Artikel-Übersicht vom Montag, 30. Oktober 2017

anzeigen

Regional (56)

Das „Wunder von Westhausen“ feiert 50. Geburtstag

Concordia Westhausen Frauenchor des Gesangvereins beschert über 300 Gästen ein feines Konzert.

Westhausen. Über 300 Gäste erlebten beim Festakt zum 50-jährigen Bestehen des Frauenchors der Concordia Westhausen ein feines Konzert. „Nach unserem 150-jährigen Jubiläum 2016 dürfen wir schon wieder ein Jubiläum begehen“, freut sich Concordia-Vorsitzender Hans Holl. Die gelungene Mischung aus Konzert und Festakt kam sehr gut an.

Unter

weiter

„Saturday Night Fever“ in Schwäbisch Gmünd

Musical Das junge Musicalensemble bringt bei der GT-Präsentationn Diskofieber in den Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Mit rund 350 verkauften Karten präsentierte sich der Peter-Parler-Saal im Congress Centrum Stadtgarten nur zu einem Drittel gefüllt. Der Grund: das Musical „Saturday Night Fever“ gastierte am Donnerstag in Schwäbisch Gmünd. Die Produktion von Frank Serr, Showservice International, in einer neuen Version von Ryan McBryde,

weiter

Noch schnell ein Apfelbäumchen pflanzen

Pflanzaktion an der Hochschule - Signal gegen Weltuntergangsstimmung und gegen Pessimismus

"Und wenn die Welt morgen unter geht, so würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen." Ob dieser legendäre Satz wirklich auf Martin Luther zurückgeht, ist heute sehr umstritten. Doch die Hochschule in Aalen, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, der BUND Aalen, die Lokale Agendagruppe-West und die beiden Kirchen an der Hochschule

weiter
  • 5508 Leser

Hakenkreuze an der Schule

Aalen. Am Montag wurden der Polizei Schmierereien an der Uhland-Realschule gemeldet. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass dort über das Wochenende Hakenkreuze und Runen aufgesprüht wurden. Die Schmierer benutzen dazu eine etwa 15 auf 15 Zentimeter große Schablone und sprühten mit schwarzer und weinroter Farbe. Die Polizei fragt:

Wer hat über das weiter
  • 4
  • 5384 Leser

Geheimnisse

Paula Hawkins hat nachgelegt – nach ihrem Millionenbestseller „Girl on the Train“ ist nun ihr zweites Werk „Into the Water“ erschienen. Die Geschichte klingt vielversprechend: Julias Schwester Nel ertrinkt im „Drowing Pool“ wie vor ihr mehrere Frauen auch. Julia kehrt zurück in ihre alte Heimat Beckford. Doch

weiter
  • 499 Leser

Urgewalt

Der Mann gehört ins „Great Bavarian Songbook“, in die Ruhmeshalle Bayerischer Songschmiede“ sagt der Bayerische Rundfunk – und da hat er ausnahmsweise mal in allen Punkten recht. Seit 20 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt

weiter
  • 308 Leser
Freizeit verlost drei DVDs „Ali und Nino“

Bestseller

Am Vorabend des Ersten Weltkrieges verliebt sich der aus einer einflussreichen Familie in Aserbaidschan stammende Moslem Ali (Adam Bakri) unsterblich in die georgische Christin Nino (María Valverde).

Obwohl ihnen ihre verschiedenen Religionen und Familien eine Beziehung eigentlich untersagen, planen die beiden schon bald ihre Hochzeit fernab der

weiter
  • 252 Leser
Freizeit verlost drei Mal zwei Karten für Singer Pur in Aalen

Zeitreise

Anfang der 90er Jahre trafen sich fünf ehemalige Regensburger Domspatzen mit großen Ambitionen: Sie wollten Jazzstücke a cappella auf so hohem Niveau singen, dass sie damit professionell auftreten können.

Die Liebe eines Tenors zu einer schwedische Sopranistin machte aus dem Quintett bald ein Sextett. 1994 gewann Singer Pur den 1. Preis des “Deutschen

weiter

Grachmusikoffs Abschied

Das Grachmusikoff Trio mit den geborenen Schussenriedern Alex und Georg Köberlein sowie Hansi Fink, singen und spielen nicht nur ihre Songs, sondern sie erzählen Geschichten und Geschichte. Die instrumentale und stilistische Vielseitigkeit der Musiker garantieren einen kurzweiligen Abend.

Foto: Übelmesser

04. November 21 Uhr

Überlmesser, Heubach

weiter
  • 157 Leser

Soulige Americana-Musik, countryesker Folk, epische Balladen und manchmal auch schmutziger Bluesrock der nach Kneipenschlägerei klingt: Die musikalische Bandbreite von Anna Mitchell ist enorm. Anna Mitchell überzeugt nicht nur durch ihren kräftigen, gefühlvollen Gesang und ihr hervorragendes Pianospiel, sondern beherrscht zudem Instrumente wie Harmonium

weiter

Planet Deutschland

Kaya Yanar in der Stadthalle Aalen

„Was guckst du?“ und „Guckst du weideeer!“: Mit seiner ersten Fernseh-Show witzelte sich Komiker Kaya Yanar in die Herzen seiner Zuschauer. Nach dem Erfolg seines Bühnenprogramms „Around the World“ ist er jetzt mit „Planet Deutschland“ unterwegs und kommt am 2. November,

weiter
  • 101 Leser

Wurst-Jan, Nudel-Ralli & Co. gastieren in Aalen – Das Spektakel der Marktschreier kann man von Donnerstag, 2. November, bis Samstag, 4. November, täglich von 9.30 Uhr live bei Möbel Rieger erleben. Es gibt Gaudi, Schnäppchen und deftige Sprüche. Foto: Möbel Rieger

weiter
  • 203 Leser

Info

Mit einem Accelerando-Abonnement verpassen Kulturinteressierte keines der Konzerte im Trude Eipperle-Rieger-Konzertsaal und haben einen festen Sitzplatz für Dominik Englert & A Dangerous Pet, Sax+, den italienischen Liederabend, Le Caravansérail und quattrocelli. Im AboPlus ist zusätzlich die Kultveranstaltung „Nacht der Poeten“ enthalten. weiter
  • 174 Leser

Modellbahnbörse in der Aalener Stadthalle

Die Eisenbahnfreunde Aalen veranstalten am Sonntag, 5. November, ihre traditionelle Modelleisenbahn-Börse in der Aalener Stadthalle – bereits zum 33. Mal. Die Börse ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet und es wird dieses Jahr eine ältere Märklin-Metallgleis-Anlage gezeigt.

Auch wird es einen Stand mit Puppen und Bären geben. Rechtzeitig vor der Advents-

weiter
  • 227 Leser

Geheimnisse

Paula Hawkins hat nachgelegt – nach ihrem Millionenbestseller „Girl on the Train“ ist nun ihr zweites Werk „Into the Water“ erschienen. Die Geschichte klingt vielversprechend: Julias Schwester Nel ertrinkt im „Drowing Pool“ wie vor ihr mehrere Frauen auch. Julia kehrt zurück in ihre alte Heimat Beckford. Doch

weiter

Apfelkuchen auf Juist

Es ist nicht nur ein Apfelkuchen. Dessen geheimes Rezept nur innerhalb Merles Familie weitergereicht wird. Und dann taucht genau diese Apfelrosentorte in einem Café auf der Insel Juist auf. Grund genug für Merle, die Bäckerin dort aufzusuchen. Doch dann verliebt sie sich in die Insel und entdeckt weitere tief wurzelnde Familiengeheimnisse. Was haben

weiter
  • 593 Leser
Freizeit verlost drei DVDs „Ali und Nino“

Bestseller

Am Vorabend des Ersten Weltkrieges verliebt sich der aus einer einflussreichen Familie in Aserbaidschan stammende Moslem Ali (Adam Bakri) unsterblich in die georgische Christin Nino (María Valverde).

Obwohl ihnen ihre verschiedenen Religionen und Familien eine Beziehung eigentlich untersagen, planen die beiden schon bald ihre Hochzeit fernab der

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Singer“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 288 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Ali und Nino“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 119 Leser

Perfektes Mitbringsel

Véronique Cauvin - Mini-Zauberkuchen aus der Muffinform - von Corinna Grabatin

Muffins sind klein, handlich und schmecken einfach superlecker. Sie sind ein perfektes Mitbringsel und dürfen auf keiner Party fehlen. Véronique Cauvin verrät in ihrem Buch leckere, raffinierte und alltagstaugliche Muffinrezepte. Das Besondere dabei: die Muffins entstehen

weiter
  • 544 Leser

Urgewalt

Der Mann gehört ins „Great Bavarian Songbook“, in die Ruhmeshalle Bayerischer Songschmiede“ sagt der Bayerische Rundfunk – und da hat er ausnahmsweise mal in allen Punkten recht. Seit 20 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt

weiter
Freizeit verlost drei Mal zwei Karten für Singer Pur in Aalen

Zeitreise

Anfang der 90er Jahre trafen sich fünf ehemalige Regensburger Domspatzen mit großen Ambitionen: Sie wollten Jazzstücke a cappella auf so hohem Niveau singen, dass sie damit professionell auftreten können.

Die Liebe eines Tenors zu einer schwedische Sopranistin machte aus dem Quintett bald ein Sextett. 1994 gewann Singer Pur den 1. Preis des “Deutschen

weiter

Grachmusikoffs Abschied

Das Grachmusikoff Trio mit den geborenen Schussenriedern Alex und Georg Köberlein sowie Hansi Fink, singen und spielen nicht nur ihre Songs, sondern sie erzählen Geschichten und Geschichte. Die instrumentale und stilistische Vielseitigkeit der Musiker, die „philosophische“ Tiefe der manchmal mit derbem Witz getränkten Texte, o garantieren

weiter
  • 244 Leser

Planet Deutschland

Kaya Yanar in der Stadthalle Aalen

„Was guckst du?“ und „Guckst du weideeer!“: Mit seiner ersten Fernseh-Show witzelte sich Komiker Kaya Yanar in die Herzen seiner Zuschauer. Nach dem Erfolg seines Bühnenprogramms „Around the World“ ist er jetzt mit „Planet Deutschland“ unterwegs und kommt am 2. November, um 20 Uhr auch nach Aalen in die

weiter

Viagra fürs Zwerchfell

Jürgen von der Lippe zu Gast in Gmünd

Die leidenschaftlich offenherzige Eröffnung der neuen Lippe-Show zeigt, der Chef des deutschen Comedy-Sprachlabors ist voller ungebremster Experimentierfreude. Für „standing ovations“ braucht er keine 5 Minuten, das ist absoluter Rekord. Wie das geht? Wird nicht verraten!

In den folgenden Stunden durchleuchtet er unseren Alltag, rechnet

weiter
  • 309 Leser

Wahnsinnsweiber

Was passiert, wenn eine Frau nicht der Norm entspricht, sich auflehnt, provoziert, mit ihren Waffen – den Waffen einer Frau – kämpft? Wird sie deswegen entmündigt, angeklagt oder verachtet? Clarissa Hopfensitz wagt mit ihrem Werk den Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in

weiter
  • 291 Leser

Barbie - Die Magie der Delfine

Barbie und ihre Schwestern freuen sich auf einen aufregenden Sommer am Meer, denn sie wollen Ken besuchen, der ein Praktikum bei einer Delfin-Forschungsstation absolviert. Bei einem Tauchgang im kunterbunten Korallenriff entdecken sie seltene, regenbogenfarbene Delfine, die dieses Gebiet nur einmal im Jahr durchqueren. Die Schwestern wollen nun auch

weiter
  • 253 Leser

Intrigantin

Shakespeare neu

England, 1865:

Catherine lebt gemeinsam mit ihrem Gatten Alexander und seinem Vater Boris auf dem Land. Liebe ist in dieser Beziehung nicht im Spiel und obwohl Boris beständig darauf pocht, Catherine solle ihre ehelichen Pflichten erfüllen, hat Alexander keinerlei Interesse am Körper seiner Frau. Als ihr Mann eines Tages verreist, nutzt Catherine die

weiter
  • 174 Leser

Jumping Fingers

Julia Lange im Palais Adelmann

Die 18-jährige Julia Lange ist vielfach auf der klassischen Gitarre ausgezeichnet worden. Sehr früh klassisch ausgebildet findet sie heute vor allem Gefallen am Fingerstyle. Wichtig für Julia ist, sich in den verschiedenen Stilen frei entfalten zu können, zu experimentieren und immer wieder Neues zu lernen. Mit Klassik, Fingerstyle oder E-Gitarre weiß

weiter
  • 423 Leser

Wurst-Jan, Nudel-Ralli & Co. gastieren in Aalen – Das Spektakel der Marktschreier kann man von Donnerstag, 2. November, bis Samstag, 4. November, täglich von 9.30 Uhr live bei Möbel Rieger erleben. Es gibt Gaudi, Schnäppchen und deftige Sprüche. Foto: Möbel Rieger

weiter
  • 103 Leser
Donnerstag 2.11.

Für Frauen

Seit mehr als drei Jahrzehnten begeistern die Chippendales mit ihrer Show rund um den Globus ihr Publikum. Die Geschichte der Chippendales beginnt 1979, als der indische Auswanderer Somen Banerjee in Los Angeles eine alte Bar kauft. Inspiriert vom britischen Möbelbauer Thomas Chippendales wandelt er die Bar in einen Club namens „Chippendales“

weiter
  • 193 Leser

Info

Mit einem Accelerando-Abonnement verpassen Kulturinteressierte keines der Konzerte im Trude Eipperle-Rieger-Konzertsaal und haben einen festen Sitzplatz für Dominik Englert & A Dangerous Pet, Sax+, den italienischen Liederabend, Le Caravansérail und quattrocelli. Im AboPlus ist zusätzlich die Kultveranstaltung „Nacht der Poeten“ enthalten. weiter
  • 160 Leser

Kreatives im Schloss

Kunstvolles aus allen Lebensbereichen

Hohenstadt ist vom 3.-5. November wieder historische Kulisse für die dekorativen Künste der Gegenwart. Unter dem Motto „Kreative Kunst und LebensArt“ präsentieren über 80 Aussteller Kunst, Design und Handwerkliches im Schloss und dessen Gewölbekeller sowie im Heckengarten, dem dortigen Lusthaus, im Eiskeller und im Fruchtkasten.

Lassen Sie

weiter
  • 122 Leser

Mister Freistoß

Neulich auf dem Bolzplatz: Mister Freistoß legt sich den Ball zurecht. Anlauf – Schuss! Der Ball geht an der Mauer vorbei, aber auch am Tor und am Fangzaun und fliegt in das offene Fenster eines vorbeifahrenden Autos. Da sollten doch wie beim American Football sieben Punkte vergeben werden. Der Fahrer war übrigens auf dem Weg zum Fußballtraining.

weiter
  • 121 Leser

Modellbahnbörse in der Aalener Stadthalle

Die Eisenbahnfreunde Aalen veranstalten am Sonntag, 5. November, ihre traditionelle Modelleisenbahn-Börse in der Aalener Stadthalle – bereits zum 33. Mal. Die Börse ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet und es wird dieses Jahr eine ältere Märklin-Metallgleis-Anlage gezeigt.

Auch wird es einen Stand mit Puppen und Bären geben. Rechtzeitig vor der Advents-

weiter
  • 851 Leser

Musik und Poesie

Die Accelerando-Konzertreihe 2018

Romantik und Barock, Jazz, Filmmusik und Poeten, auch im kommenden Jahr erwartet die Zuschauer auf Schloss Kapfenburg wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Den Auftakt macht am 22. Februar 2018 das traditionelle Klavierkonzert im Fürstensaal. Die Stiftung konnte den Pianisten Thomas Scheytt gewinnen, der zu den besten Pianisten der Blues- und Boogie-Szene

weiter
  • 285 Leser

Bank sponsert Jahresplaner

Benefiz Die Abtsgmünder Bank unterstützt erneut die Friedrich-von-Keller-Schule mit Schuljahresplanern.

Abtsgmünd. Bereits zum sechsten Mal in Folge unterstützt die Abtsgmünder Bank den Schuljahresplaner der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd mit 2700 Euro.

Diesen Planer erhält jeder Schüler, um damit seine Hausaufgaben, Klassenarbeiten oder sonstige wichtige Dinge zu notieren.

Schulrektor Stefan Schemp und eine Abordnung der Schüler bedankten

weiter
  • 1129 Leser

Chor trifft auf virtuoses Gitarrenspiel

Konzertabend „Saiten und Gesang“, das gemeinsame Projekt der Chorwerkstatt Rindelbach und des Gitarrenduos „Beidsaitig“ begeistert im Ellwanger Speratushaus.

Ellwangen

Aus Altem entsteht oft Neues und richtig Gutes dazu. So auch in Rindelbach. In dem Ellwanger Ortsteil wurde 1948 der Liederkranz gegründet. Beginnend mit der Jahrtausendwende leitete die Gründung eines Projektchors eine grundlegende Verjüngung des Vereins ein. Vor knapp zwei Jahren fand diese ihren vorläufigen Abschluss. Da wurde aus dem

weiter
  • 5
  • 3448 Leser

Die Ostalb, Martin Luther und die Reformation

Jubiläum Der Augustinermönch Martin Luther hat vor 500 Jahren seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg geheftet. Mit Auswirkungen – auch auf die Region an Kocher, Jagst und Rems.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Vor 500 Jahren hat der Augustinermönch Martin Luther – der Überlieferung nach – 95 Thesen an die Tür zur Schlosskirche in Wittenberg geschlagen. Mit seiner Kritik an der katholischen Kirche seiner Zeit hat er Veränderungen angestoßen. Der Thesenanschlag war der Beginn der Erneuerung – der Reformation –

weiter
Polizeibericht

Anhänger verliert Rad

Aalen. Am Freitag gegen 19.15 Uhr hat auf der B  19 auf Höhe der Auffahrt Aalen-Süd der Anhänger eines serbischen Gespanns ein Rad verloren. Es rollte in den Gegenverkehr und traf drei andere Verkehrsteilnehmer. Laut Polizei wurde niemand verletzt. Es entstand allerdings Sachschaden in Höhe von insgesamt 12 000 Euro.

weiter
Polizeibericht

Gegen Schild geradelt

Aalen. Kurioser Unfall in der Ulmer Straße in Aalen. Am Samstag gegen 13.30 Uhr fuhr ein 49-Jähriger mit dem Fahrrad den Gehweg stadtauswärts. Sein Sohn fuhr vor ihm. Auf Höhe der Einmündung Am Proviantamt fuhr der Sohn um ein Schild herum. Der Vater wollte unter der Querstrebe durchfahren. Dabei prallte er mit dem Gesicht gegen das Schild und stürzte.

weiter
Polizeibericht

Opel übersehen

Ellwangen. Wegen eines geparkten Fahrzeuges, das ihr die Sicht erschwerte, übersah eine 72-jährige Hyundai-Fahrerin den Opel einer 50-jährigen Fahrerin, als sie gegen 16.15 Uhr von einem Parkplatz in die Bahnhofstraße einfuhr. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
Polizeibericht

Unfall im Gegenverkehr

Neresheim. Die Polizei sucht nach einem Unfall bei Neresheim den Fahrer einer dunklen Limousine. Der war am Samstagabend gegen 21.50 Uhr auf der L 1084 von Ebnat in Richtung Elchingen unterwegs. Nach der Autobahnanschlussstelle und einer Senke verlor er in einer leichten Rechtskurve vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über

weiter
Polizeibericht

Wildschwein tot

Unterschneidheim. Ein totes Wildschwein und Sachschaden von rund 4000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls auf der L 1060. Ein VW Tiguan hatte das Borstentier zwischen Zöbingen und Röhlingen erfasst. Der 18-jährige Fahranfänger blieb bei dem Unfall unverletzt.

weiter

Erlös von Erntedank gespendet

Spende Einen Erlös von 1054 Euro erbrachte das Erntedankfest der Kirchengemeinde St. Vitus in Jagstzell. Der Kirchengemeinderat beschloss, einen Teil des Geldes der Sozialstation St. Martin und hier ganz konkret dem Montagstreff zu geben. Der andere Teil geht an Verena Kurz und ihren Mann Jorge in San Marcos (Argentinien) und wird für ein Kinderheim

weiter
  • 1895 Leser

Beim Gassigehen angefahren

Am Samstagnachmittag in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Bereits am Samstagmittag wurde ein 46-Jähriger durch ein Auto verletzt; Anzeige bei der Polizei erstattete der Mann jedoch erst am Sonntag. Der 46-Jährige führte seinen Hund auf einem Feldweg hinter der Neubausiedlung in Straßdorf spazieren. Da er Kopfhörer aufgesetzt hatte, hörte

weiter
  • 2467 Leser

Therapie-Fahrrad gestohlen

Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen

Aalen. Zwischen Freitagabend, 21.30 Uhr, und Samstagmorgen, 10 Uhr, klaute ein Dieb ein graues Therapiefahrrad. Das Dreirad war mit einem Spiralschloss gesichert in der Friedhofstraße abgestellt.Das Rad, das auf der Hinterachse mit einem Gepäckträger ausgestattet ist, hat einen Wert von rund 1000 Euro. Hinweise auf den Täter und

weiter
  • 7334 Leser

Unfall verursacht und geflüchtet

Am Samstagabend zwischen Ebnat und Elchingen

Neresheim-Elchingen. Auf der Landesstraße 1084 kam ein Autofahrer am Samstagabend, kurz vor 22 Uhr zu weit nach links. Er streifte dabei zwischen Ebnat und Elchingen einen entgegenkommenden  Mercedes Benz und richtete an ihm einen Sachschaden von rund 1500 Euro an. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten davon. Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 2582 Leser

In völliger Dunkelheit Auto geschoben - Unfall

Eigentlich alles falsch gemacht haben zwei Männer am Sonntagabend zwischen Ober- und Unterkochen

Aalen-Unterkochen. In völliger Dunkelheit schoben zwei 36 Jahre alte Männer am Sonntagabend ein Auto, das wohl wegen einer defekten Lichtmaschine zwischen Ober- und Unterkochen liegengeblieben war, auf der Kreisstraße 3292. An dem Fahrzeug war keine Warnblinkanlage in Betrieb; ein Warndreieck war ebenfalls nicht aufgestellt. Ein 29-jähriger

weiter
  • 5
  • 8398 Leser

Tonaler Doppelpack mit Tiefgang

Benefizkonzert Der Auftritt von „Charisma“ und dem Frauenchor der Musikschule rockt den Sitzungssaal im Landratsamt und lässt die Besucher träumen.

Aalen

Träume und Hoffnung auf eine bessere Welt im großen Sitzungssaal des Landratsamts. Kein Stuhl bleibt leer. Der Himmel ist weit gespannt – von Aalen bis Nepal. Dort ist der Himmel düster. Benefiz für den Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“.

Der Bogen spannt und vernetzt sich mit tiefgängigen Liedern von „Charisma“

weiter
  • 5
  • 5648 Leser

Buntes Programm mit Volksmusik und Maffay-Songs

Musikverein Dalkingen Die „Stadlmusikanten“ machen den Gästen gute Laune im Musikantenstadl.

Rainau-Dalkingen. Mehr als 400 Besucher kamen zum Musikantenstadl des Musikvereines Dalkingen, bei dem sechs Gruppen aufspielten.

Mit einem flotten Marsch begann der Auftritt der „Stadlmusikanten“. Mit Melodien zu „Moldau-Salut“ ernteten die Hausherren unter Dirigent Kurt Sturm gleich zu Beginn des lockeren Konzertabends sehr

weiter
  • 911 Leser

Eintauchen in eine bunte Erlebniswelt

Kirche Der Ministrantentag im Jeningenheim unter dem Motto „Kreislauf des Lebens“ steht ganz im Zeichen der Gemeinschaft.

Ellwangen

Der Ministrantentag stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Spiel des Lebens - wer teilt, gewinnt“. Insgesamt 70 Jungs und Mädchen aus dem Altdekanat Ellwangen machten mit und hatten Riesenspaß im Jeningenheim.

Auch christliche Werte kamen bei dem großen Gemeinschaftserlebnis nicht zu kurz, die auf spielerische Weise vermittelt

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker am Mega-Brückentag mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Zwei Männer haben in völliger Dunkelheit zwischen Ober- und Unterkochen ein Auto geschoben - es kam zu einem Unfall.

7.40 Uhr: Parkmöglichkeiten in der Innenstadt von Lauchheim sind begrenzt. Lauchheim will mit 46 öffentlichen Stellplätzen nun Abhilfe schaffen.

7.30 Uhr: Wenn's zwickt und zwackt konsultieren viele gerne

weiter
  • 3663 Leser

Dr. Google ist gefragt bei Krankheiten

Studie Internet statt Arztbesuch – 80 Prozent der Deutschen sind mit der Recherche im Netz zufrieden.

Aalen. Die Kopfschmerzen halten seit Tagen an, aber das Wartezimmer in der Arztpraxis ist voll. Da genügt ein Klick ins Internet, schon werden dem Patienten diverse Behandlungsvorschläge präsentiert. 73 Prozent der Deutschen haben laut einer Umfrage unter 1015 Personen im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse auf diesem Weg schon einmal nach Informationen

weiter
  • 5
  • 7384 Leser

Neue öffentliche Parkplätze im Stadtkern

Parken Stellplätze in der Innenstadt sind begrenzt. Lauchheim will mit 46 Stellplätzen Abhilfe schaffen.

Lauchheim. Eine Bedarfsberechnung brachte es zutage: Lauchheim benötigt 450 Stellplätze in der Innenstadt. Das mit der Stadtsanierung beauftragte Büro STEG hat die Berechnung durchgeführt. Der Gemeinderat hat dies im vergangenen Jahr so beschlossen.

35 000 Euro für die Herstellung neuer Parkflächen im Stadtgebiet wurden im Haushaltsplan 2016 bereits

weiter
  • 969 Leser

Neue Pumptrack-Strecke in Wört ist eröffnet und kann das ganze Jahr befahren werden

Hobby Viele Neugierige und Radfahrer lockte die neue Pumptrack-Strecke bei der Eröffnung des Parcours auf das Sport- und Freizeitgelände in Wört. Bürgermeister Thomas Saur hieß die zahlreichen Besucher willkommen und lud zur ausgiebigen Nutzung des abwechslungsreichen geteerten Rundkurses ein, der für alle Altersklassen geeignet ist. Er könne von Mountainbiker

weiter
  • 1123 Leser

Überregional (32)

„Das Gesetz hat viele Fehler“

Kritiker fürchten, dass die neuen Regelungen viele Frauen in die Illegalität drängen.
Vom 1. November an greift das Prostituiertenschutzgesetz in Baden-Württemberg. Betroffene und Hilfseinrichtungen kritisieren das Gesetz als zu bürokratisch und teils wirkungslos. Die Novelle schreibt vor, dass Sexarbeiterinnen sich auf dem Amt eine Arbeitserlaubnis abholen und eine Gesundheitsberatung mitmachen müssen. Für die Kunden gilt eine Kondompflicht. weiter
  • 306 Leser

„Es herrscht nackte Angst“

Die IG Metall attackiert die geplanten Kürzungen heftig.
Im Streit um die geplante Streichung mehrerer tausend Stellen in der Siemens-Kraftwerks- und Antriebssparte verschärft sich der Ton. IG-Metall-Vorstandsmitglied Jürgen Kerner sagte der „Süddeutschen Zeitung“, es gehe dem Vorstand um die Marge und nicht um die Menschen. „Und das können wir nicht akzeptieren“, sagte Kerner, der weiter
  • 737 Leser

Alles an Nachhaltigkeit aufgehängt

Die Branche boomt. Der Kletter- und Bergsportausstatter Edelrid aus Isny im Allgäu scheint mit dem Thema Umweltverträglichkeit den Nerv der Zeit zu treffen. Das Unternehmen wächst stetig.
Sein Name ist „Bulletproof“, zu Deutsch „kugelsicher“ – und das ist Programm: Ein Karabiner aus Aluminium und Stahl, der extreme Langlebigkeit und geringes Gewicht verbindet. Er ist eines der Innovationen des Allgäuer Kletter- und Bergsportausstatters Edelrid, der vom kommenden Jahr an die Läden im Land und in der Welt weiter
  • 855 Leser

Anti-Terror-Erfolg in Athen

Die Polizei nimmt einen mutmaßlichen Paketbomber fest, der auch Wolfgang Schäuble zum Ziel hatte.
Den griechischen Anti-Terror-Fahndern ist offenbar ein großer Fisch ins Netz gegangen: Sie haben am Samstag in Athen einen 29-Jährigen festgenommen, der im Frühjahr Briefbomben an den früheren Premierminister Lucas Papademos und den damaligen deutschen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) geschickt haben soll. Der Brief, aufgegeben im März dieses weiter
  • 513 Leser

Besinnliche Mettwurst

Der Duft nach Lebkuchen , Zimtsternen und Tannenzweigen – so riecht Weihnachten. Denkste! Das war mal. Alles neu macht der Oktober. Oder besser gesagt ein Magazin für Männer, das dann erscheint. Es bringt einen speziellen Adventskalender heraus, was an sich nichts Neues ist. Ein alter Marketingtrick, es gibt schon welche mit Nagellacken oder mit weiter
  • 506 Leser

Bosz will von Krise nichts wissen

Der BVB-Trainer gibt sich nach dem 2:4 in Hannover trotzig.
Von einer Krise will Peter Bosz nichts wissen. Dabei sind die Symptome eindeutig. Sie sind auf dem Platz zu sehen, sie sind in den Statistiken und in der Tabelle der Fußball-Bundesliga nachzulesen. Doch der Trainer des von der Tabellenspitze gestürzten BVB behauptete nach dem bitteren 2:4 (1:2) bei Aufsteiger Hannover 96: „Da ist keine Krise – weiter
  • 274 Leser

Der Platzhirsch hält stand

Nach 13 Minuten und Rot für den Leipziger Willi Orban ist das Topspiel entschieden. Die Bayern übernehmen nach 161 Tagen wieder die Spitze.
Es kann nur eine Nummer eins geben. Im Fußball genauso wie im Wald beim Hirschrudel. Dort wird der Platzhirsch im Herbst oftmals von einem jungen Rivalen herausgefordert. Beide versuchen zunächst, sich gegenseitig mit Imponiergehabe einzuschüchtern. Bleiben beide Gegner standhaft, kommt es zum großen Showdown. Die Hirsche prallen mit den Geweihen frontal weiter
  • 441 Leser

Dirndltanz nach Erfolg zum Auftakt

Mit dem Triumph im ersten Riesenslalom des Winters setzt Viktoria Rebensburg ein starkes Signal für Olympia.
Nach dem Auftaktsieg im Olympia-Winter war Viktoria Rebensburg bei der Siegerehrung für jeden Spaß zu haben. Unmittelbar nach ihrem ersten Platz im Riesenslalom von Sölden und einem ersten starken Fingerzeig für die Saison hatte Deutschlands beste Skirennfahrerin noch offen gelassen, ob sie am Abend tatsächlich wie abgemacht in Tracht erscheinen würde. weiter
  • 336 Leser

Easyjet kauft den Restposten

Der Konzern ist komplett aufgeteilt. Gewerkschaft begrüßt Jobangebot für weitere tausend Mitarbeiter.
Wenige Stunden nach der Landung des letzten Air-Berlin-Fliegers am späten Freitagabend hat die britische Billig-Fluggesellschaft Easyjet die Übernahme noch verbliebener Teile der Pleite-Airline bekanntgegeben. Demnach will Easyjet Teile des Geschäfts von Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel weiterführen. Experten erwarten dadurch einen dämpfenden Effekt weiter
  • 963 Leser

Eine virtuelle Republik

Auch wenn das Regionalparlament die Unabhängigkeit erklärt hat, ist davon auf Barcelonas Straßen kaum etwas zu spüren. Gegner und Befürworter belassen es beim verbalen Schlagabtausch. Ob die Lage friedlich bleibt, hängt davon ab, wie geschickt die spanisc
Die Straßen gehören an diesem Wochenende in Barcelona allen. Vor allem, wie immer, den Touristen. Die Hotels berichten seit Wochen von beunruhigenden Buchungsrückgängen, aber voll ist die Stadt trotzdem, im Gotischen Viertel hört man alle Sprachen dieser Welt. Und der katalanische Freiheitskampf? Carles Puigdemont hat diesen Begriff am Samstag in einer weiter
  • 5
  • 492 Leser

Endstation „Dortmund, Hotelzug“

Der Sturm „Herwart“ bringt den Bahnverkehr in den norddeutschen Bundesländern für einen ganzen Tag zum Erliegen. Gestrandete Reisende schlagen die Zeit im Zug im Hauptbahnhof tot.
Ein Schild über dem Gleis am Dortmunder Hauptbahnhof zeigt es an: Hier steht ein Hotelzug. „Wir wollten auf die Reeperbahn in Hamburg“, sagt Wolfgang Regert aus Duisburg. „Da hat uns das Unwetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber feiern und Spaß haben können wir auch hier.“ Der Service sei gut, die Bahnmitarbeiter weiter

Es knirscht vor der nächsten Jamaika-Runde

FDP-Chef Christian Lindner warnt die Grünen vor dem Platzen der Gespräche. Katrin Göring-Eckardt ruft die Parteien zur Mäßigung auf.
Mit gegenseitigen Vorwürfen und dem Festhalten an roten Linien gehen die Jamaika-Unterhändler in die nächste Sondierungsrunde. Vor einem Sondertreffen der Jamaika-Spitzen warnte FDP-Chef Christian Lindner die Grünen, das geplante Regierungsbündnis platzen zu lassen. „Mit der unbegrenzten Ausweitung des Familiennachzugs und einem überhasteten Kohleausstieg weiter
  • 455 Leser

Frauen mit HIV infiziert: 24 Jahre Haft

Ein Italiener hatte dutzende Male ungeschützten Verkehr, obwohl er von seiner Ansteckung wusste.
30 Frauen hat ein 33-jähriger Mann mit HIV angesteckt. Dafür ist er von einem Gericht in Rom zu 24 Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht erkannte auf Vorsatz, weil der Mann wusste, dass er eine HIV-Infektion hatte. Seit dem Jahr 2006 habe er von seiner HIV-Infektion gewusst, heißt es in der Urteilsbegründung. Dennoch habe er bis zu seiner Festnahme weiter
  • 535 Leser

Gepresst wie in den besten Zeiten

Die Zweitliga-Profis von der Ostalb erkämpfen sich den 1:0-Erfolg im Heimspiel gegen Nürnberg.
Aufatmen bei Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim. Nach drei Pleiten hintereinander setzte die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt mit dem 1:0 in der Voith-Arena gegen den Tabellendritten 1. FC Nürnberg sportlich ein Ausrufezeichen. „Es war jeder Spieler bereit, an seine Grenzen zu gehen. Das hilft uns, um uns Schritt für Schritt aus dem Tabellenkeller weiter
  • 307 Leser
Kommentar Martin Dahms zur Entwicklung in Katalonien

In der Hand eines Agitators

Der abgesetzte Ministerpräsident Kataloniens will weiter für die katalanische Republik kämpfen. Auf friedliche und zivilisierte Weise, behauptet Carles Puigdemont, obwohl er weiß, dass das unmöglich ist. Der Mann ist ein gefährlicher Agitator, einer dieser Brandstifter, die sich gerne als Biedermann geben. Seit er Anfang vergangenen Jahres eher zufällig weiter
  • 491 Leser

Kataloniens Regierung ist abgesetzt

Entmachteter Regionalpräsident ruft zum „demokratischen Widerstand“ auf.
Die separatistische Regierung Kataloniens ist entmachtet. Die spanische Zentralregierung stellte die Region im Nordosten des EU-Landes unter Zwangsverwaltung. Die Absetzung der Regionalregierung von Carles Puigdemont wurde am Samstag im spanischen Amtsblatt veröffentlicht. Das Hauptziel Madrids sind Neuwahlen am 21. Dezember. Ministerpräsident Mariano weiter
  • 438 Leser

Kataloniens Regierung ist abgesetzt

Entmachteter Regionalpräsident ruft zum „demokratischen Widerstand“ auf.
Die separatistische Regierung Kataloniens ist entmachtet. Die spanische Zentralregierung stellte die Region im Nordosten des EU-Landes unter Zwangsverwaltung. Die Absetzung der Regionalregierung von Carles Puigdemont wurde am Samstag im spanischen Amtsblatt veröffentlicht. Das Hauptziel Madrids sind Neuwahlen am 21. Dezember. Ministerpräsident Mariano weiter
  • 404 Leser
Leitartikel Lena Grundhuber zur Aufarbeitung der Sammlung Gurlitt

Kein Schlussstrich

Vor ein paar Tagen, zufälligerweise genau eine Woche vor Beginn der Ausstellungen der Sammlung Gurlitt in Bonn und Bern, flatterte die Nachricht herein. Ein weiterer Fall von NS-Raubkunst sei aufgedeckt, ein Porträt von Thomas Couture stamme wohl aus dem Kunstschatz des jüdisch-französischen Politikers Georges Mandel, der 1944 ermordet wurde. Höchst weiter
  • 484 Leser

Klangspeicher und großer Musiktempel

Glas auf rotem Klinker, kühn geschwungene Linien: Für Münchens Konzerthaus liegen die Entwürfe vor.
Der Siegerentwurf für das neue Konzerthaus in München soll nach dem Willen der Architekten Cukrowicz Nachbaur an industrielle Speicherbauten erinnern. „Wir bauen einen Klangspeicher, eine Kathedrale, einen Musiktempel“, sagte Anton Nachbaur bei der Vorstellung der Sieger des Architektenwettbewerbs. Nach den Plänen des Bregenzer Büros ruht weiter
  • 620 Leser

Kleiner Hoffnungsschimmer in Rohingya-Krise

Die Lage der muslimischen Minderheit in Myanmar bleibt extrem angespannt. Ein teilweiser Truppenrückzug und die Öffnung des Gebiets für Helfer sind aber positive Zeichen.
Mehr als 600 000 Angehörige der muslimischen Minderheit Rohingya in Myanmar sind seit Ausbruch der Gewaltwelle im August über die Grenze ins Nachbarland Bangladesch geflohen. UN-Vertreter hatten das Vorgehen der Armee Myanmars mit Morden an Zivilisten, Vergewaltigungen und dem Niederbrennen ganzer Dörfer als „ethnische Säuberungen“ bezeichnet. weiter
  • 513 Leser

Kürbisbauern fürchten sich nicht vor Halloween

Baden-Württembergs Kürbisbauern freuen sich, wovor andere sich fürchten sollen. Denn die Gruseldekoration aus den USA hat längst auch auch hierzulande zu einer verstärkten Nachfrage nach der großen gelben Ackerfrucht geführt. Die Ernte sei dieses Jahr gut, sagt Landwirt Christian Ulmer (Bild) aus Ehingen. Seit 2012 hat sich die Anbaufläche im Südwesten weiter
  • 761 Leser

Lewis Hamilton, die Vierte

Mercedes-Star macht beim Rennen in Mexiko-Stadt vorzeitig den WM-Triumph perfekt und zieht mit Sebastian Vettel und Legende Alain Prost gleich.
Lewis Hamilton hat sich trotz eines Plattfuß-Dramas nach einer Start-Attacke von Sebastian Vettel vorzeitig zum neuen Formel-1-Weltmeister gekürt. Der Brite rettete sich nach einem spektakulären Rennverlauf mit frühen Zwangs-Boxenstopps der beiden WM-Duellanten auf Platz neun ins Ziel. Das reichte, Vettel konnte die vierte Krönung des 32 Jahre alten weiter
  • 321 Leser

Mama zahlt mit Karte

Auch heute gibt es noch Sparschweine. Scheine und Münzen sind aber immer seltener. Wie schwierig wird es, Kindern den Wert von Geld beizubringen?
Die wahre Währung in Kindheitstagen war rund, dicklich und knatschig zwischen den Zähnen. Mit dem Colakracher vom Kiosk ließ sich der Wert des Taschengelds am besten begreifen: Eine Mark = zehn Colakugeln, Wechselkurs nicht garantiert. Die Phase mit den Süßigkeiten währte nicht ewig, die Wünsche wurden größer und das Taschengeld wurde gespart. Auch weiter
  • 5
  • 782 Leser

Nachtzüge in Deutschland profitabel

1,4 Millionen Reisende und 60 Prozent Auslastung im ersten Jahr nach dem Einstieg.
Auf Bahnstrecken durch Deutschland bleibt es zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember beim derzeitigen Nachtzugangebot mit Schlaf- und Liegewagen. Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), die das Nachtzuggeschäft der Deutschen Bahn vor knapp einem Jahr ersetzten, wollen erst einmal im bisherigen Umfang weitermachen. Das erste Jahr werde voraussichtlich mit weiter
  • 647 Leser

Nagelsmann gelingt immer weniger

Die fast eineinhalb Jahre dauernde Heimserie reißt gegen stark aufspielende Gäste aus Mönchengladbach.
Bei 1899 Hoffenheim und Julian Nagelsmann geht zur Zeit einiges daneben. Die Plastikflasche, die der Trainer aus Wut über den zwischenzeitlichen Ausgleich hinter die Bank feuern wollte, landete auf den Zuschauerrängen und traf einen Mann direkt am Kopf. Mit der 1:3 (1:0)-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach endete danach die Heimserie der Kraichgauer weiter
  • 516 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Stand der Jamaika-Gespräche

Nicht um jeden Preis

Nach allem, was man so sieht und hört, verhandeln sie wirklich ernsthaft. Union, FDP und Grüne wollen Jamaika eine echte Chance geben. Jedoch nicht um jeden Preis, wie die Differenzen der vergangenen Tage deutlich aufzeigen. Man hat nicht den Eindruck, dass die Unterhändler das Bündnis ohne Wenn und Aber zustande bringen wollen. Dazu ist die Stimmung weiter
  • 502 Leser

Panzer für die Türkei liegen auf Eis

Plant der Konzern eine Fabrik in Ankara? Firmenchef Papperger dementiert: Exportgenehmigungen gibt es derzeit nicht.
Das stark abgekühlte Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei blockiert oder verzögert auch geplante Rüstungsgeschäfte zwischen den Ländern. Mehrere Projekte etwa zur gemeinsamen Produktion von Kampfjet-Munition in der Türkei oder zur Nachrüstung von türkischen Leopard-Panzern gegen Raketenbeschuss der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zögen weiter
  • 732 Leser

Souverän in Überzahl

Nach einem Videobeweis mit arger Verspätung und folgendem Platzverweis gegen Freiburg macht Hannes Wolfs Mannschaft locker den 3:0-Sieg im Landesderby perfekt.
Auch auf der Tribüne, unter zahlreich anwesender Fußball-Prominenz, gab es schon während dieses 33. Bundesliga-Derbys viel Gesprächsstoff. Dass die Freiburger gestern Abend beim VfB Stuttgart knapp 80 Minuten lang in Unterzahl spielen mussten, beschäftigte auch den Bundestrainer (und Ex-Freiburger) Jogi Löw und einen beachtlichen Teil seines VfB-Teams weiter
  • 450 Leser

Spektakulärer Fund in der Amphore

Im Nordirak haben Tübinger Archäologen mehr als 3000 Jahre alte assyrische Keilschriften entdeckt. Ihre Übersetzung soll einige Rätsel der bronzezeitlichen Stadt Bassetki lüften.
Explodierende Bomben hörten die Tübinger Forscher des Öfteren morgens in der Ferne, als sie für ihre diesjährigen Grabungen wieder im Norden des Irak waren. Zweieinhalb Monate haben die Archäologen in Kurdistan verbracht. Bei ihrem Aufenthalt haben sie nicht nur über 3000 Jahre alte Keilschrift-Tafeln gefunden, sondern auch die aktuelle politische Situation weiter
  • 345 Leser

Warum nicht mal was Altes

René Pollesch wirbelt in Stuttgart wieder Diskurs und Trash durcheinander, diesmal mit einem starken Chor junger Frauen – und so manchem Déjà-vu.
Was über Theater und Fußball, und dann noch von René Pollesch! Der längenrekordverdächtige Stücktitel legt das zumindest nahe: „Was hält uns zusammen wie ein Ball die Spieler einer Fußballmannschaft?“ Doch Pollesch hat mal wieder eine falsche Fährte gelegt. Fußball kommt nicht vor – nur der Titel wird ein einziges Mal erwähnt. Aber weiter
  • 610 Leser
Börsenparkett

Weit und breit kein Schrecken

Wieder ist ein vermeintlicher Schreckensmonat an der Börse vorbei – von Schrecken aber ist nichts zu sehen. Im Gegenteil. Am Freitag hat der Dax ein neues Rekordhoch erklommen. Für neuen Schub sorgt die Europäische Zentralbank (EZB), die klar machte, dass die Zinsen noch lange sehr niedrig bleiben. Beklagen können sich Aktienanleger nicht. Sparer, weiter
  • 678 Leser

Zwei tragische Gefangene

Die Cranko-Feierlichkeiten gehen weiter: Mit Marcia Haydée und einem fabelhaften „Onegin“
Von Balanchine stammt das mürrische Verdikt: „Wie kann man Onegin tanzen und dafür nicht ins Gefängnis kommen?“ Die Stuttgarter Staatstheater stehen derzeit ganz im Zeichen eines vorübergehend Inhaftierten und nun unter strengen Hausarrest Gestellten. Die „Free-Kirill“-Solidarität mit dem Moskauer Gastregisseur Kirill Serebrennikov weiter
  • 602 Leser

inSchwaben.de (2)

Eine Karte – und jede Menge Geschenkideen

Der City-Star Aalen ist jetzt seit vier Jahren eine Erfolgsgeschichte. Mit der wieder aufladbaren Karte kann man inzwischen in 56 Geschäften in Aalen einkaufen. Und sie ist online bestellbar.

Aalen. Das Erfolgsmodell der City-Star aalen Gutscheinkarte geht jetzt ins vierte Jahr. „Eine absolute Erfolgsgeschichte, die Umsatz an die Stadt bindet“, sagt der Aalener Citymanager Reinhard Skusa.

Die Geschenkgutscheinkarte gibt es exklusiv in Aalen, wie eine Geldkarte ist sie mit einem Guthaben von 10 bis 100 Euro aufladbar und kann

weiter
  • 627 Leser

Herzhafte Speisen – herzliche Beratung

Am kommenden Sonntag haben die Fachgeschäfte in Aalen zum Einkauf geöffnet. Bereits am Samstag ab 10 Uhr stehen neun Foodtrucks in der Innenstadt und bieten den Besuchern ihre leckeren Speisen an.

Aalen. „HERZhaft und Schwäbisch“ ist das Motto des verkaufsoffenen Sonntags in Aalen am kommenden Wochenende. Die Aalener Innenstadt lädt am 4. und 5. November mit kulinarischen Köstlichkeiten der regionalen Aussteller zum Schlemmen und Shoppen ein.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es diesmal schon am Samstag, 4. November ab 10 Uhr auf dem

weiter
  • 610 Leser