Artikel-Übersicht vom Dienstag, 17. Januar 2017

anzeigen

Regional (164)

Chinesen kündigen Oliver Scholz fristlos

Management Der Schrottrecycler Chiho-Tiande Group trennt sich vom früheren Gesellschafter „aus wichtigem Grund“.

Essingen. Auch wenn einige Insider der internationalen Recyclingszene es nicht ausgeschlossen haben, ist es doch eine Hammer-Meldung: Die Gesellschafterversammlung der Essinger Scholz Recycling GmbH, die seit Jahresanfang im vollständigen Besitz des chinesischen Schrottrecyclers Chiho-Tiande Group (CTG) mit Sitz in Hongkong ist, hat auf einer Sitzung

weiter
  • 5
  • 2856 Leser

Wie Bosch am Internet der Dinge forscht

Vortrag Dr. Marco Lang erklärt im Forum Gold und Silber in Schwäbisch Gmünd, warum sich Bosch in einem grundlegenden Wandel befindet.

Schwäbisch Gmünd

Die entscheidende Frage stellt Dr. Marco Lang, gleich zu Beginn: „Was hat Bosch eigentlich mit dem Internet der Dinge zu tun?“ Knapp 90 Minuten später sind die mehr als 150 Gäste im proppenvollen Foyer des Forums Gold und Silber schlauer. Die Antwort: eine ganze Menge.

Lang, Vice President Business and Development bei der

weiter
  • 6139 Leser
Polizeibericht

3000 Euro Sachschaden

Bopfingen. Ein 59-jähriger Autofahrer verursachte am Montaggegen 16.15 Uhr einen Unfall, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Auf der Ellwanger Straße bremste er sein Auto wohl abrupt bis zum Stillstand ab. Ein nachfolgender 25-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Auto auf.

weiter
  • 809 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Aalen. Auf rund 2500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 41-jähriger Kleinbusfahrer am Montagvormittag verursachte. Verkehrsbedingt musste eine 47-Jährige ihr Auto an der Kreuzung Friedhofstraße / Friedrichstraße anhalten. Der 41-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Auto auf.

weiter
  • 641 Leser
Polizeibericht

Autoknacker unterwegs

Aalen. Ein Autoaufbruch mit Diebstahl passierte in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen auf dem Stellplatz eines Wohnheims in der Gartenstraße. Laut Polizei schlug ein Unbekannter die Scheibe der Beifahrertüre an einem Renault Twingo ein, der in der Gartenstraße abgestellt war. Im Auto auf dem Beifahrersitz lag ein roter Ledergeldbeutel,

weiter
  • 466 Leser
Polizeibericht

Einbruch in ein Wohnhaus

Oberkochen. Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus an der östlichen Ortsgrenze von Oberkochen am Montag zwischen 17.30 und 18.30 Uhr erbeuteten die Täter wohl einiges Diebesgut. So vermutet die Polizei. Die Einbrecher hätten beide Wohnungen in dem Haus durchsucht. Hierbei entwendeten sie Schmuck, zwei Laptops und ein Tablet der Marke Samsung. Anhand der

weiter
  • 761 Leser

Behinderte integrieren

Technik Haus Lindenhof realisiert die Inklusion auf dem Arbeitsmarkt.

Schwäbisch Gmünd. Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, elektrische Betriebsmittel prüfen zu lassen. Der A-Check ist ein anerkanntes Prüfsiegel für alle Geräte, die mit einem Stecker am Stromnetz angeschlossen und während des Betriebs bewegt werden können. Dazu gehören beispielsweise Elektrowerkzeuge, Bürogeräte, Computer, Netzteile, Schreibtischlampen,

weiter
  • 245 Leser

Gmünder setzen auf Omnibusse

Verkehr Der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr will den Öffentlichen Personennahverkehr fördern. Die Gruppe aus engagierten Bürgern will den GD-Chip beleben.

Schwäbisch Gmünd

Diskutieren die Gmünder über Verkehr, dürfen sie nicht nur übers Parken diskutieren. Diese Meinung vertritt der Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr. Dessen Sprecher Thomas Kaiser, Erich Wenzel und Bettina Winter-Schulligen fordern, die Diskussion über den Verkehr in Gmünd breiter aufzustellen. Sie wollen den Öffentlichen Personennahverkehr

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Brückenkurs für Migranten

Aalen. Ein Brückenkurs für Flüchtlinge und Migranten zur Vorbereitung auf die Abendhauptschule oder eine ähnliche Maßnahme wird ab Montag, 6. März, an der VHS starten. Der Kurs findet montags bis freitags von 9 bis 12.15 Uhr statt und endet im Oktober 2017. Der Kurs ist kostenlos, es sind noch freie Plätze vorhanden. Anmeldung und Beratung bei Jutta

weiter
  • 237 Leser

Zahl des Tages

70

Prozent – so viel Preisnachlass auf Winterware versprechen die Aalener Einzelhändler im Schlussverkauf maximal. Das große Schnäppchenfest zum Ende der Wintersaison beginnt am kommenden Montag.

weiter
  • 655 Leser

Da türmen sich die Christbäume

Christbaumabfuhr An vielen Orten stehen sie nicht mehr in den Wohnzimmern, sondern liegen bereits am Straßenrand. Noch bis Freitag fährt die GOA die Sammelstellen ab und holt die ausgedienten Nadelbäume ab. Mancherorts höchste Zeit – wie hier an der Hegelstraße in Aalen. Foto: hag

weiter
  • 671 Leser
Guten Morgen

Exilschwaben eingliedern

Jürgen Steck über Berlin und die Wiedereingliederung von Exilschwaben

Wir müssen den Tatsachen ins Auge blicken: Sie mögen uns nicht. Die Berliner. Sehen in uns eine Art Öko-Yuppie-Spießer, verantwortlich für alles, was schlecht ist in Berlin. Von Gentrifizierung über Flughafen bis Kehrwoche: An allem sind die Schwaben schuld. Und der Länderfinanzausgleich ist die gerechte Strafe für die schwäbische Zumutung in den Berliner

weiter
  • 5
  • 549 Leser

Schnäppchen zum Ende des Winters

Schlussverkauf Warum sich der Bummel durch die Aalener Geschäfte ab nächsten Montag besonders lohnt.

Aalen. Die Schnäppchenjagd kann beginnen: Am Montag, 23. Januar, startet der Innenstadtverein Aalen City Aktiv (ACA) seinen Winterschlussverkauf. Drei Wochen lang können die Kunden dann von besonderen Tiefpreisen profitieren.

„Totgesagte leben länger.“ Mit diesem Zitat weist Aalens Citymanager Reinhard Skusa auf die schon lange in Aalen

weiter
  • 317 Leser

Sonne, Schnee und trockene Kälte locken in den Winterwald

Winter Dick anziehen und dann nichts wie raus! Der Winter hat die Ostalb in eine dicke weiße Pracht gehüllt. Wie hier im Rohrwang nutzten am Dienstag viele Ostälbler die Gelegenheit, um frische Luft und Sonne zu tanken. Die gute Nachricht: das ruhige Winterwetter bleibt uns bis zum Wochenende erhalten. Unter Hochdruckeinfluss gibt es viel Sonne bei

weiter
  • 679 Leser

Freizeit Jahresangebot der Naturfreunde

Stuttgart. Das neue Jahresprogramm der Naturfreundejugend Württemberg und ihren Kooperationspartnern ist da. Die Naturfreundejugend bietet ein vielfältiges, naturschonendes Freizeitangebot für Jugendliche, Kinder und Familien. Es gibt Angebote zu Kanu- , Kletter- , Wasser- und Wintersport sowie Workshops und Weiterbildungslehrgänge zu Erlebnispädagogik,

weiter
  • 637 Leser

Gesundheit Vortragsabend: Ständig erkältet?

Heidenheim. Das Gesundheitsforum Heidenheim startet am Dienstag, 24. Januar, 19.30 Uhr, mit seiner neuen Vortragsreihe im Elmar-Doch-Haus in der Hauptstraße 34. Das Thema diesmal: Ständig erkältet – Ursachen und Abhilfen. Es geht um unser Immunsystem, die Wirkung von altbewährten Hausmittelchen, um homöopathische Arzneien und wie man eine Besserung

weiter
  • 677 Leser

Krankheit Schneller einen Facharzttermin

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Barmer GEK ist mit der Nutzung ihres Wartezeitenmanagements sehr zufrieden. Über diesen Service vermittelt die Krankenkasse ihren Versicherten einen rascheren Termin bei einem Facharzt. „Bundesweit erreichen uns monatlich etwa 1700 Anfragen, unsere Erfolgsquote liegt bei 70 Prozent“, schreibt der baden-württembergische

weiter
  • 786 Leser

Hamm folgt auf Makko

AOK-Bezirksrat Wechsel im Vorsitz des AOK-Bezirksrats: Dem turnusgemäßen jährlichen Wechsel folgend, hat Roland Hamm (links), 1. Bevollmächtigter der IG Metall Aalen und Schwäbisch Gmünd, das Amt von Jörn P. Makko, Geschäftsführer Südwestmetall, übernommen. Foto: privat

weiter
  • 747 Leser

Zahl des Tages

800

Kilokalorien pro Stunde. So viel verbrauchen Langläufer bei der Ausübung ihres Sports. Wer’s richtig sportlich betreibt, kann sogar 1000 Kilokalorien die Stunde vernichten. Damit ist Langlauf der Fettkiller Nummer eins im Wintersport. Zum Vergleich: Alpine Skiläufer verbrauchen im Schnitt „nur“ 450 Kilokalorien in der Stunde.

weiter

Kinder früh sprachlich fördern

PH-Forschungsprojekt Professorin befürwortet Sprachförderung in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen.

Schwäbisch Gmünd. Prof. Dr. Patricia Nauwerck von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH) hat in einem Forschungsprojekt deutliche Entwicklungsfortschritte durch Sprachförderung in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen festgestellt. Sie untersuchte von 2013 bis 2016 die Effektivität der Förderung im „Regionalverbund Sprachförderung“.

weiter
  • 446 Leser

Langlauf: Loipen in der Region

Schnee Hier können Wintersportler ihrem Hobby frönen. Eine Übersicht über Orte und Startplätze.
Schwäbisch Gmünd-Degenfeld Skilift Winterhalde Schwäbisch Gmünd-Hornberg Heide am Hornberg und die Hochfläche auf dem Kalten Feld Heubach Wanderparkplätze zwischen Heubach und Bartholomä Essingen Weiherwiesen Loipe Einstieg beim Parkplatz „Tauchenweiler“ sowie beim Parkplatz am Ende der Straße „Hirtenteichhof“ in Lauterburg Waldstetten weiter
  • 622 Leser
Der besondere Tipp

Die Abenteuer des Odysseus

In der vergangenen Saison wurde Homers gewaltiges Epos von dem großen Rezitator Christian Brückner in einer vielstündigen Lesung vorgetragen. Das zweite Familienprogramm in dieser Saison ist eine spannende – und weitaus kürzere – Fassung des Klassikers für Kinder. Erstmals zu sehen im Musikwinter in einem Vormittagsprogramm für Schulen.

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

24 Folk Strings

Ellwangen. Mit Fiddle, Whistle, Gitarre, Mandoline und vielstimmigem Gesang geben sie den Irish Folk in all seinen Spielarten – von Jigs, Reels, Hornpipes, Airs und Balladen bis hin zu launigen Trink- und Liebesliedern zum Besten. Am Samstag, 21. Januar, gastiert die schwäb-irische Band um 21 Uhr im Irish Pub. Eintritt 6 Euro an der Abendkasse, Reservierungen

weiter
  • 339 Leser

Zahl des Tages

41

Tage bis Aschermittwoch. Wer die originale und originelle Ellwanger Fasnacht erleben will, hat also noch einige Tage Zeit, um sein Kostüm zu richten. Die erste Prunksitzung des FCV Ellwangen ist am 17. Februar.

weiter
  • 698 Leser

Bargeld und Karten futsch

Diebstahl Beim Einkaufen im Supermarkt Geldbörse aus der Jacke geklaut.

Ellwangen. Der Tochter einer 50-jährigen Frau wurde am Montagnachmittag beim Einkauf in einem Einkaufsmarkt in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße der Geldbeutel, den ihr die im Auto wartende Mutter mitgegeben hatte, aus der Jackentasche entwendet. Durch den Diebstahl, der zwischen 15 Uhr und 15.15 Uhr stattfand, gelangte der Dieb in den Besitz eines ansehnlichen

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

Big Band Jazz auf dem Schloss

Lauchheim. Die Hornblower Big Band inspiriert sich bei der Erarbeitung ihres neuen Programms bereits zum vierten Mal auf Schloss Kapfenburg. Zum Ende des Probenwochenendes bitten die Musiker aus Esslingen am Sonntag, 5. Februar, 11 Uhr zum Werkstattkonzert in den Konzertsaal. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 588 Leser

Das Internationale Festival in Aalen

Das Internationale Festival der Stadt Aalen ist am Samstag, 8. Juli, und Sonntag, 9. Juli, in der Innenstadt von Aalen. Wie gewohnt, soll es im Bereich des Gmünder Torplatzes stattfinden. Allerdings sei angedacht, es in diesem Jahr „etwas auszudehnen“, wie Uta Singer vom Kulturamt der Stadt sagt. Eine Idee sei etwa, dem Fest einen internationalen

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Die Gemeinschaftsschule

Westhausen. Die Propsteischule bittet am Mittwoch, 18. Januar, Eltern zum Infoabend „Erfolgreich lernen in der Gemeinschaftsschule“. Vorgestellt werden das pädagogische Konzept sowie Angebote und Aktivitäten der Schule. Beginn: 19.30 Uhr.

weiter
  • 547 Leser
Kurz und bündig

Energieberater kommt

Hüttlingen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb ist am Dienstag, 24. Januar, von 15 bis 17 Uhr vor Ort im Rathaus Hüttlingen und bietet eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter der Telefonnummer (07173) 185516 oder (07361) 9778-18.

weiter
  • 511 Leser

Konzert mit Orgel und Trompeten

Musik Das Münchner Blechbläserensemble und Organist Matthias Eisenberg spielen in der Stadtkirche.

Ellwangen. Am Sonntag, 22. Januar, Uhr findet in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen um 17 Uhr ein Konzert unter dem Motto „Glanz & Gloria“ statt. Das Münchner Blechbläserquintett Classic Brass unter der Leitung von Jürgen Gröblehner und der ehemalige Leipziger Gewandhausorganist Matthias Eisenberg spielen gemeinsam. Der Klassikinterpret

weiter
  • 380 Leser
Kurz und bündig

Theater von Kindern für Kinder

Lauchheim-Röttingen. Die „Stuttgarter Strolche“ spielen am Sonntag, 22. Januar, im Bürgersaal in Röttingen das Stück „Pippi feiert Geburtstag“. Auf der Bühne stehen 25 Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren. Die Vorstellung beginnt um 14 Uhr.

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Laientheater

Unterschneidheim. Es darf gelacht werden am 3. und 4. Februar in der Turnhalle Unterschneidheim. Die Theatergruppe der Maibaumfreunde präsentiert „Loveboot sticht in See“. Die Akteure der „Bühnenhocker Schnoida“ präsentieren den Dreiakter. Die Aufführungen beginnen um 19.30 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Karten gibt es

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Was Seelen stark macht

Ellwangen. „Resilienz – was Seelen stark macht – Dickfeller und Dünnhäuter“ hat Jasmin Jablonski ihren Vortrag am Donnerstag, 19. Januar, um 19 Uhr im Palais Adelmann überschrieben. Was Eltern tun können, um ihrem Kind psychische Widerstandsfähigkeit mitzugeben, soll an diesem Abend besprochen werden. Der Eintritt zur Veranstaltung der VHS Ellwangen

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Wintervögel beobachten

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Der NABU Abtsgmünd bietet am Sonntag, 22. Januar, in Zusammenarbeit mit dem Verein Kochergarten eine Wintervögelbeobachtung auf dem Koiserhof an. Gestartet wird um 13.30 Uhr am Kessler-Parkplatz in Abtsgmünd. Im Vereinsheim auf dem Koiserhof wird nach der Zählung Kaffee und Kuchen angeboten.

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Bildervortrag

Ellwangen. Die LandFrauen laden zum Bildervortrag „Ellwangen und Umgebung - Natur und Kultur“ von Peter Wolf am Montag, 23. Januar im „Schwanen“ in Eigenzell. Beginn 14 Uhr, anschließend Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Ellwangen. Die LandFrauen laden zum Frauenfrühstück mit Schwester Teresa Zukic. Sie spricht über „Jeder ist normal, bis du ihn kennst. Von der spirituellen Kraft, Menschen zu (er)tragen“. Das Frauenfrühstück findet am Samstag, 11. Februar, von 8.30 bis 11 Uhr im Jeningenheim statt. Unkostenbeitrag 15 Euro. Anmeldung bis 3. Februar unter Tel. 07961

weiter
  • 355 Leser

Nicht alle Räte wollen höhere Sitzungsgelder haben

Kommunalpolitik Der Röhlinger Ortschaftsrat befürwortet mehrheitlich die Erhöhung der Entschädigungssätze.

Ellwangen-Röhlingen. Aufgrund der schlechten Finanzsituation wurden im Jahre 2004 und im Zuge der damaligen Haushaltskonsolidierung die Pauschalen und Sitzungsgelder für Stadt- und Ortschaftsräte abgesenkt, erinnerte Ortsvorsteher Peter Müller. Vier Jahre später wurden die Sätze wieder auf das Niveau aus dem Jahre 2004 erhöht.

Jetzt regte der Ältestenrat

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Sing mit beim Osterfest

Ellwangen. Der Kirchenchor Schönenberg lädt Frauen und Männer ein, an der musikalischen Gestaltung des Hochamtes am Ostersonntag, 16. April, mitzumachen. Gesungen werden Stücke aus „Die Deutsche Liturgie“ von Felix Mendelssohn Bartholdy, musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.“ Die Proben beginnen am Freitag, 27. Januar, um 19.30 Uhr, ab

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Vortrag und Gespräch

Ellwangen. Der Neurowissenschaftler Boris Nikolai Konrad spricht am Mittwoch, 18. Januar, um 20 Uhr in der Buchhandlung Rupprecht.

weiter
  • 244 Leser

Aus dem Ortschaftsrat Schrezheim

Der StadtBus wird am Gumpendonnerstag und am Faschingsdienstag auch Eggenrot mit anfahren, das kündigte Ortsvorsteher Albert Schiele zufrieden an. Aus Eggenrot war schon mehrfach die Forderung gestellt worden, zumindest an wichtigen Terminen angebunden zu werden. Dem Wunsch werden Stadtverwaltung und Busunternehmer Reiner Maria Scheiger nun gerecht.

weiter
  • 307 Leser

Besser verweilen am 4-Sterne-Weg

Tourismus Der Kocher-Jagst-Radweg soll in Schrezheim mit neuen Bänken und Rastplätzen aufgewertet werden.

Ellwangen-Schrezheim. Um den Status als mit vier Sternen klassifizierte Qualitätsroute des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) zu erhalten, soll der Kocher-Jagst-Radweg mit neuen Bänken und zusätzlichen Rastplätzen aufgewertet werden. Ortsvorsteher Albert Schiele stellte in der Ortschaftsratssitzung die Pläne von Birte Ellerbrock von der Stadtverwaltung

weiter
  • 236 Leser

Das Wasserwerk wird umgebaut

Versorgung Aus Schweighausen bekommen die Verbraucher in Jagstzell, Rosenberg, Crailsheim, Frankenhardt und Kreßberg zukünftig weicheres Wasser.

Jagstzell-Schweighausen

Wer dieser Tage durch Schweighausen fährt, der sieht direkt an der Bundesstraße eine große Baustelle. Dahinter verbirgt sich das Wasserwerk, das zum Zweckverband Wasserversorgung Jagstgruppe gehört und vom Zweckverband Wasserversorgung Nordostwürttemberg (NOW) betreut wird. Das Wasserwerk versorgt Jagstzell, Rosenberg, Crailsheim,

weiter
  • 427 Leser

Mehr Sitzungsgeld in Schrezheim

Satzungsänderung Gemeinde- und Ortschaftsräte sollen höhere Entschädigungen bekommen.

Ellwangen-Schrezheim. Auf Vorschlag der Gemeinderatsfraktionen der CDU und der Freien Wähler, die aus dem Ältestenrat angeregt worden war, sollen die Entschädigungen für ehrenamtliche Tätigkeiten angepasst werden. Gemeinderäte sollen statt bisher 35 künftig 50 Euro pro Sitzung bekommen, die Ortschaftsräte 20 statt 15 Euro.

Der Ortschaftsrat Schrezheim

weiter
  • 327 Leser

So ist’s richtig

Sterblichkeit bei Prostatakrebs

Ellwangen. In der Berichterstattung über die zusätzliche medizintechnische Ausstattung für die urologische Abteilung der St.-Anna-Virngrund-Klinik ist der Chefarzt dieser Abteilung, Priv.-Doz. Dr. Peter Jung, versehentlich falsch zitiert worden. Richtig muss es heißen: Prostatakarzinome sind die dritthäufigste Todesursache

weiter
  • 525 Leser

Die Windparkanwohner wollen Widerspruch einlegen

Windkraft Bürgerinitiative gegen den „Windpark Rosenberg Süd“ will weiter kämpfen. Der Ortschaftsrat Schrezheim signalisiert Unterstützung.

Ellwangen-Schrezheim

Die Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung in Schrezheim war schon beim Punkt „Sonstiges“ angekommen, da wurde es noch einmal emotional: Franz Ostermeier sprach die aktuellen Entwicklungen des von der EnBW ODR AG geplanten Windpark „Rosenberg Süd“ an. Das Landratsamt hat den Bau von drei Windkraftanlagen

weiter
  • 5
  • 375 Leser

Feuerwehr Dewangen löscht fünf Brände

Hauptversammlung Lob für Ausbildungsstand und die Jugendwehr.

Aalen-Dewangen. „Die Anzahl der Einsätze ist eigentlich egal, dagegen die gute Ausbildung und Ausstattung bei jedem einzelnen Einsatz wichtig“, nahm Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann zum Lagebericht der Dewanger Feuerwehr Stellung.

Auch Stadtkommandant Kai-Uwe Niedziella lobte auf der Hauptversammlung den guten Personalstand der Kameraden

weiter
  • 542 Leser

Siegfried Rimpler stellt im ars vivendi aus

Kunst Der Ellwanger Bildhauer Siegfried Rimpler stellt noch bis 20 Februar Malerei und Holzschnitte im Café „ars vivendi“ in der Marienstraße aus. Unter den 18 teils großformatigen Arbeiten, sind auch neue und unbekannte Werke. Eine Preisliste liegt aus. Foto: gek

weiter
  • 678 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Ellwangen. Kurz nach 12 Uhr bog eine 79-Jährige am Montagmittag in die Dr.-Adolf-Schneider-Straße ein. Hier übersah sie das Auto eines 30-Jährigen und streifte diesen. Der Sachschaden beträgt rund 8000 Euro.

weiter
  • 569 Leser
Kurz und bündig

BC Aufhausen spielt Theater

Bopfingen-Aufhausen. Die Theatergruppe des BC zeigt das Lustspiel „Schwester Imaculata oder Eine zu viel im Kloster“. Aufführungen sind am Freitag und Samstag, 3. und 4. Februar, jeweils um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 5. Februar, 15.30 Uhr in der Egerhalle Aufhausen. Generalprobe ist am Sonntag, 29. Januar, um 14.30 Uhr. Kinder bis 14 Jahre haben freien

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert

Bopfingen. Der Förderverein StartKlar holt am Sonntag, 22. Januar, um 17 Uhr den Espresso- Chor in die katholische Kirche St. Josef in Bopfingen. Die musikalische Leitung hat Matthias Habrom.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Riesbürg-Pflaumloch. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden. Nächste Gelegenheit ist am Donnerstag, 19. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Goldberghalle in Pflaumloch.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Bundesverkehrswegeplan

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Ortschaftsrat tagt am Dienstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im Vereinsheim des Wilhelm-Hahn-Bürgerhauses. Themen sind Bauangelegenheiten und der Bundesverkehrswegeplan.

weiter
  • 619 Leser
Polizeibericht

Laster beschädigt Metallzaun

Wört. In der Gewerbestraße wurde am Montagvormittag, vermutlich von einem Laster, auf der Wendeplatte der Metallzaun eines angrenzenden Firmengrundstücks beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich zwischen 8 Uhr und 9 Uhr unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von circa 1000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Ellwangen,

weiter
  • 569 Leser
Polizeibericht

Laster kommt ins Rutschen

Ellwangen. Zum Ausladen stellte am Montagmorgen der 32-jährige Fahrer seinen Laster gegen 7.40 Uhr auf der Rindelbacher Straße ab. Das Fahrzeug rutschte auf der schneebedeckten Fahrbahn vor. Dabei beschädigte er das Auto eines 66-Jährigen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Tournee-Theater gastiert

Bopfingen. Mit der Komödie „Achterbahn“ gastiert das Tournee-Theater Stuttgart am Freitag, 3. Februar, um 20 Uhr in der Aula des Bildungszentrums Bopfingen. Karten zu zwölf Euro gibt es im Rathaus, im Handelsregal, bei Arnold und der Rats-Apotheke oder unter www.events-am-ipf.de. An der Abendkasse werden 15 Euro fällig. Es bewirtet der Förderverein

weiter
  • 305 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Rainau. Unverletzt blieben alle Beteiligten eines Überholunfalls, der sich am Montagabend auf der Kreisstraße 3319 ereignete. Um zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen, scherte ein 56-Jähriger gegen 18 Uhr auf Höhe Waldkrankenhaus aus. Hierbei streifte er das vorausfahrende Auto einer 42-Jährigen, die zeitgleich nach links abbiegen wollte. Es

weiter
  • 680 Leser

Unfall im Gegenverkehr

Neuler. Auf der L 1075 streiften sich am Montag, gegen 10 Uhr, zwischen Bronnen und Abtsgmünd, ein Krankentransporter und ein Mercedes Sprinter. Beide Fahrer gaben an, jeweils äußerst rechts gefahren zu sein. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

weiter
  • 735 Leser

Unfallflucht

Ellwangen. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Montag einen Sachschaden von rund 500 Euro. Er beschädigte einen Pkw, der zwischen 7.30 und 16 Uhr in der Bahnhofstraße abgestellt war. Hinweise an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. 07961/9300.

weiter
  • 417 Leser

Alamannen Familienführung im Museum

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet monatliche Familienführungen durch die Museumsausstellung an. Der nächste Termin ist am Sonntag, 22. Januar, um 15 Uhr. Während sich die Erwachsenen für die Goldblattkreuze interessieren, können die Kinder an der Mehlmühle drehen, am Webstuhl das Webschiffchen sausen lassen oder sich als Schildträger versuchen.

weiter
  • 5
  • 526 Leser

Literatur Die Buchstützer lesen im Palais

Ellwangen. Die Buchstützer lesen am Freitag, 27. Januar, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann „Reparaturbedürftig“. In einer kleinen Autowerkstatt mit angegliederter Tankstelle treffen ganz verschiedene Menschen auf den Werkstattbesitzer und seine Frau. Wie sich herausstellt, sind nicht nur ihre Fahrzeuge nicht mehr ganz in Ordnung.

Die Veranstaltung

weiter
  • 456 Leser

Neurosen und andere Blumen

Kabarett Eva Eiselt ist am 27. Januar beim Kulturverein Stiftsbund Ellwangen im Atelier Rudolf Kurz zu Gast.

Ellwangen. Seit 2008 ist Eva Eiselt als Solokünstlerin unterwegs. Mit ihrem dritten Kabarett-Solo „Neurosen und andere Blumen“ legt sie ein Programm vor, das sich wie gewohnt mit erfrischendem Witz, messerscharf pointierten Texten und bis zur absoluten Kenntlichkeit entlarvenden Typendarstellungen auszeichnet. Virtuos in Szene gesetzt entspinnt

weiter
  • 265 Leser

Zum friedlichen Miteinander

Projekt Elf Aalener Schulen machen mit – Die Schüler schaffen gemeinsam bis zum Internationalen Festival im Juli ein ganz besonderes Kunstwerk.

Aalen

Respekt. Darum geht es in einem Kunstprojekt, an dem elf Aalener Schulen beteiligt sind. Das Ziel: Bis zum Internationalen Festival im Juli sollen die Schüler „100 Wege für ein friedliches Miteinander“ schaffen, eine Installation aus 100 Holztafeln. Am Dienstag gab die Initiatorin, Lamia Fetzer vom Jugendhaus, dazu den Startschuss

weiter

Die „Röhling Stones“ feiern den mexikanischen „Tag der Toten“

Kostümpräsentation Die „Röhling Stones“ haben im Rahmen einer Guggenparty in der Röhlinger Sechtahalle ihr neues Kostüm vorgestellt. Ab sofort sind die Guggenmusiker der Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) unter dem Motto „Día de los Muertos“ unterwegs. Der Begriff steht für den „Tag der Toten“, einem der wichtigsten

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Abenteuer Pubertät

Neresheim-Kösingen. Das Erwachsenenbildungswerk bietet ab 9. Februar den fünfteiligen Kess-Kurs „Abenteuer Pubertät“ für Eltern. Info: (07361) 59030.

weiter
  • 671 Leser
Kurz und bündig

Begegnungstag für Frauen

Aalen. Der katholische Frauenbund lädt am Mittwoch, 25. Januar, zum Begegnungstag für Frauen aus Stadt und Land ein. Der Tag steht unter dem Motto „Von der Kraft der Bilder .... und wie sie unser Leben prägen“. Beginn ist um 9.15 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Maria. Um 10.15 Uhr wird der Tag im Gemeindehaus mit einem Vortrag von Birgit Bronner,

weiter
  • 215 Leser

Biber ist auf der Ostalb wieder heimisch

Ausstellung BUND und Regierungspräsidium zeigen im Torhaus die Rückkehr des Nagers.

Aalen. „Eigentlich müsste der Titel der Ausstellung des RP Stuttgart ergänzt durch die BUND-Ausstellung ‘Der Biber macht Geschichte’, ‘der Biber ist zurück’ heißen.“ Dies meint der Sprecher des BUND und des Landesnaturschutzverbandes Aalen, Hanspeter Pfeiffer. Seit 1834 galt der Biber im „Ländle“ als

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Eltern trauern um ihr Kind

Aalen. Selbst betroffene Eltern, möchten all diejenigen, die noch ganz nah den Tod des geliebten Kindes zu bewältigen haben, einladen, gemeinsam ein Stück Trauerweg zu gehen. Die Trauergruppe trifft sich hierzu an sechs Abenden. Der erste Termin findet am Donnerstag, 26. Januar, in der Familienbildungsstätte statt. Anmeldung und weitere Informationen

weiter
  • 245 Leser

Immobilien von Paaren

Infoabend Am Donnerstag, 2. Februar, im SchwäPo- Gutenberg-Kasino.

Aalen. Im Rahmen der Immo Akademie veranstaltet das Immobilien Center Aalen in Zusammenarbeit mit der Schwäbischen Post und dem Anwältehaus Bayrhammer am Donnerstag, 2. Februar, einen Vortrag zum Thema „Immobilien in Ehe und Partnerschaft“. Beginn ist um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post. Es wird um Anmeldung gebeten auf

weiter
  • 532 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Adelbert Frei, hält am Mittwoch 25. Januar, von 12 bis 14.30 Uhr Beratungsstunden in den Räumen der KAB im Haus der Katholischen Kirche, Weidenfelderstr. 12, ab. Die Hilfe kann jedermann kostenlos in Anspruch nehmen. Telefonische Anmeldung unter (07173) 4993.

weiter
  • 264 Leser

Seniorentreff Neresheim feiert 50. Geburtstag

Jubiläum Seit etwas über fünf Jahrzehnten gibt es das ökumenische Angebot auf dem Härtsfeld.

Neresheim. „50 Jahre ökumenischer Seniorentreff. Das ist eine lange Zeit und wohl einzigartig im Ostalbkreis“, wie Gerhard Ihle, Leiter des Seniorentreffs, in seinem Rückblick sagt: „Ich konnte von niemandem erfahren, dass an seinem Ort schon so lange Zeit Veranstaltungen für Senioren organisiert werden.“

Am Sonntag wurde im

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Skiausfahrt ins Montafon

Neresheim-Dorfmerkingen. Die ausgefallene Skiausfahrt der Sportfreunde Dorfmerkingen wird am Samstag, 21. Januar nachgeholt. Abfahrt: 5 Uhr, Parkplatz „Frische Quelle“. Es bestehen Mitfahrgelegenheiten. Anmeldung: karl.boess@enmail.de, Tel. (07326) 5660.

weiter
  • 605 Leser
Kurz und bündig

Tanzcafe Vergissmeinnicht

Aalen-Fachsenfeld. Die Sozialstation Abtsgmünd bittet am Donnerstag, 26. Januar, von 15 bis 17 Uhr wieder zum Tanzcafe Vergissmeinnicht im katholischen Gemeindehaus Fachsenfeld. Seit über zehn Jahren können tanzbegeisterte Menschen mit und ohne dementielle Einschränkungen einmal im Monat bei Live-Musik das Tanzbein schwingen. Der Eintritt ist frei,

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Waldorfschule öffnet Tore

Aalen. Die Waldorfschule gibt am Samstag, 21. Januar, von 9 bis 15 Uhr Einblick in Unterricht und Werkstätten, informiert über alle Bereiche des Schullebens und lädt zu Theater und anderen Aufführungen im Rahmen einer „Monatsfeier“ ein. Die Mensa wird zum Restaurant und die Eltern öffnen ein Kaffeehaus.

weiter
  • 269 Leser

Ökumene bleibt das Ziel in Aalen

Kirche Bernhard Richter ist neuer Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Aalen.

Aalen. Zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr hat sich die Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen in Aalen (ACK) getroffen. Diese stand unter dem Vorzeichen des Abschieds und der Neuwahl, denn Dr. Pius Angstenberger war seit 2014 Vorsitzender der ACK. Zum neuen Vorsitzenden wurde Pfarrer Bernhard Richter gewählt, der den Vorsitz schon einmal,

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Basar „Rund ums Kind“

Oberkochen. Am Samstag, 11. März, organisiert der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach seinen Basar „Rund ums Kind“ in der Dreißentalhalle. Die Nummernvergabe erfolgt vom 23. bis 29. Januar per E-Mail an basaroberkochen@email.de. Helfer können sich ebenfalls melden.

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Die Haugga-Höhepunkte

Essingen. Die Essinger Haugga-Narra haben bereits ihre neue Kampagne geplant. Lost geht’s am Freitag, 20. Januar, ab 18 Uhr mit dem Narrenbaumstellen beim Feuerwehrgerätehaus und anschließendem Brauchtumsabend in der Remshalle. Prunksitzung ist am Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in der Remshalle. Am Donnerstag, 23. Februar, wird ab 17 Uhr das Rathaus

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Die Parkschule informiert

Essingen. Die Parkschule gehört mit ihrem seit Jahren erprobten Konzept der Lerngemeinschaft zu den ersten Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg. Am Mittwoch, 18. Januar, findet um 19.30 Uhr im Musiksaal eine Informationsveranstaltung statt für alle interessierten Eltern, deren Kinder zurzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen.

weiter
  • 256 Leser

Mögglingen will Bahnhofsplatz attraktiver gestalten

Remstalgartenschau Verwaltung informiert bei Bürgerversammlung über Projekte in der Gemeinde – Ortsmitte ohne B 29 wird wohl nicht bis 2019 umgestaltet.

Mögglingen

Die Mackilohalle, die Limesschule, das geplante Baugebiet „Im Hardt“, die Ortsumgehung. In Mögglingen stehen dieses Jahr viele Themen auf der Agenda. Und dann ist da ja noch die Remstalgartenschau. Genug Stoff für eine Bürgerversammlung. Am Mittwoch, 25. Januar, um 19 Uhr in der Mackilohalle sollen die Besucher laut Bürgermeister

weiter
  • 727 Leser

Sanierung oder doch ein Neubau?

Freizeitbad Das „aquafit“ wird in der Oberkochener Haushaltsdebatte am Montag eine Rolle spielen.

Oberkochen. Am Montag geht’s im Oberkochener Gemeinderat um den Haushalt. Es ist die Stunde der Fraktionen und eine gewisse Spannung liegt in der Luft. Es wird „nicht nur Neue Mitte sein“, mit der sich die Vertreter von CDU, SPD, Freien Bürgern und von Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen. „Es gibt eine große Erwartungshaltung

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Schnupperskispringen

Königsbronn. Der Skiclub Königsbronn veranstaltet am Samstag, 21. Januar, von 10 bis 12.30 Uhr ein Schnpperskispringen für Mädchen und Jungen von 5 bis 10 Jahren auf der 16-Meter-Schanze. Nähere Infos bei Markus Rohde, 0171 4939 564.

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 25. Januar, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben und die Beschaffung eines Elektrofahrzeugs für den Bauhof.

weiter
  • 427 Leser

In die Spur – jetzt oder nie

Langlauf. Nach einer Woche mit viel Wind und wenig Schnee macht der Neuschnee vom Wochenende endlich die Langlaufbedingungen optimal.

Aalen

Im Minutentakt kommen und gehen Autos auf dem Parkplatz kurz vor Brastelburg. Langlaufbegeisterte ziehen sich aus dem Kofferraum ihrer Wagen heraus ihre Skikluft an entscheiden sich für eine der vier Loipen. Vom Profi bis zum Anfänger, vom Student bis zum Rentner ist alles an diesem Nachmittag vertreten.

„Ich bin noch Anfänger und will

weiter

Verdi auf Großleinwand

Kino „Il trovatore“ als weitere Inszenierung im Kino-Park Aalen.

David Böschs Neuinszenierung von Verdis „Il trovatore“ an der Royal Opera, dirigiert von Richard Farnes und mit Dmitri Hvorostovsky, Anita Ratschwelischwili, Lianna Haroutounian und Gregory Kunde in den Hauptrollen zeigt der Kinopark Aalen am Dienstag, 31. Januar, um 20.15 Uhr.

Dmitri Hvorostovsky, Anita Ratschwelischwili, Lianna Haroutounian

weiter
  • 316 Leser

Polizei hat die Geisterfahrt rekonstruiert

Unfall Es gibt neue Erkenntnisse über den Hergang des Unfalls, bei dem am Sonntag zwei Menschen gestorben sind.

Schwäbisch Gmünd/Lorch. „Geringe Fahrpraxis“ und „Probleme bei der Orientierung“ sind nach Ansicht der Polizei die Gründe für den tragischen Unfall auf der B 29, bei dem am Sonntag zwei Menschen ihr Leben verloren haben. Zu diesem Ergebnis kommen die Beamten aufgrund der Aussagen mehrerer Zeugen, denen die Falschfahrerin aufgefallen

weiter
  • 5
  • 711 Leser

1 360 Euro für einen guten Zweck

Neresheim-Kösingen Mit dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“ machten sich zwölf Sternsinger auf, um den Segen in die Häuser von Kösingen, Hohlenstein, Schweindorf und das Wochenendhausgebiet Rotenberg zu bringen. Im Festgottesdienst in der St.-Sola-Kirche segnete Pater Kurian die Sternsinger. Für den guten

weiter
  • 439 Leser

3 875 Euro für Kinder in Afrika

Schrezheim Zwölf Sternsinger waren in Schrezheim unterwegs, nachdem sie Combonipater Bernhard Riegel ausgesegnet hatte, um Geld für die gute Sache zu sammeln. 3 875 Euro kamen zusammen. Mit dem Geld werden Kinderprojekte der Comboni-Missionare in Afrika unterstützt. Und die Organisation Kipepeo in Kenia erhält Geld, um Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen.

weiter
  • 508 Leser

40 Sternsinger in Elchingen und Stetten auf Tour

Neresheim-Elchingen Die Rückkehr der Elchinger und Stettener Sternsinger wurde in der Kirche St. Otmar in Elchingen gefeiert. Pfarrer Adrian Warzecha bedankte sich bei den 40 Sternsingern, die in zehn Gruppen von Haus zu Haus gezogen waren, um für notleidende Kinder in Kenia und weltweit insgesamt 3 342,29 Euro zu sammeln. Foto: privat

weiter
  • 524 Leser

Ebnater spenden 5 500 Euro

Aalen-Ebnat Unter dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“ zogen die Sternsinger der Kirchengemeinde „Mariä Unbefleckte Empfängnis“ durch Ebnat, Niesitz und Diepertsbuch. Die 40 Kinder, Jugendlichen und ihre Begleiter wurden an Dreikönig von Pfarrer Macho während der Eucharistiefeier entsendet. Sie sammelten 5 500 Euro für

weiter
  • 510 Leser

Für die Missionsarbeit engagiert

Jagstzell Neun Sternsinger-Gruppen zogen an zwei Tagen durch die Straßen von Jagstzell sowie zu den umliegenden Weilern und Höfen. Sie brachten den Segenswunsch „Christus Mansionem Benedictat“ an den Türen an. Das Engagement der Kinder, Jugendlichen und erwachsenen Betreuer wurde mit der Spendensumme von 7 826 Euro belohnt. Das Geld soll

weiter
  • 433 Leser

Für zwei Missionsprojekte aktiv

Aalen-Hofen Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Georg in Hofen sammelten Spenden von mehr als 7 200 Euro für die Dreikönigsaktion des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“. Mit diesem Geld werden über das Kindermissionswerk in Aachen die Schule und Krankenstation in Ashera in Eritrea sowie die Schule St. Kizito in Isoko im Südsudan

weiter
  • 584 Leser

Gesangsvereine machen in Wasseralfingen mit

Aalen-Wasseralfingen 120 Kinder, Jugendliche und Erwachsene engagierten sich in Wasseralfingen für die Aktion von Kindern für Kinder weltweit. Röthardt und Treppach wurden sogar von den dortigen Gesangsvereinen in Königsgewändern „besungen“. Rund 25 650 Euro können nun an das Kindermissionswerk Aachen überwiesen werden. Foto: privat

weiter
  • 518 Leser

Notleidende Kinder unterstützt

Neresheim-Stetten Die Sternsinger von Stetten waren in zwei Gruppen unterwegs, um mit „Christus Mansionem Benedicat“ (Christus segne dieses Haus) eine Spende für notleidende Kinder in Kenia und weltweit zu erbitten. Die Sternsingeraktion erbrachte eine Summe von 703,30 Euro. Foto: privat

weiter
  • 455 Leser
Tagestipp

„Mediterranea“ im Kino

Der Film „Mediterranea“ von Regisseur Jonas Carpignano handelt von Ayiva, der gemeinsam mit seinem besten Freund aus seiner Heimat Burkina Faso auf dem Weg nach Europa ist, um seine Tochter finanziell zu unterstützen. Die Überfahrt mit dem Schmugglerboot ist für beide sehr gefährlich, doch am Ende landen sie in Italien. Als es dort zu Übergriffen

weiter
  • 411 Leser

Dorfmerkingen spendet 2 013 Euro

Neresheim-Dorfmerkingen 20 Kinder und Jugendliche der Kirchengemeinde Sankt Mauritius und Georg waren in Dorfmerkingen und Weilermerkingen aktiv. Mit dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“ sammelten die engagierten Sternsinger 2 013 Euro. Foto: privat

weiter
  • 431 Leser

Für Gottes Schöpfung unterwegs

Bopfingen-Flochberg 22 Kinder und Jugendliche der Kirchengemeinde hat Pfarrer Klimek in der Wallfahrtskirche Flochberg als Sternsinger ausgesandt. Unter dem Motto „Segen bringen – Segen sein, gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und weltweit“ brachten sie Familien in Flochberg, Schloßberg und Trochtelfingen den Segen in die Häuser

weiter
  • 485 Leser

Kinder sammeln 1 480 Euro

Neresheim-Ohmenheim Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Elisabeth konnten in Ohmenheim 1 480,57 Euro sammeln. Foto: privat

weiter
  • 414 Leser

Kleine Gemeinde, großer Erfolg

Neresheim-Dehlingen Die Sternsinger der kleinen Kirchengemeinde St. Ulrich in Dehlingen sammelten 345 Euro für das Kindermissionswerk. Foto: privat

weiter
  • 356 Leser

Wössinger sammeln für Kenia

Unterschneidheim-Wössingen Sieben Sternsinger der Kirchengemeinde St. Bonifatius Wössingen waren unterwegs, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen. Durch ihr Engagement sammelten sie Spenden in Höhe von 646,17 Euro für die Kinder in Kenia. Foto: privat

weiter
  • 557 Leser

Lieder mit Geschichte(n)

Zehntscheuer „The Leonhard Cohen Project“ begeistert in Abtsgmünd mit einer Hommage an den jüngst verstorbenen Liedpoeten.

Abtsgmünd

Mit einem besonderen Abend ist die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd ins neue Jahr gestartet. Das Konzert „Songs of love and hate“ mit dem Trio „The Leonard Cohen Project“ in der ausverkauften Zehntscheuer war ein musikalischer Hochgenuss.

Die Musiker Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang), Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang)

weiter
  • 288 Leser

Zahl des Tages

3

Jahre hat sich Vorsitzender Ralf A. Groß bemüht, die Weltmusikband „Quadro Nuevo“ nach Essingen zur Programmreihe „Kultur im Park“ zu holen. Ende 2017 ist es nun endlich so weit. Am 2. Dezember wird „Quadro Nuevo“ zu Gast in der Schloss-Scheune Essingen sein.

weiter
  • 890 Leser

Lafrenz mimt die lustigen Weiber

Einmal mehr ist Bernd Lafrenz am Freitag, 20. Januar, 20 Uhr, zu Gast in der Theaterwerkstatt Gmünd. Diesmal mit seiner ganz eigenen Fassung von „Die lustigen Weiber von Windsor“.

Sir John Falstaff und seine drei Kumpanen schlagen sich in Windsor mehr schlecht als recht durchs Leben. Um einfacher an Geld zu kommen, beschließt Falstaff parallel

weiter
  • 432 Leser

Salzburger „Bettelstudent“ in Gmünd

Operette Millöckers „Der Bettelstudent“ gehört zu den besten Werken des Genres. Mit einem mitreißenden Orchester erzählt das Operettentheater Salzburg am Mittwoch, 18. Januar, 20 Uhr, im Congress-Centrum Gmünd die Liebesgeschichte. Es gibt noch Karten an der Abendkasse. Foto: Schlote Productions

weiter
  • 766 Leser

Theater Goethe mal ganz anders

Am Samstag, 21. Januar, um 20 Uhr, zeigt das Theater der Stadt Aalen „Open Werther“, eine moderne Bearbeitung von Goethes Klassiker „Die Leiden des jungen Werthers“, auf der großen Bühne im Wi.Z. Weitere Vorstellungstermine: 27. Januar, 3. Februar (zum letzten Mal), jeweils um 20 Uhr im Wi.Z.

Karten gibt es an der Theaterkasse

weiter
  • 749 Leser

Ein Blick auf Doppelgänger in der Kunst

Vernissage Gmünder Museum Villa Seiz zeigt Werke von elf Künstlern.

Wem ist es noch nicht so gegangen? In einem Museum erblickt man ein Bild, und es kommt einem seltsam vertraut vor. Ähnlichkeiten zwischen Kunstwerken verschiedener Generationen können rein zufällig sein oder auch völlig beabsichtigt. Sie entstehen bewusst oder unbewusst.

Die Ausstellung „Coincidence & Reference“ im Museum Villa Seiz

weiter
  • 485 Leser

Mit Walzern und Arien ins neue Jahr

Konzert Das Aalener Sinfonieorchester eröffnet seine neue Saison in der Stadthalle Aalen mit Balletttänzern.

Am Sonntag, 29. Januar, eröffnet das Aalener Sinfonieorchester die diesjährige Konzertsaison. Um 11 Uhr konzertiert es in der Aalener Stadthalle mit Balletttänzern der Aalener Musikschule und Marie Humburger als Solistin am Saxofon. Das Publikum darf sich auf einen musikalisch-beschwingten Einstieg ins Jahr 2017 mit abwechslungsreichen Melodien freuen.

weiter
  • 521 Leser

Preisträger Koczwara auf der Bühne

Kleinkunsttreff In der Stadthalle Aalen zeigt Werner Koczwara, wie witzig das deutsche Recht sein kann.

Deutsches Recht ist auch große Komik, das hat Werner Koczwara in seiner Justizsatire „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“ gezeigt – und damit Kabarettgeschichte geschrieben. Jetzt kommt der frisch gekürte Träger des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises mit einer Fortsetzung der Justizsatire am Freitag, 27. Januar, 20 Uhr,

weiter
  • 490 Leser

Gute Tat: Dietmar Nendza ersteigert Nationaltrikot

Advent der guten Tat Das Trikot der Nationalspielerin im Frauenfußball, Pauline Brenner, das die Olympia-Heldinnen in Aalen unterschrieben haben, hat einen neuen Besitzer. 510 Euro hatte Dietmar Nendza, Inhaber der Dewanger Firma Domo-Therm, im Rahmen der SchwäPo-Hilfsaktion Advent der guten Tat dafür geboten. Und mit diesem Höchstgebot

weiter
  • 473 Leser

Für immer mehr Metzger geht es jetzt um die Wurst

Nahversorgung Warum Karl Rathgeb seine zwei Filialen in Unterrombach und Hofherrnweiler aufgegeben hat.

Aalen

Bittere Nachricht für Verbraucher der Weststadt. Metzger Karl Rathgeb hat seine Filiale in Unterrombach nach 20 Jahren und seine Filiale in Hofherrnweiler nach zehn Jahren geschlossen. Ausschlaggebend waren mehrere Gründe. Vor allem, dass seine Lebensgefährtin krank wurde, aber auch, „dass die Politik nicht mehr auf unserer Seite steht“.

weiter

Leyendecker kommt nach Aalen

Reihe „Wortgewaltig“ Der prominente Enthüllungsjournalist im Gespräch mit dem SchwäPo-Chefredakteur.

Aalen. Der Enthüllungsjournalist Hans Leyendecker kommt im Rahmen der Reihe „wortgewaltig 2017“ nach Aalen. Im Gespräch mit dem Chefredakteur der Schwäbischen Post, Damian Imöhl, geht es um die Frage: „Wie viel Gewalt haben unsere Worte noch?“

Die Veranstaltung findet am Montag, 20. März, um 19 Uhr im Gutenbergkasino der Schwäbischen

weiter
  • 535 Leser

Neues Löschfahrzeug und stabile Jugendfeuerwehr

Feuerwehr Abteilung Westhausen/Lippach hat 35 Einsätze und 1563 Einsatzstunden im Jahr 2016 absolviert.

Westhausen. Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Westhausen wurde deutlich, dass die Gemeinde mit der Investition in ein neues Löschgruppenfahrzeug LF20 ihr Geld gut angelegt hat. Rund 400 000 Euro hat das Fahrzeug gekostet. Etwa 90 000 Euro hat das Land beigesteuert. Die Freude an der neuen Errungenschaft zog sich durch den ganzen Abend.

Aber

weiter
  • 411 Leser

Riesbürg verbuddelt Millionen

Gemeinderat Riesbürg blickt auf den aktuellen Stand der Kanalisationspläne, tauscht die Straßenbeleuchtung aus und verändert seine Polizeiverordnung.

Riesbürg

Allgemeine Kanalisationspläne (AKP) geben Kommunen Planungssicherheit und eine Konzeption für anstehende und notwendige Maßnahmen im Bereich der Abwasserentsorgung. Mit einem solchen AKP hat seit geraumer Zeit die Gemeinde Riesbürg für ihren Teilort Utzmemmingen zu tun. Dort muss die Abwasserbeseitigung auf den aktuellsten Stand der Technik

weiter
  • 5
  • 540 Leser

Zweckverband will 300 000 Euro Schulden tilgen

Trinkwasser Wasserzweckverband Kapfenburg feiert 25. Geburtstag mit Tag der offenen Tür am 8. Juli.

Westhausen. In diesem Jahr wird der Gemeindeverwaltungs- und Wasserzweckverband Kapfenburg 25 Jahre alt. Die Stadt Lauchheim und die Gemeinde Westhausen als Verbandsmitglieder wollen aus diesem Anlass im Wasserwerk einen Tag der offenen Tür veranstalten, und zwar am Samstag, 8. Juli, nachmittags von 14 bis 17 Uhr.

Große Festlichkeiten sind nicht vorgesehen,

weiter
  • 418 Leser

Große Namen in Essingen

Kulturprogramm Der Vorsitzende der Kulturinitiative Essingen Ralf A. Groß erklärt im Interview, warum der Verein so erfolgreich ist.

Bereits ihr siebtes Programm hat die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen aufgelegt. Nach wie vor schaffen es die Essinger nahezu jedes Mal, die 200 Plätze in der Schloss-Scheune zu besetzen. Wie das funktioniert, darüber sprach Dagmar Oltersdorf mit dem Vereinsvorsitzenden Ralf A. Groß.

Herr Groß, ist es schwierig, jährlich ein neues Programm

weiter
  • 677 Leser

Comedy Martin Rütter auf der Bühne in Aalen

Aalen. Er ist „der Mann für alle Felle“: Deutschlands bekanntester „Hundeflüsterer“, Martin Rütter, kommt nach Aalen. Am Donnerstag, 19. Januar, 20 Uhr, gastiert er in der Ulrich-Pfeifle-Halle mit seinem Programm „NachSITZen“. Dabei nimmt Rütter mit viel Humor die kleinen und großen Macken von Hund und Herrchen aufs

weiter
  • 648 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für den Piratenball

Showtänze, Akrobatik und Musik auf zwei Ebenen sorgen für beste Unterhaltung am Samstag, 28. Januar. Da treffen sich Faschingsbegeisterte wie jedes Jahr zum Feiern und Tanzen in der Turn- und Festhalle in Dorfmerkingen.

Als einer der ersten Bälle in der Region läutet der „Piratenfasching“ am 28. Januar ab 20 Uhr in der Turn- und Festhalle

weiter
  • 129 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tickets für Saso Avsenik und die Oberkrainer

Musik im Blut

Der Enkel des bekannten Slavko Avsenik, Saso Avsenik, und seine Oberkrainer spielen am Freitag, 3. Februar, um 20 Uhr ein Konzert in der Stadthalle Aalen. Jung, frisch und mit ganz viel Oberkrainer Musik im Blut.

Saso Avsenik hat bewiesen, dass er seinen berühmten Familiennamen zu Recht trägt. Der Enkel der Oberkrainer-Legende Slavko Avsenik hat das

weiter
  • 149 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Open Werther“ in Aalen

Neue Sicht

Am Freitag, 27. Januar, um 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen „Open Werther“, eine moderne Bearbeitung von Goethes Klassiker „Die Leiden des jungen Werther“, auf der großen Bühne im Wi.Z Aalen. Die „FreiZeit“ verlost für diese Vorstellung drei mal zwei Karten.

Leidenschaftlich, launisch und kompromisslos fordert

weiter
  • 159 Leser

Musical

Das mitreißende Leben der jungen Kaiserin kann in „Sissi“ erlebt werden. Das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft findet am Mittwoch, 1. Februar, in Schwäbisch Gmünd statt.

Für die Produktion wurden Kostüme nach originalen Schnittmustern in Wien hergestellt. Ausstattung und Requisiten wurden eigens von einem Architektenteam angefertigt.

weiter
  • 128 Leser

Musical

Das mitreißende Leben der jungen Kaiserin kann in „Sissi“ erlebt werden. Das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft findet am Mittwoch, 1. Februar, in Schwäbisch Gmünd statt.

Für die Produktion wurden Kostüme nach originalen Schnittmustern in Wien hergestellt. Ausstattung und Requisiten wurden eigens von einem Architektenteam angefertigt.

weiter

Powerfrau mit Soul in der Stimme

Beim 10. Winterbach Zeltspektakel tritt am Donnerstag, 20. Juli, Anastacia im Rahmen ihrer Tour „Anastacia – The Ultimate Collection Tour 2017“ auf.

Es gibt viele Sänger und Sängerinnnen, die wirklich hörenswert sind, unterhaltsame Lieder und einen unvergesslichen Sound liefern. Doch es gibt nur sehr wenige Sänger, die einen einzigartigen

weiter
  • 250 Leser

Theater

Aufgrund der großen Nachfrage setzt das Landestheater Dinkelsbühl eine weitere Vorstellung der Komödie „Die Nervensäge“ von Francis Veber am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr im Theaterhaus im Spitalhof an.

Karten gibt es am Landestheater, telefonisch unter (09851) 902600 und online unter www.landestheater-dinkelsbuehl.de.

25. Februar, 20

weiter
  • 228 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für den Piratenball

Showtänze, Akrobatik und Musik auf zwei Ebenen sorgen für beste Unterhaltung am Samstag, 28. Januar. Da treffen sich Faschingsbegeisterte wie jedes Jahr zum Feiern und Tanzen in der Turn- und Festhalle in Dorfmerkingen.

Als einer der ersten Bälle in der Region läutet der „Piratenfasching“ am 28. Januar ab 20 Uhr in der Turn- und Festhalle

weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Tickets für Saso Avsenik und die Oberkrainer

Musik im Blut

Der Enkel des bekannten Slavko Avsenik, Saso Avsenik, und seine Oberkrainer spielen am Freitag, 3. Februar, um 20 Uhr ein Konzert in der Stadthalle Aalen. Jung, frisch und mit ganz viel Oberkrainer Musik im Blut.

Saso Avsenik hat bewiesen, dass er seinen berühmten Familiennamen zu Recht trägt. Der Enkel der Oberkrainer-Legende Slavko Avsenik hat das

weiter
  • 144 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Open Werther“ in Aalen

Neue Sicht

Am Freitag, 27. Januar, um 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen „Open Werther“, eine moderne Bearbeitung von Goethes Klassiker „Die Leiden des jungen Werther“, auf der großen Bühne im Wi.Z Aalen. Die „FreiZeit“ verlost für diese Vorstellung drei mal zwei Karten.

Leidenschaftlich, launisch und kompromisslos fordert

weiter
  • 122 Leser

»Between Worlds« mit dem Künstler Avi Avital

Das Publikum bewegt sich am Freitag, 20. Januar, um 19 Uhr in der Aalener Stadthalle »Between Worlds« mit dem Künstler Avi Avital (Deutsche Grammophon). Er stand mit seiner Mandoline und den besten Orchestern auf allen international bekannten Bühnen und zieht auch als Solo-Künstler alle in seinen Bann. Er wird bei seinem Konzert von Akkordeon und Perkussion

weiter
  • 262 Leser

Energiegeladene Live-Shows

Freunde härterer Musik kommen mit „Witchbound“ und „Skip Rock“ im Frapé Aalen voll auf ihre Kosten.

„Witchbound“ bietet exzellenten Melodic-Powermetal und setzt sich aus vier Ex-Musikern der Kultband „Stormwitch“ zusammen. Die Augsburger Formation „Skip Rock“ zelebriert Power-Rock mit Western-Einflüssen.

weiter
  • 421 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Piratenball“ und Ihre Adresse.

Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 204 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Oberkrainer“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 215 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Theater“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 217 Leser

Jazz-Trio

Außergewöhnliche Instrumentalisten

„Tango Transit“ sind mit ihrem Programm „jazz world tango“ bei Kultur im Park in der Essinger Schloss-Scheune zu Gast.

„Tango Transit“ sind Martin Wagner (Akkordeon), Hanns Höhn (Bass) und Andreas Neubauer (Schlagzeug). Energie und Ausdruckskraft des klassischen Tangos verschmilzt mit modernem Sound: Elemente aus

weiter
  • 309 Leser

Ritter Rost 2

Das Schrottkomplott

Es ist aus mit Ruhm und Ehre, denn Schrottland ist pleite und auf einmal sitzen Ritter Rost (Stimme im Original: Christoph Maria Herbst) und seine Freunde auf der Straße. Während seine Kumpanen wie das Burgfräulein Bö (Jella Haase) und der Drache Koks (Dustin Semmelrogge) versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, verkriecht sich Ritter Rost

weiter
  • 167 Leser

XXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage

Auf Bitten seines Kontaktmannes Agent Augustus Eugene Gibbons (Samuel L. Jackson) kehrt der für tot gehaltene Extremsportler Xander Cage (Vin Diesel) aus seinem selbstauferlegten Exil zurück, um erneut als Geheimagent für die US-Regierung zu arbeiten.

Dieses Mal muss er eine ebenso unaufhaltbare wie zerstörerische Waffe namens „Die Büchse der

weiter
  • 205 Leser

Info

Wer sich alle Veranstaltungen anschauen möchte, der sollte sich das frei übertragbare Kombiticket für 125 Euro sichern. Dieses und Einzelkarten gibt es beim Rathaus Hüttlingen unter Tel. (07361) 977814, per E-Mail an christina.bauhammer@huettlingen.de, bei der KSK-Geschäftsstelle Hüttlingen unter Tel. (07361) 5080, in der Buchhandlung Henne Wasseralfingen,

weiter
  • 138 Leser

Vegas-Show-Atmosphäre

Die SWR Big Band und Curtis Stigers sind am Dienstag, 24. Januar, um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten zu Gast.

Curtis Stigers kann irgendwie alles – er ist Songwriter, Saxophonist, Entertainer, aber vor allem ist Curtis Stigers ein Sänger und mit unverkennbarer Stimme! Die gibt jedem Song seinen ganz speziellen Charme. Egal, ob bei seinem

weiter
  • 151 Leser

Frauenverschwörung

„Die lustigen Weiber von Windsor“

Die Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd bringt am Samstag, 21. Januar, ein Stück von Bernd Lafrenz „Die lustigen Weiber von Windsor“ auf die Bühne.

Sir John Falstaff schlägt sich in Windsor mehr schlecht als recht durchs Leben. Um einfacher an Geld zu kommen, beschließt er parallel mit zwei reichen Bürgersfrauen anzubandeln. Karten im Vorverkauf

weiter
  • 305 Leser

Jazz-Trio

„Tango Transit“ sind mit ihrem Programm „jazz world tango“ bei Kultur im Park in der Essinger Schloss-Scheune zu Gast. Das Trio spielt Tango und modernen Sound.

„Tango Transit“ sind Martin Wagner (Akkordeon), Hanns Höhn (Bass) und Andreas Neubauer (Schlagzeug). Energie und Ausdruckskraft des klassischen Tangos verschmilzt

weiter
  • 157 Leser

Kinderkonzert

Schlaginstrumente sind eine spannende Großfamilie, die in der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros in Schwäbisch Gmünd vorgestellt wird.

Das Konzert „Anatol, der Trommeltroll“ lädt Kinder ab vier Jahren ein, die Welt der Trommeln, Pauken und Zimbeln kennenzulernen. Anatol begleitet die kleinen

weiter
  • 230 Leser

Schwaben-Power

„Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ kommen mit ihrem neuen Programm „Heut nemme ond morga net glei“ nach Schwäbisch Gmünd. Da sag noch einer, die Schwaben könnten nix außer „schaffa“! Nein, die neue Tour der „Stumpfes“ versinnbildlicht wie kein anderes Bühnenprogramm aus den mittlerweile 25 Schaffensjahren

weiter
  • 297 Leser

Tanzwütiges Irland

„Danceperados of Ireland“ in der Aalener Stadthalle

Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist bereits im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „Die Tanzwütigen“. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Mit dieser Tanzbegeisterung werden sie am Sonntag, 22. Januar,

weiter
  • 266 Leser

KinoZeitung

„Nebel im August“: Euthanasie-Morde der NS-Zeit

Die KinoZeitung zeigt den Film „Nebel im August“ am Donnerstag, 19. Januar, um 20 Uhr im Turmtheater Schwäbisch Gmünd. Vor dem Film gibt es ein Gespräch mit Helmut Bader, der die Geschichte seines Vaters erzählt.

„Das Vergessen der Vernichtung ist Teil der Vernichtung selbst.“ Dieser Satz des Psychologen Harald Welzer ist der

weiter
  • 307 Leser

Power-Lady

Carolin Kebekus kehrt mit ihrem Erfolgsprogramm „AlphaPussy“ zurück.

Unverblümt, respektlos, mit starker Haltung und unbändiger Spielfreude schildert die smarte Kölnerin uns ihre urkomische Sicht auf den Sinn und Unsinn des Lebens.

Kein Eintritt unter 16 Jahren.

Nur noch wenige Karten für 37,25 Euro gibt es online unter www.eventim.de.

weiter
  • 409 Leser

Tödlicher Unfall nach Rap-Konzert

Unfall Freund des Rappers Kay One kollidiert nach dem Konzert in Nördlingen mit Geisterfahrerin auf der B 29 bei Lorch.

Nördlingen. Am vergangenen Samstag hat der Rapper Kay One in der Nördlinger Disco „Kingz“ ein gefeiertes Konzert gegeben. Am Sonntag danach Trauer und Ernüchterung beim Star: Ein guter Freund von Kay One ist bei der Heimfahrt von Nördlingen nach Esslingen ums Leben gekommen. Der 20-jährige Mann ist bei dem Unfall mit einer Geisterfahrerin

weiter
  • 3
  • 1171 Leser

Konzert

Die „Akustik Fellows” spielen ein Konzert mit deutschen und englischen Rock- und Pop-Songs verschiedener Jahrzehnte.

Durch den Einsatz weniger Instrumente entstehen eigene Interpretationen. Akustische Instrumente und das Zusammenspiel der Gesangstimmen ergeben ein abwechslungsreiches Programm zum Zuhören und Mitmachen. Foto: PR

20. Januar,

weiter
  • 419 Leser

Schuldig oder nicht?

Kammerspiel von Ferdinand von Schirach

Der Theaterring startet in das Jahr 2017 mit einer Ausnahmeproduktion. Das Thema ist tagesaktuell und das Publikum fungiert als Akteur: Ferdinand von Schirachs Sensationsstück „Terror“ zeigt, wie Theater im 21. Jahrhundert auch funktionieren kann.

Das Publikum entscheidet über die Entwicklung der Vorstellung. „Terror“ ist eines

weiter
  • 351 Leser

„nachSITZen“

Martin Rütter ist in Aalen zu Gast

Der Dogfather der Hundeerziehung ist wieder da. In seinem aktuellen Live-Programm „nachSITZen“ öffnet Martin Rütter die Tür zum bellenden Klassenzimmer.

Der Mann für alle Felle bittet zum tierisch-menschlichen Nachhilfeunterricht. Denn noch sind viel zu viele Fragen offen. Martin Rütter liefert die passenden Antworten. Er durchschaut die

weiter
  • 300 Leser

500 Jahre Reformation

Oberkochen dell´Arte: Theaterabend

„Katharina Lutherin zu Wittenberg“ – Ein Theaterabend mit Mirjana Angelina über das ungewöhnliche Schicksal der Katharina Lutherin zu Wittenberg erwartet die Besucher in Oberkochen.

Auf Einladung von Oberkochen dell´Arte und der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen skizziert die Münchner Schauspielerin Mirjana Angelina die wichtigsten

weiter
  • 331 Leser
Mittwoch, 18.1.

Absage

Olaf, der Flipper, in der Stadthalle Aalen wurde abgesagt. Das geplante Konzert um 19 Uhr musste aus tourneetechnischen Gründen ersatzlos abgesagt werden. Bereits gekaufte Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Der Kaufbetrag wird natürlich erstattet.

In Schwäbisch Gmünd gibt sich das Cello-Quartett „Quatrocelli“

weiter
  • 207 Leser

Genialer Wortwitz

Hüttlinger Kleinkunstfrühling 2017

Noch gibt es Karten für die begehrten Veranstaltungen beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling 2017. Die kleineren Veranstaltungen im Forum sind bereits ausverkauft, für die großen Veranstaltungen im Bürgersaal gibt es noch Tickets. Wer die Kleinkünstler live erleben will, sollte sich beeilen.

„Starbugs Comedy“ – Ein fulminantes rasantes

weiter
  • 208 Leser

Geschliffene Pointen

Harry G ist einer der erfolgreichsten Kabarett- und Comedy-Senkrechtstarter. Nun gibt es ein neues Programm: „#HarrydieEhre“. Auch in diesem Programm seziert der bayerische Grantler in seiner ganz eigenen Manier die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen. Karten gibt es online unter www.eventim.de.

Foto: Christian Brecheis

19.

weiter
  • 312 Leser

Info

Karten für dieses Konzert gibt es beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.provinztour.de oder unter der Ticket-Hotline (07171) 6034250.

weiter
  • 207 Leser

Medienausstellung

„Kalte Tage – Lange Nächte“

Die Ausstellung „Kalte Tage – lange Nächte. Medien für die Winterzeit“ zeigt noch bis Samstag, 28. Januar, Romane, Kinder- und Jugendbücher, Sachliteratur sowie Filme und CDs, die alle sofort entliehen werden können.

Egal ob man den Winter liebt oder hasst – die Medien in der aktuellen Ausstellung der Stadtbibliothek Schwäbisch

weiter
  • 121 Leser

Vegas-Show-Atmosphäre

Die SWR Big Band und Curtis Stigers sind am Dienstag, 24. Januar, um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten zu Gast.

Curtis Stigers kann irgendwie alles – er ist Songwriter, Saxophonist, Entertainer, aber vor allem ist Curtis Stigers ein Sänger und mit unverkennbarer Stimme! Die gibt jedem Song seinen ganz speziellen Charme. Egal, ob bei seinem

weiter
  • 118 Leser

„Bettel hier – Bettel da!“

Fasching – die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange. Umzüge, Verkleidungen, Musik, Masken: Vielerorts wird ausgelassen vor der Fastenzeit gefeiert. Unter der Kapfenburg aufgewachsen, werde ich die Faschingszeit in Lauchheim verbringen.

Der Karnevalsverein „Bettelsack-Narra“ feiert in diesem Jahr am Samstag, 21. Januar, um 19.59

weiter
  • 214 Leser

Info

Wer sich alle Veranstaltungen anschauen möchte, der sollte sich das frei übertragbare Kombiticket für 125 Euro sichern. Dieses und Einzelkarten gibt es beim Rathaus Hüttlingen unter Tel. (07361) 977814, per E-Mail an christina.bauhammer@huettlingen.de, bei der KSK-Geschäftsstelle Hüttlingen unter Tel. (07361) 5080, in der Buchhandlung Henne Wasseralfingen,

weiter
  • 119 Leser

Große SchwäPo-Après-Ski-Party

Aalen. Noch bis Sonntag soll die derzeit stabile Winterwetterlage andauern. Deswegen gibt’s am Freitag die große und ultimative „SchwäPo-Après-Ski-Party“. Die Party steigt unterhalb der Ostalb-Skilifte mit Glühwein und Musik. Damit die Gäste nicht frieren, werden Holzöfen angeworfen. Zudem gibt’s heiße Musik aus den Lautsprechern.

weiter

Mehr Parkplätze an der A 7

Verkehr Das sieht der neue Verkehrsentwicklungsplan der Stadt für die Autobahnauffahrt Aalen/Oberkochen vor.

Aalen-Ebnat

Das Leben könnte so einfach sein. Ist es aber nicht. Beispiel Verkehr: Da sind sich mal alle politischen Kräfte in Aalen einig – und prompt taucht ein Problem auf, das niemand so recht auf dem Schirm zu haben schien.

Es geht um den Park-and-ride-Platz am Autobahnanschluss Aalen/Oberkochen. Der neue Verkehrsentwicklungsplan der Stadt

weiter
  • 3
  • 714 Leser

Lebenshilfe-Rock bringt eine 1500-Euro-Spende

Benefizkonzert Drei Bands – „Happy Slaves“, „Life’n’Nature“ und „The Higgins“– sowie Frapé-Wirt Tobias Schneider haben sich zusammengetan. Herausgekommen ist eine 1500-Euro-Spende für die Lebenshilfe Aalen. Am 30. Dezember vergangenen Jahres gab es reichlich Rock im Frapé, Schneider hatte

weiter
  • 522 Leser

Der Baubetriebshof macht die Schlittschuhbahn frei

Wintersport Die Eissportler können sich freuen, der städtische Baubetriebshof begann am Dienstag damit, die Eisfläche beim Campingplatz frei zu räumen. Der Schnee der vergangenen Tage bedeckte die Eisbahn, die alljährlich eigens für Schlittschuhläufer angelegt wird. Mit Schneefräse, Räumschild und Kehrmaschine wurde der Schnee beseitigt. Jetzt kann

weiter
  • 520 Leser

Herausforderungen für die deutsche Sicherheitspolitik

Vortrag Generalleutnant Richard Roßmanith spricht über die neuen Herausforderungen für die Bundeswehr.

Ellwangen

Russland und seine Politik der Stärke, die Ukraine, der Syrienkonflikt, islamistisch motivierter Terror in Europa und die daraus resultierenden Konsequenzen für die Deutsche Sicherheitspolitik waren das zentrale Thema von Generalleutnant Richard Roßmanith, Befehlshaber des Multinationalen Kommandos Operative Führung in Ulm, beim Neujahrsempfang

weiter
  • 683 Leser

12 000 Euro Schaden durch Überholmanöver

Unfall. Unverletzt blieben alle Beteiligten eines Überholunfalls, der sich am Montagabend auf der Kreisstraße 3319 ereignete.

Um zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen, scherte ein 56-Jähriger mit seinem Wagen gegen 18 Uhr auf Höhe Waldkrankenhaus aus. Hierbei streifte er den vorausfahrendes Auto einer 42-jährigen Fahrerin, die zeitgleich nach links abbiegen wollte. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von ca. 12000 Euro.

weiter
  • 3
  • 2193 Leser

Pöbelnder Betrunkener verletzt sich selbst und bedroht Polizeibeamte

Selbstverletzung. Mehrere Polizeistreifen waren am Montagabend nötig, um einen betrunkenen und sich aggressiv verhaltenden Mann ins Krankenhaus zu bringen.

Schorndorf. Drei Streifenbesatzungen mussten am Montagabend in eine Gaststätte in der Innenstadt in ausrücken. Dort hatte ein stark alkoholisierter 47 Jahre alter Mann sich selbst Schnittverletzungen an einem Arm zugeführt. Er litt unter Stimmungsschwankungen und wurde zu den Beamten zunehmend aggressiv. Er verweigerte eine ärztliche

weiter
  • 5
  • 1656 Leser

Mehrere Einbrüche in Aalen und Oberkochen. Polizei sucht Zeugen

Einbruch. Mehrere Täter durchwühlten Wohnungen, brachen eine Gartenlaube auf und erbeuteten Schmuck und Laptops.

Aalen. Gleich zwei Einbrüche ereigneten sich im Zuge des Montagnachmittags in Aalen und Oberkochen. Ob die beiden Einbrüche in Zusammenhang stehen, ist nicht bekannt.Bei einem Einbruch in ein Wohngebäude an der östlichen Gemeindegrenze Oberkochen, der am Montag, in der Zeit zwischen 17.30 und 18.30 Uhr begangen wurde, erbeuteten

weiter
  • 5
  • 914 Leser

Fahrer verliert Kontrolle in Linkskurve und wird schwer verletzt

Ein 64-Jähriger verlor Montag Nachmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte eine Böschung hinab.

Essingen. Am Montag gegen 14.30 Uhr befuhr ein 64-Jähriger die L1165 von Lauterburg in Richtung Essingen. Auf Höhe der dortigen Forellenzucht kam das Fahrzeug, in einer Linkskurve, aus bislang nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überfuhr einen Baumstumpf, drehte sich dadurch in die entgegengesetzte

weiter
  • 5
  • 2043 Leser

Regionalsport (21)

Die Kapitänsfrage

Bernhardt trägt jetzt die Binde

Der Nachfolger von Markus Schwabl war schnell gefunden. Der bisherige Stellvertreter Daniel Bernhardt ist neuer Kapitän des VfR Aalen. Robert Müller ist der neue stellvertretende Spielführer. Das bestätigte Trainer Peter Vollmann.

weiter
  • 927 Leser

Vollmann will mit einem Sieg abfliegen

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen spielt am Mittwoch zum Abschluss in La Manga gegen die B-Elf von Guangzhou Evergrande.

Der VfR Aalen beschließt sein achttägiges Trainingslager in La Manga mit einem Testspiel. Die Elf von Trainer Peter Vollmann spielt am Mittwoch gegen die B-Elf des chinesischen Meisters Guangzhou Evergrande. Anpfiff: 15 Uhr.

„Bei Sandhausen wusste ich, dass es eine starke Mannschaft ist. Über die Qualität von Evergrande kann ich überhaupt nichts

weiter
  • 927 Leser

„Wir werden das kompensieren“

Matthias Morys, Offensivspieler: „Menschlich und sportlich ist das ein großer Verlust für uns. Aber ich kann beide Seiten verstehen: Markus will diese Chance nutzen, und dem VfR Aalen bringt der Transfer finanziell etwas ein. Das lässt sich dann leider nicht verhindern.“

Daniel Bernhardt, neuer Kapitän: „Der Abgang kommt auch für

weiter
  • 584 Leser

Der letzte Handschlag

Abschied Vor der Abreise aus dem Trainingslager in La Manga hat der bisherige Kapitän Markus Schwabl ein letztes Mal bei seinen Mannschaftskameraden vorbeigeschaut. Einen letzten Handschlag gab es auch für Geschäftsführer Markus Thiele, der den Transfer mit abgewickelt hat. Foto: alex

weiter
  • 948 Leser

Zahl des Tages

57
Pflichtspiele hat Markus Schwabl seit Sommer 2015 für den VfR Aalen absolviert. In der laufenden Runde stand der 26-Jährige in 18 von insgesamt 19 Punktspielen als Kapitän auf dem Platz.

weiter
  • 722 Leser
Kommentar

Die richtige Entscheidung

Alexander Haag über den Verkauf von Kapitän Markus Schwabl

Die Nachricht hat selbst die Mitspieler geschockt. Beim Abschied von Markus Schwabl sind Tränen geflossen. Der Weggang des 26-jährigen Kapitäns ist sowohl menschlich als auch sportlich ein Nadelstich für den Verein. Aber: Es ist ein Verlust, den der VfR Aalen problemlos kompensieren kann. Mit Thorsten Schulz steht mindestens ein gleichwertiger Ersatz

weiter

Eine perfekte Punktausbeute

Faustball Heuchlinger Teams fahren vier Siege ein.

Beim Heimspieltag konnten die Heuchlinger Faustballer auf voller Linie glänzen - zumindest was die Punkteausbeute angeht. Das Landesliga-Team legte mit zwei Siegen und einem Unentschieden morgens vor, dann fuhr die 1. Mannschaft des TVH zwei wichtige Siege im Kampf um den Abstieg aus der Schwabenliga ein. Dabei ging jedes Match vergangenen Sonntag über

weiter
  • 681 Leser
Sport in Kürze

Neuer Selbstverteidigungskurs

Goshin Jitsu. Der JST Riesbürg e.V. bietet jeden Freitag einen kostenlosen Selbstverteididungskurs an. Goshin Jitsu ist eine Kombination aus mehreren Kampfkünsten um die effizienteste Selbstverteidigung zu erlangen. Dieser wird im Januar weiterhin kostenlos angeboten, um reinschnuppern zu können. Training für 8- bis 11- Jährige ist freitags von 18 bis weiter
  • 557 Leser

Lizenz für Müller und Weinschenk

Judo Horst Müller und Ronald Weinschenk haben eine Judo-Prüferlizenz erhalten.

Horst Müller und Ronald Weinschenk von der Judoabteilung des TSV Hüttlingen haben eine Judo-Prüferlizenz erhalten.

In Göppingen gab es den diesjährigen Prüferlizenz-Lehrgang des Württembergischen Judo-Verbandes im Dojo. Die Ausbildung der anerkannten Judo-Meister (DAN-Träger) zur Abnahme von Gürtelprüfungen bestand aus der theoretischen Fortbildung

weiter
  • 547 Leser

Luisa Hirsch holt den Titel in Ulm

Leichtathletik Luisa Hirsch und Miriam Werlein von der DJK Ellwangen-SG Virngrund überzeugen bei der Hallenmeisterschaft in Ulm.

In Ulm fanden die Hallen-Regio-Meisterschaften der U18 Leichtathleten statt. Von der DJK-Ellwangen-SG Virngrund nahmen Luisa Hirsch und Miriam Werlein teil.

Miriam Werlein und Luisa Hirsch begannen den Wettkampf jeweils mit dem Weitsprung. Beide hatten mit ihrem Anlauf jedoch Probleme und konnten bei keinem einzigen Versuch den Absprungbalken treffen.

weiter
  • 363 Leser

Michael Maar siegt

Tischtennis Spannende Spiele beim Schleifchen- Turnier in Wasseralfingen.

Selten war das beliebte Schleifchen-Turnier der Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen so spannend, wie die 22. Auflage am vergangenen Wochenende. Erstmals konnte sich Michael Maar den Turniersieg sichern. Viel Kondition und Konzentration war von den 16 Teilnehmern bei dem über zehn Runden und einer Gesamtspieldauer von ununterbrochen vier Stunden

weiter
  • 484 Leser
Sport in Kürze

Schnupper-Skispringen

Wintersport. Da der Winter nun endlich auch bei uns Einzug gehalten hat, veranstaltet der Skiclub Königsbronn am Samstag, 21. Januar von 10 bis 12.30 Uhr ein Schnupper-Skispringen für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren auf der 16-Meter-Schanze der Herwartschanzen-Anlage in Königsbronn. Mitbringen sollten die Kinder: Alpinski und Schuhe, Skihelm,

weiter
  • 523 Leser
Sport in Kürze

Zumba Fitness beim MTV

Zumba Fitness. Mit zwei Zumba-Kursen hat der MTV Aalen ein neues Fitness-Angebot ab 21. Januar 2017 im Programm. Da das Angebot für Frauen und Männer samstags spätvormittags stattfindet, bietet es sich für Berufstätige in idealer Weise an. Zumba ist leicht zu erlernen, macht Spaß und trainiert alle Körperbereiche durch ein energiegeladenes Training

weiter
  • 552 Leser

Ein Auswärtspunkt in Waldkirch

Kegeln, Bundesliga Waldkirch und Schrezheim trennen sich 4:4.

Die Schrezheimer Frauen haben in Waldkirch ihren ersten Auswärtspunkt erkämpft. Ein Spiel, welches von Anfang bis Ende von Spannung nur so geprägt war. Am Ende erkämpften sie sich ein 4:4 und den ersten Auswärtspunkt.

Schon vor dem Spiel hatte Trainer Lutz zu kämpfen, denn Nicole Knodel und Verena Schupp fielen krankheitsbedingt aus. Dann auch noch

weiter
  • 488 Leser

Ohne Chance gegen den Spitzenreiter

Handball Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen verlieren beim Tabellenführer Heiningen relativ deutlich mit 20:28.

Am Samstag reiste die erste Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen zum aktuellen Tabellenführer TSV Heiningen. Nachdem die SG2H diese Württembergligapartie über lange Zeit unerwartet offen gestalten konnte, musste man sich am Ende mit 28:20 geschlagen geben.

Die Vorzeichen waren nicht gerade gut. Die bislang erfolgreichste Torschützin der SG2H Franziska

weiter
  • 420 Leser

Wieder in der Spur

Handball Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn siegt 37:25.

Bei der bisher sieglosen Württemberg-Ligareserve aus Heiningen entwickelte sich von Beginn an eine muntere Partie. Die Defensive der HSG Oberkochen/Königsbronn, mit Ehresmann im Tor, verzeichnete in der Anfangsphase einige Ballgewinne, die der schnelle Ludwig erfolgreich per Tempogegenstoß zu nutzen wusste. Als Ludwig erneut durch Tempogegenstoß die

weiter
  • 385 Leser

Anmeldung startet morgen um 9 Uhr

Lauf geht’s! Die reine Online-Anmeldung zur Auflage 2017 mit Trainingsstart am 2. April läuft unabhängig von den Infoabenden. Jeder der fünf Lauftreffs ist auf 100 Teilnehmer begrenzt.

In sechs Monaten zum Halbmarathon – zum Dritten. Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg haben aus dem regelrechten Ansturm im vergangenen Jahr ihre Schlüsse gezogen und einige Modalitäten verändert.

Zum einen ist die Teilnehmerzahl 2017 auf 500 begrenzt – je Lauftreff 100. Zum anderen gibt es diesmal ausschließlich die

weiter

Auswärtssieg für die SG2H

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen siegt in Heidenheim 31:26.

Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen traten zum Auswärtsspiel in Heidenheim an. In einer über weite Strecken einseitigen Partie schlug die SG Hofen/Hüttlingen den Heidenheimer SB mit 26:31 Toren. Trainer Pharion hatte zu diesem Spiel alle Mann an Bord. Die Jungs der SG2H waren sich vor dem Spiel ihrer Aufgabe bewusst und wollten von Beginn an konzentriert

weiter
  • 414 Leser

Packende Spiele in Neresheim

Fußball Am Wochenende fand in Neresheim das 14. Hallenmasters statt.

Zum bereits 14. Mal wurde am Wochenende das Hallenmasters in Neresheim ausgetragen. Es sollte ein faires Turnier mit tollen Fußballspielen werden. Am Freitag eroberte die TSV Oberkochen den Pokal der AH. Am Samstag trumpfte der SV Elchingen auf und am Sonntag sicherte sich die Sf Dorfmerkingen den obersten Platz auf dem Podest.

Bereits am Freitag zeigte

weiter
  • 806 Leser
Sportmosaik

Wie in der Endlosschleife

Bernd Müller über VfR-Helfer für Stollen-Notfälle und 100-Meter-Sprünge

SchwäPo-Sportredakteur Alexander Haag, der derzeit täglich den VfR Aalen im Trainingslager in Spanien unter die Lupe nimmt, ist dort auf ein Gepäckstück gestoßen, das die Mode fast überflüssig gemacht hat. Es ist noch nicht so lange her, da haben sich die VfR-Betreuer Bastian Noth und Achim Hägele um die Schuhe der Profis gekümmert. Mit Hilfe eines

weiter
  • 464 Leser

Den Kapitän zieht es auf die Insel

Fußball, 3. Liga Paukenschlag im Trainingslager: Markus Schwabl hat den VfR Aalen verlassen. Der 26-Jährige wechselt zum englischen Drittligisten Fleetwood Town.

Es waren emotionale Szenen am Dienstagvormittag in La Manga. Die Mannschaft trainierte zunächst ohne Markus Schwabl. Der Rechtsverteidiger kam später mit dem Taxi zum Platz. In Jeans und mit Mütze. Und mit gepackten Koffern. Es war wohl der letzte Auftritt des Kapitäns beim Drittligisten.

Trainer Peter Vollmann unterbrach die Einheit, die Spieler formierten

weiter

Überregional (44)

„Die Botschaft lautet Liebe“

Nach mehr als 50 Jahren im Musikgeschäft geht Queen Esther Marrow mit den Harlem Gospel Singers auf Abschiedstournee.
Swing-Legende Duke Ellington entdeckte ihr Ausnahme-Talent einst in Harlem – heute, nach mehr als 50 Jahren auf der Bühne, zählt Queen Esther Marrow selbst zu den Superstars der Musikwelt. Sie hat mit Aretha Franklin, Bob Dylan, Ray Charles und auch B.B. King gearbeitet. Nun ist die Gospelkönigin mit ihren Harlem Gospel Singers auf Abschiedstournee weiter
  • 368 Leser

„Natürlich ist mehr Druck da“

Rückraumspieler Kai Häfner spricht über seine neue Rolle im Nationalteam und darüber, was sich durch den EM-Titel verändert hat.
Kai Häfner hat ein unglaubliches Jahr 2016 hinter sich. Im Januar wurde er während des Turniers für die EM nachnominiert, warf Deutschland mit dem entscheidenden Treffer gegen Norwegen (34:33 n. V.) erst ins Finale und dort mit sieben Tore gegen Spanien (24:17) zum Titel. Im Juli folgte die Hochzeit mit Freundin Saskia, anschließend gewann der 27-Jährige weiter
  • 273 Leser

„Trump muss aufpassen, dass er sich nicht isoliert“

Politikwissenschaftler Lammert zu Nato-Drohungen, Strafzöllen und dem Verhältnis zu den USA.
Lammert, Donald Trump stellt sich politisches Handeln wie Geschäftemachen vor. Kann dies in einer global vernetzten, arbeitsteiligen Welt funktionieren? Christian Lammert: Nein, das kann es nicht. Staaten funktionieren ganz anders als Unternehmen. Wie Donald Trump es angeht, ist dies ein Rückschritt in den Nationalismus. Er denkt in Kategorien eines weiter
  • 5
  • 421 Leser

Abflug in den Kraichgau

Hansi Flick hört aus persönlichen Gründen als Sportdirektor auf – Nachfolger wird Horst Hrubesch.
Der Stuhl des Sportdirektors beim Weltmeister bleibt ein Schleudersitz: Auch Hansi Flick wird seinen Vertrag als strategischer Planer beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht erfüllen. Der 51-Jährige hat seinen Posten auf eigenen Wunsch geräumt, die ursprünglich noch bis 2019 laufende Zusammenarbeit wurde „schweren Herzens“ beendet, teilte weiter
  • 410 Leser

Acht Reiche, Milliarden Arme

Ein paar Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die Berechnungsmethodik ist umstritten. Doch die wachsende soziale Ungleichheit ist eines der Themen auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos.
Glaubt man den Berechnungen des Wirtschaftsmagazins Forbes, besitzen die acht reichsten Männer der Welt zusammen mehr als 426 Mrd. US-Dollar (401 Mrd. EUR). Das ist laut Oxfam mehr, als die gesamte ärmere Hälfte des Planeten besitzt, also 3,6 Milliarden Menschen. So steht es in der neuen Studie „Eine Wirtschaft für die 99 Prozent“ der Entwicklungsorganisation. weiter
Kommentar Ulrike Sosalla zur Drohung Trumps mit Strafzöllen

Aufs Herz gezielt

Viel ist es nicht, was sich aus Donald Trumps plakativen Äußerungen an konkreter Politik herauslesen lässt. Doch bei einem Thema ist er überdeutlich: den Strafzöllen. Für Deutschland und vor allem den Südwesten ist das brandgefährlich. Die USA sind größter Handelspartner der Südwest-Unternehmen, was vor allem heißt: wichtigstes Exportziel. Insofern weiter
  • 349 Leser

Blutbad hinter Gittern in Brasilien

Der Justizvollzug in Brasilien ist außer Kontrolle: Schon wieder gibt es viele Tote bei einem Bandenkrieg. Menschenrechtler nennen die Zustände mittelalterlich.
Bei erneuten schweren Kämpfen zwischen rivalisierenden Gangs sind in einem brasilianischen Gefängnis 26 Menschen ums Leben gekommen. Die Identifizierung der Opfer sei schwierig, weil die meisten Leichen geköpft und verstümmelt worden seien, teilten die Sicherheitsbehörden des Bundesstaats Rio Grande do Norte mit. Zu den blutigen Auseinandersetzungen weiter
  • 298 Leser

Cannabis auf Rezept bald möglich

Was lange in Deutschland undenkbar schien, soll bald ohne Sondergenehmigung legal sein.
Cannabis auf Rezept rückt in Deutschland näher. Am Donnerstag soll der Bundestag einen Gesetzentwurf verabschieden, der schwerkranken Menschen den Weg zu dem Stoff auf Rezept ermöglicht. Die Kosten sollen von der Krankenkasse übernommen werden. Das Gesetz wird voraussichtlich im März in Kraft treten. „Cannabis als Medizin ist mit Sicherheit kein weiter
  • 445 Leser

Damit das Kind nicht durchs Auto fliegt

Experten geben Tipps, wie man den richtigen Autositz für den Nachwuchs findet. Probesitzen ist dabei ein Muss.
Lieber einen Joie i-Gemm, einen Kiddy Evo-Luna oder doch einen Besafe iZi Kid X2? Ein wenig klingen die Namen vieler Kinderautositze wie der Versuch einer Kommunikation mit Außerirdischen. Ähnlich hilflos wie bei einem solchen fühlen sich viele Eltern angesichts der Vielfalt auf dem Markt. Wie findet man den richtigen Sitz? Wir haben mit Experten von weiter
  • 759 Leser

Der Festtag braucht mehr frische Noten

Der All Star Day der Bundesligisten funktioniert nicht so, wie es sich die Macher vorstellen. BBL-Boss Stefan Holz muss den Spagat aus Anspruch und Vergnügen meistern.
Das Phänomen All Star Day gibt es in einigen Sportarten wie Basketball, Eishockey oder Football. Vor allem in den Vereinigten Staaten wird das Spektakel der Besten enorm gehypt, vor pompöser Kulisse mit Livemusik und allerlei Prominenz trifft sich Mitte Februar etwa die Crème de la Crème der NBA zum 66. All Star Game in New Orleans. Da kann der vergangene weiter
  • 409 Leser

DGB verliert weiter an Mitgliedern

Immer weniger Arbeitnehmer sind gewerkschaftlich organisiert. Der Rückgang beschleunigt sich.
Die Zahl der Erwerbstätigen erreicht immer neue Rekordhöhen, doch immer weniger sind gewerkschaftlich organisiert: Die acht Mitgliedsgewerkschaften des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) hatten Ende 2016 noch 6,03 Mio. Mitglieder. Das waren etwa 55 000 weniger als ein Jahr zuvor. Es gelinge ihnen aber immer noch, täglich 800 Beschäftigte zu weiter
  • 770 Leser

Diakonie will einheitliche Regel im Land

Der Bund hat die Rechte Behinderter gestärkt. Dem Südwesten bereitet es aber Mühe, das Gesetz umzusetzen.
Bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) für Menschen mit Behinderung fordert die Diakonie einheitliche Regeln im Land. Es dürfe nicht passieren, dass in den Kommunen unterschiedliche Maßstäbe angelegt würden, sagte der Vorstand der Diakonie Baden, André Peters, am Montag in Karlsruhe. Jeder müsse gleiche Leistungen erhalten, egal wo er wohne. weiter
  • 266 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Thema Entlastung

Die gerechte Steuer

In Deutschland zahlen die Falschen zu viel Steuern und Abgaben. Und ausgerechnet die mächtige große Koalition hat es nicht geschafft, daran etwas zu ändern. Im Gegenteil, unter Kanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel sind die Steuereinnahmen sogar stärker gestiegen als die Wirtschaftskraft des Landes. Eine Steuerreform muss her. Dabei weiter
  • 5
  • 371 Leser

Die Suche nach Alternativen

Das Tübinger Max-Planck-Insitut beendet seine Forschung an Affen. Doch ob sie in Zukunft wieder aufgenommen wird, bleibt offen.
Am Max- Planck-Institut für biologische Kybernetik (MPI) in Tübingen laufen zurzeit die letzten Versuche an Affen. Bereits im Frühjahr 2015 hatte der Wissenschaftler Nikos Logothetis nach Anfeindungen durch Tierschützer angekündigt, die Versuche an nicht-humanen Primaten im Jahr 2016 zu beenden. Künftig wolle er nur noch an Nagetieren forschen. Die weiter
  • 279 Leser

Ein Hund im Wolfspelz

Nicht alles, was wie ein Wolf aussieht, ist auch einer. Viele Sichtungen des Raubtiers könnten frei laufende Wolfshunde sein.
Ohne Halsband darf Elsa nicht mehr frei herumlaufen, denn dann fürchten sich manche Menschen. Sie glauben, dass Elsa ein Wolf ist – dabei ist sie ein Hund, wie Besitzerin Daria Mathiaszyk erzählt. Seit die 30-Jährige ihrer Elsa bei Spaziergängen eine orangefarbene Warnweste anzieht, haben sich die Reaktionen geändert. „Die Faszination ist weiter
  • 345 Leser
WM-Tagebuch

Ein Pakt mit dem Schimmel

Nach ein paar Tagen in Frankreich hat man sich inzwischen eingewöhnt und mit den Gegebenheiten in Rouen arrangiert. Die Enttäuschung beim ersten Betreten des Zimmers, im vom Handball-Weltverband IHF ausgesuchten Medienhotel, ist zwar noch präsent, wurde aber von einer gewissen Resignation in den Hintergrund gedrängt. Was soll man von einem Verband erwarten, weiter
  • 408 Leser

Ein Platz für Hirsche

Hirsche auf Felsen werden im Schwarzwald immer beliebter. Den zweieinhalb Meter großen Bronze-Hirsch auf dem Hirschsprung-Felsen im Höllental bei Freiburg kennt fast jeder. Der steht da auch schon seit über 100 Jahren. Erst seit Ostern 2016 gibt es auch im Wehratal zwischen Todtmoos und Wehr (Kreis Waldshut) so einen Hirschen. Auch er steht auf einem weiter
  • 472 Leser

Einnahmen des Landes in Rekordhöhe

Die Steuern sprudeln wie noch nie. Wofür sollen die zusätzlichen Gelder verwendet werden?
Das Land hat 2016 die Rekordsumme von 36,19 Milliarden Euro eingenommen, das sind 3,15 Milliarden Euro mehr als 2015. „Die Steuereinnahmen haben sich 2016 fürs Land gut entwickelt“, sagte Finanzministerin Edith Sitzmann. Das liege an der guten wirtschaftlichen Situation, aber auch an bereits zugesagten Zahlungen des Bundes für Ausgaben im weiter
  • 240 Leser

Erstes Foto mit Brustring

Julian Green steigt in den Kampf um die Stammplätze ein.
Noch am nächsten Morgen freute sich Julian Green über seine Premiere für den VfB Stuttgart. Glücklich postete der Neuzugang vom FC Bayern ein Bild von sich im weiß-roten Trikot, obwohl es nur ein Testspiel war und der Aufstiegsaspirant nur ein 0:0 gegen Drittligist MSV Duisburg erreicht hatte. Auch VfB-Trainer Hannes Wolf äußerte sich zufrieden. „Er weiter
  • 362 Leser
Zur Person

Fachmann für Sicherheit

Martin Jäger, lange Zeit so etwas wie die rechte Hand von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), wechselt von Berlin nach Stuttgart. Dort soll er Vize-Regierungschef und Innenminister Thomas Strobl (CDU) zur Hand gehen. Denn bekanntlich ist Strobl Schäubles Schwiegersohn Jäger wischt das beiseite: „Das ist zu schlicht gedacht. Ich bin definitiv weiter
  • 412 Leser

Fall Amri: Bundestag setzt Task Force ein

Ermittler sollen Versäumnisse im Umgang mit dem Attentäter offenlegen.
Im Fall des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri wollen die Geheimdienst-Kontrolleure des Bundestags möglichen Fehlern oder Pannen der Dienste mit einer eigenen Ermittlergruppe nachgehen. Der Fall Amri habe „die föderalen Sicherheitsarchitekturen sehr schnell und sehr deutlich an ihre Grenzen gebracht“, sagte der Vorsitzende des Parlamentsgremiums weiter
  • 336 Leser

Fleisch mit Siegel an jeder Ladentheke

Minister Schmidt will das Tierwohl-Label bald vorstellen. Die Mehrheit der Bürger ist dafür.
Fleisch mit dem geplanten staatlichen Tierwohl-Siegel soll es Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zufolge künftig „an jeder Ladentheke“ geben. Starten will er mit Schweinefleisch, dann soll es das Label auch für Geflügelfleisch geben, später einmal für Rindfleisch. Es kennzeichnet Fleisch von Tieren, deren Halter die gesetzlichen weiter
  • 565 Leser

Flüchtlinge nach Brand vor Gericht

Zwei Marokkaner sollen ihre Unterkunft angezündet haben. Gestern begann das Verfahren gegen sie.
Ein halbes Jahr nach dem Großfeuer in einer Düsseldorfer Behelfsunterkunft hat gestern der Prozess gegen zwei Flüchtlinge begonnen. Die beiden Ex-Bewohner der als Unterkunft genutzten Messehalle müssen sich wegen Brandstiftung beziehungsweise Beihilfe zu dieser Straftat verantworten. Der aus Algerien stammende mutmaßliche Haupttäter kündigte am ersten weiter
  • 307 Leser

Fracht-Jumbo stürzt auf Wohngebiet: 37 Tote

Die Tragödie überraschte viele Menschen im Schlaf oder beim Frühstück: Beim Landeanflug auf den Flughafen der kirgisischen Hauptstadt Bischkek ist eine türkische Frachtmaschine gestern in eine Siedlung gestürzt. Mindestens 37 Menschen, die meisten von ihnen Bewohner der Siedlung, starben. Während der Landung herrschte dichter Nebel, die Behörden vermuteten weiter
  • 406 Leser

Gefährliche Billig-Geräte

Netzagentur zieht öfter Elektronik aus dem Verkehr.
Die Bundesnetzagentur hat 2016 fast 1 Mio. im Internet angebotene Billig-Elektrogeräte aus dem Verkehr gezogen, weil sie Funkstörungen oder gar Stromschläge verursachen können. Gesperrt worden seien 986 000 Geräte – ein neuer Höchststand. Viele Geräte behinderten durch unzulässig hohe Sendeleistungen, falsche Frequenzen oder mangelhafte Abschirmung weiter
  • 686 Leser

Geheimdienstkontrolleure rollen Fall Amri auf

Die deutschen Behörden beschäftigten sich im Wochentakt mit dem späteren Attentäter von Berlin. Konsequenzen gab es keine.
Das Parlamentsgremium zur Kontrolle der Geheimdienste (PKGr) fordert rasche Aufklärung über den Umgang der Sicherheitsbehörden mit dem späteren Berliner Attentäter Anis Amri. Auf Anregung des Vorsitzenden Clemens Binninger (CDU) und des SPD-Innenexperten Burkhard Lischka beschlossen die Kontrolleure am Montag, eine Task Force einzusetzen. Zuvor hatte weiter
  • 279 Leser

Harry Potters Welt bleibt lukrativ

J. K. Rowlings Skript zu „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ ist jetzt erschienen.
Als J. K. Rowling vor zehn Jahren „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ herausbrachte, war die Saga um den jungen Zauberer damit abgeschlossen. Nur, so ganz konnte die Autorin nicht von ihrer Schöpfung lassen. Angesichts 450 Millionen verkaufter Bücher, einer Reihe Kino-Kassenknüller und glühender Fans auf der ganzen Welt durchaus weiter
  • 377 Leser
Kommentar Gunther Hartwig zur Aufarbeitung im Fall Amri

Hart an der Grenze

Allein die Chronologie der dramatischen Ereignisse im Schatten des Weihnachtsmarkt-Anschlags von Berlin wirft so viele Fragen auf, dass an einer parlamentarischen Aufarbeitung kein Weg vorbei führt. Und es kann weder dem Innenausschuss noch dem Kontrollgremium für die Geheimdienste vorbehalten bleiben, möglichst viel Licht in das Dunkel um den Attentäter weiter
  • 402 Leser
Land am Rand

Helden für den Mikrozensus

Danke, liebe Mikrozensus-Teilnehmer! Dank allen 50 000 Haushalten im Südwesten, die gerade wieder Auskunft für die amtliche Haushaltsbefragung geben. Die Teilnehmer werden nach einem mathematischen Zufallsverfahren ausgewählt. So bleiben Millionen von anderen Haushalten verschont. Herzlichen Dank in deren Namen! Wer die 214 Fragen durchgeht, weiß die weiter
  • 343 Leser

Kim Kardashian von Rentner-Gang ausgeraubt

Frankreichs Justiz stellt zehn Gangster unter Anklage, von denen die Polizei die meisten gut kennt.
Wieder einmal sitzen „Omar der Alte“, „Blauauge“, „Raspelnase“ und „Pierrot der Dicke“ hinter Gittern. Die unfeinen Herren gehören zu einer Bande von zehn Ganoven, die laut Überzeugung der Kripo in Paris den spektakulären Raubüberfall auf das amerikanische Starlet Kim Kardashian planten und durchführten. weiter
  • 339 Leser

Kleider und Gemetzel auf der Bühne

Mode als Sinnbild der Vergänglichkeit. In Düsseldorf wurde Elfriede Jelineks neues Stück uraufgeführt.
„Der Tod erkennt einen immer, auch wenn man sich gerade neu eingekleidet hat und denkt, er erkennt einen nicht mehr.“ Damit ist eigentlich alles gesagt. Aber Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek begnügt sich nicht mit kurzen Antworten. So hat die scharfzüngige Österreicherin (70) in „Das Licht im Kasten (Straße? Stadt? Nicht weiter
  • 382 Leser

Mittelstand profitiert

Kleinere Firmen sind auf ausländische Arbeitskräfte angewiesen.
Deutschlands Mittelständler profitieren von Zuwanderung. Drei von vier mittelständischen Unternehmen beschäftigen ausländische Mitarbeiter, geht aus einer Untersuchung der staatseigenen Förderbank KfW hervor. Der Großteil von ihnen stammt aus EU-Ländern. Etwa 250 000 Flüchtlinge fanden in den vergangenen fünf Jahren eine Beschäftigung bei kleineren weiter
  • 661 Leser
Querpass

Quiz für Experten

Ich werde anstatt des Cab 720 einen Cab Double Cork 1080 machen!“ Wenn jemand eine solche Ankündigung raushaut, um welche Disziplin handelt es sich dann? a) Flaschen-Wettkorkenziehen b) Strickliesel-Fingersprint c) Taxi-Rennen in New York d) Snowboard in der Halfpipe Sollte also Günther Jauch bei Ihnen, liebe Leser, anrufen und diese Frage stellen, weiter
  • 341 Leser

Regionalität muss echt sein

Beim Geschäft mit dem Urlaub möchte Baden-Württemberg eigene Stärken intensiver bewerben. Dafür gibt die Regierung mehr Geld aus.
Nach dem Rekordergebnis des letzten Jahres rechnet der für Tourismus zuständige Minister Guido Wolf (CDU) für 2017 wieder mit einem Superlativ im Urlaubsgewerbe. Der Politiker geht davon aus, dass in Baden-Württembergs Gästebetten mehr als 51 Millionen Mal übernachtet wird. Dafür möchte Wolf verstärkt über die Landesvertretung in Brüssel um ausländische weiter
  • 292 Leser

Serbien und Kosovo auf Kollisionskurs

Albaner stoppen Propagandazug, Belgrad droht mit Einsatz seiner Armee.
Ein Personenzug, den Serbien am Samstag erstmals seit fast 20 Jahren auf die Reise von Belgrad ins Kosovo schickte, hat für einen neuen Tiefpunkt in den ohnehin zerrütteten Beziehungen zwischen beiden Ländern gesorgt. Albanische Polizisten stoppten den Zug an der Grenze. Serbiens Präsident Tomislav Nikolic drohte daraufhin mit militärischem Einsatz. weiter
  • 349 Leser

Trumps Drohungen beunruhigen Autobauer

Der künftige Präsident droht BMW mit Strafzöllen und will die Nato umbauen. Firmen fürchten einen Handelskrieg, Kanzlerin Merkel wirbt für einen freien Wettbewerb.
Nach der Drohung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump, Strafzölle zu erheben, schwanken Autohersteller und Zulieferer im Südwesten zwischen Besorgnis und Gelassenheit. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) nahm Trumps Androhung ernst. VDA-Präsident Matthias Wissmann sagte: „Allerdings muss sich erst noch zeigen, ob und wie diese Ankündigungen weiter
  • 324 Leser

Typischer Stolperstart ins Turnier

Kerber macht es in Melbourne spannend – Jetzt Duell mit Witthöft.
Am Ende eines viel zu aufregenden Abends schöpfte Angelique Kerber aus dem mühsamen Start in ihre Titelverteidigung Hoffnung für die weiteren Australian Open. „Vielleicht sollte das heute so sein“, sagte die Weltranglisten-Erste, nachdem sie im Auftaktmatch gegen Lessia Zurenko nach einem vergebenen Matchball noch zittern musste. „Es weiter
  • 428 Leser

Unfall gibt Rätsel auf

Experten suchen nach Ursache für tödlichen Zusammenstoß.
Die tödliche Geisterfahrt bei Lorch (Ostalbkreis) gibt der Polizei weiter Rätsel auf. Ob die Falschfahrerin, die einen Mann mit in den Tod riss, ihren Wagen absichtlich oder aus Versehen in die verkehrte Richtung steuerte, war auch am Montag unklar. „Die Ursache des Unfalls kennen wir nicht“, sagte ein Polizeisprecher. Die 72-Jährige war weiter
  • 282 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Thema Elektro-Sicherheit

Unsicheres Angebot

Das Wort klingt wie aus dem Paragrafenwerk einer EU-Dienststelle in den 70er Jahren. Aber weit gefehlt, das Phänomen ist in vielen Haushalten sehr aktuell. Wenn das Fernsehbild in Klötze zerfällt und der Gesprächspartner am Handy schlecht zu verstehen ist, kann Funkstörung schuld sein: Andere Geräte strahlen Energie ab und beeinträchtigen so die Übertragung. weiter
  • 583 Leser

Warten auf Trumps erste Schritte

In Deutschland und in der EU wird das Interview des künftigen US-Präsidenten verhalten aufgenommen: Man wolle ihn an seinen Taten messen.
Die Berliner Reaktionen auf das Trump-Interview schwankten zwischen Fassungslosigkeit, Besorgnis und Beschwichtigung. Allein die AfD äußerte Wohlwollen über die Einlassungen des künftigen Präsidenten. Vornehme Zurückhaltung erlegte sich vor allem Regierungssprecher Steffen Seibert auf. Er teilte auf Fragen lediglich mit, dass Bundeskanzlerin Angela weiter
  • 382 Leser

Wie lange hält Boom bei der Windkraft an?

Lobbyisten freuen sich über die aktuellen Zahlen, sehen die neuen Rahmenbedingungen aber skeptisch.
Von „überragenden Zahlen“ spricht Christian Oberbeck, der Landeschef des Bundesverbands WindEnergie (BWE), mit Blick auf die 120 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 335 Megawatt, die in Baden-Württemberg 2016 ans Netz gegangen sind. In den Jahren 2012 bis 2014 waren je nur rund zehn Anlagen, 2015 dann 52 in Betrieb gegangen. Relativ weiter
  • 280 Leser

Wohnen wie bei einem monatelangen Erdbeben

Nur neun Meter unter einem Haus im Lehrer Tal wurde ein Jahr lang der ICE-Tunnel nach Stuttgart gebaut. Jetzt sind Schäden aufgetaucht.
Nur neun Meter unter dem Keller des Hauses von Gordona Pintar und Georg Ganser im Ulmer Lehrer Tal sind annähernd ein Jahr Felsen gesprengt worden, und Bohrer fraßen sich durch das Gestein. Am 22. November wurde schließlich der Durchschlag des Albabstiegstunnels gefeiert, Teil der Bahnneubaustrecke nach Stuttgart. Gordona Pintar und Georg Ganser feierten weiter
  • 331 Leser

Wohnplatz wird zum Arbeitsplatz

Das Thema Homeoffice beschäftigt die Branche. Sie versteckt Stromanschlüsse in Sesseln.
Arbeiten geht nur im Büro? Das war einmal. Immer mehr Bundesbürger haben einen Platz dafür in ihren Häusern oder Wohnungen. Bereits jedes dritte deutsche Unternehmen ermöglicht seinen Beschäftigten nach Angaben der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) die Nutzung der eigenen vier Wände als Arbeitsplatz. Bei den Großbetrieben sei weiter
  • 689 Leser

Zu viel Schnee: Dach eingestürzt

Die Halle in Ceska Trebova klappte zusammen wie ein Kartenhaus. Jetzt ermitteln die Behörden.
Nach dem Einsturz einer Sporthalle in Tschechien unter der Last von Schnee hat die Suche nach möglichen Verantwortlichen begonnen. Die Ermittler befragten erste Zeugen und nahmen die Dachkonstruktion mithilfe eines Sachverständigen in Augenschein, wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte. Ein zunächst bestellter Gutachter musste der Agentur CTK zufolge weiter
  • 293 Leser

Leserbeiträge (7)

Schwabsberg meldet sich eindrucksvoll zurück

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Nach dem ersten Spieldrittel war bei Kipfenberg die Luft raus

Der alte Biss ist wieder da. Grundlegend runderneuert meldeten sich Schwabsbergs Kegler mit einem überzeugend herausgespielten 8 : 0 Heimerfolg gegen den KRC Kipfenberg aus der Winterpause zurück. Die Gäste aus Oberbayern konnten lediglich

weiter
  • 2
  • 1547 Leser

Abseits des Hochnebels wird es freundlich

Wettervorhersage für Mittwoch, den 18.01.2017Am Mittwoch wird es außerhalb vom Hochnebel freundlich bei maximal -5 in Ellwangen, -4 werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Es weht zudem ein eisiger Nordostwind.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Das Wetter für die nächsten Tage ist schnell

weiter
  • 2
  • 1204 Leser

Unsere Zukunft ist in Gefahr. Bodenschutz jetzt!

Wir beachten viel zu selten, was da unter unseren Füßen ist: Boden. Kaum ein Teil unserer Erde ist so wichtig für unsere Ernährung, für den Klimaschutz und für die Artenvielfalt. Kaum ein Teil ist so ungeschützt und tagtäglich durch Industrie, intensive Landwirtschaft und Siedlungsbau bedroht. Trotz seiner außerordentlichen

weiter
  • 4
  • 1145 Leser
Lesermeinung

Zum geplanten Windpark Rosenberg-Süd der EnBW-ODR:

„Die EnBW setzt bei der Planung ihrer Windkraftanlagen auf frühzeitige und kontinuierliche Information und den Dialog mit den Bürgern“. Dies stammt aus dem EnBW-Fragenkatalog zum kürzlich genehmigten Windpark Langenburg.

Seit 2013 fand eine Einbindung der dortigen Kommunen und Bürger statt. Der Abstand der Windräder dort zu Wohnorten wurde bereits 2015

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Für bürgernahen Naturschutz“ vom 12. Januar 2017:

Als ich den Leserbrief von Herrn Waidmann gelesen habe, war ich ob dieser unsachlichen Behauptungen erstaunt. Biber und Kormoran, wie auch die Wildkatze waren bei uns natürlich ausgestorben, Wolf und Luchs sind es noch, auch wenn einzelne Tiere auf der Suche nach einem eigenen Territorium immer mal auch in Baden-Württemberg gesichtet werden. Alle diese

weiter
  • 4
  • 691 Leser

Familientagesausfahrt Oberjoch

Der Ski-Club Großdeinbach e.V. veranstaltet am 11. Februar 2017 eine Ausfahrt für die ganze Familie. Ziel ist das Skigebiet am Oberjoch, welches zur vergangenen Saison völlig modernisiert wurde und als bestes Familienskigebiet der Alpen gilt. Es werden auch Ski-/Snowboardkurse oder ein betreutes Fahren angeboten. Dabei sorgen unsere

weiter
  • 1
  • 1204 Leser

Guter Start ins neue Jahr!

Der Basketballnachwuchs in Aalen kam im neuen Jahr gut ins Spiel und legt am vergangenen Sonntag eine beachtliche Leistung aufs Parkett.

Den ersten Sieg des Neujahrauftaktes holte sich die Bezirksligamannschaft U12 in einem spannenden Spiel gegen die Gäste aus Steinenbronn. Die Schützlinge von Karin Zelit und René Fuchs taten sich

weiter
  • 1
  • 1475 Leser

inSchwaben.de (3)

„Bester Schulranzentag der Region“

Der SchwäPo-Shop Aalen lädt am Samstag zum großen Schulranzen- und Rucksacktag bei Möbel Rieger im Industriegebiet West in Aalen ein.

Aalen. Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Schulranzen? Ja? So wird es Ihren Kindern oder Enkeln auch einmal gehen. Der erste Ranzen bleibt im Gedächtnis. Und dafür, dass beim Griff zur Premierenschultasche nichts schief geht, sorgen die Profis vom SchwäPo-Shop.

Eine Riesenauswahl bietet der 15. Aalener Schulranzen- und Rucksacktag am Samstag, 21.

weiter
  • 865 Leser

Der Schulranzentag als Event

Ein großes Rahmenprogramm bietet der Schulranzen- und Rucksacktag bei Möbel Rieger.

Aalen. „Wahrscheinlich ist das der größte Schulranzentag in der Region“, erklärt die Geschäftsführerin des SchwäPo-Shops, Renate Höring. Auf rund 1000 Quadratmetern in den Räumen von Möbel Rieger wird der Schulranzen- und Rucksacktag wieder zu einem Event.

VfR-Profis und Mannschaftsbus

Für das Möbelhaus im Aalener Industriegebiet ist die

weiter
  • 684 Leser

"Plus Size"-Trend – Wandel in der Modeindustrie

Seit einiger Zeit befindet sich die Modeindustrie im Wandel. Während in den 90er-Jahren ausschließlich langbeinige, superschlanke Supermodels wie Naomi Campbell, Claudia Schiffer und Cindy Crawford die Modeindustrie prägten, laufen mittlerweile deutlich mehr unterschiedliche Typen über die Laufstege und zieren Modeplakate. Vor allem im Bereich der Übergrößen-Mode weiter
  • 1898 Leser