Artikel-Übersicht vom Montag, 07. August 2017

anzeigen

Regional (104)

ACA mit Oldies auf Abenteuerland-Tour

Oldtimerausflug Aalen City aktiv trifft Wettermoderator Sven Plöger.

Aalen Einen ereignisreichen Oldtimerausflug mit 28 chromblitzenden Oldtimern verschiedenster Marken absolvierte der Innenstadtverein „Aalen City aktiv“ am Sonntag. Zunächst sammelte man sich im Autohaus D’Onofrio zur Geschicklichkeitsprüfung. Dort galt es das „Heilige Blechle“ in genauer Position zu parken oder beispielsweise

weiter
  • 2203 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Aalen. Die Möglichkeit Blut zu spenden, besteht an diesem Dienstag, 8. August, von 14 bis 19 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Alle Informationen zum Blutspenden im Internet unter www.blutspende.de/erstspender.

weiter
  • 1922 Leser
Polizeibericht

Golf mehrfach überschlagen

Nattheim. Zwei Verletzte und ein Schaden von 4000 Euro entstanden am Samstagabend gegen 21.40 Uhr auf der B 466 von Steinweiler nach Nattheim. Vermutlich zu schnell war der 52-jährige Golf-Lenker unterwegs. Der Golf kam zuerst nach links von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und überschlug sich im angrenzenden Weizenfeld mehrfach, bevor er

weiter
  • 315 Leser

Integration fördern mit Handy-Apps

Flüchtlinge Die AJO Aalen vertrat Deutschland beim 25. Sozialkongress auf Malta. „Pariser Modell“ als gutes Vorbild.

Aalen. Die wichtigste Veranstaltung des Jahres für das europäische Sozial-Netzwerk (ESN) ist die 25. Europäische Konferenz des Sozialwesens (ESSC). Sie fand in Valletta auf Malta statt.

Mehr als 500 Delegierte aus über 30 Ländern tauschten sich aus über Lösungsansätze für die drängendsten aktuellen Fragestellungen im sozialen Bereich, insbesondere

weiter
  • 2199 Leser

Mittelständler im Gespräch

Wahlkampf Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter begrüßte Carsten Linnemann MdB, den Vorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU bei Südwestmetall in Aalen. Bei einem Unternehmerfrühstück mit knapp 40 Teilnehmern ging es um das Thema „Der deutsche Mittelstand im Wahljahr – quo vadis?“ Linnemann

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Umweltfreundlich mobil

Aalen. Die Projektgruppe „Umweltfreundlich mobil“ trifft sich an diesem Dienstag, 8. August, um 19 Uhr am Bahnhofsvorplatz Aalen zu einer Besichtigung des ZOB und des Fahrradparkhauses. An der Mitarbeit interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu dem Treffen eingeladen.

weiter
  • 2292 Leser

Sigmar Gabriel macht in Aalen Wahlkampf

Bundestagswahl Sigmar Gabriel, Vizekanzler und Außenminister, hat die Aalener Kandidatin und SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier im Wahlkampf unterstützt. Mit dem prominenten Politiker auf der Bühne des Aalener Spritzenhausplatzes stand Sechstklässler Malte. Wofür braucht es Politik? Dass Malte und seine Generation eine gute Zukunft haben, meinte

weiter
  • 914 Leser
Kurz und bündig

Abstützen und aussteifen

Ellwangen-Neunheim. Unter diesem Motto steht das Sommerfest des THW Ellwangen am Sonntag, 13. August, auf dem Gelände in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße 13/1. Am Beginn steht um 10.30 Uhr ein Gottesdienst. Anschließend werden Mittagstisch, Geräteschau, Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen geboten.

weiter
  • 836 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in der Ferienzeit

Stödtlen. Auch in der Urlaubszeit werden viele Blutkonserven benötigt. Deshalb bittet das DRK am Donnerstag, 24. August, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Liashalle in Stödtlen um Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

Café Lichtblick

Ellwangen. „Lichtblick“ ist ein offenes Angebot des Ambulanten ökumenischen Hospizdienstes für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben. Alle sind so willkommen, wie sie sich gerade in ihrer Trauer fühlen. Miteinander ins Gespräch kommen ist ebenso möglich, wie einfach still dabei zu sein, um ein Stück Gemeinschaft zu erleben. Das

weiter
  • 1887 Leser

Die letzte Flasche muss wohl schlecht gewesen sein ...

Katerstimmung? Au Backe, so viele Weinflaschen geleert? Kein Wunder, dass man da einen Kater kriegt. Die malerische Szene fanden wir im Städtchen Vellberg im Kreis Schwäbisch Hall. Dort gibt es jedes Jahre eine Kunstausstellung im Freien zu sehen, Titel heuer: „Berauschend.“ Das Kunstwerk auf unserem Foto stammt von Lisa Hopf aus Vellberg

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt

Ellwangen. Dr. Herrad Küster führt am Mittwoch, 9. August, zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 2146 Leser

Jagstzell: Weiterer Schritt getan

Bahnunterführung Lange kämpft die Gemeinde schon für dieses Projekt. Nun geht es weiter voran. Die Pläne liegen aus.

Stuttgart/Jagstzell. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat den Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der Fußgängerunterführung in Jagstzell erlassen. Das teilt das Regierungspräsidium mit. Vorhabenträger ist die Gemeinde Jagstzell.

Es geht um den Neubau einer Fußgängerunterführung in zentraler Ortslage. Sie wird einige Meter versetzt von der aktuellen

weiter
  • 1433 Leser

Kinder basteln Instrumente

Kinderferienprogramm Der Ellenberger Musikverein hat im Rahmen des örtlichen Kinderferienprogramms einen Bastelnachmittag organisiert. Bei diesem bauten sich etwa zwei Dutzend Kinder Handtrommeln, Rasseln, Schellenkränze, Regenmacher und Kistentrommeln (Cajón). Abschließend studierten sie unter der Leitung von Heike Lechner das Kinderlied „Hab’

weiter
  • 350 Leser

Nach Pause: Es gibt wieder ein Dorffest

Freizeit In Schweighausen gibt es am Wochenende Hitzkuchen, Unterhaltung und gemütliches Beisammensein.

Jagstzell-Schweighausen. Nach zweimaliger Pause richtet die Dorfgemeinschaft Schweighausen am Wochenende wieder ein Dorffest aus. Am Samstag, 12. August, werden ab 17.30 Uhr Hitzkuchen angeboten. Um 20 Uhr beginnt ein gemütlicher Dorfabend mit Alleinunterhalter Wolfgang Kistner. Am Sonntag ist ab 10 Uhr gemütliches Beisammensein im Festzelt mit Frühschoppen,

weiter
  • 756 Leser
Kurz und bündig

Stand-up-Paddling

Rainau-Buch. Die VHS Ostalb vermittelt in einem Schnupperkurs für Einsteiger die Grundlagen des Stehpaddelns. Treffpunkt ist am Sonntag, 13. August, von 12 bis 13.30 Uhr am Bucher Stausee. Mindestalter zehn Jahre. Kursgebühr 35 Euro. Information und Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 1014 Leser

„Buchstützer“ Krimispannung von Durbridge

Ellwangen. Die „Buchstützer“ lesen am Donnerstag, 24. August „Plötzlich und unerwartet“ von Francis Durbridge. Bei diesem Krimi werden die Zuhörer immer wieder auf’s Neue verblüfft. Die Lesung findet im Garten des Palais Adelmann statt, bei schlechtem Wetter wird ins Foyer ausgewichen. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass

weiter
  • 2571 Leser

Diskussion zur Bundestagswahl

Ellwangen. In der Schule St. Gertrudis Ellwangen ging es kürzlich kontrovers zur Sache. Der Neigungskurs Gemeinschaftskunde des Gymnasiums hatte im Rahmen der Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zur Podiumsdiskussion anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl geladen. Die Jungpolitiker Sarah Schmid (CDU), Frederick

weiter
  • 2122 Leser

Motorrad: Fahrer schwer verletzt

Unfall Eine 36-Jährige übersieht den Motorradfahrer zwischen Buchhausen und Pfahlheim.

Ellwangen. Mit schweren Verletzungen musste ein Motorradfahrer am Montagnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das teilt die Polizei mit. Eine 36-Jährige fuhr gegen 14 Uhr auf der K3213 von Buchhausen kommend in Richtung Pfahlheim. Dabei wollte die Frau nach links in einen Waldweg abbiegen, übersah jedoch den entgegenkommenden 40-jährigen

weiter
  • 2243 Leser

Zahl des Tages

700

Brötchen schmiert das Team der Ellwanger Stadtbibliothek für den „Poetry Slam“ am Mittwoch. Bis zu 600 Gäste finden Platz im Schafstall. Das heißt, jeder muss mindestens ein Brötchen essen.

weiter
  • 697 Leser

Radsportjugend des TSV ist jetzt mobil

Vereinsbus Der Förderverein des Radsports in Ellwangen konnte nun den neuen Vereinsbus an die Radsportabteilung des TSV übergeben. Vor einem Jahr hatte man mit Hilfe der VR-Bank Ellwangen das Crowdfunding Projekt „Unsere TSV Jugend wird mobil“ ins Leben gerufen. Bei verschiedenen Aktionen konnte Spenden als Grundstein für die Anschaffung

weiter
  • 734 Leser

Eifersucht? Mann verletzt seine Ehemalige

Heubach. Ein 55 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr, vor dem Rathaus seine 45 Jahre alte Ex-Lebensgefährtin in den Schwitzkasten genommen und dadurch leicht verletzt zu haben. Der Mann ließ von der Frau ab, als sich ein Unbekannter näherte. Dieser Mann aber auch andere potenzielle Zeugen des Vorfalls werden gebeten,

weiter
  • 952 Leser

Energieberatung Der erste Termin ist kostenlos

Aalen. Der Verein Energiekompetenz Ostalb berät am Donnerstag, 10. August, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke, Gmünder Straße 20, rund um das Thema Energie. Die unabhängige energetische Erstberatung ist kostenlos. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516. Themen der Beratung sind: Neubau,

weiter
  • 2506 Leser

Unfallflucht Beule in der Bismarckstraße

Aalen-Wasseralfingen. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen in der Bismarckstraße parkenden VW, berichtet die Polizei. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt und hinterließ Sachschaden, der noch nicht beziffert werden kann. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 1345 Leser
Kurz und bündig

Geschichtsverein in Lauchheim

Aalen/Lauchheim. Der Geschichtsverein Aalen bietet am Samstag, 26. August, in Lauchheim eine Besichtigung des Museums im Torturm an. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor der Deutschordenschule, Hauptstraße 48. Mit Anmeldung unter Telefon (07361) 521 163, E-Mail ingrid.eisele@aalen.de.

weiter
  • 1051 Leser
Guten Morgen

Jeden Abend kleine Pause

Anke Schwörer-Haag über ein ganz besonderes Urlaubsfeeling

Buchstäblich aus dem Vollen schöpfen können all die Fans zurzeit, für die Sport nicht nur Fußball bedeutet. Allabendlich zur besten Sendezeit: Leichtathletik. Das bedeutet, die besten Sportler aus allen Nationen der Erde aus der „Nähe“ erleben; bei ihren Siegen mitfiebern, bei den Niederlagen mitleiden. Den Reiz des Sports, die durch ihn

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Was lehrt der Islam wirklich?

Aalen. Die Ahmadiyya-Muslim-Jugendorganisation lädt am Donnerstag, 10. August, um 19 Uhr zu einem Vortrag ein in den Treffpunkt Rötenberg, Charlottenstraße 19. Ab 18 Uhr kann die Islamausstellung besucht werden. Der Vortrag heißt „Stoppt den Terror – was lehrt der Islam wirklich?“ Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 2263 Leser

Zahl des Tages

25

Schwerlasttransporte, um ein einziges Windrad zu errichten. Mit dieser Zahl notwendiger Fahrten kalkuliert der Energieversorger EnBW. In den nächsten Wochen werden im Windpark Aalen-Waldhausen insgesamt fünf neue Windenergieanlagen aus dem Boden wachsen. Sieben „Windmühlen“ stehen dort bekanntlich bereits.

weiter
  • 794 Leser

Eine-Welt-Ferienwoche für Kinder

Aktion Auch dieses Jahr fand im interkulturellen Garten die „Eine-Welt-Ferienwoche“ mit „act for transformation“ statt. Zu den Themen Wasser, Früchte aus aller Welt, Kinderspiele und -geschichten aus anderen Ländern fanden sich die Kinder ein und lernten einiges zu lokal-globalen Zusammenhängen. Foto: privat

weiter
  • 650 Leser

Im Windpark Waldhausen geht’s weiter

Windkraftanlagen Die EnBW startet jetzt die nächste Bauphase im Windpark Aalen-Waldhausen.

Aalen-Waldhausen. In den nächsten Wochen werden die Großkomponenten für die Türme, die Gondeln und die Rotorblätter der Windenergieanlagen angeliefert.

Die EnBW hat die vorbereitenden Arbeiten für den Windpark Aalen-Waldhausen abgeschlossen. Auch die Fundamente für die fünf Windenergieanlagen sind fast fertig. Nun kann der eigentliche Aufbau der Türme

weiter
  • 988 Leser

Im Eiltempo zur Eiskugel

Bundestagswahl Wie Außenminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel eine gut gelaunte SPD-Kandidatin Leni Breymaier unterstützt.

Aalen

Zwanzig Minuten. Viel länger hat er nicht gesprochen. Dann ist Sigmar Gabriel von der Bühne des Spritzenhausplatzes abgetreten und hat sich um die Ecke ein Eis gekauft. Eins für sich und eins für Sechstklässler Malte. Um ihn geht es nämlich. Wie schafft es die Politik, dass Malte und seine Generation eine gute Zukunft haben? Das ist für den Vizekanzler

weiter

Einer der Angreifer filmt die Tat

Justiz Ein Feuerspucker, ein Dompteur und ein Handstandakrobat gehen auf einen Artisten einer anderen Zirkusfamilie los und misshandeln ihn.

Ellwangen

Ein außergewöhnlicher Kriminalfall wurde am Montag vor dem Amtsgericht Ellwangen verhandelt. Nebenbei gewährte die Hauptverhandlung den einen oder anderen tiefen Einblick in das Zirkusmilieu. Vier der unmittelbar Beteiligten, aber auch die meisten Zeugen, gehören zwei unterschiedlichen Zirkusfamilien an. Der ursprüngliche Verhandlungstermin

weiter
  • 2318 Leser

Publikum singt inbrünstig mit

Sommer in der Stadt Im Café Omnibus gastierte wieder die Band „AcoustasoniXs“ aus Schwäbisch Hall.

Ellwangen. „And darling, darling stand by me, oh, stand by me“ tönt es durch Ellwangen, als die Haller Band „AcoustasoniXs“ im Rahmen der Reihe „Sommer in der Stadt“ im Café Omnibus ihr sechstes Konzert gibt. Doch spitzt man die Ohren, hört man nicht nur die Band, sondern auch das Publikum voller Begeisterung und

weiter
  • 2248 Leser
Kurz und bündig

Abenteuer Buch für Kinder

Aalen. Auf dem Spritzenhausplatz tritt für Kinder ab 4 Jahren am 10. August um 16 Uhr „Der kleine Indianer“ auf den Plan. Bei schlechtem Wetter im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal. Veranstalter: Stadtbibliothek. Eintritt frei.

weiter
  • 2862 Leser
Kurz und bündig

Energetische Erstberatung

Aalen. Der Verein Energiekompetenz Ostalb berät am Donnerstag, 10. August, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke, Gmünder Straße 20, rund um das Thema Energie. Die unabhängige energetische Erstberatung ist kostenlos. Terminvereinbarung unter (07173) 185516.

weiter
  • 2388 Leser

In eigener Sache

Aalen. Liebe Leserin, lieber Leser, der Bezugspreis der digitalen Ausgabe unserer Zeitung erhöht sich ab 1. Sept. auf 3,99 Euro/ Monat inkl. 19 Prozent Mehrwertsteuer. Sie haben für diesen Preis vollen Zugriff auf das digitale „Heimat-Doppel-Angebot“ von GT und SP.

weiter
  • 796 Leser
Kurz und bündig

Böbinger Jugendtreff geöffnet

Böbingen. Der Böbinger Jugendtreff im Nebenraum der Römerhalle hat für Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren immer donnerstags von 16 bis 20 Uhr und freitags von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Einmal monatlich ist darüber hinaus Jugendkulturnacht.

weiter
  • 502 Leser

Die Höhlen des Rosensteins

Höhlenführung Höhlenforscher aus Heubach sind aktiv.

Heubach. Die Höhlenforscher aus Heubach bieten wieder Höhlenführungen für jedermann an, geeignet ab 8 acht Jahren. Es wird die größte Höhle des Rosensteins begangen, dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über ehemalige Ausgrabungen, wie Höhlen und Tropfsteine entstehen sowie über eine angepasste Tierwelt in Höhlen. Eine Taschen- oder Stirnlampe

weiter
  • 445 Leser

Klasse Stimmung nach drei Schlägen

Straßenfest Turnverein Mögglingen TVM lässt zum 110-jährigen Bestehen eine alte Tradition wieder aufleben. Viele Besucher kommen zur Veranstaltung am Samstag und Sonntag.

Mögglingen

Was hätte man beim Straßenfest des Turnvereins Mögglingen am Wochenende besser machen können? Nichts. Denn es klappte wirklich alles. Auch die Witterung spielte dem großen Verein in die Karten. „Nicht zu heiß, kein Regen. Rundum zufrieden“, zog die stellvertretende Vorsitzende des TVM, Julia Vaas, am Sonntag einen positiven Schlussstrich

weiter
Kurz und bündig

Posaunenchor kennenlernen

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg lädt Kinder ab acht Jahren am Samstag, 2. September, ab 14.30 Uhr zum Schnuppernachmittag im Gemeindesaal ein. Anschließend wird gegrillt. Anmeldung per Mail an mail@Posaunenchor-Lauterburg.de.

weiter
  • 801 Leser

Raiffeisenbank Rosenstein ehrt treue Mitglieder

Hauptversammlung Leiter der Geschäftsstelle spricht von „sehr gutem“ Geschäftsjahr in Heuchlingen.

Heuchlingen. Aufsichtsratsvorsitzender Peter Krebs stellte fest, dass 2016 ein herausforderndes Jahr für die Raiffeisenbank Rosenstein gewesen sei. Mit Blick auf die Zinspolitik der EZB und die „zunehmende Regulierungswut“ der Bankaufsichtsbehörden stellte er fest: „Diese Belastungen wurden von uns sehr gut gemeistert und so brachte

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Seniorenwanderung

Heubach-Lautern. Die nächste Seniorenwanderung des Albvereins in Lautern ist am Mittwoch, 9. August, geplant. Die Tour führt zum Pfaffenberg, nach Lauterburg und durchs Wäschbachtal nach Lautern. Dort geht’s zur Albvereinshütte zur Einkehr. Die Hütte ist für alle ab 14 Uhr geöffnet. Abmarsch ist um 13.30 Uhr am Rathaus in Lautern. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 463 Leser

Teencamp im Zeichen Luthers

Jugendfreizeit Freikirchliche Gemeinde Böbingen veranstaltet zum 17 Mal „Teencamp“ am Hammerschmiedesee.

Böbingen. Vielen ist der Tornado am Hammerschmiedesee bei Abtsgmünd noch in Erinnerung, der im August 2013 durch den Campingplatz am See fegte. Doch auch in den darauffolgenden Jahren ließen es sich die Veranstalter nicht nehmen, das Teencamp wie gewohnt zu veranstalten – jedes Jahr wieder auf dem Campingplatz am Hammerschmiedesee, so eine Pressemitteilung

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

„Wilde Gesellen“ kommen

Bartholomä. Die „Wilden Gesellen“ kommen am Freitag, 11. August, ins Lokal „Braihausen“ bei Bartholomä. Die Gesangsgruppe, bestehend präsentiert Berg-, Wander- und Fahrtenlieder zum Mitsingen. Los geht das Konzert mit den „Wilden Gesellen“ um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist ab 18 Uhr.

weiter
  • 516 Leser

Mögglinger gärtnern für Gartenschau

Engagement Rund ein Dutzend Bürger macht derzeit den Mögglinger Mühlbach wieder zugänglich. Das ist nur eines von verschiedenen Projekten, die bis 2019 umgesetzt werden sollen.

Mögglingen

Ratsch-ratsch, hack-hack, kehr-kehr. Am Montagabend rollt der Feierabendverkehr durch die Mögglinger Ortsmitte. Hier aber, nur wenige hundert Meter von der Bundesstraße entfernt am Mühlbach, sind fast nur die Geräusche der Freiwilligen zu hören, die sich entlang des Bachs zu schaffen machen. Rund ein Dutzend sind gekommen. Sie stutzen Sträucher,

weiter

„Faire“ Ausflugstour

Radtour Um-Welthaus Aalen startet am 11. August in Heidenheim.

Heidenheim. Das Um-Welthaus Aalen organisiert als Ferienprogramm am Freitag, 11. August, eine „Faire Radtour“ ab Heidenheim für Teilnehmer ab zwölf. Start ist um 13 Uhr an der VHS Heidenheim. Es geht zu Stationen wie Weltladen, Kunstmühle Benz und Itzelberger See. Dabei geht es um Themen wie erneuerbare Energien, Wasser, Slow Food, globale

weiter
  • 309 Leser
Kurz und bündig

Action auf der Breitwangbahn

Bopfingen. Der MSC Aalen-Reichenbach organisiert am Sonntag, 13. August, den 3. Automobilslalom auf der Breitwangbahn in Bopfingen. Ab 9 Uhr gehen die Teilnehmer aus ganz Süddeutschland an den Start. Die Rennstrecke ist für das Publikum komplett einsehbar Der Eintritt ist frei. Das Bewirtungsteam hofft auf viele Gäste.

weiter
  • 1593 Leser
Kurz und bündig

Baumschnittkurs

Westhausen-Reichenbach. Die Gartenfreunde Westhausen bieten am Dienstag, 8. August einen kostenlosen Obstbaumschnittkurs mit Franz-Josef Klement. Treffpunkt: 17 Uhr, Bolzplatz Bohlerstraße in Reichenbach. Anmeldung ist nicht nötig. Info unter (07363) 921580.

weiter
  • 969 Leser

Der Weg vom Korn zum Brot

Ferienaktion Mehl malen ist anstrengend oder Sahne solange schütteln bis daraus Butter wird für das frisch gebackene Brot. Das und mehr erfuhren Kinder beim Ferienprogramm in der Gartenanlage des OGV Lauchheim. Da ist es einfacher zuzuschauen, wie aus Maiskörnchen Popcorn wird oder Haferflocken fürs Müsli mit der Flockenquetsche selbst zu machen. Lecker

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Frauenkreis im Garten

Bopfingen-Oberdorf. Der evangelische Frauenkreis Oberdorf besichtigt am Mittwoch, 9. August, den Garten von Anton Vaas in Baldern. Treffpunkt ist um 15.45 Uhr an der evangelischen Kirche.Danach geht es zum Hitzkuchenessen nach Walxheim.

weiter
  • 795 Leser

Homöopathie-Tipps für die Urlaubsreise

Vortrag Heilpraktikerin Sabine Gronemann-Krause spricht beim Homöopathieverein.

Oberkochen. Der Homöopathieverein Oberkochen hat in Kooperation mit der Volkmarsberg-Apotheke in Oberkochen und der Marien-Apotheke in Unterkochen die Heilpraktikerin Sabine Gronemann-Krause aus Ulm in den Gasthof Pflug eingeladen. Sie referierte im Auftrag der DHU über das Thema „Homöopathie für die Reise“.

Sabine Gronemann-Krause empfahl,

weiter
  • 5
  • 774 Leser

Mehr Verkehr auf der Ortsdurchfahrt

Verkehr Tägliches Verkehrsaufkommen auf der L 1076 hat in den vergangenen Jahren um fünf Prozent zugelegt.

Lauchheim-Hülen. Häufiger ist im im Ortschaftsrat Hülen schon über Raser, Schwerlastverkehr und allgemein hohes Verkehrsaufkommen geklagt worden. Regelmäßige Verkehrskontrollen auf der Härtsfeldstraße in Richtung Waldhausen und der Aalener Gasse, in Richtung Arlesberg, finden unter den Räten breite Zustimmung.

Auswertungen darüber liegen bisher noch

weiter
  • 583 Leser
Kurz und bündig

Riffinger Fest

Bopfingen-Unterriffingen. Mit einem Festgottesdienst mit Kräutersegnung wird am Sonntag, 13. August, 10.30 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Unterriffingen Patrozinium gefeiert. Danach wird in der Steigfeldhalle Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen, auch zum Mitnehmen, angeboten.

weiter
  • 837 Leser

Sonderschau rund ums Holz

Museumstag Am Sonntag, 27. August im Lauchheimer Museum im Torturm.

Lauchheim. Der Museumstag am Sonntag, 27. August, von 13 bis 18 Uhr im Museum im Torturm widmet sich dem Thema „Rund ums Holz“. Es greift die Sonderausstellung über die „„Erzgebirgswerkstätten Lauchheim EW-L“ auf. Im Hof gibt es ein Programm für Kinder, der Motorsägen-Künstler Martin Baur stellt seine Figuren aus, Drechsler

weiter
  • 767 Leser
Kurz und bündig

Wirtschaftsministerin spricht

Oberkochen. Landeswirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut referiert am Mittwoch, 9. August, 11.30 Uhr in der Mühlenscheune über „„Das wirtschaftsstarke Baden-Württemberg“. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 866 Leser

500 Euro für die Bänklesgruppe

Spende Über von 500 Euro von der VR-Bank Ostalb freut sich die „Bänklesgruppe“ der Naturschutzgruppe Essingen. Dadurch ist eine Sitzbank an der „Langen Halde“ am Ortsausgang Richtung Tauchenweiler aufgestellt worden. Von dieser Stelle aus hat man einen sehr schönen Ausblick auf Essingen und in Richtung Forst. Foto: Hartmut Ilzhöfer,

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Pflege

Abtsgmünd. In Zusammenarbeit mit der Sozialstation Abtsgmünd und der Stiftung Haus Lindenhof bietet die Gemeinde Abtsgmünd eine Beratungsstelle zum Thema Pflege und Betreuung im Rathaus (Zimmer 14) an. Die nächsten Sprechstunden sind am Donnerstag, 10. und 24. August, jeweils von 14 bis 15 Uhr. Es ist keine Terminvereinbarung erforderlich.

weiter
  • 765 Leser

Weiße T-Shirts werden bunt

Ferienaktion Beim Hüttlinger Ferienprogramm drehte sich alles um das bunte Färben von Textilien – Batiken. Dazu haben sich bei strahlendem Sonnenschein elf Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren am Roten Schulhaus eingefunden. Im ersten Schritt schnürten die Kinder mit Bindfäden Teile ihrer noch weißen Shirts kräftig ab, um so das spätere

weiter
  • 319 Leser

Dichterwettstreit auf der Bühne im Schafstall

Sommer in der Stadt Jeder „Poetry Slam“ in Ellwangen ist anders. Die nächste Ausgabe gibt es am Mittwoch.

Ellwangen. Es ist bereits der neunte Ellwanger Dichterwettstreit, den die Teilnehmer am Mittwoch, 9. August, in der großen Stallung im Schloss austragen. Trotzdem kann niemand vorhersagen, was passiert. Andere Teilnehmer, andere Texte: „Jedes Mal ist es anders“, sagt Johannes Effinger, der Leiter der Stadtbibliothek.

Sein Team organisiert

weiter
  • 5
  • 2511 Leser
Tagestipp

Das Mutlantis-Freizeitbad

Das Mutlantis in Mutlangen ist eines der wenigen Hallenbäder in der Umgebung, das an jedem Tag in den gesamten Sommerferien geöffnet hat. Und wie immer in den Ferien gelten aufgrund der großen Nachfrage erweiterte Öffnungszeiten. Das heißt, dass das Mutlantis wochentags schon ab 11 Uhr (außer montags wegen der Grundreinigung erst ab 13 Uhr), mittwochs

weiter
  • 422 Leser

Zahl des Tages

2

Mal noch ist „Luther“ im alten Kreuzgang in Feuchtwangen zu sehen. Das Theaterstück zum Reformationsjubiläum wird noch am Mittwoch und am Freitag, 9. und 11. August, aufgeführt. Es gibt noch Restkarten.

weiter
  • 1118 Leser

Inspiriert von Wortexperimenten

Vernissage Der Lauchheimer Künstler Paul Groll zeigt in der Aalener Rathausgalerie aktuelle Bilder, die nach Texten Ernst Jandls entstanden sind.

Am Anfang ist die Leinwand still. Sie schweigt. Zuerst male er immer eine Hand, um das Schweigen zu brechen, sagt der Künstler Paul Groll. Das ist der Einstieg ins Bild. Dann lasse er seine Hand zunächst unbeirrt vom Auge arbeiten, so der Lauchheimer Maler. Dabei entstehen farbenfrohe Gemälde von verspielter Leichtigkeit wie das Werk „Froh-Sinn-Froh-Sein“.

weiter

Seniorenvorstellung ausverkauft

Die vier Seniorenvorstellungen „Ein Fall für Pater Brown“ bis Mittwoch, 9. August, im Landestheater Dinkelsbühl, sind komplett ausverkauft. Für die Abendvorstellungen von „Pater Brown“ am 9., 10. und 12. August sind noch Karten erhältlich. Für die letzten regulären Vorstellungen gewährt das Landestheater Dinkelsbühl bei Nachweis

weiter
  • 371 Leser

Erfolg dank neuer Geräte

Quartalsbericht Carl Zeiss Meditec setzt Wachstumskurs im dritten Quartal fort. Positive Beiträge dazu kamen aus beiden Geschäftseinheiten.

Oberkochen/ Jena

Die Carl Zeiss Meditec AG hat auch nach neun Monaten des Geschäftsjahres 2016/17 (30. September) ihren Wachstumskurs weiter fortgesetzt. „Wir sind auf dem besten Weg, unsere Umsatzprognose von 1,15 bis 1,2 Milliarden Euro bis zum 30. September zu erreichen,“ kommentierte Dr. Ludwin Monz das Ergebnis. Der Vorstandsvorsitzende

weiter
  • 1454 Leser

Internationaler Austausch im Kloster

Hochschule Aalen In Benediktbeuren treffen beim Optometriekongress Wissenschaftler aus aller Welt zusammen.

Aalen/Benediktbeuren. Weit gereiste Gäste empfing die Hochschule Aalen im Zentrum für Umwelt und Kultur des Klosters Benediktbeuern. Dorthin kamen sie für den Alumni-Treff und Optometrie-Kongress des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Vision Science and Business (Optometry)“ aus Italien, Slowenien, Russland und Thailand. Zu der gut

weiter
  • 1821 Leser

Zahl des Tages

12 000

Privatwaldbesitzer gibt es im Ostalbkreis. Die meisten von ihnen nennen weniger als einen Hektar ihr Eigen.

weiter
  • 792 Leser

A 7: Unfall nach Reifenplatzer

Heidenheim. Auf der Autobahn A 7 ist in Fahrtrichtung Ulm ein Personenwagen nach einem Reifenplatzer von der Fahrbahn abgekommen. Die Autobahnpolizei berichtet: Drei Verletzte und ein völlig demolierter Toyota sind die Bilanz eines Unfalls auf der A 7 von Heidenheim nach Ulm, der sich am Sonntagmittag gegen 16 Uhr ereignete.

Auf Höhe der Anschlussstelle

weiter
  • 310 Leser

Umsonst ins Museum noch bis Sonntag

Museumswoche In Heidenheim, Giengen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen, Rainau und Aalen noch diese Woche.

Die eintrittsfreie Museumswoche der Großen Kreisstädte in Ostwürttemberg findet auch dieses Jahr wieder statt. Bis Sonntag, 13. August, beteiligen sich Museen in Heidenheim, Giengen, Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd.

In Heidenheim präsentiert das Kunstmuseum in der Hermann-Voith-Galerie die weltgrößte Picasso-Plakate- und Druckgrafiksammlung. Zudem

weiter
  • 331 Leser

Weinfest am Dalkinger Limestor

Vinalia rustica Die Museumsbeauftragte des Ostalbkreises, Heidrun Heckmann, begrüßte am Samstagabend rund 25 Teilnehmer im Limestor zu einem ländlichen Weinfest nach Römerart. Aus der Küche wurden u. a. gefüllte Datteln, Brotsalat, Sesampaste, Linsenmus und Pilzpüree aufgetischt. Foto: privat

weiter
  • 764 Leser

Zecken: Ostälbler sind Impfmuffel

FSME-Krankheit Bis Ende Juli 2017 gab es in Ostwürttemberg schon sechs Fälle – 2016 waren es zum Jahresende sieben.

Zecken übertragen zwei Krankheiten: Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Borreliose kann man nur nachträglich mit Antibiotika bekämpfen. Gegen FSME kann man sich aber durch eine Impfung schützen. Doch die wenigsten Menschen in Ostwürttemberg nutzen diese Möglichkeit.

Laut der AOK Ostwürttemberg haben in der gleichnamigen Region nur

weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Neresheim. Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 8. August, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus eine kostenlose energetische Erstberatung. Termine: (07173) 185516 oder (07326) 81-30.

weiter
  • 1161 Leser
Kurz und bündig

Kindertheater auf der Burg

Dischingen. „König Drosselbart und die nörgelige Prinzessin Superbia“ – ein Märchen für alle ab vier Jahren zeigt das Burgtheater Katzenstein. Vorstellungen sind am 26. August und 2. September, jeweils um 14.30 Uhr. Eintritt: acht Euro. Reservierung unter Telefon (07326) 919656.

weiter
  • 699 Leser

Neresheim schafft Bauland

Baugebiet „Sohlhöhe II“ bringt 15 neue Bauplätze. Die Erschließung soll Ende September dieses Jahres erledigt sein.

Neresheim. Gut im Zeitplan liegen die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet „Sohlhöhe II“ in Neresheim. Die Erschließung startete im April mit dem Ziel, die Graf-Staufenberg-Straße zu verlängern und einen Ringschluss zur Robert-Koch-Straße herzustellen. Im Bereich Ringschluss wurden Versorgungsleitungen verlegt, Flatliner für Breitband,

weiter
  • 1056 Leser

Neues Dach für Turnhalle Kösingen

Infrastruktur Ein lang gehegter Wunsch der Kösinger Bevölkerung und der Vereine ist erfüllt worden: Die Turnhalle hat ein neues Dach bekommen. Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme wurden die alten Dachplatten abgenommen, ebenso die Konterrahmen und Latten. Die vorhandene Dachbahn wurde erneuert und es wurden neue Dachrinnen, Wandabschlussbleche und eine

weiter
  • 775 Leser

Oldtimer auf Straße und Schiene

Bahnhofshocketse Am Wochenende wird bei der Härtsfeld-Museumsbahn in Neresheim für Klein und Groß viel geboten.

Neresheim. Neben Zügen im Stundentakt erwarten die Besucherinnen und Besucher ein Oldtimertreffen auf dem Gelände der Centralstation Neresheim, ein bewirtschafteter Lokschuppen, eine kleine Fahrzeugausstellung, Rundfahrten mit dem Oldtimer-Bus, Info- und Verkaufsstände sowie eine Minidampfbahn. Los geht es am Samstag, 12. August, um 14 Uhr und am Sonntag,

weiter
  • 976 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der Sangeslust

Heidenheim-Kleinkuchen. Der Gesangverein Sangeslust Kleinkuchen bittet am Samstag, 12. August, 18 Uhr, zum Sommerfest auf dem Festplatz am Dossinger Weg ein. Am Sonntag wird ab 11 Uhr bewirtet. Für kleine Gäste gibt es eine Hüpfburg.

weiter
  • 910 Leser
Kurz und bündig

Theater & Schmaus

Dischingen. Ein Theaterspaziergang durch die Burganlage und ein Drei-Gänge-Menü gibt es auf der Burg Katzenstein. Gespielt wird die Burleske „Wie gar gefahrlich sey...“ am 25. und 26. August, am 1. und 2. September, jeweils um 19 Uhr. Karten zu 64 Euro unter (07326) 919656.

weiter
  • 756 Leser

24 Stunden fürs Leipzig-Spiel am Ball

Fußball Auf dem Härtsfeld grassiert das Pokalfieber. Josef Schill koordiniert die DFB-Pokal-Begegnung Sportfreude Dorfmerkingen gegen RB Leipzig. Wir haben ihm den Puls gefühlt.

Dorfmerkingen

Das schultert man nur, wenn man ein funktionierendes Team an der Seite hat, das eng vernetzt ist“, sagt Josef Schill. Als die Auslosung für den DFB-Pokal publik wurde, liefen die Drähte heiß in Dorfmerkingen. „Das Spiel des Jahres, wohl das beste Los, das wir kriegen konnten“, sagt Schill, dem RB Leipzig zupass kam.

weiter
  • 845 Leser
Umfrage

Das Härtsfeld fiebert dem DFB-Pokalspiel SF-Dorfmerkingen gegen RB Leipzig entgegen

Am Samstag, 12. August, steigt für die Sportfreunde Dorfmerkingen das Spiel der Spiele. In der Ostalb-Arena geht’s gegen den Bundesligisten RB Leipzig zur Sache. Die Euphorie auf dem Härtsfeld ist groß. Die SchwäPo hat sich umgehört.
Josef Zech,

Zöbingen

Mein Neffe Christian spielt bei den Sportfreunden im Tor und er hat bei der Gmünder Normannia schon mit Dominik Kaiser gespielt. Klar, dass ich da voller Begeisterung bin. Seit fünf Jahren bin ich im Ausschuss des Fördervereins. Die Vorfreude rund ums Leipzig-Spiel schwappt auf den gesamten Ostalbkreis über – Spieler des VfB

weiter

Wir gratulieren

Bopfingen. Sevki Bahadir, Härtsfeldstr. 4, zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Antonius Eßwein, Römerstr. 10, zum 85. Geburtstag. Aalen-Dewangen.Maria Schmidt, Hutsteinweg 12, zum 90. Geburtstag.

Ellwangen. Ludwig Kern, Dresdener Str. 11, zum 80. und Hiltrud Fünfgelder, Schöner Graben 31, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 538 Leser
Tagestipp

Ein Dorf gegen das Hitlerregime

Der Kulturverein Stiftsbund zeigt „Die Männer von Brettheim“, einen Dokumentarfilm der Oskar-von-Miller-Realschule Rothenburg. Ein kleines Dorf in Hohenlohe versucht Ende des Zweiten Weltkriegs, Hitlerjungen davor zu schützen, im Krieg verheizt zu werden. Die Veranstaltung ist der Abschluss eines von Rudolf Kurz geleiteten Kunst-Workshops.

weiter
  • 369 Leser

Romantisches Konzert auf dem See

Kultur Die Stuttgarter Saloniker spielen Strauss, Flotow und Tschaikowski – währenddessen veranstalten die Zuhörer auf den neugestalteten Stufen am Bucher Stausee ein Picknick.

Rainau-Buch

Ein romantisches Klassik-Open-Air gaben die Stuttgarter Saloniker am Bucher Stausee. Der erst vor einigen Wochen eingeweihte barrierefreie Seezugang diente den über einhundert Gästen als Sitzgelegenheit und Picknickfläche. Dieses erste große Event zeigte, welche hervorragende Möglichkeiten die vorgenommenen Sanierungsmaßnahmen bieten.

Begleitet

weiter

29-Jähriger nach Flucht gefasst

Kriminalität Unbekannter schießt auf Auto. Nach Verfolgung stellt sich heraus: Der Mann hat einiges auf dem Kerbholz.

Aalen. Ein 29-Jähriger steht im Verdacht, am Sonntagabend gleich mehrere Straftaten begangen zu haben. Der Mann soll laut Polizei zunächst gegen 22 Uhr im Parkhaus am Bahnhof mit einer Gasdruckpistole aus einem VW Golf heraus auf einen parkenden Skoda geschossen haben. Durch das Metallkügelchen entstand an dem Skoda Sachschaden von etwa 1000 Euro.

weiter

Was das Kartellverfahren für Waldbesitzer bedeutet

Forst Wer weniger als 100 Hektar besitzt, der muss keine zusätzlichen Kosten fürchten, aber mit mehr Verwaltungsaufwand rechnen.

Aalen

Der Forst in Baden-Württemberg muss sich neu organisieren. Das Bundeskartellamt hat etwas dagegen, dass das Land nicht nur eigenes Holz, sondern auch Holz aus kommunalen und privaten Wäldern vermarktet und dass das Land kostenlose Beratung für Kleinprivatwaldbesitzer anbietet. Nach Ansicht des Bundeskartellamts werde der Wettbewerb dadurch behindert.

weiter
  • 2631 Leser

Jonas Khalil beim „Summer of Music“

Konzert Als erster Künstler in der Reihe „Summer of Music“ im Linden-Museum Stuttgart tritt am 8. August von 14.30 bis 16 Uhr der Konzertgitarrist Jonas Khalil auf. Er ist Absolvent der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und studiert derzeit am Mozarteum in Salzburg. Foto: Khalil

weiter
  • 2849 Leser

Luther noch zwei Mal im Kreuzgang zu sehen

Kreuzgangspiele Feuchtwangen Das Stück über den Reformator ist das am besten vorverkaufte dieses Theaters.

Nur noch bis kommenden Sonntag, 13. August, laufen die traditionsreichen Festspiele im über 1000 Jahre alten Kreuzgang in Feuchtwangen. Von Beginn an war „Luther“, das Stück zum Reformationsjubiläum, ein großer Publikumserfolg. Es ist das am besten vorverkaufte Stück in der Geschichte der Kreuzgangspiele und auch in dieser Woche ist das

weiter
  • 448 Leser

Cornelia Lanz singt Carmen

Oper Viertes Projekt des Vereins Zuflucht Kultur und Opera Incognita.

Die Altistin Cornelia Lanz war in Aalen schon mehrfach in großen Passionsaufführungen in der Stadtkirche zu erleben. Am 2. September singt sie die „Carmen“ in der gleichnamigen Bizet-Oper im Mixed Munich Arts, einem ehemaligen Heizkraftwerk in München. Premiere der Produktion von Opera Incognita und des Vereins Zuflucht Kultur ist am 2.

weiter
  • 2122 Leser

Bachwoche zu Ende

Mit zwei ausverkauften Aufführungen der h-Moll-Messe ist am Wochenende die Bachwoche Ansbach zu Ende gegangen. Rund 21 000 Besucher erlebten die Jubiläums-Bachwoche, bei der in Konzerten und Veranstaltungen an die Anfänge vor 70 Jahren erinnert wurde.

weiter
  • 1053 Leser

Gestiefelter Kater fällt aus

Die Vorstellung „Der gestiefelte Kater“ am Landestheater Dinkelsbühl am Samstag, 12. August, um 15.30 Uhr ist von der Theaterleitung abgesagt worden. Die Vorstellung am Sonntag, 13. August, dagegen findet statt wie geplant.

weiter
  • 1089 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Vom Veloziped zum Pedelec

Manfred Wespel über verschiedene Bezeichnungen für verschiedene Räder

Sicher hätte der Freiherr von Drais seine helle Freude an den die vielen kleinen Kindern gehabt, die heutzutage auf ihren Laufrädern umherflitzen. Das von ihm erfundene Laufrad wurde bald nach ihm Draisine benannt und bekam später an der Vorderradachse eine Kurbel, mit dem man es ganz schön in Schwung bringen konnte.

„Viele tödliche Unfälle

weiter

Polizei Streit vor Club – Zeugen gesucht

Heidenheim. Zu einem Streit vor einem Club in der Olgastraße wurde die Polizei am Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr gerufen. Zwei etwa 20 bis 30 Jahre alte, südländisch aussehende Männer sollen unvermittelt auf drei Personen eingeschlagen haben, von denen zwei anschließend medizinisch versorgt werden mussten. Zeugen des Vorfalls sollten sich bitte mit der

weiter
  • 5
  • 2570 Leser

Häuser weichen neuen Dorfplätzen

Stadtentwicklung Bauarbeiter machen in diesen Tagen den Weg frei für die Neugestaltung der Ortsmittelpunkte von Aufhausen und Oberdorf.

Bopfingen

In Bopfingen regieren die Bagger. Nicht nur in der Innenstadt am Ipftreff und am neuen Kreisel wird gebuddelt, auch in Oberdorf und Aufhausen sind schwere Baumaschinen aufgefahren.

In Oberdorf entsteht eine neue Dorfmitte. Dazu wurden die Gebäude Altbachweg 4 und das ehemalige Molkehaus auf dem Marktplatz abgerissen. Diese Maßnahmen sind

weiter

SHW kauft Firma aus Thüringen

Automobilindustrie Der Hybrid-Techniker Lust soll Wettbewerbsfähigkeit der AG in der Elektromobilität sichern und ausbauen.

Aalen. Der Autozulieferer SHW AG wird das thüringische Unternehmen Lust Hybrid-Technik GmbH mit Sitz in Hermsdorf übernehmen. Der Kaufvertrag ist bereits unterzeichnet, so die Aalener. „Das ist eine zukunftsweisende Transaktion für die SHW“, sagte Vorstandschef Dr. Frank Boshoff. „Das Prozess-Know-how von Lust bei elektronischen Leiterplatten

weiter
  • 3394 Leser
Zur Person

Lisa-Marie Neuhäusler

Aalen. „Es hat die Richtige getroffen“: Davon ist Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter überzeugt. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat er die 16-jährige Lisa-Marie Neuhäusler für ein Auslandsjahr in die USA verabschiedet. Die Einser-Schülerin hatte sich im Parlamentarischen Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestags

weiter
  • 904 Leser

Schulleiter dankt Lehrer

Kopernikus-Gymnasium Walter Nollenberger in den Ruhestand verabschiedet.

Aalen. Oberstudienrat Walter Nollenberger wurde während der Abschlusskonferenz am Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen (KGW) von Schulleiter Michael Weiler und dem Kollegium in den Ruhestand verabschiedet. Walter Nollenberger unterrichtete zunächst am Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen. 1996 wechselte er an das KGW, wo er 21 Jahre lang die Fächer Deutsch

weiter
  • 2444 Leser

Den europäischen Gedanken verwirklichen

Freundschaft Die Organisation „Pulse of Europe“ trifft sich auf dem Spritzenhausplatz.

Aalen. Zeichen für ein weltoffenes Europa setzen: Das möchte die Organisation „Pulse of Europe“ (PoE). Mitglieder der Aalener Gruppe trafen sich am Sonntag auf dem Spritzenhausplatz, um vor allem den kulturellen Austausch zu beleuchten. Gastredner waren Hermann Schludi, Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins Aalen, und CDU-Bundestagsabgeordneter

weiter

Für Blumen früh aus dem Bett

Hier blüht Dir was Mia Schäfauer hat sich hinterm Haus ein blühendes Paradies geschaffen, aus dem sie viel Kraft und Energie zieht.

Aalen-Unterkochen

Im Sommer steht Mia Schäfauer für gewöhnlich bereits um 5 Uhr morgens auf. Dann geht sie in ihren Garten. Dort kümmert sie sich um die Blumen, ihre große Leidenschaft. Besonders stolz ist sie auf ihre Bougainvillea (Drillingsblume) in kräftigem Lila und die Dipladenia in Rot. „Leider sind die Rosen im April kaputt gegangen“,

weiter

Carl Zeiss Meditec setzt Wachstumskurs im dritten Quartal fort

Positive Beiträge aus beiden Geschäftseinheiten. Innovationen aus Oberkochen erfolgreich eingeführt.
Oberkochen/Jena. Die Carl Zeiss Meditec AG hat auch nach neun Monaten des Geschäftsjahres 2016/17 (30.9) ihren Wachstumskurs weiter fortgesetzt. „Wir sind auf dem besten Weg, unsere Umsatzprognose von 1,15 bis 1,2 Millionen Euro bis zum 30. September zu erreichen," kommentierte Dr. Ludwin Monz das Ergebnis. weiter
  • 1291 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.20 Uhr: Aktuell hat sich ein Stau auf der A7 zwischen Aalen/Westhausen und Aalen/Oberkochen in Richtung Ulm gebildet. Grund sind Mäharbeiten.

9.15 Uhr: Eine Unfallflucht meldet die Polizei in Gmünd: Zwischen Dienstagmittag und Samstagmittag beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker einen am Fahrbahnrand der Dominikus-Debler-Straße

weiter
  • 2700 Leser

Exhibitionist belästigt Frau

Mit heruntergelassener Hose und Hand am Penis

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Mann pfiff am Sonntag gegen 10.30 Uhr einer Spaziergängerin hinterher. Als sich die Frau umdrehte, stand der Mann laut Polizei mit heruntergelassener Hose da und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Der Vorfall ereignete sich im Bereich eines Feldweges zwischen den Schrebergärten beim Schapfenbach

weiter
  • 3
  • 10336 Leser

Zusammenstoß auf der Autobahn

Unfall am Samstag zwischen Ellwangen und Westhausen mit 18500 Euro Sachschaden

Westhausen. Auf 18.500 Euro schätzt die Polizei den Schaden , der bei einem Unfall am Samstag auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Westhausen entstand. Ein 25-jähriger Audi-Fahrer war gegen 10.20 Uhr in Richtung Ulm unterwegs, als er vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte. Dabei übersah er laut Polizei

weiter
  • 4916 Leser

Tempo 20 in der Bahnhofstraße

Stadtentwicklung Drei Bauabschnitte sind rund um das Quartier am Stadtgarten geplant. Das bringt Veränderungen im Straßenverkehr mit sich.

Aalen

Mit Fortschreiten des Bauprojektes „Quartier am Stadtgarten“ ist der Ausbau des ZOB als Drehscheibe für den ÖPNV vorgesehen. Das teilt die Stadtverwaltung Aalen in einer Pressemitteilung mit. Die Bahnhofstraße soll vom Nördlichen Stadtgraben bis zum Kreisel Curfeßstraße neu gestaltet werden. Die Ausführung der Maßnahme erfolgt in

weiter
  • 5
  • 5164 Leser

Frühsport mit Manu: Laptop II

Teil 6

Guten Morgen! Neue Woche, neue Übungen bei "Frühsport mit Manu". Manuela Köhler, ist Studioleiterin von Fair Fitness Plus in Aalen und zeigt jeden Morgen kurze Tipps, damit man im Büro nicht einrostet. Viel Spaß!

weiter

Lebhaftes Stadtfest in der Ostalb-City

Kinderspielstadt Besucher erfahren, wie sich die Kinder in ihrer Stadt organisieren.

Aalen. Die Gastronomie hat alle Hände voll zu tun, die Bank deckt sich mit Galeonen ein, Bilder und Plakate sind gestaltet und an allen Ständen wird eifrig vorbereitet. Gleich kommen die Eltern und Angehörigen zum Stadtfest.

109 Kinder und 42 Betreuerinnen und Betreuer freuen sich auf den Besuch. „Die Kinder präsentieren hier, wie sie sich den

weiter

Regionalsport (10)

Zahl des Tages

20,3

Millionen Euro ist, in Spieler-Marktwerten gerechnet, die gesamte Leipziger Defensive wert, die im DFB-Pokalspiel gegen die Sportfreunde Dorfmerkingen voraussichtlich auflaufen wird.

weiter
  • 433 Leser

Tennis Brenz-Donau-Cup in Sontheim

Zum elften Mal veranstaltet der TC Sontheim den Brenz-Donau-Cup für aktive Spielerinnen und Spieler. Gespielt wird vom 25. bis zum 27. August.

Der Brenz-Donau-Cup ist als Leistungsklassen-Turnier des WTB ausgeschrieben und bietet auch für bayerische Teilnehmer eine der letzten Gelegenheiten, in der Sommersaison noch wertvolle LK-Punkte zu sammeln.

weiter
  • 355 Leser

SFD: Letzter Test in Hüttlingen

Vorbereitungsspiel Bei den Sportfreunden Dorfmerkingen dreht sich fast alles um den Pokalkracher am Sonntag gegen Leipzig. Doch am Dienstag kommt es zunächst zum letzten Testspiel für die Dietterle-Elf. Die Sportfreunde gastieren um 18.30 Uhr beim A-Ligisten TSV Hüttlingen (in rot). Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 422 Leser

TSG vor dem „Highlight der Vorbereitung“

Fußball, WFV-Pokal Hofherrnweiler empfängt in der zweiten Pokalrunde den Oberligisten SV Göppingen.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt in der zweiten Runde des WFV-Pokals den Oberligisten 1. Göppinger SV. Anpfiff der Partie im VR-BANK Sportpark ist am Mittwoch um 17.45 Uhr.

Nach dem 3:0-Sieg gegen den 1. FC Frickenhausen freuen sich die 1899er auf das Duell gegen den Oberligisten. Gianni Coveli und seine Mannen besiegten den TSGV Waldstetten

weiter
  • 381 Leser

Ein Olympiazweiter in der RB-Abwehr

Fußball, DFB-Pokal DieSchwäbische Post und die Gmünder Tagespost vergleichen in einer dreiteiligen Serie die jeweiligen Positionen des Dorfvereins SF Dorfmerkingen und des Millionen-Teams RB Leipzig.

Die einen gehen morgens arbeiten und abends ins Training. Die anderen verdienen mit dem Fußball ihren Lebensunterhalt und beschäftigen sich den ganzen Tag mit nichts anderem. Zwei Welten, die am Sonntag, um 15.30 Uhr, in der Aalener Ostalb-Arena aufeinanderprallen.

Auf der einen Seite der Dorfverein aus Dorfmerkingen, der sich durch einen überraschenden

weiter
  • 553 Leser

TC Aalen mit historischer Saison

Der Tennis-Club Aalen hat im Jahr 2017 die erfolgreichste Freiluftsaison der 121-jährigen Vereinshistorie geschafft. Insgesamt sicherten sich neun Aalener Tennis-Mannschaften den Meistertitel und somit den Aufstieg in die nächsthöhere Liga.

Den größten sportlichen Erfolg erreichten die Herren 1 mit dem Aufstieg in die Herren Verbandsliga. Die Mannschaft

weiter
  • 310 Leser

Aalener Tennis-Mädels steigen auf

Tennis Die zweite Mädchenmannschaft des Tennis-Club Aalen setzt sich in der Bezirksstaffel 2 gegen Teams aus Stödtlen, Heidenheim, Hofherrnweiler-Unterrombach, Bopfingen und Crailsheim durch und schafft somit den Aufstieg. Die Siegermannschaft von links nach rechts: Amelie Mehser, Nika Basalyk, Kim Leni Mayer und Nadine Limbach.

weiter
  • 287 Leser

Fair-Play zahlt sich aus

Fußball Leon Hofmann vom TSV Adelmannsfelden erhält den Fair-Play-Preis des WFV.

Im Rahmen der Sportwoche des TSV Adelmannsfelden übergab der Ehrenamtsbeauftragten des Fußballbezirks Kocher-Rems, Hermann Georg Maier, den Fair-Play-Preis des WFV für den Monat Mai an Leon Hofmann.

Im Meisterschaftsspiel des TSV Adelmannsfelden gegen die DJK-SV Eigenzell war Leon Hofmann im Strafraum der DjK-SV Eigenzell zu Boden gegangen. Der Schiedsrichter

weiter
  • 489 Leser

Prisca König läuft auf den achten Platz

Leichtathletik Jana Uhl und Prisca König, Mittelstrecklerinnen der LSG Aalen, zeigen bei ihrem Auftritt bei der Jugend-DM in Ulm gute Leistungen.

Der ganz große Wurf ist zwar ausgeblieben, aber die beiden Mittelstreckenläuferinnen der LSG Aalen, Jana Uhl und Prisca König, sind alles in allem zufrieden vom Saisonhöhepunkt, den deutschen Jugendmeisterschaften im Ulmer Donaustadion, zurückgekehrt. Uhl wurde über 800 Meter 13. der U18-Gesamtwertung, König erkämpfte sich im Finale der U 20 über 1500

weiter
  • 695 Leser

TC Oberkochen lädt zum 23. Kocher-Cup

Tennis Vom 17. August bis 20. August findet mit dem Kocher-Cup „das Highlight des Tennissports in der Region“ statt.

Bereits zum 23. Mal veranstaltet der Tennis Club Oberkochen vom 17. bis 20. August den Kocher-Cup. Teilnehmen werden auch dieses Jahr wieder zahlreiche Spitzenspieler aus ganz Deutschland.

Am Donnerstag, 17. August, gibt die Qualifikation für die DTB-German-Master-Series den Auftakt der viertägigen Veranstaltung.

Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr

weiter
  • 338 Leser

Überregional (29)

„Gute Idee, aber zu früh“

Wenige Tage nach einer Schießerei öffnet die Konstanzer Disco wieder. Der Eintritt geht an Hinterbliebene.
Wenige Tage nach den tödlichen Schüssen an einer Konstanzer Diskothek hat das Tanzlokal ohne Zwischenfälle wieder eröffnet. Das „Grey“ wurde von Beamten überwacht, der Andrang in der Nacht zum Samstag war laut Polizei überschaubar. Das Eintrittsgeld des Wochenendes soll der Familie des Opfers gespendet werden, hatte der Geschäftsführer der weiter
  • 365 Leser

Absteiger kommen schlecht aus den Startlöchern

Ingolstadt und Darmstadt hecheln hinterher. Der 1. FC Nürnberg thront ungeschlagen an der Spitze.
Mit dem zweiten Sieg hat der 1. FC Nürnberg seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Die Franken gewannen gestern im zweiten Saisonspiel 1:0 (0:0) beim Aufsteiger Jahn Regensburg und stehen vor den punktgleichen Teams von Union Berlin und Arminia Bielefeld an der Spitze. Den Siegtreffer für den „Club“ erzielte weiter
  • 462 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zum Gift in Millionen von Eiern

Alles is jetz unjesund

Die wichtigste Handlungsanweisung während des sogenannten Eier-Skandals ist wohl diese: Bloß keine Panik! Tatsächlich ist zwar in Eiern ein Insektizid entdeckt worden. Nach allem, was man bislang weiß, sind die Mengen aber ungefährlich. Für Erwachsene sowieso, doch selbst Kinder müssten schon sehr viele Eier essen, um einem Risiko ausgesetzt zu sein. weiter
  • 322 Leser
Börsenparkett

Apple spielt in eigener Liga

Rund 1130 Milliarden Euro bringt Dax mit den Aktien der 30 größten deutschen Konzerne auf die Waage, mit SAP (111 Mrd.), Siemens (95) und Bayer (87) an der Spitze. Ein stolzer Wert. Doch der US-Konzern Apple spielt mit einem Börsenwert von umgerechnet 700 Mrd. EUR in einer eigenen Liga. An diesem Verhältnis wird sich vorerst kaum etwas ändern. Die Autokonzerne weiter
  • 645 Leser
Querpass

Auch als Vierter richtig glücklich

Start und Ziel auf der Tower Bridge: Der London-Marathon der WM war wirklich ein Spektakel. Viele tausend Zuschauer reihten sich entlang des Zehn-Kilometer-Stadtkurses, der vier Mal zu durchlaufen war. Und die Veranstalter sind nicht müde geworden dabei, die Einmaligkeit zu betonen: erstmals bei einer Weltmeisterschaft liefen Frauen und Männer an einem weiter
  • 399 Leser

Belgische Behörden früh im Bild

Grüne wollen Kennzeichnungspflicht aller Produkte. Der Bauernverband fordert Schadenersatz.
Die belgischen Behörden haben bereits vor zwei Monaten von einer möglichen Belastung von Hühnereiern durch das Insektizid Fipronil erfahren. Aufgrund von Betrugsermittlungen sei diese Information aber nicht öffentlich gemacht worden, teilte die belgische Behörde für Lebensmittelsicherheit mit. In Deutschland forderte der Bauernverband Schadenersatz weiter
  • 647 Leser

Der Mann, der Museen neu erfand

Dresden, Expo, London: Martin Roth machte mehr als nur Ausstellungen. Nun ist er mit 62 Jahren gestorben.
Sichtbar stolz, aber mit großer Bescheidenheit nahm Martin Roth im vergangenen Sommer die Glückwünsche der britischen Herzogin Kate entgegen. Der Deutsche hatte das Londoner Victoria and Albert Museum aus seinem Schattendasein geführt und zum bedeutendsten Ausstellungshaus Großbritanniens gemacht. Dafür wurde es zum „Museum des Jahres“ gekürt. weiter
  • 508 Leser

Dicke Luft in der großen Koalition

Der Parteiwechsel einer grünen Politikerin führt zu einem Schlagabtausch im Bund. Derweil will das Land schon bald wählen.
Heuchlerisch, unmoralisch – so lauten die Vorwürfe, die sich Union und SPD nach dem Fraktionswechsel der grünen Landtagsabgeordneten Elke Twesten in Niedersachsen gegenseitig machen. Thomas Oppermann, Fraktionschef der SPD im Bundestag, sprach in dem Zusammenhang von einem „beispiellosen Verfall der politischen Moral“. Der Vorgang weiter
  • 298 Leser

Die Titelsammlung ist komplett

Nach Olympia- und EM-Gold haben sich Kira Walkenhorst und Laura Ludwig zum ersten Mal den WM-Titel gesichert. Ein Triumph, mit dem nicht unbedingt zu rechnen war. Umso größer fiel die Freude aus.
Mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht und Partnerin Kira Walkenhorst im Arm schnitt Laura Ludwig vor jeder Kamera Grimassen, juchzte zwischendurch immer wieder lautstark und freute sich wie ein kleines Kind. Die Golden Girls von Rio sind nach ihrem Coup auf der Wiener Donauinsel endlich auch Beachvolleyball-Weltmeisterinnen, alle Sorgen und Probleme weiter
  • 453 Leser

Ein Oranje-Sommermärchen

Die Niederlande haben den historischen Titelgewinn geschafft. Im EM-Endspiel der Außenseiterinnen stoppten sie den Deutschland-Schreck.
Das Oranje-Sommermärchen ist perfekt: Die niederländischen Fußballerinnen haben bei der Europameisterschaft im eigenen Land erstmals den Titel gewonnen. In einem packenden Finale bezwangen die Gastgeberinnen Deutschland-Schreck Dänemark mit 4:2 (2:2) und brachten den Hexenkessel von Enschede zum Beben. Die dänische Auswahl, die im Viertelfinale sensationell weiter
  • 366 Leser

Fanfrust statt Euphorie

Anhänger sorgen in England für Spielabbruch im letzten Test. Präsident Kind gerät dabei in heftige Kritik.
Eine Woche vor dem Pflichtspielstart läuft der Protest von Teilen des Anhangs von Hannover 96 gegen Clubchef Martin Kind aus dem Ruder. Das abgebrochene Testspiel beim englischen FC Burnley am Samstag lässt für den Saisonauftakt am kommenden Sonntag im Pokal beim Bonner SC und die folgenden ersten Bundesligapartien in Mainz und gegen den FC Schalke weiter
  • 459 Leser

Geldmaschine Emojis

Die bunten Smartphone-Bildchen führen bereits ein Eigenleben – als Filmfiguren, Kissen oder Kekse.
Eigentlich ist der Filmheld Gene ein Emoji der eher langweiligen Art. Sein Gesichtsausdruck ist neutral, der Mund ein schmaler Strich. Doch in „Emoji – Der Film“, der jetzt in Deutschland angelaufen ist, stimmt etwas nicht mit der aus dem Smartphone bekannten Figur. Sie zeigt Gefühle, kann lachen, Grimassen schneiden und sich verlieben. weiter
  • 423 Leser

GEW weist Vorwürfe zurück

Müssen Lehrer bei Abschiebungen helfen? Ein Leitfaden der Gewerkschaft erzürnt das Innenministerium.
Im Land gibt es Streit um einen Leitfaden zu Schüler-Abschiebungen. Das Innenministerium hat eine von der Lehrergewerkschaft GEW und dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg veröffentliche „Handlungsanleitung bei drohender Abschiebung eines Kinder oder eines Jugendlichen“ kritisiert, es sieht darin einen Aufruf zum Rechtsbruch. In einem Brief weiter
  • 300 Leser

Hanna Klein glückt der große Coup

Gleich bei ihrer Premiere steht die 24-Jährige von der SG Schorndorf im heutigen Finale über 1500 Meter.
„Das gibt's nicht. Ich kann es nicht fassen. Es ist Wahnsinn!“ Hanna Klein war einfach nur baff und außer Atem. Ihr Finaleinzug auf der mit absoluten Top-Läuferinnen besetzten 1500-Meter-Distanz ist eine der größten deutschen Überraschungen am Auftakt-Wochenende der Leichtathletik-WM. Als rund vierminütige Zugabe gibt es dafür den heutigen weiter
  • 471 Leser

Hitzewelle lähmt Südeuropa

In Spanien, Portugal, Italien und auf dem Balkan herrschen extreme Temperaturen. Vielerorts brennen Wälder.
Die Hitzewelle im Süden Europas lässt die Menschen zunehmend verzweifeln. Seit Tagen liegen die Temperaturen vielerorts bei 40 Grad und mehr – Madrid hatte am Wochenende unter sommerlicher Bruthitze ebenso zu leiden wie Urlauber auf Mallorca und Landwirte am Balkan. In Griechenland wurden etliche neue Waldbrände befürchtet. Allein von Freitag- weiter
  • 482 Leser

Jammern, aber richtig

Optimierung ist das Zauberwort unserer Zeit. Alles besser machen, effektiver. Arbeiten, Lieben, Schlafen. So selbstverbessert sind wir, dass es nun einer angeblich ur-deutschen Eigenart an den Kragen geht: dem Jammern. In einem Seminar, das in mehreren Städten angeboten wird, lernt man, was richtiges Jammern ausmacht und wie man es perfektionieren kann. weiter
  • 349 Leser

Kritik an Kretschmann

Die SPD wirft dem Ministerpräsidenten ein „Doppelspiel“ vor.
Die SPD im Stuttgarter Landtag hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ein Doppelspiel in der Diesel-Debatte vorgeworfen. „Die Grünen sollen ihr verlogenes Doppelspiel in Sachen Diesel endlich aufgeben. Auf der einen Seite schwingt sich der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann zum obersten Anwalt für den Erhalt des Dieselmotors weiter
  • 606 Leser

Maduro lässt die Waffen sprechen

Mit Maschinengewehren und Panzern setzt das Regime in Caracas seinen Willen gegen das eigene Volk durch.
Die befürchtete Errichtung einer Diktatur hat in Venezuela eine Rebellion gegen den sozialistischen Staatschef Nicolás Maduro ausgelöst. Dabei griff eine bewaffnete Gruppe gestern den Militärkomplex Paramacay in Valencia, 170 Kilometer westlich von Caracas, an. Der Angriff konnte nach Militärangaben niedergeschlagen werden. Zuvor hatte am Samstag die weiter
  • 296 Leser

Mannheimer Hausbesetzer ziehen ab

Um ein Zentrum für Firmen zu verhindern, belagern Aktivisten ein Gebäude. Dabei hat die Stadt ganz andere Pläne.
Gemeinschaftlichen Wohnraum wollten sie schaffen in den drei oberen Etagen, verkündeten die Besetzer des Hauses Hafenstraße 66 im Mannheimer Stadtteil Jungbusch am Samstag. Das Problem nur: Die Stadt, der das Gebäude gehört, habe nichts anderes vor, sagte Erster Bürgermeister Christian Specht (CDU) am Abend. Die Besetzung endete deshalb nach wenigen weiter
  • 277 Leser

Matsch, Euphorie und Ekstase

Wacken ist längst durch und durch kommerzialisiert. Doch beglückt das größte Heavy-Metal-Festival der Welt auch in diesem Jahr wieder 80 000 Menschen. V
Wer Wacken verstehen will, muss auf die Details achten. Gerade mal ein paar Zentimeter lang sind die Bruchstücke der Tasten, die Donnerstagfrüh gegen halb zwei von einer der Bühnen ins Publikum fliegen. Auf selbiger stehen zwei Mädels, jede hat einen Vorschlag- hammer in der Hand, und dreschen auf die Heimorgel von Mambo Kurt ein. Seit 20 Jahren bereist weiter

Mesale Tolu drohen 15 Jahre Haft

Mit großer Härte will die Türkei gegen die Neu-Ulmerin vorgehen.
Die in der Türkei inhaftierte deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu Corlu kann offenbar nicht auf eine baldige Freilassung hoffen. Ihr drohen nach Aussage ihrer Anwältin wegen „Terrorpropaganda“ und „Mitgliedschaft in einer Terrororganisation“ bis zu 15 Jahre Haft, meldete die regierungskritische Nachrichtenagentur weiter
  • 251 Leser

Nach dem Theologiestudium eine Lehre im Schlachthaus

Metzgereien finden meist nur mit viel Mühe Azubis, oft gar nicht. Aber es gibt auch Ausnahmen wie die „Hofmetzgerei“ – und außergewöhnliche Lehrlinge wie Michael Reinhardt.
Auf dem Lindelberg durfte Katrin Schütz kein Notstandsgebiet erwarten. Das Nest scheint eine Oase in der Wüste des Azubi-Elends und der Fachkräfte-Misere zu sein. „Ich habe keine personellen Probleme“, begrüßt Metzgermeister Friedrich Hack (53) die Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium. Die CDU-Politikerin, gelernte Damenschneiderin, weiter
  • 673 Leser

Nowitzki spricht seinen Nachfolgern Mut zu

Trotz der Niederlage im Test gegen Belgien traut der NBA-Superstar Deutschland bei der EM viel zu.
Nur kurz nach dem verlorenen ersten EM-Test erhielten die deutschen Basketballer einen kräftigen Mutmacher von Dirk Nowitzki. Im fernen Johannesburg stand der Superstar wie Dennis Schröder beim NBA-Africa-Showspiel auf dem Parkett – und traut seinen Nachfolgern auch dank ihres Anführers eine erfolgreiche Europameisterschaft (31. August bis 17. weiter
  • 398 Leser

Schönes, teures „Waldschlösschen“

Eine Design-Forstarbeiterhütte für mehr als 600 000 Euro hat Agrarminister Peter Hauk (CDU) unliebsame Schlagzeilen eingebracht. Nun soll es ein Hort für Umweltpädagogik werden.
Nicht jeder Landausflug ist eine Lustfahrt: Wenn Peter Hauk, Minister für ländlichen Raum, sich am morgigen Dienstag in die Wälder von Tannau bei Tettnang begibt, dann schlägt er sich auch finanziell in eher unwegsames Gelände. Der Christdemokrat besichtigt einen als „Waldschlösschen“ bekannt gewordenen Forstbetriebshof, der als Schlechtwetterhütte weiter
  • 391 Leser
Kommentar Michael Gabel zum Streit über die Grünen-Überläuferin

SPD wittert ihre Chance

Es ist nur der Fraktionswechsel einer Hinterbänklerin, aber die verlorene Mehrheit für Rot-Grün in Niedersachsen löst im Bund gewaltige Erschütterungen aus. Vor allem die in den Umfragen weit zurückliegende SPD will aus dem Vorgang so viel Kapital wie möglich schlagen. Nach dem Motto: Du hast keine Chance, aber nutze sie. Die Union als machtgierig und weiter
  • 314 Leser

Supercup stärkt das Selbstvertrauen

Bayern München beendet mit dem ersten Titel der Saison die Mini-Krise. Bei Borussia Dortmund ist der neue Trainer Peter Bosz trotz der Niederlage zufrieden. Allerdings droht der Abgang eines wichtigen Spielers.
Im ersten Konfettiregen der noch jungen Saison verflogen die Sorgen. Mit seligem Lächeln standen die Bayern-Bosse Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge hinter dem Siegerpodest und spendeten den jubelnden Münchner Profis Applaus. Das 5:4 (2:2, 1:1) im Elfmeterschießen des Supercups gegen Borussia Dortmund sorgte beim Meister für große Erleichterung. „Wir weiter
  • 421 Leser

Taufen nur Mittel zum Zweck?

Der Vorwurf ist hart: Muslime versuchten, sich mit dem Übertritt zum Christentum Vorteile im Asylverfahren zu erschleichen. Die Realität sieht anders aus.
Pfarrer Hanna Nouri Josua aus Stuttgart ist vorsichtig. Am Telefon will er sich nicht äußern über Muslime, die zum Christentum übergetreten sind. Ein Glaubenswechsel gilt in vielen muslimischen Ländern als Apostasie – Gotteslästerung. Darauf stehen nicht nur im Iran schwere Strafen. Auch in Deutschland hat ein Bekenntniswechsel oft dramatische weiter
  • 331 Leser

Zocker im Rathaus

Pforzheims frühere Oberbürgermeisterin Christel Augenstein (FDP) steht wegen illegaler Finanzdeals vor Gericht. Die Stadt verlor 57 Millionen Euro.
Kaum ist Peter Boch als Oberbürgermeister von Pforzheim im Amt, wird der erste Christdemokrat an der Rathausspitze mit einer besonderen Altlast konfrontiert. Das Landgericht Mannheim verhandelt ab morgen gegen seine Vor-Vorgängerin Christel Augenstein (FDP), die der Untreue verdächtigt wird. Sie hatte ohne Wissen des Gemeinderates ein „modernes weiter
  • 317 Leser
Kommentar Tobias Käufer zur Krise in Venezuela

Zu lange ignoriert

Venezuelas Machthaber Nicolas Maduro hält Wort: Niemals werde die Opposition die Macht in Caracas übernehmen, versprach er seinen Anhängern vor einigen Wochen bei einer Parteiveranstaltung der Hauptstadt: „Was wir nicht mit Stimmen schaffen, machen wir mit Waffen.“ Wie das aussieht, kann sich die überraschte Weltöffentlichkeit nun schockiert weiter
  • 288 Leser

Leserbeiträge (6)

Wald- und Naturentdecker gefunden

Am 29.07.2017 fand unser Beitrag „Wald- und Naturentdecker gesucht“ zum Ferienprogramm der Stadt Aalen statt.

Unsere Waldpädagogin Frau Sabine Werdin mit Team startete gemeinsam mit den, am Treffpunkt versammelten, kleinen und großen Naturforschern, um 9.30 Uhr, die „Wanderung“ auf das Wiesengrundstück des Waldkindergarten

weiter

Zwei Jahreszeiten an einem Tag

Solche Tage wie am Montag gab es in diesem Sommer bislang viel zu selten. Keine Schwüle und Temperaturen, mit denen eigentlich alle zufrieden sein können. Von mir aus kann es jetzt die nächsten zwei Wochen so weitergehen. Wird es aber nicht: Schon am Dienstag kann es teilweise wieder ordentlich zur Sache gehen. Erst ist es noch lange

weiter
Attraktivere Gestaltung

Zu „Taubental als Ganzes erhalten“:

„Es hat durchaus seine Berechtigung, sich für das Taubental als wertvollen Erholungsraum und Frischluftlieferanten einzusetzen. Die vom Bauausschuss entfaltete Euphorie für den Entwurf des Architekten Florian Nagler ist nicht nachvollziehbar. Der 8,50 Meter hohe Turm aus Lerchenholz mit zwei Ebenen im Rahmen der Remstal-Gartenschau 2019 ist keine Bereicherung

weiter
  • 5
  • 247 Leser
Lesermeinungen

Zum Thema Hallenbad:

„Sommerpause. Die wichtigen und weniger wichtigen Themen der Gmünder Kommunalpolitik ruhen, so auch die Debatte um ein neues Hallenbad. Zeit, einmal innezuhalten und zu bilanzieren. Der Nepperberg steht schon seit den Vorbereitungen zur Landesgartenschau 2014 unter Druck. Damals wies die Stadt das Gebiet unterhalb der Buhlschen Villa als Bauland aus

weiter
  • 5
  • 571 Leser
Lesermeinung

Betreff: „Freiwillige reinigen Aalener Flüsse“ vom 2. August:

Großen Respekt habe ich vor diesen vielen Ehrenamtlichen, die sich einsetzen um unsere Umgebung lebenswert zu machen oder zu erhalten. Mit dem Bildbericht „Freiwillige reinigen Aalener Flüsse“ wird die SchwäPo diesem aber nicht gerecht. Zum Einen wird der Müll wohl nicht vom Meer in die Flüsse getragen. Zum anderen ist die Erwähnung des Prozentteils

weiter
  • 484 Leser

Herrn Zetts Betrachtungen

Ich gestehe, daß meine Meinung zur "Crème de la Crème und Rosstäuschern" (http://www.schwaebische-post.de/1597747/ mit der Frage "Wer regiert die Bundesrepublik? http://www.schwaebische-post.de/1600388/ einschl. der Ergänzungen, die Leser*innen nicht an-regen konnte: Urlaubsvorbereitungen oder politisches Desinteresse -

weiter