Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. Oktober 2016

anzeigen

Regional (108)

Kurz und bündig

Gerlinde Kretschmann zu Gast

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb und die Kreislandfrauen Ostalb/Aalen und Schwäbisch Gmünd laden am Mittwoch, 16. November, zur gemeinsamen Ladies Night ein. Der Titel lautet „Ein Abend (nicht nur) für Frauen“. Zu Gast ist Gerlinde Kretschmann, die „First Lady“ des Landes Baden-Württemberg. Gemeinsam mit Margit Stumpp, der Bundestagskandidaten von

weiter
  • 285 Leser

OB singt das Hohelied der Steuererhöhung

Haushalt 2017 Wie Thilo Rentschler den Aalener Gemeinderat auf seine Seite ziehen will.

Aalen. Selten ist eine Steuererhöhung besser vorbereitet worden. Dieses Zwischenfazit kann man ziehen, nachdem OB Thilo Rentschler den Haushalt 2017 eingebracht und jetzt im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss erläutert hat. Einen Nachmittag lang rauchten im Ratssaal die Köpfe. Die Investitionen wurden detailliert durchgesprochen. Vor allem die

weiter
  • 1
  • 788 Leser

Straßennamen – so geht's!

Namensgebung Wie sollen die Straßen und Plätze auf dem Aalener Stadtoval heißen? Das letzte Wort hat im Dezember der Gemeinderat.

Aalen

Man ist nicht gerade begeistert bei der Stadt. Denn man will keinesfalls, dass die Bürger plötzlich auf die Idee kommen und selbst Vorschläge machen, wie die Straßen und Plätze auf dem Aalener Stadtoval heißen sollen. Aber falls ein Brief eingeht, dann wird er geöffnet. Das teilt das Presseamt auf SchwäPo-Nachfrage mit. Heißt: Es ist zwar nicht

weiter
  • 418 Leser

Was aus Ihrer Immobilie im Alter passiert

Vortragsabend Fachleute geben wertvolle Tipps am Donnerstag, 3. November, im Gutenberg Kasino der Schwäbischen Post.

Aalen. „Meine Immobilie im Alter, richtig vorsorgen: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“: Um dieses wichtige Thema geht es während einer Veranstaltung am Donnerstag, 3. November, um 19 Uhr im Gutenberg Kasino der Schwäbischen Post. Im Rahmen der Immo Akademie Aalen veranstaltet das Immobilien Center Aalen in Zusammenarbeit mit der

weiter
  • 481 Leser
Umfrage

Was sich die Aalener wünschen

Namen überregional bekannter Persönlichkeiten oder doch lieber heimische Größen?
Susanne Rothweiler (64)

Rentnerin aus Aalen

„Spontan würde ich 'Brezga Blase' Eugen Hafner sagen. Er kommt von hier und hat viel für Aalen geleistet. Er hätte einen Straßennamen verdient.“

Hildegard Höhn (80)

Rentnerin aus Wasseralfingen

„Als regionale Bekanntheit würde mir Sieger Köder gut gefallen.“

Martin Hofer (68)

Ballonfahrer

weiter

Doppel-Blitzer neu in Aalen

Verkehr Die Stadt Aalen installiert zwei neue stationäre Kombi-Blitzanlagen – eine in der Bahnhofstraße und eine in der Stuttgarter Straße.

Aalen

Wenn’s blitzt, wird’s teuer. Autofahrer wissen das. In Aalen gibt es künftig zwei weitere Stellen, an denen stationär geblitzt wird: auf der Bahnhofstraße, gleich nach der Einmündung Österleinstraße, in Richtung Stadtmitte und auf der Stuttgarter Straße, gegenüber der „Forelle“, in Fahrtrichtung Stuttgart.

Der Gemeinderat

weiter
  • 1
  • 1493 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Getränkemarkt

Aalen. Mit brachialer Gewalt drangen Einbrecher in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einen Getränkemarkt in der Fackelbrückenstraße ein. Im Kassenbereich öffneten sie Schränke und entwendeten eine bislang noch unbekannte Anzahl an Zigarettenstangen sowie paketweise Rubbellose Der angerichtete Sachschaden wird derzeit auf etwa 1000 Euro geschätzt.

weiter
  • 618 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Abtsgmünd. Ein Unfall mit einem Reh passierte einem 57-jährigenAutofahrer am Donnerstag gegen 6 Uhr auf der B 19 zwischen Untergröningen und Abtsgmünd. Das Tier wurde dabei schwer verletzt; der Sachschaden: etwa 1000 Euro.

weiter
  • 671 Leser
Polizeibericht

Zugunfall noch verhindert

Westhausen. Am Bahnübergang an der Bohlerstraße in Westhausen sind ein Lastwagenfahrer und eine Zugbesatzung am Donnerstagvormittag nur knapp einem schweren Unglück entkommen. Der Lastwagen stand auf dem Bahnübergang, als sich ein Zug näherte. Laut Angaben der Polizei wollte ein ortsunkundiger Lastzugfahrer aus Weißrussland bei einer Westhausener Firma

weiter
  • 768 Leser

Zahl des Tages

16 395

Übernachtungen hat der Tourismusverein Ries-Ostalb im Jahr 2015 allein in Bopfingen registriert. Dies waren 10,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Um noch mehr Touristen an den Ipf zu locken, strebt der Verein nun eine engere Kooperation mit der Landkreisverwaltung an. Mehr dazu auf Seite 22 dieser Zeitungsausgabe.

weiter
  • 910 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Lehrgespräch

Aalen-Wasseralfingen. „Christliche Werte in der Gesellschaft von heute“ ist das Thema eines ökumenischen Lehrgesprächs am Montag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Bismarckstraße 85. Von katholischer Seite spricht Pastoralreferent Michael Fürst, die evangelische Seite vertritt Dr. Alfred Geisel. Moderation: Pfarrer Harald Golla

weiter
  • 625 Leser

Herbstkonzert Gastchöre beim Liederkranz

Ellwangen-Pfahlheim. Der Liederkranz Pfahlheim lädt am Samstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr zum Herbstkonzert in die Kastellhalle. Der Kinder-, Jugend-, der gemischte und der Junge Chor „Cross Beat“ bieten ein Programm, das auch die Entwicklung des Vereins in 140 Jahren spiegelt. Als Gastchöre treten „Neue Töne“ der Sangesfreunde

weiter
  • 719 Leser

Kunstprojekt Stationen mit Martin Lang

Ellwangen. Anlässlich des Kunstprojekts ,,Stationen‘‘ werden Werke des Ellwanger Künstlers Martin Lang in verschiedenen Ladengeschäften und Gasthäusern der Stadt ausgestellt. In folgenden Örtlichkeiten können die Bilder, die in Acryl gearbeitet sind, zu den jeweiligen Öffnungszeiten besichtigt werden: Gaststätte „Goldener Hirsch“,

weiter
  • 752 Leser

MGV Eigenzell Musical und Herbstfest

Ellwangen-Eigenzell. Der Männergesangverein Eigenzell führt am Samstag, 29. Oktober. um 19.30 Uhr in der Gymnastikhalle ein eigens inszeniertes Chormusical „Lieder sind die besten Freunde“ auf. Alle drei Chorsparten, Kinder-, Jugend- und Männerchor, treten auf. Danach sorgen die Pfahlheimer Almdudler für Stimmung. Der Eintritt ist frei,

weiter
  • 980 Leser

Apotheke am Markt zieht um

Generationengerecht Jens Boving verlässt mit seiner Apotheke die bisherigen Räume (links) und zieht in Räume des „Goldenen Adler“ gleich nebenan ein. Die waren zuletzt vor 15 Jahren dauerhaft vermietet. Die Apothekenfläche wächst auf das Doppelte. Eine Rampe als bequemer Zugang für alle wird gerade gebaut. Text/Foto: new

weiter
  • 800 Leser

Kleintierzüchter stellen aus

Neuler. Im Vereinsheim der Kleintierzüchter Neuler, Ziegelei 4, werden am Feiertag, 1. November, von 11 bis 16 Uhr Kaninchen ausgestellt. Zu sehen sind „Hermeline“ und „Farbzwerge“ in über 25 verschiedenen Farbvariationen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

weiter
  • 712 Leser

Musik hören und Gutes tun

Benefizkonzert Brasstissimo und Ma:bei:ka an St. Gertrudis.

Ellwangen. Am Samstag, 5. November, findet um 19.30 Uhr in der Aula der Schule St. Gertrudis ein Benefizkonzert zugunsten der „Fazenda da Esperança“ statt. Dabei treten die Gesangsformation „Ma:bei:ka“ und das Blechbläserensemble „Brasstissimo“ auf.

Das Quintett Ma:bei:ka um die Sängerinnen Martina Lietze, Barbara

weiter
  • 579 Leser

Schlossmuseum geöffnet

Ellwangen. Das Schlossmuseum des Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen ist am Feiertag Allerheiligen, 1. November, durchgehend von 10.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Informationen gibt es auch unter www.schlossmuseum-ellwangen.de.

weiter
  • 5
  • 828 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Ein Autofahrer verursachte am Mittwoch einen Sachschaden von rund 800 Euro, als er einen VW Touran beschädigte, der zwischen 10.15 und 11 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Haller Straße abgestellt war. Hinweise auf den geflüchteten Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 3
  • 1569 Leser

80-jährige Abtsgmünder feiern ganz groß in Tirol und zu Hause

Jahrgangsfeier Die Abtsgmünder 80er feierten ihren runden Geburtstag gemeinsam mit ihren Partnern bei einem zweitägigen Busausflug nach Tirol. St. Johann war das erste Ziel. Das traditionelle Knödelfest war ein einzigartiges Erlebnis. Am zweiten Tag ging es in Kufstein bei einer Stadtführung dagegen eher ruhig zu. Den Abschluss des Jubiläums bildeten

weiter
  • 817 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad öffnet wieder

Abtsgmünd. Wenn alles nach Plan verläuft, ist das Hallenbad nach der Renovierung ab 2. November wieder zu den üblichen Zeiten offen.

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Oktoberfest mit Spitzbuam

Hüttlingen. Unterhaltungsmusik ist an diesem Freitag, 28. Oktober, ab 19.30 Uhr im Bürgersaal angesagt. Zunächst laden die drei feschen Mädels von Almdudler Unplugged aus Pfahlheim zum Mitsingen und Schunkeln ein. Danach geben die Original Südtiroler Spitzbuam Vollgas. Kulinarisch gibt es Grillhähnchen, Schweinshaxen, frisches Bier vom Fass und mehr.

weiter
  • 653 Leser

Schule feiert Geburtstag

Festakt Die Bevölkerung ist an diesem Freitag in die Sporthalle eingeladen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Schule an der Sonnenhalde wird 50 Jahre alt. Dieses Ereignis soll gemeinsam mit der Bevölkerung, ehemaligen Schülern, Lehrern und Ehrengästen gefeiert werden. Der Festakt beginnt an diesem Freitag, 28. Oktober, um 16 Uhr in der Sporthalle. Im Anschluss sollen die Gäste im Schulhaus bewirtet werden.

weiter
  • 5
  • 893 Leser

Auftakt zum Reformationsjahr

Kirche Der evangelische Kirchenbezirk Aalen hat am Donnerstag in der Stadtkirche symbolisch das Reformationsjahr 2017 eröffnet: mit Musik der Kantorei, einem Festvortrag des Theologen Prof. Christoph Markschies und der Buch-Vorstellung “Evangelische Kirchenbauten im Dekanat Aalen“ (ausführlicher Bericht folgt). Foto: opo

weiter
Kurz und bündig

Almabtrieb der Kolpinghütte

Aalen. Mit dem „Almabtrieb“ beendet die Kolpinghütte am Albuch am Sonntag, 30. Oktober, den Sommerbetrieb. Zur letzten Hüttenöffnung gibt es Schlachtplatte, Bratwürste, Kesselfleisch und weitere Köstlichkeiten. Über die Wintermonate ist die Hütte geschlossen.

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

AWO-Tag im Rettungszentrum

Aalen. Zu einem wahrhaft zauberhaften Nachmittag lädt die AWO am Donnerstag, 3. November, um 14 Uhr ins Rettungszentrum Aalen ein. Zu den Klängen der Hausband des Bürgerspitals kann getanzt, geschunkelt und gesungen werden. Der Zauberer Amadeus überrascht mit seinen magischen Tricks. Das AWO-Backteam bewirtet mit selbst gebackenen Kuchen. Der Eintritt

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Bücherzwerge ausgebucht

Aalen. Das monatliche Treffen der „Bücherzwerge“ am Mittwoch, 9. November, in der Kinderbibliothek im Torhaus ist bereits ausgebucht. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 14. Dezember, um 9.30 und um 10 Uhr. Anmeldungen bei Margrit Baumann, Telefon (07361) 52-2590.

weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

C-Kurs-Schüler an der Orgel

Aalen. Die Schüler des C-Kurses gestalten die Orgelmusik zur Marktzeit am Samstag, 29. Oktober, um 10 Uhr. Elena Kucher, Ursula Hock, David Häfele und Ferdinand Krannich spielen an der Orgel der Stadtkirche Musik des Barock und der Romantik. Die Interpreten absolvieren derzeit eine Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker bei Thomas Haller und

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Die Arbeitsagentur lädt ein

Aalen. Die Agentur für Arbeit veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ostwürttemberg am Donnerstag, 10. November, um 20 Uhr ihre zweite After-Work-Party, um neue Wege in der Kundenbetreuung zu gehen. Unternehmen, Bildungsträger und Arbeitsuchende sind eingeladen, einen informativen Abend in lockerer Atmosphäre

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Geschichten- und Bastelkiste

Aalen. Am Donnerstag, 3. November, wird um 15 Uhr das Bilderbuch „Die wilde Rosa und das See-Ungeheuer“ im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus vorgelesen. Im Anschluss werden lustige Wassertiere gebastelt. Für Kinder ab vier Jahren, Eintritt frei.

weiter
  • 605 Leser
Kurz und bündig

Konzert auf dem Friedhof

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst veranstaltet an Allerheiligen, Dienstag, 1. November, zum 8. Mal ein Benefizkonzert in der Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof. Um 11 Uhr musiziert Tobias Knecht auf der Konzertgitarre. Dazu werden Texte zum Thema Vergänglichkeit vorgetragen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit des Hospizdienstes wird

weiter
  • 609 Leser
Kurz und bündig

Lieder und Texte zu Nahost

Aalen. Der Moderator, Schriftsteller, Musiker und Sänger Mesut Aslanyürek kommt am Sonntag, 30. Oktober, um 13 Uhr in das Zentrum für Alevitische Kultur, Bahnhofstraße 86. Er thematisiert mit Liedern und Textbeiträgen die Situation im Nahen Osten.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Rundfahrt mit dem Oldtimerbus

Aalen. Als Abschluss der diesjährigen Stadtführungen findet am Samstag, 29. Oktober, eine Busrundfahrt mit dem Oldtimer-Bus statt. Heinz Diebold begleitet die Tour. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Gmünder Torplatz, Rückkehr ca. 16 Uhr. Anmeldung in der Tourist-Information. Kostenbeitrag: Erwachsene 6 Euro, Kinder 4,50 Euro.

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

VHS-Büro macht Ferien

Aalen. Während der Herbstferien ist das Büro der Volkshochschule Aalen von Montag, 31. Oktober, bis Freitag, 4. November, geschlossen. Anmeldungen zu den Kursen sind unter www.vhs-aalen.de möglich.

weiter
  • 256 Leser
Kurz und bündig

Warme Männerschuhe gesucht

Aalen. Das DRK sammelt an diesem Freitag, 28. Oktober, Herrenschuhe für die LEA. Besonders willkommen sind Winterschuhe. Abgegeben werden können sie von 12 bis 15 Uhr vor dem Haus der Sozialarbeit, Bischof-Fischer-Straße 119.

weiter
  • 534 Leser

Spitze der Böhmerwäldler tagt in Aalen

Bundesversammlung Neuwahlen und richtungsweisende Entscheidungen getroffen.

Aalen. Bei der ordentlichen Bundesversammlung des Deutschen Böhmerwaldbundes im Vereinsheim der Böhmerwäldler in Aalen wurden richtungsweisende Entscheidungen getroffen. Die Landesverbände von Baden-Württemberg und Bayern wurden in den Bundesverband integriert, somit werden Hierarchien innerhalb der Vereinsstruktur abgebaut und der demografischen Entwicklung

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Eröffnung des Jubiläumsjahres

Oberkochen. „Mit Kopf und Herz: evangelisch sein heute“ ist der Gottesdienst zum Reformationsfest am Sonntag, 30. Oktober, um 10 Uhr in der Versöhnungskirche überschrieben, mit dem das Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation eröffnet wird. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Präsentation der neuen Lutherbibel. Die musikalische Mitgestaltung übernehmen

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Fossilien für kleine Forscher

Oberkochen. Fossilien sind das Thema beim nächsten Kurs der Kreativwerkstatt Oberkochen für Kinder von 8 bis 11 Jahren. Die erste Kurseinheit findet am Donnerstag, 10. November, von 16.30 bis 18 Uhr in der Walther-Bauersfeld-Str. 51 statt. Unter der Anleitung von Götz Hopfensitz und Anton Trittler ergründen die Kinder die Entstehung von Fossilien und

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Irish Folk Festival

Oberkochen. Das „Irish Folk Festival 2016“ ist am Donnerstag, 3. November, in der Oberkochener Dreißentalhalle angesagt. Ob traditionell oder mit neuen, aufregenden Akzenten – auf jeden Fall authentisch wollen Teresa Horgan & Matt Griffin, Gitarrist und Songwriter Aodán Coyne, die Band um Sängerin Aoife Scott und das Quintett Beoga das Lebensgefühl

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Kleintierausstellung

Oberkochen. Der Kleintierzuchtverein präsentiert am Wochenende über 220 Gänse, Enten, Hühner, Tauben und Kaninchen in der Dreißentalhalle. Außerdem werden Fell- und Bastelarbeiten ausgestellt. Für das leibliche Wohl gibt es warme Küchen sowie Kaffee und Kuchen. Geöffnet ist die Lokalschau am Samstag, 29. Oktober, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 30.

weiter
  • 413 Leser

Decken für Apple-Stores aus Heubach

Patentierte Kooperation Die Richter ligthing technologies GmbH stattet über 130 Apple-Stores weltweit mit neuartigen LED-Systemen aus – und hat deshalb eine neue Produktionshalle gebaut.

Heubach

Patente Talente von der Ost-alb sind oft Trendsetter industrieller Entwicklungen. Eine Kooperation und ein gemeinsames Patent mit dem Elektronik- und Softwaregiganten Apple aus Cupertino im Silicon Valley ist aber außergewöhnlich. Nicht für die Richter lighting technologies GmbH. Die Heubacher LED-Ideenschmiede stattet über 130 Apple-Stores

weiter

Handwerk sieht Lage als positiv an

Konjunkturumfrage Betriebe des Handwerks waren im letzten Quartal gut ausgelastet. Preise sind noch nicht angepasst.

Ulm. Das regionale Handwerk verzeichnet ein gutes Quartal. Nach einem verhaltenen Winter und positiven Frühjahrswerten melden die Betriebe im Kammergebiet wiederholt Bestwerte im Hinblick auf ihre Geschäftssituation. „Von einem Sommerloch hat im Handwerk niemand etwas gespürt“, fasst Joachim Krimmer, Präsident der Handwerkskammer Ulm, die

weiter
  • 843 Leser
Schmeckbrief

Birnen-Kürbis-Gorgonzola-Auflauf

1 Hokkaido 2 Birnen 100 Gramm Gorgonzola 200 ml Sahne Käse zum Überbacken Salz Pfeffer

Den Kürbis entkernen und in grobe Stücke zerteilen und für wenige Minuten in kochendes Wasser geben. In der Zwischenzeit die Birnen schälen und in feine Streifen schneiden. Den Kürbis aus dem Wasser entnehmen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Birne und Kürbis

weiter
  • 806 Leser
Durchgekaut

Den Kern der Sache verdrängt

Marie Lisa Schulz über die unerwartete Wirkung von Kürbiskernen.

Ich war jung und brauchte das Geld. Und es hat ja auch Spaß gemacht, der Nebenjob auf der Kirmes und dem Weihnachtsmarkt. Ich habe Zuckerwatte gedreht und Mandeln gebrannt. Aber auch auf der Kirmes ist nicht alles Halligalli. Und Konkurrenz schon gar nicht. Und die Konkurrenz, die drehte die bunteren Zuckerwattenberge, die verkaufte Popcorn gleich

weiter
  • 715 Leser
Schmeckbrief

GebrannteKürbiskerne

Rezept Ein bisschen Kirmesgefühl im heimischen Backofen
200 Gramm Zucker 1/4 Teelöffel gemahlene Vanille 1 Prise Zimt 250 Gramm Kürbiskerne

Zucker, Vanille, Zimt und 100 Milliliter Wasser in einer beschichteten Pfanne aufkochen lassen. Kürbiskerne unterheben und unter gelegentlichem Rühren etwa zehn Minuten kochen lassen, bis das Wasser verdampft ist und die Kürbiskerne vom Zucker umhüllt sind. Kürbiskerne

weiter
  • 853 Leser

Gemeinderat trotzt dem OB barrierefreies Dorfhaus ab

Abgeschmettert Der Ausbau in Eggenrot wird nun doch im Jahr 2017 in Angriff genommen und womöglich sogar fertiggestellt. Hilsenbek stand plötzlich allein da.

Ellwangen

Die Eggenroter bekommen einen barrierefreien Zugang zum Dorfgemeinschaftshaus samt Kindergarten, und das wird schon im Jahr 2017 in Angriff genommen. Die Stadtverwaltung, die die Maßnahme zeitlich verschieben wollte, wurde am Donnerstagabend von einer breiten Gemeinderatsmehrheit zurückgepfiffen.

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek hatte sich

weiter
  • 806 Leser
Info über Kürbis

In der Schale steckt die Kraft

Rekord: Erst in diesem Jahr wurde ein neuer Kürbisrekord aufgestellt. 1190,5 Kilo wog der Kürbis, den ein Belgier bei der Kürbisweltmeisterschaft in Ludwigsburg der Jury präsentierte.

Lagerung: Der Kürbis hat es gern kühl und luftig. Daher ist ein trockener Platz im Keller oder in einem kühlen Raum geeignet.

Kernige Sache: Die Kerne des Kürbisses

weiter
  • 711 Leser

Stadtwald erholt sich von Stürmen und Schädlingsplagen

Forstbilanz Die Forstämter folgen Planungen, die über jeweils zehn Jahre reichen. Forstdirektor Reinhold Elser gab am Donnerstagabend dem Ellwanger Gemeinderat nun eine Art Halbzeitbericht über den Stadtwald. Und der fiel zur Zufriedenheit aus. Plangemäß wurden in den ersten fünf Jahren rund 13 000 Festmeter eingeschlagen. Im Jahr 2015 kam sogar

weiter
  • 470 Leser

Suppenverbot: Kürbis neu entdecken

Herbstgericht Manche Lebensmittel verdienen eine zweite Chance. Dies ist ein Rezept für Suppenkasper, die Kürbis nicht nur als Suppe löffeln, sondern auch mal aufgabeln wollen.

Lorch

Fragt man Clemens Fladrich nach seinem Lieblingsessen, schweigt und überlegt er lange. Dann beginnt er die Sachen aufzuzählen, die er nicht mag. Kutteln beispielsweise. Schmecken ihm einfach nicht. Und Kürbis. Der ist ihm irgendwie zu langweilig. Ungünstig für den Koch des Restaurants „Zur Sonne“. Denn sein Chef hat eingewilligt,

weiter

Neuer Service in den Ostalb-Bussen: Halt auf Zuruf

Pilotprojekt Mehr Komfort und Sicherheitsgefühl am Abend für Busfahrgäste im ganzen Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd

Der Weg von der Bushaltestelle bis zu den eigenen vier Wänden ist vor allem in den Abendstunden über die Herbst- und Wintermonate alles andere als ein Vergnügen. Nasskalte Witterung, aber auch menschenleere Straßen, sorgen bei vielen Busfahrgästen für ein mulmiges Bauchgefühl. „Und die Angst wächst immer mehr“, beschreibt

weiter
  • 585 Leser

Design und Kunst im Schloss

Ausstellung Exponate unter anderem aus den Bereichen Handwerk, Malerei und Mode sind bei den „Winter-Räumen“ zu sehen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Schloss Untergröningen bietet dieses Wochenende die Kulisse für die Ausstellung „Winter-Räume“. Eventmanagerin Fee Heartfelt hat dafür 70 Künstler, Designer, Handwerker, Modeschöpfer und viele mehr gewonnen, die ihre Exponate ausstellen.

Sie kommen aus England, Dänemark, den Niederlanden, Österreich und Polen.

weiter
  • 687 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert im Bürgersaal

Lauchheim-Röttingen. Der Frauenbund Röttingen veranstaltet am Samstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert mit „Ma:bei:ka“ und „Brasstissimo“. Für Bewirtung sei gesorgt, so der Frauenbund. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 671 Leser

Drei, zwei, eins – meins! Fundsachen unterm Hammer

Versteigerung Smartphones, Regenschirme, Fahrräder: Im Böbinger Rathaus schlagen am Mittwoch die Schnäppchenjäger zu.

Böbingen

Am Ende ist Mervin Barunovic stolzer Besitzer gleich dreier Fahrräder. Gut, es sind nicht mehr die Neuesten. Da klemmt’s an der einen oder anderen Stelle. Die Lenker sind schief. Die Bremsen locker. Barunovic stört das nicht. Wenn er Familie und Bekannte in Kroatien besucht, packt er die Räder auf einen Hänger. Und verschenkt sie dort.

weiter

Entscheidung über Erweiterung vertagt

Kindergarten Gemeinderat Westhausen berät über Anbauten an den Kindergarten in Reichenbach.

Westhausen. Über einen Ausbau des Kindergartens in Reichenbach hat der Gemeinderat Westhausen am Mittwochabend ausführlich diskutiert. Auslöser der Diskussion war eine Zahl: 1,85 Millionen Euro, vielleicht ein bisschen mehr, werde der Bau einer zusätzlichen Gruppe und der Anbau von Nebenräumen kosten. Dabei machten Bürgermeister Herbert Witzany und

weiter
  • 482 Leser

Frederick-Tag mit Tino

Lesung Kinderbuchautor begeistert Grundschüler der Parkschule in Essingen.

Essingen. Anlässlich der Frederick-Woche konnten die Grundschüler der Parkschule „TINO“ zu einem Leseabenteuer begrüßen. Die Frederick-Woche ist eine landesweite Literaturaktion für Grundschüler in Baden-Württemberg. „TINO“, bürgerlich Tino Bussalb, ist bekannt für sein gutes Dutzend Kinderbücher und als Autor der KiKa-Sendung

weiter

Straßennamenund Farben

Gemeinderat Westhausens Gremium lehnt Plakatwand ab.

Westhausen. Der Gemeinderat hat am Mittwoch ohne weitere Diskussion zwei Straßennamen im künftigen Baugebiet „Am Reichenbach“ beschlossen. Die beiden Straßen durch das Baugebiet sollen Erich-Kästner-Straße und Uhlandstraße heißen. Erstere benannt nach dem deutschen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, Zweitere nach Ludwig Uhland, einem

weiter
  • 506 Leser

Unfall Bagger erfasst 13-jährigen Radler

Aalen-Wasseralfingen. Ein 13-jähriger Radfahrer wollte am Mittwochmittag von einem Grundstück in der Sonnenbergstraße auf die Karl-Keßler-Straße einfahren. Aus Richtung Kreisel kam gegen 13.25 Uhr ein gelber Bagger, dessen Hinterreifen das Vorderrad des Fahrrades erfasste. Der 13-Jährige stürzte auf die Straße. Der Fahrer des Baggers hielt kurz an,

weiter
  • 1083 Leser

Theater über einen Namen

„Der Vorname“, die Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patelliere ist am Dienstag, 15. November, 20 Uhr, in der Waldorfschule Heidenheim zu sehen. Karten für die Vorstellung gibt es bei der Tourist-Information Heidenheim unter Tel: (07321) 327-4910.

weiter
  • 890 Leser

Pragmatisch Richtung Osten blicken

Musikwinter Um Überliefertes geht es beim ersten Rendezvous zum Thema Westen.

Wer die Vergangenheit kennt, kann in der Gegenwart die Weichen für die Zukunft stellen. Deshalb erzählt der Professor Geschichte – die Geschichte von West und Ost. Dabei ist Dr. Holger Sonnabend angenehm selbstironisch, temperamentvoll, kenntnisreich. Weshalb das Publikum im Gschwender Bilderhaus nun detailliert belegen kann, dass der unverbrüchliche

weiter
  • 496 Leser

Austausch von 120 Leuchten halbiert den Stromverbrauch

Energiesparen Über die Sommerferien wurde in beiden Gebäuden der Tannhäuser Grundschule die alte Beleuchtung gegen moderne LED-Leuchten ausgetauscht. In den Klassen- und Nebenräumen sowie Fluren und Toiletten wurden 120 neue Leuchten montiert, erklärte Jonas Blank vom Büro Elektrotechnik Geiger bei einem Ortstermin des Gemeinderats. Dadurch spare man

weiter
  • 509 Leser

Behörden kritisieren Flächenverbrauch

Gewerbegebiet Tannhausen muss Bauflächen aus dem Flächennutzungsplan streichen

Tannhausen. Der Gemeinderat hatte im Juli einen Bebauungsplan zur Erweiterung des „Gewerbegebiets Salgereut“ beschlossen. Bei der öffentlichen Auslegung gingen viele Stellungnahmen ein, erklärte Bürgermeister Manfred Haase.

Ganz konkret sei der Flächenverbrauch seitens des Regionalverbands Ostwürttemberg und vom Regierungspräsidium kritisiert

weiter
  • 393 Leser

Bürger sollen sich einbringen

Entwicklungskonzept Gemeinderat fragt: Sind die Tannhäuser Bürger über den Workshop auch gut genug informiert?

Tannhausen. Bürgermeister Manfred Haase erinnerte den Gemeinderat an die jüngste Bürgerversammlung, in der das Gemeindeentwicklungskonzept vorgestellt wurde. Zugleich rief er dazu auf, am geplanten Workshop zu dem Thema mitzuwirken. Diese „Bürgerwerkstatt“ sei auf Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr im Vereinsraum der Mehrzweckhalle anberaumt.

weiter
  • 336 Leser

Umleitung bringt Verkehr

B 25-Sperrung Bürgermeister Haase will andere Umleitungsstrecke.

Tannhausen. „Wir bekommen ab Mai 2017 Umleitungsverkehr“, verkündete Bürgermeister Manfred Haase gegenüber dem Gemeinderat. Die B 25 soll auf Höhe Fremdingen ab Mai 2017 für drei Monate gesperrt werden und der Verkehr ab Wallerstein über Benzenzimmern und Unterschneidheim nach Tannhausen und dann auf die L 1076 und über Rühlingstetten

weiter
  • 386 Leser

„Tonis Ladencafé“ öffnet

Einzelhandel Kleider, Spielzeug, Hausrat und Möbel aus zweiter Hand kombiniert mit einem kleinen Café.

Ellwangen. Der Leerstand in der Badgasse 3 gehört der Vergangenheit an. Dort wo einst der Weltbildladen seinen Standort hatte, zieht jetzt „Tonis Ladencafé“ ein.

Am Freitag, 4. November, öffnet das Geschäft erstmals. Ab 11 Uhr kann man in dem „Second-Hand“ Laden Gebrauchtwaren aus zweiter Hand zu günstigen Preisen erstehen.

weiter
  • 1372 Leser
Nachruf

Am Grab von Josef Köhler

Rosenberg. Die Mitglieder des Liederkranzes und des Musikvereines Rosenberg haben mit den Stammtischmusikern am Dienstag Abschied von Josef Köhler genommen. Eugen Utz, Vorsitzender des Liederkranz, würdigte den Werdegang des beliebten Bürgers. Josef Köhler trat 1948 in den Liederkranz Rosenberg als aktiver Sänger ein und sang bis 1985 im Verein. Für

weiter
  • 369 Leser
Kurz und bündig

Celtic und Scottish Folk im Pub

Ellwangen. Johannes Single von den Hoodie Crows und Andrew Gordon aus Edinburgh spielen am Freitag, 28. Oktober, um 21 Uhr im Irish Pub Celtic und Scottish Folk. Der Eintritt kostet 6 Euro.

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Charisma Voice n’ dance

Rainau. Zum vierten Mal bringt „Charisma - der Chor“ am Samstag, 29. Oktober, eine große Show auf die Bühne der Jagsttalhalle. Das Konzert ist komplett ausverkauft.

weiter
  • 5
  • 585 Leser

Ein besonderes Jubiläum in Rindelbach

Eiserne Hochzeit Franziska und Heinz Ratunde sind seit 65 Jahren verheiratet.

Ellwangen-Rindelbach. Ein nicht alltägliches Jubiläum gab es am Donnerstag in Rindelbach. Das Ehepaar Franziska und Heinz Ratunde feierte Eiserne Hochzeit.

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Rindelbachs Ortsvorsteher Arnolf Hauber kamen zum Jubeltag, gratulierten und überreichten Geschenke.

Auch Bundespräsident Joachim Gauck und Ministerpräsident

weiter
  • 580 Leser

Informieren und betroffen machen

Selbsthilfegruppe „Knospe“ klärt auf am Welt-Schlaganfalltag im Jeningenheim.

Ellwangen. Am 29. Oktober ist der „Welt-Schlaganfalltag“. Die Selbsthilfegruppe (SHG) „Knospe“ beteiligt sich mit ihrem Herbstfest bereits am Freitag daran und leistet wichtige Aufklärungsarbeit.

„Wir wollen rund um das Thema Schlaganfall jetzt am Freitag im Jeningenheim informieren und auch betroffen machen“, erklärt

weiter
  • 543 Leser
So ist’s richtig

Jubiläumskonzert

Neuler-Ramsenstrut. Sein 90-jähriges Bestehen feiert der Gesangverein Ramsenstrut am Sonntag, 30. Oktober, um 17 Uhr mit einem Konzert in der Pfarrkirche St. Benedikt in Neuler .

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Lange Sauna-Nacht

Ellwangen. Im Wellenbad ist am Samstag, 29. Oktober, von 21 bis 1 Uhr lange Sauna-Nacht.

weiter
  • 727 Leser

Lieder für Argentinien

Benefizkonzert Für die Deutsch-Argentinische Freundschaft mit Vilmer.

Rosenberg-Hohenberg. Seit 20 Jahren pflegt die Kirchengemeinde St.-Jakobus Hohenberg eine Partnerschaft mit der argentinischen Landgemeinde Vilmer in der Nähe von Santiago del Estero im Nordwesten Argentiniens. Drei junge Hohenberger verbrachten dort bereits ein freiwilliges Jahr im Weltfriedensdienst. 2012/2013 war Daniel Vera aus Vilmer ein Jahr

weiter
  • 542 Leser

Stadt steht kritisch zum Sandabbau

Rohstoffvorkommen Die Stadt Aalen verschärft ihre ohnehin kritische Stellungnahme an den Regionalverband.

Aalen. Die Stadt Aalen ist aufgefordert, eine Stellungnahme abzugeben zum Abbau von Rohstoffen in den nächsten 20 Jahren – und zu deren Sicherung in den nächsten 40 Jahren.

Mit einem Entwurf dieser Stellungnahme waren Vertreter der Stadtverwaltung durch vier Ortschaftsräte der Gesamtstadt gereist. Danach hat die Stadt diese Stellungnahme kritisch

weiter
  • 554 Leser

Szautner leitet Jugendtreff

Begegnungspunkt Die neue Leiterin in Rosenberg stellt ihre Arbeit vor.

Rosenberg. Julia Szautner heißt die neue Leiterin des Jugendtreffs in Rosenberg. In der vergangenen Gemeinderatssitzung stellte sie ihre Arbeit vor. Die Hälfte ihrer bezahlten Arbeitszeit – 20 Stunden in der Woche – verbringt sie in Rosenberg. In den anderen 20 Stunden kümmert sie sich um den Jugendtreff in Westhausen. Angestellt ist sie

weiter
  • 386 Leser

Kausch spielte mit Manfred Krug

Aalen. Er war der Partner des verstorbenen Charakterschauspielers Manfred Krug in der Fernsehserie „Liebling Kreuzberg“. Der Schauspieler Michael Kausch lebt seit vielen Jahren in Aalen und war von 1986 bis 1990 an Krugs Seite in der Rolle des Rechtsanwaltes Giselmund Arnold im Fernsehen zu sehen. „Was ich an ihm besonders geschätzt

weiter
  • 5
  • 738 Leser

Linke nehmen Rente unter die Lupe

Vortrag Bundestagsmitglied Michael Schlecht erklärt das Rentenkonzept der Partei.

Aalen. MdB Michael Schlecht erinnerte zu Beginn seines Vortrags im Büro der Partei Die Linke in Aalen an die „gute“ Nachricht: die Rentenerhöhung vom Juli 2016 mit 4,25 Prozent. Schlecht nannte diese allerdings Augenwischerei, weil damit nur ein kleiner Teil der Rentenverluste aus den letzten 15 Jahren ausgeglichen würden. Denn selbst nach

weiter
  • 377 Leser

Allgäuer Kabarett

Mundart Josef Haberstock alias Broadway-Joe im Bürgerhaus Elchingen.

Neresheim-Elchingen. Der Allgäuer Liedermacher und Kabarettist Josef Haberstock alias Broadway-Joe steht am Montag, 31. Oktober, um 20 Uhr im Bürgerhaus Elchingen auf der Bühne. Eingeladen hat ihn die Liedertafel Elchingen.

Der Allgäuer hat viel Blödsinn im Gepäck. Das Motto des Abends: „Vom Lachen wird man nicht schöner! Es ist aber gesund und

weiter
  • 724 Leser

Bachkantate und Festrede

Reformationsjahr Eröffnungsabend am Montag in Nördlingen.

Nördlingen. Eröffnungsabend des Evangelischen Dekanats Nördlingen für das Festjahr „500 Jahre Reformation“ ist am Montag, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche mit der Bachkantate „Ein feste Burg“. Die Festansprache hält Oberkirchenrat i. R. Dr. Ernst Öffner. Dabei sind die Kantorei St. Georg, das Oettinger

weiter
  • 511 Leser

Bopfingen zur Weihnacht

Fotowettbewerb Gesucht wird Bopfingens schönste Winteransicht.

Bopfingen. In wenigen Wochen erscheint wieder zum Bopfinger Nikolausmarkt die Bopfinger Weihnachtszeitung. In diesem Jahr haben der Gewerbe- und Handelsverein Bopfingen und SDZ. Druck und Medien erstmals für das Titelbild der Weihnachtszeitung einen Fotowettbewerb gestartet. Gesucht wird das schönste winterliche oder weihnachtliche Motiv aus Bopfingen.

weiter
  • 556 Leser
Kurz und bündig

Das Leben der Dienerschaft

Bopfingen-Baldern. Zum Saisonabschluss wird auf Schloss Baldern am Sonntag, 30. Oktober, die Sonderführung „Die Wände haben Ohren“ angeboten. Sie bietet Einblick in das Leben der zahlreichen Dienstboten, die einst den Haushalt führten. Neben Kammerdienern, Kindermädchen und Stallburschen zählten auch Trüffeljäger, Geisterbeschwörer und Hofchirurgen

weiter
Kurz und bündig

Erntetanz der Landfrauen

Bopfingen-Trochtelfingen Die Landfrauen Trochtelfingen, Bopfingen und Umgebung bitten am Samstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr zum Erntetanz ins Hermann-Hahn-Bürgerhaus. Geboten wird ein unterhaltsamer Abend mit Tanzmusik und einem bunten Programm mit den „Eggenroter Hausfrauen“. Nach Aussage der Veranstalterinnen ist der Auftritt beim Erntetanz der letzte

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

Festkonzert und Guggenparty

Neresheim-Kösingen. Kapelle und Härtsfeld-Gugga des Musikvereins Kösingen feiern ihr 20-jähriges Bestehen in der Turn- und Festhalle. Am Freitag, 28. Oktober, steigt um 20 Uhr die Guggenparty. Mit dabei sind fünf befreundete Guggenmusiken und die Tanzgruppe Kösingen. Das Jubiläumskonzert beginnt am Samstag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr. Nach Ehrungen,

weiter
  • 478 Leser

Gymnasium spendet für Govinda

Nepalhilfe Aktive am Benedikt Maria Werkmeister Gymnasium in Neresheim haben der Entwicklungshilfe Govinda einen Scheck in Höhe von 1000 Euro für Projekte in Nepal überreicht. Der Erlös stammt von den Projekttagen am Ende des Schuljahres 2015/16. Die Schülerinnen und Schüler produzierten und verkauften Selbstgemachtes und alkoholfreie Cocktails. Im

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Mode-Schnäppchen-Markt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 29. Oktober, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle in Bopfingen. Zum Verkauf angeboten werden kann gut erhaltene Herbst- und Winterbekleidung für Damen und Herren, Teenager (ab Größe 152) und Senioren. Der Erlös ist für die Aktion „Benni

weiter
  • 477 Leser

Rabatthefte bringen Geld

Verlosung Gewerbe- und Handelsverein plant Nikolausmarkt-Aktion.

Bopfingen. Kunden werden belohnt, die Ihr Rabattheft ausgefüllt in einem der Bopfinger Fachgeschäfte abgeben. Der GHV startet zum Nikolausmarkt wieder eine Verlosung. Alle, die ein volles Rabattheft einlösen, können bei der Weihnachtverlosung teilnehmen. Sie erhalten dann eine Teilnahmekarte, die sie am Nikolausmarkt bis Sonntag, 4. Dezember in die

weiter
  • 631 Leser

Sieger im Luftballonwettbewerb

Preisübergabe Der Treffpunkt „F“ hat mit finanzieller Unterstützung der VR Bank Aalen wieder einen Luftballonwettbewerb zum Neresheimer Stadtfest organisiert. Von etwa 70 gestarteten Luftballons wurden fünf Karten gefunden und zurückgeschickt. Der Siegerluftballon von Julian Neufischer flog 158 km nach Emtmannsberg im Landkreis Bayreuth.

weiter
  • 699 Leser
Tagestipp

Celtic/Scottish Folk

Live Musik der Stilrichtung Celtic/Scottish Folk präsentieren Johannes Single von den „Hoodie Crows“ mit seinem Programm „Celtic Tradition“ und Andrew Gordon aus Edinburgh. Die Veranstaltung ist im Irish Pub „The Leprechaun“ in Ellwangen, am Freitag, 28. Oktober, um 21 Uhr. Ende ist um circa 24 Uhr. Der Eintritt beträgt

weiter
  • 527 Leser

Frischluft-Berufe schmackhaft gemacht

Ausbildung „Von der Kelle bis zum Laser“ war das Motto beim Berufsfindungstag Bau.

Aalen. „Spielend Beton“ – ein Tischfußballgerät aus Beton steht im Eingangsbereich der ikk Classic in der Curfeßstraße. Der lärmgeminderte Tischkicker aus schwerem Beton wurde von Azubis im ersten und zweiten Lehrjahr am Ausbildungszentrum Bau gefertigt. „Auch beim Berufsfindungstag haben wir anschaulich präsentiert, was das

weiter
  • 510 Leser

Zugunfall gerade noch verhindert

Lastwagen stand auf den Bahngleisen, als sich ein Zug näherte
Am Bahnübergang an der Bohlerstraße in Westhausen sind ein Lastwagenfahrer und eine Zugbesatzung am Donnerstagvormittag nur knapp einem schweren Unglück entkommen. Der Lastwagen stand auf dem Bahnübergang, als sich ein Zug näherte. Der Zug kam nur wenige Meter vor dem möglichen Anprall mit dem Lastwagen zum Stillstand. weiter
  • 5
  • 4462 Leser

Eckdaten des Tourismusvereins Ries-Ostalb

Aktuelle Zahlen lieferte Geschäftsführer Daniel Bäuerle. Demnach liegt die Mitgliederzahl derzeit bei 67.

Bei Übernachtungszahlen registriert das Statistische Landesamt nur Betriebe mit mehr als zehn Gästebetten und lässt Gemeinden mit weniger als drei Übernachtungsbetrieben unter den Tisch fallen. Zahlen gibt es daher lediglich für Bopfingen und

weiter
  • 574 Leser

Touristen an den Ipf locken

Fremdenverkehr Tourismusverein Ries-Ostalb strebt engere Kooperation mit der Landkreisverwaltung an und will eine Arbeitsgemeinschaft schaffen.

Riesbürg

Im „Adler“ in Utzmemmingen lief die Mitgliederversammlung des Touristikvereins Ries-Ostalb, dem touristischen Zusammenschluss von Bopfingen, Lauchheim Kirchheim, Riesbürg und Unterschneidheim. Diskutiert wurde dabei über die Neustrukturierung der Tourismusarbeit im Ostalbkreis. Zum Hintergrund: Der Tourismussektor auf der Ostalb

weiter
  • 752 Leser

Mehr öffentliche Debatten im Rat

Transparenz Gemeinderat passt seine Geschäftsordnung an neue Spielregeln an. Grüne hätten gerne noch mehr Öffentlichkeit.

Aalen. Sollen Vorberatungen in beschließenden Ausschüssen künftig generell öffentlich sein? So wollen es die Aalener Grünen. Eine Mehrheit des Gemeinderats sieht das anders. Sie stützt sich auf die Wahlfreiheit, die der Gesetzgeber den Kommunen lässt. Jede Gemeinde soll selbst entscheiden, ob Ausschüsse öffentlich oder nicht öffentlich tagen. Es geht

weiter
  • 1
  • 539 Leser

Ein Spiel um religiöse Toleranz

Theater Das Landestheater Tübingen bringt Lessings „Nathan der Weise“ auf die Bühne des Congress Centrums Schwäbisch Gmünd.

Es ist das Lehrstück, das die meisten Schüler vor dem Erreichen ihres Abschlusses zumindest gelesen haben – aber wahrscheinlich sogar im Theater erlebten. Gotthold Ephraim Lessings „Nathan der Weise“ wurde am Mittwoch im Gmünder Stadtgarten vom Landestheater Tübingen auf die Bühne gebracht. Das klassische Toleranzstück über die drei

weiter
Neu im Kino

Thriller: „Girl on the train“

Einmal mehr bietet eine literarische Vorlage den Stoff für einen Thriller. „Girl on the train“ basiert auf einen US-Bestseller, bei dem eine junge Frau in einen Mord verwickelt wird. Regie bei dem knapp zweistündigen Streifen führte Tate Taylor, der mit dem Drama „The Help“ für Aufmerksamkeit sorgte.

Um was es geht: Rachel Watson

weiter
  • 568 Leser

Flinke Finger im Palais Adelmann

Lebendige, gefühlvolle Klassikkonzerte auf technisch höchstem Niveau kennzeichnen das Duo von Julia und Christian Zielinski. Am Samstag, 29. Oktober, 20 Uhr, sind die beiden als Artis Gitarrenduo im Ellwanger Palais Adelmann zu erleben. Völlig aufeinander abgestimmt schaffen die beiden Musiker eine intensive, intime Konzertatmosphäre, die den Hörer

weiter
  • 583 Leser

Restkarten für Irish Folk

Nur noch wenige Tickets gibt es für das Irish Folk Festival von Oberkochen dell’Arte. Am Donnerstag, 3. November, 20 Uhr, verwandeln Bands und Künstler aus Irland die Dreißentalhalle in ein Mekka für Fans der irischen Musik. Restkarten sind erhältlich im Oberkochener Rathaus.

weiter
  • 817 Leser

Werke von Paul und Nina Groll in Böbingen

Ausstellung Unter dem Titel „Im Bilde“ zeigen Paul und Nina Groll im Böbinger Kulturprogramm eine Auswahl ihrer Arbeiten. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 29. Oktober, 19 Uhr, im Bürgersaal im Rathaus. Zu sehen ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Rathauses, sowie an den Wochenenden.Foto: privat

weiter

Zahl des Tages

440

Seiten hat die „Schwäbische Literaturgeschichte“, die der gebürtige Aalener Kulturwissenschaftler Professor Dr. Hermann Bausinger geschrieben hat. Unter anderem kommt auch der „Sprachspieler Schubart“ unter der Rubrik „Stationen, Personen, Konstellationen“ zu Wort.

weiter
  • 905 Leser
Der besondere Tipp

Aschenputtel – das Musical

Von der verhassten Stieftochter zur freudestrahlenden Prinzessin: wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Aschenputtel und das schönste Happy End aller Zeiten! Pünktlich zum dritten Advent präsentiert der Musical-Veranstalter Theater Liberi den märchenhaften Klassiker fröhlich und romantisch inszeniert als einmaliges Familienerlebnis im Congress Centrum

weiter
  • 506 Leser

Wird Oberkochen bald so schön?

Stadtplanung Bürgermeister Peter Traub erläutert, wie in Oberkochen erstmals eine echte Mitte entstehen soll und wie die Innenstadt in einer gemeinschaftlichen Aktion belebt werden kann.

Oberkochen

Die „Neue Mitte“ ist zum Schlagwort in Oberkochen geworden. Auch jetzt wieder – im Zuge der Vorbereitungen zur Leistungsschau des Gewerbe- und Handelsvereins. Hinter dem Projektnamen „Neue Mitte“ steht die städtebauliche Neugestaltung des innerstädtischen Zentrums von Oberkochen. Ziele dabei sind die städtebauliche

weiter

Super-Blitzer aufder Bundesstraße 29

Lärmaktionsplan Das Landratsamt baut eine hochmoderne Tempo-Überwachung zwischen Westhausen und Reichenbach.

Westhausen. Der Gemeinderat hat am Mittwochabend einstimmig den sogenannten Lärmaktionsplan der Gemeinde verabschiedet. Der wird jetzt öffentlich bekannt gemacht sowie an das Landesumweltministerium und die EU-Kommission geschickt.

Diese Einstimmigkeit und die Tatsache, dass dies noch 2016 über die Bühne ging, wertete Martin Häring (Freie Grüne) als

weiter
  • 857 Leser

Bausinger und Scheckin Aalen

Lesung Professor Dr. Hermann Bausinger stellt mit dem Literaturkritiker Denis Scheck sein neues Buch vor.

Im September ist er 90 Jahre alt geworden und er hat wieder ein neues Buch herausgegeben: Professor Dr. Hermann Bausinger. Mit diesem Werk kommt der gebürtige Aalener und langjährige Vorsitzende der Schubart-Literaturpreisjury am Donnerstag, 24. November, 19.30 Uhr nach Aalen in den kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses. Im Gespräch mit dem Literaturkritiker

weiter
  • 983 Leser

Frau nach Schlägen im Krankenhaus

Streit unter Partygästen
Ein Streit zwischen zwei Gruppen nach einer Party geriet außer Kontrolle. Ein 22-Jähriger wird verdächtigt, eine Frau ins Gesicht geschlagen zu haben. Die 23-Jährige wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. weiter
  • 5
  • 3184 Leser

Alkohol am Steuer - Fahrzeug kippt um

Fahrerin leicht verletzt
Eine 58-jährige Autofahrerin musste sich einer Blutprobe unterziehen, weil sie mit ihrem Auto gegen eine Böschung fuhr und das Fahrzeug daraufhin umkippte. Laut Polizeibericht war sie unter Alkoholeinwirkung gefahren. weiter

Auffahrunfall bestritten

Ermittlungen der Polizei dauern an
Ein Lkw-Fahrer fuhr möglicherweise auf das Auto eines Fahranfängers auf. Dabei entstand laut Polizeiangaben Sachschaden. Der 18-Jährige Autofahrer sprach den Lkw-Fahrer mehrmals an, aber der bestritt den Auffahrunfall vehement. Jetzt ermittelt die Polizei. weiter
  • 1953 Leser

Bagger erfasst Fahrrad eines 13-Jährigen

Die Polizei bittet um Hinweise
Ein Bagger streifte das Vorderrad eines wartenden Fahrradfahrers, der daraufhin stürzte. Der Baggerfahrer erkundigte sich nach dem Wohl des 13-Jährigen und fuhr danach weiter. Nun sucht die Polizei nach dem Mann. weiter
  • 2650 Leser
Guten Morgen

Die Vielfalt der Schwabennudel

Dagmar Oltersdorf über den Frauenteig und den Vorteil, faul zu sein.

Vor einer Weile ging es an dieser Stelle um Spätzle. Und darum, dass Knöpfle nicht schwäbisch sind. Und dass ich lernen möchte, wie man Spätzle macht, um eine richtige Schwäbin zu werden. Mittlerweile ist einiges passiert. Von einem netten Leser habe ich erfahren, dass es in Bad Waldsee ein Spätzlemuseum gibt. Sprachwissenschaftler Manfred Wespel hat

weiter
  • 5
  • 763 Leser

Regionalsport (31)

Tischtennis im Überblick

2:6-Niederlage zuhause

Mädchen-Landesliga. Eine 2:6-Heimniederlage musste die TSG Abtsgmünd im Lokalderby gegen den TSV Untergröningen II einstecken. Für Abtsgmünd siegten A. Blum/L. Mack und Alina Blum, für Untergröningen C. Kraus/A. Fischer, Christina Kraus, Amelie Fischer (2), Juliana Wolf und Yeliz Kocbinar.

weiter
  • 625 Leser

Baidori holt erneut zwei WM-Titel

Kampfsport Der Aalener Redouane Baidori gewinnt zwei Goldmedaillen in den Disziplinen Hardstyle und Karate.

Die Pokal- und Medaillensammlung von Redouane Baidori ist umfangreich, nun hat der Aalener Kampfsportler und Bundestrainer (WKC) neue Titel hinzugewonnen. Bei der Weltmeisterschaft im Kickboxen und Karate des Verbands AFSO (World Fight System Organisation) holte er zwei Titel, im Hardstyle und im Karate.

Zum Turnier in Kelkheim waren Kämpfer aus Deutschland,

weiter
  • 413 Leser

Ein bisschen was vom großen Geld

Fußball, WFV-Pokal Künftig gibt's ab dem Viertelfinale Geldprämien – VfR und Dorfmerkingen haben Chancen.

Ein Sieg gegen den VfL Neckarrems und schwupps: wären die Sportfreunde Dorfmerkingen um rund 2500 Euro reicher. Der Verbandsligist ist nämlich (am 1. November) die letzte Hürde für die SFD-Fußballer von Trainer Helmut Dietterle auf dem Weg ins Viertelfinale des WFV-Pokals. Und ab da wird es künftig Geldprämien für die Mannschaften geben. Der Württembergische

weiter
  • 529 Leser

Kindgerecht trainieren

Fußball Trainerschulung am 3. November in der Römerhalle Böbingen.

Der Württembergische Fußballverband führt im Herbst 2016 eine Reihe an dezentralen Schulungen als Fortbildungsmaßnahmen für Trainer mit praktischen Tipps durch. Die Trainerschulung „kindgerecht trainieren und spielen“ im Bezirk Kocher/Rems findet am 3. November in der Römerhalle Böbingen statt. Beginn ist um 19 Uhr.

Wie lernen Kinder eigentlich?

weiter
  • 356 Leser

Knackt FCN 20 Punkte?

Fußball, Verbandsliga Normannia Gmünd erwartet den TSV Berg.

Wir haben mehr gearbeitet als gesprochen“, sagt Coach Beniamino Molinari über die Trainingswoche beim FC Normannia Gmünd nach der überraschenden 0:2-Niederlage in Wangen. „Das war eine total unnötige Niederlage, Wangen war spielerisch nicht besser, hatte auch nicht mehr Chancen als wir“, sagt Molinari rückblickend. Aber: Wangen habe

weiter
  • 430 Leser

Michael Ortkamp bleibt Schützenkönig

Schießen Herbst-und Königsschießen bei der Ellwanger Schützengilde.

Die Ellwanger Schützengilde hat ihr Herbst-und Königsschießen ausgerichtet. 61 Teilnehmer bestritten Wettkämpfe in den verschiedenen Schießdisziplinen. Dieses Mal gelang Michael Ortkamp das Kunststück, seinen Titel als Schützenkönig aus dem Vorjahr zu verteidigen. Mit einem 14-Teiler sicherte er sich den Schützenkönigstitel erneut. Dies war in den vergangenen

weiter
  • 457 Leser

Mit viel Respekt zum 1. FC Köln

Frauenfußball TSV Crailsheim gastiert in der 2. Bundesliga am Sonntag im Franz-Kremer-Stadion. Anpfiff ist um 11 Uhr.

Mit viel Respekt fahren die Damen des TSV Crailsheim zum Favoriten nach Köln. Nach fünf teilweise völlig unnötigen Niederlagen in Folge gastieren die „Horaffen“ beim Bundesliga-Absteiger und Titelfavorit 1. FC Köln und machen sich nur wenig Hoffnungen auf ein Ende des Sinkflugs.

Die „Geißböcke“ sind nach einem guten Start auch

weiter
  • 493 Leser

Nachteil KC: die Bahnen

Kegeln, Bundesliga Die Schrezheimer Damen (6:4 Punkte) müssen am Sonntag bei den heimstarken Ingolstädterinnen (4:6) antreten.

Die Keglerinnen vom KC Schrezheim müssen am kommenden Sonntag bei der DJK Ingolstadt antreten. Die Keglerinnen aus Bayern haben nach fünf Spieltagen 4:6 Punkte und rangieren im hinteren Tabellendrittel. Am letzten Sonntag haben sie gegen Bamberg verloren und wollen deshalb im Heimspiel am Sonntag unbedingt punkten. Beste Spielerinnen sind Raphaela

weiter
  • 348 Leser
Tischtennis im Überblick

TSV Westhausen stark

Mädchen-Landesliga. Gegen die Gäste aus Bach (Erbach) trat der TSV zwar ersatzgeschwächt an, setzte sich dennoch mit 6:2 durch. Die TSV-Punkte errangen Schneider Julia/Arnold Luci, Julia Schneider (2), Linda Schneider (2) und Luci Arnold.

weiter
  • 670 Leser
Tischtennis im Überblick

Wasseralfingen besiegt TSG II

Kreisliga A. Beiden Mannschaften fehlte je ein Spieler. Aber den Ausschlag gaben das vordere und mittlere Paarkreuz von Wasseralfingen, die den 9:3-Sieg besiegelten. Für Wasseralfingen punkteten Mezger/Schiele und Bolsinger/Lutz, Weik (2), Zanescu (2), Mezger (2) und Schiele. Für Hofherrnweiler siegten Maier/Kimmel, Maucher und Wälder.

weiter
  • 589 Leser

Zahl des Tages

2500

Euro könnten die Sportfreunde Dorfmerkingen verdienen mit einem Sieg im WFV-Pokal Achtelfinale gegen den Verbandsligisten VfB Neckarrems, das am 1. November gespielt wird. Ab dieser Saison gibt es nämlich Geldprämien für die Mannschaften, die das Viertelfinale erreichen. Das hat der Württembergische Fußballverband (WFV) beschlossen.

weiter
  • 868 Leser

Alles schaut nach Hüttlingen

Fußball, Kreisligen A Das absolute Topspiel der AII steigt beim Zweiten, Hüttlingen, wo der Primus VfB Ellenberg gastiert.

Die Kreisliga A II schaut am Sonntag gespannt nach Hüttlingen. Dort treffen die beiden wohl besten Mannschaften der Liga aufeinander. Der TSV Hüttlingen, der die letzten fünf Partien allesamt für sich entscheiden konnte, ist so etwas wie die Mannschaft der Stunde in der Kreisliga A II. Am Sonntag geht es gegen den abgeklärten und konstant aufspielenden

weiter
  • 770 Leser

Beendet Neuler seinen Negativlauf?

Fußball, Bezirksliga Tabellenzweiter Waldhausen spielt im Derby gegen Unterkochen.

Zwei brisante Kellerduelle hat der 12. Bezirksliga-Spieltag auf dem Programm. Und dem Spitzenduo stehen Derbys bevor. Was gab es zuletzt? Big Points für Bargau und Waldhausen, bittere Pillen für Neuler und den FC Normannia II im Kampf um die Spitze. Das Spitzenduo hat sich nach Niederlagen des Verfolgerduos einen Vorsprung von fünf Punkten erarbeitet.

weiter
  • 485 Leser

Einiges spricht für die TSG

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler empfängt am Samstag um 15.30 Uhr den Tabellenletzten Geislingen.

Zwei Punkte aus den vergangenen vier Begegnungen ist wahrlich nicht viel, und solch ein Schnitt würde über die gesamte Saison hinweg wohl kaum für den Klassenerhalt ausreichen. Doch die vier Gegner hatten es in sich. Da war zuletzt das 3:3-Auswärtsremis in Heiningen. Die TSG hatte den Tabellendritten am Rande der Niederlage, als dieser noch in Unterzahl

weiter
  • 472 Leser
Sport in Kürze

Früher Anpfiff für SGM

Fußball. Die SGM Königsbronn/Oberkochen II spielt in der Kreisliga B V bereits um 12.30 Uhr ihr Heimspiel gegen die zweite Garde der TSG Nattheim. AA

weiter
  • 536 Leser

Gemischter Auftakt für Aalen-Neßlau

Schießen, Luftpistole, 2. Bundesliga Sieg und Niederlage am ersten Wettkampftag.

Zum Auftakt der neuen Saison in der 2. Bundesliga Südwest Luftpistole gelang den Schützen der SKam Aalen-Neßlau der erste Saisonsieg. Aber auch die erste Niederlage musste eingesteckt werden. Beim Gastgeber SSV Sandhausen ging es zunächst gegen den SV Eckartshausen. Dabei zeigten sich die Aalener Schützen in guter Form. Monika Klaiser gewann problemlos

weiter
  • 401 Leser

Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – TSG Schnaitheim Türkspor Heidenheim – Normannia Gmünd II SGM Kirchheim/Trochtelfingen – TSG Nattheim TV Neuler – FV Sontheim/Brenz SF Lorch – 1.FC Germania Bargau FV Burgberg – SV Lauchheim SV Waldhausen – FV 08 Unterkochen TSV Heubach – SV Ebnat

Kreisliga A

weiter
  • 1504 Leser

Stippel-Elf will in Schlagdistanz zur Tabellenspitze bleiben

Fußball, Verbandsliga Die zweitbeste Defensive der Liga reist ins Schönbrunnenstadion: Der TSV Essingen empfängt am Samstag den Zwölften FV Löchgau.

Auf die leichte Schulter nehmen wird der TSV Essingen um Trainer Norbert Stippel seinen kommenden Gegner sicher nicht: Am Samstag, 15.30 Uhr, empfängt der TSV den Tabellenzwölften FV Löchgau im heimischen Schönbrunnenstadion. Doch trotz der Tabellenpostion ist der TSV nach der Niederlage in Zimmern am vergangenen Spieltag gewarnt, als man bei einem

weiter
  • 630 Leser

Beim heimstarken TSV bestehen

Fußball, Landesliga Sportfreunde Dorfmerkingen zu Gast beim TSV Köngen.

Bereits an diesem Freitag, 19.30 Uhr, müssen die Sportfreunde Dorfmerkingen (Zweiter mit 24 Punkten) zum Tabellensechsten, TSV Köngen reisen. Der TSV ist das bisherige Überraschungsteam der Liga und vor allem zu Hause eine Macht. Erst eine Heimniederlage (0:1 gegen den TV Echterdingen) musste man hinnehmen. Diese Heimstärke bekam zuletzt der Meisterschaftsfavorit,

weiter
  • 417 Leser
Sport in Kürze

Der dritte Aufsteiger in Folge

Fußball. Die SG Bettringen ist am Sonntag, 15 Uhr, beim TSV Neu-Ulm zu Gast. Für die SGB ist es das dritte Spiel gegen einen Ligaaufsteiger in Folge. Mit der Ausbeute von vier Punkten kann der Tabellenfünfte zufrieden sein. .

weiter
  • 588 Leser

FCH ist in Bochum gefordert

Auch wenn der Erstligist sich am Ende durchsetzte: Der FC Heidenheimer hat auch im DFB-Pokal seine starke Form unter Beweis gestellt. Lediglich Nationalstürmer Mario Gomez überwand die FCH-Defensive (48.), was zum Weiterkommen reichte. Die couragierte Leistung, die die Mannschaft von Frank Schmidt gegen die höherklassigen Wölfen bot, lässt den FCH optimistisch

weiter
  • 607 Leser

Suebia-Mädchen-Cup in Aalen

Hockey Zum dritten Mal wird am Wochenende der Suebia-Mädchen-Cup in der Karl-Weiland-Halle gespielt. Der Samstag gehört den Jahrgängen 2004/2005, am Sonntag spielen die Jahrgänge 2006/2007 um den Turniersieg. Beginn ist an beiden Tagen um 10 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 582 Leser
Sport in Kürze

TSGV: An Leistung anknüpfen

Fußball. Landesligist TSGV Waldstetten zeigte zuletzt beim 3:1 in Blaustein eine ansprechende Leistung. Daran wollen die Löwen im Heimspiel am Samstag, 15.30 Uhr, anknüpfen. Es geht allerdings gegen Angstgegner TSV Bad Boll.

weiter
  • 571 Leser

Merlins in der Lanxess Arena

Basketball, 2. Bundesliga Crailsheim gastiert am Freitagabend in Köln.

Die Crailsheim Merlins gastieren am Freitag, 19.30 Uhr bei den RheinStars Köln in der imposanten Lanxess Arena. Die Domstädter konnten bisher nur einen Saisonsieg einfahren. Doch der Blick auf die Tabelle trügt. Wenn der Tabellendreizehnte (Köln) gegen den Fünften (Crailsheim) spielt, sollte man eigentlich klare Verhältnisse erwarten. Doch nach sechs

weiter
  • 454 Leser

Auf dem Weg zur Herbst- Meisterschaft

Ringen, 1. Bundesliga Der KSV Aalen 05 empfängt am Samstagabend den TuS Adelhausen in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle.

Es ist der letzte Vorrundenkampf in der laufenden Saison. Als Tabellenerster haben die Ringer von der Ostalb damit auch die besten Chancen den Herbstmeistertitel für sich zu holen, auch wenn die SV Germania Weingarten direkt hinter ihnen lauert.

Einen Strich durch die Rechnung könnte den Aalenern nur der TuS Adelhausen machen, der morgen Abend auf

weiter
  • 586 Leser

Gegen den Neuling soll der erste Sieg her

Handball, Württembergliga Die Damen der SG2H empfangen am Samstag Weilstetten.

Die erste Damenmannschaft der SG2H empfängt am Samstag den TV Weilstetten. Anpfiff der Württembergligapartie ist um 18.50 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen.

Die Weilstetter Damen, die zu den Liganeulingen in dieser Saison zählen, konnten bis jetzt lediglich eines von fünf Spielen für sich entscheiden. Dennoch ist die Mannschaft nicht zu unterschätzen,

weiter
  • 493 Leser

Kampfrichter gibt’s keinen

Goshin-Jitsu Infoabend zur etwas anderen Kunst der Selbstverteidigung.

Goshin-Jitsu ist eine Kunst der Selbstverteidigung ohne Einschränkungen durch Sportregeln. Zwar gibt es eine Grundschule auf der Basis des Systems in Japan, um eine effektive Ausbildung auf hohem Niveau zu gewährleisten, jedoch unter Einbeziehung der freien Entfaltung im Streetfight und Nahkampf.

Warum Goshin-Jitsu? Gewalt kennt keine Regeln. Im Ernstfall

weiter
  • 508 Leser

KG empfängt ebenbürtigen Gegner

Ringen, Regionalliga RKG Reilingen-Hockenheim am Samstag zu Gast in der Dewanger Wellandhalle. Kampfbeginn: 20 Uhr.

Zum Rückrundenauftakt der Regionalliga empfängt die KG Fachsenfeld/Dewangen am Samstag, 20 Uhr die RKG Reilingen-Hockenheim in der Dewanger Wellandhalle. Im Vorkampf konnte die KG mit einer kompletten Mannschaft ein 14:14-Unentschieden erkämpfen. Dementsprechend wird wieder mit einem knappen Kampfausgang spekuliert.

Die Stilartumstellung lässt hierbei

weiter
  • 482 Leser

Ringer aus vier Ländern

Ringen Internationales Jugendteilnehmerfeld beim Ostalb-Turnier am Sonntag.

Der KSV Aalen 05 lädt am Sonntag zum 38. Internationalen Ostalbturnier in die Ulrich-Pfeifle-Halle ein. Die Veranstalter erwarten etwa 250 junge Ringerinnen und Ringer aus 47 Vereinen und Verbänden in den Altersklassen A- bis D-Jugend (Jahrgänge 1999 bis 2007). Das Turnier wir im freien Stil ausgetragen.

Dieses Jahr haben sich junge Ringer aus Belgien,

weiter
  • 739 Leser

Von Shuffleboard bis Frisbee-Golf

Seniorensport 21. WBRS-Seniorensportfest in der Rundsporthalle in Ellwangen

Die BVSG Ellwangen unter Leitung ihres Vorsitzenden Heinz Rieker hat das 21. Seniorensportfest des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes ausgerichtet. Um 10 Uhr konnte Rieker 132 aktive Sportler aus unterschiedlichen Vereinen (Aalen, Bopfingen, Ellwangen, Esslingen, Göppingen, Schorndorf) begrüßen und ihnen einen fairen und

weiter
  • 524 Leser

Bloß keine Nebengeräusche

Fußball 3. Liga Vertragsverlängerungen oder gar Aufstiegsambitionen: Beim VfR Aalen sind solche Themen momentan nicht gerne gehört.

Peter Vollmann gehört zu den Trainern, die gerne Auskunft geben. Er spricht vor den Spielen offen über Aufstellungen und gewährt einen Einblick in seine Überlegungen.

Was der Coach des VfR Aalen gar nicht mag: über Themen sprechen, die vom Wesentlichen ablenken. Das ist vor dem Spiel gegen den FSV Zwickau am Freitagabend (Anpfiff in der Scholz-Arena:

weiter
  • 5
  • 809 Leser

Überregional (38)

„Kopffüßler“ machten ihn berühmt

Horst Antes gehört zu den prägendsten bundesrepublikanischen Künstlern. Nun wird er 80 Jahre alt.
Der „Kopffüßler“ ist sein Markenzeichen – jene rumpflose Figur, die im Profil das Bild durchschreitet. Sie hat Horst Antes berühmt gemacht. Einer der Begründer der neuen figurativen Malerei in Deutschland ist jedoch auch ein bedeutender Sammler afrikanischer und indianischer Kunst. Manche dieser archaischen Figuren hat er erst bekannt weiter
  • 563 Leser

„Mir sind die Tyrannen näher“

Frank Castorf inszeniert in Stuttgart den „Faust“ von Gounod, eine Herzschmerz-Oper – denkt man. Kapitalismuskritik spielt auch eine Rolle. Ein Gespräch mit dem 65-jährigen Regie-Berserker.
Wenn Frank Castorf inszeniert, gehört er zu den aggressiven Langstreckenläufern. Gut fünf Stunden brauchte er etwa am Schauspiel Stuttgart für „Tschewengur“, den Roman des Russen Andrej Platonov. Dabei eilt dem 65-jährigen Ostberliner der Ruf des Stückezertrümmerers voraus, weil er Texte aufbricht, noch ganz andere Geschichten miterzählt. weiter
  • 466 Leser

„Schauspiel ist wie Urlaub vom Ich“

Von Franka Potente war lange nichts zu hören und zu sehen. Jetzt kehrt sie mit einem ARD-Krimi ins deutsche Fernsehen zurück – aber ihr Herz schlägt in Los Angeles.
Filmstar Franka Potente ist gerade aus L.A. gelandet. Nur für zwei Tage ist sie in Berlin, um Interviews für ihren neuen Film „Der Island Krimi“ (ARD) zu geben. Ihr Comeback im deutschen Fernsehen. Dann fliegt sie auch schon wieder in die USA, wo sie seit sechs Jahren lebt. Zurück zur Familie, zu den beiden Töchtern Polly und Georgine und weiter
  • 379 Leser

45 Sekunden, die betroffen machen

Ein Kino-Spot soll jungen Männern vor Augen führen, was sie mit sexueller Gewalt anrichten.
Der Spot, der künftig im Vorprogramm vieler Kinos im Land laufen wird, beginnt harmlos. Ein junger, sympathisch wirkender Mann spricht in die Kamera. Er habe die Anna schon immer „heiß“ gefunden. Dann habe sie ihn eingeladen. „War klar, was sie eigentlich will.“ Der Zuschauer sieht, wie beide in einer Küche stehen. Er bedrängt weiter
  • 5
  • 543 Leser

Aufregung wegen russischen Tankstopps

Nach Bedenken der Nato sagt Moskau Auftanken seiner Kriegsschiffe ab.
Mit einer Unterstützungszusage für die russische Kriegsmarine hat Spanien seine Partner in der Nato vor den Kopf gestoßen. Letztendlich half erst die Führung in Moskau der Madrider Regierung aus ihrer misslichen Lage: Sie zog die Anfrage zur Betankung russischer Kriegsschiffe in der spanischen Exklave Ceuta an der Küste Nordafrikas zurück. Großbritanniens weiter
  • 390 Leser

Augsburg, die Erste

Die Bayern schmeißen den kleinen Nachbarn mit etwas Mühe 3:1 aus dem Pokal, am Samstag gibt es die Neuauflage des Derbys in der Bundesliga.
Große Rotation. Für die Anhänger der Gäste aus Augsburg mag es verheißungsvoll geklungen haben. Nur drei Akteure, die bei dem 2:0 im Heimspiel gegen Mönchengladbach begonnen hatten, standen gestern Abend in der Startelf des FC Bayern. Manuel Neuer, Mats Hummels und Thiago. Dazu kamen acht Spieler, die Trainer Carlo Ancelotti für das bayerische Pokalduell weiter
  • 451 Leser

Ausbau der Gäubahn rückt näher

Bisher bremsen eingleisige Abschnitte den Zugverkehr zwischen Stuttgart und Singen. Das soll sich ändern.
Die CDU-Landesgruppe im Bundestag machte die frohe Botschaft bekannt: Die Strecke Stuttgart–Singen kommt auf die Liste der Bauprojekte mit vordringlichem Bedarf. Die Bewertung der Gäubahn sei nach Vorlage eines Gutachtens des Landes positiv –abgeschlossen worden, teilte das Bundesverkehrsministerium im Bundestags-Verkehrsausschuss mit. „Ein weiter
  • 5
  • 353 Leser

Basketball Siege für Spurs und Cavaliers

Topfavorit Golden State Warriors ist beim NBA-Saisonauftakt in eigener Halle von den San Antonio Spurs regelrecht vorgeführt worden. Die Texaner siegten beim Basketball-Team um Superstar Stephen Curry und Neuzugang Kevin Durant deutlich mit 129:100 (64:46). Dagegen gelang Meister Cleveland Cavaliers ein Start nach Maß. Nachdem die Meisterringe an die weiter
  • 321 Leser

Bei Mängeln nicht zahlen

Käufer von Neuwagen dürfen kleine Schäden beanstanden.
Wer ein neues Auto kauft, darf selbst bei einem sehr kleinen Mangel wie einem Lackschaden die Annahme verweigern. Der Makel gibt einem das Recht, den Wagen solange nicht zu bezahlen, bis der Schaden behoben ist. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch entschieden. In dem Fall hatte der Käufer für rund 21 500 Euro einen importierten Fiat bestellt. weiter
  • 702 Leser

Borgward will zurück nach Bremen

Chinesen wollen ein Werk am einstigen Stammsitz des Traditions-Autobauers eröffnen.
Der wieder ins Leben gerufene Traditions-Autohersteller Borgward will ein Montagewerk an seinem einstigen Heimatstandort Bremen eröffnen. Dort sollten ab 2018 zunächst vollelektrisch angetriebene SUV-Geländewagen des Typs Borgward BX7 gefertigt werden, teilte das in Stuttgart ansässige Unternehmen am Mittwoch in der Hansestadt mit. Die Anfangsinvestitionen weiter
  • 624 Leser

Die Leiden der „Leibeigenen“

Auftakt zum Mordprozess um das „Horrorhaus von Höxter“: Die Staatsanwaltschaft schildert grausige Details aus der Leidenszeit von zwei Opfern. Die Angeklagten zeigen keine Regung.
Das erste Auftreten der Angeklagten im Gericht ist schwer zusammenzubringen mit den monströsen Vorwürfen, die der Staatsanwalt ihnen macht: Planvoll und grausam sollen Angelika und Wilfried W. immer wieder Frauen mit Kontaktanzeigen in ihr Haus ins ostwestfälische Höxter gelockt haben, um sie zu ihren Leibeigenen zu machen, systematisch zu quälen und weiter
  • 498 Leser
Leitartikel Martin Gehlen zur Schlacht um Mossul

Die Schicksalsstadt

Endlich geht es dem IS an den Kragen – überall im Umland von Mossul verbreiten die Angreifer Siegeseuphorie. Beim Treffen der Internationalen Anti-Terror-Koalition in Paris nahmen die Teilnehmer schon die zweite IS-Hochburg Rakka ins Visier. Die Tage des „Islamischen Kalifats“ sind gezählt, lautet die Botschaft. Nur einer fehlte in weiter
  • 303 Leser

Die Suche nach Schuldigen

Baden-Württembergs Bildungssystem hat große Probleme, die über die Frage der Anzahl der Lehrerstellen hinausgehen. Nun beginnt das Schwarze-Peter-Spiel: Wer trägt dafür die Verantwortung?
Wer jetzt 1074 Lehrerstellen streiche, sagt SPD-Fraktionschef Andreas Stoch am Mittwochmorgen im Landtag in Richtung der grün-schwarzen Regierungsbank, „der versündigt sich an den Kindern in Baden-Württemberg“. Denn das führe zwangsläufig zu einer „miserablen Unterrichtsversorgung“ im kommenden Schuljahr. Der Unterrichtsausfall weiter
  • 319 Leser

Ein Riedlinger schießt Heidenheim raus

Mario Gomez trifft im Pokalduell mit dem Zweitligisten zum glücklichen 1:0 für den VfL
Ausgerechnet ein Schwabe sorgte für das Aus des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim in der zweiten DFB-Pokalrunde gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der gebürtige Riedlinger Mario Gomez (49.) garantierte vor 9200 Zuschauern den ansonsten erschreckend harmlosen Niedersachsen mit seinem Treffer zum 1:0 (0:0)-Sieg in seiner einzig nennenswerten weiter
  • 385 Leser

Eisschnelllauf Pechstein startet angeschlagen

Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein kann trotz Trainingsausfalls aufgrund gesundheitlicher Probleme am Wochenende bei den deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Inzell starten. In den vergangenen zwei Wochen hatte Pechstein wegen einer Entzündung am Knöchel Antibiotika nehmen müssen und plagt sich zudem seit einigen Tagen mit einer weiter
  • 447 Leser

Erbeben Mittelitalien erneut erschüttert

Zwei Monate nach dem verheerenden Beben in Mittelitalien ist die Region gestern kurz nach 19 Uhr erneut von schweren Erdstößen erschüttert worden. Das Beben hatte eine Stärke von mindestens 5,4 und war bis Rom zu spüren. Das Zentrum lag nahe dem Dorf Castelsantangelo sul Nera in der Region Marken. Nach 21 Uhr gab es ein Nachbeben von mindestens 5,9. weiter
  • 283 Leser

Ewiger Sommer

Mallorca, Ibiza und Menorca sind für Deutsche nicht einfach Inseln. Sie sind Sehnsuchtsorte. Und in Zukunft vielleicht noch ein bisschen mehr. Denn die Balearen tun etwas, wovon drei Viertel der Bundesbürger träumen: Sie rütteln an der allherbstlichen Umstellung auf Winterzeit. Geht es nach dem Parlament der Balearen, soll am „Ballermann“ weiter
  • 453 Leser

Exporte China bleibt Schlüsselmarkt

Baden-Württembergs Wirtschaft und Politik sehen den Rückgang der Exporte nach China mit Gelassenheit. Der dortige Markt bleibe allerdings ein Schlüssel für den Exporterfolg des Südwestens, sagte der Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags, Peter Kulitz. Von Januar bis August dieses Jahres waren die Ausfuhren laut Wirtschaftsministerium weiter
  • 691 Leser

Flugbegleiter wollen streiken

Bei der Lufthansa-Tochter werden von heute an wohl 23 Maschinen am Boden bleiben.
Nachdem es zu Wochenbeginn noch Hoffnung gab, der bereits angekündigte Streik bei der Lufthansa-Tochter Eurowings könnte noch abgewendet werden, sieht die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo jetzt keine andere Möglichkeit, als die Geschäftsführung von Eurowings durch einen Ausstand zum Einlenken zu bewegen. Am heutigen Donnerstag wollen Eurowings-Flugbegleiter weiter
  • 594 Leser

Geheimdienst interveniert

Die Übernahme des Maschinenbauers wird noch einmal überprüft.
Die geplante Übernahme des Spezialmaschinenbauers Aixtron durch chinesische Investoren hat laut einem Pressebericht US-Geheimdienste auf den Plan gerufen. Diese hätten im Bundeskanzleramt interveniert, um den Deal zu blockieren, berichtete das „Handelsblatt“ gestern unter Berufung auf deutsche Geheimdienstkreise. Die Amerikaner hätten Ermittlungsergebnisse weiter
  • 545 Leser

Generation auf Wanderschaft

Es verschiebt sich etwas in Deutschland: Während mancherorts ganze Landstriche veröden, werden woanders die Wohnungen knapp. Grund dafür ist das Schwarmverhalten der Jungen.
Einwohnerstatistiken sind immer auch ein Spiegel der Geschichte und Edith Wiegelmann-Uhlig ist ihre Chronistin. Wenn sich etwas verschiebt in Deutschland, wenn sich etwas tut in Europa oder manchmal sogar auf der Welt, dann sieht die Leiterin des Amts für Stadtentwicklung das kurze Zeit später in der Einwohnerstatistik der Stadt Karlsruhe: Der Fall weiter
  • 424 Leser

Halleluja mit Beigeschmack

Ministerpräsident Kretschmann pocht im Landtag auf Anspruch und Zuständigkeiten der 16 Bundesländer.
Dass sich Bund und die 16 Länder am 14. Oktober nach jahrelangen, schwierigen Verhandlungen auf die Neuordnung ihrer Finanzbeziehungen geeinigt haben, war Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern eine Regierungsinformation vor dem Landtag wert. Das Ergebnis nannte er „einen wirklichen Erfolg, einen Kompromiss mit Augenmaß, der das weiter
  • 418 Leser

Hoffenheim zahlt in Köln Lehrgeld

Die TSG Hoffenheim unterliegt Köln in der Verlängerung 1:2 und kassiert damit die erste Saison-Pleite.
Bundesliga-Toptorjäger Anthony Modeste hat den 1. FC Köln auch im DFB-Pokal jubeln lassen. Dank seines entscheidenden Treffers gegen seinen Ex-Club 1899 Hoffenheim gewannen die Kölner in einem umkämpften Duell erst in der Verlängerung mit 2:1 (1:1, 1:1) und zogen ins Achtelfinale ein. Für die Kraichgauer war es die erste Pflichtspielniederlage der Saison. weiter
  • 469 Leser

In den besten Jahren zur Nummer eins

Mit 28 Jahren gehört die Weltranglistenerste Angelique Kerber zum älteren Semester in ihrer Sportart – und steht womöglich erst am Anfang.
Einen Rekord war Angelique Kerber schon vor dem ersten Aufschlag beim WTA-Finale los: Da die Russin Svetlana Kuznetsova mit ihrem Last-Minute-Sieg in Moskau noch das Ticket für Singapur löste, ist die Deutsche beim Turnier der acht erfolgreichsten Spielerinnen des Jahres nicht mehr die älteste Teilnehmerin. In der Statistik der WTA, in der man so ziemlich weiter
  • 337 Leser

Jones' Fazit: DFB-Frauen voll im Soll

Die deutschen Fußballerinnen sind auf einem guten Weg. Auch Trainerin Jones ist zuversichtlich.
Es sind noch ein paar Etappen, noch ein paar Spiele, in denen sich die DFB-Frauen für die EM im nächsten Jahr bewähren können. Laut dem Zwischenfazit, das die neue Bundestrainerin Steffi Jones zieht, ist die Mannschaft voll im Soll. Seit sie das Amt von Silvia Neid übernommen hat, marschiert das Team von Sieg zu Sieg. Die EM-Qualifikation hat die Mannschaft weiter
  • 462 Leser

Keine Einigung mit Rewe

Trotz Ex-Kanzler Gerhard Schröder als Schlichter ist eine Lösung zur Zeit nicht in Sicht.
Das Schlichtungsverfahren unter Altkanzler Gerhard Schröder zur Zukunft von Kaiser‘s Tengelmann dauert weiter an. Nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP ist die nächste Gesprächsrunde für heute angesetzt. Das Bundeswirtschaftsministerium wies einen Bericht zurück, wonach es bereits eine Einigung zwischen Tengelmann, Edeka und Rewe gebe. Die „Lebensmittel-Zeitung“ weiter
  • 584 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Streik bei Eurowings

Kratzer im Lack

Nicht nur außenstehende Beobachter, auch jene, die näher an der Materie dran sind, schütteln nur noch den Kopf. Wieder kommt es zum Streik – zwar nicht direkt bei der Lufthansa, aber bei der wichtigsten Tochter im Ringen mit Billigfliegern wie Ryanair. Seit drei Jahren wird bei Eurowings verhandelt. Es sind zugegeben schwierige Themen, die auf weiter
  • 585 Leser

Kurdenpolitiker verhaftet

Im Südosten des Landes verhärten sich die Fronten. Es kommt zu Protesten, eine neue Welle der Gewalt droht.
Gültan Kisanak, die Bürgermeisterin der Kurdenmetropole Diyarbakir, war auf dem Heimweg von einer Dienstreise nach Ankara. Als die Maschine aus der Hauptstadt am späten Dienstagabend auf dem Flughafen von Diyarbakir landete, wurde die Politikerin bereits erwartet – von Beamten der Anti-Terror-Polizei. Sie nahmen die 55-Jährige fest. Zur gleichen weiter
  • 434 Leser

Migranten stecken Lager nahe Calais an

Brände zwingen die letzten Bewohner zum Verlassen des Camps. Der Staat sieht die Aktion als beendet an. Einige Migranten wollen immer noch Großbritannien erreichen.
Über dem Flüchtlingscamp von Calais liegt schwarzer, beißender Rauch. Immer wieder lodern Flammen auf, viele Hütten sind bereits verbrannt. Auf dem Boden liegt verkohlter Müll. Feuerwehrsirenen heulen. Flüchtlinge bringen ihre dürftigen Habseligkeiten in Sicherheit. Die friedlich angelaufene Räumung von Frankreichs größter Slum-Siedlung endet in einem weiter
  • 462 Leser

Militärisch vereint in die Zukunft

Die Politik diskutiert eine Stärkung der europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Wie könnte ein gemeinsamer Einsatz in einer Krisenregion ablaufen?
Der Einsatzplan steht. „Wir müssen einen Teil der Truppe in einem Nachbarland als Reserve bereithalten“, sagt Generalleutnant Richard Roßmanith. Kampfhubschrauber sind gefragt, keine Jagdflugzeuge. So steht es auf einer Folie, die im Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam gezeigt wird. In diesem abgeschotteten Bereich arbeiteten weiter
  • 286 Leser

Renten steigen nächstes Jahr um mehr als zwei Prozent

2017 dürfte die gesetzliche Rentenerhöhung erneut über der Inflation liegen. Gleichzeitig nimmt die Reformdebatte Tempo auf.
Im Westen könnte die Rentenerhöhung Mitte nächsten Jahres 2,3 Prozent betragen, im Osten 2,58 Prozent. Die Deutsche Rentenversicherung Bund bestätigte, dass diese Zahlen ihrem Haushaltsplan 2017 zugrunde liegen, der vom Bundeskabinett abgesegnet wurde. Der Zuschlag wird allerdings erst im März 2017 endgültig festgelegt, wenn klar ist, wie sich die Löhne weiter
  • 371 Leser
Kommentar Dieter Keller über die Rentendiskussion

Schlechte Erfahrungen

Große Versprechen sind im Wahlkampf beim Thema Rente sehr verführerisch, schon weil der Anteil der Senioren an den Wählern steigt. Aber hinterher sind sie für die Regierung nur schwer zu erfüllen. SDP-Fraktionschef Thomas Oppermann weiß das zu gut: Im letzten Wahlkampf forderte seine Partei die Rente mit 63, die Union die Verdoppelung der Mütterrente. weiter
  • 272 Leser

Schwimmen Heintz wird Zweiter in Tokio

Der Sechste der olympischen Sommerspiele Philip Heintz hat den deutschen Schwimmern am zweiten und letzten Tag des Kurzbahn-Weltcups in Tokio mit einer starken Vorstellung den einzigen Podestplatz gesichert. Der 25-Jährige aus Heidelberg musste sich über 200 m Lagen in 1:53,04 Minuten nur dem Japaner Daiya Seto (1:52,48) geschlagen geben. Heintz weiter
  • 464 Leser

Stiche in die Brust und Kopfschuss

Der Staatsanwalt wirft zwei Männern Mord aus verletzter Ehre vor. Ein mutmaßlicher Täter befindet sich in der Türkei.
Mit Personenkontrollen und verstärkten Sicherheitsvorkehrungen hat am Mittwoch vor dem Karlsruher Landgericht ein Mordprozess gegen einen 49-Jährigen begonnen. Aus verletzter Ehre soll er gemeinsam mit seinem Schwiegersohn mitten in der Karlsruher Innenstadt seinen Cousin und gleichzeitigen Liebhaber seiner Tochter umgebracht haben. Das 43 Jahre alte weiter
  • 429 Leser
Kommentar Christoph Faisst zum Verhältnis der Nato zu Russland

Streit an der Zapfsäule

Man darf spekulieren, ob Absicht dahinter steckt, doch der Zeitpunkt passt perfekt: Parallel zum Gipfel der Nato-Verteidigungsminister dümpelt ein Verband russischer Kriegsschiffe am westlichen Eingang des Mittelmeeres. Die Seeleute begehren, was ihnen in den vergangenen Jahren nicht verwehrt wurde: Sprit auftanken in der spanischen Exklave Ceuta. Während weiter
  • 439 Leser

Testballon oder Zukunftsmarkt: Daimler baut jetzt Pick-ups

Die Schwaben preschen in ein neues Segment vor. Inmitten der Debatte um hohe Abgaswerte gehen sie mit einem besonders großen Fahrzeug an den Markt.
Sprechen die Hersteller in jüngster Zeit gern von sauberen Autos, ist das in diesem ganz speziellen Fall eher kein Argument: „Dieses Auto hat definitiv keine Angst, dreckig zu werden“, sagte Kai Sieber, Chefdesigner für Mercedes-Benz‘ Transporter-Sparte bei der Vorstellung des Konzepts für Daimlers ersten Pick-up. Der Wagen, den man zusammen weiter
  • 754 Leser

Teurer Grund und Boden

Agrarflächen kosten immer mehr, aber die Einnahmen steigen nicht. Auch in Baden-Württemberg macht dies Bauern zu schaffen.
Mitten im Industriegebiet von Öhringen (Hohenlohekreis) liegt der Hof von Dieter Weippert. Er führt den Betrieb in der fünften Generation. „Mein Sohn will den Hof eines Tages übernehmen und ich will ihm eine gute Basis hinterlassen“, erzählt der 55-Jährige. Darum wollte er den Betrieb von 250 auf 350 Hektar vergrößern. Denn je größer ein weiter
  • 911 Leser

ZDF startet seine neue Mediathek

Der Mainzer Sender überarbeitet das Online-Angebot – optisch und inhaltlich. Es lässt sich nun auch personalisieren.
Das ZDF präsentiert seine Mediathek fast 15 Jahre nach dem Start jetzt in neuer Optik und mit neuen Angeboten. „Mit dem Relaunch verschmelzen wir unser Programmportal ZDF.de und die Mediathek zu einem zentralen Angebot“, sagte der Leiter der Redaktion Neue Medien, Eckart Gaddum. „Damit setzen wir unsere Strategie, Bewegtbild in den weiter
  • 5
  • 286 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Scheitern von CETA

Wie war das doch bei Asterix? – „Ganz Gallien ist von den Römern besetzt . . . ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf . . .“ Kleinbonum heißt heute Wallonien, und die Wallonier hören nicht auf, Widerstand gegen CETA zu leisten.

Ja, spinnen die denn, die EU-Magnaten in Brüssel? Jahrelang haben sie uns alle genarrt,

weiter

Schwabsberg steht vor enormen Herausforderungen

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Jetzt heißt es von Spiel zu Spiel den Blick nach vorne richten

Aufatmen bei den Anhängern des KC Schwabsberg, endlich wieder einmal ein Heimspiel. Nach der unglücklichen Niederlage, die dem KC die Tabellenführung in der 1. Liga kostete, will die Mannschaft um Kapitän Reiner Buschow am

weiter
  • 1
  • 1963 Leser

Lorsch räumt den Tabellenführer ab

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Erste Saisonniederlage für Schwabsbergs Kegler in Hessen

Schwabsbergs „Schnupperkurs“ am Hort der Nibelungen endete nicht ganz erwartungsgemäß auch diesmal nicht mit dem gewünschten Ergebnis. In einer hochklassigen Bundesligabegegnung, die nicht nur dem Namen nach ein Spitzenspiel

weiter
  • 2064 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Gemeinderat sagt Nein zum Windpark Rosenberg“

Der Hinweis von Bürgermeister Debler, dass es sein könne, dass der Investor die Gemeinde verklagt, wenn sie das Einvernehmen zum Genehmigungsverfahren (für die geplanten Windräder) nicht erteilt, erinnert doch stark an die Vertragsinhalte von CETA und TTIP. Der Investor erhielte Schadenersatz ohne einen einzigen Euro Investition. Wer schließt eigentlich

weiter
  • 5
  • 801 Leser

Unverändertes Wetter am Freitag

Wettervorhersage für Freitag, den 28.10.2016Am Freitag gibt es außerhalb vom Hochnebel wieder viel Sonnenschein bei maximal 12°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Am langen Wochenende ändert sich beim Wetter nichts. Entweder gibt es Hochnebel oder Sonnenschein.

weiter
  • 5
  • 1645 Leser

RRC Neuler-Schwenningen beim Ulmer Spatzen-Cup vorne mit dabei!

Am 22. Oktober fanden in Ulm der Donaupokal und Spatzen-Cup im Rock’n’Roll statt. Unter den zahlreichen Paaren waren auch 6 Paare und eine Formation von den Pep STEPS aus Neuler dabei. Begleitet wurden die Paare von einem großen Fanclub.

Für unsere Breitensportpaare war es das erste Kräftemessen nach der Sommerpause und so

weiter
  • 2
  • 1820 Leser

inSchwaben.de (3)

Lebensräume auf der Terrasse oder im Garten

Auf der Hausmesse von Rollladen Schmidt werden am Samstag und Sonntag unter anderem hochwertige Outdoor-Systeme vorgestellt, die einen naturnahen Außenwohnraum erlebbar machen.

Aalen. Zahlreiche Neuheiten zu aktuellen Themen stellt der seit über neunzig Jahren bestehende Fachbetrieb Rollladen Schmidt am kommenden Wochenende auf seiner Hausmesse vor. Die Firma Rollladen Schmidt steht für Tradition und modernen Fortschritt und mithin auch die angebotenen Produkte. 2020 kann der Betrieb sein hundertjähriges Jubiläum feiern.

weiter
  • 1358 Leser

Thema „Einbruchsicheres Zuhause“

Am Wochenende gibt es viele Informationen und Tipps zum „Tag des Einbruchschutzes“ auf der Hausmesse von Rollladen-Schmidt. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf das Thema Garagentore gelegt.

Aalen. Am 30. Oktober ist bundesweit „Tag des Einbruchschutzes.“ Bei Rollladen-Schmidt können sich die Besucher der Hausmesse zum Thema „Einbruchsicheres Zuhause“ informieren. „Wir wollen für dieses hochbrisante Thema sensibilisieren und präventive Maßnahmen vorstellen“, sagt Geschäftsführer Michael Schmidt. Ungebetene

weiter
  • 1390 Leser

Öffnungszeiten zur Hausmesse

Geöffnet ist die Hausmesse bei Rollladen Schmidt am Samstag, 29. und Sonntag, 30. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Am Brückentag, Montag, 31. Oktober, ist der Betrieb geschlossen.

weiter
  • 1353 Leser