Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 30. April 2015

anzeigen

Regional (38)

Die Bühne ist zum Austoben da

Robert Alan war mit einem erfrischend überraschendem Programm beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling
Er blödelt, philosophiert, singt, rapt, spielt, tanzt, erzählt, zeigt nackte Haut. „Dazu ist die Bühne da – um sich auszutoben“, sagt Robert Alan und: „Wenn ich etwas mache, dann mache ich es richtig.“ Beides hat er beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling bewiesen. Seinem Publikum in der Alamannenschule hat es gefallen. weiter
  • 336 Leser

Leserbilder der Woche

Farbenpracht, am Wegesrand gefunden von Reinhard Schmidt. Es handelt sich dabei um die Frühlingsplatterbse.; Eckart Baither aus Schwäbisch Gmünd schickte dieses Foto vom blühenden Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.; Nicht nur die Menschen nutzten die schönen Frühlingstage, um sich an der Sonne aufzuwärmen. Auch die Tierwelt macht es den Menschen nach. weiter
Tagestipp

Frühjahrskonzert

Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd präsentiert ihr Frühjahrskonzert unter dem Motto „Frühling und Tanz“. Das Orchester spielt unter anderem eine schwungvolle Ouvertüre von Beethoven, die „Große Ballettmusik“ von Gounod und die „Frühlingssymphonie“ von Schumann. Dirigent Knud Jansen gibt ab 19 Uhr eine Einführung in weiter
  • 351 Leser

Mit Kind im Arm verschüttet

An der unteren Bahnhofstraße gab es am 17. April 1945 viele Tote
Lange gab es keinen einzigen Bericht von Bewohnern der unteren Bahnhofstraße über den Bombenangriff vom 17. April, obwohl auch dort Tote beklagt werden mussten. Erst im Jahr 2003 äußerte sich die damals 83-jährige, mittlerweile verstorbene Maria Cugialy über ihre schrecklichen Erlebnisse, die sie bis dahin verdrängt hatte. weiter
  • 903 Leser
Saisonstart in der Stauferfalknerei Kloster Lorch mit neuen Flugschauzeiten: Mittwoch und Samstag um 15 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 15 Uhr und um 17.30 Uhr. (Foto: privat) weiter
  • 577 Leser
Zum Start der RadKULTUR am Samstag, 2. Mai, 10 Uhr findet die erste Pedelec-Tour „Rund um Gmünd“ statt. Treffpunkt ist an der Pedelec-Station auf der Nordseite des Bahnhofes. (Foto: privat) weiter
  • 483 Leser
Tagestipp

Tanz und Musik vereint

Knud Jansen tritt an diesem Samstag mit der Philharmonie Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten auf. Die Besucher erwartet beschwingte, mit dem Tanz in Bezug stehende Musik wie die Ouvertüre zur Ballettmusik „Die Geschöpfe des Prometheus“ von Beethoven und die „Große Ballettmusik zur Walpurgisnacht“ aus der Oper „Margarethe“ weiter
  • 639 Leser

Festwirt spendiert Bier für Studenten

„Student-Night“-Panne auf Aalener Frühlingsfest
Aalener Studenten sind verärgert. Für Mittwoch versprach das Programmheft die „Student-Night“ auf dem Frühlingsfest mit ermäßigten Getränkepreisen im Festzelt. Doch die gab es nicht. Eine Panne, die Festwirt und Veranstalter bedauern. Für die Aalener Hochschulstudenten soll es jetzt ein Fass Bier geben. weiter
  • 2
  • 704 Leser

Polizei ermittelt wegen sexueller Beleidigung

Ellwangen. Bei der Ellwanger Polizei wurde angezeigt, dass am Mittwochnachmittag ein 10-jähriges Mädchen von einem Mann angeschrien und dadurch verängstigt wurde. Das Mädchen war kurz nach16 Uhr im Mühlgraben von Ellwangen in Richtung Schrezheim unterwegs.Als sie auf Höhe des Parkplatzes am Ortsende von Ellwangen, an der

weiter
  • 5
  • 2618 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Christlich-islamischer Dialog

Freitag, 8. Mai, 13.35 Uhr, Hauptbahnhof Aalen. Der christlich-islamische Dialogkreis besucht das Zentrum für Islamische Theologie und das Institut für Ökumenische und Interreligiöse Forschung in Tübingen. Anmeldung unter Tel. (07361) 8520 beim Evangelischen Pfarramt Unterkochen. weiter
  • 334 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühkirche

Am kommenden Sonntag beginnt in Aalen wieder der Frühgottesdienst in der Johanneskirche. Bis zum 30. August findet er jeden Sonntag um 8 Uhr statt. weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienstreihe „Elf plus“:

Die Reihe der Gottesdienste „Elf plus“ im Ökumenischen Gemeindezentrum auf der Heide wird am kommenden Sonntag, 3. Mai, um 11 Uhr fortgesetzt. Der Gottesdienst wird gestaltet von der Seniorkantorei. weiter
  • 320 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Im Radio

Sonntag, 8 Uhr, Radio7: Kirche & Co. Themen: Seit über 50 Jahren auf dem Kirchentag, das Erlassjahr-Bündnis meldet sich bezüglich verschuldeter Staaten zu Wort – und warum in der Kirche bleiben? weiter
  • 342 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Menschenwürdig sterben

Dienstag, 5. Mai, 19 Uhr, Landratsamt Aalen: „Was heißt menschenwürdig sterben?“ Vortrag von Prof. Dr. theol Eberhard Schockenhoff, im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums des Ökumenischen Hospizdienstes Aalen weiter
  • 475 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orgelmusik zur Marktzeit

Samstag, 10 Uhr, Stadtkirche Aalen: Orgelmusik zur Marktzeit. Reinhard Seeliger und Henri Ormières spielen Werke von Hasse, Bedard und Merkel. weiter
  • 300 Leser

Vorträge und Konzerte

Weitere Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum sind in Aalen geplant
Das große Jubiläum zur Reformation findet zwar erst 2017 statt, aber im gesamten evangelischen Kirchenbezirk wird es auf dem Weg zum 500-jährigen Jubiläum eine ganze Reihe von Veranstaltungen geben. weiter
  • 559 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Beim Monat Mai denken viele katholische Christen an Maria, denn der Mai ist Marienmonat. So wird Maria, die Mutter Jesu, oft als ein trennendes Element zwischen den Konfessionen empfunden. Doch wenn wir genauer schauen, was über Maria in der Bibel steht, erkennen wir, dass sie für alle Menschen Vorbild sein kann. Maria wird ungewollt schwanger. Weiß weiter
  • 628 Leser

Petra Pachner reist nach Nepal

Hilfsaktionen vor Ort
Endlich gibt es Kontakte nach Dhading Besi. Petra Pachner, die von Aalen aus das CFO-Kinderdorf dort unterstützt hat Nachrichten bekommen, dass die umliegenden Dörfer ziemlich zerstört sind. Mittlerweile sind erste Hilfsmaßnahmen organisiert. Am 13. Mai reist Pachner selbst nach Kathmandu. weiter
  • 2
  • 1226 Leser

2866 Trachten für den Weltrekord

In Lederhose oder Dirndl zur Ipfmess-Countdownparty am 2. Juli mit „voXXclub“ und „Volxpop“
Bopfingen hat den Ipf, nicht der höchste, aber, gefühlt zumindest, der schönste Berg der Welt. Nun soll ein anderer Weltrekord her: Bopfingen und die Schwäbische Post versuchen, den Trachtenweltrekord zu holen. Am 2. Juli, bei der Ipfmess-Countdownparty, soll es gelingen. weiter

Parkleitsystem für die Hochschule

Tafeln zeigen freie Parkplätze im Rohrwang und auf dem Burren an – Umsetzung zum Wintersemester 2015/2016
Die Aalener Hochschule bekommt für rund 158 000 Euro ein dynamisches Parkleitsystem. Reine Geldverschwendung, meinen die Grünen. Morgens um 9 Uhr seien doch sowieso alle Parkplätze belegt. weiter
  • 631 Leser

Maximal 100 Meter Nabenhöhe

„Windpark Freihof“ in Stödtlen wird um zwei weitere Windkrafträder ausgebaut
Der „Windpark Freihof“ in Stödtlen soll um zwei weitere Windkraftanlagen ergänzt werden. Voraussichtlich bereits im nächsten Jahr wird die Firma Uhl Windkraft Projektierung dort die beiden neuen Windräder errichten. weiter
  • 357 Leser
NEU IM KINO

The Gunman

Sean Penn spielt Jim Terrier, einen Söldner im Kongo, der den Bergbauminister erschießt. Er muss aus dem Land flüchten. Sein Kollege Felix (Javier Bardem) bleibt, ebenso seine Freundin Annie (Jasmine Trinca), eine Entwicklungshelferin. Die Handlung setzt dann acht Jahre später wieder ein.Der Polit-Action-Thriller kommt als gesellschaftskritischer Streifen weiter
  • 1
  • 648 Leser

Das Versprechen eines Lebens

Der australische Farmer Joshua Connor (Russell Crowe) leidet an den immer schmerzenden Narben eines Vaters, der seine Kinder verloren hat. Art (Ryan Corr), Henry (Ben O’Toole) und Edward (James Fraser) kämpften im Ersten Weltkrieg auf der Seite des Commonwealth in der Schlacht von Gallipoli. Aber keiner der jungen Männer kehrte aus dem Krieg zurück. weiter
  • 133 Leser

Firma Stark baut Überlaufbecken

Aalen-Wasseralfingen. Die Aalener Firma Stark soll das neue Regenüberlaufbecken in der Hüttlinger Straße in Wasseralfingen bauen. Sie hatte das günstigste Angebot abgegeben. Der Bau kostet demnach rund 1,18 Millionen Euro, er soll im Dezember abgeschlossen sein. Der technische Ausschuss empfiehlt die Vergabe an das Aalener Unternehmen, das letzte Wort weiter

Wie Leiterplatten gefertigt werden

Fachschüler Elektrotechnik informieren sich bei Leiterplattenhersteller tecnotron
Innerhalb ihrer Fortbildung zum zertifizierten FED-Layouter (Fachverband-Elektronic-Design) besuchten die Fachschüler der Technikerschule Elektrotechnik die Firma Tecnotron in Weißensberg bei Lindau. weiter
  • 5
  • 1482 Leser

Die SHW AG startet gut ins Geschäftsjahr

Quartalszahlen veröffentlicht
Einen um fast 12 Prozent höheren Umsatz als 2014 konnte der Wasseralfinger Automobilzulieferer SHW AG in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres verbuchen. Das Unternehmen möchte weiter wachsen: Kooperationen oder Übernahmen sind durch die gute Finanzlage nach der Kapitalerhöhung im Februar möglich. weiter
  • 1103 Leser

Serie Kriegsjahr 1945 – Das Kriegsende in Schlaglichtern

Mit der Serie „Kriegsjahr 1945“ werden Schwäbische Post und Gmünder Tagesport 70 Jahre nach Kriegsende in Schlaglichtern darstellen, was damals in der Region geschah. Oder was Menschen aus der Region in den Kriegswirren erlebten. Der Blick, mit dem die Menschen auf das Ende der Nazi-Diktatur schauen, verändert sich. Viele, die jene Zeit weiter
  • 645 Leser

Weniger Arbeitslose im April

Frühjahrsbelebung
Die Zahl der Arbeitslosen in Ostwürttemberg ist im April um 376 auf jetzt 9774 Personen zurückgegangen. Das entspricht einer Quote von 4,1 Prozent nach 4,3 Prozent im März. weiter

„Chocolate“ bedeutete Freiheit

Amerikaner brachten nach Gmünd Schokolade, Orangen und das Gefühl von Frieden
Es hat lange gedauert, bis Ingeborg Greil bereit war über den Krieg zu sprechen. Nicht, weil es ihr schwer gefallen wäre. Sie hatte einfach besseres zu tun. Bis sich die Berichte über den 70. Jahrestag zum Kriegsende in Gmünd häuften. Da legte sie ihr Kreuzworträtsel zur Seite und rief ihren Sohn an. „Ich war dabei, als die Amerikaner kamen.“ weiter
  • 5
  • 616 Leser

Orgelmusik zur Marktzeit

Seeliger und Ormières spielen vierhändig

Aalen. In der nächsten Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am kommenden Samstag, den 2. Mai. April, ab 10 Uhr spielen zwei weitgereiste hervorragende Organisten ein Programm zu vier Händen und 4 Füßen. Es erklingen Sonaten, Variationen und Suiten von Hasse, Bedard und Merkel. Es spielen KMD Reinhard Seeliger, Organist

weiter
  • 1588 Leser

Improvisationen in der Außenstelle

Woellwarth und Winger in Heidenheim

„Frei Improvisierte Musik“ als Teil unserer Kultur hat es schon länger schwer, sagen sich Moritz von Woellwarth (Posaune), Thomas Winger (Schlagzeug), Heiko Giering (Bassklarinette, Saxophone) und Georg Bomhard (Kontrabass, Tuba). Diesbezüglich sind die Musiker Brüder im Geiste und brachen zusammen schon früh auf

weiter
  • 1220 Leser

Wetten, dass ...

Redaktion trainiert für erste Herausforderung
Gezählt wird nur noch bis zum elften Punkt und der Ball ist größer geworden. So einige Redakteure hatten beim ersten Tischtennis-Training ihr Aha-Erlebnis. Viele hatten vor mehr als zwölf Jahren einen Schläger zum letzten Mal in der Hand. Doch jetzt gibt es kein Zurück mehr. Am 9. Mai heißt es: „Top, die Wette gilt …“ weiter

Rückstau nach zwei ähnlichen Unfällen

Auf der B 29 zwischen Rombachtunnel und Zufahrt Gewerbegebiet

Auf rund 13000 Euro wurde der Sachschaden geschätzt, den ein 25-jährgier Lkw-Fahrer verursachte, als er gegen 15.10 Uhr zwischen dem Rombachtunnel und dem Gewerbegebiet West vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselte und dort mit einem Pkw zusammenstieß. Nur einige Minuten später passierte fast an derselben Stelle ein ganz

weiter
  • 2333 Leser

Rückstau nach zwei ähnlichen Unfällen

Auf der B 29 zwischen Rombachtunnel und Zufahrt Gewerbegebiet

Auf rund 13000 Euro wurde der Sachschaden geschätzt, den ein 25-jährgier Lkw-Fahrer verursachte, als er gegen 15.10 Uhr zwischen dem Rombachtunnel und dem Gewerbegebiet West vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselte und dort mit einem Pkw zusammenstieß. Nur einige Minuten später passierte fast an derselben Stelle ein ganz

weiter
  • 1439 Leser

Unfallverursacher ohne Führerschein

27-Jähriger rammt anderes Auto beim Überholen

Ein Schaden von rund 6500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Lauingen, berichtet die Polizei. Gegen 15:45 Uhr war eine 39-jährige Autofahrerin auf der Gundelfinger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Auf Höhe der St.-Martin-Straße wollte sie nach links abbiegen. Im selben Moment überholte ein 27-jähriger

weiter
  • 2311 Leser

Bäckerei Raab schließt für fünf Wochen

Handwerkskammer stellt keine Krankheitsvertretung – Fremdbelieferung will der Wasseralfinger Bäcker nicht
Die Bäckerei Raab in Wasseralfingen schließt für fünf Wochen. Bäckermeister Martin Raab muss ins Krankenhaus. Bis er wieder fit ist, so hat er beschlossen, sollen in seinem Laden keine Produkte anderer Bäcker angeboten werden. „Da steht dann Raab drauf, aber es ist nicht Raab drin“, sagt er. weiter
  • 1838 Leser

Regionalsport (4)

Elfmeterschießen in Wasseralfingen

Fußball, Bezirkspokal und Bezirksliga
Im Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals gab es am Donnerstagabend zwei Spiele: Der SV Waldhausen und der FV Wasseralfingen haben ihre Partien gewonnen und sind ins Halbfinale eingezogen. weiter
  • 2807 Leser

Molinari zum VfB? – Eyrainer bleibt ruhig

Fußball, FC Normannia
Holt Alexander Zorniger seinen früheren Spieler Beniamino Molinari zum VfB Stuttgart? Die „Stuttgarter Nachrichten“ haben gemeldet, FCN-Trainer Molinari sei dort „im Gespräch“. FCN-Fußball-Bereichsleiter Heinz Eyrainer betont: „Das beunruhigt mich gar nicht.“ weiter
  • 5
  • 812 Leser

„Es ist ein Lieblingsrennen“

Mountainbike: Dreifacher Bundesliga-Gesamtsieger Moritz Milatz vor dem „Bike the rock“ im Interview
Dreizehn Mal ist er schon in Heubach gestartet. Beim Bundesligarennen des „Bike the rock“ in Heubach gilt Moritz Milatz als stärkster nationaler Fahrer im Feld. Der vierfache Deutsche Meister und Heubach-Sieger von 2012 erzählt im Interview, was wichtig sein wird beim Rennen am Sonntag. weiter
  • 303 Leser

„Jetzt geht’s wirklich um alles“

Fußball, 2. Bundesliga: Mit einem Sieg gegen Bochum will der VfR Aalen ins Saisonfinale gehen
„Wenn wir zuhause so auftreten wie in den vergangenen Wochen, brauchen wir keine Angst haben vor irgendeinem Gegner.“ Stefan Ruthenbeck kann derzeit auf eine Mannschaft bauen, die sich mit aller Macht gegen den drohenden Abstieg stemmt. Das soll auch am Sonntag in der Aalener Scholz-Arena (13.30 Uhr) so sein, wenn der VfL Bochum seine Visitenkarte weiter

Überregional (95)

"Die Maus" muss Stefan Mross weichen

Der Moderator und Musiker Stefan Mross (39) geht mit seiner ARD-Show "Immer wieder sonntags" länger auf Sendung. Alle 14 Live-Shows werden in diesem Jahr pro Ausgabe zwei Stunden statt, wie bisher, 90 Minuten dauern, teilte der Südwestrundfunk (SWR) gestern in Rust bei Freiburg mit. Grund sei der große Zuschauer-Erfolg der Unterhaltungsshow, die Mross weiter
  • 438 Leser

"Ein ewiger Stern im Kopf"

Der belgische Komponist Robert Groslot und seine Kantate zum Kriegsgedenken
Musikalisches Gedenken: In Westflandern wird Robert Groslots große Kantate "Tristesse d'une Etoile" (Traurigkeit eines Sterns) uraufgeführt. Genau dort, wo vor rund 100 Jahren schwere Kämpfe tobten. weiter
  • 548 Leser

"Progress" vor dem Absturz

"Sojus"-Rakete setzt Raumfrachter auf falscher Umlaufbahn aus
Der Raumfrachter "Progress" ist über Funk bisher nicht zu erreichen. Seine Bahn wird Experten zufolge zum Absturz in der nächsten Woche führen. Schuld am Desaster könnte die dritte Stufe der "Sojus"-Rakete sein. weiter
  • 697 Leser

27 Schleusen zähmen den "wilden Fluss"

Bedeutung Der Neckar verdankt seinen Namen der keltischen Bezeichnung für "wilder Fluss". Deutschlands zehntlängster Wasserlauf ist vom Ursprung in Schwenningen bis zur Mündung in den Rhein bei Mannheim 367 Kilometer lang. 203 Kilometer davon werden bis Plochingen als Bundeswasserstraße von jährlich mehr als 10 000 Transportschiffen befahren. Sie befördern weiter
  • 490 Leser

AfD fällt unter fünf Prozent

Umfrage: Zustimmung sinkt nach internen Querelen
Der Rückzug von Hans-Olaf Henkel und Patricia Casale aus dem Bundesvorstand der Alternative für Deutschland (AfD) lässt die Umfrage-Ergebnisse der Partei fallen. In einer Forsa-Befragung für "Stern" und "RTL" sackte die AfD erstmals seit Jahresbeginn unter die Fünf-Prozent-Hürde. Sie sank um zwei Prozentpunkte auf vier Prozent. Frauke Petry, Co-Vorsitzende weiter
  • 668 Leser

Aktionen

Wettbewerb Mit der Fellbacher Erklärung verbunden ist ein Wettbewerb unter dem Motto "Verschieden glauben - zusammengehören". Bis Anfang kommenden Jahres können Schulen Projekte zum Thema weltanschauliche Toleranz und Abbau von Vorurteilen einreichen. Die Gewinner dürfen nach Jerusalem reisen, wo das Christentum, das Judentum und der Islam gleichermaßen weiter
  • 496 Leser

Alter und neuer Präsident

Wechsel Nach zwei Amtsperioden (zehn Jahre) geht Präsident Joachim Möhrle (67) in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird am 6. Juli gewählt. Einziger Kandidat ist Elektroinstallateurmeister Rainer Reichhold (56), Chef der Handwerkskammer Stuttgart. 2014 erwirtschafteten die 133 000 Handwerksbetriebe mit insgesamt 766 000 Mitarbeitern knapp 88 Mrd. Euro weiter
  • 518 Leser

Auf einen Blick vom 30. April 2015

FUSSBALL DFB-POKAL, Halbfinale Arm. Bielefeld - VfL Wolfsburg 0:4 (0:2) Bielefeld: Schwolow - Dick, Börner (46. Hornig), Salger, Schuppan - Junglas, Schütz - Mast, C. Müller (65. Ulm), Hemlein - Klos (76. van der Biezen). Wolfsburg: Benaglio - Vieirinha, Klose, Naldo, Rodriguez (73. Schäfer) - Luiz Gustavo, Arnold - Caligiuri, De Bruyne (54. Guilavogui), weiter
  • 431 Leser

Ausgebrannte Mallorca-Fähre bedroht Umwelt

Einen Tag nach dem Ausbruch eines Großfeuers auf einer Mallorca-Fähre haben die Löschmannschaften die Flammen unter Kontrolle gebracht. Die Bergungsdienste setzten nun alles daran, Umweltschäden zu verhindern, sagte die spanische Verkehrsministerin Ana Pastor. Die Fähre "Sorrento" war etwa zwei Stunden nach der Abfahrt von Palma de Mallorca aus unbekannter weiter
  • 378 Leser

Bauer-Nachfolger gesucht

Tagung Vor dem EM-Qualifikationsspiel hatte in Mannheim erstmals die neugegründete DHB-Findungskommission getagt, die die Suche nach einem Nachfolger für den zurückgetretenen Präsident Bernhard Bauer steuern soll. Am 26. September soll der neue Verbandsboss auf einem außerordentlichen Bundestag gewählt dann werden. Interimspräsident ist derzeit DHB-Generalsekretär weiter
  • 470 Leser

BDI attackiert Regierung

Grillo: Spähaffäre belastet Verhältnis zwischen Staat und Industrie erheblich
Die deutsche Industrie reagiert auf die BND-Affäre mit scharfer Kritik an der Bundesregierung. BDI-Chef Ulrich Grillo forderte rasche Aufklärung. weiter
  • 482 Leser

Bierflasche mit Brennwert?

Streit um Angaben*auf Etiketten von Alkoholika
Bierbäuche zeigen es: Zwischen Alkohol und Fett gibt es einen Zusammenhang. Ob Kalorien auf alkoholischen Getränken angegeben werden sollten, fragt sich das EU-Parlament. Experten sehen das kritisch. weiter
  • 362 Leser

Bikini-Schönheit erzürnt britische Frauen

Proteste gegen Abnehm-Werbung in der Londoner U-Bahn - Pillen-Hersteller profitiert
Ein Mädchen mit der perfekten Bikinifigur wirbt in der Londoner U-Bahn für Abnehmpillen. Viele Britinnen finden das sexistisch und protestieren gegen die Werbung. Die Firma profitiert von der Aufregung. weiter
  • 499 Leser

Boko-Haram-Geiseln befreit

Islamistische Terrorgruppe hält aber weiter hunderte Mädchen gefangen
Knapp 300 Mädchen sind aus der Gewalt von Boko Haram befreit. Doch von Hunderten weiteren Geiseln - auch den Mädchen aus Chibok - fehlt nach wie vor jede Spur. Boko Haram ist längst nicht besiegt. weiter
  • 617 Leser

Cortina: Keine Nummer eins bei den Torhütern

Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina hat sich kurz vor dem Auftakt der Weltmeisterschaft nicht auf eine klare Nummer eins bei den Torhütern festgelegt. "Ich glaube nicht, dass es eine One-Man-Show wird", erklärte der Coach. "Und wenn es eine One-Man-Show wird, spielt er unglaubliches Eishockey und jeder wird froh darüber sein - selbst die, die nicht weiter
  • 426 Leser

Dem Hundehaufen auf der Spur

Londoner Stadtteil will mit DNA-Tests gegen faule Herrchen vorgehen
DNA-Analysen könnten in einem Londoner Bezirk faule Hundehalter überführen. Über den Haufen des Tieres sollen die Herrchen aufgespürt werden. weiter
  • 398 Leser

Der große Ausrutscher

FC-Bayern-Frust: Vier vergebene Elfmeter und zwei schwere Verletzungen
Ein qualvoller Abend für den FC Bayern. Arjen Robben und Robert Lewandowski verletzten sich beim Pokalaus gegen Borussia Dortmund schwer. Für Diskussionen sorgten auch die vier verschossenen Elfmeter. weiter

Der Präsident a. D. kontert

Das Amt, wir haben es oft gehört, muss zum Manne kommen. Doch was ist, wenn es, ohne Rücksicht auf veränderte Zeitläufte, dem Anschein nach an ihm kleben bleibt? Grüne und Rote, Verschwörungstheorien nicht an sich abhold, wittern im Fall des ehemaligen Landtagspräsidenten Guido Wolf immer wieder heimtückisches Kalkül. Der am 27. Januar zum CDU-Fraktionschef weiter
  • 591 Leser

Die Grenzen der Bühnenkunst

In Berlin beginnt das 52. Theatertreffen - Schauspiel Stuttgart ist mit "Das Fest" dabei
Es geht um Krieg, Vertreibung und Traumata. Selten war das Berliner Theatertreffen so politisch und am Puls der Zeit wie in der 52. Auflage. weiter
  • 555 Leser

Diplomatische Verstimmung

Empörung Die Hinrichtung von acht Drogenschmugglern in Indonesien hat international scharfe Kritik ausgelöst. Australien Der Botschafter soll zu Konsultationen zurückgerufen werden. Der australische Regierungschef Tony Abbott sprach von "grausamen und unnötigen Hinrichtungen". Deutschland Der Sprecher des Auswärtigen Amts, Martin Schäfer: "Aus Sicht weiter
  • 367 Leser

Druck auf Lebensversicherer

Niedrigzinsen machen Geschäft mit klassischen Policen schwierig
Niedrigzinsen nagen an der Attraktivität der klassischen Lebensversicherung. Zugleich soll sich die Branche stärker gegen Krisen wappnen. Die Vorbereitungen für strengere Vorschriften laufen auf Hochtouren. weiter
  • 546 Leser

Edelmann wächst im Ausland

Edelmann bleibt auf Wachstumskurs. Der Heidenheimer Spezialist für hochwertige Verpackungen aus Karton und Papier steigerte im Geschäftsjahr 2014 seinen Umsatz um 2 Prozent auf 238 Mio. EUR. Wie das Unternehmen weiter mitteilte, stieg der Auslandsanteil am Geschäftsvolumen leicht auf 53,8 Prozent. Während in Deutschland der Markt leicht schrumpfe, verzeichnete weiter
  • 535 Leser

Einseitige Angelegenheit

Wolfsburg dominiert in Bielefeld beim Kampf um den Einzug ins DFB-Pokal-Endspiel
Der VfL Wolfsburg ist dem Bundesliga-Konkurrenten Borussia Dortmund in das DFB-Pokalfinale gefolgt. Der Erstligist setzte sich beim Drittligisten Arminia Bielefeld souverän mit 4:0 (2:0) durch. weiter
  • 426 Leser

ENBW gerät mit Datenschutz in Konflikt

Karlsruher Energiekonzern stoppt Hotline-Technik - Ökostromanteil steigt auf 22 Prozent
Der ENBW bläst der Wind weiter ins Gesicht. Zur Krise im konventionellen Stromgeschäft durch die Energiewende gesellt sich Ärger wegen der Aufzeichnung von Telefongesprächen mit Stromkunden. weiter
  • 612 Leser

Erfolgreich gegen Einbrecher

Eine 50-köpfige Sondereinheit des Polizeipräsidiums Karlsruhe zeigt Wirkung: Die Einbruchszahlen seien im ersten Quartal des Jahres in hohem zweistelligen Bereich gesunken, sagte Karl-Heinz Ruff, der Leiter der Kriminaldirektion, in einer ersten Bilanz der "Besonderen Aufbau-Organisation (BAO) Eigentum". Mit der Truppe war die Behörde vor fast genau weiter
  • 564 Leser

EU widerspricht Orban

Kritik an Ungarns Ideen zur Wiedereinführung der Todesstrafe
Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban fordert, die Todesstrafe wieder einzuführen. Die EU hält das für inakzeptabel. Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments, fordert ein Gespräch mit Orban. weiter
  • 445 Leser

EU will Quoten für die Verteilung von Flüchtlingen

Das Europaparlament fordert die EU-Staaten auf, mehr Flüchtlinge aufzunehmen und sie innerhalb Europas gerechter zu verteilen. Nötig seien verbindliche Quoten für die Verteilung von Asylsuchenden auf alle 28 Mitglieder, heißt es in einer Entschließung, die das Parlament gestern mit großer Mehrheit annahm. Eingebracht hatten die Entschließung sechs Fraktionen, weiter
  • 460 Leser

Fall Franziska: Selbst Verteidiger will lebenslang

Der mutmaßliche Mörder der kleinen Franziska soll nach dem Willen aller Prozessparteien lebenslang hinter Gitter kommen. Sowohl die Staatsanwaltschaft als auch die Eltern der Zwölfjährigen als Nebenkläger und selbst der Verteidiger beantragten gestern lebenslange Haft wegen Mordes an dem Mädchen. Der Anklagevertreter will zudem die besondere Schwere weiter
  • 335 Leser

Finale um letztes Playoff-Ticket

Die BG Göttingen und die MHP Riesen Ludwigsburg streiten sich am abschließenden Spieltag der Basketball-Bundesliga (BBL) im direkten Duell um das letzte Playoff-Ticket. Der Sieger des Spiels heute (20 Uhr/Sport1) ist als Achter dabei. Wer die Hauptrunde gewinnt, entscheidet sich noch nicht. Die Baskets Bamberg führen derzeit vor Alba Berlin (beide 54:10 weiter
  • 392 Leser

Generationswechsel in Saudi-Arabien

König Salman regelt politische Nachfolge neu: Innenminister bin Naif wird Kronprinz
Mit einem überraschenden und weitreichenden Dekret hat der saudische König Salman in der Nacht zu Mittwoch die Thronfolge neu geordnet. Der König, der seit Januar im Amt ist, hat die politische Spitze verjüngt. weiter
  • 444 Leser

Hermle wegen Russland vorsichtig

Nach überdurchschnittlich guten Geschäften im vergangenen Jahr rechnet der Fräs- und Drehmaschinenbauer Hermle (Gosheim) für 2015 mit einem Umsatz und Gewinn auf niedrigerem Niveau. Einmalige und umfangreiche Großaufträge aus dem Ausland hätten sich 2014 deutlich positiv ausgewirkt. Damit sei für 2015 nicht zu rechnen. Außerdem geht Hermle davon aus, weiter
  • 476 Leser

Herrscher unter sich

Napoleon ist wieder nach Bayern eingezogen - für eine Landesausstellung im Neuen Schloss Ingolstadt. "Mag Napoleon geschichtlich kontrovers beurteilt werden, seine Spuren sind bis heute im Freistaat sichtbar", sagte Ministerpräsident Horst Seehofer gestern bei der Eröffnung. Die vom Haus der Bayerischen Geschichte konzipierte Schau "Napoleon und Bayern" weiter
  • 555 Leser

Im Sterben gut betreut

Neues Gesetz verabschiedet: Ziel ist flächendeckendes Hilfsangebot
Die Betreuung Schwerstkranker soll verbessert werden. Das ist der Kern des neuen Hospiz- und Palliativgesetzes, das gestern beschlossen wurde. Hier die wichtigsten Änderungen im Überblick. weiter
  • 511 Leser

Im WM-Modus Richtung EM

Deutschlands Handballer bezwingen in der Qualifikation Spanien mit 29:28
Nahtlos angeknüpft an die bärenstarke Leistung bei der Handball-WM hat die deutsche Mannschaft: In der EM-Quali wurde Spanien besiegt. weiter
  • 398 Leser

Kein Entscheid zu Großgefängnis

Die Rottweiler Gemeinderäte haben sich gegen einen Bürgerentscheid zu einem möglichen Großgefängnis im Stadtgebiet ausgesprochen. 18 Räte stimmten dagegen, sechs waren dafür, drei enthielten sich. Das Land wolle bis Mitte Juni eine Entscheidung, und in der kurzen Zeit könnten sich die Bürger nicht ausreichend eine Meinung bilden, begründete ein Sprecher weiter
  • 530 Leser

Keine Nadelstiche vor Matchball für Berlin

Mit Kampfansagen halten sich die Branchenführer zurück. Zwar spricht viel für die Berlin Volleys vor der 100. Partie gegen den VfB Friedrichshafen, der Titelverteidiger braucht zum erneuten Triumph in der Finalserie nur noch einen Sieg gegen den Rekordmeister. Die bronzene, 20 Kilogramm schwere Meisterschale liegt bereit. Doch Berlins Trainer Mark Lebedew weiter
  • 418 Leser

Kommentar · SCHMERZVERSORGUNG: Offene Flanken

Angst ist eine mächtige Triebfeder - auch in der Debatte über die aktive Sterbehilfe. Wer will schon unerträglichen Schmerzen ausgesetzt sein? Auch weil die Lücken in der Versorgung Schwerstkranker so groß sind, hat die Diskussion über Beihilfe zu Selbstmord Fahrt aufgenommen. Gesundheitsminister Gröhe behagt das nicht. Deshalb stärkt er nun die Palliativversorgung. weiter
  • 375 Leser

Kommentar · UNGARN: Politische Scharfrichter

Die Hinrichtung mehrerer verurteilter Drogenhändler in Indonesien sorgt für Empörung, auch in Europa. Das martialische Vorgehen der indonesischen Justiz und der gnadenlose Starrsinn des vermeintlich aufgeklärten Präsidenten Joko Widodo haben zu diplomatischen Verwerfungen mit den Heimatländern einiger der Delinquenten - Australien, Brasilien und den weiter
  • 437 Leser

Kommentar: Vieles genau richtig

Internet der Dinge, Vernetzung, Industrie 4.0 - schon klar, aber das meiste Geld bringt bei Bosch immer noch die gute alte Autosparte. Dieses Argument sticht nicht mehr. Volkmar Denner hat Visionen - gerade, weil er ein Realist ist. Industrie 4.0 kommt nicht mit einem großen Big Bang, sagt der Bosch-Chef, sondern langsam. Wer aber heute nicht reagiert, weiter
  • 563 Leser

Kritik an "aufgeblähtem" Haushalt

Nachtragsetat im Landtag: Die Opposition spricht von Wahlkampfinszenierung, die Koalition von nötigen Ausgaben für Bildung und Flüchtlinge. weiter
  • 537 Leser

Lang schließt 18 Filialen

Bei der insolventen Bäckerei- und Konditorei-Kette Max Lang mit Sitz in Freiberg im Kreis Ludwigsburg müssen 109 von zuletzt 348 Mitarbeitern gehen. Wie der Insolvenzverwalter der Belegschaft gestern weiter mitteilte, werden von den 146 Filialen 18 Standorte geschlossen, darunter 12 Max-Lang und Sparback-Filialen sowie 6 Stefansbäck-Läden. Darüber hinaus weiter
  • 787 Leser

Leichte Belebung im Maschinenbau

Die Bestellbücher der deutschen Maschinenbauer haben sich etwas gefüllt. Im März lag der Auftragseingang um real 4 Prozent über dem Vorjahresniveau, wie der Branchenverband VDMA in Frankfurt mitteilte. "Den Takt gab wieder einmal das Ausland vor", sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers. Denn während das Auslandsgeschäft kräftig um 6 Prozent zulegte, weiter
  • 597 Leser

Leitartikel · UNTERRICHTSAUSFALL: Gründe gibt es viele

Von Ute Gallbronner Die Klagen über massiven Unterrichtsausfall an den Schulen häufen sich. Vor allem an Gymnasien sind Eltern derzeit entsetzt, wie oft die Kinder früher nach Hause kommen. Das Problem ist nicht auf Baden-Württemberg beschränkt. Auch in anderen Bundesländern gehen Eltern und Lehrer auf die Barrikaden. Wie viel Unterricht tatsächlich weiter
  • 565 Leser

Leitindex tief im Minus

Vor allem US-Investoren nehmen Gewinne mit
Der Höhenflug des Euro hat gestern die Anleger in die Flucht getrieben. Der Dax brach um 3,21 Prozent ein. Dies ist in diesem Jahr der bislang größte Tagesverlust und zugleich der tiefste Stand seit sieben Wochen. Verantwortlich für die deutliche Euro-Erholung war auch das überraschend schwache Wirtschaftswachstum in den USA. US-Investoren nähmen den weiter
  • 483 Leser

Leute im Blick vom 30. April 2015

Alexander Gerst Der Astronaut Alexander Gerst (38) ist für seine Twitter- und Facebook-Beiträge aus dem All für den Grimme Online Award nominiert. "Ich hab' die Bilder geschickt, die mir selber gefallen haben, ich hab' das aufgeschrieben, was mir durch den Kopf gegangen ist", hatte er nach seiner Rückkehr auf die Erde dazu gesagt. Die Grimme-Jury teilte weiter
  • 387 Leser

Martin Kusej, das Internet und das Stadttheater

Mit einem Bekenntnis zum klassischen Staatstheater hat sich der Münchner Residenztheater-Intendant Martin Kusej in die Diskussion über eine drohende Verflachung der deutschen Theaterlandschaft eingeschaltet. "Ich will nicht, dass sich dekonstruktivistische und postdramatische Strukturen auf breiter Front durchsetzen", sagte Kusej gestern bei der Vorstellung weiter
  • 513 Leser

Middelhoff aus Haft entlassen

Nach mehr als fünf Monaten in Untersuchungshaft ist Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wieder auf freiem Fuß. Das Landgericht Essen ordnete seine Haftentlassung an. Zuvor hatten Middelhoffs Verteidiger die festgesetzte Kaution von 895 000 EUR auf ein Konto der Gerichtskasse überwiesen. Wer die Kaution gestellt hat, könne nicht mitgeteilt werden, erklärte weiter
  • 509 Leser

Mietpreisbremse greift im Land erst im Juni

Die Mietpreisbremse geht in Baden-Württemberg erst im Sommer an den Start. Das entsprechende Bundesgesetz sei am Montag im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und werde zum 1. Juni in Kraft treten, teilte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums gestern mit. Im Südwesten würden nun so schnell wie möglich die betroffenen Gebiete bestimmt, so dass weiter
  • 414 Leser

Mit dünnem Sieg auf zur Eishockey-WM

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat sich in der WM-Generalprobe zu einem Sieg gezittert. Zwei Tage vor dem Startschuss der WM in Tschechien gewann das Team von Bundestrainer Pat Cortina in Berlin gegen Slowenien mühevoll 4:3 (0:1, 2:1, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen. Dank der Verstärkung durch sechs Mannheimer Meisterspieler und drei weiter
  • 323 Leser

Mutter gesteht doppelten Kindsmord

Im Stuttgarter Prozess um den doppelten Kindsmord von Köngen hat die angeklagte Mutter der toten Mädchen am Mittwoch ihr Geständnis wiederholt. "Es gibt keine Worte und keine Entschuldigung für das, was ich getan habe", zitierte der Anwalt aus einer Erklärung der 41-Jährigen. Sie habe mit ihren Kindern aus dem Leben scheiden wollen und bedauere zutiefst, weiter
  • 472 Leser

Na sowas.... . .

Eine Frau verlangt vor dem Amtsgericht Düsseldorf mindestens 3000 Euro Schmerzensgeld von einem Hotelbetreiber, weil sie durch zu heißes Duschwasser Verbrühungen erlitten haben will. Die Klägerin gibt an, sie habe in der Hoteldusche eine angenehme Wassertemperatur eingestellt. Plötzlich habe die Kaltwasserzufuhr gestoppt; ihr sei extrem heißes Wasser weiter
  • 358 Leser

Notizen vom 30. April 2015

Super-sonniger April Im April hat die Sonne in Deutschland so oft geschienen wie selten: 233 Stunden zeigte sie sich durchschnittlich am Himmel. Das sind 71 Stunden und damit 46 Prozentpunkte mehr als gewöhnlich. Wie der Deutsche Wetterdienst gestern in Offenbach mitteilte, zählten zu den sonnigsten Orten Deutschlands Gießen, Bad Nauheim, Offenbach weiter
  • 418 Leser

Notizen vom 30. April 2015

Des Rheinländers Gesicht Ein 1400 Jahre alter Rheinländer hat sein Gesicht zurück bekommen. In aufwendiger Kleinarbeit haben Wissenschaftler das Gesicht des "Herrn von Morken" rekonstruiert. Seine sterblichen Überreste waren 1955 in einem fränkischen Gräberfeld bei Arbeiten zum Braunkohletagebau in Morken bei Bedburg entdeckt worden. Dank der gut erhaltenen weiter
  • 672 Leser

Notizen vom 30. April 2015

Renten steigen deutlich Die gute Wirtschaftslage kommt auch den gut 20 Millionen Rentnern in Deutschland zugute: Zum 1. Juli steigen die Renten im Westen um 2,1 Prozent und im Osten um 2,5 Prozent. Das Plus orientiert sich an der allgemeinen Lohnsteigerung. Sozialverbände warnen aber bereits davor, dass es langfristig zu geringeren Anpassungen kommen weiter
  • 455 Leser

Notizen vom 30. April 2015

Paar greift Fahrgast an Stuttgart - Ein Paar hat einen Mann in der Stuttgarter S-Bahn geschlagen, als dieser ein Kind beschützen wollte. Das Kind soll eine Frau in der Bahn am Mittwochabend versehentlich angerempelt haben, woraufhin sie nach ihm trat, teilte die Polizei gestern mit. Als der Fahrgast sie darauf ansprach, gingen die Frau und ihr Begleiter weiter
  • 577 Leser

Notizen vom 30. April 2015

Neue ATU-Leitung Die Autowerkstattkette ATU bekommt einen neuen Chef. Am 1. Mai werde Jörn Werner Vorsitzender der Geschäftsführung, teilte ATU am Stammsitz in Weiden mit. Sein Vorgänger, Norbert Scheuch, hat das Unternehmen in den vergangenen 15 Monaten reorganisiert. ATU hat bereits eine längere Sanierung hinter sich und strich 2000 Arbeitsplätze. weiter
  • 649 Leser

Nowitzki: Kein Druck wegen EM

Der Deutsche Basketball-Bund will Superstar Dirk Nowitzki nach dem vorzeitigen Playoff-Aus in der NBA wegen einer möglichen EM-Teilnahme nicht unter Druck setzen. "Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Nach so einem Ausscheiden braucht man erst einmal ein paar Tage, um den Frust zu verarbeiten", sagte Bundestrainer Chris Fleming gestern. Danach werde weiter
  • 366 Leser

Nur ein Sechstel honoriert

Zurückhaltung Schulen können maximal die Hälfte der zusätzlichen Stunden ihren außerschulischen Partnern vergüten. "Die Schulen gehen zögerlich mit dem Geld um: Nur ein Sechstel der zusätzlichen Wochenstunden werden derzeit umgewandelt", moniert Rolf Schmid, Vizepräsident Bildung im Landessportbund. Qualifizierung Übungsleitern und Trainern an Ganztagesschulen weiter
  • 397 Leser

Panenka wär' das nicht passiert

Von Uli Hoeneß ist ein Satz überliefert, der im Lichte jüngster Ereignisse zu denken gibt: So lange er beim FC Bayern etwas zu sagen habe, werde Lothar Matthäus "nicht mal Greenkeeper im neuen Stadion". Nun hat Hoeneß aus bekannten Gründen bei den Bayern gerade nicht viel zu sagen - und über die Position des Greenkeepers könnte man sich beim Rekordmeister weiter
  • 475 Leser

Podolski bejubelt erstes Tor für Inter

Lukas Podolski hat's geschafft: Sein erstes Tor für Inter Mailand in der italienischen Seria A erhält dem Klub die Chance auf einen Europapokal-Platz. Der Nationalspieler, im Winter vom FC Arsenal ausgeliehen, traf bei Udinese Calcio mit fulminantem Linksschuss aus 18 Metern in den Winkel zum 2:1 (0:0)-Siegtreffer. "43 Sekunden genügen Podolski, um weiter
  • 440 Leser

POLITISCHES Buch: Als die Soldaten kamen

Miriam Gebhardt: Als die Soldaten kamen. Deutsche Verlags-Anstalt, München. 352 Seiten, 21,99 Euro. Als die Soldaten der alliierten Streitkräfte am Ende des Zweiten Weltkriegs Deutschland besetzten, kamen sie nicht nur als Befreier. Überall in Deutschland kam es zu Vergewaltigungen von deutschen Frauen. Die Historikerin Miriam Gebhardt untersucht in weiter
  • 485 Leser

Programm vom 30. April 2015

FUSSBALL Bundesliga - Samstag: SC Freiburg - Paderborn, Schalke - VfB Stuttgart, Hoffenheim - Dortmund, Augsburg - 1. FC Köln, Wolfsburg - Hannover, Bremen - Eintracht Frankfurt (alle 15.30), Leverkusen - FC Bayern (18.30). - Sonntag: Mainz - Hamburger SV (15.30), Hertha BSC - Mönchengladbach (17.30). 2. Bundesliga - Samstag, 13 Uhr: Braunschweig - weiter
  • 467 Leser

Puffer langsamer auffüllen?

Reform Unter dem Druck niedriger Zinsen fordern Lebensversicherungen, einen vor vier Jahren eingeführten Kapitalpuffer langsamer aufzufüllen. Es geht um die Zinszusatzreserve. Die Versicherer müssen sie bilden, um Kunden den Garantiezins noch zahlen zu können, wenn sie selbst nur niedrigere Zinsen erzielen. Johannes Lörper, Vorstandsmitglied der Deutschen weiter
  • 596 Leser

Raumfrachter außer Kontrolle

"Progress": Absturz für nächste Woche erwartet
Ein russischer Raumfrachter vom Typ "Progress" fliegt taumelnd auf einer falschen Umlaufbahn um die Erde. Er wird zwischen 3. und 10. Mai unkontrolliert auf die Erde stürzen, falls Russlands Raumfahrtkontrolle ihn nicht per Funk stabilisieren kann. Das gelang bisher in mehreren Versuchen nicht. "Progress M-25M" hat Nahrung und anderes für die Internationale weiter
  • 457 Leser

Raumstation hat Reserven

Versorgung Der Raumfrachter "Progress M-27M" hat Nahrung und Geräte für die Internationale Raumstation (ISS) an Bord. Die Besatzung wird beim Ausfall des Raumfrachters kein Versorgungsproblem bekommen, verlautete aus dem russischen Flugleitzentrum. Es seien genug Wasser, Sauerstoff und Nahrungsmittel für die nächsten zwei, drei Monate da. Flagge Unbestätigten weiter
  • 367 Leser

Reh-Retter kommen mit dem Boot

Polizisten haben ein Reh, das zu ertrinken drohte, aus dem Neckarkanal in Ilvesheim (Rhein-Neckar-Kreis) gerettet. Die Wasserschutzpolizei konnte dem Tier von einem Boot aus ein Seil um den Hals werfen und es ans Ufer bugsieren. Das Reh verschwand gleich im angrenzenden Wald. Foto: dpa weiter
  • 608 Leser

Schäuble lockt Länder mit Geld zu Finanzreform

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will die Länder offenbar mit einer milliardenschweren Geldspritze zu einer grundlegenden Reform der staatlichen Finanzbeziehungen bewegen. Schäubles Sprecher Martin Jäger bestätigte gestern einen entsprechenden Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zwar nicht direkt, wollte sich aber ausdrücklich auch nicht weiter
  • 491 Leser

Spohr geht auf Piloten zu

Lufthansa-Chef unterbreitet Schlichtungsangebot zu allen Streitfragen
Lufthansa will sich aus dem Germanwings-Schock lösen. Bei der Hauptversammlung wurde erneut der 150 Toten gedacht. Unternehmenschef Spohr ging danach einen Schritt auf die dauerstreikenden Piloten zu. weiter
  • 597 Leser

Sprint-Giganten bereit zum Duell

Zum ersten Mal seit der WM 2013 treffen Usain Bolt und Justin Gatlin wieder aufeinander
Erstmals seit anderthalb Jahren treffen am Wochenende in Nassau auf den Bahamas die beiden schnellsten Menschen der Welt aufeinander: Usain Bolt aus Jamaika sprintet gegen Justin Gatlin aus den USA. weiter
  • 404 Leser

Stabhochspringer Holzdeppe "extrem motiviert"

Guter Dinge Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe (25, Zweibrücken) geht nach einem Seuchenjahr wieder zuversichtlich in die neue Leichtathletik-Saison. "Ich bin gut drauf und extrem motiviert", sagte er. Eine Kampfansage gegenüber dem französischen Überflieger und Weltrekordler Renaud Lavillenie (28) verkneift sich Holzdeppe nach zahlreichen weiter
  • 396 Leser

Stichwort · VERTRAULICHE GEBURT: Anonym im Kreißsaal

Das Gesetz zur vertraulichen Geburt erlaubt es Frauen, ihre Kinder im Krankenhaus anonym zur Welt zu bringen. Die Mutter hinterlässt persönliche Daten wie Namen und Anschrift in einem verschlossenen Umschlag, der beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben verwahrt wird. Das Kind kann die Daten nach seinem 16. Geburtstag einsehen weiter
  • 449 Leser

Stuttgarts Göttin ist zurück

Concordia wacht wieder über dem Stuttgarter Schlossplatz. Eigentlich sollte die Bronze-Göttin 2014 nur geputzt werden, doch dann entdeckten Arbeiter jede Menge Rost. Die Sanierung dauerte fast ein Jahr und kostete 400 000 Euro. Ein Kran hob die Statue gestern zurück auf die rund 30 Meter hohe Jubiläumssäule. Foto: Ferdinando Iannone weiter
  • 583 Leser

Tengelmann und Edeka setzen auf Gabriel

Die Supermarktketten Tengelmann und Edeka wollen das Veto des Bundeskartellamts gegen ihre Fusionspläne nicht hinnehmen und beantragen eine Ministererlaubnis. "Wir sind überzeugt, dass die gesamtwirtschaftlichen Vorteile unseres Fusionsvorhabens die rein wettbewerbsrechtlichen Kritikpunkte des Bundeskartellamtes überwiegen", begründete Tengelmann-Chef weiter
  • 501 Leser

Tischtennis-Star Ovtcharov ist tief enttäuscht

Auf der Tribüne drückte Ehefrau Jenny vergeblich die Daumen für ihren Mann Dimitrij Ovtcharov. Der Europameister bescherte dem Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) die zweite Riesen-Enttäuschung innerhalb von 24 Stunden. Einen Tag nach dem bitteren WM-Aus für Timo Boll im Doppel verlor der Medaillenkandidat in der zweiten Runde knapp mit 3:4 gegen den weiter
  • 424 Leser

Tödliche Stiche: 33-Jähriger vor Gericht

Es sollte eine schöne Nacht mit einer Barbekanntschaft werden und endete tödlich. Ein 33-Jähriger steht seit Mittwoch wegen Mordes und Vergewaltigung vor dem Karlsruher Landgericht. Laut Anklage soll er im August 2014 eine 25-jährige Frau in Pforzheim in ihrer Wohnung niedergestochen und vergewaltigt haben. Die Frau lebte noch, als er sich an ihr verging, weiter
  • 689 Leser

Tödliches Ende eines Internet-Chats

Weil sie ihm einen Korb gab, soll ein 21-Jähriger seine Internetbekanntschaft erstochen haben. Heute fällt das Urteil - Mord oder Totschlag. weiter
  • 420 Leser

Umstrittener Test mit Langlastern

Opposition und BUND kritisieren Minister: Kniefall vor Daimler
Überlange Lastzüge sollen nun auch im Land testhalber fahren. Die Opposition schimpft, Verkehrsminister Hermann habe zu lange gezögert. Und der BUND ärgert sich über den "Kniefall vor Daimler". weiter
  • 571 Leser

Unmut in Salem

Internatsleiter will die bisherigen vier Schulstandorte vereinen - Ehemalige protestieren
Deutschlands größtes Internat in Salem kämpft mit sinkenden Schülerzahlen. Mit einer tiefgreifenden Umstrukturierung will die traditionsreiche Schule nun reagieren - und Kosten sparen. weiter
  • 586 Leser

Unruhe im Verein lässt VfB-Trainer Stevens kalt

Die Diskussionen um seinen potenziellen Nachfolger hat Stuttgarts Trainer Huub Stevens gestern gelassen und mit Humor zur Kenntnis genommen. Er habe früher einmal gegen Hansi Müller gespielt, "ich habe ihn da, glaube ich, nicht gut getroffen", sagte der Niederländer bei der routinemäßigen Pressekonferenz vor dem Spiel beim FC Schalke 04 (Samstag, 15.30 weiter
  • 419 Leser

Versorgung von Schmerzpatienten wird verbessert

Die Bundesregierung will die Versorgung Sterbender verbessern. Das Kabinett verabschiedete gestern ein Gesetz zum Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung. Nach den Worten von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) soll damit die Begleitung und Versorgung an allen Orten gestärkt werden, "an denen Menschen ihre letzte Lebensphase verbringen weiter
  • 429 Leser

Von Bürokratie überfordert

Haftung für Subunternehmen bringt das Handwerk auf die Palme
Die Lage des Handwerks im Land ist prima, die Stimmung auch. Ohne einige bürokratische Vorgaben wäre sie noch besser. Eine neue Haftungsregelung geht den Meistern gar über die Hutschnur. weiter
  • 592 Leser

VW startet gut ins laufende Jahr

Wochenlang bestimmte nur der Machtkampf an der Konzernspitze die VW-Schlagzeilen. Nun lässt der Autobauer wieder mit Zahlen aufhorchen. weiter
  • 513 Leser

Waldbrand nahe Reaktor-Ruine

Fast ein Tag lang hat in der Nähe der Reaktor-Ruine von Tschernobyl ein Waldbrand gedauert. Gestern hat die Feuerwehr mitgeteilt, dass die Feuerfront gestoppt wurde. Der Brand war am Dienstag rund 15 bis 20 Kilometer von der Ruine entfernt ausgebrochen; gut 300 Hektar Land waren betroffen. Mehr als 300 Feuerwehrleute, drei Flugzeuge und zwei Hubschrauber weiter
  • 412 Leser

Werben für Toleranz

Fellbacher Erklärung gegen religiöse Konflikte an Schulen unterzeichnet
Internationale Krisen beeinflussen zuweilen auch das Miteinander an Schulen. Eine Erklärung von Glaubensgemeinschaften und der Politik soll wachsender Radikalisierung entgegenwirken. weiter
  • 536 Leser

Wolfsburg im Pokalfinale

Niedersachsen gewinnen in Bielefeld mit 4:0
Der VfL Wolfsburg steht zum zweiten Mal nach 1995 im Endspiel um den DFB-Pokal. Die Niedersachsen gewannen gestern das Halbfinale beim Fußball-Drittligisten Arminia Bielefeld mit 4:0 (2:0) und treffen nun am 30. Mai in Berlin auf den Bundesliga-Konkurrenten Borussia Dortmund. Der BVB hatte am Dienstagabend Cupverteidiger Bayern München nach einem 1:1 weiter
  • 447 Leser

Zahlen & Fakten

Elring steckt zurück Der Autozulieferer Elring-Klinger senkt nach einem Ergebnisrückgang zum Jahresstart seine Prognose für das laufende Jahr. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) dürfte demnach nur bei rund 165 Mio. EUR liegen, teilte das Unternehmen am Stammsitz in Dettingen/Erms mit. Anpassungen im Zuge von Übernahmen sind dabei bereits herausgerechnet. weiter
  • 564 Leser

Zur Person vom 30. April 2015

Komponist Robert Groslot, 1951 in Mechelen (Belgien) geboren, ist Pianist, Dirigent und Komponist. 1991 gründete er das Symphonieorchester Il Novecento, mit dem er bei "Night of the Proms" in vielen Ländern Europas auftritt. Als Komponist schuf er unter anderem 16 Solo-Konzerte für diverse Instrumente - von der Piccolo-Flöte bis hin zur Orgel. Zu seinen weiter
  • 559 Leser

Zusammenstöße mit der Polizei

Vier Tage nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal ist es in der Hauptstadt Kathmandu gestern zu Zusammenstößen zwischen frustrierten Einwohnern und der Polizei gekommen. Der Grund: Versprochene Busse, mit denen tausende Menschen zu ihren Familien im Umland fahren wollten, tauchten nicht auf. 250 Busse waren angekündigt worden, erschienen war aber vorerst weiter
  • 375 Leser

Zusätzliche Sportangebote im Trend

Vereine und Ganztagsschulen profitieren voneinander - Reger Austausch
Die Richtung stimmt - trotz einiger Hindernisse: Ganztagsschule und Sportverein werden allmählich bessere Partner. Wenn noch an einigen Baustellen gearbeitet wird, kann auch der Sport profitieren. weiter
  • 450 Leser

Zwischenruf: Horror

Mach es nochmal, Sam! Freilich machen es auch Filmproduzenten, die nicht Sam heißen, gern nochmal. Und nochmal. So oft wie möglich. Ist ein Film an der Kasse erfolgreich, drehen sie eine Fortsetzung. "Sequel" nennt man das auf Hollywoodisch. Gehen ihnen die Fortsetzungs-Ideen aus, überlegen sie sich eine Vorgeschichte. Das heißt "Prequel". Fällt ihnen weiter
  • 479 Leser

Zwischenruf: Horror ohne Ende

Mach es nochmal, Sam! Freilich machen es auch Filmproduzenten, die nicht Sam heißen, gern nochmal. Und nochmal. So oft wie möglich. Ist ein Film an der Kasse erfolgreich, drehen sie eine Fortsetzung. "Sequel" nennt man das auf Hollywoodisch. Gehen ihnen die Fortsetzungs-Ideen aus, überlegen sie sich eine Vorgeschichte. Das heißt "Prequel". Fällt ihnen weiter
  • 527 Leser

Leserbeiträge (2)

Gmünder Reservistenkameradschaft unterstützt den Bunten Kreis

Der „Bunte Kreis“ ist eine Initiative, die seit mehr als 20 Jahren Familien von schwer und chronisch kranken Kindern unterstützt, den Übergang von der Rundum- Versorgung im Krankenhaus nach Hause zu meistern. Für die Familien von Frühgeborenen, kleinen Krebspatienten, Kindern mit Diabetes oder Mukoviszidose ist der Alltag

weiter
  • 5
  • 1734 Leser

Auf der Suche nach dem unvergesslichen Sommer

Für viele Kinder und Jugendliche sind Ferienlager der Höhepunkt des Jahres auf den sie lange Zeit hin fiebern. Ein Hauch von Abenteuern, spannenden Naturerlebnissen und das Erleben einer intensiven Lagergemeinschaft, bieten dabei die traditionellen Zeltlager in der schönen Zimmerbergmühle der Gemeinde Abtsgmünd. Mit seinem „Herzstück“

weiter
  • 1696 Leser

inSchwaben.de (6)

INFO

Beliebte „Muttertagsblumen“

Gerbera: Freude, Zuneigung, AnmutOrchidee: Anmut, Eleganz, Klugheit, BewunderungRose, gelb: Freude, Glück, DankbarkeitRose, rosa: zärtliche LiebeRose, orange: Wärme, Glück, HoffnungLilie: Schönheit, Reinheit, Liebe, RespektMargerite: NatürlichkeitVeilchen: Bescheidenheit, Geduld weiter
  • 302 Leser

Zeitfresser Facebook: Wer zu viel surft, wird bestraft

Wissen Sie, wie viel Zeit Sie täglich in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co. verbringen? Kurz den Status aktualisieren, die Urlaubsfotos von Freunden ansehen und hier und da mal auf "Gefällt mir" drücken – das kostet mehr Zeit, als man vermutet. Und schnell ist der halbe Vormittag vorbei und die eigentlich wichtigen Dinge sind liegen geblieben. weiter
  • 1503 Leser
INFO

Tag der offenen Tür

Das neue Bürgerhaus in Geislingen wird am Sonntag, 3. Mai von 14 bis 17 Uhr bei einem Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit präsentiert. Es gibt Kaffee und Kuchen, eine Hüpfburg steht bereit, Kinderschminken ist außerdem im Angebot. Die Einweihung des Gebäudes findet bereits am Samstag, 2. Mai statt. weiter
  • 442 Leser
IVOCLAR VIVADENT NEUES ZENTRUM FÜR FORTBILDUNG

Millioneninvestition in modernste Schulungstechnik

Ivoclar Vivadent GmbH hat sein Fortbildungszentrum am Standort Ellwangen erneuert. Auf 750 Quadratmetern sind ein Hörsaal sowie drei zahntechnische Kurslabore entstanden. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek spricht von einem Bekenntnis zum Standort Ellwangen.
Die Ivoclar Vivadent GmbH hat am Standort Ellwangen eines der modernsten Fortbildungszentren in der Dentalbranche. 1,2 Millionen Euro wurden investiert, um die Räume, in denen Zahnärzte und -techniker aus ganz Deutschland geschult werden, auf den technisch neuesten Stand zu bringen. In der vergangenen Woche wurde die Wiedereröffnung gefeiert. weiter
MAIMARKT VERKAUFSOFFENER SONNTAG

Der Frühling macht Lust auf Neues

Rund 20 Aussteller aus Westhausen und der Region sind dabei. Kinderprogramm des Handels- und Gewerbevereins Westhausen. Erstmals Gewinnspiel, bei dem Einkaufsgutscheine verlost werden.
Voller Leben wird am 3. Mai der Ortskern Westhausens sein, denn es ist Maimarkt-Zeit. Von 11 Uhr bis 18 Uhr präsentieren sich die Gewerbetreibenden der Gemeinde mit schönen Ständen und ihren Produkten entlang der Deutschordenstraße und der Dalkinger Straße. weiter