Artikel-Übersicht vom Freitag, 06. November 2015

anzeigen

Regional (108)

KOMMENTAR lAalener Weihnachtsmarkt

Der OB und die Verhältnismäßigkeit

Zweifellos: Juristisch betrachtet ist die Stadt im Recht. Ein Unternehmer – will er keinerlei Risiken eingehen – ist gut beraten, wenn er auf Zusagen baut, die er schwarz auf weiß in den Händen hält. Georg Löwenthal ist dieses Risiko eingegangen. Ob er nun – wie er behauptet – tatsächlich eine mündliche Zusage hatte oder hier weiter
  • 2
  • 832 Leser

Graffiti, Vandalismus und Hakenkreuze

Jugendliche randalieren, zerstören Fenster, besprühen Schulwände und beschmieren eine Unterführung
Vandalismus in Wasseralfingen, Hakenkreuze in einer Aalener Unterführung und Graffiti am Theodor-Heuss-Gymnasium. Drei Straftaten, die der Aalener Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag und am späten Donnerstagnachmittag gemeldet wurden. Ob ein Zusammenhang besteht, ist bislang noch unklar. weiter
  • 774 Leser

GUTEN MORGEN

Bitte, bevor Sie jetzt weiterlesen, müssen Sie mir eines versprechen: Sagen Sie nichts meiner Frau. Ich kann mich darauf verlassen? Also gut. Es ist nämlich so, dass wir heute zum Spiel der Spiele fahren: zum Südgipfel. Für Nordlichter: Südgipfel ist, wenn der VfB gegen die Bayern spielt. Und sie war noch nie dabei. Nicht mangels Gelegenheit. Sondern weiter
  • 5
  • 872 Leser

Wirbel um den Weihnachtsmarkt

Organisator gefrustet – Begründete Hoffnung auf längere Öffnung geplatzt – Start 25. November
Der Aalener Weihnachtsmarkt-Macher Georg Löwenthal wirbelt mächtig Staub auf: Er wollte einen verlässlichen Eröffnungstermin jährlich bereits am Montag nach dem Totensonntag. Bis zuletzt, sagt er, habe er sich auf mündliche Zusagen von Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher verlassen. Dieser widerspricht vehement: „Eine mündliche Zusage hat weiter

Zwei Frauen leicht verletzt

Aalen-Ebnat. Bei einem Unfall auf der Landstraße bei Ebnat wurden am Freitagmorgen um 9 Uhr zwei Personen leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich an der Einmündung zur Landstraße, die auf die Autobahn führt. Es kam zeitweise zu einer Verkehrsbehinderung. Der Sachschaden beträgt 30000 Euro. Wie die Polizei berichtet bog um kurz vor 9 Uhr eine 57-Jährige weiter
  • 586 Leser
POLIZEIBERICHT

Handbremse vergessen

Aalen. Was passieren kann, wenn man die Handbremse nicht anzieht: Eine 87-Jährige wollte am Donnerstag nach dem Starten ihres Autos noch schnell ihre Jacke ausziehen. Sie stieg aus, das Auto rollte rückwärts, warf sie um und krachte schließlich in einen Gartenzaun. Die Fahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei berichtet, wurde weiter
  • 5
  • 819 Leser
POLIZEIBERICHT

Spritztour mit Totalschaden

Gschwend. Bei einer gemeinsamen Übernachtung kommen zwei Jugendlichen auf eine gefährliche Idee: Sie wollen eine Spritztour unternehmen. Der 13- und der 15-Jährige setzen sich gegen 1.20 Uhr ins Auto der Eltern. Auf der Landstraße kommt der 15-Jährige in einer Rechtskurve von der Straße ab und setzte den Wagen gegen einen Apfelbaum – Kosten: 200 weiter
  • 643 Leser
POLIZEIBERICHT

Trickdieb scheitert

Ellwangen. Der Aufmerksamkeit einer 50-jährigen Bäckerei-Angestellten ist es zu verdanken, dass ein unbekannter Trickdieb ohne Beute blieb. Wie die Polizei berichtet hatte der Mann am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr in einer Bäckerei in der Hauptstraße für wenig Geld ein paar kleinere Artikel zusammengesucht, die er mit einem 50-Euro-Schein bezahlen weiter
  • 784 Leser
SCHAUFENSTER

Grenzen der Meinungsfreiheit

„Arbeiter! Die SPD will Euch die Villen im Tessin wegnehmen!“ Wer kennt nicht das satirische Kult-Plakat des Heidelberger Grafikers Klaus Staeck aus dem Bundestags- Wahlkampf 1972. Seit damals hat sich viel geändert: Heute ist Satire zu einem lebensgefährlichen Geschäft geworden. Hat die Meinungsfreiheit also Grenzen? Wie weit darf Satire weiter
  • 917 Leser

Heckels Licht und Landschaft

Ausstellung des Expressionisten bis zum 6. März im Prediger in Schwäbisch Gmünd
Klangbilder markieren den Weg zu den gezeichneten und gemalten Bildern des Expressionisten Erich Heckel im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Die Pianistin Feng Wu interpretiert Claude Debussys „Versunkene Kathedrale“. Kunstfreunde aus der ganzen Region lassen sich diese Ausstellungseröffnung nicht entgehen. weiter
SCHAUFENSTER

Klangschalen oder Kortison

Dr. Eckart von Hirschhausen bittet mit neuem Programm „Wunderheiler“ zur Sprechstunde in Heidenheim. Damit geht er zurück zu seinen Wurzeln: Medizin und Magie. Was viele nicht wissen: Bevor Hirschhausen mit medizinischem Kabarett bekannt wurde, stand er als Zauberkünstler auf der Bühne. Zeit, diese Fähigkeiten miteinander zu verbinden und weiter
  • 875 Leser
SCHAUFENSTER

Musikalische und poetisch

Die Sängerin Marie Giroux und ihre Begleiterin Jenny Schäuffelen entführen nach Paris – in die Straßen und Gassen, in die Häuser, die Hotels, in die Seele dieser einzigartigen Stadt. Sie zeigen musikalisch und poetisch, dass Paris noch ganz andere Vorzüge hat als seinen Eiffelturm oder sein Musée du Louvre und eröffnen völlig neue Perspektiven. weiter
  • 823 Leser
SCHAUFENSTER

Petros Markaris abgesagt

Die Musikwinter-Veranstaltung mit Petros Markaris, am Sonntag, 8. November, im Bilderhaus Gschwend wird wegen Krankheit des Autors auf einen späteren Termin im Februar 2016 verschoben. Genauere Informationen werden schnellstmöglich kommuniziert. weiter
  • 1308 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Asyl- und Flüchtlingspolitik

Der CDU-Ortsverband Adelmannsfelden veranstaltet am Sonntag, 8. November, eine Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Roderich Kiesewetter zur „Aktuellen Asyl- und Flüchtlingspolitik“. Beginn ist um 10 Uhr im Motorradclubheim Adelmannsfelden. weiter
  • 409 Leser
POLIZEIBERICHT

Bei Einbruch gestört

Ellwangen. Drei Männer versuchten am frühen Donnerstagmorgen, gegen 4.50 Uhr, die Eingangstüre eines Bekleidungsgeschäftes in der Adelbergergasse aufzubrechen. Als sie dabei von einem zufälligen Zeugen gestört wurden, flüchteten die schwarz gekleideten Personen mit einem silberfarbenen Skoda Yeti. Der Sachschaden an der Eingangstüre beläuft sich auf weiter
  • 908 Leser
POLIZEIBERICHT

Greifvogel gegen Auto

Ellwangen. Als ein 45-jähriger Toyota-Fahrer am Donnerstag gegen 14.30 Uhr mit seinem Auto die L 1060 von Zöbingen in Richtung Röhlingen befuhr, flog von rechts ein Greifvogel, vermutlich ein Bussard, über die Straße, wurde von dem Fahrzeug erfasst und nach links weggeschleudert. Das Tier konnte nicht mehr aufgefunden werden. Am Fahrzeug entstand Schaden weiter
  • 1027 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herbstschießen der SK Ellenberg

Die Schützenkameradschaft lädt wieder zum Wettbewerb unter Schützen und Gästen ein. Mit großkalibrigen Waffen kann am Samstag, 7. und 21. November, zwischen 14 und 18 Uhr im Schützenhaus geschossen werden. Luft- oder Kleinkalibergewehr sind am Mittwoch, 18. November, und Freitag, 20. November, von 19 bis 22 Uhr an der Reihe. Der Abschluss findet am weiter
  • 461 Leser
POLIZEIBERICHT

Lastwagen rammt Laterne

Ellwangen. Ein Lastwagen beschädigte am Donnerstag gegen 17 Uhr die Straßenbeleuchtung an der Bahnhofstraße, als der Fahrer aus dem Parkplatz eines Gartencenters ausfahren wollte. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon (07961) 9300 weiter
  • 1012 Leser
POLIZEIBERICHT

Vier Autos ramponiert

Ellenberg. Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag gegen 19.45 Uhr auf der Autobahn A 7 zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen. Eine 38-jährige BMW-Fahrerin war auf der linken Spur unterwegs und fuhr trotz Vollbremsung auf das Heck des vor ihr verkehrsbedingt haltenden Opels einer 22-Jährigen auf. Durch die Wucht weiter
  • 712 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag „Erben und Vererben“

Der Regionale Wohnverbund der LWV.Eingliederungshilfe Rabenhof Ellwangen organisiert am Montag, 9. November, um 19 Uhr im Laden-Café „präsent“ einen Vortrag über „Erben und Vererben“. Der Vortrag von Notar Bolz bringt Licht in den scheinbaren „Paragraphen-Dschungel“ des Erbrechts. Und auch der Erbschaftsteuer kann weiter
  • 416 Leser

Herbstball im Magischen Dreieck

Ellwangen/Neustädtlein. Auch in diesem Jahr bietet der Herbstball im „Magischen Dreieck“ ein ganz besonderes Flair und Unterhaltung. Egal ob für Tanzwillige, Freunde eines kulinarischen Genusses oder für Gäste, die den Austausch mit den Größen der regionalen Politik und Wirtschaft in ungezwungener Atmosphäre suchen – der Herbstball weiter
  • 722 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von den Alamannen bis in die Neuzeit

Am Sonntag, 8. November, führt F. Erhardt durch das Alamannenmuseum und die Ellwanger Innenstadt. Sie zeigt die Entwicklung von der alamannischen Besiedlung im 3. Jahrhundert bis zur heutigen Stadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr bei der Kasse im Alamannenmuseum. Teilnahmegebühr 6 Euro. weiter
  • 343 Leser
WOIZA

Auf Irr- und Abwegen

Nein, es lag nicht am pfiffigen Wörter Bürgermeister Thomas Saur. Und dessen Gemeinderäten hat auch keiner was gepfiffen. Und gespukt hat es auch nicht, obwohl es sich offenbar schon ein bissle so angehört haben muss ...Als die Wörter Räte in ihrem ganz funkelnagelneuen Rathaus die ersten Sitzungen abgehalten haben, hat sich mancher suchend umgeguckt. weiter
  • 864 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgergespräch zur Flüchtlingsthematik

Der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack steht am Mittwoch, 11. November, um 20 Uhr in die Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen Rede und Antwort zur Flüchtlingskrise. weiter
  • 217 Leser

Der bezaubernde Zauberer

Was Eugen J. Dehlinger alias Joe Dillinger aus Untergröningen erlebt hat, ist verblüffend
Zu zaubern ist für Eugen J. Dehlinger kein Hobby, kein Beruf, sondern Notwendigkeit. „Ich habe die Bühne gebraucht“, sagt er. Heute steht er nicht mehr auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Er gibt ein paar seiner Tricks weiter. Zusammen mit seiner Frau Margit leitet er „Joe’s Zauberschule“ in Untergröningen. weiter

Der Kochendorfer Todesmarsch

Abtsgmünd-Untergröningen. Bei seinen Recherchen über den Kochendorfer Todesmarsch lernte Hubert Rossmann, ehemaliger Schulleiter in Untergröningen den polnischen Kunstmaler Mieczyslaw Wisniewski kennen, der als junger Mann den Todesmarsch überlebt hatte. In zehn aussagekräftigen Bildern hielt Wisniewski seine schrecklichen Erlebnisse für die Untergröninger weiter
  • 842 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorfgemeinschaft lädt zum Schlachtfest

Die Dorfgemeinschaft Neubronn lädt am Samstag, 7. November, ab 17 Uhr und am Sonntag, 8. November, ab 11 Uhr zum Schlachtfest ins Dorfhaus ein. Angeboten wird eine reichhaltige Speisekarte mit Schlachtplatte, Bratwürsten oder Schnitzel. Am Sonntagnachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. weiter
  • 346 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geschichten von Heinz Erhardt

Das Herbstprogramm der Bibliothek Abtsgmünd wird am Dienstag, 10. November, um 19 Uhr mit Barney Hallmann fortgesetzt. Der Kieler Literaturinterpret hat Gedanken, Gedichte und Geschichten von Heinz Erhardt im Gepäck. Der Eintritt kostet 7 Euro. Vorverkauf in der Bibliothek Abtsgmünd, Telefon (07366) 921417, E-Mail: bibliothek@abtsgmuend.de. weiter
  • 313 Leser

Stein schlägt in Autoscheibe ein

Hüttlingen-Niederalfingen. Ein 34-jähriger Kranfahrer fuhr am Donnerstag um 19 Uhr mit seinem Kran auf der B19 nach Hüttlingen, als sich aus seinem Reifenprofil ein Stein löste und gegen die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autofahrers schleuderte. Der Unfall ereignete sich kurz nach dem Ortsausgang Niederalfingen, berichtet die Polizei. Der weiter
  • 795 Leser

Unikate von 60 Ausstellern auf Schloss Hohenstadt

„Kreative Kunst und Lebens Art“, ist das Motto der Kunstgewerbeausstellung im Schloss Hohenstadt, die am Freitagabend von Anne Gräfin Adelmann eröffnet wurde. Am Samstag kann von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr in eine kreative Welt in und ums Schloss Hohenstadt eingetaucht werden. Unikate aus einer Vielzahl an Werkstoffen weiter
  • 5
  • 831 Leser

Palmers Aufschrei

Zur Asyldebatte: Als parteiloser Bürger habe ich großen Respekt vor OB Boris Palmer, welcher sich aus der Parteiumklammerung gelöst hat und völlig neutral ohne Fraktions- und Meinungszwang die Situation klarlegt. OB Palmer ist eine positive politische Ausnahmeerscheinung mit Einsicht, Verstand und Vernunft, ohne Realitätsverlust. Leider kommt aber diese weiter
  • 5
  • 760 Leser
KURZ UND BÜNDIG

100 Jahre Johannes Hägele

Der Bund für Heimatpflege Wasseralfingen bietet am Sonntag, 8. November, um 14.30 Uhr eine Führung im Bürgerhaus Wasseralfingen unter der Überschrift „100 Jahre Johannes Hägele – Bürgermeister der Stadt Wasseralfingen“ an. weiter
  • 457 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Modellbahnbörse in der Stadthalle

Die Eisenbahnfreunde Aalen organisieren am Sonntag, 8. November, von 11 bis 16 Uhr zum 31. Mal ihre Modellbahnbörse in der Aalener Stadthalle. Im Angebot sind alle Spurweiten der wichtigsten Hersteller. Vor Ort ist auch ein renommierter Restaurator für frühe Märklin-Artikel. Am Info-Stand können Neuerwerbungen auf einer Testanlage ihren Probelauf absolvieren. weiter
  • 253 Leser

Neues Trauerzentrum

Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Ostalb
Der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst hat ein neues Trauerzentrum geschaffen. Dank großzügiger Spenden wurde dies in der Aalener Gerokstraße möglich. Dekan Pius Angstenberger segnete den neuen Gruppenraum „Seliger Bruder Gerhard“. weiter
  • 619 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag der offenen Tanzschule

Im Rahmen des Welttanztages öffnet die Tanzschule Rühl am Sonntag, 8. November, zum Tag der offenen Tür. Ab 11.30 Uhr werden leckere Suppen serviert, ab 13 Uhr öffnet das Kuchenbüffet. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Vorführungen. Der Erlös ist für die Vereine „Aufwind“ und „Freunde der Kinderklinik“ weiter
  • 243 Leser
NEUES VOM SPION
Ups, da ist dem früheren selbst erklärten „Oberbürgermeister von Unterkochen“, dem legendären Maiers Karle, beim Frühstück fast die Brille in die Kaffeetasse gefallen. Musste er doch aus der heimischen Weltpresse entnehmen, dass er nicht „Karl“, sondern „Klaus“ heißt. Zwar war es lediglich ein einmaliger und „Freudscher weiter

Abrüsten!

Zur Flüchtlingsdebatte: Die Flüchtlingskatastrophe, die unser Land seit Monaten in Beschlag nimmt, führt zu einer zunehmenden Polarisierung unter den Deutschen. Beide Lager, Befürworter und Gegner weiterer Zuwanderung, sprechen sich nicht nur den guten Willen ab, sie hetzen beide beängstigend gegeneinander. Pegida hat sich radikalisiert (auch, weil weiter
  • 563 Leser

Schwierige Schlamm-Entsorgung

Schwanenteich: Ganz ohne Verdachtsmomente soll es Schadstoffuntersuchung geben
Ein Teich im Wald. Mit den Jahren sammelt sich auf dessen Grund Schlamm an. Klar: Viele Blätter segeln ins Wasser, vor allem im Herbst, sinken auf den Grund und bilden schließlich Schlamm. Der soll entsorgt werden. Aber das stellt als als unerwartet schwierig heraus. weiter
  • 1
  • 718 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Start in die Skisaison mit Börse

Der Skiclub Kapfenburg startet mit der traditionellen Skibörse in die Wintersaison. Am Samstag, 7. November, kann in der Alten Schule in Hülen alles rund ums Skifahren, Snowboarden, Langlaufen und Schlittschuhlaufen zum Verkauf angeboten werden. Annahme ist von 9.30 bis 11.30 Uhr. Der Verkauf findet von 13 bis 14.30 Uhr statt, auch mit Beratung durch weiter
  • 328 Leser

Netzwerk in aller Munde

„Es ist schon bewundernswert, wie die Stadt Oberkochen in punkto sozialem Netzwerk und bürgerschaftlichem Engagement aufgestellt ist“, meinte die SPD-Landtagskandidatin Carola Merk-Rudolph beim Besuch des Bürgertreffs im Schillerhaus in Oberkochen. „Die ehemalige Bürgertafel hat sich beispielhaft weiterentwickelt“, meinte Edgar weiter
  • 502 Leser

Jetzt fehlen nur noch die Rotoren

Vier Windräder im „Büchle“ versorgen sechstausend Haushalte
„Wir sind gut im Zeitplan. Das gute Wetter hat uns in die Karten gespielt“, so Diplom-Ingenieur Dennis Schilling, Projektleiter der Firma Juwi Energieprojekte GmbH in Wörrstadt. In etwa zwei Wochen soll das erste Windrad in Betrieb gehen. weiter

Hülener feiern ihren 75. Geburtstag

Die Altersgenossen aus Hülen des Jahrgangs 1940 haben zusammen 75. Geburtstag gefeiert. Dazu fuhren die Senioren in den Hochschwarzwald. Die Nacht verbrachten sie in einem Hotel am Titisee. Um den Ausflug attraktiv und spannend zu gestalten, hatten die Altersgenossen einige Ziele vor sich: Außer Freudenstadt und Rottweil besuchten die Hülener das Uhrenmuseum weiter
  • 676 Leser

WIR GRATULIEREN

AmSamstagAalen. Ulrich Görsch, Fahrbachstr. 147, zum 80. Geburtstag.Aalen-Fachsenfeld. Paula Manzke, Hohfeldstr. 12, zum 90. Geburtstag.Bopfingen. Hermann Völlm, Hohenberg 4, zum 80. und Katharina Riedel, Mörikestr. 14/1, zum 75. Geburtstag.Bopfingen-Baldern. Anton Siegl, Frauenbrunnenstr. 3, zum 77. Geburtstag.Bopfingen-Oberdorf. Gertrud Linse, Lange weiter
  • 658 Leser

Miu mag Myles

Die Soul-Sängerin verrät, wen sie auf dem Jazzfest treffen will
Seit über zwei Jahrzehnten verwandelt sich Aalen jährlich in ein Zentrum des Jazz, Funk und Soul. Zu Gast ist in diesem Jahr auch Sängerin Miu, die am Samstag, 14. November, 20 Uhr, im Ramada Hotel zu hören sein wird. Mit ihrer markanten Soulstimme wird sie mit Amy Winehouse und Adele verglichen. Wen sie auf dem Jazzfest gerne treffen würde, verriet weiter
  • 1222 Leser

Spaß und Schläge

„Heiter bis versetzt“ erzählt Gmünder Schulgeschichte
Erinnerungen an die Schulzeit sind beliebtes Thema am Stammtisch wie in der Kaffeerunde, bei Jahrgangstreffen ganz besonders. Heiteres und Schmerzhaftes liegen oft dicht beieinander. Jetzt nachzulesen im Buch „Heiter bis versetzt“. Das Gmünder Schulmuseum hat die Geschichten gesammelt. weiter
  • 819 Leser
Leserbilder bitte einsenden an: redaktion@schwaepo.de.Eine Diashow sehen Sie heute unter www.schwaepo.deLeserbilder bitte einsenden an: redaktion@schwaepo.de.Eine Diashow sehen Sie am Samstag unter www.schwaepo.de weiter
  • 950 Leser

„Jugendliche können switchen“

PH-Professorin Erika Brinkmann über Rechtschreibung im Unterricht, Fehlerkorrektur-Software und Reformen
Weder Anglizismen noch die Kurzsprache per Whatsapp oder SMS wirken sich negativ auf die Rechtschreibung aus. Davon ist Professorin Dr. Erika Brinkmann von der Gmünder PH überzeugt. weiter
  • 792 Leser

CDU Bopfingen erörtert Flüchtlingspolitik

Bürger-Infoveranstaltung mit Landtagsabgeordnetem Winfried Mack und Bürgermeister Dr. Gunter Bühler
Auf Einladung von Thomas Trautwein, dem CDU-Vorsitzenden von Bopfingen, diskutierten Landtagsabgeordneter Winfried Mack und Bürgermeister Dr. Gunter Bühler mit der Bevölkerung über die aktuelle Flüchtlingsproblematik. weiter
  • 828 Leser

Eine neuartige Schmerztherapie

Bopfingen. In einem Vortrag der VHS Ostalb am Mittwoch, 18. November, um 19 Uhr im Seelhaus in Bopfingen stellt Heilpraktiker und LNB-Schmerztherapeut Holger Döhnel die LNB-Schmerztherapie vor. Die Therapie kommt ohne Medikamente und Operationen aus, sondern setzt auf die Umprogrammierung des muskulär-faszialen Systems bei Arthrose, Bandscheibenschäden weiter
  • 734 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flüchtlingsschicksale damals und heute

Der Kreis 50+ lädt am Donnerstag, 12. November, zur Veranstaltung „Flüchtlingsschicksale damals und heute“ in das katholische Gemeindehaus in Bopfingen ein. Zu Gast ist Andrea Stumpp-Dülch. Sie berichtet aus ihrer Arbeit im Suchdienst und der LEA Ellwangen. weiter
  • 289 Leser

Pflegebedürftig – was tun?

Bopfingen. Sabrina Mark informiert am Mittwoch, 11. November, in einem Vortrag bei der VHS Ostalb, was zu tun ist, wenn ein Familienmitglied pflegebedürftig wird. Sie stellt finanzielle und staatliche Hilfsangebote vor sowie Einrichtungen und Organisationen aus der Region zur Entlastung von Familien. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Grundschule weiter
  • 844 Leser

Vogelschau in der Stauferhalle

Bopfingen. Der Vogelschutz- und Zuchtverein Bopfingen veranstaltet an diesem Wochenende eine Vogelschau in der Stauferhalle. Neben exotischen Vögeln werden Orchideen, Blumen und Pflanzen gezeigt. Es gibt eine große Tombola. Öffnungszeiten sind am Samstag, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, von 9 bis 17 Uhr. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl weiter
  • 843 Leser
Kartenreservierung unter www.kino-am-kocher.de oder unter Telefon (07361) 9219178. weiter
  • 581 Leser

Erinnerungen an Elser

Kino am Kocher zeigt Film über Widerstandskämpfer
Am Sonntag, 8. November, um 17 Uhr zeigt das Kino am Kocher den Spielfilm „Elser – Er hätte die Welt verändert“ von Oliver Hirschbiegel. Damit wird an den Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller am 8. November 1939 erinnert. weiter
  • 674 Leser

70 Schüler schnuppern Hochschulluft

„Campus Days Ostwürttemberg“ in Aalen – „Die Professoren sind hier echt cool“
Herbstferien und trotzdem die Schulbank drücken? Für rund 70 Schüler und Studieninteressierte war das kein Problem. Bei den „Campus Days“ in Aalen standen 180 Vorlesungen zur Wahl. weiter
  • 708 Leser

Der Spatenstich für Edeka naht

Während sich der Freitag-Wochenmarkt auf dem alten Festplatz (im Bild hinten) noch großer Resonanz erfreut, sind die Konturen des neuen Fest- und Marktplatzes in der Aalener Weststadt schon deutlich sichtbar. Das 3100 Quadratmeter große Areal wurde von der Firma Reeb eingeschottert, die Trafostation errichtet. Bis Mitte Dezember soll der Platz fertig weiter
  • 586 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geologische Bedeutung

Am Samstag, 7. November, veranstaltet die Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg/Vereinszweig Ostwürttemberg ihre diesjährige Albertus-Magnus-Tagung in Aalen. Im Mittelpunkt stehen die Geologie und Bergbaugeschichte der Region sowie die Flora und geologische Bedeutung der Goldshöfer Sande. Ab 9 Uhr werden fünf Vorträge diese Themen näher beleuchten. weiter
  • 284 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Stark fürs Leben: Vor einigen Wochen war ich bei der Kinderkirchlandeskonferenz in Ulm, die sich diesem Thema – vor allem in Bezug auf Kinder – gewidmet hatte. Wie gelingt es, Kinder stark zu machen fürs Leben?In einem Gottesdienst, in Vorträgen und Workshops haben sich Mitarbeitende in der Kinderkirche Gedanken gemacht dazu. Auch Kleine weiter
  • 713 Leser

Die Region sucht beste Geschäftsidee

Elevator Pitch am 12. November
Der erfolgreiche Gründerwettbewerb Elevator Pitch zieht durchs Land auf der Suche nach den besten Gründern. Am 12. November ab 16.30 Uhr findet der „Regional Cup Ostwürttemberg“ an der Hochschule Aalen in der neuen Aula statt. weiter
  • 1238 Leser

Handwerk sucht Azubis in Teilzeit

Ulm. Um die Besetzung von Lehrstellen zu verbessern, will die Handwerkskammer Betriebe für Ausbildungsplätze in Teilzeit sensibilisieren. Auch Alleinerziehende hätten durch dieses Ausbildungsmodell gute Möglichkeiten, sich im Beruf zu etablieren. Bei Ausbildungen in Teilzeit unter 30 Wochenstunden wird die Ausbildungszeit um sechs Monate verlängert. weiter
  • 1414 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Meisterkurs beginnt

Bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb beginnt am 18. Februar 2016 ein Meisterkurs Teil IV für alle Handwerksberufe. Der Kurs gilt auch als Vorbereitungslehrgang zur Ausbildungseignungsprüfung (AEVO). Unterrichtstage sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 18 bis 21.15 Uhr. Anmeldung und Info: Telefon (07361) 6356 khs-aalen@handwerk-ostalb.de. weiter
  • 1462 Leser

Betriebe fördern die Gesundheit ihrer Mitarbeiter

Aktion der IKK classic
Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz und ein strukturiertes betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) gewinnen im Handwerk an Bedeutung. Studien belegen den Nutzen, betont die Krankenkasse IKK classic. weiter
  • 1249 Leser
Tagestipp

Benefizkonzert für Antakya

„Lachen für einen guten Zweck“ – unter diesem Titel veranstaltet der Lions Club Aalen Kocher-Jagst an diesem Samstag ein Benefizkonzert. Hauptakteure des Abends sind eine Dame am Klavier und neun Herren im Frack: Comedia Vocale. Die Einnahmen sollen dem Projekt „Schulcontainer für syrische Flüchtlingskinder in Antakya“ weiter
  • 675 Leser

LEA als Registrierzentrum?

Die Möglichkeit wird zurzeit weder bestätigt noch dementiert – 1000 neue Plätze im T-Bereich
Die Parteien der Regierungskoalition haben sich am Donnerstag auf die Einrichtung von Registrierzentren für neu ankommende Flüchtlinge geeinigt. Ob auch die LEA Ellwangen in ein solches Zentrum umgewandelt werden könnte, ist zunächst noch Spekulation – aber auch nicht auszuschließen. weiter

Die Straßensanierung ist im Plan

Bankette entlang der L 2033 werden verbreitert, neuer Amphibientunnel und Straßenbelag
Die Landesstraße 2033 zwischen Iggenhausen und Neresheim wird derzeit saniert. „Alles läuft nach Plan.“ Das versichert Nadine Hilbert, Pressesprecherin des Regierungspräsidiums. Bis Freitag,18. Dezember, soll alles fertig sein. weiter
  • 1009 Leser

Transitzonen: „Diskussion war schädlich“

Stimmen zum Asylkompromiss
Menschen ohne Bleibeperspektive sollen in speziellen Aufnahmeeinrichtungen ein schnelles Asylverfahren durchlaufen: Bayerns Ministerpräsident Seehofer ist zufrieden mit dem Berliner Asylkompromiss. Die Akteure der Ostalb sind skeptisch. weiter
  • 1035 Leser

Spielzeug macht deutschen und LEA-Kindern Freude

Eine lange Warteschlange an der Kasse, glückliche Kinder und Eltern, die schon einen Teil ihrer Weihnachtsgeschenke beisammen haben: Die Eröffnung des Spielwarenhauses „Glücksgriff“ am Freitag in der Ellwanger Badgasse lief super. Der Erlös der Spielwaren kommt den Kindern in der LEA zugute. Verkauft wird dort im Laden, was an gespendeten weiter

Keine Kleintierschau in Westhausen

Westhausen. Der Kleintierzuchtverein Westhausen und Umgebung gönnt sich eine Pause und hat deshalb die am Wochenende, 7./8. November, geplante Kleintierschau im Vereinsheim abgesagt.

weiter
  • 1304 Leser
Tagestipp

Solo-Live Konzert mit Mick Baumeister am Flügel

Zum 30-jährigen Jubiläum dieses Events veranstaltetKKF Schwäbisch Gmünddas KKF in Schwäbisch Gmünd am Samstag, 7. November, ein Solo-Live-Konzert mit Mick Baumeister am Flügel. Bei dieser Gelegenheit werden auch Aufnahmen des ursprünglichen Events auf Schallplatten erhältlich sein.Samstag, 7. November, 20 Uhr weiter
  • 691 Leser

Missionar schildert das Grauen

Comboni-Missionar Bernhard Hengl berichtet aus dem Südsudan von grausamem Überfall
Bruder Bernhard Hengl hat viele Jahre in Ellwangen als Verwalter der Comboni-Gemeinschaft gearbeitet. Vor knapp drei Jahren wurde er in den Südsudan versetzt. Jetzt musste er von einem brutalen Überfall berichten. weiter
  • 1251 Leser

Erste Notfallsanitäter-Azubis

Neuer Ausbildungsberuf: In Ellwangen lernen 22 der ersten 130 angehenden Notfallsanitäter im Land
Ein neuer Ausbildungsberuf, ein neuer Schulstandort: In Ellwangen werden seit Oktober 22 der ersten Notfallsanitäter ausgebildet. Ellwangen ist neben Stuttgart, Ravensburg und Karlsruhe einer der neuen dezentralen Standorte der DRK-Landesschule in Pfalzgrafenweiler. weiter

Gut zu wissen

Die Ausbildungsinhalte für den neuen Beruf des Notfallsanitäters sind mittlerweile festgezurrt. „Anders als der frühere Rettungsassistent erlernen die angehenden Notfallsanitäter auch verschiedene heilberufliche Maßnahmen, die ursprünglich ausschließlich den Ärzten vorbehalten waren“, erläutert Matthias Wagner, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands weiter
  • 875 Leser

Drei Themen diskutiert

Bundesverband mittelständische Wirtschaft zu Gast bei D’Onofrio
Rund 40 Unternehmer sind der Einladung von Martin Nowak, Beauftragter des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), ins Autohaus D’Onofrio gefolgt, um drei Vorträge zu hören. Anschließend konnten die Gäste die Atmosphäre des Alfa Romeo- und Suzuki-Autohauses genießen. weiter

Aalener Jazzfest: Interaktiver Zeitstrahl zum Programm

Wer wann wo spielt: Eine Woche und einen Tag geht das Aalener Jazzfest
So viel Jazz war noch nie: An diesem Samstag, 7. November startet das Jazzfest und läuft bis zum 15. November. Einen perfekten Überblick auf das umfangreiche Programm bietet unser interaktiver Zeitstrahl. weiter
  • 5
  • 2009 Leser

Zirkus und biblische Geschichten

Kinderbibel- und JuKi-Woche in Aalen – Abschlussgottesdienst am kommenden Sonntag, 11 Uhr
Gleich zwei herausragende kirchliche Angebote gab es für Kinder in den Herbstferien: die Jugend-Kinder-Woche, kurz JuKi-Woche, in Waldhausen und die ökumenische Kinderbibelwoche in der Aalener Martinskirche. weiter

Thüringer Markt auf dem Aalener Spritzenhausplatz kommt gut an

Es duftet nach Bratwurst. Und deftigem Erbseneintopf. Ein großes Gewusel auf dem Aalener Spritzenhausplatz. Keine Frage: Er kommt gut an, der erste Thüringer Markt auf dem Aalener Spritzenhausplatz, ein weiteres Angebot, mit dem sich Aalen als „Stadt der Märkte“ positionieren möchte. Der Thüringer Markt soll noch bis Sonntag, 8. November, weiter

St. Martin wird fit für die Zukunft

Die Pläne des Geschäftsführers der katholischen Sozialstation Aalen-Ellwangen, Herbert Sonnberger
Seit gut vier Monaten ist Herbert Sonnberger im Amt. Der 58-Jährige leitet die Geschäfte der neuen Sozialstation St. Martin, einem Zusammenschluss der beiden katholischen Dienstleister in Aalen und Ellwangen. Jetzt spricht er über Strukturen, Ziele – und sich selbst. weiter
  • 1118 Leser

„Lesetütenaktion Ostalbkreis“ in Abtsgmünd

Fünftklässler und Erklässler bekommen Geschenktüte
Der Start der kreisweiten Lesetütenaktion mit Schirmherrn Klaus Pawel fiel in diesem Jahr in der Stadtbücherei in Lorch. Seit mehreren Jahren initiiert der Landrat mit den Bibliotheken im Landkreis die Aktion, die Erstklässler zum Lesen anregen und den Kontakt zu den Büchereien herstellen soll. weiter
  • 1544 Leser
ZUR PERSON

Drei Oberstudienräte

Aalen. An der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen haben zwei Lehrerinnen und ein Lehrer Grund zum Feiern: Das Regierungspräsidium hat Bernhard Edelmann, Heidi Kroker-Fuchs und Angelika Starz zu Oberstudienräten ernannt.Bernhard Edelmann unterrichtet die Fächer Deutsch, Englisch und Informatik. Zudem wirkt er bei der Erstellung der Stundenpläne sowie der weiter
  • 780 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Volksliedersingen

Am Mittwoch, 11. November, ist um 14.30 Uhr offenes Volksliedersingen in der Senioren-Begegnungsstätte in Essingen. Die Leitung hat Wilfried Ribnitzky, der die Lieder auch auf der Gitarre begleitet. weiter
  • 605 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Selbstbestimmt leben und arbeiten

Um Selbstbestimmung geht es in einer Veranstaltung des evangelischen Bauernwerks, BAK Aalen,am Sonntag, 8. November, um 13.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen. Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler geht in einem Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde auf Perspektiven und Fragen ein, die Selbstbestimmung mit sich bringt. Für viele Menschen weiter
  • 343 Leser

Akrobatik in Dirndln und Lederhosen

Was beim Herbstball der Landjugend Aalen-Essingen in der Remshalle über die Bühne ging
In Lederhosen und Dirndln kräftig feiern: Das war beim Herbstball der Landjugend Aalen-Essingen in der Remshalle möglich. Die Gäste erlebten ein tolles, kunterbuntes Programm. weiter
  • 821 Leser
KURZ UND BÜNDIG

CDU besichtigt Holzbaubetrieb

Der CDU-Stadtverband Neresheim organisiert am Montag, 9. November, um 19 Uhr eine öffentliche Betriebsbesichtigung bei der Firma „Kienle Holz- & Ausbau“ in Neresheim-Elchingen, Ins Reichertstal 27. Außerdem spricht MdL Winfried Mack über das Thema „Aktuelle Verkehrspolitik im Ostalbkreis“. weiter
  • 357 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herbstfest beim Roten Kreuz

Das Herbstfest im Rotkreuzheim in Neresheim, Dossinger Weg, beginnt am Samstag, 7. November, um 18 Uhr. Weiter geht es am Sonntag, 8. November, ab 10 Uhr. Die DRK-Mitglieder wollen die Gäste mit Wild, Bauernwürsten oder Schlachtplatte sowie Bier, Wein oder Most bewirten. weiter
  • 377 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rechtsformen im Handwerk

Die Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries laden am Mittwoch, 11. November, um 19 Uhr zu einem Vortrag über die „Rechtsformen im Handwerk“ in das Landhotel „Zur Kanne“ in Neresheim-Ohmenheim ein. Referent ist Friedrich Wendnagel, Betriebsberater bei der Handwerkskammer Ulm. Gäste sind herzlich willkommen. weiter
  • 408 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schlachtfest im Sportheim

Die Sportfreunde Dorfmerkingen laden am Samstag und Sonntag, 7. und 8. November, jeweils ab 16 Uhr zum sogenannten traditionellen Schlachtschüsselessen in das Sportheim Talblick ein. weiter
  • 371 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Knabenchor singt in der Stadtpfarrkirche

Der Knabenchor der Abtei Neresheim gibt am Sonntag, 8. November, um 17 Uhr in der katholischen Stadtpfarrkirche Neresheim ein Konzert mit geistlicher Chormusik. Die Leitung hat Pater Albert Knebel OSB. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Chor wird gebeten. weiter
  • 360 Leser

Der Lehbrunnenplatz wird größer

Oberdorf im Wandel – Altes Haus soll weichen und die Freifläche mit Kalksteinen terrassiert werden
Stolz ist Oberdorf auf seinen Lehbrunnen. Der Platz um den Brunnen soll nun größer und schöner werden. Hierzu soll das Gebäude Kastellstraße 2 abgerissen und das Platzensemble neu gestaltet werden. „Am besten bereits im Jahr 2016“, findet Ortsvorsteher Martin Stempfle. weiter

Neue Beratungszeiten

Christliche Gewerkschaft Metall stellt Angebote vor
Arbeitnehmern ein möglichst sorgenfreies Arbeitsleben durch individuelle Hilfe bieten: Das habe sich die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) auf die Fahnen geschrieben, sagt Rolf Oetinger, Geschäftsführer der CGM in Ostwürttemberg. Zusammen mit Martin Ocker, Vorsitzender für die Region, ehrte er jetzt langjährige Mitglieder. weiter
  • 675 Leser

Auffahrunfall auf der A7

Sachschaden in Höhe von 26000 Euro
Am Donnerstag kam es auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Dinkelsbühl-Fichtenau und Ellwangen zu einem Auffahrunfall. weiter
  • 878 Leser

Autofahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Sachschaden in Höhe von 15000 Euro
Eine 23-jährige Autofahrerin war am Donnerstag gegen 7.40 Uhr mit ihrem Touareg auf der Hauptstraße stadtauswärts unterwegs, als sie aus Unachtsamkeit auf einen vor ihr haltenden Wagen auffuhr. weiter
  • 1486 Leser

Bei Einbruchsversuch gestört

Polizei sucht Zeugen
Drei unbekannte Männer wollten am Donnerstag gegen 4.50 Uhr die Eingangstüre eines Bekleidungsgeschäftes in der Adelbergergasse aufbrechen. Als sie von Passanten gestört wurden, flüchteten sie. weiter
  • 5
  • 1524 Leser

Bieber von Auto überfahren

Geringer Schaden am Pkw

Riesbürg. Am Donnerstag um 23.20 Uhr wurde zwischen Ederheim und Utzmemmingen ein Biber überfahren und getötet. An dem Pkw entstand nach Angaben der Polizei ein geringer Sachschaden.

weiter
  • 1130 Leser

Bussard fliegt gegen fahrendes Auto

Schaden in Höhe von 500 Euro
Ein Autofahrer war am Donnerstag um 14.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Zöbingen und Röhlingen unterwegs, als ein Bussard in seine Fahrbahn flog. weiter
  • 2452 Leser

Unvorsichtiger Kranfahrer: Stein schlägt in Autoscheibe ein

Fahrer unverletzt - Sachschaden in Höhe von 1500 Euro
Ein 34-jähriger Kranfahrer fuhr am Donnerstag um 19 Uhr mit seinem Kran auf der B19 nach Hüttlingen, als sich aus seinem Reifenprofil ein Stein löste und gegen die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autofahrers schleuderte. weiter
  • 5
  • 1580 Leser

Handbremse vergessen: Auto wirft Fahrerin um und rollt in Gartenzaun

87-Jährige verletzt - Sachschaden in Höhe von 4500 Euro
Ungeschickt: Eine 87-Jährige wollte am Donnerstag nach dem Starten ihres Autos die Jacke ausziehen. Sie stieg aus, das Auto rollte rückwärts, warf sie um und krachte schließlich in einen Gartenzaun. Die Fahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. weiter
  • 4
  • 1796 Leser

87-jährige Autofahrerin verletzt

Aalen. Eine 87 Jahre alte Opel-Fahrerin wollte am Donnerstag, gegen 14.25 Uhr, mit ihrem Auto vor einem Gebäude in der Brunnenstraße wegfahren. Sie startete ihr Fahrzeug, legte den Rückwärtsgang des Automatikgetriebes ein und öffnete die Handbremse. Danach entschloss sie sich nochmals auszusteigen, um ihre Jacke auszuziehen.

weiter
  • 5
  • 2281 Leser

Hakenkreuze in Fußgängerunterführung

Aalen. Am späten Donnerstagnachmittag wurde angezeigt, dass in der Fußgängerunterführung in der Oberen Wöhrstraße in Richtung Stuttgarter Straße zwei schwarze Hakenkreuze aufgemalt worden waren. Die Ermittlungen ergaben, dass unbekannte Schmierer an beiden Wänden der Unterführung die beiden größere

weiter
  • 1708 Leser

Vandalismus in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Kurz nach 22 Uhr meldete ein Zeuge, dass im Bereich der Talsporthalle in Wasseralfingen randaliert wird. Hier handelte es sich laut Zeugenaussage um einen Einzeltäter, der Mülleimer herausriss und eine Fensterscheibe einschlug. Der Tatort befindet sich auf der Südseite der Grundschule. Die Polizei stellte fest, dass

weiter
  • 5
  • 1641 Leser

Graffiti am Theodor-Heuss-Gymnasium

Aalen. Kurz vor Mitternacht meldete der Polizei ein Zeuge, dass er drei jugendliche Sprayer überraschte, die an der Sporthalle ein Graffiti aufgesprüht hatten. Als die Täter bemerkten, dass sie gesehen wurden flüchteten sie in die Dunkelheit. Eine Streife der Aalener Polizei konnte feststellen, dass am Durchgang zwischen dem Theodor-Heuss-Gymnasium

weiter
  • 5
  • 2700 Leser

Regionalsport (10)

SPORT IN KÜRZE

Auch Schüler ringen

Ringen. Beim Kampftag der KG Fachsenfeld/Dewangen am Sonntag in der Wellandhalle gibt's auch Schülerkämpfe. Bereits um 13.30 Uhr empfängt die KG Fachsenfeld/Dewangen den Meisterschaftsfavoriten AC Röhlingen. Obwohl die Gäste klarer Favorit sind, sind einige spannende Kämpfe zu erwarten. Die Zuschauer werden auf ihre Kosten kommen. weiter
  • 1008 Leser

Gornik Zabrze bei Frisch Auf

Handball, Europapokal
Handball-Europapokal in Göppingen. Am Mittwoch, den 25. November (19.30 Uhr; EWS-Arena) empfängt Bundesligist Frisch Auf Göppingen den polnischen Erstligisten Gornik Zabrze zum Rückspiel der 3. Runde im EHF-Cup. Ab Montag um 9 Uhr beginnt der freie Kartenvorverkauf. weiter
  • 672 Leser
SPORT IN KÜRZE

Mustangs jagen wieder

Basketball. Nach zwei Wochenenden Spielpause geht für die TSV Ellwangen Mustangs an diesem Samstag mit einem Heimspiel gegen die Basketballer der NSU Neckarsulm die Saison in der Kreisliga A weiter. Die Neckarsulmer stehen mit vier Niederlagen aus vier Spielen auf dem letzten Tabellenplatz, die Ellwanger wollen mit einem weitern Sieg in der Tabelle weiter
  • 787 Leser

Aalener schwimmt Marathon

24-Stundenschwimmen Waldenbuch: Oliver Auchter legte 44,4 Kilometer im Wasser zurück
„Geschafft, geschafft, es ist vollbracht“. Ein Wahnsinnsmoment im Sportlerleben des Oliver Auchter. Nach vier Anläufen hat er das selbstgesteckte Ziel, die Marathondistanz von 42,195 Kilometern gepackt. Aber nicht per pedes, sondern schwimmend. Am Ende des 24-Stundenschwimmens steht die Zahl 44,4 Kilometer zu Buche. weiter
  • 1052 Leser

Aalener Kämpfer zeigen starke Leistungen

Ringen, 37. Internationales Ostalbturnier: Spannende Jugendkämpfe beim Ostalbturnier
Zum 37. Mal veranstaltete der KSV Aalen das internationale Ostalbturnier. Dieses Jahr diente das Turnier als Auftakt für einen großen Freistillehrgang im Ringerstützpunkt. So fanden sich 304 Ringer von 86 Vereinen aus Südafrika, der Schweiz, Ungarn und ganz Deutschland zum größten Jugendturnier in Baden-Württemberg. weiter
  • 1179 Leser

Gemeinsames Ziel: Kinder langfristig an den Sport binden

Turngau Ostwürttemberg freut sich über die Spende der AOK Ostwürttemberg für die Unterstützung der Gaukinderturnfeste
Sport und Bewegung ist wichtig schon von Kindesbeinen an. Deshalb unterstützt die AOK Ostwürttemberg Gaukinderturnfeste des Turngaus. Die Scheckübergabe war im MTV-Heim in Aalen. weiter
  • 841 Leser

Pfeile leuchten durch die Nacht

Schießen: 3. Halloween-Nachtturnier der Bogenabteilung des Schützenbundes Bopfingen
Eine rundum gelungene sportliche Veranstaltung war das 3. Halloween-Nachtturnier der Bogenabteilung des Schützenbundes Bopfingen. weiter
  • 805 Leser

AC Röhlingen will endlich punkten

Ringen, Verbandsliga
Zum ersten Heimkampf in der Rückrunde empfängt der AC Röhlingen den TSVgg Münster. Die Gäste rangieren mit sieben Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Beginn: Samstag (20 Uhr). weiter
  • 762 Leser

Die Psychologie des Tabellenbildes

Fußball, 3. Liga: Der VfR Aalen will auch gegen Erfurt Punkte sammeln, um oben dran bleiben zu können
Die Hälfte der Drittligaspiele in der vorigen Woche endete unentschieden. „Das sagt viel über die Enge in dieser Liga aus“, betont VfR Aalens Cheftrainer Peter Vollmann. Und dennoch: Gegen Erfurt soll an diesem Samstag (14 Uhr) in der Aalener Scholz-Arena ein Dreier eingefahren werden. weiter
  • 710 Leser

„Mit mir hatte niemand gesprochen“

Fußball, Bezirksliga
Michael Kuhn ist ab sofort nicht mehr Trainer des Bezirksligisten FC Bargau. Gestützt auf einer Entscheidung der Mannschaft hatte Abteilungsleiter Ralf Klotzbücher Kuhn die überraschende Nachricht überbracht. weiter
  • 911 Leser

Überregional (85)

"Wie die Jungfrau zum Kind"

Friederike Kempter ist seit 2002 beim "Tatort" - Aufstieg zur Kommissarin
"Nach drei Stunden habe ich Ja gesagt" - Friederike Kempter spricht im Interview über ihre Rolle als "Tatort"-Ermittlerin Nadeshda Krusenstern, ältere Herrschaften und die Rekordquoten der Münster-Krimis. weiter
  • 386 Leser

Absturz der Dinosaurier

Atomausstieg und Ausbau von Wind- und Solarkraft beenden Vorherrschaft der Großkonzerne auf dem Energiemarkt
Vier Großkonzerne beherrschten lange den deutschen Energiemarkt. Die Energiewende nach der Katastrophe von Fukushima setzt dem ein Ende. weiter

Airlines reagieren auf vermuteten Bombenanschlag

Angesichts von Spekulationen über einen Anschlag auf das in Ägypten abgestürzte russische Passagierflugzeug haben internationale Airlines Flüge nach Scharm el Scheich vorerst gestoppt. Am Flughafen des Badeortes auf der Sinai-Halbinsel herrschten chaotische Verhältnisse: Mindestens 9000 Briten saßen gestern in der Ferienregion fest. Erst heute will weiter
  • 339 Leser

Am Tropf der US-Börsen

Dax muss Gewinne weitgehend wieder abgeben
Der Dax hat am Donnerstag moderate Gewinne verbucht. Nach seiner kräftigen Erholung im Oktober fehlten aktuell weitere Impulse, hieß es am Markt. Entsprechend hänge er zurzeit am Tropf der US-Börsen. Als diese am Nachmittag schwächelten, bröckelten auch die Gewinne im deutschen Leitindex, der mit einem Mini-Plus von 0,39 Prozent schloss. "Im Dax wäre weiter
  • 418 Leser

Auf einen Blick vom 6. November 2015

TENNIS HERREN-TURNIER in Paris (3,83 Mio. Euro), Achtelfinale: Djokovic (Serbien/Nr. 1) - Simon (Frankreich/Nr. 14) 6:3, 7:5, Murray (Großbrit./Nr. 2) - Goffin (Belgien/Nr. 16) 6:1, 6:0, Isner (USA/Nr. 13) - Federer (Schweiz/Nr. 3) 7:6 (7:3), 3:6, 7:6 (7:5), Wawrinka (Schweiz/Nr. 4) - Troicki (Serbien) 6:4, 7:5, Berdych (Tschechien/Nr. 5) - Tsonga (Frankreich/Nr. weiter
  • 450 Leser

Bertelsmann bündelt Druckgeschäft

Bertelsmann richtet seine Druck-Aktivitäten neu aus. Unter dem Namen Bertelsmann Printing Group bündelt Europas größtes Medienunternehmen diesen Geschäftsbereich mit einem Umsatz von 1,7 Mrd. EUR und rund 9000 Mitarbeitern. Das teilte das Unternehmen mit, zu dem die RTL Group, Penguin Random House, BMG, Gruner + Jahr, Arvato und Be Printers gehören. weiter
  • 455 Leser

Billig alleine reicht nicht

Discounter verlieren Umsatz - Besserer Service: Kundentoilette und Tankstelle für E-Autos
Während das Geschäft der klassischen Supermärkte boomt, leiden die Billiganbieter unter Umsatzrückgängen. Doch ein Abgesang wäre verfrüht. Aldi, Lidl und Co. sind gerade dabei, sich neu zu erfinden. weiter
  • 510 Leser

Bis zum Kern enthüllt

Wo 1869 die DNA entdeckt wurde: Schlossküche, Labor und jetzt Museum
Hier entdeckte Friedrich Miescher die Nukleinsäuren DNA und RNA: Das Labor auf dem Tübinger Schloss war weltweit eine der ersten Forschungsstätten der Biochemie. Seit heute ist es ein modernes Museum. weiter
  • 376 Leser

Bobadilla mit Dreierpack

Europa League: Der FC Augsburg bezwingt AZ Alkmaar 4:1
Der FC Augsburg hat Weiterkommen in der Europa League im Visier. Durch einen Tor-Dreierpack von Raul Bobadilla (24., 33. und 75. Minute) reichte es gestern am späten Abend zu einem 4:1 (2:1) gegen Alkmaar. weiter
  • 427 Leser

Das Meer ist eine gigantische Müllkippe

Verschmutzung Das Meer wird als Müllkippe missbraucht. Viele Länder auf der Welt haben keine oder keine sorgfältige Müllabfuhr geschweige denn eine Mülltrennung wie in Deutschland. Der Müll wird auf große Halden gekippt, Plastiktüten gelangen durch Wind und Regen über die Flüsse ins Meer. In den Ozeanen bilden sich an den Strömungen Plastikinseln. Die weiter
  • 489 Leser

Der Wachküsser

Wie Oliver Kreuzer plant, die Löwen auf die Erfolgsspur zu bringen
Der neue Sportdirektor glaubt den von Skandalen geplagten Zweitligist 1860 München mit Geschlossenheit, Seriosität und der Finanzkraft des arabischen Investors in eine bessere Zukunft führen zu können. weiter
  • 435 Leser

Die Linke schwört sich ein

Partei peilt bei der Wahl den Einzug in den Landtag ein - Baden-Württemberg soll Signalwirkung für den Bund haben
Die Linken rüsten sich für den Landtagswahlkampf. Den Auftakt machten sie im Cannstatter Kursaal. Dafür kam eigens die Bundes-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht aus Berlin angereist. weiter
  • 426 Leser

Die Mühen der Ebene

Schwieriger Weg zur Kompensation der Atomkraftwerke und Einhaltung der Klimaziele
Die Energiewende ist ein Mammutprojekt aus vielen Puzzleteilen. Die schwarz-rote Bundesregierung sieht sich auf einem guten Weg. Energiewirtschaft und Umweltschützern geht es zu langsam - und es wird teuer. weiter
  • 339 Leser

Dortmunder stürmen mit 4:0 in die K.o.-Runde

Pflicht erfüllt, das Überwintern in der Europa League gesichert: Borussia Dortmund hat drei Tage vor dem Revierderby gegen Schalke 04 mit dem mühelosen 4:0 (2:0) gegen FK Qäbälä aus Aserbaidschan seinen dritten Sieg im vierten Gruppenspiel gefeiert und den Einzug in die K.o.-Runde als erstes Etappenziel auf dem Weg ins anvisierte Endspiel vorzeitig weiter
  • 396 Leser

Eine digitale Superbehörde

Schnelles Internet:*Minister Bonde favorisiert*Strukturreform
Um den Ausbau des schnellen Internets zu beschleunigen, strebt der zuständige Minister Bonde nach der Wahl 2016 eine Strukturreform an. Bis 2021 soll das ganze Land Anschluss an die Datenautobahn finden. weiter
  • 391 Leser

Eine Mauer für die Mauer

In Europa werden wieder Mauern gebaut. Sogar in Berlin. Sogar um die Berliner Mauer - jedenfalls um das, was übrig ist. Wegen Graffiti und Vandalismus errichtet der zuständige Bezirk eine durchgehende, 80 Zentimeter hohe, transparente Ballustrade vor der East-Side-Gallery. Bis sie fertig ist, schützt ein Bauzaun. Foto: afp weiter
  • 413 Leser

Elektronischer Rechtsverkehr

Die Baden-Württemberger können in Rechtsangelegenheiten ihre Schreiben vom 1. Januar 2018 an per Mail an die Gerichte im Land schicken. Dann werde der elektronische Rechtsverkehr offiziell eingeführt, sagte Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) gestern in Stuttgart. Schon Anfang 2016 gibt es Pilotprojekte beim Landgericht Mannheim und beim Arbeitsgericht weiter
  • 285 Leser

Entschädigung, kein Lohn

Vorschriften Ohne Arbeitserlaubnis dürfen Flüchtlinge nach Angaben von "Pro Asyl" nicht arbeiten und keine Ausbildung machen. In Asyleinrichtungen sind Arbeitsgelegenheiten gesetzlich erlaubt, für die eine Aufwandsentschädigung von 1,05 Euro pro Stunde gezahlt wird. Erst nach 15 Monaten in Deutschland dürfen Asylbewerber und geduldete Flüchtlinge ohne weiter
  • 309 Leser

EUROPA LEAGUE

GRUPPENPHASE - 4. SPIELTAG, u.a. Gruppe A Ajax Amsterdam Fenerbahce 0:0 Celtic Glasgow Molde FK 1:2 (1:2) 1MOLDE FK 43109:410 2Fenerbahce 41214:55 3Ajax Amsterdam 40313:43 4Celtic Glasgow 40226:92 Gruppe B Rubin Kasan FC Liverpool 0:1 (0:0) FC Sion Gir. Bordeaux 1:1 (0:0) 1FC Sion 42205:38 2FC Liverpool 41304:36 3Gir. Bordeaux 40312:33 4Rubin Kasan weiter
  • 469 Leser

Ferydoon Zandi beendet Karriere

Der ehemalige Bundesliga-Profi und iranische Fußball-Nationalspieler Ferydoon Zandi hat nach einem Bericht seine Karriere beendet. Das meldete die iranische Nachrichtenagentur Tasnim am gestrigen Donnerstagabend. Der inzwischen 36 Jahre alte Deutsch-Iraner spielte seit dem Jahr 2012 beim katarischen Zweitligisten Al-Ahli. Eine Bestätigung des Tasnim-Berichts weiter
  • 397 Leser

Flüchtlinge bringen Wachstum

EU: Voraussetzung ist eine Integration in den Arbeitsmarkt
Die EU-Kommission erwartet die nächsten beiden Jahre eine weitere wirtschaftliche Erholung. Die Aufnahme einer großen Zahl Flüchtlinge könnte dabei einen Wachstumsimpuls geben - wenn die Integration in den Arbeitsmarkt funktioniert. weiter
  • 508 Leser

Flüchtlinge packen mit an

In den Erstaufnahmeeinrichtungen sind die Ein-Euro-Jobs begehrt
Es gibt viel zu tun in den vielen Flüchtlingsunterkünften im Land. Nicht nur Haupt- und Ehrenamtliche helfen mit, sondern auch die Schutzsuchenden selbst packen mit an. Ihre Motive sind vielfältig. weiter
  • 509 Leser

Freiheitsstatue statt Fränkischer Schweiz

Skandalös oder berechtigt? Eine teure Klassenfahrt nach New York sorgt für Wirbel
Eine teure Klassenfahrt von 15 Berliner Schülern nach New York sorgt bundesweit für Wirbel. Denn die Reise wurde vom Steuerzahler finanziert. weiter
  • 366 Leser

Generalsanierung und Erweiterung

Verwaltungsrat Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart finanzieren die Staatstheater paritätisch. Die nächste Sitzung des Verwaltungsrats findet am 16. November statt. Wann die Sanierung und Modernisierung des Opernhauses beginnen kann? Frühestens 2018. Nach einem Grundsatzbeschluss muss ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben und eine Interimsspielstätte weiter
  • 333 Leser

George war's nicht!

Dass Väter sich schützend vor ihre Söhne stellen, ist ein alltäglich zu beobachtendes Phänomen. Was sich frühkindlich auf dem Spielplatz vollzieht ("Der Kevin hat den Max nicht von der Wippe geschubst, das war der Ben."), oder in den Flegeljahren bei der Polizei ("Der Kevin war nur Mitläufer, der Max hat ihn angestiftet. . ."), findet auch in allerhöchsten weiter
  • 399 Leser

Heckler & Koch unter Beschuss

Ex-Mitarbeiter wegen Lieferungen nach Mexiko angeklagt
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat vier ehemalige Mitarbeiter und zwei ehemalige Geschäftsführer des Waffenherstellers Heckler & Koch wegen illegaler Waffenlieferungen nach Mexiko angeklagt. Ihnen werde vorgeworfen, in den Jahren 2006 bis 2009 an Lieferungen von G36-Gewehren und Zubehörteilen nach Mexiko beteiligt gewesen zu sein, teilte die Behörde weiter
  • 351 Leser

Historiker Hans Mommsen gestorben

Der Historiker Hans Mommsen ist tot. Er starb gestern, an seinem 85. Geburtstag, in seinem Wohnort Tutzing am Starnberger See. Mommsen war einer der einflussreichsten Historiker des Nationalsozialismus. Mommsen wurde 1930 in eine Historiker-Familie geboren. Sein Urgroßvater, der Altertums-Forscher Theodor Mommsen, bekam 1902 als erster Deutscher den weiter
  • 374 Leser

Hoffnung für Teldafax-Kunden

Geprellte Kunden des zusammengebrochenen Billigstrom-Anbieters Teldafax dürfen sich Hoffnungen auf die Rückerstattung von Vorauszahlungen machen. Seit der Pleite des Unternehmens vor vier Jahren habe er inzwischen 214 Mio. EUR von Großgläubigern eingesammelt, bestätigte Insolvenzverwalter Biner Bähr. Hinzu kämen rund 40 Mio. EUR an Zinsen. Allein der weiter
  • 566 Leser

Igel müssen zulegen

Tierpflegerin hilft Jungtieren über den Winter
. Als Ersatzmutter für Igel hat Kerstin Vollrath (47) jetzt wieder jede Menge zu tun. Seit 1991 betreut sie im sächsischen Ort Döbra ehrenamtlich stachelige Vierbeiner und hilft schwachen Jungtieren über den Winter. "Du hast in den letzten vier Tagen schön zugelegt", sagt sie, als sie eines der Tiere aus seinem Quartier holt und ihm eine Fressschüssel weiter
  • 316 Leser

Informationsverarbeitung durch die Märkte

Begriff Hans-Peter Burghof verwendet mehrfach den Begriff "mittelstarke Informationseffizienz". Informationseffizienz gilt als Maß für die Wirksamkeit der Informationsverarbeitung innerhalb eines Marktes. Dazu zählt die Reaktionsgeschwindigkeit, mit der sich Neuigkeiten auf den Aktienkurs auswirken. Dies übernehmen heute auch Computer durch die automatische weiter
  • 457 Leser

Keine schnellen Antworten

Gutachter Burghof entlastet die Angeklagten Wiedeking und Härter
Die Verteidiger von Wendelin Wiedeking und Holger Härter dürften sich freuen: Der Ökonom Hans-Peter Burghof entlastet den angeklagten ehemaligen Porsche-Chef und den Ex-Finanzvorstand - zunächst. weiter
  • 458 Leser

Kommentar · FLÜCHTLINGE: Hürden statt Zäune

Der schwarz-rote Streit um Worte - hier Transitzonen, dort Einreisezentren - ist mit einem Kompromiss beendet worden, dem Angela Merkel (CDU) und Sigmar Gabriel (SPD) wohl leichteren Herzens zustimmen konnten als Horst Seehofer (CSU). Es geht der Koalition nicht darum, Zäune gegen die Menschlichkeit zu errichten, sondern um eine bessere Kontrolle und weiter
  • 347 Leser

Kommentar · TERRORISMUS: Eine Rechnung offen

Die überraschende Bombenwarnung der britischen Regierung hätte Ägypten kaum zu einem ungünstigeren Zeitpunkt treffen können. Erst kürzlich versicherte die Armeeführung der Bevölkerung, nun auch den unruhigen Nordsinai unter Kontrolle gebracht zu haben. Und Präsident Abdel Fattah al-Sisi bereitete sich nach Frankreich, Italien und Deutschland gerade weiter
  • 333 Leser

Kommentar: Die Prognose ist ein Appell

Die Aufnahme von Flüchtlingen ist nicht nur ein Gebot der Menschlichkeit und völkerrechtliche Verpflichtung - sie rechnet sich auch. Sagt die EU-Kommission, und das ist nicht überraschend. Schließlich haben Jean-Claude Juncker und sein Team alle Hände voll zu tun, die Mitgliedstaaten zu einem einigermaßen fairen Umgang mit den Hunderttausenden zu bewegen, weiter
  • 392 Leser

Kompromiss bei Einlagensicherung

EU will Volksbanken und Sparkassen schonen
Die EU-Kommission besteht auf einer eurolandweiten Einlagensicherung. Es soll aber keinen Durchgriff auf nationale Sicherungssysteme geben. weiter
  • 464 Leser

Krank statt entgiftet

Gefährliche Ayurveda-Pillen aus Sri Lanka
Ayurveda ist eine boomende Naturmedizin. Eine Kur in der Hochburg Sri Lanka ist für mehrere Deutsche allerdings zu einem lebensgefährlichen Trip geworden. Sie schluckten Pillen voller Quecksilber. weiter
  • 382 Leser

Kruzifix und Kontrolle

Enorm aufwändig und vielfältig wie immer: Madonna beginnt ihre Europa-Tour in Deutschland
Die "Queen of Pop" ist wieder unterwegs, Madonna hält auch in Deutschland Hof. Die Zutaten für ihre Show: Sex, Religion, kalkulierter Wahnsinn. weiter
  • 440 Leser

Käufer für historischen Gasthof "Adler"

Der Leerstand hat nach mehr als zwei Jahren ein Ende, der über 500 Jahre alte Traditionsgasthof "Adler" in Isny-Großholzleute (Kreis Ravensburg) bekommt neue Besitzer. Ein Ehepaar aus der Region will schnell die Gastronomie aufpolieren und neue Pächter fürs Restaurant suchen, sagte Markus Koch. Der Gastronomieberater aus Kempten hat für die nach Südafrika weiter
  • 355 Leser

Königlich inspiriert

Warum die Opernhäuser in Kopenhagen und London die Stuttgarter Politiker so beeindrucken
Was sollten die Ziele einer Generalsanierung der Stuttgarter Oper sein? Der Verwaltungsrat mit Ministerin Theresia Bauer und OB Fritz Kuhn machte sich international kundig: in Kopenhagen und London. weiter

Leitartikel · KRANKENHÄUSER: Reform vor der Reform

Von Dieter Keller Qualität wird künftig in den Krankenhäusern noch größer geschrieben. Die Kliniken bekommen Geld für mehr Pflegepersonal und Überkapazitäten sollen abgebaut werden. Das alles soll die Krankenhausreform bringen, die gestern vom Bundestag verabschiedet wurde. Doch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) verspricht bei diesem Großprojekt weiter
  • 373 Leser

Leute im Blick vom 6. November 2015

Eddie Murphy Acht hat er schon, jetzt kommt das neunte: Der Hollywood-Komiker Eddie Murphy (54, "Beverly Hills Cop") und seine Freundin Paige Butcher (36) erwarten ein Kind, berichtete die Sendung "Entertainment Tonight". Ein Sprecher Murphys sagte, es solle im Mai auf die Welt kommen. Es wird das erste gemeinsame Kind des Paares. Murphy hat aus mehreren weiter
  • 431 Leser

Liga hat Priorität

FC Augsburg hofft in der Krise auf eine Trendwende wie 2013
Fußball-Bundesligist FC Augsburg steckt in einer Krise und ist so schlecht wie zuletzt in der Katastrophen-Vorrunde 2012. Trainer Markus Weinzierl hatte das befürchtet, auch wegen der Europa-League-Teilnahme. weiter
  • 454 Leser

Na sowas... . . .

Ein Zwölfjähriger hat seinen Opa (63) auf einem Quad (vierrädriges Motorrad) durch die Gegend gefahren. Der sagte, als das Gespann im Landkreis Passau erwischt wurde, er habe immer Kopfschmerzen vom Helm bekommen. Weil der Opa für seinen strafunmündigen Enkel verantwortlich ist, wird er wegen Fahrens ohne Führerschein angezeigt. Das Quad ist auf die weiter
  • 313 Leser

Neue Gesetze zu Kliniken und Hospizen

Der Bundestag hat gestern die Krankenhausreform verabschiedet. Überkapazitäten sollen abgebaut sowie die Qualität von Behandlung und Pflege in den rund 2000 deutschen Krankenhäusern verbessert werden. Das Gesetz führt laut Gesundheitsministerium zu Mehrausgaben in Höhe von zehn Milliarden Euro bis 2020. Davon entfallen rund 90 Prozent auf die gesetzliche weiter
  • 334 Leser

Niedrigwasser schafft Probleme

Stuttgart/Mannheim. Der wegen anhaltender Trockenheit sinkende Wasserstand des Rheins beeinträchtigt auch die Schifffahrt in Baden-Württemberg. "Die Schiffe können teilweise nur halb soviel Ladung wie üblich aufnehmen", sagte Walter Braun vom Wasser- und Schifffahrtsamt in Stuttgart. Schuld daran sei vor allem der niedrige Wasserstand am Pegel Kaub weiter
  • 299 Leser

Niersbach taucht auf

Ins Zwielicht geratener DFB-Chef kommt zur Präsidiumssitzung am Montag
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist trotz laufender Ermittlungen weiter im Amt und will an der jetzt angesetzten Präsidiumssitzung am Montag teilnehmen. An der Basis wächst der Druck auf Franz Beckenbauer. weiter
  • 432 Leser

Notizen vom 6. November 2015

Zugunglück in Bayern Auf einem Bahnübergang in Freihung in der Oberpfalz hat ein Regionalzug einen Schwertransporter gerammt. Dabei starben mehrere Menschen, weitere wurden verletzt, wie die Polizei am späten Donnerstagabend mitteilte. Sie geht davon aus, dass etwa 50 Leute in dem Zug gewesen waren. Einen genauen Überblick hatten die Einsatzkräfte zunächst weiter
  • 384 Leser

Notizen vom 6. November 2015

Biberacher Filmfest Zum 37. Mal treffen sich deutsche Filmeschaffende dieser Tage in Biberach: Bis Sonntag finden im Kino Traumpalast die Filmfestspiele statt, wie immer kommen viele Regisseure, Produzenten und Schauspieler an die Riss. Der Ehrenbiber geht dieses Jahr an Klaus Maria Brandauer - ihm zu Ehren wird auch "Mephisto" gezeigt. Ehrenpreis für weiter
  • 406 Leser

Notizen vom 6. November 2015

Von Armut bedroht Rund 16,5 Millionen Menschen in Deutschland sind von Armut bedroht. Die Zahl ist laut Statistischem Bundesamt von 2013 bis 2014 um 300 000 gestiegen. Der Anteil der Betroffenen an der Bevölkerung liegt bei 20,3 Prozent. Als armutsgefährdet gilt, wer weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens hat. Der Wert bei einer alleinstehenden weiter
  • 437 Leser

Notizen vom 6. November 2015

Deutschland beliebt Deutschland steuert auf sein sechstes touristisches Rekordjahr in Folge zu. Bis Ende 2015 rechnet der Deutsche Tourismusverband mit bis zu 435 Mio. Übernachtungen in Hotels, Pensionen, Herbergen sowie auf Campingplätzen. Das wäre ein Plus von 2,5 Prozent. Von Januar bis August 2015 stieg die Zahl der Übernachtungen auf fast 300 Millionen, weiter
  • 481 Leser

Plastik ade

Modeketten denken über das Ende der Gratistüte nach
Sie landen oft im Meer und sind eine Gefahr für Tiere: Plastiktüten. Deutschland muss den Verbrauch senken. Modeketten erwägen deshalb, Bezahlbeutel einzuführen. Nicht nur Umweltschützer melden Zweifel an. weiter
  • 592 Leser

Programm vom 6. November 2015

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Karlsruher SC - Bochum, FSV Frankfurt - Sandhausen, Greuther Fürth - Bielefeld. - Samstag, 13: Duisburg - SC Freiburg, Union Berlin - Nürnberg. - Sonntag, 13.30: Paderborn - Heidenheim, Braunschweig - 1860 München, RB Leipzig - Kaiserslautern. - Montag, 20.15: St. Pauli - Düsseldorf. 3. Liga - Fr., 19 Uhr: weiter
  • 496 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 413 384,00 Euro Gewinnklasse 2 198 372,00 Euro Gewinnkl. 3 6011,20 Euro Gewinnkl. 4 2020,70 Euro Gewinnklasse 5 129,80 Euro Gewinnkl. 6 29,80 Euro Gewinnkl. 7 16,50 Euro Gewinnkl. 8 9,00 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 734 697,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 351 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Hannover 96 - Hertha BSC (1:1) Samstag, 15.30 Uhr FC Bayern - VfB Stuttgart (5:0) 1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt (2:1) Bayer Leverkusen - 1. FC Köln(2:1) Mönchengladbach - FC Ingolstadt (2:0) Mainz 05 - VfL Wolfsburg (1:1) Samstag, 18.30 Uhr Darmstadt 98 - Hamburger SV (1:1) Sonntag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund - Schalke 04 weiter
  • 404 Leser

Rekord fällt kleiner aus

Steuereinnahmen steigen 2016 nicht so stark wie erwartet
686 Milliarden Euro wird die Bundesrepublik im kommenden Jahr einnehmen. Rekord, aber weniger als erwartet. Der Arbeitskreis Steuerschätzung musste die Prognose um 5,2 Milliarden nach unten korrigieren. weiter
  • 375 Leser

Schmeichelhaftes 1:1 für Schalke 04

Der FC Schalke 04 steckt weiter in der Ergebniskrise - den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Phase der Europa League haben die "Königsblauen" verpasst. Bei Sparta Prag kam der Fußball-Bundesligist gestern nur zu einem schmeichelhaften 1:1 (1:1). Im fünften Spiel in Serie ohne Sieg konnte die Auswahl von Trainer André Breitenreiter angesichts einer mäßigen weiter
  • 357 Leser

So arbeitet der Arbeitskreis Steuerschätzung

Geschichte Der Arbeitskreis Steuerschätzung besteht seit 1955. Experten von Bund und Ländern, Bundesbank, Kommunalverbänden, Forschungsinstituten und Statistikamt prognostizieren die Steuereinnahmen jeweils im Frühjahr und im Herbst. Steuern Die Vorhersage basiert auf Wirtschaftsprognosen der Bundesregierung. Dafür werden mögliche Steuereinnahmen einzeln weiter
  • 359 Leser

Statt Fax im Notfall simsen

Auch in Baden-Württemberg können Gehörlose Polizei und Feuerwehr per SMS alarmieren
Hör- und sprachbehinderte Menschen können Polizei und Feuerwehr ab sofort auch in Baden-Württemberg über eine Nothilfe-SMS alarmieren. An einem bundesweiten App-Konzept wird gearbeitet. weiter
  • 407 Leser

Stichwort · FLÜCHTLINGE: Neue Prognosen

Die EU-Kommission erwartet bis 2017 die Ankunft von drei Millionen weiteren Flüchtlingen in Europa. Das erklärte die Brüsseler Behörde in ihrem Wirtschaftsausblick für die Jahre 2015 bis 2017. Im laufenden Jahr werden nach den Schätzungen eine Million Flüchtlinge in der EU erwartet. 2016 wird mit einem Anstieg auf 1,5 Millionen Migranten gerechnet, weiter
  • 412 Leser

Stiftung verleiht Ministerin Öney Integrationspreis

Für ihren Einsatz für Integration sind der Vorsitzende der Berliner Sehitlik Moschee, Ender Çetin, und Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) ausgezeichnet worden. Ihnen wurde der Preis der Helga und Edzard Reuter-Stiftung zugesprochen. Die beiden Preisträger engagierten sich "seit vielen Jahren für die Eingliederung von Zuwanderern und die Verständigung weiter
  • 310 Leser

Streiks bei Lufthansa geplant

Gespräche gescheitert - Ausstand soll eine Woche dauern
Bei der Lufthansa wird erneut gestreikt: Die Flugbegleiter wollen ab heute in den angekündigten einwöchigen Ausstand treten, wie die Gewerkschaft Ufo mitteilte. Zuvor war ein letzter Verhandlungsversuch gescheitert. Der genaue Umfang der Streiks ist unklar. Ufo kündigte lediglich an, dass aus Rücksicht auf die Planungen der Passagiere bis heute, 12.00 weiter
  • 348 Leser

Stuttgarter Szene vom 6. November 2015

Bullinger-Bonde I Das nimmermüde Bemühen der grün-roten Landesregierung im Allgemeinen und ihres grünen Ministers Alexander Bonde im besonderen, Bürgerinnen und Bürgern den rechten Weg zu weisen, hat der Haller FDP-Abgeordnete Friedrich Bullinger wieder einmal hinterfragt. Mit schönen Erkenntnissen. So wissen wir jetzt, dass der jahrzehntelang mit Sicherheit weiter
  • 381 Leser

Thema des Tages vom 6. November 2015

ENERGIEWENDE 2011 beschloss die damals schwarz-gelbe Bundesregierung den Atomausstieg bis zum Jahr 2022. Doch der Abschied von der Kernkraft und vom Klimakiller Kohle fällt ebenso schwer wie der Ausbau erneuerbarer Energien. Eine Zwischenbilanz. weiter
  • 370 Leser

Trainer-Novize im Stil eines Altmeisters

Marco Sturm nimmt sich Hans Zach zum Vorbild - Von heute an Deutschland Cup in Augsburg
Debüt für den neuen Eishockey-Bundestrainer. Marco Sturm gibt beim Deutschland Cup in Augsburg seinen Einstand. Er orientiert sich an den Prinzipien von Altmeister Hans Zach. weiter
  • 390 Leser

Transitzonen vom Tisch

Koalition einigt sich auf Registrierzentren und ein Asyl-Schnellverfahren
Die Koalition hat ihren Streit um die Flüchtlingspolitik beigelegt. Union und SPD wollen Zentren für Asyl-Schnellverfahren schaffen, keine Transitzonen. weiter
  • 402 Leser

Ukraine vor Zerreißprobe

Keine Parlamentsmehrheit für Umsetzung der Minsk-Vereinbarung
Vor dem Außenministertreffen zur Ukraine-Krise kommen Hilferufe aus Kiew: Die Vereinbarungen von Minsk seien politisch nicht durchsetzbar. Damit sind auch die Vermittler in Berlin und Paris gefragt. weiter
  • 381 Leser

Und jetzt Stuttgart

Berauscht von sich selbst: Super-Bayern planen nächstes Tore-Festival
Nach dem grandiosen Auftritt in der Partie gegen Arsenal geraten die sonst eher nüchtern analysierenden Münchner ins Schwärmen. Im Heimspiel gegen den VfB scheint es nur um die Höhe des Sieges zu gehen. weiter
  • 477 Leser

VfB glaubt an seine Chance

Süd-Klassiker Der VfB Stuttgart fügt sich beim nahezu unlösbaren Gastspiel beim Rekordmeister in München nicht freiwillig in die Opferrolle. "Dass sie sich den Gegner hinstellen wie beim Boxkampf und die rechte Gerade rausfährt: der Situation solltest du entgehen", sagte VfB-Coach Alexander Zorniger vor der Begegnung am Samstag (15.30 Uhr/Sky) und fügte weiter
  • 287 Leser

VW beschäftigt Politik und Justiz

Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen aus - Brüssel übt Kritik
Der Abgas-Skandals bei VW wird immer stärker zum Politikum. Die EU-Kommission wirft den nationalen Behörden Versagen vor, Umweltschützer sehen den Staat um Milliarden an Steuereinnahmen geprellt. weiter
  • 494 Leser

VW: Justiz weitet Ermittlungen aus

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig prüft, ob im Zusammenhang mit den geschönten Sprit- und CO2-Angaben bei rund 800 000 VW-Fahrzeugen Straftatbestände verletzt wurden. Angaben der Behörde zufolge geht es um Betrug und unlauteren Wettbewerb. Wie, wann und mit wessen Beteiligung die Falschangaben zustandekamen, ist noch unklar. Wegen der Software-Manipulationen weiter
  • 362 Leser

Weltrangliste: Belgien erstmals an der Spitze

Kleine Länder, großer Jubel. In der gestern von der Fifa veröffentlichten November-Ausgabe der Fußball-Weltrangliste liegt erstmals seit ihrer Einführung im Jahr 1993 Belgien auf dem ersten Platz. Die von Marc Wilmots trainierten "Roten Teufel" kletterten durch ihre Erfolge in der EM-Qualifikation in Andorra (4:1) und gegen Israel (3:1) um zwei Plätze weiter
  • 405 Leser

Wer Christkind sein will, muss durchs Casting

16- bis 19-jährige Frauen stellen sich Nürnberger Jury
Nürnberger Christkind, das ist wohl das begehrteste Ehrenamt unter den Mädchen der Stadt. Dieses Jahr wird es die 18-jährige Barbara Otto. Sie hat im Casting einige Honoratioren der Stadt überzeugt. weiter
  • 390 Leser

Wieder mehr Organspender

Nach einem jahrelangen Abwärtstrend ist die Zahl der Organspender in Baden-Württemberg wieder leicht gestiegen. Von Januar bis Oktober spendeten 85 Baden-Württemberger Organe, drei mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) gestern in Frankfurt am Main mitteilte. Vor fünf Jahren hatten noch 110 Menschen Organe weiter
  • 311 Leser

Wirtschaft klagt über Hindernisse

Handwerker sowie Industrie- und Handelsunternehmen in der Region Stuttgart klagen über zu hohe Hindernisse bei der Einstellung von Flüchtlingen. Mehr als vier Fünftel der Mitglieder von Industrie- und Handelskammer Stuttgart sowie der Handwerkskammer Stuttgart wären grundsätzlich bereit, Flüchtlinge zu beschäftigen, wie beide Kammern in Mitgliederbefragungen weiter
  • 430 Leser

Wissenschaftsgeschichte mit Smartphone und 3D entdecken

Interaktiv Eingestaubt war das einstige Schlosslabor als Lagerraum. Vom nun eröffneten Museum hingegen lässt sich das nicht behaupten: Es ist mit modernster Technologie ausgestattet und soll auch junge Besucher begeistern. Neben einer 3D-Animation zum Beispiel auch die vier unter einer Tischplatte verborgenen Mikroskope: Von den darunter liegenen Präparaten weiter
  • 457 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Weniger Aufträge Die deutsche Industrie leidet unter rückläufigen Bestellungen . Die Unternehmen haben den dritten Monat in Folge weniger Orders erhalten. Im September seien die Aufträge zum Vormonat um 1,7 Prozent gefallen. Bereits im Vormonat hatte es einen Rückgang um 1,8 Prozent gegeben hatte. Die trübe Lage ist vor allem auf schwache Bestellungen weiter
  • 497 Leser

Zur Person vom 6. November 2015

Friederike Kempter kam 1979 in Stuttgart zur Welt und übernahm schon kurz nach dem Abitur erste TV-Rollen. Sie gehört seit der ersten Stunde zum Ermittlerteam des Münster-"Tatorts": Als Nadeshda Krusenstern spielt sie die zuverlässige Helferin von Kommissar Thiel und Professor Boerne (Axel Prahl und Jan Josef Liefers). Im aktuellen Fall muss sie mit weiter
  • 317 Leser

Leserbeiträge (4)

Treffen der Ostalb-AWO-Familie

Knapp einhundert Gäste konnte Heidi Schroedter, Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Aalen e.V. am Donnerstag im DRK-Rettungszentrum begrüßen.Vertreten waren die Ortsvereine Aalen, Bopfingen, Essingen, Lorch, Mögglingen und Oberkochen. Musikalisch unterhalten wurden sie von Freunden der AWO Stuttgart-Bad Cannstatt mit ihrer 95jährigen

weiter

Eigene Produkte für die tägliche Gesundheit

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten schmeckt nicht nur jedem, es ist auch für jeden Geschmack etwas dabei. Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 e.V. hatte einen hoch interessanten Vortrag von der AOK-Ernährungsberaterin Frau Dipl. Oec. troph. Susanne Schwarz, wie man eigene Produkte gesund und sinnvoll verwerten

weiter
  • 1477 Leser

Akkordeonorchester Konzerte - Filmmusik und Musicals

Am Sonntag, 8. November und Sonntag, 15 November präsentieren der Handharmonika Club Schwäbisch Gmünd und das Akkordeonorchester Böbingen unter der Leitung von Daniel Haußer 2 Konzerte.

Das musikalische Thema ist dieses mal Filmmusik und Musical-Melodien.

So werden unter anderem "Der Fluch der Karibik", "Der Herr der Ringe",

weiter
  • 5
  • 1477 Leser

inSchwaben.de (2)

Sag Ja 2015

Die Hochzeitsbeilage für den schönsten Tag
Liebe Leserinnen, liebe Leser,liebe Brautpaare,wir können die Zeit nicht anhalten. So sehr wir uns das auch manchmal wünschen. Der eine Moment ist ein paar Sekunden später nur noch Erinnerung. Das ist schon verrückt. Während Sie anfangen, diesen Text zu lesen und einen Schluck aus Ihrer Kaffeetasse trinken, ist der erste Satz schon wieder Vergangenheit. weiter
  • 526 Leser

Winter Aktiv 2015

Ski(T)raum Ostalb
Herrliche Skimomente mit Flutlicht an Aalens Hausberg. Geschäftsführer Dieter Gerstner berichtet über Neuerungen und Angebote an den Ostalb-Skiliften. Ostalb-Skilift geht mit noch besserer Flutlichtanlage in die neue Saison. Das Aalener Skigebiet ist nicht nur bei Einheimischen beliebt. Die Wintersportler nehmen sogar längere Anfahrten hierher in Kauf. weiter
  • 420 Leser