Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 08. Dezember 2016

anzeigen

Regional (118)

Abwasser wird teurer

Entsorgung Die Aalener müssen im neuen Jahr wieder mehr zahlen.

Aalen. Wie gewonnen, so zerronnen. Die Stadt hat die Abwassergebühren im Dezember 2015 deutlich gesenkt. Jetzt geht es etwa um dieselbe Summe wieder rauf. Die Schmutzwassergebühr steigt ab 1. Januar von derzeit 1,14 auf 1,36 Euro pro Kubikmeter. Stadtwerkegeschäftsführer Cord Müller hat im Technischen Ausschuss die Gründe erläutert. Unter anderem muss

weiter
  • 2
  • 266 Leser

Kreisbau wird im Stadtoval investieren

Projekt Auf dem ehemaligen Baustahlgelände will die Kreisbau 25 Wohneinheiten erstellen.

Aalen. Die Kreisbau Ostalb wird im Stadtoval ein neues Wohnprojekt erstellen. Auf dem ehemaligen Baustahlgelände in Aalen soll ein attraktives Gesamtquartier aus Wohnen, Gastronomie, Kultur und Grünflächen entstehen. Das innovative Konzept der Kreisbau Ostalb in Zusammenarbeit mit dem international tätigen Architekturbüro Werner Sobek aus Stuttgart,

weiter
  • 268 Leser

Zahl des Tages

25

Wohneinheiten möchte die Kreisbau auf dem Stadtoval in Aalen bauen – und zwar in zwei größeren Gebäuden. Mit dem Bau möchte die Kreisbau im kommenden Herbst beginnen.

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Aalen-Wasseralfingen. In der Sängerhalle bittet das DRK am Montag, 12. Dezember, von 14 bis 19.30 Uhr um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 318 Leser

Der Fachsenfelder Schloss-Advent

Kunst 27 Kunsthandwerker bieten am dritten Adventssonntag von 14 bis 18 Uhr beim Fachsenfelder Schloss-Advent ihre Werke an. Im weihnachtlich beleuchteten Schlosshof kann man zudem Glühwein und Bratwürste genießen. Und im Filmvorführraum im Schloss ist Vorlesezeit für Kinder. Foto: privat

weiter
  • 755 Leser

Hausfrau begeht 20 Diebstähle

Aalen. Eine 46-jährige Frau aus einer Aalener Teilgemeinde steht im Verdacht, seit Sommer binnen drei Monaten zwanzig Diebstähle quer durch den Landkreis verübt zu haben. Sie klaute Geldbörsen, entwendete EC-Karten und erbeutete so nach Polizeiangaben insgesamt über 5000 Euro. Die Diebin ging meist mit derselben Arbeitsweise in Einkaufsmärkten von

weiter
  • 363 Leser

Kahlschlag im Waldfriedhof: 50 Bäume werden gefällt

Natur Stadt macht aus Gründen der Verkehrssicherheit kurzen Prozess. Wo es sinnvoll ist, soll nachgepflanzt werden.

Aalen

Fällt die Stadt Bäume, dann gibt es meistens Aufruhr. Das sagt CDU-Stadträtin Uschi Barth. Sie bittet die Stadtverwaltung daher darum, die Bürger rechtzeitig zu informieren, bevor die Waldarbeiter tatsächlich die Kettensäge ansetzen.

Diesmal könnte der Aufruhr besonders groß werden. Denn allein auf dem Waldfriedhof sollen 50 große und mittelgroße

weiter
Kurz und bündig

Orientbild im Wandel

Aalen. „Gewalt und Sinnlichkeit– Das europäische Orientbild im historischen Wandel“, mit diesem Thema befasst sich der Vortrag von Dr. Jürgen Wasella am Montag, 12. Dezember, um 19 Uhr in der VHS Aalen.

weiter
  • 223 Leser

Schulhausbau in Antakya

Aalen. Am Sonntag, 11. Dezember, werden Oberbürgermeister Thilo Rentschler, OB a. D. Ulrich Pfeifle und die Stadträte Roland Hamm und Hermann Schludi über den aktuellen Stand der Spendenaktion für den Schulhausneubau in Antakya informieren: um 16 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses.

weiter
  • 581 Leser

Tag der Menschenrechte

Aalen. Am Samstag, 10. Dezember, ist der internationale Tag der Menschenrechte. In Aalen gibt es eine Mahnwache um 11.45 Uhr vor dem Rathaus.

weiter
  • 577 Leser

Äpfel, Mandarinen und Nüsse vom Nikolaus

Rombachschule Der Nikolaus und sein Engel beschenkten die Schüler der Rombachschule auf dem Marktplatz Unterrombach mit Äpfeln, Mandarinen und Nüssen. Die Kinder bedankten sich mit selbst gebastelten Geschenken bei den Sponsoren ihres wöchentlichen „Gesunden Frühstückes.“ Die Gärtnereien Tschürtz, Dambacher, Holtz und das Früchtehaus Hieber

weiter
  • 352 Leser
Lesermeinung

„Das Kino am Kocher kann man nicht mit anderen vergleichen“

Zum Thema „Kino am Kocher“ und der Diskussion über eine eventuelle Zusammenarbeit mit dem Aalener Kinopark sind der Redaktion einige Leserbriefe zugesandt worden. Hier die Zusammenfassung.

Als Verantwortlicher eines vor allem auch in der Selbsthilfe tätigen Fördervereins, sehe ich mich veranlasst, mich in die Diskussion um das Kino am Kocher

weiter
  • 4
  • 438 Leser
Zur Person

Alexander Hüpschle

Aalen/Oberkochen. Sie sind Super-Azubis: Markus Kubon, Feinoptiker der Carl Zeiss AG, Oberkochen, und Alexander Hüpschle, Gießereimechaniker Fachrichtung Handformguss der SHW Casting Technologies, Aalen, wurden bei der Ehrung als Bundesbeste ihres Ausbildungsberufes ausgezeichnet. Markus Kubon aus Heidenheim und Alexander Hüpschle aus Aalen sind zwei

weiter
  • 419 Leser

Kunst und Theater mit Figuren

Kunstmarkt Mehr als 25 Mitglieder zeigen eine breites Spektrum künstlerischen Arbeitens in Aalen.

Aalen. Von Freitag, 9. Dezember, bis Sonntag, 11. Dezember, veranstaltet der Kunstverein Aalen in seinen Räumen im Alten Rathaus seinen jährlichen Kunstmarkt. Über 25 Mitglieder zeigen in einem breiten Spektrum künstlerische und handwerkliche Arbeiten, die zu bewundern und auch zu erwerben sind. Am Freitag und am Samstag um jeweils 15.30 Uhr zeigt

weiter
  • 562 Leser
Kurz und bündig

Saisonauftakt beim Ski-Club

Aalen. Der Ski-Club Braunenberg feiert am Samstag, 10. Dezember, ab 18.30 Uhr den Saisonauftakt 2016/17 in der Skihütte an der Ostalb-Skipiste mit Ehrungen, Hüttengaudi mit DJ Koschi und Bewirtung. Außerdem gibt es Infos zu den Skiausfahrten

weiter
  • 224 Leser

Saskia Jürgens ist Bundestagskandidatin

Die Linke Partei nominiert 28-jährige Aalenerin für den Wahlkreis Aalen/Heidenheim

Aalen/Königsbronn. Saskia Jürgens wurde in Königsbronn als Kandidatin der Partei Die Linke für die kommende Bundestagswahl nominiert – und zwar einstimmig. Jürgens (28) ist in Aalen aufgewachsen, wohnt wegen ihres Studiums in Waldstetten. Sie hat eine Ausbildung als Printmediengestalterin absolviert und studiert derzeit an der Pädagogischen Hochschule

weiter
  • 1
  • 673 Leser

Werke von Sabine Barth

Kunstkalender Für jeden Monat ein Werk in brillanten Farben.

Aalen. Wie vielfältig ihre Kunst ist, zeigt der neue Kunstkalender von Sabine Barth. 13 Kunstwerke sind in dem hochwertig gedruckten Monatskalender in brillanten Farben abgebildet. So können die stimmungsvollen und farbenprächtigen Kunstwerke, die Sabine Barth kreiert, voll zur Geltung kommen. Erhältlich ist der Kunstkalender zum Preis von Euro 10

weiter
  • 538 Leser
Jürgen Steck

Wie Männer das machen

über Männer, die nicht groß rumreden. Sondern machen.

Es war brutal, echt. Aber ich will da jetzt kein großes Tamtam machen, da bin ich einfach nicht der Typ. Ich geh raus und mach den Job – ohne viel Gelaber. Will da auch keinen Dank für. So bin ich halt. Muss nicht immer alles an die große Glocke hängen. Schwamm drüber. Auch wenn’s hart war, richtig hart. Allein schon die Vorbereitung, die

weiter

Kugeln bringen Stimmung

Markt In Heubach gibt’s am Wochenende viel zum Kaufen, Gucken und Genießen.

Heubach. Christbaumkugeln aus Lauscha schmücken den Weihnachtsbaum auf dem Schlossplatz. Die Lauschaer Glasprinzessin eröffnet am kommenden Samstag um 11 Uhr gemeinsam mit Bürgermeister Norbert Zitzmann aus Lauscha und einem Vertreter der Heubacher Stadtverwaltung auf dem Schlossplatz den 18. Kugelmarkt.

Glasbläser und Glasgestalter aus Lauscha sind

weiter
  • 307 Leser
Polizeibericht

Die Fahrbahn war zu schmal

Jagstzell: Auf der schmalen Kreisstraße zwischen Rindelbach und Dankoltsweiler streiften sich am Donnerstag gegen 7 Uhr zwei Fahrzeuge im Begegnungsverkehr. Sowohl der Fahrer eines VW-Transporters, wie der entgegenkommende Citroen-Fahrer gaben an, ganz rechts gefahren zu sein. Die Polizei wies nach, dass beide Recht haben können und doch ihren Teil

weiter
  • 660 Leser

Künftig sozialer und gerechter

Kinderbetreuung Der neue Betreuungsgutschein hilft Familien mit geringem Einkommen ohne sonstige Sozialleistungen.

Ellwangen. Der Gemeinderat hat eine Neukonzeption des Betreuungsgutscheins beschlossen, die mit den bisherigen Gesamtkosten zu machen ist. Anlass war ein Antrag der SPD-Fraktion, das System sozial zu differenzieren.

Bislang gab es ein Drei-Stufen-Modell. In Stufe 1 gab es für alle Kinder ohne Berücksichtigung des Einkommens der Eltern jährlich zwischen

weiter
  • 584 Leser
Polizeibericht

Laster unter sich

Ellwangen-Eggenrot. Am Donnerstag gegen neun Uhr fuhr ein Lkw-Fahrer auf der Rosenberger Straße in Richtung Ellwangen. Offenbar von der tiefstehenden Sonne geblendet, blieb er mit dem rechten Außenspiegel an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Sattelzug hängen. Der Sachschaden liegt bei insgesamt 1000 Euro.

weiter
  • 954 Leser

Schüler besuchen Senioren

Brühlschule Zum Nikolaustag begleiteten die 3. Klassen die Nikolausfeier im DRK-Seniorenzentrum.

Neuler. Die Begegnung unterschiedlicher Generationen und gleichzeitg anderen eine Freude zu bereiten - diese zwei wichtigen Gedanken begleiteten den Besuch der Klassen 3 der Brühlschule am Nikolaustag im DRK-Seniorenzentrum.

Zusammen mit den Klassenlehrerinnen Sybille Stempfle und Ulrike Dambacher sowie Schulleiter Matthias Schimmel gestalteten die

weiter
  • 511 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Stödtlen. Mit einem Reh prallte gegen 7.45 Uhr der Seat eines 48-Jährigen zusammen, als der am Donnerstagmorgen die Landesstraße 1070 zwischen Stödtlen und Riepach befuhr. Das Reh wurde beim Anprall getötet, am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

weiter
  • 677 Leser

Zitat des Tages

Herbert Hieber, SPD-Stadtrat, gab die Devise aus, wie mit dem Land Baden-Württemberg nun zu verfahren sei.

Und nun den Gegner einfach mal kommen lassen.

weiter
  • 684 Leser

Einbruch Nachts in der Bäckerfiliale

Ellwangen. Zwischen Mittwoch, 21 Uhr und Donnerstag, 4 Uhr wurde in die Bäckereifiliale eines Lebensmitteldiscounters in der Oberen Brühlstraße eingebrochen. Die Täter durchsuchten die Räume, machten jedoch wohl keine Beute. Vielleicht wurden sie gestört und brachen ihr Vorhaben ab. Zeugen, die sich in der Nacht im Bereich des Tatortes aufhielten,

weiter
  • 669 Leser

Unfall 5000 Euro Sachschaden

Ellwangen-Eggenrot. Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Eggenrot entstand. Verkehrswidrig fuhr ein 74-Jähriger mit seinem Suzuki auf den Gehweg der Rosenberger Straße, um sein Fahrzeug dort abzustellen. Dabei streifte er gegen 8.30 Uhr den VW Golf einer 51-jährigen Frau, die ihrerseits

weiter
  • 845 Leser

Aufgefahren

Ellwangen. Auf der Westtangente war ein 23-Jähriger am Mittwoch gegen 15 Uhr mit seinem Opel in Richtung Crailsheim unterwegs, als er auf einen Mercedes Benz auffuhr. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 742 Leser

Bizarre Eiswelten im Garten

Frost Im Garten blüht es wieder! Der Raureif malt wunderschöne Formen im vertrockneten Garten. Man muss es nur zu schätzen wissen und einen Fotoapparat zur Hand haben. So wie Berta Schütz, die uns dieses Foto der vereisten Topinamburblätter geschickt hat.

weiter
  • 642 Leser

Crash im Rückstau

Ellwangen. Im Rückstau an der Ampel in der Haller Straße erkannte am Mittwoch gegen 13.15 Uhr eine 44-Jährige einen verkehrsbedingt anhaltenden VW Golf zu spät. Sie fuhr mit ihrem Mercedes Benz auf und verursachte einen Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 648 Leser

„Der Riedweg muss endlich fertig werden“

Haushaltsberatung Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Essingen hat den Haushaltsplan 2017 diskutiert.

Essingen. Straff und zielorientiert hat der Technische Ausschusses des Essinger Gemeinderats am Donnerstagabend den Haushaltsplanentwurf 2017 beraten. Inhaltlich knüpfte er direkt an den Verwaltungsausschuss an, der einen Tag zuvor den Haushalt öffentlich diskutiert hatte. Unter anderem mit der Aussage, dass die Gemeinde den Vereinen bei der Ausrichtung

weiter
  • 5
  • 599 Leser

Neuer Vorstand bei KISS

Kunstverein Martin König und Heidi Hahn übernehmen die Führungsgeschäfte im Schloss Untergröningen.

Martin König und Heidi Hahn sind bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Montag auf Schloss Untergröningen zum neuen Vorsitzenden beziehungsweise zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins Kunst im Schloss (KISS) gewählt worden. Die Nachfolge von Schatzmeister Eberhard Schrade tritt Susanne Jungkeit an.

Zuvor hatte der noch amtierende

weiter
  • 407 Leser

Wohnung frei? Landkreis vermittelt Mieter

Meldeplattform Potenzielle Vermieter können sich anonym und online registrieren.

Aalen. Freie Wohnungen sind rar. Diese Erfahrung machen zurzeit viele Menschen. Mütter mit Kindern, Paare mit schmalem Budget, Flüchtlingsfamilien. Aber wenn der Ostalbkreis als Vermieter auftritt, dann kriegt er Angebote. Deshalb will er jetzt was Neues ausprobieren, um leer stehende Wohnungen zu aktivieren. Die Rede ist von einem Meldeportal für

weiter

Agentur für Arbeit erhebt Firmendaten

Schwerbehinderte Für Firmen ab 20 Beschäftigte besteht die Pflicht zur Beschäftigung von Schwerbehinderten.

Aalen. Zur Überprüfung, ob die Beschäftigungspflicht von Arbeitgebern für Schwerbehinderte im Kalenderjahr 2016 erfüllt wurde, müssen die Firmen bis Ende März 2017 der Agentur für Arbeit ihre Beschäftigungsdaten mitteilen. Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent

weiter
  • 917 Leser

Firma Prinzing wächst in Aalen weiter

Elektrotechnik Über 20 Mio. Euro Umsatz werden drei Jahre nach Gründung erreicht. 90 Mitarbeiter sind nun beschäftigt.

Aalen. Bis zum Jahresende wird ein Umsatzwachstum von 100 Prozent erreicht. Die Prinzing Elektrotechnik GmbH in Aalen hat im dritten Jahr ihres Bestehens einen Riesensprung nach vorne gemacht. „Unser Businessplan bei der Gründung wurde damit mehr als erfüllt“, sagt Geschäftsführer Josef Zeller. Und ein weiteres Wachsen wird prognostiziert:

weiter
  • 1381 Leser

Harte Vorwürfe gegen Palm

Standort-Aus Während die Proteste schärfer werden, verteidigt Wolfgang Palm die Schließung des Werks in Gelsenkirchen.

Aalen-Neukochen/Gelsenkirchen

Die Schließung des Palm-Standorts Gelsenkirchen mit 96 Mitarbeitern schlägt im Ruhrpott hohe Wellen. Nachdem sich die dortige regionale Wirtschaftsförderung und OB Frank Baranowski kritisch zum Vorgehen der Aalener Papierfabrik Palm geäußert hatten, legt nun ein Prominenter nach: Der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff

weiter
  • 1
  • 3067 Leser
Kommentar

Hier Worte, dort Fakten

Fred Ohnewald

Warum Ellwangen am Ende womöglich doch dumm dasteht

Ellwangens Verhandlungsposition ist stark – weil die Stadt auf einen Vertrag mit dem Land verweisen kann, der besagt, dass nach fünf Jahren Laufzeit die LEA nicht ohne Zustimmung der Stadt weiter bestehen darf.

Die Verhandlungsposition der Stadt ist aber auch schwach – weil das Land jetzt schon alle Alternativstandorte nacheinander in die

weiter
  • 5
  • 563 Leser

LEA: Stadt stellt dem Land keine Verlängerung in Aussicht

Gemeinderat Nach erstaunlich kurzer Diskussion beschließt der Ellwanger Gemeinderat einstimmig eine, wenn auch vorläufige, Absage.

Ellwangen

Es war kein knallhartes Nein, das sich der Gemeinderat am Donnerstagabend abgerungen hat, aber doch ein satter Schuss vor den Bug des baden-württembergischen Innenministeriums: Für die Stadt Ellwangen gilt bis zum Ende der Laufzeit Ende März 2020 der geschlossene Vertrag. „Zum jetzigen Zeitpunkt wird dem Land Baden-Württemberg das Einvernehmen

weiter
  • 5
  • 917 Leser
Schmeckbrief

Gemüse ist auch im Winter lecker und sehr gesund

Wie man Leckeres aus Wirsing, Rotkohl und Rosenkohl zaubert

Rezeptvorschläge Routinierte Köche wie Johannes Stärk zaubern Gemüsevarianten nach Gefühl. Deshalb wird der Ablauf im Schmeckbrief ohne Mengenangaben protokolliert.

Wirsing im Sahnesößle Den Wirsing in Streifen schneiden und den Speck würfeln. Den Speck auslassen und den Wirsing in Salzwasser kurz blanchieren. Den Wirsing in Eiswasser kurz abschrecken.

weiter
  • 501 Leser
Durchgekaut

Das Malheur eingerechnet

Anke Schwörer-Haag über die kleinen Tricks kluger Hausfrauen.
Die kluge Frau baut vor. Wer kennt sie nicht, diese Tatsache? Und wer würde sagen, dass dieses Vorgehen nicht vernünftig ist? Es muss ja nicht immer so sein, wie bei meiner Freundin: Die hatte als Weihnachtsessen Wildschwein geplant, aber keine Lust, für 14 Personen Rosenkohl zu putzen. Also dachte sie nach über Alternativen und kam dabei auf Rotkohl. weiter
  • 694 Leser

Ein Fest für den Gaumen

Oschtalbkoscht Wintergemüse hat den Ruf des „Arme-Leute-Essens“ längst verloren. Johannes Stärk zeigt, wie man’s kocht.

Abtsgmünd-Pommertsweiler

Er ist ein Fest für die Augen, dieser Anblick: dunkelroter Kohl, zartgrüne Röschen, knackig weißes Kraut, satt-marmorierter Wirsing. Durchaus glaubhaft, wenn ein Könner versichert, dass sich daraus gesunde Gaumenfreuden zaubern lassen.

Johannes Stärk, Küchenchef im Albblick in Pommertsweiler, ist ein solcher Könner: „Früher“,

weiter
  • 677 Leser

Garantiert gesunde Chips

Grünkohl ist manchmal auch etwas für Schwaben. Immerhin hat sich auch im Süden mittlerweile herumgesprochen, dass das im Norden so beliebte Gemüse gesundheitlich betrachtet in die Kategorie „Superfood“ fällt.

Grünkohl braucht, damit er seine Qualität entfalten kann: Frost. Der könne, meinen Experten, auch künstlich erzeugt werden, indem

weiter
  • 562 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Neuler. Die Gaishardter Vereine sammeln am Samstag, 10. Dezember, ab 8.30 Uhr in Neuler und in den Teilorten Kartonagen und Altpapier.

weiter
  • 376 Leser

Dadaistische Vorführung

Hariolf Gymnasium Adventeinstimmung der besonderen Art.

Ellwangen. Am Hariolf-Gymnasium gestalteten 50 Schüler der Oberstufe eine Performance zum Thema Ankunft, die an die Kunstbewegung Dada angelegt war. Theater, Kunst, Musik und Literatur wurden sehr bewegend miteinander verflochten, die einzelnen Szenen von einem gregorianischen Choral umrahmt. Pantomime, Wortspiele, eine Interview-Performance, performative

weiter
  • 472 Leser

Jagstbrücke wird derzeit saniert

Vollsperrung B 290 ist von Freitag 16. bis Sonntag 18. Dezember wegen Asphaltarbeiten komplett gesperrt.

Jagstzell. Im Zuge der Sanierung der Jagstbrücke sind ab Freitag, 16. Dezember, umfangreiche Asphaltarbeiten vorgesehen, so dass eine Vollsperrung eingerichtet wird. Die Umleitung erfolgt in nördlicher Richtung ab Ellwangen über die L 1060 bis Hohenberg, Abzweig Holzmühle. Über die K 3230 und K 3321 wird der Verkehr über Unterknausen nach Jagstzell

weiter
  • 509 Leser

Kredit über 30 Jahre und zu 1,75 Prozent

Kommunalpolitik Der Ellenberger Gemeinderat befürwortet eine Darlehensaufnahme

Ellenberg. Der Ellenberger Gemeinderat hat zum Jahresende beschlossen, dass über die VR-Bank Ellwangen bei der „Westfälischen Landschaft Bodenkreditbank“ (Pfandbriefbank der VR-Finanzgruppe) ein Kredit in Höhe von 350 000 Euro aufgenommen wird. Dadurch wird die Pro-Kopf-Verschuldung von derzeit 157 auf rund 340 Euro ansteigen.

Letztmalig

weiter
  • 501 Leser

Sandwüste für eine Woche

Marktplatzwüste? Nein, es ist kein Detail einer großen Weihnachtsinszenierung, auch wenn der feine, hellgraue Sandbelag auf den Gassen rund um den Marktplatz ein bisschen wie Schneeersatz anmutet. Dass ihn Mitarbeiter der Baufirma Hans Fuchs am Donnerstag mit dem Radlader dort verteilt haben, hat mit der Adventszeit nichts zu tun. Rund 15 Tonnen „Verfugungssand“

weiter
  • 634 Leser

Bürger rufen nach attraktivem Wohnraum

Bürgerversammlung In Wört wird über die Zukunft der Gemeinde diskutiert.

Wört. Die Entwicklung der Gemeinde stand bei der Bürgerversammlung im Fokus. EinArbeitspapier beschreibt Strategien und Maßnahmen. Der Sitzungssaal im Rathaus war mit gut 100 Personen sehr gut besucht. Die Bürger sollen eigene Ideen einbringen können.

Der Bürgerbeteiligungsprozess hat längst begonnen, eine Fragebogenaktion fand statt und eine Planungswerkstatt

weiter
  • 398 Leser

Trockenheit gemeinsam überstanden

Wasserversorgung Kooperation zwischen Jagstgruppe und NOW begrenzt Umlage für die fünf Mitgliedskommunen.

Crailsheim/Jagstzell. Seit 2014 macht die Jagstgruppe gemeinsame Sache mit der NOW. Die erste Bewährungsprobe folgte ein Jahr später: Im extrem trockenen Sommer 2015 schwächelten die eigenen Quellen im Fischbach- und Orrottal. Mit der NOW an der Seite bereitete die Wasserknappheit aber keine großen Probleme: Zuverlässig flossen 2015 rund 3,5 Millionen

weiter
  • 712 Leser

Ein harter Wettbewerb

Schönborn Haus Note 1,0 für die Qualität der stationären Pflege.

Ellwangen. Das Seniorenstift Schönborn Haus hat bei der Prüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) besonders gut abgeschnitten. 2016 wurde die Note 1,0 attestiert, was eine Steigerung gegenüber 2015 bedeutet, als man mit 1,1 bewertet wurde. Landrat Klaus Pavel sah darin ein „bestes Marketing für das Haus“. Der Anspruch

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Empfang des Friedenslichtes

Oberkochen. Mit einer Lichterfeier wird am Sonntag, 11. Dezember, um 17.40 Uhr das Friedenslicht aus Bethlehem am Oberkochener Bahnhof in Empfang genommen.

weiter
  • 557 Leser

Positiver Trend setzt sich fort

Hospitalstiftung Verkauf der Seniorenwohnungen in der Pfarrgasse führt zu Jahresüberschuss von über 200 000 Euro.

Ellwangen. Der Stiftungsausschuss des Ostalbkreises nahm das Jahresergebnis 2015 zustimmend zur Kenntnis. Obwohl das Seniorenheim Schönborn Haus bei einem Minus von 12 858 Euro abschloss, bleibt der Stiftung ein Überschuss von 217 674 Euro. Gewinn bringen die Wohnungen im Schönbornweg (25 180 Euro) und die Forstwirtschaft (41 600 Euro). Die Wohnungen

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Umzugsteilnehmer gesucht

Oberkochen. Die Schlagga-Wäscher veranstalten am Sonntag, 29. Januar, um 13.30 Uhr ihren großen Fasnachtsumzug. Der Verein fordert andere Vereine und Gruppierungen auf, sich am Umzug zu beteiligen. Anmeldung bis Samstag, 10. Dezember, bei Holm Roscher, E-Mail: zunftmeister@schlaggawaescher.de oder unter der Mobilnummer (0170) 2464190.“

weiter
  • 305 Leser

Unterkunft für Flüchtlinge schließt

Kapellenweg Die Flüchtlingszahlen im Ostalbkreis gehen zurück. Deshalb wird die Unterkunft im Kapellenweg geschlossen.

Oberkochen. Die Flüchtlingsunterkunft im Kapellenweg wird 2017 geschlossen. Das hat der Landkreis der Stadt Oberkochen mitgeteilt. Die Unterkunft war vom Landkreis von privater Seite angemietet worden.

„Der Rückgang von Flüchtlingen ist auch im Ostalbkreis und in Oberkochen bemerkbar“, erklärte Bürgermeister Peter Traub auf Nachfrage dieser

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Musikschule

Oberkochen. Der Zweckverband Musikschule Oberkochen-Königsbronn tagt am Mittwoch, 14. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Jahresrechnung 2015, der Haushaltsplan 2017 und der Bericht der Musikschulleiters.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Advent im Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Zum letzten Mal öffnet am Sonntag, 11. Dezember, von 14 bis 18 Uhr der Fachsenfelder Schloss-Advent mit vielen Ausstellern, die Dekoratives, Praktische und Leckeres bieten. Im Filmvorführraum können junge Besucher um 15 und 16 Uhr Kinderbücher aus der Zeit um 1900 kennenlernen. Um 17 Uhr lädt der Musikverein Fachsenfeld zum gemeinsamen

weiter
  • 736 Leser
Kurz und bündig

Nachtwächterrundgang

Aalen. Besonders Kinder mit Laternen sind eingeladen, den Nachtwächter am Samstag, 10. Dezember, auf seiner Runde zu begleiten. Start ist um 18 Uhr am Marktbrunnen. Erwachsene zahlen 2 Euro, bis 16 Jahre frei.

weiter
  • 246 Leser
Polizeibericht

Rauschgift gefunden

Aalen. Unter anderem rund 300 Gramm Marihuana sowie 78 Ecstasy-Tabletten wurden Ende November von der Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung in einem Teilort von Aalen sichergestellt. Wie die Polizei jetzt mitteilt, war ein 32-jähriger Mann im Zuge anderweitiger Ermittlungen ins Visier der Rauschgiftermittler geraten. Das Amtsgericht Ellwangen erließ

weiter
  • 688 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnachtsfeier

Aalen-Dewangen. Die Ortsgruppe Dewangen des Albvereins bittet am Samstag, 10. Dezember, zur Waldweihnacht mit Lichterumzug zum Wanderheim und Nikolausbesuch. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Kirchplatz.

weiter
  • 545 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsreiten

Aalen. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Gäste am Sonntag, 11. Dezember, beim Weihnachtsreiten des Reitervereins im Greut. Das Reiterstüble ist ab 15 Uhr geöffnet. Vorführungen beginnen um 16 Uhr.

weiter
  • 252 Leser

Anbau ans Stadtwerkehaus mit Verzögerung fertig

Stadtwerke Aalen Offizielle Inbetriebnahme der Erweiterung um dringend benötigte Büroräume.

Aalen. Vor 20 Jahren wurde das Stadtwerkehaus im Hasennest mit rund 70 Mitarbeitern der kaufmännischen sowie technischen Abteilungen bezogen.

Aufgrund der kontinuierlichen Erweiterung der Geschäftsfelder und des damit einhergehenden Personalzuwachses arbeiten inzwischen 119 Mitarbeiter dort. (Insgesamt sind bei den Stadtwerken rund 320 Mitarbeiter

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Adventsfeier in St. Lukas

Abtsgmünd. Die Reservistenkameradschaft Abtsgmünd/Hohenstadt gestaltet die Adventsfeier am Sonntag, 11. Dezember, um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum St. Lukas. Die Feier wird musikalisch umrahmt vom Musikverein Untergröningen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Flüchtlinge kochen

Abtsgmünd. Anlässlich der Gambia-Woche und des Tages der Menschenrechte lädt der Freundeskreis Asyl in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde am Samstag, 10. Dezember, um 14 Uhr in das evangelische Gemeindezentrum zu einer Mahlzeit ein, die in Abtsgmünd wohnende Flüchtlinge vorbereiten. Es wird um Anmeldung gebeten bei Ute Schlipf, 0152

weiter
  • 618 Leser

Heinz Fries stellt aus

Kunst Erstmals eine Einzelausstellung des Heimatkünstlers.

Abtsgmünd. Fast 80 Jahre lang hat der Maler Heinz Fries seine Heimat Abtsgmünd in Bildern festgehalten. Daneben entstanden Stillleben, Porträts, Landschaftsbilder sowie christliche Motive und unzählige Bleistiftzeichnungen. Noch nie hat der heute 87-Jährige eine Einzelausstellung gehabt, was angesichts der Schönheit der Bilder des Autodidakten sehr

weiter
  • 5
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Jahresabschlusskonzert

Hüttlingen. Der Musikverein Hüttlingen gibt am Samstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle sein Jahresabschlusskonzert. Unter der Leitung von Dirigent Robert Wahl präsentieren die Musikerinnen und Musiker ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm.

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Kleintiermarkt

Hüttlingen. Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster und Tauben warten am Sonntag, 11. Dezember, von 8 bis 11. 30 Uhr im Vereinsheim der Kleintierzüchter auf neue Besitzer. Wegen der Vogelgrippe darf kein Geflügel verkauft werden.

weiter
  • 5
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Luciafeier

Abtsgmünd. Das St.-Jakobus-Gymnasium lädt am Dienstag, 13. Dezember, zusammen mit der katholischen Kirchengemeinde und der Kolpingfamilie zur Luciafeier ein. Nach einer Andacht um 17 Uhr in der Michaelskirche zieht die Lichterprozession zum Schulgebäude. Es bewirtet die Kolpingsfamilie. Der Erlös wird der Peru-Hilfe gespendet.

weiter
  • 427 Leser

Ohne Stress zu guten Noten

Vortrag Wie Schüler ohne Stress und Leistungsdruck zu guten Noten kommen: Darüber sprach Jutta Wimmer in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Die Autorin Jutta Wimmer hat Eltern und Lehrern bei einem Vortrag in der Kochertal-Metropole vor Augen geführt, dass Schule ohne Leistungsdruck und Stress nicht nur mehr Spaß macht, sondern auch erfolgreicher ist. Wer Leistung will, muss Lernlust fördern. Das ist eine der Kernaussagen, die Jutta Wimmer den rund 350 Zuhörern beim unterhaltsam-informativen

weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Schüler für Senioren

Abtsgmünd. Die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-von-Keller-Schule bringen am Montag, 12. Dezember, um 10.30 das Seniorenheim St. Lukas zum Klingen. Unter dem Motto „Musik für den Frieden in unseren Seelen“ musizieren die Chöre der Klassen 3 bis 6, die Bläserklasse 6, ein Instrumentalensemble der Klasse 7 und die Flötengruppe 3/4 im Foyer.

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtstraum

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In der Ortsmitte erwartet die Besucher am Samstag, 10. Dezember, ab 15 Uhr ein besonderes Ambiente in urigen Scheunen und Hütten. Neben Geschenkideen gibt es ein kulinarisches Angebot und ein Kinderprogramm. Die Aussteller öffnen ihre Stände bis 20 Uhr, der Weihnachtstraum endet nach Mitternacht.

weiter
  • 617 Leser
Lions-Kalender-Sieger

9. Dezember

Bopfingen. Die Losnummern 950 und 1425 gewinnen je eine Familieneintrittskarte ins Ellwanger Wellenbad; die Nummern 531 und 1903 gewinnen je einen Gutschein für den Gasthof der Familie Senz „Zum Kreuz“ in Dirgenheim; die Nummer 173 gewinnt einen Gutschein für das Lokal „Zum Kreuz“ in Zipplingen; die Nummern 593 und 1210 gewinnen je einen Gutschein

weiter
  • 1729 Leser
Kurz und bündig

Adventskonzert

Bopfingen. Der Liederkranz gestaltet am Sonntag, 11. Dezember, um 17 Uhr ein Adventskonzert ni der katholischen Kirche St. Josef in Bopfingen.

weiter
  • 3059 Leser

Betrug abgewendet

Polizei Vermeintlicher 50 000-Euro-Gewinn entpuppt sich als Niete.

Bopfingen. Bereits im Herbst beteiligte sich ein 52-Jähriger aus dem Raum Bopfingen an einem Gewinnspiel im Internet. Wenig später rief ihn ein Unbekannter an und sagte, er habe wohl gewonnen, man könne aber noch nicht sagen was. Zur Nikolausbescherung wurde der 52-Jährige wiederum von dem Unbekannten angerufen. Dieser teilte ihm mit, dass er rund

weiter
  • 2233 Leser

Bett im Kornfeld ist zu haben

Versteigerung Der Bopfinger Möbelhändler Stefan Graf versteigert ein von Jürgen Drews signiertes Bett zugunsten des Kinderhospizdienstes.

Bopfingen

Bei der vergangenen Ipfmess war er der Star: Jürgen Drews. Sein Besuch in Bopfingen soll nun ein Nachspiel haben und zwar eines, das dem Kinderhospizdienst der Malteser hilft.

Der Bopfinger Möbelhändler Stefan Graf hatte zur Ipfmesse 2016 nämlich ein Bett aufgestellt, das die SchwäPo visuell an ihrem Stand im GHV-Zelt in ein Kornfeld platziert

weiter
  • 381 Leser

Bopfingen hat neue Experten in Sachen „Willkommenskultur“

Ehrenamt „Helfen lernen in der Flüchtlingsarbeit“. Unter dieser Überschrift lief erstmals ein Qualifizierungskurs in Bopfingen. Vor allem Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit und solche, die es welche es werden wollten, durften sich angesprochen fühlen. Mit 23 Teilnehmern war der Kurs komplett ausgebucht. Inzwischen ist der Kurs zu Ende

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Christbaumverkauf

Lauchheim-Röttingen. Die Reservisten und die Heimatfreunde Röttingen bieten am Samstag, 10. Dezember, ab 9 Uhr einen Christbaumverkauf bei Hermann Weizmann, Baldernstraße, an. Zur Stärkung gibt es Glühwein, Kinderpunsch,Würste und Waffeln. Auf Wunsch werden die Bäume geliefert. Vorbestellungen: Telefon (07363) 4288.

weiter
  • 555 Leser

Christbäume kaufen

Hackspacher-Stiftung Baumverkauf für den guten Zweck.

Lauchheim. Der schon zur Tradition gewordene Christbaumverkauf der Hermann-Hackspacher-Stiftung zugunsten der Lauchheimer Vereine und Kindergärten findet am Samstag, 10. und 17. Dezember, jeweils in der Zeit von 9 bis 13 Uhr auf dem Gelände der Deutschordenschule statt. Der Erlös aus dem Verkauf wird am Stadtfeiertag 2017 ausgeschüttet.

weiter
  • 586 Leser
Kurz und bündig

Fanclub verkauft Christbäume

Westhausen-Lippach. Der FC-Bayern-Fanclub Lippach verkauft am Samstag, 10. Dezember, von 9 bis 12 Uhr Christbäume in der Killinger Straße 9, neben dem Dorfplatz. Mit dieser Aktion wird der Kinderhospizdienst Ostalb unterstützt. Im Radius von 10 Kilometer wird kostenloser Lieferservice angeboten.

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Hirtennacht am Feuer

Westhausen-Westerhofen. Rund um das Feuer auf dem Dorfplatz beginnt am Samstag, 10. Dezember, um 16.30 Uhr die „Hirtennacht“ mit Schafherde und Krippe. Um 17.15 Uhr erzählt Pfarrer Reiner eine Weihnachtsgeschichte für Kinder. Der Erlös ist für den guten Zweck.

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Musikschule gestaltet Konzert

Bopfingen. Schüler, Lehrkräfte, verschiedene Ensembles und der Chor der städtischen Musikschule musizieren am Samstag, 10. Dezember, um 16.30 Uhr in der Katharinenkirche. Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 2223 Leser

Stefan Uhl ist der neue Dirigent in Lippach

Cäcilienfeier Ehrungen langjähriger Mitglieder des Kirchenchors St. Katharina.

Westhausen-Lippach. In zweijährigem Ritus hält der Kirchenchor St. Katharina seine Cäcilienfeier, bei der man diese Mal besonders froh darüber gewesen ist, dass der Chor bestehen bleibt und Stefan Uhl aus Westhausen den Stab übernommen hat.

Vor Jahresfrist sah das noch ganz anders aus: Es gab Sorgen, wie es weitergehen soll, nachdem Ingrid Philipp

weiter
  • 577 Leser
Namen und Nachrichten

Viel Lob für Pfarrer Wrobel

Bopfingen. Der katholische Pfarrer Waldemar Wrobel wirkt seit zehn Jahren in der Seelsorgeeinheit „Ipf“. Die zweiten Vorsitzenden der Kirchengemeinderäte in der Seelsorgeeinheit „Ipf“ überraschten ihn am Ende des Gottesdienstes mit Dankesworten und einem Geschenk zu diesem kleinen Jubiläum. Martin Dauser dankte dem beliebten

weiter
  • 632 Leser

Aalen bittet erneut aufs glatte Eis

Eispark Im Greut können Schlittschuhläufer seit Donnerstag wieder ihre Runden drehen. Die Eisbahn ist – wie in den vergangenen Jahren – mit einem Zelt überdacht. Am 5. März endet die Saison.

Aalen

Die ersten Schlittschuhfans konnten bereits um 12 Uhr aufs Eis. Am späten Donnerstagnachmittag gab es den offiziellen Startschuss, bei dem ein rotes Band durchschnitten wurde. Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann lobt dabei die mobile, 20 mal 40 Meter große Eisfläche, die mit Wasser hergestellt ist. „Wir haben in Aalen keine Kunststoffmatten

weiter
  • 583 Leser

Grenze der Leistungsfähigkeit erreicht

Gemeinderat Die Fraktionen des Ellwanger Gemeinderates tragen ihre Forderungen und Kommentare zum Haushaltsplan 2017 vor.

Ellwangen

Der Eindruck täuscht sicher nicht: Die Ellwanger Stadträte sind von den finanziellen Aussichten der nächsten Jahre betroffen, wenn nicht gar geschockt. Doch gemein ist (fast) allen auch die Einsicht, dass die großen Investitionen nicht zu vermeiden sind: Vor allem in die EATA (Europäische Ausbildungs- und Transferakademie) und die übrigen

weiter

Theater Kinderkönig schafft Frieden

Als Weihnachtsstück zeigt das Theater der Stadt Aalen in diesem Jahr „König der Kinder: Macius!“ von Katrin Lange (nach dem Kinderbuch von Janusz Korczak). Die nächste Vorstellung des Stücks ist am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr auf der großen Bühne im Wi.Z.

Info: www.theateraalen.de, Karten und Reservierungen unter Telefon: (07361) 522

weiter
  • 704 Leser

Ausstellung im Prediger

Unter dem Titel „Feuer, Wasser, Luft und Erde“ zeigt eine Ausstellung im Refektorium im Prediger Schmuck und Holzkunst. Öffnungszeiten sind Samstag 17. Dezember von 10 bis 20 Uhr und Sonntag, 18. Dezember von 11 bis 18 Uh. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

weiter
  • 846 Leser

Besondere Suche im Kammertheater

SchauspielAndré Jung spielt an der Seite von Fritzi Haberlandt, Manja Kuhl, Matti Krause und Victoria Miknevich in „I’m searching for I:N:R:I.. Die Inszenierung von Jossi Wieler ist noch am 10., 11., 13. und 14. Dezember im Kammertheater Stuttgart zu sehen. Karten unter Tel.: (0711) 20 20 90.Foto: Thomas Aurin

weiter
  • 655 Leser

Dona Oxford im Ballroom

Soul, Funk, Rthym&Blues verspricht eine Konzertnacht mit Dona Oxford aus New York amSamstag, 10. Dezember, im TSV Ballroom in Ellwangen. Doña Oxford gilt als außergewöhnliche, gefühlsvolle und leidenschaftliche Sängerin, Songschreiberin und Keyboarderin, deren Soul Stimme und Liebe zum anfänglichen Rock & Roll Piano sie inspiriert hat, einen

weiter
  • 419 Leser

Harte Schule für Slam-Poeten

Interview Der 32-Jährige Hanz erzählt, wie sich Slam-Poeten auf der Bühne fühlen und warum der Slam im Frapé eine ganz besondere Atmosphäre hat.

Seine Fans kennen ihn nur unter dem einen Namen: Hanz. Der 32-jährige Ludwigsburger ist selbstständiger Moderator, Veranstalter und vor allem Slam Poet. Hanz ist Gründungsmitglied der Aalener Lesebühne „Lies, du Opfer!“ und des Poetry Slam im Frapé in Aalen, den er auch moderiert. Zu Gast war Hanz aber auch schon auf den Bühnen in Gmünd

weiter
  • 426 Leser

Kammerkonzert in Ulm

Am Samstag, den 10. Dezember, findet um 19.30 Uhr im Stadthaus Ulm das 4. Kammerkonzert statt. Auf dem Programm stehen Werke von Jörg Widmann und Franz Schubert. Karten unter Tel.: (0731) 161 4444 oder theater-kasse@ulm.de

weiter
  • 918 Leser

Karl-Heinz-Knoedler-Stiftung zeigt Werke des Künstlers im Palais

Ausstellung Aus Anlass des 90. Geburtstags von Karl Heinz Knoedler (1926 bis 2000) zeigt die Karl- Heinz-Knoedler-Stiftung in Ellwangen Arbeiten aus dem Nachlass des Künstlers. Die Arbeiten, die aus verschiedenen Schaffensphasen stammen, sind zum Teil käuflich und werden bis zum 18. Dezember im Palais Adelmann ausgestellt. Öffnungszeiten sind am Mittwoch,

weiter
  • 643 Leser
Neu im Kino

Office Christmas Party

Was passiert, wenn eine besinnliche Weihnachtsfeier im Büro außer Kontrolle gerät? Diese Frage beantworten das Regieduo Josh Gordon und Will Speck in ihrem neuesten Film. Am Drehbuch hat diesmal Jon Lucas mitgearbeitet, der schon bei der „Hangover“-Reihe als Autor mit dabei war, was sich im Film auch bemerkbar macht. Mit den beiden Schauspielern

weiter
  • 407 Leser
Tagestipp

Jazz im Prediger

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro am Freitag, 9. Dezember, 20 Uhr „Jazz im Prediger“. Präsentiert wird das Daniel Guggenheim New York Quartett. Ein hochinteressantes Projekt erwartet das Publikum im Vorprogramm – dort wird der in Schwäbisch Gmünd geborene Schlagzeuger Jens Düppe und

weiter
  • 460 Leser

Es gibt weiter Göckele

Ehrenamt Beim Verteilen der Hüttendienste konnte das nächste halbe Jahr gesichert werden – Helfer weiter dringend gesucht.

Heubach. Ute Metzger ist erleichtert. Jedenfalls vorläufig. Am Mittwochabend hat das ehrenamtliche Team des Naturfreundehauses auf dem Himmelreich die Hüttendienste verteilt. „Es kamen zwar nicht so viele Leute wie erhofft, aber es hat gereicht“, sagt Ute Metzger. Gereicht – das heißt: Fürs kommende halbe Jahr sind die Hüttendienste,

weiter
  • 607 Leser

Falsche Polizisten vor der Tür

Betrug Erneut dreistes Vorgehen gegenüber einer Seniorin. Dieses Mal mehrere tausend Euro Schaden.

Heubach/Crailsheim. Falsche Polizisten am Telefon oder sogar an der Haustür – solche Betrugsfälle gab es in Bartholomä, Heubach und Gmünd in den vergangenen Monaten öfter. Die angeblichen Beamten wollten meist wissen, wo die Angerufenen ihre Wertsachen aufbewahren. Ein Schaden war dabei bisher nicht entstanden.

Das hat sich jetzt mit einem Fall

weiter
  • 1616 Leser

Musik zu den vier Elementen

Konzert Die Musikvereine aus Pommertsweiler und Abtsgmünd begeistern das Publikum in der voll besetzten Festhalle.

Abtsgmünd-Pommertsweiler

Das Jahreskonzert des Musikvereins Pommertsweiler gehört zu den wichtigsten kulturellen Ereignissen im Jahreslauf des Ortes. Wieder gelang es den Musikern, den Konzertbesuchern exzellente, konzertante Blasmusik zu Gehör zu bringen. Den klangvollen Auftakt in der voll besetzten Turn- und Festhalle bot die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler

weiter
  • 794 Leser

Eine Familie vom Pech verfolgt

Advent der guten Tat Erst kam das kleine Eigenheim unter den Hammer. Jetzt muss die Familie Matratzen und Sofa erneuern, weil die Haustiere der Nachbarin das Haus mit Parasiten verseucht haben.

Aalen

Sie sind seit Jahren die beiden unverzichtbaren Stützen der SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat: Iris Wolf, Schuldnerberaterin der Diakonie und Inga Eitle, Sozialpädagogin der Caritas Ostwürttemberg. Jeder einzelne Antrag, jeder einzelne Hilferuf um Unterstützung in einer Notlage, landet auf ihrem Tisch. Jeden einzelnen Fall nehmen die Beiden

weiter
  • 5
  • 861 Leser

Musikverein Dorfweihnacht in Kösingen

Kösingen. An diesem Samstag, 10. Dezember, veranstaltet der Musikverein Kösingen seine traditionelle Dorfweihnacht beim Musikantenstadel. Es gibt Musik, Glühwein, Warmes und Kaltes. Mitgestaltet wird der Abend von dem „Jungen Musikverein“, den „Young Kids“ sowie der Kindertagesstätte St. Anna in Kösingen.

Die Dorfweihnacht

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

Dorfweihnacht

Neresheim-Kösingen. Musik, Glühwein, Warmes und Kaltes wird am Samstag, 10. Dezember, ab 16 Uhr bei der Dorfweihnacht des Musikvereins Kösingen am Musikantenstadel geboten. Mitgestaltet wird der Abend vom „Jungen Musikverein“, den „Young Kids“ sowie der Kindertagesstätte St. Anna.

weiter
  • 654 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkonzert zum Advent

Neresheim-Elchingen. Unter dem Titel „Advent ist ein Leuchten“ gestalten der Gemischte Chor, „Choralarm“ sowie „Elchorado“ des Liederkranzes Elchingen am Sonntag, 11. Dezember, um 15.30 Uhr ein Adventskonzert in der St.-Otmar-Kirche. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne angenommen.

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht der Schalmeien

Neresheim. Zum 12. Mal veranstalten die Neresheimer Schalmeien am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr eine Waldweihnacht in Maria Buch. Besinnliche Lieder, eine Weihnachtsgeschichte, heiße Getränke und weihnachtliche Gebäcke warten auf die Besucher. Zum ersten Mal wirkt der Chor SingMix des Liederkranzes Neresheim mit.

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsgarten

Neresheim-Ohmenheim. Am Samstag, 10. Dezember, laden die Stefaners ab 15 Uhr zum 2. Ohmenheimer Weihnachtsgarten an und in ihre beheizte Maschinenhalle, Steige 4/2, ein. Die Besucher erwarten unter anderem der Faschings- und Brauchtumsverein Ohmenheim, eine Weihnachtsdeko-Ausstellung und ein Stall mit Tieren. Der Nikolaus kommt ebenfalls vorbei; für

weiter
  • 474 Leser

Hausfrau als Seriendiebin unterwegs

20 Diebstähle gehen vermutlich auf das Konto einer 46-Jährigen aus Aalen
Eine 46-jährige Frau aus einer Aalener Teilgemeinde steht im Verdacht ab Sommer dieses Jahres binnen drei Monaten zwanzig Diebstähle quer durch den Landkreis verübt zu haben. weiter

Viel Lob für die „Ideenflieger“

Ernst-Abbe-Gymnasium Drei Schüler haben Baden-Württemberg beim „Markt der Ideen“ im Technik-Museum in Berlin vertreten.

Oberkochen. Drei Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums haben Baden-Württemberg beim „Markt der Ideen“ im Technik-Museum in Berlin vertreten. Mit dabei: ihre Lehrerin Sonja Fick.

„Dass es nicht auf die Siegerplätze gereicht hat, ist egal, wir haben uns gut behauptet“, sagen selbstbewusst Ben Mahlau, Enea Taurozza und Jonas Graczikowski,

weiter
  • 543 Leser

SHW-Bergkapelle ehrt treue Mitglieder

Weihnachtsfeier Die SHW Casting Technologies sagen dem Verein ihre weitere Unterstützung zu.

Aalen-Wasseralfingen. Langjährige Vereins- und Verbandsmitglieder sind während der Weihnachtsfeier der SHW-Bergkapelle im „Kellerhaus“ geehrt worden. Musikalisch bereicherte das Saxophonregister die Feier.

Vorsitzender Eugen Krämer betonte, wie wichtig es auch für Erwachsene sein sollte, Vorfreude auf, und Freude an Weihnachten zu empfinden.

weiter
  • 754 Leser

Jubilarfeier für langjährige Gewerkschafter

Gewerkschaft Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat langjährige treue Mitglieder aus ihren Ortsverbänden Aalen/ Ellwangen und Bopfingen bei einer Feierstunde geehrt. Der GEW-Vorsitzende für Ostwürttemberg, Walter Nollenberger, dankte den Lehrkräften für die jahrzehntelange Treue zu ihrer Gewerkschaft und für ihr Engagement für die im

weiter
  • 351 Leser

Eine Million Euro für Hochwasserschutz

Wasserverband Kocher-Lein Staubecken Aichstrut steht zur Sanierung an.

Alfdorf. Es ist ein großes Vorhaben, dass der Wasserverband Kocher-Lein 2017 und 2018 zu stemmen hat: Die Sanierungs- und Entlandungsarbeiten am Hochwasser-Rückhaltebecken Aichstrut, nördlich von Welzheim. „Das strapaziert unseren Haushalt schon sehr“, betonte Verbandsvorsteher Georg Ruf in der Verbandsversammlung im Alfdorfer Rathaus.

weiter
  • 593 Leser

Advent in der Arche

Inklusion Weihnachtliche Stimmung mit Liedern, Texten und dem Nikolaus.

Dischingen. Wer sich gerne in familiärem Rahmen adventlich einstimmen möchte, ist am Sonntag, 11. Dezember, ab 14 Uhr in der integrativen Arche in Dischingen herzlich willkommen. Musikalisch und mit heiter-besinnlicher Moderation führt Wolfgang Klaschka am Keyboard und Akkordeon durch einen besonderen Nachmittag, bei dem auch die traditionellen Lieder

weiter
  • 257 Leser

Wenn Regen in die Einfahrt läuft

Entwässerung Siegfried Häfele in Simmisweiler ärgert sich über Wasser, das von der Straße auf sein Grundstück läuft.

Aalen-Simmisweiler

Siegfried Häfele wohnt seit Jahrzehnten in der Ortsstraße von Simmisweiler; viele Jahre völlig problemlos. Doch nichts ist mehr wie es war. Es ist das Wasser, das von allen Seiten auf sein Grundstück läuft und Schäden verursacht. Das erzählt der 81-Jährige und ist empört. „Seit sieben Jahren muss ich mich ärgern. Und niemand

weiter

Klänge gehen unter die Haut

Benefizkonzert Herausragendes Weihnachtskonzert mit dem Heeresmusikkorps Veitshöchheim in der evangelischen Stadtkirche.

Ellwangen

Eine erstklassige Vorstellung bot das Heeresmusikkorps Veitshöchheim, beim Weihnachtskonzert in der evangelischen Stadtkirche. Plätze waren Mangelware, wer zu spät kam, musste mit einem Stehplatz vorlieb nehmen.

Eine lange Tradition haben die Advents- und Weihnachtskonzerte in der Stadtkirche, die das Heeresmusikkorps aus Ulm jahrelang bereichert

weiter
  • 660 Leser

Diebstahl durch falschen Polizeibeamten

Mehrere tausend Euro entwendet
In den letzten Tagen kam es vermehrt zu Anrufen von falschen Polizeibeamten im Bereich des Polizeipräsidiums Aalen und angrenzenden Präsidien. Zwischenzeitlich kam es nach Angaben der Polizei nun auch zu einer vollendeten Straftat. weiter
  • 5
  • 3198 Leser

In Bäckereifiliale eingebrochen

Täter ohne Beute geflohen
Die unbekannten Täter, die in eine Ellwanger Bäckereifiliale einbrachen, machten sich wohl ohne Beute davon. Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben. weiter
  • 5
  • 3135 Leser

Betrug durch Bankmitarbeiter abgewendet

Falsche Gewinnversprechen am Telefon
Ein Unbekannter gaukelte einem 52-Jährigen mit, dass er bei einem Gewinnspiel 50 000 Euro gewonnen habe. Der Mann müsste jedoch vorher Geld überweisen, um den Gewinn erhalten zu können. Das machte einen Bankmitarbeiter stutzig und er warnte den Kunden. weiter
  • 5
  • 5939 Leser

Unfallflucht nach Ausweichmanöver

Die Polizei sucht Zeugen
Ein Autofahrer musste einem Linienbus ausweichen, fuhr dabei gegen einen Randstein und prallte in eine Leitplanke. Der Busfahrer fuhr einfach davon, doch die Polizei konnte ihn ermitteln. Nun werden Zeugen zu dem Unfall gesucht. weiter
  • 3944 Leser

Zitat des Tages

Carsten Dehner, Pressesprecher des baden-württembergischen Innenministeriums auf die Frage, wie viele der algerischen Flüchtlinge in Baden-Württemberg zur Bearbeitung der Asylverfahren nach Ellwanger verlegt werden.

Der weit überwiegende Großteil.

weiter

Algerier kommen in die LEA Ellwangen

Flüchtlingsmanagement Baden-Württemberg legt alle algerischen Flüchtlinge für die Bearbeitung ihrer Asylverfahren zentral in Ellwangen zusammen.

Ellwangen/Stuttgart

In Sachen LEA gibt es eine neue Überraschung: Die Landeserstaufnahmestelle Ellwangen ist jetzt in Baden-Württemberg Hauptanlaufpunkt für Flüchtlinge aus Algerien. Ausgerechnet, möchte man sagen, denn es waren eine Reihe von algerischen Staatsangehörigen, mit denen man in Ellwangen schon denkbar schlechte Erfahrungen gemacht hat.

weiter

Regionalsport (26)

Basketball Nördlinger sind Schlusslicht

Die Bundesliga-Basketballerinnen der TH Wohnbau Angels aus Nördlingen sind wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man bekommt. Offensichtlich gibt es nur hopp oder topp und das in stetem Wechsel. Beim Kellerduell in Bad Aibling war wieder einmal die ollen Kamellen dran und die Damen von Coach Bär unterlagen nach einer enttäuschenden Leistung

weiter
  • 504 Leser

Fußball Einer wird erste Punkte holen

Im letzten Heimspiel des Jahres empfangen am Sonntag, 14 Uhr, die Zweitliga-Fußballfrauen des TSV Crailsheim im Duell der Habenichtse den SV Weinberg. Beide Teams stehen punktlos am Tabellenende und klammern sich an den fast letzten Strohhalm im Kampf um den Klassenerhalt. In beiden Lagern hadert man mit dem bisherigen Rundenverlauf. Im direkten Duell

weiter
  • 453 Leser

Handball Gegen den Vorletzten

Zum vorletzten Spiel in diesem Jahr erwartet die HSG Oberkochen/Königsbronn den Vorletzten der Bezirksliga: Die HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf II ist am Samstag (20 Uhr) in der Herwartsteinhalle zu Gast. Die Württembergliga-Reserve aus dem Lautertal liegt derzeit auf dem vorletzten Platz. Wenn die HSG ihre Normalform findet, sollten die zwei Punkte

weiter
  • 654 Leser
Sport in Kürze

Abschluss gegen Schlusslicht

Fußball. Im letzten Verbandsstaffelspiel ihres Fußballjahres empfängt die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag, 14 Uhr, den VfL Sindelfingen im VR-Bank-Sportpark. Trainer Jürgen Roder blickt auf ein erfolgreiches Jahr seiner Mannschaft zurück, die sich als Aufsteiger bestens behauptet: Mit 28 Punkten belegt die TSG punktgleich mit der

weiter
  • 558 Leser

Collin Quaner contra Marc Schnatterer

Fußball, 2. Liga Der Ex-Aalener kommt am Freitag (18.30 Uhr) mit Union Berlin in die Heidenheimer Voith-Arena.

Kevin Müller vom 1. FC Heidenheim hat noch einen dicken Hals. Ansonsten aber ist der Torhüter zuversichtlich, dass er gegen Union Berlin (Freitag, 18.30 Uhr) wieder eingesetzt werden kann. Es ist das letzte Heimspiel der Heidenheimer in diesem Jahr.

Ob er die bittere 2:3-Niederlage des FCH gegen den Tabellendritten Hannover 96 inzwischen verdaut hat,

weiter
  • 374 Leser

Mit Vorsprung zum Rückspiel

Kegeln Die Schrezheimer Keglerinnen um Trainer Wolfgang Lutz (beim Abklatschen) haben im Champions-League-Hinspiel vorgelegt, jetzt gilt es den 7:1-Vorsprung in Zrenjanin (Serbien) zu verteidigen. Was nicht einfach wird, denn die Bahnen dort sind schwer zu spielen. Mehr auf Seite 31. Foto: rat

weiter
  • 451 Leser

Niko Kappel kommt

Leichtathletik Goldmedaillengewinner beim Nikolaus-Lehrgang.

Nico Kappel, der im Kugelstoßen bei den Paralympics in Rio die Goldmedaille holte, ist nicht der einzige Hochkaräter, den WLV-Lehrwart Fred Eberle am Samstag, 10. Dezember, zum 42. Nikolaus-Lehrgang in Schwäbisch Gmünd-Straßdorf begrüßen kann. Lena Urbaniak, ihres Zeichens Deutsche Meisterin im Kugelstoßen und Teilnehmerin bei den Olympischen Spielen

weiter
  • 415 Leser

Carina Vogt will vorne mitmischen

Skispringen, Weltcup Der Bundestrainer rechnet mit einer Top-Platzierung der Olympiasiegerin in Nischni Tagil am Wochenende.

Carina Vogt ist bestens gelaunt: „Ich freue mich auf den Weltcup, weil mir die Schanze in Nischni Tagil liegt.“ Die Olympiasiegerin will vorne mitmischen. „Ich hoffe, dass sich meine eigentlich gute Form jetzt zeigen wird“, sagt die 24-Jährige, die beim Auftakt in Lillehammer noch nicht in die Top Ten gesprungen ist. Für Bundestrainer

weiter
  • 315 Leser

Derby am Samstag in der Talsporthalle

Handball, Bezirksklasse Die SG Hofen/Hüttlingen II gastiert um 20.30 Uhr bei Aalen-Wasseralfingen in der Talsporthalle.

Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass die Handballgemeinschaft letztmals Gastgeber des Derbys war, und das ist in gar nicht guter Erinnerung. Die HG hatte einen rabenschwarzen Tag erwischt, wurde von der SG2H aus der Halle geschossen, und auch wenn sich die Handballgemeinschaft im Rückspiel ebenfalls deutlich revanchierte, ist diese Schmach noch

weiter
  • 382 Leser

Donau-Rieser feiern zwei VfB-Neue

Fan-Club Rechtsaußen Mané und Co-Trainer Moreira als Ehrengäste der Weihnachtsfeier.

Die Fans hatten schon vorher kräftig gefeiert, beim Winterfest in Geislingen, beim Sommerfest in Utzmemmingen ihr 20-jähriges Bestehen als Verein.

Doch jetzt, beim Weihnachtsfest kommt alles zusammen: Das eigene Jubiläum, der VfB Stuttgart ist Zweitliga-Spitzenreiter und die „Roten“ schicken zwei Neue – einen Spieler, der zuletzt in

weiter

Heimspieltag für die MADS II

Volleyball, Bezirksliga In Mutlangen gastieren Eislingen und Frickenhofen.

Die Volleyball-Damen der SG MADS Ostalb II bestreiten am Samstag ihren zweiten Heimspieltag der Saison.

Die Mannschaft steht unter enormen Druck, da in den vergangenen Spielen nur zwei von 18 möglichen Punkten geholt werden konnten. Damit steht die SG MADS Ostalb II auf dem letzten Tabellenplatz der Bezirksliga Ost.

Am Samstag sind der SV Frickenhofen

weiter
  • 454 Leser

HG im Kampf gegen Abstieg

Handball, Bezirksliga 18:20-Pleite für die Damen aus Aalen/Wasseralfingen.

Nach einer über weite Strecken äußerst enttäuschenden und blutleeren Vorstellung mussten sich die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen der FSG Donzdorf/Geislingen II mit 18:20 geschlagen geben. Zwar fielen mit Sarah Vandrey und Rebecca Heberling kurzfristig zwei wichtige Spielerinnen aus, doch warum alle anderen Spielerinnen zum wiederholten Male weit

weiter
  • 430 Leser
Sport in Kürze

Hobbyturnier der Sportfreunde

Fußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen veranstalten am Samstag, 30. Dezember, ihr traditionelles Fußball-Hobbyturnier in der Neresheimer Härtsfeld-Sport-Arena. Hierzu sind alle interessierten Hobbyteams eingeladen. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an folgende Adresse: hobbyturnier@sf-dorfmerkingen.de. Enthalten sein müssen diese Angaben: Mannschaftsname,

weiter
  • 477 Leser

HSG gewinnt mit 25:20

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn besiegt Lauterstein.

Gegen die SG Lauterstein/Treffelhausen/B. gelang den Frauen der HSG Oberkochen/Königsbronn überraschenderweise der dritte Saisonsieg. Überraschend deswegen, da sich die SG als Landesligaabsteiger erstaunlich schwach präsentierte. Zudem plagten die HSG eigentlich weiterhin Personalsorgen. Im Tor sprang erneut Rebecca Bolsinger ein und hatte mit fünf

weiter
  • 506 Leser

KG: letzter Heimkampf der Saison

Ringen, Regionalliga Fachsenfeld/Dewangen empfängt am Samstag, 20 Uhr den AB Aichhalden in der Woellwarthhalle.

In der Regionalliga Baden-Württemberg empfängt die KG Fachsenfeld/Dewangen am Samstag zum letzten Heimkampf der Saison den württembergischen Ligakonkurrenten AB Aichhalden in der Fachsenfelder Woellwarthhalle. Kampfbeginn ist um 20 Uhr.

Die Gäste sind im gesicherten Mittelfeld und mit der richtigen Aufstellung durchaus zu besiegen. Seine stärksten Ringer

weiter
  • 397 Leser

KSV will als Erster in die Endrunde

Ringen, 1. Bundesliga Die KSV-Bären empfangen am Samstag den ASV Mainz 88 in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle. Es ist der letzte Heimkampf vor dem Halbfinale.

Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Wochenende beim KSV Köllerbach wollen die KSV-Gladiatoren am Samstag im letzten Heimkampf der Rückrunde in der heimischen Ulrich-Pfeifle-Halle nochmal Vollgas geben, um den ersten Tabellenplatz zu sichern. Kampfbeginn ist um 19.30 Uhr.

Die vermeintlich besinnliche Adventszeit fällt in der Ringerkönigsklasse

weiter
  • 430 Leser
Sport in Kürze

Mit neuem Mut nach Heilbronn

Handball. Die B-Jugend-Mädchen der HG Aalen/Wasseralfingen fahren am Sonntag mit neuem Mut zu ihrem Auswärtsspiel in der Württembergliga zum SV Heilbronn am Leinbach, Anpfiff ist um 14.45 Uhr in der Römerhalle in Heilbronn-Neckargartach. Neuer Mut deshalb, weil am vergangenen Wochenende der Befreiungsschlag geglückt ist und der erste Saisonsieg unter

weiter
  • 525 Leser

Nummer eins der Welt in Schwabsberg

Kegeln, Champions-League Rückspiel der ersten Runde: Der slowakische Meister ZP Sport a.s. Podbrezova kommt am Samstag, 13 Uhr mit den ersten Drei der aktuellen Weltrangliste. Das Hinspiel verlor der KC 2:6.

Bereits im vergangenen Jahr haben Schwabsbergs Kegler einen Schnupperkurs in der Königsklasse des Kegelsports absolviert. Das Aus kam früh in der ersten Runde gegen den späteren Champions-League-Gewinner Szegedi TE.

Nach der erfolgreichen Qualifikation über den NBC-Pokal klopft am Samstag erneut eine internationale Spitzenmannschaft an die Tür des

weiter
  • 377 Leser

Willi Beisswanger tut es eben

Turngau Ostwürttemberg Funktionär des TSV Heubach ist „Gläserner Turner“ des Jahres.

Der Turngau Ostwürttemberg hat bei der Ehrungsfeier in der Turnhalle des TV Mögglingen verdiente Mitarbeiter, neun erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen sowie drei Mannschaften aus dem Turngaubereich geehrt.

Einer der Höhepunkte war die Verleihung des Wanderpreises „Gläserner Turner“ an eine Persönlichkeit, die dem Turngau über viele Jahre

weiter
  • 723 Leser

Zwei Punkte für Runde zwei

Kegeln, Champions-League Schrezheimer Damen mit 7:1-Polster zum Rückspiel nach Serbien.

Die Schrezheimer Keglerinnen treten am Samstag das Rückspiel in der Champions-League gegen die serbische Mannschaft aus Zrenjanin an. Schon am Freitag macht sich das Team auf den langen Anfahrtsweg. Es geht um den Einzug ins Viertelfinale, die KC-Frauen werden alle Kräfte mobilisieren. Einfach wird es nicht werden, auch wenn die Ausgangssituation durch

weiter
  • 363 Leser

Der Gegner: 1. FC Magdeburg

Trainer: Jens Härtel (47) Tabellenplatz:5. Platz – 27 Punkte, 24:19 Tore Höchste Siege:3:0 gegen Paderborn und Wehen Höchste Niederlage:0:3 gegen Fortuna Köln Letztes Spiel: 1:0-Sieg gegen FSV Frankfurt Bester Torschütze: Christian Beck (9 Treffer) Ex-VfR-Spieler: Andre Hainault Stadion: MDCC-Arena (27 250 Plätze) Internet:www.fc-magdeburg.de

weiter
  • 744 Leser

Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Hannover 96 – 1. FC Heidenheim 1846

3. Liga

Samstag, 14 Uhr: Preußen Münster –SC Paderborn FC Chemnitz – SSV Jahn Regensburg Rot-Weiß Erfurt – F.C. Hansa Rostock Holstein Kiel – SG Sonnenhof Großaspach SV Wehen Wiesbaden – Hallescher FC Werder Bremen II – FSV Frankfurt FC

weiter

Der Bundestrainer rechnetmit einer Top-Platzierung

Skispringen, Weltcup Olympiasiegerin Carina Vogt will in Nischni Tagil vorne mitmischen. Kann Anna Rupprecht den Erfolg der Vorwoche wiederholen?

Carina Vogt ist bestens gelaunt: „Ich freue mich auf den Weltcup, weil mir die Schanze in Nischni Tagil liegt.“ Die Olympiasiegerin lässt sich ihre Vorfreude auch nicht durch die Strapazen im Vorfeld verderben. Da war zunächst die lange Anreise von München über Moskau nach Jekaterinburg. „Wir sind die ganze Nacht im Flieger gewesen

weiter
  • 5
  • 662 Leser

Vollmann will kein unnötiges Risiko eingehen

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gastiert beim 1. FC Magdeburg, der zuletzt vier Spiele in Folge gewonnen hat. Thorsten Schulz ersetzt den Kapitän.

Das letzte Auswärtsspiel des Jahres 2016 ist für Peter Vollmann noch einmal eine „echte Hausnummer“. Der Trainer des VfR Aalen sagt das aus gutem Grund: Der 1. FC Magdeburg hat die vergangenen vier Pflichtspiele allesamt gewonnen. Die letzte Niederlage kassierte die Elf von Trainer Jens Härtel im Oktober beim 2:4 gegen Chemnitz. „Die

weiter

Überregional (34)

„Sie brannte lichterloh“

Ein Mann hat in Kronshagen bei Kiel eine Frau mit Benzin übergossen und angezündet. Sie erlag gestern Abend ihren Brandverletzungen.
Grausige Szenen am Morgen vor einem Krankenhaus in Kronshagen bei Kiel: Auf einem Gehweg übergießt ein Mann eine Frau mit einer brennbaren Flüssigkeit. „Da war mir klar, da zündet jemand die Frau an“, sagt die Augenzeugin Angela Hauschild, und: „Die Frau hat lichterloh gebrannt.“ Sie sieht das Geschehen aus nächster Nähe. Sie weiter
  • 318 Leser

„Waffen machen mich nervös“

Yvonne Catterfeld gibt in der ARD-Reihe „Wolfsland“ ihr Debüt als Krimi-Kommissarin.
Nun geht auch Yvonne Catterfeld unter die TV-Ermittler: Die Sängerin und Schauspielerin macht in der neuen ARD-Krimireihe „Wolfsland“ (heute, 20.15 Uhr) als Kommissarin Viola Delbrück mit Kollege Burkhard Schulz (Götz Schubert) in Görlitz Jagd auf böse Buben. Wären Sie im echten Leben eine gute Kriminalistin? Yvonne Catterfeld: Nein, weiter
  • 298 Leser
Hintergrund

„Wir wissen, wo du wohnst“

Hassmails, zersprengte Briefkästen, eingeschlagene Scheiben, anonyme Anrufe, gar Morddrohungen gehören zum Alltag deutscher Kommunalpolitiker. Offizielle Zahlen dazu sind nicht allzu aussagestark, da viele Betroffene die Öffentlichkeit scheuen – aus Angst, das mache es schlimmer. So waren die 482 Angriffe, die das Bundesinnenministerium für die weiter
  • 286 Leser

„Wohn-Allianz“ will Bauvorschriften entrümpeln

Aus für Zwangsbegrünung und Fahrradstellplätze: Fachleute haben Vorschläge zur Ankurbelung des sozialen Wohnungsbaus im Land erarbeitet.
Um schnell mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, fordern Experten der Wohnungswirtschaft, Kommunen, Banken und Natur- und Umweltschutzverbände von der Landesregierung ein Bündel an Maßnahmen. So soll sozialer Wohnungsbau künftig auch im ländlichen Raum gefördert und die Sozialbindung auf 30 Jahre erweitert werden können. Die Einkommensgrenze für Förderberechtigung weiter

Angeklagter: Habe in den Wald gezielt

63-Jähriger Schütze bestreitet, auf eine Gruppe Silvester feiernder Jugendlicher geschossen zu haben.
Ein 63-jähriger Mann hat in der vergangenen Silvesternacht ein elfjähriges Mädchen erschossen. Vor Gericht bestreitet er, dass er bewusst auf die Gruppe von Jugendlichen geschossen habe, die vor seinem Haus Feuerwerk zündeten. Draußen feiern die Menschen Silvester, in einem Haus in Bayern aber steigt ein Mann in seinen Keller. Er geht zu seinem Waffenschrank, weiter
  • 302 Leser

Bezahlung wichtiger als Freizeit

Bei vielen Arbeitnehmern rückt die Work-Life-Balance bei der Jobauswahl in den Hintergrund.
Die Bezahlung ist vielen Arbeitnehmern in Deutschland nach wie vor wichtiger als Flexibilität im Job oder eine geringere Arbeitszeit. Könnten die Deutschen die Rahmenbedingungen neu verhandeln, würden sich fast die Hälfte (47 Prozent) am ehesten für mehr Geld entscheiden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im weiter
  • 650 Leser

Britanniens Premier May will ihr Geheimnis lüften

Die Regierungschefin will das Parlament nun doch über ihren EU-Ausstiegsplan informieren, bevor sie mit Brüssel verhandelt. Abgeordnete erhöhen den Druck.
Bislang hatte die Regierungschefin sich standhaft geweigert, Einzelheiten ihrer Pläne zu enthüllen. Theresa May rechtfertigte dies mit dem Argument, dass sie ihre Verhandlungsstrategie nicht preisgeben wolle. Zum Sinneswandel wurde sie nun von der Labour-Opposition und Rebellen in ihrer eigenen Fraktion genötigt. Diese wollten sich nicht mehr mit einfältigen weiter
  • 286 Leser
Zur Person

Das letzte Aufgebot

Weil Manuel Valls als französischer Premierminister zurücktrat, um sich als Präsidentschaftskandidat in den Wahlkampf zu stürzen, sah sich Präsident François Hollande zu einer Regierungsumbildung gezwungen. Wie erwartet berief er seine „Allzweckwaffe“, den unerschütterlichen und sturmerprobten Innenminister Bernard Cazeneuve zum neuen Regierungschef. weiter
  • 296 Leser
Kommentar André Bochow zum CDU-Beschluss zur doppelten Staatsbürgerschaft

Doppelter Unsinn

Am Ende liegt Angela Merkel mit ihrer CDU nun doch ganz offiziell über Kreuz. Viele hatten es erwartet: Irgendwann würde auf dem CDU-Parteitag der Unmut großer Teile der Basis zum Ausdruck kommen. Man kann es als Denkzettel für die Kanzlerin und die Parteispitze werten, die sich nach Meinung vieler in der CDU immer noch nicht weit genug von ihrer liberalen weiter
  • 379 Leser
Leitartikel Knut Pries zur EU nach den jüngsten Urnengängen

Erleichterung in Grau

Für dieses Jahr haben sie es hinter sich. Der potenziell tiefschwarze Sonntag mit dem Doppel-Votum in Österreich und Italien verlief besser als gedacht. Mittelgrau. Und das war's dann erstmal, dem Himmel sei Dank. Für die EU-Oberen ist ja der Bürger an der Stimmurne mittlerweile so erfreulich wie ein Termin beim Zahnarzt. Seit die Niederländer und Franzosen weiter
  • 244 Leser

Grünes Licht für Microsoft

Softwareriese darf die Karriereplattform Linkedin schlucken.
Die EU-Kommission erlaubt dem US-Softwareriesen Microsoft die Übernahme von Linkedin unter Auflagen. Damit hat Microsoft alle wettbewerbsrechtlichen Hürden auch in anderen Weltregionen überwunden und will das Geschäft nun zum Abschluss bringen. Im Juni hatte Microsoft angekündigt, LinkedIn für 26,2 Mrd. US-Dollar (24,5 Mrd. EUR) schlucken zu wollen. weiter
  • 538 Leser

Ideale Plattform für große Schritte

Für den Einen endet eine Profikarriere, für den Anderen fängt sie erst noch an. Bei den deutschen Meisterschaften in Biberach schlagen nächste Woche ein altes und viele neue Talente auf.
Die größte Heldentat von Michael Berrer liegt noch gar nicht so lange zurück. Vor zwei Jahren im Januar beim hochdotierten ATP-Turnier in Doha schlug der Stuttgarter zum ersten Mal einen Spieler aus den Top Fünf. In einem Match zwischen zwei Linkshändern bezwang er keinen anderen wie Spaniens Topstar Rafael Nadal. Als die Aufregung über diese Sensation weiter
  • 384 Leser
Kommentar Caroline Strang zum Thema Spielzeug mit gutem Gewissen

Information als Schlüssel

Die gute Nachricht ist, dass die öffentliche Aufmerksamkeit inzwischen groß ist. Die Hersteller von Spielwaren müssen zeigen, dass sie sich auch um die Arbeitsbedingungen in China kümmern. Es liegt nicht vorrangig am Verbraucher, für Fairness zu sorgen. Aber auch er kann dazu beitragen – im eigenen Interesse. Der Schlüssel ist Information. Dazu weiter
  • 550 Leser

Internationaler Appell für Waffenstillstand

Deutschland und weitere westliche Staaten fordern eine sofortige Waffenruhe in Aleppo.
Nach wochenlangen erbitterten Gefechten haben syrische Regierungstruppen die gesamte Altstadt Aleppos erobert. Im Ostteil der Stadt verloren die Rebellen damit seit Mitte November rund 80 Prozent ihres bisherigen Gebiets. In einer ungewöhnlich scharf formulierten Erklärung forderten die USA, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und weiter
  • 391 Leser

Job-Killer Elektroantrieb

Vorstandschef Stefan Sommer rechnet mit dem Wegfall von bis zu 100 000 Stellen allein in der Getriebeproduktion. Der Zulieferer bereitet sich auf den Technologiewechsel vor.
Dichter und Musiker rühmen Paris seit Jahrhunderten als die schöne Stadt an der Seine. Derzeit dürften die Poeten aber verstummen: Die Seine ist kaum zu sehen. In der französischen Hauptstadt herrscht massiver Smog. Jedes zweite Auto muss stehenbleiben, hat die Verwaltung verfügt. Für Stefan Sommer ein Beispiel für kommende Zeiten. „Bald werden weiter

Juristischer Punktsieg für Daimler

Ein US-Gericht hat die Klage von Autobesitzern gegen den Stuttgarter Hersteller zurückgewiesen.
Daimler hat in den USA einen Etappensieg im Rechtsstreit über angeblichen Abgas-Schwindel bei Dieselwagen erreicht. Das zuständige Gericht in Newark (Bundesstaat New Jersey) wies am Dienstag (Ortszeit) eine Sammelklage von Autobesitzern ab, die dem deutschen Hersteller und seiner Tochter Mercedes-Benz in den Vereinigten Staaten manipulierte Werte des weiter
  • 623 Leser

Kontrollen in den Fabriken

Die Produktionsbedingungen in Asien haben sich verbessert. Probleme mit Arbeitszeiten und Kinderarbeit gibt es aber immer noch. Firmen aus Baden-Württemberg setzen auf Prüfungen.
Sie sei 17 Jahre alt und arbeite bereits seit drei Jahren in der Firma, sagt die junge Chinesin in die Kamera. Mehr als 12 Stunden bemale sie jeden Tag Kunststofftiere, sechs Tage die Woche. Sie sieht müde aus. Kinderarbeit für ein baden-württembergisches Unternehmen? Die Filmaufnahmen sind nicht neu. Vor einem Jahr war die Kamera in der Produktionsstätte weiter
  • 736 Leser

Lewandowskis Glücksgefühle

Der Münchner Stürmer wird Vater und bekommt wohl bald einen neuen Vertrag.
Umzingelt von gut zwei Dutzend Journalisten stand Robert Lewandowski mit einem breiten Grinsen in den Katakomben der Allianz-Arena. Die Frage nach seinem Gemütszustand erübrigte sich. Die Gründe dafür lagen auf der Hand. Der Top-Stürmer war mit seinem sensationellen Freistoßtreffer maßgeblich am 1:0-Erfolg seiner Bayern über Atlético Madrid, im letzten weiter
  • 407 Leser

Merkel stellt sich gegen Basis

Eklat in der CDU über Beschluss, doppelte Staatsbürgerschaft abzuschaffen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel riskiert in der Ausländerpolitik einen Konflikt mit dem konservativen Flügel ihrer CDU. Direkt nach einem Beschluss des Parteitags zur Aufkündigung des Kompromisses mit dem Koalitionspartner SPD bei der doppelten Staatsbürgerschaft sperrte sie sich gegen dessen Umsetzung. Damit bahnt sich auch neuer Streit mit der CSU an. weiter
  • 237 Leser

Merkels Partei schärft ihr konservatives Profil

Mit härteren Maßnahmen in der Flüchtlingspolitik stimmt sich die CDU auf den Wahlkampf ein. Er steht im Zeichen der Auseinandersetzung mit der AfD.
Einstimmig hat der CDU-Parteitag den Leitantrag „Orientierung in schwierigen Zeiten“ des Bundesvorstandes angenommen. Er erteilt Steuererhöhungen, einer Verschärfung der Erbschaftssteuer und der Vermögenssteuer eine klare Absage. Schrittweise aufgebaut werden soll ein Familiensplitting. Es soll das Ehegattensplitting ergänzen. Für Debatten weiter
  • 276 Leser

Mit den Mitteln der Musik

Daniel Barenboims Berliner Akademie für junge Menschen aus der arabischen Welt und aus Israel wird heute eröffnet. Sie soll einen geschützten Raum fernab von Krieg und Krisen bieten.
Ein „Experiment in Utopie“ nennt Daniel Barenboim das Projekt: Mitten in Berlin entsteht ein Haus, in dem junge Menschen aus der arabischen Welt und aus Israel gemeinsam musizieren sollen. Mit der Barenboim-Said Akademie geht ein Traum des 74-jährigen Dirigenten und Pianisten in Erfüllung. Schon seit Oktober lernen im früheren Magazingebäude weiter
  • 281 Leser

Monologe vor dem Verstummen

Der Exponent des Absurden, Wolfgang Hildesheimer, wurde vor 100 Jahren geboren.
Schlaflos liegt er im Bett, wie jede Nacht, lauscht aufs Knacken im Gebälk, hat Angst. Erinnerungen bedrängen ihn, er fabuliert, hält sich fest an Requisiten. Der namenlose Ich-Erzähler entfaltet sein Einschlafritual, blättert im Telefonbuch und stößt im Kursbuch der norwegischen Staatseisenbahnen auf Tynset. Der Ort am Ende der Welt ist zugleich der weiter
  • 277 Leser

OB: Freiburg bleibt hilfsbereit

Rathauschef Salomon beobachtet keinen Stimmungswandel. Ein Verein erhält aber Hassbotschaften.
Ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit werde in weiten Teilen der Bevölkerung nicht grundsätzlich infrage gestellt, sagt der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) nach dem Tod einer Studentin und dem Tatverdacht gegen einen 17-jährigen Flüchtling. „Erste Rückmeldungen zeigen, dass die Tat keine Auswirkungen auf das Engagement haben wird. weiter
  • 289 Leser

Plastik-Kuh hält für Azubis still

An einem Simulator üben angehende Landwirte aus dem ganzen Land Kälbergeburten.
Elfina ist ein braun-weißes Fleckvieh und steht im Stall des Landwirtschaftlichen Zentrums Baden-Württemberg (LAZBW) in Aulendorf (Kreis Ravensburg). Die Milchkuh zählt mit 100 000 Litern im Lauf ihres Lebens nicht nur zu den Stars im Kuhstall, sondern stand im vergangenen Jahr sogar Modell – für einen Geburtssimulator, der ihren Namen trägt. weiter
  • 290 Leser

Problem mit Datenschutz bei der AfD

Der Landesverband untersucht die Sicherheit sensibler Daten seiner Mitglieder.
Beim AfD-Landesverband Baden-Württemberg gab es offenbar Probleme mit der Sicherheit der gespeicherten Daten der Mitglieder. Ihm sei am 29. November 2016 „ein unrechtmäßiger Zugriff“ auf die Daten durch die Schriftführerin des Landesvorstands zur Kenntnis gelangt, heißt es in einem internen Schreiben des Datenschutzbeauftragten des AfD-Bundesverbands, weiter
  • 282 Leser

Schlaflos im Maximilianeum

Ein Dauer-Happening schwebt der SPD- und Grünen-Opposition heute und in der Nacht zum Freitag im bayerischen Landtag vor. Mit einer Marathondebatte soll die Verabschiedung des CSU-Integrationsgesetzes für den Freistaat verzögert werden – am besten bis ins Endlose. Wegen großen Beratungsbedarfs, droht SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher, könne weiter
  • 405 Leser

Schlecker vor Gericht

Anklage gegen Ex-Drogeriemarktkönig ist zugelassen.
Der ehemalige Drogeriemarkt-König Anton Schlecker muss sich wegen vorsätzlichen Bankrotts vor Gericht verantworten. Das Stuttgarter Landgericht hat die Anklage gegen den 72-Jährigen zugelassen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen erfuhr. Demnach soll der Mammutprozess am 6. März in Stuttgart beginnen. Schlecker soll mit Frau und Kindern kurz weiter
  • 274 Leser
Querpass

Schwalbe im Abseits

Die falsche Flugeinlage, die Timo Werner im Heimspiel gegen Schalke hingelegt hat, ist in den vergangenen Tagen hinlänglich diskutiert worden. Auch wenn er keine erkennbare Reue zeigte: Leipzigs Angreifer hat zugegeben, dass er sich absichtlich fallen ließ, um einen Elfmeter herauszuschinden. Er weiß, dass er fortan im Fokus steht, und er wird sich weiter
  • 447 Leser

Strategie: Angst machen

Drohen, filmen, erschrecken: Wie Rechtsradikale gegen unliebsame Bürgermeister und Gemeinderäte vorgehen.
Die Stadt Zwickau gab sich vor wenigen Tagen eine Besucherordnung während der Ratssitzungen im Bürgersaal. Diese verbietet fortan jegliche Ton- und Filmaufnahmen von Diskussionsreden der Abgeordneten und Gäste. Um die Maßgabe durchzusetzen, rüstete Sachsens viertgrößte Kommune ihr Ordnungsamt auf: Acht Bedienstete sorgen nun permanent dafür, dass nicht weiter

Streit um Mauerreste

In Freiburg wurden beim Bau einer Gedenkstätte Fundamente der alten Synagoge freigelegt. Was passiert mit den Zeugnissen aus Stein?
Nach fast 15 Jahren Planung begann in diesem Herbst die Umsetzung. Der Platz der Alten Synagoge mitten in Freiburg, zwischen Stadttheater und Uni, wird zu einem Ort des Gedenkens und Erinnerns für und an die Juden der Stadt umgestaltet. In die Planungen waren die zwei jüdischen Gemeinden Freiburgs eingebunden, und alle waren sich einig, dass es eine weiter
  • 311 Leser

Tote und Vermisste nach Beben

Ein starker Erdstoß knapp unter der Erdoberfläche hat die Provinz Aceh erschüttert. Die Zahl der Opfer wächst.
Tote, zerstörte Häuser, aufgerissene Straßen: Ein Erdbeben der Stärke 6,4 vor der Nordküste der Insel Sumatra hat die indonesische Provinz Aceh heimgesucht. Etwa 100 Tote wurden bis gestern Abend gefunden, stündlich wurden es mehr. Zahlreiche Menschen wurden vermisst. 300 Einwohner sind verletzt zu Kliniken gebracht worden. Der Herd des Bebens lag in weiter
  • 259 Leser

Wo die Murmeltiere aufwachen

Das Trio Ganes entführt seine Fans in Stuttgart in die ladinische Sagenwelt und trägt dabei dick auf.
Bekannt wurden Ganes als die drei sympathischen Damen, die bei Hubert von Goiserns Donaureisen den Sound erst so richtig komplett machten, um später ihr ganz eigenes Trio-Ding aufzuziehen. Seitdem haben sie etliche Alben veröffentlicht und Wandel durchlebt. Nun kehren sie mit ihrem Werk „an cunta che“ gletschertief zu ihren alpinen Wurzeln weiter
  • 314 Leser

Zurück auf den richtigen Weg

Mit seinen Häusern des Jugendrechts war Baden-Württemberg einst Vorreiter. Das Modell ist durchaus erfolgreich – aber nicht völlig unumstritten.
Schulschwänzer, Ladendiebe, Gewalttäter. In Pforzheim müssen jugendliche Delinquenten ab und zu gemeinsame Sache machen – und zwar beim Putzen, Müllsammeln, Graffiti wegschrubben. Rund 70 Jugendliche, vornehmlich Jungs und fast alle unter 18, haben sich an einem Samstag eingefunden, um in Pforzheim die ihnen aufgebrummten Arbeitsstunden abzuleisten. weiter
  • 288 Leser

Zwischen Hühnerhof und Handballtor

Auf Clara Woltering ruhen heute gegen Polen wieder die Hoffnungen des deutschen Teams.
In Jogginghose und Turnschuhen schlurfte Clara Woltering durch die Lobby des Teamhotels und ließ sich in einen Sessel fallen. „Schlecht geschlafen“, nuschelte die deutsche Torhüterin am Mittag nach dem 20:22 gegen den Olympia-Zweiten Frankreich bei der EM in Schweden. Die unruhige Nacht musste sie schnell hinter sich lassen, die „Biegler-Ladies“ weiter
  • 325 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinung

Zum Thema Bildung:

„Bildungsexperten nehmen das schlechte Abschneiden der Viertklässler in Mathematik in der Timss-Studie ernst und suchen nach den Ursachen: Die Kultusministerin weist auf die zusätzliche Mathematikstunde hin, die stufenweise in der Grundschule eingeführt wird. Eine Schulrektorin stellt fest, dass sich die Kinder beim Rechnen im Zahlenraum über 100 schwertun.

weiter
  • 4
  • 637 Leser
Von wegen Park-Abzocke

Zum Thema Parken in Schwäbisch Gmünd:

„Dauerparkplatz nur 125 Euro jährlich. Von wegen Park-Abzocke in GD; zumindest für Gewerbetreibende gibt es schon seit Juli des Jahres ein Schnäppchen, bei Bedarf sogar für zwei Pkw. Sie dürfen mit dem entsprechenden Ausweis überall und auch in Fußgängerzonen rund um die Uhr parken. Das geht zum Beispiel am Anfang der „Bocksgasse“ und „Am Bockstor“.

weiter
  • 3
  • 687 Leser

Am Freitag gibt es einen Mix aus vielen Wolken und etwas Sonne

Wettervorhersage für Freitag, den 09.12.2016Am Freitag überwiegen die Wolken, die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen. Die Höchsttemperatur liegt bei 7 Grad in Ellwangen, 8 in Aalen und örtlich bis zu 9 Grad werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20%

Die weiteren Aussichten:Der Samstag

weiter
  • 3
  • 2653 Leser

Jahresfeier der Sportgemeinde Bettringen

Die Sportgemeinde lädt alle Mitglieder ganz herzlich ein zur traditionellen Jahresfeier am 18.12.2016, 18 Uhr, in die weihnachtlich geschmückte SG-Halle. Es werden die verdienten und die langjährigen Mitglieder geehrt. Ein attraktives Rahmenprogramm mit besinnlichen und sportlichen Elementen wird für einen unterhaltsamen Abend sorgen.

weiter
  • 1
  • 1226 Leser

Alle Turnerinnen der SG Bettringen unter den Top 10

Am Samstag, dem 03. Dezember richtete die SG Bettringen die Gaukunstturnmeisterschaften 2016 in den beiden Uhlandhallen aus.Am Morgen fanden die Wettkämpfe der Turner und der Turnerinnen Juti E statt. In der Juti E8 gingen für die Sportgemeinde Adelina Tataru, Pia Nagel und Stina Schabel an den Start. Lisa Knödler startete in der Juti

weiter
  • 3
  • 1780 Leser

Planwagenfahrt des AGV 1973

Altersgenossen treffen sich zum Familienausflug.Zu einer gemütlichen Fahrt mit dem Planwagen trafen sich einige 73er mit Familie zum jährlichen Familienausflug. Nicht nur für die Kinder war es ein tolles Erlebnis mit den Pferden, auch die Erwachsenen konnten die schöne Landschaft um Alfdorf geniessen. Nach Rückkehr auf den Pferdehof

weiter
  • 2
  • 9240 Leser

Internationaler Spitzenkegelsport in Schwabsberg

Kegeln, Champions-League Männer: Vilmos Zavarko die Nr. 1 in Sachen Kegelsport zu Gast auf der Ostalb

Bereits im vergangenen Jahr haben Schwabsbergs Kegler einen Schnupperkurs in der Königsklasse des Kegelsports absolviert. Das Aus kam früh in der ersten Runde gegen den späteren Champions-League-Gewinner Szegedi TE. Nach der

weiter
  • 1
  • 2018 Leser

Die Deutschen Meeresschutzgebiete gibt es nur auf dem Papier

Wenn ihnen die Zukunft unserer Ozeane am Herzen liegt, geht es ihnen wie 77% der Deutschen. Das ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage im Oktober.Zwar ist Deutschland auf dem Papier ein Musterschüler beim Thema Meeresschutz. Doch die Realität sieht anders aus. Deutschland scheitert bisher kläglich daran, seine Unterwasserparadiese

weiter
  • 5
  • 1338 Leser