Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. November 2016

anzeigen

Regional (7)

Zaubertricks und Spannung bis zum süßen Ende

Beim Kriminal-Dinner im Landgasthof Bieg kommen Nerven- und Gaumenkitzel zusammen
Morvelli stirbt nach dem Rote-Beete-Carpaccio mit Wachtelbrust. Der große Magier hat ausgezaubert. Der Trick mit der Pistolenkugel, die er blind mit den Zähnen auffangen wollte, ging gründlich daneben. weiter
  • 753 Leser

Zitat des Tages

Cord Müller Geschäftsführer der Aalener Stadtwerke über die künftige Aalener Bäderlandschaft.

Alles bieten – und bezahlbar bleiben: Das ist die große Herausforderung.

weiter
  • 764 Leser

Die Aufgabe des Büros Kannewischer

Kannewischer Management AG ist ein renommiertes Büro mit Sitz im schweizerischen Zug. Das Ergebnis seiner Bäderanalyse soll Ende April vorliegen. Dabei geht es um eine technisch-bauliche sowie eine betriebswirtschaftliche Bestandsaufnahme. Auch das Nutzerverhalten soll einfließen. Dazu wollen Bäderexperten spezielle Nutzergruppen wie Schulen und Vereine

weiter
  • 472 Leser
Kommentar

Interessante neue Variante

Alexander Gässler über die jüngste Aalener Bäderfahrt

Die Hirschbächer können sich so langsam von ihrem Freibad verabschieden. Diese Schlussfolgerung liegt nahe, wenn man die jüngste Bäderfahrt des Aalener Gemeinderats isoliert betrachtet. Denn erstmals in der Aalener Bäderdebatte kam zur Sprache, dass drei Freibäder eigentlich zu viel sind für eine Stadt dieser Größe. Und der Gemeinderat hat ja bereits

weiter
  • 591 Leser

Unbekannte brechen in Böbinger Bäckerei ein

Beute: Lebensmittel und Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro

Böbingen. Unbekannte sind am Freitag zwischen 19.30 Uhr und 23.30 Uhr in eine Bäckerei in der Mögglinger Straße in Böbingen eingebrochen. Sie hatten die Eingangstür aufgehebelt.

In der Bäckerei brachen sie mehrere Gitterboxen auf und entwendeten Zigaretten und Lebensmittel im Wert von mehreren Tausend Euro. Anschließend

weiter
  • 2
  • 4211 Leser

Bierflasche kracht durch Fensterscheibe

Ellwanger Polizei sucht Zeugen

Ellwangen. Ein bislang Unbekannter hat am Freitag gegen 20.30 Uhr eine Bierflasche in eine Fensterscheibe eines Wohnhauses in der Ellwanger Klopfergasse geworfen. Der Täter lief anschließend in Richtung der Straße An der Mauer davon. Laut Polizei entstand ein Schaden von 200 Euro. Sie sucht Zeugen unter Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 1559 Leser

Regionalsport (8)

SG MADS ist nicht zu bremsen

Volleyball, Regionalliga, Männer
Sie marschieren weiter: Die Volleyballer der SG MADS Ostalb holten im Heimspiel gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach einen 3:2-Sieg und verteidigen damit erfolgreich den ersten Tabellenplatz. weiter
  • 5
  • 1378 Leser

DJK unterliegt in Burladingen

Volleyball, Regionalliga, Frauen
Die Volleyballerinnen der DJK Schwäbisch Gmünd mussten mit einer Niederlage im Gepäck die Heimreise aus Burladingen antreten. Sie unterlagen mit 2:3. weiter
  • 1079 Leser

Souveräner Heimerfolg

Handball, BW-Oberliga
Die Handballer des TSB Gmünd haben gegen den TSV Deizisau mehr als souverän gewonnen. Mit 37:24 besiegten sie den Tabellenachten. weiter
  • 1935 Leser

Gnaase sichert einen Punkt

Fußball, Verbandsliga
Der 1. FC Normannia Gmünd hat gegen den VfB Neckerrems ein Unentschieden geholt. Mit einem 1:1-Remis verabschiedeten sich die beiden Teams in die Winterpause. weiter
  • 1624 Leser

Ein Punkt aus Ilshofen

Fußball, Verbandsliga
Am letzten Spieltag vor der Winterpause trennten sich der TSV Essingen und der TSV Ilshofen mit einem torlosen Unentschieden. weiter
  • 1418 Leser

Überregional (37)

31 Milliarden für Aktionäre

Dax-Konzerne schütten laut Handelsblatt eine Rekordsumme aus.
Die 30 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands (Dax-Konzerne) werden ihren Aktionären eine Rekord-Dividende bescheren. Das hat das „Handelsblatt“ berechnet. Sie schütteten für 2016 knapp 31 Mrd.EUR aus, knapp 6 Prozent mehr als im Vorjahr und erstmals mehr als 30 Mrd. EUR. Die meisten Konzerne geben die Höhe ihrer Dividende weiter
  • 573 Leser

AfD-Delegierte mit WhatsApp ferngesteuert

Bei der Kandidatenaufstellung in NRW sollen nicht nur Stimmzettel vernichtet worden sein. Chat-Protokolle belegen: Es gab klare Anweisungen für das Wahlverhalten.
Bei der AfD ist ein heftiger Streit um die Rechtmäßigkeit ihrer Kandidatenaufstellung für die kommende Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ausgebrochen. Ein Mitglied der Zählkommission soll bei den Wahlen zur Landesreserveliste Stimmzettel vernichtet haben. Zudem tauchten Chat-Protokolle auf, in denen Parteitagsdelegierten Direktiven für ihr Wahlverhalten weiter
  • 331 Leser

Alles unter einem Dach in Heilbronn

Abkehr vom Sammelsurium: Neuordnung der Sammlungen soll noch mehr Besucher anlocken.
Marc Gundel (49), Chef der Städtischen Museen Heilbronn, müsste sich eigentlich eine neue Betätigung suchen. Weil jetzt seine Konzeption für die Neuordnung der vier Sammlungsbereiche verwirklicht worden ist, „bin ich mehr oder weniger arbeitslos“, scherzte der Kunsthistoriker, dessen Museumslaufbahn in Ulm begonnen hat. 2004 wechselte Gundel weiter
  • 526 Leser

Audi denkt an Autobau ohne Fließband

Die Vision für die Fertigung in Ingolstadt: Karosserien suchen sich selbst ihren Weg zur Montageinsel.
1913 hat Henry Ford in seiner Autofabrik in Detroit das Fließband eingeführt. Ohne das würden heute keine 90 Millionen Autos jährlich gebaut. Der Audi-Vorstand Hubert Waltl plant jedoch eine Revolution: Weg mit dem Fließband, die Autos sollen als Karosserie auf dem Weg durch die Fabrik digital vernetzt und autonom unterwegs sein. „Nur mit weiter
  • 5
  • 959 Leser

Audi denkt an Autobau ohne Fließband

Die Vision für die Fertigung in Ingolstadt: Karosserien suchen sich selbst ihren Weg zur Montageinsel.
1913 hat Henry Ford in seiner Autofabrik in Detroit das Fließband eingeführt. Ohne das würden heute keine 90 Mio. Autos jährlich gebaut. Der Audi-Vorstand Hubert Waltl plant jedoch eine Revolution: Weg mit dem Fließband, die Autos sollen als Karosserie auf dem Weg durch die Fabrik digital vernetzt und autonom unterwegs sein. „Nur mit dem weiter
  • 851 Leser

Auf der Suche nach neuen Spielregeln

Eine vernetzte Arbeitswelt fordert die Gewerkschaften heraus. Welche Aufgaben haben sie in einer digitalisierten Fabrik?
Die Fabriken verändern sich, die Produktion funktioniert zunehmend digital und vernetzt. Das verändert auch die Anforderungen an die Menschen, die dort arbeiten. Aber auch außerhalb von Fabriken findet etwas statt, das sich mit dem Begriff „Arbeitswelt 4.0“ umschreiben lässt. Arbeit wird entgrenzt; Arbeitsort, Zeit und Arbeitgeber sind oft weiter
  • 5
  • 692 Leser

Blick nach ganz oben

Fünfter Heimsieg in Serie am Montag gegen Nürnberg? Trainer Wolf denkt bei der Mission Wiederaufstieg an Verstärkungen im Winter.
Welche Serie hält? Nach drei Siegen hat der VfB zuletzt 1:1 bei Union Berlin gespielt, der 1. FC Nürnberg ist sogar seit sieben Zweitliga-Partien ungeschlagen. In der Stuttgarter Arena stehen sich beide Mannschaften am Montag (20.15 Uhr/Sport 1) gegenüber – und damit auch die beiden besten Torjäger der Spielklasse. Club-Stürmer Guido Burgstaller weiter
  • 367 Leser

Dahlmeier wundert sich über Interesse

Nach dem medaillenreichen Saisonabschluss ist die 23-Jährige im neuen Weltcup-Winter Favoritin.
Vermutlich hätten sich viele Gleichaltrige nach den größten Erfolgen ihrer Karriere ganz anders belohnt. Ein neues Auto? Ein luxuriöser Strandurlaub? Doch für Laura Dahlmeier ist das alles nichts. Und so belohnte Deutschlands beste Biathletin nach ihren fünf Medaillen bei der WM in Oslo eben lieber ihr tibetisches Patenkind und spendierte ihren Freunden weiter
  • 423 Leser
Aufgespießt

Das Pitch-Mobil ist unterwegs

Achtung, Achtung, aus dem Weg, das Pitch-Mobil ist unterwegs! Es ist in den kommenden Monaten, so verkündet das Wirtschaftsministerium des Landes, unterwegs und sucht. Nein, es sucht nicht nach Nachwuchsmodels, die durch extreme Freizügigkeit auffallen. Auch wenn das Wort „Pitch“ einem entsprechenden Schimpfwort aus dem Englischen extremst weiter
  • 715 Leser

Einigkeit bei Rente währt nur kurz

Union und SPD streiten um die Kosten der Ost-West-Angleichung.
Nach dem Koalitionsgipfel im Kanzleramt streitet die Bundesregierung weiter über die Finanzierung der Renteneinheit. „Wir werden über die finanziellen Auswirkungen der Angleichung der Rentenwerte in Ost und West sprechen“, verlautete aus der Regierung. Am Freitag habe es weitere Gespräche zwischen den beteiligten Ministerien gegeben. Unionsfraktionschef weiter
  • 423 Leser

Elf Jahre Haft für eine nicht erklärbare Tat

Ein 26-jähriger Mann hat eine Frau in Mannheim misshandelt und bewusstlos in den Neckar geworfen.
Warum musste eine 31-jährige Frau auf so grauenvolle Weise sterben? Auch nach einer wochenlanger Verhandlung vor dem Mannheimer Landgericht bleibt diese Frage offen. Letztlich hat das Gericht den 26-jährigen Angeklagten gestern zu elf Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt. Die Frau, drogenabhängig und psychisch krank, hatte Tür an Tür mit dem Germanistikstudenten weiter
  • 436 Leser

Er ist wieder da

Die Mitglieder wählen Uli Hoeneß an die Spitze des erfolgsverwöhnten Traditionsklubs zurück. Er begegnet ihnen demütig, an die Konkurrenten adressiert er eine klare Kampfansage.
Der Mann des Abends kam fast unerkannt in die Halle. Knapp drei Stunden vor seinem großen Auftritt ging Uli Hoeneß über den Parkplatz zum Seiteneingang, vorbei an den riesigen Übertragungswagen, die hinter dem Audi Dome geparkt waren. Er wirkte höchst konzentriert, nickte kurz und schritt voran. Vor dem Haupteingang warteten da bereits mehrere hundert weiter
  • 482 Leser

Erdogan droht mit neuer Flüchtlingswelle

Staatspräsident warnt die EU: Wir werden die Grenztore öffnen. Berlin und Brüssel versuchen, ihn zu beschwichtigen.
Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan verschärft seine Gangart gegenüber der EU. Nachdem sich das Europäische Parlament dafür aussprach, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei einzufrieren, kontert Erdogan mit der Drohung, Millionen Flüchtlinge nach Europa zu schicken. Die EU versucht abzuwiegeln: zu „hypothetischen Szenarien“ weiter
  • 5
  • 433 Leser

Es kann nur einen geben!

Morgen steht entweder Nico Rosberg erstmals als Weltmeister fest oder sein Silberpfeil-Kontrahent Lewis Hamilton sichert sich den vierten Titel. Der Wiesbadener wäre dann wohl der „ewige Zweite“, im Fußball-Jargon besser bekannt als „Viz
Futuristisch mutet die Kulisse in Abu Dhabi an, wenn das finale Saisonrennen der Formel-1-Saison morgen (14 Uhr/MEZ) ausgetragen wird. Geht die Sonne in den Vereinigten Arabischen Emiraten unter und der Rennkurs Yas Marina wird im Wüstenstaat künstlich grell ausgeleuchtet, dann darf sich am Ende nur einer der beiden Hauptdarsteller im Licht des Siegers weiter
  • 348 Leser

Heiße Debatte vor OB-Wahl

Der Kandidat Jan Zeitler irritiert die Überlinger.
Sabine Becker, die Oberbürgermeisterin von Überlingen, tritt zur OB-Wahl am Sonntag voller Hoffnung an. Obwohl sie im ersten Wahlgang am 6. November nur 17 Prozent der Stimmen bekommen hat und auf Platz drei landete, glaubt sie an einen Stimmungsumschwung Jan Zeitler, Bürgermeister in Horb am Neckar, ist ihr schärfster Gegner. Der Verwaltungswissenschaftler weiter
  • 484 Leser

Im Geschäft mit Ho Chi Minhs Erben

Der kommunistische Staat setzt auf Wachstum. Davon profitieren auch Firmen aus Baden-Württemberg. Doch der Fachkräftemangel bremst.
Wenn baden-württembergische Investoren Probleme hätten, könnten sie jederzeit direkt den Regierungschef anrufen, verspricht Vietnams Vize-Minister für Planung und Investition, Naguyen Van Trung. Natürlich, schiebt er fast schon entschuldigend nach, müsse der aber „auch mal schlafen“. Während die Moped-Kolonnen in den Straßen von Hanoi an weiter
  • 813 Leser

Im Geschäft mit Ho Chi Minhs Erben

Der kommunistische Staat setzt auf Wachstum. Davon profitieren auch Firmen aus Baden-Württemberg. Doch der Fachkräftemangel bremst.
Wenn baden-württembergische Investoren Probleme hätten, könnten sie jederzeit direkt den Regierungschef anrufen, verspricht Vietnams Vize-Minister für Planung und Investition, Naguyen Van Trung. Natürlich, schiebt er fast schon entschuldigend nach, müsse der aber „auch mal schlafen“. Während die Moped-Kolonnen in den Straßen von Hanoi an weiter
  • 693 Leser
Leitartikel Peter De Thier zu den US-Demokraten

Ins Mark getroffen

In der politischen Landschaft der USA hat sich eine dramatische Veränderung ergeben. Inmitten der Finanzkrise war der Demokrat Barack Obama vor acht Jahren als Heilsbringer angetreten. Ihm stellte eine verunsicherte Wählerschaft einen Blankoscheck aus, um die Nation aus zwei umstrittenen Kriegen zu führen und die Volkswirtschaft wieder auf Vordermann weiter
  • 449 Leser

Israel kämpft gegen dutzende Brände

Erste ausländische Löschflugzeuge sind gestern Israel im Kampf gegen dutzende heftige Brände zu Hilfe gekommen. Die EU aktivierte auf Anfrage Israels ihren Zivilschutz. Der Sprecher des israelischen Außenministeriums sprach der internationalen Gemeinschaft die „tiefe“ Dankbarkeit des Landes aus. In der Hafenstadt Haifa verbrachten tausende weiter
  • 293 Leser

Kauflaune wächst

Die Deutschen wollen zu Weihnachten mehr Geld ausgeben.
Deutschlands Verbraucher kommen zu Weihnachten in Kauflaune. Das hat die GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) in Umfragen ermittelt. GfK-Marktforscher: Wolfgang Adlwarth: „Die Gabentische werden auch 2016 wieder brechend voll sein.“ Insgesamt stellen die Experten ein stabiles Konsumklima fest, auch dank der „exzellenten Verfassung weiter
  • 598 Leser

Kauflaune wächst

Die Deutschen wollen zu Weihnachten mehr Geld ausgeben.
Deutschlands Verbraucher kommen pünktlich zu Weihnachten wieder in Kauflaune. Das hat die GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) in Umfragen ermittelt. GfK-Marktforscher: Wolfgang Adlwarth: „Die Gabentische werden auch 2016 wieder brechend voll sein.“ Insgesamt stellen die Experten ein stabiles Konsumklima fest, auch dank der „exzellenten weiter
  • 567 Leser

Kaum Einigkeit bei Rente

Nur in wenigen Punkten konnte sich die Koalition auf Verbesserungen der Rente einigen. So legt Bundesarbeits- ministerin Nahles ihr eigenes Konzept mit großen Versprechungen vor.
Eigentlich hatte sie ein Gesamtkonzept zur Alterssicherung in dieser Legislaturperiode gar nicht geplant, gab Andrea Nahles offen zu, als sie es am Freitag vorstellte. Doch dann bekam die Bundesarbeitsministerin diesen Auftrag von ihrem Parteichef Sigmar Gabriel, und den hat die Sozialdemokratin „mit Freude, Eifer und guten Ergebnissen“ weiter
  • 345 Leser

Kostenstreit landet vor Gericht

Die Klage kommt, die Bahn will von Land, Stadt und Region mehr Geld für das Milliardenprojekt. Der Prozess soll die Zusammenarbeit der Partner aber nicht trüben.
Der Bauherr Bahn verklagt seine Projektpartner beim Großprojekt Stuttgart 21. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche, auch wenn ein Bahnsprecher in Berlin gestern dazu nichts sagen wollte. Er verwies nur auf die Vorstandssitzung der Bahn-Holding am Dienstag. An dem Tag ist ein Beschluss der Landesregierung zu S-21-Mehrkosten zu erwarten. Grün-Schwarz weiter
  • 435 Leser

Leipzig baut Führung aus

Chancenlos – „Bullen“ mit sechs Punkten Vorsprung auf Bayern.
Selbstbewusst, unbekümmert – und weiterhin erfolgreich: Die „Unbesiegbaren“ von RB Leipzig thronen mindestens eine weitere Woche an der Spitze der Fußball-Bundesliga. Zum Auftakt des zwölften Spieltags gewann der Brauseklub auch das Aufsteigerduell beim SC Freiburg mit 4:1 (3:1). Durch den siebten Sieg in Serie setzten die Sachsen weiter
  • 314 Leser

Lieber aufgerüstete Fenster als eine Alarmanlage

Die Polizei ist mit Spezialfahrzeugen unterwegs, um Bürger über den Schutz vor Einbrechern zu informieren. Der Service ist sehr gefragt.
Bernd Worscheck (54) hat seine Doppelhaushälfte schon gut gewappnet gegen Einbrecher. Der Maschinenbau-Ingenieur aus Pfedelbach (Hohenlohekreis) hat zehn LED-Strahler im Wert von 500 Euro um das Gebäude postiert. Sobald sich ein unerwünschter Besucher nähert, bleibt auf dem Grundstück keine Ecke unbeleuchtet. Worscheck, ein Franke aus Erlangen, vertraut weiter
  • 467 Leser

Lufthansa erhöht ihr Angebot

Die Piloten streiken auch heute. Jetzt sollen sie doch mehr Geld bekommen. Gelingt damit der Durchbruch?
Mit einem neuen Angebot versucht die Lufthansa, die seit drei Tagen streikenden Piloten zurück an den Verhandlungstisch oder zumindest zur Schlichtung oder einer Mediation zu bewegen. Sie bietet den rund 5400 Piloten jetzt eine Erhöhung der Gehälter um 4,4 Prozent und eine Einmalzahlung in Höhe von 1,8 Monatsgehältern, was im Schnitt 18 000 EUR weiter
  • 668 Leser

Mit Lehm und Gemeinschaft

Das Architekturmuseum in der Münchner Pinakothek der Moderne zeigt die Welt des deutsch-afrikanischen Architekten Francis Kéré.
An vielen hohen, schmalen Baumpfählen schlängelt man sich am Beginn vorbei, um weiter in die Ausstellung vorzudringen. Das Holz steht für Wald, für Urwald – und für afrikanisches Bauen, für Afrika. So taucht man durch die Stämme ein in die Arbeit und in die Welt des deutsch-afrikanischen Architekten Francis Kéré. Diese wird gerade in einer ersten weiter
  • 475 Leser
Kommentar Armin Grasmuck zur Präsidentenwahl des FC Bayern

Prädikat wertvoll

Uli Hoeneß hätte 2014 seine goldene Ehrennadel bekommen, aber da war er leider verhindert.“ Der Witz des scheidenden, sonst eher zurückhaltenden Präsidenten Karl Hopfner saß – und er spiegelte die Atmosphäre, die in den Reihen des Rekordmeisters herrscht, perfekt wider. Selbst Hoeneß, der Gescholtene, hatte ein leichtes Schmunzeln auf den weiter
  • 352 Leser

Streichhölzer als Zünder für Bomben?

Ein 20-jähriger Syrer aus Biberach sitzt in Untersuchungshaft. Die Bundespolizei hatte ihn laufenlassen.
Ein 20-jähriger Syrer, der in einer Flüchtlingsunterkunft in Biberach lebte, steht unter Terrorismusverdacht. Er sitzt laut Angaben der Staatsanwaltschaft Stuttgart derzeit in Untersuchungshaft – wegen des Verdachts auf Vorbereitung einer „schweren staatsgefährdenden Gewalttat“, was die juristische Formulierung für ein Attentat ist. weiter
  • 436 Leser

Tote bei zwei Zugunglücken

Ein 18- und ein 19-Jähriger sterben im Rhein-Neckar-Kreis.
Zwei schwere Zugunglücke sind im Rhein-Neckar-Kreis passiert. Beide haben einen jungen Mann das Leben gekostet. Beide Lokführer erlitten einen Schock. In Hirschberg an der Bergstraße ist ein 18 Jahre alter Mann am Donnerstagabend an einem Bahnhof von einer Straßenbahn angefahren worden. Er starb an der Unfallstelle. Laut Polizei war er auf die Gleise weiter
  • 399 Leser

Tüftler und Lebensretter

Wenn irgendwo auf der Welt ein Beben, eine Flut, ein Krieg über die Menschen hereinbricht, läuft in Italien eine Maschinerie an, die in kürzester Zeit Hilfsgüter in die Krisenregion bringt. Besuch im wichtigsten Vorratslager der Welt.
Am Ende muss immer alles ganz schnell gehen, und ganz schnell, das bedeutet in Brindisi: innerhalb von maximal 48 Stunden. Wenn irgendwo auf der Welt der Katastrophenfall eintritt, wenn ein Erdbeben Städte verwüstet, eine Flut Dörfer unter sich begräbt oder ein Brand ganze Landstriche in Schutt und Asche legt, dann läuft im Vorratslager für Hilfsgüter weiter

Volle Wirkung: Placebos Live-Effekt

Placebo feiern ihr 20-jähriges Bestehen in der Stuttgarter Schleyerhalle mit 6500 begeisterten Fans.
Zum Start der Show ein bebilderter Nachruf. Leonard Cohen speiste mit seiner Lyrik wohl auch den Placebo-Kosmos. In diesem steckt aber noch so viel mehr drin: Indie, Rock, Dark, Spurenelemente von Chanson und Pop-Liebelei. So sehr sich in den vergangenen 20 Jahren die Frisuren und Outfits der beiden Hauptakteure Stefan Olsdal und Brian Molko verändert weiter
  • 477 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Rentenkonzept von Arbeitsministerin Nahles

Vorlage für Luftschlösser

Spätestens jetzt ist der Renten- Wahlkampf eröffnet. Arbeitsministerin Andrea Nahles hat ihr Gesamtkonzept für die Alterssicherung vorgelegt und insbesondere mit den „Haltelinien“ eine gewaltige Vorgabe gemacht: Das Rentenniveau soll nicht unter 46 Prozent sinken, ja mit einer nationalen Kraftanstrengung seien sogar 48 Prozent möglich. Für weiter
  • 379 Leser

Wassermassen und Fluten in Norditalien

Alarm in der Poebene: Überschwemmungen versetzen die Menschen in Angst. Starke Regenfälle haben Flüsse über die Ufer treten lassen.
Nach Unwettern mit heftigen Regenfällen im Norden Italiens bleibt die Lage in den betroffenen Regionen angespannt. Ein Mann gilt als vermisst. Im Piemont wurde gestern zwar die höchste Alarmstufe Rot aufgehoben, Entwarnung gab der italienische Zivilschutz aber noch nicht. In Ligurien galt noch die Alarmstufe Gelb. Die dortigen Behörden schätzen, dass weiter
  • 336 Leser

Wolfgang Grenke ist IHK-Chef

Die Wirtschaftskammer hat einen neuen Präsidenten gewählt. Er löst Peter Kulitz ab.
Mit Wolfgang Grenke (65) übernimmt ein erfolgreicher Südwest-Manager das Ruder beim einflussreichen Industrie- und Handelskammertag von Baden-Württemberg (BWIHK). Seine Eltern hatten in Baden-Baden einen kleinen Supermarkt, während seines Wirtschaftsingenieur-Studiums in Karlsruhe fuhr er zunächst Taxi und Lastwagen. Grenke bewies Biss und unternehmerisches weiter
  • 990 Leser
Bucks heile Welt

Zehenspreizer hinterm Türchen

Bel der hackt's doch, bei der Welt. Wir jedenfalls kommen immer öfter nicht mehr mit. Am vergangenen Sonntag etwa verschlug uns der Zufall in eine süddeutsche Kleinstadt. Dort war, bei frühlingshaften Temperaturen, verkaufsoffener Totensonntag und zusätzlich Weihnachtsmarkt-Eröffnung. Manche Leute hatten eine Eiswaffel in der linken und einen Becher weiter
  • 321 Leser

Zwischen Protz und Peinlichkeiten

Promis präsentieren sich gerne – nicht immer pannenfrei.
Chrissy Teigen schaltet ihr Twitter-Profil für Monate auf privat, Justin Biber löscht seinen Instagram-Account und Tila Tequilas Account wird von den Twitter-Betreibern gesperrt. Die Sozialen Medien werden nur zu oft von Prominenten zu ihren Gunsten genutzt. Um Aufmerksamkeit zu erhaschen, berühmter zu werden, Likes zu bekommen. Oft geht diese Marketing-Strategie weiter

Leserbeiträge (4)

Heimisches Obst

Gmünder TagespostDonnerstag, 24. November 2016Seite 14 LOKALES„Die Pausenverpflegung der Kinder ist nicht immer optimal“, weiß Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Deshalb sei 2010 das „EU-Schulfruchtprogramm“ gestartet. Ziel sei, den Kindern Appetit auf heimisches Obst zu machen. Jede Woche wird

weiter
  • 5
  • 1271 Leser

Auch am Sonntag gibt es wieder viele Wolken

Wettervorhersage für Sonntag, den 27.11.2016 Am Sonntag dominieren den Tag über die Wolken, vereinzelt kann etwas nieseln. Die Höchsttemperatur liegt bei 6 Grad in Ellwangen und Aalen, maximal 7 Grad werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 40%

Die weiteren Aussichten:Die neue Woche startet kalt startet

weiter
  • 3
  • 1357 Leser

"Ich hätte Stuttgart 21 nicht gemacht"

Stuttgart 21 - war da was? Niemand will die Verantwortung für das umstrittene Milliardenprojekt übernehmen. Nun distanziert sich nach SPIEGEL-Informationen Bahn-Chef Grube so deutlich wie nie von dem Vorhaben.

Jetz wird aber trotzdem weitergebaut - wenn man schonmal dabei ist dieses Milliardenloch für den Steuerzahler zu buddeln, kann

weiter

Wanderung am 11.12.2016

Am Sonntag 11.12.2016 findet die diesjährige Adventswanderung statt.

Wir werden rund um Hofen wandern.

Abschluss ist im Gasthaus "Liederhalle".

Abgang um 14.00 Uhr beim Getränke Keller.

Führung: Lisa Katzmann

weiter
  • 4
  • 1377 Leser