Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 02. November 2016

anzeigen

Regional (123)

Polizeibericht

Pkw beschädigt

Aalen. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde an einem Kia, der in der Jahnstraße geparkt war, mit einem faustgroßen Stein die Scheibe der hinteren linken Fahrzeugtüre eingeworfen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf zirka 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Aalen unter Tel. (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 844 Leser
Polizeibericht

Radfahrer schwer verletzt

Oberkochen. Ein 53 Jahre alter Radfahrer zog sich bei einem Sturz am Sonntagmittag schwere Kopfverletzungen zu. Das teilt die Polizei jetzt mit. Der Mann war auf dem Weg vom Volkmarsberg in Richtung Oberkochen bergabwärts unterwegs als ihm gegen 13 Uhr eine Fußgängergruppe entgegenkam. Als der Radfahrer auswich, um an den Fußgängern vorbeizufahren,

weiter
  • 1016 Leser
Polizeibericht

Zwei Rehe kollidieren mit Autos

Westhausen/Neresheim. Als eine 29-Jährige am Dienstag, gegen 7.25 Uhr, die B 29 von Aufhausen in Richtung Lauchheim befuhr, querten kurz nach der Röttinger Höhe zwei Rehe die Fahrbahn. Eines der Rehe prallte gegen den Pkw und wurde getötet. Am Fahrzeug entstand Schaden von 1000 Euro. Auf der B 466, zwischen den Einmündungen Ederheim und Schweindorf,

weiter
  • 836 Leser

Vortrag Immobilie im Alter

Aalen. Was passiert mit meiner Immobilie, wenn ich Pflegefall werde? Und was gilt es hierbei bei einer Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht zu berücksichtigen? Antworten dazu gibt es am heutigen Donnerstagabend um 19 Uhr im Gutenberg Kasino der Schwäbischen Post. Fachanwältin Ilona Gaus-Spiller und Immobilien-Experte Andreas Huber, geben Tipps.

weiter
  • 543 Leser

Heubacher Polizei sucht Vandalen

Vandalismus Unbekannte Täter zerkratzen in Heubach mehrere Autos und hinterlassen im Lack Hakenkreuze.

Heubach. Ein böses Erwachen gab es am Dienstagmorgen für vier Autobesitzer in der Heubacher Strutfeldstraße. Unbekannte Täter hatten in der Nacht deren Autos zerkratzt und einen Schaden von rund 15 000 Euro angerichtet. Dabei wurden an zwei der vier Fahrzeuge ein rechtsextremer Schriftzug und ein Hakenkreuz eingekratzt.

„Das ist eine Riesen-Schweinerei“,

weiter
  • 679 Leser
Kurz und bündig

33 Jahre Guggamusik

Sulzbach-Laufen. Die Heubacher Mondstupfler Gugga feiern zusammen mit den Ulasuga Guggen, die seit 11 Jahren bestehen, am Samstag, 5. November, ab 19 Uhr in der Stephan-Keck-Halle in Sulzbach-Laufen ihren 22. Geburtstag. Geboten werden Guggagruppen aus Nah und Fern und die Garden der Fastnachtsgesellschaft Untergröningen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Das Bürgerspital bleibt zu

Aalen. Die Begegnungsstätte Bürgerspital am Aalener Spritzenhausplatz 13 muss am Donnerstag, 3. November, wegen Renovierungsarbeiten ganztägig geschlossen bleiben. Davon betroffen sind der Mittagstisch, der Cafébetrieb, der Kursbereich und das Büro.

weiter
  • 521 Leser

Drei Personen bei Frontalzusammenstoß verletzt

Polizei Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend bei der Aalener Brezel.

Aalen. Drei, zum Teil schwer verletzte Personen, forderte am Mittwochabend ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 29 und 19 bei Aalen. Der 26-jährige Fahrer eines VW Golf war zunächst auf der Westumgehung, in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Dabei fiel er, laut Polizei, zunächst anderen Verkehrsteilnehmern im Rombachtunnel auf, weil er sehr

weiter
Kurz und bündig

Ehrungsabend des Chorgaus

Aalen-Hofherrnweiler. Der Eugen-Jaekle-Gau ehrt am Sonntag, 6. November, um 17 Uhr langjährige Sängerinnen und Sänger im Sängerheim der Chorvereinigung Sängerkranz Hofherrnweiler. Die Gastgeber übernehmen die musikalische Gestaltung des Abends.

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Familientag im Limesmuseum

Aalen. Im Limu 16/18 am St.-Johann-Friedhof dreht sich am Donnerstag, 3. November, von 14 bis 16.30 Uhr alles um das „Plastik der Antike“, nämlich Knochen. Aus ihnen wurden viele Gegenstände des täglichen Gebrauchs angefertigt. Eingeladen sind Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Es wird um Anmeldung unter (07361) 5282870 oder per E-Mail an limesmuseum@aalen.de

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Schwangeren-Info-Abend

Aalen. Die Frauenklinik des Ostalb-Klinikums beantwortet werdenden Müttern und Vätern am Donnerstag, 3. November, alle Fragen rund um das Thema Geburt und Wochenbett. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Konferenzraum 1 bei der Hauptpforte. Im Anschluss wird eine Kreißsaalführung angeboten.

weiter
  • 463 Leser

Drei Chöre in Hülen

Herbstkonzert Liederkranz und Gäste singen am 19. November.

Lauchheim-Hülen. Am Samstag, 19. November, um 19.30 Uhr lädt der Liederkranz Hülen zum Herbstkonzert im Bürgerhaus „Alte Schule“ ein. Der Gemischte Chor und der Junge Chor „Con Brio“ unter der Leitung von Martin Stumpp haben ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Als Gastchor konnte der Rock-Pop-Gospelchor Kirchheim unter

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest des MC Hütte

Westhausen. „Rumble in the Jungle“ hat der MC Hütte sein Herbstfest am Samstag, 5. November, in der Halle von Stuckateur Robert King, Dr.-Rudolf-Schieber-Straße 39, überschrieben. Für Stimmung sorgen „The Daltons“ und „Bed Stead“. Von 20 bis 21 Uhr freier Eintritt, danach 5 Euro. Kein Einlass unter 16 Jahre.

weiter
  • 602 Leser
Kurz und bündig

Neuer Pekip-Kurs

Aalen. Am Dienstag, 22. November, startet um 9 Uhr ein neuer Pekip-Kurs bei der FBS für Babys, die von Juni bis August 2016 geboren wurden. Informationen und Anmeldung bei der FBS-Geschäftsstelle, Telefon (07361) 555146 oder per E-Mail an: info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 387 Leser

Pädagogen besuchen Köder-Schau

Ausstellung Sie war schon geschlossen, „Der stille Klang II“ wurde aber für 20 Lehrkräfte aus Rheinland- Pfalz nochmals geöffnet.

Aalen-Wasseralfingen. Im Rahmen einer vom Bischöflichen Generalvikariat Trier veranstalteten Fortbildung für Religionspädagogen auf dem Schönenberg besuchten 20 Lehrerinnen und Lehrer aus Rheinland-Pfalz Wasseralfingen. Ihr Weg führte sie vom Grab Sieger Köders zum Alten Kirchle, um dort den Schaffneraltar zu besichtigen. Von dort ging es entlang des

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Rossball des PSK Ostalb

Westhausen-Lippach. Zum Ausklang der Turniersaison richtet der Pferdesportkreis Ostalb am Samstag, 5. November, den Rossball in der Festhalle in Lippach aus. Einlass und Sektempfang ab 19 Uhr. Anschließend gibt es einen Rückblick auf die Saison und erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler werden geehrt, bevor die Band „Sommerwind“ zum Tanz aufspielt.

weiter
  • 1263 Leser
Nachruf

Zum Tode von Gerhard Geist

Heubach. Gerhard Geist starb am 26. Oktober mit 86 Jahren. Geboren wurde er 1930 in Murrhardt. In Schwäbisch Gmünd bei der Fensterbau-Firma Stahl begann er als Glasermeister seine Karriere, bevor er sich im Jahre 1959 selbstständig machte. In der Heubacher Grabenstraße war die erste Produktionsstätte für Fenster der Firma Geist. 1961 expandierte das

weiter
  • 502 Leser

Zahl des Tages

80000

Euro hat die Stadt Aalen in den aktuellen Haushaltsplan eingestellt, damit die beiden neuen Blitzer in der Bahnhof- und in der Stuttgarter Straße angeschafft und aufgestellt werden konnten.

weiter
  • 585 Leser

Hallenbad am Freitag offen

Aalen. Das Hallenbad ist am kommenden Freitag, 4. November, ganztägig in der Zeit von 7.45 bis 21 Uhr für Familien geöffnet.

weiter
  • 809 Leser

Kürbisse beim Tannenwäldle zerstört

Vandalismus Für Halloween braucht es große Kürbisse. Die hat ein Landwirt beim Tannenwäldle im Grauleshof zum Verkauf angeboten. In der Nacht auf Montag, teilt ein SchwäPo-Leser mit, haben Unbekannte einen großen Teil der Kürbisse zerstört. Foto: privat

weiter
  • 2842 Leser

Literatur-Treff

Aalen. Die Ellwanger Schriftstellerin Inge Barth-Grözinger stellt am Dienstag, 8. November, um 17 Uhr in der Aalener Stadtbibliothek ihr neues Buch „Sturmfrühling“ vor. Sie setzt darin die Familiengeschichte aus „Stachelbeerjahre“ fort und nimmt die späten 1960er und beginnenden 70er Jahre in den Blick. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 933 Leser

Martinimarkt in der City

Einkauf Am 14. November, mit 140 Ständen. Achtung Verkehrsbehinderungen.

Aalen. Am Montag, 14. November, findet der traditionelle Martinimarkt in der Aalener Innenstadt statt. Über 140 Markt- und Verkaufsstände laden zum Bummeln, Einkaufen und Erleben.

Wegen des Marktes ist an diesem Tag in der Innenstadt von Aalen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Ab 6 Uhr werden die Gmünder Straße und Reichsstädter Straße, der Südliche

weiter
  • 855 Leser
Guten Morgen

Präsente zum Aufbrauchen

Cordula Weinke über einen geschenkten Gaul, der ins Altpapier wandern muss

Die Mama hat Geburtstag. Anlass für einige Freunde, kurz vorbei zu schauen, mit kleinen Geschenken. Zum 81. bieten sich natürlich Präsente an, die sich aufbrauchen: selbst gemachte Marmelade, Bio-Essig, Öl .... Nur eine Gratulantin tanzt in diesem Sinne aus der Reihe. Sie überreicht dem „Geburtstagskind“ ein ziemlich großes Paket. Den Inhalt

weiter
  • 647 Leser

Advent Weihnachtliche Stadtführung

Ellwangen. Die Tourist-Information bietet zwei Führungen durch die vorweihnachtliche Innenstadt an mit einem Zwischenstopp bei Lebkuchen und Weihnachtsgedichten. Am Freitag, 25. November, endet die Führung mit einem Essen und kostet 25 Euro. Ohne Essen kostet die Führung am Dienstag, 29. November, 8 Euro. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr. Infos und

weiter
  • 652 Leser

Theater Schützenverein Buch lädt ein

Rainau-Buch. Das Lustspiel mit dem Titel „Der heilige Korbinian und die falsche Braut“ steht in diesem Jahr auf dem Programm der Theatergruppe des Schützenvereins Buch. Gespielt wird am Samstag, 12. und 19. November, jeweils um 19.30 Uhr. Am 12. November ist um 14 Uhr auch eine Aufführung für Kinder und Senioren geplant. Karten gibt es

weiter
  • 1043 Leser

Vortrag Gehirngymnastik mit Inge Grein-Feil

Ellwangen-Schrezheim. „Benutzen sie öfters Ihr Gehirn, sonst tun es andere“ heißt der Vortrag von Theaterpädagogin Inge Grein-Feil am Donnerstag, 10. November, um 19 Uhr im Bürgersaal der St.-Georg-Halle in Schrezheim. Die Referentin spiegelt auf spannende, humorvolle Weise alltägliches Verhalten und regt an, auch mal was Neues auszuprobieren.

weiter
  • 721 Leser
Kurz und bündig

Bodenanalyse mit Düngetipps

Ellwangen. Der Obst- und Gartenbauverein bietet für alle Gartenbesitzer die Möglichkeit, ihren Boden durch ein neutrales Bodenlabor auf die wichtigsten Grundnährstoffe analysieren zu lassen. Danach erhalten die Teilnehmer eine individuelle Düngeempfehlung. Probetüten zum Preis von 36 Euro sind erhältlich bei Edgar Brenner, Roggenweg 6, 73479 Ellwangen-Neunheim,

weiter
  • 274 Leser

Ein Muezzin in der Messe für den Frieden

Kirchenkonzert Die umstrittene Messe „The Armed Man“ wird in der Ellwanger Stadtkirche aufgeführt.

Ellwangen. „The Armed Man“, eine Messe für den Frieden, von Karl Jenkins wird im Rahmen der Friedensdekade in der Ellwanger Stadtkirche am Sonntag, 13. November, aufgeführt. An diesem Montag, 7. November, um 20 Uhr, erklären Pfarrer i.R. Heinrich Türck und Kantor Reinhard Krämer das Werk.

Die Vorgeschichte

Schon vor einem Jahr hatte Kantor

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Männer und andere Irrtümer

Ellwangen. Das Landestheater Dinkelsbühl gastiert am Samstag, 12. November, um 20 Uhr im Speratushaus mit dem französischen Erfolgsstück „Männer und andere Irrtümer“. Karten bei der Tourist-Information, Telefon (07961/) 4303.

weiter
  • 271 Leser

Never Regret tritt im Irish Pub auf

Halloween-Survival-Party Gitarrist Patrick ist vom Auslandssemester zurück und die vier Jungs spielen wiedervereint in Ellwangen.

Ellwangen. Halloween-Survival-Party ist der Abend im Ellwanger Irish Pub am Samstag, 5. November, überschrieben. Um 21 Uhr beginnt die Band Never Regret mit der Show. Es ist der erste offizielle Auftritt der vierköpfigen Band, seit Gitarrist Patrick wieder vom Auslandssemester aus Sizilien zurück ist.

Die vier Studenten im Alter von 20 bis 22 Jahren

weiter
  • 399 Leser

Obstsammelaktion des Teilhabekreises

Apfelsaft Mit vier Betreuern sammelten zehn Menschen mit Behinderung nahezu eine Tonne Äpfel auf den Wiesen von Roland Rup in Neuler. Die Früchte wurden eingemostet und der Saft verkostet. Der Teilhabekreis Ellwangen der Stiftung Haus Lindenhof organisierte die Aktion. Foto: privat

weiter
  • 684 Leser

Zahl des Tages

150 000

Euro an Spenden sammelt die Hilfsaktion „Küche der Barmherzigkeit“ vor allem in Schwäbisch Gmünd und dem Ostalbkreis ein und finanziert so die Suppenküche in Armenien.

weiter
  • 634 Leser

Katholiken Einführungskurs für Lektoren

Schwäbisch Gmünd. Das katholische Dekanat Ostalb bietet am Samstag, 12. November, von 13.30 bis 17.30 Uhr einen Einführungskurs für Lektorinnen und Lektoren unter der Leitung von Dekanatsreferent Tobias Kriegisch im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd, Bergstr. 20 an. Anmeldungen bis spätestens Montag, 7. November, unter Telefon (07361)

weiter
  • 5
  • 795 Leser

Fürs nächste frische Grün vorsorgen

Landwirtschaft In herbstlicher Stimmung ist dieser Traktorfahrer auf einer Wiese unterwegs und sorgt in der Umgebung für eine ordentliche Portion Landluft. So lange die Böden noch nicht gefroren sind, wird die Gülle ausgebracht, damit das Grün im nächsten Frühjahr auch gut gedeiht. Foto: opo

weiter

Jusos begrüßen Partnerschaft

Ostalbkreis. Die Jusos Ostalb freuen sich über die beschlossene Partnerschaft des Ostalbkreis mit dem Kreis Satu Mare in Rumänien und fordern die Landkreisverwaltung, den Kreistag und vor allem die Zivilgesellschaft auf, die Partnerschaft lebendig zu gestalten. „Es ist toll, dass der Ostalbkreis eine Zusammenarbeit mit einem rumänischen Kreis

weiter
  • 481 Leser

Verein feiert ein halbes Jahrhundert

Jubiläum Delegation des Körperbehindertenvereins Ostwürttemberg reist nach Stuttgart und tritt beim Festakt auf.

Stuttgart. Vor 50 Jahre gründeten Eltern spastisch gelähmter Kinder im Kurhaus in Friedenweiler im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald den Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung, kurz LVKM. Zu dieser Feier wurde auch eine Delegation des Körperbehindertenvereins Ostwürttemberg KBVO aus Aalen eingeladen. Mit dabei waren Vorstandsmitglieder

weiter
  • 395 Leser

Besucher tanzen in der Jakobuskirche

Benefizkonzert Abend der Katholischen Jungen Gemeinde für die argentinische Partnergemeinde Vilmer.

Rosenberg-Hohenberg. Der Kirchenheilige Jakobus hätte wohl seine helle Freude gehabt, wenn er die rund 150 Zuhörer erlebt hätte, als sie am Samstagabend seine Kirche auf dem Hohenberg zum Schwingen gebracht haben. Beim Benefizkonzert für die Solidaritätsarbeit mit der argentinischen Partnergemeinde Vilmer hatte das Organisationskomitee des Katholischen

weiter
  • 642 Leser
Polizeibericht

Beule am Auto nicht bemerkt?

Ellwangen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Oberen Brühlstraße streifte am Mittwoch gegen 9.35 Uhr eine 55-jährige Fahrerin mit ihrem Toyota ein dort geparktes Fahrzeug. Nach dem Unfall ging die Frau in das Geschäft, um den Besitzer des von ihr beschädigten Autos ausrufen zu lassen. Als sich niemand meldete, ging sie auf den Parkplatz

weiter
  • 863 Leser

Heimat aus dem Koffer

Friedensdekade Lesung und Gespräch zum Thema Heimatvertreibung.

Ellwangen. Unter dem Titel „Heimat aus dem Koffer – vom Leben nach Flucht und Vertreibung“ erzählt das Buch von Hilke Lorenz von der Heimatvertreibung Ende des Zweiten Weltkriegs. Die evangelische Erwachsenenbildung lädt im Rahmen der Ellwanger Friedensdekade zu einer Lesung und einem Gespräch mit der Stuttgarter Autorin am Dienstag,

weiter
  • 435 Leser

Seit 90 Jahren singen hier Jung und Alt

Jubiläumskonzert Der Gesangverein Ramsenstrut feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem großen Konzert in der Kirche St. Benedikt in Neuler.

Neuler

In der vollbesetzten Pfarrkirche St. Benedikt in Neuler feierte der Gesangverein Ramsenstrut anlässlich seines 90-jährigen Bestehens am Sonntagabend ein Jubiläumskonzert mit geistlicher und weltlicher Chormusik. Als Gäste hatte sich der Männergesangverein seinen Kinderchor „Die Schlierbachkinder“ und das Jugendorchester des

weiter

„Jedes Mitglied hat den Chor auf seine Weise mit geprägt“

St. Benedikt Der größte Chor des Dekanats feiert sein 25-jähriges Bestehen – Die Gründung vor einem Vierteljahrhundert nahm eine unterbrochene Tradition wieder auf.

Neuler

Seit 25 Jahren besteht der Kirchenchor St. Benedikt in Neuler. Dieses Jubiläum wurde jetzt mit einem Gottesdienst und einem Ehrungsabend gebührend gefeiert.

Am 4. Dezember 1991 wurde der katholische Kirchenchor St. Benedikt von Pfarrer Eugen Schneider wiedergegründet, nachdem sich der ehemalige Chor über 25 Jahre zuvor aufgelöst hatte.

weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Acryl auf Leinwand

Neresheim-Elchingen. Im Rahmen des traditionellen Elchinger Dorffestes zeigt Hobbykünstler Manfred Häußler am Sonntag, 6. November, ab 11 Uhr im Bürgersaal zahlreiche Werke alter Meister und zeitgenössische Kunst in „Acryl auf Leinwand“.

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Allergiefrei durch das Jahr

Aalen-Ebnat. Informationen zum Thema Allergien und den richtigen Umgang damit vermittelt Ingrid Holl beim Frauenfrühstück am Dienstag, 8. November, von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Der lange Weg zum Frieden

Ellwangen. Die katholische Erwachsenenbildung lädt am Sonntag, 6. November, ein zu einem Vortrag von Reuven Moskovitz zum Thema „Der lange Weg zum Frieden“. Der Referent ist als Holocaust-Überlebender engagiert in der israelischen Friedensbewegung und Mitbegründer des Friedensdorfes Neve Shalom in Israel, in dem Juden und Palästinenser zusammen leben.

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Der Weg ist das Holz

Dischingen. Der Träger des baden-württembergischen Kleinkunstpreises 2012, Frank Sauer macht am Sonntag, 6. November, um 18 Uhr Station in der „Arche“ in Dischingen mit seinem Programm „Der Weg ist das Holz“. Eintritt 15,50 bis 19.50 Euro, Arche-Karten-Telefon (07327) 9222111.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Rainau-Schwabsberg. Am Freitag, 4. November, bittet das DRK in der Jagsttalhalle von 14.30 bis 19.30 Uhr um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Fossilien für kleine Forscher

Oberkochen. Fossilien sind das Thema beim Kurs der Kreativwerkstatt Oberkochen für Kinder von 8 bis 11 Jahren. Die erste Kurseinheit ist am Donnerstag, 10. November, von 16.30 bis 18 Uhr in der Walther-Bauersfeld-Str. 51. Die Kinder ergründen die Entstehung von Fossilien und stellen 3-D-Fossilien selbst her. Außerdem gibt es einen Präparationskurs

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Hightech in der Archäologie

Ellwangen. Am Sonntag, 6. November, führt Museumsleiter Andreas Gut um 15 Uhr durch die Sonderausstellung „Mit Hightech auf den Spuren der Kelten“ im Alamannenmuseum. Die gemeinsam vom Keltenmuseum Hochdorf und dem Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart konzipierte Ausstellung zeigt, dass Archäologie heute nicht nur Wissenschaft

weiter
  • 5
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Ice Cream Party Volume 8

Abtsgmünd. Die Ice Cream Party der Abtsgmünder Feuerwehr steigt am Samstag, 5. November, ab 20.30 Uhr in der Kochertalmetropole. Karten bei Nah und Gut Diepelt in Abtsgmünd.

weiter
  • 694 Leser

Kreative Gegenwartskunst im Schloss

Kunstgewerbeausstellung In Hohenstadt im historischen Ambiente vom 4. bis 6. November.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Über 75 überregionale Aussteller zeigen vom 4. bis 6. November in historischem Ambiente auf Schloss Hohenstadt Kunst, Design und Handwerkliches aus allen Bereichen. Das Motto an diesen Tagen im Schloss, dessen Gewölbekeller sowie im Heckengarten, dem Lusthaus, im Eiskeller und im Fruchtkasten. heißt: „Kreative Kunst und

weiter
  • 654 Leser
Kurz und bündig

Petrus-Musical

Aalen-Ebnat. Das Adonia-Musical „Petrus – der Jünger“ gastiert am Freitag, 4. November, um 19.30 Uhr in der Jurahalle. Auf der Bühne stehen ein 70-köpfiger Chor, unterstützt von einer Band. Eintritt frei, Spenden zur Kostendeckung erbeten.

weiter
  • 606 Leser

Ursel Mangold gehen Ideen nicht aus

Autorin In der Ellwanger Volkshochschule wurde jetzt der Nachfolgeband von „Die Erzählerin“ vorgestellt.

Ellwangen. Die Ellwanger Autorin Ursel Mangold stellte in den bestens besuchten Räumen der Volkshochschule in der Oberamtsstraße ihren soeben erschienenen zweiten Band von „Die Erzählerin/Geschichten – Märchen – Fabeln“ vor. Der Ellwanger Krimi-Autor Henry Gerhard moderierte.

Im Oktober 2014 hat Ursel Mangold ihr erstes Buch

weiter
  • 522 Leser
Tagestipp

Max the Sax im Frapé

Der Klang eines Altsaxophons mit einem Gewebe elektronischer Beats und handgemachter Rhythmen, das ist die Basis der Musik von Max the Sax. Am Donnerstag, 3. November, um 22.45 Uhr ist er im Frapé in Aalen. Karten sind im Touristik Service Aalen, bei Weinmusketier Aalen und bei Radsport Ilg in Ellwangen erhältlich.

Frapé Aalen

Beginn: 22.45 Uhr

weiter
  • 562 Leser

Neuer Blitzer ist ab Donnerstagnachmittag „scharf“

Kombi-Gerät Kamera zunächst in der Stuttgarter Straße im Einsatz.

Aalen. Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann nimmt an diesem Donnerstag, 3. November, den neuen Blitzer in der Stuttgarter Straße an der Einmündung Untere Wöhrstraße offiziell in Betrieb.

Das neue Gerät, das sowohl Geschwindigkeits- als auch Rotlichtverstöße registriert, soll für mehr Verkehrssicherheit sorgen und mögliche illegale Autorennen erschweren,

weiter
  • 827 Leser

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Aalen. Drei, zum Teil schwer verletzte Personen, forderte am Mittwochabend ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 29 und 19 bei Aalen.

Der 26-jährige Fahrer eines VW Golf war zunächst auf der B 29, der Westumgehung, in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Dabei fiel er, laut Polizei, zunächst anderen Verkehrsteilnehmern

weiter

Für eine Rente mit Zukunft

Vortrag Gewerkschafter hat Pläne zur Abwehr der Gefahr der Altersarmut.

Schwäbisch Gmünd. „Rente am Ende? Kurswechsel für eine Rente mit Zukunft“: Einen Vortrag darüber bietet der DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) Dienstag, 8. November, um 18 Uhr im Café der a.l.s.o. in Schwäbisch Gmünd an. Referent ist Jendrik Scholz, Abteilungsleiter für Arbeits- und Sozialpolitik beim DGB Baden-Württemberg.

Wegen der Absenkung

weiter
  • 807 Leser

Verkaufsoffen und Food Trucks

Aalen. Am Sonntag, 6. November, ist in der Zeit von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag in Aalen. Die Geschäfte präsentieren die neuen Herbst- und Winterkollektionen. Die Food Days starten auf den Gmünder Torplatz in die zweite Runde. Food Trucks aus ganz Deutschland werden zu Gast in Aalen sein, um Gerichte und Schmankerl aus aller Welt zu präsentieren.

weiter
  • 610 Leser

Drei Baustellen behindern den Verkehr

Straßenbau Autofahrer und Omnibusnutzer in Wasseralfingen, Hammerstadt und an der B 29 bei Oberalfingen betroffen. Einige Arbeiten dauern bis Mitte Dezember an.

Aalen

Drei Baustellen haben Autofahrern und Omnibusnutzern in Aalen am Mittwoch zugesetzt. Eine davon – in Hammerstadt – wird länger bestehen bleiben.

In Wasseralfingen an der Kreuzung „Am Schimmelberg“/ „Philipp-Funk-Straße“ bei der Bäckerei Angstenberger werden neue Kanaldeckel eingebaut. Deshalb ist der Bereich

weiter

Licht und Schatten bei der Ausbildung

Ausbildungsbilanz 353 Ausbildungsplätze bleiben in der Region unbesetzt. Im Handwerk und den IHK-Berufen liegt Ostwürttemberg hinter der Entwicklung in anderen Regionen 2016 zurück.

Aalen

Der Ausbildungsmarkt in der Region hat viele Facetten. „Angesichts der demografischen Entwicklung, wonach in den kommenden zehn Jahren 25 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten altershalber ausscheiden, wird klar: Wir dürfen keinen jungen Menschen auf dem Weg zu qualifizierter Ausbildung verlieren“, mahnt Elmar Zillert,

weiter
  • 1469 Leser

Weniger Arbeitslose als 2015

Arbeitsmarkt Im Oktober sinkt die Zahl der Arbeitslosen in Region auf 9240. Das entspricht einer Quote von 3,8 Prozent.

Aalen. Im Oktober waren zum Stichtag in der Region genau 450 Personen weniger in der Arbeitslosenstatistik registriert. Im Vergleich zum Vorjahr waren 66 Menschen weniger ohne Arbeit. Dennoch spricht die Aalener Agentur für Arbeit nicht von einem goldenen Oktober. Denn die Herbst-Stimmung ist leicht eingetrübt. Denn: In Ostwürttemberg hatten sich über

weiter
  • 1186 Leser
Der besondere Tipp

Preisgekrönte Satire

Der Erzkomiker Sebastian Scheuthle und sein kongenialer Tastenhengst Frank Tischer feiern 2016 ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum. Mit ihrem ersten großen Bühnenprogramm „Satirekreis“ begann ihr Erfolg. Dieses außergewöhnliche Programm haben sie bereits über 200 mal in der Republik vor Publikum gespielt. Die beiden Kleinkunstpreisträger stechen

weiter
  • 515 Leser

Film, Gespräche und Speisen aus aller Welt

Kino am Kocher Start der interkulturellen Filmtage in Aalen. OB Rentschler übergibt Spende.

Aalen. Zum Start der interkulturellen Filmtage „Sun Day Movies“ war das Kino am Kocher ausverkauft. Gemeinsam mit Kinomacherin Juliane Hofmann eröffnete OB Thilo Rentschler die Filmtage, die unter dem Motto „Bewegte Integration“ stehen. Um das Kino und das Filmfestival zu unterstützen hatteder OB einen Scheck über 1200 Euro

weiter
  • 782 Leser

St. Martin und die Mantelteilung

Martinsfeiern In Aalen und seinen Teilorten wird vom 3. bis 11. November dem heiligen Bischof von Tours gedacht.

Aalen. Am Donnerstag, 10. November findet um 17.30 Uhr die traditionelle Martinsfeier auf dem Rathausvorplatz in Aalen statt. Dabei wird die Geschichte vom heiligen Martin gespielt, der als römischer Soldat in einer kalten Winternacht seinen Mantel mit einem Bettler teilte.

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne ...“ – viele Kinder

weiter
  • 745 Leser

Jägervereinigung feiert Hubertusmesse

Tradition Warum die Legende um einen Heiligen zur verantwortungsvollen Jagd ermahnt.

Essingen. Während der Hubertusmesse der Jägervereinigung Aalen in der Quirinuskirche in Essingen wurden die Jungjäger mit einem Jägerschlag in die Gemeinschaft aufgenommen. Den ökumenischen Gottesdienst gestalteten Pfarrer Dr. Krannich, Pfarrer Frosztega sowie Vikar Otte liturgisch. Der Bläserkorps Ellwangen sorgte mit seinen Parforcehörnern für traditionelle

weiter
  • 735 Leser

Burgstallstraße: darum nur geradeaus

Verkehrsführung Warum Autofahrer zurzeit weder nach links in die Julius-Bausch-Straße noch in die Wilhelm-Merz-Straße abbiegen dürfen.

Aalen

Eine Baustelle in der Julius-Bausch-Straße. Gleich zwei Linksabbiegeverbote in der Burgstallstraße. Und eine Fahrspur-Sperrung. Wie hängt das alles zusammen? Die Verkehrsführung in der Burgstallstraße löst derzeit bei Verkehrsteilnehmern etliche Fragen aus.

Abbiegeverbot: „Warum darf man zurzeit nicht von der Burgstallstraße nach links

weiter
  • 3
  • 1130 Leser

Intercontinental

Eine Melange aus Jazz, Latin, Funk, Drum n‘Bass. Grooves, die unter die Haut gehen. Kompositionen, die durch erstaunliche Simplizität und immensen Tiefgang glänzen. Gespielt von Ro Gebhardt (Gitarre), Gernot Kögel (Bass), Daniel Prätzlich (Schlagzeug). Eine exzellent besetzte Band garantiert die Umsetzung waghalsiger, virtuoser aber auch gefühlvoller,

weiter
  • 197 Leser

Die Lix: immer noch ohne Gehweg und ohne Beleuchtung

Verkehrssicherheit Im Hinblick auf die Planungen der Remstalgartenschau im Jahr 2019 vermisst Dr. Dieter Bolten konkrete Verbesserungen für die Lix.

Essingen

Die Vorbereitungen zur Remstalgartenschau 2019 sind beherrschendes Thema in Essingen. Die Planung dessen, was sich bis dahin in Essingen verändern und verbessern soll, ist schon weit gediehen. Allerdings vermisst Gemeinderat Prof. Dr. Dieter Bolten (CDU/Freie Bürger) konkrete Entwicklungen in der Lix.

Es geht ihm um eine Verbesserung der Verkehrssicherheit

weiter

Wer nach einem Unfall flüchtet, wird in der Regel erwischt

Polizeiarbeit Eine 65-Jährige, die nach einem Unfall in Ellwangen einfach davon gefahren ist, geht der Polizei einen Tag später ins Netz. Kein Einzelfall.

Ellwangen

An Allerheiligen parkt sie auf dem Parkplatz des Friedhofs St. Wolfgang in Ellwangen aus. Dabei beschädigt die 65-Jährige ein anderes Auto und fährt einfach davon. Bereits einen Tag später hat die Polizei sie erwischt. Aufmerksame Zeugen, die sich ihr Kennzeichen notierten, haben dabei geholfen. Laut Paragraf 142 des Strafgesetzbuches droht

weiter
  • 587 Leser

Guggaparty und Geburtstagskonzert

Musikverein Kösingen Musikalisches Fest mit Ehrungen zum 20-jährigen Bestehen in der Turnhalle. Publikum feiert die Ensembles mit großem Applaus.

Neresheim-Kösingen

Feste soll man feiern, wie sie fallen, sagt der Volksmund. Das hat der Musikverein Kösingen (MVK) jetzt getan. Zum 20-jährigen Bestehen haben die Gugga und die aktive Kapelle geladen. Jung, dynamisch und spielfreudig präsentierten sich beide Ensembles in der Turnhalle: bei der Guggenparty und ebenso beim Jubiläumskonzert der Kapelle.

weiter

Taverne und Wohnhaus werden abgerissen

Geschichte Älteste Wirtschaft Oberkochens und das „Wohnhaus Nagel“ müssen für die „Neue Mitte“ weichen.

Oberkochen. Es hat lange gedauert mit dem Erwerb der Gebäude Aalener Straße 2 (ehemaliger Gasthof „Zum Hirsch“) und Aalener Straße 4 (Wohngebäude Nagel) durch die Stadt Oberkochen. Nun hat der Abriss begonnen. Beide Gebäude waren stark baufällig und einsturzgefährdet. Für die „Alt-Oberkochener“ geht ein gutes Stück Historie

weiter
  • 900 Leser

Bestattungswald findet großen Zuspruch

Waldruh Ostalb Warum sich Menschen für eine Ruhestätte im Wald entscheiden.

Lauchheim-Röttingen. Es entspricht sicher dem sehnlichsten Wunsch vieler, auch nach dem Tod der Natur und dem Wald möglichst nahe zu sein. Vielleicht aber wohnen die Kinder oder Verwandte weit weg, man möchte den Hinterbliebenen keine Pflichten auferlegen und sucht sich deshalb einen Platz, an dem die Natur die Pflege übernimmt.

Die Waldruh Ostalb

weiter
  • 931 Leser

Wer hat den Unfall beobachtet?

Zeugenaufruf Fußgängerin in Unterrombach schwer verletzt – die Polizei ermittelt und sucht dringend Zeugen.

Aalen-Unterrombach. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls vom Montagabend in Unterrombach. Die 74-jährige Fußgängerin, die dort von einem Auto erfasst wurde, zog sich schwerste Verletzungen zu und wurde mittlerweile in eine Spezialklinik verlegt. Der Unfall ereignete sich auf der Wellandstraße, auf Höhe der evangelischen Christuskirche und nicht

weiter
  • 7356 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für eine Reise ans Meer

In seinem aktuellen Konzertprogramm „Wellen und Wogen“ nimmt der Aalener Kammerchor sein Publikum mit auf eine Reise ans Meer. Die Premiere findet am 10. November um 19.30 Uhr im Rahmen der Accelerando-Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg statt.

Faszination Meer. Inspiration für Maler, Autoren und Filmemacher. Und für Komponisten wie Johannes

weiter

Grausamer Mord

Eine junge Asiatin wird tot in einer Zugtoilette gefunden, aus ihrem Mund tropft weißer Schaum. Die Polizei Norrköping ist sich sicher, dass das Mädchen an einer Überdosis Kokain gestorben ist. Gemeinsam mit Staatsanwältin Jana Berzelius müssen die Ermittler ihre verschwundene Begleiterin finden, um an die Hintermänner zu gelangen. Dabei trifft Jana weiter
  • 457 Leser

Großer Umbruch

Nelly lebt in Paris und ist verliebt in ihren um Jahre älteren Universitätsprofessor. Der mit der Boxernase. Nelly liebt Bücher, lehnt grundsätzlich schöne Männer ab und vertraut auf die Langsamkeit. Nein, sie würde niemals und unter keinen Umständen in ein Flugzeug steigen. Aber es passieren nun mal Sachen. Nelly reißt aus ihrer Komfortzone aus, kauft weiter
  • 449 Leser

Hommage

Der Erzkomiker Sebastian Scheuthle und sein kongenialer Tastenhengst Frank Tischer feiern 2016 ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum.

Zwölf phantastische, bizarre Geschichten aus der Feder von Autor Frieder Nögge werden auf der Bühne zu einem erfrischenden Theaterspaß. Im „Satierkreis“ stellt Sebastian Scheuthle auf humorvolle Art und Weise zwölf

weiter
  • 196 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei Karten

für Kultur im Park in Essingen

Klassik-Duo

Bei dem Programm mit dem Titel „Classic meets Romantik“ am 19. November um 20 Uhr in der Essinger Schloss-Scheune treffen zwei musikalische Welten aufeinander – die klassische und die romantische Epoche. Diese unterscheiden sich durch ihre musikalische Sprache, Artikulation, Struktur, Harmonik und Agogik.

Das aus St. Petersburg stammende

weiter
  • 152 Leser

Mysteriöser Todesfall

Der verurteilte Mörder Lukas Salfeld führt nach seiner Haftstrafe ein einsames und komplett überwachtes Leben. Noch immer sieht die Polizei in ihm eine tickende Zeitbombe und überwacht ihn daher sehr streng. Die Kommissarin Sina Rastegar sieht in Salfeld jedoch nicht den kaltblütigen Mörder, sondern glaubt an seine Unschuld und ihre Gabe, sich in Triebtäter weiter
  • 450 Leser

Märchen

Von der verhassten Stieftochter zur freudestrahlenden Prinzessin: wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Aschenputtel und das schönste Happy End aller Zeiten! Pünktlich zum 3. Advent präsentiert der deutschlandweit erfolgreiche Musical-Veranstalter Theater Liberi den märchenhaften Klassiker „Aschenputtel“ fröhlich und dennoch romantisch,

weiter

Vortrag für den Kopf

Gedächtnistrainer Gregor Staub spricht in Aalen zum Thema „Der Weg zum Supergedächtnis – Techniken & Lernstrategien vom Gedächtnisprofi“.

Karten gibt es in Aalen bei der Touristik-Information, im Sekretariat der Kaufmännische Schule und bei Musika für fünf Euro (Erwachsene) oder zwei Euro (Schüler).

14. November, 19 Uhr

Berufschule,

weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Luke Mockridge in Uhingen

Aus der Seele

Wer für Luke Mockridge mit „Lucky Man“ in Gmünd keine Karten mehr ergattern konnte, hat noch die Möglichkeit, den Comedian am Mittwoch, 1. Februar 2017, im Uditorium in Uhingen zu sehen.

Lukes Generation hat ein Problem. Die Welt steht ihr offen. Aber wie soll man sich entscheiden, in diesem Dschungel der Möglichkeiten? Was passiert nach

weiter
  • 267 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 222733 an und nennen Sie das Stichwort: „Luke“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 254 Leser

Freizeit verlost drei mal zwei Karten

für Kultur im Park in Essingen

Klassik-Duo

Bei dem Programm mit dem Titel „Classic meets Romantik“ am 19. November um 20 Uhr in der Essinger Schloss-Scheune treffen zwei musikalische Welten aufeinander – die klassische und die romantische Epoche. Diese unterscheiden sich durch ihre musikalische Sprache, Artikulation, Struktur, Harmonik und Agogik.

Das aus St. Petersburg stammende

weiter

Weihnachtlicher Benefizabend

In der Region Stuttgart ist die Weihnachtsgala der „LE bigband“ schon längst vom Geheimtipp zum Renner mutiert, die Stiftung Schloss Kapfenburg konnte die Musiker nun für einen Benefizabend zugunsten des Ellwanger Kindertischs gewinnen. Am Donnerstag, 1. Dezember, spielen sie im festlich dekorierten Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal.

17

weiter
  • 229 Leser

Alte Hasen und Newcomer

Programm des Kleinkunst-Abos Gmünd

Für die Saison 2017 des Kleinkunstabos Schwäbisch Gmünd wurden Künstler aus der Bell‘etage der Kleinkunst eingeladen. Künstler, die auch schon im Rheingau-Musik-Festival oder dem Pariser Olympia gastiert haben – und eben jetzt im Prediger. Wie immer erhält auch der Nachwuchs eine Chance. Auf mehrfachen Wunsch des Publikums erfolgt der Kartenverkauf

weiter
  • 171 Leser

Familie Hartmann

Turbulente Komödie

Der Familie Hartmann stehen turbulente Zeiten bevor, als Mutter Angelika (Senta Berger) nach dem Besuch eines Flüchtlingsheims beschließt, gegen den Willen ihres Mannes Richard (Heiner Lauterbach) mit Diallo (Eric Kabongo) einen der dortigen Bewohner bei sich aufzunehmen. Und bald füllt sich das Haus noch weiter. Denn Tochter Sophie (Palina Rojinski),

weiter
  • 162 Leser

Info

Karten sind beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 6034250 oder online unter www.reservix.de erhältlich.

Abo-Karten zu 99/87/75 Euro gibt es nur im i-Punkt in Gmünd.

Weitere Infos gibt es unter www.imk-konzerte.de.

weiter
  • 150 Leser

Kulinarische Genüsse

Am Wochenende gibt´s wieder Leckeres bei den „Aalener Food Days“ – gekoppelt mit einem verkaufsoffenen Sonntag, am 6. November von 13 bis 18 Uhr. Die „Food Days“ kehren zurück nach Aalen auf den Gmünder Torplatz, um in die zweite Runde zu starten. Food- Trucks aus ganz Deutschland werden zu Gast in Aalen sein und leckere

weiter
  • 164 Leser

Samstag in Europa

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Freitag, 4. November, das tagespolitische Episodenstück „Samstag in Europa – Gefährliche Begegnungen“ auf der großen Bühne im Wi.Z. Im Anschluss gibt es eine Diskussion zum Stück.

Paris. Budapest. Hamburg. Istanbul. In einem Bahnhofscafé treffen hier am selben Abend sehr verschiedene Menschen aufeinander.

weiter
  • 175 Leser

Tini: Violettas Zukunft

Violetta (Martina „Tini“ Stoessel) hat es endlich geschafft – sie ist der neue Star der Musikwelt! Doch anstatt nach einer erfolgreichen, aber anstrengenden Welttournee zu Hause mit Freunden und Familie abschalten zu können, muss die junge Musikerin sofort die nächsten Pflichttermine wahrnehmen. Als dann auch noch die Beziehung mit

weiter
  • 150 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für eine Reise ans Meer

In seinem aktuellen Konzertprogramm „Wellen und Wogen“ nimmt der Aalener Kammerchor sein Publikum mit auf eine Reise ans Meer. Die Premiere findet am 10. November um 19.30 Uhr im Rahmen der Accelerando-Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg statt.

Faszination Meer. Inspiration für Maler, Autoren und Filmemacher. Und für Komponisten wie Johannes

weiter

Grausamer Mord

Eine junge Asiatin wird tot in einer Zugtoilette gefunden, aus ihrem Mund tropft weißer Schaum. Die Polizei Norrköping ist sich sicher, dass das Mädchen an einer Überdosis Kokain gestorben ist. Gemeinsam mit Staatsanwältin Jana Berzelius müssen die Ermittler ihre verschwundene Begleiterin finden, um an die Hintermänner zu gelangen. Dabei trifft Jana

weiter
  • 184 Leser

Großer Umbruch

Nelly lebt in Paris und ist verliebt in ihren um Jahre älteren Universitätsprofessor. Der mit der Boxernase. Nelly liebt Bücher, lehnt grundsätzlich schöne Männer ab und vertraut auf die Langsamkeit. Nein, sie würde niemals und unter keinen Umständen in ein Flugzeug steigen. Aber es passieren nun mal Sachen. Nelly reißt aus ihrer Komfortzone aus, kauft

weiter
  • 178 Leser

Hommage

Der Erzkomiker Sebastian Scheuthle und sein kongenialer Tastenhengst Frank Tischer feiern 2016 ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum.

Zwölf phantastische, bizarre Geschichten aus der Feder von Autor Frieder Nögge werden auf der Bühne zu einem erfrischenden Theaterspaß. Im „Satierkreis“ stellt Sebastian Scheuthle auf humorvolle Art und Weise zwölf

weiter
  • 251 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 222728 an und nennen Sie das Stichwort: „Classic“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 248 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 222729 an und nennen Sie das Stichwort: „Meer“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 224 Leser

Langjährige Treue gewürdigt

Vereine Während der Jubilar- und Mitarbeiterfeier des FV 08 Unterkochen stand das Engagement der Mitglieder im Vordergrund.

Aalen-Unterkochen

Der FV 08 Unterkochen sei sehr gut aufgestellt. Die Bilanz zog Vorsitzender Bernd Mauß während der Jubilar- und Mitarbeiterfeier des Fußballvereins im Gasthaus „Adler“. „Die Ehrung der langjährigen Mitglieder, die beim FV 08 alle zwei Jahre stattfindet, gehört zu den angenehmsten Aufgaben im Vereinsvorstand“,

weiter
  • 1147 Leser

Mysteriöser Todesfall

Der verurteilte Mörder Lukas Salfeld führt nach seiner Haftstrafe ein einsames und komplett überwachtes Leben. Noch immer sieht die Polizei in ihm eine tickende Zeitbombe und überwacht ihn daher sehr streng. Die Kommissarin Sina Rastegar sieht in Salfeld jedoch nicht den kaltblütigen Mörder, sondern glaubt an seine Unschuld und ihre Gabe, sich in Triebtäter

weiter

Märchen

Von der verhassten Stieftochter zur freudestrahlenden Prinzessin: wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Aschenputtel und das schönste Happy End aller Zeiten! Pünktlich zum 3. Advent präsentiert der deutschlandweit erfolgreiche Musical-Veranstalter Theater Liberi den märchenhaften Klassiker „Aschenputtel“ fröhlich und dennoch romantisch,

weiter

Sprache

Mit „Improve your Deutsch – Rhetorik in höchster Vollstreckung“ nimmt der bekannte Komödiant Ernst Mantel seine Zuschauer mit auf eine humorvolle Entdeckungstour durchs Dickicht der deutschen Sprache.

Karten gibt es an der Schlosskasse.

4. Dezember, 18 Uhr

Ökonomiegebäude, Schloss Fachsenfeld

weiter
  • 232 Leser

Vortrag für den Kopf

Gedächtnistrainer Gregor Staub spricht in Aalen zum Thema „Der Weg zum Supergedächtnis – Techniken & Lernstrategien vom Gedächtnisprofi“.

Karten gibt es in Aalen bei der Touristik-Information, im Sekretariat der Kaufmännische Schule und bei Musika für fünf Euro (Erwachsene) oder zwei Euro (Schüler).

14. November, 19 Uhr

Berufsschule,

weiter
  • 189 Leser
Mitmach-Theater

Das Theater Sturmvogel bringt das klassische Grimmsche Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“ im neuen Gewand auf die Bühne. Für Kinder von vier bis elf Jahren.

Spannend und witzig präsentiert sich das Stück mit Schauspielern und Figuren, die die kleinen Zuschauer immer wieder einbeziehen. Die Musik und Lieder, die eigens für diese Inszenierung

weiter
  • 482 Leser

Achterbahnfahrt

Die Erfolgskomödie „Achterbahn“ des französischen Starautors Eric Assous, die 2004 mit Alain Delon in Paris uraufgeführt wurde zeigt, dass am Ende nichts so ist, wie es am Anfang den Anschein hat.

Karten für die Veranstaltung mit dem Tourneetheater Stuttgart gibt es im Rathaus Hüttlingen, Tel. (07361) 977814. Foto: Veranstalter

4. November,

weiter
  • 470 Leser

Bald neuer Autobriefkasten?

Briefkästen Die Deutsche Post hat in Aalen den Autobriefkasten nahe der Post-Hauptstelle bislang ersatzlos entfernt.

Aalen

Schräg gegenüber des Haupteingangs des Postamts in Aalen, in der Julius-Leber-Straße, befand sich bis vor Kurzem ein sehr stark frequentierter Autobriefkasten. Dieser wurde vor einiger Zeit entfernt. „So muss nun jeder Autofahrer wegen des Einwurfs eines Briefes einen der wenigen, zumeist belegten Parkplätze suchen oder sein Auto kurzfristig

weiter
  • 824 Leser

Da rockt die Post ab

Unter dem Motto „Rock im Alten Postamt Aalen“ wird am 6. November die Nacht zum Tag gemacht. Es spielen „Emyrox“ (Foto: PR), „Banana Republic“ und „Zylinderkopf“. Das Ganze wird abgerundet mit einer After-Show-Party. Einlass zum Musikspektakel ist ab 19 Uhr.

Der Eintritt beträgt acht Euro an der Abendkasse.

weiter
  • 403 Leser

Ein echtes Brett

Die Jazz-Brass-Band „Erpfenbrass“ um die Jäger-Buben aus Gerstetten sorgte mit ihrem Debüt-Album in Fachkreisen für Aufsehen. Auf der Bühne kommt der Spaß wahrlich nicht zu kurz. Das Sextett ein echtes Brett. Nicht nur für Lederhosen- und Dirndlfans ist das Konzert eine tolle Gelegenheit, einer der aufregendsten Brassbands zu lauschen, die

weiter
  • 475 Leser

Intercontinental

Eine Melange aus Jazz, Latin, Funk, Drum n‘Bass. Grooves, die unter die Haut gehen. Kompositionen, die durch erstaunliche Simplizität und immensen Tiefgang glänzen. Gespielt von Ro Gebhardt (Gitarre), Gernot Kögel (Bass), Daniel Prätzlich (Schlagzeug). Der Sound ist unvergleichbar.

Der Eintritt ist frei. Foto: Veranstalter

4. November, 20.30 Uhr

weiter
  • 269 Leser

Literatur und Musik aus Israel

Ernst Konarek lädt ein zu einem Programm, das ihm am Herzen liegt: „Die Flügel meines schweren Herzens“ – ein literarisch-musikalischer Abend mit Literatur und Musik aus Israel.

„Lassen Sie uns einen Abend lang Stimmen des Friedens hören, Stimmen der Hoffnung: Palästinensische Märchen! Ja, die gibt es! Und jüdische Märchen

weiter
  • 460 Leser

Optimismus tanken

Einmal den Alltag beiseiteschieben, Optimismus tanken, Gefühle genießen – das ist Musik der „Paldauer“. Mit ihrem unverwechselbaren Sound gehören sie definitiv zu den erfolgreichsten Musikgruppen im deutschsprachigen Schlager. Mit Hits wie „Tanz mit mir Corina“, „Na endlich Du“ oder „Ich lieb dich immernoch“

weiter
  • 428 Leser

Poetik einer großen Stadt

Seit der Veröffentlichung ihres Debüt-Albums gelten die Berliner „Game Over Baby“ als Geheimtipp der deutschsprachigen Singer-/Songwriter-Szene. Auf der Bühne erzeugen sie eine besondere Intimität. Die Arrangements aus Klavier, Gitarre, Kontrabass, Querflöte, Klarinette, Percussion und Zweitstimmen sind stimmungsvoll und detailliert. Von

weiter
  • 379 Leser

Alte Hasen und Newcomer

Programm des Kleinkunst-Abos Gmünd

Für die Saison 2017 des Kleinkunstabos Schwäbisch Gmünd wurden Künstler aus der Bell‘etage der Kleinkunst eingeladen. Künstler, die auch schon im Rheingau-Musik-Festival oder dem Pariser Olympia gastiert haben – und eben jetzt im Prediger. Wie immer erhält auch der Nachwuchs eine Chance. Auf mehrfachen Wunsch des Publikums erfolgt der Kartenverkauf

weiter
  • 141 Leser

Info

Restkarten für die Uraufführung am Freitag, 4. November, um 20 Uhr im Wi.Z gibt es telefonisch unter (07361) 522 600 und per Mail an kasse@theateraalen.de.

Weitere Vorstellungen sind am Donnerstag, 10. November im Wi.Z um 18.30 Uhr (ausverkauft) und am Samstag, 3. Dezember, im Wi.Z um 20 Uhr.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.theateraalen.de

weiter
  • 236 Leser

Info

Karten sind beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 6034250 oder online unter www.reservix.de erhältlich.

Abo-Karten zu 99/87/75 Euro gibt es nur im i-Punkt in Gmünd.

Weitere Infos gibt es unter www.imk-konzerte.de.

Info

Karten sind beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 6034250 oder online unter www.reservix.de erhältlich.

Abo-Karten zu

weiter
  • 132 Leser

Kulinarische Genüsse

Am Wochenende gibt´s wieder Leckeres bei den „Aalener Food Days“ – gekoppelt mit einem verkaufsoffenen Sonntag, am 6. November von 13 bis 18 Uhr. Die „Food Days“ kehren zurück nach Aalen auf den Gmünder Torplatz, um in die zweite Runde zu starten. Food- Trucks aus ganz Deutschland werden zu Gast in Aalen sein und leckere

weiter
  • 153 Leser

Menschen

Ausstellung im Café Samocca in Aalen

Die Ausstellung „Menschen“ von Claudia Wagner-Schwarting wird bis 12. Dezember im Café Samocca in Aalen zu sehen sein. Vernissage ist, passend zum verkaufsoffenen Sonntag, am 6. November.

Claudia Wagner-Schwarting ist eine freischaffende, autodidakte Künstlerin aus Essingen. Sie arbeitet überwiegend mit Pitt Pastell-Stiften und Pastell-Kreiden.

weiter
  • 223 Leser

Samstag in Europa

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Freitag, 4. November, das tagespolitische Episodenstück „Samstag in Europa – Gefährliche Begegnungen“ auf der großen Bühne im Wi.Z. Im Anschluss gibt es eine Diskussion zum Stück.

Paris. Budapest. Hamburg. Istanbul. In einem Bahnhofscafé treffen hier am selben Abend sehr verschiedene Menschen aufeinander.

weiter
  • 142 Leser
Donnerstag, 3.11.2016

Vortrag

Arved Fuchs, Expeditionsleiter, Abenteurer, Forscher und Pate der Benefizaktion Segeltaxi kommt für einen Vortrag nach Aalen. In der Aula der Hochschule berichtet er von seinen Reisen: 35 Jahre Grönland – Abenteuer in Eis und Schnee. Der Eintritt kostet 20 Euro an der Abendkasse. Der Erlös geht als Spende an die Benefizaktion Segeltaxi.

19.30

weiter
  • 225 Leser

Warme Mahlzeit im kalten Winter

Armenien Die Winter sind kalt, die Armut ist groß. Davon machte sich eine Delegation aus dem Ostalbkreis nun ein Bild. Sie war dabei, als die „Küche der Barmherzigkeit“ startete.

Schwäbisch Gmünd

Der Landrat des Ostalbkreises, Klaus Pavel, und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold haben bei einem Besuch in Armenien der „Küche der Barmherzigkeit“ weitere Unterstützung zugesagt. Pavel als Schirmherr der Armenienhilfe und Arnold sowie die vier Gmünder Stadträte Dr. Birgit Stahl, Professor Dr. Kurt Weigand, Brigitte

weiter

Unfallflucht

Verursacherin ermittelt
Eine Autofahrerin hat einen Schaden von insgesamt 6000 Euro an ihrem und einem geparkten Fahrzeug hinterlassen. Daraufhin flüchtete sie. Zeugen notierten ihr Kennzeichen, sodass die Polizei die 65-Jährige ausfindig machen konnte. weiter
  • 2647 Leser

Radfahrer schwer verletzt

Kopfverletzung nach Sturz
Ein Radfahrer wollte einer Gruppe Fußgänger ausweichen. Dabei fuhr er gegen einen Baumstumpf und stürzte. Mit einer schweren Kopfverletzung musste er in eine Spezialklinik nach Ulm gebracht werden. weiter
  • 5
  • 4362 Leser

Regionalsport (18)

Läuferparty steht an

Ostalb-Laufcup 2016 Rund 160 Läufer feiern den Saisonabschluss

Landschaftsläufe boomen. Auch auf der Ostalb. Weit über 3000 Läuferinnen und Läufer nahmen in diesem Jahr an den Veranstaltungen des Ostalb-Laufcups teil. Die Laufserie verbindet sechs der schönsten Landschaftsläufe im gesamten Ostalbkreis. Am Montag wird Saisonabschluss gefeiert. All jene, die mindestens vier der sechs Läufe des Ostalb-Laufcups bestritten

weiter
  • 1169 Leser

Dem großen Druck stand gehalten

Kegeln, Verbandsliga Herren Beim 5:3-Sieg gegen den SC Hermaringen zeigte der KC Schrezheim Kampfgeist.

Die Schrezheimer Herren haben sich beim SC Hermaringen nicht mit Ruhm bekleckert. Die Bahnen hatten ihre Tücken und hier mussten einige um die Punkte kämpfen. Am Ende reichte es mit viel Kampfgeist zum 5:3-Sieg. Es waren Matthias Arnold und Kai Hornung die im Startpaar schon ihre Probleme hatten. Arnold spielte konstant und konnte dadurch am Ende alle

weiter
  • 434 Leser

Deutliche Niederlage

Ringen, Regionalliga KG Fachsenfeld/Dewangen unterliegt mit 8:28

Stark ersatzgeschwächt musste sich die KG Fachsenfeld/Dewangen in Taisersdorf mit 8:28 geschlagen geben. Allein vier Ringer mussten eine Gewichtsklasse aufrücken und waren dadurch rein physisch nicht in der Lage dagegen zu halten.

57kg G: In seinem ersten Regionalligakampf musste sich der KG Jugendliche Milad Hassani gegen Darwish Mahmodi noch in der

weiter
  • 516 Leser

Franken verteidigen den Pokal

Ringen, 38. internationales Ostalb-Jugendturnier Der SV Johannis 07 Nürnberg verteidigt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den Pokalgewinn aus dem Vorjahr.

Zum 38. Mal veranstaltete der KSV Aalen 05 das internationale Ostalbturnier. 258 Ringer von 68 Vereinen aus Frankreich, Belgien, Schweiz, Österreich und Deutschland folgten der Einladung zum größten Freistil-Turnier der Ringerjugend in Baden-Württemberg. Die jungen Athleten in den Altersklassen der A- bis D- Jugend (1999 bis 2007) lieferten 432 zum

weiter
  • 1010 Leser

In Ailingen nichts zu holen für die DJK

Tischtennis, Landesliga DJK Wasseralfingen verliert in Ailingen mit einem klaren 2:9

Ein gebrauchter Abend war es für die DJK Wasseralfingen beim Gastspiel am Bodensee bei der TSG Ailingen. Zu keinem Zeitpunkt fanden die DJKler Zugriff auf das Spiel und mussten sich verdient mit 2:9 geschlagen geben. Im Anfangsdoppel mühten sich Mangold/Abele durch die Sätze und konnten ohne Glanz erwartungsgemäß mit 3:1 punkten. Ilg/Bereska trauerten

weiter
  • 573 Leser

Niederlage im Auswärtsspiel

Kegeln, 1. Bundesliga Frauen: Schrezheimer Keglerinnen müssen ersatzgeschwächt eine 2:6-Niederlage in Ingolstadt einstecken.

Die Schrezheimer Damen fuhren aufgrund krankheitsbedingten Ausfälle nicht mit Bestbesetzung zum Aufsteiger nach Ingolstadt. Trotz Kampfgeist der gesamten Mannschaft musste sich der KC Schrezheim mit 2:6 und 3275:3390-Kegeln dem Aufsteiger in die 1. Bundesliga geschlagen geben. Das Spiel über sechs Bahnen verlangt volle Konzentration. Das Start–Trio

weiter
  • 418 Leser

Ungefährdeter Heimerfolg

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Die Kegler des KC Schwabsberg fahren einen ungefährdeter 5:3-Heimsieg gegen die Donauperle Straubing ein und lösen damit die Pflichtaufgabe.

Im Heimspiel gegen Aufwärts Donauperle Straubing legten die Erstligakegler des KC Schwabsberg eine kleine Verschnaufpause ein. Ihre Hausaufgabe erledigten sie beim souveränen 5:3-Sieg (3658:3550 Kegel) dennoch gewohnt souverän. Der eine oder andere Akteur ließ dabei, durchaus nachvollziehbar, etwas den spielerischen Glanz vermissen. Die Beanspruchung

weiter
  • 368 Leser

KG II sichert ganz wichtige Punkte

Ringen, Landesliga Die KG Fachsenfeld/Dewangen II siegt gegen Reserve vom AV Sulgen souverän mit 27:10.

Die KG Fachsenfeld / Dewangen II hat mit einem souveränen 27:10-Sieg gegen die Reservestaffel vom AV Sulgen einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Durch den hohen Sieg hat man nun zwei Punkte Vorsprung auf den Letzten Sulgen. Die KG ist nun zudem auch noch im direkten Vergleich besser, was schlussendlich bei Punktegleichstand am

weiter
  • 474 Leser

Röhlingen gelingt der Auftakt

Ringen, Landesliga: Der AC Röhlingen bezwingt den AB Aichhalden II zuhause deutlich mit 29:8.

Zum Rückrundenauftakt und dem damit verbundenen Stilartwechsel in der Landesliga Württemberg hatte der AC Röhlingen die Regionalliga-Reserve des AB Aichhalden zu Gast. Hierbei konnte der AC einen nie gefährdeten 29:8 Sieg einfahren und damit seinen dritten Sieg in Folge für sich verbuchen. Die Gäste auch Aichhalden hatten dem ACR dabei nur wenig entgegen

weiter
  • 457 Leser

TSG wieder erfolgreich

Fußball, A-Junioren TSG Hofherrnweiler siegt mit 2:1 bei Union Heilbronn

Nach der Heimniederlage gegen den VfL Kirchheim/Teck wollte die U19 der TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach bei Union Heilbronn wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Dies gelang der Elf von Jürgen Roder eindrucksvoll. 2:1 siegten die Mannen und rückten auf den dritten Platz der Verbandsstaffel vor.

Das die Partie bei Union Heilbronn eine schwere

weiter
  • 529 Leser

TSV II weiter erfolgreich

Volleyball, A-Klasse TSV Ellwangen II besiegt TV Weiler mit 3:0

Auch im dritten Saisonspiel gegen den TV Weiler überzeugten die Herren II des TSV Ellwangen. Die Gastgeber spielten druckvoll und souverän und konnten dadurch das Spiel nach drei Sätzen verdient für sich entscheiden. Nun wartete am dritten Spieltag gleich der dritte starke Gegner. In der eigenen Halle ließen die Ellwanger die Gäste erst gar nicht richtig

weiter
  • 430 Leser

Basketball Pokalknüller in Ellwangen

Die zweite Runde im Bezirkspokal steht am kommenden Samstag im Basketball auf dem Spielplan der TSV Ellwangen Mustangs. Dabei geht es im Ostalbderby gegen die 1. Mannschaft des TSB Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder sind in diesem Pokalderby als Landesligist Favorit, die Ellwanger setzen auf ihre Heimstärke. Ein spannendes Spiel ist auf jeden Fall garantiert.

weiter
  • 916 Leser

Bei der Normannia auf die Tribüne

Stolze zehn Punkte beträgt der Vorsprung der Gmünder Normannia auf ihren samstäglichen Gast aus Zimmern. Und dennoch darf sich die Elf von Beniamino Molinari am Samstag im Gmünder Schwerzer auf einen heißen Fight einstellen. Die Zimmerner stecken als Vorletzter der Fußball-Verbandsliga mitten im Abstiegskampf und werden mit aller Macht versuchen, die

weiter
  • 659 Leser

Endspiellive in der ARD

Fußball, WFV-Pokal FCN und SFD vor Millionenpublikum?

Der VfR Aalen ist draußen. Doch Fußball-Verbandsligist Normannia Gmünd und Landesligist SF Dorfmerkingen haben die einmalige Chance, vor einem Millionenpublikum zu spielen. Wenn die beiden einzigen noch im Wettbewerb des WFV-Pokals verbliebenen Fußballteams von der Ostalb es schaffen sollten, ins Finale einzuziehen, dann ist ihnen ein Live-Auftritt

weiter
  • 739 Leser

Magdeburg kommt

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen

Die 21:27-Niederlage in Flensbug schmerzt. Doch es sind nicht nur die Göppinger, die beim Handball-Bundesligaspitzenreiter keine Chance haben. Am Sonntag, 13. November kommt der Tabellenneunte SC Magdeburg in die Göppinger EWS-Arena (17.15 Uhr). Für Frisch Auf Göppingen geht es darum, durch einen Sieg sich dem Abstiegskampf fern halten zu können.

Exklusiv

weiter
  • 709 Leser

Vollmann ärgert die Zufriedenheit

Fußball, 3. Liga Nach dem Pokal-Aus soll beim VfR Aalen der Abstiegsgedanke zurückkehren. In Paderborn ist eine andere Einstellung nötig.

So schnell kann es gehen. Noch vor einer Woche haben die Vereinsbosse bei der Mitgliederversammlung die Profis des VfR Aalen hoch gelobt. Ja, sogar überschwänglich gefeiert für die bisherigen Auftritte und die unerwartete Ausbeute von 21 Punkten. Präsidiumssprecher Roland Vogt sprach von „tollem Fußball“, der den Zuschauern in dieser Saison

weiter
  • 1013 Leser

Zahl des Tages

9895

Kilometer haben die 522 Lauf-geht’s!-Teilnehmer beim Einstein-Marathon in Ulm gesammelt und sind dafür jetzt mit dem 2. Platz in der Teamwertung ausgezeichnet worden.

weiter
  • 813 Leser

„Lauf geht’s!“ auf dem Treppchen

Fitnesssaktion 522 Teilnehmer der Fitnessaktion „Lauf geht’s!“ holen sich mit 9895 Kilometer beim Einstein-Marathon in Ulm Platz 2 in der Teamwertung.

9895 Kilometer haben die 522 Finisher der Aktion „Lauf geht’s!“ beim Einstein-Marathon in Ulm zurückgelegt. Die Fitnessaktion der Schwäbischen Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg hat damit in der Teamwertung nur knapp hinter der Firma Rationpharm den zweiten Platz belegt. „Das ist einfach super“, freut sich

weiter

Überregional (35)

„Schweini“ bei Mourinho wieder Thema

Überraschung in Manchester: Bastian Schweinsteiger darf jetzt wieder mit der ersten Mannschaft trainieren.
Nach zwei Monaten im fußballerischen Abseits ist Bastian Schweinsteiger von Startrainer José Mourinho sportlich begnadigt worden. Er trainiert wieder mit der ersten Mannschaft von Manchester United. Der englische Rekordmeister veröffentlichte eigens Fotos. „Es hat sich großartig angefühlt heute! Das Team ist in guter Verfassung, Resultate werden weiter
  • 443 Leser

„Wir möchten keine Gäste aus Israel“

Nach einer schroffen Absage sieht sich ein Gasthof im Schwarzwald schweren Vorwürfen ausgesetzt.
Mit der schroffen Ablehnung einer israelischen Touristengruppe hat ein Ferienhof im Schwarzwald eine heftige Debatte im Internet ausgelöst. Dem Mattenhof in Zell am Harmersbach wird offener Antisemitismus vorgeworfen. Tourismus-Verbände sind alarmiert – Gäste aus Israel haben im vergangenen Jahr mehr als 200 000 Übernachtungen im Schwarzwald weiter
  • 5
  • 339 Leser

Abellio braucht Lokführer

Von 2019 an sollen die Züge des Bahnbetreibers auf Strecken im Südwesten fahren. Der neue Baden-Württemberg-Chef wirbt deshalb kräftig um Personal.
Mit attraktiven Angeboten und flexiblen Arbeitszeitmodellen will der neue baden-württembergische Geschäftsführer des Bahnbetreibers Abellio, Andreas Moschinski, um Lokführer und anderes Personal für seine Züge im Stuttgarter Netz werben. „Wir müssen uns als attraktiver Arbeitgeber platzieren“, sagte der ehemalige Manager der Deutschen Bahn weiter
  • 360 Leser

Auf Anhieb in Stuttgart erfolgreich

7000 Besucher erlebten interessante Künstler wie Agnes Obel und James Rhodes.
Die Festival-Achse Düsseldorf-Stuttgart scheint zu passen. Der Versuch, das „New Fall Festival“ nach fünf erfolgreichen Jahren am Rhein auch im Kessel zu etablieren, gelang. Die Idee, anspruchsvollen Pop und Indie-Kultur in der Liederhalle und dem Neuen Schloss zu veranstalten, kam auch an. Fast 20 000 Besucher waren es am Ende in beiden weiter
  • 396 Leser

Auf der Suche nach dem passenden Girokonto

Was Kunden bei einem Wechsel beachten sollten.
Nur noch wenige Banken bieten ihren Kunden komplett gebührenfreie Girokonten. Seit dem gestrigen Dienstag ist damit auch bei der Postbank für die meisten Kunden Schluss. Wer für sein Konto im Jahr mehr als 60 EUR zahlt, sollte einen Wechsel prüfen, raten die Experten von „Finanztest“. Bei der Wahl des Girokontos gibt es neben den monatlichen weiter
  • 584 Leser

Auf der Suche nach der richtigen Balance

Der Verfassungsgerichtshof verhandelt eine Klage gegen das Landeshochschulgesetz.
Ob das Grundrecht der Wissenschaftsfreiheit im Landeshochschulgesetz (LHG) ausreichend abgesichert ist, wird der Verfassungsgerichtshof am 14. November bekannt geben. Man sehe sich jetzt „hinreichend präpariert“, sagte Präsident Eberhard Stilz nach gut zweistündiger Verhandlung am Montag. Dabei ließ er nicht durchblicken, ob die Argumente weiter
  • 247 Leser

Basketball Atlanta siegt dank starkem Schröder

Dennis Schröder hat die Atlanta Hawks im dritten Saisonspiel der nordamerikanischen Profiliga NBA zum dritten Sieg geführt. Der 23-jährige Aufbauspieler war beim 106:95-Erfolg gegen die Sacramento Kings zweitbester Werfer. Der Braunschweiger erzielte in mehr als 32 Minuten Spielzeit mit 17 Punkten seine bislang beste Saisonausbeute. Derweil kam Paul weiter
  • 442 Leser

Brexit: Erster Schock verdaut

Die Wirtschaft innerhalb der Eurozone hält sich nach dem britischen Anti-EU-Votum recht gut.
Die ersten Tage und Stunden nach dem Brexit-Votum ließen nichts Gutes ahnen. Das britische Pfund rauschte nach dem Referendum zum EU-Austritt am 23. Juni in den Keller, Ökonomen sahen die wirtschaftliche Entwicklung des Vereinigten Königreichs sowie der übrigen europäischen Länder stark bedroht. Gut vier Monate später ist davon nur noch wenig zu spüren. weiter
  • 820 Leser

Daimler arbeitet an Kulturwandel

Beim Stuttgarter Autobauer wird die Garderobe legerer – und die Hierarchien werden flacher.
Der von Konzernchef Dieter Zetsche angestoßene Kulturwandel beim Autobauer Daimler nimmt Form an. „Es gibt keinen definierten Zeitrahmen. Wir werden die einzelnen Maßnahmen sukzessive umsetzen“, sagte Personalvorstand Wilfried Porth. Unter dem Titel „Leadership 2020“ hatte Daimler vor gut einem Jahr ein Umdenken im Konzern angestoßen. weiter
  • 683 Leser

Dressurreiten Werth führt Weltrangliste an

Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth ist die neue Weltranglisten-Erste der Dressurreiter. Wie der Internationale Pferde-Verband FEI gestern mitteilte, löste die 47-Jährige aus Rheinberg mit ihrer Stute Weihegold ihre Teamkollegin Kristina Bröring-Sprehe mit Hengst Desperados nach neun Monaten an der Spitze als Führende ab. Hinter Bröring-Sprehe weiter
  • 451 Leser

E-Mail-Affäre setzt Clinton zu

Noch ist offen, worum es bei den neuen Untersuchungen des FBI eigentlich genau geht. Doch Hillary Clintons Abstand zu ihrem Gegner Donald Trump schrumpft.
Mit Verschwörungstheorien und Foulspiel gespickte TV-Politserien wie „House of Cards“ haben Hochkonjunktur. Was sich allerdings auf dem Schlussspurt des US-Wahlkampfes abspielt, könnten sich selbst erfindungsreiche Drehbuchautoren kaum dramatischer ausdenken. Hillary Clinton und Donald Trump kämpfen erbittert um den Einzug ins Weiße Haus, weiter
  • 315 Leser

Erfolgreiche Allianz gegen Einbrecher

Drei Tage lang macht die Polizei aus vier Bundesländern schwerpunktmäßig Jagd auf kriminelle Banden – offenbar mit Erfolg. Und es geht weiter.
Nach einer länderübergreifenden Aktion zur Bekämpfung von Einbrecherbanden haben Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) und sein bayerischer Kollege Joachim Herrmann (CSU) ein positives Fazit gezogen. „Die Schwerpunktkontrollen der vergangenen Tage waren ein wichtiges Signal“, betonte Strobl gestern in Stuttgart. In Baden-Württemberg weiter
  • 263 Leser
Kommentar Knut Pries zu Ausfällen von Günther Oettinger

Fragwürdiger Komiker

Die Frage ist nicht leicht zu klären, ob es sich bei Günther Oettinger um einen Politiker mit kabarettistischen Neigungen handelt, oder um einen Komiker mit Ersatz-Karriere in der Politik. Zur Heiterkeit in Brüssel hat der Kommissar mehr beigesteuert als Martin Sonneborn, der Berufssatiriker mit Sitz im EU-Parlament. Viele haben sich über Oettingers weiter
  • 314 Leser
Kommentar Felix Lee zu deutsch-chinesischen Beziehungen

Gabriel zofft sich zu Recht

Über Sigmar Gabriels diplomatisches Geschick lässt sich streiten. Es ist nachvollziehbar, dass Peking verärgert ist, wenn der Bundeswirtschaftsminister Übernahme-Genehmigungen in Frage stellt, die eigentlich in trockenen Tüchern waren. Doch in der Substanz hat Gabriel recht: Wer China in dieser Phase zu nachgiebig gegenübertritt, wird im Spiel der internationalen weiter
  • 806 Leser

Gemeinsam abhängen

„Ein Freund , ein guter Freund, das ist das Beste, was es gibt auf der Welt“, wissen wir spätestens seit dem Operetten-Film „Die Drei von der Tankstelle“ aus dem Jahre 1930. Nicht an der Zapfsäule, sondern in Uganda, genauer im Budongo-Wald, hat jetzt das Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie den Beweis erbracht, weiter
  • 341 Leser

In der Pariser Metro-Hölle von Stalingrad

Das mag Bürgerschreck Frank Castorf nicht so gern, aber bei der Stuttgarter Premiere von Gounods „Faust“ erntete der Regisseur reinen Jubel. Zu Recht.
Au weia! Das ging schief, das war eine bittere Premiere für Bürgerschreck Frank Castorf. Da inszeniert er Charles Gounods „Faust“ als eine Oper über den Konsumwahn, feiert die Ideale der Französischen Revolution und brandmarkt das Demokratieversagen, die Not heilloser Menschen, da streut er revolutionäre Rimbaud-Gedichte in die schöne Musik weiter
  • 405 Leser

Janßen verlässt VfB

Ex-Interimscoach der Stuttgarter wird Co-Trainer bei St. Pauli.
Fußball-Zweitligist FC St. Pauli holt einem Medienbericht zufolge den früheren Stuttgarter Interimstrainer Olaf Janßen in sein Trainerteam. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei Pauli“, sagte Janßen gestern dem Portal „Sport 1“. Der 50-Jährige hatte zuletzt den VfB Stuttgart als Interimstrainer betreut und mit ihm zwei Siege weiter
  • 510 Leser

Kein Ende der Not auf Haiti

Vier Wochen nach dem Tropensturm droht eine Hungerkatastrophe.
Hunger, Verzweiflung und Cholera-Alarm: Vier Wochen nach dem Hurrikan „Matthew“ beherrschen Elend und Hoffnungslosigkeit Haitis verwüsteten Süden. Doch die Weltöffentlichkeit nimmt kaum noch Notiz. Nur wenige Tage stand der bitterarme Karibikstaat nach der Naturkatastrophe mit mehr als 500 Toten und mindestens 350 000 Obdachlosen weiter
  • 273 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Rentenreform

Kein Wunschkonzert

Doppelte Haltelinie sind die neuesten Schlagwörter in der Diskussion über ein umfassendes Reformkonzept für die gesetzliche Rentenversicherung. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will eine langfristige Untergrenze für das Rentenniveau und eine Obergrenze für die Rentenbeiträge festschreiben. Da ist sie sich mit CSU-Chef Horst Seehofer erstaunlich weiter
  • 289 Leser

Klose auf Löws Spuren

Deutschlands Rekordtorjäger beendet seine aktive Laufbahn und kehrt als Azubi zum Bundestrainer in die DFB-Auswahl zurück.
Joachim Löw bleibt und bleibt und bleibt. . . Und Miroslav Klose, mit 71 Toren in 137 Länderspielen der Führende der ewigen Torjägerliste in der Geschichte der DFB-Auswahl, kehrt in den Kreis der Nationalmannschaft zurück. Mit diesen Personalien stellte der Deutsche Fußball-Bund in den letzten Tagen die Weichen für die Zukunft. WM-Rekordtorjäger Klose, weiter
  • 471 Leser

Labbadia bald in Wolfsburg?

Der VW-Klub ist offenbar am Ex-Hamburger interessiert.
Bruno Labbadia, 50, darf offenbar auf eine schnelle Rückkehr in die Bundesliga hoffen. Der beim Hamburger SV Ende September entlassene Coach soll Favorit auf die Nachfolge von Dieter Hecking beim kriselnden VfL Wolfsburg sein. Das berichteten gestern mehrere Medien. Beim Tabellensechzehnten wollte niemand die Spekulationen kommentieren. Geschäftsführer weiter
  • 331 Leser

Machtlos gegen die große Zahl der Täter

Innenminister räumt vor Untersuchungsausschuss Defizite ein.
Bei den Massenübergriffen in der Silvesternacht musste die Bundespolizei mangels ausreichender Kräfte und Einsatztechnik offenkundig zahlreiche Straftäter laufen lassen. Angesichts der chaotischen Situation im Hauptbahnhof sei „ein konzentriertes Vorgehen“ zur Festnahme der Kriminellen nicht möglich gewesen, räumte Bundesinnenminister de weiter
  • 369 Leser

Matchball für Borussia Dortmund

Der BVB kann ins Achtelfinale einziehen, während Bayer unter Zugzwang steht.
Der vierte Spieltag der Champions League steht für Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen unter unterschiedlichen Vorzeichen. Der BVB würde sich mit einem Sieg gegen Sporting Lissabon heute (20.45 Uhr/ZDF und Sky) vorzeitig fürs Achtelfinale qualifizieren. Die Werkself aus Leverkusen will sich die Chance auf die K.o.-Runde wahren: Ein Sieg bei Tottenham weiter
  • 407 Leser

Mit Tamtam ins Eheglück

Standesamtliche Trauungen werden immer öfter zu einem Event mit allerlei Showeinlagen. Die Nachfrage nach besonderen Orten für das gemeinsame Ja-Wort nimmt im ganzen Land stark zu.
Die Trauung im Standesamt sei „toll“ gewesen, erinnert sich die Heilbronner SPD-Stadträtin Tanja Sagasser-Beil. Ganz zufrieden mit der Zeremonie war sie trotzdem nicht: „Es gab keine Auswahl an Räumlichkeiten.“ Das Zimmer im Rathaus, in dem sie ihrem Mann das Ja-Wort gab, „sei nichts Besonderes“ gewesen. Mit ihrer weiter
  • 260 Leser

Nach zehn Jahren endlich fertig

Fast ein Jahrzehnt wurde an diesem Konzertsaal gebaut. Nun wurden die Schlüssel übergeben.
Die Elbphilharmonie in Hamburg ist fertig – rund neuneinhalb Jahre nach der Grundsteinlegung. Der Baukonzern Hochtief übergab das Konzerthaus offiziell an die Stadt. „Hamburg hat mit der Elbphilharmonie ein beeindruckendes Gebäude bekommen, dessen Architektur schon heute nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken ist“, erklärte Bürgermeister weiter
  • 427 Leser

Peking zeigt Gabriel die kalte Schulter

Es knirscht in den Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und China. Der Widerstand gegen chinesische Übernahmen sorgt für Ärger.
Einen Tag vor Sigmar Gabriels Besuchsbeginn in Peking hatte das chinesische Außenministerium den deutschen Gesandten bereits zu sich bestellt, um ihm eine Protestnote zu übergeben. Kaum war der deutsche Wirtschaftsminister am gestrigen Dienstag zu seinem fünftägigen China-Besuch in Peking eingetroffen, sagten die chinesischen Gastgeber ein Besuch Gabriels weiter

Rekord bei Jobangeboten

Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland wächst.
Arbeitsmarktforscher und die Bundesagentur für Arbeit (BA) sehen den deutschen Arbeitsmarkt in solider Verfassung. Darauf weise nicht zuletzt die weiterhin hohe Zahl der offenen Stellen hin, berichtete die Bundesbehörde. Arbeitsagenturen rechnen auch trotz der zunehmend auf den Jobmarkt drängenden Flüchtlinge vorerst nicht mit steigender Arbeitslosigkeit. weiter
  • 518 Leser

Rettung für Kaiser‘s Tengelmann

Rewe macht den Weg frei, damit Konkurrent Edeka die angeschlagene Lebensmittelkette übernehmen kann. Dafür gibt es einen Ausgleich. Die 15 000 Beschäftigten werden ihre Arbeitsplätze behalten.
Die Verkaufsliste für die ersten 100 Filialen lag schon auf dem Tisch. Zu alt, nicht modern genug – manche Supermärkte von Kaiser's Tengelmann gelten bei Kunden nicht gerade als erste Wahl. Seit Jahren schreibt die Kette rote Zahlen. Konkurrent Edeka will trotzdem seit Langem das Filialnetz übernehmen – und löste damit ziemliches Hickhack weiter
  • 870 Leser
Rubrik zum Hauptthema

Spannung bis zur letzten Minute

Auf Umfragen können die Kandidaten nicht zählen – Viele Unentschlossene
In sechs Tagen werden mehr als 100 Millionen Amerikaner eine historische Grundsatzentscheidung treffen: Werden sie die erste Präsidentin in der US-Geschichte ins Weiße Haus wählen? Oder geben sie einem rechtspopulistischen Demagogen den Zuschlag, der die Antithese darstellt zu jenen politisch Etablierten, die seit Monaten im Kreuzfeuer der republikanischen weiter
  • 400 Leser
Kommentar Gunther Hartwig zur Aufarbeitung der Kölner Silvesternacht

Traurige Zwischenbilanz

Seit Monaten beschäftigt die Kölner Silvesternacht Politik und Justiz. Die Bilanz dieser Aufarbeitung vor parlamentarischen Untersuchungsausschüssen und Gerichten ist ernüchternd, ja traurig. Schon der chaotische Eindruck, den die Polizei von Bund und Ländern vor Ort hinterlassen hatte, war verheerend genug, und die von den Massenübergriffen betroffenen weiter
  • 415 Leser

Unterstützung für Todesstrafe

Ultranationalisten wollen die Pläne von Staatspräsident Erdogan mittragen. Massive Kritik kommt vom Grünen-Chef.
Nach Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat auch der Chef der ultranationalistischen Oppositionspartei MHP in der Türkei eine rasche Abstimmung über die Todesstrafe gefordert. „Lasst uns die Sache erledigen und mit jenen, die unser Volk und unser Land angefeindet haben, abrechnen“, sagte Devlet Bahceli vor seiner Fraktion in Ankara. Bacheli weiter
  • 430 Leser

Verzweiflung wächst mit jedem Beben

Weitere Einstürze nehmen vielen Menschen in Italien jede Hoffnung auf baldige Rückkehr in ihre Heimat.
Die Erde in Italien kommt nicht zur Ruhe: Ein weiteres starkes Nachbeben hat die ohnehin verwüstete Region erschüttert. Der Erdstoß am Dienstagmorgen hatte nach Angaben der italienischen Erdbebenwarte eine Stärke von 4,7. Es habe weitere Einstürze gegeben, sagte der Bürgermeister des Dorfes Ussita, Marco Rinaldi. Seit dem verheerenden Erdstoß am Sonntag weiter
  • 268 Leser

Vorteile für Geringverdiener

Langsam werden die Pläne zur Reform der Alterssicherung konkreter. Bei den Betriebsrenten gibt es eine Einigung.
Berlin. Ab 2018 soll die Grundzulage bei der Riester-Rente von derzeit 154 Euro auf 165 Euro im Jahr steigen. Das gilt auch für alle bestehenden Verträge, egal ob sie privat oder vom Arbeitgeber abgeschlossen wurden. Dies ist Teil der Reform der Betriebsrenten, auf die sich Union und SPD geeinigt haben, wie Regierungskreise bestätigten. Den Gesetzentwurf weiter
  • 282 Leser

YouTube und Gema einig

Der Internet-Kanal zahlt künftig an die Urheber Lizenzen.
Die Videoplattform YouTube hat nach jahrelangem Streit eine Einigung mit der Rechteverwertungsgesellschaft Gema erzielt. Dank der Vereinbarung könnten Nutzer in Deutschland „ab sofort noch mehr ihrer Lieblingssongs auf YouTube genießen“, erklärte die Plattform. Die Google-Tochter YouTube und die Gema hatten jahrelang über die Bezahlung der weiter
  • 393 Leser
Kommentar Gerold Knehr zur Personalpolitik in der Nationalelf

Zukunft mit Bekannten

Mit gleich zwei populären Personalien hat der DFB die Weichen für die Zukunft der Nationalmannschaft gestellt. Einen Tag nach der Vertragsverlängerung mit Bundestrainer Jogi Löw holte der Verband Rekordtorjäger Miroslav Klose als Trainer-Azubi in sein Team. Das Motiv von DFB-Präsident Reinhard Grindel, diese Entscheidungen unmittelbar vor dem am Donnerstag weiter
  • 409 Leser

Leserbeiträge (7)

„Was für eine Schande“

Zur Bildungspolitik im Land

Es ist nicht zu glauben, dass eine Regierungspartei, Die Grünen in Baden Württemberg, an der Spitze ein Regierungschef, ein ehemaliger Rektor, es fertig bringt innerhalb von sechs Jahren einen Absturz in Fach Deutsch zu verursachen. Das tut weh. Welche Schande! Dies wäre unter der CDU nicht passiert.

weiter
Lesermeinung

Ärgernis Ceta

Das schamhafte und große Ärgernis über das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen Ceta ist der Tatsache geschuldet, dass über sieben Jahre geheim und hinter verschlossenen Türen verhandelt wurde. Erst als die Projekte das Licht der Öffentlichkeit sahen, wurde in großer Hektik nachgebessert. Wenn jetzt die belgische Region Wallonien kurz vor dem „Galadinner“

weiter
  • 5
  • 760 Leser
Lesermeinungen

Atomkraft und Kosten

Geht es nach den Atomkraftwerksbetreibern E.on, RWE und EnBW, dann soll die Allgemeinheit für den Abriss der Atomkraftwerke bezahlen. Die drei Atombosse Johannes Teyssen (E.on), Peter Terium (RWE) und Frank Mastiaux (EnBW) wollen ihr riskantes Atomgeschäft einschließlich der Atomkraftwerke dem Bund übertragen. Die Atomkraftwerke sollen nach diesen Plänen

weiter

Der Donnerstag wird recht freundlich

Wettervorhersage für Donnerstag, den 03.11.2016Am Donnerstag gibt es einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonnenschein bei maximal 7°C in Ellwangen und Aalen, maximal 8°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20%

Die weiteren Aussichten:Am Freitag dominieren den Tag über die Wolken, mit etwas

weiter
  • 1
  • 1219 Leser

Fehler im Kapitalismus: Wer bezahlt die Zeche?

Ihttp://www.schwaebische-post.de/regional/bopfingen/1527542/

Zur Vorbereitung (am Donnerstag, 17. November, 19.00 Uhr) empfehle ich, noch heute folgendes Video anzuschauen: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/tag-sieben/video-wie-solidarisch-ist-deutschland-100.html .

Wie solidarisch ist Deutschland?

01.11.2016 | 43:58 Min. | Verfügbar

weiter
  • 4
  • 1488 Leser

Ski- und Snowboardkurs zum Winterauftakt

Die DSV Ski- und Snowboardschule Großdeinbach e.V. bietet allen Interessierten zum Saisonstart einen Wochenendkurs in Sölden an. Der Kurs richtet sich an Wintersportler, die sich vor Beginn des Winters einige wertvolle Tipps zur eigenen Fahrtechnik abholen möchten. Für die Veranstaltung vom 18.-21.11.2016 sind noch Restplätze

weiter
  • 1
  • 1539 Leser

inSchwaben.de (5)

Bequem und flexibel

Herbst- und Wintermode 2016/2017: Das persönliche Wohlbefinden steht ganz oben.

Aalen. Der Herr der Schöpfung darf sich freuen auf die Trends der Herbst/Winter-Kollektion. „Bequemlichkeit, Flexibilität und Sportiv sind die Trendsetter“, sagt Saturn-Chef Florian Friedel.

„Shoppen ist an diesem Sonntag schon ein besonderer Tag, wenn die Leute relaxed und mit der ganzen Familie bummeln gehen und ohne Hektik einkaufen

weiter
  • 1279 Leser

Flanieren, genießen und entspannt einkaufen

Verkaufsoffener Sonntag am 6. November von 13 Uhr bis 18 Uhr in über dreihundert Geschäften der Aalener Innenstadt und im Industriegebiet.

Aalen. „Wir haben uns einiges ausgedacht und versprechen den Besuchern aus nah und fern ein vielseitiges Einkaufserlebnis“, sagt City-Manager Reinhard Skusa.

Es lohnt sich, nach Aalen zu kommen. Die Geschäfte haben sich herausgeputzt, die wunderschönen Dekorationen laden zum gemütlichen Shoppen ein.

Food Trucks und Kulinaria

„Ein

weiter
  • 1191 Leser

Kulinarische Weltreise

Streetfood-Festival von Freitag bis Sonntag in Aalen bei Möbel Rieger sowie auf dem Gmünder Torplatz. Kulinaria von Freitag bis Sonntag auf dem Spritzenhausplatz.

Aalen. „Genussbahnhof, bitte aussteigen“, heißt das Motto bei den „Food Days“, die Fabian Maier aus Essingen bereits zum dritten Mal veranstaltet. „Mit einer Duftwolke aus Gewürzen, Sounds von brutzelnden Gusspfannen und dampfenden Garküchen wollen wir die Besucher auf eine kulinarische Weltreise einladen“, sagt

weiter
  • 1485 Leser

Schenken mit dem City Star

In rund 60 Geschäften kann der Aalener Einkaufsgutschein City Star eingelöst werden.

Aalen. Jeder hat es schon einmal erlebt. Keine Ahnung, was ich zu Weihnachten schenken soll. „Geschenke sind eine wunderbare Art, anderen Freude zu bereiten, dafür steht unser City Star“, sagt Reinhard Skusa und er fügt hinzu: „Mit dem City Star-Gutschein verschenkt man die Vielfalt der Aalener Innenstadt und die Kaufkraft bleibt

weiter
  • 1236 Leser