Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. August 2017

Regional (84)

Polizeibericht

Auto übersehen

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Julius-Bausch-Straße entstand am Freitagmorgen ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Kurz vor 9 Uhr hatte eine 49-jährige Audi-Fahrerin vom linken auf den rechten Fahrstreifen gewechselt, wobei sie einen VW Golf streifte. weiter
  • 260 Leser
Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Aalen. Zwischen Donnerstagabend, 19 Uhr und Freitagmorgen, 8 Uhr schlug ein Unbekannter eine Scheibe eines Audi A6 ein, der in einer Tiefgarage in der Friedrichstraße abgestellt war. Aus dem Auto nahm der Unbekannte einen auf dem Beifahrersitz liegenden Geldbeutel mit. Hinweise zur Tat an die Polizei Aalen, Telefon (07361) weiter
  • 333 Leser
Polizeibericht

Bus streift Auto

Aalen-Wasseralfingen. Ein 28-jähriger Omnibusfahrer streifte mit seinem Gefährt am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Seitsberger Straße einen geparkten Alfa Romeo. Er verursachte dadurch einen Sachschaden von etwa 3500 Euro. weiter
  • 380 Leser
Polizeibericht

Fahrrad gestohlen

Aalen. Aus dem Fahrradparkhaus am Bahnhof wurde am Mittwoch ein blaues Mountainbike der Marke Corratec, Modell X-Veret Halcon gestohlen. Das Rad war dort zwischen 5.50 und 18 Uhr auf der oberen Etage abgestellt. Die Polizei in Aalen nimmt zum Diebstahl und zum Verbleib des Rads unter Telefon (07361) 5240 Hinweise weiter
  • 318 Leser
Polizeibericht

Seitenscheibe eingeschlagen

Aalen. Ein Unbekannter verursachte zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er die rechte Seitenscheibe eines Skoda einschlug, der in dieser Zeit in der Rohrwangstraße abgestellt war. weiter
  • 324 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Spurwechsel

Aalen. Auf rund 5000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 54-jähriger Lkw-Fahrer am Freitagmorgen verursachte. Kurz nach 9 Uhr hatte er beim Wechseln der Fahrspur auf der Stuttgarter Straße den neben ihm fahrenden VW Tiguan einer 76-jährigen Frau übersehen und streifte diesen. weiter
  • 286 Leser
Polizeibericht

Vom Feldweg auf ein Auto

Aalen. Einen Schaden von etwa 8000 Euro verursachte am Donnerstagabend der Fahrer eines landwirtschaftlichen Gespanns, als er gegen 18 Uhr rückwärts von einem Feldweg auf die Sauerbachstraße einfuhr. Er übersah dabei ein auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparktes Auto und stieß mit dem Anhänger dagegen. weiter
  • 302 Leser

Kniend den Kelten auf der Spur

Grabungsarbeiten Ein Archäologenteam aus Stuttgart untersucht die Teufelsmauer auf dem Mittelberg bei Heubach. Was sie bisher entdeckt haben.
4dc3d67f-efd5-4e26-bbe8-4bf662191508.jpg

Heubach

Ein bisschen versteckt, an der Kuppe des Mittelbergs beim Rosenstein, tut sich was. Ein rot-weißes Absperrungsband, ein Zelt, ein Minibagger, Vermessungsgeräte, Eimer und Kellen präsentieren sich dem Betrachter im Wald. Seit zwei Monaten geht ein weiter

Polizeibericht

Neuwertige Reifen gestohlen

Abtsgmünd-Wegstetten. Wegen der Vorbereitung für einen Umzug lagerte ein Mann zwischen Mittwoch, 22.30 Uhr, und Donnerstag, 17 Uhr, vier neuwertige Reifen der Größe 215/70 R 16 H, Marke BF Goodrich auf der Terrasse ab. Ein Unbekannter entwendete die Reifen, die auf Fünf-Speichen-Alufelgen der Marke Alutec aufgezogen sind und weiter
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd-Bettringen: Rund 200 Euro Schaden hat ein Unbekannter verursacht, als er am Donnerstag zwischen 14.15 und 19.15 Uhr versuchte, die Eingangstür eines Wohnhauses im Haldenweg aufzubrechen. Da die Tür dem Einbruchsversuch standhielt, musste der Täter ohne Beute wieder abziehen. weiter

Fahndung nach Überfall

Tankstellenraub Ermittler veröffentlichen Fotos der Überwachungskamera.
d2cc52a7-7854-4abe-bfff-156305551687.jpg
Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Polizei fahndet jetzt mit Fotos von der Überwachungskamera nach dem Täter, der am Montagmorgen die OMV-Tankstelle In der Vorstadt in Bettringen überfallen hat. Er war nach dem Überfall gegen 7 Uhr zu Fuß aus der Tankstelle auf die weiter

Heldele wächst in Aalen weiter

Firmenentwicklung Die Ende 2015 gegründete Heldele Aalen GmbH verzeichnet für 2017 bislang ein Umsatzwachstum von über 40 Prozent.
65339352-5db3-410c-87ca-b3c91d06e017.jpg

Aalen

Die Baubranche boomt weiter. Davon profitiert die im November 2017 gegründete Heldele Aalen GmbH als Spezialist für die elektrische Gebäude- und IT-Ausstattung. Neben Neuinstallationen an Gewerbebauten und öffentlichen Gebäuden, die sich im Einzelfall beim weiter

  • 652 Leser

Strafanzeige gegen Scholz gestellt

Scholz-Anleihe Einige Anleihegläubiger schließen sich zu Sammelklage zusammen. Berndt-Ulrich Scholz klagt weiter.
cdb2accf-1ef6-4baa-a56f-9a4dcd007ce4.jpg
Essingen. Das Vergleichsverfahren der nach österreichischem Recht ausgegebenen Scholz-Anleihe über 182,5 Millionen Euro war im November 2016 für beendet erklärt worden. Die Bondgläubiger mussten den Verlust von 92 Prozent ihres Einsatzes hinnehmen. Offensichtlich ist die Angelegenheit für die weiter
  • 819 Leser
Neues

Erdbeertunnel für Schättere?

vom Spion
e956fafb-935e-4e4f-8ec2-4c730cf66e61.jpg
Kürzlich hat der Spion berichtet, dass die Schätteretrasse in einem neuen Radwanderführer bereits als besonders schöne Radstrecke empfohlen wird. Jetzt gibt es die nächste neue Entwicklung. Für den Hirsauer Tunnel bei Calw sind sogenannte Fledermauskammern im Gespräch. Das ist jetzt erprobt worden – und zwar mit einer Folie aus der weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Tauchen mit Gerät für Gäste

Aalen. Tauchinformationen und Schnuppertauchen bietet der Tauch- und Freizeitclub Wasseralfingen. Am Sonntag, 27. August, ab 13.30 Uhr im Spieselfreibad in Wasseralfingen. Gäste herzlich willkommen, bitte anmelden unterwww.tauchen-tfc.de und unter der Telefonnummer (07361) 971611. weiter
  • 248 Leser

Unterschriften für das Hirschbachbad

Aktion Eine Gruppe engagierter Bürger trommelt für den Erhalt des Freibads.
54d28cb1-9e0d-41f6-8e1e-37331180869e.jpg
Aalen. Das Hirschbach-Freibad stehe auf der Kippe oder könnte gar schließen. Diese Meldungen kursierten in den vergangenen Wochen in der Presse. Fraktionen, insbesondere die Grünen, weisen auf die drohende Gefahr hin.

Dieses Thema beschäftigt die Aalener Bürger und stößt weitgehend auf weiter

  • 101 Leser
Frage der Woche

Wie gefällt Ihnen der Kubus am Markt?

Das Kaufhaus präsentiert sich im modernen Design und bietet einer Rossmannfiliale, Modegeschäften, einer Eisdiele und der Cocktailbar Enchilada Platz. Was Aalener Passanten über das neue Gebäude denken. Von Philipp Zettler und Marcia Rottler
505bd33f-b109-4ece-acf3-3f7fe97df808.jpg
Annemarie Weiler (73) Rentnerin aus Aalen

„Mir gefällt er nicht. Der Kubus verkleinert den Markt optisch und räumlich. Die Geschäfte sind dieselben wie in jeder anderen Stadt. Heutzutage braucht man nicht mehr in andere Städte zu fahren, um einen Schaufensterbummel zu machen. weiter

  • 128 Leser
Woiza

Wia ma zoigt, was ma et därf, ond wia ma sagt, was älle scho wissat.

293fecb6-cef3-4c13-9bd4-6213d9afe71d.jpg
Der Woiza ist bekennendes Landei. Wälder, Wiesen, Äcker, Bäche und Weiher, Kühe, Pferde und seit neuestem Waschbären: Das ist sein Ding, Großstadt können andere haben. Deshalb findet er es auch lobenswert, wenn im Ferienprogramm für Kinder viele Aktionen in die Natur führen. Das Jugendzentrum hat Kids zu den Ellwanger Schlossweihern geführt, um weiter

47 Mal wohnen nahe der FH

Richtfest Studentenpark mit Mikro-Appartements in zwei Gebäuden feierlich eingeweiht. Fast alle Wohnungen sind bereits vergeben.
a256bccb-cd6e-497d-965e-0614073277a0.jpg

Aalen-Unterrombach

Einen Schluck gab es jeweils für Bauherr, Architekt und das Handwerk, in Person von Roland Bäuerle, Chef der Zimmerei Holzbau Bäuerle. Er weihte den neuen Studentenpark in Unterrombach traditionell mit drei Schlucken Wein auf dem fertiggestellten weiter

  • 247 Leser

Danke für vier tolle Wochen in Leinroden!

b2c351a3-c12e-4fcc-9b6f-ed24f4ff72a6.jpg
Ferienfreizeit Eine positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen der evangelischen Kirchengemeinde Aalen für die zwei Freizeitabschnitte in Leinroden. „Was 1952 im Gütle in Aalen begann und seit 1970 in Leinroden stattfindet, ist eine Erfolgsgeschichte der kirchlichen Arbeit“, weiter
Kurz und bündig

Führung durch das Palais

Ellwangen. Am Sonntag, 27. August, führt Dr. Rudolf Grupp durch die Räume, in denen die Freiherren Adelmann von Adelmannsfelden gewohnt haben. Beginn: 15 Uhr am Eingang des Palais. Gebühr: drei Euro. weiter
  • 376 Leser
Wort zum Sonntag über Ja-Sager und Nein- Sager
3231cbbf-47e3-46ef-b2b9-6b59270c4bee.jpg
Sie sagen viel zu oft „ja“ rät mir eine wohlmeinende Bekannte, als ich über zu viel Arbeit klage, sie müssen lernen „nein“ zu sagen! In einer Zeitschrift finde ich einen Artikel darüber, dass die „Ja“-Sager zwar eher befördert werden, aber mitschuldig werden an Fehlentwicklungen. Dass Betriebe und weiter

Die futtern, die Römer

Ferienprogramm Kinder lernen am Limestor, was die Römer aßen.
Rainau-Dalkingen. Kinder von acht bis zwölf Jahren lernen am Mittwoch, 30. August, im Limestor Dalkingen von 10 bis 13.30 Uhr „Kaiser Caracallas Leibgerichte“ kennen. Gemeinsam mit Angelika Dörrich vom Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung beschäftigen sich die Kinder mit der weiter

Ein schöner Mord zur letzten guten Nacht

Sommer in der Stadt Eine Krimilesung beschließt die literarischen Abende für dieses Jahr.
0457bd31-5a21-4912-9d25-d7902fe34c89.jpg
Ellwangen. Der Höhepunkt und Abschluss der „Geschichten zur guten Nacht“ im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ war in diesem Jahr eine kriminalistische Lesung der Ellwanger Buchstützer: „Plötzlich und unerwartet“ von Francis Durbridge.

„Krimi geht weiter

Kurz und bündig

Gottesdienst im Gärtle

Essingen-Lauterburg. Die evangelische Kirchengemeinde feiert am Sonntag, 27. August, morgens um 9.20 Uhr einen Gottesdienst mit Taufe auf dem Grundstück Gänsbergweg 7 in Lauterburg. Bitte Gesangbuch und Sitzkissen für die Bierbank mitbringen, für Ältere stehen Stühle bereit. weiter
  • 275 Leser

Kfz-Verkehr beim Festival in Heubach

Elektrofestival Die Stadt richtet sich ein auf den Besucherzustrom zu „Wasser mit Geschmack“ am Samstag.
Heubach. Zum Elektrofestival „Wasser mit Geschmack“ erwarten die Veranstalter am Samstag, 26. August, in Heubach in der Stellung bis zu 2500 musikbegeisterte Besucher. Viele von ihnen werden mit dem Auto kommen. Das hat Einfluss auf die Verkehrsregelung in diesem weiter

Paten für Kirchendach gesucht

Dachsanierung Die Arbeiten an der evangelischen Kirche in Lauterburg neigen sich ihrem Ende entgegen. Die Gemeinde hat noch eine Finanzierungslücke.
636c3237-748d-4f31-b217-be21634399c5.jpg

Essingen-Lauterburg

Die Schlussphase der Eindeckung des neuen Dachs der evangelischen Kirche in Lauterburg ist erreicht. Bald ist die Dachsanierung abgeschlossen. Am 17. September um 10 Uhr wird die kleine, alte Kirche aus dem Jahr 1607 mit einem Festgottesdienst weiter

Kurz und bündig

Posaunenchor kennenlernen

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg lädt Kinder ab 8 Jahren am Samstag, 2. September, ab 14.30 Uhr zum Schnuppernachmittag im Gemeindesaal ein. Anschließend wird gegrillt. Anmeldung per Mail an mail@Posaunenchor-Lauterburg.de. weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Treff mit MdB Kiesewetter

Essingen. Die CDU Essingen veranstaltet am Mittwoch übernächster Woche, 6. September, abends um 18 Uhr ein Bürgergespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter in der Ausflugsgaststätte Tauchenweiler. Auf der Agenda stehen bundespolitische Themen und Anliegen der Bürgerschaft vor Ort. weiter
  • 236 Leser

25 Drehorgeln ertönen

Mittelfranken In Feuchtwangen soll das eine Tradition werden.
Feuchtwangen. Ohren auf: In Feuchtwangen findet an diesem Wochenende, 26. und 27. August, ein Leierkastentreffen statt. Die Stadt spricht vom „1. Feuchtwanger Drehorgeltreffen“, was andeutet, dass das keine Eintagsfliege sein soll.

Am Samstag ab 10 Uhr wird in der Altstadt die weiter

Zahl des Tages

2
Promille Alkohol im Blut hatte ein 60-Jähriger in Schnaitheim. Aus dem Stand fiel er mit seinem Pedelec auf die Straße. Die Polizei wurde hinzugezogen. Schlecht für den 60-Jährigen. Denn auch für Fahrradfahrer gelten die Promillegrenzen – mit den bekannten Konsequenzen. weiter
  • 315 Leser

Zahl des Tages

25
Prozent betrug die Auslastung der Jugendherberge Aalen im Jahr 2016. weiter
  • 294 Leser

Klage Umwelthilfe gegen Stadt Heidenheim

Heidenheim. Die Stadt Heidenheim gehört nach Angaben der Deutschen Umwelthilfe zu den 60 Städten in Deutschland, in denen die Luftverschmutzung am größten ist. Am Donnerstag hat die Umwelthilfe gegen die Stadt Heidenheim ein Klageverfahren eingeleitet, meldet der SWR. Der weiter

Abteiverein feiert 50 Jahre

0657894d-0151-457e-80bb-4e68cb4e36b6.jpg
Abtei Neresheim Eine Ausstellung mit 13 Bildern von Manfred Schindler, die die Abteikirche Neresheim zu verschiedenen Jahreszeiten aus unterschiedlichen Perspektiven zeigen, ist im Aalener Landratsamt bis 22. September zu sehen. Der Verein zum Erhalt der Kirche weiter
  • 289 Leser

Aufruf zum Antikriegstag

Aalen. Seit 60 Jahren erinnern die Gewerkschaften am 1. September daran, dass es dieser Tag war, an dem Nazi-Deutschland 1939 Polen überfiel und damit den Zweiten Weltkrieg entfachte, der unermessliches Leid mit sich brachte . „Am Antikriegstag müssen wir immer wieder unser Bekenntnis zu weiter

Baumanns Tipps für Läufe bei Hitze

Gesundheit Olympiasieger Dieter Baumann gibt Anhaltspunkte für gesundes Lauftraining bei hohen Temperaturen.
tbr0000007313425_142501.jpg
Aalen. Es ist Sommer, und noch immer steigt das Thermometer teils beachtlich. Doch was heißt das für Hobbyläufer? Lauf-Legende Dieter Baumann, Olympiasieger und Schirmherr des KKH-Laufs der Kaufmännischen Krankenkasse, gibt in einer Pressemitteilung der KKH Tipps für gesundes Lauftraining bei weiter
Guten Morgen

Besch ... Thema

Jürgen Steck über einen der wirklich wichtigen, großen Gedenktage.
01539fa5-31c9-4a1f-8638-1b3b8f9597c4.jpg
Der 26. August ist wieder so ein Gedenktag, ohne den die Welt ein gutes Stück trauriger wäre. Und schmutziger, zumindest partiell. Es ist der „Tag des Toilettenpapiers“, ein Tag, an dem wir innehalten sollten, an dem wir darüber nachdenken sollten, wie die Welt aussehen würde, wenn es kein weiter
  • 120 Leser

Bildungsportal in neuem Layout

Wer einen Kindergarten sucht, der auf dem Weg zur Arbeit liegt oder wissen möchte, welche MINT-Angebote es für Schulkinder in der Region gibt, der findet Antworten auf dem Bildungsportal der Ostalb. Auch wer Geflüchtete betreut und Ansprechpartner und Begegnungsmöglichkeiten in seiner Stadt sucht oder sich weiterbilden will und entsprechende weiter
Kurz und bündig

Bürgertreff im Mühlensaal

Oberkochen. Im Mühlensaal in Oberkochen ist am Mittwoch übernächster Woche, 6. September, um 12 Uhr wieder Bürgertreff, ein gemeinsamer Mittagstisch für alle. weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Feiern „onder d’r Burg“

Hüttlingen-Niederalfingen. Auf dem Festplatz beim Naturerlebnisbad feiert der Verein Heimatliebe unter dem neuen Namen „Fuggerfest“. Los geht es am Samstag, 2. September, ab 17 Uhr mit Hitzkuchen und weiteren Schmankerln. Ab 19 Uhr unterhalten die „Hüttlinger Musikanten“. Am Sonntag ist um 10 Uhr ökumenischer Gottesdienst. weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Großer Kinderflohmarkt

Lauchheim. Auf dem Marktplatz in Lauchheim können Nachwuchsverkäuferinnen und -verkäufer am Samstag, 2. September, von 9 bis 12 Uhr alles zu Geld machen – oder auch verschenken, was in den Kinderzimmern nicht mehr benötigt wird. Anmeldung ist nicht notwendig. weiter
  • 432 Leser

Kolping-Hütte geöffnet

Aalen. Nach Abschluss der Stadtranderholung ist die Kolpinghütte am Albuch ab sofort wieder jeden Sonntag bis einschließlich Oktober von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Nur zu den Reichsstädter Tagen bleibt das beliebte Ausflugsziel mit großem Spielplatz geschlossen. weiter
  • 253 Leser
So ist's richtig

Verein baut keine Schule

Mutlangen. Der Mutlanger Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena ist tätig in einem kleinen Slum im Süden der Stadt. Diese Arbeit besteht darin, den dortigen Kindern ein Leben in geordneten Strukturen zu ermöglichen, ihnen die verpflichtenden Schuluniformen, Lehr- und Lernmittel zur Verfügung zu weiter
Kurz und bündig

Wahlplakate beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. Bei der Polizei wurde angezeigt, dass über die vergangene Woche hinweg in Wasseralfingen, bis Treppach und Hofen, 18 Wahlplakate abgehängt oder beschädigt wurden. Hinweise an die Polizei unter Tel. (07361) 97960. weiter
  • 237 Leser

Weiterer Bus nach Füssen

Aalen-Wasseralfingen. Der Ansturm auf die Karten für den Ausflug der Aktion 60 plus nach Füssen am 13. September war so riesig, dass ein dritter Bus eingesetzt wird. Restkarten sind im Bezirksamt Wasseralfingen, 1. OG, Zimmer 10, erhältlich. weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Abteiverein feiert Geburtstag

Neresheim. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Vereins zur Erhaltung der Abteikirche Neresheim findet am Samstag, 9. September, um 16 Uhr eine feierliche Vesper mit anschließendem Festakt und Begegnung im Klosterhof mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler statt. Es wird um Anmeldung gebeten bis 1. September per Mail an weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Albverein macht Ausflug

Bopfingen. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins unternimmt am Dienstag, 12. September, einen Ausflug nach Oberschwaben mit Besichtigungen in Steinhausen und Bad Waldsee. Abfahrt ist um 9 Uhr auf dem Marktplatz in Bopfingen, Rückkehr gegen 21 Uhr. Anmeldung bei Doris Wolfmaier, Telefon (07362) 3835. weiter
  • 420 Leser

Arztpraxen und Wohnungen kommen gut voran

Stadtwerke Die Arbeiten fürs neue Ärztehaus und 26 behindertengerechte Wohnungen sind vorangeschritten.
6f0ee1b6-c857-4614-9028-d808b34d04e6.jpg
Oberkochen. An der Ecke Mühlstraße/Kronengässle in Oberkochen entstehen in Bauherrschaft der Stadtwerke GmbH Oberkochen derzeit ein Ärztehaus sowie 26 behindertengerechte Wohnungen.

Im Mai war Richtfest gefeiert worden. Das Projekt ist für die Stadtwerke quasi der Einstieg ins weiter

Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 7. Oktober, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle in Bopfingen. Verkauft werden können Kinderbekleidung für Herbst und Winter (bis Gr. 164), Kinderwagen, Autositze, Babyartikel, Spielsachen, Fahrzeuge und alles, was Kinder sonst weiter
Kurz und bündig

CDU-Seniorentag

Neresheim. Der CDU-Senioren-Kreisverband Ostalb lädt am Montag, 28. August, um 14 Uhr zum 21. Seniorentag in das Kloster Neresheim ein. Referent ist der neue baden-württembergische CDU-Generalsekretär, Manuel Hagel. An der anschließenden Diskussion nehmen auch MdB Roderich Kiesewetter und MdL Winfried Mack teil. weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Der Schatz am Silbersee

Neresheim-Kösingen. Am Sonntag, 10. September, gelangen die Teilnehmer mit Alb-Guide Guido Wekemann bei einer natur- und landschaftskundlichen Führung als „Grenzgänger zum Schatz am Silbersee“. Ausdauer und Trittsicherheit werden vorausgesetzt. Ohne Anmeldung. Treffpunkt 9 Uhr auf dem Parkplatz am Freibad in Kösingen. weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Aalen-Ebnat. In der Jurahalle in Ebnat sammelt das DRK am Montag, 11. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 1128 Leser

Einbrecher in der Wallfahrtskirche

41ee8283-7d58-4de1-9c93-4481fc17fc06.jpg
Kriminalität In die Wallfahrtskirche in Unterkochen wurde eingebrochen. Der Täter brach eine Seitentür auf. Anschließend klaute der Dieb eine Kasse für Wallfahrtskerzen. Den Schaden schätzt die Polizei vorläufig auf rund 500 Euro. Die Polizei in Oberkochen bittet um Hinweise unter (07364) weiter
  • 260 Leser

VAF finanziert Schulhaus für 90 Kinder in Mosambik

Hilfsprojekt Hermann und Martina Stark bauen Vorschulkindergarten für 90 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren.
56f625a5-852f-4452-800e-c1b93223eaf6.jpg
Bopfingen. Bei der Einweihung für den letzten Hallenneubau der VAF GmbH in Bopfingen verzichtete das Unternehmerehepaar Hermann und Martina Stark auf Geschenke und bat stattdessen um Spenden für ein Bauprojekt des Lions-Clubs in Mosambik. „Bei dieser Aktion kamen über 15 weiter

Der historische Höhepunkt der Ostalb

Heimat-Diplom Das Kloster Lorch ist Museum, Grabstätte und Konzertbühne in einem. Für Gäste jeden Alters wird etwas geboten.
5a0371ad-8970-49af-8e38-41262b87f96a.jpg

Lorch

Das Kloster Lorch ist wohl die berühmteste der 20 Stationen des Heimat-Diploms. Wer sich einen echten Superschwaben nennen will, sollte das geschichtsträchtige Gemäuer wenigstens einmal im Leben besucht haben.

Geschichte aus 2000 Jahren

Als ich am weiter

Kicker und soziale Projekte gesucht

Fußball 3. Aalener Gastrokick am 21. Oktober. Anmeldung ab sofort, sowohl für Teams als auch für Spendenprojekte.
Aalen. Der Gastrokick geht in die dritte Runde. Dieses Mal ist der Austragungsort die Ulrich-Pfeifle-Halle. „Denn wenn's draußen regnet, heißt es beim Gastrokick sonst: außer Spesen nichts gewesen“, sagt Joachim Klutz, einer der Initiatoren. Und das wäre wahrlich nicht gut, denn das weiter

Sperrung für den Kreisel

Straßenbau Kreisverkehr Stiewingstraße bis zu den Reichsstädter Tagen fertig.
Aalen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, soll der Kreisverkehr an der Kreuzung Stiewingstraße/Blezinger Straße und die Zufahrt zum Firmenparkplatz der SHW bis zu den Reichsstädter Tagen am 9. September fertig sein. Auf jeden Fall werde er in beide Fahrtrichtungen befahrbar sein. Zur Herstellung weiter

Wir gratulieren

Am Samstag

Aalen-Wasseralfingen.Gerhard Peschke, Adenauerstr. 30/1, zum 70. Geburtstag.

Abtsgmünd-Untergröningen. Heinz Noack, zum 70. Geburtstag.

Hüttlingen. Anna Fürst, Hürnheimer Str. 22, zum 85. weiter

Bürger in Angst vor Asbestentsorger

Umwelt Ein Anwohner befürchtet, dass auf dem Bucher Gerbereigelände künftig ein gefährlicher Stoff recycelt wird. Bürgermeister und Insolvenzverwalter geben Entwarnung.
ce3c2056-5fb0-4d03-815d-d1dc4b7482b6.jpg

Rainau-Buch

Das Gelände der ehemaligen Lederfabrik in Rainau-Buch bereitet der Gemeinde und den Anwohnern seit Jahren Kopfzerbrechen. Chlorkohlenwasserstoffe haben den Boden verseucht. Der letzte Besitzer hatte vor, das Gelände zu sanieren. Nachdem er gestorben war, weiter

  • 280 Leser
Kommentar

Alles auf eine Karte gesetzt

Fred Ohnewald

Das epochale Veranstaltungswochenende

fbc17c3e-cca6-4c26-8eb1-c87b558f8a45.jpg
Keine Frage: Das kann ein ganz famoses Wochenende für Ellwangen werden. Die große Zugnummer „Pferdetage“, dazu das „Grüne Wochenende“, die Aktion „Rad & Bike“, verkaufsoffener Sonntag, Weindorf und so weiter: Am 16. und 17. September steht Ellwangen Kopf. weiter

Pferdetage und mehr: das Programm in Kürze

Pferdetage: Samstag, 16. September, 16 Uhr, Öffnung des Reitermarktes und des Biergartens auf dem Schießwasen. 18 Uhr offizielle Eröffnung der Pferdetage in der Arena auf dem Schießwasen. 18.30 bis 22.30 Uhr „Die Nacht der Pferde“ mit zahlreichen Vorführungen verschiedenster Art, vom Stämmerücken bis zu weiter

Pferdetage: klotzen statt kleckern

Veranstaltungswochenende Stadt und „Pro Ellwangen“ packen mehrere große Aktionen in das Wochenende des 16. und 17. September, rund um die Ellwanger Pferdetage.
5523d22d-f537-4754-9976-6205b466e2c1.jpg

Ellwangen

Die Stadt Ellwangen und der Stadtmarketingverein „Pro Ellwangen“ lassen es ganz gewaltig krachen. Ein Veranstaltungsprogramm, das andere Städte locker auf drei Wochenenden verteilt hätten, wird in Ellwangen in ein einziges Wochenende gepackt: weiter

  • 220 Leser
Tagestipp

Tag des Museums

bfbf2668-20c3-4b3c-a142-d560aa19af6b.jpg
Der Lauchheimer Geschichts- und Altertumsverein lädt zum Museumstag in das neue Museumsgebäude ein. Neben sachkundiger Führung durch die Ausstellung stehen im Hof Getränke und Speisen bereit. Für Kinder gibt es die Aktion „Alles dreht sich um Holz“. Drechsler Wiedmann und Martin Baur zeigen ihre Holzkunstwerke. weiter

Ostertag pellt sich aus dem Ei

Umnutzung Schon ab Herbst 2017 sollen Interessenten ihre edlen Karossen im „S.A.F.E.“ an der Ulmer Straße einstellen können. Was im „Storage-Aalen-Fahrzeuge-Eigentum“ geplant ist.
ebaee5da-720b-419b-acb0-7cdd5ab08b4c.jpg

Aalen

Ostertag lässt die Hüllen fallen. In zwei bis drei Wochen wird sich das historisch-ehrwürdige Industriebauwerk an der Ulmer Straße neu aus dem Ei pellen. Baugerüst samt Planen werden weichen. Und den Blick freigeben auf eine frisch gestrichene Fassade in den weiter

  • 376 Leser

Wo Kinder spielen und Fische tauchen

Hier blüht Dir was Barbara und Georg Brandl holen sich in Waldhausen das Licht und die Weite des Härtsfeldes in ihren auch für Kinder angelegten Garten.
a3b42049-f20f-42a4-854d-7a092f131ae5.jpg

Aalen-Waldhausen

Der Garten ist unser ein und alles. Er ist unser Lebenselixier“, freuen sich die Brandls und genießen die letzten Sonnenstrahlen eines wunderschönen Sommerabends.

Auffallend viel Platz und Weite findet der Betrachter in dem adrett weiter

  • 244 Leser

Suche nach dem Tankstellenräuber

Polizei veröffentlicht Fotos der Überwachungskamera
1503661196_php1mJ7PL.jpg
Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Polizei fahndet jetzt mit Fotos von der Überwachungskamera nach dem Tankstellen-Räuber von Bettringen. Am 21. August wurde die OMV-Tankstelle In der Vorstadt überfallen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei brachten bislang nicht den gewünschten Erfolg.

Unter weiter

  • 8977 Leser

Oliver Mangold und Larissa Leopold sind die Sieger

Ferienaktion Lauchheimer Minigolfturnier auf dem Minigolfkurs in Unterschneidheim.
2280cc36-8cde-4e19-aecb-d003e00eb3a9.jpg
Lauchheim. Bei strahlendem Sonnenschein und mit guter Laune machten sich 21 Kinder mit dem Busunternehmen Bieg unter der Leitung von Bürgermeisterin Andrea Schnele und ihres Rathausteams auf den Weg zum Minigolfturnier nach Unterschneidheim.

Dort angekommen, wurden alle herzlichst von weiter

  • 200 Leser

Zahl des Tages

13
Ölbilder mit dem Titel „400-Euro-Jobs“ hat die Künstlerin Angela Vanini gemalt. Fünf Bilder der Werkserie wurden 2016 auf der europäischen Biennale für zeitgenössische Kunst in Zürich ausgestellt. weiter
  • 551 Leser

Spielfreude Jung, wild, musikalisch

Die junge Band „Yxalag“ steht für eine musikalische Vielfarbigkeit. Ihre Musik quert Länder und Kontinente. Das Ensemble kennt keine Scheu und wechselt mühelos und experimentierfreudig von Klezmer zu Swing, von Klassik zu Balkan, von Duett zu Oktett, gestrichen, gezupft und geblasen.

Die Band Yxalag spielt am Sonntag, 22. weiter

  • 458 Leser

Ein Theaterprogramm für jedermann

Freizeit Im Dinkelsbühler Theater können die Zuschauer Karl May und Friedrich Schiller kennenlernen.
d8fe0a54-8ec0-46ef-95e0-7a614332d748.jpg
Der Spielplan für die kommende Winterspielzeit 2017/2018 vom Theater Dinkelsbühl ist „gut durchmischt und spricht sicher die unterschiedlichsten Theatergänger an“, sagt Peter Cahn. Er ist der Intendant des Landestheaters.

Los geht es auf der Bühne in Dinkelsbühl mit der Vorführung „Marilyn Monroes letztes Band“. weiter

Erstes Konzert nach der Sommerpause

5c6ee9b5-be68-4f1c-88f5-4998728c5bcb.jpg
Kapfenburg Eine explosive Mischung aus Klassik, Minimal Music und Artpop ist das Markenzeichen der Band Spark. Am Donnerstag, 21. September, spielt die Gruppe um 19.30 Uhr auf Schloss Kapfenburg. Tickets gibt’s ab 26 Euro unter: www.schloss-kapfenburg.de weiter
  • 540 Leser

Herbstprogramm Jazz-Heidenheim

Es sind Meister ihrer Stile, die bei den monatlichen Freitagskonzerten von Jazz Heidenheim in der Cafeteria der alten Dualen Hochschule, Wilhelmstraße 10, und im Heidenheimer Lokschuppen auftreten.

Am Freitag, 22. September, steht das Trio Fabro auf der Cafeteriabühne. Zur Gitarre spielen zahlreiche Perkussionsinstrumente sowie Saxofon, weiter

Schaufenster

Konzert im Ellwanger Schloss

Das Marais Consort, ein Ensemble für Alte Musik, gastiert am Samstag, 2. September, um 20 Uhr im Thronsaal des Ellwanger Schlossmuseums – unter anderem mit Werken von Cesario Gussago, Claudio Monteverdi und Aurelio Bonelli. Neben Konzeptionen mit barocker Kammermusik hat das Ensemble das Gambenconsort aufgebaut. Karten: 18 Euro, Tel.: weiter
  • 431 Leser

„Kunst ist ein hartes Brot“

Porträt Angela Vanini hat ihren Traum nie aus den Augen verloren, als Künstlerin erfolgreich zu sein. Deswegen beginnt sie mit 53 Jahren noch ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste.
9cf26baf-3c2d-4a42-b7f3-869f3b0911ac.jpg
Kunst, Brot und Peitsche“ steht in weißen Lettern auf dem orangefarbenen T-Shirt von Angela Vanini geschrieben. Drei Worte, die erahnen lassen, wie schwer es ist, ein selbstbestimmtes Leben als Künstlerin zu führen. Doch nichts anderes hat die kleine, drahtige Frau immer gewollt. Vanini lebt weiter
  • 259 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Intelligent, aber dumm

Manfred Wespel über das Problem der unvereinbaren Wörter.
1ad4a99a-99d4-4b86-9169-9528df0b9d2b.jpg
„Da fahren“, erzählt uns ein Jagdpächter, „um zwei Uhr nachts einige wild gewordene Mountainbiker quer durch den Wald den Bernhardus herunter und meine Rehe flüchten wild davon.“ Es sind drei Studienräte, die er dann stellt. Sein Kommentar: „Die sind intelligent, aber weiter

Geplatzt: Modenschau abgesagt

Mode-Gala Veranstalter Philipp Deutsch sagt seine für 30. September in Aalen angekündigte Fashion Show ab.
tbr0000007313003_142493.jpg
Aalen. Seifenblase geplatzt, zu früh gefreut: Nichts wird’s mit dem erneuten Laufsteg-Glamour in Aalen. Die von Philipp Deutsch für den 30. September in Aalen angekündigte Fashion-Show ist abgesagt. Nachdem Deutsch der Schwäbischen Post Mitte Juli exklusiv verraten hatte, was er in der weiter
  • 547 Leser

Ganz viel Spaß und ein großer Wunsch

Gesundheitssport Selbst organisierte Senioren-Wassergymnastik hat unvermindert großen Zulauf und hofft nun auf wöchentlich eine ungestörte Stunde im Abtsgmünder Hallenbad.
bef91e84-b661-4b6c-b87f-c64922e9d177.jpg

Abtsgmünd

Die Stimmung ist bestens – und das, obwohl „alle etwas mit den Gelenken haben“. Nicht nur Susanne Koch, die das erzählt, lässt sich von den zumeist altersbedingten Zipperlein nicht die Laune verderben. Auch die 24 Frauen und ein Mann, die weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
1503636139_php4jzpDP.jpg
8.25 Uhr: Die Polizei meldet einen Einbruch in die Wallfahrtskirche Unterkochen.

8.15 Uhr: Ein 20-Jähriger hat sich bei Goldburghausen mit seinem Auto überschlagen und schwer verletzt.

7.45 Uhr: Dreckige Luft in Heidenheim: Die Stadt gehört laut Angaben der weiter

  • 2499 Leser

Einbruch in Wallfahrtskirche

Kasse für Wallfahrtskerzen gestohlen
1503642430_phpL6RUhU.jpg
Aalen-Unterkochen. Am Donnerstagmorgen wurde ein Einbruch in die Wallfahrtskirche in Unterkochen festgestellt. Dazu wurde laut Polizeiangaben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Seitentüre aufgebrochen. Anschließend klaute der Dieb eine Kasse für Wallfahrtskerzen. Den angerichteten Schaden schätzt weiter
  • 4169 Leser

Überschlagen und schwer verletzt

20-Jähriger kommt bei Goldburghausen von der Straße ab
1503642158_phpGBAl22.jpg
Goldburghausen.  Ein 20-jähriger Autofahrer kam am Donnerstagabend mit seinem 3er BMW in einer Linkskurve von der K 3305, zwischen Pflaumloch und Goldburghausen, ab. Im Straßengraben überschlug er sich und landete anschließend in einem Maisfeld. Der Fahrer zog sich dabei laut Polizeiangaben schwere weiter
  • 3114 Leser

Dreckige Luft in Heidenheim

Deutsche Umwelthilfe: Stadt gehört zu den 60 Städten in Deutschland mit der größten Luftverschmutzung
1503641026_php0D2NmS.jpg
Heidenheim. Die Stadt Heidenheim gehört laut Angaben der Deutschen Umwelthilfe zu den 60 Städten in Deutschland, in denen die Luftverschmutzung am größten ist. Am Donnerstag hat die Umwelthilfe gegen die Stadt Heidenheim ein Klageverfahren eingeleitet, um das Recht auf saubere Luft und möglicherweise weiter
  • 3152 Leser

Frühsport mit Manu: Schlängeln

Freitag, 25. August 2017
Guten Morgen! Frühsport mit Manu schlängelt sich diesmal ins Wochenende. Die Übung mit Manuela Köhler ist gut für Wirbelsäule. Viel Spaß beim Ausprobieren! weiter

Bauern brauchen starke Nerven bei der Ernte

Frost, Hitze und Regen: Risiken in der Landwirtschaft steigen durch extreme Wetterereignisse
1503637285_phpnVXTWz.jpg
Filderstadt. Das Anbaujahr 2017 war erneut geprägt von Wetterextremen. Die Ackerbau-Kulturen sind gut ins Jahr gestartet. Obst und Wein hatten durch die freundlichen Temperaturen im März einen Wachstumsvorsprung. Die Ernüchterung kam im April, als der Spätfrost zu großen Schäden im Obst- und weiter
  • 2791 Leser

Die „Aschenhütte“ rüstet sich für ihre Jahresparty

Party-Location Im Zelt des Stödtlener St.-Leonhards-Festes steigt am Freitag die 15. „End-of-Summer-Party“.
b68f865d-9527-45a6-8285-e65a5837fb63.jpg
Stödtlen. Die gut 60 Mitglieder des Stödtlener „Vereins zur Förderung der Jugend“ („Aschenhütte“) bereiten derzeit ihre größte Veranstaltung des Jahres vor: Heute, Freitag, 25. August, soll im Festzelt des St.-Leonhards-Festes die „15. End-of-Summer-Party“ weiter

Regionalsport (13)

Stadion wetter

2101db4b-aa36-4fe1-9845-6284598bd9fb.jpg
Das Wetter zum Heimspiel gegen ErfurtWährend des Spiels gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei schweißtreibenden 29 bis 30 Grad. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei 20 Prozent. weiter
Sport in Kürze

Angels bieten Dauerkarten an

Basketball. An diesem Samstag ab 11 Uhr bieten die TH Wohnbau Angels Dauerkarten für die bevorstehende Erstliga-Saison an. Im Café „Radlos“ in Nördlingen werden nicht nur Offizielle des Stammvereins BG Donau-Ries sich um den Verkauf kümmern, es werden auch bis 16 Uhr Spielerinnen anwesend und gesprächsbereit sein, darunter weiter

ZAHL DES TAGES

800,82
Punkte lautete das Mannschaftsergebnis der deutschen Auswahl der Pony-Gespannfahrer bei der Weltmeisterschaft in Minden – der beste Wert der gesamten Konkurrenz machte den Lauchheimer Steffen Brauchle im Team zum Titelträger, Deutschland gewann Gold. weiter

FCH nutzt die Länderspielpausen

54f648aa-2498-4e33-93d1-8f3612eec6ba.jpg
Während die Nationalmannschaften zunächst vom 28. August bis zum 5. September unterwegs sind, wird der 1. FC Heidenheim in der anstehenden Länderspielpause ein Testspiel absolvieren: Am Donnerstag, 31. August, gastiert die Mannschaft von Cheftrainer Frank Schmidt beim österreichischen Zweitligisten SC Austria Lustenau. Anpfiff im weiter
  • 159 Leser

SF Dorfmerkingen rüsten auf

d7bdce9b-3183-4ef7-b756-43a6cc8d3444.jpg
Neubau Die SF Dorfmerkingen rüsten auch abseits des Platzes auf. Beim Fußball-Verbandsligisten entsteht derzeit ein neues Funktionsgebäude mit Umkleidekabinen, Massageraum und einem Fitnessraum mit 18 Metern Länge. Außerdem wird darin eine Zuschauergalerie integriert. Foto: Berthold weiter

Strikers zu Gast in Heidenheim

Baseball, Landesliga Die Aalener Strikers bekommen es am Samstag (11 Uhr) mit den Heidenköpfen zu tun.
f9d8fbe0-b65e-4977-a0b5-9e8c75ffb14e.jpg
Nach der Heimpleite gegen die Ellwanger Elks kann sich Baseball-Landesligist MTV Aalen Strikers am kommenden Samstag gleich wieder rehabilitieren.

Allerdings treffen die Ostälbler auf keinen geringeren Gegner als die Bundesligareserve der Heidenheim Heideköpfe. Die Bilanz gegen die Brenztäler ist in dieser Saison bei zwei Spielen weiter

Niklas Weissenberger bricht den Bann

Fußball, Verbandsliga Die SF Dorfmerkingen besiegen die SF Schwäbisch Hall hochverdient mit 4:1 (0:0).
Der Verbandsliga-Neuling hat auch das zweite Saisonspiel gewonnen. Die SF Dorfmerkingen feierten am Freitagabend einen klaren 4:1 (0:0)-Sieg bei den SF Schwäbisch Hall. Die Tore fielen allerdings erst in den zweiten 45 Minuten, obwohl die Härtsfelder von Beginn an die klar bessere Elf waren. „Wir waren über 90 Minuten sehr dominant. Nach weiter
  • 100 Leser
Sport in Kürze

Gmünder holen WM-Titel

Karate. Über 400 Kämpfer aus 34 Nationen traten bei der 13. Weltmeisterschaft in verschiedenen Kata- und Kumite-Disziplinen in Tokyo an. Erfolgreich mit dabei waren zwei Karateka vom Dojo Taira, der Karate-Abteilung des TSV Großdeinbach. Roland Thürmer setzte sich im Finale „Kata – über 50 Jahre“ mit einer hervorragenden weiter

Michelle Fischer erreicht die Top Ten

Leichtathletik, deutsche Mehrkampfmeisterschaft W14 Aalener Athletin wird Zehnte.
dab72e61-3687-4d66-a93f-1aa1d7aa31e4.jpg
Starkes Ergebnis gleich bei ihrer ersten Teilnahme bei der deutsche Jugend-Mehrkampfmeisterschaft: Die Aalener Leichtathletin Michelle Fischer kämpft sich beim Saisonhöhepunkt auf Platz zehn.

Bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Mehrkämpfer in Bernhausen wurde zum Saisonhöhepunkt noch einmal einiges von den Athleten weiter

Tim Skarke ist nominiert

Fußball, U21 Stefan Kuntz beruft den Nattheimer in die Nationalmannschaft.
Der FC Heidenheim stellt erstmals in seiner Vereinsgeschichte einen deutschen Juniorennationalspieler: Das 20-jährigen Eigengewächs Tim Skarke wurde von Nationaltrainer Stefan Kuntz für das Aufgebot der U21 für die beiden anstehenden Länderspiele am 1. (Freundschaftsspiel gegen Ungarn in Paderborn) und 5. September (EM-Qualifikationsspiel gegen weiter

Sehr knappe Führung für SK Weiler II

Schießen Vor dem letzten Wettkampftag mit der Gebrauchspistole ist das Meisterschaftsrennen weiterhin offen.
Nach dem fünften und vorletzten Wettkampftag gibt es noch keine Entscheidung darüber, wer Meister wird. Weiler führt die Tabelle mit ganzen drei Ringen Vorsprung an. Der SV Fachsenfeld I als schärfster Verfolger ist in Lauerstellung und hat im letzten und entscheidenden Durchgang einen kleinen Vorteil, da er gegen Laubach auf der heimischen weiter

„Einige musst du rausschmeißen“

Fußball, 3. Liga Am Donnerstag endet die Wechselfrist. Auf der Suche nach einem Offensivspieler ist der VfR Aalen nicht fündig geworden. Stattdessen kritisiert Peter Vollmann einige Berater.
c4aef0f6-d4c2-4b1c-a642-320d57bc87be.jpg
Es ist kein Geheimnis, dass Peter Vollmann gerne noch einen weiteren Offensivspieler hätte. Vor allem auf der linken Außenbahn ist der VfR Aalen derzeit auf „Notlösungen“ (Vollmann) angewiesen, weil Matthias Morys als zweite Spitze benötigt wird. „Ja, wir waren auf dem Markt weiter
  • 350 Leser

Steffen Brauchle ist Weltmeister

Reiten, Gespannfahren, Weltmeisterschaft Der Lauchheimer Gespannfahrer sichert sich in Minden den Titel mit der Mannschaft. Im Einzel verpasst er die Medaillenränge zweimal knapp.
ba22ab5c-aac7-4299-8f83-33d520d42f8a.jpg
Steffen Brauchle startete im Team Deutschland bei den Weltmeisterschaften in Minden. Und das mit sehr großem Erfolg: Am Ende feierte der Lauchheimer den Weltmeistertitel mit der Mannschaft im Pony-Gespannfahren.

Die Weltmeisterschaften im Pony-Fahrsport werden in einer Teamwertung mit weiter

  • 143 Leser

Überregional (37)

„Den richtigen Job gewählt“

Melvina Moses fährt in der US-Hauptstadt Washington Taxi. Eine Zeitlang hat sie für Uber gearbeitet – bis ein Fahrgast sie rassistisch beleidigt.
503590902_7659f5ff84.irswpprod_9ey.jpg
In der Ära von Uber und Lyft haben es Amerikas Taxifahrer nicht leicht. In der Hauptstadt Washington D.C. ziehen es Lobbyisten, Anwälte, Beamte und andere vor, per Smartphone einen der populären Fahrdienste zu bestellen. Die 36 Jahre alte Melvina Moses hat einige Zeit im Dienst des Branchenführers Uber gestanden. Nach einem unangenehmen weiter
  • 365 Leser
Interview

„Es gibt kein konsistentes Gesamtkonzept“

503703686_92258af0ef.irswpprod_85o.jpg
Heiner Monheim ist Geograph, Stadtplaner, Verkehrsexperte. Seit mehr als 50 Jahren beschäftigt er sich mit der Verkehrsentwicklung in Deutschland. Monheim, Jahrgang 1946, ist mit dem Zug auf dem Weg nach Trier, wo der emeritierte Professor für Angewandte Geographie, Raumentwicklung und Landesplanung das Raumkom-Institut für Raumplanung und weiter
  • 271 Leser

„Rien ne va plus“: Macao ohne Strom

Der Taifun „Hato“ legt die chinesische Glücksspiel-Metropole lahm und beschädigt auch Hongkong.
503556812_223eccdb00.irswpprod_9ex.jpg
Normalerweise funkeln und glitzern die Glasfassaden der riesigen Hotels und Casinos in der Glücksspiel-Metropole Macau. Doch am Donnerstagabend sieht es in der südchinesichen Sonderverwaltungszone wenig pompös aus: überflutete Straßen, abgedeckte Dächer, entwurzelte Bäume, abgerissene Stromleitungen, zertrümmerte Autos. Der Taifun weiter
  • 350 Leser

„Wölfin“ will Erdogan besiegen

Die ehemalige Innenministerin Meral Aksener will eine eigene Partei gründen und gegen den Präsidenten antreten.
503676350_b6579e9999.irswpprod_9f1.jpg
Manche türkische Medien schreiben von ihr als der „Eisernen Lady“, andere nennen sie „Asena“ – nach der mythischen Wölfin aus der Ursprungslegende der Türken. Die frühere Innenministerin Meral Aksener ist mit ihren 61 Jahren alles andere als eine politische Anfängerin. Jetzt will sie ihre eigene Partei gründen und bei weiter
  • 275 Leser

500 000 Migranten suchen Arbeit

Katholischer Wohlfahrtsverband fordert schnellere Vermittlung von Geflüchteten am Jobmarkt.
Die Caritas Baden-Württemberg fordert eine schnellere Vermittlung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. „Derzeit suchen rund 500 000 anerkannte und erwerbsfähige Geflüchtete nach Arbeit“, teilten die beiden Caritas-Vorstände Mathea Schneider von der Erzdiözese Freiburg und Annette Holuscha-Uhlenbrock von der Diözese weiter
  • 245 Leser

Wie ein Lavastrom

Der Felssturz im Schweizer Kanton Graubünden hat ein Tal in eine graue Gerölllandschaft verwandelt. Möglicherweise haben acht Menschen ihr Leben verloren, darunter Deutsche.
503756390_eb3a63a25e.irswpprod_9f4.jpg
Vier Millionen Kubikmeter Geröll sind im Schweizer Kanton Graubünden vom Berg Piz Cengalo in die Tiefe gestürzt. Sie zerstörten Teile zweier Dörfer. Seit dem Unglück am Mittwochvormittag werden acht Menschen vermisst. Sie hatten sich trotz Warnungen in dem Gebiet aufgehalten. Das Unglück nahm am Mittwoch um 9.30 Uhr seinen Lauf. Vom Piz Cengalo im weiter
  • 275 Leser

Ab zum Mond

503682378_eab508d3f2.irswpprod_9f4.jpg
Den Ex-Freund , Nachbars Rasenmäher, Einhorn-Klopapier – es gibt vieles, was man am liebsten zum Mond schießen würde. DHL lässt diesen Wunsch in Erfüllung gehen, zumindest teilweise: Der Brief- und Paket-Express-Dienst der Deutschen Post ist offizieller Logistikpartner für die Mondmission des Raumfahrtunternehmens Astrobotic. Bei der für 2019 weiter
  • 198 Leser

Aus der Traum vom Finale

Belgisches Tor zum 1:0 schockt das deutsche Frauenteam.
Der Traum vom dritten EM-Gold ist geplatzt: Die deutschen Hockey-Frauen verloren das Halbfinale gegen Belgien 0:1 (0:1) und können im Spiel um Platz drei am Samstag (17.00 Uhr) höchstens Bronze wie vor zwei Jahren gewinnen. Das einzige Tor erzielte Jill Boon per abgefälschtem Schuss in der 28. Minute. Kurz vor der Halbzeit hatte Anne Schröder die weiter
  • 234 Leser

Bis zu 87 000 Jobs mehr durch Brexit

Laut einer Studie wird nicht nur die Finanzbranche, sondern das gesamte Rhein-Gebiet profitieren.
Frankfurt und das gesamte Rhein-Gebiet könnten beim Austritt Großbritanniens aus der EU massiv profitieren und das nicht nur in der Finanzbranche. Wenn aus London, wie viele Beobachter schätzen, 10 000 Banker von der Themse an den Main umziehen, dürfte das auch massive Auswirkungen auf andere Branchen haben. Dies besagt eine Studie der Otto weiter
  • 396 Leser

Das große Ausweichen

Die wichtige Strecke ist seit 12. August blockiert. Der Zwangsstopp in Rastatt hat viele Nachteile, manchen nutzt er aber auch.
503715628_40d1d6eba3.irswpprod_9f5.jpg
Der hinkende Rentner schimpft wie ein Rohrspatz. „Ich hätte einen Rollstuhl gebraucht, aber so etwas gibt es hier nicht“, ärgert sich der 91-Jährige, der auf der Reise von Leipzig an den Bodensee in Rastatt den Zug verlassen musste. Auch eine betagte Dame, „hundertprozentig schwerbehindert“, ist mit den misslichen Umständen weiter
  • 198 Leser
Leitartikel Peter De Thier zu Donald Trump und die Wirtschaft

Der letzte Trumpf

503611686_b41b428f14.irswpprod_iw1.jpg
Nach sieben Monaten im Amt ist die Liste dubioser Errungenschaften, die US-Präsident Donald Trump vorzuweisen hat, lang. Er hat mit hetzerischen Reden die Nation gespalten, rassistische Spannungen angeheizt, leitende Berater fristlos gefeuert und ist mit Parlamentariern aus der eigenen Partei zerstritten. Auf der Strecke geblieben sind dabei die weiter
  • 203 Leser

Ein Schiff auf den Hügeln

Herman Melvilles Klassiker „Moby-Dick“ dreht sich um den Walfang. Doch der amerikanische Autor schrieb den Wälzer in seinem Haus im Hinterland von Massachusetts.
503669792_6a7873bc23.irswpprod_9b1.jpg
Kaum ein Buch wird so sehr mit dem Meer verbunden wie Herman Melvilles „Moby-Dick“. Geschrieben aber hat er es mehr als 200 Kilometer vom nächsten Ozean entfernt, tief in den Wäldern des US-Bundesstaates Massachusetts. Die Berkshires, eine Hügelregion in den Appalachen, gelten bis heute als beliebte Urlaubsgegend, von deren Schönheit weiter
  • 415 Leser

Eisenmann steigt auf

Kultusministerin kandidiert für Präsidium der Südwest-CDU.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) soll in ihrer Landespartei eine wichtigere Rolle spielen: Der Vorstand des Bezirksverbands Nordwürttemberg hat die Stuttgarterin als Beisitzerin für das höchste Gremium der Landes-CDU, das Präsidium, nominiert. „Ihre Arbeit als Kultusministerin wird in der Partei sehr geschätzt, ihre Wahl wird dem weiter
  • 143 Leser
Land am Rand

Entgiften mit Tine Taufrisch

Sie kennen diese Menschen bestimmt. Die Chucks sitzen perfekt am Fuß. Die Jeans liegt schön schlank am Bein. Das T-Shirt betont die in mühevollen Stunden aufgebauten Muskeln am Oberkörper. Und wenn der weiße Bart und die weißen Haare auf dem sonnengebräunten Kopf noch akkurat gestutzt sind, dann wissen Sie, wer vor Ihnen steht: ein weiter
  • 172 Leser

Fahrverbote angestrebt

Die Deutsche Umwelthilfe geht gegen weitere 45 Städte vor.
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) erhöht in der Debatte um Fahrverbote für Dieselfahrzeuge wegen deren hohem Stickoxidausstoß den Druck. Solche Fahrverbote seien ab 2018 in mehr als 60 deutschen Städten zwingend, erklärte DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch in Berlin. Zugleich teilte er mit, dass die DUH nun 45 weitere Verfahren gegen Städte wegen weiter
  • 283 Leser

Foodwatch rügt Umgang mit Rückrufen

Ein Report stellt fest: Viel zu oft wird Tage oder Wochen zu spät vor ungesunden Lebensmitteln gewarnt.
Die Organisation Foodwatch hat das System der Lebensmittelwarnungen in Deutschland als „mangelhaft“ gerügt. Sie erreichten die Menschen oft zu spät oder gar nicht, sagte Geschäftsführer Martin Rücker, als er einen Report vorstellte, der auf Recherchen von Foodwatch an 90 Rückrufaktionen beruht. „Zu oft kommt es nicht zum Rückruf, weiter
  • 214 Leser

Geclustert, nicht gekleckert

Das Konzept für die Sommersportarten ist bereits erarbeitet, die Winterdisziplinen sollen 2018 folgen.
503770392_5a162893d7.irswpprod_8te.jpg
Derzeit ist sie in aller Munde: die Reform der Spitzensportförderung. Zuerst beschwerte sich Hürdensprinter Matthias Bühler am Rande der Leichtathletik-WM über die finanziellen Rahmenbedingungen, dann trat Bernd Strauß, Vorsitzender der für die Reform immens wichtigen PotAS-Kommission, zurück. Zuletzt drängte auch Sprinterin Gina Lückenkemper auf weiter
  • 249 Leser
Querpass

Geld regiert die Box-Welt

503732624_e437ed38bc.irswpprod_r7b.jpg
Der Kampf zwischen dem ungeschlagenen Floyd Mayweather und dem Profi-Debütanten Conor McGregor hat einen Hype ausgelöst und stellt finanziell alles bislang Dagewesene in den Schatten. Der sportliche Wert der Veranstaltung hält sich in Grenzen, zumal es um keinen Titel geht. Trotzdem sollen (und werden) die Zuschauer in den USA 99,99 Dollar für die weiter
  • 254 Leser

Gericht bestätigt Hausverbot

Journalist darf Klienten von Gerichtsvollziehern nicht befragen.
Klienten eines Gerichtsvollziehers müssen sich nicht direkt vor dessen Büro von einem Journalisten befragen lassen. Der Direktor des Amtsgerichts Freiburg hat zum „Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts“ ein befristetes Hausverbot erlassen. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim hat das Vorgehen für rechtmäßig erachtet und weiter
  • 154 Leser

Guter Ort für Gaming-Startups

Baden-Württemberg kann sich neben Ballungszentren wie Hamburg und Köln durchaus sehen lassen.
Fast die Hälfte der Deutschen tut es – Videospiele sind längst kein Nischenprodukt mehr, sondern ein Hobby, von dem eine ganze Branche sehr gut lebt. 521 Unternehmen aus dem Gaming-Bereich hatten in der ersten Hälfte des laufenden Jahres ihren Sitz in Deutschland, heißt es in einer Statistik des Bundesverbands für Interaktive weiter
  • 282 Leser

Gutes Zeugnis für die Integration in Deutschland

Muslime sind vor allem in der Arbeitswelt akzeptiert. Als Nachbar möchte sie trotzdem jeder Fünfte nicht haben.
Die rund 4,7 Millionen Muslime in Deutschland sind deutlich besser in die Gesellschaft integriert als in anderen europäischen Ländern. Das geht aus dem aktuellen „Religionsmonitor“ hervor, den die Bertelsmann Stiftung in regelmäßigen Abständen erstellt. Demnach sind zum Beispiel 60 Prozent der arbeitenden Muslime in Vollzeit tätig, weiter
  • 197 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zu den finanziellen Hilfen für Landwirte

Höchste Zeit umzudenken

503727584_6510334143.irswpprod_rff.jpg
Erst Frost, dann Hitze und jetzt immer wieder Regen – das Wetter machte den Landwirten in diesem Jahr zu schaffen. Massive Ernteausfälle sind die Folge. Und das in einer Zeit, in der sie mit niedrigen Milchpreisen, Lebensmittelskandalen und Billigimporten zu kämpfen haben. Dass sie da nach finanziellen Hilfen rufen, ist verständlich. Der weiter
  • 309 Leser

Immer mehr Pflegebedürftige benötigen Staatszuschuss

Wer im Heim wohnt, muss einen erheblichen Teil des Aufwandes selbst tragen. Denn die Pflegeversicherung bietet nur einen Teilkaskoschutz.
503711518_368146f838.irswpprod_9ey.jpg
Pflege macht arm“, klagt die Deutsche Stiftung Patientenschutz angesichts der neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamts zur Sozialhilfe: Insgesamt stiegen die Ausgaben in Deutschland 2016 um 4,5 Prozent auf 29 Milliarden Euro. Den größten Zuwachs gab es bei der Hilfe zur Pflege: Mit 3,8 Milliarden Euro mussten die Kommunen 6,4 Prozent mehr weiter
  • 217 Leser

Jens Spahn attackiert „Hipster“

CDU-Politiker wirft der international geprägten Berliner Szene vor, sich der deutschen Sprache zu verweigern.
Englisch sprechende Hipster in Berlin lassen dem CDU-Bundestagsabgeordneten Jens Spahn keine Ruhe. Erst zwei Wochen ist es her, da kritisierte er, dass Kellner in hippen Hauptstadtkneipen nur noch Englisch sprächen. Nun wirft er der Berliner Hipster-Szene in der „Zeit“ vor, sich mit ihrem Englisch von anderen Menschen abzuschotten. weiter
  • 270 Leser

Kein Flohmarkt ist vor ihm sicher

Jürgen Rose ist einer der bedeutendsten deutschen Bühnenbildner. Nun wird der passionierte Sammler 80.
503579880_ac55d52472.irswpprod_9f1.jpg
Er gilt als der erfolgreichste deutsche Bühnenbildner: Heute wird Jürgen Rose 80 Jahre alt. Für mehr als 300 Inszenierungen hat er die Bühne gebaut und die Kostüme entworfen, noch 2016 bei den Salzburger Festspielen für Dieter Dorns Inszenierung von Samuel Becketts „Endspiel“. Roses Ästhetik zu beschreiben ist kaum möglich, außer dass weiter
  • 405 Leser

Nur wenig Fipronil gefunden

Bundeslandwirtschaftsminister will Verbraucher künftig früher warnen.
Auch in verarbeiteten Lebensmitteln wurde in Deutschland das Insektizid Fipronil nachgewiesen. Von insgesamt 42 bisher untersuchten Proben waren laut Bundeslandwirtschaftsministerium sieben positiv. Insgesamt sollen in diesem Jahr rund 700 Proben untersucht werden. Das mit Fipronil belastete Reinigungsmittel wurde in fünf Betrieben in Niedersachsen weiter
  • 196 Leser

Pflücken, was nicht erfroren ist

Die Einbußen bei der Obsternte sind dramatisch. Das trifft die Bauern, die daher vom Land Geld erhalten. Auch Verbraucher spüren die Folgen: Obst und Säfte aus der Region werden teurer.
503727264_a913a8baab.irswpprod_9f4.jpg
Tobias Hösch pflückt einen der wenigen Äpfel vom Baum. Wo sonst zehn Kilogramm davon hängen, sind es dieses Jahr höchstens drei, erzählt der Obstbauer aus Schlat im Kreis Göppingen. „Uns war schon im April bewusst, dass das kein gutes Jahr wird“, sagt Hösch. Dabei gilt der Ort, in dem er seinen Hofladen betreibt, als Streuobstparadies. weiter
  • 305 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Hipster-Schelte Jens Spahns

Quatsch mit Soße

503612490_e9d472f5c9.irswpprod_4dp.jpg
Hipster sind Leute, die angesagte Dinge tun und dabei Taliban-Bärte tragen. Sie machen häufig was mit Medien und schreiben dann im Internet über Dinge, die andere Hipster auch toll finden. Jens Spahn hat keinen Bart, ist CDU-Präsidiumsmitglied und findet, dass die Hipster zu wenig Deutsch und zu viel Englisch sprechen, wenn sie in den Berliner weiter
  • 200 Leser

Schonungslos und mitreißend

Fatih Akins NSU-Drama „Aus dem Nichts“ ist deutscher Kandidat für den Auslands-Oscar.
503648662_28bde3b31d.irswpprod_9ez.jpg
„Freude, Erleichterung, Stolz, Nervosität“: Der Regisseur und Drehbuchautor Fatih Akin kann sein Glück kaum fassen. Mit dem NSU-Drama „Aus dem Nichts“ geht er für Deutschland ins Rennen um den Auslands-Oscar. Eine neunköpfige Fachjury hat sich unter elf Filmen für das Werk des Hamburger Regisseurs entschieden. Die weiter
  • 408 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Integration von Muslimen

Schwerer Aufstieg

503633296_30af154f66.irswpprod_66a.jpg
Die Nachricht, dass es mit der Integration von Muslimen in Deutschland vorangeht, ist angesichts der vielen Versäumnisse der Vergangenheit durchaus bemerkenswert. Sowohl auf dem Arbeitsmarkt als auch im Freizeitbereich haben sie sich in die deutsche Gesellschaft eingefügt, wie der „Religionsmonitor“ der Bertelsmann-Stiftung zeigt. Sie weiter
  • 179 Leser

SPD hält Strobl „Mogelpackung“ vor

Auf Antrag der Genossen schlüsselt das Innenministerium auf, wie es bei der Polizei konkret aussieht: Es gibt viele Anwärter, aber kaum zusätzliche Vollzugsbeamte.
503746780_52bd18e288.irswpprod_9f6.jpg
Im Zuge der Beratungen für den Doppelhaushalt hatte die Landesregierung verkündet, dass bei der Polizei in großem Stil zusätzliche Stellen geschaffen werden sollen: 716 Stellen im Jahr 2018 und weitere 760 im Folgejahre. Auf einen parlamentarischen Antrag des SPD-Innenexperten Sascha Binder hin hat das Innenministerium von Thomas Strobl (CDU) nun weiter
  • 296 Leser

Verbraucher im Konsumfieber

Fernseher mit hoher Auflösung und edle Küchengeräte sind die Stars auf der Elektronikmesse.
503751412_59cfca8055.irswpprod_9et.jpg
„Das Konsumklima befindet sich derzeit auf einem 16-Jahre-Hoch“, sagt Hans-Joachim Kamp, Aufsichtsrat der Gesellschaft für Konsumelektronik (GFU). Knapp 12,5 Mrd. EUR nahmen die Hersteller alleine mit Unterhaltungselektronik im ersten Halbjahr 2017 in Deutschland ein. Das bedeutet einen Umsatzzuwachs von 2,4 Prozent. Die niedrige weiter
  • 303 Leser

Von wo aus schoss der Täter?

Kriminalisten und Wissenschaftler nutzen einen der schnellsten Rechner der Welt in Stuttgart.
503633394_4187e41f46.irswpprod_9f0.jpg
Er heißt Hazel Hen, braucht ständig viel kühle Luft und ist einer der schnellsten der Welt: Der Supercomputer des Höchstleistungsrechenzentrums an der Universität Stuttgart hat es zu einer kleinen Berühmtheit gebracht. Doch Schnellrechner sind nicht besonders langlebig. Hazel Hen ging 2015 in Betrieb und soll bereits 2019 durch einen noch weiter
  • 174 Leser

Vor dem Autokauf eine virtuelle Spritzfahrt aufs Land

Audi, BMW und viele andere Unternehmen lassen ihre Kunden in eine von Computern erstellte Welt eintauchen. Das soll Entscheidungen erleichtern.
503723116_0db7396c5e.irswpprod_9f2.jpg
Audi peppt den Autoverkauf mit Virtual Reality (VR) auf. Im kommenden Jahr stattet der Automobilbauer die ersten Händler mit „VR experience“ aus: Ein System, mit dem Verkaufsberater Interessenten jedes Modell virtuell zeigen können. Und das in unterschiedlichen Umgebungen wie Stadt oder Land – Fahrgeräusche und Motorsound weiter
  • 332 Leser

Wenn die Flucht zum Computerspiel wird

Der Syrer Abdullah Karam will die Erlebnisse seines schweren Weges nach Europa nicht nur für sich behalten. Sie fließen in das Computerspiel „Path Out“ ein.
503651796_87220dbbb1.irswpprod_9et.jpg
Bilder aus Kriegsgebieten können überfordern. Sie zeigen kaum Vorstellbares: Tote, Verstümmelte, zerstörte Gebäude, Menschen, die alles verlieren. Kriegsbilder zeigen, dass die größten Ängste real werden können. Und weil fast immer irgendwo Menschen leiden, reißt der Bildstrom nie ab – und beim Betrachter stellen sich Gewöhnungseffekte ein. weiter
  • 161 Leser

Wird Daimler eine Holding?

Konzern soll sich laut Medienbericht in drei Sparten aufteilen.
Die Daimler-Spitze hat sich laut „Manager Magazins“ für einen Umbau des Konzerns in eine Holding ausgesprochen. Vorstandschef Dieter Zetsche und Finanzchef Bodo Uebber hätten eine Grundsatzentscheidung getroffen, das Unternehmen bis zur Hauptversammlung 2019 in drei Sparten unter einem gemeinsamen Holdingdach aufzuteilen. Über die weiter
  • 309 Leser

Hier schreibe ich (2)

Lesermeinung

Der Wahlkampf und die hart arbeitende Mitte

Annahme: Wir sind ein reiches Volk, Fußball- und Exportweltmeister. Eine auf Effizienz getrimmte Leistungsgesellschaft mit einem System der Sozialen Marktwirtschaft, in der Leistung belohnt wird. Alle 4 Jahre machen wir unser demokratisches Kreuzchen und die Politiker schwören nach jeder Wahl die Eidesformel: ... Zum Wohle des deutschen Volkes. weiter
  • 327 Leser
Lesermeinung

Zum Beitrag: Der Genussleser aus Gschwend

„Nachdem wir Nachbarn der Haldenäckersiedlung in Mittelbronn beim 90er-Fest unserer Nachbarin „Erne“ erfahren mussten, dass von Seiten der Gemeinde keinerlei Präsenz zum Gratulieren angesagt war, schritt ich zur Tat.

Am 14. August sprach ich mit unserem Bürgermeister, der mir wörtlich sagte, dass er „keine Zeit hatte“, mir aber versprach, weiter

  • 376 Leser

Themenwelten (27)

Rund 200 Pferde ziehen durchs Dorf

Die Geschichte des Ortes wurde von Pferden geprägt. Seit Jahren wird mit dem Rosstag an diese Tradition erinnert. Für Tausende Besucher wird am kommenden Sonntag ein attraktives Programm geboten.
60d6e0ba-49b5-41fb-a85c-b563b07d1338.jpg
Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä entstand im 13. Jahrhundert an der Kreuzung bedeutender Handelswege. Fuhrwerke und Pferde gehörten quasi zum alltäglichen Bild. An diese längst vergangene Zeit wird beim traditionellen Rosstag erinnert, der am kommenden Sonntag zum 17. Mal stattfindet. Rund 80 weiter
  • 831 Leser
Kurz und bündig

Diözesan-Wallfahrt

Stuttgart/Einsiedeln. Die 51. Diözesanwallfahrt führt am Wochenende, 4./5. November, zum Heiligen Bruder Klaus nach Flüeli. Den Wallfahrtsgottesdienst hält Weihbischof Thomas Maria Renz. Anmeldung bis 6. Oktober beim Verband katholisches Landvolk, Telefon (0711) 9791-118/-176, Fax 9791-152 E-Mail weiter
  • 752 Leser
Kurz und bündig

Tanzcafé im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. Über das Parkett schweben bei Rumba, Cha Cha Cha, Foxtrott und Walzer können die Gäste beim DRK-Tanzcafé im Bürgerhaus Wasseralfingen am Mittwoch, 30. August, von 14.30 bis 17 Uhr. Für passende Musik sorgt Wolfgang Klaschka. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 756 Leser

Die Farbe des Hochsommers

Sommergarten Jetzt erstrahlen in großer Zahl helle und weiße Blüten. Sie leuchten bis weit in die Dämmerung hinein und verleihen ihrer Umgebung eine edle Note.
f61e15f8-5089-4729-97d4-a26ffc033512.jpg
Am Wegesrand und auf ungemähten Wiesen herrschen aktuell weiße Blüten vor. Markante, feste Büschel bildet etwa die Wilde Möhre, deren Samenstände auf festen Stängeln auch noch im Winter hübsch aussehen, erst recht, wenn sie zusätzlich eine Raureifrüsche ziert. Zierlicher kommen die Dolden des weiter
  • 587 Leser

Frankfurt - Handkäs und Appelwoi probieren

Die Stadt der Wolkenkratzer schaut man sich am besten erst einmal von oben an. Dafür bietet die Plattform des Maintower die beste Aussicht. Aus 200 Meter Höhe kann man viele der Frankfurter Sehenswürdigkeiten betrachten. Bei guter Sicht reicht der Blick bis zum Taunus, Spessart oder Odenwald. Frankfurt am weiter
  • 325 Leser

Handgepäckbestimmungen beachten

Flugreisen Aus praktischen Gründen oder Bequemlichkeit ist das Reisen nur mit Handgepäck auf vielen Strecken in Europa mittlerweile eher die Regel als die Ausnahme. Doch es gibt klare Regeln zu befolgen.
473ec6ae-c2d9-4ae6-9348-9005f9e572b4.jpg
Bei Ryanair, der größten Airline Europas, fliegen mehr als 80 Prozent der Passagiere ausschließlich mit Handgepäck. Bei Easyjet ist es immerhin jeder Zweite. Meist sind ein normales Handgepäckstück und eine Mini-Tasche erlaubt.

Die Abmessungen sind allerdings begrenzt. Ebenso ist das Gewicht auf weiter

  • 426 Leser

Köln - Vom Dom zum Schokoladenmuseum

Im Dom befindet sich ein Fenster, das der bekannte Künstler Gerhard Richter entworfen hat. Man kann die Kinder nach einem Fenster suchen lassen, das vollkommen anders als alle anderen aussieht. Im Sommer bietet sich eine von zahlreichen Schiffsfahrten auf dem Rhein an. Mit der Tram (Linie 18) erreicht man weiter
  • 453 Leser

Rote Farbtupfer im Salat

Kochen Himbeeren lassen sich auch prima zum Dressing verwenden
Himbeeren schmecken nicht nur in der süßen Küche, sondern ergänzen auch Blattsalate, erläutert die Vereinigung Slow Food Deutschland. Außerdem machen sich die roten Früchte gut im Dressing: Dazu kann man 100 Gramm pürieren, durch ein Sieb streichen und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Senf, Essig und weiter
  • 589 Leser

Schneeweißer Blumenkohl

Gartenwissen So behält er im Gemüsebeet einen weißen Kopf
Der Kopf des Blumenkohls im Gemüsebeet wird schneeweiß, wenn er nicht zu sehr der Sonne ausgesetzt wird. Man kann zum Beispiel ein bis zwei der Blätter des Blumenkohls umknicken, so dass diese den Kopf bedecken und Schatten bieten. Damit der Blumenkohl dicht bepackt Knospen bildet, muss man ihn weiter
  • 589 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

18550c76-ca27-4dbd-a4f2-48cb063448c9.jpg
Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie weiter
  • 594 Leser

Geregelte Badebekleidung

Bademode war schon immer ein Thema. Wo die Römer noch selbstverständlich nackt badeten, kommen heute immer wieder Diskussionen über körperbedeckende Burkinis und zu knappe Bikinis auf. Doch diese Streitfrage ist tatsächlich älter als man denkt. Sie führte 1932 sogar zum weiter
  • 641 Leser

Naturfreibad für pure Erholung

1ae96617-d20f-4136-bd8f-f20b8125fa94.jpg
Der Kressbachsee liegt zwischen der Kernstadt Ellwangen und dem Stadtteil Rindelbach. Zum Freibad umgebaut, bietet der rund sieben Hektar große See eine gepflegte Liegewiese und einen wunderschönen Strandbereich. Eingebettet in eine idyllische Landschaft liegt er doch weiter
  • 636 Leser

Ellwanger Badefreuden anno dazumal

Historisch Vor allem die älteren Ellwangerinnen und Ellwanger erinnern sich noch gerne an ihr heiß geliebtes Jagstbad zurück. Dort ging es sittsam zu, dennoch hatten alle Badenixen viel Spaß.
5973d2fc-d40a-47a8-b4d7-af3004633615.jpg
Wer kennt ihn nicht, den Kultschlager von Conny Froboess, die damit dem ungetrübten sommerlichen Badevergnügen ein musikalisches Denkmal gesetzt hat. „Pack die Badehose ein, nimm das kleine Schwesterlein und dann nischt wie raus nach Wannsee“. Was für die Berliner in den Fünfzigerjahren der weiter
  • 751 Leser

Fahrräder zum Pedelec nachrüsten

Elektrisierend E-Bikes und Pedelecs werden immer beliebter. Doch es muss nicht immer der Neukauf sein. Wer noch ein gut erhaltenes, hochwertiges Fahrrad zu Hause stehen hat, kann über eine Aufrüstung nachdenken.
1948bee8-d9e8-4822-a17a-96642b085f00.jpg
Unterstützung beim

Treten kann nicht nur ein neues Pedelec bieten. Manchmal lässt sich das alte Fahrrad mit einem E-Motor nachrüsten. Firmen liefern dafür Bausätze - oder bauen selbst um. Manche Fahrradhändler bieten den Einbauservice ebenfalls an.

Drei Antriebsarten

Der Motor kann in die weiter

  • 347 Leser

Worauf es bei Dachfenstern ankommt

Dachgeschoss Schräge Wände vermitteln oft ein gemütliches Flair. Doch damit es auch wirklich wohnlich ist, darf es nicht zu dunkel sein. Der Handel bietet eine große Auswahl an Fenstern und Gauben.
8e69f402-1781-4b3c-8792-ca1854e432a2.jpg
Laut den Landesbauordnungen ist in der Regel ein Lichteinfall von einem Zehntel bis zu einem Achtel der Grundfläche der Räumlichkeit vorgesehen, um für ausreichend Helligkeit zu sorgen, erläutert der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks. In einem 50 Quadratmeter großen Dachgeschoss muss es weiter
  • 644 Leser

KiSS-Feriencamp bewegt 150 Kinder

Freizeit Großer Anklang bei den 4- bis 13-Jährigen in den ersten vier Ferienwochen auf dem MTV-Vereinsgelände im Rohrwang. Für die letzten Ferienwochen sind noch Anmeldungen möglich.
d99fe36b-d491-4c07-8a05-66e092e26b4a.jpg
Das Zwischenresümee nach vier Wochen ist beeindruckend: Rund 150 Kinder haben in den ein spannendes Programm genossen. Und auch in den beiden letzten Ferienwochen können interessierte Kinder noch dazu stoßen. „Für eine gesunde Entwicklung von Kindern ist eine ausreichende, zielgerichtete weiter
  • 1658 Leser

Partner im „krisengeschüttelten Europa“

Vereinsleben Städtepartnerschaftsverein feiert auf Schloss Fachsenfeld Sommerfest.
0fd1cab6-9e0d-43ef-b88b-ffdedaefd2d1.jpg
Die „Ruhe vor dem Sturm“ – quasi unter dieser Devise trafen sich im Hinblick auf die bevorstehenden Reichsstädter Tage die Mitglieder des Städtepartnerschaftsvereins Aalen auf Schloss Fachsenfeld zu einem kleinen Sommerfest.

Eingefunden hatte sich dazu auch OB Tilo Rentschler. „Das Feuer der Begeisterung für die weiter

  • 1369 Leser

Als Farbe ins Fernsehen kam

Berlin. Lange war das Fernsehen in Deutschland nur schwarz-weiß. Bis das Farb-Fernsehen eingeführt wurde. Am Freitag war dieser Tag genau 50 Jahre her. Auch wenn nur wenige Tausend Leute einen eigenen Fernseher besaßen, verfolgten viele die Sensation an den Schaufenstern von Elektroläden. Diese weiter
  • 389 Leser

Auf Tauchgang

Professor Fox Spielend die Natur entdecken.
f449c6df-fd39-4ab6-800b-017e83c96eda.jpg
Berlin. Kennst du dich gut in der Natur aus? Auf der Internet-Seite www.professorfox.de kannst du dein Wissen unter Beweis stellen. Dort wartet Professor Phileas Fox auf dich. Er studiert und erforscht die Wunder der Welt. Dafür kann er deine Hilfe gut gebrauchen!

Unterwegs findest du weiter

  • 445 Leser

Fernsehen aktuell

64a07e0e-0416-4a4f-876a-5e2a3cefef6e.jpg
Betrifft: Harte Arbeit – schlechter Lohn

Das Thema der Reportage ist die Verbreitung ungeschützter Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland. Millionen Menschen besitzen nur befristete Arbeitsverträge oder leben von Niedrigeinkommen. Unternehmen profitieren davon.

weiter

  • 431 Leser

Feuerwehr rettet Chamäleon

Tierrettung Auch exotische Tiere brauchen Hilfe.
f9cce6b0-c24e-42ce-afc9-8c2887696f3b.jpg
Titisee-Neustadt. Huch, was sitzt denn da Grünes? Das gehört doch hier gar nicht hin! Spaziergänger haben am Donnerstag in einem Ort im Bundesland Baden-Württemberg ein Chamäleon entdeckt. Das Tier war von einem Baum gefallen.

Ob es seinem Besitzer entwischt war oder wo es sonst herkam, weiter

  • 447 Leser

Das Land schafft Genuss

Umgebung von Essingen vereint vielfältige Naturreize der Schwäbischen Alb. Und es gibt hier viel zu sehen.
0fec4b9a-df8b-4367-9c35-9ae759cb05ae.jpg
Essingen. Wohnen in Essingen heißt leben in einer Landschaft, die ein Genuss ist. Hier vereinen sich auf engstem Raum alle Naturreize der Schwäbischen Alb, die sonst nur in größeren Räumen zu finden sind. Zum Beispiel viele herrliche Rad- und Wanderwege, die durch die waldreiche Hochfläche des weiter
  • 323 Leser

Männer sind in gefragt

Ein moderner Männerchor soll gegründet werden.
Essingen. Ganz neu - ganz jung; zum Jubiläum im Jahr 2018 möchte der Liederkranz Essingen einen Männerchor gründen. Deshalb werden Jungs, Schüler, Studenten, Männer jeden Alters eingeladen zum ersten zwanglosen Kennenlernen und Ansingen. Treffpunkt ist am Donnerstag 21. September, um 19 Uhr im Schlosspark in Essingen. Im Chor soll klassische weiter
  • 347 Leser

Zahlen und Daten zu Essingen

Einwohner: 6407 (31. Dez. 2015)

Teilorte: Neben dem Hauptort gehören die Teilorte Lauterburg, Forst, Dauerwang, Hermannsfeld, Birkenteich, Wental und mehrere Einzelgehöfte und Hofanlagen zur Gemeinde.

Sehenswürdigkeiten: Evangelische Quirinuskirche - spätgotische weiter

  • 326 Leser

„Hier kann man unendlich viel erleben“

Essingen hat eine Menge Rems anzubieten. Sechzehn Kommunen entlang der Rems sind bei der Remstal-Gartenschau dabei und der Gemeinde als Ursprungsort kommt eine bedeutende Rolle zu.
cf0f45fc-6a9b-44b3-b5bd-2221d7bfd279.jpg
Essingen. „Essingen - unendlich quirlig“, heißt es im offiziellen Prospekt zur Remstal-Gartenschau, die am 10. Mai 2019 beginnt. Achtzig Kilometer Gartenschau, sechzehn Kommunen machen mit.

Bürger können das Remstal vom Quell in Essingen bis nach Remseck zur Mündung in den weiter

  • 289 Leser

Die Gemeinde befindet sich weiter im Aufbruch

In Essingen wird laufend die Infrastruktur verbessert. Und auch im Industriegebiet tut sich einiges. Bürgermeister Wolfgang Hofer zeigt Perspektiven auf.
e908a566-8edd-4a53-a30b-bcabd3ec0725.jpg
Essingen. Dass Essingen nicht nur auf das Großereignis der Remstal-Gartenschau hin fiebert, sondern sich auch in Bezug auf die graue Infrastruktur einiges bewegt, machte Bürgermeister Wolfgang Hofer im Gespräch mit unserem Mitarbeiter Lothar Schell deutlich. weiter
  • 279 Leser