Artikel-Übersicht vom Samstag, 28. Januar 2017

Regional (6)

Beratungsoffensive für künftige Fachkräfte

Sechste Ausbildungs- und BerufsBöse Abtsgmünd "ABBA" lockt mit 50 Ausstellern in die Friedrich-von-Keller-Schule
1485622115_php1Cr8D8.jpg
Die Unternehmen haben die Zeichen der Zeit erkannt und am Samstag die Chance genutzt: Rund 50 Aussteller berieten an der Friedrich von Keller Schule in Abtsgmünd über die unterschiedlichsten Ausbildungsmöglichkeiten. weiter
  • 530 Leser

Schulranzen in Hülle und Fülle

Bei den Schulranzenwochen bei Baumann-Creativ in Westhausen hat Beratung oberste Priorität
1485620935_phpTweh5E.jpg
„Ranzen kaufen war früher, heute ist das ein Event“ sagt Daniel Baumann, von Baumann Creativ in Westhausen. Bei jedem Schulranzentag kommen nicht nur die Eltern und Kinder, auch die Großeltern, Tanten und Onkel sind oftmals dabei. weiter
  • 434 Leser

Kein Licht für Radfahrer und Spaziergänger

Mobilität Gemeinderat lehnt die Beleuchtung des Hirschbachwegles zwischen DJK-Sportplatz und Röthardt ab.
0bc2cf4f-5e87-47ea-8831-d05c08fca283.jpg
Aalen. Die Stadt hat sich für die kommenden 15 Jahre einiges vorgenommen. Aber nicht alle der im neuen Verkehrsentwicklungsplan enthaltenen Maßnahmen werden umgesetzt. Beispiel Hirschbach-Spazierweg. Der Abschnitt vom Sportplatz der DJK Aalen bis Röthardt müsse dringend beleuchtet werden, meinen weiter
  • 641 Leser

Gmünder wollen das Präsidium

Polizei Kommt das Führungs- und Lagezentrum nach Schwäbisch Gmünd? Dort wird gescharrt.
1485587344_php7E606d.jpg
Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat vom Bund ein Grundstück gekauft: 4000 Quadratmeter der einstigen zentralen Tunnelbaustelle im Westen. Für Oberbürgermeister Richard Arnold ein „Premiumgrundstück“ für einen Premiumzweck. Er schlägt vor, dort das Polizeipräsidium und das weiter
  • 787 Leser

Regionalsport (5)

Erster Sieg in diesem Jahr

Handball, BW-Oberliga
1485636087_phpTwB5us.jpg
Der TSB Schwäbisch Gmünd gewinnt gegen den TSV Weinsberg mit 30:27. weiter
  • 2314 Leser
Stimmen zum Spiel

„Aalen war einen Tick wacher“

fe8c96ba-a767-473b-b456-4714817881e1.jpg
Sascha Traut (VfR-Verteidiger): Ich habe mich sehr gefreut, dass ich von den Fans so gut empfangen worden bin. Ich habe mich sofort wieder heimisch gefühlt und hoffe, dass wir hier wieder an alte Zeiten anknüpfen können. Mit der ersten Halbzeit können wir nicht zufrieden sein. Am Gegentor bin ich weiter

Hart erkämpftes 1:1 zum Jahresauftakt

Fußball, 3. Liga Remiskönig VfR Aalen startet mit seinem elften Unentschieden in die Rückrunde. Alexandros Kartalis beschert der Vollmann-Elf gegen Wehen Wiesbaden den Punktgewinn.
8441275d-64ea-4aa0-aadf-7205f0d015f6.jpg
Alle Ehre macht der VfR Aalen seinem Ruf als Remiskönig der Liga auch im neuen Jahr. Die Rohrwangelf beendete ihr Auftaktspiel ins Jahr 2017 gegen den SV Wehen Wiesbaden mit einem 1:1-Unentschieden. Die 3300 Zuschauer mussten bis zur 85. Minute warten, ehe sie den Ausgleichstreffer des eingewechselten weiter

Carina Vogt fast auf dem Treppchen

skispringen, Weltcup der Damen in Rasnov (Rumänien)
1485623415_phpK6ShYz.jpg
Nur wenige Wochen vor der Weltmeisterschaft pirscht sich die Degenfelderin Carina Vogt im Weltcup immer näher an die vermeintlichen Medaillenplätze heran. Beim Weltcupspringen im rumänsichen Rasnov überzeugte die Olympiasiegerin aus Waldstetten mit einem 4. Platz und führte damit die Riege der besten Deutschen an. weiter
  • 4321 Leser

Live-Ticker: VfR startet mit einem 1:1

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen beginnt das Pflichtspieljahr 2017 zu Hause mit einem 1:1 (0:1) gegen den SV Wehen Wiesbaden.
1485605402_phpqEkk8A.jpg
Am 19. Spieltag in der dritten Liga trennen sich der VfR Aalen und SV Wehen Wiesbaden 1:1-Unentschieden. weiter
  • 4464 Leser

Überregional (35)

„Alles wird vermietet und vermarktet“

Alle zehn Jahre blickt die Welt nach Münster. Die „Skulptur Projekte“ wollen erneut mit Erwartungen brechen.
Die „Skulptur Projekte Münster“ haben sich seit 1977 einen Platz unter den weltweit wichtigsten Großausstellungen ergattert. Verändert habe sich der Blick auf die Kunst, sagt der Kurator Kasper König. Nun kuratiert er erstmals im Team mit Britta Peters und Marianne Wagner. Können Sie 2017 noch mit Kunst im öffentlichen Raum weiter
  • 243 Leser

Amateure machen gegen DFB und DFL mobil

Kleine Vereine fühlen sich von den Verbänden schlecht vertreten und fordern mehr Unterstützung.
Der Aufstand der Fußballamateure gegen die DFB-Spitze und die mit Milliardenumsätzen protzenden Profivereine fiel beim Startschuss kraftlos aus. Bei der Gründung des Aktionsbündnisses „Rettet die Amateurvereine“ scharte sich spontan nur ein kleiner Kreis von etwa 30 Vereinen um Frontmann Engelbert Kupka. Der frühere Präsident des weiter
  • 326 Leser
Querpass

Aufgeputscht und matt

354275098_b77480a319.irswpprod_r76.jpg
Der Verdacht umschleicht den geneigten Querdenker und auch andere Quadratschädel seit langem, jetzt ist es raus: Auch im Schach wird gedopt! Oder, sagen wir es politisch und wissenschaftlich korrekt: Das mehr oder weniger professionelle Schachspiel kann durch Doping maßgeblich beeinflusst werden. Psychiater aus Mainz haben in dem Fachmagazin weiter
  • 277 Leser
Land am Rand

Bewegtbild bewegt nicht

Gut Ding will Weile haben. So sagt es der Volksmund. Schlecht Ding offenbar aber auch. Zumindest muss man das Video so einordnen, das Lotto Baden-Württemberg unter dem Hashtag #throwbackthursday gepostet hat. Throwback Thursday, das ist ein neuer multimedialer Trend, also gut, etwas älter ist er schon, genau genommen sind es ein paar Jahre. Die weiter
  • 279 Leser

Boschs Heimroboter liest Kindern Geschichten vor

Der Autozulieferer und Hausgeräte-Hersteller erfindet sich neu. Digitale Assistenten gelten als Milliardenmarkt.
354547718_8a33ef4633.irswpprod_56x.jpg
Bremse ziehen, auf „Go“ drücken, Gas geben. Schwierig ist es wirklich nicht, mit dem Roller – der heutzutage Scooter heißt – loszubrausen. Damit das elektrische Gefährt im 80er-Jahre-Design am Ende der Fahrt ausgeht, reicht es, den Ständer auszuklappen. „Wir sind mit 200 Scootern im August in Berlin gestartet und vom weiter
  • 521 Leser

Boschs Heimroboter liest Kindern Gutenachtgeschichten vor

Der Autozulieferer und Hausgeräte-Hersteller erfindet sich neu. Digitale Assistenten gelten als Milliardenmarkt.
354530764_38d295d9f6.irswpprod_56x.jpg
Bremse ziehen, auf „Go“ drücken, Gas geben. Schwierig ist es wirklich nicht, mit dem Roller – der heutzutage Scooter heißt – loszubrausen. Damit das elektrische Gefährt im 80er-Jahre-Design am Ende der Fahrt ausgeht, reicht es, den Ständer auszuklappen. „Wir sind mit 200 Scootern im August in Berlin gestartet und vom weiter
  • 567 Leser

Breymaier hat genug von Schwarz-Rot im Bund

Die SPD-Landeschefin will soziale Gerechtigkeit betonen und schielt auf Rot-Rot-Grün.
354458668_936207c6c9.irswpprod_56s.jpg
SPD-Landeschefin Leni Breymaier hat sich gegen die Fortsetzung einer Koalition mit der CDU im Bund ausgesprochen. Die SPD habe zwar mit ihren Regierungsmitgliedern in vier Jahren viel bewirkt. Klar sei aber auch, dass wahre soziale Gerechtigkeit und eine weitere Modernisierung der Gesellschaft mit der großen Koalition nicht möglich seien, sagte weiter
  • 252 Leser

Der First Lady fliegen die Herzen zu

Gerlinde Kretschmann verzichtet auf das traditionelle Damenprogramm. Sie geht zu Hilfseinrichtungen in den Slums. Sie will wissen, wie es den Menschen geht.
354653656_415f724086.irswpprod_56b.jpg
Die Luft riecht süßlich, eine Mischung aus Kochgerüchen, Schweiß und faulenden Abfällen. Die Wege zwischen den Häusern sind kaum mehr als einen Meter breit, durch einen winzigen Spalt fällt Tageslicht auf den Boden. Abwässer und Fäkalien laufen über die Wege, Ratten sitzen im stinkenden Wasser, Kinder springen herum. Baden-Württembergs First Lady weiter

Drama auf der Kandahar

Schwere Stürze überschatten die Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen.
354668760_a61b3a98ec.irswpprod_56y.jpg
Begleitet von heftigen Stürzen seiner Konkurrenten hat der amerikanische Skirennfahrer Travis Ganong auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen seinen zweiten Weltcup-Sieg eingefahren. Bei der Ersatz-Abfahrt für das in Wengen gestrichene Rennen war er am Freitag 0,38 Sekunden schneller als Kjetil Jansrud aus Norwegen. Dritter wurde Peter Fill aus weiter
  • 289 Leser

Ein ganzer „Tatort“ steht im Stau

Bei seinen „Tatorten“ wagt der SWR Neues: Im Fall aus Ludwigshafen lässt er die Darsteller improvisieren.
354668408_ab6ceef052.irswpprod_56z.jpg
Natürlich darf ein öffentlich-rechtlicher Sender nicht allein auf die Quote schielen. Das betont SWR-Intendant Peter Boudgoust einmal mehr bei der Programmvorstellung für das Jahr 2017. Trotzdem pflegt man seine Quotengaranten. Dazu gehört unbestritten der „Tatort“. Und hier wagt der SWR Neues. Einen „Improvisations-Tatort“ weiter
  • 254 Leser

Ein ratloser Präsident

Enrique Peña Nieto hat den Mauerplänen von Donald Trump bisher nicht viel entgegenzusetzen. Dabei ist sein Land wichtig für die USA.
354695576_f2009d3f79.irswpprod_5re.jpg
Eigentlich sollte es am 31. Januar schöne Bilder geben: Der neue US-Präsident Donald Trump und sein mexikanischer Amtskollege Enrique Peña Nieto schütteln sich im Weißen Haus die Hände. Eine Geste der Annäherung nach wochenlangen Attacken aus Washington gegen den Nachbarn im Süden. Dazu kommt es nicht. Die amerikanisch-mexikanischen Beziehungen weiter
  • 301 Leser

Europa-Abo läuft ab

Schalke verliert zu Hause gegen Frankfurt mit 0:1.
Schalke 04 droht erstmals seit sieben Jahren eine Saison ohne internationalen Fußball, Eintracht Frankfurt darf dagegen von der Rückkehr in den Europapokal träumen. Die Königsblauen verloren nach einer erschreckend schwachen Leistung zum Rückrundenstart 0:1 (0:1) gegen die Hessen und mussten die ausgerufene Aufholjagd schon wieder abblasen. weiter
  • 377 Leser

Fest vom Aufstieg überzeugt

Herbstmeisterschaft verpasst, als Zweitliga-Dritter geht es morgen in die Rückrunde. Der Glaube an die Bundesliga-Rückkehr ist ungebrochen.
354377752_38d2f84229.irswpprod_ryh.jpg
Mit großem Optimismus startet der VfB morgen (13.30 Uhr/Sky) beim Tabellenletzten FC St. Pauli in die Zweitliga-Rückrunde. „Wir sind insgesamt stabiler. Die Wahrscheinlichkeit, erfolgreich zu sein, ist größer geworden“, sagt Trainer Hannes Wolf. Der Glaube an die Bundesliga-Rückkehr ist trotz der unmittelbar vor der Winterpause durch weiter
  • 340 Leser

Gefährliche „Zaubertropfen“

Immer mehr Eltern geben ihren Kindern Schlafmittel. Experten warnen vor diesem folgenschweren Trend und raten, zuerst bei den übernächtigten Müttern und Vätern anzusetzen.
354584506_62ce58cac3.irswpprod_567.jpg
Mein Sohn, vier Jahre, schläft fast nie. Ich bin sehr müde, denn wenn er wach ist, muss ich auch wach sein“, klagt eine Mutter im Internet-Elternforum „Mamiweb“. „Ich würde gerne mal wieder acht Stunden schlafen, mein Körper bricht unter der Müdigkeit zusammen. Ich verzweifle.“ Ein Hilferuf. Eigentlich wollen die weiter
  • 253 Leser

Goldene Generation

Die umjubelte Mannschaft des Gastgebers Frankreich mit Superstars wie Nikola Karabatic und Daniel Narcisse kann sich den insgesamt sechsten Titel sichern.
354715548_0ffb498a5a.irswpprod_56e.jpg
Frankreichs Handballer wollen die Heim-Weltmeisterschaft mit dem sechsten Titelgewinn krönen. Nur noch der letzte Schritt fehlt. Im Endspiel baut das Starteam auf seine individuelle Klasse und die Unterstützung des Publikums. Nach dem Triumphmarsch ins WM-Finale genoss Nikola Karabatic mit Söhnchen Alek auf dem Arm die Ovationen der Fans, und weiter
  • 338 Leser

Göhte fackt im Herbst ein letztes Mal

Bora Dagtekin dreht eine weitere Fortsetzung seines Filmhits, und alle bekannten Gesichter sind wieder mit dabei.
354528980_0a298690dd.irswpprod_56p.jpg
7,3 Millionen Zuschauer sahen 2013 die Schulkomödie „Fack Ju Göhte“, die Fortsetzung lockte 2015 sogar 7,7 Millionen Menschen in die Kinos, ganz zu schweigen von Abermillionen verkauften DVDs. Es sollte also niemanden verwundern, dass es einen dritten – und letzten – Teil geben wird. „Ich hoffe, es freut euch sehr, weiter
  • 256 Leser

Häusliche Gewalt nur noch Ordnungswidrigkeit

Das Parlament gibt Schlägern nahezu freie Hand, sofern sie lediglich Angehörige prügeln. Der Sprecher der Staatsduma verteidigt das Gesetz als „Stärkung der Familie“.
354604432_3e57a58c2e.irswpprod_56z.jpg
Ihr Mann verwandelte ihren Alltag in einen Albtraum. „Aus irgendwelchen Gründen wurde er meist gewalttätig, wenn Freunde da waren, er führte mich ins Badezimmer und begann dort, mich zu verprügeln.“ Er habe sich täglich bemüht, sie totzuschlagen, nicht nur physisch, auch moralisch. „Wochenlang redete er nicht mit mir, verschwand weiter
  • 342 Leser

Je sachlicher, desto besser

Rechtspopulisten sind der Mehrheit der Bevölkerung unsympathisch. Wer ihnen begegnet, tut gut daran, ihre Forderungen kühl zu sezieren – und ansonsten nicht allzu viel Aufhebens um sie zu machen.
Wir müssen reden. Eine Partei wie die AfD, die jüngsten Umfragen zufolge mehr als zehn Prozent der Wählerschaft hinter sich vereint und mindestens 70 Abgeordnete im nächsten Bundestag stellen könnte, lässt sich nicht totschweigen. Auch ihre Anhänger und Wähler lassen sich nicht kollektiv disqualifizieren, selbst wenn sie bisweilen Weltanschauungen weiter
  • 357 Leser

Kretschmann wettert gegen Strafzölle und Abschottung

Zum Abschluss seiner Indienreise verteidigt Baden-Württembergs Ministerpräsident offene Grenzen. Nur so lasse sich Wohlstand sichern.
Mit einem leidenschaftlichen Appell gegen Protektionismus und für offene Grenzen hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) eine Grundsatzrede an der indischen Elite-Universität ITT Bombay abgeschlossen. Vor Studenten und den rund 120 Experten der mitgereisten Delegation aus Deutschland warnte Kretschmann vor einer Rückkehr zum weiter
  • 320 Leser

Milliarden Menschen ohne Konto

Experten sehen finanzielle Bildung als Chance im Kampf gegen Armut auf der Welt. Ein Internetzugang soll helfen.
Die niederländische Königin Máxima, studierte Ökonomin, war am Mittwoch im Schloss Biebrich in Wiesbaden und sprach über finanzielle Bildung in ärmeren Ländern. „Wir haben einiges erreicht. Aber immer noch fehlt zwei Milliarden Menschen der Zugang zu Finanzdienstleistungen“, sagte Máxima und wies auf ein Thema hin, das im Mittelpunkt weiter
  • 494 Leser

Misshandlungen in der Staufer-Kaserne

Am Standort Pfullendorf ermittelt die Staatsanwaltschaft.
In der Pfullendorfer Staufen-Kaserne ist es im Ausbildungszentrum Spezielle Operationen zu schwerwiegenden Verstößen gekommen. Teilweise seien in der Ausbildung die „sexuelle Selbstbestimmung“ und das „Schamgefühl“ nicht beachtet worden, teilte die Bundeswehr gestern mit. Bei „Aufnahmeritualen“ sei es zu weiter
  • 341 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu Boschs Innovationskraft

Nur kein Fehlschuss

354510176_22876d205a.irswpprod_r77.jpg
Ein Bosch-Mitarbeiter, der vor zehn Jahren ins Koma gefallen ist und nun aufwacht, dürfte seinen Augen nicht trauen. Der Automobilzulieferer – der sich schon immer gern als Technologie-Unternehmen gesehen hat – ist auf dem Weg ins Internet. Der grundsolide und einst etwas träge Konzern öffnet sich und erfindet sich zum Teil neu. Dabei weiter
  • 501 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu Boschs Innovationskraft

Nur kein Fehlschuss

354420130_e1810e5993.irswpprod_r77.jpg
Ein Bosch-Mitarbeiter, der vor zehn Jahren ins Koma gefallen ist und nun aufwacht, dürfte seinen Augen nicht trauen. Der Automobilzulieferer – der sich schon immer gern als Technologie-Unternehmen gesehen hat – ist auf dem Weg ins Internet. Der grundsolide und einst etwas träge Konzern öffnet sich und erfindet sich zum Teil neu. Dabei weiter
  • 509 Leser
Leitartikel Peter de Thier zur ersten Woche von Donald Trump

Ohne Rücksichtnahme

354616360_e54e67a06d.irswpprod_iw1.jpg
In den USA hat es Tradition, 100 Tage nach Beginn einer neuen Präsidentschaft die erste Zwischenbilanz zu ziehen. Donald Trump aber gibt ein so schwindelerregendes Tempo vor, dass bereits die erste Woche nach seinem Amtsantritt wichtige Rückschlüsse zulässt. Fest steht, dass sich an seinem rabiaten Stil nichts ändern wird. Damit sind Hoffnungen weiter
  • 308 Leser

Rascher Erfolg nach öffentlicher Fahndung

Verdächtiger soll ein Mädchen sexuell missbraucht und Fotos von der Tat im Internet verbreitet haben.
Nur Stunden nach der Veröffentlichung eines Fahndungsfotos ist in Bayern ein Mann (27) festgenommen worden, der ein Mädchen sexuell missbraucht und Fotos davon im Internet verbreitet haben soll. Er wurde laut Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Donnerstagabend im Kreis Traunstein verhaftet. Aufgrund der öffentlichen Fahndung seien beim weiter
  • 262 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Steuereinnahmen

Rekord mit Kehrseite

354661726_109650b086.irswpprod_1rr.jpg
Mehr Geld in der Kasse zu haben als erwartet, ist immer erfreulich. Der Staat hat 2016 mehr Steuern eingenommen als noch im November von den Steuerschätzern errechnet. Da schlägt sich nieder, dass auch das Wirtschaftswachstum höher ausfiel als prognostiziert. Wobei besonders ins Auge fällt, dass die Einnahmen bei der Körperschaftsteuer um fast 40 weiter
  • 270 Leser

Startklar für den Ball der Giganten

Nadal gewinnt das Nervenspiel im Halbfinale der Australian Open, im Finale trifft er auf den alten Rivalen Federer.
354428442_a813d767d9.irswpprod_56x.jpg
Nach fast fünf Stunden Schwerstarbeit streckte Rafael Nadal erleichtert die Arme in den Nachthimmel, schloss die Augen und ballte die Fäuste. Die ehemalige Nummer eins hat das Wunschfinale gegen Roger Federer bei den Australian Open perfekt gemacht. Die mittlerweile gealterten Rivalen werden sich an diesem Sonntag (9.30 Uhr MEZ/Eurosport) noch weiter
  • 337 Leser
Bucks heile Welt

Superschnäppchen

354033722_fa0a03d7f8.irswpprod_47u.jpg
Lagerräumung! Geschäftsaufgabe! Superpräfrühlingsextremsonderverkauf! 99 Prozent Preisnachlass auf gar alles! Also wir springen auf solche Werbung an wie die Motte auf Flutlicht. Besonders jetzt, Ende Januar, wenn alle Gebühren an Banken, Rundfunkanstalten und andere Not leidende Institutionen entrichtet sind und im Geldbeutel gerade noch zwei weiter
  • 209 Leser

Tönnies: Ein Leben auf der Kippe

Der Duisburger Stürmer, der einst Oliver Kahn den Ball fünf Mal um die Ohren haute, stirbt mit 57 Jahren.
354418112_d688b27c74.irswpprod_56c.jpg
Michael Tönnies war einfach Michael Tönnies. Als er die Bundesliga mit fünf Toren in 57 Minuten erschüttert hatte, legte er sich am 27. August 1991 eine wärmende Decke um die Schultern – vom höchst aufgeregten TV-Reporter war er zu keiner emotionalen Regung zu bewegen. „Nee, nee“, fünf Tore, daran könne er sich nicht erinnern. weiter
  • 375 Leser

Was wusste Martin Winterkorn?

Der frühere VW-Chef rückt wegen Betrugsverdachts ins Visier der Staatsanwaltschaft.
354623066_8e3a3f5542.irswpprod_56u.jpg
Seinen Ruhestand hatte sich Martin Winterkorn sicher anders vorgestellt. Erst fegte ihn der Abgas-Skandal im September 2015 binnen weniger Tage aus dem Amt, kurz danach geriet der einst so mächtige Manager auch ins Visier der Justiz. Seit Anfang Januar ist Winterkorn Rentner, seine luxuriöse Altersversorgung sorgt seitdem für Schlagzeilen. Und nun weiter
  • 514 Leser

Was wusste Winterkorn?

Der frühere VW-Vorstandschef rückt wegen Betrugsverdachts ins Visier der Staatsanwaltschaft.
Seinen Ruhestand hatte sich Martin Winterkorn sicher anders vorgestellt. Erst fegte ihn der Abgas-Skandal im September 2015 binnen weniger Tage aus dem Amt, kurz danach geriet er auch ins Visier der Justiz. Seit Anfang Januar ist Winterkorn Rentner, seine luxuriöse Altersversorgung sorgt seitdem für Schlagzeilen. Und nun steht ein weiterer Vorwurf weiter
  • 528 Leser

Weniger Falschgeld

Neuer 20-Euro-Schein erschwert Betrügern das Handwerk.
Der Fünfziger hatte 2016 mit 60 Prozent den größten Anteil an den sichergestellten rund 82 200 falschen Euro-Banknoten. Unter dem Strich ist die Zahl der Blüten in Deutschland gegenüber 2015 um 14 Prozent zurückgegangen. Allein die Zahl der gefälschten 20 Euro-Scheine schrumpfte um fast die Hälfte. Bundesbank-Vorstands-Mitglied Carl-Ludwig weiter
  • 552 Leser

Weniger Falschgeld

Neuer 20-Euro-Schein erschwert Betrügern das Handwerk.
Der Fünfziger hatte 2016 mit 60 Prozent den größten Anteil an den insgesamt sichergestellten rund 82 200 falschen Euro-Banknoten. Unter dem Strich ist die Zahl der in Deutschland sichergestellten Blüten gegenüber 2015 deutlich von rund 95 400 um 14 Prozent zurückgegangen. Trotzdem gibt es für Rainer Elm, Leiter des Analysezentrums der weiter
  • 544 Leser

Wenn Genosse Lenin mit Elena Ferrante radelt

Was bieten die Verlage in diesem Frühjahr? 100 Jahre Oktoberrevolution, 200 Jahre Fahrrad und aktuelle Literatur auf vielen Seiten.
354609258_5d0051173c.irswpprod_56y.jpg
Sattelfest zeigen sich die Verlage in diesem Frühjahr: Am 12. Juni 1817 brach Karl von Drais in Mannheim mit seinem Laufrad auf. 200 Jahre später feiert auch die Bücherwelt bewegt dieses Jubiläum, viele Autoren radeln mit, schreiben Kulturgeschichten, Sachbücher, Romane über das Fahrrad. Luther und die Reformation sind, drucktechnisch, im weiter
  • 339 Leser

Wird er jetzt diplomatisch?

Sigmar Gabriel ist neuer Außenminister. Die Erwartungen sind groß, die Sorgen nicht minder.
Viel Eingewöhnungszeit bleibt Sigmar Gabriel nicht. Schon heute geht es zum Antrittsbesuch nach Paris, am 6. Februar treffen sich die EU-Außenminister in Brüssel, zehn Tage später empfängt der Genosse als Vorsitzender seine G-20-Kollegen in Bonn, vielleicht auch den neuen US-Außenminister Rex Tillerson, anschließend geht es zur Münchner weiter
  • 272 Leser

Hier schreibe ich (2)

Der Sonntag wird nochmal ein schöner Wintertag

Wettervorhersage für Sonntag, den 29.01.2017In der Nacht ist es meist sternenklar, gegen Morgen kann sich vereinzelt Nebel bilden. Die Tiefsttemperatur liegt bei -7°C. Auch morgen ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel, außerhalb vom Hochnebel gibt es viel Sonnenschein bei maximal 4 Grad in Ellwangen, weiter
  • 838 Leser