Artikel-Übersicht vom Samstag, 15. Juli 2017

Regional (16)

Ritter, Piraten und Zwerge beim Essinger Kinderfest

Mit Umzug und Musik wird gefeiert
1500151013_phpM5KGUc.jpg
Essingen. Auf eine lange Tradition kann das Kinderfest in Essingen zurückblicken. Schon seit 1929 wird es begangen. Die zahlreichen daran beteiligten Jungen und Mädchen, Erzieherinnen und Lehrer füllten es beim diesjährigen Kinderfest-Umzug mit Leben.

Ganz Essingen schien am Samstagmittag auf den weiter

  • 970 Leser

Der katholische Kindergarten Sankt Elisabeth feiert 50-jähriges Bestehen

Beim Wortgottesdienst präsentieren die Kinder die Legende der Heiligen
1500143338_phpa3USed.jpg
Aalen. Gut gestärkt ging es in die Heilig-Kreuz-Kirche. Nicht nur den Kindern und Eltern, auch Pfarrer Wolfgang Sedlmeier hatte die selbstgemachte Pizza köstlich geschmeckt. Für eine Stunde müssen die Kinder von Sankt Elisabeth auf ihren herrlichen Außenbereich und die vielen Spielangebote weiter
  • 313 Leser

Hermann-Hackspacher-Stiftung vergibt Preise für gute Leistungen

In Lauchheim werden 20 Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet
1500142544_php1iDENz.jpg
Lauchheim. Das kann uns keiner nehmen – so lautete das Motto der diesjährigen Abschlussfeier an der Deutschorden-Schule (DOS) Lauchheim. „Es ist gut gewählt und trifft genau das, was Hermann Hackspacher mit seiner Stiftung fördern wollte. Nämlich das zu unterstützen, was Bestand hat“, weiter

Bei Stimpfach: Auto überschlägt sich

1500134883_phplTOXph.jpg
Auf der L 1068 zwischen Stimpfach und Rechenberg ist ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Das teilte die Polizei am Samstagabend mit. Vermutlich eine Person wurde bei dem Unfall verletzt. Feuerwehr und Rettungsdienst sind unterwegs, mehr Informationen liegen derzeit (Stand 18.05 Uhr) noch nicht vor.  weiter
  • 3634 Leser

Zwei Raubüberfälle innerhalb kurzer Zeit

Zuerst wird eine Bäckerei in Backnang überfallen, dann eine Tankstelle in Fellbach
1500129115_phplJoiou.jpg
Backnang/Fellbach. Am Samstag gegen 12 Uhr betrat laut Polizei ein bislang unbekannter Mann eine Bäckerei im Häfnersweg in Backnang. Er bedrohte eine Angestellte und eine Kundin mit einer Pistole, die jedoch mit einem Tuch abgedeckt gewesen war. Beide Personen mussten sich auf den Boden legen und anschließend weiter
  • 5024 Leser

Schlägerei auf der Tanzfläche

Mehrere Personen traktieren einen 19-Jährigen in Amstetten
1500126207_phpbvhMsH.jpg
Amstetten. Zu einer üblen Schlägerei kam es am Samstag gegen 3 Uhr auf dem Rathaushock in Amstetten im Alb-Donau-Kreis. Das berichtet die Polizei. Nach derzeitigen Ermittlungen trat ein 19-jähriger Mann einem anderen auf der Tanzfläche versehentlich auf den Fuß. Dieser reagierte völlig weiter
  • 3818 Leser

Weißes Dinner am Regenbaum

An diesem Samstag soll eine neue Auflage steigen.
1500123409_phpzdbZuT.jpg
Aalen. In der Kocherstadt soll an diesem Samstagabend wieder ein sogenanntes Weißes Dinner steigen. Die Idee: Von Kopf bis Fuß weiß gekleidete Menschen bringen Tische, Stühle, Essen, Trinken sowie Tischdeko mit - alles Weiß. Und speisen öffentlich, kommen dabei miteinander ins Gespräch und weiter
  • 1744 Leser

Zusammenstoß bei Überholversuch

12.000 Euro Schaden auf der Straße zwischen Zöbingen und Unterschneidheim
1500120857_phpvPMxJ2.jpg
Am Freitag gegen 18 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße zwischen Zöbingen und Unterschneidheim ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro entstand. weiter
  • 4451 Leser

Gartengeflüster berührt mit Texten und Musik

Katholische Kirche Rund 100 Besucher kommen zur Veranstaltung im Wirrgarten.
4228057a-8f20-405c-820d-ee6817d32fee.jpg
Aalen. Zum dritten Mal hatten am Freitagabend die katholische Betriebsseelsorge und Mitarbeiter der Job-Börse im Rahmen des Projekts „SubKULTan“ zum „Gartengeflüster“ eingeladen.

Zu Beginn der Veranstaltung um 19 Uhr spannte sich ein prächtiger Regenbogen über den weiter

  • 1358 Leser

Doppel-Eröffnung des Festivals Europäische Kirchenmusik

Kultur Eröffnungsgottesdienst am Freitag in der Augustinuskirche. Auftaktkonzert schon am Abend davor. Festival bis zum 13. August.
d04e22ad-170d-4169-ae9e-76620a1abd99.jpg

Schwäbisch Gmünd

Großer Bahnhof für ein inzwischen großes Festival: Viele Bürger, Vertreter aus Politik, Bildung und Wirtschaft, erleben am Freitagabend den Auftakt zum Festival Europäische Kirchenmusik in der Augustinuskirche. weiter

  • 2089 Leser

Eingeschränkter Badebetrieb im Hirschbachbad

An diesem Wochenende sind Schwimmmeisterschaften
1500108099_phpjvbzTR.jpg
Aalen. Wer sich an diesem Samstag oder Sonntag ins kühle Nass im Hirschbachbad stürzen will, sollte vorher auf die Uhr schauen: Wegen der württembergischen Schwimmmeisterschaften sind das Sportbecken und das Sprungbecken bis ca. 17.30 Uhr gesperrt. Dafür haben Zuschauer den ganzen Tag über freien Eintritt. weiter
  • 4478 Leser

Randalierer in Nördlingen

Polizei nimmt zwei junge Männer fest
1500103614_phpGuz9IN.jpg
Zwei Randalierer hat die Polizei in Nördlingen festgenommen. Sie gefährdeten Autofahrer und hinterließen Sachbeschädigungen. weiter
  • 2950 Leser

Von Musik abgelenkt - Unfall

14-jährige Fußgängerin schwer verletzt
1500101473_phpqWh6Yt.jpg
Heidenheim. Schlimmer Unfall am

Freitagnachmittag in Heidenheim: Ein 14-jährigesMädchen wollte als Fußgängerin an der EinmündungEichertstraße/Schloßhaustraße die Fahrbahn überqueren. Als sie dieFahrbahn betrat, übersah sie den herannahenden Pkw eines 39-jährigenMannes, der weiter

  • 8865 Leser

Regionalsport (5)

Preißinger verlängert bis 2020

Fußball, 3. Liga Eigentlich hätte er ohnehin noch einen Vertrag für die bevorstehende Saison. Dennoch hat er verlängert.
9e45f71b-4418-47e3-8374-fba3c64e53bd.jpg
„Ganz ehrlich, dass es so gut laufen würde, dass hätte mit selbst nicht vorgestellt“ gibt Rico Preißinger offen zu. Vor einem Jahr ist er über Nürnberg II zum VfR Aalen gekommen und hat sich dort auf Anhieb zu einem Leistungsträger entwickelt. Eigentlich hätte er ohnehin noch einen Vertrag für die bevorstehende Saison. Jetzt hat er weiter
  • 395 Leser

Die Testspiele des VfR Aalen vor der Saison

Testspiele: 25. Juni in Veitsbronn: Greuther Fürth – VfR Aalen 1:2 28. Juni in Hohenstadt: TSG Abtsgmünd – VfR Aalen 1:19 1. Juli in Illerrieden: SSV Ulm 1846 – VfR Aalen 2:0 weiter
  • 234 Leser

Ein Sieg für die Psyche

Fußball Der VfR Aalen besiegt in seinem letzten Testspiel für dem Drittligastart den Zweitligisten Jahn Regensburg nach einem 0:1-Rückstand mit 3:2.
6e015d26-55b9-491d-b9c7-7dd910dea578.jpg
Der VfR Aalen hat die Generalprobe vor dem Drittligastart nächsten Samstag bei Fortuna Köln bestanden. Die Elf von Cheftrainer Peter Vollmann besiegte in ihrem letzten Testspiel den Zweitligaaufsteiger Jahn Regensburg mit 3:2. Es war ein Spiel auf gutem Niveau, in dem die Aalener vor allem in der weiter
  • 480 Leser

VfR gewinnt Generalprobe - Preißinger verlängert

Fußball, Testspiel: Der VfR Aalen biegt die Regensburger Führung in einen 3:2-Sieg um
1500132382_phplYaY6p.jpg
Mit einem 3:2-Erfolg über Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg hat der VfR Aalen sein Testspielprogramm der Sommervorbereitung abgeschlossen. Die Treffer auf dem Sportgelände des ASV Cham erzielten Marcel Bär, Gerrit Wegkamp und Matthias Morys, für Regensburg waren der Ex-Aalener Marco Grüttner und Kevin Hoffmann erfolgreich. „Insgesamt weiter
  • 507 Leser

Überregional (27)

„Tricksereien mit Zahlen gibt es überall“

Mit Statistiken lässt sich alles beweisen – und das Gegenteil davon, sagt Professor Gerd Bosbach. Umso wichtiger, die Kniffe zu kennen, die nicht nur Politiker beherrschen.
477590032_567b32eec0.irswpprod_8oe.jpg
Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber niemand hat das Recht auf eigene Fakten. Diesen Satz des 2003 verstorbenen ehemaligen demokratischen US-Senators Daniel Patrick Moynihan zitiert Gerd Bosbach besonders gern. Eine Mahnung, vor allem auch in den Zeiten des Wahlkampfs, redlich zu bleiben. Der Koblenzer Statistik-Professor will weiter
  • 386 Leser

„Vom heutigen Tage an Windsor“

Vor 100 Jahren hat König George V. den deutschen Namen „Saxe-Coburg-Gotha“ seines Königshauses abgelegt. Er reagierte damit auf die Stimmung seiner Untertanen.
477914654_d6d139b27b.irswpprod_8p6.jpg
Wenn man die angelsächsischen Könige berücksichtigt, besteht die britische Monarchie seit fast 1200 Jahren. Doch das heutige Herrscherhaus ist nur neun Jahre älter als seine Chefin Königin Elizabeth II. Am 17. Juli 1917 hat ihr Großvater George V die deutschen Wurzeln gekappt und „Saxe-Coburg-Gotha“ durch „Windsor“ weiter
  • 458 Leser

„Wenn ich die Liebe verstehe, schreib' ich ein Buch“

Philipp Poisel eröffnet am Freitag mit seiner Band auf dem Ulmer Münsterplatz das Schwörfestival.
477915728_6c5cf28f74.irswpprod_8oz.jpg
Der Ludwigsburger Philipp Poisel gehört zu den erfolgreichsten deutschen Liedermachern. Dabei zog der 34-Jährige vor gar nicht allzu langer Zeit noch singend durch die Fußgängerzonen Europas. Am Freitag eröffnet er das Schwörfestival auf dem Ulmer Münsterplatz. Sie sind in den vergangenen Jahren viel herumgekommen, vom Anheizer im Ulmer Zelt über weiter
  • 408 Leser

Auto fährt Einjährige im Kinderwagen tot

Ein 34-jähriger Mann verliert in Hagen die Kontrolle über seinen Wagen. Er war offensichtlich krank.
477806606_039df91500.irswpprod_8ow.jpg
Ein Auto ist in Hagen in eine Fußgängergruppe gefahren. Es fuhr einen Kinderwagen um, das einjährige Mädchen darin starb. Sein vierjähriger Bruder wurde schwer verletzt und operiert, schwebt aber nicht mehr in Lebensgefahr. Die 21-jährige Mutter erlitt einen Schock. Der 34-jährige Autofahrer hatte offensichtlich gesundheitliche Probleme. Ihm wurde weiter
  • 358 Leser

Bottas ärgert erneut Vettel und Hamilton

Der finnische Mercedes-Fahrer macht in Silverstone da weiter, wo er in Österreich aufgehört hat: auf Platz eins.
477803986_c275de12b9.irswpprod_8pi.jpg
Sebastian Vettel und Lewis Hamilton müssen sich auf den nächsten Dreikampf mit Österreich-Sieger Valtteri Bottas gefasst machen. Der finnische Mercedes-Pilot drehte im Formel-1-Training zum Großen Preis von Großbritannien die schnellste Runde auf dem Silverstone Circuit. Der 29-Jährige verwies mit 1:28,496 Minuten in der Nachmittagseinheit weiter
  • 284 Leser

Daimler wehrt sich gegen Vorwürfe

Das Kraftfahrtamt prüft Autos des Stuttgarter Herstellers nach einer Krisensitzung bei Minister Dobrindt.
477904746_e0e6f7d728.irswpprod_8o1.jpg
Nach den jüngsten Berichten über Ermittlungen gegen Daimler wird das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Fahrzeuge des Autoherstellers auf mögliche Abgasmanipulationen hin prüfen. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, zu dem Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Vertreter des Autokonzerns nach Berlin zitiert hatte. Laut „Spiegel“ drohte der weiter
  • 567 Leser

Der Millionen-Beutel vom Mond

477931028_125ab546c8.irswpprod_8oe.jpg
Neil Armstrong sammelte damit 1969 Proben von Mondgestein. Nun soll die Tasche, die beinahe im Müll gelandet wäre, Millionen einbringen: Nächste Woche wird sie in New York versteigert. Ihren Wert schätzt das Auktionshaus Sotheby‘s auf 1,5 bis 3,5 Mio. EUR. Die Ausrüstung der Mission war eigentlich an das Smithsonian Museum gegangen – außer weiter
  • 559 Leser

Die große Pädagogensuche

Vor allem in den Grundschulen fehlen Lehrer, aber längst nicht nur dort. Die Kultusministerin versucht händeringend, den Bedarf zu decken.
477924010_8fb575aeb1.irswpprod_8pa.jpg
Weil an manchen Schularten Lehrermangel herrscht, greift Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) zu umfangreichen Maßnahmen. Für kommendes Schuljahr sind landesweit rund 700 Stellen unbesetzt. „Wir haben aktuell eine sehr angespannte Lage auf dem Lehrermarkt“, sagt Eisenmann. „Die Unterrichtsversorgung im laufenden Schuljahr ist weiter
  • 197 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Pensions- und Rentenleistungen

Erdrückende Lasten

477898960_a0d041c74b.irswpprod_1rr.jpg
In den Etats von Bund und Ländern ticken gewaltige Zeitbomben: die Beamtenpensionen. Alle Finanzminister wissen das. Nur trauen sie sich nicht so recht an Einschnitte, weil sie einen großen Aufschrei der Beamten befürchten. Der Bund hat insbesondere mit den Altlasten von Bahn und Post zu kämpfen, die zwar längst privatisiert sind, aber früher weiter
  • 327 Leser
Leitartikel Thomas Gotthardt zur Kommerzialisierung des Fußballs

Es reicht!

477896248_8f87a81b67.irswpprod_iw1.jpg
Die letzte große Diskussion um Managergehälter entzündete sich am Ruhegeld des früheren VW-Bosses Martin Winterkorn. Der musste nach der Enthüllung der Dieselmanipulation zwar gehen, bekommt dafür aber eine „Rente“ von 3000 Euro – am Tag. Winterkorn verdiente vorher das 141-fache dessen, was ein VW-Arbeitnehmer im Durchschnitt am weiter
  • 334 Leser

Gnabry kickt im Kraichgau

Das Talent wechselt für ein Jahr von Bayern zu Hoffenheim.
1899 Hoffenheim hat Serge Gnabry vom deutschen Rekordmeister Bayern München ausgeliehen. Der 22-jährige Angreifer wechselt für ein Jahr zum Europapokal-Starter. Er spielte in der vorigen Saison noch bei Werder Bremen. Im Juni unterschrieb er einen Dreijahresvertrag beim FC Bayern. „Es war der ausdrückliche Wunsch von Serge, noch für ein Jahr weiter
  • 314 Leser

Großzügige leben glücklicher

Der Spruch „Geben ist seliger denn Nehmen“ stimmt. Das schreiben Forscher, die die Gehirnaktivität beim Schenken gemessen haben.
Warm glow“, frei mit „wohliges Gefühl“ übersetzt, nennen Psychologen das Gefühl, das einen überkommt, wenn man gut zu jemandem anderen ist. Es macht glücklich, der Spruch „Geben ist seliger denn Nehmen“ wird von Gehirnaktivitäten gestützt, haben Schweizer, deutsche und US-amerikanische Forscher herausgefunden. weiter
  • 347 Leser

Helden und Verfluchte

Ein Jahr nach dem Putschversuch gegen ihn ist Staatschef Recep Tayyip Erdogan mächtiger denn je – und die Bevölkerung und Gesellschaft so tief gespalten wie noch nie.
477925168_871d1813d1.irswpprod_8p8.jpg
Den Abend des 15. Juli 2016 wird Tijen Karas nie mehr vergessen. Die Journalistin des türkischen Staatsfernsehens TRT hatte gerade die 22-Uhr-Nachrichten zu Ende moderiert, da stürmten schwer bewaffnete Soldaten ins Studio. „Sie schrien: auf den Boden, auf den Boden!“, erinnert sich Karas. „Der Kommandeur drohte uns: Wer sich weiter
  • 302 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum Start-up-Gipfel Baden-Württemberg

Innovation mit Substanz

477828694_f6e8703889.irswpprod_rff.jpg
Baden-Württemberg gehört zu den innovationsstärksten Regionen in Europa. Nirgendwo werden so viele Patente je Einwohner angemeldet. Das Unternehmertum hat gute Tradition. Auch Bosch, Daimler und Voith haben in Garagen, Schuppen und kleinen Werkstätten angefangen. Doch heute zieht es Start-ups nach Berlin, Hamburg, München. Wenn nicht sogar ins weiter
  • 569 Leser

Leiser Abschied aus Athen

Der erste Teil der Documenta 14 ist zuende. Die Schau war ziemlich umstritten, wird aber zu einem Erfolg erklärt.
Mit eher leisen Tönen verabschiedet sich die Documenta 14 am Sonntag aus Athen. Keine große Abschlussshow, sondern letztmals Filme, Performances und Workshops. Anfangs war die Ausstellung bei den Griechen umstritten, jetzt klingen die Stimmen versöhnlicher. Auch die Verantwortlichen zeigen sich zufrieden. Und in Kassel ist die Ausstellung auf dem weiter
  • 307 Leser

Lockruf für junge Unternehmen

Die Wirtschaft soll innovativ bleiben. Daher stärkt die Landesregierung die Infrastruktur.
477930892_ca2dde6baf.irswpprod_8p8.jpg
Mit einer neuen Kampagne will die Landesregierung mehr Start-ups in den Südwesten bringen. „Mutige Gründerinnen und Gründer haben unser Land zu dem gemacht, was es heute ist: Zur Heimat des Mittelstands, der Weltmarktführer, der Hidden Champions und der Weltunternehmen“, erklärte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) auf dem weiter
  • 613 Leser

Macron würdigt die USA: „Nichts wird uns trennen“

Militärparade, Abendessen und viele schöne Worte. Frankreichs Präsident versucht Donald Trump mit einer Charme-Offensive für Europa einzunehmen.
477921762_3240cbefb6.irswpprod_8oy.jpg
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat bei den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag die Freundschaft zu den USA besonders gewürdigt. Frankreich habe in seiner Geschichte „zuverlässige Verbündete gefunden, Freunde, die uns zu Hilfe geeilt sind“, sagte Macron in Paris nach der traditionellen Militärparade auf den Champs-Élysées. weiter
  • 400 Leser

Mannheim statt Berlin

Die Hauptstadt ist das Zentrum der Szene. Aber inzwischen habe viele entdeckt, dass es auch für den Südwesten gute Argumente gibt.
477898088_865c03cba2.irswpprod_8p0.jpg
In Berlin sitzt das Geld. Was David Hoeffler, einer der Gründer des Start-ups Pulseshift da so lakonisch feststellt, ist eines der wichtigsten Argumente, warum es viele Gründer in die Hauptstadt zieht. Dazu kommen viele potenzielle Mitarbeiter in der Großstadt und generell eine bessere Infrastruktur. Ganz einfach, weil da schon so viele Start-ups weiter
  • 590 Leser

Mehr Züge, Personal und Erstattungen

Mit einem Zehn-Punkte-Plan will der Konzern endlich seine Problemstrecken in den Griff bekommen.
Im Streit um die Qualität des Regionalverkehrs haben sich Land und Bahn auf einen Zehn-Punkte-Plan geeinigt. Von September an sollen Verspätungen, Zugausfälle und Technikprobleme spürbar abnehmen, versprach der Chef des DB-Personenverkehrs, Berthold Huber, in Stuttgart. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hatte gedroht, die Bahn von weiter
  • 223 Leser

Milliarden-Last in der Zukunft

Der Staat hat den Beamten hohe Zusagen fürs Alter gemacht. Dafür geradestehen müssen die Steuerzahler von morgen.
477932468_1c5ab4e895.irswpprod_8pg.jpg
Auf 647 Mrd. EUR summieren sich alleine beim Bund die Pensionsverpflichtungen für heutige und frühere Beamte. Diese unvorstellbar hohe Zahl weist die alljährliche Vermögensrechnung des Bundes aus, die jetzt veröffentlicht wurde. Dafür geradestehen müssen die Steuerzahler von morgen. Denn der Bundesfinanzminister betreibt zwar seit zehn Jahren weiter
  • 632 Leser

Millionär verzweifelt gesucht

Im April hat ein Reutlinger alle Zahlen richtig getippt. Der Gewinner der 11,3 Millionen Euro ist aber bis heute nicht aufgetaucht – trotz Fahndungsplakaten.
477659814_ebd2b4389c.irswpprod_8p6.jpg
In Reutlingen gibt es einen Menschen, der ist seit dem 1. April Millionär – und hat keine Ahnung davon: Die Staatliche Toto-Lotto GmbH in Stuttgart will den Gewinn von 11,3 Millionen Euro ausschütten, wird aber das Geld nicht los. Wer auch immer damals die richtigen Zahlen ankreuzte, hat bis heute seinen Gewinn nicht abgeholt. weiter
  • 226 Leser

Spediteure wollen viel Geld

Klage auf Schadenersatz gegen Volvo, Iveco & Co. Zehn Millionen Lastwagen sind betroffen.
Nachdem die EU-Kommission vier große Lkw-Hersteller im vergangenen Jahr wegen unerlaubter Preisabsprachen zu Bußgeldern in Höhe von knapp 2,9 Mrd. EUR verurteilt hatte, drohen Daimler, DAF, Iveco, Volvo/Renault und der VW-Tochter MAN jetzt massive Schadensersatzforderungen. Mittlerweile haben sich mehr als 1000 geprellte Spediteure, Kommunen und weiter
  • 562 Leser
Bucks heile Welt

Stiel-Ware

477589204_9cc02db609.irswpprod_47u.jpg
„Eis am Stiel ist die fortschrittliche Methode, gefrorene Süßware in attraktiver Form und angebrachter Weise verzehren zu können, ohne sie dabei durch Kontakt mit Hand, Teller oder Gabel zu beschmutzen.“ Es gibt Sätze, die kann man hundertmal lesen, und sie verlieren nicht an Reiz. Im Gegenteil, sie werden von Mal zu Mal schöner. weiter
  • 297 Leser

Unverkrampft ins Auftaktduell

Die Europameisterschaft beginnt für die DFB-Frauen mit dem Klassiker gegen Schweden. Das Team um Anführerin Marozsan versucht, die Lockerheit aus der Vorbereitung ins Turnier zu übertragen.
477935498_258be4f0ea.irswpprod_8gc.jpg
Dzsenifer Marozsan ist nicht nur auf dem Rasen eine Meisterin ihres Fachs. Auch am Controller hat sie's drauf. Mit Teamkollegin Svenja Huth zockt die Kapitänin auf der Playstation gerne eine Runde „Fifa“ vor dem Spieltag. Dann wird die anstehende Aufgabe „vor“gespielt. Das wäre „Deutschland gegen Schweden“. Am weiter
  • 318 Leser

USA wollen Standards für Einreise verschärfen

Weltweit sollen Länder mehr Informationen zu Bürgern übermitteln, die ein Visum für Amerika beantragen. Wer nicht liefert, muss mit Sanktionen rechnen.
Die USA wollen offenbar die Standards für Einreiseformalitäten deutlich verschärfen. Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters soll das Außenministerium am Mittwoch an alle amerikanische Botschaften entsprechende Mitteilungen verschickt haben. Die Maßnahmen hingen mit dem Wunsch nach einem besseren Schutz vor Terroristen zusammen. Dazu weiter
  • 324 Leser

Wenig Chancen

Deutsche See kämpft um Schadenersatz von Volkswagen.
Der VolkswagenKunde Deutsche See hat mit seiner millionenschweren Schadenersatzklage gegen den Autohersteller wegen manipulierter Abgaswerte einen schweren Stand. In der mehr als zweistündigen Verhandlung am Freitag hat Richter Pedro Serra de Oliveira erkennen lassen, dass er wenig Hoffnung auf Erfolg für die Ansprüche des Fischverarbeiters sehe, weiter
  • 570 Leser

Wenn Zuneigung im Spiel ist

Eine Gefühlssache: Das Kunstmuseum Stuttgart präsentiert die Sammlung von Alison und Peter W. Klein mit Malerei, Fotografie und Zeichnung in einer großen Schau.
477891896_7c6745f81d.irswpprod_8p4.jpg
Skizzen, Fotos, Rahmen, Notizen, eine wüste Ansammlung empfängt die Besucher im ersten Stock des Kunstmuseums Stuttgart. „Rhizomatisch“ nennt es der Kunstsprech, „Wurzelgeflecht“ sagt die wissenschaftliche Assistentin, „Ensemble mit Dekor (Über den Umgang mit Menschen, wenn Zuneigung im Spiel ist) – Dekor mit weiter
  • 318 Leser

Hier schreibe ich (2)

Lesermeinung

Zu „Endlich über Reichtum reden“ – Leserbrief Brigitte Hofmann vom 14. Juli:

Die Leserbriefschreiberin kritisiert die zu hohen Einkommen von Top-Managern in Dax-Unternehmen und anderswo sicher zu Recht. Wenn sie sich dann aber darüber freut, dass auch bei Aktionären langsam Unmut darüber entsteht, solidarisiert sie sich wohl mit den Falschen.

Wer sind denn „die Aktionäre“ und was ist ihr Ziel? Nur die wenigsten weiter

  • 445 Leser