Artikel-Übersicht vom Montag, 04. September 2017

anzeigen

Regional (104)

Bedeutende Chance für Studenten

Bürgerinitiative Beim vierten Pulse of Europe (zu deutsch: Europas Puls)stand das Thema „Bildung“ im Mittelpunkt. In interaktiver Weise konnten sich Interessierte auf dem Spritzenhausplatz über das Thema Bildungspolitik informieren und selbst Fragen stellen. Als Experte zu diesem Thema nahm Pascal Cromm teil, Auslandsbeauftragte der Hochschule

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Henri der Bücherdieb

Aalen. Alle Hasen lieben Karotten. Nur Henri nicht, der liebt Bücher. Seine Geschichte wird am Donnerstag, 7. September, um 16 Uhr in der Kinderbibliothek im Torhaus für Kinder ab 4 Jahren erzählt. Im Anschluss an wird gebastelt. Eintritt frei.

weiter
  • 988 Leser
Kurz und bündig

Linke und Gesundheitspolitik

Aalen. Die Partei „Die Linke“ veranstaltet am Mittwoch, 6. September, um 18 Uhr im Restaurant „Delphi“, Friedhofstraße 12, einen gesundheitspolitischen Abend mit der Kandidatin zur Bundestagswahl Saskia Jürgens.

weiter
  • 1001 Leser

MusikA neu mit Postfiliale

Neueröffnung Das Aalener Musikfachgeschäft MusikA hat am Montag nach einer Umstrukturierung die Pforten geöffnet. Es präsentiert sich nun mit neuer Aufteilung. So findet man im Erdgeschoss neben Gitarren eine Postfiliale „die vielen gefehlt hat“, erläutert MusikA-Geschäftsführer Armin Abele. Das Ziel der Umstrukturierung: Die Laufkundschaft

weiter
  • 5
  • 710 Leser
So ist’s richtig

Nicht Keßler, sondern Richter

Aalen. Nicht Martin Keßler ist der Verantwortliche für die Notfallseelsorge, sondern seit 2014 Pfarrer Bernhard Richter.

weiter
  • 1361 Leser

17-Jährige übt Auto fahren

Polizei Anzeige wegen Fahrübungen ohne Führerschein.

Aalen. Eine 17-Jährige, die nicht im Besitz eines Führerscheins ist, hat am Sonntagvormittag in einem Auto auf einem Parkplatz im Industriegebiet West Fahrübungen gemacht. Ihr Vater saß auf dem Beifahrersitz. Kurz vor 11.30 Uhr haben Beamte des Aalener Polizeireviers die Insassen des Autos kontrolliert, das ihnen durch die unsichere Fahrweise aufgefallen

weiter
  • 1037 Leser
Kurz und bündig

Das neue VHS-Programm

Aalen. Das neue Herbstprogramm der Volkshochschule Aalen wird am Mittwoch, 6. September, auf dem Wochenmarkt verteilt. Anmeldungen sind ab Montag, 11. September, möglich, auch unter www.vhs-aalen.de. Der Anmeldebereich im Torhaus hat vom 11. bis 22. September verlängerte Öffnungszeiten: Mo bis Do 9 bis 17.30 Uhr, Fr 9 bis 13 Uhr und Samstag, 16. September,

weiter
  • 895 Leser

22 machten ein Schwimmabzeichen

Aalen. 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Freibadsaison zum Anlass genommen, um Schwimmabzeichen abzulegen. Die Ortsgruppe Aalen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft DLRG hat auch in diesem Sommer wieder die Möglichkeit dazu angeboten.

Jeden Montag ab 17.15 Uhr standen die Rettungsschwimmer im Aalener Hirschbachfreibad dafür bereit. Insgesamt

weiter
  • 935 Leser

Keine römischen Funde unterm Parkplatz

Stadthallenparkplatz Spätestens zu den Reichsstädter Tagen wird der Parkplatz zwischen Limesmuseum und Stadthalle wieder freigegeben. Die Sondierungsgrabungen sind abgeschlossen. „Dabei ist man auf keine römischen Funde gestoßen“, sagt Rathaussprecher Ralf Abele. Foto: hag

weiter
  • 5
  • 515 Leser

Kindern eine Stimme verleihen

Freizeit Für junge Stadtbewohner ist im September in der Aalener City viel geboten: Los geht es mit dem Weltkindertag.

Aalen. Zum neunten Mal steigt der Weltkindertag am Sonntag, 17. September, unter dem Motto: „Kindern eine Stimme geben“. Los geht es mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Aalener Stadtkirche um 12 Uhr. „Anschließend werden wir lautstark wie immer von den Kocherfetza durch die Stadt begleitet“, sagt Manuela Schmied vom Aalener

weiter
  • 968 Leser

Lkw bleibt an Brücke hängen

Verkehrsunfall Kreisstraße in Richtung Oberkochen gesperrt.

Aalen-Unterkochen. Die Kreisstraße in Richtung Oberkochen musste am Montagnachmittag nach einem Unfall gesperrt werden. Ein Container-Lkw blieb kurz nach 15 Uhr an der vier Meter hohen Kochertalbrücke zwischen Unterkochen und Oberkochen hängen, berichtet die Polizei. Am Lkw war einer der Containerarme ausgefahren. Der Schaden am Lkw wurde auf etwa

weiter
  • 443 Leser
Guten Morgen

Suche Schlange, biete Nahrung

Jan Sigel über eine ungewöhnliche Suchanzeige in der Zeitung.

Wer suchet, der findet. Wohnungen, Autos, Möbel. Über Annoncen in der Zeitung haben schon viele Dinge den Besitzer gewechselt. Auch Tiere. Mit einer etwas ungewöhnlichen Suchanzeige hat nun ein Mann aus dem Filstal auf sich aufmerksam gemacht. Er suche eine „hungrige Schlange“. Nicht als Haustier. Sondern um damit auf Rattenjagd zu gehen.

weiter
  • 186 Leser

Zahl des Tages

943

freie Ausbildungsplätze gibt es noch im Agenturbezirk Aalen. „Auch wenn die Zeit drängt, ist es sinnvoll, sich über den offiziellen Ausbildungsbeginn hinaus weiter zu bewerben“, so Elmar Zillert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Aalen.

weiter
  • 446 Leser

AWO-Ortsverein Ehrenamtliche Fahrer gesucht

Aalen. „Helfen mit Herz“. Unter diesem Motto bietet der AWO-Ortsverein Aalen seit 14 Tagen einen Fahrdienst für Seniorinnen und Senioren an. Diese werden nach Anmeldung (Tel. 0174 4660175) von Montag bis Freitag, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr von ihrer Wohnung abgeholt und zum gewünschten Ziel gebracht. Weil der Bedarf sehr groß ist, freut

weiter
  • 1169 Leser
Kurz und bündig

Freibadsaison endet

Bopfingen-Trochtelfingen. Im Freibad Trochtelfingen ist am Sonntag, 10. September, der letzte Badetag. Am Montag, 11. September, schließt das Bad seine Pforten für diese Saison.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. Der nächste Parkinson-Treff des DRK ist am Dienstag, 5. September. Dabei geht es um das Thema „Die Apomorphin-Pumpe“. Robert Nekola von der Firma Lichter stellt die Pumpe vor. Beginn der Veranstaltug ist um 14 Uhr im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16, in Bopfingen.

weiter
  • 582 Leser
Kurz und bündig

Spritzenhausfest

Bopfingen-Oberdorf. Am Samstag, 9. September, um 18 Uhr beginnt das Fest im Floriansschuppen in Oberdorf. Es gibt einen Barbetrieb. „Lovesongs and more“ mit Andrea & Bruno erwartet die Gäste ab 20.30 Uhr. Der Festsonntag startet dann um 10 Uhr mit dem Frühschoppen, danach gibt es Mittagstisch und Kaffeetafel.

weiter
  • 584 Leser

Denkmaltag im Schloss

Führungen Winterpause ab 25. September auf der Kapfenburg.

Lauchheim-Hülen. Auf Schloss Kapfenburg findet am Sonntag, 24. September, um 14.30 Uhr die letzten öffentliche Führung im Jahr 2017 statt. Die Teilnahme kostet Erwachsene drei Euro und Schüler unter 16 Jahren zwei Euro. Danach ist Winterpause. Gruppen, Schulklassen oder Vereine, können das Schloss aber das ganze Jahr nach Voranmeldung besichtigen.

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Westhausen. Am Dienstag, 5. September, bieten EnergiekompetenzOstalb und Verbraucherzentrale von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren

weiter
  • 696 Leser

Die Schule beginnt

Ferienende Die Zeiten für die weiterführenden Schulen in Bopfingen.

Bopfingen. Am Ostalb-Gymnasium beginnt am Montag, 11. September, der Unterricht für alle Klassen. Das Lehrerkollegium und alle Schülerinnen und Schüler treffen sich um 8.20 Uhr zur gemeinsamen Begrüßung in der Aula. Der Unterricht endet für die Klassen 5 um 11.50 Uhr, für alle anderen um 12.40 Uhr.

An der Werkrealschule Bopfingen ist am Montag, 11.

weiter
  • 273 Leser

Kinderzimmerschätze locken Käufer

Ferienprogramm Das Wetter hielt beim Flohmarkt für Kinder in der Lauchheimer Innenstadt – Margit Hartmann organisiert die Veranstaltung seit über 20 Jahren.

Lauchheim

Seit über 20 Jahren organisiert Margit Hartmann, jeweils zum Ausklang der Sommerferien, einen Kinderflohmarkt. Stets steigt das Spektakel auf dem Lauchheimer Marktplatz. An vielen Ständen stießen so am Samstag Bücher, Spielzeug und mehr auf großes Interesse.

Die Stadträtin freute sich, dass das Wetter mitgespielt hat. Die Alternative für

weiter
  • 296 Leser

Über 350 Aussteller in 13 Hallen

Donau-Ries-Ausstellung Messe in Donauwörth läuft von Mittwoch, 6. bis Sonntag 10. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Donauwörth. Am Mittwoch beginnt im Donauwörther Stauferpark die Donau-Ries-Ausstellung 2017. Sie dauert bis Sonntag, 10. September. Die Ausstellungshallen sind täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Veranstalter ist der Landkreis Donau-Ries in Zusammenarbeit mit dem Messeveranstalter Josef Werner Schmid GmbH aus Mörslingen.

Die Verbraucherausstellung

weiter
  • 179 Leser

Medizinisches Angebot für die Zukunft

Versorgung Im Ärztehaus in Oberkochen ist eine hausärztliche Partnerschaft geplant.

Oberkochen. Im Ärztehaus in er Aalener Straße 34 in Oberkochen soll ab dem 1. Januar 2018 eine hausärztliche Partnerschaft starten. Daran beteiligt sind die Ärzte: Michael Gall, Peter Gangl, Peter Schäfer und Carmen Wörz. Wie Peter Gangl auf Nachfrage mitteilte, laufe derzeit der Genehmigungsprozess bei der Kassenärztlichen Vereinigung.

Die entsprechenden

weiter
  • 265 Leser

Familie mit kranken Töchtern droht Abschiebung

Schicksal Oberkochener Familie lebt in Ungewissheit. Drei der fünf Kinder sind schwerbehindert.

Oberkochen. In den Gesichtern ist Angst abzulesen. Angst vor der Abschiebung, Angst vor der Ungewissheit, vor allem aber die Sorge um die Kinder. „Wir wissen nicht, wie es weitergehen soll, wenn wir abgeschoben werden“, sagen Muhamedali und Kefsere Jashari.

Die beiden können nachts nicht mehr schlafen, die Kinder sind unruhig, fragen nach.

weiter
  • 349 Leser
Zur Person

Renate Liegel im Ruhestand

Oberkochen. Das Ende ihres letzten Arbeitstages hat Oberstudienrätin Renate Liegel in der Mensa des Ernst-Abbe-Gymnasiums gefeiert. Sie arbeitete seit 1981 im Schuldienst. 1990 wechselte sie von Bayern nach Baden-Württemberg. Im Ländle unterrichtete sie am Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen. Dort wurde sie 1999 zur Oberstudienrätin ernannt. Als Fachbeauftragte

weiter
Kurz und bündig

Treff mit MdB Kiesewetter

Essingen. Die CDU Essingen veranstaltet am Mittwoch, 6. September, um 18 Uhr ein Bürgergespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter in der Ausflugsgaststätte Tauchenweiler. Auf der Agenda stehen bundespolitische Themen und Anliegen der Bürgerschaft vor Ort.

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Der Bücher-Spiele-Flohmarkt-Laden öffnet

weiter
  • 101 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Kerkingen. Johann Rein, Edelmhüle 3, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Eliese Konradt, Langertstr. 45, zum 80. Geburtstag.

Tannhausen. Philipp Schmidt, Amselweg 3, zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim. Waltraud Scherer zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 361 Leser

Ein Kleinod für die innere Balance

Hier blüht Dir was! Alexander Hajszan aus Essingen hat sich ein Paradies geschaffen. Die Pflanzen für seinen Garten zieht er zum größten Teil selbst. Viele Accessoires stammen ebenfalls aus seiner Hand.

Essingen

Es gibt viel zu entdecken im Garten von Alexander Hajszan in Essingen. Bereits von der überdachten Terrasse, die bei kühleren Temperaturen in einen Wintergarten umfunktioniert werden kann, eröffnet sich ein herrlicher Ausblick in ein grünes und blühendes Paradies. Viele Details des liebevoll gestalteten Kleinods bekommen Besucher aber erst

weiter

„Rainer von Vielen“ spielt

Ellwangen. Im TSV-Ballroom gastiert am 7. Oktober um 21 Uhr die Band „Rainer von Vielen“ mit ihrem Sound aus Rock, Pop und Elektroklängen. Karten gibt es für 12 Euro (AK 14 Euro) bei Juwelier Hunke und unter www.brenner-concerts.de.

weiter
  • 1297 Leser

40-köpfige Delegation aus Ungarn kommt

Jubiläum 30 Jahre gelebte Freundschaft verbindet die SG Schrezheim mit dem SE Harkany.

Ellwangen-Schrezheim. Seit 30 Jahren stehen der SE Harkany aus Ungarn bei Pecs (Fünfkirchen) und die Sportgemeinschaft (SG) Schrezheim in Kontakt. „Über die Jahre hat sich eine echte Sportfreundschaft, auch unter den einzelnen Mitgliedern entwickelt, die in den Alltag hinein wirkt“, sagt der Schrezheimer Ehrenvorsitzende Karl-Heinz Strobel.

weiter
  • 350 Leser

Zahl des Tages

6

Wochen lang wird nach der jetzt erfolgten Neuprogrammierung der Ampelanlagen der Verkehr an Schwerpunkten in der Haller Straße gezählt. Anschließend werden entsprechend dieser Daten Nachjustierungen vorgenommen, um eine „grüne Welle“ zu ermöglichen.

weiter
  • 495 Leser

Die Züge wurden umgeleitet

Unglück Auf Höhe des Rindelbacher Sportplatzes blockierte ein Polizeieinsatz den Schienenverkehr.

Ellwangen. Der Zugverkehr zwischen Ellwangen und Crailsheim war am Montag vormittag mehrere Stunden unterbrochen. Grund war eine Person, die bei Rindelbach vom Zug überrollt wurde. Die Polizei geht von einem Suizid aus. Die Bahn hatte einen Busnotdienst zwischen Ellwangen und Jagstzell eingerichtet.

weiter
  • 2886 Leser

Kommen jetzt die Staus zurück?

Haller Straße Nach fünf Wochen „Ferien“ für die neuen Ampeln geht es diese Woche mit einer neuen Programmierung weiter. An der „grünen Welle“ wird weiter getüftelt.

Ellwangen

Schön, wie das flutscht, dachte sich so mancher Autofahrer in den vergangenen Wochen auf der Haller Straße. An der großen Ellwanger Durchgangsstraße waren zwischen der Einmündung Burgundstraße/Berliner Straße und dem nördlichen Ortsende die nagelneuen Ampelanlagen nämlich seit 31. Juli komplett abgeschaltet. Erst seit Montag sind sie nun

weiter
  • 1003 Leser

Nutze den Tag, das wissen auch die Kühe

Philosophie Wie öde kann das Leben sein, wenn man immer nur arbeitet. Ein Blick auf die Natur erinnert uns bisweilen an die wirklich wertvollen Dinge. Ist es etwa nicht eindeutig, was uns diese Kuh sagen will? „Entspannung ist das halbe Leben“, „Ein Schläfchen in Ehren“ oder einfach „Nutze den Tag!“. Foto: gek

weiter
  • 335 Leser

Vortrag zur Fürstpropstei

Ellwangen. Bei der Jahreshauptversammlung des Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen am Freitag, 22. September, um 19 Uhr spricht Prof. Dr. Immo Eberl, über: „Das Jahrhundert der Reformationszeit in der Fürstpropstei im Spiegel seiner führenden Persönlichkeiten“.

weiter
  • 1177 Leser

Ehrenamt Ministerin spricht mit Bürgern

Ellwangen. Am kommenden Freitag, 8. September, um 19 Uhr, kommt die Landesministerin für Kultus, Jugend und Sport, Dr. Susanne Eisenmann (CDU), in das Ellwanger Speratushaus, um mit Ehrenamtlichen aus den Bereichen Sport und Musik zu diskutieren. Eingeladen hat der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter, den den Impuls nutzen will, um die Debatte

weiter
  • 940 Leser

Wildunfall Reh springt in ein Auto und stirbt

Ellwangen. Auf rund 500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Wildunfall am Montagmorgen entstand. Gegen 3.30 Uhr erfasste ein 50-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug ein Reh. Das Tier überquerte in der Dunkelheit den Gemeindeverbindungsweg zwischen dem Häsle und der Eiberger Sägmühle und lief direkt vor das Auto. Das Reh wurde bei dem

weiter
  • 1181 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste eine 63-Jährige ihren VW Golf am Samstag gegen 13.30 Uhr im Sebastiansgraben anhalten. Ein 39-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Opel auf. Beim Unfall entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 908 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen, zwei Verletzte

Rainau. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 25 000 Euro sind die Folge eines Unfalls, der sich am Sonntag ereignete. Kurz nach 11 Uhr bog ein 42-Jähriger mit seinem VW Golf auf der Landesstraße 1029 zwischen Röhlingen und Westhausen in eine Einmündung ein, um zu wenden. Als wieder auf die Fahrbahn zurückfuhr, übersah er den BMW eines

weiter
  • 291 Leser
Polizeibericht

Pony von Auto erfasst

Frankenhardt. Ein freilaufendes Pony lief in der Nacht zum Montag gegen 4.25 Uhr unvermittelt auf die Landesstraße 1064 und wurde kurz vor der Abzweigung nach Steinhaig von einem VW erfasst. Das Tier rannte davon, zwei Streifenbesatzungen machten sich auf die Suche und konnten das am Kopf verletzte Tier schließlich der Pferdehalterin übergeben. Der

weiter
  • 527 Leser
Polizeibericht

Straßenlaterne beschädigt

Ellwangen. Beim Rangieren in der Spitalstraße beschädigte eine 50-Jährige am Sonntag gegen 9 Uhr mit ihrem VW eine Straßenlaterne. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

weiter
  • 959 Leser
Namen und Nachrichten

Anton Köppel wurde 95

Rainau-Schwabsberg. Ein nicht alltägliches Fest konnte Anton Köppel dieser Tage feiern. Auf 95 Lebensjahre blickt das Schwabsberger Unikat zurück. Kinder, Enkel und Urenkel waren zum Gratulieren gekommen. Vor fast 80 Jahren trat er als junger Bursche dem Liederkranz Schwabsberg bei und blieb seither ununterbrochen ein begeisterter Sänger. Die Liebe

weiter
Kurz und bündig

Das Unterdorf feiert

Wört. Nach zehn Jahren lädt das Unterdorf in Wört am Samstag, 9. September, ab 18.30 Uhr wieder zum „Unterdorffest“ bei Lingels im Hinterhof, Stödtlener Straße, ein. Mit Unterhaltung und Bewirtung wird der Sieg beim Dorfpokalturnier gefeiert.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Energiekompetenz Ostalb

Ellwangen. Am Donnerstag, 7. September, bietet Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Innovationszentrum Energie im Berufsschulzentrum Ellwangen (Nebengebäude, Besprechungszimmer) eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um Terminvereinbarung wird gebeten

weiter
  • 1108 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt

Ellwangen. Hedwig Erhardt führt am Mittwoch, 6. September, zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 1009 Leser
Kurz und bündig

Maltesercafe nach der Pause

Unterschneidheim. Am Dienstag, 5. September, findet um 14.30 Uhr im Sozialzentrum Unterschneidheim wieder das Malteser-Cafe mit einem musikalischen Nachmittag statt. Alle Gäste erwarten kurzweilige Stunden mit Geselligkeit und Austausch. Für die Bewirtung ist mit Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen gesorgt.

weiter
  • 745 Leser

Mit einem Modell kann jeder fliegen

Ferienprogramm Die Modellfluggruppe Unterschneidheim hatte zum Jedermannsfliegen eingeladen und war wie die letzten Jahre wieder ausgebucht. 25 Kinder nahmen bei günstigem Wetter teil. Sie wurden in den Bau eines Wurfgleiters unter fachkundiger Anleitung eingeführt. Erste Erfahrungen wurden dann am Flugsimulator gemacht. Danach fing der praktische

weiter

Private Trinkwasserherrschaft endet

Grafenhof Die Gemeinde Bühlerzell erwirbt Kläranlage und Wasserleitungen im Landhauspark Grafenhof. Die Umwandlung der Wohnstätte in einen Teilort ist noch nicht in Sicht.

Bühlerzell/Adelmannsfelden

Kaum jemand hat die „Segnungen“ einer privaten Wasserversorgung bitterer erfahren als die Bewohner des Landhausparks Grafenhof: Rohrbrüche, versagende Pumpen und Abkochgebote in stetem Wechsel, dazwischen Tage mit wenig oder gar keinem Wasser.

Ihren Scheitelpunkt erreichte diese Misere im August 2015, als der

weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Evangelisches Gemeindefest

Neresheim. Die evangelische Kirchengemeinde Neresheim lädt am Sonntag, 10. September, zum Gemeindefest im Jubiläumsjahr der Reformation ein. Beginn ist um 10.15 Uhr mit einem Gottesdienst. Parallel findet Kinderkirche statt. Danach gibt es Mittagessen und Kaffee und Kuchen im Garten oder im Gemeindehaus. Für Kinder wird nachmittags ein eigenes Programm

weiter
  • 630 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück mit Dekanin

Neresheim. Am Donnerstag, 14. September, bitten die evangelische und die katholische Kirchengemeinde um 9 Uhr zum ökumenischen Frauenfrühstück im katholischen Gemeindehaus. Dekanin Friederike Wagner, früher Gemeindepfarrerin in Neresheim, wird nach einem gemeinsamen Frühstück einige Zwischentexte im evangelischen Gesangbuch auslegen und zur Beschäftigung

weiter
  • 633 Leser
Kurz und bündig

Holz-Hoffest zum Geburtstag

Aalen-Beuren. Das Holzparadies Winkler in Beuren feiert am Sonntag, 10. September, ab 9 Uhr sein zehnjähriges Bestehen mit einem Holz-Hoffest mit Ausstellern aus Gewerbe und Handwerk. Für das leibliche Wohl ist vom Weißwurstfrühstück bis zum Vesper reichlich gesorgt. Der Erlös einer großen Tombola wird gespendet. Zudem erhält die Grundschule Waldhausen

weiter
  • 707 Leser

So klingen Rokoko und Romantik in der Abtei

Konzert Mit ihrem Abschlusskonzert verwöhnte die Royal Academy of Music die Zuhörer.

Neresheim. Sie ist eine besondere Woche im Jahreslauf von Neresheim und sie hat mittlerweile Tradition: die intensive Werkwoche, zu der seit 1991 junge Spitzenmusiker aus London aufs schöne Härtsfeld kommen. Zum 25-jährigen Jubiläum dieser Zusammenarbeit verlieh im vergangenen Jahr die Academy der Abtei und der Stadt Neresheim sogar die Ehrenmitgliedschaft

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung durch Neresheim

Neresheim. Einen interessanten Stadtrundgang mit Gästeführerin Heide Mettenleiter kann man am Freitag, 8, September, in Neresheim erleben. Heide Mettenleiter lässt bei der Tour, die um 19 Uhr am alten Bahnhof von Neresheim startet, Geschichte und Tradition lebendig werden. Der Rundgang dauert zirka 90 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 264 Leser

Vereine sammeln Altpapier

Aktion Am Freitag, 8., und Samstag, 9. September, wird in Neresheim und dessen Teilorten Altpapier gesammelt.

Neresheim. Diverse Neresheimer Vereine sammeln am Freitag, 8., und Samstag, 9. September Altpapier. Am Freitag sammelt in Dorfmerkingen, Dossingen und Weilermerkingen das DRK Dorfmerkingen. Am Samstag sammeln in Neresheim und Stetten der Schützenverein Neresheim; in Elchingen und Hohenlohe das DRK Elchingen; in Ohmenheim und Dehlingen der RVO-Jugendfußball;

weiter
  • 337 Leser

Im FC-Vereinsheim wird’s politisch

Bundestagswahl Für welche Themen interessieren sich junge Frauen aus dem ländlichen Raum? Die Fußballerinnen des FC Härtsfeld 03 diskutieren über Politik.

Dischingen

Zweimal die Woche treffen sich die Kickerinnen des FC Härtsfeld 03 zum Training. Einmal auf dem Sportplatz in Dischingen und einmal in Dunstelkingen. Hartplatz, Kunstrasen, Kraftraum und Sauna – ausgestattet sind die Spielerinnen auf dem Land wie ihre männlichen Fußballkollegen. Beste Voraussetzungen also für erfolgreichen Fußball.

weiter
  • 358 Leser
Tagestipp

Literaturtreff in der Stadtbibliothek

Anne Kullmann stellt heute in der Stadtbibliothek Aalen in der Gmünder Str. 9 zwei Romane vor. Die Werke „Der heilige Skarabäus“ und „Schwindel. Geschichte einer Realität“ erzählen von der Wiener Gesellschaft Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts. Beide Romane sind bisher weitgehend unbekannt und wurden kürzlich neu aufgelegt.

weiter
  • 194 Leser

Baustelle dauert länger

Baustelle Die Bauarbeiten in Wustenriet dauern wetterbedingt voraussichtlich eine Woche länger als geplant. Bis 29. September war die Vollsperrung der Bräustraße ursprünglich geplant. Dort wird ein Kanal fürs Wohngebiet Hofwiesen verlegt und es entsteht eine neue Ortsmitte. jul/Foto: Tom

weiter

Hat der OB die Gemeinderäte falsch informiert?

Facility Management Grüne fordern erneute Beratung über VGW-Tochtergesellschaft.

Schwäbisch Gmünd. Darf die städtische Wohnungsbaugesellschaft VGW wirklich eine Tochtergesellschaft Facility Management GmbH (VGW-F) gründen? Das hat der Gemeinderat im Juli zwar beschlossen. Aber die Grüne-Fraktion beantragt, dass das Gremium noch einmal über diese Frage abstimmt. Der Fraktionsvorsitzende Gabriel Baum befürchtet nämlich, dass der

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Radtour zum Naturparkmarkt

Schwäbisch Gmünd. Die Sonntags-Radtour des Schwäbisch Gmünder ADFC führt am 10. September von Gmünd über Böbingen nach Heuchlingen und Abtsgmünd, dann weiter im Kochertal zum Naturparkmarkt in Sulzbach-Laufen. Treffpunkt für alle, die mitfahren wollen, ist um 9 Uhr an der Klösterleschule.

weiter
  • 211 Leser

Bei schönstem Wetter bastelten die kreativen Kinder unter fachkundiger Anleitung von Waltraut Lüber und ihren Helferinnen dekorative Dinge im Rahmen des Schwäbisch Gmünder Sommerferienprogrammes. Zum Abschluss war erfrischendes Baden im beheizten Pool angesagt. Auch in der letzten Ferienwoche besteht noch die Möglichkeit, dieses tolle Angebot wahrzunehmen.

weiter
  • 214 Leser
Der besondere Tipp

Huch! Wir kriegen Besuch!

Auf Einladung von Gemeinde und VHS gastiert das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm mit seinem neuem Stück mit Nulli und Priesemut, in Eschach. Der Hase Nulli und der Frosch Priesemut bekommen Besuch. Doch die Freude darüber ist von kurzer Dauer, denn Kurtle, der Hamster, lebt ganz anders als die beiden Freunde. Kartenvorbestellung für Gruppen bei Henning

weiter
  • 267 Leser

Dieseldunst und Dampfmaschinen

Freizeit Das 36. Lanz-, Bulldog- und Dampffestival mit über 60 Programmpunkten bringt die Erde rund um Seifertshofen zum Beben. 15 000 Besucher kommen zum Festival.

Eschach-Seifertshofen. Der in den Vortagen herrschende Dauerregen verwandelte das Areal rund um das 36. Lanz-, Bulldog- und Dampffestival in eine Schlammpiste. „Eine Absage des Festes wäre unmöglich gewesen“, erklärt der Organisator Eugen Kiemele. „Viele Akteure, Aussteller und Besucher haben sich aus ganz Deutschland angemeldet“.

weiter
Kurz und bündig

Der Schuh im Kühlschrank

Abtsgmünd. In der Sozialstation Abtsgmünd startet am Dienstag, 10. Oktober, wieder ein Kurs „Der Schuh im Kühlschrank“. An zehn Abenden werden jeweils von 19 bis 20.30 Uhr Informationen zum Umgang mit Demenzerkrankten vermittelt. Die Kursgebühren können von der Pflegekasse zurückerstattet werden. Bevorzugt werden pflegende Angehörige, welche im Einzugsgebiet

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Musikantentreffen

Abtsgmünd. In der Kochertalmetropole geht am Samstag, 14. Oktober, das 14. Sänger-und Musikantentreffen über die Bühne. Zusammen mit der Kulturstiftung Abtsgmünd haben Tom, Eddi und Schorsch wieder musikalische Gäste aus dem alpenländischen Raum eingeladen: das „Ensemble Osttirol“ aus dem Defereggental, das Jodlerquartett Rosenberg aus dem Schweizer

weiter
  • 236 Leser

Hauptproblem Hallenbad

Fraktionsgespräche Die Linke/pro Aalen hätte im Hirschbach im Zweifel lieber ein Kombibad als ein Vereinssportzentrum.

Aalen

Das Problem Hallenbad muss auf alle Fälle gelöst werden. Das stellt Roland Hamm beim Fraktionsgespräch mit der SchwäPo klar. Seine Fraktion, Die Linke/pro Aalen, favorisiert nach wie vor eine Kombilösung aus Hallenbad und Freibad im Hirschbach – „weil wir glauben, dass das die meisten Synergien bringt“. Zum Beispiel beim Personal,

weiter
  • 5
  • 952 Leser

Betriebe investieren kräftig

Forschungsausgaben Wirtschaft ist bedeutendster Innovationstreiber in der Region. IHK-Analyse: Investitionen in Forschung und Entwicklung sind gestiegen.

Heidenheim

Die IHK Ostwürttemberg hat die Forschung und Entwicklung in der Region im Blick. Das Engagement der Unternehmen wird positiv gesehen. Die IHK wertet die aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes hinsichtlich der Ausgaben für Forschung und Entwicklung (FuE) als „eine sehr erfreuliche Entwicklung für die Region“, teilt die

weiter
  • 727 Leser

Tätigkeit des Betriebs wird eingestellt

Insolvenz Bei der Westhausener Firma Haustür Exklusiv GmbH ist die Insolvenz zum 1. September eröffnet.

Westhausen. Die vier Mitarbeiter der insolventen Türenfirma Haustür Exklusiv GmbH im Westhausener Industriegebiet müssen sich neue Jobs suchen. Nachdem am 20. Juli durch Geschäftsführer Peter Werner Volk und den Verfahrensbevollmächtigten Rechtsanwalt Lothar Dolderer der Antrag auf Insolvenzeröffnung beim Amtsgericht Aalen gestellt wurde, ist das Verfahren

weiter
  • 1611 Leser

Weiter Käufer für Metzgerei gesucht

Insolvenz Das Verfahren bei der Landmetzgerei Feichtenbeiner ist eröffnet. Henning Necker sucht nach einem Investor.

Rosenberg-Hohenberg. Das Insolvenzverfahren der in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Landmetzgerei Feichtenbeiner wurde zum 1. September eröffnet. „Nachdem die beiden Filialen in Crailsheim geschlossen wurden und die Löhne über das Insolvenzgeld bis Ende August gesichert waren, suchen wir derzeit nach einem Erwerber für die verbleibenden

weiter
  • 1769 Leser

Nabu-Alb-Guide Das Rätsel der Räuberburg

Gerstetten. Der Arbeitskreis Alb-Guide östliche Alb im Naturschutzbund lädt ein zu Führungen in der Brenzregion und auf der östlichen Alb. Am Mittwoch, 6. September, löst Nabu-Alb-Guide Walter Starzmann „das Rätsel der Räuberburg“ bei einem Erlebnistag für die ganze Familie. Anmeldung erforderlich. Treffpunkt: 13 Uhr, Steinbruch bei Gerstetten-Heuchstetten.

weiter
  • 440 Leser

Wettbewerb Schüler bauen Brücken

Stuttgart. Schüler planen Ingenieurbauwerke - dies steckt hinter dem Schülerwettbewerbs „Junior-Ing.“ der Ingenieurkammer Baden-Württemberg. Zum Schuljahresbeginn 2017/2018 startet die 13. Ausgabe des Wettbewerbs. Anmeldeschluss ist der 30. November. Die Modelle werden bis Anfang März 2018 bei der Ingenieururkammer eingereicht.

Weiteres:

weiter
  • 454 Leser

Bildung soll nichts kosten

AfA Ostalb Arbeitsgemeinschaft appelliert an Parteien.

Die AfA-Ostalb (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen) fordert alle Parteien dazu auf, in der nächsten Legislaturperiode des Bundestages das Thema Bildungsgerechtigkeit umzusetzen und lobt die SPD-Bundestagskandidatin Leni Breymaier für die klare Ankündigung, allen einen gebührenfreien Zugang zu Bildung ermöglichen zu wollen. Und zwar von der Kita

weiter
  • 146 Leser

Gutes tun mit Geld fremder Länder

Caritas Ost-Württemberg Hilfsorganisation sammelt „Geld aus aller Welt“, das bei den Dienststellen abgegeben werden kann.

Aalen. Gerade aus dem Urlaub zurückgekommen, bleibt die eine oder andere fremde Währung im Geldbeutel zurück. Ausländische Münzen und Scheine oder auch alte Währungen, die noch in den Schubladen und in den Geldbeuteln schlummern, können bei der Caritas Aktion „Kleine Münzen - große Hilfe“ abgegeben werden.

In den Caritas-Dienststellen im

weiter
  • 822 Leser

Kommunalpolitiker treffen Kinder

Zeltlager Landrat Klaus Pavel samt Mitarbeitern und Vertretern der Kommunalpolitik besuchten die Ferienlager für Kinder am Hammerschmiedesee und in der Zimmerbergmühle.

Abtsgmünd-Pommertsweiler

Stellvertretend für fast 100 verschiedene Maßnahmen im Ostalbkreis stand zunächst der Besuch bei der Jugend der evangelischen Freikirchen auf dem Campingplatz am Hammerschmiedsee in Abtsgmünd auf dem Programm. Der Vorsitzende des Kreisjugendrings, Michael Wagner, konnte dort zusammen mit Landrat Klaus Pavel die Bundestagskandidatin

weiter

Ostalb bekommt Glasfaser bis ins Haus

Netzausbau Bis 2020 wird die Breitbandversorgung flächendeckend ausgebaut. NetCom BW und GmündCom werden 15 Jahre Netzbetreiber auf der Ostalb. Jens Schilling (vorne links) vom Verbund Komm.Pakt.Net und Bernhard Palm (vorne rechts) von NetCom BW unterzeichneten den Vertrag. Foto: zla.

weiter
  • 597 Leser

Zahl des Tages

33

Prozent der Krankheiten, wegen denen Menschen in Baden-Württemberg krankgeschrieben werden, sind Schnupfen, Grippe oder Bronchitis. Das meldet die Kaufmännische Krankenkasse, die die Zahlen ihrer Versicherten im Land ausgewertet hat.

weiter
  • 375 Leser

Alte Autos werden zu neuer Kunst

Galerie im Prediger Stefan Rohrer kommt zum Gespräch nach Gmünd und bietet Kunst im Geschwindigkeitsrausch.

Den Eindruck von „Kunst im Geschwindigkeitsrausch“ weckt schon der Ausstellungstitel „Roller Coaster“, zu Deutsch „Achterbahn“. So heiß die Werkschau, die noch bis zum 9. September in der Galerie im Prediger Skulpturen, Wandobjekte und Zeichnungen von Stefan Rohrer präsentiert.

Was es mit dem Titel auf sich hat, wie

weiter
  • 566 Leser

Zahl des Tages

1958

kam „Chega de Saudade“ als Single auf den Markt, ein Lied, das als erster Bossa-Nova-Song gilt, geschrieben von Antonio Carlos Jobim und Vincius de Morares, interpretiert von Joao Gilberot. Die Mischung aus Samba und Cool Jazz erregte großes Aufsehen. Der Durchbruch gelang dem Bossa Nova mit dem der Verflmung von Orfeu Negro, bei dem die

weiter
  • 445 Leser

Fachsenfeld Führung am Denkmaltag

Unter dem diesjährigen Motto „Macht und Pracht“ zeigt sich am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 10. September, Schloss Fachsenfeld in seiner ganzen botanischen Pracht bei der Führung „Baumschätze im Schlosspark“ um 13.30 Uhr. Der 7,8 Hektar große Landschaftspark ist ein besonderes botanisches Kleinod. Zahlreiche exotische Gehölze,

weiter
  • 445 Leser

Ergreifende Arien und edles Gambenspiel

Konzert Das Marais Consort beendet die Reihe der Ellwanger Schlosskonzerte.

Wie mag es wohl geklungen haben, als die ersten Opern vor 400 Jahren in Italien über die Bühne gingen? Zum Abschluss der diesjährigen Ellwanger Schlosskonzerte vermittelte das Marais Consort den Besuchern im vollbesetzten Thronsaal eine Ahnung von der Faszination dieser Musik.

Unter der Überschrift „Orpheus & Odysseus – Monteverdi &

weiter

Freigeister wie wir

Lesekonzert Luther und Schubart im Doppelportrait.

Martin Luther und Christian Friedrich Daniel Schubart sind zwei Sprachschöpfer, die für die Mündigkeit der Menschen kämpften. 500 Jahre Thesenanschlag durch Luther und das Jubiläum der Verhaftung Schubarts sind Anlass, diese Wortgewaltigen in literarisch-musikalisch vorzustellen.

Das Lesekonzert mit dem Ensemble der Akademie für gesprochenes Wort ist

weiter
  • 111 Leser

Kammerchor mit drei Konzerten

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) tritt im September mit drei Kirchenkonzerten in Aalen-Wasseralfingen, Iggingen und Heidenheim an die Öffentlichkeit. Unter Leitung von Thomas Baur und Maddalena Ernst erklingt Vokalmusik unter dem programmatischen Titel „Seelentiefe“.Im Mittelpunkt der ersten Programmhälfte und Leitung von Thomas

weiter

Marilyn Monroes letztes Band

Winterspielzeit Der Winter steht vor der Tür. Zumindest am Landestheater Dinkelsbühl. Denn dort haben die Proben für die Winterspielzeit Fahrt aufgenommen. „Marilyn Monroes letztes Band“ von Bernd Steets wird dort am Mittwoch, 20. September, Premiere feiern. Regie führt Mandy Röhr. Foto: privat

weiter
  • 510 Leser

Fest der Gartenfreunde Riesbürg

Sommerfest In Pflaumloch haben die Gartenfreunde Riesbürg ihr traditionelles Gartenfest gefeiert. Der Festplatz bei der Goldberghalle mit den farbigen Zelten, Blumendekorationen und Speis und Trank war wieder der Anziehungspunkt für viele Festbesucher. Pfarrerin Bigalke und Pfarrer Wojaczek zelebrierten einen ökumenischen Gottesdienst. Musik dazu brachte

weiter
  • 237 Leser
Verkehrsbehinderungen während der 43. Reichsstädter Tage

Diese Straßen und Bushaltestellen sind gesperrt

Aalen. Die Vorbereitungen für das Aalener Stadtfest sind in vollem Gange. Bereits ab Mittwoch, 6. September, so teilt die Stadt mit, kommt es deshalb zu Verkehrsbehinderungen:

Westparkplatz Rathaus: Ab Mittwoch, 6. September, wird auf dem Rathaus-Parkplatz/Westparkplatz mit dem Aufbau des Vergnügungsparks begonnen. Dieser Bereich ist dann für den

weiter
  • 288 Leser

Warum sich ein Besuch der Reichsstädter Tage lohnt

Stadtfest Von Freitagabend bis Sonntagabend, 8. bis 10. September, steppt in der City wieder der Bär.

Aalen. Die Vorfreude aufs größte Stadtfest der Region steigt. Ab Freitagabend, 8. September, steppt in Aalens guter Stube wieder der Bär. Freundschaftliche Begegnungen – auch mit den Delegationen aus Aalens europäischen Partnerstädten – stehen wie immer im Mittelpunkt des Stadtfestes. Zehn Gründe, warum sich ein Besuch der Aalener Reichsstädter

weiter
  • 1512 Leser

Schubart fürs Ohr in der Johanneskirche

Konzert Schauspieler Arwid Klaws hat Christian Friedrich Daniel Schubart als Musikschriftsteller erlebbar gemacht. Der Theologe Siegfried Großmann begleitete die Lesung mit Orgelmusik.

Aalen

Wie kann man musikalische Schönheiten erhaschen und beurteilen? Was ist das musikalisch Schöne und wie wird es hervorgebracht?“ Diesen Fragen stellte sich kein Geringerer als der in Aalen aufgewachsene Christian Friedrich Daniel Schubart in seiner Abhandlung über Musik „Ideen zu einer Ästhetik der Tonkunst“. Sie entstand während

weiter
  • 1077 Leser

45 Jahre bei der VR-Bank Ostalb

Arbeitsjubiläum Dank an Helmut Maier für viereinhalb Jahrzehnte im Dienste der Bank und ihrer Vorgängerinstitute.

Aalen. Bankbevollmächtigter Helmut Maier hat am 1. September auf eine 45-jährige Betriebszugehörigkeit bei der VR-Bank Ostalb und deren Vorgängerinstituten zurückgeblickt.

Er startete seine Laufbahn zum Banker am 1. September 1972 bei der damaligen Aalener Volksbank. „Aufgrund seiner Kompetenz und in Würdigung seines hohen Engagements wurde ihm

weiter
  • 5
  • 1186 Leser

MGV steht für „modern, gesellig und vielseitig“

Männergesangverein Eigenzell Verein bereitet sich auf Konzert zum 70-jährigen Bestehen am 5. Januar 2018 vor.

Ellwangen-Eigenzell. Mit einer Mitgliederwerbeaktion startet der MGV Eigenzell in die Vorbereitung auf sein 70-jähriges Bestehen. Der Verein will das Jubiläumsjahr mit einem großen Konzert aller Chorsparten am 5. Januar in der Schönenbergkirche beginnen.

Ein weiteres großes Konzert ist im Sommer 2018 geplant, hier werden auch die Rindelbacher Vereinsgruppen

weiter
  • 554 Leser

Einbruch in Schmuckgeschäft

Uhren und Schmuck fielen am Montag in Heidenheim Einbrechern in die Hände
Kurz vor 2 Uhr gelangten Unbekannte in ein Geschäft in der Hauptstraße. Sie erbeuteten daraus hochwertige Uhren und Schmuck. weiter
  • 5
  • 2408 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Ränke schmieden

Manfred Wespel über den Rank, gute und schlechte Kutscher und die Politik.

Anständige Bürger schmieden keine Ränke, nicht einmal einen Rank. Seltsam, dass dieses Wort fast nur noch in der Fügung „Ränke schmieden“ vorkommt. Dabei gibt es im Schwäbisch-Alemannischen das Wort noch in der Einzahl, also Rank im Sinne von Biegung, Kurve. Wer den Rank nicht kriegt, ist ein schlechter Kutscher oder jemand, der etwas nicht

weiter
  • 386 Leser

Suche nach dem Ton gelungen

Jazz:Mission Viviane de Farias begeistert in den Räumen der Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd mit ihrem Gesang.

Eine Matinée mit Bossa Nova hoch über den Dächern war „das“ kulturelle Ereignis des Sonntags in Schwäbisch Gmünd. Die Villa Seiz öffnete ihre Räume für ein grandioses Konzert mit der „Jazz:Mission“. Bossa hat sich Galeristin Andrea Seiz gewünscht, Bossa hat Matthias Flumm für sie organisiert. Und was für eine.

Die Brasilianerin

weiter
  • 375 Leser

Kinder machen eigenen Käse

Ferienprogramm Zahlreiche Kinder von 6 bis 10 Jahren trafen sich im Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins Unterschneidheim, wo sie unter Anleitung von Friedrich König von der „Schmalzmühle“ aus Röckingen Weichkäse herstellten. Der Landwirt, der die Milch seiner 15 Kühe seit über 20 Jahren zu Käse verarbeitet, verstand es, die Kinder

weiter
  • 279 Leser
Polizeibericht

Junge Frau randaliert

Aalen. Bis zum Sonntagmorgen musste eine 18-jährige Frau auf Anordnung eines Bereitschaftsrichters in polizeilichem Gewahrsam verbleiben. Auf Passanten hatte sie kurz vor 23.30 Uhr am Aalener Bahnhof einen stark betrunkenen Eindruck gemacht. Die Passanten alarmierten den Rettungsdienst. Bei dessen Eintreffen randalierte die junge Frau und drohte, auf

weiter
  • 1034 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer schwer verletzt

Aalen-Ebnat: Schwere Verletzungen zog sich ein 27 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Sturz am Sonntagabend zu. Kurz nach 20 Uhr befuhr er mit seinem Fahrzeug den Herbstgartenweg in Richtung Ringstraße. Hierbei geriet mit seinem Fahrzeug, so die Polizei, an den Randstein und stürzte zu Boden. Der Zweiradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht; an seinem

weiter
  • 490 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.01: In Ebnat wird ein Rollerfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Mehr dazu hier.

8.49: Betrunkener Autoknacker wird schnell geschnappt. Mehr dazu lesen Sie hier.

8.38: Zäher Verkehr nun auf der B 29 zwischen Essingen und Mögglingen.

8.26: Wie die Bahn mitteilt, gibt es wegen des Notarzteinsatzes zwischen Ellwangen und Jagstzell keinen

weiter
  • 5
  • 2484 Leser

Rollerfahrer schwer verletzt

Aalen-Ebnat. Schwere Verletzungen zog sich ein 27 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Sturz am Sonntagabend zu. Kurz nach 20 Uhr fuhr er mit seinem Fahrzeug den Herbstgartenweg in Richtung Ringstraße. Dabei kam er an den Randstein und stürzte zu Boden. Der Zweiradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht; an seinem Fahrzeug entstand Sachschaden

weiter
  • 3367 Leser

Betrunkener Autoknacker festgenommen

Gestohlenes Auto sichergestellt

Lauchheim. Kurz vor ein Uhr meldete ein Mann in der Nacht zum Sonntag der Polizei, dass sein VW Caddy in Lauchheim gestohlen worden war. Auf der Anfahrt zum Tatort wurde der gestohlen gemeldete Wagen von  Beamten des Polizeireviers Aalen in der Wilhelmstraße in Wasseralfingen gesehen und angehalten. Der 25 Jahre alte Fahrer wurde vorläufig

weiter
  • 5
  • 4116 Leser

Bahnstrecke wieder frei

Aalen/Ellwangen. Wie die Bahn mitteilt, ist die Bahnstrecke zwischen Ellwangen und Jagstzell wieder frei. Aufgrund eines Notarzteinsatzes war die Bahnstrecke in den Morgenstunden dieses Montags in beiden Richtungen gesperrt gewesen.  Züge wurden zwischen Crailsheim und Ellwangen in beide Richtungen ohne Zwischenhalt umgeleitet. Zudem hatte

weiter
  • 5
  • 4438 Leser

Kompetenz und hoher persönlicher Einsatz

Kreissparkasse Ostalb Langjährige Mitarbeiter für ihre Treue geehrt.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Kreissparkasse Ostalb ehrte insgesamt 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in diesem Jahr ein Dienstjubiläum haben.

Auf ihr stolze 40 Jahr ebei der Kreissparkasse können sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurückblicken: Manfred Hahn (Grauleshof), Jürgen Steiner (Bettringen), Ute Schmid (Aalen), Anne Schupp (Aalen),

weiter
  • 1629 Leser

Husten und Schnupfen auf Platz 1 im Ländle

Stuttgart. Schnupfen, Grippe oder Bronchitis: Dies waren nach einer Meldung der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH)  in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr die häufigsten Gründe für eine Krankschreibung. Über 33 Prozent der Krankheitsfälle gingen auf diese Diagnosen zurück. Durchschnittliche Dauer: 6,8 Tage

weiter
  • 2080 Leser

Frühsport mit Manu

Teil 24

Diese Woche steht unter dem Motto Faszientraining. Wie das ohne Faszienrolle und im Büro geht, das erklärt Manu in den Übungen diese Woche. Los geht's mit der Katze.

weiter

Regionalsport (22)

ZAHL DES TAGES

3

Platzverweise hat der FC Bargau in den ersten drei Landesligaspielen hinnehmen müssen. Stefan Voitk und Manuel Maier haben glatt Rot gesehen, Christian Kreutter kassierte Gelb-Rot. Alle drei Spieler sind am Sonntag im Derby gegen Hofherrnweiler wieder spielberechtigt.

weiter

Am Mittwoch wird gelost

Fußball, WFV-Pokal Zwei Dritt- und zwei Regionalligisten im Topf.

Das Achtelfinale im WFV-Pokal wird am kommenden Mittwoch ab 10 Uhr ausgelost. Folgende Mannschaften sind noch dabei:

3. Liga: VfR Aalen SG Sonnenhof Großaspach Regionalliga: SSV Ulm 1846 Stuttgarter Kickers Oberliga: FV Ravensburg SGV Freiberg Verbandsliga: TSG Öhringen VfL Sindelfingen TSV Ilshofen Landesliga: SV Eberbach/Fils SV Nehren SV Zimmern

weiter
  • 295 Leser

ACR mit erfolgreichem Auftakt

Ringen, Landesliga Im ersten Saisonkampf siegt Röhlingen beim TSV Ehningen II nach Pausenrückstand mit 21:12.

Die Ringer-Saison 2017, die der AC Röhlingen wie bereits im vergangenen Jahr wieder in der Landesliga Württemberg bestreitet, begann für den AC mit einem Auswärtskampf bei der Reserve-Mannschaft des TSV Ehningen.

Saisonziel im Visier

Um das angestrebte Saisonziel, Top-Drei-Platzierung, realisieren zu können, wollten die Röhlinger gleich die volle Punktzahl

weiter
  • 157 Leser

Henrik Schenk sichert sich erneut das Shoot-Out

Golf Im Anschluss an das 18-Loch-Turnier beim Golf-Club Hochstatt als Vorbereitung für die Clubmeisterschaften.

Das Shoot-Out im Golf-Club Hochstatt ist gerade bei den ambitionierten Spielerinnen und Spielern sehr beliebt, bietet es doch eine Woche vor dem Saisonhöhepunkt, den Clubmeisterschaften, eine optimale Vorbereitung darauf.

Gerade das im Anschluss an das 18-Loch-Turnier stattfindende Shoot-Out der sechs Besten sorgt immer wieder für besondere Spannungsmomente

weiter
  • 103 Leser

Steffen Schaupp Zweiter im Sechs-Stunden-Rennen

Mountainbike Im Team mit Daniel Becher steigt der Oberkochener in Blaubeuren aufs Podest.

Der Oberkochener Steffen Schaupp (Team Sziols Sportsglasses – Gore Bike Wear) startete zusammen mit Daniel Becher (Team DOWE Sportswear) beim Sechs-Stunden-Rennen in Blaubeuren, das in diesem Jahr bereits zum 21. Mal stattfand.

Der Start erfolgte bei bestem Sommerwetter um 10 Uhr am Sportplatz in Sonderbuch als Le-Mans-Start. Die Startfahrer mussten

weiter
  • 111 Leser
Sport in Kürze

Zwei Testspielsiege

Basketball. Mit jeder Menge gutem Teamspirit sowie zwei Testspielerfolgen kehren die Crailsheim Merlins aus dem Trainingslager im serbischen Belgrad zurück. Das Iisalo-Team gewann gegen den Erstligisten Mladost (100:81) sowie gegen den starken Vizemeister FMP (96:86). Es war ein wichtiger Eckpfeiler im Vorbereitungsprogramm der Crailsheim Merlins vor

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirkspokal

Mittwoch, 18 Uhr: Fleinheim– SGM Kirchheim FC Mögglingen – Bettringen II Eggenrot – SV Kerkingen Sontheim – Türkspor HDH Durlangen – TSV Mutlangen Straßdorf – TV Heuchlingen Waldstetten II – TV Steinheim Schechingen – SV Waldhausen TV Herlikofen – TSV Hüttlingen SC Hermaringen – Neresheim

weiter
  • 136 Leser

Erneut ohne Niederlage

American Football. Mit einem 35:27-Heimsieg gegen die Marburg Mercenaries realisierten die Schwäbisch Hall Unicorns im Optima-Sportpark ihre zweite GFL-Punktspielrunde in Folge ohne Niederlage. Raheem Wilson glänzte mit drei Interceptions und einem Touchdown. Foto: Löffler

weiter

LG Rems-Welland läuft zu Doppelgold

Leichtathletik Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften über 10 Kilometer und den Baden-Württembergischen Straßenlaufmeisterschaften in Bad Liebenzell.

Den Auftakt zur Herbstlaufsaison machen fast jedes Jahr die Baden- Württembergischen Straßenlaufmeisterschaften. In diesem Jahr wurden gleichzeitig die Deutschen Meisterschaften über die Distanz von 10 Kilometern in den verschiedenen Altersklassen ermittelt.

Bad Liebezell bot für diese Veranstaltung eine tolle Kulisse. Seit Jahren ist die Strecke in

weiter
  • 103 Leser

Aus der NFL-Traum für Böhringer?

American Football Der Maschinenbaustudent aus Aalen ist von den Minnesota Vikings entlassen worden. Ausgerechnet nach seinem ersten Catch in der NFL fällt Moritz Böhringer (23) durchs Raster.

Auch in seinem zweiten Jahr beim NFL-Team Minnesota Vikings hat Moritz Böhringer den Sprung nicht in den 53-köpfigen Kader geschafft. Wie im vergangenen Jahr war der 23-Jährige lediglich Mitglied des „Practice Squad“, einer Übungsgruppe, die dazu dienen soll, den Sprung in die Mannschaft zu schaffen – oder eben auszusortieren. Letzteres

weiter
  • 693 Leser

Der Kader des FC Ellwangen

Tor: Carolin Gröner, Dorentina Preqini

Abwehr: Isabell Felber, Simone Hauber, Tatjana Hunger, Amelie Mühlbäck, Johanna Palm, Jaqueline Reimer

Mittelfeld: Vanessa Fuchs, Kerstin Goos, Katrin Kuhn, Julia Müller, Lea Marie Ocker

Sturm: Tina Brenner, Jana Ebert, Jasmin Fürst, Jana Schuchart

Neuzugänge: Amelie Mühlbäck (SV 67 Weinberg), Jana Ebert (SG

weiter
  • 189 Leser

Die Mannschaft will mehr

Fußball, Landesliga Drei Ligen in drei Jahren: Aufsteiger FC Ellwangen will sich nicht verstecken und strebt einen Platz im oberen Tabellendrittel an.

Man wollte uns die Favoritenrolle in die Schuhe schieben“, sagt Spielleiter Jürgen Rau und spricht vom Staffeltag in Stuttgart. „Die wollen wir aber gar nicht haben.“ Und blickt auf die anderen, teilweise etablierten Teams der Landesliga wie die Spielvereinigung Gröningen-Satteldorf oder der TSV Crailsheim, die sich zur neuen Saison

weiter
  • 335 Leser

Ein zurückhaltender Absteiger

Fußball, Regionenliga Ruppertshofen will einstelligen Tabellenplatz.

Vor zwei Jahren war Trainer Joey Schrauf deutlich, der direkte Wiederaufstieg war nach dem der TSV Ruppertshofen 2013/2014 den Gang in die Regionenliga antreten musste, das primäre Ziel. Und das hat der TSV auch geschafft. Zwei Jahre später steckt das Ruppertshofener Team in derselben Situation: Nach zwei Spielzeiten in der Landesliga muss der TSV Ruppertshofen

weiter
  • 278 Leser

Qualität und Potenzial ausschöpfen

Fußball, Regionenliga Beim FC Normannia gibt’s neben dem Wechsel auf der Trainerbank auch einen Umbruch im Team.

Zur neuen Saison hat sich einiges getan beim FC Normannia Gmünd. Als neuer Trainer steht künftig Björn Jacoby an der Seitenlinie, nachdem das Trainer-Ehepaar Bielesch-Hintermüller überraschend aufgehört hat. „Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet“, sagt der 41-Jährige, der zuletzt die Oberliga-Frauen des FV Faurndau trainierte. Die Regionenliga

weiter
  • 242 Leser

Die Klasse soll gehalten werden

Fußball, Regionenliga Ein Platz zwischen fünf und acht soll es für den FC Mögglingen nach dem Wiederaufstieg werden.

„Wir wollen mit dem Abstieg nichts zu tun haben“, sagt Walter Köpf, der gemeinsam mit Michael Tangl und Andreas Fauser die Frauen des FC Mögglingen trainiert. Für den FC Stern, der den direkten Wiederaufstieg in die Regionenliga meisterte, hat der Klassenerhalt oberste Priorität. „Wir wollen einen Platz im Mittelfeld zwischen fünf

weiter
  • 153 Leser
Ligen und Auftaktspiele

Bezirkspokal, 1. Runde

Landesliga 1: FC Ellwangen (Aufsteiger), VfB Tamm, TSV Michelfeld, TSV Crailsheim II, SC Urbach (Aufsteiger), Spvgg Gröningen-Satteldorf, SV Sülzbach, TGV Dürrenzimmern (Absteiger), FC Biegelk. Ermannhausen, FV Löchgau II (Aufsteiger), TSV Langenbeutingen, Spvgg Rommelshausen Saisonauftakt Sonntag, 10. September, 13 Uhr: Rommelshausen – FC Ellwangen

weiter
  • 251 Leser

Drei „neue“ Teams im Bezirk

Fußball, Frauen Vier Ligen, 22 Teams: Am Wochenende starten die Landes- und Regionenligisten in die Saison, bevor es am 17. September auch in der Bezirks- und der Kreisliga wieder auf den Rasen geht.

Bei den Männern rollt der Ball schon seit einigen Wochen, die Frauen starten am kommenden Wochenende in ihre neue Saison. Den Aufakt machen die Teams in der Regionen- und Landesliga, bevor eine Woche später die Mannschaften der Bezirks- und Kreisliga auch wieder auf dem Platz stehen.

Mit dem FC Ellwangen hat sich eines der erfolgreichsten Teams aus

weiter
  • 412 Leser

Mit der nötigen Konstanz aufspielen

Fußball, Regionenliga Der VfB Ellenberg will oben mitspielen und vor allem nicht wieder unten reinrutschen.

Keine Neuzugänge, keine Abgänge – dafür ein neues Trainergespann um Coach Angelo Gandolfo und einige Spielerinnen, die ihre Langzeitverletzungen auskuriert haben und zur neuen Runde wieder im Kader stehen.

Denn das hat dem VfB Ellenberg in der vergangenen Saison zu schaffen gemacht. „Ich habe jedes Spiel zwei, drei Stammspielerinnen ersetzen

weiter
  • 154 Leser

Überregional (26)

„Seine Zeit wird kommen“

Boris Becker, der erfolgreichste deutsche Spieler aller Zeiten, sieht die Konkurrenz der Herren hierzulande im Aufwind. Viel trägt Alexander Zverev dazu bei.
Boris Becker (49) ist der erfolgreichste deutsche Tennisspieler aller Zeiten. Der 49-jährige gewann in seiner Karriere sechs Grand-Slam-Titel und rückte in der Weltrangliste bis auf Platz 1 vor. Bei den US Open siegte er 1989 gegen Ivan Lendl. Er war auch zwei Mal Davis Cup-Sieger mit Deutschland, gewann 1992 die olympische Goldmedaille im Doppel mit weiter
  • 484 Leser

„Vielleicht könnte es ja gut werden!“

Endlich kann er es den Kritikern zeigen: Chris Dercon freut sich auf seinen Start als Intendant der Berliner Volksbühne.
Museumsmann Chris Dercon (59) kämpft als neuer Intendant der Volksbühne in der Nachfolge von Frank Castorf gegen massive Skepsis. Dabei geht es erst am Sonntag los – mit einem zehnstündigen Tanzspektakel. Welche Themen behandeln die Choreografien? Chris Dercon : Boris Charmatz' Choreografien handeln von Gemeinschaft, Teilhabe und Teilnahme. Um weiter
  • 616 Leser

Astronautin stellt neue Rekorde auf

Die US-Amerikanerin Peggy Whitson blieb länger auf der Raumstation ISS als ursprünglich geplant.
Die Rekord-Astronautin Peggy Whitson und zwei Kollegen sind wohlbehalten von einem mehrmonatigen Aufenthalt auf der Internationalen Raumstation ISS zur Erde zurückgekehrt. Die Amerikaner Whitson und Jack Fischer sowie der russische Kosmonaut Fjodor Jurtschichin landeten am Sonntagmorgen planmäßig mit einer Sojus-Kapsel in der kasachischen Steppe. Whitson weiter
  • 267 Leser

Bitte, nicht heute!

In aller Regel kann man ja nichts dafür. Irgendein unverantwortlicher Zeitgenosse war's, der am Vorabend gegen lautstarken Protest unbedingt noch die dritte Flasche Wein öffnen musste. Wer genau, das lässt sich beim besten Willen nicht rekonstruieren, nicht mit diesem Kopf und bitte, bitte nicht heute. Ach ja, heute – erst Montag. Werktätige aller weiter
  • 347 Leser
Leitartikel Peter De Thier zur Umweltpolitik der USA

Bitterste Ironie

In der vergangenen Woche hat Tropensturm Harvey den Menschen weltweit die bitterste Ironie der Präsidentschaft von Donald Trump vor Augen geführt: Im Weißen Haus sitzt ausgerechnet in Zeiten wie diesen ein Mann, der den Klimawandel für eine Fiktion hält. Führende Meteorologen sind sich weitgehend einig, dass die globale Erwärmung Harvey zwar nicht ausgelöst, weiter
  • 307 Leser

Blitz verletzt 15 Menschen

Ein Zelt wurde getroffen, in dem viele Schutz suchten.
Bei einem Musikfestival in Frankreich sind am Samstag 15 Besucher durch einen Blitzeinschlag verletzt worden. Eine über 60 Jahre alte Frau und ein 44-jähriger Mann schwebten in Lebensgefahr, teilte die Behörden in der nordöstlich gelegenen Stadt Azerailles mit. Diese beiden Opfer seien „direkt vom Blitz getroffen worden und erlitten Verbrennungen“. weiter
  • 286 Leser
Querpass

Bremsen? Vergessen!

Kaum haben Rennfahrer unmittelbar vor dem Start einen Helm auf und klappen das Visier zu, dann bleibt einiges auf der Strecke. Das ist so alt bekannt wie die Formel 1. Die zumeist ohnehin wenigen Freunde werden zu Unbekannten, Egoismus hat Vorfahrt. Das Qualifikationstraining zum Großen Preis von Italien brachte eine neue Dimension diesbezüglich weiter
  • 464 Leser

Charmant und unbequem

George Clooney zeigt in Venedig eine bittere Komödie über Rassismus. Um Liebe und Sex im Alter geht es mit Jane Fonda und Robert Redford.
Seit seiner Glanzzeit als Luxus-Strandbad der vierziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts kämpft der Lido gegen den eigenen Niedergang. Die Aura des schleichenden Verfalls verleiht dem Inselstreifen am Ende der Lagune von Venedig als Kulisse für das Filmfestival jedoch sein unvergleichliches Flair von Tragik und Sehnsucht. Zur 74. Ausgabe der „Mostra weiter
  • 552 Leser

DFB distanziert sich von Krawallmachern

Spieler und Verbandsobere wenden sich gegen die Urheber der schweren Verbalattacken in Prag.
Mit einer gecharterten Propellermaschine war die Nationalmannschaft bereits kurz nach Mitternacht von Prag in Richtung Stuttgart abgehoben, dagegen saß der Verbandsoberste am Morgen in der ersten Linienmaschine nach München. Reinhard Grindel, der gemeinsam mit Reinhard Koch, seinem Vize, unterwegs war, blickte finster drein. Die Entgleisungen, die sich weiter
  • 461 Leser

Digitale Sammelwut

Die Elektronikmesse zeigt, wie intelligent der Haushalt der Zukunft ist. Verbraucher bezahlen einen hohen Preis in Form von Daten-Striptease.
Die chinesische Firma TCL hat ihren Stand mit dem Motto „Care Life“ überschrieben. Neben einem Kühlschrank, der seinen Inhalt scannt und gleich selbst online Lebensmittel bestellt, hängt eine smarte Klimaanlage. Sie misst die Herzfrequenz und Körpertemperatur des Anwenders und reguliert sich danach, erklärt die Messehostess stolz. Solche weiter
  • 562 Leser

Geduldsprobe für Zigtausende

Erst gestern Abend kam die erlösende Nachricht: Die Luftmine, wegen der mehr als 60 000 Menschen vorübergehend ihre Wohnungen räumen mussten, ist entschärft.
„Es ist geschafft“, teilte die Polizei gestern über den Kurznachrichtendienst Twitter mit, nachdem eine Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft worden war. Erst mit zweieinhalbstündiger Verzögerung konnte die Aktion am Nachmittag gestartet werden, weil einzelne Menschen länger als erlaubt in dem Gebiet geblieben waren. Insgesamt mussten mehr weiter
  • 300 Leser

Goldene Generation enttäuscht

Österreich hat nach der Pleite in Wales nur geringe Chancen auf die WM 2018. Trainer Koller ist angezählt.
David Alaba brachte die Enttäuschung auf den Punkt. „Das ist einfach Scheiße“, sagte der Bayern-Star nach dem 0:1 der Österreicher im WM-Qualifikationsspiel in Wales und dem Ende aller WM-Träume. Auch 2018 wird es 20 Jahre nach der letzten Endrunden-Teilnahme kein Comeback der Alpenrepublik auf der WM-Bühne geben. Damit dürfte auch die Ära weiter
  • 454 Leser

Heftiger Schlagabtausch über Flüchtlinge und Türkeipolitik

Martin Schulz im Angriffsmodus, Kanzlerin Merkel kontert souverän. Am Ende geben die Zuschauer Merkel bessere Noten.
Drei Wochen vor der Bundestagswahl hat SPD-Herausforderer Martin Schulz beim einzigen Fernsehduell versucht, Kanzlerin Angela Merkel bei zentralen Themen wie Flüchtlinge, Rente und der Türkeipolitik zu stellen und in Bedrängnis zu bringen. Der SPD-Vorsitzende gab sich angriffslustig. Doch ob das TV-Duell der in Umfragen gebeutelten SPD die Trendwende weiter
  • 5
  • 341 Leser
Kommentar Felix Lee zu Nordkorea

Politische Sprengkraft

Er hat es getan. Schon wieder. Zum sechsten Mal hat Nordkoreas Machthaber Kim Yong Un eine Nuklearbombe getestet. Sie war mehr als zehn Mal so stark wie der Test vor einem Jahr. Was aber noch viel gravierender ist, ist die politische Sprengkraft. Beim Test regierte noch ein besonnener US-Präsident. Mit Trump steht ein Mann an der Spitze der USA, der weiter
  • 327 Leser

Prinzessin entscheidet sich für Liebe

Die Enkelin des Kaisers und ihr Freund Kei Komuro haben Japans Öffentlichkeit über ihre Heiratspläne informiert.
Die japanische Prinzessin Mako hat eine Entscheidung für die Liebe getroffen: Die 25-jährige Kaiserenkelin gab gestern ihre Verlobung mit einem Bürgerlichen bekannt, wodurch sie automatisch ihren Status als Prinzessin verliert. Sie fühle sich „wirklich glücklich“, sagte Mako bei einer im Fernsehen übertragenen Pressekonferenz. Sie habe ihre weiter
  • 367 Leser

Prozess um Freiburger Mord beginnt

Hussein K. soll 2016 eine Studentin getötet haben. Er saß zuvor schon in Griechenland im Gefängnis.
Der Mord an der 19-jährigen Studentin Maria L. in der Nacht zum 16. Oktober 2016 am Ufer der Dreisam in Freiburg hat bundesweit Aufsehen erregt. Erst recht, als Anfang Dezember Hussein K. verhaftet worden ist. Ein Flüchtling aus Afghanistan, der im November 2015 ohne Papiere nach Deutschland eingereist war. Da schlug die Flüchtlings-Diskussion hohe weiter
  • 248 Leser

Rabatte auf Rekordhoch

Hersteller reagieren auf Dieselkrise mit bis zu 46 Prozent Nachlass.
Infolge der Dieselkrise überbieten sich die Hersteller mit Rabatten und so genannten Umweltprämien. Das berichtet das Car-Center der Universität Duisburg-Essen in einer regelmäßig erscheinenden Studie. Der seit 2010 auf dem deutschen Automarkt erhobene Rabattindex ist demnach im August auf einen Höchstwert gestiegen. In Kombination mit anderen Preisaktionen weiter
  • 524 Leser

Regierung will Soldaten besser bezahlen

Die Truppe braucht dringend mehr Fachkräfte.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will den Fachkräftemangel bei der Bundeswehr mit besserer Bezahlung beheben. Diese Forderung wird in einem „Bericht über eine wettbewerbsfähige Gehaltsstruktur in der Bundeswehr“ erhoben, der sich laut „Wirtschaftswoche“ derzeit in der Endabstimmung befindet und anschließend weiter
  • 343 Leser

Schimmel im neuen Konzerthaus

Wegen eines Wasserschadens ist die Hamburger Elbphilharmonie schon wieder eine Baustelle.
Das Foyer des Kleinen Saals der Hamburger Elbphilharmonie muss wegen eines Wasserschadens aufwendig saniert werden. Durch einen Defekt an einem Heizkörperanschluss sei in einem Nebenraum des Foyers in der Nacht vom 27. auf den 28. April eine größere Menge Wasser ausgelaufen, teilte Enno Isermann, Sprecher der Kulturbehörde, am Wochenende mit. Das Wasser weiter
  • 507 Leser

Spanien lässt Italien zittern

Sergio Ramos und Kollegen treten im Schlüsselspiel der WM-Qualifikation wie in ihren besten Zeiten auf und siegen 3:0. Die Squadra Azzurra muss mit den Playoffs planen.
Die Demütigung von Madrid hat Italien in Angst vor einem WM-Sommer als Zuschauer versetzt. Der viermalige Fußball-Weltmeister muss nach der 0:3-Abfuhr in Spanien in der Qualifikation für Russland 2018 wohl den Umweg über die Playoffs gehen und fürchtet, zum ersten Mal seit 1958 eine WM zu verpassen. Schon vor den letzten drei Gruppenspielen in der Qualifikation weiter
  • 447 Leser

Suche nach dem verlorenen Schwung

Im Heimspiel gegen Norwegen geht es für die deutschen Akteure auch darum, die Spielstärke und die Effizienz, mit der sie im Confed-Cup zu begeistern wussten, zurückzugewinnen.
Leidenschaftliche Angriffe, schnelle, direkte Pässe im Mittelfeld, aber auch in den Strafraum des Gegners hinein – so frisch und frei hat die deutsche Nationalmannschaft im Confed-Cup gewirbelt. Die von Bundestrainer Joachim Löw und seinen Assistenten entwickelte Spielweise war so schlüssig, flüssig und zupackend, dass die Tore fast zwangsläufig weiter
  • 473 Leser

Tägliche Zustellung vor dem Aus?

Der Bonner Konzern testet neue Varianten zur Auslieferung von Briefen. Die Gewerkschaft ist empört.
Die Deutsche Post experimentiert mit neuen Formen der Briefzustellung: Einige Kunden erhalten seit ein paar Wochen nicht mehr an jedem Werktag ihre Post. Anfang Juli startete das Unternehmen unbemerkt von der Öffentlichkeit ein Pilotprojekt, das die bisherige Form der Briefzustellung grundlegend verändern könnte. Ausgewählte Kunden können wählen, ob weiter
  • 573 Leser

Verteidigung auf einer Linie

Sie haben enorme Ausmaße und sind doch fast unbekannt: die Wehranlagen, die vom 17. Jahrhundert an quer durch den Schwarzwald gebaut wurden, um sich vor Angriffen der Franzosen zu schützen. Reste davon gibt es bis heute.
Das Motorengeräusch eines Rollers durchschneidet die Stille. Ein Vater kommt mit seiner kleinen Tochter angefahren, hält vor dem Tor der Gersbacher Schanze und lässt die Kleine absteigen. Die rennt schnurstracks auf den Wachturm zu, klettert die Metallstufen hinauf und schaut sich um. „Ich kann die ganze Welt sehen“, ruft sie begeistert. weiter

Watzke dachte an Rücktritt

Achterbahn-Saison hat den BVB-Chef schwer mitgenommen.
Bei BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hat die vergangene Achterbahn-Spielzeit von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund deutliche Spuren hinterlassen. „Nach der letzten Saison war mein Akku erstmals in meinem Leben komplett leer. Hätten wir das Pokalfinale verloren, wäre ich definitiv zurückgetreten“, sagte der 58 Jahre alte Geschäftsführer der „Bild weiter
  • 437 Leser
Kommentar Guido Bohsem zu TV-Duell zwischen Merkel und Schulz

Weitgehende Einigkeit

Das war es also, das wichtigste Ereignis in diesem Wahlkampf. SPD-Herausforderer Martin Schulz gegen Kanzlerin Angela Merkel. Wer mit einem harten Kampf gerechnet hatte, wurde enttäuscht. Die Veranstaltung wirkte über lange Strecken nicht wie ein Duell Schulz gegen Merkel, sondern wie ein Duell Moderatoren gegen zwei Politiker, die sich weitgehend einig weiter
  • 382 Leser

Wettstreit auf Augenhöhe

Der SPD-Herausforderer startet forsch in das TV-Duell. Martin Schulz bringt die Kanzlerin bei Themen Flüchtlingskrise und Türkei in die Defensive. Angela Merkel muss sich rechtfertigen.
Da schau her: Eine „Talkshow-Sendung“ würde Angela Merkel gern mal moderieren. Das hat die Bundeskanzlerin jetzt im persönlichen Fragebogen einer Regionalzeitung verraten. So bald wird sie sich diesen Wunsch wohl nicht erfüllen können. Vorerst ist sie auf ihre Rolle als Talkshow-Gast oder Interviewpartnerin verwiesen – oder als TV-Zweikämpferin weiter

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Leitartikel: „Sofa-Demokratie – Probleme der Briefwahl“, vom 28.8:

Der Leitartikel äußert richtige Gedanken, denen man nur zustimmen kann. Aber: Es ist halt nicht mehr so, dass – wie früher auf dem Marktplatz – Volkes Meinung durch Handaufheben der Anwesenden ermittelt wurde, oft unterstützt durch einen gehörigen Knuff in die Rippen des jeweiligen, abhängigen Nächststehenden, wo er gefälligst seinen Arm zu heben hätte.

weiter
  • 5
  • 271 Leser

Am Dienstag wird es recht freundlich

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 22 bis 24 Grad. Die 22 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 23 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Am wärmsten wird es wieder rund um Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch kann es speziell am Morgen und Vormittag etwas regnen, dazu

weiter
  • 3
  • 859 Leser

Sommerfest der MK

Am 12.08.17 führten wir wieder nach dreijähriger Pause ein Sommerfest mit unseren Angehörigen durch . Unser Kamerad Jürgen Pietsch stellte sein Anwesen zur Verfügung und gewährleistete mit seiner Gattin einen vorzüglichen Service. Die Veranstaltung war trotz Urlaubszeit gut besucht. Als Gäste konnten wir unsere

weiter

Halbtagesausflug nach Schwäbisch Gmünd

"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?"... Im strahlenden Sonnenschein machten sich am Mittag des 30. August 25 Frauen des katholischen Frauenbunds Westhausen gemeinsam auf, die Stauffer-Stadt Schwäbisch Gmünd zu erkunden. In einer einstündigen Stadtführung wurde die Geschichte der Stadt näher gebracht, unter

weiter
  • 1
  • 878 Leser

Kräuterbüschelbinden an Mariä Himmelfahrt

Traditionell hatte der Frauenbund Westhausen Kinder und ihre Begleiter am15. August nach Immenhofen eingeladen, um dort gemeinsam aus Kräutern, Gräsern und Blumen bunte Weihbüschel zu binden. Umrahmt wurde dieser Programmpunkt des Ferienprogramms von einer Bauernhof-Führung bei Familie Ebert (Herzlichen Dank für alles!) und

weiter
  • 1
  • 783 Leser

Helfen mit Herz

Unter diesem Motto bietet der AWO-Ortsverein Aalen e.V. seit 14 Tagen einen Fahrdienst für Seniorinnen und Senioren an. Nach der Anmeldung 1-3 Tage vor der gewünschten Fahrt mobil unter 0174/4660175 werden die Senioren von Montag bis Freitag 8-18 Uhr von ihrer Wohnung abgeholt und zum gewünschten Ziel gefahren.

 

 Die ersten

weiter
  • 3
  • 709 Leser

inSchwaben.de (2)

Weit mehr als ein verlockendes Ausflugsziel

In Neuler lässt es sich gut leben. Die größeren Kreisstädte sind von hier aus leicht zu erreichen, alles für den täglichen Bedarf ist im Ort geboten. Zudem ist die Gemeinde in viel Grün gebettet und bietet viele spektakuläre Ausblicke übers Land.

Neuler. Die Gemeinde Neuler liegt auf einem Höhenrücken zwischen Kocher und Jagst, etwa sieben Kilometer südwestlich von Ellwangen. Das Gemeindegebiet hat Anteil an den Naturräumen östliches Albvorland und Schwäbisch-Fränkische Waldberge.

Rund 3200 Einwohner leben hier, im Dorf selbst und seinen Teilorten. Der Ort liegt etwas abseits zwischen den Städten

weiter

Zahlen und Fakten zu Neuler

Einwohner: 3166 (Stand 2015), Bevölkerungsdichte: 87 Einwohner je km2, Höhe: 518 m ü. NHN Fläche: 36,27 km2

Zu Neuler gehören auch die Ortsteile Adlersteige, Bronnen, Ebnat, Gaishardt, Leinenfirst, Ramsenstrut und Schwenningen sowie acht weitere Wohnplätze

Bürgermeister: Manfred Fischer

Rund 35 Vereine sind in sportlich, kulturell und politisch

weiter
  • 599 Leser