Artikel-Übersicht vom Freitag, 07. April 2017

anzeigen

Regional (113)

Bücher für Groß und Klein

Bücherei In Kirchheim gibt’s am 26. April einen Tag der offenen Tür.

Kirchheim. 2007 haben ehrenamtliche Frauen die Bücherei, unter der Trägerschaft der evangelischen Kirche, neu belebt. Am 26. April, von 16 bis 22 Uhr, bietet das Büchereiteam zum „Zehnjährigen“ einen Tag der offenen Tür. Bürgermeister Willi Feige und Pfarrerin Melanie Gießler lesen ab 16 Uhr aus Bilderbüchern. Um 19.30 Uhr liest Karin Müller

weiter
  • 956 Leser
Kurz und bündig

Ernährung und Wechseljahre

Bopfingen. Heilpraktikerin Renate Gärlich zeigt am Mittwoch. 26. April, um 19 Uhr in der Schranne, wie Frauen gut durch die Wechseljahre kommen. Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0.

weiter
  • 1477 Leser
Kurz und bündig

Infoabend zur Flurneuordnung

Kirchheim. Der Geschäftsbereich Geoinformation und Landentwicklung des Ostalbkreises informiert am Donnerstag, 27. April, in einer Teilnehmerversammlung über die Flurneuordnung Kirchheim. Beginn ist um 19 Uhr in der Turnhalle Kirchheim. Eingeladen sind alle Teil Teilnehmer der Flurneuordnung sowie alle Interessierten.

weiter
  • 708 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchen-Markt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 8. April, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle in Bopfingen.

weiter
  • 1418 Leser
Kurz und bündig

Nördlinger Hallenbad offen

Nördlingen. Das Hallenbad in Nördlingen ist über Ostern offen: an Karfreitag, von 8 bis 14 Uhr, an Ostersamstag, von 8 bis 18 Uhr (Warmbadetag), Ostersonntag und Ostermontag, jeweils von 8 bis 14 Uhr. Ansonsten gelten in den Ferien die üblichen Öffnungszeiten. In etwa vier Wochen beginnt die Freibadsaison. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

weiter
  • 847 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt am Donnerstag

Bopfingen. Wegen Karfreitag findet der Bopfinger Wochenmarkt bereits am Gründonnerstag, 13. April, statt. Es werden alle Marktbeschicker anwesend sein.

weiter
  • 1485 Leser

Nicht nur sportlich erfolgreich

Hauptversammlung TSV Trochtelfingen wählt Vorstand und blickt auf ein gelungenes Vereinsjahr 2016 zurück.

Bopfingen-Trochtelfingen. Hauptversammlung hielt der TSV Trochtelfingen. Vorsitzender Achim Meitner blickte dabei auf das 2016 zurück. Gelungene Veranstaltungen waren Schlachtpartie, Sportwochenende, Vatertagsfest und Jahresschlussfeier.

Kassiererin Angelika Rau gab den Kassenbericht. Die Kassenprüfer Martina Lindacher und Jochen Lindner waren zufrieden.

weiter
  • 461 Leser

Ehrwürdiges über Sport und Kultur hinaus

Ehrungen Die Stadt Bopfingen zeichnet zahlreiche Bürger in der „Schranne“ aus.

Bopfingen. Eine wahre Flut an Auszeichnungen regnete es bei den Ehrungen der Stadt Bopfingen in der „Schranne“, die wegen des großen Andrangs fast aus allen Nähten platzte. Bürgermeister Dr. Gunter Bühler hatte alle Hände voll zu tun.

Besonders im Bereich Sport und Kultur haben im vergangenen Jahr zahlreiche Bopfinger bemerkenswerte Leistungen

weiter
  • 1492 Leser

Zahl Des Tages

6

Der sechste und letzte Sonntag der Fastenzeit ist der Palmsonntag, der Sonntag vor Ostern. Mit diesem Tag beginnt die Karwoche. In zahlreichen Kirchen der Region gibt es neben Gottesdiensten auch Passionsandachten und Palmweihen. Mehr dazu auf der Kirchenseite (40).

weiter
  • 604 Leser

Öffnungszeiten der VHS

Aalen. In der ersten Woche der Osterferien ist das Büro der Volkshochschule Aalen vom 10. bis zum 13. April ganztags geschlossen. In der zweiten Ferienwoche ist die Volkshochschule zu den gewohnten Zeiten offen. Anmeldungen zu den Kursen sind weiterhin online unter der Adresse www.vhs-aalen.de jederzeit möglich.

weiter
  • 1360 Leser

Leiden Christi in der Stadtkirche

Aalen. Sie ist die erste Passion, mit der Johann Sebastian Bach das Leiden und den Tod Christi beschreibt. Die Johannespassion. Am Karfreitag 1724 in Leipzig uraufgeführt, gehört das Werk auch heute noch zu den hochgeschätzten Werken im musikalischen Kirchenjahr. Am Sonntag, 9. April, erklingt die Passion um 18 Uhr in der Aalener Stadtkirche mit der

weiter
  • 999 Leser
Guten Morgen

Lieber reich als Erdreich?

Susanne Fallenbüchel über Männer mit viel zu viel Muttererde

Endlich daheim. Aber, stopp. Irgendwas stimmt da doch nicht. Nicht zu übersehen. Direkt vorm Haus liegt auf frischem, sattem, geliebtem und gepflegtem Grün ein riesiger Haufen schnöder Erde. Abgekippt. Herrenlos und direkt im Vorgarten. Menge? Locker eine Lkw-Ladung. Bestellt hat er das nicht. Monstermaulwürfe? Unwahrscheinlich. Also wird weiter gegrübelt

weiter
  • 211 Leser

Eiersuche in 360-Grad

Gewinnspiel Am Montag, 10. April gilt es: Ei finden, Kurzurlaub gewinnen!

Aalen. Am Montag, 10. April, startet unsere Eiersuche in 360-Grad. So geht’s: Unter www.schwaepo.de/eiersuche360 finden Sie jeden Tag bis Donnerstag, 13. April, ein neues Foto. Am Montag müssen Sie das versteckte Ei im Bild in der Redaktion finden. Mit der Maus am Computer oder dem Finger am Smartphone können Sie sich das Bild drehen. Haben Sie

weiter
  • 2289 Leser

Hallenbad zu

Aalen. Das Hallenbad Aalen ist am Sonntag, 23. April wegen der Veranstaltung „Integratives Schwimmfest ganztägig geschlossen“. Das melden die Aalener Stadtwerke.

weiter
  • 1342 Leser

Palmsonntag in Aalen und der Einzug Jesu in Jerusalem

Karwoche Es ist der sechste und letzte Sonntag in der Fastenzeit: der Palmsonntag. An diesem Tag feiern die Christen auf der ganzen Welt den Einzug Jesu in Jerusalem. In den katholischen Gemeinden hat sich die schöne Tradition durchgesetzt, die kunstvoll geschmückten Palmzweige vor der Kirche zu weihen und damit in die Kirche einzuziehen. So wird es

weiter
  • 1030 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Essingen. Auf der B29 fuhr am Freitagmittag ein 56-jähriger Autofahrer auf ein zwischen den Abfahrten Hermannsfeld und Essingen haltendes Auto auf. Gegen 13.50 Uhr entstand dadurch an den Unfallfahrzeugen Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 1136 Leser
Polizeibericht

Notruf ausgelöst

Abtsgmünd. In der Kochertalmetropole wurde am Mittwochnachmittag im Zugangsbereich missbräuchlich die Sicherungsscheibe des Feuermelders eingeschlagen, wodurch kurz vor 17 Uhr ein Brandalarm ausgelöst wurde und deshalb die Feuerwehr Abtsgmünd ausrückte. Die Polizei erbittet Hinweise, Telefon (07366) 96660.

weiter
  • 869 Leser
Polizeibericht

Scheibe zerstört

Aalen. Mit einer Stahlkugel zertrümmerten Unbekannte am Donnerstagabend die Scheibe eines Friseursalons in der Gartenstraße. Gegen 23 Uhr hörten Angestellte, die sich zur Schulung im Gebäude aufhielten, einen Schlag und stellten anschließend die Beschädigung festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Das Polizeirevier Aalen

weiter
  • 1507 Leser

Messie-Mieter hinterlässt Müllhalde

Ekel Eine Vermieterin aus Aalen macht ihrem Ärger Luft und gewährt Einblick in ihre verwüstete Wohnung – ein Anblick der Zerstörung.

Aalen/Oberkochen

Kaputte Einrichtungen, Abfallberge und Mietschulden sind der Horror für Vermieter. Eine Vermieterin aus Aalen machte ihrem Ärger Luft und gewährte unserer Redaktion Einblick in ihre verwüstete Wohnung – ein Anblick völliger Zerstörung.

Die beschädigte Eingangstür der Mietwohnung in Oberkochen lässt Schlimmes erahnen, doch der

weiter
Kurz und bündig

Der Isenheimer Altar

Aalen. Wolfgang Klaschka, Theologe und Sozialpädagoge, stellt am Montag, 10. April, im Parkinson-Treff des DRK den „Isenheimer Altar und seine verborgenen Botschaften“ vor. Die kostenlose Veranstaltung findet um 15 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit, Bischof-Fischer-Str. 119, statt.

weiter
  • 1077 Leser
Kurz und bündig

Jugendtreffs in den Ferien

Aalen. Während der Osterferien vom 10. bis 21. April sind das Haus der Jugend Aalen und der Jugendtreff im Weststadt-Zentrum in Hofherrnweiler geschlossen. Die Ferienbetreuung für Grundschüler findet statt. Der Jugendtreff Wasseralfingen hat an Werktagen von 13 bis 20 Uhr geöffnet.

weiter
  • 1040 Leser

Mildes Urteil für Lambo-Raser

Gericht Letzter Verhandlungstag. Der 22-Jährige war unter anderem wegen Nötigung und Gefährdung angeklagt.

Aalen

Der Angeklagte ist bereits wegen Nötigung im Straßenverkehr, fahrlässigem Fahren und Fahren ohne Führerschein, aber auch wegen Diebstahls, Betrugs und gefährlicher Körperverletzung vorbestraft, auf Bewährung und ohne Führerschein. Es war anzunehmen, dass diesmal bei einer Verurteilung eine Gefängnisstrafe anstünde. Doch dem war nicht so.

Am vorangegangenen

weiter
  • 1
  • 1174 Leser
Spion

Parkversuch und Reisen

Der Pressetermin am Vormittag kommt langsam in die Gänge, weil die Sprecherin der Stadt, Karin Haisch, etwas auf sich warten lässt. Schließlich kommt sie mit einem Auto um die Kurve gebogen, ganz langsam, und parkt die Karre super vorsichtig ein. Es handelt sich um einen Dienstwagen der Stadt. Aber nicht das ist der Grund, sondern: Der Golf hat ein

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Pflegende Angehörige

Aalen. Am Montag, 10. April, trifft sich von 19.30 bis 21 Uhr der Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen in der DRK-Tagespflege. Das Treffen ist kostenlos (keine Anmeldung nötig) Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 1126 Leser
Kurz und bündig

VHS-Büro in den Ferien

Aalen. In der ersten Woche der Osterferien ist das Büro der Volkshochschule Aalen vom 10. bis 13. April geschlossen. In der zweiten Ferienwoche gelten die gewohnten Öffnungszeiten. Anmeldungen sind unter www.vhs-aalen.de jederzeit möglich.

weiter
  • 1042 Leser
Frage der Woche

Windkraftanlagen: Machen sie Sinn, oder sind sie doch ein zu großer Störfaktor?

Der Streit um Winderkraft ist wieder aktuell, viele Bürger und Organisationen protestieren dagegen. Die Gründe sind vielfältig: Die Anlagen stören die Umwelt und die Vögel, sie sind laut und ineffizent. Was denken Aalener Passanten über das Thema? Von Caroline Ortmann
Alexandra Olesch (45), Hausfrau aus Aalen

„Meiner Meinung nach ist die Ostalb der falsche Ort für Windkraftanlagen. An der Nordsee wären sie effizienter, hier windet es zu wenig. Positiv daran finde ich aber, dass Energie umweltfreundlich erzeugt wird. Negativ fällt mir die Optik auf. Wenn das vor meinem Haus wäre, würde mich der Geräuschpegel

weiter
Kurz und bündig

Sicherheit bei Veranstaltungen

Neresheim. Bei der Organisation und Durchführung öffentlicher Veranstaltungen sind zahlreiche Vorschriften und gesetzliche Vorgaben einzuhalten. Für alle örtlichen Vereinsmitglieder, Institutionen sowie Interessierte organisiert die Stadt Neresheim am Dienstag, 11. April, um 19.30 Uhr eine Infoveranstaltung „Sicherheit bei Veranstaltungen“ mit Fachreferaten

weiter
  • 506 Leser

Wenn die Totenfrau zum Messer greift

Autorenlesung Der smarte Innsbrucker Bernhard Aichner entpuppt sich in Neresheim als Krimi-Könner der ganz besonderen Art.

Neresheim

Nein, Autorenlesungen sind alles andere als langweilig. Jedenfalls wenn ein Typ wie der Österreicher Bernhard Aichner die Register seines Vortrags-Könnens zieht und mit „Totenrausch“ den letzten Teil seiner erfolgreichen Thriller-Trilogie rund um die Innsbrucker Bestatterin Brünhilde Blum vorstellt. Makaber. Irritierend. Und auch

weiter
  • 575 Leser

Gmünderin entkommt Terror-Akt

Anschlag in Stockholm Wie Tina Werner die Stunden des Lkw-Terrors in der schwedischen Hauptstadt erlebt hat.

Stockholm/Schwäbisch Gmünd. An einer zentralen Einkaufsstraße in Stockholm ist ein Lkw am Freitag kurz vor 15 Uhr in eine Menschenmenge gerast. Es gab Tote, die Polizei geht von einem Terror-Anschlag aus.

Tina Werner aus Schwäbisch Gmünd, stellvertretende SPD-Stadtverbandsvorsitzende, macht zurzeit Kurz-Urlaub in Stockholm. Aufatmen bei ihrem Mann

weiter
  • 2
  • 1104 Leser

Zahl des Tages

20

Prozent der Deutschen leiden, laut dem Deutschen Allergie- und Asthmabund, an einer Pollenallergie. Ausgelöst wird der Heuschnupfen durch den Blütenstaub von Bäumen, Sträuchern, Gräsern, Getreide und Kräutern.

weiter
  • 649 Leser

Landratsamt Öffnungszeiten an Gründonnerstag

Aalen. Alle Dienststellen der Landkreisverwaltung des Ostalbkreises schließen am Gründonnerstag, 13. April, bereits um 16 Uhr.

Die Zulassungs- und Führerscheinstellen in Aalen und Schwäbisch Gmünd sind durchgehend von 7.30 bis 15.30 Uhr geöffnet, die Zulassungsstelle Bopfingen ist von 7.30 bis 12 Uhr und die Zulassungsstelle Ellwangen von 13.30 Uhr

weiter
  • 1864 Leser

Kiesewetter ist neuer Vorsitzender

Hauptversammlung Förderverein der Polizeikapelle Ostalb wählt den Aalener Bundestagsabgeordneten.

Bei der Hauptversammlung des Fördervereins der Polizeikapelle Ostalb wurde der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt somit die Nachfolge des im Jahre 2015 verstorbenen Hermann Strampfer aus Schwäbisch Gmünd an.

Der Tübinger Regierungspräsident Strampfer lenkte die Geschicke des Fördervereins zuvor viele

weiter
  • 243 Leser

Kreissparkasse sponsert fifty-Fifty-Taxi

Spende Die Kreissparkasse Ostalb sponsert wieder mit 4000 Euro die Verkehrssicherheitsaktion „fifty-Fifty-Taxi“. Andreas Götz von der Kreissparkasse überreichte die Spende im Beisein von Michaela Conrad vom Geschäftsbereich Nahverkehr des Landratsamtes an Landrat Klaus Pavel. Foto: privat

weiter
  • 691 Leser

Medienkompetenz für Lehrer

Schwäbisch Gmünd. Die Kreismedienzentren veranstalten am Dienstag, 2. Mai, an der Adalbert-Stifter-Realschule in Schwäbisch Gmünd einen Medienkompetenztag für Lehrerinnen und Lehrer im Ostalbkreis.

An diesem Tag geht es um die praktische Umsetzung der Medienbildung in allen Schularten. In zwei Vorträgen, zwölf Workshops und bei der Vorstellung von

weiter
  • 1083 Leser

Probefahrt war Diebstahl

Polizei Unbekannter täuscht Interesse am Ausleihen des E-Bikes vor.

Gaildorf. Am Donnerstag gegen 16.30 Uhr vereinbarte ein etwa 25- bis 30-jähriger Mann in einem Geschäft in der Bahnhofstraße eine Probefahrt für ein Mountain-E-Bike. Nachdem der Radler nach über einer Stunde nicht zurück war, verständigte der Verkäufer die Polizei. Bei dem Mountainbike handelt es sich um ein mattschwarzes E-Bike der Marke Specialized

weiter
  • 571 Leser

Wenn Pollen plagen: Leidenszeit für Allergiker

Gesundheit Der Allergologe Dr. Josef Zech gibt Ratschläge für Heuschnupfengeplagte. Derzeit blühen Birke und Esche.

Aalen

Die Nase juckt, ist verstopft oder läuft. Die Augen tränen. Das Atmen fällt schwer und der Rachen fühlt sich an, als müsste man sich ständig räuspern. Heuschnupfen macht hierzulande, nach Angeben des Deutschen Allergie- und Asthmabundes, jedem Fünften die Zeit zur Qual, in der Bäume Sträucher, Gräser, Getreide und Kräuter blühen. Hinzu kommen

weiter

+++Hubschrauber dröhnen, Straßen gesperrt+++

Tina Werner: in Stockholm dem Lkw-Terror nur knapp entkommen
Die 33-jährige Gmünderin Tina Werner, stellvertretende SPD-Stadtverbandsvorsitzende, macht zurzeit Kurz-Urlaub in Stockkholm. Sie ist dem Anschlag knapp entkommen. So hat sie den Nachmittag erlebt: weiter
  • 5
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Ferienkurse an der VHS

Aalen. Die VHS Aalen bietet am Donnerstag und Freitag, 20. und 21. April, von 16 bis 19 Uhr für Schüler den Kurs 10-Finger-Computerschreiben an. Ein Smartphone-Workshop für Kinder und Eltern wird am Samstag, 22. April angeboten. Anmeldung unter www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 1110 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrs- und Ostermarkt

Aalen. Im „Kreativgarten“ in der Bleichgartenstraße 7/1 (beim Hallenbad) öffnet am Samstag und Sonntag, 8. und 9. April, jeweils von 11 bis 18 Uhr ein vielfältiger Frühjahrs- und Ostermarkt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1171 Leser
Kurz und bündig

In den Ferien zu Explorhino

Aalen. Von 3D-Druck über Brückenbau bis Papierschöpfen – die Osterferien versprechen bunt zu werden. Explorhino, die Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen, bietet ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren an. Eine Übersicht aller Programmpunkte unter www.explorhino.de.

weiter
  • 1171 Leser

Live-Musik in 13 Kneipen

Szene Das Aalener Kneipenfestival steigt an diesem Samstag.

Aalen. Festival in den Aalener Kneipen ist an diesem Samstag, 8. April. Nur einmal bezahlen und Live-Musik in 13 Kneipen hören ist das Motto. Das Festival-Programm startet um 20.30 Uhr. Kartenvorverkauf bis Samstag um 12 Uhr über www.xaverticket.de, in Aalen bei allen teilnehmenden Kneipen, in der XAVER-Redaktion (über dem Rock It) und im Tourist-Info;

weiter
  • 1513 Leser
Kurz und bündig

Mädchenflohmarkt

Aalen. Der Schwesterherz Mädchenflohmarkt macht am Sonntag, 9. April, von 14 bis 18 Uhr Station in der „Tonfabrik“ in Aalen. Infos und restliche Standplatztickets unter www.schwesterherz.de. Der Eintritt kostet 4 Euro.

weiter
  • 1241 Leser
Kurz und bündig

Ostermarkt an der Hochbrücke

Aalen. Im Förder- und Betreuungsbereich des Samariterstifts, Alte Heidenheimer Straße 27, öffnet am Samstag, 8. April, von 11 bis 16 Uhr der traditionelle Ostermarkt mit Vorführungen des Kindergartens Peter und Paul.

weiter
  • 1209 Leser
Kurz und bündig

Osternachmittag mit Basar

Aalen-Unterrombach. Die Frauengruppe der Böhmerwäldler lädt am Samstag, 8. April, ab 14 Uhr im Vereinsheim in der Wellandstraße 30 zum Basar bei Kaffee und Kuchen ein. Neben dem Böhmerwäldler Kratzei, dem Scheckl, werden auch andere österliche Bastelarbeiten gezeigt und Selbstgebackenes angeboten.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Superspitzarsch gesucht

Aalen. Im MTV-Heim werden am Sonntag, 9. April, ab 16.30 Uhr wieder die Sieger im Eierkampf gesucht. Zum Spitzarsch treten die Konkurrenten mit drei hartgekochten „Kampfeiern“ an, beim Superspitzarsch mit einem Ei. Erlaubt sind nur Hühnereier, die weder gelackt noch sonst irgendwie präpariert wurden. Ostereierfarbe ist zulässig. Aus allen zerschlagenen

weiter
  • 1104 Leser

Zum Gedenken an Georg Elser

Gedenkfahrt Die Stolperstein-Initiative Aalen lädt zur Fahrt zum Stolperstein des Hitler-Attentäters ein.

Aalen. Die Stolperstein-Initiative Aalen gedenkt Georg Elser. Zum Jahrestag der Erschießung von Georg Elser (9. April 1945) am Sonntag. 9. April, führt die Aalener Stolperstein-Initiative eine Fahrt nach Hermaringen durch, um dort am Stolperstein in der Karlstraße 29 seiner zu Gedenken.

Elsers Attentat auf Hitler

Georg Elsers Bombenattentat auf Adolf

weiter
  • 1139 Leser
Kurz und bündig

Saisoneröffnung im Torturm

Lauchheim. Das Museum im Torturm startet am Ostermontag, 17. April, um 13 Uhr in die neue Saison. Um 13.30, 14.30 und 15.30 finden Führungen statt. Noch müssen nach einem Rohrbruch zwei Räume ausgespart bleiben, ein Großteil der Exponate sind im Handwerkerraum untergebracht. Für Eintritt und Führung wird um eine Spende gebeten. Ab Mai ist das Museum

weiter
  • 933 Leser
Kurz und bündig

Walkingtour im Eselsburger Tal

Herbrechtingen. Am Sonntag, 9. April, leitet NABU-Alb-Guide Siegfried Conrad eine sportliche Nordic-Walking-Frühlingstour um und durch das Eselsburger Tal. Treffpunkt zur Walkingtour ist am Sonntag um 13 Uhr am Parkplatz Eselsburg. Anmeldung unter Telefon (07325) 6673, E-Mail: siegfried.conrad@t-online.de.

weiter
  • 304 Leser

In Richtung moderner Dienstleister

Hauptversammlung Der TSV Oberkochen als größter Verein hat konstante Mitgliederzahlen und kann auf eine gesunde Solidargemeinschaft sowie Kontinuität in der Führungsspitze verweisen.

Oberkochen

Zufrieden zeigte sich Vorsitzender Edgar Hausmann, dass es – nicht wie bei vielen Sportvereinen – einen Aderlass bei den Mitgliedern gebe. Mit 1703 Mitgliedern könne man rundum zufrieden sein und auch die Finanzen seien beim TSV Oberkochen absolut in Ordnung.

Aber: seltener lange Bindung

Auch personell und in puncto Übungsleiterinnen

weiter
  • 633 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Aalen-Dewangen. Anton Holl, Krähenfeldstr. 29, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Karin Kneifel, Heinz-Küppenbender-Str. 35, zum 75. Geburtstag und Maria Luise Schweinstetter, Lenzhalde 18, zum 80. Geburtstag.

Ellenberg. Pauline Kaspar, Ellenberger Str. 17, zum 90. Geburtstag.

Am Sonntag

Aalen-Unterkochen. Zora Klinc, Sauerbruchstr

weiter
  • 440 Leser

Zeugen stellen Einbrecher

Königsbronn Sie hielten einen 53-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Königsbronn. In Königsbronn haben zwei Männer der Polizei und einem Gaststätteninhaber einen entscheidenden und mutigen Dienst erwiesen. Ein Mann war am Donnerstagabend in den Lagerraum einer Gaststätte in Königsbronn eingestiegen. Der 53-Jährige hatte laut Informationen der Polizei gegen 18.30 Uhr eine mit einer Spanplatte verschlossene Türe eingeschlagen

weiter
  • 480 Leser

Der Kocher und der Müll

Gemeinderat Im Hüttlinger Gemeinderat wird moniert: Seit der Renaturierung spült der Fluss immer wieder Unrat an, der in dann am Wehr hängen bleibt.

Hüttlingen. Die Kocherrenaturierung bringe einen Nachteil mit sich, sagte Josef Kowatsch (Bürgerliste) bei der Gemeinderatssitzung in Hüttlingen. Nach einem Hochwasser oder einer Veränderung des Wasserspiegels werde Müll, zum Beispiel Plastiktüten, von Aalen her angespült und bleibe dann in Hüttlingen hängen.

Josef Kowatsch schlug vor, dass die Mitglieder

weiter
  • 797 Leser
Kurz und bündig

Junge Talente am Klavier

Hüttlingen. Eine biblische Betrachtung über das Geschehen vom Palmsonntag am 9. April um 10 Uhr im „Treffpunkt Frohe Botschaft“, Abtsgmünder Straße 6, wird musikalisch umrahmt von jungen Talenten der Klavierschule Schneebeli. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1029 Leser
Kurz und bündig

Kräuterrundgänge starten

Abtsgmünd. Auf dem Koiserhof im Kochergarten, Hangendenbuch 15, starten am Samstag, 15. April, die Kräuterrundgänge 2017. Um 14 Uhr heißt das Thema „Frühlingskräuter und erste Blüten“. Anmeldung unter info@heimatblume.de.

weiter
  • 957 Leser

Obstbäume schneiden für Erhalt

Umwelt Vertreter der Straßenmeisterei Aalen, des Obst- und Gartenbauvereins Heuchlingen sowie Franz-Josef Klement, der Obst- und Gartenbaufachberater beim Landratsamt, trafen sich jüngst zum Baumschnitt. Sie stutzten die Obstbäume entlang der Landestraße 1075 zwischen Heuchlingen und Laubach und der Kreisstraße 3239 zwischen Heuchlingen und Holzleuten.

weiter
  • 530 Leser
Kurz und bündig

Vom Kocher an die Donau

Abtsgmünd. Der Förderverein der Bibliothek Abtsgmünd feiert 2017 das zehnjährige Bestehen mit Veranstaltungen. Den Auftakt machen am Sonntag, 9. April, um 15 Uhr in der Zehntscheuer Peter Vetter und Hermann Wanner mit „Wiener Schmäh trifft Württemberg“. Der Eintritt kostet 7 Euro. Kartenvorverkauf unter (07366) 921417 oder bibliothek@abtsgmuend.de.

weiter
  • 694 Leser

Wort zum Sonntag

„Alle Welt läuft ihm nach“

Jesus zieht in Jerusalem ein. Daran erinnern wir uns am Palmsonntag. Er kam aus dem nördlichen Galiläa und zog hinauf nach Jerusalem, der geistlichen Metropole und Ort des Tempels. Den Rest des Weges legte er auf einem Esel zurück.

Die Menge damals am Straßenrand hat sich die Frage gestellt „Wie soll ich

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Energetische Erstberatung

Neresheim. Am Dienstag, 11. April, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim kostenlose Erstberatung. Termin unter Telefon (07173) 185516 oder 07326.

weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Eröffnung des Osterbrunnens

Neresheim. Der Obst- und Gartenbauverein Stetten lädt am Sonntag, 9. April, um 11 Uhr zur Eröffnung des Neresheimer Osterbrunnens mit Bürgermeister Gerd Dannenmann und dem Kindergarten St. Josef ein.

weiter
  • 1
  • 739 Leser

Konzert Romeo Franz & Ensemble

Romeo Franz und sein Ensemble treten am Sonntag, 9. April, 17 Uhr; in der Neuen Tanzschule in Aalen auf. Ihr Repertoire beinhaltet Swing, Jazz, Latin, Walzer, Folklore und eigene Kompositionen. Mit dem Erlös werden Projekte des Soroptimist-Clubs Aalen/Ostwürttemberg unterstützt. Karten zu 20 Euro, ermäßigt 16 Euro, in der Adler-Apotheke in Aalen und

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Caracallas Vermächtnis

Rainau-Schwabsberg. Am 8. April des Jahres 217 fiel Kaiser Caracalla einem Attentat zum Opfer. Die Limes-Cicerones erinnern daran am Jahrestag, Samstag, 8. April, in einer abendlichen Nachtpatrouille am Limestor Dalkingen. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Parkplatz.

weiter
  • 5
  • 1014 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt für die Judojugend

Heubach. Am Palmsonntag, 9. April, findet auf dem Schlossplatz in Heubach im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags ein Flohmarkt statt. Aufbau ab 10 Uhr.

weiter
  • 366 Leser

Kurz und bündig

Osterdeko von Flüchtlingen

Ellwangen. In den Geschäften werden Osterhasen und kleine Bollerwagen zum Verkauf angeboten, die in der Lernwerkstatt für Flüchtlinge hergestellt wurden. Die Idee kam von OB Karl Hilsenbek, als er mit Landrat Klaus Pavel die Lernwerkstatt besuchte. Die Flüchtlinge haben Hasen aus Holz (10 Euro) und Bollerwagen (12 Euro)

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Schrottsammlung

Heubach-Lautern. Die Jugendinitiative Lautern sammelt am Samstag, 15. April, Elektrogeräte, Altmetalle aller Art. In Lautern werden alle Straßen abgefahren. Bitte Sammelgut bis 9 Uhr bereitstellen.

weiter
  • 445 Leser

Voller Vorfreude auf Volksmusik und Rock

Musikverein Röhlingen „Volkstümliches Konzert“ im Juni, „Blech Rockt-2“ folgt im Jahr 2018.

Ellwangen-Röhlingen. „Was zeichnet unseren Verein aus und worauf sind wir besonders stolz?“ So lautete eine Frage vom Vorsitzenden Ludwig Kurz auf der Mitgliederversammlung des Musikvereins Röhlingen im „Grünen Baum“. „Man muss immer dranbleiben und etwas dafür tun. Bringt euch ein, sagt eure Meinung, denn nur so können

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung in Heubach

Heubach. Zur Herstellung eines Hausanschlusses ist die Mögglinger Straße (L 1161) in Heubach zwischen den Einmündungen Friedrichstraße und Böbinger Straße voraussichtlich von Montag, 10. April, bis Donnerstag, 13. April, für den Straßenverkehr voll gesperrt.

weiter
  • 417 Leser
Aus dem Gemeinderat

Bienenzüchter in der Lix?

Essingen. Mehrfach schon hat Prof. Dr. Dieter Bolten (CDU/Freie Bürger) moniert, dass in der Lix immer noch Gehweg und Straßenbeleuchtung fehlen – vor allem im Hinblick auf die Remstalschau 2019. Auch in der jüngsten Ratssitzung meldete sich Bolten dazu wieder zu Wort. Die Lix mit ihrer Kleingartenanlage und mit den Vereinsanlagen der Haugga und Kleintierzüchter

weiter
  • 681 Leser

Bürgerstiftung schüttet Füllhorn aus

Gemeinwohl Zur Förderung gemeinnütziger Vorhaben verteilt die Bürgerstiftung Ellwangen ihren Zinsertrag auf verschiedene Vereine und Organisationen. Die niedrigen Zinden sind da von Übel.

Ellwangen

Die Ellwanger Bürgerstiftung hat mit den Jahren ein beachtliches Kapital angehäuft: 506 000 Euro. Wie in jedem Jahr, wurden die Zinserträge jetzt wieder an Vereine und Institutionen verteilt, die erfolgreich einen Antrag auf Mittelzuweisung stellten. Im Rathaus kamen deren Vertreter zusammen, wurden über den Verwendungszweck der jeweiligen

weiter
  • 1725 Leser

Die Schülerzahlen sind rückläufig

Weiterführende Schulen Immer weniger Kinder wechseln an die Gemeinschaftsschulen, Realschulen und Gymnasien. Der Wettbewerb mit den Schulen im Umland wird stärker.

Ellwangen

Die Eugen Bolz-Realschule hat eine Sorge weniger: bei 62 Anmeldungen ist die Bildung von erneut drei Eingangsklassen gesichert. Am Peutinger Gymnasium ist die Vierzügigkeit dahin. 90 Anmeldungen, das reicht nur für drei Klassen.

Es ist jedes Jahr dasselbe, das Zittern und Bangen um die Anmeldezahlen, an denen die Lehrerstunden und damit die

weiter
  • 1653 Leser
Polizeibericht

Drei auf einmal

Ellwangen. Zu spät erkannte ein 23-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 16.30 Uhr, dass ein vor ihm auf der Hauptstraße fahrender Wagen anhalten musste. Er fuhr auf und schob das Auto des Vordermanns noch auf einen weiteren Pkw. Insgesamt entstanden rund 3000 Euro Schaden.

weiter
  • 2004 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Ellenberg. Rückwärts fuhr ein 28-Jähriger am Donnerstag um 11.45 Uhr mit seinem Lastwagen, von einem Grundstück kommend, auf die Hauptstraße ein. Dabei übersah er einen dort fahrenden Mercedes und streifte ihn. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 9000 Euro.

weiter
  • 895 Leser

Fasnachtsumzug wichtigster Einsatz für Bereitschaft

DRK Ortsverein Neuler Jahreshauptversammlung ehrt verdiente Mitglieder.

Neuler. Großeinsatz beim Faschingsumzug, erst vor kurzem Blutspendeaktion in der Schlierbachhalle: Bei der Jahreshauptversammlung des DRK Neuler konnte die Ortsvereinsvorsitzende Daniela Burkhardt auf ein dennoch relativ ruhiges Vereinsjahr zurückblicken. Die Mitglieder hätten das Standardjahresprogramm gut gemeistert.

Bereitschaftsleiterin Lisa Maier

weiter
  • 939 Leser

Knecht will eine schlichte Verpflichtung

Bürgermeisterwahl Der Ellenberger Gemeinderat legt die Regularien zur Neuverpflichtung von Rainer Knecht fest.

Ellenberg. Das Landratsamt habe bezüglich der Bürgermeisterwahl keine Einwände geäußert, erklärte Bürgermeister Rainer Knecht gegenüber dem Gemeinderat. Somit könne er für eine weitere Amtsperiode verpflichtet werden. Seine aktuelle Amtszeit ende am 31. Mai, die Verpflichtung müsse vor diesem Termin und im Rahmen einer Gemeinderatssitzung erfolgen.

weiter
  • 539 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Zwischen 12 und 18 Uhr beschädigte ein Autofahrer am Donnerstag einen VW Polo, der im Parkhaus in der Freigasse abgestellt worden war. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise auf an das Polizeirevier Ellwangen, Telefon (07961) 9300.

weiter
  • 2053 Leser

Nibelungenweg gesperrt

Sanierung Drei Tage lang dürfen weder Autos noch Fußgänger unterwegs sein.

Ellwangen. Wegen Sanierungsmaßnahmen muss der Nibelungenweg zwischen den Einmündungen Rechbergstraße und Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße von Montag, 10., bis Donnerstag, 13. April, komplett gesperrt werden – und zwar nicht nur für Fahrzeuge, sondern auch für Fußgänger. Autos werden über Rotenbach – Hubertusweg – Burgstraße - Rotenbacher

weiter
  • 1811 Leser

Einladung: Forum Optical Engineering

Veranstaltung Am Mittwoch, 26. April 2017, erklären Zeiss, die Hochschule Aalen und Wirtschaft Regional, weshalb auf der Ostalb der weltweite technische Fortschritt bestimmt wird.

Oberkochen/Aalen

Das Photon, das Licht, ist die Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Es gibt ein Riesenspektrum an Branchen und Geschäftsfeldern, die sich mit der Wechselwirkung von Licht und Material beschäftigen. Und mittendrin im Zentrum dieser epochalen Entwicklung steht der Ostalbkreis. Hier wird der technologische Fortschritt der Welt bestimmt

weiter

Strategisches Interesse der Chinesen

Beteiligung Die chinesische Anhui ARN Group erhöht ihre Beteiligung an der SHW AG auf über zehn Prozent.

Aalen-Wasseralfingen. Die Anhui ARN Group möchte offenbar im Aufsichtsrat der im SDax notierten SHW AG vertreten sein. Die chinesische Unternehmensgruppe hatte Mitte März ihren Anteil an den SHW-Aktien auf 10,04 Prozent erhöht. Yixin Pan, Chef bei Anhui, hat nun mitgeteilt, dass es sich bei der Beteiligung am Aalener Automobilzulieferer um eine „Investition

weiter
  • 2023 Leser

Zwischen Karl May und Hemingway

Fachbuch Prof. Dr. Ekbert Hering, früherer Rektor der Hochschule Aalen, hat sein 70. Buch geschrieben.

Aalen. Mit der Zahl seiner Bücher rangiert er zwischen Karl May (90) und Ernest Hemingway (35). Sage und schreibe 70 Fachbücher hat der Aalener emeritierte Professor Dr. Dr. Dr. Ekbert Hering verfasst. Dicke und dünne Bücher, vor allem zu Ingenieurwissenschaften.

Aus diesem Anlass hat am Freitag an der Hochschule Aalen eine kleine Feier stattgefunden.

weiter

Warum die Container weichen

Recycling Ersatz für wegfallende Container in Unterrombach ist in Sicht: auf dem Markt- und Festplatz.

Aalen-Unterrombach. Die Glas- und Weißblechcontainer auf dem Gelände des ehemaligen Nah- und Gut-Marktes in der Hofherrnstraße in Unterrombach werden am kommenden Montag entsorgt, wie in der Freitagausgabe berichtet.

GOA-Einsatzleiter Jürgen Hofko teilte auf Anfrage mit, dass es zwischen seiner Abfall-Gesellschaft und dem damaligen Marktbetreiber Maiko

weiter
  • 738 Leser

Aalener BWL in deutschen Top Fünf

Hochschule Herausragende Platzierungen im aktuellen U-Multirank-Hochschulranking. BWL und Wirtschaftsingenieurwesen in der nationalen Spitzengruppe.

Aalen

In der neusten Ausgabe des Hochschulrankings U-Multirank haben sich die Fächer BWL und Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Aalen in der nationalen Spitzengruppe platziert. Das Ranking ist das größte globale benutzerorientierte Hochschulranking. Für die stark international ausgerichteten Studiengänge der Wirtschaftswissenschaften sind internationale

weiter
  • 1321 Leser
Woiza

Von große ond kloine Kendereia

Kinder sind so eine Art Leidthema dieser Kolumne heute. Große und kleine Kinder, respektive deren Spielzeuge. Und die ernsthafte Aufforderung, Kinder nicht über’n Zaun zu kippen, der sich der Woiza natürlich von ganzem Herzen anschließt. Fangen wir mal mit den großen Kindern an. Für die hatte sich ein Ellwanger Geschäftsmann zum 1. April etwas

weiter
Rund um Dinkelsbühl

Wachsende Zweifel am Outlet-Konzept und ein diskussionsmüder OB

Bewusst langsam schreitet die Entscheidungsfindung zum Thema City- Outlet in Dinkelsbühl voran. Doch je länger die Meinungsbildung dauert, desto mehr scheint sich das Pendel auf die Seite derjenigen zu bewegen, die nur wenig von der Idee halten, einen Markenladenverbund nach dem Vorbild von Bad Münstereifel in der Altstadt zu etablieren. Ein Beispiel

weiter

Lärmende LEA-Bewohner: Maßnahmen zeigen Wirkung

Ruhe? Die Ellwanger Stadtverwaltung hatte am Donnerstag angekündigt, wegen lärmender, betrunkener LEA-Bewohner in der Innenstadt Maßnahmen zu ergreifen, etwa durch Abschalten des öffentlichen, kostenlosen WLANs. Das geschah noch am selben Abend, und in der Tat war schnell Ruhe: kein Empfang, kein Radau. Vor dem Biergarten an der Bahnhofstraße wurde

weiter
  • 5
  • 528 Leser
Tagestipp

Schwörhauskonzert mit Sedat Özdengürer und Yasemin Gürer

Das Konzert öffnet die Ohren für eine türkische Musikkultur, die in unserem traditionellen Konzertbetrieb so in der Regel nicht erscheint und verspricht gerade deshalb ein ganz besonderes Ereignis zu werden. Poetisch, melancholisch und virtuos - so könnte man das Spiel und den unbedingt dazugehörigen Gesang von Sedat Özdengürer charakterisieren.

Sonntag,

weiter
  • 324 Leser

Wie man den Mobbern Kontra bietet

Vortrag Der Rhetoriktrainer Matthias Böhm sprach im Peutinger Gymnasium über „Schlagfertig auf dem Schulhof. So bieten Kinder Mobbern Paroli.“

Ellwangen

Es hätten mehr Besucher sein können im Forum des Peutinger Gymnasiums beim Vortrag von Matthias Pöhm. Vor rund 70 Zuhörern sprach der Rhetoriktrainer über Strategien gegen Mobbing auf dem Schulhof.

Das tat er allerdings ausgesprochen unterhaltsam und lehrreich. Sein Vortrag war keine Minute langweilig, was auch daran lag, dass er die Kinder,

weiter
  • 1687 Leser

Kanalbau in Unterkochen

Tiefbau Straße wird halbseitig gesperrt, die Bushaltestelle verlegt.

Aalen-Unterkochen. Am Montag, 10. April, beginnen Kanalbauarbeiten in einem ersten Bauabschnitt in der Waldhäuser Straße auf Höhe der Zufahrt zur Sport- und Festhalle. Die Waldhäuser Straße muss hierzu halbseitig gesperrt werden, der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Die Bushaltestelle „Sporthalle“ wird nicht bedient. Eine

weiter
  • 688 Leser

Waldorfschule und Theaterprofis

Kooperation Die Freie Waldorfschule Aalen kooperiert mit dem Theater der Stadt Aalen. Lehrerin Marliese Brülhart (links) unterschrieb den Vertrag mit Intendant Tonio Kleinknecht. Für Kooperationsschulen spielt das Theater zu flexiblen Terminen, Workshops und Programme sind für sie kostenlos. Foto: privat

weiter
  • 446 Leser

Ungewöhnlich milder Frühlingsanfang

Ostalbwetter im März Der erste Frühlingsmonat präsentierte sich mit weit überdurchschnittlicher Mitteltemperatur. Die Trockenheit hielt an.

Nereseheim

Die Meldung, dass der vergangene März der wärmste seit der amtlichen Wetterbeobachtung war, sah aufs Erste nach Sensation aus. Doch die sorgfältigen Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst fügten ergänzend an, dass der März 1881 einen ähnlich hohen Mittelwert verzeichnete. Die Wetterkundler weisen damit auf die große Variabilität der Witterung

weiter
  • 356 Leser

Wie Glas glücklich machen kann

Ausstellung Die Künstlerin Alkie Osterland aus Schwäbisch Gmünd zeigt im Rathaus Neresheim Wandobjekte und Installationen.

Neresheim

Tor“ heißt eines der Werke. Dabei überbrücken Glaselemente, die wie Bergkristall wirken in einer Art Bogen den Abstand zwischen zwei hohen Säulen aus Holz. Beeindruckend wie Form und Material mit Licht und Schatten spielen.

Schnell wird der Blick dann angezogen von Elementen an der Wand. Bizarr in der Form. Auch mal schreiend und ungewohnt

weiter
  • 5
  • 590 Leser
Tagestipp

Romeo Franz und Ensemble

Das Repertoire von Romeo Franz und seinem Ensemble beinhaltet Swing, Jazz, Latin, Walzer, Folklore und eigene Kompositionen. Mit dem Erlös dieses Benefizkonzerts des Clubs Soroptimist Aalen/Ostwürttemberg werden Bildungsprojekte für Sinti- und Romafrauen sowie Projekte gegen Gewalt an Frauen unterstützt. Karten gibt es in der Adler–Apotheke in

weiter
  • 254 Leser

Grenzen ins Pflaster genagelt

Gastronomie Mit goldenen Nägeln im Pflaster der Fußgängerzone macht die Stadt jetzt den Wirten optisch die Grenzen für ihre Außenbestuhlung deutlich.

Aalen

Halt! Keinen Stuhl weiter! Mit goldenen Nägeln im Pflaster der Aalener Fußgängerzone macht die Stadt Aalen jetzt den Wirten optisch die Grenzen für ihre Außenbestuhlung deutlich. Was ist der Anlass für diese neue Methode? Welche Konsequenzen drohen den Wirten? Die SchwäPo hat sich bei Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann erkundigt.

Warum markiert

weiter

Bald blüht’s noch schöner

Remstalgartenschau Die Arbeiten im Schlosspark, an Forellenzucht, Remsursprung und den Remsterrassen sollen noch im Frühjahr beginnen.

Essingen

Es geht jetzt zur Sache in Essingen: Ab diesem Frühjahr wird schon einiges von dem sichtbar werden, was sich bis zum Start der Remstalgartenschau in zwei Jahren in Essingen verändern soll. Und erstmals wurde den Gemeinderäten am Donnerstag die einzelnen Kostenpositionen präsentiert.

Die Arbeiten in den Teilprojekten Schlosspark, Remsterrassen,

weiter

Auch Fußballtrikots machen Leute

Dreißentalschule „Kleider machen Leute“ von Gottfried Keller mal anders – die Dreißentalschüler begeistern im Fußball-Outfit die Besucher in der proppenvollen Dreißentalhalle.

Oberkochen

Fast jeder Schüler hat sie mal gelesen, die Novelle „Kleider machen Leute“ von Gottfried Keller um den Schneiderlehrling Wenzel Strapinski, der aufgrund seiner Kleidung versehentlich für einen polnischen Grafen gehalten wird und diese Situation ausnutzt, bis die Täuschung auffliegt.

Die Dreißentalschüler mit ihrer Regisseurin

weiter

Anmeldung für den Hugo- Häring-Preis

Auszeichnung Bauherren und Architekten können ihre Bauwerke noch bis Ende April zur Bewertung einreichen.

Stuttgart/Aalen. Der Bund Deutscher Architekten (BDA) Baden-Württemberg gibt die Auslobung der Hugo-Häring-Auszeichnung 2017 als erste Stufe des Auswahlverfahrens zum Hugo-Häring-Landespreis 2018 bekannt. Der renommierte Hugo-Häring-Landespreis wird seit 1969 alle drei Jahre an Architekten und Bauherren für ihr gemeinsames Werk verliehen.

Eingereicht

weiter
  • 2752 Leser

Aktion Theaterkarten zum Osterfest

Noch bis zum 17. April erhalten Ticketkäufer 20 Prozent Rabatt auf viele Frühlingsveranstaltungen des Kulturbüros Heidenheim. Dazu gehören die „Irish Folk Night“, das Kabarett Streckenbach & Köhler , das Kammerkonzert Trio Imàge oder dem Theaterabend „Soul Kitchen“. Die Karten gibt es bei der Tourist-Information Heidenheim,

weiter
  • 703 Leser

Kabarett Leibssle auf der Hebebühne

Am Sonntag, 9. April, 18 Uhr bis 22 Uhr, ist der schwäbische Kabarettist Leibssle zu Gast auf der Hebebühne in Strassdorf. Er gilt als bodenständiger Grantler und hält sich für das Maß aller Dinge. Was Leibssle als Schwabe über Gott und die Welt redet ist typisch schwäbisch, authentisch und saukomisch.

Eintritt: Vorverkauf 15 Euro, Abendkasse 18 Euro,

weiter
  • 658 Leser

Ein Theater mit dem Theater!

Komödie Das Theater Lindenhof aus Melchingen gastiert mit dem Stück „D’r nackte Wahnsinn“. Nicht allen gefällt es.

In der Komödie „D’r nackte Wahnsinn“ schaut man einer englischen Schauspieltruppe bei der Vorbereitung einer Inszenierung zu. Das ist lustig und ziemlich chaotisch. Das Theater Lindenhof aus Melchingen gastierte mit dem Stück von Michael Frayns in der Stadthalle Aalen. Nicht alle Zuschauer blieben bis zum Schluss.

Das aufwendige zweistöckige

weiter
  • 3
  • 406 Leser

Gemeinsame musikalische Welten

Konzert Die Pianistin Anny Hwang und der Jazzer Markus Ehrlich in Heubach.

Am Sonntag, 9. April lädt Kultur-Mix-Tour zu einer interessanten Konzertzusammenstellung nach Heubach ein. Die Konzertpianistin, Anny Hwang, und der Jazzer und Bandleader, Markus Ehrlich, bringen ihre musikalischen Erfahrungswelten zusammen. Sie treten um 19.30 Uhr mit ihrem Programm „Klassik trifft Jazz – Musik trifft Musik“ im Kulturhaus

weiter
  • 272 Leser

Geschacher um eine Schlaglochpiste

Bahnhofstraße Lauchheim Bald sollen die üblen Krater im Asphalt ausgebessert werden. Bahn und Stadt verhandeln seit Langem erfolglos über einen Verkauf der Straße.

Lauchheim

Das ist eine ganz furchtbare Schlaglochpiste“, sagt der Lauchheimer, der zum wiederholten Mal in der Redaktion anruft. Immer wieder mal, wenn er gerade durch die Bahnhofstraße in Lauchheim fährt.

Der Mann hat zweifellos Recht. Und die Fahrbahn der Bahnhofstraße ist nicht erst seit gestern oder seit kurzer Zeit mit kleinen und größeren

weiter

Guiseppe Verdis „Nabucco“ in Stuttgart

Endspurt Noch zweimal in dieser Spielzeit steht Verdis Nabucco auf dem Spielplan der Oper Stuttgart: Die Vorstellungen sind am Karfreitag, 14. April, um 18 Uhr und am Ostersonntag, 16. April, 15 Uhr. Spätestens jetzt also der Zeitpunkt, den preisgekrönten Staatsopernchor zu hören. Foto: Martin Sigmund

weiter
  • 764 Leser

Kunst über den Zauber des Alltags

Führung Dr. Monika Boosen gibt im Gmünder Museum im Prediger Einblicke in die Werke von Emil Holzhauer.

„Seine Passion für künstlerischen Ausdruck hat ihn nie verlassen.“ Das schreibt Audrey Edwards über Emil Holzhauer. Der gebürtige Gmünder wanderte 1906 nach Amerika aus und wurde dort ein angesehener Künstler und Kunstpädagoge. Das aus dieser Passion für den künstlerischen Ausdruck entstandene Werk ist nun zum ersten Mal in Europa Gegenstand

weiter
  • 302 Leser

Matthäuspassion im Opera-Stream

Eine besondere Version der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach zeigt The Opera Platform ab Donnerstag, 13. April, 19 Uhr, online. Zu sehen ist dort eine Produktion von Streetwise Opera und The Sixteen. „The Passion“ zeigt das Oratorium mit Darstellern, die zuvor auf der Straße gelebt haben. In der historischen Markthalle des Campfield

weiter
  • 265 Leser

Présence – Klassiker im Hier und Jetzt

Konzert Brigitte Wenke, Beatrix Rudolf und Silvia Schmid-Wenke in der Heubacher Silberwarenfabrik.

Unter dem Motto „Présence“ konzertierten die Gmünder Konzertpianistin Brigitte Wenke, die Querflötistin Beatrix Rudolf sowie Silvia Schmid-Wenke, auf dem Einzeltonakkordeon. Unter der charmanten Moderation von Ulrike Lange zogen sie das Publikum im voll besetzten Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach in ihren Bann.

Das Konzert nahm seinen

weiter
  • 293 Leser

Im Niemandsland des Bewusstseins

Fotografie-Ausstellung „Denk mal mit Herz“ des Wasseralfinger Fotografen Harald Habermann mit beeindruckenden Bildern aus der Wachkoma-Station ist eröffnet.

Bopfingen

Nur noch Stehplätze standen zur Verfügung in der Schranne des Bopfinger Rathauses, als am Donnerstagabend die Fotoausstellung „Denk mal mit Herz“ eröffnet wurde. Eine Ausstellung mit Fotografien von Harald Habermann aus der Wachkoma-Aktivpflege in der ehemaligen Klinik am Ipf.

„So viele Leute waren noch nie da“, staunte

weiter

Bienenhotel im Leintal bezugsfertig

Natur Aalener Gruppe des Naturschutzbundes (Nabu) gestaltet mit Schilf und Holz Nistmöglichkeiten für Insekten bei Schönhardt. Inzwischen gibt es 300 Nistkästen auf Nabu-Flächen.

Göggingen/Aalen

Es gibt nur Einzelzimmer, ohne Dusche. Auch eine Rezeption sucht man vergebens. Es geht direkt hinein. Weder Frühstück noch Halbpension wird angeboten. Geschweige denn eine Bar. Und dennoch ist es ein Hotel. Ein Bienenhotel. Und auf seine Art unbezahlbar, obwohl der Zimmerstandard äußerst spartanisch ist. Denn diese wertvolle Nisthilfe

weiter

Parkschule wird erneut zur Baustelle

Sanierung Die Bauarbeiten im alten Schulhaus aus dem Jahr 1965 beginnen eine Woche vor den Sommerferien.

Essingen. Ab Juli ist die Essinger Parkschule erneut Großbaustelle: Nach den zwei Aufstockungen wird jetzt der aus dem Jahr 1965 stammende Altbau generalsaniert. Für die Finanzierung sind im Haushalt 1,4 Millionen Euro eingestellt, plus eine Verpflichtungsermächtigung von 600 000 Euro.

Am Donnerstag haben die Essinger Gemeinderäte den 1. Block

weiter
  • 5
  • 872 Leser

Schüler auf dem Grauleshof präsentieren ihre SchwäPo-Ostereier

ZiS Die Viertklässler an der Grauleshofschule kennen sich seit einigen Wochen im lokalen Geschehen bestens aus – seit sie täglich im Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) die Schwäbische Post lesen. Zum Abschluss der ZiS-Zeit hat SchwäPo-Redakteurin Cordula Weinke (rechts) die Klasse 4 a mit ihrem Lehrer Wolfgang Becker (hinten links)

weiter
  • 453 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.30 Uhr: Beim Rückwärtsausparken übersieht die Fahrerin das Auto eines 29-Jährigen.

9.15 Uhr: In Schwäbisch Gmünd schlägt der Täter die Scheibe der Beifahrertüre ein und entwendet diverse Wertgegenstände. Die Polizei sucht nach Zeugen.

9 Uhr: Beim Überqueren einer Straße in Schwäbisch

weiter
  • 2
  • 5124 Leser

Meinungen statt Maschinen

Gesellschaft Welches Land wollen wir sein? Worüber engagierte Gäste mit fünf Impulsgebern im Gutenberg-Kasino der SchwäPo diskutiert haben.

Aalen

Einen Sieger gab es nicht. Wenn man so will, dann hat die Debatte an sich gewonnen. „Es müsste viel mehr solcher Formate geben“, meinte Aalens Theaterintendant Tonio Kleinknecht.

Welches Land wollen wir sein? Um die Frage ging es. Und die fünf Impulsgeber, die sich der Debatte stellten, eint, dass sie alle in einem freien offenen

weiter

Scheibe mit Stahlkugel zertrümmert

Polizei bittet um Hinweise

Aalen. Mit einer Stahlkugel zertrümmerten Unbekannte am Donnerstagabend die Scheibe eines Friseursalons in der Gartenstraße. Gegen 23 Uhr hörten Angestellte, die sich wegen Schulungsmaßnahmen im Gebäude aufhielten, einen Schlag und stellten anschließend die Beschädigung festgestellt. Der entstandene Sachschaden

weiter
  • 3375 Leser

„Ich bin lieber ich selbst“

Dreißentalschule Bei der Neuinterpretation von Gottfried Kellers „Kleider machen Leute“ standen die Schüler im Fußball-Outfit auf der Theaterbühne.

Oberkochen

Fast jeder Schüler hat die Novelle „Kleider machen Leute“ von Gottfried Keller schon mal gelesen. Für eine Theateraufführung in der Dreißentalhalle haben die Dreißentalschüler unter Leitung ihrer Regisseurin Sigrid Oberdorf das Stück von Keller auf die moderne Sprache übertragen und aktualisiert. Die Theater-Eleven wuchsen dabei

weiter
  • 792 Leser

Bürgerstiftung verteilt Geld

Förderung Ellwanger Vereine und Organisationen bekamen aus den Erträgen der Stiftung eine finanzielle Zuwendung für gemeinnützige Vorhaben.

Ellwangen

Die Ellwanger Bürgerstiftung hat mittlerweile ein beachtliches Kapital angehäuft und weist die stolze Summe von 506 000 Euro aus. Wie in jedem Jahr wurden die Zinserträge an verschiedene Vereine und Institutionen verteilt, die einen Antrag auf Mittelzuweisung stellten.

Im Rathaus kamen deren Vertreter zusammen und wurden über den Verwendungszweck

weiter
  • 1902 Leser

Der Durchstich im Vorher-Nachher-Vergleich

Schieben Sie die Bilder übereinander und vergleichen Sie!

Die Gebäude am neuen Durchstich vom Mercatura zur Innenstadt haben ihr Gesicht verändert. Sehen Sie den Unterschied im interaktiven Vorher-Nachher-Vergleich und schieben Sie den Regler auf dem Bild unten hin und her. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung - wie gefällt Ihnen die Veränderung?

weiter

Regionalsport (16)

Zahl des Tages

3

Torjäger sind es in der ganzen 3. Liga, die in der laufenden Saison häufiger getroffen haben als der Aalener Matthias Morys (11 Treffer). Der Führende Lucas Röser (Sonnenhof Großaspach) hat drei Tore mehr – das ist nicht uneinholbar in sieben noch ausstehenden Saisonspielen.

weiter
  • 344 Leser

Fußball FC Ellwangen will die Serie ausbauen

Die Ellwanger U 17-Juniorinnen empfangen zum zweiten Heimspiel der Verbandstaffel-Rückrunde am Samstag, 15.30 Uhr, den SV Winnenden. Die Winnender Juniorinnen stehen derzeit auf Rang acht mit 19 Punkten. Der FC Ellwangen will alles daran setzen seinen dritten Platz (32 Punkten) in der Tabelle zu festigen – und die eigene Serie weiter auszubauen.

weiter
  • 402 Leser

Kunstturnen Mit Hofen und Wasseralfingen

An diesem Sonntag ermittelt der Turngau Ostwürttemberg seine besten Nachwuchsturner in den Einzel-Wettkämpfen. Pro Jahrgangsstufe der Jahrgänge 2010 bis 2004 und 2003 und älter werden die Turngaumeister gesucht. Bei den Mädchen haben 210 Turnerinnen gemeldet, bei den Jungs sind es 50 Teilnehmer, aus Aalen sind die TG Hofen und der TSV Wasseralfingen

weiter
  • 355 Leser

Ein Sieg in Zwickau wäre einfach „geil“

Fußball, 3. Liga VfR-Goalgetter Matthias Morys schielt nicht auf die Torjägerkrone und will lieber drei Punkte aus Zwickau mitnehmen.

Schafft es der VfR Aalen, auch seine zweite englische Woche mit der vollen Punktausbeute zu beenden? „Wir wissen, was in Zwickau auf uns zukommt“, sagt VfR-Goalgetter Matthias Morys. Es ist das Spiel der besten Rückrundenteams der Liga. Anpfiff am Samstag im Zwickauer Stadion ist um 14 Uhr.

Der Erfolgsgrad der Mannschaft ist eng mit dem

weiter
  • 449 Leser

Erfreuliche Leistungen der Aalener Delphine

Schwimmen Mit Katja Mohr und Nils Bauer warteten zwei Delphine mit Finalteilnahmen auf.

Drei Tage lang wetteiferten zahlreiche Sportlerinnen und Sportler im Heidenheimer Aquarena um Bestzeiten, Qualifikationshürden und Medaillen. So mischten 19 Aalener Delphine kräftig mit und wussten mit schnellen Zeiten und zwei Finalteilnahmen durch Nils Bauer (100m Rücken) und Katja Mohr (50m Rücken) sich in Szene zu setzen.

Im Finale traten die schnellsten

weiter
  • 271 Leser

Im letzten Heimspiel überzeugen

Handball, Frauen Die SG Hofen/Hüttlingen spielt am Samstag (18.50 Uhr) das letzte Mal vor heimischem Publikum.

Ihr letztes Heimspiel der Saison bestreiten die Württembergliga-Handballerinnen der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag ab 18.50 Uhr in der Talbsporthalle. Letzter Gegner zuhause ist der HSG Fridingen/Mühlheim, der aktuell den dritten Tabellenplatz belegt.

In alt geformter Mannschaft wäre das ein Spitzenspieler gewesen. Nun, in kompletterer Besetzung als

weiter
  • 285 Leser

Nur Kreisligisten spielen um den Pokal

Bezirkspokal Das Halbfinale ist ausgelost: Die TSG Abtsgmünd trifft in der vorletzten Pokalrunde auf die DJK-SG Schwabsberg/Buch (Anpfiff 19 Uhr). Der VfL Gerstetten bekommt es mit dem SV Mergelstetten. Beide Partien werden am Mittwoch, 3. Mai, ausgespielt. Foto: rat

weiter
  • 417 Leser

Schlusslicht ohne Chance

Handball, Bezirksliga Hofen/Hüttlingen besiegt Heiningen II klar mit 33:19.

Die Männer der SG2H konnten nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge einen klaren Sieg verbuchen. Die Hausherren waren gegen Heiningen II wie zu erwarten mit vollem Kampfgeist dabei, mit dem Ziel, der SG alles abzuverlangen. Die Devise für das Spiel lautete, so Pharion, aus einer aggressiven Abwehr den Gegner unter Druck zu setzen und so zu schnellen

weiter
  • 243 Leser

Spitzenspiel in Ellwangen

Die Regionenliga-Frauen des FC Ellwangen empfangen am Sonntag, 11 Uhr, im Ellwanger Waldstadion den Dritten TSV Deizisau. Der FCE ist seit zwölf Spielen ungeschlagen und führt mit einem Acht-Punkte-Vorsprung souverän die Tabelle an.

weiter
  • 353 Leser

Testlauf für den Ipf-Ries

Der zweite Vorbereitungslauf steht an: Am Sonntag geht es auf die Strecke des Ipf-Ries Halbmarathons, der in diesem Jahr am 6. Mai stattfindet, und von Bopfingen nach Nördlingen führt. Gestartet wird um 9 Uhr am Bopfinger Marktplatz, gelaufen wird die Originalstrecke über 21,1 Kilometer.

weiter
  • 389 Leser
Sport in Kürze

Erfolge für junge Judokas

Judo. Sieben Nachwuchsjudokas des JST Riesbürg waren bei der 9. Fuchsiade in Wemding am Start und zeigten gute Leistungen mit denen auch die Trainer Christine und Günther Öttwös sowie Rico Gröber hochzufrieden waren. 1. Platz: Marie Schleehuber, Tobias Meier, 2. Platz Emma Enßle, 3. Platz Ina Marie Gerstenmeyer, 4. Platz Lena-Marie Hahnemann, Kamil

weiter
  • 381 Leser

Letztes Heimspiel für die DJK

Tischtennis, Landesliga Absteiger DJK Wasseralfingen trifft auf den bereits feststehenden Meister SSV Ulm.

Im letzten Heimspiel trifft die DJK Wasseralfingen in der Tischtennis-Landesliga auf den SSV Ulm. Unterschiedlicher und deutlicher können die Vorzeichen nicht sein. Der SSV Ulm steht bei noch zwei ausstehenden Spielen als Meister und Aufsteiger fest. Die DJK ist Tabellenletzter und steht auch schon seit einigen Wochen als sicherer Absteiger fest.

In

weiter
  • 253 Leser
Sport in Kürze

Nachwuchs macht sich gut

Taekwondo. Beim „German Cup“ in Wertheim nahmen neun Starter des Taekwondo-Vereins Lauchheim teil. . An diesem Turnier durften man ab fünf Jahren und dem 10. Kup (weiß-Gürtel) teilnehmen. Die Lauchheimer zeigten gute Leistungen und holten sich einige vordere Platzierungen: Sie konnten durch hervorragende Leistungen sehr gute Platzierungen erzielen

weiter
  • 338 Leser

150 Starter an zwei Tagen

Reiten, Jugend Ostalb Kids-Tour findet am Wochenende statt.

Mehr als 150 jugendliche Teilnehmer mit mehr als 180 Pferden – so viele Teilnehmer erwartet der PSK Ostalb zur ersten Etappe der Ostalb Kids-Tour. Gastgeber der zweitägigen Veranstaltung ist der RFV Heuchlingen.

Der Samstag startet um 8 Uhr mit einem Dressurwettbewerb, gefolgt von einer Dressurreiterprüfung der Klasse A* und Reiterwettbewerben.

weiter
  • 360 Leser

Nachwuchsteams sind beim Sparkassencup gefordert

Jugendhandball, 32. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier Wochenende voller Handball bei der HG Aalen/Wasseralfingen.

An diesem Wochenende startet der neunte Sparkassencup, das Handballturnier für Jugendmannschaften, das bereits zum 32. Mal als Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier ausgetragen wird, als Erinnerung an den langjährigen Jugendtrainer des TSV Wasseralfingen.

Bei der HG Aalen/Wasseralfingen – der Spielgemeinschaft des MTV Aalen und des TSV Wasseralfingen

weiter
  • 283 Leser

Ohne Plan wird man nicht besser

Radsport Der Aalener Mountainbike-Profi Steffen Thum über seine Rolle als Chef einer Wachstumsstory – und darüber, was Amateure und Profis beim Radfahren gemeinsam haben.

Steffen Thum (32), der Aalener Mountainbike-Profi, ist zugleich Athlet und Teamchef in seiner Mannschaft „Rose Vaujany fueled by Ultrasports“. Sein Team ist eine Wachstumsstory: 2010 ging’s mit zwei Fahrern los, inzwischen fahren sieben Biker – vier Frauen, drei Männer – für die Mannschaft. Der Teamchef im Interview.

weiter
  • 416 Leser

Überregional (36)

Lkw rast in Stockholm in Menschenmenge

Schwedische Polizei spricht von Terror - mindestens drei Toten und mehrere Verletzte.

Stockholm. Auf einer zentralen Einkaufsstraße in Stockholm ist ein Lastwagen nach Medienberichten zunächst in eine Menschenmenge und dann in ein Kaufhaus gerast. Die Polizei spricht von Terrorverdacht.

„Wir haben erste Angaben darüber, dass Menschen verletzt sind“, sagte ein Polizeisprecher dem schwedischen Fernsehsender

weiter
  • 4
  • 7934 Leser

„Icke“ ist jetzt deutsch

Hell leuchteten die Buchstaben am Kanzleramt und Schloss Bellevue. In großen weißen Lettern projizierten unbekannte Künstler an die Bauwerke in der Hauptstadt: „Icke muss in den Duden.“ Ungeschickt nur, dass sie sich dafür den Abend des 1. April ausgesucht hatten. Ein Aprilscherz? Eher eine Vorlage, dachten sich einige Berliner Medien. Die weiter
  • 205 Leser

Adolf Hitler zum Ausmalen

In den Niederlanden gibt es Proteste gegen ein Kinderbuch. Nun wurde es zurückgezogen.
Adolf Hitler zum Ausmalen mit Buntstiften: Eine niederländische Drogeriekette hat nach Protesten von Kunden ein Kindermalbuch mit einem Porträt des deutschen Gewaltherrschers zurückgezogen. In einer Erklärung sprach die Ladenkette Kruidvat ihr „tiefes Bedauern über diesen Vorfall“ aus. Es sei „unangemessen“ gewesen, das Hitler-Porträt weiter
  • 303 Leser

Beginnt jetzt das große Zittern?

Nach fünf Spielen in Serie ohne Sieg gerät plötzlich der Aufstieg in Gefahr.
Was ist nur mit dem VfB Stuttgart los? Dem hoch gehandelten Aufstiegskandidaten scheint im Saisonendspurt die Puste aus zu gehen. Lediglich vier Punkte holte die Mannschaft von Cheftrainer Hannes Wolf aus den vergangen fünf Meisterschaftsspielen. Mit 51 Zählern rangieren die Stuttgarter zwar aktuell noch auf Tabellenplatz zwei, einen Punkt hinter dem weiter
  • 329 Leser
Land am Rand

Das Wandern ist der Planer Lust

Schuhe schnüren, loswandern? Das geht so mal gar nicht. Die Touristiker möchten einem das Erlebnis schließlich richtig schmackhaft machen. Wenn Gemeinden heute Spaziergänger auf ihre Wanderrouten locken möchten, müssen sie zuerst mal einen Leitfaden durchackern. Auf 47 Seiten ist versammelt, was es braucht zum gelungenen Wandererlebnis. Das „Wanderhandbuch“, weiter
  • 248 Leser

Die Spur verläuft im Nirgendwo

Mitten in der Nacht wird ein Tatverdächtiger festgenommen. Dann aber ergibt ein DNA-Test keinen Treffer. Nun ist der Mann wieder auf freiem Fuß und die Suche geht weiter.
Die Enttäuschung bei den Ermittlern sitzt tief. Die über Nacht entstandene Hoffnung, den Mordfall Maria Bögerl nach fast sieben Jahren doch noch aufklären zu können, sie ging so schnell wie sie gekommen war. Ein am Mittwochabend in Königsbronn (Kreis Heidenheim) festgenommener Mann musste gestern wieder auf freien Fuß gesetzt werden, nachdem feststand, weiter

Einbrecher erwischt

51-Jähriger gelangte über Fenster in mehr als 100 Wohnungen.
Einen 51-Jährigen, der seit 2016 in den Landkreisen Konstanz, Offenburg und Rottweil mehr als 100 Einbrüche begangen haben soll, hat die Polizei in Hausach (Ortenaukreis) ertappt und festgenommen. Eine 36-Jährige und ein 48-Jähriger aus Rottweil sollen dem Einbrecher geholfen haben. Der Verdächtige ging stets nach dem gleichen Muster vor: Fenster aufbohren, weiter
  • 243 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Fitnesswahn

Eine Ersatzreligion

Mehr als 150 000 Besucher werden an diesem Wochenende zur Fitness-Messe Fibo pilgern. Es handelt sich weltweit um die größte Ausstellung dieser Art, und alles dreht sich nur um ein Thema: Wie kann ich mich noch fitter machen? Am vergangenen Sonntag zog eine Prozession gewaltigen Ausmaßes durch Berlin. Mehr als 25 000 Männer und Frauen weiter
  • 295 Leser

Erdogan verunsichert die Nato

Ankara zieht immer mehr westlich orientierte Offiziere ab. Das Militärbündnis findet bisher keine Antwort.
Soviel Verunsicherung war nie. Mehr als 150 Offiziere hat die Türkei im Zuge der Säuberung nach dem Militärputsch des vergangenen Juli aus den Nato-Stäben abgezogen. Curtis Scaparotti, Oberbefehlshaber des Bündnisses, beklagt „Qualitätsschwund bei meinem Personal“. International erfahrene, westlich orientierte Mitarbeiter mit Englisch-Kenntnissen weiter
  • 312 Leser

Erste Etappe eines Marathons

Am Samstag eröffnet die documenta 14 in Athen. Ob die wichtigste zeitgenössische Ausstellung auch in der griechischen Metropole ankommt, wird sich zeigen.
Documenta? Nein, davon habe er nur die Fahrgäste erzählen hören, sagt der Taxifahrer. In der Stadt sei davon nichts zu merken, und er kenne Athen wie seine Westentasche. Documenta? Nein, meint der Vermieter, davon wisse er nichts, und eigentlich sei er mit vielen Künstlern in der Stadt befreundet. Documenta? Man muss schon zu den Eingeweihten gehören, weiter
  • 278 Leser

EU beschließt Strafzölle

Stahlprodukte aus China kosten ab sofort mehr.
Zur Abwehr von Billigimporten aus China hat die EU weitere langfristige Strafzölle verhängt. Auf bestimmte warmgewalzte Eisen- und Stahlerzeugnisse müssen Aufschläge von bis zu 35,9 Prozent des Preises gezahlt werden. Die betroffenen Produkte finden zum Beispiel bei der Produktion von Rohren und beim Schiffsbau Verwendung. Mit den am Donnerstag per weiter
  • 549 Leser
Zur Person

Fachmann für den Cyberwar

Der Mann hat einen klaren Auftrag. Ludwig Leinhos (60), der aus Aalen stammende Drei-Sterne-General und diplomierte Elektrotechniker, soll die IT-Strukturen sowie computergestützte Waffensysteme der Bundeswehr gegen Hacker-Angriffe schützen und im Ernstfall auch „aktiv wirken“, also eigene Attacken im digitalen Orbit befehlen. Gerade ist weiter
  • 299 Leser

Fall Bögerl: Verdächtiger wieder frei

Nach negativer DNA-Analyse stehen die Ermittler erneut vor einem Rätsel.
Knapp sieben Jahre nach dem Mord an der Bankiersfrau Maria Bögerl aus Heidenheim hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen – und nur wenige Stunden später wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Verdacht gegen den 47-Jährigen habe sich nicht erhärtet, sagte Staatsanwalt Armin Burger in Ellwangen. Eine DNA-Probe des Verdächtigen habe „keine weiter
  • 222 Leser

Für den virtuellen Spaß kommt eine reale Rechnung

Gratis loslegen, später Extras kaufen. So funktionieren immer mehr Online-Spiele. Doch die Eltern müssen nicht zahlen, wenn ihre Kinder der Versuchung erliegen.
Es ist eine Horrorvorstellung vieler Eltern: Unbemerkt wählt der Sohn eine teure 0900er-Nummer an, immer wieder. Dann die böse Überraschung – eine Telefonrechnung von gut 1250 EUR. Mit seinem Urteil vom Donnerstag lässt der Bundesgerichtshof (BGH) die Mutter aber nicht mit dem Schaden stehen. (Az. III ZR 368/16) Was genau ist passiert? Vor ein weiter
  • 512 Leser

Gericht stärkt Wettbewerb im Online-Handel

Vielen Herstellern sind Preissuchmaschinen ein Dorn im Auge. Die Nutzung verbieten dürfen sie nicht.
Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat dem Bundeskartellamt im Kampf gegen Wettbewerbsbeschränkungen im Online-Handel den Rücken gestärkt. Der 1. Kartellsenat bestätigte eine Grundsatzentscheidung der Wettbewerbsbehörde, in der sie dem Sportschuhhersteller Asics untersagt hatte, seinen Vertragshändlern die Nutzung von Preissuchmaschinen zu verbieten. weiter
  • 585 Leser

Grindel als Vermittler gefragt

Nach seiner Wahl ins höchste Gremium soll der DFB-Präsident im Streit mit der mächtigen Klub-Vereinigung schlichten.
Eine halbe Stunde lang steckten Reinhard Grindel und Uefa-Präsident Aleksander Ceferin in der Lobby des Scandic Park Hotels in Helsinki die Köpfe zusammen. Der DFB-Chef soll nach seinem rasanten Aufstieg eine Hauptrolle in der Europäischen Fußball-Union (Uefa) spielen – zu der auch die Moderation des schwelenden Streits mit Karl-Heinz Rummenigge weiter
  • 302 Leser

Juncker kritisiert Orban

Ein umstrittenes Hochschulgesetz bringt die EU auf den Plan. Auch eine Bürgerbefragung sieht Brüssel kritisch.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die Regierung von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban wegen des umstrittenen Hochschulgesetzes kritisiert. „Ich mag diese Entscheidung nicht“, sagte Juncker am Donnerstag in Brüssel. Die Kommission werde sich am kommenden Mittwoch mit dem Thema befassen. Ungarns Parlament hatte am Dienstag weiter
  • 280 Leser
Kommentar Roland Müller Zum Mordfall Maria Bögerl

Kein Ruhmesblatt

Der Mordfall Bögerl wird nicht als Ruhmesblatt kriminalistischer Arbeit in die Geschichte eingehen. Dafür waren die Ermittlungen von zu vielen kuriosen Episoden geprägt, die die Polizei mindestens unglücklich aussehen ließen. Das geht von massiven Vorwürfen der Bögerl-Kinder bis zur Tatsache, dass die Ermittler über Monate auf einen „Informanten“ weiter
  • 276 Leser

Kostenloses Roaming

Die Abgeordneten stimmen dem Kompromiss zu.
Ab Sommer sollen Reisende ohne Zusatzkosten im EU-Ausland mobil telefonieren und im Internet surfen können. Dafür billigte das EU-Parlament in Straßburg offiziell einen Kompromiss mit den Mitgliedstaaten über Roaming-Großhandelspreise. Das sind die Preise, die der heimische Betreiber dem Auslandsanbieter dafür zahlt, dass sein Kunde zeitweise dessen weiter
  • 618 Leser

Kämpfer für das Taxigewerbe

Der Fahrdienst Uber kann in Deutschland bisher kaum Fuß fassen. Denn ein Berliner Taxiunternehmer hat ein Verbot erwirkt. Dagegen geht der Fahrdienst jetzt vor dem Bundesgerichtshof vor.
Vor der Abreise nach Karlsruhe hat Richard Leipold eine kleine braune Kiste mit vergoldetem Verschluss herausgekramt. Mit dem alten Schachspiel will er während der Zugfahrt seine Anwältin herausfordern. Eine kleine Schlacht, bevor die große beginnt. Oder besser gesagt, vor dem Bundesgerichtshof in die Verlängerung geht. Ein Urteil wird für den 18. Mai weiter
  • 581 Leser

Landtag zankt um Polizeireform

Eine Arbeitsgruppe der Regierung prüft die Ergebnisse der Expertenkommission. Die Opposition wünscht sich mehr Tempo.
Der Landtag streitet um die Umsetzung der Expertenvorschläge zur Polizeireform. Während die Landesregierung in Ruhe prüfen will, fordert die Opposition rasches Handeln, aber auch weitergehende Schritte. Letzte Woche hatte eine Kommission ihren Bericht zur Evaluation der Polizeireform veröffentlicht und unter anderem empfohlen, die Zahl der Präsidien weiter

Minuszinsen kosten Milliarden

Negative Zinsen machen den Kreditinstituten zu schaffen. Sie bräuchten das Geld für neue Aktivitäten.
450 Mio. EUR negative Zinsen überweisen die Banken in Europa jeden Monat an die Europäische Zentralbank (EZB). Aufs Jahr hochgerechnet sei das eine „Sondersteuer“ von mehr als 5 Mrd. EUR, klagte der Präsident des Bundesverbands deutscher Banken (BdB), Hans-Walter Peters, auf dem Deutschen Bankentag in Berlin. Dabei bräuchten die Institute weiter
  • 561 Leser
Kommentar Peter De Thier zur US-Außenpolitik

Ohne Kurs

So lange Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten ist, sind die Zeiten, in denen andere Länder auf die USA als verlässlichen und vorhersehbaren Partner zählen können, vorbei. Trumps Außenpolitik ist konzeptlos. Sie ist nicht von Werten geleitet, sondern vielmehr geprägt von Emotionalität und spontanen Reaktionen. So hieß es kürzlich noch, dass weiter
  • 257 Leser

Online gegen die Depression

Sie ist eine der weltweit häufigsten Krankheiten. Bei der Behandlung von Depressionen spielt heute auch die digitale Welt eine Rolle.
Traurig, niedergeschlagen, antriebslos: Fast jeder fünfte Deutsche leidet mindestens einmal in seinem Leben an einer Depression. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) gehört sie zu den häufigsten Erkrankungen – und das weltweit. Deswegen stellt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihren Weltgesundheitstag in diesem Jahr unter das Motto „Depression weiter
  • 294 Leser

Panikrocker Udo holt sich den Pop-Echo

Auch das Hamburger Trio Beginner und die Schlagersängerin Andrea Berg sind unter den Gewinnern.
Udo Lindenberg hat beim Musikpreis Echo den Preis in der Kategorie „Pop national“ gewonnen. Der mit seinem Album „Stärker als die Zeit“ in den Charts erfolgreiche 70-Jährige setzte sich Donnerstagabend in Berlin gegen Mark Forster („Tape“), Max Giesinger („Der Junge, der rennt“), Xavier Naidoo („Nicht weiter
  • 261 Leser

Platzangst im Tabellenkeller

Der Abstiegskampf verspricht Dramatik pur. Besonders zittern müssen auch Mainz-Trainer Martin Schmidt und Augsburgs Coach Manuel Baum.
Martin Schmidt rührt genervt in seiner Kaffeetasse. Es scheint, als wolle der Mainzer Coach die Pressekonferenz nach der 2:3-Heimpleite gegen RB Leipzig so schnell wie möglich hinter sich bringen. Als ein Journalist fragt, ob Schmidt die kommende Partie gegen den SC Freiburg als persönliches Endspiel sehe, wird der sonst so besonnene Schweizer ungemütlich: weiter
  • 351 Leser

Prügelattacke gegen Helfer

Die Polizei sucht nach einem verdächtigen 18-Jährigen.
Er will einer bedrängten Frau in einem Regionalzug helfen und landet selbst schwer verletzt im Krankenhaus: Nach der brutalen Prügel- und Trittattacke gegen einen 28-Jährigen in der Nähe von Mannheim ist ein 18 Jahre alter Hauptverdächtiger weiter auf der Flucht, wie die Polizei mitteilt. Der Verdächtige wird nach Angaben der Staatsanwaltschaft Mannheim weiter
  • 251 Leser

Raketentests überschatten die ersten Gespräche

US-Präsident Donald Trump und Chinas Präsident Xi Jinping kommen in Florida zusammen. Es geht um Handel und Nordkoreas Machtspiele.
Die Spannungen mit Nordkorea überschatten das erste Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping. Im Mittelpunkt stehen neben Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm auch die Handelsstreitigkeiten zwischen den beiden größten Wirtschaftsnationen der Welt. Der zweitägige, informelle Gipfel startete gestern Nachmittag weiter
  • 177 Leser

Shoppen per Telefon: BGH erlässt Eltern die Rechnung

Eine Mutter muss die Kosten nicht begleichen, die ihr Sohn über eine 0900er-Nummer verursacht hatte. Die Entscheidung betrifft nicht nur Familien.
Wenn Kinder hinter dem Rücken ihrer Eltern über teure 0900er-Telefonnummern einkaufen, müssen diese nicht die Rechnung zahlen. Solange sie die Zahlung als Anschlussinhaber nicht autorisiert haben, haftet grundsätzlich der Dienstleister. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden. Damit bleibt es einer Mutter erspart, eine Rechnung weiter
  • 5
  • 293 Leser

Sorge um die Wissenschaft

Landtagsabgeordnete reisen in die USA. Dort fürchten Universitäten Einschnitte der Regierung. Drohen Folgen für den Austausch mit Deutschland?
Andre Sharon wirkt wie ein Professor aus einem Kinderbuch. Graues Haar, zurückhaltendes Lächeln, konziliante Rhetorik. Wenn der Direktor des Fraunhofer-Zentrums in Boston Besuchern sein Institut vorstellt, wie dieser Tage einer Delegation des baden-württembergischen Landtags, doziert er präzise und eng am Forschungsprojekt. Ein High-Tech-Schrank, in weiter
  • 212 Leser

Start in die heiße Phase

Nach langem Warten kämpft der VfB Friedrichshafen ums Playoff-Finale. Alles andere wäre für den Meisterschaftsfavoriten eine herbe Enttäuschung.
Das Beste oder Nichts. Der Werbespruch eines baden-württembergischen Automobilherstellers passt genauso zu den Volleyballern des VfB Friedrichshafen. Im Kampf um die Vorherrschaft in der Bundesliga geben sich die Oberschwaben nicht mit dem zweitbesten Personal zufrieden, sondern verpflichteten nach dem Abgang ihres langjährigen Erfolgstrainers Stelian weiter
  • 352 Leser
Kommentar Caroline Strang zu Zusatzkosten bei Computerspielen

Urteil ist ein Weckruf

Das Urteil ist eine Erleichterung für Eltern. Sie werden zumindest finanziell aus der Verantwortung entlassen, wenn das Kind sich teure Extras zu seinem Computerspiel über eine Hotline kauft. Denn der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die Inhaber des Telefonanschlusses, also die Eltern, ausdrücklich zustimmen müssen, bevor damit eine Art Vertrag weiter
  • 508 Leser

US-Präsident überrascht mit einer Kehrtwende

Donald Trump wendet sich nach dem Giftgasangriff von Machthaber Baschar al-Assad ab und lässt militärische Gegenreaktionen prüfen. Das bringt auch Russland in die Bredouille.
Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien mit mehr als 80 Toten deutet sich eine Kehrtwende in der US-Politik gegenüber Moskau und Damaskus an. Mit der Attacke seien für ihn „eine Menge Linien“ überschritten worden, sagte US-Präsident Donald Trump in Washington. Seine Einschätzung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad habe sich weiter
  • 304 Leser

Versuche an Affen enden

Nach Kritik am Tübinger Labor läuft das Programm aus.
Nach der Kritik von Tierschützern laufen Versuche mit Affen im Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik (MPIBK) in Tübingen wohl noch im April aus. Das Regierungspräsidium Tübingen hat die Versuche genehmigt und geht davon aus, dass das Institut den Zeitplan einhält. Derzeit werde noch mit zwei Affen geforscht. Maximal neun weitere Affen befänden weiter
  • 208 Leser

Weichen stellen für die Übernahme

Opel und Vauxhall werden vor dem Zusammenschluss mit PSA in einer Gesellschaft gebündelt.
Der Autobauer Opel stellt die Weichen für die Übernahme durch den französischen Autokonzern PSA. Alle europäischen Geschäfte von Opel, die Teil von PSA Peugeot Citroën werden, sollen unter dem Dach einer Gesellschaft gebündelt werden, wie der Rüsselsheimer Hersteller mitteilt. Für die Mitarbeiter ändere sich infolge der gesellschaftsrechtlichen Neuaufstellung weiter
  • 548 Leser

Werkstatt für Humpelfüße

Für viele Tiere ist es das Ende, wenn sie ihre Beine nicht mehr benutzen können. Olaf Piritz hilft: Er baut Prothesen für diese speziellen Patienten.
Der kleine Patient „Hubertus“ ist vollständig genesen. Das erkennt man daran, dass der stolze Hahn leichtfüßig sein kleines Revier abschreitet, direkt neben der Werkstatt auf dem Hof. Olaf Piritz hat seinem krähenden Mitbewohner vor gut zwei Jahren das Bein gerettet, welches das Tier bei einem heldenhaften Kampf mit einer Krähe fast verloren weiter

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Hunde und andere Vierbeiner:

Hunde und deren Herrchen und Frauchen sind mittlerweile irgendwie arme Schweine, weil sie sich immer rechtfertigen müssen. Werden dauern angefeindet

wegen derer natürlichen Geschäfte und Hinterlassenschaften.

Wie aber sieht es aus mit anderen Mitgliedern unserer heimischen Fauna? Tauben – na ja, die sind zumeist herrenlos. Aber zum Beispiel Pferde?

weiter
  • 3
  • 194 Leser
Leserbrief

Zum Bürgermobil und den Spenden dafür:

Es ist mir ein großes Bedürfnis den Raiffeisenbanken Schwäbischer Wald für ihre großzügige Spende zu Gunsten des Bürgermobil ein dickes Lob auszusprechen. Wir Älteren stehen ja immer wieder im Kreuzfeuer nicht mehr für den Verkehr geeignet zu sein. Deshalb sehe ich die größte Alternative im Bürgermobil. Im öffentlichen Verkehr sind wir auch nicht unbedingt

weiter
  • 4
  • 219 Leser

So wird das Wetter am Wochenende

Am Samstag gibt es einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken. Die Höchstwerte liegen bei 17 Grad in Aalen und Ellwangen, 18 werden es in Schwäbisch Gmünd. Der Sonntag macht seinem Namen alle Ehre: Es scheint den ganzen Tag über die Sonne und es sind nur wenige harmlose Wolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 21 bis 22

weiter
  • 2
  • 1128 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Bestattungswald

„Der Stadtverwaltung ist es hoch anzurechnen, dass sie gemeinsam mit der katholischen Kirche eine Ergänzung und Weiterentwicklung des Bestattungswesens in Ellwangen initiiert hat. Leider hat die katholische Kirche, die anfangs diesen Überlegungen durchaus positiv gegenüber eingestellt war, einen Rückzieher vollzogen. Der angedachte Waldfriedhof auf

weiter
  • 5
  • 187 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Kahlschlag im Mörikepark“:

„Wozu sollen Bäume auch gut sein, wenn sie im Bebauungsplan doch nicht vorgesehen sind? Sie verstellen ohnehin nur die freie Sicht, wie zum Beispiel vom Zeiselberg herunter. Stützmauern aus Beton bieten da einen viel ästhetischeren Anblick! Baut man vor die Stützmauer noch eine Stufe aus demselben seelenlosen Material, fungiert die Stützmauer sogar

weiter
  • 5
  • 206 Leser

Pleiten, Pech und Pannen: Ein Albtraum - für wen?

Kein Ruhmesblatt (http://www.schwaebische-post.de/1570635/)

Die Spur verläuft im Nirgendwo (http://www.schwaebische-post.de/1570638/) und Zugabe

Ein einziger Albtraum für die Polizei (http://www.sueddeutsche.de/panorama/fall-maria-boegerl-ein-einziger-albtraum-fuer-die-polizei-1.3455046 )

ergeben eine ausreichende Grundlage für den nachdenklichen

weiter

Am 22. April ist Frühlingswiesn in Pommertsweiler

Mit der Original Oktoberfestband „Die Lausbuba" wird der Musikverein Pommertsweiler bei seiner diesjährigen Frühlingswiesn in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler am Samstag, dem 22. April 2017 ordentlich einheizen.Bei Partystimmung, Maßbier und leckeren Speisen wird zünftig gefeiert und auf den Tischen getanzt. Auch

weiter
  • 2
  • 1303 Leser

Nur unter Fritz Millinger gab es einen Normannia-Heimsieg gegen Hall

Wenn am Samstag der 23. Verbandsligaspieltag angepfiffen wird, dann sind seit dem letzten Normannia-Heimsieg über die Sportfreunde Schwäbisch Hall exakt 45 Jahre und 111 Tage vergangen. Von den heutigen Akteuren auf dem Rasen war an jenem 18. Dezember 1971 noch niemand geboren, und auch der Verfasser dieser Zeilen lag noch in den Windeln.

weiter

Gemeinderat entscheidet klar fürs Konzept 'Ums Stöckle'

>Mehrere Einbahnstraßen sollen Verkehr von Ost nach West flüssiger machen. Deutlich mehr Zebrastreifen für Fußgänger.<

 

Auf dem Bild in der gedruckten Ausgabe ist ein Fahrzeug zu sehen, welches absolut vorschriftswidrig an der Einmündung der Kapuzinergasse in die Königsturmstraße steht und eines,

weiter
  • 3
  • 1513 Leser

inSchwaben.de (15)

Schuhe, Mode und Leckereien bis Mitternacht

Zu einem ausgiebigen Bummeln mit der ganzen Familie laden heute die Hüttlinger Geschäfte ein. Die Vorzüge der langen Einkaufsnächte haben sich längst herumgesprochen, Fans des Late-Night-Shoppings lockt es aus weitem Umkreis ans Kocherknie.

Hüttlingen. Zweimal im Jahr laden Hüttlinger Fachgeschäfte zum Einkauf bis 24 Uhr ein. Kurz vor Ostern und Weihnachten ist es jeweils soweit, dass die Ladentüren ungewöhnlich lange offenstehen, um der gesamten Familie einen stressfreien Einkauf ermöglichen. Und dies bereits seit der Liberalisierung der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten. „Mit Herz

weiter

Einbrechern das Leben schwer machen

Wie das Haus vor unliebsamen Besuchern geschützt wird, ist ein gewichtiges Thema der Hausmesse von Fenster- und Türenbau Jörg am kommenden Sonntag. Die Fachleute informieren aber auch zu Möglichkeiten des Energiesparens und vielem mehr.

Hüttlingen. Das Thema Einbruchschutz mit den damit verbundenen staatlichen Förderungen steht am Sonntag, 9. April, von 11 bis 17 Uhr bei der Firma Fenster- und Türenbau Jörg im Mittelpunkt. Zur Hausmesse in Hüttlingen, Im Bolzensteig 18, sind um 13 Uhr und um 16 Uhr Einbruchschutz-Shows geplant, bei denen die Besucher selbst Hand anlegen und Informationen

weiter
  • 663 Leser

Mit Wohlfühlklima schlüsselfertig gebaut

Die Auchter Bau GmbH zeigt heute und morgen, jeweils von 13 bis 17 Uhr, in Aalen-Waldhausen ein Musterhaus. Die Fachleute der Firma bieten viele Informationen rund ums Bauen.

Aalen-Waldhausen. Die Firma Auchter Bau GmbH stellt am kommenden Wochenende ein hochwertiges Wohnhaus in der Achalmstraße 8 in Aalen-Waldhausen vor.

Heute und morgen, Sonntag, können Interessenten das Haus jeweils von 13 bis 17 Uhr besichtigen, Fachleute der Firma Auchter Bau GmbH werden kompetent vor Ort in allen Details informieren. Dieses Musterhaus,

weiter

Ein Spektakel für Teichbesitzer und Koiliebhaber

Die Firma Japan-Koi Wild startet mit dem Kirschblütenfest ins Frühjahr, am Samstag, 8., und Sonntag, 9. April, von jeweils 10 bis 17 Uhr.

Stimpfach-Rechenberg. Auch in diesem Jahr eröffnet Japan-Koi Wild die Teichsaison mit dem einem Frühlingsfest. Der bisher übliche Sonderrabatt von 10 Prozent kann an diesem Wochenende auf den gesamten Einkauf eingelöst werden. Die Veranstalter bitten um Verständnis, dass dieser Rabatt nur für Waren gilt, die keiner strikten Preisbindung unterliegen,

weiter
  • 688 Leser

Für jeden Typ das passende attraktive Modell

Zum zweiten Mal lädt das Autohaus Kaufmann an diesem Wochenende zum Frühlingsstart und zur großen Sonderschau. Heute, Samstag, 8. und Sonntag, 9. April, werden jeweils von 10 bis 17 Uhr rund 600 Fahrzeuge zu günstigen Preisen präsentiert.

Aalen-Dewangen. Pünktlich zum Frühlingsbeginn lädt das Autohaus Kaufmann heute und morgen, am 9. April, jeweils von 10 bis 17 Uhr zu einer großen Sonderausstellung mit über 600 Fahrzeugen auf das Gelände in Aalen-Dewangen ein. Dabei gibt es für jeden etwas zu sehen, denn das Autohaus Kaufmann verfügt über die größte Auswahl in Süddeutschland und bietet

weiter

Komplettservice – nicht nur fürs Traumbad

Die Firma Seibold in der Abtsgmünder Straße 9 in Hüttlingen präsentiert am morgigen Sonntag, 9. April von 11 bis 17 Uhr ihren Komplettservice, unterstützt von langjährigen Partnerhandwerkern verschiedener Gewerke.

Hüttlingen. Die Firma Seibold in der Abtsgmünder Straße 9 in Hüttlingen steht für Komplett-Service, wenn es um die Themen Bad, Heizung, Flaschner und Solar geht. Wer baut oder renoviert, ist bei Wolfgang Seibold und seinem Team an der richtigen Adresse. Dies soll am morgigen Sonntag beim Infotag zum Ausdruck kommen.

Kompetente Partner

Der Hüttlinger

weiter
  • 614 Leser

Clever Geld sparen beim Eigenheim

Hausbau Immer mehr Bauherren wollen auf der Baustelle selbst mit Hand anlegen. Ausbauhäuser bieten dazu die Möglichkeit, indem einzelne Gewerke oder der ganze Innenausbau in Eigenregie erledigt werden können.

Selbst Hand anlegen auf der Baustelle ist beliebt. Immer mehr Bauherren wollen mit anpacken und Geld sparen. Das geht zum Beispiel mit sogenannten Ausbauhäusern. Hierbei können einzelne Gewerke oder sogar der gesamte Innenausbau in Eigenregie erledigt wernde. Und falls etwas schief läuft, gibt es eine Absicherung

Der Begriff Ausbauhaus ist nicht klar

weiter
  • 952 Leser

Design-Möbel vom Modemacher

Inneneinrichtung Namhafte Textilfirmen produzieren inzwischen längst nicht mehr nur Kleidung, sondern entwerfen immer häufiger auch trendige Einrichtungen und Accessoires für Haus und Wohnung.

Internationale Modemarken konzentrieren sich schon längst nicht mehr nur allein auf Edles aus Stoff. Mit ihren Home Collections wollen die Unternehmen auch schöne Möbel und Wohnaccessoires in die Häuser und Wohnungen ihrer Kunden bringen.

Handtaschen-Produzent Hermès etwa lässt Möbel von renommierten Designern wie Antonio Citterio und Enzo Mari bauen.

weiter
  • 973 Leser

Herrliche Landschaft voller Kontraste

Radwandern Wer vom Donauradweg spricht, meint in der Regel den Abschnitt, der in Passau beginnt und in Wien endet. Doch es gibt auch einen deutschen Teil dieses Klassikers: Ein echter Geheimtipp.

Kurz vor Ulm sieht man wieder einmal, wie dicht Naturidyll und technische Zivilisation beieinanderliegen können. Zur Rechten dämmert das Reich der Biber im Gegenlicht – herrlich wilde Auenwälder, die von glasklaren Wasseradern durchzogen sind. Zur Linken nervt die viel befahrene Bundesstraße 311, von der man nur durch das Doppelgleis der Bahn

weiter
  • 669 Leser

Relaxen wie die Stars

Städtetrip Wenn jetzt wieder das Coachella-Festival stattfindet, reisen viele nach Palm Springs. Die kalifornische Stadt ist aber vor allem für Architektur-Fans ein Paradies in der Wüste.

Viele Partys muss das Haus mit der Adresse 432 Hermosa Place, Palm Springs, schon erlebt haben. Eine der spektakulärsten wurde vergangenes Jahr hier gefeiert, als ein Produzent eine Sixties-Fete organisiert hatte: „Playboy“-Bunnies sitzen auf den Betten, Synchronschwimmer fläzen im Pool, Drinks aus den 60er Jahren werden serviert und Diana

weiter

Fernsehen aktuell

ttt- titel thesen temperamente

Mit den Themen: Das Private ist politisch – Deutsche Kanzler und ihre Familien, Unheimliche Bereicherung – Kapitalismuskritik aus Frankreich, Von Athen lernen – Vorhang auf für die documenta 14 sowie „Der Star-Fotograf Robert Frank – „Don’t Blink“ – Eine filmische Hommage.

weiter
  • 887 Leser

Fledermäuse suchen Wohnung

Wohnungssuche Auch die Flattertiere müssen suchen.

Bad Soden. Wusstest du, dass Fledermäuse im Frühling eine Unterkunft für den Sommer suchen? Dort bringen sie dann ihre Jungen zur Welt.

Solche Sommerquartiere finden Fledermäuse zum Beispiel in Baumhöhlen, in Mauerspalten und auf Dachböden.

Naturschützer machen regelmäßig darauf aufmerksam, dass es für die Flatter-Tiere an vielen Orten schwierig ist,

weiter
  • 965 Leser

Mann brütet Hühnereier aus

Künstler Er betätigt sich als menschlicher Brutkasten.

Paris. Was ist das denn für eine Idee? In einem Museum in Frankreich sitzt ein Mann in einem durchsichtigen Kasten. Dort brütet er Hühnereier aus. Etwa drei Wochen ist er für die Besucher zu sehen.

Der Stuhl, auf dem er sitzt, ist ein Brutstuhl. In dem Kasten gibt es auch eine Lampe, einige Bücher sowie Decke, Kissen und Essen und Trinken. Auf dem

weiter
  • 876 Leser

Der neue becker bietet tolle Lösungen

Zwei Firmen, die schon lange zusammen arbeiten, bieten jetzt geballte Erfahrung und innovative Konzepte nach Maß im Bereich Solar – Bad – Heizung – Flaschnerei. Exklusiv wird ein Hybridsystem im Heizungsbau angeboten.

Aalen. Es wurde zusammengeführt, was schon lange zusammen arbeitet und gut funktioniert – so könnte man die Gründung der becker GmbH & Co. KG beschreiben. Seit Anfang des Jahres firmieren unter diesem gemeinsamen Namen die bisherige Firma Martin Becker und die Solarzentrum Ostalb GmbH. Gemeinsam wollen die beiden Geschäftsführer Martin Becker

weiter

Sonnige Aussichten: Die Schuhtrends für den Sommer 2017

In diesem Sommer wird es hoch hinaus gehen: Plateau-Sohlen sind wieder angesagt. Die schicken Schuhe für die Dame von Welt sind aber nicht nur hoch, sondern auch detailreich. Geschmückte Absätze und die ein oder andere verspielte Schnürung machen aus dem Schuhwerk ein Kunstwerk. Eigentlich viel zu schade, um sie mit Füßen zu treten - aber Schuhe wollen weiter
  • 1372 Leser