Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. Juli 2014

anzeigen

Regional (97)

KURZ UND BÜNDIG

Infotreffen beim Kneipp-Verein

Die Interessenten zur Mitarbeit im neuen Vorstand des Kneipp-Vereins Aalen treffen sich am Donnerstag, 17. Juli, um 19 Uhr auf dem Reiterhof Simerle, Aushof 2, mit Doris Fritz, Vereinsberaterin des Landesverbandes. Anfahrt: Tierheim Dreherhof, Richtung AA-Reichenbach, Höhe Rieglhof links abbiegen. Wer bei der Zukunftsgestaltung des Vereins dabei sein weiter
  • 220 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Kammerchor singt in Unterkochen

Der Neue Kammerchor Heidenheim gibt am Freitag, 18. Juli, um 20 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen ein Konzert. Die 60 Sängerinnen und Sänger des Schillergymnasiums unter Leitung von Thomas Kammel sind vielfach preisgekrönt. Sie präsentieren ein Konzertprogramm mit Werken großer Meister und zeitgenössischer Musikliteratur. Die Veranstaltung ist weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Programm bei den Wischauern

Das Wischauer Informations- und Begegnungszentrum in der Reinhard-von Koenig-Schule in Fachsenfeld ist am Donnerstag, 17. Juli, ab 14 Uhr geöffnet. Um 18.30 Uhr spricht Rosina Reim zum Thema „Wo finde ich meine Wurzeln“. Bei der Gelegenheit kann das Wischauer Heimatmuseum besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 646 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrerin stürzt schwer

Aalen. Schwere Verletzungen hat sich eine 75-Jährige am Mittwochmorgen in Aalen bei einem Sturz vom Fahrrad zugezogen. Sie musste ins Ostalb-Klinikum eingeliefert werden. Die Dame fuhr gegen 11.10 Uhr auf dem Radweg der Turnstraße von der Stadtmitte in Richtung Theodor-Heuss-Gymnasium. An der Kreuzung zur Curfeßstraße wurde sie von einem Pkw erfasst. weiter
  • 596 Leser
POLIZEIBERICHT

Strommast splittert

Lauchheim-Hülen. Im Neuwiesenweg in Hülen ist ein hölzerner Strommast angefahren worden. Der Mast splitterte und muss erneuert werden. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen. Sie geht davon aus, dass es sich beim Unfallfahrzeug um einen Lkw oder einen Traktor handelt. Der Unfall ereignete sich bereits am Dienstag zwischen weiter
  • 643 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall mit Linienbus

Aalen. Ein Auto und ein Linienbus sind am Mittwoch kurz nach 9 Uhr im Gewerbegebiet West zusammengestoßen. Eine VW-Fahrerin hatte dem von rechts kommenden Bus die Vorfahrt genommen, als sie von der Osterbucher Steige in die Siemensstraße bog. Im Bus saßen drei Fahrgäste, die wie der Busfahrer und die Autofahrerin unverletzt blieben. Der Gesamtschaden weiter
  • 588 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall vor der roten Ampel

Westhausen. Vor der roten Ampel an der Einmündung der B 290 ist ein Lkw ins Heck eines haltenden Kleinbusses gekracht. Der Van wartete auf der B 29 in Fahrtrichtung Autobahn. Beim Unfall entstand Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro. weiter
  • 1092 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall zwischen zwei Lkw

Neresheim. Auf der B 466 bei Neresheim haben sich zwei Lkw im Begegnungsverkehr gestreift. Dabei gingen jeweils die linken Außenspiegel zu Bruch. Die abgerissenen Teile trafen einen Peugeot, an dem Schaden von etwa 1000 Euro entstand. weiter
  • 813 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfälle beim Spurwechsel

Aalen/Wasseralfingen. Auf der Aalener Burgstallstraße hat ein Lkw beim Spurwechsel einen neben ihm fahrenden Pkw gestreift. An den Fahrzeugen entstand Schaden von jeweils rund 2000 Euro. Der Lkw hatte den Burgstallkreisel in Richtung Stadtmitte verlassen. Weil der 46-jährige Lkw-Fahrer geradeaus weiter wollte, wechselte er vom linken auf den rechten weiter
  • 120 Leser

Frauenbund ehrt treue Mitglieder

Der Frauenbund Aalen hat sein Bundesfest mit einem Gottesdienst in der Marienkirche gefeiert. Vorsitzende Ulrike Rix ging auf das Fest Mariä Heimsuchung ein, das für den Frauenbund besondere Bedeutung hat. Beim anschließenden Empfang im Gemeindehaus wurden treue Mitglieder mit Urkunden und Blumen geehrt: Emma Bleif, Franziska Heinrich und Maria Landgraf weiter
  • 5
  • 770 Leser

500 Euro für die Mehrzweckhalle

Eine großzügige Spende über 500 Euro erhielt der Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen e.V. von Alfons und Hildegard Burger. „Ich nutze die neue Halle nicht mehr so intensiv, aber meine Kinder und vor allem meine Enkelkinder umso mehr“, meinte Alfons Burger. Die Vorstände Andreas Geiß und Josef Gloning freuten sich über die große Spende und weiter
  • 492 Leser

Anmeldung zum Ferienprogramm

Stödtlen. Am Freitag, 1. August, startet das Ferienprogramm der Gemeinde Stödtlen mit einer Fackelwanderung von Dambach zum Schafstall nach Birkenzell. Zusammen mit zahlreichen Vereinen und anderen Veranstaltern werden 21 Programmpunkte für Kinder jeden Alters angeboten. Anmeldetermin ist am Mittwoch, 16. Juli, von 16 bis 17 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. weiter
  • 208 Leser

Ein Doppeljubiläum

Jubiläumskonzert des Liederkranz Ellenberg
Der Liederkranz Ellenberg feiert am Samstag, 19. Juli, ein doppeltes Jubiläum: Der Gesangverein ist 90 Jahre alt und der Chorleiter Johannes Bolsinger darf sein 40-jähriges Dienstjubiläum als Dirigent in Ellenberg feiern. weiter
  • 307 Leser

Für Umbauten, Umnutzungen und energetische Sanierungen gibt es Fördermittel

Grundsätze für Fördermittel:Für die verschiedenen Förderprogramme gibt es unterschiedliche Stichtage, zu denen der jeweilige Förderantrag eingereicht werden muss. Planunterlagen und Kostenberechnung müssen vorliegen, die Finanzierung muss gesichert sein. Mit der Maßnahme darf erst nach der Zusage begonnen werden.ELR-Mittel:Mit dem so genannten Entwicklungsprogramm weiter
  • 160 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderatssitzung in Rainau

Am Donnerstag, 24. Juli, um 18 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses in Rainau-Schwabsberg eine Gemeinderatssitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen die Verabschiedung der ausscheidenden und die Verpflichtung der neu gewählten Gemeinderäte. Außerdem werden die Ausschüsse besetzt und die Delegierten gewählt. weiter
  • 403 Leser

Ich bin dann mal da: Heute Schwabsberg

SchwäPo-Chefredakteur Lars Reckermann erkundet heute Schwabsberg. Um 10 Uhr steht er vor dem Rathaus in Schwabsberg, um von dort aus den Ort zu erwandern. Er möchte vor allem mit den Lesern in Kontakt kommen. Welche Sehenswürdigkeiten hat die Gemeinde Rainau? Welche Ecken sollte man gesehen haben? Was darf der Besucher nicht verpassen? Um 12 Uhr gibt weiter
  • 502 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugendkirche Ellwangen

Der nächste Gottesdienst in der Jugendkirche Ellwangen unter der Überschrift „Wohin geht die Reise?“ soll Orientierung geben. Beginn ist um 19 Uhr am Sonntag, 20. Juli, in der Marienkirche in Ellwangen. Für die musikalische Mitgestaltung sorgt die Band „Journey“. weiter
  • 312 Leser

Leerstände bilden ein Problem

Als Alternative zu neuen Baugebieten sollen künftig die innerörtlichen Freiflächen bebaut werden
Bund und Land wollen den Flächenverbrauch eindämmen und fördern Umbau- sowie Neubaumaßnahmen in den alten Ortskernen. In Pfahlheim werden im Rahmen eines Infoabends im „Grünen Baum“ die städtebaulichen Möglichkeiten aufgezeigt. Ferner wird über Fördermittel informiert.Ellwangen-Pfahlheim. Tag für Tag werden rund 74 Hektar des Bundesgebietes weiter
  • 475 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Turnierwochenende in Neuler-Gaishardt

Der FC Gaishardt veranstaltet am Samstag, 19. Juli, ab 19 Uhr ein Preisbinokel-Turnier im Zelt. Die Startgebühr beträgt 8 Euro. Das Hobbyfußballturnier mit 15 Teams beginnt am Sonntag ab 10 Uhr. An beiden Tagen Bier vom Fass und Gegrilltes, Sonntag Schnitzel und Gyros. weiter
  • 383 Leser

Lesung und Konzert mit Paddy

Aalen-Wasseralfingen. Der Stadtverband für Sport und Kultur und der Schlossverein Wasseralfingen veranstalten am Dienstag, 22. Juli, um 20 Uhr eine außergewöhnliche Buchvorstellung im historischen Ambiente.Paddy Schmidt, der Frontmann der Irish Folk Band Paddy goes to Holyhead, ist mit einem Freund mit der Harley ans Nordkap gefahren und hat darüber weiter
  • 208 Leser

Amtek Group kauft Scholz Edelstahl

Mitarbeiter sollen alle bleiben
Der Verkauf der zur Scholz Holding GmbH gehörenden Scholz Edelstahl GmbH (SES) in Essingen war bereits angekündigt und ist deshalb nicht überraschend. Aber der Name des Investors: Das ist nach Informationen dieser Zeitung die indische Amtek Group. weiter
  • 1
  • 5954 Leser
AUS DER REGION

Autofahrerin auf B 466 schwer verletzt

Ein streunender Hund hat auf der B 466 zwischen Böhmenkirch und Söhnstetten einen folgenschweren Auffahrunfall ausgelöst aus, bei dem eine Autofahrerin schwer verletzt worden ist. Wie die Polizei mitteilt, war das Tier auf Höhe eines Parkplatzes über die Fahrbahn gelaufen. Das erste Auto in der Kolonne musste abbremsen und streifte den Hund leicht. weiter
  • 890 Leser

Ferienspaß in den Museen

Ostalbkreis. Für die Sommerferien haben die Museen der Ostalb ein umfangreiches Programm mit Führungen, Aktionen, Kinderprogrammen und Ausstellungen zusammengestellt. Insgesamt sind 111 Einzelaktionen und elf Ausstellungen geboten. Die Härtsfeld-Museumsbahn etwa begibt sich auf die Spuren des Bibers. Beim Kids-Club im Museum im Prediger heißt es „Ab weiter
  • 438 Leser

Peter Seyfried führt die CDU

Aalen. Die CDU-Kreistagsfraktion hat sich konstituiert. Der Mutlanger Bürgermeister Peter Seyfried wurde einstimmig als Fraktionsvorsitzender bestätigt. Neuer Fraktionsgeschäftsführer für Michael von Thannhausen ist der Kirchheimer Bürgermeister Willi Feige. Kreisvorsitzender Norbert Barthle, MdB, dankte allen 14 aus der Fraktion ausgeschiedenen Mitgliedern weiter
  • 897 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jakobusfest in Wöllstein

Das Jakobusfest, veranstaltet vom Gesangverein Wöllstein, startet am Samstag, 19. Juli, ab 19 Uhr beim Dorfhaus. Gegen 22 Uhr wird das traditionelle Jakobusfeuer entzündet. Am Sonntag ist um 9 Uhr feierliches Hochamt im Dorfhaus. Anschließend gibt es Jakobusbrezeln. Um 10 Uhr beginnt der Frühschoppen, ab 11 Uhr Mittagessen mit reichhaltiger Speisekarte, weiter
  • 671 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest rund um die Fußball-WM

Die Kinder des Kindergartens und der Grundschule Hohenstadt beschäftigen sich in der gemeinsamen Projektwochemit dem Thema „WM 2014 – Brasilien bewegt uns“. Zum Abschluss gibt es am Freitag, 18. Juli, ab 16 Uhr ein Sommerfest und Fußball-Geschicklichkeitsstationen auf dem Schul- und Kindergartengelände. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 264 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Edgar und Irene Spranz, Kappelstr. 21, zur Goldenen Hochzeit und Maria Schmid, Brahmsstr. 5, zum 90. Geburtstag.Aalen-Unterkochen. Mirko Lalic, Breslauer Str. 14, zum 80. Geburtstag.Aalen-Unterrombach. Heinz und Theresia Breuninger, Fuchsweg 37, zur Diamantenen Hochzeit.Aalen-Wasseralfingen. Adolf Gröger, Kimbernweg 4, zum 90. Geburtstag.Bopfingen. weiter
  • 216 Leser

So ist’s richtig

Exkursion am FreitagIm Bericht über die für Freitag angebotene Exkursion zum Thema Stromspeicherung, die das „Bürgerforum 100 Prozent Erneuerbare Energien in der Region“, der Arbeitskreis Lokale Agenda 21 und der Runde Tisch Energie Schwäbisch Gmünd am Freitag anbieten, stand die falsche E-Mail-Adresse. RIchtig muss es heißen: Anmeldung weiter
  • 922 Leser

Spagat beim Flächenverbrauch

Diskussion um Siedlungspolitik bei der Expertentagung in Gmünd zum Thema Innenentwicklung
Ein kleines bisschen haben sie in diesem Spagat zwischen Wunsch und Wirklichkeit die Perspektive verrückt an diesem Tag in Gmünd. Dort haben sich Experten getroffen aus dem ganzen Land und diskutiert, wie im Innern von Städten und Dörfern Flächen gewonnen werden können – obwohl’s am Ortsrand einfacher und billiger ist. weiter

Empfang für die Meisterkegler

Fünf Mal haben die Kegler des KC Schrezheim und Ortsvorsteher Albert Schiele in den vergangenen Wochen bereits Meistermannschaften und erfolgreiche Einzelspieler bei der Heimkehr in Schrezheim offiziell empfangen, jetzt folgte die städtische Ehrung im Barbarossasaal des Schlosses. OB Karl Hilsenbek überreichte Geschenke und zählte noch einmal die lange weiter
  • 247 Leser

Frau mit Motorsense verletzt

Nachbarschaftsstreit in Wört
Ein Mann aus Wört verletzt seine Nachbarin mit der Motorsense im Gesicht. Zuvor hatten die beiden gestritten. weiter
  • 175 Leser
POLIZEIBERICHT

Geschädigter gesucht

Auf dem Parkplatz eines Discounters an der Dr. Adolf-Schneider-Straße fuhr am Dienstag gegen 20.10 Uhr eine Frau einen geparkten silbernen Ford Focus an und beschädigte diesen. Nachdem die 22-jährige Unfallverursacherin einige Zeit erfolglos auf den Besitzer gewartet hatte, versuchte sie ihn im Markt ausfindig zu machen. Als auch dies nicht zum Erfolg weiter
  • 470 Leser
POLIZEIBERICHT

Nach Unfall geflüchtet

Ellwangen. Ein Zeuge beobachtete am Montag gegen 16.50 Uhr auf dem Parkplatz am Ärztehaus, wie ein Ford gegen einen geparkten Citroen fuhr. Die Fahrerin registrierte den Aufprall, stieg aus, schaute beide Autos an und fuhr weg. Da der Zeuge der Polizei das Kennzeichen mitteilte, konnte die 49-jährige Fahrerin als Unfallverursacherin ermittelt werden. weiter
  • 559 Leser

St. Gertrudis erfolgreich

Preisträger beim politischen Wettbewerb des Landtags
In einer Feierstunde mit den Teilnehmern ehrte die Schule St. Gertrudis zahlreiche Preisträger des politischen Wettbewerbs des Landtages von Baden-Württemberg. Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack und die Schulleiterin Sr. Birgit Reutemann übergaben vier erste, 12 zweite und 35 dritte Preise. weiter
  • 191 Leser

Sänftenrennen findet statt

Ellwangen. Am kommenden Samstag , 19. Juli, ab 18 Uhr wird in der Fußgängerzone das 14. „Sänftenrennen der Neuzeit“ ausgetragen. Bislang sind fünf Teams gemeldet. Nachdem vor wenigen Tagen noch unklar war, ob genügend Teilnehmer auftreten, um ein Rennen starten zu können, teilen jetzt die Veranstalter mit: Das Sänftenrennen findet statt. weiter
  • 254 Leser

Zwei Kinder sexuell missbraucht

23-Jähriger wegen vierfacher Vergewaltigung zu zwei Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt
In vier Fällen soll ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Schwäbisch Hall zwei Brüder zum Analverkehr gezwungen haben. Wegen dieser Vergewaltigungen wurde er am Montag vom Jugendschöffengericht Ellwangen zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilt. weiter
  • 242 Leser

Die Länge der Schulzeit...

Inzwischen besuchen Schüler acht Jahre lang die weiterführende Schule. Ob der G8-Zug nun sinnvoll oder komplett unsinnig ist, darüber scheiden sich die Geister jedoch und es wird heiß diskutiert. Eltern und Kinder klagen über zu viel Stress- Probleme von denen vor 65 Jahren noch niemand sprach. weiter
  • 776 Leser

GUTEN MORGEN

Strahlend blauer Himmel. Badewetter. Freibäder und Seen locken. Die Oma entscheidet: Heute geht sie mit den beiden Enkelkindern wieder einmal an den von ihr geliebten Badesee. Neben dem kühlen, frischen Nass, lockt die Natur mit Flora und Fauna. Am Platz unter den großen Bäumen, die ordentlich Schatten spenden, beobachtet das Trio Schmetterlinge und weiter
  • 566 Leser

Rabiater Radler schlägt 15-Jährige

Aalen. Ein Radfahrer hat eine 15-Jährige in Aalen zuerst beleidigt und dann geohrfeigt. Der Radler und die Fußgängergruppe sind sich bereits am Dienstag gegen 15.15 Uhr auf dem kombinierten Rad- und Gehweg der Friedhofstraße zwischen Friedrichstraße und Bischof-Fischer-Straße in die Quere gekommen. Wie Augenzeugen bestätigen, näherte sich der Radler weiter
  • 5
  • 202 Leser

Späte Fernwärme-Rechnung

Am Ellwanger Landgericht streitet ein Aalener Hauseigentümer mit den Stadtwerken
Zivilprozess am Ellwanger Landgericht: Die Aalener Stadtwerke fordern die Begleichung einer gut 16 000-Euro-Rechnung für Fernwärmelieferungen, die ein Hauseigentümer nicht zahlen will. Nach der Beweisaufnahme am Freitag zeichnet sich ein Urteil ab: Der Mann wird wohl die ausstehenden 14 000 Euro zahlen müssen. weiter
  • 292 Leser

Das Verhältnis zu den Lehrern...

Manche der Lehrer pflegen einen offenen Umgang mit ihren Schützlingen, während andere lieber professionell die Distanz wahren. Natürlich verändert sich die Beziehung auch über die Zeit und ist dann in der Oberstufe etwas lockerer als in den Jahren zuvor. weiter
  • 756 Leser

Der Schulweg....

Mit der Schulwegsicherheitskarte quetscht man sich einfach in den gut gefüllten Bus und lässt sich vor die Schultore kutschieren. Doch auch viele meiner Mitschüler machen von Fahrrad oder dem eigenen Gebein Gebrauch und verzichten auf elektronische Fortbewegungsmittel. weiter
  • 721 Leser

Die Materialien...

Heutzutage ist es beinahe schon selbstverständlich für uns geworden, dass die Schule Möglichkeiten bietet Lehrbücher zu leihen oder für gutes Geld zu kaufen. Heft und Stift werden von den Eltern gesponsert. weiter
  • 660 Leser

Rentschler und Fehrenbacher im Gespräch

OB will Demo aufarbeiten
„Ich sage zu dem Fall nichts, bedauere es als Personaldezernent aber, dass Personalangelegenheiten in der Öffentlichkeit diskutiert werden.“ So äußerte sich gestern Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher zu der jüngsten Auseinandersetzung im Rathaus. weiter
  • 2
  • 498 Leser

Wenn der Lehrer den Raum betrat...

Mit einem gemurmeltem „Guten Morgen“ wird der Lehrer empfangen. Dieses ist nicht gerade sprühend vor Motivation und Tatendrang. Meist schiebt sich auch noch nach Ankunft der Lehrkraft ein verspäteter Schüler ins Zimmer und lässt sich möglichst unauffällig auf seinen Platz nieder. weiter
  • 683 Leser

Michael Felgenhauer

Das im Aalener Rathaus neu geschaffene Amt für Bürgerservice und öffentliche Ordnung hat einen bewährten Aalener Amtsleiter erhalten: Michael Felgenhauer wurde vom Gemeinderat gewählt. Seit 2007 war er Leiter des Amtes für Zuwanderung und Integration und gleichzeitig Integrationsbeauftragter der Stadt Aalen. Bereits 2005 wurde die Aalener Ausländerbehörde weiter
  • 827 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Michaela Struhalla

Zur stellvertretenden Leiterin des persönlichen Referats von Oberbürgermeister Thilo Rentschler wurde Michaela Struhalla gewählt. Nach einem Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Soziologie und Politikwissenschaft arbeitete Michaela Struhalla beim Regionalsender Radio 7 Studio Ulm. Seit Anfang 2011 war sie im Studio Aalen tätig, zuletzt weiter
  • 1873 Leser

Tempo 30 bis zum Erzweg

Aalen. Die Stadt wird Ende Juli eine Tempo-30-Zone für die Sonnenbergstrasse/Spieselstraße bis zum Ortsende Erzweg ausweisen. Die Vorfahrtsregelung auf der Sonnenbergstraße wird beibehalten. Mit der verkehrsrechtlichen Anordnung kommt die Stadt dem Anliegen der Anwohner und einem einstimmigen Votum des Ortschaftsrates nach, die immer wieder Tempo 30 weiter
  • 2
  • 482 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung zum Ersten Weltkrieg

Im Oberkochener Rathaus wird am Donnerstag, 17. Juli, die Ausstellung der Landeszentrale für politische Bildung mit dem Titel „Der erste Weltkrieg, Abschiede und Grenzerfahrungen“ eröffnet. Lokale und städtepartnerschaftliche Bedeutung erhält dieses Ereignis durch die Sonderausstellung „Vom Erbfeind zum Freund“, für die der Oberkochener weiter
  • 197 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konstituierende Sitzung in Lauchheim

Der alte Gemeinderat von Lauchheim kommt am Mittwoch, 23. Juli, um 18 Uhr zur letzten Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Verabschiedung der ausscheidenden Stadträte. Anschließend werden die neuen Mitglieder feierlich verpflichtet. Die Sitzung wird mit Musik umrahmt und endet mit einem Stehempfang im Saal. weiter
  • 384 Leser

Preise für zwei Werkrealschüler

Oberkochen. Kultusministerium, Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg haben zehn Schülerinnen und Schüler mit dem Landespreis Werkrealschule ausgezeichnet. Die neun Absolventinnen und zwei Absolventen kommen aus ganz Baden-Württemberg, haben im Wahlpflichtfach „Gesundheit und Soziales“ mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen und sind weiter
  • 245 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schützen feiern Jubiläum

Der Schützenverein Westhausen feiert sein 50-jähriges Bestehen am Sonntag, 20. Juli, ab 10 Uhr mit einem Sommerfest am Vereinsheim an der alten Happoldschule und rund um den Kirchplatz. Um 10.45 Uhr wird das Jubiläum mit Böllerschießen zwischen Rathaus und St. Agnes lautstark verkündet. Anschließend wird das bunte Markttreiben auf dem Kirchplatz eröffnet. weiter
  • 191 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Uriah Heep und Siggi Schwarz & Friends

„Siggi Schwarz & Friends“ und Uriah Heep treten am Mittwoch, 30. Juli, auf dem Festival Schloss Kapfenburg auf. Karten für das Open-Air-Konzert gibt es auf www.schloss-kapfenburg.de und unter der Telefon (07363) 961817. weiter
  • 378 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest in der Wachkoma-Einheit

Die Wachkoma-Aktiv-Pflege Bopfingen, Jahnstraße 24, feiert am Freitag, 18. Juli, ab 17 Uhr Sommerfest und lädt dazu betroffene Familien, Gäste und Freunde ein. Die Realschule Bopfingen gestaltet das Programm zum Fest und sorgt mit Leckereien für das leibliche Wohl der Besucher. weiter
  • 336 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spielplatz in Aufhausen wird eingeweiht

Der renovierte Spielplatz im „Brühl II“ in Aufhausen wird am Sonntag, 20. Juli, um 10 Uhr mit einer kleinen Feier wieder in Betrieb genommen. In über 550 Stunden Eigenleistungen haben die Bürger maßgeblich zur Verschönerung beigetragen. Die örtlichen Vereine sowie weitere Spender haben die Kosten mitfinanziert. Die Bevölkerung ist zur Feier weiter
  • 209 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bergfest in Lautern

Vom 19. Juli bis 20. Juli findet auf dem Sängerstand das traditionelle Bergfest des Liederkranzes Lautern statt. Am Sonntag ab 14.30 Uhr unterhalten die beiden Chöre des Liederkranzes. Chorleiter Matthias Kurz nimmt nach 13 Jahren seinen Abschied beim Chor „All together“. weiter
  • 542 Leser

Dorffest in Bartholomä

Batholomä. Auf der Marktwiese in Bartholomä wird vom 18. bis 20. Juli Dorffest gefeiert. Los geht es am Freitag um 19.30 Uhr mit dem Abend der Vereine. Der Kinderfestumzug startet am Samstag um 13.30 Uhr. Um 16.30 Uhr steht ein Fußballspiel des TSV Bartholomä gegen den AC Casola Valsenio auf dem Programm, bevor um 19.30 Uhr das Trio Italiano zum Tanz weiter
  • 644 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Eltern, Lehrer und Schüler musizieren

Im Mittelpunkt der Jugendmusikschule Rosenstein steht das 40-jährige Bestehen. Am Sonntag, 20. Juli, um 18 steht wieder ein Eltern-, Schüler- und Lehrerkonzert im Bürgersaal in Böbingen an. Die musikalische Leitung übernimmt Brigitte Wenke. Als Gast begrüßt die Musikschule das Akkordeonorchester aus Böbingen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 539 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erstürmung der Burg Katzenstein

Der Staufersaga-Verein aus Schwäbisch Gmünd spielt am Samstag, 19. Juli, auf Burg Katzenstein bei Dischingen eine wahre Geschichte nach. Die Schwertkämpfer eröffnen ihr Lager um 10 Uhr vor den Toren der Burg, die den ganzen Tag für Zuschauer geöffnet ist. Die Vorbereitungen für die große Burgstürmung gegen 19 Uhr können hautnah miterlebt werden. Für weiter
  • 281 Leser

Essinger Gartenfest mit viel Musik und vielen Helfern

Pünktlich um 6 Uhr morgens und bei leichtem Regen hat eine Bläsergruppe des Musikvereins das Essinger Kinderfest eröffnet. Zum bunten Festzug mit Kindergarten- und Schulkindern strahlte schon wieder die Sonne. Während die Kinder die vorbereitete Spielstraße meisterten, sorgten die Essinger Musiker im Festzelt für gemütliche Stunden. Wie gehabt lud der weiter
KURZ UND BÜNDIG

Fliegerfest in Bartholomä

Die drei Flugvereine auf dem Flugplatz am Amalienhof in Bartholomä starten am Wochenende 26. und 27. Juli mit einem Fliegerfest für die ganze Familie in die Sommerferien. Am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr ist eine bunte Mischung aus Kinderprogramm, Flugzeugausstellung, Bewirtung und Flugbetrieb geboten. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 783 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesangverein Großkuchen feiert

Der Gesangverein „Frohsinn“ Großkuchen lädt am Samstag, 19. Juli, ab 18 Uhr zum Sommerfest bei der Turn- und Festhalle der Grundschule. Ab 20.30 Uhr erwartet die Besucher musikalische Unterhaltung mit der „Sangeslust“ Kleinkuchen und den „Steirer Schwoba“. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. weiter
  • 399 Leser

Hoesch bleibt Ortsvorsteher in Kösingen

Bei der konstituierenden Sitzung werden zahlreiche langjährige Ortschaftsräte geehrt
In der jüngsten Ortschaftsratssitzung in Kösingen stand die Verabschiedung und Einsetzung der Ortschaftsräte im Mittelpunkt. Ortsvorsteher Dirk Hoesch wurde im Amt bestätigt. Sein neuer Stellvertreter ist Dino Kunick. weiter
  • 116 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Dialog mit der Kirchenakustik

Bei den Neresheimer Sommerkonzerten ist am Sonntag, 20. Juli, um 16 Uhr Deutschlands jüngster Domorganist zu Gast in der Abteikirche. Sebastian Küchler-Blessing wurde im Februar im Alter von 26 Jahren an den Hohen Dom zu Essen berufen. Für das Konzert hat er ein internationales Streichensemble mit jungen, erfolgreichen Künstlern zusammengestellt, die weiter
  • 267 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Ebnat

Die Spielgruppen und der Miniclub Ebnat veranstalten am 27. September von 14 bis 16 Uhr in der Jurahalle eine Kinderbedarfsbörse. Infos und Nummernvergabe bei Frau Ortlieb, Tel. (07367) 923265, Frau Hunold, (07367) 921236, Frau Rechmann, (07367) 923293 und Frau Beyrle, Telefon (07367) 343025. weiter
  • 517 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Outdoordecke für Blutspender

Am Freitag, 25. Juli, findet von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion des DRK in der Turnhalle in Neresheim-Dorfmerkingen statt. Als Dankeschön erhalten alle Spender eine Outdoordecke. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 72 Jahren. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. weiter
  • 685 Leser

Aalener Theater begründet Absage

Stellungnahme zum Leserbrief
Das regnerische Wetter vergangene Woche machte so manchem Veranstalter einen Strich durch die Rechnung. Auch das Theater der Stadt Aalen litt unter den Wetterbedingungen. Eine Theaterbesucherin hatte sich in einem Leserbrief über die sehr kurzfristige Absage einer Aufführung auf Schloss Wasseralfingen am vergangenen Donnerstag beklagt. Man versuche weiter
  • 434 Leser

Ausstellung komplett

Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen
„Zimmer mit Aussicht – Poetik des Raumes“. Das ist der Titel der diesjährigen Sommerausstellung des Vereins Kunst im Schloss, KISS, im Schloss Untergröningen. Ein Raum fehlte bisher noch in der Ausstellung, da sich der Künstler just vor der Installation seiner Arbeit verletzt hatte. Nun ist der Raum eingerichtet, genauer sind es zwei weiter
  • 472 Leser
SCHAUFENSTER

Letzte Premiere

Mit Richard Wagners Meisterwerk Tristan und Isolde beschließt die Oper Stuttgart am Sonntag, 20. Juli ,17 Uhr, den Premierenreigen der Spielzeit 2013/14. Das Produktionsteam Jossi Wieler und Sergio Morabito (Regie), Generalmusikdirektor Sylvain Cambreling (Musikalische Leitung), Bert Neumann (Bühnenbild), Nina von Mechow (Kostüme) und Lothar Baumgarten weiter
  • 1126 Leser

Lichtwerke im Blick

Museum im Prediger Gmünd lädt zur Führung
Zehn orangefarbene Tischtennisbälle, verkabelt mit einem Mikroprozessor, durchziehen derzeit die Galerie im Prediger und blinken für Sekundenbruchteile auf. „306,05 m/sec“ heißt die Bodenarbeit, die der Künstler Peter Rösel eigens für den Schwäbisch Gmünder Galerieraum konzipiert hat. In einer Führung am Donnerstag, 17. Juli, 18 Uhr spricht weiter
  • 495 Leser
SCHAUFENSTER

Paradiesisches im Labor

Acht Eindrücke aus dem Paradies in Glas, Keramik, Textil oder in Bildern zeigt die Galerie Labor im Chor im Schwäbisch Gmünder Prediger in diesem Sommer. Die Ausstellung findet begleitend zum Festival der Europäischen Kirchenmusik statt, und ist Teil der Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe der Galerie zur Landesgartenschau; eröffnet wird sie am Donnerstag, weiter
  • 407 Leser
SCHAUFENSTER

Szenenwechsel am Theater

Unter dem Motto „Szenenwechsel in Aalen“ finden vom Freitag, 18. - Sonntag, 20. Juli, die 25. Ostalb-Spiel & Theatertage statt. Schul- bzw. Jugendtheatergruppen aus ganz Baden-Württemberg reisen nach Aalen, um auf den Bühnen im Theater auf der Aal und im Alten Rathaus ihr Können zu zeigen.Es ist das letzte Festival mit Stoa-Leiterin weiter
  • 992 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT
Am Donnerstag, 31. Juli, veranstaltet die Hochschule Aalen gemeinsam mit der VHS Aalen ab 19 Uhr im Aalener Torhaus eine Crypro-Party. Auf solchen Partys werden Anfängern die Grundlagen des Schutzes der eigenen Daten nahegebracht. Ziel ist, die Besucher über grundlegende Verschlüsselungs- und Verschleierungstechniken, insbesondere bei Passwörtern und weiter
  • 1191 Leser

Bauarbeiten am Forum beginnen

Für 1,9 Millionen Euro soll bis Oktober 2015 der Veranstaltungssaal mit Parkdeck entstehen
Mit dem symbolischen ersten Baggerbiss haben am Mittwoch die Bauarbeiten für das Hüttlinger Forum offiziell begonnen. Die Vorarbeiten sind fast abgeschlossen. Garagen auf dem Gelände abgerissen, Leitungen verlegt. Das Bauprojekt, das insgesamt etwa 1,9 Millionen Euro kostet, soll bis Oktober 2015 fertig sein. weiter
  • 224 Leser

Zeiss erneut unter Top-Innovatoren

Oberkochen. Das Mikroskop Zeiss ELYRA P.1 mit 3D PALM ist einer der Gewinner der R&D 100 Awards 2014, ausgezeichnet von einer unabhängigen Jury und den Herausgebern des R&D Magazins. Die exklusiv patentierte PALM-Technologie des Mikroskops gilt als eine der 100 technologisch bedeutendsten Produkte, die 2013 in den Markt eingeführt wurden. Das weiter
  • 808 Leser

Als Bank fest verankert

Commerzbank feiert in Aalener Filiale 50 Jahre Präsenz in der Region
Seit genau 50 Jahren zeigt die Commerzbank – respektive die von ihr 2008 übernommene Dresdner Bank – in Aalen Präsenz. Am 16. Juli 1964 wurde die Filiale als 50. der Dresdner Bank in Baden-Württemberg eröffnet. weiter
  • 2160 Leser

Kiemel entschuldigt Kinder in der Schule

Der Abtsgmünder Bürgermeister hat Schülern erlaubt, nach der WM später in den Unterricht zu kommen
Der Abtsgmünder Bürgermeister Armin Kiemel hat sein Versprechen gehalten, das er den Schülern gegeben hat, die am Sonntag bis spät in die Nacht das WM-Finale auf der Videoleinwand auf dem Rathausplatz verfolgt haben: Er hat ein nicht ganz ernst gemeintes Entschuldigungsschreiben an die Schulen am Ort geschickt. weiter
  • 5
  • 422 Leser

Untergröningen ohne Ortsvorsteher

Ob der Posten bald ein Ehrenamt ist, soll sich laut Bürgermeister Kiemel nach der Sommerpause klären
Einen neuen Ortsvorsteher für Untergröningen hat der Abtsgmünder Gemeinderat in seiner vergangenen Sitzung nicht gewählt. Denn momentan stellt man sich eine Grundsatzfrage: Soll der Posten als Hauptamt – wie bisher – oder als Ehrenamt neu besetzt werden? Die Tendenz geht zum Ehrenamt. weiter
  • 250 Leser

Seelische Schäden schnell behandeln

Trauma-Ambulanz jetzt versuchsweise in Aalen eröffnet – Hilfe für traumatisierte Menschen rund um die Uhr
Im Aalener Landratsamt ist am Mittwochabend eine neue medizinische Einrichtung am Ostalb-Klinikum eröffnet worden: die sogenannte Trauma-Ambulanz. Menschen mit Gewalterlebnissen können sich hier schnell helfen lassen. Rund um die Uhr. weiter
  • 5
  • 481 Leser

Wasserfontänen vorm Rathaus

Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Aalen zieht viele Schaulustige an
Innerhalb von Minuten hat sich der sonst so beschaulich wirkende Platz vor dem Aalener Rathaus in ein Szenario verwandelt, das man in echt eher nicht miterleben wollte: Zum Glück – nur eine Übung. Die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Aalen hat am Dienstag nicht an Effekten gespart. weiter

Abi in Aalen – gestern und heute

Was sich in 65 Jahren am Schubart-Gymnasium und dem Schülerleben verändert hat
Zwischen dem Abitur von SchwäPo-Praktikantin Leena Winkler und den acht Senioren, die sich jüngst im idyllisch gelegenen Gasthaus Erzgrube getroffen haben, liegt mehr als ein halbes Jahrhundert. 1949 haben Erwin Angstenberger, Karl Bayer, Albrecht von Gleich, Erich Grimm, Werner Hiller, Dieter Pfitzenmaier, Heinz Unfried und Werner Weber das Abitur weiter
  • 1589 Leser

Als Praktikantin bei der SchwäPo

Aalen. Nach ihrem Abschluss startet die junge Aalenerin mit einem Praktikum in der Redaktion der SchwäPo in die Berufswelt. Kunst und Sprachen waren in der Schule ihre Interessen, die sie möglicherweise später in einem Studium vertiefen will. Nach ihrem Praktikum möchte Leena Winkler erst einmal reisen und etwas von der Welt sehen. weiter
  • 1997 Leser

Als Professor in Kolumbien

Hamburg. Der gebürtige Schwabe lebt nun in Hamburg. Der Diplom-Kaufmann arbeitete unter anderem als Professor an der Wirschafts-Fakultät der Universidad Nacional de Colombia in Bogotá. Er spricht Englisch, Spanisch und Portugiesisch. Seit 1996 ist er im Ruhestand. Von Gleich hat viele Publikationen über Lateinamerika veröffentlicht. weiter
  • 1140 Leser

Leena Winkler 18 Jahre, Abitur 2014

Der SchulwegMit der Schulwegsicherheitskarte quetscht man sich einfach in den gut gefüllten Bus und lässt sich vor die Schultore kutschieren. Viele meiner Mitschüler kommen mit dem Fahrrad oder zu Fuß.Wenn der Lehrer den Raum betrat ...... wird der Lehrer mit einem gemurmelten „Guten Morgen“ empfangen. Meist schiebt sich ein verspäteter weiter
  • 291 Leser

Professor Albrecht von Gleich 85 Jahre, Abitur 1949

Der SchulwegEinige unserer Mitschüler kamen aus Bopfingen. Sie fuhren zuerst mit dem Zug und dann gingen sie zu Fuß weiter. Fahrräder gab es so gut wie keine in der Nachkriegszeit.Wenn der Lehrer den Raum betrat ...... ist die Klasse aufgestanden. Aber nach den Kriegsjahren natürlich ohne „Heil Hitler“ und nicht mehr so militärisch zackig.Das weiter
  • 436 Leser

EAG-Theater zeigt Hexenjagd

Im Spannungsfeld menschlicher Abgründe – Brillante Inszenierung von Arthur Millers Klassiker
Hexenwahn im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums. Bizarre Klanggemälde erfüllen den Raum, menschliche Abgründe tun sich auf in Salem-Massachusetts. Arthur Millers tödliches Spiel wird in filigranen Dosen aktualisiert. Es könnte in Oberkochen passiert sein. In jeder Stadt der Welt. weiter
  • 226 Leser

Straßenbau bremst Verkehr aus

Die Bauarbeiten zwischen Aufhausen und Bopfingen und in Kerkingens Ortsdurchfahrt laufen
Auf den Straßen in und um Bopfingen wird heftig gebuddelt. Auf der B 29 zwischen Aufhausen und Bopfingen werden Spurrinnen und Netzrisse auf der Fahrbahn behoben. Gleichzeitig ist in Kerkingen die Ortsdurchfahrt gesperrt. Hier werden Kanäle erneuert. weiter
  • 5
  • 542 Leser

Kinder, dieses Fest gehört euch

Das Ellwanger Kinderfest findet am kommenden Freitag wieder auf dem Schießwasen statt
Am Freitag, 18. Juli, um 13 Uhr beginnt das Kinderfest auf dem Schießwasen. Das Jugendzentrum, der TSV Ellwangen, die Schützengilde und ehrenamtliche Helfer legen sich ins Zeug, damit die Kinder der Stadt einen Tag mit Spaß und Vergnügen erleben können. Nebenbei kommen auch die Erwachsenen auf ihre Kosten. weiter
  • 102 Leser
Zwei Tage lang wird in Waldhausen am Wochenende närrisch gefeiert.Die Partynacht am Samstag, 19. Juli, mit Show und Musik von „Dolce Vita“ beginnt um 20.30 Uhr in der Gemeindehalle, Einlass ist ab 18 Uhr. Der Sonntag, 20. Juli, beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen und einer Trachtenmodenschau. Für Stimmung sorgt der Musikverein Waldhausen. weiter
  • 615 Leser

Das Wochenende wird närrisch

Narrenzunft Waldhausen feiert 33-jähriges Bestehen – Großer Jubiläumsumzug am Sonntag
Zu ungewöhnlicher Jahreszeit beherrschen die Närrinnen und Narren das Geschehen auf dem vorderen Härtsfeld. Die Narrenzunft Waldhausen feiert am 19. und 20. Juli mit Festabend und Jubiläumsumzug 33 närrische Jahre. weiter
  • 304 Leser

DRK-Aktion kommt an

Info rund um das Thema Sicherheit in Pflaumloch
Ein großer Erfolg war der erste Aktionstag des DRK-Ortsvereins Riesbürg-Pflaumloch. Dieser lief im Hof des Gasthauses „Strass“ in Pflaumloch. weiter
  • 202 Leser

Kindergarten Pflaumloch feiert sich

Am Sonntag hat der gemeindliche Kindergarten in Pflaumloch die Einweihung seines Neubaus vor 20 Jahren mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Sommerfest gefeiert. Thema des Gottesdienstes war „der Herr als guter Hirte“. Passend dazu zeigten die Kinder das Spiel vom schwarzen Schaf. Der katholische Pfarrer Stanislaus Wojaczek würdigte weiter
  • 249 Leser

OB verabschiedet Stadträte

Birgit Haveman (Grüne) erhielt lauten Applaus für ihre 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Gremium
15 Stadträtinnen und Stadträte hat Oberbürgermeister Thilo Rentschler am Dienstag verabschiedet – eine Woche vor der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats. weiter
  • 362 Leser

Der Hauptbahnhof wird teurer

1,47 Millionen Euro muss die Stadt Aalen zum Umbau beisteuern – 314 000 Euro mehr als geplant
Weil Aalen einen Hauptbahnhof bekommt, muss der Zugang zu Bahnsteigen und in die Züge künftig barrierefrei möglich sein. Die Umbaumaßnahmen werden im Juni kommenden Jahres beginnen. Zur Finanzierung muss die Stadt Aalen rund 1,47 Millionen beisteuern – 341 000 Euro mehr als ursprünglich vorgesehen. weiter
  • 4
  • 592 Leser

Radfahrer beleidigt und schlägt Fußgängerin

Am Dienstagnachmittag auf der Aalener Friedhofstraße

Aalen. Auf der Friedhofstraße kamen sich am Dienstagnachmittag ein Radfahrer und eine Fußgängergruppe in die Quere. Eine zunächst verbale Attacke führte laut Polizeiangaben sogar zu einer Ohrfeige des Radfahrers gegen die Fußgängerin. Der Vorfall ereignete sich auf dem kombinierten Rad-/Gehweg der Friedhofstraße,

weiter
  • 5
  • 2795 Leser

Regionalsport (12)

Kein Stern für Leistungszentrum

Fußball: Talentschmiede Ostalb
Das Nachwuchsleistungszentrum des VfR Aalen hat die Zertifizierung durch einen Dienstleister der Deutschen Fußball Liga mit einem Gesamtergebnis von 46 Prozent abgeschlossen. Damit verfehlte die Talentschmiede Ostalb die Auszeichnung mit einem Stern, für die 50 Prozent erreicht hätten werden müssten. weiter
  • 258 Leser

Vizemeister spielt in Heidenheim

Fußball, 2. Liga
Es ist ein Highlight in der Vorbereitung des 1. FC Heidenheim auf die Zweitligasaison: Am Samstag um 17 Uhr gastiert der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund zum Testspiel in der Voith-Arena in Heidenheim. Mit dabei beim BVB sollten wenn auch nicht alle, zumindestens einige der Stars sein.Ein absolutes Topspiel erwartet die Zuschauer am Samstag in weiter
  • 5
  • 228 Leser

Eisstocksportler bei Meisterschaft

Eisstockschießen
In der Scholz Arena fand unter der Nordtribüne die offene Stadtmeisterschaft der Aalener-Eissport-Freunde e.V. statt. Die Einladung dazu ging an alle befreundeten Vereine, sieben meldeten sich an. Am Ende setzte sich der SV Holzkirchen durch. weiter
  • 279 Leser

Empfang für die Miniweltmeister

Fußball, Ostalb-Mini-WM: Grundschüler feiern an der Schule Unterm Hohenrechberg ihr Team
Sie kommen aus dem Feiern kaum mehr heraus: Die Ostalb-Miniweltmeister wurden am Mittwoch an ihrer Schule Unterm Hohenrechberg von 250 Schülern, Bürgermeister und Sponsor empfangen. weiter

Gegen Bundesligist SC Freiburg

Fußball, Testspiele: VfR Aalen biegt auf die Zielgerade der Saisonvorbereitung ein
VfR Aalen gegen den SC Freiburg. Die Saisonvorbereitung des Fußballzweitligisten aus dem Rohrwang geht in ihre entscheidende Phase. Erstmals trifft das Team von Cheftrainer Stefan Ruthenbeck auf einen Bundesligisten. Anpfiff am Freitagabend in Ravensburg ist um 17.30 Uhr. weiter
  • 5
  • 327 Leser

MTV-Schwimmer erneuern Rekord

Schwimmen, Schwimmfest
Drei Schwimmer des MTV Aalen traten besonders erfolgreich beim 10. Internationalen Schwimmfest an. Dabei wurden teilweise 30 Jahre alte Vereinsrekorde verbessert. weiter
  • 192 Leser

MTV-Strikers unterlegen

Baseball, Bezirksliga
Nichts wurde es mit der erhofften Revanche: Nach der Heimspielniederlage unterlag Baseball-Bezirksligist MTV Aalen Strikers auch auswärts den Reutlingen Woodpeckers nach sieben Innings verdient mit 13:23 (1:3/0:7/4:3/1:3/0:0/3:1/4:6). weiter
  • 265 Leser

Sieg für Leyla Emmenecker

Triathlon, Baden-Württembergische Meisterschaften: Aalenerin überzeugt
Bei dem Baden-Württembergischen Meisterschaften im Aquathlon ini Crailsheim konnte Leyla Emmenecker glänzen. Die Athletin der MTV/LSG Aalen siegte überraschend mit großem Vorsprung. weiter
  • 5
  • 224 Leser

Sport soll gefördert werden

Sportkreis Ostalb: Zuschussprogramm verzeichnet über 230 Anträge
Sport in Schulen und Vereinen zu förden ist das ZIel des im Zuschussprogramms „Kooperation Schule Verein“ für das Schuljahr 2014 / 2015. Lief vor einigen Jahren die Antragsstellung auf Zuwendung im Ostalbkreis noch schleppend, so sind heuer 232 Anträge auf Förderung von Sport- und Bewegungsmaßnahmen eingegangen.Vor einigen Jahren waren die weiter
  • 393 Leser

Viel Spaß für Kids bei der Ostalbiade

Leichtathletik, Ostalbiade
Die Ostalbiade für die Jüngsten in der Leichtathletik (U8 und U10) war für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine tolle Sache. Leider war die Resonanz bei den Vereinen aus dem Ostalbkreis nicht so groß wie es der Ausrichter TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sich erhofft hatte. weiter
  • 266 Leser

Fest zur Eröffnung der VfR-Fantribüne

Fußball, 2. Liga: Die Aalener Scholz-Arena wurde zum Saisonstart des VfR Aalen mächtig aufgepeppt
„Das ist eine feine Sache“ urteilt VfR-Fußballprofi Manuel Junglas über die neue Fantribüne in der Aalener Scholz-Arena, die 4485 Leuten Platz bietet und am Sonntag, 26. Juli, um 10 Uhr mit einer großen Fanparty offiziell eröffnet werden wird. weiter
  • 5
  • 607 Leser

Überregional (100)

"Danke, Frau Ribbentrop!"

Ukrainer verhöhnen Bundeskanzlerin Merkel
Ein falsch verstandenes Zitat ist in der Ukraine Auslöser einer Protestwelle gegen Kanzlerin Merkel. Mit ihr entlädt sich ein lange aufgestauter Unmut über die deutsche Position im Ukraine-Konflikt. weiter
  • 909 Leser

"Die Amerikaner sind am Zug"

Unions-Fraktionschef Volker Kauder fordert neue Regeln für die Zusammenarbeit der Geheimdienste
Volker Kauder sieht die USA im Schatten der Spionageaffäre am Zug, Deutschland entgegenzukommen. Für das bisherige Verhalten der Amerikaner hat der CDU-Politiker "kein Verständnis". weiter
  • 572 Leser

"Situation ist dramatisch"

Kein Geld für den Erhalt: Funktionärin über die Probleme des Welterbes
Die Welterbeliste wird jährlich länger und das Geld knapper. Stößt das Unesco-Programm an seine Grenzen? Mechtild Rössler, die stellvertretende Direktorin des Welterbe-Zentrums, erklärt den Ernst der Lage. weiter
  • 645 Leser

Alles Einzelfälle?

Opposition befürchtet weitere US-Spitzel in Ministerien
Sind die beiden mutmaßlichen US-Spitzel beim Bundesnachrichtendienst und im Verteidigungsministerium nur Einzelfälle? Oppositionspolitiker äußerten gestern im Innenausschuss Zweifel daran. weiter
  • 537 Leser

Auf einen Blick vom 16. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE SV Rödinghausen - Hertha BSC 0:2 (0:2) KSV Hessen Kassel - Bor. Dortmund 1:4 (1:0) VfL Wolfsburg - Stadtausw. Wolfsburg 11:1 (6:1) TENNIS HERREN-TURNIER in Hamburg (1,322 Mio. Euro), 1. Runde: Zverev (Hamburg) - Haase (Niederlande) 6:0, 6:2, Mayer (Argentinien) - Gojowczyk (München) 6:3, 6:2, Rosol (Tschechien) - Reister (Hamburg) weiter
  • 578 Leser

Aufnahmestelle wegen Masern geschlossen

Wegen eines Masernausbruchs nimmt die zentrale Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) in Karlruhe mindestens bis nächsten Montag keine Flüchtlinge mehr auf. "Niemand wird neu aufgenommen und niemand verlegt", sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums gestern. Die neun Karlsruher Außenstellen der LEA mit rund 850 Flüchtlingen sind davon allerdings weiter
  • 588 Leser

Bahn tauscht Pannen-Züge aus

Neckar-Alb-Strecke: Ab Ferienende nur noch Neigetechnik-Fahrzeuge der Baureihe 612
Die Neckar-Alb-Bahn tauscht ihre pannenträchtigen Neigetechnik-Züge aus. Von Mitte September an will sie nur noch "Regio-Swinger" der Baureihe 612 zwischen Aulendorf und Stuttgart einsetzen. weiter
  • 523 Leser

Bayern fördert vier Mal so stark

Neubaubedarf Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) sieht wegen der steigenden Mieten in vielen Städten einen Neubaubedarf von 250 000 Wohnungen im Jahr. Sie hat mit Vertretern von 17 Verbänden und Organisationen vergangene Woche ein Bündnis ins Leben gerufen. Der Bund stellt den Ländern pro Jahr 518,2 Mio. Euro für den sozialen Wohnungsbau zur weiter
  • 564 Leser

Bayern-Boss Rummenigge bestätigt Verhandlungen mit Real Madrid über Toni Kroos

Verhandlungen Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat Gespräche über einen möglichen Wechsel von Nationalspieler Toni Kroos zu Real Madrid bestätigt. "Noch ist aber nichts fix", sagte Rummenigge. Laut der spanischen Zeitung Marca soll Weltmeister Kroos bereits am kommenden Donnerstag offiziell bei Real vorgestellt werden. "Grundsätzlich weiter
  • 566 Leser

Behindertenrecht: Ministerin legt Kompromiss vor

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) hat im Streit um die Behindertenbeauftragten der Kommunen einen Kompromiss-Vorschlag gemacht. "Wir suchen damit eine Lösung, die beiden Seiten gerecht wird, und setzen alles daran, dass wir bis zur Sommerpause eine Einigung finden", sagte ein Ministeriumsprecher. Einzelheiten nannte er nicht. Vorige Woche hatte weiter
  • 478 Leser

Bei Frauen groß in Mode

Wie die Bundesliga von dem Triumph in Brasilien profitieren kann
Schöne Aussichten: Die Bundesliga boomt und wird zukünftig einen noch höheren Stellenwert erhalten. Der WM-Titel lockt ausländische Spieler und Trainer und sorgt dafür, dass die Besten im Lande bleiben. weiter
  • 540 Leser

Bei Limbachs läufts

Säbel-Spezialisten mit gutem WM-Start
Sechs von acht Deutschen stehen bei den Fecht-Weltmeisterschaften im russischen Kasan in der Säbel-Medaillenrunde, die am Freitag ausgetragen wird. Das Herrenquartett aus Dormagen, angeführt vom früheren Weltmeister Nicolas Limbach, blieb ohne Ausfall. Bei den Damen schieden Sibylle Klemm aus Dormagen als 67. und die Olympia-Starterin Alexandra Bujdoso weiter
  • 410 Leser

Bewunderung für die "goldene Reaktion"

England freut sich mit Fußball-Deutschland über den WM-Titelerfolg - Früher war das anders
England, bei der WM in der Vorrunde ausgeschieden, freut sich offenkundig mit Fußball-Deutschland. Die britischen Blätter feiern das Team um "Super Mario" - viele haben auf die Deutschen gewettet. weiter
  • 502 Leser

Bis Tempo 160

Neigetechnik Von den Triebwagen der Baureihe 612 sind bisher 184 Doppeleinheiten ausgeliefert worden. Der Zug hat einen Dieselmotor-Antrieb, der zu einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 160 Kilometer pro Stunde verhilft. Bis zu vier Triebwagen-Einheiten lassen sich zusammenkuppeln. Ein Beschleunigungsmesser an den Radsätzen stellt den Beginn und das weiter
  • 464 Leser

Börsianer besorgt über Probleme in Portugal

Einen Tag nach dem Führungswechsel bei der kriselnden Großbank Banco Espírito Santo (BES) sind in Portugal neue Sorgen über die Lage des Geldhauses aufgekommen. Der Aktienkurs der bedeutendsten Privatbank des Landes sank gestern zeitweise um 20 Prozent auf einen historischen Tiefstand, konnte sich im Verlauf des Tages aber teilweise wieder erholen. weiter
  • 528 Leser

Die ganze Welt twittert nochmal wie verrückt

Die WM in Brasilien schrieb auch beim Kurznachrichten-Dienst Twitter Rekordquoten: Insgesamt gab es während des Turniers 672 Millionen Tweets zum Thema WM, das Halbfinale gegen Brasilien war mit 35,6 Millionen Tweets das bisher meistdiskutierteste Sportevent auf Twitter. Der Gewinn des WM-Titels sorgte mit 618,725 Tweets pro Minute (TPM) für den höchsten weiter
  • 474 Leser

Die spektakulärsten Fälle

Das Wurstkartell Im Juli werden Bußgelder von 338 Mio. Euro gegen 21 Wursthersteller verhängt. Das Bierkartell Das Kartellamt verhängte im Frühjahr 2014 Bußgelder von fast 340 Mio. Euro. Betroffen sind elf Unternehmen. Das Zuckerkartell Die drei größten deutschen Zuckerhersteller werden im Februar 2014 zu Bußgeldern von zusammen rund 280 Mio. Euro verdonnert. weiter
  • 542 Leser

Dürr übernimmt Homag

Der Autozulieferer Dürr übernimmt den Holz-Maschinenbauer Homag (Schopfloch). Auf diese Weise wolle sich der Spezialist für Auto-Lackieranlagen in einem benachbarten Bereich breiter aufstellen, sagte ein Firmensprecher in Bietigheim-Bissingen. Die Dürr-Tochter Dürr Technologies übernimmt knapp 54 Prozent der Homag-Aktien für 219 Mio. EUR und verfügt weiter
  • 734 Leser

Eltern "nichts überstülpen"

Landtags-CDU zwar für Ganztagsschule, aber gegen starre Vorgaben
Der Bedarf an Ganztagsschulen ist groß in Baden-Württemberg. Das sieht auch die CDU so. Allerdings dürfe den Eltern nichts übergestülpt werden, meinen die Christdemokraten im Landtag. weiter
  • 484 Leser

Es geht wohl weiter

Bundestrainer Joachim Löw deutet an, dass er jetzt schon an die Euro 2016 denkt
Bundestrainer Joachim Löw macht voraussichtlich weiter. Bei der Europameisterschaft 2016 soll der nächste Titel her. Die Aussichten sind glänzend - wenn sich niemand ausruht auf dem WM-Titel. weiter
  • 585 Leser

Es ist nicht wurst

Kartellamt greift in Lebensmittelbranche mit hohen Bußgeldern durch
Verbraucher in Deutschland haben jahrelang zu viel Geld für Wurst und Schinken bezahlt. Das Bundeskartellamt hat gegen 21 Wursthersteller Geldbußen von insgesamt 340 Mio. Euro verhängt. weiter
  • 773 Leser

Exodus und Jodblockade

Bei einem GAU in Neckarwestheim wären 850 000 Menschen zu retten
Bei künftigen Katastrophen muss um Atomkraftwerke ein größerer Bereich evakuiert werden. Vorgaben einer Sicherheitskommission des Bundes zum Bevölkerungsschutz sind noch nicht als Plan umgesetzt. weiter
  • 559 Leser

Fast jeder Zweite geht mit Mittlerer Reife ab

Abschluss Ob ganztags oder halbtags - irgendwann ist die Schule absolviert. Wer geht mit welchem Abschluss ab? Das Statistische Landesamt weiß es: Fast 200 000 Schüler sind 2013 von einer allgemeinbildenden Schule im Südwesten abgegangen, knapp 14 Prozent weniger als im Jahr zuvor. 2012 gab es den Doppel-Jahrgang, letzter G-9-Zug und erster G-8-Zug weiter
  • 417 Leser

Flughafen nach Rommel benannt

Der Landesflughafen in Stuttgart wird nach dem ehemaligen CDU-Oberbürgermeister Manfred Rommel (1928-2013) benannt. Das entschied der Aufsichtsrat des Airports gestern Abend, wie Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) als Vorsitzender des Gremiums mitteilte. Zukünftig heiße es "Flughafen Stuttgart - Manfred Rommel Flughafen". Am offiziellen Kürzel weiter
  • 405 Leser

Für Patienten sind Ärzte oft schwer zu verstehen

Etwa jeder siebte gesetzlich Krankenversicherte hat Probleme damit, seinen Arzt zu verstehen. Das hat eine Umfrage des wissenschaftlichen Instituts der AOK (Wido) offenbart. Allerdings haben die meisten Versicherten (rund 85 Prozent) damit keine Schwierigkeiten. Das Sozialwissenschaftliche Umfragezentrum der Universität Duisburg-Essen hatte zwischen weiter
  • 423 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0800/0731 156 03: Unter dieser kostenfreien Nummer erreichen Sie heute von 16 bis 18 Uhr drei Physiotherapeuten zum Thema "Mobilität im Alter": Annegret Fleiner ist Regio-Sprecherin von Physio Deutschland des Alb-Donau- Kreises, Christian Münzing ehemaliger Leiter der Physiotherapie an der Chirurgischen Uniklinik Ulm und in Ulm selbstständig, weiter
  • 467 Leser

Gröhe: Beihilfe zur Selbsttötung bestrafen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die organisierte Beihilfe zur Selbsttötung schwer kranker Menschen unter Strafe zu stellen. "Ich sehe die große Gefahr, dass die organisierte Sterbehilfe als Behandlungsvariante neben andere tritt", sagte er bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Hannover. Ein weiter
  • 445 Leser

HSV wird umgekrempelt

Vorstandsboss Beiersdorfer entlässt Kreuzer und holt Hoffenheimer Peters
Nach der Beurlaubung von Sportchef Oliver Kreuzer stellt der Hamburger SV weiter die Weichen. Ex-Hockey-Nationaltrainer Bernhard Peters soll sich um den Nachwuchs der Hanseaten kümmern. weiter
  • 494 Leser

Indisches Filmfestival in Stuttgart beginnt

Mehr als 40 Filme aus Bollywood an fünf Tagen: Die inzwischen 11. Auflage des Indischen Filmfestivals in Stuttgart gewährt von heute an wieder außergewöhnliche Einblicke in die aktuelle Filmproduktion in Indien. Eröffnet wird das Festival mit dem Roadmovie "Siddharth" vom plötzlichen Verschwinden eines kleinen Jungen. Die verzweifelte Suche der Eltern weiter
  • 532 Leser

Internationale Zusammenarbeit

Grenzenlos Die Bundesländer müssen bei einem schweren Atomunfall eng zusammenarbeiten. Als wichtig werden gemeinsame Lagezentren angesehen. Eine Arbeitsgruppe des Bundes und der Länder befasst sich auch mit der länderübergreifenden Evakuierung. Die Kooperation zum Schutz der Bevölkerung muss außerdem international sein. Besonders zu berücksichtigen weiter
  • 483 Leser

Jeder vierten Filiale droht das Aus

Neuer Schock für die 17 000 Karstadt-Mitarbeiter
Nur wenige Tage nach dem überraschenden Rückzug von Warenhauschefin Sjöstedt kündigt Chefkontrolleur Fanderl harte Einschnitte an. Viel Hoffnung auf Unterstützung gibt es für die Mitarbeiter wohl nicht. weiter
  • 630 Leser

Juncker setzt auf Wachstum

Der künftige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will mit einem Zehn-Punkte-Plan mehr Wachstum und Arbeitsplätze in der EU schaffen. Juncker sagte gestern vor dem Europaparlament in Straßburg, er halte private und öffentliche Investitionen in Höhe von 300 Milliarden Euro in den kommenden drei Jahren für möglich. Er versprach Vorschläge zur Verbesserung weiter
  • 471 Leser

Keine lange Pause für die Weltmeister

Jetzt erst einmal nichts mehr wissen von Taktik, Balleroberung und Standardsituationen! Nach dem Weltmeister-Empfang in Berlin brechen die Helden um Kapitän Philipp Lahm in den Urlaub auf. Mindestens drei Wochen Pause bekommen die Nationalspieler von ihren Vereinen zugestanden. So werden die sieben Münchner Akteure erst rund eine Woche vor der ersten weiter
  • 438 Leser

Kind darf nicht zum Arzt

Prozess in Nürnberg: Handelten die Eltern aus religiösen Grunden?
Der zwölfjährige Junge leidet an einer schweren Krankheit, doch zum Arzt durfte er laut Anklage nicht. Handelten die Mutter und ihr Freund - ein Oberhaupt einer Sekte - aus religiösen Motiven? weiter
  • 507 Leser

Kommentar · JUNCKER: Nicht von gestern

Alles ist anders: Das EU-Parlament hat die Tatherrschaft bei der Kür des Präsidenten der Brüsseler Kommission. Es bestätigt nicht mehr einen Vorschlag der Staats- und Regierungschefs. Es hat ihnen vorab mitgeteilt, wen sie bitte schön zu nominieren haben. Nämlich Jean-Claude Juncker. Der hat sich die Zustimmung einer breiten Mehrheit besorgt, mit einem weiter
  • 464 Leser

Kommentar · STERBEHILFE: Kein Recht auf Töten

Lässt sich das Schicksal schwerstkranker Menschen gesetzlich regeln? Stößt der Bundestag in Fragen zwischen Leben und Tod nicht an Grenzen, die kein Paragraphenwerk imstande ist, eindeutig zu klären? Jeder Mensch hat in humanen Gesellschaften eine Fürsorgepflicht. Sie kollidiert stets und massiv mit dem Selbstbestimmungsrecht eines Sterbewilligen, sobald weiter
  • 5
  • 500 Leser

Kommentar: Chaos auf allen Ebenen

Es kommt, wie es nicht kommen musste. Der jahrelange Niedergang einer deutschen Einzelhandels-Ikone mündet in den drastischen Einschnitt, den die Beschäftigten immer befürchtet hatten. Karstadt wird wohl jeden vierten seiner 83 Standorte in Deutschland schließen. Das ist vor allem für die leidgeprüften Mitarbeiter eine Hiobsbotschaft. Sie hingen im weiter
  • 536 Leser

Kretschmann geht auf die Beamten zu

Die Beamten wollen keine weiteren Sparrunden. Ministerpräsident Kretschmann deutet erstmals an, dass er ihnen etwas entgegenkommen will. weiter
  • 549 Leser

Kretzschmar mit deutlicher Kritik

Nach dem früheren Welthandballer Daniel Stephan hat auch Stefan Kretzschmar die nachträgliche WM-Wildcard für die deutsche Nationalmannschaft verurteilt. "Es bleibt ein fader Beigeschmack", so der frühere Nationalspieler. Er bezeichnete die Entscheidung des Weltverbandes IHF als "anrüchig". Trotz sportlich verpasster Qualifikation hatte Deutschland weiter
  • 483 Leser

Land will Mittel für Flüchtlinge stark erhöhen

Grün-Rot hebt mit dem Doppelhaushalt 2015/16 die Mittel für die Unterbringung von Flüchtlingen deutlich an. "Wir werden alles dafür tun, dass die Flüchtlinge bei uns unterkommen", sagte Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne). Im Doppeletat werde man dafür "sehr hohe Summen" einsetzen. Am Montag hatte die Koalitionsspitze bis zum späten Abend über weiter
  • 514 Leser

Leitartikel · KATHOLISCHE KIRCHE: Munteres Stühlerücken

So viel Veränderung an der Spitze deutscher Bistümer war selten. Viele Top-Positionen sind vakant. Ein Headhunter für Führungskräfte hätte da ein lukratives Betätigungsfeld, würde die katholische Kirche ähnlichen Gepflogenheiten folgen wie die Wirtschaft. Tut sie aber nicht. So warten nicht wenige Bistümer schon einige Zeit auf einen neuen Leiter: Erfurt, weiter
  • 592 Leser

Lenkbare Gewehrkugeln

Das US-Militär arbeitet nach eigenen Angaben an Gewehrkugeln, die sich im Flug steuern lassen. Die dem Pentagon zugeordnete Forschungsbehörde Darpa veröffentlichte auf ihrer Website ein kurzes Video, das ein im Flug gesteuertes Projektil vom Kaliber 50 zeigt. Kaliber 50 ist die von US-Scharfschützen am häufigsten verwendete Munition größeren Kalibers. weiter
  • 723 Leser

Leute im Blick vom 16. Juli 2014

Joachim Llambi Der "Lets Dance"-Juror Joachim Llambi (49) hat seine Frau beim Pizzaholen kennengelernt. "Es war ein sehr heißer Sommertag, und ich bin abends nach der Arbeit noch zum Italiener", sagte Llambi dem Magazin "Closer". Sie habe neben ihm gestanden und ein Wasser kaufen wollen. "Ich habe ihr meine Visitenkarte gegeben, das Wasser bezahlt und weiter
  • 489 Leser

Machtkampf in EU beendet

Europaparlament wählt Jean-Claude Juncker zum Kommissionschef
Der frühere luxemburgische Regierungschef Juncker beerbt den EU-Kommissionspräsidenten Barroso. Das Europaparlament gab dafür grünes Licht. Damit endet ein bisher beispielloser Machtkampf in der EU. weiter
  • 513 Leser

Mann in den Tod getrieben: Prozess in Ulm

Vier junge Männer sollen einen 33-Jährigen eingesperrt und so gefoltert haben, dass dieser keinen anderen Ausweg sah, als sich das Leben zu nehmen. weiter
  • 5
  • 958 Leser

Mannheims Problemloch

Es geht um ein Loch, das zum Problem geworden ist. Das Loch reicht vom Fundament der Mannheimer Kunsthalle bis zum Dachboden und weil die Kunsthalle saniert werden soll, will die Stadt die Installation, die als "Mannheimer Loch" oder "HHole for Mannheim" bekannt ist und von der Künstlerin Nathalie Braun Barends stammt, vernichten. "Das darf nicht passieren", weiter
  • 615 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 93,22 4501-5500 l 83,48 1501-2000 l 89,49 5501-6500 l 82,65 2001-2500 l 85,80 6501-7500 l 81,40 2501-3500 l 84,18 7501-8500 l 81,94 3501-4500 l 84,02 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 658 Leser

Merkel: Gutes Zeichen

Gratulation Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Jean-Claude Juncker zur Wahl zum neuen EU-Kommissionspräsidenten gratuliert. Sie sprach im kroatischen Dubrovnik von einem sehr überzeugenden Ergebnis im ersten Wahlgang. "Das ist ein gutes Zeichen für die Handlungsfähigkeit Europas." Merkel rechnet damit, dass nun im September über das neue EU-Spitzenpersonal weiter
  • 491 Leser

Messer-Attacke im Hafenviertel

In einem nächtlichen Streit mit mehreren Personen ist eine 35-jährige Frau in Mannheim niedergestochen und schwer verletzt worden. Die Mannheimerin war mit ihrem sieben Jahre älteren Lebensgefährten nach Mitternacht im Hafenviertel unterwegs, wie ein Polizeisprecher gestern mitteilte. Die beiden wurden von mehreren Männern angesprochen, dann kam es weiter
  • 5
  • 497 Leser

Messis Wahl stört auch Blatter

Fifa-Präsident Joseph Blatter hat die Wahl von Lionel Messi zum besten Spieler der Weltmeisterschaft kritisiert. "Soll ich diplomatisch sein oder die Wahrheit sagen? Ich war selbst ein bisschen überrascht, dass Messi zum besten Spieler gewählt wurde", sagte der 78 Jahre alte Schweizer in Rio de Janeiro. An der Auszeichnung des 27-Jährigen mit dem "Goldenen weiter
  • 512 Leser

Mit Sabella zur Copa

Argentinien vertraut Trainer bis mindestens 2015
Der argentinische Fußball-Verband will Nationaltrainer Alejandro Sabella mindestens bis 2015 halten. Damit könnte es schon am 3. September mit Weltmeister Deutschland zu einem Wiedersehen kommen. weiter
  • 503 Leser

Na sowas... . . .

Eine Professorin hat in Thailand laut einem Zeitungsbericht Rabattmarken kassiert und dafür bessere Noten verteilt. Eine Studentin filmte sie heimlich und lud das Video bei Youtube hoch. "Ich gebe euch bessere Noten, wenn ihr mir Rabattmarken bringt. Das ist natürlich keine Pflicht, nur ein Vorschlag", sagt die Professorin. Für die Marken gibt es Preisnachlässe weiter
  • 449 Leser

Nibali mausert sich zum Top-Favoriten

Der italienische Kapitän des Astana-Teams hat bei der Tour de France kaum noch Rivalen um den Gesamtsieg
Vincenzo Nibali scheint bei der Tour de France nach dem Sturz-Aus von Alberto Contador unantastbar. Eine Vorentscheidung scheint gefallen. weiter
  • 446 Leser

Niersbach hat schon Termin für Abschiedsspiel

Wenn es nach dem DFB-Präsidenten geht, wird Miro Klose am 3. September "entlassen"
Miroslav Klose weiß noch gar nicht, ob er seine Karriere im Nationalteam beenden soll. Der DFB-Boss aber hat schon das Abschiedsspiel im Sinn. weiter
  • 803 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Beliebter Standort Der Standort Deutschland ist bei Finanzinvestoren wieder beliebter. In der ersten Jahreshälfte 2014 haben sie bei 58 Transaktionen Unternehmen oder Unternehmensbeteiligungen in Deutschland für insgesamt 5,6 Mrd. EUR erworben. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Zahl der Geschäfte um 7 Prozent. Die Zukäufe haben damit den weiter
  • 724 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Superhitze in Spanien 40 Grad Hitze werden für heute und morgen in Mittel- und Südspanien erwartet. Für 15 Provinzen gibt es Hitzewarnungen. Die Stadtverwaltung Madrid riet davon ab, sich zwischen 12 und 18 Uhr im Freien aufzuhalten. Man solle Anstrengung vermeiden, Kinder und Alte müssten viel trinken. Flucht vor Taifun Der Taifun "Rammasun" nähert weiter
  • 500 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Opern-Sanierung in Stuttgart In der Debatte um mögliche Kostensteigerungen bei der Sanierung des Stuttgarter Opernhauses hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Bedeutung des Hauses hervorgehoben. Oper und Ballett gehörten zu den kulturellen Highlights im Land. Allerdings bereite ihm die Finanzierung "einiges Kopfzerbrechen", so der Regierungschef. weiter
  • 672 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Drei Monate Leiharbeit Leiharbeiter sind laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Durchschnitt drei Monate bei einem Zeitarbeitsunternehmen beschäftigt. Ein Trend zu längeren Beschäftigungsdauern seit dem Jahr 2000 bis 2011 sei aber erkennbar. Leiharbeitsverhältnisse von Akademikern dauern laut IAB länger als die weiter
  • 464 Leser

Notizen vom 16. Juli 2014

Merkel nach Zürich Fußball Der ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler Alexander Merkel wechselt zum Schweizer Erstligisten Grasshopper Zürich. Der 22-Jährige war zuletzt vom italienischen Club Udinese Calcio an den englischen Zweitligisten FC Watford ausgeliehen und wird nun bis zum 30. Juni 2015 an den Verein von Trainer Michael Skibbe verliehen. weiter
  • 480 Leser

Oscar Pistorius randaliert in einem Club

Der südafrikanische Sprinter Oscar Pistorius (27) ist am Wochenende nach einem Handgemenge aus einem Nachtclub geschmissen worden. Der Paralympics-Star sei offenbar schwer angetrunken gewesen, schreibt die Zeitung "The Star". Er sei im VIP-Bereich der Luxus-Disco in Johannesburg mit dem Freund eines Bekannten aneinandergeraten. Zum Grund der Randale weiter
  • 563 Leser

Präsidentin sah kein Spiel

Aber 365 Tage das Trikot dabei Argentiniens Regierungschefin Cristina Fernández de Kirchner hat beim Empfang ihrer Fußball-Nationalmannschaft eingeräumt, keine ihrer WM-Partien verfolgt zu haben. "Ich habe kein Spiel gesehen, auch nicht das gestrige", sagte sie mit Blick auf das Finale in Rio de Janeiro am Sonntag, in dem die "Albiceleste" den Deutschen weiter
  • 501 Leser

Rasanter Mietanstieg

Studie zum Immobilienmarkt: Pro Quadratmeter bis zu 17 Euro
Die Mieten sind in vielen großen deutschen Städten zweistellig gestiegen, in Stuttgart zuletzt um 11 Prozent. Preissprünge seien nun nicht mehr zu erwarten, sagen Immobilienexperten. weiter
  • 617 Leser

Ribéry wieder an Bord

FC Bayern: Franzose steigt ins Training ein
Europas Fußballer des Jahres Franck Ribéry, der bei der WM nur unglücklicher Zuschauer war, hat am gestrigen Dienstag wieder das Training beim deutschen Meister Bayern München aufgenommen. Der 31 Jahre alte französische Nationalspieler absolvierte an der Säbener Straße zunächst einen Fitness-Parcours. "Ich fühle mich gut und freue mich, wieder hier weiter
  • 485 Leser

Rückwärtsgang eingelegt

Leitindex jetzt drei Prozent unter dem Allzeithoch
Die deutschen Börsen haben wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Der Deutsche Aktienindex (Dax) liegt etwa 3 Prozent unter seinem Anfang Juli erreichen Allzeithoch von 10 032 Punkten. "Enttäuschende Zahlen vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung verpassten dem Deutschen Aktienmarkt einen Dämpfer", sagte Marktanalyst Jens Klatt vom Broker DailyFX. weiter
  • 577 Leser

Sami-Khedira-Stadion in Oeffingen

Neue Namen Ehre, wem Ehre gebührt: Den drei in Brasilien gekürten Weltmeistern Sami Khedira, Bundestrainer Joachim Löw sowie seinem Assistenten Hansi Flick soll in ihren Heimatstädten in Baden-Württemberg als Belohnung eine besondere Ehre zuteil werden. In Löws Geburtsort Schönau im Schwarzwald gibt es Überlegungen, eine Straße oder das Stadion nach weiter
  • 919 Leser

Schwere Maschinen beliebt

Klassische Motorräder ohne Verkleidung haben im ersten Halbjahr 2014 zu einem Zulassungsrekord in Deutschland geführt. Mit 91 535 Maschinen wurden in den ersten sechs Monaten so viele Krafträder und -roller zugelassen wie noch nie in diesem Jahrtausend. Dabei waren schwere Maschinen mehr gefragt als Leichtgewichte. Foto: dpa weiter
  • 690 Leser

Schwäbisch-amerikanische Vision fürs Auto

Fraunhofer Institut forscht mit dem renommierten Massachusetts Institute of Technology
Das Fraunhofer Institut in Stuttgart erforscht zusammen mit dem amerikanischen MIT die Mobilität der Zukunft. Autos und Technologien sollen auf die jeweilige Stadt spezifisch abgestimmt sein. weiter
  • 732 Leser

Sofa mit Meerblick

Der Künstler Andreas Schulze erfüllt in der Villa Merkel in Esslingen bürgerliche Sehnsüchte
Andreas Schulze funktioniert die Esslinger Villa Merkel in ein Künstler-Wohnzimmer um: Vom Plüschsessel aus träumt man sich ins Urlaubsparadies. weiter
  • 652 Leser

Splitter

EKD-Präsident mahnt Fifa Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, richtete mahnende Worte an den Weltverband Fifa. Der Fußball könne die Menschen aller Länder inspirieren, so der Ratsvorsitzende weiter. Aber uneingeschränkte Freude sei nur möglich, wenn die WM-Turniere nicht zulasten der Menschen vor Ort weiter
  • 565 Leser

Sponsorenbericht sorgt für Durchblick

Spenden an Ministerien, Ämter und Schulen: Die Regierung veröffentlicht künftig alle Daten
Einen Bikertag wie auch die Stallwächterparty finanziert das Land mit Sponsoren-Hilfe. In Zukunft werden solche Einnahmen nicht nur gesammelt, sondern auch veröffentlicht. Den ersten Bericht gibt es 2015. weiter
  • 527 Leser

Stichwort · NAHOST: Forderungen für Waffenruhe

Vor der gestern vorerst gescheiterten Waffenruhe im Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern hatten beide Seiten ihre Bedingungen für eine Feuerpause genannt. Der bewaffnete Arm der Hamas, die Kassam-Brigaden, hat folgende Forderungen aufgestellt: Sie verlangen ein Ende der Blockade des Gazastreifens sowie ein Ende der israelischen Militäroperationen weiter
  • 480 Leser

Storl lässt es mit der Kugel krachen

Der zweimalige Weltmeister David Storl hat auf beeindruckende Weise das Kugelstoß-Meeting auf dem Marktplatz im oberschwäbischen Biberach an der Riß gewonnen. Mit 21,84 Metern erzielte der 23-Jährige aus Chemnitz die drittbeste Weite seiner Karriere. "Dafür, dass ich mich in Glasgow am Knie leicht verletzt habe, war ich heute doch sehr zufrieden", sagte weiter
  • 549 Leser

Streit um die Listenwahl

Daimler-Tochterfirma AMG will Ex-Betriebsratschef loswerden
AMG, die Tuning-Tochterfirma von Daimler, streitet sich heute vor Gericht mit ihrem ehemaligen Betriebsratschef Ralf Eckstein. Der vermutet, dass man ihn los werden will, weil er unbequem sei. weiter
  • 808 Leser

Thailands Studenten gelten als schwarze Schafe

Abschreiben und Schummeln ist an den Universitäten eine wahre Epidemie
Schummeln gilt an Thailands Unis als normal. Eltern helfen sogar dabei, denn smarte Kids sind ein Statussymbol. Und bei Uni-Bewerbungen fürs Ausland bieten Agenturen für viel Geld zweifelhafte "Nachhilfe" an. weiter
  • 553 Leser

Ticket-Affäre: Flüchtiger Manager stellt sich

Ray Whelan taucht in Rio selbst bei Gericht auf - Vorwurf: Illegaler Handel mit Kartenpaketen
Der seit Donnerstag flüchtige leitende Angestellte des Fifa-Partners Match Services AG, Ray Whelan, hat sich in Rio de Janeiro den Behörden gestellt. weiter
  • 462 Leser

Tod im Metro-Tunnel

Mindestens 21 Moskauer sterben bei schwerem Zugunglück
Ein Zugunglück in der Metro stürzt den Verkehr in der Millionenmetropole Moskau ins Chaos. Viele Menschen sterben, mehr als 100 werden verletzt. Hat die U-Bahn ein Sicherheitsproblem? weiter
  • 558 Leser

Trikots und Bälle für guten Zweck

Mehrere deutsche Fußball-Weltmeister und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel trennen sich für einen guten Zweck von persönlichen Erinnerungsstücken an die WM in Brasilien. Bälle, Trikots und Spielschuhe der Weltmeister lassen sich im Internet ersteigern. Götze, Podolski und Co. bieten ihre persönlichen WM-Andenken in dem Auktionsportal "unitedcharity.de" weiter
  • 587 Leser

Voneinander lernen

Putin lobt Organisation - 2018 in Russland
Russlands Präsident Wladimir Putin hat Gastgeber Brasilien für seine WM-Ausrichtung gelobt. "Wir wissen, wie hoch das Niveau der Organisation der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien war. Das waren nötige finanzielle und organisatorische Anstrengungen", sagte Putin am vergangenen Montag in der Hauptstadt Brasília beim Treffen mit der Regierungschefin weiter
  • 454 Leser

VW-Chef bleibt bis 2018 und will kräftig sparen

Mit einer Brandrede hat Volkswagen-Chef Martin Winterkorn seine Führungskräfte auf milliardenschwere Sparbemühungen für die zentrale Pkw-Kernmarke eingeschworen. Der bisherige Kurs von VW-Pkw gefährde die Renditevorgabe aus der Konzernstrategie, mit der die Wolfsburger bis 2018 Weltmarktführer werden wollen. "Seien wir ehrlich: Wir haben in der Produktivität weiter
  • 561 Leser

Waffenruhe gescheitert

Nahost-Konflikt: Israel will Angriffe auf Gaza noch verschärfen
Eine von Kairo angestoßene Feuerpause im Gaza-Konflikt ist vorerst gescheitert. Die Hamas lehnte ab, daraufhin setzte auch Israel die Angriffe fort. weiter
  • 472 Leser

Was halten Sie von Spionage?

Umfrage Die Meinungen von Deutschen und Amerikanern zur Spionage gehen deutlich auseinander: Das legt jedenfalls eine Umfrage des Washingtoner Pew-Instituts nahe. Deutschland Der Befragung zufolge lehnen 87 Prozent der Deutschen das Ausspähen deutscher Bürger durch die amerikanische Regierung grundsätzlich ab. 90 Prozent der Befragten halten es demnach weiter
  • 491 Leser

Wenn Eltern kranken Kindern die Behandlung verwehren

Mehrere Fälle Schon mehrfach haben Eltern aus religiösen Gründen schwer kranken Kindern eine notwendige medizinische Behandlung verwehrt. Vitaminmangel In London stirbt 2012 ein fünf Monate alter Junge an einer Knochenerweichung als Folge von Vitaminmangel. Die Eltern als Angehörige der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten hatten aus religiösen Gründen weiter
  • 503 Leser

Wichtigstes Verkehrsmittel

Metro Die 1935 von Sowjetdiktator Josef Stalin eröffnete Metro ist Moskaus wichtigstes Nahverkehrsmittel. An jedem Werktag nutzen bis zu 9 Millionen Fahrgäste das rund 300 Kilometer lange Schienennetz. In der Hauptverkehrszeit fährt auf den wichtigsten U-Bahnlinien etwa jede Minute ein Zug. 2010 starben bei zwei Terroranschlägen in der Metro insgesamt weiter
  • 690 Leser

Wie kann Physiotherapie im Alter helfen?

Die Muskelmasse nimmt ab dem 30. Lebensjahr immer mehr ab. Mit gezieltem Training von Kraft und Balance lässt sich dieser Prozess verlangsamen. Auch Stürzen im Alter kann man so vorbeugen. Wichtig ist professionelle Unterstützung, damit die Übungen auch wirklich nützen. Physiotherapeuten behandeln nicht nur Schmerzpatienten, sie können gerade ältere weiter
  • 474 Leser

WM-RECHENSPIELE

ZUSCHAUER: Zu den 64 Spielen strömten insgesamt 3 441 450 Zuschauer, was einem Schnitt von 53 772 Fans entspricht. Nur die WM 1994 in den USA hatte durchschnittlich mit 68 991 mehr Besucherzuspruch aufzuweisen. Bei der WM 2006 kamen im Schnitt 52 491 Fans zu den Spielen. TORE: In den 64 Partien fielen insgesamt 171 Treffer. Schnitt: 2,67 pro Spiel. weiter
  • 468 Leser

WM-STATISTIK: Kuriose Zahlenspiele

Der Fußball-Weltverband Fifa hat eine Reihe kurioser Statistikzahlen zur Weltmeisterschaft in Brasilien veröffentlicht. Hier ein Auszug: 450 Kilometer Kabel wurden allein im Internationalen Medienzentrum in Rio de Janeiro verlegt. 1326 Fundsachen blieben nach den insgesamt 64 Spielen in den Stadien liegen. 1875 Fahrzeuge wurden gebraucht, um Mannschaften, weiter
  • 441 Leser

Über Provisionen Auskunft geben

Anlageberater müssen künftig auch Auskunft geben, wenn die eigene Bank indirekt von einem Geschäft profitiert. Der Bundesgerichtshof erkennt da nach jüngsten Gesetzesnovellen ein "flächendeckendes Transparenzgebot". Bankkunden haben demnach künftig einen Anspruch darauf, von Anlageberatern auf versteckte Provisionen zugunsten der Bank hingewiesen zu weiter
  • 463 Leser

Zahlen & Fakten

Megafusion geplant Unter dem Druck vermehrter Rauchverbote und des Vormarschs der E-Zigaretten peilen zwei US-Tabakkonzerne ihren Zusammenschluss an. Der Hersteller von "Camel" und "Pall Mall" hat ein 27,4 Mrd. Dollar (20,1 Mrd. EUR) schweres Angebot für den Konkurrenten Lorillard vorgelegt, der hinter den "Newport"-Mentholzigaretten steht. Messe erwartet weiter
  • 500 Leser

Zickenkrieg unter Männern

Kuppelshow "Die Bachelorette" startet heute Abend auf RTL
In einer Luxusvilla in Portugal buhlen ab heute zwanzig Männer um die Gunst einer Frau. In sieben Folgen soll sie ihren Traummann finden. weiter
  • 515 Leser

Zur Person vom 16. Juli 2014

Info Mechtild Rössler schloss 1984 ihr Studium der Geografie und Germanistik an der Universität Freiburg ab. 1988 promovierte sie an der Fakultät für Geowissenschaften in Hamburg. Bevor sie 1991 für die Unesco tätig wurde, arbeitete sie unter anderem für das Forschungszentrum "Cité des Sciences et de lIndustrie" in Paris. weiter
  • 666 Leser

Zusammenarbeit mit Kalifornien beim Klimaschutz

Baden-Württemberg und der US-Bundesstaat Kalifornien wollen in der Weltklimakonferenz 2015 gemeinsam als Vorreiter für neue Schritte zum Schutz des Klimas auftreten. Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) habe bei einem Besuch in Kalifornien mit Gouverneur Jerry Brown vereinbart, gemeinsame Ziele für das Jahr 2030 zu erarbeiten, teilte das Ministerium weiter
  • 493 Leser

Zverev macht Furore

17-Jähriger mit Premierensieg auf ATP-Tour
Top-Talent Alexander Zverev hat beim Sandplatzturnier in Hamburg ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Der 17-jährige Lokalmatador besiegte den Niederländer Robin Haase gestern in der Auftaktrunde mit 6:0, 6:2 und feierte seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour. In der zweiten Runde trifft der Youngster, der Anfang des Monats das Challenger-Turnier in Braunschweig weiter
  • 437 Leser

Zweieinhalb Jahre Haft für Spendenbetrug

Weil sie Spendengelder für kranke Kinder in die eigene Tasche gesteckt hat, muss eine Geschäftsfrau zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil fällte gestern das Landgericht Stuttgart. Insgesamt habe die Angeklagte rund eine halbe Million Euro Schaden verursacht, sagte ein Gerichtssprecher. Die 64-Jährige hatte ein Geständnis abgelegt. Zwischen weiter
  • 5
  • 500 Leser

Leserbeiträge (3)

25 Jahre Vereinsheim der Böhmerwäldler in Aalen

"Wenn einer Träumt, bleibt es ein Traum, wenn viele das gleiche träumen, wird es Wirklichkeit"

Mit diesem Zitat eröffnete Obmann Werner Marko seine Begrüßungsrede anlässlich dem 25jährigen Bestehen des Vereinsheims an der Wellandstrasse in Aalen beim Zamsitz'n - dem Vereinsheimfest. Er blickte zurück auf den

weiter
  • 1677 Leser

Fischerfest in Spraitbach

Am Wochenende, Samstag den 19.Juli und Sonntag den 20.Juli veranstaltet der Fischereiverein Spraitbach 1982 e.V. auf dem herrlichen Festplatz Hagenbuche in Spraitbach sein diesjähriges Fischerfest. Da die Fischerhütte in diesem Jahr 10 Jahre alt wird, wurde das Fest unter das Motto „Wir feiern 10 Jahre Fischerhütte“ gestellt.

weiter
  • 4
  • 1641 Leser