Artikel-Übersicht vom Freitag, 10. März 2017

anzeigen

Regional (132)

Damian Imöhl über den Abzug von neun VfR-Punkten

„Fair Play“ geht anders!

Kennen Sie diese Aufnäher auf den Ärmeln von Fußballern und Schiedsrichtern? „Respect“ steht darauf oder „Fair Play“. Hinter solchen moralinsauren Aktionen stecken gerne die Super-Fair-Player von DFB, DFL, UEFA & FIFA. Da muss man schon schmunzeln.

Der VfR Aalen hat in seiner älteren und jüngeren Vergangenheit viel Mist

weiter
  • 4
  • 676 Leser

Parken Verfügbare Plätze zum VfR-Spiel

Aalen. Zum Drittligaspiel am Samstag, 11. März, ab 14 Uhr in der Scholz-Arena stehen diverse Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Etwa der Greutplatz, bei der Stadthalle, im Bereich der Hochschule/Beethovenstraße, beim Freibad und auf dem Festplatz in Unterromach. In der Rombacher Straße wird stadtauswärts der Radfahrstreifen zwischen der Steimlestraße

weiter
  • 1637 Leser

Gedenken an Reinhard von Koenig

Gedenken Wegen Regens fand die Kranzniederlegung im Schloss Fachsenfeld statt: Der Todestag von Baron Reinhard von Koenig-Fachsenfeld jährte sich am Donnerstag, 9. März, zum 25. Mal. Anwesend: OB Thilo Rentschler, OB a.D. Ulrich Pfeifle, Mitglieder des Freundeskreises und des Stiftungsrates. Foto: opo

weiter

Zahl des Tages

117 763

Übernachtungen gab’s in Aalen im vergangenen Jahr, meldet das Statistische Landesamt. Im Vorjahr waren es 110 105 gewesen. Damit bleibt Aalen das Maß aller Dinge, wenn es um Beherbergungen touristischer Natur im Ostalbkreis geht. In Schwäbisch Gmünd waren es 65 822 im Jahr 2016 nach 59 509 in 2015. Ellwangen hatte 56 081 (2015: 52 445) Übernachtungen.

weiter
  • 727 Leser
Guten Morgen

Die Sache mit dem Schlüssel

Bea Wiese über den Schreck am Morgen

Der Schreck fährt ihr früh am Morgen in alle Glieder. Der Haustürschlüssel ist nicht da! Er ist nicht auf dem Schränkchen, wo er immer liegt. Nicht in der Jackentasche, nicht in der Handtasche und auch nicht im Türschloss von innen. Unwillkürlich überfällt sie nackte Angst. Und was es wohl kosten wird, all die Schlösser auszutauschen, die dieser eine

weiter
  • 236 Leser

Kulturförderung beantragen

Aalen. Auch für das Jahr 2017 können ortsansässige Vereine, die zum kulturellen Leben der Stadt beitragen, Fördermittel beantragen. Die Formulare stehen ab sofort zum Download bereit.

Die Stadt Aalen unterstützt auch im Jahr 2017 die Vereine mit kultureller Zielsetzung auf der Grundlage der allgemeinen Förderrichtlinien. Wie bisher können Zuschüsse

weiter
  • 1182 Leser

Parkplätze fallen weg

Denkmalpflege Sondierungsarbeiten in der Bischof-Fischer-Straße.

Aalen. Die provisorischen Parkplätze auf dem Grundstück in der Bischof-Fischer-Straße Nr. 24 stehen ab Montag, 13. März, nicht mehr zur Verfügung. Im Hinblick auf eine künftige Nutzung wird das Landesamt für Denkmalpflege ab Montag dort eine Sondierung des Geländes vornehmen. Hierfür wird die bisherige Parkfläche für die Einrichtung des Grabungsfeldes

weiter
  • 1636 Leser
Kurz und bündig

Sparangebot fürs Zeltlager

Aalen. Für den zweiten Abschnitt der Zimmerbergmühle vom 14. bis 26. August bietet der Kreisjugendring für Kurzentschlossene, die sich bis 15. März anmelden, einen Preisnachlass von 30 Euro. Weitere Informationen unter www.kjr-ostalb.de und www.zimmerbergmühle.de.

weiter
  • 1203 Leser

Die Stadtwerke sagen Danke

Geburtstagsfeier Zum 150-jährigen Bestehen haben die Stadtwerke Aalen am Freitagabend ein großes Programm in der Stadthalle präsentiert.

Aalen

Energiegeladen, mit Musik und Kunst haben die Stadtwerke Aalen am Freitagabend in der Stadthalle ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. „Wir wollen Danke sagen“, erklärte Geschäftsführer Cord Müller den mehr als 1000 Gästen. Sein Wunsch ging in Erfüllung. Nacheinander standen die Menschen im Saal auf und bekamen Applaus, die laut Müller

weiter
Kurz und bündig

Evangelischer KGR

Aalen. Der evangelischen Kirchengemeinderat tagt am Mittwoch, 15. März, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der Martinskirche. Themen sind der Haushaltsplan 2017 und das Gemeinde- und Immobilienkonzept.

weiter
  • 1114 Leser
Kurz und bündig

Fastenessen von St. Georg

Aalen-Hofen. Die Kirchengemeinde St. Georg Hofen lädt am Sonntag, 12. März, zum Fastenessen im Gemeindesaal ein. Nach dem Gottesdienst hält Combonibruder und Prokurator Hans Dieter Ritterbecks um 11 Uhr zunächst den Vortrag „Südsudan liegt vor unserer Haustüre“. Das Essen beginnt gegen 11.45 Uhr.

weiter
  • 716 Leser

Martin Schulz am Samstag in Gmünd

SPD Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten spricht bei Landesparteitag. Rede wird ins Foyer übertragen. Bürger sind willkommen.

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist an diesem Samstag, 11. März, zu Gast beim Landesparteitag der Sozialdemokraten im Stadtgarten. Schulz wird um die Mittagszeit eintreffen und vor 320 Delegierten im Peter-Parler-Saal über „Zeit für mehr Gerechtigkeit“ sprechen. Interessierte können Schulz’ Rede im Stadtgarten-Foyer

weiter
  • 1091 Leser

Römische Spuren sichtbar machen

Limesmuseum Wie geht’s weiter? Dazu bietet die Stadt Aalen eine Informationsveranstaltung und stellt das städtebauliche Konzept vor.

Aalen

Das Limesmuseum Aalen, ein Zweigmuseum des Archäologischen Landesmuseums Baden-Württemberg, ist eine der wichtigsten Einrichtungen am UNESCO-Welterbe Limes zur Vermittlung der römischen Geschichte der Stadt Aalen und dem Leben an der Außengrenze des römischen Weltreiches. Das Museumsgebäude wird energetisch und baulich saniert und ertüchtigt.

weiter
  • 1543 Leser
So ist’s richtig

Weber und Feinauer

Aalen-Fachsenfeld. In die Berichterstattung über den Ortschaftsrat Fachsenfeld in der Freitagausgabe hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen: Eugen Weber ist natürlich der Zweite Vorsitzende der katholischen Kirchengemeinde und die Erzieherin heißt korrekt Sibylle Feinauer.

weiter
  • 1052 Leser
Kurz und bündig

DRK-Denkspaziergang startet

Aalen. Der Denkspaziergang des DRK startet nach der Winterpause wieder am Montag, 13. März, um 9.30 Uhr vor der Kletterhalle im Greut. Bei einem einstündigen Spaziergang wird das Gehirn durch abwechslungsreiche Gedächtnisübungen aktiviert. Eine Schnupperstunde ist kostenfrei, anschließend Teilnahmegebühr 2 Euro pro Stunde.

weiter
  • 1242 Leser
Kurz und bündig

Ein Abend über die Liebe

Aalen. Eine Verbindung von Seminar und Abendunterhaltung zum Thema Liebe und Beziehungen bietet die VHS am Freitag, 17. März, um 19 Uhr an. Elemente aus der systemischen Paarberatung werden gekoppelt mit Liedern zum Thema, vorgetragen von Peter Siegel und Karin Probst. Kostenbeitrag 10 Euro, Anmeldung bis Montag, 13. März, Telefon (07361) 95 83-0,

weiter
  • 1352 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Angehörige

Aalen. Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen trifft sich am Montag, 13. März, von 19.30 bis 21 Uhr in der DRK-Tagespflege im „Haus der Sozialarbeit“, Bischof-Fischer-Straße 119. Das Treffen ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 1212 Leser
Kurz und bündig

Literarisches Frühstück

Aalen-Unterkochen. Beim Literaturfrühstück der Stadtbibliothek am Dienstag, 14. März, von 9 bis 11 Uhr im Albert-Schweizer-Haus in Unterkochen dreht sich alles um Mütter und Töchter. An ausgewählten Beispielen aus der Literatur zeigt Rosemarie Wilhelm, wie facettenreich diese besondere Beziehung sein kann.

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

Total vokal

Aalen-Wasseralfingen. Das Ensemble „VocaLisa“ unter der Leitung von Birgit Sehon und das Vokalensemble der Musikschule Steinheim unter Leitung von Wilfried Lang geben am Sonntag, 12. März, um 17 Uhr ein gemeinsames Konzert im Bürgersaal Wasseralfingen. Das Programm umfasst klassische sowie Pop- und Jazz-Musik in buntem Mix. Bei „VocaLisa“ musizieren

weiter
  • 430 Leser

Hänsel und Gretel in Aalen

Märchenoper Konzertante Miniaturfassung am Sonntag in der Stadtkirche.

Aalen. Engelbert Humperdincks bekannte Märchenoper „Hänsel und Gretel“ wird am Sonntag, 12. März, um 17 Uhr in der Stadtkirche Aalen in einer konzertanten Miniaturfassung zu hören sein.

Das Werk in einer Bearbeitung für Jugend- und Kinderchor mit Instrumentalensemble von Michael Bender und Urs Bicheler wurde vergangenes Jahr produziert

weiter
  • 1524 Leser
Spion

Vorlagen und Wandfarbe

Sitzungsvorlagen kommen zu spät, und dann auch noch in Salami-Taktik. Eine nach der anderen, wurde in der Sitzung des Ortschaftsrates Hofen zum wiederholten Mal bemängelt. Neu war der Beitrag eines Ortschaftsratsmitglieds. Der sagte, er habe mit einem Mitarbeiter des Rathauses gesprochen, und er wisse jetzt, warum das so sei: Der Oberbürgermeister wolle

weiter
  • 1
  • 355 Leser
Frage der Woche

Was halten Sie von den Namen „Stadtoval“ oder „Drehscheibe“?

Das Stadtoval in Aalen ist eines der wichtigsten Stadtentwicklungsprojekte für die nächsten Jahre. Das Gebiet liegt in der Nähe des Bahnhofes. Wir fragten Passanten, welchen Namen sie dem seitherigen „Stadtoval“ geben würden und was sie von dem Projekt halten.
Elisabeth Koppel (73), Rentnerin aus Hofherrnweiler

„Mir gefällt der Name Stadtoval gut, ich hätte keinen anderen Vorschlag. Das Projekt finde ich lobenswert, da es neuen Platz für Häuser und Wohnungen geben soll. Für mich wäre es wichtig, dass die Preise niedrig werden damit sich Personen mit niedrigem Einkommen Wohnungen leisten können.“

weiter

13 Stellen bleiben unbesetzt

Kirche Der katholische Dekanatsrat hat den Haushalt beschlossen. Das meiste Geld geht in die Jugendarbeit.

Aalen-Wasseralfingen. 13 offene hauptamtliche Stellen müssen vorerst unbesetzt bleiben. Auf Briefe an den Bischof und den Diözesanrat erfolgte keine befriedigende Antwort. Den Doppelhaushalt für die Jahre 2017 und 2018 hat der Rat einstimmig beschlossen.

Die Dekanatsratssitzung wurde in der Sängerhalle Wasseralfingen vom kommissarischen Dekan Robert

weiter
  • 788 Leser

Zahl des Tages

277 235

Fahrzeuge waren am 1. Januar 2017 bei den Zulassungsstellen des Ostalbkreises registriert. Das sind genau 6 264 mehr als zu Beginn des Jahres 2016. Von den rund 277 000 Fahrzeugen waren 800 als Hybrid- oder reine E-Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs, informiert das Landratsamt.

weiter
  • 705 Leser

Vortrag mit Dialog Zum Thema Flüchtlingsstrom

Aalen. Die Katholische Erwachsenenbildung Ostalb lädt am Montag, 13. März, 19 Uhr zu Vortrag und Dialog mit Eva-Maria Heere-Hinojosa in den Pfarrsaal Salvator in Aalen ein. Thema: Täglich kommen Tausende Flüchtlinge in Europa an. Und noch ist kein Ende des „Flüchtlingsstroms“ in Sicht - ganz im Gegenteil! Krieg, Armut, Verletzung der Menschenrechte

weiter
  • 1732 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. Einen Schaden von etwa 500 Euro hinterließ ein unbekannter Autofahrer, als er am Donnerstag einen geparkten VW Golf beschädigte, der zwischen 8 Uhr und 11.40 Uhr in der Schlegelstraße im Bereich des Bahnhofs abgestellt war.

weiter
  • 817 Leser

Chemie-Fonds fördert explorhino

Aalen. Damit die Werkstatt für junge Forscher ihren Besuchern die notwendige Laborausstattung zur Verfügung stellen kann, bezuschusst der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) die Hochschule Aalen mit 10 000 Euro. Die Förderung ermöglicht unter anderem die Anschaffung von Waagen, Schutzbrillen, Kitteln, Thermometern und Rundkolben.

Den symbolischen

weiter
  • 1874 Leser

Die zweite Senioren-WG entsteht in Heubach

Ihre erste Senioren-Wohngemeinschaft (WG) hat die Stiftung Haus Lindenhof Mitte August 2016 in Aalen-Wasseralfingen in einem Neubauprojekt der Kreisbaugenossenschaft Ostalb eröffnet.

Ihre zweite Senioren-WG wird die Stiftung Haus Lindenhof in der Jägerstraße in Heubach eröffnen. Ein Projekt der Kreisbau mit der Stadt Heubach und der Städtischen-Wohnbau

weiter
  • 725 Leser
Polizeibericht

Handy gestohlen

Aalen. Aus einer Umkleidekabine in der Galgenbergturnhalle wurde am Donnerstagabend ein weißes Handy der Marke Samsung Galaxy, S 3 mini entwendet. Der Diebstahl ereignete sich zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr, als sich die 15-jährige Besitzerin beim Sporttraining befand. Hinweise erbittet die Aalener Polizei unter Tel. (07361) 3580.

weiter
  • 1702 Leser
Polizeibericht

In Schulmensa eingebrochen

Aalen. Über einen Blitzableiter gelangte ein Unbekannter zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag auf das Flachdach des Schubart-Gymnasiums, schlug ein Fenster ein und gelangte in das Mensagebäude. Nachdem er vergeblich versucht hatte, mehrere Türen mit brachialer Gewalt zu öffnen, hebelte er den elektrischen Rolladen zur Verkaufstheke auf

weiter
  • 1533 Leser

Was die WG-Bewohner monatlich zahlen

Die zehn Einzelzimmer in der Senioren-WG in Wasseralfingen sind jeweils 25 Quadratmeter groß, angegliedert ist jeweils ein eigenes Bad (weitere fünf Quadratmeter). Da zur WG auch Gemeinschaftsräume gehören, sind die Mietkosten auf der Grundlage von 48 Quadratmetern Wohnfläche pro Person berechnet.

Die Miete in der Senioren-WG beträgt pro Person und

weiter
  • 731 Leser

Wenn der Nachwuchs zur Flasche greift

Gesundheit Laut DAK sind 2015 im Ostalbkreis rund 117 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Was können Eltern tun, um Kinder zu schützen? Medizinische Experten beraten am Dienstag, 14. März, zwischen 8 und 20 Uhr unter Tel. 0800 1111 841. Foto: pixabay

weiter
  • 759 Leser

Autotest legt Standorte zusammen

Umbau Nach der Übernahme durch Ceterum strukturiert der Zulieferer mit Standort in Iggingen kräftig um.

Iggingen/Franzensfeste. Die Autotest-Gruppe hält am Standort Südtirol fest, allerdings macht der Autozulieferer aus zwei Fabriken eine. Wie das Unternehmen mitteilt, werden zur Konsolidierung die Werke Lana und Franzensfeste bis zum Ende des Jahres zusammengelegt. Franzensfeste soll danach zum Kompetenzzentrum für die Spritzgusstechnologie der Gruppe

weiter
  • 1176 Leser
Wirtschaft kompakt

Existenzgründung

Ellwangen. Die Selbstständigkeit im Nebenerwerb sollte gut geplant sein. Die Veranstaltung am 6. April um 9 Uhr bis 11 Uhr, findet im Rathaus, Kleiner Sitzungssaal, Spitalstraße 4, in Ellwangen, statt und bietet eine Starthilfe für die Selbstständigkeit im Nebenerwerb. Info und Anmeldung: Tel. (07321) 324-182.

weiter
  • 2212 Leser
Wirtschaft kompakt

Fachkräfteforum

Heidenheim. Die sozialen Netzwerke Xing, Facebook & Co. werden wichtiger. Beim Fachkräfteforum Ostwürttemberg am 16. März ab 17 Uhr, das von der IHK organisiert wird, zeigt Ralph Dannhäuser, Experte für Social-Marketing und Recruiting, wie Unternehmen insbesondere Xing für eine erfolgreiche Suche nach Fachkräften nutzen können. Im Fokus stehen

weiter
  • 1549 Leser
Wirtschaft kompakt

Gesundheitsmanagement

Aalen. Mit ihrem kostenlosen Online-Seminar „Einführung in das betriebliche Gesundheitsmanagement“ am 14. März richtet sich die Innungskrankenkasse (IKK) classic vor allem an Personen aus dem Personalwesen und an Geschäftsleitungen. Die Fachberater der Krankenkasse erläutern am Beispiel des demografischen Wandels die wachsende Bedeutung und die Chancen

weiter
  • 2046 Leser

Kundengeschäft wächst stark

Bilanz Die Anlagen und Kredite liegen auf Rekordniveau: Die Raiffeisenbank Mutlangen ist mit 2016 zufrieden – rüstet sich aber für schlechtere Zeiten.

Mutlangen

Auch im vergangenen Geschäftsjahr 2016 hat die Raiffeisenbank Mutlangen stark zugelegt: Das Kundengeschäft boomt, sowohl auf der Kredit- als auch auf der Anlagenseite. Die Bilanzsumme steigt auf 341 Millionen Euro. Der Vorstand um seinen Sprecher Dieter Breuer ist zufrieden. „Die Ergebnisse sind erfreulich. Wir haben durchweg solide

weiter
  • 1016 Leser

Freundlicher Samstag

Wettervorhersage für Samstag, den 11.03.2017Am Samstag gibt es viel Sonne bei maximal 12 Grad in Ellwangen, 13 werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Am Sonntag dominieren schon wieder die Wolken, die Sonne zeigt sich aber auch mal für längere Zeit. Der Start in

weiter

Ebnater zeigen reges Interesse am Dorfgeschehen

Stadtbezirke Bürger bombardieren den Ortschaftsrat mit zahlreichen lebensnahen Fragen.

Aalen-Ebnat. Breit gestreut waren die Anfragen in der jüngsten sehr gut besuchten Ebnater Ortschaftsratssitzung. Unter anderem ging es um die Umbauarbeiten in der Häfnerstraße. Die Kontrollschächte seien kaputt, hieß es. Wann geht es los mit der Sanierung? Die Maßnahme sei verschoben worden, weil es amtlicherseits noch Diskussionsstoff wegen unterirdischer

weiter
  • 703 Leser

Mehrkosten für Ohmenheimer Gebäude

Ortschaftsrat Steigende Energiepreise treffen nicht nur die privaten Haushalte, sondern auch die städtischen Gebäude.

Neresheim-Ohmenheim. Der Energiebericht 2016, der die Heiz-, Strom- und Wasserkosten für 2015 für die städtischen Gebäude in Ohmenheim und Dehlingen enthielt, sowie die Neuverpachtung der Jagd standen im Mittelpunkt der ersten Sitzung des Ortschaftsrates in 2017.

Im Rathaus erläuterte Ortsvorsteher Manfred Reimer die Energiekosten 2015 der städtischen

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Saitenflitzer in der Arche

Dischingen. Vier junge Musikanten sind am Sonntag, 12. März, ab 14 Uhr zu Gast in der Arche. Die „Saitenflitzer“ präsentieren mit Gitarre, Harfe, Akkordeon und Gesang volkstümliches wie populäres Liedgut. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Zudem gibt es eine Lithografie-Vernissage. Platzreservierungen werden unter Telefon (07327) 5405 erbeten.

weiter
  • 612 Leser
Kurz und bündig

Singgottesdienst

Neresheim. Der Gottesdienst in der evangelischen Kirche Neresheim am Sonntag, 12. März, um 10.15 Uhr wird vom Kirchenbezirks-Chor „Omnibus“ musikalisch gestaltet. Gesungen werden moderne christliche Lieder.

weiter
  • 647 Leser

26-Jähriger „borgt“ sich 135 000 Euro

Justiz Ein Selbstständiger spielte seinem Umfeld mit geliehenem Geld „heile Welt“ vor – dabei arbeitete er nicht. Das Amtsgericht Ellwangen verurteilt den Betrüger zu zwei Jahren auf Bewährung.

Ellwangen

Weil er sich auf betrügerische Weise von einer 58-Jährigen insgesamt 135 000 Euro erschwindelt hat, musste sich ein 26-Jähriger aus einer Virngrundgemeinde vor Gericht verantworten.

Ein merkwürdiger Fall, den Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker am Donnerstag zu verhandeln hatte: Die Geschädigte hatte in ihren Polizeivernehmungen keinen

weiter
  • 1255 Leser
Polizeibericht

Bienenstände beschädigt

Unterschneidheim. Im Gewann Müllershäule und Schöllanger, zwischen Unterschneidheim und Tannhausen, wurden zwischen Mitte Februar und Anfang März an zwei Bienenständen die Einflugkeile herausgerissen und beschädigt. Dadurch verendeten von den 10 Bienenvölkern eine unbestimmte Anzahl Bienen. Wie hoch der Bienenverlust ist, kann erst im Frühjahr festgestellt

weiter
  • 522 Leser

Bilder von Paul Goll

Sieger-Köder-Museum Sonderausstellung im Blauen Zimmer beginnt.

Ellwangen. „Kreuz Ort Rätsel“ ist der Titel einer Sonderausstellung im Sieger-Köder-Museum, die im dortigen „Blauen Zimmer“ Bilder des Lauchheimer Künstlers Paul Groll zeigt, und die am Samstag, 11. März, eröffnet wird. Sie ist bis zum 30. April zu sehen. Kontrast und Dialog ergeben viele Figuren und Skulpturen aus mehreren

weiter
  • 1463 Leser

Die Abiturienten im Fach Musik zeigen ihr Talent

Konzert Neigungskurs Musik mit Schülern des Hariolf Gymnasiums und der St. Gertrudis gestaltet Programm.

Ellwangen. Was wäre, wenn nur die Naturwissenschaften, Sprachen und Geschichte Lehrstoff wären? Der Schulalltag wäre viel weniger bunt, befand Ulrich Schwarzmaier, stellvertretender Schulleiter des Hariolf Gymnasiums, um daraus zu schließen: „Wir sind froh, dass es die kleineren Fächer auch gibt.“

Dazu gehört der Musik-Neigungskurs, der

weiter
  • 1241 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Ellwangen. An der Einmündung Haller Straße / Dalkinger Straße übersah ein 26-Jähriger beim Abbiegen einen entgegenkommenden BMW und streifte diesen mit seinem Audi. Bei dem Unfall, der sich am Freitag kurz vor 6 Uhr ereignete, entstand Sachschaden von 8000 Euro.

weiter
  • 1466 Leser

In Ellenberg nehmen die Geburten zu

Kindergarten Aufgrund des Geburtenzuwachses müssen im Ellenberger Kindergarten zusätzliche Plätze geschaffen werden.

Ellenberg. Aufgrund der steigenden Geburtenzahlen müssten im Kindergarten zusätzliche Betreuungsplätze geschaffen werden. Aus den Anmeldungen ergebe sich ein Bedarf an einer halben Regelgruppe mit 14 Plätzen. Dies erklärte Bürgermeister Rainer Knecht gegenüber dem Gemeinderat.

Der Kindergartenausschuss habe sich dafür ausgesprochen, dass ein leer stehender

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Tanznachmittag abgesagt

Ellwangen. Der Internationale Tanznachmittag am Sonntagnachmittag fällt aus, weil einige der Mitveranstalterinnen krank sind.

weiter
  • 1055 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Ellwangen. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Obere Brühlstraße die Beifahrerseite eines geparkten Mercedes. Der Wagen war im Bereich eines Imbissstandes abgestellt. Der Verursacher flüchtete und hinterließ einen Sachschaden von rund 800 Euro. Hinweise

weiter
  • 1565 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Wört. Unter Alkoholeinwirkung stehend verlor ein 25-jähriger Ford-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er gegen 21 Uhr am Donnerstagabend die L 2385 von Regelsweiler in Richtung Wört befuhr. Dabei kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab, wo er einen Leitpfosten beschädigte. Der Unfallverursacher musste sich einer Blutentnahme unterziehen,

weiter
  • 972 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Unterschneidheim. Auf der L 2223 zwischen Zöbingen und Unterschneidheim erfasste eine 35-jährige BMW-Lenkerin einen Dachs, der am Donnerstagabend, gegen 21.45 Uhr, die Fahrbahn querte. Das Tier wurde getötet. Am Fahrzeug entstand Schaden von ca. 800 Euro.

weiter
  • 849 Leser
Kurz und bündig

Containeranlage an der Schule

Ellwangen-Pfahlheim. Der Ortschaftsrat besichtigt am Dienstag, 14. März, um 18.30 Uhr die Containeranlage an der Kastellschule. Ab 19 Uhr wird im Rathaus über die Generalsanierung der Kastellschule und die Sanierung und den Neubau von Straßen und Wegen in Ellwangen im Jahr 2017 beraten.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Christliche Gelassenheit

Ellwangen-Pfahlheim. Am Montag, 13. März, 19.30 Uhr, spricht Dr. Wolfgang Steffel aus Ulm im katholischen Gemeindezentrum in Pfahlheim über „Geborgenheit in Gott, Gelassenheit im Leben“. Der Eintritt ist frei, Spenden für ein Missionsprojekt in Ecuador werden erbeten.

weiter
  • 680 Leser

Die Panzerrampe ist Geschichte: Der Beton wird an Ort und Stelle geschreddert

Bahnhofsareal Die ehemalige Panzerverladerampe am Bahnhof wurde in den letzten Tagen großteils abgetragen. Jetzt steht nur noch ein schmaler Streifen an den Bahngleisen. Die befestigte Aufschüttung war an den Rändern mit massiven Betonmauern befestigt. Diese Steine wurden von dem abbruchunternehmen an Ort und Stelle geschreddert. Die Stadt hatte ursprünglich

weiter
  • 506 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung von Tannhausen

Tannhausen. Der Gemeinderat befasst sich am Montag, 13. März, um 19 Uhr im Rathaus mit dem Gemeindeentwicklungskonzept Tannhausen, der Neuverpachtung der Jagd sowie der Umverlegung der Bedarfsumleitung „U 13“ für die A 7.

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Figurentheater für Kinder

Ellwangen. Das Figurentheater „Pantaleon“ gastiert am Freitag, 24. März, um 14.30 und 16 Uhr im Palais Adelmann. Gezeigt wird für Kinder ab 3 Jahren das Stück „Wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen“. Karten zum Preis von 3 Euro gibt es in der Stadtbibliothek.

weiter
  • 1116 Leser
Kurz und bündig

Kombiführung

Ellwangen. Von den Alamannen bis in die Neuzeit führt Hedwig Erhardt am kommenden Sonntag, 12. März. Die Führung beginnt um 14.30 Uhr an der Kasse im Alamannenmuseum und endet in der Stadt.

weiter
  • 5
  • 1154 Leser

Mit 124 Sachen durch die Ortschaft

Polizei Die Gmünder Polizei hat in der Nacht auf Freitag einen Raser mit 124 km/h erwischt. Bußgeld: 680 Euro.

Schwäbisch Gmünd. Mit 124 Stundenkilometer haben Beamte des Gmünder Polizeireviers Donnerstagnacht einen Fahrer innerorts erwischt, in der 50 Stundenkilometer erlaubt sind. Er muss nun mit einem Bußgeld von 680 Euro, zwei Punkten in Flensburg und drei Monaten Fahrverbot rechnen. Die Polizisten machten die Geschwindigkeitskontrolle zwischen Donnerstag,

weiter
  • 698 Leser

60 Jahre Posaunenchor

Jubiläumskonzert Am 18. März in der Goldberghalle in Riesbürg.

Riesbürg-Pflaumloch. Der Posaunenchor Pflaumloch feiert am Samstag, 18. März, in der Goldberghalle sein 60-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert. Als Gäste wirken der katholische Kirchenchor sowie die Flötensolistin Lisa Weng mit. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 859 Leser

Berufsbörse an der Schule

Ausbildung Infoabend am 16. März von Realschule und Werkrealschule.

Bopfingen. Realschule und die Werkrealschule organisieren am Donnerstag, 16. März, von 18 bis 20 Uhr eine Berufsbörse in der Aula des Bildungszentrums. Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk, berufliche Schulen, Ämter von Stadt und Land, soziale Einrichtungen und die Berufsberatung präsentieren Ausbildungsberufe, Berufsfelder und Betriebe aus

weiter
  • 1179 Leser

Junge wird von Traktor angefahren

Verkehrsunfall Die Fußgängerampel in Trochtelfingen zeigte Grün – Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Bopfingen-Trochtelfingen. Ein Zehnjähriger wurde am Donnerstagmittag bei einem Unfall in der Ortsdurchgangsstraße von Trochtelfingen verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen und den Traktorfahrer, der mutmaßlich den Jungen angefahren hat.

Der Junge war zunächst mit Mitschülern unterwegs und querte gegen 12.10 Uhr die Ostalbstraße

weiter
  • 443 Leser

Reformation in der Nähe

Erlebnistour Zu Fuß zu Orten, an denen Christen Bedürftigen halfen.

Bopfingen. Kreisdiakonieverband Ostalb und evangelische Kirchengemeinde Bopfingen veranstalten am Sonntag, 26. März eine Erlebnistour für Fußgänger, die zu Orten führt, in denen sich die christliche Gemeinde schon vor Jahrhunderten um Kranke und Bedürftige gekümmert hat. Die Spurensuche beginnt um 9 Uhr mit dem Gottesdienst in der Katharinenkirche.

weiter
  • 865 Leser
Kurz und bündig

Theater beim Sängerkranz

Bopfingen-Unterriffingen. In der Steigfeldhalle heißt es Vorhang auf, für die Theatergruppe des Sängerkranzes Unterriffingen. Diese zeigt das Lustspiel „Im Dunkeln ist gut munkeln“. Vorstellungen sind am Samstag, 11. und 18. März sowie am Freitag, 17. März, jeweils um 19.30 Uhr. Zusätzlich gibt es am Sonntag, 12. März, eine Vorstellung um 14 Uhr. Eintritt

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Passionsspiel

Kirchheim-Dirgenheim. Die Passionsspielgruppe Dirgenheim führt in der St.-Georgs-Kirche das Passionsspiel „Judas der Verräter“ auf . Termine sind von Freitag bis Sonntag am 17. bis 19. März, 24. bis 26. März, 31. März bis 2. April und 7. bis 9. April. Kirchenöffnung ist jeweils um 19 Uhr. Karten zu 10 Euro bei Firma Arnold in Bopfingen, im Touristik-Service

weiter
  • 502 Leser

Wege nach der Grundschule

Bildungszentrum Schulen informieren über ihre Bildungsgänge.

Bopfingen. Werkrealschule, Realschule und Ostalb-Gymnasium bitten Viertklässler und deren Eltern zu Infoveranstaltungen.

Den Anfang macht am Mittwoch, 15. März, von 16 bis 19 Uhr das Ostalb-Gymnasium. Während sich die Eltern über Unterrichtsinhalte und Angebote informieren, können Kinder die Schule kennenlernen. Die Catering-AG bewirtet.

Am Donnerstag,

weiter
  • 650 Leser

Ehrungen bei den Härtsfeld-Bienenzüchtern

Hauptversammlung Verein hat viel Geld in den Lehrbienenstand investiert und sich einen Traum erfüllt.

Neresheim. Zur nunmehr 132. Hauptversammlungen des Bienenzüchtervereins Neresheim/Härtsfeld hat Vorsitzender Manfred Kornmann mehr als 50 Mitglieder begrüßt. Die Mitgliederzahl hält sich ihm zufolge stabil bei 80.

Weil der Platz im Lehrbienenstand nicht mehr ausreicht, wurde beschlossen, eine Gerätehütte anzubauen. Der Anbau an den Lehrbienenstand

weiter
  • 697 Leser

Und samstags ist Tischtennis

Sportförderung der Verein zur Förderung der Kinder und Jugendlichen in Schweindorf, Habakuk, ermöglicht Kindern und Jugendlichen, das Tischtennisspiel zu erlernen.

Neresheim-Schweindorf

In der Schweindorfer Carl-Bonhoeffer-Halle geht’s immer am ersten Samstag im Monat richtig „rund“ zu, denn für zwei Stunden dreht sich alles um Tischtennis. Der Habakuk, der Verein zur Förderung der Kinder und Jugendlichen in Schweindorf, ermöglicht es Kindern und Jugendlichen Tischtennisspielen zu erlernen.

weiter

Jägerwieshütte: Tote Fische treiben im Teich

Fischsterben SchwäPo-Leser Walter Irsigler fragt: Was ist da los?

Aalen-Oberalfingen. Ein unschönes Bild bietet sich derzeit Spaziergängern beim Weiher an der Jägerwieshütte im Wald oberhalb von Oberalfingen. SchwäPo-Leser Walter Irsigler hat uns am Freitagabend anhand vieler Fotos mitgeteilt, dass „sämtliche sich im Teich befindenden Fische“ tot und mit dem Bauch nach oben an der Wasseroberfläche treiben.

weiter

5000 Euro für Kinder

Spendenübergabe Der Hausleiter von Möbel Rieger Thomas Czech (l.) und Wolfgang Grandjean (r.) von der Schwäbischen Post übergaben 5000 Euro an Wilhelm Schiele, Vorsitzender des Fördervereins „Aufwind“. Die von Möbel Rieger großzügig aufgerundeten Einnahmen der Leserbonus-Aktion der Schwäbischen Post sollen dem Aufwind-Bauernhof im Hirschbachtal

weiter
  • 989 Leser

Der letzte Altbau muss weichen

Bauprojekt Am Fuße des Kappelbergs in Wasseralfingen, gegenüber des Friedhofs, ist ein älteres, dreigeschossiges Wohnhaus abgebrochen worden. An seiner Stelle wird die Kreisbaugenossenschaft ein weiteres Mehrfamilienhaus errichten. Bald soll dort der zweite von insgesamt drei Bauabschnitten des Projekts „Wohnen am Park“ begonnen werden.

weiter
  • 1
  • 1135 Leser

Im Alter ein WG-Leben mitgestalten

Senioren-Wohngemeinschaft Wie acht 69- bis 92-Jährige unter einem Dach ihren Lebensabend verbringen – ein Projekt der Stiftung Haus Lindenhof in Wasseralfingen. Zwei Zimmer sind noch frei.

Aalen-Wasseralfingen

Im Alter möglichst selbstbestimmt in einer Gemeinschaft leben und trotzdem – wenn nötig – Unterstützung bekommen: Das ist seit sieben Monaten in der Spessartstraße auf dem Kappelberg in Wasseralfingen möglich. Senioren-WG nennt die Stiftung Haus Lindenhof ihr Angebot. Die Wohngemeinschaft bietet Platz für zehn Bewohner.

weiter

Starbugs – Was für ein bunter Zirkus!

Comedy Drei Schweizer Komiker eröffnen mit einer eigenwilligen Mischung den Hüttlinger Kleinkunstfrühling 2017.

„Crash! Boom! Bang!“ hieß ein Studioalbum der schwedischen Pop-Formation Roxette. Die Ausrufezeichen sind verschwunden. Das Chaos blieb. Zumindest bei „Starbugs Comedy“. Martin Burtscher, Wassilis Reigel und Fabian Berger kommen aus Bern in der Schweiz. Für ihre sehr spezielle Mischung aus Pantomime, Tanz, Akrobatik und Slapstick

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Alemannenschule informiert

Hüttlingen. Die Alemannenschule stellt am Donnerstag, 16. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr allen Kindern der Klasse 4 und ihren Eltern die Gemeinschaftsschule vor. Für die Aktivangebote aus den Fachbereichen bitte Turnschuhe mitbringen. Im Foyer wird Bewirtung angeboten, außerdem gibt es Betreuung für Geschwisterkinder. Es können auch individuelle Termine

weiter
  • 459 Leser
Kurz und bündig

Basar des Kinderhauses

Oberkochen. Am Samstag, 11. März, veranstaltet der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach von 13 bis 15 Uhr den Basar rund ums Kind in der Dreißentalhalle. Schwangere mit Mutterpass dürfen ab 12.30 Uhr kommen.

weiter
  • 672 Leser
Kurz und bündig

Eröffnung der Fastenaktion

Hüttlingen. Mit einer Eucharistiefeier in der Hl.-Kreuz-Kirche wird am Sonntag, 12. März, um 9.30 Uhr die diesjährige Misereor-Fastenaktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart eröffnet. Zelebrant ist Prälat Dr. Dr. Josef Sayer, der katholische Kirchenchor gestaltet den Gottesdienst musikalisch. Um 11 Uhr beginnt im Forum das Rahmenprogramm mit einer Podiumsdiskussion

weiter
  • 583 Leser

Es war keine organisierte Motorradtour

Motorradunfall Der bei dem Unglück am Samstag im Kochertal getötete junge Mann war doch kein Führerscheinneuling.

Laufen/Untergröningen. Viele Kerzen, Blumen und ein Kreuz mit Bild und Name stehen an der Stelle, an der André Stier am vergangenen Samstag auf der Bundesstraße 19 im Kochertal mit seinem Motorrad tödlich verunglückt ist.

Angehörige und vor allem viele Freunde des jungen Mannes sind seither immer wieder dorthin gefahren. Weil sie es immer noch nicht

weiter
  • 523 Leser

Essingens Schlosspark rüstet sich für das Großereignis

Gartenschau Die vorbereitende Maßnahmen für die Remstal-Gartenschau haben begonnen.

Essingen. Im Schlosspark ist es deutlich heller geworden. Die vorbereitenden Maßnahmen fürs neue Ambiente des Schlossparks haben begonnen. Bäume und Hecken wurden zurückgeschnitten, der ehemalige Weiher wurde freigemacht und in den nächste Monaten sollen rundum im Gelände Blumenzwiebel eingepflanzt werden.

Dass der Fokus in diesem Jahr auf der Vorbereitung

weiter
Kurz und bündig

Landwirtschaft in Burkina Faso

Hüttlingen. Zur Eröffnung der Misereor-Fastenaktion wird am Samstag, 11. März, um 19.30 Uhr im Forum in Hüttlingen das Thema der diesjährigen Aktion „Landwirtschaft in Burkina Faso“ in Wort und Bild vorgestellt. Referenten sind René Millogo und Prälat Prof. Dr. Josef Sayer. Die musikalische Begleitung übernehmen Schülerinnen und Schüler der Alemannenschule

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest der Feuerwehr

Essingen-Lauterburg. Die Feuerwehr Lauterburg richtet am 11. und 12. März, im Feuerwehrhaus ihr Schlachtfest aus. Fassanstich ist am Samstag, um 17 Uhr mit einer Runde Freibier, ab 20 Uhr Barbetrieb. Der Sonntag startet um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen, danach Mittagessen, ab 13 Uhr Kaffee und Kuchen. Es gibt eine bunte Spiesekarte.

weiter
  • 739 Leser

Umfangreiche Tagesordnung

Städtepartnerschaft Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 16. März.

Oberkochen. Der Verein für Städtepartnerschaften hält am Donnerstag, 16. März, 20 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Naturfreundehaus Oberkochen ab. Auf der Tagesordnung stehen: Begrüßung, Totenehrung, Berichte der Schriftführerin, des Vorsitzenden, der Schatzmeisterin, der Kassenprüfer. Außerdem die Entlastung von Vorstand und Beirat, Anträge, Aussprache,

weiter
  • 803 Leser

Verein kümmert sich um den Stahlweiher

Ortschaftsrat Der See bei Pommertsweiler soll am Samstag abgelassen werden.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Was die Gemeinde zuerst mit dem Stahlweiher vorhatte, hat nicht funktioniert. In der Ortschaftsratssitzung erläuterte Ortsvorsteher Egon Ocker die Vorgeschichte. Die Gemeinde habe vor Jahren von ihrem Vorkaufsrecht gebraucht gemacht und den Stahlweiher erworben.

„Der Plan war, den See zum gleichen Preis an den Fischereiverein

weiter
  • 536 Leser

Wort zum Sonntag

Heimweh

Heimweh ist ein schlimmes Gefühl, das ich als Kind intensiv erlebt habe, wenn ich die Sommerferien bei Freunden meiner Eltern in Frankreich verbrachte. Ich hatte Sehnsucht nach zu Hause, meinen Eltern und Freundinnen. Dabei war es ja nur eine begrenzte Zeit, und ich wurde dort freundlich aufgenommen. Erst als eine Französin meine beste Freundin

weiter
  • 265 Leser

Nicht nur etwas für Kinder

Kikife Am Donnerstag, 23. März, startet das viertägige Internationale Kinderkinofestival in Gmünd. Dieses Jahr gibt es wieder ein vielfältiges Programm.

Vom 23. bis zum 26. März können Filmbegeisterten im Gmünder Turmtheater 19 Kinderfilme sehen. In allen geht es im weitesten Sinn um das Thema: „Wie ist es, das Leben der Anderen?“.

„Es ist ein Festival zum Mitmachen“, sagt Ralph Häcker vom Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd und Mitveranstalter. Für das 24. Internationale

weiter
  • 5
  • 420 Leser

Neuer stellvertretender Vorsitzender

Kleintierzucht Oberkochener Verein blickt auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück.

Oberkochen. Bei der Generalversammlung des Kleintierzuchtvereins Z 284 Oberkochen im Gasthaus „Zur Grube“, gab der Vorsitzende Ralf Mebert nach der Begrüßung einen Überblick über die verschiedenen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr. Neben einer Maihocketse in der Zuchtanlage und einem Vereinsausflug im Juli nach Nürnberg in den

weiter
  • 576 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Abtsgmünd-Hohenstadt. Manfred Werner, zum 70. Geburtstag.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Friedhelm Lanfers, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen. Elisabeth Höhn, Im Fichtenbuck 64, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen-Rötlen. Josef Gühring, Speratusweg 13, zum 70. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Rudolf Funk, Lessingstr. 5, zum 70. Geburtstag.

Tannhausen.

weiter
  • 386 Leser

Heimatmaler von Abtsgmünd

Vernissage Der gelernte Mechaniker Heinz Fries (87) brachte sich die Malerei selbst bei. Im Schloss Untergröningen läuft seine erste Einzelausstellung.

Abtsgmünd-Untergröningen

Bei der Vernissage von Heinz Fries’ erster Einzelausstellung im Schloss Untergröningen, stehen die Leute dicht an dicht. Inmitten von vielen Gäste, Familie und Freunden sitzt der 87-jährige Künstler selbst. Um ihn herum exemplarische Werke seines Lebenswerks, das sich über fast 800 Bilder erstreckt.

Bis Ostermontag können

weiter

Wo sind Sam, Liam und Muri?

Vermisst Drei im Pelzwasen beheimatete Kater sind innerhalb von wenigen Tagen plötzlich verschwunden. Ihre Besitzerfamilien befürchten, dass sie in die Hände dreister Katzenfänger geraten sind.

Aalen

Sam, Liam und Muri sind weg, spurlos verschwunden. Drei Kater, drei verschiedene Besitzer. Was sie verbindet: Alle drei sind im Pelzwasen beheimatet und werden von ihren Herrchen und Frauchen seit zwei Wochen vermisst. Wo stecken die Drei? Sind sie etwa in die Hände heimtückischer Katzenfänger geraten?

Dass alle Drei unter die Räder von Autos

weiter
  • 5
  • 1597 Leser

Monsterlaster leisten Millimeterarbeit

Schwertransport Riesige Bauteile für Windkraftanlagen werden nachts mit viel PS und Fingerspitzengefühl von Westhausen durch Ellwangen bis hinter Rosenberg transportiert.

Ellwangen/Rosenberg

Wer hier am Steuer sitzt, sind Meister ihres Fachs: Wenn wir mit unseren Autos schon Probleme haben, in eine etwas engere Parklücke zu fahren, setzen diese Könner Sattelschlepper mit 42 Metern Gesamtlänge millimetergenau an Häusern, Bäumen und Ampeln vorbei um die Kurve. Hut ab.

In der Donnerstagnacht waren sie von der Autobahnabfahrt

weiter

Begegnung, ein Café und Rat

Semesterstart Zum Auftakt des Sommersemesters wird an der Hochschule Aalen am 14. März ein Gottesdienst gefeiert. Vielfältiges Programm der Kirchen.

Aalen

An der Hochschule beginnt ein neues Semester. Das bedeutet für alle, die ihr Studium aufnehmen, den Start in einen neuen Lebensabschnitt. Um an dieser Hochschule heimisch zu werden, gibt es eine Reihe von Angeboten. Auch die katholische und evangelische Hochschulgemeinde hat für dieses Sommersemester wieder ein Programm zusammengestellt, bei

weiter
  • 1438 Leser

Ein Überholmanöver gerät außer Kontrolle

24-Jähriger verursacht gleich mehrere Unfälle. Drei Personen verletzen sich leicht.

Schwäbisch Gmünd. Ein 24-jähriger BMW-Fahrer hat nach Polizeiangaben am Freitag gegen 14.15 Uhr aufgrund riskanter Fahrweise einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem Schaden in Höhe von rund 42 000 Euro entstand. Der 24-Jährige war in der Heubacher Straße unterwegs, als er in einer Rechtskurve einen vorausfahrenden VW

weiter
  • 3
  • 12428 Leser

Der Ticket-Vorverkauf startet

Konzert Ab Montag, 20. März, gibt es die Tickets für das Konzert mit Max Giesinger und Simon Fuerst am 15. Juli im Bopfinger Stadtgarten.

Bopfingen

Max Giesinger spielt am 15. Juli 2017 Open Air im Bopfinger Stadtgarten. Mit dabei sind Simon First und dessen Band. Nun startet der Vorverkauf für das Konzert. Tickets gibt es ab Montag, 20. März, im Bopfinger Rathaus, im Handelsregal, bei Haushaltswaren Arnold und in der Ratsapotheke. In Aalen sind Karten beim Musikhaus „MusikA“

weiter
  • 5
  • 1108 Leser

Ein Ort für Kaffee, Kuchen und Gespräche

Integrationsbemühen Freundeskreis Asyl eröffnet Begegnungscafé in Bopfingen.

Bopfingen. Bereits im Qualifizierungskurs für „Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“, welcher im Herbst vergangenen Jahres in Bopfingen mit über 20 Teilnehmern lief, kam die Idee auf, ein Begegnungscafé in Bopfingen zu eröffnen, dass als Treffpunkt für Menschen unterschiedlicher Nationalitäten dienen soll.

Diese Idee wurde nun im Freundeskreis

weiter
  • 617 Leser

Marode Straßen ärgern Härtsfeldhausen

Ortschaftsrat Flochberg befasst sich mit schnellem Internet und dem Steinleseplatz.

Bopfingen-Flochberg. Ortsvorsteher Gebhard Häfele begrüßte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler im Ortschaftsrat. Bühler stellte sich Fragen zum Baulandumlegungsverfahren und zur Straßensituation in Härtsfeldhausen.

Marode Straße

Seit Jahren ist der Zustand der Hauser-Berg-Straße in Härtsfeldhausen ein Ärgernis. Bühler zeigte auf, dass die Straße in der

weiter
  • 5
  • 742 Leser

Quadfahrer bei Unfall schwerstverletzt

Alfdorf. Schwerste Verletzungen zog sich ein Quadfahrer nach Angaben der Polizei bei einem Unfall am Freitagnachmittag in der Unteren Schlossstraße in Alfdorf zu. Der Mann wollte demnach kurz vor 16 Uhr einen Baustellenbereich mit Fahrbahnverengung passieren. Dabei habe er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Gefährt

weiter
  • 1777 Leser
Tagestipp

Das Dschungelbuch-Musical

„Das Dschungelbuch“, ein beliebter Klassiker, wird als Musical aufgeführt. Die Aufführung geht um Mogli, den indischen Menschenjungen und seine spannende Reise durch den Dschungel. Mit ihm macht man all die liebenswürdigen, skurrilen, aber auch gefährlichen Bekanntschaften. Inmitten der Dschungel-Kulisse wird die ganze Familie von dem Schauspiel

weiter
  • 313 Leser
Tagestipp

„Figure humaine“ und die Lebenslust in der Musik

Das Konzert des Kammerchores „figure humaine“ widmet Dirigent Denis Rouger dem Thema Lebenslust. Neben Pianistin Julia Kammerlander wirken die Hornistin Miriam Zimmermann und weitere Instrumentalisten mit. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Kulturzentrum Prediger

Schwäbisch Gmünd,

Samstag, 19 Uhr

weiter
  • 361 Leser

Bürgerbüro wird umgebaut

Umbau Bauarbeiten erfordern Verlagerung und Trennung von Dienstleistungen im Lauchheimer Rathaus bis Ende April.

Lauchheim. Ab Montag, 27. März, und bis Ende April wird das Bürgerbüro im Obergeschoss des Rathauses räumlich vergrößert und modernisiert.

Die baulichen Maßnahmen erledigt der städtische Bauhof in Eigenleistung. Doch die Bauarbeiten erfordern in diesem Zeitraum eine Verlagerung des Einwohnermelde- und Standesamts (Frau Liesch, Frau Krabler) auf das

weiter
  • 482 Leser

Bäume eigentlich zu groß für Lauchheim

Baumschnitt Die Robinien gefährden den Asphaltbelag der Hauptstraße. Sie werden wieder austreiben, sagt ein Fachmann.

Lauchheim. Dass die drei Robinien in der Ortsdurchfahrt Lauchheim bei der Abzweigung zur Höllgasse radikal zurückgeschnitten werden, war gewünscht. Adrian Shala, der Inhaber der Firma, die das Zurückschneiden der Bäume erledigt hat, betont das.

Er erläutert, die Bäume seien, nicht nur im Vergleich zu den anderen Bäumen in der Ortsdurchfahrt ziemlich

weiter
  • 1089 Leser

Lange Fitnessnacht

TSV Westhausen Nächsten Freitagabend Tanz und Training.

Westhausen. Die alljährliche Fitnessnacht des TSV Westhausen steht kurz bevor.

Am kommenden Freitag, 17. März, bieten die Übungsleiter des TSV ab 18.30 Uhr ein bunt gemischtes Fitnessprogramm für jede Frau und jeden Mann jeden Alters an. Und zwar an drei orten, die gleichwohl nicht weit auseinanderliegen: in der Wöllersteinhalle, im Bürgersaal des

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Schnitt der Obstbäume

Westhausen-Reichenbach. Die Gartenfreunde Westhausen bieten am Mittwoch, 15. März, 17 Uhr, einen „Frühjahrsschnitt an Obstbäumen“ an mit Franz-Josef Klement, Obst- und Gartenbauberater des Ostalbkreises. Der Kurs ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen unter Telefon (07363) 8160793 oder 920568.

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür

Lauchheim. Die Deutschorden-Schule lädt am Freitag, 17. März, von 16 bis 19 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

weiter
  • 1076 Leser

Die Probleme der Frauen sind geblieben

Jubiläum Der Gmünder Verein Frauen helfen Frauen wird 30 Jahre alt. Sabine Renner vom Vorstand wünscht Frauen, dass er irgendwann einmal nicht mehr nötig ist.

Schwäbisch Gmünd

Als „spinnende Emanzen“ werden die Mitglieder des Gmünder Vereins Frauen helfen Frauen heute nicht mehr abgetan, sagt Sabine Renner, die seit 1998 im Vorstand ist. Anders als zur Gründung des Vereins vor 30 Jahren. Die 54-Jährige erzählt im Interview, was sich verändert hat und warum es den Verein nach wie vor braucht.

weiter
  • 5
  • 1171 Leser

Nikolaus Ebert macht Wahlkampf

Bürgermeisterwahl Vor der Wahl am Sonntag, 2. April, lädt Amtsinhaber Nikolaus Ebert in allen neun Teilorten zu Bürgergesprächen ein. Auftakt war in Nordhausen. Er ist der einzige Kandidat.

Unterschneidheim-Nordhausen

Eigentlich könnte Nikolaus Ebert sich entspannt zurücklehnen. Als Amtsinhaber und einziger Kandidat für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, 2. April, kann er davon ausgehen, dass ihn die Menschen in der Gemeinde Unterschneidheim wiederwählen. Aber sich entspannt zurücklehnen, das ist nichts für Nikolaus Ebert. Stattdessen

weiter
  • 594 Leser
Hohenloher Streifzüge

Die Zahl der Übernachtungsgäste in Schwäbisch Hall erreicht einen neuen Spitzenwert

Ein neuer Rekord für Schwäbisch Hall: Trotz Dauerregen und Sturzfluten im Frühsommer stieg die Zahl der Übernachtungsgäste 2016 auf fast 110 000, das sind 5,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Grundlage für diese Berechnung des Statistischen Landesamtes sind diejenigen 24 Unterkünfte in Hall, die über mehr als zehn Übernachtungsbetten verfügen. Kleinere

weiter
  • 359 Leser

Vier Verletzte und drei kaputte Autos

Unfall Peugeot gerät bei Heubach auf die Gegenspur und knallt in entgegenkommendes Fahrzeug.

Heubach. Vier Verletzte sowie drei nicht mehr fahrtaugliche Fahrzeuge sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der L 1161 ereignete. Eine 20-Jährige war mit ihrem Peugeot von Heubach kommend in Richtung Mögglingen unterwegs. Am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve, kurz nach einem Kreisverkehr, kam die Frau, laut Polizei,

weiter
  • 1541 Leser

Führung durch Ausstellung Holzhauer

Kunst Die Arbeiten des Künstlers sind erstmals in Europa zu sehen. Das Museum im Prediger zeigt 50 Exponate.

Emil Holzhauers „künstlerische Expressionen“ sind nun erstmals in Europa Gegenstand einer Ausstellung. Unter dem Titel „Amerika - der Traum vom Künstlerleben“ zeigt das Museum im Prediger insgesamt 56 Arbeiten aus allen Schaffensphasen des Malers. Das Gros stellen 50 Gemälde und Aquarelle aus dem Besitz des Northwest Florida

weiter
  • 374 Leser

Patrick singt sich ins Finale

Musik Patrick Hänger aus Heubach steht im Finale von „Dein Song“. Jetzt braucht er die Unterstützung der Zuschauer. Am Freitag, 17. März, können die Zuschauer abstimmen.

Heubach

Nachdem der 17-jährige Patrick Hänger aus Heubach vergangenes Jahr schon eine gute Platzierung erreicht hatte, wollte er es dieses Jahr noch einmal wissen: Am 20. Februar startete die neunte Staffel von „Dein Song“ auf dem Sender KikA.Patrick schaffte mit seinem Song „Dieses Lied“ den Sprung direkt ins Finale.

In der

weiter
  • 1007 Leser

Theater ohne pädagogischen Zeigefinger

Schauspiel Die Badische Landesbühne gastiert mit Frischs „Andorra“ im CCS.

Frischs erfolgreichstes Bühnenstück, das die Thematik von Vorurteil, Schuld und Identität aufgreift, hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren. Seit langem gehört es zum Kanon der Schullektüre. Die Anwesenheit von Schülern und Deutschlehrern im Peter-Parler-Saal unterstrich dies. Im Unterschied zu Bert Brechts Theatertheorie, die mit dem Mittel

weiter

Artothek Wanner-Werke fürs Wohnzimmer

Anlässlich des 100. Geburtstages des Aalener Malers Ernst Wanner lädt die Galerie im Rathaus Aalen am Samstag, 11. März, von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr zu einer Artothek. Diese ermöglicht es auch Kunstfreunden mit schmalem Geldbeutel, sich für ein halbes Jahr Werke des Malers auszuleihen. Die Gebühr dafür beträgt 15 Euro. Wie kaum ein anderer prägte Wanner

weiter
  • 528 Leser

Konzert Jazz im Museum Villa Seiz

Am Sonntag, 12. März, spielt von 15 bis 17 Uhr das Jazzgitarrenduo Schimmele & Flum im Museum Villa Seiz. Dort ist bis zum Freitag, 19. März auch noch die Ausstellung „Coincidence & Reference“ zu sehen. In den Räumen der Jugendstilvilla stehen Werken von elf Künstlern der jungen Generation elf wesensverwandte Arbeiten etablierter

weiter
  • 573 Leser

Glenn Millers legendäre Musik

Konzert In den großen Big Band Besetzung präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden am Dienstag, 14. März, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen eine beeindruckende Performance. Mit dabei ist auch der Aalener Posaunist Hansjörg Fink. Karten an der Abendkasse. Foto: Presse-Grau

weiter
  • 818 Leser

Theater im eigenen Wohnzimmer

Am Sonntag, 12. März, 18 Uhr, lädt das Theater der Stadt Aalen zum interaktiven Theatererlebnis „Hausbesuch Europa“ in einem Aalener Wohnzimmer. Dabei betritt kein Schauspieler die Bühne, stattdessen versammeln sich maximal 15 Besucher um den Tisch einer Privatwohnung und werden mithilfe einer kleinen „Höllenmaschine“, die Anweisungen,

weiter
  • 401 Leser

Traktor fährt Jungen an - Zeugen gesucht

Die Fußgängerampel in Trochtelfingen zeigte Grün
Ein Zehnjähriger wurde am Donnerstagmittag bei einem Unfall in der Ortsdurchgangsstraße von Trochtelfingen verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen und den Traktorfahrer, der mutmaßlich den Jungen angefahren hat. weiter
  • 3
  • 10285 Leser

Arbeiten zum Verkehrsanschluss des Stadtovals starten

Halbseitige Sperrung mit Baustellenampel Düsseldorfer Straße am Montag

Aalen. Am  Montag, 13. März, beginnen die Bauarbeiten zur verkehrlichen Anbindung des Stadtovals an die Düsseldorfer Straße. An diesem Einmündungsbereich kommt es deshalb zu einer halbseitigen Straßensperrung. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Dies teilt die Sttadtverwaltung mit. In diesem Zusammenhang

weiter
  • 5
  • 503 Leser

Neugieriger Amtsgerichtsdirektor

Wechsel Am Montag wird Martin Reuff offiziell mit seiner Aufgabe in Aalen betraut. Er ist Chef von 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Aalen

Aalen hat einen neuen Amtsgerichtsdirektor. Am kommenden Montag wird Martin Reuff offiziell in sein Amt eingeführt. Er übernimmt den Staffelstab von seinem Vorgänger, Direktor des Amtsgerichts a. D. Michael Lang, der seit diesem Jahr in Pension ist.

Das Büro im zweiten Obergeschoss des Amtsgerichts an der Stuttgarter Straße ist an diesem Tag

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück von Noomi

Letzte Skiausfahrten

Aalen-Hofen. Zum Abschluss der Skisaison bietet die TG Hofen noch zwei Skiausfahrten an: für Kurzentschlossene am 12./13. März nach Sonnalm/Kitzbühl und am 30. April zum Top of the Mountain Concert in der Silvretta Arena. Anmeldung und weitere Infos unter Ski@tg-hofen.de.

Aalen. Das überkonfessionelle, christliche Frauenteam

weiter
Polizeibericht

In Hochschule eingebrochen

Aalen. Noch unklar ist der Wert des Diebesgutes, das Unbekannte beim Einbruch in die Mensa der Fachhochschule in Aalen erbeuteten. Die Täter drangen zwischen Mittwochnachmittag, 15.30 Uhr, und Donnerstagmorgen, 7 Uhr, in das Gebäude ein. Dort versuchten sie zunächst, einen Getränkeautomaten aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, durchsuchten die Eindringlinge

weiter
Polizeibericht

Ladung nicht abgesichert

Abtsgmünd. Auf rund 1500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 61-Jähriger am Donnerstagmorgen gegen 6.45 Uhr an der Einmündung Hauptstraße/ Mühlstraße verursachte. In seinem offenen Kastenwagen transportierte er eine Ausgleichsschiene aus Stahlblech, die er offenbar nicht richtig verstaut hatte. Die Schiene verrutschte, wobei sie die Frontscheibe

weiter
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. Thomas Haller spielt am Samstag, 11. März, um 10 Uhr in der Stadtkirche die hochromantischen Variationen über „Weinen, Klagen“ von Franz Liszt und ein barockes Variationswerk von Pachelbel. Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

weiter
Kurz und bündig

Themenabend der KAB

Aalen-Unterkochen. Die KAB Unterkochen informierte sich über die Neuordnung der Pflegestufen Nach einer Abendmesse mit Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres traf sich die Unterkochener KAB zum Themenabend. Dieses Mal ging es um die Neuordnung der Pflegestufen. Andrea Voitl-Echsler von der Pflege- und Demenzberatungsstelle des

weiter

VfR: Kommt es doch noch ganz anders?

Club-Krise Bei einem brisanten Treffen in Stuttgart will Ex-Präsident Scholz die Insolvenz des Vereins abwenden.

Aalen. Der VfR kämpft am Samstag gegen die SG Sonnenhof Großaspach um drei Punkte in einer schwierigen Situation der vielen Ungewissheiten. Punktabzug ja oder nein? Nach unten gucken oder doch nach oben träumen? Noch ist alles drin ...

Am Dienstag steht in Stuttgart ein Termin an beim vorläufigen Insolvenzverwalter. Dr. Holger Leichtle ist gerade der

weiter

Der Ostalb-Morgen

8.44: Brot backen wie früher. Wie das geht, das zeigt die Oschtalbkoscht in ihrer aktuellen Ausgabe.

8.31: Schon wieder zerstören Unbkannte Bienenstöcke. Diesmal schlugen der oder die Täter in Unterschneidnheim zu. Mehr dazu hier.

8.24: Der Einbrecher kam über den Blitzableiter. Ziel: die Mensa des Schubarth-Gymnasiums.

8.14:

weiter
  • 3
  • 3151 Leser

Hier bekommt das Brot seine Zeit

Holzofen-Backstube Bäckermeister Harald Mangold vom Hofcafé in Herdtlinsweiler lebt eine alte Handwerkskunst: Brotbacken im Holzbackofen.

Gmünd-Herdtlinsweiler

Die Glut lodert im Ofen. Doch der Duft von frischem Brot überlagert jeden Rauchgeruch. Bäckermeister Harald Mangold verteilt Hackschnitzel auf den Schamottsteinen in einem seiner zwei Holzbacköfen im Hofcafé in Herdtlinsweiler. Sie glimmen sofort. Der Bäckermeister legt etwas Papier und Buchenholzscheite darauf. „Neun“,

weiter

Wer macht immer die Bienenstände kaputt?

Unterschneidheim. Wieder waren Bienenstände das Ziel unbekannter Täter. Im Gewann Müllershäule sowie Gewann Schöllanger, die sich zwischen Unterschneidheim und Tannhausen befinden, wurden zwischen Mitte Februar und Anfang März an zwei Bienenständen die Einflugkeile herausgerissen und beschädigt. Dadurch verendeten

weiter

Schulmensa Ziel von Einbrechern

Aalen. Über einen Blitzableiter gelangte ein Unbekannter zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag auf das Flachdach des Schubart-Gymnasiums in der Rombacher Straße, schlug dann ein Fenster ein und gelangte so in das Mensagebäude. Nachdem er vergeblich versucht hatte, mehrere Türen mit brachialer Gewalt zu öffnen,

weiter
  • 3
  • 1653 Leser

Vier Verletzte bei Unfall in Heubach

Heubach. Vier Verletzte sowie drei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der L1161 ereignete. Eine 20-Jährige war gegen 15.45 Uhr mit ihrem Peugeot von Heubach kommend in Richtung Mögglingen unterwegs. Am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve, kurz nach einem Kreisverkehr, kam

weiter
  • 3
  • 6267 Leser

Baumpflege zum Mitmachen

Streuobstpflegetage In Gemeinden und Vereinen im Aalener Raum.

Aalen. Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Aalen (KOGV-Aalen) organisiert zusammen mit dem Fachwartverein Aalen und der Fachberatung für Obst- und Gartenbau des Landratsamts Ostalbkreis in Ellwangen verschiedene Schnittaktionen zur fachgerechten Pflege der Streuobstbestände.

An folgenden Terminen und Treffpunkten sind dieses Frühjahr noch

weiter
  • 1698 Leser

26-Jähriger "borgt" sich 135 000 Euro

Justiz Ein Selbstständiger spielte seinem Umfeld mit geliehenem Geld heile Welt vor – dabei arbeitete er nicht. Amtsgericht Ellwangen verurteilt den Betrüger zu zwei Jahren auf Bewährung.
Weil er sich auf betrügerische Weise von einer 58-Jährigen insgesamt 135 000 Euro erschwindelt hat, musste sich ein 26-Jähriger aus einer Virngrundgemeinde vor Gericht verantworten. weiter
  • 5
  • 1737 Leser

Regionalsport (18)

Der DFB zieht dem VfR Aalen neun Punkte ab

Höchststrafe Den VfR Aalen hätte es schlimmer nicht treffen können. Wenige Stunden vor dem wichtigen Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach hat der Deutsche Fußballbund dem Drittligisten wegen der Insolvenz die angedrohten neun Punkte abgezogen. „Das ist krass“, sagt Geschäftsführer Markus Thiele. Unglaublich: Die Begründung will der

weiter
  • 502 Leser

Höchststrafe: Neun Punkte Abzug

Fußball, 3. Liga Schlimmer hätte es nicht kommen können: Wenige Stunden vor dem Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach zieht der DFB dem VfR Aalen die Maximalpunktzahl ab.

Fassungslosigkeit beim VfR Aalen. Der DFB hat seine Drohung wahr gemacht und dem Drittligisten wegen der geplanten Insolvenz die vollen neun Punkte abgezogen. Mehr geht nicht.

„Das ist schon harter Tobak“, sagt ein sichtlich niedergeschlagener Markus Thiele, den die Hiobsbotschaft am Freitagabend beim Stadtwerke-Empfang in der Aalener Stadthalle

weiter
  • 4
  • 1172 Leser

Trommeln für den Ipf-Ries Halbmarathon

Ostalb-Laufcup, 9. Ipf-Ries Halbmarathon Erstmals gibt es einen Kinderlauf.

Zum neunten Mal findet der Ipf-Ries Halbmarathon in diesem Jahr statt. Heuer führt die Strecke die Läuferinnen und Läufer von Bopfingen nach Nördlingen. Rund 700 Sportler werden zum Lauf am Fuße des Ipfs erwartet. Gestemmt wird die Großveranstaltung gemeinsam vom TV Bopfingen und dem TSV Nördlingen. Unterstützt werden die Vereine von den beiden Städten,

weiter
  • 391 Leser

Zwei Punkte müssen her

Handball Die Frauen der SG2H brauchen im Abstiegskampf Zählbares.

Die Handballdamen der SG Hofen/Hüttlingen begeben sich am Samstag Richtung süd-westen – genauer nach Weilstetten. Dort treffen sie auf den zwölftplatzierten der Württembergliga, den TV Weilstetten. Um 18 Uhr ist in der Längenfeldhalle in Balingen Anpfiff.

Im Endspurt alles geben

Mit nur drei gewonnen Spielen befindet sich die gegnerische Mannschaft

weiter
  • 328 Leser

Ex-Schwabsberger in der Kegel-Elite

Kegeln, 1. Bundesliga Fabian Seitz kehrt mit dem SKV Rot-Weiß Zerbst an diesem Samstag zum Gastspiel bei seinem alten Klub KC Schwabsberg auf die Ostalb zurück.

Weltpokalsieger und deutscher Meister ist er schon, aber in der Champions-League und bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft will Fabian Seitz noch viel erreichen in dieser Saison. Beim SKV Rot-Weiß Zerbst geht der 27-jährige Rechberger und ehemalige Schwabsberger unter Außnahmekönnern auf die Kegelbahn.

In der vergangenen Saison waren Sie schnittbester

weiter
  • 321 Leser

Ligaverbleib ist vorzeitig gesichert

Kegeln, Bundesliga Mit 6:2 konnten die Damen des KC Schrezheim einen klaren Heimsieg gegen die Gäste aus Ingolstadt einfahren.

Wollte man den Anschluss an die obere Tabellenhälfte nicht verlieren und die Chance einen internationalen Startplatz zu ergattern weiterhin wahren, so musste ein Sieg her. Die Nationalspielerinnen Saskia Barth und Sissi Schneider sollten die Weichen von Anfang klar stellen. Barth tat sich erkältungsgeschwächt schwer und wurde nach der ersten Bahn durch

weiter
  • 338 Leser

Der Sportkreis informiert

Sportkreis Ostalb Infoveranstaltung am Mittwoch, 15. März.

Die qualifizierte Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Schulalltag stellt die beteiligten Institutionen vor immer größere Herausforderungen. Da die Betreuungszeiten an Schulen in die Zeiten fallen, in denen die ausgebildeten Übungsleiter aus den sporttreibenden Vereinen in der Regel ihren hauptberuflichen Tätigkeiten nachgehen, fällt es schwer,

weiter
  • 308 Leser

zahl des tages

2

Punkte liegt der VfR Aalen vor dem Schwabenderby an diesem Samstag (Anpfiff: 14 Uhr in der Scholz-Arena) hinter der SG Sonnenhof-Großaspach. Mit einem Heimsieg könnten die Ostälbler den heutigen Gegner in der Tabelle überholen.

weiter
  • 658 Leser

Volleyball Andreas Moeller verlässt die DJK

Nach nur einem Jahr verlässt Andreas Moeller die Frauen des Volleyball-Regionalligisten DJK Gmünd. Der Trainer beendet die Zusammenarbeit aus beruflichen Gründen. Abteilungsleiter Klaus-Jürgen Roos wollte genau das verhindern: dass er nach einer Saison wieder auf Trainersuche gehen muss. Denn: „Trainer mit B-Lizenz sind rar“, sagt Roos.

weiter
  • 217 Leser

Aktion „ALLE für AALEN!“

Fußball, 3. Liga SchwäPo und VfR Aalen initiieren Mitgliederaktion. Als neues Mitglied fünf Spiele gratis sehen.

Es wird ein harter Kampf bis zum Schluss. Und der VfR Aalen braucht die Unterstützung der Fans im Stadion wie nie in seiner 96-jährigen Geschichte. Um den Verein nachhaltig stark zu machen, ist aber auch das Engagement der Mitglieder so wichtig wie noch nie. 1130 Mitglieder hat der Traditionsclub. „Jedes Mitglied mehr gibt uns mehr Power für die

weiter
  • 3
  • 545 Leser
Sport in Kürze

Anpfiff bereits um 12.30 Uhr

Fußball Aufgrund des Landesligaderbys SF Dorfmerkingen gegen die SG Bettringen, das am Sonntag um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz stattfindet, beginnt die Kreisliga-Partie der SF Dorfmerkingen II gegen SF Rosenberg bereits um 12.30 Uhr.

weiter
  • 375 Leser

Der Trauzeuge kommt

Fußball, 3. Liga Mit Matthias Morys und Daniel Hägele treffen zwei Freunde im Schwabenderby in der Scholz-Arena aufeinander.

Für Matthias Morys zählt das Schwabenderby gegen die SG Sonnenhof Großaspach zu den Highlightspielen dieser Saison. Nicht nur, weil er selbst bei den Aspachern jeweils zwei Spielzeiten verbrachte. Vor allem sind es die freundschaftlichen Bande, die für ihn den besonderen Reiz dieser Begegnung ausmachen. Daniel Hägele aus Heuchlingen, seines Zeichens

weiter
  • 503 Leser

Der Vierte kommt zur DJK

Tischtennis, Landesliga Wasseralfingen empfängt die TSG Leutkirch.

Die DJK Wasseralfingen empfängt am Samstag in der Landesliga die Truppe von der TSG Leutkirch. Um weiterhin die Hoffnung Relegationsplatz aufrecht zu erhalten, muss gegen Leutkirch der zweite Sieg in Folge eingefahren werden. Ganz so abwägig ist das nicht, denn in der Vorrunde holten die Spieler um Mannschaftsführer Jürgen Ilg ein hart umkämpftes Unentschieden.

weiter
  • 280 Leser
Sport in Kürze

Echter Prüfstein vor der Brust

Basketball. Im vorletzten Heimspiel der regulären Basketball-Saison bekommen es die Crailsheim Merlins am Sonntag, 12. März mit den Uni Baskets Paderborn zu tun. Tip-Off ist um 17 Uhr.

weiter
  • 332 Leser

Es geht wieder los: HSG fährt nach Heubach

Handball, Bezirksliga Oberkochen startet gegen abstiegsbedrohte Heubacher in das Spieljahr 2017. Anpiff: 17.35 Uhr.

Nach über einem Monat Pause greift auch die HSG Oberkochen/Königsbronn wieder ins Spielgeschehen ein. Am Sonntag ist man zu Gast beim 1. Heubacher HV. Anpfiff: 17.35 Uhr. Man wird sehen, wie die HSG nach so langer Pause wieder ins Spielgeschehen findet. Der Gegner aus Heubach war mehr oder weniger durchgängig im Einsatz, am letzten Wochenende verlor

weiter
  • 303 Leser

FCH: Gmünder und Raaf bleiben

Der 1. FC Heidenheim setzt auch auf der Trainerbank auf personelle Kontinuität: Mit Christian Gmünder wurde nun der im Sommer auslaufende Vertrag bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Damit erhält der FCH Co-Trainer die identische Laufzeit wie Cheftrainer Frank Schmidt. „Christian hat sich optimal in unser Trainerteam eingebracht. Das bestätigt uns

weiter
  • 1
  • 432 Leser

Mit dem Rad über die Alpen

Sattelfest Nicht mehr lange, dann startet die Fitnessaktion. Das Ziel: Im Juni mit dem Rad über die Alpen. Genauer: die 79 Kilometer von Pfunds ins Vinschgau. Sattelfest-Organisator Wolfgang Grandjean erklärte beim Infoabend die Details. Mehr dazu unter www.sattelfest-radtour.de. Foto: opo

weiter
  • 445 Leser

VfB kann Großkreutz-Abgang verschmerzen

Fußball Karl Allgöwer und Marcus Elmer unterhielten sich in Hüttlingen über vergangene und aktuelle VfB-Zeiten.

Gespielt haben sie nie miteinander. Und dennoch hat sich zwischen den einstigen VfB-Stars Marcus Elmer aus Westhausen und Karl Allgöwer eine Freundschaft entwickelt, die immer noch Bestand hat. Erst kürzlich trafen sich die Beiden zu einem Kaffeeplausch in Hüttlingen im Café der Bäckerei Stollenmaier. Es wurde – im Beisein von Bäckereichef Karl-Heinz

weiter
  • 489 Leser

Überregional (33)

„Anders als andere“

Die Schauspielerin Miriam Stein ist gut im Geschäft. Jetzt spielt sie in einem Alpenkrimi.
Ob „Unsere Mütter, unsere Väter“ oder „Gotthard“: In den großen Mehrteilern der Öffentlich-Rechtlichen hat sich Schauspielerin Miriam Stein einen festen Platz erkämpft. Die 28-Jährige, die kürzlich Mutter geworden ist, wuchs in Wien auf, hat in Zürich studiert und lebt in Berlin. Mit Schauspieler Hary Prinz ermittelt sie im Krimi weiter
  • 214 Leser

„Lasche Vorgaben“

Grüne kritisieren die EU-Kennzeichnung.
Die Grünen haben die aus ihrer Sicht „laschen Vorgaben“ der EU zur Kennzeichnungspflicht von Lebensmitteln kritisiert. „Der EU-Bezugswert liegt bei Zucker beispielsweise bei 90 Gramm pro Tag, obwohl die Weltgesundheitsorganisation nur einen Verzehr von höchstens 50 Gramm pro Tag empfiehlt“, sagte die verbraucherpolitische Sprecherin weiter
  • 497 Leser

„Wir sind immer noch dicke Freunde“

Der dänische Bestsellerautor Jussi Adler-Olsen spricht im Interview über seine Romanfigur Carl Mørck. In der Serie um den Kopenhagener Polizisten erscheint jetzt der siebte Band „Selfies“.
Vor zehn Jahren erschien in Dänemark der Auftakt zu einer Serie, die zu einem sensationellen Welterfolg wurde: Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seinen ersten Thriller mit dem Kopenhagener Polizisten Carl Mørck und seiner Sondereinheit Q. Mit 8,5 Millionen verkauften Büchern in mehr als 40 Ländern zählt Adler-Olsen heute zu den erfolgreichsten Autoren weiter
  • 256 Leser
Leitartikel Stefan Scholl zu türkisch-russischen Beziehungen

Allianz der Taktiker

Manche Gipfeltreffen haben etwas Triumphales. Vor allem, wenn sich Recep Erdogan und Wladimir Putin begegnen. Auch bei Erdogans heutigem Staatsbesuch in Moskau werden wohl beide Politiker wieder strahlen, während ihre Minister – seit Jahren sehr inhaltsgleiche – Verträge und Absichtserklärungen unterzeichnen. Zum Atomkraftwerk, das der russische weiter
  • 323 Leser

Auktionen sind online einfacher

Werke lassen sich übers Internet billiger und rascher versteigern. Die großen Häuser steigen in den Markt ein.
Für das Auktionshaus Ketterer war es ein Experiment: Kunst im Internet versteigern, für einen Startpreis von jeweils nur einem Euro. 33 Werke aus den Jahren nach 1945 kamen vor wenigen Wochen unter den Online-Hammer. Wie bei Ebay mussten sich die Käufer registrieren und konnten in einer bestimmten Zeit per Mausklick bieten. 11 751 Euro kamen weiter
  • 266 Leser

Behörden vermuten Insider hinter Hacker-Enthüllungen

Viele Dokumente belegen, wie der US-Geheimdienst CIA Computer und Smartphones ausspähte – auch von deutschem Boden aus. Das könnte strafrechtliche Folgen haben.
Nach der beispiellosen Enthüllung von Hacker-Werkzeugen des US-Auslandsgeheimdienstes CIA gehen die Ermittler offenbar von einem Insider als Quelle aus. Die US-Bundespolizei FBI wolle jeden befragen, der Zugang zu den Unterlagen hatte, schreibt die „New York Times“. Das könnten mehr als 1000 Personen sein, heißt es unter Berufung auf Ermittlerkreise. weiter
  • 330 Leser

CDU im Land wieder vor den Grünen

Ein Jahr nach der Landtagswahl legt die SPD kräftig zu, die AfD verliert.
Bei einer Direktwahl des Ministerpräsidenten würden sich 68 Prozent der Baden-Württemberger für Grünen-Regierungschef Winfried Kretschmann entscheiden. Auf seinen Stellvertreter, den CDU-Innenminister Thomas Strobl, entfielen 16 Prozent. Bei der Parteipräferenz liegt die CDU ein Jahr nach der Landtagswahl vom 13. März 2016 nun aber mit 28 Prozent knapp weiter
  • 180 Leser

CDU stellt sich auf Seite der Beamten

Fraktion will die Absenkung der Eingangsbesoldung 2018 statt 2022 vollständig rückgängig machen.
Die CDU macht sich in den laufenden Verhandlungen von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) mit Gewerkschaften und Beamtenbund für ein klares Entgegenkommen des Landes gegenüber den Beamten stark. „Die CDU-Fraktion setzt sich dafür ein, dass die von Grün-Rot beschlossene Absenkung der Eingangsbesoldung zum 1. Januar 2018 vollständig rückgängig weiter
  • 231 Leser

Der Beitrag der Unis

Die Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer bleiben umstritten. Im Landtag wird klar: Es ist ein Gesetz, das außer der CDU niemand so richtig will.
Pro Semester 1500 Euro: Diesen Betrag sollen künftig Nicht-EU-Ausländer zahlen, die zum Studieren nach Deutschland kommen und sich an einer baden-württembergischen Hochschule einschreiben. Außerdem sollen alle Personen, die im Südwesten ein Zweitstudium absolvieren, 650 Euro pro Semester bezahlen. Das Land erwartet, dass dadurch am Ende eines vier- weiter
  • 210 Leser

Der projektierte Traum vom Eigenheim

Wer ein Haus mieten möchte, bekommt im Internet oft Neubau-Kaufobjekte angezeigt. Denn es gibt zu wenig Mietangebote.
Das Haus soll 379 200 EUR kosten. Die Anzeige gibt genau an, was man für so viel Geld alles geboten kriegt: 155 Quadratmeter Wohnfläche, voll unterkellert, zwei Autostellplätze, Gäste-WC, Böden aus Parkett, Fließen, Granit oder Laminat und Kunststofffenster. Ein einstöckiger Bungalow mit zwei miteinander verbundenen Teilen. In der Anzeige auf weiter
  • 765 Leser

Drohanrufer von Gaggenau noch nicht gefunden

Oberbürgermeister sieht gutes deutsch-türkisches Miteinander in der Stadt nicht gefährdet.
Knapp eine Woche nach der anonymen Bombendrohung gegen das Rathaus in Gaggenau (Landkreis Rastatt) ist der Anrufer noch nicht gefunden. Die Ermittler suchten weiter, sagte eine Polizeisprecherin gestern. Nach dem politischen Wirbel um einen abgesagten Auftritt des türkischen Justizministers Bekir Bozdag und der folgenden Bombendrohung sieht Oberbürgermeister weiter
  • 198 Leser

Eine schrille politische Schlacht

Die Wahl des neuen und alten EU-Ratspräsidenten hätte reine Formsache sein sollen. War sie aber nicht. Polen stand gegen Polen. Das Treffen drohte zeitweise zu platzen. Dann setzte sich die Mehrheit gegen Warschau durch.
Gute Nachrichten“, hatte Donald Tusk noch am Vorabend des EU-Gipfels per Twitter vermeldet: „Die EU wächst schneller als die USA und zum ersten Mal seit 2008 wachsen alle 28 EU-Volkswirtschaften“. Dann hat ihn die Heimat eingeholt, ihn und die ganze Staatengemeinschaft dazu: Polen gegen Polen, die Regierung in Warschau gegen die Wiederwahl weiter
  • 184 Leser

Einmal Prinzessin und nie mehr zurück

Kino, Liebe und Leben: Wie Carrie Fisher kurz vor ihrem Tod melancholisch auf „Star Wars“ zurückblickte.
„Ich habe so viele Jahre die Geschichte der Affäre zwischen Harrison und mir beim ersten ,Star Wars‘ verschwiegen, dass es mir schwerfällt, sie jetzt zu erzählen.“ Carrie Fisher hat es doch getan, in dem Buch „Das Tagebuch der Prinzessin Leia“, das im vergangenen Herbst – einen Monat vor ihrem unzeitigen Tod – erschienen weiter
  • 299 Leser

EU-Präsident Tusk gegen Polens Widerstand gewählt

Eigentlich sollte der EU-Gipfel Einigkeit vorführen. Doch der Konflikt um den Chefposten gerät zum Showdown. Warschau will nun alle Beschlüsse blockieren.
Die Staats- und Regierungschefs der EU haben Ratspräsident Donald Tusk gegen den Widerstand seines Heimatlands Polen im Amt bestätigt. Die polnische Regierung konnte sich auf dem EU-Gipfel in Brüssel mit ihren Einwänden nicht durchsetzen: Die Abstimmung endete mit 27 Stimmen für Tusk. Nur Polen stimmte gegen ihn. Es war das erste Mal, dass ein EU-Ratspräsident weiter
  • 298 Leser

Feilschen nach Amoklauf ist beendet

Vater des Todesschützen von Winnenden und Wendlingen bezahlt 500 000 Euro an die Unfallkasse Baden-Württemberg. Damit ist die Serie von Prozessen zu Ende.
Die 15. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart wollte sich heute erneut mit den finanziellen Folgen des Amoklaufs von Winnenden und Wendlingen befassen. Es wäre um die Regressforderung der Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) gegen den Vater des jugendlichen Täters gegangen. 717 000 Euro hatte die UKBW zuletzt verlangt. Behandlungskosten bis zu Ausgaben weiter
  • 242 Leser
Querpass

Fernando, der Spaßbremser

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten bei der Bahn und empfehlen aber jedem, künftig ein Taxi zu nehmen, weil die Züge sowieso unpünktlich seien und der Service unter aller Kanone und überhaupt... Oder Sie arbeiten im Reisebüro, raten aber jedem davon ab, sich in ein Flugzeug zu setzen wegen des Risikos, außerdem schlage einem ohnehin im Ausland schnell weiter
  • 319 Leser

Gas in Shisha-Bar

Eine junge Frau schwebt zwischenzeitlich in Lebensgefahr.
In einer Bar in Lörrach ist aus unklarer Ursache Kohlenmonoxid ausgetreten und eine 19-Jährige lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau hatte das giftige Gas eingeatmet und liegt im Krankenhaus auf der Intensivstation. Sie schwebt jedoch nicht mehr in Lebensgefahr. Rettungskräfte räumten am Mittwochabend das Haus, in dem sich die Shisha-Bar befand weiter
  • 206 Leser

Geldschleuse bleibt offen

Die Europäische Zentralbank hält an ihrem Kurs fest.
Europas Währungshüter zeigen sich vom jüngsten Inflationssprung unbeeindruckt: Trotz steigender Verbraucherpreise hält die Europäische Zentralbank (EZB) an ihrer Billiggeldschwemme fest. Banken bekommen frisches Zentralbankgeld weiterhin zu null Prozent Zinsen. Bei seiner Sitzung am Donnerstag hielt die der Rat der Notenbank den Leitzins wie erwartet weiter
  • 393 Leser

Hugo Boss wächst nicht mehr

Ein maues Jahr war bereits angekündigt. Doch der Gewinnrückgang des Konzerns erschreckt die Anleger.
Der Edelschneider Hugo Boss (Metzingen) stellt sich auf ein weiteres Jahr des Übergangs ein. 2017 werde der Umsatz währungsbereinigt weitgehend stabil bleiben, teilte der Konzern mit. Auch beim operativen Ergebnis ist wenig Bewegung absehbar. Immerhin dürfte der Konzerngewinn wieder im zweistelligen Prozentbereich steigen, weil 2017 Umbaukosten wegfallen. weiter
  • 537 Leser
Zur Person

Immer die erste Frau

Die Frau mit dem durchsichtigen Schleier, der Gesicht, geschminkte Augen und Lippen freilässt, war immer die „erste Frau“: Mit 46 Jahren wurde die Architekturprofessorin Amal al-Qubaisi im November 2015 zur ersten Parlamentspräsidentin in der arabischen Welt gewählt. Sie steht seit eineinhalb Jahren an der Spitze des Federal National Council, weiter
  • 307 Leser

Karlsruher Kombi-Lösung wird teurer

Die Verlegung von Tram und Straßen unter die Erde könnte bis 2021 rund 1,09 Milliarden Euro kosten.
Die Kosten für das Karlsruher Verkehrsprojekt Kombi-Lösung könnten bis zur Fertigstellung im Jahr 2021 fast 1,09 Milliarden Euro erreichen. Bei einem günstigeren Szenario wären es knapp 1,04 Milliarden Euro, sagte Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) am Donnerstag in Karlsruhe. „Das ist der Korridor, der uns am wahrscheinlichsten erscheint.“ weiter
  • 174 Leser

Mazedonien droht Balkan ins Chaos zu stürzen

Präsident Ivanov weigert sich, den siegreichen Sozialdemokraten den Auftrag zur Regierungsbildung zu geben. Der EU-Gipfel befasst sich mit dem führungslosen Land.
Das kleine Balkanland Mazedonien versinkt immer tiefer im Chaos. Der Staat ist ohne Regierung und Parlament führungslos. Jetzt wurden auch die Kommunalwahlen abgesagt, so dass die Bürgermeister und Gemeinderäte im Mai ohne Nachfolger abtreten müssen. Schlimmer noch – eine Lösung ist nicht ansatzweise in Sicht. Gerade hat der mazedonische Präsident weiter

Mehr Schutz für die Hüter der Vielfalt

Kongress in Schwäbisch Hall verlangt Garantie der Rechte von Kleinbauern in der ganzen Welt.
Er hat das Schwäbisch-Hällische Landschwein vor dem Aussterben bewahrt. Mit 1450 Landwirten baute er eine florierende Erzeugergemeinschaft auf, Umsatz 120 Mio. EUR. Jetzt möchte Rudolf Bühler (64) den weltweit 1,5 Mrd. Kleinbauern zu ihren Rechten verhelfen. Zu einem Kongress sind fast 500 Erzeuger und Funktionäre aus 54 Ländern nach Schwäbisch Hall weiter
  • 482 Leser
ITB

Mit der Datenbrille auf Reisen gehen

Veranstalter werben mit Fotos und Videos im Internet. Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin lautet das Zauberwort Virtual-Reality-Brillen.
Die Augen von einem weißen Kasten verdeckt, Kopfhörer auf den Ohren – so steht eine junge Frau an einem Messestand. Ein wenig mechanisch dreht sie sich im Kreis, schaut auf und ab, lächelt. Sie ist in der virtuellen Realität unterwegs. Mit einer Virtual-Reality-Brille. Die vermittelt ihr den Eindruck, sie sei gerade in Santa Cruz in Argentinien. weiter
  • 610 Leser

Polizei nimmt in Herne Person fest

Tagelang haben Polizisten Jadens mutmaßlichen Mörder Marcel H. gesucht. Jetzt haben sie ihn wohl.
Die Polizei hat den mutmaßlichen Kindermörder Marcel H. am Donnerstagabend in Herne sehr wahrscheinlich gefasst und ist dabei auf zwei weitere Tote gestoßen. „Der Festgenommene hat sich bei der Polizei gemeldet und Hinweise auf einen Brand in Herne gegeben. Am Brandort wurden zwei Leichen gefunden“, twitterte die Polizei. Der neun Jahre weiter
  • 247 Leser

Serengeti lebt

Die Tiere Afrikas lagen Bernhard Grzimek besonders am Herzen. Vor 30 Jahren starb der berühmte Naturfilmer. Seine Arbeit wirkt bis heute nach – trotz des dramatischen Anstiegs der Wilderei.
Er brachte den Deutschen in den 60er und 70er Jahren die exotische Tierwelt in die Wohnzimmer. Schon während der Wirtschaftswunderzeit warnte er vor der Ausbeutung der Erde. Und er verstand es hervorragend, sich und seine Ansichten im damals jungen Medium Fernsehen zu vermarkten. Bernhard Grzimek war viel mehr als der freundliche Mann mit der näselnden weiter
Kommentar Helmut Schneider zur Jahresbilanz von Hugo Boss

Strategie korrigiert

Nicht, dass da ein falscher Eindruck entstehen könnte: Hugo Boss, der Metzinger Edelschneider und Deutschlands herausragende Modemarke, steckt nicht in der Krise. Sein Geschäft ist profitabel, die Margen gut. Im vergangenen Jahr ist der Gewinn deutlich zurückgegangen. Aber das ist auch einem Umbruch geschuldet, den Mark Langer, der neue Boss bei Boss, weiter
  • 515 Leser

Torhungrig mit Maske

Heimpremiere mit Gesichtsschutz für Simon Terodde: Der Top-Stürmer der zweiten Liga steht heute im Spiel gegen seinen ehemaligen Klub VfL Bochum im Blickpunkt.
Er sieht zum Fürchten aus. Seit es kürzlich, genau zu seinem 29. Geburtstag, für Simon Terodde dieses unvergessliche Geschenk gegeben hat, müssen sich Freunde und Gegner an den Anblick gewöhnen. Vor einer Woche, am 2. März, war dem besten Torjäger der zweiten Liga die Schutzmaske aus Carbon angepasst worden. Nach dem Nasenbeinbruch beim 2:0-Heimsieg weiter
  • 414 Leser

Unvergessliche Nacht

Was war das für eine historische Aufholjagd! Nach dem 6:1-Triumph über Paris St. Germain wird der FC Barcelona für seinen Kampfgeist gerühmt.
Trainer Luis Enrique sprang mit hochrotem Kopf wie von Sinnen immer wieder in die Luft, Lionel Messi feierte auf der Bande des Camp Nou mit den Fans. Der FC Barcelona hat einmal mehr Geschichte geschrieben und mit einer einzigartigen Aufholjagd für einen Gänsehaut-Abend in einem der legendären Fußball-Tempel Europas gesorgt. „Keiner hätte mehr weiter
  • 331 Leser

Warnung vor Aufzeichnung von Fahrten

Beauftragte für Datenschutz kritisiert aktuell diskutierten Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren.
Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat beim Gesetzentwurf für das automatisierte Fahren vor der Einführung eines elektronischen Fahrtenschreibers für private Autos durch die Hintertür gewarnt. „Obwohl die aufgezeichneten Fahrdaten personenbezogen sind, bleibt der Entwurf datenschutzrechtlich unbestimmt“, sagte Voßhoff. So lege der weiter
  • 401 Leser

Wir können doch noch Spitze!

Die IQB-Studie hatte vergangenen Herbst in Baden-Württemberg arge Zweifel gesät. Der einstige Schulprimus der Bundesrepublik, der Musterschüler auf Lebenszeit, sackte im Ländervergleich bei den sprachlichen Kompetenzen von Neuntklässlern gnadenlos ab. Selbstbewusstsein und -verständnis? Erschüttert. Krise, Katastrophe, Untergang des Bildungslandes. weiter
Land am Rand

Über Kreuz im Schloss

Wie im Märchen können sich Brautpaare fühlen, die im Schloss zu Ludwigsburg heiraten. Der Barockpalast gibt dank einer ungewöhnlichen Infrastruktur die passende Location ab auch für Liebende, die unterschiedlichen Konfessionen angehören. Die Residenz ist ausgestattet mit einer katholischen Schlosskirche und einer evangelischen Ordenskapelle. Dieses weiter
  • 189 Leser
Kommentar Roland Müller zur neuen Umfrage im Südwesten

Zaghafter Aufwind

Schulz-Effekt, Kretschmann-Dämmerung, AfD-Abstieg – man kann viel hineindeuteln in die aktuellen Umfragezahlen im Südwesten. Ein Jahr nach der Landtagswahl und vier Jahre vor der nächsten ist vieles Spielerei. Zumal der Schatten Berlins gerade groß ist. Ein Wert sticht aber doch etwas heraus und kann einer Partei im Land Mut machen: Dass die CDU weiter
  • 195 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zum GT-Artikel über die Verleihung des Gmünder Preises für Bürgercourage an Bernd Sattler vom 8. März:

„Nach den beiden hochkarätigen Abenden am Faschingssamstag ab 18 Uhr vor dem Rathaus und am Dienstag, 7. März, ab 19 Uhr im Prediger mit dem gemeinsamen Thema ‘Mehr Menschlichkeit für die Flüchtlinge’ (das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter überstrahlt anspruchsvoll alle einschlägigen Bemühungen) wage ich es, den Gmünder Bürgerinnen und Bürgern die

weiter
  • 2
  • 581 Leser
Lesermeinung

Ein Wort für die Türkei und einen Tollpatsch

Wenn das englische Wort „Turkey“ (ausgesprochen: Törki) groß geschrieben ist, bedeutet es „die Türkei“. Wenn es mit einem kleinen „t“ geschrieben ist, kann es im amerikanischen Englisch zweierlei bedeuten: einen einheimischen Vogel, der herumbrabbelt, ziemlich dumm und leicht zu fangen ist, oder einen Menschen, der keine Manieren hat, Lügen erzählt,

weiter
  • 2
  • 581 Leser
Millionen Vögel in Fangnetzen

Zum Artikel: „Für die Katz“ vom 27. Januar:

Zuerst danke für den Leserbrief über die Sinnlosigkeit einer Katzensteuer und die verschiedenen Gründe des Rückgangs von unserer Vogelpopulation.

Diesem möchte ich nur noch eines hinzufügen: Jedes Jahr sterben Millionen Zugvögel in kilometerweiten Fangnetzen in einigen Mittelmeerländern. Müde vom langen Flug werden sie in riesigen Netzen abgefangen,

weiter
  • 4
  • 565 Leser

Was soll uns diese Kolumne sagen?

>Schwäbisch Gmünd 09.03.2017 20:09 UhrGuten MorgenHupkonzert mit ZugabeCordula Weinke erzählt von einer besonderen Begegnung unter Autofahrern.Anfahren am Berg: Das stellt für manche Autofahrer eine besondere Herausforderung dar. An diesem Morgen hat eine eigentlich versierte Fahrerin damit Probleme. ... Doch ihr Auto ist „abgesoffen“,

weiter
  • 3
  • 935 Leser

Kostenlose studentische Kontaktlinsensprechstunde

Die studentische Kontaktlinsensprechstunde an der Hochschule Aalen bietet im Sommersemester 2017 jeden Montag von 15:45 Uhr bis 19 Uhr für Interessierte wieder eine kostenlose Kontaktlinsenanpassung und -kontrolle an. Interessenten können sich an das Sekretariat der Augenoptik wenden, Telefon (07361) 576-4606 oder -4605 oder einen online-Termin

weiter
  • 1
  • 821 Leser

Darwin und die Abgeordneten des Landtages BW

http://www.schwaebische-post.de/artikel.php?aid=1561435 hatte die Leser vorbereitet!

Und heute folgt:Die "im Trüben Fischenden" haben dem Lüftchen der Empörung getrotzt:"Die beschlossene Erhöhung der steuerfreien Kostenpauschale auf 2160 Euro und die Verdopplung der Mitarbeiterbudgets auf 10 438 Euro im Monat treten wie

weiter
  • 5
  • 1020 Leser

Holzgigant Schweighofer verliert FSC-Siegel

Der Forest Stewardship Council (FSC) trennt sich vom Schweighofer-Konzern. Das österreichische Unternehmen kann seine Produkte nun nicht länger mit dem begehrten Nachhaltigkeits-Siegel vertreiben – ein wichtiger Erfolg im Kampf gegen Etikettenschwindel und für den Erhalt der letzten Urwälder Europas. Dieser Erfolg war möglich,

weiter
  • 5
  • 1222 Leser

inSchwaben.de (13)

Aufs Brot oder in den Quark

Ernährung Kresse peppt mit scharfem Geschmack viele Gerichte auf.

Wer etwas Grünes auf der Fensterbank ziehen möchte, kann Kressesamen aussähen. Am besten verwendet man dafür eine flache Schale, die man mit feuchtem Mull auslegt. Darauf werden die Samen gleichmäßig verteilt und immer wieder mit Wasser bespritzt, damit sie nicht austrocknen.

Die Schärfe der Kresse kommt durch Senfölglykoside zustande. Das sind chemische

weiter
  • 843 Leser

Allergikerfreundlich einrichten

Wohnen Egal ob Hausstaub, Tierhaare, Schimmelpilzsporen oder Pollen: Für Allergiker lauern in Haus und Wohnung viele Probleme. Doch es gibt – zumindest teilweise – Abhilfe.

Als Grundregel für Allergiker gilt: So gut es geht, den Kontakt mit dem Allergen meiden“, betont Prof. Torsten Zuberbier von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF). So geht das:

Milbendichte Überzüge

„Für Hausstauballergiker sind Herbst und Winter besonders kritische Zeiten“, sagt Erhard Hackler von der Deutschen

weiter
  • 961 Leser

Erstattung von stornierten Tickets

Viele Fluggesellschaften bieten mittlerweile sehr unflexible Tarife an. Die Stornierung des Tickets ist dabei in der Regel ausgeschlossen. Doch das ist gar nicht rechtens, urteilte das Landgericht Frankfurt. Ein Fluggast kann nicht nur Steuern und Gebühren zurückfordern, sondern meist den gesamten Ticketpreis. Das gilt, wenn die Airline nicht beweisen

weiter
  • 649 Leser
Tipps rund ums Haus

Kein nasser Lappen

Farbflecken auf Teppich

Farb- und Lackflecke auf Teppich lassen sich mit Gallseife oder Terpentin entfernen. Für Dispersionsfarbe reicht in der Regel auch schon Wasser. Darauf weist die Heimwerkerschule DIY Academy in Köln hin. Ist der Klecks schon angetrocknet, sollte man ihn erst einweichen, dann mit einem Messer oder Löffel die Reste abnehmen. Auch

weiter
  • 840 Leser

Klassisch Kuchen am Zauberberg

Skigebiet Die Schatzalp bietet ein Abenteuer, das auf der Roten Liste der aussterbenden Wintersporterlebnisse steht: Es gibt Bügellifte und Naturschnee.

Seltsam! Kein Andrang am Zubringersessellift! Und das, obwohl es über Nacht satte 30 Zentimeter geschneit hat und der Himmel nicht wolkenloser sein könnte. Auch der verlockende Tiefschneehang ist noch unberührt. Erst an der Bergstation wird es etwas lebendiger - zwei jugendliche Snowboarder kommen die blaue Piste heruntergebraust, dahinter ein Pensionär

weiter

Küche und Wohnzimmer verschmelzen

Wohnen Die Wände verschwinden: Immer öfter geht die Küche ins Wohn- und Esszimmer über. Trendforscher Frank A. Reinhardt glaubt, dass sich die typischen Bezeichnungen Wohnzimmer oder Küche irgendwann auflösen.

Der Koch versteckt sich nicht mehr hinter Türen und Wänden, sondern das Zubereiten des gemeinsamen Essens wird zum Event im offenen Wohnbereich. Allerdings verlangt dieses Konzept neue Möbel und neue Geräte. Diese sollten gestalterisch mit den Möbeln in anderen Räumen korrespondieren – am besten sogar aufeinander abgestimmt sein. Statt drei Räume

weiter

Urlaub in der Wunderwelt von Zwerg Bartli

Braunwald Im Glarner Land in der Schweiz kommt man an dem putzigen Kerlchen einfach nicht vorbei. Schon bei der SeilbahnAuffahrt grüßt der gute Geist des Dorfes: Zwerg Bartli.

Nun kämpfen sie wieder. Wie schon vor vier Jahren. „Die Schule bleibt“ – das ist in Braunwald eine Grundsatzfrage. Die Kindergartenkinder und die Schüler der Klassen 1 bis 6 sollen oben bleiben dürfen, ins Tal hinab nach Linthal oder Glarus geht es noch früh genug.

Geburtsort des „Birchermüesli“

Braunwald? 1421 erstmals

weiter

Wo Musik eine Frage der Gestaltung ist

Design Studierende haben ein spezielles Sitzmöbel für Cellisten geschaffen. Die Badische Staatskapelle testet das Designobjekt von Felix Cordes und Michael Müller.

Vielleicht dauern klassische Konzerte künftig länger, weil Cellisten länger durchhalten: Wenn das so wäre, hätten Felix Cordes und Michael Müller ihren Anteil am Erfolg. Beide sind Studierende im Fach Produktgestaltung an der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Schwäbisch Gmünd.

Mit ihrer Semesterarbeit machen sie bereits Fourore: Es handelt sich um

weiter

Fernsehen aktuell

ttt – titel thesen temperamente

„Die Schönheit der Demokratie“, „Frauenschicksale in Afghanistan“, „Werkschau von Egon Schiele“, „Athen kurz vor der “documenta“ und „I am not your Negro“ sind die heutigen Themen.

ARD, Sonntag, 23.05 Uhr (30 Minuten)

Fukushima – Chronik

weiter
  • 826 Leser

Streiks an Flughäfen

Verkehr Das Bodenpersonal fordert mehr Geld.

Berlin. Mit dem Flugzeug über die Wolken in den Urlaub? In der deutschen Hauptstadt Berlin war das am Freitag kaum möglich. An den Flughäfen Schönefeld und Tegel fielen Hunderte Flüge aus. Denn das Bodenpersonal hat gestreikt. Das bedeutet: Die Mitarbeiter gingen nicht zur Arbeit.

Doch wofür ist das Bodenpersonal eigentlich zuständig? Die Männer und

weiter
  • 871 Leser

Tornado in Bayern

Wetter Wirbelstürme kommen auch in Deutschland vor.

Kürnach. Faszinierend sah er ja aus. Aber er hat auch eine Menge Schaden angerichtet. Am Donnerstag ist ein Wirbelwind durch Kürnach in Bayern gefegt, ein Tornado. Ein Tornado ist ein sehr starker Wirbelwind, der sich um eine senkrechte Achse dreht, erklärt ein Experte vom Deutschen Wetterdienst.

In Kürnach hat der Wirbelsturm mehrere Hausdächer und

weiter
  • 1168 Leser

Pelzige Brummer riechen an Füßen

Bristol. Auweia, die Käsefüße riechen aber! Wenn wir Sport treiben oder den ganzen Tag unterwegs sind, miefen unsere Füße manchmal. Vielen Leuten ist das unangenehm. Riechende Füße können aber auch sehr nützlich sein - für Hummeln jedenfalls. Forscher haben gerade herausgefunden: Die Insekten erkennen sich am Geruch ihrer Füße. „Hummeln sondern

weiter
  • 585 Leser