Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 09. Februar 2017

anzeigen

Regional (119)

17-Jährige im Zug belästigt

Polizei Mann spielt in der Regionalbahn an sich herum.

Nördlingen. Am Mittwochnachmittag saß eine 17-Jährige in der Regionalbahn von Aalen nach Nördlingen. Im Zug wurde sie von einem Mann beobachtet, der sich ständig mit den Händen, bei geschlossener Hose, in seinem Schoß rieb und herumknetete. Als die junge Frau den Mann mit dem Handy filmte, setzte der sich an einen anderen Platz im Zug. Am Bahnhof in

weiter
  • 333 Leser

Ein Adieu dem Mann an den Zügeln

Ortsvorsteherwechsel Nach 27 Jahren im Amt ist am Donnerstagabend Felix Auracher als Ortsvorsteher von Hülen verabschiedet worden.

Lauchheim-Hülen

Mit viel Dank, Lob und Anerkennung ist am Donnerstagabend in Hülen Felix Auracher als Ortsvorsteher verabschiedet worden. 27 Jahre hatte er dieses Amt inne.

Der Saal im Bürgerhaus ist voll besetzt. Und es ist nicht so, wie Auracher vermutet, als er die Stuhlreihen sieht: Es geht nicht darum, dass die Leute bei seiner Verabschiedung

weiter
Kurz und bündig

Eugen-Jaekle-Chorverband

Unterschneidheim-Geislingen. Der MGV Eintracht Geislingen richtet am Montag, 6. März, den Bezirksabend des EJC-Bezirks Bopfingen aus. Beginn ist um 19.30 Uhr in der alten Schule in Geislingen.

weiter
  • 905 Leser
Kurz und bündig

Fragestunde zu Breitband

Bopfingen-Oberdorf. Am Beginn der Ortschaftsratssitzung am Montag, 20. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Oberdorf, beantwortet Tiefbauamtsleiter Klaus Böhm Fragen aus der Bürgerschaft zum Breitbandausbau in Oberdorf. Außerdem wird Dieter Zweschper als Nachrücker in den Ortschaftsrat verpflichtet.

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Frauenbundfasching

Riesbürg-Utzmemmingen. Der katholische Frauenbund bittet am Freitag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr Frauen aus nah und fern zum närrischen Treiben mit buntem Programm ins Gasthaus „Zum Adler“ in Utzmemmingen. Musik macht Heinz.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Hämmerle trifft Elvis

Lauchheim-Röttingen. Die Gemeinschaft Röttinger Vereine präsentiert am Samstag, 25. März, um 20 Uhr im Bürgersaal Bernd Kohlhepp alias Herr Hämmerle mit seinem Programm „Elvis reloaded!“. Karten für 18 Euro (AK 20 Euro) sind erhältlich bei Uschi Briel, Telefon (07363) 5721.

weiter
  • 862 Leser
Kurz und bündig

Kläranlage Utzmemmingen

Riesbürg-Utzmemmingen. Der Gemeinderat tagt am Montag, 13. Februar, 19 Uhr, im Rathaus in Utzmemmingen. Themen sind die Vergabe der Gewerke für die Erweiterung der Kläranlage und die Hallengebührensatzung.

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Letzte Ausfahrten der Saison

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg veranstaltet zwei Tagesausfahrten: am Samstag, 18. Februar nach Lermoos mit Après Ski und am Montag, 6. März an das Fellhorn. Es gibt noch freie Plätze. Informationen und Anmeldung bei Hans-Lorenz Sachs, Telefon (07363)3492, oder www.skiclub-kapfenburg.de.

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Senioren

Lauchheim-Röttingen. Am Mittwoch, 8. Februar, sind die Röttinger Seniorinnen und Senioren ab 14 Uhr zu einem unterhaltsamen Nachmittag in das Gasthaus „Hirsch“ eingeladen. Roland Gauermann hält einen Vortrag über den „Singenden Wanderweg Ipf/Sechtaaue“.

weiter
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Restkarten für Frauenfasching

Westhausen. Für den Frauenbund-Fasching am Montag, 20. Februar, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Westhausen mit dem Motto „Schwobaland en Frauahand“ gibt es nur noch wenige Karten. Sie sind erhältlich bei Bettina Bordt an Werktagen ab 18 Uhr, Telefon (07363) 7266 und kosten acht Euro.

weiter
  • 586 Leser

„Gamundia“ jetzt in Grimminger-Hand

Besitzerwechsel Berndt-Ulrich Scholz hat die „Gamundia“-Gebäude zwischen Bahnhof und Remspark an die GMG Immobilien Verwaltungs-GmbH verkauft - dahinter stehen die Familien Grimminger.

Schwäbisch Gmünd

Die „Gamundia-Gebäude“ am Gmünder Bahnhof haben einen neuen Besitzer: Die GMG Immobilien Verwaltungs-GmbH hat den markanten Komplex von der Essinger Scholz Immobilien GmbH & Co. KG gekauft. Gesellschafter der GMG sind mehrere Angehörige der Aalener Familien Grimminger. Die Mieter in „Gamundia“ wurden dieser

weiter
  • 5
  • 2496 Leser

Kabarett Über Männer und Frauen

In diesem Festspielsommer steht bei den Kreuzgangspielen Feuchtwangen „Kiss me, Kate“ auf dem Spielplan – darin arbeitet sich eine Gruppe von Schauspielern an dem Shakespearschen Stück „Der Widerspenstigen Zähmung“ auf und ab. Die Kabarettistin Inka Meyer nimmt am 23. Februar, 20 Uhr, im Landgasthof am Forst diese Theatersituation

weiter
  • 809 Leser

Besuch der Kammer bei Seibold

Austausch Der Präsident der Handwerkskammer besucht Hüttlinger Betrieb. Austausch mit regionaler Politik gesucht.

Hüttlingen. Zu einem Betriebsbesuch im Familienunternehmen des Flaschner-, Gas- und Wasserinstallateurmeisters Wolfgang Seibold trafen sich Vertreter der Handwerkskammer Ulm zu einem Austausch mit der regionalen Politik. Der Betrieb wurde von Seibolds Vater 1949 gegründet und bis 1992 geführt. Was früher in einem Stall begann, hat sich zum Referenzbetrieb

weiter
  • 901 Leser

Infos zu Lekkerland und Dalacker

Das Unternehmen Lekkerland Deutschland legt seinen Fokus auf den sogenannten „Unterwegskonsum“. Produkte sind: Tabakwaren, Food-to-go, Non-Food-Produkte, Getränke, elektronische Mehrwertdienste. Zahlen und Fakten: 56 800 Kunden in Deutschland 7,68 Milliarden Umsatz (2015) 15 Logistikzentren Zentrale in Frechen bei Köln 2758 Mitarbeiter

weiter
  • 1102 Leser

Ist das die Tankstelle der Zukunft?

Pilotprojekt Neues Tankstellenkonzept von Lekkerland wird In Aalener Tankstelle getestet. Der Backshop ist räumlich von der Tankstellen-Kasse getrennt.

Aalen

Schwarzer Stahl und grobes Holz prägen den neuen Einrichtungsstil in der Aral-Tankstelle in der Stuttgarter Straße. Das hochwertige Design ist Teil eines neuen Konzepts, welches das Lebensmittelunternehmen Lekkerland in der Aalener Tanke in den nächsten sechs Monaten testet. Neben einem Teststore in Hamburg ist die von Ludwig Dalacker & Sohn

weiter
  • 1908 Leser

Zahl des Tages

4,5

Tonnen. So viel wiegt der neue Kernspintomograph der Radiologie Aalen im medizinischen Dienstleistungszentrum am Ostalb-Klinikum.

weiter
  • 682 Leser
Guten Morgen

Danke für den schwarzen Tipp!

Damian Imöhl über die Wahl zwischen Rot & Schwarz

Achtung, dies hat nichts mit Wahlkampf zu tun! Man muss ja schließlich höllisch aufpassen, wenn man in diesen Zeiten aus etwas Rotem etwas Schwarzes macht. Kurzum: Unsere Entscheidung hat nichts mit Merkel oder Schulz zu tun. Versprochen! Aber es gibt eben Fälle, da funktioniert Schwarz einfach besser als Rot...

Bei einem unterhaltsamen Besuch in der

weiter
  • 5
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Einstieg in die Imkerei

Oberalfingen/Neresheim. Der Kurs „Einstieg in die Imkerei“ im „Kellerhaus“ hat – im Gegensatz zu unserer Meldung am Donnerstag – bereits stattgefunden. Jedoch bietet die Härtsfelder Imkerschule einen Grundkurs „Imkerei“ am 11. und am 25. März an. Infos und Anmeldung online www.haertsfelder-imkerschule.de. Der Bezirksimkerverein Aalen veranstaltet eine

weiter
  • 654 Leser

Erneut wilder Müllfrevel an Glascontainer

Wilde Müllablagerungen Die Stadt Aalen bittet darum, entsprechende Beobachtungen sofort anzuzeigen.

Aalen. Über 20 Plastiktaschen voller Hausmüll und verdorbener Lebensmittel sowie einige Gelbe Säcke wurden illegal bei den Altglascontainern in der Fahrbachstraße, Höhe Kindergarten, abgeladen. Ein SchwäPo-Leser hat die Redaktion darauf aufmerksam gemacht. Dieser unerlaubt abgelagerte Müll wird jetzt auf Kosten des Steuerzahlers entfernt.

„Eigentlich

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen-Fachsenfeld. Beim ökumenischen Frauenfrühstück am Samstag, 11. Februar, referiert Theaterpädagogin Inge Grein-Feil aus Dischingen zum Thema „Benützen Sie öfters ihr Gehirn, sonst tun es andere.“ Spannend und humorvoll spiegelt sie alltägliches Verhalten und regt an, Neues auszuprobieren. Beginn: 9 Uhr, im Olga-von-Koenig-Haus.

weiter
  • 723 Leser

Freie Sicht für freie Bürger

Umwelt Am Teich in der Nähe des Kindergartens im Greut hat der städtische Bauhof die Bepflanzung auf Wunsch der Anwohner kräftig zurückgeschnitten. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses oberhalb des Teiches hatten moniert, dass sie durch den Bewuchs nicht ausreichend Licht bekämen. zla/Foto: opo

weiter
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich im Höhenweg ereignete, entstand am Mittwochnachmittag Sachschaden in Höhe von rund 1700 Euro. Gegen 16.30 Uhr hatte der Fahrer eines Mercedes Benz-Sprinters einen dort geparkten VW Polo beschädigt.

weiter
  • 856 Leser
Polizeibericht

Sattelzug streift Auto

Neresheim. Am Mittwoch, gegen 16 Uhr, bog ein Sattelzugfahrer von der B 466 in die Schulstraße ein. Danach schaltete er den Warnblinker ein, um zu rangieren. Dabei streifte er einen vorbeifahrenden Ford. Gesamtschaden: zirka 3000 Euro.

weiter
  • 872 Leser
Polizeibericht

Teurer Irrtum

Aalen. Ein Ford-Fahrer setzte am Mittwoch, gegen 12.30 Uhr, auf der Friedrichstraße den Blinker, um die Fahrspur zu wechseln. Eine Frau in einem BMW an der Parkhausausfahrt dachte, der Ford wolle ins Parkhaus. Sie fuhr auf die Friedrichstraße und es „krachte“. Schaden: 4000 Euro.

weiter
  • 888 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in der Tiefgarage

Aalen. 1500 Euro Sachschaden entstand als ein Autofahrer am Dienstag zwischen 11.10 und 11.50 Uhr in der Tiefgarage des Rathauses einen geparkten Audi beschädigte. Um Hinweise bittet die Polizei unter (07361) 5240.

weiter
  • 959 Leser
Polizeibericht

VW Polo angefahren

Aalen. Schaden von etwa 4000 Euro verursachte ein Unbekannter an einem VW Polo, der am Mittwoch, zwischen 12.30 und 17.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Modegeschäftes in der Wilhelm-Merz-Straße stand.

weiter
  • 1204 Leser
Polizeibericht

Zwei Auffahrunfälle

Aalen. Eine Audi-Fahrerin bog am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, rechts von der Julius-Bausch-Straße auf die Burgstallstraße ab. Sie fuhr auf einen Chevrolet auf, der verkehrsbedingt halten musste. Schaden: 9000 Euro. Am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, war ein 24-Jähriger mit einem Audi auf der Stiewingstraße in Richtung Wasseralfingen unterwegs. Unachtsam fuhr

weiter
  • 708 Leser

Banner als Blickfang am Stadtoval

Baustelle Die Erschließungsarbeiten gehen voran. Das ist der Zeitplan.

Aalen. Den Bauzaun am Eingang zum Stadtoval ziert jetzt ein farbenfrohes Banner mit großen Portraits der zukünftigen Nutzer des Kulturbahnhofs: Mitglieder des Ensembles des Theaters der Stadt Aalen, Musikschüler, Musikanten des städtischen Orchesters und Mitglieder der Kino-am-Kocher-Genossenschaft. Die Planen dienen als Sichtschutz und zur Information,

weiter
  • 454 Leser

Baubeginn kaum vor dem April

Schnepf-Gelände Im Bauboom der jüngsten Zeit gibt der Eigentümer zunächst anderen größeren Projekten den Vorzug.

Aalen-Wasseralfingen

So, wie es zurzeit aussieht, wird auf dem ehemaligen Schnepf-Gelände in Wasseralfingen vor Anfang April nicht gebaut. Eigentümer Klaus Weinmann sagt, er habe zurzeit zu viel zu tun.

Vor gut einem Jahr hat der Immobilienunternehmer und Bauträger aus Michelfeld bei Schwäbisch Hall das Gelände vom Vorbesitzer gekauft und danach das

weiter

Die Römer und die Blechlawine

Welterbe Wie Architekt Johann Senner das Limesmuseum besser in die Stadt integrieren will und was er auf dem Berliner Platz vorhat.

Aalen

Auf der einen Seite die Römer, auf der anderen die Autos. Das passt für Michael Fleischer nicht zusammen. Als der Grünenfraktionschef auf den Widerspruch hinwies, nickte Johann Senner. Der Landschaftsarchitekt aus Überlingen hatte dem Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung gerade seinen Stufenplan fürs römische Erbe vorgestellt.

Die Idee ist

weiter
Kurz und bündig

08 testet TSV Nördlingen

Aalen-Unterkochen. Ein Testspiel bestreiten die Fußballer des FV 08 Unterkochen gegen den TSV Nördlingen. Das Spiel beginnt am Samstag, 11. Februar, um 15 Uhr in Unterkochen.

weiter
  • 722 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Aalen-Unterkochen. Der FV 08 Unterkochen sammelt an diesem Samstag im Stadtbezirk Altpapier. Das Sammelgut sollte ab 7.30 Uhr bereitstehen.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Angehörige mit Demenz

Aalen. Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell Erkrankter trifft sich am Montag, 13. Februar, von 19.30 bis 21 Uhr in der DRK-Tagespflege, Bischof-Fischer-Straße 119. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 421 Leser

Eine Flüssiglinse aus dem 3-D-Drucker

Preis „Best Paper Award“ für Katja Schlichting, Absolventin der Hochschule Aalen.

Aalen. Großer Erfolg für Katja Schlichting, die an der Hochschule Aalen Optical Engineering studiert hat: Ihre Bachelorarbeit wurde mit dem „Best Paper Award“ in der Kategorie 3-D-Druck auf der „SPIE. Photonics West“ in San Francisco ausgezeichnet. Die weltgrößte Fachmesse für Optik und Photonik gilt als globaler Branchentreffpunkt

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Kinderstunde mit Biber

Aalen. Kinder ab sechs können am 17. Februar, von 14 bis 16 Uhr im Um-Welthaus (Torhaus) das Leben der Biber erkunden. Kosten: zwei Euro, Anmeldung (07361) 5559773, bundesfreiwilligendienst@bund-aalen.de.

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Daheim sterben die Leut’

Neresheim. Das Kirchenkino in der evangelischen Kirche Neresheim zeigt am Sonntag, 12. Februar, um 17 Uhr das satirisch-alternative Heimatdrama „Daheim sterben die Leute“, den Kinoerfolg aus den 80er Jahren. Als ein Lokalpolitiker über seinen Kopf hinweg entscheidet, greift ein starrköpfiger Landwirt zu unkonventioneller Gegenwehr.

weiter
  • 638 Leser

Ein lehrreicher Tag bei SDZeCOM

Firmenbesuch Schüler der Laubenhartschule aus Bartholomä zu Gast bei „SDZeCOM“.

Bartholomä. Neugierig und aufgeregt kamen die Schüler der vierten Klasse zum IT-Dienstleister SDZeCOM nach Aalen. Dort erfuhren sie, wie umfangreich Produktinformationen sind, wie sich diese zusammensetzen und wie IT-Systeme bei der Verwaltung und Steuerung dieser Daten unterstützten.

In der ersten Station lernte die Klasse, was Produkte eigentlich

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Energetische Erstberatung

Oberkochen. Energiekompetenz Ostalb berät am Mittwoch, 15, Februar, im Rathaus Oberkochen von 14.30 bis 17.45 Uhr im Besprechungszimmer 4.01. Themen können sein: Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten und erneuerbare Energien. Terminvereinbarung unter (07173) 185516

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Jagdbogen

Neresheim-Elchingen. Am Donnerstag, 9. Februar, tagt um 18.30 Uhr der Ortschaftsrat im Bürgersaal in Elchingen. Themen: Neuverpachtung der Jagdbogen, Haushaltsplan 2017 (Aufgaben für Elchingen) und Friedhof.

weiter
  • 827 Leser

Hochwasser-Warnsystem am Kocher

Überflutung Stadt Aalen und Kommunen am Kocher wollen gemeinsam im Hochwasserschutz aktiv werden.

Aalen. Zu einer Besprechung über Hochwasserschutz trafen sich im Aalener Rathaus OB Thilo Rentschler und die Bürgermeister Abtsgmünds, Adelmannsfeldens, Hüttlingens, Neulers und Oberkochens mit Andreas Ilg vom RP Stuttgart sowie Oliver Huber und Wolfgang Mayer vom Kreis-Geschäftsbereich Wasserwirtschaft.

Rentschler und Abtsgmünds Bürgermeister Armin

weiter
  • 498 Leser

Hühnerhof auf dem Markt

Hühnerhof Neumair verkauft auf Weststadt-Wochenmarkt

Aalen-Unterrombach. Der Freitag-Wochenmarkt in der Weststadt vermeldet einen neuen Marktbeschicker: Ab sofort nimmt der Hühnerhof Neumair aus Bopfingen-Trochtelfingen den frei gewordenen Platz von Geflügel Pentz (Aalen) in Beschlag. Matthias Neumair und sein Team bieten Geflügel aller Art, Eier, Nudeln und Honig sowie ähnliche Produkte für die Kundschaft

weiter
  • 845 Leser
So ist’s richtig

Mazur in der Mitte

Aalen. In der Berichterstattung über die Spendenübergabe der Firma „brenner BERNARD ingenieure GmbH“ an die DKMS sind versehentlich die Namen durcheinandergeraten. Richtig ist: Geschäftsführer Jost H. Mazur (Foto, Mitte) hat die Spende an Uwe Lang (rechts) übergeben.

weiter
  • 710 Leser
Kurz und bündig

Mr. Kläuschen in der Arche

Dischingen. Am Sonntag, 12. Februar, zur Kaffeezeit ab 14 Uhr, kommt Mr. Kläuschen in die integrative Begegnungsstätte Arche. Seit seinem zwölften Lebensjahr steht der Mime und Clown Klaus Kreischer vor Publikum. Die Veranstaltung wird umrahmt von Bordmusikuss Wolfgang Klaschka. Die „Freunde“ bitten um Platzreservierung unter (07327) 5405. Eintritt

weiter
  • 427 Leser
Kurz und bündig

Naturwunder Nordamerikas

Aalen-Waldhausen. Beim Albverein hält Florian Klopfer am Samstag, 11. Februar, einen Vortrag über die „Naturwunder im Westen Nordamerikas“. Anhand beeindruckender Aufnahmen stellt er einzigartige Landschaften vor und erläutert deren Entstehung und Besonderheiten. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Waldhausen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 740 Leser

Neuer Vorsitz für Kirchenchor

Hauptversammlung Jubilarin Karin Rieger übergibt den Vorsitz des Kirchenchors St. Bonifatius nach 20 Jahren an Martina Salat.

Aalen-Hofherrnweiler

Mehr als drei Stunden dauerte die Jahreshauptversammlung des katholischen Kirchenchores St. Bonifatius Hofherrnweiler. Sie war geprägt von viel Freude und erfolgreicher Arbeit, aber auch etwas Wehmut über einen (Generations-) Wechsel.

Dass ein Ehepaar für 60-jähriges Singen geehrt wird, ist äußerst selten. Karin und Roland Rieger

weiter
  • 753 Leser

Qualität der Pflege stimmt

Pflege Unabhängiges Institut IQD zertifiziert die Sozialstation St. Martin.

Aalen. Qualität und Leistung der seit 2015 bestehenden Katholischen Sozialstation St. Martin gGmbH haben die Auditoren des IQD überzeugt. Nach „intensiver Prüfung durch das unabhängige Institut des IQD“ ist die Einrichtung zertifiziert worden.

Siegfried Wolff, Geschäftsführer des Instituts für Qualitätskennzeichnung in sozialen Dienstleistungsunternehmen,

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Unternehmerfrauen

Neresheim-Ohmenheim. Die Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries, bieten am Montag, 13. Februar, 19 Uhr im Landhotel „Zur Kanne“ in Ohmenheim ein Seminar. Steuerberater Georg Beyschlag referiert über „Gesetzliche Neuerungen und Künstlersozialabgabe“. Gäste sind willkommen, es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Anmeldung bei Hildegard

weiter
  • 636 Leser

Viele Tipps und Neuigkeiten für Landwirte

Landwirtschaft Vier Referenten informieren beim Agrar-Forum der VR-Bank Aalen

Aalen. Über 70 Landwirte waren zum Agrarforum der VR-Bank Aalen in den VR-Bank-Sportpark in Hofherrnweiler gekommen. Referenten waren Cort Brinkmann von der ländlichen Betriebsgründungs- und Beratungsgesellschaft, Britta Bannick, Seniorbetreuerin Agrar, der DZ-BANK AG, Dirk Zoller, Kompetenzstelle für Energieeffizienz (KEFF) Ostwürttemberg und Andreas

weiter
  • 484 Leser

Blut gespendet

Ehrung Denis Grun (Foto) hat zehn Mal Blut gespendet. Dafür bekam er bei der Blutspenderehrung in Untergröningen die Ehrennadel in Gold überreicht. Dazu gab es eine Urkunde und ein Glas Honig. Ebenfalls zehn Mal Blut gespendet haben Stefanie Eckert, Philip Hübner und Manuel Schwind. Sie konnten nicht zur Ehrung kommen. Text/Foto: ks

weiter
  • 649 Leser

Fragen rund um Energie

Beratung EKO-Mitarbeiter ist am 15. Februar im Rathaus Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Der EKO-Energieberater ist am Mittwoch, 15. Februar, von 15 bis 18 Uhr, im Rathaus Abtsgmünd. Telefonische Terminvereinbarungen für die kostenlose und unabhängige Beratung sind unter (07173) 185516 oder (07366) 82-37 möglich.

weiter
  • 681 Leser
Kurz und bündig

Hallenturnier im AH-Fußball

Essingen. Der TSV Essingen veranstaltet am Samstag, 11. Februar, ein großes Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü32 und Ü45. Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 gegenüber. Um 14 Uhr beginnt das Ü-45-Turnier mit 12 Mannschaften.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Abtsgmünd. Der katholische Kindergarten organisiert am Samstag, 18. März, von 13.45 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Kochertalmetropole. Verkauft werden Baby- und Kinder kleidung, Spielsachen und vieles mehr. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Anmeldung bei Gabi Hirsch, (07366) 925894.

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Kleinkindergottesdienst

Abtsgmünd. Ein Kleinkindergottesdienst „Schatzkistle“ wird am Sonntag, 12. Februar, um 10.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd gefeiert. Zum Thema „Unterwegs mit Gottes Segen“ sind Familien mit Kindern bis sechs Jahre und Interessierte eingeladen.

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Konzert für Burkina Faso

Hüttlingen. Das Team um Christel Trach-Riedesser bittet zum Benefizkonzert für ihr Hilfsprojekt in Burkina Faso. Am Sonntag, 12. Februar, spielt um 19 Uhrdie Band „heat.in.the.hut“ im Hüttlinger „Forum“. Die Musiker aus Hüttlingen und Wasseralfingen um Frank Hutter servieren Happen fürs Herz beim Valentins-Happening.

weiter
  • 481 Leser
Tagestipp

Planen, bauen, wohlfühlen

„Radikant statt radikal: Warum nachhaltige Lebensräume wie Efeu wachsen“. Das ist das heutige Thema der Vortragsreihe „planen, bauen, wohlfühlen in Aalen“. Prof. Dr. Jana Revedin hält den Vortrag. Sie ist eine deutsche Architektin, Theoretikerin und Schriftstellerin. Zu ihren Einsatzgebieten als Architektin zählen unter anderem

weiter
  • 343 Leser

Preis wird verliehen

Bürgerstiftung Kinder- und Jugendförderpreis von Essingen wird verliehen.

Essingen. Die Bürgerstiftung Essingen wird in diesem Jahr zum fünften Mal den Essinger Kinder- und Jugendförderpreis (EsKiJu) verleihen. Die Preisträger werden mit der Plastik „Der Späher“ von Professor Karl Ulrich Nuss und einem Preisgeld von insgesamt 1500 Euro ausgezeichnet. Seit 2007 wurden von der Essinger Bürgerstiftung insgesamt

weiter
  • 525 Leser

„Die GOA weigert sich vehement“

Abfallentsorgung Ellenberger Unternehmer fordert anstelle von Altpapiertonnen einen Container.

Ellenberg. Der Ostalbkreis hat die Entsorgungspflicht für Abfälle an die „Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung mbH“ (GOA) übertragen. Mit deren Service sind jedoch nicht alle zufrieden. In der jüngsten Sitzung äußerte der Gemeinderat und Geschäftsmann Stephan Berner seinen Unmut. „Die GOA weigert sich, einen Altpapiercontainer

weiter
  • 374 Leser

Zahl des Tages

159 000

Euro. Für diesen Betrag will die Firma Martin Roth & Söhne die alte Panzerverladerampe am Ellwanger Bahnhof abbauen. Bei der Ausschreibung hatte das Unternehmen das günstigste Angebot abgegeben.

weiter
  • 622 Leser

Der Fahrzeugbasar ist am 11. März

Gebrauchtfahrzeuge Am Samstag, 11. März, von 10 bis 12 Uhr kann man auf dem Gelände von Getränke König in Neunheim wieder gebrauchte Fahrräder, Roller, Kettcars, Skateboards, Inline-Skates und anderes kaufen. Die Schwäbische Post organisiert zusammen mit dem Kindergarten Mutter Teresa und St. Benedikt sowie der Jugendfeuerwehr Neuler diese Aktion.

weiter
  • 599 Leser

Deutsch-französische Roboter

Kreisberufsschulzentrum Zum zweiten Mal treffen sich Schüler des Kreisberufsschulzentrum Ellwangen und dem Lycée Condorcet (Saint-Quentin/Nordfrankreich). 11 Schüler der Klasse TGM/U 12 und 9 Franzosen arbeiten an Roboterkonstruktion und Steuerung, um anschließend gemeinsam am internationalen Wettbewerb „Moon village“ teilzunehmen. Bei

weiter
  • 5
  • 727 Leser

Einbrecher richten sich im Ferienhaus ein

Verbrechen Laut Polizei halten sich die Unbekannten über längere Zeit in dem Haus in Crailsheim auf.

Crailsheim. Am Mittwoch um 15 Uhr bemerkte ein Zeuge, wie drei junge Männer, die alle dunkel bekleidet und etwa 1,70 Meter groß waren, aus einem Ferienhaus in der Grabenstraße in Crailsheim kamen und davon rannten. Daraufhin verständigte er die Polizei. Als die Beamten nachsahen, stellte sich heraus, dass an dem Haus eine Holztür aufgebrochen und eine

weiter
  • 419 Leser

Fasching in der neuen Halle

Freizeitclub Stödtlen Die Liashalle beweist ihre Faschingstauglichkeit.

Stödtlen. Mit einem bunten Programm hält der Freizeitclub Stödtlen (FCS) seinen ersten Fasching in der neuen Liashalle ab. Am Faschingssonntag, 26. Februar, lädt der FCS gemeinsam mit dem diesjährigen Prinzenpaar Oliver I. & Claudia III. zur Prunksitzung um 19 Uhr ein. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Es findet auch dieses Jahr kein Kartenvorverkauf statt.

weiter
  • 533 Leser

Faschingshappening beim Stiftsbund

Kunstaktion Maler, Modelle, Fälscher und Museumsdirektoren treten auf.

Ellwangen. Der Fasching beim Stiftsbund am Freitag, 24. Februar, verspricht ein sogenanntes Happening, eine Form der Aktionskunst. „Nachts im Louvre - Aus dem Rahmen gefallen“, lautet die Überschrift. Was passiert nachts, wenn alle Besucher gegangen sind, in der Gemäldesammlung? Die Künstler würden sich die Augen reiben, wenn sie es sähen:

weiter
  • 372 Leser

Gedenken an Verstorbene

Gottesdienst Chor „bel canto“ gestaltet das Gedenken musikalisch.

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst Ellwangen lädt am Freitag, 10. Februar, um 19 Uhr in die Stadtkirche zum ökumenischen Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen ein, die im vergangenen Jahr vom Hospizdienst begleitet wurden.

weiter
  • 694 Leser
Kurz und bündig

Neue Ortsmitte

Unterschneidheim. Über die Sanierung „Neue Ortsmitte“ berät der Gemeinderat von Unterschneidheim unter anderem bei der kommenden Sitzung am Montag, 13. Februar, um 20 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus Unterschneidheim. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Sanierung der Gemeindehalle und des Kindergartens in Zöbingen, die Bebauungspläne „Maurerin

weiter
  • 487 Leser

Niemandem muss in den Schulferien langweilig sein

Ferienbetreuung Die Broschüre zur Ellwanger Ferienbetreuung und zu Ferienfreizeiten 2017 ist erschienen.

Ellwangen. Die Broschüre „Ellwanger Ferienbetreuung und Ferienfreizeiten 2017“ wird veröffentlicht. Juze-Mitarbeiter Constantin Toth hat eine Broschüre entworfen, die Eltern die Suche nach einer Betreuung in den Ferien erleichtern soll. Auf den ersten Seiten dieser Broschüre finden die Eltern eine Übersicht über die Ferienbetreuungen und

weiter
  • 424 Leser

Organisten spenden 700 Euro

Spende Eine Spende über 700 Euro nahm der ambulante ökumenische Hospizdienst Ellwangen entgegen. Dieser Betrag kam beim Konzert der Organisten in der Zipplinger St.-Martin-Kirche zusammen. Unser Bild zeigt von links Josef Kohnle, Pfarrer Francesco Antonelli und Barbara Sittler. Foto: privat

weiter
  • 612 Leser

Parkrempler

Ellwangen. Beim Ausparken beschädigte eine 41-Jährige am Mittwochmittag mit ihrem Auto ein anderes Auto, das auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

weiter
  • 584 Leser

SI Ellwangen spendet für Betânia

Spende Überwältigend war die Resonanz auf das Konzert mit „Joy of Gospel“ in der Heilig Geist Kirche. 4434,52 Euro konnte der SI-Club Ellwangen für das »Familienzentrum Betânia« in Brasilien übergeben. Die Projektleiterin vor Ort, Diakonisse Gabriele Kumm, bedankte sich mit den Worten: „Jedes Kind soll seine eigene Geschichte schreiben

weiter
  • 340 Leser
Polizeibericht

Telefonmast beschädigt Lkw

Ellenberg. Am Mittwoch gegen 15.45 Uhr fuhr ein 34-Jähriger mit seinem Lastwagen auf dem Höhenweg in Ellenberg, als er unvermittelt einen lauten Schlag vernahm. Bei einer Nachschau stellte der Mann fest, dass ein am Fahrbahnrand aufgestellter hölzerner Telefonmast umgekippt war und gegen sein Fahrzeug stürzte. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft

weiter
  • 677 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Am Mittwochvormittag verursachte ein 65-Jähriger in der Karlstraße einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 500 Euro entstand. Beim Ausparken beschädigte er mit seinem Daimler Sprinter einen geparkten Pkw Opel Insigna. Das Fahrzeug des Unfallverursachers blieb unbeschädigt.

weiter
  • 595 Leser

Verpachtung vorbereitet

Jagd Gemeinderat legt die Regularien für die Jagdverpachtung fest.

Ellenberg. Der Ellenberger Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die Weichen für die anstehende Jagdverpachtung gestellt.

Im Vorfeld der Verpachtung müssten zunächst ein Jagdkataster aufgestellt sowie eine Satzung verfasst und eine Sitzung der Grundstückseigentümer einberufen werden, erklärte Bürgermeister Rainer Knecht den Gemeinderäten.

Im Zuge

weiter
  • 541 Leser

Einbruch In Vereinsheim eingestiegen

Ellwangen-Schrezheim. Zwischen Sonntagabend und Mittwochnachmittag brach ein Unbekannter in das Vereinsheim beim Sportplatz ein. Der Dieb hebelte neben der Eingangstüre auch mehrere Türen im Innern auf und durchsuchte die Räume. Entwendet wurde Bargeld sowie ein Notebook. Der entstandene Sachschaden beläuft sich geschätzt auf 1500 Euro. Hinweise nimmt

weiter
  • 534 Leser

Vollsperrung Bahnübergang drei Tage gesperrt

Ellwangen-Schrezheim. Auf Grund von umfangreichen Sanierungsarbeiten am Bahnübergang „Fayencestraße/ K 3333“ in Schrezheim muss dieser von Samstag, 8. April, 20 Uhr, bis Dienstag, 11. April, 22 Uhr, voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Jagststraße und über die Straße „Im Grüble“ aus Fahrtrichtung Ellwangen beziehungsweise

weiter
  • 950 Leser

Die Generalsanierung nimmt allmählich Fahrt auf

Energie-Plus-Gebäude Zum Schaffen von Erdwärmebohrungen werden neben der Kastellschule Bäume gefällt.

Ellwangen-Pfahlheim. Die Kastellschule soll bekanntlich einer Generalsanierung unterzogen werden. Im Januar wurde das Anmieten von Schulcontainern beschlossen. Jetzt befürworteten der Ortschaftsrat und der Bauausschuss des Gemeinderates in ihren jüngsten Sitzungen jeweils einstimmig die Vergabe von Tiefbauarbeiten für Erdwärmesonden.

Die Generalsanierung

weiter
  • 385 Leser

Eins ist sicher: Die Rampe kommt weg

Bahnhofstraße Die ehemalige Panzerverladerampe an der Bahnhofstraße wird eingeebnet, die Arbeiten beginnen nächste Woche. Was dort sonst noch geschehen wird, ist nicht ganz klar.

Ellwangen

Es gibt Orte, die sind einfach merkwürdig. Oder es ranken sich merkwürdige Geschichten darum. Wer hätte gedacht, dass die alte Panzerverladerampe nördlich des Ellwanger Bahnhofs dazugehört?

Wo die Bundeswehr einst ihre Panzer auf Güterwaggons geladen hat, gibt’s heute weder Panzer noch Gleise; Bundeswehr und Gütergleisanschluss wurden

weiter
  • 432 Leser

Laster streift Laster

Ellwangen. Ein Lastwagenfahrer rangierte am Mittwoch von einem Firmengrundstück auf die Veit-Hirschmann-Straße. Dabei streifte er einen anderen Laster, der von einem 36-Jährigen gelenkt wurde. Es entstand Sachschaden von etwa 4000 Euro.

weiter
  • 528 Leser

Schüler zeigen, wie bunt die Stadt ist

Hariolf Gymnasium Ein halbes Jahr lang beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Flucht, Migration, Integration. Das Ergebnis ihrer Spurensuche ist im Rathausfoyer ausgestellt.

Ellwangen

Als Dank für ihre Ausstellung schenkte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek den Teilnehmern des Projekts „voneinander - miteinander - füreinander“ eine Ellwangen-Tasse. „Ihr seid Zeugen einer bewegten Zeit und habt euch mit dem Schicksal der Flüchtlinge hier in Ellwangen beschäftigt. Das werdet ihr bestimmt nie vergessen“,

weiter
  • 1016 Leser

Vier offene Sonntage

Einzelhandel Im Ausschuss gab es drei Gegenstimmen.

Aalen. Diskussionen gab es keine. Aber es gab drei Gegenstimmen und eine Enthaltung im zuständigen Ausschuss. Am Thema verkaufsoffene Sonntage scheiden sich halt immer noch die politischen Geister. Wie gehabt wird es in Aalen vier Verkaufssonntage geben. Der erste ist der 7. Mai beim Aalener Frühlingsfest in Verbindung mit der Aktion „Bella Italia“.

weiter
  • 738 Leser

War der Oralsex nun gewollt oder nicht?

Vergewaltigungsprozess Mangelnde Beweise – 24-jähriger Aalener wurde freigesprochen.

Aalen. „Im Zweifel für den Angeklagten.“ Mit der Unschuldsvermutung – eines der Grundprinzipien eines rechtsstaatlichen Strafverfahrens – begründete der vorsitzende Richter, Amtsgerichtsdirektor Martin Reuff, am Donnerstagmorgen den Freispruch des Aaleners Franz B. (Name geändert). Der 24-jährige musste sich vor dem Schöffengericht

weiter
  • 5
  • 1141 Leser

Auf die Gmünder Schulbänke sollen künftig Tablets

Digitales Lernen Die Stadt Schwäbisch Gmünd muss in den nächsten Jahren rund drei Millionen Euro investieren, um 20 Gmünder Schulen digital auszustatten. Die Konzeption dafür stellte Dennis Richter vom Schulamt im Verwaltungsausschuss vor. Dazu gehören zum Beispiel Server an allen weiterführenden Schulen. Sprecher aller Fraktionen stimmten im Grundsatz

weiter
  • 272 Leser

Frauen um viel Geld geprellt

Justiz Schöffengericht verurteilt 34-Jährigen wegen dreister Betrugsserie zu Bewährungsstrafe – damit er wenigstens etwas vom finanziellen Schaden zurückzahlen kann.

Schwäbisch Gmünd. „Dreist, dreister, H.“: So beschrieb Staatsanwältin Andrea Koller, weshalb der 34-jährige H. vor dem Schöffengericht stand: Weil er übers Internet Frauen gesucht und diese dann um viel Geld erleichtert hatte.

Auf 88 000 Euro summierte der Vorsitzende des Gerichts, Amtsgerichtsdirektor Klaus Mayerhöffer, den finanziellen

weiter
  • 464 Leser

Freikaufen wird jetzt richtig teuer

Parkplätze Die Stadt erhöht in zwei Schritten die Stellplatzablöse für Handel und Gewerbe.

Aalen. Wer in der Innenstadt neu baut, muss Stellplätze schaffen. Wenn das nicht geht, kann er sich freikaufen. Wohlgemerkt: Privatleute müssen immer Stellplätze nachweisen.

Die Stellplatzablöse fürs Gewerbe wurde seit 1979 nicht erhöht. Jetzt dreht die Stadt an der Preisschraube. In Zone 1 steigt die Ablöse zum 1. März von derzeit 5000 Euro auf 7500

weiter
  • 5
  • 753 Leser

Streit ums liebe Geld

Stellplatzablöse Wofür 516 000 Euro aus acht Jahren eingesetzt werden.

Aalen. In acht Jahren sind insgesamt 516 000 Euro Stellplatzablöse zusammengekommen. Die Summe soll wie folgt verbucht werden: 155 570 Euro für den Kochertalradweg, 163 760 Euro fürs Parkleitsystem an der Hochschule, 196 844 Euro für den Parkplatz an der Stadthalle. Claus Albrecht (Freie Wähler) findet, das Geld müsse für Stellplätze

weiter
  • 756 Leser

Blumenwiese für Wortliebhaber

Literaturreihe „Wortgewaltig“ in Aalen zeigt im Rathaus Atif Gülücus Arbeiten.

Die jährliche Aalener Kulturreihe „wortgewaltig – Literatur.Musik.Meinungen.“ steht in der Tradition des Dichters, Musikers und Journalisten Christian Daniel Friedrich Schubart. Pointiert, mutig und manchmal auch provozierend betrachten wortstarke Persönlichkeiten die Welt. Ob in Lesungen, Konzerten, Gesprächen, Filmen oder beim Pecha-Kucha-Abend,

weiter
  • 416 Leser

Oper Heidenheim bringt CD raus

Die Erfolgsproduktion der Opernfestspiele Heidenheim 2016 „Oberto. Conte di San Bonifacio“ wird am 18. Februar als CD erscheinen. Nach der hochgelobten Debüt-CD der Cappella Aquileia mit den Sinfonien 2 und 4 von Robert Schumann sowie seiner Genova-Ouvertüre steht nun die erste Oper Giuseppe Verdis auf dem Programm. Die Aufnahme besticht

weiter
  • 404 Leser

Wandlungen in der Galerie im Prediger

Ausstellung Arbeiten von Yong Sa Sommer sind noch bis zum Sonntag, 2. April in der Galerie im Prediger zu sehen. Unter dem Titel „Wandlungen“ geben 54 Arbeiten einen repräsentativen Überblick über das Werk der Künstlerin. Damit würdigt die Ausstellung Yong Sa Sommers 40-jähriges Schaffen. Foto: Laible

weiter
  • 794 Leser

Oper Verdis „Nabucco“ kehrt zurück

Am Samstag, 18. Februar, hebt sich um 19 Uhr wieder der Vorhang für Giuseppe Verdis Meisterwerk Nabucco in der Inszenierung von Rudolf Frey. Die Produktion feierte 2013 Premiere und stand zuletzt vor zwei Jahren auf dem Spielplan der Oper Stuttgart. Marco Comin, Chefdirigent des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München, übernimmt die musikalische Leitung.

weiter
  • 724 Leser
Schaufenster

Comedy mit Sonntag

Der Kabarettist Christoph Sonntag kommt auf Einladung des Handels- und Gewerbevereins am Sonntag, 30. April, um 19 Uhr in die Härtsfeld-Sport-Arena mit seinem Programm „#Bloß kein Trend verpennt!“. Ticketvorverkauf bei Fitzek, VR-Bank Aalen, Kreissparkasse Ostalb, Edeka-Markt Göres, Bäckerei Wörle in Ohmenheim und über die Ticket-Hotline (07326) 269.

weiter
  • 698 Leser

Ein Mann für viele Fälle

Porträt Der Wahl-Aalener Marco Kreuzer ist Theaterdramaturg, Filmemacher und fühlt sich auch als Dozent an der Hochschule für Gestaltung wohl.

Shakespeare und Mel Gibson. Man muss schon graben, um den gemeinsamen Nenner zu finden. Oder mit Marco Kreuzer sprechen. Der Wahl-Aalener schafft gerne Verbindungen. Die von Theater und Film, Regie und Dramaturgie, Schreiben und Lesen. Und – wie gesagt – von Shakespeare und Gibson. Für Kreuzer waren es „Der Kaufmann von Venedig“

weiter
  • 492 Leser
Neu im Kino

Fifty Shades of Grey 2

Nun ist er da, der nächste Akt der Fessel-Oper. In „Fifty Shades of Grey 2“ treffen Anastasis Steele und Christian Grey wieder aufeinander. „Es gibt keine Geheimnisse mehr“, sagt Anastasia gleich zu Beginn zu ihrem Ex. Das genau aber ist eines der Probleme des Filmes. Von Überraschungen keine Spur. Es kommt einem der Verdacht,

weiter
  • 561 Leser

Kreative Plattform in Gmünd

Kunst Die Stadt Gmünd lädt Einzelkünstler und Gruppen ein, sich im Juni an der Gmünder ART zu beteiligen.

Am 23. und 24. Juni findet die fünfte „Gmünder ART“ statt. Dieses sommerliche Kunst- und Kulturfestival bietet eine Plattform für alle künstlerisch Kreativen aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Gesucht werden spannende, innovative, experimentelle und gerne auch „schräge“ Konzepte aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Tanz,

weiter
  • 5
  • 438 Leser

Bopfingen und die Bundespräsidenten

Historie Heuss, Heinemann und Lübke waren da, Gauck setzt auf einen Bopfinger.

Bopfingen. Die Bundesversammlung wählt am Sonntag, 12. Februar den neuen Bundespräsidenten. Frank-Walter Steinmeier ist der aussichtsreichste Kandidat für das Amt des scheidenden Joachim Gauck. Gelegenheit, für eine kleine Recherche in Sachen Bundespräsidenten und Bopfingen.

Die Stadt am Ipf war in den 1950er und 1960er Jahren ein regelrechter Rückzugsort

weiter

Ostern im Schloss Untergröningen

Markt Künstler und Handwerker verkaufen ihre Arbeiten am 16. und 17. April

Abtsgmünd-Untergröningen. Rund 40 Aussteller werden wieder am Ostersonntag und Ostermontag beim Markt für Kunst und Handwerk in Untergröningen – „Ostern im Schloss“ – vertreten sein.

Veranstalterin des Markts am 16. und 17. April ist Vivien Maina mit ihrer Agentur MaringaMedia. Schirmherr der Ausstellung ist Staatssekretär Norbert

weiter
  • 574 Leser

Gemeinde investiert in Untergröningen

Ortschaftsrat Diese Projekte werden dieses Jahr im Abtsgmünder Teilort realisiert.

Abtsgmünd-Untergröningen. Rund 1,5 Millionen gibt die Gemeinde für das neue Baugebiet Brunnenhalde III in Untergröningen aus. Die Ausgaben für den Grunderwerb sind dabei nicht eingerechnet. Das ist eine der größten Investitionen im Abtsgmünder Haushalt. Bürgermeister Armin Kiemel sprach bei der Ortschaftsratssitzung deshalb von einem „Haushalt

weiter
  • 498 Leser
Der besondere Tipp

Prunksitzung in Schwäbisch Gmünd

Seit 31 Jahren gibt es nun die Prunksitzung der AG Gmender Fasnet. Auf tolle Tanzeinlagen, scharfe Kritik an der Gmünder Obrigkeit aus der Bütt, viel Humor und Schwung dürfen die Besucher wieder gespannt sein. Rund 1000 Gäste und Akteure werden an diesem Abend im Stadtgarten erwartet.

Stadtgarten Schwäbisch Gmünd

Freitag, 10. Februar, 19.30 Uhr

weiter
  • 488 Leser

Weniger Platzangst in der Röhre

Radiologie Neuer Kernspintomograph der Radiologie Aalen im medizinischen Dienstleistungszentrum am Ostalb-Klinikum verkürzt Wartezeiten. Kaum Enge-Gefühl dank der kurzen Röhre.

Aalen

Sein Name: Magnetom Amira. Dahinter verbirgt sich ein 4,5 Tonnen schwerer Kernspintomograph. Der steht jetzt in der radiologischen Praxis im medizinischen Dienstleistungszentrum am Ostalb-Klinikum. Siemens hat das neue Gerät entwickelt, das dem Kernspin-Team der Radiologie Aalen neue Wege ermöglicht.

„Bei Menschen, die unter Platzangst,

weiter

Das Vereinsheim wird erweitert

Mitgliederversammlung Der Sportverein Rindelbach beschließt eine umfangreiche Baumaßnahme mit Kosten von über 300 000 Euro.

Ellwangen-Rindelbach

Der Umbau des Vereinsheimes werde das größte Projekt in der 53-jährigen Geschichte des Sportverein Rindelbach, machte Vorsitzender Dirk-Michael Wagner klar. Entsprechende Tragweite hatte die außerordentliche Hauptversammlung in der Jagsttalschenke. Denn die wurde einberufen, um die Planungen zum Vereinsheimumbau zu beschließen.

weiter
  • 585 Leser

Polizei Einbruch in Kneipe misslungen

Aalen. Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 3 Uhr und 4 Uhr versucht, in eine Gaststätte in der Stadelgasse einzubrechen. In einem Gang zwischen der Gaststätte und dem Nachbarhaus versuchte er, über eine dort abgestellte Aluminiumleiter ein Fenster im ersten Stock aufzuhebeln, was laut Polizei misslang. Vermutlich weil bei dem Einbruchsversuch

weiter
  • 669 Leser

Parken beim Fußballspiel

Aalen. Drittligafußball in Aalen: An diesem Freitag, 10. Februar, 19 Uhr, spielt der VfR Aalen gegen FC Rot-Weiß Erfurt in der Scholz-Arena.

Für die Besucherinnen und Besucher gibt es verschiedene Parkmöglichkeiten, informiert die Stadtverwaltung. An erster Stelle ist der Greutplatz zu nennen. Von dort aus ist die Scholz-Arena in wenigen Minuten zu

weiter
  • 697 Leser

Fernsehauftritt für die Tanzhexen der Narrenzunft

Fasnacht Die BR-Fernsehaufzeichnung „Schwaben weißblau – hurra und helau“ am 2. und 3. Februar in der ausverkauften Memminger Stadthalle präsentierte ein Feuerwerk kurzweiliger Unterhaltung, gespickt mit schwäbischem Witz und Humor, Musik, Gesangsparodien und Tanzeinlagen. Ein 80-köpfiges BR-Team hat die Memminger Stadthalle in einen

weiter
  • 532 Leser

Handarbeitskreis spendet

Spende Bei den Frauen des Handarbeitskreises Schweindorf steht der gute Zweck im Vordergrund. So verkauften die Frauen auf Advents- und Weihnachtsmärkten Selbstgestricktes und Selbstgebasteltes. 1868 Euro kamen so zusammen, die die Frauen nun an den Comboni-Missionar Bruder Günther Nährich in Matany-Uganda spendeten. Der Verkauf am Dorfkirchentag in

weiter
  • 522 Leser

Ringhofer ist Kulturbeauftragter

Personalwechsel Der Verwaltungsausschuss hat beschlossen, die Stelle des Kulturbeauftragten und Leiters der Volkshochschule Thomas Ringhofer (links) zu übertragen. Ringhofer ist 53 Jahre alt, verheiratet, wohnhaft in Schwäbisch Gmünd und er hat bereits Erfahrungen im neuen Aufgabengebiet vorzuweisen. Zurzeit ist Ringhofer als Leiter des Kultur- und

weiter
  • 544 Leser

Stadt unterstützt Alpenverein

Verwaltungsausschuss Alpenverein muss seine Rastkogelhütte für 390 000 Euro sanieren. Stadt steuert 3600 Euro Zuschuss bei.

Oberkochen. Fast hätte SPD-Stadtrat Robert Ness im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats Zünglein an der Waage gespielt. Aber sein Antrag auf Verdopplung des Zuschusses von 2,5 auf fünf Prozent fand nur Gefallen bei seinen Genossen Götz Hopfensitz und Peter Gangl. Zum Hintergrund: Die Sektion Oberkochen des Deutschen Alpenvereins betreibt die Rastkogelhütte

weiter
  • 405 Leser

Was Männer und Zahnbürsten eint

Fasching Ball des Liederkranzes Stetten im ausverkauften Gemeindehaus bringt vier Stunden Programm mit Tanz, Gesang, Sketchen, Witzen und bester Unterhaltung.

Neresheim-Stetten

Atemlos durch die Nacht. Das ist nicht nur ein Hit von Helene Fischer, sondern war Motto für den Faschingsball des Liederkranzes Stetten (LKS). Es gab rund vier Stunden Programm, gestaltet von der Narrenzunft Neresheim (NZN) und vom Liederkranz. Die temporeichen Garde- und Showtänze der NZN wurden stürmisch beklatscht. Einlagen und

weiter

Frische Forellen in Portionsgröße

Fisch Regenbogenforellen, Lachsforellen, Bachsaiblinge und vor Ostern auch Karpfen: ein Besuch bei der Forellenzucht Remsquelle zwischen Essingen und Lauterburg. Von Marie Enßle

Essingen

Wer durch das große Tor der Forellenzucht Remsquelle zwischen Essingen und Lauterburg spaziert, der hört es plätschern, weil das Remswasser durch diverse Rohre in den großen Teich fließt. Mehr nicht. Ganz ruhig liegen die größeren und kleineren Fischteiche und -becken da. Hin und wieder bellt der Wachhund, um auf sich aufmerksam zu machen.

weiter
Durchgekaut

Fisch ganz ohne Katerstimmung

Marie Enßle über Hering oder Forelle am Tag danach.

Wer beim Fasching-Feiern zu tief ins Glas schaut, muss laut Ernährungsexperten tags darauf nicht leiden. Mit dem richtigen Frühstück sollen die Kopfschmerzen wieder weichen. Profis empfehlen viel Wasser und Honigquark mit Früchten, damit Zucker und Vitamine im Körper landen. Und Saures: Hering, Gurken, Brühe oder Salzstangen. Die sollen verlorene Salze

weiter
  • 1016 Leser

Ämter teils nicht zu erreichen

Landkreis Verwaltung zieht aus der Bahnhofstraße aus – Betroffene Bereiche nur eingeschränkt erreichbar.

Aalen. Die bislang in der Bahnhofstraße 50 in Aalen untergebrachten Geschäftsbereiche der Ostalbkreisverwaltung ziehen in die Gartenstraße um. Die Umzüge finden zwischen 13. und 24. Februar statt, weshalb die Geschäftsbereiche nicht oder nur eingeschränkt erreichbar sind:

Geoinformation und Landentwicklung: in der Woche vom 13. bis 17. Februar nicht weiter
  • 619 Leser

Zwei Verletzte und 23000 Euro Schaden

Bei Heubach am Donnerstagnachmittag

Heubach. Zwei verletzte Fahrerinnen sowie zwei totalbeschädigte Autos sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmittag in der Mögglinger Straße ereignete. Eine 42 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem VW Touran gegen 12.20 Uhr von Böbingen kommend von der L 1161in die Mögglinger Straße ein. Dabei missachtete

weiter

Hilfe, wo fährt mein Bus?

Mobilität Wie die Stadt für mehr Übersichtlichkeit im Aalener ÖPNV-Netz sorgen will.

Aalen. Einheitliche, hochwertige, barrierefreie und maßgeschneiderte Medien der Fahrgastinformation etablieren: Dieser Vorschlag taucht im neuen Aalener Verkehrsentwicklungsplan gleich siebenmal auf. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Die SchwäPo fasst zusammen.

Zunächst einmal geht es um einen einheitlichen, interaktiven Gesamt-Liniennetzplan

weiter

Bank zerlegt, Schilder geklaut

Kriminalität Heubacher Albverein beklagt mehrere Fälle von Vandalismus – Polizei: Bürger sollten wachsam sein.

Heubach

Eine völlig zerstörte Bank und ein geklautes Wegschild musste Wanderwart Wolfgang Stall vom Heubacher Albverein jüngst melden. Das Schild fehlt an der Ecke der Außenterrasse des Naturfreundehauses auf dem Himmelreich. Die Bank stand im Küchenschellenweg. Wolfgang Stall sagt, er hat beide Vorfälle bei der Polizei angezeigt.

Jürgen Steck, der

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Gegen 9.30 Uhr verursachte ein Autofahrer am Mittwoch einen Sachschaden von rund 500 Euro. Auf der L 1076 zwischen Pfahlheim und Erpfental streifte er mit seinem Fahrzeug einen entgegenkommenden Wagen, der dadurch am Außenspiegel und am Kotflügel beschädigt wurde. Ohne anzuhalten, fuhr der Unfallverursacher davon. Zeugenhinweise bitte an

weiter

Auto beschädigt und abgehauen

Polizei sucht Unfallzeugen

Aalen. Einen Schaden von rund 4000 Euro hinterließ ein Unbekannter an einem Wagen, der am Mittwoch zwischen 12.30 Uhr und 17.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Modegeschäftes in der Wilhelm-Merz-Straße abgestellt war. Um Hinweise auf den Verursacher bittet die Polizei Aalen unter (07361) 5240.

weiter
  • 1506 Leser

Ins Vereinsheim eingebrochen

Dieb erbeutet Bargeld und Notebook

Ellwangen-Schrezheim. Ein Unbekannter brach laut Polizei zwischen Sonntagabend und Mittwochnachmittag in das Vereinsheim beim Sportplatz in den Jagstwiesen ein. Der Dieb hebelte neben der Eingangstüre auch mehrere Türen im Innern auf und durchsuchte die Räume. Der Einbrecher entwendete Bargeld sowie ein Notebook. Der entstandene Sachschaden

weiter
  • 4385 Leser

Versuchter Wohnungseinbruch

Beschädigtes Fenster als Bilanz eines Einbruchsversuchs

Mögglingen. Am Mittwoch versuchte ein Unbekannter zwischen 6.15 Uhr und 14 Uhr im Wohngebiet an der nördlichen Ortsrandlage Richtung Steinenbachklinge in ein Wohnhaus einzudringen. Laut Polizei wollte er mit einem Rundholz das Badfenster der Einliegerwohnung einschlagen. Das misslang dem Täter, aber er hinterließ am Fenster einen

weiter
  • 5
  • 2089 Leser
Guten Morgen

Tage wie diese

Tobias Dambacher über seltsame Tage, Passwörter und Trump.

Das mit den Tagen ist ja so eine Sache. Heute ist „Tag der Zahnschmerzen“. Ja, das tut schon beim Lesen weh. Passt gut zu dieser Meldung: Die US-Regierung will jetzt das schärfste Mittel gegen Terroristen einsetzen will, das man sich vorstellen kann und neben dem jede Mauer und jeder Sprengstoff-Spürhund blass aussieht. Einreisende in die

weiter
  • 5
  • 629 Leser

Regionalsport (24)

Die Essinger vertragen Höhenluft

Fußball Der Verbandsligist geht als willkommene Abwechslung in der Vorbereitung an die Kletterwand in Waldstetten. Drei TSVler schaffen die 17 Meter in unter einer Minute (Rekord: 23 Sekunden).

In der Wintervorbereitung jeden Tag auf den Platz zu können, ist selbst für den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen nicht immer möglich. Training ausfallen lassen geht aber auch nicht, und so hat Trainer Norbert Stippel seine Mannschaft nach Waldstetten bestellt.

Dort ist es mal nicht um den Fußball gegangen, die TSVler durften sich dort nämlich

weiter
  • 584 Leser

Die Schützengilde Ellwangen holt die Meisterschaft

Schießen, Luftgewehr, Kreisliga In der letzten Runde überholt die SGi noch die SKam Weiler-Dalkingen II.

Im siebten und letzten Durchgang der Luftgewehr-Kreisliga hat die Schützengilde Ellwangen mit einem glatten 5:0-Sieg in Walxheim die Meisterschaft für sich entschieden, während SKam Weiler-Dalkingen II etwas überraschend in Essingen verlor. Essingen sicherte sich somit den Klassenerhalt. JQS Walxheim II und SV Laubach III können sich nicht in der Kreisliga

weiter
  • 1484 Leser

Endspurt um die Playoffs

Basketball, 2. Liga Schwere Aufgabe für Crailsheim in Chemnitz.

Im Endspurt der Hauptrunde in der 2. Basketball-Bundesliga steht für die Crailsheim Merlins bei den Niners Chemnitz eine schwere Auswärtsaufgabe an. In der Richard-Hartmann-Halle gastiert der Tabellenzweite am Samstagabend (19 Uhr) beim Vierten.

„Die Energie aus dem Spiel gegen Ehingen brauchen wir auswärts in Chemnitz umso mehr“, sagt Crailsheims

weiter
  • 396 Leser

Hofherrnweiler testet am Samstag Ebnat

Fußball, Testspiel Der Landesligist empfängt im VR-Bank Sportpark den Bezirksligisten. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach bestreitet am Samstag ein Testspiel gegen den Bezirksligisten SV Ebnat. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr. Mit dem SV Ebnat gastiert kein Unbekannter in Hofherrnweiler.

Im vergangenen Jahr spielte die Elf vom vorderen Härtsfeld noch gegen die TSG in der Landesliga. Nach dem Abstieg musste sich der SV Ebnat neu

weiter
  • 584 Leser

Schwierige Schanze muss geknackt werden

Skispringen, Weltcup Olympiasiegerin Carina Vogt reist mit gemischten Gefühlen nach Ljubno.

Carina Vogt sagt, was sie denkt: „Die Schanze hat ein sehr altes Profil. Der Anlauf ist steil, der Radius scharf und der Tisch sehr kurz. In Ljubno war ich schon immer scheiße ...“ Die Olympiasiegerin macht kein Geheimnis daraus, dass sie in Slowenien mit keiner Spitzenplatzierung wie zuletzt in Hinzenbach rechnet.

Angesichts der deutlichen

weiter
  • 396 Leser

18 AH-Teams in Essingen

Fußball, Halle Ü32- und Ü45-Turniere am Samstag in der Schönbrunnenhalle.

Der TSV Essingen veranstaltet am Samstag in der Schönbrunnenhalle zwei Turniere in den Altersklassen Ü32 und Ü45. Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Teams dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, BSG Carl Zeiss, FC Ellwangen, DJK Wasseralfingen. Es spielt jeder gegen jeden.

Um 14 Uhr beginnt das Ü45-Turnier

weiter
  • 1278 Leser
Sport in Kürze

67 Juniorenteams in Böbingen

Fußball. Am Wochenende trägt der TSV Böbingen wieder sein Hallenturnier in der Römerhalle für Bambini, F- und E-Junioren aus. Start ist am Samstag um 9 Uhr mit den Bambini, Am Sonntag geht’s ab 9 Uhr mit den jüngeren F-Junioren weiter. Insgesamt sind 67 Teams dabei.

weiter
  • 635 Leser
Kommentar

Der richtige Zeitpunkt

Alexander Haag über die Vertragsverlängerung mit Maximilian Welzmüller

Der VfR Aalen will mittelfristig zurück in die 2. Bundesliga – mit Maximilian Welzmüller als Führungsspieler. Dass sich der Mittelfeldspieler vor zwei Jahren im Fußball-Unterhaus unter Trainer Stefan Ruthenbeck nicht durchsetzen konnte, ist längst Vergangenheit. Welzmüller ist gereift. Spätestens in dieser Saison zeigt der 27-Jährige seine außergewöhnlichen

weiter
  • 687 Leser

FCN testet am Samstag gegen Kickers

Fußball, Testspiele Am Samstag gastiert der Stuttgarter Oberligist, am Sonntag Landesligist Schornbach im Schwerzer.

Viel verlangt Normannia Trainer Beniamino Molinari seinen Spielern in der Vorbereitung ab. Vor allem in dieser Woche. Montag: Krafttraining; Dienstag: Spiel gegen Waldstetten; Mittwoch: intensives Lauftraining (doppelter Cooper-Test); Donnerstag: Training. Und dann der Höhepunkt: am Samstag ein Testspiel auf dem Kunstrasen im Schwerzer um 15 Uhr gegen

weiter
  • 467 Leser

SG zurück in Erfolgsspur?

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen am Sonntag beim 1. HHV.

Anpfiff in der Sporthalle in Heubach ist um 17 Uhr. Der 1. Heubacher Handballverein steht momentan mit 8:18 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz. Es scheint, als wäre die SG Hofen/Hüttlingen als Fünfter klarer Favorit. Doch der 1. HHV kassierte in den vergangenen Partien nur knappe Niederlagen – auch gegen Topteams. Und zum anderen konnte Heubach

weiter
  • 517 Leser

Toba: Meniskusriss im Training

Schrecksekunde. Andreas Toba hat es erneut erwischt: Der Nationalturner des TV Wetzgau hat sich im Rehatraining den Meniskus gerissen. Er wurde bereits operiert. Toba nimmt’s gelassen: „Da Knie hat geknackt, das Kreuzband ist heile. Deutsche Meisterschaften 2017, ich komme“, schreibt er via Facebook,

weiter
  • 577 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: VfR Aalen – RW Erfurt VfL Osnabrück – Mainz II

Samstag, 14 Uhr: FSV Frankfurt – Chemnitz Lotte – Holstein Kiel Fortuna Köln – Wehen Wiesbad. Zwickau – Werder Bremen II Paderborn – Magdeburg Großaspach – Rostock Halle – Regensburg

Sonntag, 14 Uhr: Duisburg – Münster

weiter
  • 540 Leser

Am Sonntag kommt der Favorit

Handball, Bezirksklasse HG Aalen/Wasseralfingen empfängt am Sonntag Bezirksligaabsteiger TV Bargau. Anpfiff: 17 Uhr.

Während sich die HG aus dem Rennen um die vorderen Plätze verabschiedet hat, sind die Gäste noch mitten drin und gehören zu den drei Teams, die mit sieben Minuspunkten auf den ersten drei Plätzen der Tabelle stehen. Sechs der vergangenen sieben Spiele haben die Gäste zu Hause bestritten und da die Grundlage für die gute Platzierung gelegt. Auswärts

weiter
  • 492 Leser

Heidenheim fährt zum Härtetest

Fußball, 2. Bundesliga Der FCH hat in Würzburg seine Generalprobe vor dem Topschlager gegen den VfB Stuttgart zu bestehen.

Die Pole könnten extremer kaum sein. Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers ist seit fünf Heimspielen ungeschlagen und steht in der Tabelle direkt hinter dem FC Heidenheim auf Rang acht. Der FCH ist in den vergangenen fünf Auswärtspartien sieglos geblieben. Für beide Teams ist dies Vereinsrekord. Beide stehen am Samstag (13 Uhr) in der Würzburger Flyeralarm-Arena

weiter
  • 520 Leser

Matthias Brenner wird aufhören

Matthias Brenner beendet am Saisonende 2016/2017 nach sechs Jahren auf eigenen Wunsch seine Trainertätigkeit bei der SG Union Wasseralfingen.

Matthias Brenner übernahm im Jahr 2011 die damalige Viktoria-Mannschaft, die sich seinerzeit auf einem Abstiegsplatz befand und formte in den weiteren Jahren ein stabiles Team, das in der Folgezeit immer einen

weiter
  • 720 Leser

Ohne Torfrau zum Tabellennachbarn

Handball, Württembergliga, Frauen Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen treten am Samstag bei der SG Hegensberg-Liebersbronn an. Anpfiff in der Sporthalle Römerstraße in Esslingen ist um 18.20 Uhr.

Zwischen den beiden Teams liegen lediglich zwei Punkte, allerdings aktuell drei Tabellenplätze. Die SG Hofen/Hüttlingen präsentiert sich in dieser Saison bislang zwar extrem heimstark, aufgrund der fehlenden Auswärtspunkte liegt die Mannschaft mit einem Punktekonto von 16:14 jedoch lediglich auf dem sechsten Tabellenplatz.

Die Gastgeberinnen der SG

weiter
  • 505 Leser

Stark dezimiert zum Tabellenführer

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn am Samstag bei der SG Lauterstein.

Es ist nicht unbedingt so, dass sich die HSG Oberkochen/Königsbronn beim Tabellenführer SG Lauterstein II normalerweise einen Sieg ausrechnen würde. Und schon gar nicht in der momentanen Personalsituation. „In der vergangenen Partie hat sich auch noch Benjamin Hug verletzt“, sagt HSG-Trainer Peter Augsten.

Das macht die Sache nicht einfacher.

weiter
  • 467 Leser
Fußball am Wochenende

Testspiele

Samstag, 15 Uhr: FV Unterkochen – Nördlingen TSG Hofherrnweiler – SV Ebnat FCN – Stuttgarter Kickers II

Sonntag, 15 Uhr: FCN – Schornbach

weiter
  • 654 Leser

Wird sich die HG belohnen?

Handball, Jugend Weibliche B-Jugend am Sonntag Gastgeber.

Drei Spiele hat die weibliche B-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen in dieser Saison der Württembergliga noch zu absolvieren, das vorletzte Heimspiel steht am Sonntag um 15.15 Uhr in der Aalener Karl-Weiland-Halle an. Die JSG Hohenacker-Neustadt gibt ihre Visitenkarte ab. In dieser Saison muss man auf jeden Fall den Gästen die Favoritenrolle zuschieben,

weiter
  • 590 Leser

Zahl des Tages

4
weitere Jahre bleibt Maximilian Welzmüller beim VfR Aalen. Der Mittelfeldspieler hat seinen auslaufenden Vertrag beim Fußball-Drittligisten bis Juni 2021 verlängert.

weiter
  • 892 Leser

Zu Gast beim Spitzenreiter

Handball, Bezirksliga HG Aalen-Wasseralfingen bei den Bettringer Damen.

Eine schier unlösbare Aufgabe steht den Damen der HG Aalen/Wasseralfingen bevor, wenn sie am Samstag um 17.30 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle antreten müssen. Die SG Bettringen ist die souveränste Mannschaft, die in den vergangenen Jahren in der Bezirksliga unterwegs war. Nach dem letztjährigen Abstieg aus der Landesliga haben sie vom ersten Spiel

weiter
  • 541 Leser

Maximilian Welzmüller verlängert Vertrag bis 2021

Fußball, 3. Liga Der Mittelfeldspieler soll beim VfR Aalen auch in Zukunft eine Führungsrolle übernehmen. „Ich möchte diesen Weg mitgehen.“

Die Unterschrift kommt früher als erwartet: Maximilian Welzmüller hat das Angebot des VfR Aalen angenommen und seinen auslaufenden Vertrag beim Drittligisten vorzeitig verlängert – um weitere vier Jahre bis Juni 2021.

Damit haben sich beide Parteien sogar auf eine noch längere Zusammenarbeit geeinigt als zunächst geplant: Im Trainingslager in

weiter
  • 1079 Leser

Max Häfner wechselt in die Bundesliga

Handball Der 20-jährige Bruder des Europameisters vom TSB Gmünd geht nach Stuttgart.

Jetzt ist es amtlich. TSB-Oberliga-Handballer Max Häfner folgt seinem Bruder und Europameister Kai nach und wechselt in die Bundesliga. Der 20-jährige wird in der kommenden Saison das Trikot des TVB Stuttgart tragen. Er hat dort einen Vertrag bis Juni 2020 unterschrieben.

„Max ist ein Spieler mit einem großen Entwicklungspotential. Dazu kommt

weiter
  • 1262 Leser

Überregional (35)

„Interessante, gefährliche Zeiten“

Agnieszka Holland ist ein großer Name des Weltkinos. Jetzt hat sie wieder in ihrer Heimat Polen gedreht – und ist mit ihrem Film im Wettbewerb der heute beginnenden Berlinale.
Sie studierte in Prag, feierte in ihrer Heimat Polen erste Filmerfolge, emigrierte nach der Verhängung des Kriegsrechts 1981 nach Frankreich, drehte auch in Deutschland und später in Hollywood: Agnieszka Holland (69) ist ein großer Name des Weltkinos. Als Assistentin von Krzysztof Zanussi und Andrzej Wajda hatte sie in den späten 70er Jahren begonnen. weiter
  • 330 Leser

„Vom Dorf in die Welt“

Heute startet eine neue Staffel von „Germany's Next Topmodel“. Dienstältester Juror ist Thomas Hayo.
Heidi Klum lässt wieder die Puppen tanzen: In der neuen Staffel der Castingshow „Germany's Next Topmodel“ konkurrieren wieder jugendliche Schönheiten um den Sieg. Mehrere Wochen reisen die Kandidatinnen rund um den Globus und müssen sich bei extravaganten Fotoshootings beweisen. In der Jury sitzt unter anderem Thomas Hayo. Wieso sind Sie weiter
  • 423 Leser

AfD-Politiker löst Eklat aus

Heinrich Fiechtner nennt Martin Schulz (SPD) Antisemiten.
Der AfD-Abgeordnete Heinrich Fiechtner hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz als Antisemiten bezeichnet. Er sagte: „Sie (die AfD) braucht sich wirklich nicht anfeinden zu lassen von einer Partei, die Antisemiten wie Martin Schulz und Ralf Stegner in ihren Reihen hat.“ In der Debatte ging es um einen Antrag der AfD-Fraktion, die Haushaltsmittel weiter
  • 338 Leser
Land am Rand

Anfragen als Schnäppchen

Ach, Stefan Herre! Nun müssen wir wieder von Ihnen berichten. Dabei hatten Sie kürzlich erst als Südwest-AfD-Abgeordneter eine Anfrage der Linken aus Niedersachsen abgeschrieben. Peinlich, dachten wir. Aber Sie, Anfragen-Großmeister, ficht das nicht an! So fragten Sie nun in Drucksache 16/1189 die Landesregierung: Was kostet den Steuerzahler eine Kleine, weiter
  • 367 Leser

Angriff auf das Podium

Gleich zum Auftakt geht das deutsche Team in Bestbesetzung bei der Mixed-Staffel an den Start.
Die Erwartungen an die deutschen Biathleten sind hoch. Sehr hoch. Wie hoch, das ist an der Aufstellung der deutschen Mixed-Staffel beim WM-Auftakt in Hochfilzen exakt abzulesen. Vanessa Hinz, Laura Dahlmeier, Arnd Peiffer und Simon Schempp – die vier Namen, die der Deutsche Skiverband heute ins Rennen schickt, sind zugleich die größten Medaillenhoffnungen weiter
  • 465 Leser
Mein Trump-Land

Bekannt im Feindesland

In unserem hübschen Park Slope mit seinen braunen Sandsteinhäusern, die ständig als Filmkulisse dienen, gibt es einen ganz besonderen Ort. Ein kleines Ladenlokal mit großem Schaufenster. Darin liegt meistens eine Katze, aber das tut hier nichts zur Sache. Wichtiger als die Katze sind die anderen Dinge in diesem Geschäft. Es ist vollgepackt bis unter weiter
  • 466 Leser

Der Künstler zuckt nur mit den Schultern

Zu Gerhard Richters 85. Geburtstag zeigt das Museum Ludwig eine Werkschau – auch mit neuen Bildern.
Es ist noch gar nicht lange her, da hat Gerhard Richter im Museum Ludwig in Köln angerufen und gesagt: „Ich hab‘ neue Bilder.“ Falls Interesse bestehe, könne man die zeigen. Interesse bestand. Und so öffnet jetzt heute die Ausstellung „Neue Bilder“. Passend zu Richters 85. Geburtstag an eben diesem Tag. Eine richtige kleine Werkübersicht weiter
  • 348 Leser

Der Spielführer lässt den Rekordmeister ins Leere laufen

Klubobere reagieren überrascht auf das Vorgehen des Kapitäns Philipp Lahm, der im Alleingang seinen Rückzug vom Profifußball bekannt gibt.
Der Pokalabend ist erst nach dem Schlusspfiff zu einem echten Kracher geworden. Es war ein spannendes wie kurioses Schauspiel von historischem Kaliber, das in den Kabinengängen der Münchner Arena aufgeführt wurde. Da gesellte sich Philipp Lahm frisch geduscht in die Runde der wartenden Reporter und verkündete ungeniert das Ende seiner Karriere, das weiter
  • 524 Leser

Die Maschine gibt den Ton an

Industrie-Arbeitsplätze werden in Zukunft immer anspruchsloser. Unternehmer hoffen, dadurch den Fachkräftemangel auszugleichen. Kritiker befürchten eine Entwertung der Arbeit – auch finanziell.
Josef Beck fühlt sich sichtlich unwohl. Während am Rednerpult vor ihm im Hörsaal des Fraunhofer-Instituts feierliche Eröffnungsreden gehalten werden, rutscht er mit verschränkten Armen unruhig auf seinem Stuhl herum. Irgendwann platzt es aus ihm heraus: „Und was bekommt der Arbeiter dann noch für ein Geld?“, fragt er seinen Sitznachbarn. weiter
  • 778 Leser

Disney nicht mehr so umsatzstark

Der US-Unterhaltungsriese Disney hat zum Jahresende Abstriche bei Gewinn und Umsatz machen müssen. Verglichen mit dem Vorjahreswert sanken die Erlöse im Geschäftsquartal bis Ende Dezember um 3 Prozent auf 14,8 Mrd. Dollar (13,8 Mrd. EUR), wie der Konzern mitteilte. Der Überschuss ging um 14 Prozent auf 2,5 Mrd. Dollar zurück. Allerdings lag die Messlatte weiter
  • 664 Leser

Einreisestopp: Land nimmt Forscher auf

Kein Visum für die USA: Drei gestrandete Wissenschaftler aus dem Iran und Syrien erhalten Stellen an Südwest-Unis.
Baden-Württemberg nimmt wegen des US-Einreiseverbots verfolgte Wissenschaftler auf. Es handelt sich um drei Forscher aus dem Iran und Syrien. Das Land werde die Wissenschaftler, die auf der Flucht und in einer Notlage seien, an den Universitäten Heidelberg, Stuttgart und Tübingen aufnehmen, sagte das Wissenschaftsministerium in Stuttgart. Die Forscher weiter
  • 311 Leser

Es hagelt Kritik an Abgeordneten

Die Landtagspolitiker wollen mehr Geld für ihre Arbeit. Dagegen regt sich breiter Widerstand.
Für die geplante Neuregelung der Altersversorgung für Landtagsabgeordnete hagelt es Kritik. Die Vize-Landeschefin des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Gabriele Frenzer-Wolf, sagte: „Im öffentlichen Dienst wird um jeden Cent mehr Gehalt für die Beschäftigten gerungen.“ Die Beschäftigten litten unter Überlastung. „Die Politik predigt ihnen weiter
  • 5
  • 483 Leser
Kommentar Armin Grasmuck zur aktuellen Unruhe bei den Bayern

Es knirscht und kracht

Der überraschende und offensichtlich schlecht abgestimmte Auftritt des sonst so zuverlässigen Kapitäns Philipp Lahm ist ein deutliches Zeichen, dass es in den Reihen des Rekordmeisters gewaltig knirscht und kracht. Mit dem relativ kurzfristigen Rückzug zum Ende der Saison hat er den Druck auf die Kluboberen erhöht. Präsident Uli Hoeneß und Karl-Heinz weiter
  • 541 Leser

Frau belogen: HIV-Kranker muss zahlen

Ein Münchner hatte seiner Freundin versichert, er habe einen Aidstest gemacht, und sie dann mit dem Virus infiziert.
71 000 Euro Schmerzensgeld muss ein Mann an seine Ex-Partnerin (60) bezahlen, weil er sie mit dem Aids-Erreger HIV angesteckt hat. Das hat das Oberlandesgericht München entschieden. Außerdem muss er die Anwaltskosten und zwei Drittel der Schäden bezahlen, die der Frau künftig entstehen. Die 60-Jährige hatte den Mann 2012 kennengelernt und vor weiter
  • 464 Leser

Frühere Voith-Tochter hat viel vor

Der ehemalige Teil des Heidenheimer Maschinenbauers will in Asien und Südamerika wachsen.
Besuchern empfiehlt Markus Glaser-Gallion, lieber nicht die Aufzüge zu benutzen: „Einer von beiden ist unzuverlässig“, sagt der Vorsitzende der Geschäftsführung des Stuttgarter Unternehmens Leadec – das ausgerechnet in der Gebäude-Managementbranche tätig ist. Leadec ist vor allem Insidern bekannt. Dabei beschäftigt die Gruppe mit den weiter
  • 819 Leser

Fünf Jahre Haft für Kremlkritiker

Der Oppositionspolitiker Alexej Nawalny muss die Strafe nicht absitzen, darf aber als Kandidat vorerst nicht antreten.
Richter Alexei Bjurin leierte die 25-Seitige Urteilsbegründung herunter. Der Angeklagte Alexsej Nawalny langweilte sich, obwohl er gerade schuldig gesprochen worden war. Der Saal wartete darauf, dass der Richter am Ende auch das Strafmaß verkünden werde. Nawalny amüsierte sich per Twitter, das Urteil entspreche dem vom Juni 2013, als er und sein Mitangeklagter weiter
  • 413 Leser

GE streicht 760 Stellen

Der Abbau betrifft die Werke in Mannheim und Bexbach.
Trotz intensiver Verhandlungen von Betriebsrat und Gewerkschaft streicht der US-Konzern General Electric (GE) in Mannheim etwa 600 und in Bexbach (Saarland) rund 160 Stellen. Das teilte die Betriebsratsvorsitzende Elisabeth Möller gestern mit. In den Gesprächen mit GE sei es nicht gelungen, die „falsche Umstrukturierung“ zu stoppen. Das weiter
  • 719 Leser
Grüße aus St. Moritz

Grüezi, Fin pü tard!

Gerade einmal 2,9 Grad Celsius beträgt die jährliche Durchschnittstemperatur in St. Moritz. Verständlich, dass mancher Schweizer nach einem beißend kalten Tag abends die Sauna aufsucht. Und wie verständigen die Eidgenossen sich dann? Richtig: Auf Schwitzer-Dütsch. Gut, der Kalauer mag so alt sein wie der Aufguss des vorigen Jahrtausends, aber im Ernst: weiter
  • 449 Leser

Güterverkehr am Scheideweg

Der Warentransport nimmt zu. Blockieren Umweltschützer den Ausbau der Wasserwege? Sie kontern den Vorwurf und fordern ein Logistikkonzept.
Seine Kritik ist grundsätzlich. Klaus Füßer, Anwalt für Verwaltungsrecht, moniert, dass in Deutschland viele Infrastrukturprojekte bis ins kleinste Detail geprüft werden. Die Gerichte schließt er in diese Kritik ein. Den Eingriff in eine Wasserstraße hätten die Behörden vor Jahrzehnten noch mit einer 30-seitigen Expertise begründet. Heute müssten sie weiter
  • 446 Leser

Harmonische Töne auf der Zielgeraden

Auf den letzten Drücker kommt die Regierung den Blasmusikverbänden entgegen. Profiteur der Nachverhandlungen ist auch die Elektromobilität.
Das ist für uns ein Durchbruch“, jubelte der Präsident des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB), Patrick Rapp, am Dienstagmittag. Zuvor hatten sich Vertreter von Grünen und CDU nach hartem Ringen in mehreren Verhandlungsrunden am Rande der Plenarsitzung auf ein neues Finanzpaket geeinigt. Danach erhalten der württembergische Blasmusikverband weiter
  • 330 Leser
Urteil zur Elbvertiefung

Ist der Ausbau wirtschaftlich notwendig?

Jetzt soll Schluss sein mit den jahrelangen Verhandlungen um die weitere Vertiefung der Elbe. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig will heute sein Urteil zur so genannten Fahrrinnenanpassung verkünden, gegen die mehrere Umweltverbände geklagt haben. Geplant ist, die Unter- und Außenelbe in mehreren Abschnitten von der Nordsee bis Hamburg so weit weiter
  • 497 Leser

Kampf um Bestpreisklausel geht in die nächste Runde

Das Bundeskartellamt hat versucht, die Macht der Online-Anbieter zu beschneiden. Doch das Oberlandesgericht Düsseldorf meldet Zweifel an.
Ob Urlaub oder Dienstreise: Wer in Deutschland ein Hotelzimmer bucht, tut dies häufig über Online-Plattformen. Das gibt Booking, Expedia und Co. bei Verhandlungen mit Hotelbetreibern große Macht. Das Bundeskartellamt versucht schon seit Jahren, daraus resultierende Wettbewerbsbeeinträchtigungen im Interesse der Verbraucher zu verhindern. Am Mittwoch weiter
  • 737 Leser

Kanadas Asse sind die Überflieger

Nächste Überraschung bei der Ski-WM in St. Moritz: Gold für Guay, Bronze an Osborne-Paradis. Gastgeber Schweiz enttäuscht wie Österreichs Team. Sander wird starker Siebter.
Als Lindsey Vonn noch ihren Mädchennamen Kildow trug, das war vor 2007, schon damals erklärte sie, warum nordamerikanische Skisportler speziell bei Weltmeisterschaften mit einer überraschenden wie konstanten Dominanz aufwarten: Was im Weltcup passiert, das interessiere mit ganz wenigen Ausnahmen kaum, meinte sie. In der öffentlichen Wahrnehmung würden weiter
  • 460 Leser

Keine WM in Russland

Der Biathlon-Weltverband zieht erste Konsequenzen.
Plötzlich ging alles ganz schnell: In einer binnen 15 Minuten anberaumten Pressekonferenz teilte der Biathlon-Weltverband IBU gestern mit, dass er auf seinem Außerordentlichen Kongress in Fieberbrunn beschlossen habe, dass die WM 2021 nicht im westsibirischen Tjumen stattfindet. Dies sei eine Konsequenz aus den schwerwiegenden Dopinganschuldigungen weiter
  • 415 Leser

Merkel will Abschiebungen beschleunigen

Bundeskanzleramt legt den Ländern 16-Punkte-Plan vor. Baden-Württemberg unterstützt das Vorhaben „im Großen und Ganzen“.
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Zahl der Abschiebungen deutlich erhöhen und die freiwillige Ausreise chancenloser Asylbewerber stärker fördern. Das geht aus einem Beschlussvorschlag für das heutige Bund-Länder-Treffen hervor, das der SÜDWEST PRESSE vorliegt. In nächster Zeit werde das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) „fortlaufend weiter
  • 455 Leser

Mutter bietet Tochter für Sex an: Haft

Gericht verhängt gegen die Frau und ihren Lebensgefährten vier Jahre Haft wegen Zuhälterei und Missbrauch.
Zu vier Jahren Haft hat das Hildesheimer Landgericht eine 37-jährige Mutter verurteilt. Die Begründung: Zuhälterei und zweifacher schwerer Missbrauch. Die Frau hatte eine ihrer Töchter im Internet zum Sex angeboten. Und sie hatte den Missbrauch ihrer Kinder durch ihren Lebensgefährten (40) gefördert. Der erhielt wegen dreifachen schweren sexuellen Missbrauchs weiter
  • 478 Leser
Kommentar Christoph Faisst zur Idee, Polizisten gesetzlich besonders zu schützen

Symbolpolitik

Schläge, Tritte, Flaschen, Steine. Beleidigungen als Zugabe. Deutsche Polizisten erleben zunehmend Formen von Aggression und Respektlosigkeit, denen der Staat nicht tatenlos zusehen kann. Einen Sondertatbestand zum Schutz der Ordnungskräfte zu schaffen, wie es Justizminister Heiko Maas (SPD) nun plant, stärkt den Beamten in erster Linie psychologisch weiter
  • 373 Leser

Todesangst in Geiselhaft

In Stuttgart steht ein Syrer wegen des Verdachts der Entführung eines UN-Mitarbeiters vor Gericht. Gestern sagte das Opfer aus.
Dies ist die Geschichte meiner Gefangenschaft“, sagt der Zeuge, nachdem er fast zwei Stunden lang ruhig und detailliert vom Horror erzählt hat. „Ich bin sicher, das Gericht hat noch Fragen, ich stehe dafür gerne zur Verfügung.“ Dann drückt Carl Campeau (52) seinen Rücken durch, als hätte er eine schwere Last abgeladen, und wartet, weiter
  • 348 Leser

Toni, Donald, Jack und Oscar

Auf der Welt geht es derzeit ja ziemlich tragikomisch und peinlich zu. Kein Wunder also, dass eine Tragikomödie zum Thema Fremdschämen der Film der Stunde ist: „Toni Erdmann“. In Maren Ades Vater-Tochter-Geschichte geht es um alles, was heute wichtig ist: Entfremdung, Globalisierung, Nacktpartys. Auch kein Wunder: Es wird ein Hollywood-Remake weiter
  • 470 Leser

Trump beklagt Blockade durch Senat

Ministerkandidaten durchlaufen zähen Prozess, der Präsident wird ungeduldig.
Knapp drei Wochen nach seinem Amtsantritt muss US-Präsident Donald Trump immer noch auf große Teile seiner Regierungsmannschaft verzichten. Eine Mehrzahl seiner Kandidaten für Chefposten in Ministerien und Behörden wartet weiter auf die Bestätigung durch den Senat in Washington. Von 23 Posten, die vom Senat genehmigt werden müssen, sind bisher nur sieben weiter
  • 474 Leser
Leitartikel Tobias Knaack zum S-21-Lenkungskreis

Vertrauen beschädigt

Fritz Kuhn flüchtete sich ins Philosophische. Stuttgarts grüner Oberbürgermeister bemühte nach der jüngsten Sondersitzung des Lenkungskreises zu Stuttgart 21 den Soziologen Niklas Luhmann, um seine Erkenntnisse aus dem Gespräch mit Bahn und Land zusammenzufassen. Er habe „wenigstens das Gefühl, dass wir es nicht mit Gefahren, sondern mit Risiken weiter
  • 440 Leser

Verwaltungsgerichte brauchen noch mehr Personal

Wegen der Masse an Asylverfahren dauern andere Prozesse länger.
Eine Verdoppelung der Asylverfahren überfordert die Kapazitäten der Verwaltungsgerichte in Stuttgart, Sigmaringen, Freiburg und Karlsruhe. Gingen 2015 noch 9226 Klagen ein, waren es letztes Jahr 18 235. „Das ist eine gewaltige Zunahme, die unvermindert anhält“, erklärte Volker Ellenberger, Präsident des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Mannheim. weiter
  • 321 Leser

Viele Kinder viel zu dick

TV-Reklame begünstigt Übergewicht, besagt eine Studie.
An Kinder gerichtete Werbung für ungesunde Lebensmittel erhöht deren Konsum an zucker- und fettreichen Lebensmitteln. Die Folge: viele Kinder haben zu viel Übergewicht. Das ist das Ergebnis einer europaweiten Studie unter anderem am Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie. In Deutschland sind der Studie zufolge 16,5 Prozent der Kinder weiter
  • 401 Leser

Zulieferer in Gefahr

Viele Teile des Verbrennungsmotors werden überflüssig.
Insolvenzverwalter sehen mit dem Elektroauto eine Pleitewelle auf die deutsche Zulieferindustrie zurollen. Dabei werden mehr als 100 000 Arbeitsplätze verloren gehen, sagte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht im Deutschen Anwaltverein, Martin Prager, gestern in München. Vom Kolben über das Getriebe bis zum Auspuff werden viele Teile weiter
  • 788 Leser

Zuversicht in Unternehmen wächst

Trotz vieler Risiken beurteilen die deutschen Unternehmen ihre Lage und die Aussichten besser als erwartet.
Der Fachkräftemangel ist das größte Konjunkturrisiko für die Unternehmen und nicht öffentlich heiß diskutierte Themen wie der Brexit, der künftige Kurs der US-Regierung unter Präsident Donald Trump oder die Stabilität der Eurozone. Eine noch geringere Rolle spielt der Ausgang der Bundestagswahl im September, ergab die jüngste Konjunkturumfrage des Deutschen weiter
  • 588 Leser

Leserbeiträge (11)

Lesermeinung

Zu „Amtsarzt schickt Bürgermeister in Klinik“, vom 6. Februar:

Es hat einen Grund, dass ein Amtsinhaber nicht so einfach abwählbar ist. Er hat das Vertrauen der Bürger und seine reguläre Amtszeit ist sozusagen der Vertrauensvorschuss. Dieser Vertrauensvorschuss soll es dem Amtsinhaber ermöglichen, verantwortlich auch einmal unattraktive Maßnahmen zu ergreifen, um letztendlich im Sinne der Bürger zu handeln.

Um

weiter
„30 Silberlinge“ als Argument

Zum „Sparkassenplatz“:

Der „Sparkassenplatz“ . . .“ spiegele die enge Verbundenheit (der Bank) mit der Stadt . . . “

Wie heuchlerisch! Wenn die Stadt der Bank wirklich so viel bedeuten würde, hätte man den Traditionsbegriff „Ellwanger Torplatz nicht geschleift. Aber 30 Silberlinge waren schon immer ein überzeugendes Argument. So hat halt nun Aalen endlich einen Sparkassenplatz

weiter
  • 5
  • 706 Leser
Lesermeinung

Zu Internet-Kommentaren nach Kältetod eines Obdachlosen:

Der Kreativität rechtsradikaler Menschenhasser sind leider keine Grenzen gesetzt. So musste ich einem Kommentar lesen, dass der Bau von Flüchtlingsheimen zum Tod von Obdachlosen führt. Es ist traurig, zu sehen, wie dieser grundlose Hass jeden Ansatz von Moral und Mitverantwortung auslöscht.

Die Situation eines Obdachlosen, ohne Informationen über ein

weiter
  • 3
  • 839 Leser
Endlich auch hier Stolpersteine

Zu „Stolpersteine jetzt auch in Aalen“ :

Endlich also auch in Aalen! Wir brauchen sichtbare Zeichen, um innezuhalten, um uns zu erinnern, um nicht zu vergessen und um uns immer wieder mit unserer Geschichte auseinanderzusetzen – auch hier in Aalen, auch gerade jetzt, da Toleranz und Akzeptanz und Menschlichkeit so oft von Hass und Geschrei übertönt werden. Herzlichen Dank an die Initiatoren!

weiter
  • 4
  • 726 Leser
Energiestandard wäre interessant

Zum Beitrag vom 7. Februar, „Fertigstellung der Stadthalle in Neresheim“:

Wenn Hochbaumaßnahmen wie die Stadthalle von Neresheim vorgestellt werden, dann hätte ich eine fachliche Bitte. Wir wären dankbar, wenn die Berichte auch Aussagen zum Energiestandard enthielten: Wie sieht die Wärmequelle aus, wie sind die Dämmwerte der Fassade einschließlich der Fenster und des Daches, ist die Technik der Belüftung und Wärmerückgewinnung

weiter
  • 3
  • 718 Leser
Lesermeinung

Zum Umbau der 298:

Ein Fallbeispiel erster Klasse! Seit 25 Jahren habe ich ein Elektrofahrrad; jetzt zusätzlich ein Pedelec. Bin 22 Jahre mit Bus und Bahn zur Arbeit gefahren. Wer da glaubt, nur ein PKW würde der Umwelt zuliebe am Straßenrand stehen bleiben, der bindet Bürgern einen Bären auf. Wer glaubt, eine Verringerung der Fahrstreifen von drei auf zwei Spuren würde

weiter
  • 3
  • 736 Leser

3.Platz beim Internationalen UWW Turnier für André Winkler der KG DeFa

160 Teilnehmer aus 12 Nationen wie Argentinien, Israel und USA, um nur einige zu nennen, kamen am vergangenen Wochenende zusammen um ihren Meister bei den 26. FLATZ-OPEN zu ermitteln.

André Winkler von der KG Dewangen/Fachsenfeld startete in der Gewichtklasse bis 74kg Freistil.Mit einer kleinen Unachtsamkeit musste er sich gleich im ersten Kampf

weiter
  • 1
  • 1359 Leser

Am Freitag ändert sich beim Wetter überhaupt nichts

Wettervorhersage für Freitag, den 10.02.2017In der Nacht ist es mal mehr, mal weniger bewölkt. Die Tiefsttemperatur liegt bei -2°C. Auch morgen dominieren den Tag über wieder die Wolken, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal kurz die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt bei 3 Grad in Aalen und Ellwangen, maximal 4 werden

weiter
  • 5
  • 1238 Leser

Probenarbeit in der heißen Phase

Am vergangenen Wochenende hat die heiße Phase der Probenarbeit beim Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester begonnen. So wurde zum ersten Mal zusammen mit dem Tuba Solisten Thomas Brunmayr für das bevorstehende Konzert „Klassik um 11 – Schlag nach bei Shakespeare“ unter Leitung von Ulrich Hieber geprobt. Brunmayr,

weiter
  • 4
  • 1615 Leser

Kurzweilige Generalversammlung der Chorfreunde

Wie jedes Jahr durften wir wieder die samstägliche Abendmesse. heuer am 4.2. um 18:00 Uhr in der Kath. Hl. Kreuzkirche Hüttlingen musikalisch mitgestalten. Vielen Dank hierfür an die Kirchengemeinde und Pfarrer Heller. Es ist immer wieder ein High light mit besinnlichen Liedern unserer Chöre die Messe zu begleiten. Dieses Mal baute

weiter
  • 2
  • 2470 Leser