Artikel-Übersicht vom Samstag, 22. Juli 2017

Regional (9)

Vorfahrt nicht beachtet

Unfall mit Blechschaden in Unterkochen
1500733161_phpKLUnzn.jpg
Aalen. Am Freitag gegen 21 Uhr wollte eine 47 Jahre alte VW-Fahrerin von der Ebnater Straße nach links in die Heidenheimer Straße abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden VW einer 58 Jahre alten Frau und kollidierte mit diesem. Bei dem Unfall entstand laut Polizei Schaden in Höhe von insgesamt weiter
  • 2187 Leser

Golf streift BMW

Polizei sucht Zeugen eines Unfalls zwischen Ebnat und Unterkochen
1500732926_phpr7s2WX.jpg
Aalen. Am Freitag gegen 15.45 Uhr war ein 37 Jähriger mit seinem 5er-BMW auf der L1084 von Ebnat in Richtung Unterkochen unterwegs, als ihm laut Polizei in einer Linkskurve mittig auf der Fahrbahn ein älterer schwarzer VW Golf entgegen kam. Der Golf streifte den Spiegel des BMW. Der Golffahrer setzte seine Fahrt fort, weiter
  • 2729 Leser

Technik zum Erleben und Anfassen

Coaching4Future Molekularbiologin hält einen multimedialen Vortrag zur Berufsorientierung an der Mädchenschule St. Gertrudis.
68b73cd7-1b27-4507-be68-3f36b9229ff7.jpg

Ellwangen.

Für die naturwissenschaftlich-technischen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten wurde jetzt an der Mädchenschule St. Gertrudis geworben. Mit einem anschaulichen Multimedia-Vortrag und Technik-Beispielen sollte die Neugier und das Interesse der Schülerinnen weiter

  • 949 Leser

Volles Haus beim Jazzfrühstück des Rotary-Clubs Ellwangen-Aalen

1500727175_phpqZGScT.jpg
Aalen. Schöne Idee, so ein Jazzfrühstück am hellen Samstagmittag bei mediterranen Temperaturen auf dem Spritzenhausplatz. Zumal, wenn damit noch eine gute Tat verbunden ist. Der Rotary-Club Ellwangen-Aalen mit seinen 65 Clubmitgliedern hatte zu diesem zünftigen Benefiz-Frühschoppen mit weiter
  • 694 Leser

Einbrecher scheitern an Gaststättentür

Tatort im Freudental in Schwäbisch Gmünd
1500709977_phpULGrd9.jpg
Schwäbisch Gmünd. Unbekannte Täter haben in der Zeit von Mittwoch bis Freitag die Eingangstüre einer Gaststätte in der Straße "Freudental" in Schwäbisch Gmünd versucht aufzuhebeln. Zuvor schon musste der Täter eine Glastüre und ein Metalltor überwinden, um überhaupt weiter
  • 3794 Leser

Stengel feiert Jubiläum mit Familien

3823adf2-3e2c-4da7-9bd3-b41570bb3321.jpg
Familientag Vor 50 Jahren wurde in Pfahlheim die heute im Ellwanger Gewerbegebiet ansässige Firma Stengel gegründet. Anlässlich des Jubiläums hat der Inhaber Josef Stengel seine rund 460 Mitarbeiter und deren Angehörige zum einem Familientag geladen. Bei diesem konnten die Arbeiter ihre Familien weiter
  • 258 Leser

14 403 Kinder laufen für den guten Zweck

Benefizaktion Start für Aktion „Schulen laufen für Kinder“ am Rindelbacher Sportplatz.
bad34019-e0da-4a8e-a230-6093eaf8946c.jpg
Ellwangen-Rindelbach. Voller Tatendrang steckten die Jungen und Mädchen am Sportplatz in Rindelbach. Dort wurde am Freitagvormittag der Startschuss für die Aktion „Schulen laufen für Kinder“ durch Landrat Klaus Pavel gegeben.

„Seid ihr alle gut drauf, seid ihr fit und weiter

  • 295 Leser

Polizei sucht Zeugen eines Unfalls

Unfallflucht Den Spiegel des Gegenverkehrs gestreift und einfach weitergefahren.
tbr0000007281975_139042.jpg
Aalen. Am Freitag gegen 15.45 Uhr fuhr ein 37 Jahre alter Mann mit einem 5er-BMW auf der Landesstraße 1084 von Ebnat in Richtung Unterkochen. In einer Linkskurve kam ihm mittig auf der Fahrbahn ein älterer schwarzer VW Golf entgegen. Der Golffahrer streifte den Spiegel des BMWs und fuhr davon, weiter
  • 581 Leser

War es ein versuchtes Tötungsdelikt?

Unfall Das Obduktionsergebnis nach dem Unfall bei Hüttenbühl in der Nähe von Alfdorf liegt vor. Die Ermittlungen gegen einen 20-Jährigen laufen.

Alfdorf.

Das Ergebnis der Obduktion liegt vor: Der 22-Jährige, der bei einem Unfall in der Nacht auf Samstag, 8. Juli, auf der Kreisstraße zwischen Schillinghof und Hüttenbühl von einem Auto überfahren worden war, hätte „höchstwahrscheinlich“ auch mit weiter

  • 265 Leser

Regionalsport (2)

Simone Konrad und Jörg Scherle gewinnen

Triathlon am Ellwanger Kressbachsee
1500750536_phpMDis6J.jpg
Der 18. Triathlon am Kressbachsee hat ein neues Rekord-Starterfeld erlebt. Rund 250 Triathletinnen und Triathleten waren dort am Samstag am Start. Den Sieg bei den Frauen holte Simone Konrad (1:38:51), die Männer-Konkurrenz gewann der frühere MTV-Aalen-Athlet Jörg Scherle in 1:25:09. weiter
  • 271 Leser

Live-Ticker: VfR verliert 0:1 in Köln

Fußball, 3. Liga Aalen unterliegt zum Auftakt bei Fortuna Köln mit 0:1 (0:0)
1500722512_phpVVSR6T.jpg
Ein Saisonstart ohne Punkte: Der VfR Aalen verlor am ersten Spieltag im Südstadion bei Fortuna Köln. Den entscheidenden Treffer machte Thomas Geyer per Eigentor. weiter
  • 4184 Leser

Überregional (30)

„An unserem Scheitern waren nur wir schuld“

Vier Jahre hatte der FDP-Chef Zeit, seine Partei neu aufzustellen. Bei der Bundestagswahl geht es für ihn nun um alles. Am Erfolg dieses Projektes, sagt er, hängt auch seine politische Karriere.
Zum Interviewtermin im Genscher-Haus kommt Christian Lindner mit dunklem Anzug, weißem Hemd und Krawatte. Es ist eines der letzten Interviews vor dem Urlaub, den er mit seiner Frau und Freunden auf Mallorca verbringen wird. Er freue sich auf die freie Zeit mit Menschen, deren Leben nicht um die Politik kreist, sagt er. Die vielen Reisen der letzten weiter
  • 309 Leser

„Das ist Stimmungsmache der übelsten Sorte“

Nach dem Wirbel um das Schorndorfer Stadtfest wurde OB Matthias Klopfer massiv beleidigt und bedroht. An der Medienarbeit der Polizei übt er Kritik.
482802656_97e85f9aec.irswpprod_8v8.jpg
Von 1000 randalierenden Jugendlichen, größtenteils mit Migrationshintergrund, am Rande eines Stadtfestes in Schorndorf war am Sonntag die Rede. Aus 1000 wurden 100 und aus dem „Flüchtlingsmob“, wie so manches Online-Portal vermeldete, wurden feiernde Schüler. Eine Falschmeldung katapultierte die 40 000-Einwohner-Stadt in ein weiter
  • 310 Leser

„Wo es Armut gibt, gibt's Verbrechen“

US-Autor Don Winslow über Korruption in seiner Heimatstadt New York, das Comeback der Mafia, die Legalisierung von Drogen und seinen neuen Thriller „Corruption“.
482680030_66ea6d0f41.irswpprod_85a.jpg
Das Kartell“ und „Tage der Toten“ zählen zu Don Winslows Klassikern – umfangreiche Thriller über die mexikanischen Drogenkartelle und den Kampf der USA gegen den Drogenhandel. Winslows Markenzeichen: rasante Plots, hohes Tempo und realistische Szenarien. Oliver Stone verfilmte 2012 seinen Thriller „Savages – Zeit weiter
  • 418 Leser

Angst auf der Ferieninsel

Das Erdbeben in der Ägäis hat vor allem auf Kos schwere Schäden angerichtet. Zwei Touristen aus der Türkei und aus Schweden sind umgekommen, viele wurden verletzt – und es gibt Nachbeben.
482756082_f3067e6c49.irswpprod_8v7.jpg
Es sollte ein unbeschwerter, ausgelassener Abend werden, in der beliebten Bar „White Corner“ in der Altstadt von Kos. Doch für zwei Urlauber wurde das Eckhaus zur Todesfalle. Als am Freitagmorgen um 1.31 Uhr ein schweres Erdbeben die Mauern des ersten Stocks zum Einsturz brachte, wurden sie von herabstürzenden Trümmern erschlagen. Die weiter
  • 308 Leser
Leitartikel Felix Lee zum Nordkoreakonflikt

Auf Gesprächskurs

482769832_62637ed041.irswpprod_iw1.jpg
Mitten in der scharfen Auseinandersetzung um Nordkoreas Atomwaffenprogramm bietet Südkoreas frisch gewählter Präsident Moon Jae-In dem verfeindeten Nachbarn im Norden Gespräche an. Und legt dem notorisch misstrauischen Regime in Pjöngjang gleich ein Angebot vor. Von humanitären Hilfslieferungen ist die Rede, einem neuen Anlauf für die weiter
  • 226 Leser

Bakterien im Kanal: Die Wurzel allen Übels

Oft trauen sich Patienten in der Praxis nicht, ihren Zahnarzt mit Fragen zu „löchern“. Bei unserer Telefonaktion war das anders.
482600344_d51307de04.irswpprod_3va.jpg
Sie waren bei unserer Telefonaktion stark gefragt: Prof. Bernd Haller, Ärztlicher Direktor der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie am Uniklinikum Ulm, Dr. Wolfgang Knupfer, Zahnarzt in Laichingen, und sein Ulmer Kollege Hans-Georg Stromeyer. Das Top-Thema: die Wurzelkanalbehandlung. Ich brauche eine Wurzelbehandlung an einem Zahn mit weiter
  • 310 Leser

Bart steht auf zehn nach zehn

Im spanischen Figueres wird der Leichnam von Salvador Dalí exhumiert. Er erweist sich als noch ziemlich intakt.
482602274_a3b63ccc1b.irswpprod_8b1.jpg
„Der Schnurrbart hat seine klassische Zehn-nach-zehn-Stellung bewahrt“, berichtet Lluís Peñuelas, „das festzustellen, war ein sehr bewegender Moment.“ 28 Jahre nach seinem Tod ragen die Bartspitzen Salvador Dalís also links und rechts in die Höhe wie die Zeiger einer Uhr. Peñuelas von der Stiftung Gala Salvador Dalí ist weiter
  • 312 Leser
Land am Rand

Das Sixpack vom Prinzen

482782818_642102a179.irswpprod_8s2.jpg
Falls die Monarchie bei uns ein Comeback feierte, säße mit einiger Sicherheit auf dem Thron: Georg Friedrich Prinz von Preußen, Chef des Hauses Hohenzollern. „Land am Rand“ steht zwar voll und ganz zur Demokratie. Mit einem möglichen König (oder Kaiser!) verscherzt man es sich dennoch ungern. Daher, ihr Leute, lasst Euch sagen: Ihro weiter
  • 171 Leser

Der Feind im eigenen Büro

Unternehmen erleiden jedes Jahr Milliardenschäden durch Ausspähen und Sabotage. Mitunter geben sich Täter als Kunden aus und täuschen Mitarbeiter.
482786288_697cdf1860.irswpprod_8vj.jpg
Wer bisher dachte, dass Spione nachts in Unternehmen einbrechen, um Geheimnisse zu stehlen oder Computer-Trojaner als größte Gefahr für die Wirtschaft sieht, der kannte bisher nur einen Teil der Wahrheit. Denn die deutsche Wirtschaft war zwar mit einem Schaden von rund 55 Mrd. EUR im vergangenen Jahr in steigendem Maße Ziel von Spionage und weiter
  • 344 Leser

Dribbelkönig feiert rundes Jubiläum

Der 34-jährige Techniker Franck Ribéry, 2007 nach München gekommen, sprüht immer noch vor Tatendrang.
482744812_e281b41d89.irswpprod_8tu.jpg
Wenn Franck Ribéry auf dem linken Flügel mit dem Ball am Fuß losbraust, scheint die Zeit beim FC Bayern stehengeblieben zu sein. Die Explosivität im Antritt und beim Dribbling hat der Franzose auch im hohen Profialter von 34 Jahren nicht eingebüßt, wie aktuell auf der Asienreise des deutschen Rekordmeisters zu sehen ist. Zehn Jahre Ribéry – weiter
  • 248 Leser

Ein spezieller Tag für Simone Blum

Deutsches Trio führt beim Nationenpreis der Vielseitigkeitsreiter nach ersten beiden Teildisziplinen.
Die deutschen Buschreiter hatten zum Auftakt ihres Nationenpreises in Aachen wie immer alles im Griff, dagegen verhinderte der Weltranglistenerste Kent Farrington (USA) im Preis von NRW einen weiteren deutschen Sieg im Springreiten. Hinter Farrington und seinem pfeilschnellen grauen Wallach Uceko landeten Christian Ahlmann mit Taloubet und die weiter
  • 221 Leser

Erdogan weist „Drohungen“ zurück

Präsident streitet ab, deutsche Firmen auf Liste Terrorverdächtiger zu führen.
Wegen der Verschärfung der Reisehinweise für die Türkei hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan der Bundesregierung Drohgebärden gegen sein Land vorgeworfen. Deutschland mache der Türkei mit „Drohungen“ keine Angst, sagte er. Die türkische Justiz sei „unabhängiger als die deutsche“. Außenminister Sigmar Gabriel weiter
  • 315 Leser

EU erhöht den Druck auf VW

Die Kommissarin Elzbieta Bienkowska droht mit der Stilllegung von manipulierten Fahrzeugen.
482792190_929c039301.irswpprod_8vd.jpg
Die polnische EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska ist sauer. Schon am 19. Juni habe sie an VW-Chef Matthias Müller geschrieben und um Auskunft zum Stand der Rückruf-Aktion für VW-Diesel gebeten, die mit Schummel-Software zur Manipulation des Stickoxid-Ausstoßes ausgestattet sind. „Bisher habe ich keine Antwort bekommen“, zitiert weiter
  • 334 Leser

Freunds Olympia-Traum schon geplatzt

Nach langer Verletzungspause reißt im zweiten Training erneut das Kreuzband.
Severin Freund verlor auch am neuerlichen Tiefpunkt seiner Laufbahn nicht seinen unerschütterlichen Optimismus. „Ich habe in meiner Karriere schon einige Rückschläge weggesteckt und weiß daher damit umzugehen“, sagte der deutsche Skisprung-Star, nachdem sein Aus für die Olympischen Spiele 2018 besiegelt war. Nach seinem zweiten weiter
  • 239 Leser

In die Knie gezwungen

Nikias Arndt hat den großen Coup ganz knapp verpasst. Der Bonner Debütant belegt nach der 19. Etappe den undankbaren zweiten Platz.
482800970_59cfdac963.irswpprod_8vh.jpg
Am Ende – Nikias Arndt stützte sich entkräftet auf sein Rad und verlangte keuchend nach einer Erfrischung. Auf der großen Bühne der Tour de France war der deutsche Radprofi für einen Tag aus der zweiten Reihe ins Rampenlicht gefahren. Doch die Hauptrolle stahl ihm in der Gluthitze von Salon-de-Provence der abgebrühte Norweger Edvald Boasson weiter
  • 250 Leser
Querpass

Jubel im belgischen Spa

482754646_9f995e580b.irswpprod_4jo.jpg
Vor allem den Teenagern im Leserkreis darf weitsichtig erklärt werden, dass es tatsächlich mal eine Formel-1-Europhie in Deutschland gab – und zwar in einem heute nicht mehr vorstellbaren Ausmaß. Hauptsächlich ausgelöst durch Michael Schumacher strömten noch vor dem Jahrtausend-Wechsel an die 300 000 Fans zum Renn-Wochenende nach weiter
  • 274 Leser

Kartellverdacht gegen deutsche Autobauer

Daimler, VW, BMW, Audi und Porsche sollen Grundzüge der Diesel-Abgasreinigung vereinbart haben. Den Konzernen drohen Milliardenstrafen.
Die deutschen Autobauer sollen jahrelang wichtige technische Details ihrer Fahrzeuge abgesprochen haben. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. In 60 Arbeitskreisen hätten Daimler, VW, BMW, Audi und Porsche seit 1990 Teile ihrer Auto-Entwicklung koordiniert. Darunter sei auch eine Gruppe gewesen, die die weiter
  • 299 Leser

Keine Gratis-Fahrkarten

Eltern müssen weiterhin die Kosten für den Schulbus übernehmen. Das Verwaltungsgericht weist eine Klage aus Rottenburg ab.
482799424_5459523559.irswpprod_8v7.jpg
Luftballons, Kuchenstand, Pizzawagen und Live-Musik: Der Leopoldplatz in Sigmaringen wirkte am Donnerstag wie bei einem Schulfest. Doch nur auf den ersten Blick. Der Landeselternbeirat hatte mit der Aktion zum Protest aufgerufen. Denn nur ein paar hundert Meter weiter verhandelten Vertreter des Landkreises Tübingen und ein Rottenburger Schüler mit weiter
  • 170 Leser

Kommission diskutiert Knackpunkte

Vor Gesprächen über den Doppelhaushalt gibt es ein Ringen um 250 neue Stellen für die Umweltverwaltung.
482797126_7df276570b.irswpprod_8ve.jpg
Am Samstag will die Haushaltskommission in einer Sondersitzung eine Reihe von Knackpunkten auf dem Weg zum Doppelhaushalt 2018/19 beiseite räumen. Bereits fest steht die Zustimmung für eine personelle Stärkung der Sicherheitskräfte. Nach offizieller Lesart sollen demnach 2018 bei der Polizei 716 Neustellen und 2019 weitere 760 Neustellen geschaffen weiter
  • 161 Leser

Manager mögen Merkel

Der SPD-Herausforderer Schulz hat aus Sicht der Wirtschaftselite gegen die Kanzlerin keine Chance.
482559036_82f70f8ac4.irswpprod_8v7.jpg
Einen „bemerkenswerten Stimmungswandel“ registriert die Chefin des Instituts für Demoskopie Allensbach, Renate Köcher, bei den Spitzen aus Wirtschaft und Verwaltung: Noch vor einem halben Jahr war eine schwarz-gelbe Koalition nach der Bundestagswahl für keinen der Befragten ein Thema. Zwei Drittel setzten auf eine Fortsetzung der großen weiter
  • 364 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Studie über Wirtschaftsspionage

Menschliche Firewall

482720680_7431d9300d.irswpprod_66a.jpg
Innovative Unternehmen stehen gemeinhin unter besonderer Beobachtung von Konkurrenten - und sollten sich nicht wundern, wenn es Versuche gibt, sie auszuspionieren. Dagegen gibt es technische und personelle Mittel, die in zahlreichen deutschen Firmen angewandt werden - wenn auch noch nicht genug. Was allerdings die jüngste Studie des weiter
  • 336 Leser

Mit Gewalt gegen das System

Linke Protestierer traten am Rand des G20-Gipfels äußerst brutal auf. Das Geschehen in Hamburg hat eine Diskussion ausgelöst: Was ist eigentlich links?
482747268_4cecf630ab.irswpprod_8oi.jpg
Der Neubau in der Rigaer Straße im Berliner Stadtteil Friedrichshain sieht mitgenommen aus. Fensterscheiben sind zersplittert, die ganze Front ist übersät von hässlichen Farbflecken. Das Gebäude entstand auf einer Brache, kein Mieter wurde verdrängt. „Das waren die Willkommensgrüße der Autonomen hier in der Straße“, sagt eine Bewohnerin weiter
  • 274 Leser

Musikwelt trauert um Chester Bennington

Gerichtsmediziner gehen von einem möglichen Suizid des Sängers der Band Linkin Park aus.
482746688_81743465e9.irswpprod_8vr.jpg
Mit Bestürzung haben Fans und Kollegen auf den Tod von Linkin-Park-Sänger Chester Bennington reagiert. Der 41-Jährige war am Donnerstagmorgen erhängt in seinem Haus in einem Nobelvorort von Los Angeles aufgefunden worden. Die Rechtsmediziner gehen von einem „möglichen Suizid“ aus. Die Band war nach Erscheinen ihres siebten Albums weiter
  • 331 Leser

Noch viel Sand im Getriebe

Im zweiten Spiel bei der Europameisterschaft der Frauen feierte Titelverteidiger Deutschland mit dem hart umkämpften 2:1 gegen Italien den ersten Sieg.
482853692_77e71a7de1.irswpprod_8vo.jpg
Das war knapp: Die deutschen Fußballerinnen haben dank guter Moral und starker Nerven einen großen Schritt Richtung EM-Viertelfinale gemacht. Vier Tage nach der Auftakt-Nullnummer gegen Schweden besiegte die Auswahl von Bundestrainerin Steffi Jones Italien 2:1 (1:1), ließ gegen den Außenseiter wegen chronischer Abschlussschwäche und weiter
  • 269 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zur Kirchenmitgliedschaft

Partieller Abbruch

482769698_de032032a7.irswpprod_4jz.jpg
Nun steht es schwarz auf weiß: die Zahl der Kirchenmitglieder schrumpft. Das liegt mit an der Demografie: Es sterben mehr Gläubige als neue hinzukommen. Gleichzeitig verlassen nicht wenige Mitglieder eine der beiden großen Kirchen. Mit Abstand zum Katastrophenjahr 2010, als sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche und auch in evangelischen weiter
  • 237 Leser

Schichtarbeit in der Kritik

IG Metall kämpft in Tarifrunde für mehr Gesundheitsschutz.
Die IG Metall macht im Südwesten Schichtarbeit zum Thema in der anstehenden Tarifrunde. Es gehe darum, einen Rahmen zu schaffen, in dem die Bedingungen in den Betrieben verbessert werden könnten, sagte Landesbezirksleiter Roman Zitzelsberger bei der Vorstellung einer Studie, die die Gewerkschaft mit der Hans-Böckler-Stiftung in Auftrag gegeben weiter
  • 305 Leser
Bucks heile Welt

Sterne-Küche

482805946_ac4341d33d.irswpprod_47u.jpg
Er kriegt alle vier Jahre ein neues Auto, sie alle 40 eine neue Küche. So einfach war das mal. Heute kaufen sich beide jedes Jahr ein fettes neues SUV, damit sie jederzeit, gern auch getrennt voneinander, auswärts ein Häppchen essen gehen können. Gleichwohl und mehr denn je ist die Küche ein gemeinsames Prestige-Objekt, der Ort, an dem Geschmack weiter
  • 236 Leser

Sänger treffen auf drollige Archäologen

Regisseurin Lotte de Beer glückt bei den Bregenzer Festspielen ein überraschender „Moses in Ägypten“ von Rossini.
482721602_dbea9d0322.irswpprod_8uo.jpg
Mal liegt ganz Ägypten in düsterer Finsternis, mal kommen Feuer und Verderben übers Land, und dann ist da noch der Auszug der Israeliten: Rossinis Oper „Moses in Ägypten“ mit seinen gewaltigen, raumsprengenden Szenen zu inszenieren, ist keine leichte Aufgabe. Die Bregenzer Festspiele haben das Experiment gewagt – auf überraschende weiter
  • 326 Leser

Vergleich im Streit um Hebungsrisse

Wer kommt für die Schäden in Staufen auf? Grün-Schwarz will diese Frage mit einem Kompromiss beantworten.
Mehrere Schadenersatzklagen infolge der durch Erdwärmebohrungen entstandenen Gebäudeschäden in der Stadt Staufen sollen durch einen Vergleich hinfällig werden. Eine entsprechende Vereinbarung liegt als Entwurf vor. Dieser werde „von allen Beklagten sowie der Stadt Staufen“ mitgetragen, heißt es in einer Vorlage von Umweltminister Franz weiter
  • 175 Leser

Wie sehr kungelten deutsche Auto-Konzerne?

Es bahnt sich einer der größten Kartellfälle der Wirtschaftsgeschichte an. Hersteller sollen sich in 1000 Sitzungen abgesprochen haben.
482789032_3b8dbcf820.irswpprod_8ve.jpg
Ist der Dieselskandal die Folge eines Syndikats, das aus technischen Gründen entstand? Ein Beiwerk sozusagen? Die Titelgeschichte des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ legt diesen Schluss nahe. Danach haben sich Audi, BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche in mehr als 60 Arbeitskreisen und über 1000 Sitzungen seit den 1990er Jahren weiter

Hier schreibe ich (2)