. bis 25. Mai feiert das erste Internationale Festival des Liedes, „Dein Lied“, in der Evangelischen Tagungsstätte Wildbad in Rothenburg ob der Tauber Premiere. Die Veranstaltung, die sich ganz dem Thema Lied, Kunst- und Volkslied widmet, spricht Amateure jeden Alters sowie angehende und bereits etablierte Profis gemeinsam an. weiter
  • 510 Leser
Gregorianische Klänge Liturgischer Gesang in lateinischer Sprache erklingt im Tiefen Stollen

Klangerlebnis im Bergwerk

Mit ihrem aktuellen Programm „Cantabile“ hebt Gregorikania das mystische Mittelalter in die Gegenwart – und lässt ihre Zuhörer eine Klangintensität aus längst vergangenen Zeiten erleben. weiter
  • 438 Leser

Kultstimme des Südens

Matthias Holtmann, die „Kultstimme des Südens“, erzählt aus seinem bewegten Leben. In typisch trocken-witziger Manier surft der Radiomann durch Höhen und Tiefen : Abschweifungen, Eingebungen, Erinnerungen, Glücksmomente und Niederlagen inklusive. In Begegnungen mit Rock- und Popstars, in Testfahrten auf rasanten Rennstrecken, in vielfältigen weiter
  • 336 Leser

Künstlern über die Schulter schauen

In den nächsten Monaten werden 27 Künstler ihren Arbeitsplatz auf Initiative des Ostalbkreises im 3. Obergeschoss des Forum Gold & Silber einrichten. Für Besucher der Landesgartenschau eine einmalige Möglichkeit, bekannten Künstlern über die Schulter zu schauen, verschiedene Techniken kennen zu lernen und Fragen zum Leben eines Künstlers zu stellen. weiter
  • 3113 Leser

Maifest im Wasseralfinger Schloss

Irish Folk für den guten Zweck: Die Schloss-Schule Wasseralfingen lädt ab 18 Uhr zum Maifest in den Innenhof des Wasseralfinger Schlosses ein. Auf die Gäste warten Fisch-Spezialitäten aus der Schulküche und Führungen durch das Schloss und die Kapelle. Für Kinder werden Bastelarbeiten angeboten. Die Irish Folk Gruppe „24 Folk Strings“ sorgt weiter
  • 3584 Leser

Sehnsucht nach mehr

Elena hat in ihrem Leben den sicheren Weg gewählt, beruflich Karriere gemacht und einen bodenständigen Mann geheiratet. Eigentlich dürfte es der jungen Frau an nichts fehlen- und doch muss sie feststellen, dass ihr die Lust und Leidenschaft bei ihrer straffen Lebensplanung verloren gegangen ist. weiter
  • 420 Leser

STARKE AUSBILDUNG MIT ZUKUNFT

Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft sind bei der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) in Schwäbisch Gmünd sehr gefragt.
Der Abfallwirtschaftsbetrieb GOA ist mehr als nur Hausmüll-, Sperrgut- und Altmetallabfuhr. Denn angesichts der immer knapper werdenden Ressourcen nimmt die Nachfrage nach Abfällen zur Energie- und Rohstoffgewinnung stetig zu. Dafür steht die GOA und sucht deshalb Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Die Ausbildung umfasst Anlagentechnik, weiter
  • 296 Leser
Chormusik Die FreiZeit verlost fünf mal zwei Karten für das Konzert der Jungen Chöre in Aalen

Synchroner Herzschlag

Wie mitreißend moderne Chormusik sein kann und wie lebendig die junge Chorszene der Region ist, wollen die Initiatoren des Abends, die Chöre „TonART“ vom Liederkranz Unterrombach und „Cantiamo“ vom Liederkranz Unterkochen, unter Beweis stellen – akustisch, live und in Farbe mit einem Chorkonzert besonderer Qualität. weiter
  • 358 Leser

DER GESAMTEINDRUCK ZÄHLT

Bei Bewerbern muss der Gesamteindruck passen, das ist der Firma MAPAL sehr wichtig – und aus dem Wunschziel vieler Jugendlicher kann schnell Realität werden.
Robin Patzer (19) macht gerade seine Ausbildung zum Industriekaufmann im 2. Lehrjahr. „Die Firma MAPAL war mein Wunschbetrieb “, sagt er. Als „Ausbildungsbotschafter“ ist er im Auftrag der IHK an Schulen in der Region unterwegs, um die Firma MAPAL und den Ausbildungsberuf „Industriekaufmann“ vorzustellen. Nebenher weiter
  • 305 Leser

Mountainbiken will gelernt sein

Vom 23. bis 25.Mai bietet die Naturfreundejugend Württemberg ein Mountainbike-Seminar für Kinder im Alter von zehn bis vierzehn Jahren in Welzheim an. Dabei dreht sich alles um das Thema „Sicheres Biken“ und um den gemeinsamen Spaß in der Gruppe. Im abwechslungsreichen Gelände um das Naturfreundehaus „Auf der Heide“ werden verschiedene weiter
  • 463 Leser

Tanz als Kunst

Das Schauspielhaus Stuttgart feiert die Premiere des Ballettabends „Tanzlabor“. Gleich zwei neue Choreographien werden bei diesem Ballettabend uraufgeführt. weiter
  • 608 Leser
Die KulturchefIn empfiehlt SommerfestspieleSeite 5Am Sonntag, 18. Mai, eröffnet das Landestheater Dinkelsbühl seine Sommerfestspiele mit der Premiere von „Die Bremer Stadtmusikanten“. Die Geschichte erzählt von vier gestrandeten Gestalten, die sich erfolgreich gegen ihr Schicksal wehren und zusammen stark sind. Ein Stück für die ganze Familie, weiter
  • 2391 Leser
So isch’s no au wiedrAm Sonntagabend bin ich der einzige Fahrgast am Bahnsteig in Bad Cannstatt, der nicht in Lederhose oder Dirndl auf den Zug wartet. Das Frühlingsfest hat just seine Pforten geschlossen, daran hatte ich nicht gedacht. Während manch ein Festbesucher beim Einsteigen erhebliche Schwierigkeiten im Kampf mit der Schwerkraft erkennen weiter
  • 340 Leser
Meine FreizeitAndiRosel45 JahreStaatl. geprüfter Technikeraus NattheimCover-RockSeite 3Am Samstag, 17. Mai, werde ich mir die Cover-Rockband Hard Kickin‘ live im IrishPub in Aalen anhören. Ich finde die fünf Jungs sind richtig gut eingespielt und machen frischen, lebendigen Coverrock. Man hört und spürt einfach die jahrelange Erfahrung der einzelnen weiter
  • 3079 Leser

After work cooking

Nach einem anstrengenden Arbeitstag noch etwas Originelles kochen, ohne dabei viel Zeit aufzuwenden? In dem Kurs „After work cooking“ werden Gerichte gezaubert, die alltagstauglich sind. Pro Gericht werden nicht mehr als 30 Minuten benötigt. Die Kosten betragen 14 Euro zuzüglich Lebensmittel, mitzubringen ist ein Restebehälter. Anmeldungen weiter
  • 3258 Leser

Fernverkehr und Geleitrecht

Vortrag von Manfred Akermann „Fernverkehr und Geleitrecht im späten Mittelalter: Das Filstalpanorama von 1534“. Im Jahre 1533 entbrannte ein erbitterter Streit zwischen der Freien Reichsstadt Ulm und dem Herzogtum Württemberg um die Geleitrechte im Filstal. Das Geleit, ein gegen Gebühr gewährter Schutz für Reisende und Kaufleute, war ein weiter
  • 383 Leser

Karten und Informationen

Karten und die kostenlose Festivalbroschüre gibt es beim i-Punkt, Marktplatz 37/1, 73525 Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 6034250. Weitere Informationen und Karten gibt’s unter www.kirchenmusik-festival.de.Einzelplätze für alle Veranstaltungen können seit dieser Saison auch bequem und direkt im Saalplan unter www.kirchenmusik-festival.de gebucht weiter
  • 3186 Leser

Kein Entkommen

Aus den Fängen des Nautilus-Projekts gibt es wortwörtlich kein Entkommen. Autor Steinbauer lässt in seinem Roman vor den Augen des Lesers ein Firmenimperium entstehen, das sich mehr und mehr zur Diktatur entwickelt. weiter
  • 328 Leser

Lebensfragen

Monika Gruber ist wieder da! In ihrer knapp einjährigen Live-Pause hatte „Die Gruberin“ genügend Zeit, den wirklich wichtigen Fragen des Lebens nachzugehen. weiter
  • 408 Leser

Lesung

Gemeinsam mit dem Gmünder Original und Drehorgel-Liebhaber Dr. Kaspar Abele präsentiert der Literarische Kreis ’99 eine besondere Lesung zur Landesgartenschau. weiter
  • 612 Leser

Museumstag

Im Ostalbkreis haben zwanzig Museen ein abwechslungsreiches Programm zum Internationalen Museumstag zusammengestellt, außerdem sind neun Ausstellungen zu sehen. weiter
  • 295 Leser
Festival Europäische Kirchenmusik Vom 16. Juli bis 10. August präsentiert das Festival abwechslungsreiche Vorstellungen zum Thema Paradies

Paradiesische Darbietungen

Zum Thema „Paradies“ bringt das Festival Europäische Kirchenmusik vom 16. Juli bis 10. August hochkarätige Ensembles und internationale junge Talente nach Schwäbisch Gmünd. Das Preisträgerkonzert der Thomaner ist bereits ausverkauft, für viele weitere Veranstaltungen gibt es nur noch Restkarten. weiter

PROJEKTE AN DER FRISCHEN LUFT

Die Baufirma Hans Fuchs ist auf vielen spektakulären Baustellen zugange. Immer mit dabei: Auszubildende zum Maurer und Stahlbetonbauer.
Sie bauen das Forum Gold & Silber in Schwäbisch Gmünd, das EULE-Innovationszentrum an der Hochschule Aalen oder eine neue Kläranlage in Abtsgmünd: Die Baufirma Hans Fuchs.„Das Schöne bei uns ist: Man sieht jeden Tag, was man am Ende geleistet hat“, sagt Geschäftsführer Johannes Veit, der sich um die Einstellung neuer Auszubildender bei weiter
  • 222 Leser

Zahlenglück?

„Die Wahrscheinlichkeit bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen, ist um ein Vielfaches höher als die, im Lotto zu gewinnen“ – Birgit Hasselbuschs Roman „Sechs Richtige und eine Falsche“ dreht sich rund ums schnelle Geld. weiter
  • 383 Leser
Die neue Tournee „Welttour“ der „ Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle führt in die weite Welt hinein – so auch nach Oberkochen. Nach über 20 Jahren Tingelei durch Deutschlands Süden, machen sich die Stumpfes ab 20 Uhr auf zu neuen Ufern. Aus logistischen Gründen wurde die Show in die Oberkochener Dreißentalhalle verlegt. Die Karten behalten in der weiter
  • 3251 Leser

“The armed man: a mass for peace”

Ein Gemeinschaftsprojekt des Chores des Theodor-Heuss-Gymnasiums und des Konzertchores Aalen wird in der Aalener Stadthalle zu hören sein: Den Opfern des Kosovo-Krieges gewidmet, hat diese Friedensmesse für Mezzosopran, Muezzin, gemischten Chor und Orchester eine unmittelbare Wirkung auf den Zuhörer. Der walisische Komponist Karl Jenkins verknüpft in weiter
  • 266 Leser

Abenteuerliche Nachtpatrouille

Tatort Limestor – nennen die Limes Cicerones die Führung zu ungewohnter Stunde. Der Besucher ist dabei, wenn sich der Soldat Tertius Silvanus und seine Kameraden auf eine wichtige Mission an Roms Grenze zu den Barbaren begeben. Die Zuschauer stehen inmitten einer ereignisreichen Zeit, wenn durch spannende Spielszenen und informative Erläuterungen weiter
  • 376 Leser

Bluesharp, Percussion und Gesang

Club-Atmosphäre im Erlebniscafé Leinmüller: Das Ensemble „Drops of Blue“ stammt aus dem Raum Göppingen und bringt in unterschiedlicher Besetzung ein Repertoire handgemachter Musik auf die Bühne, das von 400 Jahre alten schottisch-irischen Folksongs über Oldies der 1960er und 1970er Jahre bis zu alten und neuen Bluestiteln reicht. Immer mit weiter
  • 360 Leser

Der Pub rockt

Mit der fünfköpfigen Besetzung Gesang, Keyboards, Gitarren, Bass und Schlagzeug präsentiert die Band Hard Kickin´ ein breites Programm bekannter englisch-sprachiger Songs, die zu eigenen Versionen bearbeitet wurden. weiter
  • 433 Leser

Deutschrock im Musicclub-Kneiple

Mit der Band „Pure Absicht“ präsentiert das Quattro in Gmünd feinen, selbstgemachten Deutschrock. Vom harten Rock bis Melancholie, von Schwäbisch bis Hochdeutsch – Die Musiker versprechen eine musikalische Reise durch verschiedenste Stilrichtungen und Gefühle. Nichts ist aus der Dose, ehrlich und tiefgründig, kritisch und böse sind weiter
  • 5
  • 3241 Leser

Für den guten Zweck

20 Jahre ehrenamtliche Jugend- und Kinderarbeit in Weitmars sind Grund genug diesen Tag mit einem Benefizkonzert mit „Jimmy & the Gang and Guest“ und einem großen Kinderfest zu feiern. Ab 16 Uhr startet vor der Hohberghalle das Fest mit großem Kinderprogramm. Es gibt verschiedene Bastelangebote, ein Kletterturm und eine Airtrackbahn weiter
  • 424 Leser

Kinder für Englisch begeistern

Die Autorin und staatlich geprüfte Übersetzerin und Trainerin für Englisch Astrid Pfeffer und ihre Libby begrüßt alle Kinder zwischen vier und zehn Jahren und möchte ihnen mit kleinen englischen Spielen und Übungen die Sprache näher bringen. Ihr Buch „Wake up Libby!“ ist eine Fundgrube für Eltern, ErzieherInnen, LehrerInnen und alle die weiter
  • 3270 Leser

Klavierkonzert unterm Ipf

Die Musikschule Bopfingen lädt im Rahmen der Rieser Kulturtage zu einem Klavierabend in die Schule am Ipf ein. Silvia Detzner spielt von Ludwig van Beethoven die Klaviersonate Nr. 31 As-Dur op. 110, von Frédéric Chopin die Ballade F-Dur op. 38, den Walzer As-Dur op. 42 sowie Klavierwerke von Irene Pingoud. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Spenden weiter
  • 3180 Leser

Kunst und Kultur

Ob das international bekannte Gesangs- und Folkloreensemble „Slask“, Ausstellung mit Werken bekannter Künstler aus Krakau, Vorführung des Kinofilms „Katyn“ oder Jugendchor „Scherzo“ – Eine Woche lang gibt es „Kunst und Kultur aus Polen“ bei der Landesgartenschau zu erleben. weiter
  • 507 Leser

Thementag „Rund ums Haus“

Gemeinsam mit namhaften Unternehmen und Künstlern aus der Region präsentiert sich der Ostalbkreis während der Landesgartenschau im Forum Gold und Silber. Ab 11 Uhr Uhr findet im Forum der erste Thementag statt. Unter dem Motto „Rund ums Haus“ präsentieren die ausstellenden Firmen Produkte und Informationen für drinnen und draußen. Neben weiter
  • 3125 Leser
Eines eint die acht doch sehr unterschiedlichen Künstler, deren Arbeiten unter dem Titel „Peking-Freunde“ beim Kunstverein Aalen im Alten Rathaus zu sehen sind: Sie alle haben in ihren Arbeiten die Poesie, aber auch Aspekte der Politik des Landes einfließen lassen. So pulsierend wie das Reich der Mitte zeigt sich auch die Ausstellung mit Videoinstallationen, weiter
  • 263 Leser
Unter dem Ausstellungstitel „Farbfelder” zeigt Anneliese Grünfelder noch bis zum 18. Mai ihre Bilder in den Räumlichkeiten des Schwäbisch Gmünder Königsturms. Grünfelders Malerei umfasst Experimente mit unterschiedlichen Materialien wie Pappe, Sand und Baumrinden. Die dadurch entstehenden Flächen und Formen erinnern dabei an die Tradition des abstrakten weiter
  • 3166 Leser

Freitag, 16. Mai

Kirchheim am Ries: Mit der Ausstellung „Als jedes Dorf noch seine Schule hatte“ sollen im Rahmen der Rieser Kulturtage historische Bilddokumente, allerlei Überliefertes und Erinnerungen vom Schulwesen in und um Kirchheim berichten. Ausstellungseröffnung ist am Freitag, um 19 Uhr, in der Festhalle. Weitere Öffnungszeiten sind Samstag, 17. weiter
  • 397 Leser

Heiße Rhythmen

Gleich zwei Veranstaltungen gibt es in der Schloss-Scheune Essingen: Am Abend heizt das „Ipanema Beach Hotel“ ein und serviert dem Publikum vor allem Bossa Nova, das Gefühl von 40 Grad und mitreißende Rhythmen. Nachmittags um 15 Uhr präsentiert „Die Jazzerbande“ Jazz für Kinder, bei der es um eine unterhaltsame Präsentation der weiter
  • 394 Leser

MIT DEM FAIBLE FÜR GENAUIGKEIT

Wer bei der Carl Zeiss AG Azubi werden möchte, durchläuft zunächst ein Auswahlverfahren. Das Unternehmen sucht die Besten. Die bekommen eine fundierte Ausbildung – und übernehmen während dieser Zeit viel Verantwortung.
„Wir suchen die Besten. Vor allem kluge und interessierte junge Menschen,“ sagt Ausbildungsleiter Volker Thumm. Die Besten? Aus Sicht des Unternehmens mit Sitz in Oberkochen gehören dazu Fabian Fuchs, Anna Gugel, Sandra Schneider und Sylvia Schmidgall. Die vier haben eines gemeinsam: Sie sind Azubis bei Zeiss. weiter
  • 391 Leser

Start in die Freiluft-Saison

Das Landestheater Dinkelsbühl eröffnet seine Sommerfestspiele mit der Premiere von „Die Bremer Stadtmusikanten“, einem Kinderstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, auf der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang. weiter
  • 387 Leser
Mehr denn je hat das Grillen wieder Saison und ist zu einem hippen Hobby geworden. Landauf, landab wird um die besten Rezepte gebuhlt, über langsame und schnelle Garmethoden, über die Art des Grills philosophiert. „Jeder Grill hat seine Vor- und Nachteile“, meint Reinhard Skusa. Doch in diesem Fall vertraut er voll und ganz dem guten Geschmack weiter
  • 160 Leser

Einkaufen mit City Star

Einkaufen während der langen Einkaufsnacht? Das geht am besten mit einer prall gefüllten „City Star Aalen-Karte“! Die neue, wiederaufladbare Gutscheinkarte im Scheckkartenformat gibt es im Touristikservice Aalen. Seit Mitte März ist die City Star Aalen-Karte im Umlauf. Sie ist äußerst flexibel und lässt sich jederzeit mit jedem x-beliebigen weiter
  • 145 Leser

Eisgutscheine und Luftballons

Als weitere Attraktion bietet der ACA am Sonntag nach der Langen Einkaufsnacht, also am 1. Juni, den beliebten Autosalon am Marktplatz und in der Reichsstädter Straße. „Wir verteilen 1000 Eisgutscheine und machen die Stadt mit Gas-Luftballons schön bunt“, verspricht Citymanager Reinhard Skusa. weiter
  • 351 Leser

Tor zum sommer öffnet sich

Grillduft weht durch die Aalener Innenstadt
Nichts verbindet man so unmittelbar mit Freizeit, guter Laune und gemütlichem Sommerabend wie der Duft von frisch Gegrilltem. Deshalb hat der Innenstadtverein Aalen City Aktiv (ACA) in diesem Jahr die lange Einkaufsnacht, die gleichsam das Tor zum Sommer öffnet, unter das Motto „Barbecue“ gestellt. An zehn Stationen in der Stadt wird am weiter
  • 207 Leser

Zähe Inszenierung

Schimmelpfennigs „Der goldene Drache“ in Gmünd
Roland Schimmelpfennig, Autor des Stücks „Der goldene Drache“ ist der derzeit meistgespielte deutsche Dramatiker. Die Inszenierung, die im Gmünder Stadtgarten auf dem Programm stand, überzeugte vor allem durch eine grandiose Leistung des Orchesters und die einzelner Schauspieler. Eher langatmig hingegen gestalteten sich zahlreiche bis zur weiter
  • 548 Leser

Kunstpreis für Riek

11. Preisträger der VR-Bank Aalen aus Heilbronn
Zum 11. Mal wird die VR-Bank Aalen im Jahr 2015 ihren Kunstpreis vergeben. Kunstpreisträger Nr. 11 ist der Künstler Peter Riek. Peter Riek ist 1960 in Schluchtern geboren und lebt und arbeitet in Heilbronn am Neckar. Hier habe er sich ein künstlerisch inspirierendes Umfeld geschaffen, so die VR-Bank Aalen in einer Pressemittteilung. weiter

Schulgeschichten von heute und früher

Alemannenschule Kirchheim glänzt mit ihrem Schulabend im Rahmen der Rieser Kulturtage
Einen Volltreffer hat die Alemannenschule Kirchheim am Mittwoch mit ihrem Themenabend „Als Uroma noch zur Schule ging“ erzielt. In der vollbesetzten Festhalle unterhielten die Grundschülerinnen und Grundschüler ihr Publikum mit einem originellen und abwechslungsreichen Programm. weiter
  • 118 Leser

Schülerbands im Tonstudio

Junge Musiker des Bopfinger Ostalb-Gymnasiums spielen ihr Album „Respect“ ein
„Respect“ heißt die CD, die die beiden BigBands des Ostalb-Gymnasiums Anfang April in den Bauer Studios in Ludwigsburg eingespielt haben. Am 20. Mai präsentieren die Schülerbands ihr Album beim Frühjahrskonzert. Von Adeles „Skyfall“ bis „Peter Gunn“ enthält die Platte eine vielseitige Mischung bekannter Melodien und weiter
DAS MUSST DU DRAUF HABEN4  Technisches Verständnis und gute schulische Leistungen4  Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit4  Konfliktfähigkeit und Sozialkompetenz weiter
  • 131 Leser

GELD REGIERT DIE AZUBI-WELT

Man mag noch so glücklich mit seiner Ausbildungsstelle sein – aber ohne Moos ist nun mal nichts los. Wir haben uns angeschaut, was Azubis in den 20 beliebtesten Berufen 2013 durchschnittlich verdienten.
Bei der Entscheidung, welcher Beruf es mal sein soll, spielt zwar Interesse die größere Rolle – trotzdem ist es wichtig zu wissen, was man verdienen wird. Das Bundesinstitut für Berufsbildung veröffentlicht in jedem Jahr Statistiken, wie viel Geld es pro Monat in den beliebtesten Ausbildungsberufen gibt. weiter
  • 160 Leser

ZUM PROFI FÜR PAPIER WERDEN

Bereits seit 400 Jahren wird am Standort Aalen-Unterkochen Papier produziert. Auf den Hightech-Papiermaschinen der Munksjö Paper GmbH lernen die Azubis die Herstellung von Dekorpapier – einem technischen Spezialpapier
Man sollte das Ganze schon einmal gesehen haben, findet Ausbildungsleiter Stefan Polino. Mal was anderes; so nennt er die Arbeit hier. „Um ein Betriebspraktikum kommt man in unserer Branche fast nicht herum“, sagt er.So eines hat auch Tayfun Cantürk während der Schulzeit hier absolviert. Mittlerweile ist der 20-Jährige im dritten Lehrjahr, weiter
  • 218 Leser

Am Freitag kommen die Menschen

62 Kinder freuen sich jetzt über ihren neuen Kindergarten in Aalen
„Am Freitag kommen die Menschen“, ruft ein vierjähriges Mädchen freudig in den Morgenkreis, in dem rund 50 Kinder sitzen. Sie alle haben sich zusammengefunden, um für die Segnungsfeier des Kindergartens St. Vinzenz die Lieder zu üben. weiter

Zwei Verletzte bei Brand

Giengen. Beim Brand in einem Giengener Wohnhaus sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden.  Die Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung im Kettelerweg entdeckt den Brand gegen 5.45 Uhr. Um diese Zeit stand der Wohnzimmertisch in Flammen. Sie verständigte ihren Sohn, der sofort half und die 69-Jährige in Sicherheit brachte. Dennoch

weiter
  • 6495 Leser

Kulinarische Verbindung

Der zum Spargel passende Wein
Eine der reizvollsten kulinarischen Verbindungen besteht aus einem feinen Spargelgericht und dem passenden Wein. Die Harmonie zwischen Wein und Speise hängt dabei maßgeblich von der Zubereitung des Spargels bzw. von den Zutaten ab. weiter

Große Auswahl eröffnet den Start in die Gartensaison

Tage der offenen Tür am Samstag, 17. Mai 2014, von 16 bis 22 Uhr und Sonntag, 18. Mai 2014, von 11 bis 18 Uhr
Für Gartenbesitzer beginnt nun die schönste Zeit des Jahres, der Sommer. Für viele ein Grund, sich über eine Verschönerung des heimischen Grund und Bodens Gedanken zu machen. Bei der Firma Gebrüder Feuchter Naturprodukte findet man auf über 20 000 Quadratmeter Natursteine – angefangen von Mauersteinen zur Geländegestaltung über Pflastersteine weiter
  • 464 Leser

Die Ziegelstraße ist gesperrt

Umleitung in beiden Richtungen über die Hegelstraße

Am Donnerstag um 8.44 Uhr teilte die Stadtverwaltung Aalen der Schwäbischen Post mit, dass die Ziegelstraße (Aalen - Grauleshof/Himmlingen) für den Verkehr voll gesperrt sei. Zur Herstellung eines Schachtbauwerkes müsse die Ziegelstraße zwischen den Einmündungen Galgenbergstraße und Im Blümert  heute,

weiter
  • 6413 Leser

Raubüberfall auf Spielcasino

Mittwochabend kurz vor Mitternacht in Fichtenberg

Bei einem Raubüberfall auf ein Spielcasino in der Hauptstraße in Fichtenberg (Lankdkreis Schwäbisch Hall) erbeuteten zwei maskierte und bewaffnete Täter mehrere hundert Euro. Die Polizei berichtet, die Täter betraten am Mitwochabend, gegen 23.40 Uhr, das Spielcasino und bedrohten das Personal und zwei  Gäste. Personenbeschreibung:

weiter
  • 6080 Leser

Regionalsport (27)

FrauenLandesliga: So, 10:30 Uhr: TSV Ruppertshofen - TSV Grafenau, So, 11 Uhr: SV Winnenden - TSV Neuenstein, TSG Schwäbisch Hall - FFV Heidenheim, TSV Güglingen - TSV Crailsheim II, TGV Dürrenzimmern - VfB Obertürkheim II; So, 12:30 Uhr: TSV Weilheim/Teck - 1.FC Normannia Gmünd.Regionenliga: Sa, 18 Uhr: 1. FC Stern Mögglingen - TSV Deizisau; So, 10:30 weiter
  • 462 Leser
SPORT IN KÜRZE

Lauf am Hohenstaufen

Laufen. Mehr als 1600 Läufer gehen beim Barbarossa-Berglauf 2014 an denStart. Los geht’s um 9 Uhr an der Werfthalle in Göppingen mit dem Warm-Up, ehe um 10 Uhr die Teilnehmer des AOK-Halbmarathon, des Rollmann-Staffellaufs und des Krauter-Staffellauf durchstarten. Nachmittags stehen die Jugend-Läufe an, zudem gibt es ein Sportfest im Göppinger weiter
  • 1688 Leser

Nichts verschenken

Fußball, Landesliga: Dorfmerkingen empfängt Bad Boll
Die Sportfreunde Dorfmerkingen erwarten am Samstag den abstiegsgefährdeten TSV Bad Boll. Spielbeginn auf dem Härtsfeld ist um 15.30 Uhr. Für die Sportfreunde heißt es keine Punkte verschenken, trotz, dass das Rennen um den Relegationsplatz so gut wie beendet ist. weiter
  • 117 Leser

Olaf Saur mit Cassio da Silva

Fußball, Bezirksliga
Trainer Olaf Saur macht weiter beim Fußball-Bezirksligisten SV Lauchheim, als spielender Co-Trainer wird Cassio da Silva in der neuen Saison dazukommen. weiter
  • 323 Leser

Olympiasieger in Heubach

Mountainbike, BiketheRock: Neun Fahrer aus den besten 15 der Weltcup-Gesamtwertung dabei
Die MTB-Bundesliga geht am Wochenende in Heubach hervorragend besetzt in ihre zweite Runde. Die Olympiasieger aus Frankreich treffen mit Adelheid Morath und Moritz Milatz auf zwei deutsche Protagonisten, die das BiketheRock lieben und sehr gute Erfahrungen damit haben. Sportler aus 23 Nationen haben gemeldet. weiter
  • 103 Leser

VfR-Schaulaufen

Fußball, B-Jugend
Die U17 des VfR Aalen tritt am 25. Spieltag der Verbandsstaffel beim Tabellenzweiten Stuttgarter Kickers II an. Anpfiff ist am Sonntag um 10.30 Uhr in Degerloch.Der Titel ist eingefahren, die Meisterschaft unter Dach und Fach. Trotzdem zeigt die Truppe von Michael Hoskins und Witali Neumann Woche für Woche starke Leistungen. weiter
  • 3015 Leser

Walking mit Heike Drechsler

Leichtathletik
Am Sonntag wird es sportlich auf der Landesgartenschau. Der Showtruck der Barmer GEK fährt auf dem Bahnhofsplatz von 11 bis 17 Uhr vor. Zu Gast wird unter anderem die ehemalige Olympiasiegerin Heike Drechsler sein. weiter
  • 265 Leser

Auswärtsstärke entscheidet

Fußball, Kreisliga B III
Am Wochenende könnte der Aufstiegskampf in der Kreisliga B III weiter Formen annehmen – aus Sicht der Titelaspiranten durchweg auf fremdem Platz. weiter
  • 146 Leser

Die Lage spitzt sich zu

Fußball, Bezirksliga: Spannung oben und unten
Nach dem 3:0-Sieg in Lindach schöpft der Tabellenvorletzte Ellenberg wieder Hoffnung. Mit einem Sieg gegen Weiler könnte der VfB mit dem Tabellennachbarn gleichziehen. Auch Heuchlingen kann einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen. weiter
  • 5
  • 225 Leser

Jubiläums-Fest in Röhlingen

Reiten: Über 370 Teilnehmer stellen in mehr als 800 Starts ihr Können unter Beweis
Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltet am 17. und 18. Mai ein großes Reit- und Springturnier. Nachdem in diesem Jahr doppeltes Jubiläum gefeiert wird, Röhlingen wird 1250 Jahre und der Verein selbst 90 Jahre, wird es beim großen Jubiläums-Fest viele Höhepunkte geben. weiter
  • 164 Leser

Neuler will Rang zwei

Fußball Kreisligen A: Bopfingen kämpft um die Klasse
Durch eine bittere Auswärtspleite musste der TV Neuler in der Vorwoche den zweiten Platz an die Viktoria Wasseralfingen abgeben. Diesen wollen sich die Turner nun im direkten Duell wieder zurückholen. weiter
  • 105 Leser

Röhlingen mit Matchball

Fußball, Kreisliga BIV
Sollte sich der FC Röhlingen im Topspiel gegen die SGM Kirchheim/Trochtelfingen durchsetzen, wäre die Meisterschaft entschieden. weiter
  • 248 Leser

Schützenhilfe für Schloßberg?

Fußball, Kreisliga B V
In der Kreisliga B V geht das Fernduell um die Meisterschaft in die nächste Runde. Der aktuelle Primus kommt aus Schloßberg und hat derzeit drei Punkte Vorsprung auf Rang zwei. weiter
  • 130 Leser

Spielbegegnungen

FrauenRegionenliga: Sa, 18 Uhr: 1. FC Stern Mögglingen - TSV Deizisau; So, 10:30 Uhr: TV Steinheim - FC Ellwangen 1913, SV Eintracht Kirchheim - SGM TV Jebenhausen / TV Bezgenriet, VfB Ellenberg - TB Neckarhausen II; So, 12:45 Uhr: TB Ruit - FV Asch-Sonderbuch.Bezirksliga: So, 10:30 Uhr: TSG Hofherrnweiler-Unterromb. - SV Germania Fachsenfeld, FC Alfdorf weiter
  • 227 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
VerbandsligaFreitag, 18.30 Uhr:SV Böblingen – SV Bonlanden Samstag, 15.30 Uhr:Frickenhausen – FC Norm. Gmünd Spfr Schwäbisch Hall – FC Wangen VfB Neckarrems – FC 07 Albstadt FSV 08 Bissingen – VfR Aalen II Neckarsulmer SU – SG Großasp. IISamstag, 15.45 Uhr:VfL Sindelfingen – TSV Berg Samstag, 17 Uhr:VfL Nagold weiter
  • 3115 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
BezirksligaSonntag, 15 Uhr:FV 08 Unterkochen – FC HärtsfeldTV Steinheim – TV HeuchlingenVfB Ellenberg – TV Weiler i.d.B. FV Sontheim/Brenz – TV LindachSG Bettringen – SV Ebnat VfL Gerstetten – SV Lauchheim SV Waldhausen – TSG Nattheim SV Neresheim – Hofherrnweiler-U.Kreisliga A ISonntag, 13.15 Uhr:SG Bettringen weiter
  • 265 Leser

VfR II steht vor dem Topspiel

Fußball, Verbandsliga: Tabellenführer FSV 08 Bissingen empfängt Tabellenzweiten VfR Aalen II
In der Verbandsliga steigt am Samstag das Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer, dem FSV 08 Bissingen, und der zweiten Mannschaft des VfR Aalen. Das Spiel beginnt um 15.30 Uhr. weiter
  • 278 Leser

Katja Illenberger zu Besuch

Fußball: Mädchenfußballtag auf Topniveau im Ellwanger Waldstadion
Ein weiteres Highlight im Mädchen-Fußball wartet auf die Ellwanger am Sonntag. Zum Vergleichsspieltag kommen hochkarätige Gastmannschaften, darunter Bundesliganachwuchs aus Nürnberg und Hoffenheim ins Ellwanger Waldstadion. weiter
  • 516 Leser

Die vier Fragezeichen

Fußball, Verbandsliga
Die Fußballer des FC Normannia Gmünd wollen versuchen, am Samstag beim Tabellennachbarn FC Frickenhausen weitere Zähler zu holen. Allerdings drohen einige Spieler auszufallen. weiter
  • 248 Leser

Ein Sieg zum Abschluss

Fußball, A-Junioren
Im letzten Heimspiel der Verbandsstaffel-Saison empfängt die U18 des VfR Aalen am Samstag den Tabellennachbarn SVK Rutesheim. Beginn der Partie ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz im Greut. weiter
  • 171 Leser
SPORT IN KÜRZE

Mehr Spannung geht nicht

Handball. Im Rückspiel der Relegation zur BW-Oberliga spielt der TSB Gmünd bei der SG Bottwartal. Das Hinspiel hatte der TSB zuhause mit 26:23 gewonnen und geht mit drei Toren Vorsprung zuversichtlich in die Partie. Anpfiff ist am Samstag um 20 Uhr. weiter
  • 2750 Leser

Schwere Aufgabe

Fußball, Landesliga: TSV Essingen muss in Weilheim ran
Der TSV Essingen reist am Samstag um 15.30 Uhr zum TSV Weilheim und will diesen Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. Schon beim 3:3 im Hinspiel haben die Mannen von Helmut Dietterle einen Eindruck von der Spielstärke dieser Mannschaft bekommen. weiter
  • 220 Leser
SPORT IN KÜRZE

Zwei Siege müssen her

Fußball. In der Landesliga will der TSGV Waldstetten gegen die abstiegsbedrohte TSG Schnaitheim punkten. Der FC Bargau kann beim SV Ebersbach/Fils mit einem Sieg einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt tun. Anpfiff beider Partien ist Sonntag um 15 Uhr. weiter
  • 2651 Leser

Sissi Schneider fährt zur WM

Kegeln: Schrezheimer Spielerin wurde für die Weltmeisterschaft im tschechischen Brünn nominiert
In Brünn in Tschechien finden die Weltmeisterschaften im Sportkegeln statt. Im Moment laufen die Meisterschaften für die Juniorinnen und Junioren, am Montag beginnen die Spiele für die Aktiven Frauen und Männer. Mit dabei die Ausnahmekeglerin vom KC Schrezheim, Sissi Schneider. weiter
  • 304 Leser

Die Vorentscheidung ist möglich

Fußball, Bezirksliga: Tabellenführer SG Bettringen empfängt im Topspiel den Zweiten SV Ebnat
Dem SV Ebnat hilft im Kampf um die Meisterschaft nur ein Sieg. „Wenn wir verlieren, ist es entschieden“, sagt Trainer Jens Rohsgoderer vor dem Gipfeltreffen am Sonntag. Der Spitzenreiter SG Bettringen kann durch einen Heimsieg gegen Verfolger den Vorsprung auf sechs Punkte ausbauen. Anpfiff: 15 Uhr. weiter
  • 512 Leser

Überregional (78)

"Das ist kein Gefälligkeitsgutachten"

Staatsgerichtshofpräsident Eberhard Stilz verteidigt Expertise für die Deutsche Bank
Eberhard Stilz hat Ehrenämter zuhauf, vor allem ist er Präsident des Staatsgerichtshofs und der Tübinger Stiftung Weltethos. Verträgt sich damit eine Gutachter-Tätigkeit für den Aufsichtsrat der Deutschen Bank? weiter
  • 700 Leser

"Es steht etwas auf dem Spiel"

Osteuropaexperte Karl Schlögel über die Krise in der Ukraine und die Chance für Europa
Europaverdruss? Nicht bei der jungen Generation, die selbstverständlich zwischen den Ländern pendelt. Das sagt Karl Schlögel. Doch auch "müde" Europäer könnten Lehren aus der Krise in der Ukraine ziehen. weiter
  • 435 Leser

"HSV in die 2. Liga schießen"

Fürths Torhüter Hesl trifft in der Bundesliga-Relegation auf seinen Ex-Klub
Kollektiv schlägt Einzelkönner - so lautet der Plan des Außenseiters Greuther Fürth für die Relegationsspiele gegen den großen HSV. Ein Ex-Hamburger möchte im Tor der Franken Geschichte schreiben. weiter
  • 516 Leser

"Kein Unfall, Massenmord"

Nach schwerem Grubenunglück in der Türkei Vorwürfe gegen Betreiber und Politiker
Noch immer warten verzweifelte Angehörige der verschütteten Bergarbeiter in der Türkei auf Informationen. Wegen des Grubenunglücks herrschen drei Tage Staatstrauer. Und viele Türken sprechen von Mord. weiter
  • 5
  • 509 Leser

"Und das bin ich?"

Thema einer Ausstellung: Siegfried Weishaupt sammelt seit 50 Jahren Kunst
Ein "Leben mit Kunst" zeigt Siegfried Weishaupt von Samstag an in seiner Ulmer Kunsthalle. Der Unternehmer feiert 50 Jahre Sammeln - von den Formen der konkreten Kunst bis zu den Farben der Pop Art. weiter
  • 667 Leser

Abendmahl auch für ausgetretene Christen

Die Protestanten in Bayern lassen auch aus der Kirche ausgetretene Christen zum Abendmahl zu. "Wer aus der Kirche ausgetreten ist und in einen Gottesdienst kommt, kann sich darauf verlassen, dass er willkommen ist", stellte der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm klar. Der Austritt eines katholischen Christen aus seiner Kirche hat hingegen weiter
  • 687 Leser

Applaus im Gerichtssaal

Angeklagter im Peggy-Prozess wie erwartet freigesprochen
Das Urteil war keine Überraschung mehr. Nicht nur der Verteidiger, sondern auch der Ankläger hatte einen Freispruch verlangt. Denn es gibt keinen Beweis, dass Ulvi K. die neunjährige Peggy ermordet hat. weiter
  • 464 Leser

Auf einen Blick vom 15. Mai 2014

FUSSBALL EUROPA LEAGUE, Finale in Turin FC Sevilla - Benfica Lissaboni. E. 4:2 (0:0) FC Sevilla: Beto - Coke, Pareja, Fazio, Alberto Moreno - Mbia, Daniel Carrico - Reyes (78. Marin, 104. Gameiro), Rakitic, Vitolo (110. Diogo Figueiras) - Bacca. Benfica Lissabon: Oblak - Pereira, Luisao, Garay, Siqueira (99. Cardozo) - Amorim, Gomes, Gaitan (118. Ivan weiter
  • 496 Leser

Aus 107 Metern Blick auf die Kleinstadt

Bau des Mega-Wohnturms in Fellbach wird noch im Mai begonnen
Fellbach ist nicht Manhattan, empören sich Einwohner. Doch nun hat der Gemeinderat dem Bau eines 107 Meter hohen Wohnhauses in der Kleinstadt zugestimmt. Noch im Mai sollen die Arbeiten beginnen. weiter
  • 450 Leser

Beratungen über Flüchtlinge

Deutschland könnte 10 000 weitere Syrer aufnehmen
Bund und Länder verhandeln über die Aufnahme weiterer Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegsland Syrien. Die Gespräche dazu liefen, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. Eine Entscheidung solle bei der anstehenden Innenministerkonferenz vom 11. bis 13. Juni in Bonn fallen. Zu einer möglichen Größenordnung äußerte sich der Sprecher nicht. Nach einem weiter
  • 449 Leser

Bewegung in engem Band

Sorgen um die Ukraine wieder im Vordergrund
Nach seinem Schlussrekord vom Vortag ist der Deutsche Leitindex Dax gestern auf der Stelle getreten. Die Hoffnung auf einen weiteren Höhenflug hat sich damit vorerst nicht erfüllt. Der Dax bewegte sich im Handelsverlauf in einer engen Bandbreite von 40 Punkten. Am Vortag hatte die Hoffnung auf eine weitere Lockerung der Geldpolitik der Europäischen weiter
  • 533 Leser

BGH bestätigt Gaspreisklauseln

Gaslieferungsverträge, die den Arbeitspreis für Erdgas an den Marktpreis für Heizöl koppeln, benachteiligen Unternehmen nicht unangemessen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Ob die Bindung des Gaspreises an den Marktpreis für Heizöl sachgerecht und akzeptabel ist, unterliege der kaufmännischen Beurteilung des Kunden. Von einem Unternehmer sei weiter
  • 758 Leser

Brillenglas für digitale Generation

Carl Zeiss startet gut - Neue Chip-Technologie lässt auf sich warten
Die Oberkochener Carl Zeiss AG profitiert vom anziehenden Halbleitergeschäft und setzt weiter auf innovative Produkte. Dazu gehören spezielle Brillengläser für die Nutzer von Tablets und Smartphones. weiter
  • 687 Leser

Chemie bremst Freihandel

Schwierige Verhandlungen zwischen EU und USA
Bei ihren Freihandelsgesprächen liegen die EU und USA bei Chemieprodukten besonders weit auseinander. Es sei weder möglich, Vorschriften zu harmonisieren noch diese gegenseitig anzuerkennen. Das berichtete die EU-Kommission kurz vor der fünften Verhandlungsrunde, die kommenden Montag starten soll. Besser sehe es in den Bereichen Auto, Kosmetika und weiter
  • 413 Leser

Dauerstreit mit Kirch

Hintergrund Leo Kirch hatte einen mächtigen Medienkonzern in Deutschland aufgebaut, der allerdings im Jahr 2002 pleite ging. Kirch machte den damaligen Chef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, mitverantwortlich für die Insolvenz. Breuer hatte in einem TV-Interview die finanziellen Schwierigkeiten der Kirch-Gruppe angedeutet und damit, so Kirch, den Zusammenbruch weiter
  • 627 Leser

Der deutsche Kader für das WM-Trainingslager

Vorbereitung Bundestrainer Joachim Löw nimmt mit 27 Spielern die WM-Vorbereitung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Südtirol (ab 21. Mai) auf. Zur WM fahren 23 Spieler, vier Kandidaten werden also noch gestrichen. Am 2. Juni muss die endgültige Liste dem Weltverband Fifa gemeldet werden. Tor (3) Manuel Neuer (FC Bayern München), Roman Weidenfeller weiter
  • 539 Leser

ENBW-Bericht im Juni im Landtag

Der ENBW-Untersuchungsausschuss nähert sich einem Ende: Ende Juni kommt der Schlussbericht in den Landtag. Mehr als 1000 Seiten wird dieser Bericht umfassen, der das Parlament am 25. oder 26. Juni beschäftigt. Was genau drin steht, ist allerdings noch immer unklar. Die Investmentbank Morgen Stanley, die den Deal damals für das Land abwickelte, hat nun weiter
  • 443 Leser

Experte Wolfgang Döring vom Verein Spiel gibt Eltern Tipps

Wie können Eltern erkennen, ob Bausteine oder Kuscheltiere Schwermetalle enthalten? Da besteht leider keine Chance. Blei, Arsen oder Quecksilber seien in keinster Weise auffällig. Als grobe Richtlinie empfiehlt der Experte Eltern, auf den Sitz des Herstellers zu achten. Erfahrungsgemäß sei das Spielzeug beispielsweise aus Asien höher belastet. Bei europäischen weiter
  • 619 Leser

Finale mit Elstner und Gottschalk?

Zum Finale des ZDF-Klassikers "Wetten, dass . .?" am 13. Dezember in Nürnberg rollt vielleicht auch das Urgestein an: Frank Elstner (72), Erfinder und erster Moderator der Show, sowie der langjährige Präsentator Thomas Gottschalk (63) seien eingeladen worden, berichtet die Illustrierte "Bunte". Vom ZDF hieß es: "Im Moment befinden wir uns in der Planung weiter
  • 484 Leser

Freispruch im Fall Peggy

Mit einem Freispruch für den geistig Behinderten Ulvi K. ist der erneute Mordprozess um die seit 13 Jahren spurlos verschwundene Peggy zu Ende gegangen. Das Landgericht Bayreuth hob eine frühere Verurteilung des 36-Jährigen wegen Mordes an dem Mädchen auf. "Er ist aus tatsächlichen Gründen freizusprechen; ein Tatnachweis ist nicht möglich", sagte der weiter
  • 477 Leser

Gescheiterte Mission

UN-Vermittler Brahimi an das syrische Volk: Wir haben nicht genug geholfen
UN-Vermittler Brahimi ist frustriert: Seine zweijährige Vermittlungsmission brachte Syrien keinen Frieden. Regierung und Opposition setzen auf Gewalt. Jetzt muss die Uno einen neuen Kontaktmann finden. weiter
  • 464 Leser

Getrennte Listen

Putin-Vertrauter Wladimir Jakunin steht auf der Sanktionsliste der USA, soll aber heute in Berlin auftreten: Der Chef der russischen Staatsbahn ist Hauptredner bei einer Europa-Konferenz des Deutsch-Russischen Forums. Aus Regierungskreisen verlautet, Jakunin befinde sich nicht auf der Sanktionsliste der EU. In die USA darf Jakunin jedoch nicht einreisen. weiter
  • 460 Leser

Gleichberechtigte Teilhabe

Inklusion Gemeint ist mit Inklusion die vollständige gesellschaftliche Teilhabe: Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben, sich vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen - und zwar unabhängig von individuellen Fähigkeiten, ethnischer und sozialer Herkunft, Geschlecht oder Alter. Ein wichtiger Schritt dazu war weiter
  • 487 Leser

Gute Aussichten verspielt

Eishockey-WM: Nach 2:3-Niederlage gegen die Schweiz rückt das Viertelfinale in weite Ferne
Deutschlands Eishockey-Nationalmannschaft hat das richtungweisende WM-Prestigeduell mit der bis dahin punktlosen Schweiz unglücklich verloren. Das erhoffte Viertelfinale ist nun in weiter Ferne. weiter
  • 438 Leser

Handball: Hamburg zittert, Balingen hofft

Die Uhr tickt. Und sie tickt unerbittlich gegen den finanziell schwer angeschlagenen HSV Hamburg. Vor der Lizenzvergabe der Handball-Bundesliga (HBL) heute haben sich die Chancen auf eine Rettung der Star-Truppe um Kapitän Pascal Hens dramatisch verschlechtert. Die Zukunft des amtierenden Champions-League-Siegers hängt am seidenen Faden, die drohende weiter
  • 477 Leser

Immer weniger Hausärzte im Südwesten

Höchstens noch 4000 bis 4500 Hausarzt-Praxen im Südwesten bieten nach Angaben des Deutschen Hausärzteverbandes eine Vollversorgung an. "Der Rest arbeitet Teilzeit oder hat sich spezialisiert", sagte der Landesvorsitzende Berthold Dietsche den "Stuttgarter Nachrichten" (Mittwoch). Rund 7500 Hausärzte gibt es noch im Land. Die flächendeckende hausärztliche weiter
  • 500 Leser

In der Heimat auf der Flucht

Millionen In Syrien ergreift etwa alle 60 Sekunden eine Familie die Flucht. Mehr als 6,5 Millionen Syrer sind Binnenflüchtlinge. Das geht aus einem UN-Bericht hervor. 33,3 Millionen Binnenflüchtlinge seien es 2013 weltweit gewesen - 4,5 Millionen mehr als 2012. Wahrscheinlich sind damit so viele Menschen im eigenen Land auf der Flucht wie seit dem Zweiten weiter
  • 391 Leser

IT-Dienstleister Bechtle steckt sich hohe Umsatzziele

Der in Neckarsulm ansässige IT-Dienstleister Bechtle blickt optimistisch in das laufende Jahr. Vorstandschef Thomas Olemotz sagte, die Prognosen für die Gesamtwirtschaft und die IT-Branche seien so gut wie lange nicht mehr. Der Umsatz zog von Januar bis März um 14 Prozent auf 587 Mio. EUR an. Das operative Ergebnis stieg bei dem IT-Händler und -Berater weiter
  • 615 Leser

Jäger blasen Grün-Rot den Marsch

Protestkundgebung gegen die geplante Jagdgesetznovelle vor dem Landtag
Jäger aus Stuttgart, Leonberg, Pforzheim und Calw protestierten gestern vor dem Landtag gegen das von Grün-Rot geplante Jagdgesetz. weiter
  • 487 Leser

Jährliche Befragung

Umfrage Das EHI Retail Institute befragt jährlich die Öffentlichkeitsabteilung und Geschäftsführer verschiedener Handelsunternehmen über das Verhältnis zur Kundschaft. Darunter befinden sich laut Institut die Top 20 des deutschen Einzelhandels. Die rund 85 befragten Unternehmen erwirtschafteten zusammen einen Nettoumsatz von etwa 115 Milliarden Euro, weiter
  • 639 Leser

Kein Ausstieg aus dem Ausstieg

CDU-Energiepolitiker Thomas Bareiß legt sich bei Kernkraft fest
Die Energiekonzerne müssen ihre Atomanlagen abbauen und entsorgen, sagt Thomas Bareiß, energiepolitischer Sprecher der Union im Bundestag. Die Energiewende sieht er als Chance für das Land. weiter
  • 485 Leser

KLASSISCH: Musik-Junkie aus Glasgow

William Sweeney, 1950 in Glasgow geboren, ist ein schottischer Komponist, dessen Werke oftmals von der Volksmusik seines Landes beeinflusst sind. Das gilt insbesondere für das titelgebende erste Stück der CD "Tree O Licht" (Delphian/Harmonia Mundi) für zwei Celli, das der Komponist dem Andenken seiner 2007 gestorbenen Mutter gewidmet hat und das von weiter
  • 556 Leser

KOMMENTAR · JUSTIZIRRTÜMER: Kein Fehler im System

Gründe für Fehlurteile gibt es viele. Mal ermittelt die Polizei einseitig, mal wird einem mangelhaften Gutachten blind vertraut. Immer wieder gibt es auch falsche Beschuldigungen. Besonders tückisch sind falsche Geständnisse des Verdächtigen. Doch das deutsche Rechtssystem ist sich solcher Fehlerquellen durchaus bewusst. Nicht zuletzt deshalb ist es weiter

KOMMENTAR · KIRCHENSTEUER: Nur vertagt

Die Entscheidung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern strahlt über den Freistaat hinaus. Die Teilnahme am Abendmahl ist nicht zwingend an die Mitgliedschaft und damit an Kirchensteuern gebunden. Der Pfarrer entscheidet. Im Einzelfall. Die Landeskirche hält damit Türen für ehemalige Mitglieder offen - ohne die Kirchensteuer in Frage zu stellen. weiter
  • 445 Leser

KOMMENTAR: Der Euro, eine Hartwährung

Erfreulich niedrig war die Teuerung auch im April - obwohl sich der Trend mit geringeren Preissteigerungen nicht fortsetzte. Der inflationsbedingte Kaufkraftverlust der Bundesbürger fällt gleichwohl unverändert geringer aus als zu D-Mark-Zeiten. Allein schon deshalb ist der Euro ein großer Gewinn. Dies gilt nicht nur für Deutschland, sondern für Euroland weiter
  • 666 Leser

Kunst in der Donaustadt

Die Ausstellung "Leben mit Kunst - 50 Jahre Sammlung Siegfried und Jutta Weishaupt" ist von 17. Mai bis 9. November in der Kunsthalle in der Neuen Mitte in Ulm zu sehen. Öffnungszeiten Di bis So 11-17 Uhr, Do bis 20 Uhr. Öffentliche Führungen jeweils Do 18 Uhr und Sa 14 Uhr. Der Eintritt beträgt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Infos im Internet: www.kunsthallenweishaupt.de weiter
  • 527 Leser

LBBW mit geringerem Gewinn

Niedrigere Zinserträge und höhere Kosten haben das Vorsteuerergebnis der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) im ersten Quartal gedrückt. Vor Steuern verdiente das Institut von Januar bis März mit 74 Mio. EUR - 15,7 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, teilte die LBBW mit. LBBW-Chef Hans-Jörg Vetter gab sich dennoch zufrieden: "In Anbetracht einer weiter
  • 561 Leser

LEITARTIKEL · NSA-AUSSCHUSS: Big Data und Big Brother

Als sich die deutsche Netzgemeinde in der vorigen Woche wieder mal in Berlin traf, um über die aktuellen Themen des digitalen Zeitalters zu diskutieren, also über Nutzerfreiheit, Datenschutz und Cyberkriminalität, da war die Ratlosigkeit unter den versammelten Bloggern groß. Einer von ihnen gab die kollektive Gefühlslage der Internetaktivisten mit den weiter
  • 581 Leser

Leute im Blick vom 15. Mai 2014

Justin Bieber Die Polizei in Los Angeles ermittelt gegen Popstar Justin Bieber (20) wegen versuchten Raubes. Der kanadische Musiker soll laut Polizei in einem Freizeitpark einer Frau ihr Handy entrissen haben. Die Frau sagte, sie habe Bieber und seine Begleiter bei einem Streit mit einem weiteren Besucher beobachtet. Als sie ihr Handy aus der Tasche weiter
  • 476 Leser

Machtkampf

Widerstand Im Deutschen Eishockey-Bund (DEB) ist während der WM in Minsk ein Machtkampf entbrannt. Immer mehr Klubs wollen den langjährigen Sportdirektor Franz Reindl als Präsidenten, der Widerstand gegen den umstrittenen Verbandschef Uwe Harnos wächst. "Es gibt keine bessere Option", sagte Peter-John Lee, Geschäftsführer des DEL-Rekordmeisters Eisbären weiter
  • 529 Leser

MITTWOCH-LOTTO

20. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 2 7 22 30 32 39 Superzahl8 SPIEL 77 0 5 3 8 1 4 6 SUPER 6 6 9 4 5 4 2 ohne Gewähr weiter
  • 384 Leser

NA SOWAS . . . vom 15. Mai 2014

Eine ganze Entenfamilie ist in Hannover nahe des Hauptbahnhofs gestrandet. Drei Frauen, zwei herbeigerufene Bundespolizisten und zwei Feuerwehrmänner retteten die Tiere. Weil an ihrem bisherigen Zuhause, einem nahen Brunnen, das Wasser abgestellt worden war, watschelte die Entenmutter mit ihren fünf Kleinen auf der Suche nach einer neuen Bleibe auf weiter
  • 383 Leser

Nasri-Freundin rastet aus

Die Nichtnominierung von Angreifer Samir Nasri (Manchester City) ins französische Aufgebot für die Fußball-WM in Brasilien hat zu heftiger Kritik vonseiten seiner Freundin geführt. Für Anara Atanes ist die Entscheidung eine absolute Frechheit. "Fuck Frankreich und fuck Deschamps. Was für ein beschissener Trainer", ließ Atanes via Twitter ihrem Unmut weiter
  • 799 Leser

Notar betrügt seine Klienten

Ein Pforzheimer Notar soll fast 270 000 Euro zu viel an Gebühren abgerechnet haben, er steht wegen Betrugs vor dem Karlsruher Landgericht. Der Fall werde am 6. Oktober vor der Außenstelle Pforzheim verhandelt, sagte ein Sprecher gestern. Die Anklage wirft dem Mann vor, bei der Beurkundung von Grundstückskäufen die Gebühren jeweils anhand des vollen weiter
  • 528 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2014

Mädchen missbraucht Die Polizei hat in Mönchengladbach einen mutmaßlichen Sexualstraftäter festgenommen, der in wenigen Wochen fünf kleine Mädchen missbraucht haben soll. Der 20-Jährige habe alle Taten gestanden, teilte die Polizei mit. Seinen Opfern habe er in einem Grünzug entlang des Flüsschens Niers aufgelauert. Alle Tatorte liegen in einem Gebiet weiter
  • 574 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2014

DEADLINE.COM]Wechsel bei Jupiter Jones Jupiter-Jones-Sänger Nicholas Müller verlässt die Band. Er habe sich dazu entschlossen, weil er seit Jahren an Angststörungen leide, teilten die Mitglieder der Indie-Rock-Band aus der Eifel mit, die 2011 den Musikpreis Echo erhielt. Für die übrigen drei Bandmitglieder - Sascha Eigner, Andreas Becker und Marco Hontheim weiter
  • 527 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2014

Drei Einsätze verlängert Das Bundeskabinett hat die Verlängerung der Bundeswehreinsätze im Kosovo, vor der libanesischen Küste und in Mali um jeweils ein Jahr beschlossen. Der Bundestag muss aber noch zustimmen. Die Bundeswehr ist derzeit mit insgesamt 4700 Soldaten in 15 Ländern im Einsatz. Schülerinnen identifiziert Die Eltern der in Nigeria entführten weiter
  • 522 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2014

Baumann zur TSG Fußball - 1899 Hoffenheim hat wie erwartet Torhüter Oliver Baumann vom SC Freiburg verpflichtet. Der 23-Jährige unterschrieb einen Vierjahresvertrag beim Bundesligisten. Schuster verlässt Málaga Fußball - Der FC Málaga trennt sich zum Ende der Saison von Trainer Bernd Schuster. Mitglieder der Klubführung des spanischen Erstligisten kamen weiter
  • 490 Leser

NOTIZEN vom 15. Mai 2014

Samsung entschuldigt sich Der südkoreanische Technologie-Riese Samsung hat sich wegen Krebserkrankungen bei Arbeitern seiner Chipfabriken in den vergangenen Jahren entschuldigt. Der weltgrößte Hersteller von Speicherchips und Handys versprach, Schmerzensgeld an die betroffenen Patienten und Hinterbliebenen zu zahlen. Mit der Entschuldigung sei jedoch weiter
  • 720 Leser

Offenburg als Vorbild: Städte sollen sparen

Offenburg wird größte schuldenfreie Kommune in Baden-Württemberg. Dem Bund der Steuerzahler reicht das nicht: Denn mehr als 90 Prozent der Städte und Gemeinden haben noch immer Schulden. weiter
  • 516 Leser

Pistorius muss in die Psychiatrie

Überraschende Wende im Mordprozess gegen Oscar Pistorius: Der 27-Jährige wird zu einer intensiven Untersuchung in die Psychiatrie eingewiesen. Dies sei auch ein Gebot der Fairness gegenüber dem Angeklagten, betonte Richterin Thokozile Masipa. Die für einen Monat vorgesehene Beobachtung in einer psychiatrischen Einrichtung soll Aufschluss über Pistorius weiter
  • 500 Leser

Porsche vor Etappensieg?

Im Klagemarathon um den Übernahmepoker zwischen Volkswagen und Porsche deutet sich ein weiterer Etappensieg für die Porsche-Holding an. Richter Stefan Puhle, der am Braunschweiger Landgericht alle fünf Porsche-Verfahren betreut, ließ gestern in der Verhandlung für einen der stets gleich gelagerten Fälle erneut durchblicken, dass seine Kammer den Argumenten weiter
  • 554 Leser

Produkte unter der Lupe

Handel setzt auf Transparenz - Kunden und Unternehmen profitieren
QR-Codes informieren über die Transportkette, und offene Bankkonten zeigen die Geldströme aus dem Tagesgeschäft: Unternehmen in Deutschland setzen im Kampf um Glaubwürdigkeit auf Transparenz. weiter
  • 907 Leser

Putzteufel vom Amt

Der Staat mischt sich in der Familienpolitik traditionell tief ins Privatleben seiner Bürger ein. Nun will er auch noch Putzhilfen vermitteln. weiter
  • 457 Leser

Richter will Prognose

Gutachten Nach dem Freispruch im Peggy-Prozess hat das Landgericht Bayreuth ein neues psychiatrisches Gutachten angeordnet. Es soll geklärt werden, ob der geistig Behinderte Ulvi K. aus der psychiatrischen Klinik, in der er wegen exhibitionistischer Handlungen untergebracht ist, entlassen wird. Ein Gutachter soll folgende Fragen beantworten: Wie groß weiter
  • 411 Leser

Rochade um Mitternacht

Nationalelf: Löw nominiert Kramer nach und streicht vier Spieler
Vier Spieler strich Bundestrainer Joachim Löw aus seinem WM-Kader. Einen nahm er in letzter Sekunde in seine Liste auf. Der Gladbacher Christoph Kramer zog den Hauptpreis beim 0:0 gegen Polen. weiter
  • 451 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 68)

Irgendwann hatte ich es satt, als alte Hexe im Hintergrund zu lauern, und rief die beiden herbei. Ob sie Lust auf ein Eis hätten? Sie reagierten ebenso überrascht wie begeistert, rannten aber erst einmal davon, um ihren Vater um Erlaubnis zu fragen. Cord war nicht aufzufinden, also setzten sie sich zu mir, baumelten mit den Beinen, schleckten Eis und weiter
  • 560 Leser

Rückzahlungen nach Bankurteil?

Nach dem Verbot von Bearbeitungsgebühren für Kredite durch den Bundesgerichtshof (BGH) drohen den Banken nach Ansicht der Verbraucherzentralen hohe Rückforderungen. "Wir gehen davon aus, dass jetzt eine Welle von Ansprüchen mit hohen Rückzahlungsforderungen auf die Banken zukommen wird", sagte der Bankenexperte des Verbraucherzentrale Bundesverbands weiter
  • 584 Leser

Schadstoffe im Spielzeug

Gerangel um neue Grenzwerte innerhalb der Europäischen Union
Im Streit um die Anpassung von Schadstoffgrenzen in Spielzeug hat Deutschland vor dem EU-Gericht eine Niederlage erlitten. Es zeigte sich nicht überzeugt, dass die deutschen Regelungen mehr Schutz bieten. weiter
  • 596 Leser

Selbstbestimmung bis ins hohe Alter

Ministerin Altpeter verteidigt neues Gesetz
Wie wollen wir im Alter leben? Dass der Wunsch nach einem familiären häuslichen Umfeld häufiger in Erfüllung geht, soll ein neues Gesetz bewirken. weiter
  • 562 Leser

SPORT AKTUELL

Im Finale der Fußball-Europa-League spielten gestern Abend: FC Sevilla - Benfica Lissabon 4:2 i. E. (0:0) weiter
  • 489 Leser

Stars, Glamour und eine vorfreudige Jane Campion

Frauen dominieren den Auftakt zum Filmfest in Cannes - Nicole Kidman verteidigt umstrittenen Eröffnungsfilm
Die Fürstenfamilie will den Cannes-Eröffnungsfilm nicht sehen. Dem Filmfest ist das ziemlich egal - zum Start kamen auch so eine Menge Stars. weiter
  • 486 Leser

STICHWORT · BUNDESWEHR: Truppen im Ausland

Die Bundeswehr ist derzeit in 15 Ländern im Auslandseinsatz. Viele dieser Missionen umfassen allerdings nur wenige Soldaten. Im Folgenden eine Übersicht über Missionen mit einer kontinuierlichen deutschen Beteiligung von jeweils mehr als 100 Soldaten. Afghanistan (2518 Soldaten): Seit Jahren der mit Abstand größte und gefährlichste Einsatz der Bundeswehr. weiter
  • 428 Leser

Trauer um Tote in der Türkei

Nach Grubenunglück: Vorwürfe gegen Regierungschef Erdogan
Ein Brand in einem türkischen Bergwerk hat mehr als 250 Bergleute getötet. Wegen laxer Kontrollen gerät Regierungschef Erdogan unter Druck. weiter
  • 437 Leser

Ukraine startet Gespräche zur Konfliktlösung

Knapp eineinhalb Wochen vor der Präsidentenwahl versucht die ukrainische Übergangsregierung den Konflikt in dem Land mit einem "Runden Tisch" zu entschärfen. Die gestern begonnenen Gespräche sollen den Grundstein für eine Friedenslösung zwischen der Kiewer Führung und ihren Gegnern legen, ihr Ausgang ist jedoch offen. Vertreter der bewaffneten Separatisten weiter
  • 493 Leser

Van der Vaart: "Werde nicht weglaufen"

Treue Kapitän Rafael van der Vaart vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV schwört seinem Klub kurz vor den beiden richtungweisenden Relegationsspielen gegen die SpVgg Greuther Fürth die Treue. "Ich bin 2012 zum HSV zurückgekommen, um hierzubleiben. Auch wenn die Saison enttäuschend verlief. Mein Vertrag läuft noch bis 2015. Ich werde nicht weglaufen", weiter
  • 441 Leser

VfB Stuttgart in bester Torlaune

Mit 18:0 gewann der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bei der Spvgg Besigheim vor 3000 Zuschauern ein Freunschaftsspiel anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Fußballabteilung der Sportvereinigung. Beste Torschützen waren Alexandru Maxim (4 Tore), Christian Gentner und Marvin Wanitzek (je 3). Foto: Martin Kalb weiter
  • 565 Leser

Vorsichtiger Mittelstand

Unternehmen halten sich mit Investitionen zurück
Der Mittelstand gilt als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Doch die Spitzenposition, die er in vielen Branchen noch hat, setzt er aufs Spiel, warnen Experten: Sie fordern höhere Investitionen. weiter
  • 584 Leser

WM-SERIE: SCHWEIZ: "Wir sind nicht mehr die Kleinen" Folge 12: Warum die Stärke der Eidgenossen aus der Schwäche der 1. Liga resultiert

Die Schweiz wird gerne mal unterschätzt. In wenigen Autostunden hat man das landschaftlich schöne Land durchquert. Die Bergidylle ist in der teuren Autobahnmaut inklusive. Auch im Fußball wird der deutsche Traditionsgegner - gegen kein anderes Land hat die DFB-Auswahl häufiger gespielt als gegen die Schweiz - mitunter belächelt. Die Schweizer Liga gilt weiter

ZAHLEN & FAKTEN

Vom Verkauf profitiert Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum (Neustadt an der Saale) ist wegen des Verkaufs eines Großteils seiner Häuser mit einem deutlichen Gewinnsprung ins laufende Jahr gestartet. Unter dem Strich sei das Ergebnis der ersten drei Monate auf 1,4 Mrd. EUR gestiegen, teilte der Konzern mit. 2013 hatte er im gleichen Zeitraum 24,3 weiter
  • 604 Leser

Zweifel an Sanktionen

Bis die EU Moskau beeindrucken kann, wird viel Zeit vergehen
In der Ukraine-Krise droht die EU Russland mit härteren Sanktionen, falls sich der Kreml nicht für eine Stabilisierung der Situation einsetzt. Allerdings würden Sanktionen auch die Länder der EU selbst treffen. weiter
  • 500 Leser

Leserbeiträge (5)

FDP auf Erfolgskurs

"Wie sind für die Erhaltung und den Ausbau der dezentralen Krankenhausversorgung sowie für eine dezentrale Notfallhilfe im Krankheitsfall".

Zitat aus dem aktuellen Werbeflyer der FDP Ostalb

weiter
  • 2
  • 6717 Leser

Das Kostbarste

Zum Kommentar von Lars Reckermann „Das Unperfekte zulassen“:Der Kommentar spricht mir aus der Seele. Als langjährige Lehrerin an der Bohlschule(damals noch Hauptschule) habe ich oft erlebt, dass in den 8. und 9. Klassen plötzlich Schüler aus den Gymnasien und Realschulen, teilweise mitten im Schuljahr ankamen, die noch schnell den Hauptschulabschluss weiter
  • 4
  • 5173 Leser

In den Fängen

Zu den aktuellen Berichten über Justizirrtümer:Die von mir angefügten Fragezeichen werden durch den Kommentar leider nicht „aufgelöst“. Die Leser und Leserinnen werden bei Interesse jedoch aufgeklärt, wenn sie Rolf Lamprecht lesen und über „Die Lebenslüge der Juristen“ (DVA Spiegel Buchverlag) durch Prozessgeschichten erschüttert weiter
  • 398 Leser

Fehler im System: Nachlese/n!

Die SchwäPo hat doch berichtet, hier die Zusammenfassung meiner Kommentare/Anmerkungen:

http://www.schwaebische-post.de/10399150

http://www.schwaebische-post.de/10399117

http://www.schwaebische-post.de/10399270 !

Bitte schreiben Sie "Hier", bei Meinungsverschiedenheiten ist der Anrufbeantworter kein geeigneter Gespächspartner! Ich hoffe auch

weiter
  • 5
  • 6415 Leser