Artikel-Übersicht vom Montag, 20. März 2017

anzeigen

Regional (125)

Polizeibericht

Einbrucht in Waldarbeiterhütte

Aalen-Wasseralfingen. Am Montagmorgen wurde gegen 8.30 Uhr festgestellt, dass Unbekannte vier Türen einer Waldarbeiter-Unterkunft im Gewann Mönchsbuch, zwischen Weidenfeld und Affalterried, aufgebrochen haben. Die Täter hebelten auch die Türe zum Werkstattraum und zwei Materialfächer auf; das Öffnen der Türe zum Aufenthaltsraum gelang ihnen indes nicht.

weiter
  • 1025 Leser

Ermittlungen gegen Dönninghaus

Staatsanwaltschaft Es wird geprüft, ob beim Ex-Geschäftsführer der Ostalb-CDU vielleicht Untreue vorliegen könnte.

Ellwangen. Möglicherweise hat sich Jürgen Dönninghaus, früherer Kreisgeschäftsführer der CDU im Ostalbkreis und in Heidenheim, der Untreue schuldig gemacht. Die Ermittlungen ergeben sich aus dem Prüfbericht, den der CDU-Kreisverband Ostalb über seine Finanzen der Jahre 2006 bis 2015 hat anfertigen lassen, und der seit Mitte vergangenen Jahres auch

weiter
  • 1
  • 1842 Leser
Polizeibericht

Fahrgast verletzt sich

Aalen-Hofherrnweiler. In der Weilerstraße musste der Fahrer eines Linienbusses am Montagmorgen sein Fahrzeug abbremsen. Hierdurch stürzte gegen 9.45 Uhr ein 77-jähriger Fahrgast zu Boden, wobei er sich eine Platzwunde am Hinterkopf zuzog. Der Mann wurde zur Behandlung ins Ostalbklinikum eingeliefert.

weiter
  • 1240 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Aalen-Wasseralfingen. Auf rund 2000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen entstand. Kurz nach 6.30 Uhr fuhr eine 28-jährige Kia-Fahrerin rückwärts von einem Grundstück auf die Kolpingstraße ein. Dabei übersah sie den Mitsubishi eines 48-Jährigen und streifte diesen. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall

weiter
  • 1044 Leser

KGW-Big-Band im „Podium“

Konzert Am kommenden Sonntag mit Swing-, Funk- und Latinnummern.

Aalen. Die Big-Band des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen gibt am Sonntag, 26. März, um 19 Uhr ein Konzert im Cafe „Podium“. Die jungen Musikerinnen und Musiker haben unter Leitung von Hans-Jörg Beiderwellen-Fuchs ein attraktives Programm aus Swing-Titeln, Funk- und Latin-Nummern und Stücken aus dem Pop-/Musical-Bereich erarbeitet. Mit

weiter
  • 3658 Leser

Umweltfrevel: Polizei bittet um Hinweise

Wilder Müll Auch am Wanderparkplatz Büchelberger Grat liegen Autoteile und Altreifen sowie Mauerreste.

Abtsgmünd. Am Rande des Wanderparkplatzes am Büchelberger Grat, zwischen Vorderbüchelberg und Straßdorf, häuft sich der Abfall. Dort wurden etwa zehn Altreifen mit Felgen gefunden, aber auch hier wurden Autoteile aus schwarzem Kunststoff sowie braune Pflanzkästen und Bauschutt, bei dem es sich wohl um Mauerwerks-Stürze handelt, in den Wald geworfen.

weiter
  • 5
  • 632 Leser

15-Jährige am ZOB belästigt

Aalen. Eine 15-Jährige wurde am Sonntagmittag beim Aalener ZOB von drei Männern belästigt, meldet die Polizei. Als Passanten auf die Situation aufmerksam wurden, entfernten sich die Männer.

Das Mädchen am Bussteig 7, in der Wilhelm-Zapf-Straße, als sie gegen 12.45 Uhr vom Fahrer eines roten VW-Busses angesprochen wurde. Der Mann stieg aus und küsste

weiter
  • 3272 Leser

Zahl des Tages

4

Pfarrstellen sollen im evangelischen Dekanat Aalen bis zum Jahr 2024 gestrichen werden. Das sieht zumindest der sogenannte Pfarrstellenplan vor, dem die Synode – das Parlament – der evangelischen Landeskirche am Wochenende zugestimmt hat. Mehr dazu auf Seite 11

weiter
  • 716 Leser

Zitat des Tages

Annette Schneider, Mutter von Millie, aus Anlass des Welt-Down-Syndrom-Tages am 21. März.

Unsere Kinder sind genau richtig, wie sie sind und schenken uns jeden Tag so viel Liebe und Glück.

weiter
  • 5
  • 808 Leser
Guten Morgen

Fast alles richtig gemacht

Jürgen Steck über einen lieben Kollegen und das vor-vs.-zurück-Dilemma.

Er hat zumindest in Teilen recht, jener Kollege, der am vergangenen Sonntag im Vorgriff auf den kommenden Sonntag geschrieben hatte, dass die Sommerzeit beginnt und dass die Uhren daher auf (bis dahin war alles richtig, ich schwör’s, doch jetzt kommt’s) 3 Uhr zurückgestellt werden. Zurückgestellt! Die Folge: ein Shitstorm biblischen Ausmaßes,

weiter
  • 5
  • 523 Leser

Neun von zehn Müttern treiben ab

Down-Syndrom Warum Dr. Karsten Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik im Ostalbklinikum, die Mütter zur Geburt motiviert.

Aalen. Der 21. März ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Die SchwäPo sprach mit Dr. Karsten Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik im Ostalb-Klinikum über Möglichkeiten der Früherkennung. Und darüber, warum immer weniger Kinder mit Down-Syndrom geboren werden.

Herr Gnauert, die Zahl ist erschreckend: Angeblich lassen neun von zehn Schwangeren bei einer Trisomie

weiter
  • 3306 Leser
Kurz und bündig

Organist aus Schweden

Aalen. Roland Möhle aus Stockholm gestaltet die nächste „Orgelmusik zur Marktzeit“ am kommenden Samstag, 25. März, um 10 Uhr. An der Orgel der Aalener evangelischen Stadtkirche spielt er aus Bachs Goldbergvariationen sowie die viersätzige Sonate g-moll des schwedischen Komponisten Oskar Lindberg. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 3139 Leser

Umweltfrevel im Tal der Blinden Rot

Wilder Müll Neben dem gesperrten Waldweg zwischen Schäufele und Wilflingen, nach dem Wanderparkplatz Rottal, wurden Autoteile gefunden. Neben schwarzen Kunststoffteilen eine Stoßstange, ein Kühler und Teile eines Armaturenbretts. Alles war eine steile Bachböschung hinuntergeworfen worden.

weiter
  • 770 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbeteiligung Spielplatz

Aalen-Ebnat. Das Grünflächen- und Umweltamt der Stadt hat sich mit der Gestaltung des neuen Spielplatzes im Baugebiet Krautgärten-Birkenmahd befasst und stellt am Donnerstag, 23. März, um 17 Uhr die Entwurfsplanung im Foyer der Jurahalle der Bürgerschaft und den Anwohnern vor. Dabei sollen die Meinungen der Bürgerinnen und Bürger sowie Anregungen und

weiter
  • 916 Leser
Kurz und bündig

Immer älter – und dann?

Neresheim. Was bedeutet der demografische Wandel für jeden Einzelnen, aber auch für die Gesellschaft – mit dieser Frage befasst sich Pfarrer Bernhard Richter beim Frauenfrühstück am Donnerstag, 23. März, um 9 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Neresheim.

weiter
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Kleider- und Fahrzeugbasar

Neresheim-Elchingen. Der Elternbeirat der Kita St. Josef veranstaltet am Samstag, 1. April, von 13.30 bis 15 Uhr in der Turnhalle Elchingen eine Kinderbedarfsbörse mit Tischvergabe für 5 Euro. Verkauft wird alles rund ums Kind. Neu ist ein Fahrzeugbasar mit Nummernvergabe Anmeldung bei Frau Bullinger, (07367) 3439801 und Frau Tartaglia, (07367) 3430682.

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat vor Ort

Neresheim-Elchingen. Der Ortschaftsrat Elchingen trifft sich am Mittwoch, 22. März, um 18 Uhr im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Großkuchener Straße zu mehreren Besichtigungen (Straßenbeleuchtung, Friedhof, Dorfplatz). Ab 19 Uhr wird im Bürgersaal über die Neuverpachtung der Jagdbogen beraten.

weiter
  • 780 Leser

Dirigentenwechsel prägte 2016

Handharmonikafreunde Ebnat Jahreshauptversammlung im „Bären“ mit Berichten und Ehrungen.

Aalen-Ebnat. Am Freitag hielten die Handharmonikafreunde ihre Generalversammlung im „Bären“ ab. Nach dem Totengedenken berichteten Vorstandsmitglied Gerhard Schroth und Schriftführerin Heike Saur über das Jahresgeschehen.

Viele Unterhaltungsauftritte und ein Dirigentenwechsel Mitte des Jahres prägten das Vereinsjahr. Herausragendes Ereignis

weiter
  • 801 Leser

Kirchenchor sucht Nachwuchs

Kirchenchor Waldhausen Jahreshauptversammlung mit Wahlen. Projekt „Kirchenkonzert“ soll Neuzugang eröffnen.

Aalen-Waldhausen. Das Gewinnen neuer Chormitglieder müsse noch mehr in den Fokus rücken, um die Zukunft des Chores zu sichern. Dies wurde in mehreren Beiträgen während der Jahreshauptversammlung deutlich.

Mit dem Lied „Du bist da“ von Gerd-Peter Münden eröffnete der Chor die Versammlung. Ein Gedenken widmete Vorsitzende Margret Glaser dem

weiter
  • 819 Leser

Neresheims Osterbrunnen entsteht

Tradition In einer Halle des Neresheimer Bauhofes ist ein eingespieltes Team aus Ehrenamtlichen damit beschäftigt, ein buntes Kunstwerk zu schaffen.

Neresheim

Ein kleiner Schaufelbagger tuckert in die Einfahrt des Bauhofes in Neresheim. 14 Uhr, Montagmittag, geschäftiges Treiben.

In der letzten Halle rechts steht das Tor sperrangelweit offen. Ursula Voitl schleppt ein Bündel Grünzeug durch den Eingang. Währendessen ist Werner Köhl damit beschäftigt kleine bunte Eier auf ein riesiges Gesteck anzubringen.

weiter

Vorstandswechsel beim Musikverein Ebnat

Jahreshauptversammlung Für Christian Beyrle rückt Ulrike Kapfhammer nach.

Aalen-Ebnat Bei der Generalversammlung des Musikvereins Ebnat stand ein Vorstandswechsel an. Für den scheidenden Vorstand Christian Beyrle rückte Ulrike Kapfhammer nach.

Christian Beyrle vom Vorstandsteam gab nach der Totenehrung einen kurzen Überblick über das abgelaufene Vereinsjahr 201 6 mit den Höhepunkten sowie der Konzertbeteiligung in Adelmannsfelden

weiter
  • 949 Leser

Vier Pfarrstellen weniger im Dekanat Aalen

Sparkurs Evangelische Gemeinden betroffen – Noch ist unklar, wo gestrichen wird.

Aalen. „Weichenstellung für die Zukunft“, ist der Plan überschrieben. Am Ende sind es die nackten Zahlen: Vier Pfarrstellen weniger im Kirchenbezirk Aalen. So lautet die Marschrichtung, die die evangelische Landeskirche ausgegeben hat für die kommenden Jahre – und so bestätigt am Wochenende von der Synode, dem Kirchenparlament.

Zuzeit

weiter

Wortgewaltige Begegnung in der SchwäPo

Wortgewaltig Hans Leyendecker in Aalen: Welche Kraft haben Worte? Wie steht es um die vierte Macht? Was kann Journalismus leisten? Darüber sprachen am Montag in der Reihe „Wortgewaltig“ SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl und Deutschlands bekanntester Enthüllungsjournalist im Gutenberg-Kasino der SchwäPo. Den großen Bericht dazu gibt’s

weiter
  • 1152 Leser

Erst trocken, ab dem Nachmittag wird es nass

Wettervorhersage für Dienstag, den 21.03.2017Am Dienstag ist es erst lange trocken und teilweise zeigt sich auch noch die Sonne. Ab dem Nachmittag fällt Regen. Die Höchsttemperatur liegt bei 12 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 60%

Die weiteren Aussichten:Auch am Mittwoch wird es wechselhaft. Am Donnerstag und Freitag dominieren

weiter

Vortrag Europaabend mit Inge Gräßle

Unterschneidheim. Am 25. März 1957 unterzeichneten sechs Staaten die „Römischen Verträge“ und gründeten damit die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG). Am Vorabend des 60. Jahrestags dieses Ereignisses – am Freitag, 24. März – veranstaltet die Sechta-Ries-Schule einen Europaabend mit der EU-Abgeordneten Dr. Inge Gräßle.

weiter
  • 839 Leser

Ein großer Lauchheimer

Nachruf Zum Tode von Karl Schellig, der im Alter von 92 Jahren gestorben ist. Ehrenmitglied von Stadtkapelle und Bürgerwehr.

Lauchheim. In Person von Karl Schellig ist ein „Großer alter Lauchheimer“ verstorben, dem Bürgerwehr und Stadtkapelle sehr viel bedeutet haben.

Daran erinnerte Pfarrer Pius Adiele im Requiem in der Pfarrkirche und sagte auch, dass dem im Alter von 92 Jahren Verstorbenen, dem seine Frau Berta vor vier Jahren im Tod vorausgegangen war, durch

weiter
  • 829 Leser
Kurz und bündig

Kanalisation und RÜB

Westhausen. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 22. März, um 18.30 Uhr im Rathaus. Unter anderem auf der Tagesordnung: Erweiterung Propsteischule, Vorstellung des allgemeinen Kanalisationsplans Lippach und Westerhofen, Bestellung von Markus Knoblauch zum stellvertretenden Ratsschreiber.

weiter
  • 497 Leser
Kurz und bündig

VdK-Mitgliederversammlung

Westhausen. Die Mitgliederversammlung des VdK Westhausen findet am Donnerstag, 6. April, um 14 Uhr in der Turnhallengaststätte Westhausen statt.

weiter
  • 423 Leser

Zitat des Tages

Christoph Konle, Bürgermeister von Rainau, freut sich über die Baufortschritte am römischen Wasserspielplatz am Bucher Stausee.

Wir sind im Zeitplan.

weiter
  • 804 Leser

Buch Geschichten aus Gaishardt

Neuler. Als zweites Werk der Hausgeschichten der Neulermer Ortsteile ist der Band zum Ortsteil Gaishardt und den Anwesen Haldenhof, Himmelreich sowie Schönberger Hof erschienen. Das Buch, verfasst von Thomas Fuchs (Rosenberg) und Dieter Lehmann (Gaishardt) kann im Rathaus Neuler, Bürgerbüro, sowie bei der Stadtverwaltung Ellwangen, Tourist-Information,

weiter
  • 853 Leser

Mahnwache Unterschriften gegen Atomwaffen

Ellwangen. Mehr als 500 Passanten gaben kürzlich ihre Unterschrift für eine Petition, in der die Bundesregierung aufgefordert wird, den Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland zu verlangen und sich für ein weltweites Verbot einzusetzen. Die Aktion vor den Kirchen in Ellwangen ist Teil einer bundesweiten Initiative. Das Aktionsbündnis Mahnwache hat diese

weiter
  • 2104 Leser

Buchenbergschule begrüßt Neubau mit Schwung

Festakt Zum Abschluss der Neubauarbeiten gab es ein ebenso festliches wie jugendlich-buntes Programm.

Ellwangen. Die Buchenbergschule wurde in großem Umfang ausgebaut. Der Festakt zum Abschluss der Neubauarbeiten am Freitagabend wurde mit Darbietungen von Lehrern und Schülern bereichert. Die Beiträge zeigten, dass die mittlerweile 85 Jahre alte Schule mehr denn je vor Leben sprüht. Am darauffolgenden Samstag folgte das öffentliche Einweihungsfest des

weiter
  • 2088 Leser

Buchstäblich ausgelatscht

Im Ruhestand Schon letzten Herbst ruhten eines Tages diese Schuhe plötzlich auf einem Baumstumpf am Rande einer Wiese, wurden im Winter zugeschneit und stehen nun im Frühling immer noch dort herum. Gut durchgelüftet dürften sie inzwischen ja sein. Text und Foto: Christiane Schacke

weiter
  • 718 Leser

Gemeinderat plant schon Weihnachten

Beratung Soll der Weihnachtsmarkt zum Marktplatz auswandern, und was ist mit der „Almhütte“?

Ellwangen. Der Ellwanger Gemeinderat hat am Donnerstag, 23. März, ab 17 Uhr eine große Tagesordnung vor sich. Der Haushaltsentwurf 2017 wird voraussichtlich verabschiedet. Außerdem werden für die EATA Architektenleistungen in Auftrag gegeben; es geht darum, ob auch 2017 wieder eine „Adventshütte“ auf dem Marktplatz betrieben werden soll

weiter
  • 1821 Leser

Mittelhof: Schule lädt ein

Informationstag Gemeinschaftsschule stellt sich vor.

Ellwangen. Die Mittelhofschule lädt alle interessierten Eltern und Schüler der Klassen 4 am Freitag, 24. März, um 16 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über die Gemeinschaftsschule Mittelhofschule ein. Der gemeinsame Auftakt findet in der Turnhalle statt und wird von der Bläserklasse mitgestaltet. Im Verlauf dieser Veranstaltung haben die Schülerinnen

weiter
  • 2202 Leser

Sie möchte der Tochter nahe sein

Hoffnung Eine Tochter sucht mit einer rührenden Zeitungsanzeige eine Wohnung für ihre Mutter, die nach dem Tod ihres Mannes einsam ist und nun nach Ellwangen möchte.

Ellwangen/Bopfingen

Stille Tränen, immer wieder. Lilia Angold reicht ihrer Mama Maria ein Glas Wasser, drückt ihre Hand. „Das wird schon“, sagt sie und versucht sich an einem Lächeln. „Wir suchen eine Wohnung hier in Ellwangen, zwei bis drei Zimmer, Küche, Bad. Damit Mama in meiner Nähe sein kann. Aber der Mietmarkt ist völlig überlaufen,

weiter

40 000 Euro Sachschaden

Polizei Vermutlich wegen Alkohol im Blut kam es zu einem Auffahrunfall.

Rainau. Zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Aalen/Westhausen fuhr am Sonntagabend ein 45-Jähriger mit seinem Opel auf dem rechten Fahrstreifen der A7 auf einen Kleinlastwagen auf. Dabei entstand Sachschaden von zusammen etwa 40 000 Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkte die Autobahnpolizei, dass der Opel-Fahrer womöglich unter Alkoholeinfluss

weiter
  • 799 Leser

Blasenkrankheiten lassen sich gut heilen

Sonntagsvorlesung Volles Haus beim Thema „Blasenschwäche und -senkung“.

Aalen. Bei der Sonntagsvorlesung zum Thema „Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden“ war der Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses wieder einmal voll besetzt. 115 Interessierte erfuhren vom Chefarzt der Frauenklinik, Dr. Karsten Gnauert, dass Blasenschwäche und -senkung eine echte Volkskrankheit sind und man sich dessen nicht zu schämen braucht.

weiter
  • 3444 Leser

Die Schule wechseln?

Waldorfschule Infos und unverbindliches Gesprächsangebot.

Aalen. Die Waldorfschule Aalen lädt zum Gespräch über den Wechsel ein. Der „Quereinstieg“ in die Waldorfpädagogik mit all ihren Vorteilen und Besonderheiten ist für Schülerinnen und Schüler bis in die Oberstufe möglich. An der Waldorfschule können Mittlere Reife, Fachhochschulreife und das allgemeine Abitur erworben werden.

Über Chancen,

weiter
  • 3785 Leser

Infoabend zu den Bädern

Stadtverwaltung OB Thilo Rentschler und Fachleute informieren Bürger.

Aalen. Seit 2015 ist die Zukunft der Aalener Bäderlandschaft mehrfach diskutiert worden. Zum Thema lädt die Stadt Aalen am Dienstag, 4. April, um 18.30 Uhr in die Stadthalle ein. Nach der Info besteht Gelegenheit zur Diskussion. Die Ergebnisse werden zusammengefasst und gegen Ende der Veranstaltung um etwa 20.30 Uhr präsentiert.

weiter
  • 1
  • 3861 Leser

Puccini-Oper am 30. März im Kino

Madame Butterfly Die herzzerreißende Geschichte in einer Übertragung der Royal Opera aus London.

Aalen. Puccinis Madame Butterfly ist mit atemberaubender Musik und einer herzzerreißenden Geschichte über eine liebende Geisha, die von einem herzlosen amerikanischen Ehemann verlassen wird, eine der populärsten Opern überhaupt. In einer Übertragung der Royal Opera aus London können die Zuschauer im Aalener Kinoparks eine Aufführung live miterleben:

weiter
  • 3465 Leser

Neue Heizung für die Rundsporthalle

Bauausschuss Noch vor den Sommerferien werden die Sanierungsarbeiten in Angriff genommen. Kosten sind höher als erwartet.

Ellwangen. „Die Heizungssanierung beschäftigt uns schon eine ganze Weile“, erinnerte Jochen Widdermann vom Stadtbauamt kürzlich in der Sitzung des Bauausschusses des Ellwanger Gemeinderates. Im Zuge der Ausschreibung der Heizungsanlage inklusive der Regelungstechnik sei auch die Sanitärinstallation ausgeschrieben worden.

Die ortsansässige

weiter
  • 1926 Leser

Gebet für Europa

Frieden Gedenken an die Unterzeichnung der römischen Verträge.

Ellwangen. Vor 60 Jahren, am 25. März 1957, haben Vertreter sechs europäischer Nationen die sogenannten römischen Verträge unterzeichnet und damit die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft gegründet, den Vorläufer der Europäischen Union. Zum Gedenken daran lädt das ökumenische Netzwerk „Miteinander für Europa“ am Freitag, 24. März, ab 19

weiter
  • 2103 Leser
So ist’s richtig

Kein Schlaganfall

Ellwangen. In unserem Bericht über das Wirken der mit dem Sportehrenbrief ausgezeichneten Theresia Handschuh-Fuchs von der BVSG Ellwangen hatte sich ein Fehler eingeschlichen. Theresia Handschuh-Fuchs hatte keinen Schlaganfall erlitten. Sie ist Abteilungsleiterin der Abteilung „Sport nach Schlaganfall“. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 2256 Leser

Die Ostalb vom Müll säubern

Aalen. Bis jetzt haben sich bei der GOA 17 236 Bürger für die Kreisputzete am Samstag, 1. April, angemeldet, davon 6950 Kinder und Kindergartenkinder. Das teilt die GOA in einer Pressemitteilung mit.

Zur 15. Kreisputzete im Ostalbkreis ruft Landrat Klaus Pavel Gruppen, Vereine, Schulen, Kindergärten oder Einzelpersonen auf sich engagiert an zu beteiligen.

weiter
  • 3596 Leser

Diesel abgezapft

Bühlertann. Zwischen Samstag, 16 Uhr, und Montag, 8 Uhr, wurde aus drei Arbeitsmaschinen der Baustelle einer Windenergieanlage bei Kammerstatt befinden, Dieselkraftstoff abgezapft. Zeugenhinweise an den Polizeiposten Bühlertann unter der Rufnummer (07973) 5137.

weiter
  • 784 Leser

Digitaler Stress macht krank

Studie Die zunehmende Digitalisierung der Arbeit und ständige Erreichbarkeit im Beruf belasten das Familienleben und wirken sich negativ auf die Gesundheit aus. So lässt sich emotionale Erschöpfung von Arbeitnehmern in Baden - Württemberg zu 15 Prozent auf die Digitalisierung zurückführen. Das geht aus einer Studie der Universität St. Gallen hervor,

weiter
  • 992 Leser

Gesundheit aus sich selbst heraus

Dokumentarfilm Aktivitäten des Bruno-Gröning-Freundes- kreises im Kinopark Aalen zu sehen.

Aalen. Der Dokumentarfilm: „Das Phänomen der Heilung, die weltweiten Aktivitäten des Bruno-Gröning-Freundeskreises“ wird am 26. März von 11 bis 17.15 Uhr im Kinopark in Aalen gezeigt. Ebenfalls der Dokumentarfilm: „Das Phänomen Bruno Gröning“ am 28. Mai von 11 bis 17.15 Uhr, auch im Kinopark Aalen.

Beide Aufführungen inklusive

weiter

Schorlemmer ausverkauft

Gschwend. Die Veranstaltung mit Friedrich Schorlemmer am Mittwoch, 29. März, im Rahmen des Gschwender Musikwinters ist ausverkauft. Sein Thema an diesem Abend ist „Die Kraft der Veränderung“.

weiter
  • 716 Leser

Schulz-Zug ist auf der Ostalb angekommen

SPD Kreisverband diskutiert und freut sich auf die Bundestagswahl.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Pflege, Managergehälter oder das Asylrecht: Groß war die Reihe an Themen die die Sozialdemokraten beim Kreisparteitag in Herlikofen besprachen. Ariane Zürn aus Ellwangen und Dr. Andreas Nicola wurden als Präsidium des Parteitags gewählt. Und sie hatten viel zu tun an diesem Abend.

30 Anträge zu den unterschiedlichsten Themen

weiter
  • 866 Leser

‚Die Natur der Dinge’ von Tilmann Zahn

Führung Am Sonntag, 26. März, 15 Uhr, führt Ricarda Geib durch die Ausstellung ‚Die Natur der Dinge’ von Tilmann Zahn in der Q Galerie in Schorndorf, Karlstraße 19. Die Führung kostet fünf Euro, inklusive Eintritt in die Galerie, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Info unter Q-Galerie.de. Foto: Lukas Breusch

weiter
  • 872 Leser

Zahl des Tages

36

Künstlerinnen und Künstler zeigen ab 26. März Objekte aus Glas im Kloster Lorch. Sie kommen aus den traditionellen „Glasregionen“ Deutschlands, wie Thüringen und dem Bayerischen Wald, aber auch aus Norddeutschland, Hessen, Bayern oder aus dem Remstal und Filstal. Hinzu kommen Künstler aus Österreich, Italien und Polen.

weiter
  • 873 Leser

Zahl des Tages

21

Fälle von Masern gab es allein diesem Jahr bereits in Baden-Württemberg. Weil die Krankheit böse Folgen haben kann, warnt das Landratsamt und rät zur Impfung.

weiter
  • 704 Leser

Meisterkonzert Sinfonisches Vermächtnis

Im zweiten Meisterkonzert der Saison mit der Cappella Aquileia unter Festspieldirektor Marcus Bosch am 2. April, 18 Uhr, in der Waldorfschule Heidenheim stehen zwei Großmeister der sinfonischen Musik im Mittelpunkt: Wolfgang Amadeus Mozart und Sergej Prokofjew. Solistin des Abends ist die junge italienische Geigenhoffnung Anna Tifu. Karten und mehr

weiter
  • 954 Leser

Musikwinter Kulinarisch und literarisch

„Casanova à la Carte“ - Casanovas Leben als kulinarischer Sinnenmensch schildert Ernst Konarek in einer Lesung, die eingebettet ist in ein Menü nach Rezepten, die von Casanovas kulinarischen Entdeckungen inspiriert sind. Anmeldungen für den Abend am Samstag, 25. März im Restaurant „Herrengass“ in Gschwend unter (07972) 912520.

weiter
  • 807 Leser

Vortrag Alfred Bast und die Schönheit

Der Künstler Alfred Bast hält am Donnerstag, 23. März, 20 Uhr im Yoga-Raum Aalen, Gartenstraße 16c, einen Vortrag mit dem Titel „Die Kraft der Schönheit“. Schönheit als Ausdruck von Wahrheit? Wird das „schöngeredet, oder ist Schönheit eine universelle Kraft, die Heilung bewirkt? Kosten: zwölf/acht Euro. Anmeldungen sind bei Margit

weiter
  • 818 Leser

Alarmglocken wegen vieler Masern-Fälle

Krankheiten Gesundheitsamt im Ostalbkreis appelliert an Eltern, Kinder impfen zu lassen.

Aalen. „Viel zu viele Menschen halten Masern für eine harmlose Kinderkrankheit“, schlägt das Landratsamt Alarm. Bei den Impfungen ist Deutschland in Europa unrühmlicher Träger der roten Laterne und dies mit Folgen. Die starke Zunahme an gemeldeten Masern-Erkrankungen lässt nun bundesweit die Alarmglocken läuten. Der Geschäftsbereich Gesundheit

weiter
  • 3404 Leser
Kultur-Schaufenster

Glas und das Reformationsjahr

Über 200 zeitgenössische Kunstwerke aus Glas, von 36 Künstlerinnen und Künstlern geschaffen, sind jetzt im 900 Jahre alten Kloster Lorch im Remstal zu sehen. Die vierte internationale Glaskunstausstellung beginnt am 26. März, 17 Uhr, und ist dann bis zum 26. April täglich, von 10 bis 18 Uhr, zu sehen. Der Eintritt in die Ausstellung ist im Klostereintritt

weiter
  • 645 Leser
Wespels Wortwechsel

Scheu oder schiech?

Manfred Wespel über Menschen, die die Öffentlichkeit scheuen oder nicht.
In den Berichten über den derzeitigen Prozess gegen Anton Schlecker kommt ein Wort so sicher vor wie das Amen in der Kirche: öffentlichkeitsscheu. Fast scheint es, als ob dies eine besonders anrüchige Charaktereigenschaft sei. Muss sich jeder so öffentlichkeitswirksam produzieren wie Winterkorn und Zetsche, Andrea Berg und Madonna, Trump und Petry, weiter
  • 515 Leser

Reise in die Zeit Martin Luthers

Reformation Die Kreisdiakonie bietet zehn Erlebnistouren für Fußgänger in Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen, Bopfingen, Lorch und Heubach.

Aalen

Zu Fuß auf den Spuren Martin Luthers an sechs Orten im Ostalbkreis – das bietet die Kreisdiakonie zum Reformationsjubiläum. Zehn Touren stehen zwischen 25. März und 30. Juni unter dem Motto „Reformation aus nächster Nähe“. „Dabei erleben die Tourteilnehmerinnen und -teilnehmer, welche Auswirkungen die Reformation auf

weiter

„Leit’ - was machad’r denn do bloß?“

Kleinkunst Der Schwabe im Zerrspiegel des Dodokay – Dominik Kuhn begeistert sein Publikum im sehr gut besuchten Schwäbisch Gmünder Stadtgarten.

Er hält den Schwaben den Spiegel vor – Dominik Kuhn alias „Dodokay“ mit seiner Show „Schwaben Menschen Abenteuer“ am Sonntag im Gmünder Stadtgarten. Auf seiner Tour durch die Welt im Schwabenland begeistert er mit seinen, Prominenten in den Mund gelegten, schwäbischen Redensarten und Allerwelts-Weisheiten.

So manchen Politikers

weiter

Mit der Stubenfliege durch Klangwelten des Balkans

Jazz Judith-Goldbach-Quartett zieht beim Konzert im a.l.s.o. Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd viele Register.

Zu einer Reise durch die inspirierende Klangwelt des Balkan entführte das Judith-Goldbach-Quartett Jazzfans. Viele waren der Einladung der JazzMission gefolgt. Sie fühlten sich sichtlich wohl im Ambiente des a.l.s.o. Kulturcafés in Gmünd.

Bereits die ersten Melodielinien mit repetitiven Tonfolgen erinnerten unaufdringlich an Nahost. Die Glöckchen könnten

weiter
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Solokonzert im Juze

Ellwangen. Ein Mann mit seiner Gitarre, die Mundharmonika um den Hals, mit den Füßen tritt er die Stompbox – das ist Philip Bölter. Am Freitag, 24. März, gibt er um 20 Uhr ein Solokonzert im Juze Ellwangen, im Gepäck hat er sein achtes Album „Ashes“. Der Eintritt kostet 5 Euro.

weiter
  • 1854 Leser
Kurz und bündig

Theater im Speratushaus

Ellwangen. „Dein-Theater“ aus Stuttgart gastiert am Sonntag, 26. März, um 19 Uhr mit dem Stück „Die Ehe ein Traum – Dispute und Gespräche“ von Hans Rasch im Speratushaus. Ein Ehepaar Ende vierzig, zehn Jahre verheiratet, kinderlos, erzählt von den Erfahrungen des Zusammen- und Auseinanderlebens. Karten zu 15 Euro, Schüler 5 Euro, bei der Tourist-Information

weiter
  • 1699 Leser

Breitband kommt voran

Gemeinderat Weitere Arbeiten fürs „schnelle Internet“ vergeben.

Stödtlen. Der Breitbandausbau Nord in der Gemeinde Stödtlen kommt voran. Jetzt wurden im Gemeinderat die Arbeiten für den Tief- und Straßenbau mit Rohrverlege- und Kabelzugarbeiten vergeben. Das Bauunternehmen Hermann Fuchs aus Ellwangen erhielt den Zuschlag für die Ausführung der Baumaßnahmen zum Preis von rund 988 000 Euro.

Die Trasse führt

weiter
  • 925 Leser

Mit Musik durch Kinowelten reisen

Jahreskonzert Der Musikverein Rosenberg demonstrierte in der Virngrundhalle seine Fähigkeiten. Die Musiker aller Altersgruppen und Sängerin Melanie Blum erhielten großen Applaus.

Rosenberg

Die Dekoration wiesdarauf hin: Es ging um fantastische Geschichten. Vor allem um die, die verfilmt und zu Meisterwerken wurden. In erster Linie stand aber „Musik (er)leben“ über dem Abend in der Virngrundhalle in Rosenberg. Mit einem vielfältigen Programm sorgte der Musikverein für beste Unterhaltung. Melanie Blum begeisterte

weiter
  • 594 Leser

Nächstes Chorkonzert findet im Frühjahr 2018 statt

Gesangverein Ramsenstrut Jahreshauptversammlung mit einer Vielzahl von Ehrungen.

Neuler-Ramsenstrut. Mit dem Lied „Abendruhe“ unter Leitung von Chorleiterin Andrea Seibold wurde die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Ramsenstrut 1926 eröffnet. Vorsitzender Bernhard Nagler ließ das vergangene Jahr Revue passieren, ebenso der Bericht des Schriftführers Georg Schmid. Kassierer Willi Rupp konnte in seinem Bericht

weiter
  • 538 Leser

Sanitär- und Elektrotechnik

Brandschutz In der Mittelhofschule wird die Haustechnik erneuert.

Ellwangen. In der Mittelhofschule stehen trotz den bereits erfolgten und kostenintensiven Umbau- und Sanierungsarbeiten weitere Maßnahmen auf der Agenda. Der Bauausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung die Vergabe von vier Gewerken in Höhe von insgesamt 489 850 Euro befürwortet. Die Arbeiten sollen während den Sommerferien über die Bühne gehen.

Der

weiter
  • 1958 Leser

Krankheiten dauern länger

Fehlzeiten-Statistik AOK Ostwürttemberg legt dickes Zahlenwerk zum Krankenstand in der Region vor. 2016 fielen 19,6 Fehltage je AOK-Versicherten an.

Aalen

Kranksein ist ein volkswirtschaftliches Thema. Ebenso strahlt es in den Betrieb hinein, weil dort Abwesenheiten zu kompensieren sind. Ein hoher Krankenstand ist mit hohen Kosten verbunden – für den Betrieb wie die Krankenkassen. Deshalb wird dazu genau Statistik geführt. Die AOK Ostwürttemberg stellt als Marktführer mit über 162 000 Versicherten

weiter

Gemeinsam

Aalen. Bis jetzt haben sich bei der GOA 17 236 Bürger für die Kreisputzete am Samstag, 1. April, angemeldet, davon 6950 Kinder und Kindergartenkinder. Das teilt die GOA in einer Pressemitteilung mit.

Zur 15. Kreisputzete im Ostalbkreis ruft Landrat Klaus Pavel Gruppen, Vereine, Schulen, Kindergärten oder Einzelpersonen auf sich engagiert an zu beteiligen.

weiter
  • 4493 Leser

Die Kapfenburg ist Tagungsort

Tagung Der Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs hält am Freitag, 24. März, seine Jahrestagung und Mitgliederversammlung auf Schloss Kapfenburg ab. Der Landesverband ist der Träger- und Fachverband der 217 öffentlichen Musikschulen in Baden-Württemberg. Gastredner ist Volker Schebesta, Staatssekretär im Kultusministerium. Weiterhin hat

weiter
  • 953 Leser

Sehr sonniger und trockener Winter

Wetter SchwäPo-Wettermelder Tim Abramowski blickt auf die Witterungsbedingungen der vergangenen Wintermonate zurück: sonnig, trocken und kalt.

Aalen

Nachdem der Winter 2015/16 in den Top fünf der mildesten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen landete, bekamen wir dieses Jahr zur Abwechslung mal einen zu kalten Winter (0,7 Grad im Vergleich zum langjährigen Mittel).

Dennoch geht auch dieser Winter in die Geschichtsbücher ein: Es war der drittsonnigste Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

weiter
  • 3663 Leser

„Mord im Heiligenwald“

Kino Thannhausener Film läuft beim „Ökumenischen Nachmittag“ am 23. März.

Bopfingen. Am Donnerstag, 23. März bittet der „ökumenische Nachmittag“ ins evangelische Gemeindehaus zum Kino. Gezeigt wird „Mord im Heiligenwald“, eine Komödie um einen Mord in einem schwäbischen Dorf in den Fünfziger Jahren. Der Film wurde 2014 in Tannhausen mit Schauspielern aus dem Ort gedreht. Beginn ist um 14.30 Uhr mit

weiter
  • 1140 Leser
Kurz und bündig

Bürgerinformation

Bopfingen-Aufhausen. Ortschaftsrat und Ortsvorsteher informieren am Dienstag, 21. März, 19 Uhr in der Egerhalle Aufhausener. Themen: Dorfplatz, Dorfentwicklung, Dorfentwicklungsverein, Bestattungsformen, Aussegnungshalle, Tempomessungen in der Michelfelder Straße.

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Der Boden unter unsere Füßen

Aalen. Jörg Schneider vom Bundesverband Boden thematisiert am Mittwoch, 22. März, um 19 Uhr im Um-Welthaus (Torhaus) in seinem Vortrag die langsame Zerstörung der Böden durch Überbauung, Schadstoffe, Erosion oder Klimaänderung. Im Anschluss findet die Hauptversammlung des BUND-Ortsverbandes Aalen statt.

weiter
  • 3545 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung

Oberkochen. Der Berater von Energiekompetenz Ostalb kommt am Mittwoch. 22. März, von 14.30 bis 17.45 Uhr in das Oberkochener Rathaus. Terminvereinbarung: (07173) 185516 oder (07364) 27400.

weiter
  • 602 Leser
Kurz und bündig

Equal Pay Day

Aalen. Der Kreisfrauenrat möchte am Mittwoch, 22. März, anlässlich des Equal Pay Days über die Bedeutung von Einkommen und Erwerbstätigkeit für Gesellschaft und Unternehmen mit Bezug zur Charta der Vielfalt diskutieren. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes.

weiter
  • 3431 Leser
Kurz und bündig

Evangelische Bezirkssynode

Bopfingen. Mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche St. Blasius beginnt am Freitag, 24. März, um 18 Uhr die Bezirkssynode der Protestanten. Anschließend wird im evangelischen Gemeindehaus getagt.

weiter
  • 876 Leser
Polizeibericht

Gartenbank demoliert

Ellwangen. Einen Schaden von mehreren Hundert Euro richteten Unbekannte an, die zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen eine stabile Metall-Gartenbank von einem Gebäude in der Enzstraße wegtrugen. Sie warfen die Bank am Ende der Straße Am Laubach eine Treppe hinab. Hinwiese nimmt die Polizei in Ellwangen unter Telefon (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 2112 Leser
Polizeibericht

Gegen Leitplanke gefahren

Jagstzell. Ein 22-jähriger Fiat-Fahrer verlor am Sonntag auf der Bundesstraße 290 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam gegen 5.40 Uhr zwischen Jagstzell und Schweighausen von der regennassen Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

weiter
  • 866 Leser
Polizeibericht

Hund totgefahren

Ellwangen-Röhlingen. Ein 42-jähriger Autofahrer hat am am Montag gegen 5.30 Uhr mit seinem VW Passat einen Hund überfahren, der unvermittelt auf die Pfahlheimer Straße gelaufen war. Der Appenzeller-Mischling, der seiner Besitzerin entwischt war, wurde getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 727 Leser
Kurz und bündig

Infotag der Realschule

Bopfingen. Für Viertklässler und deren Eltern ist am Samstag, 25. März, von 10 bis 13 Uhr ein Infotag in der Realschule Bopfingen. Wer klettern möchte, bitte Turnschuhe mitbringen.

weiter
  • 766 Leser
Kurz und bündig

Leben mit dem Schmerz

Bopfingen-Oberdorf. Daniele Hänle ist am Dienstag, 21. März, Gast beim Frauenkreis Oberdorf. Um 19 Uhr erzählt sie im evangelischen Gemeindehaus aus ihrem Buch „Leben mit dem Schmerz“.

weiter
  • 477 Leser
Polizeibericht

Navi aus Auto gestohlen

Ellwangen. An einem In der Au abgestellten VW Golf wurde über das Wochenende eine Scheibe eingeschlagen und das eingebaute Navigationsgerät entwendet. Da an einem zweiten VW nur eine Scheibe eingeschlagen wurde, ohne etwas zu stehlen, ist es möglich, dass der Täter im zweiten Fall gestört wurde. Beutewert und Sachschaden summieren sich auf rund 5000

weiter
  • 2086 Leser
Kurz und bündig

OB zur Stadtentwicklung

Aalen. Am Montag, 27. März, findet um 18 Uhr im Treffpunkt Rötenberg die Mitgliederversammlung des Fördervereins Stadtteilarbeit Rötenberg statt. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hält einen Vortrag zum Thema „Stadtentwicklung in der Aalener Mitte vom Rötenberg bis zum Stadtoval“.

weiter
  • 3615 Leser
Polizeibericht

Radfahrer bei Sturz verletzt

Rainau. Ein 29-jähriger Radfahrer zog sich am Sonntagnachmittag bei einem Sturz Verletzungen zu, die vor Ort von einem Notarzt versorgt wurden. Der Radler war zwischen Saverwang und Schwabsberg unterwegs, als er gegen 15.50 Uhr in einer Linkskurve, auf abschüssiger Strecke, nach rechts von der Straße abkam und in der angrenzenden Böschung stürzte.

weiter
  • 735 Leser
Kurz und bündig

Reiser für Obstbäume tauschen

Aalen-Hofen. Die Fachwarte Aalen organisieren am Freitag, 24. März, ab 18 Uhr einen „Reisertausch“ auf dem Haldenhof. Es werden Edelreiser aller gängigen Obstsorten angeboten, die aufgrund ihrer Robustheit besonders für Hausgarten und Streuobstwiese geeignet sind. Dazu gibt es Sorten- und Anbautipps.

weiter
  • 895 Leser
Kurz und bündig

Sportentwicklungsplan

Bopfingen. Die Stadt Bopfingen hat bei Workshops 2016, an denen Sportvereine, Schulvertreter und Stadträte mitgewirkt haben, das Thema Entwicklung des Sports und der Sportstätten aufgegriffen. Die Ergebnisse werden am Dienstag, 21. März, um 19 Uhr in der Schranne vorgestellt.

weiter
  • 1054 Leser

Handelsregisternachrichten

Von den Amtsgerichten Ulm und Stuttgart und Aalen (Insolvenzen). Alle Angaben auszugsweise und ohne Gewähr.

Veränderungen

HRB 734311, 03.03.2017 CROWDFUNDERZZ GmbH, Robert-Bosch-Straße 11, Waldstetten. Firma nun: Startup Hero GmbH. Gegenstand nun: Beratungsleistungen in Marketing und Kommunikation, Gründungs-, Strategie- und operative Beratung sowie Vermittlung von Geschäftskontakten, Entwicklung von Software für internationale Internetplattformen mit Verkauf

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Hüttlingen. Am Dienstag, 28. März, bietet der Verein Energiekompetenz Ostalb von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Hüttlingen, Zimmer 14, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

DRK-Kinderkleiderbasar

Essingen. Am Samstag, 25. März, findet von 10 bis 12 Uhr der Frühjahr-Sommer-Basar des DRK-Kinderbedarfsbörsen-Teams in der Remshalle in Essingen mit Bewirtung statt. Nummernvergabe sowie weitere Informationen unter E-Mail basar-essingen@gmx.de und Handy 0174 999 4548.

weiter
  • 804 Leser
Kurz und bündig

Energiesparen im Haus

Bartholomä. Diplom-Ingenieur Gerhard Weingart gastiert am Montag, 27. März, in Bartholomä mit seinem Vortrag „Energiesparen im Haus und im Haushalt“ im Dorfhaus. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über Einsparpotenziale – bis zum „intelligenten Zuhause“, das Strom und Kosten spart. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 567 Leser

Förderverein Dorfhaus bleibt sich treu

Jahreshauptversammlung Alle Vorstandsmitglieder für weitere vier Jahre gewählt. Ehrungen für zehn Jahre Mitgliedschaft.

Essingen-Lauterburg. Am vergangenen Freitag, 17. März fand im Dorfhaus in Lauterburg die Jahreshauptversammlung 2016 des Fördervereins Kindergarten e.V. statt.

Nach der Totenehrung ließ Vorsitzender Rainer Bigalsky in seinem Jahresbericht das Jahr 2016 Revue passieren: Im April und September fanden Seniorentanzmittage statt.

Zur Oldienight am 30. April

weiter
  • 844 Leser

Mit Optimismus und großen Zielen ins neue Chorjahr

Michaelschor Abtsgmünd Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bleibt bei der Hauptversammlung vakant.

Abtsgmünd. Vorsitzender Wolfgang Schulz begrüßte zur Jahreshauptversammlung der Chöre von St. Michael, Abtsgmünd, viele Chormitglieder.

Nach einem kurzen Totengedenken für die verstorbene stellvertretende Vorsitzende Ursula Burkhardt ging er auf die besondere Situation durch die pfarrerlose Zeit ein.

Ein Blick in die Zukunft zeigte die nächsten Aufgaben:

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

Sternstundengottesdienst

Heubach. Beim ersten Gottesdienst am Sonntag, 26. März, geht es ausgehend von Martin Luthers reformatorischer Entdeckung darum, wie Gott heute zu denken ist. Melanie Rasch (Querflöte), Bernd Widmann (Gitarre) und Laurenz Fauser (Keyboard) sorgen für Musik. Beginn ist um 19 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche.

weiter
  • 512 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Dewangen. Josef Holl, Schwarzfeldstr. 11, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Gretel Schwegler, zum 75. Geburtstag.

Lauchheim. Theresia Scholz, Fliederstr. 2, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 538 Leser
Tagestipp

Geschichte der Niederlande

Die sogenannte „Goldene Zeit“ im 17. Jahrhundert gilt gemeinhin als die kulturelle und wirtschaftliche Blütezeit der Niederlande. Michael Schoder von der Volkshochschule Aalen zeigt in seinem Vortrag, wie das relativ bevölkerungsarme Land zu einem der mächtigsten Handels- und militärischen Mächte der Weltgeschichte werden konnte.

Torhaus

weiter
  • 449 Leser

Märchen statt Shoppen

Märchen Zum Weltmärchentag gehen Erzählerinnen gemeinsam mit ihren Zuhörern in Aalener Geschäfte und tragen dort ihre Erzählungen vor.

Aalen

Zur Abwechslung gibt es zur Märchenstunde einmal strahlenden Sonnenschein statt knisterndes Kaminfeuer. „Nur ein bisschen windig ist es“, bemerkt Ute Hommel als sie am Dienstagnachmittag zusammen mit Helga Schwarting am Aalener Marktbrunnen die Zuhörer begrüßt. Passend zum Weltmärchentag haben die beiden Märchenerzählerinnen der Erzählgemeinschaft

weiter

Mit zwei Chören auf Zeitreise

Gesang Die „Musica“ aus Dankoltsweiler und der „de-Camino-Chor“ aus Hohenberg gestalten gemeinsames Konzert in Jagstzell.

Jagstzell

Ein vergnügliches und überaus unterhaltsames Konzert gab die „Musica“ Dankoltsweiler in der Jagstzeller Gemeindehalle und ließ die Gäste mit unvergesslichen Schlagern und Hits in schönen Erinnerungen schwelgen.

„Ohrwürmer gehen ins Ohr und bleiben im Kopf“ lautete das Motto des kurzweiligen Konzertabends. Zum ersten

weiter
  • 749 Leser

Liederkranz Unterschneidheim startet Projektchor

Jahreshauptversammlung So steht der Gesangverein da und das haben die Mitglieder in Zukunft vor.

Unterschneidheim. Der Gesangverein Liederkranz Unterschneidheim hielt im Gasthaus Kreuz seine Generalversammlung ab. Unter der Leitung von Hubert Haf eröffnete der Männerchor des Vereins die Versammlung mit „All die schönen Jahre, all die schöne Zeit“.

Gertrud Joas vom Vorstandsteam gab einen kurzen Bericht über das Jahr. Aus musikalischer

weiter
  • 412 Leser

Seit 70 Jahren im VdK: Maria Schmid und Konrad Ilg

Jahreshauptversammlung Der Ortsverband Ellwangen bereitet sich auf die Feier zum 70-jährigen Bestehen vor.

Ellwangen. Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Lamm“ in Schrezheim sprach die Kreisfrauenvertreterin Sonja Bäurle über die wichtige Arbeit des Sozialverbandes VdK.

31 Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zum VdK geehrt. Für 10 Jahre: Anton Ostertag, Paula Höll, Alwina Kiske, Ute Sybille Illner, Otto Kohnle, Theresia Tausch,

weiter
  • 2248 Leser

Sophie Sander ist Dresdnerin und träumt vom Abenteuer ihres Lebens. Zusammen mit ihrem Freund Johannes hängen sie den Alltag an den Nagel und starten an der Frauenkirche mit 40 kg Gepäck ihre Radreise nach Asien. Als ihr Partner die Heimreise antreten muss, folgt ihre bis dahin größte Herausforderung. Sie reist als Frau allein durch Südostasien –

weiter
  • 1
  • 420 Leser
Tagestipp

Comedia Vocale

Am Samstag, 25. März, um 19:30 Uhr wird Comedia Vocale die Gemeindehalle im Gmünder Stadtteil Straßdorf unterhalten. Neben viel Spaß und Humor erwartet die Gäste an diesem Abend ein musikalisches Feuerwerk. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Karten gibt es bei der Filiale der Kreissparkasse Ostalb in Straßdorf, beim Liederkranz-Vorstand Hubert Leist,

weiter
  • 407 Leser

Dirigent wünscht besseren Probenbesuch

Musikverein Fachsenfeld Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen.

Fachsenfeld. Nach der Eröffnung durch die aktiven Musiker gedachte die Jahreshauptversammlung den sieben verstorbenen Mitgliedern des Vereins.

Vorsitzender Andreas Maile erinnerte bei seinem Rückblick auf das 60. Vereinsjahr an die besonderen Highlights des Jubiläumsjahres. Auch eine ganz besondere Erfahrung so Maile, war das Mitwirken bei der Aufnahme

weiter
  • 564 Leser

Integration durch Ausbildung

Landespolitik und Handwerkskammer Ulm ziehen positive Zwischenbilanz des "Kümmerer-Programms"
Die Beschäftigung von Flüchtlingen schreitet im Bezirk der Handwerkskammer Ulm voran. Ein wesentlicher Bestandteil ist dabei das "Kümmerer-Programm", welches Wirtschaftsministerium und Handwerkskammer gemeinsamen vorantreiben. weiter
  • 976 Leser

Gedenktafel für die Kirche

Kirchweihjubiläum Im Festgottesdienst am Sonntag, 26. März, wird anlässlich der Weihe der Quirinuskirche vor 500 Jahren eine Gedenktafel enthüllt.

Essingen

Hochbetrieb herrscht in der Steinmetzwerkstatt Eisele. Christian Eisele ist über eine große Sandsteinplatte gebeugt. Im Auftrag der evangelischen Kirchengemeinde arbeitet der Steinmetzmeister an einer Gedenktafel, die an die 500-jährige Baugeschichte der Quirinuskirche erinnern soll.

Stolze 200 Kilogramm wiegt die Platte, sie ist einen Meter

weiter

Ganz nach oben oder wieder nach unten gehen?

Laientheater Die „Orangenhäute“ in einem packenden Stück über das Leben und den Tod.

Abtsgmünd. Zum Auftakt des 15-jährigen Bestehens des Hospizdienstes Abtsgmünd spielten die „Orangenhäute“ in der Zehntscheuer. Trotz seiner ernsten Thematik traf das Stück „Ich bin dann mal oben“ auf reges Interesse.

Im voll besetzten Saal begrüßten Georg Peyk, Hospizkoordinator Abtsgmünd, und Theaterregisseur Rudi Lachmann

weiter

Chorverband plant im Juli Fest mit 1000 Sängern

Bezirksversammlung 40 Chöre haben Interesse angemeldet. Sponsorengelder decken Kosten.

Ellenberg. Rund 1000 Sängerinnen und Sänger der 115 Chorvereine des Eugen-Jaekle-Chorverbandes (er umfasst den Altkreis Aalen und den Landkreis Heidenheim) werden am Sonntag, 23. Juli, zu einem Chortag auf Schloss Kapfenburg zusammenkommen um die alte Deutschordensburg zum Singen und Klingen zu bringen.

Etwa 40 Chöre haben bisher ihr Interesse bekundet,

weiter
  • 5
  • 619 Leser

25 Einsätze für Rainaus Feuerwehr

Jahreshauptversammlung Die Kameraden leisten unter anderem Hilfe nach dem Hochwasser in der Nachbargemeinde Hüttlingen am 31. Mai vergangenen Jahres.

Rainau-Weiler

Zur Jahreshauptversammlung der Freiwillligen Feuerwehr Rainau traf sich die Wehr dieses Jahr im Schützenhaus Weiler. Rainaus Feuerwehr ist gut aufgestellt und ausgelastet. Zwar hatte die Wehr letztes Jahr nur einen kleineren Brandeinsatz zu bewältigen, doch zunehmend werde der Einsatz bei anderen Hilfeleistungen notwendig.

Rechnet man

weiter
  • 784 Leser

„German EAGles“ wurden Siebte

Schülerwettbewerb Mit Optimismus waren die „German EAGles“ zum zentraleuropäischen Finale nach Regensburg gefahren. Das Team vom Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen hatte das Thema „Prävention von Wildunfällen“ als Forschungsauftrag gewählt. 24 Teams aus sieben Ländern gingen an den Start. „Wir waren nicht so zufrieden, es

weiter
  • 2766 Leser

Harmonikaclub Hofen spendet 900 Euro

Spende In einer kleinen Feierstunde übergab der Harmonika Club Hofen den Spendenerlös seines Benefizkonzertes vom 18. Dezember. Bei dem Konzert konnte eine Spende von 900 Euro verzeichnet werden, die Edeltraud Strobel und Hans-Peter Strobel von der AMSEL-Kontaktgruppe Aalen übergeben wurde. Foto: privat

weiter
  • 593 Leser

Blechbläser feiern runden Geburtstag

Jubiläumskonzert Das Fest zu seinem 60-jährigen Bestehen begeht der Posaunenchor Pflaumloch mit viel Musik, Erinnerungen und Ehrungen in der Goldberghalle.

Riesbürg-Pflaumloch

Rund 200 Besucher und viele Ehrengäste sind am Samstagabend in die Goldberghalle gekommen, um das 60-jährige Bestehen des Posaunenchors Pflaumloch zu feiern.

Ein Rückblick: 1957 wurde der Posaunenchor Pflaumloch von elf Männern gegründet. Viele waren skeptisch, ob die Gruppe lange überleben würde. Denn Instrumente waren rar und

weiter

Werte ändern sich mit der Zeit

Diskussionsabend Reges Gespräch in der Kolpinghütte Oberkochen mit Präses Pfarrer Andreas Macho.

Oberkochen. Gut besucht war der Diskussionsabend in der Kolpinghütte. Gemeinsam mit dem Präses Pfarrer Andreas Macho, stand das Thema „Werte“ im Mittelpunkt des regen Dialoges.

Vorsitzender Anton Balle gab einen Überblick über die Werte und Wertvorstellungen, die sich im Laufe der Menschheitsgeschichte immer wieder verändert haben und die

weiter
  • 802 Leser

Beim HCH herrscht Harmonie

Harmonikaclub Hofen Mitgliederversammlung mit positiven Berichten. Kooperation mit Schule bringt Musikernachwuchs.

Aalen-Hofen Die geringe Anzahl an Sitzungen zeigt, dass sich das Vorstandsteam bestens bewährt hat und sehr gut eingespielt ist. Insgesamt zählt der HCH 128 Mitglieder, die sich aus 24 aktiven, 97 passiven und 7 Ehrenmitgliedern zusammensetzen, so Vorstandsmitglied Claudia Müller.

Der HCH hatte im Jahr 2016 wieder ein sehr aktives Vereinsjahr mit vielen

weiter
  • 762 Leser

Mr. Joy trägt das Staunen in die St.-Georgs-Kirche

Kirche Christlicher Aktionskünstler Karsten Strohhäcker erklärt im Gotteshaus mit Jonglage das Evangelium.

Bopfingen-Oberdorf. Wasser aus Zeitungen schütten, Bowlingkugeln aus einem Zeichenblock pressen oder einen Fünf-Euro-Schein aus einer Zitrone schneiden: Wo man so etwas erleben kann? In der St. Georg Kirche in Oberdorf. Dort sahen am Sonntag die Zuschauer beim Auftritt von Mr. Joy, alias Karsten Strohhäcker, wie Glaube und Illusion zusammenpassen.

weiter

Mehr als 500 Lieter Diesel abgepumpt

Geislingen. Mehr als 500 Liter Disel pumpten Unbekannte in Geislingen am Wochenende aus einem Lastwagen. Der Tätern gelang es, den Tankdeckel zu öffnen, obwohl dieser abgeschlossen war. Sie zapften daraufhin den Kraftstoff aus dem Tank ab. Das Polizeirevier in Geislingen (Tel.07331/93270) ermittelt nun wegen Diebstahls.

Die Polizei rät: weiter
  • 5
  • 1316 Leser

Warnung vor Masern

Gesundheitsamt appelliert an Eltern, Kinder impfen zu lassen

Aalen. Viel zu viele Menschen halten Masern für eine harmlose Kinderkrankheit. Bei den Impfungen ist Deutschland in Europa unrühmlicher Träger der roten Laterne und dies mit Folgen. Die starke Zunahme an gemeldeten Masern-Erkrankungen lässt nun bundesweit die Alarmglocken läuten. Der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamts

weiter
  • 5
  • 10854 Leser

Fördergeld fürs Gmünder Institut

Forschung Das Gmünder fem erhält im Jahr 2017 rund 1,7 Millionen Euro institutionelle Förderung vom Land.

Schwäbisch Gmünd. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt das Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (fem) in Schwäbisch Gmünd auch 2017: Rund 1,7 Mio. Euro institutioneller Förderung fließen dorthin. „Das fem steht für exzellente Expertise im Bereich Oberflächentechnik und fürs Land als hervorragender

weiter
  • 1379 Leser

Handel zeigt nur mäßiges Wachstum

Einzelhandel Im Südwesten fällt der reale Anstieg der Umsätze weit unterdurchschnittlich aus. Ein Blick in die Branche.

Stuttgart/Region. Der stationäre Einzelhandel im Südwesten beendet das Jahr 2016 mit einem Umsatzzuwachs von 1,0 Prozent real deutlich schwächer als Gesamtdeutschland mit Zuwächsen von 2,7 Prozent real. Das teilte der Einzelhandelsverband des Landes mit. Zu Jahresbeginn2017 hätten die Umsätze im baden-württembergischen Einzelhandel nur hauchdünn zugelegt.

weiter
  • 861 Leser

Bauarbeiten für den Wasserspielplatz am Bucher Stausee laufen nach Plan

Naherholung Bäume sind gefällt, die Baustelle eingerichtet und Bagger und Lastwagen sind dabei, den Humus abzutragen. Bis Mitte Mai soll der römische Wasserspielplatz am Bucher Stausee bereits fertig sein. „Wir sind im Zeitplan“, sagt Rainaus Bürgermeister Christoph Konle. Auf dem Spielplatz können Kinder dann auf einer Galeere klettern,

weiter
  • 990 Leser

Firmen setzen auf VR-Bank Aalen

Betreutes Kundenkreditvolumen steigt auf 940 Millionen Euro.
"Die gute Auftragslage der heimischen Wirtschaft bescherte uns eine hohe Nachfrage nach Finanzierungen und Investitionen in betrieblich genutzte Gebäude und Produktionsanlagen", so lautet ein Fazit des vergangenen Geschäftsjahres der VR-Bank Aalen. weiter
  • 1
  • 2633 Leser

15-jähriges Mädchen sexuell belästigt

Die Polizei sucht drei Männer - Mädchen geküsst und Fotos gemacht

Aalen. Eine 15-Jährige wurde am Sonntagmittag beim Aalener ZOB von drei Männern belästigt, meldet die Polizei. Als Passanten auf die Situation aufmerksam wurden, entfernten sich die Männer. Als der Teenager später Anzeige bei der Polizei erstattete, wurde eine Fahndung eingeleitet, die bislang erfolglos blieb; die Polizei sucht

weiter
  • 5
  • 26622 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.55 Uhr: Am Dienstag läuft die nächste Verhandlungsrunde bei Bosch AS in Gmünd über den drohenden Abbau von 760 Stellen. der Betriebsrat befürchtet über 1100 Streichungen - und formuliert Forderungen.

8 Uhr: Mit diesen wichtigen Terminen startet die neue Woche: Die Realschule Bopfingen geht mit der Wachkoma-Pflegeeinheit

weiter
  • 3
  • 2951 Leser

Gemeinsam die Ostalb von Müll säubern

Kreisputzete Schon über 17 000 Menschen haben sich für die große Putzaktion am Samstag, 1. April angemeldet.

Aalen. Bis jetzt haben sich bei der GOA 17 236 Bürger für die Kreisputzete am Samstag, 1. April, angemeldet, davon 6950 Kinder und Kindergartenkinder. Das teilt die GOA in einer Pressemitteilung mit.

Mit der 15. Kreisputzete im Ostalbkreis ruft Landrat Klaus Pavel wieder als Schirmherr der Aktion Gruppen, Vereine, Schulen, Kindergärten oder Einzelpersonen

weiter
  • 4542 Leser

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Dönninghaus

Verdacht der Untreue beim ehemaligen Geschäftsführer der Ostalb-CDU

Aalen/Heidenheim/Ellwangen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den früheren Kreisgeschäftsführer Jürgen Dönninghaus, meldet die "Heidenheimer Zeitung". Im Raum steht der Vorwurf der Untreue. Es handele sich um Ermittlungen "in einem sehr frühen und niederschwelligen Bereich", zitiert die "HZ" Andreas Freyberger, den

weiter
  • 4310 Leser

Regionalsport (20)

Auf Peter Seidel folgt Uwe Koblizek

Leichtathletik Wechsel an der Spitze des Leichtathletik-Kreises steht bevor: Peter Seidel hört nach 13 Jahren auf.

Einen „Stabwechsel“ wird es beim Leichtathletik-Kreistag am 31. März geben: Zum letzten Mal wird Peter Seidel in der MTV-Gaststätte seinen Rechenschaftsbericht ablegen. In seine Fußstapfen tritt der seitherige zweite Vorsitzende Uwe Koblizek. Peter „Pit“ Seidel (72) hat beim MTV Aalen und im Leichtathletik-Kreis über viele Jahre

weiter
  • 550 Leser
Sport in Kürze

Bewegung als Wundermittel?

Sportkreis. Der 12. Frauentreff des Sportkreises Ostalb will die Teilnehmerinnen zur Bewegung animieren: Am Samstag, 25. März ist es so weit: „Knochenstark – Bewegung und Sport, das Wundermittel?“ lautet das Thema in der Bettringer Uhlandhalle. Ein spannendes Hauptreferat und ebenso interessante Workshops erwarten die Teilnehmerinnen. Das Hauptreferat

weiter
  • 371 Leser
Sport in Kürze

Ellwangens U 17 ohne Glück

Jugendfußball. Nach acht Spielen ohne Niederlage starteten die B-Juniorinnen des FC Ellwangen zu ihrem Rückrundenauftakt der Verbandsstaffel mit einer Niederlage gegen den VfB Obertürkheim. Die Elf von Reinhold Köder und Hans Schillerwein hatte sich viel für die Partie vorgenommen. Doch die Heimelf kam besser ins Spiel, kontrollierte und dominierte

weiter
  • 490 Leser

Heute VfR-Stammtisch

Der nächste VfR-Stammtisch beginnt an diesem Dienstag (21. März) um 18.30 Uhr im Café Podium am Aalener Marktbrunnen. Mit dabei sind die beiden Geschäftsführern Markus Thiele und Holger Hadek sowie Thorsten Schulz, der 2:0-Torschütze aus dem Spiel gegen Frankfurt.

weiter
  • 594 Leser

Hoyer mit zwei Vereinsrekorden

Schwimmen Beim 11. Frühjahrsfest des TV Wetzlar holen sich die Schwimmerinnen und Schwimmer des MTV Aalen insgesamt elf Medaillen.

Mit einem großen Team von 19 Schwimmerinnen und Schwimmern reiste der MTV Aalen nach Wetzlar um am 11. Frühjahrsschwimmfest teilzunehmen. Mit einem starken Auftritt sicherten sich die Aalener an diesem Wochenende insgesamt elf Medaillen und zwei Vereinsrekorde an diesem hochqualifizierten Wettkampf.

Die Langstreckenspezialistin Friederike Hoyer erwischte

weiter
  • 467 Leser

HSG verwertet Chancen mangelhaft

Handball, Bezirksliga Die HSG Oberkochen/Königsbronn muss im Heimspiel eine 20:26- Niederlage einstecken.

Aufgrund einer ganz schwachen Leistung in der Offensive verliert die HSG Oberkochen/Königsbronn zuhause gegen die HSG Wangen/Börtlingen mit 20:26. Schon von Beginn an zeigte sich, das man gegen die körperlich robuste Abwehr der Gäste nicht die richtigen Lösungen fand. Als Folge schloss zu früh und überhastet ab. Wenn sich aber doch mal eine gute Tormöglichkeit

weiter
  • 453 Leser

KSV-Mitglieder sind gefragt

Die Mitglieder des ehemaligen Ringer-Bundesligisten KSV Aalen sind aufgerufen, eine neue Vereinsführung zu wählen. Die Mitgliederversammlung findet statt am Freitag, 31. März, ab 18.30 Uhr in der Thomas-Zander-Halle in Aalen.

weiter
  • 576 Leser

Neunstädter Damen holen sich den Meistertitel

Tischtennis TTC Neunstadt steigt nach 8:1-Sieg über den SC Staig in die Landesliga auf.
Damen Bezirksliga

Neunstadt – SC Staig 8:1 Lediglich ein Einzel gaben die TTClerinnen im weiteren Spielverlauf ab und siegten souverän mit 8:1 gegen den Tabellenzweiten aus Staig. Durch diesen Sieg sicherten sich die TTC Damen die Meisterschaft in der Bezirksliga und somit den Aufstieg in die Landesliga. Die Punkte für Neunstadt erzielten Ullmann/Fischer

weiter
  • 530 Leser

Ocker macht das Siegtor

Fußball, Regionenliga FC Ellwangen gewinnt gegen Blautal mit 1:0.

Zum schweren Spiel gegen ein Team aus dem Tabellenkeller kam es für den FC Ellwangen bei der SG Blautal/Jungingen II. Tiefstehende und sehr aggressive Gastgeber machten es schwer, sich Chancen zu erarbeiten. Es dauerte bis zur 78. Minute, als ein 40-Meter-Freistoß von Lea-Marie Ocker zum umjubelten und erlösenden 1:0 einschlug. „Nachdem wir neben

weiter
  • 576 Leser

TSG gewinnt das Derby klar

Fußball, Verbandsstaffel Hofherrnweiler U19 festigt die Tabellenführung.

Nach dem glücklichen Punktgewinn in Weilheim zeigten die Jungs der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim Nachbarschaftsderby gegen den FC Normannia Gmünd einanderes Gesicht. Mit 4:1 besiegte die Elf von Jürgen Roder und Udo Zolnai den FCN und festigte die Tabellenführung der Verbandsstaffel.

Beide Teams gingen von Anfang an hohes Tempo und jeder Ball

weiter
  • 450 Leser

Verletzungs- serie reißt nicht ab

Handball, Frauen Württembergligist Hofen/Hüttlingen muss sich beim SC Lehr mit 23:30 geschlagen geben.

Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen mussten am Wochenende in der harzfreien Halle beim Tabellenzehnten, SC Lehr, eine 23:30-Niederlage einstecken. Die Truppe von Adi Bleier und Thomas Jörg kannten die erschwerten Bedingungen und zudem herrschte immer noch eine große Anzahl verletzter Spieler. Nicht nur der Endspielstand von 30:23 bereitete der Mannschaft

weiter
  • 530 Leser

Zahl des Tages

59

Tore haben die Frauen des FC Ellwangen in der laufenden Saison erzielt, bei nur zehn Gegentreffern –Spitzenwert der Regionenliga. Die zweithöchste Trefferquote weist der Ostalb-Rivale FC Normannia Gmünd auf. Die Normannia erzielte 37 Tore, steht in der Tabelle aber acht Plätze hinter der Elf von Katja Illenberger.

weiter
  • 566 Leser

FCE jubelt nach Freistoßkracher

Fußball Die Freude ist riesig: Lea-Marie Ocker erlöste den FC Ellwangen durch ihren 40-Meter-Freistoßtreffer in der 78. Spielminute und brachte dem Aufsteiger den 1:0-Sieg über die SG Blautal/Jungingen II. Damit hat sich die Illenberger-Elf die Tabellenführung der Regionenliga zurückgeholt. Foto: Langer

weiter
  • 655 Leser

Meistertitel geht nach Untergröningen

Tischtennis, Verbandsklasse Junges Team des TSV steht zum Abschluss an der Spitze.

Am letzten Spieltag der Mädchen stand ein Doppel-Auswärtsspiel in Herrlingen und Ludwigsfeld auf dem Programm. Mit einem Punkt Vorsprung führten die Mädchen aus dem Kochertal die Tabelle an und wussten, dass sie sich keinen Punktverlust erlauben durften.

In Herrlingen entwickelte sich sich eine spannende Begegnung. In den Doppeln und im vorderen Paarkreuz

weiter
  • 437 Leser

Tanz-Glanzleistungen in Ellwangen

Showakrobatik Die Ellwanger Rundsporthalle ist am Samstag, 8. April, Schauplatz der Sportgala Aurum. Die von den Showakrobaten des FC Röhlingen ins Leben gerufene Sportgala hat inzwischen Kult-Charakter.

Am 8. April wird die Rundsporthalle in Ellwangen ab 19 Uhr zum Schauplatz der Bewegungskünste. Die Sportgala Aurum wird sicher für unvergessliche Stunden sorgen, die das Publikum faszinieren. Die ausverkauften Hallen der letzten Jahre zeigen, dass die von den Showakrobaten des FC Röhlingen ins Leben gerufene Sportgala inzwischen Kult-Charakter hat

weiter
  • 476 Leser

TSG räumt Ulm und Stuttgart aus dem Weg

Jugendfußball U10-Mannschaft der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach gewinnt Holzbau-Welzel-Cup.

In der Schönbrunnhalle Essingen wurde der Holzbau Welzel-Cup der TSG Hofherrnweiler ausgetragen. In den Altersklassen U9, U10 und U11 wurden die Turniersieger ermittelt.

Bei den U10-Junioren siegte die junge Truppe der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Zu den Favoriten hatten gehört: die Gastgeber der TSG sowie der SSV Ulm 1846 oder Eintracht Stuttgart.

weiter
  • 710 Leser

Leichtathletik Neue Führung wird gewählt

Der Leichtathletik-Kreistag 2017 findet am Freitag, 31. März, im Vereinsheim des MTV Aalen statt (Beginn: 19 Uhr). Anträge zur Tagesordnung sollten spätestens eine Woche vor dem Kreistag schriftlich beim Kreisvorsitzenden Peter Seidel (Eisenbahnstr. 11, 73431 Aalen) einzureichen. Seidel, der die Führung des Kreises 2004 übernommen hat, will sich

weiter
  • 525 Leser

Punktabzug: So könnte der VfR Aalen weiter vorgehen

Der DFB-Spielausschuss hat noch nicht über den Widerspruch des VfR über den Abzug von neun Punkten entschieden.

Sollte der Widerspruch beim DFB-Spielausschuss zurückgewiesen werden, hat der VfR Aalen vier weitere Möglichkeiten, gegend das Urteil vorzugehen.

Erstens: Der VfR Aalen kann in die nächste Instanz gehen und Widerspruch beim DFB-Präsidium

weiter
  • 3
  • 861 Leser

Kostet die Insolvenz den Aufstieg?

Fußball, 3. Liga Sportlich ist der VfR Aalen plötzlich eine Spitzenmannschaft. Peter Vollmann fällt es angesichts des wahrscheinlichen Punkteabzugs schwer, sich über den dritten Platz zu freuen.

Ein Blick zurück verdeutlicht die sportlich glänzende Ausgangslage: Mit 44 Punkten hat der VfR Aalen die Saison 2015/16 als Tabellenfünfzehnter abgeschlossen. Diese 44 Punkte hat die Elf von Trainer Peter Vollmann jetzt wieder auf der Habenseite – bei noch zehn ausstehenden Spielen. Die Folge: Nach zuletzt drei Siegen ist der VfR auf den Relegationsplatz

weiter

Selbst um den Erfolg gebracht

Handball, Bezirksliga,

Männer Die SG Hofen/Hüttlingen unterliegt der TSG Schnaitheim knapp mit 23:24.

Ein richtungsweisendes Spiel stand für die Männer 1 der SG Hofen/Hüttlingen gegen Schnaitheim an. Mit einem Sieg hätte man sich weiter in der Spitzengruppe festsetzen können. Doch daraus dieser Konstellation wurde nichts, da die Männer von Trainer Pharion eine ihrer schwächsten Leistungen in dieser Saison zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt abriefen.

weiter
  • 689 Leser

Überregional (34)

„Ausblick, was uns erwartet“

Die Cebit will den wachsenden digitalen Wandel zeigen. Im Fokus stehen Themen rund um Drohnen, Daten und Digitalmodelle zu autonomem Fahren und Robotern.
Roboter, Drohnen und künstliche Intelligenz: Die am heutigen Montag beginnende IT-Messe Cebit will ihr Fachpublikum mit konkreten Anwendungsbeispielen für neue Technologien überzeugen. „Wir werden eine der spannendsten Cebit-Messen seit vielen Jahren erleben“, sagte Messe-Chef Oliver Frese im Vorfeld. Zu der fünftägigen Veranstaltung mit weiter
  • 572 Leser

„So etwas nennt man Big Point“

Das 1:0 über Leverkusen bringt die Kraichgauer einen weiteren Schritt näher an den Europapokal heran.
Sandro Wagner legte den Kopf in den Nacken und brüllte seine Erleichterung in den Himmel, dann fielen seine Mitspieler über ihn her. Der Torjäger von 1899 Hoffenheim hatte nach 519 Minuten Flaute in der Bundesliga wieder getroffen. Sein elftes Saisontor bedeutete das vielumjubelte 1:0 gegen Bayer Leverkusen. „Der Sieg war ein großer Schritt Richtung weiter
  • 386 Leser

Alles nur Show

Beim Volkskongress bekennt sich Premierminister Li Keqiang zum Freihandel. Dabei ist die Realität eine völlig andere.
Die Worte des chinesischen Premier Li Keqiang stimmen hoffnungsvoll. China will keinen Handelskrieg, weder mit den USA noch mit sonst wem, betonte er zum Abschluss des Nationalen Volkskongresses, Chinas einmal im Jahr tagende Parlamentssitzung. Und zum Freihandel bekennt er sich auch – ja, sogar zu Europa. China werde die europäische Integration weiter
  • 635 Leser

Auf Biegen und Brechen

Im hitzigen Showdown von Schonach gewinnt Eric Frenzel zum fünften Mal in Folge den Gesamtweltcup. Ein Rennunfall mit Johannes Rydzek führt jedoch zum Eklat.
Minutenlang lehnte Johannes Rydzek am Absperrzaun, den Blick nach unten gerichtet, damit niemand sehen konnte, was in dem Geschlagenen vorgeht. Dann wischte sich der Oberstdorfer die Tränen aus dem Gesicht, atmete kurz tief durch und stapfte widerwillig zur Siegerehrung, wo er als Dritter hinter Eric Frenzel und Willi Denifl die Zeremonie über sich weiter
  • 355 Leser

Baufreigabe für Asylheim

Die neue Erstaufnahmestelle in Freiburg öffnet Ende 2017.
Dem Bau der sieben Millionen Euro teuren Flüchtlingsunterkunft in Freiburg steht nichts mehr im Wege: Das baden-württembergische Finanzministerium teilte am Sonntag mit, dass eine Baufreigabe für eine Landeserstaufnahmestelle (Lea) in der südbadischen Stadt erteilt worden sei. „Für die Lea in Freiburg ertüchtigen wir Gebäude der ehemaligen Polizeiakademie“, weiter
  • 251 Leser

Der Müller macht's

Nach 99 Tagen ohne Tor in der Bundesliga trifft der Weltmeister beim Gastspiel in Mönchengladbach und sichert dem Rekordmeister den Auswärtssieg.
Mit einem Schmunzeln nahm Thomas Müller die Gratulationen der Münchner Mannschaftskollegen entgegen. Nach 99 Tagen hatte der Weltmeister seine Torflaute in der Bundesliga beendet und damit auch die letzten Zweifel an dem fünften Meistertitel des FC Bayern in Folge ausgeräumt. „Vielleicht ist die Pause jetzt ganz gut, da kann sich die Liga von weiter
  • 382 Leser

Dialekt nur am Küchentisch

Für den beruflichen Erfolg zum Sprachkurs? Wer später eine Führungsposition anstrebt, sollte in der Lage sein, Hochdeutsch zu reden. V
Wir können alles. Außer Hochdeutsch. Dieser Werbeslogan steht für Baden-Württemberg. Er vermittelt den Eindruck, dass Dialekt im Beruf und für die Karriere nicht hinderlich sind. Oder doch? Immerhin schneidet Schwäbisch in Umfragen zur Beliebtheit von Dialekten meist schlecht ab. Regelmäßig landet es mit Sächsisch auf dem letzten Rang. Vorurteile machen weiter
  • 731 Leser

Die Kartenschreiberin

Sabine Rieker aus Stuttgart verdient Geld damit, anderen Menschen nette Post zu schicken.
„Wetter gut, Essen lecker.“ So lesen sich die meisten Postkarten. Die von Sabine Rieker sind anders. „Danke fürs Sein ganz allgemein“, ist darauf zu lesen, oder „Für mich bist du ein Alltagsheld“. Die Stuttgarterin ist Postkartenschreiberin – und was andere im Urlaub tun, macht sie hauptberuflich. „Die weiter
  • 290 Leser

Ein Hochamt für Sankt Martin

Die Kür von Martin Schulz zum Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten ist Formsache, geht aber in die Parteigeschichte ein. Selbst Kurt Schumacher kam nie auf 100 Prozent.
Auf der Spree, in Sichtweite der Treptower Arena, protestiert die Junge Union auf einem Schiff „gegen die Heiligsprechung von Martin Schulz“, der ist zwar immerhin katholisch, aber ein Sozi. Doch die lautstarke Demonstration des CDU-Nachwuchses „gegen den Schulz-Hype“ kommt zu spät. Längst ist der „Schulzzug“ auf weiter
  • 302 Leser

Einsatz für die Mannheimer Multihalle

Keine Rede mehr von Abriss: Die Stadt will Frei Ottos bekanntes Bauwerk unbedingt erhalten.
„Internationale Bedeutung“ hat die Mannheimer Multihalle, sagt Baubürgermeister Lothar Quast. Er und Oberbürgermeister Peter Kurz (beide SPD) wollten unter allen Umständen „dieses Kulturdenkmal erhalten“. Daran ändere auch die Skepsis nichts, „die uns entgegenschlägt“, auch von Teilen des Gemeinderates. Dieser hatte weiter
  • 239 Leser

Ermittler prüfen Hinweise auf Anschlag

Der Flughafentäter von Paris soll Kraftstoff mitgeführt haben.
Soldaten haben auf dem Pariser Flughafen Orly möglicherweise in letzter Minute einen dschihadistischen Terroranschlag verhindert. Ermittler haben erste Hinweise, dass der erschossene Angreifer ein Attentat plante. Der 39 Jahre alte Mann habe gerufen: „Ich bin da, um für Allah zu sterben.“ Der Angreifer habe laut den attackierten Soldaten weiter
  • 316 Leser

Ermittler prüfen Hinweise auf Anschlag

Der Flughafentäter von Paris soll Kraftstoff mitgeführt haben.
Soldaten haben auf dem Pariser Flughafen Orly möglicherweise in letzter Minute einen dschihadistischen Terroranschlag verhindert. Ermittler haben erste Hinweise, dass der erschossene Angreifer ein Attentat plante. Der 39 Jahre alte Mann habe gerufen: „Ich bin da, um für Allah zu sterben.“ Der Angreifer habe laut den attackierten Soldaten weiter
  • 323 Leser

Evangelische Kirche baut 180 Stellen ab

Das Gremium will die Zahl der Pfarrer an die sinkenden Mitgliederzahlen im Land anpassen.
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg will ihre Gemeindepfarrstellen bis 2024 weiter an die kontinuierlich leicht sinkenden Mitgliederzahlen und künftig sinkende Einnahmen anpassen. Ihre Zahl werde auf dann noch 1207 sinken. Es sollen 184,75 Gemeindepfarrstellen wegfallen, sagte Oberkirchenrat Wolfgang Traub vor der in Stuttgart tagenden Landessynode. weiter
  • 267 Leser

Flexible Nasen

Über die Attraktivität von Nasen lässt sich trefflich streiten. Ist sie markant wie bei Jean-Paul Belmondo, kann das sexy sein, selbst wenn der Knick im Zinken Ergebnis eines Schlagabtauschs war. Eine Stupsnase hinterlässt einen niedlichen Eindruck, kann bei einem Erwachsenen aber auch allzu babyhaft wirken. Und die Knollennase? Na ja . . . weiter
  • 359 Leser

Funkes fabelhafte Zauberwelten

Die Skizzen und Illustrationen der Bestsellerautorin: dunkle Geister und pfiffige Drachen.
Wer eintauchen will in die fabelhaften Zauberwelten der Bestseller-Autorin Cornelia Funke, kann dies mit ihren Büchern tun – oder mit einem Besuch in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe. Dort ist jetzt die Ausstellung „Cornelia Funke. Zauberwelten“ zu sehen. Ob niedliche Kobolde, schalkhafte Geister, dunkle Feen und pfiffige Drachen, weiter
  • 338 Leser

Geplatzte Träume des Mittelstands

Ulrich Matthes spielt in Berlin „Tod eines Handlungsreisenden“. Es ist das ergreifende Stück der Stunde.
Bürgerliche Gesellschaftsstücke kamen ab der Mitte des vorigen Jahrhunderts massenweise aus Amerika. Und jetzt beherrschen sie wieder die deutschen Spielpläne. Eugene O‘Neill, Tennessee Williams, Edward Albee und vor allem Arthur Miller haben ihr Comeback. Millers „Tod eines Handlungsreisenden“ bildet in der Tat einen kompakten Einführungskurs weiter
  • 390 Leser
Leitartikel Gunther Hartwig zur Entwicklung der SPD

Gewagter Traum

Es war eine selbst für die 153 Jahre alte SPD bislang einmalige Duplizität: Am gleichen Tag, an dem mit Frank-Walter Steinmeier der dritte Sozialdemokrat nach Gustav Heinemann und Johannes Rau sein Amt als Bundespräsident antrat, wählte die Partei mit Martin Schulz einen neuen Vorsitzenden, der zugleich ihr mit Vorschusslorbeer umkränzter Kanzlerkandidat weiter
  • 5
  • 317 Leser

Gleicher Lohn für Frauen

SPD-Minister wollen Gesetze noch vor der Wahl.
Die SPD-Minister Heiko Maas und Manuela Schwesig haben die Union aufgefordert, nicht länger wichtige Gesetzesinitiativen zu mehr Lohngerechtigkeit für Frauen zu blockieren. Justizminister Maas sagte, die Wirtschaft selbst habe es versäumt, für Lohngleichheit zu sorgen. Er machte sich dafür stark, dass der von der Bundesregierung bereits auf den Weg weiter
  • 566 Leser

Hauk will Kormorane stärker bejagen

Der Minister für Ländlichen Raum möchte gefährdete Fischarten am Bodensee und anderen Gewässern im Südwesten besser vor dem Wasservogel schützen. Naturschützer protestieren gegen das Vorhaben.
Der für Fischerei zuständige Minister Peter Hauk (CDU) will eine stärkere Bejagung des Kormorans ermöglichen – und legt sich mit Naturschützern an. Der Vogel komme mittlerweile so massiv am Bodensee und anderen Gewässern Baden-Württembergs vor, dass dadurch die Bestände von ohnehin schon gefährdeten Fischarten wie der Äsche und der Bachforelle weiter
  • 287 Leser

Heute Abend droht der Sturz als Tabellenführer

Nach dem 0:1 in Fürth und damit dem dritten Spiel ohne Sieg in Folge betreibt die Mannschaft von Hannes Wolf Ursachenforschung.
Janos Radoki, seit November 2016 Trainer des Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth, ist ein geerdeter Trainer. Große Sprüche sind nicht das Ding des 45-Jährigen. Mit seiner Direktheit kommt der ehemalige Bundesliga-Profi gut an bei den Fans und der Mannschaft. Deshalb wäre es unfair, Radoki etwas Böses zu unterstellen, als er folgenden Satz nach weiter
  • 419 Leser

Im Regen stehen für Demokratie

Mehrere hundert Demonstranten ziehen gegen das Treffen der Finanzminister der Industriestaaten durch Baden-Baden. Sie fordern Solidarität und Transparenz. Es bleibt friedlich.
Reinhard Bode steht mit seiner Frau Marguerite Brisson-Bode im strömenden Regen in Baden-Baden in der Fußgängerzone, nahe des Leopoldplatzes. Die kleine Tochter sitzt auf seinen Schultern. Der Regen scheint sie nicht zu stören. Sie lauschen den Redebeiträgen der G20-kritischen Gruppierungen. „Wir brauchen keine intransparenten Exklusiv-Clubs, weiter
  • 301 Leser

Keine Panik im Kampf gegen den Abstieg

Bayerische Schwaben geben sich nach dem 1:1 gelassen. Der SC Freiburg befasst sich mit der Europa League.
Im Kampf gegen den Bundesliga-Abstieg sind gute Nerven gefragt. Und darum waren beim FC Augsburg nach dem verpassten Heimsieg im Kampf-und-Krampf-Spiel gegen den SC Freiburg alle darum bemüht, jeden Anflug von Panik oder Angst vor dem Horror-Szenario der drohenden Relegationsspiele zu vermeiden. „Es ist nicht ungewöhnlich für uns, dass wir bis weiter
  • 438 Leser

Mallorcas Kult-Kiosk ganz mondän

Der Ballermann macht sich schick. Die berüchtigte Strandbude präsentiert sich jetzt als moderner „Beach Club“.
Weg vom Sangria-Eimer: Mit neuem Look und neuem Namen ist die als „Ballermann 6“ bekannte Strandbar auf Mallorca jetzt in die neue Saison gestartet. Statt als Aluminiumbüdchen mit rotem Dach präsentiert sich das Lokal an der Playa de Palma nun schicker. Naturholz, mattes Petrol- und Olivgrün und Weiß dominieren. Auch der neue Name ist mondän: weiter
  • 337 Leser

Musik für das Weltall

Er war einer der Väter des Rock 'n' Roll. Jetzt ist Chuck Berry im Alter von 90 Jahren in der Nähe seiner Geburtsstadt St. Louis gestorben.
Schreiben kann er nicht, lesen nur so lala, und doch ist er einer der Kulturbotschafter der Menschheit: Johnny B. Goode. Seit dem 5. September 1977 ist die Raumsonde Voyager auf ihrem Weg ins benachbarte Sonnensystem. Und neben Werken von Mozart, Bach und Beethoven ist auch Chuck Berrys Hit über diesen Helden vertreten, der die Gitarre spielt „just weiter
  • 273 Leser

Peru ertrinkt

Schlammlawinen, Erdrutsche, Stromausfälle: Schwere Überschwemmungen reißen nach heftigen Regenfällen zahlreiche Menschen in den Tod.
Wie ein Gespenst wirkt der Körper, der aus dem braunem Schlamm und den Trümmern emporsteigt. Das Video lässt den Betrachter erschauern, zeigt es doch die ganze Wucht der Katastrophe. Evangelina Chamorro (32) hat überlebt. Nicht einmal Knochenbrüche trug die Peruanerin davon. Mehr als 50 Meter wurde sie von der Schlammlawine mitgerissen. Und mit ihr weiter
  • 5
  • 292 Leser

Plötzlich Dritter

Von Punktabzug bedrohte Aalener siegen unaufgeregt weiter.
Die Horrormeldung des DFB, in welcher der Abzug von neun Punkten aufgrund des eingeleiteten Insolvenzverfahrens verkündet wurde, scheint dem Drittligisten VfR Aalen Flügel zu verleihen. Die Kicker von der Ostalb haben seitdem aus drei Partien die maximale Ausbeute von neun Zählern eingesammelt und hätten somit den noch nicht rechtsgültigen Abzug wieder weiter
  • 434 Leser
Kommentar Gerd Höhler zur Türkei

Politische Brandstiftung

Dass sich die türkische Regierung über eine Kurden-Demo in Frankfurt erregt – geschenkt. Dass der Verteidigungsminister in Ankara jetzt den Bundesnachrichtendienst als Drahtzieher des Putschversuchs vom vergangenen Juli „enttarnt“ – lächerlich. Und dass Staatschef Recep Tayyip Erdogan den inhaftierten „Welt“-Korrespondenten weiter
  • 5
  • 358 Leser

Rottweil bekommt Hängebrücke

71,6 Prozent der Wähler stimmen für Verbindung zwischen Kernstadt und Thyssen-Turm.
Nun ist es endlich entschieden: Die Idee, eine Hängebrücke zwischen der Rottweiler Altstadt und dem Aufzugs-Testturm von ThyssenKrupp im Gewerbegebiet „Berner Feld“ zu bauen, wird Realität. 71,6 Prozent der Rottweiler, die gestern die Möglichkeit wahrnahmen, in einem Bürgerentscheid darüber abzustimmen, machten ihr Kreuzchen bei „Ja“. weiter
  • 272 Leser

Schulz erzielt Rekordergebnis bei Wahl zum SPD-Chef

Der Nachfolger von Sigmar Gabriel erhält 100 Prozent der Stimmen. Er warnt vor Steuersenkungen, hält sich mit eigenen Wahlkampfforderungen aber noch bedeckt.
Mit hundertprozentiger Unterstützung der SPD zieht Martin Schulz in den Bundestagswahlkampf gegen Kanzlerin Angela Merkel. Der 61-Jährige wurde am Sonntag auf einem Parteitag in Berlin einstimmig zum Nachfolger von Sigmar Gabriel als Parteichef gewählt und anschließend auch zum Kanzlerkandidaten bestimmt. „Ich glaube, dass dieses Ergebnis der weiter
  • 336 Leser

Schulz erzielt Rekordergebnis bei Wahl zum SPD-Chef

Der Nachfolger von Sigmar Gabriel erhält 100 Prozent der Stimmen. Er warnt vor Steuersenkungen, hält sich mit eigenen Wahlkampfforderungen aber noch bedeckt.
Mit hundertprozentiger Unterstützung der SPD zieht Martin Schulz in den Bundestagswahlkampf gegen Kanzlerin Angela Merkel. Der 61-Jährige wurde am Sonntag auf einem Parteitag in Berlin einstimmig zum Nachfolger von Sigmar Gabriel als Parteichef gewählt und anschließend auch zum Kanzlerkandidaten bestimmt. „Ich glaube, dass dieses Ergebnis der weiter
  • 341 Leser

Top-Torjäger bleibt bescheiden

Anthony Modeste dankt nach dem Dreierpack gegen Hertha den Mitspielern.
Anthony Modeste schnappte sich den Spielball, zog die schwarze Jacke bis ans Kinn zu und grinste zufrieden. Selbst der Kölner Dauerregen störte den FC-Torjäger nach seinem Dreierpack beim 4:2 (3:0) gegen Hertha BSC nicht. „Ich bin froh und glücklich, dass ich der Mannschaft helfen konnte. Doch ohne sie hätte ich jetzt keine 22 Tore.“ Tatsächlich weiter
  • 364 Leser

Ulm bricht Uralt-Rekord

26 Siege in Serie sind ein klarer Fall für die Geschichtsbücher.
Die Basketballer von Ratiopharm Ulm haben Geschichte geschrieben und mit ihrem 26. Sieg in Serie einen Rekord in der Bundesliga aufgestellt. Der Vizemeister behielt am Samstag mit 82:76 gegen Alba Berlin die Oberhand, bleibt in dieser Saison unbesiegt und übertraf die Uralt-Bestmarke von Bayer Leverkusen. Die Rheinländer gewannen in der Spielzeit 1969/70 weiter
  • 315 Leser

Unfassbar locker und leicht

Die 17 Jahre junge Ludwigsburgerin Tabea Alt triumphiert beim Weltcup in der Porsche-Arena.
Für ihr schönstes Geburtstagsgeschenk war Tabea Alt selbst verantwortlich. Allerdings war es hart erarbeitet. Denn wer im Kunstturnen, dieser Sportart, in der die schwierigsten Bewegungen leicht aussehen sollen und der Körper einen steten Kampf gegen die Schwerkraft führt, ganz oben stehen will, muss auf vieles verzichten. So referierte die gerade 17 weiter
  • 348 Leser

Verband kritisiert Fahrverbote

Der Südwesten startet schwach ins erste Halbjahr. Die Prognosen fallen verhalten aus.
Hermann Hutter, Präsident des Handelsverbands Baden-Württemberg, sieht die Vielfalt des Einzelhandels in Gefahr. Ein Grund dafür sei auch das geplante Fahrverbot für Innenstädte – „eine Katastrophe“, wie der stellvertretende Präsident Sven Maier sagt. Mitarbeiter und Kunden sollten problemlos in die Innenstädte gelangen. Hauptgeschäftsführerin weiter
  • 583 Leser

Leserbeiträge (8)

Württembergisches Landesfinale des Rope Skipping Einzel in Reutlingen

Bereits zum dritten Mal konnten sich Skipperinnen des FC Röhlingen für das Württembergische Landesfinale im Einzel qualifizieren. Dieses fand am 11.03. in Reutlingen statt. Die vier Mädchen im Alter von 10 bis 13 Jahren starteten in zwei verschiedenen Altersklassen. Johanna Adametz, Jule Haas und Lara Wiedenhöfer belegten jeweils

weiter
  • 4
  • 1278 Leser
Lesemeinung

Zum Leserbrief von Herrn Alfred Rupprecht:

„Wie schrecklich! Da kommt ein SPDler um die Kanzlerschaft nach Gmünd (ohne Abitur) mit etlichen Jugendsünden wie Alkoholkonsum etc. . Er gibt das ehrlich zu, wohlwissend, dass die Maulwürfe zu graben beginnen, um ihm irgendwie ein Fehlverhalten nachzuweisen zu können! Irgendwas wird schon hängen bleiben!

Es gibt Leute (Guttenberg, Schavan), die bis

weiter
  • 5
  • 937 Leser
Lesermeinung

Zu: „Intercity Express für „Schulz-Zug“ vom 13. März:

Fester Händedruck und direkter Blickkontakt mit Martin Schulz reflektierten bei mir Erwartungen an Souveränität als Redner bei der SPD-Landesversammlung.

Im Abgleich zu seinem Auftritt im Willy-Brandt-Haus anlässlich der Klausurtagung der Sozialdemokraten hat er auch in Schwäbisch Gmünd soziale Gerechtigkeit und die Steuerpolitik ins Zentrum seines

weiter
  • 1
  • 709 Leser

Peter Pan wird den Bürgersaal in Hüttlingen verzaubern

Die Insel „Nimmerland“ ist ein Ort, an dem die Kinder nie erwachsen werden. Hier wohnt auch unser Held dieser wunderschönen Kindergeschichte. PETER PAN.Hier gibt es Elfen, Piraten, Indianer, Meerjungfrauen und natürlich viele Kinder. Tolle Abenteuer gibt es hier zu erleben. Man darf gespannt sein auf das Musical, dass die

weiter
  • 2
  • 1343 Leser

Auf den Spuren des Frühlings im Eselsburger Tal

Einen Tag vor Frühlingsbeginn machte sich, bei nur mäßig frühlingshaftem Wetter, ein ansehnliches Grüppchen von Wanderern auf, die Frühlingsboten im Eselsburger Tal zu entdecken. Vom Parkplatz beim Kloster Anhausen führte der Weg ins autofreie Tal der Brenz. Schon nach wenigen Schritten tauchten die ersten Märzenbecher

weiter

SV Durlangen feiert Kameradschaft

 

Schießleiter Jürgen Widmann begrüßte stellvertretend für die Vorstandschaft die Mitglieder des SV Durlangen, welche der Einladung zum Kameradschaftsabend zahlreich gefolgt waren. Er dankte allen für ihren sportlichen Einsatz und ein erfolgreiches Vereinsjahr mit tollen Veranstaltungen und läutete mit einem

weiter
  • 1
  • 2125 Leser

Keine Fusion von Bayer-Chemie mit Monsanto-Gentechnick

Bayer ist einer der weltweit größten Hersteller von Dünger und Pestiziden. Monsanto ist führend bei gentechnisch verändertem Saatgut. Wenn die Konzerne sich jetzt zusammentun dürfen, dann bieten sie eine lückenlose Produktkette für Landwirte: Sie kontrollieren, was sie säen, welche Pestizide sie einsetzen

weiter
  • 5
  • 1373 Leser

Feuerwehr Waldstetten - Prunkstück der Gemeinde

Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Waldstetten im Schützenhaus Wißgoldingen wurde auf das ereignisreiche Jahr zurückgeblickt. Bürgermeister Michael Rembold bedankte sich bei Ralf Schamberger für die schöne Zusammenarbeit und seine Verbundheit zur Feuerwehr Waldstetten. Besondere Ehrungen für 25 Jahre und 40 Jahre

weiter
  • 1
  • 1831 Leser

inSchwaben.de (1)

Innere Unruhe: Auslöser und Tipps zur Bewältigung von Stress

Alltäglicher Stress macht sich auf vielfältige Weise bemerkbar. Häufig reagiert man auf Stress gereizt, ist launisch, nervös oder wird von einer inneren Unruhe gepackt. Dauert die Stressphase nur kurze Zeit an, legt sich dieser Zustand schnell wieder. Doch was ist, wenn sich Nervosität und innere Unruhe über längere Zeit erstrecken? Erfahren Sie mehr weiter
  • 2550 Leser