Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. September 2017

anzeigen

Regional (119)

Kurz und bündig

Abendliche Stadtführung

Aalen. Kurt Seifert führt am Freitag, 22. September, um 21 Uhr im Kostüm des Spions durch die abendliche Innenstadt von Aalen. Treffpunkt ist vor der Tourist-Information. Erwachsene zahlen 4 Euro, Kinder/Jugendliche 2 Euro.

weiter
  • 1225 Leser

Das Sterben der Kastanien

Umwelt Die Miniermotte setzt den Rosskastanien in Aalen weiter stark zu. Was bisher gegen den Schädling unternommen wurde.

Aalen

Im Aalener Stadtgarten knirscht es. Der Spaziergänger zertritt braune Blätter auf den Wegen. Und das schon lange, bevor Meteorologen vor drei Wochen den Herbstanfang eingeläutet hatten. Stimmt also die alte Faustregel, erst im Herbst werden Blätter braun und fallen vom Baum, inzwischen nicht mehr?

Zumindest die Rosskastanie scheint sich um diese

weiter

Leichtigkeit als wahre Lebenshilfe

Tag der Frau Treffen der Schönstattbewegung gab praxisnahe Ratschläge für „Entschleunigung“ und Wohlgefühl.

Böhmenkirch. Etwa 60 Frauen fanden sich zum „Tag der Frau“ ein, einer Veranstaltung der Schönstattbewegung, die kürzlich in Böhmenkirch stattfand. Nach gemeinsam gesungenen Liedern, begrüßte Marie-Luise Gold die Referentin des Nachmittags, Schwester Anika von der Liebfrauenhöhe.

Schwester Anika hatte auf der mit hübschen Blumenarrangements

weiter
  • 317 Leser

Riesenandrang bei einer in der Tat märchenhaften Wanderung

Albverein Mit soviel Resonanz hatten weder der Schwäbische Albverein noch die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ gerechnet. Bei strahlendem Herbstwetter versammelten sich immer mehr große und kleine Wanderer in Tauchenweiler, die die Märchenwanderung der Ortsgruppen Aalen und Essingen mitmachen wollten. Am Ende zählten die Veranstalter

weiter

Wer ist Marine le Pen?

Vortrag Tanja Kuchenbecker hat eine Biografie über sie verfasst.

Aalen. Mit der ersten deutschsprachigen Biografie über die Vorsitzende des Front National, Marine le Pen, gelingt der in Paris lebenden Autorin Tanja Kuchenbecker nicht nur das Portrait einer Furcht einflößenden Frau, sondern auch eine klare Analyse der Gefahren für Deutschland und Europa.

Tanja Kuchenbecker hat den beispiellosen Aufstieg des Front

weiter
  • 1223 Leser
Polizeibericht

7000 Euro Sachschaden

Abtsgmünd. An der Einmündung der Ortsverbindungsstraße Wildenhäusle zur Oberen Straße missachtete eine 54 Jahre alte BMW-Fahrerin am Donnerstag gegen 8 Uhr die Vorfahrt eines von rechts kommenden Fiat. Bei der Kollision gabe es 7000 Euro Sachschaden, verletzt wurde niemand.

weiter
  • 784 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Aalen. Auf rund 4000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag entstand. Kurz nach 6 Uhr übersah ein 51-Jähriger beim Einfahren in den Kreisverkehr Bahnhofstraße/Willy-Brandt-Straße in Richtung Wasseralfingen den bereits im Kreisel fahrenden Renault einer 26-Jährigen und streifte diesen mit seinem Opel.

weiter
  • 1034 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Bopfingen. Ein Unbekannter zerkratzte die Beifahrertür eines geparkten Golfs, der zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen in der Bachgasse parkte. Dadurch entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bopfingen, Tel. (07362) 96020.

weiter
  • 1129 Leser
Polizeibericht

Betrunken auf dem Roller

Aalen. Als eine 48-jährige VW-Fahrerin am Mittwoch gegen 15.45 Uhr rückwärts aus einer Hofeinfahrt auf die Heidenheimer Straße eingefahren war und bereits in Fahrtrichtung Unterkochen stand, fuhr eine laut Polizeiangaben unter Alkoholeinwirkung stehende 50-jährige Rollerfahrerin vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße, wo sie mit dem VW kollidierte.

weiter
  • 1106 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Aalen. In einer Tiefgarage in der Gmünder Straße fuhr eine 59-jährige Autofahrerin am Mittwoch gegen 15 Uhr gegen einen gegenüber geparkten Wagen, als sie rückwärts aus einer Parklücke Uhr. 1000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 1273 Leser

Natura e Figura im Fachsenfelder Schloss

Ausstellung Bis zum 29. Oktober ist die Sommerausstellung „Natura e Figura“ auf Schloss Fachsenfeld noch zu sehen. Hochwertige Zeichenkunst des italienischen Barock, zeitgenössische Malerei aus Italien sowie Figürliches aus der Porzellan- und Fayencesammlung erwarten die Besucher. Foto: opo

weiter
  • 679 Leser

Saloniker im Schloss Hohenstadt

Am Sonntag, 15. Oktober, um 17 Uhr geben die Stuttgarter Saloniker im Rittersaal von Schloss Hohenstadt ein Herbstkonzert unter dem Titel „Liebe und Leidenschaft“.

Mit Webers „Freischütz“ und musikalischen Divertimenti, Haydns Sinfonie „Surprise“, Mozarts „Kleiner Nachtmusik“, berühmten Opernfantasien

weiter
  • 228 Leser

Termine Jazzfest

Festival Novembertermine und Kartenvorverkauf.

Das 26. Aalener Jazzfest findet in diesem Jahr vom 30. Oktober bis zum 20. November statt. Im Artikel der Donnerstagsausgabe haben sich leider zwei Terminfehler eingeschlichen. Satt am 8. und 9. Oktober finden die dort genannten Konzerte im November statt. Details zum Programm gibt es auch unter www.aalener-jazzfest.de online. Tickets für das Konzert

weiter
  • 188 Leser

Ein Musikant auf modernen Wegen

Musik Der Ellwanger Claudius Zott veröffentlicht bei seiner „like & share“-Tour sein Album mit selbst geschriebenen Lieder nur online auf Youtube.

Maybe. Könnte sein, dass er kein Musiker ist. Er selbst nennt sich jedenfalls Musikant. „Musiker, das sind Menschen, die Partituren lesen und schreiben können und sich in Musikgeschichte auskennen“, sagt der Ellwanger Claudius Zott. Und das kann er nicht. Das, was er macht, ist trotzdem Musik. Seit rund dreißig Jahren ist Zott in diversen

weiter
Kurz und bündig

Defi-Schulung

Essingen. In Essingen gibt es zwei frei zugängliche Defibrillatoren – in der Filiale der Kreissparkasse und in der Seniorenbegegnungsstätte. Da viele Ersthelfer aber nicht wissen, wie der „Defi“ richtig einzusetzen ist, führt das DRK am kommenden Mittwoch, 27. September, um 19 Uhr in der Parkschule Essingen einen Defi-Kurs durch. Sponsoren ermöglichen

weiter
  • 320 Leser

Polizei blitzt Temposünder

Kontrollen Beamten kontrollierten auf der B29. Das ist das Ergebnis.

Lauchheim. Geschwindigkeitskontrollen auf der B29 bei Lauchheim: Der schnellste gemessene Temposünder war mit 105 km/h statt der erlaubten 70 unterwegs. Die Verkehrspolizei Aalen führte am Mittwochnachmittag auf der B29 Geschwindigkeitskontrollen mit einem Lichtschrankenmessgerät durch. Dabei stellten die Beamten zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr 111

weiter
  • 609 Leser

Zahl des Tages

1,5

Pferdestärken haben die Mofas der Aalener Spider-Mofa-Gang. Wie sie damit durch Aalen düsen, zeigt ein witziges Video von SchwäPo-Fotograf Oliver Giers.

weiter
  • 583 Leser

Schilder warnen vor dem Super-Blitzer

Verkehr Im März wurde er installiert und hat seitdem reichlich Geld in die Kassen des Landratsamts gespült: der so genannte Super-Blitzer auf der B29 bei Westhausen. „Wenn es wenigstens Warnschilder gäbe“, stöhnte so mancher Autofahrer. Sechs Monate passierte nichts, jetzt sind sie aufgestellt. Foto: opo

weiter
Guten Morgen

So kurz vor der Wahl noch

Jürgen Steck über eine halbe Milliarde, die noch aufgetaucht ist.

Nein, wir schreiben jetzt nichts mehr über irgendeine Partei. Dass die was gut oder schlecht gemacht hat. So kurz vor der Wahl – das wäre ja eine unbotmäßige Beeinflussung eines Ergebnisses, von dem viele meinen, es schon zu kennen – eben jene, die nachher profund erklären, warum es doch anders kam, klar. Deswegen schreiben wir nicht, welches

weiter
  • 5
  • 529 Leser

Neue Brücke für das „Untere Dorf“

Bauprojekte Im Essinger Mühlweg rollen die Bagger an: Nach dem Abriss der maroden Rems-Brücke lässt die Gemeinde dort in den kommenden Wochen einen neuen Überweg bauen.

Essingen

Die alte Brücke über die Rems im Mühlweg ist Geschichte. Diese Woche wurde mit dem Abbruch des Bauwerks begonnen. Vor allem an der Unterseite der Brücke hätten sich große Schäden gezeigt, hatte Bürgermeister Wolfgang Hofer im Sommer gegenüber dem Gemeinderat betont, als das Gremium die Arbeiten für die Erneuerung der Brücke an die Firma Ebert

weiter
  • 631 Leser

Wahl und Baugebiete

Gemeinderat Das Gremium tagt am Montag, 25. September, um 18 Uhr.

Neresheim. Der Neresheimer Gemeinderat tagt am kommenden Montag, 25. September, um 18 Uhr im Rathaus im großen Sitzungssaal.

Auf der Tagesordnung stehen die Bebauungspläne „Sohlhöhe Süd“, „Im Riegel VII“ sowie am „Schleifweg“. Die Jahresrechnung 2016 des Eigenbetriebs Wasserversorgung wird vorgelegt.

Zudem wird festgelegt,

weiter
  • 863 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. In der Turn- und Festhalle in Ohmenheim findet am Samstag, 14. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Zum Verkauf werden unter anderem gut erhaltene Kinderkleidung, Kinderwagen, Autositze, Spielzeug, Winterartikel und Faschingskleidung angeboten. Verkäufernummern ab Sonntag, 24. September, unter www.basar-ohmenheim.de.

weiter
  • 968 Leser

Blasmusik und Wein

Fest In Elchingen wird am Samstag ab 18 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr gefeiert.

Neresheim-Elchingen. Mit Timo Hieske und seinen Jungen Egerländern beginnt das 39. Weinfest des Musikvereins Elchingen am Samstag, 23. September, um 18 Uhr im Musikantenstadl beim Flugplatz. Als Vorgruppe spielt die „Schpritz ond Blooskapell“ aus Mutlangen.

Am Sonntag, 24. September, geht es um 11 Uhr mit dem Musikverein Großkuchen und

weiter
  • 781 Leser

Das Ehrenamt stärker bewerten

Vergaberichtlinien Die Waldhäuser Ortschaftsräte stimmen für die neue Regelung bei der Bauplatzvergabe.

Aalen-Waldhausen. Die Stadt Aalen vergibt Bauplätze nach einem Punktesystem. Das soll jetzt optimiert werden. Denn die Vergabepraxis wurde in verschiedenen Ortsteilen immer wieder Bemängelt. „Nach dem derzeitigen System haben einheimische kinderlose Paare wenig bis keine Chance auf einen städtischen Platz“, sagte der Waldhäuser Ortsvorsteher

weiter
  • 598 Leser
Kurz und bündig

Jahresausflug des VdK

Neresheim. Der Jahresausflug des VdK Neresheim führt am Dienstag, 10. Oktober, nach Heilbronn zur Firma Edeka mit Betriebsbesichtigung und Schifffahrt. Kosten: 27 Euro. Anmeldung unter Tel. (07367) 4893.

weiter
  • 589 Leser

Plus für Ehrenamtliche und Einheimische

Ortschaftsrat In Dewangen gibt es viel Zustimmung zu den neuen Vergaberichtlinien.

Aalen-Dewangen. Die beabsichtigte Änderung der Vergaberichtlinien für städtische Bauplätze durch die Verwaltung fand im Ortschaftsrat große Anerkennung und in vielen Punkten Zustimmung.

Ortsvorsteher Eberhard Stark bemerkte eingangs, dass sein Gremium sich besonders für ein bessere Einbindung der einheimischen Interessenten eingesetzt habe, die bei

weiter
  • 534 Leser

Selten gehörte Werke in der Abteikirche

Konzert Sopranistin Beatrice Voellmy und Christoph Kaufmann an der Orgel begeistern.

Neresheim. Orgel und Sopran war die Besetzung des dritten Konzertes in der Abteikirche Neresheim. Das Marianische Programm mit Vokalwerken im Wechsel mit konzertanter Orgelmusik hätte zwar mehr Besucher verdient, aber die anwesenden Zuhörer erlebten einen einzigartigen Konzertnachmittag.

Die Schweizer Sopranistin Beatrice Voellmy überzeugte mit einer

weiter
  • 698 Leser

Unsichere Zukunft für Flugplatzblasen

Ortschaftsrat Die Veranstaltung im Oktober bewegt die Elchinger. Es gibt Beschwerden wegen zugeparkter Hofeinfahrten oder blockierter Feuerwehrwege.

Neresheim-Elchingen

Das Flugplatzblasen verwandelt Elchingen jedes Jahr in einen Pilgerort für Freunde schneller Maschinen, PS-Monster und quietschender Reifen. Zum 15. Mal steigt das Event am 22. Oktober auf der dortigen Start- und Landebahn des Flugplatzes. Da es sich um eine „beträchtliche Großveranstaltung“ handelt, wie Elchingens Ortsvorsteher

weiter
  • 919 Leser
Kurz und bündig

Basar ausgebucht

Aalen-Ebnat. Für den Frauenkleiderbasar am Samstag, 30. September, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle sind bereits alle Teilnehmernummern vergeben.

weiter
  • 494 Leser

Konzert für guten Zweck

Benefiz Musik mit dem Mittelpunkt am Freitag, 22. September, 19.30 Uhr.

Aalen-Waldhausen. „Schön gesungen ist doppelt gebetet“ – dieses Motto, das dem Kirchenlehrer Augustinus zugesprochen wird, steht über dem Benefizkonzert des „Mittelpunkts“ am Freitag, 22. September, 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Waldhausen. Das Programm gestalten die Gitarrengruppe, der Kirchenchor, das Mittelpunkt-Musikteam,

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Schwimmkurse für Kinder

Oberkochen. Die Kindersportschule des MTV Aalen bietet im „Aquafit“ in Oberkochen einen Kinderschwimmkurs für Anfänger mit Johannes Gärtner an. Kurs 1 beginnt am Dienstag, 26. September. Geübt wird an zehn Stunden, jeweils dienstags und donnerstags von 14 bis 15 Uhr oder 15 bis 16 Uhr. Ein weiterer Kurs folgt ab 7. November. Anmeldungen und weitere

weiter
  • 687 Leser

Vetter neuer Vorsitzender der JU

Junge Union Jahreshauptversammlung der Jungen Union in Oberkochen mit Berichten und Neuwahlen.

Oberkochen. Bei der Jahreshauptversammlung der Jungen Union Oberkochen wurde Jako Vetter zum neuen Vorsitzenden gewählt. In seinem Grußwort lobte der Oberkochener CDU-Vorsitzende Martin Balle den engagierten Einsatz der JU Oberkochen bei der Organisation von zahlreichen Veranstaltungen und betonte die gute Zusammenarbeit mit der CDU. Der Verband sei

weiter
  • 738 Leser

Wichtig für Kommune und Gesellschaft

Weltkindertag Evangelische Kirchengemeinde lädt wieder zu einem Fest ein.

Aalen. Am Mittwoch war Weltkindertag. Die evangelische Kirchengemeinde nimmt diesen Tag in jedem Jahr zum Anlass, alle Kinder in die Stadtkirche zu einem kleinen Fest einzuladen. In diesem Jahr war der bekannte Liedermacher Uwe Lal zu Gast, der die Kinder über eine Stunde mit seinen szenischen Liedern die Jugend begeistern konnte und sein Programm

weiter
  • 1068 Leser

„Silberjubiläum“ einer engen und internationalen Schulfreundschaft

Partnerschaft Der Schüleraustausch zwischen dem Ernst-Abbe-Gymnasium und dem Linguistischen Gymnasium Nummer 18 in Almaty erfreut sich großer Beliebtheit. Bereits zum 25. Mal trafen Schüler zusammen. Seit einem Vierteljahrhundert trifft man sich wechselseitig im kasachischen Almaty und in Oberkochen. 22 Gastschüler und ihre Begleitlehrerinnen wurden

weiter
  • 184 Leser

Blühender Beitrag fürs Stadtbild

Blumenschmuckwettbewerb Preisverleihung im Bürgerhaus von Waldhausen

Aalen-Waldhausen. Insgesamt 18 Preise wurden im Bürgerhaus an die Blumenfreunde des Stadtbezirks und seiner Teilorte verliehen. Das Sonderthema lautete „Mein Paradies – die blühende Sommerterrasse“. Wunderschöne Orchideen und Einkaufsgutscheine stellten eine kleine Anerkennung für die monatelange Mühe dar, die sich die Preisträgerinnen

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Ensemblespiel auf der Gitarre

Bopfingen. VHS Ostalb und Musikschule Bopfingen bieten ab 5. Oktober, 20 - 20.45 Uhr den achtteiligen Kurs „Ensemblespiel auf der Gitarre“ in der Schule am Ipf an. Kursgebühr: 32 Euro. Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 1067 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zur Buchmesse

Nördlingen/Bopfingen. Die Rieser Volkshochschule Nördlingen bietet am Samstag, 14. Oktober, eine Fahrt zur Buchmesse in Frankfurt. Abfahrt ist um 6.15 Uhr in Bopfingen, Bushaltestelle an der B 29. Rückkehr ist gegen 22 Uhr. Kosten: 52 Euro für Fahrt und Eintritt. Anmeldung bis 9. Oktober bei Reisebüro Schwarzer, Telefon (09081) 290 888, oder bei Reiseleiterin

weiter
  • 826 Leser
Kurz und bündig

Führung im Geopark

Riesbürg-Utzmemmingen. Die große und die kleine Ofnethöhle gehören zu den schönsten Biotopen Bayerns. Geopark-Führerin Christine Hornung nimmt die Besucher bei einer Pkw-Exkursion am Samstag, 23. September, außerdem mit zum Suevit-Steinbruch „Alte Bürg“. Startpunkt ist um 14 Uhr am römischen Gutshof zwischen Ederheim und Utzmemmingen. Von dort erwandern

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchenmarkt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf organisiert am Samstag, 4. November, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle. Der Erlös ist für gemeinnützige Zwecke bestimmt. Kundennummern unter (07362) 919534 oder modeschnaeppchen-bopfingen@web.de.

weiter
  • 1173 Leser
Kurz und bündig

Neues zum Ipf

Bopfingen. Förderverein Keltischer Fürstensitz Ipf und VHS bitten am Montag, 25. September, 19 Uhr zum Vortrag in die Schranne. Michael Rau fasst die aktuellen Forschungsergebnisse zum Ipf zusammen.

weiter
  • 1308 Leser
Kurz und bündig

Schlagerparty und Herbstfest

Bopfingen-Unterriffingen. Der Liederkranz Unterriffingen bittet am 23. und 24. September zum Fest in die Steigfeldhalle. Die Schlagerparty beginnt am Samstag, um 19.30 Uhr. Eintritt frei. Es treten auf: Alleinunterhalter Stefan, der Männerchor und „Emotional Voices“ Unterriffingen sowie „TonArt“ aus Unterrombach.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Ausflug des HGV

Westhausen. Der HGV Westhausen fährt am 14. Oktober nach Crailsheim zur Firmenbesichtigung bei Norbert Pfitzer, Essen und in die „Whiskywelt“. Treffpunkt: 13 Uhr, Eingang Raiba Westhausen. Kosten: zehn Euro. Anmeldung bis 4. Oktober.

weiter
  • 658 Leser
Kurz und bündig

Berggottesdienst

Lauchheim. Bei der Wildschützhütte in Lauchheim wird am Sonntag, 24. September, um 15.30 Uhr ein ökumenischer Wortgottesdienst gefeiert. Bereits ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen und auch danach ist bewirtet.

weiter
  • 664 Leser
Kurz und bündig

Entspannung für die Augen

Lauchheim. Hildegard Metzger spricht am Freitag, 26. September, 19.30 Uhr im Rathaus über „Augenentspannung“. Eintritt ist frei. Anmeldung bis 23. September, unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 1
  • 974 Leser

Finanzlage und die Schule

Gemeinderat Westhausen tagt am Mittwoch, 27. September, um 18.30 Uhr.

Westhausen. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 27. September, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: der Zwischenbericht zur Finanzlage der Gemeinde, Austausch und Neubau der Straßenbeleuchtung, Kostenstand bei Umbau/Erweiterung Propsteischule, Einführung des neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (NKHR).

weiter
  • 446 Leser
Kurz und bündig

Winterpause auf dem Schloss

Lauchheim-Hülen. Auf Schloss Kapfenburg ist am Sonntag, 24. September, um 14.30 Uhr die letzte öffentliche Führung. Kosten: drei Euro, Schüler unter 16 Jahren zwei Euro.

weiter
  • 885 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Fachsenfeld. Hans und Margarete Wirth, Karolinenstr. 5, zur Goldenen Hochzeit.

Oberkochen. Franz Grupp, Jenaer Str. 2, zum 80. Geburtstag.

Westhausen-Reichenbach. Franz Siller, zum 75. und Lucie Kummer, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen. Irma Kunzmann, Breslauer Str. 8, zum 80. und Rainer Herkommer, Abt-Kuno-Str. 11, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 397 Leser
Aus dem Ausschuss

Feldwegsanierung

Oberkochen. Reinhold Vogel wollte wissen, ob Feldwege saniert würden. Derzeit gebe es keine Maßnahmen, da man stark mit der Straßeninstandsetzung beschäftigt sei, sagte Stadtbaumeister Johannes Thalheimer. Vogels Anregung, den Weg oberhalb des katholischen Friedhofs zu sanieren, wurde wohlwollend aufgenommen. ls

weiter
  • 1065 Leser
Aus dem Ausschuss

Flüchtlingsunterkunft

Oberkochen. Das Gebäude Kappellweg 21, das für die Unterbringung von Flüchtlingen an den Landkreis vermietet war, ist leer. „Dort wohnen keine Flüchtlinge mehr“, sagte Bürgermeister Traub im Technischen Ausschuss. Ein privater Bauherr saniere das Mehrfamilienhaus und schaffe 13 Wohnungen. Der Ausschuss erteilte die Baugenehmigung.

weiter
  • 5
  • 1133 Leser
Aus dem Ausschuss

Kanalsanierung

Oberkochen. Die Stadt ist dabei, Abwasserkanäle mit einer TV-Kamera zu befahren. Dabei wurden desolate Stellen gefunden. Der Ausschuss beschloss, die Inliner-Sanierung im Bereich Dreißental- , Heidenheimer- und Aalener Straße an die günstigste Bieterin, die Firma KTF in Börslingen, zum Preis von 72 000 Euro zu vergeben.

weiter
  • 773 Leser
Kurz und bündig

World Percussion Ensemble

Oberkochen. Fünf Ausnahmekünstler aus vier Kontinenten präsentieren am Donnerstag, 12. Oktober, in Oberkochen einen einzigartigen Schmelztiegel weltmusikalischer Schöpfungen. Die faszinierende Mischung von Rhythmus, Melodie und Gesang und die perkussiven afrikanischen, japanischen und brasilianischen Klangkulissen machen das World Percussion Ensemble

weiter
  • 496 Leser
Kurz und bündig

Jonny Akehurst live

Althütte. In „Eddi´s Biker-Residenz zum Löwen“ in Althütte gibt’s am Samstag, 23. September, Jonny Akehurst (der Baumkletterer von The Voice of Germany) mit seiner Band „The Axeman“. Ab 21 Uhr rockt er Songs von heute bis zurück in die 70er, 80er und 90er. Wie immer ist der Eintritt frei. Um Hutspende wird gebeten., Infos unter (0171) 7727376 und www.biker-residenz.de.

weiter
Kurz und bündig

Familiengruppe des Albvereins

Abtsgmünd. Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins Abtsgmünd macht sich am Sonntag, 24. September, auf dem Braunenberg auf die Suche nach kleinen Waldstrolchen, den Lilliwoods. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Wanderparkplatz in Aalen-Röthardt. Anmeldung bis Freitag, 22. September, bei Michaela Spielmann, Tel. (0711) 22 585-54.

weiter
  • 946 Leser
Kurz und bündig

Patrozinium mit Chorjubiläum

Abtsgmünd. Die katholische Kirchengemeinde St. Michael Abtsgmünd feiert am Festtag des Patroziniums am Sonntag, 24. September, das 160-jährige Jubiläum kirchlicher Chöre in Abtsgmünd. In der Heiligen Messe um 10.30 Uhr in der St.-Michaels-Kirche begleitet der Michaels-Chor, unterstützt durch ein Orchester, die Liturgie des Festtages mit der „Messe

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Square Dance kennen lernen

Hüttlingen. Der Square Dance Verein „The Hedgehogs“ veranstalten zu Beginn des Anfängerkurses zwei Open Houses (Schnupperabende). Diese finden am Freitag, 22. und 29. September, jeweils ab 19.30 Uhr im Untergeschoss der Limeshalle in Hüttlingen, Sulzdorfer Straße 8, statt.

weiter
  • 1110 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Abtsgmünd. Das Gremium tagt am Montag, 25. September, um 17 Uhr im Rathaus Abtsgmünd. Beraten wird dabei über Baugesuche und eine neue Heizung für den Bauhof.

weiter
  • 923 Leser

Trimm-Dich-Pfad bis Frühjahr teilweise gesperrt

Forstbetrieb Im Pfahlbronner Wald müssen auf rund 100 Hektar einzelne Bäume gefällt werden.

Lorch. Orangefarbene Markierungen an Fichten, Tannen, Lärchen und weiteren Waldbäumen künden von bevorstehenden Fällarbeiten. Eigentlich Alltag für den Forstbetrieb. Im Fall des Pfahlbronner Walds nördlich der Stadt Lorch aber von besonderer Bedeutung: Dort zieht sich der Trimm-Dich-Pfad durch, den täglich hunderte Sportler nutzen.

Jens-Olaf Weiher,

weiter
  • 287 Leser

Mehr Platz für die Schüler

Bauplanung Im Sommer 2018 fällt der Startschuss für die Erweiterung der Hüttlinger Alemannenschule. Derzeit fehlen bereits Räume.

Hüttlingen

Die Planungen zur Erweiterung der Alemannenschule in Hüttlingen sind konkreter geworden: Noch in diesem Herbst wird voraussichtlich ein Teilnahmewettbewerb starten, bevor es an die eigentliche Ausschreibung geht.

Der Erweiterungsbau im Norden des Hauptgebäudes der Alemannenschule ist in Modulbauweise geplant. Durch den Einsatz vorgefertigter

weiter
  • 824 Leser

Gartentipps

Rosen pflanzen Falls Sie im Oktober neue wurzelnackte Rosen pflanzen möchten, können Sie jetzt schon mit der Bodenvorbereitung beginnen. Entfernen Sie die alten Pflanzen und tragen Sie möglichst viel des alten Bodens ab. Der Bodenaustausch ist wichtig, da Rosen nicht mit sich selbst verträglich sind. Danach zwei spatenstichtief lockern und Kompost

weiter
  • 242 Leser
Schmeckbrief

Avocado – Wrap aus Buchweizen Veganer Superfood-Snack für die Mittagspause

Zutaten für 3 Personen

Teig 150 Gramm Buchweizen 230 ml Wasser 3 Teelöffel Kokosöl 1 Teelöffel Kurkuma 1/2 Teelöffel Himalaja-Salz

Paste100 Gramm Kichererbsen 3 Esslöffel Mayonnaise 2 Esslöffel Sojasauce

Füllung 1 Prise Chilipulver 1 Handvoll Alfalfa-Sprossen 1 Handvoll Rucola 1 große Tomate 1 reife Avocado

Vorbereitung

Kichererbsen über Nacht

weiter

Ein höherer Überschuss bei Barmer

Gesundheitswesen Die Barmer will 2018 ihren Beitrag konstant halten. Kasse weist auf die Sozialwahl hin.

Schwäbisch Gmünd/Berlin. Angesichts der anhaltend guten Finanzsituation in der Gesetzlichen Krankenversicherung geht der Verwaltungsrat der Krankenkasse Barmer von stabilen Beitragssätzen für 2018 aus. Das Präsidium der Barmer-Selbstverwaltung wies auf die positive Finanzentwicklung der eigenen Kasse hin, deren Gesamtrücklage mehr als eine Milliarde

weiter
  • 2305 Leser

Erfahrung in der Beratung von Firmen

Consulting Dowe Consulting aus Lauchheim setzt auf ganzheitliche Beratung. Fördermittel können helfen.

Lauchheim. Für Dowe Consulting geht es nach eigenen Angaben seit Jahren bergauf. Immer mehr Unternehmer und Händler vertrauen auf die Unternehmensberatungen von Martin Vetter, dem Gesicht hinter Dowe Consulting. Die Schwerpunkte der Beratungen liegen bei Existenzgründungen, Imageaufbau, Unternehmenskrisen, Steigerung der Bekanntheit, sowie der Erstellung

weiter
  • 1
  • 1626 Leser

Wachsen durch Strukturwandel

Kapitalmarkt Die Deutsche Bank bietet ihren Kunden auf Schloss Kapfenburg einen Ausblick auf weltweite Entwicklungen an den Finanzmärkten.

Lauchheim-Hülen

Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege für Privat- und Firmenkunden der Deutschen Bank, versteht es, seine Zuhörer für finanzielle Belange zu begeistern. Rund 140 Zuhörer lauschen seinen Ausführungen auf Schloss Kapfenburg. Stephan führt sie in die Tiefen des grundsätzlichen Wirtschaftsgeschehens, ehe er einen Überblick zur konjunkturelle

weiter
  • 2564 Leser

Rohkost-Brownies und Smothies

Superfood Drei Aalener wollen Veganern mit einem neuen Gerät und einem Kochbuch das Leben erleichtern. Mit Rezepten wie Avocado-Wrap aus Buchweizen oder Smoothies ist für jeden etwas dabei.

Aalen

Es gibt eine Faustregel“, sagt Josef Teips. „Frisch und naturbelassen.“ Superfood nennen er und seine Kollegen Marina Zeisler und Alexander Lier ihr veganes Essen. Und was macht Superfood so besonders? „Es ist ausgewogen“, erklärt Teips, „und macht Spaß, es zu kochen.“ Wegen mangeldem Wissen fehlen einigen

weiter
Durchgekaut

Auf der Suche nach der Beute

Janina Ellinger über die gefährliche Jagd in der freien Wildbahn.

Für manche ist es ein Hobby. Anderen ein Dorn im Auge. Das Jagen. Es ist umstritten. Aber schon seit der Steinzeit ist der Mensch in der freien Wildbahn unterwegs. Immer auf der Suche nach etwas Essbaren. Denn damals wie heute zaubert sich das Essen nicht von alleine auf den Tisch. Die Prozedur ist gleich geblieben. Bewaffnet geht es los. Tief in den

weiter
  • 197 Leser

Beliebtes Dorfauto

Gemeinderat Ehrenamtliche Fahrer sind fließig unterwegs.

Adelmannsfelden. Seit Juni gibt es in Adelmannsfelden ein „Dorfauto“ mit Fahrdienst für Gehbehinderte und Senioren. Wie Karl Wohlers‚ der dieses Projekt unter seine Fittiche genommen hat, berichtete, wird dieses Angebot sehr gut angenommen: An 17 von 21 Arbeitstagen im Monat erhalten die Fahrer Aufträge, einmal sogar drei an einem

weiter
  • 685 Leser

Neue Art der Buchführung

Zusammenarbeit Unterschneidheim ist in der Projektgruppe.

Unterschneidheim. Wie alle Gemeinden in Baden-Württemberg muss auch Unterschneidheim bis spätestens 1. Januar 2020 im Rechnungswesen von der Kameralistik auf die Doppik ungestiegen sein. Um den Umstieg leichter zu gestalten, hat der Gemeinderat beschlossen, sich mit Ellenberg, Kirchheim, Stödtlen, Riesbürg, Wört, Unterschneidheim, Westhausen, Lauchheim

weiter
  • 654 Leser

Gestank in Hundslohe

Beschwerden Wer verantwortlich ist, ist nicht erwiesen.

Unterschneidheim-Walxheim. „Kurzzeitig aber intensiv“ beschrieb Bürgermeister Nikolaus Ebert in der vergangenen Gemeinderatssitzung die „Geruchsbelästigungen“, wegen der Anwohner aus Hundslohe immer wieder im Rathaus anrufen. Er bat darum, nicht die örtliche Schweinemast vorschnell zu verurteilen. Es sei nicht erwiesen, wo der

weiter
  • 818 Leser

Backen wie Oma

Rainau-Dalkingen. Unter diesem Motto laden die Maibaumfreunde und die Feuerwehr am Sonntag, 24. September, ab 12 Uhr zum Backfest in Baumanns Garage, Ellwanger Straße 9, ein. Es gibt zum Kaffee Apfel-Zwetschgen-Kirbekuchen sowie Nusszopf aus der „Backstube“.

weiter
  • 839 Leser

Schule und Kindergarten

Rosenberg. Der Gemeinderat tagt am Dienstag, 26. September, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Vergaben für die Außenanlage an der Karl-Stirner-Schule, für die Erweiterung des Kindergartens und andere Bauangelegenheiten.

weiter
  • 760 Leser

Straßentheater zu Tuberkulose

Ellwangen. Die Straßentheatergruppe „Schluck & weg“ gibt am Dienstag, 26. September, um 12.30 Uhr im Kreisberufsschulzentrum eine öffentliche Vorstellung. Zuvor finden in den Klassen Vorstellungen und Diskussionen mit Schülern und Schülerinnen statt.

Thema des Theaterstücks ist die Armutskrankheit Tuberkulose als globales Gesundheitsproblem.

weiter
  • 997 Leser

Thomer fährt mit zwei Gespannen

Tradition Die Kaltblutfreunde Dettenroden sind beim Festumzug zum 172. Cannstatter Volksfest.

Ellwangen/Stuttgart. Am kommenden Sonntag, 24. September, berichtet das SWR Fernsehen vom Festzug des 172. Cannstatter Volksfestes. Auch die Kaltblutfreunde Dettenroden nehmen mit zwei Pferdegespannen am Umzug teil und sind in der Sendung zu sehen. Gerd Motzkus, SWR-Experte für Feste und Bräuche, präsentiert gemeinsam mit dem Vize-Präsidenten des Cannstatter

weiter
  • 958 Leser
Kurz und bündig

Diözesankirchenmusiktag

Ellwangen. In diesem Jahr findet der Kirchenmusiktag der Diözese Rottenburg-Stuttgart am Samstag, 23. September, an drei Orten statt: Ellwangen, Leutkirch und Stuttgart. Der Abschlussgottesdienst mit Weihbischof Dr. Thomas Maria Renz ist um 17 Uhr in der Basilika.

weiter
  • 1179 Leser

Kinder lernen Taekwondo

Workshop Zahlreiche Kinder und Jugendliche machten auch dieses Jahr wieder bei den Workshops der Taekwondo-Abteilung im Rahmen des Ellwanger Kinderferienprogramms mit. Der Freizeit Sportclub Ellwangen bot verschiedene Kurse an. Besonders der Workshop „Tigerstark mit Taekwondo Kicks und Tricks“ kam bei den Jungen und Mädchen sehr gut an.

weiter
  • 183 Leser

Mais en masse

Ernte Die Bauern haben begonnen, Silomais zu ernten und offensichtlich sind die Mengen enorm. Der feuchte Sommer brachte schon beim Gras mehr Ertrag in die Silos. Auch der Mais gibt üppig aus, der Platz wird knapp und so behelfen sich die Landwirte mit Erdlagern, wie man hier sehen kann. Foto: gek

weiter
  • 414 Leser

Neuer Verein lädt zur Las Vegas-Party

Vereinsgründung Röhlinger Jugend gründet Verein und veranstaltet „Las Vegas-Party“ als erstes Vereinsfest.

Ellwangen-Röhlingen. Die Röhlinger Bauwagen und Fußballer haben in den vergangenen Jahren mehrere Feste organisiert. Um solche Veranstaltungen organisatorisch auf sicheren Boden zu stellen, haben sie jetzt den „Freizeitverein Röhlingen“ gegründet. Der Verein zählt etwa 70 Mitglieder von 18 bis 45 Jahren. Heiko Rup ist Vorsitzender.

Am Freitag,

weiter
  • 853 Leser

Ellwanger Jahrgang 1936/37 feiert den 80.

Jubiläum Kürzlich trafen sich die Männer und Frauen der Jahrgang 1936/37 zu ihrer 80er-Feier. Der Stehempfang und die Kaffeetafel fanden im „Lamm“ in Schrezheim statt. Dabei gab es viel zu erzählen und es wurden alte Erinnerungen ausgetauscht. Zur Feier waren mehrere auswärtige Teilnehmer gekommen, einer sogar aus den USA. Im Anschluss

weiter
  • 139 Leser

Ein Künstler, der von tiefem Glauben inspiriert ist

Werkschau Pfarrer Nikolaus Stark stellt Bilder im Tagungshaus Schönenberg aus.

Ellwangen. Eine Ausstellung des Pfarrers und Künstlers Nikolaus Stark wurde jetzt im Tagungshaus Schönenberg eröffnet. Zu sehen sind religiös gestaltete, wie auch beeindruckende Landschafts- und Blumenbilder.

Die 21 Arbeiten zeichnen sich durch ihre leuchtkräftigen intensiven Farben und hohe Ausdruckskraft aus und sind teils abstrakt gehalten. Stolze

weiter
  • 1093 Leser
Polizeibericht

Kellerbrand schnell gelöscht

Bühlertann. Am Donnerstag kurz nach 11 Uhr wurde der Polizei ein Kellerbrand im Hofwiesenweg in Bühlertann gemeldet. Drei Personen im Alter von 67, 68 und 91 Jahren konnten das Haus selbstständig verlassen. Die Feuerwehren Bühlertann, Bühlerzell und Obersontheim, löschten mit sechs Fahrzeugen und 54 Einsatzkräften as Feuer, das wohl ein technischer

weiter
  • 161 Leser
Tagestipp

Streifzug durch Aalen

An diesem Freitag, 2. September, startet eine stadtführung der besonderen Art in Aalen. Interessierte können die Geschichte der Kocherstadt bei Nacht erfahren. Dabei ist auch der Aalener Spion. Die Führung dauert ungefähr 1,5 Stunden.

Tourist-Information Aalen

21 Uhr

Erwachsene: 4 €, Kinder: 2€

weiter
Polizeibericht

Zwei Leichtverletzte

Rainau. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 15 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 6.45 Uhr ereignete. Ein 28-Jähriger bog mit seinem Audi von der Verlängerung der Schulstraße in die L 1029 in Richtung Röhlingen ein. Bei starkem Nebel übersah er den Opel einer 21-jährigen Frau. Bei der Kollision erlitten

weiter
  • 337 Leser

Unfall Gesundheitliche Probleme

Ellwangen. Eine 83-jährige Opel-fahrerin, die am Mittwoch gegen 10 Uhr von der Neunheimer Straße in die Ellwanger Straße einbog, kam aufgrund gesundheitlicher Probleme in der Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, wo ihr Wagen dann im Gebüsch zum Stehen kam. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in die Virngrundklinik eingeliefert.

weiter
  • 1027 Leser

C&A und Co. tun sich offenbar schwer

Einzelhandel Im Stadtkern gibt es wieder Wechsel, neue Leerstände, aber auch ein paar neue Läden. Geheimnisvoller Interessent für Ladenfläche im früheren Woha ist Hörgeräte Stertz.

Ellwangen

Wie ist es um die Attraktivität der Ellwanger Innenstadt als Einkaufsmeile bestellt? Hört man die Optimisten, dann ist der Stadtkern ein Eldorado für Bummler, die aus weitem Umkreis in Ellwangen zum Einkauf einfallen. Hört man die Pessimisten, dann ist „in Ellwangen einfach nichts los“.

Wie es so ist mit Extrempositionen, ist

weiter
  • 1245 Leser

Alles bereit für die Senioren

Generationenpark Edelrose Mit einem Festakt ist das Pflegestift Rosenberg eröffnet worden. Am Samstag ziehen die Bewohner ein. Wohnungen, Gemeinschaftsräume und Praxen gehören mit zur Anlage.

Rosenberg

Auf den Betten liegt ein Stück Schokolade, auf den Nachtkästchen wartet ein kleines Präsent, die Namen der zukünftigen Bewohner stehen an den Türen: Im neuen Pflegestift Rosenberg ist alles bereit für die Senioren, die ab Samstag einziehen. Am Donnerstag ist die Einrichtung eröffnet worden. Der diakonische Altenhilfeträger „Dienste

weiter

Die Aalener Mofarocker

Kult Seit einem halben Jahr fährt die Spider-Mofa-Gang durch Aalens Straßen. Warum die Gruppe gegründet wurde und welche Rolle Salatöl dabei spielte.

Aalen

Mit 25 Kilometern in der Stunde düsen 15 junge Männer auf 15 Mofas durch die Aalener City. Alle tragen eine schwarze Kutte dem Logo der Spider-Mofa-Gang. Spider-Mofa? Ist da ein Schreibfehler auf der Jacke? Sollte da nicht Spider-Murphy stehen? „Unser Name ist eine Anlehnung an die Gruppe“, sagt Mitglied Michael Heim. Und: „Passend

weiter

Porträt eines Serienmörders

Das Böse ist banal und es lauert in jeder Familie. Schockierend nüchtern zeichnet das der Bamberger Autor Jörg Reibert in „Ein böser Kamerad“ auf. In dem 300 Seiten umfassenden Krimi erzählt Reibert die Geschichte des Serienmörders Emil Bachmann, der über Jahrzehnte hinweg immer wieder zum Dolch greift. Das Töten er im ersten Weltkrieg gelernt.

weiter
  • 422 Leser

Landsknechte und Popmusik

Heimattage Vom 6. bis 8. Oktober feiert Bopfingen das 40. Stadtfest – Ausstellungen, Musik, mittelalterliches Treiben und Sonntags-Shopping inklusive.

Bopfingen

Zu einem Fest der Superlative entwickeln sich die Bopfinger Heimattage. Was die Macher vom 6. bis einschließlich 8. Oktober auf die Beine stellen, ist sehr beachtlich. In der Klammer „Ritter, Kunst und Rock ‘n’ Roll“ gibt’s mittelalterliches Treiben, allerhand Ausstellungen, Musik verschiedenster Genres, einen

weiter
  • 1068 Leser

Westhausener feiern ihren 80. Geburtstag

Altersgenossenverein Jahrgang 1936/37 löst bei der Feier den Verein nun auf.

Altersgenossenfeier Die Altersgenossen des Jahrgangs 1936/37 Westhausen trafen sich zu einem Sektempfang im Gasthaus zur Sonne, um gemeinsam ihren 80. Geburtstag zu feiern. Anton Köninger begrüßte und bedankte sich beim Mitorganisator des Treffens, Georg Hutter.

Nach dem Mittagessen ging es gemeinsam zum Friedhof, um die verstorbenen Mitglieder mit

weiter
  • 377 Leser

Die Bahn will mehr Kunden entschädigen

Bahn DB Regio weitet Entschuldigungsaktion aus. Kulanzregelung auch für Kunden mit Jahresabo im Fernverkehr.

Aalen/Schwäbisch Gmünd.

DB Regio Baden-Württemberg weitet ihre Entschuldigungsaktion wegen ausgefallener Züge und Verspätungen auf den Linien der Franken-, Rems-, Filstalbahn und am Hochrhein aus: Die Kulanzregelung gilt ab sofort auch für Jahreskarteninhaber, die alternativ den Fernverkehr nutzen können.

Die Entschädigung soll dem Monatsbetrag eines

weiter
  • 901 Leser
Der besondere Tipp

Erntedanksuppe im Suppenstern

Kommenden Sonntag, 24. September, geht es im Suppenstern wieder auf die Reise, diesmal nach Bosnien und Herzegowina. Von 12 Uhr bis 14 Uhr gibt es Krompir Corba, eine Kartoffelsuppe. Hauptbestandteil der Krompir Corba sind Kartoffeln, außerdem werden Karotten, Paprika, Zwiebeln, Petersilie, Gewürze und Ajwar verwendet. Foto: privat

weiter
  • 292 Leser

Eine wundervoll skurrile Liebesgeschichte

Theater „Emmas Glück“ eröffnet neue Spielzeit in der Stadthalle Aalen.

Mit „Emmas Glück“ startet am Donnerstag, 19. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen die Spielzeit 2017/2018 des Theaterrings Aalen. Das Theater Lindenhof hat aus dem erfolgreichen Roman von Claudia Schreiber eine musikalische Bühnenfassung erarbeitet.

Als Komödie mit Tiefgang verbindet das Stück auf drastische, einfühlsame oder lustig-heitere

weiter
  • 483 Leser
Neu im Kino

Kingsman – The Golden Circle

James Bond hat Pause. Denn in „Kingsman – The Golden Circle“ muss Nachwuchsspion Gary „Eggsy“ Unwin (Taron Egerton) zum zweiten Mal die Welt retten. Doppelagenten und in Zeitlupe choreografierte Kampfszenen mit eingeschlossen.

Um das geht es: Agentenneuling Gary „Eggsy“ Unwin (Taron Egerton) ist nach dem ersten

weiter
  • 490 Leser

Behörden lehnen Tempo 30 ab

Verkehr In der Fachsenfelder Ortsmitte wird jetzt die Geschwindigkeit gemessen, um endlich Fakten in der Hand zu haben.

Aalen-Fachsenfeld

Vorm Fachsenfelder Rathaus wird vorerst keine Tempo-30-Zone eingerichtet. Der Ortschaftsrat nahm in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause zur Kenntnis, was Michael Stäbler vom Bezirksamt aus der jüngsten Verkehrsschau zu berichten hatte.

Die Behördenvertreter waren bereits im Juli vor Ort und hatten die Geschwindigkeitsbegrenzung

weiter
  • 811 Leser

Dickes Lob fürs Rathaus

Bebauungsplan Stadt schafft Voraussetzung für Firmenerweiterung.

Aalen-Fachsenfeld. Eine Fachsenfelder Firma will an der Richthofenstraße erweitern. Mitte Juni hat die Stadt das Grundstück verkauft. Jetzt hat sie den Bebauungsplan „Änderung Sandfeld IV westlich der Abt-Johannes-Straße“ vorgelegt. Dass alles so schnell geht, wertete Günter Höschle, der Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch vertrat, als „gute

weiter
  • 508 Leser

Erschließung der Buchäcker

Wohngebiet Wer in Fachsenfeld bauen will, kann sich jetzt bewerben.

Aalen-Fachsenfeld. Das Bopfinger Bauunternehmen Bortolazzi erschließt das Baugebiet Buchäcker in Fachsenfeld. Der Ortschaftsrat hat jetzt den Auftrag vergeben. Wegen der hohen Auftragssumme von 789 000 Euro muss der Aalener Gemeinderat noch zustimmen. Bortolazzi will Mitte Oktober loslegen und im kommenden Oktober fertig sein. Die ersten Häuslebauer

weiter
  • 585 Leser

Sinnvolle Bewertung Einheimischer

Bauplatzvergabe Fachsenfelder Ortschaftsrat stimmt dem neuen Punktesystem der Stadt zu.

Aalen-Fachsenfeld. Weil einheimische kinderlose Paare bei der derzeitigen Vergabepraxis kaum Chancen auf einen städtischen Bauplatz haben, will die Stadt Aalen die Richtlinien ändern. Vor allem das Ehrenamt soll künftig belohnt werden.

Im Fachsenfelder Ortschaftsrat gab es dazu einen einstimmigen Beschluss. Sabine Kollmann (Freie Wähler) findet das

weiter
  • 679 Leser

Remsbahn unterbrochen

Stuttgart/Aalen. Aufgrund einer Oberleitungsstörung zwischen Schorndorf und Plüderhausen kommt es bei der Regionalbahn der Linie R2 zu Verspätungen. Die Waiblinger Kreiszeitung meldet, dass  die R2 nach Aalen derzeit  in Schorndorf endet und von dort zurück nach Stuttgart fährt.  Die Störung sei bei Bauarbeiten

weiter
  • 5
  • 5010 Leser

250 Lastwagen werden rollen

Gemeinderat Im Wolfertstal informiert der Chef der Landeswasserversorgung, Frieder Haakh, über die im kommenden Jahr beginnende Großsanierung.

Oberkochen

Der Stollen hat uns in den letzten Jahren immer wieder Kummer bereitet“, betonte Frieder Haakh vor Ort. Er ist der Chef der Landeswasserversorgung (LW) und informierte den Oberkochener Gemeinderat über notwendige Maßnahmen.

Problem sei, dass bei anhaltend starken Niederschlägen der Wasserdruck von außen auf den Stollen stark ansteige.

weiter
  • 5
  • 910 Leser

Ab jetzt können Bauplätze reserviert werden

Gemeinderat Der vierte und letzte Abschnitt des Wohnbaugebietes Dollishäusle-Süd wird 2018 erschlossen.

Adelmannsfelden. Jetzt ist es endlich soweit: Die Bauplätze im vierten und letzten Abschnitt des Wohnbaugebietes „Dol1ishäusle-Süd“ in begehrter Südlage mit Fernblick über den Ortskern von Adelmannsfelden können reserviert werden. Mit dem Satzungsbeschluss machte der Gemeinderat am Dienstagabend den Weg frei für die Erschließung, die 2018

weiter
  • 908 Leser

Baustoffe im Wert von 10.000 Euro gestohlen

Waiblingen. Unbekannte haben am Mittwoch, zwischen 17 Uhr und 20 Uhr auf einer Baustelle in der Heerstraße Baustoffe im Wert von circa 10.000 Euro entwendet. Die Täter hatten laut Polizei etwa 200 Deckensprieße und eine Palette mit 20 Zentimeter starken Holzschalungsträgern auf einen weißen Transporter mit Anhänger aufgeladen.

weiter
  • 5
  • 2932 Leser

Abfallbeseitigung GOA entsorgt Wahlplakate

Aalen. Heute schon an den Tag nach der Wahl denken: Die GOA teilt mit, dass Kunststoff-Wahlplakate im Zeitraum 25. September bis 14. Oktober kostenfrei auf den Wertstoffzentren Ellert und Reutehau abgegeben werden können.

Alle Anlieferungen außerhalb dieses Zeitraums werden kostenpflichtig gegen Kleinmengenregelung abgerechnet, schreibt die GOA in

weiter
  • 1737 Leser

Gottesdienste mit Lust und Liebe

Interview Pfarrer Adrian Warzecha im Gespräch über eine neue Gottesdienstreihe.

Neresheim. Die Neresheimer Katholiken haben eine neue Gottesdienstreihe aufgelegt. Vor dem Start hat SchwäPo-Redakteurin Ulrike Schneider mit Pfarrer Adrian Warzecha gesprochen.

Die Neresheimer Seelsorgeeinheit startet mit einer neuen Gottesdienstreihe. Wann geht’s los?

Adrian Warzecha: Am 24. September in Elchingen und am 1. Oktober in Neresheim.

weiter
  • 851 Leser
Wahlkampfsplitter

Kiesewetter unterwegs

Aalen. Der CDU-MdB Roderich Kiesewetter ist an diesem Freitag ab 7.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Unterrombach. Ab 13 Uhr ist er dann unterwegs in Himmlingsweiler.

weiter
  • 1914 Leser
Wahlkampfsplitter

Wahlinfostand der SPD

Aalen. Die Aalener SPD lädt ein zum Wahlinfostand auf dem Wochenmarkt an an diesem Freitag in Unterrombach und am Samstag in Aalen. Die Kandidatin Leni Breymaier wird am Freitag von 10 bis 13 Uhr und am Samstag von 8 bis 10 Uhr anwesend sein.

weiter
  • 2292 Leser

Koczwara spielt für die Wagnershofsanierung

Wagnershof Erneuerung und Erweiterung der Sanitäranlagen im ehemaligen Backhaus kosten 250 000 Euro.

Ellwangen. Der Wagnershof ist ein äußerst beliebter Ort der Naherholung. Jugendgruppen, Vereine und Veranstalter nutzen die Örtlichkeiten für Zeltlager, Versammlungen oder Veranstaltungen. Weil das Gelände mit Grillstellen und Spielplatz frei zugänglich ist, kommen auch viele spontan vorbei, Schulklassen bei ihrem Wandertag oder Familien sonntags zum

weiter
  • 1282 Leser

Kiesewetter: Den Meisterbrief stärken

CDU-MdB und Bundestagskandidat Kiesewetter begrüßt Forderung der IG Bau nach einem Erhalt des Meisterbriefs

Aalen. Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter MdB begrüßt die Forderung der IG Bau, den Meisterbrief zu erhalten. Hintergrund ist das Bestreben der EU-Kommission, Standards im Handwerk europaweit anzugleichen und so die Zugangsvoraussetzungen zu erleichtern. Kiesewetter: „Als Siegel für Qualität und heimatliche Wirtschaftskraft

weiter
  • 473 Leser

Wenig Interesse an der Neuen Mitte

Bürgerinfo Die Einzelhandels- und Dienstleistungszone entlang der Heidenheimer Straße und der Aalener Straße soll vernetzt werden. Stadt will Gebäude sanieren, aber auch private Eigner sind aufgerufen.

Oberkochen

Unter „Neuer Mitte“ firmiert bislang die Entstehung des Platzcharakters bei der katholischen Kirche in Richtung Kocheraue. „Wir sind beim Namen geblieben, aber das Sanierungsgebiet ist viel größer“, betonte Bürgermeister Peter Traub beim Informationsabend. Das Gebiet reiche von der Mühle über den Kocherkanal zur Bahnhofstraße

weiter
  • 950 Leser

Breymaier: Konflikt bei der Rente heißt nicht Alt gegen Jung

SPD-Bundestagskandidatin lud zum Bürgerdialog über die Rente in Bopfingen
Zum Vortrag über Rente und Pflege hatte der SPD-Ortsverein Bopfingen diese Woche eingeladen, um mit der Bundestagskandidatin Leni Breymaier über die aktuellen Entwicklungen und die Vorschläge der SPD zur Bundestagswahl zu diskutieren. weiter
  • 1353 Leser

Park-Chaos im Hüttfeld vermeiden

Aalen. Wegen des römischen Festes LIMU 16/18 (Haus der Stadtgeschichte) sind die Parkplätze vor dem Gebäude gesperrt. Die Zufahrt von der St. Johann-Straße ist nicht möglich. Besucher des St.-Johann-Friedhofs werden gebeten, den Parkplatz auf dem Berliner Platz oder das Parkhaus Spitalstraße anzufahren. Neben Vita Romana findet an diesem Wochenende

weiter
  • 1746 Leser

Spanngurte reißen - Ladung rutscht auf die Straße

Am Mittwochmorgen verlor ein Lastwagen bei Böhmenkirch seine Ladung. Dabei entstand erheblicher Schaden.

Böhmenkirch. Gegen 9.30 Uhr fuhr ein 49-Jähriger mit einem Sattelzug auf der Kreisstraße von Schnittlingen in Richtung Treffelhausen. Auf der Ladefläche des Sattelzuges war ein schätzungsweise eineinhalb Meter langes Bohrwerkzeug geladen. Das Bohrwerkzeug war laut Polizei mit Spanngurten gesichert. In einer Linkskurve rissen

weiter
  • 2962 Leser

Die neue Kneippanlage liegt ideal

Gesundheit Mehrere Tretbecken, Arm- und Fußbecken sowie ein 90 Meter langer Gesundheitspfad sollen ab nächstem Jahr Anlaufpunkt am Schießwasen sein.

Ellwangen

Die neue Kneippanlage am Wellenbad ist nahezu fertiggestellt, wird aber erst im nächsten Jahr in Betrieb genommen. Der Oberbürgermeister Karl Hilsenbek hat sie trotzdem jetzt schon vorgestellt, denn es ist Willi Gressers letztes Projekt. Er tritt Ende des Monats in den Ruhestand.

Die neue Kneippanlage ist der Ersatz für das Tretbecken beim

weiter
Zur Person

René Uhlig verabschiedet

Abtsgmünd. An der Friedrich-von-Keller-Schule wurde René Uhlig feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Rektor Stefan Schempp dankte dem langjährigen Kollegen in einer Feierstunde für die geleistete Arbeit. René Uhlig war lange Jahre an der Friedrich-von-Keller-Schule mit den Fächern Sport und Englisch tätig. Mit sehr großem Engagement habe er an

weiter
  • 395 Leser

Männer mit Messer bedroht

Polizei findet Drogen

Schwäbisch Gmünd. Während zwei Männer auf dem Marktplatz auf ein Taxi warteten, wurden sie gegen 0.45 Uhr am frühen Donnerstagmorgen von einem 51-jährigen Mann mit einem Messer bedroht, welcher lautstark herumschrie, das nächste Taxi nehmen zu wollen. Er konnte kurze Zeit später in einem Taxi in der Unteren Zeiselbergstraße

weiter
  • 5
  • 3985 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.30 Uhr: Ein Unbekannter zerkratzte in Bopfingen die Beifahrertüre eines geparkten Golfs, der zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen in der Bachgasse parkte. Dadurch entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizei Bopfingen, Tel.(07362) 96020.

8.10 Uhr: Die Polizei hat im Tempo-70-Bereich

weiter
  • 5
  • 2745 Leser

Gesundheitliche Probleme führten zu Unfall

83-Jährige kommt bei Ellwangen von der Straße ab

Ellwangen. Eine 83-jährige Opel-Fahrerin, die am Mittwochvormittag von der Neunheimer Straße in die Ellwanger Straße einbog, kam laut Polizeiangaben aufgrund gesundheitlicher Probleme gegen 10 Uhr im dortigen Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab, wo ihr Auto dann in einem Gebüsch zum Stehen kam. Sie wurde mit dem Rettungswagen

weiter
  • 2442 Leser

Polizei misst über 100 Tempo-Sünder

Geschwindigkeitskontrollen auf der B29 bei Lauchheim

Lauchheim. Der schnellste gemessene Temposünder war mit 105 km/h statt der erlaubten 70 unterwegs. Die Verkehrspolizei Aalen führte am Mittwochnachmittag auf der B29 Geschwindigkeitskontrollen mittels eines Lichtschrankenmessgerätes durch. Dabei stellten die Beamten zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr111 Verstöße fest. Dem

weiter
  • 5
  • 7697 Leser

Regionalsport (34)

Sport in Kürze

Als Erster nach Weilimdorf

Fußball. Der TSGV Waldstetten bestreitet am Sonntag, 15 Uhr, ein Gastspiel beim TSV Weilimdorf. Die Löwen genießen ihre Tabellenführung und sind guter Dinge, im Stuttgarter Nordwesten zu punkten. Trainer Mirko Doll kann personell aus dem Vollen schöpfen.

weiter
  • 241 Leser
Sport in Kürze

Beim Tabellenführer

Fußball. In der Kreisliga B V wartet auf die SGM Königsbronn/Oberkochen II am Sonntag eine denkbar schwere Aufgabe. Für die derzeit zwölfplatzierte SGM geht es zum Tabellenführer nach Niederstotzingen. Die SGM Auernheim/Neresheim empfängt indes den RSV Oggenhausen. Anpfiff beider Begegnungen am Sonntag: 15 Uhr.

weiter
  • 238 Leser

Hat sich Ebnat erholt ?

Fußball, Kreisliga B IV Nächste schwere Aufgabe gegen Kösingen.

In der Vorwoche hat der damalige Spitzenreiter SV Ebnat II das Spitzenspiel gegen Riesbürg knapp verloren. Und auch in dieser Woche wird es für die Bezirksligareserve nicht einfacher. Mit dem Kösinger SC kommt der Drittplatzierte nach Ebnat und will den Gastgeber vom Relegationsplatz verweisen. Der neue Primus aus Riesbürg gastiert in Ohmenheim und

weiter
  • 219 Leser
Sport in Kürze

Machbarer Gegner

Fußball. In der Kreisliga B II steht die SGM Hohenstadt/Untergröningen aktuell auf Rang zwei der Tabelle und will mindestens auf diesem Tabellenplatz auch den nächsten Spieltag abschließen. Zu Gast ist am Sonntag, 15 Uhr mit Stern Mögglingen II ein machbarer Gegner.

weiter
  • 259 Leser

Reißt die Ellwanger Serie in Neresheim?

Fußball, Bezirksliga Aufsteiger noch immer ohne Verlustpunkt, Waldhausen will perfekte Bilanz in Unterkochen beibehalten.

Fünf Spiele, fünf Siege – wenn der FC Ellwangen so weitermacht, muss er sein Saisonziel „Klassenerhalt“ wohl alsbald korrigieren. In beeindruckender Manier marschiert der Bezirksliga-Aufsteiger von Sieg zu Sieg, hat jetzt bereits fünf am Stück auf dem Konto. Es läuft beim FCE, auch unter dem neuen Trainer Ilija Dragicevic. Das Team

weiter
  • 319 Leser

Spitzenspiel am Sonntag im Spiesel

Fußball, Kreisligen A Union Wasseralfingen empfängt den Spitzenreiter Kerkingen und könnte dessen Platz einnehmen.

Es geht aufwärts für die Union aus Wasseralfingen: Nach einer durchwachsenen vergangenen Saison läuft diese Spielzeit ein wenig anders.

Das absolute Topspiel des kommenden Spieltags verspricht einiges. Die Union kann aus eigener Kraft vor heimischem Publikum im Spieselstadion auf Platz eins der Tabelle vorrücken. Dabei gehen die Wasseralfinger trotz

weiter
  • 393 Leser

Spitzenspiel der Landesliga mit der TSG

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler ist am Sonntag zu Gast beim Titelfavoriten 1. FC Heiningen. Anpfiff: 15 Uhr.

Nach den zwei Siegen gegen den FC Bargau und den TSV Weilimdorf ist die TSG auf den vierten Platz geklettert. Eine tolle Momentaufnahme, die für reichlich Stimmung am Sauerbach sorgt. „Klar, die Tabelle gefällt uns, aber wir wissen auch, dass wir uns jeden Punkt hart erarbeiten müssen. Die Niederlage gegen Waldstetten war ein Warnschuss für uns.

weiter
  • 305 Leser

Zwei Topspiele

Fußball, Kreisliga B III Der Erste Eigenzell gastiert beim Zweiten.

Dieser Sonntag hat es in sich. Zum einen das direkte Aufeinandertreffen der beiden einzigen Mannschaften, die noch keinen Punktverlust hinnehmen mussten. Der nur wegen des Torverhältnisses bessere Spitzenreiter aus Eigenzell gastiert beim Tabellenzweiten SGM Fachsenfeld/Dewangen. Das Heimteam könnte bei einem Sieg erstmals in dieser Saison auf Rang

weiter
  • 130 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Rosenberg – Dorfmerkingen II SV Wört – Nordhausen-Zippl. SV Pfahlheim – VfB Ellenberg Union Wasseralf. – Kerkingen Schwabsberg – FC Röhlingen DJK Stödtlen – TSV Hüttlingen Bopfingen – Adelmannsfelden

weiter
  • 159 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: TV Neuler II – Union W’alf. II Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – SSV Aalen II Eggenrot – FC Ellwangen 1913 II DJK Aalen – Neunh./Rindelb. TSG Abtsgmünd – SV Jagstzell Schrezheim – SV Lauchheim II Fachsenf./Dew. – DJK Eigenzell

weiter
  • 207 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 12 Uhr: Unterkochen II – Waldh. II Sonntag, 13 Uhr: SV Ebnat II – Kösinger SC Sonntag, 15 Uhr: Ohmenheim – SGM Riesbürg Schloßberg – Unterschneidh. Röttingen/O./A. – Elchingen SV Lippach – FSV Zöbingen

weiter
  • 138 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 13 Uhr: Mergelstetten II – Nattheim II Sonntag, 15 Uhr: Hohenmemmingen – Giengen Niederstotz. - Kön./Oberk. II Eglingen-Demm. – E. Staufen SV Altenberg – SV Bolheim Auernh./Neresheim – Oggenh. SV Bissingen – VfL Gerstetten II

weiter
  • 105 Leser

Buch ist bereit für die Bundesliga

Schießen, 1. Bundesliga Am 14. Oktober beginnt die Saison für die 1. Luftgewehrmannschaft des Schützenvereins Buch. Zur Vorbereitung fand ein Vorbereitungswettkampf mit Spitzenmannschaften in Buch statt.

Hochbetrieb auf dem Bucher Schießstand: Die Schützen des SV Buch hatten zum Vorbereitungsturnier namhafte Gegner geladen: Den Zweitligist SV Titting, Bundesligaabsteiger SV Affalterbach, Bundesliganeuling SV Pfeil Vöhringen und der bayerische Zweitligist Eichenlaub Unterstall.

Zunächst wurden gegen Titting zwei Wettkämpfe geschossen. Die Bucher Mannschaft

weiter
  • 471 Leser
Sport in Kürze

FCE strauchelt, fällt aber nicht

Fußball. Der SV Hussenhofen sorgte in der nachgezogenen letzten Partie der dritten Runde im Bezirkspokal beinahne für eine Sensation: Gegen den Bezirksligaspitzenreiter FC Ellwangen, bei dem einige Stammkräfte auf die Bank rotiert wurden, ging der B-Ligist durch Tore von Christian Munz (27.) und Markus Abele (31.) mit 2:0 in Führung. Erst ein verwandelter

weiter
  • 178 Leser
Sport in Kürze

Gegen die U19 des Drittligisten

Fußball. Nach dem 2:0-Sieg unter der Woche in der ersten Runde des Verbandspokals bei Olympia Laupheim empfangen die A-Junioren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag, 15 Uhr, die SG Sonnenhof Großaspach im VR-Bank-Sportpark. Mit Selbstvertrauen geht die U19 in den dritten Verbandsstaffelspieltag gegen ein Topteam: Die U19 des Drittligisten

weiter
  • 222 Leser

Zum Abschluss Sechster

Motorradgespannrennen Der Ellwanger Steffen Werner wird mit Pilot Eckart Rösinger Gesamtzwölfter der WM.

Mit Platz zwölf in der Gesamtwertung beendeten Eckart Rösinger und Steffen Werner die Saison in der FIM-Sidecar-Weltmeisterschaft. Nach viel Pech, mehreren Motorschäden und einer Zeitstrafe in Assen gelang beim letzten Rennwochenende in Rijeka doch noch ein versöhnlicher Abschluss: Auf einer Strecke, die bei wechselhaftem Wetter trockene und nasse Teilstücke

weiter
  • 154 Leser

ACR siegt zwei Mal deutlich

Ringen, Schüler Röhlinger Nachwuchs startet mit klaren Siegen in die Saison.

Nach drei altersbedingten Abgängen startete die Schülermannschaft des AC Röhlingen gespannt in die neue Saison. Zum Auftakt ging es zur TSG Nattheim. Die Kämpfe waren teilweise knapper als es das Endergebnis aussagt. Die Mannschaft um Trainer Martin Mayer war hoch konzentriert, und am Ende setzte sich der vermeintliche Favorit AC Röhlingen durch zwei

weiter
  • 239 Leser

Aufsteiger Schrezheim holt ersten Punkt

Tischtennis Auftakt in die Saison mit der neu geschaffenen Landesklasse.
Damen Landesklasse

SG Schrezheim – TSV Hüttlingen 7:7

Im ersten Heimspiel der Saison erkämpft sich Aufsteiger Schrezheim den ersten Punkt. Nach einer 2:0-Führung in den Doppeln konnte sich die Heimmannschaft nicht entscheidend absetzen, Zwischenstände waren 4:2 und 6:4. Die Führung reichte nicht zum Sieg, da drei der letzten vier Einzel an Hüttlingen

weiter
  • 181 Leser

Ein Neuling stellt sich beim KCS vor

Kegeln, 1. Bundesliga Heimauftakt für Schwabsberger Kegler: Zum ersten Saisonspiel im Kegelcenter kommt Aufsteiger SKK Chambtalkegler Raindorf mit durchaus bekannten Namen im Kader.

Nachdem Schwabsbergs Kegler zum Bundesligaauftakt dem deutschen Meister aus Zerbst mit 2:6 unterlegen waren, kommt zum Heimauftakt am Samstag, 14 Uhr, nun ein Aufsteiger. Im Schwabsberger Kegelcenter stellt sich der Neuling aus Raindorf vor. Die Mannschaft der Chambtalkegler reist aus dem bayerischen Oberfranken an, um das erste Bundesligaspiel ihrer

weiter
  • 204 Leser

Erfolgreiche Saison für Westhausens Tennis-Nachwuchs

Tennis Zwei Jugend-Mannschaften des TSV Westhausen erreichten die Meisterschaft: Die gemischte Jugendmannschaft mit Leonie Bess, Madlen Hirsch, Gian Luca Lorenz und Magnus Häußler (Bild recht) setzte sich gegen die Mannschaften aus Wasseralfingen, Geradstetten, Rommelshausen und Hohenacker durch. Im Entscheidungs- und Aufstiegsspiel der Staffelliga

weiter
  • 179 Leser

Erstes Heimspiel im Kegeltreff

Kegeln, 1. Bundesliga Die Frauen des KC Schrezheim erwarten Gäste aus Poing. Die Herren fahren nach Bayern.

Zum ersten Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison erwarten die Keglerinnen des KC Schrezheim am Sonntag, 12 Uhr, den SKK 98 Poing. Die Damen aus Bayern sind in Schrezheim keine Unbekannten. Seit Jahren kennen sich die beiden Mannschaften. Im Auftaktspiel haben die Bayern einen klaren 7:1-Heimsieg gegen den SKV Bonndorf eingefahren. Beste Spielerin war

weiter
  • 185 Leser

Etabliertes Doppelturnier

Tennis Gute Stimmung beim Turnier unter Nachbarvereinen.

Ein Fixum im Terminkalender: Der TC Bopfingen war Ausrichter des gemeinsamen, zweitägigen Turniers mit den Nachbarvereinen aus Zöbingen, Oberdorf, Kirchheim und Riesbürg. Bei den Herren gewannen Franz Möndel/Thomas Graf aus Oberdorfgegen im Finale gegen Maximilian Briel/Alexander Schlipf. Bei den Damen setzte sich das Doppel Lea und Heike Geiss (Riesbürg)

weiter
  • 122 Leser

Konzentriert wie couragiert

Handball, Bezirksklasse HG spielt gegen den Überraschungssieger.

Zum ersten Heimspiel der Saison 2017/18 empfangen die Handballer der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag zu ungewohnter Zeit bereits um 17 Uhr die Überraschungssieger des Auftaktspieltages, die Landesligareserve des TV Altenstadt. Diese hat in der Vorwoche Bezirksligaabsteiger TSV Heiningen II mit 29:27 besiegt. Dabei musste der TV im Vorjahr lange um

weiter
  • 106 Leser

Siegert siegt trotzt Kälteschock

Biathle Bei der deutschen Meisterschaft gewinnt Reinhard Siegert vom SC Delphin Aalen in der Kategorie Masters 60+.

In Weiden/Oberpfalz richtete der Verband für modernen Fünfkampf (DVMF) die internationalen deutschen Meisterschaften in der Kombinationssportart Biathle aus. Mit im starken Teilnehmerfeld war die komplette Triathlonnationalmannschaft aus Kasachstan vertreten, die mit hohem Niveau punkten konnte. Für den Schwimmclub Delphin Aalen ging Reinhard Siegert

weiter
  • 208 Leser

Strässle setzt sich durch

Pétanque Vereinsmeisterschaften des Pétanque-Club Aalen.

Erstmals auf dem neuen Gelände in Unterkochen ermittelte der Pétanque-Club Aalen seine Vereinsmeister. Bei wechselhaftem Wetter maßen sich 17 Mitglieder in fünf Runden beim direkten Duell Spieler gegen Spieler. Abschließend wurde im Finale der Punktbesten der Vereinsmeister gekürt. Norbert Strässle hatte gegen Berthold Thalheimer knapp die Nase vorne.

weiter
  • 125 Leser

Ein selbstbewusster Gegner kommt zum TSV

Fußball, Verbandsliga Essingen empfängt am Samstag den Tabellenvierten FC Wangen.

Am sechsten Spieltag der Fußball-Verbandsliga empfängt der TSV Essingen am Samstag (15.30 Uhr) den FC Wangen. Die Essinger sind ordentlich in die Runde gestartet, rangieren derzeit auf dem siebten Rang. Noch besser die kommenden Gäste: die Wangener haben mit zwei Zählern mehr (10) den vierten Rang inne. „Entsprechend selbstbewusst werden sie anreisen“,

weiter
  • 139 Leser

TSV-Damen zurück an den Platten

Tischtennis, Verbandsliga Die Damen I des TSV Untergröningen starten optimistisch in ihre Mission „Klassenerhalt“.

Saisonstart an den Tischtennisplatten: Die Untergröninger Damen I gehen als höchstklassige Damenmannschaft aus dem Ostalbkreis in der Verbandsliga, Württembergs höchster Liga, an den Start. Es ist eine spannende Saison zu erwarten. Ein klarer Favorit ist schwer auszumachen, hängt doch viel davon ab, wie oft die jeweiligen Teams in Bestbesetzung antreten.

weiter
  • 222 Leser

ZAHL DES TAGES

8

der vergangenen neun Pflichtspiele hat der 1. FC Magdeburg gewonnen – darunter das DFB-Pokalspiel gegen den Bundesligisten FC Augsburg. Der kommende Gegner des VfR Aalen hat in dieser Zeit einzig gegen den FSV Zwickau (1:3) verloren.

weiter
  • 282 Leser
Sport in Kürze

Infos über MTV-Kindersport

Kindersport. An diesem Freitag, 18 Uhr, informiert der MTV Aalen in der MTV-Vereinsgaststätte im Stadionweg 11 über seine Kindersportangebote. Vorgestellt werden altersgerechte Angebote der Kindersportakademie mit Kindersportschule (KiSS) und Rhythm and Dance sowie der MTV-Sportkids und nicht zuletzt die Bambini-Angebote für die Jüngsten. Interessierte

weiter
  • 143 Leser

Mit Flexibilität gegen die Dreierkette

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Sonntag den Dritten 1. FC Magdeburg. Trainer Peter Vollmann hat ein gutes Gefühl. Anpfiff: 14 Uhr.

Die Fieberkurve zeigt eine außergewöhnliche Konstanz. Nur einmal hat die Linie in den vergangenen neun Spielen (nach unten) ausgeschlagen: beim 1:3 am vorvergangenen Spieltag gegen den FSV Zwickau. Alle anderen Pflichtspiele hat der 1. FC Magdeburg gewonnen – inklusive des DFB-Pokalspiels gegen den Bundesligisten FC Augsburg (2:0). „Allein

weiter
  • 264 Leser
Sport in Kürze

Nachlegen in Kornwestheim

Handball. Nach dem ersten Heimspiel der Saison muss die männliche B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen nun auswärts beim SV Salamander Kornwestheim ran. Da die Premiere in der Württembergliga geglückt ist, versuchen die Jungs an diesen Erfolg anzuknüpfen. Kornwestheim gewann ebenso die erste Partie. Die SG2H hofft, ähnlich wie im Auftaktmatch, eine schnelle

weiter
  • 183 Leser
Sport in Kürze

Sportwoche beim MTV Aalen

Gesundheitssport. Der MTV Aalen beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“ vom 23. bis 30. September. Dabei können verschiedene Sportangebote ausprobiert werden. Die SchwäPo berichtete, allerdings waren zwei falsche Zeiten angekündigt worden: Das Powerworkout findet dienstags um 20.30 Uhr in der Thomas-Zander-Halle statt und das Faszientraining

weiter
  • 147 Leser

Der Aufsteiger als Favorit?

Fußball, Verbandsliga Ungewöhnliche Rollenverteilung beim Derby am Samstag zwischen dem FC Normannia Gmünd und den Sportfreunden Dorfmerkingen.

Neuling gegen Liga-Stammkraft. In einem Fußballspiel dieser Sorte sind die Rollen meist klar verteilt: der Aufsteiger als Außenseiter. Vor dem Verbandsliga-Derby zwischen dem FC Normannia Gmünd und den Sportfreunden Dorfmerkingen (Samstag, 15.30 Uhr) kann man das nicht behaupten. Die Mannschaft von Trainer Helmut Dietterle ist mit drei Siegen in den

weiter
  • 269 Leser

Überregional (28)

„Die Mutter aller Maschinen“

Das Thema Vernetzung treibt die Aussteller der EMO um. Es entsteht eine neue Dimension der Fertigung, sagt Verbandschef Heinz-Jürgen Prokop.
Deutschland ist Weltspitze im Werkzeugmaschinenbau. Derzeit trifft sich die Branche auf der Fachmesse EMO in Hannnover. Ein Gespräch mit Heinz-Jürgen Prokop, Vorstand des Vereins deutscher Werkzeugmaschinen-Hersteller und Vorsitzender des Geschäftsbereichs Werkzeugmaschinen bei der Trumpf + Co. KG (Ditzingen) über Vorurteile und die Produktion von morgen. weiter
  • 915 Leser

„Kultur des Wegschauens“

In der Rassismus-Affäre bei den Mannheimer Verkehrsbetrieben räumt die Geschäftsführung Versäumnisse ein.
Beruflicher Druck, der auf den Fahrerinnen und Fahrern von Bussen und Straßenbahnen laste, rechtfertige keineswegs rassistisches oder sexistisches Verhalten, sagt die Mannheimer Rechtsanwältin Ruhan Karakul. Sie hat als Ombudsfrau über Monate versucht, den Skandal aufzuarbeiten, der seit langem auf der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) lastet und zu fünf weiter
  • 462 Leser

„Maria“ wütet über Puerto Rico

Mit unverminderter Kraft setzt der Hurrikan seinen zerstörerischen Zug durch die Karibik fort.
Auf seinem zerstörerischen Zug durch die Karibik hat Hurrikan „Maria“ Puerto Rico erreicht. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern traf der Wirbelsturm am Mittwochmorgen (Ortszeit) nahe der Stadt Yabucoa an der Südostküste der Insel an Land. „Der Wind hört sich an wie eine Frau, die aus voller Kehle kreischt“, weiter
  • 541 Leser

„Wir haben Durst, helft uns!“

In Mexiko liegen noch Menschen lebend unter Trümmern. Ganze Wohnblocks sind in sich zusammengefallen, in einer Grundschule sterben Kinder und Lehrer.
Die Helfer graben mit den Händen. Immer wieder die Aufforderung „Ruhe!“, damit Klopfzeichen oder Hilfeschreie von tief unter den Trümmern gehört werden können. Menschen bilden Ketten, um Trümmer wegzuräumen und Hilfsgüter heranzuholen. „Wir schätzen, dass noch zwischen 30 und 40 Menschen in den Trümmern gefangen sind“, sagte weiter

Der Deal mit den Privaten

Die Idee klingt verlockend: Unternehmen finanzieren öffentliche Projekte. Dafür erhalten sie Mauterlöse oder Mieten. Doch oft funktioniert das nicht.
Am Ende seiner Amtszeit wurde es für Alexander Dobrindt noch mal eng. Nicht der Dieselskandal brachte den Verkehrsminister in Bedrängnis, sondern die drohende Pleite des privaten Autobahnbetreibers A1 Mobil, deren Probleme offenbar schon lange auf höchster Ebene bekannt waren. Und Dobrindt gilt als Verfechter dieser Bau-Partnerschaften. Der Ausbau des weiter
  • 356 Leser

Die vergessenen zehn Prozent

Erdogan gibt Wahlempfehlungen ab, Putins Staatssender machen Stimmung gegen Merkels Flüchtlingskurs und plötzlich steht die Frage im Raum: Wie verhalten sich Wahlberechtigte mit ausländischen Wurzeln?
So viel Aufmerksamkeit ist die Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD) nicht gewohnt. Auf Atila Karabörklü, den Bundesvorsitzenden des 1995 gegründeten Vereins, sind drei Kameras gerichtet, vor ihm stehen vier Mikrofone, jeder Platz am Konferenztisch ist besetzt. RTL ist da, der Deutschlandfunk, die ganzen Nachrichtenagenturen. Und das alles wegen dem, weiter

Drohnen behindern Flugverkehr

Experten der Luftfahrt schlagen Alarm: Immer häufiger gibt es in der Nähe von Airports gefährliche Begegnungen.
Flugzeugpiloten werden im deutschen Luftraum immer häufiger von Drohnen behindert. Bis Ende August habe es 60 Zwischenfälle gegeben, meldet die Deutsche Flugsicherung. Im gesamten Jahr 2016 hatte 64 Vorfälle gegeben, 2015 nur 14. Allein elf Vorfälle sind dieses Jahr im Großraum des Frankfurter Flughafens gemeldet worden, berichtet die „Rheinische weiter
  • 439 Leser

Ein europäischer Stahlgigant entsteht

Durch die Fusion mit dem indischen Konkurrenten Tata fallen 2000 Stellen weg.
Der Industriekonzern Thyssen-Krupp (Essen) will mit seinem indischen Konkurrenten Tata gegen massive Proteste einen europäischen Stahlgiganten schaffen. Nach mehr als einjährigen Verhandlungen einigten sich die Unternehmen grundsätzlich auf die Fusion ihrer europäischen Stahlsparten. Bei beiden Konzernen sollen je 2000 Stellen wegfallen und insgesamt weiter
  • 751 Leser

ENBW setzt auf Infrastruktur für Städte

Der Karlsruher Konzern zielt mit seiner Strategie auf vier Zukunftsthemen und investiert bis zum Jahr 2020 rund 10 Milliarden Euro.
Die Energie Baden-Württemberg AG (Karlsruhe) will sich in Zukunft verstärkt als Anbieter von Infrastruktur etablieren. In einem neuen Grundsatzpapier erweitert der Konzern seine vor fünf Jahren verfasste Strategie „ENBW 2020“. Damals hatte der drittgrößte deutsche Energieversorger Erneuerbare Energien, Netze und Kundenlösungen als Wachstumsfelder weiter
  • 752 Leser

Ende einer Ehe voller Gewalt

Eine Frau muss zwölf Jahre in Haft, weil sie ihren Gatten mit 18 Messerstichen getötet hat. Der hatte sie jahrelang misshandelt.
Jahrelang hat er seine Frau misshandelt und gedemütigt. Doch sie verzeiht ihm immer wieder. Bis zur Nacht des 2. Januar 2017. Wie so oft ist der Gatte betrunken nach Hause gekommen. Er schlägt die 51-Jährige und zwingt sie, seinen Urin zu trinken. Als der Mann in der Wohnung in Ketsch (Rhein-Neckar-Kreis) einschläft, sticht die Frau mit einem Messer weiter
  • 305 Leser

Eon will sich von Kohle und Gas trennen

Der Versorger ist „in fortgeschrittenen Gesprächen“ über den Verkauf von Tochter Uniper.
Der Energiekonzern Eon will sich komplett von seinem konventionellen Stromgeschäft trennen. Eon befinde sich mit dem finnischen Konzern Fortum in „fortgeschrittenen Gesprächen“ über den Verkauf seiner verbliebenen Anteile an seiner Tochtergesellschaft Uniper, teilte Eon am Mittwoch mit. Derzeit würden „verschiedene Fragen mit den zuständigen weiter
  • 648 Leser

Es ist zum Fürchten

Heute wird Stephen King 70. So viele Verfilmungen seiner Werke sind erschreckend schlecht, zuletzt floppte „Der dunkle Turm“. Doch nun kommt mit „Es“ ein Hit in die Kinos, der es in sich hat.
Eigentlich sieht man fast nichts. Ein Kind, das ein Papierboot im Rinnstein fahren lässt. Einen roten Luftballon. Das Aufblitzen einer Clownsmaske. Und doch: Dem Zuschauer stellen sich alle Haare auf, wenn er den Teaser zu „Es“ schaut, selbst wenn er Stephen Kings Roman nicht kennt. Falls er den Bestseller gelesen hat, stockt ihm sowieso weiter
  • 408 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Abkommen Ceta mit Kanada

Gemeinsame Standards

Freihandelsabkommen sind in gut organisierten Protestkampagnen geradezu zum Gottseibeiuns der Demokratie und aller möglicher schutzwürdiger Rechte erklärt worden. Seitdem US-Präsident Donald Trump solchen Abkommen ebenfalls den Kampf angesagt hat, ist der Proteststurm abgeebt. Mit Trumps nationalegoistischen Motiven will man sich offenbar nicht gern weiter

Höhere Zuschläge

Die Basis von 8,84 Euro gilt auch für Nachtarbeit.
Mehr als zweieinhalb Jahre nach Mindestlohn-Einführung hat das Bundesarbeitsgericht die Position Tausender Schichtarbeiter gestärkt. Die höchsten deutschen Arbeitsrichter stellten mit einem Urteil klar, dass für Nachtzuschläge, die nach dem tatsächlichen Stundenverdienst berechnet werden, der Mindestlohn als untere Basis gilt. Auch für die Vergütung weiter
  • 570 Leser

Korrekt geprägt

Helmut Schmidt hat sich als Ex-Bundeskanzler ein beachtliches Ansehen als scharfzüngiger Beobachter erarbeitet, als einer, der kein Blatt vor den Mund und selten die Zigarette aus selbigem nahm. Legendär der Neujahrsempfang des Hamburger Theaters 2008, bei dem sich der damals 89-Jährige in aller Öffentlichkeit eine Zigarette anzündete – was ihm weiter
  • 409 Leser

Kranke Tiere machen krank

Ein altes oder gesundheitlich angeschlagenes Haustier zu versorgen, stresst viele Besitzer – und die wiederum stressen die Veterinäre.
Die Pflege eines schwerkranken Haustieres kann Stress, Angst und Depressionen nach sich ziehen. Das schlussfolgern US-Forscher nach einer Befragung von Hunde- und Katzenbesitzern. Ihre Ergebnisse seien vor allem für Tierärzte von Bedeutung, die mit der Gefühlswelt der Haustierhalter unmittelbar konfrontiert seien, schreiben die Wissenschaftler im Fachblatt weiter
  • 452 Leser

Nachrüstung per Hardware

Verkehrsminister Hermann will weiter Euro-5-Motoren testen.
Das Verkehrsministerium lässt bei den Nachrüstungen von Diesel-Fahrzeugen zur Luftreinhaltung nicht locker. Zusammen mit „namhaften Betrieben und Partnern“ will es Diesel-Autos der Euro-Norm 5 per Hardware und Software nachrüsten und testen, um zu sehen, wie weit der Stickoxid-Ausstoß sinkt. Ergebnisse sollen bis zum Jahresende vorliegen. weiter
  • 577 Leser
Land am Rand

Schaf Prosper, bitte melden

Leider hat die Polizei kein Fahndungsfoto des verschwundenen Schafbocks mitgeliefert. Name, Aussehen und Gewicht immerhin sind bekannt. Also Augen auf, wenn einem dieser Tage ein Schafbock über den Weg läuft: In Ubstadt-Weiher wird ein Texelschaf mit dem schönen Namen „Prosper“ vermisst. 160 Kilogramm schwer und nach Polizeiangaben weiter
  • 308 Leser

So viel Schinkel wie möglich

Die Berliner Bauakademie soll bis 2023 wieder errichtet werden, der Konzeptwettbewerb beginnt im November.
Die Schinkelsche Bauakademie in Berlin soll bis 2023 wieder am historischen Standort neben dem Berliner Stadtschloss errichtet werden. Mitte Oktober beginnt ein Programmwettbewerb zum Nutzungs- und Raumkonzept, teilt das Bundesbauministerium mit. Für den Bau hat der Bundestag 62 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Eine Jury will bis März 2018 die weiter
  • 426 Leser

Soldaten legen Berufung ein

Die vier suspendierten Männer dürfen nicht mehr in Pfullendorf Dienst schieben. Dagegen wollen sie vorgehen.
Die vier aus dem Bundeswehrdienst entlassenen Soldaten der Kaserne in Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) gehen gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Sigmaringen (VG) vom Juli dieses Jahres vor. Das hatte deren Entlassung aus der Bundeswehr nach der Beteiligung an sogenannten „Taufen“ für rechtens erklärt. Wie ein Gerichtssprecher mitteilte, weiter
  • 290 Leser

Steinmeier beklagt Verrohung

Der Bundespräsident sorgt sich um die Zukunft der Demokratie.
Wenige Tage vor der Bundestagswahl hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Verrohung der politischen Kultur in Deutschland beklagt. Zum Start einer Veranstaltungsreihe zur Zukunft der Demokratie im Schloss Bellevue sagte er, der Wettbewerb der Parteien müsse „ohne Einschüchterung und Gewalt“ ausgetragen werden. Steinmeier wandte weiter
  • 323 Leser

Trump stellt erneut Atomvertrag in Frage

Das Abkommen mit der Regierung in Teheran galt als Durchbruch. Nun drohen neue US-Sanktionen, im Gegenzug dürfte das Land die Urananreicherung wieder aufnehmen.
Donald Trump geizte am Dienstag vor der UN-Generalversammlung nicht mit Worten. Der Iran sei ein mörderischer und bankrotter Schurkenstaat, der nur Gewalt, Blutvergießen und Chaos exportiere. Den Atomvertrag nannte er eines der „schlechtesten und einseitigsten Geschäfte, die die USA jemals abgeschlossen haben“. Der Vertrag sei eine Erniedrigung weiter
  • 356 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zum Euro für alle

Unvernünftig

Vielleicht werden die Geschichtsschreiber dereinst von der Zeit vor und nach der Juncker-Rede sprechen. Vorher herrschte Übereinstimmung darin, dass eine Aufstockung des Euro-Clubs der 19 nicht zur Debatte stehe – zu stark seien die Fliehkräfte, die nationalen Egoismen und die finanziellen Belastungen. Den Euro auch in den EU-Staaten einzuführen, weiter
  • 344 Leser

Ursache bleibt unklar

Nach tödlichem Wohnhaus-Brand sind die beiden Opfer identifiziert.
Der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Neubulach (Kreis Calw) mit zwei Toten ist nach vorläufigen Erkenntnissen der Polizei nicht vorsätzlich gelegt worden. Für eine Brandstiftung hätten Sachverständige des Landeskriminalamtes sowie des Kriminalkommissariats Calw keine Hinweise gefunden, teilte das Präsidium in Karlsruhe mit. Eine eindeutige Brandursache weiter
  • 323 Leser

Vom Zeitfahr-Thron gestoßen

Titelverteidiger Tony Martin ist beim WM-Sieg des Niederländers Tom Dumoulin chancenlos. Am Ende reicht es in Norwegen nur zu einem enttäuschenden Rang neun.
Geknickt stand Tony Martin im norwegischen Nieselregen und suchte ratlos nach Erklärungen. „Es war nicht mein Rennen“, sagte der völlig ausgelaugte deutsche Radprofi nach dem ernüchternden neunten Platz im WM-Einzelzeitfahren in Bergen: „Wahrscheinlich habe ich überhaupt nicht an mich geglaubt. Ich bin enttäuscht.“ Auf den erneuten weiter
  • 523 Leser
Kommentar Eric Bonse zu den Brexit-Verhandlungen

Vom Zocken zum Feilschen

Nun hat es begonnen, das große Feilschen um die Brexit-Rechnung. Wie bei einer Scheidung wird um jeden Cent und um jeden Anspruch gerungen. Müssen die Briten auch nach dem Austritt im März 2019 noch ins EU-Budget einzahlen? Und was passiert nach 2020, wenn die laufende Haushaltsperiode endet? Gar nichts mehr, lautet die unverschämte Antwort. Wir bieten weiter
  • 419 Leser

Zeitgeschichte vor Gericht

Das Oberlandesgericht Stuttgart verurteilt einen Syrer wegen eines Kriegsverbrechens zu dreieinhalb Jahren Haft. Einige Fragen bleiben offen.
Vier Jahrzehnte Justizgeschichte haben Spuren im Gerichtssaal neben dem Gefängnis Stuttgart-Stammheim hinterlassen. Der beige Teppich ist löchrig, die Polster vieler Stühle zerschlissen, von Absperrungen blättert blaue Farbe, und die stählerne Deckenkonstruktion knarrt im Wind. Seit ihrem Bau für die RAF-Prozesse 1975 hat die fensterlose Halle alle weiter
  • 353 Leser

Zugriff im strömenden Regen

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung schnappt die Polizei den flüchtigen Mann, der in Villingendorf drei Menschen ermordet haben soll.
Die Polizei hat nach tagelanger Suche den 40-jährigen Mann gefasst, der am Freitag in Villingendorf (Kreis Rottweil) drei Menschen, darunter auch seinen sechsjährigen Sohn, erschossen haben soll. Am Dienstagnachmittag nahmen zwei Polizeibeamte den erschöpft wirkenden Mann in Rottweil-Neufra fest. Der Verdächtige habe sich nicht gewehrt. „Ich bin weiter
  • 267 Leser

Leserbeiträge (11)

Lukas Bauer läuft Vereinsrekord

Der Ulmer Einstein Marathon stand natürlich hauptsächlich im Zeichen der vielen Lauf geht´s Teilnehmer, für die ein Traum in Erfüllung gegangen ist, in einem Halbmarathon zu bestehen. Einen nicht unwesentlichen Anteil an diesem Erfolg hatten aber zweifelsohne auch die Lauf-geht´s Trainer vom LAC Essingen. Diese standen

weiter
  • 1
  • 1011 Leser

Drei Medaillen bei Landesmeisterschaften für Läufer der LG Rems-Welland

Ein echtes Highlight zu diesem Zeitpunkt im Jahr stand am Wochenende auf dem Programm. Bei toller Stimmung und sehr guten äußeren Bedingungen wurde die 35. Auflage des Baden-Marathons in Karlsruhe gestartet. In dieses Event werden schon seit Jahren die Baden-Württembergischen Meisterschaften über die Marathon- und Halbmarathondistanz

weiter
  • 1
  • 995 Leser
Drohung schockierend

Rede des US-Präsidenten Donald Trump in der UN-Vollversammlung

„Die Drohung des US-Präsidenten Donald Trump in der UN-Vollversammlung mit der totalen Zerstörung des verkommenen Landes Nordkorea ist pervers und schockierend. Ein möglicher nuklearer Erstschlag hätte verheerende Folgen. In der Auseinandersetzung mit Nordkoreas Raketentests und Atomwaffenprogramm hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel vernünftig reagiert.

weiter
  • 2
  • 307 Leser
Lesermeinung

Zum geplanten Hallenbad

Den Schwung von der zweifelsohne sehr erfolgreichen Gartenschau für die weitere Entwicklung der Stadt mitzunehmen, ist sicher keine schlechte Sache. Aber es hat gerade den Anschein, dass die Verwaltung zu viel Schwung aufgenommen hat

und so langsam ins Schleudern

kommt. Verlangen die Bürger der Stadt und mit ihnen sogar die ganze Region tatsächlich

weiter
  • 5
  • 313 Leser

„Neue Besen kehren gut …“

Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber manche Werbung ist in Wort und/oder Bild so kreativ-provokant, dass sie geradezu ultimativ dazu auffordert, sie umzudichten oder zu verändern und sie damit ad absurdum zu führen.Hier mal drei Beispiele:Pirsel Gigaperls – Perlen für die Säue ( anlässlich eines Werbespots mit

weiter
  • 3
  • 917 Leser
Lesermeinung

Forum Elektromobilität

Das Forum Elektromobilität hat die Industrie zu Wort kommen lassen, das ist wichtig, aber eben leider nur die. Entsetzt waren so alle auf dem Podium wegen möglicher Fahrverbote anstatt wegen der Kranken und Toten des luftverseuchten Stuttgarter Talkessel. Statt die dort klagende Deutsche Umwelthilfe als Ideengeber mit einzuladen wurden dieser in einem

weiter
  • 3
  • 326 Leser
Lesermeinung

Bezug auf: B19 neu gemacht

Anderen Ortes wird auf Straßen, die so stadtnah verlaufen wie in Aalen die B19, ein Flüsterbelag aufgebracht, um die Bürger weniger zu belasten. Auf der Strecke zwischen Triumphstadtkreisel und Aalener Brezel wurde zwar ein neuer Belag aufgebracht. Über den noch weichen Teer ist jedoch, über mehrere hundert Meter, jemand mit einem Raupenfahrzeug gefahren

weiter
  • 4
  • 322 Leser

Mehr Verantwortung!

Die Kindertagesstätte St. Josef in Neresheim wurde nach einem Um- und Neubau wieder bezogen. Mit einer Bausumme von 2,9 Millionen Euro wurde eine Einrichtung geschaffen, die für die nächste Generation ihre Aufgabe erfüllen wird. Als treue Leser wären wir dankbar, wenn wir bei den Beschreibungen solcher Einrichtungen Informationen erhalten könnten, wie

weiter
  • 1
  • 308 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Spät reklamierte Abwassermisere“

Herrn Bürgermeister Hahn ist seit mehr als 10 Jahren die Misere bekannt, seine Antwort dazu war nur: Es sei ein privater Abwasserkanal und das würde die Gemeinde nichts angehen, obwohl mindesten zwei Straßeneinläufe, wahrscheinlich sogar vier in den „privaten Kanal“ eingeleitet werden.

Die Gemeinde hat eine Befahrung und Katalogisierung der Abwasserkanäle

weiter
  • 1
  • 296 Leser

Auch der Freitag wird ein schöner Herbsttag

Am Freitag gibt es auf der Ostalb abseits des Hochnebels erneut viel Sonnenschein, dazu steigen auch die Temperaturen noch etwas an: Maximal 18 bis 20 Grad. Die 18 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 19 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. In Schwäbisch Gmünd wird es am wärmsten. Am Wochenende ändert sich beim Wetter

weiter

Vorankündigung Altpapiersammlung

Vorankündigung Altpapiersammlung

Am Samstag, den 23.09.2017 führt der Musikverein Westhausen wieder eine Altpapiersammlung durch. Bitte stellen Sie das Papier ab 8.00 Uhr handlich gebündelt am Straßenrand bereit. Im Ortsteil Lippach findet die Sammlung bereits am Freitag, den 22.09.2017 ab 17.00 Uhr statt.Die Einnahmen aus diesen

weiter
  • 696 Leser

inSchwaben.de (4)

Verlosung von Einkaufsgutscheinen

Traditionell verlost der Nördlinger Stadtmarketingverein am Septembermarkt wieder Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 500 Euro. Nachfolgende Gutscheine warten auf die Gewinner: 1x 250 Euro, 1x 100 Euro, 1x 50 Euro und 5x 20 Euro.

Gewinnkarten werden in den Mitgliedsgeschäften des Arbeitskreises Handel an Kunden verteilt. Mitmachen ist ganz einfach:

weiter
  • 1561 Leser

Septemberzauber in Nördlingen

Im Herzen der historischen Altstadt findet wieder der große Kunst- und Kreativmarkt am Wochenende statt. Zudem gibt es einen bunten Marktsonntag, an dem auch die Geschäfte von 12.30 bis 17.30 Uhr geöffnet haben.

Nördlingen. Der Septembermarkt in Nördlingen lädt am kommenden Wochenende, Samstag, 23. und Sonntag, 24. September, zur großen Shoppingtour ein. Dann findet neben dem Kunst- und Kreativmarkt am Samstag und Sonntag zudem der verkaufsoffene Marktsonntag statt.

Von wegen Herbstblues – es geht wieder bunt und lebhaft zu in der Nördlinger Innenstadt.

weiter
  • 1616 Leser

Apfelkönigin Anna Maria gibt sich die Ehre

Ein großes Programm haben die Baumschulen Engelhardt wieder für das Landfest zusammengestellt. Musik und gutes Essen gehören ebenso dazu, wie fachliche Beratung, ein großer Kunst- und Handwerkermarkt sowie die Kür zum „Obst des Jahres 2017“.

Dinkelsbühl-Weidelbach. Die Baumschulen Engelhardt haben wieder zu ihrem Landfest geladen und bieten ihren Besuchern auch in diesem Jahr wieder eine bunte Mischung aus Gartenkunst, Kunsthandwerk, Gartendesign, Unterhaltung und kostenlosen Fachvorträgen. Am Samstag, 23., und Sonntag, 24. September, können alle Interessierten das bunte Markttreiben mit

weiter
  • 2201 Leser

Der Musikantenstadl wird wieder beben

Der MV Elchingen hat für sein 39. Weinfest wieder ein großartiges Programm auf die Beine gestellt. Exzellente Blasmusik erwartet die Besucher am Samstag und Sonntag, 23. und 24. September, im vereinseigenen Musikantenstadl beim Flugplatz.

Neresheim-Elchingen. Mit einem zweitägigen großartigen Programm wird der Musikanten-stadl wieder zum Anlaufpunkt für die ganze Region. Dafür sind vom Musikverein Elchingen fast 100 Helfer im Einsatz.

Seit acht Jahren ist für die Auswahl der Kapellen Walter Gamerdinger verantwortlich. Sorgfältig sucht er in Deutschland, Österreich, Tschechien und der

weiter
  • 2661 Leser