Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 04. Mai 2017

anzeigen

Regional (120)

Gideon Kremer in Stuttgart

Unter Leitung von Sylvain Cambreling gestalten die Musiker des Staatsorchesters Stuttgart mit dem Geiger Gidon Kremer das 6. Sinfoniekonzert am Sonntag, 14. Mai, 11 Uhr und am Montag, 15. Mai 2 um 19.30 Uhr im Beethovensaal der Liederhalle.

weiter
  • 1062 Leser

Kabarett Koczwara ausverkauft

Der Meister des juristischen Kabaretts und Kleinkunstpreisträger Werner Koczwara gönnt sich einen Ausflug in andere Welten. „Ich möchte auf der Bühne auch mal so reden, wie ich normal schwätz“, sagt er. Und schrieb das Programm „Für eine Handvoll Trollinger.“ Damit feiert er am Mittwoch, 10. Mai, 20 Uhr, im Congress Centrum Schwäbisch

weiter
  • 1132 Leser

Coole Jungs fürs Musical gesucht

Mit der Produktion „Bodyguard – das Musical“ zieht im Herbst Glamour in Stuttgart ein. Mitten zwischen den Megahits der Souldiva Rachel Marron hat der kleine Fletcher Marron, Rachels Sohn, seinen Auftritt. Für diese Rolle sucht das Stage Palladium Theater extrovertierte Jungs, die in Stuttgart auf der Bühne stehen möchten. Die Rolle

weiter
  • 448 Leser

Jam-Session im Aalener Frapé

KonzertAm Mittwoch, 10. Mai, 21.15 Uhr, ist die Formation Jay P-Dog mit Fusion zu Gast im Aalener Frapé. Einlass ist um 19.30 Uhr. Dazu gehört auch Andreas Schmid, der bereits zum zweiten Mal Gast der Aalener Jam Session ist. Eintritt: Pay what you want. Foto: P. Landmann

weiter
  • 1087 Leser

Orgelmusik zur Marktzeit

Die Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 6. Mai, 10 Uhr spielt die Feuchtwanger Bezirkskantorin Mirijam Marquart. Hauptwerk ist die Choralphantasie über „Jesu meine Freude“ des Romantikers Sigfried Karg-Elert. Eintritt frei. Spenden erbeten.

weiter
  • 1037 Leser

Naturparkschule in Hohenstadt

Grundschule Hohenstadt Gemeinderat Abtsgmünd öffnet den Weg zur Zusammenarbeit mit dem Naturpark Schwäbisch-fränkischer Wald.

Abtsgmünd

Einstimmig hat der Abtsgmünder Gemeinderat am Donnerstagabend ein wichtiges Vorhaben der Grundschule Hohenstadt befürwortet: Die Schule will eine sogenannte „Naturparkschule“ werden. Für die kleine Schule mit derzeit 26 Schülerinnen und Schülern ein großes Ding.

Hinter dem Namen steckt ein Zertifikat des Naturparks Schwäbisch-fränkischer

weiter
  • 796 Leser
Kurz und bündig

Realgenossenschaft

Essingen. Die Realgenossenschaft Essingen, Forstbetrieb, hält am Freitag, 5. Mai, 18.30 Uhr, ihre Genossenversammlung in der „Rose“. Revierleiter Bernhard Naderer berichtet über forstliche Maßnahmen, Gisela Landgraf von der Forstaußenstelle Abtsgmünd, stellt Aktuelles aus der Forstwirtschaft vor.

weiter
  • 868 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Das Gremium tagt am Donnerstag, 11. Mai, um 18.30 Uhr im Rathaus Essingen und berät über Bauvorhaben.

weiter
  • 1339 Leser

Bauleistungen an der Schule

Gemeinderat Abtsgmünd Vergaben für weiteren Abschnitt des Umbaus.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat hat in der Sitzung am Donnerstag Bauarbeiten und Handwerkerleistungen vergeben für den zweiten Bauabschnitt des Umbaus und der Erweiterung der Friedrich-von-Keller-Schule.

Die Vergaben im Einzelnen (Summen gerundet): Innenputz: Firma Reisser, Aalen, für 66 700 Euro. Trockenbauarbeiten: Firma Kopp, Abtsgmünd, für 84 800 Euro.

weiter
  • 799 Leser
Kurz und bündig

Kräuterrundgang

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Unter der Überschrift „Frühjahrskur mit Genussfaktor“ steht der Kräuterrundgang im „Kochergarten“ am Samstag, 6. Mai, um 15 Uhr mit Verkostung. Infos und Anmeldung auf www.kochergarten.de.

weiter
  • 1045 Leser
Kurz und bündig

Pflanzentauschbörse

Hüttlingen. Auf dem Parkplatz hinter der Begegnungsstätte in Hüttlingen können am Samstag, 6. Mai, von 9 bis 12 Uhr wieder Pflanzen aller Art getauscht oder gegen eine Spende mitgenommen werden. Die Pflanzenspenden sollten bis 9 Uhr vorbeigebracht werden. Die Klasse 8 der Alemannenschule bewirtet.

weiter
  • 1096 Leser
Kurz und bündig

31. Musikquizparty deluxe

Ellwangen. In der „Kanne“ steigt am Samstag, 6. Mai, ab 20 Uhr die 31. Ausgabe der Musikquizparty. Die Gäste können Musikperlen, auch live, einbringen und pro Rateteam einen eigenen Titel einbringen. Ab 18 Uhr wird bewirtet, nalch dem Quiz Abtanzen mit DJ Rudi N.A.C. Tischreservierung unter (07961) 2478. Für Spenden geht ein Hut rum.

weiter
  • 3393 Leser

Bus-Shuttle zum Rabenhof

Ellwangen. Am Samstag, 6. Mai, spielt im Rabenhof um 20 Uhr „Grachmusikoff“. Eine kostenlose, barrierefreie Busverbindung ab Bahnhof Ellwangen gibt es um 19 und um 19.20 Uhr am Haltepunkt 5. Die Rückfahrten sind um 22.30 und um 22.50 Uhr.

weiter
  • 3145 Leser

John Noville im Ballroom

Konzert Am 13. Mai gibt es im TSV Ballroom „Rhythm ‘n’ Soul“ live.

Ellwangen. Wer ihn auf der Bühne erlebt, ist sofort begeistert und angesteckt von der Power, die in seiner Musik steckt. John Noville versteht es, sein Publikum mitzureißen. Seine kehligen Stimme und die Virtuosität an der Gitarre geben den Songs das gewisse Etwas.

Egal ob Bob Marley-, Madonna-, Shaggy- oder Prince-Songs - John Noville interpretiert

weiter
  • 2788 Leser
Kurz und bündig

Smoothies – Bunt und lecker

Ellwangen. Wie man leckere und gesunde Smoothies zubereiten kann, zeigt ein Kurs des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft und Erziehung am Mittwoch, 24. Mai, von 18 bis 21 Uhr auf dem Schloss ob Ellwangen. Er wird gefördert vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, es werden nur die Lebensmittelkosten umgelegt. Anmeldung bis 17. Mai unter

weiter
  • 2510 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Zwischen 14.10 Uhr und 14.20 Uhr wurde am Mittwoch ein geparkter BMW von einem unbekannten Fahrer beschädigt. Bei dem Unfall auf der Rastanlage Ellwangen Süd entstand am BMW Schaden von einigen hundert Euro. Hinweise an die Polizei, Tel. 07961/9300.

weiter
  • 3067 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Unverletzt überstand eine 36-Jährige am Mittwoch gegen 8.30 Uhr einen Verkehrsunfall. Mit ihrem Hyundai kam sie auf der Dalkinger Straße von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinab. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

weiter
  • 3169 Leser

Zahl des Tages

2

Windräder sollen im Wald bei Hinterbrand entstehen. Davon sind die Anlieger nicht begeistert. Ihr Protest und die Anrufung des Petitionsausschusses hält zahlreiche Politiker in Bewegung.

weiter
  • 854 Leser

Unfall Zusammenstoß beim Überholen

Ellwangen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Landesstraße 1060 ereignete, entstand am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Mit ihrem Opel Corsa überholte eine 47-Jährige zwei Lkws. Ein nachfolgender Renaultfahrer setzte ebenfalls zum Überholen an, dabei kam es zur Kollision. Beide Fahrer machten zum Unfallhergang unterschiedliche

weiter
  • 3133 Leser

Wildunfall Reh flüchtet nach Crash mit Auto

Ellwangen. Auf der Landesstraße 2220 zwischen Muckental und Eigenzell erfasste ein 58-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen gegen 6.45 Uhr mit seinem Skoda ein Reh, das die Fahrbahn queren wollte. Das Tier wurde bei dem Anprall mit dem Personenwagen wohl verletzt, flüchtete jedoch in das angrenzende Gelände.

Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden

weiter
  • 3195 Leser
Kommentar

Die Entscheidung muss her

Katharina Scholz findet, dass es an der Zeit für ein klares Signal aus Stuttgart ist

Die Bürger sind zu Recht enttäuscht. Warum der Petitionsausschuss die Entscheidung zum zweiten Mal vertagt hat, ist nur schwer nachzuvollziehen. Die noch offenen Fragen zum Windpark Rosenberg-Süd und den merkwürdigen Abläufen im Stuttgarter Umweltministerium und im Aalener Landratsamt waren auch bei der vergangenen Sitzung schon offen. Und das genannte

weiter
  • 2
  • 565 Leser

Gut durch den Winter gekommen

Landschaftspflege Die Auerochsenherde von Martin Hertlein in Josefstal ist gut durch den Winter gekommen. Die Tiere beweiden die dortigen Feuchtwiesen und leben Sommer wie Winter im Freien. Zwei Stiere freilich mussten dennoch ihr Leben lassen, für das Hoffest am 14. Mai. Foto: gek

weiter
  • 836 Leser

Knecht wird verpflichtet

Ellenberg. In der Gemeinderatssitzung am kommenden Dienstag, 9. Mai, um 18.30 Uhr im Ellenberger Rathaus wird Rainer Knecht nach der Wiederwahl auf sein Amt als Bürgermeister verpflichtet. Landrat Klaus Pavel wird dazu ein Grußwort sprechen.

weiter
  • 1258 Leser

Petitionsausschuss vertagt Entscheidung erneut

Windkraft Bei der Sitzung am Donnerstag haben die Mitglieder nicht über den Windpark Rosenberg-Süd gesprochen.

Rosenberg/Stuttgart

Bereits zum zweiten Mal hat der Petitionsausschuss des Landtags die Entscheidung zum Windpark Rosenberg-Süd vertagt. „Wegen neu hinzugetretener offener Fragen zur Rechtmäßigkeit der Genehmigung“, lautet die offizielle Begründung in einer Pressemitteilung, die der Landtag nach der Sitzung am Donnerstag herausgegeben hat.

weiter
  • 2894 Leser

Wieder Anrufe falscher Polizisten

Betrug In einem Fall sind 30 000 Euro weg, im anderen Fall kann der Bankmitarbeiter die Geldübergabe verhindern.

Ellwangen. Am Dienstag wurden bei der Polizei in Ellwangen wieder zwei Fälle angezeigt, in denen ein falscher Polizeibeamter auftrat. Im ersten Fall wurde eine 82-jährige Frau bereits am vergangenen Sonntag erstmals kontaktiert. Ihr wurde erklärt, dass die Polizei mehrere Einbrecher festgenommen habe, die bei ihr einbrechen wollten. Am Dienstag wurde

weiter

Zahl des Tages

200

Menschen erwartet das Aktionsbündnis zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung an diesem Freitag in Aalen. Die Veranstalter laden alle Menschen mit und ohne Behinderung zum „Lindwurm“ um 10 Uhr ab der Kreuzung Nördlicher Stadtgraben/Mittelbachstraße und zur Kundgebung um 10.30 Uhr am Rathaus ein.

weiter
  • 730 Leser

Bahnhofstraße gesperrt

Aalen. Im Rahmen des FoodTruck Festivals an diesem Wochenende auf dem Sparkassenplatz wird die Bahnhofstraße von Samstag, 6. Mai, 7 Uhr, bis Sonntag, 7. Mai, 20 Uhr, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ersatzhaltestelle für die Buslinien ist der ZOB.

weiter
  • 1737 Leser

Bella Italia zum Anbeißen

Stadtmarketing Olivenöl aus Sizilien. Salami aus dem Trentino. Ziegenkäse aus Sardinien. Und zum Abschluss etwas Süßes, zum Beispiel Tartufo aus dem Piemont. Dazu Schmuck, Taschen, Kleider. All das und noch mehr bietet bis einschließlich Sonntag der italienische Markt auf dem Aalener Spitzenhausplatz. Foto: opo

weiter

Die Nacht der Tracht

Frühlingsfest Das Dirndl ist ein Muss am Freitag, 5. Mai, ab 19 Uhr im Festzelt.

Aalen. „Nacht der Tracht“ lautet das Motto für die Party mit Trachtenwettbewerb am Freitagabend, 5. Mai, ab 19 Uhr im Festzelt. Dirndl für die Damen, Krachlederne und Karohemd für die Herren sind ein Muss. Erster Preis für die schönste Trachtenträgerin bzw. den schönsten Trachtenträger sind fünf Ehrenkarten für den Allgäu-Skyline-Park.

weiter
  • 1984 Leser

Konzert in Buchhandlung

Aalen-Wasseralfingen. Entspannungspianist Steffen Grell gibt am Freitag, 12. Mai, um 19 Uhr ein Konzert in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen. Der Eintritt kostet 7 Euro. Kartenreservierung unter Telefon (07361) 71263.

weiter
  • 830 Leser
Guten Morgen

Resolute Dame mit Mut

Ulrike Schneider über ein Geburtstagsgeschenk der besonderen Art.

Die Enkelin wird 16 und hat einen besonderen Geburtstagswunsch. Den erfüllt ihr der Vater gerne: Gleitschirmfliegen wollte auch er schon immer. Also bucht er zwei Sprünge, jeweils huckepack mit einem erfahrenen Piloten. Bei der Geburtstagsfeier mit der Familie überreicht er feierlich die beiden Gutscheine. Die Tochter ist begeistert. Auf seine Frage,

weiter
  • 450 Leser

Aalens 40-Millionenpaket

Finanzen Verzicht auf Ausschüttung, Zinsvorteile, Bausparvertrag: Wie die Stadt und die Stadtwerke die Bädermillionen schultern wollen.

Aalen

Bäder kosten Geld. Im Unterhalt. Und erst recht beim Bau. Stadtkämmerin Daniela Faußner hat jetzt dem Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen erläutert, wie Stadt und Stadtwerke das Millionenprogramm stemmen wollen.

40 Millionen brutto. Das ist laut Daniela Faußner der von der Konzernmutter und der Konzerntochter anvisierte Investitionsbedarf.

weiter
  • 2
  • 1570 Leser

Wasseralfinger Maibaumfest

Stefansplatz Musik, Tanz und Gesang am Sonntag, 7. Mai, ab 12.30 Uhr.

Aalen-Wasseralfingen. Wasseralfingen singt und tanzt in den Mai am Sonntag, 7. Mai, ab 12 Uhr auf dem Stefansplatz. Ab 12.30 Uhr singt der Männergesangverein Röthardt Frühlingslieder, ab 14 Uhr unterhält die Schulband. Die Bläsergruppe der Braunenbergschule musiziert ab 14.30 Uhr, bevor es ab 15 Uhr Tanzvorführungen der Tanz AG der Weitbrechtschule

weiter
  • 810 Leser

Hitzige Debatte ums Radfahren

Innenstadt Die politische Mehrheit im Aalener Rat will in der Beinstraße keinen Präzedenzfall schaffen. Das sind die Gründe.

Aalen

Damals wurde hitzig diskutiert. Heute wieder. Nur sind die Vorzeichen andere. Das stellt Thomas Wagenblast (CDU) klar. In 25 Jahren habe es deutliche Verbesserungen gegeben, sagt er. Für ihn ist entscheidend, den Cityring weiter zu verbessern, dass er für Radfahrer sicher ist.

Doch OB Thilo Rentschler will die Beinstraße aufmachen. Zumindest

weiter
Aktuelle Umfrage in der Innenstadt

Soll die Beinstraße für Fahrradfahrer geöffnet werden?

Sonja Moses (47),

Hausfrau aus Hofen

„Ich steige in der Fußgängerzone immer vom Rad ab. Es wäre schön, wenn die Straße für Radler geöffnet wird.“

Maria Stumpf (70),

Einzelhändlerin aus Aalen

„Für Kunden und Kinder wäre es schlecht, wenn Radfahrer in der Fußgängerzone unterwegs sind. Ein Unfall ist vorprogrammiert.“

Ruth Bauckhage weiter

Frontalzusammenstoß auf der B 29 bei Schwäbisch Gmünd

Unfall Ein Opelfahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der B 29 am Ortsausgang von Schwäbisch Gmünd Richtung Aalen, mit einem entgegenkommenden 40-Tonner zusammengestoßen. Der Mann wurde eingeklemmt. Der 42-Jährige war gegen 14.15 Uhr auf der Aalener Straße stadtauswärts unterwegs und wegen einer Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei stieß

weiter

Athleten der LG Rems Welland trainieren in Aalens Partnerstadt Cervia

Partnerschaft Die Leichtathleten der LG Rems Welland reisten wieder zum Trainingslager in Aalens italienische Partnerstadt Cervia. Dies hat bei den zugehörigen Vereinen, LAC Essingen, TSG Hofherrnweiler und dem TSV Lauterburg schon seit mehreren Jahren Tradition. Unter mediterranen Bedingungen wird dort jedes Jahr die Grundbasis für die Wettkampfsaison

weiter
Kurz und bündig

Bezirkskantorin musiziert

Aalen. Die Feuchtwanger Bezirkskantorin Mirijam Marquart gestaltet am Samstag, 6. Mai, um 10 Uhr die Orgelmusik zur Marktzeit in der Stadtkirche. Hauptwerk ist die opulente Choralphantasie über „Jesu meine Freude“ des Romantikers Sigfried Karg-Elert. Eintritt frei.

weiter
  • 1530 Leser
Kurz und bündig

Die Welt der Frauenzimmer

Aalen-Fachsenfeld. In die Welt der „Frauenzimmer“ auf Schloss Fachsenfeld eintauchen können die Besucher bei einer Führung am Sonntag, 7. Mai, um 13.30 Uhr. Fünf Frauen haben das Leben auf dem Schloss im Lauf der Zeit maßgeblich beeinflusst.

weiter
  • 861 Leser

Medaillen der DRK-Bergwacht

Bergwacht Hedl Schlitzkus (Schriftführerin) und Sigi Schoch (Kassiererin) führten jahrzehntelang ihre Ämter in der DRK-Bergwacht sehr engagiert. Sie wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt, zudem überreichte ihnen DRK-Bereitschaftsleiter Manfred Kluge die Ehrenmedaillen der Bergwacht Württemberg. Auch Kluge wurde für sein Engagement ausgezeichnet. Foto:

weiter
  • 827 Leser

Messe zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehr

Floriansmesse „Was Sie tun ist unbezahlbar und es ist wichtig für uns alle zu wissen, dass es Sie gibt“, meinte Pfarrer Harald Golla bei der Floriansmesse der Abteilung Wasseralfingen-Hofen am Donnerstagabend in der Sankt-Stephanuskirche. Viele Wehren aus dem Kreisfeuerwehrverband nahmen teil. Musikalisch umrahmt wurde die Messe zu Ehren

weiter

Ökumene am Pfingstmontag?

Kirche Zum Gottesdienst nicht in die Kirche, sondern in den Stadtgarten.

Aalen. Bei der ersten Zusammenkunft der Aktion „Zukunft der Kirche in Aalen“ der kath. Seelsorgeeinheit wurde von einem Team Mut zu neuen Schritten in der Ökumene vorgeschlagen. Wann könnte besser für die Einheit im Glauben zum Heiligen Geist gebetet werden, als beim ökumenischen Gottesdienst an Pfingstmontag im Stadtgarten? Weil daran

weiter
  • 1552 Leser

Falsche Polizeibeamte prellen Bürger um viel Geld

Ellwangen. Am Dienstag wurden bei der Polizei in Ellwangen wieder zwei Fälle angezeigt, in denen ein falscher Polizeibeamter auftrat. Wie die Polizei mitteilt, wurden in einem der beiden Fälle 30.000 Euro erbeutet. In beiden Fällen seien die Taten bereits Tage zuvor durch mehrere Telefonanrufe vorbereitet worden, teilt die Polizei weiter

weiter
  • 3
  • 1870 Leser

„Neuer Blick auf alte Probleme“

Verkehr Für die Weststadt wird ein Gutachten erstellt. Unter anderem soll die Hammerstadtspange untersucht werden.

Aalen. Das Büro Modus Consult aus Karlsruhe wird den Verkehr in der Weststadt untersuchen. Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung hat das Gutachten für knapp 50 000 Euro am Donnerstag in Auftrag gegeben.

Projektansätze sind unter anderem ein möglicher Anschluss an die Westumgehung in Richtung Hammerstadt und seine Auswirkungen, ein neuer

weiter
  • 5
  • 1715 Leser

Ein Kinderchor für Stetten

Vereinsleben Bei der Hauptversammlung des Liederkranzes Stetten wurden langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Kilian Weiß singt seit 65 Jahren.

Neresheim-Stetten

Der Liederkranz Stetten (LKS) sorgt für ein lebendiges Dorfleben, denn er veranstaltet den Faschingsball, das Dorfbrunnenfest und die Stettener Weihnacht. Auf die 14 Auftritte 2016 wurde in der Hauptversammlung zurückgeblickt, der Vorstand gewählt und langjährige Mitglieder geehrt, darunter Kilian Weiß für 65 Jahre aktives Singen.

weiter
  • 1450 Leser

Schotterpiste

Wege Das Härtsfeld ist gastlich – so nennt sich auf jeden Fall der Touristikverband. Doch nicht überall ist trifft das zu, schreibt SchwäPo-Leser Josef Dambacher. Er beklagt sich über einen Wander- und Radweg, der eher eine Schotterpiste ist. Er hat das Foto im Krätzental bei Elchingen aufgenommen. aki/Foto: Dambacher

weiter
  • 1
  • 3870 Leser

Weihnachtsstadl sorgt für eine gute Kassenlage

Jahreshauptversammlung Der Förderverein der Liedertafel Elchingen wählt den Vorstand und ehrt Mitglieder.

Neresheim-Elchingen. Der Förderverein der Liedertafel Elchingen konnte in seiner Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches 2016 zurückblicken. Der vom Verein ins Leben gerufene Weihnachtsstadl sei, so Vorsitzende Andrea Beyrle, wie in den vergangenen Jahren eine sehr gelungene Veranstaltung gewesen. Der Zuspruch aus der Dorfgemeinschaft und weit

weiter
  • 1560 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Seniorentreff

Neresheim. Beim ökumenischen Seniorentreff stellt Regine Carl am Donnerstag, 11. Mai, das Leben der Hildegard von Bingen vor. Sie bringt auch Rezepte und verschiedene „Versucherle“ mit. Beginn: 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Neresheim.

weiter
  • 1189 Leser
Der besondere Tipp

Buntes Frühjahrskonzert

Die Kolpingkapelle, der Chor „feel the gospel“ und die „Ohrwürmer“ laden ein zu einer musikalischen Reise, deren Route von konzertanter Blasmusik über Swing bis hin zum Gospel geht. Karten für dieses Konzert gibt´s im Vorverkauf beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 603 4250 und bei Unger Mode, Buhlgässle 4. Restkarten

weiter
  • 440 Leser

Sportliche HG-Schüler

Sportabzeichen 3. Platz des Hariolf-Gymnasiums beim Schulwettbewerb.

Ellwangen. Das Hariolf-Gymnasium belegt im Jahr 2016 den 3. Platz in der Kategorie der Schulen von 301-500 Schülern. Insgesamt beteiligten sich 13 200 Schüler an 167 Schulen. Der Württembergische Landessportbund (WLSB) ehrte am 6. April 24 Schulen für hervorragende Beteiligung am Sportabzeichen-Schulwettbewerb. Dabei war auch eine Delegation des HGs.

weiter
  • 2730 Leser

Die Wörter Ortsteile sollen nicht abgehängt werden

Gemeinderat Wört Diskussion um den zukünftigen Ausbau des Breitbandnetzes.

Wört. Schnelles Internet wird ein immer wichtigerer Standortfaktor für die Kommunen. Wört ist diesbezüglich bereits gut versorgt. Nun sollen auch die Ortsteile der Gemeinde in den Genuss höherer Bandbreiten kommen.

Im Gemeinderat wurde der Ausbau der Breitband-Konzeption vorgestellt und die Zeitfenster für die Umsetzung der Versorgung benannt. Im Schulterschluss

weiter
  • 1066 Leser

Im Dalkinger Musikstadl geht es ab

Musikverein Dalkingen Frühjahrsfest mit „Falkensturzecho“, Jugendkapellen und Trachtenmodenschau.

Rainau-Dalkingen. Vom 5. bis 7. Mai veranstaltet der Musikverein Dalkingen sein Frühjahrsfest. Der Freitagabend steht, wie schon in den letzten drei Jahren, unter dem Motto „Dirndlrock“. Hier bringt die Band „Falkensturzecho“ ab 20.30 Uhr den Musikantenstadl zum Beben.

Tickets für diese Veranstaltung sind an der Tankstelle Schmid

weiter
  • 1330 Leser
Kurz und bündig

Reformationsspaziergang

Ellwangen. Am kommenden Samstag, 6. Mai, findet in Ellwangen der zweite diakonische Spaziergang zum Reformationsjubiläum statt. Er führt zu den Stationen ambulanter Hospizdienst, Tafelladen, Warentreff und Flüchtlingshilfe. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Speratushaus. Anmeldung unter Tel. (07361) 370510.

weiter
  • 2715 Leser

Röhlingen glänzt im Sonnenuntergang

Fotografie Ein ungewöhnliches Panorama von Röhlingen, aufgenommen an der Spitze des dortigen Kirchturms, hat der Redaktion unser Mitarbeiter Philipp Schlotter zugeschickt. Ein Sonnenuntergang mit Lichtreflexionen auf einzelnen Dächern und dem Wasser der Sechta. Das Bild ist zusammengesetzt aus 28 Einzelaufnahmen und hat eine Gesamtauflösung von 135

weiter
  • 332 Leser

Ein neuer Kinderspielplatz am Krautgartenweg

Ortschaftsrat Gremium bringt das Vorhaben einstimmig auf den Weg. Auf einen Jugendtreff wird verzichtet.

Aalen-Ebnat. Östlich des Krautgartenwegs soll ein neuer Kinderspielplatz entstehen. Die Pläne dafür hat Reinhard Kluge vom Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt im Ebnater Ortschaftsrat vorgestellt. Am Ende votierten die Räte einstimmig dafür.

„Dort wo jetzt eine Wiesenfläche ist, wird es künftig drei unterschiedliche Bereiche für die Kinder geben“,

weiter
  • 1077 Leser

Ein Verein mit vielen Aktivitäten

Hauptversammlung Habakuk will mehr sein als der Verein zur Förderung der Kinder und Jugendlichen in Schweindorf.

Neresheim-Schweindorf. Der Verein Habakuk fördert mit seinem breit gefächerten Angebot nicht nur die Kinder und Jugendlichen in Schweindorf, sondern will mit seinen Aktionen, wie dem Adventsmarkt auch die Dorfbewoh-ner und Besucher aus nah und fern begeistern. 2017 gibt es in Schweindorf etwa 15 Aktivitäten, an denen der Habakuk beteiligt ist. Auch

weiter
  • 1219 Leser

Familientag bei Kampa

Verlosung Die Gewinner des Rundflugs stehen fest. Hambüchen kommt.

Aalen-Waldhausen Das Hausbauunternehmen „KAMPA“ feiert am Sonntag, 7. Mai, den Tag des deutschen Fertigbaus mit einem Familientag – und mit dem bekannten Turner Fabian Hambüchen. Im Vorfeld dazu haben Kampa und die SchwäPo drei Hubschrauberrundflüge verlost. Die Gewinner sind: Sonja Dambacher, Neresheim-Elchingen, Joachim Faul, Aalen

weiter
  • 1138 Leser

Fools Garden kommen nach Neresheim

Lichternacht Top-Act am Samstag, 21. Oktober, in der Härtsfeldhalle. Zum Auftakt am Tag davor gibt es ein Wiedersehen und -hören mit „Extasy“.

Neresheim

Bereits in der zehnten Auflage veranstaltet die Kulturinitiative am 21. Oktober die „Neresheimer Lichternacht & Kneipenfest“ statt. Die Kulturinitiative Neresheim, die mit den Erlösen dieser Veranstaltung gemeinnützige Einrichtungen und Institutionen unterstützt, versprach zum „Jubiläum“ einen echten Top-Act (siehe

weiter
Kurz und bündig

Hymnus-Chor im Kloster

Neresheim. Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben geben am Samstag, 6. Mai, um 16 Uhr ein Konzert in der Abteikirche Neresheim.

weiter
  • 1115 Leser
Kurz und bündig

Schwäbischer Abend

Aalen-Waldhausen. Der Liederkranz Waldhausen lädt am Samstag, 6. Mai, um 19.30 Uhr in das Bürgerhaus zum Schwäbischen Abend. Auf dem Programm stehen Chorverträge und ein offenes Singen. Liedtexte liegen aus. Bewirtung: Handvesper und Getränke. Eintritt frei.

weiter
  • 1234 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Mantelhof. Josef Kaufmann, Otto-Schott-Str. 31, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen. Anni Thiel, Mittelhofstr. 14, zum 90. und Marta Stempel, Goerdelerweg 3, zum 85. Geburtstag.

Ellwangen-Schleifhäusle. Walter Lutz, Glasurweg 13, zum 75. Geburtstag.

Neuler-Gaishardt. Roswitha und Franz Plach, Obere Str. 27, zum Fest der Goldenen Hochzeit.

Rainau-Schwabsberg.

weiter
  • 729 Leser
Kurz und bündig

„Künstlerglück“ in Auernheim

Neresheim-Auernheim. Werke aus der Kunsttherapie der Behindertenhilfe Ostalb werden am Wochenende 13./14. Mai, jeweils 14 bis 18 Uhr, im Atelier Raum für Spiel und Kreativität in Auernheim, Söldnerstraße 2, präsentiert. Eröffnung ist am Samstag um 15 Uhr. Im Hof gibt es einen Begegnungsraum zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen. Es spielt „Die kleine

weiter
  • 1294 Leser

Was von der Kindheit übrig bleibt

Theaterring Gilla Cremer spielt in der Stadthalle eine Frau, die das Haus ihrer verstorbenen Eltern ausräumt.

Was bleibt, wenn Mutter und Vater gestorben sind und Stille einzieht ins Elternhaus? Die Schauspielerin Gilla Cremer spielt die Hauptperson im eigenen Stück: Agnes, die nach dem Tod der Eltern das Haus entrümpelt. Forsch geht sie die Herausforderung an, listet sämtliche Gegenstände auf wie das Kücheninventar, erwähnt auch die umhäkelten Kleiderbügel.

weiter
  • 684 Leser

Kunst unter der Oberfläche

Ausstellung Am Sonntag, 7. Mai, wird in der Galerie im Aalener Rathaus der 13. Kunstpreis der VR-Bank Aalen und der 2. Inklusionspreis vergeben.

Es ist ein ganz besonderer Preis, der am Sonntag im Aalener Rathaus vergeben wird. Denn bereits zum zweiten Mal wird neben einem renommierten Künstler auch die „Kunst von besonderen Menschen“ gewürdigt. Vielseitigkeit zeichnet sowohl den VR-Kunstpreisträger Helmut Anton Zirkelbach als auch die „Seelenbretter“ aus, die in einem

weiter
Tagestipp

Folter und Grausamkeit

Das Theaterstück „Der Tod und das Mädchen“ befasst sich mit Gewalt und deren Folgen. Was geschieht, wenn ein Opfer die Chance bekommt, sich am Täter zu rächen? Die Theaterbesucher bekommen im Stück von Ariel Dorfman tiefe Einblicke in die geschundene Seele eines Folteropfers. Das Stück wurde 1991 in London uraufgeführt.

Speratushaus

Ellwangen,

weiter
  • 356 Leser

Bosch-Spitze verteidigt Job-Abbau

Bosch AS In Renningen begründet die Bosch-Konzernführung den Verlust von 760 Jobs in Schwäbisch Gmünd.

Renningen/Schwäbisch Gmünd. Bosch präsentierte an diesem Donnerstag in Renningen nicht nur die Zahlen des vergangenen Jahres, sondern erklärte, wie der Umbau des Konzerns vollzogen werden soll. Bosch-Chef Volkmar Denner sprach von „einer umfassenden Transformation“. Teil dieser Umstrukturierung ist etwa der Abbau von Arbeitsplätzen in Gmünd,

weiter
  • 1492 Leser

Strategie für Arbeitsmarkt entwickeln

Arbeitsmarktkonferenz Kreis, Arbeitsagentur und Fachkräfteallianz laden zur Arbeitsmarktkonferenz ins Aalener Landratsamt ein.

Aalen. Um die Entwicklung und Veränderungen des Arbeitsmarktes im Ostalbkreis geht es in der Arbeitsmarktkonferenz, die am Montag, 29. Mai, ab 16.30 Uhr im Aalener Landratsamt stattfindet. In Impulsreferaten, vier Expertenforen zu unterschiedlichen Themen des Arbeitsmarkts und einer Podiumsdiskussion stehen die Herausforderungen der Qualifikation,

weiter
  • 2433 Leser

IHK forciert schnelles Internet

Wirtschaft Beim landespolitischen Abend der IHK wurde mit Nachdruck für den Ausbau von Datenleitungen geworben, den ein Arbeitskreis nun forcieren soll.

Heidenheim

Die Zukunft wird ziemlich schnell sein. Darin sind sich die Experten einig: Schon in wenigen Jahren werden die Anforderungen an digitale Verbindungen weitaus größer sein als heute. Wer Glasfaserleitungen hat, hat einen Standortvorteil. Damit Ostwürttemberg als ländlicher Raum nicht abgehängt wird, hat die IHK beim zweiten landespolitischen

weiter
  • 1221 Leser
Schmeckbrief

Feine Rezepte aus der neuen schwäbischen und der elsässischen Küche

Lachsfilet an Sauerampfersoße und Pinienkernreis sowie die vegetarische Alternative.

Die Zutaten für 4 Portionen: 200 ml Fischfond oder die Flüssigkeit von ausgekochtem Fischkopf und ausgekochter Fischhaut verwenden. 4 Lachsfilets (ohne Haut, à 180 g), 2 EL Olivenöl, Pfeffer und Salz. 2 mittelgroße Zwiebeln, 2 EL Olivenöl, 1 EL Butter, 1 gestrichener TL Mehl, 125 ml trockener Weißwein, 100 g Sauerampfer, 150 ml Sahne, 1 Spritzer frische

weiter

Pflanzentipps

Sauerampfer: Sein typisch saurer Geschmack entsteht durch den hohen Gehalt an Vitamin C und organischen Säuren. Beim Pflücken des Sauerampfers sollten Sie keine Blätter mit braunen Flecken verwenden. Die jungen Blätter, Stängel und Triebe können Sie roh oder gekocht essen. Wer Sauerampfer roh isst, kann damit zu seiner Blutreinigung beitragen. Roh

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Straßen und Kocherbrücke

Oberkochen. Der Gemeinderat tagt am 8. Mai, 18.30 Uhr im Rathaus. Themen: Bericht Gemeindeprüfungsanstalt 2011 bis 2014, Straßeninstandsetzungsarbeiten 2017, Erneuerung Brückenbauwerk am Kapellenweg.

weiter
  • 1351 Leser
Kurz und bündig

Begegnungscafé

Westhausen. Begegnungscafé des Freundeskreises Asyl ist am Dienstag, 9. Mai, von 16.30 bis 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Für Kinder gibt's eine Spielecke. Für Kaffee, Kuchen und Getränke ist gesorgt.

weiter
  • 1047 Leser
Kurz und bündig

Das Leben der Dienerschaft

Bopfingen-Baldern. Unter der Überschrift „Die Wände haben Ohren“ wird am Samstag, 6. Mai, um 15 Uhr auf Schloss Baldern eine Sonderführung angeboten, die sich dem Leben der Dienstboten widmet. Preis: zehn Euro. Telefonische Reservierung unter (07362) 96880 erbeten.

weiter
  • 828 Leser

Mit dem Arm in Kreissäge

Betriebsunfall 47-Jähriger wird schwer verletzt in Spezialklinik geflogen.

Wallerstein. Am Mittwoch geriet ein 47-Jähriger bei Renovierungsarbeiten im Kindergarten in Wallerstein mit dem linken Unterarm in ein laufendes Sägeblatt. Der Mann wurde mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik verlegt. Über die Schwere seiner Verletzungen ist derzeit noch nichts bekannt.

weiter
  • 837 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Westhausen. Der Förderverein der Begegnungsstätte St. Agnes bittet am 9. Mai, 15.30 Uhr zum offenen Liedersingen mit Mai- und Wanderliedern.

weiter
  • 1143 Leser
Kurz und bündig

Bezirkskantorin musiziert

Aalen. Die Feuchtwanger Bezirkskantorin Mirijam Marquart gestaltet am Samstag, 6. Mai, um 10 Uhr die Orgelmusik zur Marktzeit in der Stadtkirche. Hauptwerk ist die opulente Choralphantasie über „Jesu meine Freude“ des Romantikers Sigfried Karg-Elert. Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

weiter
  • 1468 Leser
Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. Am Freitag, 5. Mai, wird in der Marienkirche im Anschluss an die Eucharistiefeier um 20 Uhr das Allerheiligste die ganze Nacht ausgesetzt. Als Abschluss ist um 6 Uhr eine Frühmesse. Auf Anfrage besteht am Freitag nach der Abendmesse die Möglichkeit der Beichte.

weiter
  • 1604 Leser

Frühlingsduft und Klavier

Benefiz Konzert mit Hans Roman Kitterer zugunsten „Zukunft für Nepal“.

Aalen-Fachsenfeld. „Frühlingsduft ... liegt in der Luft!“ Unter diesem Motto steht ein Klavierkonzert mit klassischer und romantischer Musik am Sonntag, 7. Mai, um 17 Uhr auf Schloss Fachsenfeld. Hans Roman Kitterer spielt in bekannt-virtuoser Weise auf dem Steinway-Flügel des Schlosses Fachsenfeld, literarisch begleitet durch kurze Texte,

weiter

Größerer Lichterglanz auf dem Rathausplatz

Handel Hauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. Der Handels- und Gewerbeverein Unterkochen (HGV) setzt mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen immer wieder positive Akzente in Unterkochen. Das betonte Vorsitzende Brigitte Willier bei der Mitgliederversammlung im Landgasthof Läuterhäusle. „Wir haben im HGV ein tolles Team, weiter so, denn nur zusammen sind wir stark.“

weiter
  • 932 Leser

Herzsichere Wellandhalle – herzsicherer Sportplatz

Lebensrettung Auf Initiative des Dewanger Ortschaftsrates wurde ein Früh-Defibrillator für Wellandhalle und Sportplatz übergeben. Durch die Spenden der örtlichen Firmen Fliesen Abele und Domo-Therm, sowie AOK Ostalb und Kreissparkasse Ostalb konnte dieser Defibrillator angeschafft werden. Ortsvorsteher Eberhard Stark bedankte sich bei allen Spendern.

weiter
  • 339 Leser

Hunde auf der richtigen Fährte

Hundefreunde Frühjahrsprüfung bei den Hundefreunden Aalen. Ein sehr gutes Ergebnis erreichte Ursula Schlebusch mit Hündin Bea.

Aalen. Bitterkalt war’s. Trotzdem fanden sich zur Frühjahrsprüfung beim Verein der Hundefreunde Aalen (VdH) neben den drei Startern auch einige Zuschauer bei der Fährte ein. Leistungsrichter war Alfred Hauck.

In der FH 2, der schwersten Fährtenprüfung, erreichte Ursula Schlebusch mit ihrer Hovawart-Hündin Bea hervorragende 99 von 100 Punkten.

weiter
  • 5
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Motorradausfahrt

Aalen-Reichenbach. Der MSC Aalen-Reichenbach macht am Samstag, 6. Mai, gemeinsam mit dem KWA Albstift eine Motorradtour über die Ostalb und darüber hinaus. Nach einem Bikerfrühstück um 9 Uhr beginnt um 10 Uhr die große Tour. haus. Anmeldung Tel. (07361) 935-0.

weiter
  • 784 Leser
Kurz und bündig

Nachtwächterrundgang

Aalen. Der nächste Rundgang mit dem Nachtwächter durch die Aalener Innenstadt beginnt am Samstag, 6. Mai, um 21 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information. Erwachsene zahlen 2 Euro, Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

weiter
  • 1440 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung mit Bürgersfrau

Aalen. Im Kostüm einer Aalener Bürgersfrau führt Hannelore Klotzbücher am Samstag, 6. Mai, durch die historische Innenstadt. Start ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information. Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.

weiter
  • 1352 Leser

Vier Konzerte zum 40-jährigen Chorgeburtstag

Cappella Nova Der Chor plant in diesem Jahr besondere musikalische Höhepunkte.

Aalen-Unterkochen. Zum 40-jährigen Bestehen des Chors plant die Cappella Nova vier spektakuläre Konzerte, darunter eines am Sonntag, 28. Mai, im Salzburger Dom. „Dies ist einer der musikalischen Höhepunkte im Jubiläumsjahr“, teilte Chordirektor Ralph Häcker in der Mitgliederversammlung des Chores am Freitag im „Adler“ in Unterkochen

weiter
  • 5
  • 677 Leser

„Die Stadt Heubach will niemanden dominieren“

Interview Bürgermeister Frederick Brütting zur Zusammenarbeit in der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein.

Heubach/Essingen. Zusammenarbeit über Gemeindegrenzen hinweg. Dabei Schwerpunkte setzen, eigene Stärken hervorheben, und gemeinsam dann noch stärker sein. Das ist das erklärte Ziel der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein (VG). Über die Entwicklung und Herausforderungen der VG spricht Vorsitzender Frederick Brütting.

Herr Brütting, die Feuerwehren in

weiter
  • 1467 Leser

Drei Apfelbäumchen für den Burren

Nachhaltigkeit Pflanzaktion zum Tag des Baumes. Eine gemeinsamen Aktion von Hochschule Aalen, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Studierendengemeinde.

Aalen. Der Hochschulcampus am Burren hat drei neue Apfelbäume. In einer gemeinsamen Aktion von Hochschule Aalen, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Studierendengemeinde sind am Tag des Baumes drei Apfelbäume gepflanzt worden. Die Veranstaltung war der Auftakt für eine Streuobstwiese an der Hochschule Aalen. Alljährlich zum Tag des Baumes veranstaltet

weiter
  • 1696 Leser
Zum Tode von

Gerhard Kieninger

Hüttlingen. Gerhard Kieninger, einer der bekanntesten Hüttlinger Bürger, ist am Mittwoch im engsten Familienkreis beigesetzt worden. Er ist in seinem 88. Lebensjahr gestorben. In Hüttlingen war er auch unter dem Hausnamen „Schlegele“ bekannt. Der Verstorbene war von Beruf Bauleiter bei der Firma Aißlinger. In seiner Freizeit war er vielfältig

weiter
  • 664 Leser

Kein Kreisjägermeister in Sicht

Hauptversammlung Die Jägervereinigung Aalen ehrte langjährige Mitglieder. Weil kein neuer Kreisjägermeister gefunden werden konnte, übernimmt Josef Uhlirsch das Amt kommissarisch.

Aalen-Oberalfingen

Zum Abschluss des Jagdjahres 2016/17 trafen sich die Jägerinnen und Jäger der Jägervereinigung Aalen im „Kellerhaus“ in Oberalfingen. Die Jagdhornbläser eröffneten die Versammlung, der stellvertretende Kreisjägermeister Josef Uhlirsch begrüßte die Gäste sowie die Mitglieder der Jägervereinigung.

Wolfgang Clement berichtete

weiter
  • 1779 Leser

Kapfenburgmesse startet am Samstag

Messe 70 Aussteller präsentieren sich am Lauchheimer Sportgelände. Party zum Auftakt am Freitagabend mit Livemusik.

Lauchheim. Die Kapfenburgmesse auf dem Sportgelände Lauchheim bietet an diesem Wochenende rund 70 Aussteller, die ihr Angebot auf über 3000 Quadratmeter Fläche präsentieren. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Bauen und Renovieren.

Betriebe zeigen Trends in den Bereichen „Smart Home“, Raumausstattung und Inneneinrichtung, Brandschutz,

weiter
  • 723 Leser

Neues Führungsteam beim Tennisclub Bopfingen

Hauptversammlung Werner Tschunko ist neuer TC-Vorsitzender, Uli Stritzelberger sein Stellvertreter.

Bopfingen. TC-Vorsitzender Thomas Trautwein ließ die Saison 2016 Revue passieren – Saisoneröffnung, Kooperation Schule-Verein, Zeltlager, Ipf-Cup, Saisonausklang und Fasching listete er auf und bedankte sich bei allen Helfern.

Sportwart Daniel Tschunko blickte auf eine erfolgreiche Saison 2016 zurück. Die Damen 1 stiegen in die Verbandsliga,

weiter
  • 2453 Leser

Schulpolitik und High-Tech

Wahlkampf SPD-Spitzenkandidatin Leni Breymaier besucht die Gemeinde Westhausen und Geo-Data.

Westhausen. SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier war zu Besuch in Westhausen. „Ich möchte den Ort kennenlernen und Wünsche, Probleme – aber auch das, was sie hier freut, mitnehmen“, sagte die Bundestagskandidatin im Gespräch mit stellvertretendem Bürgermeister Eberhard Viert, SPD-Mitgliedern, Gästen und Gemeinderäten.

„Westhausen

weiter
  • 472 Leser

Stolchsches Schloss wurde verkauft

Ortschaftsrat Gremium fragt sich, was aus dem rund 600 Jahre alten Gemäuer wird – Rasern geht es künftig auf der K 3315 an den Geldbeutel. Dort wird bald „geblitzt“.

Bopfingen-Trochtelfingen

Überraschende Nachricht in Trochtelfingens Ortschaftsrat: Das Stolchsche Schloss in hat einen neuen Besitzer. Dies hat Ortsvorsteher Ralf Kaske dem Ortschaftsrat mitgeteilt. Wer das Schloss erworben hat, darüber wollte Kaske öffentlich nichts sagen. Ebenfalls offen ist, was mit dem Gemäuer geschehen soll. Noch in diesem Monat

weiter
  • 5
  • 1153 Leser

Unbekannte knacken Parkautomaten

Hoher Sachschaden auf einem Parkplatz in Heidenheim
Unbekannte haben in Heidenheim Parkautomaten aufgebrochen, um an Geld zu kommen. Dabei verursachten sie 10.000 Euro Sachschaden. weiter
  • 1
  • 2946 Leser

Entscheidung zum Windpark Rosenberg Süd erneut vertagt

Der Petitionsausschuss des Landtags will offene Fragen am 1. Juni klären

Rosenberg/Stuttgart. Eine Petition zur Windkraft in Baden-Württemberg (Windpark Rosenberg Süd) stand auf der Tagesordnung des Petitionsausschusses des Landtags vom Donnerstag, 4. Mai. Wie die Vorsitzende des Gremiums, die Grünen-Abgeordnete Beate Böhlen, mitteilte, musste der Fall wegen neu hinzugetretener offener Fragen zur Rechtmäßigkeit

weiter
  • 1550 Leser

Ein swingender Abschied mit Wehmut

Dell arte „Honey Pie“ verzaubert die Besucher im Bürgersaal Oberkochen mit „Best of“, musikalischen Delikatessen und Comedy zum Anfassen.

Oberkochen

Nach 35 Jahren sagen die drei Grazien von „Honey Pie“ Anette Heiter, Dorothee Götz und Susanne Schempp Servus. Nicht leise, sondern tiefgängig, voluminös mit bombastisch vibrierenden Stimmen und Publikumsnähe pur – ein großartiges Vokalterzett.

Oberkochen ist eine der letzten Stationen. Am 21. Mai steigt die Abschiedsvorstellung

weiter
Neu im Kino

Get Out

Bis jetzt gaben auf der Online-Platfform Rotten-Tomatoes.com sämtliche Kritiker dem Film die volle Punktzahl und neunzig Prozent der amerikanischen Kinobesucher eine positive Bewertung. An Vorschusslorbeeren mangelt es dem satirischen Horrorfilm bis zum Deutschlandstart nicht. Der sonst für Komödien stehende Regisseur Jordan Peele verfasste auch das

weiter
  • 693 Leser

Ein Bühnen-Trio stellt große Fragen

Theater Gräueltaten der Militärdiktatur Chiles unter Pinochet sind Thema in Ellwangen.

„Ich wünsche Ihnen jetzt nicht viel Spaß, sondern nur eine gelungene Aufführung“, mit diesen Worten leitet Karin Ziegler ins Sonderstück der TheaterMenschen ein. Was Ziegler und Andreas Müller gemeinsam inszeniert haben, ist alles andere als heiterer Bühnenstoff. Ariel Dorfmans „Der Tod und das Mädchen“ thematisiert Folter und

weiter

Aktionsprogramm für die Asthmatherapie

Gesundheit Warum die Stadt das Ruder rumreißen will und die Grünen für die Schließung sind.

Aalen. Die Stadt entwickelt bis zum dritten Quartal ein Aktionsprogramm für den Heilstollenbetrieb in Wasseralfingen. Das hat der Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen beschlossen – bei drei Gegenstimmen der Grünen. Drei weitere Stadträte enthielten sich.

Eingangs hatte OB Thilo Rentschler für den Verwaltungsvorschlag geworben. Die Asthmatherapie

weiter
  • 2144 Leser

Hilfe für die Polizei

Zeuge in Heidenheim handelt überlegt
Die Polizei lobt das Verhalten eines Mannes, der in der Mittagszeit in Heidenheim Zeuge einer lautstarken Auseinandersetzung geworden ist. Er rief die Beamten an den Tatort. weiter
  • 5
  • 5950 Leser
Kurz und bündig

Maifest in der Schloss-Schule

Aalen-Wasseralfingen. Die Schloss-Schule feiert am Freitag, 5. Mai, ab 18 Uhr ein Maifest im Innenhof. Es gibt Spezialitäten aus der Schulküche, Führungen, Bastelangebote für Kinder und Musik von „24 Folk Strings“. Der Reinerlös kommt sprachbehinderten Kindern zugute, die im Schloss unterrichtet werden oder von den Lehrern der Schloss-Schule betreut

weiter
  • 813 Leser

Ideen für die Hohenberger Ortsmitte

Denkrunde Was soll mit dem Platz im Dorfzentrum geschehen? 22 Interessierte sammeln gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Debler Vorschläge.

Rosenberg-Hohenberg

Vorbei ist die Zeit der Neonazis in Hohenberg. Von 2004 bis 2008 hatten sie aus dem ehemaligen Gasthof Goldenes Kreuz die NPD-Landesgeschäftsstelle gemacht. Kurz vor Weihnachten 2008 kaufte die Gemeinde das Gebäude und ließ es später abreißen. Auf dem frei gewordenen Platz steht heute der Maibaum. Vereine nutzen das Areal, um Feiern

weiter
  • 1512 Leser

„Drehscheibe Grüne Mitte“

Stadtoval Wie Aalen doch noch den historischen Bezug schaffen will.

Aalen. Die Eisenbahnertradition soll auf dem Stadtoval verewigt werden. Die Stadtverwaltung wird mit einem Konzept für die zentrale Grünfläche beauftragt, bei dem der Begriff „Aalener Drehscheibe“ Verwendung findet. Der Verwaltungsvorschlag „Grüne Mitte an der Aalener Drehscheibe“ ist OB Thilo Rentschler allerdings zu sperrig.

weiter
  • 1954 Leser

Kinder setzen Pflanzen, die Schmetterlinge lieben

Wildblumenwiesen „Spatenstich“ für die Aktion der Gemeinde Abtsgmünd: Um Kinder für das Thema zu sensibilisieren, hatte die Gärtnerin der Baumschule Weber aus Adelmannsfelden viele Pflanzen und Samen ausgewählt, die die heimischen Schmetterlinge lieben. Schmetterlinge bevorzugen je nach Art bestimmte Duft- und Futterpflanzen. Auch ein sonniger

weiter
  • 625 Leser

Die Sorge um die Sicherheit

Polizeireform OB Thilo Rentschler warnt vor „Verschlimmbesserung“.

Aalen. Die neue Landesregierung stellt die Polizeireform auf den Prüfstand. Das Polizeipräsidium Aalen könnte infolge dessen die Zuständigkeit für den städtisch geprägten Landkreis Rems-Murr verlieren. Als Kompensation käme der ländliche Landkreis Heidenheim dazu. Polizeigewerkschafter warnen bereits vor einem Präsidium zweiter Klasse.

Diese Sorge

weiter

Weniger Straftaten in Aalen

Kriminalität Die Zahl der nicht deutschen Tatverdächtigen ist im vergangenen Jahr wieder gesunken.

Aalen. Aalen ist ein vergleichsweise sicheres Pflaster. Und gegenüber 2015 ist die Stadt wieder ein bisschen sicherer geworden. Die Zahl der Straftaten ist 2016 um rund 450 auf 2984 gesunken. Gesunken ist allerdings auch die Aufklärungsquote – und zwar von 57,6 auf 54,6 Prozent.

Ein Großteil macht der Diebstahl aus. Die Polizei verzeichnet 1276

weiter
  • 2097 Leser

Ein Gedicht

Arm Kräutchen Ein Sauerampfer auf dem Damm stand zwischen Bahngeleisen, machte vor jedem D-Zug stramm, sah viele Menschen reisen. Und stand verstaubt und schluckte Qualm, schwindsüchtig und verloren, ein armes Kraut, ein schwacher Halm, mit Augen, Herz und Ohren. Sah Züge schwinden, Züge nahn. Der arme Sauerampfer sah Eisenbahn um Eisenbahn, sah niemals

weiter
  • 330 Leser
Durchgekaut

Wie wildes Kraut salonfähig wird

Cordula Weinke über die erste Begegnung mit Sauerampfer und eine Trendwende.

Sauerampfer ist tatsächlich sauer. Und weil sauer angeblich lustig machen soll, haben wir als Kinder das wilde Kraut heimlich von Nachbars Wiese gepflückt und gekaut. Zum Entsetzen der Mütter. „Wildes Grünzeug essen? Igittigitt“, meinten die Mamas in den 1970er Jahren noch. So wurde das Mampfen des wilden Krauts zur Mutprobe: Wer macht's,

weiter
  • 598 Leser

Würziges Wildkraut zubereiten

Genuss Wie mit wenigen Zutaten und geringem zeitlichen Aufwand am heimischen Herd ein feines Fischgericht entstehen kann, das durch den Sauerampfer seine saisonale Note bekommt.

Schwäbisch Gmünd

In der heimischen Küche soll ein feines Gericht entstehen, das nicht schwer im Magen liegt, schnell gekocht ist und eine saisonale Note hat? Dafür bietet sich das Rezept „Lachsfilet an Sauerampfersoße mit einem Pinienkernreis“ an.

Damit Sie wenig Mühe mit den fischigen Zutaten haben, lassen Sie sich den Lachs in Ihrem Fachgeschäft

weiter

Festnahme nach Tankstellen-Überfall

17-jähriger Tatverdächtiger in Wasseralfingen geschnappt

Aalen-Wasseralfingen. In der Nacht auf Donnerstag wurde eine Tankstelle an der Wilhelmstraße überfallen. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen festnehmen. Nach dem bisherigen Stand der polizeilichen Ermittlungen betrat der Täter die Tankstelle gegen 23.30 Uhr. Er forderte Geld und versuchte die Forderung durch körperliche

weiter

80-Jähriger rammt 76-Jährige

Autounfall beim Abbiegen

Bopfingen. Ein 80-jähriger Autofahrer bog am Mittwochvormittag von der Neuen Nördlinger Straße nach rechts auf einen Kundenparkplatz ein. Dabei stieß er gegen 10.50 Uhr mit einem anderen Auto zusammen, dessen 76-jährige Fahrerin vom Parkplatz auf die Bundesstraße einfahren wollte. Beim Unfall entstand ein Sachschaden

weiter
  • 3502 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.07 Uhr: Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallfallflucht in Aalen. Ein Fahrer beschädigte ein Auto beim Ausparken schwer.

8. 50 Uhr: Die Polizei meldet einen Einbruch in einen Garten-Discountmarkt in Aalen. Wer hat was gesehen?

8.10 Uhr: Der Blick in den Tag: Ab heute gibt es die kommenden Tage einen Italienischer Markt auf dem Aalener

weiter
  • 3
  • 4048 Leser

Unfallflucht mit hohem Fremdschaden

Fahrer rammt Auto beim Ausparken.

Aalen. Vermutlich beim Ausfahren aus einer Parklücke beschädigte am Mittwochabend ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker einen in der Stuttgarter Straße geparktes Auto. Der zwischen 18.10 Uhr und 18.35 Uhr angerichtete Sachschaden am Auto beläuft sich auf circa 5000 Euro. Trotz des heftigen Anpralls und des dabei verursachten

weiter
  • 5
  • 7247 Leser

Einbruch in Discountmarkt

Diebe erbeuten 400 Packen Zigaretten

Aalen. In der Gartenstraße ist in einen Gartendiscounter eingebrochen worden. Die Täter richteten einen Sachschanden von rund 4000 Euro an und erbeuteten rund 400 Päckchen Zigaretten. Der Einbruch erfolgte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Die Polizei in Aalen nimmt Beobachtungen, die in der Tatnacht rund um den Tatort gemacht

weiter
  • 5
  • 11073 Leser

Maibaum mit Liebesgruß

Liebesbekundung mal anders

Aalen. Leserin Ann-Kathrin Burk sendete uns dieses schöne Bild von einem Maibaum mit einer liebevollen Botschaft.  Ihr Kommentar: 50km Entfernung, 8 Stunden Arbeit & schlechtes Wetter -aber die 11 Meter hohe bayrische Birke hat allem standgehalten und der Bayer sein Aalener-Madel zum Staunen gebracht.

weiter
  • 5
  • 13911 Leser

Ärztemangel wird sich verstärken

AOK legt neue Zahlen zur ambulanten ärztlichen Versorgung vor.

Ostalbkreis. Die Heidenheimer Zeitung berichtete am Mittwoch über einen besorgniserregenden Bericht der AOK Ostwürttemberg über die Entwicklung der hausärztlichen Versorgung in der Region. Laut Bericht seien 14 Hausarztsitze in der Region Ostwürttemberg unbesetzt. Es gebe keine Aussicht auf Ärzte die sich in Iggingen, Rosenberg

weiter
  • 679 Leser

Ostern verstehen lernen

Der internationalen Frauentreff vermittelte muslimischen Frauen die christlichen Osterbräuche.

Aalen. Miteinander aufklären, statt übereinander reden ist das Motto des internationalen Frauentreffs im Treffpunkt Rötenberg. Regelmäßig werden unterschiedliche Religionen entsprechend zu den religiösen Feiertagen erklärt.Was hat es mit Palmsonntag auf sich? Warum essen Christen am Karfreitag kein Fleisch? Wofür

weiter
  • 2560 Leser

Neblig und wechselhaft

Das Ostalb-Wetter am Morgen

Die gute Nachricht gleich vorab: Am Samstag wird es für lange freundlich und frühlingshaft warm. Da der Mai dieses Jahr wohl (noch) keine Lust auf einen längeren Abschnitt mit schönem Wetter hat, erreichen uns am Samstagabend beziehungsweise in der Nacht zu Sonntag schon wieder neue Schauer.Schauer ist auch das Stichwort für

weiter

„Welche Kirche wollen wir in Zukunft sein?“

Kirche Gemeinderat der katholischen Seelsorgeeinheit Aalen diskutiert in Klausur.

Aalen-Hofherrnweiler. Welche Kirche wollen wir in Zukunft sein? Mit der Frage hat sich der Gesamtkirchengemeinderat der katholischen Seelsorgeeinheit Aalen in einer Klausurtagung befasst. Damit folgen die Vertreter der insgesamt fünf Kirchengemeinden der diözesanweiten Vorgabe für die Agenda „Zukunft der Kirche vor Ort“. Nach Vorarbeit

weiter
  • 1277 Leser

Regionalsport (36)

Fußball am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: FC Kaiserslautern – St. Pauli FC Heidenheim – Hannover 96 Dyn. Dresden – 1860 München

Samstag, 13 Uhr: SV Sandhausen – FC Nürnberg Fort. Düsseldorf – Würzburg

Sonntag, 13.30 Uhr: VfB Stuttgart – Erzgebirge Aue VfL Bochum – Arminia Bielefeld Greuther Fürth – Karlsruher SC

Montag, 20.15 Uhr: Braunschweig – Union Berlin

weiter
  • 337 Leser

Harter Kampf um den Thron

Fußball, Kreisligen A Das Titelrennen in der Kreisliga A II wird zum Thriller.

Der Mehrkampf um die Aufstiegsränge in der A II geht in die nächste Runde. Die Topmannschaften haben harte Brocken vor sich: Spitzenreiter FC Ellwangen muss zur SG Union Wasseralfingen, das Hinspiel endete 1:1. Stödtlen auf Rang zwei bekommt es auswärts mit der DJK Schwabsberg-Buch zu tun, die eine bärenstarken Rückrunde spielt. Der Dritte TSV Hüttlingen

weiter
  • 754 Leser
Fußball am Wochenende

Landesliga

Mittwoch, 3. Mai: FC Heiningen – Köngen 4:0 (2:0)

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – Ebersbach/Fils

Sonntag, 15 Uhr: TSV Blaustein – Bad Boll Dorfmerkingen – Waldstetten TSV Neu-Ulm – Weilimdorf SG Bettringen – Eislingen TV Echterdingen – Nürtingen Weilheim – Hofherrnw.-Unterr.

weiter
  • 485 Leser

Spielt der FCH für den VfB?

Schützenhilfe. Der FC Heidenheim könnte im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga zum Zünglein an der Waage werden – wenn im Heimspiel am Freitag, ab 18.30 Uhr, der Tabellendritte Hannover 96 geschlagen wird. Darauf hoffen dürften die Kicker von Spitzenreiter VfB Stuttgart. Foto: eibner

weiter
  • 421 Leser
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 19.30 Uhr: Albstadt – Leinfelden-Echterd.

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – TSV Berg

Samstag, 15.30 Uhr: Backnang – Normannia Gmünd FC Wangen – TSV Essingen SV Zimmern – Schwäbisch Hall FV Laupheim – Sindelfingen SGV Freiberg – VfL Neckarrems

Sonntag, 15.30 Uhr: Löchgau – Pfullingen

weiter
  • 412 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Bremen II – Hallescher FC Rot-Weiß Erfurt – Regensburg

Samstag, 14 Uhr: SC Paderborn – FSV Zwickau VfL Osnabrück – Fortuna Köln MSV Duisburg – VfL Lotte 1. FSV Mainz II – VfR Aalen Magdeburg – FSV Frankfurt Wehen Wiesbad. – Großaspach Holstein Kiel – Hansa Rostock

Sonntag, 14 Uhr: Chemnitzer FC – Münster

weiter
  • 566 Leser

ZAHL DES TAGES

5200

Karten hat der VfR Aalen jetzt schon das letzte Heimspiel gegen den Aufstiegsaspiranten 1. FC Magdeburg am 13. Mai verkauft. Damit ist klar, dass der Zuschauerrekord noch einmal geknackt wird. Der steht bei 5236 Zuschauern – aufgestellt jüngst gegen den MSV Duisburg (2:1). Übrigens: 1700 der 5200 Tickets wurden bislang in Magdeburg verkauft.

weiter
  • 546 Leser
Sport in Kürze

Antje Freudenthal erfolgreich

Petanque. Bei der Landesmeisterschaft der Frauen im Tête und Tireur in Mannheim vertrat Antje Freudenthal den Pétanque-Club Aalen. Und das mit Erfolg: Bei ihrem ersten Tireur-Turnier überhaupt wurde sie Fünfte. Um nur eine Kugel hatte sie das Halbfinale und damit die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft verpasst. Im Tête kämpfte sie sich bis ins

weiter
  • 428 Leser

Auswärts zum Auftakt nach der Rückkehr

Tennis, Verbandsliga Wasseralfinger Tennisherren starten auswärts in Sindelfingen in die Verbandsligasaison.

Die Herren des TC TSV Wasseralfingen starten am Sonntag, mit einem Auswärtsspiel beim TA VfL Sindelfingen 1862 in die Verbandsligasaison. Nachdem vergangenen Sommer der direkte Wiederaufstieg in die Verbandsliga geglückt ist, hat sich das Team um Routinier und Trainer Ales Novotny das Ziel gesetzt, den Klassenerhalt zu schaffen. Dies wird angesichts

weiter
  • 566 Leser
Sport in Kürze

Enger Kampf um Platz zwei

Fußball. Während Kreisliga-BII-Meister Mögglingen an seinem spielfreien Wochenende gemütlich die Beine hochlegen kann, geht der Fight um Relegationsplatz zwei erst in die heiße Phase. Derzeit hat der TSV Essingen II die Nase vorn. Auch am Sonntag ist der TSV II beim TV Heuchlingen II der klare Favorit. Einen Zähler dahinter rangiert die SGM Hohenstadt/Untergröningen,

weiter
  • 432 Leser

Für Mario Hohn ist die Saison beendet

Fußball, Verbandsliga Mittelfeldmann erleidet Meniskus-Riss. Essingen spielt in Wangen.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen gastiert am Samstag (15.30 Uhr) beim Abstiegskandidaten FC Wangen (Platz 13, 27 Punkte). Daniel Eisenbeiß wäre wohl nach seiner langen Leidenszeit wieder im Kader gewesen, allerdings ist der Lehrer für acht Tage auf Klassenfahrt in England. „Sein Comeback müssen wir um zwei Spiele verschieben“, sagt TSV-Trainer

weiter
  • 776 Leser
Sport in Kürze

Gegen den Tabellennachbarn

Fußball. In der Kreisliga B V trifft die SGM Königsbronn/Oberkochen II am Sonntag auf den Tabellennachbarn, den RSV Oggenhausen, und will dort mit einem Sieg wieder Anschluss ans Tabellenmittelfeld schaffen.

weiter
  • 346 Leser

Mini-Bike-Cup startet in Bopfingen

Motorsport, ADAC-Mini-Bike-Cup Zum Saisonauftakt auf der Bopfinger Breitwangbahn wird ein international besetztes Fahrerfeld erwartet. Am Samstag beginnt der Renntag ab 8.15 Uhr mit dem freien Training.

Ein internationales Fahrerfeld startet am Samstag auf der Breitwangbahn in die Saison. Fahrer aus Dänemark, Tschechien, Holland, Schweiz und Deutschland messen sich im ADAC-Mini-Bike-Cup. Zehn Veranstaltungen sind 2017 im Kalender. Den Auftakt macht die 606 Meter hoch gelegene Strecke in Bopfingen. Im Fahrerfeld steht auch der Meister von 2016 Parez

weiter
  • 420 Leser

SCU will Platz zwei halten

Fußball, Kreisliga B IV Unterschneidheim ist neuer Zweiter.

Die Meisterschaft in der Kreisliga B IV ist noch nicht entschieden, doch viel spricht für einen Start-Ziel-Sieg der DJK Nordhausen-Zipplingen. Am Sonntag beim Spiel gegen den SV Waldhausen II kann die DJK dem Titel einen weiteren Schritt näherkommen. Dahinter tut sich einiges: Der SC Unterschneidheim ist neuer Zweiter, will die Position im Auswärtsspiel

weiter
  • 500 Leser

SG2H-Nachwuchs liegt gut im Rennen

Handball, Jugend Zwei Teams der SG Hofen/Hüttlingen spielen in der Qualifikationsrunde.

Die männliche B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen absolvierte die erste Qualifikationsrunde auf Bezirksniveau erfolgreich. Bereits am Sonntag steht die nächste Runde an. Die weibliche C-Jugend der SG2H spielt schon am Samstag ihre Platzierungsrunde in der heimischen Talsporthalle.

Die männliche B-Jugend von Matthias Haas und Alexander Jörg spielte in der

weiter
  • 551 Leser
Sport in Kürze

SGB gegen das Schlusslicht

Fußball. Die SG Bettringen erwartet am Sonntag, 15 Uhr, das Landesliga-Schlusslicht 1. FC Eislingen. Eislingen hat nur noch rechnerische Chancen auf den Klassenerhalt, die SGB wäre mit einem Sieg praktisch gesichert.

weiter
  • 437 Leser

Strikers: ohne Pitcher nach Heidenheim

Baseball, Landesliga Die MTV Aalen Strikers reisen nach Heidenheim. Trainer Waldemar Jürgens vorab im Interview.

Nach der überraschenden Auftaktniederlage in Reutlingen steht für Baseball-Landesligist ein weiterer Härtetest auf dem Programm. Am Freitag tritt das Aalener Team ab 19 Uhr zum Flutlichtspiel bei der Bundesligareserve der Heidenheim Heideköpfe an. Die Sportredaktion unterhielt sich vor der Partie mit dem Aalener Trainer Waldemar Jürgens über die Ziele

weiter
  • 407 Leser

SVR zeigt seine Klasse

Schießen, KK-Kreisliga SV Rosenberg erneut mit der Tagesbestleistung.

Auch im zweiten Wettkampf zeigte der SV Rosenberg seine Klasse und gewann gegen den SV Tannhausen mit 816:738 Ringen. Die nächsten Verfolger, der SV Laubach II (775 Ringe) und die SGi Jagstzell (762 Ringe) konnten sich im Vergleich zum ersten Wettkampf nicht steigern und verloren deutlich an Boden. In der Einzelwertung führt Philipp Köder (Rosenberg,

weiter
  • 510 Leser

WFV-Pokalfinale um 12.45 Uhr

Um 12.45 Uhr – dies hat jetzt der Württembergische Fußballverband (WFV) bekanntgegeben – wird das Finale um den WFV-Pokal zwischen den Sportfreunden Dorfmerkingen und dem Regionalligisten Stuttgarter Kickers an Christi Himmelfahrt (25. Mai) im Stuttgarter Gazi-Stadion unterm Fernsehturm angepfiffen. Die ARD überträgt bereits am 12.30 Uhr

weiter
  • 704 Leser
Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Ebnat – SV Neresheim FV Unterkochen – Schnaitheim Türkspor HDH – Kirchh./Tro. I Norm. Gmünd II – TV Neuler TSG Nattheim – SF Lorch FV Sontheim – FV Burgberg Bargau – SV Waldhausen SV Lauchheim – TSV Heubach

weiter
  • 483 Leser

Ein Derby mit zusätzlicher Brisanz

Fußball, Landesliga Spitzenreiter Dorfmerkingen erwartet im Ostalb-Derby die TSGV Waldstetten, die mitten im Abstiegskampf steckt – was Spannung verspricht. Ein Doppelinterview mit den Trainern.

Bei den einen klappt zurzeit alles, bei den anderen wird die Luft im Tabellenkeller langsam dünn. Die Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen am Sonntag, 15 Uhr, den TSGV Waldstetten zum Ostalb-Derby in der Landesliga. Die Sportfreunde spielen derzeit eine herausragende Saison. Neben der Dominanz in der Liga gelang der Mannschaft von Trainer Helmut Dietterle

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – VfL Iggingen Bargau II – TSV Böbingen

Sonntag, 15 Uhr: SV Pfahlbronn – Frickenhofen TV Herlikofen – Waldstetten II TV Heuchlingen – Göggingen TV Straßdorf – FC Schechingen TSB Gmünd – Hofherrn.-Unte. II TSV Waldhausen – Mutlangen

weiter
  • 309 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 13 Uhr: Dorfmerkingen II – SV Jagstzell

Sonntag, 15 Uhr: Union W’alfingen. I – Ellwangen Schwabsberg-Buch – Stödtlen SF Rosenberg – SSV Aalen SV Kerkingen – SV Wört FC Röhlingen – TSV Hüttlingen SV Pfalheim – VfB Tannhausen VfB Ellenberg – FC Bopfingen

weiter
  • 463 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Heuchlingen II – Essingen II Durlangen II – Iggingen II

Sonntag, 15 Uhr: SV Lautern – Bartholomä TSV Leinzell – Schechingen II FC Eschach – Hussenhofen Hohenst,/Untergr. – Böbingen II Ruppertshofen – Heubach II

weiter
  • 355 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Lauchheim II – DJK Aalen

Sonntag, 15 Uhr: SG Schrezheim – Ellwangen II Adelmannsfelden – Eigenzell SV Dalkingen – TV Neuler II Eggenrot – Rindelbach/Neunh. Westhausen – W’alfingen II Fachsenfeld/Dew. – Abtsgmünd

weiter
  • 426 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Ebnat II – Unterschneidheim Unterkochen II – SV Lippach

Sonntag, 15 Uhr: Schloßberg – Kirchh,/Troch. II Ohmenheim – SG Riesbürg Rött./Oberd./Auf. – Kösinger SC FSV Zöbingen – TSV Elchingen Nordh./Zippl. – Waldhausen II

weiter
  • 456 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 15 Uhr: Auern./Neresh. – Steinheim II Oggenhausen – Königsb./Oko. II

weiter
  • 315 Leser

Spiel der Spiele steigt in Bargau

Fußball, Bezirksliga Ausgerechnet vor dem Gipfeltreffen in Bargau schwächelt der SV Waldhausen. Im Keller gibt es Lebenszeichen.

Totgesagte leben länger. Der designierte Absteiger Lorch und der feststehende Absteiger Türkspor Heidenheim sendeten eine schier unglaubliche Lebenszeichen: Lorch holte gegen den FC Normannia II schon den dritten Sieg in Folge, liegt aber immer noch sieben Punkte. Geht da doch noch was? Voraussetzung wäre der nächste Sieg, im Auswärtsspiel in Nattheim.

weiter
  • 482 Leser

Starkes Werfer-Trio

Leichtathletik Joshua Gentner erreicht die Qualifikations-Norm.

Die Leichtathletikanlagen in Neckarsulm waren beim 37. landesoffenen Werfertag komplett in den Händen der Werfer. Hans Messner sowie Joshua und Helmut Gentner von der LG Rems-Welland waren mit am Start.

Ein Ausrufezeichen konnte der junge Joshua Gentner (M15) setzen. Zur Freude von Trainerin Marion Wagner erzielte der Essinger zwei persönliche Bestweiten

weiter
  • 431 Leser

TSV vor dem Meisterglück

Fußball, Kreisliga B III Adelmannsfelden kann den Titel klar machen.

Siegt der TSV Adelmannsfelden im Heimspiel gegen die DJK Eigenzell, ist auch rechnerisch die Meisterschaft entschieden. Das Rennen um Platz zwei scheint ein Zweikampf zu werden. Die Nase vorn hat momentan der TSV Westhausen, der gegen Union Wasseralfingen II seine Pflicht erfüllen muss. Nur einen Punkt dahinter steht die TSG Abtsgmünd, die in Fachsenfeld

weiter
  • 518 Leser

Wer zu den Landesmeisterschaften fährt

Kegeln, Bezirksmeisterschaften Birgit Schneider vom KC Schrezheim gelingt das Triple.

Die Sportkegler des Bezirks Ostalb Hohenlohe haben auf den Bahnen in Abtsgmünd (Kochertalmetropole), Schwabsberg (KC-Bahnen), Aalen (Keglerheim), Schrezheim, (Kegeltreff am Kloster) und Oberkochen, (Kocherbahnen) die Bezirksmeister ausgespielt. Gespielt wurde im 120 Wurf Modus mit Kegelwertung, wobei auf jeder Bahn 15 Wurf in die Vollen und 15 Wurf

weiter

Das Seniorenteam will zur DM

Leichtathletik Der LAC Essingen richtet am Samstag den Qualifikationswettbewerb aus. Die LG Rems-Welland hat als DM-Dritter durchaus Ambitionen.

Der LAC Essingen ist einer der großen hiesigen Veranstalter von Leichtathletik-Wettkämpfen. Den Auftakt in diesem Jahr machen die Senioren-Mannschaftsmeisterschaften des Landesverbands im Essinger Schönbrunnenstadion. Darum reißen sich die Vereine nicht gerade, weil in vielen Augen die Aktiven und die Junioren eine größere Attraktivität besitzen. Nicht

weiter
  • 635 Leser

VfR Aalen geht auf maximale Punktausbeute

Fußball, 3. Liga Mit einem Sieg bei Schlusslicht Mainz II will sich die Rohrwang-Elf am Samstag alle Optionen offen halten.

Von wegen Saison ausklingen lassen. „Wir werden weiterhin alles in die Waagschale werfen, um möglichst alle noch anstehenden Spiele zu gewinnen“, sagt VfR-Cheftrainer Peter Vollmann. Das am Samstag bei der U23 des Bundesligisten FSV Mainz zählt absolut dazu. Anpfiff im Mainzer Bruchwegstadion – wo einst Jürgen Klopp mit dem FSV den

weiter

DFB weist Beschwerde wieder zurück

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will erneut Widerspruch gegen den Abzug von neun Punkten einlegen.

Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Verwaltungsbeschwerde des Drittligisten VfR Aalen gegen die vorangegangene Entscheidung des DFB-Präsidiums (Zurückweisung der Beschwerde gegen den Abzug von neun Punkten) zurückgewiesen. Damit bleibt der Abzug von neun Punkten wegen Aalens Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens im

weiter
  • 3
  • 1881 Leser

Überregional (28)

„Der Tanz kann nicht lügen“

Der Choreograf Demis Volpi inszeniert in Stuttgart Benjamin Brittens „Der Tod in Venedig“ – auch mit Ballett.
Demis Volpi ist ein Shootingstar der Choreografen-Szene. Seine Tanzversion des Jugendbuchklassikers „Krabat“ gilt als größter Kassenschlager der letzten 20 Jahre am Stuttgarter Ballett. Gerade wurde er für den renommierten Prix Benois de la Danse vorgeschlagen, den Marcia Haydée Ende des Monats fürs Lebenswerk erhält. Der 31-Jährige Volpi weiter
  • 277 Leser

„Wir müssen wandlungsfähig bleiben“

Nach 42 Jahren wird sich Renate Pilz aus der Führung des Familienunternehmens verabschieden. Ihre Kinder wollen den eingeschlagenen Weg weiter verfolgen.
Kann man nach 42 Jahren Unternehmensführung wirklich loslassen? Renate Pilz hat genau das vor. Sie übergibt Ende 2017 alle operativen Aufgaben von Pilz (Ostfildern) an ihre beiden Kinder Susanne Kunschert und Thomas Pilz. Am Rande der Hannover Messe berichten Mutter und Tochter, wie es mit dem Spezialisten für Sicherheitstechnik weitergehen soll. Die weiter
  • 829 Leser

Aus Mangel an Beweisen

Die tödliche Prügelattacke auf den 17-jährigen Niklas in Bonn bleibt bis auf Weiteres ungesühnt. Das Gericht spricht den Angeklagten frei.
Nahezu ein Jahr lang haben Polizisten, andere Experten und das Bonner Landgericht versucht, den Tod von Niklas aufzuklären. Es ist nicht gelungen. T3, so nennt der Vorsitzende Richter Volker Kunkel den Täter, der den 17 Jahre alten Schüler im Mai 2016 derart geschlagen und getreten hatte, dass er wenig später starb, ist nicht sicher identifiziert. Den weiter
  • 264 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum China-Investor der Deutschen Bank

Beweis des Vertrauens

Bedrohung oder Vertrauensbeweis? An der Börse und in der Bank geht die Tendenz klar in Richtung der zweiten Meinung. Mit dem Aufstieg des chinesischen Mischkonzerns HNA zum größten Aktionär der Deutschen Bank sei eine Stärkung des Instituts verbunden, heißt es. Tatsächlich würden die Chinesen nicht Milliarden locker machen, wenn sie nicht auf einen weiter
  • 856 Leser

Contra: Lieber ins beste Krankenhaus als ins erstbeste

Das Krankenhaus ums Eck mit hochqualifizierten Ärzten für jeden noch so komplizierten Eingriff – das wünscht sich jeder Patient. Kurze Wege, schnelle Hilfe. In Deutschland gibt es noch vergleichsweise viele kleine Krankenhäuser. Von denen werden viele nicht überleben. Nicht nur aus Kostengründen, auch wegen der gebotenen Qualität. Im Vergleich weiter
  • 378 Leser

Das Sterben der Kleinen

Auf dem Land kämpfen immer mehr Kliniken ums Überleben. Allein halten sie finanziellen Zwängen nicht Stand. Das zeigt das Beispiel Bad Saulgau.
Ergraute Wände, Betten aus dem alten Jahrhundert, dazu drei weitere Personen im Zimmer und nicht einmal eine eigene Toilette – das war über viele Jahre Realität im Kreiskrankenhaus Bad Saulgau. Bis Anfang April. Da wurde das neue Bettenhaus eröffnet. „Wir haben diesen Tag herbeigesehnt“, sagt Ingrid Schäfges, Leiterin des Pflegedienstes weiter
  • 413 Leser

Der Meister der Strichmännchen

A. R. Penck ist tot. Er war einer der bedeutendsten Gegenwartskünstler und Vater der „Neuen Wilden“.
Seine Bildsprache erinnert an Höhlenmalerei und asiatische Kalligrafie. Doch hinter seiner eigenwilligen Ästhetik aus Strichmännchen mit erigierten Penissen, Kreuzzeichen, Totenköpfen und beißenden Hunden stand ein inhaltsschweres Thema: die Trennung Deutschlands und die Suche des Individuums nach einer freien Gesellschaft. Der Künstler A. R. Penck, weiter
  • 379 Leser

Empfehlung erhält mehr Gewicht

Nach der 4. Klasse rät die Grundschule, wie es für das Kind weitergehen soll. Diese Anregung müssen Eltern jetzt wieder vorlegen. Die Entscheidung treffen sie weiterhin. V
Der Landtag von Baden-Württemberg hat gestern das Schulgesetz geändert. Beschlossen wurde die elterliche Pflicht zur Vorlage der Grundschulempfehlung. Doch was heißt das genau? Einige Fragen und Antworten: Worum geht es? Soll mein Kind auf ein Gymnasium gehen, auf eine Real-, Werkreal- oder Gemeinschaftsschule? Diese Frage stellen sich Jahr für Jahr weiter
  • 242 Leser

Erdogan und Putin für Schutzzonen

Kremlchef berät mit türkischem Präsidenten über Verhandlungslösung.
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sich bei seinem Besuch in Russland für die Einrichtung von Schutzzonen in Syrien ausgesprochen. Nach seinem Treffen mit Kremlchef Wladimir Putin in Sotschi sagte Erdogan, solche Zonen wären ein „Schlüssel“, um das Blutvergießen in Syrien zu stoppen. Putin sagte bei der gemeinsamen Pressekonferenz weiter
  • 368 Leser

FBI-Agentin liebt Terroristen

Daniela Greene wird auf den deutschstämmigen Dschihadisten „Deso Dogg“ angesetzt. Sie reist heimlich nach Syrien – und heiratet ihn.
Die 38-jährige amerikanische FBI-Agentin Daniela Greene hätte den deutschen Dschihadisten Denis Cuspert ausspionieren sollen. Doch sie verliebte sich in den Berliner und heiratete ihn in Syrien. Gleich nach der Rückkehr in die USA ist sie festgenommen worden und hat zwei Jahre im Gefängnis gesessen. Der Spionagefall hat das amerikanische Bundeskriminalamt weiter
  • 310 Leser

Großaktionär aus China

Der Mischkonzern HNA hält 9,9 Prozent der Anteile.
Der chinesische Mischkonzern HNA steigt zum größten Aktionär der Deutschen Bank auf. Die Investmentgesellschaft C-Quadrat, die für die Chinesen bereits knapp 4,8 Prozent an Deutschlands größtem Bankhaus hält, hat ihre Beteiligung auf 9,9 Prozent aufgestockt. C-Quadrat-Vorstand Alexander Schütz soll in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank gewählt weiter
  • 755 Leser
Kommentar Axel Habermehl zur Grundschulempfehlung

Halbgarer Kompromiss

Wenn Eltern ihr der Grundschule entwachsenes Kind auf einer weiterführenden Schule anmelden, müssen sie dort demnächst offenlegen, welche Schulform die Grundschullehrer angeraten haben. Die Entscheidung aber, wohin sie ihr Kind schicken, treffen sie weiterhin selbst. Weichen Eltern-Wahl und Lehrer-Empfehlung voneinander ab, gibt es eventuell ein freiwilliges weiter
  • 373 Leser
Leitartikel Christoph Faisst zur nuklearen Drohung im Korea-Konflikt

Im Fadenkreuz

Korea ist das Zentrum aller Kämpfe der Welt.“ Pathetisch sah der damalige chinesische Außenminister Zhou Enlai den Konflikt um die geteilte Halbinsel, der in den Koreakrieg (1950-53) mündete und trotz des Waffenstillstandes andauert. Daran, dass aus dieser schwelenden Pattsituation ein loderndes Feuer wird, arbeiten zwei Akteure, die sich weder weiter
  • 347 Leser

Kate und William fordern 1,5 Millionen

Prozess um Paparazzi-Bilder: Oben-ohne-Fotos hatten 2012 Aufsehen und Empörung hervorgerufen.
Wegen aufsehenerregender Oben-ohne-Fotos von Prinz Williams Frau Kate fordert das Paar 1,5 Millionen Euro Schadenersatz vom Klatschmagazin „Closer“. Diese Summe nannte „Closer“-Anwalt Paul-Albert Iweins im Prozess gegen zwei Verantwortliche des Magazins und zwei Paparazzi in Nanterre bei Paris. Den Angeklagten wird wegen 2012 weiter
  • 271 Leser

Krebs bekommt ein Gesicht

Vanessa Weil wird sterben. Das weiß sie. Die Zeit, die ihr noch bleibt, nutzt die 39-Jährige, um anderen schwer erkrankten Menschen mit einem Blog und Fotos Mut zu machen.
Ihre Zeit ist kostbar, denn sie hat noch so viel vor. Vanessa Weil leidet an Krebs. Unheilbar. „Ich habe vielleicht noch ein Jahr oder zwei“, kommentiert sie ihre medizinische Prognose. Aber sie will nicht klagen, sie will helfen, der bösartigen Krankheit ein Gesicht zu geben und anderen Erkrankten Mut zu machen. Mit einem ungewöhnlichen weiter
  • 425 Leser

Kriegsspiel für Fortgeschrittene

35 Kilometer westlich von Moskau können Jung-Armisten nun den Sturm auf den Reichstag im Zweiten Weltkrieg nachspielen. Das klingt wie ein makaberer Scherz, ist aber durchaus ernst gemeint.
Nach dem Sturm hocken Dutzende Rot-Armisten und Wehrmachtssoldaten einträchtig an einem Bach bei den Parkplätzen und waschen den Lehm von ihren Stiefeln. Wie ihm der Reichstag gefallen habe? „Keine Ahnung.“ Waleri, ein Sowjetsoldat mit geschulterter Maschinenpistole, kneift beim Grinsen die Augen zusammen. „Der Reichstag stand doch weiter
  • 428 Leser

Niedrigster April-Wert seit 1991

Die Zahl der Erwerbslosen sinkt weiter. Im Südwesten finden mehr Langzeitarbeitslose einen Job.
Die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt hält an: Im April ist die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland um 93 000 auf 2,569 Mio. gesunken. Das waren 175 000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) gestern in Nürnberg mit. Die Arbeitslosigkeit erreichte damit den niedrigsten April-Wert seit 1991. Die Arbeitslosenquote weiter
  • 866 Leser

Niedrigster April-Wert seit 1991

Die Zahl der Erwerbslosen sinkt weiter. Im Südwesten finden mehr Langzeitarbeitslose einen Job.
Die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt hält an: Im April ist die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland um 93 000 auf 2,569 Mio. gesunken. Das waren 175 000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) gestern in Nürnberg mit. Die Arbeitslosigkeit erreichte damit den niedrigsten April-Wert seit 1991. Die Arbeitslosenquote weiter
  • 673 Leser

Option für Ausstieg aus dem Fahrverbot

Im Streit zwischen CDU und Grüne um den Luftreinhalteplan für Stuttgart kommt Bewegung.
Eine Einigung zeichnet sich im Streit zwischen CDU und Grünen um den Luftreinhalteplan für die Landeshauptstadt Stuttgart ab. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE dürfte der Entwurf von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) noch in zwei entscheidenden Punkten korrigiert werden: Auf Druck der CDU muss der Minister auf seinen Plan, den Weg für die weiter
  • 225 Leser

Ringen um Konditionen für den Brexit

Die Stimmung zwischen London und Brüssel ist schlecht. Die EU27 werfen der britischen Regierung unrealistische Vorstellungen vor. Die Briten verdächtigen die Partner, sie bestrafen zu wollen.
„Ich teile mit Theresa May die Passion fürs Bergwandern“, erzählt Michel Barnier. „Da lernt man, einen Fuß vor den anderen zu setzen, auf Gelände und Steinschlag zu achten, nicht außer Atem zu geraten und stets den Gipfel im Auge zu behalten.“ So soll es auch zugehen, wenn die Briten und ihre bisherigen Partner von Mitte Juni weiter
  • 398 Leser
Land am Rand

Sandhausener Sonderweg

Wir schreiben das Jahr 2017. Ende April. In ganz Baden-Württemberg brüten Schüler dank des Zentralabiturs über denselben Englisch-Klausuren. In ganz Baden-Württemberg? Nein. Im Nordwesten des Landes, im Rhein-Neckar-Kreis, gibt es eine Gemeinde, die Widerstand leistet: Sandhausen. Das dortige Friedrich-Ebert-Gymnasium legte den 67 Englisch-Abiturienten weiter
  • 254 Leser
Kommentar Knut Pries zu den Brexit-Verhandlungen

Theaterdonner

Es kracht, es zischt, es riecht nach Dampf und Schwefel – sechs Wochen bevor es ernst wird, bietet das Schauspiel namens Brexit schon eindrucksvolle Theatereffekte. Eine Überraschung ist es nicht, wie da auf beiden Seiten fintiert und finassiert, gelogen und betrogen, angegeben und vorgegeben wird. Wer die Hoffnung hegte, der erste Abschied eines weiter
  • 328 Leser

Top-Talente machen Hoffnung

Die deutsche U 17 startet heute in die EM in Kroatien, das Ziel ist der Titel. Zuletzt gelang das Mario Götze und Co. 2009.
Die Vorbilder heißen Mario Götze, Shkodran Mustafi und Marc-André ter Stegen: Spätere Weltstars führten als Teenager Regie, als Deutschland 2009 zum bislang letzten Mal U-17-Europameister wurde. Acht Jahre später soll nun ein ähnlicher Coup gelingen. „Wir fahren nach Kroatien, um den Titel zu holen“, sagt DFB-Trainer Christian Wück vor dem weiter
  • 547 Leser

Viel Potenzial, viele Hürden

EU-Subventionen für die europäischen Landwirte, schlechte Infrastruktur und nachteilige Handelsverträge machen den afrikanischen Bauern das Leben oft schwer.
Wüsten und Savannen – dieses Bild von Afrika haben viele im Kopf. Doch tatsächlich verfügt der Kontinent über riesige Mengen fruchtbarer Felder. „Viele Länder südlich der Sahara sind potenzielle Kornkammern“, stellt die UN-Welternährungsorganisation FAO fest. Eigentlich. Denn allzu oft liegen die Flächen brach. Und Afrika muss viele weiter
  • 712 Leser

Viel Potenzial, viele Hürden

EU-Subventionen für die europäischen Landwirte, schlechte Infrastruktur und nachteilige Handelsverträge machen den afrikanischen Bauern das Leben oft schwer.
Wüsten und Savannen – dieses Bild von Afrika haben viele im Kopf. Doch tatsächlich verfügt der Kontinent über riesige Mengen fruchtbarer Felder. „Viele Länder südlich der Sahara sind potenzielle Kornkammern“, stellt die UN-Welternährungsorganisation FAO fest. Eigentlich. Denn allzu oft liegen die Flächen brach. Und Afrika muss viele weiter
  • 801 Leser

Von der Leyen will härtere Regeln für die Truppe

Die Ministerin ordnet eine Überprüfung der Disziplinarordnung an. Im Skandal um den rechtsextremen Offizier steht ein weiterer Soldat unter Verdacht.
Im Skandal um den terrorverdächtigen Offizier Franco A. hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine Überprüfung der Disziplinarordnung der Bundeswehr angekündigt. Bei einem Besuch in der Kaserne im französischen Illkirch sagte von der Leyen, dass untersucht werden müsse, ob meldepflichtige Vorfälle möglicherweise nicht an Vorgesetzte weiter
  • 342 Leser

Zwei Kandidaten in Gmünd

Die Bürger wählen am Sonntag ihren Oberbürgermeister für die kommenden acht Jahre.
Zur OB-Wahl treten Amtsinhaber Richard Arnold und Herausforderer Rudolf M. Scheffold an. Der 58-jährige Arnold ist seit 2009 OB in Schwäbisch Gmünd. In den acht Jahren seiner Amtszeit hat er die Stadt bekannt gemacht. Dazu trugen 2012 das Stadtjubiläum bei, bei dem tausende Gmünder in der von Stephan Kirchenbauer verfassten Staufersaga vor und hinter weiter

Zwei Klassiker und ein Derby

In der Bundesliga beginnt mit den Playoffs die heiße Phase der Saison.
Geht es nach dem Gesetz der Serie, dann wird die Basketball-Bundesliga in diesem Jahr mit einem Premieren-Meister zu Ende gehen. Seit der Saison 2010/11 holte immer die Mannschaft die begehrte Trophäe, die zum Ende der Hauptrunde auf Platz eins gestanden ist. Das ist dieses Mal überraschend Ratiopharm Ulm, das in seiner Vita bislang nur den Pokalsieg weiter
  • 519 Leser

Leserbeiträge (8)

Zur Oberbürgermeisterwahl

>So wie sich keiner mehr den Innenstadtverkehr ohne Tunnel vorstellen mag ...<

>Unsere Stadt braucht jede Stimme und eine hohe Wahlbeteiligung, damit Schwäbisch Gmünd unter anderem bei Verhandlungen mit Land, Bund, Brüssel, nicht nur um Zuschüsse ...<

 

Jedem Wahlhelfer seine persönliche Präferenz - aber

weiter
  • 4
  • 2145 Leser

Zumindest vorübergehend wird es freundlicher und auch wärmer

Der Mai kommt irgendwie noch nicht in Fahrt. Auch am Donnerstag wurde es mehr oder weniger im gesamten Ostalbkreis wieder nass. Mit am stärksten erwischte es dabei Ellwangen, innerhalb von einer Stunde fielen dort 17 Millimeter Niederschlag. Nur um Wasseralfingen machten die Schauer einen Bogen, bei mir daheim blieb es den ganzen Tag über

weiter
  • 2
  • 1528 Leser
Lesermeinung

Zur Oberbürgermeisterwahl:

„Wahlen im Saarland, in NRW oder im September die Bundestagwahlen stehen im diesjährigen Wahlkalender. Das ist bekannt. Doch dass in Gmünd auch der Oberbürgermeister gewählt wird, bleibt ein ungewöhnlicher Gedanke. Bereits am kommenden Sonntag steht die Wahl an und irgendwie kommt keine Wahlkampfstimmung auf. Da helfen auch die wenigen Nörgler nicht,

weiter
  • 1
  • 286 Leser
Warum zur OB-Wahl gehen?

Zur Oberbürgermeisterwahl:

„Am Sonntag, den 7. Mai, findet in Gmünd die OB-Wahl statt. Viele Mitbürger meinen, das Ergebnis steht doch fest, Richard Arnold wird sowieso gewählt und bleiben zuhause. Bei OB-Wahlen in der Größe von Gmünd liegt die Wahlbeteiligung zwischen 20 und 25 Prozent. Dies darf in Gmünd nicht passieren! Ein OB braucht für seine hervorragende Arbeit in den

weiter
  • 1
  • 407 Leser
Lesermeinung

Zur Oberbürgermeisterwahl:

„’I woiß no netta, ob i wähla gang, onser OB wird sowieso gwählt!’ Dies wäre grotta falsch! Unsere Stadt braucht jede Stimme und eine hohe Wahlbeteiligung, damit Schwäbisch Gmünd unter anderem bei Verhandlungen mit Land, Bund, Brüssel, nicht nur um Zuschüsse, einen starken Rückhalt der Bevölkerung vorweisen kann. Jede Stimme ist wichtiger als man glaubt!

weiter
  • 1
  • 268 Leser

Alle freuen sich auf das Deutsche Turnfest in Berlin

Die Abteilungsleiterin Fitness-Gesundheit-Turnen der Sportgemeinde Bettringen, Heidrun Böhnlein, begrüßte zur Abteilungsversammlung 2017 neben den anwesenden Ausschussmitgliedern sowie Übungs- und Gruppenleitern ganz besonders den Ehrenvorsitzenden der Sportgemeinde Erich Kümmel und den 1. Vorsitzenden Hannes Barth, der später

weiter
  • 1
  • 1968 Leser

Tagesfahrt 01.05.17 nach Ingolstadt

Unsere diesjährige Tagesausfahrt mit Angehörigen und Gästen führte uns per Bus in die äußerst interessante bayrische Stadt Ingolstadt (IN). Am Ortseingang empfing uns der 1. Vors. der MK-Ingolstadt und regelte für uns den abgesprochenen Tagesablauf. Zuerst ging es zum AUDI-Forum, ins Museum mobile. Beim Rundgang mit

weiter

inSchwaben.de (8)

Feierliche Einweihung und viel gute Musik

Das ganze Wochenende wird die Härtsfeldhalle gefeiert. Es gibt Konzerte und am Sonntag einen Tag der offenen Tür von 11 bis 16 Uhr.

Neresheim. Über ein Jahr hat es gedauert. Jetzt ist die umfassende Sanierung der Härtsfeldhalle weitgehend abgeschlossen. Kleinigkeiten, wie das Anlegen der Außenanlagen, müssen noch erledigt werden. Am kommenden Wochenende wird die neue Härtsfeldhalle eingeweiht und mit einem Tag der offenen Tür der Bevölkerung vorgestellt.

Stadthalle für Neresheim weiter
  • 1269 Leser

Karten für die Konzerte am Samstag und Sonntag

Karten im Vorverkauf für die Härtsfelder Musikanten am Samstag gibt es unter Tel. (07324)7995 oder 0152-54137092 sowie per E-Mail an carmen.schill@ web.de.

Tickets für das Konzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg am Sonntag gibt es bei der Tourist-Info Neresheim für 19 Euro (12 Euro ermäßigt) und an der Abendkasse.

weiter
  • 1078 Leser

Coole Party zum Messe-Auftakt

„I am Korny“ rockt heute die Kapfenburgmesse. „Wild One“ und DJ Diabolo aus Lauchheim komplettieren das Auftaktevent ab 20 Uhr.

Lauchheim. Der Tennisclub Lauchheim präsentiert heute ab 20 Uhr die Auftaktparty zur Kapfenburgmesse mit den Livebands „Wild One“ und „I am Korny“ sowie „DJ Diabolo“.

Die große Gewerbeausstellung Kapfenburgmesse mit Liverock der Spitzenklasse. Die neu gegründete Band „Wild One“ um den Lauchheimer Walter

weiter
  • 891 Leser

Die Erfolgsstory geht weiter

Zum sechsten Mal laden der Gewerbe- und Handelsverein Lauchheim und der Handel- und Gewerbeverein Westhausen zur gemeinsamen Leistungsschau ein.

Lauchheim. Seit Monaten ist die Messe ausgebucht, über 70 Aussteller werden auf der sechsten gemeinsamen Leistungsschau von Handel und Gewerbe aus Lauchheim und Westhausen präsentieren. Der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins Lauchheim (GHV), Klaus Ott, betont: „Für uns ist es ganz wichtig, dass wir hier nicht eine dieser von Agenturen

weiter
  • 952 Leser

Grandioses Event

Alles steht für die Kapfenburgmesse bereit. Ein Blick zurück zeigt: Das Konzept passt.

Lauchheim. „Net nur schwätza – sondern macha“, rief der damalige Ministerialdirektor Dr. Friedrich Bullinger auf der Eröffnungsfeier der zweiten Kapfenburgmesse den Gästen zu – die erste Kapfenburgmesse, die in Lauchheim veranstaltet wurde. Für ihn galt die Kapfenburgmesse als tolles Beispiel dafür „wie man es richtig

weiter

Die Aussteller der Kapfenburgmesse 2017

abele edv-service

AIDA

AOK – Die Gesundheitskasse

Auto Wagenblast

Elektro-Beck

blickwinkel? augenoptik

Café am Marktbrunnen Bengelmann

Autohaus Blunder

Jan Butz Fahrzeughandel

DEKRA Automobil

DRK-Kreisverband Aalen e.V.

ekam solutiuons

Energiekompetenz OSTALB e.V.

Facility Service

Fenster-dicht!

Fornax EDV-Service

weiter
  • 1604 Leser
Grußwort von Lauchheims Bürgermeisterin Andrea Schnele zur Kapfenburgmesse 2017

Die regionale Leistungs- und Erlebnisschau am Fuße der Kapfenburg

Die Kapfenburgmesse ist ein Gemeinschaftsprojekt des Handels- und Gewerbevereins Westhausen und des Gewerbe- und Handelsvereins Lauchheim. Diese große Leistungs- und Erlebnisschau wird bekanntlich im Wechsel zwischen den beiden Orten veranstaltet und findet in der Regel alle drei Jahre statt. Turnusgemäß wird sie 2017 in Lauchheim rund um das Sportgelände

weiter
  • 985 Leser

Programm der Kapfenburgmesse 2017

Freitag, 5. Mai 20 Uhr: „Rock unter der Kapfenburg“. Mit „I am Korny“, „Wild One“ und „DJ Diabolo“.

Samstag, 6. Mai 10 – 18 Uhr: Messebetrieb Fachvorträge: 11 Uhr: „Die sichere Haustüre“ 13 Uhr: „Smarthome – wenn das Zuhause anfängt mitzudenken“ 15 Uhr: „Alarmanlagen

weiter
  • 1116 Leser