Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 11. Oktober 2017

anzeigen

Regional (135)

Brandalarm im Agnesburgtunnel

Übung Mitten im Agnesburgtunnel bei Westhausen schlugen am späten Dienstagabend Flammen aus einem Autowrack. „Bitte bewahren Sie Ruhe“, hallte laut eine Computerstimme. Gegen 22.30 Uhr setzte ein Team einen kontrollierten Brand in Gang. Um Rauch zu simulieren, wurde ein ölhaltiger Nebel erzeugt. SchwäPo-Mitarbeiter Benedikt Walther hat

weiter
  • 799 Leser
Guten Morgen

Huuh, huuh, Holland, huuh

Jan Sigel über Spott, Leidenschaft und eine große Fußballnation

Ohne Holland fahr’n wir zur WM. Ohne Holland … und so weiter, und so weiter. Ja, ich habe einen Ohrwurm. Schadenfreude im Fußball ist etwas Tolles. Vor allem wenn man nicht selbst der Gelackmeierte ist. Als Anhänger des VfB Stuttgart bin ich dahingehend ja leidgeprüft – leider. Aber ohne die Häme und den Spott wäre der Sport nur noch

weiter
  • 297 Leser

Zahl des Tages

93

Projekte suchen bereits auf der Online-Plattform der Kreissparkasse Ostalb „Gut für die Ostalb“ nach Spendern. Am heutigen Freitag startet ab 13 Uhr die Verdoppelungsaktion der Sparkasse. Seite 11

weiter
  • 567 Leser

Jetzt wird's wieder gemütlich

Herbstbastelei Hach, was ist der Herbst doch für eine gemütliche Jahreszeit. Wenn die Stürme ums Haus toben, an den Fenstern rütteln und dazu der Regen gegen die Scheiben peitscht, versetzt man sich doch gerne mal wieder in die eigene Kindheit zurück. Und bastelt Kastanienmännchen. Foto: opo

weiter
  • 587 Leser
Tagestipp

Mentale Aktivierung

Bei dem interaktiven Vortrag in der Aalener Vhs gibt es viele Ideen und Denkanstöße, wie die Konzentration auf Knopfdruck gesteigert werden kann. Referentin Vera Thumsch erklärt, wie man optimale Rahmenbedingungen für geistige Höchstleistungen schaffen kann und auch in stressigen Phasen einen kühlen Kopf bewahrt.

Vhs

Aalen 18-19.30 Uhr, Eintritt: 12

weiter
  • 302 Leser

Am Hofe des Keltenfürsten

Führung Auf den Ipf mit Christine Hornung am Sonntag, 15. Oktober.

Bopfingen. Geopark Ries-Führerin Christine Hornung bittet am Sonntag, 15. Oktober, zu einer Wanderung auf den Ipf. Beginnend am Freilichtmuseum, vorbei an den Wallanlagen der Keltenburg, gehen die Teilnehmer. Die Tour beginnt um 14 Uhr am Ipf-Pavillon. Erwachsene zahlen fünf, Schüler und Studenten 2,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre nichts.

weiter
  • 1039 Leser

Betreuungs- und Treffmöglichkeiten in Ellwangen

Angebot Für Familien, Eltern und Kinder bis zwölf Jahren gibt es nun eine Broschüre in der die Betreuungs- und Treffmöglichkeiten in Ellwangen aufgeführt sind. Laut der Familienbeauftragten der Stadt, Nicole Bühler gibt es eine große Nachfrage nach solchen Angeboten. Die Vereine mit ihren Angeboten sind in das Programm miteingebunden. Die Betreuungsmöglichkeiten

weiter
  • 138 Leser

Blick auf die Reformation

Vortrag Werner Meyer spricht am Samstag, 14. Oktober, in Trochtelfingen.

Bopfingen-Trochtelfingen. Werner Meyer spricht am Samstag, 14. Oktober, um 20 Uhr im alten Pfarrhaus in Trochtelfingen, Ostalbstraße 60. Sein Thema lautet: „Die Auswirkungen der Reformation am Beispiel der Familie Meyer in Trochtelfingen“. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Spenden sind am Abend jedoch willkommen. Diese gehen

weiter
  • 823 Leser

Drogendeal aufgeflogen

Polizei Zivilfahnder stellen Marihuana sicher und ermitteln einen Dealer.

Nördlingen. Am Dienstagabend fiel zivilen Drogenfahndern ein Wagen mit rumänischer Zulassung auf, der auf den Parkplatz eines Geschäftes an der Hofer Straße fuhr. Der Beifahrer traf sich dort mit einem Fahrradfahrer. Kurz darauf trennten sich die beiden. Die Polizei hielt das Auto an. Beim 26-jährigen Beifahrer wurden knapp sechs Gramm Marihuana gefunden,

weiter
Kurz und bündig

Modeschnäppchen-Markt

Bopfingen. Oberdorfs evangelische Kirchengemeinde bietet am Samstag, 4. November, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle Bopfingen. Kundennummern gibt es unter (07362) 919534 oder modeschnaeppchen-bopfingen@web.de. Der Erlös dient karitativen Zwecken.

weiter
  • 1613 Leser

Musik in der Römerhalle

Oktoberfest Musikverein Baldern und MV Riesbürg musizieren am 15. Oktober.

Riesbürg-Utzmemmingen. Zum reichhaltigen Mittagstisch unterhält am Sonntag, 15. Oktober, in der Römerhalle in Utzmemmingen der Musikverein Baldern. Zu Kaffee und Kuchen dann spielt die Jugendkapelle des MV Riesbürg zusammen mit dem Bläsernachwuchs aus Riesbürg und Kirchheim.

weiter
  • 902 Leser

Schnäppchen für Kinder

Bedarfsbörse Samstag, 14. Oktober, in Lauchheims Alamannenhalle .

Lauchheim. Am Samstag, 14. Oktober, ist in der Alamannenhalle von 13 bis 16 Uhr Herbst-Kinderbedarfsbörse. Schwangere dürfen ab 12.30 Uhr rein. Kaffee und Kuchen gibt’s auch. Der Erlös hilft der Deutschordenschule.

weiter
  • 673 Leser
Kurz und bündig

Sondersitzung des Rates

Lauchheim. Am Freitag, 13. Oktober, beginnt um 18.30 Uhr eine öffentliche Sondersitzung des Gemeinderates im Rathaus. Es geht um den Neubau der Mehrzweckhalle.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Vereinstür

Bopfingen. Die Reithalle des RFV Bopfingen am Sandberg ist am Sonntag, 15. Oktober, ab 13.30 Uhr für interessierte Gäste geöffnet. Geboten wird ein vielseitiges Programm für Klein und Groß mit Vorführungen, Ponyreiten, Bewirtung und mehr.

weiter
  • 1137 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Familienglück

Westhausen. Kinder- und Jugendpsychologe Dr. Thomas Fuchs nimmt am Dienstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr in der Mensa der Propsteischule Erziehung in den Fokus. Tickets für fünf Euro gibt es unter (07363) 8441 oder per E-Mail an hartmann@propsteischule.de.

weiter
  • 698 Leser
Kurz und bündig

Weinfest der Sängerlust

Westhausen-Lippach. Die Sängerlust Lippach bittet am Samstag, 14. Oktober, zum Weinfest mit Chorgesang in die Festhalle in Lippach. Auf der Bühne stehen die Concordia Westhausen, die Sängergruppe und „Quer Beat“ aus Westerhofen sowie die Chöre der Sängerlust. Beginn: 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

weiter
  • 957 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Horst Früholz, Schopenhauerstr. 11, zum 70. Geburtstag.

Aalen-Hofherrnweiler. Erwin Freybler, Weilerstr. 94, zum 80. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Rose-Marie Breuer, Adenauerstr. 52, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Rosemarie Schaffer, Wöhrwiesen 21, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. Theresia Pfister, Beibergstr. 2, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 129 Leser

Ein Konzert mit Freunden von ad libitum

Chorfestival Am Samstag treten fünf Chöre mit vielseitigem Programm in der Schlierbachhalle auf.

Neuler. Zu einem außergewöhnlichen Konzert lädt der Chor „ad libitum“ am Samstag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr in die Schlierbachhalle ein. Unter dem Motto „Best of“ werden die Veranstalter und vier befreundete Formationen auftreten.

„Querbeet“ aus Gerolfingen am Hesselberg haben sich die Neulermer bei einem gemeinsamen

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Jagstzell. Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 12. Oktober, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Jagstzell eine kostenlose Beratung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudesanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder-möglichkeiten und mehr an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter Tel. (07173) 185516.

weiter
  • 772 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest in der Elchhalle

Ellenberg. Der SFV Ellwangen serviert am Sonntag, 15. Oktober, ab 11 Uhr in der Elchhalle in Ellenberg Fischgerichte aus heimischem Fang. Außerdem werden Kaffee und Kuchen sowie geräucherte Forellen zum Mitnehmen angeboten.

weiter
  • 819 Leser
Kurz und bündig

Jugendkirche Naturgewalten

Ellwangen. Das Thema des Jugendkirchegottesdienstes am Sonntag, 15. Oktober, um 19 Uhr in der Marienkirche heißt „Naturgewalten“.

weiter
  • 1884 Leser

Eine starke Lobby für Hilfesuchende

Alleinerziehendennetzwerk Neuer Treff für Alleinerziehende in der Marienpflege. Start ist am 21. Oktober

Ellwangen. Auch in Ellwangen gibt es viele alleinerziehende Mütter und Väter. Für sie ist der Treff für Alleinerziehende eine wichtige Anlaufstelle, um mit anderen, die dasselbe Schicksal teilen, ins Gespräch zu kommen. Jetzt gibt es ein neues Angebot für sie.

Die Beauftragte für Familien, Frauen, Senioren und Soziales bei der Stadt, Nicole Bühler

weiter
  • 1545 Leser

„Voice Over Piano“ spielen in Ellwangen

Konzert Musical trifft Rock und Pop im Casino. Zur Musik gibt es am Dienstag, 28. November, auch kulinarische Genüsse.

Ellwangen. Am Dienstag, 28. November, werden Sara Dähn und Thomas Blaeschke von Voice Over Piano um 19 Uhr ihr Programm ‚Musical meets Rock & Pop‘ im Casino in der Reinhardt-Kaserne präsentieren.

Verschiedene Genres

Sara Dähn, bekannt und ausgezeichnet für ihre gesangliche Klasse, springt für die Gäste durch verschiedene Genres: Rock

weiter
  • 1536 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Jagstzell. Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 12. Oktober, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Jagstzell eine kostenlose Beratung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudesanierung und mehr an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 729 Leser
Kurz und bündig

Jugendkirche Naturgewalten

Ellwangen. Das Thema des Jugendkirchegottesdienstes am Sonntag, 15. Oktober, um 19 Uhr in der Marienkirche heißt „Naturgewalten“.

weiter
  • 1578 Leser
Kurz und bündig

Vernachlässigte Krankheiten

Ellwangen. Dr. Christian Schröter spricht am Mittwoch, 18. Oktober, um 19 Uhr im Hariolf-Gymnasium zum Thema „Bekämpfung vernachlässigter Tropenkrankheiten – ausgezeichnet mit einem Guinness World Record“. Zum Vortrag im Rahmen der neuen Alumni-Vortragsreihe lädt die Schule ein.

weiter
  • 1898 Leser
Kurz und bündig

Weitere Führung Hexenwahn

Ellwangen. Das Ellwanger Schlossmuseum bietet am Sonntag, 29. Oktober, um 17 Uhr eine weitere Sonderführung zum Thema „Hexenverfolgung in Ellwangen“ an. Es ist eine Anmeldung erforderlich per Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de. Eintritt 6 Euro.

weiter
  • 1951 Leser
Namen und Nachrichten

Bezler bekommt Bürgermedaille

Ellwangen. Der Ellwanger Gemeinderat hat beschlossen, die Bürgermedaille in Silber an Prof. Willibald Bezler zu verleihen. Damit soll sein herausragendes Engagement um das Sieger Köder Museum gewürdigt werden, dessen Ausstattung und Konzeption er vorbereitet und umgesetzt hat. Seine vielfältigen Projekte und Veranstaltungen haben zum guten Ruf Ellwangens

weiter
  • 709 Leser

Die Grundschüler bauen Vogelscheuchen für den Herbstmarkt

Aktion Die Kinder an der Grundschule Jagstzell sprühen vor Tatendrang beim Anfertigen ihrer Vogelscheuchen. Die sind für den Jagstzeller Herbstmarkt bestimmt, der am 14. Und 15. Oktober rund um die Grundschule veranstaltet wird. Insgesamt 23 Stück werden die Jungen und Mädchen bis zu den Markttagen gebastelt haben. Am Sonntag können sie ersteigert

weiter
  • 202 Leser

Holzbau modern ausgerichtet

Regionale Wirtschaft Handwerkskammer Ulm ist zu Gast beim Jagstzeller Holzbauunternehmen Schlosser.

Jagstzell

Einmal im Monat stattet die Handwerkskammer den Handwerksbetrieben vor Ort einen Besuch ab, um die Stimmung auszuloten. Jetzt war man bei Holzbau Schlosser in Jagstzell zu Gast.

Der Präsident der Handwerkskammer Ulm, Joachim Krimmer, und der Hauptgeschäftsführer Dr. Tobias Mehlich ließen sich den Holzbaubetrieb von Geschäftsführer Josef Schlosser

weiter
  • 699 Leser

Kirchenchor sucht neue Stimmen

Kirchenchor Schönenberg Am Freitag beginnen die Proben zur Mozartmesse, die an Weihnachten aufgeführt wird.

Ellwangen. Ab diesem Freitag, 13. Oktober, beginnen die Chorproben für die Weihnachtsmesse „Missa brevis in G“ auf dem Schönenberg. Der Kirchenchor Schönenberg lädt alle ein, die einmal eine Mozartmesse mit Chor, Solisten und Orchester mitsingen möchten.

Mozart verfolgte in der G-Dur Messe den Typus der „Missa pastoralis“, sie

weiter
  • 1573 Leser

Stützsäulen zerkrazt

Ellwangen. An der Tank- und Rastanlage Ellwanger Berge West wurden zwischen Sonntagabend und Mittwochvormittag die beiden Stützsäulen des Außenkioskgebäudes zerkratzt. Die Polizei nimmt unter Tel. (07964) 330001 Hinweise entgegen.

weiter
  • 2085 Leser

Radfahrer schwer verletzt

Adelmannsfelden. Auf der Kreisstraße 3242 wurde am Mittwochnachmittag gegenüber der Einmündung zum Ottenhof ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Das vermeldet die Polizei. Der 16-Jährige fuhr als erster einer kleinen Radfahrgruppe aus einem Waldweg auf die Kreisstraße ein und wurde dabei gegen 16.35 Uhr von einem Auto erfasst, das

weiter
  • 547 Leser

Zahl des Tages

42

Bewohner des Altenpflegeheims St. Anna im Schönen Graben ziehen voraussichtlich im April 2018 vorübergehend ins ehemalige Sanitätsgebäude der Ellwanger Kaserne.

weiter
  • 498 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall weggefahren

Ellwangen. An einer Engstelle auf der Verbindungsstraße zwischen Eggenrot und Rotenbach streifte ein weißer VW-Bus am Dienstagnachmittag den VW Polo einer 53-jährigen Fahrerin, wobei er gegen 16.45 Uhr am Polo einen Sachschaden von rund 400 Euro verursachte. Ohne anzuhalten fuhr der Unfallverursacher der Polizei zufolge davon. Sein Fahrzeug müsste

weiter
  • 1761 Leser
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Ellwangen. Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 7000 Euro waren laut Polizeibericht die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag ereignete. Kurz nach 17 Uhr fuhr ein Autofahrer auf ein vor ihm verkehrsbedingt haltendens Auto auf. Dieses wurde durch den Aufprall auf ein weiteres Fahrzeug aufgeschoben. Die Fahrerin des

weiter
  • 2006 Leser

Abend mit Kleinkunst in Dalkingen

Kultur Der Gesangverein Cäcilia lädt zu einer Veranstaltung mit einer witzigen A-Cappella-Gruppe ein.

Rainau-Dalkingen. Am Samstag, 13. Januar, um 19.30 Uhr, lädt der Gesangverein Cäcilia in die Turn- und Festhalle Dalkingen ein. „Musik ohne Waffen, ohne Krücken, fünf Engelszungen und eine große Klappe“: Nicht mehr und nicht weniger versprechen die Veranstalter. In ihrer achten Show grooven sich die Musikomiker „Fünf Engel für Charly“

weiter
  • 636 Leser

Von der Liebe und Beziehungen

Liederabend Katharina Bohny und Cordula Sauter (von links) gingen im Speratushaus unter dem Motto „Alles auf Anfang“ der Frage nach, was eine Frau nach einer „großen Liebe“ künftig anders oder gar besser machen kann und wie lange sie einen Mann im Regen stehen lassen darf. Text/Foto: rat

weiter
  • 351 Leser

Auto übersehen

Ellwangen. Ein 18 Jahre alter Autofahrer beschädigte am Dienstag gegen 8 Uhr auf dem Parkplatz des Berufsschulzentrums in der Berliner Straße beim Ausparken seines Dacia einen hinter ihm stehenden Ford. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1200 Euro.

weiter
  • 1808 Leser

Eine neue Bühne für die Theatersenke

TheaterMenschen Mobile Bühnenanlage für die Spielstätte auf dem Schloss soll mit Spenden finanziert werden.

Ellwangen. Seit 2002 beleben die TheaterMenschen das Kulturprogramm mit ihren Inszenierungen. Dabei steckt immer echte Handarbeit in ihren Projekten. Für ihr jährliches großes Sommerstück haben sie eine Heimat auf dem Schloss gefunden, die Theatersenke. Bei der Sanierung 2008 haben sich die Mitglieder selbst stark eingebracht, auch finanziell.

Jetzt

weiter
  • 1718 Leser

Abtsgmünder angelt einen Riesenwels

Sportfischerei Martin Zöller aus Abtsgmünd zieht mithilfe eines Kollegen 60-Kilo-Wels aus der Wörnitz.

Abtsgmünd. „Wir waren an der Wörnitz im Umkreis von Donauwörth fischen“, schreibt Martin Zöller aus Abtsgmünd an die Redaktion dieser Zeitung. „Trotz sehr wechselndem Wetter landete mein Kollege Daniel Schilder einige wunderschöne Karpfen (unter Anglern „Herbstgold“ genannt) jenseits der 15-Kilo-Marke.

Zum Höhepunkt kam

weiter
  • 1580 Leser

Erzieherinnen bilden sich fort

Seminar Beschäftigte der Kinderbetreuung in Abtsgmünd im Rathaus.

Abtsgmünd. Die Gemeinde begrüßte 35 kommunale Erzieherinnen und Erzieher zum ersten Inhouseseminar seit der Einführung des Orientierungsplans im Rathaus. Referentin Heike Hutter informierte über die Themen „Partizipation“ und Beschwerdemanagement und gab hilfreiche Tipps für den Arbeitsalltag.

Interessiert verfolgten die 35 Kräfte aus den

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Kräuter- und Pilzspaziergänge

Abtsgmünd. Für alle Freunde der Wald- und Wiesenküche findet am Samstag, 14. und 28. Oktober, jeweils um 14 Uhr ein Kräuter- und Pilzspaziergang mit Nicoletta Diebold von Heimatblume statt, bei dem die herbstlichen Gaben der Natur wie Früchte, Nüsse und Samen bestimmt und gesammelt werden. Dazu gibt es Tipps zur Konservierung. Anmeldung per Mail an

weiter
  • 340 Leser

Oldie-Disco mit „High Life“

Disco-Party Musikverein Pommertsweiler lässt es krachen am 21. Oktober.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 21. Oktober, in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler eine Disco mit „High Life“. Bei Hits aus den 80er- und 90er-Jahren kann getanzt und gefeiert werden. Bis 22 Uhr gibt es das Kultgetränk „Korea“ verbilligt. Jugendliche unter 16 Jahren haben

weiter
  • 560 Leser

Wallfahrtsfest seit 125 Jahren

Jubiläum Festwochenende steht in Untergröningen bevor.

Abtsgmünd-Untergröningen. Zum 125. Mal findet in diesem Jahr in der Schlosskirche in Untergröningen das Wallfahrtsfest zur Muttergottes vom Heerberg statt.

Das Festwochenende beginnt am kommenden Samstag, 14. Oktober, um 17 Uhr mit einer Wallfahrtsandacht. Um 18 Uhr gestaltet Lennart Faustmann aus Leinzell ein Orgelkonzert mit Werken von Bach, Buxtehude

weiter
  • 625 Leser

Damit Hirse Not und Hunger lindern kann

Hunger Lage in Burkina Faso spitzt sich zu - Unterstützung für Frère Josephs Hirsebank.

Hüttlingen. „In Burkina Faso wird die Lage immer dramatischer. „Die Menschen sind verzweifelt“, berichtet Christel Trach-Riedesser aus Hüttlingen, die Hilfe für das westafrikanische Land seit über 35 Jahren auf die Beine stellt.

75 Prozent der burkinischen Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft. Landwirtschafts- und Regenzeit sind

weiter
  • 404 Leser

Der Chef muss Unkraut jäten

SchwäPo-Leserstammtisch Knapp 80 Gäste, darunter 20 Repräsentanten von Vereinen, kamen am Dienstagabend in den Hüttlinger Lamm-Saal.

Hüttlingen

Die Vereine Hüttlingens haben SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl bei seiner Wette mit Bürgermeister Günter Ensle eine schwere Schlappe zugefügt. Andererseits bescherten sie ihm einen respektablen Erfolg.

Gut 25 Vereine hat Hüttlingen. Imöhl hatte mit Ensle gewettet, es werde dem Bürgermeister nicht gelingen, zum Leserstammtisch am Dienstabend

weiter
  • 811 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. In der Turn- und Festhalle in Ohmenheim findet am Samstag, 14. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Zum Verkauf werden gut erhaltene Kinderkleidung, -wagen, -fahrzeuge, Babyartikel, Autositze, Spielzeug, Winterartikel, Faschingskleidung, Umstandsmode und mehr angeboten.

weiter
  • 873 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert in Mögglingen

Mögglingen. Um einen finanziellen Grundstein für die Anschaffung einer neuen Orgel zu legen, haben Möglinger Vereine ein Programm für ein Benefizkonzert zusammengestellt. Das Konzert ist am Sonntag, 15. Oktober, um 18 Uhr in der katholischen Kirche. Die Chöre der Pfarrei, die Golden Voices des Liederkranzes und der MV Mögglingen sind dabei. Der Eintritt

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

DRK-Herbst-Winter-Basar

Essingen. Am Samstag, 14. Oktober, ist von 10 bis 12 Uhr der Herbst-Winter-Basar des DRK- Kinderbedarfsbörsen-Teams in der Remshalle mit Bewirtung statt. Nummern über E-Mail an basar-essingen@gmx.de oder Telefon 0174 999 4548.

weiter
  • 467 Leser

Eiserne Hochzeit: seit 65 Jahren ein Paar

Ehejubiläum Anna und Josef Nowak haben am Mittwoch ein seltenes Fest begangen.

Essingen. Das Ehepaar Anna und Josef Nowak hat am Mittwoch das seltene Fest der Eisernen Hochzeit gefeiert. Die beiden Heimatvertriebenen haben 1952 in Pfahlheim den Bund der Ehe geschlossen, sie sind also seit 65 Jahren verheiratet.

Es war ein junges Paar, das damals vor den Altar getreten ist: Die Braut 19 Jahre, der Bräutigam 23 Jahre alt, beide

weiter
  • 496 Leser

Gerhard spielt zum Tanz auf

Seniorennachmittag Am 15. Oktober, 14 Uhr, in Lauterburgs Dorfhaus.

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein „Kindergarten im Dorfhaus“ bittet am Sonntag, 15. Oktober, ab 14 Uhr zum Senioren-Tanznachmittag mit Alleinunterhalter Gerhard ins Dorfhaus. Es gibt Kaffee und Kuchen. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

weiter
  • 1007 Leser
Kurz und bündig

Kartoffelfest

Heubach-Lautern. Kartoffeln in vielerlei Varianten gibt’s beim Lauterner „Grombierafäschd“ am Sonntag, 15. Oktober, ab 11.30 Uhr in der Lauterner Halle.

weiter
  • 565 Leser

Schnelles Internet für Essingen

Internet Telekom will mit neuer Technik Kunden ab 2018 Übertragungsraten von 250 Megabit pro Sekunde bieten.

Essingen. Die Telekom baut ihr Netz im Vorwahlbereich 07365 aus. Rund 2750 Haushalte in Essingen und Forst bekommen ab September 2018 schnelles Internet. Gleichzeitig telefonieren, surfen und fernsehen soll kein Problem sein. Das maximale Tempo beim Herunterladen soll auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) steigen und beim Hochladen auf bis zu

weiter
  • 5
  • 523 Leser

Verse zwischen NS-Kritik und Jägerlatein

Vortrag Karl Kucher präsentiert in Bartholomä Gedichte seines Vaters Pius Kucher.

Bartholomä. Fröhlich beschwingt war die Stimmung bereits vor Beginn des Vortrags „Nicht nur Jägerlatein – Gedichte von Pius Kucher“, der im Bartholomäer Dorfhaussaal über die Bühne gegangen ist. Pius Kucher war von 1941 bis 1964 Förster in Bartholomä. Vorgetragen wurden einige seiner Gedichte dabei im O-Ton – Tonbandaufnahmen

weiter
  • 472 Leser
Kurz und bündig

Zehn Jahre Bürgerstiftung

Essingen. Die Bürgerstiftung Essingen wurde 2007 von 15 Gründungsstiftern ins Leben gerufen. Das zehnjährige Bestehen wird am Sonntag, 22. Oktober, um 17.30 Uhr mit „Voice of Music“, gelietet von Michael Habrom in der Quirinuskirche gefeiert. Der Chor interpretiert Gospels und Musicalmelodien. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

weiter
  • 530 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr vor 60 Jahren

Oberkochen. „Feuerwehr – wie es früher war“. Unter diesem Motto lädt die Oberkochener Feuerwehr ins Rupert-Mayer-Haus ein. Am Donnerstag, 19. Oktober, werden unter anderem alte Schwarz-weiß-Filme und Bilder vom Kreisfeuerwehrtag 1958 in Oberkochen gezeigt. Da sind auch Bilder zu sehen vom Umzug, einer Hauptübung und einem Leistungsabzeichen.

weiter
  • 765 Leser

Geistreich und witzig

Albverein Am 12. Oktober gastiert Mundartdichter Roland Single.

Oberkochen. „Wenn der Single schwäbisch reimt und erzählt, dann tut er das gekonnt und witzig“, sagt der Vorsitzende der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins, Andreas Ludwig. An diesem Donnerstag, 12. Oktober, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) gastiert Roland Single, schwäbischer Mundartdichter aus Winterlingen, in der Oberkochener Kolpingshütte

weiter
  • 656 Leser

Oberkochener 80er feiern gemeinsam

Altersgenossen Der Jahrgang 1937 festet mehrere Tage lang – auch im Ausland.

Oberkochen. Der Oberkochener Jahrgang 1937 feierte dieser Tage sein 80er-Fest. Mit einer ökumenischen Feier in der katholischen Kirche mit Pfarrer Paulinus Rutaihwa starteten die Jubilarinnen und Jubilare in die Festlichkeiten. Orgel- und Trompetenklänge umrahmten den Gottesdienst.

Dem schloss sich ein gemütlicher Abend in der Kolpinghütte mit Buffet

weiter
  • 747 Leser
Kurz und bündig

Oktoberfest auf der Skihütte

Oberkochen. Der Skiverein Oberkochen lädt am Samstag, 14. Oktober, zum 6. Oktoberfest auf der Skihütte ein. O‘zapft wird um 16 Uhr. Neben Hendl und Haxn gibt es Festbier, Cocktails und viele weitere Getränke. Für Partystimmung sorgt ab 20 Uhr DJ Bernd Czich.

weiter
  • 698 Leser

Schnelleres Internet

Informationen Pläne für Datenübertragungsnetz im Bürgersaal vorgestellt.

Oberkochen. Die Telekom hatte vor einigen Monaten einen flächendeckenden Breitband-Ausbau in Oberkochen angekündigt. Seitdem werden überall im Stadtgebiet neue Glasfaserleitungen verlegt und Verteilerkästen aufgebaut. Wolfgang Fahrian, Regio-Manager der Telekom, informierte vor 60 Zuhörern über den Stand des Ausbaus.

Aufgebaut werde ein FTTC-Netz,

weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt

Oberkochen. Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 18. Oktober um 16.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen der Lärmaktionsplan, Blumenwiesen und Bauvorhaben.

weiter
  • 738 Leser
Kurz und bündig

10 Jahre Rollitanzgruppe

Aalen. Die Rollitanzgruppe des Körperbehindertenvereins Aalen feiert am Samstag, 14. Oktober, in der Neuen Tanzschule in Aalen (Altes Postamt) ihr zehnjähriges Bestehen. Von 11 bis 14 Uhr wird ein buntes Programm mit Musik und Tanz geboten. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 3029 Leser
Kurz und bündig

130 Jahre Radfahren in Aalen

Aalen. Dr. Georg Wendt erzählt am Donnerstag, 19. Oktober, im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses aus der Zeit „Als der Drahtesel Aalen eroberte“. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 2775 Leser
Kurz und bündig

Agenda-Parlament

Aalen. Das 39. Agenda-Parlament tagt am Montag, 16. Oktober, 19 Uhr, im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses. Auf der Tagesordnung: Impulsreferat „Nachhaltige Mobilität“, 20 Jahre Lokale Agenda im Jahr 2018.

weiter
  • 3113 Leser
Kurz und bündig

Barrierefreie Bushaltestellen

Aalen-Unterkochen. Mit dem barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen im Stadtgebiet Aalen befasst sich der Ortschaftsrat von Unterkochen bei der Sitzung am Montag, 16. Oktober, um 17.30 Uhr im Rathaus. Ein weiteres Thema sind die Belegungspläne für die Sporthallen und -anlagen im Stadtbezirk.

weiter
  • 942 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in der Pfeiflehalle

Aalen. Das DRK bittet am Montag, 16. Oktober, von 14 bis 19 Uhr. um Blutspenden in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 2998 Leser

Drogendealer kommt mit blauem Auge davon

Gericht Freiheitsstrafe auf Bewährung für 24-jährigen Mann aus Lauchheim.

Ellwangen/Ostalbkreis. Mit einem blauen Auge kam ein 24-jähriger Mann aus Lauchheim davon, der beim Amtsgericht Ellwangen wegen diverser Drogenvergehen angeklagt war. Dieses verurteilte den jungen Mann zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von einem Jahr.

Das Schöffengericht unter Vorsitz von Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker, Gericht und die Staatsanwaltschaft

weiter
  • 1269 Leser
Kurz und bündig

PC-Beratung des Seniorenrats

Aalen. Der Stadtseniorenrat bietet am Dienstag, 16. Oktober, von 15 bis 17 Uhr eine kostenlose PC-Beratung für Senioren im Computerraum 1 im Torhaus an. Ein Vortrag um 14.30 Uhr erläutert das „Fotografieren mit dem Smartphone“.

weiter
  • 2770 Leser

SubKULTan erhält Franziskuspreis

Betriebsseelsorge Bischof Dr. Gebhard Fürst würdigt das Projekt.

Aalen. Das Team der Betriebsseelsorge Aalen, ansässig im Haus der Katholischen Kirche, kann stolz sein: Das Projekt SubKULTan wurde von Bischof Dr. Gebhard Fürst mit dem Franziskuspreis gewürdigt. Damit zeichnet die Diözese Projekte und Initiativen aus, die sich in besonderer Weise für die Bewahrung der Schöpfung sowie nachhaltige Entwicklung einsetzen.

weiter
  • 2929 Leser

Filmreife Verfolgung in der Nacht

Polizei Mit waghalsigen Überholmanövern hat sich ein Skodafahrer der Polizeikontrolle entzogen. Polizei bittet um Hinweise.

Westhausen. Eine filmreife Szene bot sich Polizeibeamten, die am Dienstagabend auf der Autobahn A7 den Fahrer eines Skodas kontrollieren wollten. Der drehte auf und jagte mit waghalsigen und gefährlichen Überholmanövern quer durch das Kreisgebiet davon. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, denen das Auto oder der Fahrer vor oder nach der Kontrolle aufgefallen

weiter
  • 203 Leser

Projekte finden einen Spender

Soziales Auf der Website „Gut für die Ostalb“ können sich ab sofort auch Fördervereine von Schulen anmelden, um Geld für ihre Aktionen zu sammeln.

Aalen

Seit einem knappen Monat gibt es die Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ . Bisher wurden 47 595 Euro für 93 Projekte gespendet.

Auf der Website werden Projekte von Vereinen und potenzielle Spender zusammengebracht. Der Wohltäter kann sich in dem Onlineportal durch unterschiedliche Projekte klicken. Möchte er eine Aktion unterstützen,

weiter
  • 2991 Leser

Verlosung Fünf Gewinner für Florian Simbeck

Schwäbisch Gmünd. Komiker Florian Simbeck ist am 14. Oktober ab 20.30 Uhr im „Leuchtturm“. Die GT hat fünf Mal zwei Karten verlost. Gewonnen haben: Wolfgang Pfann, Michael Juntow, Ludwig Hirner (alle Gmünd), Petra Schlenker (Leinzell) und Doris Kwapil (Alfdorf). Die Karten liegen an der Abendkasse bereit, bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 1108 Leser
Kurz und bündig

Böhmische Kirchweih

Aalen-Unterrombach. Am Samstag, 14. Oktober, bieten die Böhmerwäldler ab 17 Uhr in ihrem Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstraße 30, ein Kirchweihessen mit Schlachtplatte und Kirchweihbier.

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Chorkonzert „musiccolours“

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 14. Oktober, feiert der Jugendchor des Liederkranzes Unterrombach unter seinem neuen Namen „ConTakt“ mit dem Chorkonzert „musicolours“ und dem Kinderchor „Singbären“, „TonART“ und „Cantamos“ aus Unterschneidheim sowie unter der Mitwirkung der Neuen Tanzschule Aalen im WeststadtZentrum Hofherrnweiler seinen 15. Geburtstag.

weiter
  • 766 Leser
Kurz und bündig

Gemeindefest in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Mit einem Gottesdienst in der Marienwallfahrtskirche beginnt am Sonntag, 15. Oktober, um 10 Uhr das katholische Gemeindefest in Unterkochen. Es musiziert die Cappella Nova.

weiter
  • 977 Leser

Große Parade der Blasmusik in Unterkochen

Konzert Aufmarsch der Musikerinnen und Musiker am Samstag, 14. Oktober, 19.30 Uhr in der Sporthalle.

Aalen-Unterkochen. Die traditionelle Blasmusikparade des Musikvereins Unterkochen steigt am Samstag, 14. Oktober, 19.30 Uhr, mit dem Einmarsch der teilnehmenden Kapellen in die herbstlich geschmückte Sporthalle Unterkochen.

Zu den musikalischen Gästen zählt der Musikverein Egautal, der aus Dattenhausen ( aus dem Dreieck Neresheim-Heidenheim- Dillingen).

weiter
  • 786 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen. Ein Basar rund ums Kind wird am Samstag, 14. Oktober, von 10 bis 12 Uhr im Salvatorheim in Aalen angeboten. Einlass für Schwangere mit Mutterpass ist um 9.30 Uhr. Die Ministranten übernehmen Kuchenverkauf und Kinderbetreuung.

weiter
  • 3099 Leser

Spannungsverhältnis: Glaube und Politik

Politik Günther Beckstein verrät, ob man mit Gebeten die Welt ordnen kann.

Aalen. „Günther Beckstein ist ein großer Vertreter der evangelischen Kirchlichkeit.“ Das sagt Jürgen Astfalk, Pfarrer der Kirchengemeinde Unterrombach-Hofherrnweiler, bei Becksteins Vortrag am Dienstagabend im Aalener Weststadtzentrum. Etwa 60 Menschen sitzen in der großen Halle und warten darauf, dass der bayerische Ministerpräsident a.D.

weiter
  • 3212 Leser

Löwenkeller eröffnet wieder

Gastronomie Die neue Pächterin Lidija Bednaic bekocht die Gäste im traditionsreichen Bräustüble am Galgenberg ab 2. Dezember mit schwäbischen Gerichten.

Aalen

Eineinhalb Jahre Leerstand sind vorbei. Der Löwenkeller am Galgenberg – neben der Bierhalle die älteste bestehende Brauereigaststätte in Aalen – hat eine neue Pächterin: Sie heißt Lidija Bednaic, ist gebürtige Kroatin und war seither Küchenchefin im Aalener Café Podium. Die 43-Jährige wird das Bräustüble übernehmen und am 2. Dezember

weiter

„Feuerflocken in die Seele“

Lesekonzert Luther und Schubart werden in Wort und Musik lebendig.

Aalen. Das Ensemble der Akademie für gesprochenes Wortgastiert mit einem Lesekonzert am Donnerstag, 26. Oktober, 19 Uhr in der Stadtkirche Aalen.

Freigeister waren sie beide: Martin Luther und Christian Friedrich Daniel Schubart - zwei große Sprachschöpfer, die um die appellative und schöpferische Wirkung der Sprache in ihrer jeweiligen Zeit wussten.

weiter
  • 3258 Leser

Konzert Musikherbst in Oettingen

Mit einem Konzert am Samstag, 14. Oktober, um 20 Uhr verabschiedet sich das Oettinger Kammerorchester unter der Leitung von Günter Simon in die Winterpause. Werke von Elgar, Händel, Mahler und Haydn stehen auf dem Programm.

Karten gibt es bei der Tourist-Information Oettingen unter Tel. (09082)70952, online unter www.oettinger-residenzkonzerte.de sowie

weiter
  • 628 Leser

Eine glückliche Scheidung

Das Ensemble des Landestheaters Dinkelsbühl präsentiert mit „Eine glückliche Scheidung“ eine äußerst unterhaltsame wie turbulente Komödie von Nick Hall. Das Stück erzählt mit viel Charme und Situationskomik von den Schwierigkeiten einer Ehe, die zu den Schwierigkeiten einer Scheidung werden, und hat dabei stets ein Augenzwinkern für das

weiter
  • 355 Leser

Schauspiel in Stuttgart

Das Schauspiel Stuttgart führt am Sonntag, 15. Oktober, „Ehen in Philippsburg“ nach dem Roman von Martin Walser auf, eine scharfsinnige Analyse der Stuttgarter Nachkriegs-Crème de la Crème. Die Vorstellung beginnt um 19 Uhr im Schauspielhaus.

weiter
  • 725 Leser

Jazz Swing und Groove mit Banana Trio

Transparenz und Leichtigkeit, Lust und Liebe zur Improvisation, Klangfarben aus Stimme, Trompete, Flügelhorn und Gitarre, Swing und Groove in dreifacher Energie – das Banana Jazz Trio steht für kammermusikalischen Jazz der Extraklasse.

Das Jazzensemble ist am Samstag, 14. Oktober, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd zu hören.

weiter
  • 555 Leser

Jazzfest „Warm-up“ im Frapé Aalen

Das „Warm-up“ zum Aalener Jazzfest bestreiten zwei Formationen am Montag, 30. Oktober, im Frapé in Aalen: I Am Korny & The Bandits und New Street Adventure aus London. Korny präsentiert einen Mix aus Greenwich-Village-Storytelling und schwülem Blues. New Street Adventure bewegt sich auf den Schienen großer Soulhistorie. Beginn ist 21

weiter
  • 585 Leser

Die Lebensfreude über Gmünd

Geburtstag Der Gmünder Bildhauer und Maler Max Seiz ist 90. Er prägt seit 65 Jahren die Kunstszene.

Die Lebensfreude wohnt über Gmünd. Der Künstler Max Seiz hat sie dort etabliert. In der Jugendstilvilla am Nepperberg, die er seit 1972 bewohnt, drücken unzählige Skulpturen diesen Geist aus. Und Max Seiz selbst ist der Inbegriff dieser Lebensfreude. Sein verschmitztes Lächeln trägt er auch im Alter. An diesem Donnerstag feiert Max Seiz seinen 90.

weiter
  • 580 Leser

Gold und Silber im Stadtgarten

Konzert Philharmonie Schwäbisch Gmünd spielt zum 111-jährigen Bestehen des Edelmetallverbands am 18. November.

Was hat „Gold und Silber“ mit klassischer Musik zu tun? Als Festkonzert zum 111-jährigen Bestehen des Edelmetallverbands Schwäbisch Gmünd geht die Philharmonie Schwäbisch Gmünd dieser Frage in ihrem Herbstkonzert am Samstag, 18. November, im CCS Stadtgarten Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Knud Jansen nach.

Zu Beginn wird die schwungvolle

weiter
  • 305 Leser

Poetry Slam in Heidenheim

Poetry Slam Texte, Songs, Freestyle und Stand Up mit dem Autor, Stand-up-Künstler, Slam Poet und Rapper Quichotte aus Köln gibt’s am Freitag, 13. Oktober, im Swing Café, Bergstraße 4, in Heidenheim. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt neun Euro.

weiter
  • 532 Leser

Hospizdienst Ipf-Ries wird ausgezeichnet

Kolpingsfamilien Träger des 15. Kolpingspreises des Bezirks Ostalb steht fest. Verleihung am 23. Oktober in Aufhausen.

Bopfingen. Zum 15. Mal verleihen die Kolpingsfamilien des Bezirks Ostalb ihren Preis, der außergewöhnliche Aktionen im Sinne Adolph Kolpings würdigen will. Vorgeschlagen wurde der Ökumenische Hospizdienst Ipf-Ries von der Kolpingsfamilie Bopfingen. Diese will mit der Auszeichnung im Lutherjahr 2017 besonders auch die ökumenische Grundhaltung der elf

weiter
  • 1254 Leser

Bestattungen werden teurer

Sozialausschuss Heubacher Räte befassen sich mit den Gebühren und der Sanierung des Friedhofes.

Heubach. Marode Wege und Plattenbeläge, ein „Kreuz und Quer“, wie es Bürgermeister Frederick Brütting am Mittwoch im Sozialausschuss beschrieb, zeigte sich bei einer Besichtigung des Heubacher Friedhofes 2014. Eines war klar: Da muss viel Geld in die Hand genommen werden. Wie viel Geld genau, dies kalkulierte Kämmerin Monika Löhn von der

weiter
  • 985 Leser

Streit um Sportvereinszentrum im Hirschbach ist neu entfacht

Sportentwicklung Wie eine Äußerung aus dem Wasseralfinger Stadtverband die Aalener Volksseele kochen lässt.

Aalen

Ein Sportvereinszentrum soll gebaut werden. Und keine „Gartenhütte“. Das meint Karl-Heinz Vandrey vom Wasseralfinger Stadtverband. Im SchwäPo-Bericht „Sportlich könnt’s besser sein“ vom Mittwoch brachte er erstmals eine Zahl ins Spiel – 1000 Mitglieder. Der WLSB, sagt er, rechne mit einem Quadratmeter umbauter

weiter

Anschlag mit Buttersäure „Gewaltdelikt“

Wahlkampf 2017 Landesregierung antwortet auf Anfrage von AfD-Abgeordneten zu Vorfall in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Baden-Württembergs Innenministerium wertet den „Vorfall am 19. August auf dem Marktplatz in Gmünd“ als „gefährliche Körperverletzung“. Die Straftat sei als „Gewaltdelikt und extremistische Straftat dem Phänomenbereich Politisch motivierte Kriminalität – links – zugeordnet“. Dies geht

weiter
  • 388 Leser

Findelschweinchen gesucht

Wildtiere Frischling Emma wurde von menschlichen Eltern aufgezogen. Jetzt ist das Wildschwein verschwunden. Die Menscheneltern klären über die komplizierte Aufzucht von Wildtieren auf.

Lorch

Ein kleines Wildschwein folgt einer Menschenfamilie wie ein Hund auf Schritt und Tritt. So etwas bekamen Spaziergänger im Wald nahe Lorch in den vergangenen Monaten oft zu sehen. „Die Leute waren immer sofort ganz begeistert. Sogar ein Jäger ist von seinem Unterstand heruntergekommen und hat zum Glück nur Fotos geschossen“, erklärt

weiter

Ernst-Abbe-Gymnasiasten zu Gast im US-Bundesstaat Maryland

Schüleraustausch Mit einer Fülle von Eindrücken kehrten die Pennäler vom Ernst-Abbe-Gymnasium aus den Vereinigten Staaten zurück. Seit 2003 besteht eine enge Verbundenheit mit der Salisbury Highschool im US-Bundesstaat Maryland. Groß war der Run auf die 22 zu vergebenden Plätze. Doppelt so viele hatten sich beworben, am Ende musste das Los entscheiden.

weiter
  • 316 Leser

Pantomime und der Tod

Hospizgruppe JOMI unterhielt in Königsbronn mit sensiblem Thema.

Königsbronn. Selten hat man ein Publikum so gebannt, so konzentriert und so still erlebt wie in der vergangenen Woche, als die Hospizgruppe Königsbronn den international bekannten Pantomime JOMI zu Gast hatte. JOMI zeigte ganz leise den Tod und den Weg dahin: Sterben als Teil des Lebens.

In verschiedenen Sequenzen agierte JOMI alias Josef Michael Kreutzer

weiter
  • 379 Leser

Mögglingen sucht Stufen-Paten

Remstal-Gartenschau Gemeinde und Projektgruppe des Schwäbischen Albvereins planen mit Holzbau Hieber einen Aussichtsturm beim Limesparkplatz. Wer will sich auf den Stufen verewigen?

Mögglingen

Karl Hieber von der gleichnamigen Zimmerei steht am Waldrand zwischen Mögglingen und Heuchlingen. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern vom schwäbischen Albverein, Gemeinderäten und Bürgermeister Adrian Schlenker begutachtet der Holzfachmann den Platz, wo „sein“ Turm einmal stehen soll. Noch ist da nur Wiese. Bauhofchef Martin Seyfang

weiter

Pflegeheim in der Kaserne

Umnutzung Das Altenpflegeheim St. Anna im Schönen Graben wird umgebaut. Solange wohnen die Senioren im ehemaligen Sanitätsgebäude.

Ellwangen

Im kommenden Frühjahr müssen die Senioren umziehen, die im Pflegeheim St. Anna im Schönen Graben in Ellwangen wohnen. Ihr neues Zuhause finden sie vorübergehend in der ehemaligen Reinhardt-Kaserne, genauer gesagt im Gebäude mit der Nummer 65, dem ehemaligen Sanitätsgebäude, einer Art Krankenhaus für die Soldaten. Sobald das Pflegeheim im

weiter
Der besondere Tipp

Zum Konzert für kleine Leute

Es groovt und swingt im ersten Kinderkonzert der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“: Frau Gerburg verkauft nämlich am Sonntag, 15. Oktober, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd den Jazz. Die kleinen und großen Zuhörer dürfen sich auf einen turbulenten Nachmittag mit viel Jazz-Musik und Spaß freuen. Die Tageskasse

weiter
  • 342 Leser

Flammen im Agnesburgtunnel

Brandübung Auf halber Strecke in Fahrtrichtung Westhausen züngeln am Dienstagabend Flammen aus einem Autowrack. Gegen 22.30 Uhr setzt ein Team einen kontrollierten Brand in Gang.

Westhausen

Rauch quillt aus der Öffnung des Agnesburgtunnels bei Westhausen. Rot glimmen die Warnampeln aus den dichten Schwaden. „Bitte bewahren Sie Ruhe.“ Eine laute Computerstimme hallt aus der Oströhre. Etwa auf halber Strecke in Fahrtrichtung Westhausen züngeln am Dienstagabend Flammen aus einem Autowrack.

Eine halbe Stunde zuvor:

weiter

Neue Mitte für Unterschneidheim

Sanierung In der Turn- und Festhalle sprachen Bürgermeister, Architekt und rund 100 Interessierte über Ideen für die Innenentwicklung im Hauptort.

Unterschneidheim

Eines betonte Bürgermeister Nikolaus Ebert an diesem Abend immer wieder: „Wir entscheiden heute nichts.“ Die Bürgerversammlung war vielmehr dazu gedacht, über das Konzept des Architekturbüros Baldauf aus Stuttgart zu sprechen und weitere Ideen zu sammeln. Gleichzeitig animierte der Bürgermeister Privatleute, die im Sanierungsgebiet

weiter
  • 831 Leser

Stadtseniorenrat Im Jahr 2035 gut in Aalen leben

Aalen. Weiterentwicklung der kommunalen Seniorenarbeit, generationengerechtes Aalen 2035: Darum wird es während der Mitgliederversammlung des Stadtseniorenrats Aalen gehen – am Montag, 16. Oktober, um 10 Uhr im Café des Bürgerspitals. Den Vortrag zum Thema hält Katja Stark, Amtsleiterin für Soziales, Jugend und Familie der Stadt. Außerdem können

weiter
  • 3221 Leser

16-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Adelmannsfelden.  Schwer verletzt wurde ein 16-jähriger Radfahrer auf der Kreisstraße 3242. Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegenüber der Einmündung zum Ottenhof. Der Radfahrer fuhr nach Mitteilung der Polizei als erster einer kleinen Radfahrgruppe aus einem Waldweg auf die Kreisstraße ein und wurde dabei

weiter
  • 2821 Leser

Digitales anschaulich gemacht

Industriedialog Hochschule Aalen greift Thema Künstliche Intelligenz aktiv mit Vortragsreihe auf. Microsoft-Chefin Sabine Bendiek macht den Anfang.

Aalen

An der Hochschule Aalen ist das „Zentrum Industrie 4.0“ geschaffen worden, um alle Aktivitäten dieser Zukunftsthematik zu bündeln. Unterstützt von der Steinbeis-TransferplattformIndustrie 4.0 sollen die Akteure in Ostwürttemberg vernetzt und der Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft intensiviert werden. Die Vortragsreihe

weiter
  • 3631 Leser

Varta will die Gunst der Stunde nutzen

Börsengang Mindestens 150 Millionen Euro sollen in die Kasse des Batterieherstellers fließen – 130 Millionen werden investiert.

Ellwangen. Die Analysten haben sich am ersten Tag der Zeichnungsfrist der Varta-Aktien noch bedeckt gehalten. Am Mittwoch wurde vom Geldhaus Berenberg, das den Börsengang des Ellwanger Batterieherstellers begleitet, jedoch eine Begründung für den höheren Ausgabekorridor (zwischen 15 und 17,50 Euro je Aktie) gegeben. „Varta ist binnen Jahresfrist

weiter
  • 5
  • 3481 Leser

Gebeine werden wiederbestattet

Bestattungsgottesdienst Knochenfunde aus den ehemaligen Gräbern beim „Hirschgelände“ werden hinter der Stadtbibliothek feierlich beigesetzt.

Oberkochen

Ein nicht alltäglicher Bestattungsgottesdienst fand hinter der Stadtbibliothek statt. Dort, wo zwischen der alten evangelischen und der katholischen Kirche die „Neue Mitte“ entstehen soll, waren im Frühjahr beim Abbruch des „Hirsch-Geländes“ Gräber entdeckt worden. Zum größten Teil waren es Kindergräber. Dort war

weiter
  • 722 Leser

TSVler packen für ihre Halle mit an

Vereine Dank ehrenamtlicher Mitarbeit ist die einzige Halle in Bartholomä bald wieder frisch saniert und noch dazu barrierefrei. Jetzt ziehen nach und nach die Abteilungen wieder ein.

Bartholomä

Warum ist die TSV-Halle so wichtig für Bartholomä? Bürgermeister Thomas Kuhn erklärt’s bei einem Rundgang durch die Halle, deren Sanierung fast angeschlossen ist. Zum einen natürlich als Sporthalle für all die Abteilungen des TSV, vom Fußball bis zum Turnen. Darüber hinaus nutzen laut Kuhn alle Vereine des Ortes die Halle. Bis hin

weiter

Freizeit Messe für Hörgeschädigte

Schwäbisch Gmünd. Die „Deaf Messe“ zeigt am Samstag, 14. Oktober, in Schwäbisch Gmünd in der Turnhalle des Hörgeschädigtenzentrums St. Vinzenz, Rektor-Klaus-Straße 8, Produkte und Dienstleistungen für Gesunde und Hörgeschädigte. Hörgeschädigte Besucher können unter anderem in Gebärdensprache mit den Austellern kommunizieren und sich beraten

weiter
  • 1419 Leser

Kunstvolles Spiel mit Würfeln

Fotografie Ursula Maier aus Ellwangen hat die bunten „Coppertubes“ in meisterhaften Aufnahmen festgehalten.

„The Dignity of Labour“ – „die Würde der Arbeit“ hat der renommierte Möbeldesigner Paul Kelley seine aktuelle Ausstellung im Palazzo Bembo Riva del Carbon zur Biennale 2017 in Venedig überschrieben. Berühmt ist er für seine Kupferwürfel, die „Coppercubes“. Mit 250 Stück von ihnen war er im vergangenen Jahr im

weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Kreativwerkstatt für Kinder

Aalen. In der FBS-Kreativwerkstatt für Kinder von 4 bis 10 Jahren gibt es noch freie Plätze: geplant sind sechs Samstage ab 14. Oktober, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr im Haus Kastanie. Info und Anmeldung unter (07361) 555146 oder info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 3199 Leser
Kurz und bündig

Mathematik-Intensivkurs

Aalen. Die VHS Aalen bietet ab 25. Oktober einen Intensivkurs Mathematik für die 10. Klasse Realschule an. Ab 24. Januar 2018 gibt es einen Prüfungsvorbereitungskurs. Infos und Anmeldung unter (07361) 9583-0 oder unter www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 2971 Leser

Jugendrotkreuz Lauchheim überzeugt

Hilfsorganisation Rotkreuznachwuchs trainierte ein Wochenende lang lauter Ernstfälle.

Lauchheim. Das Jugendrotkreuz aus Lauchheim hat ein Wochenende lang verschiedenste Einsätze geübt. Die jungen Leute wurden über einen Melder alarmiert, wussten nicht, was am Einsatzort auf sie zu kam, und haben trotzdem jeden Unfall bravourös gemeistert.

Kinder und Jugendlichen im Alter von acht bis 14 Jahren waren am Start. Sie wurden vorher in den

weiter
  • 848 Leser

Nistkästen gezimmert und aufgehängt

Jugendfeuerwehr Kirchheims Feuerwehrnachwuchs aktiv in Sachen Flurneuordnung.

Kirchheim. Nachdem der Wegebau in der Flurneuordnung Kirchheim in vollen Zügen läuft, werden nun auch erste ökologische Maßnahmen umgesetzt. Jugendliche der Jugendfeuerwehr haben zehn Nistkästen für Feldsperlinge und Stare und drei Fledermauskästen zusammengebaut und an Bäumen der Gemeinde aufgehängt. Die Kosten trägt die Flurneuordnung. Da der ein

weiter
  • 790 Leser

Vom Reformator inspiriert

Ausstellung Die Kreative ‘88 setzt sich in ihrer aktuellen Werkschau in Bopfingen thematisch mit dem Kirchenreformator Martin Luther auseinander.

Bopfingen

Schon seit über zwei Jahrzehnten bereichern die Kunstschaffenden des Vereins Kreative ´88 Bopfingen die Heimattage mit einer Kunstausstellung. In diesem Jahr wurde die Reformation in den Mittelpunkt gestellt und dem berühmte Zitat von Martin Luther „...und ich kann nicht anders“ das „Wir auch nicht...“ entgegengesetzt.

weiter
  • 1074 Leser
Kurz und bündig

Herbstbasteln für Kinder

Heidenheim. Der Kinderschutzbund Heidenheim bietet am Samstag, 14. Oktober, in den Schloss Arkaden von 11 bis 18 Uhr ein buntes Kinderprogramm an: verschiedene Mal- und Bastelangebote, außerdem Kinderschminken mit Märchen- oder Halloweenmotiven. Die Eltern können sich währenddessen über die Angebote der Familieninsel und des Kinderschutzbundes informieren.

weiter
  • 1148 Leser

Männer drücken sich eher vorm Zahnarzt

Medizin 61 Prozent der KKH-Versicherten sind im vergangenen Jahr mindestens einmal zur Zahnvorsorge gegangen. Das sind 10 Prozent mehr als im Jahr 2011. Wie eine bundesweite Auswertung kasseninterner Daten ergab, sind drei von fünf Patienten auf dem Zahnarztstuhl weiblich. Symbolfoto: KKH

weiter
  • 1683 Leser

Ellwanger Jahrgang 1947/48 feiert das 70er-Fest

Jubiläum Gebürtige und zugezogene Ellwanger des Jahrgangs 1947/48 trafen sich am Samstag, 7. Oktober, zur 70er-Feier. Nach Sektempfang und Mittagessen im Roten Ochsen ging’s zum neugestalteten Marktplatz, wo man Interessantes über die archäologischen Ausgrabungen erfuhr. Eine Busrundfahrt durch einige Teilorte und das Gewerbegebiet Neunheim führte

weiter
  • 295 Leser

Rentschler äußert sich im Klinikstreit

Gesundheit Keine Sorge um den Klinikstandort Aalen: Was der OB zum „Medizinkonzept 2020+“ des Landkreises sagt.

Aalen. Die Fusion der Kinderkliniken in Aalen und Mutlangen ist erst der Anfang. Kommende Woche stellt Landrat Klaus Pavel im Kreistag das „Medizinkonzept 2020+“ vor, das weitere Zentralisierungen und Spezialisierungen enthält. OB Thilo Rentschler macht sich um den Klinikstandort Aalen keine Sorge, wie er auf Nachfrage der SchwäPo sagt.

weiter
  • 3305 Leser

Ladies Night im Landratsamt

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb, die Kreislandfrauen Ostalb/Aalen und Schwäbisch Gmünd, die Soroptimist-Clubs Aalen und Schwäbisch Gmünd sowie der Interkulturelle Frauenrat Ellwangen laden ein zur gemeinsamen „Ladies Night – ein Abend (nicht nur) für Frauen“: am Mittwoch, 25. Oktober, um 19 Uhr im Landratsamt Aalen, großer Sitzungssaal.

weiter
  • 2962 Leser
Polizeibericht

Achtjährige verletzt

Dischingen. Eine Achtjährige wurde am Dienstag, gegen 7.50 Uhr, bei einem Unfall verletzt. Das Kind stieg an einer Haltestelle in der Fleinheimer Straße aus einem Bus. Anschließend überquerte es die Straße hinter dem abfahrenden Bus. Eine Fahranfängerin erfasste mit ihrem Auto die Achtjährige, als diese die Fahrbahn querte.

weiter
  • 5
  • 1583 Leser

Wärmespeicher spart Energie

Wirtschaft Die Neresheimer GtA speichert vorhandene Energie. Die Investition soll den Standort für Mitarbeiter und Unternehmen weiter sichern.

Neresheim

Die GtA investiert weiter in Energieeffizienz und nutzt vorhandene Ressourcen. Das sagt Andreas Niess, Geschäftsführer der Gesellschaft für textile Ausrüstung, kurz GtA. Die Energiewende sei in dieser Hinsicht im Gewerbegebiet “Im Riegel“ längst auf den Weg gebracht. Denn das junge Unternehmen hat einen neuen Wärmespeicher mit

weiter
  • 986 Leser

Technischer Defekt legt Tunnel lahm

Verkehr Wegen eines Komplettausfalls war am Mittwoch von 9 bis 15 Uhr der Rombachtunnel gesperrt.

Aalen. „Am längsten hat die Fehlersuche gedauert“, sagt der Leiter der Straßenmeisterei Aalen, Eugen Burger. Deshalb blieb der Rombachtunnel in Aalen am Mittwochmorgen bis zum Nachmittag gesperrt. Wegen eines technischen Defekts war der Tunnel in Aalen am Morgen gegen 9 Uhr beidseitig gesperrt worden. Der Verkehr musste deshalb bis gegen

weiter
  • 5
  • 3449 Leser

Polizei fahndet nach Skodafahrer

Waghalsige Flucht in Richtung Bayern - Auto rast mit 100 km/h durch die Ortschaften entlang der B29
Der Fahrer eines Skodas entzog sich am Dienstagabend einer Polizeikontrolle auf der Autobahn und flüchtete quer durch das östliche Kreisgebiet. Die Polizei sucht Zeugen, denen das Auto oder der Fahrer vor oder nach der Kontrolle aufgefallen sind. Zudem wurden nach den Beobachtungen der Polizei wohl mehrere Verkehrsteilnehmer durch das Fahrverhalten weiter
  • 5
  • 8252 Leser

Ein jahrzehntealter Wunsch wird wahr

Sanierung An der St.-Georg-Schule erhalten die Schultoiletten einen neuen Zugang.

Ellwangen-Schrezheim. Wenn in Schrezheim ein Grundschüler auf die Toilette muss, bekommt er gleich ein paar Atemzüge Frischluft mit. Denn die Toiletten der St.-Georg-Schule sind nur über den Schulhof erreichbar, zwar überdacht, aber eben nur durchs Freie.

„Seit Jahrzehnten ist es Wunsch der Eltern, das zu ändern“, bekräftigten Ortsvorsteher

weiter
  • 819 Leser

Die Kriminalpolizei Göppingen warnt vor Betrugsmasche

Täter geben sich als Polizeibeamte aus. Wie die Betrüger vorgehen und wie Betroffene sich davor schützen können.

Göppingen. Zehn Fälle aus Göppingen und zwei Fälle aus Salach bearbeitet die Kriminalpolizei derzeit, bei denen sich Unbekannte als Polizeibeamten ausgegeben haben. Die Betroffenen der Betrugsmasche zeigten dies sofort an. Die Kriminalpolizei Göppingen hat nun die Ermittlungen aufgenommen.Die Dunkelziffer bei solchen Betrugmaschen

weiter
  • 1885 Leser

Autos stoßen frontal zusammen

Polizei sucht Zeugen zu schwerem Verkehrsunfall zwischen Breitenfürst und Alfdorf.

Welzheim. Noch unklar ist die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen am Ortsausgang von Breitenfürst in Richtung Alfdorf ereignete.  Dort kam es nach Angaben der Polizei gegen 7.10 Uhr zwischen einem in Richtung Alfdorf fahrenden 41-jährigen VW-Fahrer sowie einem entgegenkommenden 18-jährigen Audi-Fahrer

weiter
  • 3
  • 4615 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

10.24 Uhr: Beim Wechsel der Fahrbahn kracht es in Aalen. Was passiert ist, gibt's hier zu lesen.

9.37 Uhr: Achtung! Der Rombachtunnel in Aalen ist derzeit beidseitig gesperrt! Weitere Infos hier.

9.16 Uhr: Schon wieder versuchen Unbekannte eine Frau am Telefon um ihr Geld zu betrügen. Diesmal in Heubach. Mit welcher Masche es die Täter diesmal

weiter
  • 5
  • 2928 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin leicht verletzt

11 000 Euro Schaden Aalen. Beim Wechseln der Fahrspur auf der Friedrichstraße hat ein 21-Jähriger am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr den neben ihm fahrenden Mercedes eines ebenfalls 21-Jährigen übersehen. Er streifte das Fahrzeug, wobei ein Schaden von rund 11 000 Euro entstand. Der Mercedes prallte durch den Aufprall gegen ein Verkehrszeichen. Beide

weiter
  • 2480 Leser

Rombachtunnel beidseitig gesperrt

Schuld ist ein technischer Defekt

Aalen. Wegen eines technischen Defekts ist der Rombachtunnel bis auf Weiteres beidseitig gesperrt, teilt ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei Aalen mit. Was genau die Sperrung ausgelöst hat, kann derzeit nicht gesagt werden. Der Verkehr wird derzeit umgeleitet.

weiter
  • 5
  • 6603 Leser

Erneuerter Betrugsversuch - Frau zeigt Telefonbetrüger an

Täter geben vor, die ältere Frau habe bei einem Preisausschreiben gewonnen.

Heubach. Am Samstagmorgen erhielt eine Endsechzigerin den Anruf eines unbekannten Mannes. Der Täter teilte der Frau mit, dass sie angeblich in einem Preisausschreiben 28 500 Euro gewonnen habe. Er erklärte weiter, dass den Gewinn ein Sicherheitsdienst bei ihr Zuhause abgeben würde. Um diesen zu bezahlen und die fällig gewordenen

weiter
  • 2648 Leser

Wald-Kindi soll langsam wachsen

Nachgefragt Seit Juli gibt’s den Kindergarten in der freien Natur im Bodenbachtal. Sieben Kinder sind schon dabei.

Aalen-Treppach. Der neue Waldkindergarten ist seit drei Monaten in Betrieb, da werden in der Stadt schon kritische Stimmen laut: Warum denn bisher nur sechs Kinder die Einrichtung auf dem städtischen Grundstück besuchen? Obwohl doch der gemeinnützige Verein „WaFaVi“ (Wald, Familie und Vielfalt) erklärt hatte, dort bis zu 20 Kinder betreuen

weiter
  • 1141 Leser

Kiesewetter: späte, aber gute Einigung

CDU Kreisvorsitzender Kiesewetter begrüßt das „Regelwerk zur Migration“. Er kündigt für die Ostalb Regionalkonferenzen an.

Aalen. Der Kreisvorsitzende der CDU Ostalb, Roderich Kiesewetter MdB, begrüßt die Einigung von CDU und CSU am Wochenende zu einem Regelwerk zur Migration in Deutschland.

„Besonders wichtig sind mir das individuelle Asylrecht und nachhaltige Maßnahmen, die an den Ursachen für Flucht ansetzen. Eine sogenannte Obergrenze ist damit nicht vereinbar“,

weiter
  • 3844 Leser

Regionalsport (16)

Kegeln,

Wichtiger Auswärtssieg für den KC Schrezheim

Am 7. Spieltag der 2. Bundesliga Süd/West waren die Herren des KC Schrezheim zu Gast beim KSV Hölzlebruck. Nach dem DKBC-Pokalerfolg Anfang Oktober konnten sich die Schrezheimer Herren auch im Ligaspiel gegen Hölzlebruck durchsetzen und gewannen dieses Spiel mit 7:1 Mannschaftspunkten.

Thomas Schweier

weiter
  • 142 Leser

Fußball, A II Heimrecht getauscht

Bei dem für nächsten Mittwoch, 18. Oktober, angesetzten Spiel in der Fußball-Kreisliga A II zwischen der DJK-SG Schwabsberg-Buch und dem Aufsteiger TSV Adelmannsfelden wird das Heimrecht getauscht. Grund der örtlichen Verlegung: Die DJK SG Schwabsberg-Buch hat auf ihrem Hauptplatz keine Flutlichtanlage. Die Partie wird nun also in Adelmannsfelden ausgetragen.

weiter
  • 224 Leser

Anna Rupprecht wagt das Comeback

Skispringen Der erste Sprung nach dem Kreuzbandriss: Die Nationalspringerin des SC Degenfeld kehrt heute auf die Schanze zurück. „Ich werde natürlich übernervös sein“, sagt die 20-Jährige.

Nach exakt 305 Tagen ist es soweit: Anna Rupprecht schnallt sich erstmals seit dem 11. Dezember 2016 wieder die Sprungski an. Und zwar exakt jenes Paar Ski, das sie damals an dem folgenschweren Tag beim Weltcup in Nischni Tagil getragen hat, als sie bei der Landung im Finaldurchgang unglücklich verkantete und sich einen Kreuzbandriss zuzog. „Es

weiter
  • 885 Leser

Aufsteiger Ellwangen startet mit 5:0

Schießen, Luftgewehr Die SGi besiegt den SV Waldhausen souverän in die erste Runde der Kreisoberliga-Saison.

Der Aufsteiger ist somit erster Tabellenführer der Luftgewehr-Kreisoberliga. SV Buch VI, SKam Weiler-Dalkingen II und SV Regelsweiler sind die weiteren Gewinner des ersten Durchgangs.

Der SV Regelsweiler II gewann gegen die SAbt Ohmenheim mit 3:2. Stenzenberger (364:365 gegen Kohler) und Probst (363:370 gegen Goldmann) verloren. T. Uhl (369:359 gegen

weiter
  • 187 Leser

B-Jugend siegt auswärts

Handball SG2H gewinnt 23:18 gegen Kleinbottwar in der Württembergliga.

Nach der knappen Niederlage gegen Bietigheim wollte die SG Hofen/Hüttlingen die Niederlage vergessen machen und trat hochmotiviert die Reise zum Auswärtsspiel nach Bottwar an. Der bisher unbekannte Gegner war mit zwei Niederlagen und einem Sieg gegen den Nachbarverein aus Oberkochen in die Saison gestartet.

Nach ausgeglichenem Start führte die SG zur

weiter
  • 209 Leser

DM-Entscheidung bei Heideköpfen

Das entscheidende Spiel in den Play-offs um die Deutsche Baseballmeisterschaft steigt am Samstag in Heidenheim. Die Heideköpfe Heidenheim empfangen die Bonn Capitals zum finalen fünften Spiel. Beginn ist um 14 Uhr.

Nach der Siegteilung an den vergangenen beiden Wochenenden steht die Finalserie zwischen den Heidenheim Heideköpfen (Deutscher Meister

weiter
  • 457 Leser

Erste Pleite für SG2H

Handball, Landesliga Nach zwei Heimsiegen 20:26 für die C-Jugend-Mädchen.

Die weibliche C-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen fuhr zum ersten Auswärtsspiel der Landesligasaison zur JSG Neckar/Kocher nach Neckarsulm und musste sich mit 20:26 geschlagen geben.

Binnen kürzester Zeit lagen die rot-grünen Mädels mit 1:4 hinten. Zur Mitte der ersten Hälfte kämpfte man sich wieder auf ein Tor heran, und die Torhüterin der SG hielt einen

weiter
  • 243 Leser

Erster internationer Titel für den KC

Kegeln, Mannschafts-NBC-Pokal In einem hochklassigen Finale setzen sich die Schwabsberger mit 7:1 (3845:3704 Kegel) gegen den zweiten deutschen Vertreter, den SKC Staffelstein, durch.

In der bayerischen Landeshauptstadt, Gastgeber des XVI. NBC-Pokals der Klubmannschaften, haben sich die Kegler des KC Schwabsberg ihren ersten internationalen Titel erkämpft: „NBC-Pokal Champion 2017“, der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte überhaupt und Höhepunkt einer wohl einmaligen Erfolgsgeschichte.

27 Männerteams aus 15 Ländern,

weiter
  • 203 Leser

KG unterliegt deutlicher als erwartet

Ringen, Bezirksklasse Mit 14:32 verliert die zweite Garnitur aus Fachsenfeld / Dewangen gegen die TSG Nattheim II.

Zu Beginn musste KG-Ringer Milad Hassani bis 57kg seinem Gegner Matthias Majer einen 6:3-Punktsieg überlassen. KG-Ringer Aron Lutz hatte bis 61 kg mit Michael Illenberger einen stärkeren Gegner gegen sich. Im Griechisch-Römisch und im Freistil gewann der Gast beide Male per Schultersieg.

Zunächst ging KG-Ringer Masoad Hassani bis 66kg im Freistil gegen

weiter
  • 193 Leser

Laubach beginnt mit zwei Siegen

Schießen, Luftgewehr, Bezirksoberliga Der SV bleibt nach dem ersten Wettkampftag ungeschlagen und rangiert auf Platz drei.

Nach dem ersten Wettkampftag sind drei Mannschaften ungeschlagen. Eine davon ist der SV Laubach. Gegen den Landesligaabsteiger SV Gruibingen konnte der SV Laubach einen hart umkämpften 3:2-Erfolg erringen. Vera Waidmann verlor mit 376:380 Ringen gegen Tanja Mayer, und auch Judith Winter musste sich mit 367:370 gegen Tobias Gölz geschlagen geben. Markus

weiter
  • 196 Leser

ZAHL DES TAGES

305

Tage nach ihrem folgenschweren Sprung beim Weltcup in Nischni Tagil und dem dabei erlittenen Kreuzbandriss geht Anna Rupprecht vom SC Degenfeld an diesem Donnerstag erstmals wieder über einen Schanzentisch.

weiter
  • 228 Leser

Bucher Schießwunder in sieben Jahren

Schießen, Luftgewehr, 1. Bundesliga Süd Vier Aufstiege hintereinander. Dann drohte der Abstieg. Zwei Frauen sorgen für frischen Wind und das Abenteuer Erste Liga.

Das Bucher Schießwunder begann eigentlich im Jahre 2010. Die Verantwortlichen des damaligen Bezirksoberligisten hatten zusammen mit der Mannschaft sich das Ziel 2. Bundesliga Luftgewehr gesetzt. Innerhalb fünf Jahren. Mit vier aufeinanderfolgenden Aufstiegen über Landesliga, Verbandsliga, Württembergliga und 2. Bundesliga war der Traum bereits 2014

weiter
  • 314 Leser

Der Auftakt am Samstag in Königsbach

Schießen, Luftgewehr, 1. Bundesliga Süd Die Gegner am Wochenende heißen Coburg und Gastgeber Königsbach.

Am Wochenende starten die Wettkämpfe. Buch wird in Königsbach zwei Duelle bestreiten. Nach dem samstäglichen „Aufwärmkampf“ gegen Coburg tritt der SV Buch am Sonntag gleich gegen den amtierenden Dritten Königsbach an.

Trainer, im Schießsport Schießleiter genannt, ist beim Aufsteiger SV Buch der 28-jährige Michael Köppel, selbst noch bei

weiter
  • 179 Leser

Die Bucher Mannschaft

Schießen, 1. Bundesliga Ausgewogene Mischung mit hohen Topleistungen.

Im Bucher Erstligateam sind die vier Frauen in der Überzahl, ansonsten ist es eine hervorragende Mischung aus sehr erfahrenen Schützen und höchst talentierten Jungschützen.

Die älteste Schützin ist Stephanie Bauer, eine 38-jährige Polizistin aus Herbrechtingen, die bereits 2006 mit der Armbrust Weltmeisterin wurde. Auch in den Gewehrdisziplinen ist

weiter

Lisa Maihöfer verlässt Gmünd

Leichtathletik Nach Spitzenschwimmer Henning Mühlleitner wird nun auch Leichtathletin Lisa Maihöfer Schwäbisch Gmünd verlassen. Die Top-Siebenkämpferin der LG Staufen zieht studienbedingt ins Saarland und wird künftig für den LC Rehlingen starten. Foto: Dombrowski

weiter
  • 168 Leser

Überregional (32)

„Psychologisch wie eine Zeitbombe“

Der Ulmer Experte Jörg Fegert sieht die Aktion des BKA kritisch. Die Folgen für das Kind sind schwer absehbar.
Laut Prof. Jörg Fegert, Leiter der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uniklinik Ulm, gibt es die meisten Missbrauchsfälle im familiären Umfeld. Er rät Eltern zu Aufmerksamkeit. Wie beurteilen Sie die öffentliche Fahndung? Jörg Fegert: Wichtig ist hier die Abwägung von ganz zentralen Rechtsgütern. Auf der einen Seite steht das Persönlichkeitsrecht, auf weiter
  • 5
  • 642 Leser

60 Meter zur Perfektion

Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg verbessert die Sprung-Technik und ist vor dem Start in den Olympia-Winter optimistisch.
Das Hundertstel-Sekunden-Glück war im vergangenen Winter nicht auf der Seite der Viktoria Rebensburg. Mehrfach hatte die Riesenslalom-Olympiasiegerin von Vancouver 2010 das Podium knapp verpasst. Schlimm erging es ihr im Februar bei der Ski-WM in St. Moritz: 17 Hundertstel Sekunden fehlten im Super G zu Bronze, in der Abfahrt hatte Vicky Startnummern-Pech, weiter
  • 478 Leser

Behörde weist Vorwürfe zurück

Im Freiburger Prozess gegen einen Flüchtling geht es auch um ein mögliches Versagen der Jugendämter.
Im Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. vor dem Landgericht Freiburg haben Mitarbeiter der beiden zuständigen Jugendämter Vorwürfe eines möglichen Versagens zurückgewiesen. An den Angaben des Flüchtlings zu seinem Alter und der Herkunft habe es keinerlei Zweifel gegeben, sagten sie als Zeugen vor Gericht. Sie seien von den Behörden daher nicht weiter
  • 270 Leser

Berufe im Handwerk gefragt

4000 Jugendliche mehr als im Vorjahr starten als Azubi. Trotzdem bleiben 19 000 Stellen unbesetzt.
Handwerksberufe sind bei jungen Menschen wieder gefragt. Nach Angaben des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) haben im laufenden Jahr fast 4000 Jugendliche mehr als im Vorjahr eine Ausbildung im Handwerk begonnen. Bis Ende September seien 135 038 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen worden, was einer Steigerung von 2,9 Prozent gegenüber weiter
  • 687 Leser

Berufung gegen Bestatter geplatzt

Der Verteidiger hat Erfolg mit einer Besetzungsrüge. Die Zeugen warten stundenlang vergeblich.
Zunächst sieht gestern alles nach einem regulären Prozessauftakt am Heilbronner Landgericht aus. Mehr als zwei Jahre nach der Verurteilung eines heute 62-jährigen Bestatters durch das Schwäbisch Haller Amtsgericht soll die Berufungsverhandlung vor der 5. Kleinen Strafkammer beginnen. Der Angeklagte trägt ein weißes Hemd unter der Weste und darüber ein weiter
  • 326 Leser

Den Jüngeren droht eine Rentenlücke

Eine Studie zeigt, dass die heute 20- bis 34-Jährigen sich nicht auf gesetzliche Zahlungen verlassen können.
Die Rente ist besser als ihr Ruf, sie ist leistungsgerecht, generationengerecht, nachhaltig und sicher. Davon ist der Freiburger Wirtschaftsprofessor Bernd Raffelhüschen überzeugt. Trotzdem können sich die Deutschen nicht allein auf die gesetzliche Rente verlassen, sie müssen zusätzlich vorsorgen. Das gilt vor allem für die Generation der 20- bis 34-Jährigen. weiter
  • 602 Leser

Die Rebellion war ganz einfach

Die späten 60er im Land: Junge Menschen bieten dem Mief der Nachkriegszeit die Stirn. Das beschreibt Christoph Wagner in „Träume aus dem Untergrund“.
In diesem Frühjahr haben sich Black Sabbath mit einer triumphalen Tournee von ihren Fans verabschiedet. Ihr erstes Deutschlandkonzert gaben sie am 20. Dezember 1969 – in der Schorndorfer Manufaktur. Auftritte in Göppingen und Schwäbisch Hall folgten. Die schwäbische Provinz galt auch damals nicht als Nabel der Untergrund-Musik. Dennoch: „Da weiter

Die Renaissance der Landwirtschaft

Der Agrarsektor ist zu einem der größten Wirtschaftszweige des Landes angewachsen. Ein Grund dafür ist das Einfuhrverbot für europäische Lebensmittel, das den EU-Sanktionen folgte. Kleine und mittlere Bauern profitieren von dieser Entwicklung allerdings k
Die Kuh wurde von einer Schlange tot gebissen, das Pferd hat er verkauft, bleiben das Schwein und etwa 30 Schafe. „Das Hufvieh zertrampelt mehr Gras, als es frisst“, seufzt Michail Andrejew. Mit Milchwirtschaft verdient man hier kein Geld. Und für den Anbau des neuen russischen Exportschlagers Weizen ist der Boden zu sandig. Ein zweistöckiges weiter
  • 386 Leser

Fahndung bringt Blitzerfolg

Die Polizei hat den mutmaßlichen Kinderschänder festgenommen, das Mädchen ist in Sicherheit. Doch die Täter der Kinderporno-Szene sind schwer zu fassen.
Es war ein Blitzerfolg: Wenige Stunden nach der Veröffentlichung von Bildern des Opfers hat die Polizei den Missbrauch eines vierjährigen Mädchens offenbar aufgeklärt. Nach zahlreichen Hinweisen von Bürgern nahm die Polizei einen 24-Jährigen aus dem Umfeld des Kinds fest, wie Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk in Frankfurt mitteilte. Der Mann soll das Mädchen weiter
  • 534 Leser

Fernfahrer angeklagt

Der Mann soll eine Joggerin in Endingen ermordet haben.
Im Fall der ermordeten Joggerin aus Endingen hat die Staatsanwaltschaft Freiburg wegen des Verdachts auf Mord und besonders schwere Vergewaltigung Anklage beim Landgericht erhoben. „Es gibt eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass noch 2017 über ein mögliches Verfahren entschieden wird“, sagte ein Gerichtssprecher. Falls dies geschehe, wäre weiter
  • 246 Leser

Feuer, Eis und Fußball-Helden

Island bejubelt den nächsten Coup der Nationalelf: Das Team von der Insel fährt nach der EM erstmals auch zu einer Weltmeisterschaft.
Wie Donner rollte das „Huh!“ durch die zugigen Straßen Reykjaviks, als die isländischen Fußballhelden gestern am frühen Morgen aus einer Szenebar auf die Straße tanzten. An der mächtigen Hallgrimskirche wehte die blaue Landesflagge vor der Statue des Welten-Entdeckers Leif Eriksson. Selbst der Staatspräsident kann es nicht fassen – weiter
  • 464 Leser

Fipronil im Eierlikör

Behörden finden das Gift auch in verarbeiteten Produkten.
Der Skandal um mit dem Giftstoff Fipronil belastete Eier hat größere Ausmaße als bislang angenommen. Behörden hätten eingeräumt, dass das Insektizid nicht nur in frischen Hühnereiern, sondern auch in zahlreichen weiteren Lebensmitteln entdeckt worden sei, berichtete die „Süddeutschen Zeitung“. Das Bundeslandwirtschaftsministerium teilte weiter
  • 620 Leser

Fische und Ziegen dürfen fliegen

Marc Chagalls Bibel-Illustrationen im Kunstmuseum Heidenheim geraten zur Traumreise.
Sobald sich ein eigensinniger Künstlerkopf wie Marc Chagall (1887-1985) mit den Innereien der Bibel beschäftigt, kann man sich ausmalen, dass die streng gläubigen Kirchenoberen keinerlei Einspruchsrecht mehr haben. Etwa wenn der bekanntermaßen standfeste Moses Lust verspürt, seine Prophetenbeine mal vom Boden zu lösen und sich trotz der zentnerschweren weiter
  • 637 Leser

Gefangen im System Erdogan

Die Neu-Ulmerin Mesale Tolu wird von heute an in der Türkei wegen eines Terrorvorwurfs vor Gericht gestellt. Der Fall kann die deutsch-türkischen Beziehungen weiter belasten.
Am heutigen Mittwoch beginnt in der Türkei der Prozess gegen die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu. Der 33-Jährigen droht wegen „Mitgliedschaft in einer Terrororganisation“ langjährige Haft. Der Prozess gilt als ein Prüfstein für die schwer strapazierten deutsch-türkischen Beziehungen. Aus dem Istanbuler Frauengefängnis weiter
  • 343 Leser

Häufiger „kinderkrank“

Mehr als doppelt so viele Fehltage wegen Betreuung der Kleinen.
Immer mehr Eltern melden sich wegen der Erkrankung eines Kindes arbeitsunfähig. Die Zahl der Fälle hat sich innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt: Im vorigen Jahr wurden insgesamt 2,45 Mio. Fälle registriert. 2007 hatten sich noch 1,06 Mio. Eltern „kinderkrank“ gemeldet, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ unter weiter
  • 574 Leser

Im Land knausern die Verbraucher

Die Umsätze der Läden entwickeln sich in Baden-Württemberg deutlich schlechter als bundesweit.
Eigentlich müsste der Einzelhandel in Baden-Württemberg ständig neue Rekorde einfahren. Denn die Rahmenbedingungen sind bestens: Löhne und Gehälter legen kräftig zu. Trotz höherer Inflation haben die Verbraucher mehr Geld in der Tasche. Die Beschäftigung nimmt weiter zu. Trotzdem laufen die Geschäfte deutlich schlechter als im Bundesgebiet. In den ersten weiter
  • 741 Leser

Kaczynskis Zögling begehrt auf

Das Herrschaftssystem des Chefs der Regierungspartei beruht auf Gehorsam. Jetzt schert Staatspräsident Duda aus. Er positioniert sich mit eigenen Ideen.
Als der bis dahin kaum bekannte Andrzej Duda 2015 zum Präsidenten Polens gewählt worden war, machte er als erstes einen Kotau vor seinem Ziehvater. Nur ihm, „dem klugen und weitsichtigen Parteivorsitzenden Jaroslaw Kaczynski“, habe er diesen Sieg zu verdanken, dienerte der damals 43-Jährige. Viele Polen fühlten sich von der Szene peinlich weiter
  • 317 Leser

Kalifornien kämpft gegen Feuer

Mindestens zehn Menschen umgekommen. Wald- und Buschbrände breiten sich schnell aus.
Bei schnell um sich greifenden Wald- und Buschbränden im Norden Kaliforniens sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Allein im Bezirk Sonoma County starben sieben Einwohner, wie die Polizei in der Weinbauregion mitteilte. Zuvor waren ein Todesopfer in Napa Valley und zwei im Bezirk Mendocino gemeldet worden. Dutzende Menschen wurden verletzt. weiter
  • 492 Leser
Leitartikel Gunther Hartwig über die Zukunft von SPD-Chef Martin Schulz

Mann mit Auftrag

Ja, Willy Brandt fehlt. 25 Jahre nach seinem Tod trauern viele Genossen ihrem großen Vorsitzenden unverändert nach, in diesen Tagen vielleicht noch mehr als sonst. Warum wohl? Weil der SPD-Patriarch zu Lebzeiten verkörperte, woran es der Partei heute so sehr gebricht: Glaubwürdigkeit, Integrationskraft, Grundsatztreue. In Brandts Schatten hatten es weiter
  • 303 Leser

Mehr Geld und mehr Zeit

Die Gewerkschaft will sechs Prozent mehr und das Recht auf weniger Arbeitsstunden – teils mit Lohnausgleich.
In der anstehenden Tarifrunde der deutschen Metall- und Elektroindustrie geht es der Industriegewerkschaft (IG) Metall um mehr als nur Geld. Neben einem Aufschlag für Löhne und Gehälter für die 3,9 Mio. Beschäftigten von 6 Prozent für zwölf Monate empfiehlt der Vorstand auch die Forderung nach einem individuellen Anspruch zur Reduzierung der wöchentlichen weiter
  • 744 Leser
Kommentar Claus Liesegang zur Foto-Fahndung

Mit Kalkül und Herz

Es war eine Wahl zwischen Pest und Cholera für die BKA-Ermittler. Veröffentlichen sie das Foto des sexuell schwer missbrauchten und dabei gefilmten Kleinkindes in der Hoffnung, eine weitere Vergewaltigung des Mädchens zu verhindern? Und nehmen sie damit in Kauf, dass das Kind bundesweit bekannt und sein Bild vom Internet nie wieder vergessen werden weiter
  • 5
  • 365 Leser

Mit Strom auf Streife

Mehr als 350 Aussteller aus 53 Ländern zeigen auf der Elektromobilitäts-Schau EVS in Stuttgart die Trends von morgen. Selbst die Polizei ist schon mit E-Streifenwagen unterwegs.
Mit dem E-Golf auf Verbrecherjagd, im Opel Ampera im Streifendienst – was wie eine Zukunftsvision klingt, ist für die Polizei in Niedersachsen bereits Realität. Als deutschlandweit einzige Landespolizei testet sie in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Braunschweig und dem Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik den Einsatz weiter
  • 769 Leser

Mit Worten gegen den Fanatismus

Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron haben gestern Abend die Buchmesse eröffnet.
Mit einem Bekenntnis zur Meinungs- und Pressefreiheit haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron am Dienstagabend die Frankfurter Buchmesse eröffnet. „In der Literatur spiegelt sich die Seele unserer freiheitlich verfassten Gesellschaft wider, in der die Freiheit des Geistes und der Meinungsäußerung weiter
  • 667 Leser

Neue Oberstufe soll besser auf das Abitur vorbereiten

Kultusministerin Eisenmann will Begabungen mehr fördern. Vom Jahr 2021 an sinkt die Zahl der Schwerpunkt-Kurse.
Die Landesregierung von Baden-Württemberg will die gymnasiale Oberstufe und das Abitur reformieren. Das grün-schwarze Kabinett beschloss gestern entsprechende Pläne von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU). Sie sollen erstmals für den Abitur-Jahrgang 2021 gelten. Das Konzept, das noch durch den Landtag muss, sieht eine stärkere Schwerpunktsetzung weiter
  • 365 Leser

Neue Wege zum Abitur

Das Land regelt die gymnasiale Oberstufe und die Abi-Prüfungen neu. Die Reform kommt Spezialisten entgegen und stärkt die Naturwissenschaften.
Gut 15 Jahre nach der bisher letzten großen Umstellung reformiert das Land die Oberstufe und die Abitur-Prüfungen. Welche Änderungen sind im Einzelnen geplant und was sind die Ziele? Einige Fragen und Antworten: Was ändert sich? Bisher belegen Schüler in der Oberstufe vier „Kernfächer“ auf erhöhtem Niveau: mit je vier Wochenstunden. Verpflichtend weiter
  • 316 Leser

Prozess auf der Zielgeraden

Die Beweisaufnahme in der Verhandlung um die Spekulationsgeschäfte der Pforzheimer Rathausspitze ist beendet. Das Urteil des Landgerichts Mannheim könnte noch dieses Jahr verkündet werden.
Der Prozess um den Pforzheimer Finanzskandal nähert sich dem Ende. Der Vorsitzende Richter der 22. Wirtschaftsstrafkammer des Mannheimer Landgerichts, Andreas Lindenthal, rechnet mit einem Urteil in diesem Jahr, eventuell im November. Ursprünglich war von einer Entscheidung im Januar 2018 ausgegangen worden. Bei dem Verfahren geht es um vermutlich illegale weiter
  • 283 Leser

Separatisten verlangen Gespräche

Regionalpräsident Puigdemont schiebt Unabhängigkeitserklärung auf.
Der Regierungschef von Katalonien, Carles Puigdemont, hat die angekündigte Unabhängigkeit von Spanien verschoben und zu Gesprächen aufgerufen. Er setze den Unabhängigkeitsprozess aus, um einen Dialog und eine Vermittlung mit Madrid einzuleiten, sagte der 54-Jährige am Dienstag vor dem Regionalparlament in Barcelona. Damit hat der Chef der Regionalregierung weiter
  • 298 Leser
Querpass

Sprüche für den guten Zweck

Klassiker der Kategorie „Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien“ oder „Vom Feeling her hab ich ein gutes Gefühl“ – beide aus dem Munde des einstigen Nationalspielers Andy Möller – sind legendär in der deutschsprachigen Fußball-Welt. Der beste Spruch dieser Saison wird am Freitag in Nürnberg gekürt. Ganz im Ernst: weiter
  • 419 Leser
Land am Rand

Stadtlärm und Landlärm

Während das Auto, besonders das mit Dieselmotor, gerade schwere Zeiten durchmacht, schwingen sich immer mehr aufs Zweirad. Beliebt ist nicht nur Muskelkraftantrieb, sondern auch das Kraftrad, große Motorräder wie kleine Mopeds. Das Statistische Landesamt meldet für 2017 einen Anstieg der Zahlen in Baden-Württemberg um 2,4 Prozent im Vergleich zu 2016. weiter
  • 281 Leser

Stürmisches Selbstlob

In einer Zeit , in der Fußballer Millionen verdienen, ist der Weg vom Erfolg zum Größenwahn ja bei vielen Vertretern dieser Gattung vorgezeichnet. Cristiano Ronaldo etwa hat das Modelabel „CR 7“ kreiert, das sich aus seinen Initialen und der Nummer auf seinem Trikot zusammensetzt. Unter dieser Marke können die Fans des portugiesischen Fußballstars weiter
  • 308 Leser

Wenn der Kreislauf einen Streich spielt

Ein Schwächeanfall stoppt Mischa Zverev beim Turnier in Shanghai auf dem Weg zum Matchgewinn.
Mit dem Sieg vor Augen hat Tennisprofi Mischa Zverev das zweite Duell mit „Davis-Cup-Held“ Jan-Lennard Struff binnen neun Tagen aufgeben müssen, das erste hatte er noch für sich entschieden. In der ersten Runde des Masters-Turniers von Schanghai führte der 30-jährige Zverev (Hamburg) gegen den drei Jahre jüngeren Warsteiner klar mit 6:3, weiter
  • 428 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Forderungen der IG Metall

Zu extreme Positionen

Angenommen der Vorstand der IG Metall hätte in seiner Empfehlung für die neue Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie gesagt: Es geht der Branche zwar prächtig. Aber damit das so bleibt, bescheiden wir uns und fordern drei Prozent mehr Lohn, sonst nichts. Die Gewerkschaftsmitglieder hätten ihn für verrückt erklärt. Oder in jenem Wolkenkuckucksheim weiter
  • 722 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Kommentar „Wolle mer se reilasse?“

Aus meiner Sicht kann der Kommentar von Gerhard Königer am Dienstag, 10. Oktober, in der Schwäbischen Post nicht unwidersprochen bleiben. Die AfD muss einem nicht gefallen, aber sie ist eine demokratische Partei und deshalb sollte es selbstverständlich sein, dass Räume auch an die AfD vermietet werden. Für eine Demokratie ist es ein erschreckendes Beispiel

weiter

Popsängerin und Akkordeonorchester

„Fascinating Rhythm“ mit dem Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester heißt es wieder am Samstag, den 21. Oktober im Festsaal des Predigers. Neben dem Akkordeonorchester sind als Höhepunkte das Perkussionsensemble der Musikschule Waldstetten und die Popsängerin Alena Fischer zu hören. Beginn ist um 20 Uhr.Vom

weiter
  • 3
  • 1341 Leser
Lesermeinung

Zu: Gesichter der Energiewende, vom 27. September:

Aus dem statistischen Material zum Thema Energieversorgung der Bundesrepublik Deutschland geht deutlich hervor, dass die Energiewende auf der Grundlage des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) bislang eine Erfolgsgeschichte ist. Besonders, was die Erzeugung elektrischen Stroms durch Windenergieanlagen (WEAs) betrifft. So steuern alle Erneuerbaren inzwischen

weiter
  • 5
  • 301 Leser

Sonne und Wolken wechseln sich am Donnerstag ab

Der Donnerstag wird insgesamt ordentlich:Es wechseln sich Sonne und teilweise auch mal dichtere Wolken ab und die Spitzenwerte liegen bei maximal 14 bis 16, örtlich auch 17 Grad. Die 14 Grad gibts zum Beispiel in Elchingen, 15 werden es in Ellwangen, Hüttlingen und Fachsenfeld. Am wärmsten wird es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

weiter

Am Mittwoch wird es langsam freundlicher

Nachdem es am Dienstag auf der Ostalb trüb und teilweise noch nass war, wird es am Mittwoch insgesamt schon etwas besser: Es wechseln sich viele Wolken und etwas Sonne ab, dazu bleibt es auch trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 15 bis 17 Grad. Die 15 Grad gibts beispielsweise auf dem Härtsfeld, 16 werden es in Aalen, Ellwangen

weiter

inSchwaben.de (4)

Ein Fehlkauf kann der Gesundheit schaden

Für viele Menschen gibt es keinen gemütlicheren Ort als das eigene Bett. Lesen, fernsehen, im Internet surfen, Musik hören oder sich einfach nur ausstrecken und einkuscheln ist am Wochenende oder nach der stressigen Arbeit herrlich entspannend.

Neben kuscheligen Decken und Kissen ist vor allem die Liegestatt entscheidend. Verstellbare Unterfederungen sind hier besonders bequem, da sie unterschiedliche Sitz- und Liegepositionen ermöglichen. Komfortable Lattenroste verfügen zum Beispiel über eine oder mehrere Verstellmöglichkeiten, die entweder stufenweise per Hand oder stufenlos per Gasdruck

weiter
  • 511 Leser

24 Prozent

der deutschen Neuwageninteressenten bevorzugen eine graue oder silberne Lackierung für ihren Wunschneuwagen. Dicht dahinter komplettieren Weiß und Schwarz das Spitzentrio.

Quelle: Kraftfahrtbundesamt

Besondere Kennzeichen

Hat ein Fahrzeug seinen 30. Geburtstag gefeiert und ein Gutachter bestätigt, dass alle Kriterien eines Oldtimers erfüllt sind,

weiter

Ausstattung ist beim Wiederverkauf wichtig

Technik In der Kleinwagen- und Kompaktklasse gehören Klimaanlage, ESP und Servolenkung praktisch zum Muss, wenn man einen guten Verkaufspreis erzielen will.

Ein begeisterter Reiter investiert beim Kauf seines Autos in eine Videoanlage, mit der er während der Fahrt sein Pferd im Anhänger beobachten kann. Als er einige Jahre später den Wagen verkaufen will, ist niemand bereit, den höheren Preis für die Ausstattung zu zahlen. Je individueller das Zubehör, desto unwahrscheinlicher ist es, einen Käufer zu finden,

weiter

Mit dem geliebten Neuwagen nicht gleich ans Maximum gehen

Ratgeber Endlich, das neue Wunschauto steht vor der Tür! Jetzt gleich mal einsteigen, so richtig Gas geben und das ganze Potenzial testen, oder? Ein Experte vom TÜV Süd erklärt, was es auf den ersten Kilometern zu beachten gilt.

Das neue Auto gleich mal so richtig auszupowern klingt verlockend. Als stolzer Neubesitzer sollte man das aber besser nicht tun. Zwar gelten nicht mehr so starre Einfahrregeln wie zu Trabants und Käfers Zeiten, trotzdem sollten neue Autos behutsam an ihre Höchstleistung herangefahren werden. Ein spezielles Einfahröl braucht heute kein Neuwagen mehr.

weiter