Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. Januar 2017

Regional (9)

CMT: der Treffpunkt für Reiselustige

1484409846_phpsxVtpW.jpg
 

Großer Ansturm schon am ersten Tag der Touristik-Messe CMT in Stuttgart. Auch die Halle sechs, in der sich der Südwesten als Urlaubsregion präsentiert, lockte tausende Messebesucher an. Die Stimmung an den Ständen ist gut. Der Deutschlandtourismus steuert Richtung siebtes Rekordjahr in Folge. Allein für weiter

  • 424 Leser

Drei Weiber räumen die Erbschaft ab

Laientheater Theatergruppe des Musikvereins Untergröningen hat mit dem Schwank „Dr reinschde Weiberhaufa“ im Saal der Lammbrauerei die Lacher auf ihrer Seite.
28680307-f0d7-4119-9fc2-b1656c5707af.jpg

Abtsgmünd-Untergröningen

Wenige Plätze sind noch frei, als am Freitag, um 20 Uhr, das Nostalgieorchester des Musikvereins Untergröningen den Theaterabend im Saal der Lammbrauerei Untergröningen eröffnet. Die lustig, locker vorgetragenen Blasmusikstücke sind die weiter

  • 443 Leser

Dezember war nur mäßig kalt und blieb ohne Schnee

Ostalbwetter Mild und frostfrei war es an Weihnachten, insgesamt gab es so wenig Niederschlag wie selten zuvor.
e57b9dca-f211-4cd8-b21b-a8fc4c65366b.jpg
Neresheim. Der Dezember gilt astronomisch als dunkelster Monat des Jahres. Sonnige Tage befreiten ihn 2016 vom Schlusslichtimage. Hoher Luftdruck in der kalten Jahreszeit ist oft die Ursache für tage-, manchmal wochenlangen Nebel. Er kann aber auch den Himmel wolkenlos halten und die Landschaft weiter
  • 355 Leser

Manuel Hagel wettert gegen die politischen Gegner

CDU-Stadtverband Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg stimmt auf die Bundestagswahlen ein.
1c974bd4-1b64-471a-bb12-34dd26988a1e.jpg
Oberkochen. Wohl dem Wetter geschuldet war die Resonanz dünner als sonst, dafür opulent die Schweinehals-Scheiben, mit denen sich die Mitglieder des CDU-Stadtverbands beim Neujahrsempfang in der Kolpinghütte stärkten.

In Oberkochens Kommunalpolitik habe es klare Weichenstellungen gegeben, weiter

  • 461 Leser

Gassafetza lösen Altstadtfäger ab

Faschingsparty Die Gmünder Guggengruppe Gassafetza gewinnt den 3. Guggen-Contest der Rindelbacher Jagsttal Gullys. Wieder geht der Titel nach Gmünd.
4d9a8eaf-1a8a-460f-9377-e59e3f95399b.jpg
Ellwangen-Rindelbach. Drei Mal haben die Rindelbacher Jagsttal Gullys zum Guggen-Contest in der Kübelebsuckhalle gerufen und drei Mal ging der Sieg nach Schwäbisch Gmünd: Nachdem die Altstadtfäger bei den ersten beiden Auflagen am besten bewertet worden waren, spielten sich diesmal die Gmünder weiter
  • 537 Leser

Wegen Glatteis in Leitplanke gefahren

Anschließend fuhr der Fahrer einfach davon
1484384558_phpLj4Ud4.jpg
Aalen. Am Samstag gegen 03.15 Uhr meldete eine Taxifahrerin der Polizei ein Auto, welches komplett ohne Beleuchtung unterwegs sei. Bei der anschließenden Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der Autofahrer auf der B29 auf Höhe von Möbel Rieger in Aalen unterwegs war und aufgrund der dortigen glatten weiter
  • 4762 Leser

Auto beschädigt und davon gefahren

Auf einen 40-Jährigen wartet eine Anzeige wegen Unfallflucht
1484383357_phphUNqOl.jpg
Ellwangen. Am Freitag gegen 20.30 Uhr parkte in Ellwangen in der Hardtstraße ein 31 Jahre alter Mann sein Auto, um auf eine Geburtstagsfeier zu gehen. Als er wieder zurückkam, stellte er laut Polizei fest, dass ein anderer Autofahrer seinen Wagen erheblich beschädigt hatte. Die Ermittlungen der Polizei weiter
  • 3686 Leser

Musikschule: Prozess findet nicht statt

Musikschulleiter Die Klage des Schulleiters gegen die Stadt ruht derzeit. Der Prozesstermin wegen der Kündigung entfällt daher.
tbr0000007100463_118666.jpg
Aalen. Dem Leiter der Aalener Musikschule ist im vergangenen Herbst gekündigt worden, weshalb er eine Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht eingereicht hat. Doch der anberaumte Prozess hat nicht stattgefunden. „Die Kündigungsschutzklage des Aalener Musikschulleiters gegen die Stadt weiter
  • 475 Leser
Zur Person

Glückwunsch dem Pianoman

8562a19c-0fda-4718-895f-b2fefb4e788e.jpg
Er ist der Mann an den Tasten. Der „Pianoman“. Seit rund 50 Jahren spielt der Aalener Claus Wengenmayr auf den Bühnen in der Region. An diesem Samstag feiert Wengenmayr seinen 60. Geburtstag.

Wengenmayrs musikalisches Talent – ein Geschenk seiner Vorfahren, die aus dem Norden Deutschlands stammen. Schon sein Großvater weiter

  • 190 Leser

Regionalsport (2)

Hauchdünne Niederlage

Handball, BW-Oberliga
1484425990_phpikpuyN.jpg
Im Spitzenspiel musste der TSB Gmünd eine bittere Niederlage einstecken. Tabellenführer Kornwestheim entführte beim 29:28-Sieg die Punkte aus der Großsporthalle. weiter
  • 2702 Leser

Die ersten zwei Aufreger

Fußball 3. Liga Matthias Morys und Maximilian Welzmüller müssen in La Manga das Training abbrechen. Bei beiden ist es aber nichts Ernstes.
1484400476_phpieLomW.jpg
Es waren die ersten beiden Aufreger im Trainingslager in La Manga. Sowohl Maximilian Welzmüller (Sprunggelenk) als auch Matthias Morys (Hüfte) klagten im Trainingslager über Schmerzen und mussten von Physiotherapeut Frank Metz behandelt werden. Beide können aber weitermachen. Ebenso erfreulich: Rico Preißinger trainiert wieder mit der Mannschaft. weiter
  • 396 Leser

Überregional (41)

„In den Gemeinden brodelt es“

Um Priestermangel zu begegnen, sammeln Reformer an der Basis Unterschriften für eine Lockerung des Zölibats.
Eine Gruppe engagierter Katholiken in der Diözese Rottenburg-Stuttgart schlägt Alarm: Angesichts des dramatischen Priestermangels stellt sie den Pflichtzölibat in Frage. Sie fordern die Weihe von „viri probati“, bewährten Männern, die verheiratet sind, etwa Diakone oder Pastoralreferenten. „Das bisherige System ist am Ende“, weiter
  • 225 Leser

„Lieber viele Gesetze als viele Talkshows“

Dass selbst der CSU-Chef sie für ihre Arbeit lobt, kann die SPD-Ministerin nicht irritieren. Sie hat geliefert: Mindestlohn, Rente mit 63, weniger Leiharbeit. Im Wahljahr setzt sie auf Zuversicht.
Das Lachen hat sich Andrea Nahles auch nach gut drei Jahren als Bundesministerin für Arbeit und Soziales bewahrt. In ihrem Arbeitszimmer stehen Erinnerungen an Betriebsbesuche, etwa eine 3D-Plastik von ihr aus Karlsruhe. Besonders stolz ist die Sozialdemokratin auf das Willy-Brandt-Portrait an der Wand von Rainer Fetting, das während dessen Arbeit weiter
  • 205 Leser

„Wir wollen den Einfluss der Reichen beleuchten“

Arbeitsministerin Andrea Nahles will Herkunft und Verwendung von Vermögen in Deutschland besser erfassen.
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) beharrt darauf, dass im neuen Armutsbericht die Reichen und ihre Rolle in der Gesellschaft genauer unter die Lupe genommen werden. „Über Reichtum gibt es de facto keine Statistiken, aber wir drehen jeden Cent eines Hartz-IV-Empfängers dreimal um“, sagte Nahles im Interview der SÜDWEST PRESSE. weiter
  • 200 Leser

Auch EU-Kommission macht Druck auf Fiat Chrysler

Bundesverkehrsministerium wirft Konzern illegale Tricks vor. Marchionne: „Haben nicht betrogen.“
Nach den US-Vorwürfen gegen Fiat Chrysler zu Abgasmanipulationen hat die EU-Kommission schnelle Aufklärung über den möglichen Einsatz von illegalen Abschalteinrichtungen auch in Europa gefordert. Die Angaben aus den USA seien „beunruhigend“, sagte die Kommissionssprecherin gestern. Nach Volkswagen hatte die Umweltbehörde EPA am weiter
  • 405 Leser

Beheizter Koi-Teich

Der ehemalige Chef Winterkorn soll sehr priviligiert gewohnt haben.
Der frühere VW-Chef Martin Winterkorn soll eine 400-Quadratmeter-Villa für rund 5 EUR Miete pro Quadratmeter bewohnt haben. Das berichtet der „Spiegel“. Die Volkswagen Immobilien GmbH nahm an, dass sie für die Bewirtung von Gästen des Unternehmens zur Verfügung stehe. Allerdings kümmerte sich die Firma laut „Spiegel“ auch um weiter
  • 633 Leser

Boll und Co. winkt Rekord

Düsseldorf peilt beim Final Four in Neu-Ulm den 67. Titel an.
Vier Mal in Serie hat Borussia Düsseldorf zuletzt den deutschen Tischtennis-Pokal gewonnen. Beim Final Four am Sonntag in der Neu-Ulmer Ratiopharm Arena könnte für Timo Boll und Co der insgesamt 25. Pokalsieg und Vereinstitel Nummer 67 herausspringen. Im Halbfinale gegen den Zweitligisten TV Hilpoltstein, der mit einer großen Fankolonie anreist, weiter
  • 305 Leser

Chile gelingt zum Auftakt Historisches

Deutschlands nächster Gegner bejubelt den ersten Sieg bei einer WM
344435541_5c2cb2f1af.irswpprod_rzb.jpg
Als Pablo Baeza wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff den 32:28 (14:14)-Endstand für Chile gegen Weißrussland erzielte, kannte der Jubel auf der Bank der Südamerikaner keine Grenzen mehr. Die Ersatzspieler fielen sich in die Arme, Trainer Matteo Gerralda hatte Tränen in den Augen und auf dem Feld sprangen die Akteure auf und ab, als hätten sie den weiter
  • 337 Leser

Daimler finanziert Lieferroboter

Der Autobauer beteiligt sich am Unternehmen Starship, dessen Automaten Pakete ausliefern.
Der Autobauer Daimler (Stuttgart) ist bei dem Entwickler von Lieferrobotern Starship eingestiegen. Der Mercedes-Konzern beteiligte sich an einer insgesamt 16,2 Mio. EUR schweren Finanzierungsrunde, wie Starship mitteilte. Das Geld kam auch von diversen Finanzinvestoren wie Shasta Ventures, Matrix Partners oder Playfair Capital. Mit Daimler hatte weiter
  • 657 Leser

Das Glück des Tüchtigen

Wenn Martin Fourcade am Schießstand trifft, haben Schempp und Co. keine Chance.
344531507_8072003764.irswpprod_rzd.jpg
Als Emil Hegle Svendsen in der Pressekonferenz nach dem Sprint von Ruhpolding erklären musste, was ihm als Drittplatziertem auf Seriensieger Martin Fourcade gefehlt hat, saß der Franzose lässig daneben und naschte an einem Energieriegel. „Ich schaue weniger auf die anderen, sondern versuche mich auf meine Stärken zu fokussieren“, sagte weiter
  • 257 Leser

Deal am Gemeinderat vorbei

Der Haller OB steht wegen eines millionenschweren Hausverkaufs an seine Frau in der Kritik. Insider sagen: Es war nicht der erste Versuch.
344554097_52400d0678.irswpprod_rz9.jpg
Es waren nur wenige Zeilen in der Bekanntmachung des Amtsgerichts Stuttgart, die vergangene Woche im „Haller Tagblatt“ abgedruckt waren. Sie haben aber enorme Sprengkraft – und bringen den Schwäbisch Haller Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim (SPD) ins Straucheln. Es geht im Handelsregisterauszug um die Umbenennung der GWG weiter
  • 286 Leser

Der Computer ordert die Brötchen

Zur richtigen Zeit das richtige Produkt im Regal. Mit einer neuen Software sollen Bäcker und Lebensmitteleinzelhändler ihre Bestellungen optimieren können.
344556551_e2b2b26546.irswpprod_rzc.jpg
Vor dem Feiertag will man noch schnell Baguette fürs Fondue kaufen, aber die Regale sind leer. Oder: Beim Bäcker im Supermarkt ist die Auslage auch um 19 Uhr noch prall gefüllt. Wenig später wird alles weggeworfen. Zwei Szenarien wie sie häufig vorkommen. Eine kleine Firma aus Mannheim hat sich die Lösung des Problems mittels eines weiter
  • 450 Leser

Der Computer ordert die Brötchen

Zur richtigen Zeit das richtige Produkt im Regal. Mit einer neuen Software sollen Bäcker und Lebensmitteleinzelhändler ihre Bestellungen optimieren können.
344472213_3a7c4e75e7.irswpprod_rzc.jpg
Vor dem Feiertag will man noch schnell Baguette fürs Fondue kaufen, aber die Regale sind leer. Oder: Beim Bäcker im Supermarkt ist die Auslage auch um 19 Uhr noch prall gefüllt. Wenig später wird alles einfach weggeworfen. Zwei Szenarien wie sie häufig vorkommen. Eine kleine Firma aus Mannheim hat sich die Lösung des Problems mittels eines weiter
  • 493 Leser

Der Münchner Wohnungs-Wahnsinn

In der Bayern-Metropole steigen Mieten und Immobilienpreise unaufhaltsam, Normalverdiener werden vertrieben. Streit herrscht über die Frage: Hat die Politik die Entwicklung verschlafen – und wie kann sie gegensteuern?
344545329_9728584b23.irswpprod_rzc.jpg
Der Satz klingt falsch, den Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) kürzlich zur Eröffnung einer Ausstellung über Wohnmodelle in der Bayern-Metropole sagte: „München muss bezahlbar bleiben.“ Denn eigentlich hätte der OB das Wort „bleiben“ durch „werden“ ersetzen müssen. Der Wahnsinn bei den Preisen für weiter
  • 277 Leser
Kommentar Gunther Hartwig zur K-Frage der SPD

Die Geduld der Genossen

344553697_bd9b53322d.irswpprod_4j0.jpg
Das letzte Mal, dass sich die Sozialdemokraten ziemlich geschlossen an den von der Parteiführung dekretierten Fahrplan zur Nominierung eines Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl gehalten haben, datiert aus dem Frühjahr 1998. Damals übten sich die Genossen in ungewöhnlicher Geduld und warteten brav den Zeitpunkt ab, an dem SPD-Chef Oskar Lafontaine weiter
  • 209 Leser
Bucks heile Welt

Die richtige Karte

344095869_13a7e5ab0c.irswpprod_47u.jpg
Ältere Ehepaare zu belauschen, gehört nicht zu unseren liebsten Gewohnheiten. Aber manchmal spitzen sich die Ohren quasi von selber. Wie letztens am Glückwunschkartenständer vor einer Buchhandlung. Ein Paar nestelt an den Karten. Also sie nestelt, er schaut nur unverwandt. „Findest du die Karte besser oder die“, fragt sie. „Die weiter
  • 272 Leser
WM-Tagebuch

Ein mulmiges Gefühl bleibt

344397173_2c346957d5.irswpprod_r7b.jpg
Es ist paradox. Mit ihrer massiven Präsenz will die französische Polizei in Rouen, dem Spielort der Deutschen, und rund um die Kindarena eigentlich ein Gefühl der Sicherheit vermitteln. Doch genau damit weckt sie ein ungutes Gefühl. Erst durch den Anblick der schwerbewaffneten Beamten wird einem bewusst, dass die Möglichkeit eines Anschlags weiter
  • 226 Leser

Eindrücke und Aufbrüche

Biennale in Venedig, documenta in Kassel und Athen sowie diverse Jubiläen: Im Superkunstjahr 2017 lässt man die Koffer am besten gepackt.
344419411_470fa32439.irswpprod_rz0.jpg
Wenn es bereits jetzt etwas Positives über 2017 zu vermelden gibt, dann dieses: Es wird ein „Superkunstjahr“ mit gleich mehreren Großereignissen. Am 10. Juni beginnt in Kassel die documenta 14 , die weltweit wichtigste Schau zeitgenössischer Kunst – und zwar am selben Tag wie die ebenfalls nur alle zehn Jahre stattfindenden weiter
  • 286 Leser

Europa im Winterchaos

Jede Menge Schnee hat das Sturmtief „Egon“ über Deutschland fallen lassen. Es gab Strom-, Zug-, Flug- und Unterrichtsausfälle und an den Küsten Sturmflutwarnungen. In England wurde ein Küstenort evakuiert.
344575709_3f068947b2.irswpprod_rz5.jpg
Mit Starkwind, zum Teil Orkanböen und massiven Niederschlägen hat das Sturmtief „Egon“ Deutschland gestern ins Winterchaos gestürzt. Es kam zu Ausfällen im Flug- und Bahnverkehr, auf glatten Straßen häuften sich in vielen Bundesländern die Unfälle, in Teilen Bayerns fiel wegen unterbrochener Leitungen der Strom aus. Auch weiten Teilen weiter
  • 219 Leser

Fotografieren verboten

In Asien häufen sich tödliche Unfälle durch Selfies. Thailand hat bereits ein Verbot erlassen, und Forscher entwickeln eine Warn-App.
344543489_527693998c.irswpprod_ryc.jpg
Thailand ist nicht ungefährlich: Die Straßen gehören zu den wildesten und tödlichsten weltweit, die Kriminalität steigt und im Dschungel lauern wilde Tiere. Doch die thailändische Regierung hat noch eine andere Gefahrenquelle ausgemacht: Selfies. Umweltminister Surasak Kanchanarat hat deswegen vor einigen Wochen ein Selfie-Verbot auf hohen weiter
  • 213 Leser

Fuchs im Eisblock

344453851_6e2f9b7da2.irswpprod_rzd.jpg
Als Warnung vor gefährlichen Eisflächen hat ein Jäger in Fridingen (Kreis Tuttlingen) einen tiefgefrorenen Fuchs ausgestellt. Das Tier sei ins Eis der Donau eingebrochen, ertrunken und dann eingefroren, berichtete Franz Stehle. „Wir haben den Eisblock mit dem Fuchs am 2. Januar herausgesägt und als Mahnung auf dem Hof des Jägerhauses zur weiter
  • 288 Leser

Fünfjährige machen Schlachtung mit

Norwegische Kindergartenkinder räumen Überreste von Rentieren weg. Im Internet wird die Aktion kritisiert und gelobt.
Kinder schleifen blutige Rentierfelle durch den Schnee, werfen die Köpfe der Tiere in hohem Bogen in einen Abfallcontainer. Bilder eines norwegischen Kindergartens haben in Sozialen Medien einen Proteststurm ausgelöst. Allerdings ist es in Skandinavien in manchen Gegenden völlig normal, dass Erzieher mit Kindergartenkindern einen Ausflug zu einer weiter
  • 238 Leser

Geldboten streiken

In einigen Regionen könnte das Geld an den Automaten ausgehen.
Geldboten in neun Bundesländern haben die Arbeit niedergelegt. Sie machten sich damit für eine deutliche Lohnanhebung und einen einheitlichen bundesweiten Tarifvertrag stark. Als Folge des ganztägigen Warnstreiks könnten Geldautomaten in einigen Regionen vorübergehend die Scheine ausgehen. Die Tarifrunde für rund 11 000 Beschäftigte wird am Montag weiter
  • 450 Leser

Geraten und gewonnen

„Zeit für große Gefühle“ war die Lösung des Gewinnspiels.
Mehrere tausend Leserinnen und Leser haben bei unserem Weihnachtsrätsel 2016 mitgemacht und online sowie am Telefon den richtigen Lösungssatz „Weihnachten – Zeit für große Gefühle“ durchgegeben.   Hier die Gewinner: 1. Preis (4 Übernachtungen Panoramahotel Oberjoch): Gerda Steinmetz, Lonsee 2. Preis (3 ÜN Hotel Sommer, weiter
  • 267 Leser

Grüne warnen Schäuble

Steuersenkung des Bundes würde den Landesetat belasten.
Grünen-Landtagsfraktionschef Andreas Schwarz warnt vor negativen Auswirkungen möglicher Steuersenkungen auf den Landesetat. „Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble muss bei den Überlegungen auf die Länder Rücksicht nehmen“, forderte Schwarz am Freitag. Nach Berechnungen des Stuttgarter Finanzministeriums würde eine Steuerentlastung von weiter
  • 226 Leser

Kölner Polizei rudert zurück

Beamte kontrollieren weniger Nordafrikaner als zunächst angegeben.
Die Kölner Polizei hat nach eigenen Angaben noch keine endgültigen Erkenntnisse über die Nationalitäten der fast 700 in der diesjährigen Silvesternacht am Hauptbahnhof von Köln überprüften Männer. Vorläufige Zahlen legen jedoch nahe, dass die Mehrheit der Überprüften entgegen früheren Angaben nicht aus Nordafrika stammt. Die Kölner Polizei teilte weiter
  • 215 Leser

Land will S-Bahnen und Co. fördern

Die Fraktionen von Grünen und CDU sind für höhere Investitionen, Details müssen sie aber noch klären.
In den nächsten Tagen wollen die Fraktionschefs von Grünen und CDU, Andreas Schwarz und Wolfgang Reinhart, Übereinstimmung über Zusatzausgaben im Haushalt 2017 erzielen. Neben der Innenpolitik steht der Verkehrsbereich im Fokus. Die Grünen betonen, dass das Land auf ihr Drängen hin den Städten bei der Beschaffung von Schienenfahrzeugen für weiter
  • 248 Leser
Land am Rand

Licht aus im Schwarzwald

Es ist ein Versuch, die vor Weihnachten von vielen Menschen so sehr ersehnte Besinnlichkeit und Ruhe nachzuholen. Weil die gewünschte Entschleunigung vor dem Fest von Jahr zu Jahr immer mehr in der allgemeinen Hektik untergeht, probieren sechs Gemeinden im Hochschwarzwald am Sonntag aus, wie es ist, einfach mal im Januar für eine Stunde das Licht weiter
  • 218 Leser

Lord Snowdon gestorben

Der Ex-Mann der Prinzessin Margaret wurde 86 Jahre alt.
344544455_580457a174.irswpprod_rzd.jpg
Der Ex-Mann der 2002 gestorbenen britischen Prinzessin Margaret, Lord Snowdon, ist tot. Er starb im Alter von 86 Jahren. Bis zuletzt hatte der bekannte Fotograf in seinem Job gearbeitet. Der 1930 geborene Antony Charles Robert Armstrong-Jones hatte als Fotograf Prinzessin Margaret kennengelernt, die Schwester von Queen Elizabeth II. 1960 heiratet weiter
  • 220 Leser

Mehr Briten wollen bleiben

Der Brexit lässt die Zahl der Anträge im Land steigen.
Die Folgen des geplanten Brexit sind auch in Baden-Württemberg sichtbar: Mehr Briten als in den Vorjahren haben einen Antrag auf Einbürgerung gestellt. Besonders Heidelberg ist beliebt. 44 Briten wurden 2016 eingebürgert, im Vorjahr keiner. Aber auch in Ulm sowie in der Bodenseeregion sind Briten offenbar gern zu Hause. „Begründet wurden die weiter
  • 255 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Thema Fake News

Neue Medienlage

344546301_e8794f846b.irswpprod_4dp.jpg
Es ist nicht so lange her, da bestand die Filterblase der meisten Bundesbürger aus zwei Fernsehsendern, einer Tageszeitung und dem Radioprogramm. Mehr gab es in den 80er Jahren in der Regel nicht. Im Wesentlichen hatte man zu glauben, was man dort sah, hörte oder las. Wer es nicht tat, musste sich schon anstrengen, um an Informationen zu kommen, weiter
  • 195 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur türkischen Wirtschaft

Nicht mehr berechenbar

344535297_8f64fe13eb.irswpprod_4jz.jpg
Es ist noch nicht lange her, dass die Türkei ehrfurchtsvoll als anatolischer Tiger und im Zusammenhang mit ihrem Wirtschaftswachstum gleich hinter dem chinesischen Drachen genannt wurde. Einen ähnlich starken Aufschwung – vor fünf Jahren noch zehn Prozent Wachstum – wie am Bosporus gab es in keinem anderen Land vergleichbarer Größe. weiter
  • 463 Leser

Nicht mehr alle Holzöfen erlaubt

In Stuttgart müssen bald an Tagen mit schlechter Luft bestimmte Zusatzheizungen aus bleiben.
Voraussichtlich zum 1. März tritt die Landesverordnung in Kraft, die ausschließlich in der Landeshauptstadt den Betrieb bestimmter Holzöfen verbietet. Allerdings nur an Tagen, an denen die Stadt Feinstaub-Alarm auslöst. Das Verbot gilt auch nur für solche Öfen, die zusätzlich zur Hauptheizung benutzt werden. Das hat am Freitag der weiter
  • 252 Leser
Zwischenruf

Philharmonie am Neckar

Weltklasse geht leider anders“, bemitleidet Manuel Brug in der „Welt“ hämisch die Hamburger. Ja, sie ist ausgebrochen, die Debatte um die Akustik der neuen Elbphilharmonie. Wer vorab derart mit Superlativen tönt und den maßgeblich verantwortlichen japanischen Akustiker Yasuhisa Toyota als Klang-Gott feiert, darf sich natürlich weiter
  • 305 Leser

Richtige Bauchentscheidung

Die deutschen Handballer sind mit einem schwer erkämpften 27:23-Sieg gegen Ungarn ins Turnier gestartet.
344587203_9fddc382d3.irswpprod_rzg.jpg
Dagur Sigurdsson hatte vor dem WM-Auftakt der deutschen Handballer seinem Team ein „schweres Stück Arbeit“ prophezeit – und der Isländer sollte Recht behalten. Bis der 27:23 (16:11)-Sieg gegen Ungarn feststand, mussten seine Akteure ganz schön rackern. Kein Vergleich zum mühelosen 29:19-Sieg von vor einem Jahr bei der EM. weiter
  • 259 Leser

Silo ohne Genehmigung in Betrieb

Die Suche nach den Ursachen für den Unfall an der Engstinger Biogasanlage geht weiter. Der BUND fordert strengere Sicherheitsstandards. V
344565355_803052dab9.irswpprod_rz6.jpg
Wie groß der Schaden ist, den die Havarie einer Biogasanlage in Engstingen (Kreis Reutlingen) am Mittwoch verursacht hat, ist immer noch nicht klar – doch er ist groß. Eine übelriechende Welle von 1,5 Millionen Litern Gärsubstrat war ausgelaufen. Straßen und untere Geschosse mehrerer Häuser in dem Gewerbegebiet wurden geflutet, darunter auch weiter
  • 249 Leser
Kommentar Christoph Faisst zur unbefristeten Abschiebehaft

Strobls lauter Start

344558877_0bce185d2a.irswpprod_4jo.jpg
Gefährder gehören nicht zu Deutschland. Mit dieser Devise, der spätestens seit dem Anschlag von Berlin nur schwer widersprochen werden kann, startet CDU-Vize Thomas Strobl laut und deutlich in einen Wahlkampf, der von zwei Themen dominiert sein wird: der Angst und den Mitteln, diese zu kurieren. Strobls Phantasien dürften – so sie überhaupt weiter
  • 221 Leser

Terror dämpft Tourismus

Paris, Brüssel, Istanbul, Berlin – Europas Metropolen wurden seit Ende 2015 von Terroranschlägen erschüttert. Der Schock schreckt nur kurze Zeit ab.
344565659_d7820d3d9d.irswpprod_ru7.jpg
Mancher Reiseführer bleibt derzeit in den Regalen liegen: Beim Verkauf seiner „Istanbul“-Ausgabe musste der Verlag Michael Müller im vergangenen Jahr ein Minus von 80 Prozent hinnehmen, beim „Brüssel“-Titel waren es 70 Prozent, bei „Paris“ 50 Prozent. Konkurrent MairDumont ging es nicht besser. Die Verkaufszahlen weiter
  • 445 Leser
Interview

Tipps von der Museumschefin

344492069_973a8d1570.irswpprod_ryz.jpg
Sie ist Chefin des Kunstmuseums in Stuttgart: Ulrike Groos. Im Interview verrät sie, was sie in diesem Jahr besonders aufregend findet. Worauf freuen Sie sich im Ausstellungsjahr 2017? Ulrike Groos: Besonders auf die vielen internationalen Großausstellungen im nächsten Jahr wie die documenta, die Skulptur Projekte Münster und die Biennale in weiter
  • 248 Leser

Türkische Lira im freien Fall

Verlorenes Vertrauen treibt Geld aus dem Land. Erdogan lockt Investoren mit doppelter Staatsbürgerschaft.
344553967_10eef152f2.irswpprod_ryy.jpg
Ausländern, die in der Türkei bestimmte Investitionen in Millionenhöhe tätigen, wird künftig die Staatsbürgerschaft in dem Land in Aussicht gestellt. Hintergrund ist der neuerliche weitere Absturz der Landeswährung Lira. Ausländer, die etwa eine Immobilie im Wert von mindestens 1 Mio. Dollar in das Grundbruch eintragen lassen und diese drei Jahre weiter
  • 461 Leser

Ziel: Ein Platz an der Sonne

Im achttägigen Trainingslager in Portugal beginnt für Hannes Wolfs Mannschaft der Countdown zur Zweitliga-Rückrunde, die vom Wiederaufstieg gekrönt werden soll.
344532571_0c355718a3.irswpprod_rve.jpg
Orkan Egon macht mächtig winterlichen Wirbel. Die Zweiltiga-Fußballer des VfB Stuttgart haben gerade noch rechtzeitig den Abflug gemacht: Sonne, azurblauer Himmel, 15 Grad! In Lagos an Portugals Algarveküste, wo sich schon das Team von RB Leipzig bis Mitte dieser Woche fürs zweite Bundesliga-Halbjahr aufgewärmt hat, sind die Stuttgarter gestern in weiter
  • 317 Leser

Hier schreibe ich (2)

Wir haben Gentechnik satt!

Die Union will das Comeback der Gentechnik auf unseren Feldern – und so der Agrarindustrie enorme Marktmacht schenken. In der SPD gibt es Widerstand – das ist zwar ein Anfang, reicht aber nicht. Auf der „Wir haben es satt“- Demo am Samstag in einer Woche in Berlin mischen sich tausende Bürger/innen ein. Die Botschaft weiter
  • 853 Leser

Am Samstag gibt es einige Schneeschauer

Wettervorhersage für Samstag, den 14.01.2017Am Samstag  schneit es den Tag über häufig und die Temperaturen liegen um den Gefrierpunkt, es weht immer noch ein spürbarer Wind (vereinzelt sind noch Böen bis 50 Kilometer pro Stunde möglich).

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 75%

Die weiter

  • 831 Leser