Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Mai 2017

anzeigen

Regional (123)

Polizeibericht

Dumm gelaufen

Aalen. Wegen des Verdachts, eine Unfallflucht begangen zu haben, wurde ein 22-Jähriger am Mittwoch von Beamten des Aalener Polizeireviers zuhause aufgesucht. Als der Mann die Tür öffnete, konnten die Ordnungshüter Marihuanageruch wahrnehmen. Auf richterliche Anordnung wurde daraufhin die Wohnung des 22-Jährigen durchsucht. Hierbei wurden geringe Mengen

weiter
  • 2064 Leser
Polizeibericht

Gitterboxen gestohlen

Bopfingen-Flochberg. Von einem Firmengelände im Gewerbehof haben Unbekannte zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen drei Eisen-Gitterboxen im Wert von ca. 450 Euro entwendet. Hinweise hierzu bitte an den Polizeiposten Bopfingen unter Tel.: (07362) 96020.

weiter
  • 1307 Leser
Polizeibericht

Radfahrer schwer verletzt

Radfahrer angefahren

Westhausen. Schwer verletzt wurde ein 52-jähriger Radfahrer am Donnerstag bei einem Unfall bei Westhausen. Ein 31-jähriger Autofahrer war gegen 6 Uhr aus Richtung Kapfenburg kommend an der Einmündung zur B29 auf diese in Richtung Aalen einfahren. Dabei übersah er den 52-jährigen Radfahrer, der die B29 überquerte. Der Radfahrer

weiter
  • 483 Leser

Sparkasse feiert ihre neue Kundenhalle

Einweihung Mit einem internen Festabend und geladenen Gästen feierte die Kreissparkasse Ostalb am Donnerstagabend ihre neue Kundenhalle am Sparkassenplatz Nummer 1 in Aalen.

Aalen

Die neue und modern gestaltete Kundenhalle der Kreissparkasse Ostalb ist eingeweiht. Bei einem internen Festabend mit geladenen Gästen am Donnerstagabend walteten Dekan Erich Haller und Pater Jens Bartsch ihres Amtes und segneten die neuen Räumlichkeiten.

In der neuen Halle am Sparkassenplatz 1 erlebten die Gäste einen sichtbar erleichterten

weiter
Kurz und bündig

Baumschätze im Schlosspark

Aalen-Fachsenfeld. Am Sonntag, 14. Mai, um 13.30 Uhr findet auf Schloss Fachsenfeld eine Themenführung „Baumschätze vom Schlosspark“ statt. Eine frühlingshafte Parkwanderung führt zu den Baumschätzen des Parks, vorbei an duftenden Wiesen und seltenen Wildtulpen.

weiter
  • 835 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Jugendkapelle

Aalen. Die Jugendkapelle Aalen gibt ein Promenadenkonzert mit modernen Werken für Blasorchester zum Muttertag: am Sonntag, 14. Mai um 14.30 Uhr am Marktbrunnen.

weiter
  • 1597 Leser
Kurz und bündig

Matinée zum Muttertag

Aalen. Zum Muttertag gibt es am Sonntag, 14. Mai, um, 11 Uhr im Konzertsaal der Musikschule Aalen, Hegelstraße 27, eine musikalische Matinée. Das Konzert wird gestaltet von Lehrkräften der Musikschule, die sich zu unterschiedlichen Besetzungen zusammenfinden und passend zum Anlass ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt haben. Der Förderverein

weiter
  • 1565 Leser

Singend Freude überbringen

Gospelmesse Ralf Gösslers „Mass of Joy“ wird am Wochenende in der Aalener Stadthalle auf die Bühne gebracht.
Die Gospelmesse „Mass of Joy“ von Ralf Gössler wird am Samstag, 13. Mai, 19 Uhr in der Aalener Stadthalle ausgeführt. Auf die Bühne bringen es die Sänger des Konzertchors zusammen mit dem Schulchor des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Die SchwäPo hat drei Mitglieder des Schulchors befragt: Was ist das Schöne am Singen im Chor und am Stück von Ralf weiter

Neue Kreissparkassen-Hauptstelle eingeweiht

Neueröffnung Im ganz intimen Rahmen, mit ausschließlich geladenen Gästen wurde am Donnerstagabend die neu konzipierte und modern gestaltete Kundenhalle der Kreissparkassen-Hauptstelle am Sparkassenplatz 1 in Aalen eingeweiht. Nach zweijähriger Bauzeit und einer Investitionssumme von 10 Millionen Euro erstrahlen Erdgeschoss und Obergeschoss in neuem

weiter
  • 5
  • 850 Leser

800 Euro für Menschen in Nepal

Benefizkonzert Einen Scheck über 800 Euro überreichten Dr. Sandra Röddiger (2.v.l.) und Dr. Ralf Kurek (l.) für den Verein Zukunft für Nepal Ostwürttemberg e. V. an die Vereinsvorsitzende Petra Pachner (2.v.r.) und den Schirmherrn Landrat Klaus Pavel (r.). Die Spendensumme wurde bei einem Benefizkonzert in der Aalener Salvatorkirche eingespielt und

weiter
  • 424 Leser

Eine Ideenbox für die Aalener Bürger

Aktion Für die Stadtentwicklung werden Ideen und Anregungen von jungen Familien gesammelt.

Aalen. Ein umfassendes Stadtentwicklungskonzept benötigt auch den Input und die Ideen von jungen Familien. Die kann man ab sofort ganz einfach in einer Ideenbox einwerfen, die aktuell im Foyer der Greutschule zu finden ist. „Wir müssen wissen, was junge Familien bewegt. Nur so können wir ein lebendiges Gemeinwesen gestalten und unsere Stadt nach

weiter
  • 1651 Leser

Erfolgreiche Prüflinge der Ballettschule Martius

Ballett Wieder beachtliche Erfolge können die Schülerinnen der Aalener Ballettschule Martius aufweisen. Insgesamt fünf Auszeichnungen und elf Belobigungen heimsten die Schülerinnen der Aalener Ballettschule Bartius Ballett bei der diesjährigen Frühjahrsprüfungssession der ISTD ein. Die aus London angereiste Prüferin Fiona McGuinness zeigte sich vom

weiter
  • 663 Leser

Zeichnen statt die Schulbank drücken

Bildung Bei den Oberstufentagen der Waldorfschule beweisen Jugendliche, dass sie auch ohne Erwachsene ein Programm auf die Beine stellen können.

Aalen

In der Aalener Waldorfschule wird seit drei Tagen nicht die Schulbank gedrückt, sondern getanzt, musiziert, gezeichnet und Sport gemacht. Denn in diesem Jahr steigen zum sechsten Mal die Oberstufentage. 350 Schüler aus den Waldorfschulen Gmünd, Heidenheim und Aalen verbringen zusammen drei Tage und besuchen verschiedene Kurse. „Bei den

weiter
  • 1857 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Aalen-Wasseralfingen. Das DRK bittet am Montag, 15. Mai, von 13.30 bis 19.30 Uhr in der Sängerhalle in Wasseralfingen um Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 1035 Leser
Kurz und bündig

Epilepsien und Fieberkrämpfe

Aalen. Oberärztin Tanja Weisbrod hält am Montag, 15. Mai, um 18.30 Uhr den Vortrag „Das Gewitter im Gehirn“ über Epilepsien und Fieberkrämpfe im Kindesalter bei den Johannitern, Stuttgarter Straße 124. Die Referentin ist Neuropädiaterin am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd. Nach dem Vortrag beantwortet sie Fragen. Anmeldung bei der Barmer, E-Mail aalen-vertrieb@barmer.de.

weiter
  • 1710 Leser
Kurz und bündig

Harmonika-Club konzertiert

Aalen-Hofen. Der Harmonika-Club Hofen gibt am Sonntag, 14. Mai, um 16 Uhr sein Jahreskonzert auf dem Schulhof bzw. in der Aula der Kappelbergschule. Die Spielgruppe, eine Kooperation mit der Schule, eröffnet den Nachmittag, bevor das Hauptorchester unter Leitung von Katja Seitz in die Tasten greift. Im Anschluss gibt es Bewirtung mit Kaffee, Kuchen

weiter
  • 748 Leser
Kurz und bündig

Interkultureller Waldausflug

Aalen. Als Ergänzung zum Film „Das grüne Wunder – Unser Wald“ bietet das Kino am Kocher am Sonntag, 14. Mai, einen Ausflug in „unseren Wald“ an. Treffpunkt ist um 17 Uhr am ZOB, Bussteig 7, Abfahrt um 17.15 Uhr zur Haltestelle „Vierwegzeiger“. Dort wird nach einem Waldrundgang ein Feuer angezündet. Um 20.32 Uhr fährt der Bus zurück nach Aalen.

weiter
  • 1549 Leser
Kurz und bündig

Fest der Gartenfreunde

Bopfingen-Aufhausen. Die Gartenfreunde Aufhausen bitten am Wochenende zum Gartenfest am Pfarrsaal. Am Samstag gibt es ab 19.30 Uhr ein Binokelturnier. Startgeld: sechs Euro. Am Sonntag ist ab 10.30 Uhr Frühschoppen, danach Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Vesper. Wird es kalt, wird das Festzelt beheizt.

weiter
  • 833 Leser
Kurz und bündig

Jazz und Kunst

Bopfingen. Am Freitag, 12. Mai, 19 Uhr, (Einlass: 19 Uhr) in der Schranne gibt es eine Vernissage der Schau „Fluchten“ mit Werken von Heidi Hahn. Die Jazz-Ensembles „Jazz Men CWP“ und Majazztic“ spielen dazu und Heidi Hahn liest aus ihren literarischen Arbeiten. Karten für zwölf Euro (Abendkasse: 15 Euro) gibt es im Rathaus, im Handelsregal, bei Arnold,

weiter
  • 1648 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest in Schloßberg

Bopfingen-Schloßberg. Auf dem Gelände der Grundschule wird am Samstag, 20. Mai, ab 13.30 Uhr Kinderfest gefeiert. Es gibt Auftritte des Schulchores, der Kindergärten Flochberg und Sonnenschein, Projekt-Ausstellung, Spielstraße und Musik der Stadtkapelle Bopfingen. Die Eltern bewirten.

weiter
  • 1022 Leser
Kurz und bündig

Märchenabend im Seelhaus

Bopfingen. Märchenabend ist am Samstag, 13. Mai, 20 Uhr im Seelhaus. „Märchen für das Herz – Köstlichkeiten für den Bauch“ nennt die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ den Abend. Carmen Stumpf, Helga Schwarting und Ute Hommel bieten neben Worten Häppchen an. Karten(zehn Euro) gibt es im Bücherregal Bopfingen, unter (07361)931745 sowie für zwölf

weiter
  • 1751 Leser
Kurz und bündig

Schnuppern in der Musikschule

Bopfingen. Am Samstag, 13. Mai, von 10 bis 12 Uhr stellt die städtische Musikschule in der Schule am Ipf ihr Angebot vor. Instrumente können ausprobiert werden. Angeboten werden Blockflöte, Querflöte, Akkordeon, Keyboard, Klavier, Violine, Kontrabass, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune, Tuba, Schlagzeug, Gesang

weiter
  • 1272 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der CDU

Bopfingen. Der CDU-Stammtisch ist am Freitag, 12. Mai, um 20 Uhr in der „Sonne“ in Bopfingen. Zu Gast sind Mitglieder des Jugendgemeinderates und die Bopfinger Ortsvorsteher.

weiter
  • 1428 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Walter Bauer, Gartenstr. 86, zum 100. und Helga Lübbe, Bahnhofstr. 69, zum 70. Geburtstag.

Aalen. Hermann und Erika Sorg, Schellingstr. 46, zur GoldenenHochzeit.

Aalen-Fachsenfeld. Horst und Marianne Ahrend, Am Schloß 2/1, zur Goldenen Hochzeit.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Hermann Schühle, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen. Luigi Cati, Kottenwiesen

weiter
  • 5
  • 399 Leser

Wunderschöner Maientag zum Frühlingsfest

Maifest Über schönes Wetter freute man sich im DRK-Seniorenzentrum zum Frühlingsfest dort. Heimleiter Ralf Kniest eröffnete das Programm. Kinder der Musikalischen Früherziehung der Musikschule Bopfingen, eroberten in Piratenverkleidung die Zuschauerherzen. Sechsklässler der Realschule tanzten, die Seiltanzgruppe des FC Röhlingen (Foto), die „Rope-Skippings“,

weiter
  • 413 Leser

Körperverletzung Raub unter Asylbewerbern

Ellwangen. Ein 27-jähriger Asylbewerber aus Eritrea zeigte am Mittwoch an, er sei von zwei anderen Asylbewerbern beraubt worden. Er war mit einem 18-jährigen Algerier und einem 20-jährigen Kameruner unterwegs, gegen 20.30 Uhr kam es beim Bahnhof Schrezheim zum Streit, der Eritreer wurde geschlagen und getreten, sein Handy sowie eine Lautsprecherbox

weiter
  • 3613 Leser

Beschädigung Mercedes Vito zerkratzt

Ellwangen. Zwischen 8 und 15 Uhr am Mittwoch zerkratzte ein Unbekannter die komplette linke Fahrzeugseite eines weißen Mercedes Vito, der in dieser Zeit auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 2000 Euro beziffert. Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 3948 Leser

Unfall Motorradfahrer erfasst Reh

Ellwangen. Zum Glück nur leichte Verletzungen zog sich ein 56-jähriger Motorradfahrer zu, als er am Mittwoch gegen 20 Uhr mit seiner Yamaha auf der Landesstraße 1060 zwischen Ellwangen und Rosenberg ein die Fahrbahn querendes Reh erfasste. Das Tier wurde bei dem Anprall getötet; am Motorrad entstand Sachschaden von rund 500 Euro. Zur Untersuchung und

weiter
  • 3972 Leser
Polizeibericht

Diebstahl von Spielgerät

Unterschneidheim. Wie erst jetzt angezeigt, haben Unbekannte zwischen Freitag und Dienstag im Erholungsgebiet Stocken in Geislingen ein Wipp-Pferd entwendet. Von dem Spielgerät blieb nur noch die einbetonierte Feder zurück. Der Schaden wird auf ca. 300 Euro beziffert.

weiter
  • 1817 Leser

Einführung in ELIAS

Ellwangen. Stiftsbund und Oratorienchor laden am Freitag, 12. Mai, um 19 Uhr ins Palais zur Werkeinführung in das Oratorium ELIAS von Mendelssohn-Bartholdy. Referent ist Prof. Dr. Michael Theobald, Tübingen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 3968 Leser

Exkursion zu Wasservögeln

Ellwangen. Am Sonntag, 14. Mai führt Hariolf Löffelad vom Nabu am Bucher Stausee, Treffpunkt 18 Uhr am Wanderparkplatz Jagsthausen. Enten, Gänse und Watvögel, aber auch sehr seltene Singvögel sind dort gut zu beobachten. Fernglas mitbringen, Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 3957 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Ellwangen. Von einer Einfahrt kommend, fuhr eine 37-Jährige am Mittwoch gegen 12.30 Uhr mit ihrem Postauto auf die Lehenstraße ein. Dabei beschädigte sie einen am Fahrbahnrand geparkten VW. Sachschaden: rund 3500 Euro entstand.

weiter
  • 4067 Leser

ODR und NetCom feiern Richtfest

Neubau Im Dezember war Grundsteinlegung für den Neubau der NetCom BW auf dem ODR-Gelände. Jetzt war Richtfest. Im Dezember soll der dreigeschossige Bürokomplex mit begrüntem Flachdach und Erdwärmeheizung von 75 Mitarbeitern der Telekommunikationsgesellschaft bezogen werden. Foto: privat

weiter
  • 929 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Rund 1000 Euro Sachschaden hinterließ ein unfallflüchtiger Fahrer an einem Auto, das im Kapuzinerweg abgestellt war. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch zwischen 6.30 und 15 Uhr. Hinweise auf den Verursacher an die Polizei Ellwangen, Tel.: 07961/9300.

weiter
  • 3991 Leser
Leserreaktionen

Ärger über die vielen Ampeln

Zum Artikel über die neuen Ampeln in der Haller Straße haben die Redaktion zahlreiche Reaktionen erreicht.

Moni Rettenmeieraus Engelhardsweiler schreibt: „Diese Ampelanlage ist eine absolute Katastrophe. Man kommt zu keiner Tageszeit mehr ungestreift durch Ellwangen. Es ist eine Geduldsprobe, bis man aus Richtung Eggenrot morgens in die Stadt

weiter
Zur Person

Prof. Dr. Immo Eberl wird 70.

Er ist einer der produktivsten Geschichtsforscher der Stadt: um die Aufsätze und Bücher von Prof. Dr. Immo Eberl kommt man nicht herum, wenn man sich für die Historie Ellwangens interessiert. Dabei kam der gebürtige Blaubeurener, der in Tübingen Geschichte studiert und in Blaubeuren als Archivpfleger gearbeitet hat, erst 1989 an die Jagst. Als er sich

weiter
  • 774 Leser

Sebastianstaler für Ann-Kathrin Wagner

Schützengilde Ellwangen Traditionelles Frühjahrsschießen mit reger Beteiligung.

Ellwangen. Am Frühjahrsschießen der Schützengilde Ellwangen im Schützenhaus beteiligten sich 59 Schützen. Den begehrten goldenen Sebastianstaler, bei dem nur ein Schuss zur Verfügung steht, gewann dieses Jahr Ann-Kathrin Wagner.

Insgesamt wurden 12 Wettbewerbe geschossen, von den Luftdruckwaffen über Kleinkaliber bis zur Vorderladerpistole. Die Bogenschützen

weiter
  • 4012 Leser

Zuschuss für Sanierungen

Denkmalschutz Geld für Kirchen in Röhlingen und Tannhausen.

Ellwangen/Tannhausen. Für die laufenden Sanierung der beiden Kirchen in Röhlingen und Tannhausen erhalten die jeweiligen Kirchengemeinden einen Zuschuss aus Denkmalschutzmitteln des Landes. Dies teilte der Landtagsabgeordnete Winfried Mack mit.

Für die Sanierung der Außenfassade der St. Peter und Paul Kirche erhält die Röhlinger katholische Kirchengemeinde

weiter
  • 823 Leser

Kita St. Vinzenz mit neuem Konzept

Bildung Kinder in der Kindertagesstätte in Jagstzell entscheiden nun selbst, womit sie sich beschäftigen. Die geschlossenen Gruppen sind Vergangenheit. Offene Arbeit ist nun angesagt.

Jagstzell

Im Bauland eine Murmelbahn bauen? Im Atelier malen? Oder doch lieber ein Stück im Theaterraum aufführen? In der Kindertagesstätte St. Vinzenz in Jagstzell entscheiden die Kinder selbst, womit sie sich beschäftigen. Die neue Leiterin Simone Kuhn und die neue stellvertretendende Leiterin Nina Wagner haben das neue pädagogische Konzept eingeführt.

weiter
  • 1015 Leser

Bühne für Klassik-Nachwuchs

Konzert Die Klassik-Reihe der Schlosskonzerte soll erweitert werden als Präsentationsfläche für junge Künstler.

Ellwangen. Fünf Konzerte, allesamt hochangesehenen Virtuosen, wird die Klassik-Reihe der Ellwanger Schlosskonzerte auch in diesem Jahr umfassen. Das Programm stellten Hans-Ulrich Engel, musikalischer Leiter vom Stiftsbund, und Olaf Tielke vom städtischen Kulturamt am Donnerstag vor (siehe Kulturartikel auf Seite 22). Zusätzlich zu der bewährten, hoch

weiter
  • 3557 Leser

Kurz und bündig

Pflanzenschutz im Gartenbeet

Ellwangen-Neunheim. Am Freitag, 12. Mai spricht Frau Karger über „Freund und Feind im Gartenbeet-Biologischer Pflanzenschutz im Hausgarten“ bei den Gartenfreunden Neunheim. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im „Hirsch“ in Neunheim. Interessierte Gäste sind willkommen.

Schlossführung

Ellwangen. Die Tourist-Information

weiter
  • 437 Leser

Merkel gibt dem Ehrenamt die Ehre

Besuch der Kanzlerin Im Congress-Centrum Heidenheim fand Angela Merkel viel lobende Worte für engagierte Bürger und nahm auch mancherlei Kritik mit nach Berlin.

Heidenheim

Groß waren die Erwartungen, denn dass die Bundeskanzlerin die Stadt besucht, ist kein alltägliches Ereignis. Dass sie sich öffentlich präsentiert, mit den Menschen ins Gespräch kommt und sich ihre Anliegen anhört, gab es in Heidenheim bisher noch nicht. Und die Erwartungen wurden erfüllt. Im Gespräch mit ausgewählten Vertretern des Ehrenamts

weiter
  • 1
  • 710 Leser

Downhill-Trail und Waldkindergarten

Stadtwald Der Ellwanger Gemeinderat spricht bei einer Waldbegehung über neue Projekte und langfristigen Umbau der Waldbewirtschaftung.

Ellwangen

Halsbrecherisch sieht die Downhillstrecke aus, die eine Gruppe Mountainbikefahrer beim TSV Ellwangen derzeit vom Galgenberg herab anlegen. Die Piste mit Schanzen und Steilkurven ist bereits gut erkennbar, die Genehmigung ist so gut wie durch.

Rund 30 Mitglieder des Gemeinderats und der Stadtverwaltung ließen sich von Forstdirektor Reinhold

weiter
Guten Morgen

Einmal Schäuble-Teller!

Jürgen Steck darüber, was er mit dem vielen Steuergeld alles anfängt.

Haben Sie ihn wieder gehört? Den Markus Söder? Diesen Dauer-Kronprinzen, den Prinz Charles der CSU? Weil der Schäuble ja jetzt 15 Milliarden Euro zu verteilen hat. Da schaut er drauf, der Söder, dass das Geld ganz verteilt wird an die Bürger. Nicht nur in Bayern. Sondern in ganz Deutschland. Aufatmen dort allenthalben: Endlich die Reise nach Borneo!

weiter
  • 502 Leser

Zahl des Tages

100000

Pflegekräfte mehr in deutsche Krankenhäuser! – Das ist die Forderung der Partei Die Linke anlässlich des bundesweiten Tags der Pflege an diesem Freitag. Mitglieder des Kreisverbands Ostalb untermauern den Appell an den Gesundheitsminister, indem sie Flyer im Ostalbklinikum verteilen. Allein in Bden-Württemberg fehlen laut Angaben der Partei 17

weiter
  • 807 Leser

Müllsünde in der Fahrbachstraße

UnratOffenbar den ganzen Hausmüll und Sperrmüll haben ein oder mehrere unbekannte Müllsünder in der Aalener Fahrbachstraße abgelegt. Der Platz zwischen den Flaschencontainer erschien offenbar als geeignet dafür, unter anderem einen Kinderwagen illegal zu entsorgen. Foto: dat

weiter
  • 866 Leser

Zu schade für die Mülltonne

Aktion Lokale Agenda veranstaltet einen Warenverschenktag.

Aalen. „Verschenken statt wegwerfen“ lautet das Motto am Warenverschenktag der Lokalen Agenda am Samstag, 13. Mai, von 9 bis 12.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Angeboten werden gebrauchsfähige Gegenstände: Haushaltswaren, Elektrogeräte, Spielzeug, Bücher, Pflanzen, Kleidung, Fahrräder, Bücher, Hobbyartikel. Wer Gegenstände abzugeben

weiter
  • 2123 Leser

Aalener zu Gast in Christchurch

Partnerschaft Eine 34-köpfige Reisegruppe feiert in der englischen Partnerstadt 35 Jahre Städtepartnerschaft.

Christchurch/Aalen. Nach zehn Stunden Reise ist eine 34-köpfige Gruppe des Aalener Städtepartnerschaftsvereins am Donnerstag wohlbehalten in der englischen Partnerstadt Christchurch angekommen. Bei einem Empfang der Bürgermeisterin Patricia Jamieson soll in der südenglischen Stadt am Freitagabend das 35-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit

weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Geschichtsverein

Lauchheim. Der Geschichts- und Altertumsverein Lauchheim hält am Donnerstag, 18. Mai, um 20 Uhr Generalversammlung im Café „Torstuben“.

weiter
  • 884 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg bietet in den Pfingstferien, vom 6. bis 9. Juni, jeweils von 8 bis 13 Uhr die Kinderbetreuung „Reiten auf Ponys“ an. Kosten, inklusive Mahlzeiten: 95 Euro. Anmeldung: Sabine Auracher, 0151 464 03628, sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 1321 Leser

Zwei Kapellen – ein Konzert

Doppelkonzert Peter Schad und die Stadtkapelle Lauchheim.

Lauchheim. „Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten“ sind am Samstag, 13. Mai, um 18.30 Uhr, die Stargäste in der Alamannenhalle in Lauchheim. „So schön klingt Blasmusik“ – unter diesem Motto steht das Doppelkonzert der Stadtmusikanten Lauchheim unter der Leitung von Dr. Ulrich Kraft. Als prominente Gäste

weiter
  • 904 Leser
Aktuelle Umfrage

Was wünschen Sie sich für das neue Hallenbad?

Ute Hommel (70),

Rentnerin aus Aalen

„Mit dem bisherigen Bad bin ich zufrieden. Etwas für Kinder wäre schön.“

Günter Förster (72),

Rentner aus Wasseralfingen

„Das neue Bad sollte mindestens acht Bahnen haben, sodass man sich nicht in die Quere kommt.“

Inge Meier (72),

Rentnerin aus Aalen

„Ich wünsche mir funktionierende

weiter

Ein Kombibad, zwei Varianten

Bäderdebatte Was der Gutachter dem Aalener Gemeinderat in der kommenden Woche empfehlen wird.

Aalen

Es war sein ausdrücklicher Wunsch. Also hat Bädergutachter Stefan Studer vom Büro Kannewischer sein Bäderkonzept für Aalen im Technischen Ausschuss nicht öffentlich präsentiert. Kommende Woche im Gemeinderat wird er seine Schlusspräsentation aber öffentlich halten. Bis dahin haben die Fraktionen Zeit, um alles sacken zu lassen und sich vielleicht

weiter

19-Jähriger gibt 275 Drogenverkäufe zu

Jugendschöffengericht Seine Freunde waren zu Kunden geworden.Das Gmünder Amtsgericht verurteilt den jungen Mann zu zwei Jahren auf Bewährung.

Schwäbisch Gmünd

Es war der größte Fall von Drogenkriminalität, an den sich die Richter des Gmünder Amtsgerichts in ihrem Arbeitsbereich erinnern können. Drei Verhandlungstage waren angesetzt, um die 275 Drogenverkäufe aufzuklären, die einem 19-jährigen Mann vorgeworfen wurden.

Im Erwachsenenstrafrecht sieht das Gesetz für jeden einzelnen Verkauf eine

weiter
  • 804 Leser

Ebnater Fest der Freude

Kirchengemeinde Feier am Sonntag, 21. Mai, in der Waldkapelle.

Aalen-Ebnat. Die katholische Kirchengemeinde Ebnat feiert am Sonntag, 21. Mai, das Fest der Ebnater Freude an der Waldkapelle Maria Eich.

Um 14 Uhr beginnt an der Kirche in Ebnat die Prozession, die anderen Gemeinden der Seelsorgeeinheit Vorderes Härtsfeld und Oberes Kochertal beteiligen sich durch eine Sternwallfahrt nach Maria Eich.

Um 14.30 Uhr

weiter
  • 1277 Leser

Rock’n’Soul im „Hirsch“

Musik Am Samstag, 13. Mai sind „die Räte“ auf dem Härtsfeld zu Gast.

Auernheim. Am Samstag, 13. Mai, gastieren „Die Räte“ im „Hirsch“ in Auernheim. Bei dem generationenübergreifenden Projekt mit erfahrenen Musikern ist das Repertoire breit gefächert und reicht weit über die Rockklassiker der 70er-Jahre hinaus. Zu rockigen Titeln kommen Stücke von Joss Stone. Beginn: 20.30 Uhr, Eintritt: 5 Euro.

weiter
  • 896 Leser

Stau – aber gute Aussichten

Politik Ortsumgehung, Mackilohalle, Limesschule: Staatssekretär Norbert Barthle besucht am Donnerstag Mögglingen.

Möglingen

So ganz ohne Attacken auf den politischen Gegner geht so ein Gemeindebesuch dann doch nicht zu Ende. Norbert Barthle, CDU-Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär beim Bundesverkehrsministerium steht am Donnerstag an der Baustelle für die Lautertalbrücke zwischen Lautern und Mögglingen. Er hat sich vorher die sanierte Limesschule angeschaut

weiter
Kurz und bündig

Fest in der Parkschule

Essingen. Die Parkschule veranstaltet am Freitag, 19. Mai, von 15 bis 19 Uhr ein Schulfest und präsentiert dabei die Bandbreite der pädagogischen Arbeit.

weiter
  • 851 Leser
Kurz und bündig

Junge Stimmen in alter Kirche

Essingen. Der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen unter der Leitung von Thomas Baur lädt am Sonntag, 21. Mai, um 18 Uhr zu Musik aus vier Jahrhunderten in die evangelische Quirinuskirche Essingen ein. Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten des KGW-Kammerchors sind erbeten.

weiter
  • 850 Leser

Karten für Jubiläums- Open-Air

Fest Erpfenbrass, Max Mutzke, die SWR Big Band und Die Grafenberger sind zu Gast beim Musikverein Lauern.

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli 2017. Auftreten werden Die Grafenberger, Erpfenbrass, Max Mutzke und die SWR-Big-Band.

Karten dafür gibt es über die Tickethotline (07174) 6006 oder auf www.festival-im-dorf.de. Für das Konzert am Samstagabend, 1. Juli,

weiter
  • 1084 Leser
Kurz und bündig

Kleine Elternschule startet

Essingen. Die kleine Elternschule beginnt am Montag, 15. Mai, 10.30 Uhr, einen Pekip-Kurs in Essingen mit zehn Treffen. In der Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 6. Lebenswoche, ein Einstieg ist bis zum 9. Lebensmonat möglich. Infos und Anmeldung telefonisch unter (07365) 964032 oder per E-Mail an kleineelternschule@aol.com.

weiter
  • 965 Leser

Wem gehören die Fahrräder?

Polizei 30 bis 35 wohl gestohlene, ältere Räder hat die Polizei entdeckt. Diese werden nun in Lauchheim im „Bären“ ausgestellt, um die Besitzer zu finden.

Lauchheim

Allerhand Fahrräder, von denen die Polizei nicht weiß, wem sie gehören, werden nun in Lauchheim der Öffentlichkeit präsentiert. Wie Polizeisprecher Holger Bienert auf Anfrage der SchwäPo berichtet, hat der Polizeiposten Westhausen bei einer Durchsuchung Anfang März 2017 einen Zufallsfund gemacht: 30 bis 35 Fahrräder seien aufgetaucht, von

weiter
  • 5
  • 1285 Leser

Eine Million Euro für Abwasserkonzept

Geld Regierungspräsident Wolfgang Reimer hat in Jagstzell einen Förderbescheid übergeben. Der hilft, die Kläranlage in Dankoltsweiler stillzulegen und das Abwasser in den Hauptort zu pumpen.

Jagstzell

Solche Gäste empfängt man gern. Regierungspräsident Wolfgang Reimer (Grüne) hat zu seinem Besuch in Jagstzell einen Förderbescheid über 1,08 Millionen Euro mitgebracht. Sie sind für die Abwasserbeseitigung in der Gemeinde bestimmt. Die 40 Jahre alte Kläranlage in Dankoltsweiler wird stillgelegt und das Abwasser aus dem Teilort wird stattdessen

weiter
  • 1183 Leser

Vorverkauf ist angelaufen

Jubiläum Igginger Frauenchor Passione feiert mit einem großen Konzert.

Iggingen. Passione, der Frauenchor des Gesang- und Musikvereins Cäcilia, feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert am Samstag, 24. Juni, 19.30 Uhr, in der Igginger Gemeindehalle. Mit dabei ist auch die A-cappella-Gruppe Comedia Vocale. Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro. Weitere Infos unter www.gmv-iggingen.de.

weiter
  • 136 Leser

Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne vom Himmel strahlt, sehnt sich fast jeder nach einer Waffeltüte mit zwei oder mehr Kugeln der süßen Köstlichkeit. Schon die alten Römer haben so etwas ähnliches wie Eis gekannt, um sich im Sommer zu erfrischen. Aber wer weiß schon, wie man Eis herstellt? Die Kinderuni zeigt´s am kommenden Samstag, 13. Mai,

weiter
  • 369 Leser
Der besondere Tipp

Die Pizza-Philosophie

Italienische Anleitung zum Glücklichsein“: so heißt das aktuelle Buch des Autors Cristiano Cavina, der in Casola Valsenio, der Partnergemeinde von Bartholomä, lebt und aufwuchs. Die Lesung wird vom Partnerschaftsverein Bartholomä in Zusammenarbeit mit der VHS veranstaltet. Cavina liest in seiner Muttersprache, die Passagen werden simultan übersetzt.

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Museumssaison im Schloss

Abtsgmünd. Am Sonntag, 14. Mai, öffnet das heimatkundliche Museum im Untergröninger Schloss wieder die Pforten in der Zeit von 14 bis 17 Uhr; parallel dazu gibt’s Kaffee und Kuchen in der Tafeley, bei schönem Wetter im Schlosshof. Glanzlicht ist die Sonderausstellung. „Nippes – das Meißner der kleinen Leute“.

weiter
  • 1011 Leser
Kurz und bündig

Das Kind und seine Entwicklung

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe II für Kinder von fünf bis acht Monaten beginnt am Dienstag, 16. Mai, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter in den Räumen der Familienschule, Wetzgauer Straße 85, in Mutlangen. Die Gebühr beträgt 9 Euro pro

weiter
  • 469 Leser

Mürdter erhält Preis von YFAI

Auszeichnung Der chinesische Konzern würdigte bei seinem Lieferantentag auch das Mutlanger Unternehmen.

Mutlangen. Die Mürdter Werkzeug- und Formenbau GmbH ist sowohl bei Automobilherstellern als auch bei Systemlieferanten als Hersteller technisch hochwertiger Spritzgießwerkzeuge bekannt. Diese Bestätigung erhielten Geschäftsführer Normann Mürdter und Giuseppe Di Nunno als verantwortlicher Projektmanager beim Lieferantentages des Automobilzulieferers

weiter
  • 1568 Leser

Zeiss legt enorm an Tempo zu

Halbjahresbilanz Trotz Patentstreit mit Nikon und schwächelndem Heimatmarkt präsentiert der Konzern glänzende Zahlen. Allein in Ostwürttemberg schuf Zeiss in sechs Monaten 200 neue Jobs.

Oberkochen

Noch bis Freitag präsentieren Firmen aus aller Welt ihre Produkte und Innovationen auf der Control in Stuttgart. Auch der Oberkochener Optikkonzern Zeiss ist bei der Weltleitmesse für Qualitätssicherung mit einem Stand vertreten. Einen Tag vor Ende der Messe hat Zeiss die Geschäftszahlen des vergangenen Halbjahres, das am 31. März endete,

weiter
  • 2260 Leser
Kurz und bündig

Film: Philipp Melanchthon

Leinzell. Am Freitag, 12. Mai, feiern die Kirchen die „Nacht der Freiheit“. Zum Reformationsjubiläum wird an diesem Abend mit besonderen Veranstaltungen an den Thesenanschlag Martin Luthers im Jahre 1517 erinnert. In der Johanniskirche Göggingen kann man die Kirche einmal ganz anders zu erleben: Gezeigt wird der Film „Philipp Melanchthon – Reformator

weiter
  • 715 Leser
Kurz und bündig

Kunstfahrt der Kulturstiftung

Abtsgmünd. Die nächste Kunstfahrt der Kulturstiftung führt am 17. Mai zum Kunst- und Kultursommer auf das Schloss Untergröningen. Besucht wird die aktuelle Ausstellung „Elevation – in den Tiefen der Oberfläche“. Nach der Führung durch insgesamt 103 Kunstwerke von 21 zeitgenössischen Künstlern bittet der Verein KiSS nach „oben“ in den zweiten Stock

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Podium: Frei sein, frei werden

Mutlangen/Lindach. Die evangelische Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen lädt am Freitag, 12. Mai, zur „Nacht der Freiheit“ ins Gemeindezentrum, Ringstraße 32 in Mutlangen ein. Auf unterschiedliche Weise wird das Thema Freiheit betrachtet. Gegen Mitternacht ist ein liturgischer Abschluss. Beginn ist um 20 Uhr.

weiter
  • 667 Leser

Das Theater lädt in den Park

Programm Das Theater der Stadt Aalen feiert in Fachsenfeld Premiere des literarischen Spaziergangs „Molière im Park“.

Nachdem das Theater sich in den vergangenen Jahren beim literarischen Spaziergang mit klassischen Autoren wie Schiller und zuletzt mit dem italienischen Lebensgefühl beschäftigt hat, widmet man sich nun dem französischen Komödiendichter Molìere. Am Samstag, 13. Mai, um 18 Uhr feiert „Molìere im Park“ Premiere im Schloss Fachsenfeld.

Molìere

weiter
  • 451 Leser

Arbeiten für die neue Ortsmitte schreiten voran

Infrastruktur Bald kommt die Bodenplatte. In der nächsten Gemeinderatssitzung wird der Tiefbau vergeben.

Mutlangen. Es geht voran in der Ortsmitte: „Die Arbeiten sind anspruchsvoll, aber sie laufen gut“, formuliert es Ortsbaumeister Volker Grahn. Zunächst musste der Hauptanschluss fürs Abwasser von der Ecke Schillerstraße/Hauptstraße bis zum Areal gelegt werden, auf dem später der Pavillon stehen soll. Zwei Wochen lang war dafür ein großer

weiter
  • 477 Leser

Kinderbecken fertig – Technik „top“

Infrastruktur Saisonstart im Schechinger Freibad mit einigen Neuerungen und jeder Menge Vorfreude auf die zehnte Beachparty. Öffnungszeiten und Eintrittspreise bleiben unverändert.

Schechingen

Da muss Simone Pfletschinger gar nicht überlegen: „Für mich ist das Freibad Schechingen das Schönste. Hier zu sein ist wie ein Kurzurlaub, wie eine Tankstelle für Lebensfreude“, sagt sie. Hier trifft sie Gleichgesinnte, hierhin kann sie auch mal ihren schwer behinderten Sohn mitbringen, denn „hier sind alle so hilfsbereit.“

weiter

Zweiradfahrer liegt verletzt im Graben

Unfall 38-Jähriger stürzt mit seinem Motorrad. Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachet haben.

Gschwend. Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall in der Nacht auf Donnerstag zu. Der 38 Jahre alte Mann befuhr am späten Abend mit seiner KTM von Gschwend in Richtung Nardenheim. Dabei stürzte er aus unbekannter Ursache und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Schwerverletzte wurde gegen Mitternacht durch andere Verkehrsteilnehmer

weiter
  • 988 Leser

Techno und Pop auf dem Landeplatz

Party „Fuchs-und-Hase-Festival“ mit Mike Väth, Orbit-Team, DJ David Phillips, DJ Phil Foertjen und DJs Müller & Schmid.

Bopfingen. Der Landeplatz auf dem Sandberg wird am Samstag, 13. Mai, ab 20 Uhr zur Party-Location. Mike Väth, das Orbit-Team, DJ David Phillips und DJ Phil Foertjen sorgen beim ersten „Fuchs & Hase“-Festival für Techno und Electronic im Hangar der Fliegergruppe. Zudem sorgen das CRA-Team und die DJs Müller & Schmidt mit Hits verschiedenster

weiter
  • 1653 Leser
Tagestipp

Jazz und Kunst

Beim Veranstaltungsformat „Jazz und Kunst“ wird Kunst mit allen Sinnen wahrgenommen. Während die Jazz-Profis von Jazz Men CWP und von Majazztic ihre Stücke spielen, kann die Malerei der Künstlerin Heidi Hahn betrachtet werden. Um die sinnlichen Eindrücke abzurunden wird es Essen und verschiedene Weine geben.“

Altes Rathaus –

weiter
  • 341 Leser

40 000 Quadratmeter mit Leben füllen

Möbelhaus XXXLutz und Mömax in Bopfingen werden zusehends mit Ware bestückt – ob aber zur Ipfmess am 30. Juni Eröffnung gefeiert werden kann, ist derzeit noch offen.

Bopfingen

Es wuselt. Drinnen und draußen wird gearbeitet am XXXLutz-Möbelhaus. „Wir haben rund 300 Leute täglich im Haus. Logistik, Brandschutz, Lüftungstechnik, Ladenbau, Möbelmontage – das sind gerade die Themen“, sagt Unternehmenssprecher Volker Michels beim Rundgang. Schreiner bauen Küchen auf, ein paar Meter weiter werden Ausstellungskojen

weiter

Der Tod hat Alkoholprobleme

Kabarett Werner Koczwara stellt sein neues Programm „Für eine Handvoll Trollinger“ in Gmünd vor und überzeugt von der ersten Minute an.

Spätestens seit der Serie „Die Kirche bleibt im Dorf“ liebt das Publikum den schwäbischen Mikrokosmos. Nun kommt noch eine schwarze Komödie hinzu: „Für eine Handvoll Trollinger“, so der Titel des neuen Programms von Werner Koczwara. Ein Rieslingen muss im Schwäbischen natürlich ein Trollingen nach sich ziehen. Und so ist bereits

weiter
  • 5
  • 659 Leser

Minister Hermann setzt auf das „V“

Politik Der Kreisverband der Grünen lädt zu Vortrag und Diskussion mit Baden-Württembergs Verkehrsminister ins Gschwender Bilderhaus.

Gschwend

Ein fünffaches „V“ kennzeichnet das Konzept, mit dem Minister Winfried Hermann die Zukunft des Verkehrs gestalten will - im Land und ein wenig auch im Bund. Im Bilderhaus in Gschwend erklärte der 64-Jährige, dass er verbessern,vermeiden, verlagern, vernetzen und damit Vorbildfunktion einnehmen will. Diese Rolle, nämlich Pionier

weiter
  • 177 Leser
Neu im Kino

King Arthur: Legend of sword

Wer die Saga von König Artus und Excalibur in der bekannten Version schätzt, der wird sich beim neuen Blockbuster „King Arthur: Legend of the sword“ von Guy Ritchie umgewöhnen müssen. Der englische Regisseur bastelt aus der abenteuerlichen Geschichte um den Recken, der als Einziger das sagenumwobene Schwert Excalibur aus dem Stein ziehen

weiter
  • 529 Leser

SchwäPo lädt die Oberkochener ein

SchwäPo-Stammtisch Die Zeitung kommt am Donnerstag, 18. Mai, in den „Pflug“. Diskussion mit Chefredakteur Damian Imöhl und Bürgermeister Peter Traub. Und es wird gewettet.

Oberkochen

Es wird spannend am Donnerstag, 18. Mai, in Oberkochen. Denn an diesem Tag lädt die SchwäPo alle Oberkochener zum Stammtisch um 19 Uhr in den „Pflug“. Bei Speis und Trank (ein Vesper und das erste Getränk sind frei) wird diskutiert – mit SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl und Bürgermeister Peter Traub. Es geht dabei um

weiter

Bildungspolitik Kultusministerin in Aalen

Aalen. Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann kommt auf Einladung der CDU nach Aalen. Am Mittwoch, 17. Mai, spricht sie um 18.30 Uhr in der Cafeteria Berufsschulzentrum Aalen, Steinbeißtrasse 10. Unter dem Thema: „Neue Bildungspolitik fürs Land: Mehr Qualität, mehr Verlässlichkeit“ wird die Ministerin die Grundlinien ihrer

weiter
  • 5
  • 2124 Leser

Mehr Fairness für arme Länder

Veranstaltungsreihe Vorträge und Theaterstücke zur bundesweite Kampagne zur Entschuldung von Entwicklungsstaaten.

Aalen. Aus Anlass des im Juli stattfindenden G-20-Gipfels der größten Volkswirtschaften der Welt in Hamburg organisiert ein Bündnis aus Aalen Veranstaltungen rund um das Thema Schuldenkrise in ehemaligen Dritte-Welt-Ländern. Dem Bündnis angeschlossen haben sich unter anderem der Weltladen, die katholische und evangelische Erwachsenenbildung Ostalb

weiter
  • 1834 Leser

Menschen, die den letzten Weg fürsorglich begleiten

Hospizdienst In Abtsgmünd haben neun neue Helferinnen und Helfer ihre Ausbildung beendet.

Abtsgmünd. Neun neue Helferinnen und Helfer des ambulanten Hospizdienstes Abtsgmünd haben ihre Ausbildung beendet. Genau zum 15-jährigen Bestehen des Hospizdienstes wurden die neuen Begleiterinnen und Begleiter ausgesendet. Pater Johny aus Hohenstadt übernahm in der Wallfahrtskirche die Segnung und Aussendung der Hospizhelferinnen und Helfer. Mit Fürbitten

weiter
  • 700 Leser

Raub unter Asylbewerbern

Kripo bittet um Zeugenhinweise zum Vorfall am Bahnhof Schrezheim.
Ein 27 Jahre alter Asylbewerber aus Eritrea zeigte am Mittwochabend bei der Polizei an, dass er von zwei anderen Asylbewerbern geschlagen und ausgeraubt worden sei. weiter
  • 5
  • 7384 Leser

Dem „DRK-Bauherrn“ alles Gute

Geburtstagsempfang Dr. Eberhard Schwerdtner ist 75. An seinem Geburtstag bereitete der DRK-Kreisverband Aalen seinem Vorsitzenden einen Empfang.

Aalen

Eigentlich wollte Dr. Eberhard Schwerdtner am Morgen seines 75. Geburtstags bereits die Urlaubsreise in sein geliebtes Südtirol antreten. Doch seine „DRK-Familie“ hatte sich durchgesetzt und dem langjährigen Vorsitzenden des DRK-Kreisverbands Aalen am Donnerstagmorgen einen Geburtstagsempfang im Rettungszentrum bereitet: mit warmer

weiter

Hilfe in Uganda dank der Spenden von der Ostalb

Benefiz Helene Dingler berichtet von der Entwicklung, die finanzielle Hilfen möglich machen.

Oberkochen/Königsbronn. Helene Dingler war in den vergangenen Monaten rastlos unterwegs, um mit Aktionen das Spendenkonto-Barometer für die Uganda-Hilfe zu erhöhen. Seit Jahrzehnten setzt sie sich mit beispielhaft ehrenamtlichen Engagement für die Ärmsten der Armen ein.

„Jede Hilfe ist willkommen und wir können mit unseren Bausteinen realistische

weiter
  • 1514 Leser

Unterhaltung Der Hirschbach feiert drei Tage

Aalen. „Red Fat Cat“ machen an diesem Freitag 12. Mai, den Auftakt beim Hirschbachfest mit Hilly-Billy-Musik der 50er Jahre. (Einlass 19 Uhr, Beginn 20.30 Uhr). Am Samstag, 13. Mai, ist ab 11 Uhr Weißwurstfrühstück, Christoph Rohlik spielt Klassiker der 70er Jahre. Um 20.30 Uhr unterhalten „Siggi Schwarz & Friends“. Am

weiter
  • 1640 Leser

Stadt saniert Flachdach

Infrastruktur Arbeiten am Rettungszentrum sollen im Herbst beginnen.

Aalen. Das Flachdach der Fahrzeughalle des Aalener Rettungszentrums wird saniert. Inklusive der Fenster der Büros der Feuerwehr. Die Arbeiten sollen im dritten Quartal ausgeführt werden. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats hat in seiner jüngsten Sitzung dem Kostenvolumen in Höhe von 225 000 Euro zugestimmt. Wie Baubürgermeister Wolfgang

weiter
  • 1872 Leser

Ein Heimspiel für Bennet Müller

Interview Was die Grüne Jugend bei ihrer Landesmitgliederversammlung in Aalen vorhat.

Aalen Die Grüne Jugend trifft sich am Wochenende zur Landesmitgliederversammlung in der Aalener Waldorfschule. Redakteur Alexander Gässler hat im Vorfeld mit Bennet Müller gesprochen. Der Aalener wird bei seinem Heimspiel verabschiedet.

Herr Müller, die Grünen kommen gerne nach Aalen. Warum? Schließlich ist Aalen doch eher ein schwarzes Pflaster .

weiter
  • 2255 Leser

Kleine Lagerkunde

Kartoffeln mögen es trocken, kühl und dunkel, dann können sie ohne Probleme mehrere Monate eingekellert werden Feuchtigkeit begünstigt die Bildung von Schimmel Licht und Wärme sorgen dafür, dass die Kartoffeln schrumpelig werden, weil sie Feuchtigkeit verlieren. Kartoffeln lagern richtig bei einer Raumtemperatur zwischen vier und sechs Grad Celsius. weiter
  • 427 Leser
Die tolle Knolle

Dickmacher Kartoffel?

Hartnäckig hält sich die Auffassung, dass Kartoffeln Dickmacher sind. Stimmt aber nicht. Denn 100 Gramm gekochte Kartoffeln enthalten mit 70 Kilokalorien sogar weniger als die gleiche Menge gekochter Reis. Kartoffeln enthalten 78 Prozent Wasser, 16 Prozent Kohlenhydrate, 2,1 Prozent Ballaststoffe und 2 Prozent Eiweiß. Sie liefern die Vitamin C, B1

weiter
  • 449 Leser
Schmeckbrief

Schlanganger mit selbst gemachtem Apfelmus

Zutaten für 4 Personen

500 Gramm Kartoffeln

Mehl nach Bedarf

2 Eier

1 Teelöffel Zucker

Milch, 1,5 Prozent nach Bedarf Die Kartoffeln abkochen und pellen. Die noch heißen Kartoffeln durch die Presse drücken. Die zwei Eier, einen Teelöffel Zucker und Mehl zufügen, bis der Teig nicht mehr klebt. Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen und sie

weiter
  • 527 Leser
Durchgekaut

Wenn die Knolle schrumpelt

Dagmar Oltersdorf über Probleme, das ein odere andere zu konservieren.

Mhmmmm. Ich gebe zu, ich liebe Kartoffeln ein klitzekleines Bisschen mehr als Spätzle. Lange halten sie bei mir aber aus einem ganz anderen Grund nicht. Obwohl ich die tollen Knollen immer im dunklen Küchenschrank aufbewahre, keimen sie mit schöner Regelmäßigkeit ziemlich schnell und sehen dann irgendwie lebendig aus. Oder werden schrumpelig und gemahnen

weiter
  • 558 Leser

Süße Schlanganger mit frischem Mus

Regionales Ute Rauer bringt bei der Oschtalbkoscht ein schwäbisches Leibgericht aus Kartoffeln auf den Tisch. Zu den Schlangangern serviert sie selbst gemachtes Apfelmus

Lauchheim

Gutes kann so einfach sein. Kartoffeln, Eier, Mehl, Milch, Salz oder Zucker. Fertig ist das schwäbische Leibgericht, an das sich erstaunlicherweise meist nur noch die Tanten oder Mütter wagen. Naja. Und Hobbyköchin Ute Rauer. Die hat schon in einigen vergangenen Ausgaben der Oschtalbkoscht bewiesen, dass sie gerne mal was ausprobiert. „Ich

weiter

Eine Klassikreihe mit mehreren „Knüllern“

Schlosskonzerte Ellwanger Konzertserie wartet mit Musik von Barock bis zur Renaissance auf.

Den Auftakt macht ein Echo-Preisträger: Am Sonntag, 10. Juni, 17 Uhr, eröffnet 2015-Preisträgerin Karla Schröter (Barockoboe) mit Alexander Puliaev (Orgelpositiv) als Duo Concert Royal die Serie von fünf Schlosskonzerten. Neben Komponisten wie Haydn und Mozart werden auch unbekanntere Stücke aus dem Dresdner Barock, wie beispielsweise von Gottfried

weiter
  • 571 Leser

Elektrotechnikschüler mit Zusatzausbildung

Prüfung 20 angehende Elektrotechniker der Technischen Schule Aalen haben eine Zusatzprüfung zum FED-Layouter abgelegt. Die Firma Telenot unterstützt die Fortbildung mit 1000 Euro. Franz Ernsperger, Leiter für Produkt- und Servicemarketing bei Telenot, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. FED ist ein Fachverband für Design, Leiterplatten- und

weiter
  • 354 Leser

Missverständnisse abbauen

Zusammenleben Beim jüngsten „Frühstück der Kulturen“ im Treffpunkt Rötenberg hat sich der Verein „Aakademie“ vorgestellt.

Aalen. Der Verein „Aakademie“ hat jetzt das „Frühstück der Kulturen“ ausgerichtet. Fast 40 Besucher sind im Treffpunkt Rötenberg zusammengekommen, um miteinander zu essen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Die Vorsitzenden Mehtap Derin und Serkan Celem stellten die 2010 gegründete „Aakademie“ vor. Die Bezeichnung

weiter
  • 1800 Leser

Stadt drückt Stromkosten

Energie Aalen rüstet Straßenbeleuchtung durchgängig um.

Aalen. Wolfgang Steidle hat jetzt im Technischen Ausschuss des Gemeinderats über die Straßenbeleuchtung informiert. Der Baubürgermeister wartete mit allerhand Zahlen auf. Zum Beispiel, dass im vergangenen Jahr 9809 Leuchtenstandorte unterhalten wurden – von der Straßenlaterne bis zu Bodenscheinwerfern und Tunnellichtern. Das im Laufe der Jahre

weiter
  • 1898 Leser
Kurz und bündig

Fahrt ins Technikmuseum

Dischingen. Der Jahresausflug der Aktion „Freunde schaffen Freude“ führt am Samstag, 20. Mai, nach Bad Sinsheim ins Technikmuseum. Es sind noch Plätze frei. Zustiegsmöglichkeiten in Dischingen, Nattheim, Giengen, Heidenheim, Königsbronn und Aalen. Auskunft im FsF-Aktionsbüro, (07327) 5405.

weiter
  • 1317 Leser

Mitarbeiter mit Herz und Hand

Betriebsjubiläum Die Lebenshilfe Aalen zeichnet langjährige Beschäftigte aus.

Aalen. Rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe Aalen haben sich jetzt im Gasthaus „Adler“ in Unterkochen zum traditionellen Mitarbeiteressen getroffen. Vorstand und Geschäftsführung dankten für das „außerordentliche“ Engagement der Beschäftigten in allen Bereichen der Lebenshilfe. Die Mitarbeiter gingen ihrer

weiter
  • 1788 Leser

Baustelle Stadt informiert über Stadtoval

Aalen. Zum bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ lädt die Stadt Aalen am Samstag, 13. Mai, um 10 Uhr zu einer Baustellenbesichtigung auf dem Stadtoval ein. Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle gibt einen allgemeinen Überblick, anschließend erläutern Rathaus-Mitarbeiter Projekte wie den Kulturbahnhof, den Fußgängersteg oder die Bebauung.

weiter
  • 2217 Leser

Pedelecfahrer verletzt sich schwer

Königsbronn. Schwere Verletzungen zog sich ein 68-Jähriger am Mittwoch in Köngisbronn zu. Gegen 16.30 Uhr war der Senior auf seinem Zweirad, einem Pedelec, unterwegs. Er fuhr auf dem Gehweg der Aalener Straße in Richtung Heidenheim. Dort parkte ein VW. Der 6-jährige Beifahrer wollte aussteigen und öffnete die Tür.

weiter
  • 4526 Leser

Neue Freiheit durch ein selbstständiges Leben

Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb eröffnet eine neue Außenwohngruppe in Neresheim.

Neresheim. Sechs Frauen mit Behinderung sind vor wenigen Tagen in ein Haus in die Straße „Am Klosterblick“ in Neresheim eingezogen. Mit dieser neuen dezentralen stationären Außenwohngruppe hat die Samariterstiftung, Behindertenhilfe Ostalb, die Standortentwicklung im Ort einen Schritt weiter vorangebracht.

„Hier habe ich endlich meine

weiter
  • 1530 Leser

Ein Rezept gegen den Ärztemangel

Ärztehaus In der Gemeinschaftspraxis an der Neresheimer Hauptstraße hat jetzt auch eine orthopädische Praxis eröffnet. Start einer Kooperation mit den ansässigen Ärzten.

Neresheim

Überall wird über den Ärztemangel geklagt. Vor allem wird befürchtet, dass im Bereich der Fachärzte in Zukunft große Lücken klaffen. Dabei sind die ländlichen Gebiete stärker betroffen als die städtisch geprägten Regionen und die Ballungsräume. Wie es jedoch auch auf dem Land gelingen kann, Allgemeinmediziner und Fachärzte zu etablieren,

weiter

Dr. Schrimpf erhält die KV-Zulassung

St. Anna-Virngrundklinik Ellwanger Klinik hat wieder eine KV-Zulassung für die Orthopädie und Unfallchirurgie.

Ellwangen. Die St. Anna-Virngrund-Klinik hat wieder eine KV-Zulassung für den Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie. Darüber hat der Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung entschieden. Die Ermächtigung wurde dem leitenden Oberarzt Dr. Florian Schrimpf übertragen.

Gültig ist sie rückwirkend zum 1. April 2017. Damit einher geht auch die

weiter
  • 4430 Leser

Der Hohenstaufen als Schauplatz der Geschichte

Berggottesdienst am Sonntag im Luther-Themenjahr "Über Kreuz" der Staatlichen Schlösser und Gärten

Mit dem Themenjahr "Über Kreuz" erinnern die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in diesem Jahr an den Beginn der Reformation und an ihre Folgen. Der Hohenstaufen ist dabei ein Ziel.  Der Berggottesdienst am Sonntag, 14. Mai, auf dem Plateau des markanten Zeugenbergs findet im Rahmen des Themenjahres statt.

Der

weiter
  • 2081 Leser

Sich als Helfer auch mal helfen lassen

Tag der Pflege am 12. Mai: Johanniter rücken Angehörige in den Blickpunkt

Aalen. Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege am Freitag, 12. Mai, rücken die Johanniter die pflegenden Angehörigen in den Mittelpunkt. „Pflege ist immer eine große Aufgabe – egal, ob man sich beruflich oder privat für Pflegebedürftige engagiert“, weiß Manuela Enderer, Pflegedienstleiterin

weiter
  • 2719 Leser

Dumm gelaufen für einen 22-Jährigen

Aalen. Wegen des dringenden Verdachts, Ende April eine Unfallflucht begangen zu haben, wurde ein 22-Jähriger am Mittwochabend von Beamten des Aalener Polizeireviers zuhause aufgesucht. Als der junge Mann die Tür öffnete, konnten die Ordnungshüter deutlichen Marihuanageruch wahrnehmen. Auf richterliche Anordnung wurde daraufhin die

weiter
  • 5
  • 13193 Leser

Der Ostalb-Morgen

8.47: 14-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt.

8.38: Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer heute Nacht bei Gschwend. Mehr dazu.

8.32: Warum Milchtrinker entscheidend sind für unsere Blumenwiese, steht hier.

8.11: Auch in Aufhausen soll ein Dorfladen gegründet werden. Das Geld hat die Dorfgemeinschaft beisammen, wie die Geislinger

weiter
  • 4
  • 3951 Leser

14-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Gschwend. Ein 14 Jahre alter Bub musste am Donnerstagabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Junge fuhr zusammen mit einem Freund gegen 20.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Steingasse. An der Zufahrt zum dortigen Schulgelände verhakte sich ein Pedal an einer Kette, die zwischen einem Pfosten und einem mobilen Verkehrszeichen

weiter
  • 5
  • 8172 Leser

Motorradfahrer schwerverletzt aufgefunden

Gschwend. Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall in der Nacht auf Donnerstag zu. Der 38 Jahre alte Mann befuhr am späten Abend mit seiner KTM von Gschwend in Richtung Nardenheim. Dabei stürzte er aus unbekannter Ursache und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Schwerverletzte wurde gegen Mitternacht durch andere

weiter
  • 3
  • 10045 Leser

Milchtrinker entscheiden über Zukunft der Blumenwiesen

Aalen. Sie sind schön, sie sind bunt und der Garant für den Muttertagsstrauß - doch sie werden immer seltener: die Blumenwiesen! Bei der Mitgliederversammlung des LEV Ostalbkreis waren sie deshalb eines der Themen.

Weil die Discounter immer billigere Milch verkaufen, die Kunden gerne billig kaufen, sind Landwirte gezwungen, Kühe

weiter
  • 5
  • 4706 Leser

Smarter Hühnerstall auch auf Landesebene erfolgreich

Nico Mösner und Luca Lutz erreichen den 2. Platz beim Landeswettbewerb "Schüler experimentieren"
Zwei Jungs aus Westhausen sind mit ihrer Erfindung des voll vernetzten, smarten Hühnerstalls nicht nur bei Jugend forscht erfolgreich, sondern haben jetzt auch auf Landesebene den zweiten Platz bei Jugend experimentiert belegt. weiter

Unfall Lkw mit Schotter umgekippt

Westhausen. Ein mit Schotter beladener Sattelzug ist am Mittwochmorgen auf der Kreisstraße 3318 zwischen Lippach und Killingen umgekippt. Der 48 Jahre alte Fahrer war gegen 7.35 Uhr in Richtung Killingen unterwegs, als er auf der schmalen Fahrbahn aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Folge übersteuerte er den Sattelzug, der

weiter
  • 1
  • 1156 Leser

Blutspenden im Landratsamt

Medizin 103 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes, der Stadtverwaltung Aalen und der Kreissparkasse Ostalb haben im Kreishaus in Aalen Blut gespendet. Organisiert wurde die Aktion vom Ostalbkreis, dem Roten Kreuz und dem Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen. Foto: privat

weiter
  • 911 Leser

Großeinsatz am Aquarena in Heidenheim

Notruf Verdacht auf Chlorgas-Austritt im Freizeitbad. Zehn Schülerinnen und Schüler vorsorglich in die Klinik.

Heidenheim. In Heidenheim am Aquarena gab es am Mittwoch einen Großeinsatz der Rettungskräfte: Es gab den Verdacht, am Freizeitbad Aquarena sei Chlorgas ausgetreten.

Gegen 14.45 Uhr wurde laut Polizei ein Notruf aus dem Freizeitbad in der Friedrich-Pfennig-Straße abgesetzt. In dem Bad hatten Besucher einen seltsamen Geruch wahrgenommen. Einzelne Badegäste

weiter
  • 927 Leser

Scheiben an Autos eingeschlagen

Aalen. Zwischen 18.45 und 22 Uhr am Dienstagabend schlug ein Unbekannter die Seitenscheibe eines VW ein, der in diesem Zeitraum in der Bischof-Fischer-Straße gegenüber dem Rettungszentrum geparkt war. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Gegenstände, die sich im Fahrzeug befanden, ließ der Täter zurück.

Auf rund

weiter
  • 3007 Leser

Falscher Kripobeamter

Betrug Seniorin reagiert geistesgegenwärtig und lässt den Mann abblitzen.

Aalen-Weidenfeld. Wieder ein falscher Polizist, diesmal an der Haustür: Am Dienstag läutete gegen 18.15 Uhr ein falscher Polizist an der Wohnungstür einer 94-Jährigen und erklärte ihr über die Sprechanlage, Mitarbeiter der Kriminalpolizei zu sein und ihr einige Fragen über ihre Lebensumstände stellen zu wollen.

Die alte Dame reagierte laut Polizei

weiter
  • 5
  • 1057 Leser

Polizei warnt vor Anrufen von Betrügern

Kriminalität Insbesondere Senioren sind zurzeit im Ostalbkreis ins Visier skrupelloser Betrüger geraten.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Insbesondere Seniorinnen und Senioren sind nach wie vor im Visier von skrupellosen Betrügern, die sich zur Zeit verstärkt am Telefon als Polizeibeamte ausgeben. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und bittet um gezielte Sensibilisierung älterer Familienmitglieder, Bekannten und betreuten Personen.

Immer wieder erhalten

weiter
  • 5
  • 2104 Leser

Regionalsport (30)

Müde Profis brauchen mehr Aggressivität

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag um 13.30 Uhr im letzten Heimspiel den 1. FC Magdeburg. Thomas Geyer ist angeschlagen.

Es ist ein Wert, den Peter Vollmann nicht akzeptiert. „Wir hatten bei manchen Spielern eine Zweikampfquote, die unter 30 Prozent lag“, sagt der Trainer des VfR Aalen und fügt hinzu, dass „man damit nirgendwo auch nur eine kleine Chance hat“.

Die Analyse der 0:2-Niederlage beim FSV Mainz 05 II fiel ernüchternd aus. Einzig die

weiter
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Sonntag, 15:30 Uhr: Hannover 96 – VfB Stuttgart Union Berlin – 1. FC Heidenheim

weiter
  • 446 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Samstag, 13.30 Uhr: Paderborn – Preußen Münster Jahn Regensburg – Chemnitzer FC Hansa Rostock – FC Rot-Weiß Erfurt Großaspach – Holstein Kiel Hallescher FC – W. Wiesbaden FSV Frankfurt – Werder Bremen II VfR Aalen – 1. FC Magdeburg Spfr. Lotte – 1. FSV Mainz U23 Fortuna Köln – MSV Duisburg FSV Zwickau – VfL Osnabrück

weiter
  • 602 Leser

Fußball, 3. Liga Vorverkauf beim VfR gestoppt

Der VfR Aalen hat den Vorverkauf fürs letzte Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg (Samstag, 13.30 Uhr) gestoppt. Grund: ein Wechsel des Ticketsystems zur neuen Spielzeit. Es gibt jedoch noch ausreichend Eintrittskarten an der Tageskasse. Diese öffnet um 12 Uhr. Der VfR appelliert an die Fans, rechtzeitig zur Stadionöffnung zu erscheinen. „Wir bedauern

weiter
  • 664 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: Kirchheim/Trochtelfingen I – Normannia Gmünd II Neresheim – Türk. Heidenheim TSG Schnaitheim – SV Ebnat TSV Heubac – Unterkochen SV Waldhausen – SV Lauchheim FV Burgberg – FC Bargau SF Lorch – FV Sontheim/Brenz TV Neuler – TSG Nattheim

weiter
  • 433 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19 Uhr: Nürtingen – TSV Weilheim

Samstag, 15.30 Uhr: Eislingen – TV Echterdingen

Sonntag, 15 Uhr: TSV Weilimdorf – SG Bettringen TSV Bad Boll – TSV Neu-Ulm Waldstetten – TSV Blaustein Ebersbach/Fils – Dorfmerkingen TSV Köngen – SC Geislingen Hofherrnweiler-U. – Heiningen

weiter
  • 542 Leser
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 19:30 Uhr: Calcio Echterdingen – Ilshofen

Samstag, 14 Uhr: Spfr Hall – FV Löchgau

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Essingen – SV Zimmern Normannia Gmünd – Wangen TSV Berg –TSG Backnang VfB Neckarrems – FC Albstadt Sindelfingen – SGV Freiberg Pfullingen – Olympia Laupheim

weiter
  • 417 Leser

Vollmann: Trainer des Jahres?

Nominiert Die Kapitäne und Trainer der 3. Liga haben entschieden: Heiko Herrlich (SSV Jahn Regensburg), Ismail Atalan (SF Lotte) und Peter Vollmann vom VfR Aalen stehen zur DFB-Wahl zum Drittliga-Trainer der Saison 2016/2017. Abstimmen unter www.facebook.com/die.dritte.liga. Foto: Eibner

weiter
  • 608 Leser

Zahl des Tages

3
Gegentreffer hat der VfR Aalen im Hinspiel beim 1. FC Magdeburg kassiert. „Da waren wir klar unterlegen“, sagt VfR-Trainer Peter Vollmann zur 0:3-Niederlage. Am Samstag (Anpfiff in der Scholz-Arena: 13.30 Uhr) im Rückspiel wollen die Aalener die Punkte auf der Ostalb behalten.

weiter
  • 662 Leser
Sport in Kürze

Den Sack zumachen

Fußball. Verbandsligist FC Normannia kann mit einem Heimsieg am Samstag, 15.30 Uhr gegen Wangen den Ligaverbleib feiern.

weiter
  • 301 Leser

Drei Titel und elf Podestplätze

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften Neue Startgemeinschaft Hüttlingen/Wasseralfingen bei der U16 in Ulm erfolgreich.

Bei den Regional-Nachwuchsmeisterschaften der Altersklasse U16 in Ulm präsentierten sich die Athleten der Startgemeinschaft Hüttlingen-Wasseralfingen überaus erfolgreich. Die neu formierte SG holte drei Meistertitel und weitere elf Podestplätze. Dazu gab es viele erfreuliche Leistungen mit persönlichen Bestleistungen (PB).

Trainingsarbeit wirkt

Die

weiter
  • 470 Leser

Mohr und Bopp unter der Elite

Schwimmen Zwei Athletinnen des SC Delphin Aalen platzieren sich bei den Süddeutschen Meisterschaften in Sindelfingen.

Bei vielen ist das Schwimmen ein beliebter Sport. Im Hallen- oder Freibad ein paar Bahnen ziehen oder im Sommer am See zur Abkühlung. Dieses Hobby wird dann je nach Ambitionen und Leistungsgedanke mehr oder weniger regelmäßig ausgeübt. Ideal dafür sind Schwimmvereine wie der SC Delphin Aalen hierfür geeignet, und man versucht sich im sportlichen Wettkampf

weiter
  • 368 Leser

Zwei Tage Extremsport im Steinbruch

Truck Trial Los geht’s am kommenden Samstag um 9 Uhr mit der Fahrerbesprechung, ab 9.30 Uhr (bis etwa 18 Uhr) gibt es dann Motorsport der artistischen Art: Im Steinbruch des Schotterwerks Schneider in Lauchheim-Hülen wird der erste Lauf zur Truck-Trial-Europameisterschaft ausgetragen. Am Sonntag geht’s weiter, zwischen 9 und 18 Uhr

weiter
  • 341 Leser

Dreikampf um die Relegation

Fußball, Kreisliga B IV Verfolgerduell Dritter gegen Vierter.

Die DJK Nordhausen-Zipplingen kann am Wochenende in Elchingen die Meisterschaft nur perfekt machen, wenn die Konkurrenz Federn lässt. Dahinter kämpfen drei Teams um die Relegation. Die SG Riesbürg muss gegen die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen beweisen, dass sie zurecht der aussichtsreichste Kandidat auf Platz zwei ist. Außerdem kommt es zu einem direkten

weiter
  • 381 Leser

Erstmals zwei SG2H-Teams in der HVW-Quali

Handball, Jugend Die männliche B-Jugend und die weibliche C-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen dürfen in die Qualifikation.

Die weibliche C-Jugend und die männliche B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen traten zu ihren Platzierungsspielen im Bezirk Stauferland an. Die weibliche C-Jugend konnte ihr Heimturnier für sich entscheiden, die männliche B-Jugend erreichte den dritten Platz und steht ebenfalls in der HVW-Qualifikation.

Die weibliche C-Jugend spielte ein Turnier mit lediglich

weiter
  • 589 Leser

Essingen will die Revanche gegen das Schlusslicht

Fußball, Verbandsliga TSV möchte am Samstag zu Hause 0:1-Niederlage gegen Zimmern vergessen machen.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen erwartet am Samstag um 15.30 Uhr das bereits abgestiegene Schlusslicht SV Zimmern. Mit den Gästen hat der TSV noch eine Rechnung offen, denn einen der insgesamt drei Siege fuhr der SVZ ausgerechnet gegen die Mannen aus dem Schönbrunnenstadion ein.

„Das war eine ganz bittere Niederlage, das muss ich schon zugeben“,

weiter
  • 522 Leser

Gelingt der letzte Schritt?

Fußball, Kreisliga B III Adelmannsfelden hat den zweiten Matschball.

Nach dem Unentschieden der Vorwoche hat der TSV Adelmannsfelden erneut die Chance, die Meisterschaft rechnerisch klar zu machen. Dann müsste auswärts bei der DJK Aalen gefeiert werden. Für den TSV Westhausen geht es beim FC Ellwangen II schon eher darum, den zweiten Platz zu festigen. Der Dritte aus Abtsgmünd (gegen Eggenrot) muss jedenfalls auf einen

weiter
  • 574 Leser

Kampf gegen Abstieg in der heißen Phase

Fußball, Kreisligen A Das Aufstiegsrennen der A II bleibt spannend bis zum Schluss. Auch am anderen Tabellenende ist’s eng.

Vier Spiele in Folge ungeschlagen, drei davon gewonnen und dabei noch 14 Tore erzielt: Mit diesem Zwischensprint hat sich das bereits abgeschriebene Kellerkinder aus Röhlingen auf den Weg gemacht, im Abstiegskampf doch noch die Kurve zu kriegen. Mit einem weiteren Erfolg am Sonntag in Wört könnte der FCR erstmals seit dem 15. Spieltag die direkten Abstiegsränge

weiter
  • 574 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Waldstetten II – SV Pfahlbronn Hofherrnweiler-U. II – Bargau II

Sonntag, 15 Uhr: SV Göggingen – SG Bettringen II Frickenhofen – TV Heuchlingen TSV Mutlangen – TV Herlikofen Böbingen – TSV Waldhausen FC Schechingen – TSB Gmünd VfL Iggingen – TV Straßdorf

weiter
  • 558 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: SV DJK Stödtlen – Rosenberg Ellwangen I – Schwabsberg-Buch Jagstzell – Union Wasseralfingen I Bopfingen – Dorfmerkingen II VfB Tannhausen – Ellenberg TSV Hüttlingen – Pfahlheim SV Wört – FC Röhlingen SSV Aalen – SV Kerkingen

weiter
  • 328 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: TSV Heubach II – SV Lautern Böbingen II – Ruppertshofen Schechingen II – 1. FC Eschach VfL Iggingen II– TSV Leinzell

Sonntag, 15 Uhr: TSV Essingen II – Durlangen II Bartholomä – FC Mögglingen I Hussenhofen – Hohenstadt/U. TV Heuchlingen II spielfrei

weiter
  • 276 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: FC Ellwangen II – Westhausen Rindelbach/Neun. – Lauchheim II TV Neuler II – Fachsenfeld/D.

Sonntag, 15 Uhr: U. Wasseralfingen II – Dalkingen DJK SV Eigenzell – Schrezheim DJK SV Aalen – Adelmannsfelden TSG Abtsgmünd – Spfr Eggenrot

weiter
  • 323 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Kirchheim/T. II – RV Ohmenheim Waldhausen II – Unterkochen II

Sonntag, 15 Uhr: Unterschneidheim – Schloßberg SV Lippach – SV Ebnat II Elchingen – Nordhausen-Zippl. Kösinger SC – FSV Zöbingen SGM Riesbürg – SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen

weiter
  • 308 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 13 Uhr: K./Oberkochen II – SV Bolheim

Sonntag, 15 Uhr: Gussenstadt – A./Neresheim

weiter
  • 300 Leser

TSG als Zünglein an der Waage

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler-Unterrombach will den nächsten aus der Spitzengruppe ärgern – der Zweitplatzierte Heiningen kommt.

Das Landesliga-Team der TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am Sonntag den Zweiten 1. FC Heiningen im VR-Bank Sportpark. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr. Für die TSG geht es trotzd er jüngsten Erfolge darum, in möglichst jedem Spiel Punkte gegen den Abstieg zu holen – auch wenn es gegen eines der stärksten Teams der Liga geht.

Nach

weiter
  • 415 Leser

Überregional (31)

„Augen, Seelen und Hirne öffnen“

Sigmar Gabriel eröffnet den deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig – mit klaren Worten.
Gegen nationale Abgrenzungen hat sich Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) gestern ausgesprochen, als er den deutschen Pavillon auf der Kunst-Biennale in Venedig eröffnete. Kunst und Kultur müssten „Augen, Seelen und Hirne öffnen“, sagte der Vizekanzler. Tendenzen zur Demonstration der nationalen Überlegenheit seien hochaktuell. „Wir weiter
  • 309 Leser

„Eine Gesellschaft im Weckglas“

Alles soll so bleiben, wie es ist. Soll luftdicht verschlossen und konserviert werden, kritisiert der Autor und fordert eine Politik, in der auch junge und zukünftige Generationen zu ihrem Recht kommen.
Es ist nicht Wolfgang Gründingers erstes Buch, aber das am meisten beachtete: „Alte-Säcke-Politik – Wie wir unsere Zukunft verspielen“ ist jetzt von der Friedrich-Ebert-Stiftung als „Das politische Buch 2017“ ausgezeichnet worden. Ebenfalls wichtig, erzählt er vor unserem Interview in Berlin, sei ihm das Urteil seiner Mutter, weiter

„Nahe an der Realität“

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, die Mutter der deutschen Daily Soap, feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Der Schauspieler Daniel Fehlow ist schon seit mehr als 20 Jahren dabei.
Nach Feierabend ab auf die Couch, Füße hoch und Glotze an, versinken in die Liebeleien, Intrigen und Alltagssorgen der Welt von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Seit 25 Jahren flimmert die Kult-Serie in die deutschen Wohnzimmer. Der Schauspieler Daniel Fehlow spielt seit 1996 die Rolle des Leon Moreno, er gehört zu den GZSZ-Urgesteinen. weiter

„Nicht um jeden Preis“

Investoren kritisieren hohe Geschwindigkeit der Fusionsgespräche.
Aktionärsschützer und große Investoren haben dem Linde-Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle auf der Hauptversammlung die Leviten gelesen. Sie unterstützten die geplante Fusion von Linde mit dem US-Gasekonzern Praxair zwar grundsätzlich, äußerten aber die Sorge, dass die Linde-Aktionäre und die Beschäftigten dabei den Kürzeren ziehen. „Wir haben weiter
  • 621 Leser

„Was ist das für ein Land?“

Die Entlassung des Geheimdienstchefs erschüttert Washington. Nicht nur die Demokraten sind fassungslos und wittern einen Vertuschungsversuch des Präsidenten.
You‘re fired“: Als ehemaliger Reality-TV-Star kennt sich Donald Trump mit Rauswürfen bestens aus. Im echten Leben aber ist die fristlose Entlassung von FBI-Direktor James Comey ein Kaliber, welches das politische Leben in den USA ins Mark trifft. Das FBI, das seien die Kronjuwelen der Strafverfolgung – meint Trump. Sodann bricht er an einem weiter
  • 5
  • 371 Leser

Aktionäre werfen VW mangelnde Transparenz vor

Der Vorstand muss sich verteidigen, kann aber mit guten Zahlen punkten.
Mehr als eineinhalb Jahre nach Auffliegen des Volkswagen-Diesel-Skandals haben Anteilseigner dem Konzern mangelnde Transparenz vorgeworfen. Der Autobauer lehnt einen ausführlichen Bericht zu den Ermittlungserkenntnissen der Anwaltskanzlei Jones Day zum Abgasskandal weiter ab. Bei Aktionären stieß dies auf deutliche Kritik. „Mir ist bewusst, dass weiter
  • 724 Leser

Alte Idee als Zukunftsmodell

Gemeinsam stark sein wollen die Mitglieder von Kooperativen, die einem Vorbild aus dem Jahr 1847 folgen. In Baden-Württemberg hat sich die Zusammenarbeit im Weinbau bewährt.
An der Neckarschleife bei Mundelsheim oder auf den Terrassen des Kaiserstuhls – überall stimmen Winzer ein Loblied auf eine 170 Jahre alte Idee an. Was Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch einst vorgaben, „ist ein Erfolgsmodell“, sagt Erwin Vogel, Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Oberbergen in der Ortenau. weiter
  • 1654 Leser
Kommentar Gunther Hartwig über Ursula von der Leyen

Auf dem Schleudersitz

Angriff ist die beste Verteidigung. So denkt Ursula von der Leyen nicht erst im Schatten der jüngsten Bundeswehr-Affäre. Also kündigt sie neben einer schonungslosen Untersuchung der rechtsextremen Umtriebe gleich auch eine ganze Reihe von Reformen bei einer Truppe an, die erkennbar aus dem Tritt geraten ist. Ob die wieder einmal ins Feuer geratene CDU-Ministerin weiter
  • 5
  • 367 Leser

Bis alle tot sind – außer dem Mob

Martin Kusej lässt die Antike in seiner Inszenierung von „Phädras Nacht“ auf die Gegenwart treffen.
Mit Phädra ist nicht gut Kirschen essen, wenn man nicht so will, wie sie – wenn man sie nicht will. Dann wird das liebestolle Weib zur Hyäne, zur Furie, zum Nachtgespenst. Kaum eine verwandelt hündische Hingabe dermaßen in animalisch geifernden Hass wie die Schauspielerin Bibiana Beglau. Deshalb gerät die Premiere von „Phädras Nacht“ weiter
  • 387 Leser

Ein Biest für alle Fälle

Schöne Frauen und schnelle Sportwagen – die Vorlieben von James Bond 007 sind bekannt. Am liebsten sitzt der englische Geheimagent hinter dem Steuer eines Aston Martins. Doch vielleicht sollte der Agent mit der Lizenz zum Töten zukünftig auf einen Suzuki Vitara zurückgreifen. Genauer: auf den von Eugene Romanovsky. Der Israeli verkauft nämlich weiter
  • 364 Leser

Eiscreme für alle

Norwegens Königspaar Harald V. und Sonja feiert seinen 80. Geburtstag gewohnt volksnah. Tausende Zaungäste belohnen ihre Royals mit einem Ständchen.
Im hohen Norden muss man beim Wetter mit allem rechnen. Als Norwegens Königspaar Harald V. und Sonja am Mittwoch mit vielen Gästen zur Mini-Kreuzfahrt auf dem Oslofjord aufbricht, ist der Himmel grau, das Thermometer zeigt drei Grad. Sonja hat die Kapuze ihrer Regenjacke ins Gesicht gezogen, als sie über den roten Teppich bis zum Anleger spaziert. Die weiter
  • 341 Leser

Fahrstuhl in den Tod

Ein Teil eines Lifts in einem Haus in Madrid bricht ab. Zwei Jugendliche stürzen acht Stockwerke in die Tiefe.
Trauriges Ende einer Abi-Feier: Eine 17-Jährige und ihr gleichaltriger Freund sind in Madrid einen Fahrstuhlschacht hinabgestürzt und umgekommen. Sie hatten den Aufzug im achten Stock eines Wohnhauses im Barrio de Salamanca, einem der vornehmsten Viertel der spanischen Hauptstadt, betreten. Als sich der Fahrstuhl in Bewegung setzte, oder noch kurz davor, weiter
  • 407 Leser

Fechtzentrum kommt nicht zur Ruhe

Erst die Missbrauchsvorwürfe gegen einen Trainer, und jetzt hört nach kurzer Zeit der Geschäftsführer auf.
Harald Stempfer, der Geschäftsführer des Fechtclubs Tauberbischofsheim, beendet nach nicht einmal eineinhalb Jahren seine Tätigkeit zum 31. Mai. Der 63-Jährige betonte allerdings, dass sein Abschied nichts mit den im Raum stehenden Belästigungsvorwürfen gegen einen ehemaligen Trainer am Stützpunkt zu tun habe. „Es ist eine Fügung des Schicksals, weiter
  • 479 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla über die Dringlichkeit einer neuen Frauenbewegung

Feminismus? Ja, bitte!

Als die Bundeskanzlerin beim G20-Frauengipfel vor zwei Wochen gefragt wurde, ob sie sich als Feministin betrachte, gab es einen typischen Merkel-Moment: Zögern, nachdenken, rausreden. Sie werde in sich gehen, beschied sie das Publikum. Die Antwort ist nicht nur typisch für Merkel, sondern auch für den Zustand des Feminismus. In Deutschland leidet die weiter
  • 374 Leser

Gefährliche Scham

Die Krankheit Pädophilie ist stark stigmatisiert. Das hält Betroffene oft davon ab, sich Hilfe zu suchen.
Je mehr Einzelheiten bekannt werden, umso erschütternder ist der Fall, der seit März am Tübinger Landgericht verhandelt wird. Einem 24-jährigen Reutlinger wird vorgeworfen, Minderjährige missbraucht zu haben. Außerdem soll er über das Internet Komplizen gesucht haben, um Jungen zu entführen und zu missbrauchen. In Thailand soll er mit Hilfe eines Partners weiter
  • 449 Leser

Gnadenlos subjektiv

Überlebenswille stand am Anfang von Tina Brenneisens neuer Graphic Novel. In der preisgekrönten Arbeit schildert sie die Folgen einer Totgeburt.
Drei Comicbücher hat Tina Brenneisen schon geschrieben, gezeichnet und veröffentlicht. 2016 war sie Artist in Residence in Krems und seit 2011 an diversen Ausstellungen von Cartoonisten und Karikaturisten beteiligt. Von der Fachwelt wurde die 39-Jährige mit dem wellig abstehenden, mit einer Nadel gerade so gebändigten kurzen Haar dafür noch nicht groß weiter
  • 392 Leser

Grüne bremsen Strobl

Die Vorschläge des Landes-Innenministers für mehr Polizeibefugnisse im Anti-Terror-Kampf überzeugen den Koalitionspartner bisher nicht. Nun wird verhandelt.
Die grüne Landtagsfraktion kündigt Widerstand gegen Teile des umfangreichen Sicherheitspakets von Innenminister Thomas Strobl (CDU) an. „Mit den Grünen wird es sicher nicht das härteste Anti-Terror-Gesetz in Deutschland geben“, sagte Hans-Ulrich Sckerl, innenpolitischer Sprecher der Grünen. Wie berichtet sieht Strobls Entwurf massive Kompetenz-Ausweitungen weiter
  • 344 Leser

Leichte Entwarnung für Pechvogel Khedira

Bis zum Endspiel am 3. Juni in Cardiff soll der Juve-Star wieder fit sein.
Seine Mitspieler waren längst in der Kabine, da bedankte sich Gianluigi Buffon nochmal ganz allein bei den Tifosi. Überglücklich genoss der 39 Jahre alte Star-Torwart das Bad in der Menge. „Das Leben ist schön, weil vor zwei Jahren jeder dachte, dass es meine letzte Chance war, die Champions League zu gewinnen“, sagte der Kapitän von Juventus weiter
  • 448 Leser

Marienschlucht weiterhin gesperrt

Projektgruppe sucht nach einem Konzept, das Sicherheit garantiert.
Die aktuelle Wetterlage ähnelt der, die vor zwei Jahren zu einem tragischen Unglück in der Marienschlucht am Bodensee führte. Nach tagelangem Regen geriet am Abend des 6. Mai 2015 ein Hang ins Rutschen. Es bildete sich eine Schlammlawine, die die Steganlage und zwei Menschen in die Tiefe riss. Eine 72-jährige Frau starb. Ein Mann konnte sich verletzt weiter
  • 387 Leser

Ministerin schaltet auf Selbstverteidigung

Ursula von der Leyen stellt sich dem Verteidigungsausschuss. Als Reaktion auf die rechtsextremen Umtriebe in der Truppe präsentiert sie Reformvorschläge.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) bleibt in der Affäre um den terrorverdächtigen Oberleutnant Franco A. und seine rechtsextremistischen Gesinnungsfreunde unter Rechtfertigungsdruck. Bei einer Sondersitzung des Verteidigungsausschusses im Bundestag kritisierten Vertreter von Opposition und SPD Mängel bei der Inneren Führung der Truppe. weiter
  • 419 Leser

NSU-Ausschuss interessiert sich für Handydaten

Waren islamistische Kontaktleute 2007 am Tatort in Heilbronn?
Der NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags geht den Berichten mit Hinweisen auf die mögliche Anwesenheit islamistischer Kontaktleute am Todestag der Polizistin Michèle Kiesewetter in Heilbronn nach. In als geheim eingestuften Polizeiakten über die Auswertung von Handydaten vom Tattag, vom 25. April 2007 in Heilbronn, tauchen auch mehrere Handynummern weiter
  • 358 Leser

Rentner kommen besser weg

Die Einkünfte von Senioren steigen im Schnitt deutlich stärker als die der Jüngeren.
Das Einkommen älterer Menschen ist nach einer Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in den vergangenen drei Jahrzehnten im Schnitt deutlich stärker gestiegen als das von Jüngeren. Demnach haben die verfügbaren Einkommen der 65- bis 74-jährigen in Westdeutschland seit Mitte der 1980er Jahre um durchschnittlich 52 Prozent zugelegt. Die weiter
  • 697 Leser

Reparieren oder kann das weg?

Ob die Instandsetzung von Waschmaschine oder Staubsauger lohnt, hängt auch davon ab, was einem wichtiger ist: Geld oder Umwelt.
Die Waschmaschine eiert. Im Schleudergang gibt sie keuchende Laute von sich, dreht viel zu langsam und läuft einfach nicht mehr rund. Die Wäsche kommt patschnass aus der Trommel. Das Gerät ist inzwischen schon 18 Jahre alt, da darf es auch keuchen und schnaufen. Aber funktionieren sollte es trotzdem noch. Nach dem letzten Schleudergang riecht es auch weiter
  • 721 Leser

Reparieren oder weg damit?

Ob die Instandsetzung von Waschmaschine oder Staubsauger lohnt, hängt auch davon ab, was einem wichtiger ist: Geld oder Umwelt.
Die Waschmaschine eiert. Im Schleudergang gibt sie keuchende Laute von sich, dreht viel zu langsam und läuft einfach nicht mehr rund. Die Wäsche kommt patschnass aus der Trommel. Das Gerät ist inzwischen schon 18 Jahre alt, da darf es auch keuchen und schnaufen. Aber funktionieren sollte es trotzdem noch. Nach dem letzten Schleudergang riecht es auch weiter
  • 748 Leser

Schulz für gemeinsamen Euro-Haushalt

SPD-Chef unterstützt den Vorschlag des neuen französischen Präsidenten.
Nach der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat sich SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat Martin Schulz dafür ausgesprochen, dass die Euroländer in Zukunft Geld in einen eigenen Haushalt einzahlen. „Wenn die Staaten der Eurogruppe gemeinsame Aufgaben anpacken sollen, wäre eine gemeinsame Budgetfinanzierung sinnvoll“, sagte Schulz der Wochenzeitung weiter
  • 368 Leser

Schwere Vorwürfe

Der Chef soll Führungskräfte bespitzelt haben, meldet der „Stern“.
„Der Chef hört mit“ – unter dieser Schlagzeile veröffentlicht der „Stern“ in seiner aktuellen Ausgabe einen Artikel über den Ulmer Drogerie-Unternehmer Erwin Müller. Darin werden Mitarbeiter und frühere Führungskräfte zitiert, die von einem „Klima der Angst und Bespitzelung unter den leitenden Mitarbeitern“ weiter
  • 838 Leser
Land am Rand

Schönen Dank für das Eis

Jetzt kommt hoffentlich Sonne satt, da passt der Entscheid der Freiburger Verwaltungsrichter ganz gut: Sie haben einem Eisverkäufer recht gegeben, dessen Eismobil die Stadt Freiburg 2015 von öffentlichen Flächen verjagt hatte. Er kann sein Eis ja auf privaten Flächen verkaufen, sagte die Stadt. Aber nicht an der Straße, Verkehrsgefährdung und so. Dabei weiter
  • 388 Leser

Sicherheit steht hoch im Kurs

Der Prüfkonzern wächst im 13. Jahr in Folge. Der Vorstandschef fordert eine strenge Kontrolle neuer Fahrzeugsoftware.
Dass in unsicheren Zeiten die Sicherheit hoch im Kurs steht, kann das Stuttgarter Prüfunternehmen Dekra an den eigenen Bilanzzahlen gut ablesen. Im 13. Jahr in Folge ist der international aufgestellte Sicherheitsdienstleister deutlich gewachsen, wie Dekra gestern auf der Bilanzpressekonferenz in Stuttgart mitteilte. So stieg der Umsatz im vergangenen weiter
  • 681 Leser

Trump erntet Protest wegen Entlassung des FBI-Chefs

US-Präsident überrascht selbst Parteifreunde. James Comey hatte Ermittlungen zu Russland-Verstrickungen weiterlaufen lassen.
US-Präsident Donald Trump hat den Chef der Bundespolizei FBI, James Comey, mit sofortiger Wirkung entlassen. Die überraschende Entscheidung stieß auf heftige Kritik der oppositionellen Demokraten, aber auch republikanischer Politiker. Comeys Behörde ermittelt wegen möglicher Russlandkontakte des Trump-Teams. Er galt schon deswegen eigentlich als unantastbar. weiter
  • 404 Leser

Trump erntet Protest wegen Entlassung des FBI-Chefs

US-Präsident überrascht selbst Parteifreunde. James Comey hatte Ermittlungen zu Russland-Verstrickungen weiterlaufen lassen.
US-Präsident Donald Trump hat den Chef der Bundespolizei FBI, James Comey, mit sofortiger Wirkung entlassen. Die überraschende Entscheidung stieß auf heftige Kritik der oppositionellen Demokraten, aber auch republikanischer Politiker. Comeys Behörde ermittelt wegen möglicher Russlandkontakte des Trump-Teams. Er galt schon deswegen eigentlich als unantastbar. weiter
  • 335 Leser
Kommentar Helmut Schneider über Wirtschaft in der Schule

Wichtiges und Unwichtiges

In den 70er Jahren war die Sache für die aufbegehrende Bildungsjugend eh klar: Wirtschaft gleich Kapital gleich Ausbeutung und Unterjochung der Lohnabhängigen. Das ist für erstaunlich viele immer noch so, obwohl der wirtschaftliche Wohlstand auf der Welt in der Zwischenzeit nachgerade dramatisch gestiegen ist. Niemand, der sich ein wenig dafür interessiert, weiter
  • 665 Leser

Leserbeiträge (8)

Der Mai bleibt launisch

Nun ist sie also eröffnet, die Gewittersaison 2017. Am Donnerstagabend gab es vielerorts gewittrige Schauer (Auslöser waren die Gewitter südlich von uns), teilweise fielen bis zu zehn  Liter pro Quadratmeter. Auch in den nächsten Tagen werden uns Schauer und Gewitter begleiten.Am Freitag gibt es erst wieder eine Mischung aus

weiter
Lesermeinung

Zum Bau des Windparks „Rosenberg Süd“:

In der Baugenehmigung hat man die Anwohner oder zumindest die Infrastruktur in Altmansrot vor größeren Schäden bewahren wollen. Somit wurde jeglicher Baustellenverkehr mit schwerem Baugerät durch Altmansrot verboten. Soweit die Theorie. In der Praxis fährt jegliches schweres Baugerät durch Altmansrot und die ersten massiven Straßenschäden sind bereits

weiter
  • 3
  • 309 Leser
Zur Klage aufgefordert

Zum Petitionsverfahren in Sachen Windpark „Rosenberg Süd“:

Nachdem der Petitionsausschuss zum dritten Mal beraten hat und wieder keine Entscheidung traf, las ich die Presseerklärung von Frau Böhlen. Dort spricht sie ganz klar von Fragen, welche die Rechtmäßigkeit der Genehmigung in Frage stellen. Weiterhin fordert sie die Bürgerinitiative aktiv zur Klage auf. Wenn man sich vor Augen hält das eine Petition normalerweise

weiter
  • 3
  • 369 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Umstrittene Statue“ in Mögglingen:

Die Mögglinger „Freiheitsstatue“ soll also „von einem Meister des Faches“ gewissermaßen kopiert werden. Mein erster Vorschlag: So wie der Entwurf momentan aussieht – der beste Platz ist nahe des Eingangs vom Recyglingplatz Ellert. Da bringt eh jeder seinen Müll hin.

Zweiter Vorschlag: anstelle dieser angedachten Kopie der Freiheitsstatue – warum nicht

weiter
  • 3
  • 328 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Tiersteinschule erhält keinen Rasentraktor“ vom 28. April

Nach der Donald-Trump-Methode wird das kleine Paradies, die Maria-Schutz-Kapelle zerstört, die unser verstorbener Bürgermeister Bosch am Rand der Stadt, oberhalb des Friedhofs, als Ort der Ruhe und Stille geschaffen hat.

Ein unnötiges Baugebiet mit einer direkt an der Kapelle vorbeiführenden Straße kann den Ruf Oberkochens als tote Stadt auch nicht

weiter
  • 2
  • 427 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Händchenhalten für Toleranz“ in der SchwäPo vom 9. April:

Schade, dass das Engagement der fast 1300 Menschen , die sich am Montagabend bei Schmuddelwetter und Kälte versammelt hatten, um eine Menschenkette zu bilden und ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen, durch eine so verniedlichende – fettgedruckte – Schlagzeile herabgewürdigt wurde! Ich würde mir für die Zukunft mehr Sprachsensibilität wünschen!

weiter
  • 2
  • 662 Leser

Blumenpracht in unserer Stadt

Seit einigen Wochen schon erfreue ich mich an den Blumenrabatten vor  dem Landratsamt. Wunderschöne Frühlingsblumen, verschiedene Tulpensorten, alles schön abgestimmt in Höhe und Farbe, eine Pracht! Sehenswert!

Das Meer der Osterglocken vor dem Rathaus und auf diversen Kreiseln ist leider verblüht.

Ich bin schon gespannt,

weiter
  • 2
  • 1278 Leser

Lukas Bauer siegt beim Ipf-Ries Halbmarathon

Bei besten Wetterbedingungen machte sich die Läufergruppe des LAC Essingen am Samstag auf den Weg nach Bopfingen zum dritten Lauf der Ostalb-Laufcup Wertung. Der 9. Ipf-Ries Halbmarathon führte in diesem Jahr wieder von Bopfingen nach Nördlingen. Mit über 800 Startern war der traditionelle Volkslauf sehr gut besucht und stellte sogar

weiter
  • 2
  • 1369 Leser

inSchwaben.de (2)

Kleine, feine Gewerbeschau

Fünf Betriebe präsentieren sich am Sonntag, 21. Mai beim Tag der offenen Tür bei Holzbau Riek in Adelmannsfelden von 11 bis 18 Uhr.

Adelmannsfelden-Haid. Eine kleine aber feine Gewerbeschau wird am Sonntag, 21. Mai in Adelmannsfelden im Teilort Haid der interessierten Öffentlichkeit präsentiert. Es nehmen fünf Gewerbetriebe daran teil. Die Schau findet von 11 bis 18 Uhr statt. Die Firma Holzbau Riek in Haid präsentiert sich mit einem Tag der offenen Tür. Außerdem werden sich die

weiter
  • 1596 Leser

Kurzweiliges Vergnügen und viel Information

Mit einem Programm für die ganze Familie präsentiert sich am Wochenende die 5. Jagstzeller Leistungsschau. Die Aussteller von Handel und Gewerbe aus der Gemeinde wollen bei den Besuchern mit Freundlichkeit, Kompetenz und Beratung punkten.

Jagstzell. Vier Jahren sind seit der letzten Leistungsschau vergangen, aber am Samstag und Sonntag werden sich nun zum fünften Mal Gewerbe, Handwerk und Dienstleister gemeinsam im Industriegebiet von Jagstzell präsentieren.

Bürgermeister Raimund Müller stellte die Leistungsschau in einem Pressegespräch vor, zu dem auch die teilnehmenden Unternehmer

weiter
  • 912 Leser