Artikel-Übersicht vom Dienstag, 07. November 2017

anzeigen

Regional (165)

Zahl des Tages

21

Prozent der Aalener Haushalte haben Kinder. Ein Anlass von vielen für das Fachforum „Lebendige Stadt für junge Familien“ am Dienstag im Weststadtzentrum. Insgesamt waren zum 1. Oktober 2017 in Aalen 67 073 Einwohnerinnen und Einwohner gemeldet, erfuhren die 90 Ehren- und Hauptamtlichen, die zu dem Fachforum gekommen waren.

weiter
  • 765 Leser

Vortrag Motto: „Stabiler Rücken“

Aalen. Die Sportwissenschaftler Johannes Gärtner und Peter Rothenstein widmen sich in einer Vortragsveranstaltung am Samstag, 18. November, dem Volksleiden Rückenschmerzen und zeigen Wege auf, Schmerzen vorzubeugen und sie zu lindern. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und ist im Aalener MTV-Heim, Stadionweg 11. Unkostenbeitrag 4 Euro. Anmeldungen

weiter
  • 3143 Leser

Der Lobo-Kreisel ist eröffnet

Dauerwang Am Dienstag haben sie ihn eröffnet, den großen Kreisverkehr zwischen Lobo und Omega Sorg: v.l. Wolfgang Weiß, Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer, OB Thilo Rentschler, Joachim Zorn (Stadtlandingenieure Ellwangen und Bauleiter Dietrich Kästner (Rossaro), mehr Seite 11. Foto: BW

weiter
  • 1047 Leser

25 000 Euro für die Hundepflege

Aalen. Es hatte sich spannend angehört: Weil die angeklagte Frau aus Aalen eine eineinhalbjährige Haftstrafe in Gotteszell in Schwäbisch Gmünd antreten sollte, habe sie einem älteren Herren, einem weitläufigen Bekannten, zunächst 25 000 Euro und dann noch einmal 20 000 Euro für die sachgerechte Unterbringung und Pflege ihrer beiden Hunde abgeschwatzt,

weiter
  • 2729 Leser
Guten Morgen

Hände weg vom Handy

Michael Länge schreibt über deftige Bußgelder und deftige Gerichte.

Kartoffelklöße, Rotkohl und Schweinegulasch stehen für ein typisch thüringisches Gericht. Ein deftiges. Es kostet in der Gaststätte 11,90 Euro. Oder so. Sauerbraten, Spätzle und Kartoffelsalat stehen für ein typisch schwäbisches Gericht. Auch ein deftiges. Dieses kostet in der Gaststätte 14,90 Euro. Oder so. Weshalb ich dies erzähle? Vor wenigen Tagen

weiter
  • 183 Leser

Was passiert mit YG-1?

Oberkochen Unternehmen fordern Räte auf, Zeit für offenen Dialog zu nehmen.

Oberkochen. Geplant ist, dass der Oberkochens Gemeinderat am Mittwoch entscheidet, ob der von Bürgermeister Peter Traub angestrebte Verkauf von drei Hektar Fläche im Gewerbegebiet Oberkochen-Süd II an den südkoreanischen Werkzeughersteller YG-1 abgesegnet wird. Unternehmen wie Zeiss, Leitz, LMT, Oppold und Günther&Schramm forderten am Dienstag

weiter
  • 1013 Leser

Zum offenen Dialog zurückkehren

Diskussion zur Ansiedlung von YG-1 Unternehmen aus Oberkochen appellieren an die Stadt Oberkochen, sich in der Entscheidung zum Verkauf von Gewerbeflächen an die Südkoreaner Zeit zu lassen.

Oberkochen

Mit „Nachhaltige Stadtentwicklung“ überschrieben war die Informationsrunde, zu der Unternehmen aus der Region um Oberkochen am Dienstag ins Zeiss Forum geladen hatten. Grund war die geplante Ansiedlung des Werkzeugherstellers YG-1 aus Südkorea, der drei Hektar Fläche im Gewerbegebiet Oberkochen-Süd II kaufen und ein Entwicklungs-

weiter
  • 5
  • 2447 Leser

Themenabend zur Inklusion an Schulen

Gleichberechtigung Filmvorführung und Diskussion mit Menschen aus Aalen am Freitag im „Kino am Kocher“.

Aalen. Inklusion – darüber wird viel diskutiert. Oberstes Ziel ist, dass Menschen mit Behinderung gleichberechtigt an der Gesellschaft teilnehmen. Spätestens seit 2014 ist dies auch ein Thema an unseren Schulen. In Kooperation mit der Hermann-Hesse-Schule und dem „Haus der Jugend“ in Aalen zeigt das „Kino am Kocher“ dazu

weiter
  • 2694 Leser

„Feinkost am Markt“ schließt zum Monatsende

Einzelhandel Das Fachgeschäft für edlen Kaffee, Schokoladen, Öle und Spezialitäten hat sich nicht getragen.

Ellwangen. Am 15. Februar hat Jörg Bappert in der Secklergasse sein Feinkost-Fachgeschäft eröffnet. Ende November schließt er schon wieder zu. Sein Konzept „erst mal klein anfangen und dann groß rauskommen“ ging nicht auf. „Zu wenig Kundschaft, ich habe draufgelegt“, ist die Erkenntnis nach neun Monaten. Nicht mal das Weihnachtsgeschäft

weiter
  • 1955 Leser

1500 Euro Sachschaden

Ellwangen. Mit dem Auflieger seines Lastwagens beschädigte ein Fahrer am Montagmorgen, gegen 9.15 Uhr einen Sprinter, der an einer Baustelle in der Abt-Kuno-Straße geparkt war. Der Sachschaden liegt bei 1500 Euro.

weiter
  • 1600 Leser

Zahl des Tages

200

Meter länger wird die Jagst, wenn das Flussbett so umgebaut wird, wie es die bisherige Landesgartenschauplanung vorsieht. Das Wasser fließt schneller, weil das Stauwehr durch eine Sohlgleite ersetzt wird, und es entstehen neue Retensionsflächen. All das ist bei der Hochwasserberechnung und der Gestaltung der Ausstellungsflächen zu berücksichtigen.

weiter
  • 371 Leser

Friedenslauf Die Mahnwache lädt zur Laufrunde

Ellwangen. Der Friedenslauf startet am Samstag, 18. November, um 10 Uhr am Fuchseck vor dem Weltladen. Eingeladen sind alle, die gerne laufen und gehen. Es gibt eine einstündige Lauf- und eine Walkingrunde um das herbstliche Ellwangen. Der Abschlusstreff ist im Laden-Café „präsent“. Getränke und ein kleiner Imbiss stehen am Ziel bereit.

weiter
  • 1643 Leser

Motorradunfall Von der Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Am Dienstagmorgen gegen 1.30 Uhr kam ein 17-jähriger Motorradfahrer auf der Landesstraße 1060 bei der Einmündung Schönenbergstraße wegen überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Straße ab und fuhr gegen einen Zaun. Der Jugendliche wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der bei dem Unfall verursachte Sachschaden

weiter
  • 1624 Leser

Mahnwache erinnert an Pogromnacht

Fuchseck Das Ellwanger Friedensforum beleuchtet den rassistischen Exzess des 9. Novembers 1938 in einer Veranstaltung.

Ellwangen. Die Nacht vom 9. auf 10. November 1938 ist als dunkles Kapitel in die Geschichtsbücher eingegangen. Bei den sogenannten Novemberpogromen schlug die Diskriminierung der deutschen Juden um in deren systematische Verfolgung, die im Holocaust endete. Die Nazis haben in dieser Nacht im gesamten Deutschen Reich über 1400 Synagogen und Versammlungsräume

weiter
  • 1259 Leser

Martinuspilgerweg

Ellwangen. Das katholische Dekanat Ostalb und die Martinusgesellschaft laden am Mittwoch, 8. November, um 19 Uhr in das Bildungshaus Schönenberg zu einer Informationsveranstaltung ein. Vorgestellt wird die Idee eines neuen Regionalwegs und sondiert, ob ein solches Projekt realisiert werden kann.

weiter
  • 1429 Leser

Mit Asylbewerbern in Gaxhardt

Ausflug Großen Spaß hatten weit über 30 Kinder und 15 Erwachsene bei einer Busfahrt, beim Tiere füttern, Karussellfahren und einer Führung durch den Pfauengarten in Gaxhardt. Das Erlebnis wurde organisiert vom Freundeskreis Asyl, dem Busunternehmen, der Stadt und dem Landkreis. Foto: privat

weiter
  • 384 Leser
Polizeibericht

Unfallfluchten

Ellwangen. Bereits am 28. Oktober beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrer zwischen 8.45 und 12.45 Uhr die Fassade einer Werkshalle in der Ignaz-Emer-Straße, wobei ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Die Unfallflucht wurde erst nachträglich angezeigt.

Ellwangen. Auf rund 1500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einer Unfallflucht zwischen

weiter
  • 1286 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Ellwangen. Gegen 22.30 Uhr am Montagabend querte eine Rotte Wildschweine die Landesstraße 1060 zwischen Zöbingen und Ellwangen. Eines der Tiere wurde vom Renault eines 42-Jährigen erfasst und getötet. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

weiter
  • 1777 Leser

Rostock-Hammer: Thiele verlässt VfR Aalen

Trennung Damit hat beim VfR Aalen keiner gerechnet: Geschäftsführer Markus Thiele verlässt zum 15. Dezember völlig überraschend den Fußball-Drittligisten und wechselt als neuer Sportdirektor zum Ligakonkurrenten FC Hansa Rostock. Dort hat der 35-Jährige einen Vertrag bis 31. Dezember 2019 unterschrieben. „Hansa Rostock stellt eine ganz andere

weiter
  • 1090 Leser

Neue Ziele für die Zukunft der Stadt

Landesgartenschaubewerbung Rund 50 Interessierte sehen und hören, wie das Konzept für die Ellwanger Landesgartenschau 2026 immer mehr Profil bekommt.

Ellwangen

Man habe zu dieser Informationsveranstaltung mit Bedacht in das Hariolf Gymnasiums eingeladen, erklärt Oberbürgermeister Karl Hilsenbek vor gut 50 Zuhörern, „weil die Kinder und Jugendlichen, die heute hier zur Schule gehen, 2026 mit dem Kinderwagen durch das Landesgartenschaugelände gehen werden.“

Dass man sich bewirbt, das hat

weiter
Zum Tod von

Dr. Wolfgang Pfeiffer

Aalen. Im 85. Lebensjahr ist Dr. Wolfgang Pfeiffer gestorben. 1932 in Lörrach als Sohn einer Arztfamilie geboren, wuchs er in Ravensburg auf, studierte in Stuttgart Physik und hatte nach der Promotion von 1962 bis 1965 einen wissenschaftlichen Lehrauftrag an der Rice-University in Houston/Texas. Aus den USA zurück, wurde er (bis zu seiner Pensionierung)

weiter
  • 528 Leser

Die Jagd als Auftrag und Leidenschaft

Hubertusfeier Landesjägermeister Dr. Jörg Friedmann spricht über aktuelle jagdpolitische Themen wie die Ausbreitung des Wolfs und schlägt 18 Jungjäger mit „Waidmannsheil“ zu Jägern.

Jagstzell. Die Hubertusfeier in der Gemeindehalle stand unter dem Leitspruch der Jägerschaft Baden-Württemberg. Als Referent über aktuelle jagdpolitische Themen gewährte Landesjägermeister Dr. Jörg Friedmann interessante Einblicke.

Der Leiter des Ellwanger Hegerings, Florian Gaugler, begrüßte in der vollbesetzten Jagstzeller Gemeindehalle viele Jägerinnen

weiter
  • 618 Leser

Erfahrungen und Eindrücke

Austausch Jetzt Gastschüler aus Südamerika einladen.

Aalen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier unterstützt den Aufruf des VDA – Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland, der aktuell deutschlandweit ehrenamtliche Gastfamilien sucht, die je nach Land für circa 4 bis 9 Wochen südamerikanische Schüler aufnehmen wollen. Die ersten kommen bereits im Dezember 2017, weitere im Januar

weiter
  • 2922 Leser
Kurz und bündig

Erste Hilfe bei Babys

Aalen. Die „Kleine Elternschule Ostalb“ bietet am Samstag, 25. November, zwei Kurse „Lebensrettende Sofortmaßnahmen für Kleinstkinder“ im Kinderzentrum Aufwind an. Kurs 1 findet von 9 bis 12 Uhr, Kurs 2 von 13 bis 16 Uhr statt. Babys können mitgebracht werden. Kosten 33 Euro. Anmeldungen per Post an FipS, Brühlgasse 5, 73457 Essingen, oder per E-Mail

weiter
  • 2981 Leser
Kurz und bündig

Europa nach den Wahlen

Ellwangen. Rainer Wieland, Vizepräsident, des Europäischen Parlaments, spricht am Dienstag, 14. November, um 19.30 Uhr im Olgasaal in der Reinhardt-Kaserne über „Europa nach den Wahlen in Deutschland und Frankreich“. Anmeldung unter Tel. (07361) 5243826, ellwangen@reservistenverband.de.

weiter
  • 1626 Leser

Finanzielle Hilfe für zwei Kliniken und den Kindertisch

Benefizkonzert Veeh-Harfen-Ensemble vom Schönblick spielt auf dem Schönenberg.

Ellwangen-Schönenberg. Das Veeh-Harfen-Ensemble vom Schönblick in Schwäbisch Gmünd gibt am Sonntag, 12. November, in der Schönenbergkirche ein Benefizkonzert. Beginn ist um 16 Uhr. Der Erlös des Konzertes ist zu gleichen Teilen zu Gunsten des Freundes- und Förderkreises der Sankt-Anna-Virngrund-Klinik in Ellwangen, der Frühgeborenen-Station des Ostalb-Klinikums

weiter
  • 684 Leser

Katzen und Hunde in Gefahr?

Verdacht Behörden haben für die Vermutung eines Bürgers aus Buch bisher keine Belege finden können.

Rainau-Buch. Ein Katzenbesitzer aus Buch hat den Verdacht, in dem Ort stelle irgendjemand gezielt Hunden und Katzen nach. Als Beleg dafür führt er an, dass eine Familie ihre Katze seit 1. Oktober vermisse, eine andere Katze habe eine ungeklärte Schnittverletzung an der Zunge gehabt, sein eigener Kater wurde, obwohl bisher kerngesund, tot im Bergweg

weiter
  • 724 Leser
Kurz und bündig

Klang als Medizin

Aalen. Die Klangtherapeutin und Heilpraktikerin Monika Brucker gibt am Donnerstag, 9. November, Einblicke in die Wirkweise der heilsamen Arbeit mit Klang Die 1,5-stündige Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Haus am Regenbaum am Spritzenhausplatz, Beinstraße 11.

weiter
  • 2809 Leser
Kurz und bündig

Märchen im Märchenturm

Dinkelsbühl. Am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr gibt es letztmals 2017 Märchen im Dinkelsbühler Märchenturm zu hören.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Schulpsychologische Beratung

Neuler. Eltern und in der Erziehung tätige Personen sind am Mittwoch, 15. November, um 19 Uhr zu einem Vortrag im Musiksaal der Brühlschule Neuler eingeladen, bei welchem sich die Schulpsychologische Beratungsstelle Aalen vorstellt. Lisa Hechtle und Thomas Hönig beschreiben die Aufgaben und Hilfsangebote im Netzwerk zahlreicher anderer Einrichtungen,

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtliche Stadtführung

Ellwangen. Am Dienstag, 28. November, um 18.30 Uhr kann man das weihnachtliche Ellwangen und die winterliche Stimmung bei einem warmherzigen Zwischenstopp mit Bier-Grog, Lebkuchen sowie lustigen Weihnachtsgedichten genießen. Auch Wissenswertes über die Geschichte und die Wirtshaustradition der Stadt bietet diese Stadtführung. Der Preis beträgt 8 Euro

weiter
  • 1254 Leser

Unterstützung für Kindergärten

Spende Durch eine Spendenaktion im Edeka-Markt Viëtor in Unterrombach wurden circa 600 Euro eingenommen. „Diesen Betrag haben wir diesen Betrag auf 1200 Euro erhöht, sodass jedem Kindergarten von Unterrombach und Hofherrnweiler – St. Ulrich, St. Martin, Sandbergnest, Weilernest, Kindergarten Milanweg und Zwergenstube – je 200 Euro

weiter
  • 186 Leser

Was darf ich heute überhaupt noch sagen?

Austausch In der Reihe des Theaters der Stadt Aalen „Theater trifft ...“ wird diskutiert.

Aalen. In der Reihe „Theater trifft …“ hatten Zuschauer des Theaters der Stadt Aalen die Möglichkeit, im Anschluss an die Vorstellung „Viel gut essen“ mit Dr. Karl Franke und Tonio Kleinknecht über auftretende Fragen und Gedanken zum Stück zu sprechen.

Dr. Franke ist neben seiner Beschäftigung als Rechtsanwalt und ehemaliges

weiter
  • 2818 Leser

Zukunft durch Bildung

Lokale Agenda Informationen aus erster Hand über Mosambik.

Aalen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende der Agendagruppe „Eine Welt“, Petra Pachner, und nach den Grußworten von Bürgermeister Wolfgang Steidle präsentierte der Honorargeneralkonsul der Republik Mosambik und Präsident der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft das Thema „Bessere Zukunft durch Bildung“ einem sehr interessierten

weiter
  • 2733 Leser

Adelmannsfelder Jahrgang 1937 feiert den 80.

Jubiläum Mit einem Festgottesdienst in der Nikolaus-Kirche in Adelmannsfelden begannen die Altersgenossen ihr 80-er Fest. Der Gottesdienst wurde gestaltet von Pfarrer Achim Binder. Der Posaunenchor übernahm die musikalische Umrahmung unter der Leitung von Martin Rath. Die anschließende Feier war im Landgasthof „Albblick“ in Pommertsweiler.

weiter
  • 154 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen. Verkehrsbedingt musste eine 59-jährige Suzuki-Fahrerin am Montag, gegen 12.15 Uhr auf der Friedrichstraße halten. Dies erkannte ein 21-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem VW auf. Sachschaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 3129 Leser

Bauer: „Auch alte Zöpfe abschneiden“

Digitalisierung Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer referiert beim „Ellwanger Unternehmergespräch 2017“ über den Digitalen Wandel und dessen Herausforderungen an die Gesellschaft.

Ellwangen

Der Stadtmarketingverein „Pro Ellwangen“ und die Stadt Ellwangen organisieren seit Jahren die „Ellwanger Unternehmergespräche“. Heuer wurde in Zusammenarbeit mit der EnBW/ODR der „Digitale Wandel“ thematisiert. Der Geschäftsführende Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation,

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Aalen. An der Einmündung Ebnater Straße/Kollmannweg übersah ein 24-Jähriger am Montag, gegen 8.30 Uhr einen von rechts kommenden VW Golf und streifte diesen. Beim Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

weiter
  • 3172 Leser
So ist’s richtig

Fehler im Kuchenrezept

Aalen. Der Fehlerteufel hat der Jugendseite am vergangenen Samstag einen Besuch abgestattet. Im Rezept für einen Kladdkaka-Schokoladenkuchen sind die Angeben der Zutaten nicht ganz richtig. Statt 250 Gramm Mehl muss man 250 Milliliter Zucker benutzen und 150 Milliliter Mehl. Somit ist die richtige Zutatenliste: 100 Gramm Butter oder Margarine, 250

weiter
  • 2732 Leser

Hans-Dieter Bolter für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Schwäbischer Albverein Familienabend der Ortsgruppe Ellwangen im „Roten Ochsen“.

Ellwangen. „Ein sehr bewegtes Wanderjahr mit herausragenden Aktionen neigt sich dem Ende zu“, umriss Marianne Seibold vom Leitungsteam beim Familienabend das Jahr 2017. Herausragend war die Ausrichtung des Gauwandertages zusammen gefeiert mit dem 125-jährigen Jubiläum der Ortsgruppe im Oktober. „Jetzt treffen wir uns im kleineren

weiter
  • 1474 Leser
Polizeibericht

Pferd ausgebüxt und verletzt

Westhausen. Kurz nach 18.30 Uhr, am Montag, hat ein 48-jähriger Autofahrer zwischen Lauchheim und Lippach ein Pferd erfasst, das dort auf der K 3318 lief. Das Tier war von einer Koppel ausgebüxt. Es wurde beim Unfall leicht verletzt. Am VW entstand Sachschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 1083 Leser
Polizeibericht

Schilder beschädigt

Lauchheim. Vor dem Kindergarten entlang der Straße Hettelsberg aufgestellte Kinderfiguren aus Blech sind beschädigt worden. Die Figuren wurden aufgestellt, um Autofahrer zur vorsichtigen Fahrweise zu ermahnen. Die Schilder hatten die Kindergartenkindern selbst gefertigt. Entsprechend groß ist der Schmerz über die drei beschädigten und nun unbrauchbaren

weiter
  • 746 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Aalen. Rund 4000 Euro Sachschaden entstand, als eine 47-Jährige am Montag, 15.50 Uhr, mit ihrem Audi beim Ausparken in der Radgasse einen VW Variant beschädigte.

weiter
  • 3205 Leser
Polizeibericht

Waldarbeiter schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Schwere Verletzungen erlitt ein 41-jähriger Waldarbeiter am Dienstag um kurz nach 10 Uhr. Der Mann war in einem Wald an der K 3334 im Bereich des Sachsenhofes mit einer Kettensäge beschäftigt. Aus bislang nicht bekannten Gründen verletzte sich der Mann mit der Säge so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht

weiter
  • 1092 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Aalen. Mit seinem BMW hat ein 53-jähriger am Montag, gegen 6.40 Uhr, auf der L 1080, zwischen Waldhausen und Beuren ein querendes Reh erfasst. Das Tier wurde schwer verletzt und musste an der Unfallstelle von seinem Leiden erlöst werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 3003 Leser

Ökumenischer Kinderbibeltag

Kirche Am ersten Ferientag in den Herbstferien war der ökumenische Kinderbibeltag der evangelischen Christusgemeinde und der katholischen St. Vitus Kirchengemeinde in Jagstzell. 40 Kinder im Grundschulalter beschäftigten sich mit „Hau rein - lass sein, um Streit und Versöhnung“. Zehn Jugendliche stellten unter anderm den Streit zwischen

weiter
  • 303 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Hofherrnweiler. Georg und Gisela Diebold, Reiherstr. 12, zur Eisernen Hochzeit.

Ellwangen.Rolf Glasbrenner, Kaplitzer Str. 8, zum 70. und Roland Beck, Rostocker Str. 1, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 304 Leser

3500 Euro für den Tafelladen

Entenrennen Gewinner beim Entenrennen waren nicht nur die Teilnehmer – es wurden 130 Gewinne ausgegeben – sondern auch der Tafelladen. Der Round Table 195 Aalen hat den Reinerlös des 13. Entenrennens – 3500 Euro – an die Einrichtung gespendet. Pfarrer Bernhard Richter nahm die Spende in Empfang. „Wir können mit diesem

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Blinde und Sehbehinderte

Aalen. Die Regionalgruppe Ostalb-Hohenlohe der Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenhilfe lädt am Samstag, 11. November, von 14.30 bis 17 Uhr zum offenen Treffen im „Leib und Seele“, Beinstraße 34 in Aalen, ein. Es können auch verschiedene technische Hilfsmittel getestet werden. Anmeldung bei Günther Ziegler, (09081) 9027787, rg-ostalb@abs-hilfe.de.

weiter
  • 2709 Leser
Kurz und bündig

Die Zukunft Russlands

Aalen-Wasseralfingen. Dr. Ernst-Jörg von Studnitz, ehemaliger deutscher Botschafter in Russland und Ehrenvorsitzender des Deutsch-Russischen Forums, hält am Mittwoch, 8. November, um 18 Uhr im Foyer des Kopernikus-Gymnasiums einen Vortrag zum Thema „Russland – Quo vadis?“. Im Anschluss Diskussion.

weiter
  • 1195 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert mit Gästen

Aalen-Dewangen. Der Musikverein Dewangen und die Musikkapelle Marling aus Südtirol gestalten am am Samstag, 11. November, um 19.30 Uhr ein herbstliches Konzert in der Wellandhalle. Eintrittskarten bei allen Musikern sowie in der VR-Bank und der Kreissparkasse Dewangen oder an der Abendkasse.

weiter
  • 1164 Leser
Kurz und bündig

Künstlerin aus Weißrussland

Aalen. Die Abteilung Chirurgie des Ostalb-Klinikums zeigt auf Ebene 2 eine Ausstellung mit Bildern von Ekaterina Filjuta. Eröffnung mit Einführung von Dr. Manfred Saller ist am Donnerstag, 9. November, um 14 Uhr. Die Künstlerin von außergewöhnlicher Kreativität und Emotionalität lebt und arbeitet in Minsk.

weiter
  • 2827 Leser

Lobbyarbeit von und für Frauen

Kreisfrauenrat Mitgliederversammlung befasts sich mit Aspekten der Teilhabe

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb hat sich bei der Mitgliederversammlung im Landratsamt mit dem Jahresthema „Gleiche Teilhabe“ befasst.

Im Grundgesetz Art. 3, Abs. 2 steht: Frauen und Männer sind gleichberechtigt. Artikel 117, Absatz 2 Grundgesetz setzte eine Frist zur Umsetzung von Artikel 3 Absatz 2 bis zum 31. März 1953. Die Umsetzung

weiter
  • 2794 Leser
Kurz und bündig

Martinsritt im Weidenfeld

Aalen. Die Stallgemeinschaft der Reitanlage Bosch im Weidenfeld veranstaltet am Samstag, 11. November, einen Martinsritt. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Berufsschule um 17.30 Uhr. Nach dem Martinsspiel gibt es in der Reithalle Würstchen und Punsch sowie Ponyreiten.

weiter
  • 2902 Leser

Stresstest für das Duale System

Bildungskonferenz Einstiger Kulturstaatsminister Professor Dr. Julian Nida-Rümelin nennt seine Kernthesen bei der Bildungskonferenz des Ostalbkreises.

Über 200 Gäste hat Landrat Klaus Pavel zur 7. Bildungskonferenz im Landratsamt begrüßt. Dabei ging es um Ursachen und Herausforderungen des Trends, dass immer mehr junge Leute studieren und immer weniger eine duale Ausbildung anstreben. Prominenter Gast war der Münchner Philosoph und frühere Kulturstaatsminister Professor Dr. Julian Nida-Rümelin.

„Die

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Vorherrschaft im Nahen Osten

Aalen. Mittlerweile ist es nicht mehr zu übersehen, dass auf vielen Krisenschauplätzen des Nahen und Mittleren Ostens Stellvertreter-Kriege zwischen Saudi-Arabien und dem Iran geführt werden. In einem Vortrag der VHS Aalen beleuchtet Matthias Hofmann am Donnerstag, 9. November, um 19 Uhr im Torhaus diese Entwicklung.

weiter
  • 2786 Leser
Kurz und bündig

Weinprobe des Albvereins

Aalen. Der Schwäbische Albvereins veranstaltet am Samstag, 18. November, eine Weinprobe im „Küferstüble“, Nördlicher Stadtgraben in Aalen. Dazu werden Käsespezialitäten serviert. Kosten 27 Euro. Um Anmeldung bis Freitag, 10. November, wird gebeten unter (07361) 45146.

weiter
  • 2739 Leser

Aus dem Gemeinderat Neresheim

Kommunikation Paul Hafner regte eine Verbesserung der Kommunikation der internen Arbeit im Gemeinderat im Netzwerk des Ratsinformationssystems im Internet an. Dies solle den Austausch fördern.

Kulturverein Eberhard Rupp dankte dem Kulturverein mit Martin Schill an der Spitze für die nach seinen Worten „großartige Veranstaltung“ der Lichter-

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Bauvorhaben im Ausschuss

Oberkochen. Mit Bauvorhaben befasst sich der Technische Ausschuss Oberkochen am Mittwoch, 15. November. Die Sitzung beginnt um 16.30 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 1188 Leser
Kurz und bündig

Das schwäbische Manchester

Heidenheim. Alb-Guide Ingeborg Scherer führt am Sonntag, 12. November, auf den Spuren der Weber und Färber durch das „schwäbische Manchester“. Vieles erinnert bei dem zweistündigen Stadtspaziergang noch an die Zeit, als Heidenheim eine Hochburg der Textilindustrie war. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der Paul-Hartmann-Straße, Abzweigung zur Brunnenmühle.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Gesundes Gemüse

Neresheim. Elisabeth Mühlberger hält am Freitag, 10. November, einen Vortrag in der „Krone“ in Neresheim über „Nährstoffversorgung und Bodengesundheit von Gemüse, Kartoffeln und Beeren. Bei der Veranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins Neresheim-Stetten sind auch Nichtmitglieder willkommen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 778 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkonzert zweier Chöre

Neresheim/Dalkingen. Der Knabenchor der Abtei Neresheim und der Männerchor der Cäcilia Dalkingen geben ein Kirchenkonzert. Die beiden Aufführungen sind am Samstag, 11. November, 16 Uhr, in der Klosterkirche Neresheim und am Sonntag, 12. November, 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Dalkingen. Die Chöre singen einzeln gregorianische Gesänge und

weiter
  • 597 Leser

Rathäuser bieten „Wundertüten zwischen Wald und Alb“

Tourismus Nicht jede für sich allein, sondern miteinander wollen die Gemeinden „zwischen Wald und Alb“ den Tourismus in der Region fördern. Mutlangen, Schechingen, Ruppertshofen, Iggingen und Bartholomä nutzen dazu „die Sachkompetenz der Gmünder Tourismus und Marketing GmbH (T&M). Damit haben wir schon bei der Landesgartenschau

weiter
  • 315 Leser

SG-Schüler räumen auf Technikmesse Medaillen ab

Projektideen Gymnasiasten vom Schubart-Gymnasium freuen sich über Auszeichnungen auf der IENA 2017.

Aalen. Vier Projektgruppen des Schubart-Gymnasiums waren auf der auf der IENA 2017 (Ideen – Erfindungen - Neuheiten) in Nürnberg vertreten.Dort waren 800 Aussteller aus 31 Ländern. Vor Messebeginn gab es eine Neuheitenshow, wo Tobias Vogel eine automatische Trimmvorrichtung für das Fahrtensegeln und Leonard Seeling und Yannic Funk eine modulare

weiter
  • 5
  • 2555 Leser
Kurz und bündig

Wahrheit am Sterbebett

Königsbronn. Auf Einladung der Hospizgruppe Königsbronn ist Dr. Iris Heßelbach, Chefärztin des Zentrums für Altersmedizin am Ostalb-Klinikum Aalen, am Donnerstag, 16. November, 19.30 Uhr zu Gast im Ketteler-Haus in Königsbronn. Sie spricht über die „Wahrheit am Sterbebett“. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Windpark im Büchle

Oberkochen. Der Verwaltungsausschuss tagt am Mittwoch, 8. November, um 17 Uhr im Rathaus Oberkochen. Thema ist der Windpark im Gewann Büchle (Gestattungsvertrag Kabelverlegung und Zuwegung).

weiter
  • 908 Leser

Die Hydraulik entdecken

Freizeit Projekt Miniforscher in der Kreativwerkstatt.

Oberkochen. Das Projekt Miniforscher in der Kreativwerkstatt in Oberkochen wird am Donnerstag, 16. und 23. November, fortgesetzt. Jeweils von 16 bis 18 Uhr heißt es dann „Kinder entdecken die Hydraulik“. Ziel ist die Konstruktion und der Bau einfacher hydraulischer Systeme wie zum Beispiel eine Hebebühne oder einen Türöffner.

Der Unkostenbeitrag

weiter
  • 686 Leser

SchwäbischesFamilienleben

Comedy-Abend „Dui do on de Sell“ gastieren bei der Neresheimer Feuerwehr.

Neresheim. Sympathisch, authentisch und „saumäßig“ schlagfertig - so haben Petra Binder und Doris Reichenauer alias „Dui do on de Sell“ in den vergangenen Jahren die Spitze des süddeutschen Kabaretts im Sturm erobert.

Die doppelte Schwertgoschpower steht am Sonntag, 12. November, um 19 Uhr mit ihrem Programm „Reg mi net

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

AWO fährt zu Dehner

Bopfingen. Die AWO Bopfingen bietet am Donnerstag, 16. November, eine Fahrt zum Dehner-Hauptsitz in Rain am Lech an. Abfahrt an der Röttinger Höhe ist um 13 Uhr, Aldi 13.15 Uhr, „Bären“ 13.20 Uhr und Schlossberg um 13.30 Uhr. Mit Anmeldung bei Ruth Schweizer, Telefon (07362) 6540.

weiter
  • 1194 Leser
Kurz und bündig

Mundart- und Kleinkunstbühne

Bopfingen. „Der Pfefferle und sei Ernst“ sind am Freitag, 10. November, zu Gast bei der Mundart- und Kleinkunstbühne mit ihrem Programm „Auf am Sündabänkle“. Beginn ist um 20 Uhr in der Schranne. Karten zu 14 Euro gibt es im Vorverkauf im Rathaus, bei der Ratsapotheke, Haushaltswaren Arnold und im Handelsregal sowie online unter www.events-am-ipf.de.

weiter
  • 1234 Leser

An Wochenenden acht Direktzüge nach München

Bahn Auf der Riesbahn geht es künftig öfter ohne Umsteigen in die bayerische Landeshauptstadt.

Nördlingen. Eine Task-Force hat vor Zeiten Ideen geliefert, wie die Schienenverbindungen zwischen der Ostalb und dem Donau-Ries-Kreis in den Großraum München verbessert werden soll. Dieser gehörten unter anderem die Nahverkehrsgesellschaften von Bayern und Baden-Württemberg sowie Vertreter der Landratsämter Donau-Ries und Ostalbkreis an. Im Frühjahr

weiter
  • 225 Leser

Ehrungen und Rückblicke

Hauptversammlung SV ‘Riffingen blickt auf die Vereinsgeschichte.

Bopfingen-Unterriffingen. Der SV ‘Riffingen hat seinen Kameradschaftsabend in der Steigfeldhalle in Unterriffingen veranstaltet – erstmals in Kombination mit der Mitgliederversammlung. Ein Programmpunkt waren Ehrungen verdienter Ausschussmitglieder sowie 15-jähriges Vereinsjubiläen.

Der gemütliche Teil für die Besucher mit einem reichhaltigen

weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Besen

Westhausen. Wein und Besengerichte wie Flammkuchen und Schlachtplatte können die Gäste am Samstag, 18. November, ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus Westhausen genießen.

weiter
  • 774 Leser
Zur Person

Franziska Hartmann

Westhausen. Nach über 37 Jahren als Schulsekretärin an der Propsteischule wurde Franziska Hartmann offiziell in die Freizeitphase ihrer Altersteilzeit verabschiedet. Am 1. Juni 1980 hat sie die Stelle an der Propsteischule übernommen. In der neuen Mensa dankte ihr Schulleiter Vogt für ihre sehr gute und gewissenhafte Arbeit. Stets sei sie Ansprechpartnerin

weiter
  • 5
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Joy of Gospel singt für Uganda

Westhausen. „Joy of Gospel“, der Gospelchor unter der Leitung von Tanja Gold-Hagel, gibt am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Mauritius in Westhausen ein Benefizkonzert für die Bildung von Mädchen in Uganda. Mit dem Erlös soll das Projekt von Katharina Hutter aus Westhausen und Paulina Konle aus Pfahlheim, die 2016 als Missionarinnen

weiter
  • 835 Leser

Modellsegelfluggruppe Ipf befreit Bopfingens Hausberg von Unrat

Modellsegelfluggruppe Die Modellsegelfluggruppe Ipf hat wieder ihre Ipfputzete veranstaltet. 30 Mitglieder der Modellfluggruppe haben den Ipf durchstreift und Müll aufgesammelt. Sogar Fliegerkollegen aus Pforzheim haben geholfen, den Ipf sauber zu halten. Danach hat der Verein die eifrigen ehrenamtlichen Helfer zu „Speis und Trank“ beim

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Hülen

Lauchheim-Hülen. Das Gremium tagt am Donnerstag, 9. November, um 19 Uhr im Rathaus Hülen. Auf der Tagesordnung: Verabschiedung von Eva Rösler, Willkommensbroschüre.

weiter
  • 1026 Leser
Kurz und bündig

Startschuss für den Karneval

Westhausen-Reichenbach. Der Reichenbacher Carnevalsverein 1968 startet am Samstag, 11. November, um 11. 11 Uhr mit einem Umzug zum RCV-Katzenstadl in die Saison. Im Anschluss gibt es Mittagstisch und die Saisonorden werden verliehen. Um 18.11 Uhr starten die Narrenparty, das Narrenbaumstellen und die „Erweckung“ der Hex.

weiter
  • 935 Leser

Zahl des Tages

0

Euro an Krediten nimmt 2018 die Landkreisverwaltung auf. So sieht es der Haushaltsplan-Entwurf vor.

weiter
  • 597 Leser

Helge und das Udo lassen es laufen

Kabarett Im Rahmen der Schwäbisch Gmünder Literaturtage „wortReich“ sind Helge Thun und Udo Zepezauer am Freitag, 10. November, in der Theaterwerkstatt zu Gast. Karten gibt es Vorverkauf beim i-Punkt am Marktplatz unter Telefon (07171) 603 4250. Foto: Theaterwerkstatt

weiter
  • 648 Leser
Der besondere Tipp

Literaturtage „wortReich“ – Autorenlesung mit Alissa Walser

Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet die Literaturtage „wortReich“ am Donnerstag, 9. November, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek in Schwäbisch Gmünd. Im Anschluss liest Autorin Alissa Walser, Tochter des Schriftstellers Martin Walser, aus ihrem 2017 in München veröffentlichten Prosaband „Eindeutiger Versuch einer Verführung“.

weiter
  • 273 Leser

Eine Mitmachstadt für Familien

Bürgerbeteiligung 90 Ehren- und Hauptamtliche sammeln im Weststadtzentrum einen Tag lang viele Ideen für ein quicklebendiges Aalen.

Aalen

Eine quicklebendige Mitmachstadt für Familien schaffen: Dem Ziel ist Aalen seit Dienstag ein ganzes Stück näher. 90 Frauen und Männer, die sich haupt- oder ehrenamtlich mit Familienthemen beschäftigen, haben dafür einen Tag lang im Weststadtzentrum Ideen gesammelt, Arbeitsaufträge formuliert und teilweise sogar gleich sogenannte Kümmerer benannt.

weiter

Keine Schuhe im neuen Center

Dauerwang I Mit dem Bau des Kreisverkehrs bei Lobo wurden auch die Flächen neu geordnet. Jetzt ist der Weg frei für ein zweites Gentner-Einkaufszentrum.

Aalen

Ein Kreisverkehr der Superlative – weil sechsarmig – ist am Dienstag im Gewerbegebiet Dauerwang I zwischen Lobo und Omega Sorg offiziell eröffnet worden. Der große Kreisel mit einem Durchmesser von 44 Metern ist gewissermaßen notwendige Vorarbeit im Hinblick auf den anstehenden vierspurigen Ausbau der B 29 . „Er soll den

weiter
Verschuldung des Ostalbkreises

Kreistag „So weit unten waren wir noch nie“, sagt Landrat Klaus Pavel zum Verschuldungsstand des Ostalbkreises. Im neuen Haushalt 2018 ist nur eine Tilgung ohne Kreditaufnahme vorgesehen. dat

weiter
  • 742 Leser

Kreistag „GOA-Urgestein“ Schneider in Rente

Aalen. Landrat Klaus Pavel hat in der Sitzung des Kreistags am Dienstag „GOA-Urgestein“ Jürgen Schneider in den Ruhestand verabschiedet. Der Prokurist ist seit 1983 beim Kreis angestellt und ist seit Gründung der GOA 1992 beim Unternehmen. Pavel würdigte den Verwaltungs- und Personalchef und erinnerte an die Aufbauphase der GOA, die Schneider

weiter
  • 2658 Leser

Müllgebühren bleiben stabil

Kreistag Die GOA kalkuliert beim Hausmüll mit einem Gewinn.

Aalen. Drei Jahre in Folge wurden die Abfallgebühren im Ostalbkreis gesenkt, insgesamt um 16,6 Prozent – für 2018 bleiben die Gebühren stabil. Einstimmig haben die Kreisräte am Dienstag diesem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt. Im Hausmüllbereich erwirtschaftet die GOA vermutlich einen Gewinn. Auch alle weiteren Gebühren bleiben unverändert,

weiter
  • 2724 Leser

Pavel setzt den Haushalts-Kurs

Kreistag Landrat Klaus Pavel und Kreiskämmerer Karl Kurz haben die Finanzplanung für 2018 auch mit mahnenden Worten vorgestellt.

Aalen

Ein „verlässliches Kursbuch“ für 2018 nennt Landrat Klaus Pavel den Haushalt bei seiner Einbringung in den Kreistag am Dienstag. Die gute konjunkturelle Lage macht das Zahlenwerk scheinbar entspannt. Doch Pavel mahnt. Ihm bereiten die immer mehr werdenden Pflichtaufgaben Sorgen. Er warnt vor einer „ausweglosen Situation“,

weiter
  • 2884 Leser

Soziales und Jugend

Der Kreis wird 2018 mehr Geld für Sozialhilfe- und Jugendhilfeleistungen in die Hand nehmen. Bei der Sozialhilfe steigt der Bedarf von 89,6 Millionen auf 91,3 Millionen Euro – knapp zwei Prozent mehr. Die Ausgaben für die Jugendhilfe steigen von 18,9 Millionen auf 19,6 Millionen – ein Plus von 3,4 Prozent. Pavel bereiten die neuen Herausforderungen

weiter
  • 352 Leser

Kreistag Klagen über Bildungsniveau

Aalen. „Wir müssen die Klagen aus der Wirtschaft wegen des schwächelnden Bildungsniveaus ernst nehmen“, sagt Landrat Klaus Pavel im Kreistag, der gleichzeitig die Arbeit der Lehrer lobt. Allerdings werde an der Bildungspolitik viel zu viel „herumexperimentiert“. Pavel sieht den Kreis als verlässlichen Partner, wenn es um die

weiter
  • 2729 Leser

Kreistag Neues Gebäude für die Verwaltung

Aalen. In den kommenden Haushaltsjahren veranschlagt der Landkreis jeweils 3,5 Millionen Euro für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes auf dem Union-Areal in Aalen. Dies soll eine Grundfinanzierung bei zurzeit günstigen Konditionen sicherstellen. Zusammen mit der Stadt gibt es einen Ideen- und Realisierungswettbewerb. Insgesamt benötigt die Landkreisverwaltung

weiter
  • 2872 Leser
Kommentar Tobias Dambacher

Das Risiko liegt im Detail

über einen Kreishaushalt in rosigen Zeiten.

Kurzfristig gesehen ist das ein Traumhaushalt, den Landrat Klaus Pavel und Kreiskämmerer Karl Kurz dem Kreistag am Dienstag präsentiert haben. So wenig Schulden hatte der Landkreis seit mehr als zwei Jahrzehnten nicht mehr. Keine neuen Kredite nimmt die Verwaltung auf. Einnahmen durch die Kreisumlage steigen, obwohl der Prozentsatz unverändert bleibt

weiter
  • 356 Leser

Bußgelder

Nicht der größte Posten, aber trotzdem interessant: Mit stolzen 52 Prozent mehr an Bußgeldern rechnet die Landkreisverwaltung im kommenden Jahr. Das sind 620 000 Euro an Mehreinnahmen im Vergleich zu 2017. Der Grund: Der lukrative Super-Blitzer an der B 29 bei Westhausen. An dieser viel befahrenen Stelle gilt aus Lärmschutzgründen Tempo 50 – was

weiter
  • 498 Leser

Grunderwerbssteuer

„Bei der Grunderwerbssteuer sind wir in 2017 mit 12,75 Millionen Euro von einem bereits sehr optimistischen Ansatz ausgegangen“, sagt Kreiskämmerer Karl Kurz bei der Einbringung des Haushalts in den Kreistag. „Diesen haben wir aufgrund der sehr stabilen wirtschaftlichen Entwicklung nochmals leicht nach oben korrigiert.“ Der Kreis

weiter
  • 460 Leser

Klinik-Kosten

Die Situation der Kliniken hat sich laut Pavel innerhalb weniger Jahre „dramatisch verschlechtert“. Deshalb wurden die „Kliniken Ostalb“ gegründet. Pavel stellt fest: „Das Zusammenwachsen der drei früher im Wettbewerb stehenden Unternehmen verläuft positiv.“ Allerdings können die Verluste der Klinken noch nicht spürbar

weiter
  • 293 Leser

Kreisumlage

Die Kreisumlage soll wie bereits 2017 unverändert bei 32,25 Prozent liegen. Und trotzdem plant der Kreis mit Mehreinnahmen in Höhe von sieben Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr. Der Grund ist die weiter boomende Konjunktur. „Die Steuerkraftsumme der Städte und Gemeinden steigt von 426 Millionen auf 484 Millionen Euro“, sagt Pavel. Davon

weiter
  • 281 Leser

Personalkosten

Bei den Personalkosten unterscheidet der Haushalt zwischen Brutto- und Nettokosten. Etwa 23 Prozent der Personalkosten im Landratsamt bezahlen mittlerweile Dritte – wie zum Beispiel Bund und Land. Somit muss der Kreis von den Gesamtkosten von 83,3 Millionen Euro lediglich 65,5 Millionen Euro selbst bezahlen. Die Netto-Personalkosten steigen 2018

weiter
  • 267 Leser

Schuldentilgung

Von „traumhaften Werten“ spricht Landrat Klaus Pavel. 2,55 Millionen Euro nimmt der Landkreis für die Schuldentilgung in die Hand. Dementsprechend kommt der Haushalt 2018 ohne neue Kreditaufnahme aus. Die Verschuldung ist damit mit 27,6 Millionen Euro auf ein Rekordtief gefallen. Damit muss der Landkreis im Vergleich zu 2011 rund 600 000

weiter
  • 463 Leser

Sonstiges

Dies sind nur einige der vielen Einnahme- und Ausgabepositionen, die den Gesamthaushalt bilden. Hinzu kommen auf der Einnahmenseite zum Beispiel noch Schlüsselzuweisungen des Landes in Höhe 42,8 Millionen Euro. Auch der Breitbandausbau ist nach wie vor ein großes Thema. Für 2018 und die Folgejahre sind jeweils rund vier Millionen Euro an Investitionen

weiter
  • 464 Leser

Straßenbau

Für 480 Kilometer Kreisstraßen ist die Landkreisverwaltung bautechnisch direkt zuständig. Ein Schwerpunkt in den nächsten Jahren wird laut Kreiskämmerer Kurz die Sanierung der Brücken und Bauwerke. Dafür sind 2018 rund 800 000 Euro vorgesehen. Insgesamt sind laut Kurz in den nächsten fünf Jahren Ausgaben für den Kreisstraßenbau im Durchschnitt von rund

weiter
  • 472 Leser

ÖPNV

Für die Schülerbeförderung rechnet der Kreis im kommenden Jahr mit Ausgaben von 22,1 Millionen Euro. Beim öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sind Ausgaben in Höhe von rund acht Millionen Euro veranschlagt. Verrechnet mit Zuweisungen und Erträgen bleibt unterm Strich noch ein Finanzbedarf von 12,37 Millionen Euro. „Stetigen Handlungsbedarf“

weiter
  • 213 Leser

Essingen hofft auf Straßensanierung

Infrastruktur Für den Bau eines Kreisverkehrs muss die L 1080 in Richtung Forst kommendes Jahr für etwa fünf Monate gesperrt werden. Ob die Straße in der Zeit gleich saniert wird, steht noch nicht fest.

Essingen-Forst

Etliche Lastwagen und Autos rollen täglich von der B 29 in die Essinger Gewerbegebiete Streichhoffeld und Sauerbach. Zu Stoßzeiten stauen sich daher auch immer wieder die Fahrzeuge im Kreuzungsbereich – vor allem am Abzweig der L 1080 nach Streichhoffeld. Der Bau eines neuen Kreisverkehrs soll den Kreuzungspunkt aber bald nachhaltig

weiter
Kurz und bündig

Bilder vom bunten Herbst

Essingen. Albert Schmid zeigt am Mittwoch, 8. November, in der Guten Stube im Seniorenzentrum Am Seltenbach Dias vom bunten Herbst und von schönen Parkanlagen. Beginn ist um 14.30 Uhr.

weiter
  • 743 Leser
Kurz und bündig

Jubiläum des Albvereins

Essingen. Die Ortsgruppe Essingen des Schwäbischen Albvereins feiert am Freitag, 10. November, ihr 125-jähriges Bestehen in der Schloss-Scheune. Die Saalöffnung mit Vespermöglichkeit ist um 18.30 Uhr. Das Programm beginnt um 19.30 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernehmen Tom & Eddi mit Schorsch. Außerdem unterhält die schwäbische Kabarettistin

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

Jubu Dance Party

Essingen. Die Jugendbude Essingen organisiert am Samstag, 18. November, die 2. Jubu Dance Party für Kinder der Klassenstufen 3 bis 6. Von 16 bis 19 Uhr gibt es Musik vom Jubu DJ, Unterhaltung sowie alkoholfreie Getränke und Cocktails.

weiter
  • 939 Leser
Kurz und bündig

Skibörse in der Stadthalle

Heubach. Am Samstag, 11. November, findet die traditionelle Skibörse in der Stadthalle Heubach statt. Die Warenannahme findet von 9 bis 10.30 Uhr statt. Der Verkauf ist von 11 bis 14 Uhr. Angenommen wird alles, was man zum Skifahren braucht. Es werden auch Neuwaren bei der Skibörse angeboten.

weiter
  • 552 Leser

Theater Samstagabend im Bühnenfieber

Am Samstagabend, 11. November, 20 Uhr, im Aalener WZ ist es wieder so weit. Beim Aalen steht die Show für Anregendes und Abwegiges zum Beginn der Saison unter dem Spielzeitmotto „Sein oder Haben“?. Ob Tagesgeschehen oder ewige Menschheitsfragen – alles kann Thema werden, alles ist erlaubt. Die Bühne ist frei für Ensemblemitglieder

weiter
  • 647 Leser

Lebenszeichen in Form und Farbe

Kunst Das Landratsamt Ostalbkreis zeigt in einer Ausstellung Arbeiten von Felix Engelhardt und Alois Guschlbauer.

Der Bildhauer Felix Engelhardt und der Maler Alois Guschlbauer stellen im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen ihre Arbeiten aus. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 9. November um 19.30 Uhr.

Felix Engelhardts bildhauerisches Schaffen ist am Gegenständlichen orientiert. So zeigen sich Frauenakte, an menschliche Wesen erinnernde Skulpturen oder

weiter
  • 366 Leser

Rhythmisches Klatschen und Stampfen

Konzert Volles Haus mit mitreißender New Irish Music in der Schwäbisch Gmünder Theaterwerkstatt.

„Das war ein Glücksgriff des Gmünd Folk e.V.“, sagten viele Zuhörer nach dem Konzert mit der Gruppe cara, New Irish Music. Denn was die vier Bandmitglieder im Programm boten, war einfach mitreißend. Die Theaterwerkstatt bebte unter rhythmischem Klatschen und Stampfen. Passgenau zu den Rhythmen, Gudrun Walther, Kim Edgar, Hendrik Morgenbrodt

weiter
  • 310 Leser

Stiftsbund-Vortrag über Dylan

Hat Bob Dylan den Literatur-Nobelpreis verdient? Sind Lieder überhaupt Literatur? Und falls ja – kann Dylan singen? Welche poetischen Techniken, welche lyrischen Strategien wendet er in seinen Liedern an? Was haben seine oft rätselhaften Sprachbilder zu bedeuten? Fragen über Fragen - um sie geht es bei einem Vortrag am Samstag, 11. November, 20.30

weiter
  • 272 Leser

Volles Haus bei der Ice Cream Party

Veranstaltung Die neunte Auflage des Festes der Abtsgmünder Feuerwehr lockt wieder viele Gäste aus nah und fern in die Kochertal-Metropole. Die Coverband Lost Eden begeistert während des Abends die Besucher.

Abtsgmünd

Sie ist erneut ein voller Erfolg gewesen: die Ice Cream Party der Feuerwehr Abtsgmünd. Am vergangenen Samstag stieg die inzwischen neunte Auflage der Party in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd.

Nach dem großen Anklang in den vergangenen Jahren war auch diesmal wieder volles Haus angesagt. Kein Wunder: Denn auf der Bühne stand die Powerband

weiter
  • 680 Leser
Kurz und bündig

Deftiges bei Gartenfreunden

Abtsgmünd. Im Haus der Gartenfreunde Abtsgmünd wird am kommenden Samstag, 11. November, ab 17 Uhr Deftiges serviert. Auf der Speisekarte stehen Bratwürste mit Kraut sowie eine Schlachtplatte.

weiter
  • 965 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Abtsgmünd. Die evangelische Kirchengemeinde Abtsgmünd lädt am Samstag, 11. November, von 9 bis 11 Uhr zum Frauenfrühstück ins evangelische Gemeindezentrum ein. Zu Gast ist die Referentin Gabriele Schöll.

weiter
  • 917 Leser

Vollsperrung der B 19

Verkehr Die B 19 ist am kommenden Samstag bei Abtsgmünd teils gesperrt.

Abtsgmünd. Nach Auskunft der Landkreisverwaltung muss die B 19 am Samstag, 11. November, zwischen Abstgmünd-Reichertshofen sowie Abtsgmünd-Untergröningen voll gesperrt werden. Die Sperrung gilt von 8 bis 17 Uhr. Hintergrund sind Baumfällarbeiten und Gehölzrückschnitte. Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über Reichertshofen, Hohenstadt, Obergröningen

weiter
  • 1532 Leser

Mit der Leidenschaft Hunderter

Interview Der Mitbegründer und künstlerische Leiter des Aalener Jazzfestes Ingo Hug über neue Wege und alte Weggefährten beim Festival.

Miles Davis und Zaz, Gregory Porter, Marcus Miller, Hiram Bullock, Fats Domino, B.B. King – es sind große Künstler, die in den letzten 25 Jahren beim Aalener Jazzfest auf den Bühnen standen. In seiner 26. Auflage zieht das Fest mitten in die Stadt – unter anderem in ein großes Spiegelzelt. Dort wird am kommenden Sonntag Ingo Hug, der Vereinsvorsitzende

weiter
  • 5
  • 1135 Leser
Tagestipp

Jazzfest mit Ben Barritt und Band

Bei der Charity Jamsession kommt Ben Barritt ins Frapé. Er ist Sänger, Gitarrist und Songwriter. Zum Aalener Jazzfest bringt Barritt seinen Stil, in dem sich Elemente aus Jazz, Funk und Folk treffen. Die Grooves sind geschmeidig und kantig. Zudem beinhalten seine nachdenklichen und warmherzigen Texte dennoch über ironischen Biss.

Frapé in Aalen

Beginn:

weiter
  • 182 Leser

Eine Frau steht ihren Mann

Leute heute Katja Meier aus Lippach ist Meisterin im Zimmerhandwerk. Sie hat es in der Männerdomäne zur Kreishandwerksmeisterin gebracht.

Westhausen-Lippach

Katja Maier aus Lippach hat sich in einem vermeintlichen Männerberuf durchgesetzt. Sie ist eine der wenigen Meisterinnen im Zimmerhandwerk in Deutschland. Zusammen mit ihrem Bruder Christoph Maier führt sie den elterlichen Betrieb in Lippach.

Eigentlich wollte Katja Maier ja studieren und Lehrerin werden. In der dritten Generation

weiter
  • 1142 Leser

Allnatura ist ein Liebling der Kunden

Auszeichnung Der Heubacher Fachhändler im Onlinehandel gehört zu den beliebtesten Marken in Deutschland.

Heubach. Der ökologische Online-Fachhändler allnatura kann sich über die besondere Auszeichnung „Kundenliebling 2017“ freuen. Faktenkontor hat im Auftrag von „Deutschlandtest“ und „Focus Money“ zehntausende Online-Nachrichten und über eine Million Social-Media-Quellen nach Aussagen zu mehr als 3000 Marken aus 119

weiter
  • 2012 Leser
Freizeit verlost fünf mal „Schwabenteuer“

Von bruddelnde Autofahrer, ab’gschaffte Hausfraue und schtudierte Chaote.

Mit einem Lachen ins neue Jahr starten, das geht am besten mit dem Kalender „Bergers Schwabenteuer“ 2018.

Die fein gezeichneten Cartoons mit ihrem derben schwäbischen Humor spielen zur jeweils passenden Jahreszeit im Ostalbkreis, in Stuttgart, in Tübingen, im

weiter

Deep Purple tribute

Space Truckin im Le Clochard

Die herausragenden Kompositionen der legendären Rockformation Deep Purple aus den 70 igern haben auch im 21. Jahrhundert nichts von Ihrer Faszination eingebüßt.Space Truckin aus Schwäbisch Gmünd rufen mit ihrer Deep Purple-Tribute-Show Erinnerungen an alte Glanzzeiten des 70er-Jahre-Hardrock-Flagschiffs wach. Der authentische Hammond Orgel Sound, die

weiter
  • 287 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Schwabenteuer“ und Ihre Adresse.Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 104 Leser

Kinderkonzert

Das orientalische Märchen „Aladin und die Wunderlampe“ erwartet die kleinen und großen Zuhörerinnen und Zuhörer des Kinderkonzerts mit der Philharmonie Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 12. November, um 15 Uhr im Kulturzentrum Prediger.

Moderiert wird das Kinderkonzert von Dirigent Knud Jansen, der gut verstehen kann, dass die Erzählungen aus

weiter
  • 319 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Özcan Korsar

Lachyoga

Sein biografisches Crossover setzt Özcan Cosar – geboren am Bosporus, aufgewachsen am Neckar, ausgebüxt aus mindestens vier Berufen – facettenreich und umwerfend witzig in Szene

Mit pointiert erzählten Geschichten über seine Mehrgleisigkeit und Wandlungsfähigkeit, mit Kostproben seines Schauspieltalents, mit akrobatischem Können, bitterbösem

weiter

Mundartbühne

Sünden gehören zu unserem Alltag wie die Suppe und das Brot oder wie Pfefferle sagt: „ Jeder der ehrlich isch, muaß zugäbba dass er au liagt…“.

Als moralischer Wegweiser in Form der zehn Gebote hat das Sündenkonzept im alltäglichen Leben versagt, behauptet zumindest der Teufel zu Beginn des Stücks.

Umgetrieben von der Sorge beim jüngsten

weiter
  • 336 Leser

Überleben

Reinhold Messner „ÜberLeben“ - der neue Live-Vortrag Wie riecht Heimat? Wie überlebenswichtig sind Angst, Egoismus und Instinkt? Reinhold Messner skizziert in seinem persönlichsten Live-Vortrag seinen Weg vom Südtiroler Bergbub zum größten Abenteurer unserer Zeit. Ungeschminkt erzählt Reinhold Messner, ringt um Begriffe wie Mut, Leidenschaft

weiter

Kunst im Mutlanger Rathaus

Die Syrerin Ghaliah Saleh Souleiman zeigt ihre Bilder

Die erfolgreiche Reihe „Kunst im Rathaus“ geht in die nächste Runde. Dieses Mal mit einer Besonderheit, denn die Künstlerin Ghaliah Saleh Souleiman aus Syrien wird ihre Werke im Rathaus Mutlangen ausstellen.

Bis Frühjahr 2018 läuft die Ausstellung „Interkulturelle Kommunikation“ im Mutlanger Rathaus. Die orientalisch angehauchte

weiter
  • 117 Leser
Mittwoch, 8.11.

Civilisation

In seinem Vortrag reflektiert der Journalist und Kulturkritiker Gero von Randow über die Zusammenhänge von Lebensart und Zivilisation. Das höchste Wesen ist der Mensch. Sagt der Mensch. Er kann nicht nur Mobiltelefone bauen. Er hat auch die Fähigkeit zu genießen. Es drängt sich der Eindruck auf, dass die kulturelle Entwicklung des Menschen der technischen

weiter
  • 184 Leser

Fairytale

Jung, wunderschön und unglaublich talentiert -das ist Franziska Wiese. 2013 wurde sie mit dem smago! Award als „Entdeckung des Jahres“ ausgezeichnet.

Seitdem geht es für den Jungstar steil bergauf. Allein in diesem Jahr war sie bereits unzählige Male bei ZDF und ARD zu Gast, unter anderem beim Schlagerbooom Festival 2017 von Florian Silbereisen

weiter
  • 129 Leser

Info

Flyer zu den Literaturtagen „wortReich“ liegen in der Stadtbibliothek, im i-Punkt Schwäbisch Gmünd und in den Gmünder Buchhandlungen aus.

Runder Tisch Literatur c/o Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd Spitalhof 1, 73525 Schwäbisch Gmünd www.schwaebisch-gmuend.de

Kartenverkauf / Anmeldung Stadtbibliothek: Telefon (07171) 603-4466 i-Punkt: Telefon

weiter
  • 176 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Graceland“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 178 Leser

Kinderkonzert

Das orientalische Märchen „Aladin und die Wunderlampe“ erwartet die kleinen und großen Zuhörerinnen und Zuhörer des Kinderkonzerts mit der Philharmonie Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 12. November, um 15 Uhr im Kulturzentrum Prediger.

Moderiert wird das Kinderkonzert von Dirigent Knud Jansen, der gut verstehen kann, dass die Erzählungen aus

weiter
  • 110 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Simon & Garfunkel meets Classic

Klassiker

Mit Liedern wie „ The Sound of Silence“ und „Cecilia“ schufen Simon & Garfunkel poetische Hymnen für eine ganze Generation. „Mrs. Robinson“ wurde 1969 weltberühmt durch den US-amerikanischen Spielfilm „Die Reifeprüfung“. Als Botschaft der Hoffnung ging zwei Jahre später mit „Bridge Over Troubled

weiter
  • 245 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Özcan Korsar

Lachyoga

Er karikiert Yogafiguren und erfindet eine eigene, er wirft nonchalant mit Fachbegriffen aus der Sportmedizin um sich bis ihn der Doktor prellt. Er verballhornt den Akupunktur-Guru, der aus den Worten „Entspannen Sie!“ eine Kampfansage macht. Praktizierte Toleranz auf dem Parkett! Sein biografisches Crossover setzt Özcan Cosar – geboren

weiter
  • 103 Leser

Freizeit verlost fünf mal

„Schwabenteuer“

Von bruddelnde Autofahrer, ab’gschaffte Hausfraue und schtudierte Chaote.

Mit einem Lachen ins neue Jahr starten, das geht am besten mit dem Kalender „Bergers Schwabenteuer“ 2018. Die fein gezeichneten Cartoons mit ihrem derben schwäbischen Humor spielen zur jeweils passenden Jahreszeit im Ostalbkreis, in Stuttgart, im Rems-Murr-Kreis

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Schwabenteuer“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 104 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Lachyoga“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 102 Leser

Kann Bob Dylan singen?

Hat der Liederschreiber Bob Dylan wirklich den Literatur-Nobelpreis verdient? Sind Lieder überhaupt Literatur? Das Publikum darf atemlos zuhören, ratlos dazwischenfragen oder schamlos widersprechen. Peter Schwarz, 52, stammt aus Ellwangen, lebt in Schwäbisch Gmünd. Mit Bob Dylan befasst er sich seit seinem 15. Lebensjahr.

11. November 20:30 Uhr

Atelier

weiter
  • 423 Leser

Überleben

Reinhold Messner „ÜberLeben“ - der neue Live-Vortrag Wie riecht Heimat? Wie überlebenswichtig sind Angst, Egoismus und Instinkt? Reinhold Messner skizziert in seinem persönlichsten Live-Vortrag seinen Weg vom Südtiroler Bergbub zum größten Abenteurer unserer Zeit. Ungeschminkt erzählt Reinhold Messner, ringt um Begriffe wie Mut, Leidenschaft

weiter

Überleben

Reinhold Messner „ÜberLeben“ - der neue Live-Vortrag Wie riecht Heimat? Wie überlebenswichtig sind Angst, Egoismus und Instinkt? Reinhold Messner skizziert in seinem persönlichsten Live-Vortrag seinen Weg vom Südtiroler Bergbub zum größten Abenteurer unserer Zeit. Ungeschminkt erzählt Reinhold Messner, dessen Lebensgier auch im hohen Alter

weiter
  • 145 Leser

Bad Moms 2

Weihnachtswahnsinn

Amy (Mila Kunis), Carla (Kathryn Hahn) und Kiki (Kristen Bell) haben die Schnauze voll:

Der alljährliche Weihnachstress steht vor der Tür und weil sie keine Lust mehr haben, sich wie jedes Jahr mit Kochen, Dekorieren und Geschenke kaufen kaputt zu machen und als Belohnung nur einen Gutschein für eine Rückenmassage zu bekommen, beschließen sie, den Weihnachtswahnsinn

weiter

Bad Moms 2

Weihnachtswahnsinn

Amy, Carla und Kiki haben die Schnauze voll: Der alljährliche Weihnachstress steht vor der Tür und weil sie keine Lust mehr haben, sich wie jedes Jahr mit Kochen, Dekorieren und Geschenke kaufen kaputt zu machen und als Belohnung nur einen Gutschein für eine Rückenmassage zu bekommen, beschließen sie, den Weihnachtswahnsinn dieses Jahr großflächig zu

weiter
  • 105 Leser

Bad Moms 2

Weihnachtswahnsinn

Amy (Mila Kunis), Carla (Kathryn Hahn) und Kiki (Kristen Bell) haben die Schnauze voll:

Der alljährliche Weihnachstress steht vor der Tür und weil sie keine Lust mehr haben, sich wie jedes Jahr mit Kochen, Dekorieren und Geschenke kaufen kaputt zu machen und als Belohnung nur einen Gutschein für eine Rückenmassage zu bekommen, beschließen sie, den Weihnachtswahnsinn

weiter
  • 120 Leser
Mittwoch, 8.11.

Civilisation

In seinem Vortrag reflektiert der Journalist und Kulturkritiker Gero von Randow über die Zusammenhänge von Lebensart und Zivilisation. Das höchste Wesen ist der Mensch. Sagt der Mensch. Er kann nicht nur Mobiltelefone bauen. Er hat auch die Fähigkeit zu genießen. Es drängt sich der Eindruck auf, dass die kulturelle Entwicklung des Menschen der technischen

weiter

Kunst im Mutlanger Rathaus

Die Syrerin Ghaliah Saleh Souleiman zeigt ihre Bilder

Die erfolgreiche Reihe „Kunst im Rathaus“ geht in die nächste Runde. Dieses Mal mit einer Besonderheit, denn die Künstlerin Ghaliah Saleh Souleiman aus Syrien wird ihre Werke im Rathaus Mutlangen ausstellen.

Bis Frühjahr 2018 läuft die Ausstellung „Interkulturelle Kommunikation“ im Mutlanger Rathaus. Die orientalisch angehauchte

weiter

Mord im Orient-Express

Für die Rückreise von einem seiner Fälle nimmt Hercule Poirot (Kenneth Branagh) den legendären Orient-Express. An eine gemütliche Zugfahrt ist aber nicht lange zu denken, stattdessen hat der berühmte Meisterdetektiv bald wieder Arbeit: Ein Passagier wird ermordet und damit ist klar, dass einer der übrigen Reisenden der Täter sein muss. Die spanische

weiter

Mundartbühne

Der Pfefferle und sein Ernst: „Auf am Sündabänkle“

Sünden gehören zu unserem Alltag wie die Suppe und das Brot oder wie Pfefferle sagt: „ Jeder der ehrlich isch, muaß zugäbba dass er au liagt…“.

Als moralischer Wegweiser in Form der zehn Gebote hat das Sündenkonzept im alltäglichen Leben versagt, behauptet zumindest der Teufel zu Beginn des Stücks.

Umgetrieben von der Sorge beim jüngsten

weiter
  • 265 Leser

Old School Hip Hop

Seit 2007 tritt Edgar Wasser als Rapper in Erscheinung, in Chicago geboren, im Alter von drei Jahren in München aufgewachsen, bedient er sich in seiner Musik musikalischer Elemente des Old School Hip Hops sowie auch Elemente der neuen Welle deutschsprachiger Rapmusik. Entgegen vieler seiner Kollegen legt er wenig Wert auf Image und Street-Credibility.

weiter
  • 248 Leser

Standup

Kölner Comedy

Lustig und schlau - das muss ja kein Widerspruch sein: Markus Barth denkt nun mal gerne nach. Und so macht er auch in seinem neuen Stand-up-Programm das, was er am besten kann: lieb gewonnene Überzeugungen vom Sockel hauen und reihenweise Ausrufe- durch Fragezeichen ersetzen.

Muss ich zu jedem Thema eine Meinung haben - und wenn ja, wie schnell? Wenn

weiter
  • 165 Leser

Comedy

Lustig und schlau - das muss ja kein Widerspruch sein: Markus Barth denkt nun mal gerne nach. Und so macht er auch in seinem neuen Stand-up-Programm das, was er am besten kann: lieb gewonnene Überzeugungen vom Sockel hauen und reihenweise Ausrufe- durch Fragezeichen ersetzen.

Muss ich zu jedem Thema eine Meinung haben - und wenn ja, wie schnell? Und

weiter
  • 471 Leser

Die Versuchung

„Versuchung ist ein Parfüm, an dem man solange riecht, bis man die Flasche haben möchte“ sagte Jean-Paul Belmondo. Der muss es wissen! Wir führen Sie mit dieser Ausgabe auch in Versuchung. Es ist einiges geboten in dieser Woche. Mundart-Kabarett in Bopfingen, Literaturtage in Schwäbisch Gmünd oder Jazzfest in Aalen, welches in seine heiße

weiter
  • 358 Leser

Fairytale

Jung, wunderschön und unglaublich talentiert -das ist Franziska Wiese. 2013 wurde sie mit dem smago! Award als „Entdeckung des Jahres“ ausgezeichnet.

Seitdem geht es für den Jungstar steil bergauf. Allein in diesem Jahr war sie bereits unzählige Male bei ZDF und ARD zu Gast, unter anderem beim Schlagerbooom Festival 2017 von Florian Silbereisen

weiter
  • 428 Leser

Info

Flyer zu den Literaturtagen „wortReich“ liegen in der Stadtbibliothek, im i-Punkt Schwäbisch Gmünd und in den Gmünder Buchhandlungen aus.

Runder Tisch Literatur c/o Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd Spitalhof 1, 73525 Schwäbisch Gmünd www.schwaebisch-gmuend.de

Kartenverkauf / Anmeldung Stadtbibliothek: Telefon (07171) 603-4466 i-Punkt: Telefon

weiter
  • 244 Leser

Jahreshighlight

Beethoven, Schubert, Kreutzer

Der Knabenchor der Abtei Neresheim und der Männerchor der Cäcilia Dalkingen bereiten derzeit ein Kirchenkonzert vor.

Das Konzert wird zweimal aufgeführt und findet am Samstag, den 11. November um 16.00 Uhr in der Klosterkirche Neresheim und am Sonntag, den 12. November um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Dalkingen statt.

Die Chöre werden

weiter
  • 461 Leser

WortReich

Vierte Literaturtage in Schwäbisch Gmünd

In Schwäbisch Gmünd bieten die vierten Literaturtage „wortReich“ vom 9. bis 19. November weit mehr als klassische Lesungen:

Vom Poetry Slam über ein Live-Hörspiel bis zum Autoren-Portrait und Kaffeeklatsch stehen 16 Veranstaltungen auf dem Programm. Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet die Literaturtage am Donnerstag, 9. November, um

weiter
  • 467 Leser

Geiger spendet tausende T-Shirts

Übergabe Rund 5700 T-Shirts – eine Spende in Höhe von 18 000 Euro – stellt die Geiger GmbH & Co.KG aus Aalen dem Landratsamt Ostalbkreis für soziale Zwecke zur Verfügung. Einige Kleider erhält die Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen, wo derzeit 460 Flüchtlinge leben. Geschäftsführer Peter Geiger übergab die Kleidung mit Landrat Klaus

weiter
  • 247 Leser

Investitionen für Generationen

Haushalt Bürgermeister Gerd Dannenmann bringt den Etatentwurf 2018 im Gemeinderat ein und schätzt die Gewerbesteuern auf 2,25 Millionen Euro.

Neresheim

Bürgermeister Gerd Dannenmann vernetzte Rückblick und Ausblick. „Wenn wir die Jahre zurückblicken und auch sehen, was auf unsere Gesamtstadt Neresheim an Projekten zukommt, dann wird deutlich, dass es sich um generationenübergreifende Investitionen handelt“, betonte Dannenmann. Der Bürgermeister hielt seine Haushaltsrede –

weiter
  • 841 Leser

Weststadt-Sechziger feierten gemeinsam

Jahrgangsfeier Angehörige des Jahrgangs 1957 aus Hofherrnweiler und Unterrombach haben ihren runden Geburtstag zusammen zwei Tage lang gefeiert. Die Vorstandsmitglieder des AGV 1957 Hofherrnweiler-Unterrombach hatten eine „Fahrt ins Blaue“ organisiert – alle anderen ließen sich überraschen. Erste Station war Schloss Baldern, wo die

weiter
  • 420 Leser

Proben für den Ernstfall

Katastrophenschutz Der Ehrenamtskoordinator der Johanniter-Unfall-Hilfe, Markus Taglieber, aus Wasseralfingen war bei EU-Rettungsübung in Liverpool dabei.

Aalen-Wasseralfingen

Menschen in Notsituationen retten. Für Markus Taglieber, ist das nichts Neues. Denn er ist nicht nur Ehrenamtskoordinator der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Ostwürttemberg, sondern auch seit über 15 Jahren Mitglied der Soforthelferschaft der Johanniterauslandshilfe.

Um sein Wissen zu verbessern, nahm er im Oktober an

weiter

Bad im Dezember wieder offen

Hallenbad Bei der Sanierung haben sich Probleme aufgetan. „Bad frei im Dezember“, verspricht Bürgermeister Dannenmann.

Neresheim. Gerhard Hügler erkundigte sich im Gemeinderat, warum sich die Sanierungsarbeiten im Hallenbad verzögert hätten. An der Oberkante der Wasserkante sei die Silikonfuge geschwunden, die müsse nun neu ausgefugt werden, erklärte Stadtbaumeister Bernd Wengert. Weitere Zeit in Anspruch nähmen detaillierte Wasserproben und die Analyse durch das Gesundheitsamt.

weiter
  • 917 Leser

Finjas Luftballon fliegt weit

Spende Der Treffpunkt F konnte auch beim Stadtfest wieder dank der finanziellen Unterstützung der VR Bank Ostalb einen Luftballonwettbewerb veranstalten. Von 130 gestarteten Luftballons wurden neun Karten zurückgeschickt. Der Siegerluftballon von Finja Huber flog 142 km nach Mintraching (Regensburg). Den zweiten und dritten Platz belegten Linnea Fürst

weiter
  • 423 Leser

Vikarin Frauke Winter begrüßt

Kirche Die Theologin soll ab Februar Dienst in der evangelischen Kirchengemeinde ihren Dienst beginnen.

Oberkochen. Dieser Tage begrüßte der evangelische Pfarrer Ulrich Marstaller die neue Vikarin Frauke Winter und deren Ehemann Friedemann sowie die Kinder Elias, Nathanael und Luisa.

Der Oberkirchenrat habe sein Einverständnis gegeben, dass Frauke Winter nach dem ersten Teil ihres Vikariats in der Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat nun den zweiten Teil

weiter
  • 1832 Leser
Kurz und bündig

Treffpunkt für Trauernde

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst lädt am Freitag, 10. November, zum „Café Lichtblick“ ein. Das Trauercafé ist ein offenes Angebot für allen, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben. Treffpunkt ist von 9.30 bis 11.30 Uhr im Café Präsent (gegenüber Palais Adelmann). Geplant sind weitere Treffen an jedem zweiten Freitag im Monat.

weiter
  • 1527 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.19 Uhr: Die Ursache des Unfalles am Gmünder Bahnhof ist geklärt. Lesen Sie hier mehr.

9.03 Uhr: Eine Frau verwechselt auf einem Parkplatz in Waldstetten das Gas- mit dem Bremspedal. Mehr dazu hier.

8.51 Uhr: Bei Westhausen läuft ein Pferd über die Straße. Mehr dazu hier.

8.09 Uhr: Der S-Bahn-Verkehr in Stuttgart bleibt chaotisch.

weiter

Ein Pferd auf der Straße

Das Tier wird leicht verletzt

Westhausen. Kurz nach 18.30 Uhr erfasste ein 48-jähriger Autofahrer am Montagabend zwischen Lauchheim und Lippach ein Pferd. Nach Polizeiangaben lief das Tier dort auf der Kreisstraße 3318 umher. Das Pferd war von einer Koppel ausgebüxt und beim Zusammenstoß mit dem Auto leicht verletzt worden. Am Fahrzeug des 48-Jährigen

weiter
  • 3118 Leser

MTV Aalen bedankt sich bei den Sportabzeichen-Helfern

Mit 150 Sportabzeichen übertrifft der Verein sein Ziel

Aalen. Mit einer kleinen Dankesfeier bedankte sich Sportabzeichenorganisator Gerhard Steinhilber bei den Prüfern und Helfern des Deutschen Sportabzeichens. Viele konnten hierbei ihre eigenen Sportabzeichen-Urkunden im Empfang nehmen. Zum Beispiel die beiden 84-jährigen Willi Günter und Adolf Nowakowski mit 40 und 32 Wiederholungen. Zudem

weiter
  • 4770 Leser

Das Wetter bleibt regnerisch

Der Dienstag bleibt überwiegend regenerisch. Zudem gibt's einen Oktober-Rückblick.

Am Dienstag ändert sich beim Wetter überhaupt nichts: Es dominieren den Tag über wieder die Wolken und ganz vereinzelt fällt etwas Nieselregen. Die Spitzenwerte liegen bei 5 bis 7, örtlich auch 8 Grad. Die 5 Grad gibts auf dem Braunenberg, 6 Grad werden es beispielsweise in Röthardt, Elchingen und Bartholomä. In Aalen,

weiter

Regionalsport (19)

Zahl des Tages

2

WM-Medaillen hat der Aalener Mountainbiker Simon Gegenheimer bisher gewonnen in der Sprint-Disziplin „Eliminator“: eine aus Bronze und eine aus Silber. Am Sonntag kann er sich bei der WM in China die nächste holen – Gegenheimer ist einer der Top-Favoriten.

weiter
  • 255 Leser

Ein Erfolg und ein Dämpfer

Basketball TSV Ellwangen mit Ligaerfolg und Niederlage im Pokal.

Die Basketballer des TSV Ellwangen traten in der Bezirksliga in Fellbach an. In einer sehr einseitigen Partie sorgten der TSV früh für klare Verhältnisse. Bereits Mitte des zweiten Viertels lag man gegen harmlose Gastgeber mit 20 Punkten in Front. Der Endstand lautete 75:46 für den TSV. Mit dem vierten Sieg in Folge sichern sich die „Mustangs“

weiter
  • 197 Leser
Kommentar

Fatales Signal des Anführers

Alexander Haag über den Weggang von Geschäftsführer Markus Thiele.

Der VfR Aalen verliert sein Gesicht. Markus Thiele verkörpert seit dem Ausstieg von Präsident Berndt-Ulrich Scholz den Verein. Der 35-Jährige hat es – für viele unerwartet – in kurzer Zeit geschafft, zum Chef aufzusteigen. Der Geschäftsführer ging bei der Insolvenz voran. Er kümmerte sich um neue Sponsoren. Und er schaffte es trotz bescheidener

weiter
  • 5
  • 934 Leser

HSG: Starke Leistung in fremder Halle

Handball, Bezirksliga die HSG Oberkochen/Königsbronn schlägt auswärts Heiningen II mit 29:25 (16:11).

Im Auswärtsspiel gegen Heiningen präsentierte sich die Damenmannschaft der HSG Oberkochen-Königsbronn wesentlich besser als in den letzten Heimspielen. Vor allem in der ersten Hälfte wussten die Gäste durch schönes Zusammenspiel zu gefallen. Der TSV hielt allerdings dagegen und ließ sich zunächst nicht ganz abschütteln. Auf Seiten der HSG glänzten Torhüterin

weiter
  • 347 Leser

Ostalb-Piloten in Stuttgart

Motorsport Beim ADAC Supercross in Stuttgart gibt es am Freitag und Samstag spektakulären Motorsport zu sehen in der Schleyerhalle. Unter anderem sind das Essinger Kosak-Team sowie zwei Nachwuchstalente aus dem Ostalbkreis am Start. Ausführlicher Vorbericht folgt. Foto: Eibner

weiter
  • 287 Leser

Markus Thiele geht von Bord

Fußball, 3. Liga Schock für den VfR Aalen: Der Geschäftsführer steigt überraschend zum 15. Dezember aus und wird Sportdirektor beim FC Hansa Rostock. „Das ist eine ganz andere Größe als der VfR.“

Die Nachricht hat beim VfR Aalen alle geschockt. Und bei vielen für Frust und Enttäuschung gesorgt – auch wenn es öffentlich keiner so sagen will. Markus Thiele löst mitten in der Saison seinen unbefristeten Vertrag beim VfR Aalen auf und nimmt bereits am 15. Dezember seine neue Tätigkeit als Sportdirektor des Ligakonkurrenten FC Hansa Rostock

weiter
  • 1460 Leser
Sport in Kürze

Fans tragen Merlins zum Sieg

Basketball. Mit einem 105:85-Erfolg beim Team Ehingen Urspring im Rücken gehen die Crailsheim Merlins gestärkt in das Topduell der 2. Bundesliga gegen Vechta am Samstag (19.30 Uhr). Dann wird der Zweite beim Ersten zu Gast sein. Im Derby pushten die zahlreichen Merlins-Fans von Beginn an ihre Jungs lautstark. Die Energie von den Rängen nahmen die Merlins

weiter
  • 220 Leser

Die SG2H-Damen sind weiterhin glücklos

Handball, Württembergliga SG Hofen/Hüttlingen kassiert eine deutliche 24:38-Klatsche.

Die Handballerinnen der SG Hofen/Hüttlingen verloren bei der HSG Leinfelden-Echterdingen deutlich mit 24:38. Nach einer tollen ersten Halbzeit gelang den Hofen/Hüttlingerinnen in den zweiten 30 Minuten überhaupt nichts mehr. Mit nur einem Sieg in der laufenden Saison bleiben sie weiterhin im Tabellenkeller.

Die SG2H hatte sich viel vorgenommen, die

weiter
  • 221 Leser

Fachsenfeld an der Spitze

Schießen, Kreisliga-Luftpistole SV Fachsenfeld I gewinnt seinen dritten Wettkampf klar und übernimmt die Tabellenführung.

SV Lauchheim – SV Laubach I 2:3

Lauchheim musste gegen Laubach eine unerwartete Heimniederlage hinnehmen und hatte in Harald Müller (361:358) gegen Fabian Lingelbach und Benedikt Saur (332:330) gegen Benjamin Raab seine besten Schützen. Bei Laubach überzeugten Jonathan Müller (367:350) gegen Simon Diemer, Günther Richter (368:354) gegen Michael

weiter
  • 265 Leser

Frühes Pokal-Aus für Schrezheims Frauen

Kegeln, DKBC-Pokal KC Schrezheim unterliegt bei Erlangen-Bruck mit 2:6.

Schrezheims Bundesligakeglerinnen sind gleich bei ihrem ersten Einsatz im diesjährigen DKBC-Pokal-Wettbewerb ausgeschieden. Nach zwei Freilosen zu Beginn war in Erlangen-Bruck für sie nichts zu holen und sie mussten sich mit 2:6 geschlagen geben. Die Bahnen in Erlangen-Bruck sind schwer zu spielen, jede hat ihre eigenen Tücken. Die Schrezheimerinnen

weiter
  • 199 Leser

Mit neuem Bahnrekord weiter

Kegeln, DKBC-Pokal Die Herren des KC Schrezheim ziehen mit einem 5:3-Sieg und 3633:3564 Kegeln über den EKC Lonsee ins Achtelfinale ein.

Mit einem neuen Bahnrekord gelang es den Keglern des KC Schrezheim, ins Achtelfinale des DKBC–Pokals einzuziehen. Gegen den EKC Lonsee lieferten die Schrezheimer erneut ein Spiel auf hohem Niveau ab und gewannen mit 5:3 Mannschaftspunkten und 3633:3564 Kegeln.

André Szautner und Fabian Lutz begannen die Partie für Schrezheim. Szautner hatte leichte

weiter
  • 244 Leser
Sportmosaik

Schieles erster Cheftrainer-Sieg

Alexander Haag und Bernd Müller  über fitte, verletzte und favorisierte Sportler

Peter Vollmann hat vergeblich gehofft: Weder Thorsten Schulz noch Daniel Stanese konnten am Dienstag ins Mannschaftstraining des VfR Aalen einsteigen. Die beiden Defensivspieler, die in den vergangenen drei Punktspielen verletzungsbedingt passen mussten, werden auch diese Woche lediglich ein Aufbautraining absolvieren. „Mein Ziel ist es, dass

weiter

U14 des VfR Aalen steigt mit makelloser Bilanz auf

Fußball Mit einer makellosen Bilanz von 43:6 Toren und acht Siegen in Folge holte sich die U14 des VfR Aalen souverän die Meisterschaft und steigt damit in die Leistungsstaffel auf. Obwohl vor dem letzten Spiel gegen den Zweiten SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat schon alles entschieden war, ging die Mannschaft von Trainer Riccardo Pollesel konzentriert

weiter
  • 917 Leser

Zwei Altersklassensiege beim Marathon in Italien

Leichtathletik Elf Starter des Lauftreffs Rosenberg/Ellwangen laufen beim Marahton in Abbiategrasso.

Jedes Jahr hält Johannes Ebert vom Lauftreff Rosenberg/Ellwangen im Internet Ausschau nach einer geeigneten Marathonveranstaltung im Herbst. Dieses Jahr ist er auf den Rotary-Marathon in Abbiategrasso, der Partnerstadt von Ellwangen, gestoßen. Elf Lauftreffler absolvierten dort die Halbmarathon- oder Marathonstrecke. Harald Friedrich und Ursula Reissig

weiter
  • 856 Leser

AC Röhlingen kassiert erste Heimpleite

Ringen, Landesliga Der AC Röhlingen verliert gegen die TSVgg Münster mit 12:18. Erst der letzte Kampf entschied – wie schon im Hinkampf – zugunsten der Gäste.

Zum elften Kampftag der Landesliga Württemberg empfing der AC Röhlingen in der heimischen Sechtahalle die TSVgg Münster. Nach einer spannenden Auseinandersetzung, die erst im letzten Kampf entschieden wurde, musste sich der AC mit 12:18 geschlagen geben und damit seine erste Heimniederlage in dieser Saison hinnehmen.

Die Revanche glückt nicht

Vor der

weiter
  • 532 Leser

HG gewinnt in Donzdorf

Handball, Bezirksliga Ein Überraschungscoup bringt der HG den ersten Sieg.

Eine grandiose Teamleistung mit einer überragenden Torhüterin Janine McDonald bescherte den Damen der HG Aalen/Wasseralfingen die ersten beiden Punkte der Saison. Bei der bislang ungeschlagenen HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf gewannen die Mädels von Jonas Kraft mit 25:24. Vom Start weg zeigte die Mannschaft eine gute Leistung. Die Abwehr war hellwach

weiter
  • 237 Leser

Wichtige Punkte gegen den Abstieg

Tischtennis, Landesliga Der TV Unterkochen gewinnt gegen den TTC Wangen mit 9:5 und ist nun Sechster.

Der TV Unterkochen holte sich zwei sehr wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg aus der Landesliga. Die Gäste des TTC Wangen traten ohne ihre Nummer eins an und die Chance ließ sich die TVUler nicht entgehen: Nach über drei Stunden stand der 9:5-Heimsieg fest.

Blessing/Ebbers holte gegen Sohler/Kunckel den ersten Punkt für Unterkochen. An der Nebenplatte

weiter
  • 251 Leser

Markus Thiele verlässt den VfR Aalen

Fußball, 3. Liga: Der VfR-Geschäftsführer Sport wird Sportvorstand bei Hansa Rostock.
Die Nachricht schlägt wie eine Bombe ein. Markus Thiele wird den VfR Aalen zum 15.12.2017 verlassen. Der Geschäftsführer Sport & Marketing schließt sich Ligakonkurrent F.C. Hansa Rostock an und wird dort Vorstand Sport. Thiele wird in dieser Funktion für die Belange der Lizenzspielermannschaft und die Umsetzung einer sportlichen Strategie auch im Nachwuchsbereich weiter
  • 1513 Leser

Fünfzig Mal Vollgas am Aalbäumle

Mountainbike, Weltmeisterschaft Simon Gegenheimer vom Aalener Team „Rose Vaujany“ will am Sonntag bei der WM in China um den Eliminator-Titel mitkämpfen. Ein Interview.

An Simon Gegenheimer kommt im Wortsinn kaum einer vorbei: Der Mountainbiker vom Aalener Team „Rose Vaujany fueled by UltraSports“ ist 2017 Gesamt-Weltcupsieger im Eliminator-Sprint geworden. Am kommenden Sonntag startet der 28-Jährige bei der WM, den „Urban Cycling World Championships“ in China – und ist einer der Favoriten.

weiter
  • 552 Leser

Überregional (31)

„Feinschliff“ im Internat

Deutsche Schüler werden auf Elite-Schulen in England geschickt, weil die Eltern sich davon eine gute Erziehung und berufliche Vorteile erhoffen. Manche Regeln dort sind gewöhnungsbedürftig.
Viele zielstrebige junge Deutsche tauschen das lockere Schulleben zu Hause gegen ein strenges Internat in England. „Der oberste Krawattenkopf muss zu sein“, wurde der 16-jährige Benjamin gleich am ersten Tag am Malvern College angeherrscht. Die Kritik steckt er achselzuckend ein, „denn bei der Schulkleidung gibt es eben klare Regeln“, weiter
  • 832 Leser

„Kompromisslose Erzählweise“

Die Biberacher Festspiele zeichnen Stephan Lacants „Fremde Tochter“ mit dem Goldenen Biber aus.
Biberach. Die fremd gewordene Tochter flucht auf Deutsch und betet auf Arabisch. Das ist das Spannungsfeld, in dem der Filmemacher Stephan Lacant sein multikulturelles Sozialdrama angesiedelt hat. Für „Fremde Tochter“ hat er nun den Goldenen Biber erhalten, den mit 8000 Euro dotieren Hauptpreis der Filmfestspiele im oberschwäbischen Biberach. weiter
  • 526 Leser

„Paradise Papers“ offenbaren dubiose Steuergeschäfte

Neue Dokumente belegen Verbindungen von Prominenten, Politikern und Konzernen in Finanzoasen. Die Bundesregierung begrüßt die Offenlegung.
Nach den „Panama Papers“ bringt eine neue Veröffentlichung zu millionenfachen Daten über Steuertricks weltweit Politiker, Prominente und Konzerne unter Druck. Nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“, die dem Netzwerk investigativer Journalisten (ICIJ) angehört, geht es um Briefkastenfirmen von einer Anwaltskanzlei auf den weiter
  • 367 Leser

Asylsystem auf dem Prüfstand

Juristen kritisieren die geplante Überarbeitung der europäischen Regeln. Sie fordern einheitliche Lebensbedingungen.
Juristen haben die geplante Überarbeitung des europäischen Asylrechts kritisiert. Ein gemeinsames Asylsystem auf dem Papier sei für die Praxis keine Lösung, sagte die Berliner Rechtsanwältin und Asylexpertin Berenice Böhlo bei einem Pressegespräch des Mediendienstes Integration. Vielmehr müssten in den Mitgliedsländern zunächst die Lebensbedingungen weiter
  • 345 Leser

Autos verbrauchen sehr viel mehr Sprit als versprochen

Besitzer bezahlen 400 Euro pro Jahr zusätzlich. Der höhere Kohlendioxid-Ausstoß gefährdet Deutschlands Umweltziele.
Früher hieß es über manche Autos: Die rosten schon auf dem Prospekt. Dass der Spritverbrauch höher lag, war auch längst klar. Nach einer Studie ist das Geflunkere allerdings vielmehr eine faustdicke Lüge: Das International Council on Clean Transportation (ICCT) hat einen Kraftstoffverbrauch bei Pkw ermittelt, der um 42 Prozent über Herstellerangaben weiter
  • 883 Leser
Land am Rand

Be Clever, texte Smart!

Finger weg von der Fluppe! Das sei allem Unernst vorangestellt. Denn der nächste Woche bundesweit anlaufende Wettbewerb „Be Smart – Don't Start“ hat absolut seine Berechtigung: Sechste bis achte Schulklassen werden motiviert, nicht zur Kippe zu greifen – bei Langfrist-Erfolg winken Preise für's Klassen-Kollektiv. Früher einmal weiter
  • 313 Leser

Berliner Polizei in Erklärungsnot

Mutmaßliche Schwierigkeiten mit Migranten an der Akademie haben ein politisches Nachspiel.
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) verlangt „lückenlose Aufklärung“. Die Berliner Oppositionsparteien CDU, FDP und AfD haben dafür gesorgt, dass am Mittwoch der Innenausschuss des Abgeordnetenhauses zu einer Sondersitzung zusammentreten muss. Und Innensenator Andreas Geisel (SPD) wehrt sich dagegen, „dass hier – weiter
  • 372 Leser

Butter billiger, Milch teurer

Die Bauern in Baden-Württemberg erhalten wieder bessere Preise. Ihr Verband ist dennoch in Sorge.
Die Butter ist nach monatelang steigenden Preisen erstmals wieder billiger geworden – und trotzdem erhalten die Bauern mehr Geld für Milch. Vor allem in Baden-Württemberg und Brandenburg bekommen die Milcherzeuger mehr für ihren angelieferten Rohstoff, sagt Juliane Michels von der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI). Nach Schätzungen der weiter
  • 819 Leser

Der kleine Stinker wird 60

Der Trabant hat eine treue Fangemeinde. Ein Zwickauer liefert Ersatzteile von der Schraube bis zum Motor.
Sobald der Mittvierziger Frank Hofmann den Zündschlüssel herumdreht, ist die Erinnerung da. Das Knattern und der Abgasgeruch des Benzingemischs können nur zu einem gehören – dem Trabant. Auch 60 Jahre, nachdem am 7. November 1957 mit dem „P50“ in Zwickau die erste „Pappe“ vom Band lief, fasziniert das Auto mit dem Kulleraugen-Gesicht. weiter
  • 668 Leser

Eine Fahrt, ein Ticket

Wer im Südwesten Bus und Bahn kombiniert, soll ab Dezember 2018 mit einem Fahrschein auskommen.
Nutzer des öffentlichen Personen-Nahverkehrs sollen künftig landesweit durchgängige Fahrkarten nutzen können. Wo einer der 22 Verkehrsverbünde im Südwesten endet und der nächste beginnt, soll beim Ticketkauf keine Rolle mehr spielen. Die Umstellung des Systems soll die gestern gegründete BW-Tarif GmbH bewerkstelligen. Das Land übernimmt die Anschubfinanzierung, weiter
  • 269 Leser

Eine Nacht, an die man sich erinnert

Saga geben ihr letztes Konzert in Stuttgart voller Professionalität und Hingabe an die Fans.
„Don't Be Late“, „Careful Where You Step“, „Time's Up“, „Time To Go“ – es fiele leicht, mit beliebten Saga-Songs die Geschichte dieser Band zu erzählen, die am Sonntagabend vor fast 1500 Besuchern im nahezu ausverkauften LKA-Longhorn in Stuttgart-Wangen fast drei Stunden lang ihren Abschied vom Ländle weiter
  • 410 Leser
Querpass

Eiskalt ausgebremst

, vorzugsweise schnelle und teure Karossen – das ist eine lange Geschichte für sich. Und die Geschichte vieler langer Gesichter: Wie das von Arturo Vidal, der 2015 herzerweichend schluchzte, nachdem er seinen roten Ferrari daheim in den Sand gesetzt und geschrottet hatte und sich später öffentlich entschuldigte. Mit 160 Stundenkilometern soll weiter
  • 360 Leser

Gefährden Pläne Jobs und Artenvielfalt?

Der Wald in Baden-Württemberg soll bald nach strengeren Umweltkriterien bewirtschaftet werden. Eine Studie aus Hessen lässt es fraglich erscheinen, ob das sinnvoll ist.
Ökologisch vorbildlich, sozial ausgewogen, ökonomisch erfolgreich: So wünscht sich der grün-schwarze Koalitionsvertrag den Staatswald im Land. Forstminister Peter Hauk (CDU) droht allerdings, zwischen konkurrierenden Nachhaltigkeitszertifikaten in Bedrängnis zu geraten. Sein Ressort gibt sich schmallippig. Seit dem Jahr 2000 gilt im gesamten deutschen weiter
  • 283 Leser

Gieriger Blick auf städtische Daten

Das Geschäftsmodell der Stadtwerke ist durch den digitalen Wandel bedroht. Google & Co. wollen an die Informationen aus den smarten Stromnetzen.
Der Google-Mutterkonzern Alphabet macht der Autoindustrie schon länger Konkurrenz mit seinem selbstfahrenden Fahrzeug. Das US-Unternehmen will auch die Bau- und Immobilienbranche aufmischen. Dazu hat es die Einheit „Sidewalk Labs“ gegründet. In Toronto entwickelt diese nun ein 50 000 Quadratmeter großes Areal am Hafen. Nebenan soll weiter
  • 895 Leser

Grün-Schwarz ringt um Holz-Zertifikate

Forstminister Peter Hauk droht Streit um nachhaltige Waldbewirtschaftung.
Baden-Württembergs Forstminister Peter Hauk (CDU) droht zwischen konkurrierenden Nachhaltigkeitszertifikaten für die Wald-Bewirtschaftung politisch in Bedrängnis zu geraten. Denn im Koalitionsvertrag hatten die Grünen 2014 die strengeren Regeln des Forest Stewardship Council (FSC) erkämpft. Sie sollen die bisher genutzte Zertifizierung nach dem Nachhaltigkeitsstandard weiter
  • 346 Leser
Leitartikel Martin Gehlen zu Saudi-Arabien

Heikle Modernisierung

Mohammed bin Salman pokert hoch. Mit den Massenverhaftungen unter der saudischen Elite löste der Kronprinz ein beispielloses Machtbeben aus. Schon jetzt gilt der 32-jährige designierte Thronfolger als einer der mächtigsten Männer der Arabischen Halbinsel. In den nächsten Jahren will er Saudi-Arabien völlig umkrempeln – weg vom bequemen Öl-Luxus, weiter
  • 5
  • 409 Leser

Klimakonferenz pocht auf Einhalten der Pariser Ziele

In Bonn diskutieren internationale Experten, wie die Erderwärmung gebremst werden kann. Deutschland will die finanziellen Hilfen für bedrohte Inseln verstärken.
Mit der Forderung nach einer konsequenten Umsetzung des Pariser Abkommens hat die Weltklimakonferenz in Bonn begonnen. Die bisher größte internationale Konferenz auf deutschem Boden soll in den nächsten zwei Wochen einheitliche Regeln dafür erarbeiten, wie die einzelnen Länder ihren CO2-Ausstoß messen und angeben. Niemand dürfe schummeln, sagte Bundesumweltministerin weiter
  • 416 Leser

Koalition will 1,5 Milliarden Euro tilgen

Bis 2019 will Grün-Schwarz verdeckte Schulden tilgen. Das hat die Haushaltskommission beschlossen.
Die Haushaltskommission der grün-schwarzen Regierung hat am Montagabend eine weitreichende Grundsatzentscheidung getroffen. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE wird die Koalition über Jahrzehnte angehäufte Kredite in Höhe von 1,5 Milliarden Euro, die im Landesetat bisher nicht als Schulden ausgewiesen sind, bis 2019 tilgen. Das verlautete aus Teilnehmerkreisen. weiter
  • 278 Leser

Mario Gomez gibt nicht auf

Der Wolfsburger Stürmer wird von Bundestrainer Löw nicht für die anstehenden Testspiele berücksichtigt, hofft aber weiter auf die WM-Teilnahme 2018.
Stürmer Mario Gomez bleibt cool. Der Ex-Stuttgarter sieht seine Nicht- Berücksichtigung für die anstehenden Länderspiele betont gelassen. „Es haben mich schon oft viele abgeschrieben, und ich bin wieder da gewesen“, sagte der 32 Jahre alte Angreifer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am Sonntagabend nach dem 3:3 gegen Hertha BSC. „Nicht weiter
  • 372 Leser

Musik zum Terroristen-Film

Der Nationalsozialistische Untergrund war gut vernetzt. Einige Spuren führen in den Südwesten, genauer zur Band „Noie Werte“.
Aus dem harmlosen rosaroten Panther wird im 15-minütige Streifen der Überbringer einer makabren Botschaft: Der 2011 aufgetauchte Zeichentrickfilm gilt als Bekennervideo des NSU, in dem Bezug auf zehn Morde genommen wird. Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos sollen, davon geht die Anklage aus, die Taten alleine begangen haben, also auch den Heilbronner Polizistenmord weiter
  • 301 Leser

Nominierung mit Fragezeichen

Henrik Rödl hat 19 Spieler berufen, mit denen er die WM-Quali bestreiten will. Doch der Bundestrainer weiß nicht, ob die Klubs sie freigeben.
Auf der einen Seite ist Henrik Rödl zu beneiden. Der neue Bundestrainer übernimmt ein Team mit so viel Qualität, wie es eine deutsche Nationalmannschaft lange nicht mehr hatte. Und doch ist der 48-Jährige in einer undankbaren Situation, mit der er aber keineswegs alleine dasteht. Wie alle europäischen Nationaltrainer muss Rödl in den WM-Qualifikationsspiele weiter
  • 329 Leser
Mein Trump-Land

Nur ein kurzes Aufatmen

Halloween ist gerade vorbei und wir haben viele Superhelden gesehen: Superman und Captain Amerika, dazu viele Vertreter der dunklen Seite der Macht, also jetzt Star-Wars-mäßig gesehen, nicht politisch, und einige andere gruselige Gestalten. Ich meine zusätzlich zu denen, die unsere Nachrichten täglich dominieren. Da fällt mir auf: Während es vergangenes weiter
  • 360 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Enthüllung der „Paradise Papers“

Oasen für Konzerne

Europäische Steuersünder haben es generell schwerer als früher. Das Ende des Bankgeheimnisses, Steuer-CDs, Informationsaustausch, verschärfte Selbstanzeigeregeln haben Wirkung gezeigt. Wer jedoch besonders stark sprudelnde Geldquellen hat und sich auf Steueroasen in aller Welt spezialisierte Kanzleien leisten kann, dem wird weiter viel Steuervermeidung weiter
  • 371 Leser

Polizei: Das war Rache an der Ex-Frau

Der Todesschütze von Sutherland Springs war offenbar psychisch krank. Seine ehemalige Schwiegermutter gehört der Baptistengemeinde an, in deren Kirche er 26 Menschen erschossen hat.
Der Mord an 26 Menschen in und vor ihrer Baptistenkirche hat die Einwohner von Sutherland Springs in Schock versetzt. Zumal der Täter Devin Patrick Kelley (26) einen Bezug zu dem kleinen texanischen Ort hatte: Familienmitglieder seiner Ex-Frau gehören der Kirchengemeinde an. Darin könnte das Tatmotiv liegen, vermuten Ermittler. Kelley, ein ehemaliger weiter
  • 741 Leser

Putin, Stalin und der liebe Gott

Der Kommunismus als Ideologie ist in Russland tot. Aber die Mentalität der Sowjetmenschen scheint unausrottbar.
Nicht, dass es keine Revolutionäre mehr gäbe. Am Sonntag wurden in Moskau und anderen Städten über 400 mutmaßliche Extremisten festgenommen, Sympathisanten des anarcho-populistischen Videobloggers Andrei Malzew, aber auch etliche Passanten, die mit Rucksäcken und Taschen im Moskauer Stadtzentrum unterwegs waren. Der selbst nach Frankreich emigrierte weiter
  • 457 Leser

Schwebende Raumschleifen

Die Kunsthalle Vogelmann in Heilbronn stellt Werke des britischen Bildhauers Richard Deacon aus und verleiht ihm ihren Skulpturen-Preis 2017 für sein Lebenswerk.
Trotz des misslichen Brexits muss Großbritannien nicht ganz in Sack und Asche gehen. Zumindest in Sachen zeitgenössischer Bildhauerei kann es mit Zuversicht über den Ärmelkanal schauen, denn es kann auf dem Kontinent gleich dreifach mit dem Pfund wuchern. Beispielsweise verzeichnen die gewichtigen Herren Anish Kapoor (1954 geboren), Tony Cragg (Jahrgang weiter
  • 391 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Spritverbrauch und CO2-Zielen

Strenge Hand ist nötig

Wer jeden Cent zwei mal umdrehen muss und seine Kosten für Benzin anhand der Verbrauchsangaben der Hersteller berechnet, lag schon immer falsch. Doch ein 42 Prozent höherer Verbrauch ist eine Frechheit. Und das ist nicht alles. Vor einem Jahr wurde bereits die gleiche Abweichung zwischen Realität auf der Straße und Wunschdenken der Autobauer festgestellt. weiter
  • 853 Leser

Vorbild Federer auf den Fersen

Alexander Zverev geht als Weltranglistendritter ins ATP-Finale von London.
Deutschlands bester Tennisspieler, Alexander Zverev, geht als Nummer drei der Welt ins ATP-Finale. Trotz seiner Auftaktniederlage in Paris-Bercy verbesserte sich der 20-jährige Hamburger um einen Platz und steht vor dem Saisonabschluss der acht besten Profis des Jahres so gut da wie noch nie. Nur Zverevs Vorbild Roger Federer und der Branchenanführer weiter
  • 314 Leser

Weiterer Plan für Anschlag?

In der Anklageschrift sind auch Seilbahnen erwähnt.
Der mutmaßliche Urheber des Anschlags auf den Teambus von Borussia Dortmund hat womöglich weitere Attentate geplant. Laut "Spiegel" geht das aus der 43-seitigen Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Dortmund gegen Sergej W. hervor. Er beschäftigte sich demnach im Internet mit mehreren Seilbahnbetreibern und deren Aktienkursen. Der bereits wenige Tage weiter
  • 294 Leser

Wenn das große Geld auf Reisen geht

Stolze 13,4 Millionen Dokumente bieten neue Enthüllungen zur üppigen Steuerflucht. Dieses Mal werden sie „Paradise Papers“ genannt, weil sie sich um Inseln drehen, die Reichen und Großkonzernen als Oasen dienen.
Was haben der US-Handelsminister Wilbur Ross, die britische Königin Elizabeth II., der irische Rocksänger Bono und der US-Sportartikelhersteller Nike gemeinsam? Sie alle tauchen in den nun veröffentlichten „Paradise Papers“ auf, die davon zeugen, wie mit Hilfe von vermeintlich paradiesischen Inseln und dort platzierten Briefkastenfirmen weiter

Ärger über verpassten Triumph

In Las Vegas, seiner Wahlheimat, hat es für den deutschen Star Alex Cejka im Stechen nicht zum Turniersieg gereicht.
Der deutsche Golfprofi Alex Cejka hat den zweiten Turniersieg auf der PGA-Tour ganz knapp verpasst. Der 46-Jährige musste sich in seiner Wahlheimat Las Vegas erst im Stechen dem Amerikaner Patrick Cantlay geschlagen geben. Der seit Jahren in der US-Spielermetropole lebende Cejka spielte am Sonntag (Ortszeit) mit 63 Schlägen die beste Finalrunde aller weiter
  • 350 Leser

Leserbeiträge (8)

Braunkohleausstieg sofort!

FDP-Mann Alexander Graf Lambsdorff sagt im Deutschlandfunk, dass die Klimaziele für 2020 nicht einzuhalten sind, weil mit der FDP kein Kohleausstieg zu machen sei. Auch Armin Laschet (CDU) polterte, lieber Jamaika platzen zu lassen als Kohlekraftwerke abzuschalten. Im Klartext heißt das: Während ganze Inselstaaten im Meer versinken und

weiter
  • 4
  • 909 Leser

Jugendvorspielnachmittag der Bergkapelle

Am Sonntag, 19.11., um 14:30 Uhr, findet im Bürgersaal des „Bürgerhauses“ in Wasseralfingen der Jugendvorspielnachmittag der SHW Bergkapelle statt. Die jungen Musiker/innen präsentieren sich in verschiedenen Ensembles und stellen ihr Können unter Beweis. Auch werden zum ersten Mal die Steiger-Minis auftreten. Dazu sind

weiter
  • 1
  • 945 Leser
Giesinger passt nicht

Zum Aalener Jazzfest:

Den beiden Leserbriefen mit ihrer Kritik bezüglich Max Giesinger möchte ich mich anschließen, das passt keineswegs in ein Jazzprogramm, das seit jeher in Aalen sowieso sehr großzügig ausgelegt wird. Außerdem wiederholt sich das Programm, es sind mehr oder weniger immer dieselben Gäste. Seit mehreren Jahren frage ich mich, warum die angesagten, innovativen

weiter
  • 3
  • 531 Leser
Lsermeinung

Zum Thema Windenergie:

Pfeifen es die Spatzen von den Windrädern, Fledermäuse kennen ja noch kein Nachtflugverbot? Im Bundesland Hessen gibt es schon 1050 Windkrafträder. Wurden 2016 noch 174 zum Teil mit verspäteter Genehmigung gebaut, 2017 nur noch 7, obwohl noch mehrere andere Anlagen nach vierjähriger Planung hätten gebaut werden dürfen. Der Grund: 4 Cent weniger Einspeisevergütung

weiter
  • 3
  • 305 Leser
Lesermeinung

Mit Verlaub, Herr Kiesewetter ...

Zu den Koalitionsverhandlungen und entsprechenden Äußerungen von Roderich Kiesewetter in Bezug auf Neuwahlen:

Nach ersten losen Sondierungsgesprächen bereits jetzt : Neuwahlen ins Spiel zu bringen, ist schlicht eine Geringschätzung des Votums ca. 46,5 Millionen verantwortungsbewusster Wähler. Mit Verlaub, Herr Kiesewetter. Ich kann den Frust ob des

weiter
  • 5
  • 503 Leser

So wird das Wetter am Mittwoch/Überlegungen zum kommenden Winter

Am Mittwoch ändert sich beim Wetter überhaupt nichts. Es ist den Tag über wieder bedeckt und die Höchstwerte liegen bei maximal 6 bis 8 Grad. Die 6 Grad gibts beispielsweise in Bartholomä und Neresheim, 7 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Die 8 Grad gibts in Schwäbisch Gmünd. Ganz vereinzelt ist auch

weiter
  • 1
  • 1228 Leser

So wird das Wetter am Mittwoch/Überlegeungen zum kommenden Winter

Am Mittwoch ändert sich beim Wetter überhaupt nichts. Es ist den Tag über wieder bedeckt und die Höchstwerte liegen bei maximal 6 bis 8 Grad. Die 6 Grad gibts beispielsweise in Bartholomä und Neresheim, 7 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Die 8 Grad gibts in Schwäbisch Gmünd. Ganz vereinzelt ist auch

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Koalitionsverhandlungen:

„Weiter so Deutschland. Gesundheitsreform, bla, bla, bla, Krankheitsreform? Da hocken sie, wer, die Damen und Herren der sogenannten 'Jamaikanischen Findungskommission' sowie deren Hofstaat im fernen Berlin zusammen und brüten und brüten, streiten und streiten wie kleine Kinder im Sandkasten. Ihre einzige Sorge besteht darin, dass sie zu kurz kommen

weiter
  • 4
  • 276 Leser

inSchwaben.de (1)

Flughafen Stuttgart: Parken teurer als der Flug!

Der Flughafen Stuttgart ist bei Reisenden aus ganz Süddeutschland beliebt. Sowohl Business-Flieger als auch Urlauber können von hier aus zu Zielen in ganz Europa und weltweit starten. An den Passagierzahlen gemessen ist der Airport bei Stuttgart mit mehr als 10 Millionen Fluggästen immerhin der achtgrößte in Deutschland. Wer

weiter