Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. Dezember 2014

anzeigen

Regional (15)

Feuer an Photovoltaikanlage setzt Dachstuhl in Brand

Bewohner eines Mehrfamilienhauses kommen mit dem Schrecken davon

Oberrot. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses ist am Samstag gegen 16.20 Uhr in Brand geraten. Das Feuer griff laut Polizei teilweise auf den Dachstuhl über. Die Hausbewohner kamen mit dem Schrecken davon. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Gaildorf, Oberrot und Oberrot-Hausen mit fünf Fahrzeugen und

weiter
  • 4500 Leser

Benefiz-Weihnachtsmarkt am Podium

Aalen. Erster Charity-Weihnachtsmarkt am Café Podium: Liebevoll dekoriert lockte der Platz an der alten Stadtmauer am Samstag die Besucher. Mitglieder der beiden Aalener Serviceclubs Soroptimist und Lions verkauften weihnachtliche Gaumenfreuden, Eingewecktes und Selbstgemachtes, dazu gab es hausgemachten Glühwein vom Café Podium.

weiter

Ellwanger Adventskalender

Ellwangen. Denmusikalischen Adventskalender der Stadt Ellwangen bestreitet am Montag, 22. Dezember, um 18.30 Uhr „Amena“ mit adventlicher und weihnachtlicher Popularmusik in der Spitalkapelle. Am Palais Adelmann wird dann ein weiteres Fenster als „Adventstürchen“ erstrahlen. weiter
  • 1957 Leser

Künftig weniger Bushaltestellen

Sanierung der Ortsdurchfahrt in Lauterburg beginnt im Frühjahr – Kosten: 3,2 Millionen Euro
Dass die Ortsdurchfahrt Lauterburg ab dem Frühjahr 2015 saniert werden soll, ist bekannt. Nicht bekannt waren seither die Gesamtkosten. Die beziffert das Büro „Stadtlandingenieure“ auf 3,2 Millionen Euro. Berücksichtigt sind Kanal, Wasserleitung und der Ausbau des Gehwegs. weiter
  • 437 Leser

1856 Euro für 14 Vereine

Kirchheim. Die Kirchheimer Klosterfestspiele 2014 sind abgerechnet. Den Ausgaben in Höhe von knapp 21 900 Euro stehen Einnahmen von rund 23 700 Euro gegenüber. Der Überschuss von exakt 1856,68 Euro wird an die beteiligten Gruppen und Vereine ausgeschüttet. Das hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung des Jahres beschlossen. Umweltgruppe, weiter
  • 1354 Leser

Baugeld für Familien auch im Jahr 2015

2500 Euro pro Kind
Die Stadt Bopfingen wird auch im Jahr 2015 Familien beim Häuslesbau unterstützen. Der Gemeinderat hat das Förderprogramm einstimmig um ein weiteres Jahr verlängert und dafür zunächst 25 000 Euro in den Haushalt 2015 eingestellt. weiter
  • 378 Leser

OB Rentschler ehrt verdiente Gemeinderäte

In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres hat OB Thilo Rentschler neun verdiente Aalener Gemeinderäte ausgezeichnet. „Sie haben Monat für Monat Zeit und Herzblut investiert zum Wohl der Allgemeinheit“, sagte das Stadtoberhaupt. Das Verdienstabzeichen des baden-württembergischen Städtetages in Silber für 20-jährige Gremiumsmitgliedschaft weiter
  • 1
  • 441 Leser

Blick auf ein erfolgreiches Jahr unterm Ipf

Bopfinger Gemeinderat hält Weihnachtsfeier in der Schranne
Leise rieselte der Schnee nur drinnen, in der Schranne, als Walter Bortolazzi, Richard Mayer, Berthold Häußler und Christoph Häußler zu ihren Instrumenten gegriffen hatten. Weihnachtsfeier hielt der Bopfinger Gemeinderat in seiner letzten „Sitzung“ am Freitagabend. weiter
  • 588 Leser

Tödlicher Unfall bei Hohenaltheim

Rettungswagenbesatzung entdeckt demoliertes Auto im Straßengraben zufällig - für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät

Nördlingen/Hohenaltheim. Tragischer Unfall im Ries: Ein 46-jähriger Mann aus dem Landkreis Donau-Ries verunglückte in den frühen Morgenstunden des Samstags auf der Straße von Nördlingen in Richtung Hohenaltheim. Die Besatzung eines Rettungsfahrzeuges bemerkte laut Polizei gegen 3.45 Uhr zufällig, dass ein demoliertes

weiter
  • 5
  • 5843 Leser

Einbrecher unterwegs

Fälle in Gmünd, Mögglingen und Aalen
In Schwäbisch Gmünd haben Diebe bei einem Einbruch Schmuck erbeutet. In Aalen und Mögglingen versuchten Diebe die Tarrassentüren aufzubrechen. Es blieb dort aber bei Versuchen. weiter
  • 5
  • 4313 Leser

„Mevlana“ schließt und eröffnet neu

Aalen. Das türkische Restaurant „Mevlana“ in der Walkstraße (ehemaliges „Proviantamt“) hat am 30. Dezember vorläufig zum letzten Mal offen. Schon an 7. Januar 2015 allerdings soll es unter neuer Leitung wieder aufmachen.Die Familie Kaynakci, allen voran deren ältester Sohn Batuhan, haben das Restaurant seit September 2009 betrieben. weiter
  • 1869 Leser

Bob Dylan im Künstlerbuch

Adventskalender: Ein Blick in die Druckwerkstatt von Ulrich Brauchle in Schrezheim
Eine Haustür, eine Treppe in den Keller und schon steht man vor diesem besonderen Adventstürchen: Zu Ulrich Brauchles Druckwerkstatt in Schrezheim. Der Künstler arbeitet hier an Tiefdrucken zu einem Künstlerbuch über den Sänger und Songschreiber Bob Dylan. weiter

Wohnwagengespann bringt Radfahrer zu Fall

Polizei sucht Zeugen zu Unfall im Kreisverkehr

Langenau. Glück im Unglück hatte ein 60-jähriger Radfahrer am Freitag in der Nähe von Langenau. Der Mann war mit seinem Fahrrad gegen 9.10 Uhr auf der Landesstraße 1170 (Ortsumfahrung Langenau) unterwegs und durchfuhr hier einen Kreisverkehr. Ein Autofahrer mit Wohnanhänger, der, aus Richtung Nerenstetten kommend in den

weiter
  • 5
  • 2311 Leser

Gospel professionell

"The Best of Black Gospel" in der vollen Schönbergkirche in Ellwangen
Der Tourneechor The Best of Black Gospel heizte am Freitagabend in der kalten Schönbergkirche in Ellwangen kräftig ein, mental und mit spiritueller Professionalität. weiter
  • 377 Leser

Feiertage in städtischen Ämtern

Öffnungszeiten im Rathaus, in den Bibliotheken und anderen städtischen Einrichtungen
Für das Rathaus, die Bezirksämter und andere städtische Einrichtungen gelten über die Feiertage und den Jahreswechsel besondere Öffnungszeiten. weiter
  • 1
  • 2132 Leser

Regionalsport (1)

Live-Ticker: VfR verliert 1:3

Fußball, 2. Bundesliga: Aalen unterliegt dem FC St. Pauli mit 1:3 (0:1)
Das war nicht der erhoffte Jahresabschluss für den VfR Aalen: Im letzten Spiel vor der Winterpause musste sich die Elf von Trainer Stefan Ruthenbeck beim direkten Konkurrenten um den Abstieg, dem FC St. Pauli, mit 1:3 geschlagen geben. John Verhoek (35.), ein Eigentor von Oliver Barth (50.) und Lennart Thy (81.) brachten die Gastgeber am Millerntor weiter
  • 3
  • 2953 Leser

Überregional (83)

"Der Sinn der Arbeit trägt uns"

Heike Kahl von der Kinder- und Jugendstiftung über Werte und überforderte Schulen
Die Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) will erreichen, dass jedes Kind individuell gefördert wird und keines zurückbleibt. Geschäftsführerin Heike Kahl erklärt, wie Netzwerke dabei helfen. weiter
  • 610 Leser

"Wir lassen uns nicht einschüchtern"

Vorige Woche brannten im fränkischen Vorra drei geplante Asylantenheime. Das Engagement ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer hat das nicht gestoppt. weiter
  • 571 Leser

2000 Plätze zusätzlich in der Erstaufnahme

Über Weihnachten soll kein Flüchtling auf der Straße landen: Rechtzeitig vor dem Fest fanden gestern mehrere hundert Asylbewerber aus einer Notunterkunft in Karlsruhe eine neue Bleibe in Heidelberg. Sie wurden mit Bussen in eine ehemalige Wohnsiedlung der US-Streitkräfte gebracht. Bisher waren sie in Zelthallen auf dem Gelände der ehemaligen Mackensen-Kaserne weiter
  • 613 Leser

Am "Hexensabbat" im Minus

Börsenbarometer vollführt Berg- und Talfahrt
Der deutsche Aktienmarkt hat am "Hexensabbat" leicht im Minus geschlossen. An diesem Freitag liefen Optionen und Terminkontrakte auf Aktien und Indizes aus und sorgten damit für stärkere Kursschwankungen. Der Dax war nach einer festen Eröffnung am Mittag zunächst deutlich ins Minus gedreht, hatte sich dann jedoch zwischenzeitlich klar erholt. Am Ende weiter
  • 460 Leser

An Bord einer Legende

Historie, Funde und Mythos: Internationale Titanic-Wanderausstellung macht in Speyer Station
Echte Funde! Wahre Schicksale! Drunter macht es die Titanic-Ausstellung nicht, die im Historischen Museum der Pfalz zu sehen ist. Aber zu Recht: Der Mythos Titanic steht für große Geschichte und Geschichten. weiter

Anleger besorgt wegen Scheitern des BASF-Deals

Nach dem geplatzten Deal zwischen dem russischen Gazprom-Konzern und dem weltgrößten Chemie-Konzern BASF befürchten Anleger auch das Scheitern des von RWE geplanten Verkaufs der Öl- und Gasfördertochter Dea an einen russischen Investor. RWE- und BASF-Aktien gehörten zu den größten Verlierern im deutschen Leitindex Dax. Ein RWE-Sprecher erklärte in Essen: weiter
  • 540 Leser

Apple Pay steht vor europäischer Hürde

In den USA gab Apple zwei Monate nach dem Start gerade Dutzende neue Partner für seinen iPhone-Bezahldienst bekannt. Europäer könnten aber noch einige Zeit darauf warten müssen. "Es würde mich wundern, wenn es schnell gehen würde", sagt Zahlungsverkehrsexperte Oliver Hommel von der Unternehmensberatung Accenture. Grund seien die EU-Pläne, die Gebühren weiter
  • 641 Leser

Auch Polizisten vor Ort

Zuständigkeit Für die Sicherheitsdienste in Einrichtungen des Landes ist das Regierungspräsidium Karlsruhe zuständig. Es beauftragt private Sicherheitsdienste. Zurzeit sind ein halbes Dutzend Firmen im Einsatz, wobei jede Einrichtung von jeweils einer betreut wird. In Meßstetten sind neben den Sicherheitsleuten jeden Tag drei Polizeibeamte im Einsatz. weiter
  • 534 Leser

Auf einen Blick vom 20. Dezember 2014

FUSSBALL BUNDESLIGA, 17. Spieltag FSV Mainz 05 - FC Bayern 1:2 (1:1) Tore: 1:0 Soto (21.), 1:1 Schweinsteiger (24.), 1:2 Robben (90.). - Zuschauer: 34 000 (ausverkauft). 1FC Bayern 17143041:445 2VfL Wolfsburg 1694331:1631 3M'gladbach 1676324:1427 4Bayer Leverkusen 1676327:1927 5FC Schalke 04 1682628:2126 6FC Augsburg 1680820:2024 7Hoffenheim 1665524:2523 weiter
  • 795 Leser

Auf Schempp ist wieder einmal Verlass

Sechster beim Biathlon-Weltcup in Slowenien
Die deutschen Biathleten haben beim letzten Weltcup vor der kurzen Weihnachtspause keinen Podestplatz ergattert. Bester war Simon Schempp. weiter
  • 541 Leser

BGH: Paar als Väter anerkannt

Ein schwules Paar aus Berlin, das sein Kind durch eine Leihmutter in den USA austragen ließ, hat vor dem Bundesgerichtshof (BGH) Erfolg gehabt: Die Männer wurden in Deutschland als Eltern des Kindes anerkannt. Der Beschluss ist weitreichend, denn Leihmutterschaft ist hierzulande verboten. 2010 wurde mit dem Samen einer der Männer eine anonyme Eizellspende weiter
  • 439 Leser

Billige Energie als politische Waffe?

Sinkender Ölpreis: Einige Experten vermuten eine amerikanisch-saudische Allianz am Werk
Der Absturz der Ölpreise macht großen Produzenten das Leben schwer. Als Verlierer gelten unter anderem Russland, der Iran und Venezuela - Länder, die mit der Supermacht USA im Clinch liegen. Zufall? weiter
  • 703 Leser

Blockfrei im Bundesrat

Kaum noch feste Bündnisse zwischen SPD- oder CDU-dominierten Ländern
Mit dem Einzug von Bodo Ramelow als erstem Ministerpräsidenten der Linken wird der Bundesrat noch bunter, als er eh schon war. Die Folgen für die politische Kultur und die praktische Arbeit sind offen. weiter
  • 537 Leser

BUCKS HEILE WELT: So herrlich normal

Der Advent war schon immer etwas Besonderes. Auch im Kino und Fernsehen. Die Probleme mit der buckligen Verwandtschaft lösten sich serienweise in Luft und Liebe auf, alles war gut. Dieser Advent allerdings bildet filmtechnisch eine Art globalen Gesamtrandgruppenelternparteitag. Was genau die Autoren der aktuellen O-Tannenbaum-Filme sich in den Tee geträufelt weiter
  • 532 Leser

Bundesrat billigt schärfere Strafen für Nacktbilder

Handel und Besitz pornografischer Bilder von Kindern und Jugendlichen werden künftig schärfer bestraft. Zudem verjähren schwere Sexualstraftaten an Kindern nicht mehr vor dem 50. Lebensjahr des Opfers. Der Bundesrat billigte einen entsprechenden Gesetzentwurf der Bundesregierung. Die Beschaffung von kinderpornografischem Material wird künftig mit einer weiter
  • 481 Leser

Deutsche immer reiselustiger

Die Deutschen sind so reisefreudig wie nie: Die Zahl der Reisetage stieg in diesem Jahr um 1,2 Prozent auf den Rekord von 1,6 Milliarden. Das geht aus dem Tourismusbarometer der GfK im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft hervor. Im kommenden Jahr hält der Verband einen Anstieg um etwa 2 Prozent für möglich, obwohl internationale weiter
  • 613 Leser

Die Banken Mauern

Überhöhte Kreditgebühren: Ansturm auf Beschwerdestellen
Einen Ansturm an Rückforderungen erleben die deutschen Banken infolge der BGH-Urteile zu Kreditbearbeitungsgebühren. Verbraucher, die ihr Geld zurückhaben wollen, sollten rasch handeln. weiter
  • 888 Leser

Edathy bringt SPD in Bedrängnis

Fraktionschef Oppermann sieht Koalition nicht in Gefahr
Die SPD wehrt sich gegen Sebastian Edathy. Obwohl bisher niemand dessen Aussagen bestätigt, finden sie einige Mitglieder des Untersuchungsausschusses überzeugender als die von Michael Hartmann. weiter
  • 504 Leser

Ein Fest für die Nase

Wie uns Gerüche und Aromen der Weihnachtszeit berühren
Die Vorweihnachtszeit führt uns ganz schön an der Nase herum: Denn die Düfte von Tanne, Anis, Nelke, Vanille und Zimt wecken Gefühle und Kindheits-Erinnerungen - und das alles am Bewusstsein vorbei. weiter

Ein halbes Jahr zu sehen

Schau "Titanic - Die Ausstellung. Echte Funde, wahre Schicksale" ist bis zum 28. Juni 2015 im Historischen Museum der Pfalz in Speyer zu sehen: täglich von 10-18 Uhr. Zu der Ausstellung gibt es einen Begleitband (9,80 Euro) und ein umfangreiches Begleitprogramm: Vorträge, Themenführungen, aber auch eine Silvester-Gala mit Captains-Dinner (schon ausverkauft), weiter
  • 391 Leser

Eingewechselter Ryu schockt Heidenheim

Zweite Liga: Karlsruher SC auf Vormarsch
0:1 gegen Eintracht Braunschweig - Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim geht die Luft aus. Der Karlsruher SC träumt hingegen von der Bundesliga. weiter
  • 544 Leser

Endspurt in Tunesien

Stichwahl um das Präsidentenamt: Polit-Veteran Essebsi gegen Interimspräsident Marzouki
Morgen entscheidet sich, wer Tunesien als Präsident regiert: der 88-jährige säkulare Polit-Veteran Beji Caid Essebsi oder Moncef Marzouki, der von der Muslimbruderschaft Ennahda unterstützt wird. weiter
  • 467 Leser

EU Hart gegen Moskau

Gipfel hält trotz Sanktionen Tür für Gespräche offen
Beim EU-Gipfel senden die 28 Staats- und Regierungschefs zwei Signale an Russland: Die Sanktionen bleiben, bis sich der Kreml in der Ukraine-Krise bewegt. Zugleich setzen sie auf neue Gespräche. weiter
  • 552 Leser

Experten suchen Unglücksursache in Immendingen

Einen Tag nach dem tödlichen Baugruben-Unglück auf dem künftigen Daimler-Testgelände in Immendingen (Kreis Tuttlingen) haben Sachverständige ihre Untersuchung begonnen. Die Experten sollen unter anderem überprüfen, ob auf der Baustelle alle Vorschriften eingehalten wurden, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die zuständige Rottweiler Staatsanwaltschaft weiter
  • 507 Leser

Fair, nachhaltig und sauber

Textilunternehmen setzen auf Baumwolle von afrikanischen Kleinbauern
Baumwolle aus Afrika, nachhaltig angebaut von Kleinbauern, die anständig entlohnt werden. Der Initiative "Cotton made in Africa" schließen sich immer mehr Unternehmen an - auch ein Tübinger Wäschehersteller. weiter
  • 685 Leser

Forscher aus dem Südwesten vorn bei EU-Stipendien

Baden-württembergische Nachwuchsforscher profitieren besonders stark von EU-Zuschüssen. "Das hervorragende Abschneiden bei der Einwerbung von Mitteln des Europäischen Forschungsrats (ERC) belegt einmal mehr, dass im Land die richtigen Köpfe an den richtigen Inhalten arbeiten", sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) gestern nach der Bekanntgabe. weiter
  • 506 Leser

Forscher entdecken Steinzeitlager

Menschen siedelten bei Stonehenge wohl schon vor 6000 Jahren
In der Nähe der Steinkreise von Stonehenge lebten Steinzeitjäger schon 4000 Jahre vor Christus. Das ergeben neue archäologische Untersuchungen. weiter
  • 546 Leser

Für gutes Klima in IC und ICE

In Leipzig werden turnusmäßig Reisezüge bis zum ICE technisch überprüft. Hier bauen Techniker gerade ein Klimagerät aus einem InterCity-Reisezug aus, um es anschließend zu testen. Vor allem in ICE-Zügen fielen im vergangenen Sommer teilweise die Klimaanlagen wegen Überlastung aus. Foto: : dpa weiter
  • 619 Leser

Geld in Hülle und Fülle

Boxer Floyd Mayweather und Tennis-Star Maria Scharapowa räumen ab
Boxer Floyd Mayweather jr. ist auch 2014 der bestverdienende Sportler des Jahres. Die deutschen Fußball-Weltmeister folgen abgeschlagen. Alle Werte sind Schätzungen auf Basis von Forbes und SID-Informationen. weiter
  • 494 Leser

Handelsabkommen bis Ende 2015

Ziel Die Europäische Union will das umstrittene TTIP-Freihandelsabkommen mit den USA bis Ende 2015 unter Dach und Fach bringen. Das geht aus einer Erklärung hervor, die die 28 Staats- und Regierungschefs der EU auf ihrem Wintergipfel verabschiedeten. Kritik Der geplante Handelsvertrag, über den EU und USA seit Mitte 2013 verhandeln, sorgt bei Umwelt- weiter
  • 467 Leser

Heiligabend in Grün

Eine weiße Weihnacht wird es nicht geben. Weder Kälte noch Niederschläge seien in Sicht, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Nur im Norden und Osten Bayerns, im Fichtelgebirge und Bayerischen Wald sinkt kommende Woche die Schneefallgrenze gelegentlich unter 800 Meter. Mehr als "gezuckert" werden die Pisten und Loipen aber eher selten, hieß es. weiter
  • 513 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · MEHDORN: Über eigene Fehler gestolpert

"Diplomat wollte ich nie werden", ist der Titel eines Buches von Hartmut Mehdorn. Dazu hätte der 72-Jährige auch nie getaugt. Vielmehr hat der Choleriker mit der hohen Stimme stets sein Image als Rambo unter den Managern gepflegt - als Sturkopf, der engagiert wird, um die unangenehmen Dinge durchzuboxen: die Sanierung der Deutschen Bahn und von Air weiter
  • 542 Leser

Khedira und Kroos heiß auf letzten Titel 2014

Heute trifft Real Madrid im Finale der Klub-WM auf den "Papst-Klub" CA San Lorenzo aus Argentinien. Für Toni Kroos und Sami Khedira könnte es der goldene Abschluss eines unglaublichen Jahres werden. Toni Kroos stand auf der Bühne des Klubsponsors und blickte etwas ungläubig in die Menge. Etwa 2500 Real-Fans jubelten dem deutschen Weltmeister zwei Tage weiter
  • 419 Leser

Kleines Happy End als großes Ziel

VfB Stuttgart will gegen Paderborn endlich auch daheim überzeugen
Für den VfB war 2014 ein Jahr zum Vergessen. Gegen Aufsteiger Paderborn wollen die Stuttgarter heute einen zumindest etwas versöhnlichen Abschluss schaffen. Eine neuerliche Heimpleite wäre also suboptimal. weiter
  • 461 Leser

Kleinteilige Landwirtschaft

Produzenten Mittlerweile haben sich 740 000 Kleinbauern - mit Familienangehörigen mehr als 4,8 Mio. Menschen - in Sambia, Simbabwe, Malawi, Mosambik, Tansania, Äthiopien, Uganda, Elfenbeinküste, Ghana und Kamerun der Initiative angeschlossen. Sie bauen auf 562 000 Hektar Baumwolle nach den "Cotton made in Africa"-Vorgaben an - jährlich 298 000 Tonnen. weiter
  • 586 Leser

Kommentar · EU-GIPFEL: Eilig, aber nützlich

Man hatte es eilig auf dem ersten EU-Gipfel unter dem neuen Ratsvorsitzenden Donald Tusk. Der strich Tag zwei der Beratungen und gönnte den Ex-Kollegen ein längeres Wochenende. Nach sieben Stunden war die Gipfelei schon wieder vorbei. Für die ausdrücklich als strategisch ausgeflaggte Debatte über das Verhältnis zu Russland blieben nicht mehr als gut weiter
  • 527 Leser

Kommentar · WACHSTUM: Hoffnungswert Konsum

Prächtige Stimmung im Land: Die bundesdeutschen Verbraucher sind so optimistisch gestimmt wie schon lange nicht mehr. Zuversicht ist immer gut. Dies gilt in ganz besonderer Weise, wenn es um die Konjunktur geht. Schließlich ist die Stimmung mindestens die halbe Miete. Dies sollten eigentlich gute Aussichten dafür sein, dass sich die positive Verbraucherstimmung weiter
  • 533 Leser

Kurden befreien Jesiden

Nordirak: Kämpfer durchbrechen Linien der Terrormiliz IS
Nach ihrem bislang größten militärischen Erfolg gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) drängen die kurdischen Peschmerga-Soldaten die Dschihadisten im Nordirak weiter zurück. Zuvor hatte die Peschmerga mit Hilfe internationaler Luftangriffe die monatelange Belagerung des Sindschar-Gebirges durch Dschihadisten beendet. In die Berge hatten sich weiter
  • 542 Leser

Kurden drängen IS-Miliz zurück

Sindschar-Gebirge befreit - Jesiden gerettet
Bilder von Jesiden, die vor dem IS ins Sindschar-Gebirge flohen, gingen im Sommer um die Welt. Nun können die Überlebende wohl gerettet werden. weiter
  • 424 Leser

Künstler am Ball

Bestes Jahr seiner Karriere für Arjen Robben
Die Bundesliga-Hinrunde hat Arjen Robben vom FC Bayern München geprägt wie kaum ein zweiter Spieler. Sie fügte sich nahtlos ein in ein überragendes Jahr 2014 des niederländischen Superstars. weiter
  • 415 Leser

Lange gewehrt

Mainz muss sich Bayern erst spät 1:2 geschlagen geben
Lange durfte der FSV Mainz gegen den in der Bundesliga übermächtigen FC Bayern auf einen Punkt hoffen. Doch Arjen Robben sicherte mit seinem Tor in letzter Minute doch noch den 2:1-Auswärtserfolg. weiter
  • 459 Leser

Leitartikel · MUSIKER UND POLITIK: Fremd in der Welt

Von Jürgen Kanold Ach, wie heiter beschwingt: Für ein Millionenpublikum singt Weltstar Anna Netrebko wieder am 28. Dezember im ZDF-Silvesterkonzert aus der Dresdner Semperoper. Unproblematische Operette steht dann auf dem Programm, "Die Csárdásfürstin" mit Schlagern wie "Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht". Ohne die Netrebko geht die Chose wirklich weiter
  • 566 Leser

Leute im Blick vom 20. Dezember 2014

Jennifer Lawrence 34 Millionen Dollar hat Filmstar Jennifer Lawrence dieses Jahr verdient, doch im Alltag zeigt sich die 24-Jährige preisbewusst. "Es ärgert mich, wenn für Möbel oder Klamotten Wucherpreise verlangt werden", klagt die Oscar-Preisträgerin im Interview mit der Zeitschrift "TV Movie". "Ein Shirt für 150 Euro? Nicht mit mir!" Einen Luxus weiter
  • 505 Leser

Lufthansa lehnt Gesamtschlichtung ab

In Weihnachtsferien drohen weitere Streiks
Noch kein Ende in Sicht: Nach gescheiterten Gesprächen schließt die Pilotenvereinigung Cockpit nur Streiks an den Weihnachtsfeiertagen aus. weiter
  • 645 Leser

Madeleine wird wieder Mutter

Die schwedische Königsfamilie startet ereignisreich ins neue Jahr: Im Juni will Carl Philip seine Freundin Sofia Hellqvist heiraten, und nun erwarten Prinzessin Madeleine und ihr Mann Christopher O'Neill im Sommer auch noch ihr zweites Kind. "Wir sind sehr glücklich und erwarten ungeduldig ein neues Familienmitlied", sagten sie. Das Paar hat bereits weiter
  • 513 Leser

Mannheimer Uniklinikum versucht Neustart

Nach Hygiene-Skandal OP-Instrumente ausgetauscht und Risikomanager eingestellt
Es geht um das Vertrauen der Patienten und den Ruf des Krankenhauses: Das Mannheimer Universitätsklinikum will nach der Hygiene-Affäre heraus aus der Krise. Haben andere Häuser auch Hygiene-Probleme? weiter
  • 440 Leser

Na sowas.... . .

Nach mehr als 40 Jahren ist ein "Abi-Scherz" des heutigen Erzbischofs von München, Kardinal Reinhard Marx, ans Licht gekommen. Schülerinnen des Gymnasiums Antonianum im westfälschen Geseke entdeckten eine bei Bauarbeiten im Innenhof der Schule ausgegrabene Flaschenpost von 1972. Sie enthält 29 Unterschriften der damaligen Abiturienten - Reinhard Marx weiter
  • 443 Leser

Notizen vom 20. Dezember 2014

Urteil zu Suhrkamp Der Suhrkamp-Verlag darf von der Kommandit- in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. Das hat gestern das Bundesverfassungsgericht entschieden. Es wies einen Eilantrag von Miteigentümer Hans Barlach ab, der den Sanierungsplan von Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz verhindern wollte. Das Gericht befand: Werde die Umwandlung jetzt weiter
  • 554 Leser

Notizen vom 20. Dezember 2014

Steuern sprudeln Bund und Länder haben im November 7,3 Prozent mehr Steuern eingenommen als im November vergangenen Jahres. Das belegt ein Bericht des Bundesfinanzministeriums. Es ist die höchste monatliche Zuwachsrate dieses Jahres. Grund ist vor allem die anhaltend gute Entwicklung des Lohnsteueraufkommens. Spanier rast in Parteihaus Ein Spanier hat weiter
  • 679 Leser

Notizen vom 20. Dezember 2014

Von Windböe erfasst Fußball - Christian Clemens vom Bundesligisten Schalke 04 war in der Nacht auf Freitag auf der A3 in einen Autounfall verwickelt. Sein Fahrzeug wurde von einer Windböe erfasst und prallte gegen die Mittelleitplanke. Der 23-Jährige hatte Glück im Unglück, erlitt laut Verein einen leichten Schock und ein minder schweres Schleudertrauma. weiter
  • 549 Leser

Notizen vom 20. Dezember 2014

Längere Kneipen-Öffnung Heidelberg - In Heidelberg darf länger gefeiert werden: Wirte in der Altstadt müssen ihre Gäste unter der Woche nun erst um drei Uhr früh vor die Tür setzen und am Wochenende um fünf. Das habe der Gemeinderat entschieden, sagte eine Rathaussprecherin. Wegen genervter Anwohner müssen Lokale im Altstadtkern bisher spätestens um weiter
  • 526 Leser

Notizen vom 20. Dezember 2014

ENBW erreicht Vergleich Der bundesweit drittgrößte Stromversorger ENBW (Karlsruhe) bekommt einen finanziellen Ausgleich für den Weiterbetrieb eines unrentablen Kraftwerks, um die Energiewende abzusichern. Das Unternehmen hat sich mit dem Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW auf den deutschlandweit ersten Vertrag für die Bereithaltung von Reservekraftwerken weiter
  • 504 Leser

Notizen vom 20. Dezember 2014

Falsche Person verhaftet Die Polizei in Hannover hat einen Verhafteten freigelassen, der verdächtigt worden war, der Supermarkt-Raubmörder zu sein, der einen 21-Jährigen erschossen und einen weiteren Mann schwer verletzt hatte. Doch der 48-Jährige sei zur Tatzeit am 4. Dezember gar nicht in Deutschland gewesen, so die Staatsanwaltschaft. Sterbendem weiter
  • 454 Leser

Nur noch wenig Zeit

Ombudsleute Auf der sicheren Seite sind Verbraucher, wenn sie zur Durchsetzung ihrer Ansprüche einen Anwalt einschalten oder einen gerichtlichen Mahnbescheid beantragen. Billiger ist es, wenn sie sich bis 31.12 bei den Ombudsleuten der Bankenverbände beschweren. Das hemmt die Verjährung (nicht bei den Sparkassen). Die Verfahren sind für Kunden kostenlos. weiter
  • 570 Leser

Projekt für die Zukunft

10 000 Hektar Natur pur Der Landtag hat mit grün-roter Mehrheit und gegen die Stimmen von CDU und FDP sowie gegen erhebliche Widerstände vor Ort den Nationalpark im Nordschwarzwald beschlossen. Am 1. Januar 2014 wurde der Beschluss umgesetzt. Das Gebiet ist 10 000 Hektar groß und erstreckt sich vom Wald bei Baden-Baden in Richtung Süden über den Hohen weiter
  • 483 Leser

RANDNOTIZ: Ein Herz für Reiche

Die Weihnachtszeit wärmt unsere Herzen mit rührenden Beispielen tätiger Nächstenliebe. Sie spielen in der Mitte der Mittellosen nach dem Muster, dass die, die nichts haben, denen geben, die noch weniger haben. Reiche kommen hier nicht vor, denn es steht geschrieben, dass eher ein Kamel durchs Nadelöhr ginge als ein Reicher ins Himmelreich. Eine solche weiter
  • 613 Leser

Ringen um Verhandlungen in Ukraine

Im Ukraine-Konflikt haben sich Hoffnungen auf Friedensgespräche noch am Wochenende zerschlagen. Die Konfliktparteien konnten sich gestern trotz Vermittlungsversuchen von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier nicht auf einen Termin einigen. Steinmeier hatte bei einem Kurzbesuch in Kiew für ein Treffen in der weißrussischen Hauptstadt Minsk am Sonntag weiter
  • 554 Leser

Russland-Exporte gehen zurück

Der Vorsitzende des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, Eckhard Cordes, geht von einem weiteren Rückgang der Exporte nach Russland infolge der russischen Wirtschaftskrise aus. "Ich erwarte, dass die Exporte bis Jahresende 2014 um 20 Prozent zurückgehen", sagte Cordes im Deutschlandfunk. Bereits im Herbst habe das Minus bei 17 bis 18 Prozent gelegen. weiter
  • 509 Leser

Safari zum Cola-See

Nationalpark lockt im ersten Jahr mehr Besucher in den Schwarzwald
Der Nationalpark Schwarzwald ist knapp ein Jahr jung. In dieser Zeit hat sich in der Natur noch nicht viel verändert - aber er hat das Interesse der Besucher geweckt. Die Gegner beobachten die Aktivitäten kritisch. weiter
  • 632 Leser

Schauspielerin, Sportlerin und Geschäftsführerin

Zur Person Heike Kahl (59) hat die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung mit aufgebaut und ist seit Beginn 1994 auch deren Geschäftsführerin. Als Kind spielte sie 1962 die Hauptrolle im Defa-Kinderfilm "Lutt Matten und die weiße Muschel", als 20-Jährige wurde sie für die DDR Vizeweltmeisterin im Eisschnellauf. Anschließend studierte sie Germanistik in weiter
  • 589 Leser

Ski und Rodel schlecht

Allzu grüne Aussichten für Winterurlauber und -sportler: Wie hier auf dem Slalomhang im Olympiastadion in Garmisch-Partenkirchen liegt in vielen deutschen Skigebieten kaum Schnee. In Garmisch soll am Neujahrstag trotz des bisher milden Wetters ein Skispringen der Vierschanzentournee stattfinden. Foto: Hartmut Reeh/dpa weiter
  • 597 Leser

Small Talk im Flüchtlingsheim

Quereinsteiger als Beschützer: Wie Wachleute in Asylunterkünften für Ordnung sorgen
Misshandlungen von Flüchtlingen in NRW haben den Blick auf private Sicherheitsdienste in Asylunterkünften gelenkt. In Meßstetten sind rund 50 Wachleute im Einsatz. Wer sind sie und was sind ihre Aufgaben? weiter
  • 539 Leser

Stickelberger beruft Finckh

Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) hat die Abteilung Justizvollzug neu besetzt. Martin Finckh, bisher Leiter des Haushaltsreferats, übernimmt im Januar die Nachfolge von Ministerialdirigent Ulrich Futter (65), der die Abteilung seit 1994 geleitet hat. Im Zuge der Diskussion über die Zustände in der Justizvollzugsanstalt Bruchsal, wo im Sommer weiter
  • 563 Leser

Uni-Klinik kämpft um Vertrauen

Das Mannheimer Uniklinikum geht wegen des Hygieneskandals mit langen OP-Wartelisten ins neue Jahr. Im Zuge der Affäre hat das Krankenhaus sein Operationsprogramm seit mehr als zwei Monaten drastisch heruntergefahren. "Wir haben die erfreuliche Situation, dass die Patienten von der Warteliste nicht abspringen", sagte gestern einer der beiden neuen Geschäftsführer, weiter
  • 496 Leser

USA beschuldigen Nordkorea

Hacker-Attacke auf Sony von Pjöngjang gesteuert?
Die US-Bundespolizei FBI hat die Regierung in Pjöngjang für die Hacker-Attacke auf den Filmkonzern Sony wegen der Nordkorea-Satire "The Interview" verantwortlich gemacht. Eine Gruppe namens "Guardians of Peace" hatte interne Dokumente erbeutet und mit Drohungen erreicht, dass Sony den Filmstart absagte. Präsident Barack Obama sagte gestern Abend, Sony weiter
  • 511 Leser

Verdacht gegen Gefängnisbeamte ausgeräumt

Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Bedienstete der Justizvollzugsanstalt Mannheim eingestellt. Die Vorwürfe eines Strafgefangenen wegen Körperverletzung im Amt und unterlassener Hilfeleistung seien unzutreffend, teilte die Behörde mit. Der Mann hatte über einen Anwalt Anzeige erstattet und gesagt, er sei in der Haftanstalt unzureichend medizinisch weiter
  • 535 Leser

Verdi verlängert Streiks bei Amazon

Verdi hat an mehreren deutschen Amazon-Standorten zu verlängerten Streiks bis Heiligabend aufgerufen. Zugleich klagt die Gewerkschaft vor den Verwaltungsgerichten Kassel und Leipzig gegen die von den Behörden für die Standorte Bad Hersfeld und Leipzig bewilligte Sonntagsarbeit am 21. Dezember. Die Klage sorge umgehend dafür, dass der Online-Versandhändler weiter
  • 586 Leser

Versicherung stimmt Winnenden-Vergleich zu

Ausgleich für Amoklauf-Sachschaden: Stadt soll 400 000 Euro erhalten
Nach der Stadt will nun auch die Versicherung der Eltern des Amokläufers von Winnenden einen Kompromiss im Streit um Schadenersatz akzeptieren. Der Vergleichsvorschlag des Stuttgarter Landgerichts werde angenommen, erklärte eine Sprecherin der Allianz. Nach diesem Vergleichsvorschlag soll die Kommune im Rems-Murr-Kreis 400 000 Euro erhalten. Der Gemeinderat weiter
  • 423 Leser

Warten aufs Integrationsgesetz

Landesverband der Migrantenvertretungen warnt vor Scheitern
Chancengleichheit über soziale und ethnische Grenzen hinweg" haben Grüne und SPD im Koalitionsvertrag vereinbart. Das Gesetz dafür hängt aber in der Warteschleife. Ministerin Öney muss Druck machen. weiter
  • 528 Leser

WDR: Marco Reus hatte gefälschten Führerschein

Nationalspieler Marco Reus hat "eine Dummheit" eingeräumt, nachdem er den Strafbefehl über 540 000 Euro aufgebrummt bekommen hatte, weil er jahrelang ohne Führerschein gefahren war. Doch dahinter steckt offenbar mehr. Laut WDR soll der Dortmunder auch mit einer gefälschten Fahrerlaubnis unterwegs gewesen sein. Dem Sender liege der Strafbefehl vor. Demnach weiter
  • 531 Leser

Wertvoller Neuerwerb

Marbach erhält Enzensbergers Archiv
Er zählt zu Deutschlands wichtigsten Intellektuellen, zu den deutschen Autoren, die international hoch geschätzt werden, und den stilbildenden Klassikern der Moderne: Hans Magnus Enzensberger. Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach erwirbt nun das Archiv des 85-jährigen Schriftstellers. Der Bestand werde in den kommenden Jahren sukzessive übernommen weiter
  • 447 Leser

WM-Turniere werden nicht neu vergeben

Fifa will aber Garcia-Report veröffentlichen
Der Garcia-Report soll nun doch "in angemessener Form" publik gemacht werden. An den WM-Endrunden 2018 und 2022 ändert sich aber nichts mehr. weiter
  • 435 Leser

Zahlen & Fakten

Weniger Nutzfahrzeuge Der europäische Nutzfahrzeugmarkt hat im November nicht weiter zugelegt. Mit 152 744 Fahrzeugen sind 0,2 Prozent weniger verkauft worden als im Vorjahreszeitraum. Ab in die Cloud 12 Prozent der Unternehmen in Deutschland haben 2014 auf das so genannte Cloud Computing gesetzt. Dabei greifen große Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten weiter
  • 544 Leser