Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. September 2017

anzeigen

Regional (11)

Testfahrt über den Marktplatz

Testfahrt Einen ungewöhnlichen Anblick erlebten Besucher des Aalener Wochenmarktes am Samstagmorgen: Zwei Löschfahrzeuge der Aalener Feuerwehr testeten, ob sie im Notfall durch die Gassen zu einem Einsatzort gelangen können – auch wenn dort Markttrubel herrscht. Nach ersten Beobachtungen der SchwäPo hat das gut geklappt, die Marktbeschicker haben

weiter

Zu Ehren des Schöpfers

Benefizkonzert Das Mittelpunkt-Team präsentiert in Waldhausen einen großartigen Musikabend mit Tiefgang in der proppenvollen katholischen Kirche Sankt Nikolaus.

Aalen-Waldhausen

David Knoblauch aus Ebnat und Marlene Mangold aus Oberkochen engagieren sich im Hilfsprojekt „Missionare auf Zeit“ der Ellwanger Comboni-Missionare in der peruanischen Hauptstadt Lima. Kindern und Jugendlichen zur Seite stehen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Lebensstruktur geben, sinnvolle Freizeitgestaltung,

weiter
  • 774 Leser

Telefonieren Das neue Örtliche ist da

Aalen. Das Örtliche für Aalen, Ellwangen, Bopfingen und Umgebung 2017/2018 wird kostenlos an alle Haushalte verteilt. Brita Küßner und Ingeborg Schonter vom Verlag Kunze Medien AG überreichten die ersten Exemplare an Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Sie wiesen darauf hin, dass ein Sonderteil im Buch enthalten sei, mit Stadtplänen und Bürgerserviceseiten

weiter
  • 2968 Leser

Schuss nach Schlägerei in Heubach

Polizeieinsatz Schreckschusswaffe bei einer Auseinandersetzung im Spiel. Ein 26-Jähriger wird dabei leicht verletzt.

Heubach. Vor einer Gaststätte in der Hauptstraße in Heubach ist es in der Nacht auf Samstag gegen 5 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten gekommen. Im Verlauf der Streitigkeit gab ein 23-jähriger Beteiligter Schüsse mit einer Schreckschusswaffe ab und flüchtete anschließend, teilt die Polizei mit. Ein 26-Jähriger wurde bei der

weiter
  • 5
  • 1556 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Neresheim. Bei einem Unfall stürzt ein Motorradfahrer bei Neresheim und verletzt sich dabei schwer. Am Freitag gegen 17.35 Uhr fuhr der 28-Jährige mit seinem  Motorrad den Erlenweg in Richtung Brennenbergstraße. Als er beim Abbiegen in die Brennenbergstraße über einen Schachtdeckel fuhr, rutschte das Hinterrad weg, und

weiter
  • 5
  • 2789 Leser

Neue Poller am Sparkassenplatz

Schutz Es war für manche abzusehen: Viele Autofahrer tun sich schwer mit der Schrittgeschwindigkeit vor dem Sparkassenplatz. Zudem wird immer wieder wild geparkt. Jetzt stehen dort Poller, die zumindest wildes Parken verhindern und Fußgänger dort schützen. „Möblierung“ nennt man das. Foto: opo

weiter

Stickoxide auch Problem auf der Ostalb

BUND Schwäbisch Gmünd, Heidenheim und Mögglingen überschreiten Grenzwert – BUND startet Messaktion auch in Aalen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Der Stuttgarter Regionalgeschäftsführer des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Gerhard Pfeifer, war im Aalener Um-Welthaus zu Gast und berichtete über das langjährige Ringen der Bürger mit der Politik um die Verbesserung der Luftqualität in Stuttgart. Aber nicht nur in der Landeshauptstadt gebe es Probleme: In der

weiter
  • 1
  • 2471 Leser

Wie Aalen smarter wird

Fachtagung Stadtentwicklung - wie smart wird die City?

Aalen. Wie „smart“ sollen Städte werden? Wie sieht eine Stadtentwicklung für die Stadt von morgen aus? Eine allgemeine Einordnung des Themas „Smart City“ sowie mögliche Auswirkungen der Vernetzung aller Lebensbereiche werden auf der Fachtagung „Stadtentwicklung - wie smart wird die City?“ am 23. Oktober an der Hochschule

weiter
  • 2653 Leser

Ab in das Wasser und schwimmen

MTV Aalen Schwimmkurse für Kinder als Kursangebot in zwei Modulen – je nach Vorkenntnissen der Neuschwimmer.

Aalen. Viele Badeunfälle passieren deswegen, weil der Nachwuchs nicht richtig schwimmen gelernt hat. Und so bietet die Kindersportschule des MTV Aalen in zwei Modulen für Kinder ein passgenaues Angebot. Ein Kinderschwimmkurs für Anfänger im Aquafit-Hallenbad in Oberkochen stellt Modul 1 dar. Zwei mal pro Woche, immer dienstags und donnerstags von 14

weiter
  • 2700 Leser

Gegen Leitplanke gekracht und überschlagen

Nördlingen. Am Freitagabend fuhr eine 18-Jährige mit ihrem Auto auf der Nordumfahrung von Nördlingen in Richtung Ehringen. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam sie zu weit nach rechts und stieß gegen eine Leitplanke. Anschließend verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug

weiter
  • 5
  • 2054 Leser

Nachbarn selbst aussuchen

GENIAAL Workshop für Mehrgenerationen-Wohnprojekt in Aalen.

Aalen. Suchen Sie sich Ihre Nachbarn doch selbst aus! Wie das geht? Ganz einfach, indem Sie sich beim Mehrgenerationen-Wohnprojekt mit dem Namen „GENIAAL – Generationen wohnen in Aalen“ informieren: Für das Bauprojekt an der Südspitze des zukünftigen Baugebiets Schlatäcker II war am Freitag eine Versammlung der bisherigen Interessengemeinschaft,

weiter

Regionalsport (4)

TSB Gmünd gewinnt Kellerduell

Handball, Oberliga: Hieber-Team besiegt Söflingen 33.24
Es geht doch. Mit 33:24 besiegten die Oberligahandballer des TSB Schwäbisch Gmünd im Kellerduell vor heimischem Publikum die TSG Söflingen mit 33:24 und sicherten sich ihren ersten Saisonsieg. weiter
  • 5
  • 2361 Leser

Dieter Weil nicht mehr Normannia-Präsident

Der FCN-Präsident trat von seinem Amt zurück
Dieter Weil ist nicht mehr Präsident der Gmünder Normannia. Weil hat am Freitagabend sein Amt beim Fußball-Verbandsligisten im Schwerzer niedergelegt. Der Entschluss traf den Aufsichtsrat offensichtlich wie aus heiterem Himmel. Am Donnerstagabend nach einer Sitzung hatte Weil diesen Schritt noch nicht angedeutet. Der nunmehrige Ex-Präsident begründete weiter
  • 1
  • 2919 Leser

Normannia erkämpft Remis gegen Dorfmerkingen

Fußball, Verbandsliga: 0:0-Remis im Ostalbderby
Die Sportfreunde Dorfmerkingen zeigten ihre bislang schwächste, die Gmünder Normannia ihre stärkste Saisonleistung. Am Ende trennten sich beide Teams im Ostalbderby der Verbandsliga mit einem gerechten 0:0-Remis. weiter
  • 1
  • 2236 Leser

Essingen besiegt Wangen 3:1

Fußball, Verbandsliga
In einer kampfbetonten Partie bezwang der TSV Essingen den FC Wangen 3:1 und kletterte damit wieder auf Rang vier. Die Gastgeber gingen bereits in der siebten Minute in Führung, die sie nach der Halbzeitpause auf 3:0 ausbauen konnten, ehe den Gästen aus dem Allgäu der Ehrentreffer gelang. weiter
  • 4
  • 1790 Leser

Überregional (32)

Interview

„Das Militär spaltet das Land“

Nach der Demokratisierung Myanmars sind alte Konflikte wieder ausgebrochen, sagt Mandy Fox vom Lehrstuhl für Südostasienstudien der Uni Passau. Aung San Suu Kyi muss nun Kompromisse mit dem Militär finden. Frau Fox, der Konflikt in Myanmar spitzt sich seit Wochen zu, Aung San Suu Kyi hat sich aber erst vor wenigen Tagen vor Vertretern der UN dazu geäußert. weiter
  • 476 Leser
Wirtschaft am Rand

Aus dem Verkehr gezogen

Wonder Woman trägt eine Art Rüstung, ein dreieckiges Diadem ragt in ihre Stirn und natürlich dürfen Schwert und Schild nicht fehlen. Ihr Blick wirkt ein wenig streng. Und starr. Denn die Wunderfrau ist zwar lebensgroß, aber nur aus Plastik. Sie ist auch nicht wirklich zum Kämpfen da, auf sie warten andere Abenteuer. Sie ist eine Sexpuppe. Hergestellt weiter
  • 711 Leser

Bloß nicht zurückrufen

Wer unbekannte Nummern zurückruft, erlebt von lästigen Werbegesprächen bis hin zu hohen Rechnungen mitunter unangenehme Überraschungen. Die Bundesnetzagentur kann helfen.
Das Handy klingelt. So kurz, dass man keine Zeit hat, den Anruf entgegenzunehmen. Die Nummer wird zwar angezeigt, ist aber nicht in den Kontakten gespeichert. Ruft man zurück (es könnte schließlich wichtig sein), ertönt eine Stimme vom Band in einer unbekannten Sprache. Im Grunde nicht weiter bemerkenswert. Meist hat man das Ganze schnell vergessen weiter
  • 900 Leser

Bruckners Sinfonien in St. Florian

Die Münchner Philharmoniker spielen das gesamte Werk an der Wirkungsstätte des Komponisten ein.
Valery Gergiev, der Chefdirigent der Münchner Philharmoniker, will das gesamte sinfonische Werk von Anton Bruckner (1824–1896) in der Stiftsbasilika St. Florian bei Linz aufführen und auf CD und DVD mitschneiden lassen. Das Auftaktkonzert mit der 1. und 3. Sinfonie am 25. September wird zudem live auf dem Bezahlsender Mezzo TV in 60 Länder übertragen. weiter
  • 594 Leser

Bund dementiert Spekulation

Ein Verkauf brächte dem Staat auch nach Kurssteigerungen immer noch einen Milliarden-Verlust ein.
Binnen eines Jahres hat sich der Kurs der Commerzbank-Aktie mehr als verdoppelt. Die Ergebnisse der zweitgrößten deutschen Geschäftsbank lassen zwar noch zu wünschen übrig. Trotzdem weckt sie angeblich Begehrlichkeiten, vor allem im Ausland. Bei einem möglichen Verkauf aber spielt der Bund die entscheidende Rolle. Er hält 15,6 Prozent der Commerzbank-Aktien. weiter
  • 957 Leser

Cannstatt steht wieder Kopf

Wasen-Auftakt mit Fass-Anstich und Breakdance-Schuhplattlern. In den kommenden zwei Wochen werden vier Millionen Besucher in Stuttgart erwartet.
Das hat gesessen. Mit vier routinierten Schlägen hat der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn am Freitagnachmittag das 172. Cannstatter Volksfest eröffnet. Routiniert deswegen, weil sich die Vier zu Kuhns Standard entwickelt. „Zwei braucht‘s, einer ist zur Sicherheit und einer für Sonja Faber-Schrecklein“, sagt der Rathauschef weiter
  • 346 Leser

Eine Säge für den Katastrophenfall

Die Waiblinger stellen Neuheiten vor, darunter eine Rettungssäge und vernetzte Rasenroboter. Für Umsatz sorgen vor allem die Akkugeräte.
Blaulicht, Martinshorn, ein Feuerwehrauto fährt auf den Parkplatz der Alten Kelter in Fellbach. Rauch dringt aus einem Container, Feuerwehrleute in Schutzkleidung laufen darauf zu. Dann heult eine Kettensäge auf, es kreischt, als sich die Kette langsam in die Metallverkleidung der Containertür frisst. Diese Inszenierung hat der Motorsägenhersteller weiter
  • 880 Leser
Leitartikel Ulrich Becker zur Bundestagswahl am Sonntag

Es geht um mehr!

Die politische Berichterstattung dieser Zeitung stand in den vergangenen Wochen unter einem großen Motto: „Wahlen in Zeiten der Verunsicherung“. Der Grundgedanke dabei war: Obwohl es Deutschland in vielen Bereichen weit besser geht als den meisten anderen Ländern dieser Erde, beschleicht viele Menschen ein Gefühl der Unsicherheit. Gewissheiten weiter
  • 477 Leser

Handy-Telefonate am Steuer werden teuer

Härtere Strafen für Rowdys im Straßenverkehr: Teilnehmern von illegalen Autorennen droht nun Haft. Experten fordern schärfere Kontrollen.
Bis zu 200 Euro Strafe für das Hantieren mit Smartphones am Steuer, eine maximal zehnjährige Haft für die Teilnahme an illegalen Straßenrennen – der Bundesrat hat eine Reihe von Gesetzesverschärfungen beschlossen. Mobilgeräte Wer zum Beispiel dabei erwischt wird, wenn er an der roten Ampel sein Smartphone in die Hand nimmt und telefoniert, muss weiter
  • 479 Leser

Heidelbergs charmeloser Bismarckplatz

Der Eingang zu Deutschlands längster Fußgängerzone ist in die Jahre gekommen.
Die Altersflecken sind nicht zu übersehen. Der Eingang zu Deutschlands längster Fußgängerzone ist in die Jahre gekommen. Dennoch steht der Bismarckplatz in Heidelberg auf der Prioritätenliste sowohl der Stadt als auch der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) erst auf den hinteren Plätzen. Schon vor fünfeinhalb Jahren startete die SPD im Gemeinderat einen weiter
  • 303 Leser

Häuslebauer bekommen leichter Geld

Nach dem Einbruch vor einem Jahr hat sich die Nachfrage nach Darlehen wieder normalisiert.
Ältere und Arbeitnehmer mit befristetem Vertrag bekommen wieder leichter einen Kredit für den Hausbau oder Wohnungskauf. Nur bei manchen jungen Familien gibt es nach Angaben von Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon noch Probleme. Vor einem Jahr war es gerade bei den Sparkassen zu einem erheblichen Einbruch bei neuen Immobilienkrediten gekommen, nachdem weiter
  • 842 Leser

Identität in der Revolte

Auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises: „Außer sich“ von Sasha Marianna Salzmann.
Über Ali kann man wissen, dass man sie am besten in ein Auto setzt, wenn es ihr schlecht geht. Dass sie ein Kind russischer Juden ist, dass sie ihre Eltern nur in Symbiose mit dem Zwillingsbruder Anton überstand, dass sie boxt und mit Männern und Frauen schläft und mit Menschen, die auf dem Weg sind vom einen zum anderen Geschlecht. Das alles kann man weiter
  • 569 Leser

Im stetigen Kampf ums Überleben

Trainer Markus Gisdol hat ein Jahr mit Fortschritten und herben Rückschlägen im Traditionsklub hinter sich.
Besondere Freude kommt bei Markus Gisdol vor seinem einjährigen Jubiläum beim Hamburger SV nicht auf. Denn Zeit zum Innehalten bleibt vor der Bundesliga-Partie am Sonntag bei Bayer Leverkusen nicht – dafür ist die Lage zu ernst. Mit akribischer Arbeit will der 48-Jährige, der am 26. September 2016 beim HSV den Schleudersitz von Bruno Labbadia weiter
  • 508 Leser

Immer mehr Erdbebentote

Die Opferzahl steigt weiter; die Hoffnung auf Überlebende sinkt.
Die Zahl der Opfer des Erdbebens in Mexiko ist weiter gestiegen. Für Verschüttete gibt es kaum noch Hoffnung. Wie der Leiter des Zivilschutzes, Luis Felipe Puente, am Freitag mitteilte, sind mindestens 286 Menschen durch das Beben der Stärke 7,1 gestorben, davon allein 148 in der Hauptstadt Mexiko-Stadt. Nach Angaben von Rettungskräften können eingeschlossene weiter
  • 460 Leser

Jeder dritte Euro für Miete

Viele Haushalte zahlen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens.
Fast vier von zehn Mieter-Haushalte in Deutschland müssen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Etwa jeder sechste Haushalt zahlt sogar mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens für die Bruttokaltmiete. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. Die 30-Prozent-Marke gilt als kritisch, da insbesondere weiter
  • 709 Leser

Lawine reißt Urlauber in den Tod

Ein 24-jähriger Niederländer wird im Berchtesgadener Land von einem Schneebrett erfasst und stürzt in die Tiefe.
Vor den Augen seiner Familie ist ein junger Mann im Berchtesgadener Land von einer Lawine in den Tod gerissen worden. Der 24 Jahre alte Niederländer war mit seinen Eltern und seinem Bruder unterwegs, als sich Schneemassen lösten und ihn in die Tiefe rissen. Der Mann stürzte in felsigem Gelände ab und war sofort tot. Seine Angehörigen konnten erst rund weiter
  • 517 Leser

Neue Gleise auf der Rheintalbahn

Die Eröffnung des gesperrten Abschnitts rückt näher. Eine Schlichtung soll die Schadensursache klären.
Nach sechswöchiger Sperrung der wichtigen Rheintalbahn-Strecke zwischen Rastatt und Baden-Baden sind die Weichen für die Wiederinbetriebnahme gestellt. Zehn Tage, bevor die Rheintalstrecke wieder befahrbar sein soll, liegen die Gleise. „Unser Ziel ist es, am 2. Oktober um 0.01 Uhr die Wiederinbetriebnahme der Rheintalbahn zu gewährleisten – weiter
  • 320 Leser

Neues Düngerecht steht vor dem Aus

Bundesrat stoppt Gesetz, das die Nitratbelastung senken sollte.
Der Bundesrat hat die Verabschiedung einer Verordnung zu neuen Düngeregeln abgesetzt. Damit steht sie vor dem Aus, weil sie zum Ende der Legislaturperiode verfällt. Der Neuregelung von Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) ging einigen Bundesländern nicht weit genug. Die Verordnung sieht Stoffstrombilanzen vor. Landwirte sollten darüber Buch führen, weiter
  • 424 Leser
Kommentar Hendrik Bebber zur Brexit-Rede von Theresa May

Plattitüden statt Klarheit

In der Machiavelli-Stadt Florenz folgte die britische Premierministerin Theresa May dem Gedanken des italienischen Staatsphilosophen: „Wer dauerhaften Erfolg haben will, muss sein Vorgehen ständig ändern.“ So milderte sie ihre Botschaft von einem „knallharten“ Brexit, die sie in London verkündet hatte, zu einer Verheißung von weiter
  • 420 Leser

Ranis Rückkehr

Der jüngste Bruder des Weltmeisters Sami Khedira hat beim FC Augsburg auf Anhieb Fuß gefasst. Heute muss er gegen seinen Herzensklub antreten.
Über die spielerischen und strategischen Fähigkeiten eines Sami Khedira muss man nicht diskutieren. Der 30-Jährige wurde 2007 mit dem VfB Stuttgart, 2012 mit Real Madrid sowie 2016 und 2017 mit Juventus Turin nationaler Meister, mit Real 2014 Champions-League-Sieger und zudem im selben Jahr mit der deutschen Nationalelf in Brasilien Weltmeister. Sein weiter
  • 571 Leser

Ringen um neue Anti-Doping-Regeln

Seit Februar liegen dem Weltverband die Forderungen der Sportler nach härteren Sanktionen vor. Zur Umsetzung für die kommende Saison drängt langsam die Zeit.
Noch sind die Biathleten auf Rollen unterwegs, doch schon in den kommenden Wochen stehen die ersten Fahrten auf den Gletschern an. Ein untrügliches Zeichen, dass die Saisonvorbereitung in ihren Schluss-Spurt geht. Aber nicht nur wegen Olympia im Februar in Pyeongchang ist diesmal einiges anders. Auch ist zwei Monate vor dem Startschuss am 26. November weiter
  • 468 Leser

Rätsel um Elfjährige

Ermittler suchen nach Erklärung für gefesseltes Mädchen.
Nach dem Fund eines gefesselten Mädchens in einem Weinberg in Heilbronn haben die Ermittler am Freitag weiter zu den Hintergründen geforscht. „Vier Kollegen arbeiten derzeit daran, Licht ins Dunkel zu bringen“, sagte eine Behördensprecherin. Die Polizei nehme den Fall der Elfjährigen sehr ernst. „Wir können sagen, dass es keine Hinweise weiter
  • 343 Leser

Schlaflos in der Notunterkunft

Der Hochhauskomplex Hannibal 2 in Dortmund ist evakuiert worden, weil Rauch in die Wohnungen ziehen kann, wenn es in der Tiefgarage brennt. 800 Menschen müssen vorerst woanders leben. Nach Angaben der Stadt hat der Eigentümer ungenehmigt umgebaut.
An Schlaf war nicht zu denken: „Es war nicht laut in der Nacht. Das war nicht das Problem“, sagt die Mieterin mit den langen blonden Haaren. Am Tisch neben ihr sitzt ihr 14 Jahre alter Sohn und langweilt sich. Im Kinderwagen liegt ihr einjähriges Kind. Sie selbst habe kein Auge zugetan, sagt die 39-jährige Mutter – die ganze Situation weiter
  • 486 Leser
Bucks heile Welt

Schweiz-Urlaub

Die erste Woche nach dem Urlaub dünkte uns wie 100 Jahre. Die zweite wie 200. Wenn das so weitergeht, sind wir an Silvester beim Urknall rückwärts angelangt. Was den Vorteil hätte, dass wir noch einmal ganz von vorn anfangen könnten. Was aber wenig brächte. Weil wir wieder genau die gleichen Fehler machen würden. Zum Beispiel im Urlaub in die Schweiz weiter
  • 474 Leser

Unterlegene Bieter sind wütend

Die Lufthansa sei bevorzugt worden, lautet der Vorwurf. Die Bieter Wöhrl und Claassen gehen leer aus.
Man wird den Eindruck nicht los, dass Carsten Spohr mehr weiß als andere. Schon Mittwochabend ließ der Lufthansa-Chef wissen, dass das Schicksal Air Berlins auch kommende Woche nicht besiegelt sein wird. Am Montag soll der Aufsichtsrat der insolventen Airline entscheiden, an wen welche Teile veräußert werden. Die Verhandlungen mit den Bietern aber könnten weiter
  • 833 Leser

Vertrieben und alleingelassen

Ganze Dörfer werden zerstört, Frauen vergewaltigt, die UN spricht von „ethnischen Säuberungen“ – und die Welt schaut tatenlos zu. Die Rohingya sind ein Volk, das niemand haben möchte. Indien will die Flüchtlinge nun sogar wieder ausweis
Die Erschöpfung und Verzweiflung steht den vielen Flüchtlingen, die aus Myanmar nach Bangladesch gekommen sind, ins Gesicht geschrieben. Auf den Fähren zwischen den beiden Ländern, die zeitweise sogar den Betrieb eingestellt hatten, drängen sich die Gestalten, denen jeder Fernsehzuschauer ansehen kann, dass sie Schreckliches durchgemacht haben. Den weiter

Verwandte Geister

Stammbäume, Ahnengalerien, buchgewordene Beziehungen: Das Deutsche Literaturmuseum der Moderne in Marbach erforscht „Die Familie. Ein Archiv“.
Es ist ein Bild im Bild im Bild im . . . Alle paar Jahre finden die Enzensbergers zu einem „Familienkloß“ zusammen und lassen sich von Stefan Moses fotografieren. Dabei setzt der renommierte Bildkünstler nicht nur die Familie in Szene, sondern nimmt dabei auch die bei dem vorherigen Treffen entstandene Aufnahme ins Bild. weiter
  • 606 Leser

Vorfreude auf den Gänsehaut-Moment

Im Schwaben-Derby trifft Manuel Späth mit dem TVB Stuttgart auf seinen Ex-Klub Frisch Auf Göppingen.
Wenn Manuel Späth morgen in der EWS-Arena aufläuft, wird selbst der Zwei-Meter-Mann mit dem roten Vollbart weiche Knie haben. Schließlich ist es erst drei Monate her, dass der Nationalspieler nach elf Jahren und 470 Spielen das Trikot von Frisch Auf Göppingen niederlegte. Ausgerechnet das Bundesliga-Duell mit seinem neuen Arbeitgeber TVB 1898 Stuttgart weiter
  • 498 Leser

Wichtigere Altersheime

Es entstehen mehr Gebäude für Pflege und Gesundheit.
Das steigende Durchschnittsalter der Deutschen schlägt auf die Immobilienbranche durch: Der Bau von Altersheimen, Gesundheitszentren, Ärztehäusern und anderen „Gesundheits- und Pflegeimmobilien“ wird nach einer neuen Umfrage wichtiger für die Branche werden – das glauben zumindest 63 Prozent von 1500 befragten Firmen aus der Branche, weiter
  • 689 Leser

Wie ökologisch sind Gigaliner?

Eine für August vom Stuttgarter Ministerium angekündigte Studie zu Lang-Lkw lässt auf sich warten. Verkehrs- und Umweltverbände sind empört.
Das Projekt war im Land von Beginn an umstritten. Und ist es bis heute: Gigaliner, Lang-Lkw, XXL-Lastwagen mit bis zu 25,50 Meter Länge, gut sechs Meter mehr als normale Gefährte auf deutschen Straßen. Seit zwei Jahren dürfen sie auch im Südwesten auf ausgewählten Strecken fahren. Die Bedingung dafür: eine vom Verkehrsministerium in Stuttgart ausgehandelte weiter
  • 365 Leser
Land am Rand

Wintersemester is coming

„Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln“, das wusste schon der Militärtheoretiker Carl von Clausewitz (1780-1831). An der Uni Freiburg setzt man auch auf Politik und Fortsetzungen: Dort hält eine TV-Serie Einzug in ein Seminar für Politikwissenschaft. „Game of Thrones“, der globale Fantasy-Megahit, dient weiter
  • 287 Leser

Österreich und Frankreich erwägen Olympia-Absage

Die Zweifel am Austragungsort Pyeongchang dicht an der Grenze zu Nordkorea wachsen. Ski-Rennläufer Felix Neureuther kritisiert die deutschen Verbände.
Die olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind durch den Konflikt zwischen den USA und Nordkorea in Gefahr: Nach Frankreich schließt auch Wintersport-Schwergewicht Österreich einen Verzicht nicht mehr aus. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hält an der Teilnahme an den Spielen im Februar 2018 fest, während bei Athleten wie dem Ski-Rennläufer weiter
  • 490 Leser

Leserbeiträge (2)

Herbstwanderung der Bosch-Rentnergemeinschaft

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wanderte die Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd. Dieses Mal bei strahlendem Sonnenschein. Viele Rentnerinnen- und Rentner waren zum Treffpunkt beim Tanzsportzentrum Disam gekommen, um bei so einem schönen Tag dabei zu sein.Nach kurzer Begrüßung und einer Erklärung der Wanderstrecke

weiter

ÖPP-Bad und Schönblick - Bauwut frisst Taubental

Der ungezügelte Expansionsdrang des Schönblicks schädigt nicht nur die Anlieger, sondern alle Bewohner Gmünds. Genauso wie OB Arnolds Selbstdarstellungsdrang, der nach einem ÖPP-Bad lechzt, das in den Nepperberg gebaut werden soll.

Unsere Hangwälder(Melodie: Beethovens IX – Freude schöner Götterfunken)

Lasst

weiter
  • 5
  • 943 Leser