Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Juli 2017

anzeigen

Regional (147)

Das Kino am Kocher zieht um

Programmkino Mitglieder beschließen Ausweichquartier für das Kino mit Bar als Übergangslösung bis zum endgültigen Umzug aufs Stadtoval.

Aalen.

Das Kino am Kocher zieht in ein Ausweichquartier um. Das haben Vorstand und Aufsichtsrat des Programmkinos am Dienstagabend auf der Mitgliederversammlung verkündet. Der neue Interimsstandort gilt bis zum Umzug in den Kulturbahnhof auf dem Stadtoval.

Als Ausweichquartier wird die in unmittelbarer Nähe des bisherigen Kinostandorts befindliche

weiter
  • 5
  • 2378 Leser
Kurz und bündig

Beratung der Blindow-Schule

Aalen. In der Bernd-Blindow-Schule, Heinrich-Rieger Straße 22, wird am Mittwoch, 19. Juli, von 17 bis 19 Uhr die nächste Ausbildungs- und Studienberatung angeboten.

weiter
  • 1612 Leser

Fachkräfte durch Qualifizierung

Arbeit Die Aalener Arbeitsagentur spricht mit einem neuen Modell unter anderem Flüchtlinge und Asylbewerber an.

Aalen. Die Aalener Arbeitsagentur geht neue Wege in der Qualifizierung. Das Modell richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, Flüchtlinge und Asylbewerber und der gesamten Personengruppe der Geringqualifizierten.

„Es ist ja kein Geheimnis, dass viele Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund keinen formalen Berufsabschluss haben,

weiter
  • 1533 Leser

Heiße Phase der Neuordnung beginnt

Restrukturierung Bei Triumph wird über Schließungsmodalitäten verhandelt. Am Mittwoch demonstrieren die Mitarbeiter.

Aalen. Noch sind in Aalen die Pläne zur Verlagerung und Teilschließung des Logistikstandorts des Miederwarenherstellers Triumph International nicht umgesetzt. Rund 300 Mitarbeiter sind von der Schließung betroffen, insgesamt 80 Arbeitsplätze sollen als Dienstleister fürs Konfektionieren von Esprit-Produkten erhalten bleiben. An diesem Mittwoch soll

weiter
  • 2136 Leser

Rente auf neue Füße stellen

IG Metall-Umfrage 85 Prozent der Beschäftigten in der Metallindustrie würden für sichere Rente höhere Beiträge bezahlen. Angst vor Altersarmut steigt.

Heubach.

Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der IG Metall in Aalen und in Schwäbisch Gmünd ist beeindruckt: „Empirische Forscher würden sich nach einer solch hohen Beteiligung die Finger lecken“. Bundesweit rund 680 000 Beschäftigte aus 7000 Betrieben haben auf Fragen der IG Metall zu politischen Themen und wie sie in Zukunft arbeiten

weiter
  • 5
  • 2299 Leser

Bürgerhaus Serenade der Bergkapelle

Aalen-Wasseralfingen. Die SHW-Bergkapelle lädt am Mittwoch, 19. Juli ab 19 Uhr in den Hof des „Bürgerhauses“ in Wasseralfingen ein. Dirigent Günter Korst, das Jugendorchester und die Musiker des aktiven Orchesters haben ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Zum ersten Mal wird die Bläserklasse der Karl-Kessler-Schule unter der Leitung

weiter
  • 1149 Leser

Der große SchwäPo-Wahlfrühschoppen

Bundestagswahl SchwäPo-Abonnenten fragen, Kandidaten antworten: Am 20. August im Gutenberg-Kasino.

Aalen. Eine Debatte mit Biss: Darauf können sich SchwäPo-Abonnenten freuen. Sechs Bundestagskandidaten stellen sich ihren Fragen. Und mischen sich anschließend beim Wahlfrühschoppen unters Wählervolk. Beim zweiten Frühstück mit Bier oder Apfelsaftschorle darf offen und ehrlich politisiert werden.

Alle sechs Direktkandidaten, deren Parteien nach den

weiter
  • 1720 Leser

Kretschmann besucht Syfit

Aalen. Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte beim Start-Up-Gipfel der Landesmesse Stuttgart auch das jüngst gegründete Unternehmen Syfit aus Aalen auf der Ostalb. Von Geschäftsführer Zoltan Demeter ließ er sich erklären, was es heißt, den digitalen Horizont stets im Blick zu haben. Syfit, ein Unternehmen der heimischen

weiter
  • 1705 Leser

Protest gegen AfD-Veranstaltung

Aalen. Wie schon im vergangenen Jahr in Aalen, ruft das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ ab 18 Uhr am Mittwoch, 19. Juli 2017 zu einer Protestveranstaltung vor der Stadthalle in Aalen auf. In der Halle ist eine Wahlkampfveranstaltung der AfD-Vizevorsitzenden Beatrix von Storch. Geplant sind nach Angaben von Christa Klink, der Sprecherin

weiter
  • 3
  • 1765 Leser

Sommerfest im Pelzwasen

Festprogramm Neue Siedlergemeinschaft feiert ab Freitag, 21. Juli.

Aalen. Am kommenden Wochenende richtet die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert hinter der Martinskirche an der Zebertstraße ihr Sommerfest aus. Nachdem am Freitag, 21. Juli, um 17 Uhr der Startschuss für das Sommerfest fällt, gibt es ein abwechslungsreiches Festprogramm. Am Samstag, 22. Juli, gibt's neben dem Festzelt ein Völkerballturnier. Am

weiter
  • 1559 Leser

Zahl des Tages

21

Minuten dauerte die Mitgliederversammlung des VfR Aalen am Dienstagabend. Nach der Insolvenz mussten die 110 anwesenden Mitglieder über den Fortbestand des Vereins abstimmen – sie taten das einstimmig.

weiter
  • 1181 Leser
Polizeibericht

Einbrecher im Freibad-Kiosk

Hüttlingen-Niederalfingen. Zwischen 19.30 Uhr und 23.40 Uhr drangen am Montagabend Einbrecher in das Gelände des Naturfreibads in der Schlierbachstraße ein. Dort brachen sie den Kiosk auf und klauten laut Polizeiangaben aus einer Geldkassette das Bargeld. Obwohl Beamte des Polizeireviers Aalen das Freibad nach der Alarmierung unverzüglich anfuhren,

weiter
  • 878 Leser
Polizeibericht

Erst gewonnen, dann bestohlen

Aalen. Erst ein paar hundert Euro gewinnen – und dann beklaut werden. Diese Erfahrung machte ein junger Mann in der Nacht zum Dienstag am Aalener Bahnhof. Am Spielautomaten in einer Gaststätte am Bahnhof gewann der 21-Jährige kurz vor 3 Uhr einige hundert Euro, berichtet die Polizei. Der junge Mann verstaute seinen Gewinn im Geldbeutel in seinem Rucksack.

weiter
  • 1731 Leser
Polizeibericht

Fußgängerinnen angefahren

Aalen. Verbotswidrig – so die Polizei – fuhr eine bislang unbekannte Autofahrerin am Montagabend mit ihrem Seat mit Heidenheimer Kennzeichen vom Gelände eines Fitness-Studios auf die Burgstallstraße ein. Hierbei erfasste sie kurz nach 19 Uhr zwei 27 und 26 Jahre alte Fußgängerinnen, die beide auf den Boden stürzten und sich dabei leicht verletzten.

weiter
  • 1647 Leser

Zeichentrick im Kocherkino

Programmkino Das große Rennen von Belleville im Kino am Kocher.

Aalen. Am Mittwoch, 18. Juli, um 20 Uhr, zeigt das Kino am Kocher einen besonderen Zeichentrickfilm. Er handelt von Champion, einem Jungen, der wohl auf diesen Namen getauft wurde, weil er es später einmal werden soll. Während ihn seine Großmutter für die Tour de France trainiert, darf er nur Rad fahren, essen und schlafen. Die Tour nimmt für ihn aber

weiter
  • 1590 Leser
Polizeibericht

Zelt aufgeschlitzt

Bopfingen. Ein ca. 30 Jahre altes Leinenzelt mit einer Größe von fünf mal sechs Metern, das im Hofraum eines Gebäudes in der Kastellstraße aufgestellt war, wurde zwischen Sonntagabend und Montagmorgen beschädigt, indem die beiden Seitenteile mehrmals aufgeschlitzt wurden. Der Wert des Zeltes dürfte sich laut Polizei noch auf ca. 300 Euro belaufen.

weiter
  • 1570 Leser

Zwei wollen am Zeiselberg investieren

Gemeinderat Die Bewerber für das Gasthaus mit Biergarten stellen sich an diesem Mittwoch den Stadträten vor.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Bewerber sind noch im Rennen im Investorenwettbewerb für den Biergarten am Zeiselberg, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann auf Nachfrage. Ziel des Wettbewerbs ist es, einen Investor zu finden, der dort beim jetzigen Biergarten ein Gasthaus baut und dieses samt der Außengastronomie betreibt. Oder ein Investorenteam: Bei der Ausschreibung

weiter
  • 327 Leser

Ein Brand und viele Zuschauer

Feuer Zum Glück keine Verletzten bei Brand in einer Autowerkstatt im Wiesenthaler Weg im Gmünder Osten. Die Ursache ist noch unbekannt.

Schwäbisch Gmünd

Bei einem Auto wäre es ein Totalschaden: Der Brand in einer Autowerkstatt im Wiesenthaler Weg im Gmünder Osten hat am Montagabend das Innere des betroffenen Gebäudeteils verwüstet und einen Teil des Daches zerstört. Zwei Autos in der Werkstatt sind ausgebrannt, mehrere Fahrzeuge vor der Werkstatt wurden zum Teil erheblich beschädigt,

weiter

Einstimmig: Den VfR Aalen gibt es weiter

Mitgliederversammlung Nach der Insolvenz war eine Abstimmung zur Fortführung des Vereins notwendig.

Aalen. Es war die wohl kürzeste Mitgliederversammlung in der Geschichte des VfR Aalen. Passend zum Gründungsjahr beendete Präsidiumssprecher Roland Vogt um 19.21 Uhr die Veranstaltung. In diesen 21 Minuten war alles gesagt. Oder besser: beschlossen. Nachdem der VfR im Frühjahr in die geplante Insolvenz gegangen ist, wurde der Verein vom Amtsgericht

weiter
  • 3
  • 2110 Leser
Der besondere Tipp

„Jeder rettet einen Afrikaner“

Gerade noch saßen sie schwitzend in ihren mündlichen Prüfungen zur Fachhochschulreife, schon stehen die Waldorfschüler täglich sechs Stunden auf der Bühne um ihr Theaterstück „Benefiz - jeder rettet einen Afrikaner“ einzustudieren. Eine Größe in der bundesdeutschen Theater- und Fernsehlandschaft ist die Autorin des Stücks, Ingrid Lausund,

weiter
  • 299 Leser

Einsatz im Zeichen des Roten Kreuzes

Ehrung 31 Jubilare werden führ ihre langjährige Treue zum DRK Aalen ausgezeichnet.

Aalen/Essingen. Dem Ehrenamt wird beim DRK-Kreisverband Aalen große Anerkennung und Wertschätzung entgegengebracht. Im Rahmen eines Ehrungsabends in der Schloss-Scheune Essingen wurden 31 Jubilare für insgesamt 1210 Jahre Rotkreuzzugehörigkeit geehrt.

Der Vorsitzende Dr. Eberhard Schwerdtner ließ es sich nicht nehmen, den Jubilaren persönlich zu gratulieren.

weiter
  • 627 Leser
Kurz und bündig

Für die Umwelt Mülll sammeln

Aalen. Laut einer Studie stammen 80 Prozent der Plastik-Abfälle im Meer vom Festland. Sie werden unter anderem durch Wind und unsere heimischen Flüsse mitgetragen. Manche Tiere strangulieren sich, weil sie sich darin verfangen. Außerdem verenden viele Tiere, die Müll für Nahrung halten. Dem will der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) entgegenwirken

weiter
  • 1578 Leser
Kurz und bündig

Jubiläums-Sommerfest

Wasseralfingen. Der DRK Kreisverband Aalen lädt am Freitag, 21. Juli, zum 25-jährigen Bestehen des Annaparks Wasseralfingen ein. Die Feier beginnt um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Am späteren Nachmittag wird gegrillt und es gibt eine Tombola. Musikalisch umrahmt wird der Nachmittag vom „Notenquäler“ Reinhold Schulz.

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Lachen für einen guten Zweck

Aalen. Der Lions Club Aalen veranstaltet am Sonntag, 5. November, in der Cafeteria des Berufschulzentrums Aalen ein Benefizkonzert. Um 17 Uhr tritt die A-capella-Gruppe „Basta“ auf.

weiter
  • 1904 Leser
Kurz und bündig

Serenade im Schlosshof

Aalen-Fachsenfeld. Der Liederkranz Fachsenfeld lädt am Samstag, 22. Juli, um 20 Uhr zur Serenade im Schlosshof Fachsenfeld ein. Es erklingen Lieder in deutscher und englischer Sprache. Karten im Vorverkauf kosten 12 Euro und sind bei der Abtsgmünder Bank, Filiale Fachsenfeld, sowie im Touristikbüro der Stadt Aalen erhältlich oder unter (07366) 7166.

weiter
  • 744 Leser
Kurz und bündig

„D’r Knöpfleswäscher“ später

Aalen-Wasseralfingen. Die Kleinkunstveranstaltung mit Wolfgang Wulz, dem „Knöpfleswäscher“, die im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur am Sieger-Köder-Weg“ am Sonntag, 23. Juli, stattfinden sollte, wird verschoben. Neuer Termin ist der 1. Oktober. Verkaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

weiter
  • 829 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Dieser Abend war nötig

über die Bürgerinformation und die Hirschbach-Gerüchteküche

Mit klaren Standpunkten hat OB Thilo Rentschler des Volkes Seele beruhigt. Zum Beispiel damit: Die Verkehrsfrage kann sogar ein K.-o.-Kriterium für ein Kombibad sein. Diesen Satz muss jetzt der Gemeinderat verdauen. Aber das kann den Hirschbächern egal sein.

Der Abend bei der DJK, an dem es bisweilen recht hitzig wurde, hat gezeigt: Es war höchste

weiter
  • 3
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Bürgergespräch „Hochwasser“

Hüttlingen-Niederalfingen. Die für die Planung des Hochwasserschutzes für Niederalfingen notwendige Flussgebietsuntersuchung ist der Gemeinde jetzt vorgelegt worden. Das Hochwassergutachten und die Schlussfolgerungen werden am Mittwoch, 19. Juli, um 20 Uhr, im Gasthaus Falken in Niederalfingen vorgestellt. Bürgermeister Ensle lädt herzlich dazu ein.

weiter
  • 1201 Leser
Kurz und bündig

Hochwasserschutz und Schule

Hüttlingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 20. Juli, um 17.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Hochwassersituation Niederalfingen sowie Retentionsraum am Kocher südlich von Hüttlingen, Grundsatzbeschluss Erweiterung der Alemannenschule, Fahrbahnerneuerung auf der B 19, Antrag der Feuerwehr auf Anpassung des Zuschusses für den Erwerb des Führerscheins

weiter
  • 1019 Leser
Kurz und bündig

Lagerfeuer Albverein

Lauterburg. Am Samstag, 22. Juli veranstaltet der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Lauterburg, ein Lagerfeuer auf dem Festplatz beim Schlössle. Ab 18 Uhr werden unter anderem traditionelle Leberkäsbriegel angeboten. Zur Unterhaltung spielt der Musikverein Neuler.

weiter
  • 313 Leser

Viele kommen zum Sommerfest nach Pommertsweiler

SV Pommertsweiler Reger Besuch und Anziehungspunkt sogar für „Ehemalige“ am Sonntag rund um die Halle.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Ein rundum gelungenes Sommerfest hat der Sportverein Pommertsweiler am Sonntag rund um die Turn- und Festhalle gefeiert.

Auf dem Vorplatz der Halle herrschte den ganzen Tag über ein Kommen und Gehen. Der Besuch des Festes ist inzwischen nicht nur für die Pommertsweilermer zur guten Tradition geworden, sondern auch für viele

weiter
  • 636 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Theo Büttner, Aalener Str. 24, zum 70. Geburtstag.

Westhausen-Westerhofen. Gertrud Frankenreiter, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen. Bärbel Kunath, Einsteinstr. 36, zum 80. Geburtstag und Franz Rein, Robert-Bosch-Str. 2, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zöbingen. Max Erhardt, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 513 Leser

Jetzt spricht der Hirschbach

Stadtentwicklung Wie Verkehrszahlen die Anwohner gegen die Stadt aufbringen und wie OB Rentschler doch noch die Kurve kriegt.

Aalen

Zwischendurch sah es fast so aus, als würde der OB die Kontrolle verlieren. Über sich und den ganzen Abend. Am Ende aber bekam Thilo Rentschler sogar Applaus. Da stellte er nämlich fest: Der Verkehr kann für einzelne Themen zum K.-o.-Kriterium werden – „auch für ein Kombibad“.

Zuvor hatten die Hirschbächer massive Kritik am

weiter

Zahl des Tages

61

Mal haben die Ellwanger schon ihre Heimattage gefeiert. Das erste Mal fand dieses Heimatfest 1955 statt. Wurde in den ersten Jahren noch in der Stadt gefeiert, wechselte das Fest zu Beginn der 60er Jahre ins schmucke Ambiente des Ellwanger Schlosshofs.

weiter
  • 617 Leser

Konzert „Dreyers Rock“ und Schülerband

Ellwangen. Die Rock-Pop-Abteilung der Städtischen Musikschule lädt am Mittwoch, 19. Juli um 19.30 Uhr, zum gemeinsamen Konzert ein. Die Schülerband zeigt in neuer Formation und live, was über die Monate erarbeitet wurde. Danach wird „Dreyer’s Rock“, die Lehrerband der Musikschule Ellwangen, den Abend übernehmen. Das Konzert findet

weiter
  • 2243 Leser

Konzert „Gimme Five“ im Omnibus

Ellwangen. „Gimme Five“ (Julitta Hoffmann, Klaus Momper, Siggi Hoffmann), spielt ein individuelles und spannendes Repertoire, das sich aus Arrangements bekannter und ausgefallener Stücke des Rock, Pop, Jazz, Folk und Blues zusammensetzt. Am Donnerstag, 20. Juli um 19.30 Uhr geben sie ein Konzert im Café Omnibus. Der Eintritt an der Abendkasse

weiter
  • 2210 Leser

Altpapiersammlung

Neuler. Am Samstag, 22. Juli, ab 8 Uhr sammeln die Nuilermer Loimasiadr Altpapier in Neuler und allen Teilorten. Das Altpapier sollte bei schlechtem Wetter abgedeckt werden. Eine Selbstanlieferung ist möglich beim Bauhof auf dem Parkplatz an der Ellwanger Straße und in Gaishardt.

weiter
  • 1019 Leser

Vive la Boule

Ellwangen. Am Samstag, 22. Juli, ab 10.30 Uhr veranstaltet der Pétanque-Club Ellwangen e.V. auf dem Marktplatz ein angeleitetes und zwangloses Boulespielen mit verschiedenen französischen und lokalen Speisen, Getränken und Musik.

weiter
  • 2229 Leser

Ökomobil macht Station in Röhlingen

Umweltschutz Das Ökomobil des Regierungspräsidiums Stuttgart, war zu Gast bei der Klasse vier der Röhlinger Schule. Unter Aufsicht von Werner Paech lernten die Kinder in drei Schulstunden viel über Wiesen, Wald und Büsche, Pflanzen, Insekten und Reptilien. Foto: privat

weiter
  • 567 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Rosenberg. Bei einem Auffahrunfall am Montag gegen 10 Uhr auf der L 1060 zwischen Rosenberg und Ellwangen entstand ein Sachschaden von ca. 7000 Euro. Eine 20-Jährige erkannte zu spät, dass der vor ihr fahrende Skoda anhielt und fuhr mit ihrem Mercedes auf.

weiter
  • 924 Leser
Polizeibericht

Diebstahl an Lkw

Rosenberg. An einem Lkw-Auflieger, der zwischen Montagabend und Dienstagmorgen auf einem Waldparkplatz entlang der Landesstraße 1060 in Fahrtrichtung Rosenberg abgestellt war, wurde die Lichteinrichtung, LED-Blinker und LED-Strahler, entwendet. Der Schaden wird auf ca. 1500 Euro beziffert. Hinweise zur Tat werden bei der Polizei in Ellwangen unter

weiter
  • 879 Leser
Kurz und bündig

Abschied des Hengstreiters

Ellwangen-Rindelbach. Nach einer sehr erfolgreichen Decksaison auf der Servicestation Ellwangen wird bei einer Hocketse Pferdewirtschaftsmeister Florian Niederstraßer vom Haupt- und Landgestüt Marbach, am Mittwoch, 19. Juli, um 19.30 Uhr verabschiedet. Die Hengste werden am 25. Juli die Servicestation verlassen. Züchter und Pferdefreunde sind herzlich

weiter
  • 766 Leser

Die letzten Röhlinger Neuntklässler

Johann-Sebastian-von-Drey-Schule Die letzte Klasse der Werkrealschule Röhlingen feierte ihren Abschluss. Schulleiterin Daniela Gerstner-Gloning konnte acht Schüler und Schülerinnen in ihr Berufsleben entlassen. Die Absolventen sind: Stefan Betzler (Belobigung), Simon Deißler, Elias Lang (Belobigung), Dennis Pollet (Belobigung), Andreas Waibel (Belobigung),

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Dorfplatz wird eingeweiht

Tannhausen. Am Sonntag, 23. Juli, ab 10.15 Uhr wird mit dem Familiengottesdienst auf dem Schulhof der Dorfplatz eingeweiht. Ab 11.30 Uhr bieten Landfrauen, DRK-Ortsverein sowie die Akkordeongruppe Mittagstisch. Für Kaffee und Kuchen sorgt der Elternbeirat der Grundschule mit dem Kinderbetreuungsverein „Frechdachs“. Ab 13 Uhr ist Kinderbetreuung im

weiter
  • 531 Leser
Kurz und bündig

Führung durch „Timelessness“

Ellwangen. Barbara Karsch-Chaïeb und Gerd Kanz führen am Sonntag, 23. Juli, um 11 Uhr durch die Ausstellung des Kunstvereins „Timelessness“ im Schloss und stehen für ein Künstlergespräch zur Verfügung. Die Führung ist kostenlos, es ist nur der Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 1918 Leser

Keine Vorfahrt in der Schillerstraße

Verkehrsregelung Gemeinderäte befürchten viele Raser, wenn eine Vorfahrtsstrecke ausgewiesen würde.

Adelmannsfelden. Über die Vorfahrtsregelung in der Schillerstraße wurde im Gemeinderat rege diskutiert. Bürgermeister Edwin Hahn schlug vor, diese Straße, wie auch schon die parallel laufende Hauptstraße, grundsätzlich vorfahrtsberichtigt auszuweisen. Verkehrsteilnehmer aus den Seitenstraßen müssten dann die Vorfahrt gewähren.

Einige der Gemeinderäte

weiter
  • 572 Leser

Die ersten Gemeinschaftsschüler feiern Abschluss

Karl-Stirner-Schule Die ersten Gemeinschaftsschüler an der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg feierten ihren Hauptschulabschluss. Mit einem begeisternden Festabend in der Virngrundhalle verabschiedeten sich die 13 Mädchen und Jungen unter dem Motto „Und die Chöre singen für uns…“. Glückwünsche dazu gab es von Schulleiter Wolfgang Streicher

weiter
  • 212 Leser

Begleitung Sterbender

Soziales Seminar für ehrenamtliche Hospizbegleiter.

Aalen-Ebnat. Der ökumenische Hospizdienst Aalen bietet mit dem Maja-Fischer-Hospiz ein Qualifizierungsseminar zur Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen. Info über das Seminar bietet ein Abend am Donnerstag, 20. Juli, 19 Uhr im Samariterstift Ebnat.

weiter
  • 1215 Leser

Breitband in Westhausen

Gemeinderat Sitzung am 19. Juli, 18.30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus.

Westhausen. Am Mittwoch, 19. Juli um 18.30 Uhr, tagt der Gemeinderat Wetshausen im Bürgersaal öffentlich. Hauptthema ist der Breitbandausbau in Westhausen und den Ortsteilen.

weiter
  • 571 Leser

Bushäuschen beschädigt

Polizei Seitenscheibe mit einem Stein eingeschlagen – Schaden rund 500 Euro.

Lauchheim. Vermutlich mit einem Stein wurde zwischen Samstag und Montag die linke Seitenscheibe der neuen Bushaltestelle an der Hauptstraße, auf Höhe der Abzweigung Industriestraße, eingeschlagen. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Polizei in Westhausen nimmt dazu unter Telefon (07363) 919040 Hinweise entgegen.

weiter
  • 1008 Leser

Fest am Zanger Weiher

Buntes Programm MIt Kindermusical, Gottesdienst und Jazz

Königsbronn-Zang. Am Dorfweiher in Zang wird am Samstag, 22. Juli, ab 15 Uhr bis in die Nacht gefeiert. Den Anfang macht die Aufführung des Kindermusicals „Tuishi Pamoja“ durch den Brenzschulchor und Instrumentalisten der Musikschule Oberkochen-Königsbronn. Weitere Attraktionen sind Floßfahrten und Schnupperreiten für junge Gäste, die Tanzaufführung

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Bopfingen. Am Donnerstag, 20. Juli um 17 Uhr, tagt der Gemeinderat in der Schranne öffentlich Es geht dabei primär um Bebauungspläne.

weiter
  • 1218 Leser

Gitarren- und Ibiza-Klänge im Stadtgarten

Veranstaltung Bopfinger Sommerbühne mit „El Grupo Alegria“ und Orbit-Team.

Bopfingen. Ein Fest jagt das nächste. Nach Ipfmess und Max Giesinger steigt am Freitag, 21. Juli, die „Bopfinger Sommerbühne“ – ebenfalls im Stadtgarten.

Rund 1500 Besucher kamen 2016 und genossen einen launigen Abend unter Palmen vor der Kulisse der Stadtmauer. Auch in diesem Jahr gibt’s Livemusik mit „El Grupo Alegria

weiter
  • 5
  • 1163 Leser

Hundeklo gesprengt

Polizei Am Riesparkplatz, an der L 1078 – Schaden rund 500 Euro.

Kirchheim. Unbekannte haben eine Hundetoilette gesprengt, die am Riesparkplatz, an der Landesstraße 1078, aufgestellt war. Die Tat hat sich, laut Polizei, bereits am Dienstag vor einer Woche, gegen 23.30 Uhr, ereignet. Auch ein Verkehrsschild wurde dabei in Mitleidenschaft gezogen. Teile der Hundetoilette wurden bis auf die gegenüberliegende Straßenseite

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Hüttenfest der Kolpingsfamilie

Oberkochen. Rund um die Kolpinghütte auf der Heide wird am Sonntag, 23. Juli, gefeiert. Mit diesem Fest ist die Oberkochener Kolpingsfamilie Ausrichter des Bezirksgenerationentages der Kolpingsfamilien des Bezirks Ostalb. Zum Auftakt ist um 10 Uhr ein Gottesdienst mit Kinderkirche. Die Rodstein-Böllerschützen und die Haldenhof-Bläser aus Neuler sorgen

weiter
  • 850 Leser
Kurz und bündig

Junge Musiker spielen vor

Westhausen. Der Musikverein Westhausen veranstaltet am Sonntag, 23. Juli, ein Jugendvorspiel in der Wöllersteinhalle. Beginn ist um 13 Uhr, es können alle Instrumente, auf denen der MV ausbildet, getestet werden. Ab 13.30 Uhr eröffnet die Jugendkapelle die Vorträge der Schüler und Schülergruppen. Es gibt Kaffee, Kuchen und Getränke.

weiter
  • 1043 Leser
Kurz und bündig

Konzert „Magic of Santana“

Oberkochen. Am Freitag, 21. Juli, gastieren „The Magic of Santana“ um 21 Uhr auf dem Eugen-Bolz-Platz für ein Open-Air-Konzert. Zwei ehemalige Santana-Mitglieder singen ihre Lieblingssongs des Gitarristen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 896 Leser
Kurz und bündig

Richtfest am Kindergarten

Westhausen. Richtfest am Neubau des Kindergarten Sankt Martin ist am Donnerstag, 20. Juli, um 17 Uhr. Danach gibt es einen Umtrunk.

weiter
  • 824 Leser

Teure Plane gestohlen

Polizei Anhängerplane im Wert von 1500 Euro auf Firmenhof geklaut.

Westhausen. Eine weiße Anhängerplane in der Größe von etwa fünf mal 2,20 mal 2,10 Metern wurde zwischen Montagabend und Dienstagmorgen von einem Anhänger entwendet, der im offenen Hofraum einer Firma in der Lauchheimer Straße abgestellt war. Zum Abtransport der Plane dürfte wegen des Gewichts ein größeres Fahrzeug oder ein Anhänger benutzt worden sein.

weiter
  • 213 Leser

Realschüler und Hauptschüler feiern

Deutschorden-Schule 48 Schülerinnen und Schüler haben den Abschluss geschafft. Pia Wiederspohn erzielt an der Realschule in Lauchheim die Traumnote 1,0.

Lauchheim

Insgesamt 48 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen der Deutschorden- Schule in Lauchheim haben es geschafft und ihren Abschluss bestanden. 36 Schülerinnen und Schüler erhielten für ihre schulischen Leistungen einen Preis oder eine Belobigung.

Die diesjährige Schuljahresbeste mit dem Traumschnitt von 1,0 ist Pia Wiederspohn. Ausgezeichnet

weiter
  • 820 Leser

Baumschnittaktion sichert Mariengrotte

Baumarbeiten Tonnenschweres Kronenteil hing in den Wipfeln über der Grotte.

Lauchheim. „Schutz von Oben“ gibt es für die Mariengrotte in Lauchheim sicher reichlich. Gegen herabfallende Äste und morsches Holz hilft aber meist nur die Motorsäge.

Zugversuche aus dem Jahr 2016 machten deutlich, dass die über 100 Jahre alte Linde viel Totholz und Fäulnis aufweist. Für Stadtbaumeister Wolfgang Köpf Grund zum Handeln:

weiter
  • 5
  • 790 Leser

Die Musikvereinsjugend glänzt beim Jugendkonzert

Musikverein Adelmannsfelden Jugendkapelle, Blockflöten und Solisten spielen sich in die Herzen der Zuhörer.

Adelmannsfelden. Die derzeit rund 40 Kinder und Jugendlichen, die beim Musikverein Adelmannsfelden ein Instrument erlernen beziehungsweise in der Jugendkapelle spielen, begeisterten beim Jugendkonzert das Publikum.

Mit „Let It Go“ eröffnete die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler das Konzert unter der Leitung von Rebecca Schaaf

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Ellwangen tagt

Ellwangen. Am Mittwoch, 19. Juli, um 17 Uhr tagt der Gemeinderat im großen Sitzungssaal des Rathauses zu folgenden Themen: Nachrücken von Werner Schmid in den Gemeinderat und Neubesetzung von Ausschüssen, Bewerbung Landesgartenschau, Bewerbung als „Fairtrade-Town“, Übernahme der Kinderkrippe von HWP durch die Stadt Ellwangen, Investitionen in die Kindergarten

weiter
  • 1782 Leser
Kurz und bündig

VR-Bank Freizeit Triathlon

Ellwangen. Der 18. VR-Bank Freizeit Triathlon Ellwangen startet am Samstag, 22. Juli um 14 Uhr, am Kressbachsee (Damm). Ausschreibung und Anmeldeformulare sind im Internet unter folgenden Adressen erhältlich: www.djk-ellwangen.de, www.vr.bank-ellwangen.de, www.hobbylauf.deLauftermine/termine.de. Anmeldeschluss ist der 19. Juli bei der VR-Bank Ellwangen

weiter
  • 1778 Leser

Rita Hornung seit 25 Jahren Mitglied

Mitgliederversammlung Gerhard Rettenmaier bleibt Vorsitzender des CDU Ortsverband Schrezheim.

Ellwangen-Schrezheim. Zur Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands Schrezheim konnte Vorsitzender Gerhard Rettenmaier im Landhotel Klozbücher in Eggenrot auch Roderich Kiesewetter begrüßen, der direkt im Anschluss auf dem Festgelände beim Sportplatz in Eggenrot eine Wahlveranstaltung durchführte. Gerhard Rettenmaier wurde als Vorsitzender bestätigt.

weiter
  • 604 Leser
Tagestipp

Dreyer's Rock in Ellwangen

Die Städtische MusikschuleEllwangen lädt zum Konzert ein. Zunächst tritt die Schülerband in neuer Formation auf. Danach wird Dreyer's Rock, die Lehrerband der Musikschule, den Abend übernehmen. Von aktuellen Chartsongs über Klassiker aus Rock und Pop bis hin zu bekannter Songs wird alles neu interpretiert und gespielt.

Ellwangen

Chicago Meat Bar,

weiter
  • 284 Leser

„Elevation“ im Schloss endet

Countdown Noch bis zum Sonntag, 23. Juli, präsentiert der Kunstverein KISS im Rahmen seines 17. Kunst- und Kultursommers die Ausstellung „ELEVATION - in den Tiefen der Oberfläche“ auf Schloss Untergröningen. Öffnungszeiten: Samstag von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Foto: dot

weiter
  • 751 Leser

Zahl des Tages

1998

gründete sich das in der Schweiz beheimatete Vokal- und Instrumentalensemble A Corte Musical. Es widmet sich der Wiederentdeckung kaum bekannter Komponisten des 17. und 18. Jahrhunderts, speziell aus Portugal und Spanien.

weiter
  • 803 Leser

Konzert Harfenmix beim Kultursommer

Zwei Harfen und Schlagwerk, das ist die Besetzung des zwar schon seit fünf Jahren bestehenden, aber jungen Ensembles „Harfussion“. Daraus entsteht eine bunte Mischung: aus Klassik, Pop, Jazz und Weltmusik. Die enthält auch ihr Programm, das sie am Sonntag, 23. Juli, beim Hohenloher Kultursommer in der Talentkeller-Reihe im Zehntkeller von

weiter
  • 737 Leser

Premieren der „Orangenhäute“

Die „Orangenhäute“ bringen zwei neue Stücke, zwei kleine Stücke mit Pause, ein Doppelpack auf die Bühne. Es ist eine Premiere der besonderen Art für „Die Orangenhäute“, weil sie den Zuschauern eine Pause gönnen. Premiere des ersten Stückes ist am Freitag, 21. Juli, die zweite Vorstellung am Samstag, 22. Juli jeweils um 20 Uhr

weiter
  • 250 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Sich arg ärgern

Manfred Wespel über ein starkes Wort, das zum Steigerungswort wurde.

Lässt man eine wertvolle Vase fallen, ärgert man sich (man empfindet Verdruss). Max und Moritz ärgern Onkel Fritz (sie necken ihn bösartig). Mit Trump steht der Europäern Ärger ins Haus (Unannehmlichkeiten). Jesus war den Pharisäern ein Ärgernis (Anstoß). Mancher erleidet ein arges (schlimmes) Schicksal, weil ihm sein ärgster (größter) Feind arg (ganz

weiter
  • 271 Leser

Zahl des Tages

60

Millionen Euro Schaden hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft GDV 2015 allein bei Autobränden registriert.

weiter
  • 706 Leser

Diakonie Vorbereitung auf die MPU

Aalen. Der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis bietet ein Seminar für alkoholauffällige Kraftfahrer zur Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) an. Der Kurs beginnt am 18. August und findet an zwei Wochenenden (Freitagnachmittag und Samstagvormittag) statt. Kosten inklusive Vor- und Nachgespräche 380 Euro. Anmeldung und weitere

weiter
  • 2456 Leser

Laufen für Kinder

Aktion Zwölfte Auflage an der Grundschule Ellwangen-Rindelbach.

Ellwangen-Rindelbach. Am Freitag, 21. Juli, startet die zwölfte Auflage des Projektes „Schulen laufen für Kinder“. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, dem Schulleiter der Grundschule, Hans-Peter Lange-Hagmann, Josef Bühler von der AOK Ostwürttemberg, Jan Wiemann von der Kreissparkasse Ostalb und Bernd Schlecker vom Staatlichen

weiter
  • 797 Leser

Parteiprogramme aus Arbeitersicht

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA-Ostalb) in der SPD hat die Parteiprogramme von SPD und CDU aus arbeitnehmerpolitischer Sicht diskutiert.

Als wichtigstes Thema sieht der Vorsitzende Daniel Sauerbeck sichere, gerechte und selbstbestimmte Arbeit für alle.

Wichtig sei auch die Rente. „Es besteht dringender Handlungsbedarf

weiter
  • 2060 Leser

Unfall mit vier großen Lastwagen

Schwäbisch Hall. Schaden in Höhe von mehr als einer Viertelmillion Euro gab’s bei einem Unfall am Dienstagmorgen kurz nach 7 Uhr auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Schwäbisch Hall und Kupferzell in Fahrtrichtung Heilbronn. Der 54-Jahre alter Fahrer eines Sattelzuges musste bremsen. Ein nachfolgender 38-jähriger Lenker eines weiteren Sattelzuges

weiter
  • 211 Leser

Im Sommer an die Schule zur Vorbereitung

Vereinbarung Berufliche Schulen des Ostalbkreises und allgemeinbildende Schulen im Ostalbkreis kooperieren.

Aalen. Die Beruflichen Schulzentren in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd als Zentren der beruflichen Bildung mit gymnasialer Oberstufe, Berufskolleg und dualer Ausbildung bilden Kooperationen mit allgemeinbildenden Schulen, den Schulleitungen, Lehrern und Schülern, um die Übergänge Schule – Schule und Schule – Beruf zu optimieren.

Durch

weiter
  • 1928 Leser

Kliniken sind das größte Risiko

Kreisfinanzen Rote Zahlen beim ÖPNV und den Krankenhäusern: Noch ist völlig offen, wie der Kreis das Jahr 2017 abschließt.

Aalen. Kreiskämmerer Karl Kurz hat jetzt im Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen einen Zwischenbericht zum Kreishaushalt 2017 gegeben. Er berichtete überwiegend von Punktlandungen.

Hier und da weichen Planzahlen und Prognose allerdings voneinander ab. Zum Beispiel wird der Kreis – Stand heute – rund 1,2 Millionen Euro weniger Grunderwerbssteuer

weiter
  • 2116 Leser
Kommentar

Lassen Sie die Tür ruhig auf!

Katharina Scholz ist dafür, dass Themen, die alle angehen, öffentlich beraten werden.

Es ist nicht richtig, dass ein Thema, das alle angeht, im Gemeinderat nicht öffentlich beraten wird. Die Bürger haben ein Recht darauf, informiert zu werden. Von daher war es gut, dass die Unterschneidheimer vergessen haben, die Tür des Sitzungssaals zu schließen. Das können sie ruhig öfter machen. Oder besser noch, lieber Bürgermeister Ebert, setzen

weiter
  • 236 Leser

Mit eigenen Liedern zur ersten CD

Leute heute Lea Schlauersbach aus Zöbingen schreibt Songs, spielt Gitarre und singt. Ihre erste Platte stellt sie bei einem Konzert in Ellwangen vor. Die Einnahmen gehen nach Argentinien.

Unterschneidheim-Zöbingen

Zum Geburtstag hat ihr Bruder Lea Schlauersbach eine Telefonnummer geschenkt. Ohne zu wissen, wer oder was sich dahinter verbirgt, rief sie an. Am anderen Ende meldete sich Produzent Konstantin Reber. Lea Schlauersbach schickte ihm nach dem Gespräch ein paar ihrer Lieder. Dem Produzenten gefiel das so sehr, dass er mit Lea

weiter

Umzug für Zöbinger Kindergartenkinder verschoben

Baustelle Spätestens im November dürfen die Kleinen zurück ins Gebäude, dass derzeit noch saniert wird.

Unterschneidheim. Drinnen läuft die nicht öffentliche Gemeinderatssitzung. Draußen warten die Zuhörer auf den öffentlichen Teil. Es ist heiß, die Tür geöffnet. Im Gang ist daher gut zu verstehen, um was es im Sitzungssaal geht: Bürgermeister Nikolaus Ebert gibt einen Überblick über die Baustellen der Gemeinde. Unter anderem berichtet er darüber, wie

weiter
  • 615 Leser
Freizeit verlost zehn mal zwei Karten für den „Circus Carl Busch“

Augenschmaus

Der Deutsche Nationalcircus Carl Busch kommt nach Ellwangen. Vom 4. bis 6. August gastiert das Unternehmen der Familie Wille auf dem Schießwasen. Die Gäste können sich von einer der schönsten Circusshows der Welt verzaubern lassen. Freizeit verlost Karten für die Premiere am Freitag, 4. August, um 20 Uhr.

Die Zuschauer erleben im blau-weißen Zeltpalast

weiter
  • 236 Leser

Basta!

Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte: Stimmgewaltiger denn je und mit gewohnt viel Humor sind basta zurück. Die Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm.

Mit unübertroffenem Sprachwitz und eingängigen Melodien singen sich die fünf Kölner Charakterköpfe dabei unterhaltsam durch die wichtigsten

weiter
  • 229 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Zirkus“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 240 Leser

Was bleibt ...

Harald Juhnke gilt als einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, Entertainer und Sänger. Ein Mann - geboren für die Bühne, auf welcher er auch sterben wollte. Dies blieb ihm jedoch nicht vergönnt.

Im Juli 2000 ändert sich das Leben von Harald Juhnke und seiner Frau Susanne von heute auf morgen. Harald Juhnke erkrankt an Demenz. Über fünf Jahre

weiter
  • 329 Leser

Baden-Württemberg für Anfänger

Alles Nützliche und Wissenswertes zu den Menschen im Südwesten: was sind ihre Eigenarten, was essen und trinken sie, können sie singen, was muss man unbedingt kennen, und wie wird man überhaupt eine oder einer von ihnen? Anton Braun ist diesen Fragen nachgegangen und beantwortet sie mit Witz und heiterem Spott, mit Ironie und heiterer Ernsthaftigkeit.

weiter
  • 336 Leser

Imkerliche Praxis

Der illustrative Ratgeber des Bienenexperten Dr. Wolfgang Ritter erklärt Schritt für Schritt die Welt der Bienen. Leicht nachvollziehbar anhand von zahlreichen Fotos und Checklisten werden dem Leser fundierte Einblicke in die artgerechte Bienenhaltung gegeben.

Von A wie Ausstattung über H wie Hygiene bis Z wie Zucht erfährt der Bienenfreund alles,

weiter
  • 356 Leser

Jeder rettet einen Afrikaner

Waldorfschüler spielen Theaterstück

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd „Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner“ von Ingrid Lausund auf die Bühne.

Unter der Leitung von Schauspieler und Regisseur Alexis Schvartzman dürfen Sie sich auf eine besondere Inszenierung des Stücks freuen. Eintritt frei, Spenden erbeten. Nähere Infos

weiter
  • 299 Leser

Info

Der Eintritt zu den Veranstaltungen kostet 19 Euro im Vorverkauf und 21 Euro an der Abendkasse. Der Vorverkauf erfolgt in Essingen bei Getränke-Markt Karl Meyer, Tel. (07365) 5240, bei Schreibwaren-Shop Christel Holz, Tel. (07365) 5244, in Aalen beim Touristik-Service, Tel. (07361) 522359, und im Internet unter www.kultur-im-park.info. Ein Abonnement weiter
  • 231 Leser

Noch Plätze frei im Ferienprogramm

Langeweile in den Sommerferien? Nicht mit explorhino, der Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen. Auch in diesem Jahr bieten die Hochschulcamps für Jugendliche aus ganz Ostwürttemberg und das Ferienprogramm für Kinder spannende Aktionen.

Einen futuristischen Fahrradrahmen entwerfen und in Aluminium gießen, im Chemielabor einen reaktiven Cocktail

weiter
  • 236 Leser

R&B spielt

R&B, das sind Romano M. Cunsolo und B. Free, zwei starke Typen mit zwei starken Stimmen. Sie erzählen mit ihren Songs aus ihrem bewegten Leben. Starke Songs zwischen rauchigem Soul, verträumtem Pop und kraftvollem Rock nehmen Sie mit auf eine Reise ins Innere, auf eine Suche nach dem Sinn des Lebens, auf das unerwartete Finden…

Die beiden

weiter
  • 271 Leser

„Bloas“ Rock

Konzert von 70 Blasmusikern und einer Rockband

Mit dem Bloas-Rock Event veranstaltet der Musikverein Hohenstadt am 22. Juli 2017 ein Rock-Konzert der etwas anderen Art.

Mit einem Großaufgebot an Musikern, einem Blasorchester mit 70 Blasmusikern und einer Rockband mit E-Bass, E-Gitarre, Keyboard und 3 Sängerinnen und Sänger, wird mit einem Best-Of Programm an Rock Klassikern das Festival Gelände

weiter
  • 765 Leser

Ab in die Natur

Hoffentlich bleibt das Wetter auch am Wochenende so schön. Dann muss man eigentlich raus aus in die Natur. In Ellwangen kann man am Sonntag auf dem Markplatz um 14.30 Uhr einen besonderen brasilianischen Tanz anschauen. Die Capoeira Gruppe Costa do Dendê

gibt es seit Anfang 2013 in Ellwangen

unter der Leitung von Michael Stegmaier.

Capoeira ist

weiter
  • 413 Leser
Freizeit verlost zehn mal zwei Karten für den „Circus Carl Busch“

Augenschmaus

Der Deutsche Nationalcircus Carl Busch kommt nach Ellwangen. Vom 4. bis 6. August gastiert das Unternehmen der Familie Wille auf dem Schießwasen. Die Gäste können sich von einer der schönsten Circusshows der Welt verzaubern lassen. Freizeit verlost Karten für die Premiere am Freitag, 4. August, um 20 Uhr.

Die Zuschauer erleben im blau-weißen Zeltpalast

weiter
  • 305 Leser

Baden-Württemberg für Anfänger

Alles Nützliche und Wissenswertes zu den Menschen im Südwesten: was sind ihre Eigenarten, was essen und trinken sie, können sie singen, was muss man unbedingt kennen, und wie wird man überhaupt eine oder einer von ihnen? Anton Braun ist diesen Fragen nachgegangen und beantwortet sie mit Witz und heiterem Spott, mit Ironie und heiterer Ernsthaftigkeit.

weiter
  • 411 Leser

Basta!

Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte: Stimmgewaltiger denn je und mit gewohnt viel Humor sind basta zurück. Die Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm.

Mit unübertroffenem Sprachwitz und eingängigen Melodien singen sich die fünf Kölner Charakterköpfe dabei unterhaltsam durch die wichtigsten

weiter

Beethoven unplugged

Benefizkonzert für Nepal

Ein Gesprächskonzert zugunsten von „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ mit Pianist Roman Kitterer gibt es am Sonntag in Aalen.

Der Verein lädt zu einem Benefizabend ein: Am Sonntag gibt es ein Gesprächskonzert unter dem Motto „Beethoven unplugged – nicht nur für Elise“ in der Villa Stützel. Es erklingt Musik von Ludwig van

weiter
  • 707 Leser

Imkerliche Praxis

Der illustrative Ratgeber des Bienenexperten Dr. Wolfgang Ritter erklärt Schritt für Schritt die Welt der Bienen. Leicht nachvollziehbar anhand von zahlreichen Fotos und Checklisten werden dem Leser fundierte Einblicke in die artgerechte Bienenhaltung gegeben.

Von A wie Ausstattung über H wie Hygiene bis Z wie Zucht erfährt der Bienenfreund alles, weiter

  • 396 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Zirkus“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 224 Leser

Kultur im Park

Abwechslungsreiche Veranstaltungen in Essingen

In ihrem neuen, breit gefächerten Programm bringt die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen einige Highlights auf die Bühne. Insbesondere bei den klassischen Konzerten treten Künstler auf, die in den großen Konzertsälen der Welt zu Hause sind.

Zur Eröffnungsveranstaltung von Kultur im Park 2017/2018 tritt „Das GlasBlasSing Quintett“

weiter
  • 573 Leser

Musical: „Der Kleine Prinz“

„Der Kleine Prinz“, das bekannteste Werk des französischen Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry, ist ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit, ein modernes Märchen, das seit vielen Jahrzehnten die Menschen berührt.

Deborah Sasson (Musik) und Jochen Sautter (Text) haben diesen Stoff nun zu einem Musical verarbeitet. „Der

weiter
  • 405 Leser

Reise mit Musik

Wenn die 6-köpfige Band aus Schwäbisch Gmünd die Bühne betritt spürt man sofort die Leidenschaft, mit der sie ihre ganz persönlichen Sommerhits zum Besten gibt.

Von Anfang an wird das Publikum angesteckt, sich zu heißen Gitarrenrhythmen, ausdrucksstarkem, mehrstimmigem Gesang, italienischen und sonnigen Grooves mit auf die Reise zu begeben. Diese führt

weiter
  • 572 Leser

Tournee

Die Kastelruther Weihnacht ist zurück! Im Spätjahr 2018 werden die Südtiroler auf Tournee gehen. Karten gibt es in Aalen beim RMS Reisebüro sowie bei der Tourist Information, beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd und online auf www.provinztour.de

8. Dezember 2018, 19.30 Uhr

Ulrich-Pfeifle-Halle, Aalen

weiter
  • 394 Leser

Was bleibt ...

Harald Juhnke gilt als einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, Entertainer und Sänger. Ein Mann - geboren für die Bühne, auf welcher er auch sterben wollte. Dies blieb ihm jedoch nicht vergönnt.

Im Juli 2000 ändert sich das Leben von Harald Juhnke und seiner Frau Susanne von heute auf morgen. Harald Juhnke erkrankt an Demenz. Über fünf Jahre

weiter
  • 390 Leser

Info

Der Eintritt zu den Veranstaltungen kostet 19 Euro im Vorverkauf und 21 Euro an der Abendkasse. Der Vorverkauf erfolgt in Essingen bei Getränke-Markt Karl Meyer, Tel. (07365) 5240, bei Schreibwaren-Shop Christel Holz, Tel. (07365) 5244, in Aalen beim Touristik-Service, Tel. (07361) 522359, und im Internet unter www.kultur-im-park.info. Ein Abonnement weiter
  • 229 Leser

Noch Plätze frei im Ferienprogramm

Langeweile in den Sommerferien? Nicht mit explorhino, der Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen. Auch in diesem Jahr bieten die Hochschulcamps für Jugendliche aus ganz Ostwürttemberg und das Ferienprogramm für Kinder spannende Aktionen.

Einen futuristischen Fahrradrahmen entwerfen und in Aluminium gießen, im Chemielabor einen reaktiven Cocktail

weiter
  • 303 Leser

„Abstrakte Welt“

Ausstellung von Bernd Dürr in Abtsgmünd

Am vergangenen Donnerstag hat Bernd Dürr seine neue Ausstellung „Abstrakte Welt“ eröffnet. In den Räumen von Immobilien Annette Maier (Hauptstraße 19) in Abtsgmünd sind rund 30 neue Werke des Künstlers zu sehen. Dazu gehören nicht nur Bilder und Skulpturen, sondern auch „musikalische Lampen“, die Bernd Dürr beispielsweise aus

weiter
  • 395 Leser

Konvoy im Luftschloss

Junge Bands spielen in TheaterSenke

Sommer in der Stadt beteiligt sich an den Heimattagen erstmals mit einem Festival auf dem Schloss mit junger Livemusik aus Süddeutschland.

Insbesondere für alle Schüler, Studenten, Junge und Junggebliebene bietet die Veranstaltung ein Wiedersehen in gemütlicher Atmosphäre. Nach einem ruhigen Einstieg mit regionalen Bands sorgen Jawknee Music (Homebound

weiter
  • 607 Leser

R&B

R&B, das sind Romano M. Cunsolo und B. Free, zwei starke Typen mit zwei starken Stimmen. Sie erzählen mit ihren Songs aus ihrem bewegten Leben. Starke Songs zwischen rauchigem Soul, verträumtem Pop und kraftvollem Rock nehmen Sie mit auf eine Reise ins Innere, auf eine Suche nach dem Sinn des Lebens, auf das unerwartete Finden…

Die beiden

weiter
  • 342 Leser
Mittwoch, 19.7.

Skurrile Welt

„Büchner auf Arte: Leonce und Lena“ hat die Theater AG des Hariolf-Gymnasiums ihre Produktion genannt. Das Stück verflicht Georg Büchners Lustspiel Leonce und Lena mit einer Eigenkomposition der Oberstufenschülerinnen und -schüler und entführt somit die Zuschauer nicht nur in die skurrile Welt der Königreiche Popo und Pipi, sondern auch

weiter
  • 373 Leser

The Magic of Santana

Die Musik von Carlos Santana berauscht und verzaubert bis heute weltweit Generationen ihrer Fans. Beim großen Sommer-Open-Air am Freitag, 21. Juli, wird The MAGIC of SANTANA das weltberühmte Santana-Feeling mit Highlights aus 40 Jahren absolut authentisch auf die Bühne bringen.

Dafür werden auch die ehemaligen Santana-Musiker Alex Ligertwood und Tony

weiter
  • 600 Leser

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Im 28. Jahrhundert sorgen der Spezialagent Valerian (Dane DeHaan) und seine Kollegin Laureline (Cara Delevingne) für Recht und Ordnung in der Galaxis. Ihr neuester Auftrag, den sie vom raubeinigen Commander Arun Filitt (Clive Owen) bekommen haben, führt die beiden ungleichen Gesetzeshüter in die gigantische Metropole Alpha, in der unzählige unterschiedliche

weiter
  • 292 Leser

Weltbild

Jahrhundertfrauen

Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields (Annette Bening) lebt an der Westküste von Kaliforniens sonnenverwöhntem Süden.

Kopfzerbrechen bereitet der energischen und selbstbewussten Frau Mitte 50 vor allem ihr heranwachsender Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann), der indes versucht herauszufinden, was einen wirklichen Mann ausmacht. In ihrer

weiter
  • 255 Leser

Der Umbau wird teurer als gedacht

Gemeinderat Adelmannsfelden Beim Umbau des Gasthauses „Adler“ steigen die Kosten, weil unvorhergesehene Arbeiten nötig sind.

Adelmannsfelden

Vom Baufortschritt im ehemaligen Gasthaus „Adler“ machte sich jetzt der Gemeinderat Adelmannsfelden ein Bild. Wegen unvorhergesehener Arbeiten steigen die Kosten, das Projekt wird teurer als gedacht.

Bürgermeister Edwin Hahn erläuterte vor Ort: „Wir hinken dem Zeitplan etwas hinterher, da der Umfang der Bauarbeiten

weiter
  • 5
  • 770 Leser

Wenn das Auto brennt

Brandgefahr Warum fangen Automotoren ohne ersichtlichen Grund an zu brennen? Die Gründe sind vielfältig und hinterher schwer zu verstehen.

Aalen

Man stelle sich vor: Bei einer ruhigen Fahrt über die Landstraße tritt plötzlich Rauch aus der Motorhaube. Kurze Zeit später brennt der Wagen lichterloh und die Feuerwehr kann nur noch den ausgebrannten Motorraum löschen. So geschehen Anfang Juni in Bargau. Der Fahrer stellte den Wagen noch rechtzeitig in einer Seitenstraße ab.

Nur zwei Wochen

weiter
  • 5
  • 2217 Leser

„Neue Mitte“ mit Park-Charakter

Gemeinderat Nach dem Abbruch der historischen Gebäude wird es keine neue Bebauung geben. Zu einem möglichen Anbau ans Edith-Stein-Haus gibt es im Gremium unterschiedliche Meinungen.

Oberkochen

Während der Klausurtagung gab es bereits ein klares Ja zur Platzgestaltung und gegen eine Bebauung. Mehrere Varianten zur „Neuen Mitte“ lagen dem Gemeinderat am Montagabend vor. Die Würfel sind gefallen, die Kosten sollen bei rund 1,6 Millionen Euro liegen. Die Platzgestaltung sieht einen parkähnlichen Charakter vor. Befestigt

weiter

Großer Applaus für tollen „Abend der kleinen Stücke“

Schulaufführung Elchinger Grundschüler begeistern ihr Publikum in der voll besetzten Turnhalle.

Neresheim-Elchingen Wochenlang wurde geprobt, es zahlte sich aus: Die Kinder der Grundschule Elchingen begeisterten eine volle Turnhalle mit ihrem „Abend der kleinen Stücke“.

Bereits Ende des vergangenen Jahres begannen die Vorbereitungen für einen kulturellen Abend an der Grundschule, den „Abend der kleinen Stücke“. So sollte

weiter

Die Herrschaft der Blockflöten

Opernfestspiele Dorothee Oberlinger und Peter Kofler brillierten in der besonderen Akustik der Neresheimer Abteikirche mit einem stilistisch weit gefächerten Barockprogramm.

Auch dem kleinsten Instrument gönnt dieser Ort seinen mächtigen Nachhall. Und so raumfüllend kann man die Blockflöte nicht alle Tage und sicherlich selten anderswo als in der Abteikirche zu Neresheim erleben. Zumal wenn Dorothee Oberlinger mit im Spiel ist. Die Beherrscherin der Blockflöten, ein Weltstar in ihrem Metier, trat nicht zum ersten Mal als

weiter
  • 324 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Bitte alles auf einmal!

über einen Waldcampus ohne Mensa

Der Waldcampus kommt, der Entwurf ist vielversprechend. Und auch die Mensa wird gebaut werden. Nur versteht der Laie nicht, warum es dafür eines zweiten Bauabschnitts bedarf. Jeder Bauherr weiß: In einem Aufwasch geht es erstens schneller und zweitens billiger. Und wer will schon über mehrere Jahre eine Dauerbaustelle vor der Haustüre haben?

Die alte

weiter
  • 248 Leser

Das Gesicht der Hochschule

Bildung Der Planungswettbewerb ist entschieden. Der Waldcampus soll ab 2020 gebaut werden – vorerst noch ohne Mensa.

Aalen

Es war ein langer Montag fürs Preisgericht. 23 Entwürfe waren eingegangen. Doch schon nach dem ersten Rundgang soll sich die Richtung abgezeichnet haben. Am Ende entschied die Jury einstimmig. Das Büro Broghammer Jana Wohlleber aus Zimmern ob Rottweil und der Überlinger Landschaftsarchitekt Johann Senner erhalten den mit 77 000 Euro dotierten

weiter

Aalener zu Besuch in Saint-Lô

Partnerschaft Sechsköpfige Delegation nimmt an der „Fête de la Vire“ teil und trifft Vertreter anderer Partnerstädte.

Aalen/ Saint-Lô. Eine sechsköpfige Delegation aus Aalen war vier Tage lang zu Besuch in der französischen Partnerstadt Aalens Saint-Lô in der Normandie. Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle, die Stadträte Günter Höschle und Thomas Wagenblast, sowie Sandra Bertele vom Städtepartnerschaftsverein und Claudia Traub von der Stadtverwaltung waren zu Gast

weiter
  • 2
  • 535 Leser

Grüne sehen Gefahr im Flächenverbrauch

Bündnis 90/Die Grünen Stadtverband fordert ein klares „Nein“ zum Flächennutzungsplan.

Aalen. Der Stadtverband Aalen von Bündnis 90/Die Grünen lehnt die geplante Änderung des Flächennutzungsplans der Stadtverwaltung ab. Es gebe keine grundsätzliche Ablehnung von neuen Baugebieten, in dieser Form liege jedoch ein Flächenverbrauch zugrunde, der nicht im Verhältnis zu dem versprochenen Nutzen stehe, argumentieren die Grünen in einer Pressemitteilung.

weiter
  • 4
  • 2017 Leser

Sie forschen an der Oberfläche

Hochschule Die elektrochemische Energiespeichertechnik ist ein Zukunftsthema im Forschungsinstitut für innovative Oberflächen der Hochschule Aalen.

Aalen

Nie mehr die Windschutzscheibe putzen oder mit dem Auto in die Waschanlage. Der Schmutz perlt ganz von alleine ab – das wäre ein Traum für viele Autobesitzer. Ganz so weit ist es noch nicht, doch gibt es inzwischen zahlreiche Produkte mit einer schmutz- und wasserabweisenden Oberfläche.

Auch am Forschungsinstitut für Innovative Oberflächen

weiter
  • 2060 Leser

Drei "falsche Polizisten" dingfest gemacht?

Stuttgarter Polizei gehen mutmaßliche Seniorenbetrüger in Netz
Beamte der Polizeipräsidien Heilbronn und Stuttgart haben in Heilbronn drei Männer im Alter von 26, 26 und 20 festgenommen, die im Verdacht stehen, sich als Polizisten ausgegeben und damit überwiegend ältere Bürger um ihr Vermögen gebracht zu haben. weiter
  • 5
  • 3906 Leser

Die Leichtigkeit und Dramatik der Barockmusik

Kirchenmusikfestival A Corte Musical bringt Musik des 17. Jahrhunderts in die Wallfahrtskirche Unterkochen.

Hochgelobt sind sie, sogar Grammy-nominiert – und das, obwohl oder vielleicht auch gerade weil sie mit ihrer Darbietung alter Musik wunderbar ins 21. Jahrhundert passen. Das Ensemble A Corte Musical spielte als Gast des Festivals für Europäische Kirchenmusik in der Wallfahrtskirche Unterkochen und zeigte, wie modern die Villancicos aus dem 17.

weiter
  • 283 Leser

Giesinger beim Jazzfest

Konzert Der Sänger ist Topact in der Aalener Stadthalle.

Im Herbst kommt Max Giesinger nach einem fulminanten Konzert- und Festival-Sommer mit 18 weiteren Terminen auf „Roulette“-Tour und dabei auch am Freitag, 10. November, 20 Uhr, in die Aalener Stadthalle zum 26. Aalener Jazzfest. Wer also das Konzert in Bopfingen verpasst hat, bekommt nun eine weitere Chance, Giesinger live zu erleben. Aus

weiter
  • 386 Leser

Das Leben beleben im Seniorenheim

Förderverein Warum das Altenhilfezentrum Wiesengrund eine besondere Modenschau plant.

Aalen. Modenschau in einem Seniorenheim. Mit Models, die nicht „von draußen“ kommen, sondern aus den Reihen der Bewohner selbst – kann das funktionieren?

Ruth Kress und ihre Mitstreiter vom Förderverein DRK-Altenhilfezentrum Wiesengrund meinen: ja. Sie haben diese Idee in Zusammenarbeit mit Heimleiter Stefan Geist und seinem Team

weiter
  • 2050 Leser

Dieses Häuschen sucht ein Zuhause

Aktion Der Kindergarten, der das schönste Modell einschickt, gewinnt eine Holzhütte.

Aalen. „Häuschen sucht Zuhause“ heißt eine Sommeraktion der Schwäbischen Post, die sich speziell an Kindergärten richtet. Dabei lockt ein attraktiver Gewinn: ein stattliches Holzhaus. 4,60 Meter breit und inklusive Dach 3,60 Meter hoch – stabil und wetterfest. „Aus robustem heimischem Fichtenholz und absolut pflegeleicht“,

weiter

Unfall mit vier Lastwagen - 280 000 Euro Schaden

Schwäbisch Hall. Schaden in Höhe von mehr als einer Viertelmillion Euro gab's bei einem Unfall am Dienstagmorgen kurz nach 7 Uhr. Dieser ereignete sich auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Schwäbisch Hall und Kupferzell in Fahrtrichtung Heilbronn. Ein 54-Jahre alter Lenker eines Sattelzuges musste verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender

weiter
  • 5
  • 5248 Leser

Zwei Schülerinnen mit Traumnote 1,0

Schulabschluss An der Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule haben 27 Haupt- und 92 Realschülerinnen und -schüler ihre Abschlussprüfungen bestanden.

Abtsgmünd

Bei der gemeinsamen Abschlussfeier von Werkrealschülern und Realschülern am 14. Juli gratulierte Rektor Stefan Schempp insgesamt 118 Schülern zu einem erfolgreichen Abschluss und überreichte 27 Hauptschulabschluss- und 91 Realschulabschlusszeugnisse.

Dank guter schulischen Arbeit und dem Fleiß vieler Schüler konnten an der Friedrich-von-Keller-Schule

weiter
  • 835 Leser

67 Schülerinnen und Schüler machen Abschluss an der Mittelhofschule

Schulabschluss Die Klassen 9 und 10 der Mittelhofschule feierten ihren Abschluss mit Lehrern und Eltern. Rektor Hans-Dieter Visser verglich die Schulzeit mit einer Bahnreise. Er blickte auf Ereignisse und Charaktere der „Reisenden“ zurück, dankte den „Fahrgästen“ sowie den „Zugbegleitern“ und wünschte alles Gute

weiter
  • 360 Leser

Internationale Gäste auf dem Schloss

Ellwanger Heimattage Gruppen aus Abbiategrasso, Langres, Novska (Kroatien) und Schaesberg (Holland) sind zu Gast. Der FCE veranstaltet ein Fußballturnier im Waldstadion.

Ellwangen

Wenn die Ellwanger „Beim Fürstpropst zu Gast“ sind, kommen auch die Partnerstädte hinzu. Für die Freunde aus Abbiategrasso und Langres sind die Heimattage schon seit Jahren ein fester Termin.

In diesem Jahr hat der FC Ellwangen Fußballer zum Turnier während der Heimattage eingeladen. Wie Karl-Heinz Frank berichtet, haben Mannschaften

weiter
  • 2433 Leser

Monika Henrich nach zehn Jahren verabschiedet

Hariolf-Gymnasium „Arbeit und Integration“ gGmbH der Konrad-Biesalski-Schule übernimmt die Mensa im HG.

Ellwangen. Fast wie bei Muttern, nur noch besser soll in der Mensa des Hariolf Gymnasiums ab dem 11. September gekocht werden. Vom Burger bis zu Pommes, von Linsen mit Spätzle und Leberkäs-Wecken wollen die neuen Küchen-Feen dort alles anbieten.

Die Konrad-Biesalski-Schule hat sich das ehrgeizige Ziel gesteckt, mit der Übernahme der Kantine einiges

weiter
  • 2351 Leser

Rollator-Training im Aalener Rathaus

Ein kostenloses Angebot der Lokalen Agenda.

Aalen. Wir alle kennen die Bilder aus dem Alltag: Ältere oder behinderte Menschen nutzen den Rollator als Hilfe zur Fortbewegung. Dabei wird immer wieder deutlich, wie mühsam der Umgang mit dem Rollator sein kann. Was eigentlich als Hilfe gedacht ist, entpuppt sich häufig als Belastung.

Am 31. Juli  von 13.30 bis 17 Uhr bietet die

weiter
  • 2713 Leser

+++Der Ostalb-Morgen+++

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.56 Uhr: Iiih, ist das eklig: Unbekannte haben eine Hundetoilette in Kirchheim am Ries gesprengt. Teilwe wurden bis auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert.

8.49 Uhr: Erst viel Glück, dann reichlich Pech hatte ein 21-Jähriger in der Nacht in Aalen: Erst gewann er Geld, dann wurde er bestohlen.

8.40 Uhr: Ein 70-jähriger

weiter
  • 4
  • 3726 Leser

Unbekannte sprengen Hundetoilette

Teile werden bis auf die andere Straßenseite geschleudert. Polizei sucht Zeugen.

Kirchheim am Ries. Unbekannte haben eine Hundetoilette gesprengt, die am Riesparkplatz, an der Landesstraße 1078, aufgestellt war. Die Tat hat sich laut Polizei bereits am Dienstag vor einer Woche, gegen 23.30 Uhr, ereignet. Auch ein Verkehrsschild wurde dabei in Mitleidenschaft gezogen. Teile der Hundetoilette wurden bis auf die gegenüberliegende

weiter
  • 5
  • 6228 Leser

Erst gewonnen, dann bestohlen

Warum ein 21-Jähriger am Ende fast leer ausgeht.
Erst ein paar hundert Euro gewinnen - und dann beklaut werden. Diese Erfahrung machte ein junger Mann in der Nacht zum Dienstag am Aalener Bahnhof. weiter
  • 5
  • 6946 Leser

Radfahrer prallt gegen Auto

14-Jähriger verletzt

Aalen. Leichte Verletzungen zog sich am Montag ein 14-Jähriger bei einem Verkehrsunfall zu, der sich gegen 17.40 Uhr ereignete. Der Jugendliche befuhr den linken Gehweg der Ulmer Straße in Richtung Stadtmitte. Dort prallte er laut Polizei gegen den VW eines 38-Jährigen, der aus einer Zufahrtsstraße heranfuhr.Der Radfahrer wurde

weiter
  • 5934 Leser

Autofahrerin übersieht Rollerfahrer

70-Jähriger verletzt

Oberkochen. Ein verletzter Rollerfahrer und ein Sachschaden von rund 5000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag ereignete. Kurz nach 15 Uhr bog eine 36-jährige Autofahrerin mit ihrem Suzuki von der Walther-Bauersfeld-Straße nach links auf einen Parkplatz ab. Hierbei übersah sie einen 70 Jahre alten

weiter
  • 2
  • 4080 Leser

Einbrecher im Kiosk

Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung

Hüttlingen-Niederalfingen. Zwischen 19.30 Uhr und 23.40 Uhr drangen am Montagabend Einbrecher in das Gelände des Waldfreibads in der Schlierbachstraße ein. Dort brachen sie den Kiosk auf und entwendeten aus einer Geldkassette das Bargeld.Obwohl Beamte des Polizeireviers Aalen das Freibad nach der Alarmierung unverzüglich anfuhren,

weiter
  • 2
  • 4656 Leser

Vier Fahrzeuge krachen ineinander

Ein Leichtverletzter und Sachschaden - Stau im Berufsverkehr

Westhausen. Ein leichtverletzter Pkw-Fahrer, vier kaputte Autos und ein Schaden von zusammen rund 12.000 Euro waren die Folge eines Auffahrunfalls am Montagnachmittag bei Oberalfingen. Alle späteren Unfallfahrzeuge waren auf der Bundesstraße 29 aus Richtung Aalen in Richtung Autobahn unterwegs. Vor der Ampel an der Einmündung zur B 290

weiter
  • 5454 Leser

Die Wogen schlagen hoch rund um den Wertstoffhof

Abfallentsorgung Erst Kritik an Platzmangel und Hürden für Ältere, nun gibt es auch Beschwerden über Bürokratie beim Personal.

Oberkochen

Der Wertstoffhof der GOA kommt nicht aus der Diskussion. Seit vielen Jahren wird über einen anderen Standort gesprochen, weil am Standort in den „Unteren Wiesen“ Platzmangel herrscht und die Container nicht versenkbar sind. Jetzt war er erneut Thema im Gemeinderat.

Immer wieder hatte Roland Winter in der Bürgerfragestunde die

weiter
  • 1037 Leser

Berufsbegleitendes Studium erfolgreich gemeistert

Examen Die Graduate School Ostwürttemberg verabschiedet 42 Master-Absolventen. Christine Gerdung und Dominik Seitzer erreichen die Traumnote 1,0.

Aalen

Insgesamt 42 Absolventen der berufsbegleitenden Masterstudiengänge General Management und Wirtschaftsingenieurwesen an der Graduate School Ostwürttemberg sind im Voith Ausbildungszentrum in Heidenheim feierlich verabschiedet worden. Die Besten erhielten einen Preis für ihre herausragenden Leistungen.

Das Motto der Absolventenfeier war ein Zitat

weiter
  • 2237 Leser

Brand in einer Autowerkstatt

Feuer in der Nacht im Gmünder Osten

Schwäbisch Gmünd. In einer Autowerkstatt im Wiesenthaler Weg in Schwäbisch Gmünd ist am Montag gegen 22 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Anwohner meldeten mehrere Verpuffungen und kleinere Explosionen. Bei Eintreffen der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd stand die Werkstatt bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr war

weiter

Regionalsport (27)

Die Spielpläne sind da

Der erste Spieltag im Bezirk

Fußball. Von der Bezirksliga bis zu den Kreisligen sind die Spielpläne für die Saison 2017/2018 fertiggestellt, teilt Bezirksspielleiter Helmut Vogel mit. Ein Überblick über die ersten Spieltage der Ligen im Bezirk Kocher/Rems. Letzter Spieltag vor der Winterpause ist am Sonntag, 3. Dezember.

weiter
  • 2
  • 268 Leser
Die Spielpläne sind da

Kreisliga A II

Sonntag, 20. August, 15 Uhr: Schwabsberg-Buch – Bopfingen Dorfmerkingen II – Kerkingen Adelmannsfelden – Röhlingen Tannhausen – SGM W’alfingen I TSV Hüttlingen – SV Pfahlheim TSV Westhausen – Rosenberg Nordhausen-Zipplin. – Ellenberg

Sonntag, 17 Uhr: SV DJK Stödtlen –SV Wört

weiter
  • 224 Leser
Die Spielpläne sind da

Kreisliga A III

Sonntag, 20. August, 13 Uhr: Schnaitheim II – AC Milan HDH

Sonntag, 20. August, 15 Uhr: Königsbr./Ober. I – Gussenstadt Fleinheim – Türk. KSV Giengen FC Härtsfeld – SC Hermaringen Großkuchen – Herbrechtingen Türkspor HDH – Heldenf./Heuc. Mergelstetten – TV Steinheim FV Burgberg – SV Söhnstetten

weiter
  • 200 Leser
Die Spielpläne sind da

Kreisliga B III

Sonntag, 27. August, 15 Uhr: SV Dalkingen –TV Neuler II Eggenrot – Fachsenfeld/Dewan. DJK SV Aalen – Eigenzell Abtsgmünd – Wasseralfingen II SG Schrezheim – SSV Aalen II SV Jagstzell – FC Ellwangen II Neunheim/Rind. – Lauchheim II

weiter
  • 237 Leser
Die Spielpläne sind da

Kreisliga B IV

Sonntag, 27. August, 13 Uhr: Ebnat II – Rött./Ober./Aufh. Unterkochen II – SV Elchingen Kirchh./Trocht. II – SG Riesbürg

Sonntag, 27. August, 15 Uhr: RV Ohmenheim – SV Lippach FC Schloßberg – FSV Zöbingen Unterschneidheim – Kösingen SV Waldhausen II spielfrei

weiter
  • 226 Leser
Die Spielpläne sind da

Kreisliga B V

Sonntag, 27. August, 15 Uhr: Auernheim/Neresh. – Bolheim TSG Giengen – Königsbr./Oko II

weiter
  • 217 Leser

Zahl des Sports

42

Mannschaften haben die Handballer der Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen im Spielbetrieb gemeldet – das verursacht einige Kosten. Mit den Erlösen aus dem prestigeträchtigen Kappelberg-Turnier, das nächste Woche beginnt, soll auch die Jugendarbeit gefördert werden.

weiter
  • 210 Leser

Fußball Normannia spielt unter der Woche

Die Erstrundenbegegnung im WFV-Pokal des Verbandsligisten Normannia Gmünd mit den Stuttgarter Kickers ist am Mittwoch, 9. August, 17.45 Uhr. Die Stuttgarter wollten aufs Wochenende verschieben, da aber der TSV Essingen als möglicher nächster Gegner keinem der Verlegungswünsche der Kickers für die zweite Runde zugestimmt habe, sei der Spieltermin nun

weiter
  • 2
  • 283 Leser

Deutliche Pleite im Kreisvergleich

Schießen Der Schützenkreis Aalen unterliegt mit personellen Ausfällen dem Schützenkreis Crailsheim im Kreisvergleich mit insgesamt 8833:9042 Ringen.

Im diesjährigen Mehrwaffen-Kreisvergleich zwischen den beiden Schützen-Kreisen Aalen und Crailsheim mussten die Aalener Schützen nach Siegen in den letzten beiden Jahren dieses Mal eine deutliche Niederlage einstecken. Vor allem im Jugend und Juniorenbereich mit dem Luftgewehr waren die Crailsheimer Schützen deutlich stärker.

Zum Teil lag dies an Terminüberschneidungen,

weiter
  • 295 Leser

Profi-Boxkampf in Gmünd

Boxen Schwäbisch Gmünd ist am Freitagabend Veranstaltungsort eines Profiboxkampfes. Der Heubacher Profiboxer Kasim Gashi steht am 22.30 Uhr in der Gmünder Großsporthalle (Katharinenstraße) dem bislang noch ungeschlagenen Marco Martini aus Wuppertal im Ring.

weiter
  • 475 Leser

Boris und Maximilian Stade gewinnen in Hochstatt

Golf, „Preis des Präsidenten“ 2640 Euro werden beim Hochstatter Turnier für den guten Zweck erspielt.

Die Einnahmen des Hochstatter Golfturniers „Preis des Präsidenten“ kommen traditionell einer karitativen Einrichtung zu Gute. Nachdem im vergangenen Jahr ein Projekt für ältere Menschen in Heidenheim und Umgebung unterstützt wurde, kamen die Turniereinnahmen dieses Jahr dem Freundes- und Förderkreis der St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen

weiter
  • 235 Leser

„Wir hoffen, dass das Wetter passt“

Handball, 50. Kappelberg-Turnier Am 26. Juli beginnt das Jubiläumsturnier-Wochenende.

Fünf Tage wird auf dem Kappelberg Handball gespielt. Feuertaufe für den neuen Handball-Abteilungsleiter der TG Hofen Philipp Röhrer, der unserem Mitarbeiter Lothar Schell vor dem Turnierauftakt am Mittwoch, 26. Juli, Rede und Antwort stand.

Herr Röhrer, schon aufgeregt vor dem großen Turnier?

Philipp Röhrer: Ich würde lügen, wenn ich sagen würde,

weiter
  • 277 Leser
Sportmosaik

7000 Karten sind schon weg

Bernd Müller und Werner Röhrich  überRekorde in der 3. Liga und den DFB-Pokal

Ferientechnisch ist die Sommerpause noch gar nicht eingeläutet, da beginnt im Fußball in der 3. Liga bereits wieder die Saison. Am Rhein bei der Kölner Fortuna eröffnet der VfR Aalen am Samstag die Punktehatz für diese Saison.

Die Fußball-Amateure indes können sich noch etwas gedulden. Bei den meisten fließt dennoch schon wieder im Training gehörig

weiter
  • 409 Leser

Die Fürsts wollen die WM abhaken und nach vorne blicken

Schießen, Armbrust-Weltmeisterschaft Gebhard und Sohn Louis Fürst sprechen über ihr Abschneiden ohne Medaille. Ihnen fehlen Wettkämpfe übers Jahr.

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, als sie aus dem russischen Ulan-Ude mit je einem Weltmeistertitel und einer Bronzemedaille im Gepäck heimkamen, kehrte das Niederalfinger Armbrust-Duo Gebhard und Louis Fürst am Montag ohne eine WM-Plakette aus dem kroatischen Osijek zurück. Zwei vierte Plätze und ein fünfter Rang wurden ihrem Anspruch nicht gerecht.

weiter
  • 246 Leser

SVW holt die Maximalpunktzahl

Meister Die E-Jugend des SV Waldhausen wurde mit maximaler Punktzahl Meister der Kreisstaffel. Gegen den TSV Böbingen, 1. FC Stern Mögglingen, SV Ebnat, TSV Essingen III und dem SV Lautern musste man sich in Hin- und Rückrunde behaupten. Mit der maximalen Punktzahl von 30 Punkten und 64:13 Toren wurden alle Spiele gewonnen. So stand man schon drei

weiter
  • 259 Leser

Fakten zur Konkurrenz: Zwischen 87 und 751 Kilometer weit weg

Die weiteste Anreise: Hansa Rostock mit 751 Kilometern liegt am weitesten von Aalen entfernt. Das in der Vorsaison zweitweiteste Auswärtsspiel bei Kiel (727 Kilometer) fällt jetzt weg – Holstein ist erstmals seit 1981 wieder zweitklassig. Zum Aufsteiger Meppen sind es 635 Kilometer und damit gut 30 Kilometer weiter als nach Bremen.

Die kürzeste

weiter
  • 277 Leser

Der Karlsruher SC! Und wer noch?

Fußball, 3. Liga Der Zweitliga-Absteiger mit dem Ex-Aalener Andreas Hofmann ist der Titelfavorit Nummer eins. Auch der Mitabsteiger Würzburger Kickers ist nach dem Umbruch gut aufgestellt. Wer kann die beiden Aufstiegsaspiranten ärgern?

Die Antwort ist fast immer dieselbe: Wer ist der Topfavorit in der neuen Drittliga-Saison? Der Karlsruher SC! Der Zweitliga-Absteiger soll den Betriebsunfall schnellstmöglich vergessen machen und die sofortige Rückkehr in die 2. Bundesliga schaffen. Auch die Würzburger Kickers wollen trotz des großen Umbruchs schnellstmöglich zurück. Ansonsten ist

weiter
  • 514 Leser

Das Team ums Team

Geschäftsführer: Markus Thiele

Trainer: Peter Vollmann

Co-Trainer: Jan Kilian

Torwarttrainer: Timo Reus

Mannschaftsärzte: Dr. Udo Tiefenbacher Andreas Heintzen

Physiotherapeut: Rudi Ehmann

Masseur: Achim Hägele

Teammanager: Bastian Noth

Medienverantwortlicher: Sebastian Gehring

weiter
  • 231 Leser

Der Saisonstart

Bislang terminierte Spiele:

Samstag, 22. Juli, 14 Uhr: Fortuna Köln – VfR Aalen Samstag, 29. Juli, 14 Uhr: VfR Aalen – Halle Mittwoch, 2. August, 19 Uhr: Chemnitzer FC – VfR Aalen Samstag, 5. August, 14 Uhr: VfR Aalen – SF Lotte Samstag, 19. August, 14 Uhr: Großaspach – VfR Aalen Samstag, 26. August, 14 Uhr: VfR Aalen

weiter
  • 294 Leser

Die Zu- und Abgänge

Zugänge Patrick Schorr FSV Mainz II Torben Rehfeld Bremen II Marcel Bär FSV Zwickau Mattia Trianni Viktoria Berlin Cagatay Kader FSV Frankfurt Noah Feil eigene U19 A. Papadopoulos eigene U19

Abgänge Fabian Menig Münster Torge Paetow ETSV Weiche Daniel Schelhorn Stg. Kickers Alexandros Kartalis Fürth Yannick Deichmann VfB Lübeck Mika Ojala unbekannt

weiter
  • 276 Leser

Vier, fünf Jahre sollen die Beine noch halten

Rekordspieler Robert Müller (30) ist trotz seiner 272 Drittligaspiele noch lange nicht satt.

Wenige Tage nach seinem 20. Geburtstag war er ganz oben angekommen: Am 25. November 2006 debütierte Robert Müller mit Hertha BSC Berlin in der 1. Bundesliga. Es sollte bis heute sein einziger Einsatz in der höchsten deutschen Spielklasse bleiben. Mit Carl Zeiss Jena und Hansa Rostock kam der Defensivspieler noch auf 55 Zweitligaspiele – und

weiter
  • 5
  • 365 Leser

Der Kader

Spieler (Alter) Rückennummer

Torhüter Daniel Bernhardt (31) 1 Raif Husic (21) 22 Matthias Layer (18) 28

Abwehr Thomas Geyer (26) 16 Sascha Traut (32) 17 Robert Müller (30) 18 Thorsten Schulz (32) 21 Patrick Schorr (22) 23 Torben Rehfeldt (23) 33 Antonios Papadopoulos (17) 29

Mittelfeld Rico Preißinger (20) 6 Mattia Trianni (23) 7 Matthias Morys

weiter
  • 279 Leser

Die Testspiele

Greuther Fürth – VfR 1:2 Tore: Trianni, Wegkamp

TSG Abtsgmünd – VfR 1:19 Tore: Schulz (4), Wegkamp (3), Trianni (3), Morys (2), Preißinger (2), Feil (2), Bär (2), Kader

SSV Ulm 1846 – VfR 2:0

SV Waldhausen – VfR 0:7 Tore: Bär (2), Kader (2), Vasiliadis, Schorr, Schnellbacher

1. FC Nürnberg II – VfR 2:3 Tore: Bär,

weiter
  • 235 Leser

Prämisse lautet: Keine roten Zahlen schreiben

Etat Im Jahr eins nach der Insolvenz geht der VfR Aalen wieder mit einem Etat von 5,1 Mio. Euro in die neue Saison. Über 200 Sponsoren dabei.

Markus Thiele freut sich: „So breit aufgestellt war der VfR Aalen noch nie.“ Über 200 Sponsoren zählt der Fußball-Drittligist von der Ostalb. Dass die Mitarbeiter – rund 60 an der Zahl – noch vor wenigen Wochen harte Zeiten durchlebt haben, ist Vergangenheit. Nicht vergessen, aber abgehakt. So sehen es die Verantwortlichen um

weiter
  • 5
  • 348 Leser
Kommentar

Sponsorenpool mit Zukunft

Werner Röhrich über die Besonnenheit des Trainers und die Insolvenz als Chance

Rang fünf, das wäre die sportlich errungene Platzierung des VfR Aalen in der Abschlusstabelle der 3. Liga der vergangenen Saison gewesen – wenn die neun Strafpunkte wegen des Insolvenzverfahrens nicht abgezogen worden wären. Dass die Mannschaft die Phase der Insolvenz mit Bravour gemeistert hat, ist vor allem der Besonnenheit ihres Trainers Peter

weiter
  • 3
  • 348 Leser

Vollmann: „Es gibt echte Härtefälle“

Fußball, 3. Liga Der Trainer des VfR Aalen hat mehr denn je die Qual der Wahl. Vor allem in der Offensive ist der Konkurrenzkampf deutlich größer als bisher. Etablierte Profis wackeln plötzlich.

Der Kader gehört wieder zu den kleinsten der Liga. Und doch sind sie sich beim VfR Aalen sicher: Es gibt jetzt endlich Alternativen auf der Bank – weil die Neuzugänge die Qualität im Kader deutlich erhöht haben. „Es gibt auf vielen Positionen jetzt echte Härtefälle“, sagt Trainer Peter Vollmann.

Torhüter

An der Rangfolge hat sich

weiter
  • 5
  • 370 Leser

Neuzugänge steigern die Qualität

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen verpflichtet drittligaerfahrene Spieler und hat jetzt echte Alternativen auf der Bank. Peter Vollmann warnt aber: „Wir können nicht sagen, dass wir oben mitspielen.“

Der sportliche Höhenflug der vergangenen Saison hat auch eine Schattenseite: Die Erwartungen im Umfeld sind enorm gestiegen. Vor der neuen Runde sind die Macher des VfR Aalen deshalb bemüht, den Ball flach zu halten. „Angesichts unserer Situation verbieten sich Träume“, sagt Trainer Peter Vollmann.

Die Abgänge: Elf Spieler haben den VfR

weiter
  • 5
  • 541 Leser

Überregional (35)

„Der Rhein ist ein störender Faktor“

Zwei Polizisten beklagen große Probleme in der länderübergreifenden Zusammenarbeit.
Im NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags von Baden-Württemberg haben gestern zwei Polizisten den sicherheitsbehördlichen Austausch über Ländergrenzen als unzureichend kritisiert. „Der Rhein ist ein störender Faktor“, sagte ein 55-jähriger Staatsschützer aus dem rheinland-pfälzischen Ludwigshafen über die Zusammenarbeit mit baden-württembergischen weiter
  • 271 Leser

1353 weitere Lehrer für den Unterricht

Trendwende: Kultusministerin plant mehr Pädagogen an den Schulen.
Für zentrale bildungspolitische Projekte kann Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) 2018 rund 840 zusätzliche Lehrer einsetzen und 2019 weitere 513. Einen entsprechenden Vorschlag haben Eisenmann und Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) nach Informationen der SÜDWEST PRESSE der Haushaltskommission unterbreitet. Das Konzept sei auf breite Zustimmung weiter
  • 215 Leser

Abschied im Leichenhotel

In Japan sterben so viele Menschen, dass die Krematorien überlastet sind. Jetzt gibt es Alternativen, wenn die Lagerung zuhause unmöglich ist.
Auf den ersten Blick sieht das Hotel Relation in Japans drittgrößter Stadt Osaka wie ein ganz gewöhnliches Hotel für Geschäftsreisende aus. Einziger Unterschied zu einem typischen japanischen Hotel: Auf einer Seite des Flurs sind alle Zimmer mit kleinen buddhistischen Altären und Tragegestellen für Särge ausgestattet. So haben die Trauergäste kurze weiter
  • 271 Leser

Brücke in die Zukunft

Wer quer durch Kroatien reist, muss über 23 Kilometer durch bosnisches Staatsgebiet fahren. Das führt zu langen Staus – aber nur noch bis 2022.
Das ist der Durchbruch!“, jubelt Ante Mlinaric in seinem Familienhotel im kroatischen Örtchen Ston an der südlichen Adria. „Das gibt dem Tourismus Schwung!“ Anlass seiner Euphorie ist eine neue Brücke, die den Frust für Urlauber in der Region vergessen machen soll. Denn weil das Nachbarland Bosnien-Herzegowina auf 23 Kilometern Länge weiter
  • 277 Leser

Der Führungsstreit eskaliert

Der Ko-Vorsitzende Jörg Meuthen will gegen Chefin Frauke Petry antreten. Allerdings erst auf dem Parteitag im Dezember.
Jörg Meuthen redet sich auf seiner Facebook-Seite in Rage. „Dieser Frau ist schlicht nicht mehr zu helfen“, schimpft der männliche Teil der AfD-Doppelspitze. Meuthen meint in diesem Fall Angela Merkel. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Denn mitten im Wahlkampf gefällt es dem früher so zurückhaltenden Vorsitzenden, die Schlacht gegen weiter
  • 245 Leser

Die meisten Störfälle in Deutschland

Das AKW in Gundremmingen weist mehr relevante Ereignisse auf als alle übrigen Meiler zusammen.
Die Atomanlage mit den meisten sicherheitsrelevanten Vorfällen steht in Gundremmingen. Dies geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen an die Bundesregierung hervor. Die zwei Reaktorblöcke B und C weisen fast anderthalb Mal so viele Precursor-Pannen auf wie alle sechs übrigen laufenden Kernkraftwerke zusammen. Meldepflichtige Vorgänge geben weiter
  • 228 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Digitalisierung im Maschinenbau

Die Zeit drängt

Die Maschinenbauer aus dem Südwesten sind derzeit extrem erfolgreich. Sie profitieren von der anziehenden Weltkonjunktur, vor allem aber von ihrer eigenen Entwicklung. Die Betriebe haben über Jahrzehnte gelernt, ihren Kunden innovative Produkte anzubieten, die auf deren Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Kompetenz von Ingenieuren und Fachkräften ist weiter
  • 461 Leser

Ein Happy End wie ausgedacht

Patrick Hausding und Sascha Klein holen WM-Bronze im letzten gemeinsamen Wettkampf.
Kopfüber ins Glück: Mit einem bronzenen Schlussakt haben die Wasserspringer Patrick Hausding und Sascha Klein ihre Erfolgsgeschichte beendet. Im letzten gemeinsamen Finale sicherte sich das Turm-Synchronduo bei der WM in Budapest mit 440,82 Punkten den dritten Platz und damit die ersehnte Medaille. Hausding/Klein punkteten konstant ohne Ausreißer nach weiter
  • 513 Leser
Hintergrund

Ein schwieriger Umgang

Was für ein Kontrast: Beim G20-Gipfel sitzen Gastgeberin Angela Merkel und Chinas Staatspräsident Xi Jinping im Saal der Hamburger Elbphilharmonie und lauschen Beethovens 9. Sinfonie. „Alle Menschen werden Brüder“, singt der Chor im finalen Satz. Zur gleichen Zeit liegt der chinesische Dissident Liu Xiaobo sterbenskrank in einem Krankenhaus weiter
  • 249 Leser

Einblicke in ein fallendes Imperium

Was hat die Abwärtsspirale bis hin zur Pleite überhaupt in Gang gesetzt? Das zeigt der Insolvenzverwalter auf.
Wenn es denn den einen entscheidenden Fehler gab, der das Schlecker-Imperium zusammenbrechen ließ, dann ist es wohl das Festhalten am Ladenkonzept gewesen. Kleine, enge, für die Kunden unattraktive Filialen – und davon immer mehr. Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz aus Neu-Ulm hat gestern als Zeuge vor Gericht aber noch viele andere Punkte gefunden, weiter
  • 521 Leser

Er hauchte den Zombies Leben ein

George A. Romero ist tot. Schon mit seinem Debüt „Die Nacht der lebenden Toten“ hatte er sein Thema gefunden.
Er war der Vater der Zombie-Filme. George A. Romero hat literweise Kunstblut vergossen und ganze Generationen von Kinogängern geschockt. Sein Regiedebüt „Die Nacht der lebenden Toten“ – fast 50 Jahre alt – ist der Untoten-Klassiker schlechthin. Die schlurfenden, stöhnenden Zombies, die ihre Opfer zerfleischen, lieferten 1968 weiter
  • 212 Leser

Erster Ratenkredit mit negativen Zinsen

Wer sich Geld borgt, erhält bei einem Anbieter noch zwei Euro im Jahr drauf.
Es ist ein Geschäft für den Kunden. 6 EUR fließen am Ende in seine Tasche, verteilt auf drei Jahre oder 36 Monate. Ergibt 2 EUR pro Jahr oder 0,16 Cent im Monat. Das legt die Online-Kredit-Vergleichs-Plattform Smava seit jüngstem für einen Ratenkredit unter dem Namen Kredit2Go von 1000 EUR mit einer Laufzeit von 36 Monaten drauf. Es ist der erste Ratenkredit weiter
  • 1
  • 1004 Leser

Erstes Gold für Deutschland

Gebürtige Südafrikanerin Irmgard Bensusan gewinnt Rennen über 400 Meter.
Irmgard Bensusan war komplett überwältigt, aber auch erstaunt. Immer wieder schaute die frischgebackene Para-Weltmeisterin über 400 m verblüfft auf den Becher Speiseeis mit der Aufschrift „Cookie Dough“ in ihrer rechten Hand. Ein Betreuer hatte Bensusan das Teil mit dem zuckersüßen Inhalt in der Mixed Zone des Londoner Olympiastadions in weiter
  • 518 Leser

Familie in Schlucht gerissen

Sintflutartige Regenfälle im US-Staat Arizona kosten mindestens neun Menschen das Leben.
Nach einer Sturzflut mit mindestens neun Toten im US-Bundesstaat Arizona wird ein 27-Jähriger noch immer vermisst. Die Wasser- und Geröllmassen hatten eine 14-köpfige Familie am Samstag beim Baden in einer Schlucht erfasst. Zu den bisher geborgenen Opfern sollen fünf Kinder im Alter von zwischen zwei und sieben Jahren gehören. Zuerst war die Identität weiter
  • 252 Leser

Feuer ist auch das Werk der Öko-Mafia

In Italien toben verheerende Waldbrände. Schuld daran ist nicht nur das heiße, trockene Wetter.
Von Siziliens berühmtestem Strand in San Vito Lo Capo fliehen Touristen mit kleinen Booten vor den Flammen. Selbst der Strand der Politiker in Capalbio zwischen Toskana und der Hauptstadtregion Latium bleibt von den verheerendsten Waldbränden der letzten zehn Jahre nicht verschont. Nachdem die stellvertretende Senatspräsidentin Linda Lanzillotta vom weiter
  • 277 Leser
Land am Rand

Fingerübung mit Michael

Es gibt diese Momente, in denen nichts gesprochen und doch so viel gesagt wird: ein verlegenes Lächeln, ein kurzes Zwinkern, zusammengekniffene Augen. Sie zeigen: Alleine mit dem Gesicht kann man verschiedenste Dinge ausdrücken, ohne den Mund zu öffnen. Schüchternheit, Zuneigung, Ärger. Ebenso unterwegs auf dem Feld der non-verbalen Kommunikation: die weiter
  • 228 Leser

Freiheit unter der Bettdecke

Der Nacktschläfer – nicht zu verwechseln mit der Nacktschnecke – ist eine ganz besondere Spezies. Acht Prozent der Menschen in der westlichen Welt wollen sich nachts nicht in einen Pyjama zwängen, sondern leben ihre Freiheit aus, indem sie alles Unnötige weglassen. Zumindest unter der Bettdecke. Dann fühlen sie sich wohl und schlafen tief weiter
  • 288 Leser
Leitartikel Dieter Keller über moderne Tarifverträge

Freizeit als Wert

Mehr Freizeit statt mehr Geld – dafür hat sich die Mehrheit der Mitarbeiter der Deutschen Bahn entschieden. Nach dem jüngsten Tarifvertrag hatten sie erstmals die Wahl, ob sie ab Anfang 2018 entweder 2,6 Prozent mehr Gehalt oder eine Stunde Arbeit weniger pro Woche oder sechs zusätzliche Tage Urlaub wollten. Das Ergebnis: 56 Prozent entschieden weiter
  • 256 Leser

Gegner beißen sich Zähne an Maduro aus

Die Opposition probiert viel, der Präsident aber bleibt unantastbar. Daran ändert auch das Referendum nichts.
Seit Jahren arbeitet sich die Opposition in Venezuela am sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro ab. An einem symbolischen Referendum über seine umstrittene Verfassungsreform beteiligten sich am Sonntag knapp 7,2 Millionen Venezolaner. In Bedrängnis bringen wird das den Präsidenten allerdings auch nicht. Verkürzte Amtszeit Neben Protesten und einem weiter
  • 245 Leser

Grün-Schwarz einigt sich auf mehr Polizisten und Lehrer

Die Haushaltskommission der Koalition hat erste, weitreichende Entscheidungen für den Doppelhaushalt getroffen. Es gibt aber auch noch Strittiges.
Gegen 23 Uhr am Sonntagabend waren dann doch noch viele Fragen offen. Was bis Samstag, wenn die Haushälter der grün-schwarzen Koalition erneut zusammenkommen, um dann die wesentlichen Punkte für den Doppelhaushalt 2018/19 vorzuentscheiden, noch zu klären ist, findet sich nun auf 80 Kärtchen wieder. Diese sollen in den nächsten Tagen abgearbeitet werden. weiter
  • 202 Leser

Kam der Cyberangriff auf Katar aus den Emiraten?

Einem US-Medienbericht zufolge wurde die Attacke von Abu Dhabi aus geplant und durchgeführt.
Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) stecken nach einem Medienbericht hinter dem Cyberangriff auf Katar, der maßgeblich zur schweren Krise unter den Golfstaaten beigetragen hat. US-Geheimdienste hätten bestätigt, dass hochrangige VAE-Regierungsmitglieder am 23. Mai den Plan und dessen Umsetzung diskutiert hätten, meldete die „Washington Post“. weiter
  • 241 Leser

Karten für ein Königreich

„Kingdomino“ heißt das „Spiel des Jahres 2017“. Es vereint bekannte Zutaten: Domino plus Königreiche.
Warum er nicht mehr Ingenieur sein wollte, weiß Bruno Cathala schon lange. Spiele zu erfinden, findet der Franzose spannender. Seit 15 Jahren macht der 53-Jährige nichts anderes. Nun der erste große Preis: Cathalas „Kingdomino“ ist das neue „Spiel des Jahres“. Karten passend aneinander legen und so ein Königreich bilden – weiter
  • 248 Leser

Kleiner Stolperer zum Start

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft kommt in ihrem EM-Auftaktspiel gegen Schweden nicht über ein 0:0 hinaus. Erster Rückschlag auf der Mission Titelverteidigung.
Die deutschen Fußballerinnen sind enttäuschend in ihre Mission Titelverteidigung bei der EM in den Niederlanden gestartet. Die favorisierte Mannschaft von Bundestrainerin Steffi Jones kam zum in ihrem Auftaktmatch gegen Schweden am gestrigen Montag in Breda nicht über ein mäßiges 0:0 hinaus und muss sich in den kommenden Partien erheblich steigern. weiter
  • 512 Leser

Maschinenbauer im Südwesten strotzen vor Stärke

Die Branche mit fast 310 000 Mitarbeitern macht sich fit für die Zukunftsthemen und wächst – nach einer Schwächephase – auch im Ausland kräftig.
Manchmal kommt es anders als man denkt. Im vergangenen Jahr war die Sorge der exportstarken Maschinenbauer groß. Das Auslandsgeschäft schwächelte. Auch die politische Lage mit Brexit, der Türkei, den anstehenden Wahlen in Frankreich und Österreich ließ wenig Raum für Zuversicht. „Die Situation war von Unsicherheit geprägt, heute sehen wir dagegen weiter
  • 536 Leser

Mehr Jones geht nicht

Große Namen, besondere Konzerte: Quincy Jones samt Friends und Tom Jones begeistern auf dem Stuttgarter Schlossplatz.
So wacklig Quincy Jones bei der ihm gewidmeten finalen Nacht der Jazzopen 2017 auch auf die Bühne kam, ein Musikfreak war er und ist er immer geblieben. So erzählt man sich, dass er in der Nacht zuvor noch deutlich nach Mitternacht im Bix Jazzclub den Kollegen zuhörte und sich von den Fans gerne ablichten ließ. Beim „Quincy Jones & Friends“-Abend weiter
  • 261 Leser

Nach Krawallen: Mehr Polizei für Schorndorf

Die Behörden räumen ein, dass ihnen die Lage am Wochenende zeitweise entglitten ist. Mehrere Frauen zeigen sexuelle Übergriffe an.
Nachdem es beim Stadtfest „Schorndorfer Woche“ am Wochenende zu zwei sexuellen Übergriffen durch Migranten sowie zu massiver Gewalt gegen Polizeibeamte kam, gestanden die Stadt Schorndorf und die Polizei gestern Fehler ein. Der Schlossplatz, auf dem eine Gruppe von etwa 1000 jungen Menschen feierte, sei zu spät geräumt worden. Bei den Jugendlichen weiter
  • 260 Leser

Russische Fahnder gegen internationale Ermittler

Drei Jahre nach dem Abschuss des Passagierflugzeugs wollen niederländische Behörden die Schuldigen vor Gericht bringen. Moskau wehrt sich weiter.
Gestern hat sich der Abschuss der malaysischen Boeing MH17 über dem Kriegsgebiet im Donbass zum dritten Mal gejährt, doch die Frage der Schuld ist noch immer nicht geklärt. Quälend für die Angehörigen der 298 Todesopfer. Dabei gilt inzwischen als sicher, dass die Passagiermaschine in zehn Kilometern Höhe von einer Rakete eines Buk M1-Flugabwehrsystems weiter
  • 254 Leser

Sanches darf gehen

Der talentierte Mittelfeldspieler wird vom AC Mailand umworben.
Europameister Renato Sanches steht bei Fußball-Rekordmeister Bayern München vor dem Abschied. „Ich kann bestätigen, dass der AC Mailand Interesse an ihm hat“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor dem Abflug der Bayern zur China-Reise auf dem Münchner Flughafen. Sanches soll zunächst ausgeliehen werden, um mehr Spielpraxis zu bekommen. weiter
  • 533 Leser

Traumpaar peilt die Titelverteidigung an

Springreiter Philipp Weishaupt will mit Convall den Vorjahressieg in Aachen wiederholen. Isabell Werth ist in der Dressur, Michael Jung in der Vielseitigkeit favorisiert.
Philipp Weishaupt hat Stress. Positiven Stress. Am Wochenende erst kam er mit seinen Pferden aus dem kanadischen Spruce Meadows zurück, heute gestern reiste er mit seinem Tross nach Aachen, um beim bedeutendsten Turnier der Welt in „Doppelschicht“ als Nationenpreis- und Einzelreiter an den Start zu gehen. Dabei bedingt das eine irgendwie weiter
  • 531 Leser
Zur Person

Unberührbarer wird Präsident

Am Sieg des 71-jährigen Rechtsanwalts Ram Nath Kovind aus der Kaste der einst „unberührbaren“ Dalit gab es schon vor der Wahl keinen Zweifel. Die regierende hindunationalistische Bharatiya Janata Party (BJP) von Premier Narendra Modi stellte fast zwei Drittel der Wahlmänner. Das Amt des Präsidenten der Republik Indien ist weitgehend repräsentativ. weiter
  • 274 Leser

Und das Volk bleibt stumm

Wegen des Todes des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo erntet die chinesische Führung weltweit viel Kritik. Im Land selbst allerdings ist das Interesse äußerst gering.
Chinas kommunistische Führung regiert das Land mit harter Hand. Und doch hatte es in der jüngeren Geschichte der Volksrepublik immer wieder Proteste gegen das repressive Regime und die Forderung nach mehr Demokratie gegeben. Die späten siebziger und gesamten achtziger Jahre waren voll davon. Als etwa der damalige Machthaber Deng Xiaoping 1978 seine weiter
  • 258 Leser

Ungeahntes Gewaltpotenzial

Nach Übergriffen beim Schorndorfer Volksfest gestehen Stadt und Polizei Fehler ein – die Eskalation sei jedoch nicht vorhersehbar gewesen.
Einst galt die Schorndorfer Woche als sicherstes Stadtfest im Umkreis. Mit einem neuen Sicherheitskonzept erhofften sich Stadt und Polizei in diesem Jahr sogar ein besonders friedliches Fest, das am heutigen Dienstag endet. Doch trotz verstärkter Polizeipräsenz, eines zusätzlichen privaten Sicherheitsdienstes und hoher Investitionen in das neue Konzept weiter
  • 5
  • 241 Leser

Urteil mit politischer Sprengkraft

Der Europäische Gerichtshof will heute entscheiden, ob die Vertretung der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat großer deutscher Unternehmen rechtens ist.
Es ist eine trickreiche – man kann auch sagen: verquere – Argumentation, mit der Konrad Erzberger, Kleinaktionär des Touristik-Großkonzerns Tui, das Europarecht gegen die Mitbestimmung in Stellung bringen will. Das Unionsrecht verbietet jegliche Diskriminierung von EU-Ausländern und sichert Arbeitnehmern Freizügigkeit zu. Wie kann es da weiter
  • 512 Leser

Weiterer Stellenabbau

Derzeit noch 1850 Beschäftigte in Freiberg und Arnstadt.
Das insolvente Bonner Solarstrom-Unternehmen Solarworld wird wohl weitere Stellen streichen müssen. Solarworld könne die Personalkosten für die derzeit 1850 Beschäftigten vom 1. August an nicht leisten, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Horst Piepenburg mit. Eine genaue Angabe, wie viele Stellen gestrichen werden müssen und wie viele erhalten weiter
  • 499 Leser

Zwischen B-Film und Oscar-Ehren

Martin Landau spielte oft Agenten und Bösewichte, konnte aber viel mehr.
Hochgewachsen, gut aussehend und ein Schauspieler, der in Lee Strasbergs berühmtem Actors Studio in New York sein Handwerk gelernt hat: Martin Landau war ein vielseitiger Charakterdarsteller, der es trotzdem in Hollywood nicht immer leicht hatte. Und doch: 1995, nach mehr als hundert Rollen in Kino- und Fernsehfilmen und zwei früheren Oscar-Nominierungen, weiter
  • 253 Leser

Leserbeiträge (9)

Erster Waldkindergarten in Aalen eröffnet

Der Waldkindergarten im Bodenbachtal hat begonnen

Vor drei Wochen zog ein kleines, buntes Kindergrüppchen mit Rucksäcken und Bollerwagen zum ersten mal in den städtischen Wald im Bodenbachtal. Seither wurde viel erlebt, gelernt, geforscht, gesungen, gebastelt, gebaut … Die Gruppe wuchs zusammen und meisterte viele kleinere und

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Der Flächenstreit entbrennt“ vom 15. Juli

Zu den Plänen der Stadt Aalen, große Baugebiete im Stadtgebiet von Aalen auszuweisen, möchten wir folgendes zu bedenken geben. Wir leben seit 2006 in Aalen im Pelzwasen, 2011 konnten wir hier eine eigene Immobilie erwerben. Vor diesem Zeitpunkt lebten wir in der niedersächsischen Kleinstadt Einbeck, wo wir 1994 ein Haus für 420 000 Mark erworben hatten.

weiter
  • 4
  • 244 Leser
Lesermeinung

Zum Projekt auf dem Lindenfirst

Bedauerlicherweise hält die Stadt Schwäbisch Gmünd unbeeindruckt von der Bewertung durch kritische Bürger an der Umsetzung des Projektes auf dem Lindenfirst fest. Die Tanzfläche und der Traualtar auf der ersten Ebene ist ringförmig um den ein Meter breiten Stamm der Linde vorgesehen. Die zweite Ebene darüber ist als Aussichtsplattform geplant. Entgegen

weiter
  • 4
  • 188 Leser

Hitze-Höhepunkt am Mittwoch

Am Mittwoch wird das Wetter im Prinzip ähnlich, wie am Dienstag: Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken. In den Abendstunden sind einzelne Hitzegewitter nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen bei sehr heißen 31 bis 33 Grad. Die 31 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 32 werden es in Aalen und Ellwangen. Am heißesten

weiter

Jugendkapelle begeistert beim Gartenfest

Am vergangen Sonntag, 16.07.2017, fand bei Kaiserwetter das trad. Gartenfestdes Musikvereins statt.Ab 11:15 Uhr unterhielt die aktive Kapelle mit zünftiger Blasmusik die Gäste im Festzelt beider Schönbrunnenhalle.Von dem umfangreichen kulinarischen Angebot wurde rege Gebrauch gemacht, so dass überdie Mittagszeit alle Plätze

weiter

Sommer, Sonne, SpraitBeach-Open

Wenn man sich das Wetter hätte wünschen können, wäre es genau dieses. Bei über den ganzen Tag sehr angenehmen Temparaturen fand die 13. Auflage der SpraitBeach-Open auf dem Spraitbacher Beachplatz statt. Eugen Zent, der Hauptorganisator, begrüßte alle acht Teams und wünschte ihnen viel Spaß und spannende

weiter
  • 1063 Leser

Im Kino am Kocher: Das große Rennen von Belleville

Am Mittwoch, 18. Juli um 20 Uhr, wird im Kino am Kocher ein wunderbar skurriler Zeichentrickfilm aufgeführt.

Er handelt von Champion, einem einsamen Jungen, der wohl auf diesen Namen getauft wurde, weil er es später einmal werden soll. Während ihn seine Großmutter für die Tour de France trainiert, darf er nur Rad fahren, essen

weiter
  • 4
  • 1038 Leser

POLITIK vs. LOBBYISMUS

Fühlen Sie sich als Bürger des Gemeinwesens mit Ihren Interessen gut vertreten?

Oder fragen Sie sich auch schon lange, was eigentlich hier statt findet.

Bringen wir doch einfach etwas Licht in die Dunkelkammer „Politik“.

Politik, bezeichnet in der Regel die Angelegenheiten eines Gemeinwesens durch Entscheidungen die verbindlich

weiter

"Mit allen Sinnen gegen Falschfahren" ( P-GT vom 17. Juli 2017, S. 16 )

Sehr geehrter Herr Verkehrsminister Hermann, im Nachtrag zu meiner Frage, die ich hier nochmals stellen möchte ( und warum sind die Warnschilder ( STOP FALSCH, gefunden beim Wettbewerb ) in GRÜN gehalten, wo sie doch die falsche Einfahrt verhindern sollen, warum nicht in ROT? Passt das vielleicht nicht zur politischen Landschaft ( denn SCHWARZ

weiter
  • 3
  • 2662 Leser

inSchwaben.de (2)

FCB hat jede Menge Grund zum Feiern

Am kommenden Wochenende herrscht jede Menge Betrieb auf dem Bargauer Sportgelände. Jugendfußballer und Aktive Herren messen sich in Freundschaftsspielen und Turnieren. Bei einer Dorfolympiade ermitteln Vereine und Gruppierungen ihre Champions.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Bargauer Fußballer haben in diesem Jahr wieder jede Menge Grund zum Feiern. Zum einen feiert der Verein sein 90-jähriges Bestehen. Mit der Erringung des dritten Meistertitels in der Bezirksliga realisierten die Bargauer Kicker außerdem die Rückkehr in die Landesliga. Fußball in allen Variationen, Volleyball und Ehrungen

weiter
  • 1225 Leser

Programm des 20. Bargauer Sportwochenendes

Freitag, 21. Juli: 18 Uhr: D-Junioren: FC Bargau - VfR Aalen, 18.30 Uhr: Ehrungsabend im Clubheim Ausschank im Clubheim/Biergarten

Samstag, 22. Juli: ab 10 Uhr: KSK-Cup der F-Junioren, ab 14 Uhr C-Junioren: Juniorteam Rems - 1. FC Heidenheim 1846, ab 16 Uhr: Herren: FC Bargau - 1. FC Heidenheim (U19), ab 18 Uhr: Bargauer Dorfolympiade, ab 20 Uhr:

weiter
  • 1215 Leser