Artikel-Übersicht vom Samstag, 17. Juni 2017

Regional (7)

Handwerkskunst für alle Sinne erlebt

Ausstellung Die „Hohenrodener Art 2017“ bietet wieder allerlei Kunsthandwerk und erlesene Gaumenfreuden.
3565dce9-a375-4854-81d5-c495286026d5.jpg
Essingen. Kommt man von Essingen und biegt ab nach Lautern, stößt man nach einer Kurve unwillkürlich auf das malerische Anwesen derer von Woellwarth. Eingebettet zwischen Bäumen und wie ein Juwel eingefasst von der Landschaft brachte das Hofgut Hohenroden am Wochenende wieder jede Menge weiter
  • 644 Leser

Zwölf Wildschweine sterben bei Unfall auf der B 29

Rotte überquert bei Remshalden die Fahrbahn
1497704643_phpgdIqgl.jpg
Remshalden. Insgesamt zwölf Wildscheine sind bei zwei Unfällen am frühen Samstag gegen 0.40 Uhr auf der B 29 bei Remshalden getötet worden. Eine Wildschweinrotte war auf Höhe der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Stuttgart auf die Fahrbahn gelaufen und wurde dort zunächst von einem Mercedes eines weiter
  • 14297 Leser

Schüler auf Forschungstour

Förderprogramm Vier Aalener Schüler nahmen Bodenproben und machten Erfahrungen mit der Steuerung von Segelschiffen auf dem Bodensee.
244d570b-36a9-4858-a0c9-8fa5ae1479b7.jpg

Aalen

Die Aalener Jugend forscht. Julia Wagner, Karin Burkhardt und Emelie Remensperger von der Karl-Kessler-Realschule schipperten auf dem Bodensee und untersuchten Bodenproben vom Seegrund. Segelenthusiast Tobias Vogel vom Schubart-Gymnasium sammelte Erfahrungen weiter

  • 1504 Leser

Ein Auto für Irmi – helfen Sie mit!

Spendenaktion Seit ihr Auto kaputt ist, endet das Leben für Irmi Hoch an der Haustür. Einen Ersatz kann die Grundsicherungs-Empfängerin nicht finanzieren.
86bcfe07-39ac-45eb-98a6-c36563d138e9.jpg

Aalen

Bis vor zwölf Jahren konnte Irmi Hoch noch gehen; einige Schritte an Gehhilfen wenigstens. Sie reichten aus, um ihren Rollstuhl ohne fremde Hilfe in den Kofferraum ihres Golf-Kombis zu bugsieren und sich dann eigenständig hinters Steuer zu setzen. Inzwischen weiter

  • 2433 Leser

Das Förderprogramm „Mikro Makro Mint“

„Mikro Makro Mint“ soll das Interesse an den sogenannten Mintfächern, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik bei Schülern fördern. Das Förderprogramm besteht seit 2008 und wird von der Baden-Württemberg-Stiftung unterstützt. 23 weiter
  • 656 Leser

37-jähriger Autofahrer lebensgefährlich verletzt bei Frontalzusammenstoß

Rettungshubschrauber im Einsatz +++ B 298 zurzeit gesperrt im Bereich Durlangen/Amandusmühle
1497692057_phpG2EqEs.jpg
Durlangen. Ein schwerer Verkehrsunfall eignete sich am Samstagmorgen in Durlangen. Kurz vor 10 Uhr  kam es auf der B 298 zwischen Mutlangen und Amandusmühle zu einem schweren Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein 37-jähriger Golffahrer war mit seinem Auto in Richtung Mutlangen unterwegs. Kurz nach der weiter
  • 23019 Leser

Beharrlich und risikofreudig

Geburtstag Michael Kaschke, ein großer Firmenlenker der Region, wird 60 Jahre. Dem Zeiss-Manager werden herausragende Fähigkeiten attestiert.
49ffab4f-f1af-4214-ae58-7874fb36569e.jpg

Oberkochen

Am morgigen Sonntag, 18. Juni, wird Prof. Dr. Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss AG, 60 Jahre alt. Zusätzlich kann Kaschke auf eine 25-jährige Firmenzugehörigkeit zurückblicken: 1992 begann seine Laufbahn bei Zeiss als wissenschaftlicher weiter

  • 1524 Leser

Regionalsport (2)

SSV Aalen steigt in die Bezirksliga auf

Fußball, Relegationsspiel
Mit einem 3:2-Erfolg in der Verlängerung feiert der SSV Aalen im entscheidenden Relegationsspiel in Steinheim gegen den FV Burgberg den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga. Nach regulärer Spielzeit stand's 1:1. weiter
  • 2449 Leser

Je später die Radler, desto mehr Jubel

Sattelfest 40 Radlerinnen und Radler von der Ostalb beschließen drei Monate Fitnessaktion mit einer grandiosen Tour über den Alpenhauptkamm nach Südtirol.
0fd169e0-7ab7-43a0-9fb2-fd269bfa30f0.jpg
Mit strahlenden Gesichtern sind die 40 Radlerinnen und Radler von der Ostalb am Freitagabend in Schlanders in Südtirol angekommen.

Die Abschlusstour der Rad-Fitnessaktion Sattelfest hatte all das, was eine Alpenüberquerung mit dem Rad so schön macht: Zum Beispiel, dass es im Allgäu noch geregnet weiter

  • 565 Leser

Überregional (30)

„Wollte ihm was Gutes tun“

Ein Zen-Priester in Augsburg gibt Kindesmissbrauch zu. Ihn erwarten bis zu 15 Jahre Gefängnis.
Als Zen-Priester war er ein charismatischer und angesehener Geistlicher. Doch er hat seine Position dafür missbraucht, sich über viele Jahre hinweg sexuell an Kindern zu vergehen. Gebrochen, stark zitternd saß der 62-Jährige gestern vorr dem Augsburger Landgericht. Nach einem Schlaganfall ist der Angeklagte nur noch ein Schatten seiner selbst. Die weiter
  • 380 Leser
Wirtschaft am Rand

Allein auf weiter Flur

Das Wort Digitalisierung ist auf dem besten Weg, mein persönliches Unwort des Jahres zu werden. Es ist längst die Hülle, in die jeder reinpackt, was er entweder nicht so richtig versteht oder für unheimlich wichtig erachtet. Digital muss alles sein, vor allem die Zukunft. Die Digitalisierung ist Verheißung und Verdammung in einem. Die einen sehen weiter
  • 518 Leser

Das gute Sofa fliegt nicht raus

Wie wohnt es sich in 100 Jahren, wie sehen unsere Städte und Dörfer dann aus? Vielleicht weniger futuristisch als manche heute meinen.
456469194_e246e64134.irswpprod_7tq.jpg
Wohnzukunft interessierte schon Uropa, Oma und Co. Auf Weltausstellungen durften die Visonäre ran: 1933 in Chicago strömten Millionen Neugierige ins „Heim der Zukunft“. So hieß eine Schau in Chicago mit Fertigteil-Häusern aus Stahl, Glas und Beton. Zur Weltaustellung in New York wurde 1939 „Democracity“ gebaut, eine weiter
  • 188 Leser

Der Architekt der Einheit

Helmut Kohl durchlebte in seiner langen Amtszeit Höhepunkte und Tiefschläge. Jetzt ist er im Alter von 87 Jahren gestorben.
456524846_f31121639b.irswpprod_4i6.jpg
Natürlich ist Helmut Kohl ein bedeutender Bundeskanzler gewesen. Er war Zeit seines politischen Lebens ein überzeugter Europäer, und weil der Pfälzer den Rest der Welt davon längst überzeugt hatte, bevor 1989/90 die unverhoffte Stunde der deutschen Einheit schlug, konnte er den hinhaltenden Widerstand der Eisernen Lady Margaret Thatcher in London weiter
  • 318 Leser

Der Tornado „Amazon Fresh“

Der US-Gigant führt seinen Lieferdienst in Deutschland ein. Die Reaktion der Discounter reicht von Drohungen an die Hersteller bis zu demonstrativer Gelassenheit.
456356436_c37875fb0c.irswpprod_83d.jpg
Es wird als Start einer groß angelegten Offensive gewertet: Der Online-Händler Amazon bietet mit seinem neuen Lebensmittel-Lieferdienst Amazon Fresh den großen Discountern und Supermärkten wie Aldi, Lidl, Edeka und Kaufland die Stirn. Zwar wird der Dienst bisher nur in Berlin und Potsdam angeboten, weitere Städte sollen aber bald folgen. Auch auf weiter
  • 690 Leser

Der Tourist als Störenfried

Die Bewohner von Mallorca gehen gegen die Massen von Urlaubern auf die Barrikaden. Sie haben die Nase voll von Sauf- und Grölurlaubern.
456490118_f1b0e9b9d8.irswpprod_83p.jpg
Mallorca steht vor einem Rekordsommer. So viele Touristen wie noch nie werden erwartet. Doch es scheint, als ob die vielen Feriengäste immer weniger willkommen sind. Bürgerinitiativen formieren sich, um gegen den Massenansturm und die „Überfüllung der Insel“ zu protestieren. Sie fordern, neue Hotels und Ferienwohnungen zu verbieten, die weiter
  • 336 Leser
Kommentar Roland Müller zum Hundeführerschein

Der tut nix

456376542_245dbfcd69.irswpprod_4jz.jpg
Wenn Politikern gar keine Begründung mehr einfällt, etwas Sinnvolles nicht zu tun, dann gibt es ein Argument, das immer zieht: Die Umsetzung sei zu aufwendig. Für diese Variante hat sich nun auch Landesagrarminister Peter Hauk (CDU) in Sachen Hundeführerschein entschieden. Das ist fadenscheinig. Für Hauk gilt damit, was auch viele Hundebesitzer weiter
  • 288 Leser
Kommentar Ulrich Becker zum Tode von Helmut Kohl

Der Unbeirrbare

456513384_9e06e22e79.irswpprod_4jo.jpg
Was macht einen großen Politiker aus? Seine Lebensleistung? Sein politisches Werk? Oder wie ihn die Menschen in Erinnerung behalten werden? Die Antwort fällt im Fall Helmut Kohls zwiespältig aus. Zweifelsohne ist der Oggersheimer die überragende Kanzlergestalt der vergangenen Jahrzehnte. Mit Instinkt und dem unbedingten Willen zur Macht erreichte weiter
  • 263 Leser

Deutlich mehr Neuwagen

Der Markt in Europa ist stabil. Dieselfahrzeuge aber schwächeln.
Nach einem kräftigen Rückgang im April hat der europäische Automarkt im Mai Fahrt aufgenommen. Auch außerhalb des Kontinents legten die Neuzulassungen teils kräftig zu. Vom Wachstum ausgenommen waren Diesel-Fahrzeuge, die in den fünf größten EU-Märkten um 4,3 Prozent sanken. Mit rund 1,4 Mio. neu zugelassenen Pkws kletterte der EU-weite Absatz auf weiter
  • 518 Leser
Leitartikel Tobias Knaack zur Wohnsituation im Land

Eine Aufgabe für alle

456370256_dc0c6d0ba6.irswpprod_4jy.jpg
Sozialer Frieden. Der Begriff, den die Oberbürgermeisterin von Kirchheim unter Teck, Angelika Matt-Heidecker, in den Mund nimmt, ist ein großer. Aber geht sie fehl, wenn sie sich, angesprochen auf die Wohnsituation in ihrer Stadt und im Land, um das gesellschaftliche Gefüge sorgt? Wenn sie Angst hat, dass Menschen gegeneinander ausgespielt werden weiter
  • 262 Leser

Eine zeitlos jugendliche Legende

Paul McCartney wird am Sonntag 75 Jahre alt. Mit den Beatles schrieb er in den 60ern Musikgeschichte.
Was für ein Jubiläumsjahr für „Sir Paul“: 1957 lernte Paul McCartney auf einem Kirchenfest John Lennon kennen – mit diesem Kumpel sollte er später das erfolgreichste Komponistenduo des Pop bilden. Anfang Juni 1967 legte er als Beatle mit „Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band“ das bis heute einflussreichste Album des weiter
  • 310 Leser

Einzug ohne Begeisterung

Auch im Weißen Haus bleibe die Erziehung ihres Sohns Barron eine Hauptaufgabe, sagt Melania Trump. Im Gegensatz zu ihrem Mann meidet sie die Öffentlichkeit.
456404112_ded92e78ef.irswpprod_83m.jpg
Viele Beobachter hatten bezweifelt, dass Amerikas First Lady Melania Trump mit dem elfjährigen Sohn Barron jemals das Penthouse ihres New Yorker Wolkenkratzers Trump Tower verlassen würden, um ins Weiße Haus zu ziehen. Knapp fünf Monate nach der Inauguration ihres Mannes zum 45. Präsidenten der USA aber war es vor einer Woche tatsächlich soweit. weiter
  • 321 Leser

Fiechtner will um Wahlkreis kämpfen

Der umstrittene Politiker plant, vor das Bundesschiedsgericht der Partei zu ziehen. Die Kritik an seiner Arbeit hält an.
Der AfD-Politiker Heinrich Fiechtner will um seinen Wahlkreis zur Bundestagswahl kämpfen. Er werde, wenn nötig, vor das Bundesschiedsgericht der Partei ziehen, sagte Fiechtner. Hintergrund: Die AfD-Kreisverbände Sigmaringen und Zollernalb hatten Fiechtner zwar im Januar als Kandidat aufgestellt. Ein Mitglied habe aber formale Fehler im weiter
  • 162 Leser

Flaggenparade in der Halle

76 Großinstallationen von jungen und altgedienten Künstlern sind in der Ausstellung „Unlimited“ auf der Art Basel zu sehen.
456363634_159b6a12b7.irswpprod_83a.jpg
Wer sich jetzt schon nicht mehr erinnern kann, was er alles an Kunst bei der Biennale in Venedig, bei der Documenta in Athen und Kassel, auch bei den Skulptur Projekten in Münster gesehen hat, der kann sein Gedächtnis bei der Art Basel wieder auffrischen. Denken Sie mal einen Moment lang nicht mehr an die Großereignisse dieses Frühsommers, weiter
  • 337 Leser

Kleine Hitze-Welle steht bevor

456393634_0c4fb6def1.irswpprod_83l.jpg
Dem Südwesten steht Anfang der kommenden Woche eine kleine Hitze-Welle bevor. Schon am Montag könne es bis zu 32 Grad warm werden, kündigte der Deutschen Wetterdienst (DWD) an. „Am wärmsten wird es am Dienstag“, sagte ein Meteorologe des Wetterdienstes. Dann könne es am Oberrhein 33 Grad geben. Abends drohten im Südwesten dann weiter
  • 209 Leser

Le Mans: Mythos mit verlorenem Glanz

Nach Audis Ausstieg hat der Wettbewerb an Qualität eingebüßt.
Der Mythos lebt, der Glanz vergangener Jahre verblasst aber. Nach dem Ausstieg von Audi aus der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) mit dem legendären 24-Stunden-Rennen in Le Mans kämpfen bei der 85. Auflage des berühmten Marathons in Westfrankreich nur noch Vorjahressieger Porsche und Toyota um den Gesamtsieg. Die extremen Bedingungen aber weiter
  • 335 Leser

Luther, verfolgt vom Leibhaftigen

Die Württembergische Landesbühne Esslingen erinnert im Freilichttheater an den Reformator.
456361774_339187f891.irswpprod_83d.jpg
„Ich widerrufe nicht!“, rief Martin Luther nach einer halben Stunde. Als Ausrufezeichen krachte ein Donner hinterher – ein echter. Erster Szenenapplaus unter einem vermutlich von der Württembergischen Landesbühne in Esslingen bestellten, schwärenden Dramahimmel. Darunter, geduckt: Ein angeschrägtes Boxringquadrat, das hier, hinter weiter
  • 320 Leser

Mehr Karton und Pappe

Viele Hersteller suchen nach Wegen, um Umsatzeinbußen durch die Digitalisierung abzufedern. Papier aus Gras soll die Firma Scheufelen aus Lenningen bei Stuttgart voranbringen.
456330568_759c2219b5.irswpprod_8ie.jpg
Die Fabrik ist riesig, die Hallen sind endlos lang. Wie groß die Anlage ist? „Mehr als 13 Hektar“, sagt der Chef. 2000 Menschen haben hier, in der Papierfabrik Scheufelen in Lenningen bei Stuttgart, einmal gearbeitet. Das ist lang her, nach einer Insolvenz und mehreren Eigentümerwechseln sind es nur noch 330. Die Anlage wirkt weiter
  • 567 Leser

Mit harter Kost ins Sommerloch

Am Sonntag läuft Sibel Kekillis letzter Fall an der Seite von Klaus Borowski. Danach macht der „Tatort“ lange Pause.
456404178_c0f073034a.irswpprod_81t.jpg
Sie brüllen sich an, schubsen und beleidigen einander: Das Kieler „Tatort“-Ermittlerduo Kommissar Borowski (Axel Milberg) und seine Kollegin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) ist nach sieben Jahren und 14 Episoden buchstäblich am Ende. In ihrem letzten gemeinsamen Krimi „Borowski und das Fest des Nordens“, der an diesem Sonntag weiter
  • 283 Leser

Pestizid-Reste in zwei von drei Superfood-Proben

Wo Bio draufsteht, ist Bio drin. Ausnahme sind ausgerechnet hippe Gesundheitshappen, in denen sich Spritzmittelrückstände finden.
456417648_dc108a57ac.irswpprod_83l.jpg
Auch in diesem Jahr ist auf Öko Verlass“: Verbraucherschutzminister Peter Hauk hat bei der Vorstellung des 15. Ökomonitoring-Berichts ein klar positives Fazit gezogen – mit einer Ausnahme: In „Superfoods“ wurden mehrfach so hohe Pflanzenschutzmittelrückstände nachgewiesen, dass sie als irreführend, in einem Fall sogar als weiter
  • 171 Leser

Plötzlich bedeutend

Bierhoff und Löw erwarten in Russland Fortschritte ihrer Spieler und sportlichen Erfolg.
Die Strategen der Nationalmannschaft scheinen den richtigen Plan entwickelt zu haben. Just in den Tagen vor dem ersten Auftritt am Montag gegen Australien (17 Uhr/ZDF) bekommt der Confed Cup auch in den Reihen der deutschen Auswahl die Aufmerksamkeit, die er nach ihrer Ansicht verdient. Selbst wenn Spitzenspieler und Weltmeister wie Toni Kroos, weiter
  • 344 Leser

Reform der Polizeireform wird teuer

Noch ist offen, welche Korrekturen kommen. Das favorisierte Modell kommt auf 163 Millionen Mehrausgaben.
Die von Innenminister Thomas Strobl (CDU) geplante Reform der Polizeireform wird wohl deutlich teurer als zunächst gedacht. Die von einem Expertengremium favorisierte Aufstockung der Zahl der Polizeipräsidien von zwölf auf 14 würde Kosten von knapp 163 Millionen Euro verursachen. Das geht aus Berechnungen hervor, die Strobls Haus am Freitag auf weiter
  • 170 Leser
Bucks heile Welt

Schreib-Nacht

456463104_17bb5f35f9.irswpprod_47u.jpg
Ein Blick auf den Füller, und alles war klar. Die blaue Pelikan-Fraktion pflegte ihr Handwerkszeug vorzugsweise in einem dreistöckigen Schweinslederetui zu transportieren, mit Gummistrapsen für Füller, 56 gespitzten Markenbuntstiften plus Zahnspange, und besetzte im Klassenzimmer grundsätzlich die erste Reihe. Guten Morgen, Herr Lehrer! Die weiter
  • 256 Leser
Querpass

Stadtrand statt Strand

456413316_f243960e53.irswpprod_r76.jpg
Keine 24 Stunden nach der Ankunft war es genug der Schmeicheleien. In Sotschi werden die deutschen Elitekicker mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kein Quartier bei der WM im nächsten Jahr beziehen. „Es ist nicht mein Geschmack“, sagte Oliver Bierhoff, der Manager der Nationalmannschaft, den ARD-Reportern in seiner weiter
  • 356 Leser

Steuer nicht gesenkt

Der ermäßigte Satz, der für Gedrucktes gilt, kommt vorerst nicht.
Die Mehrwertsteuer auf elektronische Bücher und Zeitschriften bleibt in Deutschland fürs Erste höher als für gedruckte Ausgaben. Die EU-Finanzminister vertagten gestern eine Reform, die eine Senkung ermöglicht hätte, wie Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mitteilte. Eigentlich sei man sich einig, doch sei das Thema mit anderen Streitfragen weiter
  • 535 Leser

Vollgas gegen Tschechien

Trainer Stefan Kuntz grübelt noch vor dem deutschen EM-Auftakt.
Titelverteidiger Schweden ist mit einem Remis gegen England in die U-21-Europameisterschaft in Polen gestartet. Die Skandinavier kamen im Eröffnungsspiel in Kielce über ein 0:0 gegen die Engländer nicht hinaus und vergaben einen Foulelfmeter. Für die deutsche Elf beginnt die EM am Sonntag (18 Uhr/ZDF) mit der Begegnung gegen Tschechien. weiter
  • 334 Leser

Vorwürfe gegen Umwelthilfe

Die Politik in Berlin sieht eine „Diffamierungskampagne“ gegen Diesel. DUH-Chef Resch schießt zurück.
Im Streit um Fahrverbote für ältere Dieselautos verschärft das Bundesverkehrsministerium den Ton. Mit Blick auf entsprechende Forderungen für München warf Staatssekretär Norbert Barthle der Deutschen Umwelthilfe (DUH) vor, mitverantwortlich für eine „Diffamierungskampagne“ gegen den Dieselmotor zu sein. „Als nächstes ist dann der weiter
  • 539 Leser

Wettkampf um den schönen Schein

Der Confed Cup ist für Russland mehr als nur die Generalprobe für die WM im nächsten Jahr. Es geht um sportliche Ambitionen, aber auch um massive Vorwürfe, mit denen sich die Veranstalter plagen.
456415728_8a22c244b2.irswpprod_82b.jpg
Korruptionsdenkmal, Ausbeutung und Völkerverständigung. Der Confed Cup, der heute in Sankt Petersburg mit dem Spiel des Gastgebers Russland gegen Neuseeland beginnt, war schon im Vorfeld von Skandalen überschattet. Viele vaterländische Fans aber hoffen zumindest auf einen sportlichen Neuanfang. Nicht, dass Russland keine guten Fußballplätze hätte. weiter
  • 343 Leser

Wo es billiger ist als hierzulande

In Bulgarien sind die Lebenshaltungskosten am geringsten. Großbritannien wird immer preiswerter.
Teures Dänemark, billiges Bulgarien: Das Preisgefälle innerhalb der Europäischen Union (EU) ist groß. In Deutschland ist das Leben zwar etwas teurer als im Schnitt der 28 Mitgliedsstaaten. Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben lag im vergangenen Jahr nach Angaben des Statistischen Bundesamtes um 3,6 Prozent darüber. In den Nachbarländern weiter
  • 567 Leser

Wolfgang Schäubles Quadratur des Kreises

Der IWF bleibt bei der Rettung an Bord. Das Reizthema Zahlungserleichterung wird auf 2018 verschoben. Vor der deutschen Bundestagswahl soll von Schuldenschnitt nicht die Rede sein.
456427654_3dbccfb9f8.irswpprod_83n.jpg
Die Aufregung in Deutschland um den jüngsten Griechenland-Deal ist erheblich. Dabei ist der Beschluss der Euro-Finanzminister inhaltlich keine Überraschung: Was Wolfgang Schäuble und seine Kollegen untereinander und mit IWF-Chefin Christine Lagarde aushandelten, folgt exakt der Linie, die seit Wochen vorgezeichnet war: Griechenland, das weitere weiter
  • 270 Leser

Hier schreibe ich (4)

Sommerkonzert der SHW-Bergkapelle

Aufgrund der oft unsicheren Wetterlage hat sich auch in diesem Jahr die Bergkapelle dazu entschlossen, zwei Termine für das Sommerkonzert anzusetzen. Zur Einstimmung auf die Urlaubszeit lädt Sie die SHW Bergkapelle am Mittwoch, 19. Juli, ab 19:00 Uhr in den Hof des „Bürgerhauses“ in Wasseralfingen ein. Sollte es an weiter
  • 1028 Leser

Läufer des LAC Essingen bei Nacht erfolgreich

1497707234_phpymsbnN.jpg
Ein Erlebnis der etwas anderen Art hatten am vergangenen Wochenende drei Läufer des LAC Essingen. Gemeinsam machten sich Alexander Götz, Helmuth Zekel und Roland Pfeiffer auf den Weg in Richtung Allgäu nach Immenstadt, um beim Illermarathon beziehungsweise dem Iller Trail über 25,5 Kilometer teilzunehmen. Das Besondere daran: weiter
  • 1084 Leser

MSC - Club-Haus- Aalen Reichenbach

Hallo zusammen, wir laden euch ein zu einem Knochenessen.

( Schälripple und Halsknochen), zubereitet in unserem Holzbackofen.

Termin: Freitag der 23. Juni ab 16.00 Uhr.

- Zum Tanz auf der Gass- spielt Charly ( Karl Wenzel) Livemusik.

Anmeldung wäre gut!! Email weiter

  • 1055 Leser