Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 01. März 2017

anzeigen

Regional (109)

Radierungen Aalener stellen in Königsbronn aus

Aalen. Die Arbeitsgruppe „Radierung“ der Volkshochschule Aalen stellt im Foyer des Königsbronner Rathauses ihre Bilder aus. Vernissage ist am Sonntag, 5. März, um 11.15 Uhr. Die Mitglieder der Gruppe treffen sich seit Jahren regelmäßig zum Arbeiten. Ausstellende sind Ingrid Theinert, Anja Eckert, Marlis Fleming, Heidemarie Graffmann, Karl

weiter
  • 616 Leser
Guten Morgen

Nur wenn er besser singt ...

Michael Länge über einen SPD-Brief und zwei Gmünder Oberbürgermeister. Zwei!

Ja hoppla. Die närrischen Tage sind doch vorbei. Es muss also andere Gründe haben, dass die Landes-SPD Thilo Rentschler zu Gmünds Oberbürgermeister gemacht hat. Sehnsucht vielleicht? Ein zweites Mal Schwäbisch Nazareth regieren? So oder so: Die Stadt Gmünd hat am Mittwoch einen Brief aus Stuttgart bekommen. Für die „Stadt Schwäbisch Gmünd“.

weiter
  • 210 Leser

Rangelei beim Bahnhof

Polizei Betrunkener war mit Messer und Pfeffer-Spray unterwegs.

Aalen: Zu einer heftigen Rangelei zwischen einem 24- und einem 36-Jährigen kam es am Mittwoch gegen 1 Uhr im Vorraum einer Bank beim Bahnhof. Der 36-Jährige flüchtete dann mit dem Rucksack des Jüngeren. Dabei soll er ein Messer in der Hand gehabt haben. Die alarmierte Polizei fand die Männer. Bei der Durchsuchung des betrunkenen 36-Jährigen beschlagnahmte

weiter
  • 699 Leser

Zahl des Tages

5

Jahre hat Wizzi, der Leguan, in traurigen Verhältnissen verbracht. Tierpfleger Pascal Feil kümmert sich nun um den seltenen Gast im Tierheim Dreherhof. Dennoch würde sich Wizzi über ein neues Frauchen oder Herrchen freuen.

weiter
  • 620 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Bringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen führt am Freitag, 3. März, von 16 bis 19 Uhr und am Samstag, 4. März, von 8 bis 13 Uhr eine Altpapier-Bringsammlung auf dem Parkplatz bei der Talschule durch.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Blutspendetermin

Aalen-Fachsenfeld. Das DRK sammelt am Montag, 6. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden in der Turnhalle in Fachsenfeld, Pleuerstraße. Als kleines Dankeschön erhalten alle Spenderinnen und Spender einen Rucksack.

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Cafe für Alleinerziehende

Aalen. „Unfallverhütung im Kinderalter“ heißt das Thema beim Cafe für Alleinerziehende am Sonntag, 5. März, von 13 bis 16 Uhr im Haus der Jugend Aalen. Die Kinder können sich einen Frühlingsgruß basteln.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Fastenessen in St. Maria

Aalen. Die Kirchengemeinde St. Maria lädt am Sonntag, 5. März, zu einem Fastenessen ein. Für Kinder sind Bratwürste, Maultaschen und mehr kostenlos. Der Erlös geht an Projekte in Südafrika.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Gewaltfreie Kommunikation

Aalen. Die FBS bietet einen Kurs „Gewaltfreie Kommunikation“ nach Rosenberg an. Termine sind Montag, 13. März, 3. April, 8. Mai und 26. Juni, im Gemeindehaus Markuskirche. Anmeldung und Info unter Telefon (07361) 555146. Kursgebühr 40 Euro, mit Familienpass 24 Euro.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienste zum Gebetstag

Aalen. Zum Weltgebetstag der Frauen gibt es am Freitag, 3. März, verschiedene Gottesdienste: um 19 Uhr im Edith-Stein-Haus in Hofherrnweiler und im Olga-von-Koenig-Haus in Fachsenfeld sowie um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche in Dewangen.

weiter
  • 206 Leser
Polizeibericht

Handy geklaut

Aalen. Am Bahnhof, auf dem Treppenaufgang zum Gleis 3, haben Unbekannte am Dienstag gegen 16.30 Uhr ein Handy der Marke Sony Experia geklaut, das die Besitzerin in der rechten Jackentasche verstaut hatte. Tatverdächtig sind zwei Männer. Hinweise erbittet das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 593 Leser
Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Aalen-Waldhausen. Eine unangenehme Überraschung erlebte eine Familie aus Waldhausen am Dienstag gegen 23 Uhr, als sie von einer Faschingsveranstaltung nach Hause zurückkehrte. Unbekannte waren während ihrer Abwesenheit in das Haus im Süden des Wohngebietes Grießfeld eingebrochen und hatten die Räume durchsucht. Der Einbruch ereignete sich zwischen

weiter
  • 613 Leser
Polizeibericht

Nach Sachschaden geflüchtet

Neresheim. Ein unbekannter Autofahrer geriet zwischen Montag und Dienstag bei Neresheim, auf der mit Schneematsch bedeckten Kreisstraße 3301, ins Schleudern, prallte gegen eine Leitplanke und richtete dabei Sachschaden an. Anschließend flüchtete er. Die Polizei in Neresheim bittet unter Telefon (07326) 919001 um Zeugenhinweise.

weiter
  • 589 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Aalen. Auf rund 1000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am Dienstag gegen 20.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Heinrich-Rieger-Straße entstand. Beim Ausparken beschädigte ein 48-Jähriger mit seinem Mercedes Benz einen Mitsubishi.

weiter
  • 521 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Oberkochen. Ein Unbekannter hat am Dienstag kurz nach 23 Uhr in der Katzenbachstraße einen Sachschaden von mehreren hundert Euro verursacht, als er mit seinem Auto gegen eine Straßenlaterne fuhr. Eine Zeugin, die den Unfall beobachtete, konnte angeben, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein silbernes Auto handelte. Hinweise dazu erbittet das

weiter
  • 653 Leser

Vorboten des nahenden Frühlings

Wetter Sind es Vorboten des Frühlings? Nach dem Regen am Mittwoch wird’s vielleicht am Donnerstag was: Zwar fällt vormittags noch einmal Regen. Dann lockert die Wolkendecke aber rasch auf, sodass immer häufiger die Sonne hervorkommt. Foto: opo

weiter
  • 494 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Ingeborg Sauter, Am Stadtgraben 80, zum 85. Geburtstag.

Hüttlingen. Maria Linsenmaier, Brunnenstraße 13, zum 70. und Walburga Haas, Kocherstraße 6, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Alice Kortz, Silcherweg 5, zum 85.; Maria Lay, Kapellenweg 6, zum 85. und Rosina Oppold, Blumenstraße 33, zum 95. Geburtstag.

Ellwangen. Dr. Eugen Volz, Kottenwiesen

weiter
  • 315 Leser

Auch am Donnerstag wird sehr windig und speziell am Morgen nass

Wettervorhersage für Donnerstag, den 02.03.2017Am Donnerstag fällt speziell morgens und am Vormittag noch etwas Regen, später zeigt sich auch mal die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt bei 7 Grad. Es weht den Tag über wieder ein starker bis stürmischer Wind (mit Windgeschwindigkeiten bis 70 Kilometer pro Stunde).

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
Kurz und bündig

Basar in der Weststadt

Aalen-Hofherrnweiler. Der Kindergarten St. Martin organisiert am Samstag, 4. März, von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, eine Kinderbedarfsbörse mit Kaffee, Kuchen, Waffeln und Aktionen für Kinder.

weiter
  • 178 Leser

Hakenkreuze auf Grabmale gesprüht

Grabschändung Polizei sucht Hinweise auf Verwüstung im muslimischen Gräberfeld.

Aalen-Wasseralfingen. Am Mittwochvormittag hat eine Witwe zu ihrem Schrecken entdeckt, dass das Grab ihres verstorbenen Mannes verwüstet worden ist. Der Grabstein und zwei weitere waren zudem mit Hakenkreuzen besprüht.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wie festgestellt wurde, haben Unbekannte bei den muslimischen Gräbern vier Einzelgräber

weiter
  • 298 Leser

Kurze Wege oder weite Sicht?

Freibadsanierung Spiesel Lebhafter Besuch und interessante Beiträge von Badegästen bei der Bürgerinformation am Mittwochabend.

Aalen-Wasseralfingen

Etwa 80 Besucherinnen und Besucher der Bürgerinfo zum Thema Spieselfreibad haben am Mittwochabend im Bürgersaal in Wasseralfingen gespannt zugehört und mitdiskutiert.

Stadtwerke-Geschäftsführer Cord Müller und Freibadarchitekt Rainer Eckert stellten fünf verschiedene Varianten der Sanierung vor. Allen ist gemeinsam, dass das Hauptgebäude

weiter
Kommentar

Möglichst kurze flache Wege

Manfred Moll über die Notwendigkeit, bei der Freibadsanierung an die Zukunft zu denken.

Weil das Spieselfreibad derzeit nicht mehr zukunftsfähig ist, wird es für über drei Millionen Euro saniert. Und weil die Zukunft des Bades sich wieder über Jahrzehnte erstrecken soll, muss man an die Zukunft denken. An die Zukunft der Badegäste. Und die werden im Durchschnitt immer älter, werden mit dem Rollator oder auch im Rollstuhl kommen. Steile

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Pflanzerde ohne Torf

Aalen. Der Toom-Baumarkt veranstaltet am Samstag, 4. März, von 10 bis 16 Uhr eine Pflanzaktion mit torffreier Erde, um auf die Bedrohung der Moore und des Klimas durch Torfabbau aufmerksam machen. Die Kunden dürfen kostenlos Kräutersamen in einen Topf mit torffreier Erde aussäen und mit nach Hause nehmen. Das Geld fließt in ein Renaturierungsprojekt

weiter
  • 183 Leser

Zahl des Tages

1

Storch sitzt im Ellwanger Nest. Man kann ihn auch in den Jagstwiesen auf der Futtersuche sehen. Helmut Vaas glaubt, dass es das Weibchen vom Vorjahr ist, das nun auf seinen männlichen Partner wartet. Wir hoffen, dass der Herr die Dame nicht zu lange warten lässt.

weiter
  • 540 Leser

Autoaufbruch Autoradio und Navi geklaut

Ellwangen. Einen Sachschaden von rund 1500 Euro richteten unbekannte Täter am Dienstag an zwei Fahrzeugen an, die zwischen 8 und 12 Uhr auf dem Parkplatz unter der Westtangente-Hochbrücke, am Mühlgraben, abgestellt waren. An den Fahrzeugen wurden die Scheiben eingeschlagen und ein Autoradio und ein Navigationsgerät entwendet. Hinweise bitte an das

weiter
  • 1
  • 649 Leser

Unfall Radfahrer verletzt und weiter gefahren

Ellwangen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstaggegen 16.40 Uhr ereignete, zog sich ein 23-jähriger Radfahrer Verletzungen zu. Auf einem Tankstellenareal wurde der Radler vom Fahrzeug einer ca. 40 Jahre alten Frau, ein dunkler VW oder Audi, erfasst. Die Frau trug eine Brille und einen schwarzen Pullover und entfernte sich unerlaubt von der

weiter
  • 2
  • 531 Leser

Die Mödinger GmbH in Ellwangen

Das Unternehmen wird 1917 von Karl Mödinger in Strümpfelbach gegründet. 1928 wird der Betrieb nach Ellwangen in die Bahnhofstraße verlegt. Die Wälder im Virngrund bieten den Rohstoff Holz für die Produktion imprägnierter Pfähle, der Standort an der Bahnlinie ermöglichte die Verladung auf Güterwaggons. 1989 übernehmen die Brüder Klaus und Rainer Berreth

weiter
  • 602 Leser
Zur Person

Dr. Eugen Volz wird 85

Ellwangen. Er hat sich aus dem öffentlichen Leben weitgehend zurückgezogen, alters- und auch krankheitshalber. Gelegentlich trifft man ihn noch im Stadtcafe Höll, das schon immer zu seinen Stammkneipen zählte. Dann kann man mit ihm über die alten Zeiten reden, als er Landes- und Bundespolitiker war. Volz wurde am 2. März 1932 in Tübingen geboren, in

weiter
  • 388 Leser

Fuchs und Hase sagen sich „gute Nacht“

Bühne Das Figurentheater „Pantaleon“ spielt „Wenn Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen“. Die beiden Vorstellungen für Kinder ab vier Jahren beginnen am Freitag, 24. März, um 14.30 Uhr und 16 Uhr im Palais Adelmann. Karten kosten im Vorverkauf drei Euro und sind bei der Stadtbibliothek zu haben. Foto: privat

weiter
  • 515 Leser

Noch ein Handy geklaut

Ellwangen. Während des Straßenfaschings wurde einer 17-Jährigen aus ihrer Handtasche ein Iphone 6 sowie der Fahr-Bus-Ausweis entwendet. Die Jugendliche hielt sich zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr im Bereich Fuchseck auf.

weiter
  • 567 Leser

Wer beseitigt den Müll bei Mödinger?

Umweltgefahr Auf dem Gelände des insolventen Holzverarbeitungsunternehmens lagern Gefahrstoffe. Der Boden ist aufgrund jahrzehntelanger Produktion mit Teeröl-Imprägnierung belastet.

Ellwangen

Im Ellwanger Rathaus schrillen beim Stichwort „Mödinger“ die Alarmglocken. „Seit Jahrzehnten“, so Bürgermeister Volker Grab, seien verschiedene Ämter und Stellen mit Beschwerden über das Unternehmen an der Bahnhofstraße befasst. Er legt seine Hand auf einen beachtlichen Aktenberg, der schon zu Zeiten von Bürgermeister

weiter
  • 5
  • 447 Leser

Zwei Handys geklaut

Ellwangen. Am Dienstag zwischen 18 und 19.30 Uhr wurden zwei 16-jährigen Mädchen in der Fußgängerzone ihre Mobiltelefone aus den Handtaschen entwendet. Der Wert der Smartphones wird auf rund 350 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Neuler. Die Gaishardter Vereine sammeln am Samstag, 4. März, ab 9 Uhr in Neuler und in den Teilorten Kartonagen und Altpapier.

weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Baumschnittkurs

Ellenberg. Der Obst- und Gartenbauverein Ellenberg bietet einen Baumschnittkurs an. Der theoretische Teil findet am Donnerstag, 9. März, um 19 Uhr in der Elchhalle statt. Die Praxis folgt am Samstag, 11. März.

weiter
  • 364 Leser

Die Schule kennenlernen

Buchenbergschule Am 18. März, wird die Einweihung des Neubaus gefeiert.

Ellwangen. Am Samstag, 18. März, feiert die Buchenbergschule von 11.30 bis 17 Uhr die Einweihung des Neubaus. Neben vielen Ausstellungen, Vorführungen und Mitmachaktionen gibt es Informationen zur Gemeinschaftsschule und Ganztagsschule für Eltern und Schüler aus der Klassenstufe 4 (14.30 bis 15 Uhr im Klassenzimmer 6a). Zukünftige Fünftklässler können

weiter
  • 441 Leser

Ellwangen verzeichnet mehr als 100 000 Übernachtungen im vergangenen Jahr

Tourismus Zum zweiten Mal nach 2015 liegen die Übernachtungszahlen der Stadt über der 100 000-Marke. Das teilt die Stadt mit. Ganz genau waren es 108 244 Übernachtungen, die die Ellwanger Betriebe nach den Zahlen des statistischen Landesamtes zu verzeichnen hatten. Einen großen Anteil an der erneuten Steigerung hatten die Auslandsgäste, bei denen 25,3

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Fackelspaziergang am Limes

Rainau-Dalkingen. Die offizielle Saison am Limestor Dalkingen startet zwar erst am 1. April, aber bereits am Sonntag, 5. März, findet ein Spaziergang mit Fackeln am Limes statt. Er thematisiert auch das römische Neujahr und mit schließt einer kleinen Weihezeremonie ab. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 646 Leser
Kurz und bündig

Frühstück mit Inselzeiten

Ellwangen. Ein Vormittag mit Gesprächen, einem guten Frühstück und einer Prise Humor erwartet die Gäste am Samstag, 18. März, ab 9.30 Uhr beim ökumenischen Frauenfrühstück im Jeningenheim. Beate Ling gestaltet als Referentin und Sängerin den Vormittag zum Thema „Inselzeiten“. Anmeldung ab Montag, 6. März, Tel. (07961) 53802. Beitrag zur Unkostendeckung

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst Schlag 12

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 5. März, um 12 Uhr zu einem ruhigen Gottesdienst für Ausgeschlafene in die Tagungshauskapelle ein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum einfachen Mittagessen im Tagungshaus.

weiter
  • 197 Leser

Hilsenbek bei den Düsseldorfern

Karneval Auf Einladung von Oberbürgermeister Thomas Geisel (rechts), der mit der Ellwanger Fastnacht groß geworden ist, feierte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek mit 500 000 Besuchern am Rosenmontag in Düsseldorf. Für Hilsenbek war es der zweite Aufenthalt in der Karnevalshochburg. Foto: privat

weiter
  • 599 Leser

Rotachnarren spenden 1100 Euro

Spende Bei der Versteigerung des 13 Meter langen Narrenbaums der Wörter Rotachnarren am Faschingsdienstag kamen insgesamt 1100 Euro zusammen. Dieses Geld kommt der Intensivpflegedienst-Lebenswert-Wohngemeinschaft in Wört zu Gute. Foto: privat

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Sechta-Ries-Schule lädt ein

Unterschneidheim. Werkrealschule und Realschule der Sechta-Ries-Schule stellen sich am Freitag, 10. März, von 15 bis 19 Uhr allen Viertklässlern mit Eltern vor. Geboten werden Rundgänge durch das Schulhaus und Einblicke in die Schularten.

weiter
  • 372 Leser

Was ist das „Darknet“?

Das Internet bietet enorme Möglichkeiten, auch des Missbrauchs. So kaufen offensichtlich immer mehr Menschen Falschgeld über das Internet ein. Wegen einer speziellen Anonymisierung und Verwendung geschützter Server wiegen sie sich in Sicherheit vor der Polizei. Gefälschte Geldscheine, vor allem 20- und 50-Euro-Banknoten können über das „Darknet“

weiter
  • 482 Leser

Beim Klauen ertappt

Diebstahl 26-Jähriger hatte ein Depot in einem Bahnhofsschließfach.

Ellwangen. Am Dienstag gegen 19 Uhr versuchte ein 26-Jähriger in der Marktstraße aus der Umhängetasche einer Frau Gegenstände zu entwenden. Die bemerkte jedoch den Diebstahlsversuch und griff nach ihrer Tasche. In der Folge wurde der 26-Jährige von Bereitschaftspolizisten vorläufig festgenommen und durchsucht.

Dabei fanden die Beamten einen Schließfachschlüssel

weiter
  • 246 Leser

Falsche Fuffziger aus dem Darknet

Amtsgericht Ellwangen: Das Schöffengericht zieht einen Schlussstrich im Verfahren gegen einen ehemaligen Reichsbürger unter anderem wegen der Verbreitung von Falschgeld.

Ellwangen

Ein deutliches Zeichen setzte das Amtsgericht im Prozess gegen einen ehemaligen Reichsbürger. Der musste sich wegen Beschaffen und Verbreiten von Falschgeld sowie Verstoss gegen das Betäubungsmittelgesetz vor dem Schöffengericht unter Vorsitz von Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker verantworten.

Der 39-Jährige aus einer Gemeinde im östlichen

weiter
  • 337 Leser

Für Kiesewetter geht es ums Ganze

Bundestagswahl Wie der Aalener CDU-Abgeordnete die Parteibasis beim politischen Aschermittwoch auf einen Graswurzelwahlkampf einstimmt.

Aalen

Dass er wieder 57 Prozent erreicht, glaubt er selbst nicht. Aber Roderich Kiesewetter will an das Ergebnis von vier Jahren „möglichst nah rankommen“. Damit dies gelingt, ruft er die Basis zur „Graswurzelarbeit“ auf. Mit der gesamten Union will er von Haus zu Haus ziehen und einen „sauberen und fairen Wahlkampf“

weiter

Zahl des Tages

3,9

Prozent beträgt zurzeit die Arbeitslosenquote in der Region. Das bedeutet: die niedrigste Quote seit mehr als zehn Jahren. Das bedeutet aber auch: 9581 Menschen sind aktuell in Ostwürttemberg immer noch ohne Arbeit. Mehr dazu auf der

Regionalen Wirtschaft auf Seite 31

weiter
  • 609 Leser

Auspuff kaputt – 19-Jähriger stirbt in seinem Auto

Defekt Tragischer Unfall mit Kohlenmonoxid-Vergiftung in Hohenaltheim bei Nördlingen.

Hohenaltheim. Ein 19-jähriger Mann ist in Hohenaltheim in seinem Auto an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Laut Polizei handelt es sich um einen tragischen Unfall. Die Ermittler haben herausgefunden, dass das Auspuffrohr nahezu komplett gerissen war.

Der Riss befand sich der Polizei zufolge unter den Lüftungsschlitzen. Die Abgase gelangten

weiter
  • 245 Leser

Flexibel mobil mit geteiltem Elektroauto

E-Mobilität Die Aalener Hochschule forscht an Innovationen für die Elektromobilität. Umfrage wurde ausgewertet.

Aalen. Die Überlandzentrale Wörth/Isar-Altheim Netz AG (ÜZW) hat gemeinsam mit der Hochschule Aalen eine Kundenbefragung ausgeführt. Ein Thema war dabei auch das Carsharing. Wie die Entwicklung von Angeboten zur Elektromobilität optimal auf die Kundenwünsche ausgerichtet werden können, damit beschäftigt sich ein vom Bundesministerium für Bildung und

weiter
  • 687 Leser

Jetzt fürs Blechduell bewerben

Letzter Aufruf Die Anmeldefrist für den Wettbewerb „Blechduell“ von SWR4 endet am 12. März. „Blasmusik einmal anders“, lautet das Motto. Die Vorentscheide und das Finale sind im Juni. Die Gewinner treten am 1. Juli beim „Woodstock der Blasmusik“ in Österreich auf. Foto: privat

weiter
  • 592 Leser

Rocker mit Motorsäge in der Disco

Heidenheim. Mitglieder einer Gang tauchten mit einer Motorsäge im Brenzclub auf und versetzten die Besucher in Angst und Schrecken. Es soll nicht der erste Vorfall dieser Art gewesen sein, berichtet die Heidenheimer Zeitung, jedoch unbestätigt.

Nach Recherchen der Zeitung tauchte in der Nacht zum Sonntag, kurz nach Mitternacht, eine Gruppe, bestehend

weiter
  • 200 Leser

Vor einem Jahr gab’s 869 Arbeitslose mehr

Arbeitsmarkt Arbeitslosenquote sinkt im Februar auf 3,9 Prozent. Die Firmen suchen immer stärker nach Fachkräften.

Aalen. Obwohl das Frühjahr noch auf sich warten lässt, hat sich im Februar der Arbeitsmarkt der Region bereits belebt. Seit zehn Jahren war die Arbeitslosenzahlen nicht so gut wie nun ausgefallen. Agenturchef Elmar Zillert weist jedoch auf den gesteigerten Bedarf nach Fachkräften hin und möchte die Weiterbildungsbemühungen stärken.

Erfreulich sei,

weiter
  • 708 Leser

Zeugen gesucht Motoröl im Grundwasser

Bühlerzell. Beim Bühlerzeller Faschingsumzug parkten einige Fahrzeuge auf einem Wiesengrundstück an der Kottspieler Straße. An einem dieser Fahrzeuge wurde beim Überfahren eines Schachts die Ölwanne aufgerissen. Dabei lief ein Teil des auslaufenden Motorenöls in den Grundwasserschacht und verunreinigte das Wasser. Die Polizei bittet den Verursacher,

weiter
  • 570 Leser

Australien – der Traum von Lizzy Ulrich

Reise Leserinnen und Leser der Gmünder Tagespost und der SchwäPo haben ein zauberhaftes Australien erlebt. Für Lizzy Ulrich aus Aalen war es eine ganz besondere Reise.

Melbourne/Aalen

Sie ist als eine der SchwäPo- und Tagespostleser in Australien unterwegs: „Es ist der Traum meines Lebens“, sagt Lizzy Ulrich und lächelt. In ihren Augen staut sich eine kleine Träne. Freude und Wehmut. Ihre Geschichte ist ebenso schön wie traurig.

Die Aalenerin kniet am Boden. Mitten im Australischen Outback, der roten

weiter
  • 257 Leser

Grüne: Jetzt ist Haltung gefragt

Abschiebungen Grüne Kreisverbände im Ostalbkreis kritisieren Stellungnahme von Roderich Kiesewetter.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Grünen Kreisverbände Aalen/Ellwangen und Schwäbisch Gmünd begrüßen ausdrücklich die Initiative verschiedener Kommunalpolitiker in Schwäbisch Gmünd. „Wir begrüßen die Initiative von Landrat Klaus Pavel und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold,“ erklärt Alexander Schenk, Kreisvorsitzender der Grünen Schwäbisch

weiter
  • 307 Leser

Freude über neuen Anbau

Hauptversammlung Förderverein Schul- und Kulturraum Unterriffingen.

Bopfingen-Unterriffingen. Hauptversammlung hielt der Förderverein Schul- und Kulturraum Unterriffingen. Als Ortsvorsteher überbrachte Dietmar Schönherr Grüße von Stadtverwaltung und Ortschaftsrat. Er lobt die Eigenleistung beim Anbau an die Steigfeldhalle, ohne die das Projekt unmöglich gewesen wäre. Als Vereinsvorsitzender blickte Schönherr auf die

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Geselliger AWO-Treff

Bopfingen. Mitglieder, Freunde und Gäste sind am Donnerstag, 2. März, ab 14 Uhr zum geselligen AWO-Treff in die Gaststätte „Bären“ eingeladen. Die Gäste erwartet dort eine kleine Überraschung.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Klezmer in der Synagoge

Bopfingen-Oberdorf. Die Klezmergruppe „Mera Maiou“ gibt am Sonntag, 2. April, um 19 Uhr ein Konzert in der Gedenk- und Begegnungsstätte Ehemalige Synagoge Oberdorf. „Mera Maiou“, das sind Pia Geiger (Violine/Viola), Harry Berger (Akkordeon/Saxophon), Alexander Germani (Gitarre) und Karin Hellmann (Kontrabass). Karten zu zehn Euro, ermäßigt fünf Euro,

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Von Kruscht bis Krempel

Bopfingen. Der Strickkreis „Wachkoma-Station“ organisiert am Samstag, 4. März, von 10 bis 15 Uhr einen Flohmarkt in der Wachkoma AktivPflege in Bopfingen, Jahnstraße 24. Verkauft wird alles, was das Herz begehrt – von Kruscht bis Krempel. Der Erlös ist für die Wachkoma AktivPflege bestimmt.

weiter
  • 422 Leser
Tagestipp

Elvis – das Musical

Bei der zweistündigen Vorführung „Elvis – das Musical“ lebt der King of Rock ‘n’ Roll wieder auf. Der Produzent Bernhard Kurz lässt Elvis’ musikalisches Leben durch seine Hommage Revue passieren. Grahame Patrick verkörpert Elvis Presley. Patrick, wird während des Musicals eine Vielzahl der größten Hits live singen,

weiter
  • 283 Leser

Insel am Kressbachsee ist fertig

Natur Die Rettungsaktion der Insel am Kressbachsee ist vollbracht. Das schreibt der Sportfischer Verein Ellwangen in einer Pressemitteilung. „Über das Aussehen, ob die Insel momentan mehr einem Seestern oder doch einer Sandburg gleicht, lässt sich streiten“, heißt es dort weiter. Sobald der See nach dem Anstauen den regulären Wasserstand

weiter
  • 474 Leser

Philosophisches Café mit Peter Bieri

Kultur Die Kulturinitiative Crailsheim (Kultic) lädt am Sonntag, 19. März, zu einer tiefsinnigen Matinée ins Baiers Café Frank ein.

Crailsheim. Der Philosoph Peter Bieri, bekannt auch als Romancier Pascal Mercier (unter anderem schrieb er „Der Nachtzug aus Lissabon“), ist ein Meister der leisen Töne. Sein jüngst erschienenes Buch mit dem Titel „Wie wollen wir leben?“ ist der Kulturinitiative zufolge ein Schatzkästchen einer Philosophie der Lebenskunst, es

weiter
  • 263 Leser

Sattelzug kippt zwischen Röhlingen und Zöbingen um – Fahrer schwer verletzt

Verkehrsunfall Am Mittwochnachmittag hat sich auf der L1060 Röhlingen-Zöbingen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei zog sich ein 60-jähriger Lastwagenfahrer schwere Verletzungen zu, ein 63-jähriger Autofahrer wurde leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 90 000 Euro. Der Autofahrer wollte laut Polizei die L1060 aus Elberschwenden

weiter

VHS besucht die SchwäPo

Führung Teilnehmer erfahren, wie die Tageszeitung entsteht.

Aalen/Rosenberg. Die Volkshochschule Rosenberg bietet am Mittwoch, 8. März einen Besuch bei der SchwäPo in Aalen an. Bei der rund zweistündigen Führung können die Teilnehmer die Redaktionsräume und das Betriebsgebäude besichtigen. Zudem gibt es auch Einblicke in die verschiedenen Berufszweige, die an der Entstehung einer modernen Tageszeitung arbeiten.

weiter
  • 456 Leser

Als Bufdi bei den Handballern aktiv

Bundesfreiwilligendienst Der 18-jährige Florian Ehrmann aus Aalen unterstützt seit September die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen bei vielen Aktivitäten. Das Bufdi-Dasein macht ihm großen Spaß.

Aalen-Hofen/Hüttlingen

Bei den Handballern der SG Hofen/Hüttlingen besteht seit September 2016 eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst (Bufdi), vergleichbar mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ). Neben der Unterstützung des Jugendtrainings der Handballer stehen vor allem die Kooperation Schule-Verein an der Alemannenschule Hüttlingen und der Karl-Kessler-Schule

weiter
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Sportverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 4. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle. Verkauft werden können Kleidung, Kinderwägen, Bücher, Spielsachen, Fahrzeuge und auch Bedarf für Schwangere. Infos und Anmeldung unter Telefon (07963) 1370, E-Mail Kinderbedarf@sv-pommertsweiler.de.

weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

English Camps auf der Burg

Hüttlingen-Niederalfingen. Vom 31. Juli bis 26. August findet auf der Marienburg ein „English Camp“ statt. Die 10- bis 14-Jährigen haben am Vormittag in Kleingruppen Englischunterricht, nachmittags gibt's Freizeitaktivitäten. Die Veranstalter bieten zum zweiten Mal auch ein „Senior Camp“ für die Älteren bis 17 Jahre an. Infos und Anmeldung unter www.sprachgewandt.com.

weiter
  • 511 Leser

Großes Werk zum Lutherjahr

Kirchenmusik Der Aalener Edgar Mann komponiert ein Werk für große Besetzung, das am 31. Oktober uraufgeführt wird.

Seinen Arbeitsplatz, den hat Edgar Mann im Kopf. Oder unter dem Dach in seinem Komponierzimmer am Marktplatz. Gleich gegenüber der Stadtkirche Aalen. Mann, der Katholik, hat momentan viel zu schaffen mit den Protestanten aus der Nachbarschaft. Sie haben den Komponisten beauftragt, für das Reformationsjubiläum ein Werk zu schaffen. „Man sagte,

weiter

Wizzi, der Leguan (1,20 m): Wie landet so ein Exot im Tierheim?

Notfall Für die quietschgrüne Echse wird ein liebevolles neues Zuhause gesucht. Sie ist Vegetarier, tagaktiv und klettert ganz gerne.

Aalen

Kein Witz, der Leguan heißt Wizz“, misst vom Maul bis zur Schwanzspitze rund 1,20 Meter - und ist der Star-Exot im Tierheim Dreherhof. Wenn die Hoffnung wirklich grün ist, wird das Stacheltier ganz schnell ein neues Zuhause finden, denn viel grüner geht nicht ...

Sein lateinischer Name „Iguana iguana“ klingt irgendwie indianisch

weiter

Das Aalener 1000-Euro-Geheimnis

Aalen. Bislang hat sich noch niemand gemeldet. Immer noch ist das Aalener 1000-Euro-Geheimnis nicht gelüftet. Was bislang geschah: Bei der Polizei war am vergangenen Freitag wertvolle Post eingegangen. In einem verschlossenen Kuvert befanden sich stolze 1000 Euro. „So etwas haben wir noch nicht erlebt“, sagt Polizeisprecher Rudolf Biehlmaier.

weiter
  • 5
  • 401 Leser

„Wandelnde Notrufsäulen“

Sicherheit In Bopfingen patrouilliert ein privater Sicherheitsdienst, in Nördlingen gibt’s die vom Staat finanzierte Sicherheitswacht – und die sucht Verstärkung.

Nördlingen

Bopfingen setzt beim Thema Sicherheit in der Stadt auf die Dienste des privaten Sicherheitsunternehmens Scherlin aus Nördlingen. Seit 2008 sind Scherlin-Mitarbeiter hier zwischen Lindenstraße, Bauhof, Poststraße, Aalener Straße, dem Stadtgarten und dem Rathaus nachts auf Streife. Dabei prüfen sie Alarmanlagen, kümmern sich um Fehlalarme,

weiter
  • 401 Leser

Theater Matinee zu „König Lear“

Die Matinee zur Premiere im Großen Haus, „König Lear“, findet am Sonntag, 5. März, um 11 Uhr im Foyer des Theaters Ulm statt. Dramaturg Victor Witte spricht mit Regisseur Andreas von Studnitz über die Textfassung. Eintritt zur Matinee: 2 Euro, Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Für die Premiere am Donnerstag, 9. März, 20 Uhr,

weiter
  • 567 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Merkel’sches disruptiv

Manfred Wespel über die elitäre Wortwahl mächtiger Menschen.
Nachdem Angela Merkel in kurzer Zeit bei öffentlichen Auftritten mindestens vier Mal das Wort disruptiv verwendet hatte, wurde es der Basis zu viel, und Merkel entschuldigte sich ob ihrer, wie sie meinte, etwas elitären Wortwahl. Nicht einmal im großen Fremdwörter-Duden ist das Wort zu finden, noch nicht, aber es hat gute Chancen, in die nächste Ausgabe weiter
  • 242 Leser

„Elvis – Das Musical“ in Aalen

Musik Am Donnerstag, 2. März, können Fans des King of Rock ‘n’ Roll in der Stadthalle in Erinnerungen schwelgen.

Am 16. August 1977 stirbt das Musikidol Elvis Presley. Doch seine Musik lebt weiter. Und bei „Elvis – Das Musical“ wird auch der King selbst auf der Bühne wieder lebendig, wenn Grahame Patrick als Elvis ins Licht der Scheinwerfer tritt und mit Charme, Gesang und Tanz seine Performance gibt. Am Donnerstag, 2. März, ist „Elvis

weiter
  • 249 Leser

Zahl des Tages

7

einzelne Teile hat die Symphonische Kantate „Merket auf, alle, die in dieser Zeit leben“, die der Aalener Edgar Mann im Auftrag der Evangelischen Kirchengemeinde Aalen für das Reformationsjubiläum komponiert. Gesungen wird in vier Sprachen – Deutsch, Hebräisch, Griechisch und Latein.

weiter
  • 516 Leser

Alte Volkslieder neu gehört

In der Reihe „wortgewaltig 2017“ konzertiert das Trio Rosenrot in der Stadthalle Aalen am Freitag, 3. März, um 20 Uhr. Trio Rosenrot interpretiert deutsche Volkslieder auf neue, einzigartige Weise. Bekannt für ihr vielfältiges Klangspektrum aus Ethno, Pop, Jazz und Folk verleiht das Trio dem Volkslied eine neue Klangdimension und Erlebnisqualität.

weiter
  • 326 Leser
Schaufenster

Komödie im Theater Aalen

Am Donnerstag, 2. März, um 20 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen die Komödie „Die Sternstunde des Josef Bieder“ im Alten Rathaus. Josef Bieder geht in seiner Beschäftigung als Requisiteur in der Oper auf. Durch einen Fehler des Theaterdisponenten steht er eines Tages unerwartet vor einem vollen Zuschauersaal. Nach anfänglicher Irritation fängt er

weiter
  • 239 Leser

Magischer Stepptanz auf der Bühne

Show Seit Riverdance ist Irish Dance legendär geworden. Die Show „Magic of the Dance“ ist ebenfalls eine der mitreißendsten Steppshow, die Irland zu bieten hat. Am Donnerstag, 9. März, begeistert diese mitreißende Show um 20 Uhr auch in Ulm im Congress Centrum. Foto: Robert Schlesinger

weiter
  • 544 Leser

Anlässlich des 50. Todesjahres des ersten Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer, veranstaltet der „Runde Kultur Tisch Lorch“ am Samstag, 4. März, um 20 Uhr einen Abend mit „Dein Theater Stuttgart“ unter dem Thema „Konrad Adenauer – das Wirkliche ist immer einfach“ im Café Muckensee in

weiter
  • 269 Leser
Der besondere Tipp

Schattenspektakel der Extraklasse

Die Tänzer und Tänzerinnen von Catapult Entertainment aus den USA präsentieren am Mittwoch, 29. März, ab 19.30 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd eine faszinierende Reise in das Reich der Schatten. Die Gmünder Tagespost verlost fünf mal zwei Karten für diesen Abend. Wer gewinnen möchte, ruft am heutigen Donnerstag, 2. März, zwischen

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zum Gitarrensolo

Oberkochen. Mit dem Solo, der Königsdisziplin des Gitarrenspiels, beschäftigt sich ein Improvisations-Workshop mit Siggi Schwarz am Samstag, 25. März, ab 15 Uhr im Bürgersaal im Oberkochener Rathaus. Im Rahmen der Jazz Lights entführt der Heidenheimer Stargitarrist seine Workshopteilnehmer in die fantastische Welt der Gitarren-Improvisation. Reinschauen

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Impressionen aus nah und fern

Oberkochen. Beim Beamertreff am Dienstag, 7. März, um 10 Uhr im Schillerhaus werden Reiseimpressionen aus Peru, Bolivien, Portugal, Ägypten, Namibia und der Karibik gezeigt. Anschließend läuft der Film „Von Sandstumpen und Philistern“, ein buntes Kaleidoskop der Albuchgemeinde Steinheim. Eintritt frei.

weiter
  • 393 Leser
Kurz und bündig

Infos zum Waldkindergarten

Lauchheim. An diesem Donnerstag, 2. März, findet im Bürger- und Sitzungssaal des Rathauses in Lauchheim eine Informationsveranstaltung zum geplanten Waldkindergarten statt. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Landwirtschaft in der Krise

Heubach. Der Bauernverband Ostalb veranstaltet am Mittwoch, 8. März, um 20 Uhr den Ostalb-Bauerntag in der Stadthalle Heubach. Werner Schwarz, Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes referiert zum Thema „Landwirtschaft in der Krise, weggucken oder was?“.

weiter
  • 389 Leser

Projekte für ein lebenswertes Städtle

Bürgermeisterwahl Peter Traub, seit 1994 Bürgermeister in Oberkochen, wird für eine vierte Amtszeit seinen Hut in den Ring werfen. Im Interview spricht er über Beweggründe und anstehende Großprojekte.

Oberkochen

Peter Traub kandidiert ein viertes Mal als Bürgermeister von Oberkochen. Im SchwäPo-Interview begründet er dies.

Herr Traub, Blick zurück, wie war Ihr Einstieg in Oberkochen?

Peter Traub: Es war in mehrfacher Hinsicht nicht einfach: eine völlig missglückte Innenstadtsanierung, die Firma Zeiss faktisch pleite, der Bahnhof war eine Eternit-Kiste

weiter
  • 1
  • 319 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Westhausen. Alle Mitglieder und Förderer des Sozialverbands VdK sind am Mittwoch, 15. März, um 9 Uhr zum VdK-Frühstück in die Turnhallengaststätte Westhausen eingeladen. Die Veranstalter bitten darum, die VdK-Liederbücher mitzubringen.

weiter
  • 409 Leser

Fotografie im Rathaus

Ausstellung Fotografin Antje Freudenthal zeigt ihre Werke in Essingen.

Essingen. Profi-Fotografin Antje Freudenthal aus Aalen präsentiert ihre Werke vom 8. März bis 23. Juni im Rathaus Essingen. Vernissage ist am Dienstag, 7. März, um 18 Uhr. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.15 bis 12 Uhr, montags bis mittwochs von 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 14 bis 18 Uhr. Persönliche Führungen: Montag, 3. April, 18 Uhr;

weiter
  • 404 Leser

Hakenkreuze auf muslimische Grabmale gesprüht

Schmierereien und Verwüstungen im muslimischen Gräberfeld auf dem Wasseralfinger Friedhof

Nachdem am Mittwochvormittag Grabschändungen auf dem Wasseralfinger Friedhof in der Kappelbergstraße festgestellt wurden, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Wie festgestellt wurde, haben Unbekannte bei den muslimischen Gräbern vier Einzelgräber verwüstet, berichtet die Polizei. Teils waren Bepflanzungen und teils

weiter
  • 4
  • 85777 Leser

Musical „Randolfo und der eine Ton“ an der Deutschorden-Schule Lauchheim

Schule Mit dem Titel „Randolfo und der eine Ton“ wird der Grundschulchor der Deutschorden-Schule Lauchheim zusammen mit den fünften Klassen der Sekundarstufe in diesem Schuljahr ein zauberhaftes Waldmusical aufführen. Die Leitung hat Christine Köppel inne. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Dazu zählte am 17. und 18. Februar

weiter
  • 549 Leser

Ein Scheck für die Jagsttalschule

Fasching Haugga-Narra aus Essingen sorgen in Westhausen für eine besondere Freude.

Essingen/Westhausen. Die Haugga-Narra aus Essingen mit ihrem Fanfarenzug haben den Schulfasching des SBBZ Jagsttalschule besucht. Zum dritten Mal mit dabei waren auch die Jagsttalgullies, eine Gruppe ehemaliger Schüler. Schulleiter Martin Pfannenstein freute sich besonders, dass der Vorsitzende der Haugga-Narra, Holger Franke, mit seiner Prinzessin

weiter
  • 1035 Leser

Lastwagen kippt um

Landesstraße zwischen Röhlingen und Zöbingen ist noch bis zum Abend blockiert

Ellwangen-Röhlingen. Zwischen Röhlingen und Zöbingen ist ein Lastwagen umgekippt. Das teilt die Polizei mit. Die Landesstraße 1060 Röhlingen-Zöbingen ist blockiert. Am Mittwoch gegen 13 Uhr kam es zu dem Verkehrsunfall zwischen einem Muldenkipper und einem Auto. Der 63-jährige Fahrer des Autos überquerte aus

weiter
  • 5
  • 7459 Leser

Der 8. März ist für die Frauen reserviert

Internationaler Frauentag Aalener Frauennetzwerk bietet ein umfangreiches Programm.

Aalen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm zum internationalen Frauentag am 8. März hat Uta Maria Steybe, Beauftragte für Chancengleichheit in Aalen, gemeinsam mit dem Aalener Frauennetzwerk gestrickt. Kleiner Wermutstropfen: Der für Montag, 6. März, 18 Uhr angesetzte Vortrag zur sexuellen Selbstbestimmung der Frau im Islam und der für Dienstag, 7. März

weiter
  • 378 Leser

Rocker mit Motorsäge in der Disko

Mitglieder einer Gang tauchten mit einer Motorsäge im Heidenheimer Brenzclub auf und versetzten die Besucher in Angst und Schrecken.

Heidenheim. Es soll nicht der erste Vorfall dieser Art gewesen sein, berichtet die Heidenheimer Zeitung, doch werde das von Seiten der Polizei nicht bestätigt. So wie die Sicherheitskräfte allgemein recht wenig darüber preisgeben, was derzeit in der Heidenheimer Szene der rockerähnlichen Gruppierungen so vor sich geht.

Erst auf Nachfrage

weiter

Bezahlen mit dem Finger birgt Risiken

Fingerabdruck-Scan Dr. Stefan Brink ist Landesbeauftragter für Datenschutz und weiß um die Gefahren.

Aalen. Die Stadtwerke Aalen wollen für ihre Kunden nach und nach als freiwilliges Angebot eine bargeldlose Bezahlmethode per Fingerabdruck-Scan einführen (wir berichteten). Ab 2018 soll man allein durch seinen Fingerabdruck Einlass ins Spiesel-Freibad erhalten. Ist das für den Kunden bedenkenfrei? Die SchwäPo hat sich beim Landesdatenschutzbeauftragten

weiter
  • 4
  • 451 Leser

Betrug: Neue Masche per Bandansage

Kriminalität Ein angebliches Stuttgarter Anwaltsbüro droht am Telefon mit Pfändung. Eine Aalenerin reagiert richtig.

Aalen. Zuerst war sie verunsichert. Aber nach einer Weile hat die Aalenerin einfach aufgelegt. Denn als Unternehmerin kennt sie das, dass einem unseriöse Angebote gemacht werden. Zum Beispiel für Brancheneinträge, die viel kosten, aber nichts bringen. „Als Firma hat man das dauernd“, sagt die Aalenerin.

Das ist der Frau passiert. Das Telefon

weiter
  • 454 Leser

Geringste Arbeitslosigkeit seit zehn Jahren

Die Arbeitslosenquote in der Region fällt im Februar auf 3,9 Prozent. 9581 Menschen sind aktuell in Ostwürttemberg ohne Arbeit.
Die Arbeitslosigkeit ging im Februar 2017 um 140 Personen zurück. Im Vergleich zum Februar 2016 waren es sogar 869 Personen weniger, die in der Region eine Arbeitsstelle suchten. Diese erfreuliche Bilanz legte Agenturchef Elmar Zillert am Morgen vor. weiter
  • 5
  • 626 Leser

Geringste Arbeitslosigkeit seit zehn Jahren

Die Arbeitslosenquote in der Region fällt im Februar auf 3,9 Prozent. 9581 Menschen sind aktuell in Ostwürttemberg ohne Arbeit.
Die Arbeitslosigkeit ging im Februar 2017 um 140 Personen zurück. Im Vergleich zum Februar 2016 waren es sogar 869 Personen weniger, die in der Region eine Arbeitsstelle suchten. Diese erfreuliche Bilanz legte Agenturchef Elmar Zillert am Morgen vor. weiter
  • 633 Leser

Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Auto fährt auf stehenden Wagen auf.

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 34-Jähriger seinen Auto am Dienstagmittag an der Einmündung Oberbettringer Straße / Zeppelinweg anhalten. Eine 58-Jährige erkannte dies gegen 13.45 Uhr zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

weiter
  • 3
  • 1545 Leser

Radfahrer von Auto angefahren

Die Autofahrerin beging nach dem Unfall Fahrerflucht.

Ellwangen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag ereignete, zog sich ein 23-jähriger Radfahrer Verletzungen zu. Auf einem Tankstellenareal wurde der Radler gegen 16.40 Uhr von einem dunklen  VW oder Audi erfasst. Das Fahrzeug wurde von einer cirka 40 Jahre alten Frau gefahren, die eine Brille und einen schwarzen Pullover

weiter
  • 4
  • 1555 Leser

Taschendiebstahl verhindert und Beutelager gefunden

In Ellwangen verhaftete die Polizei einen Taschendieb und entdeckte dessen Beute in einem Bahnschließfach.

Ellwangen. Am Dienstagabend versuchte ein 26-jähriger Mann, aus der Umhängetasche einer 27-Jährigen, die sich gegen 19 Uhr im Bereich Marktstraße aufhielt, Gegenstände zu entwenden. Die Frau bemerkte den Diebstahlsversuch und griff nach ihrer Tasche. In der Folge wurde der 26-Jährige von Kräften der Bereitschaftspolizei

weiter
  • 5
  • 4535 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9. Uhr: Die Polizei Aalen meldet eine Rangelei zweier Männer in einer Aalener Bank. Sie stellte ein Messer und Pfefferspray sicher.

8.37 Uhr: Die Kaufmänische Krankenkasse Aalen weist auf einen starken Anstieg von Darmerkrankungen in Baden-Württemberg hin. Bis zu 17 prozent mehr Erkrankte im Vergleich zu 2010.

8 Uhr: Empörte Anwohner

weiter
  • 5
  • 3752 Leser

Einbruch in Wohnhaus während Faschingsveranstaltung

In Waldhausen wurde eine Wohnung von Unbekannten durchsucht.

Aalen-Waldhausen. Eine unangenehme Überraschung erwartete eine Familie am Dienstagabend, als sie gegen 23 Uhr von einer Faschingsveranstaltung nach Hause zurückkehrte. Unbekannte waren während ihrer Abwesenheit in das Wohnhaus im Süden des Wohngebietes Grießfeld eingebrochen und hatten die Räumlichkeiten durchsucht. Der

weiter
  • 5
  • 3924 Leser

Rangelei mit Körperverletzung

Die Polizei stellte bei den Männern ein Messer und Pfefferspray sicher.

Aalen. Am frühen Mittwochmorgen kam es im Vorraum einer Bank beim Bahnhof kurz nach 1 Uhr zu einer Rangelei zwischen zwei 24 und 36 Jahre alten Männern. Der Jüngere erhielt dabei wohl einen Schlag gegen den Kopf, worauf er seinen Kontrahenten zu Boden stieß. Dieser nahm den Rucksack des 24-Jährigen und verließ die Örtlichkeit,

weiter
  • 5
  • 3503 Leser

Heidenheimer diskutieren über Schloss-Arkaden und Leerstände

Skusa über Aalen: "Das Mercatura war für uns die richtige Wahl."

Heidenheim. Sind die Schloss-Arkaden in Heidenheim der Grund für die vielen Leerstände in der Innenstadt dort? Das diskutiert die "Heidenheimer Zeitung" in einem aktuellen Bericht. Darin kommt auch der Aalener City-Manager Reinhard Skusa zu Wort, der sich auf SchwäPo-Nachfrage allerdings dort falsch zitiert fühlt. "Ich habe mich

weiter
  • 4
  • 6578 Leser

Mehr Darmerkrankungen

Aalen. Die KKH meldet einen bis zu 17 prozentigen Anstieg chronischer Darmentzündungen im Vergleich zu 2010. Die Kaufmännische Krankenkasse Aalen weist auf den starken Anstieg von Colitis Ulcerosa, eine Entzündung des Dickdarms sowie Morbus Crohn, eine chronische Entzündung des gesamten Verdauungstrakts im Raum Baden-Württemberg hin. Seit 2010 sei

weiter
  • 5
  • 1663 Leser

Fähnchen signalisieren Hundekot

Anwohneraktion Ein Fähnchenmeer von Absperrbändern kennzeichnet an die 50 Hundehaufen, welche die Vierbeiner auf einer Wegstrecke von 25 Metern in der Schradenbergstraße in Hofherrnweiler hinterlassen haben. Mit dem Aufstellen der Fähnchen wollten Anwohner auf diesen Missstand aufmerksam machen, der erst bei der Schneeschmelze sichtbar wurde. Text/Foto:

weiter
  • 5
  • 6323 Leser

Auspuff kaputt - 19-Jähriger stirbt in seinem Auto

Tragischer Unfall mit Kohlenmonoxid-Vergiftung in Hohenaltheim bei Nördlingen

Hohenaltheim. Ein 19-jähriger Mann ist in Hohenaltheim in seinem Auto an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Laut Polizei handelt es sich dabei um einen tragischen Unfall. Die Ermittler haben herausgefunden, dass das Auspuffrohr nahezu komplett gerissen war. Der Riss befand sich laut Bericht unter den Lüftungsschlitzen. Somit wurden

weiter

Regionalsport (9)

Angels verpassen Auswärtssieg

Basektball, Bundesliga TH Wohnbau Angels verlieren beim TK Hannover mit 71:79 und stecken weiter im Absiegskampf.

Ein Auswärtssieg in Hannover wäre ein Big Point gewesen. Doch beim 79:71 (27:18, 14:19, 24:16, 14:18) gelang den Angels die erhoffte Überraschung nicht. Nie war er so spannend wie heuer, der Abstiegskampf in der 1. Basketball Bundesliga der Damen. Vier Spieltage vor Saisonende liegt ein Pulk von vier Mannschaften denkbar knapp beieinander. Das Spiel

weiter
  • 244 Leser

Fußbruch bei Carpenter

Basketball, 2. Bundesliga Hiobsbotschaft für Merlins-Youngster.

Die Crailsheim Merlins müssen im Saisonendspurt auf Liam Carpenter verzichten. Der 21-jährige Brite zog sich im Training eine Fraktur im Mittelfuß zu und fällt somit für den Rest der Saison aus. Der Ausfall des Guards wiegt doppelt schwer, da er insbesondere auch der zweiten Mannschaft der Merlins im Kampf um den Aufstieg in die Regionalliga fehlen

weiter
  • 356 Leser

Test gegen Nürnberg

American Football Nürnberg Rams kommen am 22. April nach Hall.

Die Nürnberg Rams aus der 2. Bundesliga (GFL 2) sind am 22. April um 17 Uhr zu Gast bei den Schwäbisch Hall Unicorns. Im Haller Optima Sportpark empfangen die TSGler als deutscher Vizemeister die Rams zu einem Vorbereitungsspiel. Einerseits dient das Spiel als sportlicher Test vor dem Start der Pflichtspielrunde in Marburg. Andererseits soll auch das

weiter
  • 250 Leser

Vier Spiele, vier klare Siege für Dewangen

Tischtennis Die Mannschaften des TSV Dewangen gewinnen alle bei ihrem Heimspieltag.

Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Heimspiele der Tischtennisabteilung des TSV Dewangen in der Wellandhalle. Alle Mannschaften gewannen ihre Spiele deutlich. Im Lokalderby gegen die TSG Abtsgmünd war die erste Herren-Mannschaft trotz mancher knappen Einzelergebnisse überlegen und gewannen klar 9:0. Es punkteten: Doppel Martin Ebert/Daniel Schurr (1),

weiter
  • 242 Leser

Zahl des Tages

14
Spieltage stehen in der 3. Liga noch aus. Werden dem VfR Aalen tatsächlich die angedrohten neun Punkte abgezogen, muss der Verein in dieser Zeit noch 20 Zähler holen, um die zum sicheren Klassenerhalt nötigen 45 Punkte zu erreichen.

weiter
  • 472 Leser

DJK mit erstem Sieg der Saison

Tischtennis, Landesliga Die Hoffnung auf den Relegationsplatz bleibt für die DJK Wasseralfingen bestehen.

Na endlich. Spät, aber nicht zu spät gelang im Heimspiel gegen die TSG Ailingen der sich nie aufgebenden DJK Wasseralfingen mit 9:6 in der Tischtennis-Landesliga der erste Sieg. Ausschlaggebend war die geschlossene Mannschaftsleistung, denn jeder Spieler konnte punkten. Gleichzeitig profitierte man aber auch durch das Fehlen der Nummer 4 der Ailinger.

weiter
  • 315 Leser

Häfner verlängert in Hannover bis 2020

Handball Mit der Nationalmannschaft wurde der Gmünder Handballer Europameister, in der Bundesliga läuft Kai Häfner seit 2014 für den TSV Hannover-Burgdorf auf. Das soll länger so bleiben: Häfner hat seinen im Juni 2018 auslaufenden Vertrag bei den „Recken“ vorzeitig bis 2020 verlängert. Foto: Eibner

weiter
  • 598 Leser

U17 der TSG bei der Süddeutschen

Nach dem Gewinn der württembergischen Meisterschaft im Futsal nimmt die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach an der süddeutschen Meisterschaft teil. Gespielt wird am Sonntag in Nördlingen. Die Landesverbände Badens, Hessens, Südbadens und Württemberg können zum Endturnier jeweils einen Teilnehmer melden, der veranstaltende Bayerische Fußballverband

weiter
  • 321 Leser

„Der Blick auf die Tabelle tut weh“

Fußball, 3. Liga Jetzt spricht ein Spieler des VfR Aalen über die neue Situation: „Mit den Zukunftsvisionen kann ich im Moment gar nichts anfangen“, sagt Mittelfeldspieler Maximilian Welzmüller (27).

Insolvenz auf der einen, Aufbruchstimmung auf der anderen Seite. Zumindest in der Führungsetage. Die Spieler allerdings sind verunsichert und sorgen sich um die sportliche Zukunft des VfR Aalen. „Das beschäftigt uns täglich. Denn wir befinden uns mitten im Abstiegskampf“, sagt Maximilian Welzmüller.

Herr Welzmüller, welche Tabelle gilt

weiter
  • 2
  • 678 Leser

Überregional (28)

#VergesstTrump #VivaMéxico

US-Präsident Trump droht Mexiko mit einem Handelskrieg, der auch die vor Ort engagierten baden-württembergischen Firmen treffen würde. Auf Erkundungstour mit schwäbischen Mittelständlern, die sich von den Tweets aus Washington nicht schrecken lassen.
Donald Trump? Bei dem Namen will Stephane Castet gleich loslegen, man sieht es ihm an, doch dann hält er inne, bremst seine Wortwahl. „Business ist business“, sagt er nun kühl. „Donald Trump kann nicht einfach die Regeln ändern.“ Das Geschäft von Castet sind Fachmessen für Automobilzulieferer, er tourt damit um den Globus. Europa, weiter
  • 5
  • 264 Leser

„Der war ja richtig sexsüchtig“

Im Ravensburger Prozess sagt das Opfer aus. Demnach geht es vor allem um große Lust und Eifersucht.
Rasende Eifersucht und unablässige Sex-Lust: Am zweiten Verhandlungstag des Prozesses um versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung in Ravensburg hat sich das Bild des mutmaßlichen Täters konkretisiert. Dem 82-Jährigen wird vorgeworfen, seiner langjährigen Geliebten, einer 91-Jährigen, vergangenen September mit einer Pistole in den Nacken geschossen weiter
  • 249 Leser

„Einmal Primadonna sein“

Die Mezzosopranistin Doris Soffel gestaltet in der Oper Stuttgart, wo vor mehr als 30 Jahren ihre Weltkarriere begann, eine umjubelte Klytämnestra.
Auf eine ungewöhnlich lange und überaus erfolgreiche Karriere als Sängerin blickt die Mezzosopranistin Doris Soffel zurück. Deren künstlerischer Lebensweg, der sie an die großen Opernhäuser der Welt geführt hat, begann 1973 in Stuttgart, wo sie mit Mitte 20 festes Ensemble-Mitglied wurde und das bis 1982 blieb. Jetzt ist sie als Klytämnestra in Peter weiter
  • 174 Leser

„Tatort“: Aus für Team aus Bremen

Sabine Postel und Oliver Mommsen hören 2019 mit dem Bremer „Tatort“ auf – beide wollen es so.
Noch fünf Filme, und dann ist Schluss: Die Schauspieler Sabine Postel (62) und Oliver Mommsen (48) werden 2019 nach 34 gemeinsamen Auftritten ihre Ermittlertätigkeit für den Bremer „Tatort“ aufgeben. Das teilte der zuständige Sender Radio Bremen (RB) gestern mit. Postel, die die Hauptkommissarin Inga Lürsen spielt, ist seit dem Start des weiter
  • 171 Leser

Brechtfestival sucht nach der Zukunft

Ein neuer Leiter und veränderte Begleitumstände: In Augsburg wird sich in diesem Jahr einiges tun.
Nach sieben Jahren unter Joachim Lang startet am Freitag das erste Brechtfestival unter dem neuen Leiter Patrick Wengenroth. Während Lang bei seinen Festivals in Bertolt Brechts Geburtsstadt immer auch auf Auftritte bekannter Fernsehdarsteller wie Thomas Thieme oder Meret Becker setzte, gibt es unter Wengenroth verstärkt Eigenproduktionen zu sehen. weiter
  • 142 Leser

Ende der Gratiskultur

Ab März fallen für alle Postfach-Nutzer Gebühren an.
Ab dem heutigen 1. März kassiert die Deutsche Post von Privatkunden und Gewerbetreibenden eine Gebühr von 19,90 EUR pro Jahr für die Nutzung eines solchen Postfaches. Bisher müssen Kunden für die Einrichtung nur einen Einmalbetrag von 15 EUR bezahlen. Die Post hatte die Änderungen bereits zum Jahresanfang mitgeteilt. Ein Unternehmenssprecher wies darauf weiter
  • 339 Leser

Gabriel sieht Verhältnis zur Türkei schwer belastet

Haft für den „Welt“-Journalisten Deniz Yücel empört die Politik. Das Auswärtige Amt bittet den türkischen Botschafter zu einem Gespräch.
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) sieht die deutsch-türkischen Beziehungen durch die Inhaftierung des „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel massiv belastet. Das Verhältnis beider Länder „steht gerade vor einer der größten Belastungsproben in der Gegenwart“, sagte er in Berlin. Das Auswärtige Amt bestellte den türkischen Botschafter weiter
  • 198 Leser

Habgier statt Christenhass

Für den Mord an einer Rentnerin muss ein 27-Jähriger lebenslang in Haft. Ein religiöses Motiv sieht das Heilbronner Landgericht nicht.
Als Roland Kleinschroth, Vorsitzender Richter am Landgericht Heilbronn, das Urteil „Lebenslänglich“ begründet hatte, meldete sich der Angeklagte noch einmal zu Wort: „Ich möchte die Todesstrafe.“ 75 Minuten lang hatte der Richter die Entscheidung der Strafkammer ausführlich begründet und dabei den Mord an der Rentnerin Maria weiter
  • 184 Leser
Leitartikel Wolfgang Drechsler zum Hunger in Afrika

Ignorierte Wahrheit

Die schrecklichen Bilder wirken inzwischen fast vertraut – und haben deshalb auch einen Teil ihres Schreckens verloren. Etwa 20 Millionen Menschen, darunter viele Kinder, hungern zurzeit in unterschiedlichen Regionen Afrikas – in den Ländern am Tschadsee, am Horn des Kontinents, aber auch in dem nur fünf Jahre nach seiner Unabhängigkeit weiter
  • 168 Leser

Irischer Billigflieger strotzt vor Selbstbewusstsein

Ryanair macht Lufthansa an deren Heimatbasis Konkurrenz. Chef O'Leary setzt auch auf Berlin-Tegel.
Ausgebeulte Jeans, offenes Hemd, die Lesebrille nach oben auf den Kopf geschoben – Michael O'Leary gibt sich am Dienstag im Konferenz-Center am Frankfurter Flughafen locker wie immer. Und attackiert erneut Lufthansa und deren Tochter Eurowings, den nach Ansicht des Chefs der irischen Ryanair „teuersten Billigflieger“ Europas. O'Leary weiter
  • 376 Leser
Querpass

Kater nach Kaufrausch

Puh! Das war knapp. Sein Berater wurde schon in China gesichtet, doch mit dem Treuebekenntnis zu „ManU“ hat Wayne Rooney, Englands Stürmerstar, jede Wechsel-Spekulation beendet. Die Lage beruhigt sich auch für Kölns Sportchef Jörg Schmadtke und alle anderen Fußballmanager, die vom Angebots-Stakkato genervt sind wie nie: In Chinas Super League weiter
  • 258 Leser

Kliniken mit vielen Operationen sind für Patienten besser

Krankenhäuser führen Standardeingriffe so selten durch, dass dadurch das Risiko für die Kranken deutlich steigt. Die AOK fordert mehr Spezialisierung und Mindestzahlen.
Hüftoperationen sind gut planbar. Doch viele Patienten gehen in eine Klinik, die wenig Erfahrung in der Behandlung hat. Dabei ist das Risiko, dass innerhalb eines Jahres erneut operiert werden muss, in Krankenhäusern mit maximal 38 Fällen im Jahr doppelt so hoch wie bei erfahrenen, die auf mindestens 210 Fälle kommen. Das zeigt der Krankenhaus-Report weiter
  • 138 Leser

Kreuzfahrt rund um den Mond

Die Firma SpaceX will Touristen auf einen einwöchigen Trip ins All schicken – bereits nächstes Jahr.
„Fly Me to the Moon“, zitiert Elon Musk per Twitter den Swing-Klassiker von Frank Sinatra und schreibt dann einfach nur: „Ok“. Wird gemacht – und zwar schon nächstes Jahr, so zumindest der Plan. Zwei Raumfahrttouristen will Musks Firma SpaceX 2018 um den Mond schicken – es wären die ersten Menschen seit den drei Nasa-Astronauten weiter
  • 149 Leser

Mann tötet auf Flucht zwei Polizisten

Schreckliches Drama in Brandenburg: Ein 24-jähriger Mann steht im Verdacht, seine Oma getötet zu haben. Eine Großfahndung wird ausgerufen. An einer Straßensperre überfährt der Verdächtige zwei Polizeibeamte.
Vor dem kleinen gelben Haus in Müllrose flattert das rot-weiße Band der Polizei im Wind. Der Zugang ist abgesperrt. Kriminaltechniker in weißen Anzügen sind im Haus bei der Arbeit. Am Vormittag hat es dort unweit des Sportplatzes einen lauten Streit zwischen der 79-jährigen Marianne G. und ihrem Enkelsohn Jan G. gegeben. Die Rentnerin hat an diesem weiter
  • 197 Leser

Martin Walser und die Nörgelecke

Der bald 90-Jährige erinnert sich an seine Stuttgarter Jahre und den Roman „Ehen in Philippsburg“.
„So viel kann man gar nicht gewesen sein, als wie man bezeichnet wird“, sagt Martin Walser. Linker und Rechter, Vaterlandsverräter und Patriot . . . Auf jeden Fall war er einmal jung. Und in den 50ern in Stuttgart beim Süddeutschen Rundfunk beschäftigt. Mit Anfang 20 schrieb er Couplet-Texte für die „Klingende Wochenpost“, arbeitete weiter
  • 117 Leser

Mehr Tote durch neue Drogen

Synthetische Substanzen stellen Ermittler im Land vor Probleme.
Im vergangenen Jahr sind in Baden-Württemberg 14 Menschen durch den Missbrauch neuer synthetischer Drogen gestorben – zehn mehr als im Jahr davor. Seit Jahresanfang gab es drei Tote im Bodenseeraum, ein Pärchen im Kreis Schwäbisch Hall schwebte in Lebensgefahr. Ursache waren jeweils sogenannte Neue psychoaktive Substanzen (NPS). Anders als Heroin, weiter
  • 110 Leser
Kommentar Caroline Strang zu Werbung mit Skandalfaktor

Müdes Kopfschütteln

Eigentlich sind wir Deutschen ja ziemlich verklemmt. Deshalb ist es gewagt, wenn ein Hersteller von Säften eindeutig zweideutig mit Begriffen aus dem sexuellen Bereich wirbt. Es gab durchaus negative Reaktionen auf die großen Plakate, aber der große Aufschrei blieb doch aus. Allerdings: Ob Begriffe wie „Samenstau“ Lust auf das Getränk machen, weiter
  • 391 Leser

Nur wenige Afghanen vor Abschiebung

Grün-Schwarz zofft sich, dabei geht es nur um 2100 Betroffene. Für die SPD ist die Koalition bereits am Ende.
In Baden-Württemberg gibt es kaum Asylbewerber aus Afghanistan, die unmittelbar vor einer Abschiebung stehen. Zwar halten sich laut Innenministerium rund 24 000 Asylbewerber aus Afghanistan im Land auf. Beim Großteil aber laufe noch das Asylverfahren. Nur rund 2100 sind ausreisepflichtig. Sie werden aber meist geduldet, weil etwa Papiere fehlen weiter
  • 168 Leser

Ohnmacht und Solidarität

Der Fall Deniz Yücel ist zur Belastungsprobe für das ohnehin schwierige Verhältnis zur Türkei geworden. Die Appelle der Bundesregierung verhallen.
Bis zuletzt hatten sie im Auswärtigen Amt und im Kanzleramt gehofft, dass die Sache glimpflich enden würde. Am Montagabend wurde dann immer klarer, dass alle diplomatischen Bemühungen um die Freilassung von Deniz Yücel gescheitert sind: Der Korrespondent der „Welt“ mit deutschem und türkischem Pass muss in Untersuchungshaft. Maximale Dauer: weiter
  • 180 Leser

Präventivhaft ohne Grenzen

Bayern will sein Polizeigesetz verschärfen. Für sogenannte Gefährder wäre dann nahezu unbefristeter Gewahrsam möglich.
Bayern will künftig schon bei einer „drohenden Gefahr“ Menschen präventiv einsperren. Zudem soll die bisherige Obergrenze für die Präventivhaft – 14 Tage – ersatzlos gestrichen werden. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den die bayerische Landesregierung beschlossen hat. Alle Landespolizeigesetze sehen schon jetzt die Möglichkeit weiter
  • 193 Leser

Samenspender zum Frühstück

Immer mehr Marken machen mit sexualisierten Marketingaktionen auf sich aufmerksam. Viele Verbraucher sind belustigt. Aber es gibt auch Grenzen des guten Geschmacks.
Monsterbumserin“ ist pink, hat vorne einen Reißverschluss, einen hohen Kragen und aufgenähte Taschen. „Schmusibumsi“ hat Herzchen oder Eistüten aufgedruckt und „Immer am Ballern“ verfügt über schicke Dreiviertelärmel. Die Sweatshirts, Jacken und T-Shirts der Marke Naketano sehen eigentlich ganz normal aus. Legere Kleidung weiter
  • 5
  • 460 Leser

Schildbürger in Baden-Baden

Eine Baustelle, die keine sein darf: Darüber regen sich die Baden-Badener derzeit auf. Eine ältere Frau spricht von „einem Aprilscherz“, Bürger stehen kopfschüttelnd vor der Baugrube. Seit Mitte September wird am „Leo“, dem zentralen Platz der Kurstadt, gebuddelt. Doch wegen des G-20-Finanzministertreffens Mitte März muss die weiter
  • 180 Leser

Sorge wegen Mario Götzes Erkrankung

Für den WM-Helden geht es jetzt um die Gesundheit. Das rückt seine Formkrise in ein neues Licht.
Mario Götze kämpft nicht mehr um seinen angekratzten sportlichen Ruf, sondern um seine Gesundheit. Eine schnelle Genesung ist nicht zu erwarten. „Das wird keine kurzzeitige Angelegenheit“, sagt Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Der Weltmeister leidet nach BVB-Angaben wie berichtet an einer Stoffwechselstörung. Hier weiter
  • 250 Leser

Todesfahrer schweigt

Die Polizei rätselt weiter über das Motiv für die Amokfahrt.
Nach der tödlichen Fahrt in eine Menschengruppe in der Heidelberger Innenstadt schweigt der mutmaßliche Täter weiter zu den Hintergründen. Der 35-jährige Student wurde inzwischen in ein Gefängniskrankenhaus verlegt, erklärte ein Polizeisprecher am Dienstag. Er war bei seiner Festnahme von der Polizei angeschossen worden und musste im Krankenhaus operiert weiter
  • 244 Leser

TV-Riese wird Gemischtwarenladen

ProSiebenSat.1 macht nicht nur Fernsehen, sondern betreibt auch immer mehr Internet-Läden. Die Kombination funktioniert gut. Das Online-Geschäft wird womöglich versilbert.
Thomas Ebeling ist doppelt im Glück: Die Deutschen kaufen immer mehr online ein, und das Fernsehen ist für die Wirtschaft die größte Werbetrommel. Der Chef der Senderkette ProSiebenSat.1 kombiniert deshalb Werbefernsehen und Internetshops in einem Konzern – und verdient so viel Geld. Der Konzernumsatz stieg vergangenes Jahr um 17 Prozent auf 3,8 weiter
  • 332 Leser

Umstrittene Gästekarte in Pilotphase

Elektronische Chipkarte für Touristen startet, obwohl noch mehrere Klage gegen das Projekt vorliegen.
Die umstrittene Bodensee-Gästekarte startet trotz juristischen Widerstands in die Pilotphase. „Wir installieren die Technik zurzeit in Langenargen, Eriskirch, Sipplingen und Bodman-Ludwigshafen bei sechs bis zwölf Übernachtungsbetrieben pro Tag“, sagte ein Sprecher der Betreibergesellschaft Deutsche Bodensee Tourismus in Friedrichshafen. weiter

Viel Aufwand für saubere Dieselautos

Die Branche hält ein rasches Umrüsten von Fahrzeugen für kaum möglich und für wenig sinnvoll.
Die Autobranche hält eine Umrüstung von Dieselautos wegen absehbarer Fahrverbote für kaum möglich. Solche temporären Verbote plant Stuttgart ab 2018 – dann sollen Dieselautos ohne die strengste Abgasnorm Euro 6 an bestimmten Tagen aus Teilen der Stadt verbannt werden. „Eine komplette Nachrüstung von Euro 5 auf Euro 6 wäre sehr komplex und weiter
  • 337 Leser

X-beinig zum Erfolg

Beim überlegenen WM-Sieg der Norwegerin Marit Björgen im Klassikrennen über zehn Kilometer läuft die Schwarzwälderin Stefanie Böhler auf Rang zehn.
Eine glänzend aufgelegte Steffi Böhler stürmte bei der WM in Lahti mit „X-Beinen“ auf Rang zehn – für die deutschen Skilangläuferinnen ein absoluter Achtungserfolg. Nicht zu stoppen war aber wieder einmal Marit „Mama“ Björgen, die im Klassikrennen über zehn Kilometer ihre Rekordjagd fortsetzte und Norwegen vor Deutschland weiter
  • 189 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Artikel „Mehr mitreden bei Asylfragen“:

Der Oberbürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd habe bei einer Kundgebung auf dem dortigen Marktplatz mit Blick auf „Ausreisebefehle“ gesagt, diese seien juristisch korrekt, trotzdem seien sie „nicht in Ordnung und zeigen, wie abstrus der Abschiebungsapparat arbeitet“.

Als tragende Säule unseres Rechtsstaats ist das „Rechtsstaatsprinzip“ in Artikel

weiter
  • 4
  • 555 Leser
Den Aggressor nennen

Zum Bericht „Israel beschießt Gaza“:

„’Israel reagiert auf Raketenbeschuss’ – wäre diese Headline nicht treffender? Dem flüchtigen Leser wird mit der Überschrift ‘Israel beschießt Gaza’ suggeriert, dass schon wieder die bösen Israelis den Gazastreifen beschossen haben. Also bitte erst den Aggressor nennen, damit der, der sich verteidigt (reagiert) nicht als Täter abgestempelt wird. Mir

weiter
  • 4
  • 609 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Gmünder Weg“:

„Oberbürgermeister Richard Arnold und Landrat Klaus Pavel, gemeinsam mit den Kirchenvertretern, Dekan Robert Kloker und Dekanin Ursula Richter, haben Recht. Man muss die Kommunen in das Abschiebeverfahren einbeziehen. Denn nur vor Ort weiß man, mit wem man es zu tun hat. Erst haben die meisten bundespolitischen Parteien uns suggeriert, dass wir es schaffen

weiter
  • 2
  • 601 Leser

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd sind alle Mitglieder mit Ihren Angehörigen und Freunden sehr herzlich eingeladen, am Sonntag, 12. März 2017 um 14:00 Uhr im Tanzsportzentrum Disam (bei der Stauferklinik, direkt hinter dem Lidl), im hinteren Saal.

Folgende Tagesordnung liegt vor:

1. Eröffnung,

weiter
  • 1
  • 1153 Leser

Bayern-LB dreht der Donald Trumps Ölpipeline den Geldhahn zu

Die Bayerische Landesbank steckt kein weiteres Geld in die Fracking-Pipeline in North-Dakota. Den ursprünglichen Kredit müsse die Bank aus vertragsrechtlichen Gründen zwar auszahlen, werde dann aber aus der Finanzierung aussteigen, teilte Vorstandschef Dr. Johannes-Jörg Riegler mit. Das bedeutet: Die Anschlussfinanzierung für

weiter
  • 4
  • 1056 Leser

inSchwaben.de (3)

Helfer für die ganz harten Jobs

Der neue VW Crafter ist windschnittiger und mit neuer, leistungsstärkerer Motorisierung erhältlich.

Aalen. Ebenfalls am Wochenende vorgestellt wird der neue VW Crafter, ein neuer Transporter. Der Crafter kommt mit einer Vielzahl an Neuerungen. Für seinen Preis bekommen Kunden den Transporter mit mittlerem Radstand und normalhohem Dach, 102-PS-Diesel mit Frontantrieb und Sechsgang-Handschaltung. Wichtige Info für Interessenten: Wer den Transporter

weiter
  • 188 Leser

Jung und offensiv: der Audi Q2

Im Audi-Autohaus werden am Samstag und Sonntag neue Kraftpakete präsentiert. Dazu gibt es attraktive Cabrios zu sehen.

Aalen. Ob fürs Abenteuer abseits befestigter Straßen oder den Alltag in der Großstadt – der Audi Q2 ist der Allrounder. Jugendlich gestylt und mit jeder Menge Hightech an Bord stellt er sich vor.

Schon auf den ersten Blick strotzt der Q2 vor Energie und Selbstbewusstsein. Das niedrige Dach und die hohe Fensterlinie erinnern an ein Coupé und lassen

weiter
  • 260 Leser

Premieren zum Start in die Autosaison

Tolle Aktionen am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 16 Uhr beim Autohaus Wagenblast in der Oberen Bahnstraße. Die Besucher erwartet eine Cabrio-Show, Neuwagen-Angebote, viele Gebrauchte und weitere Attraktionen.

Aalen. Die neue Autosaison wird beim Autohaus Wagenblast in Aalen mit dem traditionellen Frühlingsfest eingeläutet. Am kommenden Samstag und Sonntag, 4. und 5. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr, gibt es in der Oberen Bahnstraße 78 allerhand zu sehen. Neue Modelle, viele Gebrauchtwagen, eine Cabrio-Show, ein buntes Programm und vieles mehr wird den Besuchern

weiter