Artikel-Übersicht vom Freitag, 14. Oktober 2016

anzeigen

Regional (118)

Sechs Autos aufgebrochen

Serientat Ziel in der Nacht zum Freitag in Essingen: fünf BMW und ein Audi.

Essingen. Der oder die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und griffen ins Fahrzeuginnere um die Türe zu öffnen. Anschließend suchten sie nach Wertgegenständen und entwendeten diese. Aus den BMW wurden nach Angaben der Polizei „fachmännisch die Multifunktionslenkräder mit Airbag und die Multimediastationen aus der Mittelkonsole ausgebaut und

weiter
  • 457 Leser

Für vorsätzlichen Bankrott und Urkundenfälschung

Gericht 46-jähriger Aalener Geschäftsführer einer Wohnbau GmbH zu 27 Monaten Haft verurteilt

Aalen. Das Schöffengericht des Amtsgerichts Aalen hat einen 46-jährigen Aalener zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt. Der allein vertretungsberechtigte Geschäftsführer einer Wohnbau GmbH musste sich wegen vorsätzlichen Bankrotts, Verletzung der Buchführungspflicht, vorsätzlicher Insolvenzverschleppung sowie Urkundenfälschung

weiter
  • 5
  • 823 Leser
Polizeibericht

Kind an- und weitergefahren

Aalen. Das Polizeirevier Aalen sucht eine Autofahrerin, die an einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend beteiligt war. Gegen 19 Uhr überquerte ein zehnjähriger Junge mit seinem Fahrrad die Rombacherstraße, aus Richtung Greut, zwischen der Parkstraße und der Steimlestraße. Dabei wurde der Junge vom Auto der Frau erfasst, wodurch er auf die Motorhaube

weiter
Polizeibericht

Leitern gestohlen

Bopfingen-Flochberg. Vier Leitern, die in einem Metallständer auf einem Firmengelände in der Heidmühlstraße aufgestellt waren, wurden in der Nacht auf Donnerstag gestohlen. Die Leitern, die mit Vorhängeschlössern gesichert waren, haben einen Wert von rund 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an den Polizeiposten Bopfingen, Telefon (07362) 96020.

weiter
  • 859 Leser
Polizeibericht

Mountainbikes gestohlen

Aalen. Zwischen 9 und 17 Uhr wurde ein schwarzes Mountainbike der Marke Merida TFS 500 gestohlen. Das Rad im Wert von rund 400 Euro war mit einem Spiralschloss am Fahrradständer der Fachhochschule in der Beethovenstraße abgestellt. In der Zeit zwischen 7.30 und 16.30 Uhr wurde ein ebenfalls schwarzes Mountainbike der Marke Merida Big Nine und ein Mountainbike

weiter
  • 822 Leser
Polizeibericht

Tankverblendungen gestohlen

Lauchheim. Unbekannte entwendeten von einem Lkw, der auf einem Parkplatz an der B 29, zwischen der Röttinger Höhe und Aufhausen abgestellt war, zwei Tankverblendungen. Außerdem zwickten die Täter die Stromzuleitung der Beleuchtungseinrichtung ab. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Mittwoch, 21 Uhr und Donnerstag, 8 Uhr. Die Polizei Westhausen erbittet

weiter
  • 705 Leser

Demenz nacherleben und sie auf die Art besser verstehen

Infostand Warum die Holzkisten von der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Schwäbisch Gmünd“ auf dem Krämermarkt Geduld fördern sollen.

Schwäbisch Gmünd

Mit ihren 69 Jahren hatte Christa Schmid noch nie ein Problem, ein Essen auf den Tisch zu bekommen. Heute schon. Sie versucht, mit Messer und Gabel Fleisch, Kartoffeln und Salat auf Tellern zu verteilen. Denn so lautet eine der Aufgaben im interaktiven Demenzparcours, den Demenzberaterinnen des Gmünder Deutschen Roten Kreuzes (DRK)

weiter
  • 279 Leser

Weiter Streitam Zeiselberg

Bauvorhaben Das Projekt am Zeppelinweg bleibt umstritten.

Schwäbisch Gmünd. Das Bauvorhaben am Zeppelinweg stößt weiterhin auf Ablehnung vieler Anwohner. Daran änderte auch eine geänderte Planung nichts, die der Architekt Thilo Nitsche am Freitag im Rathaus Vertretern der Stadtverwaltung, der Anwohner und des BUND vorstellte. Dem Vernehmen nach wurde darin die umstrittene zweite Baureihe mit zwei Gebäuden

weiter
  • 5
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Eine musikalische Weltreise

Bopfingen. Das Percussionensemble „schlagARTig“ der Musikschule präsentiert am Samstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr in der Schule am Ipf Powerpercussion und Malletkunst. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Förderverein der Musikschule werden erbeten.

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert mit Vokalmusik

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Frauenchor „Vocalis“ des Liederkranzes Trochtelfingen veranstaltet am Samstag, 22. Oktober, mit „corpus cantare“ aus Lauchheim und dem Doppelquartett des LK Demmingen sein Herbstkonzert im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Lyrischer Literatursalon

Bopfingen. Heidi Hahn und Jeanette Tamms sind am Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr zu Gast im Soler des Rathauses. Das Leben in all seinen Facetten interpretieren die beiden Autorinnen auf witzige und nachdenkliche Art in Gedichten. Anmeldung unter (07362) 95 64 848 oder info@handelsregal.de.

weiter
  • 600 Leser

Musik für Klein und Groß

Konzert Mike Müllerbauer spielt am 2. November in der Festhalle Kirchheim.

Kirchheim. Mike Müllerbauer macht am Mittwoch, 2. November, um 16.30 Uhr Halt mit seiner „Miteinander-packen-wir’s-Tour“ in der Festhalle in Kirchheim/Ries. Das Mitmachkonzert für Klein und Groß wird veranstaltet vom evangelischen Pfarramt Oberdorf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 766 Leser

Nepo Fitz auf der Bühne

Kabarett Künstler tritt am Freitag, 11. November in der Bopfinger Schranne auf.

Bopfingen. Im Rahmen der Mundart- und Kleinkunstbühne gastiert Nepo Fitz am Freitag, 11. November, um 19.30 Uhr mit seinem aktuellen Kabarettsoloprogramm „Dringend!“ in der Schranne. Karten zu 14 Euro im Vorverkauf im Handelsregal, bei Arnold Haushaltswaren und in der Ratsapotheke Bopfingen. Abendkasse 15 Euro.

weiter
  • 1046 Leser

Partnerschaft mit Moskauer Schule

Besuch Fünf Jungen und Mädchen der „Schule 1474“ zu Gast bei Aalener Waldorfschülern.

Aalen. Fünf Jungen und Mädchen um die 15 Jahre sind mit ihrer Lehrerin Marina Volmova in dieser Woche zu Gast in Aalen, wohnen bei Waldorf-Familien und nehmen am Unterricht teil. Einige Ausflüge standen auf dem Programm, so auch der Besuch im Aalener Rathaus, wohin Oberbürgermeister Thilo Rentschler geladen hatte.

Rentschler betonte die Bedeutung der

weiter
  • 451 Leser

Polynorm ist weggefallen

Name Jetzt: voestalpine Automotive Components Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Zum 1. Oktober hat der Technologie- und Industriegüterkonzern voestalpine mit Sitz Linz/Österreich seine Divisionen neu strukturiert. In der Business Unit „Automotive Components“ fokussiert voestalpine künftig das Know-how im automobilen Leichtbau. Deshalb heißt das Karosserie-Presswerk im „Gügling“ statt voestalpine

weiter
  • 1
  • 1620 Leser
Wirtschaft kompakt

Röser feiert Jubiläum

Neresheim-Dorfmerkingen. Mit einem Fachsymposium sowie einem Tag der offenen Tür begeht die Firma Wilhelm Röser Söhne GmbH am 21. und 22. Oktober ihr 90-jähriges Bestehen. Der Spezialist für Fertigteile aus Beton zum Kanal- und Ingenieurbau hält zudem eine Hausmesse ab, bei der sich Kunden und Besucher über die Leistungen und Produkte der Firma informieren

weiter
  • 1245 Leser
Kurz und bündig

Singen für Kinder

Bopfingen-Oberdorf. Die Gartenfreunde bitten am Sonntag, 16. Oktober, um 18 Uhr in die katholische Kirche Oberdorf zum Herbstkonzert. Der Rock-Pop-Gospel-Chor Kirchheim und „Fortissimo“ des Liederkranzes Bopfingen singen. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Anschließend gibt's Häppchen und Getränke. Der Erlös dient den Oberdorfer Kindergärten.

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Das Lernen lernen

Aalen-Dewangen. Die Schwarzfeldschule lädt Eltern, am Dienstag, 18. Oktober, 19.30 Uhr in die Wellandhalle zum kostenlosen Vortrag „Das Lernen lernen“ des gemeinnützigen Vereins LVB Lernen ein.

weiter
  • 491 Leser

Die Arthrose besiegen

Vortrag Auf natürlichem Weg der Volkskrankheit begegnen.

Aalen-Unterkochen. Dr. Wolfgang Feil hält am Dienstag, 18. Oktober, in der Festhalle Unterkochen den Vortrag „Arthrose und Gelenkschmerzen natürlich besiegen“. Beginn ist um 19 Uhr. Feil gibt Anleitungen, wie man Arthrose vorbeugt und Schmerzen lindert. Der Gesundheitsexperte ist renommiert auf den Gebieten der natürlichen Schmerzsenkung

weiter
  • 859 Leser
Zur Person

Herbert Fischer wird 80 Jahre

Aalen-Wasseralfingen. Der langjährige Verkaufsleiter und Prokurist der Wasseralfinger Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH (AKS), Herbert Fischer, feiert an diesem Samstag, 15. Oktober, seinen 80. Geburtstag. Geboren in Polaun nahe Gablonz im Sudetenland, übersiedelte der gelernte Werkzeugmacher im Jahr 1967 nach Aalen. Von 1967 bis 2000 war er bei

weiter
  • 1273 Leser

Von Brasilien bis Stuttgart

Der Aalener Architekt Amos Engelhardt ist bekanntlich ganz vernarrt in die Copacabana. Nach Brasilien zieht es ihn regelmäßig, wenn es ihm auf der Ostalb zu stressig wird. So auch im Mai dieses Jahres, als er im Land des Fußballs die Freundschaft zu dem aus der Vox-Doku-Soap „Goodbye Deutschland“ lebhaft-schrillen und schwäbischen Auswanderer-Paar

weiter
  • 610 Leser
Frage der Woche

Was ist nach dem super Saisonstart des VfR Aalen in dieser Saison noch möglich?

Am Samstag steht das Drittliga-Spitzenspiel VfR Aalen gegen Lotte an.

Gehen Sie ins Stadion und wie ist Ihr Tipp?

Toni Le (24)

Student aus Aalen

„Der Saisonverlauf des VfR Aalen hat mich bisher positiv überrascht. Wenn sie weiterhin so spielen, sollte der Klassenerhalt relativ schnell möglich sein. Morgen kann ich leider nicht ins Stadion, da ich selbst Fußball spiele. Ansonsten gehe ich fast immer. Das Spiel gegen Lotte wird schwer, dennoch tippe ich 2:1

weiter

Weleda AG forciert Forschung

Vorstand 18 Monate nach dem plötzlichen Tod von Samir Kedwani besteht der Vorstand der Weleda AG wieder aus vier Mitgliedern – neu ist Aldo Ammendola.

Schwäbisch Gmünd

Das neue Vorstandsmitglied Dr. Aldo Ammendola (46) wird aber nicht die Funktion als Produktionschefs von Dr. Kedwani übernehmen. Er verantwortet seit 1. Oktober das Ressort Forschung und Entwicklung (F & E), das zuvor unterhalb des Vorstands angesiedelt war. Ammendola soll beim markführende Hersteller für zertifizierte Naturkosmetik

weiter
  • 2092 Leser

Zahl des Tages

32

Millionen Euro erhielt der Ostalbkreis von 2011 bis 2015 aus dem Fördertopf des Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR). Dies hat eine Anfrage der Grünen im Landtag ergeben. Die grünen Abgeordneten Petra Häffner (Schorndorf) und Martin Grath (Heidenheim), die für die Wahlkreise des Ostalbkreises zuständig sind, sagen, dies sei „weit mehr als

weiter
  • 678 Leser

Vermessung Oktokopter über dem Schloss

Heidenheim. Die staufischen Mauern des Schlosses Hellenstein in Heidenheim werden am Samstag, 15. Oktober, neu vermessen – innen wie außen. Um genaue Pläne zu erhalten, werden die alten Gemäuer mit moderner Technik aufgenommen. Zunächst werden die Rahmendaten per Laser erfasst. Anschließend werden hochauflösende Bilder durch einen Oktokopter,

weiter
  • 638 Leser

Ostalb Mail präsentiert Briefmarke

Drachenkinder Private Postdienstleister unterstützen Aktion von Radio 7. Ein Teil des Portos wird gespendet.

Aalen. Ostalb Mail, Postdienstleister aus der SDZ-Mediengruppe, sowie die Südmail und Südwest-Mail, haben gemeinsam eine Sonderbriefmarke herausgegeben, die in zweifacher Hinsicht eine Premiere feiert. Zum einen ist sie die erste Briefmarke mit dem offiziellen Radio 7-Drachenkinder-Motiv. Zum anderen haben sich erstmalig drei private Zustelldienste

weiter
  • 508 Leser

Quattrocelli gastiert in Schwäbisch Gmünd

Kleinkunstabo Am heutigen Samstag beginnt der Vorverkaufsstart für das Gmünder Kleinkunstabo. Zu Gast ist unter anderem am 18. Januar 2017 Quattrocelli. Karten und Programminfos gibt es im iPunkt Schwäbisch Gmünd. Foto: privat

weiter
  • 1067 Leser

Grüngut richtig bereitstellen

Mögglingen. Mitte Oktober bis Mitte November ist die GOA wieder im Einsatz, um im gesamten Ostalbkreis das Grüngut einzusammeln. Der genaue Sammeltag steht in den Abfuhrkalendern und im Internet www.goa-online.de über den Direkteinstieg „GOA Privat/Abfuhrkalender“. Bei dieser Straßensammlung können alle Grünabfälle bereitgestellt werden,

weiter
  • 446 Leser

Kurz und bündig

Qualifizierung für das Hospiz

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst und das Samariterstift bieten ein Qualifizierungsseminar für Ehrenamtliche zur Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen an. Dazu findet am Donnerstag, 27. Oktober, um 18.30 Uhr in den Räumen in der Friedhofstraße 7 ein Informationsabend statt. Anfragen

weiter
  • 642 Leser
Wort zum Sonntag

Lebendige Steine

Adrian Warzecha Pfarrer in Neresheim

Kaum ein Gebäude prägt das Erscheinungsbild unserer Orte so sehr, wie unsere Kirchen und ihre Kirchtürme. Dabei spielt es keine Rolle, ob es mächtige Baukörper sind oder kleine Kapellen, ob es historische Gemäuer sind, denen man eine jahrhundertealte Baugeschichte anmerkt oder moderne Betonbauten, die den Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg

weiter
  • 387 Leser

Zweigeteiltes Wetter am Wochenende

Wetteretrend Am Samstag dominieren den Tag über die Wolken und vereinzelt sind auch ein paar Tropfen möglich. Der Sonntag bringt uns abseits des Hochnebels einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 18 Grad. Sollte sich der Hochnebel gar nicht oder nur zögerlich auflösen, bleibt es deutlich kühler. Foto: opo

weiter
  • 847 Leser

Barock mit der Blockflöte

Blockflötentag Der 1. Aalener Blockflötentag fand im katholischen Gemeindehaus in Dewangen statt. Die Dozentin Carolin Daub entführte die 23 Teilnehmer in die Welt der Barockmusik. Den Anfang machte eine übergreifende Einführung in die Musik des Barocks. Die passenden Technikübungen wurden im Anschluss dazu selbst eingeübt, was Anfänger wie auch versierte

weiter
  • 788 Leser

Fünf Jahre Samariterstift

Jubiläum Weinfest, Gottesdienst, gute Stimmung, Zwiebelkuchen

Neresheim. Das Samariterstift am Ulrichsberg feierte das Weinfest und sein fünfjähriges Bestehen. Grund zur Freude gab es allemal, denn das Samariterstift am Ulrichsberg gibt es nun seit fünf Jahren. Deshalb wurde der Tag auch mit einem feierlichen Gottesdienst, den Pfarrer Frank Wößner, Vorstandsvorsitzender der Samariterstiftung, hielt, eröffnet.

weiter
  • 745 Leser

Gottesdienste von 15. bis 21. Oktober

Katholische Kirche

Raum Aalen

Heilig-Kreuz-Kirche Aalen, So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier ital. Gemeinde

Marienkirche Aalen, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier - Verabschiedung Diakon i.R Ackermann (ND-Schola), 11.15 Uhr Eucharistiefeier, 18 Uhr Andacht

Ostalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, evang. Gottesdienst

Peter und Paul Aalen, Sa, 18.30 Uhr, Wortgottesfeier

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Günstiges für den Nachwuchs

Neresheim-Ohmenheim. Die „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim organisieren am Samstag, 15. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle eine Kinderbedarfsbörse. Zum Verkauf werden gut erhaltene Kinderkleidung, Spielzeug und vieles mehr.

weiter
  • 556 Leser
Kurz und bündig

Nachtzug nach Lissabon

Neresheim. Das Kirchenkino im evangelischen Gemeindehaus zeigt am Sonntag, 16. Oktober, um 17 Uhr den Film „Nachtzug nach Lissabon“ (ab 12 Jahre).

weiter
  • 597 Leser

SPD: Jugend übernimmt

Kreisparteitag André Zwick soll neuer Kreisvorsitzender werden.

Aalen. An der Spitze des SPD-Kreisverbands Ostalb kommt es zum erwarteten Generationswechsel. Wie SPD-Regionalgeschäftsführer Stefan Oetzel auf Nachfrage der SchwäPo bestätigt, wird der Ellwanger Ortsvereinsvorsitzende André Zwick als Kreisvorsitzender und Nachfolger des ehemaligen Heubacher Landtagsabgeordneten Klaus Maier kandidieren. Zwick ist Anfang

weiter
  • 1
  • 446 Leser
Kurz und bündig

57. „Kleine Fahrt“ an den Ipf

Oberkochen. Auf historisch interessanten Spuren bewegten sich die Teilnehmer der 57. „Kleinen Fahrt“ des Heimatvereins in Kooperation mit der VHS, initiiert vom Vorsitzenden Karl Elmer und Paul Hug. Der Weg führte in diesem Jahr zunächst nach Bopfingen ins Seelhausmuseum, dem stattlichen Fachwerkhaus von 1505. Mit profunden Kenntnissen führte Hartwig

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Auf den Spuren der Römer

Aalen/Rainau. Der MTV Aalen bietet am Samstag, 22. Oktober, eine interessante und kurzweilige Herbstwanderung durch den Limes-Park Rainau unter fachkundiger Leitung von Dr. Stephan Bender an. Treffpunkt ist um 13 Uhr in Rainau am Parkplatz Stallung/Bucher Spielplatz. Unkostenbeitrag für Mitglieder 6 Euro, 8 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldung bis Mittwoch,

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Ausbildungsplatzbörse

Hüttlingen. Zahlreiche Firmen aus der Region stellen sich am Samstag, 15. Oktober, von 10 bis 13 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle bei der Ausbildungsplatzbörse der Alemannenschule vor. Es gibt Informationen aus erster Hand von Azubis und Mitarbeitern.

weiter
  • 650 Leser

Der schönste Blumenschmuck

Preisverleihung Im Feuerwehrgerätehaus Dewangen wurde die diesjährige Preisverleihung des städtischen Blumenschmuckwettbewerbs abgehalten. Ortsvorsteher Eberhard Stark, der Amtsleiter für Kultur und Touristik, Dr. Roland Schurig, und der Vorsitzende des Vereins der Gartenfreunde Dewangen gratulierten den anwesenden Preisträgerinnen und überreichten

weiter
  • 722 Leser
Guten Morgen

Die Sache mit dem Geläuf

Bea Wiese über einen bemerkenswerten Besuch beim Tierarzt

Der Hund muss zum Doktor. Zahnstein-Entfernung. Macht nicht etwa ein Zahndoktor für Vierbeiner, sondern der Tierarzt des Vertrauens. Frauchen schnappt den Bello und ab in die Sprechstunde. Der Arzt untersucht das Tier und winkt vorläufig ab: Der beste Freund des Menschen ist schon recht betagt. Deshalb keine Vollnarkose ohne vorherigen Check der Blutwerte.

weiter
  • 554 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt

Aalen. Sandra Bertele führt am Samstag, 15. Oktober, um 14.30 Uhr durch die Innenstadt. Treffpunkt ist vor der Tourist-Information.

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Führungen auf dem Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Am Sonntag, 16. Oktober, werden im Schloss zwei Führungen angeboten: um 13.30 Uhr durch die „Frauenzimmer“ und um 15 Uhr durch die Ausstellung „Lichtschleuse“.

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit Liedermacher

Aalen. Der Liedermacher Werner Hoffmann und geistliche Impulse erwarten die Gäste am Sonntag, 16. Oktober, um 14.30 Uhr in der evangelischen Martinskirche im Pelzwasen. Anschließend Stehkaffee. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Die Gemeinschaftsstunde im Haus Kastanie entfällt.

weiter
  • 541 Leser

Migration als Nachteil bei Bewerbungen

Umfrage Vertreterin der Bertelsmann-Stiftung präsentiert Ergebnisse beim „Runden Tisch Ausbildung & Migration“.

Aalen. Claudia Burkhard, Referentin bei der Bertelsmann-Stiftung, stellte die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zum Thema „Ausbildung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund“ im kleinen Sitzungssaal des Rathauses in Aalen vor.

Die gute Nachricht zuerst: Für 75 Prozent der Betriebe, die Jugendliche mit Migrationshintergrund ausbilden,

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Musikantentreffen ausverkauft

Abtsgmünd. Das 13. Sänger- und Musikantentreffen am Samstag, 15. Oktober, in der Kochertal-Metropole ist ausverkauft. Für alle Ticketinhaber ist Einlass ab 18 Uhr.

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Mühle und Rasenmäher

Oberkochen. Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 19. Oktober, um 16.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: weitere Pflaster- und Tiefbauarbeiten an der Scheerer-Mühle und die Ersatzbeschaffung eines Großflächenmähers für das Carl-Zeiss-Stadion.

weiter
  • 1014 Leser
Kurz und bündig

Robert Antretter erkrankt

Aalen. Der Vortrag „Wertebasiertes Europa“ mit Robert Antretter, ehemaliger Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung des Europarats, am Dienstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus muss wegen Erkrankung des Redners verschoben werden. Ein Ersatztermin wird noch bekannt gegeben.

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

Senioren im Schillerhaus

Oberkochen. Zu einer etwas anderen Veranstaltung lädt der Heimatverein am Donnerstag, 20. Oktober, um 14.30 Uhr ins Schillerhaus. Paul Hug bringt mit seiner Gitarre „selbstgestrickte“ Liedle und Geschichten aus seinen Kinderzeiten zu Gehör. Er singt und erzählt vom Aufwachsen im Dreißental, vom Leben am Kocher, Prozessionen oder den Brunnenhaldekindern.

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Wallfahrtstag zu Ehren Mariens

Abtsgmünd-Untergröningen. In der Schlosskirche wird am Montag, 17. Oktober, der Wallfahrtstag zu Ehren der Muttergottes vom Heerberg begangen. Um 9 Uhr besteht Beichtgelegenheit. Der Festgottesdienst mit Pfarrer Michael Windisch und gestaltet vom Beerdigungschor Abtsgmünd beginnt um 9.30 Uhr. Im Anschluss werden Kerzen und Andachtsgegenstände gesegnet,

weiter
  • 5
  • 551 Leser
Kurz und bündig

Workshop Erste Hilfe am Kind

Aalen. Chefarzt Dr. Jochen Riedel vom Stauferklinikum Mutlangen spricht am Montag, 24. Oktober, bei den Johannitern zum Thema „Kindernotfälle“. Anschließend gibt es die Möglichkeit für die Teilnehmer, die Reanimation bei Kindern praktisch zu üben. Der Workshop findet von 18 bis 20.30 Uhr in den Räumen in der Stuttgarter Straße 124 statt. Anmeldungen

weiter
  • 500 Leser

Heide: Gefahr für Kinder?

Bürgerfragestunde Oberkochenerin fordert Verkehrsberuhigung.

Oberkochen. Bürgerfragestunde im Gemeinderat. „Ich ergreife für die Eltern, Familien und Kinder im Wohngebiet Heide das Wort, wir bitten um Maßnahmen, damit dort die Geschwindigkeit reduziert wird“, erklärte Sabine Tahotny in der Bürgerfragestunde.

Konkret ging es der Bürgerin aus dem Wohngebiet Heide um die Eulerstraße in Verbindung vom

weiter
  • 421 Leser

„Ein guter Tag für Neunheim“

Vereinsheimneubau Der VfL Neunheim will zwischen seinem Sportplatz und dem Trainingsplatz der Hundefreunde ein neues Vereinsheim mit einer Grundfläche von rund 120 Quadratmetern bauen. Die Kosten werden auf rund 450 000 Euro beziffert, der VfL wolle rund 110 000 Euro an Eigenleistungen einbringen. Das bisherige Vereinsheim soll nach der Fertigstellung

weiter
Kurz und bündig

Arthrose in der Naturheilkunde

Adelmannsfelden. Welche Möglichkeiten der Behandlung mit Naturheilkunde und physikalischen Therapien zur Verfügung stehen, erläutert Rudolf Seidler am Mittwoch, 19. Oktober, um 19 Uhr im DRK-Raum. Eintritt frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0.

weiter
  • 735 Leser

Besonderes Klangerlebnis in der Stadt

Musikprojekt Ellwangen ist einer von nur sieben Orten, in denen die außergewöhnliche Aktion „Gehörgang“ stattfindet.

Ellwangen. Musiker und Schüler werden am Freitag, 21. Oktober, die Ellwanger Innenstadt musikalisch erwandern. An diesem Tag laden das Netzwerk „Neue Musik Baden-Württemberg“ und das städtische Kulturamt im Rahmen des vernetzten Großprojekts „Spurensuche“ zum „Gehörgang“ ein. Ellwangen ist eine von sieben Städten,

weiter
  • 433 Leser

PV-Strom für die Röhlinger Sechtahalle

Photovoltaik Die Stadt Ellwangen stimmt der 190 000 Euro teuren Installation zu: Das Dach ist stabil genug.

Ellwangen. Bereits im Januar hatte der Röhlinger Ortschaftsrat die Frage diskutiert, ob auf der Sechtahalle eine PV-Anlage montiert werden soll. Hintergrund war der Antrag der Energiegenossenschaft Virngrund, die die komplette Südseite des Hallendachs bestücken wollte. Der Ortschaftsrat plädierte damals dafür, dass zuerst die Statik geprüft werden

weiter
  • 530 Leser

Sandabbau zugestimmt

Bodenschätze Versorgung mit Rohstoffen soll besser gesichert werden.

Ellwangen. Der Regionalverband wolle den sogenannten „Teilflächennutzungsplan Rohstoffe“ fortschreiben, erklärte Bürgermeister Volker Grab gegenüber dem Bauausschuss. Mit der Fortschreibung soll die Versorgung mit Rohstoffen künftig besser gesichert werden. Im Stadtgebiet sei die teilweise auf der Gemarkung der Altgemeinde Rindelbach liegende

weiter
  • 531 Leser
Polizeibericht

Verkehrsunfallflucht

Neuler. Am Donnerstag um 19.55 Uhr fuhr ein Mann im Ford auf der Schulstraße in Richtung Friedhofstraße, als ein Auto entgegenkam und den Ford am linken Außenspiegel streifte. Das entgegenkommende Fahrzeug setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Es war vermutlich ein VW mit Schwäbisch Haller Zulassung. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

weiter
  • 752 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Auf rund 23 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 74-jähriger Mann am Donnerstag gegen 16 Uhr verursachte. Von einem Feldweg kommend bog der Mann mit einem Traktor nach links auf die Kreisstraße 3214 ein. Dabei übersah er den Mercedes Benz eines 48-Jährigen und stieß mit ihm zusammen.

weiter
  • 1016 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Ellwangen. Ein 64-jähriger VW-Fahrer war am Donnerstag um 19 Uhr auf der B 290 vom Rabenhof in Richtung Schönau unterwegs. Plötzlich sprang ein Reh auf die Fahrbahn, wurde von dem VW erfasst und getötet. Der Sachschaden am Auto beträgt rund 2000 Euro.

weiter
  • 954 Leser

Einladungen waren lange unterwegs

Ausstellung Der Kunstverein Ellwangen zeigt Holzschnitte „Mit Hochdruck“. Und ärgert sich über die Post.

Ellwangen. „Mit Hochdruck“ titelt die letzte Ausstellung des Kunstvereins in den Räumen im Schloss in diesem Jahr. Gezeigt werden in sechs Räumen Holzschnitte und -drucke von sechs Künstlern: Dem verstorbenen Ellwanger Peter Guth sowie von Anne Büssow, Nikolaus Cinetto, Martina Geist, Hans-Uwe Hähn und Robert Würth. Ausstellungseröffnung

weiter
  • 482 Leser
Kurz und bündig

Feiertag für die Feuerwehr

Lauchheim-Röttingen. Die Feuerwehrabteilung Röttingen erlebt am Sonntag, 16. Oktober, einen Höhepunkt ihrer Geschichte, wenn das neue Fahrzeug TSF-W feierlich eingeweiht wird. Der Tag beginnt um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst in der St. Gangolfskirche. Anschließend ist die Fahrzeugweihe vor dem Bürgersaal. Ab 11 Uhr Mittagstisch, anschließend Kaffee

weiter
  • 869 Leser

Geschmolzenes Bitumen entfernt

Brandschaden Der Brand zweier Autos und Bitumenrollen auf dem Parkplatz des Peutinger Gymnasiums in der Nacht auf den 3. September hat lange sichtbare Spuren hinterlassen: Das geschmolzene Bitumen hatte sich mit dem Asphalt verbunden, sodass nun extra eine Fräse zum Einsatz kam, um vier Zentimeter des Parkplatzbelags abzutragen. Die Firma Bortolazzi

weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Schlafstörungen

Lauchheim. Schlecht einschlafen, nicht durchschlafen, morgens zu früh aufwachen, am Tage immer wieder wegdösen – Schlafprobleme haben viele Gesichter und zahlreiche Ursachen. Über Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten und mehr informiert Jasmin Jablonski am Dienstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus Lauchheim, Sitzungssaal. Der Eintritt ist frei. Mit

weiter
  • 637 Leser
Woiza

Warom Herrn Stumpfes Zieh- ond Zupfkapell’ heilig gschprocha wird

Ein Blick voraus: Jaja, die Sammler von Kuriositäten sind Jahr für Jahr voller Stolz, wenn Sie im August oder noch früher den ersten Schokoladennikolaus, die ersten Lebkuchen oder Weihnachtsbredla aller Art im Supermarktregal entdecken. Und auch Eltern sind hellauf begeistert, weil die Kleinen den Mist natürlich sofort und auf der Stelle

weiter

Ein Lied für Hoffnung und Frieden

Diakonieförderverein Einstiger Krankenpflegeverein nimmt Menschen in Blick, die Hilfe brauchen. Ein Abend im Haus der Jugend.

Aalen

Willkommen heißen – Heimat geben – Perspektiven öffnen. Unter dieser Überschrift hatte der Krankenpflege- und Diakonieförderverein der evangelischen Kirchengemeine in Aalen in dieser Woche ins Haus der Jugend eingeladen. Pfarrer Bernhard Richter erinnerte in seiner Begrüßung an den einstige Krankenpflegeverein, der inzwischen zu einem

weiter

Ein Gartenjahr geht zu Ende

Herbstfeier Humorvoller Pilzvortrag von Willy de Wit und Bekanntgabe der Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbs beim Gartenbauverein Ohmenheim.

Neresheim-Ohmenheim

Das Gartenjahr 2016 neigt sich dem Ende zu, der Herbst hält Einzug, was der Gartenbauverein Ohmenheim mit seiner traditionellen Herbstfeier und der Bekanntgabe der Gewinner vom Blumenschmuckwettbewerb feierte. Den Abend rundete der humorvolle Vortrag von Willy de Wit über „Heimische Gift- und Speisepilze ab“.

Eugen Freihart

weiter
  • 633 Leser
Kurz und bündig

Big Band spielt am Stausee

Rainau. Die Big Band Ellenberg spielt am Sonntag, 16. Oktober, beim Kiosk „Leuchtturm“ am Bucher Stausee bei Ellwangen. Das Repertoire besteht aus Swing- und Jazz-Klassikern sowie moderneren Stücken, die im Big-Band-Sound arrangiert wurden. Das Programm wird durch Tanznummern und Schlager der 50er und 60er Jahre abgerundet. Das Konzert beginnt um 15

weiter
  • 645 Leser

Borreliose ist schwer zu behandeln

Medizin Warum die Diagnose der durch Zecken übertragenen Krankheit schwierig und die Therapie langwierig ist.

Ellwangen. Mit 400 bis 600 kassenärztlich abgerechneten Fällen pro 100 000 Einwohner (Untersuchung 2007 bis 2009) ist der Ostalbkreis ein Borreliose-Risikogebiet. Der Facharzt Jürgen Langer und die Allgemeinärztin Dr. Ulrike Holzner erläutern im Interview mit Redakteur Gerhard Königer Risiken und Heilungschancen.

Borreliose wird durch Bakterien ausgelöst,

weiter
  • 558 Leser

Chorleiterin als „Glücksfall“ gelobt

Hauptversammlung Der katholische Kirchenchor St.-Peter-und-Paul tagte.

Unterschneidheim. Der katholische Kirchenchor St.-Peter-und-Paul hielt seine Hauptversammlung im Singstundenraum des alten Schulhauses ab. Stefan Hönle als Sängersprecher nannte es in seinem Rechenschaftsbericht einen Glücksfall, dass Monika Heppner den Chor seit nunmehr vier Jahren leite. Zusammen mit ihr und dem Dirigenten des Liederkranzes, Hubert

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Ein herbstlicher Kranz entsteht

Ellwangen. Anlässlich der Ellwanger Wildwochen veranstaltet der Frauentreff St. Wolfgang am Freitag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Jeningenheim einen Bastelabend, an dem unter Anleitung von Erika Spiller ein farbenprächtiger herbstlicher Tür- oder Tischkranz entsteht. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Anmeldung und nähere Information unter Telefon (07961)

weiter
  • 857 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest in der Elchhalle

Ellenberg. Am Sonntag, 16. Oktober, lädt der SFV Ellwangen zu seinem jährlichen Fischerfest ein. Ab 11 Uhr wird in der Elchhalle in Ellenberg ein Mittagstisch mit heimischen Fischgerichten und Spezialitäten angeboten, die frisch zubereitet werden. Außerdem werden geräucherte Forellen zum Mitnehmen sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Gruppe „Impuls“ singt

Ellwangen. Die Musikgruppe „Impuls“ umrahmt am Sonntag, 16. Oktober, den Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Schönenberg mit einem neu zusammen gestellten Programm. Vertreter des Krankenpflegevereins Schönenberg gestalten die Messfeier mit.

weiter
  • 833 Leser
Kurz und bündig

Keine Rede des Häuptlings

Hummelsweiler. Wegen eines Todesfalles kommt das Ensemble „Wort und Klang“ nicht wie angekündigt am Samstag, 15. Oktober, um 17 Uhr mit der „Rede des Häuptlings Seattle“ in die evangelisch Kirch ein Hummelsweiler.

weiter
  • 448 Leser

Mit Gesang und Ukulele

Konzert „Konrads Spezialorchester“ spielt im Dorfhaus Saverwang.

Saverwang. Der Förderverein lädt wieder zum musikalischen Kleinkunstabend ins Dorfhaus ein. „Konrads Spezialorchester“ stellt am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr das Programm „Frann und Mau !“ vor und sorgt für einen kurzweiligen Abend. Mit Gesang, Mandoline, Ukulele, Kontrabass und Mundharmonika bringen die drei abgedrehten

weiter
  • 722 Leser
Kurz und bündig

Wunderwerk Zyklus der Frau

Ellwangen. Mann und Frau sind unterschiedlich – nur die Frau hat einen Zyklus, in dem fruchtbare und unfruchtbare Tage wechseln. „Zyklus der Frau: Ein Wunderwerk im Hinblick auf Liebe, Kinder–wunsch, Empfängnisregelung“ ist das Thema der Familienreferentin und zertifizierten NER-Multiplikatorin Maria Prügl aus Salzburg am Samstag, 15. Oktober, um 14

weiter
  • 849 Leser

Vom Kutschenhaus zum Museum

Umwandlung Lauchheim setzt Akzente und wird mit der Erweiterung des Heimatmuseums in der ehemaligen Hofanlage neben dem Oberen Stadttor zum kulturellen Erlebnisort.

Lauchheim

Was man aus einem alten Gemäuer alles machen kann, hat der jetzige Umbau gezeigt. Für die Erweiterung des Heimatmuseums konnte sich die geschichtsträchtige Hofanlage neben dem Torturm nicht besser eignen.

Ein Baron von Lehrbach war es, der Mitte des 18. Jahrhunderts für seine Verwandten in Lauchheim ein Kutschen- und Dienerhaus erbaute. Später

weiter

Musikschulleiter Lange Sitzung lässt Schlüsse zu

Aalen. „Der Musikschulleiter ist krankgeschrieben. Sein Stellvertreter Chris Wegel vertritt ihn. Wir werden zu gegebener Zeit eine entsprechende Stellungnahme vornehmen“, sagte Karl-Heinz Ehrmann auf SchwäPo-Nachfrage. Mehr zu den Vorwürfen gegenüber Ralf Eisler war dem Bürgermeister nicht zu entlocken. Fakt ist: Der Gemeinderat hat lange

weiter
  • 1
  • 1721 Leser

Das Limesmuseum im Kleinformat

LIMU 16/18 In der ehemaligen Aussegnungshalle des St.-Johann-Friedhofs ist am Freitag das Provisorium für die Umbauzeit des Limesmuseums eröffnet worden.

Aalen

Schon mal diesen Begriff gehört: „LIMU 16/18“? Das ist am Freitagnachmittag in Aalen eröffnet worden. Es ist das Provisorium des Limesmuseums in der ehemaligen Aussegnungshalle des St.-Johann-Friedhofs. Es wird voraussichtlich bis gegen Ende 2018 eingerichtet sein, bis das große Museum nach Umbau und Sanierung wieder eröffnet wird.

weiter

Conrad Hänles letzte Ausstellung

Vernissage Seine Schau im Abtsgmünder Altenpflegeheim St. Lukas trägt den Titel: „Dieses eine Mal noch“. Ihr wird keine weitere folgen. So will es der bald 86-jährige Maler.

Abtsgmünd.

Er geht bereits gebeugt. Aber der Wille des beinahe 86-jährigen Malers ist ungebrochen. Zahlreiche Nächte hat er im Vorfeld seiner Ausstellung „Dieses eine Mal noch“ durchgearbeitet, gemalt und schließlich 62 Werke für das Abtsgmünder Altenpflegeheim St. Lukas zusammengestellt. Am Freitag wurde die Schau eröffnet.

Dieser Ausstellung

weiter
  • 500 Leser

Die Stoa – seit 30 Jahren ein Platz für Amateurtheater

Jubiläum Seit drei Jahrzehnten gibt es die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb e.V. – Ein Streifzug durch die Welt der Amateurbühne.

Sie steht für Theater der anderen Art. Denn auf ihrer Bühne stehen Amateure. Wohlgemerkt. Keine Laien. Und das schon ziemlich lange. 30 Jahre wird Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb, kurz Stoa, in diesem Jahr alt. Das wird an diesem Wochenende mit einem Theaterfest und viel Bühnengeschehen in der Zeit drum herum gefeiert. Im Theater auf der Aal, wo

weiter

Ostertag und die Philharmonie

Sweet, strong and sure“ nannte die New York Times das Spiel des Geigers Christian Ostertag im Kammermusiksaal der Carnegie Hall in New York und urteilte: „excellent“. „Bewundernd“ äußerte sich kein Geringerer als Lord Yehudi Menuhin über sein „ausgezeichnetes Spiel“. Am Samstag, den 12. November, 20 Uhr, wird

weiter
  • 443 Leser

Stanley Clarke auf der Mapal-Bühne

Konzert „Mr. Bassman“ spielt am Donnerstag, 3. November beim 25. Aalener Jazzfest auf.

Einer der herausragenden Jazzgitarristen der letzten Jahrzehnte ist in Wahrheit ein Bassist, noch dazu einer, der seine fetten Grooves und die wundervollen Zwischentöne oft aus einem ganz traditionellen Kontrabass lockt. Stanley Clarke prägt wie Jaco Pastorious den Bass in einem Feld, das als Fusion, Rock Jazz oder Electric Jazz firmiert, den Graben

weiter
  • 677 Leser

Traber in der Theaterwerkstatt

Am Samstag, 22. Oktober, 20 Uhr, kommt der Kabarettist Otmar Traber in die Gmünder Theaterwerkstatt mit seinem Programm „MidlifeRiesen – oder gibt es ein Leben nach dem 50. Geburtstag?“ zu Gast. Traber ist darin Albert Trott, ein Achtundsechziger, der an der Einkaufstheke seines Lieblingsitalieners vom Vorsitzenden der örtlichen CDU

weiter
  • 516 Leser

Der Weg für ein erneuertes Römermuseum ist frei

Limesmuseum Der Aalener Gemeinderat beschließt die energetische Sanierung und bauliche Ertüchtigung.

Aalen. Das Limesmuseum wird erneuert – bis Ende 2018. Die ersten Planungen waren für ein halbes Jahr unterbrochen worden, weil das angedachte Konzept nicht mit dem Urheberrecht in Einklang zu bringen war. Die neuen Pläne, wie das Museum künftig aussieht, hat Bürgermeister Wolfgang Steidle jetzt im Gemeinderat erläutert. Die Fassade werde völlig

weiter
  • 617 Leser

Das Kulturinstitut ist zunächst mal für ein Jahr in Betrieb

Südosteuropäisch-Bulgarisches Kulturinstitut Die Kunstwissenschaftlerin Iskra Iwanowa will vor allem bulgarische und deutsche Künstler zueinander bringen.

Ellwangen

Doch, es ist wirklich wahr, das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen hat jetzt geöffnet, eine Fachkraft ist vor Ort und versucht nun, bulgarische und deutsche Kultur einander näherzubringen. Nach den jahrelangen Vertröstungen des bulgarischen Kultusministeriums wollte man es schon nicht mehr glauben.

Iskra Iwanowa heißt

weiter
  • 716 Leser
Tagestipp

Jubiläumskonzert zugunsten der DRK-Demenzstiftung

Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg zählt zu den renommiertesten Berufsorchestern Deutschlands. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des DRK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd lädt das Orchester am Sonntag, 16. Oktober, um 18 Uhr zum Herbstkonzert ins Gmünder Münster. Der Eintritt ist frei. Spenden werden zugunsten der Demenzstiftung des Deutschen

weiter
  • 487 Leser

Eine Ausstellung voller Pointen

Vernissage Der Karikaturist Dieter Groß sorgt in der Zehntscheuer Abtsgmünd für gute Unterhaltung.

So heiter kann eine Vernissage sein! Dieter Groß, dem die aktuelle Herbstausstellung in der Abtsmünder Zehntscheuer gewidmet ist, tritt nicht nur als satirischer Zeichner auf, sondern auch als singender Kabarettist. Und bestreitet damit unterhaltsam die Einführung in sein Werk und das kulturelle Rahmenprogramm gleichermaßen.

Der Stuttgarter Künstler

weiter

Hobbykunst mit Profizügen

Vernissage Kunst-Akteure stellen ihre Werke bis zum 18. November im Oberkochener Rathaus aus. Acryl und Aquarell in differenzierter Schattierung.

Oberkochen

Reinhold Hirth und Andrea Elmer von „Oberkochen dell Arte“ ist die Freude ins Gesicht geschrieben. Kunst aus der Region steht ins Haus, die Besucherresonanz ist riesengroß und Miho Imada von der Musikschule Oberkochen-Königsbronn schmückt die filigranen Werke der sieben Hobbykünstler mit überragender Spielkunst auf dem Piano.

weiter

Bohrarbeiten auf der Uhlandstraße

Bahn-Baustelle Arbeiten zur Beseitigung des Bahnüberganges Neresheimer Straße liegen im Zeitplan. Unter die Uhlandstraße werden Mess-Sonden zur Überwachung des Grundwasserspiegels eingebaut.

Bopfingen

Bopfingens größtes Bauprojekt aller Zeiten – die Beseitigung des Bahnüberganges in der Neresheimer Straße – sei gut im Zeitplan, sagt Michael Brauchle, zuständiger Planer beim Regierungspräsidium Stuttgart. Gebaut werden dort die Bahnunterführung, die künftige Straße aufs Härtsfeld, Fußwege und eine gewaltige Stützmauer zur Uhlandstraße

weiter

Rainau will grüner und moderner werden

Gemeindeentwicklung Rainau ist heute schon gut und will morgen noch besser werden.

Rainau. Die Ortskernsanierung in Schwabsberg mit der Stadtentwicklung GmbH (STEG) laufe ganz hervorragend. Dies bescheinigte von dem Stuttgarter Büro Christin Seifert und auch Bürgermeister Christoph Kohnle. Zwölf Modernisierungen im Ortskern seien abgeschlossen, man habe einen Realisierungsgrad von 40 Prozent erreicht. Damit seien auch 180 000 Euro

weiter
  • 676 Leser

Neuer Anlauf für Kernspintomografie in Nördlingen

Medizin Praxis Radiologicum will in Eigenregie ein MRT am Nördlinger Stiftungskrankenhaus etablieren.

Nördlingen. Die radiologische Gemeinschaftspraxis Radiologicum will den für ein MRT notwendigen Anbau am Nördlinger Stiftungskrankenhaus auf eigene Kosten errichten. Das Kernspingerät soll geleast werden.

Das Radiologicum Donauwörth stieß mit dem Konzept für einen Kernspintomografen am Stiftungskrankenhaus nicht auf positive Resonanz beim gemeinsamen

weiter
  • 569 Leser

Spendenerlös geht an Hospiz St. Anna

Benefizkonzert a-chor-de und das Duo „Bolz & Knecht“ in der Heilig-Kreuz-Kirche.

Aalen. Der a-chor-de St. Bonifatius Hofherrnweiler gibt am Samstag, 22. Oktober, ein „Only time“-Benefizkonzert ab 20 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche Aalen im Hüttfeld. „Bolz & Knecht“ mit Christian Bolz am Saxophon und Tobias Knecht an der Gitarre werden den Konzertabend mit eindrucksvollen musikalischen Einlagen professionell

weiter
  • 637 Leser
Kommentar

Und keiner weiß Bescheid

Fred Ohnewald

C&A und die Informationspolitik

Der Ellwanger Einzelhandel und mit ihm die ganze Stadt dürfen bangen, ob für die C&A-Räume ein wirklich attraktiver, sprich Kunden anziehender Nachmieter gefunden werden kann. Die Chancen stehen allerdings gut, denn die Lage ist erstklassig, anders als im Falle Woha-Gebäude, das räumlich von der Fußgängerzone abgehängt ist. Fast ebenso ärgerlich

weiter
  • 5
  • 567 Leser

Bohren im Berg

Wasserversorgung Oberhalb von Himmlingen testet eine Firma im Auftrag der Aalener Stadtwerke eine neue Art der Trinkwassergewinnung.

Aalen-Himmlingen

Was ist da los, im Wald oberhalb von Himmlingen?, fragen sich Spaziergänger und Autofahrer, die auf der Himmlinger Steige unterwegs sind. Im Waldstück rechts der bergauf führenden Fahrspur stehen seit Tagen Baufahrzeuge und ein Gerät, das einer Ramme ähnelt. Doch anders, als viele mutmaßen, wird nicht der Hang saniert, sondern es geht

weiter

Rat lässt die Bürger warten

Geduldsspiel Öffentliche Sitzung beginnt mit 30 Minuten Verspätung.

Aalen. „Nicht öffentliche Sitzung.“ Fast 30 Minuten mussten die Besucher der jüngsten Aalener Gemeinderatssitzung warten, bis das Licht über der Eingangstür erloschen war und sie den Ratssaal betreten durften. Es war nicht das erste Mal, und interessierte Bürger fühlen sich allmählich verhohnepipelt. Draußen fielen Worte wie „Machtprobe“

weiter

C&A schockiert mit Schließung

Einzelhandel Eine böse Überraschung für den örtlichen Einzelhandel und die ganze Stadt: C&A wird im kommenden Frühjahr seine Ellwanger Filiale dichtmachen.

Ellwangen

Diese Nachricht schlug wie eine Bombe ein in der Stadt, insbesondere beim örtlichen Einzelhandel: C&A wird seine Ellwanger Filiale im kommenden Frühjahr dichtmachen.

Geradezu ungläubig reagierten viele auf die Nachricht, doch die C&A-Zentrale in Düsseldorf bestätigte das Faktum auf Anfrage unserer Zeitung. Zu den Gründen macht C&A

weiter
  • 1730 Leser

Plakatwerbung in Grenzen

Stadtbild Damit die Werbeflächen in Aalen nicht überhandnehmen. So will die Stadt Aalen großflächige Botschaften regeln.

Aalen

Werbebanner und Plakatwände sind nicht nur in Aalen Thema. Des einen Freud – die Grundstückseigentümer erhalten Miete – des anderen Leid. Baubürgermeister Wolfgang Steidle spricht im Gemeinderat von Wildwuchs und von verunstaltende Situationen. „Plakatwände, die nachts auch noch beleuchtet sind, schaden dem Stadtbild“,

weiter
  • 620 Leser

81-Jähriger schwerstverletzt

Bei Dinglesmad gegen den Baum
Schwerstverletzt musste ein 81-jähriger Fordfahrer am Freitagnachmittag aus seinem Fahrzeug geborgen und mit dem Hubschrauber in die Klinik transportiert werden. weiter
  • 2
  • 2841 Leser

Rentschler: „Wir sind kein Geheimbund“

Gemeindeordnung Wie der Aalener Gemeinderat künftig mit der Öffentlichkeit umgeht.

Aalen. Mit der Öffentlichkeit hat es der Aalener OB ja nicht so. Gegenwind im Gemeinderat bekommt Thilo Rentschler deswegen kaum. Sieht man von den Grünen ab. Und von Einzelstadtrat Norbert Rehm, der regelmäßig die Missachtung der Demokratie in Aalen beklagt.

Doch inzwischen mehren sich die Leserbriefe. Und in der jüngsten Gemeinderatssitzung meldete

weiter
  • 1
  • 930 Leser
Tagestipp

Flugplatzblasen in Elchingen

Rasant wird’s am Sonntag auf dem Elchinger Flugplatz. Beim 14. Flugplatzblasen messen sich ab 10 Uhr über 200 Teilnehmer im Viertelmeilen-Rennen. Der Rekord liegt bei 8,5 Sekunden durch einen 1000-PS-Golf. Acht Fahrzeuge mit über 1000 PS werden am Start sein. Als besonderer Gast wird Niki Schelle zu Besuch sein. Seit 1981 fährt er Rallyes und

weiter
  • 1324 Leser

Was Chefärzte zu Krebs sagen

Kommunale Gesundheitskonferenz Chefärzte der drei Kliniken im Ostalbkreis gaben am Donnerstag im Landratsamt Auskünfte zum Thema Prävention und Therapie bei Krebserkrankungen.

Aalen

Krebs bleibt eine gesundheitspolitische Herausforderung. Auch im Ostalbkreis. Dr. Carsten Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik am Ostalb-Klinikum, brachte es am Donnerstagabend bei der 6. kommunalen Gesundheitskonferenz des Ostalbkreises auf den Punkt: die gute Nachricht: Dank der guten Früherkennungskonzepte könne man Krebs heute schon in Vorstufen

weiter

Die Ortsumfahrung Bargau und Mögglingen aus der Luft – Flugvideo online sehen

Bauarbeiten Als neun Meter breites Schotterband schlängelt sich die neue Ortsumfahrung nun ab Bettringen vorbei an Bargau (rechts) Richtung Buch und Heubach (im Hintergrund). Der neue Kreisverkehr in der Bildmitte liegt auf der Hälfte der Drei-Kilometer-Trasse. „Kommende Woche beginnen wir mit dem Asphaltieren“, kündigt Simon Haag vom Bauunternehmen

weiter

Sechs Autos aufgebrochen

Essingen. In der Nacht zum Freitag wurden in Essingen insgesamt sechs Autos, fünf BMW und ein Audi, aufgebrochen. Der oder die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und griffen ins Fahrzeuginnere um die Türe zu öffnen. Anschließend suchten sie nach Wertgegenständen und entwendeten diese. Aus den BMW wurden nach Angaben

weiter
  • 1025 Leser

Seniorenblasorchester im Landratsamt

Blasmusikverband Am Sonntag, 16. Oktober, um 17 Uhr lädt der Blasmusikverband Ostalbkreis zu einem Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters im Aalener Landratsamt ein. Auch mit dabei sind die Klinikclowns DODI und LaPique sowie die Härtsfelder Alphornbläser. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1278 Leser

Glücklich werden im Kirchenchor Unterschneidheim

Männerchor Singen macht Spaß, singen macht glücklich, sagen die Mitglieder. Zu gerne möchten sie noch mehr Sänger für ihr Hobby begeistern.

Unterschneidheim

Die Probleme raussingen, den Körper anders wahrnehmen, eine andere Einstellung zum Leben bekommen. So beschreibt Notenwart Hans-Peter Kohnle, was mit einem Sänger während der Probe geschieht. „Singen macht Spaß“, sagt Archivar Carl Wagenblast. „Singen macht glücklich“, fügt Hans-Peter Kohnle an. Einmal in der

weiter

Vermieter oft allein gelassen

Bezahlbarer Wohnraum Verband Haus und Grund meldet sich zu Wort.

Aalen. Fünf Experten haben zuletzt bei einem Fachgespräch der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen über bezahlbaren Wohnraum in Aalen diskutiert. Der Verband Haus und Grund, in dem rund 1600 Aalener Haus- und Wohnungseigentümer organisiert, sind, nimmt dazu Stellung.

Die Hemmschwelle sei nicht nur wegen der bürokratischen Hürden bis zum

weiter
  • 430 Leser

Bäder-Zoff irritiert die Aalener

Aalen. Der am Donnerstag im Gemeinderat entbrannte Streit um die Beauftragung eines externen Bäderbüros verunsichert viele Aalener. Auf die Spieselsanierung hat das aber keinen Einfluss. Bereits im Juli hatte der Gemeinderat die Stadtwerke aufgefordert, das Wasseralfinger Freibad zu ertüchtigen. Die Arbeiten sind inzwischen ausgeschrieben, am Dienstag

weiter

Spatenstich fürs Vereinsheim

TG Hofen Am Freitag offizieller Startschuss für den Bau des neuen Heims in der Opalstraße. Richtfest soll im Frühjahr 2017 sein.

Aalen-Hofen

Für einen klassischen ersten Spatenstich war es ein bisschen spät, denn am Freitagvormittag ist bereits die Bodenplatte fürs neue Vereinsheim der Turngemeinde Hofen betoniert worden. Dennoch fiel jetzt der offizielle Startschuss.

Es sei ein wichtiges Datum für die TG Hofen, sagte deren Vorsitzender Joachim Häußler. Dass es auch für die

weiter
  • 817 Leser

Weihnachten Grünes Licht für rote Kugeln

Aalen. Die Stadt bezuschusst die Aalener Weihnachtsbeleuchtung mit 20 000 Euro. Der Gemeinderat hat jetzt dem neuen Konzept zugestimmt. Dazu gehört, dass die roten Reichsäpfel aus Sicherheitsgründen nur noch zwischen Gebäuden mit Betonfassade gespannt werden. Schneelast und Wind hatten schon zu Abstürzen und Schäden an Häusern geführt. Citymanager

weiter

C&A macht in Ellwangen dicht

Ellwangen. Wie die Firmenzentrale von C&A unserer Zeitung bestätigt hat, schließt die Ellwanger Fiale im Frühjahr 2017. Sie wurde erst 2009 eröffnet. Welches die Gründe dafür sind, wollte C&A nicht mitteilen. Auch welche Branche, welche Firma dort anschließend einziehen könnte, ist unklar. Wir werden

weiter
  • 3
  • 3852 Leser

Ein Preis fürs Engagement von Govinda?

Online-Voting Wettbewerb läuft noch bis zum 31. Oktober. Die Konkurrenz für den Verein von der Ostalb ist groß.

Aalen. Die Govinda-Entwicklungshilfe ist mit Marisa Schroth für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert. Der Deutsche Engagementpreis ist „der“ bundesweite Dachpreis für freiwilliges Engagement. Insgesamt bewerben sich rund 600 Personen und Projekte um den mit 10 000 Euro dotierten Publikumspreis. Im Internet kann jeder Interessierte

weiter
  • 794 Leser

Betrunken gegen Ampel gefahren

Unfall mit hohem Sachschaden - Führerschein weg
Ein betrunkener Mann ist am Donnerstagabend auf der Walkstraße gegen eine Ampel gefahren und anschließend geflüchtet. Die Polizei konnte ihn schnappen. weiter
  • 2037 Leser

Rasende Zweiradfahrer ermittelt

Nach schneller und riskanter Fahrweise in Aalen
Die Polizei hat zwei Zweiradfahrer ermittelt, die in Verdacht stehen, in Aalen zu schnell und teilweise zu riskant gefahren zu sein. weiter
  • 5
  • 3016 Leser

Regionalsport (22)

Erneuter Anlauf

Fußball, 2. Bundesliga Crailsheimer Frauen wollen endich erste Punkte.

Die Fußballerinnen des TSV Crailsheim empfängen am Sonntag, 14 Uhr, den Wiederaufsteiger 1. FFC Niederkirchen. Die Pfälzerinnen, die unter dem Namen TuS Niederkirchen bereits einmal deutscher Meister waren, schafften in der vergangenen Saison den direkten Wiederaufstieg aus der Regionalliga. Mit vier Zählern rangieren sie zur Zeit auf Rang sieben und

weiter
  • 500 Leser

Moritz Kuhn wird Erster

BMX Der Aalener Funsportler setzt sich in Wendelstein durch.

In Wendelstein wurde der „Woodstone 2.0 BMX und Mountainbike Contest 2016“ ausgetragen. Moritz Kuhn ging in der BMX-Klasse für den neugegründeten FSV Aalen (Funsportverein Aalen) und Kunstform Stuttgart an den Start. Als Zweitplatzierter nach der Qualifikation ging er ins Finale und erreichte dort durch eine fehlerfreie und beeindruckende

weiter
  • 639 Leser

MTV-Team glänzend im Becken unterwegs

Schwimmen Aalener holen 105 Podestplätze. Friederike Hoyer ist weiter nicht zu bremsen.

Die Schwimmabteilung des MTV Aalen reiste nach Fellbach, um am „11. Internationalen Einladungsschwimmfest“ des TSV Schmiden teilzunehmen. Das große, 25-köpfige Team glänzte mit 48 Gold-, 32 Silber- und 25 Bronzemedaillen.

Einen ganz starken Auftritt hatte abermals Friederike Hoyer, die schon beim vergangenen Wettkampfwochenende mit drei

weiter
  • 407 Leser

Reichelt fährt auf Platz 71

Motorsport Fahrer des MSC Reichenbach beim Zwei-Stunden-Rennen.

Er hat durchgehalten: Lars Reichelt, Morocross-Fahrer des MSC Reichenbach, erreichte das Ziel beim Zwei-Stunden-Cross-Country-Rennen in Bühlertann. Es war sein erstes Rennen über diese Distanz. Zwar war er dort schon im Vorjahr am Start, damals wurde das Rennen aber wegen schlechten Wetters vorzeitig abgebrochen.

Diesmal ging Reichelt allerdings geschwächt

weiter
  • 392 Leser

Ein schwerer Brocken

Fußball, Bundesliga Juniorinnen des TSV Crailsheim in München.

Einen ganz schweren Brocken hat Aufsteiger TSV Crailsheim in der B-Juniorinnen-Bundesliga vor der Brust. Die Mädels treten am samstag, 14 Uhr, beim Nachwuchs des deutschen Meisters FC Bayern München im Sportpark Aschheim an. Nach drei Spieltagen sieht die TSV-Bilanz durchaus ansprechend aus, hat man doch bereits zwei Zähler auf der Habenseite. Gegen

weiter
  • 479 Leser

Paul Schiele liegt im Europacup auf Rang zwei

Leichtathletik Spannendes Europacupfinale beim 26. Sparkassen Alb Marathon in Gmünd zu erwarten.

Der Sparkassen Alb Marathon der DJK Schwäbisch Gmünd (50 km) bildet am 22. Oktober wieder das Finale im Europacup der Ultramarathons. die Slowenin Bernarda Zvir und Gabor Muhari aus Ungarn führen das Ranking bisher an. Verfolgt wird Muhari von Paul Schiele aus Aalen.

Nach dem Wörthersee-Trail sind im Europacup der Ultramarathons, der wichtigsten europäischen

weiter
  • 394 Leser

„Männer, schaut aufeure Gesundheit“

Vortrag Verein „Aktion Fußballtag“ präsentiert Ex-Bundesliga-Profi Jimmy Hartwig bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

Check Dich“, sagt Jimmy Hartwig. „Männer sind keine Helden, Frauen gehen von der Pubertät bis zur Menopause zum Frauenarzt“, fügt er hinzu. Jimmy, zungen-locker wie eh und je, weiß, wovon er spricht. Dreimal ist er dem Tod von der Schippe gesprungen, hatte Prostata- und Hodenkrebs und einen Hirntumor. Sein Vortrag ist spannend, er

weiter
  • 530 Leser

„Drei Punkte wären mir lieber“

Fußball, Verbandsliga Musa Ayaz möchte sich nach seinem Comeback beim TSV Essingen weiter in den Fokus spielen.

Im Derby war es endlich so weit: Musa Ayaz hat nach seinem Wechsel von Normannia Gmünd zum TSV Essingen nach immer wiederkehrenden Verletzungen seine ersten Pflichtspielminuten für den TSV in der Fußball-Verbandsliga hingelegt – ausgerechnet am vergangenen Spieltag beim 2:3 gegen die Normannia. Wie er sich die nächsten Wochen vorstellt und wie

weiter
  • 405 Leser

Am Ende Platz vier bei der Seitenwagen-WM

Motorsport Eckart Rösinger und sein Passenger Steffen Werner ziehen positive Bilanz der Saison

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: 111 Punkte für das Team Rösinger/Werner am Ende der Sidecar-WM. Das ist mehr, als sich die beiden Neulinge zum Beginn der Saison ausgerechnet haben. Und doch fragt man sich, ob sie es mit etwas mehr Glück nicht doch auf den dritten Platz hätte schaffen können.

Dort stehen nach dem letzten Rennen in Donnington

weiter

Fanbus zum Ostalbderby nach Waldstetten

Zum Spiel der Sportfreunde Dorfmerkingen in Waldstetten am Sonntag (Spielbeginn 15 Uhr) setzt der Verein einen Fan-Bus ein. Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Sportheim Talblick. Zusteigemöglichkeiten: 13.35 Uhr Elchingen Bushaltestelle, 13.40 Uhr Ebnat Bushaltestelle und 13.45 Unterkochen Gasthof „Schützen“.

weiter
  • 694 Leser

Nietzers Sperre bleibt bestehen

Fußball, Landesliga Das Gnadengesuch der Sportfreunde Dorfmerkingen bleibt ohne Erfolg.

Für zehn Spiele wurde Daniel Nietzer, Stürmer in Diensten des Landesligisten Sportfreunde Dorfmerkingen, vom Sportgericht wegen einer Tätlichkeit gesperrt. Anfang September war er im Spiel gegen den TV Echterdingen mit der Roten Karte des Feldes verwiesen worden. Der Verein hatte zwar Berufung eingelegt, der aber nicht stattgegeben wurde. Die Sportfreunde

weiter
  • 565 Leser

Der Bundesliga-Spieltag im Überblick

Samstag, 13 Uhr: FSV Erlangen-Bruck – SKC Bamberg SKC Staffelstein – SKV RW Zerbst Donauperle Straubing – Kipfenberg Breitengüßbach – SKC Lorsch

Samstag, 14 Uhr: Lok Rudolstadt – KC Schwabsberg

weiter
  • 584 Leser

KCS muss schnell in den Ligamodus umschalten

Kegeln, 1. Bundesliga Nach dem Erfolg als Dritter beim NBC-Pokal wartet auf den KC Schwabsberg der Ligaalltag. Der wird beim Aufsteiger Lok Rudolstadt nicht einfach.

Zurück vom NBC-Pokal in Straubing geht es für Schwabsbergs Erstligakegler ohne Verschnaufpause in der Bundesliga weiter. Am Samstag muss der Tabellenführer der ersten Liga beim Aufsteiger und aktuellen Fünften, Lok Rudolstadt, antreten. Die Thüringer sind nicht ganz ungefährlich. Am zweiten Spieltag ließen sie bereits durch einen glatten 8:0-Heimerfolg

weiter
  • 441 Leser

Der Weltmeister empfiehlt:Fleiß, Geduld, Erfahrung

Ausdauersport 24-Stunden-Lauf-Weltmeister Florian Reus ist beim Trainingslager der Ultraläufer in Bartholomä.

Walter Hösch ist 57 Jahre alt, und in diesem Jahr ist der Ultraläufer von der SG Bettringen über die 50 Kilometer so schnell wie nie zuvor gelaufen.

Dennoch versucht er sich nach wie vor weiterzuentwickeln und dazuzulernen. Dieses Ziel eint alle Ultraläuferinnen und -läufer, die sich an diesem Wochenende im Bartholomä im Sport- und Bildungszentrum

weiter
  • 484 Leser

Fanclub-Chef verurteilt Chaoten

Fußball: Harald Ranzinger von Rot Weiß 99 Hirschmühle fordert sogar Stadionverbote für die VfB-Randalierer von Gmünd.

Harald Ranzinger fürchtet um den Ruf der Gmünder VfB-Fanclubs. „Wir distanzieren uns ganz klar von diesen Leuten“, sagt der Vorsitzende von Rot Weiß 99 Hirschmühle und spricht damit auch für den Fanclub Loutsen aus Lindach und dessen Vorsitzenden Jürgen Helmli.

„Diese Leute“ waren eine Gruppe von ungefähr 20 bis 30 Anhänger des

weiter
  • 342 Leser

KSV am Samstag in der Pfeifle-Halle

Darf Ruhullah_Gürler (rechts) wieder auf der Matte? Beim letzten Doppelkampfwochenende des KSV Aalen gab der Neuzugang sein Bundesligadebüt in der heimischen Ulrich-Pfeifle-Halle. Nun treffen die KSV-Ringer am Samstag um 19.30 Uhr daheim auf den KSV Köllerbach; am Sonntag ist Auswärtskampf in Mainz. Foto: opo

weiter
  • 489 Leser

Lauchheim gewinnt durch Stechschuss

Schießen, Kreisliga, Luftgewehr In Runde zwei gelingt Lauchheim ein später Sieg. Ellwangen steht auch bei 4:0 Punkten.

Nach dem zweiten Durchgang führt der SV Lauchheim III vor der SGi Ellwangen I die Luftgewehr-Kreisliga an. Dahinter folgt ein punktgleiches Viererfeld.

Walxheim II – Weiler-Dalking. II 1:4 Weiler-Dalkingen schlägt Walxheim. Martin Fürst (364:356 gegen Tina Hönle), Selina Preker (352:334 gegen Sarah Scherer), Niklas Rathgeb (355:344 gegen Annika

weiter
  • 508 Leser

VfR-Spiele terminiert

In der 3. Liga wurden die restlichen Spieltage für dieses Kalenderjahr terminiert. Der VfR Aalen empfängt am Samstag, 3. Dezemberm Mainz 05 II, fährt am Samstag, 10. Dezember nach Magdeburg und begrüßt am Samstag, 17. Dezember, den SV Werder Bremen II.

weiter
  • 198 Leser

zahl des tages

263

Kilometer hat Florian Reus binnen 24 Stunden laufend absolviert – als Sieger bei der Weltmeisterschaft 2015 im 24-Stunden-Lauf.

weiter
  • 641 Leser
Nachwuchs stellt sein Können unter Beweis

Reitturnier in Mögglingen

In Mögglingen findet auf der Reitanlage im Rossweg an diesem Sonntag ein Reitturnier statt. Vor allem der Nachwuchs wird sein Können zum Besten geben. Die Kleinsten ab vier Jahren werden bereits Erlerntes beim Führzügelwettbewerb zeigen und in weiteren Prüfungen wird Dressur und Springen dargeboten. Der Reit - und Fahrverein Mögglingen freut sich über

weiter
  • 568 Leser

SG Bettringen als Sieger

Ehrenamtspreis Gewinner des WFV-Preises 2016 stehen fest.

Die Gewinner im Wettbewerb um den Vereins-Ehrenamtspreis 2016 stehen fest. 16 Vereine – einer aus jedem Bezirk – werden als Sieger beim mit insgesamt 80 000 Euro dotierten Wettbewerb ausgezeichnet. Der Vereins-Ehrenamtspreis wird vom Württembergischen Fußballverband (WFV) bereits zum achten Mal vergeben, um den Stellenwert ehrenamtlicher

weiter
  • 552 Leser

Überregional (45)

„Das hätte nicht passieren dürfen“

Nach dem Tod des Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr sucht Sachsens Justiz nach Erklärungen. Die Pannenserie der Sicherheitsbehörden reißt nicht ab.
Wer sich umbringen will in einem deutschen Gefängnis, schafft dies auch – es sei praktisch nicht zu verhindern. So lautete das vielleicht am meisten nachdenklich machende Fazit einer knapp 90-minütigen Pressekonferenz am Donnerstag in Dresden. Denn es gebe wirklich keine reißfeste Haftkleidung noch völlig unproblematische Einrichtungsgegenstände weiter
  • 407 Leser

„Ein gutes Gefühl gewinnen“

Das Spielen macht den Menschen zum Menschen, sagt der Branchenexperte Jens Junge. Im Interview verrät er, warum das so ist.
Hundertausende Besucher werden in den kommenden Tagen wieder bei der weltgrößten Spielemesse in Essen erwartet. Auch der Branchenexperte Jens Junge ist unter ihnen. Er ist selbst Spieleentwickler, Vermarkter und Gründer des „Instituts für Ludologie“ an der SRH Hochschule für Kommunikation und Design in Berlin. Als sogenannte Spielforschung weiter
  • 305 Leser

AfD erntet für Burka-Antrag viel Kritik

Ein Verbot der Vollverschleierung wird es im Südwesten nicht geben. Das zeigt eine Debatte im Landtag.
Keine Landtagspartei steht hinter der Burka – aber ein Verbot der Vollverschleierung wird es in Baden-Württemberg nicht geben. So lässt sich die Debatte der Fraktionen gestern im Stuttgarter Landtag zusammenfassen. Gesellschaftlich und integrationspolitisch, sagte der für die Integration zuständige Sozialminister Manfred Lucha, ist die Burka eine weiter
  • 277 Leser
Kommentar Christian Rath zum Ceta-Urteil

Akzeptanz verbessert

Die Ceta-Entscheidung ist ein typisches Urteil für das Bundesverfassungsgericht: Die Regierung kann ihre Pläne im Prinzip weiterverfolgen, doch Karlsruhe baut einige Sicherungen ein. So nutzt das Urteil am Ende allen. Die Bundesregierung erhält richterliche Unterstützung für die Freihandelspolitik der Europäischen Union, die ja nicht zuletzt der deutschen weiter
  • 415 Leser

Alle Zeichen stehen auf Sturm

Im Irak steht die größte Offensive seit Saddam Husseins Sturz bevor. Sie könnte das Ende des IS im Land sein.
Erbil. Im Irak mehren sich die Anzeichen, dass die lang erwartete Offensive auf die IS-Hochburg Mossul bald beginnt. Auf den Straßen sind Fahrzeuge zu sehen, die irakische Soldaten in das Kampfgebiet bringen. „Wir sind bereit“, sagt der Peschmerga Arif Tayfor, Kommandeur eines rund 30 Kilometer langen Frontabschnitts nahe Erbil, der Hauptstadt weiter
  • 5
  • 310 Leser

Bedenkliche Billig-T-Shirts

Beim Kleiderkauf achten die Bundesbürger zu wenig auf Umweltfreundlichkeit und Arbeitsbedingungen in Textilfabriken.
Ein hoher Preis ist bei Textilien zwar keine Garantie dafür, dass sie mit wenig Chemie und unter guten Arbeitsbedingungen hergestellt wurden. Aber wenn ein T-Shirt nur 4 EUR kostet, dann erfüllt es keines der Kriterien, ist sich die Präsidentin des Umweltbundesamts (UBA), Maria Krautzberger, sicher – schon weil es bis zu 20 000 Kilometer weiter
  • 660 Leser

Billige T-Shirts kommen Natur und Menschen teuer zu stehen

Beim Kleiderkauf achten die Bundesbürger zu wenig auf Umweltfreundlichkeit und Arbeitsbedingungen in den Fabriken im Ausland.
Ein hoher Preis ist bei Textilien zwar keine Garantie dafür, dass sie mit wenig Chemie und unter guten Arbeitsbedingungen hergestellt wurden. Aber wenn ein T-Shirt nur 4 EUR kostet, dann erfüllt es keines der Kriterien, ist sich die Präsidentin des Umweltbundesamts (UBA), Maria Krautzberger, sicher – schon weil es bis zu 20 000 Kilometer weiter
  • 621 Leser

Cholera verbreitet sich auf Haiti

Seit dem Hurrikan „Matthew“ ist die Lage in Haiti wieder kritisch. Die Zahl der Erkrankten nimmt rapide zu.
Seit dem verheerenden Hurrikan „Matthew“ breitet sich die Cholera immer weiter auf Haiti aus. Allein im Süden des Landes starben nach Regierungsangaben bereits 20 Menschen an der Durchfallerkrankung. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spricht von mehr als 200 Verdachtsfällen. Die Dunkelziffer dürfte höher sein, weil mehrere Regionen kaum weiter
  • 319 Leser

Der Garant der Einheit ist tot

70 Jahre saß Bhumibol auf dem thailändischen Thron – länger als jeder andere Monarch weltweit. Seine Untertanen verehrten ihn wie eine Gottheit. Mit dem König verliert das Land eine wichtige Integrationsfigur.
Nach dem Tod des tief verehrten Königs Bhumibol Adulyadej (88) von Thailand hat die Militärregierung jede Spekulation über die Thronfolge sofort ausgeräumt. Der 64-jährige Kronprinz Vajiralongkorn folge seinem Vater auf den Thron, gab Putschführer und Regierungschef Prayut Chan-o-cha in einer Fernsehansprache bekannt. Er ordnete ein Jahr Staatstrauer weiter
  • 5
  • 282 Leser

Der vollendete Provokateur

Der Songwriter Bob Dylan erhält die höchste Auszeichnung für einen Literaten. Der Lohn für ein umstrittenes, aber weltweit beachtetes Lebenswerk.
Ein Anruf bei Joan Baez wäre jetzt nicht schlecht. Die Ikone amerikanischer Folkmusik ist wahrscheinlich eine der besten Zeuginnen, wenn es darum geht, das Schaffen ihres einstigen Weggefährten und Lebenspartners Bob Dylan einzuordnen. Pflegt sie doch seit Jahren ein ironisch-distanziertes Verhältnis zu dem Sänger, Songschreiber und Dichter, dem gestern weiter
  • 322 Leser

Der Warenkorb wird teurer

Die Verbraucherpreise in Deutschland ziehen nach langer Zeit wieder an – allerdings auf niedrigem Niveau. Ökonomen finden das gut. Allerdings gibt es auch Schattenseiten.
Hurra, die Preise steigen!“, bejubelte KfW-Chefvolkswirt Jörg Zeuner schon Ende September die steigende Inflation in Deutschland. Nach vorläufigen Zahlen kletterten die Verbraucherpreise in Deutschland im September auf 0,7 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit Mai 2015. Das Statistische Bundesamt bestätigte gestern seine erste Schätzung. weiter
  • 656 Leser

Der Warenkorb wird teurer

Die Verbraucherpreise in Deutschland ziehen nach langer Zeit wieder an – allerdings auf niedrigem Niveau. Ökonomen finden das gut. Allerdings gibt es auch Schattenseiten.
Hurra, die Preise steigen!“, bejubelte KfW-Chefvolkswirt Jörg Zeuner schon Ende September die steigende Inflation in Deutschland. Nach vorläufigen Zahlen kletterten die Verbraucherpreise in Deutschland im September auf 0,7 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit Mai 2015. Das Statistische Bundesamt bestätigte gestern seine erste Schätzung. weiter
  • 803 Leser

Die Implosion der Republikaner

Donald Trumps Kandidatur ist kaum noch zu retten. Nun will er die ganze Partei mit in den Abgrund reißen.
Weniger als vier Wochen vor den US-Wahlen ist der Augenblick gekommen, vor dem sich viele Konservativen gefürchtet hatten: Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat erkannt, dass er den Bogen überspannt hat. Wähler, die bisher mit bemerkenswerter Toleranz ein Auge zudrückten und seine abstrusen Entgleisungen mit jener erfrischenden weiter
  • 404 Leser
Kommentar Magdi Aboul-Kheir zur Vergabe des Literaturnobelpreises

Die Zeiten ändern sich

The Times They Are A-Changin‘“: Man könnte tatsächlich die Entscheidung der schwedischen Jury, den Literaturnobelpreis in diesem Jahr an den Musikpoeten Bob Dylan zu vergeben, komplett mit Textzeilen aus diesem einen Lied kommentieren. 52 Jahre ist der Song alt, ein Protestsänger und Anführer der Jugendbewegung war Dylan damals. Er fasste den weiter
  • 296 Leser

DTM Dreikampf um die Meisterschaft

Dem vergebenen Matchball trauerte Marco Wittmann nicht lange nach. Vor dem DTM-Saisonfinale am Wochenende in Hockenheim hat der BMW-Pilot alle Trümpfe in der Hand. Mit 14 Zählern Vorsprung auf seinen ersten Verfolger Edoardo Mortara geht Wittman in die letzten beiden Saisonrennen. Auch Routinier Jamie Green hat noch kleine Chancen, aber angesichts seiner weiter
  • 404 Leser

Ein großer Clown ist tot: Dario Fo

Der Autor, Akteur und Aktivist nahm kein Blatt vor den Mund – zum Leid der Mächtigen. 1997 erhielt er den Nobelpreis.
Er bezeichnete sich selbst als Clown – und gewann den Literaturnobelpreis. „Ich bin nicht mit der Idee zum Theater gegangen, Hamlet zu spielen, sondern mit der Ansicht, ein Clown zu sein, ein Hanswurst“, sagte Dario Fo, als er 1997 die höchste literarische Auszeichnung erhielt. Mit seinem Sprachwitz, als Possenreißer, als Satiriker, weiter
  • 255 Leser

Ein klitzekleiner Teilerfolg

Karlsruhe hat entschieden: Das EU-Kanada-Abkommen darf partiell und vorläufig in Kraft treten. Bleiben jetzt nur noch Probleme in Belgien, Österreich, Rumänien, Bulgarien, Slowenien und den Niederlanden.
Ceta, das EU-Freihandelsabkommen mit Kanada, ist nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts noch nicht in trockenen Tüchern. Denn auch in der Europäischen Union liefern sich Befürworter und Gegner des Vertrags einen Kampf mit offenem Ende. Soll Ceta demnächst in Kraft treten – jedenfalls vorläufig und teilweise – müssen in den nächsten weiter
  • 449 Leser

Empörte Bratwurst

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, einziger linker Landeschef, ist Gegenwind gewohnt. Doch nun hat seine rot-rot-grüne Regierung Tierschützer, Veganer und Rechte gleichzeitig gegen sich aufgebracht. Grund ist eine Mitteilung der Staatskanzlei über einen dieser Termine, auf denen ein Ministerpräsident sich den Bürgern zu nähern versucht: die weiter
  • 399 Leser
Querpass

Es brodelt, bis einer auspackt

Der Tag , an dem das Sommermärchen das erste dunkle Kapitel bekam, spaltete die Schar der Fußballanhänger nachhaltig. Von „Kann nicht sein“ bis „Wir haben es schon immer gewusst“ reichte die Palette der mehr oder weniger Überraschten. Die Dimension der dunklen Machenschaften rund um die Vergabe der WM 2006 an Deutschland vermochten weiter
  • 496 Leser

Europa sucht nach Leben auf dem Mars

Die europäisch-russische Mission ExoMars 2016 erreicht Roten Planeten
Die europäisch-russische Sonde ExoMars 2016 soll nächsten Mittwoch den Mars erreichen. Sie besteht aus zwei Teilen: einer Sonde, die die nächsten Jahre den Mars umrundet und die Atmosphäre untersucht, und einem Lander, der Techniken für eine Landung eines Rovers erprobt, der 2020 zum Mars geschickt wird. Sowohl die Messungen der Sonde, „Trace weiter
  • 319 Leser

Feiert Maria Scharapowa ihr Comeback in Stuttgart?

Veranstalter frohlocken: Sperre der Spitzenspielerin läuft im April 2017 in jener Woche aus, in der das Turnier in der Landeshauptstadt ausgetragen wird.
Was für ein glücklicher Zufall. Markus Günthardt war freudig erregt, als ihn die frohe Kunde erreicht hatte. Der Turnierdirketor des Porsche Tennis Grand Prix schaffte gerade in seinem Stuttgarter Büro, er las die überraschende Nachricht gleich doppelt und dreifach: Maria Scharapowa wird früher als erwartet auf den Tennisplatz zurückkehren. Der Internationale weiter
  • 457 Leser

Formel 1 Hamilton sagt Reifentests ab

Aufgrund von Schmerzen im Fuß hat Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton auf die Reifentests in dieser Woche in Barcelona verzichtet und stattdessen Pascal Wehrlein, dem DTM-Champion von 2015, das Cockpit des Mercedes-Silberpfeils überlassen. „Lewis hat seit Dienstag Probleme im Fuß“, teilte Mercedes-Pressesprecher Bradley Lord mit. Hamilton weiter
  • 431 Leser

Gegenseitige Patientenverfügung

Eine Bundesratsinitiative aus NRW und Baden-Württemberg möchte Ehepartnern mehr Rechte zusprechen.
Wenn ein Mensch wegen Krankheit, Behinderung oder Pflegebedürftigkeit nicht mehr über sich selbst bestimmen kann, soll künftig automatisch der Ehepartner alle Fragen der Versorgung regeln können. Das sieht eine Bundesratsinitiative aus Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg vor, über die die Länderkammer heute beraten will, wie die „Rheinische weiter
  • 279 Leser

Handball Löwen unter Zugzwang

Sichtbar angefressen kam Andreas Palicka aus der Kabine und redete erst einmal Klartext. „Wenn wir in der Champions League so weiterspielen, müssen wir froh sein, wenn wir überhaupt das Achtelfinale erreichen“, schimpfte der Torwart der Rhein-Neckar Löwen nach dem knappen 30:29 (17:13)-Erfolg über IFK Kristianstad. Gegen den schwedischen weiter
  • 401 Leser

Im Rausch überfordert?

Ein Vater hat seine Säuglings-Zwillinge fallen gelassen. Einer starb.
Der Verteidiger spricht von einem großen Unglück, die Staatsanwaltschaft von böswilliger Vernachlässigung: Weil er seine Säuglings-Zwillinge fallen gelassen und erst einen Arzt eingeschaltet hat, als ein Junge tot im Bettchen lag, steht ein Vater vor Gericht. Die Liste der Verletzungen, die der Staatsanwalt zum Prozessauftakt vorträgt, ist lang: Die weiter
  • 449 Leser

Investitionen ziehen an

Unternehmen geben für ihren Ausbau mehr aus.
Die Südwestindustrie hat im vergangenen Jahr erstmals wieder mehr investiert als vor der Finanz- und Wirtschaftskrise. In die heimischen Industriebetriebe seien 11,9 Mrd. EUR gesteckt worden, teilte das Statistische Landesamt mit. Damit lagen die Investitionen erstmals höher als 2008, bevor die Ausgaben im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise einbrachen. weiter
  • 488 Leser

Jacko verdient auch tot am meisten

Fast eine Milliarde Dollar nehmen Michael Jacksons Erben dieses Jahr ein. Der Deal mit Sony macht's möglich.
Der „King of Pop“ Michael Jackson verdient auch nach seinem Tod (2009) so viel wie kein anderer Star posthum. 825 Millionen Dollar (743 Millionen Euro) habe er von Oktober 2015 bis Oktober 2016 erwirtschaftet, schätzt das US-Wirtschaftsmagazin Forbes. Forbes führt die Einnahmen unter anderem auf den Songrechte-Deal zwischen dem Musikverlag weiter
  • 280 Leser

Lambertz macht gute Geschäfte mit Printen & Co.

Zu Weihnachten vernascht jeder Deutsche 900 Gramm Lebkuchen, Spekulatius oder Dresdner Stollen.
Mit Lebkuchen und Spekulatius ist es wie mit Glühwein: Der schmeckt im Sommer auch nicht so richtig. Und ausgerechnet als Printen und Co. Mitte September in die Regale kamen, feierte der Sommer ein Comeback. „Von den Witterungsbedingungen war es wirklich nicht gut, und wir waren auch nicht glücklich“, sagt Hermann Bühlbecker, Alleininhaber weiter
  • 534 Leser

Lambertz' Geschäfte mit Printen & Co.

Zu Weihnachten vernascht jeder Deutsche 900 Gramm Lebkuchen, Spekulatius oder Dresdner Stollen.
Mit Lebkuchen und Spekulatius ist es wie mit Glühwein: Der schmeckt im Sommer auch nicht so richtig. Und ausgerechnet als Printen und Co. Mitte September in die Regale kamen, feierte der Sommer ein Comeback. „Von den Witterungsbedingungen war es wirklich nicht gut, und wir waren auch nicht glücklich“, sagt Hermann Bühlbecker, Alleininhaber weiter
  • 674 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Thema Erbschaftsteuer

Mit schweren Mängeln

Na, endlich! Nach vielen Drehungen und Wendungen, monatelangem Zank und großem Ärger soll der Bundesrat an diesem Freitag die Reform der Erbschaftsteuer beschließen. Zufrieden werden sich die Politiker auf die Schulter klopfen. Nun gebe es wieder Sicherheit, wird es heißen. Jetzt könne die schwierige Übergabe der Firma an die Erben wieder gründlich weiter
  • 337 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Bericht des Umweltbundesamts

Mode mit Schattenseite

Billig und umweltgerecht sind bei Textilien nicht unter einen Hut zu bekommen. Das ist so ziemlich der einzige handfeste Rat, den Maria Krautzberger, die Präsidentin des Umweltbundesamts, Verbraucherinnen und Verbrauchern geben kann, die beim Einkauf nicht nur auf modischen Chic achten wollen, sondern auch auf die Belastung der Umwelt und die Arbeitsbedingungen weiter
  • 666 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Bericht des Umweltbundesamts

Mode mit Schattenseite

Billig und umweltgerecht sind bei Textilien nicht unter einen Hut zu bekommen. Das ist der einzige handfeste Rat, den Maria Krautzberger, die Präsidentin des Umweltbundesamts, Verbraucherinnen und Verbrauchern geben kann, die beim Einkauf nicht nur auf modischen Chic achten wollen, sondern auch auf die Belastung der Umwelt und die Arbeitsbedingungen weiter
  • 517 Leser

Politiker kritisieren Sachsens Behörden nach Suizid scharf

Der mutmaßliche Terrorist Dschaber al-Bakr wurde nicht als akut selbstmordgefährdet eingestuft. Das bringt Dresdens Politiker in Erklärungsnot.
Zahlreiche Ungereimtheiten beim Suizid des Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr in einem Leipziger Gefängnis bringen Sachsens Justiz in Erklärungsnot. Der Syrer war in seiner Zelle erhängt aufgefunden worden. Parteiübergreifend wurde Kritik laut, dass die Verantwortlichen nicht erkannten, dass er sich das Leben nehmen könnte. Er sei in Haft wie ein „Kleinkrimineller“ weiter
  • 351 Leser

Real Madrid Kroos für immer ein Königlicher?

Fußball-Weltmeister Toni Kroos kann sich ein Karriereende bei seinem aktuellen Arbeitgeber Real Madrid sehr gut vorstellen. „Ich bin nicht der Typ, der mit 35 oder 36 noch gerne spielen würde“, sagte Kroos gestern in Madrid, nachdem er seinen Vertrag beim spanischen Rekordmeister um zwei Jahre bis 2022 verlängert hatte. Für ihn sei es wichtig, weiter
  • 404 Leser

S-21: Aufsichtsrat vertagt Kostendebatte

Kontrollgremium teilt die günstigere Finanzprognose des Bahn-Vorstands zum Tiefbahnhof-Bau. Der Landesverkersminister reagiert besorgt.
Mag man Twitter als Indikator nehmen, kam gestern die spannendste Meldung zu #S21 aus Hamburg: „Aktuell auf der Linie #S21 kein S-Bahn-Verkehr. Grund: Polizeieinsatz“. Wer den Hashtag nicht wegen Nahverkehrs-Meldungen aus Hamburg, sondern Wasserstands-Meldungen zu Stuttgart 21 eingegeben hatte, dürfte schnell weitergeklickt haben: weiter
  • 296 Leser

Samsungs Name ist fast verbrannt

Fitch erwartet, dass die Galaxy-Debatte für die Südkoreaner langwierige negative Folgen haben wird.
Samsung muss nach Ansicht der US-Ratingagentur Fitch durch das Debakel um sein Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 einen langwierigen Imageschaden befürchten. Dieser Verlust an Ansehen könne für den südkoreanischen Smartphone-Marktführer letztlich ein größeres Risiko für die Kreditwürdigkeit bedeuten als die finanziellen Auswirkungen durch Rückrufe und weiter
  • 4
  • 720 Leser

Schatten auf der Lichtgestalt

Vor einem Jahr gab es die ersten Enthüllungen über das Sommermärchen. Franz Beckenbauer meidet die Öffentlichkeit. Viele fragen sich: Ist der Kaiser krank?
Für den DFB ist Franz Beckenbauer immer noch „das größte Aushängeschild des deutschen Fußballs“. So lautet der Superlativ auf der Homepage des Verbandes in einem Porträt über den Ehrenspielführer der Nationalmannschaft. Aber auf die Lichtgestalt sind lange Schatten gefallen. Und wo der Kaiser heutzutage hinkommt, muss er das Recht fürchten. weiter
  • 493 Leser

Sparbuch für 50 Euro

Banken und Sparkassen verlangen Geld für Ersatz.
Wer sein Sparbuch verliert, muss einer Untersuchung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zufolge bis zu 50 EUR für ein neues bezahlen. Die Verbraucherzentrale veröffentlichte die Ergebnisse einer Stichprobe von zwölf Banken und Sparkassen. Bei manchen Banken waren die Sperrung des alten Sparbuchs und das Ausstellen eines Ersatzbuchs kostenlos weiter
  • 469 Leser

Tauziehen um mehrere hundert Lehrerstellen

Sinkt zum Schuljahr 2017/18 die Gesamtzahl der Deputate? Finanz- und Bildungspolitiker der Koalition ringen um die Ausgaben fürs Personal.
Während die Abgeordneten am Donnerstagvormittag im Plenarsaal eher allgemein über das Thema „Arbeit im Wandel“ debattieren, sitzen Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) und Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) im Foyer des Landtags zusammen. Ihr Gespräch dreht sich offenbar sehr konkret um die Arbeit an den Schulen im Land. Wie viele weiter
  • 374 Leser

Tengelmann steht vor dem Ausverkauf

Die Gespräche über einen Kauf der Filialen der Lebensmittelkette Tengelmann sind gescheitert.
Die defizitäre Supermarktkette Kaiser‘s Tengelmann wird nun voraussichtlich doch zerschlagen. „Die Gespräche über die Zukunft von Kaiser‘s Tengelmann sind gescheitert“, erklärte der Vorstandsvorsitzende des Konkurrenten Rewe, Alain Caparros, am Donnerstagabend in Köln. Zuvor hatte die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, ein für weiter
  • 586 Leser

Trainerduell vor dem Spitzenspiel

Hertha-Coach Pal Dardai bietet in der Foul-Debatte dem Dortmunder Thomas Tuchel kontra.
Borussia Dortmund, der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga, gegen die vor ihm liegende Hertha BSC – arg viel besser könnte der siebte Spieltag heute Abend (20.30 Uhr/Sky) nach der Länderspiel-Pause nicht beginnen. Doch nicht nur die Tabellen-Konstellation sorgt für ein Kribbeln. Die Kritik von Hertha-Trainer Pal Dardai an der von Thomas Tuchel weiter
  • 420 Leser

Tyson Fury gibt WM-Titel zurück

Der Bezwinger von Wladimir Klitschko will sich nun dem Kampf gegen seine Depressionen stellen.
Der an Depressionen erkrankte Schwergewichtsboxer Tyson Fury hat seine WM-Titel niedergelegt. „Ich habe die Titel im Ring gewonnen, und ich glaube, dass sie im Ring auch verloren gehen sollten, aber ich bin derzeit nicht in der Lage, sie zu verteidigen“, wurde der 28-jährige Brite in einer Mitteilung seines Managements zitiert. Er habe daher weiter
  • 423 Leser

Weinzierl kehrt zurück

Schalkes Trainer hofft auf freundlichen Empfang in Augsburg.
Gut vier Monate nach seinem Weggang vom FC Augsburg rechnet Markus Weinzierl bei der Rückkehr nach Schwaben als Trainer von Schalke 04 mit einem freundlichen Empfang. Obwohl sich der Wechsel in der Sommerpause hinzog und er sich nicht von den Anhängern verabschieden konnte, „glaube ich, dass die Augsburger Fans ein feines Gespür haben“, weiter
  • 403 Leser

Werder Bremen Nouri vor Debüt als Cheftrainer

Werder Bremens Kommandogeber Alexander Nouri steht morgen, 18.30 Uhr, gegen Bayer Leverkusen vorm Debüt als Cheftrainer. Nach drei Spielen als Interimscoach geht er die neue Rolle mit keinem anderen Gefühl an. „Es ist nicht viel anders“, sagte der Nachfolger des entlassenen Viktor Skripnik gestern. „Ich werde mit gleicher Energie und weiter
  • 382 Leser

WM-Entscheidung erst im Januar

Der Weltmeisterschaft mit 48 statt 32 Mannschaften gehört offenbar die Zukunft.
Die Mammut-WM wird schon bald beschlossene Sache sein. Eine Entscheidung über die umstrittene Aufstockung der Teilnehmerzahl auf möglicherweise 48 Teams fällt laut Fifa-Präsident Gianni Infantino Ende Januar 2017. „Wir befinden uns noch in einem intensiven Diskussionsprozess. Die Entscheidung wird beim nächsten Council-Meeting im Januar getroffen“, weiter
  • 419 Leser

Leserbeiträge (8)

Auch der Samstag bringt uns viele Wolken

Wettervorhersage für Samstag, den 15.10.2016In der Nacht ist es meist bewölkt. Die Tiefsttemperatur liegt bei 8°C. Morgen dominieren den Tag über die Wolken und vereinzelt sind auch ein paar Regentropfen möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 14°C in Ellwangen und Aalen, 15°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 3
  • 1818 Leser
Gleisanschluss hatten mehr

Zum Artikel von ErwinHafner vom 14. Oktober:

Es wäre noch zu ergänzen: Gleisanschluss hatten auch die ehemalige Konsum-Bäckerei und die ehemalige Kreuzbrauerei, später Kohlen-Maier in der heutigen Julius-Bausch-Straße. Hinter den Union-Werken war auch ein Gleis bis aufs Gelände der einstigen Firma Apprich (Sägewerk und Baugeschäft). In den 1970er-Jahren stand Manfred Dirschka auf dem Führerstand

weiter
  • 5
  • 837 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Bernsteinzimer“:

Zu den vielen Ungereimtheiten um das Bernsteinzimmer hat auch die SchwäPo vom 13. Oktober einen Beitrag geleistet.

Der vorübergehende Verbleib des Bernsteinzimmers in Königsberg, heute Kaliningrad, befindet sich nicht „im Land Polen“, wie im Artikel behauptet wurde. Kaliningrad ist eine russische Exklave zwischen Polen und Litauen. Das aktuelle Bern-

weiter
  • 2
  • 803 Leser

Herr Diebold ond Kollega zu Gast in Bettringen

Jedes Jahr im Oktober macht die Sportgemeinde Bettringen die Bühne frei für ein kulturelles Highlight. Dieses Jahr sind Herr Diebold ond Kollega zu Gast. Die vier Ostälbler treffen in der Unterbettringer SG-Halle auf ein Publikum, das sich von Beginn an von der rockig, groovigen Musik und den „schwäbisch intelligende ond erodische“

weiter
  • 3
  • 1165 Leser

Wanderung zum Hohenstaufen

Der Straßdorfer Albverein wandert am Sonntag, 6. November, von Rechberg-Hinterweiler westwärts über den Aasrücken zum Hohenstaufen und hoch zur Burgruine. Dort genießen die Teilnehmer die schöne Aussicht und freuen sich danach auf eine gemütliche Einkehr. Gäste willkommen. Die Wanderzeit beträgt 3 Stunden,

weiter
  • 4
  • 1749 Leser

inSchwaben.de (23)

Die City wird herbstlich bunt

Die Einzelhändler und ihre Mitarbeiter haben viele Angebote und Überraschungen vorbereitet und freuen sich darauf, die Kunden zu beraten und zu bedienen.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Motto „Kürbis to go“ laden die Geschäfte zum Einkaufsbummel mit der ganzen Familie ein – auf viele Überraschungen darf man da gespannt sein. Wer Lust hat, einen etwas anderen Sonntagsspaziergang zu unternehmen, ist am kommenden Sonntag in Schwäbisch Gmünd goldrichtig.

Die Einzelhändler in der Innenstadt laden

weiter
  • 914 Leser

Kurze Wege und alles auf einen Blick

„Wir suchen dich“ heißt das gemeinsame Motto der 22 beteiligten Betriebe. Direkte Kontakte zwischen Ausbildern und Schülern sind hier möglich.

Hüttlingen. Zahlreiche Firmen aus der Region stellen sich bei der siebten Ausbildungsplatzmesse der Alemannenschule Hüttlingen heute von 10 bis 13 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle vor. „Wir suchen Dich“, lautet das einhellige Motto der Betriebe.

Die Initiative für eine Ausbildungsplatzmesse geht auf Wolfgang Maier, den Vorsitzenden des

weiter
  • 966 Leser

Förderung für innovative Technik

Attraktives Angebot für die Toyota-Hybridmodelle Auris und Auris Touring Sports. Das Autohaus Geschwister Schneider ist anerkannter und ausgezeichneter Hybrid-Spezialist.

Aalen. Hybrid fahren lohnt sich jetzt doppelt: Denn Käufer eines Toyota-Fahrzeugs mit Vollhybridantrieb profitieren nicht nur durch niedrigen Verbrauch bei uneingeschränkter Alltagstauglichkeit, sondern kommen ab sofort auch in den Genuss der Toyota-Hybridprämie: mindestens 3000 Euro spendiert die Marke beim Kauf eines neuen Hybridmodells.

Die Prämie

weiter
  • 1253 Leser

Die Trolls kommen ins Kino

London. Poppy, Branch, Creek und Biggie wirbeln bald durchs Kino. Sie sind Trolls und leben in einer kunterbunten Welt. Die Figuren sehen witzig aus: Sie haben bunte Haare, die ihnen gerade nach oben stehen. Die Trolls feiern gern und sind fast immer super gelaunt. Der Animations-Film über die Figuren heißt genauso wie sie selbst: „Trolls“.

weiter
  • 1212 Leser

Der Waldkauz

Tiere Vogel des Jahres

Berlin. Der Waldkauz ist ein Nachtschwärmer. Der Vogel jagt gern nachts. Manchen Menschen macht sein unheimliches „Huuh-hu-huuh“-Rufen etwas Angst. Passenderweise wohnt der Waldkauz in Städten oft auf Friedhöfen. Auf dem Land, wie es der Name sagt, im Wald. Eigentlich ist der Vogel aber ganz harmlos! Jetzt ist der Waldkauz zum Vogel des

weiter
  • 1112 Leser

FERNSEHEN AKTUELL

W wie Wissen

Die meisten Menschen können den Satz „Zu Risiken und Nebenwirkungen...“ ohne Zögern vervollständigen. Aber fragen sie auch wirklich ihren Arzt und Apotheker? Ärzte sind die Experten für die Diagnose und Therapie; Apotheker sind die Experten für Arzneimittelversorgung. Aber auch der Patient ist gefragt.

ARD, Samstag 16 Uhr

weiter
  • 1249 Leser

Auf den Spuren von Giuseppe Verdi

Italien In der Emilia-Romagna ist der große Komponist vielerorts fast allgegenwärtig. Ein Besuch in dieser Region lohnt sich aber nicht nur für Musikliebhaber.

Tief unter dem Palazzo Cusani durchschneidet ein Lichtkegel die Dunkelheit des Gewölbes und meißelt eine weiße Marmorbüste in dem geheimnisvollen Schwarz des Raumes frei. Dazu erklingt raunend eine Melodie, die die ganze Welt kennt. „Va, pensiero, sull’ali dorate“, flieg, Gedanke, auf goldenen Schwingen – besser bekannt als

weiter

Per Schiff in polare Gefilde reisen

Hapag-Lloyd Cruises lässt im Frühjahr und Herbst 2019 zwei neue Expeditionsschiffe in Dienst stellen. Das kündigte die Reederei an. Die Schiffe werden in der norwegischen Vard-Werft gebaut, die zu Fincantieri gehört. Sie sollen im Fünf-Sterne-Bereich angesiedelt sein und die höchste Eisklasse für Passagierschiffe bekommen.

Fahrtgebiete sind die Arktis

weiter
  • 870 Leser

Was Mieter wissen müssen

Wohnen Mieter sollten zuverlässig zahlen. Sonst riskieren sie die Kündigung.

Schon wer mit mehr als einer Monatsmiete länger als einen Monat in Verzug gerät, muss mit Kündigung rechnen. Auch wenn der Mieter seine Miete ständig unpünktlich überweist, kann der Vermieter kündigen. Fristlos kündigen kann der Vermieter, wenn bei den unvollständigen Zahlungen an zwei aufeinanderfolgenden Terminen insgesamt mehr als eine Monatsmiete

weiter
  • 774 Leser

Mehr als nur ein Ofen an der Wand

Heizung Ein wasserführender Kamin kann als Zusatzheizung im Haus fungieren. Die Kombination mit Photovoltaik ist dabei oft sinnvoll.

Warmes Kaminfeuer ist natürlich gemütlich im Wohnzimmer. Aber mancher Ofen kann noch mehr als nur für Gemütlichkeit zu sorgen: Ein wasserführendes Modell kann als Zusatzheizung genutzt werden und warmes Wasser bereiten, erklärt Rolf Heinen vom Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik. Um die Heizung des gesamten Hauses zu ermöglichen, sind bei

weiter
  • 799 Leser

Dämmplatten in der Kritik

Bauen Seit August 2015 ist das Flammschutzmittel HBCD verboten. Was aber soll mit den alten, bereits verbauten Platten geschehen?

Wer heute energie- und klimaschonend baut, kommt um Dämmstoffe nicht herum. Man kann die Fassade mit Naturdämmstoffen dämmen, auf dem Dach eine Photovoltaikanlage bauen und in einen leistungsfähigen Heizkessel investieren. Aber für bestimmte Einsatzbereiche wie die Bodenplatte oder das Flachdach werden bauphysikalische Eigenschaften wie Feuchteunempfindlichkeit

weiter
  • 860 Leser
Gut zu wissen

Einmal im Monat warm waschen

Mindestens 20 Grad

Mieter müssen die Möglichkeit haben, ihre Wohnung zwischen 6.00 und 23.00 Uhr auf 20 bis 22 Grad zu erwärmen. Darauf weist der Mieterverein München hin. Nachts reichen nach der Nachtabsenkung Temperaturen von 18 Grad aus. Ist das nicht möglich, liegt ein Mangel vor und der Mieter kann seine Miete kürzen. Fällt die Heizung im Winter

weiter
  • 864 Leser
Aus der Berufswelt

Erst an Ausbilder wenden

Anspruch auf Abfindung

Leitende Angestellte haben nach dem Kündigungsschutzgesetz einen Anspruch auf eine Abfindung. Darauf weist Michael Eckert hin, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Heidelberg. Der Begriff ist aber nach dem Gesetz eng gefasst. Darunter fallen nur Personen, die selbstständig Mitarbeiter einstellen und entlassen können. Sonst sei eine

weiter
  • 784 Leser
Gut zu wissen

Es zieht – eine Kerze hilft

Im Winter geht teure Heizungswärme durch Ritzen an geschlossenen Fenstern und Türen verloren. Wer den Verdacht hat, dass dies bei ihm der Fall ist, sollte zur Kerze greifen, erklärt die Heimwerkerschule DIY Academy. Bei windigem und kaltem Wetter die brennende Kerze dicht an Fenster und Tür entlangführen. Flackert die Flamme, muss der Heimwerker sich

weiter
  • 731 Leser

Sie verleihen ihre Stimme

Beruf Klingt nach Ben Affleck: Nicolas Böll arbeitet erfolgreich als Synchronsprecher. Für viele ist das ein Traumberuf, doch nur wenige können allein davon leben.

Synchronsprecher ist kein eigener Beruf mit entsprechender Ausbildung. Die meisten Sprecher seien gelernte Schauspieler, sagt Birgit Hartig. Sie leitet in Berlin die Agentur Stimmgerecht. Die Agentur vermittelt Sprecher in alle Bereiche, von Hörbüchern über Werbespots und Dokumentationen bis hin zu TV-Serien, Spielfilmen und Kino-Blockbustern.

Die

weiter
  • 874 Leser

Alles für die Gesundheit

Im Fitnessclub Petro in Aalen wird ein Rundum-Paket für die Gesundheit und Entspannung angeboten. Zahlreiche verschiedene Angebote können dort genützt werden.

Aalen. Der „Fitnessclub Petro Fitness Reha Bäderbetriebe“ in der Alten Heidenheimer Straße in Aalen hat sein Angebot erweitert. Das Team Petro möchte deshalb am Sonntag, 23. Oktober, sein Angebot im Bereich Fitness & Gesundheit bei einem Tag der offenen Tür vorstellen.

Ein großer und gut ausgestatteter Trainingsbereich, sowie ein großzügiger

weiter
  • 1067 Leser

Tag der offenen Tür im Neubau

Die Firma Garber Haus GmbH lädt am Wochenende zum Tag der offenen Tür in ein neues Energiesparhaus in Iggingen ein. Informationen über energetisches Bauen stehen im Mittelpunkt.

Iggingen. Es ist ein Effizienzhaus 55, das am Samstag, 15. Oktober, von 14 bis 16 Uhr und am Sonntag, 16. Oktober, von 13 bis 17 Uhr in Iggingen besichtigt werden kann. Effizienzhaus 55 bedeutet, dass einer der höchsten Standards für ein Energiesparhaus erfüllt wird.

Generalunternehmer für den schlüsselfertigen Bau ist die Garber Haus GmbH, die an

weiter
  • 1549 Leser

Sturm auf eine Männderdomäne

Portrait Jana Hummel hat beruflich einen Weg eingeschlagen, der vor der Jahrtausendwende undenkbar gewesen wäre: Sie machte eine Ausbildung zur Speditionskauffrau bei der Bundeswehr.

Die 23-Jährige hat den Rang eines Stabsunteroffiziers und arbeitet inzwischen für das Multinationale Kommando Operative Führung in Ulm. Bei ihr dreht sich im Arbeitsalltag alles rund um das Thema internationale Logistik: Egal ob es um Lebensmittel, Munition, Ersatzteile, Kraftstoffe für die Fahrzeuge, Medikamente, die IT-Ausstattung oder die Wasserversorgung

weiter

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter.

Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Braune Triebe an Schneeheide Die Schneeheide schneidet Ingrid Wörner nach

weiter
  • 1663 Leser

Chance für Ostwürttemberg - AIM 2016

Der Run der Industrie auf die Aalener Industriemesse ist ungebrochen. Arbeitgeber aus Ostwürttemberg hoffen auf qualifizierten Nachwuchs.

In der deutschen Hochschullandschaft gilt die Aalener „Industriemesse – AIM for Students“ als etwas Besonderes. Flapsig ausgedrückt rennen die Aussteller auf der Suche nach ihren Fachkräften von morgen den studentischen AIM-Organisatoren die Bude ein. Eine Messe von Studierenden für Studierende, die so großen Zuspruch

weiter
  • 865 Leser