Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. Februar 2017

anzeigen

Regional (74)

Heiße Phase des Faschings in Aalen

Gumpendonnerstag Rathaussturm und Straßenfasnacht mit Guggengruppen in der Helferstraße.

Aalen. Der Fasching in Aalen geht in die heiße Phase: Die Aalener Fasnachtszunft, unterstützt von den Unterkochener Bärenfanger und den Oschtalb Ruassgugga, stürmen am Gumpendonnerstag, 23. Februar, um 15 Uhr das Aalener Rathaus. Dem Vernehmen nach werden der OB Thilo Rentschler und seine Getreuen unter tatkräftiger Mithilfe der Schützenkameradschaft

weiter
  • 562 Leser
Polizeibericht

Drei Kinder bei Unfall verletzt

Heidenheim-Nattheim. Am Samstag, gegen 12.55 Uhr, fuhr ein 35 Jahre alter Mann mit seinem Ford auf der B466 von Nattheim in Richtung Heidenheim. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Wagen von der Straße ab, überschlug sich und kam auf den Rädern zum Stehen. Die drei Kinder im Auto – zwei, vier und sieben Jahre alt – wurden

weiter
  • 415 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Gaststätte

Aalen-Waldhausen. Unbekannte brachen am frühen Morgen des Samstags in eine Gaststätte in der Albstraße ein. Sie entwendeten mehrere tausend Euro Bargeld und Schlüssel.

weiter
  • 755 Leser
Polizeibericht

Unfallopfer verfolgt Flüchtigen

Aalen. Am Freitag gegen 21.45 Uhr befuhr ein 41 Jahre alter Fahrer mit seinem Mercedes die Julius-Bausch-Straße. Weil er laut Polizei stark betrunken war, kam er in den Gegenverkehr und streifte den Pkw eines entgegenkommenden 56-Jährigen. Dann fuhr er einfach weiter. Der Geschädigte wendete kurzerhand und fuhr dem Unfallverursacher bis zu dessen Wohnung

weiter
  • 671 Leser
Kurz und bündig

Die Jahre ohne Sommer

Aalen. Als „Jahre ohne Sommer“ sind 1816 und 1817 in die Geschichte eingegangen, Folgen eines gigantischen Vulkanausbruchs im fernen Indonesien. Am Dienstag, 21. Februar, berichtet Dr. Roland Schurig um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Bürgerspital über die dramatischen Auswirkungen bis nach Württemberg, die unter anderem zu einer großen Auswanderungswelle

weiter
  • 276 Leser

Ein Bonustag mit vielen guten Seiten

Leserbonustag Zahlreiche Kunden nutzten den Aktionstag bei Möbel Rieger, um günstig zu kaufen und sich zu informieren.

Aalen. Reger Andrang herrschte am Samstag beim Leserbonustag bei Möbel Rieger: Viele Kunden nutzten das Angebot des zehn-Prozent-Extra-Rabatts auf alle Artikel. Sie ließen sich von neuen Wohnideen, Cocktail- und Kochvorführungen inspirieren und zwischendrin bei einem Gläschen Sekt gut unterhalten bei Musik- und Tanzvorführungen. Gewinner der Fahrt

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Aalen. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Adelbert Frei, berät am Mittwoch 22. Februar, von 12 bis 14.30 Uhr zu Rentenanträgen in den Räumen der KAB, Haus der katholischen Kirche. Es wird um Anmeldung gebeten unter Telefon (07173) 4993. Die Beratung ist kostenlos.

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Verbraucherinsolvenz

Aalen. In einer offenen Veranstaltung der VHS in Kooperation mit den Schuldnerberatungsstellen des Landkreises gibt Schuldenberaterin Iris Wolf am Dienstag, 21. Februar, um 10 Uhr im Torhaus eine Einführung ins Verbraucherinsolvenzverfahren und erläutert wesentliche Punkte, die bei einer Antragstellung zu beachten sind. Die Teilnahme ist kostenlos,

weiter
  • 283 Leser

Guggenwelle schwappt über Gmünd

Fasching Narrenbaumstellen und internationales Guggenmusiktreffen mit Monsterkonzert bringen am Samstag und Sonntag das „Mekka der Guggenmusik“ mächtig in Schwung. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd

Insgesamt 21 Guggenkapellen mit über 800 Schrägtonmusikern aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein brachten das Kopfsteinpflaster in der Gmünder Innenstadt zum Vibrieren. Bevor die Guggenmusiker loslegen konnten, musste traditionell der Narrenbaum auf dem oberen Marktplatz gestellt werden. Dies geschah

weiter
Polizeibericht

Wohnung aufgebrochen

Heubach. Am Freitag in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in Heubach in der Franz-Schubert-Straße ein Kellerfenster eines Einfamilienhauses auf und drangen ins Haus ein. Die Täter entwendeten diverse Gegenstände, dabei entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

weiter
  • 553 Leser

Friedlich gefeiert

Fasching Guggen und Narren und ihre Fans feiern bis tief in die Nacht.

Schwäbisch Gmünd. „Keine nennenswerten Einsätze“: Das vermeldet die Polizei am Sonntag. Gmünds Guggen und deren zahlreiche Fans haben den ganzen Samstag über bis tief in die Nacht hinein friedlich gefeiert. Auch im Rahmen des Guggenfrühschoppens am Sonntag und beim großen Faschingsumzug in Weiler, den sich viele Besucher anschauten, ist

weiter
  • 543 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung in Dischingen

Dischingen. Im Zuge des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Dischingen wird mit dem dritten Bauabschnitt begonnen. Dazu wird die Ballmertshofer Straße ab Montag, 20. Februar, bis voraussichtlich Ende Oktober 2017 gesperrt. Die Umleitungen für die Autofahrer sind entsprechend ausgeschildert.

weiter
  • 825 Leser

„Eine Ära“ endet in Obergröningen nach 24 Jahren

Ehrung Reinhold Daiss als ehrenamtlicher Bürgermeister in den Ruhestand verabschiedet.

Obergröningen. Er saß im Schneepflug, er sanierte die Mauer beim Friedhof mit und half den Vereinen und der Feuerwehr, wo immer er konnte. Die Rede ist von Reinhold Daiss, der 24 Jahre lang in Obergröningen ehrenamtlicher Bürgermeister war. Nun wurde er in der Gemeindehalle in den Ruhestand verabschiedet.

Die vielen Grußworte zeigten, dass es kaum

weiter
  • 467 Leser

Freibad Spiesel Fünf Beispiele der Sanierung

Aalen-Wasseralfingen. Für die Sanierung des Spieselbads sind fünf verschiedene Varianten erarbeitet worden. Die Stadtwerke stellen auf ihrer Internetseite diese Beispiele im Einzelnen vor und informieren über die Vorschläge. Sie rufen nun die interessierte Öffentlichkeit dazu auf, Kommentare und Anregungen abzugeben und sogar einen Favoriten zu wählen.

weiter
  • 1124 Leser

GOA Mittwoch andere Öffnungszeiten

Wegen einer Betriebsversammlung der GOA am Mittwoch, 22. Februar, gelten an diesem Tag andere Öffnungszeiten. Die Entsorgungsanlagen Ellert und Reutehau sowie die Erdaushub- und Bauschuttdeponie Herlikofen schließen um 14 Uhr. Ebenfalls um 14 Uhr schließen alle Wertstoffhöfe und die GOA-Verwaltung. Die Wertstoffhöfe, die mittwochs nur nachmittags geöffnet

weiter
  • 706 Leser

Auto rast in Lkw-Anhänger

Polizei Zwei junge Männer werden bei einem Unfall in Kösingen schwer verletzt.

Neresheim. Am Sonntag, gegen 1.42 Uhr, war ein 21-Jähriger in einem VW auf der Kreisstraße 3314 von Neresheim in Richtung Kösingen unterwegs. Kurz nach dem Ortseingang von Kösingen prallte er auf einen geparkten Lkw mit Anhänger.

Durch die Wucht des Aufpralls verkeilte sich der VW unter dem Anhänger, sodass der 21-Jährige sowie sein 29-jähriger Beifahrer

weiter
  • 1101 Leser

Bäume müssen weichen

Baumpflege Die Autofahrer mussten am Samstag Behinderungen auf der Ebnater Steige in Kauf nehmen: Wegen Baumfällarbeiten war die Strecke in Richtung Unterkochen halbseitig gesperrt. Zwischen 8 und 13 Uhr wurde hier der Bewuchs am Straßenrand kräftig gestutzt. bea/Foto: opo

weiter
  • 647 Leser
Wir sind VfRetter

Volle Hütte, rauf auf den Berg!

Markus Maier-Wunderlich: „Ich finde es schön, wenn es in Aalen Profi-Fußball gibt, denn das bringt die Stadt zusammen.“ Foto: opo

weiter
  • 3
  • 752 Leser

Ökumene Friedensgebet an der Stadtkirche

Aalen. Das nächste ökumenische Gebet für den Frieden ist am Montag, 20. Februar, um 18.10 Uhr am Turm der Stadtkirche. Christinnen und Christen sind bewegt von den vielen Konflikten, Krisen und Kriegen und wollen gegen Gewalt, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ein öffentliches Zeichen setzen. Deshalb lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen

weiter
  • 676 Leser
Guten Morgen

Ein Fall für die Polizei

Laura Henninger über ein-, aber nicht ausparkende Männer

Wie heißt es doch so schön? Frauen können nicht einparken. Der Satz, den so manche Frau zu hören bekommt, wenn sie am Steuer und ein Mann auf dem Beifahrersitz hockt. Dann muss es also ein Mann gewesen sein, der sein Auto mehrere Tage lang unbeweglich auf dem Firmenparkplatz abgestellt hatte. Denn es war ach so was von perfekt eingeparkt. Es bewegte

weiter
  • 356 Leser

Neue Ideen für Westlichen Stadtgraben

Mobilität Experten sehen Querungshilfe für Fußgänger und Geradeausspur für Radler vor.

Aalen. Der Westliche Stadtgraben dümpelt ein bisschen vor sich hin. Eigentlich muss die ganze Straße neu geordnet werden. Da war sich der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung in seiner Klausur im Treppacher Römerhotel einig.

Die Autoren des neuen Aalener Verkehrsentwicklungsplans schlagen zweierlei für den Westlichen Stadtgraben vor. Erstens soll

weiter

Jana Uhl und Marcel Mayer an der Spitze

Aalener Sportlerehrung Die beiden LSG-Leichtathleten sind Aalens Sportler des Jahres. Novum: Wasseralfingens Sportakrobaten und Showtanzgruppe High Energy gemeinsam Mannschaft des Jahres.

Mit dem Deutschen Juniorenmeister im Weitsprung, Holger Mayer (LSG Aalen) und der Baden-Württembergischen Crosslauf- und 1500-m-Meisterin der U18, Jana Uhl, wurden am Sonntagabend zwei Sportler der LSG Aalen zu den Sportlern des Jahres 2016 gekürt. Mit den Sportakrobaten Jan Venus und Hannes Frankenreiter von der DJK SG Wasseralfingen und der MTV-Showtanzgruppe

weiter

Basar rund ums Kind

Bedarfsbörse Am 18. März in der Alamannenhalle in Lauchheim.

Lauchheim. In der Alamannenhalle findet am Samstag, 18. März, von 13 bis 16 Uhr eine Frühjahrs-Kinderbedarfsbörse statt. Zum Verkauf angeboten werden Kinder- und Umstandskleidung, Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Fahrradhelme und vieles mehr. Der Erlös kommt den Schulkindern der Deutschorden-Schule zugute. Infos unter boersenteam-lauchheim@gmx.de.

weiter
  • 981 Leser
Kurz und bündig

Faschingskehraus

Lauchheim. Zum Abschluss der Saison ist am Faschingsdienstag, 28. Februar, um 9.30 Uhr eine närrische Sitzung im Lauchheimer Rathaus. Mit der Hexenverbrennung endet um 19 Uhr auf dem Tuchwasen die fünfte Jahreszeit endgültig.

weiter
  • 570 Leser
Kurz und bündig

Närrisches Frühstück

Lauchheim. Der katholische Frauenbund lädt am Montag, 20. Februar, ab 9 Uhr nicht nur Frauen zum närrischen Frühstück in das alte Pfarrhaus in Lauchheim ein. Geboten werden ein unterhaltsames Programm und Bewirtung.

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Waldkindergarten

Westhausen. Am Mittwoch, 22. Februar, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus mit diesen Themen: Abschlussbericht „Ortskern Reichenbach“ und Einrichtung eines Waldkindergartens.

weiter
  • 507 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Theresia Hägele, zum 75. Geburtstag.

Lauchheim. Helga Ehmann, Lindenstr. 25, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Anton Schneider, Heckenrosenweg 21, zum 80. Geburtstag.

Westhausen-Reichenbach. Manfred Holl, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen. Dr. Peter Lindenmüller, Karl-Stirner-Str. 21, zum 75. und Wilhelm Schneider, Hölderlinstr.

weiter
  • 519 Leser

Lauchheim im Ausnahmezustand

Faschingsumzug Lauchheims Bettelsack-Narra haben mit ihrem Faschingsumzug mit 76 Gruppen ein riesiges Ereignis für die Region auf die Beine gestellt.

Lauchheim

Ist man fremd in Lauchheim und möchte den Faschingsumzug besuchen, muss man nicht lange suchen. Wer rechtzeitig kam am Sonntag musste nur den Kostümierten folgen. Richtung Ortsmitte strömten die Besucherscharen. Junge und Alte, verkleidet, geschminkt oder ganz normal. Normal? Kann jemand als „normal“ bezeichnet werden, der sich

weiter

Donau-Ries will „die“ Wanderregion werden

Tourismus Der Schwerpunkt wird im Frühjahr auf verschiedenen Messen präsentiert.

Nördlingen. Das Ferienland Donau-Ries punktet traditionell in den Freizeitaktivitäten Wandern und Radeln. Anlässlich der Tourismusmesse CMT in Stuttgart wurde eine neue Broschüre mit 16 Wanderstrecken zwischen Ries, Jura, Lech und Donau vorgestellt. Das Ferienland präsentiert sich in der neuen Saison damit als „die“ neue Wanderregion in

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung „Lebens(t)räume“

Essingen. Antje Freudenthal zeigt im Rathaus Essingen „Reise- und Lost-Places-Fotografie“. Die Autorin und Bloggerin entschied sich 2014 für die professionelle Ausübung ihrer Leidenschaft Fotografie. Vernissage ist am Dienstag, 7. März, um 18 Uhr. Zu sehen sind ihre Aufnahmen bis 23. Juni von Montag bis Freitag von 8.15 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch

weiter
  • 438 Leser

Bezirksabend des EJC

Gesang Am 6. März ist Bezirksversammlung der Chor-Vertreter.

Unterschneidheim-Geislingen. Der MGV Eintracht Geislingen richtet am Montag, 6. März, den Bezirksabend des Eugen-Jaekle-Chorverbands, Bezirk Bopfingen, aus. Beginn ist um 19.30 Uhr in der alten Schule in Geislingen. Es geht um Berichte aus dem Bezirk, Infos und Termine.

weiter
  • 1004 Leser
Kurz und bündig

Das Salz der Erde

Essingen. Die evangelische Erwachsenenbildung und das evangelische Bauernwerk zeigen am Freitag, 24. Februar, um 20 Uhr den Film „Das Salz der Erde“ im evangelischen Gemeindehaus Essingen. Der Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014 ist ein intensives Porträt des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado. Parallel zur Biografie entsteht ein faszinierendes

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Bopfingen. Energiekompetenz Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale am Donnerstag, 23. Februar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus eine energetische Erstberatung an. Termine unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 446 Leser
Kurz und bündig

Karten für Jubiläums-Open-Air

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli. Auftreten werden „Die Grafenberger“, Erpfenbrass, Max Mutzke und die SWR-Big-Band. Karten dafür gibt es über die Tickethotline (07174) 6006 oder im Internet: www.festival-im-dorf.de. Für das Konzert am Samstagabend, 1. Juli,

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Mittwochswanderung

Heubach. Die nächste Wanderung der Albvereins-Ortsgruppe Heubach geht am Mittwoch, 22. Februar, unter dem Motto „Wanderung entlang den Wegmarkierungen des SAV“ in Lauterburg los. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rathaus, dann sollen die Teilnehmer Fahrgemeinschaften bilden.

weiter
  • 230 Leser

„Aus“ für die Sandgruben

Rohstoffsicherung Verband will Gebiete aus dem Plan streichen.

Jagstzell/Tannhausen. Die Sandgruben in Dietrichsweiler bei Jagstzell sowie diejenigen in Eck am Berg und „Espan“ bei Tannhausen haben keine Zukunft mehr. Der Regionalverband Ostwürttemberg will sie im künftigen Regionalplan für die Rohstoffsicherung streichen. Sie seien mit einer Fläche von zwei und je einem Hektar einfach zu klein, so

weiter
  • 485 Leser

Zahl des Tages

7

Tage bis zum Höhepunkt der Ellwanger Fasnacht: Der Pennäler Schnitzelbank, auch bekannt als „Schwarze Schar“, zieht am Sonntag, 26. Februar, um 19 Uhr vom Vögelesberg her mit Fackeln und Trommeln in die Stadt ein. Das sollte man sich nicht entgehen lassen.

weiter
  • 655 Leser

Außenanlage der Schule

Rosenberg. Der Gemeinderat Rosenberg kommt am Montag, 20. Februar, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Rat- und Bürgerhaus zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Entwurf der Außenanlage für die Karl-Stirner-Schule.

weiter
  • 758 Leser
Kurz und bündig

Außenanlage der Schule

Rosenberg. Der Gemeinderat kommt am Montag, 20. Februar, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Rat- und Bürgerhaus zusammen. Auf der Tagesordnung steht der Entwurf der Außenanlage für die Karl-Stirner-Schule.

weiter
  • 495 Leser

Die Störche kommen zurück

Himmelserscheinung In Dinkelsbühl und Crailsheim sind die Störche zurück, in Ellwangen keine Spur davon. Auf der Facebook-Seite von Helmut Vaas kann man lesen, dass die mit Sender ausgestattete „Elfie“ in Südfrankreich noch auf einem Müllplatz schmaust. Vielleicht kommt sie ja mit dem Flieger ... Foto: gek

weiter
  • 921 Leser
Kurz und bündig

Fasching bei der SG Schrezheim

Ellwangen-Schrezheim. Der Faschingsball der SG Schrezheim beginnt am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr in der St.-Georg-Halle. Für Musik sorgt die Band „Voyage“, Auftritte in den Tanzpausen sorgen für Unterhaltung. Der Eintritt kostet 6 Euro. Der Narrennachwuchs ist dann am Sonntag, 26. Februar, um 14 Uhr zum Kinderfasching in der St.-Georg-Halle eingeladen

weiter
  • 533 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin angefahren

Ellwangen. Ein 47-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr am Samstag, gegen 12.25 Uhr, in der Wolfgangsklinge rückwärts aus einer Hofeinfahrt und übersah eine 78-jährige Fußgängerin. Er streifte sie mit dem Außenspiegel. Dadurch stürzte die Fußgängerin zu Boden und verletzte sich leicht.

weiter
  • 744 Leser

Kläranlage und Feuerwehr

Wört. Am Mittwoch, 22. Februar, ist um 20 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Wört. Beraten wird unter anderem über die Vergabe der elektrotechnischen Einrichtung für die Kläranlage Wört und die Beschaffung von Helmen für die freiwillige Feuerwehr.

weiter
  • 761 Leser
Kurz und bündig

Kläranlage und Feuerwehr

Wört. Am Mittwoch, 22. Februar, ist um 20 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Wört. Beraten wird über die Vergabe der elektrotechnischen Einrichtung für die Kläranlage Wört und die Beschaffung von Feuerwehrhelmen.

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

Therapie mit Wickeln

Ellwangen. Der Kneipp-Verein veranstaltet am Donnerstag, 2. März, um 19 Uhr im Gasthof „Roter Ochsen“ einen Fachvortrag „Physikalische Therapie mit Wickeln und weiteren Retterspitz-Produkten“. Der Eintritt ist frei. Anmeldung per E-Mail an schulz.margarete@web.de oder telefonisch, (07961) 959153.

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Verbandsversammlung

Rainau-Schwabsberg. Der Zweckverband Erholungsgebiet Rainau-Buch tagt am Dienstag, 21. Februar, um 9 Uhr im Rathaus Schwabsberg. Auf der Tagesordnung: der Haushaltsplan 2017, der Rahmenplan Bucher Stausee einschließlich Kreditaufnahme zur Finanzierung der Maßnahmen 2017, Änderung der Verbandssatzung.

weiter
  • 553 Leser

Wagner schätzt top

Gewinnspiel Hauptpreis beim SchwäPo-Rätsel beim Kalten Markt.

Ellwangen. Am Kalten Markt bot die Schwäbische Post ein Gewinnspiel. Teilnehmer sollten die Anzahl von Zeitungsenten in einem Plexiglas erraten. Wer am nähesten lag, siegte. 99 Enten waren es und exakt diese Zahl nannte Josef Norbert Wagner aus Rainau-Schwabsberg. Er holte sich den Hauptpreis, eine Leserreise im Wert von 498 Euro für zwei Personen

weiter
  • 460 Leser

Weltgebetstag der Frauen

Ellwangen. Am ersten Freitag im März (3. März) findet der Weltgebetstag aller christlichen Frauen auf der ganzen Welt statt. Der Weltgebetstag ist eine große Basisbewegung christlicher Frauen in 170 Ländern der Welt. Mittlerweile schließen sich auch muslimische und Frauen anderer Glaubensrichtungen dieser weltweiten Bewegung an.

Ellwanger Frauen aus

weiter
  • 436 Leser
Tagestipp

Kunst von uns

Auf zwei Stockwerken geben Mitglieder des Kunstvereins Aalen Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen. Die Kunstwerke sind aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik. Die Arbeiten können erworben werden. Die Eröffnung ist am Montag, ansonsten ist wie folgt geöffnet: Dienstag bis Sonntag von 10

weiter
  • 462 Leser

Der FCV lässt es richtig krachen

Fasnacht Bei den beiden Prunksitzungen der Virngrundkrähen sorgen die eigenen Garden und ausgezeichnete Büttenredner für Hochstimmung.

Ellwangen

FCV-Präsident Jürgen Fünfgelder als Trump-Verschnitt bringt es im Prolog auf schwäbisch-englisch auf den Punkt: „FCV first“. Da hat die Dergelgarde (Trainerinnen: Karina Deininger, Katrin Matern, Sabrina Proksch) bereits einen rasanten Tanz aufs Parkett gelegt und das Publikum in der ausverkauften Stadthalle ist in Fahrt.

Der

weiter

„Stille Arktis“ und Geld für Govinda

Spende Gut 150 Besucher haben sich am Freitagabend im großen Sitzungssaal des Landratsamtes von Heidi und Bruno Kaufmann mit auf eine Reise in die „stille Arktis“ nehmen lassen. Sie zeigten, live kommentiert, einige Hundert beeindruckende Fotos in einer faszinierenden Überblendtechnik. Grandiose Landschaften, viele Berge, Gletscher, Eis

weiter
  • 505 Leser

Der närrische Gaudiwurm zieht bei strahlendem Sonnenschein durch Ellenberg

Faschingsumzug Bei strahlendem Sonnenschein ging am Sonntag der Faschingsumzug in Ellenberg über die Bühne, rund 4000 Zuschauer aus der Region bestaunten die rund 40 Gruppen. Die Abordnungen des Freizeitclubs führten wieder den Umzug an, die Pfahlheimer Limesnarren mit ihren zehn Abordnungen stellten ein Viertel der Umzugsakteure. Ferner waren Gruppierungen

weiter

Gemüse und Salat selbst anbauen rechnet sich

Jahreshauptversammlung Obst- und Gartenbauverein Ellwangen bietet Beratung für Hobbygärtner.

Ellwangen. Der stellvertretende Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Ellwangen, Richard Schwarz, blickte im “Lamm” in Schrezheim auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Die Mitgliederzahl sei stabil geblieben und es gab viele gelungene Veranstaltungen.

Das Wetter hätte den Obst- und Gartenbau nicht leicht gemacht. Ein nasses Frühjahr,

weiter
  • 615 Leser

Schwabenrock gibt’s am Freitag, 24. Februar, um 20.30 Uhr mit Wendrsonn unplugged im a.l.s.o.-Kulturcafé in Gmünd. Foto: privat

weiter
  • 448 Leser

Bevor die Halle renoviert wird, feiern die Kinder den Fasching in Mögglingen. Der Kinderfasching in der Mackilohalle steigt am Sonntag, 26. Februar, ab 14 Uhr. Einlass ist um 13.30 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 464 Leser
Tagestipp

Zur „Nacht der Musicals“

Die „Nacht der Musicals“ mit Ausschnitten aus „Tanz der Vampire“, „Aladdin“, „Rocky“, „Hinterm Horizont“, „Cats“, „Elisabeth“, „Das Phantom der Oper“, „Mamma Mia“, „Falco“, „Evita“ und vielen mehr ist am Dienstag, 7. März,

weiter
  • 446 Leser

Gemeinsame Sache mit Mönchsroth

Abwasser Der Gemeinderat Stödtlen thematisiert das Konzept zur Abwasserbeseitigung ausführlich. Der Anschluss an die Nachbargemeinde hätte viele Vorteile.

Stödtlen

Wie die Abwasserbeseitigung in Zukunft in der Gemeinde Stödtlen aussehen soll, damit beschäftigte sich der Gemeinderat Stödtlen in seiner jüngsten Sitzung eingehend. Die Pläne, Stödtlen und Gaxhardt an die neue Kläranlage in der Nachbargemeinde Mönchsroth anzuschließen, wurden dabei konkretisiert.

Weil das Klärwerk in Stödtlen-Niederroden

weiter
Kurz und bündig

Schnuppertag am EAG

Oberkochen. Am Mittwoch, 22. Februar, bietet sich für alle interessierten Eltern und Schüler der jetzigen 4. Klassen die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium „hineinzuschnuppern“. Das Programm beginnt um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus. Der Schnuppertag endet gegen 20 Uhr.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Verabschiedung und Feuerwehr

Abtsgmünd. In der Gemeinderatssitzung am Montag, 20. Februar, um 17.30 Uhr im Rathaus wird Hauptamtsleiterin Tanja Ritter verabschiedet. Außerdem auf der Tagesordnung: Erweiterung der Friedrich-von-Keller-Schule, Feuerwehrbedarfsplan 2017 und ein Bebauungsplan.

weiter
  • 633 Leser
Kurz und bündig

Ärzte ohne Grenzen

Oberkochen. Die gebürtige Oberkochener Ärztin Dr. Miriam Böttcher kommt an diesem Montag, 20. Februar, um 19 Uhr ins Schillerhaus und berichtet über ihren Einsatz für „Ärzte ohne Grenzen“ in Zentralafrika. Außerdem wird an diesem Abend ein Scheck über 1000 Euro an die Organisation übergeben, die die Kunden des Umsonst-Ladens bei ihren Einkäufen gespendet

weiter
  • 489 Leser

Nachmittagsvorstellung in der Oper

Musiktheater Für diejenigen, die nach einem Opernbesuch gerne noch bei Tageslicht nach Hause fahren möchten, bietet die Oper Stuttgart am Sonntag, 26. Februar, um 15 Uhr mit Richard Strauss‘ Elektra in der Inszenierung von Peter Konwitschny eine Nachmittagsvorstellung an. Foto: Oper Stuttgart

weiter
  • 4
  • 1447 Leser
Schaufenster

Tanzperformance

Schauspiel Am Sonntag, 5. März, findet an zwei Terminen im Oberen Foyer des Theaters in Ulm die Tanzperformance „Pagliacci – life should be opera“ statt. Um 19.30 Uhr und 21.30 Uhr ist die vom Libretto zu Leoncavallos Oper „Il pagliacci“ inspirierte Veranstaltung zu erleben. Verantwortlich für Choreografie und Dramaturgie der Tanzperformance ist Ballettensemblemitglied

weiter
  • 622 Leser

Französischer Angriff auf die Lachmuskeln

Kabarett Alfons hält in der Schloss-Scheune Deutschen und Franzosen den Spiegel vor.

Stolz war der Verein „Kultur im Park“, der die Schloss-Scheune in Essingen betreut, dass es gelungen war, einen bekannten Künstler wie „Alfons“ in die „Hautnah“-Atmosphäre zu holen. Das war aus den einführenden Worten von Dr. Matthias Krull zu hören. Nach Auftritten in München und Augsburg gastierte Emmanuel Peterfalvi,

weiter
Guten Morgen

Thcuarb reniek sad, tnelaT niE

Damian Imöhl über den „Un-Sinn“ des Rückwärtssprechens

Es gibt Dinge, die braucht kein Mensch so wirklich. Heute ist zum Beispiel der internationale „Rückwärtstag“. Ja, den gibt es wirklich. Kannte ich noch nicht. Alles rückwärts machen nur aus Spaß? Kommt bestimmt aus England. Der Kollege Steck hat mich auf den Nonsens aufmerksam gemacht und gesagt: „Das ist doch was für dich!“

weiter
  • 409 Leser

Vorwärts kann jeder, rückwärts wenige

Talent SP- und GT-Chefredakteur Damian Imöhl hat eine ganz besondere Begabung: Rückwärtssprechen und -lesen. Viele überregionale Zeitungen berichten über sein Talent.

Aalen

D amian Imöhl hat ein Talent, das in diesen Tagen deutschlandweit für Aufmerksamkeit sorgt. Er spricht und liest rückwärts mindestens genauso schnell wie vorwärts. Über seine Gabe hat der Chefredakteur von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost am 31. Januar eine spaßige Glosse verfasst (siehe Guten Morgen). Die Deutsche Presseagentur (dpa)

weiter

Zeitloses Plädoyer für Toleranz

Schauspiel Premiere des Lessing-Klassikers „Nathan der Weise“ mit Bernd Tauber im Theater der Stadt Aalen.

Am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr feiert das Theater der Stadt Aalen Premiere mit dem Klassiker „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing auf der großen Bühne im Wi.Z.

Zur Handlung: Es grenzt an ein Wunder: Ausgerechnet ein Tempelherr hat die jüdische Recha aus dem Feuer gerettet. Als der Jude Nathan von einer Geschäftsreise nach

weiter
  • 629 Leser

Blues im Jazzkeller Dinkelsbühl

Es klingt, es swingt, es bluest, es groovt! Spinning Coin ist eine Band aus Ansbach und Umgebung und spielt am Freitag, 24. Februar, 20.30 Uhr, im Jazzkeller Dinkelsbühl. Sie besteht aus sechs erfahrenen Musikern. Spinning Coin, benannt nach einem John Mayall Song, spielt den Blues, mal traditionell, mal modern mit Einflüssen von Swing, Soul und Rock

weiter
  • 405 Leser

Der großen Wahrheit auf der Spur

Freilichttheater Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen zeigen „Kiss me, Kate“ und „Luther“.

Im Jahr des 500-jährigen Reformationsjubiläums widmen sich die Kreuzgangspiele Feuchtwangen den großen Wahrheiten und der ewigen Suche danach. Die Figuren aller Kreuzgang-Produktionen befinden sich entweder auf dieser Suche oder sie verteidigen diese, andere wiederum stoßen ganz unvermittelt auf die Wahrheit des eigenen Lebens.

Intendant Johannes Kaetzler

weiter
  • 478 Leser

Die Saloniker laden zum Winterball

Am Samstag, 4. März, 20 Uhr, laden die Stuttgarter Saloniker in den Jugendstilsalon der Villa Franck in Murrhardt zum Winterball der Goldenen Zwanziger. In ihrer Begeisterung für die Musik der 20er/30er Jahre und deren authentische Wiedergabe spielen die Stuttgarter Saloniker leidenschaftlich Standard und Latein mit goldrichtigen Tanztempi – unverfälscht

weiter
  • 445 Leser

Fanfaren und Experimentelles

Musikwinter Das Posaunenensemble „Trombone Unit“ gefällt mit kraftvollem Sound und energiegeladenen Interpretationen in Gschwend.

Wenn neun Soloposaunisten auf einer Bühne zusammentreffen und das Publikum zu Beifallsstürmen hinreißen, kann es sich nur um „Trombone Unit“ handeln. Das junge Bläserensemble gastierte beim Musikwinter am Samstagabend in der evangelischen Kirche Gschwend.

Die Olympiafanfare von John Williams sorgt für einen imposanten Auftakt. Kraftvoll

weiter

Schwerer Unfall bei Kösingen

Zwei junge Männer schwer verletzt

Neresheim. Am Sonntag, gegen 1.42 Uhr, war ein 21jähriger VW-Fahrer auf der Kreisstraße 3314 von Neresheim in Richtung Kösingen unterwegs. Kurz nach Ortseingang Kösingen prallte er auf einen geparkten Lkw mit Anhänger. Durch die Wucht des Aufpralls verkeilte sich der VW unter dem Anhänger, so dass der 21-Jährige sowie

weiter
  • 4
  • 6490 Leser

Supernummer zum 44. Geburtstag

Schlaggawäscher Die größte Fasnachtszunft im Ostalbkreis huldigt dem Brauchtum der Schlackenwäsche und die Hausmanns begeistern im Doppelpack auf der Showbühne.

Oberkochen

Eine Parade-Show liegt hinter den Aktiven der Narrenzunft Schlaggawäscher, als die Blauen Flitzer ihre Beine fliegen lassen und das Finale einläuten. Sitzungspräsident Uwe Paap war drei Stunden richtig gefordert, um die Zündschnur für die Raketen zu entzünden.

In der Tat war die Jubiläumsprunksitzung eine Supernummer. Tolle Garden, zwei

weiter

Närrisches Haugga-Halligalli

Prunksitzung Über drei volle Stunden lang gaben die Haugga am Samstagabend in der Remshalle den Takt vor für Stimmung, Klamauk, Spaß und Tanz.

Essingen

Der Höhepunkt der tollen Tage in Essingen ist eingeläutet: Über drei Stunden lang gaben die Haugga bei der Prunksitzung am Samstagabend den Takt vor für Stimmung, Klamauk und schön schräg-tönendes Halligalli. Dem großen Publikum – darunter auch befreundete Fasnachtsabordnungen unter anderem aus Stuttgart, Ulm, Dornstadt, Obergimpern

weiter

AFZler lassen es krachen

Fasching Die Aalener Fasnachtszunft (AFZ) begeistert mit ihrer Prunksitzung. Bei der bekommen die Oberen ihr Fett weg.

Aalen

Bunt. Frech. Unbeschwert. So muss die Fasnacht sein. Und so ist sie am Samstagabend in der Stadthalle Aalen. Die Aalener Fasnachtszunft hat zu ihrer Prunksitzung geladen – und die Reihen sind gut gefüllt mit Faschingsfans, die den Winter vertreiben wollen. Damit das gelingt, werden auch die „bestehenden Verhältnisse auf den Kopf gestellt“,

weiter

Regionalsport (18)

Sportler des Jahres 2016

Zwei Teams sind gleichauf

Sportlerin des Jahres

1. Jana Uhl (LSG Aalen / 32 % der Stimmen). 2. Asli Ahiska (28%). 3. Carolin Morassi (25%). 4. Yvonne Pompe (15%).

Sportler des Jahres

1. Marcel Mayer (LSG Aalen, 32%). 2. Nils Bauer (30%). 3. Franz Hager (24%). 4. Leopold Huber (14%).

Mannschaft des Jahres

1. Sportakrobatik DJK SG Wasseralfingen (Jan Venus, Hannes Frankenreiter)

weiter
  • 469 Leser

Ehrenschale für Hans Noder

Auszeichnung Der Stadtverband der sporttreibenden Vereine in Aalen würdigt das jahrzehntelange außerordentliche Engagement eines SSV-Machers.

Er ist Fußballer durch und durch. Hans Noder. Einst schnürte er die Kickschuhe beim VfR Aalen in der zweiten Mannschaft. Später leitete er beim SSV Aalen über viele Jahre das Training verschiedener Jugendteams. Mehr noch: Der heute 69-Jährige ist in über drei Jahrzehnten ein Stück Vereinsgeschichte des SSV Aalen geworden. Dafür überreichte ihm der

weiter
  • 771 Leser

Lisa Maihöfer Vierte bei Hallen-DM

Leichtathletik Bei den Deutsche Hallenmeisterschaften in Leipzig waren Lisa Maihöfer und Michael Kucher, zwei Athleten der LG Staufen, am Start. Die 18-jährige Maihöfer konnte ihre Saisonbestleistung um einen Zentimeter verbessern. Die 1,80 Meter, die sie im Hochsprung schaffte, bedeuteten am Ende Rang vier. Foto: privat

weiter
  • 513 Leser

Neuler verteidigt den Titel, Gastgeber Abtsgmünd wird Dritter

Fußball Beim Vorbereitungsturnier um den Abtsgmünder-Bank-Wintercup hat der Favorit gewonnen: Der TV Neuler besiegte im Finale den TSV Hüttlingen mit 3:1. Neuler hatte schon 2015 und 2016 den Pokal geholt. Im Spiel um Platz drei setzten sich die Gastgeber der TSG Abtsgmünd gegen den FC Schechingen mit 3:0 durch (unser Bild), Fünfter wurde Fachsenfeld/Dewangen

weiter
  • 834 Leser

Keiner kann Maierhöfer stoppen

Ringen Titel für Adrian Maierhöfer und Hannes Grimm bei den Württembergischen.

Eine Woche nach den Württembergischen Freistil Meisterschaften der A/B/C-Jugend gingen die Nachwuchsringer des AC Röhlingen mit zehn Teilnehmer bei den im griechisch-römischen Stil ausgetragenen Landesmeisterschaften an den Start. In der Tuttlinger Mühlauhalle waren insgesamt 176 Teilnehmer aus 37 Vereinen gemeldet.

A-Jugend: Eine Woche nach seiner

weiter
  • 466 Leser

Nur die eine Unachtsamkeit

Ringen Laura und Maren Vornberger (AC Röhlingen) werden bei offenen Hessischen Meisterschaften jeweils Zweite.

Maren Vornberger und ihre ein Jahr jüngere Schwester Laura (beide AC Röhlingen) waren bei den offenen Hessischen Meisterschaften der weiblichen Jugend in Arheilgen am Start und holten in ihren Klassen jeweils zweite Plätze.

Maren Vornberger, die in der Vorwoche noch eine Gewichtsklasse tiefer kämpfte, musste sich in der Klasse bis 52 kg gegen zwei Konkurrentinnen

weiter
  • 436 Leser

Weidl macht die Führung

Fußball, Testspiel Die TSG Hofherrnweiler spielt gegen Nördlingen 1:1.

Ein fußballreiches Wochenende stand im VR-Bank Sportpark auf dem Plan. Bereits am Samstag trennten sich die U19 der TSG und der A-Ligist TV Herlikofen mit 2:2. Am Sonntag gastierte die DJK Schwabsberg-Buch bei der Elf von Christoph Merz, die sich einen starken 5:1-Sieg holte.

Anschließend standen sich die Landesliga-Mannschaft und der bayrische Vertreter

weiter
  • 472 Leser

Zwei Delphin-Schwimmer überzeugen

Schwimmen Alexander Jung und Matthias Oppold holen drei Meister- und einen Vizetitel.

Im Inselbad in Stuttgart-Untertürkheim fanden die baden-württembergischen Meisterschaften der langen Strecken auf der 50-Meter-Bahn statt. Hierbei wurden die schnellsten Schwimmer und Schwimmerinnen über 400 Meter Lagen sowie 800 Meter und 1500 Meter Freistil in der offenen Klasse und den jeweiligen Jahrgangswertungen gesucht. Unter die Medaillengewinner

weiter
  • 366 Leser

4:1-Sieg gegen Verbandsligist

Fußball, Testspiel SFD zeigen ihr Können in den Vorbereitungsspielen.

Zwei Testspiele, zwei Siege: Landesligist Dorfmerkingen überzeugte gegen Kreisligist Hüttlingen und gegen Verbandsligist Ilshofen. Bis auf Tim Brenner (Bänderanriss) standen Trainer Helmut Dietterle alle Akteure zur Verfügung. Am Donnerstag besiegten die Sportfreunde den TSV Hüttlingen mit 6:0. Der Kreisligist zeigte eine engagierte Leistung und war

weiter
  • 582 Leser

Bopfinger Dartteam packt den Aufstieg

Dart Nach nur einjährigem Bestehen steigen die Dartfreunde Bopfingen in die B-Liga auf.

Mit einem 10:8-Auswärtssieg beim schon feststehenden Meister aus Giengen sicherten sich die Dartfreunde Bopfingen den zweiten Platz in der Liga C3 des Dart-Sport-Verbandes Schwaben. Damit schafften sie zugleich den Aufstieg in die B-Liga. Nach nur einem Jahr nach ihrer Gründung konnten die Bopfinger Dartfreunde einen unerwarteten Erfolg feiern und dürfen

weiter
  • 805 Leser

Essingens B-Elf schlägt Bargau

Fußball, Testspiel Beim 3:0-Sieg über den FC Germania Bargau haben Luca Zoller und Robin Patzer überzeugt.

Zehn Spieler haben dem Verbandsligisten TSV Essingen im Testspiel gegen Bezirksliga-Tabellenführer FC Bargau gefehlt, dennoch ist ein lockeres 3:0 (2:0) herausgesprungen. TSV-Trainer Norbert Stippel brachte in seiner Startelf mit Luca Zoller auf der Sechs einen A-Jugendlichen, Robin Patzer aus der Zweiten spielte auf der linken Seite der Viererkette.

weiter
  • 501 Leser

Peutinger ist Vizemeister im Volleyball

Volleyball Peutinger- Gymnasium landet bei „Jugend trainiert für Olympia“ auf dem zweiten Rang.

Beim RP-Finale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Heidenheim spielten die vier besten Mannschaften des Regierungspräsidiums Stuttgart in der Altersklasse bis Jahrgang 2002 um den Einzug ins Landesfinale. Das Team des Peutinger-Gymnasiums gewann seine ersten beiden Spiele klar und konnte ins Turnierfinale einziehen. Hier musste sich das

weiter
  • 447 Leser

Sport in Kürze

Strikers durch Freilos weiter

Baseball. Die Strikers des MTV Aalen stehen nach einem Freilos in der zweiten Runde des Verbandspokals. Dort tritt man voraussichtlich am 1. Mai bei den Freiberg Brewers an und darf sich berechtigte Chancen auf den Einzug in die dritte Runde, und damit unter die letzten acht Teams, ausrechnen.

weiter
  • 611 Leser

Stimmen zum Spiel: „Ich habe gedacht, die Stadionuhr steht“

Jörg Mangold, VfR-Aufsichtsratsvorsitzender: „Wenn ein Team nach so einer Woche so eine Leistung abliefert, sagt das alles über den Charakter. Ich bin froh, dass wir so eine Truppe haben.“

Daniel Bernhardt, VfR-Keeper: „Ich hatte nie das Gefühl, dass wir die Führung aus der Hand geben. Wir können für das Sportliche sorgen, den Rest

weiter
  • 590 Leser

VfR-Bosse gehen in den Fanblock

Unterstützung Starker Rückhalt: 200 Anhänger begleiten den VfR Aalen nach Chemnitz und stehen hinter ihrem Verein.

Ein Fanboykott als Folge der Insolvenz? Das war vier Tage nach der Schocknachricht zumindest nicht auszuschließen. Doch nicht nur auf dem Spielfeld kam es zu einer unerwarteten Reaktion auf die ereignisreichen Tage: Die Fans ließen den VfR nicht alleine. 200 Anhänger haben ihre Schwarz-Weißen nach Chemnitz begleitet und zum unerwarteten Sieg geschrien.

weiter
  • 787 Leser

MADS-Team erobert Führung zurück

Volleyball, Regionalliga, Männer Die SG MADS hat gegen den SSC Karlsruhe 2 einen 3:0-Sieg geholt und sich die Tabellenführung zurückerobert. Der Titelgewinn scheint in greifbarer Nähe.

Die Revanche für die knappe Hinspielniederlage ist den Volleyballern der SG MADS Ostalb geglückt. Durch den deutlichen 3:0-Erfolg gegen die zweite Mannschaft des SSC Karlsruhe konnte man sich außerdem die Tabellenführung in der Regionalliga Süd zurückerobern.

Nach den letzten Niederlagen und den verpassten Chancen auf die Tabellenführung war die Motivation

weiter
  • 578 Leser

Enge Sätze und doch eine klare Niederlage

Kegeln, Champions League, Frauen Der KC Schrezheim musste auch im Rückspiel gegen Victoria Bamberg eine deutliche 1:7-Niederlage einstecken.

Bamberg gewinnt auch das Rückspiel gegen Schrezheim mit 7:1. Diese Aussage ist nicht so überraschend, doch die Schrezheimerinnen haben sich wacker verkauft. Sie musste den Ausfall von Sissi Schneider, Verena Schupp und Sabina Sokac verkraften, doch die angetretenen Mädels haben an den Punkten gekratzt. Auch wenn es 7:1 ausgegangen ist, so eindeutig

weiter
  • 498 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu: Biber: Bauern wollen eine Entschädigung und Biber erobern den Ostalbkreis, Schwäbische Post, Ausgaben vom 8. und 9. Februar

Der Biber ist ein Schädling. Das ist eine Tatsache. Da nützt alle Schönrederei nichts. Allein bei einem einzigen Bauern verursachen die Biber jährlich einen Schaden von 4500 Euro. Schon bei zehn betroffenen Bauern sind es dann bereits 45 000 Euro. Es ist zu vermuten, dass es allein im Ostalbkreis weit mehr als zehn Bauern sind.

Da ist es doch gerechtfertigt,

weiter

Reden (Weltethos) und (politisches) Handeln

Mehrfach habe ich "geliefert" (http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/politik/1555486/ mit  http://www.schwaebische-post.de/1554597/ ) und auf eine Beantwortung der Frage gewartet:"Was dürfen wir hoffen?" Sie glauben es nicht, wer sich an dieses Thema wagte: Der Herr Ministerpräsident Kretschmann gab den empörten Wahlbürgern

weiter