Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Februar 2017

anzeigen

Regional (159)

Johanniter auf Platz 2

Studie Unfall-Hilfe ist laut Focus erneut unter den Top-Arbeitgebern.

Ostwürttemberg/Berlin. Die Johanniter zählen angeblich zu den besten Arbeitgebern Deutschlands: Dies ist dem aktuellen Arbeitgeber-Ranking des Nachrichtenmagazins Focus zu entnehmen. Die Johanniter erreichten dort Platz 2 unter den bewerteten Unternehmen in der Kategorie „Gesundheit und Soziales“. In der Gruppe der großen Arbeitgeber in

weiter
  • 304 Leser
Polizeibericht

Auto aufgebrochen

Aalen. In der Nacht von Montag auf Dienstag brach ein Unbekannter ein Auto, das in der Pommerstraße abgestellt war, auf. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 6000 Euro, entwendet wurden mehre Schachteln Zigaretten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, diese können sich unter der Telefonnummer (07361) 5240 melden.

weiter
  • 816 Leser

Das Royal Ballet kommt live ins Kino

Klassiker 70 Jahre nach der Erstaufführung wird die Jubiläumsvorstellung aus London in Kinos übertragen.

Aalen. Die vielgerühmte Inszenierung des Royal Ballet London wird am 28. März live in verschiedene Kinos übertragen – auch in den Kinopark Aalen.

Prinzessinen, gute Feen und magische Zaubersprüche werden hier lebendig. Durch seine prächtigen Bühnenbilder, eine überwältigende Choreographie und Tschaikowskis wunderbare Musik ist dieses Kult-Märchen

weiter
  • 357 Leser
Polizeibericht

Franzose gesucht

Oberkochen. Am Montagnachmittag beschädigte ein Kleintransporter beim Ausparken auf einem Rastplatz an der BAB 7 einen Mini-Van. Der Fahrer des Kleintransporters mit französischem Kennzeichen flüchtete Richtung Würzburg. Der Schaden beträgt circa 2000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (07361) 5240.

weiter
  • 784 Leser

Mit Lebenslust viel bewegen

Leute heute Juliane Hoffmann arbeitet seit fünf Monaten als Flüchtlingsbeauftragte der Stadt Aalen und engagiert sich in diversen kulturellen Projekten.

Aalen

Sie will etwas bewegen. Das hat sich Juliane Hoffmann zur Aufgabe gemacht – zum Beispiel als „Mama für Erwachsene“ im betreuten Wohnen der Samariterstiftung, als Mitbegründerin des „Kino am Kocher“, als Mitwirkende in der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA), als ehrenamtliche Deutschlehrerin in der LEA in Ellwangen

weiter
Polizeibericht

Sachschaden

Unterkochen. Am Montagabend verursachte ein Audi-Fahrer, als er rückwärts ausparkte, im Bischof-Hefele-Weg, einen Sachschaden von 1300 Euro, als er gegen einen, dort ordnungsgemäß abgestellten, Auto fuhr.

weiter
  • 644 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einfahren

Heubach. Schaden von rund 5000 Euro gab es am Montag gegen 17.0 Uhr, als ein 36-jähriger Skoda-Fahrer von einem Tankstellengelände auf die Gmünder Straße einfuhr und dabei mit dem Renault einer 53-jährigen Fahrerin zusammenstieß.

weiter
  • 691 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Kurz nach 15 Uhr beschädigte ein Unbekannter einen Mercedes Benz und richtete einen Sachschaden von 1000 Euro an. Der Unfallverursacher flüchtete. DIe Polizei sucht Zeugenaussagen, diese werden unter der Nummer 07361 5240 entgegengenommen

weiter
  • 807 Leser
Polizeibericht

Vorfahrtnehmer wird verletzt

Lauchheim. Am Montagvormittag übersah ein 20-jähriger Autofahrer beim überqueren der L 1078 ein anderes Auto. der 50-Jährige Fahrer des anders Autos wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt und musste ins Ostalbklinikum gebracht werden. Der Schaden beläuft sich auf 17 000 Euro.

weiter
  • 786 Leser

Bürgerspital heute Thema im Rat

Ratssitzung Einen Tag, bevor das Rathaus von den Narren gestürmt wird, tagt noch einmal der Aalener Gemeinderat. Bei der Sitzung am Mittwoch, ab 15.30 Uhr, im Rathaus geht es auch um die neue Trägerschaft des Bürgerspitals und um die Weiterentwicklung der kommunalen Seniorenarbeit. Foto: Archiv

weiter
  • 680 Leser
Guten Morgen

Dussel, Depp und Doofele

Jürgen Steck über den D-Bericht, den er mal wieder nicht dabei hatte.

Nichts mit „Guten Morgen“ oder so, dort im Klinikum. „Den D-Bericht brauche ich, den D-Bericht“, sagt die Frau am Empfang, ohne sich mit derlei Höflichkeitsschnickschnack aufzuhalten: „Sie haben den D-Bericht nicht dabei?“ Das sei „nicht schön, gar nicht schön“, dass ich den D-Bericht nicht dabei habe,

weiter
  • 388 Leser

Leinenzwang und Hundekot

Aalen. Bei der Stadt Aalen gingen nach einer Mitteilung der Stadt vermehrt Beschwerden über freilaufende Hunde im Stadtgebiet ein. Außerdem beschwerten sich immer mehr Bürger über die Verunreinigung durch Hundekot. Die Stadtverwaltung macht deshalb darauf aufmerksam, dass nach der polizeilichen Umweltschutzverordnung Hunde so zu halten und zu beaufsichtigen

weiter
  • 461 Leser

Aufbruchstimmung beim VfR

VfR Aalen Präsidium stellt sich den Fragen der Fans und schwört die Getreuen erfolgreich auf gemeinsame große Ziele in der Zukunft ein.

Aalen

Die VfR-Vereinsführung hat die Planinsolvenz beantragt und damit die Weichen gestellt; die Mannschaft hat aus Chemnitz drei unerwartete Punkte mitgebracht – nun sollen die Fans liefern. Und damit die treuesten VfR-Anhänger mitziehen beim Projekt 3.-Liga-Fußball in Aalen, baten die Vereinsoberen am Dienstag Dauerkartenbesitzer und Vereinsmitglieder

weiter

Die Zahl der Mitglieder ist gestiegen

Jahreshauptversammlung Verein der Hundefreunde Westhausen ehrte zahlreiche Mitglieder.

Westhausen. In der Jahreshauptversammlung des Vereins der Hundefreunde Westhausen bedankte sich Vorsitzender Jürgen Rathgeb sich bei allen, die den Verein das ganze Jahr durch ihren Einsatz unterstützen. Im Anschluss ließ er das Jahr 2016 in einem Jahresrückblick Revue passieren.

Die Hauptübungsleiterin Gloria Lanzinger gab einen umfassenden Einblick

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

Großer Sportlerball

Neresheim-Dorfmerkingen. In der Turnhalle Dorfmerkingen findet am Freitag, 24. Februar, ab 20 Uhr der große Sportlerball statt. Als Gäste kommen die Härtsfeldgugga aus Kösingen, die Faschingsgesellschaft Bachtalia, die Tanzhexen aus Neresheim und die Showtanzgruppe Maniacs aus Lippach. Für Stimmung sorgen „Maniacs“ und DJ Sweezer in der Kellerbar.

weiter
  • 596 Leser
Kurz und bündig

Kinderfasching

Heidenheim-Großkuchen. Omas, Opas, Eltern und ganz besonders die Kinder sind am Freitag, 24. Februar, um 14 Uhr beim Kinderfasching des Musikvereins Großkuchen in der Festhalle willkommen. Geboten wird ein Programm getreu dem Motto „Von Kindern für Kinder“. Der Eintritt kostet 2 Euro.

weiter
  • 5
  • 500 Leser

Toiletten für Hunde

Gemeinderat Iris Wachter fordert eine schnelle Lösung für Neresheim.

Neresheim. Ein Thema, das CDU-Stadträtin Iris Wachter bereits im vergangenen Jahr angemahnt hat, sind Hundetoiletten in Neresheim. Die Härtsfeldmetropole hat bislang weder in der Kernstadt noch in den Teilgemeinden Hundetoiletten aufgestellt. Iris Wachter wollte das so nun nicht mehr hinnehmen und hat vehement bei Bürgermeister Gerd Dannenmann die

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Waldkindergarten

Westhausen. Am Mittwoch, 22. Februar, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung zu den Themen „Abschlussbericht Ortskern Reichenbach“ und „Einrichtung eines Waldkindergartens“.

weiter
  • 391 Leser

„Rendezvous der Besten“ in Hüttlingen

Showwettbewerb Die Gruppe Avanti des TSV ist schon zum zweiten Mal Ausrichter des attraktiven Wettbewerbs.

Hüttlingen. Bereits zum zweiten Mal ist die Showgruppe Avanti der Abteilung Turnen/Leichtathletik/Akrobatik des TSV Hüttlingen Ausrichter des Württembergischen Landesfinales „Rendezvous der Besten“, einem Showwettbewerb, bei dem es bei den Präsentationen der Gruppen neben der Kreativität und Originalität auf die Präzision und Bewegungsqualität

weiter
  • 591 Leser

Begeistert von den sportlichen Erfolgen

TSV Hüttlingen Abteilung Turnen/Leichtathletik/Akrobatik ist für das Jubiläumsjahr gut gerüstet.

Hüttlingen. In bester Verfassung präsentierte sich die stärkste Abteilung im TSV bei Ihrer Abteilungsversammlung im „Lamm“ im 125. Jahr des TSV Hüttlingen. Im Schnitt werden 450 aktive Sportler und Sportlerinnen von 56 Übungsleitern in 25 Übungsgruppen betreut, wobei über 8500 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet werden.

TSV-Vorsitzender

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Die Jenischen im Pfannenstiel

Aalen-Fachsenfeld. Eberhardt Looser hält am Mittwoch, 22. Februar, um 19 Uhr in der Reinhard-von-Koenig-Schule einen Vortrag über „Die Ansiedlung der Jenischen im ehemaligen Pfannenstiel“, dem heutigen Fachsenfeld. Der Dreißigjährige Krieg hatte für den gesamten süddeutschen Raum unfassbare Folgen. Die Zerstörung der Städte und Dörfer zwang viele tausend

weiter
  • 629 Leser
Kurz und bündig

Geschäftsbereich zieht um

Aalen. Wegen des Umzugs von der Bahnhofstraße in die Gartenstraße 97 ist der Geschäftsbereich Geoinformation und Landentwicklung der Kreisverwaltung bis einschließlich Freitag, 3. März, telefonisch nur unter der Nummer (07361) 503-5500 zu erreichen. Ab Montag, 6. März, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den üblichen Öffnungszeiten

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Gumpendonnerstagshexenball

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die Rottalhexen laden am Gumpendonnerstag, 23. Februar, ab 18.30 Uhr in den Gasthof „Albblick“ in Pommertsweiler zum Hexenball ein. Für Unterhaltung sorgen „Die drei Tannen“ und DJ „Roo“ sowie die Guggen aus Weiler in den Bergen.

weiter
  • 519 Leser

Hohe Investitionssummen und erhebliche Baumängel

Gemeinderat Gemeinderat Abtsgmünd muss wieder viel Geld in die Hand nehmen.

Abtsgmünd. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde deutlich, dass in diesem Jahr viel Geld fließen wird: für die Friedrich-von-Keller-Schule, aber auch für die Sanierung des Daches des Katholischen Kindergartens.

Am Montag wurde dem Gemeinderat das Gesamtkonzept für die Außenanlagen der Friedrich-von-Keller-Schule vorgelegt. Die Schüler haben sich

weiter
  • 357 Leser
Kurz und bündig

Lärm, Friedhof, Stromnetz

Hüttlingen. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 22. Februar, um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: das Forstwirtschaftjahr 2017, die Lärmaktionsplanung, die langfristige Friedhofsentwicklung, die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik, Netzentwicklungsplan Strom 2030.

weiter
  • 528 Leser
Kurz und bündig

Narren übernehmen Regiment

Abtsgmünd-Untergröningen. Am „schmotziga Donnerschdag“, 23. Februar, marschiert um 14.30 Uhr die Faschingsgesellschaft Untergröningen, allen voran die Bierappel und die Schlosshexen, den Schlossberg hinab, um das Rathaus zu stürmen.

weiter
  • 737 Leser
Kurz und bündig

Sturm auf das Rathaus

Hüttlingen. Am Gumpendonnerstag, 23. Februar, will Gerüchten zufolge eine Horde wilder „Weibersleut“ das Hüttlinger Rathaus stürmen. Dem Vernehmen nach soll der Sturm aufs Amtsgebäude um 16.15 Uhr beginnen.

weiter
  • 526 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Mädle. Gertrud Streicher, Hohholzweg 112, zum 90. Geburtstag.

Abtsgmünd-Laubach. Heinrich Mößner, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Arthur Haßinger, Jägergäßle 16, zu seinem 80. Geburtstag.

Ellwangen. Elisabeth Schmachtel, Seifriedszellstr. 2, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 652 Leser

Die Narren regieren rund um den Ipf

Fasching Ein Überblick über die närrischen Veranstaltungen der kommenden Tage in Bopfingen und Umgebung

Bopfingen. Die heiße Phase des Faschings startet. Hier lesen Sie, was sich wo tut:

Die Burgnarren bitten am 23. Februar, 8.30 Uhr, zur Narrenmesse in die Wallfahrtskirche Flochberg. Ab 10.30 Uhr startet der Rathaussturm in Bopfingen, um 19 Uhr der Hexentanz auf dem Wasen in Schloßberg, ab 20 Uhr ist Weiberball in der Stauferhalle.

„2 Vereine

weiter
  • 450 Leser

Gewerbepark und Kreisel

Gemeinderat Bopfinger Gremium tagt am Mittwoch in der Schranne.

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 22. Februar, ab 17 Uhr öffentlich in der Schranne. Nach der Bürgerfragestunde geht es um die Neuwahlen der Feuerwehrkommandanten und deren Stellvertreters für die Abteilungen Kerkingen und Baldern. Weitere Themen sind die Sanierung der Welfenstraße in Schloßberg, der neue Kreisel zwischen Lederfabrik und

weiter
  • 624 Leser

81-jähriger Wildpinkler

Polizei Handgemenge mit rabiatem Rentner, der an ein Auto uriniert.

Nördlingen-Baldingen. Am Montagvormittag waren eine 57-Jährige und ihr 60-jähriger Ehemann auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums dabei, ihren Einkauf ins Auto zu verstauen. Plötzlich trat ein 81-Jähriger zwischen das Auto und einen Wagen daneben, öffnete seine Hose und verrichtete sein „kleines Geschäft“ an der Fahrertüre des Autos des

weiter
  • 1
  • 582 Leser

Betäubungsmittel ergaunert

Amtsgericht 42-jährige Bopfingerin muss zweieinhalb Jahre ins Gefängnis, weil sie in großem Stil opiumartige Medikamente erschwindelt hat.

Bopfingen/Ellwangen

Ein außergewöhnlicher Kriminalfall beschäftigte am Dienstag das Schöffengericht des Amtsgerichtes Ellwangen unter Vorsitz von Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker. Vor diesem musste sich eine 42-jährige Bopfingerin verantworten. Der Frau wurde vorgeworfen, sich 2015, ab Anfang Mai, in insgesamt 57 Fällen, in betrügerischer Weise

weiter
  • 966 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Bopfingen. Energiekompetenz Ostalb bietet am 23. Februar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Bopfingen eine kostenlose, unabhängige energetische Erstberatung. Termine unter (07173) 185516 oder (07362) 801-51.

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Passionsspiel

Kirchheim-Dirgenheim. Die Passionsspielgruppe Dirgenheim führt in der St.-Georgs-Kirche „Judas der Verräter“ auf. Termine sind von Freitag bis Sonntag 17. bis 19. März, 24. bis 26. März, 31. März bis 2. April und 7. bis 9. April. Kirchenöffnung ist jeweils um 19 Uhr. Karten zu zehn Euro gibt es bei Arnold in Bopfingen, im Touristik-Service Ellwangen

weiter
  • 621 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Fasching

Bopfingen. Der ökumenische Nachmittag „Fünfzig plus“ bittet am 23. Februar, 14.30 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus zu Sketchen und Musik im Fasching bei Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 237 Leser

Zahl des Tages

68

Prozent der arbeitenden Bevölkerung von Schwäbisch Gmünd sind im Jahr 1928 in der Silberwarenbranche tätig. Der herausragende Ruf der Stadt als Mekka der Silberwarenfertigung ging um die ganze Welt.

weiter
  • 787 Leser

Heizkosten Wie die Kosten im Rahmen bleiben

Aalen. In der kalten Jahreszeit wird geheizt, dies treibt die Energiekosten eines Haushaltes schnell in die Höhe. Doch lassen sich mit einigen Tipps diese Kosten schnell senken. Dämmungen an Heizungsrohren, die durch unbeheizte Räume führen, sorgen zum Beispiel dafür, dass die Wärme dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Weitere Informationen und Beratungstermine

weiter
  • 835 Leser

GeoAppAalen soll bekannter werden

Hochschulprojekt Studierende der Hochschule Aalen untersuchen Akzeptanz des Angebots.

Aalen. Im Rahmen eines Projekts der Hochschule Aalen hat eine Gruppe von Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen die Bekanntheit und Nutzerakzeptanz der „GeoAppAalen“ analysiert.

Das Geoportal Aalen beinhaltet ausführliches Kartenmaterial mit ortsbezogenen Daten über Bebauungspläne, öffentliche Einrichtungen, Verkehrsmittel

weiter
  • 533 Leser

Sperrstunde auch für Narren

Ostalbkreis. „Sperrzeitregelungen für erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie Schank- und Speisegaststätten sowie für öffentliche Vergnügungsstätten und Spielhallen“, so heißt das offiziell, gibt es auch in der Fastnachtszeit. Das heißt: Die Wirtschaften haben nicht rund um die Uhr geöffnet, sondern müssen auch mal zumachen. Die Sperrzeit

weiter
  • 701 Leser

„Land der Ideen“ sucht Vorbildprojekt

Initiative Eine Jury wählt die 100 Preisträger der Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft aus.

Berlin/Region. Unter dem Motto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ startete die Bewerbungsphase des aktuellen Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Gefragt sind innovative Projekte aus Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt, Gesellschaft, Kultur oder Bildung, die durch offenes Denken etwas bewegen.

weiter
  • 828 Leser

Arbeitskreis reist zur „Didacta“

Besuch. 90 Lehrer und Firmenvertreter besuchten auf Initiative eines Arbeitskreises gemeinsam die Messe

Aalen. Der Arbeitskreis „SCHULEWIRTSCHAFT Ostwürttemberg“ hatte dieses Jahr einen Doppeldecker-Bus im Einsatz: 90 Lehrer und Firmenvertreter folgten der Einladung des Arbeitskreises und fuhren nach Stuttgart zur „Didacta“. Diese europaweit größte Bildungsmesse ist ein Magnet für Lehrkräfte aller Schularten, für Erzieherinnen

weiter
  • 805 Leser

Batterien im Forscherfokus

Forschung Forscher des fem-Instituts und des Fraunhofer-IWES wollen Lithium- Schwefel-Batterien voranbringen – und so der E-Mobilität beim Durchbruch helfen.

Schwäbisch Gmünd

Ob in drei Jahren, wie es die Bundesregierung 2009 als Ziel formulierte, tatsächlich eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen unterwegs sein werden, hängt natürlich von der Preisgestaltung der Automobilhersteller ab – aber auch von einer entscheidenden technischen Komponente: der Batterie. Im Vergleich mit hocheffizienten

weiter
  • 1276 Leser

Fit für die regionale Entwicklung

LEADER-Kulisse Jagstregion Projekte gestalten und Anregungen für das eigene Ehrenamt gewinnen – das waren die Beweggründe für acht Akteure am Lehrgang „Kompetenzen und Impulse“ teilzunehmen. Jetzt wurde der Kurs abgeschlossen und den Teilnehmern die Zertifikate überreicht. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 881 Leser

Pflegeeltern werden

Informationsabend Im Landsratsamt geht es um das Thema Vollzeitpflege.

Aalen. Für interessierte Paare und Einzelpersonen, die sich überlegen, ein Kind in Vollzeitpflege bei sich aufzunehmen, veranstaltet der Pflegekinderdienst des Ostalbkreises am Mittwoch, 8. März um 19:30 Uhr einen Informationsabend.

An diesem Abend geht es allgemein um die Vermittlung von Pflegekindern und ausdrücklich nicht um unbegleitete minderjährige

weiter
  • 392 Leser
Tagestipp

Radau & Rabatz Klub

Das Ziel des Radau & Rabatz Klubs ist es, mit Radaumeister AGE von DASDING, Indie, Breaks und Remmidemmi, Electro und Trap sowie Dubstep und Hip Hop zu mischen. K.I.Z., SXTN, Major Lazer, Knife Party sowie Kraftklub wollen die Gäste des frapés zum Tanzen bringen. Einlass ist ab 18 Jahren, ansonsten nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

weiter
  • 544 Leser

GOA pflegt Grünflächen

Wechsel Vorerst für ein Jahr wird die Samariterstiftung abgelöst.

Oberkochen. Von 2011 bis 2016 wurden zahlreiche Kleinflächen der städtischen Grünanlagen in Zusammenarbeit mit der Samariterstiftung Neresheim gepflegt. Insgesamt hatte die Stadt für die Pflege 163 000 Euro vergütet. Der Vertrag wurde Ende 2016 aufgelöst.

„Die Grünpflege war nicht immer zufriedenstellend“, bilanzierte der Oberkochener

weiter
  • 361 Leser

Italiener lassen warten

Partnerschaft Stadtrat Martin Balle fragte die Verwaltung, in welcher Form das 25. Partnerschaftsjubiläum mit Montebelluna gefeiert werde. Es werde Teil des diesjährigen Stadtfest sein, aber trotz Bemühungen habe man keine detaillierten Infos aus der norditalienischen Partnerstadt. Es gebe dort finanzielle Probleme. So sei auch das Palio-Rennen noch

weiter
  • 544 Leser

Schlittenhang bleibt Option

Gemeinderat Die Themen Baugebiete und Innerörtliches Gutachten beschäftigen die Bürger Roland und Josef Winter.

Oberkochen

In der Bürgerfragestunde des Oberkochener Gemeinderats wollte Roland Winter wissen, wie der Heideladen angenommen wird und wie dessen Zukunftschancen gesehen werden. Götz Hopfensitz von der Genossenschaft Heideladen meinte: „Das ist noch alles zu jung, um die Zukunftschancen einzuschätzen, aber der Heideladen befinde sich im Einklang

weiter
  • 359 Leser

Ehrung für „Aushängeschilder“ der Narrenzunft Oberkochen

Schlaggawäscher „Der Vorstand ist stolz auf Euch“, sagte NZO-Präsident Andreas Kieninger bei der Ehrung von Laura Schneider, Victoria Hausmann, Gloria Hausmann, Alicia Pötzsch, Sabrina Grühna und Marina Kröhl mit dem Goldenen Garde-Orden des Landesverbands württembergischer Karnevalsvereine. Von der Zwergelesgarde hätten sich die Tänzerinnen

weiter
  • 695 Leser

Händel wegen Dachgauben beigelegt?

Technischer Ausschuss Kompromiss mit hartnäckigem Bauherren zugestimmt - aber es bleiben Zweifel.

Oberkochen. Ein Bauherr in der Dreißentalstraße ignoriert seit vier Jahren, was der Technische Ausschuss des Gemeinderates verlangt. Ihm wird die Zustimmung zu seiner Dachgauben-Ausführung versagt und das Landratsamt Ostalbkreis hat den Antrag auf Erteilung der Baugenehmigung abgelehnt. Der Bauherr hatte daraufhin beim Verwaltungsgericht Stuttgart

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Gumpendonnerstagsfrühstück

Rainau-Dalkingen. Am Gumpendonnerstag, 23. Februar, bittet der katholische Frauenbund Dalkingen/Weiler ab 9 Uhr zum närrischen Frühstück „Fiesta Mexikana“ ins Gemeindehaus. Es gibt Unterhaltung sowie Speisen und Getränke.

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Kläranlage und Feuerwehr

Wört. Am Mittwoch, 22. Februar, ist um 20 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus. Beraten wird die Vergabe der elektrotechnischen Einrichtung für die Kläranlage Wört und die Beschaffung von Feuerwehrhelmen.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Sechta-Ries-Schule entdecken

Unterschneidheim. Die Sechta-Ries-Schule bietet zum ersten Mal Kennenlernangebote an. In der Schnupperwoche vom 20. bis 23. März haben Schüler der Klassenstufe 4 Gelegenheit, einen Unterrichtsstag der Klassenstufe 5 zu erleben. Außerdem gibt es am Montag, 6. und 13. März, Sechta-Ries-Nachmittage, an denen die praktischen Tätigkeiten im Vordergrund

weiter
  • 1076 Leser

Landratsamt wehrt sich gegen Vorwürfe

Windpark Rosenberg-Süd Landratsamt nimmt schriftlich Stellung zu den in Leserbriefen erhobenen Vorwürfen.

Aalen/Rosenberg. Zu der in den vergangenen Tagen veröffentlichten Kritik und Vorwürfen gegen Landrat Klaus Pavel und das Landratsamt Ostalbkreis nimmt die Landkreisverwaltung jetzt offiziell Stellung in einem Schreiben, das Pressereferentin Susanne Dietterle versandt hat. Darin weist das Landratsamt „mit aller Entschiedenheit darauf hin, dass

weiter
  • 468 Leser

Auszeichnung für Rewe

Prämiert Rewe Kurz OHG erhält Zertifizierung für barrierefreies Einkaufen.

Aalen. Die Rewe Kurz OHG in Aalen wurde erneut mit dem Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ ausgezeichnet. Das Zertifikat wurde Christoph Kurz, Inhaber der Rewe Thomas Lutz OHG, überreicht.

Das Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ zeichnet Geschäfte aus, die den Einkauf für Menschen aller Altersgruppen

weiter
  • 758 Leser

Diskussion um den Friedhof

Bestattung Die bestehende Urnenmauer auf dem Rosenberger Friedhof ist beinahe belegt. Die Frage ist, wo sie entstehen soll. Darüber hat der Gemeinderat ausführlich debattiert.

Rosenberg

Die Tür schließt sich hinter Gartenarchitekt Bernhard Lange. „Er ist gut“, sagt Bürgermeister Uwe Debler, sobald der, der gemeint ist, den Sitzungssaal verlassen hat. Ein Versuch, die Wogen zu glätten, die gerade noch hoch geschlagen haben.

In der Oktobersitzung hatte Bernhard Lange bereits zwei mögliche Standorte für eine neue

weiter
  • 461 Leser

Drei Räte sind gegen Bäume im Schulhof

Karl-Stirner-Schule Landschaftsarchitekt Gerhard Kapeller stellt in Rosenberg die Pläne für die Außenanlagen vor.

Rosenberg. Zum ersten Mal stellt Landschaftsarchitekt Gerhard Kapeller einen seiner Pläne im Gemeinderat Rosenberg vor. „Das haben Sie sich einfacher vorgestellt, oder?“, fragt Judith Ebert-El Mawla am Ende der Diskussion, was für Lacher sorgt. Das Gremium hat zu diesem Zeitpunkt bereits den ersten Teil einer schwierigen Diskussion um den

weiter
  • 425 Leser

Zitat des Tages

Gerhard Kapeller, Landschaftsarchitekt aus Bopfingen, entgegnete das den Rosenberger Gemeinderäten, die eine Bepflanzung auf dem Hof der Karl-Stirner-Schule kritisch sahen. Mehr dazu auf Seite 19.

Im Herbst lassen sie ihre Blätter fallen. Das ist so eine Eigenart von Bäumen.

weiter
  • 672 Leser

Diebstahl Motorgeräte aus Scheune geklaut

Neuler. Eine Motorkettensäge, eine Motor-Baumsäge sowie ein Kompressor wurden zur Beute eines Diebes, der an einer Feldscheune im Ellwanger Weg die Eingangstüre aufbrach und so ins Gebäude gelangte. Der Diebstahl erfolgte zwischen Sonntagvormittag und Montagvormittag, die Polizei in Ellwangen nimmt unter Telefon 07961/9300 zur Tat und zum Verbleib

weiter
  • 763 Leser

Unfall Autofahrer leicht verletzt

Ellwangen. Ein 45-jähriger Volvo-Fahrer fuhr am Montagvormittag gegen 10.40 Uhr von einem Grundstück auf die Haller Straße ein. Dabei stieß er mit einem zweiten Fahrzeug zusammen, das gerade vom Nibelungenweg auf die Haller Straße eingebogen war. Dessen 58-jähriger Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen

weiter
  • 584 Leser

Unfallflucht Auto angefahren und verschwunden

Ellwangen. Beim Einparken gegen 12.35 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Ludwig-Lutz-Straße beschädigte eine VW-Fahrerin am Montagmittag das neben ihr geparkte Auto. Sie sah sich Schaden an, ging Einkaufen und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden am angefahrenen Fahrzeug beläuft sich auf ca. 2000

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Aalen. Am kommenden Samstag, 25. Februar, sammelt die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert in den Stadtgebieten Pelzwasen, Zebert und Pflaumbach wieder Altpapier. Bitte das Altpapier bis spätestens 8 Uhr an der Straße bereitstellen.

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

AWO-Fasching

Aalen. Im Rettungszentrum wird am Samstag, 25. Februar, um 14 Uhr AWO-Fasching gefeiert. Auf die Gäste warten einige Überraschungen, die große Hausband der Begegnungsstätte spielt zum Tanz auf. Die Teddyrollers der Bärenfanger und die Showtanzgruppe „Maniacs“ unterhalten mit Einlagen. Für Bewirtung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 497 Leser
Kurz und bündig

DJK-Fasching in Hofen

Aalen-Hofen. Am Faschingssamstag, 25. Februar, steigt ab 20 Uhr der große Faschingsball der DJK-SG Wasseralfingen in der Glück-Auf-Halle in Hofen. Die Gäste erwarten ein buntes Programm, fetzige Musik von DJ Indi und mehrere Bars. Karten gibt’s im Vorverkauf für 8 Euro bei MusikA in Aalen, Raumgestaltung Maier und Schreibwaren Rössler in Wasseralfingen,

weiter
  • 818 Leser

Kultur und Leben in Nepal kennenlernen

Gruppenreise Der Verein „Haus der Hoffnung für Nepal“ bietet eine zwei- oder dreiwöchige Erkundung an.

Aalen. Der Verein „Haus der Hoffnung-Hilfe für Nepal e.V.“ veranstaltet vom 17. bis 31. Oktober wieder eine Gruppenreise nach Nepal, mit der Option, noch eine Woche Trekking anzuhängen. Es ist bereits die 7. Reise, die der Verein veranstaltet. Sie findet wieder in der witterungsmäßig angenehmsten Jahreszeit statt. Nicht nur die Kulturgüter

weiter
  • 715 Leser

Märchen über die höheren Mächte

Bonhoeffer-Haus Viele Märchen befassen sich mit Gott und Göttern. Ein Erzählabend führte in diese Welt.

Aalen. Zu „Märchen von Gott und der Welt“ luden die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ und die Gruppe 55 plus der evangelischen Kirche Unterrombach ein. Im gut besuchten Saal des Bonhoeffer-Hauses lauschten die Gäste den frei erzählten Märchen und den verbindenden Klavierklängen von Fabrizio Mancini.

„Was macht

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Närrischer Faschingskaffee

Aalen. Der katholische Frauenbund lädt am Gumpendonnerstag, 23. Februar, von 14 bis 18 Uhr alle Frauen zum närrischen Faschingskaffee ins Salvatorheim ein. Die Gäste erwartet ein unterhaltsames Programm mit Bewirtung. Eintritt 7 Euro, für Mitglieder 5 Euro.

weiter
  • 250 Leser

Pinnwand oder Zigarettenautomat?

Kommunikation Die wirklichen Gespräche finden in der Raucherecke statt, wird immer wieder behauptet, meistens von Tabakfreunden. Auf jeden Fallscheinen Raucher sehr mitteilungsbedürftig zu sein, das beweist dieser Zigarettenautomat eindrucksvoll. Foto: gek

weiter
  • 756 Leser

Populismus als Hilferuf

Gschwender Musikwinter Professor Dr. Herfried Münkler über das Volk und seine Verführer.

Gschwend. Wer hätte noch vor zwei Monaten gedacht, dass das Thema so aktuell sein würde. Doch mit Donald Trump an der Spitze einer Weltmacht hat die Figur des Volkverführers nun einen ganz prominenten Vertreter.

Genau diese Figur und die Anti-Establishment-Bewegungen im Westen waren Thema des Vortrages von Prof. Dr. Herfried Münkler beim 30. Gschwender

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Jerusalem

Aalen-Unterkochen. „Jerusalem – eine Stadt für drei Religionen“ stellt Julian Elschenbroich, Vikar in Unterrombach, in einem Vortrag am Donnerstag, 23. Februar, um 19.30 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen vor. Vikar Elschenbroich berichtet über seine Zeit als Student in Jerusalem, außerdem war er im freiwilligen sozialen Jahr bei der griechisch-katholischen

weiter
  • 255 Leser

Warum man die „Haustür“ am Handy schließen sollte

Peutinger-Gymnasium Uli Sailer spricht über Gefahren im Internet und Fluch und Segen der digitalen Welt.

Ellwangen. Mobbing in der Schule über digitale Kanäle, Hackerangriffe und Abhörskandale, die nicht nur die Landes- sondern die auch die Weltpolitik beschäftigen, drehen sich schlussendlich alle um dasselbe Thema: die Sicherheit im Internet.

Zu diesem Thema hat der renommierte Medienreferent der Jugend- und Erwachsenenbildung, Uli Sailer, Aufklärungsarbeit

weiter
  • 324 Leser

Die Mühlwegbrücke wird neu

Sanierung Für eine neue Mühlwegbrücke aus Betonfertigteilen im Unteren Dorf in Essingen ist es höchste Zeit. „Die Schäden und die Korrosion an der Konstruktion sind schon so weit vorangeschritten, dass sich eine Sanierung nicht mehr lohnt“, erklärt Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer. Die Brücke liegt im Sanierungsgebiet Unteres Dorf,

weiter
Kurz und bündig

Bogen um Essingen machen

Essingen. Wegen des Faschingsumzugs ist die Ortsdurchfahrt Essingen am Sonntag, 26. Februar, von 12.30 bis 16.30 Uhr für den Verkehr voll gesperrt.

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

DRK-Stammtisch

Essingen. Der DRK-Stammtisch trifft sich am Mittwoch, 22. Februar, um 15 Uhr im DRK-Heim in Essingen.

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Winterschnitt bei Kernobst

Essingen. Der Obst- und Gartenbauverein Essingen bietet am Samstag, 25. Februar, eine Winterschnittunterweisung an. Thema ist der „Erhaltungsschnitt bei Kernobstbäumen“. Treffpunktist um 13.30 Uhr in der Schulstraße 13.

weiter
  • 502 Leser

Das wird am Bucher Stausee gebaut

Investitionen Der Zweckverband Erholungsgebiet Rainau-Buch bespricht bei seiner Versammlung Vorhaben am Bucher Stausee.

Rainau

Zahlreiche Projekte sollen demnächst am Bucher Stausee realisiert werden. Unter anderem darum ging es bei der Versammlung des Zweckverbands Erholungsgebiet Rainau-Buch. Dazu waren Vertreter des Ostalbkreises und der Mitgliedsgemeinden ins Rathaus nach Schwabsberg gekommen.

„Es geht los mit der Generalsanierung“, sagte Landrat Klaus

weiter
  • 777 Leser

3000 Euro für die Vesperkirche

Benefiz Der Dienstleistungsservice Hofen und das Architekturbüro Isin spenden jeweils 1500 Euro.

Aalen-Wasseralfingen. Die Wasseralfinger Vesperkirche finanziert sich – wie alle anderen Vesperkirchen im Land – ausschließlich aus Spenden. So unterstützen auch in diesem Jahr – neben Privatpersonen – auch diverse Organisationen und Firmen die Vesperkirche mit Spenden. Das Architekturbüro Isin hat zu Weihnachten keine Geschenke

weiter
  • 664 Leser

Napo-Band löst Alarm und Einsatz aus

Fasnacht Bei der Prunksitzung am Samstag in der Stadthalle ging wegen Pyroeffekten der Brandmelder los.

Ellwangen. „Holen die jetzt ihre Kameraden ab oder bringen die was zum Löschen“ mag sich mancher Besucher der FCV-Prunksitzung am Samstagabend gedacht haben, als plötzlich vor der Stadthalle der Einsatzleitwagen der Freiwilligen Feuerwehr vorfuhr. Drinnen tobte die Menge, soeben hatte die Napo-Band Auftritt mit Rockhits und Phyroeffekten

weiter

Am Sonntag wird die Fasnacht ernst

Der Pennäler Schnitzelbank Wenn die „Schwarze Schar“ ihre Versliste öffentlich macht, trauen sich manche Ellwanger nicht aus dem Haus.

Ellwangen

Sie ist die älteste Fasnachtsgruppe in der Stadt: Seit 1851 tritt „der Pennäler Schnitzelbank“ in Erscheinung. Und zwar auf so unverwechselbare und einmalige Art und Weise, dass die Besucher mitunter von weither anreisen, um den denkwürdigen Auftritt mitzuerleben.

Fasnachtssonntag, nach Einbruch der Dunkelheit: In der Marien-

weiter
  • 593 Leser

Zahl des Tages

325

Arbeiten von 55 Künstlerinnen und Künstlern sind bis zum Sonntag, 26. März im Alten Rathaus beim Aalener Kunstverein zu sehen. Malerei, Fotografie, Plastiken, Keramik und Installationen.

weiter
  • 653 Leser

Jazz Lights hr Bigband ist ausverkauft

Für das Konzert der hr Bigband im Rahmen der Jazz Lights auf Schloss Kapfenburg am Freitag, 17. März sind keine Karten mehr verfügbar. Für alle anderen Veranstaltungen des Internationalen Jazzfestivals gibt es noch Tickets, unter anderem für Freitag, 31. März, 19 Uhr: The Manhattan und Samstag, 1. April, 19 Uhr: , David Gazarov Trio & Stuttgarter

weiter
  • 654 Leser

Drei Trios beim Kammerkonzert

Klassik Das 5. Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart am Mittwoch, 1. März, 19.30 Uhr, im Mozartsaal der Liederhalle Stuttgart gestalten gleich drei Trios: das Gustav Jenner Trio, das Maurice Ravels Trio und das Trio des Armeniers Arno Babadschanjan. Foto: Licht-Schein Fotografie

weiter
  • 710 Leser

Lebensgefahr: Dieses Extasy kann töten

Warnung Extasypillen mit Schmetterlingsmotiv haben ein junges Paar fast umgebracht, warnt die Polizei.

Aalen. Die Polizei warnt vor lebensgefährlichen Extasypillen „Schmetterling“, die offenbar gerade im Umlauf sind. Ein 23 Jahre alter Mann aus Fichtenau und seine 21 Jahre alte Freundin hatten in der Nacht zum vergangenen Samstag solche Extasypillen mit Schmetterlingsmotiv konsumiert. Daraufhin waren beide bewusstlos geworden und hatten

weiter
  • 4
  • 13280 Leser

Neues aus dem SK-Museum

Durch Schenkungen und Dauerleihgaben werden die Exponate im Sieger Köder Museum laufend erweitert. Das Thema „Narren/Harlekine“ konnte durch Bilder aus verschiedenen Schaffensperioden ausgebaut werden. Außerdem wurde das Thema durch einen Steinguss aus dem 19. Jahrhundert ergänzt. Dieser stellt den Gott Dionysos mit Maske dar, der auch als

weiter
  • 440 Leser

Ortheil und Nieß im Gespräch

Literaturreihe Autor Hanns-Josef Ortheil ist in der Aalener Stadthalle zu Gast bei „Wortgewaltig 2017“.

„Was ich liebe – und was nicht“ ist das ungewöhnliche Selbstporträt Hanns-Josef Ortheils, in dem er seinen Lebensalltag als Schriftsteller und kunstbegeisterter Genussmenschen vorstellt. Im Rahmen der Reihe „Wortgewaltig 2017“ ist Hanns-Josef Ortheil am Montag, 6. März, um 20 Uhr bei einer Lesung aus seinem Buch und im

weiter
  • 421 Leser

Über die Schwaben und Martin Walser

Musikwinter Denis Scheck und Eva Gritzmann im Bilderhaus Gschwend.

„Solons Vermächtnis“, unter diesem Titel sind beim Musikwinter in Gschwend am Samstag, 25. Februar, 20 Uhr, der Literaturkenner Denis Scheck und die Ärztin Eva Gritzmann zu Gast. Dabei geht es um die Schwaben, Martin Walser und den richtigen Zeitpunkt im Leben.

Der Schwabe, so sagt man, wird mit 40 g’scheit. Wahrscheinlicher ist, dass

weiter
  • 393 Leser

Zwei Celli – virtuos und deftig

Konzert Zwei Cellisten aus der Schweiz zeigen in der Schloss-Scheune Essingen ihr riesiges Repertoire und ihren Humor.

Die zwei Cellisten Alain Schudel und Daniel Schaerer aus der Schweiz begeistern ihr Publikum mit komödiantischem Talent, irrwitzigen Einfällen und viel Humor. Am Freitag, 17. März, 20 Uhr, ist das Duo zu Gast in der Schloss-Scheune Essingen.

Aus ihren Soloprogrammen mit so bezeichnenden Namen wie „Cellolite – zwei Celli beim Vorspiel“

weiter
  • 472 Leser

Katja Maier im Bezirksrat

Gemeinderat Neues stellvertretendes Mitglied in Stetten.

Neresheim. Die Gemeinderäte haben einstimmig der Wahl von Katja Maier in den Bezirksrat von Stetten zugestimmt.

Nachdem Anton Leberle aus dem Gemeinderat und auch aus dem Bezirksrat in Stetten ausgeschieden ist, war es nötig, einen Nachfolger zu bestimmen. „Das ist der bisherige persönliche Stellvertreter Roland Schaaf“, sagte Bürgermeister

weiter
  • 552 Leser

Weg ist frei für neues Freibad

Gemeinderat Das Neresheimer Gremium beauftragt die Stadtverwaltung die Pläne für ein neues Schwimmbad in Kösingen auszuarbeiten.

Neresheim

Das Kösinger Freibad ist in die Jahre gekommen. Die Folie des Beckens hat Risse und lecke Stellen und in einem Eck hat sich der Boden gesetzt. Dass das Schwimmbad saniert werden muss, darüber sind sich Gemeinderat und Stadtverwaltung einig. Daran ließen sie jetzt in der Gemeinderatsdiskussion auch keinen Zweifel.

Bürgermeister Gerd Dannenmann

weiter
Der besondere Tipp

Historische Fasnacht

Wenn Nebel am Boden kriecht und der Igginger Kotteler vor dem Rathaus in rotes Licht getaucht ist, wenn wilde Butzen ihr Unwesen treiben und Hexen ihnen in nichts nachstehen, dann ist wieder Dorffastnacht in Iggingen angesagt. An diesem Mittwochabend ist es wieder soweit!

Iggingen, Marktplatz

Mittwoch, 22. Februar,

ab 18.30 Uhr

weiter
  • 366 Leser

Tat „gepostet“ statt bei der Polizei angezeigt

Kriminalität Ein Mädchen berichtet von obszönen Gesten auf offener Straße in Heubach, die Polizei bittet um Hinweise auf den nicht ganz unauffälligen Täter.

Heubach. Bei der Polizei wurde am Montagnachmittag angezeigt, dass ein Mann einer 14-jährigen Jugendlichen gegenüber obszöne Gesten gezeigt hat.

Das Mädchen war am Sonntagabend zusammen mit zwei Freunden in der Adlerstraße unterwegs, wo ihr gegen 20.30 Uhr auf der anderen Straßenseite ein Mann entgegenkam, der, als er auf gleicher Höhe mit der Jugendlichen

weiter
  • 468 Leser
Wir sind VfRetter!

Kommen Sie ins Stadion!

Ulrich Pfeifle, Aalener Alt-OB: In meinen fast 30 Jahren als Oberbürgermeister von Aalen war es mir im Interesse der Fußballbegeisterten aus Stadt und Region stets ein wichtiges Anliegen, den Profifußball bei uns dauerhaft zu verankern. Und zwar einfach deshalb, weil mir klar war, welchen Imagegewinn nach innen und außen dies für eine Stadt bringt.

weiter

Schüsse in Abtsgmünd

Kriminalität Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage schießen Unbekannte auf Gebäude. Das ist kein Dumme-Jungen-Streich, sagt die Polizei.

Abtsgmünd. Zum zweiten Mal innerhalb von vier Tagen haben Unbekannte in Abtsgmünd geschossen: An einem Lebensmittelgeschäft in der Hauptstraße wurde die Scheibe neben der Eingangstür beschädigt. Anhand der Spuren geht die Polizei davon aus, dass eine Luftdruck- oder Kleinkaliberwaffe benutzt wurde. Tatzeit: irgendwann zwischen Samstag und Montag.

Schon

weiter
  • 5
  • 881 Leser

Die Amigos feiern Jubiläum

Musik „Europas erfolgreichstes Schlagerduo“ kommt mit ´dem aktuellen Album „Wie ein Feuerwerk“ für ein Konzert auch nach Aalen.

Aalen

Die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich aus dem hessischen Hungen können stolz auf zahlreiche Hits und Gold– und Platin-Auszeichnungen zurückblicken. Am Samstag, 11. März, verschlägt es die Amigos für ein Konzert nach Aalen. Was Fans auf dem Konzert erwartet, erläutert Bernd Ulrich im Interview.

Ihr aktuelles Album stieg auf Anhieb auf Platz

weiter
  • 510 Leser

Oberdorf vermisst den Geldautomaten

Ortschaftsrat Breitband und das Nachrücken von Dieter Zweschper und weitere Themen.

Bopfingen-Oberdorf. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Sitzungssaal im Rathaus Oberdorf. Martin Stempfle konnte sich nicht daran erinnern, in seiner 17-jährigen Tätigkeit im Gremium jemals so viele Besucher begrüßt zu haben. Das Thema Breitbandausbau interessiert die Oberdorfer. Der städtische Tiefbauamtsleiter Klaus Böhm erläuterte die Planung

weiter
  • 5
  • 488 Leser

Diese Geheimnisse stecken im Silberporzellan

Kunsthandwerk Eines der schönsten Exemplare aus der Gmünder Firma Besson wird jetzt versteigert. Neue Technik führte zum Höhenflug der Branche.

Schwäbisch Gmünd

Noch mehr als Gold prägt Silber die Geschichte Schwäbisch Gmünds. „Städte wie Pforzheim, Hanau oder Heilbronn haben Silberwarenfabriken, Schwäbisch Gmünd jedoch ist eine Silberwarenfabrik“, dieser Satz macht nach 1920 die Runde. 1928 sind 68 Prozent der arbeitenden Bevölkerung in der Silberwarenbranche tätig. Wer vorne

weiter
  • 544 Leser

Silberporzellan

Versteigerung Zehn Unikate aus Silberporzellan der Firma Besson Schwäbisch Gmünd werden an diesem Donnerstag im Auktionshaus Siebers in Stuttgart versteigert.

Ausstellung In der Dauerausstellung im Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd ( Montag bis Freitag 14 bis 17 Uhr, Donnerstag bis 19 Uhr, Wochenende 11 bis 17 Uhr) und im Museum Ott-Pausersche Fabrik

weiter
  • 615 Leser

Karl Siebachmeyer spendet für die Orgel

Kirchengemeinde Der gebürtige Schweindorfer nimmt seinen Geburtstag zum Anlass.

Neresheim-Schweindorf. Die Schweindorfer Bürger haben einen engen Bezug zu ihrer Stephanuskirche und der Orgel, die ein wichtiger Bestandteil der heimeligen Kirche ist. 2016 musste die Orgel wegen Holzwurmbefalls renoviert werden. Sie ist nahezu nur aus Holz und stammt aus 1911 vom Orgelbauer Link. Die Instandsetzung und eine Generalüberholung erfolgte

weiter
  • 536 Leser

Kösinger Fasching ist abgesagt

Fasnacht Die Kösinger Faschingsfreunde reagieren auf einen Unfall, bei dem ein junger Mann ums Leben gekommen ist.

Neresheim-Kösingen. Der Kösinger Ortsvorsteher Dirk Hoesch teilt mit, dass die Faschingsfreunde Kösingen sämtliche Faschingsveranstaltungen absagen. „Der Grund ist, dass ein aktives Mitglied der Hexengruppe 'die Wetterhexen' bei einem Unfall ums Leben gekommen ist“, erklärt Hoesch. Konkret sind der Kappenabend am Rosenmontag und der Kehraus

weiter
  • 845 Leser

Form gewordene Empfindung

Ausstellung Der Kunstverein Aalen zeigt über 325 Arbeiten von 55 Mitgliedern im Alten Rathaus.

Weil die Stadt Aalen dem Kunstverein ermöglicht hat, auch die Etagen des ehemaligen Museums am Markt zu bespielen, kann der nun auch bei seiner Mitgliederschau in die Vollen gehen. Bis 26. März zeigen 55 Kreative aus den eigenen Reihen über 325 Arbeiten.

Kunst und Kultur haben mit dem nach Form suchenden Denken und Empfinden der Menschen zu tun. Mit

weiter

800 Euro sind futsch – der „Fluch“ bleibt

Polizei Eine vermeintliche Fluchaustreiberin hat eine 35-jährige Aalenerin auf dem Marktplatz um 800 Euro Bargeld geprellt.

Aalen. Eine Fluchaustreibung mitten in Aalen, auf dem Marktplatz. Einschlägige Erfahrungen hat damit am Freitagnachmittag eine 35-jährige Frau gemacht, die Opfer einer selbst ernannten Fluchaustreiberin wurde.

Wie die Polizei mitteilt, hat sich die 35-Jährige erst am Sonntag dazu durchringen können, Anzeige bei der Polizei zu erstatten. Den Beamten

weiter
  • 5
  • 816 Leser

Es klingt, es swingt, es bluest, es groovt am Freitag, 24. Februar, um 21.30 Uhr im Jazzkeller Dinkelsbühl.„Spinning Coin“ besteht aus sechs erfahrenen Musikern. Sie spielen den Blues, mal traditionell, mal modern mit Einflüssen von Swing, Soul und Rock und Folk. Der Eintritt ist frei. Foto: Schroeder

weiter
  • 310 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Senay Duzcu

Senay Duzcu ist eine Komikerin in Deutschland mit Migrationshintergrund. Mit ihrem neuen Solo-Programm „Ich bleib´ dann mal hier“ kommt sie am Freitag, 24. März, um 20 Uhr in die Silberwarenfabrik Heubach.

Senay Duzcu gilt als die erste weibliche türkische Stand-up-Comedian in Deutschland. Für sie ist es wichtig, die Kulturunterschiede

weiter
  • 162 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für das „Simon & Garfunkel“ Tribute

Hymnen

Mit Liedern wie „ The Sound of Silence“ und „Cecilia“ schufen „Simon & Garfunkel“ poetische Hymnen für eine ganze Generation. FreiZeit verlost Karten für „Simon & Garfunkel meets Classic“ am Sonntag, 12. März, um 19 Uhr, im Prediger in Schwäbisch Gmünd.

Seit einigen Jahren spürt das Duo „Graceland“

weiter
  • 121 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Comedy“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 136 Leser

Rock

„Schwarz Live!“ heißt das Projekt des Heidenheimer Gitarristen Siggi Schwarz, bei dem er zusammen mit seiner Band und Special Guests die großen Rock Hits der 70er und 80er Jahre, authentisch und überzeugend covert.

Gleich drei Rockröhren, die wohlbekannt sind, werden sich bei diesem großen Spektakel im Lokschuppen die Bühne teilen: Tom Croèl,

weiter
  • 151 Leser

Es klingt, es swingt, es bluest, es groovt am Freitag, 24. Februar, um 21.30 Uhr im Jazzkeller Dinkelsbühl.„Spinning Coin“ besteht aus sechs erfahrenen Musikern. Sie spielen den Blues, mal traditionell, mal modern mit Einflüssen von Swing, Soul und Rock und Folk. Der Eintritt ist frei. Foto: Schroeder

weiter
  • 142 Leser

Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten! Eine festliche Bach-Trompeten-Gala mit dem Trompetenensemble Stuttgart findet am Sonntag, 26. Februar, um 17 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd statt. Gespielt werden glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke von Mouret, Purcell, J. S. Bach, Clarke und Mendelssohn-Bartholdy. Der Eintritt

weiter
  • 191 Leser

Buchpräsentation

Gschwender Musikwinter – Literatur

Denis Scheck und Dr. Eva Gritzmann präsentieren ihr neues Buch „Solons Vermächtnis – Von den Schwaben, Martin Walser und dem richtigen Zeitpunkt im Leben“.

Der Schwabe, so sagt man, wird mit 40 g’scheit. Wahrscheinlicher ist, dass alle Menschen Reife benötigen, um zu einer gewissen Weisheit zu gelangen – und nur der knitze

weiter
  • 160 Leser

Drehbuch-Workshop

Das Drehbuch einer Filmproduktion enthält viele kleine Details, die zusammen eine spannende Geschichte erzählen. Was aber macht eine gute Geschichte aus? Dieser Frage können junge Film- und Schreibbegeisterte beim 24. Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd nachgehen, das dieses Jahr zum vierten Mal einen Drehbuch-Workshop anbietet.

Am Freitag,

weiter
  • 161 Leser

Faschingsendspurt

Narrenzunft Neresheim gibt Vollgas

In den letzten Faschingstagen legt die Narrenzunft Neresheim (NZN) nochmal richtig los und bietet viele Veranstaltungen, die zum Mitfeiern einladen.

Bereits am Gumpendonnerstag lädt die NZN ab 19 Uhr zum traditionellen Hexengericht auf den Marienplatz ein. Anschließend wird im Narrenheim die „Wurschd-Kicha-Party“ mit den DJs „Müller

weiter
  • 516 Leser

Info

Weitere Informationen zum Festival gibt es unter www.kikife.de und über die Facebook-Seite „Kikife-Internationales Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd“.

weiter
  • 121 Leser

Info

Kartenvorverkauf und Infos gibt´s an der Tourist-Information Ellwangen unter Tel. (07961) 84303 oder per Mail an tourist@ellwangen.de. Vorbestellte und reservierte Karten müssen bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden. weiter
  • 146 Leser

Rathaussturm Aalen

Buntes Programm beim Straßenfasching

Die Aalener Fasnachtszunft, unterstützt von den „Unterkochener Bärenfangern“ und den „Oschtalb Ruassgugga“, stürmen am Gumpendonnerstag, 23. Februar, um 15 Uhr das Aalener Rathaus.

Man darf gespannt sein, ob es den erprobten Truppen der Zünfte gelingt, das Rathaus einzunehmen und Oberbürgermeister Thilo Rentschler abzusetzen.

weiter
  • 445 Leser

Schwoba Folk Rock

Unaufhaltsam mischt die Dialektband „Wendrsonn“ die Musikszene auf und schickt sich an, mit ihrem Vagabundencharme die ganze Republik zu begeistern. Rotzfrech und charmant werfen Sängerin Biggi Binder und ihre kongenialen Jungs aus dem wilden Süden haufenweise Klischees über Bord und zelebrieren etwas erfrischend Neues: Mundart als virtuoser

weiter
  • 259 Leser

Aufklappen und Entdecken

So schön kann Wissenschaft sein – detailgetreu gezeichnete Bilder und in kleine Happen verpackte Fakten laden die ganze Familie zum Entdecken und Schmökern ein. Über 40 sehr unterschiedliche Tiere erfährt man Interessantes und Witziges. Man schaut ihnen unter Fell, Schuppen und Federkleid. Als Klappen angelegte Illustrationen bieten Einblicke weiter
  • 557 Leser

Denk#Zeit

Neue Veranstaltungsreihe in Aalen

Eine Lesung und Gespräch mit der Philosophin Natalie Knapp zum Thema „Der unendliche Augenblick. Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind“ gibt es im Alten Rathaus in Aalen.

„denk#Zeit – Macht Denken glücklich?“ So heißt die neue gemeinsame Veranstaltungsreihe der Beauftragten für Chancengleichheit, dem Theater der

weiter
  • 206 Leser

Liebeserklärung

Die Schwedin Sara und Amy aus Iowa verbindet eine dicke Brieffreundschaft und die große Leidenschaft zu Büchern. Sara fliegt nach Iowa, um ihre Seelenverwandte zu besuchen. Doch sie kommt zu spät. Amy ist tot. Die ziemlich verschrobene Dorfgemeinschaft des heruntergekommenen und zukunftslosen Ortes namens Broken Wheels nimmt sich aber ihrer „Touristin“ weiter
  • 571 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Senay Duzcu

Senay Duzcu ist eine Komikerin in Deutschland mit Migrationshintergrund. Mit ihrem neuen Solo-Programm „Ich bleib´ dann mal hier“ kommt sie am Freitag, 24. März, um 20 Uhr in die Silberwarenfabrik Heubach.

Senay Duzcu gilt als die erste weibliche türkische Stand-up-Comedian in Deutschland. Für sie ist es wichtig, die Kulturunterschiede

weiter

Broilers mit „(sic!)“ auf Tour

Die „Broilers“ sind mit dem neuen Album „(sic!)“ auf Tour und werden bei vielen Festivals Station machen.

Pflichttermin für eingefleischte Fans ist der 7. April – da spielen die „Broilers“ in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart.

Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Tickets gibt es ab 40 Euro

weiter
  • 234 Leser

Glückssterne

Die Anwältin Josefine ist eine toughe Frau, die genau weiß, wie sie ihr Leben gestalten möchte: Karriere, Heirat und dann schließlich Kinder. Doch als ihre Cousine kurz vor der Hochzeit mit einem Straßenmusiker nach Schottland durchbrennt und den legendären Familienring mit sich nimmt, läuft bei Josefine nichts mehr wie ursprünglich geplant. Für die weiter
  • 503 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für das „Simon & Garfunkel“ Tribute

Hymnen

Mit Liedern wie „ The Sound of Silence“ und „Cecilia“ schufen „Simon & Garfunkel“ poetische Hymnen für eine ganze Generation. FreiZeit verlost Karten für „Simon & Garfunkel meets Classic“ am Sonntag, 12. März, um 19 Uhr, im Prediger in Schwäbisch Gmünd.

Seit einigen Jahren spürt das Duo „Graceland“

weiter
  • 139 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Comedy“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 126 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Simon & Garfunkel“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir

weiter
  • 184 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Trio Rosenrot“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 170 Leser

Rock

„Schwarz Live!“ heißt das Projekt des Heidenheimer Gitarristen Siggi Schwarz, bei dem er zusammen mit seiner Band und Special Guests die großen Rock Hits der 70er und 80er Jahre, authentisch und überzeugend covert.

Gleich drei Rockröhren, die wohlbekannt sind, werden sich bei diesem großen Spektakel im Lokschuppen die Bühne teilen: Tom Croèl,

weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Trio Rosenrot“ in Aalen

Volkslieder

Das „Trio Rosenrot“ interpretiert in der Besetzung aus Sopranstimme, Gitarre und Schlagzeug deutsche Volkslieder auf neue und einzigartige Weise. Am Freitag, 3. März, ist das Trio im Rahmen der Reihe „wortgewaltig“ um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen zu Gast.

Die kammermusikalische Besetzung aus Sopranstimme (Dana Hoffmann),

weiter
  • 184 Leser

Das Stück „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing feiert am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr Premiere im Wi.Z in Aalen. Lessings Aufklärungsdrama aus dem Jahr 1779, das zur Zeit der Kreuzzüge spielt, ist ein Plädoyer für religiöse Toleranz. Der eingeforderte interkulturelle Dialog zwischen Christentum, Islam und Judentum, basierend

weiter
  • 202 Leser

Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten! Eine festliche Bach-Trompeten-Gala mit dem Trompetenensemble Stuttgart findet am Sonntag, 26. Februar, um 17 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd statt. Gespielt werden glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke von Mouret, Purcell, J. S. Bach, Clarke und Mendelssohn-Bartholdy. Der Eintritt

weiter
  • 207 Leser

Buchpräsentation

Gschwender Musikwinter – Literatur

Denis Scheck und Dr. Eva Gritzmann präsentieren ihr neues Buch „Solons Vermächtnis – Von den Schwaben, Martin Walser und dem richtigen Zeitpunkt im Leben“.

Der Schwabe, so sagt man, wird mit 40 g’scheit. Wahrscheinlicher ist, dass alle Menschen Reife benötigen, um zu einer gewissen Weisheit zu gelangen – und nur der knitze

weiter
  • 216 Leser

Die kleine Meerjungfrau

Musical über die Kraft der Liebe

Sprechende Fische, singende Krabben, gemeine Tintenfische und natürlich ein gutmütiger Meereskönig – sie alle bevölkern die fantastische Welt der kleinen Meerjungfrau. Jetzt ist die Geschichte von der Begegnung zweier fremder Welten als fantasievolles Familien-Musical im Hangar in Crailsheim zu erleben.

Der Vorhang für die Erfolgsproduktion der

weiter
  • 303 Leser

Wallfahrt

Die „Krebs-Selbst-Hilfe-Gruppe Donauwörth“ und der Buchdorfer Zweigesang laden am Gedenktag der Volksheiligen Walburga, die auch als Patronin der Kranken verehrt wird, zu einer Tageswallfahrt zum ehemaligen Kloster Monheim ein.

Unter dem Thema: „Ein Tag mit der Patronin der Kranken“ wird in der Pfarr- und Wallfahrtskirche St.

weiter
  • 246 Leser

Bockmusik

Am Faschingssonntag spielen in der Musikkneipe „Hirsch“ in Mutlangen „Space Truckin’“ zur traditionellen Bockmusik.

Die britische Band „Deep Purple“ galt als die Wegbereiter des klassischen Hard Rocks Ende der 60er.

Die Band „Space Truckin’“ aus Schwäbisch Gmünd zollt den Engländern seit jeher

weiter
  • 345 Leser

Boston

Rennen gegen die Zeit

15. April 2013: Wie immer am Patriots Day findet in Boston der Marathon statt. Wie in jedem Jahr ist das Sportereignis ein großes Volksfest, das aber an diesem bestimmten Nachmittag eine schreckliche Wendung nimmt. Innerhalb weniger Sekunden explodieren zwei Sprengsätze im Zielbereich des Rennens. Es gibt mehrere Tote und zahlreiche Verletzte. Doch

weiter
  • 144 Leser

Drehbuch-Workshop

Das Drehbuch einer Filmproduktion enthält viele kleine Details, die zusammen eine spannende Geschichte erzählen. Was aber macht eine gute Geschichte aus? Dieser Frage können junge Film- und Schreibbegeisterte beim 24. Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd nachgehen, das dieses Jahr zum vierten Mal einen Drehbuch-Workshop anbietet.

Am Freitag,

weiter
  • 183 Leser

Eiszeit

Faschingsball des TV Lindach

„Eiszeit…Tanzen bis der Yeti kommt“ – So lautet das diesjährige Motto des traditionellen Faschingsballs des TV Lindach.

Seit bereits über 20 Jahren führt der TV Lindach einen Mottoball durch. Dabei hat sich im Laufe der Jahre der Aufwand für die Dekoration der Eichenrainhalle in Lindach immens gesteigert, die den Faschingsball

weiter
  • 256 Leser
Mittwoch, 22.2.

Fasnacht

Bei der historischen Igginger Fasnacht treiben die Hexen und Butzen wieder ihr Unwesen auf dem Igginger Kotteler.

Mit dabei sind die „Bi-Ba-Butzemänner“ und die „Schülerbutzen“. Das Dorfgericht halten wieder die drei Frauen vom Igginger Bänkle, die Klatsch und Tratsch zu erzählen wissen. Echt schwäbisch, mit einer gehörigen Portion

weiter
  • 170 Leser

Für Faschingsmuffel

Weitaus mehr als ein Geheimtipp und mittlerweile über die Grenzen von Schwäbisch Gmünd hinaus bekannt sind „The Ponycars“, ein Garant für eine besondere Rock’n’Roll Show. Klassiker wie „Suspiclous minds“ oder „Great Balls of fire“ gehören zum Repertoire, als auch stilvolle Balladen wie „Oh! Darling“.

weiter
  • 329 Leser

Info

Kartenvorverkauf und Infos gibt´s an der Tourist-Information Ellwangen unter Tel. (07961) 84303 oder per Mail an tourist@ellwangen.de. Vorbestellte und reservierte Karten müssen bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden. Info Kartenvorverkauf und Infos gibt´s an der Tourist-Information Ellwangen unter Tel. (07961) 84303 oder weiter
  • 147 Leser

Info

Weitere Informationen zum Festival gibt es unter www.kikife.de und über die Facebook-Seite „Kikife-Internationales Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd“.

weiter
  • 127 Leser

Jumping Fingers

Ellwangen ist „vielsaitig“

Freunde akustischer Gitarrenmusik können sich freuen: Die Ellwanger Reihe „Jumping Fingers“ bietet in diesem Jahr eine ausgewogene Mischung aus klassischer Musik und Crossover, präsentiert von absoluten Könnern ihres Faches und talentierten jungen Musikern, die alle vielfach ausgezeichnet wurden.

Sie gehören zur internationalen Spitzenklasse

weiter
  • 277 Leser

Singer-Songwriter-Nacht

Am Sonntag, 26. Februar, gastiert ab 19 Uhr in der Theaterwerkstatt Gmünd Jaimi Faulkner, ein Ausnahmekünstler der Extraklasse. Der gebürtige Australier tourt unentwegt durch Europa. Als außergewöhnlicher Sänger und Gitarrist, ist sein Talent in allen seinen Kompositionen und Texten zu hören. Er überzeugt durch seinen seelenvollen Gesang, seine fantastische

weiter
  • 373 Leser

Tohuwabohu Total

Egal wohin man sieht, es herrscht einfach nur Chaos: Bibi (Lina Larissa Strahl) und Tina (Lisa-Marie Koroll) läuft ein ziemlich widerspenstiger Ausreißer in die Arme, der sich wenig später als Mädchen entpuppt und von der eigenen Familie verfolgt wird. Dessen Vater ist so weltfremd und stur, dass selbst Bibi mit ihrer Hexerei nicht dagegen ankommt.

weiter
  • 176 Leser

Traditioneller Umzug

Tausende von Menschen bewundern alljährlich den phantasievollen und aufwendigen Faschingsumzug in Neuler. Auch dieses Jahr werden zahlreiche Guggenmusiker und Kapellen den Umzug bereichern.
Am Faschingssonntag, 26. Februar, um 13.30 Uhr beginnt der Umzug. Nach dem Umzug findet eine stimmungsvolle Straßenfastnacht statt. Ab 15 Uhr findet ein Warm up mit DJ Diabolo statt. Um 16.30 Uhr gibt´s Party pur mit „Grumis“ und um 22.15 Uhr findet der Einzug der Neulermer Narren und die Prämierung der besten Umzugsteilnehmer statt. Kein weiter
  • 326 Leser

„Kunst von uns“

Mitglieder zeigen ihre Werke

In den Räumen des Kunstvereins Aalen wurde die traditionelle Ausstellung „Kunst von uns“ eröffnet, bei der Mitglieder ihre Werke zeigen.

Auf drei Stockwerken sind Kunstwerke aus den Gebieten Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik zu sehen, die Einblicke in das künstlerische Schaffen der Mitglieder

weiter
  • 255 Leser

Faschingsendspurt

Die närrische Zeit neigt sich dem Ende zu. Das ist ein Grund, nochmal richtig loszulegen und die fünfte Jahreszeit gebührend zu verabschieden.

Dass mit der Partyband „Voyage“ der Fasching richtig abgeht, hat die Band dieses Jahr unter anderem beim Piratenfasching in Dorfmerkingen und nach den Prunksitzungen in Unterkochen und Ellwangen

weiter
  • 237 Leser

Wasseralfingerin gewinnt Pedelec

Gewinnübergabe Die Stadtwerke Aalen verlosten auf ihrem Messeauftritt auf dem Kalten Markt in Ellwangen ein E-Bike.

Aalen. Unter rund 470 Teilnehmern hat Ursula Kieninger aus Wasseralfingen anlässlich eines Gewinnspiels beim Messeauftritt der Stadtwerke Aalen beim „Kalten Markt“ in Ellwangen ein Pedelec gewonnen. „Ich hab noch nie etwas gewonnen“, freut sich Gewinnerin Ursula Kieninger bei der Übergabe im Kundeninformationszentrum Aalen.

weiter
  • 575 Leser

Unfall auf der B 298 bei Gschwend

Gschwend. Auf der B 298 hat sich  am Dienstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet.  Nach ersten Informationen  kam es zwischen den Orten Wildgarten und Honkling zu einem  Frontalzusammenstoß nach  einem missglücktem Überholversuch. Zwei Menschen sollen dabei verletzt worden sein.  Weitere Informationen

weiter
  • 3
  • 4769 Leser

Baustart für Mehrfamilienhaus im Talweg

Wohnungsbau Das Gebäude mit sieben Wohnungen schließt das Baugebiet ab.

Aalen-Hofherrnweiler.Der Bagger ist angerückt und schaufelt das Erdreich für die Tiefgarage frei, ein 21 Meter hoher Kran steht einsatzbereit. Nach mehrjähriger „Wartezeit“ wegen Einsprüchen von Anwohnern und fehlender Baugenehmigung wird das letzte Grundstück im kleinen Baugebiet auf dem ehemaligen Grimminger-Areal im Talweg in Hofherrnweiler

weiter
  • 5
  • 512 Leser

Durchbruch für einen Radweg

Mobilität Die Schätteretrasse wird geöffnet, doch der Tunnel bleibt wegen der Fledermäuse zu. Wäre eine Röhre eine Alternative?

Aalen

Was lange währt, wird endlich gut. Die Schätteretrasse wird für Radfahrer geöffnet. Nur der Tunnel bleibt zu. Wegen der Fledermäuse. So lässt sich zusammenfassen, was die Autoren des neuen Aalener Verkehrsentwicklungsplans vorgeschlagen haben und was die Stadtpolitik letztlich entschieden hat.

Pläne für den Ausbau sind schon in Arbeit. Vor wenigen

weiter

Sängerhalle fest in Schluddahand

Fasching Kirchengemeinden St. Stephanus Wasseralfingen und St. Georg Hofen feierten.

Aalen-Wasseralfingen. Musik, Gesang, Tanz und geschliffene Reden begeisterten die Besucherinnen und Besucher im katholischen Gemeindezentrum Wasseralfingen. Die alten Faschingsgestalten der „Wasseralfinger Schludda“ erfreuten sich eines begeisterten Revivals, welches von Monika Loos und Waltraut Steidle bestens organisiert war.

Schwungvoller

weiter
  • 548 Leser

Aalen: Galgenbergstraße am Nachmittag gesperrt

Aalen. Weil ein Autokran augestellt werden soll, muss die Galgenbergstraße in Aalen an diesem  Dienstag, 21. Februar, zwischen 13 Uhr und 18 Uhr auf Höhe der Realschule auf dem Galgenberg voll gesperrt werden. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Umleitungsstrecken über die Ziegelstraße seien ausgeschildert.

weiter
  • 5
  • 1780 Leser

Einbruch in Tierarztpraxis

Böbingen. Durch eine aufgebrochene Zugangstüre wurde in eine Tierarztpraxis in der Schönhardter Straße eingebrochen. Die Tat wurde zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen begangen. Der Einbrecher betrat sämtliche Räume und öffnete Behältnisse, entwendete aber nichts, berichtet die Polizei. Er richtete Schaden

weiter
  • 5
  • 4354 Leser

Verletzter bei Auffahrunfall in Ellwangen

Bei der Ausfahrt von seinem Grundstück prallte ein Ellwanger auf einen kreuzenden Wagen und wurde leicht verletzt.

Ellwangen. Ein 45-jähriger Auto-Fahrer fuhr am Montagvormittag von einem Grundstück auf die Haller Straße ein. Dabei stieß er gegen 10.40 Uhr mit einem Auto zusammen, das gerade vom Nibelungenweg auf die Haller Straße eingefahren war. Dessen 58-jähriger Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen

weiter
  • 1908 Leser

Werkzeug aus Scheune gestohlen

Zeugen werden im Zusammenhang mit einem Diebstahl von mehreren Arbeitsgeräten aus einer Scheune in Neuler gesucht.

Neuler. Eine Motorkettensäge, eine Motor-Baumsäge sowie ein Kompressor wurden zur Beute eines Diebes, der an einer Feldscheune im Ellwanger Weg die Eingangstüre aufbrach und so ins Gebäude gelangte. Der Diebstahl erfolgte zwischen Sonntagvormittag und Montagvormittag, die Polizei in Ellwangen nimmt unter Telefon (07961) 9300 zur

weiter
  • 1399 Leser

Verletzter und hoher Sachschaden bei Autounfall auf Waldweg

20-Jähriger Fahrer übersieht Auto beim Abbiegen.

Lauchheim. Am Montagvormittag hielt ein vom Waldweg "Brunnenweg" kommender 20-jähriger Auto-Fahrer gegen 11.30 Uhr an der Einmündung zur L 1076 an, um diese zu überqueren. Beim Wiederanfahren übersah er das von rechts kommende Auto eines 55-jährigen Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Der Fahrer des zweiten Wagens wurde

weiter
  • 1083 Leser

Dieb zerstört Auto und stiehlt Zigaretten

Beim Aufbrechen eines parkenden Autos in Aalen richtete ein Dieb einen wirtschaftlichen Totalschaden an. Polizei sucht Zeugen.

Aalen. Mit brachialer Gewalt brach ein Unbekannter in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Auto auf, das verschlossen in der Pommernstraße, in einer offenstehenden Garage abgestellt war. Der Täter ging mit völlig übertriebener Gewalt vor und richtete deshalb am Wagen einen Schaden an, der auf etwa 6000 Euro geschätzt wurde

weiter
  • 5
  • 2255 Leser

Scheibe eingeschossen

Die Polizei in Abtsgmünd sucht Zeugen für die Beschädigung einer Scheibe in einem Lebensmittelgeschäft. Vermutlich wurde eine Luftdruckwaffe abgefeuert.

Abtsgmünd. An einem Lebensmittelgeschäft in der Hauptstraße wurde zwischen Samstag und Montag die Scheibe neben der Eingangstüre beschädigt. Die Polizei geht anhand der Spurenlage davon aus, dass die Scheibe vermutlich mit einer Luftdruck- oder Kleinkaliberwaffe beschossen wurde. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich

weiter
  • 1625 Leser

Neue Facharbeiter für Ostwürttemberg

Ende Januar wurden im IHK-Bildungszentrum in Aalen 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach erfolgreicher zweijähriger Umschulung zum/r Industriemechaniker/in verabschiedet.

Aalen. Den Umschülern wurde in den zurückliegenden zwei Jahren einiges abverlangt. Sie mussten den Stoff einer dreieinhalbjährigen dualen Berufsausbildung in 24 Monaten aufnehmen. Während dieser Zeit erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umfassende Kenntnisse der Metallgrundausbildung, erlernten das Arbeiten an konventionellen

weiter
  • 3928 Leser

Regionalsport (13)

Die heiße Phase hat begonnen

Taekwondo In Aalen gab es ein Vorbereitungsturnier für die anstehende Meisterschaft.

Die DJK Aalen veranstaltete ein Vorbereitungsturnier „Kampf“ (Vollkontakt) in Aalen. Die Leitung hatte Trainerin Sonja Ruf mit ihrem Organisations-Team von der DJK Aalen.

Für den technischen Ablauf war Kampftrainer Alexander Riffel von der DJK Ellwangen zuständig. Nach einigen gemeinsamen Freundschafts- bzw. Talentsichtungsturniere zwischen

weiter
  • 503 Leser

Hofherrnweiler gewinnt Verbandsfinale

Jugendfußball TSG-U 17 feiert mit württembergischem Meistertitel historischen Erfolg.

Die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist Württembergischer Meister im Futsal. Die U19 hat es im vergangene Jahr vorgemacht, nun haben die B-Junioren nachgezogen. Beim Verbandsfinale in Ehningen gewann die TSG das Finale mit 2:0 gegen den SV Böblingen. Damit ist die U17 der TSG für die Süddeutschen Meisterschaften im März qualifiziert.

Das beste

weiter
  • 378 Leser

Sanja Bork in Schüler-LK II

Zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler des MTV Aalen wurden bei der Aalener Sportlerehrung ausgezeichnet. Auch die achtjährige Sanja Bork aus der Taekwondo-Abteilung. Sie wurde im vergangenen Jahr Württembergische Meisterin in der Kategorie Formen. Und zwar nicht bei den Senioren C, wie fälscherlicherweise in unserer Ehrungsliste stand,

weiter
  • 518 Leser

VfR-Kartengewinner stehen fest

Ein weiterer Dreier soll her: Am Samstag ist der VfR Aalen gegen den SSV Jahn Regensburg gefragt. Anpfiff in der Scholz-Arena gegen den Tabellenneunten ist um 14 Uhr.

Für die Partie haben wir fünf mal zwei Karten verlost. Robin Streicher aus Aalen, Michaela Leis aus Aalen, Matthias Krieg aus Lorch, Thomas Raab aus Wißgoldingen und Renate Oker aus Hussenhofen

weiter
  • 816 Leser

Vogt kommt gut klar mit dem alten Ding

Skispringen, WM Die Schanze, das Trainingsprogramm, die Lage im Team: Noch zwei Tage bis zum ersten Wettkampf von Carina Vogt.

Carina Vogt und ihre Teamkolleginnen haben gute Erinnerungen an Lahti. Eine ganze Woche waren die deutschen Skispringerinnen im vergangenen August zum Training im finnischen WM-Ort. „Es war ein schöner Lehrgang“, erinnert sich Bundestrainer Andreas Bauer. Und natürlich ein sehr nützlicher: Rund 50 Sprünge hat jede Springerin während der

weiter
  • 520 Leser

Überzeugende Leistungen in Aalen

Schwimmen Drei Medaillen für die TSG Abtsgmünd bei den ersten Regionalmeisterschaften in Aalen.

Bei den ersten Regionalmeisterschaften in Aalen erzielten die Schwimmerinnen und Schwimmer der TSG Abtsgmünd sehr gute Ergebnisse. Dabei holten Taleja Zieker, Vanessa Kopp und Maximilian Maier Medaillen im Mehrkampf.

Alle großen Vereine des Bezirks waren am Start. Die zu schwimmenden 50 m und 100 m wurden einzeln gewertet. Außerdem gab es noch einen

weiter
  • 515 Leser
Wir sind VfRetter

Volle Hütte, rauf auf den Berg!

Ulrich Rossaro, Vorsitzender des Aalener Stadtverbandes Sport: „Wir vom Stadtverband der sporttreibenden Vereine in Aalen vertreten 72 Vereine. Natürlich ist es uns ein Anliegen, dass die Vereine erfolgreich sein. Immer wieder kommt es vor, dass Vereine in Schieflage kommen. Alle Vereine haben Tiefs schon durchlitten in den letzten Jahren. Aber

weiter

Lorscher Überraschungscoup

Kegeln, 1. Bundesliga, Männer Der KC Schwabsberg ist gegen die Gäste aus Lorsch noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen und holte beim 4:4-Remis einen Punkt.

Ein echter Überraschungscoup gelang den Keglern aus Lorsch am 14. Spieltag der Kegler-Bundesliga auf der Ostalb. Dort bislang ohne Punktgewinn brachten die Hessen die Gastgeber vom KC Schwabsberg gehörig ins Schwitzen. Am Ende der spannungsgeladenen Partie, die mit einem eher seltenen Remis endete – 4:4 Punkte bei 3588:3568 Kegeln – durften

weiter
  • 350 Leser

Remis in Langenau

Tischtennis Die Untergröninger Mädchen bleiben auf Platz eins.

Nachdem sich die Mädchen des TSV Untergröningen in der Vorrunde zu Hause gegen den Tabellendritten Langenau hauchdünn mit 6:4 durchsetzen konnten, wussten sie, dass es beim Auswärtsspiel in Langenau knapp werden könnte. Am Ende trennten sich die Mannschaften 5:5 Unentschieden. Mit 17:3 Punkten führen die Mädchen des TSV weiterhin die Tabelle an. Um

weiter
  • 438 Leser
Sport in Kürze

Schlüsselspiel geht verloren

Basketball. In einem Spiel vor toller Kulisse – rund 600 Zuschauer fanden den Weg in die Hermann-Keßler-Halle – mussten sich die TH Wohnbau Angels aus Nördlingen hauchdünn mit 92:93 gegen die Chemcats aus Chemnitz geschlagen geben. Das zum Schlüsselspiel um den Klassenerhalt hochstilisierte Match bot alles, was ein Basketball-Spiel ausmacht: Rasanz,

weiter
  • 390 Leser
Sportmosaik

200 Spiele und zwei Retter

Alexander Haag und Werner Röhrich über ein Jubiläum und eine Finanzspritze

Ja, die Chemnitzer können mitfühlen mit dem VfR Aalen. Denn auch die Sachsen steckten erst vor wenigen Monaten in einer bedrohlichen Finanzlage. Dementsprechend war die Insolvenz der Ostälbler auch am Samstag ein großes Thema am Rande des Drittligaspiels. Über zwei Millionen Euro fehlten dem CFC Ende des vergangenen Jahres. Es drohten harte Sanktionen

weiter

Eine Tribüne für bis zu 2000 EM-Zuschauer

Faustball-Europameisterschaft Bis zu zehn Teams spielen um die Europameisterschaft, die vom 24. bis 26. August 2018 in Adelmannsfelden stattfinden wird. Diese wird einer der Höhepunkte des 900-jährigen Jubiläums der Gemeinde darstellen. Die Vorbereitungen des Ausrichters TSV Adelmannsfelden, der ein 15-köpfiges Organisationsteam gebildet hat, laufen

weiter
  • 429 Leser

Wiedemann soll Svoboda beerben

Sportpolitik Der Gmünder Stadtverband Sport stellt frühzeitig die Weichen für den Wechsel an der Vorstandsspitze. Kontinuität ist die Prämisse.

Das fortführen, „auf das wir in den vergangenen Jahren gemeinsam hingearbeitet haben“ nennt Ralf Wiedemann die Leitlinie seiner Arbeit als zukünftiger Vorsitzender des Gmünder Stadtverbandes Sport. Dieses Amt soll der 47-jährige Steuerberater nämlich bei der Mitgliederversammlung am 15. Mai von Michael Svoboda übernehmen.

„Er ist

weiter
  • 632 Leser

Überregional (33)

„Ich wollte die Aufmerksamkeit“

Ein 22-Jähriger ist wegen Bombendrohung beim Heilbronner Volksfest und Brandstiftungen angeklagt.
Die Bombendrohung gegen das Heilbronner Volksfest und zwei Brandstiftungen in einem Wohnhaus hat der 22 Jahre alte Angeklagte gestern gestanden. Doch vor dem Heilbronner Landgericht konnte er nicht überzeugend erklären, welches Motiv er gehabt hat. „Ich wollte die Aufmerksamkeit auf mich ziehen“, begründete er den vorgetäuschten Anschlag weiter
  • 251 Leser

2000 neue Stellen

Internethändler braucht Fachleute für die ambitionierten Pläne.
Der weltgrößte Online-Händler Amazon will in diesem Jahr über 15 000 neue Arbeitsplätze in Europa schaffen und davon sollen mehr als 2000 auf Deutschland entfallen. Es gehe dabei um unterschiedliche Qualifikationen und Berufserfahrungen – „von Ingenieuren über Software-Entwickler bis hin zu Berufseinsteigern und Auszubildenden“, weiter
  • 514 Leser

23-Jähriger sitzt in Haft

Mann hat Joggerin attackiert. Frau liegt mit Kopfverletzungen in Klinik.
l. Der 23-Jährige, der am Sonntag gegen 11 Uhr bei Schiltach (Kreis Rottweil) eine Joggerin attackiert haben soll, wurde gestern dem Haftrichter vorgeführt. Der hat Haftbefehl erlassen wegen versuchten Totschlags. Das teilte die Staatsanwaltschaft Rottweil mit. Nach den bisherigen Erkenntnissen hat der Mann die Frau mit einem Schlagwerkzeug angegriffen. weiter
  • 314 Leser
Leitartikel Roland Muschel zur Politikervergütung

Alles unter die Lupe

Wir haben verstanden. So lautete die Botschaft ans Wahlvolk, als die Landtagsfraktionschefs von Grünen, CDU und SPD vor einer Woche vor die Presse traten, um die im Eilverfahren beschlossene Rückkehr zur Abgeordnetenpension auf Eis zu legen. Tatsächlich sind Zweifel angebracht, ob wirklich alle verstanden haben, was die Stunde geschlagen hat. Wichtige weiter

Amt erhält Zugriff auf Handy-Daten

Bundesregierung will Identität von Asylbewerbern rascher klären. Opposition rügt Eingriff in Grundrechte.
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) soll künftig in bestimmten Fällen die Daten der Handys von Asylbewerbern auslesen dürfen. Mit einem Gesetzentwurf zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht sei auch diese Regelung auf den Weg gebracht worden, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums in Berlin. Das Bamf soll so die Identität weiter
  • 5
  • 248 Leser

Auf den Spuren des Welterbes

Schwäbische Höhlen und nahöstliche Krisen: Der gebürtige Ulmer Michael Worbs beaufsichtigt als Präsident des Exekutivrats die UN-Kulturorganisation in turbulenten Zeiten.
Als der Exekutivrat der Unesco im Oktober in einer Jerusalem-Resolution einseitig arabische Ortsnamen für das Kulturerbe Jerusalems verwendete, den jüdischen Tempelberg in dem Dokument absichtsvoll vergaß und damit vor allem Israel und die Vereinigten Staaten irritierte, richteten sich alle Mikrofone auf einen gebürtigen Ulmer, den Ratspräsidenten Michael weiter
  • 499 Leser

BGH soll Machtwort zu Bausparverträgen sprechen

Finanzinstitute kündigen vielen langjährigen Sparern, um hohe Zinsen zu umgehen. Dürfen sie das? Diese Frage beschäftigt nun das oberste Gericht.
Vor einem wegweisenden Urteil am Bundesgerichtshof warnt ein Finanzexperte vor den möglichen Folgen für die Bausparkassen. „Sollte der BGH gegen die Kassen entscheiden, bekäme die ganze Bausparkassen-Branche eine schwere Grippe“, sagte Hans-Peter Burghof, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Durch weiter
  • 549 Leser

Bundesbank besorgt über Preisanstieg

Die niedrigen Zinsen treiben den Markt weiter an. Von einer Blase wollen die Banker aber noch nicht sprechen.
Die Bundesbank macht sich zunehmend Sorgen über die Entwicklung der Immobilienpreise, spricht aber noch nicht von einer Blase. „Die Preisübertreibungen in den Städten betrugen gemäß aktuellen Schätzungen im vergangenen Jahr zwischen 15 und 30 Prozent“, heißt es im neuen Monatsbericht der Bundesbank. Dies betreffe vor allem Eigentumswohnungen weiter
  • 565 Leser

Christiane Lange bleibt bis 2021

Das Land verlängert den Vertrag der Direktorin des größten Kunstmuseums in Baden-Württemberg.
Die Direktorin der Staatsgalerie Stuttgart, Christiane Lange, bleibt Chefin des größten Kunstmuseums des Landes. Es sei ein neuer Vertrag bis zum 31. Dezember 2021 abgeschlossen worden, teilte das Kunstministerium mit. Die gebürtige Mainzerin Lange leitet das Haus seit 2013. Man habe entschieden, auf Kontinuität und Weiterentwicklung zu setzen, betonte weiter
  • 418 Leser

Das Schweden-Risiko

Falls Donald Trump etwas für die Völkerverständigung tun wollte, hat er es geschafft. Jedenfalls wissen jetzt viele Menschen rund um die Welt, wie es Freitagabends in Schweden zugeht. Fotos von beleuchteten Hütten im Schnee, von spärlich bekleideten Saunagängern im Schnee und von Grillpartys im Schnee überschwemmten die sozialen Medien, nachdem der weiter
  • 5
  • 334 Leser

Der Waffenhandel wächst und wächst

Staaten in Nahost und Asien rüsten immer weiter auf. Die Hauptexporteure sind die USA, Russland und China.
Ein Vierteljahrhundert nach dem Ende des Kalten Krieges hat der weltweite Waffenhandel wieder deutlich zugelegt. Nach dem jüngsten Bericht des schwedischen Friedensforschungsinstituts Sipri erreichte er in den vergangenen fünf Jahren sein größtes Volumen seit 1990. Zwischen 2012 und 2016 lag der Rüstungstransfer demnach 8,4 Prozent höher als zwischen weiter
  • 292 Leser
Kommentar André Anwar zum steigenden Waffenhandel

Die Welt im Kaufrausch

Es ist bewundernswert, wie die Forscher des kleinen Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri seit 1966 versuchen, die unfassbar hohen Summen, die für Waffen weltweit ausgegeben werden, aufzubereiten. Denn der weltweite „Handel mit dem Tod“ – eine erschreckend gerechtfertigte Vereinfachung des Sachverhaltes – geschieht gern weiter
  • 263 Leser

Dotcom vor Auslieferung in die USA

Der berühmte Internet-Unternehmer soll nun wegen Betrugs in den Vereinigten Staaten vor Gericht kommen.
Der umstrittene deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom (43) und drei seiner Mitarbeiter dürfen in die USA ausgeliefert werden. Das hat das oberste Gericht in Neuseeland entschieden. Die US-Ankläger hatten dem Gründer der Internet-Tauschplattform Megaupload und seinen Kollegen ursprünglich Copyright-Betrug in großem Stil vorgeworfen. Der illegale Austausch weiter
  • 406 Leser

Einkaufen und dann ab ins Bett

Immer mehr Supermärkte und Discounter öffnen ihre Filialen bis 22 Uhr. Das ist ein guter Service vor allem für Berufstätige. Aber auch eine Belastung für die Mitarbeiter.
Wie laut die großen Kühlschränke in einem Supermarkt sind, merkt man erst, wenn man ganz alleine dazwischen durch geht. Es ist 21.30 Uhr an einem Werktag. Auf dem Parkplatz stehen nur noch ein paar einsame Autos, von denen einige wahrscheinlich den Angestellten gehören. Drinnen sind leere Gänge. Hin und wieder schlurft ein junger Mann vorbei und legt weiter
  • 628 Leser

Furcht vor Flaute und dickem Nebel

Kein Wind, keine Sonne: Im Winter liefern Solarzellen und Rotoren kaum Strom. Konventionelle Anlagen müssen einspringen. Sind zwei Kraftwerksparks nötig?
Dunkelflauten gibt es. Kein Lüftlein regt sich über Deutschland und graue Wolken verhindern, dass die Sonne ihre Strahlen direkt zur Erde schickt. Die Folge: Windräder stehen still, Photovoltaik-Anlagen liefern allenfalls noch zehn Prozent ihres Stroms. Im Dezember 2016 und im Januar erlebte die Republik solche Wetterlagen – mal für einige Stunden, weiter
  • 287 Leser

Kein Schmidteinander

Harald Schmidt hat völlig überraschend seine Rolle beim Schwarzwald-„Tatort“ abgesagt. Über die Gründe wird gerätselt und der SWR kommt ins Schwitzen.
Es war ein großer Coup – und nun wird daraus nichts. TV-Entertainer und Publikumsmagnet Harald Schmidt will beim neuen Schwarzwald-„Tatort“ nicht mehr mitspielen. Warum? So richtig weiß das keiner. „Wir haben das erst am Wochenende erfahren“, sagt Wolfgang Utz, Sprecher des Südwestrundfunks (SWR) in Stuttgart. „Es weiter
  • 393 Leser

Martin Schulz will Teile der Agenda 2010 zurückdrehen

Designierter Kanzlerkandidat rückt von Schröders Erbe ab. Befristete Verträge sollen eng begrenzt werden, Ältere länger Arbeitslosengeld erhalten.
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will mit einer Änderung der umstrittenen Agenda 2010 in den Wahlkampf ziehen. „Menschen, die viele Jahre, oft Jahrzehnte, hart arbeiten und ihre Beiträge gezahlt haben und zahlen, haben ein Recht auf entsprechenden Schutz und Unterstützung, wenn sie – oft unverschuldet – in große Probleme geraten“, weiter
  • 320 Leser

Mehr Biss für den „zahmen Tiger“

Ist der saubere Sport noch zu retten? Die Experten kennen den Königsweg: Ausschließlich die Kontrollagentur Wada soll über das Startrecht von Athleten entscheiden.
Turn-Star Marcel Nguyen scheint die Situation so vertraut zu sein, dass er vor 280 Gästen in Stuttgart nicht einmal mehr das Gesicht verzog, als er gefragt wurde. „Ich halte unser Kontrollsystem Adams für sehr gut, auch wenn es nervig ist, sich ständig abzumelden. Aber es müsste halt überall so gemacht werden“, gab der 29 Jahre alte Bayer, weiter
  • 397 Leser

Mit den Jahren immer lockerer

König Harald V. von Norwegen wird 80. Zeitlebens tat er sich schwer, aus dem Schatten seines Vaters zu treten. Doch jetzt scheint ihm dies gelungen – vor allem Dank einer mitreißenden Rede.
Liebenswert, volksnah, unprätentiös, aber ein bisschen langweilig. So sehen viele Norweger ihren König Harald V. Heute feiert er im engsten Familienkreis seinen 80. Geburtstag im Ausland. Weil seine Königin Sonja bald ebenfalls 80 wird, soll die große Sause daheim erst im Mai quasi in einem „Aufwasch“ stattfinden. Während Schwedenkönig Carl weiter
  • 324 Leser

Nachwuchs drängt Kretschmann

Grüne Jugend und Flüchtlingsrat wollen die Rückführung nach Afghanistan stoppen.
Der Flüchtlingsrat und die Grüne Jugend fordern die grün-schwarze Landesregierung auf, Abschiebungen nach Afghanistan zumindest auszusetzen. Die Landeschefin der Grünen Jugend, Lena Schwelling, sagte gestern in Stuttgart: „Wir halten es für entscheidend, dass niemand nach Afghanistan abgeschoben wird, solange die geforderte Neubewertung der Sicherheitslage weiter
  • 352 Leser

Polizist erschießt Einbrecher

30-jähriger Mann soll mit einem Messer auf Einsatzkräfte losgegangen sein.
Tödliches Drama in einem Mehrfamilienhaus in Herten in Nordrhein-Westfalen: Ein Polizeibeamter hat in der Ruhrgebietsstadt einen mutmaßlichen Wohnungseinbrecher erschossen. Die Einsatzkräfte waren am Sonntagabend ausgerückt, weil eine 72-jährige Bewohnerin der Erdgeschosswohnung die Polizei alarmiert hatte. Sie hatte zuvor gehört, wie eine Scheibe eingeschlagen weiter
  • 339 Leser

Putin akzeptiert Rebellen-Pässe

Der kriegerische Konflikt in der Ostukraine ist etwas abgeflaut. Auf beiden Seiten eskaliert die Auseinandersetzung auf politischer und wirtschaftlicher Ebene.
Auch zwei Parlamentarier prügelten sich mit Polizisten. Semjon Sementschenko und Jegor Soboljew von der Oppositionspartei „Selbsthilfe“ versuchten, Einsatzkräften die Helme vom Kopf zu zerren. Diese gebrauchten ihre Gummiknüppel. Danach ließ sich Soboljew mit blutiger Lippe filmen, sein Kollege Sementschenko aber schimpfte: „Das ist weiter
  • 5
  • 332 Leser

Rekordziel dank Nordischen „Dominierern“

Die Kombinierer und Skispringer reisen mit großen Medaillenhoffnungen nach Lahti.
Die Kombinierer? Dank Eric Frenzel und Johannes Rydzek eine Goldbank. Die Skispringer? Mit Andreas Wellinger und Carina Vogt ebenfalls reif für Medaillen. Und die Langläufer? Hoffen immerhin auf die erste Medaille seit 2011. Nach einem starken Winter geht der Deutsche Skiverband (DSV) mit ehrgeizigen Zielen in die nordische Ski-WM in Lahti. Sogar das weiter
  • 423 Leser

Schäuble sieht keine neue Eurokrise

Finanzminister erwartet bald Einigung im Streit um Reformen.
Trotz des Streits um Griechenlands Rettungsprogramm sieht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) keine Gefahr einer neuen Eurokrise. „Nein, wir sind im Gegenteil auf einem ganz guten Weg“, sagte Schäuble in Brüssel beim Treffen der Eurogruppe. Alle Mitgliedstaaten verzeichneten wieder Wachstum. Und auch bei Griechenland sehe es danach weiter
  • 219 Leser

Sozialdemokraten vor der Spaltung

Matteo Renzi tritt von seinem Parteivorsitz zurück, will im Frühjahr aber wieder kandidieren.
Der ehemalige italienische Ministerpräsident Matteo Renzi ist als Vorsitzender der Regierungspartei Partito Democratico (PD) zurückgetreten. Aus Protest gegen den anhaltenden Machtanspruch des ehemaligen Bürgermeisters von Florenz will sich der linke Parteiflügel abspalten, der Renzis Reformkurs als zu wirtschaftsfreundlich und zu wenig sozialdemokratisch weiter
  • 242 Leser
Mein Trump-Land

Sprechender Stift

Wenige Stunden vor dem Wahltag im vergangenen November hatte ich mir – wie ich damals fand – eine besonders lustige Trump-Devotionalie gesichert, als Erinnerung quasi an die aufreibenden, manchmal aber auch amüsanten Monate, die hinter uns lagen. Was war im Wahlkampf nicht alles passiert: ein drohender, polternder, twitternder, oft auch weiter
  • 297 Leser

Strom aus riesigen Tanks

Lassen sich große Strommengen einfach und preiswert speichern? Die Antwort ist ein Schlüssel für die Energiewende. Forscher testen dafür eine gigantische Flüssigkeitsbatterie.
Riesige grüne Tanks, Rohrleitungen, Pumpen – was ein bisschen aussieht wie der Gärkeller einer Brauerei, ist der Speicherraum der aktuell wohl größten Batterie in Deutschland. Eine Etage höher arbeiten Handwerker gerade am Aufbau der Technik, die Strom in die mit einer Vanadium-Elektrolytlösung gefüllten Tanks reinbringt und wieder rausholt. Zwanzig weiter
  • 5
  • 338 Leser

Unilever vergrault Kraft Heinz

Konsumgüterriesen werden sich über Milliardenangebot nicht einig.
Der US-Lebensmittelriese Kraft Heinz hat sein milliardenschweres Übernahmeangebot für den britisch-niederländischen Konsumgüterkonzern Unilever nach nur zwei Tagen wieder zurückgezogen. Das teilten die Unternehmen inzwischen in einer gemeinsamen Mitteilung mit. Die 143 Mrd. Dollar (134 Mrd. EUR) schwere Offerte vom Freitag ist damit schon weiter
  • 544 Leser
Querpass

Unnötige Diskussion

Alle Jahre wieder wird rund um die Finalrunde des deutschen Basketball-Pokals über den Modus diskutiert. Seit 1993 wird die Pokal-Endrunde als Vierer-Turnier ausgetragen, seit 2009 ist der Gastgeber gesetzt und die restlichen drei Teilnehmer werden in einer Qualifikationsrunde ausgespielt, an deren Teilnahme die besten sechs Teams – der Gastgeber weiter
  • 363 Leser
Zahlen und Fakten zur Energiewende

US-Experte: Umbruch-Technologien setzen sich rasch durch

Finanziert wird die Energiewende vor allem von den Privathaushalten sowie den Klein- und mittleren Betrieben in Deutschland. Sie zahlen über die Erneuerbare Energiegesetz-Umlage höhere Strompreise. Die Umlage liegt zurzeit bei 6,88 Cent pro Kilowattstunde. Nach Berechnungen des Bundesverbands Energie- und Wasserwirtschaft zahlen allein die privaten weiter
  • 340 Leser

Verbrauch sinkt

Die EU benötigt weniger Energie als vor 25 Jahren.
Trotz Wirtschaftswachstums verbrauchen Bürger und Unternehmen in der Europäischen Union inzwischen weniger Energie als vor 25 Jahren. Im Jahr 2015 lag die Menge um 2,5 Prozent unter dem Wert von 1990, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat mitteilte. Auch der deutsche Verbrauch sank deutlich. Die Energie in der EU wird den Angaben zufolge immer weiter
  • 491 Leser

Wenn der „Schemppion“ seine Stärken vereint

Nach acht langen Jahren hat sich Simon Schempp den Weltmeister-Traum erfüllt. Dafür benötigte der Uhinger ein perfektes Rennen.
Als Simon Schempp gestern zum ersten Mal in seinem Leben als Massenstart-Weltmeister aufgewacht ist, brauchte er nur den Fernseher einzuschalten. Die Wiederholung des Rennens seines Lebens bei der Biathlon-WM in Hochfilzen lief um 10 Uhr auf „Eurosport“. Und wenn er es gestern verschlafen hat, kann er es sich heute um 19.30 Uhr noch einmal weiter
  • 497 Leser

Zwielichtige Zahlung an Beckenbauer

Als Berater erhielt der „Kaiser“ offenbar hohe Summen, die auf einem Konto in Gibraltar landeten.
Eine Millionensumme auf einem Konto im Steuerparadies Gibraltar bringt Franz Beckenbauer in Bedrängnis: Die Schweizer Behörden sind im Strafverfahren gegen den 71-Jährigen offenbar auf eine zumindest fragwürdige Zahlung gestoßen. Laut Bild-Zeitung war Beckenbauer im Rahmen der WM-Vergabe 2010 an Südafrika als Berater für den Ausrichter tätig – weiter
  • 475 Leser

Leserbeiträge (10)

Bockfrühschoppen mit Weißwurstessen

Aalen-Unterrombach: Zu einem zünftigen Bockfrühschoppen mit Weißwürsten, Brezeln und auch Bockbier von der Aalener Löwenbrauerei laden Aalens Böhmerwäldler am Faschingssonntag, den 26. Februar ab 10 Uhr in das Vereinsheim in der Wellandstraße 30 nach Unterrombach. Gute Laune und zünftige Musik, dies sind

weiter
  • 2
  • 1326 Leser
Lesermeinung

Zu „Braut der Submission“, SP vom 14. Februar

Die „Braut der Submission“ hat in ihrem langen Leben gigantischen Katastrophen und Unwettern getrotzt. Throne stürzen sehen, sorgenvoll und fassungslos Könige, Kaiser, Napoleon, Hitler und Stalin bei ihrem Scheitern beobachtet. Mehrere Reiche sind während ihres Lebens untergegangen, darunter sogar ein „Tausendjähriges“. Zwei Weltkriege konnten ihr nichts

weiter
  • 4
  • 781 Leser

Unbeständiger und teils stürmischer Mittwoch

Wettervorhersage für Mittwoch, den 22.02.2017 Am Mittwoch fällt teilweise etwas Regen bei maximal 9 Grad. Es weht zudem ein teils stürmischer Wind bis etwa 70 Kilometer pro Stunde.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60%

Die weiteren Aussichten:Am Donnerstag ist es erst recht freundlich und sehr mild, abends erreicht uns neuer Regen.

weiter
  • 5
  • 1280 Leser

RKV Hofen schafft erneut den Sprung aufs Podest

Das U19 Team des RKV-Hofen, Judith Wolf und Magnus Öhlert, hat nach 2015 auch in diesem Jahr wieder den Sprung aufs Podest bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft im Radball, Spielklasse U19, geschafft. Dabei mussten sich die beiden nur den Bundeskader-Teams aus Gärtringen und Kemnat beugen.

Dabei fuhr das Team des RKV eher mit

weiter
  • 4
  • 1585 Leser

Abend mit dem Präses

Am Donnerstag 09.03.2017 findet um 19.00 Uhr in der Kolpinghütte Oberkochen ein Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Präses der Kolpingsfamilie, Pfarrer Andreas Macho statt. Wie immer möchten wir an diesem Abend wieder über " Gott und die Welt " sprechen. Thema dieses Abends wird : " Werte " sein. Wie steht es mit den Werten und

weiter
  • 1
  • 1161 Leser

Abend mit dem Präses

Am Donnerstag 09.03.2017 findet um 19.00 Uhr in der Kolpinghütte Oberkochen ein Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Präses der Kolpingsfamilie, Pfarrer Andreas Macho statt. Wie immer möchten wir an diesem ABend wieder über

 

 

weiter
Lesermeinung

Zu dem Bericht „So unterschiedlich feiern weltweit die Narren“:

Zum Bericht möchte ich was klarstellen. Da steht schon am Anfang das Wort Fasching. Den hat es bei und in Württemberg bis vor einigen Jahren noch gar nicht gegeben. In unserem Raum heißt das immer schon Fastnacht.

Sei einigen Jahren haben einige gemeint, das Wort Fasching zu verwenden. Fasching wird in München gefeiert. Ich war schon am Fastnachtsdienstag

weiter
  • 2
  • 744 Leser
Lesermeinung

Zum VfR Aalen:

Kaum haben die VfR-Verantwortlichen die Tür beim Amtsgericht hinter sich zugeschlagen, hört man schon wieder von Visionen in Richtung 2. Liga. Von Demut keine Spur. Ignoranz, Arroganz und Schuldzuweisungen diktieren das Geschäft.

Anstatt dass man erst einmal seine Hausaufgaben macht, wird so getan, als wäre nichts passiert. Die Schuld haben selbstverständlich

weiter
  • 4
  • 1107 Leser

Gemeinsame Skiausfahrt AGV 1973/74/76

Ende Januar machte sich eine gemischte Gruppe Altersgenossen aus den AGV´s 1973 & 1974 & 1976 zum Skifahren nach Pfronten/Allgäu auf. Bei herrlichstem Wetter konnten viele Pistenkilometer gefahren werden. Auch Nicht-Skifahrer hatten beim Rodeln großen Spaß und die abendliche Party auf der gemeinsamen Hütte ging bis

weiter
  • 1
  • 1583 Leser

Lorscher Überraschungscoup auf der Ostalb

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Schwabsberg kommt noch einmal mit einem blauen Auge davon

Ein echter Überraschungscoup gelang den Keglern aus Lorsch am 14. Spieltag der Kegler-Bundesliga auf der Ostalb. Dort bislang ohne Punktgewinn brachten die Hessen die Gastgeber vom KC Schwabsberg gehörig ins Schwitzen. Am Ende der spannungsgeladenen

weiter
  • 2
  • 1611 Leser

inSchwaben.de (1)