Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 31. Mai 2017

Regional (118)

Zahl des Tages

100
Millionen Euro will das Land in die technische Ausrüstung der Polizei stecken und diese modernisieren. Das sagte Landes-Innenminister Thomas Strobl am Mittwoch bei seinem Besuch in Aalen. weiter
  • 653 Leser

Polizeibericht Hund zwickt Junge in den Po

Oberkochen. Zwei Hundehalter ließen am Dienstagabend ihre Tiere auf einer Wiese bei der Schwörzhalle ohne Leine spielen. Zu dieser Zeit lief ein acht Jahre alter Bub über die Wiese. Einer der Hunde verfolgte den Jungen und biss ihn laut Polizei leicht in das Gesäß, wodurch weiter
  • 750 Leser

Ein klangvoller Wochenmarkt mit sommerlichem Flair in Aalen

09fa4d15-118f-427d-8701-32036b5c5b94.jpg
Wochenmarkt Bunte Blumen, knackig-frisches Gemüse und Musik, die die Seele streichelt: Die unnachahmliche Stimmung auf dem Aalener Wochenmarkt lockte am Mittwoch bei sommerlichem Wetter viele Besucher in die Innenstadt. Das nutzten Christian Bolz (vorne) und weiter
  • 182 Leser

Infomobil zur TV-Umstellung

Aalen. Am heutigen Donnerstag, 1. Juni, stellt der Kabelnetzbetreiber Unitymedia (früher: Kabel BW) den analogen Fernseh-Empfang im Ostalbkreis ab. Das bedeutet: Damit werden auch alle 25 noch verbleibenden anlogen TV-Sender abgeschaltet.

An diesem Donnerstag und Freitag, 1. weiter

  • 1803 Leser

Künftige Maschinenbauer ausbilden

519d105b-b1f0-417d-b1c9-195bcc3169dc.jpg
Bildung Die Nachwuchsstiftungen des Vereins deutscher Werkzeugmaschinenfabriken und des Vereins deutscher Maschinenbauunternehmen haben sich zur Nachwuchsstiftung Maschinenbau zusammengeschlossen. Die Technische Schule unterstützt die Stiftung mit Laboren und Ausbildern. Foto: weiter
  • 580 Leser
Guten Morgen

Rache sieht aus wie Beulenpest

Anke Schwörer-Haag über einen Feind, der jetzt Tag und Nacht lauert
84bafbec-b066-422b-bd50-ae949af33523.jpg
Wer kennt das nicht und vor allem wer hasst es nicht: „sssssssssssss ...“. Schlafstörend, nervtötend, unermüdlich sind sie jetzt wieder aus ihren Winterschlaf-Löchern gekrochen, können durch hörbare Anwesenheit jedem auch noch so müden Erdenbürger die Nacht zur Hölle machen. Als latente weiter
  • 231 Leser

„EMMA ist einer von uns“

Abschiebung Fußballer des TSV Böbingen hoffen auf Innenminister Strobl.
tbr0000007233709_133858.jpg
Aalen. Der Ankunft von Innenminister Thomas Strobl beim Landratsamt fieberten am Mittwochabend ganz besonders 40 bis 50 Mitglieder des TSV Böbingen entgegen. Mit drei Transparenten demonstrierten sie gegen die Abschiebung ihres Fußballkameraden „EMMA“. Der aus Nigeria stammende weiter
  • 2122 Leser

„Schnelles Netz auch fürs letzte Tal“

Landespolitik Innenminister Thomas Strobl hat am Mittwoch den Ostalbkreis bereist. Großer Bürgerempfang und „Dankeschön-Abend“ für die Vertreter der Blaulichtorganisationen am Abend im Landratsamt.
ecb40008-4eb8-4dd0-a2db-7608671609bb.jpg

Aalen

Hoher Besuch am Mittwoch im Ostalbkreis, in Aalen: Am Ende seiner von Landrat Klaus Pavel begleiteten Tour kam Innenminister Thomas Strobl abends beim großen Bürgerempfang im Landratsamt zu der Erkenntnis: „Es ist sehr schön hier auf der Ostalb.“ weiter

Kurz und bündig

Mitwandern beim Albverein

Aalen/Bühlertann. Am Pfingstmontag, 5. Juni, ist die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins unterwegs im Bühlertal und lädt alle Wanderfreudigen ein, mit dabei zu sein. Die 13 km lange Rundwanderung startet in Bühlertann. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 9 Uhr auf dem Greutplatz. Näheres unter (07361) weiter
  • 624 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik zu Pfingsten

Aalen. Thomas Haller gestaltet die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Stadtkirche am Pfingstsamstag, 3. Juni, um 10 Uhr. Auf dem Programm stehen Kompositionen zum Pfingstfest von Johann Sebastian Bach, Olivier Messiaen und Maurice Duruflé. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 1883 Leser
Polizeibericht

Auf dem Spielplatz randaliert

Abtsgmünd. Einen Schaden von ca. 800 Euro verursachten Unbekannte, als sie zwischen Freitag und Montag auf dem Spielplatz Hallgarten randalierten. Sie beschädigten einen Mülleimer, den Tisch einer Sitzgruppe durch Brandlegung sowie die Rinde zweier Bäume. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Abtsgmünd, Telefon (07366) weiter
  • 1000 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Hüttlingen. 3000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag auf der K 3237 ereignete. Gegen 21.50 Uhr bremste eine Audi-Fahrerin aufgrund eines Fahrfehlers stark ab. Der nachfolgende 46-jährige VW-Fahrer hielt rechtzeitig an. Einem weiteren 23-jährigen Seat-Fahrer gelang dies nicht mehr und er weiter
  • 1707 Leser
Kurz und bündig

Feriencamp für Familien

Aalen-Ebnat. Die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat veranstaltet von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Juni, ein Zeltlager für Familien (mit Kindergarten- und Grundschulkindern) auf dem Gelände der Naturschutzgruppe „Vorderes Härtsfeld“ (hinter der Feuerwache Ebnat). Nähere Infos und Anmeldung bis Samstag, 10. weiter
  • 1115 Leser
Kurz und bündig

Frühstück der Kulturen

Aalen. BIWAQ - Bunt. Charmant. Rötenberg und der Integrationsbeauftragte der Stadt Aalen laden gemeinsam mit der Aalener Ortsgruppe von Amnesty International zum Mitbring-Brunch „Frühstück der Kulturen“ am Sonntag, 11. Juni, von 11 bis 13 Uhr im Treffpunkt Rötenberg, Charlottenstraße 19, ein. Anmeldung bis 4. Juni unter weiter
  • 1909 Leser
Polizeibericht

Polizeihelikopter erfolgreich

Aalen-Fachsenfeld. Am späten Dienstagabend gegen 23.45 Uhr sei im Bereich des Kochertals ein Polizeihubschrauber mit starkem Suchscheinwerfer unterwegs gewesen, berichteten SchwäPo-Leser der Redaktion. Die Polizei meldet auf Anfrage, es sei eine Person gesucht worden, die sich in Gefahr begeben habe. Die Suche war weiter
  • 1841 Leser
Polizeibericht

Thuja-Hecke brennt

Aalen-Wasseralfingen. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen-Wasseralfingen rückte am Dienstagnachmittag mit zwei Fahrzeugen in die Steinstraße aus. Um 14.20 Uhr war eine Thuja-Hecke auf circa acht Metern Länge in Brand geraten. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. weiter
  • 1592 Leser

„Schneeflocken“ zum Abschied

cef84860-95c0-4b90-a036-411628b25437.jpg
Natur-Kunstwerk Der wegen seiner großen weißen Blütenkugeln „Schneeball“ genannte Viburnum ist verblüht. Seine Blütchen, die die „Schneebälle“ bildeten, schmücken abschließend noch die Veranda des Hauses. So etwas nennt man einen bildschönen Abschied. weiter
  • 657 Leser

10 000 Euro Schaden

Ellwangen. Am Dienstag gegen 10.45 Uhr fuhr ein VW-Fahrer auf der L 1060 von Ellwangen kommend und wollte auf die A7 in Richtung Würzburg auffahren. Dabei übersah er ein entgegenkommenden Auto und kollidierte mit diesem. 10 000 Euro sind hier die weiter
  • 1796 Leser

Zahl des Tages

547
Flüchtlinge waren zum Stichtag 30. Mai 2017 in der LEA Ellwangen untergebracht: aus Kamerun 104, Nigeria 94, Gambia 74, Türkei 54, Eritrea 41, Syrien 33, Indien 27, Algerien 25, Pakistan 25, Togo 21, Serbien 13, Iran 9, Russland 8, Mazedonien 6, Albanien 4, Georgien 4, Somalia 2, Irak 1, Kosovo 1, Sudan 1. Darunter waren 401 weiter
  • 651 Leser

Löscheinsatz Brennender Komposthaufen

Unterschneidheim. Ein Komposthaufen ist am Dienstagnachmittag in der Marktoffinger Straße in Brand geraten. Das Feuer griff auf einen Brennholzstapel über und richtete einen Sachschaden von circa 1000 Euro an. Die freiwilligen Feuerwehren aus Unterschneidheim und Zipplingen weiter
  • 1413 Leser

Musikschule Konzert für „Kleine Hände“

Ellwangen. Die Städtische Musikschule Johann Melchior Dreyer in Ellwangen veranstaltet am Freitag, 9. Juni, um 14.30 Uhr im Saal des St.-Anna-Mutterhauses, Nibelungenweg 1, ein Benefizkonzert für den Förderkreis „Kleine Hände“. Pianist Joachim Bilek spielt von weiter
  • 1752 Leser

Reh springt in Auto

Ellenberg. Mit einem Reh kollidierte ein 81-jähriger Peugeot-Fahrer, als er gegen 12.20 Uhr am Dienstagmittag die K 3231 kurz nach der Abzweigung Tragenroden befuhr. Der Schaden am Fahrzeug wird auf ca. 3000 Euro beziffert. weiter
  • 999 Leser
Kurz und bündig

Wettbewerb im Sensenmähen

Ellwangen-Engelhardsweiler. Die Landjugend Ellwangen veranstaltet am Sonntag, 11. Juni, ab 13.30 Uhr auf dem Hof der Familie Brenner ein Wettmähen mit der Sense. Teilnehmen können Dreier-Teams und Einzelpersonen. Ab 11.30 Uhr gibt es reichhaltigen Mittagstisch, anschließend Kaffee und Kuchen. Sensen werden gegen einen weiter
  • 237 Leser
Polizeibericht

Bauarbeiter stürzt in Rohbau

Mutlangen. Schwere Verletzungen hat sich ein 45 Jahre alter Bauarbeiter am Dienstag in einem Rohbau in der Brunnengasse zugezogen. Der Mann war beim Einbau einer Treppe alleinbeteiligt vom Erdgeschoss in das Kellergeschoss gestürzt und hatte sich hierbei mehrere Frakturen zugezogen. Der Verletzte musste mit Hilfe der weiter

Er war beim Alarm im Tunnel

Augenzeuge Karl Hieber aus Mögglingen schildert, wie er die Evakuierung des Gmünder Einhorn-Tunnels erlebt hat. Straßenmeisterei wertet „realen Einsatz ohne reale Gefahr“ aus.
90db1229-e79f-42f5-aa41-da48b0e57d9b.jpg

Schwäbisch Gmünd

Karl Hieber war auf dem Weg nach Hause. Doch so etwas hat er auf diesem Weg noch nie erlebt. Der Mögglinger gehörte zu den rund 30 Leuten, die am Dienstagmorgen wegen Brandalarms aus dem Gmünder Einhorn-Tunnel weiter

  • 513 Leser

Weniger Strecke zum Überholen

Straßenverkehr Plan der Verwaltung für den künftigen Mutlanger Berg stößt im Wesentlichen auf Zustimmung.
Schwäbisch Gmünd. Statt der Überholspur am Mutlanger Berg Linksabbiegemöglichkeiten, nur noch im obersten Teil des Mutlanger Bergs Überholmöglichkeit bergauf, breitere Spuren oben: So möchte die Stadtverwaltung als Straßenverkehrsbehörde die Mutlanger Straße nach weiter
  • 283 Leser

2020 eine einzige Seelsorgeeinheit

Katholische Kirche Entwicklungsplan „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten“. Seelsorge modernisieren. Keine Auswirkungen auf Immobilien und Personal.
5b7f01f4-dc74-487c-8a4b-9700fb7d7346.jpg

Schwäbisch Gmünd

Die katholische Kirche will 2020 moderner dastehen als heute, sich den Lebenswirklichkeiten der Menschen stellen. Das sagt der Entwicklungsplan „Kirche am Ort –Kirche an vielen Orten“. Seit einem Jahr sucht ein Prozessteam der vier weiter

  • 273 Leser
Tagestipp

Theater im Alten Rathaus

58962e61-089f-480a-a758-6399307088e6.jpg
Ein Fehler führt dazu, dass der Theaterrequisiteur Josef Bieder an einem „Schließtag“, an dem das Theater geschlossen sein sollte, unvermittelt einem voll besetzten Zuschauerraum gegenübersteht. Mit „Die Sternstunde des Josef Bieder“ wirft das Theater der Stadt Aalen einen Blick hinter die Kulissen von etwas, das es in weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück im Pelzwasen

Aalen. Am Freitag, 2. Juni, ist Frauenfrühstück im Gemeindezentrum der Martinskirche im Pelzwasen. Beginn: 9 Uhr. Das Thema lautet: „Nervös, leicht reizbar und frustriert“. Das neutestamentliche Schwesternpaar Marta – Maria hat uns auch heute noch viel zu sagen. weiter
  • 1913 Leser

„Nachhaltigkeit geht jeden etwas an“

Hochschule Zum zweiten Mal veranstaltet die Hochschule Aalen den Tag der nachhaltigen Entwicklung. Initativen und Workshops stellen Projekte und Ideen zum Thema vor.
c1832ebf-eba8-4259-897d-bcf39ab216dc.jpg

Aalen

Praktische Umsetzungsmöglichkeiten und Ideen nachhaltiger Entwicklung kennenlernen. Am Tag der nachhaltigen Entwicklung am Mittwoch kamen in der Aula der Hochschule Aalen Interessierte mit Wissenschaftlern und Vertretern von lokalen Initiativen und Vereinen ins weiter

100 Jahre alte Ölmühle läuft

Museum Allerhand Attraktionen in Maihingen an Pfingstmontag.
96b3d343-4158-4043-ae4d-da78cf10baee.jpg
Maihingen. An Pfingstmontag wird im Mühlenmuseum Maihingen eine über 100 Jahre alte Ölmühle in Betrieb gesetzt. Im benachbarten Museum KulturLand Ries laden kulturhistorische Ausstellungen zu Streifzügen durch ländliche Lebenswelten von einst. Die Besucher können von 14 bis 17 Uhr die Ölmühle im weiter
  • 220 Leser

Alle Klassen klingen klasse

Frühjahrskonzert Schülerinnen und Schüler des Ostalb-Gymnasiums verzaubern über drei Stunden lang ihr Publikum mit gekonnten Auftritten.
0cc4d3a8-3882-4367-b672-cb5dea38a4d5.jpg

Bopfingen

Kultur am OAG – in dieser Reihe gibt es immer wieder fantastische Konzerte. So auch nun das Frühjahrskonzert. Den traditionellen Anfang macht der Chor der fünften Klassen. Anita Bast hatte mit den Schülern deutsches Liedgut, wie „Kolumbus“ weiter

  • 615 Leser
Kurz und bündig

Breitband in Lauchheim

Lauchheim. Zur Kapfenburgmesse vor wenigen Wochen gab es ein Gewinnspiel. Mit der Preisverleihung aus diesem Gewinnspiel beginnt die öffentliche Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 1. Juni, um 18 Uhr im Rathaus Lauchheim. Außerdem steht der Breitbandausbau (Einrichtung eines Betriebs gewerblicher Art und Festlegung der weiter
  • 646 Leser

Drei Damen eröffnen die Freibadsaison

Hermann-Hahn-Freibad Einige Neuerungen zum Saisonstart in Trochtelfingen.
8e20a596-1737-491c-b35e-c10c8567e8be.jpg
Bopfingen-Trochtelfingen. Am vergangenen Samstag hat auch im Hermann-Hahn-Freibad in die Badesaison 2017 begonnen. Friedlinde Mahler, Ruth Keller und Ursula Fuchs waren in diesem Jahr die ersten Badegäste. Dafür erhielten die Damen jeweils eine Orchidee. Über das gesamte Wochenende herrschte im weiter
  • 339 Leser

EKO-Berater gibt Tipps

Energieberatung Am 6. Juni, 14.30 bis 17.45 Uhr, im Rathaus Westhausen.
Westhausen. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 6. Juni, in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Westhausen, Bürgersaal, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Besprochen werden können die Themen weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Führung in Fachsenfeld

Bopfingen. Die Dienstagswanderer des Schwäbischen Albvereins fahren am 6. Juni nach Fachsenfeld und besichtigen Schloss und Schlosspark. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften: 13.30 Uhr, Ipfmess-Platz. Der Nachmittag klingt im „Rößle“ in Kerkingen aus. Gäste willkommen. Organisatoren sind Uta und Adolf Stoiber, (07362) weiter
  • 808 Leser

Ipf-Hof gibt es seit 25 Jahren

Fest Pflegeheim feiert am Sonntag, 18. Juni, mit Bewohnern und Gästen.
Bopfingen. Das Seniorenpflegeheim Ipf-Hof feiert am Sonntag, 18. Juni, 25-jähriges Bestehen. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Danach gibt’s Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Das „Duo Edelweiß“ musiziert. Um 15.30 Uhr treten der Ipf-Hof-Chor und der Kindergarten weiter
  • 1057 Leser
Kurz und bündig

Mit Dampf ins Seenland

Nördlingen. An Pfingsten verbindet der „Seenland-Express“ das Ries mit dem Fränkischen Seenland. Die Dampfzüge verkehren am Pfingstsonntag und -montag, jeweils um 10.20 und 15 Uhr, von Nördlingen nach Gunzenhausen. Rückfahrt: 11.50 und 16.30 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner. Fahrradmitnahme ist gratis. Am weiter
  • 837 Leser
Kurz und bündig

Rat besichtigt Kläranlage

Riesbürg-Utzmemmingen. Der Gemeinderat besichtigt am Montag, 6. Juni, 18.30 Uhr die Kläranlage in Utzmemmingen. Gegen 19 Uhr wird dann im Rathaus getagt. Themen: Kindergartenbedarfsplan 2017/18, interkommunaler Kostenausgleich an bayerische Kindergärten, Vorbereitung der Bundestagswahl. weiter
  • 725 Leser

Schau und Wallfahrtsfest

Kloster Kirchheim Veranstaltungen zur 750-Jahr-Feier.
Kirchheim. Eine Ausstellung im Abteigebäude in der ehemaligen Äbtissinnenwohnung gibt mit zahlreichen Dokumenten einen Einblick in die Geschichte des Klosters Kirchheim. Besondere Kunstschätze, die ihren Platz im Kloster hatten, künden in Fototafeln in Originalgröße vom einstigen Reichtum dieser weiter
  • 550 Leser

Wer siegt im Sautrogrennen?

Pfingst-Hocketse Fanfaren- und Musikzug Lippach feiert am Sonntag, 4., und Montag, 5. Juni, in der Turn- und Festhalle.
Westhausen-Lippach. Der Fanfaren- und Musikzug Lippach feiert am Sonntag, 4. und Montag 5. Juni seine traditionelle Pfingsthocketse in der Lippacher Turn- und Festhalle. Am Sonntag beginnt die Hocketse um 16 Uhr mit dem Startschuss zum 4. Lippacher Sautrogrennen. Nach den Erfolgen in den weiter
  • 573 Leser

Benefizkonzert bringt 1500 Euro

6b4151e9-56c0-4a64-9794-d0ad6eec3689.jpg
Spende Beim Veeh-Harfen-Benefiz-Konzert „Viva la Musica“ im Bürgersaal Ende April sind 1265 Euro zusammengekommen. Die Stadt Lauchheim hat die Summe auf 1500 Euro aufgestockt. Mit der Spende soll ein Projekt von Pfarrer Dr. Pius Adiele, „Ahuike Umunta“ in Nigeria, weiter
  • 210 Leser

Berührungsängste abgebaut und den Notruf gelernt

Feuerwehr Rindelbach Am Kindergarten Eigenzell lernten die Kinder viel über die Gefahren von offenem Feuer.
7377bda7-6ac0-4192-a904-89ee6fd83906.jpg
Ellwangen-Rindelbach. Die Begeisterung war groß bei den Kindergartenkindern, als die Feuerwehr kam. Der Besuch diente der Brandfrühesterziehung.

Am frühen Vormittag wurden die Kindergartenkinder aus Rattstadt und Stocken extra von den Floriansjüngern von zu Hause abgeholt und nach weiter

  • 442 Leser

Das nächste Konzert im Schloss

Musik Das Duo „Concert Royal“ führt Bläsermusik aus dem 18. Jahrhundert mit originalen Instrumenten auf.
Ellwangen. Am Samstag, 10. Juni, um 20 Uhr beginnt das nächste Ellwanger Schlosskonzert mit „Concert Royal“ im Thronsaal im Schlossmuseum. Der Stiftsbund und die Stadt Ellwangen laden dazu ein. Concert Royal: Das sind Karla Schröter (Barockoboe) und Alexander Puliaev (Orgelpositiv). weiter
  • 1319 Leser
Zum Tode von

Georg Bacher

Ellwangen. Oberstaatsanwalt a.D. Georg Bacher ist am Montag im Alter von 84 Jahren gestorben. Bacher, der aus Horb am Neckar stammte, hatte seine berufliche Laufbahn 1961 als Assessor bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen begonnen. Danach war er als Richter bei verschiedenen Gerichten und als weiter
  • 251 Leser

Ortsteile werden ans Glasfasernetz angeschlossen

Breitbandausbau Der Tannhäuser Gemeinderat diskutiert die Pläne und Kosten für den Breitbandausbau.
Tannhausen. Das Büro Geo Data stellte dem Tannhäuser Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung ein Konzept für den Breitbandausbau vor. Um die sechs Teilorte ans „schnelle Internet“ anzubinden, muss die knapp 998 000 Euro investieren. Laut den aktuellen weiter
  • 459 Leser

Theresia Naglers neue Ausstellung

Heimat Die 86-jährige Unterschneidheimerin sammelt historisches Kunsthandwerk und macht es in ihrem kleinen Museum der Öffentlichkeit zugänglich.
19c8098f-999f-4f39-a0ee-c9de2f380db8.jpg

Unterschneidheim

Es ist eine Reise in die Geschichte der Region und eine Reise in Theresia Naglers Lebensgeschichte. Unter dem Titel „Als die Aussteuer noch Brauch war“ zeigt die 86-jährige Unterschneidheimerin unter anderem das Service, das sie selbst weiter

  • 802 Leser

Bus schiebt Auto auf

Unfall 5500 Euro Sachschaden verursacht ein Fahrer in Hall.
Schwäbisch Hall. Am Mittwoch um 7.50 Uhr fuhr ein 50-jähriger Fahrer eines Omnibusses in der Straße Langer Graben in Schwäbisch Hall auf ein vorausfahrendes Auto einer 60-jährigen Fahrerin auf. Durch den Anstoß wurde das Auto auf das davorstehende Auto eines weiter
  • 703 Leser

Einbruch in Haller Tiefgarage

Diebstahl Unbekannter klaut zwei Mountainbikes und schlägt die Scheibe eines Autos ein. Die Polizei sucht Zeugen.
Schwäbisch Hall. Zwischen Dienstag, 21.15 Uhr, und Mittwoch, 6 Uhr, drang ein unbekannter Dieb in eine Tiefgarage in der Straße Auf dem Katzenkopf in Schwäbisch Hall ein. In der Garage wurde an einem Auto die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen und das Fahrzeug weiter
  • 233 Leser

Frühstück für Frauen

Angebot Der Verein „Frauen helfen Frauen“ lädt ein.
Ellwangen. Das nächste Frauenfrühstück des Vereins „Frauen helfen Frauen“ ist am Freitag, 2. Juni, von 10 bis 11.30 Uhr im Café „Ars Vivendi“ in Ellwangen. Eingeladen sind Frauen, die Kontakte knüpfen möchten, Frauen, die neue Leute kennenlernen wollen oder einfach Lust weiter
  • 1794 Leser

Führung am Welterbe-Tag

Alamannenmuseum Der Limes steht im Mittelpunkt der Aktion.
Ellwangen. Anlässlich des Welterbe-Tags und als Beitrag der Stadt Ellwangen zum limesweiten Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ bietet das Alamannenmuseum am Pfingstsonntag, 4. Juni, um 15 Uhr eine Führung durch die Museumsausstellung unter dem Titel „Die Alamannen und der Limes weiter
  • 1373 Leser
Kurz und bündig

Junge Feinschmecker kochen

Rainau-Schwabsberg. Unter Gleichaltrigen macht Kochen am meisten Spaß. Unter diesem Motto bietet die Volkshochschule Rainau am Donnerstag, 8. Juni, von 9.30 bis 13 Uhr einen Kochkurs für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren in der Grundschule Schwabsberg an. Anmeldung bei der VHS Ostalb, (07361) 813243-0. weiter
  • 807 Leser

Nach wie vor ist Bauland sehr gesucht

Verein Haus und Grund Bei der Mitgliederversammlung steht die Energieberatung im Mittelpunkt.
Ellwangen. Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung berichtete der Vorsitzende, Rolf Merz, dass der Verein aktuell mehr als 600 Mitglieder habe, was angesichts der demographischen Entwicklung sehr erfreulich sei.

Der Vorsitzende wies auf die neue Homepage des Vereins hin, die von weiter

  • 1386 Leser
Kommentar

Der Mann gibt Hoffnung

Zum Besuch von Innenminister Thomas Strobl in Ellwangen
fbc17c3e-cca6-4c26-8eb1-c87b558f8a45.jpg
So geht das. Was hatte man in den Gemeinderatssitzungen nicht alles an markigen Worten gehört. Ob denn auch wirklich sichergestellt sei, dass man dem Minister, wenn er denn komme, Forderungen stellen könne. Nicht bloß Fragen. Man hatte schon befürchten müssen, da komme es zu einem Eklat.

Doch weiter

LEA: Das Land hält sich an den Vertrag

Ministerbesuch Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl sagte zu, sich in Sachen Laufzeit nach dem Wunsch Ellwangens zu richten – Kommen Bundeswehr oder Studienplätze?
70071979-616c-4d99-8e5e-9e8fd3407dd6.jpg

Ellwangen

Die Binsenweisheit, wonach man am besten mit dem Schmid und nicht mit dem Schmidle reden soll, hat sich offenbar auch am Mittwochnachmittag auf dem Gelände der Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Ellwangen bewahrheitet. Der Innenminister und stellvertretende weiter

Filme und Infos beim Beamertreff

Werke Im Bürgersaal geht es am Dienstag, 13. Juni, ab 10 Uhr um Teleobjektive, einen S-VHS-Film und um filmische Reiseberichte.
Oberkochen. Der Oberkochener Beamertreff lädt die Freunde analoger und digitaler Bilder, Diaschauen und Beamer am Dienstag, 13. Juni, in den Bürgersaal des Oberkochener Rathauses – in der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr.

Fotografie mit dem Tele

Zunächst zeigen Gerhard Mörz und Günther weiter

  • 726 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für den Palio

Oberkochen. Zur Eröffnung des Straßenfestes findet am Freitag, 23. Juni, um 18 Uhr der 16. Oberkochener Palio statt. Ziel des Rennens ist es, einen 300 Kilogramm schweren Wagen durch einen 1000 Meter langen Rundkurs zu manövrieren. Ein Team besteht aus höchstens acht Personen. Anmeldung bis 12. Juni im Rathaus, Telefon weiter
  • 622 Leser
Kurz und bündig

Rund um Fronleichnam

Oberkochen. „Fronleichnam – das Fest der Feste“ ist ein Abend im Rupert-Mayer-Haus am Donnerstag, 1. Juni, um 19 Uhr überschrieben. Im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung erinnern Wilfried Müller und Paul Hug an Prozessionen, Altäre, Blumenteppiche, Prozessionsreihenfolge, Himmelsträger, das Schmücken der Häuser und das weiter
  • 936 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Mühle

Oberkochen. Am Pfingstsonntag, 4. Juni, lädt der Mühlenverein von 13 bis 16 Uhr zum „Tag der offenen Mühle“ in die Scheerer-Mühle ein. Caspar Scheerer kaufte die Mühle 1862. Er war Ziegelmacher und ihm gehörte die Ziegelhütte zwischen Oberkochen und Königsbronn. 1877 ließ er die alte, von 1715 stammende, Mühle abreißen und weiter
  • 619 Leser

Ein Buch über St. Bernhard

Buch Neuer Kirchenführer der kath. Kirchengemeinde in Heubach.
Heubach. Die Heubacher Kirchengemeinde St. Bernhard stellte ihren neuen Kirchenführer vor. Er bietet Informationen und Einblicke in die Entstehungs- und Baugeschichte der Heubacher St. Bernhardskirche sowie in die architektonischen Besonderheiten des Kirchenbaus. Und nicht zuletzt in die weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Spielplatzfest

Heubach. Der Stadtjugendring und das Jugendbüro Heubach veranstalten gemeinsam ein Spielplatzfest in den Rodelwiesen am Freitag, 2. Juni. Von 14 bis 18 Uhr werden den Kindern besondere Attraktionen, Mitmachangebote und vieles mehr angeboten. Für die Bewirtung sorgt das Bischof-Sproll-Haus. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos weiter
  • 605 Leser
Kurz und bündig

Süße Rezepte mit Blüten

Abtsgmünd-Hangendenbuch. „Süße Feenrezepte mit Blüten“ heißt das Thema beim Kräuterrundgang im Kochergarten Hangendenbuch am Samstag, 3. Juni, um 15 Uhr. Anmeldung unter Info@heimatblume.de. Mehr Info gibt es auf www.kochergarten.de. weiter
  • 725 Leser
Kurz und bündig

Tag der Milch auf dem Markt

Abtsgmünd. Auf dem Wochen- und Bauernmarkt in Abtsgmünd gibt es am Donnerstag, 1. Juni, von 13.30 bis 17.30 Uhr anlässlich des Internationalen Tages der Milch Informationen rund um die Milch, insbesondere die Milchproduktion im Ostalbkreis. Die Landfrauen bewirten im Marktcafé, die Kinder können Kälbchen streicheln und weiter
  • 859 Leser
Kurz und bündig

Wahl und Kinderbetreuung

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 1. Juni, ist um 17.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Abtsgmünd, großer Sitzungssaal. Auf der Tagesordnung: Vorbereitung der Bundestagswahl, Gebühren für die Kinderbetreuungseinrichtungen, Vergaben für die Abwasserbeseitigung, Stellungnahme zur Lärmaktionsplanung weiter
  • 896 Leser
Kurz und bündig

Wanderheim an Pfingsten

Abtsgmünd. Das SAV-Wanderheim am Laubbachstausee ist am Pfingstsonntag, 4. Juni, geschlossen. Am Pfingstmontag, 5. Juni, ist das Haus von 10 bis 20 Uhr geöffnet. weiter
  • 776 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Johannes Stütz, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Elli Girewa, Schillerstraße 19, zum 70. Geburtstag.

Tannhausen. Berta Paul, In den Eichwiesen 2, zum 80. Geburtstag. weiter

  • 469 Leser
Kurz und bündig

Café international

Aalen. An diesem Donnerstag, 1. Juni, 15 Uhr, gibt es im Café International eine Informationsveranstaltung zum Thema Gesundheitsversorgung von geflüchteten Menschen. Referenten sind Carsten Hiller vom Landratsamt Ostalbkreis und Oliver Bayer von der AOK Ostwürttemberg. Beginn ist um 15 Uhr im Haus Kastanie, Wilhelm-Merz-Str. weiter
  • 1898 Leser

Endlich: Freibad öffnet am Samstag

Freizeit Ein Insider sagt, das Kösinger Schwimmbad hätte bereits im August 2016 seinen Betrieb wieder aufnehmen können. Bürgermeister Gerd Dannenmann hält dagegen.
f383409b-f8c2-4034-a435-ca4a39253062.jpg

Neresheim-Kösingen

Das Kösinger Freibad öffnet am kommenden Pfingstwochenende zur Badesaison 2017. Endlich, wird da sicher manch potenzieller Schwimmbadgast sagen.

Denn bekanntlich war im vergangenen Jahr das Freibad auf dem Härtsfeld fast den ganzen Sommer weiter

  • 1193 Leser

Mit Schättere zu den Festen

Aktion Härtsfeld-Museumsbahn über die Pfingsttage.
d18117b3-0c01-4c76-a809-f2070042b605.jpg
Neresheim. An den Pfingstfeiertagen locken drei Veranstaltungen unweit der der Schättere aufs Härtsfeld und können daher prima mit einer Fahrt in den historischen Zügen verbunden werden.

Der SV Neresheim bietet am Pfingstsonntag beim Zwingfest nahe des Haltepunkts Steinmühle gemütliches weiter

  • 1050 Leser

VdK-Ortsverband Aalen unter neuer Führung

Vereine Siegfried Siedler scheidet als VdK-Vorsitzender aus. Die neue Vorsitzende ist Silvia Klaus.
035126c3-d0c1-464e-a739-d4636eeeebbf.jpg
Aalen. Der scheidende Vorsitzende Siegfried Siedler dankte in seinem letzten Rechenschaftsbericht allen Mitarbeitern im hauptamtlichen Vorstand, den Beisitzern sowie dem Helferkreis für großen ehrenamtlichen Einsatz und den 743 Ortsverbandsmitgliedern für ihre Treue zum VdK. Aus gesundheitlichen weiter
  • 1967 Leser

Wer nimmt Schüler aus den USA auf?

Patenschaft Parlamentarisches Patenschafts-Programm fördert Austausch und sucht Gastfamilien.
Aalen. Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter unterstützt die Suche nach Gastfamilien für amerikanische Austauschschüler. Im August/September 2017 kommen rund 250 Austauschschülerinnen und -schüler aus den USA für ein Schuljahr nach Deutschland. Sie sind Stipendiaten des Parlamentarischen weiter
  • 1944 Leser

Zeitreise ins Mittelalter

Geschichte Ritterkämpfe an Pfingsten auf Burg Katzenstein erleben.
fe25b53d-6c20-4ee8-a445-815bac046639.jpg
Dischingen. Das Mittelalter kann auf der Burg Katzenstein in Dischingen hautnah erlebt werden. Von Samstag, 3. Juni, bis Montag, 5. Juni, steigt der Mittelaltermarkt mit 35 Zelten und 200 Akteuren in und auf der Burg.

In diesem Jahr wird es zum ersten Mal auch ein Ritterturnier geben. weiter

  • 280 Leser

Bosch AS liefert wieder an BMW

Lieferstopp Bosch, BMW und Albertini einigen sich: Produktion von Gehäusen läuft wieder an - und auch die Bänder bei BMW.
Schwäbisch Gmünd. Diese Meldung überrascht: „Bosch kann BMW seit 31. Mai wieder mit elektrischen Lenkungen beliefern. Der Engpass konnte in Zusammenarbeit zwischen allen Betroffenen behoben werden. Die eingeschränkte Produktion der Gussgehäuse wurde wieder weiter
  • 1536 Leser

Fotoausstellung Heidenheim ins Auge gefasst

tbr0000007233857_133739.jpg
Heidenheim. Zwei Monate hatten die Studierenden des Studiengangs BWL-Dienstleistungsmarketing Zeit, um professionelle Fotografie und Bildbearbeitung zu erlernen – nun stellen die angehenden Marketingfachleute ihre Werke an der DHBW Heidenheim aus. Die Ausstellung kann weiter
  • 600 Leser

Die Revolte der 68er kam auf der Ostalb mit Verspätung an

Studentenbewegung Zum 50. Todestag von Benno Ohnesorg am 2. Juni: In Schwäbisch Gmündgingen zuerst einige Künstler auf die Barrikaden. In Aalen blieb es vergleichsweise ruhig.
9c4e99d1-bf33-4903-9947-6f3d65c2282e.jpg

Schwäbisch Gmünd/Aalen

Bei einer Demonstration gegen den Besuch des Schahs von Persien in Berlin wurde der Student Benno Ohnesorg am 2. Juni 1967 erschossen. Die Kugel des Polizisten Karl-Heinz Kurras traf ihn aus kurzer Distanz weiter

  • 1262 Leser

Mach den Solarwärmecheck

Böbingen. Solarthermische Anlagen versprechen niedrige Heizkosten, zudem werden sie großzügig gefördert. Daher ist die Technik sehr beliebt. Doch in der Praxis halten nicht alle Anlagen, was sie versprechen. Wie es um die tatsächliche Leistung des Systems bestellt ist, und wie es verbessert weiter
  • 1251 Leser

Viele Aktionen zum Thema Alkohol

Aktionswoche Alkohol Veranstalter im Landratsamt werten die Woche im Ostalbkreis als vollen Erfolg.
Aalen. Als großen Erfolg werten die Veranstalter vom Landratsamt Aktionswoche Alkohol im Ostalbkreis. Die zahlreichen Veranstaltungen, die von der Suchtbeauftragten des Landkreises, Prisca Hummel, koordiniert wurden, waren gut besucht.

Ziel der im zweijährigen Turnus stattfindenden weiter

  • 1976 Leser

Wegweiser aus der Sucht

7b8d6209-1ba8-4d60-a253-901d8205be4e.jpg
Aalen. Unter Federführung der Suchtbeauftragten Prisca Hummel präsentiert der Ostalbkreis den ersten Suchtpräventions-Wegweiser. Dieser vermittelt einen Überblick über die Suchtpräventionsmaßnahmen im Kreis und will die Kontaktaufnahme zwischen Anbietern und Interessenten erleichtern. Zielgruppen weiter
  • 2185 Leser

Zahl des Tages

3,0
Prozent der Menschen im Ostalbkreis waren im Mai arbeitslos gemeldet. Das ist die niedrigste Arbeitslosenquote im Kreis seit dessen Gründung im Jahr 1973. Im Raum Ellwangen notiert die Quote sogar auf dem historischen Tiefststand von 1,7 Prozent. Mehr dazu auf der weiter
  • 625 Leser

Ein Fest für die ganze Region

Freizeit Die Vereine haben ein großes Programm für die 46. Wasseralfinger Festtage auf die Beine gestellt. Was alles geboten ist.
704b7327-1f84-46a0-bec2-d4d46c21f5e8.jpg

Aalen-Wasseralfingen

Die Wasseralfinger Festtage starten in diesem Jahr zum 46. Mal. Sie steigen von Dienstag, 20. Juni, bis Sonntag, 25. Juni.

„Wie in jedem Jahr gibt es ein außerordentlich vielseitiges Programm mit Kunst, Sport, Musik und Tanz“, weiter

  • 935 Leser

„Wir brauchen deutlich mehr Polizisten“

Landespolitik Innenminister Thomas Strobl sichert Bürgermeistern im Ostalkreis zu, im Landtag für mehr Geld für schnelles Internet und eine bessere Situation der Polizei stark zu machen.
a025df77-e826-47e1-a8e5-5b61bdaf6427.jpg

Schwäbisch Gmünd

Seinen Besuch im Ostalbkreis hat Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl auf dem Friedhof in Hussenhofen begonnen. Dort hat er des Feuerwehrmannes gedacht, der beim Hochwasser vor einem Jahr ums Leben gekommenen war. Dies sei Strobls Wunsch weiter

Grüne hoffen auf Mandat für Stumpp

Parteien Kreisverband der Grünen zwischen zwei großen Wahlkämpfen.
tbr0000007233155_133763.JPG
Aalen. Der zurückliegende Landtagswahlkampf hat die Finanzen des Kreisverbandes von Bündnis90/die Grünen Aalen-Ellwangen arg strapaziert. Dies berichtete der Kreisvorsitzende Berthold Weiß in der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes. Zudem ging es um den bevorstehenden Bundestagswahlkampf. weiter
  • 2135 Leser

Kleinkunst an der Karl-Kessler-Schule

Musik Die Schüler der Wasseralfinger Karl-Kessler-Schule präsentieren ein buntes Programm am Kleinkunstabend der Schule. Sogar ein Mini-Musical wurde aufgeführt.
9e8da554-08f0-4867-b6ca-d749bde8f0f1.jpg

Aalen-Wasseralfingen

Beim zweiten Kleinkunstabend an der an der Karl-Kessler-Schule, kurz KKS, wurde den Zuhörern viel geboten. Das Schulgebäude vibrierte regelrecht durch die zahlreichen jungen Akteure. Sie besuchen Klassenstufen von der Grund- bis zur Realschule. weiter

  • 895 Leser

Mit Singen die Städtepartnerschaft freudig erlebt

38c31483-2aac-4098-ba11-2958936f6e3d.jpg
Chorvision Der Sängerbund Chorvision hat Dives sur Mer einen Besuch abgestattet. Christian Bréard hat am Partnerschaftsabend während der Chorreise betont, dass eine Partnerschaft nur durch direkte Kontakte mit Leben erfüllt werde. Diese Kontakte pflegten die Sängerinnen und Sänger der weiter
  • 262 Leser

Sinkende Mitgliederzahlen bereiten Sorge

Jahreshauptversammlung Katholischer Krankenpflegeverein Oberkochen hilft.
Oberkochen. Kranke und pflegebedürftige Mitmenschen bekommen durch den katholischen Krankenpflegeverein gute und hilfreiche Unterstützung. Das hob der Vereinsvorsitzende des Krankenpflegevereins Oberkochen, Pfarrer Andreas Macho, bei seinen Begrüßungsworten besonders hervor.

Mit einem weiter

  • 724 Leser

Frauenzimmer im Schloss

Sonderführung Am Pfingstmontag auf Schloss Fachsenfeld.
Aalen-Fachsenfeld. Die Führung „Frauenzimmer“ am Pfingstmontag lädt die Besucher in eine längst vergangene Zeit ein. Fünf höchst unterschiedliche Frauen der Familie von Koenig und ihre Räume stehen im Mittelpunkt der Themenführung. Dabei erfahren die Teilnehmer, wie das Leben der weiter
  • 644 Leser

Mittel gegen das Hochwasser

Informationsabend Gemeinde Abtsgmünd und Experten berichteten am Dienstagabend. Erste Schritte sind inzwischen eingeleitet.
f353d4c4-6f1f-43fc-9ded-a89bd0baf6b2.jpg

Abtsgmünd

Die Gemeinde am Zusammenfluss von Kocher und Lein ist relativ häufig von Hochwasser betroffen. Alle erinnern sich noch mit Grausen an die Flut nach den Wolkenbrüchen vom 29. auf 30. Mai 2016. Zum Jahrestag hatte Bürgermeister Armin Kiemel am Dienstagabend weiter

  • 574 Leser

Was jeder gegen eine Flut tun kann

Hochwasserschutz Tipps von Experten für Privatleute und Geschäftsinhaber für den Fall des Falles.
Abtsgmünd. „Es ist zurzeit trocken. Also die beste Zeit, um an das Thema Hochwasser zu denken“, sagte der Abtsgmünder Feuerwehrkommandant Holger Schmid am Dienstagabend.

Schmid nannte drei Dinge, die Privat- und Geschäftsleute beachten sollten, um sich vor Hochwasser oder weiter

  • 443 Leser

Der letzte Trott-War-Verkäufer Aalens

Nachruf Gerold Stöhner starb im Alter von 60 Jahren und wurde im kleinen Kreis beerdigt.
126ec4ba-1a25-4f14-a7c6-728eb2a00585.jpg
Aalen. Von Potsdam hatte es Gerold Stöhner nach Aalen verschlagen. Doch vor kurzem wurde der 60-Jährige tot in seiner Wohnung aufgefunden. Viele kannten ihn, wenn er auf dem Aalener Wochenmarkt, gelegentlich auch in Ellwangen, still und unaufdringlich auf seinem kleinen Hocker sitzend, die weiter
  • 515 Leser

Förderung für Vereine

Unterstützung Kulturell tätige Vereine können Finanzhilfen beantragen.
Aalen. Für das Jahr 2017 können ortsansässige Vereine, die zum kulturellen Leben in der Stadt beitragen, Fördermittel beantragen.

Die Stadt Aalen unterstützt Vereine mit kultureller Zielsetzung auf der Grundlage der allgemeinen Förderrichtlinien. Wie bisher können Zuschüsse, zum Beispiel weiter

  • 1885 Leser

„Aufrüstung verschärft Konflikte“

Wahlkampf Margit Stumpp (Bündnis 90/Die Grünen) geht hart mit der geplanten Steigerung des Rüstungsetats ins Gericht.
5fda4a89-800e-4534-a892-c1efb1e59438.jpg
Aalen. Die Bundestagskandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, Margit Stumpp, kritisiert die geplante Steigerung der Rüstungsausgaben der Bundesrepublik. Das werde die internationalen Krisen und Konflikte verschärfen und die Tendenz fördern, Konflikte militärisch lösen zu wollen, so Stumpp. Die weiter
  • 2069 Leser

Trachtennähwoche der Böhmerwäldler

Tradition Zwölf Frauen der Aalener Heimatgruppe wollen Kulturgut für die nächste Generation bewahren.
b7927dc2-f688-4322-8fd6-886288d0a0a3.jpg
Aalen. Sie halten eine alte Tradition aufrecht, die zwölf Frauen der Böhmerwald-Heimatgruppe, die sich zur jährlichen Trachtennähwoche getroffen haben. Der Saal des Vereinsheims, in dem das Jahr über kulturelle Veranstaltungen, Jahrestreffen oder Geburtstagsfeiern stattfinden, wurde zu diesem weiter
  • 1990 Leser

Bald singen Frauen im Liederkranz-Chor

Musik Beim Rosenberger Gesangverein tut sich was. Künftig wird auch Englisch gesungen.
690f5e0a-0243-414d-b89b-295bd31f34a1.jpg
Rosenberg. Über 30 Jahre stand Eugen Utz dem Liederkranz Rosenberg vor. Vor wenigen Wochen hat der langjährige Vorsitzende nun die Aufgaben an ein neues Führungsgremium übergeben.

Das Vorstandsteam besteht aus Arthur Otterstätter, Claus-Dieter Conrad und Josef Hilsenbeck sowie Willi Utz weiter

  • 749 Leser

Ovationen für Vorsitzenden Gottfried Noth

Hauptversammlung Der RV Ohmenheim wählt Hubert Baum zum neuen Vorsitzenden.
08797f9d-1348-4496-a999-55897deb874f.jpg
Neresheim-Ohmenheim. Im Mittelpunkt der Hauptversammlung des RV Ohmenheims stand Vorsitzender Gottfried Noth, der nach 34 Jahren an „vorderster Front“ im RVO in die wohlverdiente „Vereinsrente“ feierlich verabschiedet wurde. Die Mitglieder honorierten Noths engagiertes, weiter
  • 1156 Leser
Kurz und bündig

Von Blues bis Rock

Nattheim. „Bluesnake“ stehen am Samstag, 3. Juni, um 20 Uhr in der Gemeindehalle Nattheim auf der Bühne. Die vier Musiker wollen vom traditionellen Blues bis zu modernen Rocksounds mit viel Spielfreude die Gäste unterhalten. Karten sind erhältlich bei der VHS Nattheim, Telefon (07321) 979426, vhs@nattheim.de, online unter weiter
  • 561 Leser
Kurz und bündig

Zwingfest der Fußballer

Neresheim. Die Fußballabteilung des SV Neresheim richtet am Pfingstsonntag und -montag, 4. und 5. Juni, wieder das Fest in der Zwing aus. Wie immer gibt es kalte und warme Getränke, Leckeres vom Grill und viel Natur und gute Laune. Perfekt als Ziel oder Zwischenstation für Wanderer, Fahrradfahrer und Dampfzug-Passagiere. Die weiter
  • 1246 Leser

Radeln und Selfie-Aktion für Gartenschau

Remstal-Gartenschau Zwei Aktionen in Essingen am 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres.
d8871906-fd81-4da0-a0c6-02496395782c.jpg
Essingen. Ob eine Radelaktion im Remstal in Form eines Staffellaufs oder Selfie-Aktion im Schlosspark Essingen: Der 21. Juni ist ein besonderer Tag für alle Gartenschau-Begeisterten.

Pünktlich zum Sommeranfang am 21. Juni hat die Remstal Gartenschau 2019 GmbH einen ganz besonderen weiter

  • 787 Leser

Blick ins autonome Cockpit

Vortragsreihe „Industrie 4.0“ Martin Zeilinger referiert an der Hochschule Aalen über Trucks der Zukunft. Autonomes Fahren soll höhere Sicherheit versprechen.
61f3f232-2367-4fe0-8882-05bb0d864f06.jpg

Aalen

Rund 90 Prozent der Verkehrsunfälle gehen auf menschliches Versagen zurück. Sind Lastwagen beteiligt, sind die Folgen oftmals verheerend. Eine höhere Sicherheit verspricht das autonome Fahren. Mit Hochdruck entwickelt die Firma Daimler Trucks derzeit einen weiter

  • 2704 Leser

Kfz-Gewerbe ohne Lösung

Tarifverhandlungen In der zweiten Runde gibt es noch keine Einigung.
Korntal-Münchingen. Die Tarifverhandlungen im baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbe sind ohne Ergebnis vertagt worden. Die Tarifparteien waren zum zweiten Mal zu Verhandlungen über neue Entgelttarifverträge für die 64.000 Beschäftigten in Autohäusern, Kfz-Werkstätten und Tankstellen weiter
  • 676 Leser

Pfingstmatinee mit Schlagzeug

Am Pfingstmontag, 5. Juni, findet um 11.15 Uhr in der Pauluskirche Heidenheim die traditionelle Pfingstmatinee statt. Zu Gast ist Franz Bach aus Stuttgart, der Soloschlagzeuger des Südfunkorchesters. Seit 1989 ist Franz Bach Solo-Schlagzeuger beim Radio-Sinfonieorchester Stuttgart und arbeitet er mit Instrumentalisten wie der Marimba-Virtuosin weiter
  • 244 Leser

Der morbide Charme des Verfalls

Ausstellung Der Fotograf Peter Schlipf war mit der Kamera auf dem Union-Gelände unterwegs. Nun zeigt er seine Eindrücke in 40 großformatigen Arbeiten im Aalener Landratsamt.
800c77f8-574b-4e7c-8d17-81fe90ebf282.jpg
Eine Pusteblume zwischen verlassenen Fabrikgebäuden, eine lose Ansammlung von Stühlen in der ehemaligen Kantine, stillgelegte Maschinen und Kessel – die Bilder von Peter Schlipf strahlen einen morbiden Charme aus. Der Aalener Fotograf war mit seiner Kamera auf dem Union-Gelände unterwegs. In der weiter
  • 494 Leser

Klavierkonzert mit Batsashvili

Schwerpunktmäßig widmet sich die dem Publikum des Hohenloher Kultursommers inzwischen vertraute georgische Pianistin Mariam Batsashvili bei ihrem Konzert im Rittersaal des Neuensteiner Schlosses am Freitag, 2. Juni, 18 Uhr, den Werken von Franz Liszt. Die 13. Ungarische Rhapsodie in a-Moll gehört etwa dazu: ein Feuerwerk an Virtuosität und weiter
  • 206 Leser
Schaufenster

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen Thomas Haller gestaltet die Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Pfingstsamstag, 3. Juni, ab 10 Uhr. Auf dem Programm stehen Kompositionen zum Pfingstfest von Johann Sebastian Bach, Olivier Messiaen und Maurice Duruflé. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 814 Leser

Theater zeigt „Josef Bieder“

9afbf57e-15f4-4933-98c4-efdd55504b2c.jpg
Komödie Am Donnerstag , 1. Juni , 20 Uhr, zeigt das Theater der Stadt Aalen die Komödie „Die Sternstunde des Josef Bieder“ im Alten Rathaus. In der Inszenierung spielt der Film - und Fernsehdarsteller Michael Kausch den sympathischen Requisiteur. Reservierungen unter Tel.: (07361) weiter
  • 855 Leser
Schaufenster

Theaterprogramm online

Stuttgart Was das Publikum in der nächsten Saison am Staatstheater erwartet, kann man unter www.schauspiel-stuttgart.de/spielplan/spielzeit-vorschau-2017-2018 nachlesen. weiter
  • 929 Leser

Virtuose Klangkunst aus Russland

Schlosskonzert In Gaildorf gastiert das Ensemble Exprompt mit traditionellen russischen Instrumenten.
ba32b2bb-3e69-4b6c-9e95-3fe5149aa1c7.jpg
Am Samstag, 1. Juli, erwartet die Besucher der Gaildorfer Schlosskonzerte Klangkunst“ aus Russland. Das Konzert findet im Wurmbrandsaal des Alten Schlosses statt und beginnt um 19 Uhr. Mit traditionellen russischen Instrumenten zaubern die vier Musiker von Exprompt mit Olga Kleshchenko (Domra), Alexey Kleshchenko (Balalaika), Nikolai weiter
  • 248 Leser

Gemeinsam die Geheimnisse des Kochers erkunden

Projekt Das Theater Aalen präsentiert zum Boulevard Ulmer Straße eine „Kocherwanderung“.
26cec980-5ccc-4ad6-a2f5-0fed2e4a69a5.jpg
Unentdeckte, der Öffentlichkeit verborgende Plätze, die gibt es entlang des Aalener Kochers immer noch viele. Nun werden wieder ein paar Geheimnisse um den Fluss gelüftet. Am Sonntag, 4. Juni, um 11 Uhr lädt das Theater der Stadt Aalen zusammen mit der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb und dem Haus der Jugend sein Publikum zur weiter
  • 400 Leser

Rekordtief bei Arbeitslosen in der Region

Arbeitsmarkt Die Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter. In Ellwangen herrscht mit einer Quote von 1,7 Prozent Vollbeschäftigung.
tbr0000007233326_133706.jpg
Aalen. Ostwürttemberg verzeichnet im Mai 2017 die niedrigste Arbeitslosenquote seit 1998. „Die Freude daran ist etwas getrübt, denn nicht alle Personengruppen konnten von der guten Arbeitsmarktlage gleichermaßen profitieren“, sagt Agenturchef Elmar Zillert. Der Bestand an Arbeitslosen weiter
  • 2978 Leser

Das Handwerk kennenlernen

Parkschule Essingen Bildungspartnerschaft mit örtlicher Baufirma.
tbr0000007233185_133705.jpg
Essingen. Praktische Projekte im Schulalltag sind für die Schülerinnen und Schüler der Parkschule Essingen eine willkommene Abwechslung. Im Rahmen der Bildungspartnerschaft mit dem Bauunternehmen Heinz Eisele GmbH aus Essingen sollen die Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, die Arbeitswelt im weiter
  • 759 Leser

Ladung verloren - Einhorntunnel kurz gesperrt

Verkehrsbehinderungen am Dienstagnachmittag
1496223043_phpgzdk3f.jpg
Schwäbisch Gmünd. Zwei Mal innerhalb eines Tages musste der Einhorntunnel am Dienstag gesperrt werden. Nach einem technischen Defekt am Dienstagmorgen im Tunnel, der für größere Behinderungen sorgte, ist es wegen eines verlorenen Kartons gegen 16.15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen im Einhorntunnel weiter
  • 4870 Leser

Bauarbeiter stürzt in Rohbau

45-Jähriger in Mutlangen schwer verletzt
1496222836_phpcze3JY.jpg
Mutlangen. Schwere Verletzungen hat sich ein 45 Jahre alter Bauarbeiter am Dienstag in einem Rohbau in der Brunnengasse zu. Der Mann war beim Einbau einer Treppe alleinbeteiligt vom Erdgeschoss in das Kellergeschoss gestürzt und hatte sich hierbei mehrere Frakturen zugezogen. Der Verletzte musste mit Hilfe der Feuerwehr weiter
  • 6400 Leser

Hund beißt Junge in den Po

Achtjähriger in Oberkochen leicht verletzt
1496222323_phpvVI97u.jpg
Oberkochen. Zwei Hundehalter ließen am Dienstag gegen 18.25 Uhr ihre Tiere auf einer Wiese bei der Schwörzhalle ohne Leine miteinander spielen. Zu dieser Zeit lief ein acht Jahre alter Bub über die Wiese in Richtung Skaterpark. Einer der beiden Hunde, ein Mischling, verfolgte den Jungen und biss ihn laut Polizei weiter
  • 8618 Leser

1000 Orchideen in freier Natur

Natur Das Breitblättrige Knabenkraut ist selten und geschützt. Bei Rosenberg blühen seit vergangener Woche mehrere Tausend Exemplare.
d303882b-17fd-46e3-ae4a-6e9263b8d9b2.jpg

Rosenberg

Orchideen kennen die meisten Deutschen nur im Topf: als exotisch teure Zimmerpflanze. Doch es gibt auch einheimische Orchideen, die wie Blumen auf den Wiesen unserer Region wachsen. Oder besser gesagt wuchsen. Denn die meisten Arten sind vom Aussterben weiter

  • 798 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
1496206033_phpQ9iQmq.jpg
9 Uhr: Auch das hintere Härtsfeld startet nun in die Freibad-Saison - das Freibad in Kösingen öffnet am Wochenende.

8.45 Uhr: Das wird heute wichtig: Diözesanbischof Paul Maipan aus Khammam in Indien besucht Deutschland und macht am Vormittag Rast in Schwäbisch weiter

  • 2982 Leser

Freibad Kösingen öffnet

Am Samstag, 3. Juni, startet die Badesaison auf dem Härtsfeld
1496213979_phpiWMczw.jpg
Neresheim-Kösingen. Gute Nachrichten für Freibad-Freunde: Das beheizte Freibad in Kösingen mit mindestens 23 Grad Wassertemperatur öffnet am Samstag, 3. Juni, erstmals in der Badesaison 2017 seine Pforten. Die Öffnungszeiten sind bei guter Witterung von 9 bis 19 Uhr. Infos auch beim Freibad-Team und dem weiter
  • 4241 Leser

Warme Klänge, heiße Rhythmen

Schulkonzert Tolles Frühjahrskonzert am Ostalb-Gymnasium in Bopfingen. Von Michael Scheidle
2e2895f2-d1f2-4f39-903f-157f35762e8c.jpg
Bopfingen.

Den traditionellen Anfang macht der Chor der fünften Klassen. Anita Bast hatte mit den Schülern nicht nur deutsches Liedgut, wie „Kolumbus“ oder „Die alte Moorhexe“ eingeübt, sondern auch „I came from weiter

  • 809 Leser

Wird aus "Feinstaubalarm" der "Luftreinhaltetag"?

Debatte im Stuttgarter Gemeinderat
1496208515_phpBuodQt.jpg
Stuttgart. Schadstoffe in Stuttgart sind ein Problem. Allerdings soll es den Feinstaubalarm in der Landeshauptstadt bald nicht mehr geben - wenn es nach der CDU im Gemeinderat geht. Das meldet die "Stuttgarter Zeitung". Demnach sollen Autofahrer künftig mit einem "Luftreinhaltetag" dazu aufgerufen werden, auf weiter
  • 3128 Leser

In ein rauchfreies Leben gestartet

Motivationstrainer Jürgen Höller erklärt anlässlich des heutigen Weltnichtrauchertags, wie er es geschafft hat, langfristig mit dem Rauchen aufzuhören
1496206964_phpViqShz.jpg
An diesem Mittwoch, 31. Mai, findet bereits zum 31. Mal der von der Weltgesundheitsorganisation ins Leben gerufene Weltnichtrauchertag statt. Mit diesem Tag möchten die Deutsche Krebshilfe und das Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. unter dem diesjährigen Motto „Rauchen kostet. Nichtrauchen kostet nichts!“ über die weiter
  • 3676 Leser

Regionalsport (19)

Tennis Pia Sperber spielt bei der Jugend-DM

Der sportliche Höhepunkt für die jugendlichen Tenniscracks auf nationaler Ebene stellen die deutschen Jugendmeisterschaften dar. Austragungsort dieses Leistungsvergleichs vom 6. bis 10. Juni ist die Tennisanlage des BASF TC Ludwigshafen, wo die Juniorinnen und Junioren der Altersklassen U13, U14 und U16 um die deutschen Meistertitel spielen. Mit weiter
  • 248 Leser

Anmelden für die Staffel

Schwimmen Beim MTV gibt's einen Wettkampf für Betriebsstaffeln.
Das 13. Internationale Sparkassenschwimmfest des MTV Aalen im Hirschbachbad naht. Und damit auch eine außergewöhnliche Herausforderung für sportlich aktive Arbeitnehmer. Denn am Samstag, 1. Juli, wird im Rahmen des Schwimmfests bereits zum vierten Mal ein bunter Firmen-Wettkampf angeboten. Ein besonderer Wettkampf für Betriebssportler, den es so weiter
  • 227 Leser

Delphine werden Zweite mit der Mannschaft

Schwimmen 23 Aalener SCDler holen starke Zeiten bei ihrem ersten Freibadwettkampf der Saison.
Die Schwimmer des SC Delphin Aalen trotzen dem kühlem Wetter. Eine erfrischende Abkühlung bei den derzeitigen sommerlichen Temperaturen tut gut. Doch bei kühleren Temperaturen und nicht gerade warmem Wasser schnell zu schwimmen, ist eine ganz andere Aufgabe. Dieser stellten sich 23 Aalener Delphine, die beim ersten Freibadwettkampf der Saison weiter
  • 202 Leser

Karateka aus Hofherrnweiler bei der EM

dac0d8d9-8557-4f7e-a2c1-80c7c3e0a7e0.jpg
EM Drei TSGler reisten zur SKIEF Karate-EM nach Tschechien: Eugen Landgraf Sensei (7. Dan) als Teil der sechsköpfigen Kampfrichterkommission und als offizieller deutscher Repräsentant, Andre Quester als Kampfrichter und Marwin Landgraf als Debütant bei einem großen internationalen Turnier. weiter
  • 185 Leser

Niklas Widmann springt zu Bronze

Leichtathletik, BW-Junioren-Meisterschaften Die U23- und U18-Athleten der LG Rems-Welland sind vorne dabei. Niklas Widmann schafft es als einziger auf das Treppchen.
1652104f-b8c4-4862-99b2-93f4f80e3eca.jpg
Rund 700 Athleten sorgten im Frankenstadion auf der blauen Bahn in Heilbronn bei den baden-württembergischen Meisterschaften für Furore. Die besten Leichtathleten der Altersklassen U18 und U23 waren aus ganz Baden-Württemberg angereist, um in spannenden Entscheidungen, mitreißenden Duellen und mit weiter
  • 208 Leser

Zahl des Tages

1,86
Meter übersprang Niklas Widmann von der LG Rems-Welland bei den baden-württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften im Hochsprung. Damit gewann er die Bronzemedaille. weiter
  • 185 Leser

Ellwanger Elks bleiben auch im vierten Spiel Sieger

Baseball, Landesliga Spannender 13:12-Heimsieg hält Ellwangen im Ostalb-Derby gegen Aalen an der Spitze.
95e39067-f982-4397-8af8-260b7d045664.jpg
In einer packenden Partie gewannen die Baseballer des TSV Ellwangen mit 13:12 das Derby gegen die MTV Aalen Strikers. Damit gelang Ellwangen der vierte Landesliga-Sieg in Folge.

Bei heißem Baseballwetter war im Waldstadion ein ebensolches Duell angesagt. Man kennt sich auf der Ostalb und hitzig begann auch die Partie: Für die Elks stand weiter

  • 303 Leser

SV Buch I kassiert eine überraschende Niederlage

Schießen, Landesliga, KK-Gewehr 3x20 und Bezirksliga, KK-Gewehr 3x10 Buch II holt einen klaren Sieg.
In der Landesliga, Kleinkaliber-Gewehr 3x20 Schuss, setzte es am vierten Wettkampftag eine weitere Niederlage für den SV Buch. Der SV musste sich dem überraschend starken SV Hirschlanden mit 1678:1697 geschlagen geben. Patrick Thalheimer war mit 560 Ringen der beste Schütze auf Bucher Seite, dicht gefolgt von Louis Fürst und Markus Köppel (beide weiter
  • 230 Leser

„Spaß am Radfahren wieder gewinnen“

Sattelfest Gerhard Schmidt und Michael Haubner informieren im Aalener Gutenberg-Kasino über E-Bikes – vom Preis bis zur üblichen Altersklasse.
b4505bcd-78b4-4d75-a791-27b90a5eb3d9.jpg
Bereits in drei Wochen wird es für die „Sattelfest“-Teilnehmer ernst. Einige wollen die Tour dabei auch mit E-Bikes in Angriff nehmen. Gerhard Schmidt und Michael Haubner präsentierten dabei Wissenswertes zum Thema E-Bikes.

Zu Beginn wurden die Motoren vorgestellt. Die bekanntesten weiter

  • 212 Leser

Haeschke siegt doppelt

Leichtathletik Senioren der LG Rems-Welland holen drei Tagessiege.
Die Werfersenioren/innen der LG Rems-Welland zeigten eindrucksvoll beim 9. Werfer- und Sprung-Meeting in Vöhringen, dass sie mit zu den Besten in Baden-Württemberg gehören. Sabine Haenschke, ehemalige EM-Dritte bei den Junioren, zeigte in der Altersklasse M40, dass sie derzeit das Maß der Dinge ist. Mit 11,04 Metern im Kugelstoßen und 35,76 weiter
  • 204 Leser

Johannes Putzker läuft neue Bestzeit

Leichtathletik Eine Delegation der LG Rems-Welland sammelt Tagessiege beim Meeting in Rechberghausen.
Eine kleine Mannschaft der LG Rems-Welland machte sich auf den Weg nach Rechberghausen zum 14. internationalen Sprung- und Laufmeeting. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging Johannes Putzker (U23) in einer seiner Paradedisziplinen, dem 400-Meter-Lauf, an den Start. Die Stadionrunde lief er gemeinsam mit starker Konkurrenz, die ihn zu weiter
  • 189 Leser

Krauß sichert sich den zweiten Platz

Tischtennis, Mädchen Drei Mädchen des TSV Untergröningen sind bei den Ranglistenspielen U 13 und U 14 dabei.
27b41aac-a577-41c9-bed5-7764bd98ba8e.jpg
In St. Ilgen bei Leimen fanden die diesjährigen baden-württembergischen Jahrgangsranglisten der Altersklassen U 13 und U 14 statt, an denen die 24 baden-württembergischen Jahrgangsbesten teilnahmen. Vom TSV Untergröningen konnten sich mit Christina Krauß (U 13), Lotte Groß (U 13) und Yeliz Kocbinar (U 14) gleich drei TSV-Starterinnen weiter
  • 223 Leser

Leonie Horn holt den Landestitel

Leichtathletik Bei den Landesmeisterschaften zeigen Leonie Horn und Luisa Hirsch gute Leistungen.
4b8916f5-b98c-4245-9efa-3f1b6aa6e1c7.jpg
In Heilbronn wurden die baden-württembergischen Meisterschaften der U18 ausgetragen, Leonie Horn Luisa Hirsch von der DJK Ellwangen-SG Virngrund nahmen daran teil. Leonie Horn startete über 800 Meter unter 15 Teilnehmerinnen. Sie behauptete sich in ihrem Zeitlauf und wurde in sehr guten 2:15,43 Minuten Landesmeisterin. Als Belohnung für den weiter
  • 265 Leser

Lukas Bauer wird Gesamtzweiter

Leichtathletik, Heidenheimer Stadtlauf Ein LAC-Läufer gewinnt und Siegfried Richter holt den Tagessieg in der Altersklasse M55.
Bei sommerlichen Temperaturen und trockenen Verhältnissen wurde der 15. Heidenheimer Sparkassen-Stadtlauf gestartet. Nach dem verregneten Frühling brachte nun die Sonne die Läufer ganz schön ins Schwitzen. Dabei begaben sich 1280 Starter auf die neu gestalteten Strecken – 1235 Starter waren auf der 10-Kilometer-Strecke unterwegs, 245 weiter
  • 223 Leser

Schaupp landet auf Rang acht

Radsport Beim Marchtal Bike Marathon erreicht Steffen Schaupp nach 1:53 Stunden als Achter das Ziel.
d33c1790-5b51-47f7-b32f-fe40f24d8940.jpg
Der Oberkochener Steffen Schaupp (Team Sziols Sportsglasses – Gore Bike Wear) startete beim Marchtal Bike Marathon auf der Mitteldistanz. Diese führte die mehr als 300 Starter über 54 Kilometer und knapp 1000 Höhenmeter. Start war direkt am Klostertorbogen in Obermarchtal. Bereits nach dem Start wurde ein enormes Tempo angeschlagen. weiter
  • 201 Leser
Sport in Kürze

Schlipf verliert erst im Finale

Tennis. Die Tennis-Bezirksmeisterschaften wurden in Schwäbisch Gmünd in neun Konkurrenzen ausgespielt. Den Titel der Frauen-B-Konkurrenz sicherte sich die Schorndorferin Katja Roßkamp. Die ehemalige Regionalliga-Spielerin setzte sich im Finale gegen die 14-jährige Katharina Schlipf (TC Aalen) mit 3:6, 6:2 und 10:0 durch. In der weiter
  • 189 Leser

Jeder motiviert sich auf seine Weise

Lauf geht’s! Professor Dr. Jan Mayer, Teampsychologe der TSG Hoffenheim, erläutert in der Unterkochener Festhalle den Unterschied zwischen schnellem und langsamem Denken und mehr.
6fb08b7f-7402-4052-abaa-53fe7c451417.jpg
Nein, es war alles andere als ein Univortrag an einem Montagmorgen um 8 Uhr, wie Wolfgang Grandjean scherzhaft angekündigt hatte. Der SDZ-Marketingleiter und Jens Manz (AOK-Eventmanager) hatten indes auch einen Großen der Sportpsychologie angekündigt. Und das wiederum konnten die knapp 200 weiter
  • 337 Leser

Michael Kuhn wird Koordinator

Den Verantwortlichen des TSGV Waldstetten um die Abteilungsleitung Klaus Schmid, Jürgen Baur sowie dem Sportlichen Leiter Markus Diezi ist es gelungen, Michael Kuhn für die „Löwen“ zu gewinnen. Kuhn übernimmt in der neu gestalteten „Löwenschmiede“ die Schlüsselposition der Koordination für den oberen Jugendbereich und den weiter
  • 324 Leser

VfR Aalen verpflichtet Mattia Trianni

Fußball, 3. Liga Der 24-Jährige kommt vom FC Viktoria Berlin und soll die Offensive Außenbahn verstärken.
Der nächste Neuzugang hat unterschrieben. Der VfR Aalen hat Mattia Trianni vom Nord-Regionalligisten FC Viktoria Berlin verpflichtet. Der 24-Jährige kann sowohl auf der linken als auch rechten offensiven Außenbahn eingesetzt werden. „Mattia ist ein sehr flexibler Spieler, der in der Regionalliga seine Qualitäten gezeigt hat und sich jetzt weiter
  • 502 Leser

Überregional (32)

Interview

„Allianz des Schweigens“

444871226_015df54c52.irswpprod_7s5.jpg
Herr Fussek, als kritischer Beobachter beschäftigen Sie sich seit Jahren mit der Pflege. Lädt diese zum Betrug ein? Claus Fussek: So ein sensibler Bereich wie die Pflege kann nur funktionieren, wenn wir ein Frühwarnsystem haben. Wenn die Angehörigen nicht mitmachen würden, gäbe es keinen Betrug. Wenn die Pflegekräfte ihr Berufsethos leben würden, weiter
  • 410 Leser

„Poesie ist heute Widerstand“

Der Sänger, Komponist und Dichter Konstantin Wecker wird morgen 70. Er hat ein neues Album mit den Lieblingsliedern seiner Karriere aufgenommen und feiert seinen Geburtstag auf der Bühne.
444669210_d59e70ab2a.irswpprod_7nj.jpg
Er hat mehr als 2500 Konzerte gegeben, 25 Studio- und 17 Live-Alben gemacht, 52 Film- und Fernsehmusiken, 28 Musicals und zwölf Bühnenmusiken geschrieben. Morgen wird Konstantin Wecker 70. Seinen Geburtstag feiert er auf der Bühne. Das Leben lang haben Sie gegen das Establishment angesungen. Jetzt hagelt's Preise. Nicht nur den Deutschen weiter
  • 385 Leser

„Schlangenpfiff“ im Stadion

444910438_1c6b862adf.irswpprod_7sb.jpg
Mit Helene Fischer hat der Deutsche Fußballbund kürzlich keine gute Wahl getroffen. Bekanntlich wurde die Sängerin in der Pause des DFB-Endspiels in Berlin ausgepfiffen. Von einer ganz anderen, allerdings auch für die Kickarena bestimmten Entscheidung war dagegen kein Nörgeln zu vernehmen. Im Olympiastadion wurden erstmals jene 26 Roten und Weißen weiter
  • 379 Leser

Analyse von Gesichtern

In einigen Supermärkten werden die Kunden gefilmt.
Die Supermarktkette Real lässt in einigen Filialen die Gesichter ihrer Kunden analysieren. In 40 Märkten werde durch das Unternehmen Echion "eine Blickkontakterfassung von Werbebildschirmen im Kassenbereich" getestet, teilte Real mit. Demnach erfasst eine Kamera über jedem Bildschirm alle Blickkontakte sowie Zeitpunkt und Dauer der Betrachtung. weiter
  • 485 Leser
Kommentar Gunther Hartwig über die Rochade bei der SPD

Befreiung aus Verlegenheit

444910772_802aed9ffc.irswpprod_4j0.jpg
Der SPD bleibt nichts erspart. Nachdem sich der Hype um Martin Schulz verflüchtigt hat und die Partei nach den Wahlniederlagen im Saarland, in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen in den Umfragen auf Normalmaß zurückgefallen ist, trifft nun zu allem Überfluss ein schwerer Schicksalsschlag mit Erwin Sellering einen der SPD-Ministerpräsidenten, weiter
  • 262 Leser

Brücke zu den Benachteiligten

In Pforzheim hat der Auftakt des neuen Formats „Nachbarschaftsgespräche“ stattgefunden.
444932624_15d2624e32.irswpprod_7s7.jpg
In der Aula der Fritz-Erler-Schule in der Pforzheimer Weststadt sitzen rund 50 Bürger aller Schichten und Altersgruppen auf Stühlen, die im Halbkreis angeordnet sind. An der Spitze stehen sieben Stühle, drei für Politiker, in diesem Fall für Ministerpräsident Winfried Kretschmann, seine Staatsrätin Gisela Erler und die Pforzheimer weiter
  • 272 Leser

Chaos-Saison endet mit Abstieg und Krawallen

Für 1860 München geht es nach dem 0:2 im Relegations-Rückspiel gegen Jahn Regensburg in die 3. Liga.
444927862_0e84ad32cb.irswpprod_7sb.jpg
Die Chaos-Saison des einstigen deutschen Fußball-Meisters 1860 München endete mit einem Skandal: Zum ersten Mal seit einem Vierteljahrhundert stürzten die Löwen in die 3. Liga, wütende Fans warfen Stangen, Sitzschalen und andere Gegenstände auf das Spielfeld und sorgten für eine 14-minütige Unterbrechung. Nach einem 1:1 im Hinspiel am Freitag weiter
  • 344 Leser

Das lästige Kupfer wird aussortiert

Italien schafft Ein- und Zwei-Cent-Münzen ab. Das Bundesfinanzministerium plant einen solchen Schritt für Deutschland allerdings bisher nicht.
444892962_89bb13c716.irswpprod_7s1.jpg
In Italien werden ab 2018 keine Ein- und Zwei-Cent-Münzen mehr geprägt. Das Land will das Kupfergeld abschaffen und Preise stattdessen auf den nächsten Fünf-Cent-Betrag runden. In einigen anderen Ländern ist das bereits schon länger Praxis. Pläne, das Kleingeld auch in Deutschland vom Markt zu nehmen, gibt es aber nicht. Wer ein paar Kupfermünzen weiter
  • 520 Leser

Die Drei von der Tankstelle

Sandwich, Burger, Pommes: Auch die Fast-Food-Branche will von den Standortvorteilen neben den Zapfsäulen profitieren. Mehrere Konzerne planen entsprechende Investitionen.
444890050_79b2e260c9.irswpprod_7s9.jpg
Mal kurz rechts ran fahren, einen Happen essen und eine kleine Besorgung machen – abseits der Zapfsäulen werden Tankstellen immer mehr auch zur Anlaufstelle für die Dinge des täglichen Bedarfs. Auch Fast-Food-Ketten haben das für sich entdeckt und wollen Kundenfrequenz und Anziehungskraft der Tankstellen für ihre eigenen Expansionspläne weiter
  • 531 Leser

Ein ganzes Netz von Betrügern

Der wachsende Pflegemarkt ist lukrativ und bietet auch Kriminellen neue Einnahmequellen. Teilweise sollen sich mafiöse Strukturen gebildet haben.
444878276_861880cf0d.irswpprod_7s5.jpg
Das Profil des ambulanten Krankenpflegedienstes Möwe in Rostock klingt hochprofessionell: Von Gesundheitsaufklärung über die Versorgung eines „suprapubischen Katheters“ bis zur Überwachung von Nahrungspumpen reicht das Angebot, das potenzielle Patienten und Angehörige auf einem Vergleichsportal einsehen können. Klickt man auf die weiter
  • 299 Leser

Existenzgründungen erreichen Rekordtief

Experten nennen Deutschlands gute wirtschaftliche Lage als Grund für die Entwicklung.
Die gute Lage am Arbeitsmarkt und die Rekordzahlen bei der Beschäftigung drücken das Gründungsgeschehen in Deutschland auf einen Tiefstand. Die staatliche Förderbank KfW registrierte im vergangenen Jahr nur noch 672 000 neue Unternehmen, 91 000 weniger als ein Jahr zuvor. Zum Vergleich: 2003, als es den Höchststand gab, hatten fast weiter
  • 439 Leser

Gefahr aus der Alu-Schale

Behältnisse für Fertiggerichte sind für Kitas und Seniorenheime praktisch. Sie können aber Risiken bergen.
Fertiggerichte aus Aluminiumschalen können nach einer Untersuchung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) hohe Alu-Gehalte aufweisen. Insbesondere beim Warmhalten unbeschichteter Menüschalen gehe das Leichtmetall auf saure Lebensmittel über, teilte das BfR mit. Oft werden Speisen in solche Schalen heiß abgefüllt, schnell abgekühlt, kühl weiter
  • 288 Leser

Gemeinsam das Klima schützen

Fünf Gemeinden in den Kreisen Tuttlingen und Rottweil sind die erste Nachhaltigkeits-Region im Südwesten.
Es geht ihnen darum, die Zukunft nachhaltig zu gestalten – und zwar gemeinsam. Sie wollen den nachfolgenden Generationen eine „lebens- und liebenswerte Heimat“ übergeben und mit gutem Beispiel vorangehen. Deshalb haben sich die Bürgermeister der Gemeinden Denkingen, Aldingen und Frittlingen (Kreis Tuttlingen) sowie Deißlingen und weiter
  • 258 Leser

Land will nur wenige Schulden tilgen

Kretschmann bekräftigt sein Ziel, Straßen und Brücken zu sanieren.
Trotz hoher Steuermehreinnahmen will die grün-schwarze Landesregierung im neuen Doppeletat zunächst nur einen kleinen Teil der Kreditmarktschulden abbauen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bekräftigte in Stuttgart, dass die Sanierung etwa von Straßen, Brücken und Landesgebäuden Vorrang habe. Er begründete dies damit, dass die Zinsen weiter
  • 251 Leser

Lieber nass als getroffen

Vor Blitzen kann man sich schützen. Wer es nicht rechtzeitig in ein Gebäude schafft, muss sich hinhocken, sobald das Unwetter nahe ist.
444883524_ab4542241c.irswpprod_7s9.jpg
Gewitter sind gestern auf die Hitze der vergangenen Tage gefolgt und werden auch für heute erwartet. Eine 73-jährige Frau ist in Aachen von einem Blitz erschlagen worden. Sie hatte mitsamt ihrem Fahrrad unter einem Baum Schutz vor einem Gewitter gesucht. Das war völlig falsch, wie Experten sagen:    Wann ist ein Gewitter für jemanden weiter
  • 272 Leser

Luther war kein Zechpreller

Der Reformator soll in Wertheim für die Bratwurst nicht bezahlt haben. Aber: Er war gar nicht in der Stadt. Üble Nachrede sollte ihn in Misskredit bringen.
444911686_b95ad5a973.irswpprod_7s0.jpg
Eine bessere Werbung kann sich die Wirtin vom „Goldenen Adler“ in Wertheim nicht vorstellen. Jener Mann, der vor einem halben Jahrtausend die Reformation losgetreten hat, soll hier seinen Hunger gestillt haben. Nach dem Essen habe Martin Luther allerdings vergessen, für die Bratwürste zu bezahlen. Diese Legende vom berühmtesten weiter
  • 265 Leser

Mehr Geld für Tierheime

Agrarminister Peter Hauk will den Vereinen finanziell mehr Luft verschaffen. Die Opposition verlangt weitere Stellen in den Veterinärämtern. V
444920412_5f7eed18ec.irswpprod_78b.jpg
Tierschutz sei ein wichtiger Auftrag der Landesverfassung, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) in der Stuttgarter Landespressekonferenz. „Wir haben heute im Ministerrat beschlossen, die Stabsstelle der Landesbeauftragten für den Tierschutz während der aktuellen Legislaturperiode weiterzuführen“: Die Arbeit habe sich weiter
  • 290 Leser

Mutmaßlicher Dschihadist in der Uckermark festgenommen

Ein 17-jähriger Flüchtling aus Syrien soll einen Selbstmordanschlag in Berlin geplant haben. Wie konkret das Vorhaben war, ist allerdings noch unklar.
444858724_be1bb7fbef.irswpprod_7qn.jpg
Fünf Monate nach der Terrorattacke auf den Berliner Weihnachtsmarkt hat die Polizei womöglich einen erneuten islamistischen Anschlag in der Hauptstadt verhindert. Ein 17-jähriger syrischer Asylbewerber wurde in einer Flüchtlingsunterkunft in Brandenburg unter Terrorverdacht festgenommen, teilte das Landesinnenministerium in Potsdam mit. Nach weiter
  • 236 Leser

Mutter des toten Babys gefunden

Eine 23-Jährige wird verdächtigt, ihr Neugeborenes nach der Geburt erstickt zu haben. Sie liegt in einer Klinik.
Eine 23-Jährige aus dem Landkreis Konstanz wird verdächtigt, ihr Kind direkt nach der Geburt getötet zu haben. Beamte der Kriminalpolizei Sigmaringen haben die Frau im Lauf des Montagabends ermittelt. Ein Junge hatte das tote Mädchen am Samstagnachmittag in der Nähe eines Aussiedlerhofs beim Mengener Ortsteil Rulfingen (Kreis Sigmaringen) zwischen weiter
  • 288 Leser

Mädchen beim Baden ertrunken

Eine 15-Jährige ist im Münchner Eisbach im Englischen Garten ums Leben gekommen. Sie konnte nicht schwimmen.
444733054_ea59993e4f.irswpprod_7s3.jpg
Eine 15-jährige Schülerin ist beim Baden mit Freundinnen im Münchner Eisbach ertrunken. Die Mädchen hatten sich bei heißem Sommerwetter am Montag im Englischen Garten auf einer Liegewiese aufgehalten, teilte die Polizei mit. Sie hätten sich unmittelbar am Wasser zu viert in einer Reihe aufgestellt. „Dabei nahmen sie sich an den Händen und weiter
  • 304 Leser

Porsche weiß nicht, wohin mit dem Geld

Aktionäre kritisieren fehlende Investitionen und personelle Verflechtungen im Konzern.
444891926_28ee12bc69.irswpprod_7si.jpg
Die VW-Dachgesellschaft Porsche SE tut sich trotz einer gut gefüllten Kasse weiterhin schwer, Investitionspläne zu verwirklichen. Man habe in den vergangenen Jahren 1200 Beteiligungen geprüft, sich bei der Abwägung von Chancen und Risiken aber oft gegen den Einstieg entschieden, sagte der für Beteiligungen zuständige Porsche-Vorstand Philipp von weiter
  • 491 Leser

Prominenter Neuzugang

Larissa Marolt spielt ab August in ARD-Soap „Sturm der Liebe“.
443641050_02efea80d0.irswpprod_7qe.jpg
Neues Gesicht in der ARD-Dauerserie „Sturm der Liebe“: Larissa Marolt (24), Model und Schauspielerin, steigt als Ärztin mit dem Namen Alicia Lindbergh ab Folge 2745 ein, wie die Programmdirektion des Ersten mitteilte. Der voraussichtliche erste Auftritt für die Österreicherin ist der 10. August. Marolt, die in Deutschland in der weiter
  • 229 Leser

Reese holt Castorf ans neue BE

Der neue Intendant des Berliner Ensembles stellt seine Pläne vor. Dabei gelingt ihm ein Coup.
444640712_ca40fe2ebd.irswpprod_7s1.jpg
Die „Einladung ins Schlammbad“ hat er ausgeschlagen. Oliver Reese, neuer Intendant des Berliner Ensembles, ließ sich von Vorgänger Claus Peymann nicht provozieren. Der 79-Jährige hatte den 53-Jährigen als „Repräsentant einer Generation von gescheiten, gut informierten, aber handzahmen Verwaltern“ beschimpft. Reese arbeitete weiter
  • 242 Leser
Land am Rand

Sprachbarriere auf Esperanto

444774980_1784368545.irswpprod_7qu.jpg
Die Idee ist gut , doch die Welt noch nicht bereit – so läuft es ja häufig im Leben. Dass die Erde nicht das Zentrum des Universums ist und man Wasser und Seife nicht einfach durch Parfüm und Puder ersetzen kann, war den Europäern nur schwer beizubringen. Von der Demokratie ganz zu schweigen, die hat's bis heute nicht leicht. Bloß für Dinge weiter
  • 269 Leser

Stühlerücken in der SPD

Die Krebserkrankung von Ministerpräsident Erwin Sellering aus Mecklenburg-Vorpommern führt zum Umbau von Kabinett und Wahlkampfzentrale.
Erwin Sellering hat seinen Rücktritt als Ministerpräsident Mecklenburg- Vorpommerns angekündigt und damit ein Personalkarussell auch in der Bundes-SPD ausgelöst. Seine Nachfolgerin soll Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig werden. Das Familienressort soll die bisherige SPD-Generalsekretärin Katarina Barley übernehmen. Als neuen Generalsekretär weiter
  • 252 Leser

Tiefere Beziehung zu Indien

Kanzlerin Angela Merkel sagt Premierminister Narendra Modi einen Entwicklungsetat zu.
444665098_749b66b5ce.irswpprod_7s2.jpg
Indiens Premierminister Narendra Modi hat die Welt zum gemeinsamen Handeln aufgerufen. „Wir sind alle miteinander verbunden“, sagte Modi nach einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin. „Demokratie und Vielfalt – das sind die Pfeiler, auf denen eine regelbasierte Weltordnung wirklich beruht. Es ist wichtig, weiter
  • 236 Leser

Unfreiwilliger Neustart der Genossen

Durch den überraschenden Rücktritt des krebskranken Ministerpräsidenten Erwin Sellering dreht sich in Berlin das Personalkarussell.
444865720_7f899508d6.irswpprod_7s1.jpg
Die Nachricht vom Rückzug Erwin Sellerings (67) aus dem Amt des Ministerpräsidenten in Schwerin schlug am Dienstag im Berliner Regierungsviertel so heftig ein wie fast zeitgleich der Blitz, der zahlreiche Ampelanlagen in der Hauptstadt aus dem Verkehr zog. Nur ein kleiner Kreis der SPD-Spitze um Martin Schulz hatte die traurige Diagnose von der weiter
  • 265 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum Mord an Hatun Sürücu

Verpasste Klarstellung

444904676_15fd3d1860.irswpprod_4jz.jpg
Das Urteil kommt nicht völlig überraschend: Unschuldig aus Mangel an Beweisen. Zwölf Jahre nach dem Mord an der Deutsch-Türkin Hatun Sürücü schließt ein Gericht in Istanbul endgültig die Akten. Die älteren Brüder des Mordopfers bleiben frei, Hatuns jüngster Bruder war bereits in Deutschland zu einer neunjährigen Jugendstrafe verurteilt worden. weiter
  • 246 Leser
Kommentar Guido Bohsem zu den Cent-Münzen

Will keiner, braucht keiner

444892404_aaba9c6cfd.irswpprod_4dp.jpg
Die Italiener gelten als wunderbar elegante Menschen. Und schon allein deshalb ist es kein Wunder, dass sie von Beginn des kommenden Jahres auf eine der lästigsten Seiten des Euro verzichten. Sie wollen sich von 2018 an nicht mehr mit Ein- und Zwei-Cent-Stücken rumschlagen, sie nicht mehr schwer und dick im Portemonnaie tragen. Ist an der Kasse ein weiter
  • 498 Leser
Leitartikel Roland Muschel zum Abbau des Schuldenbergs des Landes

Zeit für Taten

444856588_050685b897.irswpprod_r7b.jpg
Es war noch einmal Zeit für die große Show, für eine letzte Reminiszenz an den beendeten Wahlkampf, als es in den Koalitionsverhandlungen zwischen Grünen und CDU vor über einem Jahr ans Eingemachte ging. Die CDU gab sich vor der Presse bass erstaunt ob der ach so schwierigen Finanzlage, die man beim Blick in die von der grün-roten weiter
  • 260 Leser

Zverev nimmt seine Pleite gelassen

Der große Geheimfavorit ist schon raus. Der Deutsche erlebt in Paris eine große Enttäuschung.
444905838_84d0e3a262.irswpprod_7s5.jpg
Nach seinem persönlichen Frankreich-Frust hatte es Alexander Zverev eilig. Schon eine Viertelstunde nach der völlig unerwarteten Erstrunden-Niederlage bei den French Open saß die große deutsche Tennis-Hoffnung in der Pressekonferenz. Doch wer nach dem 4:6, 6:3, 4:6, 2:6 gegen den Spanier Fernando Verdasco einen übelgelaunten und patzigen Zverev weiter
  • 305 Leser

Ärzte pfuschen weniger

2016 vermuteten Patienten in Deutschland 15 094 Behandlungsfehler. Bestätigt ist knapp jeder vierte Fall.
Es klingt wie der Patienten-Alptraum schlechthin. Da muss man schon operiert werden, und dann lässt der Chirurg einen Gegenstand unter der Bauchdecke liegen. Oder er führt die Maßnahme am falschen Körperteil durch. Oder gleich am falschen Patienten. Für das vergangene Jahr hat der Medizinische Dienst des Kassenspitzenverbands (MDS) 207 dieser weiter
  • 222 Leser

Hier schreibe ich (4)

Lesermeinung

Zu Bericht: „Aalen ist bislang keine gute Stadt für Radfahrer“:

2b4c4670-978b-40ec-b03d-e59c4d210afe.jpg
Danke für die Berichterstattung über die ADFC-Umfrage zur Zufriedenheit der Radnutzer. Ob die Note 4,02 oder 3,99 ist eigentlich egal.

In Aalen wurde in letzter Zeit viel gemacht, doch es muss in nächster Zeit noch viel mehr gemacht werden. Doch manchmal frage ich mich wirklich, ob Aalen überhaupt vom letzten Drittel im Ranking weiter

  • 240 Leser

MSC Club-Haus Aalen-Reichenbach

Wir haben unser Club-Haus am Donnerstag den 8. Juni

ab 16.00 Uhr geöffnet.

Wir bieten wieder frische Tellersulzen als Vesper an.

Alternativ gibt´s dieses Mal auch selbstgebackene Hitzkuchen von unserem Holzbackofen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch in Reichenbach.

Tel : 07366 weiter

  • 1054 Leser

Der Mai verabschiedet sich sommerlich

Am Mittwoch gibt es eine Mischung aus vielen Wolken, etwas Sonne und und vereinzelt ein paar Schauer, die punktuell auch noch kräftiger ausfallen können. An den meisten Stellen wird es aber wieder trocken bleiben. Die Höchstwerte liegen je nach Sonnenschein bei 24 bis 25, örtlich auch 26 Grad.Der Juni startet sommerlich weiter

Themenwelten (1)

Der Tristesse wird gern aufs Dach gestiegen

Dachgärten Mit der Hilfe von Garten- und Landschaftsgärtnern können grüne Oasen entstehen, die nicht nur schön anzusehen sind. Dachgärten und begrünte Dächer erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.
6ab59f91-6145-474b-ae2f-ebf1d826e2a2.jpg
In Städten bleibt oft nicht viel Platz für einen grünen Rückzugsort. Umso größer ist die Sehnsucht nach dem Blick ins Grüne und es besteht ein starkes Bedürfnis, in einer grünen Umgebung zu wohnen. Nun muss ein Traumgarten nicht immer zu ebener Erde liegen, die Beliebtheit von Dachgärten und -terrassen ist in den vergangenen Jahrzehnten enorm weiter
  • 540 Leser