Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. Dezember 2016

anzeigen

Regional (118)

Zahl des Tages

60,3

Millionen Euro. Das ist der errechnete Schuldenstand der Stadt Aalen im Jahr 2020. Vorausgesetzt, alles trifft so ein, wie es jetzt im Haushalt steht. Das heißt zum Beispiel: Der Kulturbahnhof wird wie geplant für 24,45 Millionen Euro gebaut und zugleich fließen ab 2018 wie berechnet 2,5 Millionen Euro jährlich vom Bund aus dessen Entlastungsprogramm

weiter
  • 557 Leser

Kirche Lob für lebendigen Adventskalender

Aalen. Hoch zufrieden zeigte sich der evangelische Kirchengemeinderat über die Resonanz beim „Lebendigen Adventskalender“. „Ein Erfolgsmodell, das zu unserem Aufbruch passt“, meinte Sabine Weinbrenner. Die Treffs seien „zu Orten nachbarschaftlicher Begegnung geworden.“ Kontrovers diskutiert wurde der Verlauf des

weiter
  • 684 Leser

Rohrbruch Bahnübergang war gesperrt

Aalen. Der Bahnübergang Walkstraße in Richtung Burgstallstraße war am Donnerstag bis 17 Uhr gesperrt. Der Grund war ein Wasserrohrbruch. Der Verkehr wurde in die Industriestraße umgeleitet. Teilweise kam es zu Verkehrsproblemen.

weiter
  • 867 Leser

Mit der Kultur auf dem Weg zur Nummer 1

Kulturbahnhof Der Aalener Gemeinderat hat am Donnerstag mit klarer Mehrheit den Bau beschlossen.

Aalen. Am Ende waren es neun Gegenstimmen. Damit war klar: Der Kulturbahnhof kann gebaut werden. Der Abstimmung ging nochmals eine Generaldebatte voraus, den Anfang machte Thomas Wagenblast.

Für den CDU-Fraktionschef steht Aalen in der Tat vor einer Richtungsentscheidung. „Will die Stadt weiterwursteln oder will sie den Platz einnehmen, der ihr

weiter
  • 500 Leser

Schumann und Liszt auf CD

Aalen. Auf Weihnachten hat der Chor der Marienkirche Aalen eine neue CD herausgebracht. Sie enthält die „Missa sacra“ für Soli, Chor und Orchester von Robert Schumann und den Weihnachtsteil aus dem Oratorium „Christus“ von Franz Liszt. Am Ende des Festgottesdienstes zum Patrozinium der Marienkirche überreichte Chordirektor Ralph

weiter
  • 5
  • 617 Leser

Städte im Schuldenvergleich

Haushalt 2017 Die Zeiten des Kleckerns sind vorbei. Aalen klotzt jetzt. Und die Schulden werden sich in den kommenden Jahren verdoppeln.

Aalen

Mit am Ende zwölf Gegenstimmen hat der Aalener Gemeinderat am Donnerstag den Haushalt 2017 beschlossen. Darin steckt ein ehrgeiziges Investitionsprogramm. Was bedeutet das für die städtischen Schulden? Und wie steht Aalen im Vergleich zu den Nachbarstädten da?

Aktuell hat die Stadt Aalen 30 Millionen Euro Schulden. Dazu muss man wissen: Die Abwasserversorgung

weiter
  • 5
  • 773 Leser

Spritzenhausplatz Tiefgarage ist ab 9. Januar zu

Aalen. Am Montag, 9. Januar, beginnen die Sanierungsarbeiten an und in der Tiefgarage am Spritzenhausplatz. Dies teilen die Aalener Stadtwerke mit. Die Tiefgarage, eine der beliebtesten in Aalen, wird ab dem 9. Januar komplett bis voraussichtlich November geschlossen sein. „Wenn nichts Unvorhergesehenes dazwischenkommt“, werden die Sanierungsarbeiten

weiter
  • 699 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Kirchheim am Ries. Zwei Autofahrerinnen waren am Mittwochabend hintereinander auf der Kreisstraße 3205 unterwegs. Aus Richtung Kirchheim kommend, wollten sie an der Einmündung zur Landesstraße 1060 nach rechts in Richtung Dirgenheim abbiegen. Als die vorausfahrende 49-jährige Audifahrerin verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr die 27-jährige Toyotafahrerin

weiter
  • 579 Leser

Das Turmkreuz an der Hochstraße

Boulevard Ulmer Straße Die große Fototafel weckt Erinnerungen an die Geschichte der Marienkirche, die eng mit der Entstehung der Hochstraße verknüpft ist.

Aalen

Welche Symbolik! Die Leute vom Fotolabel MIAA haben das Bild als überdimensionales Transparent für die Boulevard-Aktion des Aalener Theaters geschaffen: Nächtlicher lichterflutender Verkehr auf der Hochstraßenbrücke über der Eisenbahn. Mit dem sich darüber senkenden Kreuz auf dem Turm der Marienkirche.

Die Geschichte dieses Gotteshauses ist tatsächlich

weiter
  • 384 Leser
Polizeibericht

Drei zerkratzte Autos

Aalen. Ein schwarzer BMW, der in der Spieselstraße in Wasseralfingen gegenüber einer Gaststätte auf der Stellfläche abgestellt war, wurde am Mittwoch zwischen 18.30 Uhr und 22.30 Uhr auf der gesamten linken Fahrzeugseite zerkratzt. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Vermutlich im Vorbeigehen zerkratzte ein Unbekannter einen Audi Q 5, der

weiter
  • 589 Leser
Polizeibericht

Licht vom Mast gerissen

Neresheim. Ein unbekannter Lkw-Fahrer hat auf der Nördlinger Straße die am Fußgängerüberweg, Höhe Abzweigung Kösinger Straße, an einem Mast angebrachte Warnblinkleuchte beschädigt. Dabei wurde ein Sachschaden von etwa 500 Euro verursacht. Die Straßenmeisterei geht von einem Unfallzeitraum von Dienstag, 16.30 Uhr, bis Mittwoch, etwa 7.30 Uhr, aus. Der

weiter
  • 715 Leser
Polizeibericht

Reh von Auto erfasst – tot

Neresheim. Ein auf die Fahrbahn der Landesstraße 1070 laufendes Reh wurde am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, von einem Mercedes erfasst und getötet. Der 55-jährige Daimlerfahrer war zwischen Dehlingen und Unterriffingen unterwegs. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1000 Euro.

weiter
  • 807 Leser

Nächstes Jahr sind zwei Hallen dran

Rückblick Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting geht auf wichtige Projekte 2016 ein und blickt auf 2017. Fraktionen loben finanzielle Entwicklung.

Heubach

Mit dem Zungenbrecher-Wort „Blechbläserquartett“ tut sich Bürgermeister Frederick Brütting schwer. Dem dankt er für den musikalischen Start in die Jahresschluss-Sitzung des Gemeinderates am Donnerstagabend in der Silberwarenfabrik. Als „Blechbläserquartett“ geschafft ist, geht der Rest ganz einfach. Fix lässt er das

weiter
  • 879 Leser

Frosztega ist neuer Präses

Kolping Gruppe in Dewangen heißt Andreas Frosztega willkommen.

Aalen-Dewangen. Mit einem feierlichen Rorate-Gottesdienst zusammen mit den Firmlingen hat der Kolping-Gedenktag begonnen. Präses Andreas Frosztega betonte in seiner Predigt, dass der diesjährige Gedenktag im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums der Seligsprechung von Adolph Kolping stehe.

Mit Freude hieß die Kolpingsfamilie beim anschließenden Beisammensein

weiter
  • 646 Leser

Erste Helfer-vor-Ort-Gruppe Wasseralfingen

Notfallhilfe Der DRK-Ortsverein Wasseralfingen hat eine HvO-Gruppe gegründet.

Wasseralfingen. „Wenn jemand Gutes tut, dann sollen die Leute das auch wissen“, so begrüßt der DRK-Ortsvereinsvorsitzende Klaus Weber die im Vereinsheim Versammelten.

Und Gutes tun – das will die neue Helfer-vor-Ort-Gruppe Wasseralfingens. Im Dezember hat sie sich gegründet und wurde seither schon zu drei Einsätzen gerufen. „Davon

weiter
  • 565 Leser
Kurz und bündig

Fischfest in der Moschee

Aalen. Die Ditib-Moscheegemeinde, Ulmer Straße 122, lädt am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Dezember, jeweils von 12 bis 19 Uhr zu Fischspezialitäten von der Schwarzmeerküste, Salaten, Suppen, Süßspeisen und mehr ein. An beiden Tagen werden um 14 und 16 Uhr Moscheeführungen angeboten.

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Harmonika-Club konzertiert

Aalen-Hofen. Am Sonntag, 18. Dezember, findet um 18.30 Uhr in der St. Georgskirche das Jahresschlusskonzert des Harmonika-Clubs Hofen statt. Die Eröffnung übernimmt die Spielgruppe, eine Kooperation mit der Kappelbergschule. Als Gast wirkt der Kinderchor „Choralarm“ aus Elchingen mit. Das Hauptorchester unter der Leitung von Katja Seitz unterhält mit

weiter
  • 380 Leser

Ja zum Sieger-Köder-Haus und zu Antakya

Gemeinderat Mehrheit zu Projekten in Wasseralfingen – Spende einstimmig beschlossen.

Aalen. Der Gemeinderat hat am Donnerstag mit großer Mehrheit beschlossen, das Projekt Sieger-Köder-Haus in Wasseralfingen zu verwirklichen. Sechs aus den Reihen der Grünen stimmten dagegen. Letztlich aus Gründen der Sparsamkeit, aus denen sie ja auch gegen den Bau des Kulturbahnhofs gestimmt hatten. Vier Ratsmitglieder enthielten sich.

Eine Diskussion

weiter
  • 5
  • 706 Leser
Kurz und bündig

Musikweihnacht

Aalen-Dewangen. Der Musikverein und der Liederkranz gestalten ihre gemeinsame Jahresschlussfeier am Sonntag, 18. Dezember, ab 15 Uhr in der Wellandhalle als „Musikweihnacht“. Begonnen wird mit Kaffee, Kuchen und Vesper. Es schließt sich der musikalische Teil an. Außerdem wartet eine Tombola auf die Besucher.

weiter
  • 797 Leser
Kurz und bündig

Soroptimist-Benefizkonzert

Aalen-Wasseralfingen. Der Chor „Voice of Music“, geleitet von Michael Habrom, gibt am Sonntag, 18. Dezember, um 17 Uhr ein Benefizkonzert in der St. Stephanuskirche. Anschließend gibt's Glühwein und Plätzchen. Der Eintritt ist frei. Der Veranstalter, der Club Soroptimist Aalen/Ostwürttemberg, bittet um Spenden für die Aktion „Keine Gewalt in unserer

weiter
  • 287 Leser

Stadt sucht Personal für die Betreuung

Ganztagsschule Im Februar startet ein neuer Kurs für Menschen, die sich für die Betreuung von Schulkindern qualifizieren.

Aalen. Durch den intensiven Ausbau der Ganztagsgrundschulen hat die Stadt Aalen im Bereich der Schulkindbetreuung wachsenden Bedarf an ergänzendem Betreuungspersonal.

Um weitere Personen für diese Aufgabe zu qualifizieren, bietet die Stadt in Kooperation mit der Volkshochschule Aalen und der Familienbildungsstätte Aalen einen Kurs mit sechs Modulen

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Schmuck und Holzkunst

Schwäbisch Gmünd. Feuer, Wasser, Luft und Erde sind Themen der Ausstellung von Schmuck und Holzkunst im Prediger. Acht Schmuckschaffende und ein Holzkünstler zeigen ihre Werke bei der Weihnachtsausstellung der Gmünder Schmuckgruppe „CANDIS“ im Refektorium des Predigers in Schwäbisch Gmünd. Gastaussteller Reiner Schmid zeigt das Erhabene im Profanen.

weiter

Leutze-Plakat lebt als Tasche weiter

a.l.s.o.-Frauenprojekt Praktische Supertasche entsteht als kreatives Unikat in der Frauen-Werkstatt der a.l.s.o. Vorstellung der Taschen für den 15. Januar geplant.

Schwäbisch Gmünd

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, was mit den großen Werbebannern vom Gmünder Museum geschieht, wenn eine Ausstellung vorbei ist? Das Leutze-Plakat lebt weiter in einem a.l.s.o-Frauenprojekt. Gemeinsam haben Frauenbeauftragte Elke Heer, Designbüro Herzog und Sara Schiran „Mekeithappen“ entwickelt. Die praktische Supertasche

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Christbaumverkauf

Lauchheim. Der Christbaumverkauf der Hermann-Hackspacher-Stiftung zugunsten der Lauchheimer Vereine und Kindergärten findet am Samstag, 17. Dezember, von 9 bis 13 Uhr auf dem Gelände der Deutschordenschule statt. Eine Abordnung der Stadtkapelle sorgt für musikalische Umrahmung. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein der Deutschordenschule. Der

weiter
  • 462 Leser
Kurz und bündig

Familienweihnacht

Westhausen-Lippach. Am Samstag, 17. Dezember, findet die Lippacher Familienweihnacht statt, ab 16 Uhr auf dem dekorierten Dorfplatz. Der Weihnachtsmann und seine Helfer statten nach Anbruch der Dunkelheit einen Besuch ab, jedes Kind erhält ein Geschenk. Umrahmt wird der Abend von musikalischen Beiträgen und der Weihnachtsgeschichte mit Pfarrer Reiner.

weiter
  • 508 Leser

Schule, Kindergarten und Straßen

Finanzplanung Wofür die Gemeinde Westhausen in den nächsten Jahren Geld ausgeben will, war Thema im Gemeinderat.

Westhausen. Der Gemeinderat hat sich am Mittwoch nicht nur mit dem Haushalt 2017 beschäftigt, sondern auch mit dem Finanzplan für die Jahre bis 2019. „Mittelfristige Finanzplanung“, sagt man dazu auch.

Bürgermeister Herbert Witzany nannte die Schwerpunkte, Kämmerer Tomas Weber ging den Plan im Einzelnen durch.

Das Wichtigste: Der zweite

weiter
  • 479 Leser

Ehrungen beim Liederkranz

Ehrung Der Liederkranz Bopfingen hat Mitglieder geehrt. Ausgezeichnet wurde für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft das Vorstandsmitglied Barbara Humpf (2. von rechts). Weiter bedankten sich die Vorstände Dana Erck (2. von links) und Klaus Schäfer (rechts) für 40 Jahre passive Mitgliedschaft bei Karl und Hanna Breitenbücher (links und Mitte). Entschuldigt

weiter
  • 712 Leser

Ein Container für die Jugend in Kirchheim

Jugend Möglicher Standort liegt im Industriegebiet, im Lachwiesenweg. Kreisjugendring soll beim Projekt mithelfen.

Kirchheim. Mit dem Wunsch auf einen eigenen Raum für sich, sind junge Leute in Kirchheim auf Bürgermeister Willi Feige zugegangen. Nicht zum ersten Mal sieht sich der Bürgermeister mit dem Wunsch nach einem Jugendtreff. Doch nun rückt die Idee in greifbare Nähe. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates war der mögliche Jugendtreff ein Thema. Das Gremium

weiter
  • 495 Leser

Fakten zur XXXL-Unternehmensgruppe

Die XXXL Unternehmensgruppe betreibt nach eigenen Angaben insgesamt 237 Einrichtungshäuser in neun Ländern und beschäftigt insgesamt rund 22 000 Mitarbeiter. In Deutschland arbeiten rund 10 500 Menschen für die Unternehmensgruppe, die hier 38 XXXL-Einrichtungshäuser und 31 Mömax-Abholmärkte betreibt. Mit einem Jahresumsatz von 3,9 Milliarden Euro ist

weiter
  • 828 Leser
Lions-Kalender-Sieger

Freitag, 16. Dezember

Die Losnummern 539 und 774 gewinnen je einen Lambert-Gutschein von Grimmeisen HolzLand in Elchingen; die Nummern 373 und 1322 gewinnen je einen Frühstücksgutschein der Handwerksbäckerei Mack, Westhausen; die Losnummer 1900 gewinnt einen Gutschein der Buchhandlung BuchBar in Ellwangen; die Losnummer 709 gewinnt einen Gutschein über zwei Partyfässchen

weiter
  • 603 Leser

Geld für Kanäle, Schule und neues Bauland

Bauprogramm Kirchheim investiert 923 000 Euro und muss sich 200 000 Euro leihen.

Kirchheim. Viel vor hat Kirchheim in den kommenden Jahren. Dies belegt der Blick auf das Investitionsprogramm für 2017 und die kommenden Jahre. Die Summe von 923 000 Euro soll im Jahr 2017 investiert werden. Dafür ist es nötig, rund 200 000 Euro neue Schulden aufzunehmen. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung das Investitionsprogramm 2017

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Gospel & Klassik

Kirchheim. Der Rock-Pop-Gospelchor Kirchheim, Fortissimo Bopfingen und Nachwuchstalente gestalten am Samstag, 17. Dezember, um 19 Uhr einen Konzertabend in der evangelischen Jakobuskirche. Eintritt ist frei.

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Hebauf im Birntor

Bopfingen. Die „Kreative 88“ muss am 5. Januar endgültig die Galerie am Birntor schließen, weil die Räume gewerblich weitergenutzt werden. Zuvor wird „Hebauf“ gefeiert. Am Sonntag, 18. Dezember, werden von 13 bis 17 Uhr nochmals alle Künstler in der Galerie anwesend sein, um den Gästen ihre Werke nahezubringen und für das eine oder andere Stück auch

weiter
  • 430 Leser

Möbel Lutz startet Bauarbeiten

Möbelhandel XXXL-Unternehmensgruppe hat mit der Entkernung des ehemaligen Mahler-Gebäudes begonnen. 40 Millionen Euro werden investiert.

Bopfingen

Sie haben recht, wir sind gerade dabei, das Haus zu entkernen.“ Dies sagt Julian Viering, Pressesprecher der XXXL Unternehmensgruppe. Die Rede ist vom ehemaligen Möbelhaus Mahler, wo in diesen Tagen im Inneren die Handwerker zugange sind.

Die Lutz-Unternehmensgruppe halte an ihrem Ziel fest, im Sommer 2017 in Bopfingen zu eröffnen,

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde bittet am 4. Adventssonntag, 18. Dezember, um 16 Uhr zum offenen Advents- und Weihnachtsliedersingen in der Stadtkirche. Gesungen werden ältere und neuere Lieder, aus Deutschland und anderen Ländern.

weiter
  • 457 Leser

Stadt Bopfingen ehrt und verabschiedet Mitarbeiter

Mitarbeiterehrungen Bei der Personalversammlung hat Bürgermeister Dr. Gunter Bühler einer Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Dank der Stadt Bopfingen für Treue im öffentlichen Dienst ausgesprochen und andere in den Ruhestand verabschiedet. Geehrt wurden für 25 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst Gabriele Geiss, Zsuzsanna Hätterich,

weiter
  • 449 Leser

Unterführung wird gesperrt

Verkehr Bauarbeiten an Wemdinger Unterführung in Nördlingen beginnen.

Nördlingen. Sofern es die Witterung zulässt, werden die Abbrucharbeiten der Eisenbahnunterführung „Wemdinger Tunnel“ am Montag, 16. Januar 2017, beginnen. Wie die Deutsche Bahn AG mitteilt, sind alle Vorarbeiten abgeschlossen. Laut derzeitigen Planungen war ein Baubeginn spätestens im Februar 2017 geplant. Dies erfordert umfangreiche Umleitungen.

weiter
  • 608 Leser

Für Familien in Notlagen

Spendenübergabe Fünf Krankenpflegevereine überreichen 7600 Euro an die Familienpflege der Katholischen Sozialstation Sankt Martin.

Aalen

Die Familienpflege wäre ohne Spenden und die finanzielle Unterstützung von Partnern nicht existent, und wir danken für diesen großherzigen Beitrag“, meinte der Geschäftsführer der katholischen Sozialstation Sankt Martin, Herbert Sonnberger.

Die Spenden kamen vom katholischen Wohlfahrtsverein Aalen und Hofherrnweiler (3600 Euro) sowie jeweils

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Jahresabschlussfeier des SSV

Aalen. Mitglieder und Freunde sind am Samstag, 17. Dezember, ab 14.30 Uhr bei der Jahresabschlussfeier des SSV Aalen in der Ulrich-Pfeifle-Halle willkommen. Die Abteilungen sorgen für Programm, es gibt Essen, Trinken und den Besuch des Weihnachtsmanns.

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Krippenweg des CVJM

Aalen. Anstelle einer Waldweihnacht lädt der CVJM Aalen am 4. Adventssonntag, 18. Dezember, zu einem „Krippenweg“ im Wohngebiet rund ums Vereinsheim Gütle, Jahnstraße, ein. Das Thema lautet „Auf der Suche nach dem Heiland“. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Vereinsheim.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

TSV startet digital durch

Aalen-Dewangen. Der TSV Dewangen ist digital in ein neues Zeitalter gestartet. Eine komplett neu konzipierte Homepage soll allen Sportinteressierten eine Plattform bieten Die Seite ist im Internet unter www.tsv-dewangen.de zu finden.

weiter
  • 689 Leser

Zwei Hauptgewinne im Ostalbkreis

Sparkassen-PS-Sparen Annemarie Schönherr aus Hofherrnweiler und Anna Hilf aus Esslingen (v. li.) ergatterten beim bundesweiten Sparkassen-PS-Sparen gleich zwei Hauptgewinne in Höhe von 5000 und 5500 Euro. Sparkassendirektor Dr. Christof Morawitz (Mitte) hält das PS-Sparen in Zeiten niedrigster Zinsen für besonders attraktiv: „Eine bessere Rendite

weiter
  • 604 Leser
Tagestipp

„Schwäbisch umarmen“

„Selbstoptimierung war gestern, es wird Zeit, an den anderen zu arbeiten!“ sagt die Lebens- und Motivationstrainerin Sabine Domogala in ihrem Kabarett „Schwäbisch umarmen“. Die Kabarettistin tritt am Freitag, 16. Dezember, um 20 Uhr im Alten Postamt in Aalen auf. Der Eintritt beträgt 17 Euro. Karten gibt es bei der Buchhandlung

weiter
  • 548 Leser

„Jauchzet, frohlocket“ in der Aalener Stadtkirche

Weihnachtsoratorium Altistin Cornelia Lanz freut sich auf Bachs Meisterwerk in einer großen Kooperation.

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium (WO) erklingt am Samstag, 17. Dezember, ab 19 Uhr in der Stadtkirche Aalen.

Ein Orchester, die Aalener Kantorei sowie Kinder und Jugendliche der evangelischen Chorschule musizieren dieses Werk unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Thomas Haller und Kirchenmusiker Tobias Wolber. Die Choräle werden verstärkt

weiter
  • 387 Leser

Alte Musik Cum Viatoribus in der Villa Stützel

Am Freitag, 6. Januar 2017, ist das Ensemble „Cum Viatoribus“ in der Villa Stützel in der Ulmer Straße in Aalen zu Gast. Konzertbeginn um 19 Uhr, zur Begrüßung gibt es einen Aperitif.

Das Ensemble setzt sich zusammen aus der in Aalen geborenen Sopranistin Mirjam Striegel, der Österreicherin Katharina Aberer und dem Schweizer Adrien Piece.

weiter
  • 717 Leser

Theater Aalen „König der Kinder: Macius!“

Am Sonntag, 18. Dezember, um 16 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen das Weihnachtsstück für Familien „König der Kinder: Macius!“ (ab 6 Jahren) auf der großen Bühne im Wi.Z. Der kleine Macius wird nach dem Tod seines Vaters selber König und in einen Krieg hineingezogen, aber er schafft Frieden.

Info: www.theateraalen.de, Karten und Reservierungen:

weiter
  • 624 Leser

Ehrungen und ein stattlicher Spendenscheck bei den Röhlinger Frauen

Katholischer Frauenbund Ein fester Termin ist die Adventsfeier des Katholischen Frauenbundes Röhlingen. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Jungmusiker des Musikvereins Röhlingen/Pfahlheim unter der Leitung von Michael Seckler folgte der Adventsbrief der Diözesanvorsitzenden. Der „Bühlerchor“ unter der Leitung von Maria Ebert

weiter
  • 384 Leser

Glanz von Trompete und Orgel

Am Freitag, 6. Januar 2017 (Heilige Drei Könige), findet um 16 Uhr Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg ein festliches Neujahrskonzert statt unter dem Motto „Im Glanz von Trompete und Orgel“. Claude Rippas (Trompete/Flügelhorn) und Friedrich Fröschle (Orgel) präsentieren barocke Trompetenkonzerte, virtuose Orgelwerke und meditative Spirituals.

weiter
  • 667 Leser

KGW-Kammerchor singt in Gmünd

Schon Tradition ist das geistliche Konzert, das der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen kurz vor Weihnachten im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd gibt.

Dieses Jahr findet das Konzert am Dienstag, 20. Dezember, um 19 Uhr in der Klosterkappelle statt. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Zur Aufführung kommen

weiter
  • 437 Leser

Kunstwerk des Monats

Serie Stadt Ellwangen nennt das Objekt des Monats Dezember.

Ellwangen. Seit 2001 begrüßt ein besonderes Kunstwerk die Besucher vor dem Alamannenmuseum. Der vom Museumsarchitekten Gerd Mann (Laupheim/München) gestaltete und von der Ellwanger Firma Josef Stengel zur Eröffnung des Museums gespendete Werbeträger aus Cortenstahl ist als „schaukelndes Mädchen“ ausgebildet, das von einer Windfahne in Form

weiter
  • 373 Leser

Neue Ideen für den Lehrgarten

Hauptversammlung Die Jugendarbeit des Obst- und Gartenbauvereins Unterschneidheim wird vom Kreisvorsitzenden gewürdigt.

Unterschneidheim

Viele neue Ideen hat der Obst- und Gartenbauverein Unterschneidheim. Vorsitzender Helmut Weiß blickte in der Jahreshauptversammlung auf ein arbeitsreiches Obst- und Gartenjahr zurück und gab dann eine Vorschau auf das neue Vereinsjahr mit seinen Programmpunkten. Die Teilnahme am Kinderferienprogramm sowie die „Offene Tür“

weiter
  • 557 Leser
Neu im Kino

Rogue One: A Star Wars Story

Regisseur Gareth Edwards, der schon „Godzilla“ inszeniert hat, hat sich an den ersten Ableger der großen Star-Wars-Saga gewagt.

Produktionsfirma bleibt „Lucasfilm“, die von Disney aufgekauft wurde. Erstmals komponierte nicht John Williams die Filmmusik. Für ihn übernahm Michael Giacchino, bekannt durch „Planet der Affen:

weiter
  • 431 Leser

Zahl des Tages

77

Seiten umfasst das Gutachten, das der neuen Beampelung der Haller Straße zugrunde liegt. Grund für die Maßnahme ist nicht nur die allgemein hohe Verkehrsbelastung, sondern der Umstand, dass sich die Einmündungen der Seitenstraßen zu Unfallschwerpunkten entwickelt haben.

weiter
  • 526 Leser

Sangesliebe Abschluss des Jubiläumsjahres

Neuler-Bronnen. Zum Abschluss seines Jubiläumsjahres zum 90-jährigen Bestehen gibt der Männerchor Sangesliebe Bronnen am Sonntag, 18. Dezember, um 18 Uhr ein Kirchenkonzert unter dem Motto „Machet die Tore weit“. Mitwirken werden auch der Musikverein Iggingen und die Sopranistin Hedwig Glaser-Schimmel. Der Eintritt ist frei. Mit den Spenden

weiter
  • 778 Leser

St.-Georg-Halle Kartenvorverkauf fürs Theater

Ellwangen-Schrezheim. Für die kommende Theatersaison hat sich Regisseurin Karin Fuchs von der Schrezheimer Theatergruppe das Stück „Doppelt gebucht“ des britischen Erfolgsautors Ray Cooney ausgesucht. Die Aufführungen sind am 6., 7., 13. und 14. Januar jeweils um 19.30 Uhr in der St.-Georg-Halle. Vorverkauf über das Kartentelefon 0159 036

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Christbaumsammelaktion

Ellwangen. Die Pfadfinder sammeln und entsorgen am Samstag, 7. Januar, ab 13 Uhr im gesamten Stadtgebiet mit dazu gehörigen Ortschaften ausgediente Christbäume. Die Bäume müssen abgeschmückt sein und werden gegen eine Spende abgeholt. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist unter 0176 3051 7484 erforderlich.

weiter
  • 436 Leser

Gemeinderat Rainau tagt

Rainau. Der Gemeinderat Rainau trifft sich am Donnerstag, 22. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg zur einer Sitzung und blickt dabei unter anderem auf das abgelaufene Jahr 2016 zurück.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Breitband

Rosenberg. Im Gemeinderat Rosenberg geht es am Montag, 19. Dezember, um 17.30 Uhr im Rat- hausum den Haushaltsplan 2017.

weiter
  • 547 Leser

Krippenausstellung

Ellwangen. Aufgrund der sehr großen Nachfrage wird am Sonntag, 18. Dezember, um 14.30 Uhr eine weitere Sonderführung durch die aktuelle Krippenausstellung im Sieger-Köder-Museum, Nikolaistraße 12 inEllwangen, angeboten. Es ist nur der übliche Eintrittspreis zu entrichten.

weiter
  • 603 Leser

Lachen im Farrenstall

Kulturscheuer Kabarett, Komik, Pantomime und Körpertheater.

Neuler. Der „Farrenstall“ hat sich in den letzten Jahren zu einer der angesagtesten Kleinkunstbühnen in der Region entwickelt. Und 2017 wird es noch besser:

Am 31. März kommt ein humoristisches Flagschiff der Ostalb: Werner Koczwara stellt sein Programm „Für eine Handvoll Trollinger“ vor. Am 5. Mai ist Katalyn Bohn, die „Miss weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Musik bei Kerzenschein

Rosenberg. In der kath. Kirche findet am Samstag, 17. Dezember, um 18 Uhr ein Adventskonzert bei Kerzenschein statt. Ausführende sind der Projektchor des Liederkranzes, der Frauenchor „Chorios“ (Bühlertann), eine Flötengruppe des Musikvereins Rosenberg und Kurt Brosinsky (Sax). Die Leitung hat Beate Seifried. Eintritt ist frei.

weiter
  • 575 Leser

Schülerinnen und Schüler aus Langres waren zu Gast

Schüleraustausch Im Rahmen des deutsch-französischen Schüleraustausches waren Schülerinnen und Schüler aus Langres zu Gast. Auf dem Programm standen Ausflüge, Unternehmungen in den Gastfamilien und kultureller Austausch. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des Peutinger-Gymnasiums und der Eugen-Bolz-Realschule sowie ihre französischen Partner

weiter
  • 502 Leser

Thea Gloning und Maria Kohnle singen schon 55 Jahre

Cäcililenfeier Beim Kirchenchor „St. Mauritius“ in Zöbingen werden verdiente Mitglieder geehrt.

Unterschneidheim-Zöbingen. „Der Mensch lebt auch von Anerkennung“, sagte Pater Baumann in seiner Predigt am 2. Adventsonntag. Der Kirchenchor „St. Mauritius“ umrahmte unter der Leitung seiner Chorleiterin Andrea Kautz den Gottesdienst, der zugleich auch der Einstieg zur diesjährigen Cäcilienfeier war.

In den Fürbitten wurde

weiter
  • 542 Leser

Geld für die Gemeinschaftsschule

Weihnachtssegen Andrea Benz (oben, 3.v.r.), Inhaberin der Hofherrn-Apotheke in Hofherrnweiler, überreichte der Gemeinschaftsschule Welland einen Scheck in Höhe von 1000 Euro. Bei einer Besichtigung überzeugte sie sich mit eigenen Augen vom hohen Standard der Schule. Die Schulleitung tue eine Menge für die Kinder und arbeite aktiv mit modernen Lehrmitteln.

weiter
  • 498 Leser
Durchgekaut

Für die Gesundheit

Winfried Hofele empfiehlt in der Weihnachtszeit auch mal leichte Kost.
Weihnachten steht vor der Tür. Für viele auch die Zeit des Essens, gut und viel. Aber es gibt Menschen, die müssen aus gesundheitlichen Gründen diszipliniert auf ihre Ernährung achten. Zum Beispiel Diabetiker, von denen es mehr gibt, als Statistiken ausweisen. Über sieben Millionen Menschen in Deutschland werden wegen eines Diabetes mellitus (Typ II, weiter
  • 342 Leser
Schmeckbrief

Gedünstetes Kabeljaufilet auf Kartoffel-Linsenpüree und Kressejoghurt

Zutaten (4 Personen):

4 Stück Kabeljaufilet a 180 g; eine Zitrone; 0,2 l Fischfond; 0,1 l Weißwein; 100 g Kresse; 150 g Joghurt, natur (1,5%); 200 g Kirschtomaten; ein Kilo Kartoffeln (mehlig kochend); 0,15 l Milch; 0,1 l Sahne; 50 g Butter; 50 g Rote Currypaste; 50 g Beluga Linsen; 50 g gelbe Linsen; 50 g rote Linsen. Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskat.

weiter
  • 404 Leser

Ostalbkost diesmal kalorienreduziert

FITales Essen Nach knusprigen Braten stehen kurz vor Weihnachten jetzt auch Schlankmacher auf dem Speisenzettel: „Quinoa-Pilzpfanne“ und „gedünstetes Kabeljaufilet“.

Aalen

Wildschwein, Reh, Ente, Gans, oder Schweinshaxen – in unserer Serie „Oschtalbkoscht“ ging es in den letzten Wochen zwar immer überaus lecker und (für den Ostälbler sehr wichtig) auch sättigend zu, aber die knusprigen und saftigen Bratengerichte waren durchweg auch Kalorienbomben, Pfundtreiber und für den Cholesterinspiegel nicht

weiter
Schmeckbrief

Vegane Quinoa-Pilzpfanne mit Brokkoli und gerösteten Mandeln

Zutaten (4 Personen):

120 g Quinoa rot, 200 g Quinoa weiß, jeweils eine rote, gelbe und grüne Paprikaschote, eine mittelgroße Zwiebel, eine Karotte, eine Stange Lauch, eine kleine halbe Knolle Sellerie, 150 g Champignon, 150 g Shiitake-Pilze, 150 g Austernpilze, 200 g Brokkoli, 80 g gehobelte Mandeln, eine Zehe Knoblauch, eineinhalb Liter Gemüsefond.

weiter
  • 451 Leser

Über Gusto Gourmet GmbH

Täglich zwischen 3500 und 4000 Essen, aufgeteilt in fünf bis sechs verschiedenen Gerichten, liefern die 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 15 ausgebildete Köche, der Gusto Gourmet GmbH aus. Der größte Teil an Zeiss, aber auch Schulen und Kindergärten werden aus Oberkochen versorgt. Dabei legt die Zeiss-Tochtergesellschaft großen Wert auf regionale

weiter
  • 1293 Leser

Das Handwerk legt bei der Ausbildung zu

Bilanz Bei der Handwerkskammer Ulm wird der beste Start ins Ausbildungsjahr seit zehn Jahren festgestellt.

Ulm. Das regionale Handwerk verspürt 2016 nicht nur aufgrund der guten konjunkturellen Situation Rückenwind. Bei der Ausbildung wurde ein Plus von 8,1 Prozent bilanziert. Trotz sinkender Schülerzahlen und gleichbleibend hohem Drang zu den Hochschulen gewann das Handwerk zum dritten Mal in Folge mehr Auszubildende für sich. Zum September starteten insgesamt

weiter
  • 762 Leser

Der Preis würdigt gute Innovationen

Innovationspreis WiRO und IHK schreiben bereits zum 17. Mal den Wettbewerb aus. Der Preis ist gut fürs Renommee.

Schwäbisch Gmünd. Gestartet im Jahr 2000 hat sich der Innovationspreis Ostwürttemberg zu einer Marke entwickelt. Regionale Unternehmen sind bis zum 28. Februar 2017 aufgerufen, sich mit ihren Talenten und Patenten zu bewerben. Neben Preisgeldern lockt der Wettbewerb durch einen Imagegewinn für die Unternehmen.

Viele Unternehmen haben den strategischen

weiter
  • 825 Leser

Oberflächenforschung hat in Aalen ihren Platz gefunden

Hochschule Aalen Das Forschungsinstitut für innovative Oberflächen „Fino“ feiert zweijährige Forschungsaktivitäten. Ein Forum soll alle zwei Jahre abgehalten werden.

Aalen

Vor zwei Jahren wurde an der Hochschule Aalen das Forschungsinstitut für Innovative Oberflächen, kurz „Fino“, gegründet. Das Institut gehört zu den forschungsintensivsten an der Hochschule und macht diese mit zur forschungsstärksten Hochschule für angewandte Wissenschaften innerhalb Baden-Württembergs. „Fino“ forscht in

weiter
  • 1248 Leser

Erfolgreiche Kaninchenzüchter

Kleintierzuchtverein Hüttlingen Fünf Meistertitel bei Landeskaninchenschau in Ulm geholt.

Hüttlingen. Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen kommt mit zwei Württembergischen Meistern und drei Württembergischen Jugendmeistern von der 24. Rassekaninchenschau des Landesverbands zurück. Drei aktive Züchter und fünf Jungzüchter aus Hüttlingen waren bei der Landeskaninchenschau am Wochenende in Ulm dabei.

Andreas Kuhn, ein Spezialist in der Kaninchenzucht,

weiter
  • 5
  • 623 Leser

Lieder und Ausstellung im Advent

Weihnachtsgarten Großes Interesse an der zweiten Auflage in der Maschinenhalle Stefaner in Ohmenheim.

Neresheim-Ohmenheim. Der zweite Ohmenheimer Weihnachtsgarten an und in der Maschinenhalle Stefaner war ein Riesenerfolg und zog viele Besucher an.

In diesem Jahr ging es nach der Begrüßung der Brüder Hans und Josef Stefaner mit den eifrigen Ohmenheimer Kindergartenkindern mit ihren Erzieherinnen Isabell Westhauser und Agnes Grubauer los, die mit vier

weiter
  • 437 Leser

20 Jahre hinterm Tresen

Jubiläum Isolde Schirle wird für ihre Treue zum Gmünder Weihnachtsmarkt geehrt.

Schwäbisch Gmünd. Seit 20 Jahren findet man den Stand von Isolde Schirle beim Weihnachtsmarkt am Oberen Marktplatz. Hier verkauft sie Jahr für Jahr Kerzen, Räucherstäbchen und weihnachtliche Dekoartikel. Deshalb bekam sie von Oberbürgermeister Richard Arnold und Robert Frank von der Touristik und Marketing GmbH eine Urkunde für die jahrelange Treue

weiter
  • 658 Leser

Das „Jauchzet“ in der Aalener Stadtkirche

Weihnachtsoratorium Bachs Meisterwerk in einer großen Kooperation

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium erklingt am Samstag, 17. Dezember, ab 19 Uhr in der Stadtkirche Aalen.

Ein Orchester, die Aalener Kantorei, Kinder und Jugendliche der evangelischen Chorschule, musizieren dieses Werk unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Thomas Haller und Kirchenmusiker Tobias Wolber. Die Choräle werden verstärkt durch

weiter

Der Kulturbahnhof wird gebaut

Große Mehrheit im Gemeinderat für das 24-Millionen-Projekt

Das hat der Aalener Gemeinderat am Donnerstag mit großer Mehrheit beschlossen. CDU und SPD sind überzeugt: Mit dem Kulturbahnhof ist Aalen die Nummer 1 in der Region.Roland Hamm ist sicher, dass der Kulturbahnhof ein "Leuchtturm" mit hoher regionaler Aufmerksamkeit sein wird. Der Fraktionschef von Die Linke/pro Aalen ist aber "schon schockiert"

weiter
  • 5
  • 851 Leser

Kindergartenbau wird geprüft

Evangelischer Kirchengemeinderat Dekan Drescher nimmt Stellung zu Plänen auf dem Martinskirchen-Areal. Streit um Gemeindehaus-Bau ist beigelegt.

Aalen

Grünes Licht gibt es für den Bau des evangelischen Gemeindehauses in der Friedhofstraße: Dekan Ralf Drescher gab im Kirchengemeinderat bekannt, dass der nachbarschaftliche Einspruch gegen die Baugenehmigung fürs evangelische Gemeindehaus mit Wirkung vom 12. Dezember außergerichtlich abgewendet werden konnte.

Das Gespräch mit der Nachbarschaft,

weiter
  • 5
  • 561 Leser

Möbel Rieger spendet 5000 Euro

SOS-Kinderdorf Das Möbelhaus Rieger unterstützt seit September 2010 zusammen mit rund 400 weiteren Möbelhäusern und Küchenstudios die Ziele der SOS-Kinderdörfer. Benno Rieger (rechts), Geschäftsführer der Möbel Rieger Unternehmensgruppe, hat jetzt Rolf Huttelmaier vom SOS Kinderdorf Württemberg, einen Scheck von 5000 Euro überreicht. Seit 9. November

weiter
  • 813 Leser

Neuer Takt Aalen/Ulm

Bahn Taktlücke von Ulm nach Aalen soll geschlossen werden.

Aalen/Ulm. Die Schließung der abendlichen Taktlücke zwischen Ulm und Aalen soll zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 vorgezogen werden – 1,5 Jahre früher als ursprünglich geplant. Dies teilt das Verkehrsministerium des Landes mit. Momentan verkehrt zwischen 20.13 Uhr und 22.23 Uhr kein Regionalexpress von Ulm nach Aalen. Eine Regionalbahn, die

weiter
  • 5
  • 1112 Leser

Geniale Quälereien in der Almhütte

Kunstperformance Im Weihnachtsstadl auf dem Ellwanger Marktplatz spielt Willibald Bezler die „Vexations“ von Erik Satie. Alfred Bast zeichnet dazu mit brennenden Stöcken.

Ellwangen

Das hätte dem Meister der „Minimal-Music“ bestimmt gefallen: Sein wahlweise provokatives oder meditatives Stück „Vexations“ als sechsstündiges Konzert kombiniert mit einem „Action-Painting“ in einer profanen Almhütte, die vor einer barocken Basilika aufgestellt ist.

Erik Satie war für solche extravaganten

weiter
  • 5
  • 486 Leser

In Gaishardt wird groß investiert

Gemeinderat Neuler Der Haushaltsplan für 2017 wurde einstimmig verabschiedet, die Grundsteuern A und B steigen leicht an.

Neuler

Ohne große Diskussionen und einstimmig wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung der Haushaltsplan für 2017 beschlossen. Einzige Änderung: der Gemeinderat wollte eine geringere Steuererhöhung als die Verwaltung. Die Grundsteuern A und B wurden um je 10 Prozentpunkte angehoben (statt 20 Prozentpunkte wie von der Verwaltung vorgeschlagen). Die

weiter
  • 316 Leser

Haller Straße wird ein Ampelwald

Unfallschwerpunkte Ampelanlagen wachsen im oberen Bereich der Haller Straße sozusagen im Dutzend aus dem Boden – Sind die alle nötig?

Ellwangen

Die Haller Straße ist als B 290 auch Durchgangsstraße und entsprechend stark befahren. Vor allem zu den Hauptverkehrszeiten rollen die Autos dicht an dicht, nicht selten gibt es Staus. Und wer dann aus einer der einmündenden Straßen einbiegen will, womöglich sogar nach links, braucht eine Engelsgeduld.

Die Stadt weiß das und suchte lange

weiter

Noch immer ist der Tisch gedeckt

Winterfütterung Es kommen weniger Vögel an die Vogelhäuschen als in den Vorjahren. Ein Grund: Die Starkregen im Frühjahr haben die Jungvögel dezimiert. Ein erfreulicherer Grund: Der Winter ist noch gar nicht da, der Tisch reich gedeckt, wie mit diesen Hartriegelbeeren. Text/Foto: Christiane Schacke

weiter
  • 523 Leser
Polizeibericht

Parkplatzrempler

Ellwangen. Eine 58-jähriger Autofahrer streifte am Mittwochabend gegen 20 Uhr mit seinem VW einen geparkten VW Golf, der auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters im Sebastiansgraben abgestellt war. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 654 Leser
Zur Person

Quintus Scheble

Stuttgart/Ellwangen. Nach über 18-jähriger Tätigkeit als Pressesprecher des Landtags von Baden-Württemberg verabschiedet sich der Ellwanger Quintus Scheble Ende Januar 2017 vorzeitig in den Ruhestand. Nach Angaben Schebles erfolgt dieser Schritt aus privaten, familiären Gründen. Landtagspräsidentin Muhterem Aras bedauert das sehr. Schebles Tätigkeit

weiter
  • 438 Leser

Unfall auf der B 29

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Auf der B 29 zwischen Lorch und Gmünd gab es in Fahrtrichtung Gmünd am Abend einen Unfall. Die näheren Umstände sind noch nicht bekannt. Die Polizei geht auf Nachfrage davon aus, dass es keine Verletzten gab. Ersten Schätzungen nach beträgt der entstandene Sachschaden rund 18 000 Euro.

weiter
  • 3
  • 5057 Leser

Schüler präsentieren tolles Programm

Parkschule Essingen Weihnachtlicher Konzert-, Tanz- und Theaterabend in der Remshalle. Die Modellfluggruppe Essingen überraschte den Förderverein mit einer Spende.

Essingen

Mit einem bunten vorweihnachtlichen Programm läutete die Schulgemeinschaft der Parkschule Essingen die besinnlichen Tage des Jahres ein. Neben den zahlreichen Beiträgen der Schüler gab es einen weiteren Grund zur Freude an diesem Abend: die Spende der Essinger Modellfluggruppe.

Nach dem musikalischen Einstieg in den Abend mit der fünften Klasse

weiter
Kurz und bündig

Bierbörse mit LIvemusik

Bartholomä. Der Verein Jugendorganisation Bartholomä veranstaltet am Samstag, 17. Dezember, zum zweiten Mal „Bock auf Börse“ mit Livemusik von „Rockoustix“ in seinem Jugendhaus. Die Bierbörse funktioniert wie eine echte Börse: Die Nachfrage reguliert den Preis. Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 16 Jahren.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Die wilde Kathy im Dorfhaus

Abtsgmünd-Neubronn. Die Proben der Theatergruppe des MGV Neubronn für „Die wilde Kathy“ laufen auf Hochtouren. Das Ergebnis ihrer Probenarbeit präsentieren die Akteure am Freitag, 13. und 20. Januar, und Samstag, 14. und 21. Januar, jeweils um 19 Uhr sowie am Sonntag, 15. Januar, um 17 Uhr. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen gesorgt. Karten

weiter
  • 555 Leser

Musikschulunterricht im Aufwind

Zweckverband Haushaltsplan 2017 für die Musikschule Oberkochen-Königsbronn steht.

Oberkochen. Die Musikschule Oberkochen-Königsbronn entwickelt sich positiv: Das wurde während der Haushaltssitzung des Zweckverbands deutlich. Zur Einstimmung spielte das Querflötenensemble unter der Leitung von Martina Reck.

Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Peter Traub verabschiedete das Gremium einstimmig die Jahresrechnung 2015. Voraus gingen

weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Zweckverbands

Oberkochen. Der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet Oberkochen-Königsbronn tagt am Montag, 19. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus Oberkochen. Die Themen: Feststellung des Rechnungsergebnisses 2015; Verabschiedung des Haushaltsplanes 2017; neues Umsatzsteuerrecht für juristische Personen des öffentlichen Rechts.

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Theater beim Liederkranz

Essingen-Lauterburg. Der Liederkranz Lauterburg spielt am Sonntag, 18. Dezember, um 20 Uhr das Lustspiel „Aus der Traum“ im Dorfhaus. Karten für 7 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Vereinsleitung, den Chormitgliedern oder telefonisch unter 0174 196 1405. Die Vorstellungen am 17. und 23. Dezember sind bereits ausverkauft.

weiter
  • 571 Leser

Senioren erfreut

Adventsfeier Mit einer Spendenübergabe hat die Reservistenkameradschaft Abtsgmünd-Hohenstadt die Bewohner und Mitarbeiter im Alten- und Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd zur Adventsfeier erfreut. Heimleiterin Ute Sturm bedankte sich dafür bei Hauptmann d. R. Jochen Jäger. Für Unterhaltung sorgten Mitglieder des Musikvereins Untergröningen unter der

weiter
  • 667 Leser

Ida Fuchs singt seit 55 Jahren

Kirchenchor St. Stephanus Im Mittelpunkt der Adventsfeier stehen Ehrungen.

Aalen-Wasseralfingen. „Mache dich auf und werde Licht“. Mit diesem Kanon von Markus Jenny eröffnete der Kirchenchor von St. Stephanus seine Adventsfeier, bei der die Ehrungen im Mittelpunkt standen. Eine besondere Auszeichnung erfuhr Ida Fuchs: Sie wurde für 55 Jahre Chortreue geehrt.

In seiner Begrüßung hob der erste Vorsitzende Wolfgang

weiter
  • 499 Leser

Neue Ehrenmitglieder im Verein

Kappelbergchöre Hofen Traditioneller Jahresabschluss im Gemeindesaal.

Aalen-Hofen. Am Ende des Sängerjahres veranstalten die Kappelbergchöre MGV Hofen traditionell ihren adventlichen Jahresabschluss mit Ehrungen, bei denen auch dieses Jahr wieder einige Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden.

Im festlich geschmückten, voll besetzten Gemeindesaal in Hofen begann die Feier mit weihnachtlichem Chorgesang unter der

weiter
  • 457 Leser

Neben dem Job erfolgreich studiert

Zeugnisübergabe Mehr als 60 Absolventen der Weiterbildungsakademie an der Hochschule. Sonderpreis für Klaus Reichert.

Aalen. Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen hat ihren Absolventinnen und Absolventen feierlich die Bachelor- und Masterbriefe übergeben.

Alexandra Jürgens, Geschäftsführerin der Weiterbildungsakademie, begrüßte die Absolventen im Innovationszentrum an der Hochschule Aalen und würdigte deren Leistung: „Ein berufsbegleitendes Studium

weiter
  • 551 Leser

Wer eine Woche vor Weihnachten ein ausgefallenes und edles Geschenk sucht, wird fündig bei der Weihnachtsausstellung der Gmünder Schmuckgruppe CANDIS im Prediger. Acht Schmuckschaffende und ein Holzkünstler zeigen am Samstag, 17. Dezember, von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, 18. Dezember, von 11 bis 18 Uhr im Prediger Schwäbisch Gmünd ihre aktuellen Werke,

weiter
  • 452 Leser

Adventskonzert der THG-Ensembles

Musik Von Cajon-AG über Pop-Chor bis Blasorchester – in der Salvatorkirche erleben die Zuhörer die Bandbreite musikalischen Könnens der Schülerinnen und Schüler.

Aalen

Eindrucksvoll zeigten die Musikensembles des Theodor-Heuss-Gymnasiums in ihrem traditionellen Adventskonzert in der Salvatorkirche die Bandbreite ihres musikalischen Könnens.

Zum Einstieg in das besinnliche Programm lud das Blechbläser-Ensemble unter der Leitung von Sebastian Hahn und Hans-Ulrich Wezstein die zahlreich erschienenen Zuhörer zum

weiter
  • 1
  • 478 Leser
Der besondere Tipp

Rena Schwarz – Weihnachtsboykott

Wenn „Last Christmas“ im Radio läuft, ist es bald soweit. Der Höhepunkt der Weihnachtszeit ist nah und das Durcheinander vollendet, wenn sich die Familie zur Bescherung trifft, der Karpfen in der Wanne dümpelt, der Wunschzettel zur hochoffiziellen Bestellung und aus heilig scheinheilig wird. Ein ergreifend lustiges und abwechslungsreiches

weiter
  • 420 Leser

Bislang 94 095 Euro für Bedürftige in Aalen – danke!

Advent der guten Tat 42 386 Euro fehlen noch bis zum letztjährigen Rekordspendenstand.

Aalen. Jetzt gilt’s: Advent der guten Tat, die Hilfsaktion der Schwäbischen Post für hilfsbedürftige Menschen hier vor Ort, geht in die vierte Aktionswoche. Dank Ihrer Unterstützung, liebe Leserinnen und Leser, sind inzwischen 94 095 Euro auf unseren Spendenkonten eingegangen. Damit fehlen zum jetzigen Zeitpunkt noch genau 42 386 Euro,

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

Alpenländische Weihnacht

Neresheim-Elchingen. Die Elchinger Alphornbläser, ein Instrumental-Ensemble sowie Tom und Eddi sind die Interpreten bei der „Alpenländischen Weihnacht“ am Sonntag, 18. Dezember, um 17 Uhr in der St.-Otmar-Kirche. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 720 Leser

Ein Licht von Haus zu Haus

Advent Adventslicht wandert von Familie zu Familie durch Ohmenheim.

Neresheim-Ohmenheim. In der Kirchengemeinde Ohmenheim gibt es eine besondere Aktion im Advent: Im Mittelpunkt des Gottesdienstes in der St. Elisabethkirche am ersten Adventssonntag, den Pater Kurian zelebrierte, stand das Licht. Nachdem der Adventskranz in der Kirche gesegnet und die erste Kerze entzündet worden war, wurde dieses Licht an eine weitere

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Karten für die Schürzenjäger

Neresheim-Elchingen. Der Musikverein Elchingen veranstaltet am 20. Mai ein Konzert mit den „Schürzenjägern“ aus Finkenberg/Tirol im Musikantenstadl. Karten zum Preis von 18 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei) sind erhältlich in den Kreissparkassen Aalen, Ellwangen, Bopfingen und Neresheim, bei Blasinstrumente Gamerdinger in Aalen und im Autohaus Weber

weiter
  • 1044 Leser

Kinder gestalten vorweihnachtlichen Seniorennachmittag in Ebnat

Seniorennachmittag Zusammen mit der Ortschaftsverwaltung veranstalteten die Gartenfreunde Ebnat einen vorweihnachtlichen Seniorennachmittag in der Jurahalle. Das Duo Barth und Schneidermeier von den Handharmonikafreunden stimmten musikalisch ein, Kassier K. Retzbach begrüßte die Gäste. Viel Applaus gab es für Darbietungen der Kindertanzgruppen Minidancers

weiter
  • 419 Leser

Ohmenheim hat Nachwuchs

Landwirtschaft Die beiden Ziegen Freddy und Franzi „mähen“ jetzt den Rasen bei Andrea Westhauser. Die Tiere sind der Grundstock für eine künftige Ziegenherde.

Neresheim-Ohmenheim

Ohmenheim hat zwei neue „Einwohner“. An sich nichts Besonderes, aber in diesem Fall handelt es sich um haarige Zwillinge: Freddy und Franzi, ein putziges Ziegenpärchen.

Die junge Ohmenheimerin und gelernte Landwirtin Andrea Westhauser ist stolze Besitzerin und Ersatzmama des Zwillingsziegenpärchens Freddy und Franzi.

weiter

Ohmenheimer Wehr ist schnell und kompetent

Freiwillige Feuerwehr In der Hauptversammlung gibt es viel Lob für Einsatzbereitschaft und gute Ausbildung.

Neresheim-Ohmenheim. Die freiwillige Feuerwehr Abteilung Ohmenheim ist schnell und kompetent, was in der Hauptversammlung mit Zahlen untermauert wurde: Sechs Einsätze, 37 Mann starke Wehr, 17 Übungen und elf Sonderübungen mit 398 Übungseinheiten. Theoretisch kann die Abteilung ihren Fuhrpark sechsmal besetzen und bei Einsatzalarmierungen hat sie immer

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Theater der Liedertafel

Neresheim-Elchingen. Die Theatergruppe der Liedertafel Elchingen führt auch dieses Jahr wieder eine Komödie in drei Akten auf. „Kaviar und Hasenbraten“ wird am Montag, 26. Dezember, und Freitag, 30. Dezember, jeweils um 19 Uhr in der Turn-und Festhalle gezeigt. Karten sind im Vorverkauf beim Autohaus Weber in Elchingen erhältlich.

weiter
  • 380 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert des WGN

Neresheim. Die musikalischen Ensembles des Werkmeister-Gymnasiums gestalten am Donnerstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr ein Weihnachtskonzert in der katholischen Pfarrkirche. Die Musiklehrer Anne Ditsche und Josef Huber haben ein abwechslungsreiches Programm mit feierlicher und besinnlicher Musik zur Weihnachtszeit zusammengestellt. Der Eintritt ist

weiter
  • 473 Leser

Westhausen baut und baut

Haushalt 2017 Vorberatung im Gemeinderat – Schwerpunkte der Investitionen sind die Erweiterung der Propsteischule und Kinderbetreuung.

Westhausen

Die Gemeinde wird im kommenden Jahr sehr viel investieren. „Der Schwerpunkt liegt bei der Erweiterung der Propsteischule und der Kinderbetreuung“, sagte Bürgermeister Gerbert Witzany bei den Vorberatungen des Haushaltsplans für 2017 am Mittwoch im Gemeinderat.

Die wichtigsten Ausgaben im kommenden Jahr:

Propsteischule, fortschreitende

weiter

Bahnübergang Walkstraße bis 17 Uhr gesperrt

Aalen. Der Bahnübergang Walkstraße in Richtung Burgstallstraße ist heute bis 17 Uhr gesperrt. Das bestätigt die Aalener Stadtverwaltung auf Nachfrage der SchwäPo.Der Grund: ein Rohrbruch. "Inzwischen kann man wieder von der  Hochbrücke und der Alten Heidenheimer Straße her kommend  rechts in die Walkstraße

weiter
  • 5
  • 3431 Leser

VdK ehrt langjährige Mitglieder

VdK-Ortsverband Adventsfeier mit Dank an treue Mitglieder und langjährige Ehrenamtliche.

Westhausen. Der Ortsverband Westhausen/Rainau des Sozialverbandes VdK hat bei der Adventsfeier langjährige Mitglieder und Ehrenamtliche geehrt.

Der Vorsitzende Wilfried Arnold, Bürgermeisterstellvertreter Vertreter Eberhard Viert und die VdK- Kreisfrauenvertreterin Silvia Klaus überreichten den Anwesenden ihre Urkunden, Anstecknadeln und ein Blumen-

weiter
  • 434 Leser

Dank für lebensrettenden Dienst

Blutspenderehrung Das Rote Kreuz in Röttingen ehrt sieben Mehrfachblutspender für zusammen 245 Spenden.

Lauchheim-Röttingen. Ein besonders wichtiger Tag im Rahmen der Röttinger Rotkreuztätigkeiten ist die jährlich wiederkehrende Blutspenderehrung, die im „Hirsch“ in Röttingen stattfand.

Sieben Spenderjubilare waren eingeladen, um die Ehrung entgegenzunehmen. Diese Jubilare haben bisher insgesamt 245 Mal je einen halben Liter ihres Blutes

weiter
  • 592 Leser

200 Euro für Grundschule

Spende Der Förderverein des Musikvereins bedankt sich.

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Dorfmerkingen hatten dieser Tage ihre Adventsfeier. Zu diesem Anlass erhielt die Schule eine Spende in Höhe von 200 Euro. Die überreichte Alexander Mahringer vom Förderverein des Musikvereins Dorfmerkingen an Schulleiter Heinz Schmidt.

„Mit der Spende möchte sich der Förderverein

weiter
  • 5
  • 853 Leser

Drei zerkratzte Fahrzeuge in Aalen

Die Polizei bittet um Hinweise
Im Raum Aalen wurden insgesamt drei Autos von Unbekannten zerkratzt. Nun ist die Polizei bei ihren Ermittlungen auch auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. weiter
  • 3238 Leser

Täter flüchtet nach Überfall ohne Beute

Waiblingen. Nach einem versuchten Überfall auf einen Supermarkt am Mittwochabend flüchte der Täter zu Fuß. Trotz intensiver Fahndung der Polizei fehlt von  ihm bislang jede Spur. Vor Ladenschluss kurz vor 22 Uhr stellte sich ein schwarz bekleideter Mann im Supermarkt am Postplatzforum vor einer Kasse in die Schlange. Als er 

weiter
  • 532 Leser

Regionalsport (22)

Fabian Czaker wechselt zum FSV Hollenbach

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen verliert seinen Stürmer, der jetzt in der Oberliga auf Torejagd geht.

Fabian Czaker verlässt nach nur einem Jahr den Verbandsligisten TSV Essingen. Der 25-Jährige schließt sich dem Oberligisten FSV Hollenbach an. „Fabian ist stets um die 100 Kilometer zu uns nach Essingen gependelt, hatte zudem Schichtdienst. Hollenbach hatte schon länger Interesse und wir denken, dass es das Beste für beide Seiten ist“, sagt

weiter
  • 561 Leser

FCH will bei den Löwen Beute machen

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim gastiert bei 1860 München. Keeper Kevin Müller hat seinen Vertrag verlängert.

Der 1. FC Heidenheim hält Kontakt zu den Aufstiegsrängen der 2. Bundesliga, ist vor dem Gastspiel bei 1860 München am Freitag (Anpfiff: 18.30 Uhr) Vierter mit drei Punkten Rückstand auf den Dritten Hannover 96. Und das, obwohl die Elf von Trainer Frank Schmidt sich in den vergangenen sechs Partien auf einer Berg- und Talfahrt befindet. Den knappen Auswärtsniederlagen

weiter
  • 336 Leser

Pajic neuer Trainer in Hall

Verbandsliga-Engagement Slobodan Pajic, ehemaliger VfR-Spieler und -Trainer, übernimmt die Trainerposition beim Verbandsliga-Drittletzten Sportfreunde Schwäbisch Hall. Der 54 Jahre alte Fußballlehrer aus Aalen hat zuletzt als Scout für Hansa Rostock gearbeitet. Foto: swp

weiter
  • 657 Leser

Sportgericht verkündet Strafen

Vier Platzverweise hatte es für den SV Neresheim im Bezirksliga-Derby am 27. November gegen den Sontheim gegeben. Jetzt stehen die Strafen des Sportgerichts fest.

Neunmal Gelb, dreimal Gelb-Rot sowie einmal Rot. Die Gäste aus der Klosterstadt fühlten sich beim Derby vom Schiedsrichter aus Langenau in gleich mehreren Situationen stark benachteiligt.

weiter
  • 408 Leser

Die Jüngsten machen den Auftakt der Serie

Fußball, DJK-Series Am Wochenende steigt das Weihnachtsturnier der E- und F-Junioren.

Den Auftakt in die Hallenturnier-Serie der DJK Wasseralfingen machen am Wochenende die Jüngsten in der Talsporthalle. So richtig in die Vollen mit den großen Turnieren von den D- bis zu den A -Junioren, dem Frauen-Turnier und dem 41. Dreikönigsturnier der Aktiven geht es erst im neuen Jahr, aber nach der glänzenden Premiere des Weihnachtsturniers im

weiter
  • 908 Leser
Sport in Kürze

Reha-Angebot ausgezeichnet

Gesundheitssport. Die Herzsportgruppe des TSV Oberkochen wurde im Anerkennungsverfahren des deutschen Behindertensportverbandes erneut ausgezeichnet. Die Abteilung hat das vom württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband ausgestellte Zertifikat für ihre beiden lizenzierten Übungsleiter Maria Eiffert-Jochem und Peter Gangl bereits

weiter
  • 535 Leser

TSV-Frauen hoffen weiter

Fußball, 2. Bundesliga Crailsheim reist zum Neunten Saarbrücken.

Bei den Fußballfrauen des TSV Crailsheim sehnt man zwar die Winterpause herbei, trotzdem gilt es in der letzten Partie des Jahres beim 1. FC Saarbrücken (Anpfiff: Sonntag, 14 Uhr) nochmals alle Kräfte zu bündeln, um vielleicht doch noch zu einem weiteren Erfolgserlebnis zu kommen. Zwar war der Punktgewinn gegen den Nachbarn aus Weinberg zum Leben zu

weiter
  • 374 Leser

32 Teams spielen in Unterkochen

Fußball, Hallenmasters Beim FV 08 Unterkochen spielen drei Jugenden ihr Turnier um den 1. Häselbach-Cup.

Die Jugendfußballabteilung des FV 08 Unterkochen organisiert wieder ein Hallenmasters, eni Turnierwochenende für Jugendfußballer. Dieses Mal wird erstmals um den „Häselbach-Cup“ gespielt. Fußballturniere in der Unterkochener Sporthalle haben eine über 40-jährige Tradition, an diese anknüpfend werden in diesem Jahr wieder Turniere ausgerichtet,

weiter
  • 425 Leser

Der Dritte kommt zur HG

Handball, B-Juniorinnen Heimspiel für die HG in der Württembergliga.

Nach zwei richtig guten Spielen in Serie, die für die B-Jugend-Mädels der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen mit einem knappen Heimsieg gegen Wernau und einer knappen Auswärtsniederlage in Heilbronn unterschiedliche Ergebnisse brachten, hat man die Möglichkeit am Samstag, 17 Uhr, in der Karl-Weiland-Halle einen erfolgreichen Jahresabschluss zu

weiter
  • 547 Leser

Doppelkampf mit Party

Ringen, Landesliga Letzter Saisonkampf für den AC Röhlingen.

Zum letzten Saisonkampf empfängt der AC Röhlingen den TSV Meimsheim in der Sechtahalle am Samstag um 20 Uhr. Die Gäste liegen mit 11:19 Punkten im gesicherten Mittelfeld auf Platz sechs. Der AC Röhlingen liegt derzeit punktgleich mit dem ASV Schwäbisch Hall auf Platz vier. Bei einem Sieg könnten die AC Ringer den dritten Tabellenplatz zurückerobern.

weiter
  • 507 Leser

Endspurt in der Ringer-Bundesliga

Ringen, 1. Bundesliga Die Ringer des KSV Aalen müssen zum letzten Rückrundenkampf nach Südbaden reisen: Es geht am Samstag gegen die TuS Adelhausen. Als bereits sicherer Erster kann Aalen entspannt dort antreten.

Der erste Tabellenplatz ist gesichert, die Halbfinalplanung für die Arena Hohenlohe läuft, da können die Bundesligaringer des KSV Aalen 05 zum Rückrundenabschluss am Samstag entspannt die Fahrt ins südbadische Adelhausen antreten.

Zum Ende der Rückrunde kommt in der ersten Ringer-Bundesliga doch noch einmal Spannung auf, denn durch die Niederlage vom

weiter
Sport in Kürze

HSG spielt zu Hause

Handball. Die HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt am Sonntag, 17 Uhr, BezirksligaSchlusslicht TSV Heiningen II.

weiter
  • 485 Leser

KG will alle Kräfte mobilisieren

Ringen, Regionalliga KG Fachsenfeld/Dewangen ringt im letzten Saisonkampf bei der TuS Adelhausen II.

Zum letzten Kampf der Saison reist die KG Fachsenfeld/Dewangen zum Meister des VOrjahres, der TuS Adelhausen II. Die junge KG-Mannschaft möchte nach dem souveränen Sieg gegen Aichhalden auch nochmals alle Kräfte mobilisieren um auch in Adelhausen eine Siegchance zu haben. Denn mit einem weiteren Sieg könnte man nach Punktenk zumindest noch zum Vorletzten

weiter
  • 315 Leser

Konzentriert und zielgerichtet

Handball, Württembergliga Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen wollen sich mit einem Heimsieg gegen die SG Burlafingen/Ulm in die Winterpause verabschieden .

Die Damen-Mannschaft der SG Hofen/Hüttlingen trifft am Samstag in der heimischen Limeshalle auf einen altbekannten Gegner, die SG Burlafingen/Ulm. Tabellarisch sind die beiden Teams nah beieinander, was ein spannendes Duell erwarten lässt. Danach ist auch in der Württembergliga erstmal Pause.

Mit 10:12 Punkten steht die SG Burlafingen/Ulm nach elf

weiter
  • 409 Leser

Schrezheim feiert die Herbstmeisterschaft

Tischtennis Klarer Heimsieg sichert SGS-Frauen Rang eins. Die Ellwanger Herren gewinnen im Derby.

Schrezheims Bezirksklasse der Frauen holten gegen Burgberg einen klaren 8:2-Sieg. Bei den Herren erspielte sich in der Bezirksliga die DJK Ellwangen einen 9:1-Sieg im Derby gegen Neunstadt.

Damen Bezirksklasse

SG Schrezheim – TTC Burgberg 8:2

Mit dem klaren Heimsieg gegen Burgberg sicherte sich die SG Schrezheim unangefochten die Herbstmeisterschaft.

weiter
  • 587 Leser

Schwere Aufgabe zum Jahresschluss

HJandball, Bezirksliga Die HG Aalen/Wasseralfingen ist im Spiel bei der HSG Winzingen/Wißgoldingen klarer Außenseiter.

Das erste von vier schweren Spielen in Folge steht den Frauen der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag bevor: Im letzten Spiel 2016 geht es um 17.30 Uhr in der Waldstetter Schwarzhornhalle gegen den Zweiten HSG Winzingen-Wißgoldingen. Zuletzt mussten die HSG zwar ihre zweite Saisonniederlage gegen Oberkochen/Königsbronn hinnehmen, aber davor hatte sie

weiter
  • 399 Leser

SVE fehlt nur noch ein Sieg

Schießen, Luftpistole In der Freundschaftsrunde liegt SV Essingen vorne.

Die Mannschaft des SV Essingen II festigte ihre Spitzenposition in der Luftpistolen-Freundschaftsrunde. Nach einem Auswärtserfolg bei der SAbt. Hüttlingen und der Tagesbestleistung mit 1426 Ringen fehlt nur noch ein Sieg zum Meistertitel. Der SV Essingen II hat auf seinen schärfsten Verfolger, der JQS Walxheim II, einen beachtlichen Vorsprung. 55 Ringe

weiter
  • 449 Leser

Vier DJKler erreichen den nächsten Dan

Taekwondo Erfolgreiche Dan-Prüfung für Taekwondo-Sportler der DJK Aalen in München.

Gleich vier Sportler der DJK Aalen absolvierten ihre Dan-Prüfung bei der Kukkiwon/WTF (World Taekwondo Federation) in München. Rainer Braun, Denise Ruf, Michelle Ruf und Sonja Ruf stellten sich nach intensiver Vorbereitungsphase der Herausforderung und nahmen an der Prüfung teil. Alle vier Sportler bestanden ihre Prüfung mit Bravour.

Rainer Braun legte

weiter
  • 513 Leser

Informationen zum Vorverkauf fürs Halbfinale

Karten für den Heimkampf des KSV am 30. Dezember 2016 in der Arena Hohenlohe(Ilshofen bei Crailsheim) kann man wie folgt erwerben: Tickets können beim Vorverkauf im Stüble der Thomas-Zander-Halle (Friedrichstr.52, 73430 Aalen) am kommenden Donnerstag, 22. Dezember, ab 19 Uhr gekauft werden. Reservierungen sind zudem über das KSV-Kontaktformular

weiter
  • 880 Leser

La Manga, SV Sandhausen und 1. FC Nürnberg

17 freie Tage haben die Profis des VfR Aalen in der Winterpause. Bereits am 4. Januar ist wieder Trainingsstart beim Drittligisten.

Am 12. Januar fliegt der VfR Aalen ins einwöchige Trainingslager nach La Manga. Und damit dort hin, wo sich der Drittligist auch im vergangenen Jahr vorbereitet hat. „Wir haben in La Manga optimale Bedingungen“,

weiter
  • 579 Leser

Ein Dreier fürs gute Gefühl

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will sich mit einem Sieg gegen Werder Bremen II in die Winterpause verabschieden. Allerdings wird das gegen die erstarkte Bundesligareserve kein Selbstläufer.

Die Ansprüche sind auch intern hoch. „Wir erwarten einen Sieg“, sagt Präsidiumssprecher Hermann Olschewski vor dem Heimspiel am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) in der Scholz-Arena. Beim ersten Blick auf den Gegner verständlich: der heißt Werder Bremen II und rangiert auf dem 16. Tabellenplatz. Doch Werder ist nicht mehr Werder. Nach einem katastrophalen

weiter

Zahl des Tages

5,4

Millionen Euro Marktwert haben Fallou Diagne, Sambou Yatabaré sowie Maximilian und Johannes Eggestein aus dem Bundesliga-Kader des SV Werder Bremen II, die derzeit bei der U23 in der 3. Liga eingesetzt werden. Zum Vergleich: Der gesamte Kader des VfR Aalen hat laut www.transfermarkt.de einen Marktwert von 4,53 Millionen Euro.

weiter
  • 772 Leser

Überregional (37)

„Ich nehme jede Rolle ernst“

Klaus Maria Brandauer über sein weihnachtliches Programm, mit dem er in der Stuttgarter Liederhalle gastiert.
Wenn Klaus Maria Brandauer auf der Bühne steht, gerät der Abend nicht selten zur One-Man-Show: Beherrscht der Schauspieler doch in jedem Moment die Szene, wechselt je nach Rolle Stimmungen, Stimmlagen und Sprachfärbung, springt virtuos und mit pointierter Gestik und Mimik durch die Werke der großen Dichter. Und doch liebt der Wiener das Spiel mit Partnern, weiter
  • 291 Leser

Anwältin erkennt Verhafteten

Nach dem Mordfall in Freiburg führt eine Spur nach Griechenland. Auch da gab es ein Verbrechen. Eine dortige Verteidigerin meldet sich zu Wort.
Im Fall der getöteten Freiburger Studentin verdichten sich Hinweise, dass der Verdächtige vor drei Jahren ein Verbrechen in Griechenland begangen hat. Eine griechische Anwältin will den Verhafteten wiedererkannt haben. „Ja, das ist der junge Mann, den ich 2013 verteidigt habe. Ich habe keine Zweifel“, sagte die Rechtsanwältin Maria-Eleni weiter
  • 245 Leser

Assad lehnt Feuerpause für Aleppo ab

Das Regime will nach der Eroberung der Metropole mit aller Härte weiterkämpfen. Russland scheitert mit Vermittlungsversuch.
Für die Menschen in Aleppo nimmt der Albtraum kein Ende. Ein Evakuierungsplan für Zivilisten und Rebellen, den Russland am Dienstagabend auf der UN-Sicherheitsratssitzung in New York angekündigt hatte, scheiterte bereits nach wenigen Stunden. Stattdessen nahm die syrische Armee die heftige Bombardierung der umzingelten Enklave wieder auf. Das syrische weiter
  • 285 Leser

Aufsichtsrat lässt Rüdiger Grube zappeln

Erst Ende Januar soll der Vertrag des Konzernchefs verlängert werden. Ex-Kanzleramtschef Ronald Pofalla wird zum Nachfolger aufgebaut.
Ronald Pofalla wird der neue starke Mann im Vorstand der Deutschen Bahn AG (DB). Am 1. Januar 2017 übernimmt der Ex-CDU-Politiker das Schlüsselressort Infrastruktur. Das beschloss der Aufsichtsrat in einer langen Sitzung. Damit wird der 57-Jährige insbesondere für das Schienennetz verantwortlich. Er bleibt aber auch für die Bereiche Wirtschaft, Politik weiter
  • 770 Leser

Aus der Wohnung verdrängt?

Der Bundesgerichtshof entscheidet bei einer Vertragskündigung aus Eigenbedarf zugunsten der Vermieter und stellt Mieter sogar schlechter als zuvor.
Wer zur Miete wohnt, wohnt auf Zeit. Aber auch eine Mietwohnung wird zum Zuhause, erst recht nach Jahrzehnten. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am gestrigen Mittwoch entschieden, dass die Gesellschafter einer Investorengemeinschaft mit Verweis auf Eigenbedarf ihren Mietern die Wohnung kündigen dürfen. Das Urteil stellt Mieter schlechter als zuvor: Bisher weiter
  • 743 Leser

Aus der Wohnung verdrängt?

Der Bundesgerichtshof entscheidet bei einer Kündigung aus Eigenbedarf zugunsten der Vermieter und stellt Mieter sogar schlechter als zuvor.
Wer zur Miete wohnt, wohnt auf Zeit. Aber auch eine Mietwohnung wird zum Zuhause, erst recht nach Jahrzehnten. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am gestrigen Mittwoch entschieden, dass die Gesellschafter einer Investorengemeinschaft mit Verweis auf Eigenbedarf ihren Mietern die Wohnung kündigen dürfen. Das Urteil stellt Mieter schlechter als zuvor: Bisher weiter
  • 498 Leser

Das große Geschäft mit den Gefühlen

Zu Weihnachten läuft die PR-Maschine auf Hochtouren. Doch manche stört der Kitsch.
Alle Jahre wieder: In der Fernsehreklame sind die Familien zu Weihnachten besonders glücklich, die Menschen herzensgut – in den Werbespots des Keksfabrikanten Bahlsen ebenso wie bei der Supermarktkette Penny. Weihnachtswerbung ist in aller Regel besonders rührselig. Das hat einen einfachen Grund: Im November und Dezember erzielt der Einzelhandel weiter
  • 513 Leser

Der talentierte Herr Schulz

In Straßburg hat der EU-Parlamentspräsident gestern seine Abschiedsrede gehalten. Bald wechselt er in die Bundespolitik – als Außenminister, als Kanzlerkandidat, als SPD-Vorsitzender? Derzeit scheint alles möglich.
Auch Peer Steinbrück war kein guter Schüler, auf dem Weg zum Abitur musste er zwei Ehrenrunden drehen. Aber gemessen an Martin Schulz war der ehemalige SPD-Finanzminister als Pennäler fast ein Musterknabe, denn für seine Schule, das private Heilig-Geist-Gymnasium in Würselen, hat sich Schulz nach eigenem Bekenntnis nicht wirklich interessiert: „Ich weiter
  • 483 Leser

DHB-Frauen finden ihren Rhythmus

Die deutschen Frauen haben durch den Sieg über EM-Gastgeber Schweden das Spiel um Platz fünf erreicht.
Die Nerven bewahrt und dem Gastgeber die Grenzen aufgezeigt: Die deutschen Handballerinnen haben bei der Europameisterschaft trotz einer überzeugenden Leistung das Halbfinale verpasst. Die Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler gewann in Göteborg gegen Schweden 28:22 (12:9). In die Runde der letzten Vier zog aber zwei Stunden später Frankreich weiter
  • 299 Leser

EM-Sommer ist ein absoluter Quotenhit

Wenn Fußball kommt, schalten die Deutschen am liebsten ein.
„König Fußball“ allein auf weiter Flur – der Fernsehtrend der letzten Jahre hat sich im EM-Jahr 2016 noch einmal dramatisch verstärkt. Unter den 20 Quotenhits des Jahres ist die Europameisterschaft 18-mal vertreten, darunter auf den ersten 14 Plätzen. Allein der Finaltriumph der deutschen Handballer bei der EM im Januar gegen Spanien weiter
  • 304 Leser

Eschen sterben, Buchen leiden

Mehr als jeder dritte Waldbaum ist krank. Schuld daran ist laut Experten auch der Klimawandel. Robustere Sorten wie Douglasien sollen helfen.
Dem Wald im deutschen Südwesten geht es immer noch nicht besser. Mehr als jeder dritte Baum hat nach wie vor deutliche Schäden, wie aus dem Waldzustandsbericht 2016 hervorgeht. Ebenfalls nur jeder dritte Waldbaum ist demnach ganz ohne Schäden. Der Zustand des Waldes bleibt damit schlechter als in den 1990er Jahren, als der Begriff „Waldsterben“ weiter
  • 281 Leser

Firma für Googleauto

Aktivitäten zum Verkehr werden ausgegründet.
Die US-amerikanische Google-Mutter Alphabet bringt die Entwicklung von Technik für selbstfahrende Autos in eine eigenständige Tochterfirma unter ihrem Konzerndach. Sie werde Waymo heißen, gab ihr künftiger Vorstandschef Jon Krafcik bekannt. „Wir sind eine Firma, die sich mit Technologie für autonomes Fahren beschäftigt“, betonte er. Fiat weiter
  • 563 Leser

Ganz große Einigkeit

Wirtschaft und Politik sind einen Schritt auf dem Weg zum Atomausstieg weiter. Der Deal: Der Bund übernimmt die Verantwortung für den Abfall, die Konzerne zahlen Milliarden. Heute soll der Bundestag die Einigung absegnen.
Für Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs war es eine „völlig neue Erfahrung“, mit seinem Kollegen Oliver Krischer von den Grünen gemeinsam die Einigung über das Gesetz zur Finanzierung der Atommüll-Entsorgung vorzustellen. Auch für den Grünen war die ganz große Koalition etwas höchst Ungewöhnliches: Im Konsens (fast) aller Parteien wird ein weiter
  • 280 Leser

Gefahr für Deutschlands Wachstum?

Wissenschaftler und Politiker warnen vor den Folgen von Chinas ambitionierten Hightech-Plänen.
Chinas Hunger auf westliche Technologie droht laut einer Studie zu einem handfesten Problem für Deutschland und andere Industriestaaten zu werden. Hightech-Staaten müssten sich auf „eine Schwächung ihres Wirtschaftswachstums“ einstellen, warnte das Berliner China-Institut Merics in einer Analyse zu Pekings neuer Industriepolitik „Made weiter
  • 435 Leser

Jugendtrainer in U-Haft

Verdächtiger im Skandal des englischen Fußballs schweigt.
Der englische Ex-Jugendfußballtrainer Barry Bennell (60) muss in U-Haft. Das hat ein Gericht in Crewe angeordnet. Er ist wegen sexueller Übergriffe auf ein Kind in den 80er Jahren angeklagt. Zum Vorwurf hat er sich noch nicht geäußert. Über Bennell hatte der Ex-Fußballprofi Andy Woodward im „Guardian“ berichtet. Danach meldeten sich dutzende weiter
  • 291 Leser

Kein Ersatz für Becker

Novak Djokovic verzichtet zunächst auf weiteren Coach.
Novak Djokovic (29) wird nach der Trennung von Cheftrainer Boris Becker zunächst keinen weiteren Coach für die kommende Saison verpflichten. Das berichtete die London Times, die sich auf einen Sprecher des Serben beruft. Demnach soll der Slowake Marian Vajda, seit 2006 Teil des Djokovic-Teams, Beckers Rolle übernehmen.Weiter zum engsten Beraterkreis weiter
  • 317 Leser

Kein Miau und Wau unterm Baum

Sowohl Tierheime als auch der Handel bemerken, dass zum Fest nicht mehr so viele Katzen und Hunde geschenkt werden wie früher. Zur Überraschung taugen sie ohnehin nicht.
Süße Kätzchen und niedliche Hündchen erwärmen das Herz; viele Kinder wünschen sich deshalb zu Weihnachten ein Haustier. Die jahrelangen Warnungen von Tierschützern davor sind möglicherweise erhört worden. „Weniger Tiere werden leichtfertig verschenkt“, sagt Lea Schmitz, die Sprecherin des Deutschen Tierschutzbundes. So sieht das Tierheim weiter
  • 294 Leser

Krim-Gold gehört der Ukraine

Ein für eine Ausstellung in Amsterdam ausgeliehener Schatz soll an die Ukraine zurückgegeben werden.
Der 2000 Jahre alte Goldschatz, den sich ein Amsterdamer Museum von vier Museen auf der Krim geliehen hat, gehört der Ukraine. Das hat ein Amsterdamer Richter gestern entschieden. Russland hatte die Krim annektiert und deshalb Anspruch auf den Schatz gestellt. Die Kunstwerke waren zum Zeitpunkt der Annexion im Allard Pierson Archäologiemuseum der Universität weiter
  • 296 Leser

Metro treibt Teilung voran

Der Konzern wird zu zwei Unternehmen. Rückenwind geben der Online-Boom und das Belieferungsgeschäft.
Metro-Chef Olaf Koch sieht die geplante Aufspaltung des Handelsriesen „auf einem guten Weg“. Auch der Start ins wichtige Weihnachtsquartal sei positiv verlaufen, sagte der Manager bei der Präsentation der Konzernbilanz in Düsseldorf. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die geplante Teilung der Metro auf Hochtouren. Läuft alles nach Plan weiter
  • 564 Leser

Metro treibt Teilung weiter voran

Der Konzern wird zu zwei Unternehmen. Rückenwind geben der Online-Boom und das Belieferungsgeschäft.
Metro-Chef Olaf Koch sieht die geplante Aufspaltung des Handelsriesen „auf einem guten Weg“. Auch der Start ins wichtige Weihnachtsquartal sei positiv verlaufen, sagte der Manager bei der Präsentation der Konzernbilanz in Düsseldorf. Derzeit laufen in Düsseldorf die Vorbereitungen für die geplante Teilung der Metro auf Hochtouren. Läuft weiter
  • 740 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur chinesischen Industriepolitik

Mit Bedacht platziert

Der Alarm, den die Merics-Studie zu Chinas Industriepolitik schlägt, ist mit Bedacht in eine Zeit platziert, da sich verstärkt Unbehagen angesichts der Einkaufstour aus Fernost regt. Da ist schnell vom Ausverkauf deutschen Knowhows die Rede, der längerfristig Wachstumschancen kosteten. Zunächst ist das Gegenteil festzuhalten: Ohne den riesigen chinesischen weiter
  • 590 Leser
Land am Rand

Mit Manne voll im Modus

Mit Bilkay Öney und Alexander Bonde hat die Landespolitik im Mai ja ihre eifrigsten Twitterer verloren. Seitdem zwitschert es im baden-württembergischen Digital-Wald deutlich weniger. Doch nun hat sich die Landesregierung entschieden, diesem multimedialen Darben ein Ende zu bereiten und hat ihren vielleicht buntesten Vogel ausfliegen lassen: Manne Lucha weiter
  • 257 Leser

Moderne Bühnen für Dresden

In der Landeshauptstadt wird ein für 100 Millionen Euro umgebautes Kraftwerk als Spielstätte eröffnet.
Das Image Dresdens lässt sich derzeit auf wenige Schlagwörter verkürzen. Für die einen sind das fremdenfeindliche Übergriffe, brüllende Wutbürger und deren Ausfälle zur zentralen Feier am Tag der Deutschen Einheit. Doch für viele bleibt Dresden ein Sehnsuchtsort, eine barocke Schönheit mit ausgeprägtem Sinn für Kultur und Feingeist. All jenen liefert weiter
  • 288 Leser

Mutter muss in Psychiatrie

Die 34-jährige Frau hatte ihre Kinder aus dem Fenster geworfen.
Ein schreckliches Familiendrama sorgte im Juni in Krefeld für Entsetzen: Weil sie ihre schlafenden Kinder aus dem Fenster geworfen hat, ist eine 34-jährige Mutter in Krefeld jetzt unbefristet in die Psychiatrie eingewiesen worden. Das Krefelder Landgericht ordnete gestern ihre Unterbringung an. Die Frau stand wegen dreifachen Mordversuchs vor Gericht. weiter
  • 299 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zur sexuellen Gewalt

Ohne Kompass

Drei Jahre nach schwerwiegenden Vorwürfen haben die Grünen jetzt Licht in ein besonders düsteres Kapitel ihrer Parteigeschichte gebracht. Es geht um die frühere Einstellung der Alternativen zum Sex mit Kindern. Zwei Erkenntnisse legt der Abschlussbericht nahe: Nicht nur einzelne Mitglieder sind in den 80er Jahren nachweislich schuldig geworden – weiter
  • 259 Leser

Papierflut löst „Lex Reichsbürger“ aus

Um Kosten zu sparen, wollen Grüne, CDU, AfD, SPD und FDP erstmals gemeinsam dagegen vorgehen.
Auf Antrag aller fünf Fraktionen will der Landtag das Volksabstimmungsgesetz in einem Detail ändern. Danach soll ein Volksantrag – der bei genügend Unterschriften die Thematisierung eines Anliegens im Landtag erwirken kann – nicht mehr in voller Länge im Staatsanzeiger abgedruckt werden müssen. Stattdessen soll ein Verweis auf die Homepage weiter
  • 298 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zur Debatte um den Doppelpass

Pass und Leben

Die Doppelpass-Debatte, das steht nach dem CDU-Parteitag fest, hat gute Chancen, zum Thema im gerade beginnenden Bundestagswahlkampf zu werden. Fest steht allerdings auch: Dort gehört sie nicht hin. Wahlkämpfe sind Zeiten der Vereinfachung. Und das Thema Doppelpass ist zu vielschichtig und zugleich zu heikel, um in markigen Sätzen auf Marktplätzen verhandelt weiter
  • 227 Leser

Reichsbürger nun unter Beobachtung

Landesamt für Verfassungsschutz nimmt die Szene in den Fokus, die CDU prüft scharfen Kurs gegen die Staatsgegner.
Das Landesamt für Verfassungsschutz hat die sogenannten Reichsbürger zum nachrichtendienstlichen Beobachtungsobjekt erhoben. Bislang waren nur einzelne Gruppierungen im Fokus, die auch in der rechtsextremen Szene aktiv sind. Fortan stehe die gesamte Bewegung unter Beobachtung, kündigte Innenminister Thomas Strobl (CDU) nach Informationen der SÜDWEST weiter
  • 543 Leser

Richterin im zweiten Wahlgang

Rosa-Maria Reiter von der AfD gilt als Unbekannte. Sie wurde nun doch gewählt. Ihr Mann ist umstritten.
Der baden-württembergische Landtag hat die von der AfD vorgeschlagene Kandidatin für das Amt einer Richterin am Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg gestern bestätigt – dies allerdings erst im zweiten Anlauf. Im ersten Wahlgang hatte die Bewerberin Rosa-Maria Reiter noch mehr Nein- als Ja-Stimmen erhalten. Im zweiten Wahlgang bekam sie 54-Ja- weiter
  • 290 Leser

Sammer winkt ab

Der 49-Jährige schließt schnelle Rückkehr in die Bundesliga aus.
Matthias Sammer hat ein zeitnahes Comeback im Bundesliga-Business als Sportchef ausgeschlossen. „Ich habe gesagt, als ich gegangen bin: Ich möchte meinen eigenen Weg gehen. Das wird auch so sein“, sagte Sammer, Europas Fußballer des Jahres von 1996 und zuletzt Sport-Vorstand bei Bayern München jetzt. Er war nach seinem Abschied in München weiter
  • 267 Leser

Sanieren statt tilgen

Die Regierung verteidigt den Verzicht auf Schuldenabbau.
Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) hat den grün-schwarzen Etat für das Jahr 2017 in den Landtag eingebracht und dabei den umstrittenen Verzicht auf einen Schuldenabbau verteidigt. Die Landesregierung will Geld aus Steuermehreinnahmen lieber in die Sanierung von Gebäuden und Infrastruktur stecken. „Je länger man eine Sanierung aufschiebt, weiter
  • 246 Leser

Schock vor dem Fest

Der FC Augsburg trennt sich nach nur 166 Tagen von Trainer Dirk Schuster. Die Begründung lässt viel Raum für Spekulationen.
Völlig überraschend und nach gerade einmal 166 Tagen hat sich der FC Augsburg von „Trainer des Jahres“ Dirk Schuster getrennt. Komplett unvermittelt verkündete der Tabellen-13. der Fußball-Bundesliga gestern die Freistellung des Nachfolgers von Erfolgstrainer Markus Weinzierl. „Nach eingehender Analyse der aktuellen sportlichen Situation weiter
  • 413 Leser

Stadt auf einem Pulverfass

Im brandenburgischen Oranienburg liegen hunderte Bomben im Boden. Im Schnitt wird jeden Monat eine gefunden. 9500 Menschen mussten gestern wegen einer Entschärfung die City verlassen.
Die Oranienburger leben auf einem explosiven Pflaster. 71 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges vermuten die Experten immer noch bis zu 300 Sprengkörper im Boden. Gestern ist die 200. Bombe seit der Wende entschärft worden. Wenn in der Kreisstadt nördlich von Berlin mal wieder eine Bombe entschärft wird, breitet sich eine gepflegte Stille aus. Zwei weiter
  • 328 Leser

Stuttgart muss Kita-Mehrkosten tragen

Verwaltungsgerichtshof gesteht Eltern eine hohe Ausgleichszahlung zu.
Die Stadt Stuttgart hat im Rechtsstreit mit den Eltern eines heute vierjährigen Buben erneut den Kürzeren gezogen: Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim urteilte, dass die Kommune den Klägern rund 5300 Euro erstatten muss, die diese zusätzlich für die Betreuung in einer privaten Kita aufbringen mussten. Es ist das erste Mal, dass eine Kommune weiter
  • 261 Leser

Über allen Gipfeln ist Ruh‘

Der Beginn des bekannten Gedichts von Johann Wolfgang von Goethe passt zu diesem Foto ganz besonders: Über allen Gipfeln ist Ruh‘. Das eingefrorene Wegekreuz und der geeiste Baum stehen in der Nähe von Aulendorf im tiefen Nebel. Derzeit sind die Landschaften morgens vielerorts weiß – auch wenn kein Schnee liegt. Der könnte allerdings bald kommen. weiter
  • 364 Leser

Zahnlos, schwanger, männlich

Dass Seepferdchen die Vorreiter der Emanzipation im Tierreich sind, dürfte sich herumgesprochen haben. Die putzigen Wasserbewohner haben ganz ohne Elternzeit die Schwangerschaft zur Männersache erklärt. Weil Seepferdchen sehr progressive Tiere, quasi die Kanadier unter den Meeresbewohnern sind. Was sich nicht herumgesprochen hat, sind ihre Innovationen weiter
  • 5
  • 306 Leser

Zwangsabschiebungen empören die Grünen

Am Abend sind 34 Afghanen von Frankfurt aus abgeschoben worden. Unter ihnen sind Bewerber aus Baden-Württemberg. Das hat in der Landtagsfraktion Widerstand ausgelöst.
Die Sammelabschiebung abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan sorgt für Unruhe bei den baden-württembergischen Grünen. Deren Parlamentsgeschäftsführer im Landtag, Uli Sckerl, sprach von „kritischen Stimmen“, weil Afghanistan aus Sicht der Grünen kein Land mit sicheren Regionen sei. Am Abend startete eine erste Maschine mit 34 Afghanen weiter
  • 249 Leser

Leserbeiträge (6)

Unverändertes Wetter am Freitag

Wettervorhersage für Freitag, den 16.12.2016 Auch am Freitag ändert sich beim Wetter überhaupt nichts. Außerhalb des Hochnebels wird es freundlich bei maximal 5 Grad, im Dauergrau bleibt es wieder kühler.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 15%

Die weiteren Aussichten:Am Samstag dominieren die Wolken, mit etwas Glück

weiter
  • 2
  • 2737 Leser
Lesermeinung

Fehlende Toilette und Wartesaal im neuen Aalener Hauptbahnhof:

Mit viel Prominenz und Trara wurde der Bahnknotenpunkt in Aalen zum Hauptbahnhof erklärt. Die Anhebung der Bahnsteige, Umbaukosten etwa sechs Millionen Euro, ist sicher zu begrüßen. Aber es gab keinen Cent für den Einbau einer Toilette für Reisende im Bahnhofsgebäude.

Einen Wartesaal, wie früher üblich, Fehlanzeige. Es gibt lediglich sechs Sitze in

weiter
Politiker-Lügen auch bestrafen

Zu „Unionspolitiker fordern Strafen für Lügen im Netz“:

Vor dem Gesetz sind alle gleich – nur einige sind gleicher. Sofern die geforderten Strafen auch für alle gelten (auch Politiker) und nicht ein gesondertes Strafrecht gilt (die AFD-Superdemokratin Petry forderte im Herbst ein separates oder gesondertes Strafrecht für bestimmte Personengruppen), dann könnte man der Idee sogar etwas abgewinnen.

weiter
Lesermeinung

Zum „Spion“ vom 3. Dezember und Bericht „Gezerre um Altglascontainer“, Onatsfeld, vom 9. Dezember:

Dass die Container „handstreichartig“ entfernt worden seien, stimmt nicht!

Mit einem Schreiben vom März 2014 an Frau Hatam und bei der Bürgerversammlung mit der Ortsvorsteherin wurde der Antrag gestellt auf Entfernung der Container, zunächst für den Bau einer Stützmauer. Dies wurde auch von der Stadtverwaltung Aalen problemlos zugesagt.

Der „jahrzehntelange

weiter
  • 1
  • 735 Leser
Lesermeinung

Zur Leser-Kritik am Konzert des Jugendblasorchesters:

Ich erwarte von einem Weihnachtskonzert nicht einfach nur „leichte Unterhaltung“, ein bisschen Besinnung darf schon sein. Es geht auch darum, dass die jungen Musiker ein Werk erarbeiten, sich mit dessen Thematik auseinandersetzen, um es entsprechend interpretieren zu können. Das ist dem JBO hervorragend gelungen, wie man auch dem Applaus, der auf besagtes

weiter
  • 4
  • 738 Leser

ADFC bei Repair Night in der Hochschule

Mit fünf Helfern war der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am 13. Dezember bei der Repair Night der Hochschule Aalen vertreten.

Mitgebracht hatten die Männer einen Fahrradmontageständer, genug Werkzeug und ein gut bestücktes Teilelager, um auch größere Defekte beheben zu können. Obwohl wegen der kühlen

weiter
  • 4
  • 1654 Leser