Artikel-Übersicht vom Dienstag, 20. Mai 2014

anzeigen

Regional (95)

GUTEN MORGEN

Der Weg ist das Ziel, sagt man. Genauso sind die großen Fragen des Lebens vielleicht wichtiger als die Antworten. Ist die Welt erkennbar? Gibt es die Wahrheit? Gehört Goldshöfe nun zu Hüttlingen oder zu Hofen? Wer aufhört, Fragen zu stellen, hat aufgehört zu lernen, heißt ein anderes Sprichwort. Kinder fragen irgendwann danach, woher sie gekommen sind. weiter
  • 2887 Leser

Frau geschlagen und beraubt

Aalen. Eine 40-jährige Frau, die am Samstag zwischen 21 und 21.30 Uhr Bargeld an einem Bankautomaten in der Mittelbachstraße abgehoben hatte, wurde danach in der Weidenfelder Straße von einem Unbekannten durch einen Schlag in den Nacken außer Gefecht gesetzt und beraubt. Dies ist der Polizei erst am Montag angezeigt worden.Nach dem Abheben des Geldes weiter
  • 3
  • 324 Leser

Helfer wurde angegriffen

Aalen. Ein 21-Jähriger randalierte gegen Rettungskräfte, die am Montag gegen 21.30 Uhr ausgerückt waren, um ihm zu helfen. Ein Mann hatte zuvor per Notruf eine Person gemeldet, die in einem Gebäude in der Ulmer Straße abwechselnd Drogen und Alkohol konsumiert habe und nicht mehr bei Bewusstsein sei. Doch statt vor Ort Hilfe anzunehmen, wurde der 21-Jährige weiter
  • 5
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bunter Nachmittag im Schönborn-Haus

Am Donnerstag, 22. Mai, findet um 14.30 Uhr im Seniorenstift Schönborn-Haus bei Kaffee, Kuchen, Musik und Tanz der allmonatliche Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation statt. Die jungen Akteure der Tanzschule Brigitte Rühl gestalten den Nachmittag mit. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 274 Leser

Das erste innerörtliche Baugebiet

„Aktivierung Hofstelle Uhl“: Die Bauplätze innerhalb der Ortslage werden teurer als im Neubaugebiet
Mit dem Satzungsbeschluss des Bebauungsplans „Aktivierung Hofstelle Uhl“ hat der Gemeinderat Unterschneidheim das erste „innerörtliche“ Baugebiet unter Dach und Fach. Auch das Seniorenzentrum wird konkret. Bürgermeister Nikolaus Ebert sagte, alle Verträge mit der Sonnengartenstiftung seien abgeschlossen, demnächst soll der Bau weiter
  • 270 Leser

Fendt und Opel für den Bauhof

Gemeinderat Tannhausen zeigt sich gegenüber dem Bauhof spendabel
Der Tannhäuser Gemeinderat befürwortete am Montagabend, dass der gemeindliche Bauhof für rund 190 000 Euro zwei neue Fahrzeuge erhält. Die geplante Sanierung der L 1076 löste eine Diskussion zur Breitbandversorgung aus. weiter
  • 198 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hocketse der Pferdezüchter“

Am Freitag, 23. Mai, ab 19 Uhr lädt der Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen zu seiner Hocketse auf der Beschälplatte in Rindelbach ein. Eingeladen sind nicht nur Pferdezüchter, sondern die ganze Bevölkerung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die leckeren Hitzkuchen werden auch im Straßenverkauf angeboten. weiter
  • 319 Leser

Mit Oldtimern unterwegs

Ein herrliches Ausflugswetter mit viel Sonnenschein belohnte die Teilnehmer der Zielfahrt, die der Oldtimerverein Ellwangen zu seinem 30-jährigen Bestehen organisiert hatte. Insgesamt 125 Oldtimerfreunde versammelten sich mit ihren kostbaren Fahrzeugen auf dem Schießwasen, um die Ausfahrt nach Krettenbach bei Matzenbach unter die Räder zu nehmen. Zu weiter
  • 235 Leser

Treue Mitglieder ausgezeichnet

Ehrungsnachmittag und Mitgliederversammlung der Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft BVSG
Vorsitzender Heinz Rieker zog in der Mitgliederversammlung eine äußerst positive Bilanz der elf Sportabteilungen der Behinderten- und Versehrtensportgruppe (BVSG). Im Mittelpunkt steht die Integration des Behinderten in die Gemeinschaft, das Lernen mit der Behinderung zu leben sowie das langsame Steigern der Leistungsfähigkeit. weiter
  • 186 Leser

Virngrundklinik Lehrkrankenhaus?

Ellwangen/Stuttgart. Landtagsabgeordneter Winfried Mack will erreichen, dass die Kinder- und Jugendpsychiatrie an der St.-Anna-Virngrundklinik Ellwangen vier weitere Planbetten bekommt. Die Station hätte dann insgesamt 24 Betten.Bereits im vergangenen Jahr hatte der Ostalbkreis einen entsprechenden Antrag gestellt. Winfried Mack hat sich deshalb nun weiter
  • 297 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ballett-Abend der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Aalen veranstaltet am Freitag, 23. Mai, um 18.30 Uhr in der Stadthalle Aalen einen Ballett-Abend unter dem Titel „Mal Mozart dann Tango“. Eintritt frei. Platzkarten in der Musikschule, Telefon (07361) 5249610, E-Mail: musikschule@aalen.de, und an der Abendkasse. weiter
  • 337 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bildungs- und Lernpaten gesucht

Für die Unterstützung von jungen benachteiligten Menschen beim schulischen Lernen sucht die Caritas Ost-württemberg ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Als Lernpate im Einzelkontakt oder bei altersgleichen Kleingruppen als Bildungspate ermöglichen die Unterstützer Kindern, ihre Lerndefizite in Deutsch oder Mathematik aufzuholen. Die Paten erhalten weiter
  • 216 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bundesvorsitzende der Jusos kommt

Die Bundesvorsitzende der Jusos, Johanna Uekermann, besichtigt am Donnerstag, 22. Mai, um 19 Uhr gemeinsam mit den Juso-Kandidaten zur Kommunalwahl die Wohnungslosenhilfe der Caritas in Aalen, Braunenstraße 9. Ab 20.30 Uhr startet vor der Stadtkirche eine Kneipentour durch Aalen. weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Internationaler Abend Pakistan

In jedem Semester findet an der Hochschule Aalen ein internationaler Abend statt, veranstaltet von evangelischer und katholischer Hochschulgemeinde. Am Freitag, 23. Mai, stellen Studierende aus Pakistan ihr Land vor und servieren kulinarische Köstlichkeiten. Beginn ist um 20 Uhr im Gemeinschaftsraum des Carl-Schneider-Wohnheims, Rombacher Str. 91. weiter
  • 302 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Investitionsplan 2015 für Dewangen

Am Donnerstag, 22. Mai, ist um 18 Uhr Sitzung des Dewanger Ortschaftsrates im Feuerwehrgerätehaus. Themen sind der Breitbandausbau in Dewangen, das Radverkehrskonzept für Aalen, das Handlungsprogramm Wohnen in Aalen sowie Anmeldungen zum Investitionsplan 2015 für Dewangen. weiter
  • 524 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Israel-Tag in Aalen

Die Arbeitsgemeinschaft Aalener Christen organisiert am Freitag, 23. Mai, einen Israel-Tag. Ab 15 Uhr ist sie mit einem Infostand in der Fußgängerzone vor dem Urweltmuseum. Um 18.30 Uhr beginnt der Israel-Basar in der Oesterleinstr. 16 in Aalen. Um 19.30 Uhr wird das Programm mit Kurzbeiträgen, Musik und dem Vortrag „Israel – Land der Verheißungen“ weiter
  • 347 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Bei den Johannitern in Aalen findet am Samstag, 24. Mai, von 9 bis 15.30 Uhr ein Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ für Führerscheinbewerber“ statt. Anmeldung unter Telefon (07361 9630 23, Fax 9630 69, E-Mail: nadine.vossler@johanniter.de. weiter
  • 313 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maifest im Wasseralfinger Schloss

Die Schloss-Schule Wasseralfingen lädt am Freitag, 23. Mai, ab 18 Uhr zum Maifest in den Innenhof des Wasseralfinger Schlosses ein. Auf die Gäste warten Fisch-Spezialitäten aus der Schulküche und Führungen durch das Schloss und die Kapelle. Für Kinder werden Bastelarbeiten angeboten. Die Irish Folk Gruppe „24 Folk Strings“ sorgt für einen weiter
  • 199 Leser

Paten für Asylbewerber gesucht

Netzwerk für Flüchtlinge
Eine Welle der Hilfsbereitschaft zeigt sich seit Ankunft der Asylbewerber und Flüchtlinge. Einige Ehrenamtliche organisieren bereits Deutschkurse, begleiten die Leute zum Arzt oder Anwalt, helfen als Dolmetscher, Ansprechpartner, Seelentröster. Jetzt hat sich ein Netzwerk organisiert. weiter
  • 213 Leser

Pipe Band in Christchurch

Die Kochen Clan Pipe Band war im Mai bereits zum zweiten Mal zu Auftritten und einem Konzert nach Christchurch, Dorset eingeladen. Mit dem Bus starteten 25 Personen, davon sieben Piper und vier Trommler der KCPB zur 17-stündigen Hinfahrt. Nach der Ankunft in Christchurch wurden alle Reiseteilnehmer bei einem reichhaltigen Frühstück von Bürgermeister weiter
  • 156 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Öffentlicher Auftakt der Visitation

Im Rahmen der Visitation der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen durch Dekan Ralf Drescher und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer findet am Freitag, 23. Mai, von 19 bis 22 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Wasseralfingen ein öffentliches Gemeindeforum statt. Dabei werden die Arbeit und das Leben der Gemeinde präsentiert und auch zur weiter
  • 195 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto rollt davon

Ellwangen. Eine 51-jährige Autofahrerin stellte ihr Auto am Montagabend gegen 21 Uhr auf der Schwabstraße vor der Mittelhofschule ab. Da sie die Handbremse nicht richtig angezogen hatte, machte sich der Pkw auf der abschüssigen Straße selbstständig und beschädigte ein anderes Auto. Es entstand ein Schaden von rund 450 Euro. weiter
  • 1402 Leser

Besuch in alter Heimat

Ehemaligen-Treffen beim Ellwanger Stadtjubiläum
„Wiedersehen macht Freude“, heißt es am nächsten Wochenende, wenn die Stadtverwaltung Ellwangen ehemalige Ellwangerinnen und Ellwanger zu einem Besuch anlässlich des Stadtjubiläums eingeladen hat. weiter
  • 157 Leser
POLIZEIBERICHT

Computerbetrug

Ellwangen. Ein 26 Jahre alter Ellwanger ging dieser Tage einem Computerbetrüger fast auf den Leim. Nachdem er sich am PC zum Onlinebanking angemeldet hatte, öffnete sich ein „Fenster“ und er wurde wegen eines angeblichen Sicherheitsupdates aufgefordert, eine TAN einzugeben. Der Mann wurde in der Folge aufgefordert, zu Testzwecken über 1000 weiter
  • 143 Leser
POLIZEIBERICHT

Leicht verletzt

Ellwangen. Ein Leichtverletzter und ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmittag kurz nach 12 Uhr auf der Autobahn A7 zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl-Fichtenau und Ellwangen ereignete. Verkehrsbedingt hatte ein 54-jähriger Audi-Fahrer auf dem Überholstreifen an einem Stauende angehalten. weiter
  • 1056 Leser

Wahlergebnis als App

Ellwanger Wahlergebnisse gehen sofort online
Am Sonntag sind in Ellwangen rund 18 084 Personen aufgerufen, an der Europawahl teilzunehmen. Für die Kommunalwahlen sind es insgesamt rund 19 150 Bürger. weiter
  • 302 Leser

800 Schülerinnen und Schüler bei Aktion „Toter Winkel“

Wie gefährlich der tote Winkel sein kann, haben Vertreter des Polizeipräsidiums Aalen und der Verkehrswacht Ostalb am Dienstag und Mittwoch Kindern auf dem Greutplatz verdeutlicht. Nach einem tödlichen Unfall hatte sich im Jahr 2003 ein Arbeitskreis gebildet, der vor allem Schülerinnen und Schülern die Gefahren der Kollisionen zwischen Lastern und Radfahrern weiter

Aalens älteste Senioren geehrt

Zum Seniorenehrentag im Salvatorheim wurden am Dienstagnachmittag die drei ältesten Senioren, von Dekan Dr. Pius Angstenberger und Pfarrer Martin Dörflinger, geehrt. Mit 95 Jahren waren Greta Hirsch, Martha Freybler und Josef Kienhöfer die Ältesten im Saal. Dekan Angstenberger und Pfarrer Dörflinger überreichten Blumen und Wein als Zeichen der Wertschätzung weiter
  • 1719 Leser
POLIZEIBERICHT

Autodiebe unterwegs

Aalen. Die Polizei warnt vor Autodieben. In den vergangenen Wochen sei es in Aalen vermehrt zu Autoaufbrüchen und Diebstählen aus nicht verschlossenen Autos gekommen. Oftmals hatten die Täter es auf mobile Navigationsgeräte oder auf abgelegte Wertgegenstände im Auto abgesehen, die auch zum Teil nur kurzzeitig unbeaufsichtigt abgestellt waren. Zum Eigenschutz, weiter
  • 1610 Leser

Bleibt Holperstrecke?

Hofer glaubt nicht mehr an Sanierung der Landesstraße
Die Remsgemeinde hat in Stuttgart die dringend notwendige Sanierung der Landesstraße von Essingen nach Lauterburg angemahnt. Eine Antwort indes steht immer noch aus. weiter
  • 355 Leser
WAHLKAMPFTERMIN

Europa trifft Kommune

SPD-Kreisverband und Ortsverein Oberkochen laden am Donnerstag, 22. Mai, um 18 Uhr in den Bürgersaal Oberkochen zur Veranstaltung „Europa trifft Kommune“ ein. Die Diskussion soll bewusst machen, dass die EU die Kommunen und den Alltag der Bürger immer mehr beeinflusst. Sich austauschen und mit den Besuchern diskutieren werden der SPD-Europaabgeordnete weiter
  • 1684 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Freibad Westhausen öffnet

Das Freibad der Gemeinde Westhausen ist bei entsprechender Witterung ab Donnerstag, 22. Mai, 10 Uhr, für den Badebetrieb geöffnet. weiter
  • 1207 Leser

Fürs Deutschland-Finale qualifiziert

Erfolgreich kehrten die Fünft- und Sechstklässler des Oberkochener Ernst-Abbe-Gymnasiums vom Regionalwettbewerb der „World Robot Olympiad“ in Böblingen zurück. Ziel der WRO ist, bei einem internationalen Roboter-Wettbewerb Jugendliche für einen späteren Ingenieur- oder IT-Beruf zu motivieren. Die WRO-Saison steht unter dem Motto „Roboter weiter
  • 214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geistig fit im Alter

Tosca Zastrow-Schönburg, Lernberaterin für Praktische Pädagogik und Coaching, zeigt am Donnerstag, 22. Mai, ab 18.30 Uhr in der Begegnungsstätte Essingen neue Hintergründe über das Lernen auf. Eintritt 3 Euro. weiter
  • 281 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Am Donnerstag, 22. Mai, findet in der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 14, wieder der Gesprächskreis für trauernde Angehörige statt. Die Treffen werden begleitet von Religionspädagoge Ralf Weber. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen und die Möglichkeit für einen Erstkontakt über die Sozialstation, weiter
  • 242 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienst im Grünen

Die evangelischen Kirchengemeinden laden zu Himmelfahrt am Donnerstag, 29. Mai, bei gutem Wetter ab 10 Uhr auf Schloss Hohenroden zu einem Gottesdienst unter freiem Himmel ein. weiter
  • 230 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kandidaten der Freien Abtsgmünd

Die 18 Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler Abtsgmünd stellen sich den Bürgern vor und laden ein zum Dialog am Mittwoch, 21. Mai, um 19.30 Uhr im Brauereigasthof Lamm in Untergröningen und am Freitag, 23. Mai, im Dorfhaus in Neubronn. weiter
  • 519 Leser
POLIZEIBERICHT

Kompletträder gestohlen

Aalen. In der Nacht zum Dienstag wurden in der Robert-Bosch-Straße auf dem Gelände eines Autohauses von einem Mercedes alle vier Räder komplett abmontiert. Bei den gestohlenen Rädern handelt es sich um vier Sport-Alu-Felgen 19 Zoll mit montierten Reifen der Marke Bridgestone 255/50 R 19, 103 W: Gesamtwert: circa 2500 Euro. weiter
  • 1404 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kongress Energieautonome Kommunen

Der Energiestammtisch Westhausen-Lauchheim veranstaltet am Donnerstag, 22. Mai, um 19.30 Uhr im „Roten Ochsen“ in Lauchheim einen Infoabend. Peter Kuch berichtet vom 4. Kongress Energieautonomer Kommunen, der in Freiburg stattgefunden hat. weiter
  • 344 Leser

Liederkranz im Schwabenalter

Matinee zum 40-jährigen Bestehen des gemischten Chores des Liederkranzes Dewangen
73 Jahre lang regierte eine reine Männergesellschaft den Lieder-kranz Dewangen. Dann begehrte die holde Weiblichkeit um Einlass beim Gesangverein. „Denn küssen kann man nicht alleine“ sangen sie jetzt zum 40. Geburtstag der Vereinigung der Stimmen – frenetischer Beifall im Pavillon von Auto-Kaufmann. weiter
  • 165 Leser

Mittwoch, 21. Mai

10.30 Uhr, Gartenlichter flechten (für Erwachsene), LandFrauen11 Uhr, Weinproben der Remstalweingärtner, Haus an der Rems12 Uhr, Workshop Pflanzen malen, Wurzelgalerie/Ereignishaus12 Uhr, Workshop: Herstellen von Kräutersalz, Weleda AG, Pavillon Weleda12 Uhr, LebensWeg-Station „Liebenswertes Leben“, „Kreuztisch“ / Himmelsgarten13 weiter
  • 145 Leser

Pizzaessen mit Karl Maier

Ortsvorsteher Karl Maier hatte die Gewinner des Luftballonwettbewerbes zu einem Pizzaessen ins Rathaus Unterkochen eingeladen. Beim Weltkindertag im September 2013 wurden die Luftballons auf die Reise geschickt. Nach und nach trudelten die Karten beim Bezirksamt Unterkochen ein. Der weiteste Luftballon flog nach Gerlos, Österreich/Tirol und brachte weiter
  • 1773 Leser

Renaturierung kommt voran

Der technische Ausschuss besucht Baustelle am Kocher – Kunstrasenplatz soll ausgeschrieben werden
Der technische Ausschuss des Abtsgmünder Gemeinderats hat die Baustelle am Kocher zur Halbzeit der Arbeiten besucht. Bis Juli soll der Fluss renaturiert sein. Außerdem hat das Gremium die Ausschreibung des Kunstrasenplatzes vorberaten. Ende des Jahres soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. weiter
  • 176 Leser
POLIZEIBERICHT

Rollerfahrerin übersehen

Aalen. Leicht verletzt wurde eine 34 Jahre alte Rollerfahrerin. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin hatte ihr am Dienstagmorgen, gegen 7.55 Uhr, auf der Richard-Wagner-Straße beim Abbiegen in die Silcherstraße die Vorfahrt genommen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Rollerfahrerin wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der weiter
  • 973 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spatenstich für Brückenneubau

Der Gemeinderat Abtsgmünd trifft sich am Donnerstag, 22. Mai, um 17.30 Uhr zum Spatenstich für den Neubau der Hangendenbuchbrücke. Anschließend ist Sitzung im Rathaus. Es geht unter anderem um den Neubau eines Kunstrasenplatzes in den Täferwiesen und den der Kindergartenbedarfsplan 2014/15. weiter
  • 507 Leser

Technik-Landessieg für Tiersteinschule

Aaron Thorwart (10), Christoph Marianek (10) und Annika Hug (9) holten sich den Landessieg Baden-Württemberg 2014 im Fachbereich Technik beim Wettbewerb „Jugend-forscht – Schüler experimentieren“. Die drei Viertklässler der Tiersteinschule Oberkochen unter der Betreuung von Ines Maier haben bereits den Regionalwettbewerb im Bereich weiter
  • 175 Leser
WAHLKAMPFSPLITTER

Tierisches Leben in der Jagst

Zu einer Exkursion lud Eberhard Viert am vergangenen Sonntag als Vertreter der Liste „SPD und Unabhängige“ die Westhausener Bevölkerung an die Jagst ein. Zu der Exkursion kamen eine große Anzahl von interessierten Bürgern. Eberhard Viert veranschaulichte, wie sich die verschiedenen Umwelteinflüsse negativ auf das tierische Leben in der Jagst weiter
  • 168 Leser

Ein Halali auf die Jäger

Die Jägerinnen und Jäger der Jägervereinigung Aalen im Ostalbkreis waren am Samstag mit einem Informationsstand in der Aalener Innenstadt vertreten. Sie beteiligten sich am landesweiten Aktionstag des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg gegen den Entwurf des neuen Landesjagdgesetzes. Christian Wieland, Leiter des Hegering Aalen, bezeichnet die Aktion weiter
  • 1646 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Easy-Konzert der Musikschule

Der Förderverein der Musikschule Bopfingen bittet am Freitag, 23. Mai, um 19 Uhr zum Easy-Konzert in die Schule am Ipf. Es gibt Pop, Jazz, Folk und Rock. Junge Talente und Ensembles gestalten ein vielseitiges Programm. Ebenso dabei ist das inklusive Musizierensemble der Musikschule. Gäste sind in diesem Jahr die Rockband und die Breakdancegruppe des weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geschichtenabend „No gar net lang her“

Der Geschichtenabend „No gar net lang her“ beginnt am Mittwoch, 21. Mai, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Alemannenschule Kircheim. Zuhören und Mitmachen ist angesagt. Die Leitung hat Rektor Paul Hug. weiter
  • 246 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musical ausverkauft

Gemeinsam mit dem Samariterstift Behindertenhilfe Ostalb führt die Grundschule Schloßberg in der Stauferhalle das Musical „Tuishi pamoja – eine Freundschaft in der Savanne“ auf. Die Aufführung am Mittwoch, 21. Mai, ist ausverkauft. Kapazitäten gibt es noch für die Schüleraufführung am Donnerstag, 22. Mai, Beginn: 10.30 Uhr. weiter
  • 1310 Leser

Aus dem Gemeinderat Kirchheim

Abbrucharbeiten Den Abbruch des Gebäudes „Auf dem Wört 12“ (ehemals Röder) übernimmt die Firma Kling aus Ellenberg zum Preis von 24 250 Euro. Die Kosten für den Abbruch der ehemaligen Schule in Dirgenheim in der Kirchbergstraße 15 belaufen sich auf 19 400 Euro. Die Arbeiten führt ebenfalls die Firma Kling aus.Neue EDV-AnlageDie EDV-Ausstattung weiter
  • 173 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Rosa Sobek, Zebertstr. 49, zum 90. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Gerda Klett, Aalener Str. 7, zum 78. Bopfingen-Oberriffingen. Anton Wörle, Am Anger 6, 75. Geburtstag.Bopfingen-Schloßberg. Josef Lehmann, Kurzer Weg 3, zum 85.; Agatha Holzner, Welfenstr. 56, zum 81. und Kurt Stahl, Karlstr. 5, zum 76. Geburtstag.Kirchheim. Rita Hald, Auf weiter
  • 192 Leser

Schweigeminute für die Opfer von Soma

Jugend- und Sportfest im Spiesel-Stadion mit einem Appell zur Zusammengehörigkeit über Religionsgrenzen hinweg
Tiefe Schatten auf Grund des schweren Grubenunglücks in der türkischen Stadt Soma liegen über dem traditionellen Jugend- und Sportfest, das der „Verein zur Förderung des Gedankenguts Atatürks Aalen“ im Spiesel-Stadion veranstaltet hat. weiter
  • 283 Leser

Gesund bleiben mit Musik

Fast drei Minuten Flashmob „Wir machen Musik“ auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Ein Projekt zur Ausbildung von Mentoren, die ihr Wissen an Profis weitergeben. Ein Projektorchester mit Laien, das sich mit Workshops und Proben auf die große Festivaleröffnung am 25. Juli vorbereitet: „Gesund musizieren“ und besonders, gesund bleiben weiter
  • 390 Leser

Jede Woche zwei Inobhutnahmen

Geschäftsbericht des Bereichs Jugend und Familie mit „Zahlen zum Nachdenken“
Den ersten Geschäftsbericht überhaupt stellte Amtsleiterin Jutta Funk für den Bereich Jugend und Familie im Ostalbkreis vor. „Das sind hochinteressante Zahlen, die zum Nachdenken anregen“, kommentierten die Fraktionssprecher im Jugendhilfeausschuss die umfangreiche Präsentation. weiter
  • 404 Leser

Wertstoffhöfe mit erweiterten Öffnungszeiten

GOA reagiert auf Kundenwunsch
Die GOA hat die Öffnungszeiten auf verschiedenen Wertstoffhöfen angepasst. Nachdem aber viele Berufstätige weiterhin bemängelt haben, dass nur noch die Samstage für ihre Anlieferungen, hauptsächlich Grünabfälle, verbleiben, erweitert die GOA ab Kalenderwoche 23 bis Ende der Sommerzeit die Öffnungszeiten. weiter
  • 584 Leser

Tag der Technik an der Hochschule

Über 600 Schüler aus fünf Städten informieren sich über Naturwissenschaft und Technik
Bis über die Grenzen des Ostalbkreises: Über 600 Schüler von Schulen aus Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Giengen waren am Tag der Technik in der Hochschule Aalen, um sich über Beruf und Studium zu informieren. weiter
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Betriebsräte-Empfang am Donnerstag in Schwäbisch Gmünd

Am Donnerstag, 22. Mai 2014, lädt die IG Metall Schwäbisch Gmünd zu einem Empfang für Betriebsräte in den „Prediger“ in Schwäbisch Gmünd, Johannisplatz 3, ein. Beginn: 16 Uhr. Nach der Begrüßung durch Peter Yay-Müller, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Schwäbisch Gmünd, werden Landrat Klaus Pavel und OB Richard Arnold an die Teilnehmer weiter
  • 1529 Leser

Leichtbau stärkt E-Mobilität

Gießerei-Kolloquium an der Hochschule Aalen mit Rekordbeteiligung
Das mittlerweile deutschlandweit führende Aalener Gießerei-Kolloquium an der Hochschule Aalen war auch in diesem Jahr wieder ein Publikums-Magnet: Über 260 Teilnehmer kamen Mitte Mai nach Aalen, an 22 Ständen zeigten Zulieferer auf einer Fachausstellung ihre neuen Produkte. weiter
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Wirtschaftsjunioren: Fachkräfte-Studie

Nach einer Studie der Wirtschaftsjunioren fehlen in den Unternehmen der jungen Wirtschaft in Deutschland heute schon 50 000 Fachkräfte und 15 000 Auszubildende. 17 Prozent der befragten Unternehmen war es 2013 nicht gelungen, offene Stellen mit neuen Mitarbeitern zu besetzen. Grundlage der Studie ist eine Umfrage, an der rund 2000 junge Unternehmer weiter
  • 1395 Leser

Archaische Motive

Bilder und Keramik von Rolf Altena in der Galerie Zaiß
Malerei, Unikate auf Papier und Leinwand, sowie Keramikarbeiten, Schalen, Platten und Teller mit archaischen Motiven und Zeichen von Rolf Altena zeigt die Aalener Galerie Zaiß in ihrer nächsten Ausstellung. Vernissage ist am Sonntag, 25. Mai, ab 14. 30 Uhr.Rolf Altena ist in Aalen kein Unbekannter, die Galerie Zaiß stellte seine Arbeiten in zwei Ausstellungen weiter
  • 450 Leser

Erika Künzel-Konzert und Vernissage

Beethoven und Vivaldi
Einmal im Jahr präsentieren sich die Stipendiatinnen der Erika-Künzel-Stiftung in einem eigenen Konzert. Auf dem diesjährigen Programm bei der Veranstaltung am Freitag, 24. Mai, 17 Uhr im Schwörsaal stehen Werke von Beethoven, Glinka, Vivaldi und einer Komposition von Eva Abzieher, einer der von der Stiftung geförderten jungen Musikerinnen. weiter
  • 464 Leser

Jubiläumskonzert

„Messias“ von Händel in der Stadtkirche Ellwangen
Zum Stadtjubiläum führt der Oratorienchor Ellwangen am Samstag, 24. Mai, 20 Uhr, in der Ev. Stadtkirche Ellwangen, G.F. Händels „Messias“, in der Bearbeitung von W. A. Mozart, auf. weiter
  • 508 Leser

Visionäre Botschaft

Genreübergreifende Musik beim EKM 2014
„Paradies“ – diesem Thema widmet sich das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd im Jahr der Landesgartenschau. Vom 16. Juli bis 10. August sorgen weltberühmte Interpreten und bemerkenswerte Künstler für herausragende Konzert-Ereignisse über nahezu alle Epochen, Gattungen und Genres hinweg. weiter
  • 5
  • 666 Leser

Hochbehälter bringt mehr Druck

Attenhofen, Oberalfingen und Goldshöfe brauchen andere Haustechnik – Druckminderer notwendig
Vor allem in Attenhofen und Oberalfingen werden Hausbesitzer demnächst darauf hingewiesen, dass sie Druckminderer an den Wasser-Hausanschlüssen einbauen müssen. Auch etliche Häuser in Wasseralfingen, in der Adenauerstraße, sind davon betroffen. weiter
  • 5
  • 598 Leser

Ein Ärztezentrum für Neresheim

Private Investorengruppe plant ein Ärztehaus an der Heidenheimer Straße in Modulbauweise
Eine hiesige Investorengemeinschaft plant für Neresheim an der Heidenheimer Straße ein Ärztezentrum. Noch in diesem Jahr soll das Gebäude, das in Modulbauweise errichtet wird, bezugsfertig sein. Das hat Lothar Köhl als Vertreter der Investoren den Gemeinderäten am Montag mitgeteilt. weiter
  • 5
  • 750 Leser

Windräder als Gefahr für Segelflieger

Räte unterstützen Einwände
Gut zwei Dutzend Gäste haben bei der Bürgerfragestunde des Gemeinderats gleich zum Auftakt der Sitzung am Montag die Windkraft zum Thema gemacht. Kritik gab es sowohl an den Dischinger Windrädern wegen ihrer in Nähe zum Neresheimer Segelflugplatz, als auch an den drei bestehenden in Weilermerkingen. weiter
  • 3
  • 542 Leser

Wie viel öffentliche Debatte muss sein?

Aktive Bürger nutzen geplatzten Ämtertausch für Wahlkampf – Grüne kritisieren Politik hinter verschlossenen Türen
Am kommenden Sonntag wählen die Aalener den neuen Gemeinderat. Ein Streitthema der kommenden Legislaturperiode ist schon gesetzt – dass nämlich immer mehr Politik hinter den Kulissen gemacht wird. Die Kritik an der Praxis von OB Thilo Rentschler wächst. weiter

Alleinerziehend in Aalen

Kommunalpolitische Talkrunde beim Kreisfrauenrat
Verlässliche Kinderbetreuung, Wohnungsnot, finanzielle Belastungen. Über das Thema „Alleinerziehende in Aalen“ diskutierten Aalener Gemeinderatskandidaten am Sonntag auf Einladung des Kreisfrauenrats. weiter

Bunte Zugvogelshow

Farbenfrohe Zugvögel zieren „Christines Kunst & Raum“
Sie fliegen in Öl, Acryl, als Zeichnung oder Collage: Die „Zugvögel“ von Rike Friederike Bothe. In feinem Stil mit hohem Wiedererkennungswert hat die Salzburger Künstlerin ihre Werke geschaffen, die sich schön in das Kunsthandwerk von Christine Auzinger schmiegen. Zur Country-Musik von Wally und Eve konnten einige Vernissagegäste das besondere weiter

Alamannen mit Schwert und Schmied

Der Museumstag zeigte in Ellwangen Aspekte des Lebens der alamannischen Vorfahren
Das Thema des Museumstages hieß heuer „Sammeln verbindet“. Die herrliche Sammlung alamannischen Lebens im Ellwanger Alamannenmuseum, zu der am Sonntag auch die Alamannengruppen „Gens Lentienses“ und „Dux Huntari“ vor Ort waren, ist eine Brücke zwischen der kulturellen Vergangenheit und der Gegenwart. weiter
  • 170 Leser

AUS DEM GEMEINDERAT

Rosenberger Dorfladen: Auf Nachfrage nannte Bürgermeister Uwe Debler in der Gemeinderatssitzung am Montag den derzeitigen Stand der Absichtserklärung zur Gründung der Genossenschaft Dorfladen: 182 Personen seien bis jetzt bereit, bei der Gründungsversammlung am 5. Juni in der Virngrundhalle Anteile zu zeichnen. Das Absichtsformular liege in der Gemeinde weiter
  • 5
  • 2057 Leser

Seniorenheimfrage entschieden

Gemeinderat stimmt für Überbauung des Denzer-Areals – Kritik einiger Zuhörer abgewiesen
Mehr als zwei Jahre beschäftigt sich der Rosenberger Gemeinderat schon mit der Etablierung eines Pflegezentrums im Ort. Standorte wurden geprüft und wieder verworfen, Gutachten erstellt und erst letzte Woche eine Bürgerversammlung einberufen, bei der der favorisierte Standort vom Investor vorgestellt wurde. weiter
  • 268 Leser

Vogelbeobachtungen am Naturschutzgebiet Vorbecken Buch

Am Sonntag lud der Naturschutzbund ein zu einer Exkursion zum Eldorado für heimische Wasservögel, dem Vorbecken des Bucher Stausees. Dieses Naturschutzgebiet bietet vielen mitunter seltenen Vogelarten Heimat und Brutstätte, und es gibt hier beste Beobachtungsmöglichkeiten für alle Naturliebhaber. Zahlreiche Besucher konnten von Hariolf Löffelad vom weiter
  • 225 Leser

GEMEINDERAT ELLENBERG

Kinderkrippe im KindergartenIm katholischen Kindergarten soll eine Kinderkrippe eingerichtet werden. Bürgermeister Rainer Knecht informierte in der Ellenberger Gemeinderatssitzung am Montagabend über den aktuellen Stand der Vorbereitungen. Die Kirchengemeinde habe zwischenzeitlich den Architekten Walter Abendschön mit den Planungen beauftragt, die Kosten weiter
  • 210 Leser

Große Tradition im Brauerhandwerk

Die Brauerei Ladenburger feiert am Sonntag das 225-jährige Bestehen
Am kommenden Sonntag feiert die Familie Ladenburger in Neuler das 225-jährige Bestehen ihrer Brauerei. Traditionelle Braukunst mit modernen Anlagen sind Grundlage eines guten Bieres. Davon können sich die Besucher bei Führungen durch die Gebäude und beim Ausschank in der Bierhalle überzeugen. weiter
  • 277 Leser

Markt gehört auf den Marktplatz

Zum Wunsch vieler Marktbeschicker, den Wochenmarkt in der Fußgängerzone statt auf den Marktplatz abzuhalten:Selbst die Störche streiten gerade um ein Nest am Marktplatz. So heißbegehrt ist der also schon ... So sollten es die Marktbeschicker vielleicht auch sehen. Der neu gestaltete Marktplatz heißt nicht nur so. Er ist auch der Platz, an dem Markt weiter
  • 5
  • 273 Leser

Störche erwarten Nachwuchs

Das Storchenpaar am Jeningenplatz brütet offenbar – Schlüpfen die Kleinen schon in zehn Tagen?
Die Ellwanger Störche lassen sich nicht in die Karten, respektive das Nest gucken, doch die Fachleute sind sich sicher: Da sind Eier drin. Es sieht ganz so aus, als kämen in der Ellwanger Kernstadt erstmals seit langer, langer Zeit demnächst wieder mal Storchenkinder zur Welt. Ende nächste Woche könnten sie schon schlüpfen. weiter
  • 5
  • 149 Leser

Schon als Knirps liebt er die Beatles

Leute heute: Roman Spilek studiert Musik, komponiert und spielt auch bei „Mamma Mia“
Wenn es um Musik geht, ist er Feuer und Flamme. Roman Spilek studiert Musik, spielt neben dem Studium beim Musical Mamma Mia, tourt mit seiner Band über die Grenzen von Deutschland hinaus und bringt als Bachelorarbeit seine selbstkomponierten Songs im Juni ins Café Podium in Aalen. weiter
  • 5
  • 349 Leser

Sinas muslimische Wirklichkeit

Eine Ägypterin berichtet in der Waldorfschule über die ägyptischen Revolutionen
Die Frau aus Ägypten möchte nicht, dass ihr Name in der Zeitung steht, auch kein Bild. Das könnte zu Schwierigkeiten führen, wenn sie in den nächsten Tagen ihren Urlaub in Aalen beendet und zurückfährt in ihre Heimatstadt Kairo. Dort war und wird sie aktiv sein im muslimischen Widerstand gegen das Militärregime des Generals Al-Sisi. weiter
  • 222 Leser

Sein Witz zielt auf das Hirn

Wortakrobat Willy Astor macht sich auf Schloss Kapfenburg zum Pokalsieger
„Ach, ja, hätte man das nicht anders machen können“, stöhnt Willy Astor. Sein Team hängt hinter der Bühne vor der Glotze, verfolgt das Pokalspiel der Bayern und er hat vor dem Publikum im ausverkauften Trude-Eipperle-Saal auf der Kapfenburg den Wolf zu spielen. Um elf ist er dann da, wo er um acht zum Anpfiff hätte schon sein wollen: Fertig. weiter

Fan-Club spendet für Spielplatz

Bopfingen-Baldern. Die Kinder in Baldern dürfen sich über eine Geldspende für ihren neuen Spielplatz freuen. Guido Winter hat beim Fan-Club Hau-Ruck Baldern eine Internetschulung durchgeführt. Diese nahmen die Vereinsmitgliedern rege an. So freuen sich die Kursteilnehmer über PC-Kenntnisse und der Verein über die eingegangenen Kursgebühren. Diese, exakt weiter
  • 1840 Leser

Gefallen und vermisst

37 Oberdorfer Juden kämpften im Ersten Weltkrieg
Das Gedenken an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren ließ Felix Sutschek in seiner Führung am Internationalen Museumstag über den Jüdischen Friedhof nicht außen vor. weiter
  • 172 Leser

Graffiti auf Tapeten

Ausstellung in einstiger Brauerei im Kloster Kirchheim
Er nennt sich „abcdef“. In der Szene ist das Style, aber Anonymität bedeutet auch Sicherheit. „Außerdem macht es die Sache spannend“, erklärt der eher brav wirkende Sprayer. Zurzeit sind in Kirchheim in der Ausstellung „Skizzen..Ende“ Graffiti auf Tapeten in einer alten Wohnung zu sehen. Das hat was und ist natürlich weiter
  • 203 Leser

Kirchheim lotet Potenziale aus

Bürgerbefragung offenbart: Top als Wohnstandort, aber Defizite beim Einkaufsangebot
Das Zukunftskonzept Kirchheim geht in die nächste Phase. Die Ergebnisse der Bürgerbefragung, die die Aalener Imakomm-Akademie veranlasst hat, wurden nun im Kirchheimer Gemeinderat präsentiert – mit zum Teil überraschenden Erkenntnissen. weiter
  • 193 Leser

Erst bewussstlos, dann aggressiv

21-Jähriger wird handgreiflich gegen Rettungskräfte - Richterin schickt ihn eine Nacht in die Zelle

Aalen. Gegen 21.30 Uhr am Montagabend ging bei der Rettungsstelle der Notruf eines Mannes ein: Eine Person in einem Gebäude in der Ulmer Straße habe abwechselnd Drogen und Alkohol konsumiert und sei nun bewusstlos. Als die Rettungskräfte den offensichtlich bewusstlosen Mann versorgen wollten, wachte dieser auf. Statt die Hilfe anzunehmen,

weiter
  • 5
  • 6757 Leser

„Keine Ausrede bei der B29, Herr Schmiedel“

Regionalpolitik beim Empfang der SPD-Landtagsfraktion im Sparkassenforum am Waldstadion mit dem Vorsitzenden Claus Schmiedel
Sechs Tage vor den Wahlen und der Wahlkampf fand nicht statt: Der Empfang der SPD-Landtagsfraktion am Montagabend im Forum der Scholz-Arena war ein Beisammensein mit Freundlichkeit und viel Regionalpolitik und 170 Gästen. weiter

Kfz-Innung rückt Ausbildung in den Fokus

Hauptversammlung der Kraftfahrzeug-Innung Aalen: Meister-Pflicht nicht abschaffen
Der Obermeister der Kfz-Innung Hans-Georg Römer kündigte bei der Hauptversammlung im „Kellerhaus“ an, dass man künftig stärker mit der Nachbarinnung in Schwäbisch Gmünd kooperieren wolle, um damit ein festeres Standbein fürs Kfz-Gewerbe zu bekommen. weiter
  • 157 Leser

Heftiger Streit unter Freunden

28-Jähriger nimmt Kumpel den Computer weg und bedroht ihn mit Pistole

Bisher, so erfuhr die Polizei im Zuge der ersten Ermittlungen, sei das Verhältnis zwischen einem 28-Jährigen und einem 29-Jährigen, beide aus dem Raum Heidenheim, eher freundschaftlich gewesen zu sein. Doch die Freundschaft erlitt in der Nacht zum Samstag einen jähen Schnitt. Denn in den Abendstunden des Freitag tauchte der Jüngere

weiter
  • 3633 Leser

Regionalsport (9)

Auf Anhieb zur Bronzemedaille

Leichtathletik, Württembergische Mannschaftsmeisterschaften: LG Rems-Welland startet durch
Fast zehn Jahre lang hatte die LG Rems-Welland bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften keine Männermannschaft gemeldet. Mit einem Paukenschlag melden sich die LG-Männer in diesem Jahr zurück. Auf Anhieb holt sich das Team die Bronzemedaille und die Tagesbestleistung im Hochsprung. weiter

Burkhardt auf dem vierten Rang

Taekwondo, German Open: Drei Ellwanger stellen sich der Herausforderung
Drei Ellwanger traten mit vielen starken internationalen Sportlern bei den German Open in Hamburg an. Nathalie Burkhardt verpasste nur knapp das Podest. weiter
  • 219 Leser

Einbruch im zweiten Durchgang

Fußball, A-Junioren
In einer torreichen Partie besiegte die U19 des VfR Aalen das Schlusslicht der EnBW-Oberliga, den SC Pfullendorf, mit 5:4 und bleibt dem Spitzentrio auf den Fersen. weiter
  • 242 Leser

Eindrucksvolle Kämpfe

Kampfsport, Baden-Württembergische Meisterschaften
Für die Sportler der Fight Academy war die Baden-Württembergische Meisterschaft ein Heimkampf. Sie zeigten sich durchweg erfolgreich und erkämpften sich einige Siege. weiter
  • 255 Leser

Mehrkämpfer messen sich

Mehrkampf
Der Turngau Ostwürttemberg sucht in Böbingen seine besten Mehrkämpfer. Am 24. Mai um 10 Uhr messen sich die 200 Teilnehmer in verschiedenen Disziplinen. weiter
  • 200 Leser

Aalener Meistertrio

Leichtathletik, Baden-Württembergische Hindernismeisterschaften
Bei den Baden-Württembergischen Hindernismeisterschaften in Pliezhausen gingen drei von vier Titeln in der Jugendklasse U18 und U20 an Aalener Athleten. Leyla Emmenecker, Prisca König und Christoph Wallner übertrumpften ihre Konkurrenten und liefen zur Goldmedaille. weiter
  • 5
  • 222 Leser

Die doppelte Führung verspielt

Fußball, A-Junioren
Im letzten Heimspiel der Verbandsstaffel muss sich der VfR Aalen II mit einem 2:2 gegen Rutesheim begnügen. Zwei Führungen reichten nicht für den Sieg. weiter
  • 256 Leser

Überregional (90)

"Gelernt, nie aufzugeben"

"Aktenzeichen XY. . .": Cleveland-Entführungsopfer zu Gast bei Rudi Cerne
Entführungsopfer Michelle Knight ist am Mittwoch zu Gast in "Aktenzeichen XY. . . ungelöst". Moderator Rudi Cerne hat sie in Cleveland besucht. Im Gespräch erzählt er, wie sie anderen Betroffenen Mut macht. weiter
  • 499 Leser

"Ich kann nicht jeden Song leben"

Von Sheffield nach Woodstock, vom Exzess zum Comeback: Joe Cocker wird 70
Joe Cocker hat zwei Markenzeichen: Eine Stimme wie ein Reibeisen und unnachahmliche Armbewegungen. Jetzt wird der Woodstock-Veteran 70. weiter
  • 561 Leser

"Knigge" für arabische Gäste

Angesichts ihrer großen Zahl erhalten arabische Touristen bei ihrer Ankunft in der österreichischen Urlaubsregion Zell am See-Kaprun nun eine Art "Knigge". In der achtseitigen Benimm-Broschüre "Where cultures meet" würden sie etwa gebeten, in Hotelzimmern nicht auf dem Boden zu essen, schreiben die "Salzburger Nachrichten". Auch heißt es in dem "Knigge": weiter
  • 511 Leser

100 Bilder in Riehen bei Basel

Ausstellung in Riehen Die Werkschau von Gerhard Richter ist noch bis zum 7. September in der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel zu sehen (Baselstraße 101). Ausgestellt sind rund 100 Bilder, darunter figurative Porträts, Landschaften, Stillleben und abstrakte Gemälde sowie Glasobjekte und 64 übermalte Fotografien. Die Schau umfasst die wichtigen Schaffensperioden weiter
  • 482 Leser

Astra-Zeneca lehnt Angebot von Pfizer ab

Der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca hat ein neues und angeblich letztes Übernahmeangebot seines Konkurrenten Pfizer abgelehnt. Die US-Amerikaner, die schon seit Januar um Astra-Zeneca warben, hatten zuletzt 69,4 Mrd. Pfund (85,4 Mrd. EUR) auf den Tisch gelegt. "Wir haben Pfizers letztes Angebot zurückgewiesen, weil es unzureichend ist weiter
  • 636 Leser

Auf einen Blick vom 20. Mai 2014

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, Relegation, Rückspiel Bielefeld - Darmstadt 98 n.V. 2:4 (1:3, 0:1) Tore: 0:1 Stroh-Engel (23.), 0:2 Behrens (51.), 1:2 Burmeister (53.), 1:3 Gondorf (79.), 2:3 Przybylko (110.), 2:4 da Costa (120.+2). - Z.: 26 200. (Hinspiel 3:1 - Darmstadt in 2. Liga aufgestiegen) SPANIEN: FC Sevilla FC Elche 3:1 Abschluss-Tabellenspitze(Sp./Pkt.):1. weiter
  • 608 Leser

Barça holt ter Stegen

Wechsel des Fußball-Nationalkeepers perfekt
Jetzt ist es offiziell: Der deutsche Fußball-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen wechselt von Borussia Mönchengladbach zum FC Barcelona. weiter
  • 535 Leser

Bürgermeister auf Abwegen

Im Land gibt es etliche Verwaltungschefs, die ihre Grenzen überschreiten
Die Verwaltungschefs im Land verpflichten sich im Dienstseid, "zum Wohle des Volkes" zu arbeiten. Das tun die meisten auch. Manche schießen aber über das Ziel hinaus und müssen sich verantworten. weiter
  • 1934 Leser

Das große Aufräumen beginnt

Nach dem Klassenerhalt soll HSV-Trainer Slomka ein neues Team formen
Nach der Katastrophen-Saison mit dem Beinahe-Abstieg aus der Fußball-Bundesliga plant der Hamburger SV ein Team mit anderem Gesicht: Neue Strukturen, neue Personen, neue Spieler werden gefordert. weiter
  • 445 Leser

Das Paket ist geschnürt

Ein rollierender Stichtag soll Frühverrentungswelle vermeiden
Nach langen Diskussionen hat die Koalition einen Kompromiss beim Rentenpaket gefunden: Eine Frühverrentungswelle soll vermieden und flexiblere Übergänge in den Ruhestand ermöglicht werden. weiter
  • 489 Leser

Der deutsche WM-Fahrplan

21. Mai Anreise ins Trainingslager nach St. Leonhard in Südtirol 31. Mai Flug von Bozen nach Düsseldorf 1. Juni Deutschland - Kamerun in Mönchengladbach (20.30 Uhr/ZDF) 2. Juni Meldung des endgültigen 23er-Kaders für die WM bei der Fifa 5. Juni Anreise nach Mainz 6. Juni Deutschland - Armenien in Mainz (20.45 Uhr/ZDF) 7. Juni Abflug von Frankfurt nach weiter
  • 492 Leser

Der Emir tanzt auf vielen Hochzeiten

Reichtum durch Öl und Gas - Doch die Suche nach alternativen Geldquellen hat begonnen
Das Emirat Katar profitiert von seinen reichen Rohstoffvorkommen. Doch darauf ruht sich das Land am Persischen Golf nicht aus. Es investiert sein Kapital rund um den Globus, um seinen Wohlstand abzusichern. weiter
  • 616 Leser

Ehefrau getötet: Rentner muss in die Psychiatrie

Ein psychisch kranker Rentner hat seine schlafende Ehefrau erwürgt und wird deshalb in der geschlossenen Psychiatrie untergebracht. Er sei eine Gefahr für die Allgemeinheit, urteilte das Rottweiler Landgericht gestern. Deshalb käme er für unbestimmte Zeit in ein psychiatrisches Krankenhaus. Der Mann aus Eutingen (Kreis Freudenstadt) könne wegen seiner weiter
  • 499 Leser

Ein bisschen Thomas Gottschalk

Holger Frank Heimsch macht Chor-Radio
Eine Radiosendung, die sich nur dem Chor widmet - funktioniert das? Ja, sagt der Moderator Holger Frank Heimsch von "Vocals On Air" in Stuttgart. weiter
  • 501 Leser

Ein Teil von Baden-Württemberg

Muslimische Schüler Etwa jeder 20. Einwohner Baden-Württembergs bekennt sich zum Islam. Die Zahl der Kinder und Schüler muslimischen Glaubens im Land wird insgesamt auf rund 90 000 geschätzt. An den öffentlichen Schulen im Südwesten können bislang aber erst rund 2000 Schüler am Islamunterricht teilnehmen. weiter
  • 502 Leser

Elf Jahre in der Hölle

Entführung Michelle Knight ist im August 2002 verschwunden. Sie war damals 21 Jahre alt. Ihr Entführer, Ariel Castro, lockte sie mit dem Versprechen, einen Hundewelpen zu bekommen, in sein Haus in Cleveland im US-Staat Ohio. Knight hatte schon vor der Entführung mit Schicksalsschlägen zu kämpfen. Sie war von drei Klassenkameraden vergewaltigt worden weiter
  • 456 Leser

Emir Mutapcic soll Frank Menz beerben

Deutscher Basketball-Bund hat Bundestrainer in den Nachwuchsbereich versetzt und will Bayern-Co als Nachfolger
Nach nur anderthalb Jahren muss Frank Menz seinen Posten als Bundestrainer des A-Nationalteams beim Deutschen Basketball-Bund (DBB) wieder räumen. Nach wochenlangen Spekulationen endete die unwürdige Posse um den 50-Jährigen gestern mit dessen Rückversetzung in den Nachwuchsbereich. Als heißester Kandidat auf die Nachfolge gilt der Bosnier Emir Mutapcic, weiter
  • 533 Leser

Ermittlung gegen Mutter eingestellt

Knapp drei Monate, nachdem ihre drei Kinder im Alter von zwei, drei und sieben Jahren bei einem Brand in Mannheim gestorben waren, wurden die Ermittlungen gegen die 22-jährige Mutter eingestellt. Die Frau sei durch den Verlust ihrer Kinder selbst besonders schwer betroffen, teilte die Staatsanwaltschaft Mannheim gestern mit. In solchen Fällen könne weiter
  • 434 Leser

Es mangelt an Impulsen

Leitindex startet dennoch mit einem Plus in die Woche
Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach schwachem Start zunehmend erholt und am Ende klar im Plus geschlossen. Den lahmen Auftakt begründete Jens Klatt von DailyFX mit fehlenden Impulsen: "Für eine Rally in Zeiten florierender Wirtschaften und sprudelnder Unternehmensgewinne fehlen sowohl dies- als auch jenseits des Atlantiks die Argumente." Die Kraft weiter
  • 606 Leser

Familienstreit: Vater tötet Sohn

Ein betrunkener Vater soll in Leinfelden (Kreis Esslingen) seinen 25-jährigen Sohn mit einem Küchenmesser erstochen haben. Danach habe der 58 Jahre alte Mann versucht, dessen Frau im Schlafzimmer mit dem Messer zu töten, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Stuttgart gestern mit. Die 26-Jährige hatte nach der Tat am Sonntagabend mit lebensgefährlichen weiter
  • 527 Leser

Flut bringt weitere Gefahren

Hochwasser auf dem Balkan: Warnung vor Seuchen und Landminen
Dutzende Tote, zerstörte Häuser - das Hochwasser auf dem Balkan hat verheerende Folgen. Und es lauern neue Gefahren: Die bosnischen Behörden warnen vor dem Ausbruch von Seuchen - und vor Landminen. weiter
  • 465 Leser

Galls Haus schon wieder in der Kritik

Wurde die Ausschreibung für die Spitzenämter bei der Polizei hingebogen?
Interne E-Mails machen dem Innenminister zu schaffen: Zielte die Ausschreibung für die neuen Polizeichefs auf alte Favoriten Reinhold Galls? weiter
  • 548 Leser

Geldstrafe nach Laser-Attacke auf Hubschrauber

Es war eine spontane Aktion, die einen 32-Jährigen nun teuer zu stehen kommt: Weil er die Besatzung eines Polizeihubschraubers mit einem Laserpointer geblendet hat, muss der Mann eine Geldstrafe von 7500 Euro zahlen und ist vorbestraft. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft von gestern hatte der Hubschrauber an einem Abend im Januar nach einer Person weiter
  • 596 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 12 902 868,90 Euro Gewinnklasse 2 658 637,80 Euro Gewinnklasse 3 7056,80 Euro Gewinnklasse 4 2433,30 Euro Gewinnklasse 5 161,00 Euro Gewinnklasse 6 34,80 Euro Gewinnklasse 7 20,70 Euro Gewinnklasse 8 9,80 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 377 563,60 Euro TOTO Gewinnklasse weiter
  • 379 Leser

Heißes Eisen

Mit Populismus und Fremdenfeindlichkeit spricht die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) Protestwähler an. Doch der Zulauf hält sich in Grenzen. weiter
  • 441 Leser

Henris Eltern: "Es gibt eine Zeit zu schweigen"

Nach der Entscheidung des Kultusministeriums zur schulischen Zukunft des geistig behinderten Henri wollen sich die Eltern des Elfjährigen zunächst nicht mehr öffentlich äußern. "Es gibt eine Zeit zu reden und es gibt eine Zeit zu schweigen", sagte Henris Mutter Kirsten Ehrhardt gestern in Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis). Kultusminister Andreas Stoch (SPD) weiter
  • 391 Leser

Kassierten Ex-Abgeordnete für Panzer-Deal?

Zwei ehemalige Bundestagsabgeordnete der SPD sollen Informationen der Süddeutschen Zeitung zufolge vom Rüstungskonzern Krauss-Maffei Wegmann (KMW) mehr als fünf Millionen Euro Honorar erhalten haben. Es gebe den Verdacht, dass es sich um Schmiergeld im Zusammenhang mit Geschäften des Münchner Rüstungskonzerns in Griechenland handeln könnte. Die Zeitung weiter
  • 426 Leser

Kiew: Keine landesweite Wahl

Übergangsregierung räumt Probleme in Ostukraine ein
Die ukrainische Regierung hat eingeräumt, dass die für den 25. Mai geplante Präsidentenwahl wegen der unruhigen Lage nicht im ganzen Land stattfinden wird. In weiten Teilen der ostukrainischen Gebiete Donezk und Lugansk sei keine Abstimmung möglich, sagte Innenminister Arsen Awakow gestern. Die Regionen stehen unter der Kontrolle militanter moskautreuer weiter
  • 422 Leser

Koalition löst Rentenstreit

Regierung besänftigt Kritiker der Rente mit 63 - Übergangsregeln geplant
Weg frei für die Mütterrente und die Rente mit 63: Nach der Einigung von Union und SPD wird im Bundestag mit breiter Zustimmung gerechnet. weiter
  • 489 Leser

Kocherlebnis mit Sofablick

Geschäft der deutschen Hersteller mit Nobelküchen legt zu
Die Verbraucher in Deutschland nutzen ihre Küche im Schnitt etwa 15 bis und 17 Jahre lang. Wenn sie sich zum Neukauf entschließen, sind offene Kochlandschaften und edle Designs zunehmend gefragt. weiter
  • 768 Leser

KOMMENTAR · RENTE: Vor dem Praxistest

Warten in deutschen Betrieben zehntausende von Arbeitnehmern sehnsüchtig auf den 1. Juli, um schon mit 63 ohne Abschläge in Rente gehen zu können? Keiner weiß es. Genauso offen ist die Frage, ob in den Unternehmen schon massenweise die Planungen laufen, um die Neuregelung für eine Frühverrentungswelle auf Kosten der Sozialkassen zu missbrauchen. Den weiter
  • 444 Leser

KOMMENTAR · TORLINIENTECHNIK: Höchste Zeit zum Umdenken

Es musste so kommen. Dass die Diskussion um die Notwendigkeit der Torlinien-technik im deutschen Fußball ganz schnell wieder aufflammt, haben sich die Profi-Klubs selbst zuzuschreiben. Vor noch nicht mal zwei Monaten hatte die Mehrheit der Vereine das Hilfsmittel abgelehnt. Vor allem wegen der Kosten von mindestens 250 000 Euro. Das sei zu teuer, hieß weiter
  • 502 Leser

KOMMENTAR: Kulturwandel fehlt aber noch

Proaktiv habe sein Haus gehandelt, sagt Anshu Jain, der Co-Chef der Deutschen Bank. Der selbstbewusste Brite wird schwerlich einräumen, dass man auch auf Druck der Aufseher reagiert. Aber es kann keine Zweifel geben: Die nach der Finanzkrise zwingend notwendige schärfere Regulierung und die höheren Kapitalanforderungen für Banken wirken. Schweizer Großbanken weiter
  • 612 Leser

Krimi um 2. Liga: Lilien steigen auf

In einem Fußball-Krimi hat Darmstadt 98 mit einer fantastischen Aufholjagd die Wende in der Relegation zur 2. Bundesliga geschafft und Arminia Bielefeld in die Drittklassigkeit gestürzt. Der Drittliga-Dritte Darmstadt gewann das Relegations-Rückspiel bei den Ostwestfalen mit 4:2 (3:1, 1:0) nach Verlängerung und kehrt trotz der 1:3-Hinspielniederlage weiter
  • 516 Leser

Kunst der Kontrapunkte

Große Werkschau von Gerhard Richter in der Schweizer Fondation Beyeler
Wer gedacht hat, in Sachen Kunst von Gerhard Richter gäbe es keine Neuigkeiten zu vermelden, der irrt. Die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel hat jetzt ein Überraschungspaket geschnürt. weiter
  • 524 Leser

Land stärkt Islamunterricht

Ausweitung auf Gymnasien ab Schuljahr 2015/16 - Mangel an Lehrkräften
In den kommenden vier Schuljahren will das Land an bis zu 80 neuen Standorten Islamunterricht für Sunniten anbieten. Der Modellversuch wird um vier Jahr verlängert - und erstmals Gymnasien umfassen. weiter
  • 524 Leser

Land will den Islamunterricht kräftig ausweiten

Die Landesregierung will den Modellversuch "Islamischer Religionsunterricht" um vier Jahre verlängern und in dieser Zeit stark ausbauen. "Ziel ist es, pro Jahr bis zu 20 neue Standorte in das Modellprojekt aufzunehmen", heißt es in einer Vorlage von Kultusminister Andreas Stoch (SPD) für die heutige Kabinettssitzung, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt. weiter
  • 525 Leser

LEITARTIKEL · FREIHANDELSABKOMMEN: Das große Ganze zählt

Warum kann sich die Welt nicht auf einen Stecker samt Steckdose einigen? Warum nicht darauf, dass ein Crashtest für ein Auto im nächsten Land nicht nochmals gemacht werden muss? Warum auch bei Medikamenten zwei Zulassungsverfahren? Warum kann man sich hier wie in tausenden anderen Fällen nicht auf einen gemeinsamen Standard einigen - in technischer, weiter
  • 532 Leser

Leute im Blick vom 20. Mai 2014

D. Strauss-Kahn Der frühere IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn geht juristisch gegen einen Film über seine New Yorker Sex-Affäre vor. Der 65-Jährige habe sich entschlossen, Anzeige wegen Verleumdung zu erstatten, sagte sein Anwalt Jean Veil. Das beim Filmfestival in Cannes vorgestellte Werk von US-Regisseur Abel Ferrara mit dem Titel "Welcome to New York" weiter
  • 501 Leser

Luther, Goethe, Arendt

Marbach in neuem Forschungsverbund für kulturelles Erbe
Das Deutsche Literaturarchiv Marbach, die Klassik Stiftung Weimar und die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel werden künftig enger zusammenarbeiten. Dazu wurde der Forschungsverbund Marbach-Weimar-Wolfenbüttel gegründet. "Die drei Einrichtungen haben eine herausragende Bedeutung, das kulturelle Erbe in Deutschland zu bewahren, zu erschließen und zu weiter
  • 565 Leser

Löws Land-Lazarett

WM-Vorbereitung in Südtirol von Verletzungen überschattet
Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Miroslav Klose, Manuel Neuer und noch einige andere: Wenn sich die Nationalmannschaft morgen in Südtirol einfindet, lecken viele Stammkräfte ihre Wunden. weiter
  • 517 Leser

Mann gesteht Vergewaltigung einer 86-Jährigen

Ein junger Mann schleicht nachts durch die Straßen und beobachtet Frauen in ihren Wohnungen. Bei einer Schlafenden klettert er durchs Fenster und vergewaltigt sie. Sein Opfer ist damals 86 Jahre alt - und heute schwer traumatisiert. Seit gestern muss der Familienvater sich vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Der Mann hat die Vergewaltigung weiter
  • 499 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 10.05.-16.05.14: 100er Gruppe 55-59 EUR (57,20 EUR). Notierung 19.05.14: minus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 26.422 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 516 Leser

Merkel lobt Zeiss-Stiftung

Als Beispiel für verantwortungsvolles Unternehmertum hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Carl-Zeiss-Stiftung gewürdigt. Der Physiker und Unternehmer Ernst Abbe, der die Stiftung vor 125 Jahren gegründet hat, sei seiner Zeit weit voraus gewesen und habe noch heute gültige Prinzipien der Sozialpartnerschaft in das Stiftungsstatut aufgenommen, weiter
  • 658 Leser

Milliarden-Segen für die Ex

Die Summe macht schwindelig: Mehr als vier Milliarden Schweizer Franken muss der russische Unternehmer Dmitri Rybolowlew seiner Ex-Frau Elena zahlen, meldet die Zeitung "Le Temps". Demnach sprach ein Gericht in Genf der früheren Lebensgefährtin die Hälfte von Rybolowlews Vermögen zu. Sie solle genau 4,02 Milliarden Schweizer Franken (3,3 Milliarden weiter
  • 465 Leser

Missglückter Spagat

Eishockey: Zittern um Olympia geht wieder los
Pat Cortina muss als DEB-Sportdirektor an die Zukunft denken, aber als Bundestrainer Ergebnisse liefern. Das ist ihm bei der WM nicht gelungen. weiter
  • 427 Leser

Moskau nähert sich Peking an

Experte Moritz Rudolf: China profitiert von der Ukraine-Krise
In der Ukraine-Krise setzt der Westen auf Sanktionen gegen Russland. Die Antwort aus Moskau könnte eine verstärkte Kooperation mit Peking sein, meint Moritz Rudolf, China-Experte am Merics-Institut Berlin. weiter
  • 674 Leser

NA SOWAS. . . vom 20. Mai 2014

Das schwedische Königshaus hat im vergangenen Jahr ein Minus eingefahren. Der Verlust summierte sich auf zwei Millionen Kronen (222 000 Euro). Grund sind die hohen Ausgaben für zahlreiche Festlichkeiten. Allein die Hochzeit von Prinzessin Madeleine hat das Königshaus 333 000 Euro gekostet. Das Parlament hatte dem Königshaus im vergangenen Jahr 14 Millionen weiter
  • 434 Leser

Nationalheiligtum auf Knopfdruck

Statt klassischer Ware von der Boulangerie: Franzosen erwartet das Baguette aus dem Automaten
Das Baguette ist den Franzosen heilig. Abends und an Feiertagen ist es aber oft schwer, an frisches Stangenweißbrot zu kommen. Ein Bäcker wittert da ein gutes Geschäft - mit einem Baguette-Automaten. weiter
  • 414 Leser

Neue Regeln für Ablaufdatum von Lebensmitteln

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) plädiert für eine Überprüfung des Mindesthaltbarkeitsdatums für langlebige Nahrungsmittel. Die Kennzeichnung führe bei manchem Produkt dazu, "dass es schneller weggeworfen wird als es sein müsste", sagte Schmidt bei einem Treffen der EU-Agrarminister in Brüssel. Die Niederlande und Schweden schlagen weiter
  • 644 Leser

Neues Votum zur Torlinientechnik?

Die eigentlich schon beendete Diskussion über die Einführung der Torlinientechnik ist wieder hochgekocht. Nach dem nicht gegebenen Treffer beim Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München sprachen sich gestern Schiedsrichter für solche Hilfsmittel aus. "Bei den großen Aufregern geht es doch immer um die Frage ,Tor oder nicht Tor. Wir würden weiter
  • 547 Leser

NOTIZEN vom 20. Mai 2014

Geld für Integration Stuttgart - Mit knapp 3,6 Millionen Euro Fördergeld vom Land sollen Kreise, Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg die Integrationsarbeit verbessern. Dabei geht es nach Angaben des Integrationsministeriums von gestern etwa um Stellen für kommunale Integrationsbeauftragte, Integrationskonzepte und Projekte zur Elternbeteiligung weiter
  • 604 Leser

NOTIZEN vom 20. Mai 2014

Wohnungsbau boomt Der Aufschwung im deutschen Wohnungsbau hält an. Von Januar bis März wurde der Bau von rund 63 900 Wohnungen genehmigt, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das waren 15,3 Prozent oder rund 8500 Wohnungen mehr als im ersten Quartal 2013. Damit wurden so viele Wohnungen genehmigt wie in keinem anderen ersten Jahresquartal seit 2006. weiter
  • 735 Leser

NOTIZEN vom 20. Mai 2014

Üble Attacke auf Schülerin Die brutale Attacke auf eine Schülerin muss ein 15-Jähriger mit acht Jahren Jugendhaft büßen. Das Landgericht Weiden (Oberpfalz) verurteilte ihn wegen versuchten Mordes. Der damals 14-Jährige hatte versucht, seine Klassenkameradin in einer leerstehende Fabrik zu vergewaltigen. Zudem schlug er ihr mit einem Stein den Schädel weiter
  • 429 Leser

NOTIZEN vom 20. Mai 2014

Cornelius Gurlitt beigesetzt Der Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist gestern in Düsseldorf im Grab seiner Eltern beigesetzt worden. Das teilte sein Sprecher Stephan Holzinger auf Anfrage der dpa mit. Die Beisetzung habe im engsten Kreis stattgefunden. Nur Gurlitts wenige Verwandte und das "Team Gurlitt" - sein Betreuer, seine Anwälte und sein Sprecher weiter
  • 469 Leser

NOTIZEN vom 20. Mai 2014

Bremse für Drohne Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat einen Vorstoß führender europäischer Luftfahrtkonzerne für ein neues militärisches Drohnenprojekt gebremst. Sie sehe derzeit "keinen Entscheidungsdruck", weil dieses Thema zunächst in einer "breiten gesellschaftlichen Debatte" und im Bundestag erörtert werden müsse. Über den Vorstoß weiter
  • 489 Leser

NOTIZEN vom 20. Mai 2014

Strich auf der Gehaltsliste Fußball - Bundesligist 1899 Hoffenheim kann einen Profi der früheren "Trainingsgruppe 2" von der Gehaltsliste streichen. Der Schweizer Stürmer Eren Derdiyok, der zuletzt an den Ligarivalen Bayer Leverkusen ausgeliehen war, wechselt zur kommenden Saison zum türkischen Erstligisten Kasimpasa Istanbul. Der 26 Jahre alte Derdiyok weiter
  • 602 Leser

Rettung aus den Fluten

Mit Lastwagen holen Helfer Bewohner der bosnischen Stadt Bosanski Samac aus ihren Häusern. Nach den starken Regenfällen bedrohen nun freigespülte Landminen und Seuchen mehr als eine Million Menschen in Bosnien-Herzegovina, Kroatien und Serbien. (Blick in die Welt) Foto: EPA/FEHIM DEMIR/dpa weiter
  • 601 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 72)

Mir fiel ein, dass Lilli und Paul kürzlich zu Besuch gewesen waren und zum ersten Mal bei ihrem Vater übernachtet hatten. Es war das einzige Wochenende, an dem Judith aushäusig blieb, angeblich um in Frankfurt den 30. Geburtstag eines ehemaligen Klassenkameraden zu feiern. Da es für Spiele im Garten zu kalt und zu nass war, las ich den Zwillingen stundenlang weiter
  • 526 Leser

SAP-Umbau trifft 2000 Mitarbeiter

Gut 2000 SAP-Mitarbeiter müssen sich in nächster Zeit auf Veränderung einstellen. "Wir schätzen, dass die geplanten Restrukturierungsmaßnahmen nach heutigem Kenntnisstand etwa 3 Prozent der Stellen im Unternehmen betreffen", sagte ein Sprecher des Software-Konzerns. Die Unternehmensleitung habe seine 67 000 Mitarbeiter über die Pläne informiert. US-Medien weiter
  • 616 Leser

Scharfe Töne verfangen bei den Wählern

In Frankreich prägt beinahe erschreckende Dominanz euroskeptischer, ja eurofeindlicher Töne die Stimmung vor der Europawahl. Sie wird nicht nur von den siegessicheren Rechtsextremen geschürt. weiter
  • 508 Leser

Scheich hilft Deutscher Bank

Kapitalerhöhung um acht Milliarden Euro - Katar steigt ein
Die Deutsche Bank wappnet sich mit der zweitgrößten Kapitalerhöhung in ihrer Geschichte für die Zukunft. Dabei lässt sie sich mit 1,75 Milliarden Euro vom Scheich aus dem Emirat Katar unter die Arme greifen. weiter
  • 678 Leser

Schwäbischer Chorverband

SCV Der Schwäbische Chorverband ist nach eigenen Angaben der zweitgrößte Laienchorverband in Deutschland. Seine Schwerpunkte sind moderne Angebote im Chorgesang sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Allen Unkenrufen zum Trotz sei kein Chorsterben zu erkennen, so Präsident Eckhart Seifert in einer Mitteilung anlässlich des Chorverbandstags, weiter
  • 523 Leser

Schüsse aus dem Hinterhalt

Opfer von Schlierbach schildert sein Leiden
Im Prozess wegen der Schüsse auf einen Spaziergänger belastete die Ex-Freundin den mutmaßlichen Drahtzieher schwer. Auch das Opfer sagte aus. weiter
  • 525 Leser

Skandalbanker tritt Haftstrafe an

Der als Milliardenzocker bekanntgewordene Börsenhändler Jérôme Kerviel hat nach einer Wanderung durch Italien freiwillig seine dreijährige Haftstrafe angetreten. Der kurz vor seiner endgültigen Verurteilung nach Rom gereiste 37-Jährige meldete sich in der Nacht zum Montag in Südfrankreich bei der Polizei. Diese nahm den früheren Mitarbeiter der Pariser weiter
  • 655 Leser

Stau mit Dominoeffekt

Brückenschäden verursachen am Kreuz Weinsberg regelmäßig ein Chaos
Unter dem fast alltäglichen Verkehrskollaps am Weinsberger Kreuz bei Heilbronn leidet das Umland. Eine marode Brücke über den Neckar ist zum Nadelöhr geworden. Davor stauen sich die Autos und Lastwagen. weiter
  • 529 Leser

STICHWORT · DROHNEN: Tod aus der Luft

Drohnen sind unbemannte Luftfahrzeuge (Unmanned Air Vehicles, UAV), die per Fernsteuerung vom Boden aus gelenkt werden. Sie besitzen eine Kamera, mit deren Hilfe der Pilot sein Ziel aus tausenden Kilometern Entfernung sehen kann - so, als säße er selbst an Bord. Kampfdrohnen tragen zusätzlich Raketen oder Bomben. Seit den 60er Jahren entwickelten die weiter
  • 500 Leser

Stimmung kippt

In Spanien und Portugal sind die Europawahlen ein Stimmungstest für die konservativen Regierungen. Rechtspopulisten haben aber keine Chance. weiter
  • 508 Leser

Stinkreich im Königreich

Großbritannien hat die höchste Vermögenskonzentration der Welt. Doch waschechte Briten sind auf den Spitzenplätzen selten. weiter
  • 479 Leser

THEMA DES TAGES vom 20. Mai 2014

EUROPAWAHL Von Donnerstag bis Sonntag sind 400 Millionen Bürger der Europäischen Union aufgerufen, zum achten Mal das Europäische Parlament direkt zu wählen. Ein Blick auf die Stimmung und vorherrschenden Themen in anderen EU-Mitgliedstaaten. weiter
  • 547 Leser

Tödliches Erbe der Balkankriege

Gefahr In Europa sind Landminen in den Nachfolgestaaten Jugoslawiens noch immer eine tödliche Gefahr. Nach Schätzungen von Experten wurden in den Balkankriegen vor etwa 20 Jahren rund drei Millionen Minen in weiten Teilen Bosnien-Herzegowinas vergraben, etwa ebenso viele in der kroatischen Region Krajina. Viele Minen liegen zudem in Serbien an der Grenze weiter
  • 461 Leser

Umbruch in Bamberg

Franken nach Playoff-Aus geschockt - Protest der Luwigsburger erfolgreich
Nach vier Jahren haben die Bamberger Basketballer erstmal keinen Titel geholt. Ludwigsburg hat indes erfolgreich gegen das Spiel gegen den FC Bayern Protest eingelegt - das Duell soll wiederholt werden. weiter
  • 476 Leser

Volkswirt und Jurist

Zur Person Moritz Rudolf ist Wissenschaftler am Mercator Institute for China Studies (Merics) einem unabhängigen Forschungsinstitut in Berlin. Merics ist eine Initiative der Stiftung Mercator aus Essen. Vor seinem Wechsel zu Merics arbeitete Rudolf als Regionalgruppenleiter Ost- und Zentralasien des Heidelberger Instituts für Internationale Konfliktforschung weiter
  • 688 Leser

Weltcup-Turnen in Stuttgart in Gefahr

Erneut steht das Weltcup-System der Turner auf dem Prüfstand. Das Council des Weltverbandes FIG hat auf seiner Sitzung in Kuwait den Antrag abgelehnt, über die Weltcupserie der Mehrkämpfer Startplätze für die Olympischen Spiele ab 2020 zu vergeben. "Das ist ein Wermutstropfen für uns, denn wir hatten uns davon eine Aufwertung der Serie versprochen", weiter
  • 524 Leser

Wirbel um Polizeireform

CDU kritisiert Ausschreibungen für Spitzenposten
Neuer Wirbel um die Umsetzung der Polizeireform: Die CDU-Fraktion fordert sofortige Aufklärung von Innenminister Reinhold Gall (SPD) über mögliche Manipulationen bei der Vergabe von Führungspositionen. "Wenn es zutrifft, dass bestimmte Kandidaten durch auf sie zugeschnittene Profile bevorzugt wurden, ist das ein bedenklicher Vorgang", sagte der Polizeiexperte weiter
  • 432 Leser

Wissenschaftsorganisationen

Allianz In der "Allianz der Wissenschaftsorganisationen"sind die wichtigsten Institutionen von Wissenschaft und Forschung in Deutschland versammelt. Das sind: Alexander von Humboldt-Stiftung, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Fraunhofer-Gesellschaft, Leibniz-Gemeinschaft, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften, weiter
  • 432 Leser

WM-SERIE: KROATIEN: Ansammlung aus Einzelkönnern Folge 14: Mandzukic, Simunic und Co. fallen immer wieder durch Disziplinlosigkeiten auf

Mario Mandzukic hat viele fußballerische Talente. Das größte ist zweifelsohne seine Gefährlichkeit vor dem gegnerischen Tor. Allerdings besitzt der Angreifer des FC Bayern und der kroatischen Nationalmannschaft auch die fatale Eigenschaft, sich in wichtigen Situationen selbst in die Bredouille zu bringen. So fehlte er aus disziplinarischen Gründen beim weiter

ZAHLEN & FAKTEN

Neue Regeln für Apps Microsoft geht mit neuen Richtlinien für seinen App-Store gegen irreführende Programme vor. Damit will der US-Konzern Kunden besser schützen. Künftig dürfen Namen von Apps nahestehenden Programmen nicht mehr zu nahe an dem des Originalprogramms sein. Auch Logos müssen jetzt eindeutig unterscheidbar sein. Sowohl in Microsofts Windows weiter
  • 626 Leser

Zeuge stärkt Ex-Bankvorstand den Rücken

. Die Ex-Vorstände der Bayern LB gewinnen im Strafprozess um das Milliardendebakel mit der österreichischen Bank Hypo Alpe Adria immer mehr Zuversicht. Ein wichtiger Zeuge stärkte den sechs Angeklagten vor dem Landgericht München unverhofft den Rücken. Der Ex-Finanzspezialist des Bankhauses Rothschild sagte aus, dass der gezahlte Preis für die Mehrheit weiter
  • 630 Leser

Zitterpartie

Die anstehende Wahl ist die bisher wichtigste für Griechenland seit dem EU-Beitritt des Landes 1981. Es geht um eine Weichenstellung für das Krisenland. weiter
  • 471 Leser

Zwischen Paris und Prag

Kleeblatt Das Autobahnkreuz Weinsberg wurde 1966 bis 1970 gebaut. Es hat die Form von dreiblättrigem Klee, der von Tangenten umgeben ist. Wo sich die Europastraßen 41 und 50 treffen, werden täglich 110 000 Fahrzeuge gezählt. Der Schwerlastverkehr hat einen Anteil zeit- und abschnittsweise von einem Drittel. Ein Gutachten, das 2009 vorgelegt worden ist, weiter
  • 423 Leser

Leserbeiträge (9)

Musikfest für neue Kirchenglocken in Zimmerbach

In Zimmerbach, dem kleinen friedlichen Dorf mit etwa 600 Einwohnern, zwischen Durlangen und Spraitbach kommt es am Samstag, den 24. Mai 2014, wahrhaftig zu einer Premiere. Die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins laden zu einem besonderen Konzert mit Orchester, Orgel und Gesang. Das Kirchenfest mit „vier für drei“ in zwei Räumen,

weiter

Was ist nur aus der EU geworden!

Zu „Heimliche Gesetzgeber“ vom 19.05:Am 25. Mai ist Europawahl. Jeder ist aufgefordert, an dieser Wahl teilzunehmen. Ein geeintes Europa mit 28 EU-Staaten und einem Sitz in Brüssel war erstrebenswert. Doch was ist daraus geworden? In Brüssel sitzen 766 Parlamentsvertreter. Die Hälfte hiervon würde genügen, wenn diese ordentliche Arbeit machen weiter
  • 3
  • 2995 Leser

Eine teure Lebensbestätigung

Lebensbestätigung wegen Rente aus dem Ausland:Jedes Jahr um diese Zeit, der Gang zum Rathaus zur Bestätigung der Lebensbescheinigung. Der aus dem Ausland zugesandte Schein wurde bis 2013 von Hand ausgefüllt und gestempelt. Jetzt tut das der Computer, in fünf Minuten ist alles vorbei. Aber man verlangt dafür acht Euro Gebühr, ohne dass man uns das vorher weiter
  • 1
  • 3070 Leser

Mai und Juni ist Bienenschwarmzeit

Es ist immer ein gleichermaßen erschreckendes wie harmloses Naturschauspiel: plötzlich ist der heimische Garten kurzzeitig von tausenden summenden Bienen durchschwärmt, regelrecht geflutet. Das kann den einen oder anderen Ahnungslosen schon mal panisch die Flucht ergreifen lassen. Doch es besteht absolut kein Grund zur Panik. Die Tiere

weiter
  • 5
  • 2717 Leser

Explosion im Bergwerk (Tiefer Stollen)

Unwegsames Gelände, Dunkelheit und eine unklare Einsatzlage - dies waren am Freitag und Samstag die Rahmenbedingungen für ein gemeinsames Übungswochenende des Technische Hilfswerks Aalen (THW) und des Deutsche Roten Kreuzes Aalen(DRK).Gegenstand des Szenarios am Braunenberg war eine missglückte Sprengung im Bergwerk Tiefer Stollen

weiter

Radball total in der Glück-Auf-Halle

Traditionell wird am kommenden Wochenende die Glück-Auf-Halle Schauplatz des 23.Radball-Pokalturniers des RKV Hofen sein. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Denn nichtnur die Aktiven und die Nachwuchsklassen U13 – U19 werden sich auf den beidenSpielfeldern in der Glück-Auf-Halle messen. Den Auftakt machen die Youngsters. Vor demeigentlichen

weiter
  • 5
  • 2449 Leser

Kurse der Jugendkunstschule Waldstetten in den Pfingstferien

Die Abteilung Kunst der Musikschule Waldstetten e.V. bietet in den Pfingstferien unter der Leitung von Christine Petraschke in bewährter Weise wieder Kurse für Kinder und Jugendliche von 6 – 14 Jahren an. Die Themenbereiche sind „Lust auf Zirkus“ und „Urlaub auf dem Bauernhof“. Je Kurs kann an 2 Tagen der Kreativität

weiter
  • 2317 Leser

Frühjahrswanderung der ZFLS–Rentnergemeinschaft

Die Frühjahrswanderung der ZFLS – Rentnergemeinschaft findet in diesem Jahr am Freitag, 23. Mai 2014 statt. Abmarsch ist um 14:00 Uhr vom Parkplatz beim Gasthaus „Krone“ in Durlangen. Rund um Durlangen, auf schönen Wegen, ohne Steigung, führt der Weg, mit einer Länge von ca.5-6 km, wieder zurück ins Gasthaus

weiter
  • 1922 Leser