Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 04. Oktober 2017

anzeigen

Regional (141)

Grünes Licht für die Nordumfahrung

Infrastruktur Nach dem Ebnater Ortschaftsrat stimmt der zuständige Aalener Gemeinderatsausschuss dem Bebauungsplan fürs Fünfmillionenprojekt zu. Steidle erneuert Bekenntnis für Lärmschutz.

Aalen

Nach dem Ebnater Ortschaftsrat hat am Mittwoch der Gemeinderatsausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung den mehrere Hundert Seiten starken Bebauungsplan für die Nordumfahrung gutgeheißen. Seit Generationen warte man im Stadtbezirk darauf, sagte Baubürgermeister Wolfgang Steidle.

Manfred Traub, Ortsvorsteher und CDU-Stadtrat, ist froh, dass die

weiter
  • 2177 Leser
Kurz und bündig

Bedarfsbörse in Elchingen

Neresheim-Elchingen. Der Elternbeirat der Kita St. Josef veranstaltet am Samstag, 7. Oktober, von 13.30 bis 15 Uhr in der Turnhalle Elchingen eine Kinderbedarfsbörse mit Tischvergabe für 5 Euro. Verkauft wird alles rund ums Kind. Anmeldung bei F.Bullinger Tel. (07367) 3439801 und F. Tartaglia (07367) 3430682.

weiter
  • 760 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr vor 60 Jahren

Oberkochen. „Feuerwehr – wie es früher war“. Unter diesem Motto lädt die Oberkochener Feuerwehr ins Rupert-Mayer-Haus ein. Am Donnerstag, 19. Oktober, werden unter anderem alte Schwarz-weiß-Filme und Bilder vom Kreisfeuerwehrtag 1958 in Oberkochen gezeigt. Da sind auch Bilder zu sehen vom großen Umzug, einer Hauptübung und einem Leistungsabzeichen

weiter
  • 587 Leser

Kandidaten stehen Rede und Antwort

Wahlkampf Die sechs Bewerber um das Bürgermeisteramt in Neresheim stellen sich vor und beantworten Fragen. Die Härtsfeld-Sportarena hat die vielen Interessierten kaum gefasst.

Neresheim

Die Härtsfeld-Sportarena fasst die vielen Gäste kaum. Sie alle sind gekommen, um die sechs Bürgermeisterkandidaten kennenzulernen. Eingangs begrüßt Bürgermeister Gerd Dannenmann das Publikum und stellt die Kandidaten kurz vor, ehe sich fünf von ihnen in die Härtsfeldschule zurückziehen. Dort müssen sie sich gedulden, bis sie an der Reihe

weiter
Kurz und bündig

Kirchweihfest in Ebnat

Aalen-Ebnat. Die katholische Kirchengemeinde Ebnat feiert am Sonntag, 8. Oktober, Kirchweihfest. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Pfarrkirche. Ab 11 Uhr gibt’s in der Jurahalle Frühschoppen und Mittagessen. für den Nachmittag ist ein buntes Programm geplant.

weiter
  • 715 Leser
Polizeibericht

Ampelmast beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. In der Nacht auf Dienstag fuhr ein Auto gegen einen Ampelmasten in der Wasseralfinger Stiewingstraße. Der Unfall hat einen Schaden von 11 000 Euro verursacht.

weiter
  • 1252 Leser
Polizeibericht

Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Westhausen. 18 000 Euro Schaden entstanden am Dienstagvormittag an drei Autos. Auf der Linksabbiegerspur der B29 in Westhausen, in Richtung Würzburg, hielten ein VW und ein Opel. Eine 19-jährige Fahrerin fuhr auf den stehenden VW auf und schob das Auto auf den Opel. Der 56-jährige Opel Fahrer, seine 29-jährige Beifahrerin und ein 12-jähriger Mitfahrer

weiter
  • 1317 Leser
Polizeibericht

Einbruch in eine Tankstelle

Ebnat. In der Nacht zum Mittwoch wurde in die Werkstatt einer Tankstelle in der Ebnater Jurastraße eingebrochen. Der Einbrecher hat den Tatort vermutlich ohne Beute verlassen.

weiter
  • 960 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Aalen-Wasseralfingen. Am Mittwochmorgen entstand bei einem Unfall an der Einmündung B29/ Nördlinger Straße 1500 Euro Sachschaden. Eine 42-Jährige übersah den Lkw eines 52-jährigen Mannes und streifte das Fahrzeug. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 971 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Bopfingen. 10 000 Euro Schaden entstand am Dienstagmorgen an zwei Autos in der Bopfinger Mozartstraße. In einer Rechtskurve kam eine 20-jährige Fahrerin von der Straße ab und prallte gegen einen Mercedes, der am Gehweg geparkt hatte. Die Fahrerin war alkoholisiert.

weiter
  • 1178 Leser
Kurz und bündig

Die Texte der Wortwandler

Aalen. Die Aalener Gruppe der „Wortwandler“ besteht seit dem Jahr 2009 und fand sich nach einem Schreibworkshop, den die Volkshochschule in Aalen angeboten hatte. Die Wortwandler sind Anna Allocca, Margot Böhm, Monika Orban, Markus Junginger und Ursula Herdeg. Sie stellen am Freitag, 6. Oktober, um 19 Uhr im Torhaus ihre Texte vor. Das Publikum erwartet

weiter
  • 1091 Leser

Zahl des Tages

9100

Kfz pro Tag. So hoch ist das erwartete innerörtliche Verkehrsaufkommen für Ebnat im Jahr 2025. Das Regierungspräsidium Stuttgart geht davon aus, dass sich diese Verkehrsmenge durch die Nordumfahrung um 7000 bis 7300 Kfz reduziert. Für die Umgehung werden 7700 Kfz prognostiziert, darunter etwa 500 Lkw.

weiter
  • 415 Leser

Fairtrade Schüler mit neuem T-Shirt

Aalen. Achtklässler der Schillerschule Aalen haben viele neue Motive für ein eigenes Fair-Trade-T-Shirt für ihre Schule entwickelt. Aus allen Entwürfen sollen die drei schönsten Motive im Rahmen eines Online-Abstimmungsverfahrens ausgewählt werden. Am Samstag, 7. Oktober, ab 9 und bis 14 Uhr informieren die Schüler der Schillerschule während des Wochenmarktes

weiter
  • 1757 Leser

Belastungen unter den Grenzwerten

Union-Areal Geotechniker präsentiert positive Untersuchungsergebnisse – Ausschuss beschließt Raumprogramm.

Aalen. „So gut wie nichts“ hat Geotechniker Walter Höffner bei der Untersuchung des Uniongeländes festgestellt, auf dem der Landkreis seinen zweiten Verwaltungsschwerpunkt in Aalen bauen will. So weit es um die Bodenbeschaffenheit geht, habe es sich quasi um eine Nachkontrolle der Sanierung gehandelt, die in der zweiten Hälfte der 80er

weiter
  • 1573 Leser

Herbstlicher Blumenschmuck am Rathaus

Natur Die Blätter an den Bäumen verlieren langsam ihre Farbe und fallen ab. Doch nicht überall wird es braun und kahl. Die bunten Blumen auf der Wiese vor dem Aalener Rathaus blühen auch noch nach dem Herbstanfang in kräftigen Farben. Foto: opo

weiter
  • 381 Leser
Guten Morgen

Vorsätze und süße Früchte

Anja Müller über nicht ganz reife Feigen und das große Ganze

Sie will das Ihre beitragen. Damit nicht alles noch schlimmer wird mit der Natur und dem Klimawandel, sagt die Nachbarin, die zum Frühstücksplausch geladen hat. Und führt durch ihren Garten, in dem es darum ökologisch korrekt zugehen soll. Vorbei an Wildblumen für die Bienen. Über das Wiesle, das nie jemals Unkrautvernichter oder einen Sprenkler zu

weiter
  • 183 Leser

1500 neue Studierende an der Hochschule Aalen begrüßt

Hochschule 1500 neue Studentinnen und Studenten haben an der Hochschule Aalen ihr Studium begonnen. „Geh‘ deinen Weg!“ lautete das Motto eines ökumenischen Begrüßungsgottesdienstes, den die Seelsorger der Hochschule, Pfarrer Bernhard Richter und Pastoralreferent Tobias Obele leiteten. Gut gelaunt begrüßte Rektor Professor Dr. Gerhard

weiter

Wasseralfinger Altersgenossen feiern das 75er-Fest

Feiern „Es war ein schönes Fest, das noch lange in Erinnerung bleiben wird“, resümiert Lothar Kainzbauer, Vorsitzender des Altersgenossenvereins 1941/1942 in Wasseralfingen. Im „Alten Kirchle“ gab es zunächst einen ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrer Harald Golla von der katholischen und dessen Kollegen Uwe Quast von der evangelischen

weiter
  • 178 Leser

Zahl des Tages

100

Meter höchstens darf in Deutschland eine Drachenschnur lang sein. Darauf weist die Verbraucherorganisation GVI hin, weil Herbst und Drachensteigen lassen ja zusammen gehören. Zudem sei beim Drachen steigen lassen zu Flugplätzen ein Abstand von drei Kilometern einzuhalten. Auch solle man die Nähe zu Freileitungen oder Antennenanlagen meiden.

weiter
  • 461 Leser

Kurse Hauswirtschaft und Erziehung

Aalen. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung des Ostalbkreises an der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen bietet im Oktober neue Kurse an. Anmeldungen sind ab sofort unter Tel.: (07961) 90593651 oder per E-Mail Landwirtschaft@ostalbkreis.de möglich. Das Programm startet am Freitag, 6. Oktober, eine ganze Reihe neuer Veranstaltungen. Mehr

weiter
  • 2054 Leser

Der neue Remstal-Weg

Zusammenlegung Die Remstal Gartenschau ist die erste Gartenschau, die über eine Länge von mehr als 700 Kilometern erwandert werden kann. Leuchtturm des neuen Wanderangebotes ist der Remstal-Weg. Der Remstal-Höhenweg des Tourismusvereins Remstal-Route, und der Remswanderweg des Schwäbischen Albvereins (SAV) werden dafür zusammengelegt. Foto: privat

weiter
  • 533 Leser

Partnerschaft mit Satu Mare

Aalen. „Das wäre eine schöne Aufgabe und es gibt viele Möglichkeiten zu helfen“, versichert der Landrat dem Finanzausschuss. Dem Kreistag will Klaus Pavel deshalb eine Partnerschaft mit dem rumänischen Kreis Satu Mare vorschlagen. Eine Arbeitssitzung zur Vorbereitung dieser möglichen Partnerschaft habe ergeben, dass die Ostalb echte Unterstützung

weiter
  • 1503 Leser

Altar als Dank

Erntedank Die Landfrauen aus Abtsgmünd-Fachsenfeld haben dieses Jahr den Altar zum Erntedankfest in der katholischen St. Michaelskirche gestaltet. Aus verschiedenen Blumen sowie allerlei Obst- und Gemüsesorten errichteten die Landfrauen in der katholischen Kirche ein schönes und buntes Arrangement. Den Gottesdienst zum Erntedankfest zelebrierte Pater

weiter
  • 363 Leser

Erste Ideen für eine Erweiterung des Rathauses

Bauprojekt Das Hüttlinger Amtsgebäude soll einen Aufzug, mehr Räume und ein eigenständiges Foyer erhalten.

Hüttlingen. Ein Aufzug werde im Rathaus dringend benötigt, betonte Bürgermeister Günter Ensle bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Grund: Vor allem für Gehbehinderte sei der Weg ins Trauzimmer im dritten Stock oder in den Sitzungssaal im zweiten Stock unmöglich. Neben dem Einbau eines Aufzugs soll das Rathaus allerdings auch erweitert werden.

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Jagd und Leidenschaft

Abtsgmünd-Hohenstadt. Unter dieses Motto haben die Stuttgarter Saloniker mit Kapellmeister Patrick Siben ihr Herbstkonzert am Sonntag, 15. Oktober, um 17 Uhr im Rittersaal auf Schloss Hohenstadt gestellt. Die Gäste finden sich ab 15 Uhr im Schlosshof ein. Die Tickets inklusive Sekt und Bewirtung kosten 36 Euro. Karten gibt es bei allen Easy-Ticket-

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Hüttlinge. Ein Termin für Eltern steht am Samstag, 7. Oktober, im Bürgersaal an. Dann gibt es von 9.30 bis 11.30 Uhr Spielzeug, Fahrzeuge, Kinderkleidung und Babyzubehör bei der Kinderbedarfsbörse. Alle Artikel sind nach Größe und Kategorie sortiert, bezahlt werden kann mit EC-Karte. Weitere Informationen und ein Gutscheinformular gibt es unter www.kinderboerse-huettlingen.de.

weiter
  • 361 Leser

Meilenstein für den TSV Hüttlingen

Einweihung Mit einem Festakt eröffnet der Verein das „TSV Aktivum“. Die neue Sportstätte bietet Fitness- und Entspannungsangebote für Jedermann mit flexiblen Trainingszeiten.

Hüttlingen

Es ist der neue Stolz des TSV Hüttlingen: das TSV Aktivum. Am vergangenen Dienstag ist die neue Sportstätte des Vereins eingeweiht worden. „Die Einweihung des Aktivums stellt einen Meilenstein in der Geschichte des TSV Hüttlingen dar“, freute sich der Vorsitzende Tibor Borbély.

Zahlreiche Wegbegleiter und Gäste waren dabei, als

weiter

Reiche Gaben

Brauchtum Dieses Jahr ist der Erntedankaltar in Abtsgmünd-Hohenstadt von Sandra Hirsch, Maritta Hirsch und Gudrun Holl gestaltet worden. Nach der Sonntagsmesse in der Wallfahrtskirche Mariä Opferung fand noch die Siegerehrung des Luftballonwettbewerbs vom Peter- und Paulfest statt. Den ersten Platz ergatterte dabei Silas Feil. Sein Ballon flog über

weiter
  • 388 Leser

Sperrung für den Verkehr

Bauarbeiten Die K 3253 bei Ruppertshofen ist bis 22. Dezember voll gesperrt.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Wegen Tief- und Straßenbauarbeiten ist die Ortsdurchfahrt in Ruppertshofen-Birkenlohe seit Mittwoch, 4. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 22. Dezember, für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist in dem Bereich ausgeschildert.

weiter
  • 464 Leser

Amselweg bekommt eine neue Gestalt

Gemeinderat Rund 545 000 Euro kostet die Umgestaltung der Straße in Essingen.

Essingen. Tagsüber geht es auf dem Parkplatz der Gemeinschaftsschule und der Remshalle im Essinger Amselweg eng zu. „Lehrer nutzen den Parkplatz, Eltern parken dort, um ihre Kinder zur Schule zu bringen und Fußgänger sind auch noch unterwegs“, berichtete Bürgermeister Wolfgang Hofer bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. „Wer auf den

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

DRK-Herbst-Winter-Basar

Essingen. Am Samstag, 14. Oktober, findet von 10 bis 12 Uhr der Herbst-Winter-Basar des DRK- Kinderbedarfsbörsen-Teams in der Remshalle Essingen statt. Nummernvergabe sowie weitere Informationen über E-Mail an: basar-essingen@gmx.de oder per Telefon: (0174) 999 4548.

weiter
  • 588 Leser

Ein Fest zum Erntedank

Veranstaltung In Essingen feiert die Kirchengemeinde mit buntem Programm.

Essingen. In der Quirinus-Kirche wird am Sonntag, 8. Oktober, um 10 Uhr ein Erntedank-Familiengottesdienst mit Posaunenchor, Kirchenchor und Kindergartenauftritt gefeiert. Anschließend gibt es ein Mittagessen im evangelischen Gemeindehaus. Quiris Bücherinsel öffnet von 11 bis 17 Uhr in der Rathausgasse 21 die Pforten. Am Nachmittag stehen eine Aufführung

weiter
  • 441 Leser

So tickt die Waldorfschule

Infotag „Guten Morgen für Quereinsteiger“ in der Schule im Hirschbach

Aalen. Wie die Freie Waldorfschule tickt, welche Abschlüsse in welcher Jahrgangsstufe erworben werden können, wie ein Schulwechsel vollzogen wird – das sind die Themen eines „Guten Morgens für Quereinsteiger“ am Samstag, 7. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in der Freien Waldorfschule in der Hirschbachstraße 64. Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen,

weiter
  • 1311 Leser
Tagestipp

Wo Mut die Seele trägt

Bei der Interkulturellen Woche ist die Autorin Nahid Shahalimi mit ihrem Buch „Wo Mut die Seele trägt – wir Frauen in Afghanistan“ in der Aalener Stadtbibliothek zu Gast. Die Autorin ist bei ihren Recherchen auf eine Welt der Hoffnung gestoßen. Sie erzählt authentische und beeindruckende Lebensgeschichten voller Stärke und Zuversicht.

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Collegium doppio mit Posaune

Lauchheim. Das Kammerorchester Collegium musicum gibt am Sonntag, 8. Oktober, um 16 Uhr ein Konzert auf Schloss Kapfenburg. Neben Werken von Giovanni Gabrieli und Ralph Vaughan Williams, bei dem das Collegium als Doppelorchester auftritt, wird das Concertino für Posaune von Jan Koetsier gemeinsam mit dem aus Aalen stammenden Posaunisten Hansjörg Fink

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Die Steirische lernen

Riesbürg-Utzmemmingen. Die „Harmonika-Musikschule im Ries“ lehrt das Spiel auf der steirischen Harmonika. Am Donnerstag, 5. Oktober, um 19 Uhr ist ein Infoabend mit Florian Michlbauer im „Adler“ in Utzmemmingen. Infos: www.harmonikamusikschule.com.

weiter
  • 870 Leser

Dorfplätze entstehen in Aufhausen und in Oberdorf

Gemeinderat Gremium vergibt die Arbeiten in Aufhausen – beim Projekt in Oberdorf muss eingespart werden.

Bopfingen-Oberdorf. Über neue Dorfplätze freuen dürfen sich Aufhausen und Oberdorf. Der Gemeinderat hat den Weg für beide Projekte freigemacht und Arbeiten vergeben.

In Aufhausen ist das Gebäude an der Eger „Michelfelder Straße 16“ bereits abgebrochen. Hier wird Raum für den neuen Dorfplatz geschaffen. Vorgesehen ist, schadhafte Uferbefestigungen

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Einbürgerungsfeier

Bopfingen. In den vergangenen Monaten haben viele Personen aus Gemeinden im Ostalbkreis die deutsche Staatsbürgerschaft erlangt. Mit einer gemeinsamen Feier werden sie am Samstag, 7. Oktober, um 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bopfingen willkommen geheißen.

weiter
  • 1253 Leser

Emmaus-Weg

Erntedank Die evangelische Kirchengemeinde Trochtelfingen freut sich über den Körnerteppich zum Erntedankfest. Auch in diesem Jahr hat diesen das Frauenteam gefertigt. Dargestellt ist aus dem Lukasevangelium Kapitel 24: Die Erscheinung des Auferstandenen auf dem Weg nach Emmaus. Foto: privat

weiter
  • 602 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad zu

Bopfingen Das Hallenbad bleibt am Samstag, 7. Oktober, und am Sonntag, 8. Oktober 2017, wegen den Heimattagen geschlossen!

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff feiert

Bopfingen. Unter der Überschrift „Wir feiern ein kleines Oktoberfest“ bittet der DRK-Kreisverband am Dienstag, 10. Oktober, zum Parkinson-Treff im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 717 Leser

Wasserpreis bleibt stabil

Gemeinderat Westhausen verkauft mehr Trinkwasser und senkt die Ausgaben.

Westhausen. Gemeindekämmerer Thomas Werner hat dem Gemeinderat Zahlen zur Wasser- und Abwasserkalkulation 2016 vorgelegt. Mehreinahmen durch höheren Wasserverkauf und geringere Ausgaben, listete er auf. Gespart wurde bei den Personalkosten, dem Unterhalt der Kanäle und der Regenüberlaufbecken. Auch die Ausgaben für die Entsorgung des Klärschlamms sind

weiter
  • 233 Leser

Streit ums fiftyFifty-Taxi

Verkehr Warum das Aussetzen in den Sommerferien die Jugendlichen im Ostalbkreis sauer macht und was die Verantwortlichen im Landratsamt sagen.

Aalen

Das fiftyFifty-Taxi gibt’s noch“, sagt die Leiterin der Pressestelle des Ostalbkreises, Susanne Dietterle. Seit Freitag, 29. September, gibt es das Angebot des Landkreises für Jugendliche unter 25 Jahren wieder. Während der Sommermonate sei das Verkehrssicherheitsprojekt im „Urlaub“ gewesen.

Eine Entscheidung, die die

weiter
  • 5
  • 2315 Leser
Kurz und bündig

Ehrenamt liturgischer Dienst

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt ein am Samstag, 28. Oktober, von 9 bis 17 Uhr zu einem Besinnungstag für Ehrenamtliche in liturgischen Diensten im Tagungshaus Schönenberg. Anmeldung bis 13. Oktober unter Telefon (07961) 9249170-14, landpastoral.schoenenberg@drs.de.

weiter
  • 1661 Leser
Kurz und bündig

Herbsttanz des Kreuzbundes

Ellwangen. Am Samstag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr findet im Jeningenheim der alkoholfreie Herbsttanz des Kreuzbundes Ellwangen statt.Es spielt die Kapelle WIR. Es gibt eine große Tombola und eine Show-Einlage der Pep-Steps.

weiter
  • 1676 Leser

Herbsttanz des TSC Blau-Rot

Paartanz Der Ellwanger Herbsttanz bietet ein buntes Rahmenprogramm und viel Gelegenheit zum Tanzen.

Ellwangen. Am Samstag, 14. Oktober, dreht sich die Welt in Ellwangen ein bisschen rhythmischer. Der Tanzsportclub Blau-Rot Ellwangen lädt zum 5. Ellwanger Herbsttanz in die Räumlichkeiten der Tanzschule Rühl ein.

Erstmalig ist der Herbsttanz in der Tanzschule Rühl beheimatet. Es erwartet die Gäste ein Abend rund um Tanz, Bewegung und Rhythmus. Das

weiter
  • 1312 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung zu Wildwochen

Ellwangen. Passend zu den Ellwanger Wildwochen wird am Freitag, 27. Oktober, um 18.30 Uhr eine kulinarische Stadtführung angeboten mit Geschichten zur ehemaligen Fürstpropstei und kulinarischen Gaumenfreuden. Karten zu 38 Euro pro Person in der Tourist-Information, Telefon (07961) 84-303.

weiter
  • 1556 Leser

Wir gratulieren

Hüttlingen. Hermann Kuhn, Buxenbergstr. 35, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim-Hülen. Ute Schröder, Finkenweg 1, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen.Karl Aul, Magdeburger Str. 10, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen-Eggenrot. Paul Gasse, Patriziusstr. 8, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 320 Leser

Abschlusskonzert von „Sommer in der Stadt“

Konzert Berthold Baumgartl spielt am Samstag im Ballroom im Vorprogramm von Rainer von Vielen.

Ellwangen. Weltbekannte Songs aus über einem halben Jahrhundert, neu arrangiert und interpretiert. Das bietet Berthold B., seit über 40 Jahren in den verschiedenen Bereichen der Musik unterwegs, Mitglied in verschiedenen Bands (wie etwa „Heino Fauch und den Kohlenanzündern“), Tonstudiobetreiber und jetzt „back to the roots“.

weiter
  • 1635 Leser

Gruselclowns im „Leprechaun“

Irish Pub Halloween Special mit Kostümprämierung und der Rockband „White Blossom Project“.

Ellwangen. Am Samstag 28. Oktober, um 21 Uhr, feiert der irisch-schottische Kulturverein seine Halloween Party im Irish Pub „Leprechaun“. Die Gäste dürfen sich auf ein entsprechend dekoriertes Lokal freuen. Die drei besten Kostüme werden vom Publikum gewählt und erhalten einen Preis. Das „White Blossom Project“, eine schlagkräftige

weiter
  • 1670 Leser
Kurz und bündig

Kirchweih in Ramsenstrut

Neuler-Ramsenstrut. Der Gesangverein Ramsenstrut veranstaltet am Samstag, 7. Oktober, ab 17 Uhr und am Sonntag, 8. Oktober, ab 10.30 Uhr seine Kirchweih im Sängerheim. Am Samstag werden Schlachtplatte, Vesper sowie warme Speisen angeboten. Am Sonntag erwartet die Gäste eine reichhaltige Speisekarte, Vesper, Kaffee sowie selbst gemachte Kuchen und Torten.

weiter
  • 863 Leser
Kurz und bündig

Kirchweihessen

Rainau-Buch. Der Schützenverein Buch lädt am Sonntag, 8. Oktober, ab 11 Uhr zum Kirchweihessen ins Buch ein. Es gibt einen reichhaltig gedeckten Mittagstisch mit Sauerbraten, Schweinebraten oder Bratwürsten. Zum Nachmittagskaffee steht ein Kuchenbuffet bereit.

weiter
  • 965 Leser
Kurz und bündig

Konzert im Irish Pub

Ellwangen. Am Samstag, 7. Oktober, um 21 Uhr spielt im Irish Pub „Leprechaun“ die Band „Hardliner“ Hardrock- und Metalcover. Der Eintritt kostet 5 Euro an der Abendkasse, kein Vorverkauf. Reservierungen sind unter Tel. (07961) 5790330 möglich.

weiter
  • 1800 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Ellwangen. Am Donnerstag, 5. Oktober, tagt der Ellwanger Gemeinderat um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Bestellung der Mitglieder des Gutachterausschusses, Satzung über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen sowie über den Kostenersatz für die Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr, Kaufpreis „Wannenfeld“.

weiter
  • 1581 Leser
Kurz und bündig

Spatenstich am Dorfhaus

Unterschneidheim-Walxheim. Die Bürgerschaft ist am Montag, 9. Oktober, um 17.30 Uhr herzlich zum ersten Spatenstich für den Neubau des Dorfhauses in Walxheim eingeladen. Im Anschluss tagt ab 19 Uhr der Gemeinderat im Rathaus Unterschneidheim.

weiter
  • 811 Leser

Theaterbühne „kunsTraum“ zeigt Mysterienspiel in der Basilika St. Vitus

Benefizveranstaltung Der Vorhang fällt, das Dasein endet: Das Mysterienspiel „Das Große Welttheater“ von Calderon de la Barca wurde von Birgit Kohl textlich neu bearbeitet und von der Theaterbühne kunsTraum aus Tannhausen in der Basilika St. Vitus in Ellwangen aufgeführt. Eine überaus gelungene Inszenierung, reduziert auf‘s Wesentliche.

weiter
  • 269 Leser

Zahl des Tages

150

Jahre gibt es die Comboni-Missionare. Anlässlich des Jubiläums veranstalten die Geistlichen am Wochenende ein Symposium im Josefstal.

weiter
  • 357 Leser

Vortrag Betreuung rund um die Uhr

Jagstzell. Die Fördergemeinschaft Kranken- und Altenpflege St. Vitus hält am Donnerstag, 5. Oktober, um 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Vitus in Jagstzell ihre Mitgliederversammlung ab. Im Anschluss referieren um 19.30 Uhr Klaus Emmel und Barbara Stille vom Dienstleister „Promedica plus“ über alles Wissenswerte rund um das Thema

weiter
  • 734 Leser

Ensle und Haase feiern Dienstjubiläum

Gratulation Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle (Zweiter von rechts) ist seit 50 Jahren im öffentlichen Dienst. Tannhausens Bürgermeister Manfred Haase (Zweiter von links) seit 40 Jahren. Dazu gratulierten Landrat Klaus Pavel (rechts) und Neulers Bürgermeister Manfred Fischer (links). Foto: privat

weiter
  • 456 Leser

Wie lange soll Frau im Regen warten?

Theater Die Stadt lädt zum szenischen Liederabend mit Katharina Bohny und Cordula Sauter ins Speratushaus ein.

Ellwangen. „Alles auf Anfang“ ist der Titel eines szenischen Liederabends mit Katharina Bohny und Cordula Sauter, bei dem es um das Scheitern und das Wagen neuer Wege geht.

Die große Liebe geht schief. Was kann da noch kommen? Mit Texten und Liedern machen sich zwei Frauen auf die lustvolle Suche nach dem Danach. Dabei diskutieren und singen

weiter
  • 1490 Leser

Wildschwein erfasst

Neuler. Rund 2000 Euro Sachschaden entstand am Mittwochmorgen auf der Kreisstraße 3236, als ein 23-jähriger Autofahrer gegen 5.45 Uhr mit seinem Opel zwischen Neuler und Sulzdorf ein die Straße querendes Wildschwein erfasste.

weiter
  • 730 Leser

Unfall Wegweiser umgefahren

Ellwangen. Am Mittwoch kurz nach 8 Uhr ereignete sich auf der Schloßsteige ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. An der Einmündung in Richtung Rattstadt verringerte ein Fahrer das Tempo, um nach links abzubiegen. Ein nachfolgender Fahrer erkannte die Situation zu spät und wich nach rechts aus, um einen Auffahrunfall

weiter
  • 1278 Leser
Polizeibericht

Auto prallt gegen Scheune

Vellberg. Ein 24-Jähriger verletzte sich bei einem Unfall auf der K2619 bei Eschenau leicht. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn kam er am Montag um 17.50 Uhr von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und prallte mit dem Heck gegen eine Scheune. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 404 Leser

Eine Ausbildung für spannende Fälle

Ausbildung Am Ellwanger Kreisberufsschulzentrum werden weiterhin Justizfachangestellte ausgebildet. Der Ausbildungsgang trägt zur Sicherung des Justizstandorts bei.

Ellwangen

Wer diesen Beruf erlernen will muss loyal und verschwiegen sein, gutes Textverständnis haben und die Realschulreife besitzen. Anna-Lena Bast und Helena Schmid bringen diese Voraussetzungen mit, sie wollen Justizfachangestellte werden und sind auf gutem Weg. Was genau sie später einmal arbeiten werden, wurde beim Pressegespräch im Kreisberufsschulzentrum

weiter
  • 2337 Leser
Polizeibericht

Schlägerei vor Disco

Crailsheim. Eine Beamtin wurde bei einem Einsatz in Crailsheim leicht verletzt. Am Dienstag um etwa 4:15 Uhr entwickelte sich vor einer Disco eine Auseinandersetzung, die die Polizei mittels Pfefferspray beendete. Nachdem die beiden Hauptaggressoren im Alter von 33 Jahren und 25 Jahren festgesetzt werden konnten, beruhigte sich die Situation. Die polizeilichen

weiter
  • 732 Leser

Wildunfall

Ellwangen. Mehrere Rehe überquerten am Dienstag gegen 21 Uhr die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Eggenrot und Altmannsrot. Ein 55-Jähriger erfasste eines der Tiere mit seinem Opel. Am Auto entstand ein Schaden von circa 3500 Euro. Das Reh flüchtete.

weiter
  • 1625 Leser

Die Autos sollen raus

Innenstadt Das sieht das Verkehrskonzept für den Östlichen Stadtgraben vor und das sagen die Fraktionen des Gemeinderats dazu.

Aalen

Im Östlichen Stadtgraben dominieren die Autos. Das soll sich ändern. Die Stadt will die Verkehrsbelastung minimieren, den Durchgangs- und Parksuchverkehr vermeiden und die Fußgängerzone erweitern. Im Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung stießen die Pläne auf Zustimmung.

Die CDU könne den Vorschlägen grundsätzlich folgen, sagte Thomas Wagenblast.

weiter

Ausstellung Bilder zur Bibel von Marc Chagall

Anlässlich des Reformationsjubiläums präsentiert das Kunstmuseum Heidenheim Bilder zur Bibel von Marc Chagall, einem der populärsten Künstler der Moderne. Die Illustrationen gehören zu einem einmaligen Bilderzyklus, der von 1930 bis 1956 entstanden ist.

Vernissage ist am Samstag, 7. Oktober, um 17 Uhr im Kunstmuseum. Die Ausstellung ist bis zum 18.

weiter
  • 491 Leser

Kleinkunst Gewinner für del Core stehen fest

Der Kabarettist Heinrich del Core kommt nach Aalen. Für die Kleinkunstveranstaltung mit del Core am Freitag, 13. Oktober, in der Stadthalle Aalen verloste diese Zeitung dreimal zwei Karten. Folgende Gewinner dürfen sich freuen: Heike Gissel, Schwäbisch Gmünd, Hubert Zanzinger, Aalen und Marcus Walter, Aalen.

Die Karten werden mit der Post zugeschickt.

weiter
  • 504 Leser

Konzert Liederabend im Palais Adelmann

„Alles auf Anfang – scheitern und neue Wege wagen“ ist ein szenischer Liederabend überschrieben, den Katharina Bohny und Cordula Sauter am Samstag, 7. Oktober, im Palais Adelmann in Ellwangen gestalten. Beginn ist um 20 Uhr.

Karten kosten 15 Euro, für Schüler fünf Euro. Informationen gibt es in der Tourist-Information unter Tel. (07961)

weiter
  • 481 Leser

Auftakt der Konzertsaison

Hartmut Haenchen dirigiert das erste Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Stuttgart am Sonntag, 8. Oktober, um 11 Uhr und am Montag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr im Beethovensaal der Liederhalle. Es erklingen Werke von Mozart und Wagner.

weiter
  • 483 Leser

Aus Raumklang wird Traumklang

Konzert Das Ensemble Varietas Canti tritt in der Abtei Neresheim auf.

Varietas Canti steht nicht nur für die Vielschichtigkeit des Gesangs, sondern vor allem für disziplinierten Wohlklang. Solchen zelebrierten die fünf jungen Sänger, die ihre musikalische Initiation bei den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben erhalten hatten, am Tag der Deutschen Einheit gleich zweimal in der Neresheimer Abteikirche: Im Konventamt und beim

weiter
  • 205 Leser

Cembalomusik in der Villa Stützel

Konzert Der junge französische Musiker Jean Rondeau gastierte am Tag der Deutschen Einheit in der Villa Stützel in Aalen. Am neuen zweimanualigen Cembalo interpretierte er die bekannten Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach. Foto: Peter Hageneder

weiter
  • 531 Leser

Ein Mann plaudert aus seiner Ehe

Kabarett Uli Boettcher begeistert mit seinem Programm „Unterwegs“ im ausverkauften Farrenstall in Neuler.

Er ist kein Abenteurer, verreist nicht gerne und wäre lieber zu Hause. Doch was will man machen, wenn die eigene Frau ständig darauf drängt, in den Urlaub zu fahren? Darüber und über die Unzulänglichkeiten eines Ehemanns erzählte Uli Boettcher am Dienstag im Farrenstall in der Gemeinde Neuler.

„Unterwegs“ heißt das Programm, mit dem Boettcher

weiter
  • 267 Leser
Schaufenster

Nacht der Poeten

Lauchheim-Hülen. Erneut lädt der Autor und Kabarettist Jess Jochimsen namhafte Poeten auf Schloss Kapfenburg ein, um mit ihnen die Kunst des Erzählens zu zelebrieren. Die Nacht der Poeten – ein Abend der komischen Literatur – beginnt am Donnerstag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr. Mit dabei sind Sarah Bosetti, Jakob Hein und Sebastian Lehmann. Musikalisch

weiter
  • 797 Leser

Premiere ausverkauft

Die Premierenvorstellung des Theaters der Stadt Aalen „Viel gut essen“ am Samstag, 7. Oktober, ist bereits ausverkauft. Weitere Vorführungen: 22. und 29. Oktober, 10., 18. und 25. November sowie am 29. Dezember. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im Alten Rathaus Aalen.

weiter
  • 500 Leser

Russische Nacht mit Klaviermusik

Konzert Der Pianist Ruben Meliksetian ist in der Villa Stützel am 8. Oktober mit Werken russischer Meister zu hören.

Die Villa Stützel in Aalen lädt am kommenden Sonntag, 8. Oktober, zur „Russischen Nacht“ mit Ruben Meliksetian am Klavier ein.

Der aus Armenien gebürtige, international renommierte und in der Ostalb beheimatete Pianist Ruben Meliksetian nimmt die Zuhörer mit auf die Reise ins gar nicht so ferne Russland und lässt die Musik der großen Meister

weiter
  • 124 Leser

Kreis hat drei offene Wunden im Haushalt

Finanzausschuss Landrat und Kämmerer stellen den Zwischenbericht für 2017 und die Eckdaten des Haushalts 2018 vor.

Aalen. Plus und Minus halten sich fast in allen Bereichen des Kreishaushalts 2017 die Waage. Kämmerer Karl Kurz, der den Zwischenbericht im Detail vorträgt, macht zwar keinen Hehl daraus, dass es „eine große Herausforderung ist, die gesteckten Ziele am Ende tatsächlich zu erreichen“. Landrat Klaus Pavel versichert aber, es sei „eine

weiter
  • 1707 Leser

Fröhliche Lieder aus 180 Kehlen

Aalener Chorfreunde Die „Singende Weinlaube“ im Aalener Rettungszentrum war ein voller Erfolg. Auch der Liederkranz Unterrombach wirkte mit.

Aalen. Einen fröhlichen musikalischen Abend erlebten viele Besucherinnen und Besucher bei der „Singenden Weinlaube“ der Aalener Chorfreunde im voll besetzten Saal des Aalener Rettungszentrums. Aus 180 Kehlen ertönten fröhliche Lieder.

Neben dem gemischten Gastgeberchor, der unter der Interimsleitung von Katharina Senkova für den erkrankten

weiter
  • 2019 Leser
Der besondere Tipp

„Hase und Holunderbär“

Endlich! Herr Felixus bekommt ein Paket mit Glücksbringern. Doch was soll ein Buch über eine Pechsträhne darin? Er trifft die Helden dieses Buches und sie zeigen ihm, was es damit auf sich hat. Wie? Die Figuren führen Regie. Ein turbulentes Spiel beginnt. Weitere Infos gibt's online unter www.theaterwerkstatt.gd. Karten gibt´s beim i-Punkt am Marktplatz,

weiter
  • 100 Leser

Parkplatz Kubus öffnet

Verkehr 35 Stellplätze stehen ab Freitag zur Verfügung.

Aalen. Am Freitag, 6. Oktober, öffnet der Parkplatz am Kubus – der ehemalige „Kaufring“-Parkplatz, der im Zuge der Bauarbeiten des Kubus-Gebäudes neu gestaltet wurde. Der Parkplatz Kubus hat 35 Parkplätze. Geparkt werden kann dort täglich von 6 bis 22 Uhr, die Ausfahrt ist rund um die Uhr möglich, informieren die Stadtwerke. Sie haben

weiter
  • 1399 Leser

Wer bekommt den goldenen Elch?

Elchinale Beim ersten Ellwanger Filmdich-Festival schreiten am Samstag, 14. Oktober, im Regina 2000-Kino die Sieger über den roten Teppich.

Ellwangen

Die Einsendefrist für das erste Ellwanger Filmdich-Festival ist um. Zehn Kurzfilme wurden eingeschickt, berichten Jürgen Grünauer und Bernd Schmid, die jetzt auf die große Filmgala mit der Verleihung des goldenen Elchs hinfiebern.

Am Samstag, 14. Oktober, sollen im großen Saal des Regina 2000-Kinos die Teilnehmer und Gäste in Abendrobe über

weiter
  • 2191 Leser

Ein Faustexperiment in Aalen

Bühne Sehr frei nach Goethe führt das Aalener Theater „Ein Faustexperiment“ auf. Neben Schauspielern stehen auch Roboter auf der Bühne.

Aalen

Ein Theaterstück über Faust wurde schon vor vier Jahren auf der Bühne des Aalener Theaters aufgeführt. „Es war konzentriert auf die Gretchenfrage“, sagt Tonio Kleinknecht, Intendant des Theaters. In der neuen Spielzeit wird das Augenmerk jedoch woanders liegen, wie Kleinknecht verrät.

Das „Faustexperiment“ wird am Samstag,

weiter
  • 1912 Leser

Martin Haas ist einer der besten Bauern Deutschlands

Auszeichnung Ob der Landwirt aus Erpfental den Preis erhält, entscheidet sich am Mittwoch, 11. Oktober.

Ellwangen-Erpfental. Martin Haas, Schweinehalter aus Ellwangen-Erpfental, gehört zu den besten Landwirten Deutschlands. Er qualifizierte sich für den „Ceres Award“, den bedeutendsten Preis für Landwirtinnen und Landwirte im deutschen Sprachraum. Ob er den Titel „Landwirt des Jahres“ oder den Sieg in der Kategorie „Schweinehalter“

weiter
  • 5
  • 571 Leser

Der Mercedes ist wieder da

Aalen/Oberkochen. Der in der Kochertalstraße entwendete 17 Jahre alte Mercedes ist wieder da. Aufgrund des Presseaufrufes in der SchwäPo vom Mittwoch meldete sich ein Zeuge, der das Auto am Dienstagnachmittag in der Parkstraße gesehen hatte. Dort war die schwarze S-Klassen-Limousine nahe dem Greutplatz geparkt. Am Auto war hinten das in der Kochertalstraße

weiter
  • 5
  • 664 Leser

33 Absolventen an der Berufsfachschule für Altenpflege

Abschluss Seit 31 Jahren bildet die Berufsfachschule für Altenpflege der DAA in Aalen Fachkräfte aus. Ausbildungsinhalte: Gesundheits- und Krankheitslehre, Grund- und Behandlungspflege, Berufs- und Rechtskunde, Gerontologie und Aktivierung, soziale Kompetenzen, Teamfähigkeit und Kommunikation. Nach dreijähriger Ausbildung bekommen 16 Altenpfleger ihre

weiter
  • 839 Leser

Diskussion über die Zukunft der Missionsarbeit

Jubiläum Die Comboni-Missionare feiern das 150-jährige Bestehen mit einem Symposium.

Ellwangen. Die Comboni-Missionare feiern in diesem Jahr das 150-jährige Bestehen. Gegründet hat die Gemeinschaft der 1831 in Limone, am Gardasee, geborene Daniele Comboni im Jahr 1867. Waren seine Anhänger zunächst noch als Institut organisiert, wurden sie 1885 eine Ordensgemeinschaft päpstlichen Rechts.

Als junger Priester kam Comboni 1857 das erste

weiter
  • 1732 Leser

Eine Million Euro für die Unterführung

Bauprojekt Am Mittwoch hat Regierungspräsident Wolfgang Reimer den Förderbescheid übergeben. Am selben Tag haben sich die verantwortlichen Bauleute zur Baustelleneinweisung getroffen.

Jagstzell

Jahrzehntelang haben die Jagstzeller für eine Lösung gekämpft. Jetzt ist sie zum Greifen nah. Am Mittwoch war Regierungspräsident Wolfgang Reimer zu Gast in der Gemeinde. Mitgebracht hat er einen Förderbescheid über eine knappe Million Euro. Damit kann die Gemeinde eine neue Fußgängerunterführung unter der Bahnlinie bauen. Die Gesamtkosten

weiter
  • 835 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tickets für Frau Jahnke

Gerburg Jahnke begrüßt Kolleginnen aus Kabarett, Comedy und Entertainment! Am 20. Oktober ab 20 Uhr auch in der Stadthalle Aalen mit den Damen Feller, Freudenschuss, Bosetti, De Luxe.

Frau Jahnke hat eingeladen: „Inzwischen ist es zehn Jahre her, dass wir in einer „Nischensendung“ im WDR angefangen haben, ausschließlich weibliche

weiter

Berührender Liebesroman

Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, die einen ganz in ihren bittersüßen Bann zieht. Die junge Collegeabsolventin Heather reist mit ihren zwei besten Freundinnen durch Europa. Im Zug nach Amsterdam trifft sie Jack, der Stationen aus dem alten Reisetagebuch seines Großvaters folgt. Aus dieser Begegnung entwickelt sich eine besondere Beziehung. Zusammen

weiter
  • 458 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Heinrich del Core in Aalen

Kleinkunst

Der in Schwaben aufgewachsene Halbitaliener kommt mit seinem neuen Programm „Ganz arg wichtig“ am Freitag, 13. Oktober, in die Aalener Stadthalle. Heinrich del Core, das ist beste Unterhaltung zwischen Kabarett und Comedy.

Del Core verzaubert sein Publikum mit einem Mix aus schwäbischer Gemütlichkeit und italienischer Leichtigkeit. Verzaubern

weiter

Knallbunt

Am Donnerstag, 19. Oktober, um 20 Uhr gastiert Thomas Gsella mit seinem Programm „Das Allerbeste aus 50 Jahren“ im Jugendkulturzentrum Esperanza.

In seinem stündlich aktualisierten Best-of-Programm präsentiert der ehemalige Titanic-Chefredakteur, Robert-Gernhardt-Preisträger und Stern-Hauslyriker ein paar ewig schöne alte und viele schöne

weiter

Verkorkste Familie

Die Psychotherapeutin Robin erhält eines Tages einen Anruf von ihrer Schwester – Ihr Vater, seine neue Frau und Stieftochter wurden brutal niedergeschossen. Robin macht sich auf den Weg in ihren Heimatort, in den sie seit Jahren keinen Fuß mehr gesetzt hat, geschweige denn mit einem Familienmitglied gesprochen hat und begibt sich auf die Suche

weiter
  • 457 Leser

Vielfalt als Chance

Bei den diesjährigen Begegnungen auf Schloss Kapfenburg ist Muhterem Aras zu Gast. Die baden-württembergische Landtagspräsidentin wird über die Vielfalt in der Gesellschaft als Chance sprechen. Die Veranstaltung, bei der der 12. Trude Eipperle Rieger-Preis verliehen wird, findet am 11. Oktober statt. Der Eintritt ist frei.

Muhterem Aras wurde 1966 in

weiter
  • 234 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tickets für Frau Jahnke

Gerburg Jahnke begrüßt Kolleginnen aus Kabarett, Comedy und Entertainment! Am 20. Oktober ab 20 Uhr auch in der Stadthalle Aalen mit den Damen Feller, Freudenschuss, Bosetti, De Luxe.

Frau Jahnke hat eingeladen: „Inzwischen ist es zehn Jahre her, dass wir in einer „Nischensendung“ im WDR angefangen haben, ausschließlich weibliche

weiter

Der Abraham

Erntedank Zum Erntedank haben Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde in Unterrombach das Bild „Abraham“ von Sieger Köder in beeindruckender Weise als „Körnerbild“ in der Christuskirche Unterrombach umgesetzt. Die künstlerische Leitung hatte Kirchengemeinderätin Sonja Krieger. Foto: privat

weiter
  • 434 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Kleinkunst“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 181 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Römische Nacht“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 191 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Tickets für die „Römische Nacht“

Klangquelle

Am 21. Oktober gibt es ab 20.15 Uhr für alle Liebhaber der elektronischen Musik wieder guten Grund zu feiern, denn zum 13. Mal in Folge findet die „Römische Nacht“ – dieses Mal in der 150 Jahre Stadtwerke Aalen Jubiläums Edition – in den Limes-Thermen Aalen statt.

Unter dem Motto „Klangquelle“ verwandelt sich der

weiter
  • 163 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Heinrich del Core in Aalen

Kleinkunst

Der in Schwaben aufgewachsene Halbitaliener kommt mit seinem neuen Programm „Ganz arg wichtig“ am Freitag, 13. Oktober, in die Aalener Stadthalle. Heinrich del Core, das ist beste Unterhaltung zwischen Kabarett und Comedy.

Del Core verzaubert sein Publikum mit einem Mix aus schwäbischer Gemütlichkeit und italienischer Leichtigkeit. Verzaubern

weiter
  • 181 Leser

Berührender Liebesroman

Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, die einen ganz in ihren bittersüßen Bann zieht. Die junge Collegeabsolventin Heather reist mit ihren zwei besten Freundinnen durch Europa. Im Zug nach Amsterdam trifft sie Jack, der Stationen aus dem alten Reisetagebuch seines Großvaters folgt. Aus dieser Begegnung entwickelt sich eine besondere Beziehung. Zusammen

weiter
  • 261 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Comedy“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Knallbunt

Am Donnerstag, 19. Oktober, um 20 Uhr gastiert Thomas Gsella mit seinem Programm „Das Allerbeste aus 50 Jahren“ im Jugendkulturzentrum Esperanza.

In seinem stündlich aktualisierten Best-of-Programm präsentiert der ehemalige Titanic-Chefredakteur, Robert-Gernhardt-Preisträger und Stern-Hauslyriker ein paar ewig schöne alte und viele schöne

weiter

Unheimliche Sekte

Die Tochter einer populären Politikerin wird vermisst. Die Vermisste gehört einer dubiosen Sekte an – „Gottes Licht“. Auch die anderen Mitglieder werden vermisst. Als Hauptkommissar Frederik Beier nach Solro, dem Hauptsitz der Sekte, kommt, findet er fünf Mordopfer vor. Auf dem Hof muss ein Massaker geschehen sein. Die Ermittlungen

weiter
  • 962 Leser

Verkorkste Familie

Die Psychotherapeutin Robin erhält eines Tages einen Anruf von ihrer Schwester – Ihr Vater, seine neue Frau und Stieftochter wurden brutal niedergeschossen. Robin macht sich auf den Weg in ihren Heimatort, in den sie seit Jahren keinen Fuß mehr gesetzt hat, geschweige denn mit einem Familienmitglied gesprochen hat und begibt sich auf die Suche

weiter

„Blade Runner 2049“

Im Jahr 2023 wird die Herstellung von Replikanten – künstlichen Menschen, die zum Einsatz in den Weltall-Kolonien gezüchtet werden – nach mehreren schwerwiegenden Vorfällen verboten. Als der brillante Industrielle Niander Wallace (Jared Leto) ein neues, verbessertes Modell, den „Nexus 9“, vorstellt, wird die Produktion 2036 jedoch

weiter

„Die Zauberflöte“

Die perfekte Einstiegsdroge in die Welt der Oper

Mann und Weib und Weib und Mann: Zum Auftakt der neuen Musiktheaterreihe des Gmünder Kulturbüros gastiert das Theater Pforzheim am Samstag, 7. Oktober, um 20 Uhr mit Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Um 19.15 Uhr findet eine Einführung statt.

Diesen glanzvollen Start in die

weiter
  • 375 Leser

„Schnipo Schranke“

Wir haben wirklich Glück mit „Schnipo Schranke“. Dass in einer Zeit, in der alles Gestörte, Neurotische entweder zu riesigen Funmonstern aufgeblasen oder unter den Teppich gekehrt wird, plötzlich diese beiden Songwriterinnen um die Ecke gekommen sind. Als vor anderthalb Jahren das Debüt von Daniela Reis und Fritzi Ernst herauskam, war man

weiter
  • 185 Leser

21. Nacht der Poeten

Ein Abend der komischen Literatur auf Schloss Kapfenburg

Die Nacht der Poeten auf Schloss Kapfenburg ist mittlerweile Kult. Wer noch Tickets für die Veranstaltung am Donnerstag, 5. Oktober, möchte, sollte sich daher besser beeilen.

Komisch und anrührend, bissig und liebevoll, auch in diesem Jahr werden die Vorleser wieder Geschichten erzählen, die man gehört haben sollte.

Bereits zum 21. Mal lädt Autor und

weiter
  • 261 Leser
Donnerstag, 5.10.

Abenteuer

In Schwäbisch Gmünd bringt das Figurentheater FEX das Stück „Hase und Holunderbär – Die große Pechsträhne“ auf die Bühne – ein neues Abenteuer über ein verglücktes Unglück.

Endlich! Herr Felixus bekommt ein Paket mit Glücksbringern. Doch was soll ein Buch über eine Pechsträhne darin? Er trifft die Helden dieses Buches und sie

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Agenda-Parlament

Aalen. Das 39. Agenda-Parlament tagt am Montag, 16. Oktober, um 19 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses. Auf der Tagesordnung: Impulsreferat „Nachhaltige Mobilität“, 20 Jahre Lokale Agenda im Jahr 2018.

weiter
  • 1827 Leser
Kurz und bündig

Basar im Weststadtzentrum

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 21. Oktober, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, wieder die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt, mit Kaffee und Kuchen sowie Waffeln und verschiedenen Aktionen für Kinder. Infos und Tischreservierung unter kinderbedarfsboersestmartin@web.de.

weiter
  • 651 Leser

Benefiz-Konzert

Neuer Kammerchor singt in Ellwangen

Am Sonntag, 8. Oktober, findet um 17 Uhr das Benefizkonzert des Rotary Club Ellwangen mit dem Neuen Kammerchor Heidenheim statt. Der preisgekrönte Chor und die für den Konzertabend gewählte Wallfahrtskirche Schönenberg versprechen einen ganz besonderen Hörgenuss.

Der Rotary Club Ellwangen wird mit dem Reinerlös des Konzerts ein Projekt der Caritas Ostwürttemberg

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kindersachen

Aalen. Der Kindergarten St. Michael veranstaltet am Samstag, 7. Oktober, von 14 bis 16 Uhr einen Kindersachenmarkt in St. Elisabeth, Weiße Steige 16. Angeboten wird alles „Rund ums Kind“ wie Kleidung für Herbst und Winter, Spielzeuge, Fahrzeuge, Babyausstattung und mehr, außerdem Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 1674 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kindersachen

Aalen. Der Kindergarten St. Michael veranstaltet am Samstag, 7. Oktober, von 14 bis 16 Uhr einen Kindersachenmarkt in St. Elisabeth, Weiße Steige 16. Angeboten wird alles „Rund ums Kind“ wie Kleidung für Herbst und Winter (nach Größen sortiert), Spielzeug, Fahrzeuge, Babyausstattung und mehr. Außerdem gibt es Kaffee- und Kuchenverkauf mit Basarcafé.

weiter
  • 1860 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest des Sängerkranzes

Aalen-Hofherrnweiler. Die Chorvereinigung Sängerkranz Hofherrnweiler lädt am Freitag und Samstag, 6. und 7. Oktober, jeweils ab 18 Uhr zum Herbstfest im Vereinsheim ein. Serviert werden deftige Speisen, Vesper, Weine aus der Privatkellerei Storz aus Cleebronn und weitere Getränke. Unterhalten werden die Gäste von den Sängerinnen und Sängern mit Chorvorträgen.

weiter
  • 1032 Leser

Klangfarben

„Collegium doppio“ mit Posaunencharme

Das Collegium musicum musiziert bei der Herbstserenade als Doppelorchester und mit dem renommierten, aus Aalen stammenden Posaunisten Hansjörg Fink.

Herrliche Klangfarben in vielen Nuancen, ergänzt um den musikalischen Charme der Posaune, präsentiert das Kammerorchester Collegium musicum bei seiner Herbstserenade am Sonntag, 8. Oktober, um 16 Uhr auf

weiter
  • 352 Leser

Komödie

Unter deutschen Betten

Linda Lehmann (Veronica Ferres) hatte einen großen Hit, mit dem sie an die Spitze der Charts gestürmt ist, und träumt seitdem von einer Karriere als Popstar.

Doch leider sieht es ganz danach aus, als würde sie ein One-Hit-Wonder bleiben, und ihr Freund und Produzent Friedrich (Heiner Lauterbach) hat bereits mit dem nächsten hoffnungsvollen Popsternchen

weiter

Kopfkino

Martin Zingsheim bei „Kultur im Park“ zu Gast

Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise eingeheimst und den Sprung ins Radio sowie ins Fernsehen geschafft.

Jetzt ist das 31 Jahre junge Ausnahmetalent aus Köln mit seinem neuen Soloprogramm auf Welttournee durch den deutschsprachigen

weiter
  • 418 Leser

Premiere

Blues vom Allerfeinsten on Stage

Das Richard Ray Farrell Trio hat sich neu formiert. Neben Richard Ray Farrell sind seine Partner Abdell B. Bop (Kontrabass) und Francis González (Schlagzeug).

Farrel über seinen neuen Bassisten: „Abdell ist einer der besten Blues- und Rockabilly Bassisten, mit denen ich je zusammen gespielt habe. Er hat mit den besten der Szene gespielt.“

weiter
  • 198 Leser

„Auf Luthers Spuren“

Seit nunmehr 40 Jahren ziehen die Bopfinger Heimattage alljährlich tausende von Besuchern an und begeistern mit einem bunten Mix und vielfältigen Programm.

Längst haben sich die Heimattage, die vom 6. bis zum 8. Oktober 2017 stattfinden, zu einem echten Stadtfestival entwickelt. Zum 40. Jubiläum erwartet die Besucher eine Vielzahl besonderer Akzente,

weiter
  • 169 Leser

„The White Ravens“

Internationale Jugendbibliothek München

Zum Europäischen Tag der Sprachen kann eine herausragende Sammlung internationaler Kinder- und Jugendbücher in der Gmünder Stadtbibliothek noch bis Samstag, 21. Oktober, während der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Jedes Jahr erhält die Internationale Jugendbibliothek München für ihre einzigartige Sammlung circa 10.000 neue Kinder- und Jugendbücher

weiter
  • 231 Leser

Funkelnde Edelmetalle

Gmünder Messe für Schmuck & Gerät

Neueste Schmucktrends und exklusive Spitzenweine zum Verlieben: Zu einem echten Publikumsmagneten hat sich in den vergangenen zwei Jahren die „Gmünder Messe für Schmuck & Gerät“ entwickelt. Zur dritten Auflage des Messe-Highlights laden zahlreiche Schmuckdesigner und Kunsthandwerker vom 6. bis 8. Oktober in das Congress-Centrum Stadtgarten

weiter
  • 244 Leser

Info

Öffnungszeiten sind freitags von 19 bis 22 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr.

Info

Öffnungszeiten sind freitags von 19 bis 22 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr.

weiter

Vielfalt als Chance

Bei den diesjährigen Begegnungen auf Schloss Kapfenburg ist Muhterem Aras zu Gast. Die baden-württembergische Landtagspräsidentin wird über die Vielfalt in der Gesellschaft als Chance sprechen. Die Veranstaltung, bei der der 12. Trude Eipperle Rieger-Preis verliehen wird, findet am 11. Oktober statt. Der Eintritt ist frei.

Muhterem Aras wurde 1966 in

weiter
  • 449 Leser

Frauen Union wählt neuen Vorstand

CDU Petra Walter löst für die nächsten drei Jahre Maria Harsch-Bauer ab. Ziel ist es, mehr Frauen in die Politik zu bringen.

Mutlangen. Bei der Jahreshauptversammlung der CDU Frauen Union Ostalb in Mutlangen brachten die Wahlen einige neue Gesichter ins Gremium.

Nach einem Grußwort der Mutlanger Bürgermeisterin Stephanie Eßwein standen die Neuwahlen an. Die neue Vorsitzende Petra Walter aus Aalen wurde einstimmig in das Amt gewählt. Sie ist seit 2013 als Beisitzerin im Kreisvorstand

weiter
  • 748 Leser

In die Schmiede kehrt wieder Leben ein

Jugend Der neue Treff für junge Leute in Bopfingen hat erstmals seine Pforten geöffnet. Vereinsmitglieder stemmen den Betrieb dort komplett ehrenamtlich.

Bopfingen

Der Verein „Schmiede“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Treffpunkt für die Jugend zu sein. Zahlreiche Gäste waren am Dienstagabend zur offiziellen Eröffnung gekommen. Darunter auch Ortsvorsteher aus Teilgemeinden. Das beweist, dass dieses Projekt nicht nur für die Kernstadt, sondern für ganz Bopfingen wichtig ist, betonte Bürgermeister

weiter

Propsteischule wird teurer als geplant

Gemeinderat Versteckte Mängel erhöhen die Sanierungskosten um 230 000 Euro.

Westhausen. Mehrkosten in Höhe von 230 000 Euro muss Westhausen nach rund einem Jahr der Sanierung der Propsteischule verkraften. Versteckte Mängel beim Bau der Schule vor rund 40 Jahren treten zutage. Die Sanierungskosten seien im Jahr 2014 weitgehend durch Augenschein ermittelt worden, erklärte der Planer gegenüber dem Gemeinderat. Dass kein finanzieller

weiter
  • 1
  • 390 Leser

Gute Stimmung und volle Tanzfläche

Kulturstiftung Abtsgmünd Gelungene Wiederauflage der Midlifeparty.

Abtsgmünd. Schon bei den ersten Klängen hielt es keinen mehr auf den Stühlen. Die Tanz- und Partyband „DaCapo“ traf bei der vierten Midlifeparty am Samstag in der Kochertal-Metropole genau den richtigen Ton und den Geschmack der Gäste.

Mit einem breit gefächerten Repertoire von Oldies der 60er- und 70er-Jahre über klassische Tanzmusik bis

weiter
  • 804 Leser

A-7-Anschlussstelle gesperrt

Dinkelsbühl. Das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) erneuert seit Juli auf der A 7 den sanierungsbedürftigen Abschnitt zwischen der Landesgrenze und der Buchbachtalbrücke im Bereich der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau.

Für den nächsten Bauabschnitt muss die Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau in Fahrtrichtung Würzburg für den auf- und abfahrenden

weiter
  • 421 Leser

Schlag gegen die Rauschgiftszene

Polizei stellt in Schwäbisch Gmünder Wohnung unter anderem zwei Kilo Kokain sicher

Schwäbisch Gmünd. Der Polizei ist ein weiterer Schlag gegen die Rauschgiftszene geglückt. Das geht aus  einer gemeinsamen Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Aalen hervor.

Die Rausgiftermittlungsgruppe Schwäbisch Gmünd hat demnach am letzten Septemberwochenende die Wohnung eines

weiter
  • 4
  • 6397 Leser

„Wiedervereinigung war eine epochale Leistung“

Gedenkfeier An der „CDU-Eiche“ würdigen CDU-Vertreter die politische Weitsicht von Altkanzler Helmut Kohl.

Oberkochen. „Wir schaffen das, das reicht nicht, wir müssen die Leute an die Hand nehmen“, sagte Otto Hauser, ehemaliger parlamentarischer Staatssekretär, bei der Kundgebung des CDU-Stadtverbands bei der CDU-Eiche im „Langen Teich.“ Rückblick im 27. Jahr der deutschen Einheit, aber auch durchaus kritische Töne in Sachen Standortbestimmung

weiter
  • 681 Leser

Leicht präsentiert neue Idee

Ausstellung Der Küchenbauer präsentiert auf einer Messe eine Neuheit, die „neue Horizonte öffnen soll“.

Waldstetten. Die Küchenmeile A30 ist eigenen Angaben zufolge „die weltweit größte Küchenshow“. Kein Wunder also, dass auch der Waldstetter Küchenbauer Leicht dort vertreten war. Das Unternehmen zog ein positives Fazit aus seiner Präsenz – vor allem eine Neuheit „wurde als herausragende Innovation bewertet und begeisterte die

weiter
  • 1567 Leser

Talente und Patente im Wettbewerb

Innovationspreis Die Bewerbungsphase für einen der wichtigsten Wirtschaftspreise in der Region ist gestartet.

Ostwürttemberg. Back-Europameisterin Tanja Angstenberger hat ihn gewonnen, die Aalener Gaugler & Lutz oHG ebenso. Nun geht der Innovationspreis Ostwürttemberg in seine 18. Runde. Ausgeschrieben wird er von der Kreissparkasse Ostalb, der Kreissparkasse Heidenheim, der IHK und der Wirtschaftsförderung WiRO.

Schon heute können sich Firmen genauso

weiter
  • 1343 Leser

Ein Ex-Aalener unter dem Rechberg

Kirche Viele Gläubige feiern die Investitur des in Aalen sehr beliebten Dr. Horst Walter. Der Pfarrer wird jetzt im Gmünder Raum tätig sein.

Waldstetten/Aalen

Zwei Jahre lang war Dr. Horst Walter Vikar in Aalen. Die Gemeinde St. Maria hat er im Sommer 2015 verlassen. Nach einer Station in Esslingen, wurde der in Aalen beliebte Seelsorger jetzt in einem feierlichen Gottesdienst in der Waldstetter St.-Laurentius-Kirche in die Gemeinde eingeführt. Neben dem gelernten Chirurgen und Psychotherapeuten

weiter

Regionalsport (19)

Lauchheim verliert ersatzgeschwächt

Tischtennis, Herren DJK Ellwangen fährt in der Bezirksliga einen knappen Heimsieg ein.

Sowohl der TSV Hüttlingen als auch der ersatzgeschwächte SV Lauchheim mussten Niederlagen einstecken. Ellwangen und Unterschneidheim gewannen jeweils mit 9:5.

In der Landesklasse verlor der TSV Hüttlingen gegen den TSV Herrlingen 2:9. Der TSV Hüttlingen war ohne sein vorderes Paarkreuz zu Gast in Herrlingen. Mit zwei Ersatzspielern konnte man nur eine

weiter
  • 373 Leser

Maren Brendle Beste der Landesjugend

Reitsport Sportler des Pferdesportkreises Ostalb freuen sich über gute Platzierungen beim Landesjugendcup.

Vier jugendliche Springreiterinnen des Pferdesportkreises PSK Ostalb waren für das Finale des Landesjugendcups 2017 des WPSV (Württembergischer Pferdesportverband) in Leonberg qualifiziert. Über die Saison hinweg hatten sie erfolgreich Punkte an mehreren Turnieren in ganz Württemberg gesammelt, unter anderem auch bei den Horse Classics in Killingen.

weiter
  • 335 Leser

Sieg in letzter Sekunde

Handball, C-Jugend SG2H siegt gegen HABO Bottwar mit 24:23.

Die C-Jugendmädchen der SG2H trafen im Landesligaduell auf die Mannschaft der HABO Bottwar. Dabei war es ein Duell auf Augenhöhe. Schon in der Halbzeit war es umkämpft und mit 12:12 ging es in die Halbzeitpause. Als sich alle auf ein 23:23-Unentschieden einstellten, fasste sich SG2H Spielerin Carla Törner drei Sekunden vor Spielende ein Herz, und versenkte

weiter
  • 262 Leser

SK Weiler II sichert sich Meistertitel

Schießen, Freundschaftsrunde Gebrauchspistole SV Fachsenfeld I wird Zweiter.

Die Schützen der SK Weiler II holten sich mit der Gebrauchspistole den Meistertitel. Sie setzten sich knapp gegen die Konkurrenz durch.

Im Laufe der Runde erkämpften sich die Schützen des SK Weiler II erst nach dem vierten Durchgang die Tabellenführung und verteidigten diese mit Geschick und Können nun bis zum Schluss. Mit 6487 Ringen (Durchschnitt

weiter
  • 343 Leser

Zweiter Kantersieg

Tischtennis, Mädchen In der Verbandsklasse Süd punkten die Kochertäler.

Die Kochertäler Mädchen vom TSV Untergröningen erspielten sich in der Auswärtspartie bei der SG Aulendorf einen klaren 6:0-Sieg.

Miriam Kuhnle und Cristina Krauß setzten sich gegen Hedi Hegedis und Anja Egeler mit 3:1 durch und Amelie Fischer / Anja Reiner bezwangen Natalie Blaser und Ronja Armbruster sicher mit 3:0.

Amelie Fischer konnte sich gegen

weiter
  • 255 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Euro Eintritt bezahlen Kinder für eine Stehplatzkarte für das Testspiel zwischen dem VfR Aalen und dem VfB Stuttgart am Freitagabend in der Ostalb-Arena. Ein Stehplatzticket für Erwachsene kostet 10 Euro. Sitzplatzkarten auf der Nordtribüne gibt es für 20 Euro (Kinder: 7 Euro).

weiter
  • 252 Leser

Anrufen und Freikarten für das Spiel gegen den VfB Stuttgart gewinnen

Fünfmal zwei Stehplatzkarten verlost diese Zeitung für das Testspiel zwischen dem VfR Aalen und dem VfB Stuttgart am kommenden Freitag (Anpfiff: 18.30 Uhr) in der Ostalb-Arena.

Wer gewinnen möchte, muss am heutigen Donnerstag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer (07171) 6001712 anrufen. Die Gewinner werden in unserer Freitagsausgabe

weiter
  • 265 Leser

Die Gewinner stehen fest

Der TSV Essingen empfängt am kommenden Samstag im Schönbrunnenstadion den VfL Sindelfingen. Für diese Partie in der Fußball-Verbandsliga haben folgende Anrufer bei unserem Gewinnspiel je zwei Eintrittskarten gewonnen: Gretel Marscholek (Essingen), Margarete Schiele (Essingen), Horst Frühholz (Aalen), Otto Bauer (Aalen) und Heiko Schmidt (Essingen) weiter

  • 5
  • 467 Leser

Hall trennt sich von Trainer Pajic

Fußball, Verbandsliga Die Vereinsführung der Sportfreunde Schwäbisch Hall ist unzufrieden mit der sportlichen Entwicklung.

Slobodan Pajic ist nach rund einem dreiviertel Jahr als Trainer der Sportfreunde Schwäbisch Hall beurlaubt worden.

Die Entscheidung sei einstimmig gefallen in der Vereinsführung, so Sportfreunde-Vorstand Jürgen Lechner. „Wir hatten schon vor einigen Wochen mit ihm gesprochen und ihm mitgeteilt, dass es sportlich besser laufen muss. Denn wir sind

weiter
  • 238 Leser

VfB Stuttgart kommt auf die Ostalb

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen nutzt die Länderspielpause und empfängt am Freitagabend den Bundesligisten. Der Drittligist will dabei Selbstvertrauen sammeln. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 18.30 Uhr.

Markus Thiele freut sich auf den „Zuschauermagnet“. Der Geschäftsführer des VfR Aalen ist sich sicher, dass die Ostalb-Arena am Freitagabend gut gefüllt sein wird, wenn der VfB Stuttgart zum Testspiel auf die Ostalb kommt. Anpfiff: 18.30 Uhr.

„Wir wollen in diesem Spiel ohne Druck aufspielen und versuchen, uns Selbstvertrauen zu holen“,

weiter
  • 347 Leser

Weißenburgererzielt sechs Tore für TSV

Fußball, Frauen Die FCN-Frauen gewannen in der ersten Runde des Bezirkspokals mit acht Toren Vorsprung.

In der ersten Pokalrunde hat sich der TSV Ruppertshofen einen 8:0-Kantersieg erspielt. Die Schrauf-Elf war zu Gast auf dem Härtsfeld beim Kreisligisten SGM Ebnat/Waldhausen.

In der neunten Minute netzte Offensivspielerin Simone Weißenburger zum 1:0 und legte in der 28. Minute nach. Sieben Minuten später erhöhte wieder die Nummer zehn auf 3:0. Und so

weiter
  • 234 Leser

WM: Andreas Toba verpasst Finale

Kunstturnen Andreas Toba hat sich sein Comeback nach dem Drama von Rio de Janeiro sicher anders vorgestellt. Der Turner des TV Wetzgau verpasste bei der WM in Montreal sowohl am Pferd als auch an den Ringen das Finale. „Das ist schon echt frustrierend“, musste Toba zugeben. Foto: Eibner

weiter
  • 195 Leser

Ganz knapp geschlagen

Basketball, Bezirksliga Ellwangen verliert knapp mit 62:65 gegen Stuttgart.

Die Basketballer des TSV Ellwangen haben ihr erstes Spiel als Aufsteiger in der Bezirksliga 2 Neckar/Rems bestritten. Dabei ging es auswärts gegen den MTV Stuttgart. Schon das erste Viertel zeigte, dass die Ellwanger mit den Stuttgartern mithalten konnten. Entsprechend war das erste und zweite Viertel ausgeglichen. Es wurden auf beiden Seiten einige

weiter

Niederlage im Spitzenspiel

Handball, B-Jugend SG Hofen unterliegt Bietigheim mit 29:30.

Im Spitzenspiel der noch jungen Württemberg-Ligasaison mussten die Jungs der SG Hofen/Hüttlingen eine knappe 29:30-Niederlage gegen den Bundesliganachwuchs aus Bietigheim hinnehmen. In der Anfangsphase war das Spiel eng und keine Mannschaft konnte sich absetzen. 13:14 stand es zur Pause aus Sicht der SG. Auch im zweiten Durchgang war es umkämpft, der

weiter
  • 129 Leser

Oliver Harsch fährt auf den ersten Platz

Motorsport Spannende Rennen konnten die Zuschauer auf dem Hockenheimring verfolgen.

Wieder fand für Oliver Harsch in Hockenheim das letzte Drift-Event der Saison statt. Sehr viel Fahrzeit auf der Strecke und gutes Wetter sorgte für ein schönes Driftwochenende, welches im Rahmenprogramm der ADAC GT Masters veranstaltet wurde. Oliver Harsch, der im Qualifying auf Platz zwei fuhr, war einer der Favoriten auf die vorderen Plätze. Der letzte

weiter
  • 124 Leser

Sophia Hunold hält dem hohen Druck stand

Radsport, Kunstrad Die 19-Jährige vom RMSV Buch zeigt eine nervenstarke Übung beim Deutschlandcup in Mönchengladbach und qualifiziert sich so für die DM.

Beim internationalen Deutschlandcup in Mönchengladbach wurden auch die Qualifikanten für die deutsche Meisterschaften in Hamburg ermittelt. Das Starterfeld der Frauen war dieses Mal noch viel größer als bei den bisherigen German Masters, da sich viele einen der noch acht verfügbaren Startplätze für Hamburg sichern wollten, so auch Sophia Hunold vom

weiter
  • 108 Leser

Trotz Niederlage eine solide Vorstellung

Volleyball, Oberliga Die TSV-Damen verlieren in Rottenburg mit 0:3.

Für die Damen des TSV Ellwange stand in Rottenburg der erste Spieltag in der Oberliga an. Der TV Rottenburg beendete die vergangene Saison auf dem vierten Rang der Oberliga. So setzte man sich weniger einen Sieg, sondern vielmehr einen erfolgreichen und vor allem aufschlussreichen ersten Spieltag zum Ziel. Am Ende einer langen Vorbereitung und zahlreichen

weiter
  • 5
  • 118 Leser

Handball SG2H-Frauen eine Runde weiter

Die Handball-Frauen der SG Hofen/Hüttlingen trafen in der zweiten Runde des HVW-Pokals auf die SG Ober/Unterhausen. In dem Duell Württembergliga Süd gegen Nord konnten sich die Hofen/Hüttlingerinnen am Ende mit 34:31 durchsetzen und ziehen somit in die dritte Runde des HVW-Pokals ein. Mit großer Spannung erwarten sie nun den nächsten Gegner im HVW-Pokal.

weiter
  • 137 Leser

Mögglinger Team ist nicht zu schlagen

Pferdesport Voltigierturnier beim Reit- und Fahrverein Röhlingen: Mögglinger Team zum sechsten Mal in Folge Kreismeister, die Voltis aus Röhlingen belegen Rang zwei.

Beim Voltigierturnier des Reit- und Fahrverein Röhlingens siegte bei den Kreismeisterschaften die Gruppe aus Mögglingen, die das sechste Mal in Folge Kreismeister im Voltigieren in der Gruppe wurden.

Durch sehr hohe Teilnehmerzahlen wurde den zahlreichen Gästen ein vielseitiges und unterhaltsames Programm gezeigt. Die Leistungen der Teilnehmer waren

weiter
  • 746 Leser

Überregional (31)

Alno-Tochter Pino wird verkauft

Auch für andere Unternehmensteile soll es Interessenten geben. Derzeit hält ein Kredit den Küchenbauer über Wasser.
Für den ums Überleben kämpfenden Küchenbauer Alno hat eine entscheidende Phase begonnen. Zum einen beschloss das Amtsgericht Hechingen die Eröffnung des Insolvenzverfahrens, wie der Insolvenzverwalter Martin Hörmann mitteilte. Zum anderen muss die Traditionsfirma seit dem 1. Oktober wieder selbst Personalkosten stemmen. Sie tut das mit Hilfe eines Kredits weiter
  • 691 Leser

Angst vor dem großen Dröhnen

Der Münchner Flughafen soll eine dritte Startbahn bekommen. Ein kleines Dorf kämpft seit vielen Jahren dagegen – und will sich seine Hoffnung nicht nehmen lassen, das Projekt doch noch zu stoppen.
Am Tor 030 des Flughafens München, östlich der beiden bisher bestehenden Bahnen, kann Helga Stieglmeier am besten zeigen, was solch eine Piste bedeutet. Ein hoher Drahtzaun versperrt den Airport, davor sitzt ein Sicherheitsmann im Auto. Ein Flugzeug donnert im Landeanflug in 80 Metern Höhe über das Tor hinweg. Es dröhnt und knallt, als würde gleich weiter
  • 346 Leser
Hintergrund

Auf jeden Amerikaner kommt eine Waffe

23 Schusswaffen hatte der Heckenschütze von Las Vegas in seinem Hotelzimmer gehortet, in seinem Haus fanden die Ermittler 19 weitere Waffen – kein Wunder, dass die Bluttat die US-Debatte um das laxe US-Waffenrecht erneut angeheizt hat. Doch die Chancen für Gesetzesverschärfungen erscheinen gering. Präsident Donald Trump ist ein Freund der Waffenlobby. weiter
  • 333 Leser

Britischer Ferienflieger Monarch ist am Boden

Der ruinöse Preiskampf der europäischen Branche fordert das nächste Opfer. Britische Regierung startet Rückholaktion für gestrandete Urlauber.
Die Insolvenz der fünftgrößten britischen Airline Monarch wirft ein Schlaglicht auf den ruinösen Wettbewerb der europäischen Fluggesellschaften: Nach Alitalia und Air Berlin ist nun auch Monarch in diesem Jahr das Geld ausgegangen. Die Briten haben zu Wochenbeginn den Flugverkehr eingestellt. Schon seit geraumer Zeit mahnen Branchenexperten eine Konsolidierung weiter
  • 673 Leser

Deutschland wächst dank Zuwanderung

Gegen alle Erwartungen sinkt die Einwohnerzahl der Bundesrepublik nun doch nicht. Baden-Württemberg legt voraussichtlich um 3,1 Prozent zu.
Die Bevölkerung Deutschlands wird bis zum Jahr 2035 um eine Million Menschen auf mehr als 83 Millionen anwachsen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln. „Als Folge der Rekordzuwanderung von 2015 und der vorausberechneten hohen Migration für die Folgejahre bleibt der lange Zeit erwartete Bevölkerungsrückgang weiter
  • 303 Leser

Die Kunst des Selbstbetrugs

Das Leben wird durch Selbstbetrug angenehmer. Man fühlt sich doch auch wirklich besser, wenn man grundsätzlich davon ausgeht, im Recht zu sein. Obwohl das die Kollegen zumeist ganz anders sehen. Und ein kurzer Blick auf die Fakten dies bestätigen würde. Das Ganze hat sogar positive medizinische Effekte: Wenn ich die frisch verordneten Medikamente nehme, weiter

Ein Kompromiss, viel dicke Luft

Grün-Schwarz geht nicht in Berufung gegen das Urteil zur Luftverschmutzung in Stuttgart, aber lässt das Verfahren vom Bundesverwaltungsgericht prüfen. Vorausgegangen war viel Reiberei.
Am Ende ging es schnell. Als am Montag nach langem grün-schwarzen Ringen und einem letzten Telefonat der Koalitionsspitzen der Kompromiss geschlossen war, gegen das Stuttgarter Fahrverbote-Urteil Sprungrevision zum Bundesverwaltungsgericht einzulegen, mussten die Anwälte nur das Schriftstück fertigmachen und zum Verwaltungsgericht bringen. Alle Varianten weiter
  • 310 Leser

Ein Sportwagen zum Geburtstag

Vor 50 Jahren gründeten zwei Ingenieure ein Start-up für Rennsportmotoren. Heute setzt die Tuning-Schmiede von Mercedes auch auf innovative Hybrid-Fahrzeuge für die Zukunft.
Zum 50. Geburtstag ein neuer Sportwagen. Dieses Geschenk haben sich Daimler und seine Tuningtochter AMG selbst gemacht: Auf der IAA in Frankfurt haben die Stuttgarter Project One vorgestellt. Die Idee, Formel-1-Hightech in ein Straßenauto zu bringen, ist nicht neu. Aber Mercedes und AMG gehen einen Schritt weiter: Große Teile der Antriebstechnik des weiter
  • 708 Leser
Klassisch

Faszinierende Moderne

Im Jahr 2001 startete das Linos-Ensemble das CD-Projekt „Arnold Schönberg und der Verein für musikalische Privataufführungen – Wien 1918 bis 1921“. In diesem Verein kamen Werke zum Erklingen, die für den Kreis um Schönberg richtungsweisend waren. Mit der vorliegenden CD hat das Ensemble sein hoch ambitioniertes Projekt nun beeindruckend weiter
  • 556 Leser
Land am Rand

Fertigkonzept vs. Fertigessen

Was ist das höchste Ziel der Deutschen? Glück? Gesundheit? Falsch, der Führerschein! Im Freizeitpark gurken wir in gummi-ummantelten Karossen im Kreis. Führerschein. Mit dem Fahrrad auf dem Schulhof drei Hütchen umgehauen? Führerschein. Selbst für überstandenes Ponyreiten soll es entsprechende Zertifikate gegeben haben. Der Lappen ist das Ziel, nicht weiter
  • 308 Leser

Genossen fordern personellen Umbau

Führende Sozialdemokraten wollen einen Neubeginn. Parteichef Martin Schulz steht aber noch nicht zur Debatte.
Die SPD ist nach dem Wahldebakel weiter damit beschäftigt, sich zu sortieren. Ein Aufstand gegen Parteichef Martin Schulz erscheint im Moment allerdings unwahrscheinlich. Schulz selbst zeigte nach dem 20,5-Prozent-Debakel Einsicht: „Weder 2005, noch 2009 oder 2013 hat es eine ehrliche und tiefergehende Debatte über die Gründe der damaligen Wahlniederlagen weiter
  • 370 Leser

H&M erfindet sich in Teilen neu

Der schwedische Branchengigant setzt künftig auch auf hochwertige und teure Bekleidung.
Die neueste Adresse in der Kopenhagener Mode-Shopping-Welt hat kein Schaufenster. Über der Tür steht auch kein Markenname – nur neben dem Fenster, unauffällig in dünnen schwarzen Lettern auf weißem Grund. „Arket“ soll kein Laden für die klassische Fußgängerzonen-Schaufenster-Hatz sein, sondern „slow fashion“, den Gegenentwurf weiter
  • 745 Leser
Querpass

Humorvolle Bilanz

Während einer zähen Bundesligapartie ist der Blick an die Seitenlinie ziemlich erfrischend. Hier sorgen die Trainer für ein lustiges Unterhaltungsprogramm. Sei es Christian Streich, der Coach des SC Freiburg, der beim Herumtoben wohl mehr Kalorien verbrennt als ein Großteil seiner Mannschaft. Oder Markus Gisdol, Trainer des Hamburger SV: Der 48-Jährige weiter
  • 652 Leser
Leitartikel Martin Dahms zum Unabhängigkeitskampf der Katalanen

In der Defensive

Es gibt Katalanen, über die im Moment wenig gesprochen wird. Die von einer Abspaltung nichts wissen wollen. Die keinen Widerspruch darin sehen, stolze Katalanen und ebenso stolze Spanier zu sein. Sie schäumen. Die Separatisten wollen ihnen ihr Land nehmen. Aber besonders sauer sind sie auf Mariano Rajoy, den spanischen Ministerpräsidenten. Er sollte weiter
  • 363 Leser

Jede Zelle tickt im Takt

Wenn unsere Innere Uhr nicht richtig funktioniert, werden wir krank. Drei Wissenschaftler untersuchten das System.
Der Jetlag nach einem langen Flug kann eine Qual sein. Tagsüber ist man elend müde, nachts kann man trotz tiefster Dunkelheit nicht schlafen. Es dauert Tage, bis sich der Körper an den veränderten Tag-Nacht-Rhythmus angepasst hat. Schuld ist die Trägheit unserer Inneren Uhr. Der biologische Taktgeber steuert viele Körperfunktionen und beeinflusst neben weiter

Kostbarkeit blüht auf der Alb

Safran gilt als teuerstes Gewürz der Welt. Frank Bahnmüller baut ihn auf einem Acker in Sonnenbühl im Kreis Reutlingen an. Im Herbst wird geerntet – eine mühsame Handarbeit.
Frank Bahnmüller steht auf einem schmalen Acker. In den angehäufelten Reihen ragen in regelmäßigen Abständen schmale dunkelgrüne Blätter aus der Erde. Vereinzelt zeigen sich zarte violette Blüten. Sie sehen Krokussen zum Verwechseln ähnlich. Doch sind das keine verspäteten gewöhnlichen Frühlingsblüher. Es sind Crocus-Sativus-Blüten. Aus dem Blütenkelch weiter
  • 309 Leser

Lichtblick ins dunkle Weltall

Selbst Einstein wäre überrascht: Die von ihm vorhergesagten Gravitationswellen sind messbar – und wirken wie ein Teleskop.
Albert Einstein hat die Gravitationswellen vor rund 100 Jahren vorhergesagt. Er glaubte allerdings nicht, dass die winzigen Ausschläge je nachgewiesen werden könnten. Und doch gelang der Coup: Physiker schufen in den USA die Voraussetzungen für erste direkte Belege der Wellen, die etwa beim Verschmelzen Schwarzer Löcher im All entstehen. Der Forscher weiter

Mann tötet Gläubiger

42-Jähriger schießt seinem Opfer in den Bauch.
Bei einem heftigen Streit um Schulden ist am späten Sonntagabend in Bad Wurzach ein 37 Jahre alter Mann erschossen worden. Der 42-jährige mutmaßliche Täter wurde wenig später festgenommen, teilte die Polizei mit. Die Männer seien vor dem Wohnhaus des 42-Jährigen aneinander geraten, nachdem der Jüngere wohl die Rückzahlung ausstehenden Geldes eingefordert weiter
  • 284 Leser

Moscheen öffnen ihre Türen

Tausende nutzen Gelegenheit, muslimische Zentren und islamische Gotteshäuser kennenzulernen.
In Baden-Württemberg haben am Dienstag zahlreiche Moscheen ihre Türen für Besucher geöffnet. Insgesamt boten am „Tag der offenen Moschee“ deutschlandweit rund tausend islamische Gotteshäuser sowie Bildungs- und Kulturzentren Führungen, Ausstellungen, Vorträge, Diskussionen und Möglichkeiten der Begegnung an. Das teilten die Veranstalter weiter
  • 336 Leser

Märchenerzähler des Rock

Er galt als einer der gehaltvollsten Songwriter. Der Amerikaner Tom Petty ist jetzt im Alter von 66 Jahren überraschend gestorben.
Als hätte er es geahnt: Vor wenigen Tagen erst hatte Tom Petty mit seinen Heartbreakers eine Tournee zum 40-jährigen Bandbestehen abgeschlossen. Eine Abschiedstournee dieser Formation sollte es sein, denn eines wusste der 66-jährige Musiker, der zu den konstantesten Songwritern des Rock gehörte: Ein Leben ohne Musik wäre für ihn unmöglich. In New York weiter
  • 556 Leser

Preis geht erstmals an ein Lied-Duo

Der Bariton Thomas Hampson und der Pianist Wolfram Rieger bekommen die Hugo-Wolf-Medaille.
Nicht die Preise sind das Wesentliche. Preise kommen ohnehin meistens zur falschen Zeit. Nein, „der Hauptgewinn eines Künstlers ist das Publikum, das ihn liebt, verehrt und ihm mit Verstand, Lust und allen Sinnen freudig entgegenhört: Dies ist der wahre Lorbeer!“ Eleonore Büning, renommierte Musikpublizistin und erfahrene Wettbewerbsjurorin, weiter
  • 511 Leser

Rekordmeister vor radikalem Schnitt

Ancelotti gefeuert, fünf Punkte Abstand zur Tabellenspitze – nur durch einen konsequenten Umbruch kommen die Münchner aus der Krise.
Willy Sagnols leerer Blick sagt mehr als 1000 Worte. Viel mehr sogar. Während der Interimscoach des FC Bayern München das enttäuschende 2:2 seiner Mannschaft bei Hertha BSC analysiert, steht ihm die Erschöpfung ins Gesicht geschrieben. Die vergangenen Wochen waren hart: Schlechte Resultate, aufmüpfige Stars und erzürnte Klubbosse, die seinen Vorgesetzten weiter
  • 630 Leser

Schlechte Karten für Rechtspopulisten

AfDler Albrecht Glaser soll nach dem Willen seiner Partei Vizepräsident werden. Das stößt auf Widerstand.
Albrecht Glaser war jahrzehntelang in der CDU, heute steht er für den islamfeindlichen Kurs in seiner neuen politischen Heimat AfD. Das Ansinnen der rechtspopulistischen Partei, den Ex-Kommunalpolitiker zu einem der Vizepräsidenten des Bundestages wählen zu lassen, stößt auf massiven Widerstand. Einwände gibt es insbesondere, weil Glaser den Muslimen weiter
  • 364 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu Hilfen für insolvente Fluggesellschaften

Sinnvolle Ausnahme

Zeter und Mordio haben die Marktpuristen geschrien, als die Bundesregierung der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin mit einem Kredit ermöglicht hat, den Flugbetrieb aufrecht zu erhalten. Von Staatswirtschaft war die Rede, von Kungelei, ordnungspolitischem Sündenfall und manchem mehr. In der Tat ist es nicht die Aufgabe des Staates, Unternehmen zu weiter
  • 668 Leser

Todesangst in der Stadt des Lasters

Das Blutbad auf einem Festival hat das Spielerparadies Las Vegas in einen Ort des Schreckens verwandelt.
Dort vorne ragt es auf, das „Mandalay Bay Resort and Casino“. Weiträumig abgesperrt schimmert sein kaltes Gold in den Oktoberabend. Zwei ausgezackte Löcher klaffen in der perfekten Oberfläche. Hier hämmerte Stephen Paddock, wohl mit einem Spezialwerkzeug, zwei Löcher in die raumschiffgleiche Außenhaut, hinter der er Podeste für seine Gewehre weiter
  • 393 Leser

U-Boot-Fall: Polizei findet grausige Filme

Auf der Festplatte des dänischen Erfinders Peter Madsen sind Videos von Hinrichtungen von Frauen gespeichert.
Der des Mordes verdächtigte dänische U-Boot-Bauer Peter Madsen hatte Videos von Hinrichtungen auf einer Festplatte gespeichert. Mit großer Wahrscheinlichkeit seien diese Filme, in denen Frauen gehängt und verbrannt würden, echt, erklärte die Staatsanwaltschaft laut Nachrichtenagentur Ritzau bei einer Anhörung zur Untersuchungshaft des Erfinders. Auf weiter
  • 5
  • 556 Leser

Vorerst keine Fahrverbote in Stuttgart

Land erntet Kritik für den Gang vor das Bundesverwaltungsgericht.
Kritik von allen Seiten hat die Landesregierung mit ihrer Entscheidung geerntet, das Rechtsmittel der Sprungrevision am Bundesverwaltungsgericht gegen das Luftreinhaltungs-Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart einzulegen. „Mit dem Weg einer sofortigen Sprungrevision wird die große Chance vertan, weniger drastische Lösungen als Fahrverbote zu weiter
  • 407 Leser

Überforderte Gymnasiasten

Eine Studie des Philologenverbands belegt Defizite in der Unterstufe.
Einer Umfrage des Philologenverbands Baden-Württemberg zufolge sind viele Gymnasiasten überfordert. Die Umfrage bei mehr als 140 Schülern habe ergeben, dass landesweit 4,6 Prozent der Kinder, die vergangenes Jahr in die fünfte Klasse kamen, überfordert waren – ebenso wie rund 7 Prozent in der sechsten und siebten Klasse, teilte der Gymnasiallehrer-Verband weiter
  • 320 Leser
Kommentar Axel Habermehl zur Debatte um Fahrverbote

Zeit für eine Entscheidung

Nach zähen Verhandlungen in der grün-schwarzen Koalition steht ein Kompromiss: Die Landesregierung legt Sprungrevision gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart ein, das das Land zu strengen Luftreinhalte-Maßnahmen verdonnert hat. Dieser Kompromiss bedeutet: Fahrverbote kommen vorerst nicht, Bewohner Stuttgarts laufen weiter Gefahr, beim Lüften weiter
  • 358 Leser

Zerkratzt, zerbeult, angezündet

Immer öfter werden Autos im Land mutwillig beschädigt. Die Aufklärungsquote ist gering.
In Heidelberg prügelte in der vergangenen Woche ein Mann mit einem Hammer auf 24 Autos ein, in Göppingen und Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) gingen neulich welche in Flammen auf: Mehrere zehntausend parkende Fahrzeuge im Land werden nach Angaben des Landeskriminalamts Jahr für Jahr mutwillig beschädigt. Die Zahl der Brandanschläge auf Kraftfahrzeuge weiter
  • 298 Leser

Ärger um E-Bikes aus China

Europas Fahrradhersteller fordern rückwirkende Schutzzölle, um die Konkurrenz in Schach zu halten.
Europas Fahrradhersteller wollen mit einer Beschwerde bei der EU den Import billiger E-Bikes aus China bremsen. Hochsubventionierte chinesische Modelle würden illegal massenweise in Europa zu Preisen unterhalb der Produktionskosten auf den Markt geworfen, kritisierte der Herstellerverband EBMA in Brüssel. Die EU-Kommission müsse einschreiten und auch weiter
  • 654 Leser

Leserbeiträge (9)

Ein teils stürmischer Donnerstag

Am Donnerstag kommen Wetterfans voll auf ihre Kosten, denn es gibt fast von allem etwas. Erst ist es lange trocken und auch freundlich, ab dem Nachmittag/frühen Abend fällt dann neuer teils kräftiger Regen. Die Höchstwerte liegen bei milden 17 bis 19, örtlich auch 20 Grad. Die 17 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 18 werden

weiter
  • 1
  • 724 Leser

Die unterschiedlichen Gruppen zusammenführen

Zum Wahlergebnis:

„30 Prozent ‘AfD’-Wahlstimmen in der Gmünder Oststadt, ein schlimmer Rekord. Die Motive und Absichten sind vermutlich die selben wie andernorts. Auch dies ist kein Stadtteil, in dem dreimal am Tag der Muezzin ruft und die einheimischen Bürger unter dem Niveau der Flüchtlingshilfe leben müssen. In diesem Stadtteil

weiter
  • 3
  • 340 Leser
Lesermeinung

Medizinische Betreuung ist elementare Daseinsvorsorge

Zu den Plänen der Neuorganisation der Kinderkliniken des Ostalbkreises

„Die von Landrat Klaus Pavel, seinen Untergebenen sowie dem Krankenhausausschuss konzipierte Neuorganisation der Kinderkliniken hat nicht nur bei den Klinikärzten, sondern auch bei der niedergelassenen Ärzteschaft erhebliche Unruhe und Unverständnis ausgelöst. Es wird begründet

weiter
  • 5
  • 327 Leser
Offener Umgang gefragt

Zum Thema Hallenbad und den Äußerungen des Oberbürgermeisters bei der HGV-Mitgliederversammlung:

„Oberbürgermeister Richard Arnold ist in letzter Zeit bereits mehrfach durch seine negative und zum Teil auch gegenüber Kritikern ausgrenzenden Äußerungen aufgefallen.

Aber das was am Samstag im Bericht über die HGV-Mitgliederversammlung zu lesen war, hat mir fast die Sprache verschlagen. Herr Arnold behauptet, junge Menschen würden ihm sagen, dass

weiter
  • 5
  • 299 Leser
Nicht gut für Oberkochen

Zur Ansiedlung von YG-1 aus Südkorea in Oberkochen:

Ist es wirklich so gut, wenn sich in Oberkochen ein südkoreanisches Unternehmen auf einer Gewerbefläche für mehrere Unternehmen breitmacht und 1000 Arbeitsplätze schafft?

Ich meine nein, denn es kann doch nicht sein, dass man in einer kleinen Gemeinde, die eigentlich schon über ausreichend Arbeitsplätze verfügt, noch mehr Arbeitsplätze schafft. Das

weiter
  • 2
  • 2128 Leser
Lesermeinung

Gerechte Quittung

Es war schwer zu ertragen, das Wahlkampfgeplänkel, SPD versus CDU/CSU, da es eindeutig auf ein „Nur weiter so ...“ ausgerichtet war. Die Regierungsparteien erhielten dafür mit horrenden Verlusten, ja historischen Tiefstwerten zu Recht die Quittung.

Diese „Verluste“ ausschließlich mit dem Flüchtlingsthema zu begründen, ist nur

weiter
  • 4
  • 556 Leser
Lesermeinung

Zur Aalener Bäderdebatte:

Die Grundsatzentscheidung in der Aalener Bäderdebatte ist gefallen. Mit Standort Hirschbach. Aber was soll hier entstehen? Teile des Gemeinderats plädieren für den Verbleib eines 50-Meter-Beckens im Freien und eines 25-Meter-Beckens in der Halle. Wenn es so käme, wäre überhaupt nichts gewonnen. Es bliebe im Angebot für Schwimmer beim derzeitigen Zustand:

weiter
  • 2
  • 381 Leser
Lesermeinung

Zur Bundestagwahl:

Es bleibet dabei: Die Gedanken sind frei! Auch die einer Margit Stumpp, der ich zu ihrem Mandat gratuliere. Ich freue mich natürlich auch über den enormen Kompetenzschub, der da jetzt mit Frau Stumpp zugunsten des Ostalbkreises in den Bundestag einzieht. Oder sollte sich die Bürgerschaft der Ostalb da eher gefasst machen auf einen weiteren kräftigen

weiter
  • 4
  • 1340 Leser

Ernst Mantel mit Improve your deutsch in der Bettringer SG-Halle

Am Sonntag, dem 15. Oktober, 19:00 Uhr, ist der Kabarettist Ernst Mantel und seinem Solo-Programm „Improve your deutsch – Rhetorik in höchster Vollstreckung“ bei der Sportgemeinde Bettringen zu Gast in der SG-Halle am Schmiedeberg. Dabei gibt er den Zuschauern eine kleine Lektion über die Feinheiten und feinen Unwägbarkeiten

weiter
  • 799 Leser

inSchwaben.de (4)

Einkaufen bis die Karte glüht

Viele Geschäfte nehmen am verkaufsoffenen Sonntag vom Gewerbe- und Handelsverein Bopfingen am 8. Oktober von 12 bis 17 Uhr im Rahmen des beliebten Stadtfestivals teil.

Bopfingen. Ohne den Gewerbe- und Handelsverein Bopfingen (GHV) würde die Stadt heute nicht zum 40. Mal die Heimattage feiern. Denn Keimzelle des über die Region hinaus bekannten Stadtfests war ein verkaufsoffener Sonntag des GHVs, der über die Jahrzehnte das Konzept immer weiter entwickelt hat.

Erst vor drei Jahren wurde die Organisation größtenteils

weiter
  • 1420 Leser
Grußwort

Tolles Programm für alle

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler heißt die Besucher der 40. Bopfinger Heimattage willkommen und freut sich auf unbeschwerte Tage.

Herzlich willkommen zu den 40. Bopfinger Heimattagen!

Die 40. Bopfinger Heimattage vom Freitag, 6., bis Sonntag, 8. Oktober, werden wie all die Jahre zuvor wieder tausende Besucher begeistern. Garanten dafür sind das unglaublich vielfältige und bunte Programm sowie die unvergleichliche Atmosphäre, die das Bopfinger Stadtfest zu bieten hat. Längst haben

weiter
  • 1356 Leser

3. Bopfinger Kneipentour

Live-Musik lockt am 7. Oktober um 20.30 Uhr in verschiedene Lokalen.

Frei nach dem Motto „Einmal zahlen, überall Musik erleben“ bildet die 3. Kneipentour City Sounds dieses Jahr zum 40. Jubiläum der Bopfinger Heimattage einen musikalischen Höhepunkt. Die Innenstadt wird sich mit ihren Gasthäusern, Schänken und Locations in ein Festival mit Live-Musik und Live-DJs unterschiedlichster Art verwandeln.

Die Bands weiter
  • 2028 Leser

Wochenende mit Rittern, Kunst und Rock’n’Roll

Zum 40. Jubiläum der Bopfinger Heimattage haben sich die Organisatoren selbst übertroffen. Führungen, Ausstellungen und Musikdarbietungen bilden einen ereignisreichen Rahmen um den noch größer gewordenen Mittelaltermarkt in der historischen Innenstadt.

Bopfingen. Mit dem Programm der Heimtattage 2017 setzt Bopfingen neue Maßstäbe. Es gibt zur 40. Auflage dieses Stadtfests noch mehr zu erleben und zu entdecken. „Ritter, Kunst und Rock ‘n’ Roll“ – so kann dieses Event unterm Ipf auf einen Nenner gebracht werden.

Seit 40 Jahren ziehen die Bopfinger Heimattage alljährlich

weiter
  • 1376 Leser