Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Dezember 2016

anzeigen

Regional (171)

50 Jahre im VfR – ohne Fußball

Leute heute VfR-Seniorinnen-Turnen, Wandern, Menschen treffen, die Vesperkirche – die lebensfrohe Aalenerin Karin Weiß hat immer etwas zu tun.

Aalen

Im Jahre 1966 hält die Welt den Atem an. In London erzielt Geoff Hurst ein Tor, das keines ist. Deutschland liegt im WM-Finale 3:2 zurück und verliert am Ende 4:2.

Im selben Jahr tritt Karin Weiß in den VfR Aalen ein. An das Wembley-Tor erinnert sie sich, Fußball ist aber bis heute nicht ihr Sport geworden, wie sie sagt. „Ich war einmal

weiter
  • 644 Leser

82 670 Euro für Advent der guten Tat

SchwäPo-Hilfsaktion Das Spendenbarometer steigt von Tag zu Tag – Danke!

Aalen. Viele Spenderinnen und Spender unterstützen Advent der guten Tat, die Hilfsaktion der Schwäbischen Post für bedürftige Menschen im Verbreitungsgebiet der Zeitung. Aktuell steht das Spendenbarometer bei 82 670 Euro. Wir sagen danke:

Wilhelm Schwarz, AA; Jörg Müller, AA; Christel Leonhard, AA; Peter Leonhard, AA; Ingrid + Josef Rosenberger,

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Angst vor der Narkose

Aalen. Wer hat Angst vor der Narkose – Mythen und Fakten im Spiegel der Geschichte der Anästhesie“. Unter dieser Überschrift steht die nächste Sonntagsvorlesung im Torhaus. Prof. Dr. Achim Thiel, Chefarzt der Anästhesie im Ostalbklinikum, klärt auf über die moderne Narkoseführung und beantwortet auch Fragen der Zuhörer. Beginn ist um 11 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal

weiter
  • 278 Leser

Gewinnspiel: Warum ich „Ja“ sage

Hochzeitsmesse Aalen Die Schwäbische Post sucht schönste Antworten von Paaren, die sich 2017 trauen - jetzt bewerben.

Aalen. Hat Ihr Partner, Ihre Partnerin Ihnen einen Antrag gemacht? Sie haben „Ja, ich will“ gesagt! Und bald sollen auch die Hochzeitsglocken läuten? Dann machen Sie jetzt mit beim großen Gewinnspiel der Schwäbische Post zur Hochzeitsmesse am 15. Januar in der Stadthalle Aalen.

Die SchwäPo kürt die schönsten, die romantischsten oder die

weiter
  • 3093 Leser
Polizeibericht

Kleinbus rauscht auf Auto

Aalen. Bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen entstand an einem Citroën ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro. Der Citroën stand an der Einmündung der Julius-Bausch-Straße in die Burgstallstraße, wo ihn gegen 7.30 Uhr ein nachfolgender Kleinbus-Fahrer übersah und auf ihn auffuhr. Am Kleinbus entstand kein Schaden.

weiter
  • 872 Leser
Kurz und bündig

Letzte Orgelmusik

Aalen. Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet am Samstag, 17. Dezember, um 10 Uhr die Stadtkirche ihre Tore für die Orgelmusik zur Marktzeit. Christian Barthen, Träger des Grand Prix de Chartres, musiziert Werke von Johann Sebastian Bach. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 219 Leser

Mapal-Mitarbeiter spenden

Spendenübergabe 4000 Euro spenden die Mitarbeiter von Mapal für die Radio-7-Aktion „Drachenkinder“ und helfen damit traumatisierten und kranken Kindern in der Region. Der Mapal-Betriebsrat organisierte in diesem Jahr eine gemeinsame Sammelaktion im Aalener Werk und die Geschäftsleitung rundete die Spendensumme anschließend großzügig auf.

weiter
  • 706 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Aalen-Hofherrnweiler. „Weihnachten entgegentanzen und bei mir selbst ankommen“ heißt das Motto am Donnerstag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Edith-Stein-Haus. Die Tänze werden von Evamaria Siegmund angeleitet. Anmeldung unter Telefon (07361) 43887 oder 35147.

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Sag’s mit Sax und Ballett

Aalen. Am Freitag, 16. Dezember, findet um 18.30 Uhr in der Musikschule Aalen ein Ballettabend unter dem Motto „Sag’s mit Sax und Ballett“ statt. Die Ballettklassen von Raina Hebel und Elena Wirth tanzen mit musikalischer Begleitung von Schülerinnen und Schülern der Saxophonklassen. Die Leitung hat Daniela Müller. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 264 Leser
Polizeibericht

Schwer verletzt nach Unfall

Bartholomä. Mit schweren Verletzungen musste ein Autofahrer am Dienstagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er war nach Angaben der Polizei gegen 18.15 Uhr auf der Geraden nach dem Amalienhof bei Bartholomä in Richtung Steinheim unterwegs, als er aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Der 44-jährige Fahrer habe beim Gegenlenken

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Vernissage im Ostalbklinikum

Aalen. „Farb(t)räume“ von Ida Kayser zeigt die Abteilung Chirurgie des Ostalbklinikums auf Ebene 2. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 15. Dezember, um 14 Uhr. Die Gäste begrüßt Prof. Dr. Marco Siech, die Einführung übernimmt Dr. Manfred Saller.

weiter
  • 359 Leser
Polizeibericht

Wohnungseinbruch misslungen

Neuler. In ein Wohnhaus am östlichen Ortsrand wurde am Montag versucht, einzubrechen. Der Täter hebelte zwischen 16 Uhr und 18.30 Uhr an der Terrassentüre, scheiterte jedoch letztlich. Er ließ einen Schaden von etwa 1000 Euro zurück. Die Polizei in Ellwangen nimmt dazu unter Telefon (07961) 9300 Hinweise entgegen.

weiter
  • 736 Leser

Konzerterlös für die Lebenshilfe

Lions Club Spende über 10 000 Euro aus dem „Füenf“-Gastspiel.

Aalen. Freude bei der Lebenshilfe Aalen: Der Lions Club Aalen-Kocher-Jagst spendete an die soziale Einrichtung 10 000 Euro. Das Geld stammt aus einem Konzert mit den „Füenf“ im Berufsschulzentrum im November.

Im Restaurant Delphi stand am Dienstagabend die Spendenübergabe an. Lions Club-Schatzmeister Dirk Häcker und Kirschey überreichten

weiter
  • 969 Leser

Zahl des Tages

66

Vorschläge, wo und wie in der Gesamtstadt Aalen überall das Radwegenetz verbessert und komplettiert werden kann. Aufgelistet sind sie auf einem Arbeitspapier, über das der Gemeinderatsausschuss Umwelt und Stadtentwicklung in einer Klausurtagung am 12. und 13. Januar beraten wird. Seite 10

weiter
  • 599 Leser

Heiligabend Gemeinsame Feier im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. Ortsvorsteherin Andrea Hatam organisiert an Heiligabend, 24. Dezember, von 14.30 bis 16 Uhr wieder einen besinnlichen und fröhlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus Wasseralfingen für alle, die an diesem Tag nicht alleine sein möchten. Jeder erhält auch ein Geschenk.

Anmeldungen im Bezirksamt Wasseralfingen unter

weiter
  • 744 Leser

Konzert Soweto Gospel Choir in Aalen

Aalen. Seit 2002 tragen gut zwei Dutzend der besten Sängerinnen und Sänger Südafrikas den Geist und die Tradition ihrer Heimat musikalisch in die Welt hinaus. Am Montag, 26. Dezember, gastiert das Ensemble um 20 Uhr in der Stadthalle.

Karten gibt es in Aalen beim RMS Reisebüro, beim WZ Ticketservice und der Tourist Information sowie unter www.provinztour.com,

weiter
  • 611 Leser

Zeugen gesucht Farbschmiererei in der Wellandstraße

Aalen. Schmiererei an einem Geschäftshaus in Aalen. meldet die Polizei. In der Wellandstraße wurde an einem Geschäftsgebäude auf rund sechs Metern Länge die Fassade beschmiert. Die Beseitigungskosten werden sicher mehrere hundert Euro ausmachen, so die Beamten. Die Tat muss von Samstag auf Sonntag begangen worden sein.

Die Polizei nimmt hierzu unter

weiter
  • 680 Leser
Guten Morgen

Für den guten Durchblick

Tobias Dambacher über torische Intraokularlinsen und eine erfolgreiche Firma aus Oberkochen

Da stutzt der Redakteur bei dieser Pressemitteilung. Torische Intraokularlinsen, Inzisionen, Kapsulorhexisgröße ...? Wir posten das schmunzelnd auf unserer SchwäPo-Facebookseite verbunden mit der richtig schönen Meldung: „Carl Zeiss Meditec setzt Wachstumskurs fort.“ Soviel ist klar: Irgendwie geht es ums Auge. Wir freuen uns, dass es bei

weiter
  • 1
  • 312 Leser

Kaleidoskop der Kulturenbeim Markt

Adventsmarkt Das Projekt BIWAQ lädt zum ersten BIWAQ–Rötenberger Adventsmarkt am Freitag von 15 bis 19 Uhr.

Aalen. Das Förderprojekt „BIWAQ – Bunt. Charmant. Rötenberg.“ veranstaltet seinen ersten Adventsmarkt mit zahlreichen Weihnachtsständen und einem bunten Potpourri an festlichen Geschenk- und Dekoartikeln im und um den Treffpunkt Rötenberg.

Am Freitag, 16. Dezember, eröffnet Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann um 15 Uhr den BIWAQ–Rötenberger

weiter
  • 302 Leser

Rückkehr in den Beruf

Agentur für Arbeit Kurs für Wiedereinsteiger in Erwerbsleben.

Aalen. Die Agentur für Arbeit bietet am Mittwoch, 21. Dezember, einen kostenfreien Workshop für Frauen und Männer an, die nach der Familienzeit oder Pflege von Angehörigen wieder in das Berufsleben einsteigen möchten. Behandelt werden ab 9.30 Uhr in Raum 037 im BiZ Fragen zur aktuellen Situation auf dem Arbeitsmarkt, zur Stellensuche oder zu Hilfen

weiter
  • 518 Leser

Schräglage beim Ausparken

Umgekippt Weil ein Lastwagenfahrer am Dienstagmorgen die Kurve zu eng genommen hatte, kippte der Auflieger schräg zur Seite. Helfer mussten den Anhänger wieder aufstellen – mithilfe von zwei Gabelstaplern. Die Heidenheimer Straße war durch die Havarie für rund zwei Stunden blockiert. Foto: privat

weiter
  • 721 Leser

Falsche Polizisten

Betrug Mehr als 20 Aalener am Montagabend von Betrügern angerufen.

Aalen. Die Polizei in Aalen warnt vor einer aktuellen Welle betrügerischer Anrufe. Allein am Montagabend wurden mehr als 20 Aalener von Gaunern angerufen, die sich als Polizisten ausgegeben und vor Einbrechern gewarnt haben. Dabei versuchten die Anrufer, Kontostände und persönliche Verhältnisse auszuforschen. Bereits in den vergangenen Wochen gab es

weiter
  • 629 Leser

Abwasser und Breitband

Abwassser Bau der Druckleitung bei der Ölmühle kommt voran.

Abtsgmünd. Die Verlegung der Abwasserdruckleitung von der Ölmühle bis nach Wilflingen liegt voll im Zeitplan. Davon überzeugten sich Bürgermeister Armin Kiemel und Ortsbaumeister Ralf Löcher beim Termin vor Ort.

Im Rahmen der Abwasserbeseitigung zwischen Abtsgmünd Adelmannsfelden, einem interkommunalen Projekt, werden zurzeit für den Anschluss von

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss und Gemeinderat

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss tagt am Donnerstag, 15. Dezember, um 16.30 Uhr im Rathaus. Um 17.30 Uhr schließt sich die Gemeinderatssitzung an. Beide Gremien beraten über die Rohstoffsicherung im Regionalplan und den Bebauungsplan „Hirtenäcker II“. Im Gemeinderat steht außerdem der Haushaltsplan 2017 auf der Tagesordnung.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Energiekompetenz Ostalb

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 21. Dezember, bietet der Verein Energiekompetenz Ostalb von 15 bis 18 Uhr im Rathaus eine Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung usw. an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516 oder (07366) 82-37.

weiter
  • 451 Leser

Keine Förderschule mehr im Bergheim?

Sonnenbergschule Der Gemeinderat muss entscheiden, wie es mit dem Domizil der Schule weitergehen soll.

Oberkochen. 6,5 Millionen Euro wird der Gemeinderat in den nächsten Jahren für den Erhalt und die Sicherung der Dreißentalschule in die Hand nehmen. Konkret geht es darum, weitere Klassen- und Fachräume zu schaffen und vor allem den Brandschutz im roten Backsteingebäude zu verbessern.

Die längst überfällige Baustelle heißt Sonnenbergschule. Dort hat

weiter
  • 445 Leser

Konzert zugunsten der Kirchturmrenovierung in Hüttlingen

Adventssingen Eine besinnliche Stunde haben der Liederkranz Reichenbach sowie Tom und Eddi mit Schorsch den Besuchern in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen beschert. Die Männerstimmen unter der Leitung von Dmitry Fomitchev stimmten in die „staade Zeit“ ein und bezogen auch das Publikum mit ein. Spenden in Höhe von 1510 Euro möchte der

weiter
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Musik im Seniorenheim

Abtsgmünd. Das Duo Tom & Eddi erfreut die Bewohner des Seniorenheims St. Lukas am Dienstag, 20. Dezember, um 15.30 Uhr mit einem vorweihnachtlichen Konzert im Foyer. Dazu ergeht herzliche Einladung an die ganze Bevölkerung.

weiter
  • 477 Leser

Wasserversorgung kritisch beäugt

Ortschaftsrat Pommertsweiler In der letzten Ortschaftsratssitzung 2016 wurden langjährige Blutspender geehrt und der Abbau in der Sandgrube heftig kritisiert.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Traditionell wurden auch am Montag wieder im Rahmen der letzten Ortschaftsratssitzung des Jahres in Pommertsweiler die Blutspender geehrt.

Ortsvorsteher Egon Ocker sagte dazu, dass Blut etwas ganz besonderes sei, ein Lebenssaft, ohne den die Ärzte und Krankenhäuser aufgeschmissen wären. Die Spender, die sonst nie in Erscheinung

weiter
  • 5
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Basteln für Adventsaktion

Aalen. Schmuckgeschenke selbst herstellen können kleine und große Künstler ab 8 Jahren in der Oase-Kreativwerkstatt, Langertstraße 72, am Donnerstag und Freitag, 15. und 16. Dezember, 14 bis 18 Uhr, und Samstag, 17. Dezember, von 11 bis 15 Uhr. Die Oase stellt ausgefallene Materialien bereit. Die Hälfte des Erlöses wird an den „Advent der guten Tat“

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Der Mensch und Industrie 4.0

Aalen. Das letzte Ethik-Cafe 2016 der Hochschulgemeinden widmet sich am Mittwoch, 14. Dezember, um 19 Uhr in der Cafeteria im Hauptgebäude, Beethovenstr. 1, dem Thema „Industrie 4.0 – und wo bleibt der Mensch?“. Referent ist Prof. Bernhard Höfig, der Eintritt frei.

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Kirchengemeinderat

Abtsgmünd-Leinroden. Der evangelische Kirchengemeinderat tagt am Mittwoch, 14. Dezember, um 19.45 Uhr im Ferientagheim Leinroden. Es geht um den Stand beim Gemeinde- und Immobilienkonzept.

weiter
  • 596 Leser

Mit den Regenmachern tanzen

ZiS Kinder der Umwelt-AG an der Grauleshofschule in Aalen erzählen, wie „Upcycling“ funktioniert.

Aalen.

Upcycling“ nennen Natur- und Umweltschützer einen Vorgang, bei dem Abfallprodukte oder scheinbar nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt werden. Damit haben sich die Kinder der Umwelt-AG an der Grauleshofschule Aalen in den vergangenen Tagen zusammen mit ihrer Lehrerin Gabriele Tetzner beschäftigt. Darüber berichten sie für

weiter
  • 624 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht für Tiere

Aalen. Wie Tiere die Weihnachtszeit verbringen, können Kinder von 6 bis 12 Jahren bei einer Exkursion des BUND am Samstag, 17. Dezember, erfahren. Für die Tiere des Waldes wird ein Weihnachtsbaum geschmückt. Treffpunkt 11 Uhr am Parkplatz beim Waldfriedhof. Anmeldung bis Donnerstag, 15. Dezember, (07361) 460989, bundesfreiwilligendienst@bund-aalen.de.

weiter
  • 348 Leser

2017 zum Bundeskongress des Hausfrauenbundes

DHB-Netzwerk Haushalt Jahresabschluss mit Rückblick, Ausblick und Ehrungen für langjährige Treue.

Aalen. Die Mitglieder des Deutschen Hausfrauenbundes Aalen, Netzwerk Haushalt, trafen sich im Alten Postamt zum Jahresabschluss.

Vorsitzende Ingrid Janas ging in einem kurzen Jahresrückblick auf die wesentlichen Ereignisse des Verbandsjahres ein. Das Programm bot einige Glanzlichter, wie etwa eine Reise ins Saarland, Theater- und Museumsbesuche.

Ein

weiter
  • 370 Leser

Büro für Integration ist eröffnet

Flüchtlinge Anlaufstelle für Flüchtlinge mit Bleibeperspektive und für ehrenamtliche Helfer gleichermaßen.

Aalen. Juliane Hoffmann ist seit 1. Oktober bei der Stadt als Flüchtlingsbeauftragte im Rahmen einer 50-Prozent-Stelle tätig. Sie teilt sich das im Erdgeschoss des Aalener Rathauses gelegene Integrationsbüro mit ihrem Kollegen Matthias Fuchs, der bereits seit Juli für die Ehrenamtlichen im Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Ostwürttemberg

weiter
  • 402 Leser

Die Angebote im Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS)

Zeitung in der Schule, kurz ZiS: An dem Projekt können sich alle Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Klassen aus dem Ostalbkreis beteiligen – kostenlos. Seit1985 bietet die Schwäbische Post das ZiS-Projekt gemeinsam mit dem Staatlichen Schulamt an. Längst ist daraus ein medienpädagogisches Projekt geworden. Dabei geht es nicht mehr nur um die gedruckte

weiter
  • 540 Leser

Junge Union: Wahlkampf eingeläutet

JU Aalen Die Jahreshauptversammlung hat Felix Schneider einstimmig im Amt als Vorsitzender bestätigt.

Aalen. Bei der Jahreshauptversammlung der Jungen Union Aalen in Hofherrnweiler blickte die JU Aalen auf das vergangene Geschäftsjahr zurück und läutete mit den beiden Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack das Wahljahr 2017 ein.

Vorsitzender Felix Schneider hob den Landtagswahlkampf als wesentliches Element des vergangenen Jahres heraus.

weiter
  • 5
  • 454 Leser

Kurzweiliger Nachmittag für die TSV-Kinder

TSV Dewangen Jahresabschluss für die Jüngsten mit buntem Programm und Sportlerehrungen

Aalen-Dewangen. Der TSV Dewangen feierte den Jahresabschluss mit seinen Jüngsten am 2. Advent in der Wellandhalle.

Den kurzweiligen Nachmittag begann der Städtische Kindergarten Scheurenfeld. Im Anschluss überreichte TSV-Vorsitzender Thomas Schnell, der Betreuerin der KiTa-Kinder, Nicole Strobel, einen Scheck in Höhe von 230 Euro.

Weiter ging es mit

weiter
  • 436 Leser

Chöre spenden über 10 000 Euro

Spendenübergabe Der Espressochor Hüttlingen und der Musikverein Westhausen beenden ihre Kirchenkonzertreihe mit der Spendenübergabe. Mit den Benefizkonzerten in der Schönenbergkirche in Ellwangen und der St. Michaelskirche in Abtsgmünd konnten weitere 3300 Euro an die Kolpingfamilie Abtsgmünd, den Förderverein des St.-Jakobus-Gymnasiums in Abtsgmünd,

weiter
  • 338 Leser

Feuerwehrjugend gut in Schuss

Feuerwehr Lauchheim Jahresversammlung mit ausschließlich positiven Berichten und guten Nachrichten.

Lauchheim. Mit Wohlwollen hat die Feuerwehrabteilung Lauchheim bei ihrer Jahresversammlung im Feuerwehrmagazin den Bericht von Jugendfeuerwehrwart Stefan Heckel aufgenommen, denn 17 Jugendliche und 14 Kinder lassen auf Nachwuchs in der aktiven Truppe hoffen.

21 Mal habe man sich das Jahr über getroffen und mit einer guten Mischung von Sport, Spaß und

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Finanzplanung

Westhausen. Die Gemeinderatssitzung beginnt am Mittwoch, 14. Dezember, bereits um 16 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht die Vorberatung Vermögenshaushalt 2017 und Finanzplanung 2018 und 2020. Anschließend ist die gemeinsame Weihnachtsfeier.

weiter
  • 310 Leser

Kläranlage wird saniert

Abwasserzweckverband Kapazität wird auf 25 000 Einwohner erweitert.

Ziertheim. Die Gruppenkläranlage des Abwasserzweckverbands Härtsfeld wird derzeit für über drei Millionen Euro auf eine Schlammfaulung mit Stromgewinnung aus Klärgas umgebaut und ihre Kapazität zugleich von 17 000 auf 25 000 Einwohner erweitert.

Bis zur Umstellung auf Klärgas wird es in der Zwischenzeit noch mit Flüssiggas betrieben, dadurch können

weiter
  • 495 Leser

Weihnacht der Musiker

Dorfweihnacht Kösingen Musikverein und Kinder stimmen auf das Fest ein.

Neresheim-Kösingen. Die sehr gut besuchte Dorfweihnacht des Musikvereins Kösingen im Musikantenstadel stand ganz im Zeichen weihnachtlicher Musik vom Musikverein und den Darbietungen der Kinder der KiTa St. Anna Kösingen.

Passend zur alljährlich stattfindenden Dorfweihnacht eröffnete der Musikverein unter Dirigat von Rüdiger Heindel mit „Alle

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Besinnliches im Bürgerspital

Aalen. Eine besinnliche Stunde erwartet die Gäste in der Begegnungsstätte Bürgerspital am Donnerstag, 15. Dezember um 15 Uhr. Auf dem Programm stehen ein Auftritt des Männerchores, zum letzten Mal geleitet von Markus Riede, Sologesang und eine Lesung.

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Islam in Deutschland

Aalen. In einem Vortrag der VHS Aalen am Donnerstag, 15. Dezember, um 19 Uhr im Torhaus hinterfragt Dr. Rita Breuer, welcher Islam integrationsfähig ist. Und wo die Grenze ist, an der Politik und Gesellschaft wachsam sein müssen.

weiter
  • 208 Leser

Lob für die Arbeit des VdK

VdK Wasseralfingen Adventsfeier in der Sängerhalle.

Aalen-Wasseralfingen. „Weihnachten 2016 – wenn es Weihnachtsmann und Christkind geben würde?“, unter diesem Motto konnte Vorsitzender Friedrich Hammer über 150 Gäste in der Sängerhalle zur Adventsfeier des VdK Wasseralfingen begrüßen.

Musikalisch umrahmt wurde diese Feier von der „Bläserklasse 7, Karl-Kessler-Realschule“

weiter
  • 512 Leser

Radverkehr nimmt Tempo auf

Radwegenetz Große Klausurtagung des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung im Januar. Es geht um 66 Vorschläge für ein schlüssiges Radwegenetz.

Aalen

Vor Kurzem ist der Durchbruch gelungen: Die Schättere-Trasse wird kombinierter Geh- und Radweg. Damit ist ab der zweiten Jahreshälfte 2017 endlich die lang geforderte Radwegeverbindung von der Tallage in Aalen aufs Vordere Härtsfeld möglich. Es ist der erste große Erfolg in der Optimierung des Aalener Radwegekonzepts.

Und auch eine neue Radkarte

weiter

Zahl des Tages

117

Kinder und Jugendliche sind im Jahr 2015 im Ostalbkreis mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingewiesen worden. Diese Zahl nennt die Krankenkasse DAK unter Berufung auf das Statistische Landesamt.

weiter
  • 700 Leser

Föhnstimmung im Heuchelbach

Wetter Die friedlich grasenden Schafe und der sonnendurchwirkte Dunst über dem Tal des Heuchelbachs bei Aalen schaffen ein Bild wie aus dem Allgäu – gekrönt vom Höhenzug des Langerts. Auch in den nächsten Tagen soll das heitere Winterwetter mit Temperaturenten um null Grad anhalten. Foto: opo

weiter
  • 809 Leser

AOK-Beitrag bleibt auch 2017 stabil

Krankenkasse Der Verwaltungsrat der AOK hat 2016 bilanziert. Ein Überschuss sichert Beitragssatz von 15,6%.

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Die AOK hat landesweit und auch in Ostwürttemberg im ablaufenden Jahr Mitglieder hinzugewonnen und gut gewirtschaftet. Im Land konnten mehr als 150 000 Versicherte hinzugewonnen werden. Josef Bühler, Chef der AOK Ostwürttemberg, freut sich bislang über ein Anwachsen der Versichertenzahl um mehr als 5500 auf nunmehr 162 000.

weiter
  • 5
  • 973 Leser

Voith will Digitalisierung forcieren

Bilanz Der Heidenheimer Voith-Konzern erklärt den Firmenumbau für beendet – und will nun wachsen statt sparen. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Verkauf der Anteile am Roboterbauer Kuka.

Heidenheim/Stuttgart

Das zurückliegende, nicht gerade erfreuliche Kapitel der Unternehmensgeschichte will Dr. Hubert Lienhard am Tag der Bilanzpressekonferenz ganz offiziell schließen. „Umbau abgeschlossen. Fokus auf Wachstum“, hat der Vorsitzende der Voith-Geschäftsführung als Motto für die Bilanzpressekonferenz in Stuttgart an diesem

weiter
  • 1320 Leser

Diebstahl Spülbecken und Fritteuse sind weg

Ellwangen. Am Dienstag, zwischen 11 und 16 Uhr, wurden zwei große Industriespülbecken aus Edelstahl sowie eine funktionsfähige Fritteuse im Gesamtwert von ca. 1000 Euro von Unbekannten gestohlen. Die Gegenstände waren aufgrund eines Umbaus in der Kellerhausstraße ausgebaut und im Hofraum abgestellt worden. Die Polizei in Ellwangen nimmt unter Tel.

weiter
  • 687 Leser

Glaubensfest Vortrag, Messe und Einzelsegen

Rosenberg. Die Seelsorgeeinheit Virngrund lädt zum Glaubensfest am Mittwoch, 14. Dezember, um 17 Uhr im Gemeindehaus. P. Michael Payyapilly (Australien) führt durch ein abwechslungsreiches Programm. In der Pause gibt es Getränke und Imbiss. Um 19.30 Uhr ist hl. Messe mit der Jagstzeller Jugendband in der Kirche. Anschließend eucharistische Anbetung,

weiter
  • 637 Leser

Unfall Die Sonne geht auf und blendet Fahrer

Rainau. Weil er von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, hat ein 18-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 8.30 Uhr einen Unfall verursacht. Der Fahranfänger fuhr aus der Verbindungsstraße, von Saverwang her, auf die B 290 ein und stieß dort mit einem aus Richtung Aalen kommenden Suzuki zusammen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der

weiter
  • 757 Leser

Adventsmusik für das Hospiz Sankt Anna

Benefizkonzert In der Schönenbergkirche singen und spielen verschiedene Ensembles weihnachtliche Weisen.

Ellwangen-Schönenberg. Adventliche und weihnachtliche Weisen erklingen am Sonntag, 18. Dezember, ab 16 Uhr zu Gunsten des stationären Hospizes Sankt Anna. Bei dem Benefizkonzert in der Schönenbergkirche treten die Jungmusiker und ein Bläserensemble des Musikvereins Rattstadt, der Liederkranz Ellwangen, der Männergesangverein Eigenzell und verschiedene

weiter
  • 554 Leser

Auto kaputt, Reh tot

Tannhausen. Rund 3000 Euro Schaden entstand an einem VW Touran, der am Dienstag gegen 7.50 Uhr mit einem Reh zusammenstieß. Die Fahrerin war auf der L 1070 von Walxheim kommend Richtung Riepach unterwegs.

weiter
  • 850 Leser

Gleißende Wintersonne

Lichteffekt Kein Zweifel, wir haben Winter. Wenn schon nicht am Schnee, so erkennen wir das doch am Stand der Sonne. Die hängt nämlich ganz schön knapp über der Straße und blendet. Wir nähern uns eben dem 21.12, dem Tag, an dem das Zentralgestirn am wenigsten über den Horizont klettert. Foto: gek

weiter
  • 711 Leser

Jugendbußfeier

Ellwangen. Die Jugendkirche lädt am Montag, 19. Dezember, um 19 Uhr zur Jugendbußfeier in der Marienkirche ein. Zu ruhigen Gitarrenklängen gibt es Zeit, in Ruhe und schöner Atmosphäre nachzudenken und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

weiter
  • 898 Leser
Polizeibericht

Unfall mir Alkoholeinwirkung

Auf Vordermann geschoben

Ellwangen. Drei Fahrzeuge wurden am Dienstagmorgen beschädigt, als ein 22-jähriger Autofahrer auf der Haller Straße, kurz vor der Einmündung Rindelbacher Straße, auf den Vordermann auffuhr und diesen Wagen auf einen dritten schob. An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 8000 Euro.

Stimpfach. Erheblich unter

weiter
  • 626 Leser

Adventsmarkt in Neuler

Große Beteiligung Viele begeisterte Weihnachtseinkäufer kamen am Sonntag zum Adventsmarkt nach Neuler. In den 14 Hütten und Ständen am Dorfplatz, die von einem kleinen Vergnügungspark ergänzt und an einem wunderschönen Christbaum gelegen waren, boten die Vereine ihre Basteleien an. Unser Bild entstand am Stand der „Nuilermer Loimasiadr“.

weiter
  • 883 Leser

Altgoldspende von Patienten hilft

Spendenidee Jedes Jahr spenden Menschen ihr Zahnaltgold. Der Verein „Freie Zahnärzte im Altkreis Aalen e.V.“ gibt dieses an caritative Organisationen weiter. In diesem Jahr freut sich der Förderkreis „Kleine Hände“ e.V. (Bildmitte die Vorsitzende Bettina Vierkorn-Mack) aus Ellwangen über eine Zuwendung in Höhe von 2000 Euro.

weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Ein Doppelzimmer für 5

Wört. Dieses turbulente Stück präsentiert das Wörter Laientheater am Donnerstag und Freitag, 5. und 6. Januar, jeweils um 19.30 Uhr. Am 5. Januar wird um 14 Uhr auch eine Kinder- und Seniorenvorstellung angeboten. Kartenvorverkauf in der VR-Bank Wört.

weiter
  • 525 Leser

Jagstzell investiert wieder kräftig

Gemeinderat Einbringung des Haushaltsplans für 2017 in Jagstzell und Vorstellung der mittelfristigen Finanzplanung.

Jagstzell

Die Gemeinde Jagstzell zählt zu den eher finanzschwachen Kommunen im Ostalbkreis. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass die Steuereinnahmen im kommenden Jahr steigen und so wichtige Investitionen getätigt werden können.

Die Einbringung des neuen Haushaltsplanentwurfs in der Gemeinderatssitzung am Montag förderte viel Positives zu Tage. Dennoch

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Jahresausklang im Bürgertreff

Ellwangen. Der Seniorenrat Ellwangen lädt am Donnerstag, 15. Dezember, um 15 Uhr zum adventlichen Jahresausklang beim Bürgertreff in die Cafeteria der Marienpflege ein. Mit besinnlichen und fröhlichen Geschichten, Veeh-Harfenmusik und Weihnachtsliedern zum Mitsingen können sich die Gäste auf die Festtage einstimmen. Für Bewirtung mit Kaffee und Kuchen

weiter
  • 193 Leser

Sanierung bei Schweighausen muss noch warten

Jagstzell. Die Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße Schweighausen-Renneckermühle mit der Beschränkung des Bahnüberganges in Schweighausen kommt teurer als geplant. Auch der Kostenanteil für die Gemeinde erhöht sich dabei. Der Gemeinderat befürwortete das Vorhaben der Gemeindeverwaltung, den bereits eingegangenen Ausgleichsstock-Bewilligungsbescheid

weiter
  • 286 Leser

Spenden für den Kindertisch

Benefizaktion Die Stiftung Schloss Kapfenburg, der Lions Club Ostalb-Ipf und die Stadt Lauchheim veranstalteten im Dezember einen Benefizabend zugunsten des Ellwanger Kindertischs. Der Erlös von 2000 Euro wurde nun auf Schloss Kapfenburg übergeben. Auf dem Bild: die 22 Kinder des Kindertischs mit ihrer Leiterin Zita Forster, Sabine Nemesch (stellvertretende

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsreiten

Ellwangen-Eigenzell. Auf dem Reiterhof Eichert beginnt am Samstag, 17. Dezember, um 16 Uhr die Weihnachtsfeier mit einem stimmungsvollen Programm und vielen kleinen und großen Pferden. Für Kinder wird Ponyreiten angeboten.

weiter
  • 328 Leser
Zur Person

Karl Wohlers ausgezeichnet

Adelmannsfelden. Im Rahmen des Adventskonzerts des Sängerbundes Eintracht Adelmannsfelden überreichte der Vorsitzende, Bernd Kreuzer, dem aktiven Sänger Karl Wohlers im Namen des Eugen-Jaekle-Chorverbands eine Dankesurkunde. Wohlers sei beim Sängerbund seit über 45 Jahren im Ausschuss tätig, erklärte Kreuzer. Unter anderem vertrat er zwölf Jahre lang

weiter
  • 568 Leser

Ellwanger Landfrauen unterhielten mit afrikanischem Tanz

Jahresfeier Bei der Jahresfeier der Ellwanger Landfrauen im Speratushaus begrüßte der Landfrauenchor unter der Leitung von Ingrid Philipp die zahlreichen Besucher. Die Volkstanzgruppe unter der Leitung von Ursula Bläse leitete mit einem afrikanischen Tanz, passend gekleidet, zum Bildervortrag von Sigrun Wagner über. Sie berichtete über ein Gartenprojekt,

weiter
  • 419 Leser

Advent mit Leiterwagen

LEA Evangelische Kirchengemeinde und LEA-Mitarbeiter brachten den Flüchtlingen Adventsbräuche näher.

Ellwangen. Ist das Adventskranzziehen auf Leiterwagen eine deutsche Tradition? Diese Frage stellte sich womöglich mancher, der am 3. Adventssonntag der Adventsfeier in der LEA (Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge) beiwohnte.

Wie im vergangenen Jahr, hatte sich ein Team mit Pfarrer Martin Schuster von der evangelischen Kirchengemeinde Ellwangen,

weiter
  • 368 Leser

Hoch zu Ross vom Schaf erzählt

Nikolausreiten In der Reithalle in Röhlingen fand am Sonntag das Nikolausreiten des Reit- und Fahrvereins Röhlingen statt. Auch in diesem Jahr hatte sich Inga Maierhöfer etwas Besonderes ausgedacht. Mit und um Pferde hatte sie mit ihrem Team die Geschichte eines kleines Schafs, das Weihnachten entdeckt, inszeniert. In die Szenen waren natürlich jede

weiter
  • 295 Leser

Nachbarn haben weniger mitzureden

Gemeinderat Unterschneidheims Bürgermeister Nikolaus Ebert stößt Diskussion an zur Neubewertung von innerörtlichen Bauvorhaben.

Unterschneidheim

Sehr harmonisch ist am Montagabend die „Weihnachtssitzung“ des Unterschneidheimer Gemeinderats verlaufen. Man traf sich im Gasthaus „Zum Kreuz“, um nach der Sitzung und dem gemeinsamen Abendessen das arbeits- und ereignisreiche Jahr 2016 Revue passieren zu lassen.

Bürgermeister Nikolaus Ebert dankte den Gremien

weiter
  • 470 Leser

Natur-Kino am frühen Morgen

Lichtspieltheater Man sollte es ja nicht tun, aber dieser Anblick verführte einfach dazu, auf der Landstraße mal eben anzuhalten und den Fotoapparat herauszunehmen. Das Waldstück an der Straße zwischen Adelmannsfelden und dessen Ortsteil Vorderwald diente am Dienstagmorgen der Sonne als Kulisse für ein höchst eindrucksvolles Lichtspiel, das nicht nur

weiter
  • 548 Leser

Tanzen in allen Stilen

Tanzschule Rühl Vorführungen und Linedance-Workshop.

Ellwangen. Die Tanzschule Rühl lädt am Sonntag, 8. Januar, von 12.30 bis 17 Uhr zu einem „Tag der offenen Tanzschule“ in Ellwangen ein.

Die Veranstaltung ist mittlerweile schon fester Bestandteil des Innenstadt-Programms zum Kalter-Markt-Sonntag. Ab 13 Uhr treten die verschiedenen Tanzgruppen und Crews auf und zeigen von Standardtanz über

weiter
  • 585 Leser

VdK spendet für St. Anna

Ortsverband Ellwangen Bei Adventsfeier für guten Zweck gesammelt.

Ellwangen. Der VdK-Ortsverband Ellwangen spendete bei seiner Adventsfeier im „Lamm“ in Schrezheim 1000 Euro an das Hospiz St. Anna in Ellwangen Ellwangen.

In seiner Ansprache erklärte der Vorsitzende des Ortsverbandes, Jürgen Holzner, der VdK sei in Deutschland nicht mehr wegzudenken; das sehe man an den 8,721 Millionen Euro Nachzahlungen,

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Der Ruf des Nordens

Böbingen. Klaus-Peter Kappest zeigt am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr in der Römerhalle die Multivisionsreportage „Skandinavien – Der Ruf des Nordens“. Der Eintritt kostet 14 Euro, Kinder zehn Euro. Vorverkauf bei der Gemeinde Böbingen, der Kreissparkassenfiliale Böbingen und im i-Punkt Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung

Bopfingen. Am Donnerstag, 15. Dezember, tagt um 17 Uhr der Gemeinderat in der Schranne. Themen: Erhöhung der Vergnügungssteuer, Haushalt 2017 und Bauprogramm.

weiter
  • 420 Leser

Klaus Weber ist Essingens Blutspendenkönig

Blutspenderehrung DRK-Bereitschaft Essingen ehrt Blutspender und freut sich über 56 neue Erstspender.

Essingen „Ein kleiner, aber sehr reger Verein leistet Großes.“ Dies sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer bei der Blutspenderehrung in der Schlossscheune. „Wir ehren heute verdiente Menschen, die sich uneigennützig für ihre Mitmenschen einsetzen und unter Umständen ein zweites Leben schenken“, fügte er hinzu. Medizin und Ärzte

weiter
  • 407 Leser
Lions-Kalender-Sieger

Mittwoch, 14. Dezember

Losnummer 676 gewinnt zwei Eintrittskarten für das Festival 2017 auf Schloss Kapfenburg, Stiftung Internationale Musikschulakademie Schloss Kapfenburg; Die Nummern 624 und 746 gewinnen je zwei Sitzplatzkarten Nordtribüne VfR Aalen, von Geo Data, Westhausen; die Nummern 286, 376, 545 und 1592 gewinnen je eine Kuscheldecke von Jast-Ergo in Bopfingen;

weiter
  • 674 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Schlittenfahrt

Bopfingen. Kinder der musikalischen Früherziehung der städtischen Musikschule singen, tanzen und musizieren am Mittwoch, 14. Dezember. Beginn ist um 17 Uhr in der Schule am Ipf.

weiter
  • 445 Leser
Kurz und bündig

Heiligabend im Schillerhaus

Oberkochen. Alle Bürgerinnen und Bürger und alle, die an Heiligabend, 24. Dezember, nicht alleine zuhause sein möchten, sind ab 15 Uhr ins Schillerhaus nach Oberkochen eingeladen. Ab 18 Uhr, nach den katholischen und evangelischen Gottesdiensten, gibt es ein gemeinsames Essen und ein gemütliches Beisammensein. Ein Fahrdienst ist eingerichtet. Anmeldungen

weiter
  • 393 Leser
Tagestipp

„Zink extrem positiv”

In „Zink extrem positiv” beurteilt die Bonner Kabarettistin die Themen unserer Zeit. In typisch rheinischem Klartext bohrt die Komikerin mit ihrem trockenen Humor ungewohnt scharf und deutlich in den Wunden unserer Gesellschaft. Anka Zink ist am Mittwoch, 14. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Die Karten an der Abendkasse kosten

weiter
  • 429 Leser

Energie sparen auch im Advent

Tipps Energieberater des EKO-Energiekompetenz Ostalb und der Verbraucherzentrale informieren.

Böbingen. Festbeleuchtung, gemütliche Abende in warmen Stuben, Plätzchen und Geschenke gehören für viele Menschen fest zur Advents- und Weihnachtszeit. Allerdings bedeuten die Feiertage oft ein Jahreshoch für den Energieverbrauch. Wie sich während der Festtage trotzdem Energie sparen lässt, erklären die Energieberater des EKO-EnergiekompetenzOstalb

weiter
  • 631 Leser

Aalen jetzt mit Hauptbahnhof

Feierstunde Prominenz nimmt modernisierten Bahnhof in Betrieb. Georg Brunnhuber bittet wegen Problemen auf der Remsbahn um Entschuldigung.

Aalen

Seit Dienstag ist es amtlich. Der Bahnhof Aalen ist Hauptbahnhof. Pünktlich um 14.40 Uhr enthüllt OB Thilo Rentschler – unter anderem mit Unterstützung seines Amtsvorgängers Martin Gerlach – das neue Bahnhofsschild an Gleis 1. Zuvor hat er gut gelaunt die Gäste begrüßt – „alles, was Rang und Namen hat“ und „aus

weiter
Kommentar Alexander Gässler

Mehr Schein als Sein

über den Aalener Hauptbahnhof und den Ärger auf der Remsbahn

Toll! Aalen ist Hauptbahnhof. Und was kann sich der Bahnreisende dafür kaufen? Nichts. Außer, dass er jetzt stufenfrei in den Zug steigen kann. Vorausgesetzt, die Türen öffnen.

Defekte Türen, vollgestopfte Züge, lange Verspätungen, häufige Ausfälle, mangelhafte Kommunikation: Das bringt den Bahnkunden auf die Palme. Wegen der Probleme auf der Remsbahn

weiter

Musikunterricht wird teurer

Gemeinderat Ab dem kommenden Jahr steigen die Gebühren für den Unterricht an der Neresheimer Musikschule. Ensembleunterricht künftig kostenlos.

Neresheim

Die Neresheimer Gemeinderäte sind sich einig. Die Gebühren für den Unterricht an der städtischen Musikschule werden ab 2017 erhöht. Sowohl im Einzelunterricht wie auch in der Gruppe. Ohne jede Diskussion hakte das Gremium die Erhöhung ab.

Kämmererin Sandra Schiele erläuterte eingangs die Änderungen.

So kostet unter anderem künftig:

Einzelunterricht weiter
  • 599 Leser

Fehlzeiten im Job gestiegen

Arbeitsunfähigkeit Mehr Kranke durch Grippe und Muskel-Skelett-Probleme.

Schwäbisch Gmünd. Im Ostalbkreis sind die Fehlzeiten von Erwerbstätigen gestiegen, informiert die Barmer GEK. „Im Jahr 2015 fehlten sie 16,9 Tage krankheitsbedingt im Job, das sind fast 0,4 Tage mehr als im Jahr 2014.“ Der Krankenstand sei von 4,5 auf 4,6 Prozent gestiegen. „Ein Grund dafür war die Grippewelle zum Jahresbeginn“,

weiter
  • 438 Leser

Anrufe falscher Polizisten überfluten jetzt auch Aalen

Betrug Betrüger warnen vor angeblichen Einbrechern und haben es auf Geld und Wertsachen abgesehen. Die Polizei gibt Tipps zum Schutz.

Aalen

Am Montagabend hatten es die falschen Polizisten auf Aalener Bürger abgesehen. „Mehr als 20 betroffene Bürger haben sich bei uns gemeldet“, sagt Polizeisprecher Bernhard Kohn. Alle wurden zwischen 18 und 21.30 Uhr mit etwa derselben Lügengeschichte konfrontiert.

Immer ging es um die Festnahme von Einbrechern, bei denen die Polizei

weiter
  • 554 Leser
Der besondere Tipp

Krippe im Begegnungszentrum

Mehr als 100 handgeschnitzte Figuren erzählen im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen die Weihnachtsgeschichte und die große Aufregung um das Kind in der Krippe. Zwischen Moos, Stroh, Steinen und Holz haben die Figuren ihren Platz gefunden. Ein neugieriger Engel beobachtet von seinem Holzturm aus das Treiben der Menschen in Bethlehem. Er staunt,

weiter
  • 431 Leser

Jugendtreff ja – Basketballfeld nein

Jugend Kaufen oder mieten? Gemeinderat muss sich in Sachen „Schmiede“ entscheiden. Für das Basketballspielfeld Jahnstraße sieht der Bürgermeister noch Hoffnung.

Bopfingen

Etwas für die Jugend tun wollen die Stadtväter. Im Raum steht der Gedanke, aus der leer stehenden „Schmiede“ einen Jugendtreff zu machen. Im Technischen Ausschuss wurde diskutiert. Alle Fraktionen finden die Idee gut und wollen mehrheitlich Gelder dafür freigeben – 65 000 Euro. Diese Summe soll reichen, um die brandschutztechnische

weiter
  • 497 Leser

Rainer Deuschel leitet Bopfinger Forstaußenstelle

Forstwirtschaft Der Oberforstrat wurde als Nachfolger von Forstdirektor Werner Vonhoff ins Amt eingeführt.

Bopfingen. „Tanne, Eiche und Fichte haben ihren Weg in diesen Raum gefunden“, sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler im hölzernen Saal, dem Soler, im Rathaus. In festlich forstlichem Ambiente und bei Sekt und Brezeln blickten Gäste auf die Vita Rainer Deuschels, der bereits seit Dezember 2016 die Forst-Außenstelle Bopfingen leitet.

Der neue

weiter
  • 571 Leser

„Narkose ist kein Würfelspiel mehr“

Sonntagsvorlesung Prof. Dr. Achim Thiel über die Angst des Patienten vor der Narkose.

Aalen. „Wer hat Angst vor der Narkose – Mythen und Fakten im Spiegel der Geschichte der Anästhesie“. Das ist das Thema der nächsten Sonntagsvorlesung mit Prof. Dr. Achim Thiel, Chefarzt der Anästhesie im Ostalbklinikum: am Sonntag, 18. Dezember, um 11 Uhr im Torhaus.

Angst vor der Narkose – Umfragen zufolge ist sie für 43 Prozent

weiter
  • 506 Leser

Führerschein per Post

Kreisverwaltung Neuer Service ab 1. Januar 2017 für 18-Jährige.

Aalen. Die Führerscheinstellen der Ostalbkreis-Verwaltung bieten ab 1. Januar 2017 einen neuen Service an. Zukünftig wird der Inhaberin beziehungsweise dem Inhaber einer BF-17 Prüfbescheinigung der Kartenführerschein per Post zugesandt. Der Führerschein trifft am 18. Geburtstag ein und muss nicht mehr bei den Führerscheinstellen abgeholt werden. Dieser

weiter
  • 558 Leser

Rauschtrinken bleibt ein Problem

Aalen. Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen ist im Ostalbkreis weiter zurückgegangen. Dennoch bleibt das Rauschtrinken ein Problem. Nach Informationen der DAK-Gesundheit landeten im Jahr 2015 117 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Nach aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes

weiter
  • 425 Leser

Soziales nicht besetzt

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Im Geschäftsbereich Soziales des Landratsamtes sind die Bereiche Offene Hilfe, Unterhalt, Bildung und Teilhabe in Aalen sowie Eingliederungshilfe und Hilfe in Einrichtungen in Schwäbisch Gmünd am Donnerstag, 15. Dezember, ab 14 Uhr nicht besetzt.

weiter
  • 642 Leser

Überbelegung zulässig

Stuttgart. Das Kultusministerium will bei der Versorgung von Kindergartenkindern mit Fluchterfahrung zeitlich befristet bis August 2018 und flexibel eine Überbelegung von Gruppen zulassen. Damit soll schnell und pragmatisch geholfen werden.

weiter
  • 614 Leser

Was die Begegnung in der LEA bringt

Integration Schüler der Grundschule Schwabsberg führten in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge ihr Weihnachtsmusical auf.

Ellwangen

Die Schülerinnen und Schüler des Chores, der Begleitband und der Theatergruppe sind den Zuschauern zahlenmäßig weit überlegen. Von den momentan 600 Flüchtlingen in der LEA Ellwangen sind nicht sehr viele in den Bewegungsraum gekommen, als am Dienstagvormittag die Grundschule Schwabsberg ihr Weihnachtsmusical aufführt.

Genau genommen sind

weiter

Das Wegkreuz ist umgezogen

Segnung Familie Goldmann hat das alte Wegkreuz von Kösingen nach Ohmenheim geholt. Jetzt wurde es gesegnet.

Neresheim-Ohmenheim. Einen besonderen und nicht alltäglichen Blickfang hat die Familie Goldmann aus Ohmenheim seit einiger Zeit in ihrem Vorgarten stehen: ein restauriertes Wegkreuz, das zum Innehalten einlädt. In Anschluss an einen Gottesdienst wurde es nun feierlich gesegnet.

Das Wegkreuz gehörte den Eltern von Ingrid Goldmann, Juliane und Richard

weiter

Neues Pferd fürs Samariterstift

Spendenübergabe Wieder einmal war es dem Förderverein (FABS) möglich, eine große Spende an das Samariterstift zu leisten. Die alten Therapiepferde waren in die Jahre gekommen, da aber FABS sehr interessiert ist, dass die Reittherapie weiterhin stattfinden kann, musste ein neues, jüngeres Pferd her. „Gines“ heißt es. Bild: Reitlehrerin Nicolette

weiter
  • 901 Leser

Der Aalener Serviceclub Soroptimist veranstaltet ein Benefizkonzert am 4. Advent: Der Chor „Voice of Music“ singt am Sontag, 18. Dezember, 17 Uhr, in der St.-Stephanuskirche in Wasseralfingen. Etwa 20 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Michael Habrom zaubern mit Gospels und Liedern zum Advent eine weihnachtliche Atmosphäre. Wer

weiter
  • 157 Leser

Adventskonzert

Schon seit den Sommerferien steckt der Chor „Cappello Nero“ aus Bartholomä mitten in den Proben zu seinem Konzert zum vierten Advent. Chorleiterin Doris Bäumel hat für dieses Konzert ein stimmungsvolles, abwechslungsreiches und vielseitiges Programm zusammengestellt. Einige Lieder des Konzertes wird der Chor a capella singen. Bei anderen

weiter
  • 256 Leser

Kontrastprogramm

Weihnachten mit Marshall & Alexander in Aalen

Das Duo „Marshall & Alexander“ schreibt seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden Künstler in der Tat ein Kontrastprogramm zu allem Lauten, Schrillen des täglichen Lebens.

Marc Marshall und Jay Alexander präsentieren passend

weiter
  • 148 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Theater in Oberböbingen

„Überall san d‘Weiber“ ist der Titel des diesjährigen Theaterstückes vom SGV Oberböbingen. Schon seit 70 Jahren ist es um die Weihnachtszeit Tradition in der Sängerhalle in Oberböbingen ein Luststück aufzuführen. Die FreiZeit verlost Karten für die Aufführung am 28. Dezember.

Zum Inhalt: In Oberböbingen möchten ein paar Frauen zur

weiter
  • 147 Leser

Bezaubernd

Judith Kerr, bekannt durch Jugendbücher wie „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“, erinnert sich mit dieser bezaubernden Geschichte an ihren Vater. Der Schriftsteller hatte in seinem Büro einen kleinen ausgestopften Seehund, den er – genau wie Herr Albert – vor dem Verhungern retten wollte. Bei Herrn Albert jedoch gibt es trotz weiter
  • 517 Leser

Das Beste des irischen Tanzes

Zwölf der weltweit besten Irish-Stepdancers wirbeln und „clicken“ bei „Dance Masters“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation oft einfach aufzuheben. Dazu die fröhlich mitreißenden Gitarren-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band. Entlang der fesselnden

weiter
  • 254 Leser

Freunde

Die Amigos legten mit ihrem Album „Wie ein Feuerwerk“ wieder einen großartigen Chart-Einstieg hin. Damit platzierten sich die Brüder Karl-Heinz und Bernd Ulrich auf dem 1. Platz der Album-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jetzt gab es quasi als Vorweihnachtsgeschenk drei Mal Gold für die Amigos. Live ist das Duo am Samstag,

weiter
  • 131 Leser

Hörvergnügen zu Weihnachten

Fünf CDs, 360 Minuten Hörzeit mit bekannten und unbekannten Geschichten zur Weihnachtszeit für Jung und Alt. Jede Menge Spaß mit witzigen Weihnachtsabenteuern, erfolgreichen Klassikern und Wintermärchen. „Der Weihnachtspapagei“ von James Krüss, „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen, „Die Weihnachtsgans Auguste“ weiter
  • 519 Leser

Kreativideen

Für das schönste Fest des Jahres kann man nie genug Ideen für Dekoration, Geschenke, Schmuck und Rezepte haben. Mit dem neuen Buch von Angela Gabriel gehen einem die Ideen garantiert nicht aus. Das Buch ist gegliedert in vier Kategorien. Weihnachtliche Dekoideen, individuelle Geschenke, Leckeres aus der Weihnachtsküche und Schnelles und Einfaches – weiter
  • 318 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für „Oxford Circus“

Manege frei

Jetzt kann’s Weihnachten werden, denn „Oxford Circus“ ist wieder da. Mit neuem Sänger wird die hochkarätig besetzte Band am Freitag, 23. Dezember, ab 21 Uhr ihre traditionelle weihnachtliche Rock-Show im „Bottich“ in Aalen präsentieren.

Was die Musik anbelangt, darf sich das Publikum im „Bottich“ auf ein neues

weiter
  • 163 Leser

Adventskonzert

Schon seit den Sommerferien steckt der Chor „Cappello Nero“ aus Bartholomä mitten in den Proben zu seinem Konzert zum vierten Advent. Chorleiterin Doris Bäumel hat für dieses Konzert ein stimmungsvolles, abwechslungsreiches und vielseitiges Programm zusammengestellt. Einige Lieder des Konzertes wird der Chor a capella singen. Bei anderen

weiter
  • 154 Leser

Meditative Musik

Im Alamannenmuseum Ellwangen findet das Konzert „Die Ruhe finden“ mit Georg Däges statt.

Seltene Saiteninstrumente stehen im Mittelpunkt eines besonderen Konzertes mit Georg Däges. Georg Däges aus Ulm ist ein Meister an der siebensaitigen Leier und spielt meditative Musik in Verbindung mit von ihm vorgetragenen besinnlichen Texten. Im Anschluss

weiter
  • 367 Leser

Weihnachtskonzert

„Wovon ich singen und sagen will“

Schon zwei Mal war der Stuttgarter Stimmen-Express mit dem Adventsprogramm „Wovon ich singen und sagen will“ in der Theaterwerkstatt zu Gast. Ein weihnachtliches Konzert mit dem Schauspieler Jo Jung.

Der meisterhafte Geschichtenerzähler beschenkt die Besucher mit Geschichten, die berühren.

„Pepper & Salt“ fühlt sich dabei

weiter
  • 322 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Theater in Oberböbingen

„Überall san d‘Weiber“ ist der Titel des diesjährigen Theaterstückes vom SGV Oberböbingen. Schon seit 70 Jahren ist es um die Weihnachtszeit Tradition in der Sängerhalle in Oberböbingen ein Luststück aufzuführen. Die FreiZeit verlost Karten für die Aufführung am 28. Dezember.

Zum Inhalt: In Oberböbingen möchten ein paar Frauen zur

weiter

Der Aalener Serviceclub Soroptimist veranstaltet ein Benefizkonzert am 4. Advent: Der Chor „Voice of Music“ singt am Sontag, 18. Dezember, 17 Uhr, in der St.-Stephanuskirche in Wasseralfingen. Etwa 20 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Michael Habrom zaubern mit Gospels und Liedern zum Advent eine weihnachtliche Atmosphäre. Wer

weiter
  • 160 Leser

Alpenrock

Wer einmal dabei war, der kommt immer wieder. Denn ein „Schürzenjäger“-Konzert der jungen und wilden Generation – das heißt volle Breitseite Alpenrock vom Feinsten und Party non stop. Bei über 200 Live-Konzerten in den letzten zwei Jahren ging einfach die Post ab. Traditionell und cool zugleich, leben der Spirit und der Sound der großen

weiter
  • 220 Leser

Bezaubernd

Judith Kerr, bekannt durch Jugendbücher wie „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“, erinnert sich mit dieser bezaubernden Geschichte an ihren Vater. Der Schriftsteller hatte in seinem Büro einen kleinen ausgestopften Seehund, den er – genau wie Herr Albert – vor dem Verhungern retten wollte. Bei Herrn Albert jedoch gibt es trotz weiter
  • 158 Leser

Christmas is coming

Bereits zum fünften Mal lädt die „42nd Floor Big Band“ zum weihnachtlichen „Heimspiel“ in die Festhalle Unterkochen.

Auf dem Programm stehen zeitgenössische Kompositionen, Cover von Michael Bublé und Roger Cicero und das neu einstudierte Weihnachtsprogramm der „42nd Floor Big Band“.

17. Dezember, 19.30 Uhr

Festhalle,

weiter
  • 394 Leser

Familienmusical in Aalen

Seit der Walt-Disney-Verfilmung ist das „Dschungelbuch“ aus keinem Kinderzimmer wegzudenken. Das Theater Lichtermeer erzählt die Abenteuer des Menschenjungen Mogli, der von den Wölfen im Dschungel großgezogen wurde.

Tickets gibt´s online unter www.adticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

12. März 2017

Stadthalle, Aalen

weiter
  • 155 Leser

Freunde

Die Amigos legten mit ihrem Album „Wie ein Feuerwerk“ wieder einen großartigen Chart-Einstieg hin. Damit platzierten sich die Brüder Karl-Heinz und Bernd Ulrich auf dem 1. Platz der Album-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jetzt gab es quasi als Vorweihnachtsgeschenk drei Mal Gold für die Amigos. Live ist das Duo am Samstag,

weiter
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für die „Dynamite Night“

Harte Gangart

In der Ingersheimer Sporthalle wird am Dienstag, 27. Dezember, ab 18 Uhr bereits zum achten Mal die Rock- und Metalparty „Dynamite Night“ gefeiert. Einlass ist ab 17 Uhr.

Fünf Bands werden an dem Abend die Stimmung bis zum Siedepunkt anheizen. Neben den deutschen Metalbands „Rage“, „Blizzen“ und „Ela“

weiter
  • 171 Leser

Hörvergnügen zu Weihnachten

Fünf CDs im Schuber, 360 Minuten Hörzeit mit bekannten und unbekannten Geschichten zur Weihnachtszeit für Jung und Alt. Jede Menge Spaß mit witzigen Weihnachtsabenteuern, erfolgreichen Klassikern und Wintermärchen. „Der Weihnachtspapagei“ von James Krüss, „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen, „Die Weihnachtsgans weiter
  • 163 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222733 an und nennen Sie das Stichwort: „Dynamite“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 158 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222728 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Oxford“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 157 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222729 an und nennen Sie das Stichwort: „Theater“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 170 Leser

Kreativideen

Für das schönste Fest des Jahres kann man nie genug Ideen für Dekoration, Geschenke, Schmuck und Rezepte haben. Mit dem neuen Buch von Angela Gabriel gehen einem die Ideen garantiert nicht aus. Das Buch ist gegliedert in vier Kategorien. Weihnachtliche Dekoideen, individuelle Geschenke, Leckeres aus der Weihnachtsküche und Schnelles und Einfaches – weiter
  • 180 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für „Oxford Circus“

Manege frei

Jetzt kann’s Weihnachten werden, denn „Oxford Circus“ ist wieder da. Mit neuem Sänger wird die hochkarätig besetzte Band am Freitag, 23. Dezember, ab 21 Uhr ihre traditionelle weihnachtliche Rock-Show im „Bottich“ in Aalen präsentieren.

Was die Musik anbelangt, darf sich das Publikum im „Bottich“ auf ein neues

weiter

Oratorium

Helmuth Rilling zelebriert „Messias“

Das Ensemble um Helmuth Rilling wird die christliche Heilsgeschichte mit dem Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel im Rahmen der Schönblick Klassik Saison 2016/2017 zum Klingen bringen.

Dazu sammelt der preisgekrönte Dirigent junge, begeisterte Musiker aus zahlreichen Nationen im Rahmen einer Probenakademie auf dem Schönblick,

weiter
  • 388 Leser

Sternstunde

Geschichten aus dem Leben

Das Theater der Stadt Aalen führt das Stück „Die Sternstunde des Josef Bieder“ von Eberhard Streul und Erich Syri im Alten Rathaus auf.

Ein Fehler des Theaterdisponenten führt dazu, dass der Theaterrequisiteur Josef Bieder an einem sogenannten „Schließtag“, an dem das Theater geschlossen sein sollte, unvermittelt einem vollbesetzten

weiter
  • 392 Leser

Energiegeladener Blues-Rock

Die Kulturschmiede Gaildorf lädt zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert. Die „Mario Tilly Band“ wird in der Kulturkneipe Häberlen rocken. Die energiegeladenen Songs der Band entfachen live eine fesselnde Dynamik. Mit dem Blues im Zentrum und ein wenig Crossover aus Rock, Soul und Jazz verstehen es die Musiker, sowohl kritische Musikerohren

weiter
  • 178 Leser

Info und Verlosung

Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr.

Kartenvorverkauf:

Karten zu zehn Euro gibt es im TSG-Sporttreff (Vereinsgaststätte) in Aalen-Hofherrnweiler, bei der Tourist-Info Aalen sowie online auf www.tsg-hofherrnweiler.de und an der Abendkasse zu 12 Euro.

Die FreiZeit verlost fünf mal zwei Karten. Rufen Sie einfach unter (01378) 222735 an

weiter
  • 462 Leser

Oratorium von Bach

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III) erklingt am Samstag, 17. Dezember, ab 19 Uhrin der Stadtkirche Aalen.

Ein Orchester, die Aalener Kantorei und Kinder und Jugendliche der evangelischen Chorschule musizieren dieses Werk unter der Leitung von KMD Thomas Haller und Tobias Wolber. Die Choräle werden verstärkt durch den Chor des

weiter
  • 333 Leser

Rogue One: A Star Wars Story

Jyn Erso (Felicity Jones) hat eine Reihe Schandtaten in ihrem Lebenslauf, als sie von den Rebellen angeheuert wird. Andererseits: Der Kampf gegen das Imperium wird nicht mit Samthandschuhen gewonnen, das wissen die Widerstandskämpfer um Mon Mothma (Genevieve O’Reilly). Insofern ist die undisziplinierte junge Frau genau die Richtige für ein Team,

weiter

Shut in

Psychothriller mit Naomi Watts

Die Kinderpsychologin Mary (Naomi Watts) lebt seit dem Tod ihres Mannes zurückgezogen in einem ländlichen Teil von Neuengland fern der Zivilisation und kümmert sich aufopferungsvoll um ihren Sohn (Charlie Heaton), der seit einem Autounfall komplett gelähmt und deshalb pflegebedürftig ist. Ihr einziger Kontakt ist ihr Kollege Dr. Wilson (Oliver Platt),

weiter
  • 134 Leser

Swingschlager

Mit Akkordeon, Kontrabass, Gitarre und dreistimmigem Gesang verbreitet das „Tilmann Schneider Swing Terzett“ gute Laune und erobert die Herzen seines Publikums im Sturm. Die Band präsentiert ihre Swingschlager und Chansons zum Tanzen und Träumen. Mit humorvollen deutschen Texten. Mal wild und schwungvoll, mal heiter-melancholisch. Gassenhauer

weiter
  • 117 Leser

Zum Weinen schön

Das Turmtheater und die Gmünder Tagespost laden am Sonntag, 18. Dezember, zu dem Film, den jeder an Weihnachten gesehen haben muss: „Tatsächlich Liebe“ – der Weihnachtsklassiker schlechthin. Das Besondere in diesem Jahr: In Gmünd feiert „Tatsächlich Liebe“ den zehnten „Geburtstag“. Zehnmal wurdeder Film inzwischen weiter
  • 136 Leser

Bekannte Party-Band

Der Freizeitfußballverein Bleifrei Badsch veranstaltet seine traditionelle Christmas-Party. Es konnte erneut eine überregional bekannte Party-Band verpflichtet werden: Mit dem Hofbräu-Regiment wird eine namhafte Top-Band die Halle zum Kochen bringen. Vorher wird die Nachwuchsband Xplict die Halle schon einmal mit ambitionierter Rockmusik der härteren

weiter
  • 125 Leser

GeschichtenüberFreunde

Eine Geschichte über Freundschaft, Mut und Hilfsbereitschaft inszeniert das Figurentheater Fex am Freitag, 16. Dezember, um 14.30 Uhr.

Das Stück „Hase und Holunderbär: Die verlorene Weihnachtspost“ wurde für Kinder ab vier Jahren entwickelt und in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd aufgeführt.

Karten gibt es beim i-Punkt am Marktplatz,

weiter
  • 155 Leser

Info

Platzkarten zu 16 Euro (Schüler und Studenten zwei Euro) gibt es in Aalen bei der Tourist-Information und unter www.kirchenmusik-aalen.de. Die Aufführung findet auf der Empore statt.

weiter
  • 163 Leser

Info und verlosung

Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr.

Kartenvorverkauf:

Karten zu zehn Euro gibt es im TSG-Sporttreff (Vereinsgaststätte) in Aalen-Hofherrnweiler, bei der Tourist-Info Aalen sowie online auf www.tsg-hofherrnweiler.de und an der Abendkasse zu 12 Euro.

Die FreiZeit verlost fünf mal zwei Karten. Rufen Sie einfach unter (01378) 222735 an

weiter
  • 185 Leser
Mittwoch, 14.12.2016

Jam-Session

Der Bottich lädt zum letzten Mal in diesem Jahr zur Jam-Session mit Johanna Maria Isler. Aus der kreativen Verschmelzung von Hip Hop und Nu Soul kreiert die ausdrucksstarke Sängerin „I:ZI“ ihr eigenes Genre – den Hip Soul.

Der Eintritt ist frei.

20 Uhr

Bottich, Aalen

Märchenerzählungen mit Harfenmusik gibt es beim „Irischen Erzählabend“

weiter
  • 222 Leser

Kirchenkonzert

Am vierten Adventsonntag können sich die Konzertbesucher des Kirchenkonzerts des Musikvereins Bargau auf das diesjährige Weihnachtsprogramm freuen. Das aktive Blasorchester unter der Leitung von Martin Rebholz wird dabei ein stimmungsvolles und weihnachtliches Programm in der St. Jakobus Kirche in Bargau vorführen. Der Beginn ist um 18 Uhr bei freiem

weiter
  • 111 Leser

Kontrastprogramm

Weihnachten mit Marshall & Alexander

Das Duo „Marshall & Alexander“ schreibt seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden Künstler in der Tat ein Kontrastprogramm zu allem Lauten, Schrillen des täglichen Lebens.

Marc Marshall und Jay Alexander präsentieren passend

weiter
  • 134 Leser

Offene Bühne

Der letzte Jam des Jahres findet in lockerer Atmosphäre statt. Die Offene Bühne steht bereit für die unterschiedlichsten Talente, Bands, Bühnenakrobaten und solche, die es noch werden möchten. Alle Interessierten haben die Möglichkeit, sich selbst mit einem Kurzauftritt zu präsentieren oder mit anderen Musikern gemeinsam zu jammen. Willkommen sind junge

weiter
  • 322 Leser

Oratorium von Bach

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III) erklingt am Samstag, 17. Dezember, ab 19 Uhrin der Stadtkirche Aalen.

Ein Orchester, die Aalener Kantorei und Kinder und Jugendliche der evangelischen Chorschule musizieren dieses Werk unter der Leitung von KMD Thomas Haller und Tobias Wolber. Die Choräle werden verstärkt durch den Chor des

weiter
  • 185 Leser

Wasser, Wolken, Wind

Elementar- und Wetterphänomene

In Schwäbisch Hall rückt das große Bedeutungsspektrum der fließenden beziehungsweise flüchtigen Elemente ins Zentrum einer Sammlungsausstellung in der Kunsthalle Würth.

In den Werken der Sammlung Würth findet sich eine Vielzahl an Bezügen auf dieses Naturphänomen, quer durch alle Epochen und in verschiedenen Materialien. So wird eine vielfältige, durch

weiter
  • 176 Leser

Weihnachtskonzert in Oberkochen

Chormusik zum Advent und die schönsten deutschen Weihnachtslieder

Mit perfekter Klangbalance und der Virtuosität eines Weltklasse-Vokalensembles beeindruckte „Singer Pur“ bereits im letzten Jahr das Oberkochener dell´Arte-Publikum. Am 4. Adventsonntag, 18. Dezember, sind die dreifachen ECHO Klassik-Gewinner erneut mit erlesenem Programm in Oberkochen zu erleben.

Ab 19 Uhr präsentiert das preisgekrönte

weiter
  • 383 Leser

Weihnachtsrock

Bryan-Adams-Coverkonzert in Hofherrnweiler

Schluss mit der weihnachtlichen Besinnlichkeit: Am Freitag, 23. Dezember, wird wieder gerockt! Die „B.A.B. the bryan adams coverband“ ist nach einjähriger Ostalb-Abwesenheit wieder in der Stadt und wird beim zweiten „TSG-Weihnachtsrock“ die TSG-Halle bespielen.

Die fünf Jungs von „B.A.B.“ werden dem Publikum einen

weiter
  • 600 Leser

Zum Weinen schön

Das Turmtheater und die Gmünder Tagespost laden am Sonntag, 18. Dezember, zu dem Film, den jeder an Weihnachten gesehen haben muss: „Tatsächlich Liebe“ – der Weihnachtsklassiker schlechthin. Das Besondere in diesem Jahr: In Gmünd feiert „Tatsächlich Liebe“ den zehnten „Geburtstag“. Zehnmal wurdeder Film inzwischen

weiter
  • 183 Leser

Gerda und Willi Lück 70 Jahre verheiratet

Gnadenhochzeit Die beiden stammen aus Pommern und kamen 1953 nach Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Der Krieg brachte sie zusammen – beide mussten während des Krieges ihr Heimatland Pommern verlassen und sind in Heide/Holstein gelandet. Dort lernten sie sich kennen und auch lieben. Am 14. Dezember 1946 haben Willi und Gerda dann in Heide geheiratet.

Das erste Kind ließ nicht lange auf sich warten: 1947 kam die Tochter

weiter
  • 680 Leser

Zahl des Tages

60

Jahre alt werden die Chorknaben St. Michael aus Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr. Gegründet wurde der Chor 1956 von Vikar Julius Müller Dimmler. Bereits 1957 fand die erste Sommerfahrt nach Einsiedeln in der Schweiz statt.

weiter
  • 793 Leser

Führung Krippen aus der Sammlung Würth

Zur vierten Krippenausstellung lädt das Sieger Köder Museum Ellwangen, Nikolaistr. 12, ein. Sie dauert bis zum 29. Januar 2017. Zu sehen sind dort über 50 Krippendarstellungen aus verschiedenen Epochen und Ländern. Die Krippen stammen aus Privatsammlungen und aus den Sammlungen von Carmen und Reinhold Würth.

Sonderführungen sind möglich nach Anmeldung

weiter
  • 665 Leser

Bachs WO in der Stadtkirche Aalen

Am Samstag, 17. Dezember, erklingt ab 19 Uhr Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III) in der Stadtkirche Aalen. Ein Orchester, die Aalener Kantorei, Kinder und Jugendliche der evangelischen Chorschule, musizieren dieses Werk unter der Leitung von KMD Thomas Haller und Tobias Wolber. Die Choräle werden verstärkt durch den Chor des

weiter
  • 463 Leser

Konstantin Wecker kommt zum Festival

Schloss Kapfenburg „In situ 18“ mit der JPO spielt Meisterwerke der Filmmusik.

Am Freitag, 21. Juli 2017, wird beim Festival Schloss Kapfenburg mit „in situ 18 – nominiert! Meisterwerke der Filmmusik“ eröffnet. Einen Tag später gastiert Konstantin Wecker mit „Poesie und Widerstand“ im historischen Schlosshof. Abgerundet wird das erste Festivalwochenende vom Chortag des Eugen-Jaekle-Chorverbands, bei

weiter
  • 496 Leser
Schaufenster

König der Kinder

Am Sonntag, 18. Dezember, um 16 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen das diesjährige Weihnachtsstück für Familien „König der Kinder: Macius!“ (für Menschen ab sechs Jahren) auf der großen Bühne des Wirtschaftszentrums (WiZ) in Aalen. Das Theater erzählt die abenteuerliche Geschichte des jungen Königs als großen Bilderbogen mit viel Tanz und Musik für

weiter
  • 700 Leser

Oxford Circus spielt mit Andy Mück

Konzert Auch in diesem Jahr steht die Rockband am 23. Dezember in der Aalener Diskothek Bottich auf der Bühne.

Eine Reminiszenz an die 70er Jahre legt die Diskothek „Bottich“ dem Publikum am Freitag, 23. Dezember, als Geschenk unter den Weihnachtsbaum. Ab 21 Uhr wird, wie alle Jahre wieder, die Band „Oxford Circus“ im „Bottich“ zu erleben sein. Mit dabei sind dann erneut zwei alte Bekannte, die an der in den 70er Jahren auch

weiter
  • 524 Leser

Preußlers Wassermann in Schwäbisch Hall

Theater Das Essener Ensemble Toboso zeigt Otfried Preußlers Märchen „Der kleine Wassermann“ als szenisches Live-Hörspiel in der Haalhalle in Schwäbisch Hall. Vorstellungen für Familien finden am Samstag, 17. Dezember, und Sonntag, 18. Dezember, jeweils um 15 Uhr statt. Foto: Toboso/Simon Knoss

weiter
  • 808 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Präziser Luther

Manfred Wespel über Otterngezücht und Schlangenbrut.
Mehrfach werden in den Evangelien Menschen, die Böses denken und tun, vor allem Schriftgelehrte und Pharisäer, als Heuchler und Otterngezücht bezeichnet – so jedenfalls hat Luther diese Bibelstellen aus dem Griechischen und Lateinischen übersetzt. In neueren Bibelausgaben wurde Otterngezücht durch Schlangenbrut ersetzt, weil zu Recht davon ausgegangen weiter

Gmünderin gewinnt Mercedes A-Klasse

Verlosung von Sparkasse und Esso

Schwäbisch Gmünd. Riesengroß war die Freude bei der Gmünderin Simone Beißwenger, als sie Mitte Oktober ihren zwölf Jahre alten VW Polo bei Esso voll tankte, mit der Sparkassencard bezahlte, ein Los für das gemeinsame Gewinnspiel von Esso und Sparkassen erhielt und damit eine von 22 sportlichen, sparkassenroten Mercedes

weiter
  • 774 Leser

Autofahrer rauscht gegen mehrere Tore

Unfall Viel zu schulden kommen lassen hat sich ein 34-Jähriger am Montag in Heidenheim.

Heidenheim. Ein Zeuge sah, wie der BMW gegen 15 Uhr durch den Brenzpark fuhr. Bei der Ein- und Ausfahrt beschädigte er beide Tore - das eine war geschlossen und das andere nicht breit genug.Deshalb hatte der Passant die Polizei gerufen. Die kam schnell. Weil der Zeuge sich außerdem das Kennzeichen gemerkt hatte, haben die Polizisten den Autofahrer

weiter
  • 4
  • 5103 Leser

Singbegeisterte Gemeinschaft

Jubiläum Die St. Michael-Chorknaben feiern ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Konzert im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd.

Gemeinschaft. Das ist ein Wort, das im Zusammenhang mit den Schwäbisch Gmünder St. Michael-Chorknaben immer wieder fällt. Thomas Halder, Ex-Chorknabe und auch heute noch leidenschaftlicher Musiker, spricht davon. Und auch der zehnjährige Eric Sing, aktuell einer der aktiven Chorknaben im Alt. „Am Chor gefällt mir auch die Gemeinschaft, man ist

weiter

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen in Neresheim

Neresheim. Die Sechstklässlerinnen und Sechstklässler der Härtsfeldschule und des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums trafen sich, um im Rahmen des vom Börsenverein des deutschen Buchhandels ausgerichteten Vorlesewettbewerbs 2016/2017 den jeweiligen Schulsieger in einer gemeinsamen Veranstaltung im Werkmeister Gymnasium zu ermitteln.

weiter
  • 664 Leser

Schräglage beim Ausparken

Lkw-Anhänger umgekippt
Weil ein Lkw-Fahrer in einem zu engen Radius in eine Straße einbog und der Anhänger über einen Stein fuhr, kippte der Auflieger schräg zur Seite. Helfer mussten den Anhänger wieder aufstellen. Es kam dadurch zu Staus im Straßenverkehr. weiter
  • 4
  • 16739 Leser

Schmiererei an Geschäftshaus

Mehrere hundert Euro Beseitigungskosten
In der Wellandstraße wurde an einem Geschäftsgebäude auf rund sechs Metern Länge die Fassade beschmiert. weiter
  • 5
  • 4379 Leser

Industriespülbecken gestohlen

Die Polizei sucht Zeugen
Aus dem Hofraum eines Sportvereins in Ellwangen wurden zwei Industriespülbecken gestohlen. Nun bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 2641 Leser

Unfallflüchtiger gestellt

Zeugenhinweise führen zum Täter
Ein 21-jähriger Autofahrer beschädigte im Verkehr ein neben ihm fahrendes Auto. Doch anstatt anzuhalten, fuhr der Mann einfach weiter. Dank Zeugenhinweisen konnte der Unfallflüchtige aber geschnappt werden. weiter
  • 5
  • 2824 Leser

Neresheim erhöht die Steuern

Gemeinderat Bürgermeister Gerd Dannenmann erwartet durch die Erhöhung von Grund- und Gewerbesteuer im kommenden Jahr 90 000 Euro Mehreinnahmen.

Neresheim

Die Realsteuerhebesätze werden angepasst. Mit diesen Worten hat Bürgermeister Gerd Dannenmann in seiner Rede zum Haushalt 2017 eine Steuererhöhung angekündigt.

Hinter den höheren Hebesätzen verbirgt sich, dass die Besitzer von Grundstücken und Gewerbebetriebe tiefer in die Tasche greifen müssen. „Die Hebesätze wurden das letzte Mal

weiter
  • 702 Leser

Regionalsport (20)

Das Remis hilft nicht

Fußball, 2. Bundesliga 0:0 der Crailsheimer Damen gegen Weinsberg.

Mit einem torlosen Remis trennten sich die Kellerkinder TSV Crailsheim und SV Weinberg. Ein Ergebnis, das keinem weiterhilft.

Die Ausgangslage vor der Partie war klar, beide Teams lagen noch ohne Zähler am Tabellenende. In der 70. Minute dann das vermeintliche 1:0, doch Schiedsrichterin Annike Paszehr versagte dem Treffer wegen einer vermeintlichen

weiter
  • 529 Leser

Mitternachtsturnier am 5. Januar

Hallenfußball Der SV Lautern veranstaltet am 5. Januar wieder sein traditionelles Mitternachtsturnier für Aktive in der Heubacher Halle in der Adlerstraße. Im vergangenen Jahr setzte sich im Finale der FC Bargau gegen den SSV Aalen mit 3:0 durch. Foto: Archiv/Laible

weiter
  • 648 Leser

Neßlau nach zwei Siegen auf Tabellenplatz zwei

Schießen, Luftpistole, 2. Bundesliga Schützenkameradschaft feiert 3:2-Erfolge gegen March und Ludwigsburg.

Am dritten Wettkampftag trat die SKam Aalen-Neßlau gegen die SGi Ludwigsburg II und den südbadischen Verein SV March an. Mit zwei Siegen verbesserten sich die Aalener auf den zweiten Tabellenplatz.

SV March – Neßlau 2:3

Gegen den SV March gelang der SKam Aalen-Neßlau ein sehr gutes Mannschaftsergebnis. Michael Weckert auf Position 1 erreichte

weiter
  • 367 Leser

Topderby: Flyers gegen Merlins

In der Basketball-Regionalliga haben die Crailsheim Merlins II den Grundstein für ein Spitzenderby am kommenden Samstag gelegt. Die Merlins gewannen gegen Ludwigsburg mit 88:76 und holten damit ihren zehnten Saisonsieg. Karl Moore ragte dabei heraus. Der Topscorer der Merlins erzielte alleine 40 Punkte für sein Team. Vor dem Derby bei der TSG Schwäbisch

weiter
  • 353 Leser

ZAHL DES TAGES

13

Prozent des Etats deckt der VfR Aalen über die Fernseheinnahmen ab. Diese betragen gut 700 000 Euro. Zum Vergleich: Zweitligisten erhalten TV-Gelder in Höhe von 6 bis 7 Millionen Euro. Das entspricht laut VfR-Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski in etwa 35 bis 40 Prozent des Gesamtetats.

weiter
  • 978 Leser

Die SG muss beim Zweiten antreten

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen am Samstag um 19.30 Uhr beim TV Treffelhausen in Böhmenkirch zu Gast.

Nach drei knappen Niederlagen zum Saisonstart hat sich die Mannschaft der SG Hofen/Hüttlingen scheinbar gefangen und nun den Anschluss zur Tabellenspitze wieder hergestellt. Aufgrund der Niederlagen von Schnaitheim und Bartenbach am vergangenen Wochenende hat sich die Tabellenspitze stark verengt. Sechs Mannschaften haben lediglich zwischen vier und

weiter
  • 540 Leser

Zuschauereinbruch kostet viel Geld

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen liegt im ersten Halbjahr sportlich im Soll. Auch finanziell ist der Verein auf einem guten Weg. Das Problem: Warum kommen plötzlich so wenig Fans?

Die Halbzeitbilanz kann sich sehen lassen. Als Tabellenzehnter liegt der VfR Aalen sportlich im Soll. Auch die Tatsache, dass 45 neue Sponsoren dazu gekommen sind, sorgt für Zufriedenheit. Die Altlasten und der Zuschauereinbruch bereiten den Verantwortlichen dagegen Sorgen. Ein Zwischenfazit.

Die Finanzen: Eines will Präsidiumssprecher Roland Vogt weiter

Darbietungen der Weltklasse

STB-Turngala Am 1. Januar steigt das erste sportliche Großereignis des Jahres in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle. Der Kartenvorverkauf geht in die Endphase.

Die Spannung steigt, es sind nur noch wenige Tage, bis am 1. Januar des neuen Jahres mit der STB-Turngala unter dem Titel „Bodies und beats“ und gleichsam dem ersten sportlichen Großereignis das Jahr eröffnet wird. Auch dieses Mal bietet der TSV Wasseralfingen in der Ulrich-Pfeifle-Halle wieder zwei Veranstaltungen an, um der großen Kartennachfrage

weiter
  • 691 Leser

Der SV Buch II erobert die Tabellenführung

Schießen,Verbandsliga Sieg gegen den bisherigen Spitzenreiter – weiter ungeschlagen.

Der SV Buch II hat sich am dritten Wettkampftag gegen den bisherigen Tabellenführer durchgesetzt und so die alleinige Tabellenführung in der Verbandsliga übernommen.

Zunächst gab es einen 4:1-Sieg gegen den SV Oberlengenhardt. Louis Fürst erzielte mit 386 Ringen ein gutes Ergebnis, musste sich aber gegen eine sehr starke Tamara Pfrommer (392) geschlagen

weiter
  • 343 Leser

Enger Kampf an der Tabellenspitze

Schießen, Luftgewehr Dritter Wettkampftag in der Bezirksoberliga. Erste Niederlagen für Laubach und Regelsweiler.

Der SV Laubach und der SV Regelsweiler mussten jeweils ihre erste Saisonniederlage einstecken. Damit kämpfen beide Teams mit der SGes Geislingen um die Tabellenspitze.

Der SV Laubach trat im eigenen Schützenhaus zunächst gegen den SV Waldstetten an und konnte sich mit 3:2 durchsetzen. Dabei waren Veronika Wolf (372 Ringe), Vera Waidmann (385) und Patrick

weiter
  • 394 Leser

Karten für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen laufen langsam wieder zu Topform auf. Nach drei Siegen in Folge hat sich Frisch Auf von den Abstiegsrängen entfernt. Zuletzt schlugen die Göppinger zu Hause Leipzig mit 26:25. Am Samstag, 17. Dezember, gastiert der Siebte HSG Wetzlar in der Göppinger EWS-Arena (20.15 Uhr) – eine mit Leipzig vergleichbare

weiter
  • 268 Leser

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft

Schach Der Schachverein Unterkochen richtet am Wochenende im Hotel Ramada zum 16. Mal sein Qualifikationsturnier aus.

„Schach total“ eine Woche vor Weihnachten gehört schon zur guten Tradition in Aalen. Am Freitag um 9.45 Uhr wird OB Thilo Rentschler das Qualifikationsturnier zur Deutschen Schachmeisterschaft eröffnen.

„Dass wir nun schon die 16. Serie spielen, zeigt auf, wie beliebt unser Schachsport ist“, betont Chairman Dr. Dirk Jordan,

weiter
  • 417 Leser

Angels im Viertelfinale

Basketball, Damen, Pokal Nördlingen setzt sich in Göttingen mit 86:67 durch.

Erstligist TH Wohnbau Angels Nördlingen Donau-Ries ist mit einem 86:67-Auswärtssieg beim Zweitligisten BG Göttingen ins Pokal-Viertelfinale eingezogen (27:21, 16:21, 10:28, 14:16).

Den Sieg vor stimmungsgeladener Kulisse verdankten die Angels einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit, vor allem in der Defensive und durch das US-Kanada-Duo Jen

weiter
  • 321 Leser

Der Letzte aus dem Trio

Handball, Weltmeisterschaft Der Gmünder Nationalspieler Kai Häfner ist in den erweiterten Kader für die WM im Januar in Frankreich berufen worden.

Hoffen und Bangen. das war in etwa die Gefühlslage der Familie, von Freunden und Fans des Kai Häfner vor einem Jahr. Die Frage war, ob er’s schafft ins deutsche Team für die Handball-EM zu kommen.

In diesen Tagen, gut vier Wochen vor Beginn der Handball-WM 2017, ist die Lage ganz anders: Häfner hat sich 2016 durch seine Leistungen bei der Europameisterschaft

weiter
  • 336 Leser

Die HG verliert das Derby in eigener Halle

Handball, Bezirksklasse Aalen/Wasseralfingen unterliegt Hofen/Hüttlingen II mit 22:24.

Im ersten Durchgang dominierte eindeutig die Handballgemeinschaft das Geschehen. Eine recht defensive Deckung und ein starker Torhüter Björn Billepp machte den Gästen eindeutig zu schaffen und im Angriff zeigte die HG das gefälligere Spiel, brachte sauber ausgespielte Angriffe auf das Parkett und hätte bei besserer Chancenauswertung schon viel früher

weiter
  • 338 Leser

Essingen holt einen Sieg

Schießen, Luftpistole Dritter Wettkampftag in der Bezirksoberliga.

Mit zwei Siegen konnten sich die JQS Walxheim (darunter ein 3:2 gegen Essingen) auf den dritten Tabellenplatz verbessern. Essingen setzte sich klar gegen Albershausen durch. Dabei gewannen für Essingen Günter Roth (364 Ringe), Jürgen Richter (348), Thomas Maier (345) und Thomas Maier (346) fast mühelos. Eng war es nur in der Partie zwischen Udo Rose

weiter
  • 368 Leser

HSG Oberkochen gewinnt überraschend

Handball, Bezirksliga Beim 28:20 gegen die HSG Wißgoldingen trifft Karen Huep acht Mal.

Eigentlich hatten die Gastgeberinnen die Favoritenrolle ganz klar dem Namensvetter aus Winzingen und Wißgoldingen zugeschrieben – doch unverhofft kommt oft, und so landete die HSG Oberkochen/Königsbronn unter Interims-Coach Joachim Hoga einen vor allem in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg.

Zunächst legte allerdings der Tabellenzweite vor. Winzingen/Wißgoldingen

weiter
  • 519 Leser
Sportmosaik

Ojala auf den Spuren von Drexler

Alexander Haag über geschossene Tore und gerissene Bänder

Sechs Spiele in Folge hat der VfR Aalen nicht mehr gewonnen. Und in den vergangenen beiden Partien auch keinen Treffer erzielt. Trotzdem hat die Elf von Trainer Peter Vollmann mehr Tore erzielt als zum selben Zeitpunkt in der Vorsaison. 19 Treffer stehen derzeit zu Buche, vor einem Jahr waren es zum selben Zeitpunkt 17. Auch der Weggang von Torjäger

weiter
  • 480 Leser

Walxheim an der Spitze

Schießen, Luftgewehr Fünfter Wettkampftag in der Bezirksliga.

Die JQS Walxheim konnten sich trotz durchwachsener Leistungen im Spitzenduell gegen den Tabellenzweiten SSV Eglingen knapp durchsetzen. Verena Schmidt siegt mit 375 Ringen gegen Siegfried Beißl (373). Daniela Muhs musste sich mit 366:382 gegen Andreas Burger geschlagen geben. Patrick Reichert gewann mit 366 gegen Tobias Engel (364). Thomas Thum kam

weiter
  • 341 Leser

Überregional (35)

„Der Preis ist auch ein Trostpflaster“

Autorin Felicitas Andresen wird für „Sex mit Hermann Hesse“ in Stuttgart ausgezeichnet.
Felicitas Andresen erhält morgen in Stuttgart den Thaddäus-Troll-Preis. Ihr Buch „Sex mit Hermann Hesse“ (Verlag Klöpfer & Meyer) sorgte rund um das Hesse-Museum Gaienhofen am Bodensee für Aufregung. Schildert es doch den Alltag einer „Aufsichtsbeauftragten“, als die sich die 1939 geborene Autorin nebenbei verdingt. Die Jury weiter
  • 284 Leser

„Wir brauchen einen langen Atem“

Der Autozulieferer setzt auf Elektromobilität, rechnet aber damit, dass sie nicht so schnell kommen wird.
Der Chef des Autozulieferers Elring Klinger (Dettingen/Erms) rechnet mit einer langsamen Umstellung der Zulieferindustrie durch die Elektromobilität. „Wir brauchen für Elektromobilität einen langen Atem“, sagte Firmenchef Stefan Wolf. „Für die nächsten drei Jahre erwarte ich noch keinen massiven Hochlauf der Elektromobilität, weil weiter
  • 492 Leser

Aufzüge nehmen Fahrt auf

ThyssenKrupp Elevator beginnt in Rottweil mit der Forschung.
Nur Fliegen ist noch schöner – als von Deutschlands höchster Aussichtsplattform aus die Landschaft zu bewundern. Doch die Besucher müssen auf den Genuss noch mindestens ein halbes Jahr warten. Erst Mitte 2017 soll die Aussichtsplattform auf dem 246 Meter hohen Aufzugs-Testturm von ThyssenKrupp Elevator bei Rottweil eröffnet werden. Für ThyssenKrupp weiter
  • 325 Leser

Bayern im Härtetest

Münchner treffen im Achtelfinale auf Arsenal. Dortmund gilt im Duell mit Benfica Lissabon als Favorit, Leverkusen fordert Atletico Madrid.
Die drei Fußball-Bundesligisten gehen den großen Favoriten FC Barcelona und Real Madrid im Achtelfinale der Champions League aus dem Weg und stehen vor teils kniffligen, aber lösbaren Aufgaben. Während Bayern München mal wieder auf den FC Arsenal mit Nationalspieler Mesut Özil trifft, zog Borussia Dortmund das Glücklos Benfica Lissabon. Den härtesten weiter
  • 630 Leser

Brisante Post aus Straubing

Justizminister Guido Wolf soll Ermittlungen gegen die frühere OLG-Präsidentin Christine Hügel anweisen.
Heute erhält Justizminister Guido Wolf (CDU) brisante Post. Im Rahmen seiner Dienstaufsicht soll er den Leitenden Oberstaatsanwalt in Freiburg, Dieter Inhofer, und den Karlsruher Generalstaatsanwalt Uwe Schlosser anweisen, gegen die frühere Präsidentin des Oberlandesgerichts Karlsruhe, Christine Hügel, zu ermitteln. Beide hatten dies abgelehnt. In seiner weiter
  • 283 Leser

Cathy Lugner sagt leise „Servus“

Die Ex des Wiener Baulöwen hat erst einmal genug von der Alpenrepublik – und von Beziehungen.
Ganz Frisch geschieden denkt Model und Society-Sternchen Cathy Lugner (27) nun auch an ihren Abschied aus Österreich. „Ich glaube nicht, dass ich hier alt werde“, sagte die deutsche Ex-Frau des Bauunternehmers Richard „Mörtel“ Lugner dem Privatsender oe24.TV laut der Gratiszeitung „Österreich“. Sie sei von Anfang weiter
  • 418 Leser

China warnt Trump vor Kurswechsel in Taiwan-Politik

Der designierte US-Präsident stellt die Hoheit Pekings über den Insel-Staat in Frage. China reagiert gereizt. Droht eine Eiszeit zwischen den Mächten?
China hat Donald Trump vor einem folgenschweren Kurswechsel in den Beziehungen gewarnt. Die Äußerungen des künftigen US-Präsidenten, die USA müssten sich nicht unbedingt an die Ein-China-Politik halten, kommentierte ein Außenamtssprecher in Peking mit „großer Besorgnis“. Er warnte vor Schaden für die Beziehungen zwischen den beiden größten weiter
  • 364 Leser

Daimler bindet Boni an Firmenerfolg

Der Autobauer will sein Management umkrempeln und sich stärker an Start-ups orientieren.
Der Kulturwandel bei Daimler nimmt konkretere Formen an. Bereits vor gut einem Jahr hat der Konzern unter dem Titel „Leadership 2020“ ein Umdenken in der eigenen Firmenkultur angestoßen. Neue Führungsprinzipien wurden erarbeitet, eine andere Feedback-Kultur und Leistungsbewertung. In einem Interview mit der „Stuttgarter Zeitung“ weiter
  • 517 Leser

Das große Kliniksterben

Krankenhäuser in den Zentren werden immer größer, dem ländlichen Raum bleiben Ambulanzen für den Notfall. Bürger protestieren erfolglos.
Mit Jazz und Chorgesang wird in Heilbronn ein Krankenhaus mit 550 Betten, 16 OP-Sälen und sechs Kreißsälen eingeweiht. 225 Millionen Euro kostet der Neubau der SLK-Kliniken, einer Kooperation von Stadt und Landkreis Heilbronn. Ein zweiter Abschnitt für 145 Millionen Euro folgt. Auf dem Gewann mit dem passenden Namen „Gesundbrunnen“ sei „ein weiter
  • 938 Leser

Der Mann, der Hamburg retten kann

Heribert Bruchhagen kehrt nach 21 Jahren als Vorstandsvorsitzender zu dem hanseatischen Traditionsklub zurück.
Raute statt Rente: Heribert Bruchhagen kehrt als Retter aus dem Ruhestand zurück und soll den schlingernden Hamburger SV nach zweieinhalb Jahren des sportlichen Stillstands auf Vordermann bringen. Bessere Transfers, mehr Ausstrahlung, endlich wieder Erfolg – nach der Entlassung von Dietmar Beiersdorfer beginnt am Mittwoch der kniffelige Spezialauftrag weiter
  • 318 Leser

Der Prozess, den niemand mehr will

Christine Lagarde, eine der mächtigsten Frauen der Welt, muss sich wegen der Veruntreuung öffentlicher Gelder verantworten.
Christine Lagarde muss zittern. Die hoch angesehen Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) sitzt seit gestern auf der Anklagebank eines Pariser Sondergerichtshofs. Der 60-Jährigen wird vorgeworfen, sich während ihrer Amtszeit als französische Wirtschaftsministerin der Veruntreuung öffentlicher Gelder schuldig gemacht zu haben. Bei einer Verurteilung weiter
  • 621 Leser

Drei Deutsche im Rennen um die Globes

„Toni Erdmann“, Hans Zimmer und Hauschka sind in Hollywood für den renommierten Preis nominiert worden.
Am Wochenende holte sie fünf Europäische Filmpreise, nun geht Regisseurin Maren Ade mit ihrer gefeierten Vater-Tochter-Geschichte „Toni Erdmann“ für Deutschland ins Rennen um den Golden Globe. Ihre Tragikomödie um eine ehrgeizige Unternehmensberaterin (Sandra Hüller) und ihren Vater (Peter Simonischek) wurde gestern in Los Angeles für den weiter
  • 338 Leser

Ein Blindgänger legt Köln-Deutz lahm

Am Mittag wird eine Bombe entschärft. Bahnhof, Büros, Wohnungen und RTL-Gebäude werden evakuiert.
RTL räumte seine Zentrale, Tausende verließen ihre Büros und etwa 1100 Anwohner ihre Wohnung: In Köln-Deutz, rechtsrheinisch gegenüber dem Dom, war eine Fliegerbombe gefunden worden. Von 15 Uhr an fuhr keine Bahn über die Hohenzollernbrücke, der Deutzer ICE-Bahnhof war menschenleer, der Luftraum über dem Stadtteil gesperrt. 35 Minuten später weiter
  • 304 Leser
Leitartikel Roland Müller zum Mordfall Maria L.

Freiburger Fanal

Das Opfer heißt Maria L.: Sie war 19 Jahre alt, studierte in Freiburg Medizin, engagierte sich in einem Verein für Menschen in Afrika. Nun ist sie tot: Vergewaltigt und ermordet mutmaßlich von einem 17-jährigen Flüchtling aus Afghanistan. Es ist nicht nur die Tragik dieser Geschichte, die viele Menschen aufwühlt. Der Fall steht beinahe gleichnishaft weiter
  • 5
  • 379 Leser

Geldautomaten-Betrüger lieben Deutschland

Der Diebstahl von Bankdaten nimmt zu. Dank Milliardeninvestitionen in Sicherheit lassen sich diese schwer zu Geld machen. Doch Wachsamkeit ist wichtig.
Mitte Oktober schlagen die Ermittler am Frankfurter Flughafen zu: Die Bundespolizei nimmt zwei Asiaten fest, die gerade aus der Karibik eingeflogen sind. In deren Gepäck: eine professionelle Ausrüstung zum Ausspähen von Kreditkartendaten, elf manipulierte Kreditkarten und etwa 100 Kreditkartenrohlinge. Daten deutscher Bankkunden stehen bei Kriminellen weiter
  • 692 Leser

Hochsicherheitszone mit Lichtkunstschau

Mehr Polizei, mehr Absperrungen, mehr Krisenkommunikation – Die Behörden in Köln erklären, wie man sicher ins neue Jahr zu rutschen gedenkt.
Auf einem neuen Plakat stehen neben einem Herzen und den Umrissen des Doms zwei einladende Sätze: „Kommt gut ins neue Jahr! Fröhlich und sicher Silvester feiern in Köln.“ Gäbe es nicht die Vorgeschichte, könnte man es für die Einladung zu einer Party halten. Doch die Worte „Köln“ und „Silvester“ bereiten seit fast weiter
  • 331 Leser

Humpelnde Mars-Roboter

Die zwei amerikanischen Rover „Curiosity“ und „Opportunity“ leben schon seit Jahren im Unruhestand. Mit dem Alter kommen allerdings die Zipperlein.
Sie leben länger als erwartet und arbeiten immer noch: die Mars-Rover „Curiosity“ und „Opportunity“. Das Alter hat ihnen allerdings zugesetzt. Sie werden vergesslich und Arme und Räder wollen nicht mehr so funktionieren wie einst. Sie humpeln über den Mars und tun, was sie können. So hoch wie nie strebt der Rover „Curiosity“ weiter
  • 346 Leser
Land am Rand

In Züri guck i in die Röhri

In die Sonne, ins Licht – die Bahn machts's möglich. Soll heißen der neue Gotthard-Basis-Tunnel, ganz kurz auch GBT genannt: Ein Mal Luft holen und, huiiii, schon ist man unter den Alpen hinweg in Milano! Scala, Dom, Santa Maria delle Grazie – und Sonne, Sonne, Sonne! Dreieinhalb Stunden für Zürich–Mailand, 45 Minuten schneller als weiter
  • 265 Leser

Keine feige Schönspielerei

Die Herkunft ist beim Blues unwichtig. Man muss ihn erlernen, sagt der aus der Oberpfalz stammende Gitarrist Al Jones, der in Münsingen auf der Alb lebt.
So politisch korrekt die Menschen auch sein mögen, in der Musik gibt es immer noch jede Menge Klischees. Der Nordeuropäer neigt zum Grüblerisch-Ästhetischen, der Südeuropäer zur verspielten Virtuosität, der Asiate ist perfekt in der Reproduktion, Afroamerikaner haben einen ganz speziellen Groove und ihnen ist der Blues in die Wiege gelegt. Klar, dass weiter
  • 330 Leser

Köln verzehnfacht Zahl der Polizisten

Neues Sicherheitskonzept soll Feiernde zum Jahreswechsel schützen.
Die Kölner Polizei schickt zum Jahreswechsel mehr als 1500 Beamte in den Einsatz – mehr als zehnmal so viele wie im Vorjahr Hinzu kommen rund 300 Bundespolizisten. Zudem wird die Stadt 600 Ordnungskräfte aufbieten. „An Silvester 2016 wird die Öffentlichkeit eine sehr große Polizeipräsenz sehen“, kündigte Polizeipräsident Jürgen Mathies weiter
  • 365 Leser

Last der Vergangenheit

Die Stadt Mannheim baut einen Bunker aus der Nazi-Zeit zu einem „Haus der Stadtgeschichte und Erinnerung“ um.
Ein von den Nationalsozialisten gegen Luftangriffe errichteter Bunker wird im kommenden Jahr das Mannheimer Stadtarchiv aufnehmen, das bisher in einem Büroturm in der Innenstadt untergekommen ist, der saniert werden muss. Der Beton bröckelt, „40 Jahre lang ist nichts getan worden, jetzt ist es halt zu spät“, sagt Christoph Popp, Schriftgutverwalter weiter
  • 272 Leser

Mordanklage gegen Raser

In Bremen steht ein Student wegen Mordes vor Gericht. Er soll mit seinem Motorrad einen Fußgänger überfahren haben. Der Angeklagte hatte mit YouTube-Videos seiner rasanten Touren Geld verdient.
Der Angeklagte ist sichtlich aufgeregt. Bevor der 24-Jährige mit den schulterlangen Haaren vor dem Landgericht Bremen seine Erklärung verliest, atmet er laut aus. „Es tut mir all das, was passiert ist, leid“, sagt der junge Mann, dem früher Tausende YouTube-Fans virtuell zujubelten. Er bereue zutiefst. „Wenn ich könnte, würde ich alles weiter
  • 299 Leser
Kommentar Helmut Schneider über Italiens verschuldete Banken

Notfalls fauler Kompromiss

Zwei ehrenwerte Ziele stoßen sich im Falle Italiens hart im Raume. Die Banken, die auf einer unvorstellbaren Summe von 360 Milliarden Euro an faulen Krediten sitzen, sollen zuerst dadurch entschuldet werden, dass die Gläubiger auf einen Teil ihrer Forderungen verzichten. Das hatte die Politik nach den Erfahrungen der Finanzkrise als Lektion gelernt weiter
  • 460 Leser

Pakete nicht zugestellt

Tausende wenden sich an das Beschwerde-Portal
In Deutschland haben viele Menschen Ärger bei der Zustellung von Paketen. Seit dem Start des Beschwerdeportals „Paket-Ärger“ vor einem Jahr sind rund 6500 Beschwerden eingegangen. Die meisten Kunden – etwa 45 Prozent – beschwerten sich, weil ihr Paket trotz Ankündigung per Smartphone-App oder E-Mail nicht zugeliefert worden sei. weiter
  • 605 Leser

Palmyra wieder in Dschihadisten-Hand

Vor sieben Monaten feierten das Assad-Regime und Russland die Befreiung der Tempelstadt. Nun ist der IS zurück.
Maamoun Abdulkarim fehlen die Worte. „Die Katastrophe ist passiert, ich bin total schockiert und verliere die Hoffnung“, kommentierte Syriens Antikendirektor die düsteren Nachrichten aus Palmyra. Völlig überraschend eroberte der „Islamische Staat“ (IS) am Wochenende zum zweiten Mal die antike Oasenstadt und könnte das archäologische weiter
  • 376 Leser

Politiker befürchten Manipulationen

Russische Hacker sollen die US-Wahl beeinflusst haben. Ähnliches wird für die Bundestagswahl erwartet.
In der Politik wächst die Sorge vor einer gezielten Beeinflussung der Bundestagswahl 2017 von außen, etwa durch russische Geheimdienste. „Die Sorge ist berechtigt“, sagte der FDP-Vorsitzende Christian Lindner im Deutschlandfunk mit Blick auf die Aktivitäten russischer Hacker. „Das hört man aus den USA, wir sehen es in Europa.“ weiter
  • 377 Leser

S-21-Gegner hoffen auf Baustopp

Projektkritiker sehen langfristige Risiken beim Durchbohren von Gipskeuper. Morgen berät der Bahn-Aufsichtsrat.
Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 hat der Bahn vor der morgigen Aufsichtsratssitzung vorgeworfen, die Risiken des Tunnelbaus im quellfähigen Gestein herunterzuspielen. Insofern, so erklärte Projektgegner Eisenhart von Loeper gestern, lasse ein Brief aus dem Kanzleramt vom 6. Dezember hoffen: „Die Bundeskanzlerin unterstützt, dass die Vertreter weiter
  • 5
  • 285 Leser

Schmuckstück im Keltengrab

Bei Arbeiten entdeckten Forscher in einem Grab in der Nähe der Heuneburg die bislang älteste Reiterfigur Süddeutschlands.
Vorsichtig, mit drei Fingerspitzen und mit Hilfe einer Pinzette, löst Tanja Kreß eine schwarze Kugel aus der klebrigen Erde. Seit vier Wochen arbeitet die Tübinger Restauratorin an einem großen Erdblock, in dem Schmuckstücke und Knochen aus frühkeltischer Zeit verborgen sind. Bei einer Rettungsgrabung in der Nähe von Riedlingen hatten Archäologen das weiter
  • 285 Leser

Sigurdsson wird's schon richten

Die deutsche Auswahl muss auch bei der WM in Frankreich ersatzgeschwächt antreten.
Die arg dezimierten „Bad Boys“ setzen bei der Handball-WM in Frankreich auf einen erfolgreichen Masterplan von Bundestrainer Dagur Sigurdsson. Bei seiner Abschiedsvorstellung muss er nun auch noch auf Steffen Weinhold verzichten, der wegen eines Syndesmosebandrisses drei Monate ausfällt. „Eine bittere Sache für uns. Dazu kommen die weiter
  • 338 Leser

Smarte Affen und clevere Vögel

In Heidelberg setzt eine Wissenschaftlerin moderne Computertechnik ein.
Am Computer ist der 22 Jahre alte Ujian kaum zu stoppen. Aber es ist nicht nur der Spieltrieb, wenn der beeindruckende Orang-Utan begeistert die Bildchen auf dem Touchpad drückt. „Das liegt natürlich auch an den Süßigkeiten, die das Gerät ausspuckt, wenn Ujian auf die richtigen Symbole drückt“, sagt Vanessa Schmitt und lacht. Die 34 Jahre weiter
  • 254 Leser

Treppenstoß: Polizei hat erste Spur

Im Falle des brutalen Angriffs auf eine Frau in Neukölln hat die Polizei einen Begleiter des Verdächtigen ermittelt.
Nach dem brutalen Fußtritt gegen eine Frau in einem U-Bahnhof in Berlin-Neukölln haben die Ermittler einen mutmaßlichen Begleiter des Täters ermittelt. Der Mann werde vernommen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner. „Weitere Einzelheiten können wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht veröffentlichen.“ Mit der Vernehmung weiter
  • 5
  • 479 Leser

Türkei geht hart gegen Kurden vor

Auf das Attentat in Istanbul antwortet Erdogan mit Razzien, Verhaftungen und Luftangriffen.
Die türkische Regierung reagiert mit einer Welle von Razzien und Verhaftungen auf die Terroranschläge von Istanbul, bei denen (Stand gestern) 44 Menschen getötet und 155 verletzt wurden. Zu dem Attentat hat sich die Terrororganisation Freiheitsfalken Kurdistans (TAK) bekannt, eine Splittergruppe der verbotene Kurdenpartei PKK. Die Identität der mutmaßlich weiter
  • 294 Leser

Weiterer Reformbedarf

Bundesbankchef Weidmann pocht darauf, die EU-Regeln einzuhalten.
Bundesbankpräsident Jens Weidmann sieht weiterhin Reformbedarf im hoch verschuldeten Italien. Bei der Rettung der angeschlagenen Banken Italiens warnte er in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ davor, die in Europa aufgestellten Regeln zu verletzen. Staatshilfen hält er unter Umständen für Privatanleger für zulässig. „Im weiter
  • 501 Leser
Zur Person

Wiederbelebte Vergangenheit

Andrej Holm war Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). Punkt. Das hat der heute 46-Jährige nie bestritten. Offen sei er mit seiner Biografie umgegangen, betont er. Und in seiner Fraktion erzählt man sich, dass man geahnt habe, dass da nochmal was „hochkocht“. Schließlich ist Holm sowas wie ein Superstar unter den Kritikern weiter
  • 381 Leser

Zu helle Scheinwerfer

Die Hersteller bauen Lichter kleiner und heller – für Ältere ein Problem.
Augenärzte sehen immer hellere Autoscheinwerfer kritisch. „Ein Hochleistungslicht gefährdet Verkehrsteilnehmer, weil sie nichts mehr sehen“, sagt Prof. Bernhard Lachenmayr, Sprecher der Verkehrskommission des Bundesverbands der Augenärzte. Blendet ein Scheinwerfer, entstehe zwar kein Schaden am Auge, so Lachenmayr. Aber 30- bis 40-Jährige weiter
  • 711 Leser

Leserbeiträge (4)

Abseits des Hochnebels wird es freundlich

Wettervorhersage für Mittwoch, den 14.12.2016Am Mittwoch gibt es außerhalb vom Hochnebel viel Sonnenschein bei bis zu 8 Grad, im Dauergrau bleibt es deutlich kühler.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 15%

Die weiteren Aussichten:In den nächsten Tagen ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel. Abseits des Hochnebels gibt es

weiter
  • 2
  • 1974 Leser
Lesermeinung

Zu „Unsere Ostalb-Retter sind die schnellsten im Land“ vom 1. Dezember

Vielleicht hat uns dieser Artikel besonders bewegt, weil es gerade mal drei Wochen her ist, dass wir dringend Hilfe für unsere 83- jährige Mutter benötigten. Wir gehören leider zu den unglücklichen 6,3 Prozent, bei denen der Rettungswagen samt Notarzt deutlich mehr als 15 Minuten gebraucht hat. Zudem hat es für unser Gefühl auch sehr lange gedauert,

weiter
  • 5
  • 887 Leser

Franz Kling ist seit 65 Jahre bei Kolping

 

(KHD)Beim Kolpinggedenktag konnte der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Neresheim Herrn Franz Kling für 65 Jahre Mitgliedschaft ehren.

Der feierliche Gottesdienst begann mit der Aktion "Mein Schuh tut gut" Jeder Gottesdienstbesucher konnte ein paar noch gebrauchsfähige Schuhe in eine bereitgestellte Tonne werfen. Nach dem Einzug der Kolpingsmitglieder

weiter
  • 2
  • 3432 Leser

Trainingsabschluss 2016

Das letzte Training im Jahr 2016 findet statt am Montag 19.12.

 

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage und Ferien beginnen wir das Training 2017 dann am Montag 09.01. wie gewohnt ab 20 Uhr.

 

Allen Mitgliedern, Kursteilnehmern und Freunden wünschen wir eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes Neues Jahr.

 

 

weiter
  • 1
  • 1392 Leser