Artikel-Übersicht vom Sonntag, 27. September 2015

anzeigen

Regional (65)

Abtsgmünder Bank spendet Auto

„Die Nachfrage nach den VR-Mobilen wird nicht weniger, was die Wichtigkeit unterstreicht“, sagte Vorstandsmitglied Werner Bett am Donnerstag im Rahmen der Weihe des siebten VR-Mobils, das die Abtsgmünder Bank der dortigen Sozialstation für drei Jahre zur Verfügung stellt. Sozialstation-Geschäftsführerin Andrea Apprich und stellvertretende weiter
  • 725 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Basar rund ums Kind in Ohmenheim

Die Spielgruppe „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim organisieren am Samstag, 24. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Neresheim-Ohmenheim eine Kinderbedarfsbörse. Zum Verkauf werden unter anderem gut erhaltene Kinderkleidung, Babyartikel, Kinderwagen, Autositze, Spielzeug, Umstandsmode weiter
  • 323 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendeaktion in Ebnat

Das Deutsche Rote Kreuz sammelt am Dienstag, 29. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Jurahalle in Aalen-Ebnat, Thurn-und-Taxis-Straße. Blut spenden kann jeder von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine weiter
  • 317 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Breitband-Masterplanung in Abtsgmünd

Der Gemeinderat Abtsgmünd tritt am Montag, 28. September, um 17.30 Uhr im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Ergebnisse der Fragenbogenaktion „60+“, die Breitband-Masterplanung („schnelles Internet“) , die Änderung der Satzung über die Zulassung von Dachgauben sowie der Bebauungsplan „Brunnenhalde I“, weiter
  • 264 Leser

Gastronomie und Bürgerbegegnung

Gemeinderat schließt Vertrag mit dem Mühlenverein
Das Wirtschaftsgebäude im Mühlen-Ensemble wird derzeit saniert und restauriert. Im Erdgeschoss soll es künftig gastronomisch und im Obergeschoss als öffentlicher Veranstaltungsraum sowie als Bürgerbegegnungsstätte genutzt werden. weiter
  • 629 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugend- und Familienfreizeit im Allgäu

Der Freizeitclub La-Oele und der Skiclub Kapfenburg bieten in den Weihnachtsferien eine Jugend- und Familienfreizeit an. Telefon (07363) 3492 oder Homepage www.skiclub-kapfenburg.de. weiter
  • 268 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oktoberfest unterstützt Afrika

Der Freundeskreis Kongo veranstaltet am Samstag, 3. Oktober, ab 10.30 Uhr wieder sein Oktoberfest in der Mühlenscheune in Oberkochen. Das Fest beginnt mit dem Weißwurst-Frühschoppen. Es spielen die „Brezel-Kracher“. Zum Mittag gibt's bayerische Schmankerl. Am Nachmittag gibt es ein großes Kuchenbüffet und später ofenfrischen Leberkäse. Der weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schächte werden gereinigt

Die Straßenschächte und Bodenabläufe werden ab 5. Oktober im gesamten Stadtbezirk in Neresheim gereinigt. Sollten Anlieger anschließend Schächte entdecken, die noch nicht gesäubert worden sind, sollten sie dies bitte bei der Ortschafts- oder Stadtverwaltung melden. weiter
  • 304 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Thema Patientenverfügung

Mitglieder und Gäste sind willkommen beim Informationsnachmittag des Sozialverbands VdK Oberkochen am Mittwoch, 7. Oktober, um 15 Uhr im Naturfreundehaus in Oberkochen. Helmut Dufek vom Landratsamt Aalen spricht über das Thema “Patientenverfügung”. Es gibt Kaffee und Kuchen. weiter
  • 253 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorverkauf für Flugplatz-Wies’n

Der SV Elchingen veranstaltet am Freitag, 2. Oktober, wieder die Flugplatz-Wies’n im Flugplatz-Hangar in Neresheim-Elchingen. Hallenöffnung ist bereits um 18 Uhr, Beginn dann um 19 Uhr. Karten zu elf Euro gibt es im Vorverkauf im Autohaus Weber und in der Kreissparkassenfiliale in Elchingen. An der Abendkasse kosten die Karten dann 13 Euro.Tischreservierungen weiter
  • 290 Leser

5000-Euro- Gewinn

Der Hauptgewinn der Septemberauslosung beim Sparkassen-PS-Sparen geht nach Neuler: Agnes und Alfred Sponholz konnten 5000 Euro von Christof Morawitz, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Ostalb, entgegennehmen. Im vergangenen Jahr hat die Kreissparkasse Ostalb Erlöse in Höhe von 40 000 Euro aus dem PS-Sparen an gemeinnützige Vereine gespendet. weiter
  • 702 Leser

Adelmannsfelder Sechziger feierten

Der Jahrgang 1955 aus Adelmannsfelden und Pommertsweiler unternahm anlässlich seines 60. Geburtstages einen zweitägigen Ausflug in die Fränkische Schweiz. Der Weg führte nach Pottenstein, dort lernte man bei einer Führung eine der schönsten und größten Höhlen Bayerns, die Teufelshöhle, kennen. Auch die Wallfahrtskirche in Gößweinstein sowie Lisberg/Trabelsdorf weiter
  • 478 Leser

Flexibel sein

Zum „Brandbrief“/LEA„Klar, es sind viele Leute in der LEA untergebracht und die Lage stellt die Beschäftigten vor riesige Probleme. Sie verlangt auch von den Flüchtlingen viel Einschränkung und Verzicht und mutet ihnen fürchterliche Zustände zu. Und ja, in Ellwangen hat man sich die Konversion in Sachen Kaserne anders vorgestellt. weiter
  • 581 Leser

Körbchen und Päckchen für LEA-Kinder

Erntedank und Caritas-Sonntag feierte die katholische Kirchengemeinde St.Wolfgang mit einem Gottesdienst, bei dem zur Gabenbereitung von Kindern Erntekörbe und Päckchen für die Kinder der LEA vor dem Altar abgelegt wurden. Dankbar für die Gaben, die wir haben, sollten wir sein, bemerkte Pfarrer Hermann Dörflinger bei seiner Predigt. Das Thema Heimat weiter
  • 5
  • 669 Leser

Sportartikel für Asylanten in Ellwangen

Durch die guten Kontakte von Bruder Manfred Bellinger (rechts) von den Comboni-Missionaren spendete jetzt Sport Klingenmaier aus Heuchlingen zahlreiche Sportartikel, darunter zum Beispiel neue Trainingsanzüge, neue Sportschuhe, Winterjacken, Handschuhe, Mützen und anderes. Die Firma Josef Rettenmeier, Holzmühle, spendete hochwertige Fußbälle. Die Artikel weiter
  • 631 Leser

Aktivtag im Magischen Dreieck

Mit dem Rad durch die Region
Zum sechsten Mal veranstalten die Städte und Kommunen des Magischen Dreiecks am 3. Oktober einen Aktivtag, an dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit haben, die Raumschaft des Magischen Dreiecks mit dem Rad zu erkunden. weiter
  • 538 Leser
POLIZEIBERICHT

Elfjährige angefahren

Aalen. Ein elfjähriges Mädchen wollte am Freitag kurz nach 19 Uhr die Eugenstraße mit ihrem City-Roller auf Höhe des dortigen Einkaufsmarktes überqueren. Ein in Richtung Kreisverkehr zur Kolpingstraße heranfahrender Autofahrer bremste zwar noch, touchierte jedoch mit seinem Wagen das Mädchen an der linken Körperseite. Die Elfjährige stürzte und wurde weiter
  • 539 Leser
POLIZEIBERICHT

In Fußgängergruppe gefahren

Westhausen. Ein laut Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss stehender 17-jähriger Mopedfahrer war am Samstag gegen 2.40 Uhr in der Frühe auf der Vizinalstraße, von Baiersbronn kommend, in Richtung Immenhofen unterwegs. Dort fuhr er in eine vierköpfige Personengruppe, die dort ebenfalls unterwegs war, und verletzte zwei der Menschen. Nach einem Streitgespräch, weiter
  • 944 Leser

Jusos: Pro und Kontra Mountainbike

Biken am Braunenberg?
Die Diskussionen um den Mountainbikesport im Ostalbkreis, insbesondere beim Braunenberg, der dort nach der derzeitigen Rechtslage nicht legal ist, haben zum Teil Emotionen hochkochen lassen. Die Jusos machten sich ein Bild. weiter
  • 630 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kein Vortrag „Pflege ohne Grenzen“

Der Vortrag „Pflege ohne Grenzen“ am Dienstag, 29. September, im Jugend- und Nachbarschaftszentrum Rötenberg im Rahmen der Reihe „Gemeinsam bunt!“ entfällt. weiter
  • 273 Leser
Tagestipp

„Ritual und Gesellschaft in Indien“

Indien kennen wir als geschichtsreiches Land: faszinierende Tempelanlagen und großartige Maharaja-Paläste. Wenig wissen wir aber über die indischen Menschen, ihre Kindheit, ihr Zusammenleben. In einem Vortrag der VHS Aalen am Montag beleuchtet Maria Püschel die indische Gesellschaft, ihre soziale Organisation und ihre Rituale.Beginn: 19 Uhr; Eintritt: weiter
  • 646 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück im Ars Vivendi

Das nächste Frauenfrühstück von „Frauen helfen Frauen“ findet am Freitag, 2. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr im Café „Ars Vivendi“ in Ellwangen statt.Eingeladen sind Frauen aller Altersgruppen, die neu zugezogen sind und Kontakte knüpfen möchten, Frauen, die neue Leute kennenlernen wollen oder einfach Lust auf eine gemütliche Kaffeerunde weiter
  • 221 Leser
KURZ UND BÜNDIG

WeinLeseabend in der Buchhandlung

Einige besonders lesenswerte Bücher werden am Dienstag, 29. September, in der Buchhandlung Rupprecht, Marienstraße 8 in Ellwangen, vorgestellt. Anschließend besteht bei einem Glas Wein die Möglichkeit zum Stöbern. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten zu 5 Euro inklusive Wein sind in der Buchhandlung erhältlich. weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Immobilie im Alter

Im Rahmen der Mitgliederversammlung von „Haus & Grund“ Aalen am Montag, 28. September, um 20 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle, hält Andreas Hubert einen Vortrag: „Meine Immobilie im Alter“. Geschäftsführer Ortwin Mäurer geht auf aktuelle Fragen rund um das Hauseigentum ein. weiter
  • 318 Leser

Migranten als Unternehmer

Aalen. Im Rathaus Aalen wird am Dienstag, 29. September, um 18 Uhr die Ausstellung „Wir im Ländle – Unternehmer/innen mit Migrationshintergrund“ eröffnet. Es werden beispielhaft 15 Unternehmer portraitiert, die in den unterschiedlichsten Branchen ein Unternehmen in Baden-Württemberg gegründet haben. Sie berichten von Pioniergeist, weiter
  • 671 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nordic Walking mit Baby

Bewegung für Mütter und Babys an der frischen Herbstluft bietet der Nordic-Walking-Kurs der FBS Aalen. Er startet am Mittwoch, 30. September, um 9.30 Uhr im Rohrwang. Anmeldung unter Telefon (07361) 555146. weiter
  • 243 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nordic Walking mit Baby

Bewegung für Mütter und Babies an der frischen Herbstluft bietet der Nordic-Walking-Kurs der FBS Aalen. Er startet am Mittwoch, 30. September, um 9.30 Uhr im Rohrwang. Infos und Anmeldung unter Telefon (07361) 555146, info@fbs-aalen.de. weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rituale und Gesellschaft in Indien

Indien – was wissen wir über die indischen Menschen, ihre Kindheit, ihr Zusammenleben? In einem Vortrag der VHS am Montag, 28. September, um 19 Uhr im Torhaus beleuchtet Maria Püschel die indische Gesellschaft, ihre soziale Organisation und ihre Rituale. weiter
  • 266 Leser

GUTEN MORGEN

Mensch, da musch gugga!“ Das riet mir am Sonntag ein Bekannter und fuchtelte dabei aufgeregt herum, deutete gen Himmel, und ich schaute angestrengt, was da wohl sein könnte. „A Mondfinschternis“ gebe es zu sehen, klärte er mich auf. „Ganz rot wird ‘r!“, begeisterte sich der Gute immer mehr. Ja, doch, das ist ganz weiter
  • 665 Leser

Richtig helfen will gelernt sein

Facettenreiche Schau beim Tag der Feuerwehren und der Rettungsorganisationen
Schnelle Alarmierung ist der erste Schlüssel für die Lebensrettung. Hunderte von Besuchern konnten sich ein Bild machen von der Verzahnung von Erster Hilfe, Polizei, Feuerwehreinsatz und Rettungswagen. Es ist „Tag der Feuerwehr“, besser ausgedrückt „Tag der Rettungsorganisationen“. weiter

Ergebnisse auf einen Blick

Erster Preis: Ackermann + Raff, StuttgartDritter Preis: Haascookzemmrich Studio 2050 (Stuttgart) und Liebel Architekten (Aalen)Dritter Preis: Code Unique, DresdenVierter Preis: GBR Gies-Architekten BDA (Freiburg) mit Atelier Doazan + Hirschberger (Bordeaux)Vierter Preis: Lehmann Architekten GmbH, Offenburg weiter
  • 819 Leser

Von der CD live in die Kirche

Die CD-Serie „Chöre der Ostalb“ hat Live-Premiere beim Benefizkonzert in der St.-Georg-Kirche in Hofen
„Chöre der Ostalb“ jetzt auch live auf der Bühne: Eberhard „Ebe“ Wagner hat seine CD-Serie nun um das erste Benefiz-Liveformat erweitert. Das erste Konzert, mit zwei Formationen von seiner Platte, gab es am Samstag in der Kirche St. Georg in Hofen zu hören. weiter
  • 679 Leser

Schafe verfolgen Jagdreiter

Die 13. Schleppjagd durch das Jagsttal beinhaltete einen aufregenden Start für Rösser und Reiter
An der vom Reit- und Fahrverein Rindelbach organisierten Schleppjagd durch das Jagsttal beteiligten sich in diesem Jahr 80 Reiter. Am Samstagnachmittag ging das Spektakel zum 13. Mal über die Bühne. weiter

Bau des Schafstalls hat nun Eile

Förderung läuft aus
Jahrelang schon wird im Bopfinger Gemeinderat darüber beraten, dass über die Gewerbehof Strukturförderung Bopfingen GmbH auf dem Sandberg ein neuer Schafstall gebaut werden soll, der dann an den ortsansässigen Schäfer verpachtet wird. Damit möchte die Stadt ihrer Beweidungspflicht nachkommen. weiter
  • 664 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bebauungsplan um die Wallfahrtskirche

Der Ortschaftsrat Flochberg tagt am Montag, 28. September, um 19 Uhr im Kindergarten. Der Bebauungsplan um die Wallfahrtskirche sowie die Bauplätze Kapellfeld werden beraten. weiter
  • 218 Leser

Bühler überstimmt

Uneinigkeit über Praxis bei der Vereinsförderung
Gemäß ihren Förderrichtlinien gewährt die Stadt Bopfingen ihren Vereinen Investitionszuschüsse zwischen zehn und 15 Prozent der Gesamtkosten. Am Donnerstag gab es Geld für vier Vereine. weiter
  • 659 Leser

Doppelte Buchführung in Essingen

Gemeinde stellt um
„Wir sind schon mittendrin mit unseren ersten Schritten, auf die gesamte Verwaltung wird eine Menge Arbeit zukommen“, meinte Bürgermeister Wolfgang Hofer. Start der vom Land angeordneten doppelten Buchführung (Kommunale Doppik) ist am 1. Januar 2018. weiter
  • 583 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herbst-Winter-Basar in Essingen

Am Samstag, 10. Oktober, findet von 10 bis 12 Uhr der Herbst-Winter-Basar des Deutschen Roten Kreuzes in der Remshalle in Essingen statt. Der Erlös wird für die Essinger Jugendarbeit gespendet.Die Klasse 7 der Parkschule Essingen verkauft Kaffee und Kuchen, auch zum Mitnehmen. weiter
  • 257 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugend- und Familienfreizeit im Allgäu

Der Freizeitclub La-Oele und der Skiclub Kapfenburg bieten in den Weihnachtsferien vom 27. bis 30. Dezember eine Jugend- und Familienfreizeit in Blaichach bei Sonthofen an. Die Teilnehmer werden tagsüber von Ski- und Snowboardlehrern betreut, abends findet unterhaltsames Rahmenprogramm statt.Informationen und Anmeldung bei Hans-Lorenz Sachs, Telefon weiter
  • 223 Leser

Mehr Geld in der Kasse

Gemeinderat beschließt Nachtragshaushalt 2015
Bürgermeister Wolfgang Hofer und sein Kämmerer Bruno Graule machten nach der Sommerpause Kassensturz. Beide waren sich einig, dass es fürs letzte Vierteljahr „ganz gut aussieht, wenn unerwartete Überraschungen ausbleiben“. weiter
  • 613 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neues kommunales Rechnungswesen

Der Gemeinderat von Westhausen tagt am Mittwoch, 30. September, um 18.30 Uhr im Rathaus. Hauptthema der Sitzung ist die Umstellung auf das neue kommunale Haushalts- und Rechnungswesen. Außerdem stehen die Vorstellung der Planungen und die Kostenschätzung für die Erweiterung der Kinderkrippe „Am Rinnenberg“ auf der Tagesordnung. weiter
  • 303 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Puppentheater im Feuerwehrhaus

Das Ruperti-Puppentheater gastiert am Dienstag, 29. September, um 16 Uhr im Feuerwehrhaus Essingen mit dem Stück „Kasperle und Großmutters Geburtstagsüberraschung“. Die Vorstellung dauert rund 45 Minuten. Der Eintritt kostet sechs Euro. weiter
  • 219 Leser

Saxophon ist ihre Leidenschaft

Saxophonquartett Xenon gibt in der Musikschule Bopfingen ein grandioses Konzert
Das junge, europaweit erfolgreiche Saxophonquartett „Xenon“ hat am Samstagabend in der Musikschule in Bopfingen vor vielen Besuchern ein ebenso außergewöhnliches wie hochklassiges Konzert gegeben. Die Spenden der Konzertbesucher kamen dem Förderverein zugute. weiter
  • 774 Leser

Tierarztpraxis Fritscher spendet 1500 Euro

Die Tierarztpraxis Dr. Silke Fritscher in Bopfingen spendet 1500 Euro an die Hilfsorganisation Tierärzte ohne Grenzen (TOG). Diese Organisation kümmert sich um die Tierhaltung und Tiergesundheit in den ärmsten Regionen Afrikas, um die Lebensgrundlage der dort lebenden Menschen zu sichern. Die Spende kam zusammen durch eine Impfaktion in der Eröffnungswoche weiter
  • 807 Leser

WIR GRATULIEREN

Aalen. Paula Abele, Fahrbachstr. 28, zum 90. Geburtstag.Bopfingen. Käthe Lebkuchen, Galater Weg 24, zum 80., Franz Hasenmüller, Am Stadtgraben 84, zum 90. und Johann Rollheiser, Am Stadtgraben 80, zum 87. Geburtstag.Oberkochen. Peter Högele, Frühlingstr. 8, zum 76. Geburtstag.Westhausen. Michael Rether, Johann-Sebastian-Bach-Str. 2, zum 81. und Hubert weiter
  • 732 Leser

Ein Stück zum Hören für Kinder

Das Theater „Patati Patata“ gibt es am Donnerstag, 1. Oktober, in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd mit dem Stück: „Fuchs, der Geiger“ für Kinder ab vier Jahren. Beginn ist um 14.30 Uhr. Spieldauer: 45 Minuten.Tief unter der Erde, in einer Höhle, leben die Füchse. Dort ist es ganz still. Eines Tages erblickt ein kleines weiter
  • 628 Leser

Benefizkonzert mit „Good Vibrations“ in Schwäbisch Gmünd

Ein Benefizkonzert mit „Good Vibrations“ zugunsten der Christoffel-Blindenmission (CBM) gibt es am Samstag, 3. Oktober, um 19 Uhr in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd. Der Chor aus Eschach unter der Leitung von Katrin Häcker unterstützt den Verein bereits zum dritten Mal. Die Art und Weise, wie der Chor die Musik vermittle, das Lebensgefühl weiter
  • 800 Leser
Tagestipp

„Fuchs, der Geiger“

Fuchs, der Geiger, ein musikalisches Stück über die Entdeckung der klingenden Welt – frei nach dem Bilderbuch „Foxtrott“ von Helme Heine: Das gibt’s in der Gmünder Theaterwerkstatt am Donnerstag, 1. Oktober. Das Theater „Patati Patata“ spielt die Geschichte vom kleinen Füchslein für Kinder ab vier Jahre. Dauer: zirka weiter
  • 670 Leser

Ohrenbetäubendes Spektakel

Das „Bremswagaziaga“ mit unglaublichen PS-Monstern ist nichts für Zimperliesen
Der Motor dröhnt. Auspuffrohre spucken schwarze Qualmwolken. Die Erde ist aufgewühlt: Die dritte Ausgabe des „Bremswagaziaga“ in Westhausen-Reichenbach wurde vergangenen Sonntag zum Pilgerort. Vom kleinen Kindertraktor bis zum Panzer gab es dort alles, was im Stande ist, Gewicht zu ziehen. weiter

Die liebe Not mit dem Notwasser

Komplikationen entlang der Leitungstrasse nach Neuler treiben Kosten in die Höhe
Festgezurrt wurde in der Septembersitzung des Adelmannsfelder Gemeinderats das Paket „Notwasserleitung nach Neuler“, deren Trassenwahl lange Debatten nach sich gezogen hatte. Doch auch der im Juni beschlossene direkte Weg von Gaishardt zum Wasserwerk Ölmühle bietet Stolpersteine. weiter
  • 783 Leser

Festmahl in der LEA Ellwangen

Zum Opferfest spendieren das deutsch-türkische Netzwerk und die DITIB Moscheen Flüchtlingen Leckerbissen
„Sonntags gibt es immer ein gutes Essen, aber so lang wie heute ist die Warteschlange wirklich selten“, meint ein junger Syrer aus Aleppo, der seinen Hunger noch mindestens eineinhalb Stunden zähmen muss. Die augenblicklich 3900 Bewohner der völlig überfüllten LEA akzeptieren die Wartezeit überwiegend klaglos. weiter

Teures Projekt Breitband

Adelmannsfelden. Bürgermeister Edwin Hahn informierte den Gemeinderat Adelmannsfelden während der jüngsten Sitzung über die kreisweite Breitbandplanung‚ die vorsieht, 42 Städte und Gemeinden mit einem Höchstgeschwingigkeitsnetz für das Internet auszustatten. Für Adelmannsfelden wurde eine über 35 Kilometer lange Kabeltrasse zum Preis von 4,77 weiter
  • 453 Leser

Feuerwehr übt an zwei Unglücksfronten

Hauptübung der Feuerwehr Wasseralfingen-Hofen – Rettungskette funktioniert tadellos
„Wir wollen heute einen breiten Überblick über unsere Übungsarbeiten präsentieren“, sagte Abteilungskommandant Christian Albrecht vor der Hauptübung. Es war eine besondere, weil die rund 25 Floriansjünger gleich an zwei Schauplätzen gefordert waren. weiter

Theater startet neue Spielzeit

Kurz lässt Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler die Glocken des Spions gewähren, ehe er den Abzug einer kleinen schwarzen Pistole drückt. Peng: Startschuss für die neue Saison des Theaters der Stadt Aalen. Wie bereits seit acht Jahren üblich, versammelte man sich dazu am Samstag auf dem Marktplatz in Aalen vor dem alten Rathaus. Das neue Motto weiter

Für die Frauen gibt es keine heilige Kuh

„Fun-Fatal-Trio“ in Gmünd
Ob im Abendkleid, Hotpants oder Kuhkostüm – das „Fun-Fatal-Trio“ Karin Horvat, Simone Jackel und Michael Spors am Klavier sind immer ein Genuss fürs Ohr. Am Samstagabend gastierte das musikalische Dreiergespann in der Gmünder Theaterwerkstatt. weiter
  • 661 Leser

Seufzend, bittend, kraftvoll

Bruckners Messe Nr. 1 d-Moll und Te Deum mit dem Philharmonischen Chor Schwäbisch Gmünd
Andächtige Stille nach dem letzten Ton, dann minutenlanger Beifall für den Philharmonischen Chor, die Solisten und die Sinfonietta Tübingen für eine beeindruckende Aufführung im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd. Unter der Leitung von Stephan Beck erklangen zwei Werke von Anton Bruckner: die Messe in d-Moll und das Te Deum. weiter

Schwierige Zoten

Willy Astor im Congress Center Schwäbisch Gmünd
Willy Astor hat den Aufstieg geschafft: vom einstigen tiefgründigen Verbalakrobaten zum oberflächlichen Verseschmied. Treu ist ihm allerdings sein Publikum auch im 30. Jahr seiner Bühnenpräsens geblieben: Das Congress Center in Schwäbisch Gmünd war am Freitagabend voll gefüllt. weiter
  • 709 Leser

Stilvoll musiziert

„Madames d’anches“ im Samocca Oberkochen
Sie können es klassisch, aber auch modern: die „Madames d’anches“ oder auch „Blättlesmädels“. Das Trio mit der ungewöhnlichen Konstellation Saxophon, Querflöte und Klarinette, präsentierte vergangenen Freitag im Samocca in Oberkochen die Bandbreite seines Repertoires. weiter
  • 882 Leser

Festmahl in der LEA Ellwangen

Zum Opferfest spendieren das Deutsch-türkische Netzwerk und die DITIB Moscheen im Ostalbkreis den Flüchtlingen einige Leckerbissen
"Sonntags gibt es immer ein gutes Essen, aber so lang wie heute ist die Warteschlange wirklich selten", meint ein junger Syrer aus Aleppo, der seinen Hunger noch mindestens eineinhalb Stunden zähmen muss. Die augenblicklich 3900 Bewohner der völlig überfüllten Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge akzeptieren die Wartezeit überwiegend klaglos. weiter

Fernsehköche auf dem Flugplatz

Die Kochprofis von RTL II haben in der Flugplatzgaststätte in Elchingen am Wochenende gefilmt
Sie kommen, wenn es in der Küche hakt: die Kochprofis von RTL II. Einen Einsatz am Herd hatte das Trio Andreas Schweiger, Ole Plogstedt und Frank „Fo“ Oehler in der Flugplatzgaststätte in Elchingen. Doch wo hapert’s in der gut bürgerlichen Küche von Achim und Martina Achneck überhaupt? weiter

Bester Plan für den Kulturbahnhof

Büro Ackermann + Raff Erster im Realisierungswettbewerb – Liebel-Architekten auf Rang drei
Für den Kulturbahnhof gibt es einen Siegerentwurf. „Das Preisgericht hat es sich nicht leicht gemacht, wir haben stundenlang in einem anonymen Verfahren in zwei Wertungsdurchgängen beraten“, erklärte Preisrichter und Ehrenpräsident der Architektenkammer Wolfgang Riehle bei der Bekanntgabe des Ergebnisses. weiter

Elchinger schaffen Weltrekord

Beim Weinfest des Musikvereins Elchingen beteiligen sich 240 Paare am Zimmermannsklatschen
Es ist 22.43 Uhr am Samstag im Musikantenstadl, der Elch röhrt, die Paare stehen auf Tischen und Stühlen und die Juroren Klaus Stiele und Dr. Florian Hofmann skandieren: „Liebe Elchinger und Gäste aus nah und fern, Gratulation zum Weltrekord.“ weiter

Zwei Autos stoßen auf der B29 bei Lauchheim frontal zusammen

Vier Schwerverletzte forderte ein schlimmer Verkehrsunfall am Samstag gegen 17.20 Uhr auf der B29 zwischen Lauchheim und Aufhausen. Wie die Polizei mitteilt, geriet ein 27-jähriger Autofahrer auf dem Weg Richtung Bopfingen aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit dem Auto eines 20-jährigen Fahrers zusammen. Der 20-Jährige weiter

Unfall mit einem Schwerverletzten

Zwischen Heubach und Mögglingen

Heubach. Am Sonntagmorgen ist es auf der Landesstraße zwischen Mögglingen und Heubach gegen 6 Uhr zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten gekommen. Ein Autofahrer kam mit seinem Wagen von der Straße ab. Das  Auto überschlug sich. Am Wagen entstand Totalschaden. Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu. (Foto: Tom)

weiter
  • 5
  • 5886 Leser

Regionalsport (19)

Drittes Remis in Folge

Fußball, Verbandsliga: Essingen mit starker erster Hälfte
Der TSV Essingen lieferte beim FV Olympia Laupheim eine starke erste Halbzeit ab und versäumte es aus der Überlegenheit mehr Kapital zu schlagen. Das Team von Coach Norbert Stippel ließ im ersten Durchgang den Ball sehr gut laufen, die Heimelf hatte kaum Möglichkeiten sich nach vorne zu entfalten. Endstand: 1:1 (0:1). weiter
  • 615 Leser

Zeitungsbier geht nach Eggenrot

Aktion von SCHWÄBISCHER POST und Rothaus
Zusammen mit der Brauerei Rothaus hat die SchwäPo eine neue Aktion gestartet. Am Sonntag hat unser Fotograf eine Gewinnerin des „Zeitungsbiers“ beim Spiel in Eggenrot gefunden. weiter
  • 683 Leser

Adelmannsfelden neuer Tabellenführer

Kreisliga B III: Adelmannsfelden und Jagstzell profitieren von der schlechten Chancenverwertung der Eggenroter
Tabellenführer Eggenrot reichte es beim SV Rindelbach nur zu einem 2:2-Remis. Der TSV Adelmannsfelden (4:1 gegen die SG Schrezheim) und der SV Jagstzell (4:0 gegen den den SV Wört II) zogen dabei am ehemaligen Ligaprimus vorbei, der TSV ist neuer Ligaprimus. weiter
  • 655 Leser
SPORT IN KÜRZE

Bürgermedaille für Vogt

Skispringen. Olympiasiegerin Carina Vogt ist von ihrer Heimatgemeinde Waldstetten mit der Bürgermedaille ausgezeichnet worden. „Carina ist eine von uns“, sagte Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold. weiter
  • 751 Leser

FCN trifft nicht

Fußball, Verbandsliga
Das kannten die Normannia-Fußballer schon vom vorigen Spiel: Erst hatten sie besser als der Gegner Fußball gespielt, dann mit 0:1 verloren. „Wir wollten den Gmündern ein Déjà-vu bereiten“, erklärte Albstadts Trainer Öskan Acar nach dem Spiel. Das war gelungen.Nach dem vierten sieglosen Spiel in Folge für die Gmünder gab's betretene Mienen. weiter
  • 732 Leser
SPORT IN KÜRZE

Fehlstart in die Dritte Liga

Volleyball. Die Volleyball-Frauen der DJK Gmünd haben ihr zweites Drittliga-Spiel erneut verloren. Gegen eine zwar konstant, aber nicht übermächtig spielende TG Biberach unterlagen die DJK-Volleyballerinnen mit 0:3 (22:25, 13:25, 22:25). Die DJK zeigte zwar teilweise gute Spielzüge, schlug sich aber durch viele Fehler selbst. weiter
  • 785 Leser

In 13 Minuten aus 0:1 ein 4:1 gemacht

Fußball, Landesliga: TSG Hofherrnweiler-Unterrombach macht aus 0:1-Rückstand einen 4:1-Sieg
Aus 1:0 mach 1:4 – die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach konnte innerhalb von 13 Minuten einen 0:1-Rückstand in eine 4:1-Führung umwandeln und drei Punkte beim TSV Buch entführen. Niklas Groiß (3) und Oliver Rieger erzielten die Tore für die TSG. weiter
  • 5
  • 537 Leser
SPORT IN KÜRZE

Nullnummer am Neckar

Fußball. Das Spiel des TSGV Waldstetten in Horb am Neckar offenbarte erneut die Abschlussschwäche des TSGV, Moral und Einsatz stimmten immerhin. 0:0 stand es am Ende. TSGV-Torhüter Bernd Stegmaier zeichnete sich als großer Rückhalt seines Teams aus. weiter
  • 878 Leser

SCU mit empfindlicher Niederlage

Fußball: Kreisliga B IV
Neuer Tabellenprimusin der Kreisliga B IV ist die SG Riesbürg, die aufgrund des Patzers der Unterschneidheimer in Kerkingen ebenso wie Nordhausen-Zipplingen am SCU vorbeizogen. weiter
  • 725 Leser

Wasseralfingen mit 5:0-Erfolg

Fußball, Kreisligen A: Die Spielgemeinschaft Kirchheim/Trochtelfingen fährt einen 6:0-Sieg gegen Abtsgmünd ein
Durch den 6:0 Heimerfolg konnte die Spielgemeinschaft Kirchheim/Trochtelfingen die Tabellenführung festigen. Der Union Wasseralfingen gelang ein 5:0-Auswärtssieg in Ellwangen. Mit dem Sieg arbeiteten sich die Wasseralfinger weiter hoch in der Tabelle. weiter
  • 875 Leser

Lauf ins Olympiastadion genießen

Teilnehmer von „Lauf geht’s“ freuen sich auf den München Marathon – auch AOK-Geschäftsführer Josef Bühler
Der 11. Oktober naht. Und damit für über 400 Frauen und Männer der Tag X, auf den sie seit fast einem halben Jahr hingearbeitet haben: Den Halbmarathon oder die Zehn-Kilometerstrecke beim 30. München Marathon zu laufen. Die Fitness-Aktion „Lauf geht’s“, die die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost zusammen mit der AOK Ostwürttemberg weiter
  • 1395 Leser

SV Wört verliert Kellerduell in Lorch

Fußball, Bezirksliga: FVU verliert beim Tabellenletzten TVH mit 1:2 – Neuler und Lauchheim trennen sich 0:0
Die SG Bettringen dominiert weiterhin die Bezirksliga nach Belieben und gewinnt 8:0 gegen Türkspor Heidenheim. Lauchheim verspielt eine 3:0-Führung beim 3:3 in Neuler. Der TV Heuchlingen zeigte beim 2:1 gegen Unterkochen ein Lebenszeichen. Die SF Lorch verabschieden sich mit einem 2:1 gegen Wört von einem Abstiegsplatz. weiter
  • 870 Leser
Es ist schwierig, bei einer 0:4-Niederlage den besten Mann zu küren. Blenden wir die 2. Halbzeit aus, war es Dominick Drexler, der sich auch nach dem schnellen Rückstand als Antreiber versuchte und damit ein wesentlicher Hoffnungsträger für eine mögliche Wende im VfR-Spiel war. weiter
  • 1566 Leser

Dresden watscht Aalen 4:0 ab

Fußball, 3. Liga: VfR beendet Englische Woche nach zwei Siegen mit einer Niederlage beim Spitzenreiter
Gewaltig unter die Räder kam der VfR Aalen am Sonntag beim Spitzenreiter Dynamo Dresden. Während die Aalener bei ihrer erst zweiten Saisonniederlage gleich vier Gegentore kassierten, feierten die Dresdener mit ihrem 4:0-Erfolg die beste Saisonauftaktbilanz ihrer Vereinsgeschichte. weiter
STIMMEN ZUM SPIEL

Lieber einmal 0:4 als viermal 0:1

Peter Vollmann (VfR-Trainer): Der Sieg der Dresdner ist hochverdient. Ein solch schnelles Gegentor war die schlechteste Voraussetzung, um in Dresden erfolgreich sein zu können. Wir haben zwischendurch zwar auch versucht, Fußball zu spielen. Aber als Dresden ins Rollen gekommen ist, haben wir gewartet, bis der Gegner zu Toren kommt. Dieses Spiel hat weiter
  • 959 Leser

1:6 – Ebnat komplett von der Rolle

Fußball, Landesliga: SV Ebnat unterliegt TSV Blaustein zu Hause mit 1:6 (1:2) - Torhüter Schlipf hält Elfmeter
Der SV Ebnat empfing am sechsten Spieltag den TSV Blaustein. Mit zwei Torchancen zu Beginn kam die Ebnater-Elf gut ins Spiel. Zur Pause ließ der Spielstand von 1:2 noch alles offen. Nach dem Seitenwechsel jedoch war der SV wie von der Rolle und musste am Ende eine 6:1 Niederlage hinnehmen. weiter
  • 797 Leser

Reitsport Blank holt Gesamtsieg

Reitsport, Ostalb-Horse-Tour: Viele Teilnehmer auf der Essinger Reitanlage im Baierhof
Das Team „Reitsport Blank“ holte bei den Senioren den Gesamtsieg der Ostalb-Horse-Tour – mit Tanja Weik, Klaus Schill, Udo Weik und Michael Werner. Viele Reiterinnen und Reiter nahmen teil, dem Vierer-Team konnte jedoch keine Mannschaft das Wasser reichen. weiter

Chancenlos nach Auftakt-Fehler

Ringen, 1.Bundesliga Süd: KSV Aalen 05 unterliegt im Heimkampf dem KSV Ispringen mit 12:18
Der KSV Aalen hat seinen ersten Heimkampf der Saison mit 12:18 gegen den starken Aufsteiger Ispringen verloren. Schon nach der ersten Begegnung nahm die Niederlage ihren Lauf: KSV-Ringer Ahmet Peker musste eine überraschende Schulterniederlage hinnehmen, den Rückstand konnten die Aalener nicht mehr aufholen. weiter

Live-Ticker: Dynamo schlägt Aalen 4:0

Fußball, 3. Liga: Der VfR Aalen muss sich Spitzenreiter Dynamo Dresden klar mit 0:4 (0:2) geschlagen geben
Elfter Spieltag in Liga drei: Für den VfR Aalen setzte es eine herbe 0:4-Niederalge bei Dynamo Dresden. Der souveräne Tabellenführer war durch Sinan Tekerci bereits nach 59 Sekunden mit der ersten Chance in Führung gegangen. Michael Hefele (34.), Pascal Testroet (52.) und Andreas Lambertz (64.) schraubten das Ergebnis mit ihren Treffern in die Höhe. weiter
  • 1
  • 2729 Leser

Leserbeiträge (3)

Unverantwortlich

Zur Flüchtlingspolitik:Die Integration von Asylbewerbern geschieht im klein klein in den Dörfern und Städten. Sie ist mühsam im Miteinander, Gegeneinander, Nebeneinander und die Dankbarkeit hat meist eine sehr kurze Halbwertszeit. Denn wir sind ja ein (An-)rechtsstaat.Die Asylbewerber bringen ihre Kultur, ihre Wertvorstellungen und ihre familiären Gewohnheiten weiter
  • 4
  • 862 Leser

Mit einer Energieleistung aus dem Tabellenkeller

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:

Schwabsberg überzeugt mit neuem Bahnrekord in Breitgüssbach

Mit einer erneut tollen Mannschaftsleistung holten sich Schwabsbergs Bundesligakegler beim Aufsteiger im oberfränkischen Breitengüßbach ihre ersten beiden Punkte. Der forsche Aufsteiger machte den Ostwürttembergern trotz der

weiter
  • 1556 Leser

Asylunterkünfte

Warum nimmt man eigentlich nicht die größte Asylbewerber - Unterkunft welche wir im ganzen Land haben in betrieb. Der neue Berliner Flughafen nämlich. Da dieser in diesem Leben sowieso nicht mehr als Flughafen genutzt werden kann, da man in Deutschland mitlerweile beim bauen solcher Großprojekte an die Grenzen des Machbaren stößt.

weiter