Artikel-Übersicht vom Freitag, 04. November 2016

anzeigen

Regional (105)

Zahl des Tages

0

Tore stehen auf dem Bolzplatz der Oberkochener Heide. Die Stadtverwaltung hat die Fußballtore aus Sicherheitsgründen entfernt, nachdem diese immer wieder aus ihren Verankerungen geschraubt und gerissen worden waren, um sie an anderer Stelle des Bolzplatzes zu platzieren.

weiter
  • 840 Leser

Gemeindefest Feiern in Unterrombach

Aalen. Zwei Tage lang steht das Gemeindehaus St. Ulrich wieder im Zeichen des Gemeindefestes der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius Hofherrnweiler-Unterrombach. Ein herbstliches Buffet (18 Uhr) und ein Gemeindeabend (20 Uhr) eröffnen am Samstag, 5. November, das Gemeindefest. Festgottesdienst am Sonntag ist um 10 Uhr in der Thomaskirche, ab

weiter
  • 929 Leser

Aufzug im Parkhaus wird saniert

Aalen. Die Aufzugsanlage im Parkhaus Spitalstraße ist anfällig, was immer wieder zu Ausfällen des Aufzuges zur Folge hatte. Die Stadtwerke werden am Montag, 7. November, mit der Komplettsanierung der Aufzugsanlage beginnen. Ein weiterer Grund für die Sanierung ist, dass der Hersteller bereits seit einigen Jahren die Produktion dieser Aufzugs-Baureihe

weiter
  • 555 Leser
Guten Morgen

Der Mut, etwas Neues zu wagen

Manfred Moll über eine wagemutige Konzertbesucherin beim Jazzfest.

Alleine zu Hause bleiben, das kommt für sie nicht infrage. Deshalb hat die Nachbarin und Freundin der Ehefrau in letzter Minute eine Karte für das Stanley-Clarke-Konzert in der Mapal-Kantine gekauft. 43 Euro investiert ins Ungewisse. Denn was da auf sie zukommt, davon hat sie höchstens eine leise Ahnung. Jazz? Hm. Seither hat man sie eher als Hörerin

weiter
  • 489 Leser

Freie Fahrt für die Feuerwehr

Wochenmarkt Jüngst hat die Aalener Feuerwehr wieder eine Kontrollfahrt durch die Innenstadt während des Wochenmarkts unternommen. Und dabei festgestellt, dass die Beteiligten die Rettungsspuren frei hielten. Auch künftig will die Feuerwehr solche Kontrollfahrten vornehmen. Foto: privat

weiter
  • 2
  • 855 Leser

Weil Mülleimer brannte

Feuerwehr 15 000 Euro Schaden und ein Verletzter am Freitag.

Aalen. Ein brennender Müllereimer ließ Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gegen 13.30 Uhr in die Langertstraße ausrücken. An einem Wohnhaus brannte ein Mülleimer. Die Hauswand wurde verrußt, zwei Fenster wurden beschädigt. Ein 28 Jahre alter Anwohner erlitt beim Löschversuch leichte Verletzungen, er wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein

weiter
  • 910 Leser

Grönland: Abenteuer in Eis und Schnee

Vortrag Arved Fuchs berichtet über 35 Jahre Expeditionen in arktischen Landschaften.

Aalen. Der deutsche Polarforscher und Buchautor Arved Fuchs war am Donnerstagabend zu Gast in der Aula der Hochschule Aalen. Mit im Gepäck hatte er Geschichten und Bilder aus 35 Jahren Abenteuer in Eis und Schnee, insbesondere Grönland. Die Gesangschule Voice-es präsentierte diese Veranstaltung zugunsten des Hilfsprojekts „Segeltaxi“.

Der

weiter
  • 578 Leser

Irre Posse um Bolzplatz ohne Tore

Heide Die Fußballtore im Wohngebiet Heide sind entfernt, Kinder können nicht mehr Fußball spielen. Die Bewohner sind empört. Die Stadtverwaltung weist die Schuld von sich.

Oberkochen

Schon seit Wochen werde die Stadtverwaltung in einem schier unendlichen Streit um die Tore beim Bolzplatz in eine „Täterrolle“ gedrängt, betont Bürgermeister Peter Traub auf Nachfrage. Der Stadtverwaltung werde „Kinderfeindlichkeit“ unterstellt und Oberkochen im gleichen Atemzug das Prädikat „familien- und kinderfreundliche

weiter

Polizeibericht

Baumaschine gestohlen

Aalen-Wasseralfingen. Unbekannte klauten in der Nacht auf Freitag eine Rüttelplatte, die vor einem Wohnhaus in der Karl-Keßler-Straße abgestellt war. Das Diebesgut hatte einen Wert von etwa 7500 Euro. Die Polizei Aalen bittet Zeugen, sich unter Telefon (07361) 5240 zu melden.

Buntmetall gestohlen

Aalen. Zwischen Mittwochnachmittag

weiter
  • 439 Leser

Warum schweigen die Pfarrer am Volkstrauertag?

Gedenkreden Nach dem Ausstieg der Geistlichen springen Vereinsvertreter und Bürgermeister in Oberkochen ein.

Oberkochen. Bei der Herbsttagung des Organisationsausschusses der Oberkochener Vereine (Orga) wurden die Termine fürs kommende Jahr und ins Haus stehende Jubiläen abgestimmt. Am Rande wurde dabei auch bekannt gemacht, dass die Kegelvereine aus Oberkochen und Wasseralfingen fusionieren. Bei der Terminabstimmung teilte Bürgermeister Peter Traub mit,

weiter
  • 886 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest des MC Hütte

Westhausen. „Rumble in the Jungle“ betitelt der MC Hütte sein Fest am Samstag, 5. November, in der Halle von Stuckateur Robert King, Dr.-Rudolf-Schieber-Straße 39. „The Daltons“ und „Bed Stead“ spielen. Von 20 bis 21 Uhr freier Eintritt, danach fünf Euro. Kein Einlass unter 16.

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Konzert für Katharinenkirche

Bopfingen. Trompeter Gabor Szabo, Organist Thomas Rapp und der Posaunenchor Bopfingen (Leitung Heiner Schöffler) musizieren am Samstag, 12. November, um 18 Uhr in der Bopfinger Stadtkirche . Der Eintritt ist frei. Spenden kommen dem Erhalt der Katharinenkirche zugute.

weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Martinsumzug durch die Stadt

Bopfingen. Am Kinderhaus stellt sich am Freitag, 11. November, um 17.30 Uhr der Martinsumzug auf und zieht zum Marktplatz. Dort wird der Martinsritt aufgeführt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Rossball des PSK Ostalb

Westhausen-Lippach. Der Pferdesportkreis Ostalb bittet am Samstag, 5. November zum Rossball in die Festhalle Lippach. Einlass mit Sektempfang: ab 19 Uhr. Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler werden geehrt. „Sommerwind“ spielen dann zum Tanz auf. Für das leibliche Wohl sorgt der Reitverein Lippach. Karten gibt es noch an der Abendkasse.

weiter
  • 1401 Leser
Kurz und bündig

Saisonstart mit Skibörse

Lauchheim-Hülen. Der Skiclub Kapfenburg bittet am Samstag, 5. November zur Skibörse in der alten Schule in Hülen. Annahme: 9.30 bis 11.30 Uhr; Verkauf: 13 bis 14.30 Uhr. Es besteht auch die Möglichkeit, sich für Ausfahren und Kurse anzumelden.

weiter
  • 710 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrt ins Oberallgäu

Lauchheim. Skiclub Kapfenburg und Freizeitclub La Oele bieten von 27. bis 30. Dezember eine Jugend- und Familienfreizeit ins Oberallgäu. Info bei Hans-Lorenz Sachs, (07363)3492.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Bopfingen. Das DRK bittet am Mittwoch, 9. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr um Blutspenden in der Stauferhalle.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. „Wir tauschen uns aus“ heißt das Thema beim Parkinson-Treff am Dienstag, 8. November, um 14 Uhr im DRK-Haus. Betroffene erhalten Tipps zur Krankheitsbewältigung und können Erfahrungen weitergeben. Die Veranstaltung ist kostenlos.

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Kabarett mit Nepo Fitz

Bopfingen. Nepo Fitz steht auf der Mundart- und Kleinkunstbühne in der Schranne am Freitag, 11. November, um 19.30 Uhr mit seinem Kabarettprogramm „Dringend!“. Karten zu 14 Euro gibt es im Handelsregal, bei Arnold und in der Ratsapotheke. Abendkasse: 15 Euro.

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Kapitalfehler des Kapitalismus

Bopfingen. Am Donnerstag, 17. November, zeigen die Bestsellerautoren Matthias Weik und Marc Friedrich um 19 Uhr in der „Schranne“ mit dem Vortrag „Kapitalfehler“, warum der Kapitalismus oft scheitert, Wohlstand fair zu verteilen. Tickets für zwölf Euro gibt es im Handelsregal, bei Arnold, in der Ratsapotheke und der VHS Ostalb, (07361) 8132430.

weiter
  • 318 Leser

Kunst auf Schloss Hohenstadt bis Sonntag

Kunstgewerbeausstellung Kunsthandwerk vom Feinsten und für jedes Portemonnaie gibt’s bis Sonntag auf Schloss Hohenstadt zu bestaunen. Reinhard Graf Adelmann und Gattin Anne konnten sich bereits bei der Ausstellungseröffnung von „Kreative Kunst und LebensArt“ am Freitagabend über ein volles Haus freuen. 75 überregionale Aussteller

weiter
  • 5
  • 760 Leser

Kurz und bündig

Schlachtfest im Dorfhaus

Abtsgmünd-Neubronn. Die Dorfmeinschaft bittet am Samstag, 5. November, ab 17 Uhr und am Sonntag, 6. November, ab 11 Uhr zum Schlachtfest. Angeboten wird eine reichhaltige Speisekarte mit Schlachtplatte, Bratwürsten, Schnitzel und am Sonntag auch Kräuterhals mit Spätzle sowie Kaffee und Kuchen.

Muffigel Dance

Hüttlingen.

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Mitarbeiten in der Vesperkirche

Bopfingen. Von Sonntag, 27. November, bis Freitag, 2. Dezember, läuft die 9. Ökumenische Vesperkirche. Wer an einem oder mehreren Tagen zwischen 11.15 und 14.30 Uhr mithelfen kann, ist beim Infoabend am Montag, 7. November, 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, willkommen. Auch danach kann man sich beim Pfarramt, (07362) 7556, anmelden. Auch Kuchenspenden

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Musik und Lesung „Widerstand“

Bopfingen-Oberdorf. „Widerstand von 1933 bis heute“ thematisieren die Musiker von „Freywolf“ und der Schauspieler Klaus-Peter Preußger am Dienstag, 8. November, um 19.30 Uhr in der ehemaligen Synagoge. Es gibt Lieder, Gedichte und Prosa. Eintritt: fünf Euro an der Abendkasse.

weiter
  • 457 Leser

Paketbombe in Poststelle vermutet

Sprengstoffeinsatz Großes Polizeiaufgebot am Mittwoch in Oberkochen, Stadt zum Teil abgeriegelt.

Oberkochen. „Ganz viele Menschen in Oberkochen fragen sich, ob es stimmt, dass das gesamte Bahnhofsgelände in Oberkochen am Mittwoch wegen einer Bombendrohung gesperrt war“. Mit diesen Worten wandte sich Ehrenbürgerin Gerda Böttger an diese Zeitung. In der Tat sei ein Riesenaufgebot an Polizei vor Ort gewesen, erklärte Bürgermeister Peter

weiter
  • 579 Leser

Sportgala des TSV

Ehrungen Hüttlinger Sportler und Übungsleiter werden gewürdigt.

Hüttlingen. Der TSV Hüttlingen, Abteilung TuLA, führt am Sonntag, 6. November, um 16 Uhr im Bürgersaal seine Sportgala durch. Das rund zweistündige Programm ist bunt gemischt – von Turnen über Tanz bis zur Akrobatik. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1046 Leser
Kurz und bündig

Wildessen wird verlegt

Oberkochen. Die Schützengilde verlegt ihr Wildessen aus technischen Gründen auf Sonntag, 13. November. Telefonische Anmeldung ist unter der Nummer (07346) 8279 oder unter der Nummer (07364) 957347 möglich. Um 11.30 und um 13 Uhr erwartet das bewährte Team die Gäste im Schützenhaus.

weiter
  • 507 Leser

Anbau an die Grundschule soll etliche Probleme lösen

Ortschaftsrat Dorfmerkingen Das erweiterte Schulgebäude soll barrierefrei sein - Spatenstich erst 2018

Neresheim-Dorfmerkingen. Im Blick des Ortschaftsrates steht das „Gemeinbedarfsgebäude“, ein Anbau an die Grundschule für Kindergartenräume. Ziel ist es, den in zwei getrennten Gebäuden untergebrachten Kindergarten in der Grundschule zusammenzuführen sowie die Ortschaftsverwaltung und Vereine darin unterzubringen. Ortsvorsteher Gerhard Hügler

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Bürger- und Dorffest

Neresheim-Elchingen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst und dem Chor Elchorado beginnt am Sonntag, 6. November, um 10.30 Uhr in der Turn- und Festhalle das Bürger- und Dorffest. Es schließt sich ein Frühschoppen mit dem Musikverein an. Das weitere Programm gestalten die Kindertagesstätte St. Josef, die SVE-Gymnastikgruppen und die Chöre der Liedertafel.

weiter
  • 556 Leser

Das rollende Klassenzimmer im Greut

Hochschule Explorhino holt den MINT-Truck zur Studien- und Berufsorientierung nach Aalen.

Aalen. Explorhino, die Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen, unterstützt mit einer besonderen Aktion Jugendliche bei der Studien- und Berufsorientierung. Von Montag, 14. November bis Mittwoch, 16. November kommt eine mobile MINT-Erlebniswelt auf den Greutplatz. Es sind noch Plätze für bis zu drei Schulklassen am Mittwochvormittag frei.

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst für Pflegende

Aalen. Professionell Pflegende, pflegende Angehörige und alle, die sich angesprochen fühlen, sind am Sonntag, 6. November, um 18 Uhr in die Salvatorkirche eingeladen. Den Gottesdienst zum Thema „Menschlichkeit“ gestaltet der KAB-Treffpunkt Arbeitnehmer/innen in der Pflege.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest beim Roten Kreuz

Neresheim. Das Deutsche Rote Kreuz lädt am Samstag, 5. November, ab 18 Uhr und am Sonntag, 6. November, ab 10 Uhr zum Herbstfest im Dossinger Weg ein. Die DRK-Mitglieder bewirten mit Wild und schwäbischen Spezialitäten.

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Kinderfilm im Kocherkino

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt am Sonntag, 6. November, um 14 Uhr den Kinderfilm „Ernest und Celestine“, Ein charmantes Filmerlebnis für junge Menschen ab 6 Jahren, das mit Vorurteilen und Erwartungen spielt. Der Film wird anschließend besprochen und es kann gebastelt werden.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Kuchen im Glas für den Kindi

Essingen. Der Elternbeirat des Kindergartens Sternschnuppe bietet am Sonntag, 6. November, von 13 bis 18 Uhr vor Decathlon wieder „Kuchen im Glas“ an.

weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Evergreens

Aalen-Unterkochen. Unter dem Motto „Evergreens“ präsentiert der Zitherverein Aalen am Sonntag, 6. November, um 15 Uhr im „Adlerstadel“, Heidenheimer Straße 2, eine bunte Melodienfolge von der Renaissance bis zur Moderne. Einlass ist ab 14 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 690 Leser
Kurz und bündig

Orgelkino in der Stadtkirche

Aalen. Am Sonntag, 6. November, wird in der Stadtkirche der legendäre Stummfilm „Der müde Tod“ von Fritz Lang aus dem Jahr 1921 vorgeführt. Der Film entstand unter dem Eindruck des 1. Weltkrieges, in dem eine junge Frau ihren Geliebten dem Tode zu entreißen versucht. Die Filmmusik wird dabei aus dem Moment heraus von Tobias Wolber an der großen Rieger-Orgel

weiter
  • 475 Leser

Schüler der Härtsfeldschule besuchten Christchurch in England

Studienfahrt Kürzlich besuchten 46 Schülerinnen und Schüler der Klassen R10 und WRS 9 der Härtsfeldschule Neresheim die Stadt Christchurch in Südengland, im Zuge der jährlich stattfindenden Studienfahrt. Eine Küstenwanderung entlang der berühmten Jurassic Coast bei Lulworth, die Besichtigung der HMS Victory (Bild), das Flagschiff Admiral Lord Nelsons

weiter
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Sonntagsführung im LIMU 16/18

Aalen. Am Sonntag 6. November, findet um 14.30 Uhr eine Führung im LIMU 16/18 und im Archäologischen Park des Limesmuseums Aalen mit Wolfgang Adelsberger statt. Treffpunkt ist im LIMU 16/18, St.-Johann-Str. 3.. Die Führung ist kostenlos, der reguläre Eintritt wird erhoben.

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Stiftungsabend mit Tombola

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung lädt am Samstag, 5. November, um 19.45 Uhr zum Stiftungsabend mit großer Tombola in der TSV-Halle ein.

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Stress im Alltag

Aalen. „Gedanken, Worte, Aktionen – Faktoren, die Stress im Alltag verursachen“ heißt das Thema im Cafe für Alleinerziehende am Sonntag, 6. November, von 13 bis 16 Uhr im Haus der Jugend. Die Kinder sind in der Zwischenzeit gut versorgt und beschäftigt.

weiter
  • 462 Leser

Team Ebnat spendet 500 Euro

Frauen-Kleider-Basar Heike Bess und Monika Retzbach übergaben stellvertretend für das Frauen-Kleiderbasar-Team Ebnat 500 Euro an den Förderverein Gartenschere e. V. Die Spende ist der Erlös aus dem vergangenen Herbst-/Winterbasar. Das Bild zeigt von links nach rechts: Monika Retzbach, Heike Bess, Marion Gruber (Vorsitzende), Tanja Faber (Schriftführerin),

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Darmgesundheit

Aalen. Im Rahmen des Vegan-Brunches in der Waldorfschule hält Sonja Raudenbusch am Sonntag, 6. November, um 13 Uhr den Vortrag „Lebensmittelunverträglichkeiten und Darmgesundheit“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Was bleibt von Martin Luther?

Heubach. Wer sich im 16. Jahrhundert der Kirche widersetzte, war des Teufels. Dem Augustinermönch Martin Luther platzte der Kragen. Korruption und Sittenlosigkeit provozierten ihn 1517 zu 95 Thesen. Stefan Österle von „Dein Theater Stuttgart“ zeigt, wie Luther ungewollt zum Kirchenspalter wurde und zur allgemeinen Verständlichkeit das Hochdeutsch erfand.

weiter
  • 186 Leser
Spion

Briefe und Botschaften

Der Agenda-Gruppe „Aalen barrierefrei“ ist auch schon aufgefallen, dass der „Autobriefkasten“ ersatzlos gestrichen wurde. Dieser Briefkasten, schreibt Kerstin Abele, sei auch im Stadtführer „Aalen für Alle“ mit folgendem Text vermerkt: „Der Briefkasten steht auf der linken Seite der Einbahnstraße. Die Post kann

weiter
  • 399 Leser
Frage der Woche

Präsidentschaftswahl in Amerika

Der teuerste Wahlkampf aller Zeiten geht am Dienstag, 8. November, zu Ende.

Wir haben in der Aalener Innenstadt Passanten gefragt, wen sie denn wählen würden, wenn sie dürften.

Alfred Nuding (77)

Rentner aus Aalen

„Ich sag mal nicht Donald Trump. Er ist ein Polemiker und hat im Grunde überhaupt kein Konzept. Wenn er gewählt wird, könnte er eine Gefahr für die gesamte Welt werden. Wenn ich wählen müsste, würde ich mich für Hillary Clinton entscheiden, da sie das Land meiner Meinung nach besser regieren könnte.“

weiter

Brenzfestival der Blasmusik

Konzert Am Samstag, 5. November, 19.30 Uhr, Konzerthaus Heidenheim.

Neresheim-Dorfmerkingen. Zum ersten Mal veranstalten die Vollblutmusikanten ein Brenzfestival der Blasmusik im Konzerthaus in Heidenheim. Zugleich stellen sie ihre zweite CD Vollblut vor. Der bekannte Moderator und Experte für Blasmusik Georg Ried vom Bayerischen Rundfunk wird durch das Programm führen. Als weiteres Glanzlicht des Abends wird der „BlechXpress“

weiter
  • 508 Leser

Café Heuerles der Sternschnuppe

Gemeindekindergarten „Schaffe, schaffe, Häusle baue“ – die Kinder des Kindergartens Sternschnuppe machten sich diesen Spruch beim Café Heuerles im Rathausfoyer in Essingen zum Motto. Verkleidet als Bauarbeiter, Maurer, Glaser, Tischler und Schlosser zeigten die Kinder, wie ein Haus entsteht. Zum Abschluss sangen sie das bekannte Lied

weiter
  • 692 Leser

Ein Heiliger zieht um

Geschichte Was die Reformation mit dem heiligen Patrizius zu tun hat. Und wie die Holzfigur von Neubronn im Jahre 1652 eigenhändig von einer adeligen Dame nach Hohenstadt getragen wurde.

Die Statue des heiligen Patrizius in der Wallfahrtskirche Hohenstadt stand nicht immer dort. Auf ungewöhnliche Weise gelangte sie im Jahre 1652 von Neubronn nach Hohenstadt – eigenhändig getragen von einer adeligen Dame. Was war geschehen?

Die Figur des heiligen Patrizius, die damals für Aufsehen sorgte, ist heute gut sichtbar auf dem rechten

weiter
  • 346 Leser
W ort zum Sonntag

Glauben und verstehen

Michael Rau, Pfarrer in Bopfingen

Glauben und verstehen können keine Gegensätze sein. Wenn Gott die Welt geschaffen hat und erhält, müssten wir Menschen Gott genauso gut erkennen können, wie die Naturwissenschaftler erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält. Nur, warum sehen wir Gott dann nicht? Es ist gut, wenn man sich hier einmal klar macht, wie begrenzt das Erkenntnisvermögen

weiter
  • 377 Leser

Gottesdienste am Wochenende

Katholische Kirche

Raum Aalen

Heilig-Kreuz-Kirche Aalen, So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier ital. Gemeinde

Marienkirche Aalen, So, 9.00 Uhr, Eucharistiefeier, 11.15 Uhr Wortgottesfeier mit Kommunion

Ostalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, evang. Gottesdienst

Peter und Paul Aalen, Sa, 18.30 Uhr, Vorabendmesse

Salvatorkirche Aalen, So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier,

weiter
  • 747 Leser

Nur 34 von 100 mit Tempo 50

Ortschaftsrat Viele fahren zu schnell in Dorfmerkingens Teilorten.

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Messergebnisse der städtischen Geschwindigkeitsmessanlage an verschiedenen Standorten erläuterte Ortsvorsteher Gerhard Hügler. Bei allen Standorten galt Tempo 50 km/h. Es zeigte sich, dass zu schnell durch Hohenlohe gefahren: 56 Prozent fuhren mehr als Tempo 50 und nur 34 Prozent im Normbereich. Festgelegt wurden die Standorte

weiter
  • 519 Leser

„Gauner im Doppelpack“ erhalten großen Applaus

Kriminalkomödie Unterhaltsamer Abend der Theatergruppe des Gesangvereins „Frohsinn“ Rotenbach.

Ellwangen. Die Komödie „Gauner im Doppelpack“ von Willy Stockwird an diesem Wochenende von der Theatergruppe des Gesangvereins „Frohsinn“ Rotenbach in der Schrezheimer St.-Georg-Halle aufgeführt. Eine Stück „für fünf Damen und fünf Herren“ ist es, so heißt es, Damen und Herren sind aber weiß Gott nicht alle Dargestellten,

weiter
  • 595 Leser

Abwasser wird eventuell für alle teurer

Abwasserwirtschaft Die Gemeinde Ellenberg sucht eine Lösung für die Abwasserbeseitigung

Ellenberg-Hintersteinbach. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurde die Abwasserbeseitigung in den Teilorten Hintersteinbach und Zwiebelhof angesprochen. Die dort insgesamt 17 Wohngebäude sind bis dato nicht an das öffentliche Abwassernetz angeschlossen. Stattdessen betreiben die Eigentümer private Hauskläranlagen.

Bürgermeister Rainer Knecht

weiter
  • 621 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall auf der A7

Ellwangen. Beim Fahrstreifenwechsel kam es am Donnerstag um 7.50 Uhr auf der Autobahn bei Ellwangen zu einem Auffahrunfall. Ein 47 Jahre alter VW-Fahrer war auf der A7 von Ellwangen in Richtung Dinkelsbühl unterwegs. Als er vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte, schätzte erdie Geschwindigkeit eines dort nahenden Mercedes falsch ein.

weiter
  • 928 Leser

Ein erfolgreiches Jahr beim Kirchenchor Dalkingen

Cäcilienfeier Treue Mitglieder werden bei der Jahresversammlung des Chors geehrt.

Rainau-Dalkingen. Mit der musikalischen Mitgestaltung des von Pater Georg zelebrierten Abendgottesdienstes für die verstorbenen Chormitglieder, eröffnete der Kirchenchor das Fest seiner Patronin Cäcilia, verbunden mit der Jahresversammlung im Schützenhaus Weiler

Michael Großkopf als Schriftführer berichtete von den zahlreichen kirchlichen Auftritten,

weiter
  • 695 Leser

Gericht steckt Rabenhof-Brandstifter in Psychiatrie

Landgericht 1. Große Strafkammer hält Angeklagten für eine „Gefahr für die Allgemeinheit“.

Ellwangen. „Ein Gefängnis wäre absolut der falsche Ort für Sie. Es ist wichtig, dass Sie umfassend medizinisch betreut und behandelt werden und Ihnen auf diesem Wege geholfen wird. Sie sind eine Gefahr für die Allgemeinheit. Deshalb sind Sie bis auf weiteres, zumindest für die nächsten Jahre, in einem psychiatrischen Krankenhaus unterzubringen.

weiter
  • 544 Leser

Im Suff auf Diebestour gegangen

Polizei 34-Jähriger mit 1,8 Promille Alkohol im Blut machte innerhalb von 15 Minuten zweimal lange Finger.

Ellwangen. Doppelt hält wohl besser. Am Donnerstagvormittag hat ein 34-jähriger Mann innerhalb von 15 Minuten gleich zwei Ladendiebstähle begangen.

Gegen halb 12 Uhr betrat der Mann, erheblich angetrunken, einen Supermarkt-Discounter in der Marienstraße. Dort griff er sich hochprozentige Alkoholika, die ihm beim Verlassen des Geschäfts aber von einer

weiter
  • 1003 Leser
Kurz und bündig

Konzert und Kirchweihfest

Ellwangen-Rindelbach. Der Musikverein Rindelbach gibt am Samstag, 5. November, um 19.30 Uhr ein Konzert in der Kübelesbuckhalle. Das Programm gestalten die Jugendkapelle Haribos, die Unterstufe des Jugendblasorchesters Ellwangen und die Hauptkapelle. Die Halle ist bewirtet. Der Eintritt kostet 5 Euro und Einlass ist ab 18.30 Uhr. Am Sonntag schließt

weiter
  • 608 Leser

Mahnwache und Vortrag

Friedensdekade Im Gedenken an die Reichspogromnacht.

Ellwangen. Zum Gedenken an die Reichsprogromnacht im Dritten Reich bittet das Friedensforum Ellwangen am Mittwoch, 9. November, zur Mahnwache am Fuchseck ab 18 Uhr.

Direkt im Anschluss wird um 19 Uhr Richard Bösch, Geschäftsführer der kirchlichen Gruppe Pax Christi im Comboni-Haus, Rotenbacher Straße 8, über Perspektiven der Friedensbildung sprechen.

weiter
  • 576 Leser

Neuler sucht die schönsten Kaninchen

Kleintierzucht Die Mitglieder des Hermelin-und Farbenzwergeclub Württemberg und Hohenzollern veranstalten in Neuler eine Ausstellung.

Neuler

Der Hermelin- und Farbenzwergeclub Württemberg und Hohenzollern war zum dritten Mal zur Clubschau im Vereinsheim der Kleintierzüchter Neuler. Züchterinnen und Züchter von Hermelin- und Farbenzwergekaninchen haben sich innerhalb der Kleintierzüchter zu einem eigenen Club zusammengeschlossen und präsentieren ihre kleinen Schönheiten einmal im

weiter
Polizeibericht

Pkw zerkratzt

Ellwangen. Ein Unbekannter zerkratzte einen Audi, der am Donnerstag zwischen 15 und 17 Uhr vor einem Wohnhaus in der Virngrundstraße am Fahrbahnrand abgestellt war. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 500 Euro. Das Polizeirevier Ellwangen bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 852 Leser

St. Martin reitet wieder

Umzug Am Abend vor dem Martinstag geht's durch die Stadt zur Basilika.

Ellwangen. Der Martinsumzug in Ellwangen findet heuer am Donnerstag, 10. November, statt. Die Teilnehmer treffen sich 18 Uhr an der Wolfgangskirche und ziehen dann gemeinsam mit St. Martin und seinem Pferd zum Stiftsplatz vor der Basilika. Dort findet die Mantelteilung statt. Anschließend gibt es Punsch und Martinsgebäck (eigene Tassen mitbringen).

weiter
  • 899 Leser

Tannhäuser spielen spanisches Werk

Benefiz-Theaterprojekt Die „kunsTraum-Theaterbühne“ führt am kommenden Wochenende in der Tannhäuser St.-Lukas-Kirche „Das große Welttheater“ auf.

Tannhausen

Die Tannhäuser St.-Lukas-Kirche dient am kommenden Wochenende als Theaterkulisse. Zur Aufführung kommt das spätmittelalterliche Fronleichnamsspiel des Spaniers Pedro Calderón de la Barca, das erstmals 1655 unter dem Titel „El gran teatro del mundo“ publiziert wurde. Der Dichter Joseph von Eichendorff hat das Mysterienspiel im

weiter
  • 515 Leser

Verloren im Dschungel des Steuerrechts

Kleinkunst Die Kulturinitiative aus Crailsheim (Kultic) lädt ein zum Abend mit dem Titel „Frauen an der Steuer“.

Crailsheim. Alle Jahre wieder. Die Steuererklärung lässt grüßen und stellt so einige auf die Probe. Habe ich alles richtig angegeben und was, wenn nicht? Diese Frage stellt sich an diesem Kleinkunstabend auch drei Freundinnen, die gemeinsam versuchen, einen kleinen Fischimbiss zu retten, den das Finanzamt auf dem Kieker hat. Das Unheil nimmt seinen

weiter
  • 348 Leser
Woiza

Von Retourkutscha, Peschtilenz, Schpråchverhonzer ond Heiligaschei

Wer eine Gemeinderatssitzung besucht und gut zuhört, kann jede Menge lernen. Manchmal fürs Leben, manchmal fürs Kabarett. Die Fraktion der Freien Wähler reitet den Gag weiter, auf die Umbenennung des Ellwanger Torplatzes in Aalen – der heißt jetzt „Sparkassenplatz“ – mit einer Retourkutsche zu reagieren. Das hatte auch der Woiza

weiter
Polizeibericht

Wildunfall

Unterschneidheim. Mit einem Hasen kollidierte der VW eines 26-jähriger Fahrers am Donnerstag gegen 18 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Walxheim und Unterschneidheim. Der Hase wurde getötet. Am Fahrzeug entstand Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 882 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Frauenfrühstück

Rosenberg. Die Frauengruppen der Gemeinde laden am Montag, 7. November, um 9 Uhr zu einem ökumenischen Frauenfrühstück in das katholische Gemeindehaus ein. Unkostenbeitrag 7 Euro. Anmeldungen sind bei Anita Schenk unter Telefon (07967) 8369 möglich.

weiter
  • 484 Leser

Das Rehlein mit den blauen Haaren

Aalener Jazzfest Der Donnerstag klingt mit „Relaén“ und einer „Max the Sax“-Party im Frapé aus.

Große braune Augen blicken durchs Dickicht der Jazzfest-Besucher im Frapé. Wie Sängerin Olivia Wendlandt schon in Kindestagen zum Spitznamen „Rehlein“ kam, erschließt sich sofort. Ihrer Band „Relaén“ hat sie damit den namensgebenden Stempel aufgedrückt.

Dass das scheue Tier, das auf der Bühne hinter Keyboard und Synthesizer steht,

weiter
  • 526 Leser

Diverse Irrtümer

Theater Landestheater Dinkelsbühl spielt im Speratushaus Ellwangen.

Das Landestheater Dinkelsbühl führt im Speratushaus Ellwangen am Samstag, 12. November, 20 Uhr, „Männer und andere Irrtümer“ von Michèle Bernier und Marie Pascale Osterrieth nach dem Comic von Florence Cestac auf.

Früher war er zärtlich, leidenschaftlich, liebevoll, ein richtiger Schatz eben. Doch das ist lange her. Als Midlife Crisis, eheliche

weiter
  • 558 Leser

Kindertheater in Gmünd

Ein Erlebnis für die ganze Familie verspricht die Württembergische Landesbühne Esslingen am Sonntag, 20. November, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd. Auf dem Programm der Kindertheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros steht „Hörbe mit dem großen Hut“ nach einem beliebten Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler. Hörbe ist

weiter
  • 5
  • 588 Leser

Philharmonie mit hochgelobtem Geiger

Konzert Christian Ostertag spielt mir der Philharmonie Schwäbisch Gmünd am 12. November, um 20 Uhr im Peter-Parler-Saal des CCS Stadtgarten. „Sweet, strong and sure“ nannte die New York Times das Spiel des Geigers Ostertag im Kammermusiksaal der Carnegie Hall in New York. Foto: privat

weiter
  • 892 Leser

Verkehr Schwertransporte zur Voith-Arena

Heidenheim. Aufgrund der Anlieferung von Raummodulen für den Ausbau der Heidenheimer Voith-Arena sind Anfang kommender Woche Schwertransporte zwischen Neresheim und Heidenheim unterwegs. Deshalb wird es von Montag, 7. November, auf Dienstag, 8. November, sowie von Dienstag, 8. November, auf Mittwoch, 9. November, jeweils zwischen 20 Uhr und ungefähr

weiter
  • 895 Leser

Zahl des Tages

15

Gruppen aus der Region Ostwürttemberg sind mit dem Umweltschutzpreis der Heimatsmühle ausgezeichnet worden.

weiter
  • 843 Leser

Adventskonzert Cappella Nova in Unterkochen

Im Zeichen Mozarts steht das Adventskonzert der Cappella Nova am Sonntag, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen. Zu Mozarts 225. Todestag erklingen der erste Teil aus Händels „Messias“ und das Mozart-Requiem. Vier Vokalsolisten, die Cappella Nova und das Orchester „Musicamerata“ musizieren unter der Leitung

weiter
  • 5
  • 775 Leser

Ausstellung Zirkelbachs Farbradierungen

Vernissage zur Ausstellung Helmut Anton Zirkelbach Farbradierungen im Weinmusketier Aalen, Bahnhofstraße 119 ist am Donnerstag, 10. November, ab 19 Uhr. Verbunden mit der Ausstellungseröffnung findet eine Druckvorführung statt. Helm Zirkelbach und Werner Zaiß zeigen und erläutern die Herstellung einer Farbradierung und drucken Radierungen von Helmut

weiter
  • 729 Leser

Kreistagssitzung Haushalt und Klinikstruktur

Aalen. Der Kreistag tritt am Dienstag, 8. November, im Landratsamt zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Einbringung des Kreishaushaltes 2017 einschließlich der Wirtschaftspläne der Kliniken sowie die Strukturveränderung der Kreiskliniken (Klinikkonzept 2020). Weitere Themen sind die Festsetzung der neuen Abfallgebühren und die vertiefte

weiter
  • 987 Leser

Lektoren Einführungskurse im Dekanat

Schwäbisch Gmünd. Das Katholische Dekanat Ostalb bietet am Samstag, 12. November, von 13.30 bis 17.30 Uhr einen Einführungskurs für Lektoren unter der Leitung von Dekanatsreferent Tobias Kriegisch im Kloster der Franziskanerinnen, Bergstraße 20 an. Es geht um Grundlagen für den Lektorendienst sowie Sprechübungen. Anmeldungen bis spätestens Montag,

weiter
  • 1036 Leser

CO2 einsparen mit Kornelkirsche

Idee Im Jahr 2013 haben Studierende der Hochschule Aalen den ersten Platz beim Stadtradeln gewonnen. Sie fragten sich: Wofür kann man das Preisgeld am besten einsetzen? Und kauften eine Kornelkirsche. Diese pflanzten sie auf dem Campus-Teil Burren, um „CO2 einzusparen“. Foto: privat

weiter
  • 1033 Leser

Die Bedeutung der regionalen Holzbranche

Holzbautag Ideen und Informationen. Landrat Klaus Pavel: „Der Holzbau ist bei uns eine kleine Wirtschaftsmacht.“

Aalen-Waldhausen. Mit dem regionalen Holzbautag liefert die Initiative „Holzkompetenz hoch drei“, zu der sich unter Federführung der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO die Landkreise Heidenheim, Ostalb und Schwäbisch Hall zusammengeschlossen haben, Ideen und Informationen rund um den Baustoff Holz. Bei seiner bereits fünften Auflage war

weiter
  • 568 Leser

Die stärksten Arbeitgeber in der Region

Studie Unternehmen aus der Region werden von Studierenden der Hochschule Aalen bewertet.

Aalen. Wie schätzen Studierende die 50 größten Unternehmen Ostwürttembergs als potenzielle Arbeitgeber ein? Das hat Dr. Bernd Radtke Studierende der Hochschule Aalen gefragt. Ergänzt wurde die Ergebung um generelle Berufswahlabsichten. Hintergrund der Studie ist, dass vor allem im Mittelstand und in eher ländlichen Räumen oft zu wenige Bewerbungen

weiter
  • 1190 Leser
Schaufenster

Orgelkino in der Stadtkirche

Am Sonntag, 6. November, wird der legendäre Stummfilm „Der müde Tod“ von Fritz Lang aus dem Jahr vorgeführt. Der Film entstand unter dem Eindruck des 1. Weltkrieges, in dem eine junge Frau ihren Geliebten dem Tode zu entreißen versucht. Die Filmmusik wird dabei aus dem Moment heraus von Tobias Wolber an der großen Rieger Orgel improvisiert. Tobias

weiter
  • 737 Leser

Pfleiderer ist in der Nische erfolgreich

Spedition Pfleiderer aus Aalen hat sich vom gewöhnlichen Möbeltransporteur zu einem Logistiker der ganz besonderen Art gemausert. Dabei geht es ab und an hoch hinaus.

Aalen

Wer Martin Deiss über das Areal des Möbellogistikers Pfleiderer folgen will, muss sehr gut zu Fuß sein. Im forcierten Stechschritt marschiert Deis von Lkw zu Lkw, von Container zu Container, an der Werkstatt vorbei zu den Pausenräumen und wieder zurück in die Zentrale des Aalener Unternehmens. Auf knapp 12 000 Quadratmetern hat Deis den Aalener

weiter

Preisträger des Umweltschutzpreises auf einen Blick:

1. Preis (500 Euro): NABU Ortsgruppe Steinheim/ Alb;

2. Preis (300 Euro): NABU Gruppe Aalen; Stefan Gerner, Bopfingen-Oberdorf;

3. Preis (200 Euro): Obst- und Gartenbauverein, Bargau; Stefan Schwenninger, Bopfingen; Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Sontheim; NABU Abtsgmünd;

4. Preis (150 Euro): Justus-von-Liebig-Schule, Aalen; Schulgarten und

weiter
  • 815 Leser

Mühle macht sich für die Umwelt stark

Umweltschutzpreis Die Heimatsmühle in Hofen zeichnet 15 Gruppen aus der Region Ostwürttemberg für ihr besonderes Engagement für Flora und Fauna aus.

Aalen-Hofen

Die Querscheune der Heimatsmühle ist hübsch hergerichtet – mit Äpfeln, Blumen und heimatlichen Mühlenprodukten. An diesem Freitagnachmittag empfängt dort Hausherr Franz Xaver Ladenburger Gäste, um sie auszuzeichnen – für ihr besonderes Engagement. Es sind die Preisträger des 27. Umwelt- und Naturschutzpreises der Heimatsmühle.

weiter
  • 747 Leser

Aalen City steht unter Dampf: überall brutzelt’s und kocht’s

Streetfood-Festival Profiköche und Hobbyküchenmeister sind am Spritzenhausplatz, bei Möbel-Rieger und am Sonntag auf dem Gmünder Torplatz zugange.

Aalen

Der Aalener Spritzenhausplatz hat sich in eine Plaza Culinaria verwandelt. In zu Straßenküchen umfunktionierten Hängern und Sprintern brutzeln, dampfen und garen vor den Augen der Innenstadtkunden bis einschließlich Sonntag Profiköche und leidenschaftliche Hobbyküchenmeister allerlei Gaumenkitzler. Der Durchschnittspreis pro Portion liegt bei

weiter

Food Days und verkaufsoffener Sonntag

Das Straßenküchenfestival dauert bis einschließlich Sonntag, 6. November. Frisch gekocht wird auf dem Spritzenhausplatz. Und am Samstag in Food-Trucks auf dem Möbel-Rieger-Parkplatz. Am Sonntag stehen die Food-Trucks auf dem Gmünder Torplatz. Verkaufssonntag: Die Aalener Geschäfte sind am Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufen geöffnet.

weiter
  • 957 Leser

Rentschlers Millionenrechnung

Kulturbahnhof Büro Drees und Sommer bestätigt die 24 Millionen Euro der Architekten. Sanierung der Musikschule würde 3,5 Millionen Euro kosten.

Aalen

Drei unter ein Dach: Städtisches Theater, Musikschule und Kino am Kocher werden in den Kulturbahnhof auf dem Stadtoval ziehen. Wie das funktionieren kann, hat der Architekt und verantwortliche Planer Hellmut Schiefer vom Stuttgarter Büro Ackermann + Raff unlängst in der SchwäPo erläutert.

Zum Beispiel, indem zwischen dem Kinosaal und dem darüber

weiter

Bopfingens Friedhöfe kompakt

Bopfingen hat neun städtische und zwei jüdische Friedhöfe. Für den Unterhalt Letzterer gibt es Landeszuschüsse.

Ausreichend Grabfelder sind aktuell auf allen städtischen Friedhöfen vorhanden.

Auf allen städtischen Friedhöfen gelten dieselben Gebühren.

Ein Kolumbarium wurde 2004 auf dem Friedhof in Oberdorf erstellt und 2011 erweitert. Noch in diesem

weiter
  • 748 Leser

Das Bopfinger Rathaus zum Naschen

Adventskalender Erstmals gibt es in diesem Jahr süße Weihnachtsboten zur Bopfinger Aktion „Kunstvolle Weihnacht“.

Bopfingen. Einmalig in der Region ist der große Kalender am Rathaus in Bopfingen, die Aktion „Kunstvolle Weihnacht“. Ab dem 1. Dezember öffnet sich täglich ein Türchen und dem Betrachter werden Adventsbotschaften in Form von Gemälden offenbart. Diese stammen von zahlreichen Hobbykünstlern aus Bopfingen und dem Umland. Schulen machen mit

weiter
  • 438 Leser

Die letzte Ruhe hat ihren Preis

Friedhofswesen Stadtverwaltung und Gemeinderat planen, die Bestattungsgebühren zu erhöhen – Urnengräber könnten dabei um 25 Prozent teurer werden.

Bopfingen

Der Tod hat seinen Preis, und der ist – geht es um die Bestattungskosten – in jeder Kreis-Gemeinde unterschiedlich hoch. Gleich ist nur, dass alle Kommunen versuchen, möglichst wenig beim Friedhofswesen draufzuzahlen. So auch Bopfingen.

Die Ausgangslage

Weil unterm Ipf die Zahl der Sterbefälle insgesamt, aber auch die Anzahl der

weiter
  • 710 Leser

Weihnachtsgala hilft Kindern in Ellwangen

Benefizkonzert „LE bigband“ tritt am 1. Dezember auf Schloss Kapfenburg auf.

Lauchheim. In der Region Stuttgart ist die Weihnachtsgala der „LE bigband“ schon längst vom Geheimtipp zum Renner mutiert. Die Stiftung Schloss Kapfenburg konnte die Musiker nun für einen Benefizabend zugunsten des Ellwanger Kindertischs gewinnen. Am Donnerstag, den 1. Dezember, spielen sie im festlich dekorierten Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal.

weiter
  • 429 Leser

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht – Wichtig auch für Angehörige

Fachanwältin Ilona Gaus-Spiller vom Anwältehaus Bayrhammer und Kollegen sprach über Vorsorgeverfügungen. „Eine Vorsorgevollmacht benötigt jeder, egal wie alt“, sagte sie. Falls man selbst nichts mehr entscheiden kann, verhindere sie die gerichtliche Bestellung eines Betreuers. Diese sollte man bei sich zuhause gut aufbewahren. Eine Patientenverfügung

weiter
  • 519 Leser

Wohnen im Alter – darauf kommt’s an

ImmoAkademie Altersgerecht wohnen und Patientenverfügung: Im Gutenberg Kasino der SchwäPo geben der Immobilien-Experte Andreas Hubert und die Fachanwältin Ilona Gaus-Spiller Tipps.

Aalen

Rechtzeitig an die eigene Situation im Alter denken. Das zu groß gewordene Haus mit dem Garten, der nur Arbeit macht, verkaufen. Oder altersgerecht umbauen. An Patientenverfügungen denken, Vorsorgevollmachten treffen. Mit diesem Thema hat die ImmoAkademie im Gutenberg Kasino der SchwäPo einen Nerv getroffen. 180 Anmeldungen, jeder Stuhl ist besetzt.

weiter
  • 705 Leser

Eschen droht ein Massensterben

Waldzustand Die Forstleute haben, unterstützt vom Wetter, Baumschädlinge im Zaum halten können. Sorgen bereitet aber ein Pilz, der die Eschen dahinzuraffen droht.

Ellwangen/Virngrund

Nochmal Schwein gehabt. Im Herbst 2015 hatte Forstdirektor Reinhold Elser, Leiter der Ellwanger Forst-Außenstelle des Ostalbkreises, noch fürchten müssen, dass all die gefräßigen Käfer, die den Wald überfallen hatten, im Frühjahr 2016 erst so richtig loslegen würden. Doch dann hat das Wetter den Forstleuten einen dicken Gefallen

weiter
  • 1123 Leser
Tagestipp

Lachen für einen guten Zweck

Lachen für einen guten Zweck. Am Sonntag, 6. November, geben die „Füenf“ ein Konzert aus ihrem Programm „Bock drauf“. Die wenigen letzten Plätze werden ab 16 Uhr für je 25 Euro in der Cafeteria des Berufsschulzentrums vergeben. Der Beginn des Benefizkonzertes ist um 17 Uhr. Der Erlös wird an die Lebenshilfe Aalen gespendet.

Cafeteria

weiter
  • 541 Leser
Der besondere Tipp

Kinderkonzert mit der Gmünder Philharmonie

Der Dirigent Knud Jansen lädt Kinder ab 6 Jahren in den großen Festsaal des Kulturzentrums Prediger ein. Hier versammeln sich auch seine „Philharmoniker“, die das Publikum an diesem Nachmittag in die Komponistenwerkstatt von Nikolai Rimski-Korsakow entführen.

Sonntag, 6. November,15 Uhr im Festsaal Prediger.

Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 547 Leser

In Tonis Ladencafé gibt es gebrauchte Schätze mit Charme

Neueröffnung Wenn die Redewendung „Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden“ irgendwo zutreffen mag, dann gewiss in „Tonis Ladencafé“ in der Badgasse 3 in Ellwangen (früher Weltbild). Wer diesen Laden betritt, geht nicht ohne „Beute“ nach Hause, denn da gibt’s alles, was das Herz begehrt, von den Pumps über

weiter

Klangzauberer auf vier dicken Saiten

Aalener Jazzfest Stanley Clarke und Band begeistern am Donnerstagabend in der fast ausverkauften Mapal-Kantine mit furiosen und melodiösen Jazzklängen.

Ein Zauberer am Bass, ein Phänomen am Schlagzeug und zwei engagierte Tastenmänner: Stanley Clarke und seine Band zogen am Donnerstagabend in der Mapal-Kantine fast 400 Zuhörerinnen und Zuhörer in ihren Bann. Selbst für diejenigen, die im hinteren Bereich stehen mussten, verging die Zeit viel zu schnell.

Man könnte auch sagen: drei junge Männer und

weiter

Paketbombe vermutet - Entwarnung nach Polizeieinsatz

Teile der Innenstadt von Oberkochen am Mittwoch kurzzeitig abgesperrt

Oberkochen. "Ganz viele Menschen in Oberkochen fragen sich, ob es stimmt, dass das gesamte Bahnhofsgelände in Oberkochen am Mittwoch wegen einer Bombendrohung gesperrt war". Mit diesen Worten wandte sich Ehrenbürgerin Gerda Böttger an diese Zeitung. In der Tat sei ein Riesenaufgebot an Polizei vor Ort gewesen, erklärte Bürgermeister

weiter
  • 1359 Leser

Mit der SchwäPo einmal um die Welt

Infotag Programmvorstellung für das kommende Jahr am 10. November im Gutenbergkasino in Aalen. Neu im Jahr 2017: Mit dem Kreuzfahrtschiff durch die Tower Bridge von London.

Aalen

Das neue Leserreisenprogramm unserer Zeitung 2017 steht. Es geht auf Fernreisen nach Namibia, Australien, Vietnam und Südafrika. Städtereisen führen nach Barcelona und Schweden. Sportlich wird es bei der Lauf-geht’s-Reise an die Costa Brava und bei der E-Bike-Tour in die Toskana.

Musikliebhaber bringen wir zum jährlichen Andre Riéu-Konzert

weiter
  • 1695 Leser

Kriegerdenkmäler: Orte der Trauer und Propaganda

Sonderausstellung Im Museum Wasseralfingen ist noch vier Mal die Schau zu den Gedenkstätten zu sehen.

Aalen-Wasseralfingen. Die Sonderaustellung „Kriegerdenkmäler“ zeigt der Bund für Heimatpflege erneut am Wochenende, 5. und 6. November. Dann noch einmal am Wochenende darauf, am 12. und 13. November, jeweils von 14 bis 18 Uhr. An den Sonntagen 6. und 13. November, jeweils 15 Uhr, führt Erik Hofmann durch die Schau.

Im Museum im Bürgerhaus

weiter
  • 813 Leser

Unfall im Parkhaus

Gegen Schranke und Mauer gefahren
Eine Frau fuhr gegen die Schranke eines Parkhauses und anschließend gegen eine Mauer. Dabei lösten beide Airbags aus und die Fahrerin musste ärztlich untersucht werden. weiter
  • 3400 Leser

Fußgänger schwer verletzt

Die Polizei sucht dringend nach Zeugen
Ein Fußgänger wurde von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Doch die Unfallumstände konnten durch die Polizei noch nicht abschließend geklärt werden. Deshalb werden Zeugen gebeten, sich zu melden. weiter
  • 4471 Leser

Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Fahranfängerin bemerkt rote Ampel zu spät
Weil sie zu spät erkannte, dass vor ihr fahrende Fahrzeuge vor einer roten Ampel halten mussten, fuhr eine 18-Jährige auf den Wagen vor ihr auf. Dieser wurde noch auf ein weiteres Auto aufgeschoben. weiter
  • 2329 Leser

Regionalsport (13)

Zahl des Tages

6

Titel gewinnen die Badmintonspieler des MTV Aalen beim Jugend-Regionalranglistenturnier in Aalen. Sieben weitere Podestplätze erkämpfen die MTV-Sportler.

weiter
  • 584 Leser

Bowling Plötzlich in Abstiegsnot

Der vierte Spieltag der Landesliga verlief für die Aalener Bowlingfreunde sehr unglücklich. In Reutlingen verloren die Aalener gleich fünf Spiele in Folge. Mit 5:21 Punkten blieben sie weit hinter den Erwartungen zurück. Am fünften Spieltag in Tübingen geht es für die Aalener (derzeit Tabellenfünfter) um alles oder nichts, da zwei Mannschaften absteigen.

weiter
  • 440 Leser

Der Pokalsieger ist gefordert

Kegeln, DKBC-Pokal Männer Losfee beschert Schwabsberg zum Auftakt ein Heimspiel

Nach Freilosen in den ersten beiden Runden muss der amtierende deutsche Pokalsieger KC Schwabsberg in der dritten Runde des laufenden Wettbewerbs erstmals Farbe bekennen. Für die Auftaktbegegnung gegen den Bayernligisten Fortuna Alte Freunde Hirschau hat es die Losfee zunächst einmal gut mit den Ostwürttembergern gemeint und ihnen ein Heimspiel beschert.

weiter
  • 480 Leser

Derby-Time auf dem Härtsfeld

Eng oder deutlich? So groß war der Abstand lange nicht mehr zwischen den beiden Landesliga-Konkurrenten SF Dorfmerkingen (ein Punkt hinter dem Tabellenführer) und TSG Hofherrnweiler (ein Punkt vor dem Schlusslicht) – ob’s dennoch ein enges Derby wird? Anpfiff: Samstag, 15 Uhr, bei den SFD). Foto: opo

weiter
  • 721 Leser

Die „VfR-Herbst-Fanoffensive“

Die VfR-Herbst-Fanoffensive in Kooperation mit Aalen City aktiv ist angelaufen. Was sich dahinter verbirgt? In den teilnehmenden Geschäften erhält man ab einem Einkaufswert von 100 Euro gratis einen Gutschein über eine Sitzplatzfreikarte auf der Nordtribüne (Wert 20 Euro) für eines der noch verbleibenden Heimspiele der laufenden Saison nach Wahl dazu.

weiter
  • 401 Leser

DJK peilt ersten Sieg an

Tischtennis, Landesliga Wasseralfingen empfängt am Samstag Ettenkirch.

Am Samstag um 18:30 Uhr empfängt die DJK Wasseralfingen mit dem SV Ettenkirch die zweite Mannschaft aus dem Bodensee-Kreis in der Braunenbergturnhalle. Die Ettenkirchner haben eine Mannschaft mit den unterschiedlichsten Spielertypen. Das Schlüsselpaarkreuz wird diesmal das vordere Paarkreuz mit Udo Mangold und Martin Abele sein. Hier muss das starke

weiter
  • 490 Leser

Ganz dicht auf den Fersen

Schießen, Sportpistole SV Fachsenfeld I ist nah dran am SV Essingen I

Nach dem dritten Durchgang in der Sportpistolen-Freundschaftsrunde befindet sich der SV Essingen I weiter in guter Form. Mitkonkurrent SV Fachsenfeld I konnte sich steigern und verkürzte auf den Tabellenführer Essingen den Abstand auf zwanzig Ringe.

Ergebnisse und beste Schützen: JQS Walxheim I - SB Bopfingen I 779:783, Dünnebeil 8264) - Ziegler (279);

weiter
  • 507 Leser

Kroter siegtin Ebnat

Waldlauf Vier Kreismeister-Titel für die DJK-SG Wasseralfingen.

Die diesjährigen Kreismeisterschaften im Waldlauf fanden in Ebnat statt. Bei der Veranstaltung mit anspruchsvoller Streckenführung waren sieben Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer der DJK-SG Wasseralfingen mit dem Anspruch am Start, ihre besten Leistungen zu zeigen. Leonie Kroter, Lea Albrecht, Maja Scholz und Simon Angstenberger holten dabei den Kreismeistertitel.

weiter
  • 505 Leser

MTV Aalen holt sich sechs Titel

Badminton, Regionalranglistenturnier Der Turniersieg von Andreas Schnegelberger war bei der ersten Ausrichtung des Turniers in Aalen wohl die größte Überraschung.

Zum ersten Mal richtete die Badminton-Abteilung des MTV Aalen ein Jugend-Regionalranglistenturnier aus, was sich sowohl organisatorisch als auch auf sportlicher Ebene als voller Erfolg herausstellte: Insgesamt wurden sechs erste Plätze sowie sieben weitere Podestplätze erkämpft.

Es starteten die Altersklassen U11 bis U15 mit insgesamt 35 Teilnehmern,

weiter

Punkteteilunggegen den Dritten

Handball, Bezirksliga Ein verdientes Unentschieden, nachdem beide Teams nicht ihre Topleistungen zeigten.

Punkteteilung gegen den Dritten Mit einem 19:19 Unentschieden gegen die SG Herbrechtingen-Bolheim verabschiedeten sich die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen am Dienstag in ihre vierwöchige Spielpause. Zunächst war aber der eingeteilte Schiedsrichter nicht erschienen, so erklärte sich ein Schiedsrichter der HG dazu bereit, das Spiel zu leiten. Die Gästemannschaft

weiter
  • 445 Leser

Starkes Finish bringt Sieg

Kegeln, Verbandsliga Schrezheimer siegen mit 5:3 in Hermaringen.

Die Schrezheimer Herren haben sich beim SC Hermaringen nicht mit Ruhm bekleckert. Am Ende reichte es mit viel Kampfgeist zum 5:3 Sieg. Es begannen Matthias Arnold und Kai Hornung. Arnold konnte alle vier Sätze und den wichtigen Mannschaftspunkt gewinnen. Hornung dagegen tat sich schwer und verpasste den wichtigen Mannschaftspunkt. Das Mittelpaar Fabian

weiter
  • 343 Leser

Schwere Aufgabe beim TS Göppingen

Handball, Bezirksklasse Der Tabellenführer wartet mit einer deutlich verstärkten Truppe auf die HG-Herren.

Am Samstag zum Tabellenführer Nach dem Sieg am Dienstag zu Hause gegen die SG Herbrechtingen/Bolheim 2, müssen die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag schon wieder ran und um 17.30 Uhr in der EWS-Arena 2 bei der Turnerschaft Göppingen antreten. Die TS hat sich vor der Saison verstärkt.

Fünf Siege stehen in sieben Spielen zu Buche, dagegen

weiter
  • 541 Leser

„Mal wieder Zweikampf gewinnen“

Fußball, 3. Liga Der Kapitän des VfR Aalen findet klare Worte. „Wenn uns fünf Prozent fehlen, haben wir keine Chance“, sagt Markus Schwabl.

Herr Schwabl, Ihr Trainer Peter Vollmann hat nach den jüngsten zwei Niederlagen die Einstellung kritisiert. Zurecht?

Markus Schwabl: Schwer zu sagen. Wenn die Einstellung nicht stimmt, heißt das, dass man zu locker ins Spiel geht und denkt, dass der Gegner nichts kann. So war es sicher nicht.

Sondern?

Gegen Zwickau hatten wir erstmals die Situation,

weiter
  • 3
  • 813 Leser

Überregional (31)

„Bei Rückkehr Verfolgung“

Viele Flüchtlinge aus Syrien erhalten in Deutschland nur noch eingeschränkten Schutz. Tausende klagen dagegen vor den Verwaltungsgerichten – zumeist mit Erfolg.
Die Richter am Verwaltungsgericht Sigmaringen sind nervös. In diesem Jahr gingen bis Ende September schon 250 Klagen von Syrern ein. „Das hat rasant zugenommen“, sagt Gerichtssprecher Otto-Paul Bitzer. Auf die zuständigen Kammern kommt damit Arbeit in rauen Mengen zu. Entschieden wurde erst in wenigen Einzelfällen – jeweils zu Gunsten weiter
  • 356 Leser

„Familie ist Heimat“

Drei Generationen, eine große Liebe: Katharina, Anna und Nellie Thalbach spielen für ihr Leben gern – jetzt erstmals gemeinsam in einem Film.
Für die ARD-Komödie „Wir sind die Rosinskis“ stand Katharina Thalbach erstmals mit ihrer Tochter Anna und der Enkelin Nellie gemeinsam vor der Kamera. Wir haben die drei getrennt befragt – und oft erstaunlich ähnliche Antworten bekommen. Gibt's einen Boss, wenn Sie zusammen arbeiten? Großmutter: Beim Theater, wenn ich inszeniere, bin weiter
  • 439 Leser

„Klinsi“ und Fritz Walter in einer Reihe

Der einstige Torjäger und Bundestrainer Jürgen Klinsmann ist jetzt Ehrenspielführer. Einer seiner Fans: die Kanzlerin.
Jürgen Klinsmann steht jetzt in einer Reihe mit Fritz Walter, Uwe Seeler, Franz Beckenbauer und Lothar Matthäus. Der Welt- und Europameister (1990 und 1996) wurde gestern beim Festakt des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zum fünften Ehrenspielführer der Nationalmannschaft ernannt. Die Laudatio auf den 52-Jährigen im Erfurter Theater hielt keine Geringere weiter
  • 482 Leser

„Nur nicht alles ausbreiten“

Verschönerte Wikipedia-Artikel nehmen in Romanen immer mehr Platz ein, sagt der Autor Marcel Beyer, der jetzt den Georg-Büchner-Preis erhält.
Morgen wird Marcel Beyer mit dem wichtigsten Literaturpreis des Landes, dem Georg-Büchner-Preis, ausgezeichnet. Der im Zollernalbkreis geborene Autor reiht sich damit in eine illustre Gruppe von Schriftstellern ein – von Gottfried Benn über Paul Celan, Ingeborg Bachmann, Uwe Johnson bis zu Rainald Goetz. Er interessiert sich fürs tagespolitische weiter
  • 460 Leser
Kommentar Hendrik Bebber zum Brexit-Gerichtsurteil

1:0 fürs Parlament

Die EU hält sich mit Kommentaren zurück und lässt Theresa May im eigenen Saft schmoren. Nach dem verfassungsrechtlichen Tsunami im High Court sind die Pläne der Premierministerin eine Trümmerwüste. Die obersten Richter des Königreichs ignorierten die Binsenweisheit der Regierungschefin „Brexit bedeutet Brexit“. Sie entschieden, dass bei weiter
  • 301 Leser

Lange Schlangen vor Theke und Buffet

Die Zahl der Studenten ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. An etlichen Hochschulstandorten sind die Mensen zu klein.
Sage und schreibe 90 Millionen Essen jährlich bereiten die Studentenwerke in Deutschland zu. Das Ziel der Hochschulgastronomie ist, „die Studierenden mit gutem und preisgünstigem Essen zu versorgen“, sagt Achim Meyer auf der Heyde, der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW). Zumindest in Baden-Württemberg gelingt das den weiter
  • 362 Leser

Audi-Ingenieure müssen vier Wochen nachsitzen

Der zuständige US-Richter will am 1. Dezember konkrete Vorschläge haben, wie die großen Dieselmotoren auf legale Technik umgerüstet werden können.
Wieder eine Frist für VW und Audi. Der US-amerikanische Richter Charles Breyer bescheinigte dem VW-Konzern gestern „erhebliche Fortschritte“ beim Versuch, eine Lösung für die großen Dieselmotoren zu finden, die in den USA von der Affäre um manipulierte Abgaswerte betroffen sind. Er sei „sehr optimistisch“. Breyer gab dem Autobauer weiter
  • 838 Leser
Zur Person

Auf dem Weg zur Dynastie

Bei der Präsidentenwahl in Nicaragua am Sonntag steht der Sieger schon fest: Der 70-jährige Amtsinhaber Daniel Ortega dürfte mit großem Vorsprung ein viertes Mandat bekommen. Der ehemalige Guerillaführer tritt gemeinsam mit seiner fünf Jahre jüngeren Ehefrau Rosario Murillo an, die für den Posten der Vizepräsidentin kandidiert. Für die Opposition ist weiter
  • 349 Leser

Bemüht um moralische Erneuerung

Innenminister de Maizière mahnt Aufarbeitung des WM-Skandals an
Ehrenspielführerwürde für Jürgen Klinsmann (siehe nebenstehender Bericht), Verdienstspangen für die Olympia-Trainer Horst Hrubesch und Silvia Neid – der Deutsche Fußball-Bund hat beim Festakt zur Eröffnung des 42. Ordentlichen Bundestages die Helden der Vergangenheit geehrt. Die Wirren und Querelen des WM-Skandals konnten im Theater von Erfurt weiter
  • 426 Leser

Bier ist nicht „bekömmlich“

Der Begriff ist als gesundheitsbezogene Angabe unzulässig.
Brauereien dürfen für Bier nicht mit dem Begriff „bekömmlich“ werben. Das sei eine „gesundheitsbezogene Angabe“ und dürfe deshalb in der Werbung für alkoholische Getränke laut einer EU-Verordnung nicht verwandt werden, hat das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart gestern entschieden. Damit hat die Allgäuer Brauerei Härle den Prozess weiter
  • 638 Leser

Die Bahn ist in Berlin mit dem Radl da

Ein neuer Fahrradmietservice in der Hauptstadt und pünktlich abfahrende Züge sollen Kunden anlocken.
Im kommenden Jahr machen sich zwei große Anbieter von Leihfahrrädern in Berlin Konkurrenz: die DB Rent der Bahn und das Leipziger Unternehmen Nextbike. Die Deutsche Bahn startet ihr neues Angebot im Frühjahr mit 3500 Rädern, doppelt so vielen wie bisher. Der Sponsor des neuen Dienstes mit dem Namen „Lidl-Bikes“ ist der Lebensmittelhändler weiter
  • 729 Leser

Die Dorfladen-GmbH

In Unterkirnach betreibt die Gemeinde über eine eigene Gesellschaft einen Supermarkt. Das ist einmalig im Land und Teil eines Forschungsprojekts.
Andreas Braun ist stolz auf sein Projekt, auch wenn er sich damit verwaltungsrechtlich in einer Grauzone bewegt. Vor gut einem Jahr sah es so aus, als würde die Gemeinde Unterkirnach im Schwarzwald-Baar-Kreis mit knapp 2600 Einwohner ihren einzigen Einkaufsladen verlieren. Das wollte und konnte der Bürgermeister nicht zulassen. Er schöpfte alle Möglichkeiten weiter
  • 455 Leser

Ein massiver Karl Marx – und dann?

China will Trier zum 200. Geburtstag des Denkers eine enorme Statue schenken. Das gefällt dort nicht jedem.
So ein großes Geschenk hat in Trier keiner erwartet. 6,30 Meter hoch ist die Karl-Marx-Statue, die Chinas Regierung der Stadt zum 200. Geburtstag des Philosophen im Mai 2018 vermachen will. Inklusive Podest zwar, aber deutlich massiver als Anfang des Jahres gedacht, als der chinesische Künstler Wu Weishan mit einer Delegation aus Peking zu Gesprächen weiter
  • 306 Leser
Querpass

Eine bittersüße Erkenntnis

Über kurz oder lang gleichen sich im Sport Erfolg und Misserfolg aus. Diese bittersüße Erkenntnis musste in der Nacht zum Donnerstag die amerikanische Stadt Cleveland machen. Was hatten die fast 400 000 Einwohner ihren Baseballern nicht die Daumen gedrückt und sich nach der 3:1-Führung der Indians bereits am Ziel ihrer Sport-Träume gewähnt. Doch weiter
  • 473 Leser

EU gibt Widerstand gegen Pkw-Maut auf

Im Streit um die Fernstraßenabgabe steht eine Einigung unmittelbar bevor.
Im Streit um die Pkw-Maut bahnt sich eine überraschende Verständigung zwischen der EU-Kommission und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) an. In Verhandlungen hätten beide Seiten „sehr weitreichende Fortschritte“ erzielt, sagte eine Kommissionssprecherin. Zuletzt habe es direkte Gespräche zwischen Kommissionspräsident Jean-Claude weiter
  • 263 Leser

Fluch nach 108 Jahren besiegt

Die Chicago Cubs haben Sportgeschichte geschrieben und sich gegen die Cleveland Indians in einem der spannendsten Endspiele aller Zeiten den MLB-Titel gesichert.
Nach 108 Jahren, nach diesen 108 langen, verdammt langen Jahren, müsste nun alles ganz schnell gehen. „Wollt ihr noch ins Weiße Haus kommen, bevor ich gehe?“, twitterte Barack Obama am Ende eines dramatischen, eines nie dagewesenen Abends in der amerikanischen Sportgeschichte. Alle Flüche sind gebrochen, alle Dämonen vertrieben – die weiter
  • 399 Leser

Glutenfreie Weihnacht

Weihnachtsmärkte sind wie das richtige Leben: Es ist voll, es riecht, und wenn man mal kurz nicht hinguckt, kleben Lebkuchenreste an der Jacke. In Sasbachwalden stehen dieses Jahr die Chancen gut, dass das Gebäck noch ein bisschen mehr klebt. Denn das Schwarzwalddorf richtet den zweiten glutenfreien Weihnachtsmarkt im Land ein – nach Baden-Baden, weiter
  • 514 Leser

IS-Kämpfer zünden Ölquellen an

Die Hilfsorganisation Oxfam warnt vor einer „Rauchhölle“ im Kampf um Mossul. Regierungstruppen rücken weiter vor.
Kämpfer der Terrormiliz IS haben in Dörfern im der Umgebung der umkämpften Stadt Mossul 19 Ölquellen in Brand gesetzt, um ihre Verfolgung durch die heranrückenden Truppen zu erschweren. Darauf weist die Hilfsorganisation Oxfam, die Bewohnern der Region mit Trinkwasser hilft, hin. Die Feuer hätten bereits schwarze Rauchwolken größer als die Fläche des weiter
  • 415 Leser

Kretschmanns Merkel-Lob provoziert die Grünen

In der europäischen Krise mache den Job niemand besser als Merkel, sagt der Südwest-Regierungschef. Das erzürnt viele Parteifreunde.
Kurz vor dem Grünen-Parteitag hat sich der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für eine weitere Amtszeit von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ausgesprochen und damit eine heftige Debatte in der eigenen Partei ausgelöst. Der Berliner Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele rügte Kretschmann: „Er kann ja gern weiter

Kunst mit makabrem Clou

Das Kunstmuseum Heidenheim zeigt, wie der Tod das alltägliche Leben in Mexiko prägt.
Beim Betreten der Ausstellungshalle im Kunstmuseum Heidenheim ist noch alles in Butter. Man starrt auf ein zwölf Meter breites Panorama-Bild. Könnte eine jener exotischen mexikanischen Landschaften sein, die wir in Europa so bewundern, wäre da nicht ein aus bunten Fotoschnipseln zusammengesetzter Flusslauf, der durch ein Gespinst von schwarzen Buchstaben weiter
  • 416 Leser

Mehrjährige Haft wegen Waffendeals

25-Jähriger hatte in Sindelfinger Werkstatt Deko-Pistolen zu scharfen Waffen umgebaut und im Darknet verkauft.
Nach illegalem Waffenhandel im Internet ist ein 25 Jahre alter Werkzeugmacher aus dem Kreis Böblingen am Donnerstag zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Stuttgart sprach ihn wegen etlicher Verstöße gegen das Waffengesetz schuldig. Lieferungen diverser Kriegswaffen an eine Adresse in Paris hingegen konnten dem Mann nicht nachgewiesen weiter
  • 411 Leser

Milch wird wieder teurer

Aldi geht bei den großen Discountern mit einer Preisanhebung um bis zu 40 Prozent voran.
Milch und eine Reihe von Milchprodukten werden deutlich teurer. Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd hoben die Preise für Frischmilch und H-Milch der untersten Preislage um mehr als 40 Prozent an. Die Preise stiegen bei den beiden Schwesterunternehmen in der Spitze um 19 Cent für frische Vollmilch, die jetzt 65 Cent je Liter kostet. Fettarme Frischmilch weiter
  • 726 Leser

Parlament erhält Mitsprache bei Brexit

Gericht durchkreuzt die Pläne der Regierungschefin Theresa May für die Austrittsverhandlungen.
Theresa Mays Brexit-Strategie wurde von der Justiz vorläufig über den Haufen geworfen. Die Premierministerin wollte den Artikel 50 des Lissaboner Vertrags Ende März in Gang setzen. Sie war der Ansicht, dass sie dies ohne die Genehmigung des Parlaments tun könne und berief sich dabei auf die „königlichen Vorrechte“, das sind Machtbefugnisse, weiter
  • 283 Leser

Rätsel um „Auba“-Suspendierung gelöst

Stürmerstar verlängert Mailand-Kurztrip und verärgert Coach Tuchel.
Pierre-Emerick Aubameyang zog seinen Humphrey-Bogart-Hut noch tiefer ins Gesicht, klappte den Mantelkragen hoch und stahl sich vor dem Abpfiff aus dem Stadion. Im roten Ferrari düste er kurz nach 23 Uhr mit seinem Bruder Willy davon. Als er dann am Morgen mit einem goldlackierten Audi-Geschoss zum Training von Borussia Dortmund vorfuhr, pünktlich um weiter
  • 440 Leser
Leitartikel Patrick Guyton zum CSU-Parteitag

Seehofer-Dämmerung

Auf dem CSU-Parteitag herrscht Seehofer-Dämmerung. Die Partei wird derzeit von verschiedenen Spannungsfeldern elektrisiert, von denen jedes einzelne erhebliche Gefahren birgt. Da ist der heraufziehende Bundestagswahlkampf und das gestörte Verhältnis zur CDU-Schwester, das gekittet oder zumindest kaschiert werden muss. Da ist das endlose Personalgezänk weiter
  • 405 Leser

Sein letzter Applaus

Abschied von einer Zirkus-Legende: Der russische Clown Oleg Popow ist mit 86 Jahren an Herzversagen gestorben.
Während in den Tagen vor Halloween „Horrorclowns“ vielerorts für Angst und Schrecken sorgten, ist es in den vergangenen Jahren um die freundlichen Vertreter der Zunft still geworden. „Die Könige der Clowns“, etwa der Schweizer Grock oder der Spanier Charlie Rivel, sind lange tot. Nun ist ihnen auch Oleg Popow gefolgt. Die letzte weiter

Triumph und Waterloo

Schalke 04 erreicht mit dem 2:0 gegen Krasnodar vorzeitig die K.o.-Runde, während dem FSV Mainz nach der 1:6-Klatsche beim RSC Anderlecht das Aus droht.
Als Gruppensieger in die Zwischenrunde: Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel hat sich der FC Schalke 04 vorzeitig für die K.o.-Phase der Europa League qualifiziert. Gegen den FK Krasnodar gewannen die Königsblauen am gestern Abend mit 2:0 (2:0) und überstehen damit als Erster der Gruppe I zum siebten Mal in Folge die Vorrunde eines europäischen Wettbewerbs. weiter
  • 459 Leser

Türkei droht mit Aus des Flüchtlingspakts

Die Regierung setzt Brüssel unter Druck. Präsident Erdogan wirft Deutschland Terrorunterstützung vor.
Ankara. Ohne Fortschritte im Streit um die Visumsfreiheit will die türkische Regierung den Flüchtlingspakt mit der EU noch vor Ende des Jahres kündigen. „Unsere Geduld neigt sich dem Ende zu“, sagte Außenminister Mevlüt Cavusoglu. „Wir warten auf eine Antwort (der EU) in diesen Tagen. Wenn die nicht kommt, werden wir die Vereinbarung weiter
  • 473 Leser

Untergräbt Nord Stream 2 Europas Solidarität?

Vor allem Polen und Balten sträuben sich gegen einen Ausbau der Gas-Pipeline.
Die Gegner von Nord Stream 2 sind unermüdlich. Trotz der beginnenden Arbeiten hoffen sie, den Bau der Pipeline durch die Ostsee noch stoppen zu können. Die Röhre, durch die mehr russisches Gas nach Europa gepumpt werden soll, stößt vor allem in den östlichen EU-Ländern auf Kritik. Nord Stream 2 laufe politischen Grundsätzen der EU zuwider, empören sich weiter
  • 795 Leser

Zeiss-Tochter schließt Partnerschaft

Der niederländische ASML-Konzern erwirbt für 1 Mrd. EUR Anteile an Carl Zeiss SMT. Für die Region Ostalb bedeuten der Einstieg sowie weitere Ausbaupläne einen Investitionsschub.
In der Wirtschaftsregion Ostalb entsteht eine neue High-Tech-Partnerschaft: Der niederländische Ausrüster für die Chipindustrie ASML hat sich mit 1 Mrd. EUR in die Carl Zeiss SMT GmbH, ein Tochterunternehmen des Optoelektronik-Konzerns Carl Zeiss AG in Oberkochen, eingekauft. Wie beide Unternehmen mitteilen, erwirbt ASML eine Minderheitsbeteiligung weiter
  • 609 Leser

Zypern steht kurz vor Friedenslösung

Vertreter der griechischen und türkischen Volksgruppen treffen sich, um die Spaltung zu überwinden. Die Chancen waren noch nie so gut. Von
Es ist nicht die beste Jahreszeit für einen Besuch am Genfersee. Die Meteorologen prognostizieren für kommende Woche Schneeregen. Aber Nikos Anastasiades und Mustafa Akinci reisen nicht der schönen Aussicht wegen in den Ferienort Mont Pèlerin. Von Montag an wollen der griechisch-zyprische Präsident und der Führer der türkischen Volksgruppe dort in eine weiter
  • 312 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zu „Gesperrte Straßen“ vom 29. Oktober:

„Wenn Du geschwiegen hättest, wärest Du ein Freund der Weisheit geblieben“, heißt ein Sprichwort. Hat der Abgeordnete Dr. Scheffold (Wahlkreis Schwäbisch Gmünd) vielleicht in der Eile nicht daran gedacht? Nun aber hat er geschrieben und nicht geschwiegen, und dafür bekommt er die Quittung. In einem veröffentlichten Brief an den Landesverkehrsminister

weiter
  • 5
  • 745 Leser

Nasser Samstag

Wettervorhersage für Samstag, den 05.11.2016In der Nacht ist es meist bedeckt, teilweise sind auch einzelne Schauer möglich. Die Tiefsttemperatur liegt bei 6°C. Morgen fällt den Tag über häufig Regen bei maximal 10°C.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 90%

Die weiteren Aussichten:Am Sonntag können sich bei rund 5°C

weiter
  • 3
  • 1961 Leser

Merkels Clown?

Zu dem Artikel von Gunther Hartwig "Kretschmanns Merkel-Lob provoziert die Grünen" http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/politik/1528405/

wollte ich noch auf den Kommentar von Roland Muschel ("ein Loblied zu viel") "ver-linken", konnte ihn in der online-Ausgabe (noch) nicht finden. Schade, denn nun muß ich den Lesern mein heutiges

weiter
  • 4
  • 1506 Leser

Die Schonfrist für den Pokalsieger ist vorbei

Kegeln, DKBC-Pokal Männer: Losfee beschert Schwabsberg zum Auftakt ein Heimspiel

Mit der Schonfrist ist es erst einmal vorbei. Nach Freilosen in den ersten beiden Runden muss der amtierende deutsche Pokalsieger KC Schwabsberg in der dritten Runde des laufenden Wettbewerbs erstmals Farbe bekennen. Für die Auftaktbegegnung gegen den Bayernligisten

weiter
  • 1
  • 1773 Leser

Ereignisreiches Wochenende für Läufermannschaft des LAC Essingen

Zwei echte Highlights in der Läuferszene warteten vergangenes Wochenende auf die Sportler und Sportlerinnen des LAC Essingen.Der Kurs: schnell. Die Stimmung: fantastisch. Der Zieleinlauf: überwältigend. Der Frankfurt Marathon ist ein Lauferlebnis der besonderen Art. Diese einzigartige Atmosphäre wollten fünf Athleten des LAC

weiter
  • 1
  • 1346 Leser

inSchwaben.de (11)

Ökologisches Bauen aus einer Hand

Die Werkstatt Kiesel aus Adelmannsfelden baut komplette Häuser in Holzbauweise. Dabei bekommt der Kunde von der Planung bis zur Übergabe alles aus einer Hand. Morgen, Sonntag, wird ein solches Haus in Rainau-Saverwang von 10 bis 16 Uhr vorgestellt.

Adelmannsfelden. Das Adelmannsfelder Holzbauunternehmen „Die Werkstatt Kiesel“ präsentiert am Sonntag, 6. November, von 10 bis 16 Uhr ein modern ausgestattetes Holzhaus in der Lindenstraße 8 in Rainau-Saverwang. Das neu errichtete Einfamilienhaus genügt hohen Ansprüchen an Wohnkomfort, Energieeffizienz und Wärmedämmung. In Sachen Entwicklung,

weiter
  • 1071 Leser

Ein Schlafplatz auf dem Wasser

Thailand Im Khao-Sok-Nationalpark liegt ein riesiger, künstlicher Stausee. Besucher schlafen in einem schwimmenden Hotel und erleben in der Nacht das Konzert der Tiere.

Mit fester Stimme versucht Om, gegen das laute Knattern des alten Lkw-Dieselmotors anzureden, der am Heck des gut 14 Meter langen, aus dem weichen Holz des Mammutbaumes gebauten Bootes montiert ist. Vergeblich. Das halbe Dutzend Passagiere an Bord hat gerade weder Ohren für ihre Erläuterungen zur Entstehung und Geschichte des Cheow-Larn-Stausees, noch

weiter

Der Vater ein Esel, die Mutter ein Zebra

Mainz. Normalerweise bleiben Zebras und Esel unter sich. In einem Tierpark kann es aber passieren, dass die beiden sich näherkommen - und dann auch ein Kind zeugen. Diese Kinder nennt man generell Zebroiden. Sie sind Kreuzungen aus Zebra und Esel. Ein Ebra ist ein Tier, bei dem der Vater ein Esel und die Mutter ein Zebra ist. Sie sind sehr selten.

weiter
  • 1237 Leser

Berühmter Clown ist gestorben

Trauer um Oleg Popow

Moskau. Eine karierte Mütze mit einer blonden Perücke, dazu eine schwarze Samtjacke und eine rote Fliege. So kannten ihn Millionen Menschen auf der Welt: den Clown Oleg Popow. Am Mittwoch ist der 86 Jahre alte Künstler gestorben.

Der Mann war einer der bekanntesten Zirkus-Artisten. Er wurde in der Sowjetunion geboren. Die Sowjetunion gibt es heute

weiter
  • 1491 Leser

Fernsehen aktuell

ARTE Reportage

Themen sind „Welcome to Trump Country“ und „Chicago ist Obamas Stadt“. Seit 1927 regieren in Chicago ununterbrochen Bürgermeister der Demokratischen Partei. Donald Trump hat sich hier im Wahlkampf kaum blicken lassen.

Samstag ARTE, 17.10 (50 Minuten)

Anne Will

Das Thema ist „Mein Leben für Allah“.

weiter
  • 1515 Leser

Eine neue Front für den i10

Auto Einen überarbeiteten Hyundai i10 gibt es bereits ab 9990 Euro.

Die Benziner-Basismotorisierung bietet 49 kW/67 PS, ein weiterer Benziner leistet 64 kW/87 PS. Der kleinere Motor ist auch als Variante i10 blue mit Start-Stopp-System oder zum Betrieb mit Autogas als i10 LPG zu haben. Außen prangt am i10 bereits der Kühlergrill samt leicht abegänderter Frontschürze mit LED-Tagfahrleuchten, der künftig alle Modelle

weiter
  • 832 Leser

Unbedingt auf das Alter achten

Auto Beim Kauf des Mazda5 lohnt sich ein Blick auf die Modellklasse, denn nicht alle Versionen schneiden bei den Prüfexperten gleich gut ab.

Wer einen Mazda5 möchte, muss ihn nach der Einstellung des Models 2015 zwangsläufig gebraucht kaufen – und dabei gut hinsehen, denn das Auto hat seine spezifischen Mängel. Bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU) schneidet das Modell nur in jungen Jahren vergleichsweise gut ab: Dreijährige Exemplare verlassen den Prüfstand mit Mängelquoten, die sich

weiter
  • 907 Leser

Wünsche der Kunden stehen im Mittelpunkt

Das Leistungsspektrum der Consilio GmbH beinhaltet alles rund um die Themen Immobilien, Kapitalanlagen und Versicherungen. Kompetenz und Leistung werden von Kunden und durch Auszeichnungen anerkannt.

Oberkochen. Im Rahmen der Leistungsschau 2016 des Handels- und Gewerbevereins in Oberkochen feierte der Finanzdienstleister und Immobilienexperte Consilio GmbH sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Geschäftsführer Klaus Schoen konnte zum Festakt sowie an den beiden Tagen der Messe zahlreiche Gratulanten, Partner und Besucher begrüßen.

Das Unternehmen wurde

weiter
  • 951 Leser

Kreislauf der Natur im Kleinen

Kompost Abfallstoffe aus dem Garten werden gesammelt und eine Weile gelagert, um erneut dem Pflanzenwachstum zur Verfügung zu stehen.

Ein guter Kompost gleicht extreme Bodeneigenschaften aus, sandige Böden, die leicht austrocknen und Nährstoffe schlecht halten, werden bindiger. Schwere, lehmige Böden, die bei Regen zum Verschlämmen neigen und beim Abtrocknen verkrusten, werden lockerer und lassen sich leichter bearbeiten. Kompostwirtschaft gehört demnach mit zur Bodenpflege.

Das weiter

Zuwendung und viel Geduld

Reportage In der Marienpflege in Ellwangen leben derzeit über 100 Mädchen und Jungen, um die sich ihre Eltern nicht mehr kümmern können – ein Besuch für einen Tag im Kinder- und Jugenddorf.

Simone und Celina sind sechs und sieben Jahre alt und teilen sich ein Zimmer. Nachmittags teilen sie sich auch die Filly-Pferdchen beim Spielen. Die beiden wohnen in einem rosa Mädchen-Reich mit zwei Hochbetten, einem Schreibtisch, Kleiderschränken und einem Regal mit jeder Menge Spielzeug darin. Manches selbst mitgebracht – vieles von hier,

weiter