Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. April 2017

anzeigen

Regional (55)

Anwohner der Aalener Straße in Sorge

Verkehr Angst vor Rasern, weil zwei Pflanzinseln am REWE-Markt entfernt wurden.

Essingen. Warum lässt die Gemeinde plötzlich die Pflanzinseln in der Aalener Straße beseitigen? Das fragen sich Erika Lang und Gerlinde Göhringer. Die beiden Schwestern, die seit 20 Jahren in einem Reiheneckhaus neben dem REWE-Markt wohnen, betrachten die neue Situation mit großer Sorge.

Denn die bepflanzten Inseln auf Höhe des REWE-Markts wurden einst

weiter

Marga Elser leitet weiter 60plus

Hauptversammlung Die Arbeitsgemeinschaft der SPD stellt personelle Weichen im Mühlenviertel in Oberkochen.

Oberkochen. Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD hat die Scheerermühle in Oberkochen besichtigt. Bei der anschließenden Hauptversammlung wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder wiedergewählt. Marga Elser ist weiterhin die Vorsitzende, Karl Koschorreck, Heinrich Solterer, Hans Lasermann und Gertraut Haug komplettieren den Vorstand. Zur Landeskonferenz

weiter
  • 1
  • 1467 Leser

Sperrungen im Westen

Straßenbauarbeiten Ab Dienstag rund um die Carl-Zeiss-Straße.

Aalen. Am Dienstag, 18. April, beginnen zwischen Daimlerstraße und Robert-Bosch-Straße große Straßen- und Tiefbauarbeiten. Zuerst wird der Mantelhofer Weg zwischen der Carl-Zeiss-Straße und Robert-Bosch-Straße voll gesperrt. An der Ecke Robert-Bosch-Straße/ Mantelhofer Weg wird der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Die Ausfahrten vom Mantelhofer Weg

weiter
  • 5639 Leser

Diskussion um den Bruder-Klaus-Weg

Projekt Aus dem Leader-Programm gibt es 150 000 Euro für Ramsenstrut. Weitere 150 000 Euro will die Gemeinde drauf legen. Zwei Räten ist das zu viel. Sie mahnen zur maßvollen Investition.

Neuler

Zur jüngsten Gemeinderatssitzung in Neuler hatte Bürgermeister Manfred Fischer eine freudige Mitteilung. Die Gemeinde bekam die Zusage für 150 000 Euro aus der Leader-Förderung für das Projekt „Hier lebe ich gerne! Natürlich schön – Landschaft, Kultur, Flora und Fauna“. Das Projekt bestehe aus zwei thematischen Bausteinen,

weiter
  • 1099 Leser

Zahl des Tages

12

Feldhasen pro Quadratkilometer lebten im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg. Das ergab die offizielle Hasen-Zählung im Jahr 2016.

weiter
  • 1008 Leser
Kurz und bündig

Uhren auf Schloss Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Zu Ostern gibt es eine besondere Führung auf Schloss Fachsenfeld. Im Winter und Frühjahr 2016 wurden die Uhren im Schloss Fachsenfeld restauriert und wieder gangbar gemacht. Die kleinen technischen Kunstwerke werden bei einer Führung am Ostermontag, 17. April, um 13.30 Uhr vorgestellt. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 1684 Leser

ADAC-Sicherheitsaktion in Aalen

Der ADAC bietet eine kostenlose Sicherheitsaktion für Autofahrerinnen und Autofahrer in Aalen an: Am Dienstag, 18., und Mittwoch, 19. April, macht dafür der ADAC-Prüfzug in der Hofherrnstraße auf dem Festplatz Unterrombach Station. Das mit digitaler Technik ausgestattete Mobil ermöglicht laut ADAC genaue Checks der Bremsen, der Bremsflüssigkeit, des

weiter
  • 332 Leser

Führungswechsel beim FV Germania Hohenstadt

Jahreshauptversammlung Nach 23 Jahren im Vorstand gibt Hubert Hägele den Vorsitz in jüngere Hände.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Jahreshauptversammlung der FV Germania Hohenstadt war mit mehr als 60 Teilnehmern gut besucht. Vorsitzender Hubert Hägele gedachte an das in diesem Jahr verstorbene Ehrenmitglied Hans Spliethoff. Hubert Hägele informierte, dass Tobias Berreth den Trainerposten nicht verlängern wird, er hoffe dennoch auf einen erfolgreichen

weiter
  • 1468 Leser

Hochkarätiger Nachwuchs

Der Deutsche Jugendkammerchor, das bundesweite Auswahlensemble der Deutschen Chorjugend, ist im Mai in Heidenheim und Dischingen zu Gast und singt dort jeweils ein Konzert: am 12. Mai, 19 Uhr, in Sankt Maria in Heidenheim, und am 13. Mai, 19 Uhr, in Dischingen in St. Johannes Baptist.

Bedeutende Werke der französischen und deutschen Chorliteratur singt

weiter
  • 561 Leser

Kinder aus aller Welt hängen Nistkästen auf

Integration Die Naturfreunde und der Nabu Oberkochen haben dieses besondere Projekt ins Leben gerufen.

Oberkochen. „Welche Vögel sollen denn da einziehen?“, fragt Oberkochens Bürgermeister Peter Traub. „Rotkehlchen!“, ruft es ihm entgegen. „Und Blaumeisen!“ folgt als Antwort. Zusammen mit Janine Piper von den Naturfreunden und Ottmar Bihlmaier vom Nabu hängen die Kinder 20 Nistkästen im Ortskern auf.

Im September

weiter
  • 1536 Leser

Kein Paket? Schläge für den Boten

Polizei Rabiater Mann verfolgt und attackiert Paketboten, weil der die erwartete Lieferung nicht dabei hat.

Ellwangen. Ein 25-jähriger Paketbote ist am Mittwoch von einem 21-Jährigen angegriffen und ins Gesicht geschlagen worden.

Der 25-Jährige berichtete der Polizei, dass er im Bereich Sandfeld Pakete ausgeliefert habe. Zwischen 11 und 11.30 Uhr wurde er von einer Frau angesprochen, die ihn nach einer für sie bestimmten Lieferung fragte. Sie gab an, eine

weiter
  • 8911 Leser

Was ist und woher kommt die Nutria?

Die Nutria , auch Biberratte oder seltener Sumpfbiber genannt, ist eine aus Südamerika stammende und in Mitteleuropa eingebürgerte Nagetierart. Die Nutria wird gelegentlich mit der Bisamratte verwechselt, die allerdings kleiner ist und einen seitlich abgeplatteten Schwanz hat. Größe: Die Nutria erreicht eine Körperlänge von bis zu 65 Zentimetern

weiter
  • 423 Leser

Watscheln Nutrias am See herum?

Rätsel Mehrere Anwohner des Espachweiler Sees haben ein Tier gesehen, das den Bibern ähnelt, aber wohl doch körperliche Unterschiede aufweist. Ihre Vermutung: Nutrias.

Ellwangen

Was um alles in der Welt ist eine Nutria? Der Begriff sagt sicher den Wenigsten etwas, doch das Tier existiert, und das womöglich sogar im Raum Ellwangen, genauer gesagt nahe Schrezheim beim Espachweiler See.

Grund zur Besorgnis besteht nicht: Das biberähnliche Geschöpf ist ein braver Vegetarier, baut keine Biberburgen, und weil es unser

weiter
  • 5
  • 6084 Leser
Tagestipp

Kleintiermarkt in Hüttlingen

Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen veranstaltet einen Kleintiermarkt in ihrem Vereinsheim. Von Meerschweinchen über Zwergkaninchen bis zu Rassekaninchen, Rassegeflügel und Legehuhn ist alles dabei. Aber auch farbenprächtige Sittiche werden zum Kauf angeboten. Es gibt einen Grillstand und Getränke. Die Wirtschaft ist ebenfalls geöffnet.

Buchener Straße,

weiter

70 Fische gestohlen

Fischraub Die Polizei sucht Zeugen für den Diebstahl von Goldfischen.

Heubach. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch ungefähr 70 Goldfische und Graskarpfen aus einem Fischteich in der Franz-Keller-Straße gestohlen. Ein Fischreiher konnte als Übeltäter ausgeschlossen werden. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Heubach unter der Telefonnummer (07173) 8776.

weiter
  • 1053 Leser

Unfall mit Motorrad

Polizei Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall leicht verletzt.

Neresheim. Leichte Verletzungen zog sich ein 35-jähriger Motorradfahrer am Mittwochmorgen in Neresheim zu. Der Verkehrsunfall ereignete sich kurz nach 8 Uhr: Der Fahrer einer Kehrmaschine verringerte auf der B 466, zwischen Neresheim und Ohmenheim, seine Fahrgeschwindigkeit. Der Zweiradfahrer schätzte dies wohl falsch ein, prallte mit seinem Motorrad

weiter
  • 1298 Leser

Zwei Gremien tagen

Ortschaftsräte Sitzungen in Schweindorf und in Dorfmerkingen.

Neresheim. In der kommenden Woche tagen die Ortschaftsräte in Schweindorf und Dorfmerkingen. Ein Überblick:

Am Dienstag, 18. April, ist öffentliche Sitzung im Schweindorfer Rathaus. Los geht’s um 20 Uhr mit einer Bürgerfragestunde. Das Gremium befasst sich zudem mit der örtlichen Infrastruktur. Im Mittelpunkt steht der Friedhof; dabei geht es

weiter
  • 874 Leser

Fahrräder gestohlen

Polizei Gleich drei hochwertige Mountainbikes sind weg.

Aalen. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Luise-Hartmann-Straße haben unbekannte zwischen Montag und Mittwoch drei Mountainbikes im Wert von insgesamt 10 000 Euro gestohlen. Die Täter waren laut Polizei vermutlich über die Tiefgarage in das Gebäude gelangt und hatten dann drei Kellerräume aufgebrochen. Während die Täter in zwei Kellern

weiter
  • 5876 Leser

1000 Euro für „Home for Hope“

Spende Die Raiffeisenbank Westhausen unterstützt die Stiftung von Carolin Hoffmann, die in Ghana Waisenkindern hilft.

Westhausen. Die Raiffeisenbank Westhausen spendet 1000 Euro an die Stiftung „Home for Hope– Eine Zukunft für Waisenkinder.“ Ins Leben gerufen wurde die Stiftung im Februar 2014 von Larissa Zwingel und Carolin Hoffmann. Schon seit Jahren unterstützt die katholische Kirchengemeinde Westhausen das Projekt, das Waisenkindern in Ghana

weiter
  • 1300 Leser

Anmeldung für Kindergarten

Kinder Eltern können ihre Kinder für den Waldkindergarten in Westhausen anmelden. Bis zu 20 Kinder werden dort betreut.

Westhausen. Die Kinderbetreuung in Westhausen wird um einen Waldkindergarten erweitern. Eltern können ihre Kinder nun über ein Formular anmelden: Auf der Homepage der Gemeinde Westhausen unter der Rubrik Aktuelles kann das Dokument heruntergeladen werden.

Der neue Kindergarten wird ab Juli bis zu 20 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreuen.

weiter
  • 307 Leser
Frage der Woche

Ende der Fastenzeit. Worauf haben die Aalener verzichtet?

Ob ausTradition oder aus gesundheitlichen Gründen. Es gibt viele Gründe, in der Fastenzeit kürzer zu treten. Wir haben Aalener Passanten nach ihren Erfahrungen gefragt. Von Caroline Ortmann und Philipp Zettler
Adolf Manch (77), Rentner aus Aalen

„Ich faste jeden Tag, da brauche keine extra Zeit. Ich achte grundsätzlich auf meine Gesundheit. Bei mir gibt es keine Völlerei. Ich halte nicht viel vom kurzfristigen Verzicht. Da gibt es ja lauter Theorien, dass es gut für den Körper wäre. Was soll das? Die kurze Zeit hilft dann ja auch nichts mehr.“

weiter

Mehr Platz und Sicherheit für die Pferde

Jahreshauptversammlung Reit- und Fahrverein Fachsenfeld hat Weideflächen neu gestaltet

Aalen-Fachsenfeld. Während der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Fachsenfeld standen Neuwahlen auf dem Programm. Vorsitzender Dr. Joachim Kieninger gab außerdem einen Jahresrückblick.

Kieninger hob unter anderem die sehr erfreuliche, positive Entwicklung des Schulbetriebes unter Leitung von Barbara Zeller hervor. Ein weiterer Höhepunkt

weiter
  • 880 Leser

„Cinema Italia“ beim Jazz im Prediger

Musik Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Samstag, 22. April, 20 Uhr „Jazz im Prediger“ mit dem italienischen „Rosario Giuliani & Luciano Biondini Quartet. Mit Ihrem Programm „Cinema Italia“ widmen sie sich der Filmmusik von Ennio Morricone und Nino Rota. Foto:Paolo Soriani

weiter
  • 2019 Leser

Die Natur der Dinge

Die Q Galerie für Kunst Schorndorf zeigt bis Sonntag, 23. April, die Ausstellung „Die Natur der Dinge“ von Tilmann Zahn. Am letzten Tag der Ausstellung gibt es um 17 Uhr ein Gespräch mit dem Künstler.

weiter
  • 1135 Leser

Honey Pie ausverkauft

Das Abschiedsprogramm des Ensembles Honey Pie unter dem Programmtitel „Das Beste Zum Schluss“ in Oberkochen am 27. April ist ausverkauft. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Das Programm: Klassiker und Chansons aus der eigenen Feder des Trios.

weiter
  • 1236 Leser
Der besondere Tipp

Glaskunst in Lorch

Bei der Sonderführung durch die Glaskunst-Ausstellung im Kloster Lorch wird die Künstlerin Simone Fetzer aus Remshalden anwesend sein. Von ihr stammt das gegenwärtig meistfotografierte Objekt im Außengelände des Klosters. Ihr drei Meter hohes Objekt „fragile world“ fasziniert die Besucher nicht nur wegen der Größe sondern mehr noch durch

weiter
  • 536 Leser

Palmzweige werden am Osterbrunnen im Klosterhof in Kirchheim am Ries gesegnet

Osterbrunnen Dieser Osterbrunnen ziert zurzeit den Klosterhof in Kirchheim am Ries. Gestaltet wird der Osterbrunnen seit vielen Jahren von den Frauen des katholischen Frauenbundes. Wochenlang wurden hierzu ausgeblasene Eier bemalt oder in Mosaiktechnik beklebt und lackiert. Fertiggestellt wird der Osterbrunnen immer rechtzeitig zum Palmsonntag. Pfarrer

weiter
  • 1534 Leser

Das erwartet den Steinewerfer

Strafmaß Der 37-jährige Heidenheimer wurde in eine geschlossene, psychiatrische Anstalt eingewiesen. Diese Maßregel ist dauerhaft – bei fortbestehender Gefährdung also lebenslang.

Ellwangen

Weil er einen Betonbrocken auf die Autobahn 7 auf Höhe des Flugplatzes Giengen geworfen hat, der einen gravierenden Unfall verursachte, wurde am Ellwanger Landgericht ein 37-Jähriger verurteilt. Was das Urteil konkret bedeutet, haben wir mit dem Gerichtsgutachter Dr. Peter Winckler besprochen. Der 56-Jährige geht berufsbedingt in geschlossenen

weiter
  • 5
  • 4901 Leser
Wort zum Sonntag

Gott ist ein Freund des Lebens

Pfarrer Hermann Knoblauch aus Unterkochen

Die Gläubigen werden in den Osterliedern bekennen, dass Christus auferstanden ist und lebt. Sie singen von ihrer Hoffnung, dass der auferstandene Christus auch uns Menschen erwecken kann und „zum ewig neuen Leben ruft“. So in „Christus ist erstanden …“, komponiert in stahlender A-Dur. Dieses Lied fasst die Kernbotschaft

weiter
  • 379 Leser
Kurz und bündig

Baustellenampel Ulmer Straße

Aalen. In der Ulmer Straße auf Höhe der Gebäude 110 bis 112 (Firma GSA) werden von Dienstag, 18. April, bis Freitag, 21. April, Kabelarbeiten ausgeführt. Laut Stadtverwaltung muss die Fahrbahn der Ulmer Straße hierzu halbseitig gesperrt werden, der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.

weiter
  • 6184 Leser
Zur Person

Heike Minich im Kursana Domizil

Aalen. Eine neue Pflegedienstleitung ist im Kursana Domizil im Einsatz: Heike Minich (45) hat am 1. April diese Aufgabe übernommen. „Ursprünglich komme ich aus Berlin, bin aber 1992 aufs Härtsfeld gezogen“, sagt sie. Seit 20 Jahren ist sie in der Altenpflege tätig. Unter anderem war Heike Minich als Wohnbereichsleiterin in einem katholischen

weiter
  • 488 Leser

Angst vorm Absturz am Schlierbach

Gefahrenstelle Ein Niederalfinger macht sich Sorgen, dass ein Fahrzeug an einem Weg im Ort abrutschen und den Hang hinunterstürzen könnte. Mit tödlichen Folgen für den Fahrer.

Hüttlingen-Niederalfingen

Der Niederalfinger ist besorgt. Nicht um sich selbst, sondern um andere, die mit großen Fahrzeugen auf dem landwirtschaftlichen Weg hinter den Häusern in der Schlierbachstraße fahren müssen. In der Hauptsache sei ein Landwirt betroffen, der auf dieser Strecke mehrmals täglich hin- und herfahren müsse. Dem Niederalfinger zufolge

weiter
  • 1274 Leser

Dining in der Villa Stützel

Gourmet-Menü Sternekoch Kaiser kommt am 5. Mai nach Aalen.

Joachim Kaiser hat sich nicht nur einen hervorragenden Ruf „erkocht“, sondern auch noch einen Michelin-Stern und jüngst die Auszeichnung „Koch des Jahres 2017“. Damit die Aalener Feinschmecker einmal nicht so weit fahren müssen, kommt er am Freitag, 5. Mai, in die Küche der Villa Stützel und verwöhnt mit einem Gourmet-Menü in

weiter
  • 1
  • 1049 Leser

Kinderstück über die Freundschaft

Aufführung Aalener Theater spielt das renommierte Kindertheaterstück „Himmel und Hände“.

Das Theater der Stadt Aalen spielt am Montag, 30. April, um 15 Uhr das Kinderstück „Himmel und Hände“ im Alten Rathaus. Die Geschichte dreht sich um die Freundschaft zwischen A und O, die trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten fest zusammenhalten. Im Kindergarten entdecken sie beim Spielen im Sandkasten gemeinsam die Welt. Als der

weiter
  • 719 Leser

Ein Film gegen das Vergessen

Geschichte Kino am Kocher zeigt die Dokumentation „Wir sind Juden aus Breslau“. Das sagt Regisseurin Karin Kaper über die Idee und die Produktion.

Aalen

Sie wurden gedemütigt und ausgegrenzt, bespuckt, verprügelt und deportiert – weil sie Juden waren. Der bewegende Dokumentarfilm „Wir sind Juden aus Breslau“ lässt Überlebende des Holocaust zu Wort kommen und ist ein eindringliches Plädoyer gegen Nationalismus und Antisemitismus. Das Kino am Kocher lud jetzt zu einer Vorführung

weiter
Hohenloher Streifzüge

Von Rasern, illegalen Rodungen und zunehmender Gewaltbereitschaft

Seit der Polizeireform ist der Landkreis Schwäbisch Hall nur noch einer von dreien, über die das Polizeipräsidium Aalen gebietet, und bildet zusammen mit dem 0stalb- und Rems-Murr-Kreis ein recht inhomogenes Ganzes. Das zeigt sich auch bei der kürzlich veröffentlichten Kriminal- und Verkehrsstatistik 2016, die die Zahlen der drei ungleichen Partner

weiter
  • 586 Leser

Stau auf der A7

Unfall mit mehreren Fahrzeugen zwischen Heidenheim und Aalen/Oberkochen

Heidenheim. Achtung Autofahrer, auf der A7 hat sich zwischen Heidenheim und Aalen/Oberkochen ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Der Stau hat aktuell eine Länge von sechs Kilometern.

weiter
  • 7210 Leser

Vollsperrung der A7-Anschlussstelle auf dem Härtsfeld

Erneuerungsarbeiten ab Dienstag, 2. Mai

Aalen-Ebnat. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert in diesem Jahr an der A 7 die Anschlussstelle Aalen/Oberkochen bei Ebnat im Ostalbkreis. Aufgrund starker Fahrbahnschäden sei es dringend erforderlich, die Fahrbahndecke der Zu- und Abfahrtsrampen an der Anschlussstelle Aalen Oberkochen bei Ebnat zu erneuern, so das Regierungspräsidium

weiter
  • 5
  • 9015 Leser

Netzwerk "Made in Aalen"

Auch Photonics BW beteiligt sich an der Woche des Netzwerkens
Erstmalig wird auf Initiative des baden-württembergischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in der Zeit vom 20. bis 28. April 2017 eine bundesweite „Cluster-Woche“ veranstaltet. weiter
  • 1734 Leser

Da geht die (Schwäbische) Post ab!

Die SchwäPo lädt ein Stammtisch mit Bürgermeister und allen interessierten Bürgern zu aktuellen Themen.

Adelmannsfelden. Die Schwäbische Post lädt in diesem Jahr wieder ihre Leser und solche, die es werden möchten, zu Stammtischen vor Ort ein. Am Donnerstag, 20. April, kommen wir nach Adelmannsfelden in den „Grünen Baum“, Beginn ist um 19 Uhr.

Schafft es der Adelmannsfelder Bürgermeister Edwin Hahn bei dem Stammtisch, den SchwäPo-Chefredakteur

weiter
  • 517 Leser
Polizeibericht

Gesichertes E-Bike aus einem Carport gestohlen

Aalen. Im Droste-Hülshoff-Weg wurde ein E-Bike gestohlen. Das Rad stand in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch unter einem Carport, wo es laut Mitteilung der Polizei mit einem schweren Schloss gesichert war. Der Diebstahl wurde am Mittwochvormittag entdeckt. Im Die Polizei geht davon aus, dass der Diebstahl gegen 22 Uhr am Vorabend erfolgte, weil zu

weiter
Polizeibericht

Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Westhausen Ein 44 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz am Dienstagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Laut Mitteilung der Polizei war der Mann auf der B 29 zwischen Aalen und Westhausen unterwegs. Als er gegen 17.45 Uhr auf Höhe Immenhofen auf ein Stauende aufschloss, bemerkte er, dass er nicht rechtzeitig anhalten kann. Um ein

weiter
Polizeibericht

Roller gestreift

Aalen. Auf mehrere tausend Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend entstand. Gegen 18.30 Uhr befuhr ein Rollerfahrer die Rombacher Straße in Richtung Unterrombach. Hier setzte er den linken Blinker, um auf ein Tankstellengelände zu fahren. Ein hinter ihm fahrender Autofahrer, der den Roller überholte, erkannte

weiter
Polizeibericht

„Schutzengel“ reanimieren bewusstlosen Fahrzeuglenker

Aalen. Gleich mehrere Schutzengel hatte am Dienstagvormittag der Fahrer eines VW-Transporters. Kurz nach 11 Uhr am Dienstagvormittag haben Zeugen in der Stuttgarter Straße beobachtet, wie jener Transporterfahrer sich an die Brust fasste und anschließend bewusstlos im Fahrzeug zusammensackte. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Transporter danach über

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.10 Uhr: Die Feuerwehr musste am Mittwoch zu einem Containerbrand in Waldstetten ausrücken.

9 Uhr: Ein 15-jähriges Mädchen musste in Schwäbisch Gmünd auf der Intensivstation behandelt werden. Sie war betrunken und stand vermutlich unter Drogeneinfluss.

8.40 Uhr: Mit schweren Verletzungen hat ein Rettungshubschrauber am Mittwochabend

weiter
  • 4
  • 4998 Leser

Containerbrand in Waldstetten

Feuerwehreinsatz am Mittwochvormittag

Waldstetten. Mit 14 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Waldstetten am Mittwochvormittag zu einem Brand aus. Gegen 11 Uhr war in einem Container, der auf dem Hinterhof einer Gaststätte in der Hauptstraße aufgestellt war, ein Feuer ausgebrochen. Nennenswerter Sachschaden entstand bei dem Feuer laut

weiter
  • 2284 Leser

15-Jährige betrunken ins Krankenhaus gebracht

Das Mädchen war nicht mehr ansprechbar

Schwäbisch Gmünd. Ein 15 Jahre altes Mädchen musste am Mittwochabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Zeuge alarmierte die Rettungsdienste, als er das Mädchen gegen 20 Uhr an der Lindacher Straße fand und es nicht ansprechbar war. Die Jugendliche stand vermutlich unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss und

weiter
  • 5
  • 9678 Leser

Paketboten ins Gesicht geschlagen

Im Auto verfolgt und angriffen - weil er kein Paket dabei hatte

Ellwangen. Am Mittwochvormittag wurde ein 25-jähriger Paketbote im Bereich Sandfeld von einem 21-Jährigen angegriffen und ins Gesicht geschlagen, berichtet die Polizei. Zwischen 11 und 11.30 Uhr, wurde er von einer Frau angesprochen, die ihn nach einer für sie bestimmten Lieferung fragte. Sie gab an, eine Mail bekommen zu haben, in der

weiter

16-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

Rettungshubschrauber kommt zu Unfall bei Tannhausen am Mittwochabend

Tannhausen. Am Mittwochabend hat sich bei Tannhausen ein schwerer Unfall ereignet. Ein 16-jähriger Mopedfahrer ist alleinbeteiligt zwischen Tannhausen und Unterschneidheim von der Straße abgekommen, gestürzt und schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

weiter
  • 1
  • 3815 Leser

Auto zerkratzt - Zeugen gesucht

4000 Euro Sachschaden

Hüttlingen. Rund 4000 Euro Sachschaden verursachte ein Unbekannter, als er zwischen Freitag, 31. März,  und Samstag, 8. April, einen Audi A6 zerkratzte, der in dieser Zeit im Kirchhofweg in Hüttlingen abgestellt war. Die Sachbeschädigung wurde erst am Dienstag angezeigt, der Polizeiposten Wasseralfingen nimmt dazu unter Telefon

weiter
  • 3005 Leser

Motorradfahrer verletzt

Unfall zwischen Neresheim und Ohmenheim

Neresheim. Leichte Verletzungen zog sich ein 35-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen zu. Kurz nach 8 Uhr verringerte der Fahrer einer Kehrmaschine auf der B 466, zwischen Neresheim und Ohmenheim, die Geschwindigkeit. Der Zweiradfahrer schätzte dies laut Polizei wohl falsch ein, prallte mit seinem Motorrad gegen

weiter
  • 2657 Leser

Neuer DHL-Paketshop im Goldrain

Wirtschaft Einen neuen DHL-Paketshop der Deutschen Post gibt es jetzt im Stauffenbergring 4 in Ellwangen im Geschäft von Keskin-Feinkost. Bei Hüseyin Keskin (Foto) kann man bereits frankierte Pakete, Päckchen und Retouren einliefern. Dort sind auch Brief-, Päckchen-, Paket- und Einschreibemarken erhältlich. „Es gibt hier bei uns im Goldrain und

weiter

Schlimmstes Stauwochenende in dieser Saison droht

Der ADAC mit einer Stauprognose für das Osterwochenende

Stuttgart. Der ADAC warnt vor überlasteten Autobahnen am Osterwochenende. Spätestens ab diesem Gründonnerstag würde sich die Straßen deutlich füllen, so der ADAC. Alle Bundesländer außer Hamburg haben dann Schulferien. Die größte Staugefahr sieht der ADAC am Donnerstagnachmittag zur Anreisezeit. ebenfalls

weiter

Abriss an der Oberen Bahnstraße

Bauarbeiten An der Oberen Bahnstraße wird emsig gewerkelt. Das baufällige, ehemalige Rico-Firmengebäude wird abgebrochen. Das Gelände gehört der Firma Mapal. Gerüchte wollen wissen, dass hier ein neuer Firmen-Parkplatz entsteht. Bei Mapal wollte man dazu noch keine Stellung nehmen. nad/Foto: opo

weiter
  • 1340 Leser

Regionalsport (1)

Beniamino Molinari wird Trainer in Backnang

Fußball, Verbandsliga: Normannias Trainer übernimmt zur neuen Saison den derzeitigen Ligakonkurrenten
"Ab Sommer werde ich Trainer bei der TSG Backnang." Und zwar unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Dies bestätigte der Trainer des Gmünder Fußball-Verbandsligisten Normannia, Beniamino Molinari. Der 36-Jährige hat beim Verbandsligazweiten einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Die Backnanger können aufsteigen. Wenn es gut läuft, trainiert Molinari weiter
  • 1
  • 5111 Leser

Überregional (35)

Wohnhausbrand nach Grillabend

Rauchmelder rettet die Bewohner

Schwäbisch Hall. Im Nachbarlandkreis Schwäbisch Hall gab es bei Kreßberg in der Nacht einen Wohnhausbrand. Das Feuer ist laut Polizeiangaben auf dem Balkon ausgebrochen und hat auf das Gebäude übergegriffen. Die in dem Haus lebende Familie wurde durch den Rauchmelder rechtzeitig geweckt und konnte sich unverletzt in Sicherheit

weiter
  • 1658 Leser

„Menschen lernen aus Katastrophen“

Götz Werner, Gründer der Drogeriemarktkette DM, hat mit zwei schwäbischen Autoren ein „Wachrüttel-Buch“ vor der Bundestagswahl geschrieben.
Seit mehr als zehn Jahren fordert Professor Götz W. Werner, Gründer der Drogeriemarkt-Kette DM, das bedingungslose Grundeinkommen. Umgesetzt wurde es noch nicht. Doch der 73-Jährige glaubt an das pädagogische Prinzip der Wiederholung und listet in dem neuen Buch die Vorteile des bedingungslosen Grundeinkommens auf. Werner hat im Jahr der Bundestagswahl weiter
  • 717 Leser

Angriff auf den Fußball

Die Attentäter von Dortmund hatten es auf das Spiel abgesehen, das die Massen anzieht. Großartig ist die Solidarität mit der Borussia. Über die islamistischen Bekennerschreiben rätseln die Experten.
Die Angreifer hatten das Schlimmste einkalkuliert. Hinter einer Hecke deponierten sie drei Sprengsätze. Sie trafen den Mannschaftsbus des BVB Dortmund, der das Hotel verlassen hatte und zum Stadion fahren sollte. Dort stand die Champions-League-Partie gegen den AS Monaco an. Hintere Scheiben des Busses barsten trotz Sicherheitsverglasung. Ein Polizist weiter
  • 5
  • 411 Leser
Hintergrund

Anschläge auf Sportereignisse

Großveranstaltungen des Sports sind immer wieder Ziel von Anschlägen geworden. Ein Überblick. 05.09.1972, München: Während der Olympischen Spiele stürmen palästinensische Terroristen das Quartier der israelischen Mannschaft und nehmen Geiseln. Beim Angriff und bei der Befreiung auf dem Flughafen Fürstenfeldbruck sterben 17 Menschen, darunter alle 11 weiter
  • 5
  • 335 Leser
Querpass

Bangladesch gefällt L.A.

Die Entscheidung über die Olympia-City 2024 fällt zwar erst am 13. September. Der Zweikampf zwischen Los Angeles und Paris um die Sommerspiele ist aber längst in der heißen Phase. Aktuell amüsiert ein Zwist um angeblich gekaufte „Likes“ auf jener Facebook-Seite, mit der L.A. die eigene Olympia-Kampagne promotet. Von der Westküste der USA weiter
  • 440 Leser

Der Zauberer mit der Kamera

Ein Deutscher, der in Hollywood Filmgeschichte schrieb: Michael Ballhaus ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Es war ein berührender Augenblick: Da stand Michael Ballhaus, einer der berühmtesten und meistgefragten Kamerakünstler der Welt, mit Tränen in den Augen auf der Bühne und sagte leise: „Ich bin ja nur ein Kameramann. Und außerdem habe ich furchtbare Angst, vor Leuten zu reden.“ Das war im Februar 2016. Die Berlinale hatte dem Gestalter von weiter
  • 401 Leser

Die dunkle Fee zum Osterfest

Auch wenn Bibelfilme und Monumental-Klassiker dieses Jahr gut versteckt sind: Das TV-Programm über die Feiertage ist gewohnt üppig, bunt gemischt und bietet einige Premieren.
Karfreitag: Wer zum Gedenktag von Jesu Kreuzigung auf Historien- und Bibelfilme in epischer Breite hofft, wird dieses Jahr enttäuscht. Nur im RBB geht Der Medicus (22.00 Uhr) mit Tom Payne und Ben Kingsley auf eine abenteuerliche Reise ins mittelalterliche Persien, während zur gleichen Zeit auf Tele 5 Die Passion Christi aus dem Jahr 2004 mit Monica weiter

Die neuen Eurofighter?

Schon vor dem Viertelfinale träumen die Knappen vom Titel.
Schalke 04 will sich im heutigen Viertelfinal-Hinspiel bei Ajax Amsterdam (21 Uhr/Sport 1) eine gute Ausgangslage verschaffen. Obwohl der Respekt vor dem niederländischen Kontrahenten groß ist, fangen die Königsblauen schon jetzt an, vom Europa-League-Titel zu träumen: „Wenn man so weit kommt, dann möchte man natürlich auch das Ding gewinnen“, weiter
  • 405 Leser

Die Wahl, die häufig keine ist

Bei den Renten- und Krankenkassen wird die Selbstverwaltung neu bestimmt. Viel mitzureden hat sie allerdings nicht.
Post von der Renten- und Krankenversicherung haben in den letzten Wochen viele Arbeitnehmer und Rentner bekommen, wenn auch längst nicht alle: die ersten Hinweise auf die Sozialwahlen, die bis Ende Mai über die Bühne gehen. Sie bildeten das „Kernstück der Demokratie in der Sozialversicherung“, sagt Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD). weiter
  • 806 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Gutachten der Wirtschaftsforscher

Empfehlungen ernst nehmen

Die führenden Wirtschaftsforscher gehen davon aus, dass die deutsche Wirtschaft ihren Kurs der jüngeren Vergangenheit auch in diesem Jahr fortsetzen wird. Es war dies ein guter Kurs mit leichtem, aber stetigem Wachstum, steigender Beschäftigung und spiegelbildlich sinkenden Arbeitslosenzahlen. Sprudelnde Steuereinnahmen helfen, den Sozialstaat zu finanzieren, weiter
  • 765 Leser

Fed Cup ohne Andrea Petkovic

Kerber, Siegemund, Görges und Witthöft kämpfen in Stuttgart gegen den Abstieg.
Bei einer Tennisspielerin musste Fed-Cup-Kapitänin Barbara Rittner nicht lange überlegen: Gesetzt ist für die Relegationspartie gegen die Ukraine am Wochenende vom 22. und 23. April in der Stuttgarter Porsche-Arena natürlich die Nummer eins der Welt, Angelique Kerber. „Sie wird und muss eine tragende Rolle spielen“, sagte die Teamchefin weiter
  • 487 Leser

Frisch sei das Ei und nicht angeknackst

Was beim Kaufen, Kochen und Färben für das Osterfest zu beachten ist.
Wie lässt sich die Herkunft von Eiern erkennen? Haltungsart und Herkunft lassen sich am Stempel ablesen. Die erste Ziffer steht für die Haltungsform, wobei 0 ökologische Haltung bedeutet. Die Ziffer 1 steht für Freilandhaltung, 2 für Bodenhaltung und 3 für Käfige. Die Buchstaben nach dem Bindestrich nennen das Herkunftsland, etwa DE für Deutschland weiter
  • 289 Leser

Frostiger Empfang in Moskau

Kremlchef Putin nennt die westlichen Allierten „Porzellanfigürchen“. US-Außenminister Tillerson fordert eine klare Entscheidung Russlands im Syrien-Konflikt: für oder gegen Amerika.
Schon zu Beginn der Verhandlungen lag Stress in der Luft. „Wer hat Ihnen Manieren beigebracht?“, herrschte der russische Außenminister Sergej Lawrow amerikanische Journalisten an, die ihn vor seinem Treffen mit US-Amtskollegen Rex Tillerson mit Fragen bestürmt hatten. Der Antrittsbesuch Tillerson in Moskau geriet zum Nervenspiel. Kremlchef weiter
  • 374 Leser

Hoffnung für gekündigte Bausparer

Lukrative Altverträge zu beenden ist rechtmäßig, urteilt der BGH. Aber nicht in allen Fällen.
Nach einer Niederlage vor dem Bundesgerichtshof (BGH) im Streit um Bausparverträge wollen sich Verbraucherschützer nicht geschlagen geben. Deutschlands oberstes Zivilgericht hatte im Februar geurteilt, dass die massenhaften Kündigungen von gut verzinsten Altverträgen rechtmäßig sind. Dieses Urteil gelte aber nicht pauschal für alle Altverträge, sagt weiter
  • 675 Leser

Kampf den Schlaglöchern

Der Zustand von Bundes- und Landesstraßen hat sich etwas verbessert. Der Verkehrsminister spricht von einer „Trendwende“.
Die Sanierung von Bundes- und Landesstraßen in Baden-Württemberg macht Fortschritte. Das ergab nach Angaben des Landesverkehrsministeriums eine von der Straßenbauverwaltung regelmäßig durchgeführte „systematische Zustandserfassung“ mit speziellen Messfahrzeugen. Erstmals seit Beginn solcher Untersuchungen im Jahr 1992 habe sich hierbei der weiter
  • 275 Leser

Lange Haft für Schläger

Zwei Männer sind für versuchten Totschlag verurteilt worden.
Nach einer Prügelattacke auf einen Unbeteiligten sind zwei Männer am Mittwoch wegen versuchten Totschlags zu Haftstrafen von neun und zehn Jahren verurteilt worden. Das Landgericht Rottweil sah es als erwiesen an, dass die 34 und 38 Jahre alten Männer im Dezember 2015 nach ihrem Rausschmiss aus einem Nachtclub in Tuttlingen einen 21-Jährigen mit Holzstangen weiter
  • 271 Leser
Land am Rand

Mannheim ist nicht Alcatraz

Es war ein genialer Plan , den Janek G. in seiner Zelle gefasst hatte: Bewaffnet mit einem Akku-Bohrer, einem Schraubenzieher und viel Optimismus wollte der 37-Jährige aus dem Sport-Umkleideraum der JVA Mannheim türmen. Draußen wartete schon ein Kumpel im Auto, und dann ab nach Estland. Nur leider fiel einem Aufseher auf, dass da beim Volleyball einer weiter
  • 284 Leser

Marc Bartra meldet sich aus der Klinik

Nach dem Anschlag auf den Teambus ist der Borussen-Profi erfolgreich an der verletzten Hand operiert worden.
Neben der Schockverarbeitung steht beim BVB vor allem eines im Mittelpunkt: der Gesundheitszustand von Marc Bartra. Der 26-Jährige zog sich beim Sprengstoff-Anschlag auf den Dortmunder Mannschaftsbus einen Bruch einer Speiche in der Hand zu. Darüber hinaus erlitt er Fremdkörper-Einsprengungen am rechten Handgelenk und musste notoperiert werden. „Es weiter
  • 412 Leser

Marie und Elias am beliebtesten

Die am meisten gewählten Vornamen sind seit langem dieselben, nur ihre Reihenfolge ändert sich.
Marie und Elias sind im vergangenen Jahr die beliebtesten Vornamen für Neugeborene in Deutschland gewesen. Das hat die Gesellschaft für deutsche Sprache mitgeteilt. Sie hatte die Daten von deutschlandweit 650 Standesämtern ausgewertet. Marie für Mädchen und Elias für Jungen haben damit Sophie und Maximilian als bisherige Spitzenreiter der beliebtesten weiter
  • 311 Leser
Kommentar Stefan Scholl zum Verhältnis der Großmächte

Mit fadem Beigeschmack

Optimisten in Moskau können dem gestrigen Tag Positives abgewinnen: Schon dass der Russe Sergej Lawrow und der Amerikaner Rex Tillerson fünf Stunden miteinander gesprochen haben, lässt vermuten, dass zwischen ihnen doch ein produktiver Meinungsaustausch zustande gekommen ist. Dass hinterher auch Wladimir Putin Tillerson empfing, zeigt, dass die russische weiter
  • 404 Leser
Leitartikel Armin Grasmuck zum Terroranschlag auf die Fußballprofis von Borussia Dortmund

Mitten ins Herz

Der perfide Anschlag auf den Dortmunder Mannschaftsbus belegt auf schreckliche Weise, dass der Sport erneut in das Visier des Terrors geraten ist. Er traf Spieler und Offizielle auf dem Weg ins Stadion, er schockierte zehntausende Zuschauer in der Arena und Millionen von Anhängern, die sich vor dem Fernseher auf ein Spitzenduell in der Königsklasse weiter
  • 328 Leser

Neuer Jesus war früher ein Räuber

Am Karfreitag pflegt die italienische katholische Gemeinde zum 14. Mal die Tradition der Via Crucis Vivente. Die Organisatoren erwarten dazu Tausende Besucher.
Der Lebendige Kreuzweg, den die italienische katholische Gemeinde am Karfreitag zeigt, gehört für viele schon fest zu Ostern. Im 14. Jahr der bildgewaltigen Darstellung des Leidenswegs von Jesus gibt es einen einschneidenden Personalwechsel: Marcello Catena, der seit der Premiere 2004 stets Hauptdarsteller war, hat aufgehört. An seiner Stelle übernimmt weiter

Rauswurf wird zu PR-Desaster

Nach der Gewalt gegen einen Passagier gelobt die Fluggesellschaft Besserung.
#Boycottunited: Unter diesem Hashtag rufen Internetnutzer dazu auf, nicht mehr mit United Airlines zu fliegen. Die Empörung ebbt nicht ab, nachdem die Mitarbeiter der Gesellschaft einen Fluggast aus einem überbuchten Flugzeug schleiften. United-Chef Oscar Munoz hat derweil eine weitere Entschuldigung veröffentlicht: „Niemand sollte jemals auf weiter
  • 299 Leser

Rituelle Handlung

Bob Dylan gibt sein erstes Deutschlandkonzert als Literatur-Nobelpreisträger in Hamburg – zwei Stunden Musikgeschichte der vergangenen 100 Jahre.
Die Mitglieder der Nobelpreis-Akademie hätten wissen können, wen sie da auszeichnen: Keinen Charmeur, der lässig mit den Juroren plaudert oder einen Knicks macht vor Königin Silvia; auch keinen Protestsänger, der den Ruhm des Preises zu einer Brandrede gegen Donald Trump nutzen würde; und schon gar niemanden, der sich sein Werk von irgendwelchen Professoren weiter
  • 367 Leser

Schwer in Bedrängnis

Hart umkämpft war das Viertelfinal-Hinspiel zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid. Am Ende gewannen die Gäste mit 2:1.
Keine Störungen außerhalb, kein Pyrofeuerwerk und keine Fackeln im Stadion – aus ordnungstechnischer Sicht war die Champions-League-Viertelfinal-Begegnung zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid ein ganz normales Fußball-Spiel. Schade, dass man das in diesen Tagen extra betonen muss. Rein sportlich gesehen war das Hinspiel-1:2 zwischen weiter
  • 451 Leser

Statt Start in Monaco lieber beim Indy 500

Ex-Weltmeister Fernando Alsono erfüllt sich in den USA einen großen Traum und verpasst ein Rennen.
Der frühere Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso lässt den Großen Preis von Monaco in diesem Jahr sausen und fährt stattdessen lieber die legendären „500 Meilen von Indianapolis“. Manchmal ist ein Abenteuer der Ausweg aus dem tristen Alltag. Auch für den Spanier. Statt in den Häuserschluchten im McLaren-Honda anderen hinterherzufahren, dreht weiter
  • 413 Leser
Kommentar Knut Pries zu Ungarns Europakurs

Stoppt Orban

Im Artikel zwei des Lissabon-Vertrages steht, auf welche Werte sich die Europäische Union gründet: Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität, Geschlechtergleichheit. Was dort nicht steht, ist eine Aufforderung an die EU-Mitglieder, keine Kampagnen unter der Devise „Stoppt Brüssel!“ zu weiter
  • 430 Leser

Tödlicher Streit unter Georgiern

In Mannheim wird ein Verwundeter entdeckt. Wenig später stirbt er. Die Polizei hat nun einen Tatverdächtigen gefasst.
Der erste Schritt war scheinbar einfach, doch die Hintergründe liegen noch vollständig im Dunkeln: „Wir werden eine harte Nuss zu knacken haben“, sagt der Sprecher des Mannheimer Polizeipräsidiums, Michael Klump. Am Montag war im Hinterhof eines Wohnhauses in der Mannheimer Innenstadt ein durch einen Messerstich schwer verletzter Mann gefunden weiter
  • 278 Leser

US-Flüge verschoben

Wegen Problemen in Tegel starten neue Verbindungen später.
Die anhaltenden Probleme mit der Gepäck-Abfertigung am Flughafen Berlin-Tegel zwingen Air Berlin, zwei neue Direktverbindungen in die USA vorsichtshalber zu verschieben. Die Langstreckenflüge nach San Francisco und Los Angeles sollten ursprünglich Anfang Mai starten. Nun werden sie erst ab Mitte und Ende des kommenden Monats angeboten, teilte Air Berlin weiter
  • 732 Leser

Vier weitere Jahre Haft

Der 22-Jährige hat im Gefängnis einen Mithäftling verletzt.
Weil er einen mutmaßlichen Dreifachmörder im Gefängnis schwer verletzt hat, muss ein Häftling vier weitere Jahre in Haft. Zudem ordnete das Landgericht Ravensburg am Mittwoch die Unterbringung des 22-Jährigen in Sicherungsverwahrung an. Der Mann soll seinem Opfer im Sommer 2016 mehrfach ins Gesicht getreten haben – der 53-Jährige erlitt mehrere weiter
  • 301 Leser

Von der Hantel ans Mikro

Der ehemalige Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner schult auf Gesang um. Für Schauspieler ist solch ein Wechsel gang und gäbe.
Die Welt ist voller Multitalente, manchmal auch nur mutmaßlicher. Matthias Steiner zum Beispiel, vor neun Jahren Olympiasieger im Gewichtheben, verwandelt sich gerade in einen Schlagerstar. Morgen erscheint sein Album „Zurückgeliebt“. Heute ist er in der ZDF-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ zu sehen. Der frühere Leistungssportler weiter
  • 320 Leser

Wen bewegt der Frieden noch?

Auch in diesem Jahr wird es wieder Ostermärsche geben. Doch gingen zu Hochzeiten der Friedensbewegung hierzulande Hunderttausende gegen Krieg auf die Straße, sind es heute nur noch 20 000. Eine Ursachensuche.
Übers Demonstrieren kann ich Dir viel erzählen“, sagt Heinz Suhr. Und da hat er schon eine Weile lang erzählt. Als erster Pressesprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, als Friedensbewegter und – wenn man so sagen darf – als Mensch war er dabei, als 100 000 im Jahr 1981 gegen das Atomkraftwerk Brokdorf demonstrierten. Mit mehreren weiter

Wirtschaft wächst weiter

Schon im fünften Jahr hält der moderate Aufschwung an, und das dürfte auch 2018 so weitergehen.
Lieber ein mäßiger, aber anhaltender Wirtschaftsaufschwung als ständige starke Schwankungen wie in der Vergangenheit – so kommentieren die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute die aktuelle Konjunkturentwicklung. In diesem Jahr dürfte das Wachstum 1,5 Prozent erreichen und 2018 auf 1,8 Prozent steigen, erwarten sie in ihrem Frühjahrsgutachten. weiter
  • 719 Leser

Zwei Islamisten aus NRW unter Verdacht

Ermittler finden mehrere Bekennerschreiben am Tatort. Drei Sprengsätze waren mit Nägeln präpariert.
Die Bundesanwaltschaft (BAW) geht von einem islamistischen Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund aus. Obwohl eine abschließende Bewertung noch aussteht, stufen die Karlsruher Ermittler die Tat als terroristisch ein. Gegen zwei Männer richtet sich derzeit der Verdacht. Bei ihnen handelt es sich nach Informationen des „Kölner Stadt-Anzeiger“ weiter
  • 5
  • 407 Leser

Zwillinge erobern das Internet

Lisa und Lena aus Stuttgart haben fast so viele Fans wie Mesut Özil. Davon profitieren sie auch finanziell.
Sie sind den meisten Menschen über 30 Jahren kein Begriff – und doch längst Superstars. Die Zwillinge Lisa und Lena (14) sind Deutschlands unangefochtene Instagram-Königinnen. Mit ihren Kurzvideos, in denen sie zu bekannten Popsongs selbst einstudierte Choreographien tanzen und synchron die Lippen bewegen, haben die Stuttgarterinnen in etwas mehr weiter
  • 721 Leser

Leserbeiträge (5)

Ordentlicher Karfreitag

Wettervorhersage für Freitag, den 14. April 2017Am Freitag gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 13 bis 14 Grad.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20 Prozent

Die weiteren Aussichten:Der Karsamstag wird wechselhaft bei 13 Grad, dazu ist es wieder recht windig. Der Ostersonntag bringt uns viele Wolken und nur vereinzelt

weiter
  • 2
  • 1147 Leser

Windkraft und Photovoltaik für die Zukunft

Den Hauptanteil beim Strom werden in Zukunft Windkraft und Photovoltaik liefern müssen. Gewiss es gibt windstille Tage. Tage, an denen die Sonne nicht scheint. Dafür braucht es gasbetriebene schnell ein- und abzuschaltende Reservekraftwerke, effizientere Speicherkapazitäten, und intelligentes Netzmanagement. Photovoltaik reprivatisiert

weiter
  • 4
  • 1468 Leser
Lesermeinung

Zur Windkraft und den Grünen:

„Ausbau der Windenergie zwingend? So meint es zumindest der Grünen-Ortsverband in Ellwangen. Fakt ist: In Ostwürttemberg ist schon viel zu viel regenerativer Strom vorhanden, so dass die Netze für den Abtransport des überflüssigen Stromes nach Nördlingen und Gundremmingen in Bayern ausgebaut werden müssen. Nicht nach Baden-Württemberg, sondern Bayern

weiter
  • 3
  • 884 Leser

Rock'n'Roll Highlight in Abtsgmünd: Süddeutsche Meisterschaft

Am 22. April 2017 findet in der Kochertalmetropole Abtsgmünd ein Rock'n'Roll Sportturnier der Extraklasse statt. Die Süddeutsche Meisterschaft, die der RRC Neuler-Schwenningen 1989 e. V. ausrichtet, lockt viele deutsche Spitzentanzpaare nach Abtsgmünd. Mit Tobias Bludau und Michelle Uhl haben der WM-Dritte, sowie weitere international

weiter
  • 2
  • 2412 Leser

Jung- und Erstwähler

Ich diskutiere gern mit jungen Menschen, derzeit frage ich oft, "gehst du zur Bundestagswahl?" und meist erhalte ich ein klares  "nein", wenn ich dann nachfrage, weshalb nicht heißt es meist, das bringt doch eh nichts. Wenn die letzten zwei Generationen auch so gedacht hätten, glaubt Ihr wir würden dann in einer wirtschaftlich starken

weiter
  • 2
  • 2086 Leser

inSchwaben.de (12)

Reise-Notizen

Coaching im Himalaja

Reisen bildet nicht nur, Reisende können auch einiges über sich und ihr Leben erfahren. Der Psychotherapeut und Bergsteiger Mario Biel nutzt die beeindruckenden Landschaften Nepals und Bhutans für seine Coaching-Reise „Sinnvolles Tun“. Eine Gruppe von maximal acht Personen kann dabei vom 27. Oktober bis 10. November durch Kontakt zu Religionen wie Hinduismus

weiter
  • 768 Leser
Reise-Notizen

Familien entdecken Rumänien

Lernen und helfen in Nicaragua

Wer sich in der Landessprache unterhalten kann, erfährt mehr vom Leben im Gastland. Diese Erfahrung hat sich der Veranstalter „Lernen und helfen“ zum Programm gemacht. Eine Sprachrundreise durch Nicaragua, die auch für Einzelreisende durchgeführt wird, ist einerseits der Anlass, um Spanisch zu lernen, und andererseits

weiter
  • 688 Leser

In vielen Hotels sind Bibeln aus den Nachtkästchen verschwunden

Meist lag sie in der Schublade des Nachttischs. Braun oder hellblau eingebunden, unauffällig und nur selten mit Gebrauchsspuren: die Bibel. Praktisch jedes Hotel in der westlichen Welt hatte die Heilige Schrift in den Gästezimmern ausgelegt. Doch das scheint inzwischen vorbei zu sein.

Nicht einmal in der Hälfte aller US-Hotelzimmer ist das Buch der

weiter
  • 741 Leser

Effektiver Schutz vor Autodieben

Verkehr Lenkrad- und elektronische Wegfahrsperren sind inzwischen fast in allen Fahrzeugen serienmäßig verbaut. Sie sind ein Grund, warum die Zahl der Diebstähle in Deutschland sehr stark gesunken ist.

Laut Bundeskriminalamt sind 2015 in Deutschland insgesamt 19.391 Fahrzeuge „dauerhaft abhanden gekommen“. Das mag zunächst nach viel klingen. Doch: „Die Zahl der Autodiebstähle ist nach Zahlen der deutschen Versicherungswirtschaft in Deutschland in den vergangenen 20 Jahren um 83 Prozent zurückgegangen und heute auf einem historischen

weiter
  • 643 Leser

Lauch ist super für Schwangere

Gesundheit Viel Folsäure macht das Gemüse für werdene Mütter wertvoll.

Lauch ist besonders für Schwangere wertvoll: Das Gemüse enthält rund 100 Mikrogramm Folsäure pro 100 Gramm. Dieses Vitamin ist wichtig für die gesunde Entwicklung des Babys im Bauch, heißt es in der Zeitschrift „Neue Apotheken Illustrierte“ von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Dass das Gemüse frisch ist, erkennt man an

weiter
  • 1001 Leser

Süß und heilsam zugleich

Wildpflanzen Das Gänseblümchen ist Heilpflanze des Jahres. Seine wohltuenden und kulinarischen Qualitäten sind aber wenig bekannt.

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt mich...“ Wer kennt es nicht, das beliebte Spiel mit den Blütenblättern des Gänseblümchens? Oft sind die niedlichen Wiesenblumen die ersten Pflanzen, mit denen schon Krabbelkinder hautnah und völlig gefahrlos in Berührung kommen.

Als Erwachsene schenken wir dem Gänseblümchen weit weniger Beachtung und

weiter
  • 1030 Leser

Fans schlafen bei Fans

Dortmund. Viele Fußball-Fans waren extra aus Monaco nach Dortmund gereist. Der kleine Staat liegt in Frankreich. Sie wollten sich das Fußball-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem AS Monaco anschauen. Auch von anderen Orten kamen Fans in die deutsche Stadt. Doch dann wurde das Spiel am Dienstagabend abgesagt. Der Grund: Es hatte einen Anschlag auf

weiter
  • 1077 Leser

Fernsehen aktuell

Die Walküre

Die Osterfestspiele Salzburg feiern 2017 ihr 50-jähriges Jubiläum und lassen die„Walküre“ aus der ersten Osterfestspiel-Produktion 1967 wiederaufleben: Die Liebe der Zwillinge Siegmund und Sieglinde verstößt gegen göttliches Recht. Wotan beauftragt seine Lieblingstochter, die Walküre Brünnhilde, mit dem Mord. Doch Brünnhilde

weiter
  • 1005 Leser

Lebendige Tradition seit über 500 Jahren

Der Essinger Ostermarkt am kommenden Montag ist seit Jahrzehnten Treffpunkt von Tausenden Besuchern aus nah und fern. Geschäfte, die trotz des Feiertags geöffnet sind, einhundert Marktstände sowie ein Programm mit Musik und gutem Essen locken in die Gemeinde.

Essingen. Flaniermeile, Kommunikation pur, Treff ehemaliger Essinger, ganz losgelöst das bunte Markttreiben erleben. Summa summarum ist dies der Essinger Ostermarkt mit seinem vielfältigen Angebot und rund einhundert Verkaufsständen. Veranstalter ist die Gemeinde Essingen, Fachgeschäfte vom Gewerbe- und Handelsverein „Feuer und Flamme für Essingen“

weiter
  • 1339 Leser

Mit 180 rasant über die Schotterpisten

Ralf Stütz fährt seit 30 Jahren Rennen mit großer Unterstützung der ganzen Familie. Drei Fahrzeuge haben für das Team Elektro Stütz aus Abtsgmünd die Ostalb-Rallye rund um ihre Heimatgemeinde bestritten. Team Kohler belegte dabei den 13. Platz.

Abtsgmünd. Gleich mit drei Autos war das Rallye Team Elektro Stütz am vergangenen Wochenende bei der 30. Ostalb-Rallye dabei. Und das durchaus erfolgreich.

Seit 30 Jahren bereits fährt Firmeninhaber Ralf Stütz Rallyes. Bei der Ostalb-Rallye ist der 47-Jährige auf einem Mitsubishi Evo 8 mit 300 PS gestartet, mit seinem Sohn Lars als Beifahrer. „Mit

weiter