Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. Oktober 2016

anzeigen

Regional (172)

Kurz und bündig

Betreuung in den Herbstferien

Die Schwäpo mobil lesen

Aalen. Wie man die Tageszeitung auf Tablet, Smartphone oder Laptop liest, wird am Dienstag, 11. Oktober, von 18.15 bis 20.15 Uhr in einem VHS-Kurs im Torhaus, EDV-Raum 2, vermittelt. Die entsprechenden Geräte sollten mitgebracht werden, ansonsten können auch die vorhandenen PCs genutzt werden. Die TeilnehmerInnen erhalten

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Pelzwasen-Cafe

Aalen. Die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert lädt am Sonntag, 9. Oktober, von 14.30 bis 16.30 Uhr zum „Pelzwasen-Cafe“ im Gemeindezentrum Martinskirche ein. Die Hausband der Begegnungsstätte Bürgerspital begleitet den Nachmittag mit schwungvoller Musik. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Weihnachten im Schuhkarton

Aalen. Am Sonntag, 9. Oktober, findet in der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde, Oesterleinstr. 16, um 10 Uhr ein „Weihnachten-im-Schuhkarton-Gottesdienst“ mit Stefan Schmid statt. Schmid ist Regionalleiter von Weihnachten-im-Schuhkarton und hat in den letzten Jahren die Verteilaktionen in den Empfängerländern begleitet.

weiter
  • 462 Leser
Polizeibericht

Gestreift

Unfallflucht

Aalen. Eine BMW-Fahrerin befuhr am Donnerstag um 0.10 Uhr die Strecke zwischen Simmisweiler und Bernlohe. Ihr kam hierbei ein dunkler Van auf ihrer Fahrspur entgegen. Sie versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte ein Spiegelstreifen jedoch nicht verhindern. Der VAN-Lenker setzte seine Fahrt fort. Am Spiegel des BMW entstand Schaden.

weiter
  • 442 Leser
Polizeibericht

Wildschwein angefahren

Aalen. Kurz nach Ebnat überquerte eine Wildschweinrotte am Dienstag um 21.15 Uhr die Landstraße 1084. Eine in Richtung Aalen fahrende 35-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und erfasste eines der Tiere. Dieses rannte nach der Kollision weiter. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

weiter
  • 833 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Westhausen. Sachschaden von mehreren Hundert Euro entstand am Mittwochmorgen, als ein Autofahrer gegen 1.15 Uhr auf der Kreisstraße 3319 zwischen Dalkingen und der Hartbucksiedlung mit seinem Fahrzeug einen Fuchs erfasste, der dabei getötet wurde.

weiter
  • 823 Leser

Rotarier spenden für die LEA

Ellwangen. Sportliche Betätigung ist für die Flüchtlinge in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) von großer Bedeutung, sie bietet Ablenkung von den Erlebnissen der Flucht und Beschäftigung während der Wartezeit im Verfahren. Auf Nachfrage, wie man den Flüchtlingen denn helfen könnte, hatte der Leiter der LEA, Berthold Weiß, daher sofort den Wunsch eines

weiter
  • 697 Leser

Diebstahl Scheibe kaputt und Navi weg

Ellwangen. Sachschaden von rund 200 Euro verursachte ein Unbekannter, der zwischen Dienstag, 17.30 Uhr und Mittwoch, 2.30 Uhr die Seitenscheibe eines Smarts einschlug, der auf dem Kressbachseeparkplatz abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter ein Navigationsgerät der Marke Blaupunkt samt Ladekabel, das im verschlossenen Handschuhfach war.

weiter
  • 718 Leser

Unfall Radfahrer stürzt auf Motorhaube

Ellwangen. Leichte Verletzungen zog sich ein 42 Jahre alter Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag zu. Kurz nach 12.30 Uhr befuhr er die Alfred-Krupp-Straße, von der aus er nach rechts in die Ignaz-Emer-Straße einbog. Dabei kam er zu weit nach links und prallte gegen einen dort stehenden VW Passat eines 41-Jährigen. Der Radler stürzte

weiter
  • 743 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Ellwangen. Zu spät erkannte ein 23-Jähriger am Dienstagvormittag, dass ein ihm vorausfahrender VW Polo auf der Abfahrt der A7 in Richtung Landesstraße 1060 verkehrsbedingt anhalten musste. Er fuhr mit seinem Renault auf und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

weiter
  • 681 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste am Dienstagnachmittag eine 38-jährige Autofahrerin ihren Mercedes Benz gegen 14.20 Uhr an der Einmündung Hauptstraße/Hofackerstraße anhalten. Ein 27-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Toyo Kogyo auf auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3600 Euro.

weiter
  • 802 Leser

Ein Vortrag über das Ries

NABU Jahresprogramm 2016/17 mit Vorträgen und Exkursionen.

Ellwangen. „Das Nördlinger Ries – eine kosmische Katastrophe formte eine einzigartige Landschaft mit besonderer Geologie, Flora und Fauna“ lautet ein Vortrag von Gisela Pönges vom Rieskratermuseum in Nördlingen, der am Mittwoch, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Nabu-Ortsgruppe Ellwangen im „Roten

weiter
  • 612 Leser
Polizeibericht

Parkunfall

Ellwangen. Beim Ausparken auf der Ebene 1 der Parkpalette beschädigte am Mittwoch um 9.30 Uhr ein VW-Fahrer einen parkenden Audi. Es entstand Schaden in Höhe von 200 Euro.

weiter
  • 845 Leser

Sicherung der Dämme

Bauausschuss Sanierung der Schlossweiher Thema der nächsten Sitzung.

Ellwangen. Die Sanierung der maroden Dämme an den Schlossweihern hat begonnen. Der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten wird vor seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 13. Oktober, die Baustelle besichtigen. Treffpunkt ist um 17 Uhr beim Pumpenhaus. Im kleinen Sitzungssaal des Rathauses geht es danach unter anderem um die bei Pfahlheim

weiter
  • 684 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Eine 79-jährige Autofahrerin verursachte am Dienstagmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 9000 Euro entstand. Mit ihrem Dacia befuhr sie die Kreisstraße 3223, von Haisterhofen kommen, von wo aus sie gegen 12 Uhr nach links auf die Landesstraße 1029 in Richtung Röhlingen abbog. Hier missachtete sie die Vorfahrt einer

weiter
  • 753 Leser

Ein Pferd will frei sein

Wild und kraftvoll präsentiert sich diese Skulptur des Ellwanger Künstlers Helmut Esdar. Das goldene Pferd im Pappkarton ist eine ganz besondere Arbeit des Künstlers und viel weniger bekannt als die große Skulptur „Pferd und Mensch“ im Pausenhof des Peutinger Gymnasiums. (Foto: gek)

weiter
  • 850 Leser

Kinofilm über Magersucht

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt am Mittwoch, 12. Oktober, um 20 Uhr in Kooperation mit dem Netzwerk Essstörungen Ostalbkreis (NEO) den Film „Stella – Kleine große Schwester“. Mitglieder von NEO sind nach dem Film offen für Fragen und Austausch.

weiter
  • 975 Leser

Konzert für Klinikclowns

Aalen. Der Blasmusikverband Ostalbkreis lädt am 16. Oktober um 17 Uhr zu einem Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters ins Aalener Landratsamt. Mit dabei: die Klinikclowns DODI und LaPique (an die der Erlös geht) und die Härtsfelder Alphornbläser. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 912 Leser

Ostalb-Power auf der Expo Real

Präsentation Auf Europas größter Leitmesse der Immobilienbranche in München zeigen Unternehmen und die Städte Schwäbisch Gmünd, Aalen und Ellwangen am WiRO-Stand ihre Stärken.

München

Die Expo Real boomt. Zur größte Leitmesse der Immobilienbranche in Europa, die an diesem Donnerstag endet, sind 1.764 Aussteller, über drei Prozent mehr als im Vorjahr, nach München gekommen. Rund 40.000 Fachbesucher aus fast 80 Ländern bietet die B2B-Fachmesse beste Bedingungen für effizientes Networking. Internationale Experten aus der gesamten

weiter
  • 1108 Leser
Zur Person

Zielonka ist im AiF-Vorstand

Große Ehre, große Aufgabe: Auf der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) wurde Dr. Andreas Zielonka, Leiter des Schwäbisch Gmünder Forschungsinstituts Edelmetalle + Metallchemie (fem), in den sechsköpfigen Vorstand gewählt. Seit Jahren engagiert sich Zielonka in verschiedenen Gremien der AiF, zuletzt

weiter
  • 986 Leser

ZAHL DES TAGES

50

Rund 50 Studienangebote gibt es jetzt an der Hochschule in Aalen. Mit Beginn des Wintersemesters haben sich rund 1600 neue Studentinnen und Studenten für ein Bachelor- oder Masterstudium an der Bildungseinrichtung in Aalen eingeschrieben.

weiter
  • 721 Leser

Schmierereien Wieder Graffiti-Sprayer am Werk

Aalen. Farbschmierereien in der Stadt: In der Zeit zwischen Freitag und Dienstag besprühten Unbekannte im Bereich der Alten Post am Aalener Bahnhof eine Gebäudefassade und zwei Stromkästen mit Buchstaben in schwarzer Farbe. Die gleichen Buchstaben wurden auch an eine Gebäudefassade in der Bischof-Fischer-Straße gesprüht. An beiden Gebäuden entstand

weiter
  • 752 Leser

Basar in der Weststadt

Aalen. Der Kindergarten St. Martin organisiert am Samstag, 15. Oktober, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im Weststadtzentrum in Aalen-Hofherrnweiler. Verkauft wird alles rund ums Kind sowie Kuchen und Waffeln. Dazu gibt es Aktionen für Kinder.

weiter
  • 828 Leser
Guten Morgen

Die Italiener und die Salamitaktik

Manfred Moll über Kurven und Kilometer

Die Italiener haben die sogenannte Salamitaktik erfunden: die Wahrheit scheibchenweise. Da bin ich jetzt ziemlich sicher. Denn wenn zum Beispiel auf der Westseite am Passo Capovalle in den Bergen zwischen dem Gardasee und dem Idrosee 14 Kehren sind, steht da kein Schild „14 Tornanti“. Nein, es stehen hintereinander sieben Schilder, die

weiter
  • 560 Leser

DRK sammelt Blutspenden

Aalen. Das DRK organisiert am Montag, 10. Oktober, von 13.30 bis 19 Uhr eine Blutspendeaktion in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 838 Leser

Ein letzter Gruß des Sommers

Die roten Mohnblumen strahlen wie ein letzter Gruß des Sommers am Rande dieses Maisfelds. Während die Sonne am Mittwoch ein kurzes Gastspiel gab, ist sie am Donnerstag eher selten zu sehen: Angesagt sind viele Wolken, teilweise Regen und zehn Grad Höchsttemperatur. (Foto: bea)

weiter
  • 717 Leser

Orchester der Polizei tritt auf

Konzert Benefizspiel des Landespolizeiorchesters in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. Das Landespolizeiorchester spielt zu Gunsten der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft am 21. Oktober in der Festhalle Unterkochen. Karten gibt’s hier: Bezirksamt und Tabakstüble Unterkochen, Tourist-Information Aalen, Schwäpo-Shop Aalen, Aalener Immobiliengesellschaft, Weltladen Aalen, Gesundheitshaus Petrogalli. Ellwangen

weiter
  • 976 Leser

„Angehörige von Pflegeberufen müssen in die Politik“

Pflege Der Vorsitzende des Deutschen Pflegerates fordert mehr Beachtung für den Beruf, aber auch mehr Engagement für notwendige Verbesserungen.

Aalen

Ein flammendes Plädoyer für die Zukunft des Pflegeberufes – das hielt unterm Strich Andreas Westerfellhaus am Mittwoch im Aalener Landratsamt. Der Präsident des Deutschen Pflegerates Berlin sprach anlässlich des Jubiläums „60 Jahre Pflegeausbildung im Ostalbkreis“.

Westerfellhaus kommt vom Fach und kennt sich aus, diesen Eindruck

weiter
  • 583 Leser

Jugendliche Flüchtlinge wohnen im Comboni-Missionhaus

Fachzentrum Inobhutnahme Das Kinder- und Jugenddorf Marienpflege hat zwei Etagen angemietet und kann dort bis zu 24 Jugendliche unterbringen.

Ellwangen

Allein auf der Flucht und noch keine 18 Jahre alt. Meist sind es Jungen, die eine gefährliche Reise hinter sich haben, wenn sie in Deutschland ankommen, wo die Jugendämter für sie zuständig sind. „Inobhutnahme“ lautet der Fachbegriff und das Kinder- und Jugenddorf Marienpflege hat im Haus Josefstal der Comboni-Missionare im März

weiter
Kommentar

Mehr Personal

Manfred Moll ist dafür, im Gesundheitssystem etwas zu verändern.

Umverteilung im Gesundheitssystem: Das wäre zusätzlich ein gangbarer Weg, um den Pflegeberuf attraktiver zu machen. Mit mehr Personal, einhergehend mit besseren Arbeitsbedingungen und mit höherer Entlohnung. Nur die gesellschaftliche Anerkennung reicht nicht für die Lebenshaltungskosten.

Geld ist im System genug da, nur fließt es in die falschen Kanäle.

weiter
  • 561 Leser

Dienst von Menschen in der Pflege ist unersetzlich

Pflegeausbildung Rückblick auf 60 Jahre und Gedanken zur Möglichkeit, in Zukunft Roboter einzusetzen.

Aalen. Günter Schneider, Pflegedirektor des Ostalb-Klinikums, hat am Mittwoch im Landratsamt auf 60 Jahre Pflegeausbildung im Ostalbkreis zurückgeblickt.

Auch wenn’s den Ostalbkreis in seiner heutigen Form erst seit etwas über 40 Jahren gibt: Die Ausbildung der Krankenschwestern begann im Jahr 1956 am damaligen Kreiskrankenhaus Aalen. Landrat

weiter
  • 717 Leser

Flohmarkt der Instrumente

Musikerparadies Die vierte Auflage steigt am Sonntag in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Die vierte Auflage des Ostalb-Instrumentenflohmarkts ist am Sonntag, 9. Oktober, in der Wasseralfinger Sängerhalle.

Einer der größten Instrumentenflohmärkte im süddeutschen Raum lockt jedes Jahr Hunderte Interessierte nach Wasseralfingen. Von 10 bis 14 Uhr werden eine Vielzahl an gebrauchten Instrumenten von der Mundharmonika

weiter
  • 743 Leser

Hilfe für Menschen in Pflegeberufen

Expertenvortrag Auch Pflegekräfte und pflegende Angehörige sind im beruflichen oder privaten Alltag Aggressionen ausgesetzt. Worin die Ursachen für das oft unverständliche Verhalten von pflegebedürftigen Menschen liegen, darüber sprach Dr. Johannes Nau (Mitte, mit Sandra Wirth und Markus Thom) auf Einladung der DAA Berufsfachschule Altenpflege im Gutenberg-Kasino

weiter
  • 1068 Leser

„Carmina Vita“ bedeutet „Lieder sind Leben“

Chorjubiläum Der Frauenchor des Liederkranz Unterschneidheim veranstaltet zum 25-jährigen Bestehen ein großes Chorkonzert.

Unterschneidheim

Kaum vorstellbar, aber bis 1991 war Chorsingen in Unterschneidheim eine reine Männersache. Bis Anfang Oktober. Dann gründete der Liederkranz seinen Frauenchor.

Auf Anhieb begeisterten sich über 30 Frauen für das gemeinsame Singen. Eine Begeisterung, die bis heute ungebrochen ist – und generationenübergreifend. Die jüngsten Sängerinnen

weiter
  • 712 Leser

Am Galgenberg gibt es eine Mensa für die Kühe

Fressen fassen! An seiner Weide am Galgenberg hat der Rotenbacher Landwirt Daniel Oberdorfer eine Fütterstation für die Rinderherde aufgebaut. Zusätzlich zum Gras, das wegen der Trockenheit der letzten Wochen nur spärlich nachwachsen wollte, wird hier täglich Maissilage serviert. Das Mehrgängemenü nehmen die Tiere gerne an, wie man auf diesem Foto

weiter
  • 728 Leser
Kurz und bündig

Basar der Böhmerwäldler

Ellwangen-Rindelbach. Die Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler organisiert am Samstag, 22. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Basar rund ums Kind in der Turnhalle in Rindelbach. Mit im Programm sind neben Bekleidung auch Autositze, Kinderwagen, Bücher. Nummernvergabe per E-Mail an kinder@ellwanger-spielschar.de.

weiter
  • 424 Leser

Begleitung für Sterbende

Hospiz St. Anna Ausbildung von ehrenamtlichen Helfern.

Ellwangen. Das stationäre Hospiz St. Anna sucht Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich für schwerkranke und sterbende Menschen engagieren möchten. Zur Vorbereitung auf die Tätigkeit wird eine umfassende theoretische und praktische Ausbildung angeboten. Die Ausbildung beginnt am 12. Oktober. Anfang Dezember wird die theoretische Ausbildung abgeschlossen

weiter
  • 662 Leser

Bier brauen wie einst

Alamannenmuseum Um „Essen und Trinken“ geht es beim 2. Kolloquium.

Ellwangen. Das 2. Ellwanger Alamannenkolloquium „15 Jahre Alamannenmuseum“ findet am 8. und 9. Oktober statt. An verschiedenen Stationen, die über das gesamte Museum verteilt sind, finden die Besucher jeweils von 11 bis 17 Uhr viel Wissenswertes zum Anfassen und Ausprobieren vor.

Das Leitthema lautet „Der gedeckte Tisch der Alamannen

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung von EKO

Ellwangen. Im Innovationszentrum Energie des Kreisberufsschulzentrums bietet am Donnerstag, 6. Oktober, Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr wieder eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516

weiter
  • 435 Leser

Fahrt ins Blaue

Malteser Hilfsdienst Senioren sind zu einer Bustour eingeladen.

Ellwangen. Der Malteser Hilfsdienst lädt Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 23. Oktober, zur 51. „Fahrt ins Blaue“ ein. Abfahrt ist um 13.15 Uhr am Bahnhof in Ellwangen. Das Ziel der Reise wird nicht verraten. Nur, dass es in eine Umlandgemeinde geht, wo nach einer gemütlichen Kaffeerunde eine Rundfahrt durch den Ort stattfindet. Rückkehr

weiter
  • 739 Leser

Geisterhafte Rübenfete

Kinderaktion OGV Tannhausen zieht die Rüben im Lehrgarten.

Tannhausen. Fast schon Tradition geworden ist die Rübenfete, die der Obst- und Gartenbauverein Tannhausen jede Jahr für die Kinder veranstaltet. Auch der Wettergott hatte es am vergangenen Samstag nochmals gut gemeint, als wieder allerhand gruselige Meisterwerke aus den Futterrüben entstanden. Weil es kaum noch Bauern gibt, die Futterrüben anbauen,

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Rainau

Schwabsberg. Am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr tagt der Gemeinderat Rainau im Sitzungssaal des Rathauses Schwabsberg. Auf der Tagesordnung stehen: Bürgerfragestunde, Vorstellung der „Wohnumfeldmaßnahme Wettegasse, Buch“, Vorstellung des ELR-Antrags für den Kultur- und Bürgertreff „Bucher Stausee“, Sachstand Sanierungsgebiet Schwabsberg, Bericht

weiter
  • 318 Leser

Jubiläumskonzert von „Carmina Vita“

Der Frauenchor Carmina Vita feiert am kommenden Samstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr in der Turnhalle in Unterschneidheim mit fünf Chören und Livemusik sein 25-jähriges Bestehen. Für Bewirtung ist gesorgt

weiter
  • 774 Leser
Kurz und bündig

Jugendfeuerwehr sammelt

Ellwangen. Die Jugendfeuerwehr führt am Samstag, 22. Oktober, eine Altpapiersammlung in Kernstadt und Braune Hardt durch. Bitte das Papier bis 8 Uhr gebündelt oder in Kartons an den Straßenrand stellen. Mit dem Erlös wird die Jugendarbeit der Feuerwehr unterstützt.

weiter
  • 267 Leser

Lauftreff Schrezheim feierte

Breitensport Der „Lauftreff Schrezheim“ feierte kürzlich das zehnjährige Bestehen. Die Nordic-Walking-Gruppe trifft sich jeden Montag bei der Turnhalle in Schrezheim. Während der Sommerzeit startet die Gruppe um 18 Uhr, im Winterhalbjahr bereits um 16 Uhr. Neueinsteiger sind stets willkommen, Kontakt unter Tel. 07961/3406.Foto: privat

weiter
  • 732 Leser
Kurz und bündig

Theater und SWR-4-Studio

Ellwangen/Ulm. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Ostalb bietet die VHS Crailsheim am Dienstag, 6. Dezember, eine Medienfahrt nach Ulm an. Auf dem Programm stehen eine Führung im Ulmer Theater mit Blick hinter die Kulissen und eine Besichtigung des Studios von SWR 4, wo die Teilnehmer eine Livesendung verfolgen können. Die Anreise erfolgt mit

weiter
  • 544 Leser

Thema Notfallkarte

VdK Pfahlheim Informationsabend war sehr gut besucht.

Pfahlheim. Überaus zahlreich waren die Mitglieder des VdK Ortsverbands Pfahlheim zum Informationsabend gekommen. Der Vorsitzende Eugen Frosch begrüßte mit Petra Pachner vom Landratsamt Aalen die Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen beim Büro des Landrats.

Pachner berichtete über gesetzliche Grundlagen in der Behindertenhilfe und

weiter
  • 510 Leser

Wertvoll für die Gesellschaft

Auszeichnung Innenminister Thomas Strobl ehrt die EnBW ODR als einen ehrenamtsfreundlichen Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz.

Ellwangen

Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Arbeitgeber kann Baden-Württemberg beim Schutz der Bevölkerung auf ehrenamtliches Engagement bauen. Das betonte Thomas Strobl, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration am Donnerstag in Stuttgart bei der Auszeichnung ehrenamtsfreundlichen Arbeitgeber

weiter
  • 443 Leser

Internationale Musik

Weltmusik Volles Haus beim Auftritt von Calo Rapallo, Paul Harriman and Friends, Blues Band im Dorfhaus Rattstadt. Mit Herzblut und Leidenschaft begeisterte die Band. Klassiker von B.B. King, J.J. Cale und John Mayall gingen ins Ohr. Olena Serpen aus Rattstadt rundete das Konzert ab und spielte mit der virtuosen Band im zweiten Teil anmutige Welt-

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

57. „Kleine Fahrt“

Oberkochen. Am Samstag, 8. Oktober, laden Heimatverein und Volkshochschule zur „kleinen Fahrt“ nach Bopfingen ein. Start ist um 9.30 Uhr am Parkplatz vor Fenster-Brand. Unter Leitung von Hartwig Mager wird das Heimatmuseum im Seelhaus besichtigt und über die Geschichte der freien Reichstadt informiert. Nach dem Mittagstisch geht’s zum Kelten-Freilichtmuseum.

weiter
  • 506 Leser

Hotspot eröffnet

Internet-Zugang Im Stadtzentrum von Oberkochen, zwischen Bahnhofstraße und der katholischen Kirche, haben Bürgermeister Peter Traub und der IT-Leiter der Stadtverwaltung, Wolfgang Abele, einen Hotspot eröffnet. Der freie, unentgeltliche Internet-Zugang für Bürgerinnen und Bürger kann laut Traub künftig auch in der Stadtbibliothek genutzt werden. Damit

weiter
  • 640 Leser
Kurz und bündig

Integrative Disco

DRK bittet zum Blutspenden

Neresheim. Am Freitag, 7. Oktober, sammelt das DRK von 14.30 bis 19.30 Uhr lebensrettende Blutspenden in der Härtsfeldhalle.

Dischingen. Die Nattheimer Behindertengruppe und die Aktion „Freunde schaffen Freude“ laden am Freitag, 7. Oktober, von 18 bis 22 Uhr wieder zur integrativen Disco in der barrierefreien „Arche“ ein.

weiter
  • 254 Leser

Kabarett in der Auerbachhalle

Der studierte Chemiker und Biologe Philipp Weber ist Deutschlands radikalster Verbraucherschützer und hat sich mit Leib und Leber dem Wohl es Landes verschrieben. Der Autor und Macher des Sensationsprogramms „Futter – streng verdaulich“ widmet sich nun den flüssigen Gaumenfreuden. „Durst – Warten auf Merlot“ ist ein

weiter
  • 459 Leser

Klezmer in der Theaterwerkstatt Gmünd

Gmünd Folk Die neue Saison beginnt mit der Klezmergruppe „Sher on a Shier“ am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Mit „Sher on a Shier“ tritt ein Ensemble auf, das seit Jahren auf der Suche nach dem perfekten Klezmersound sind. Einritt 14 Euro, Vorverkauf: Buchhandlung Schmidt, Tel: (07171) 5998. Foto: privat

weiter
  • 847 Leser

Ohrwürmer kommen in die Arche

Integration Die Aktion „Freunde schaffen Freude“ steigt am Sonntag ab 14 Uhr in Dischingen zum Zuhören und Mitmachen.

Dischingen. Die „Ohrwürmer“ kommen am Sonntag, 9. Oktober, in die „Arche“ im Rahmen der Aktion „Freunde schaffen Freude“. Ab 14 Uhr laden Peter Lang (Akkordeon), Jutta Burger (E-Bass), Josef Rödig (Gitarre) und „Paul“ zum Zuhören, Mitsingen und Tanzen ein. Das Arche-Team bewirtet mit hausgemachten Kuchen

weiter
  • 595 Leser

Poetry-Kabarett in Aalen

Am Samstag, 15. Oktober, findet „burn after reading“ im Aalener Frapé statt. Dieses Mal zu Gast: Till Reiners aus Berlin. Till Reiners, jahrelang einer der erfolgreichsten Poetry Slammer, macht neues Kabarett. Einlass: 20 Uhr Beginn: 21 Uhr, Eintritt: 9 Euro. Einlass ab 18 Jahren. (Frapé ist Raucherclub).

weiter
  • 922 Leser

Puccini-Oper in Gmünd

Das Theater Pforzheim eröffnet mit der Puccini-Oper „La Bohème“ am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd die neue Spielzeit des Gmünder Kulturbüros. Um 19.15 Uhr gibt es eine Werkeinführung.

weiter
  • 5
  • 925 Leser

Stumpfes wieder da

Heimspiel Das neue Programm „Heut nemme und morga net glei ...“.

Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“. Das können die „Stumpfes“ schon lange. Das „nix schaffa“ ist bei der neuen Tour Name und Programm, dass die skrupellosen Hausmusiker am Freitag, 30. Dezember, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen vorstellen. Die neue Tour der „Stumpfes“ versinnbildlicht

weiter
  • 787 Leser

Erntedank in Ohmenheim

Erntedankaltar Im Erntedankgottesdienst soll Gott für die Gaben gedankt werden, sagte Pater Kurian in der St. Elisabethkirche Ohmenheim. Pater Kurian dankte Elisabeth Brenner, Mesnerin Irene Graßmann und den Firmlingen Pauline Opitz, Arthur Wilhauk und Armin Neher für das Gestalten des diesjährigen Erntedankaltars. Sie haben viele verschiedene Früchte

weiter
  • 1158 Leser

Hobbykünstlerstellen aus

Ausstellung Kunst in der Begegnungsstätte Hüttlingen ab Samstag.

Hüttlingen. In der Begegnungsstätte Hüttlingen stellen am Samstag, 8. und Sonntag, 9. Oktober, zahlreiche Hobbykünstler ihre Werke aus. Die Künstler präsentieren ihre selbst gemachte Ketten, Strickwaren, Geschenkartikel, Acrylmalerei, Holzkunst und außerdem Genähtes.

Am Samstag ist die Ausstellung zwischen 13 und 17 Uhr geöffnet und am Sonntag zwischen

weiter
  • 635 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg führt am Donnerstag, 6. Oktober, ab 17 Uhr eine Altpapiersammlung in Lauterburg durch. Bitte das Altpapier bündeln. Mit dem Erlös werden Instrumente und Noten mitfinanziert.

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

Auf den Spuren von Fair Trade

Aalen/Würzburg. Im Oktober 2014 wurde Aalen offiziell als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet. In Kooperation mit der Agendagruppe Eine Welt und dem Weltladen Aalen wird am Samstag, 15. Oktober, eine Tagesausfahrt nach Würzburg zur Organisation „Würzburger Partnerkaffee“ angeboten. Infoflyer und Anmeldung im Weltladen, An der Stadtkirche 21, info@weltladen-aalen.de.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Aalen. Am Donnerstag, 13. Oktober, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke Gmünder Straße 20, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516 oder (07361) 521602.

weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Bezirkswallfahrt der Frauen

Bopfingen-Flochberg. Der katholische Frauenbund bittet am Mittwoch, 5. Oktober, zur Bezirkswallfahrt. Die Lichterprozession bei der Wallfahrtskirche in Flochberg beginnt um 18.30 Uhr. Um 19 Uhr schließt sich der Gottesdienst mit Pfarrer Klimek an. Im Marienheim ist gemütliches Beisammensein.

weiter
  • 523 Leser

Erinnerungen wecken

Kulturboulevard Ulmer Straße Zum 25-jährigen Theaterbestehen rückt auch die Villa Cherbon in den Mittelpunkt der Feierlichkeiten

Aalen

Die Villa Cherbon mit der Marienkirche daneben gehört zum Kulturboulevard in der Ulmer Straße. Zum Auftakt der Feierlichkeiten sind die Gebäude in den Blickpunkt gerückt, denn beide haben tatsächlich miteinander zu tun.

Aber wer war Cherbon? Und welche Geschichte hat dieses Haus? Karl Sigmund Cherbon hat seit dem Bestehen der katholischen Kirchengemeinde

weiter
  • 729 Leser

Erntedank in Kösingen

Erntedankaltar In diesem Jahr ziert ein großes, aufgeschlagenes Buch aus Holz mit dem „Vater unser“ den Erntedankaltar und die Kirche. Das Grundbuch ist aus Holz; außen verkleidet mit Schrot und Körnern; die aufgeschlagenen Seiten bestehen aus einer weiß grundierten Wellplatte; der Schriftzug ist aus Mohn. Marianne Eggstein, Siglinde Winter

weiter
  • 1144 Leser
Kurz und bündig

Gemeindefest mit Mostfest

Aalen-Fachsenfeld. Mit einem Erntedank-Gottesdienst beginnt am Sonntag, 9. Oktober, um 10.30 Uhr das katholische Gemeindefest. Anschließend wird im Gemeindehaus das Mostfest gefeiert.

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Geschichten- und Bastelkiste

Bücherzwerge ausgebucht

Aalen. Das Treffen der „Bücherzwerge“ am Mittwoch, 12. Oktober, in der Kinderbibliothek im Torhaus ist aufgrund der hohen Nachfrage bereits ausgebucht. Nächster Termin ist am 9. November. Anmeldungen bei Margrit Baumann, Telefon (07361) 52-2590.

Aalen. Am Donnerstag, 6. Oktober, wird um 15 Uhr das Bilderbuch „Gans der Bär“

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Kartenverkauf für Don Quijote

Nördlingen. Das Dramatische Ensembles Nördlingen spielt am Freitag und Samstag, 18. und 19. November, jeweils um 20 Uhr, und am Sonntag, 20. November, um 19 Uhr „Don Quijote“, ein Schauspiel von Tobias Goldfarb mit Musik. Regie führt Michael Eßmann. Karten gibt es bei der Tourist-Info Nördlingen, (09081) 84-116 und unter www.dramatisches-ensemble.de.

weiter
  • 385 Leser

Kunstwerk im Kreisel?

Gemeinderat Gestaltung des Arnold-Kreisels ist noch offen.

Bopfingen. Mit den Arbeiten zum Bau des Kreisverkehrs auf der B 29 bei der Firma Arnold, am Eingang zur Innenstadt, soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Fertig sein soll der Kreisel dann im Jahr 2017. Dies sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler im Gemeinderat. Nun gilt es zu klären, ob der Kreisel mit einem Kunstwerk versehen werden soll oder nicht.

weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

MTV auf dem Skulpturenweg

Aalen/Niederalfingen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aktivwelt“ des MTV Aalen findet am Sonntag, 9. Oktober, eine Wanderung von Niederalfingen durch das Schlierbachtal entlang des Skulpturenpfads nach Neuler statt. Start ist um 10 Uhr am Naturfreibad. Anmeldungen bis 6. Oktober per Mail an claudia.strobel@mtv-aalen.de.

weiter
  • 357 Leser
Kurz und bündig

Neuer Wein und Zwiebelkuchen

Bopfingen. Der AWO-Ortsverein bittet Mitglieder und Freunde am Donnerstag, 6. Oktober, ab 14 Uhr zu neuem Wein und Zwiebelkuchen ins Gasthaus „Bären“.

weiter
  • 368 Leser

Quelle der Information für Pensionäre

Pensionärsfeier Aalens OB Thilo Rentschler hat die ehemaligen städtischen Mitarbeiter in die Stadthalle eingeladen.

Aalen. Auch in diesem Jahr hat Oberbürgermeister Thilo Rentschler die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Stadt Aalen zu einer Feier mit gemütlichem Beisammensein eingeladen. Am Montag, traf man sich in der Stadthalle in einem gut gefüllten Saal. Der Oberbürgermeister freute sich über den „wunderschönen Start in die Woche“.

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Reihe Friedenssicherung

Aalen-Unterkochen. Die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat organisiert ein Veranstaltungsreihe zum Thema „Friedenssicherung“. Zum Auftakt kommt am Donnerstag, 6. Oktober, Roderich Kiesewetter, CDU-Obmann für Außenpolitik im Bundestag. Der Vortrag mit anschließender Diskussion beginnt um 18 Uhr in der Friedenskirche.

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Reiterflohmarkt

Bopfingen. Der RFV Bopfingen veranstaltet am Sonntag, 16. Oktober, von 9 bis 13.30 Uhr einen Flohmarkt in der Reithalle auf dem Sandberg. Ein Stand kostet zehn Euro. Verkäufer müssen unter 0152-58906548 anrufen. Die Veranstaltung wird bewirtet.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Schwester Resi haut nichts um

Aalen. Aloisia Brenner liest am Donnerstag, 6. Oktober, um 19 Uhr im Pflegeheim St. Elisabeth, Weiße Steige 1, aus ihrem Buch. Schwester Resi kann mit den täglichen Herausforderungen im Pflegeberuf umgehen, ohne sich selbst zu stark zu belasten. Fachlich ausgedrückt: Sie ist resilient. Der Eintritt ist frei, im Anschluss gibt es einen kleinen Stehempfang.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Selbst eine GFS erstellen

Aalen. Die VHS bietet ab Samstag, 8. Oktober, einen Kurs für Schüler an, die eine Präsentation für die GFS (Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen) erstellen möchten. Kursinhalt sind Recherche und Sammlung von Informationen, Erstellung einer Gliederung, Gestaltung der Präsentation in PowerPoint, ein Kurzvortrag und eine Feedback-Runde. Anmeldung

weiter
  • 449 Leser

Straße wird runderneuert

Bauarbeiten Demnächst haben Verkehrsteilnehmer „Am Schimmelberg“ wieder freie Fahrt.

Aalen-Wasseralfingen. Die Bauarbeiten „Am Schimmelberg“ in Wasseralfingen sollen bis zum Ende der Herbstferien abgeschlossen sein. Dies betont Karin Haisch, Pressesprecherin der Stadt. Die Herbstferien sind am Montag, 7. November, vorbei.

Warum waren die Arbeiten notwendig? Am Schimmelberg hatte der Straßenbelag Risse, es gab Ausbrüche.

weiter
Kurz und bündig

Vortrag wird verschoben

Abtsgmünd. Der Vortrag „Alte Hausmittel“ mit Apothekerin Dorothea Müller im Seniorenzentrum St. Lukas wird von Dienstag, 11. Oktober, auf Dienstag, 15. November, um 15.30 Uhr verschoben .

weiter
  • 467 Leser

Für langjährige Betriebszugehörigkeit

Jubilarehrung Sechs Jubilare nach 25 und 40 Jahren bei Kessler+Co geehrt.

Abtsgmünd. Geschäftsleitung, Personalleitung und Betriebsrat von Kessler+Co haben im feierlichen Rahmen sechs Jubilare für ihre 25-jährige und 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

Ein großer Teil der Mitarbeiter hat seit dem Eintritt als Lehrling dem Unternehmen die Treue gehalten und über zahlreiche Berufsjahre hinweg mit Einsatzbereitschaft,

weiter
  • 761 Leser

Pläne für eine Zeit ohne die Arkaden

Stuttgarter Straße Umgestaltung des Gebäudekomplexes und der öffentlichen Flächen.

Aalen. Derzeit wird am Ellwanger Torplatz gebaut. Damit wird der zweite von drei Abschnitten zwischen dem zentralen Omnibusbahnhof und der Stuttgarter Straße beim Amtsgericht neu gestaltet. Eine Neuerung planen auch die vier Eigentümer des Gebäudekomplexes gegenüber von GD Krauss. Sie wollen die Arkaden aufzulösen. Im ersten Abschnitt des Bauwerks,

weiter
  • 4
  • 761 Leser

Auf dem Weg zum Steg

Brückenschlag Die Mitglieder des Technischen Ausschusses haben die Basis dafür geschaffen, dass für den Steg zum Stadtoval ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben werden kann.

Aalen

Ein Steg soll die Aalener Innenstadt und das Stadtoval künftig verbinden. Mit der Positionierung der Zu- und Abgänge im weiteren Umfeld des Parkhauses am Bahnhof und auf dem Stadtoval haben sich die Mitglieder des Technischen Ausschusses am Mittwoch befasst. Mehrheitlich – ohne die Stimmen der Grünen und von Ilse Schmelzle – haben

weiter

Die Tücke mit dem Randstein

Schildbürgerstreich Gerhard Kaufmann ist Rollstuhlfahrer. Und ärgert sich über den Zebrastreifen in der Hofherrnstraße in Hofherrnweiler. An der einen Seite ist der Bordstein abgeschrägt, so dass ihn Rollstuhlfahrer, Menschen mit Rollatoren oder Kinderwagen bequem passieren können (Foto). Gegenüber aber – Fehlanzeige. Hier gibt’s eine Stolperstufe.

weiter
  • 4
  • 996 Leser

Unfall Motorradfahrer und Sozia zu Fall

Aalen. Das hätte schlimm ausgehen können: Ein Unfall mit einem Motorrad und einem Auto hat sich am Mittwoch in der Ulmer Straße ereignet: Ein 16 Jahre alter Motorradfahrer war laut Polizei um 7.40 Uhr auf der Ulmer Straße stadteinwärts unterwegs. Er fuhr dabei auf das Heck eines verkehrsbedingt stehenden VW auf. Der 16-Jährige und seine 16 Jahre alte

weiter
  • 1281 Leser

Immer für die Allgemeinheit unterwegs

Ehrenamt „Schwalben- Hubert“ trägt zur Verschönerung des Ortsbilds in Oberkochen bei.

Oberkochen. Als Musiker ist er seit Jahrzehnten in Oberkochen und Königsbronn bekannt. Und als Heimatverbundener, der sich Natur und Umwelt aufs Schild gesetzt hat. Hubert Glaser ist auch einer, der sich ehrenamtlich in Vereinen, Organisationen und Initiativen engagiert. Nicht zuletzt gibt er seit Jahrzehnten Schwalben Heimat in seinem Haus am Kocher.

weiter
  • 771 Leser

Klavierkonzert Nuber spielt Meisterwerke

Am kommenden Sonntag, 9. Oktober, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ (Schwäbisch Gmünd-West, Eutighoferstr. 23) in einem Konzert Meisterwerke von Frederic Chopin und Alexander Skrjabin interpretieren. Hauptwerke des Abends sind die Fantasie f-moll op. 49 und die berühmte „Sturmetüde“ von Chopin

weiter
  • 807 Leser

Bekannter Knabenchor

Klosterkonzert „Der Herr ist mein Hirt“-Chorkonzert mit dem Knabenchor capella vocalis Reutlingen in der Abteikirche.

Am Samstag,, 8. Oktober, um 16 Uhr ist der renommierte, in Reutlingen ansässige Knabenchor capella vocalis zu einem Chorkonzert in die Abteikirche Neresheim eingeladen.

Erklingen werden bekannte und unbekanntere Werke der geistlichen Chormusik aus mehreren musikalischen Epochen, unter anderem einige sehr selten aufgeführte Motetten von Moritz Hauptmann,

weiter
  • 493 Leser

Eine rätselhafte Mordserie auf der Bühne

STOA Theater ohne Aufsicht feiert im Theater auf der Aal Premiere von „Und aus bist Du“

Ein Krimi, der neben klassischem Sprechtheater auch Performance-Elemente enthält. Das Ensemble Theater ohne Aufsicht der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb e.V. bringt mit „Und aus bist Du“ einmal mehr eine Eigenproduktion auf die Bühne. Premiere ist am Freitag, 7. Oktober, 20 Uhr, im Theater auf der Aal in Aalen.

Für das Theater ohne Aufsicht

weiter
  • 741 Leser

Jam Session im Bottich

Jazz Stefan Frank spielt mit Markus Braun und Andreas Beuge.

Am Mittwoch, 12. Oktober, 20 Uhr, findet wieder die monatliche Jam Session im Bottich. An diesem Abend stellt der Aalener Gitarrist und Leiter der Jam Session Stefan Frank gemeinsam mit seinem Trio Markus Braun und Andreas Beuge neue und alte Kompositionen vor. Den Zuhörer erwartet eine Mixtur aus verschiedenen Musikstilen, die mit Funky Beats und Latin

weiter
  • 781 Leser

Klangreicher Chor im Kloster Lorch

Konzert Musik zur Finissage der Werkschau des „Lorcher Chorbuch zum Württembergischen Kirchengesangbuch“.

Bei seinem letzten Konzert „Tiefe Stille – Helle Freude“ in der Klosterkirche Lorch zog der Konzertchor Klangreich das Publikum so magisch in seinen Bann, dass es ihn nicht ohne Zugaben gehen lassen wollte. Nun ist der Chor wieder zu Gast in Lorch: Am Sonntag 16. Oktober um 18 Uhr im Kloster Lorch präsentiert der „Runde Kultur

weiter
  • 646 Leser

Zwischen Delaware und 9/11

Ausstellung Am Sonntag wird im Gmünder Prediger die Ausstellung „Little Miss Liberty Crossing the Delaware“ eröffnet. Ein erster Einblick.

Die Ausstellung zeigt das Lebenswerk von Regina Baumhauer. Viele ihrer eigenen Werke hat die Gmünder Künstlerin, die seit 1993 in New York lebt, für die Gmünder Ausstellung aus Sammlungen ausgeliehen.

„Ich bin immer auf dem Weg Neuland zu finden, wenn man das Neue sieht, versteht man, wo man herkommt“, sagt die Künstlerin. Auch mit ihren

weiter
Der besondere Tipp

„Freile Franz“ in Lauterburg

„Freile Franz“ jonglieren nahezu perfekt die schwäbischen Redensarten und illustrieren dabei Wahrheiten und Lebensweisheiten der hochkomplexen schwäbischen Seelenlagen. Aber keine Angst: Es wird nicht nur der schwermütige Schwabe ins Zentrum gerückt, sondern auch der Feinsinnige, der herzhaft über sich lachen kann und dabei die Leichtigkeit

weiter
  • 617 Leser

Schießen in der Kösinger Nacht

Oktoberfest Der Schützenverein Hubertus Kösingen 1959 ließ es drei Tage lang im wahrsten Sinne krachen. Beim Böllerschützentreffen feuerten 75 Schützen im Dunkeln auf dem Sportplatz.

Neresheim-Kösingen.

Höhepunkt des dreitägigen gut besuchten Oktoberfests war das Böllerschießen, das an zwei Tagen unter Mitwirkung der Kösinger stattfand. Für die Zuschauer ist es ein tolles Erlebnis, da immer bei Nacht geschossen wird, die Schützen in schmucker Tracht gekleidet sind und man an allen Tagen bestens im Schützen- und Sportheim bewirtet

weiter
  • 895 Leser

Bis der Tod kam: Daumen hoch

Abschied Nach einem würdevollen Trauergottesdienst begleiteten die Familie, Freunde, Mitarbeiter und Partner Dr. Dieter Brucklacher zur Beisetzung.

Oberkochen

Würdevoll, bewegend und seiner großen Persönlichkeit als Familienmensch, Unternehmer und Freund angemessen war am Mittwoch der Trauergottesdienst für Dr. Dieter Brucklacher, der unerwartet im Alter von 77 Jahren verstorben war und auf dem Evangelischen Friedhof in Oberkochen beigesetzt wurde.

Der evangelische Pfarrer Ulrich Marstaller richtete

weiter

81 Bücher in sechs Wochen

Leseprojekt Mit einer Abschlussfeier wird die Veranstaltung „Heiß auf Lesen“ in Heubach beendet. Jasmina Müller hat über den Sommer in Heubach die meisten Bücher gelesen.

Heubach. Jasmina Müller ist eine wahre Leseratte. Sie hat 81 Bücher in diesem Sommer gelesen. Jasmina Müller und rund 120 weitere lesebegeisterte Schüler wurden von den Mitarbeitern der Stadtbibliothek um Leiterin Martina Müller zur Abschlussparty des Projektes „Heiß auf Lesen“ ins Heubacher Schloss eingeladen.

Die Schüler sollten in den

weiter
  • 648 Leser

Mehr als 1600 neue Studierende starten ins Wintersemester

Semesterstart Hochschule Aalen entwickelt sich rasant weiter – Rektor Schneider verlangt „auskömmliche Finanzierung“ für Hochschulen in Ostwürttemberg.

Aalen

Im Leben die Weichen richtig stellen“: Das Motto des morgendlichen Gottesdienstes zog sich wie ein roter Faden durch die feierliche Semestereröffnung in der Stadthalle. Über 1600 Studentinnen und Studenten haben sich für den Weg an die Hochschule Aalen entschieden und starteten am Mittwoch ihr Bachelor- oder Masterstudium. Weitere 120 Studierende

weiter

Gesucht: das beste Gsälz von Aalen

Markt Das Herbstmärktle mit Kunsthandwerk aus regionalen Produkten steht ganz im Zeichen des neuen Gsälzwettbewerbs.

Aalen. Die Neuauflage des Herbstmärktles startet am Freitag, 7. Oktober, in der Aalener Innenstadt. Während auf dem Land die letzten Äcker gepflügt werden und die Platanen auf dem Aalener Spritzenhausplatz ihre verfärbten Blätter abwerfen, steht das Märktle dieses Mal ganz im Zeichen des Aalener Gsälzwettbewerbs, der erstmals ausgetragen werden soll.

weiter
  • 3
  • 635 Leser

ZAHL DES TAGES

8

Schülerteams aus Schwäbisch-Gmünd, Heidenheim, Ellwangen, Stuttgart, Karlsruhe, Göppingen und Heidelberg treffen am Montag in Schwäbisch Gmünd im Bundescup „Spielend Russisch lernen“ aufeinander. Sie messen sich in Vokabelwissen und Konzentrationsfähigkeit und würfeln damit um den Einzug ins Finale Ende Oktober im Europapark Rust. Bundesweit

weiter
  • 645 Leser

Fotowettbewerb „Arbeit im Blick“ wird prämiert

Schwäbisch Gmünd. Top oder Flop – gute Arbeit für Wenige, prekäre Arbeit für Viele? So lautet das Motto am Freitag, 7. Oktober, um 18 Uhr anlässlich der Prämierung des KAB-Fotowettbewerbs mit dem Titel „Arbeit im Blick“. Das moderierte Gespräch mit SPD-Politikerin Leni Breymaier und die Preisverleihung durch Norbert Barthle (CDU)

weiter
  • 675 Leser

Konzerte Chor Sing4Joy hat neue Auftritte

Aalen-Unterrombach. Nach seinem Chorwochenende wird der Wellandchor Sing4Joy in der Königsbronner Hammerschmiede auftreten. Die 40 Sängerinnen und Sänger aus der Gesamtstadt Aalen und aus Hüttlingen wollen am Sonntag, 13. November, um 18 Uhr gemeinsam mit dem Musikverein Königsbronn dessen Jahreskonzert „Sing and Swing“ gestalten. Ein weiterer

weiter
  • 744 Leser

Drei Spuren für Röttinger Höhe gefordert

B 29 Landrat Klaus Pavel, Bürgermeisterin Schnele und Bürgermeister Dr. Bühler wenden sich an den Regierungspräsidenten.

Bopfingen. Der Ausbau der „Röttinger Höhe“ zwischen Lauchheim und Aufhausen lässt auf sich warten. Nun machen der Landkreis und die Städte Lauchheim und Bopfingen die Dringlichkeit des dreispurigen Ausbaus beim Regierungspräsidenten deutlich.

Nachdem das RP Stuttgart jüngst einen Baubeginn nicht vor den Jahren 2021/2022 in Aussicht gestellt

weiter
  • 759 Leser

Hoher Antibiotika-Einsatz in der Region

Nachgeforscht Laut AOK Ostwürttemberg verschreiben Ärzte in der Region konstant viel Antibiotika. Obwohl die Weltgesundheitsorganisation dazu rät, den Einsatz zu reduzieren – wegen erhöhter Antibiotika-Resistenzen. Erkältungskrankheiten würden meist durch Viren ausgelöst. Antibiotika seien dann wirkungslos. Foto: privat

weiter
  • 775 Leser

Am 9. und 10. Oktober verwandelt sich der Schießtalplatz in Gmünd ab 11 Uhr in ein Schlaraffenland für Gourmets und kulinarische Entdecker. 25 Foodtrucks bieten Spezialitäten aus aller Welt und öffnen ihre mobilen Garküchen für 10.000 Besucher. Foto: PR

weiter
  • 319 Leser

Fackeln und Kamele

Für Kinder gibt es auf den Bopfinger Heimattagen viel zu erleben.

Einer der Höhepunkte für die kleinen Gäste der Bopfinger Heimattage wird am Samstag die Fackelwanderung durch die Lager der Landsknechte sein. Doch darüber hinaus ist an allen Tagen einiges geboten: Von Karussellfahrten über Ponyreiten, Bogenschießen, Kamel- und Eselreiten, ein Märchenzelt bis hin zum neuen Kelten-Spielplatz im Stadtgarten. Doch schon

weiter

Mit ihrem neuen Programm „D’r Schwob ond d’weida Welt“ kommen die vier Ostälbler „Herr Diebold und Kollega“ am 9. Oktober, 19 Uhr, in die SG-Halle am Schmiedeberg in Bettringen. Gastronomisch geht es auch schwäbisch zu: Es werden besondere schwäbische Leckereien auf der Speisekarte stehen. Saalöffnung ist um 17 Uhr.

weiter
  • 153 Leser

Essen mit Freunden

Luise. Mittvierzigerin mit abgeschlossenem Germanistikstudium und alleinstehend. Versauert tagsüber in einem Schreibbüro mit flatterhafter Chefin. Das einzige, was sie glücklich macht, ist Kochen und Backen und damit Freunde verwöhnen. Während eines Streits mit ihrer Chefin kündigt sie fristlos. Luise fällt tief, aber sie denkt nach. „Alles was

weiter
  • 171 Leser

Gute, alte Blasmusik

Böhmische Nacht in Böbingen

Bei der „Böhmischen Nacht“ in der Römerhalle in Böbingen spielen „Lukas Bruckmeyer und seine böhmischen Kameraden“ am Samstag, 8. Oktober, ab 20 Uhr.

Mit fetziger Blasmusik und Eigenkompositionen wollen sie ihr Publikum bestens unterhalten. Ein unvergessliches Erlebnis ist garantiert. Ab 18 Uhr unterhält die „Rentnerband“,

weiter
  • 308 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tageskarten fürs Legoland

Halloweeks

Gleich zwei Wochen wird im Legoland Deutschland Resort in Günzburg Halloween gefeiert. Vom 15. bis zum 31. Oktober verwandelt sich das „Land der Ritter“ in das schaurige Halloweenland und lädt am 15. Oktober zur sechsten Kürbismeisterschaft ein.

Am Trick-or-Treat-Haus kann man um Süßes und Saures spielen und sowohl am 15. als auch am 16.

weiter
  • 157 Leser

Popcomedy

Mit seinem Solo-Programm „Der Feinripp-Macho“ gestaltet Musiker „Umbo“ die dritte Dimension seines künstlerischen Schaffens und erzählt die Entstehungsgeschichten zu seinen berühmtesten Songs – die nackte Wahrheit über das Leben des Feinripp-Machos. Den Zuschauer erwartet ein teils musikalisch untermalter Abend mit Geschichten

weiter
  • 171 Leser

Rock the City

Die Bopfinger City wird im Rahmen der Heimattage bei der Kneipentour zum zweiten Mal gerockt. In den insgesamt zwölf Locations ist garantiert für jeden Musikliebhaber und jede Altersklasse etwas geboten. Von hochwertigem Jazz, über Irish und Celtic Folk, von Mittelalter- bis Classic-Rock, von Rockabilly im Vintage Stil über modernen Raggae oder Soul

weiter
  • 282 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Marc Marshall und Jay Alexander

Sakrale Musik

Nach über 500 Weihnachtskonzerten und Kirchenkonzerten mit geistlicher Musik präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr ein neues Weihnachtsprogramm in der Salvatorkirche in Aalen.

Eine Komposition aus traditionellen Weihnachtsliedern und Liedern, die inhaltlich die Dimension des Weihnachtsfestes in sich tragen.

weiter
  • 152 Leser

Spannung

Blutspuren in einem labyrinthähnlichen Kellerverlies geben Kriminalkommissar Sam Berger Rätsel auf. Er entdeckt Hinweise darauf, dass das Verschwinden einer jungen Frau eng mit früheren Fällen in Verbindung steht. Als Sam Berger dann auch noch Spuren entdeckt, die nur er lesen kann, ist ihm klar, dass der Hinweisgeber ihn sehr gut kennt. Gemeinsam

weiter
  • 183 Leser

Spurensuche

Ada ist Journalistin in New York und glücklich mit Mann und Tochter. Doch dann verliert sie beide bei einem tragischen Unfall. Unbändige Trauer lässt sie von NY nach Seattle übersiedeln. Dort mietet sie sich ein Hausboot und wird von der Schiffsgemeinschaft herzlich begrüßt.

Doch plötzlich ist sie mittendrin in einer alten Geschichte von großen Träumen

weiter
  • 174 Leser

Vor allem aus der Region kommen die professionellen Aussteller, die beim 23. „KunstHandwerkMarkt“ vom 7. bis 9. Oktober in der Silberwarenfabrik in Heubach ihre erlesenen Dinge anbieten. „Von Hand und von Herzen“ – unter diesem Motto erwartet das Publikum eine beeindruckende Vielfalt aus Webarbeiten, Gehäkeltem, Fotografie,

weiter
  • 168 Leser

Am 9. und 10. Oktober verwandelt sich der Schießtalplatz in Gmünd ab 11 Uhr in ein Schlaraffenland für Gourmets und kulinarische Entdecker. 25 Foodtrucks bieten Spezialitäten aus aller Welt und öffnen ihre mobilen Garküchen für 10.000 Besucher. Foto: PR

weiter
  • 150 Leser

Authentischer Klezmersound

Gmünd Folk eröffnet die Saison nach der Sommerpause mit der Klezmergruppe „Sher on a Shier“ in der Theaterwerkstatt. Nicht nur die Besetzung mit Klarinette, Flöte, Violine, Akkordeon und Kontrabass fügt sich zu einem authentischen Klang zusammen, auch die Musiker selbst sind Meister ihres Faches und verstehen es virtuos, dem Publikum die

weiter
  • 285 Leser

Rollkunstlauf

„Der König der Löwen“ ist zurück

Mit dem Musical „Der ewige Kreis“ präsentiert der RSV Nattheim das weltbekannte Broadway-Musical „König der Löwen“ auf Rollschuhen.

Die selbstgestaltete Choreografie, die die Läuferinnen aller Altersstufen und Leistungsklassen einbezieht, die liebevolle, teilweise in mühsamer Kleinstarbeit genähten Kostüme und Accessoires, das

weiter
  • 130 Leser

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr die Premiere von „Samstag in Europa – Gefährliche Begegnungen“ auf der großen Bühne im Wi.Z. Weitere Vorstellungstermine im Oktober sind am 15., 22. und 29., jeweils 20 Uhr. Foto: Theater

weiter
  • 133 Leser

info

Tickets gibt es beim Bilderhaus direkt telefonisch unter (07972) 72222 oder per E-Mail an info@bilderhaus.de.

Zudem sind Karten in Aalen bei der Tourist-Information, Tel. (07361) 522358, in Schwäbisch Gmünd beim i-Punkt, Tel. (07171) 6034250, in Schorndorf bei MK Ticket, Tel. (07181) 929451 und im Internet unter www.reservix.de erhältlich.

weiter
  • 141 Leser

Kleinkunst-Treff startet

Der Comedian Timo Wopp macht am Freitag, 7. Oktober, um 20 Uhr Station auf der Kleinkunstbühne der Stadthalle. „Moral – eine Laune der Kultur“, so sein neuestes Programm. Darin jongliert er mit scharfen Worten und mit Bällen.

Nach dem Abend wissen wir, dass es keinen Konsens über moralisch einwandfreies Verhalten gibt. Cannabisfreigabe,

weiter
  • 149 Leser

Vor allem aus der Region kommen die professionellen Aussteller, die beim 23. „KunstHandwerkMarkt“ vom 7. bis 9. Oktober in der Silberwarenfabrik in Heubach ihre erlesenen Dinge anbieten. „Von Hand und von Herzen“ – unter diesem Motto erwartet das Publikum eine beeindruckende Vielfalt aus Webarbeiten, Gehäkeltem, Fotografie,

weiter
  • 313 Leser

Mit ihrem neuen Programm „D’r Schwob ond d’weida Welt“ kommen die vier Ostälbler „Herr Diebold und Kollega“ am 9. Oktober, 19 Uhr, in die SG-Halle am Schmiedeberg in Bettringen. Gastronomisch geht es auch schwäbisch zu: Es werden besondere schwäbische Leckereien auf der Speisekarte stehen. Saalöffnung ist um 17 Uhr.

weiter
  • 336 Leser

Ausgegrenzt

Kinderstück ab zehn Jahren

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am 9. Oktober das Kinderstück „Die Geschichte von Lena“ (für Menschen ab zehn Jahren) im Alten Rathaus.

Lena ist ein nettes Mädchen in einer ganz normalen Familie. Sie hat zwei liebevolle Eltern und einen zehn Jahre älteren Bruder, die gerade zusammen mit ihr in den Urlaub gefahren sind. Nur schade, dass

weiter
  • 344 Leser

Essen mit Freunden

Luise. Mittvierzigerin mit abgeschlossenem Germanistikstudium und alleinstehend. Versauert tagsüber in einem Schreibbüro mit flatterhafter Chefin. Das einzige, was sie glücklich macht, ist Kochen und Backen und damit Freunde verwöhnen. Während eines Streits mit ihrer Chefin kündigt sie fristlos. Luise fällt tief, aber sie denkt nach. „Alles was weiter
  • 362 Leser

Herbstmarkt

Bei dem von „Aalen City aktiv“ veranstalteten „Herbstmärktle“ wird wieder Kunstvolles und Dekoratives für Heim und Garten geboten. Der Markt startet am Freitag, 7. Oktober, und steht ganz unter dem Motto des ersten Aalener Gsälzwettbewerbs, der am darauffolgenden Samstag um 12 Uhr startet.

Ob herbstliche Gestecke, gesunde Ernährung

weiter
  • 549 Leser

Herbstserenade auf der Kapfenburg

Bilder englischer Landschaften, satt-grüner Hügel und steiler Klippen werden sich den Besuchern der Herbstserenade des „Collegium musicums“ vor dem inneren Auge aufmachen: Dirigent Gero Wittich blickt mit seinen Musici in die klangfarbenreiche, manchmal schroffe, manchmal sensibel daher kommende Werke englischer Komponisten. Dazu gehört

weiter
  • 372 Leser

Mein Weg nach Abtsgmünd

Die nächste Ausgabe des Talks „Mein Weg nach Abtsgmünd“ findet am Freitag, 7. Oktober, in der Zehntscheuer statt.

Zu Gast ist Elisabeth Plank (Foto: privat) aus Wöllstein. Mit knapp zehn Jahren kam sie vor 70 Jahren als Vertriebene von der sogenannten Wischauer Sprachinsel (im heutigen Tschechien) nach Abtsgmünd. Anhand eines Lichtbildvortrags

weiter
  • 380 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Freile Franz“

Schwabenseele

Das Mögglinger Kleinkunst-Duo „Freile Franz“ ist weit über den Ostalbkreis hinaus sich einen Namen zu machen. Am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr kommen die beiden Kabarettisten in die Theaterwerkstatt nach Gmünd.

Mit „Freile Franz“ betreten zwei Künstler die Bühne, die exzellent aufeinander eingespielt und mit einem mehrstimmigen

weiter
  • 228 Leser

Spannung

Blutspuren in einem labyrinthähnlichen Kellerverlies geben Kriminalkommissar Sam Berger Rätsel auf. Er entdeckt Hinweise darauf, dass das Verschwinden einer jungen Frau eng mit früheren Fällen in Verbindung steht. Als Sam Berger dann auch noch Spuren entdeckt, die nur er lesen kann, ist ihm klar, dass der Hinweisgeber ihn sehr gut kennt. Gemeinsam mit weiter
  • 381 Leser

Spurensuche

Ada ist Journalistin in New York und glücklich mit Mann und Tochter. Doch dann verliert sie beide bei einem tragischen Unfall. Unbändige Trauer lässt sie von NY nach Seattle übersiedeln. Dort mietet sie sich ein Hausboot und wird von der Schiffsgemeinschaft herzlich begrüßt.

Doch plötzlich ist sie mittendrin in einer alten Geschichte von großen Träumen weiter

  • 438 Leser

Zu Tisch bei den Mönchen

Erlebnistag im Kloster Lorch

Am 9. Oktober feiern 14 ehemalige Klöster im Land den „Erlebnistag im Kloster“. Unter dem Motto „Speis und Trank im Kloster“ können Familien den Mönchen in den Kochtopf schauen – und probieren, was bei den Ordensbrüdern einst auf der Speisekarte stand.

Auch im Kloster Lorch bekommen die Besucher Einblicke in den Alltag

weiter
  • 371 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tageskarten fürs Legoland

Halloweeks

Gleich zwei Wochen wird im Legoland Deutschland Resort in Günzburg Halloween gefeiert. Vom 15. bis zum 31. Oktober verwandelt sich das „Land der Ritter“ in das schaurige Halloweenland und lädt am 15. Oktober zur sechsten Kürbismeisterschaft ein.

Am Trick-or-Treat-Haus kann man um Süßes und Saures spielen und sowohl am 15. als auch am 16.

weiter

info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222729 an und nennen Sie das Stichwort: „Legoland“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 169 Leser

info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222728 an und nennen Sie das Stichwort: „Weihnacht“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 160 Leser

info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222733 an und nennen Sie das Stichwort: „Freile“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 200 Leser

Musik

Die Musikgala „Die Nacht der Musicals“ präsentiert seit 20 Jahren die größten Hits der Musicalgeschichte und entführt die Zuschauer auf einen musikalischen Streifzug quer durch eine bunte und vielfältige Welt der Musicals.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

7. März 2017

CCS, Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 225 Leser

Musikalische Melange

Wenn Musik eine Seele hat, dann kommt sie hier zum Ausdruck. „Omnitah“ (Foto: PR), die schwedische Singer/Songwriterin mit ungarischen Wurzeln, malt mit ihren Stücken musikalische Kostbarkeiten auf die akustische Leinwand. Ihre klare, mal rauchige Stimme duelliert sich während eines Konzertes mit ihrer ebenso ausdrucksstarken Klaviervirtuosität,

weiter
  • 264 Leser

Popcomedy

Mit seinem Solo-Programm „Der Feinripp-Macho“ gestaltet Musiker „Umbo“ die dritte Dimension seines künstlerischen Schaffens und erzählt die Entstehungsgeschichten zu seinen berühmtesten Songs – die nackte Wahrheit über das Leben des Feinripp-Machos. Den Zuschauer erwartet ein teils musikalisch untermalter Abend mit Geschichten

weiter

Ritter, Kunst und Rock’n’Roll

Heimattage in Bopfingen

Bei den Bopfinger Heimattagen vom 7. bis zum 9. Oktober verwandelt sich die Innenstadt zum Landsknechtslager, zur Kulturmeile und zur großen Bühne für gute Musik unterschiedlichster Genres – doch damit nicht genug.

Die Gäste dürfen sich in diesem Jahr auf viele Überraschungen freuen. Thematisch im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das 775 jährige

weiter
  • 398 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Marc Marshall und Jay Alexander

Sakrale Musik

Nach über 500 Weihnachtskonzerten und Kirchenkonzerten mit geistlicher Musik präsentieren Marc Marshall und Jay Alexander am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr ein neues Weihnachtsprogramm in der Salvatorkirche in Aalen.

Eine Komposition aus traditionellen Weihnachtsliedern und Liedern, die inhaltlich die Dimension des Weihnachtsfestes in sich tragen.

weiter

Schoko-Konzert

Die Musikerin Christina Rommel verwandelt die Hebebühne in eine exklusive Schoko-Lounge: Während Rommel und ihre Band facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet ein Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade zu.

Karten gibt es unter der Tickethotline (035472) 279 und im Kaffehaus.

6. November, 18 Uhr

Kaffeehaus, Gmünd-Straßdorf

weiter
  • 159 Leser

Temporeiche Unterhaltung

VHS-Kabarettreihe startet mit Simone Fleck

In Zusammenarbeit von VHS, Stadtbibliothek und Stadt Lorch, eröffnet Simone Fleck am 7. Oktober die VHS-Kabarettreihe mit ihrem neuen Programm „Nacktgeflüster“ in der Lorcher Stadthalle.

Gnadenlos erfrischt wirbeln Simone und Oma Wally wieder über die Bühne. Kreative Mütter, entnervte Pädagogen und frisch geschlüpfte Psychologinnen drängen

weiter
  • 384 Leser

Musikalisches Feuerwerk

Wenn es um Schlager geht, kommt man an ihnen einfach nicht vorbei: an Bernd und Karl-Heinz Ulrich, bekannt als „Die Amigos“. Mit über 150 Auftritten pro Jahr sind Bernd und Karl-Heinz Ulrich ganz nah dran an ihrem Publikum. Und auch 2017 dürfen sich die Fans wieder auf eine neue Tournee freuen. Ab Februar sind die beiden Brüder unter dem

weiter
  • 241 Leser

Abstrakte Bildsprache

Ausstellung von Regina Baumhauer

Im Zentrum der Kunst der Wahl-New Yorkerin und 1962 in Schwäbisch Gmünd geborenen Künstlerin Regina Baumhauer steht der Mensch in seinem existenziellen Sein.

Werkzyklen bestimmen ihr Schaffen, das eine abstrakte Bildsprache mit figurativen und narrativen Elementen versetzt. Aus der Beschäftigung mit Amerikas Nationalgemälde „Washington Crossing

weiter
  • 234 Leser

Fantastische

Seit frühester Kindheit hört Jacob (Asa Butterfield) von seinem Großvater Abraham (Terence Stamp) immer wieder wundervolle und fantasiereiche Geschichten von einer Insel, auf der er sich vor Monstern versteckte und mit Kindern lebte, die alle außergewöhnliche Fähigkeiten besaßen. Als kleiner Junge liebt Jacob diese Geschichten, die er für bare Münze

weiter

Unsere Zeit ist jetzt – Cro goes Cinema

Als Rapper Cro zu einem Ideenwettbewerb für einen geplanten Cro-Kinofilm aufruft, überzeugen ihn drei unterschiedliche Konzepte: eine Dokumentation, ein Animationsfilm über die Vergangenheit des Musikers sowie ein Film über „Cros“ Zukunft. Für die Nachwuchsfilmer hinter diesen Projekten beginnt eine spannende Zeit, denn bei der Umsetzung

weiter
  • 132 Leser
Donnerstag, 6.10.2016

Oper

Eine der weltweit meistgespielten Opern eröffnet die Spielzeit 2016/2017 des Gmünder Kulturbüros: Das Theater Pforzheim gastiert mit Giacomo Puccinis umjubeltem Erfolg „La Bohème“ um 20 Uhr in Gmünd. Um 19.15 Uhr findet im Jörg-Ratgeb-Saal eine Einführung statt. Puccinis Oper vereint die Figuren in einem Dreiklang aus Liebe, Kunst und Leidenschaft.

weiter
  • 276 Leser

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr die Premiere von „Samstag in Europa – Gefährliche Begegnungen“ auf der großen Bühne im Wi.Z. Weitere Vorstellungstermine im Oktober sind am 15., 22. und 29., jeweils 20 Uhr. Foto: Theater

weiter
  • 148 Leser

Frischer Wind

Musikwinter feiert sein 30-jähriges Bestehen

Jazzgrößen und Klassik-Newcomer, die hellsten Köpfe des Landes, die besten Schauspieler deutscher Bühnen – mittlerweile geben sie sich beim alljährlichen Gschwender Musikwinter die Klinke in die Hand. Seit 30 Jahren gibt es nun dieses ganz besondere Kulturprogramm in der Region. Und es geht weiter mit frischem Wind voran.

Es wird fleißig eingetütet

weiter

Kleinkunst-Treff startet

Der Comedian Timo Wopp macht am Freitag, 7. Oktober, um 20 Uhr Station auf der Kleinkunstbühne der Stadthalle. „Moral – eine Laune der Kultur“, so sein neuestes Programm. Darin jongliert er mit scharfen Worten und mit Bällen.

Nach dem Abend wissen wir, dass es keinen Konsens über moralisch einwandfreies Verhalten gibt. Cannabisfreigabe,

weiter

Saiten, die die Seele streicheln

Benefizkonzert Veeh-Harfengruppe „Viel-Saitig“ stellt ihr Konzert zugunsten der Wachkomastation in das Zeichen des Stadtjubiläums „775 Jahre Reichsstadt Bopfingen“.

Bopfingen

Sie ist ein modernes Instrument, die Veeh-Harfe. Das erste Instrument baute 1992 ein Vater für seinen Sohn, der mit Trisomie 21 geboren worden war. Einfach zu spielen, mit einer eigenen Notenschrift und zartem Klang, der berührt und wie geschaffen ist, für historische Musik. Das bewies die Veeh-Harfengruppe „Viel-Saitig“ aus Lauchheim

weiter
  • 554 Leser

Schöne Sachen

Bereits zum sechsten Mal findet der Mini Market im Alten Postamt in Aalen statt. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren rund 25 Designer aus der Region ihre handgemachten Produkte und Unikate. Das Angebot reicht von Kleidung über Keramik, Schmuck und Wohnaccessoires bis hin zu Kugelschreibern aus Edelhölzern oder Naturkosmetik. „Bei der sechsten Auflage

weiter
  • 237 Leser

info

Tickets gibt es beim Bilderhaus direkt telefonisch unter (07972) 72222 oder per E-Mail an info@bilderhaus.de.

Zudem sind Karten in Aalen bei der Tourist-Information, Tel. (07361) 522358, in Schwäbisch Gmünd beim i-Punkt, Tel. (07171) 6034250, in Schorndorf bei MK Ticket, Tel. (07181) 929451 und im Internet unter www.reservix.de erhältlich.

info

Tickets

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Den Fischereischein erwerben

Westhausen. Neuangler benötigen in Baden-Württemberg einen Kurs mit Prüfung für den Fischereischein. Ein neuer Kurs beginnt am Samstag, 8. Oktober, um 13 Uhr im Gasthaus „Sonne“ in Westhausen. Anmeldung unter Telefon (07326) 965451 oder auf www.aalener-angelmarkt.de, www.fischerpruefung-ostalb.de.

weiter
  • 630 Leser

Serenade auf dem Schloss

Konzert Kammerorchester „Collegium musicum“ hat am Sonntag zwei Auftritte.

Lauchheim. Das Kammerorchester „Collegium musicum“ lädt am Sonntag, 9. Oktober, zur Herbstserenade auf Schloss Kapfenburg. Um 15 und 17 Uhr musiziert das Ensemble unter der Überschrift „Very british“ Werke von John Rutter und Gustav Holst und als Höhepunkt das „Caledonian Concerto“ des schottischen Zeitgenossen John

weiter
  • 644 Leser

Kreisräte: Kosten kontrollieren

Landratsamt Dass die Modernisierung rund 1,57 Millionen teurer wird, gefällt der Politik ganz und gar nicht.

Aalen. Die Modernisierung des Aalener Landkreishauses wird fortgesetzt. Achim Bihr, kommissarischer Leiter des Gebäudemanagements, hat dem Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen jetzt vorgestellt, was in den kommenden zwei Jahren geplant ist. Größter Brocken ist die Tiefgaragensanierung für rund 920 000 Euro. Für die Außenanlagen sind 880 000

weiter
  • 762 Leser
Tagestipp

„Koine Spätzle heit ...“

Mundart und Musik mit Reinhold Hittinger. Mit seinem Programm „Koine Spätzle heit ...“ bringt er durch schwäbische Texte und rockige Gitarrenmusik die Zuhörer zum Schmunzeln. Beginn ist am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr in der Kolpinghütte Oberkochen. Einlass ist um 19 Uhr. Karten sind für 10 Euro an der Abendkasse erhältlich.

Kolpinghütte

weiter
  • 513 Leser

Experten zeigen was möglich ist

Die Beratung der Kunden steht im Mittelpunkt des Infotags am Sonntag bei Vitus König. Informiert wird zu allem rund um die Themen Bad, Heizung, Sanitär, Flaschnerei und Wartung.

Aalen. Bauen – Wohnen – Leben: Dieses Konzept ist seit 30 Jahren das Grundprinzip bei Vitus König. Was dies bedeutet, kann man am kommenden Sonntag, von 10 Uhr bis 17 Uhr, beim Infotag erfahren. Auf die Besucher warten gezielte Informationen der Experten für Bad, Heizung, Sanitär, Flaschnerei und Wartung. Aktuelle Trends sind das eine,

weiter

Autofahrerin weicht Tier aus und prallt gegen Baum – schwer verletzt

Schlimmer Unfall Zwischen Hülen und Waldhausen, auf der L1076, hat sich am Mittwoch um 11.40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Nach Angaben der Polizei wurde dabei eine 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Die junge Frau sei mit ihrem Auto von Lauchheim-Hülen nach Aalen-Waldhausen unterwegs gewesen. In einem Waldstück sei sie einem Tier

weiter

Neue Ortseingangstafeln für Unterriffingen

Ortschaftsrat Unterriffingens Rathaus soll noch dieses Jahr abgerissen werden.

Bopfingen-Unterriffingen. Der Zustand der Hohenloher Straße, Höhe der Riedstraße, treibt die Unterrifinger um. Dies ging aus der Bürgerfragestunde hervor. Tiefbauamtsleiter Klaus Böhm sagte, dass der Zustand der Straßen der Stadt bekannt ist, es gebe eine Liste, die abgearbeitet wird.

Böhm erläuterte, dass die Hecken aus der Flurbereinigung so weit

weiter
  • 748 Leser

14 Lehrer

Berufsschulen Technische Gymnasien bei Schülern immer weniger beliebt.

Aalen. Die Rektoren der drei Kreisberufsschulzentren sind mit der Lehrerversorgung zufrieden. Beispiel Schwäbisch Gmünd. Dort sind zwar acht von rund 200 Lehrerstellen nicht besetzt, für Schulleiter Jens-Peter Schuller ist das aber kein Problem, wie er jetzt im Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen in Aalen sagte. Man habe Gespräche mit Bewerbern

weiter
  • 634 Leser

Schwerer Unfall zwischen Hülen und Waldhausen

21-Jährige weicht mit ihrem Auto einem Tier aus und prallt gegen einen Baum
Zwischen Hülen und Waldhausen, auf der L1076, hat sich gegen Mittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Nach Angaben der Polizei wurde dabei eine 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt. weiter

Eigenleistung zahlt sich aus

Haushalt Ballfangzäune am Sportplatz kosten weniger als geplant.

Westhausen. Am alten sowie neuen Sportplatz in Westhausen werden neue Ballfangzäune errichtet. 28 000 Euro seien dafür im Haushalt eingestellt, berichtete Kämmerer Thomas Werner jetzt dem Gemeinderat. Ursprünglich seien die Abbruch- und Entsorgungsarbeiten dafür ausgeschrieben worden. Diese könne nun der Sportverein in Eigenleistung erledigen. Das

weiter
  • 586 Leser

Weniger Schulden als befürchtet

Gemeinderat Das Haushaltsjahr 2015 brachte Westhausen unerwartete Einnahmen ein.

Westhausen. „2015 war ein gutes Jahr“, meint Westhausens Kämmerer Thomas Werner. Allerdings sei seiner Ansicht nach die Spitze nun erreicht, erklärte er während der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Ausgaben steigen merklich. Aber auch bei den Einnahmen seien Steigerungen eingetreten. Wie lange sich dies noch die Waage hält, sei offen.

weiter
  • 543 Leser

Vorfahrt missachtet

Keine Verletzten
Eine 79-jährige Autofahrerin verursachte am Dienstagmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 9000 Euro entstand. weiter
  • 5
  • 1594 Leser

Container aufgebrochen

Elektrogeräte gestohlen
Die Polizei sucht nach unbekannten Dieben, die einen Container aufgebrochen und alte Elektrogeräte gestohlen haben. Es werden Zeugen gesucht, die auch Angaben zu einem Transporter machen können. weiter
  • 2391 Leser

Farbschmierereien in der Stadt

Die Polizei bittet um Hinweise
Unbekannte beschmierten zwei Gebäudefassaden und zwei Stromkästen mit schwarzer Farbe. Die Polizei spricht von einem "erheblichen Sachschaden" und sucht nach den Tätern. weiter
  • 5
  • 1886 Leser
Guten Morgen

Vergesst nicht Obergröningen

Jürgen Steck über den Sitz der neuen Gesellschaft für die Ostalb-Kliniken

Es geht in die richtige Richtung. Karl Hilsenbek, Oberbürgermeister von Ellwangen, könnte, wenn man ihm nur folgen würde, in der Zukunft einmal in den Ostalb-Geschichtsbüchern als der Mann genannt werden, der rechtzeitig und beherzt eingegriffen hat. Es geht um die Kliniken. Genauer: die neue Gesellschaft „Ostalb-Kliniken“, die gegründet

weiter
  • 4
  • 820 Leser

Regionalsport (20)

3107

Punkte holte Hartwig Vöhringer (LG Rems-Welland) und sicherte sich somit mit seiner persönlichen Bestleistung den Landesmeistertitel im Werferfünfkampf.

weiter
  • 531 Leser

Abtsgmünder Ostalbhurgler in Jakarta

Turnen Im Zeitraum vom 6. bis zum 12. Oktober finden in Jakarta, Indonesien, die „6. TAFISA World Sport for All Games“ des Weltbreitensportverbandes TAFISA statt. Bereits am 3. Oktober besuchten die die Ostalbhurgler aus Abtsgmünd „Deutsche Schule Jakarta“. Die TSG-Gruppe gestaltete mit drei Shows das Rahmenprogramm.

weiter
  • 1081 Leser

Angebot für die Kleinsten

Kinderturnen Der MTV Aalen bietet einen Kurs für Babys an.

Die Krabbelkäfer des MTV sind erfolgreich gestartet, ein Angebot für Babys ab dem vierten Lebensmonat bis hin zu den ersten eigenen Schritten. Die bereits etablierten MTV-Laufzwerge (ab dem sicheren Laufen bis drei Jahre) schließen sich nahtlos an. Die Krabbelkäfer treffen sich mit einem Elternteil dienstags von 10.30 Uhr bis 11.45 Uhr sowie donnerstags

weiter
  • 512 Leser

Aufsteiger feiert furiosen Auftaktsieg

Volleyball, Landesliga Die Frauen der SG MADS Ostalb spielen stark und besiegen Schmiden klar mit 3:0 Sätzen.

Nach einem sehr ausgeglichenen Beginn und einem zwischenzeitlichen Spielstand von 7:7 konnte das in dieser Saison als SG MADS Ostalb 1 angetretene Damenteam durch druckvolle Aufschläge von Katharina Ihle die Schmidener Annahme ins Wackeln bringen und sich nach und nach eine 15:10-Führung erkämpfen. Eine nahezu fehlerloser Spielaufbau durch Libera Johanna

weiter
  • 406 Leser

Befreiung für die Merlins

Basketball, 2. Bundesliga Crailsheim bezwingt Baunach mit 84:62.

Nach dem verlorenen Heimspielauftakt wollten die Crailsheim Merlin seine Reaktion zeigen. Bei den Baunach Young Pikes gelang dem Iisalo-Team der erhoffte zweite Saisonsieg. Mit 62:84 fuhren die Zauberer den zweiten Saisonsieg in der ProA ein. Nach mäßigem Beginn steigerte sich Crailsheim immer mehr und führte zu Pause mit 46:28. Die Merlins wollten

weiter
  • 634 Leser

Dreifach-Sieg für Gmünd

Bei den deutschen Meisterschaften haben feierten die Turnerinnen des TSB Schwäbisch Gmünd einen historischen Erfolg. Mit Gold für Vanessa Imle, Silber für Jana Zimmerhackel und Bronze für Annika Widmann machter der TSB- sämtliche Podestplätze unter sich aus.

weiter
  • 724 Leser

Generalprobe gegen „Güßbach“ macht Appetit auf mehr

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Der KC Schwabsberg behauptet nach dem Sieg über den TSV Breitengüßbach weiter die Tabellenspitze vor dem SKV Rot-Weiß Zerbst.

Mit einer ansprechenden Leistung verabschiedete sich Pokalsieger KC Schwabsberg für knapp drei Wochen vom heimischen Publikum. Die wesentliche Erkenntnis aus dem hochverdienten 7:1-Heimerfolg (3669 : 3479-Kegel) gegen den TSV Breitengüßbach: Die Mannschaft ist gut auf die anstehende internationalen Aufgaben beim NBC- Pokal in Straubing vorbereitet.

weiter
  • 519 Leser

Mit Bestleistung zum Meistertitel

Leichtathletik, Werferfünfkampf Hartwig Vöhringer ist Landesmeister mit 3107 Punkten.

Mit neuer persönlicher Bestleistung von 3107 Punkten sicherte sich der Essinger Hartwig Vöhringer den Titel des Baden-Württembergischen Meisters im Werferfünfkampf. Sein Teamkollege Ludwig Wolf wurde Vierter.

Werferfünfkampf, was ist das? Fünf Wurfdisziplinen an einem Tag vom Hammerwurf, dem Kugelstoßen, zum Diskuswurf über den Gewichtswurf zum abschließenden

weiter
  • 530 Leser

Richter holt Einzelbronze

Leichtahletik, Senioren Die M50-Mannschaft der LG wird ebenfalls Dritter.

Die Starter der LG Rems-Welland überzeugen mit starken Leistungen bei den baden-württembergischen Halbmarathon-Meisterschaften in Karlsruhe. Eine Einzel- und eine Mannschaftmedaille sprangen für die Senioren am Ende heraus.

Zu Beginn der Herbstlaufsaison mobilisierten die Essinger Läufer alle Energiereserven. Für die Mannschaft M50 gingen an diesem

weiter
  • 553 Leser

Schneider entscheidet Nervenschlacht

Kegeln, Bundesliga: Die Schrezheimer Damen holen sich in einem knappen Duell den Sieg.

Mit fünf Holz Vorsprung gewannen die Schrezheimerinnen ein unglaublich packendes Duell gegen den KV Liedolsheim. 5:3 und 3406:3401 Kegeln. sagt alles über die packende Duelle aus. Gegen den letztjährigen Vizemeister setzen die Mädels ein Zeichen für die kommende Woche. Beide Mannschaften spielen nächste Woche auf internationaler Bühne. Das Spiel stand

weiter
  • 438 Leser

Schrezheim liegt noch

Kegeln, NBC-Pokal, Frauen Die Entscheidung um den Halbfinal-Einzug fällt am Donnerstagabend. KCS liegt auf den vorderen Plätzen

Die Qualifikation im NBC-Pokal läuft für den KC Schrezheim auf Hochtouren. Am ersten Tag der Qualifikation haben sich die Mädels sehr gut präsentiert und liegen auf den vorderen Plätzen. Am Donnerstag entscheidet sich, welche vier Mannschaften ins Halbfinale einziehen.

Kathrin Lutz begann mit super Vollen von 99 Kegel. Mit einer Startbahn von 143 war

weiter
  • 508 Leser

TSV mit Licht

Tischtennis, Verbandsliga Nach einer Niederlage folgte ein 8:0-Erfolg.

Gegen den Aufsteiger aus Satteldorf setzte es für Tischtennis-Damen des TSV Untergröningen eine heftige 3:8-Niederlage. Gegen Rechberghausen hingegen konnte der TSV souverän mit 8:0 gewinnen.

Während Laura Henninger/Nina Feil ihr Doppel gegen Satteldorf gewannen, verloren Petra Henninger und Theresa Preston. Danach gingen alle vier Auftakteinzel verloren.

weiter
  • 489 Leser

Meister im Waldlauf

Am Samstag, 8. Oktober, ist der SV Ebnat Ausrichter der diesjährigen Kreiswaldlaufmeisterschaften. Meldungen sind zu richten an meldungen.ladv.de Erster Start ist um 10 Uhr im Südosten Elchingerstraße 16. Startnummernausgabe ist ab 8.30 Uhr im Vereinsheim Schäferweg 16 in Ebnat.

weiter
  • 489 Leser

3:3 – TSG-U19 teilt die Punkte

Fußball, Verbandsstaffel Sehenswerter Treffer besiegelt das Remis.

In einer torreichen Verbandsstaffel-Partie trennten sich die U19 der TSG Hofherrnweilerund der TSF Ditzingen mit 3:3. Luca Maron und Hannes Melzer erzielten die Treffer für das Team von Jürgen Roder und Udo Zolnaj.

Die TSG war trotz kurzer Spielvorbereitung sofort hellwach. Bereits nach sieben Minuten konnte Luca Maron sein Team in Führung bringen.

weiter
  • 576 Leser

ACR mit ausgeglichener Bilanz

Ringen, Landesliga Der AC Röhlingen siegt in Sulgen und verliert das Ostalb-Derby gegen die Reserve der KG Fachsenfeld/Dewangen. Somit stehen die Röhlinger auf dem dritten Tabellenplatz.

Die Ringer des AC Röhlingen mussten am vergangenen Wochenende bereits zum zweiten Mal in der diesjährigen Saison eine Doppelbelastung auf sich nehmen. Dabei stand am Sonntag zunächst die Reise zur Oberliga-Reserve des AV Sulgen auf dem Programm, wo man einen relativ deutlichen 13:23 Auswärtssieg feiern konnte. Am darauffolgenden Tag kam es dann zu

weiter
  • 717 Leser

Drei Aufstiege für die Tennisabteilung des TC Ebnat

Tennis Die Herren 60, die Junioren I und die Mixed-Mannschaft spielen nächstes Jahr ein Liga höher

Der TC Ebnat blickt zum Saisonende auf eine erfolgreiche Zeit zurück – sowohl die Herren 65 als auch die Junioren waren in diesem Jahr die besten ihrer Klasse. Die neu gegründete Mannschaft Herren 60 des TC Ebnat konnte gleich in ihrer ersten Saison den Meistertitel in der Bezirksliga erringen.

Nach einer knappen Niederlage in Bolheim konnte sich

weiter
  • 600 Leser

Drei Teams an der Spitze

Schießen, Kreisliga Aalen, Fachsenfeld und Laubach mit gelungenem Auftakt.

Im ersten Durchgang der neuen Runde erwischten der SV Fachsenfeld I, die SGes Aalen und der SV Laubach I einen guten Start und führen die Tabelle der Kreisliga Luftpistole an.

SGi Aalen – SAbt. Ebnat 2:3

Ihren Heimvorteil konnten die Aalener nicht nutzen und mussten eine unerwartete Niederlage hinnehmen. Die beiden Punkte für Aalen holten Sepp-Dieter

weiter
  • 718 Leser

Hubert Hönle holt Bronze

Leichtathletik, Senioren Ellwanger wird Dritter über zehn Kilometer.

Der Seniorenläufer Hubert Hönle von der DJK-SG Ellwangen gin bei den baden-württembergischen Straßenlaufmeisterschaften über zehn Kilometer an den Start – und des mit Erfolg: Mit einer Zeit von 1:02,32 Stunden sicherte sich Hönle die Bronzemedaille.

Die Langstreckenläufer ermittelten in Heilbronn die Baden-Württembergischen Leichtathletik-Landesmeister

weiter
  • 482 Leser

Mit 800 Fans nach Berlin

American Football Haller Unicorns spielen um den German Bowl.

Bereits zum fünften Mal in den vergangenen sechs Jahren treten die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag in Berlin zum fünften Mal im Endspiel um die deutsche Football-Meisterschaft an.

„Bei der fünften Teilnahme am German Bowl hat man natürlich schon etwas Routine“, sagt der Unicorns-Vorsitzende Jürgen Gehrke. „Trotzdem sind die zwei

weiter
  • 566 Leser

Abgeklärte Essinger gegen Euphorie-Fußball aus Gmünd

Fußball, Verbandsliga Vor dem Derby zweier Mannschaften, die sich unterscheiden, aber das gleiche Ziel haben: Essingen und Normannia wollen in die Oberliga.

20 Kilometer und fünf Tabellenplätze auseinander: Die beiden ranghöchsten Amateurfußballteams im Ostalbkreis treffen am Samstag aufeinander (15.30 Uhr in Essingen). Ein Vergleich.

Die Ambitionen Beide haben das gleiche Ziel: Aufstieg in die Oberliga. Was die lokale Rivalität natürlich zusätzlich interessant macht. Noch eine Gemeinsamkeit: Beide weiter
  • 5
  • 584 Leser

Überregional (50)

Interview

„Es gibt mehr zivile Opfer“

Frau Birtsch, wie schätzen Sie die aktuelle Lage in Afghanistan ein? Nicole Birtsch: Afghanistan ist seit dem Regierungswechsel und der Beendigung des ISAF-Einsatzes Ende 2014 zunehmend von Unsicherheit geprägt. Militärisch, wirtschaftlich sowie in der Regierungsführung. Das kann man an einer Zahl festmachen: Im ersten Halbjahr 2016 gab es 1601 tote weiter
  • 408 Leser

„Glücklich mit meinen Kurven“

Castingshow Angelina Kirsch hat Kleidergröße 42/44 und ist damit ein erfolgreiches Model. Jetzt sucht sie bei RTL II dralle Kolleginnen.
Angelina Kirsch hat Kleidergröße 42/44 und ist damit ein erfolgreiches Model. Jetzt sucht sie bei RTL II kurvige Kolleginnen, die in ihre Fußstapfen treten. Im Interview erzählt sie, was bei molligen Models anders ist – und was nicht. weiter
  • 336 Leser

Airline Personalmangel bremst Tuifly

Der Fluggesellschaft Tuifly bereiten kurzfristige Krankmeldungen von Besatzungsmitgliedern Probleme. Es könne zu Beeinträchtigungen kommen, teilte das Unternehmen mit. Es fielen aber keine Flüge aus. Bereits am Montag hatten zwar alle Flugzeuge abheben können, jedoch waren 30 Prozent verspätet. Tuifly entschuldigte sich bei den Passagieren. Das Unternehmen weiter
  • 531 Leser

Berlin stellt Afghanistan Hilfe in Aussicht

Geberkonferenz Bundesregierung verlangt Einhaltung von Bedingungen.
Die Bundesregierung will Entwicklung und Wiederaufbau in Afghanistan bis 2020 mit bis zu 1,7 Milliarden Euro unterstützen. Dies teilte das Auswärtige Amt zum Auftakt der internationalen Afghanistan-Konferenz in Brüssel mit. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) werde dort „sehr deutlich machen, dass dieses Engagement an klare Erwartungen weiter
  • 268 Leser
Leitartikel Tanja Wolter zur Sexismus-Debatte

Bewusstsein schärfen

Deutschland diskutiert wieder über Sexismus. Nach der „Aufschrei“-Debatte vor drei Jahren war es nun eine Berliner CDU-Kommunalpolitikerin, die mit ihrem offenen Brief über abwertende Äußerungen in ihrer Partei – Berlins CDU-Chef Frank Henkel soll unter anderem „große süße Maus“ zu ihr gesagt haben – den Anstoß gab. weiter
  • 391 Leser

CDU bremst Hermanns Pläne für Fahrverbote

Luftreinhaltung Baden-Württembergs Verkehrsminister plant eine Bundesratsinitiative zur Blauen Plakette. Der Koalitionspartner mauert. Von Roland Muschel
Im Kampf um die Luftreinhaltung dringt Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auf die Einführung der Blauen Plakette. Mit ihrer Hilfe soll die Einfahrt in Umweltzonen auf besonders schadstoffarme Autos beschränkt werden. Betroffen wären vor allem Dieselfahrzeuge, die die Euro-6-Norm nicht schaffen. „Ohne Blaue Plakette wird es nicht gehen“, weiter
  • 280 Leser

Clinton drohen neue Enthüllungen

Wikileaks Zum zehnten Geburtstag der Plattform kündigt Gründer Julian Assange weitere Veröffentlichungen an.
Wikileaks-Gründer Julian Assange hat neue Veröffentlichungen auf der Enthüllungs-Plattform angekündigt. Geplant sei, in den nächsten zehn Wochen jede Woche neues Material zu publizieren, sagte Assange am Dienstag in einer Live-Übertragung nach Berlin. Einiges davon werde auch den laufenden US-Wahlkampf betreffen. Details, um welche Art von Informationen weiter
  • 274 Leser

Der fast vergessene Krieg

Afghanistan Auch 15 Jahre nach Beginn des Nato-Einsatzes kommt das Land nicht zur Ruhe. Während internationale Diplomaten in Brüssel über Hilfsgelder verhandeln, säen die Taliban Angst.
Die Taliban haben ein feines Gespür für Symbolik. Ihr Sturm auf Kundus fällt fast genau auf den Tag ihrer Eroberung der nordafghanischen Stadt im vergangenen Jahr. Damals hielten sie Kundus-Stadt fast zwei Wochen besetzt. Es war der erste große Erfolg der Islamisten seit Beginn der internationalen Intervention 2001. Und es war ein Schock – für weiter
  • 411 Leser

Der Unermüdliche

Norbert Lammert Hartnäckig verteidigt er als Bundestagspräsident die Freiheit der Abgeordneten gegen die Bevormundung durch Fraktionen und Parteien. In der Union ist der 67-Jährige umstritten – doch damit kann er sehr gut leben. Von Gunther Hartwig
Neulich im Plenarsaal: Angeregt plaudern Angela Merkel und Volker Kauder während der Haushaltsdebatte des Bundestages miteinander, die Bundeskanzlerin ist von der Regierungsbank ein paar Schritte hinüber gegangen, nun steht sie neben ihrem Fraktionschef, der seinerseits ganz außen in der ersten Reihe des CDU/CSU-Blocks hockt. Norbert Lammert schaut weiter
  • 279 Leser
Kommentar Roland Muschel zu Fahrverboten für alte Diesel

Dicke Luft in Stuttgart

Viel ist schon versucht worden, um die Luft in den Zentren deutscher Großstädte zu verbessern. Es sind Umweltzonen und grüne Plakette erfunden worden, Lkw-Durchfahrverbote und Moos-Wände als Feinstaub-Filter. Gereicht haben die Maßnahmen nie, schon gar nicht im Stuttgarter Talkessel. Ob nun Blaue Plakette und Extra-Spuren für E-Busse der Stadt und damit weiter

Die PS-Bullen schalten zwei Gänge hoch

Formel 1 Die Phase der Enttäuschungen und Rückzugsoptionen scheint überwunden. Red Bull fährt wieder um den Sieg.
Es war wenige Runden vor dem Ziel des Grand Prix in Malaysia, als Red-Bull-Teamchef Christian Horner ein Machtwort sprach. Die beiden autofahrenden Angestellten des Brause-Rennstalls sollten doch bitte die 43 Punkte für die WM-Wertung sicher nach Hause bringen, anstatt auf den letzten Metern auszuprobieren, wer denn nun wirklich der Schnellere ist, weiter
  • 340 Leser

Energiewende kommt teuer zu stehen

Strompreise 2017 dürfte die Rechnung für Privathaushalte deutlich höher ausfallen. Die Baden-Württemberger werden aber beim Netzentgelt weitgehend verschont. Von Dieter Keller
Eigentlich wollte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) dafür sorgen, dass die Strompreise nicht mehr so stark steigen. Doch ausgerechnet im Wahljahr 2017 droht ihm das zu misslingen. Grund sind die Kosten der Energiewende: Sowohl die EEG-Umlage für Ökostrom als auch das Netzentgelt für den Stromtransport drohen deutlich zu klettern. Das lässt weiter
  • 602 Leser

Erfolg der Energiewende kommt Verbraucher teuer zu stehen

Strompreise 2017 dürfte die Rechnung deutlich höher ausfallen. Die Baden-Württemberger werden aber beim Netzentgelt weitgehend verschont. Von Dieter Keller
Eigentlich wollte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) dafür sorgen, dass die Strompreise nicht mehr so stark steigen. Doch ausgerechnet im Wahljahr 2017 droht ihm das zu misslingen. Grund sind die Kosten der Energiewende: Sowohl die EEG-Umlage für Ökostrom als auch das Netzentgelt für den Stromtransport drohen deutlich zu klettern. Das lässt weiter

Exporte Trotz Abkühlung auf Rekordkurs

Deutsche Exporteure haben auf vielen Märkten zu kämpfen - etwa in Großbritannien, Russland und China. Trotzdem rechnet der Außenhandelsverband BGA für dieses Jahr mit einem Miniplus. weiter
  • 603 Leser

Fifa-Chef favorisiert Mammut-WM

Gigantomanie Fifa-Chef Infantino möchte die Fußball-Weltmeisterschaft von bislang 32 auf 48 Teilnehmer aufblähen.
Immer größer, immer mehr! Entgegen dem Widerstand aus Deutschland will Fifa-Präsident Gianni Infantino seine „Mammut-WM“ weiter aufblähen. Statt wie bisher 32 oder wie befürchtet 40 Teams könnten ab der Endrunde 2026 sogar 48 Nationen an den Start gehen. Für Infantino wären die dann 80 (!) Fußball-WM-Spiele „eine Party“ – weiter
  • 475 Leser

Finanzbericht belegt Missstände

Duale Hochschule Hohe Personalkosten und mangelnde Kontrolle haben Finanzprobleme ausgelöst.
Nach monatelangen Diskussionen, die sich an Personalfragen und gravierendem Spardruck festmachen, haben der Aufsichtsrat und der Senat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) wichtige Weichenstellungen beschlossen. „Es ist der gemeinsame Wille, die DHBW wieder auf Erfolgskurs zu bringen“, werden der Aufsichtsratschef, Daimler-Vorstandsmitglied weiter
  • 241 Leser

Frauenfußball Start in die Königsklasse

Die Champions-League-Mission der deutschen Vorzeigeklubs beginnt auf der Insel – und sie soll dort im Juni auch enden. Mit britischen Wochen starten der Frauenfußball-Meister Bayern München und der diesjährige Finalist VfL Wolfsburg in die Königsklasse. Das große Ziel: Das Finale am 1. Juni 2017 im walisischen Cardiff. Bayern München trifft heute weiter
  • 376 Leser

Frauenhandball Spielführerin aus Metzingen

Die Nationalmannschaft hat eine neue Kapitänin: Spielmacherin Anna Loerper (TuS Metzingen) übernimmt das Amt von Torhüterin Clara Woltering (BVB Dortmund). Diese Entscheidung traf Bundestrainer Michael Biegler zu Beginn des Lehrgangs in Aschersleben. „Das ist keine Entscheidung gegen Clara, sondern für unser Spiel“, erklärte Biegler. „Es weiter
  • 436 Leser

Fury, der verwirrte Possenreißer

Boxen Den Weltmeister im Schwergewicht nimmt keiner mehr richtig ernst.
Boxweltmeister Tyson Fury wird nur noch als verwirrter Possenreißer wahrgenommen und ist beim Management des Ex-Champions Wladimir Klitschko „kein Thema mehr“. Der Brite hatte wie berichtet mit teilweise obszönen Worten zunächst seinen Rücktritt erklärt, um drei Stunden später das Gegenteil zu behaupten. Der Schwergewichts-Champion der Weltverbände weiter
  • 451 Leser

Gefährliche Gasherde

Haushalt BSH warnt vor Explosionsgefahr auch bei Boschgeräten.
Der Hausgerätehersteller BSH muss wegen möglicher Sicherheitsprobleme bei bestimmten Gasherden erneut eine Reparaturaktion starten. Betroffen sind rund 170 000 Gas-Standherde der Marken Bosch oder Siemens aus dem Produktionszeitraum Januar 2009 bis Oktober 2011. Die Geräte wurden überwiegend in den Niederlanden, in Belgien und Deutschland verkauft, weiter
  • 473 Leser
Kommentar Stefan Scholl zum Abbruch der Syrien-Gespräche

Gefährliche Gedanken

Gescheiterte Militärbündnisse ähneln gescheiterten Ehen: Hinterher sind Fragen, wer moralisch im Recht gewesen ist, ziemlich müßig. Die USA haben gerade den eben erst geschlossenen Syrien-Pakt mit Russland gekündigt, jetzt wirft man sich übelsten Betrug vor. Aber produktiver als die übrigens erzrussische Frage, wer Schuld hat, ist die ebenso erzrussische weiter
  • 5
  • 278 Leser
Kommentar Gerold Knehr über Infantinos Plan der WM-Erweiterung

Größenwahn statt Qualität

Größenwahn und Gigantomanie – nicht anders lassen sich die Vorgehensweise und Pläne der beiden großen Fußball-Verbände beschreiben. Die Uefa hat ihre EM im vergangenen Sommer von 16 auf 24 Teams aufgebläht. Was sich in der Euro-Gruppenphase in Frankreich in oftmals langweiligen Spielen bemerkbar machte. Der Weltverband Fifa legt nun durch seinen weiter
  • 333 Leser

Häuserblase in China droht zu platzen

Wohnungsmarkt Die Immobilienpreise sind in die Höhe geschossen. Experten befürchten einen Einbruch.
Wang Zhiqin klappt nervös sein Laptop auf. Auf dem Bildschirm erscheint eine Webseite einer einschlägigen Pekinger Immobilienfirma. „Schauen Sie“, sagt er und zeigt auf eine Wohnung. Gerade einmal 55 Quadratmeter ist sie groß, eine Wohnküche, eine Nasszelle, zwei kleine Schlafzimmer. Vergangene Woche hätte er sie für 2,6 Mio. Yuan kaufen weiter
  • 594 Leser

Immobilien Förderung für günstiges Wohnen

Die deutsche Immobilienwirtschaft hat sich für ein Bündel von Maßnahmen ausgesprochen, um den Bau von bezahlbarem Wohnraum in Deutschland anzukurbeln. Neben Steuererleichterungen und Investitionsförderungen sprachen sich Branchenvertreter auf der Immobilienmesse Expo Real in München auch für bessere baurechtliche Bedingungen aus. Pro Jahr werden nach weiter
  • 445 Leser

IWF sieht Trend zu Abschottung

Konjunktur Der Währungsfonds fürchtet die Folgen des Brexit. Die Wachstumsprognose bleibt aber bei 3,1 Prozent.
Das britische Votum für den EU-Austritt sowie protektionistische Tendenzen in den USA und Europa bergen nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) erhebliche Risiken für die Weltwirtschaft. Die Brexit-Entscheidung vom Juni bewertet der Fonds in einem in Washington veröffentlichten Konjunkturausblick als Teil einer globalen Bewegung zugunsten weiter
  • 488 Leser

Karstadt Signa investiert Milliarden

Die Karstadt-Eigentümerin Signa steckt Milliarden in den Um- und Ausbau mehrere Kaufhäuser in Deutschland. Der Komplex am Hermannplatz in Berlin-Kreuzberg werde zu einem großen, innerstädtischen Einkaufszentrum umgebaut, erklärte die Signa-Holding. Außerdem wird das einstige Kaufhaus Wertheim am Kudamm ausgebaut. Insgesamt fließen in die Projekte in weiter
  • 543 Leser

Keine Strafe für Wörter auf Köpckes Werk

Justiz Kreuzworträtsel als Kunstwerk: Das Verfahren um einen Eklat im Nürnberger Museum ist eingestellt worden.
Eingestellt hat die Staatsanwaltschaft das Verfahren gegen eine Rentnerin (90), die in einem Nürnberger Museum ein Kreuzworträtsel-Kunstwerk ausgefüllt hat. Es liege nur eine geringe Schuld vor und das Museum habe auf eine Bestrafung verzichtet. Der Anwalt der Frau zeigte sich zufrieden damit, dass die Staatsanwaltschaft mit Augenmaß gehandelt habe. weiter
  • 393 Leser

Kinderlieder zum 70.

Tour Um Rolf Zuckowski ist es ruhig geworden, doch 2017 will er feiern.
Musiker Rolf Zuckowski will im kommenden Jahr ein doppeltes Jubiläum auf etwas andere Art feiern. 70 Jahre alt wird er selbst, 40 Jahre sein Singspiel „Vogelhochzeit“. 40 Konzerte soll es deshalb im Rahmen einer großen Tour geben – „mit Konzerten für mich und nicht von mir“, sagte Zuckowski. Er selbst werde dann auch immer weiter
  • 377 Leser

Kosmisches Flüstern

Musik Sonne und Planeten, Astronomie und Raumfahrt haben viele Komponisten inspiriert. Der Sonde „Rosetta“ hat Vangelis nun sogar ein Album gewidmet. Von Magdi Aboul-Kheir
Seit 1968 fließt die Donau durch den Weltraum. Stanley Kubrick ließ in seinem Film „2001: Odyssee im Weltraum“ eine Raumstation zu Johann Strauß‘ „An der schönen blauen Donau“ Walzer tanzen – und fügte der Geschichte des All-Klangs ein prägnantes Kapitel hinzu. Es hat also Tradition, wenn Synthesizer-Pionier Vangelis nun weiter
  • 389 Leser

Luxuskoffer LVMH übernimmt Rimowa

Der deutsche Alu-Koffer mit dem auffälligen Rillen-Design wird französisch. Die LVMH-Gruppe um die Marke Louis Vuitton übernimmt den Kofferhersteller Rimowa. Ziel sind vielversprechende Auslandsmärkte. weiter
  • 612 Leser

Moskau ergreift den Fehdehandschuh

Syrien Nach Abbruch der Friedensgespräche zwischen den USA und Russland schiebt Moskau Washington die Schuld zu.
Nach Ansicht der Russen haben die Amerikaner selbst Schuld. „Die USA sind unfähig gewesen, die Vereinbarungen zur Gewährleistung der humanitären Hilfe für Aleppo zu verwirklichen. Jetzt wollen sie anderen die Verantwortung dafür aufbürden“, kommentierte Moskaus Außenamtssprecherin Marija Sacharowa den Ausstieg der USA aus den Syrien-Gesprächen weiter
  • 5
  • 246 Leser

Nathan und Nicht-Nathan zum Auftakt

Schauspiel Das Tübinger Landestheater startet die Spielzeit unterschiedlich mit Lessing und Ayad Akthars „Geächtet“.
Hugo von Hofmannsthal nannte Gotthold Ephraim Lessings „Nathan den Weisen“ das „geistreichste Lustspiel, das wir haben“, was einigermaßen verblüfft. Denn komödiantisch wird Lessings dramatisches Gedicht nur selten gedeutet. Das LTT macht da keine Ausnahme. Dem Tübinger Landestheater gerät der Klassiker, aus dem der Schulstoff weiter
  • 415 Leser

Perfekte Heimpremiere

Euphorie Der erste Auftritt in der Stuttgarter Arena verlief für Trainer Hannes Wolf glänzend. Doch der neue Taktgeber des VfB übt sich in Bescheidenheit. Von Matthias Jedele
Während sich die Spieler des VfB Stuttgart vor der Canstatter Kurve für ihren 4:0-Heimsieg über die SpVgg Greuther Fürth feiern ließen, stand der neue Stuttgarter Kommandogeber Hannes Wolf mit seinem Co-Trainer Miguel Moreira auf Höhe der Mittellinie etwas abseits. Beide genossen sichtlich den Moment des Erfolgs. „Ich wollte noch etwas auf dem weiter
  • 412 Leser

Platzverweis mit Pointe

Pep Guardiola hat sich gerade noch rechtzeitig aus dem Staub gemacht. In Manchester, seiner neuen Heimat, wird der Fußballintellektuelle mit süßsäuerlicher Miene registrieren, welch moralische Fehlschüsse gerade durch die tschechische Eliteliga knallen. Zwei Akteure des Spitzenklubs Sparta Prag sind da zu einer höchst originellen Strafe verdonnert worden, weiter
  • 407 Leser

Polizei jagt Steinewerfer

Fahndung In Dänemark erkennt ein Vater seinen Sohn im Fahndungsvideo
Die dänische Polizei hat eine Spur im Fall der Betonklotzwürfe vom August, die das Auto einer deutschen Familie getroffen haben. Ein Mann hat auf einem von der Polizei veröffentlichten Überwachungsvideo von einer Tankstelle in der Nähe des Tatorts seinen Sohn (15) erkannt. Ob der Jugendliche der Täter ist, lasse sich noch nicht sagen, sagte Ermittlungsleiter weiter
  • 288 Leser

Rückschlag vor dem Auftakt

Ski Alpin Riesenslalom-Ass Viktoria Rebensburg, im Training in Topform, muss wegen einer Knieverletzung wochenlang pausieren und somit in Sölden zuschauen. Von Thomas Gruber
Die von der Natur mit besonderer Schönheit und Größe gesegneten dunklen Augen leuchteten: „Ich bin froh, meine Form von 2011 wieder gefunden zu haben. Ich freue mich riesig auf die neue Saison, jetzt haben wir die perfekte Abstimmung gefunden“, meinte Viktoria Rebensburg noch vor wenigen Tagen, als sie Videos mit Trainingsfahrten des vergangenen weiter
  • 314 Leser

Spielmacher gesucht

NFL Chance für den Nachwuchs: Namhafte Quarterbacks verletzt.
Als Quarterback in der NFL lebt man gefährlich. Wenn es knallt, geht oft auch etwas zu Bruch. Vor der Rückkehr des größten aktiven Spielmachers Tom Brady (New England Patriots) fielen die Quarterbacks der Spitzenklubs in dieser Saison bereits wie Dominosteine. Durch ihren Ausfall öffnet sich mancherorts die Bühne für die nächste Generation. Beim Titelverteidiger weiter
  • 346 Leser

Sporttrainer gilt als Angestellter

Urteil Ein Handballverein muss 20 000 Euro für die Sozialversicherung nachzahlen. Eine Klage ist gescheitert.
Der Betriebsprüfung beim TSV Bietigheim ließ die Deutsche Rentenversicherung eine Rechnung folgen. Die Handballabteilung sollte mehr als 20 000 Euro an Sozialversicherungsbeiträgen für zwei Trainer nachzahlen, weil sie „abhängig beschäftigt“ gewesen seien. Damit wollten sich die Sportler nicht abfinden, sie zogen vor das Sozialgericht Heilbronn. weiter
  • 306 Leser

Streit schnell abgehakt

Windkraft-Ausbau Bevor der Zoff zwischen Schwarz und Grün richtig losgehen kann, pfeift die Regierung Landwirtschaftsminister Peter Hauk zurück. Von Andreas Böhme
Das Thema war das schwierigste der ganzen Koalitionsverhandlungen“, erinnert sich Regierungschef Winfried Kretschmann: Über Wochen zogen sich die Verhandlungen über Abstände von Windrädern zur Bebauung hin, bis die beiden Chefs vor die Villa Reitzenstein traten. Es war anderthalb Stunden nach Mitternacht, „als wir einen Knopf dran machten“. weiter
  • 307 Leser

Strobl verspricht Maximum an Sicherheit

Polizeireform Innenminister lässt Schwachstellen in der neuen Struktur aufspüren.
Als Innenminister Thomas Strobl (CDU) im Sommer acht Baumaßnahmen vorläufig stoppte, die mit der von Grün-Rot eingeleiteten Polizeireform zusamenhängen, war der Aufschrei groß. „Jeder einzelne unnötigerweise verstrichene Tag schädigt die Arbeit der Polizei“, kritisierte Strobl-Vorgänger Reinhold Gall (SPD). Doch Strobl konnte sich auf die weiter
  • 282 Leser
Kommentar Dieter Keller zu steigenden Strompreisen

Subvention ohne Ende

Neue Technologien brauchen gelegentlich einen Anschub, damit sie sich durchsetzen können. Aber wenn sie ein Drittel des Marktes beherrschen, muss eigentlich längst Schluss sein. Beim Ökostrom funktioniert die Sache leider anders. Denn wer einmal in eine Solaranlage oder ein Windrad investiert hat, der bekommt 20 Jahre lang einen garantierten Preis. weiter
  • 740 Leser
Kommentar Dieter Keller zu steigenden Strompreisen

Subvention ohne Ende

Neue Technologien brauchen gelegentlich einen Anschub, damit sie sich durchsetzen können. Aber wenn sie ein Drittel des Marktes beherrschen, muss eigentlich längst Schluss sein. Beim Ökostrom funktioniert die Sache leider anders. Denn wer einmal in eine Solaranlage oder ein Windrad investiert hat, der bekommt 20 Jahre lang einen garantierten Preis. weiter
  • 494 Leser

Torquote gibt Löw zu denken

Nationalelf Bundestrainer analysiert die auffälligen Schwächen im Abschluss.
Bundestrainer Joachim Löw hat bei seiner nachträglichen EM-Analyse „Kurioses festgestellt“. Seine Weltmeister seien in Frankreich „in fast allen Bereichen, die uns wichtig sind, besser als 2014“ in Brasilien gewesen. Ausnahme: „Wir brauchen zu viele Schüsse für ein Tor.“ Das ist das aktuelle Ergebnis eines dreitägigen weiter
  • 451 Leser

Toyota bringt Mini-Roboter auf den Markt

Unterhaltung Kirobo ist ein kleiner Alltagshelfer, der seine Besitzer vor allem zum Schmunzeln bringen soll.
Richtig praktische Dinge kann dieser kleine Roboter aus Japan nicht erledigen. Der Kirobo Mini ist quasi ein moderner Nachfolger des Teddybärs und soll seinen Besitzer eher zum Schmunzeln bringen oder ihn unterhalten. weiter
  • 663 Leser

Toyota bringt Mini-Roboter raus

Unterhaltung Kirobo ist ein kleiner Alltagshelfer, der seine Besitzer vor allem zum Schmunzeln bringen soll.
Richtig praktische Dinge kann dieser kleine Roboter aus Japan nicht erledigen. Der Kirobo Mini ist quasi ein moderner Nachfolger des Teddybärs und soll seinen Besitzer eher zum Schmunzeln bringen oder ihn unterhalten. weiter
  • 572 Leser

Virtuelle Tour de Tiefbahnhof

Stuttgart 21 Bei dem umstrittenen Projekt geht es zwischen Befürwortern und Gegnern viel um die Deutungshoheit. Die Bahn setzt dabei nun auch auf ein virtuell erlebbares Modell. Von Tobias Knaack
Stuttgart 21 wird deutlich früher fertig. Der neue Termin ist Ende dieses Jahres. Aktuell muss vor allem noch im Umfeld des neuen Tiefbahnhofs gearbeitet werden, ein paar Häuser benötigen noch eine Fassade, drinnen aber sieht es schon sehr hell und aufgeräumt aus. Schon ganz bald kann hier gereist werden – zumindest in der Virtuellen Realität. weiter
  • 296 Leser

Watson in München

IBM Der US-Konzern baut ein Zentrum für künstliche Intelligenz auf.
Der IT-Riese IBM will in seine neue weltweite Zentrale für seinen Supercomputer Watson in München 200 Mio. Dollar (umgerechnet rund 178 Mio. EUR) investieren. Zunehmend suchten Kunden nach neuen Möglichkeiten, ihre Abläufe mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und Internet der Dinge neu zu gestalten, teilte das Unternehmen mit. Mit der Investition, weiter
  • 581 Leser

Watson in München

IBM Der US-Konzern baut ein Zentrum für künstliche Intelligenz auf.
Der US-amerikanische IT-Riese IBM will in seine neue weltweite Zentrale für seinen Supercomputer Watson in München 200 Mio. Dollar (umgerechnet rund 178 Mio. EUR) investieren. Zunehmend suchten Kunden nach neuen Möglichkeiten, ihre Abläufe mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und Internet der Dinge neu zu gestalten, teilte das Unternehmen mit. Mit weiter
  • 583 Leser

Wenn sich Aldi in Holzoptik kleidet

Discounter Die neuen Filialen der Supermarktkette sind angeblich kundenfreundlicher. Ein Einkauf zwischen Leuchtanzeigen. Von Caroline Strang
Das Karton-Chaos wartet direkt nach dem Eingang. Ein paar plastikverpackte Waffeln liegen trostlos neben ihrem eigentlichen Bestimmungsort, einige Kisten stehen schräg und liegen übereinander. Da haben anscheinend ein paar Kunden gewütet, um an das schönste Gebäck zu kommen. Das typische Aldi-Feeling kommt auf. Wie schade. Denn sonst blitzt und blinkt weiter
  • 802 Leser

Zustände von Elektronen in Reinkultur

Nobelpreis Drei Quantenphysiker bekommen die Auszeichnung für Physik. Kollegen erklären, wofür.
Die Physiknobelpreisträger 2016 haben sich mit so komplizierten Dingen beschäftigt, dass es selbst Kollegen schwer fällt, ihre Entdeckungen anschaulich zu beschreiben. David Thouless, Duncan Haldane und Michael Kosterlitz haben exotische Materiezustände erforscht. Also mehr als die geläufigen Zustände „fest“, „flüssig“ und „gasförmig“. weiter
  • 193 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zu: Syrienkonflikt „Der Westen warnt Moskau - Geduld ist nicht unbegrenzt“, SchwäPo vom Montag, 26. September

Der Bombenhagel auf Aleppo durch das syrische Regime ist in seiner menschenverachtenden, brutalen Auswirkung zu verurteilen. Die Ausgangslage für Gespräche zu einer friedlichen Lösung des Konfliktes hatte der Friedensnobelpreisträger Martti Ahtisaari am 22. Februar 2012 als Vermittler in einer Sitzung den ständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrats

weiter
Lesermeinung

Zum Referendum in Ungarn

All jenen Menschen in Ungarn, die dem Referendum ihres Ministerpräsidenten Orban fern geblieben sind, und denjenigen, die für die Aufnahme von Flüchtlingen votierten, gilt mein herzlichster Dank. Sie haben gezeigt, dass sie nicht vergessen haben, dass nach dem Zweiten Weltkrieg viele Ungarn in Deutschland eine zweite Heimat gefunden haben. Sie wissen

weiter
  • 869 Leser

Wolkenreicher Donnerstag

Wettervorhersage für Donnerstag, den 06.10.2016Der Donnerstag zeigt sich leider schon wieder von seiner schlechten Seite. Es dominieren den Tag über die Wolken und teilweise fällt auch etwas Regen. Die Höchsttemperatur liegt um 10°C. Am Morgen liegen die Werte bei 5-6°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60%

Die weiteren Aussichten:Am

weiter
  • 5
  • 1740 Leser

Ski- und Snowboardkurs zum Winterauftakt

Nachdem die ersten Gletscherskigebiete die Saison eröffnet haben, lässt auch die erste Ausfahrt der DSV Ski- und Snowboardschule nicht mehr lange auf sich warten. Am Wochenende 18.-20.11.2016 bietet der Verein einen Ski- und Snowboardkurs in Sölden inklusive Testmaterial an. Infos unter www.sc-grossdeinbach.de oder Telefon 0152/56198936

weiter
  • 2
  • 1508 Leser

Ein Jahr mit Hoch und Tiefs

Für den Leichtathlet Johannes Putzker der Lg Rems Welland geht ein aufregendes Jahr zu Ende. Mit der Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach sowie zahlreichen Podest Platzierungen auf Landesebene setzte er dabei einige Höhepunkte, die zu Beginn des Jahres kaum vorstellbar waren.Sieben Trainingseinheiten die

weiter

Das Ziel erreicht

Mit der Veranstaltung beim Ulmer Einstein Marathon ist für viele Lauf geht´s Teilnehmer ein Traum in Erfüllung gegangen, in einem Halbmarathon zu bestehen. Die Lauf geht´s Trainer vom LAC Essingen hatten einen nicht unwesentlichen Anteil bei diesem Erfolg. Ca. 200 Läufer von den insgesamt 735 Lauf geht´s Teilnehmern

weiter
  • 1
  • 1584 Leser

Sieben angehende Notfallsanitäter beginnen beim DRK-Kreisverband Aalen e.V.

Sobald Sie den Notruf 112 wählen und dringend medizinische Hilfe benötigen, wird ihnen der Ret¬tungsdienst geschickt. Mal leitet das Rettungsdienstpersonal erste medizinische Maßnahmen ein, assistiert dem Notarzt bei dem Notfallpatienten oder spendet dem Menschen in Not ein offenes und hilfreiches Ohr. Nach der Hilfe vor Ort begleitet

weiter
  • 4
  • 2115 Leser

inSchwaben.de (1)

Keine Matratze passt für alle Menschen

Nicht jede Matratze passt für jeden Menschen. Körperliche Unterschiede und verschiedene Schlafgewohnheiten erfordern zur Vermeidung von Schädigungen eine angepasste Schlafstätte.

Ostalbkreis. Den Kauf eines Bettes kann man sich heute sehr leicht machen. Praktisch im Schlaf lässt sich im Internet zu jeder Tag- und Nachtzeit eine Matratze oder ein ganzes Bett bestellen. Das Risiko erscheint dabei gering. Schließlich gewähren die meisten Anbieter großzügige Rückgabefristen. Doch allzu einfach darf man es sich mit der Entscheidung

weiter
  • 801 Leser