Artikel-Übersicht vom Dienstag, 04. April 2017

anzeigen

Regional (168)

Der Mittwoch wird insgesamt ordentlich

Wettervorhersage für Mittwoch, den 05.04.2017Am Mittwoch  gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Die Höchsttemperatur liegt um 15 Grad. Einzelne Regentropfen sind nicht ganz ausgeschlossen.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 30 Prozent

Die weiteren Aussichten:Am Donnerstag sind einzelne Schauer möglich bei maximal

weiter

Windkraft Warum die Stimmung kippt

Ellwangen. Seit dem Atomunglück von Fukushima erlebt die alternative Windkraft einen Höhenflug in Deutschland. Doch gerade im Ostalbkreis kippt die Stimmung, vor allem bei jenen, die in der Nähe der riesigen Türme leben. Es sind mehrere Aspekte, die die Bürger inzwischen auf die Palme bringen. Was die Menschen umtreibt, haben wir aufgelistet –

weiter
  • 1312 Leser

Eine Buchhandlung schließt

Aalen. Ab Sonntag, 24. September, firmiert die bisherige Herwig-Filiale unter dem Namen Osiander. Der gleichnamige Buchhändler aus Tübingen will die Herwig-Standorte in Aalen, Gmünd, Heidenheim und Göppingen und die Mitarbeiter behalten. „Alle 55 Jobs bleiben erhalten“, heißt es aus Tübingen. Allerdings werden die Tübinger ihre bisherige

weiter
  • 1670 Leser

VfR Aalen siegt weiter – 3:0 gegen Köln

Fußballfest Knapp 3500 Zuschauer in der Scholz-Arena feierten am Dienstagabend den VfR Aalen. Der Drittligist von der Ostalb besiegte dank einer herausragenden ersten Halbzeit Fortuna Köln klar mit 3:0 (3:0). Die Tore erzielten Gerrit Wegkamp (2) und Matthias Morys. Jetzt fehlt der Vollmann-Elf nur noch ein Sieg aus den verbleibenden sieben Spielen

weiter
  • 883 Leser

Zahl des Tages

33

minderjährige Flüchtlinge, die hier im Ostalbkreis leben, waren bis gestern noch nicht erkennungsdienstlich erfasst. Ende Januar hatte das Innenministerium einen Erlass an die Landkreise herausgegeben, in der Erfassung bestehende Lücken zu schließen.

weiter
  • 727 Leser
Guten Morgen

Berlin kriegt ein Knöllchen

Damian Imöhl über Bürger-Trotz und einen Mini-Sieg

Manchmal schon schräg, was einem in so einem Rechtsstaat doch passieren kann. Da parkt man im großen Berlin, holt sich eine App aufs Smartphone, zahlt brav seine happigen Gebühren – und fährt mit dem Gefühl, ein braver Staatsbürger zu sein, wieder nach Hause. Denkste! Ich bin in ins Visier des Polizeipräsidiums geraten. Ein Knöllchen pappte zwar

weiter
  • 366 Leser

Ein luftiger Platz für Tagträumer

Sonnenanbeter Die Besitzer dieser drei Stühle auf der kleinen Anhöhe in der Nähe der Banzenmühle bei Lauchheim sind leider unbekannt. Dass es sich bei dem frisch gepflanzten Bäumchen um eine „Hedelfinger Riesenkirsche“ handelt und im Juli Früchte zu erwarten sind, kann man dagegen ablesen. Text und Foto: we

weiter
  • 669 Leser

Ein neues Bad für die Bürger

Bäderkonzeption Was das Gutachterbüro der Stadt Aalen empfiehlt und welche Vorteile es in einem neuen Kombibad im Hirschbach sieht.

Aalen

Er hat es wieder nicht kurz gemacht. Wie schon den Gemeinderäten hat Stefan Studer jetzt den Aalenern in gut eineinhalb Stunden die Zwischenergebnisse der neuen Bäderkonzeption präsentiert. Er empfiehlt der Stadt, sich wie folgt zu positionieren: Sie soll den Fokus auf die Aalener Bevölkerung legen – unter spezieller Ausrichtung auf Schulen

weiter
So geht’s weiter

Große Klausur im September

Aalen. Nach dem Gemeinderat und dem Stadtwerkeaufsichtsrat wurden am Dienstagabend die Aalener auf Stand gebracht. Als Nächstes tagt am 10. April die verwaltungsinterne Projektgruppe Bäder. Am 25. April befasst sich der Wasseralfinger Ortschaftsrat mit dem Bäderkonzept und speziell mit der Spieselsanierung. Ende April/Anfang Mai folgen weitere Workshops

weiter
  • 357 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Gute neue Tradition

über die Bäderinfo und die Bürgerbeteiligung

Angesichts der vielen Millionen Euro, um die es geht, war der Besuch der Bürgerinformation eher enttäuschend. Gesehen wurden nur die Vertreter von vier Vereinen, geladen waren acht. Die Aalener Schule waren leider gar nicht oder nur sehr spärlich vertreten. Vielleicht hat der Bädergutachter ja Recht. Er sagt: Eine Bürgerbeteiligung ist erst dann sinnvoll,

weiter
  • 438 Leser

Was den Aalenern unter den Nägeln brennt

Bürgerinformation Strittige Themen sind das 50-Meterbecken und der Verkehr.

Aalen. Nachdem Bädergutachter Stefan Studer seine Zwischenergebnisse präsentiert hatte, hatten die Aalener einige Fragen. Auch wurden Forderungen laut. Die SchwäPo fasst zusammen.

Kosten Ulrich Rossaro, Vorsitzender des Aalener Sportverbands, interessiert, ob in der Investition für ein Kombibad die Ausgaben für den Freibadbereich enthalten sind. Dem

weiter
  • 1330 Leser

Zwei Konzerte und Kapfenburg-Chortag

Kappelbergchöre Hofen Jahreshauptversammlung mit Ausblick auf das Sängerjahr 2017.

Aalen-Hofen. Repräsentantin Petra Engmann begrüßte alle Anwesenden zur diesjährigen Mitgliederversammlung und führte im Weiteren durch die Tagesordnung.

Schriftführerin Dalinda Irmscher-Lecon berichtete von den Choraktivitäten und Festen des vergangenen Jahres. Höhepunkte waren die Chorserenade Klangfarben im Mai, aber auch die gemeinsamen Ausflüge

weiter
  • 650 Leser

Fachkräftemangel bremst den Bau-Boom

Bau-Innung Simon Haag aus Neuler als Obermeister für drei weitere Jahre bestätigt.

Aalen. Bei der Hauptversammlung der Bau-Innung Aalen wurde Simon Haag aus Neuler als Obermeister der Bau-Innung für weitere drei Jahre bestätigt.

Seit 2009 führt Haag die Innung als Obermeister. Er ist Mitgesellschafter der Haag-Bau GmbH mit Stammsitz in Neuler. Zusammen mit der 1991 in Sachsen gegründeten HSE Bau GmbH beschäftigen beide Firmen gut

weiter
  • 1457 Leser

Polizeibericht

Einbruch in Cafeteria

Aalen. Am Dienstag wurde bei der morgendlichen Öffnung entdeckt, dass in die Räume der Cafeteria am Burren eingebrochen worden war. Die Polizei stellte fest, dass ein Getränkeautomat und ein Aufladegerät für Verzehrkarten aufgebrochen worden waren. Entwendet wurde ein Standtresor, in dem sich Bargeld befand. Der Tresor muss mit

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Dienstleistungen im Haushalt

Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen ist mit dem innovativen Projekt „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ gestartet. Auf der Infoveranstaltung am Mittwoch, 5. April, um 9 Uhr beim Bildungsträger bfz, Ulmer Str. 107, besteht die Möglichkeit, mehr über Perspektiven als zukünftige Dienstleister zu erfahren. Es wird um eine Anmeldung gebeten per Mail an Aalen.BCA@arbeitsagentur.de

weiter
  • 1050 Leser
So ist’s richtig

DJK-SG Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Armin Peter sei „Vorstandssprecher“ gewesen, stand in der Artikelüberschrift. „Vorstandsvorsitzender“ wäre die korrekte Bezeichnung gewesen. Weil nun dieses lange Wort nicht in die Überschrift reingepasst hätte, hat die Redaktion das aus dem Wirtschaftsleben bekannte „Vorstandssprecher“ gewählt.

weiter
  • 1289 Leser
Kurz und bündig

Infoabend für werdende Eltern

Aalen. Das Ostalbklinikum bietet am Donnerstag, 6. April, von 19 bis 20.15 Uhr wieder einen Abend für Schwangere und werdende Väter im Konferenzraum bei der Hauptpforte an. Ärzte, Hebamme und Kinderkrankenschwester informieren rund um das Thema Geburt und Wochenbett. Zum Abschluss findet eine Kreißsaalführung in der neuen Frauenklinik an.

weiter
  • 1009 Leser

Konrad Grimm als Vorsitzender bestätigt

Förderverein der Hochschule Aalen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen.

Aalen. Die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Hochschule Aalen tagte am 30. März.

Turnusgemäß standen die Wahlen zum Vorstand und Beirat an. Konrad Grimm, Geschäftsführer der Maschinenfabrik Alfing-Kessler GmbH, wurde als Vorsitzender bestätigt.

Mit ihm bildet Sören Salow, Robert Bosch Automotive Steering GmbH, als stellvertretender Vorsitzender,

weiter
  • 1178 Leser
Kurz und bündig

Lebenscafe des Hospizdienstes

Aalen. Das Lebenscafe des ökumenischen Hospizdienstes ist ein Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Nächster Termin ist am Mittwoch, 5. April, um 15 Uhr im Cafe Schieber am Spritzenhausplatz.

weiter
  • 1125 Leser
Kurz und bündig

Schnuppertraining der Garde

Aalen. Die rot-weiße Garde der Aalener Fasnachtszunft veranstaltet am Mittwoch, 5. und 12. April, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr ein offenes Schnuppertraining im Gymnastikraum des Hallenbades. Eingeladen sind alle tanzbegeisterten Mädels (und Jungs) ab circa 16 Jahren.

weiter
  • 1152 Leser
Kurz und bündig

Vergaben für Großprojekte

Essingen. Der Gemeinderat kommt am Donnerstag, 6. April, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung unter anderem: Bebauungsplan „Gewerbegebiet Stockert“, Neugestaltung „Alte Ortsmitte“, Remstalgartenschau.

weiter
  • 442 Leser

Förderverein hilft mit 30 000 Euro

Technische Schule Aalen Mitgliederversammlung des Fördervereins hört Berichte zu 2016 und bestätigt Ehrenamtliche.

Aalen. Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Technischen Schule Aalen berichtete Vorsitzender Vitus Riek über die Aktivitäten des Vereins im Kalenderjahr 2016 zur Erzielung der Einnahmen und erläuterte die Ausgaben von etwa 30 000 Euro zur Weiterentwicklung der Schule.

Es wurden zahlreiche Fortbildungs- und Vorbereitungskurse durch Lehrkräfte

weiter
  • 1087 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Richard Maier, Kantstr. 42, zum 70. und Rosmarie Pohl, Eibenweg 32, zum 80. Geburtstag.

Lauchheim. Otto Wagner, Uhlandstr. 8, zum 85. Geburtstag.

Ellwangen.Vela Todorovska, Badgasse 4, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen-Rotenbach. Gerhard Böm, Burgstr. 46, zum 80. Geburtstag.

Tannhausen. Anna Lindenmeier, Schloßstr. 46, zum 95. Geburtstag.

weiter
  • 573 Leser

Achim Ostertag kommt zurück

Spatenstich Der Veranstalter von Summer Breeze baut für seine Firma ein Bürogebäude in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Achim Ostertag verlegt seine Geschäfte aus Salach zurück nach Abtsgmünd. Das teilt Bürgermeister Armin Kiemel auf seiner Facebookseite mit. Am Dienstag war der Spatenstich für ein dreigeschossiges Bürogebäude im Baugebiet Hirtenäcker. Also genau dort, wo die Festivalbesucher früher campiert haben. Achim Ostertag will mit seiner Firma Silverdust

weiter
  • 1357 Leser

Komplettes Auto im Wald verteilt

Müllsünder Ein schwarzer VW Polo wurde zerlegt und bei Abtsgmünd entsorgt. Polizei bittet nun um Hinweise.

Abtsgmünd. In den letzten Wochen wurde die Polizei auf immer mehr Stellen aufmerksam gemacht, an denen auf dem Gemeindegebiet von Abtsgmünd illegal Müll entsorgt wurde. Der Müll liegt an verschiedenen Stellen zwischen Schäufele und Wilflingen, zwischen Wilflingen und Vorderbüchelberg sowie an mehreren Stellen am Büchelberger Grat.

Auffällig ist laut

weiter
  • 530 Leser

Rund um digitale Medien

Friedrich-von-Keller-Schule Das Theater Q-rage aus Ludwigsburg führt das Stück „Total vernetzt - und alles klar!?“ auf.

Abtsgmünd „Total vernetzt - und alles klar!?“ Das ist ein interaktives Theaterstück zur Unterstützung der Jugendlichen mit dem positiven Umgang mit digitalen Medien in Kooperation mit dem Landeskriminalamt Baden-Württemberg, vertreten durch Polizeihauptmeister Thomas Zander vom Polizeiposten Wasseralfingen, der das Theaterteam bei Fragen

weiter

Sie rocken das „Spittel“

Konzertveranstaltung Jeden zweiten Donnerstag bringt die Hausband des Bürgerspitals den Saal zum Tanzen.

Aalen.

Der ganze Saal lacht, als Schlagzeuger Josef May zu Beginn der Vorstellung warnt, dass die Tänzer auf die schnellen Tempowechsel nicht ins Schleudern kommen sollen. Das Thema der Vorstellung der großen Hausband des Bürgerspitals am Donnerstag, 23. März, ist diesmal „Wiener Lieder“.

Dass die Warnung nicht unbegründet ist, zeigt schon

weiter

Besondere Debatte

Diskussion Welches Land wollen wir sein? – Donnerstag, 6. April, 19 Uhr.

Aalen. Überall in Europa erstarken rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien und es breitet sich eine Kultur des Hasses aus. Deshalb laden die Stadt Aalen, die vhs Aalen und die Schwäbische Post zu einem Diskussionsabend ein: Diskutiert wird dabei über die Frage: Welches Land wollen wir sein?

Wollen wir eine offene Gesellschaft sein, geleitet

weiter

Einweisung in Erste Hilfe am THG

Rettung Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wiesen Fünftklässler am Theodor-Heuss-Gymnasium in die Grundsätze des Rettungswesens ein. Dazu wurden in der THG-Halle insgesamt sechs Stationen aufgebaut, an denen es unter anderem um das korrekte Anlegen von Verbänden oder die „stabile Seitenlage“ ging. Auch eine „Reanimationspuppe“

weiter
  • 547 Leser

Viel Geld für die „Drachenkinder“

Spende Ende Oktober 2016 Sozialminister Manfred Lucha die Sonderbriefmarke „Radio 7 Drachenkinder“ gemeinsam mit den Drachenkindern Joshua und Yannik enthüllt. Ein knappes halbes Jahr später wurden insgesamt 450 000 Briefmarken über die Partner Ostalb Mail, Südmail und Südwest Mail verkauft. 5 Cent pro Briefmarke gingen an die Radio-7-Charity-Aktion.

weiter
  • 356 Leser

Konzert Meditative Passionsstunde

Unterschneidheim. In der katholischen Kirche Unterschneidheim findet am Samstag, 8. April, um 18 Uhr eine meditative Passionsstunde statt. Ausführende sind Rita Ortler, Sopran, und Klaus Ortler, Orgel. Zu Musikstücken werden meditative Texten und Gebete gelesen. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten. Das Konzert wird am Sonntag, 9.

weiter
  • 1472 Leser

Bus kollidiert in Crailsheim mit Laster

Unfall Der Busfahrer wird verletzt. Fahrgäste fahren nicht mit. Die Polizei schätzt den Schaden auf 50 000 Euro.

Crailsheim. Ein 43-jähriger Fahrer eines Stadtbusses wurde am Dienstagnachmittag verletzt, als er in Crailsheim mit einem Lastwagen kollidierte. Das teilt die Polizei mit. Um 14.22 Uhr fuhr er auf der Emil-Rathenau-Straße. An der Kreuzung zur Ludwig-Erhard-Straße musste ein davor fahrender, 50-jähriger Lastwagenfahrer verkehrsbedingt anhalten. Der

weiter
  • 485 Leser

Zahl des Tages

1

Million Euro kostet der Neubau an der Ellwanger Virngrundklinik. Darin soll das neue MRT (Magnetresonanztomograf) stehen.

weiter
  • 749 Leser

Kirche Fest der Versöhnung

Ellwangen. Die „action spurensuche“ lädt am Samstag, 8. April, zum „Fest der Versöhnung“ ein. Beginn ist um 14.30 Uhr in der Liebfrauenkapelle der Basilika mit einem Wortgottesdienst und einem anschließenden Besinnungsweg. Es besteht Möglichkeit zur Beichte, zur eucharistischen Anbetung, zum Empfang des Sakraments der Versöhnung

weiter
  • 1157 Leser

Auffahrunfall

Ellwangen. Einen Auffahrunfall verursachte ein 22-jähriger Fahrer am Montagmorgen in Ellwangen, als er gegen 8 Uhr auf der Haller Straße auf das Auto eines 43-jährigen Fahrers auffuhr. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 7000 Euro.

weiter
  • 1205 Leser

Freie Bahn für Baufahrzeuge

Baustraße Von der L 1073, westlich von Engelhardsweiler, zweigt eine breite Schneise in den Wald ab. Dort soll eines der beiden Windräder des Windparks „Rosenberg-Süd“ entstehen. Zwei Ameisenhaufen wurden zuvor aus Naturschutzgründen umgesetzt. Text und Foto: new

weiter
  • 1
  • 860 Leser
Polizeibericht

Lastwagen streift Lastwagen

Stimpfach. Ein 46-jähriger Lastwagenfahrer wendete am Dienstag um 9 Uhr auf einem Firmengelände in der Hauptstraße und streifte dabei einen geparkten Lastwagen. Laut Polizei entstand 4000 Euro Schaden.

weiter
  • 940 Leser
Polizeibericht

Mikrowelle falsch eingestellt

Schwäbisch Hall. Ein verkohltes Brötchen hat am Montag gegen 16.45 Uhr einen Polizeieinsatz verursacht. Die Mikrowelle war von dem 65-jährigen Besitzer offensichtlich zu lang eingestellt geworden, woraufhin das Brötchen schwarz wurde und zu rauchen begann. Daraufhin löste der Rauchmelder aus, welcher einen Nachbarn in dem Mehrfamilienhaus in der Färbergasse

weiter
  • 893 Leser

Von Straße abgekommen

Ellwangen. Eine 77 Jahre alte Autofahrerin kam am Dienstagvormittag von der Nordspange in Ellwangen ab. Gegen 10.40 Uhr beschädigte sie dabei ihr Auto, richtete Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro an, blieb laut Polizei aber unverletzt.

weiter
  • 1198 Leser

Bernhard Ritter wieder im Vorstand

TSG Hofherrnweiler-Unterrombach Der Verein will den Konsolidierungskurs fortsetzen und hofft auf eine Lösung für bessere Trainingskapazitäten.

Aalen-Hofherrnweiler

Atmosphärische Störungen“ machte der Vorsitzende Achim Pfeifer bei der TSG fest. Negatives werde verstärkt, anstatt Positives ins Blickfeld zu rücken.

Pfeifer appellierte an die TSG-Mitglieder, die Leistung des anderen zu würdigen. Die Frage sei aber, ob man Kräfte immer optimal eingesetzt habe. Deshalb hätten Strukturreform

weiter
  • 5
  • 685 Leser
Kommentar Damian Imöhl

Vereine tun Herz & Seele gut!

über den gewaltigen Wert des ehrenamtlichen Engagements

Es tut gut, einen Verein zu sehen, der lebt. Auch wenn er – wie so viele andere auch – mit vielen, vielen Widrigkeiten zu kämpfen hat. Einfacher ist es nicht geworden, sich für einen Verein zu engagieren. Aber es war doch auch noch nie so wichtig wie heute. Denn eine Gesellschaft ohne Vereine und ehrenamtliches Engagement hat etwas Seelenloses.

weiter
  • 5
  • 369 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Klärwerk

Hüttlingen. Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Abwasserklärwerk Niederalfingen beginnt am Donnerstag, 6. April, um 16 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 515 Leser

500 Euro für Mehrzweckhalle

Spende Die Firma Klein Heizung-Sanitär aus Stödtlen spendet dem Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen 500 Euro. Roland und Nicole Klein übergaben den Scheck an die Vorstände Daniel Feil und Andreas Geiß. Die Firma Klein führte an der Halle alle Sanitärarbeiten aus. Andreas Geiß dankte im Namen des Fördervereins für die großzügige Spende und den reibungslosen

weiter
  • 581 Leser

Ausstellung mit historischen Maschinen erweitert

Historische Land- und Haustechnik Am Wochenende startete das Land- und Technikmuseum in Zipplingen in die neue Saison. Über die Winterpause hat der Museumsbetreiber, Markus Stark, die Ausstellung um verschiedene Kleingeräte, wie beispielsweise einen Spezial-Balkenmäher, eine Maschine zum Seilbinden, eine Brotknetmaschine und ein Tisch-Heizgerät erweitert.

weiter

Hobbykünstler stellen aus

Brühlschule Neuler Von Marionetten bis zu neuen Werken der „Sculturies“.

Neuler. Zum Mekka der Hobbykünstler wird am kommenden Wochenende die Brühlschule in Neuler. Dort stellen knapp 30 kunstschaffende Bürger aus Neuler und Umgebung ihre Arbeiten aus. Die Schau umfasst unter anderem Modellautos, Bilder, bemalte Möbel, Marionetten und Werke der Schnitzergruppe „Sculturies“. Schon vor einigen Jahren fanden in

weiter
  • 994 Leser

Nähstube in der LEA sucht Helfer

Engagement Ehrenamtliche machen gebrauchte, gespendete Kleider für die Flüchtlinge passend.

Ellwangen. Wegen der Spendenbereitschaft der Menschen im Ostalbkreis kann in der LEA in Ellwangen eine Kleiderkammer mit Secondhand-Kleidern betrieben werden. Hier dürfen die Flüchtlinge, sich die nötigen Kleidungsstücke holen, die aber nicht immer gut passen. Deshalb gibt es eine von Ehrenamtlichen betriebene Nähstube. Hier können an einem Vormittag

weiter
  • 938 Leser
Kurz und bündig

Oster-Exerzitien

Ellwangen. Von Dienstag, 18. bis Freitag, 21. April, lädt die „action spurensuche“ zu ignatianischen Oster-Exerzitien ins Tagungshaus Schönenberg ein. Die Leitung haben Pater Reinhold Baumann, Markus Krämer und Dr. Wolfgang Steffel, vom Leitungsteam der „action spurensuche“. Informationen beim Pfarramt St. Vitus, Tel.(07961) 3535, E-Mail sankt.vitus@t-online.de

weiter
  • 804 Leser
Kurz und bündig

Familienführung

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet am Palmsonntag, 9. April, um 15 Uhr eine Führung für Familien an. Es ist nur der normale Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 5
  • 1646 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Ellwangen. Der Verein „Frauen helfen Frauen“ lädt am Freitag, 7. April, von 10 bis 11.30 Uhr wieder alle Frauen zum Frühstück im Cafe „Ars vivendi“ ein.

weiter
  • 871 Leser
Kurz und bündig

Tanzkurs ohne Partner

Ellwangen-Röhlingen. Keine Tanzpartner sind nötig für den achtteiligen Kurs „Tanz dich fit“ des FC Röhlingen mit Line, Circle und Fitness Dance. Beginn ist am Donnerstag, 27. April, von 20 bis 21.15 Uhr in der Mühlbachhalle. Kursgebühr 40 Euro, Mitglieder 24 Euro. Anmeldung unter Tel. 0171 827 4483, E-Mail breitensport@fc-roehlingen.de.

weiter
  • 1067 Leser
Kurz und bündig

Waldführung mit dem Förster

Rosenberg. Revierförster Helmut Hohnheiser lädt am Sonntag, 9. April, zu einer rund zweieinhalbstündigen, geführten Wanderung durch das Forstrevier Virngrund bei Rosenberg ein. Die Tour führt zu zahlreichen Habitaten, Biotopen und Holzernteflächen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Schützenhaus Rosenberg. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon

weiter
  • 1118 Leser

Bußfeiern vor Ostern

Kirche Wann die Gottesdienst gefeiert werden.

Ellwangen. Die Kirchengemeinde St. Vitus hat am Dienstag mitgeteilt, wann die Bußgottesdienste vor Ostern gefeiert werden.

Donnerstag, 6. April, um 19 Uhr in der Kirche St. Wolfgang Ellwangen Freitag, 7. April, 19 Uhr, Heilig Geist Kirche Sonntag, 9. April, 19 Uhr, Josefstal Schleifhäusle Montag, 10. April, für Senioren um 15 Uhr in der Basilika und weiter
  • 1385 Leser

DJK Ellwangen zeltet seit 30 Jahren in Langres

Städtepartnerschaft Das jährliche Zeltlager für Jugendliche ist ein wichtiger Grundpfeiler.

Ellwangen/Langres. Die Kontakte nach Burgund haben eine besondere Qualität, die Städtepartnerschaft zwischen Ellwangen und Langres, die 1964 begründet wurde, hat eine Beständigkeit, die sich andere Städte wünschen würden. Ganz unabhängig von den Bemühungen der jeweiligen kommunalen Verwaltungen wird sie von Privatleuten und Vereinen mit regelmäßigen

weiter
  • 747 Leser

Firma Kicherer und Neunstadter Bürger einigen sich

Gewerbeflächen Die Zufahrt zum neuen „Gewerbegebiet Neunheim VIII“ soll Auguste-Kicherer-Straße heißen.

Ellwangen-Röhlingen. Bereits im Oktober 2014 hatte der Ellwanger Gemeinderat beschlossen, dass südlich der K 3223 das „Gewerbegebiet Neunheim VIII“ erschlossen werden soll. Rund 15 der knapp 25 Hektar großen Fläche will die Firma Kicherer nutzen. Die Planungen sind abgeschlossen, der Röhlinger Ortschaftsrat hat den entsprechenden Bebauungsplan

weiter
  • 1094 Leser

Konzert zum Jubiläum

Sangesfreunde Neunheim Das 40-jährige Bestehen wird gefeiert.

Ellwangen-Neunheim. Die Sangesfreunde feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert am Samstag, 8. April, um 19.30 Uhr in der Eichenfeldhalle. Neben dem Männerchor und den „Neuen Tönen“ aus Neunheim treten der Männerchor des Liederkranz Röhlingen und die Sängergruppe Saverwang auf. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 1121 Leser

Sport ist Bewegung und Begegnung

DJK-SV Eigenzell Zahlreiche verdiente Sportler und Mitglieder des Vereins werden bei der 55. Jahreshauptversammlung ausgezeichnet.

Ellwangen-Eigenzell. Der 2. Vorsitzende Gerhard Baur sagte: „Engagement ist ein Geschenk an Zeit und Zeit ist vielleicht das Kostbarste, was Menschen zu verschenken haben“. Eine Gesellschaft, in der sich Menschen engagieren und sich Zeit für die Gemeinschaft nehmen, sei Basis für ein Leben in einem Verein. Mit dieser Einleitung blickt der

weiter
  • 1145 Leser
Kurz und bündig

Finanzierung der Tagespflege

Bopfingen. Andrea Voitl-Echsler von der Demenzberatungsstelle des DRK hält am Donnerstag, 6. April, in der DRK-Tagespflege in Bopfingen einen Vortrag über die „Finanzierung der Tagespflege über die Pflegeversicherung“. Beginn ist um 18.30 Uhr.

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Infotag beim AWO-Treff

Bopfingen. Mitglieder, Freunde und Gäste sind am Donnerstag, 6. April, beim Informationstag des AWO-Treffs Bopfingen willkommen. Beginn ist um 14 Uhr im Gasthaus-Hotel „Bären“. Geboten werden Kaffee, Gebäck und Tanz im Sitzen mit Wolfgang und Traude Ruhge.

weiter
  • 1015 Leser
Kurz und bündig

Karten für Summer Vibes

Bopfingen. Für die „Summer Vibes“ mit Stargast Max Giesinger am 15. Juli im Bopfinger Stadtgarten sind Karten nur noch bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Handelsregal und Ratsapotheke Bopfingen, Musikhaus Musika in Aalen.

weiter
  • 1124 Leser

Kolping hilft in Uganda

Kolpingsfamilie Bopfinger spenden 1400 Euro für Bruder Günther Nährich.

Bopfingen. Die Kolpingsfamilie Bopfingen hat sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, im sozialen Bereich tätig zu sein. Dabei wird durch kontinuierliches Sammeln von Altpapier auch die Arbeit von Bruder Günther Nährich im Mantany-Hospital in Uganda unterstützt. 50 Prozent des Erlöses fließen in dieses Projekt. So konnte nun ein Scheck in Höhe von 1400

weiter
  • 878 Leser
Kurz und bündig

Meditative Passionsstunde

Nördlingen. In der Pfarrkirche St. Salvator in Nördlingen ist am Sonntag, 9. April, um 16.30 Uhr eine meditative Passionsstunde. Ausführende sind Rita Ortler, Sopran, und Klaus Ortler, Orgel. Zu Musik aus mehreren Jahrhunderten werden meditative Texten und Gebete gelesen. Eintritt frei, um eine Spende für die Renovierung der Christusfigur im Hl. Grab

weiter
  • 852 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchen-Markt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 8. April, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle in Bopfingen.

weiter
  • 563 Leser
Kurz und bündig

Schlossführungssaison startet

Lauchheim. Am kommenden Sonntag, 9. April, startet die Führungssaison auf Schloss Kapfenburg. Die öffentlichen Führungen beginnen jeden Sonn- und Feiertag um 14.30 Uhr am unteren Torhaus. Gruppen, wie Schulklassen oder Vereine, können das Schloss das ganze Jahr über nach Voranmeldung besichtigen, Telefon (07363) 96 18 33.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Unternehmerfrauen Handwerk

Nördlingen. Die Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries, halten am Montag, 10. April, um 19 Uhr im Hotel am Ring in Nördlingen ihre Hauptversammlung ab. Eingeladen sind auch interessierte Gäste, die den Arbeitskreis kennenlernen wollen. Für die Organisation des Menüs (auf eigene Kosten) wird um Anmeldung gebeten bei Hildegard

weiter
  • 980 Leser

Intensivkurs Angelschein

Fischerprüfung Zwei Vereine bieten Kurs in den Osterferien an.

Bopfingen. Wer in Baden-Württemberg angeln will, braucht einen Fischereischein. Voraussetzung dafür ist die Ablegung der Sachkundeprüfung/Fischerprüfung, die am 13. Mai abgenommen wird. Der „Verein für Fischerei und Naturschutz Westhausen“ und der „Hege- und Fischereiverein Eger Bopfingen“ bieten einen Intensivkurs in den Osterferien

weiter
  • 912 Leser

Auto überschlägt sich – Mutter und Kind verletzt

Verkehrsunfall Die Feuerwehr Bopfingen wurde am Dienstagvormittag zu einem Verkehrsunfall auf die L 1078 zwischen Bopfingen und Kirchheim, gerufen. Hier war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich mehrmals überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Im Fahrzeug befanden sich die 40-jährige Fahrerin und ein siebenjähriges Kind. Beide

weiter
  • 655 Leser

Zahl des Tages

20

Jeder zwanzigste Versicherte der AOK im Ostalbkreis kämpft mit Heuschnupfen. im Landkreis Heidenheim sieht es genauso aus, im Landkreis Schwäbisch Hall kämpft sogar jeder Zwölfte mit Pollen & Co. Rekord im Jahr 2015: Über 4500 AOK-Versicherte haben im Ostalbkreis deswegen einen Arzt aufgesucht. Von den Heuschnupfen-Geplagten auf der Ostalb waren

weiter
  • 903 Leser

Verkehrsunfall Motorradfahrerin schwer verletzt

Schwäbisch Hall. Eine 44 Jahre alte Motorradfahrerin hat am Montagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 2669 schwere Kopfverletzungen erlitten. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Auf der Straße von Raibach in Richtung Bibersfeld war ihr gegen 19.25 Uhr beim Überholen mit ihrer Kawasaki ein Fahrfehler

weiter
  • 895 Leser

Neues Label für Holzheizungen

Böbingen. Auch Holzheizungen müssen ab 1. April eine Kennzeichnung über ihren Energieverbrauch, kurz EU-Label, tragen. Helmut Kaltenmark, Energieberater beim EKO-Energiekompetenz Ostalb und Experte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, erläutert Inhalt und Aussagekraft des Etiketts.

Ziel der entsprechenden EU-Richtlinie ist es, Verbraucher besser

weiter
  • 1018 Leser

SPD-Regionalverbandsfraktion bei Kraft

Heidenheim Spannender Blick hinter die Kulissen: Die Sozialdemokraten haben aufgrund der derzeitigen Teilfortschreibung der Rohstoffsicherung des Regionalverbands Ostwürttemberg die Steinwerke Kraft besucht. Einstimmig gelobt wurde das große soziale Engagement des Unternehmens in der Region.

weiter
  • 973 Leser

Wandern und Walking im April

Arbeitskreis Alb-Guide Vielfältige Touren und Unternehmungen in der heimischen Kulturlandschaft.

Die Natur ist aus der Winterruhe erwacht. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund hat im April ein zusammengestellt.

Am Samstag, 8. April, leitet Nabu-Alb-Guide Ernst Büchele eine abwechslungsreiche sportliche Wanderung im Lonetal. Gutes Schuhwerk erforderlich. Die Wanderstrecke ist zwölf Kilometer lang und dauert vier Stunden. Getränke

weiter
  • 453 Leser
Wirtschaft kompakt

Aktion von Varta Consumer

Ellwangen. Der Energieexperte Varta Consumer Batteries setzt auf eine PoS-Kampagne mit dem Thema „Feel the Power“. Ein kraftvoller Löwe fungiert dabei als Eyecatcher.

weiter
  • 2052 Leser
Wirtschaft kompakt

Astronautentraining

Oberkochen/Bochum. Für das Training des neuen deutschen Astronauten Dr. Matthias Maurer bauten die Mitarbeiter der ESA im Zeiss-Planetarium Bochum ein Zelt mit zwei kleinen Fenstern auf. Anhand der dadurch sichtbaren Himmelsausschnitte sollte er sich orientieren. Ein virtueller Flug hinaus ins Sonnensystem gehörte auch zum Übungsprogramm.

weiter
  • 1880 Leser

Osianders Coup mit Herwig

Buchhandel Die Osiander-Gruppe übernimmt die Herwig-Filialen in Schwäbisch Gmünd und Aalen. Hinter der Übernahme steht eine Strategie, die auf Expansion setzt - und gegen den Trend schwimmt.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Noch rund fünf Monate, dann sind die traditionsreichen Herwig-Filialen in Aalen und Schwäbisch Gmünd Geschichte. Der Tübinger Buchhändler Osiander wird beide Filialen zum 24. September übernehmen. Ebenfalls den Besitzer wechseln die Herwig-Standorte in Heidenheim und Göppingen. Osiander wird alle 55 Mitarbeiter übernehmen, so

weiter
  • 5
  • 1754 Leser

Zeiss Meditec wächst weiter

Adhoc-Meldung Der Medizintechnikhersteller erhöht seinen Umsatz.

Oberkochen/Jena. Die im Tec-Dax notierte Carl Zeiss Meditec Gruppe erreicht im ersten Halbjahr des Geschäftsjahrs 2016/2017 einen Umsatz von rund 588 Millionen Euro. Das teilte der Medizintechnikhersteller am Dienstag mit. Carl Zeiss Meditec hat auf Basis vorläufiger Daten innerhalb der ersten sechs Monate des Geschäftsjahres damit rund 47 Millionen

weiter
  • 1342 Leser
Der besondere Tipp

Martin Zingsheim - Kopfkino

Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert. Die Dramaturgie des Abends folgt dem wilden Gedankenstrom des frisch promovierten Lockenkopfes. Ein sprachlich wie musikalisch virtuoses Abenteuer über Gott und die Welt, Liebe und Hass, Erziehung und Pauschalreisen.

weiter
  • 354 Leser

Marode Straße sanieren

Gemeinderat Riesbürg Die Stadt Nördlingen geht in Vorleistung bei der Sanierung der Straße von Pflaumloch nach Nähermemmingen.

Riesbürg

Bereits seit Jahren steht das Projekt auf der Agenda, 2018 soll es nun endlich verwirklicht werden. Die Rede ist vom Ausbau der maroden Gemeindeverbindungsstraße von Nähermemmingen nach Pflaumloch. Die rund 1,1 Kilometer lange Trasse verläuft zu rund 90 Prozent auf bayerischer Seite, der Rest auf württembergischer.

Auf der Grundlage einer

weiter
  • 912 Leser

Überprüfung nur bei einem Verdacht

Interview Ob unter den Jugendlichen Straftäter sind, wird nicht automatisch geprüft.

Aalen. Jürgen Glodek ist Erster Kriminalhauptkommissar beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg – Peter Hönle leitender Polizeidirektor im Präsidium Aalen. Sie wissen, was mit den erfassten Daten passiert.

Herr Glodek, wohin werden die hier erfassten Daten der Jugendlichen weitergeleitet?

Jürgen Glodek: Die Daten werden beim Bundeskriminalamt

weiter
  • 1379 Leser

Jetzt auch junge Flüchtlinge

Erfassung Als zweiter Landkreis in Baden-Württemberg wurden jetzt im Ostalbkreis unbegleitete minderjährige Flüchtlinge erkennungsdienstlich erfasst.

Aalen

Wir wollen einfach wissen, wer bei uns in Deutschland zu Gast ist.“ Das sagt Peter Hönle, leitender Polizeidirektor im Polizeipräsidium Aalen. Nach diesem Grundsatz wurden am Dienstag im Polizeipräsidium Aalen 33 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge erkennungsdienstlich erfasst: mit Namen, Geburtsdatum, Fingerabdrücken von jedem Einzelnen,

weiter

247 Stellplätze für die Klinik

Ostalb-Klinikum Betriebsausschuss Klinikimmobilien macht den Weg für den Bau des zweiten Parkhauses frei. Kommt Tempo 30 auf der Steinbeisstraße?

Aalen

Nun ist es fix. Der Landkreis baut am Ostalb-Klinikum ein weiteres Parkhaus. Der Ostalb-Betriebsausschuss Klinikimmobilien hat am Dienstag den Weg fürs Erste freigemacht.

Das Gebäude entsteht links vom Haupteingang. Insgesamt 247 Stellplätze mit jeweils 2,70 Meter Breite sind geplant. Auch Stellplätze für Behinderte und für Eltern mit Kleinkindern

weiter
  • 5
  • 1448 Leser

Alte Lieder und Tänze

Konzert Barny Bitterwolf spielt auf historischen Instrumenten.

Oberkochen. Der bekennende Oberschwabe Bernhard „Barny“ Bitterwolf kommt am Donnerstag, 20. April, mit seinem Programm „Heimat leben und erleben“ in die Kolpinghütte Oberkochen. Als Vollblutmusiker nimmt er sich der in Vergessenheit geratenen, alten schwäbischen Lieder und Tänze an und nutzt dazu ein umfassendes historisches

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Altkleider für Aktion Hoffnung

Oberkochen. In den Gemeinden des katholischen Dekanats Ostalb werden am Samstag, 29. April, ab 8.30 Uhr gebrauchte Oberbekleidung, Unterwäsche, Bettwäsche, Wolldecken, Hüte und paarweise gebündelte Schuhe für die Aktion Hoffnung gesammelt. Das Einsammeln der Säcke übernimmt die Kolpingsfamilie. Der Erlös kommt Missions- und Entwicklungshilfeprojekten

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Skatturnier im Vereinsheim

Königsbronn. Die Fußballer des SVH Königsbronn veranstalten am Gründonnerstag, 13. April, ihren traditionellen Preisskat in der Begegnungsstätte am Sportplatz in Königsbronn. Beginn ist um 19 Uhr, Startgebühr 5 Euro. Anmeldungen sind unter Telefon 0176 7069 9817 möglich sowie bis kurz vor Turnierbeginn vor Ort.

weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Walkingtour im Eselsburger Tal

Herbrechtingen. Am kommenden Sonntag, 9. April, leitet NABU-Alb-Guide Siegfried Conrad eine sportliche Nordic-Walking-Frühlingstour um und durch das Eselsburger Tal. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz Eselsburg. Anmeldung unter (07325) 6673, E-Mail: siegfried.conrad@t-online.de.

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Neresheim. Der ökumenische Hospizdienst Aalen und die Behindertenhilfe Ostalb bieten am Donnerstag, 6. April, um 17.30 Uhr einen Gesprächskreis für Trauernde im katholischen Gemeindezentrum in Neresheim, Sohlweg 6, an. Es wird um Anmeldung gebeten unter Telefon (07361) 555056 oder mobil unter 0171 2069 420.

weiter
  • 843 Leser

Lesung erst am Donnerstag

Totenrausch Schriftsteller Bernhard Aichner ist Gast bei Bücher Scherer.

Neresheim. Der österreichische Schriftsteller Bernhard Aichner ist am Donnerstag, 6. April, um 20 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Scherer, nicht wie irrtümlich gemeldet am Mittwoch.

Der Autor liest aus „Totenrausch“, dem furiosen Finale seiner Totenfrau-Trilogie um die Innsbrucker Bestatterin Brünhilde Blum.

Der Eintritt zur Lesung und

weiter
  • 854 Leser

Windrad-Inflation droht die Stimmung zu kippen

Energiepolitik Immer mehr Windräder im Ostalbkreis sorgen bei einer zunehmenden Zahl von Bürgern für Unmut.

Rosenberg/Ostalbkreis.

Ohne Windkraftwerke ist diese Energiewende indes nicht zu bewältigen. Und dieser Sachzwang manifestiert sich in einer großen und noch weiter wachsenden Zahl von Windrädern, die in Baden-Württemberg allem Anschein nach bevorzugt in und um Ostwürttemberg herum gebaut werden – weit weg von Stuttgart, wie nicht wenige Kritiker

weiter
  • 5
  • 3369 Leser
Tagestipp

Vernissage mit Künstlergespräch

Die Frühjahrsausstellung auf Schloss Fachsenfeld ist eine Hommage an den Poeten, Musiker und Nobelpreisträger Bob Dylan. Anlässlich dieser hat der Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle über 100 Radierungen zu Dylan erstellt, von denen ein Gros auf Schloss Fachsenfeld zu sehen sind. Ab 19 Uhr steht Brauchle für ein Künstlergespräch zur Verfügung.

Schloss

weiter
  • 381 Leser

Ellwangen erhält endlich eine „Röhre“

Virngrund-Klinik Der Verwaltungsrat der Kreis-Kliniken bringt eine Kooperation mit der künftigen Fachpraxis Dr. Görner, Dr. Heuchemer und Partner auf den Weg und baut einen Pavillon für das neue MRT.

Ellwangen

Die Virngrund-Klinik erhält einen MRT (Magnetresonanztomografen). Der Kreis-Klinik-Verwaltungsrat hat am Dienstag dem Konzept der Praxis Dr. Görner, Dr. Heuchemer und Partner, die in dieser Konstellation noch gegründet werden soll, zugestimmt. Damit gibt es künftig neben Radiologie, CT auch MRT an der Klinik. Für Letzteres wird ein Gartenpavillon

weiter
Kurz und bündig

Ostern in der Aalener City

Aalen. Auf dem Aalener Ostermarkt, der rund um den schön geschmückten Marktbrunnen aufgebaut ist, präsentieren am Donnerstag, 6. April, ab 10 Uhr Privatpersonen, Schulen und kleine Unternehmen österliche Produkte. Es gibt einen kleinen Streichelzoo, der vom Kleintierzuchtverein Fachselfeld organisiert wird. Am Samstag, 15. April, sind im Aalener Stadtgebiet

weiter
  • 1076 Leser

Dr. Matthias Thiere neuer Chefarzt

Stauferklinikum Nachfolger für Dr. Julian Zimmermann als Leiter der Abteilung für Gefäß- und Thoraxchirurgie gefunden.

Schwäbisch Gmünd. Der Klinik-Verwaltungsrat hat Dr. Matthias Thiere zum 1. Mai 2017 zum neuen Chefarzt der Abteilung für Gefäß- und Thoraxchirurgie am Stauferklinikum ernannt. Dr. Julian Zimmermann, der den Posten seit 2009 innehat, hatte aus privaten Gründen um Auflösung seines Dienstvertrages gebeten. Es wurden mehrere Bewerber gesichtet, Dr. Thiere

weiter
  • 5
  • 3355 Leser

Neue Mitte: Baubeginn nicht vor 2020

Innenstadt Für die Gestaltung erarbeitet die Gemeinde einen planerischen Entwurf.

Oberkochen. Wer derzeit durch die Oberkochener Innenstadt geht, entdeckt zwischen der katholischen Kirche und der ehemaligen evangelischen Kirche (der heutigen Stadtbibliothek) eine große Lücke mit viel Bauschutt und Abbruchmaterial. Quasi die Vorboten der „Neuen Mitte.“

Die Gebäude Aalener Straße 2 und 4 – ehemals Gasthaus „Zum

weiter
  • 710 Leser

Abstimmen für die Kirche

Wettbewerb Evangelische Kirche Oberkochen will „Die Gemeinde“ werden.

Oberkochen. Das Magazin Chrismon sucht „die Gemeinde 2017“ – und die evangelische Gemeinde Oberkochen will es werden. Zum letzten Mal kann an diesem Mittwoch, 5. April, für die Oberkochener Kirchengemeinde abgestimmt werden: im Internet unter www.oberkochen-evangelisch.de – allerdings nur noch bis 18.00 Uhr, dann geht nichts

weiter
  • 700 Leser

Der Aalener Serviceclub Soroptimist veranstaltet ein Benefizkonzert: Am Sonntag, 9. April, 17 Uhr, spielt das „Romeo Franz & Ensemble“ in der Neuen Tanzschule im Alten Postamt Aalen. Es gibt einen Imbiss, gute Weine und attraktive Preise in der Tombola. Mit dem Konzert unterstützen die Soroptimistinnen Bildungsprojekte für Sinti- und

weiter
  • 415 Leser

George Balanchines „Jewels“ (Ballett) ist eine zeitlose Beschwörung des Glanzes und des Funkelns von Smaragden, Rubinen und Diamanten. Das Stück wird live aus dem Royal Opera House in London in den Kinopark Aalen am Dienstag, 11. April, um 20.15 Uhr übertragen. Tickets gibt es an der Abendkasse. Foto: Tristram Kenton/ROH2011

weiter
  • 414 Leser
Freizeit verlost zweimal zwei Karten für „Soy de Cuba“

Das Tanzmusical direkt aus Kuba bringt das Flair der Karibikinsel am 8., 26. und 27. April, immer um 20 Uhr ins Theaterhaus nach Stuttgart. Freizeit verlost zweimal zwei Karten für die Aufführung am Mittwoch, 26. April um 20 Uhr.

Feurige Tänze zu pulsierenden Rhythmen, zwei Sänger voller Temperament und eine bewegende Liebesgeschichte vor brillanten

weiter
  • 399 Leser

Eröffnung

Der Tennisclub Lauchheim präsentiert die Auftaktparty zur Kapfenburgmesse mit den beiden Live-Bands „Wild One“ und „I am korny“, sowie DJ Diabolo am Freitag, 5. Mai.

Neben dem Ohrenschmaus ist auch für Gaumenschmaus gesorgt: An einer Grillstation wird es einige Leckereien geben. Die Veranstaltung findet auf dem Sportgelände in

weiter
  • 388 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für Bernd Kohlhepp in Neuler

Hämmerle

Am Samstag, 27. Mai, ist Bernd Kohlhepp um 20 Uhr in der Schlierbachhalle in Neuler zu Gast.

Bernd Kohlhepp – Er spielt alle Rollen in Schillers „Die Räuber“ und ist der Old Shatterhand im fulminanten Winnetou IV-Spektakel mit Uli Boettcher. Er reist nach Nashville, nimmt dort eine Platte auf oder swingt mit der SWR Big Band.

Und

weiter
  • 453 Leser

Johannespassion

Die Johannespassion von Johann Sebastian Bach wird am Sonntag, 9. April, vom Chor und Orchester „Laudamus Te Stuttgart“ unter der Leitung von Monica Meira Vasques um 16 Uhr im Forum Schönblick zur Aufführung gebracht.

Die Dirigentin Monica Meira Vasques kommt aus São Paulo, Brasilien. Sie gründete „Laudamus Te Stuttgart“ und

weiter
  • 381 Leser

Spitzärsche gesucht!

Titelverteidiger gegen Neulinge

Es werden wieder die Spitzärsche des Jahres gesucht. Die Spitzärsche der letzten Jahre wollen ihren Titel verteidigen und würden gerne gegen Neulinge antreten.

Die Regeln sind leicht zu erlernen, denn Josef Francz von der Fechtabteilung des MTV Aalen gibt genaue Anweisungen und überwacht den Wettbewerb. Alle Gewinner erhalten einen Preis. Aus den

weiter
  • 459 Leser

Christiane Rösinger (56) ist mit ihrem zweiten Solo-Album „Lieder ohne Leiden“ am Freitag, 7. April, um 20.30 Uhr in der Manufaktur Schorndorf zu Gast – mit neuen Liedern aus der Feder von Rösinger selbst, instrumentiert und produziert von Andreas Spechtl. Der Eintritt kostet 16 Euro im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse. Foto:

weiter
  • 451 Leser

Revival Tanzabend

Bei dem großen Revival Tanzabend mit „Casablanca“ kann man diese fünfköpfige Musik-Formation mit drei Mitgliedern der Top-Bands von damals erleben: „Original in the Mood Quintett“ aus Bopfingen/Lauchheim und den „Thunderbirds“ aus dem Raum Ellwangen.

Die Gäste erwartet eine Tanzparty, bei der sie sich über 40 Jahre

weiter
  • 501 Leser

George Balanchines „Jewels“ (Ballett) ist eine zeitlose Beschwörung des Glanzes und des Funkelns von Smaragden, Rubinen und Diamanten. Das Stück wird live aus dem Royal Opera House in London in den Kinopark Aalen am Dienstag, 11. April, um 20.15 Uhr übertragen. Tickets gibt es an der Abendkasse. Foto: Tristram Kenton/ROH2011

weiter
  • 430 Leser

Der Aalener Serviceclub Soroptimist veranstaltet ein Benefizkonzert: Am Sonntag, 9. April, 17 Uhr, spielt das „Romeo Franz & Ensemble“ in der Neuen Tanzschule im Alten Postamt Aalen. Es gibt einen Imbiss, gute Weine und attraktive Preise in der Tombola. Mit dem Konzert unterstützen die Soroptimistinnen Bildungsprojekte für Sinti- und

weiter
  • 488 Leser

Die Führungssaison auf Schloss Kapfenburg startet

Wie war das damals, als Eustach von Westernach Herr des Schlosses war? Was hat der Heilige St. Nepomuk mit der ehemaligen Deutschordensfeste zu tun? Woher kommen die seltenen schwarzen Engel in der Hauskapelle und warum steht in jedem Zimmer ein Klavier?

Wer Lust auf spannende Geschichte(n) und Anekdoten rund um Schloss Kapfenburg hat, kann ab April

weiter
  • 447 Leser

Dokumentarfilm

Kino am Kocher zeigt „Wir sind Juden aus Breslau“

Im Kinodokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies geht es um überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933. Premiere in Aalen ist in Anwesenheit der Regisseurin Karin Kaper.

Ein Film von aktueller Brisanz, der ein eindringliches Zeichen setzt gegen stärker werdende nationalistische und antisemitische Strömungen in Europa. Ein Film, der

weiter
  • 741 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Herzbewohner“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 589 Leser

Info

Tickets im Vorverkauf zu 12 Euro sind im Internet erhältlich unter www.xaverticket.de oder vor Ort in allen teilnehmenden Aalener Kneipen, in der XAVER-Redaktion (über dem Rock It), in Hüttlingen an der Freien Tankstelle, in Ellwangen bei der Tourist-Information und in Schwäbisch Gmünd beim i-Punkt am Marktplatz. Der Eintritt kostet an der Abendkasse

weiter
  • 370 Leser
Freizeit verlost 3 CDs von Kerstin Ott „Herzbewohner“

Neuer Stil

Die norddeutsche Sängerin, Songschreiberin und Musikerin Kerstin Ott liebt das Authentische, Unverstellte, Ungeschminkte, das die 34-Jährige in ihren Songs verarbeitet.

Ihr Megahit „Die immer lacht“ zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Songs des Jahres 2016 und wurde kürzlich mit dem Platin-Award ausgezeichnet. Auch

weiter
  • 686 Leser

Spitzärsche gesucht!

Es werden wieder die Spitzärsche des Jahres gesucht. Die Spitzärsche der letzten Jahre wollen ihren Titel verteidigen und würden gerne gegen Neulinge antreten.

Die Regeln sind leicht zu erlernen, denn Josef Francz von der Fechtabteilung des MTV Aalen gibt genaue Anweisungen und überwacht den Wettbewerb. Alle Gewinner erhalten einen Preis. Aus den

weiter
  • 514 Leser

Verschmelzung

Klassik trifft Jazz und Musik trifft Musik – Der Gmünder Musiker Markus Ehrlich (Saxophonist, Klarinettist und Flötist), begeisterte bereits mit einer Jazz-Band bei der Heubacher Spätschicht und konzertiert nun mit der Pianistin Anny Hwang.

Zwei Musiker, die sich zusammentun – auf den ersten Blick scheint das nicht besonders außergewöhnlich.

weiter
  • 697 Leser

Christiane Rösinger (56) ist mit ihrem zweiten Solo-Album „Lieder ohne Leiden“ am Freitag, 7. April, um 20.30 Uhr in der Manufaktur Schorndorf zu Gast – mit neuen Liedern aus der Feder von Rösinger selbst, instrumentiert und produziert von Andreas Spechtl. Der Eintritt kostet 16 Euro im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse. Foto:

weiter
  • 456 Leser
Freizeit verlost zweimal zwei Karten für „Soy de Cuba“

Das Tanzmusical direkt aus Kuba bringt das Flair der Karibikinsel am 8., 26. und 27. April, immer um 20 Uhr ins Theaterhaus nach Stuttgart. Freizeit verlost zweimal zwei Karten für die Aufführung am Mittwoch, 26. April um 20 Uhr.

Feurige Tänze zu pulsierenden Rhythmen, zwei Sänger voller Temperament und eine bewegende Liebesgeschichte vor brillanten

weiter

„Leuchtturm Rocks“

Kramer und „OnDelirious“ live

Frank Rühmann kommt an die Rems, um mit seiner Band Kramer seine einzigartig-zurückgelehnten Songs zum Besten zu geben.

Bei „Leuchturm Rocks“, präsentiert von der Kreissparkasse Ostalb, tritt jeweils in einmal im Monat ein Act des Musik-Labels „7us“ auf. Kramer ist ein Sänger und Songwriter aus Flensburg. Bezeichnend für ihn

weiter
  • 701 Leser

Augenblicke einer Weltreise

Im VW-Bus um die Welt – Multivisionsreportage

56 000 Kilometer, drei Kontinente, 20 Monate im 30 Jahre alten VW Bus ans andere Ende der Welt. Da kündigt ein Paar seine sicheren Jobs, verkaufen ihren ganzen Besitz und schaffen sich damit ein Grundkapital für eine Reise, die ihres gleichen sucht. Davon berichten Helga Negele und Jürgen Dommer in einer Multivisionsreportage.

Gepaart mit Ungewissheit

weiter
  • 775 Leser

Eröffnung

Der Tennisclub Lauchheim präsentiert die Auftaktparty zur Kapfenburgmesse mit den beiden Live-Bands „Wild One“ und „I am korny“, sowie DJ Diabolo am Freitag, 5. Mai.

Neben dem Ohrenschmaus ist auch für Gaumenschmaus gesorgt: An einer Grillstation wird es einige Leckereien geben. Die Veranstaltung findet auf dem Sportgelände in

weiter

Festival Europäische Kirchenmusik

Ensembles von Portugal bis Estland gastieren beim 29. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, das vom 13. Juli bis 6. August auf eine Entdeckungsreise zum Festivalthema „In Raum und Zeit“ einlädt.

Zu den Höhepunkten der insgesamt 44 Veranstaltungen zählt das Eröffnungsevent mit dem amerikanischen Orgelrevolutionär Cameron Carpenter

weiter
  • 710 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Karten für Bernd Kohlhepp in Neuler

Hämmerle

Am Samstag, 27. Mai, ist Bernd Kohlhepp um 20 Uhr in der Schlierbachhalle in Neuler zu Gast.

Bernd Kohlhepp – Er spielt alle Rollen in Schillers „Die Räuber“ und ist der Old Shatterhand im fulminanten Winnetou IV-Spektakel mit Uli Boettcher. Er reist nach Nashville, nimmt dort eine Platte auf oder swingt mit der SWR Big Band.

Und

weiter
  • 469 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Kuba“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 592 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hämmerle“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

Wir wünschen viel

weiter
  • 566 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Kapfenburg“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 558 Leser

Künstlerische Vielseitigkeit

Sein Leben schreibt Geschichten – und er erzählt sie. Benaissa Lamroubal thematisiert in seinem Soloprogramm „Be nicer“ Unterschiede und Gemeinsamkeiten verschiedener ethnischer, sozialer und geschlechtlicher Gruppen, wobei er sein Publikum zusätzlich durch seine künstlerische und musikalische Vielseitigkeit begeistert. Karten für

weiter
  • 626 Leser

Freizeit verlost dreimal zwei Tickets für

„Bidla Buh“ auf Schloss Kapfenburg

Musik-Comedy

Am Donnerstag, 27. April, um 19.30 Uhr treten im Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal „Bidla Buh“ mit ihrem Programm „Sekt, Frack & Rock ‘n‘ Roll“ auf.

Wenn das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker zum Fitnesstest wird und Mozarts „Rondo alla Turca“ zum rasselnden Säbeltanz, Johnny Cash exklusiv

weiter
  • 657 Leser

Schaurige Komödie

Bernd Lafrenz präsentiert „Macbeth“

Bernd Lafrenz ist mit seinem Programm „Macbeth“ – eine schaurige Komödie frei nach Shakespaere – bei „Kultur im Park“ in der Schloss-Scheune in Essingen zu Gast.

Mit einem komödiantischen Temperament sondersgleichen, mit einem Feuerwerk an vielfältiger Gestik und Mimik und mit eigenen Texten voll sprühender Phantasie

weiter
  • 772 Leser

Debattieren Sie mit!

Welches Land wollen wir sein?

Die Volkshochschule Aalen, die Schwäbische Post und das Kulturamt der Stadt Aalen präsentieren „Die Debatte: Welches Land wollen wir sein?“ Die Moderation übernimmt Gerburg Maria Müller.

Einen Höhepunkt des VHS-Schwerpunktthemas „Welches Land wollen wir sein?“ bildet diese Veranstaltung am Donnerstag, 6. April, um 19 Uhr.

weiter
  • 822 Leser

Lustiges Kopfkino

Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim (32) könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise eingeheimst und den Sprung ins Radio sowie ins Fernsehen geschafft. Jetzt ist er mit seinem neuen Soloprogramm „Kopfkino“ auf Tournee und präsentiert eine rasante Ein-Mann-Show

weiter
  • 660 Leser

Revival Tanzabend

Bei dem großen Revival Tanzabend mit „Casablanca“ kann man diese fünfköpfige Musik-Formation mit drei Mitgliedern der Top-Bands von damals erleben: „Original in the Mood Quintett“ aus Bopfingen/Lauchheim und den „Thunderbirds“ aus dem Raum Ellwangen.

Die Gäste erwartet eine Tanzparty, bei der sie sich über 40 Jahre

weiter
  • 487 Leser

Von 10 bis 18 Uhr lädt am Donnerstag, 6. April, der Ostermarkt um den Marktbrunnen in Aalen zum Schauen, Verweilen und Einkaufen ein. Jedes Jahr kurz vor Ostern präsentieren Privatpersonen, Schulen und kleine Unternehmen Produkte aus den Bereichen Ton, Filz und Floristik. Ein kleiner Streichelzoo wird vom Kleintierzuchterverein Fachsenfeld organisiert.

weiter
  • 471 Leser

Chor trifft Klavier

Drei Gmünder Gymnasien – ein Konzert

Gemeinsam präsentieren sich das Parler-Gymnasium, das Hans-Baldung-Gymnasium und das Scheffold-Gymnasium musikalisch und gemeinsam laden die drei Schulen zum Konzert „Chor trifft Klavier“ mit dem Pianoduo Stenzl.

Eine Idee des „Vereins der Ehemaligen, Lehrer und Freunde des Parler-Gymnasium“, die von den drei Schulleitern Veith

weiter
  • 952 Leser

Die Führungssaison auf Schloss Kapfenburg startet

Wie war das damals, als Eustach von Westernach Herr des Schlosses war? Was hat der Heilige St. Nepomuk mit der ehemaligen Deutschordensfeste zu tun? Woher kommen die seltenen schwarzen Engel in der Hauskapelle und warum steht in jedem Zimmer ein Klavier?

Wer Lust auf spannende Geschichte(n) und Anekdoten rund um Schloss Kapfenburg hat, kann ab April

weiter
  • 474 Leser

Ein Wochenende mit Gott

Mackenzie „Mack“ Allen Philips (Sam Worthington, 40) ist Familienvater. Während eines Ausflugs wird seine jüngste Tochter Missy (Amélie Eve) entführt, Indizien in einer verlassenen Berghütte deuten auf die Ermordung des Mädchens hin.

Vier Jahre nach Missys Verschwinden bekommt Mack, der seit ihrem Tod in Trauer und Schuldgefühlen versunken

weiter
  • 405 Leser

Geschichten- und Bastelkiste

Bei der Geschichten- und Bastelkiste in der Stadtbibliothek Aalen dreht sich alles um das Thema „Der kleine Wassermann – Frühling im Mühlenweiher“.

Der kleine Wassermann und seine Eltern erwachen im Mühlenweiher aus dem Winterschlaf. Neugierig und voller Tatendrang macht er sich auf, um den Mühlenweiher zu erkunden. Was sich wohl

weiter
  • 490 Leser

Hallo, Nachtschwärmer!

17. Aalener Kneipenfestival startet

Einfach mal einen richtig schönen Abend mit guten Freunden, guten Getränken und richtig guter Musik verbringen. 27 Bands und DJs in über 13 Kneipen – das ist das Aalener Kneipenfestival. Los geht´s am Samstag, 8. April, um 20.30 Uhr. Einmal bezahlen – überall live dabei sein!

„Phunkguerilla“ bringt Funk und Soul ins „Café

weiter
  • 744 Leser

Info

Tickets im Vorverkauf zu 12 Euro sind im Internet erhältlich unter www.xaverticket.de oder vor Ort in allen teilnehmenden Aalener Kneipen, in der XAVER-Redaktion (über dem Rock It), in Hüttlingen an der Freien Tankstelle, in Ellwangen bei der Tourist-Information und in Schwäbisch Gmünd beim i-Punkt am Marktplatz. Der Eintritt kostet an der Abendkasse

weiter
  • 379 Leser

Kultkomödie

Turbulenzen vorprogrammiert!

Die Kultkomödie „D’r nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn wird am Donnerstag, 6. April, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen vom Theater Lindenhof aufgeführt. Die turbulente Komödie ist eine augenzwinkernde Liebeserklärung ans Theater. Sie zeigt auf vergnügliche Weise, dass der schöne Schein nicht so glanzvoll ist, wie viele sich das vorstellen.

weiter
  • 708 Leser

Lange Kunstnächte

Faszination Glas Kunst

Das Kloster Lorch bietet am Freitag, 7. April, und am Samstag, 8. April, jeweils um 19 Uhr Führungen und Musik.

Die Führungen durch die Glaskunst finden bei stimmungsvoller Beleuchtung der Glaskunstwerke im nächtlichen Klostergarten mit Verköstigung und Musik statt.

Am Freitag, 7. April, spielen im Kreuzgang die „Musiker vom Stauferhaufen“

weiter
  • 621 Leser

Schlümpfe

Das verlorene Dorf

Seit langem kennen die Schlümpfe den Mythos um das Verlorene Dorf. Als sie auf eine Karte stoßen, die den Weg dorthin weisen könnte, machen sich Schlumpfine (Nora Tschirner, 35) und ihre Freunde Schlaubi (Axel Stein, 35), Hefty (Rick Kavanian, 46) und Clumsy (Tim Oliver Schultz, 28) ohne die Erlaubnis von Papa Schlumpf (Heiner Lauterbach, 63) heimlich

weiter
  • 438 Leser

Schwäbisches Urgestein

Nach einem Sonntagnachmittag auf dem Sofa habe ich oft noch Lust, etwas zu unternehmen. Dann kommt dieser vergnügliche Abend ganz recht: Am Sonntag, 9. April, präsentiert Leibssle in seinem neuen Programm schwäbisches Mundart-Kabarett in der Hebebühne in Schwäbisch Gmünd. Beginn ist um 18 Uhr.

Er ist ein bodenständiger Grantler und hält sich für

weiter
  • 640 Leser

Totenrausch

Lesung mit Bernhard Aichner

Mit „Totenrausch“ legt Bestsellerautor Bernhard Aichner das große Finale seiner Trilogie um Bestatterin Brünhilde Blum vor. Er stellt es im Donnerstag, 6. April, in Neresheim vor.

Bernhard Aichner lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Mit seinem

weiter
  • 773 Leser
Mittwoch, 5.4.

Vorspiel

Die Musikschule Essingen lädt zum Frühjahrsvorspiel in die Schloss-Scheune ein. Dabei stellen sich Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Vokal- und Instrumentalklassen vor. Der Eintritt ist frei.

18.30 Uhr

Schloss-Scheune, Essingen

Suppe für Alle! Die „Gerücheküche“ der Kulturküche Aalen macht Halt an der St. Maria Kirche. Ausgeschenkt

weiter
  • 675 Leser

Kitzelt oder kratzt der Most am Gaumen?

Rosenstein-Mostprämierung Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein bewertetet Most.

Mögglingen. Volles Haus“ konnte der Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein bei seiner 21. Mostprämierung im Mögglinger Schützenhaus melden. 17 Moste waren auf dem Prüfstand der mittlerweile erfahrenen Mostverkoster.

Erfreulich, dass auch einige „Neue“ ihren Most in Mögglingen vorstellten. Dies machte den Wettbewerb

weiter
  • 939 Leser

Schüler aus Abbiategrasso zu Gast am PG

Schüleraustausch 49 Schülerinnen und Schüler aus Ellwangens italienischer Partnerstadt Abbiategrasso waren vor kurzem im Rahmen des wiederbelebten Schüleraustauschs zu Gast am Peutinger-Gymnasium. 25 Jahre nach dem ersten Austausch zwischen den beiden Schulen erlebten zwei Deutschklassen aus dem Istituto Bachelet eine Woche lang das Leben und den Alltag

weiter
  • 511 Leser

Bast spricht über „Das Kreative leben“

Vortrag In jedem Menschen wartet kreatives Potenzial darauf entdeckt zu werden. Wie? Darüber spricht der Künstler Alfred Bast am Donnerstag, 6. April. 20 Uhr, im Yogaraum Aalen in der Gartenstaße 16. Kostenbeteiligung: 12 Euro, 8 Euro (erm.). Anmeldung unter Tel.: (07361) 975198. Foto: Archiv

weiter
  • 845 Leser

Kultkomödie in der Aalener Stadthalle

Theaterring Bei „D’r nackte Wahnsinn“ mit dem Theater Lindenhof sind Turbulenzen vorprogrammiert.

Die Kultkomödie „D’r nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn wird am Donnerstag, 6. April um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen vom Theater Lindenhof aufgeführt. Die turbulente Komödie ist eine augenzwinkernde Liebeserklärung ans Theater. Sie zeigt auf vergnügliche Weise, dass der schöne Schein nicht so glanzvoll ist, wie viele sich das vorstellen.

weiter
  • 549 Leser

Musik zum Karfreitag

Konzert Michael Nuber spielt Haydns „Sieben letzte Worte“.

Am Freitag, 14. April (Karfreitag) wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber zusammen mit dem Weststadt-Pfarrer Karl-Hermann Sigel um 19 Uhr in der „Brücke“ ein Passionskonzert zum Karfreitag als Benefizkonzert veranstalten. Die Veranstaltung kommt ohne liturgische Elemente aus, K-H Sigel tritt nicht als Pfarrer, sondern als Rezitator

weiter
  • 782 Leser

Passionsmusical „Wo warst du?“

Über 100 Sänger, Musiker und Schauspieler aus ganz Deutschland engagieren sich ehrenamtlich bei einem Ostermusical, das auf einer zehntägigen Tournee durch mehrere Bundesländer aufgeführt wird. Am 10. April, 19 Uhr, kommt das Team, zusammengestellt durch das Missionswerk To All Nations e.V., ins Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Beginnend

weiter
  • 433 Leser
Schaufenster

Premiere „Der Tod in Venedig“

Acht Jahre ist es her, dass in Glucks „Orpheus und Eurydike“ die erste und bislang einzige gemeinsame Produktion der Oper Stuttgart und des Stuttgarter Balletts auf der Bühne des Opernhauses realisiert wurde. Für Benjamin Brittens „Der Tod in Venedig“ nach Thomas Manns Novelle hebt sich am Sonntag, 7. Mai, um 18 Uhr erneut der Vorhang für eine Koproduktion.

weiter
  • 720 Leser

Ralf Grösslers „Mass of Joy“

Der Konzertchor Aalen bringt in seiner nächsten Aufführung unter der Leitung von Katja Trenkler Ralf Grösslers „Mass of Joy“ auf die Bühne der Stadthalle Aalen. Die Sängerinnen und Sänger konzertieren am Samstag, 13. Mai, 19 Uhr, zusammen mit dem Schulchor des Theodor-Heuss-Gymnasiums unter Leitung von Katja Strümpfel. Mit den Kompositionen

weiter
  • 501 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Wer verwendet noch Heil?

Manfred Wespel über ein Wort, das im Lauf der Geschichte suspekt wurde.

Kaum jemand würde heute noch sagen „Das war mein Heil“, sondern „Da hatte ich Glück“ oder „Das war meine Rettung.“ Denn Glück, Rettung, Hilfe ist die Grundbedeutung von „Heil“, wie es noch in „sein Heil in der Flucht suchen“ erkennbar ist oder auch in den Erfolgswünschen „Petri Heil“

weiter
  • 527 Leser

Und plötzlich war sie Gräfin

Leute heute Die gebürtige US-Amerikanerin Anne Gräfin Adelmann erzählt bei „Mein Weg nach Abtsgmünd“ wie sie die Chefin auf Schloss Hohenstadt wurde.

Abtsgmünd

Ihr Leben nahm eine Wendung, als sie Reinhard Graf Adelmann das erste Mal begegnete. „Es war ein kalter Novemberabend“, sagt sie im Gespräch mit Natali Kirchmaier in der Abtsgmünder Zehntscheuer. Anne ging damals über den Campus der Uni in Virginia Beach in den USA, an der sie Betriebswirtschaft studierte und ihr zukünftiger Mann,

weiter

Kabarett der radikalen Mitte

Kleinkunstfrühling Andreas Rebers kommt nach Hüttlingen. Im Interview erklärt er, warum er Erdogan für gefährlicher als Trump hält.

Rebers – das ist kein leichter Stoff, so hat Hüttlingens Kulturbeauftragter Charly Berth den Kabarettisten angekündigt. Wohl wahr. Kabarett der radikalen Mitte nennt Rebers seine Programme selbst. Im Interview vor seinem Auftritt im Hüttlinger Bürgersaal wird deutlich: Sowohl Linken als auch Rechten kann es bei Rebers mulmig werden.

Herr Rebers,

weiter
  • 5
  • 682 Leser

Aus der Echokammer in die Wahlkabine

Wahlkampf Der Kommunikationswissenschaftler Dr. Marco Bachl von der Uni Hohenheim über Politik in Sozialen Medien, Algorithmen und „Fake News“.

Bartholomä

Warum redet SPD-Kanzlerkandidat ständig über Soziale Gerechtigkeit? Wie verändern Facebook & Co. den Wahlkampf? Und wie beeinflussen Algorithmen die Meinung der Wähler? Darüber spricht Kommunikationswissenschaftler Dr. Marco Bachl von der Uni Hohenheim am Donnerstag in Bartholomä. Und im Vorfeld im Interview mit der Tagespost.

Wie haben

weiter

4000 Eier für den Brunnen

Osterbrunnen Die Arbeiten an der österlichen Krone für den Elchinger Brunnen auf dem Dorfplatz gehen zügig voran. Mit Motiven der Härtsfeldlandschaft.

Neresheim-Elchingen

Ein Stahlgestell steht in der Halle von Maria Kienle in Elchingen. Es ist über zwei Meter hoch. Jede Menge Grünzeug liegt dafür bereit. Binnen knapp zwei Stunden ist das ganze Stahlgestell mit den grünen Zweigen umhüllt. Die stammen von Spenderinnen und Spendern aus dem Ort und wurden in der davor liegenden Woche eingesammelt. In

weiter
  • 635 Leser

Förderverein wählt neuen Vorstand

Gartenschule Rückblick und Ausblick sowie Wahlen bei der Hauptversammlung der Grundschule in Ebnat.

Aalen-Ebnat. Bei der Hauptversammlung des Fördervereins Gartenschule Ebnat stand die Neuwahl des Vorstandes an. Zudem informierte der Verein im Musiksaal der Gartenschule seine Mitglieder und interessierte Mitbürger über das vergangene Jahr und anstehende Projekte.

Vorsitzende Marion Gruber berichtete, dass die Mitgliederzahl aktuell 75 betrage, was

weiter
  • 1156 Leser

Das Wasserwerk erzeugt jetzt auch Strom

Energie Wasserversorgungsverband Kapfenburg nutzt Dach der Anlage für Photovoltaik.

Westhausen. Der Wasserversorgungsverband Kapfenburg hat offiziell eine neue Photovoltaikanlage auf seinem Wasserwerk bei Westhausen in Betrieb genommen. Der Zweckverband produziert damit Strom für den Eigenverbrauch und deckt selbst etwa zwölf Prozent seines Jahresbedarfs. Umgerechnet ergibt sich ein Minderverbrauch von etwa 25 Tonnen CO2 im Jahr.

weiter
  • 526 Leser

Osiander übernimmt Herwig

Alle Arbeitsplätze in Aalen und Gmünd bleiben erhalten – Osiander-Filiale in Aalen schließt
Der Tübinger Buchhändler Osiander übernimmt die Herwig-Filialen in Schwäbisch Gmünd und Aalen. Laut Geschäftsführer Christian Riethmüller bleiben alle Arbeitsplätze erhalten – obwohl die bisherige Osiander-Filiale in Aalen schließen wird. weiter
  • 1711 Leser

Ortschaftsräte machen Druck beim Dorfhaus-Aufzug

Ortschaftsrat Schrezheimer Räte wollen die Bauvorhaben zügig erledigt sehen.

Ellwangen-Schrezheim. In der Ortschaftsratssitzung stellte Ortsvorsteher Albert Schiele einen Sitzungsplan mit Schwerpunkt-Themen für 2017 vor, den er auch im Vorfeld mit den Amtsleitern im Rathaus abgestimmt habe.

Im Mai könnte es da gleich hitziger werden, denn da stehen zwei Eggenroter Themen auf der Agenda: Sachstandsberichte zur Entwicklung des

weiter
  • 843 Leser

Auto überschlägt sich mehrmals

Fahrerin und Kleinkind nach Unfall im Krankenhaus

Bopfingen. Die  Feuerwehr Bopfingen wurde am Dienstagvormittag zu einem Verkehrsunfall auf die L 1078, zwischen Bopfingen und Kirchheim, gerufen. Hier war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich mehrmals überschlagen und ist auf dem Dach liegengeblieben. Im Fahrzeug befanden sich eine Person sowie ein Kleinkind, die die Feuerwehr

weiter

Ein Sommernachtstraum am Schloss

Theatersommer Shakespeares Komödie wird von den Theatermenschen und der Tanzgruppe Keraamika gemeinsam aufgeführt.

Ellwangen

Shakespeare mal anders. Das hat sich der Verein Theatermenschen aus Ellwangen gedacht und sich mit der Tanzformation Keraamika zusammengeschlossen, um in der warmen Jahreszeit den Sommernachtstraum auf die Bühne zu bringen.

Premiere der etwas anderen Interpretation der weltbekannten Komödie ist am 26. Juli in Theatersenke auf Schloss Ellwangen.

weiter
  • 1899 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall auf der B 29

Essingen. Auf der Bundesstraße 29 fuhren am Montagmogen gegen 10.30 Uhr drei Fahrzeuge aufeinander. Alle drei waren von Aalen in Richtung Essingen unterwegs, wo sich vor der Ampel ein Rückstau gebildet hatte. Der Sachschaden beträgt laut Polizei insgesamt rund 26 000 Euro.

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Ein 54-jähriger Fahrer eines Klein-Lkw hat am Montagmorgen einen Unfall in Aalen verursacht. Er war auf der Nägeleshofstraße unterwegs und querte kurz vor neun Uhr die Reiherstraße, ohne auf einen von rechts kommenden VW Sharan zu achten. Die 35 Jahre alte VW-Fahrerin wurde leicht verletzt. Schaden laut Polizei: rund 13 000 Euro.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Ein 12-jähriger Junge wurde in Aalen in der Friedhofstraße auf Höhe der Baustelle vor dem Reichsstädter Markt am Bein angefahren. Der Autofahrer entfernte sich gegen 13.10 Uhr unerlaubt von der Unfallstelle. Das Kennzeichen des Verursacherfahrzeugs wurde abgelesen, die Polizei hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen.

weiter
  • 3
  • 4134 Leser

Frühjahrsmüdigkeit – was wirklich hilft

Tipps Antriebslosigkeit und Schlafprobleme sind im Frühjahr verbreitet.

Aalen. In diesen Tagen kommt bei vielen Deutschen ein echtes Frühlingsgefühl auf. Doch obwohl die nach dem Winter lang ersehnten Sonnenstrahlen unser Gemüt erhellen, fühlen sich viele Deutsche gerade in diesen Tagen abgeschlagen und müde, schreibt die Kaufmännische Krankenkasse in einer Mitteilung. Von der Frühjahrsmüdigkeit ist laut einer aktuellen

weiter
  • 5
  • 3951 Leser

Ein Abend der Musik und der Freundschaft

Osterkonzert Akkordeonorchester Abtsgmünd musiziert zum Motto „Friends Forever“.

Abtsgmünd. Unter dem Motto „Friends Forever“ veranstaltete das Akkordeonorchester Abtsgmünd sein Osterkonzert. Das Programm beleuchtete das Thema musikalisch in jeder Richtung – von Jazz bis Pop. Die Nachwuchsspieler des Akkordeonorchesters durften den Konzertabend für die zahlreichen Gäste eröffnen. Unter Leitung von Dirigentin Claudia

weiter

Brenzbahn bleibt auf offener Strecke liegen

Defekt am Montagabend zwischen Herbrechtingen und Giengen

Herbrechtingen. Eine unschöne Überraschung erlebten Bahnfahrer am Montagabend auf der Brenzbahn zwischen Herbrechtingen und Giengen. Wie die "Heidenheimer Zeitung" meldet ist kurz vor 18 Uhr der Triebwagen ausgefallen und liegen geblieben. Ursache war laut "HZ" ein Defekt am Bremssystem. Die Feuerwehr Herbrechtingen brachte die 42 Zuggäste

weiter
  • 5
  • 1907 Leser

Aus Herwig wird Osiander

Einzelhandel Göppinger Buchhändler verkauft sein Unternehmen.

Aalen. Der Göppinger Buchhändler Herwig hat seine Buchhandlungen an das Tübinger Unternehmen Osiander verkauft. Dies teilte Geschäftsführer und Inhaber Till Herwig am späten Montagabend mit. Mit dem Schritt soll die Zukunft der Buchhandlungen in Schwäbisch Gmünd, Göppingen, Aalen und Heidenheim langfristig gesichert werden. Und damit sämtliche Arbeitsplätze.

weiter
  • 5
  • 1461 Leser

Hommage an die wahre Schönheit

Bildende Kunst Die Aalener Künstlerin und Visionärin des „Goldenen Schnitts“, Marita Kraus, feiert an diesem Dienstag ihren 70. Geburtstag.

Selbst an diesem Dienstag, an ihrem 70. Geburtstag wird Marita Kraus nicht zufrieden sein. Weil sie eine Perfektionistin ist. Schlecht für eine Künstlerin wie sie, die sich von der Produktion keramischer Hühner zur permanenten Auseinandersetzung mit dem Goldenen Schnitt als universellem Grundmuster hochgearbeitet hat. Heute lässt die einstige Sportlehrerin

weiter
  • 423 Leser

Regionalsport (8)

Nach 45-Minuten-Gala Kraft gespart

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen schlägt Fortuna Köln dank einer überragenden ersten Hälfte mit 3:0 (3:0). Gerrit Wegkamp (2) und Matthias Morys schießen die Tore. Ärgerlich: Fans zünden Pyrotechnik.

Partystimmung in der Scholz-Arena: Knapp 3500 Fans feierten am Dienstagabend den VfR Aalen, der dank der besten Halbzeit in dieser Saison Fortuna Köln mit 3:0 (3:0) besiegte und den vorletzten Schritt zum Klassenerhalt schaffte. Ein Sieg fehlt noch aus den verbleibenden sieben Spielen.

Nur einer blieb zurückhaltend: Peter Vollmann. „3:0 ist sicherlich

weiter

Live-Ticker: VfR 3 - Fortuna 0

Fußball, 3. Liga: Der VfR Aalen schlägt im Flutlichtspiel Fortuna Köln mit 3:0.
Der VfR Aalen besiegt im Flutlichspiel am 31. Spieltag Fortuna Köln klar mit 3:0 (3:0). Damit ist nach dem zweiten Spiel der englischen Woche die Maximalausbeute von sechs Punkten eingefahren. weiter
  • 4
  • 4485 Leser

Marc Hegele siegt mit viel Vorsprung

Leichtathletik Die LSG Aalen hat sich bei den Regionalmeisterschaften im Waldlauf souverän präsentiert.

Bei den Regionalmeisterschaften im Waldlauf in Giengen an der Brenz gingen neun Nachwuchs-Leichtathleten der LSG Aalen an den Start. Marc Hegele (M13) holte sich auf der 1100 langen Strecke souverän den Sieg in der Altersklasse U 14. Der Leichtathlet der LSG Aalen dominierte das Rennen in Giengen an der Brenz vom Start an, baute den Vorsprung immer

weiter
  • 627 Leser
Sportmosaik

Bundesliga mit Nachwirkungen

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Rekordtrainer und ruhigen Schlaf

Peter Vollmann baut seinen Vorsprung aus. Das Heimspiel gegen Fortuna Köln am Dienstagabend war für den Coach des VfR Aalen das 192. Drittligaspiel als Trainer. Der bisherige Rekordmann Frank Schmidt (190) fällt zwangsläufig zurück, weil der mit dem FC Heidenheim in der 2. Bundesliga spielt. Am Saisonende wird der Aalener 199 Partien auf seinem Konto

weiter
  • 3
  • 548 Leser

Gemeinsam geht’s besser

Sattelfest Wie die Teilnehmer ins Stabi- und Mobi-Training eingestiegen sind – und warum Sattelfest-Teilnehmer Joachim Zanker lieber auf sein Körpergefühl hört.

Die Paare und Familien, die bei Sattelfest mitmachen, haben’s gut: Sie können sich bei den Gymnastik-Übungen zur Mobilisation und Stabilisation gegenseitig zuschauen und, falls nötig, korrigieren. Denn die elf Mobi- und fünf Stabi-Übungen, wie die praktische Kurzform heißt, fordern den Körper spürbar, bergen aber für Einsteiger auch Fehlerquellen

weiter

Trainderduo verlängert

Fußball Jürgen Schichta und Tobias Arbter verlängern bei der SGM.

Die SGM Rindelbach/Neunheim wird auch in der Saison 2017 mit ihrem Trainer Jürgen Schichta und dessen Co-Trainer Tobias Arbter antreten. Beide verlängerten bei der SGM.

„Hier entsteht etwas, bei dem ich weiterhin meinen Teil dazu beitragen möchte. Es macht mir sehr viel Spaß mit den Jungs zu arbeiten. Dafür, dass viele erst seit etwas mehr als

weiter
  • 992 Leser

Einstieg in die Kinderbewegungswelt

Leichtathletik TSG Hofherrnweiler wird Leichtathletik nur noch für Kinder und Jugendliche bis vierzehn Jahren anbieten.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach bleibt Teil der Leichtathletik-Gemeinschaft LG Rems-Wellandl und geht doch eigene Wege. Simone Weiland und Franka Jaros stellten das neuartige Konzept bei der Hauptversammlung der TSG vor.

„Es geht um eine Neuausrichtung der Leichtathletik, die im letzten Jahr in Angriff genommen wurde“, informierten die

weiter
  • 504 Leser

Der Neue ist ein Allrounder im Sport

Leichtathletik „Der Kinderleichtathletik muss die Zukunft gehören“, Uwe Koblizek (52).

„Ich habe ein Jahr als Stellvertreter in die Aufgabenbereiche reingeschnuppert und Peter Seidel über die Schulter geschaut“, sagt Uwe Koblizek. Leichtathletik-Erfahrung bringt er aus seiner Tätigkeit als zweiter Vorsitzender der LSG Aalen zuhauf mit, aber es ist nicht nur die Leichtatathletik, die Koblizeks Leben sportlich geprägt hat. Er

weiter
  • 663 Leser

Überregional (37)

„So schlimm wie jetzt war es noch nie“

Mercedes-Star Hamilton und die Kollegen klagen über Überholprobleme mit den neuen Autos.
Kaum Show, wenig Spektakel: Ausgerechnet das Überholen wird in der Formel 1 immer mehr zum Problem. Zwar wurden die Boliden unter dem neuen Reglement ordentlich aufgemotzt, doch die Rennen drohen trotzdem zu reinen Prozessionsfahrten zu verkommen. Mercedes-Star Lewis Hamilton schlägt vor dem Großen Preis von China in Shanghai Alarm. „Dass das weiter
  • 342 Leser

„Wir haben alle Register gezogen“

Werner Schretzmeier über die 30. Internationalen Jazztage im Theaterhaus Stuttgart.
Die Jazztage im Theaterhaus Stuttgart dauern erstmals sieben Tage und wagen vom 12. bis 18. April den Balanceakt zwischen Tradition und Erneuerung. Ein Gespräch mit Theaterhaus-Chef Werner Schretzmeier. Wieso wurden die Jazztage erstmals auf sieben Tage ausgedehnt? Werner Schretzmeier : Eine schöne Woche ziert ja bisweilen ein ganzes Jahr. Und für die weiter
  • 257 Leser

Abgeschnitten von der Außenwelt

Nach den verheerenden Schlammlawinen im kolumbianischen Ort Mocoa droht nun die Gefahr von Seuchen. Überlebende tragen – soweit möglich – Mundschutz; für manche ist das Handy die einzige Verbindung zur Außenwelt. Mindestens 250 Menschenleben sind laut Präsident Juan Manuel Santos zu beklagen; unter den Toten sind 60 Kinder. 200 Menschen weiter
  • 5
  • 303 Leser
Land am Rand

Ausgebrüllt, böser Bolide!

Um das mal klarzustellen: Diese Stadt heißt „Singen“, nicht „Brüllen“. Mag Ostern auch das Fest der Auferstehung sein: Die Bürgerschaft unter dem Hohentwiel hat überhaupt keine Lust, an den Festtagen wegen brüllend lauter Motoren im Bett zu stehen. Darum sind vom 13. bis 16. April Ansammlungen von mehr als fünf getunten Fahrzeugen weiter
  • 247 Leser

Bayern-Fan Nagelsmann riskiert was

Die zuhause ungeschlagene TSG Hoffenheim geht mutig ins Spiel gegen München.
1899 Hoffenheim fiebert dem Champions-League-Schnupperkurs gegen den FC Bayern entgegen. Der zuhause noch ungeschlagene Tabellendritte kann im Bundesliga-Topspiel gegen den Spitzenreiter aus München schon mal den Ernstfall auf internationaler Bühne simulieren. Erfolgscoach Julian Nagelsmann gibt die mutige Marschrichtung für heute (20 Uhr/Sky) vor – weiter
  • 377 Leser

Blutbad in der U-Bahn

In der russischen Stadt explodiert eine Bombe, während Präsident Putin zu Besuch ist. Eine Videokamera soll den mutmaßlichen Täter aufgenommen haben.
Wladimir Putin will sich zunächst nicht festlegen. „Die Sicherheitsorgane und Geheimdienste tun alles, um die Gründe des Geschehenen zu klären“, sagt am Montagnachmittag der russische Präsident, der an diesem traurigen Tag gerade selbst in Sankt Petersburg weilt. Außer Terrorismus könnten es auch technische oder kriminelle Gründe für die weiter

Buuuääähhh!

Über die Ursachen lässt sich nur spekulieren. Aber Fakt ist: Das Stimmvolumen von Babys hängt auch davon ab, wo sie leben. In Deutschland, Dänemark und Japan schreien und quengeln sie einer aktuellen Studie zufolge jedenfalls weniger als zum Beispiel in Großbritannien, Italien und Kanada. Für alle Eltern, die sich jetzt verdutzt die Augen reiben: Natürlich weiter
  • 356 Leser

Daimler und BMW vorne

Die Hersteller von Oberklasse-Fahrzeugen sind besonders profitabel.
BMW und Daimler waren im vergangenen Jahr die profitabelsten Autobauer der Welt. Das zeigt eine Aufstellung der Unternehmensberatung Ernst & Young (EY). Die meisten Autos verkauften aber immer noch Toyota und Volkswagen. VW schraubte sich trotz des Dieselskandals an die Spitze der Weltrangliste. Doch gemessen am Umsatz fuhren die Oberklassehersteller weiter
  • 580 Leser

Der „König von Burladingen“ wird 75 Jahre alt

Mit wütenden Reden in Talkshows ist er bekannt geworden – und mit einem Affen in der Werbung.
Trigema-Chef Wolfgang Grupp kommt auch mit knapp 75 Jahren noch täglich ins Büro. „Stellen Sie sich mal vor, ich müsste die ganze Zeit auf die Jagd gehen oder spazieren gehen!“, sagt der Unternehmer empört. Stattdessen führt er weiter die Geschäfte des Textilunternehmens in Burladingen auf der Schwäbischen Alb, das er 1969 in dritter Generation weiter
  • 731 Leser

Der neue Fünfziger ist da

Der 50er ist der wichtigste Geldschein in Europa. Er wird auch am meisten gefälscht. Der Neue kommt von heute an in Umlauf.
Es ist die mit Abstand wichtigste Banknote in der Euro-Zone. Ende vergangenen Jahres waren 9,2 Mrd. 50 Euro-Scheine in Wert von 462 Mrd. EUR im Umlauf. Das ist fast die Hälfte aller 20,2 Mrd. Banknoten, wie Bundesbank-Vorstands-Mitglied Carl-Ludwig Thiele sagt. Heute geht der neue 50er in Umlauf, Geldautomaten und Kassen der Kreditinstitute werden mit weiter

Der rätselhafte Tod der Kadettin

Ein Vorfall auf dem Segelschulschiff „Gorch Fock“ erregte vor mehr als acht Jahren Aufsehen. Die ARD arbeitet den Stoff in einem eindrücklichen Spielfilm auf.
Ein Todesschrei, ein Platschen, Blasen in der dunklen Nordsee. Der Film beginnt, wie der Titel es verspricht: Mit dem dramatischen Tod der jungen Kadettin, die hier Lilly Borchert heißt, auf hoher See. Aber wie kam es dazu? War es ein Unfall? Selbstmord? Oder doch Mord? „Tod einer Kadettin“ ist inspiriert von einer wahren Geschichte, dem weiter

Deutsche in Indien vergewaltigt

Zwei Männer verschleppen eine Frau aus einer Ferienanlage im südlichen Bundesstaat Tamil Nadu.
Eine 38-jährige deutsche Urlauberin ist in Indien vergewaltigt worden. Zwei Männer hatten sie aus einer Ferienanlage in der Touristenstadt Mamallapuram im südlichen Bundesstaat Tamil Nadu verschleppt und an einem abgeschiedenen Ort vergewaltigt. Der Vorwurf der Frau sei von einer medizinischen Untersuchung bestätigt worden, sagte Bezirkspolizeichef weiter
  • 377 Leser

Dialog über Glaube und Gesellschaft

Das Land lädt die großen Religionsgruppen zu einem Gespräch ein. Das Format ersetzt den „Runden Tisch Islam“.
Neue Koalition, neues Format: Am 24. Mai wird in Stuttgart zum ersten Mal der „Runde Tisch der Religionen“ zusammenkommen. Das bestätigte das Sozialministerium gegenüber der SÜDWEST PRESSE. Die Gesprächsrunde, zu dem Minister Manne Lucha (Grüne) einlädt, ist eine Weiterentwicklung des Arbeitskreises „Runder Tisch Islam“, zu dem weiter
  • 257 Leser

Ein Geschäftsführer ohne Einblick

Der erste Zeuge, ein ehemaliger Geschäftsführer, sagt aus. Dabei wird klar, dass nur einer im Konzern etwas zu sagen hatte: Anton Schlecker.
Das Bild eines zentral durchregierten Konzerns hat der erste Zeuge im Verfahren um Anton Schlecker gezeichnet. Der ehemalige Azubi der Drogeriemarktkette wurde nach verschiedenen Stationen im Konzern mit 25 Jahren Geschäftsführer der Logistik- und Dienstleistungsgesellschaft LDG mit Sitz in Ehingen (Alb-Donau-Kreis). Bei wichtigen Entscheidungen sei weiter
  • 647 Leser

Fahrverbote noch unter Vorbehalt

Bis Mai soll feststehen, ob ältere Diesel-Pkw nachgerüstet werden können.
Die Beschlüsse zu Diesel-Fahrverboten in Stuttgart können möglicherweise „modifiziert“ werden. Bis Mai solle geklärt werden, ob und zu welchen Kosten Diesel-Pkw, die die Abgasnorm Euro 5 erfüllen, nachgerüstet werden können, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bei einem Besuch im Stuttgarter Daimler-Werk. Die Fahrverbote weiter
  • 277 Leser
Kommentar Gunther Hartwig zur Familienpolitik

Family first!

Es ist schon bemerkenswert, wie sehr sich die Parteien der schwarz-roten Koalition in ihrem Bemühen um die Besserstellung von Familien jetzt zu übertreffen suchen. Dabei blieben die Erfolge der Bundesregierung in der ablaufenden Wahlperiode doch ziemlich überschaubar, was ja nicht so hätte sein müssen, wenn sich Union und SPD wirklich einig darin gewesen weiter
  • 5
  • 361 Leser

Freiburg hat keine Angst vor Gomez

Die Breisgauer wollen den Stürmer, dem in Leverkusen ein Hattrick gelang, gar nicht zum Zug kommen lassen.
„Heute musste ich treffen, weil wir 0:2 zurücklagen.“ So einfach war Mario Gomez' Erklärung für seinen schnellsten Dreierpack, der nur 6:58 Minuten Zeit erforderte. In der 80. und 83. Minuten machte der 31-jährige es zweimal mit Köpfchen, in der 87. Minute war er mit einem Foulelfmeter zur vorübergehenden Führung des VfL Wolfsburg bei Bayer weiter
  • 313 Leser

Gegen Altersarmut

Bündnis fordert Rentenniveau von 50 Prozent.
31 Gewerkschaften und Organisationen aus Baden-Württemberg haben sich zusammengetan und ein Bündnispapier gegen Altersarmut unterschrieben. Unter anderem fordern sie einheitlich die Erhöhung des Rentenniveaus auf 50 Prozent bei einem Versicherungsbeitrag in Höhe von maximal 25 Prozent, wie Verdi-Landesbezirksleiter Martin Gross in Stuttgart mitteilte. weiter
  • 276 Leser

Gelbe Engel mit Geldproblemen

4,1 Mio. Einsätze in der Pannenhilfe und mehr Mitglieder: Der ADAC hat Grund zur Freude. Doch die ist getrübt. Der Autoclub hat die Zahl seiner Mitglieder 2016 zwar um fast eine halbe Million auf 19,7 Millionen gesteigert. Allerdings reichten die Beitragseinnahmen von 1,2 Mrd. EUR wie schon im Vorjahr nicht aus, um die Kosten zu decken, sagte Vereinspräsident weiter
  • 5
  • 679 Leser

Geldregen aus Fernost

Chinesische Firma will 250 Millionen Euro in die Bundesliga investieren.
Ein Vertrag mit dem chinesischen Unternehmen Suning soll der Bundesliga laut dem Fachmagazin Kicker 250 Millionen Euro bringen. Der Kontrakt werde im Mai unterschrieben. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es nicht. DFL-Boss Christian Seifert habe bei einer Reise nach Nanjing, dem Sitz des Elektrogeräte-Konzerns, bereits im März einen rechtsverbindlichen weiter
  • 299 Leser

Gute Fahrt!

Die große Freiheit: Das Haus der Geschichte in Bonn zeigt, was das Auto für die Deutschen bedeutet.
Die Fenster sind runtergekurbelt, die Musikanlage voll aufgedreht und der Motor jault auf. „Das ist ein Gefühl von Freiheit“, schwärmt Til Schweiger als Berti 1991 in dem Kult-Film „Manta Manta“. Der gelb-blaue Opel mit dem Autogramm des Hauptdarstellers ist nun eines von rund 800 Exponaten in der Ausstellung „Geliebt. weiter

Herz über Kommerz

Der Zweitligist 1. FC Union Berlin könnte zum ersten Mal in seiner über 50jährigen Geschichte in die Bundesliga aufsteigen. Die Eisernen versuchen einfach locker zu bleiben.
Wenn der 1. FC Union Berlin ein Organismus ist, dann sitzt das Herz des Fußballvereins an diesem Frühlingstag in einem Restaurant am Berliner Alexanderplatz. Vor Bier- und Saftgläsern und einem Schnitzelteller hocken Kaffee-Kay, der so heißt, weil er das schwarze Gold früher umsonst im Stadion ausschenkte, Schmidte, der so ziemlich jeden Union-Spieler weiter
  • 397 Leser

Hinrichtungen, bevor das Gift zu alt wird

Acht zum Tode Verurteilte sollen im April im US-Bundesstaat Arkansas sterben, beschließt der Gouverneur. Denn der Regierung geht der Vorrat an Midazolam aus.
Im US-Bundesstaat Arkansas sollen acht Häftlinge in zehn Tagen hingerichtet werden. Der Grund für die Eile: Das Haltbarkeitsdatum der Vorräte an Midazolam läuft Ende April ab. Es wird bei Hinrichtungen mit der Giftspritze als Betäubungsmittel verabreicht. Betroffen sind acht Männer, die im Schnitt seit 20 Jahren im Todestrakt sitzen. Die Hinrichtungen weiter
  • 282 Leser

Kriminelle am Münzengrab

Auf der Suche nach schnellem Geld entdecken Gauner Parkautomaten. Städte reagieren mit kürzeren Leerzyklen, Hersteller mit robusteren Gehäusen.
Mit beinahe 82 Jahren tritt nun die nächste Generation ihren Dienst an, und das unter immer schwierigeren Verhältnissen. Die Parkuhr oder das Park-O-Meter feierte am 16. Juli 1935 seinen ersten Einsatz. Als Erfinder gilt der US-amerikanische Redakteur und Verleger Carl C. Magee. Premiere hatte die Uhr in Oklahoma City, von da an nahm die Münzen-fürs-Parken-Geschichte weiter
  • 281 Leser

Lasagne aus der Abholbox

Test im Stuttgarter Hauptbahnhof: Kunden ordern online, was dann in einem Automaten bereitgestellt wird.
Der Bahn-Manager hält einen Handy-Code vor einen Scanner und ein Fach der neuen Lebensmittel-Abholstation „Bahnbox“ öffnet sich. Drin liegen Lasagne und Nudeln. Die Werbeveranstaltung im Stuttgarter Hauptbahnhof ist ein weiterer kleiner Schritt im digitalen Wandel des Handels. Die Lebensmittelbranche ist noch wenig betroffen von den neuen weiter
  • 699 Leser

Mehr Platz für Sauen in Ställen

Land gibt mehr Geld für Schweinezucht aus. Bauern bekommen Schonfrist von 20 Jahren für Neubauten.
365 000 Euro hat Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) gestern beim Besuch der Landesanstalt für Schweinezucht (LSZ) in Boxberg (Main-Tauber-Kreis) mitgebracht. Damit soll die Erforschung neuer Haltungsverfahren von Muttersauen unterstützt werden. „Ein Weniger an Ideologie und ein Mehr an Fakten ist der Sache insgesamt dienlich“, sagte weiter
  • 263 Leser

Mit 85 Jahren auf das Dach der Welt

Der Nepalese Min Bahadur Sherchan will wieder der älteste Bezwinger des Mount Everests werden.
Im Alter kürzer treten? Nicht der 16-fache Großvater Min Bahadur Sherchan aus Nepal. Er will trotz seiner 85 Jahre einen Titel zurückgewinnen, den er schon einmal hatte, 2013 aber an einen Konkurrenten verlor. Er will wieder der älteste Mensch werden, der den höchsten Berg der Welt erklimmt, den 8848 Meter hohen Mount Everest. „Ich möchte den weiter
  • 280 Leser

Mit dem ganz gewissen Etwas

Zum langen Abschied erschienen: Die Biografie des Intendanten Reid Anderson.
Nanu, noch ein Huldigungsband für einen Protagonisten der güldenen Crankojahre und ihrer Verfestigung zum Stuttgarter Ballettwunder? Haben sie doch alle schon – Marcia Haydée, Egon Madsen, zuletzt Georgette Tsinguirides. Nun auch Reid Anderson? Der 68-Jährige hat sie mehr als als verdient, die große Biografie „Having It“. Seit mehr weiter
  • 360 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum neuen 50er Geldschein

Neuer Schein, alte Naivität

Die Deutschen sind immer noch ein Volk von Barzahlern, obwohl das Begleichen der Rechnung per Girocard oder Kreditkarte mittlerweile ein Leichtes ist. Und auch das Zahlen per Smartphone mehr und mehr zum Standard wird. Jetzt macht es auch die Deutsche Bank für ihre Kunden möglich. Weil die Bundesbürger trotzdem mehrheitlich dem Motto „Nur Bares weiter
  • 5
  • 638 Leser

Plan für die Zukunft der Mobilität

Die SPD in Bayern und Baden-Württemberg fordert eine schnellere Umsetzung von Straßen- und Schienenprojekten.
Die SPD-Landtagsfraktionen aus Baden-Württemberg und Bayern haben beide Landesregierungen dazu aufgefordert, gemeinsame Verkehrsprojekte schneller zu verwirklichen. Die Verkehrsachsen im deutschen Süden bräuchten dringend Entlastung, heißt es in einer „Ulmer Erklärung zur Zukunft der Mobilität“, die gestern bei einem Treffen der Vorstände weiter
  • 5
  • 251 Leser

SPD will Familienarbeitszeit

Ministerin Manuela Schwesig stellt die Pläne ihrer Partei zu Kinderbetreuung und Pflegezeiten im Fall eines Wahlsieges vor.
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat das SPD-Konzept zur Familienarbeitszeit vorgestellt. Damit sollen sowohl Eltern von Kindern als auch Angehörige von Pflegebedürftigen entlastet werden. Schwesig betonte, innerhalb der schwarz-roten Koalition mit ihrem Vorschlag für ein Familiengeld seit Jahren an der Union gescheitert zu sein. In der verbleibenden weiter
  • 239 Leser

Spiel mit dem Feuer

Die Mannschaft zeigt zwar Moral, doch es mangelt im Abwehrverhalten an der nötigen Mentalität. Das bringt Trainer Wolf auf die Palme.
Noch acht Spiele. Und wieder schwebt über den Stuttgarter Aufstiegsplänen dieses eine Wort: Mentalität. Hannes Wolf hat es im Lauf der Saison wiederholt bemühen müssen. Wann, das ist die große Frage, die sich nicht nur der Trainer stellt, wann haben alle Profis beim VfB das Kämpferherz am rechten Fleck? Die Stuttgarter haben, was den Marktwert des Kaders weiter
  • 359 Leser

Sporthandel ärgert sich über Adidas

Der Hersteller will sein Online-Geschäft massiv ausbauen. Das schadet den lokalen Geschäften.
Pläne des Sportartikelherstellers Adidas für einen massiven Ausbau des Onlinehandels sorgen beim deutschen Sportfachhandel zunehmend für Verärgerung. Händler befürchten massive Umsatzeinbußen und fordern von Adidas ein faires Miteinander, das den Interessen des Sportfachhandels in Deutschland ausreichend Rechnung trägt. „Der Fachhandel kann mit weiter
  • 544 Leser

Starkstrom trifft Kinder

Zwei Jungen erleiden auf Bahngelände schwere Verletzungen.
Zwei Kinder schweben in Lebensgefahr, nachdem sie auf Bahnanlagen gespielt hatten. Sie waren Hochspannungsleitungen nahe gekommen. Ein neunjähriger Junge war in Neuss auf einen Kesselwagen geklettert. Er erlitten einen Stromschlag und fiel brennend vom Waggon. Ein Zeuge alarmierte die Rettungskräfte. Ein 15-Jähriger war in Dortmund auf einem Brachgelände weiter
  • 288 Leser
Leitartikel Johannes Nitschmann zum Behördenversagen im Fall Amri

Tödliche Bürokratie

Dem Berlin-Attentäter Anis Amri haben die Behörden am Ende in die Hände gespielt. Im Umgang mit dem frühzeitig als salafistischen Gefährder eingestuften Tunesier offenbart sich bei der Beweisaufnahme im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss des Düsseldorfer Landtags zunehmend ein Behördenchaos aus Mehrfachzuständigkeiten und überbordender Bürokratie. weiter
  • 340 Leser

Viel Leid und wenig Hilfe

Nur ein Bruchteil der internationalen Finanzzusagen für die kriegsgeplagte Region wurde eingehalten. Politiker wollen darüber auf einer Konferenz diskutieren. Das Sterben geht derweil weiter.
Für Syrien ist es eine der seltenen guten Nachrichten. Europäische Union und Vereinte Nationen trommeln für heute und morgen erneut die internationale Staatenwelt zu einer Konferenz zusammen, die „die Zukunft Syriens und der Region“ unterstützen soll. Insgesamt 70 Nationen und internationale Organisationen sagten sich in Brüssel an. Sie weiter
  • 395 Leser

Viele Tote bei Anschlag in Metro von St. Petersburg

Zum Zeitpunkt der Explosion befand sich Russlands Präsident Putin in der Millionen-Metropole. In einer zweiten U-Bahn wurde ein Sprengsatz entschärft.
Russlands nördliche Metropole St. Petersburg ist erstmals Ziel eines Bombenanschlags mit Todesopfern geworden. Mindestens elf Menschen starben, hinzu kommen 45 Verletzte. Der Sprengsatz explodierte am Montag in einer fahrenden U-Bahn unter dem Zentrum der Fünf-Millionen-Stadt. Das staatliche Ermittlungskomitee geht von einem Terroranschlag aus. Der weiter
  • 5
  • 201 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinung

Zum Besuch der Vizepräsidentin des EU-Parlaments beim SPD-Ortsverein Mögglingen:

„Mit der Einladung von Evelyne Gebhardt hat der Ortsvereinsvorsitzende Jakob Unrath die Tür zum EU-Parlament einen Spalt geöffnet und davon abgeleitet die Möglichkeit gegeben, die Intentionen der Vizepräsidentin nach ihrem Referat zu bewerten. Die Sozialdemokratin hat sich als machthungrige Politikerin entlarvt. Unter einem vertieften Europa beansprucht

weiter
  • 3
  • 252 Leser
Gelassenheit importieren

Zur Pause von der Lernwerkstatt Handwerk und Technik (HuT) für Flüchtlinge:

„Liebe Tagespost, es ist wunderbar dass man sie überall auf der Welt per Internet lesen kann. So auch ich jetzt in Hyderabad in Indien. Vielen Dank dafür!

Das wachsende Hickhack für die gute Sache der Lernwerkstatt HuT veranlasste mich, für einige Monate Pause zu machen und lieber vor Ort etwas zu tun. Meine Frau Christel stimmte dankenswerter Weise

weiter
  • 3
  • 292 Leser
Lesermeinung

Zu „Schultourismus kostet Kreis 1,7 Millionen“ vom 22. März

Schulkinder produzieren Kosten! 3400 Schulkinder im Ostalbkreis produzieren erhebliche Kosten! Was machen diese Schulkinder falsch? Sie kommen ihrer Schulpflicht nach und arbeiten Tag für Tag ihren Lehrstoff und Stundenplan ab. Dies aber in einer privaten oder kirchlichen Einrichtung (freie Schulwahl) und nicht in einer rein staatlichen Schule – das

weiter

Osternachmittag mit Basar der Böhmerwäldler Frauen

Am 8. April 2017, ab 14 Uhr bieten die Frauengruppe der Böhmerwäldler in Aalen in ihrem Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstrasse 30, einen Basar bei Kaffee und Kuchen. Neben dem Böhmerwäldler Kratzei, dem Scheckl, werden auch andere österliche Bastelarbeiten gezeigt und Selbstgebackenes angeboten. Wir freuen uns auf Ihren

weiter
  • 1
  • 1400 Leser

Für ein sozialeres Europa

Europaweit strömen Menschen auf die Straßen – für ein tolerantes, vereintes und friedliches Europa. Denn rechte Parteien wollen die EU spalten und alte Grenzen zurück. Aber sie sprechen nicht für alle Bürger/innen. Sei es in Berlin, Amsterdam oder Paris – seit Wochen strömen immer mehr Menschen für

weiter

Glanzvolle Konzerte und vielfältige gesellige Aktivitäten

Bei der kürzlich durchgeführten Jahreshauptversammlung des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters konnte der Vorsitzende Thomas Heß zahlreiche Mitglieder im Nebenzimmer der Kleinen Schweiz in Schwäbisch Gmünd begrüßen und dabei auf ein überaus erfolgreiches Vereinsjahr 2016 zurückblicken.In seinem

weiter
  • 3
  • 1513 Leser

Turnen: Die SG Bettringen stellt einen Gaumeister in der B-Jugend

Am vergangenen Samstag trug die Sportgemeinde die Gaumannschaftsendkämpfe im Turngau Ostwürttemberg aus. Mit an den Start gingen drei Mädchenmannschaften der SG Bettringen in der B-, C- und E-Jugend.Die B-Jugend wurde souverän Gaumeister mit Unterstützung des TV Herlikofen. Die schon längere Zeit bestehende Turngemeinschaft

weiter
  • 4
  • 1513 Leser

ADFC: Touren, Treffs und Termine 2017

Das Programmheft „FahrRadJahr 2017“ des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs Aalen (ADFC) informiert über Radtouren, Treffs und Termine des Vereins.

Das Heft wird in den nächsten Tagen an die Vereinsmitglieder verteilt und bei den Stadtbüchereien sowie den örtlichen Radgeschäften ausgelegt. Dazu besteht die Möglichkeit,

weiter
  • 3
  • 1420 Leser

Einladung zum Schnittkurs für Rosen und andere Ziergehölze

Der Obst- und Gartenbauverein Neubronn lädt zu seinem Schnittkurs mit dem Thema

"Fachgerechter Schnitt an Rosen und Ziergehölzen" ein. Unsere Referentin Frau Maria Brenner

freut sich über eine rege Teilnahme, besonders von Frauen.

Treffpunkt am Freitag, den 07.04.2017 ab 16.00 Uhr beim Lehr - und Schaugarten des OGV Neubronn in 73453

weiter
  • 3
  • 1280 Leser

inSchwaben.de (3)

Informationsabend Solarenergie

Infoabend heute, Mittwoch, ab 19 Uhr im Haus der Schreinerei Kopp, in der Ahelfingerstraße 1, Aalen-Oberalfingen.

Programm: 19 Uhr: Begrüßung Michael Kopp anschließend Vortrag „Ein Haus überwiegend mit Sonnenenergie beheizen“, von Thomas Hartmann, Hartmann Energietechnik.

weiter
  • 1121 Leser

Wohlige Wärme im Sonnenhaus

Die Firma Vitus König und die Schreinerei Kopp laden heute zu einem Informationsabend nach Oberalfingen ein. Vorgestellt wird eine hocheffiziente Solar-Heizanlage.

Aalen-Oberalfingen. „Ein Haus überwiegend mit der Sonne heizen“ – Dieses Motto steht für einen Informationsabend, den die Firma Vitus König heute ab 19 Uhr zusammen mit der Schreinerei Kopp in deren Geschäfts- und Werkstatträumen in der Ahelfingerstraße 1 in Oberalfingen veranstaltet. Vorgestellt wird „das Sonnenhaus“,

weiter
  • 1668 Leser