Artikel-Übersicht vom Montag, 10. Oktober 2016

anzeigen

Regional (126)

Kurz und bündig

AWO-Weihnachtsreise

Aalen. Der AWO-Ortsverein Aalen veranstaltet vom 23. Dezember bis 3. Januar eine begleitete seniorengerechte Weihnachtsreise nach Bad Kissingen samt Vollpension und Programm. Informationen und Anmeldungen dienstags und donnerstags von 8.30 bis 11.30 Uhr bei der AWO-Geschäftsstelle, Beim Hecht 1, Telefon: (07361) 66556, info@awo-ortsverein-aalen.de.

weiter
  • 701 Leser
Kurz und bündig

Basar im Weststadtzentrum

Aalen. Der Kindergarten St. Martin organisiert am Samstag, 15. Oktober, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im Weststadtzentrum in Aalen-Hofherrnweiler. Verkauft wird alles rund ums Kind sowie Kuchen und Waffeln. Dazu gibt es Aktionen für Kinder.

weiter
  • 369 Leser
Polizeibericht

Baustellenlampen geklaut

Aalen. Von einer Baustelle in der Sicherstraße wurde zwischen Freitag, 8 Uhr, und Montag, 10 Uhr, drei Baustellenlampen und drei Kanister Dieselkraftstoff entwendet. Das Polizeirevier Aalen erbittet Zeugenhinweise unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 752 Leser

Benefizkonzert für Schulen in Mosambik

Landespolizeiorchester Konzert unter Leitung von Stefan R. Haider am Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr in Unterrombach.

Aalen-Unterrombach. Das Landespolizeiorchester stellt sich in den Dienst einer guten Sache. Unter der Leitung seines Dirigenten Stefan R. Haider gibt es zugunsten der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft ein Benefizkonzert am Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr in der Festhalle Unterrombach. Eintritt: 15 Euro. Der Erlös kommt Schulen und Ausbildungsstätten

weiter
  • 625 Leser
Polizeibericht

Diesel abgezapft

Aalen. Aus dem Tank eines in der Benzstraße abgestellten Lastwagens wurden zwischen Freitagabend und Montagmorgen etwa 320 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Der Schaden beträgt rund 350 Euro. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier in Aalen unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 892 Leser
Kurz und bündig

Emotionen wecken

Aalen. Christine Hoeft erläutert am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr in der Reihe After-work-coaching der VHS Aalen im Torhaus, wie Emotionen geweckt werden können.

weiter
  • 402 Leser

Gesichter von Einwanderern

Ausstellung „Schau hin – betrachte das Thema Migration“ im Rathaus.

Aalen. Unter dem Titel „face migration!“ „Schau hin – betrachte das Thema Migration!“ wird OB Thilo Rentschler am Dienstag, 11. Oktober, 18.30 Uhr, im kleinen Sitzungssaal im Rathaus Aalen eine Ausstellung der brasilianischen Künstlerin Luzia Simons eröffnen. Bereits im Jahr 1998 beschäftigte sich die Künstlerin mit ihren

weiter
  • 548 Leser
Polizeibericht

Herd nicht ausgeschaltet

Abtsgmünd. Mit vier Fahrzeugen und 30 Mann rückte die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd am Samstagmorgen, gegen 3.20 Uhr zu einem Brand in die Kocherwiesen aus. Dort hatten Mitarbeiter einer Firma nach einer Feier Gegenstände auf einem Cerankochfeld abgestellt und dabei vermutlich übersehen, dass die Herdplatten noch eingeschaltet waren. Durch die permanente

weiter
  • 971 Leser

Mit Literatur Deutsch lernen

Integration In der Aalener Stadtbibliothek gibt es jetzt eine internationale Bücherecke.

Aalen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler, Dr. Ralf Kurek, Präsident des Lions-Clubs Aalen und Pastpräsident Professor Dr. Holger Held haben am Montagabend in der Stadtbibliothek die internationale Bücherecke offiziell eröffnet.

Der Lions-Club hat in Kooperation mit der Stadt die Bücherecke eingerichtet. „Geplant ist die Bücherecke für die nächsten

weiter
  • 467 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Oberkochen. Ein 66 Jahre alter Autofahrer befuhr am Montag um 11 Uhr die Heidenheimer Straße stadtauswärts. Er wollte hierbei nach links in einen Parkplatz einfahren. Ein nachfolgender Motorradfahrer übersah den abbiegenden Pkw und kollidierte mit diesem seitlich. Der Zweiradfahrer und sein Sozius kamen zu Fall und stürzten auf die Fahrbahn, wo noch

weiter
  • 922 Leser
Kurz und bündig

Talentcampus in den Ferien

Aalen. Die VHS Aalen bietet für Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 15 Jahren eine kostenloses Ferien-Camp zum Thema „Kids 4.0 im Internet der Dinge“ in Zusammenarbeit mit der Hochschule Aalen statt. Kreativkurse ergänzen das Angebot. Termine sind 31. Oktober und 2. bis 4. November, jeweils von 9.30 bis 16 Uhr. Anmeldung und nähere Auskünfte unter

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Telefonaktion zum Rheumatag

Aalen. Die Bezirksarbeitsgemeinschaften der Rheumaliga weisen auf den Welt-Rheuma-Tag am Mittwoch, 12. Oktober, hin. Von 16 bis 19 Uhr können Betroffene Expertenrat zum Thema „Schmerzen bekämpfen – Lebensqualität gewinnen“ einholen, ab 19 bis 21 Uhr folgt ein Chat. Kostenfreie Rufnummer 0800 5 33 22 11.

weiter
  • 371 Leser

Zitat des Tages

Andreas Macho, Pfarrer der Seelsorgeeinheit Vorderes Härtsfeld / Oberes Kochertal, formulierte diese philosophische und geografische Erkenntnis.

Mal sind wir oben, mal müssen wir wieder runter.

weiter
  • 748 Leser

Herbststimmung am Rathaus

Dekoration Passend zur Jahreszeit haben sich die Mitarbeiter des Bau- und Grünflächenbetriebs eine tolle Dekoration einfallen lassen. Freundlich und bunt strahlen viele kleine und große Kürbisse um die Wette. Mit Sitzgelegenheiten und frischen Hackschnitzeln lädt der Platz zum Verweilen ein. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 759 Leser

Besseres als den Tod finden

Theater Dienstagabend in der Aula des THG in Aalen um 19.30 Uhr.

Die Interkulturelle Woche in Aalen zeigt: „Etwas Besseres als den Tod findest du überall.“ (Gastspiel vom Tiyatro Diyalog Karlsruhe.) Dieser Satz aus den „Bremer Stadtmusikanten ist angesichts der Flüchtlingsbewegungen hochaktuell. Dienstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums Aalen, Friedrichstraße 50.

weiter
  • 718 Leser

Der „Dialog“ am Mittwoch

Stadtwerke Kundenmagazin liegt der Wochenpost bei.

Aalen. Das Kundenmagazin „dialog“ der Stadtwerke Aalen wird am Mittwoch, 12. Oktober erscheinen, in der Wochenpost eingelegt. Der fünfte Teil der Serie „150 Jahre Stadtwerke Aalen“ widmet sich der Sparte Mobilität der Stadtwerke - von den Anfängen der ersten Erdgastankstelle bis zur heutigen Elektromobilität. Außerdem gibt es

weiter
  • 679 Leser

Die Kraft der eigenen Stärken

Sonntagsvorlesung Positiven Ereignissen Aufmerksamkeit schenken.

Aalen. Dr. Askan Hendrischke spricht am Sonntag, 16. Oktober, um 11 Uhr im Paul-Ulmer-Schneider-Saal bei der VHS Aalen darüber, wie Menschen aus ihren Ressourcen Stärke, Optimismus und Zuversicht schöpfen können.

„Patienten, die sich in der psychosomatischen Abteilung des Ostalbklinikums behandel lassen, sind oftmals erschöpft und haben kein

weiter
  • 555 Leser

Heimat und Perspektive geben

Aalen. Der Krankenpflege- und Diakonieförderverein der ev. Kirchengemeinde Aalen wird am Mittwoch, 12. Oktober, um 19 Uhr im Haus der Jugend einen Abend zur aktuellen Flüchtlingssituation im Ostalbkreis und zum kirchlich-diakonischen Engagement in Gemeinde und Bezirk durchführen.

Unter der Überschrift: „Willkommen heißen - Heimat geben - Perspektiven

weiter
  • 524 Leser
Guten Morgen

Revier besetzt Problem gelöst

Anke Schwörer-Haag über schlaue Vögel und einen ebensolchen Schultes

Verflixt schlauer Vogel, dieser Specht. Sucht sich gerne heimische Holzstämme aus, um dort nach Nahrung zu klopfen. Und „weiche“ weiße Wände, in die sich ohne allzu große Rückschläge fürs Vogelhirn, mit klopfendem Schnabel bequem Höhlen anlegen lassen. Dort kann er auch Macho-Allüren ausleben und laut trommelnd seinen Konkurrenten imponieren.

weiter
  • 601 Leser

Die neue Brücke über den Jägerweg ist bald befahrbar

Brückenbau Der Ortschaftrat Schrezheim besichtigte am Montag die Arbeiten an der Brücke im Jägerweg in Rotenbach nahe dem Gasthof Linde. Die alte war marode und wurde nun ausgetauscht, ab nächster Woche soll sie für die Anlieger wieder befahrbar sein. Die Uferböschung wurde mit Natursteinen zum Verweilen gestaltet. Stadtwerke-Bauleiter Marco Pilenza

weiter

Jetzt blüht uns nur noch eines ...

Herbstzeit Auf den Wiesen findet man jetzt diese schönen Blüten: Was für den Laien fast nach Krokus und und damit Frühlingszeit aussieht, ist eine – hochgiftige! – Herbstzeitlose. Wenn auch sie verschwunden ist, blüht bald nur noch eine Sorte: die Eisblumen. Text und Foto: cia

weiter
  • 649 Leser

Konzert bringt 2523 Euro

Ellwangen. Das Benefizkonzert des Ellwanger Kolpingchores in der Wolfgangskirche zugunsten der Betreuung unbegleiteter, minderjähriger Flüchtlinge durch die Marienpflege brachte über 2523 Euro. Das Spendenkonto „Junge Flüchtline“ bei der KSK Ostalb: IBAN DE06 6145 0050 0110 6000 53.

weiter
  • 829 Leser
Kurz und bündig

Rechnungswesen und Uniform

Neuler. Die Umstellung auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen am 1. Januar 2019 steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Mittwoch, 12. Oktober, um 18 Uhr im Bürgersaal. Weitere Themen: der Bebauungsplan ,,Leinenfirster Straße“, der Windpark Rosenberg Süd sowie neue Feuerwehruniformen.

weiter
  • 654 Leser

Windkraft und Rohstoffe

Ortschaftsräte In Pfahlheim und Rindelbach wird getagt.

Ellwangen. Über die geplante Errichtung von sieben Windrädern auf den Gemarkungen Pfahlheim und Unterschneidheim berät der Pfahlheimer Ortschaftsrat am Dienstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Hadrian-Saal der Kastellhalle. Mit einem Ortstermin im Kindergarten beginnt am Dienstag, 11. Oktober, um 17 Uhr die Sitzung des Ortschaftsrates Rindelbach. Ab 18

weiter
  • 741 Leser

Winterschuhe gesucht

Ellwangen. Für die Flüchtlinge in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge Ellwangen (LEA) werden augenblicklich wieder Kleider- und Sachspenden gesucht. Benötigt werden insbesondere Winterschuhe für Herren in den Größen 40 bis 46.

weiter
  • 755 Leser

„Boppin B“ im Ballroom

Ellwangen. Nach der Sommerpause geht’s am 22. Oktober wieder los mit Konzert-Highlights im Ellwanger Ballroom. Den Anfang macht „Boppin‘ B“ Aus Aschaffenburg. Seit 1985 macht Boppin B mit ihrer eigenen Interpretation vom Rockn Roll, Funk, Ska die Bühnen dieses Planeten unsicher. Sie waren die ersten in Deutschland, die moderne

weiter
  • 462 Leser

Wintervortrag Perspektiven für den Nahen Osten

Ellwangen. Am Dienstag, 11. Oktober um 19 Uhr, ist im Olga-Saal der Reinhardt-Kaserne der nächste Wintervortrag von Reservistenverband, Gesellschaft für Sicherheitspolitik und Sprachenzentrum Süd. Zum Thema „Zwischen Krieg und Frieden – Perspektiven für den Nahen Osten“ spricht Simon Jacob, Vorsitzender des Zentralrats orientalischer

weiter
  • 617 Leser

Betreuung für Kinder in den Ferien

Gut aufgehoben In den Grundschulen werden während der Herbstvakanz viele Möglichkeiten angeboten.

Ellwangen. In den Herbstferien finden an folgenden Schulen Betreuungen statt:

Buchenbergschule: 31. Oktober bis 4. November, für Klassen 1 bis 4, jeweils von 7 bis 13 Uhr. Kosten: 3,50 Euro pro Kind und Tag, 7 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldung bei Annegret Kerschis, Tel.: 07961/8940251, Simone Schiefer 07961/8940356. Kontakt unter www.buchenbergschule-ellwangen.de

weiter
  • 379 Leser

Dorfhaus-Ertüchtigung soll verschoben werden

Ortschaftsrat Verwaltung will die barrierefreie Erschließung des Dorfhauses Eggenrot für 2017 streichen. Der Ortschaftsrat geht auf die Barrikaden.

Ellwangen-Schrezheim

Harte Worte und ein klares Votum fand der Ortschaftsrat Schrezheim, zu einem „unbequemen Thema“, das Oberbürgermeister Karl Hilsenbek am Montagabend vorstellte: Die Stadtverwaltung beantragt, die geplante barrierefreie Erschließung des Dorfhauses Eggenrot (Kostenpunkt: 295 000 Euro abzüglich Eigenleistungen) durch den

weiter
  • 548 Leser
Polizeibericht

Fahrzeugbrand

Honhardt. Die Feuerwehr löschte am Montag um 6.20 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Honhardt und Gründelhardt ein brennendes Auto. Ursache für den Brand war wohl ein technischer Defekt.

weiter
  • 598 Leser
Polizeibericht

Gegen Laternenmast gefahren

Ellwangen. Eine 85-jährige Autofahrerin verursachte am Samstag in der Pfarrgasse einen Sachschaden von rund 1500 Euro, als sie gegen 11 Uhr mit ihrem Opel Agila eine Straßenlaterne beschädigte.

weiter
  • 602 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Zwischen 15 und 16 Uhr beschädigte ein Autofahrer am Freitag einen Opel Astra, der auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Der Fahrer machte sich auf und davon. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Ellwangen,

weiter
  • 605 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. An der Einmündung Schönenbergstraße / Ziegelberg übersah ein 21-jähriger Seat-Fahrer am Sonntagabend einen von rechts kommenden Wagen. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand kurz nach 20 Uhr ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

weiter
  • 920 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Ellwangen. Sachschaden von rund 1000 Euro entstand am Sonntagmorgen, als eine 26-jährige Autofahrerin gegen 2 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Landesstraße 1060, Höhe Abzweigung Rabenhof, ein die Fahrbahn überquerendes Reh erfasste. Das Tier flüchtete nach dem Anprall in den angrenzenden Wald.

weiter
  • 758 Leser
Kurz und bündig

Jugend in der Kommunalpolitik

Aalen. „Quo vadis Beteiligung von Kindern- und Jugendlichen?“ ist ein Hearing zur kommunalpolitischen Beteiligung von Jugendlichen und Akteuren in der Jugendarbeit am Dienstag, 11. Oktober, um 16.30 Uhr im Haus der Jugend überschrieben.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Mit Demenz leben

Aalen. „Mehr als vergessen“ heißt ein Vortragsabend der VHS am Dienstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Torhaus. Die Referentinnen gehen auf unterschiedliche Formen der demenziellen Erkrankung ein. Sie beschreiben das Krankheitsbild und geben Tipps für den Alltag mit Betroffenen. Im Anschluss wird die Demenzberatungsstelle des DRK vorgestellt.

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Tauschringtreffen

Aalen. Die Agendagruppe „Tauschring Aalen“ trifft sich am Dienstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle (Sportlereingang).

weiter
  • 323 Leser

Bäderkonzept und Haushalt

Gemeinderatssitzung Preise für Gewerbeflächen ebenfalls Thema.

Aalen. Der Gemeinderat tritt am Donnerstag, 13. Oktober, um 15.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Am Beginn stehen eine Bürgerfragestunde und Ehrungen. Anschließend werden der Haushaltsentwurf 2017 und die mittelfristige Finanzplanung eingebracht.

Weitere Tagesordnungspunkte sind das neue Konzept der Weihnachtsbeleuchtung, die Feststellung

weiter
  • 539 Leser

Jetzt Heckenschneiden

Verkehrssicherheit Bäume und Sträucher dürfen nicht behindern

Aalen. Bäume, Sträucher und sonstige Anpflanzungen auf Grundstücken dürfen die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht behindern. Darauf weist die Aalener Stadtverwaltung hin. Wenn die Pflanzungen nicht regelmäßig gestutzt werden, könnten zum Beispiel keine ausreichenden Sichtverhältnisse mehr bestehen und Fußgänger verletzt und Fahrzeuge beschädigt werden.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Bilder des Lebens

Abtsgmünd. Conrad Hänle zeigt unter der Überschrift „Dieses eine Mal noch“ von 14. Oktober bis 13 . November im Seniorenzentrum St. Lukas „Bilder des Lebens“. Vernissage ist am Freitag, 14. Oktober, um 15 Uhr. Die Einführung übernimmt Heidi Hahn. Für die musikalische Umrahmung sorgen Bernhard Barth (Tenorhorn) und eine Gruppe des Musikvereins Neuler.

weiter
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Drachen basteln beim Albverein

Abtsgmünd. Eltern und Großeltern mit Kindern ab 4 Jahren sind am Sonntag, 16. Oktober, um 14.30 Uhr im Wanderheim am Laubbach-Stausee in Abtsgmünd willkommen. Gebastelt werden bunte Schlittendrachen aus speziellem Drachenpapier. Nicht-Mitglieder zahlen 4 Euro. Anmeldung bis 13. Oktober bei Michaela Spielmann, mspielmann@schwaebischer-albverein.de,

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse der Schule

Lauchheim. Am Samstag, 15. Oktober, veranstaltet der Elternbeirat der Deutschorden-Schule eine Kinderbedarfsbörse in der Alamannenhalle. Von 13 bis 16 Uhr werden Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Umstandskleidung, Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Fahrradhelme angeboten. Schwangere mit Mutterpass erhalten um 12.30 Uhr Einlass.

weiter
  • 567 Leser

Mitreißende Tänze und flotte Musik

Folklore „Danceperados of Ireland“ kündigen Aalener Gastspiel im Januar 2017 an.

Aalen.

Morgens um 9.30 Uhr wird in der Redaktion zu irischer Musik getanzt. Nein, so ausgelassen sind Zeitungsleute am Vormittag noch nicht. Eine Abteilung der „Danceperados of Ireland“ ist gekommen und demonstriert ein Lied lang, was in der Aalener Stadthalle am 22. Januar 2017 zu sehen und zu hören sein wird.

Die irische Musik- und Tanztruppe

weiter
Kurz und bündig

Offenes LIedersingen

Westhausen. Lieder von den Bergen und der Heimat erklingen am Dienstag, 11. Oktober, beim offenen Liedersingen in der Begegnungsstätte St. Agnes. Beginn ist um 15.30 Uhr.

weiter
  • 505 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. Der PSV Kapfenburg bietet in den Herbstferien am 31. Oktober sowie 2. bis 4. November jeweils von 8 bis 13 Uhr „Reiten auf Ponys“ an. Kosten mit Mittagessen 95 Euro. Anmeldung Sabine Auracher, 0151 46403628, sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 766 Leser

Hobbykunst und Handarbeiten in Hüttlingen

Hobbykünstlermarkt In der Begegnungsstätte gab es Gestricktes, Gehäkeltes, Holzkunst, Malerei und Schmuck.

Hüttlingen. Herbstliches Wetter, nasskalter Wind. Was gibt es da Schöneres, als sich vielleicht schon mal für die Weihnachtszeit nach Geschenken umzusehen oder sich selbst zu beschenken. Wer dafür etwas Exklusives suchte, handwerkliche Qualität schätzt und außerdem noch etwas Gutes tun wollte, der wurde am Wochenende in Hüttlingen fündig. Dort gab

weiter

Konrad Bader 50 Jahre Organist in Salvator

Kirchenmusik Organist wird vom Cäcilien-Verband zum Musikdirektor ernannt.

Aalen. Viele sonntägliche Gottesdienstbesucher gehen bewusst in die Salvatorkirche, weil hier ein begnadeter Organist wie kaum ein anderer die prächtige Albiez-Orgel zum Erklingen bringt. Und in gleicher Weise die Gemeinde beim Singen mitzureißen versteht. Immerhin seit exakt 50 Jahren.

Zu diesem Jubliäum wurde jetzt Konrad Bader eine sehr seltene

weiter
  • 5
  • 797 Leser

Lauchheimer Jugendkapelle probt und hat Spaß in Rechenberg

Jugendkapelle Lauchheim Ein Probenwochenende hat die Jugendkapelle Lauchheim vom 30. September bis zum 3. Oktober mit Dirigent Jürgen Schenk in Rechenberg verbracht. Die Burg wurde eingenommen, es wurde viel geprobt und Musikerkollege und Erlebnispädagoge Thomas Hönle hat mit seinem Programm für Abwechslung vom Probenalltag mit Schwertkämpfen und Feuerspucken

weiter
  • 583 Leser

Mehr Öffentlichkeit im Rat

Neufassung Der Verwaltungsausschuss Abtsgmünd ändert die Geschäftsordnung des Gemeinderats.

Abtsgmünd. Beratungsunterlagen, die den öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung betreffen, will die Gemeinde Abtsgmünd in Zukunft im Vorfeld für jeden zugänglich auf der Homepage veröffentlichen. Das war Thema in der Sitzung des Verwaltungsausschusses am Montag. Mit einer Neufassung der Geschäftsordnung des Gemeinderats soll einer Änderung der Gemeindeordnung

weiter
  • 468 Leser

Eine Integration in Abtsgmünd

Vortrag Elisabeth Plank spricht in der Reihe „Mein Weg nach Abtsgmünd“ von ihrer Heimat in der Wischauer Sprachinsel, von Flucht, Vertreibung und vom neuen Zuhause im Kochertal.

Abtsgmünd.

Nach dem Zweiten Weltkrieg ist sie aus der Wischauer Sprachinsel vertrieben worden. Noch keine zehn Jahre alt war Elisabeth Plank damals. In der Veranstaltungsreihe „Mein Weg nach Abtsgmünd“, die die Gruppe „Abtsgmünd international“ organisiert, erzählt die heute 79-Jährige vor über 100 Zuhörern in der Zehntscheuer

weiter
  • 599 Leser

Am Ursprung des Kochers

Schwäbischer Albverein Wanderung in Aalen-Unterkochen.

Bopfingen. Die Sektion des Schwäbischen Albvereins wandert am Sonntag, 16. Oktober, rund um den Ursprung des Weißen Kochers bei Unterkochen. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften: 13 Uhr, am Rewe-Parkplatz. Einkehr im Naturfreundehaus, Gäste sind willkommen. Führung: Steffi und Rudi Hopf, Telefon (07362) 7854.

weiter
  • 697 Leser
Kurz und bündig

Eine musikalische Weltreise

Bopfingen. Das Percussionensemble „schlagARTig“ der Musikschule präsentiert am Samstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr in der Schule am Ipf Powerpercussion, Trommel- und Malletkunst. Unter dem Motto „Querbeet“ geht es auf musikalische Weltreise. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Förderverein der Musikschule werden erbeten.

weiter
  • 234 Leser

Fahrt endet im Acker

Unfall Junger Autofahrer war mit zu hohem Tempo unterwegs.

Kirchheim. Auf rund 35 000 Euro wurde der Sachschaden von der Polizei geschätzt, den ein 21-jähriger Autofahrer am Samstagmorgen verursachte. Mit seinem Mercedes Benz AMG kam der Fahrer, der wohl mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, gegen 1 Uhr zwischen Itzlingen und Wössingen von der Kreisstraße 3205 ab. Das Fahrzeug prallte gegen ein Verkehrszeichen

weiter
  • 726 Leser

Mode günstig einkaufen

Modeschnäppchenmarkt Veranstaltung in Oberdorf läuft am 29. Oktober.

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 29. Oktober, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Modeschnäppchenmarkt“ in der Jahnturnhalle. Der Erlös ist für die Aktion „Benni und Co“ sowie für die eigene Gemeinde zur Unterstützung besonderer Aufgaben bestimmt. Kundennummern gibt es ab sofort unter Telefon

weiter
  • 728 Leser
Kurz und bündig

Popchor für Jugendliche

Bopfingen. Der Popchor der städtischen Musikschule bitte junge Leute ab Klasse 5 zum Chorsingen.Mit Musikschullehrerin Nicole Roder werden Popsongs gesungen. Ausprobieren ist immer möglich. Die Proben sind montags von 17.05 bis 17.50 Uhr in der Schule am Ipf.

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Stimmt die Rendite im Betrieb?

Nördlingen. Wie in Handwerksbetrieben eine Analyse vorgenommen wird, vermittelt das Seminar der „Unternehmerfrauen im Handwerk“ am Mittwoch, 12. Oktober, von 8.30 bis 17 Uhr im Hotel am Ring in Nördlingen. Anmeldung bei Hildegard Landsperger, ufh-hir.hilde.landsperger@gmx.de, Telefon (07327) 5588.

weiter
  • 697 Leser
Kurz und bündig

Treffen des Freundeskreis Asyl

Bopfingen. Das nächste Treffen des Freundeskreises Asyl ist am Dienstag, 11. Oktober, um 18 Uhr im DRK-Haus. Thema ist die finanzielle Unterstützung von Flüchtlingen im Asylverfahren.

weiter
  • 237 Leser

Vier Kirchenchöre ganz oben

Jubiläum Anlässlich des 225-jährigen Bestehens des katholischen Kirchenchors Ebnat singen erstmals alle Chöre der Seelsorgeeinheit zusammen.

Aalen-Ebnat

Mal sind wir oben, dann müssen wir wieder runter.“ Sicher spielte Pfarrer Andreas Macho in seinen Grußworten am Ende des Konzertes dabei nur auf die geografische Besonderheit „seiner“ katholischen Seelsorgeeinheit „Vorderes Härtsfeld/Oberes Kochertal“ an. Dazu gehören ja seit dem Jahr 2002 die Gemeinden Oberkochen,

weiter

Einige Kugeln schweben wieder

Weihnachtsbeleuchtung Nur zwischen Neubauten werden Stahlseile mit Reichsäpfeln gespannt. Citymanager wünscht Lebkuchenhaus-Illumination.

Aalen

Alle Jahre wieder . . . Die Aalener Weihnachtsbeleuchtung steht erneut auf dem Prüfstand beim Innenstadtverein Aalen City aktiv (ACA). Erneut wird sie in diesem Jahr optimiert, nachdem sich kurz vor Silvester 2014 einer der sogenannten großen Reichsäpfel unter einer schweren Schneelast aus seiner Verankerung an einer Hausfassade

weiter
  • 782 Leser

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 12. Oktober, referiert Prof. Rudolf Wichard von 9 bis 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus über das Thema: „Im Dialog der Religionen kommt es darauf an, einander in gegenseitiger Wertschätzung gegenüberzutreten und in Frieden miteinander zu leben.“

weiter
  • 466 Leser

Die Rettungskräfte üben den Ernstfall

Feuerwehrhauptübung Freiwillige Feuerwehr und DRK Wört sind im Einsatz.

Wört. Für die Rettungsorganisationen im ländlichen Raum, wo es nicht ständig zu Einsätzen kommt wie in den Ballungsgebieten, sind Übungen besonders wichtig. Im Ernstfall muss jeder Helfer genau wissen, was zu tun ist. Jeder Handgriff muss sitzen.

Am Samstagmittag, bei der diesjährigen Hauptübung in Wört, war das Szenario dramatisch: eine Holzwerkstatt

weiter
  • 633 Leser
So ist’s richtig

Brand in Ellenberg

Ellenberg. 15 Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr Ellenberg haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag den Brand in einer Transformatorenstation in Ellenberg gelöscht.

weiter
  • 771 Leser

Chorgesang in ganzer Breite

Chorkonzert Beim Herbstfest des Liederkranz Ellenberg bieten sechs Cöre ein Programm von modern bis volkstümlich.

Ellenberg

In der voll besetzten, herbstlich dekorierten Elchhalle, gaben sechs Chöre aus fünf Vereinen ein Konzert, in dem die begeisterten Zuhörer Chorgesang in der vollen Bandbreite von modern bis volkstümlich genießen konnten. Ellenberg.

Der Vorsitzende Rolf Knebel begrüßte die vielen Gäste. Dabei teilte er mit, dass die Sänger aus Röhlingen leider

weiter
  • 766 Leser

Der Jahrgang 1956 feierte den 60. in den Kitzbühler Alpen

Jubilare Mit einem Sektfrühstück startete der Adelmannsfelder und Pommertsweiler Jahrgang 1956 seine zweitägige Busreise anlässlich seines 60. Geburtstags in die Kitzbühler Alpen. Nach der Vorstellungsrunde im Bus und einem Weißwurstfrühstück nahe München erreichte die Gruppe am Nachmittag das Quartier in St. Johann in Tirol. Vom Kaiserbachtal aus

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Theater in Neuler

Neuler. Die Theatergruppe des Turnverein Neuler führt am Samstag, 12. und am Samstag, 19. November, jeweils um 19.30 Uhr (Saalöffnung 18.30 Uhr) den Schwank von Erich Koch „Meine Chefin kommt aus Indien“ auf. Karten im Vorverkauf für 7 Euro gibt es am kommenden Samstag, 15. Oktober, von 14 bis 15 Uhr im Vereinsheim des TV Neuler und ab Montag, 17.

weiter
  • 714 Leser

Zurück in die Zukunft mit 3-D-Optik

Alamannenmuseum Vortrag „Kelten, Karten und Computer“ mit Martin Schaich, dem Chef der Firma Arctron 3D.

Ellwangen. Am Dienstag, 18. Oktober, findet um 19.30 Uhr der nächste Vortrag der Vortragsreihe zur aktuellen Sonderausstellung des Ellwanger Alamannenmuseums im Vortragssaal des Palais’ Adelmann statt. Martin Schaich M.A., Inhaber der Firma Arctron 3D in Altenthann bei Regensburg, referiert über das Thema „Kelten, Karten und Computer -

weiter
  • 470 Leser

Drei neue Lehrerinnen

Sechta-Ries-Schule Neue Gesichter im im Lehrerkollegium.

Unterschneidheim. Drei neue Kolleginnen sind an die Schule gekommen. In den Fächern evangelische Religion, Französisch, Kunst und Deutsch unterstützt von nun an Katharina Zalys das Kollegium. Susanne Lutz unterrichtet die Fächer Sport, MuM und Wirtschaft und Anja Merz ist Lehrerin für die Unterrichtsfächer Deutsch, Geschichte und Ethik.

weiter
  • 1167 Leser

Mein Leben mit dem Schmerz

Buchpräsentation Die Aalener Autorin Daniele Hänle stellt ihr Buch über ihr Leben als Schmerzpatientin vor.

Ellwangen. Zu einer Buchpräsentation ganz besonderer Art konnte die Inhaberin Carola Praxl jetzt interessierte Literaturfreunde in ihrer bestens besuchten BuchBar begrüßen.

Im Rahmen der monatlichen Veranstaltungsreihe „LesBar“ stellte zunächst Verena Gemperlein Hanni Münzers Roman „Marlene“ vor. Höhepunkt war jedoch unbestritten

weiter
  • 724 Leser

Michael Müller

Ellwangen-Eigenzell. Der Männergesangsverein Eigenzell hat am Samstag seinem Mitglied Michael Müller zu dessen 90. Geburtstag gratuliert. Nach musikalischen Weisen ging der Vorsitzende Josef Hald auf das Wirken des langjährigen Vereinsmitgliedes ein. Michael Müller ist seit der Gründung des Vereins im Jahre 1948 Mitglied beim MGV Eigenzell und konnte

weiter
  • 420 Leser

Spielen und gemeinsam Spaß haben

Bundesgenerationenspiele Alt und Jung, Deutsche und Ausländer beweisen Gemeinsinn.

Unterschneidheim. Nicht der Leistungsgedanke, sondern der Gemeinschaftssinn stand bei den Bundesgenerationenspielen am Sonntag in Unterschneidheim im Vordergrund.

In drei Turnhallen der Gemeinde luden 15 Stationen zum Mitmachen und Spaß haben ein. Die Teams, bestehend aus je sechs Mitspielern, sollten jeweils mehrere Generationen umfassen, Kinder,

weiter
  • 525 Leser
Zur Person

Wolfgang Heilemann

Unterschneidheim. Zum Ende des letzten Schuljahres hat Wolfgang Heilemann seinen Ruhestand angetreten. Jahrzehntelang hatte er als Lehrer für die Fächer Mathematik, Technik und Sport das Schulleben der Sechta-Ries-Schule entscheidend mitgeprägt. Über viele Jahre hatte er zusammen mit seiner Frau Inge als Vertrauenslehrer die SMV betreut und war mit

weiter
  • 673 Leser

Telenot weiter auf Wachstumskurs

Sicherheits-Boom Die Bauarbeiten am Telenot-Stammsitz in Aalen-Hammerstadt sind in vollem Gange. Derweil visiert der Sicherheitsanlagenhersteller den nächsten Umsatzrekord an.

Aalen-Hammerstadt

Der Rohbau steht, jetzt sind die Fenster dran. Noch vor dem Winter sollen sie installiert werden. Der Blick auf die Baustelle in Aalen-Hammerstadt zeigt: Die Bauarbeiten an der neusten Erweiterung des Stammsitzes der Telenot-Gruppe gehen voran. Im kommenden Jahr soll die Vertriebsabteilung des Herstellers von Sicherheitsanlagen in

weiter
  • 2
  • 1675 Leser

Zeiss beteiligt Mitarbeiter am Erfolg

Prämien Vom Umsatz von 4,8 Milliarden Euro zahlt Zeiss über 20 Millionen Euro als Erfolgsbeteiligung an die Mitarbeiter aus.

Oberkochen. Die Carl Zeiss AG hat das am 30. September abgelaufene Geschäftsjahr 2015/16 nach bisher vorliegenden Zahlen mit einem Rekordumsatz von über 4,8 Milliarden Euro (+ 8 %) abgeschlossen; alle Unternehmensbereichen sind gewachsen. Auch das Ergebnis (EbIT im Vorjahr 369 Millionen Euro) sei verbessert worden, teilte Zeiss mit. Die endgültigen

weiter
  • 1
  • 1107 Leser

Zahl des Tages

134

Fotografien von insgesamt 15 Fotografen werden ausgestellt in der Galerie des Aalener Kunstvereins im Alten Rathaus in Aalen (über dem Café Podium). „Welt-Anschauung mit der Kamera“ betitelt sich die Ausstellung, die Bilder zeigt, die rund um den Globus entstanden sind. Aber keine Postkartenmotive, sondern Kunst. Durchaus auch mal verfremdet,

weiter
  • 712 Leser

Zitat des Tages

Dr. Harry Jungbauer Gemeinsamer Schuldekan der evangelischen Dekanate Schwäbisch Gmünd und Aalen.

Niemand muss Bedenken haben, es könnte ein Ungleichgewicht entstehen.

weiter
  • 669 Leser

Baustellen besser planen

Mitgliederversammlung Die Ostalb-FDP fordert mehr Koordination.

Mögglingen. Infolge der steigenden Bauaktivitäten spricht sich die FDP Ostalb dafür aus, bei Planung und Koordination von Baustellen neue Wege zu gehen.

Dies war das beherrschende Thema der Mitgliederversammlung in Mögglingen. Im Kern des Beschlusses steht der Anspruch der Bürger, dass Maßnahmen getroffen werden, um durch Baustellen bedingte Einschränkungen

weiter
  • 1
  • 899 Leser

Energiesteckbrief für die Wohnung

Böbingen. Der Energieausweis ist auch für Mieter wichtig. Astrid Kloos, Energieberaterin beim EKO-EnergiekompetenzOstalb und Expertin der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, erläutert die Eckpunkte. Laut Energieeinsparverordnung (EnEV) soll der Energieausweis Klarheit schaffen über die energetische Qualität eines Gebäudes. Dazu enthält das Dokument

weiter
  • 485 Leser

Mischehen als Möglichkeit

Politik Die SPD-Senioren diskutieren über Integration und Asylpolitik.

Aalen-Unterkochen. Pfarrer Manfred Metzger ist Islambeauftragter des evangelischen Kirchenbezirks und Koordinator des Christlich-islamischen. Im Albert-Schweizer-Haus in Unterkochen informierten sich die SPD-Senioren über seine Arbeit und den Islam. Pfarrer Metzger warnte davor, Muslimen mit Generalverdacht zu begegnen und so Misstrauen und die Verfestigung

weiter
  • 773 Leser

Novemberwetter im Oktober

Kapitulation Da lässt doch glatt die stärkste Sonnenblume ihren Kopf hängen und wird welk: Novemberwetter im Oktober. Kalt und grau statt mild und golden. Doch Hoffnung ist in Sicht. Denn am nächsten Wochenende schon könnte es heiter bis wolkig sein, mit Temperaturen um 15 Grad. Foto: privat

weiter
  • 797 Leser

Herbstwanderungen mit spannenden Informationen

Naturschutzbund Touren im Oktober mit den Alb-Guides der östlichen Alb

Heidenheim. Der zweite Herbstmonat gilt im Volksmund als der „goldene Oktober“. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund unterbreitet ein reichhaltiges Angebot und führt die Teilnehmer bei den natur- und landschaftskundlichen Führungen durch die herbstbunte Brenzregion und durch das Herbstlaub auf der Östlichen Alb.

Los

weiter
  • 663 Leser

Evangelische Erwachsenenbildung

Kreisbildungswerk Die Evangelische Erwachsenenbildung im Ostalbkreis wird je zur Hälfte getragen von den evangelischen Dekanaten Aalen und Schwäbisch Gmünd. Die Einrichtung wird auch „Erwachsenenbildungswerk“ oder „Kreisbildungswerk Ostalb“ genannt. Sitz ist in Aalen, bei der Markusgemeinde, Erwin-Rommel-Straße 16/1, 73430 Aalen,

weiter
  • 771 Leser

Kirchengemeinden werden entlastet

Kreisbildungswerk Ostalb Neue Organisationsstruktur in Arbeit – Gemeinden sollen vor allem inhaltlich arbeiten. Vorstellung am 22. Oktober in Leinroden.

Die evangelische Kirche im Ostalbkreis wagt einen Neuanfang ihrer Erwachsenenbildung. Die beiden Dekanate geben dem Kreisbildungswerke eine neue Struktur. Wichtiges Ziel dabei ist, die einzelnen Kirchengemeinden zu entlasten.

Kurz gesagt, sollen die Vertreterinnen oder Vertreter der Gemeinden sich auf die inhaltliche Arbeit konzentrieren können. Das

weiter
  • 596 Leser

Abenteuer in Eis und Schnee

Grönland Arved Fuchs kommt am Donnerstag, 3. November, zu einem Vortrag in die Aula der Hochschule Aalen.

Aalen. Seit mehr als 35 Jahren ist Arved Fuchs in den polaren Regionen der Erde unterwegs. Immer wieder hat es ihn dabei nach Grönland gezogen. „Grönland - das war in den 70er-Jahren etwas für absolute Insider, für Freaks und Abenteurer, die das Außergewöhnliche suchten. Es war genau das, was mich als junger Mann ansprach“, fasst Fuchs

weiter
  • 677 Leser

Alle machen Zirkuskunst

Evangelische Kirche Die christliche Zirkusschule lockte viele Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Mitarbeiter ins Dorfhaus in Lauterburg.

Essingen-Lauterburg. Zirkus „Talentino“, die christlichen Zirkusschule, war im Dorfhaus in Lauterburg. 35 Mitarbeitende, Jugendliche, Konfirmanden und Konfirmandinnen, Frauen und Männern aus Essingen, Herrmannsfeld und Lauterburger und 50 Kinder waren dabei.

Gisela Fleisch-Erhardt, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Lauterburg,

weiter
Kurz und bündig

Auf Umwegen ins Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Das Duo „Freile Franz“ gastiert am Mittwoch, 12. Oktober, mit dem Programm „wia aus em Effeff …“ im Dorfhaus. Beginn ist um 19.30 Uhr, Saalöffnung 18.30 Uhr. Karten zum Preis von 13 Euro bei Getränke Meyer und der VR-Bank Filiale Essingen. Der Reingewinn der Einnahmen aus der Bewirtung wird für die Dachsanierung an der evangelischen

weiter
  • 709 Leser
Kurz und bündig

Die Werkstatt öffnet ihre Tore

Essingen. „Die Werkstatt“ in der Bahnhofstraße 60 lädt zu Ausstellung und Tag der offenen Tür ein. Anja Eckert und Marlis Fleming zeigen „Naturstudien“. Vernissage ist am Freitag, 14. Oktober, um 18 Uhr. Am Samstag, 15. Oktober, gibt es von 11 bis 17 Uhr verschiedene Schnupperangebote aus den Kursen.

weiter
  • 660 Leser

Leichtbau spielerisch entdecken

explorhino Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen entwickelt Planspiel für Schüler.

Aalen. Zukunftsthema Leichtbau: Beim landesweit bislang einmaligen Schülerangebot von explorhino, der Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen, können Mädchen und Jungen lernen, worauf es bei der Konstruktionsphilosophie der Gewichtsreduktion ankommt – und wie leichte Produkte zum Schutz von Umwelt und Ressourcen beitragen.

„Eine

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Nordic-Walking-Treff

Essingen. Der LAC Essingen bietet ab Freitag, 28. Oktober, einen Nordic-Walking-Treff an. Treffpunkt ist um 19 Uhr an der Schönbrunnenhalle, Dauer rund 90 Minuten. Verantwortlich ist Matthias Wolff, Telefon 0174/9511424 oder (07361) 76286.

weiter
  • 795 Leser
Kurz und bündig

Weinfest beim Liederkranz

Essingen. In Remshalle begrüßt der Liederkranz Essingen seine Gäste am Samstag, 15. Oktober, ab 18 Uhr. Geboten werden Württemberger Weine und passende Speisen, Live-Musik mit den Music-Brothers sowie ein kleines Programm mit dem Weinfest-Projektchor und dem Chor „Atemlos“. Der Eintritt ist frei. Reservierungen ab drei Personen bei Jens, (07365) 8590305,

weiter
  • 586 Leser
Tagestipp

Vortrag wird verlegt

„Glaub an Deine Träume, denn sie können wahr werden“ ist eine der Hauptaussagen von Sabine Asgodom. Am Dienstag, 11. Oktober, stellt Asgodom die sieben Phasen vor, aus denen ein Lebenstraum Wirklichkeit werden kann. Der Vortrag wurde ins Gutenbergkasino der Schwäbischen Post verlegt. Beginn ist um 19 Uhr. Karten an der Abendkasse erhältlich.

weiter
  • 495 Leser

Dank in Dehlingen

Erntedank Zum Erntedankfest wurden in Dehlingen in der St. Ulrichskirche die Früchte aus Feld und Garten gesammelt und von der örtlichen Jugendgruppe St. Ulrich unter der Anleitung von Paul Wörle zum Erntedankfest vor den Altar gelegt. Pater Kurian bedankte sich bei der Dehlinger Projektband für die musikalische Begleitung des Gottesdienstes. Die fleißigen

weiter
  • 5
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Heilpflanzen für die Verdauung

Neresheim. Claudia Riefle hält am Dienstag, 11. Oktober, im Musiksaal der Härtsfeldschule einen Vortrag über „Heilpflanzen für Magen, Darm und die Verdauung“. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung der VHS Ostalb ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Pilgern auf dem Jakobsweg

Aalen-Ebnat. Im katholischen Gemeindezentrum ist am Dienstag, 11. Oktober, von 9 bis 11 Uhr Frauenfrühstück. Das Ehepaar Monika und Karl Retzbach ist den Jakobsweg bis Santiago de Compostela gegangen und möchte die Gäste an seinen Erlebnissen teilhaben lassen.

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Politikthriller mit Bezug zu NSU

Neresheim. Horst Eckert liest am Donnerstag, 10. November, 20 Uhr in der Buchhandlung Scherer in Neresheim aus seinem neuen Politikthriller „Wolfsspinne“. Er stellt darin die offizielle Version zu den Morden des sogenannten „NSU“ in Frage. Karten zu 4 Euro gibt es in der Buchhandlung, Telefon (07326) 921177.

weiter
  • 535 Leser

Waldhausen feiert Kirchenjubiläum

Pfarrkirche St. Nikolaus Mit einem vielseitigen Programm wird in Waldhausen am kommenden Sonntag, 16. Oktober, das 300-jährige Bestehen der Kirche begangen.

Aalen-Waldhausen

Die Kirchweihe der Pfarrkirche St. Nikolaus jährt sich zum 300. Mal. Am Sonntag, dem 16. Oktober, sind es fast auf den Tag genau 300 Jahre, seit die Ortskirche vom Augsburger Weihbischof Franz Theodor von Guttenberg zu Ehren von Sankt Nikolaus und den Heiligen 14 Nothelfern geweiht wurde.

Die Pfarrgemeinde Waldhausen gibt es allerdings

weiter
  • 812 Leser

Zum sechzigsten Geburtstag gemeinsam verreist

Altersgenossen Zöbinger 60er waren unterwegs im Frankenland

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Schuljahrgang 1956 unternahm anlässlich des 60. Geburtstages eine Fahrt nach Würzburg und Umgebung. Um 8.30 Uhr trafen sich die Teilnehmer nahezu vollzählig mit Partnern in Zöbingen. Die Wiedersehensfreude war bereits riesig.

Mit dem Bus ging es dann über die A7 Richtung Würzburg. Nach einer Frühstückspause auf einem

weiter
  • 786 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Frauenfrühstück

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus findet am Mittwoch, 12. Oktober, von 9 bis 11 Uhr ein ökumenisches Frauenfrühstück zum Thema „Fit sein für den Alltag“ statt. Margret Klopfer und Elke Hiesinger zeigen Möglichkeiten auf, wie Aktivität ganz nebenbei im Alltag integriert werden und ein neues Bewusstsein für Körper und Geist erlangt werden kann.

weiter
  • 748 Leser

Latin Rock Stefan Frank im „Bottich“

Am Mittwoch, 12. Oktober im „Bottich“ stellt der Aalener Gitarrist und Leiter der Jam Session, Stefan Frank, gemeinsam mit seinem Trio neue und alte Kompositionen vor. Den Zuhörer erwartet eine Mixtur aus verschiedenen Musikstilen, die mit Funky Beats und Latin Rhythmen ausgestattet ist.

Tanzbare Musik, die gleichzeitig auch an die Musik

weiter
  • 741 Leser

Museumsführung Das Thema Tod in der Kunst Mexikos

„De Muerte Presente – Der Tod in der mexikanischen Gegenwartskunst“, diese Ausstellung zeigt das Kunstmuseum Heidenheim. Am Mittwoch, 12. Oktober, um 17.30 Uhr führt Museumsleiter Dr. René Hirner durch die Ausstellung.

In kaum einem anderen Land dieser Welt ist der Tod gegenwärtiger als in Mexiko. Dies zeigt sich zum Beispiel nur in

weiter
  • 702 Leser

Theater Der Pole muss weg

Der Mordfall Kozuszek im Brennpunkt der deutsch-polnischen Beziehungen thematisiert das Theater im Bahnhof in Rechberghausen. Der Landwirt war 1940 ermordet worden, weil er sich gegen die Enteignung wehrte. Termine: Freitag 14. Oktober, 20 Uhr, Premiere. Samstag, 15., Freitag, 21. und Samstag, 22. Oktober, jeweils 20 Uhr. Karten bei Mode In, Rechberghausen,

weiter
  • 885 Leser
Kurz und bündig

Hagen Rether kommt

Kabarettist Hagen Rether kommt mit seinem Programm „Liebe ständig aktualisiert“ am 12. Februar 2017, 20 Uhr, nach Heidenheim ins Konzerthaus. Vorverkauf bei allen Vorverkaufsstellen mit CTS, reservix,imd Heidenheimer-Zeitung.

Das Hamlet-Komplott

In Feuchtwangen liest Robert Löhrin der Reihe Kulturtreff zu den Kreuzgangspielen aus seinem historischen

weiter
  • 450 Leser

Schlagwerk und Orgel in der Kirche

Das Percussionduo Lukas Zeuner & Florian Hock aus Ellwangen spielt das Reformationskonzert am Sonntag, 16. Oktober, ab 19 Uhr in der Christuskirche Unterrombach. Schlagzeug, Marimba, Amerikanisches, dazu Werke von Bach und Vivaldi, auch mit dem Organisten Thomas Haller Eintritt frei, Spenden erbeten. Foto: privat

weiter
  • 1009 Leser

Ballettklassiker Schwanensee am 2. Januar in Aalen

Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentiert den beliebten Ballettklassiker „Schwanensee“ am Montag, 2. Januar, in einmaliger Darbietung in der Stadthalle Aalen . Die berührende Musik von Peter I. Tschaikowski, mitreißende Tänze, eine märchenhafte Handlung sowie opulente Kostüme und Bühnenausstattung erwarte n die Zuschauer und machen

weiter
  • 684 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Wenn Worteweh tun

Manfred Wespel Über Spott, Hohn und Schmach

Sich über andere lustig zu machen, sie zu verspotten, zu schmähen und zu verhöhnen scheint ein häufig anzutreffendes menschliches Verhalten zu sein, was zumindest der ansehnliche Wortschatz dazu nahelegt. Spott - verspotten, Hohn - verhöhnen, Schmach - schmähen liegen in ihrer Bedeutung alle nahe beieinander. Fast immer sind dabei die Beleidiger in

weiter
  • 686 Leser

Zahl des Tages

100

Besucher kommen täglich ins Aalener Bürgerspital. Das schätzt die kommissarische Leiterin Ute Fuchs. Viele Gäste nutzen das Kurs- und Sportangebot, andere besuchen einfach nur das Café. Wie eine Aalener Frauengruppe, die sich vor gut 30 Jahren in einem Volkshochschulkurs kennengelernt hat und sich seitdem einmal im Monat in der Begegnungsstätte am

weiter
  • 706 Leser
Umfrage

Manchmal etwas langweilig

Was gefällt Ihnen am Spittel und was nicht? Was muss sich künftig ändern?
Gerhard Ziese (94)

Besucher aus Aalen

„Das Personal ist sehr freundlich. Manchmal sind zu wenig Leute da. Wenn das Wetter schön ist, sind sie woanders. Es ist schon vorgekommen, dass ich alleine hier sitze. Dann ist es langweilig. Wenn Musik ist, ist es meistens voll.“

Monika Lechner (58)

Ehrenamtliche aus Aalen

„Das Klima unter den

weiter

Neue Fassade – und dann?

Bürgerspital Die Stadt möbelt die Begegnungsstätte äußerlich auf. Auch inhaltlich soll sich einiges ändern, damit die Einrichtung wieder attraktiver wird.

Aalen

Vier Leiterinnen in drei Jahren. Das Aalener Bürgerspital hat in jüngster Zeit ganz schön Personal verschlissen. OB Thilo Rentschler sagte im Juni, dies sei kein strukturelles Problem der Einrichtung. Es mag auch jedes Mal persönliche Gründe gegeben haben. Darauf weist Aalens Sozialbürgermeister Karl-Heinz Ehrmann hin. Aber: Kontinuität sieht

weiter

Mit Woha-Areal geht’s voran

Projekt „Quartier am Markt“ Der Investor ist, der Gerüchteküche zum Trotz, nicht abgesprungen, sondern schon auf der Zielgeraden.

Ellwangen

Die Gerüchteküche in Ellwangen will wissen, dass auch die neue Investorin für das ehemalige Woha-Gebäude und das frühere Polizeirevier, die Schwäbisch Haller Hofmann Haus GmbH, nun das Handtuch geworfen habe, mithin die Zukunft des ganzen Areals erneut völlig fraglich sei.

Das ist kompletter Unsinn, versichert indes Firmenchef Dietmar Hofmann

weiter
  • 5
  • 738 Leser

25 449 Euro für Philipp Katruff gesammelt

Spendenübergabe Verein Delfin Nogli übergibt Scheck an Querschnittsgelähmten.

Schwäbisch Gmünd. Zusammen mit der Firma Ludwig Häberle startete der Verein Delfin Nogli Ende Mai mit der Starterspende der Firma von 3000 Euro die Hilfsaktion für Philipp Katruff. Jetzt sind 25 449 Euro zusammengekommen.

Philipp Katruffs Leben wurde im Januar dieses Jahres radikal auf den Kopf gestellt. Nach einer Faschingsveranstaltung, bei der er

weiter
  • 790 Leser

Abschied von Birntorgalerie Ende Oktober

Kreative ‘88 Die Ausstellung „Wir sind so frey“ ist die letzte des Vereins im ehemaligen Pfeilmeierhaus.

Bopfingen. Der Kunstverein „Kreative ‘88“ hat zu den Heimattagen in der Birntorgalerie eine Sonderausstellung zum Jubiläum „775 Jahre Freie Reichstadt Bopfingen“ eröffnet. Es ist die letzte Schau im Pfeilmeierhaus. Der Kunstverein muss Ende Oktober ausziehen.

Mit dem Reichsstadtjubiläum und den mit der Erhebung zur Reichsstadt

weiter
  • 643 Leser

Eine junge Bopfingerin ist Bayerns beste Bierbrauerin

Ausgezeichnet Lena Niklas aus Trochtelfingen ist Jahrgangsbeste in ganz Bayern im Ausbildungsberuf Brauerin und Mälzerin.

Bopfingen.

Dass eine junge Frau das Bierbrauerhandwerk erlernt ist schon an und für sich etwas Besonderes. Dass sie es, wie die 22-jährige Trochtelfingerin Lena Niklas, auch noch in Kulmbach, der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, erlernt, ebenso. Aber dass sie als Schwäbin nach dreijähriger Lehrzeit in der Mönchshof Biermanufaktur dann sogar

weiter
  • 1126 Leser

Frauen und Bier – Histörchen aus dem Bierlexikon

Bierbrauen war einst Frauensache. In der Geschichte des Biers spielen zwar die Klosterbrauereien eine bedeutende Rolle. Aber es gibt auch Nonnenklöster. Und nicht etwa ein Abt hat sich als Erster wissenschaftlich über die Brauereikunst ausgelassen, nein, es war Äbtissin Hildegardis von Bingen. Die Benediktinerin lebte von 1098 bis 1179.

Bei den Germanen

weiter
  • 633 Leser

Nicht gestorben, sondern nur verreist

Kabarett Lars Reichow nimmt Politiker, Rentner und Männer über 50 aufs Korn.

Lars Reichow passt in keine Schublade. Wenn es etwas gibt, das den Mainzer Kabarettisten auszeichnet, dann ist es seine Vielseitigkeit. Ob als politischer Satiriker oder Songpoet am Klavier – er macht eine gute Figur in der ausverkauften Essinger Schlossscheune, die er liebevoll „Stallung“ nennt.

Scharfzüngig analysiert der aus Radio

weiter

Glas als Material istdas Thema

Glaskunstausstellung „Glas-Labor“ im Gmünder Prediger im Labor im Chor bis Sonntag, 23. Oktober zu sehen.

Glas ist ein universaler Grundstoff, aus dem allerlei schöne Werke hervorgehen können. Was das alles sein kann, zeigt die Ausstellung „Glas-Labor“ im Labor im Chor im Prediger. 15 glasschaffende Künstler zeigen seit dem 7. und bis zum 23. Oktober mittwochs bis freitags von 14 bis 17 Uhr und samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr ihre erstaunlichen

weiter

Subjektive Sicht mit Objektiv

Fotoausstellung „Welt-Anschauung mit der Kamera“ auf vier Stockwerken im alten Rathaus in Aalen eröffnet.

Vier Stockwerke, 15 Fotografen, 134 Werke. Vergangenen Sonntag um 11 Uhr wurde die Ausstellung mit dem Titel „Welt-Anschauung mit der Kamera“ im alten Rathaus in Aalen eröffnet.

„Es ist wichtig, dass wir die Welt anschauen – sie erkennen“, eröffnet Artur Elmer, Vorsitzender des Kunstvereins Aalen. „Hell, dunkel,

weiter
  • 657 Leser
Der besondere Tipp

a.l.s.o. Reparaturtreff

Reparieren statt wegwerfen, unter diesem Motto entstand im a.l.s.o Café bereits vor über zwei Jahren ein Reparaturtreff.

Viele Gerätschaften konnten mittlerweile wieder instand gesetzt und vor dem Müll bewahrt werden. Aufgrund der Wünsche der Helfer wie der Kunden findet Reparaturtreff mit Nähservice ab Oktober jeden ersten und dritten Mittwoch eines

weiter
  • 587 Leser

Feuerwehr löscht brennendes Auto in der Aalener Straße in Bopfingen

Fahrzeugbrand Am Montag, um 8.52 Uhr, wurde die Feuerwehr Bopfingen zu einem Fahrzeugbrand in die Aalener Straße gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Mitarbeiter der Straßenmeisterei Bopfingen bereits damit begonnen, das Feuer mit einem Pulverlöscher einzudämmen. Der Brand im Motorenraum wurde von der Feuerwehr vollends abgelöscht. Es waren

weiter

Aalener für Filmpreis nominiert

Kurzfilm „Shadows within“ von Robin Seifert ist beim Jugendfilmpreis Baden-Württemberg in vier Kategorien nominiert.

Aalen. Gleich mit seinem ersten Kurzfilm hat der 22-jährige Aalener Student Robin Seifert einen großen Erfolg erzielt. Für „Shadows within“ ist er jetzt in vier von neun Kategorien für den Jugendfilmpreis Baden-Württemberg nominiert. Bei diesem Wettbewerb können junge Talente und Filmemacher bis 22 Jahre aus Baden-Württemberg ihre Filme

weiter

Spitzenpfeil wird neuer Zeiss-CIO

CFO übernimmt künftig auch zweiten Posten im Vorstand
Der bisherige CIO Hans-Achim Quitmann hat sich zum 30. September 2016 in den Ruhestand verabschiedet. Seinen Posten übernimmt Thomas Spitzenpfeil, als CFO bereits für die Finanzen des Optikkonzerns Zeiss zuständig. Spitzenpfeil soll die "digitale Transformation" weiter beschleunigen. weiter
  • 3374 Leser

Gymnasium und allnatura

Bildungspartnerschaft Rosenstein-Gymnasium Heubach und Öko-Versand.

Heubach. Eine Bildungspartnerschaft hat das Rosenstein-Gymnasium mit dem Heubacher Unternehmen „allnatura“ besiegelt. Es ist die 21. Partnerschaft des Gymnasiums und nach Auskunft von Schulleiter Johannes Josef Miller eine besonders bedeutsame. Diese Partnerschaften seien für die Schüler von erheblicher Bedeutung.

So seien von der Schule

weiter
  • 701 Leser

Eineinhalb Stunden mitten im dunklen Gotthard-Massiv

Leserreise 37 SchwäPo- und Tagespostleser zählen zu den ersten, die den neuen und weltlängsten Eisenbahntunnel in der Schweiz durchfahren haben.

Aalen

Super gsi – Super war’s!“ Darin sind sich alle 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Leserreise „Faszination Gotthard“ einig. Was bleibt, ist ein roter Pionierpass in der Hand und das erhebende Gefühl, zu den wenigen Auserwählten zu zählen, die mit dem Sonderzug Gottardino als eine der ersten den mit 57 Kilometer

weiter

Mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs

Autofahrt endet im Acker
Ein 21-Jähriger war mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Er kam von der Straße ab, krachte gegen ein Verkehrszeichen und kam in einem Acker zum Stehen. Am Auto entstand hoher Sachschaden. weiter
  • 3
  • 3021 Leser

Rauchmelder nach Firmenfeier ausgelöst

Herd war nicht ausgeschaltet
Weil Mitarbeiter einer Firma nach einer Feier Gegenstände auf einem noch eingeschalteten Herd abstellten, schmorten diese und lösten den Rauchmelder aus. Die Feuerwehr musste ausrücken. weiter
  • 3875 Leser

Regionalsport (20)

250 Übungsleiter kommen zum Fachtag nach Aalen

Turngau Ostwürttemberg bringt mit „fit und gesund“ den Gesundheitssport in die breite Fläche.

Den Gesundheitssport in die Fläche bringen. Zeigen, dass die Sportvereine Ostwürttembergs die Stützen des sportlichen, sozialen Lebens im ländlichen Raum sind. Und natürlich viele Informationen und Tipps an die Übungsleiter, aber auch die Führungskräfte der Vereine bringen. Dies war das gelungene Ziel des 2. „fit und gesund“ Fachkongresses

weiter
  • 833 Leser

Erster Heimsieg ist perfekt

Eine lange Leidenszeit ist zu Ende. Mit dem verdienten 85:70 sicherten sich die Basketballer der Crailsheim Merlins gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen den ersten Heimsieg im Kalenderjahr 2016 und den dritten Erfolg im vierten ProA-Spiel der Saison 2016/2017.

weiter
  • 582 Leser

Essingen II bleibtdas Maß der Dinge

Schießen, Luftpistole Der Tabellenführer der Freundschaftsrunde besiegt auch Hüttlingen mit 1384:1306.

In der Luftpistolen-Freundschaftsrunde bleibt die zweite Mannschaft des SV Essingen bisher das Maß der Dinge. Tabellenführer Essingen II siegte gegen die SAbt. Hüttlingen mit 1384:1306.

Mit der Tagesbestleistung von 1384 Ringen und 21 Ringen Vorsprung konnten die Essinger Schützen damit ihre Tabellenführung in der Luftpistolen-Freundschaftsrunde vor

weiter
  • 577 Leser

FC Ellwangen beeindruckt in Deizisau

Fußball, Frauen Klarer 4:1-Erfolg des FCE – Alfdorf/Ruppertshofen II serviert Herlikofen ebenfalls 4:1 ab.
Regionenliga

Deizisau – Ellwangen 1:4 (1:1)

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz in Deizisau war Wiedergutmachung für den jüngst schwachen Auftritt gegen Jebenhausen/Bezgenriet angesagt. Doch nach einer missglückten Abwehraktion gingen die Gastgeber bereits nach fünf Minuten in Führung. Die Ellwangerinnen steckten zu keinem Zeitpunkt auf und feierten

weiter
  • 382 Leser

Freikarten für den FC Normannia

Am Samstag um 15.30 Uhr empfängt der FC Normannia Gmünd in der Fußball-Verbandsliga die TSG Backnang. Die Gmünder treten mit ordentlich Rückenwind durch den 3:2-Derbysieg beim Rivalen TSV Essingen an und wollen nun als Tabellensiebter Boden auf den Tabellenfünften TSG Backnang gut machen.

Nur vier Punkte trennen die beiden Mannschaften, ein Sieg würde

weiter
  • 729 Leser

Gelungener Saisonauftakt für die SG MADS Ostalb

Volleyball, Oberliga SG MADS Ostalb besiegt USC Konstanz mit 3:2. Eine Aufschlagserie von Aleksandar Maric stellt im Tie-Break die Weichen zum Erfolg.

Ein geglückter Saisonauftakt für die Oberliga-Volleballer der SG MADS Ostalb. In einem umkämpften Fünfsatzspiel gegen den Drittliga-Absteiger aus Konstanz konnte man sich am Ende knapp durchsetzen und Selbstbewusstsein für die nächsten Aufgaben gewinnen.

Der USC Konstanz war in vergangenen Drittligazeiten regelmäßig Gegner der Ostalb-Truppe, hat sich

weiter
  • 756 Leser

Knapper Favoritensieg im Derby

Derbysieg. Die favorisierten Baseballer der Virngrund Elks aus Ellwangen haben das Derby in der Baseball-Landesliga knapp mit 6:4 gegen die MTV Aalen Strikers gewonnen. In einem packenden Spiel war ein Drei-Punkte-Homerun im vorletzten Inning ausschlaggebend. Foto: rat

weiter
  • 627 Leser
Sport in Kürze

Post-Nationalelf in Gmünd

Fußball. Der FC Normannia Gmünd empfängt am Mittwoch die deutsche Post-Nationalmannschaft zu einem Freundschaftsspiel. Anpfiff auf dem Kunstrasen im Schwerzer ist um 19 Uhr. FCN-Trainer Beniamino Molinari war einst in beiden Mannschaften als Spielführer am Ball.

weiter
  • 716 Leser

SG2H verschenkt einen Punkt

Handball, Württembergliga Frauen SG Hofen/Hüttlingen verliert gegen TV Nellingen 34:35.

Die Damen der SG2H konnten trotz ihrer bisher besten Saisonleistung gegen den TV Nellingen nicht punkten und mussten sich aufgrund einer hektischen Schlussphase mit 34:35 geschlagen geben.

Nach dem verpatzten Saisonstart wollten die Hofen/Hüttlingerinnen nun endlich ihre ersten zwei Punkte einfahren und fuhren hochmotiviert nach Nellingen. Die Trainer

weiter
  • 651 Leser

SV Laubach mit optimalem Saisonstart

Schießen Bezirksoberliga Luftgewehr, Nach zwei klaren 5:0-Siegen stehen die Laubacher an der Tabellenspitze.

Der SV Laubach startete optimal in die neue Ligasaison und gewann seine beiden Wettkämpfe mit jeweils 5:0 Punkten. Im ersten Wettkampf mussten die Laubacher gegen die 4. Mannschaft des SV Buch antreten. Dabei konnten vor allem Judith Winter (383 Ringe) und Patrick Pfisterer (381 Ringe) überzeugen. Veronika Wolf gewann gegen Susanne Schoch – nach

weiter
  • 843 Leser

Unicorns unterliegen den Lions erneut

American Football, German Bowl Im Finale unterliegen die Unicorns den NewYorker Lions mit 20:31 – 800 Haller Fans waren unter den 13.000 Zuschauern

Auch im dritten Anlauf hat es für die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag in Berlin nicht geklappt: Vor 13 000 Zuschauern gewannen die New Yorker Lions Braunschweig im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark erneut die Deutsche Meisterschaft gegen die Haller. Mit 31:20 hatten sie in einem Spannenden Spiel am Ende die Nase vorne.

Mit einem guten Gefühl waren

weiter
  • 455 Leser

5:1-Sieg nach Rückstand

Fußball, Verbandsstaffel B-Juniorinnen des FC Ellwangen auf Platz zwei.

Trotz eines holprigen Starts in das Heimspiel gegen Erdmannhausen feierten die B-Juniorinnen des FC Ellwangen einen souveränen 5:1-Sieg. Die Gäste gingen zunächst früh in Führung. Ellwangen benötigte einige Minuten, um sich von dem Schock zu erholen. So folgten das 1:1 von Leonie Lechner sowie das 2:1 von Lena Huber. Nach der Pause erhöhte Lechner auf

weiter
  • 582 Leser

Zahl des Tages

8

Treffer erzielte Franziska Fabian für die SG Hofen/Hüttlingen im Spiel gegen den TV Nellingen. Die knappe 34:35-Niederlage des Handball-Württembergligisten konnte aber auch die damit beste SG2H-Werferin nicht verhindern.

weiter
  • 649 Leser

Aufsteiger besiegt TSF

Schach, Bezirksliga Aufsteiger Unterkochen II siegt in Welzheim 6,5:1,5

Nach dem glücklichen Auftaktsieg gegen Crailsheim 1 musste Unterkochens „Zweite“ bei der an Platz 2 gesetzten Mannschaft TSF Welzheim I antreten.

Womit man aufgrund der Erfahrungen vergangener Jahre gar nicht rechnen konnte, war, dass die Gastgeber an diesem Spieltag zwei Bretter nicht besetzen konnten und somit die Partien kampflos an Lukas

weiter
  • 414 Leser

Der Senior holt den Vizetitel

Leichtathletik LSG Aalen bei den Baden-Württ. Meisterschaften im Straßenlaufen über 10 km auf dem Podest.

Zwei Mannschafts- und zwei Vize-Titel holten sich die Läufer der LSG Aalen bei den Baden-Württembergischen Straßenlauf-Meisterschaften über die Zehn-Kilometer-Distanz am Wochenende in Heilbronn.

Das schnelle Pflaster am Seitenarm des Neckars kam den Aalenern zugute. Mit sieben Athleten war die LSG am Start. Senior Adolf Nowakowski lief die 10 Kilometer

weiter
  • 508 Leser

Ein Tag, an dem fastalles gelingt

Tischtennis, Verbandsliga Der TSV Untergröningen siegt mit 8:1 gegen ein junges Team aus Schönmünzach.

Im Doppel zu Beginn zeigten Petra Henninger / Christina Bouwmeester eine starke Leistung und konnten verdient mit 3:0 gewinnen. Etwas spannender machten es Laura Henninger / Nina Feil am Nebentisch gegen das Einser-Doppel der Gäste, Antonia Walkenhorst / Antonia Bernhard, die ihre Gegnerinnen nach 2:0-Satzführung mehr ins Spiel kommen ließen und erst

weiter
  • 512 Leser

Gastgeber sind zu stark

Tischtennis, Landesliga Unterkochen verliert gegen Ailingen mit 4:9.

Einen Rückschlag musste der TV Unterkochen beim 4:9 gegen Ailingen einstecken. Wollte man wenigstens einen Punkt abgreifen, gab es an der Heimstärke von Ailingen nichts zu zweifeln. Nach den Eingangsdoppeln lag der TVU mit 1:2 im Rückstand. In den Einzelbegegnungen war es einzig Felix Raab, der einen Spielgewinn erzielen konnte. Auch im hinteren Paarkreuz

weiter
  • 571 Leser

Unterkochen siegt klarmit 9:2

Tischtennis, Landesliga TV Unterkochen I gewinnt Nachbarschaftsduell gegen DJK Wasseralfingen mit 9:2

Im Lokalderby gegen die DJK Wasseralfingen nutzte die Unterkochener Mannschaft die Schwäche, dass die Gastgeber nicht komplett antraten. So begann das Match auf Augenhöhe, aber nach und nach legten die TVUler zu und entschieden selbst knappe Partien für sich. Nach den Doppelbegegnungen konnte die Erste vom TVU wieder mit einem 2:1 ein Polster schaffen.

weiter
  • 508 Leser

Dem TSV Essingen gehen die Spieler aus

Fußball, Verbandsliga Nach der Pleite im Derby plagen Norbert Stippel nun auch akute Personalsorgen. Auch Eisenbeiß, Klein und Faber sind verletzt.

Als ob die 2:3-Niederlage im Derby daheim gegen Normannia Gmünd nicht schon schlimm genug gewesen wäre, haben Trainer Norbert Stippel vom TSV Essingen zu Beginn der Woche zahlreiche Hiobsbotschaften ereilt.

Neben den bekannten Ausfällen Tim Ulrich Ruth, Carsten Legat und Simon Fröhlich werden am kommenden Verbandsligaspieltag, bei dem der TSV den FC

weiter
  • 631 Leser

Überregional (40)

„Als Star darf man sich alles erlauben“

Kurz vor dem TV-Duell taucht ein Skandalvideo von Donald Trump auf. Selbst Parteifreunde wollen ihn nun loswerden.
Im unmittelbaren Vorfeld des TV-Duells mit der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, das heute Nacht stattgefunden hat, ist der republikanische Spitzenkandidat Donald Trump über einen Videomitschnitt von ihm gestolpert. Trump erzählt darin stolz, wie er eine verheiratete Frau zu verführen versuchte. Sogar Republikaner fordern ihn weiter
  • 251 Leser

„Das ist alles unehrlich und hat eine Doppelmoral“

TV-Koch Ole Plogstedt prangert an, dass sich Discounter nicht um Menschenrechte kümmern und Essen kaum etwas wert ist.
Er meldet sich am Telefon einfach nur mit „Ole“. Der TV-Koch und Inhaber eines Tournee-Cateringservices Ole Plogstedt spricht darüber, was er als Botschaft der Menschenrechtsorganisation Oxfam erreichen will. Über Ernährung und Konsum zu reden, reicht ihm aber nicht. Plogstedt ist ein politisch denkender Mensch. Er prangert immer wieder weiter
  • 774 Leser

„Die Musen haben eine feine Nase“

Er war der prominenteste Dissident der ehemaligen DDR. Kurz vor seinem 80. Geburtstag am 15. November legt der große Dichter Wolf Biermann seine Autobiografie „Warte nicht auf bessre Zeiten“ vor.
Er war der wohl berühmteste Dissident der DDR. Jetzt blickt der Liedermacher Wolf Biermann auf sein Leben zurück. Der dpa sagt er, was ihm dabei wichtig ist. weiter
  • 425 Leser

„O jogo bonito“ auf Deutsch

Das 3:0 in der WM-Qualifikation gegen die Tschechische Republik war eine Qualitätsdemonstration der DFB-Auswahl. Nur einige Tore mehr hätten es sein dürfen.
Die Frage war dann einfach nur noch: Wer oder was stoppt „La Ola“, wer stoppt die Welle? So ab der 70. Minute im WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Tschechische Republik suchten die 51 000 Zuschauer im ausverkauften Hamburger Volksparkstadion eine andere Beschäftigung. Die Partie hatte bis zu weiter
  • 247 Leser

Ab 2030 keine Diesel und Benziner mehr?

Der Bundesrat fordert, dass in der EU nur noch emissionsfreie Autos zugelassen werden – und keiner merkt's.
Zwei Wochen hat es gedauert, bis jemandem das Papier mit dem brisanten Inhalt aufgefallen ist: In einem Beschluss fordert der Bundesrat die EU-Kommission auf, „die bisherigen Steuer- und Abgabepraktiken der Mitgliedstaaten auf ihre Wirksamkeit hinsichtlich der Förderung emissionsfreier Mobilität auszuwerten …, damit spätestens ab dem Jahr 2030 weiter
  • 5
  • 324 Leser

Arbeitszeit Fünf Stunden länger im Job

Abhängig Beschäftigte mit voller Stelle arbeiten im Schnitt 43,5 Stunden pro Woche. Das berichtete die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ unter Berufung auf den ersten „Arbeitszeitreport“ des Bundesamts für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Die Beschäftigen arbeiten demnach knapp fünf Stunden mehr als vertraglich vereinbart. weiter
  • 463 Leser

Bale wackelt mit Wales

Dämpfer für Halbfinalist der EM – Kroatien auf Kurs
Trotz des Tores von Superstar Gareth Bale hat die walisische Fußballnationalmannschaft in der Qualifikation zur WM 2018 einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der EM-Halbfinalist kam in Cardiff nur zu einem 1:1 gegen Außenseiter Georgien. Bale hatte die Gastgeber per Kopf in Führung gebracht (10. Minute), Tornike Okriashvili glich aus (57.). Wales hat damit weiter
  • 435 Leser

Boy und Mayr gewinnen RTL-Tanzshow

Die Shows „Dance Dance Dance“ und „Adam sucht Eva“ sind vorbei. Jeder zehnte Zuschauer hat die Finales gesehen.
Gleich zwei Shows von RTL haben am Freitag ihr Finale gehabt: Die Tanzsendung „Dance Dance Dance“ gewannen der Turn-Europameister Philipp Boy und der Freestyle-Skifahrer Bene Mayr. In der Nackt-Kuppelshow „Adam sucht Eva – Promis im Paradies“ wurde der Ex-„Dschungelkönig“ Peer Kusmagk zum Ober-Adam gewählt und weiter
  • 443 Leser

Cops an Tür erschossen

USA: Zwei Polizisten sind vor einem Haus erschossen worden.
Ein 26-Jähriger hat im US-Bundesstaat Kalifornien zwei Polizisten durch eine Haustür erschossen haben. Ein anderer erlitt Verletzungen. Der Schütze verbarrikadierte sich in dem Haus und ergab sich zwölf Stunden später der Polizei. Eine Frau in Palm Springs hatte am Samstagmittag den Notruf gewählt und gesagt, ihr Sohn bereite Ärger, er habe eine Waffe weiter
  • 279 Leser

Crew gesund: Tuifly fliegt wieder

Wegen Krankmeldungen musste Tuifly viele Flüge streichen. Jetzt ist wieder Normalbetrieb.
Die Fluggesellschaft Tuifly erholt sich von den massenweisen Krankmeldungen ihrer Besatzungen: Gestern ist die Airline zum normalen Betrieb zurückgekehrt. Die Zahl der Krankmeldungen gehe weiter zurück, sagte ein Sprecher. In den kommenden Wochen soll im Unternehmen weiter über den Umbau der Airline gesprochen werden. Tourismusforscher gehen nach den weiter
  • 430 Leser

Der „Info-Tag“ dauert nur vier Stunden

Erstmals wurde die Rampe für den umstrittenen Castor-Transport gezeigt – aber nur mit viel Abstand.
„Machen Sie sich ein eigenes Bild vom Fortschritt der Baustellen“, hieß es in der ENBW-Einladung für den „Info-Tag“ von 13 bis 17 Uhr. Nur 40 Angemeldete wurden aber für drei halbstündige Besichtigungen zugelassen. „Ein paar Absagen mussten wir erteilen“, sagte ein ENBW-Sprecher. „Das ist ein bisschen wenig“, weiter
  • 259 Leser

Der Bombenbauer von nebenan

Nach einem Polizeieinsatz und dem Fund von Sprengstoff am Samstag in Chemnitz fahndet die Polizei bundesweit nach einem verdächtigen Syrer.
Wegen des Terroralarms in Chemnitz haben die Sicherheitsbehörden am Wochenende deutschlandweit ihre Aktivitäten verstärkt. Wie die Bundespolizei gestern bestätigte, wurden insbesondere Flughäfen und Bahnhöfe besonders geschützt. Am Berliner Flughafen Schönefeld etwa sollte der verstärkte Polizei-Einsatz bis mindestens Montagmorgen andauern. Autos und weiter
  • 394 Leser

Frodeno siegt in der Hölle von Hawaii

Der 35-Jährige verteidigt beim deutschen Dreifach-Triumph seinen Titel und schafft damit Historisches.
Nach über acht Stunden Leiden im Paradies wurde Jan Frodeno von zwei Triathlon-Legenden im Ziel des Ironman auf Hawaii empfangen. Die Rekordsieger Dave Scott und Mark Allen hielten das Band auf dem Alii Drive in Kailua Kona, als Frodeno mehr taumelnd als laufend seine 225 Kilometer lange Höllen-Tour mit seinem zweiten Sieg beim legendären Langstrecken-Rennen weiter
  • 327 Leser

Galatasaray 14-Jähriger spielt bei den Profis

Lukas Podolski hat einen neuen Teamkollegen. Mustafa Kapi ist ganz schön klein, ziemlich schmächtig und seit zwei Monaten 14 Jahre alt. Im Testspiel gegen Lewski Sofia kam Kapi zu seinem Debüt für Galatasaray Istanbul und wurde damit zum jüngsten Profi in der Vereinsgeschichte des türkischen Fußball-Rekordmeisters. Beim 2:0-Sieg wurde Kapi in der 89. weiter
  • 467 Leser

Globalisierung für alle

Die Internationale Finanzelite bekennt sich zu Welthandel und Wachstum. Deutschland lehnt Konjunkturspritzen weiter ab.
Schleppender Welthandel, Abschottungstendenzen, Kriege und Flüchtlingskrisen: Die weltweite Finanzelite hat bei der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank in Washington die Risiken für weltweites Wachstum und Wohlstand ins Zentrum seiner Beratungen gestellt. Der weltweite Handel soll gestützt und Wachstum gefördert werden: weiter
  • 613 Leser

Haller im Finale unterlegen

Den 38. German Bowl haben die New Yorker Lions Braunschweig für sich entschieden und zum vierten Mal in Folge die deutsche Meisterschaft im American Football gewonnen. Vor über 13 000 Zuschauern in Berlin besiegten die Niedersachsen in der Neuauflage der Endspiele von 2014 und 2015 die Schwäbisch Hall Unicorns mit 31:20 (14:14). Für den Rekordmeister weiter
  • 473 Leser
Leitartikel Wolfgang Drechsler zur Lage in Afrika

Hilflose Stippvisiten

Seit Schließung der Balkanroute im März sind die Migrationsströme aus dem Süden der Welt nicht etwa versiegt, sondern haben sich auf andere Wege verlagert. So sind zuletzt tausende Flüchtlinge, überwiegend aus Afrika, von der ägyptischen und libyschen Küste aus nach Norden gestartet – und oft mit völlig seeuntauglichen Booten gekentert. In den weiter
  • 419 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer zur Wahl Wolfgang Dietrichs

Hoffnung statt Spaltung

Wolfgang Dietrichs Bewerbungsrede begann unter Pfiffen und Buhs. Sie endete mit Applaus – und der Wahl zum VfB-Präsidenten. Das war alles andere als selbstverständlich. Doch zum einen hat der umstrittene Solokandidat mit einer emotionalen, kämpferischen, aber auch versöhnlichen Rede imponiert. Zum anderen war dem Gros der Klubmitglieder in der weiter
  • 435 Leser

Hotel nach Gasunglück wieder offen

In einem Memminger Hotel strömt Gas aus. Rettungskräfte rücken zum Großeinsatz an. Die Ursache ist unklar.
Nach dem Gasunglück in Memmingen mit 27 Verletzten ist die Ursache ungeklärt. Man müsse abwarten, was ein Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamts herausfinde, teilte die Polizei am Sonntag mit. Wahrscheinlich sei ein Technikdefekt. Der Hotelbetrieb laufe wieder normal. Im Zentrum der Untersuchungen stehe das hoteleigene Blockheizkraftwerk. Es sei weiter
  • 283 Leser

Immer mit der Ruhe

Wir würden es gerne leugnen, doch der Winter sitzt uns eiskalt im Nacken. Für Menschen heißt das Winterjacke, für den Igel heißt es Winterschlaf. Einfach rein in den nächstgelegenen Laubhaufen und losschlummern. Sicher wünscht sich das auch der ein oder andere Mensch: Bauch vollschlagen, rücklings ins Bettchen taumeln und erst in einigen Monaten bei weiter
  • 266 Leser

Kompromiss in Sicht

Edeka-Konkurrent Rewe kriegt wohl doch Filialen.
Einige Filialen der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser‘s Tengelmann könnten laut einem Bericht der „Bild am Sonntag“ an Rewe gehen. Das schrieb die Zeitung unter Berufung auf Verhandlungskreise. Derzeit verhandeln mehrere Parteien über die Zukunft der verlustreichen Supermarktkette. Eigentlich will der Branchenprimus Edeka, dessen Sprecher weiter
  • 600 Leser

Krankenkassen mogeln in großem Stil

TK-Vorstandschef: Patienten werden kränker gemacht als sie sind
Gesetzliche Krankenkassen schummeln nach Darstellung der Techniker Krankenkasse (TK) im großen Stil bei der Abrechnung von Leistungen. Ihr Vorstandsvorsitzender Jens Baas räumte in einem Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ ein: „Es ist ein Wettbewerb zwischen den Kassen darüber entstanden, wer es schafft, die weiter
  • 386 Leser
Börsenparkett

Langweilig wird es nicht

Mit einem Mal gibt es einen neuen Groß-Konzern an der Börse, der höher bewertet wird als RWE, Eon, Deutsche Bank und etliche weitere Dax-Unternehmen. Auf einen Börsenwert von 20 Mrd. Euro kommt die RWE-Tochter Innogy, 5 Mrd. Euro hat die Emission am Freitag eingespielt. Es soll nicht der letzte große Börsengang in diesem Jahr in Deutschland gewesen weiter
  • 543 Leser

Metzgereien Fleisch rund um die Uhr

Die Fleischerbetriebe in Deutschland wollen verstärkt mit neuen digitalen Angeboten um Kunden werben. Ein Ziel seien etwa Bestellungen per Smartphone, sagt Gero Jentzsch vom Deutschen Fleischer-Verband. Im Idealfall könnten Verbraucher Fleisch und Wurst dann auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten abholen – etwa in Kühlfächern, die sich per weiter
  • 462 Leser

Mit erneutem Doppelpack raus aus der Krise

Thomas Müller hat in der Nationalmannschaft endgültig zu seiner Treffsicherheit zurückgefunden.
Jeder merkt, wie ihn die Frage nervt. Warum klappt es jetzt wieder mit dem Toreschießen, jedenfalls in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft? Warum hat es bei der Euro 2016 in Frankreich nicht funktioniert? Fragen über Fragen, die letztendlich weder Thomas Müller, auch kein Bundestrainer Joachim Löw oder ein Psychologe klären kann. In den bisherigen weiter
  • 304 Leser

Mutmaßlicher IS-Terrorist auf der Flucht

Ein verdächtiger 22-jähriger Syrer entkommt den Ermittlern. Die Polizei findet in einer Wohnung Sprengstoff und verhaftet mutmaßliche Komplizen.
Die Polizei fahndet bundesweit nach einem mutmaßlichen Islamisten, der Kontakt zum IS haben soll. Der 22-jährige Syrer Dschaber al-Bakr steht im Verdacht, einen Bombenanschlag geplant zu haben. Es blieb unklar, ob der Mann auf der Flucht Waffen oder Sprengstoff bei sich trägt. Der Gesuchte kam vor einigen Monaten nach Deutschland und sei als Flüchtling weiter
  • 267 Leser

Neue Baustelle für Dietrich

Mit 57,2 Prozent der Stimmen: Der einstige Sprecher des Bahnprojekts Stuttgart 21 will den VfB einen und verspricht mehr Mitbestimmung.
Knapp fünf Monate nach dem Bundesliga-Abstieg und dem Rücktritt von Bernd Wahler hat der VfB seit gestern, 17.43 Uhr, wieder einen Präsidenten: Unternehmer Wolfgang Dietrich. Groß war die Erleichterung bei der Vereinsführung, wütend und mit „Spalter, Spalter!“-Rufen reagierten einige Mitglieder, darunter Ultras des Vereins, die den Ex-Sprecher weiter
  • 456 Leser

Neues vom kleinen Drachen

Er ist seit 33 Jahren der Liebling von Groß und Klein: Peter Maffay ist wieder mit Tabaluga auf Tournee.
Mit „Tabaluga und die Reise zur Vernunft“ fing vor 33 Jahren alles an - seitdem begeistert der kleine grüne Drache mit seinen Geschichten vom Erwachsenwerden Groß und Klein. Am Freitag startete in Hamburg die vierte Tournee unter dem Motto „Es lebe die Freundschaft!“ weiter
  • 430 Leser
Kommentar Axel Habermehl zum Terroralarm in Chemnitz

Normaler Wahnsinn

Die Dschihadisten, die nahezu auf der ganzen Welt Bomben zünden, Köpfe abschneiden oder anderweitig Blut vergießen, betrachten auch Deutschland als Ziel. Das ist zwar keine Neuigkeit, es ist aber doch sinnvoll, sich diese bittere Tatsache auch dann ab und an vor Augen zu halten, wenn nicht gerade in allgemeiner Hysterie ein Verdächtiger gesucht wird. weiter
  • 5
  • 279 Leser

Party auf karibischem Stolperrasen

Das Gastspiel von Klinsmanns US-Kickern auf Kuba war ein Ereignis von historischem Rang, das mehr als nur Tore bot.
Nach dem historischen Freundschaftsspiel seiner US-Fußballer auf Kuba ärgerte sich Jürgen Klinsmann kurz über den Rasen, erinnerte sich aber schnell an den eigentlichen Grund der Reise. „Ich glaube fest daran, dass der Sport Brücken baut“, sagte der Nationaltrainer nach dem 2:0 (0:0) im ersten freiwilligen US-Gastspiel im karibischen Inselstaat weiter
  • 311 Leser

Rumänien Schützenfest für Christoph Daum

Christoph Daum hat in seinem zweiten Spiel als Nationaltrainer der rumänischen Fußball-Nationalmannschaft den ersten Sieg gefeiert. Der ehemalige Bundesliga-Trainer gewann in der Qualifikation zu WM-Endrunde 2018 in Russland 5:0 (4:0) in Armenien und verbesserte dadurch mit vier Punkten seine Lage in der Gruppe E. Noch im ersten Spiel waren die Rumänen weiter
  • 322 Leser

Schärfere Kontrollen

IOC gewährt Doping-Jägern nach Streit mehr Einfluss.
Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada hat das Vertrauen der Olympischen Familie ausgesprochen bekommen. Der Olympic Summit in Lausanne mit rund 30 Vertretern des internationalen Sports übertrug der Agentur im Zuge der Reform des weltweiten Anti-Doping-Kampfes das komplette Kontrollmanagement. Eine Menge Arbeit, die bislang die Sportfachverbände oder das weiter
  • 367 Leser

Schäuble: Es wird viel zu viel geredet

Die Spekulationen halten an. Politiker und Banker bemühen sich, die Wogen etwas zu glätten.
Angesichts der Sorgen um die Deutsche Bank mahnen Politiker und Banker zur Besonnenheit. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) warnte vor immer neuen Spekulationen. „Es wird viel zu viel geredet.“ Ein Großteil der Aufregung werde durch das Gerede erzeugt. Berichte verschiedener Medien, Deutsche-Bank-Chef John Cryan habe seine Teilnahme weiter
  • 542 Leser

VfB: Dietrich neuer Boss

Turbulente Mitgliederversammlung bei Bundesliga-Absteiger
Wolfgang Dietrich ist neuer Präsident des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart. Mit 57,2 Prozent wurde der einzige Kandidat für die Nachfolge des im Mai zurückgetretenen Bernd Wahler am Sonntag bei der hitzigen Mitgliederversammlung in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle zum neuen Boss des Bundesliga-Absteigers gewählt. Eine knappe Mehrheit der stimmberechtigten weiter
  • 185 Leser

VfB: Dietrich neuer Boss

Turbulente Mitgliederversammlung bei Bundesliga-Absteiger
Wolfgang Dietrich ist neuer Präsident des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart. Mit 57,2 Prozent wurde der einzige Kandidat für die Nachfolge des im Mai zurückgetretenen Bernd Wahler am Sonntag bei der hitzigen Mitgliederversammlung in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle zum neuen Boss des Bundesliga-Absteigers gewählt. Eine knappe Mehrheit der stimmberechtigten weiter
  • 304 Leser

Warten auf den Sonnenstrom

Was wird aus einem ungenutzten Bad Schussenrieder Gewerbegebiet? Der neue Besitzer will einen Solarpark bauen, darf aber nicht loslegen. V
Die ideale Verwendung für einen großen Holz-Lagerplatz, der nicht mehr gebraucht wird? Eine Photovoltaik-Freiflächenanlage. Bis zu neun Megawatt-Leistung könnte die Anlage haben auf knapp 75 000 Quadratmetern. Umweltfreundlicher Sonnenstrom, das ist Karl Friedrich Rommels Plan für das Holzhofgelände in Bad Schussenried. „Kein Lärm, kaum weiter
  • 279 Leser

Wettstreit mit aufgerüsteten Prothesen

70 Athleten, sechs Disziplinen: Neuer Wettkampf mit Teams aus Behinderten und Wissenschaftlern.
Sebastian Reul (29) ist seit einem Autounfall 2008 querschnittgelähmt. Dennoch hat er am Wochenende an einem Wettkampf teilgenommen, am Cybathlon in Bern. Er ließ eine Figur (Avatar) über einen Bildschirm laufen, allein mit seinen Gedanken. Alle 70 Athleten beim Cybathlon werden von Teams technischer Experten betreut. Die Disziplinen: Armprothesen-, weiter
  • 336 Leser

Wie einst die Dinosaurier

Deutsche Bank und Commerzbank sorgen für negative Schlagzeilen. Dabei steht die Branche nicht so schlecht da. Aber die Herausforderungen sind groß.
Der Mann schüttelt nur den Kopf, wenn er auf die Türme der Deutschen und der Commerzbank blickt. Er kennt die Branche genau, sitzt mit im Führungsgremium einer renommierten Privatbank. Der Ruf der ganzen Branche ist vor allem wegen der Deutschen Bank am Boden. Die Turbulenzen bei der Commerzbank tun ihr übriges. Nach dem Wechsel an der Spitze der Deutschen weiter
  • 692 Leser
Kommentar Martin Hofmann zu Krankenkassen

Zurück auf Los

Endlich nimmt sich der Vorstandschef einer Krankenkasse mal ein Herz und bekennt, was schief läuft im deutschen Gesundheitssystem. Natürlich ist sein Vorwurf nicht völlig uneigennützig. Aber zugute halten muss man Jens Baas, dass er sich nicht nur mit zahlreichen Kollegen anlegt, sondern sein Unternehmen nicht von der kräftigen Schelte ausnimmt. Hut weiter
  • 297 Leser

Zurück bleibt Zerstörung

Mindestens elf Tote und Städte und Land unter Wasser: Der Hurrikan „Matthew“ hat den Südosten der USA getroffen. Es hätte schlimmer kommen können.
Peggy Scharnick war in ihrem Apartment in der Nähe des Meerufers geblieben, als „Matthew“ kam. Sie hatte nicht gewusst, wohin sie mit ihrem Hund „Levon“, einem australischen Schäferhund, gehen sollte, weil der „sich vor jedem fürchtet“, sagte sie dem „Orlando Sentinel“. Mitten im Sturm flog das Dach weg, weiter
  • 378 Leser

Leserbeiträge (8)

Minimalziel „Podestplatz“ erreicht – Mission erfüllt

Kegeln, XV. Mannschafts NBC-Pokal Männer:Schwabsberg überzeugt auch international mit umwerfenden Leistungen

Beim XV. NBC-Pokal der Männer in Straubing überzeugte der amtierende deutsche Pokalsieger KC Schwabsberg auch gegen die internationale Konkurrenz mit umwerfenden Leistungen. Die Qualifikation absolvierten die Kegler von der

weiter
  • 3
  • 2053 Leser
Lesermeinung

Gute Planung geht anders

Zur Umleitungsstrecke Heubach-Gmünd:

„Die neue Ortsumfahrung Bargau mit den Umleitungen ist das Aufregerthema für alle Autofahrer, die diese Straße nutzen. Es wird bewusst, wie wichtig diese Verbindung ist. Auch ich bin davon betroffen, weil ich regelmäßig etwas in Bettringen und Lindenfeld zu erledigen habe. Wie komme ich dahin: die kurze Holperstrecke

weiter
  • 4
  • 989 Leser

Auch am Dienstag dominieren die Wolken wieder

Nun die Wettervorhersage für Dienstag, den 11.10.2016 Auch morgen gibt es wieder einen Wechsel aus vielen Wolken, etwas Sonne und vereinzelt etwas Regen bei maximal 10°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 50%

Die weiteren Aussichten:In den nächsten Tagen ändert sich beim Wetter nichts. Erst am Wochenende wird es langsam wieder

weiter
  • 5
  • 1306 Leser
Erprobt und bewährt

Zum „Guten Morgen“ vom 6. Oktober

„Bevor die Wogen in Sachen Sitz der Ostalb-Kliniken noch höher schlagen und unnötige Verrenkungen entstehen, die dann medizinisch nur mit größten Anstrengungen zu behandeln sein werden, sei doch kurz auf Erprobtes und Bewährtes verwiesen. Einen neutralen Ostalb-Sitz gibt es seit 2014 im Himmelsgarten. Und der für eine Verwaltung so wichtige Tisch zum

weiter
  • 663 Leser
Lesermeinung

Zur erneuten Kandidatur von Richard Arnold

„Die Gmünder können sich freuen, dass Glücksfall Richard Arnold zum zweiten Mal als OB kandidieren möchte. Und diejenigen, die das kritisieren, sollten erst einmal unseren rheinländischen Sauertopf in Göppingen begutachten. Der autoritär regierende OB Guido Till ist an Egozentrik nicht zu überbieten. (...) Er weigert sich, mit Bürgern über deren Ideen

weiter
  • 1031 Leser

Alles über Quitten

Am Sonntag den 16.10.2016 von 13.30 bis 17.00 Uhr, im Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau, informiert Michael Kortus vom OGV-Gmünd in einem Kurzreferat alles über Quitten. Darin wird vom Kauf, Pflanzung, Pflege, Ernte, Verarbeitung und alles was man aus Quitten machen kann. Saft, Gelee, Quittenbrot, Quittenkuchen, Quitten-Most, Secco,

weiter
  • 1
  • 1527 Leser

inSchwaben.de (1)

Die Schättere-Bahntrasse wird bis zum Härtsfeldsee verlängert

Härtsfeld-Museumsbahn Bei den Arbeiten an der Verlängerung der Härtsfeld-Museumsbahn bis zur Station Katzenstein am Härtsfeldsee hat es einen deutlich sichtbaren Fortschritt gegeben. In diesen Tagen wurde das Planum der ehemaligen Schättere-Trasse auf einigen Hundert Metern wieder hergestellt. Es endet nun wenige Meter vor dem zukünftigen Bahnhofsgelände

weiter
  • 4
  • 1673 Leser