Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 09. November 2017

anzeigen

Regional (127)

Für mehr Artenschutz

Vortrag Nabu gibt Landwirten Tipps gegen das Insektensterben.

Aalen-Oberalfingen. Um das dramatische Insektensterben in Deutschland und Baden-Württemberg sowie um Möglichkeiten für mehr Artenschutz in der Landwirtschaft geht es in einem Fachvortrag, den der Nabu veranstaltet: am Mittwoch, 15. November, um 19.30 Uhr im Gasthof Kellerhaus in Oberalfingen. Zu Gast ist Jochen Goedecke, Referent für Landwirtschaft

weiter
  • 698 Leser
Polizeibericht

Beschädigter Skoda gesucht

Crailsheim. Der Polizei in Crailsheim wurde von einem Verkehrsteilnehmer mitgeteilt, dass er eventuell einen blauen Skoda mit AA-Kennzeichen beim Ausparken aus einer Parklücke in der Straße Badwiesen beschädigt habe. Der Vorfall müsste sich am Sonntag zwischen 20.30 und 20.45 Uhr ereignet haben. Sollte der Fahrer des blauen Skodas einen Schaden an

weiter
  • 411 Leser
Polizeibericht

Einbrecher am Werk

Essingen. Ein Einbrecher versuchte am Mittwoch zwischen 8.45 Uhr und 19 Uhr in ein Wohnhaus Am Steinriegel einzubrechen. Der Unbekannte scheiterte jedoch an seinen Versuchen, eine massive Türe aufzubrechen. Er entkam unerkannt. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise auf verdächtige Personen im dortigen Bereich nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 1241 Leser
Polizeibericht

Fahrrad geklaut

Aalen-Wasseralfingen. In der Nacht auf Donnerstag entwendete ein Fahrraddieb ein Mountainbike, das in der Wilhelmstraße, Höhe eines dortigen Discounters, abgestellt war. Es handelt sich dabei um ein schwarz-weiß-rotes Rad des Herstellers Ghost, Modell EBS Comp im Wert von rund 250 Euro. Hinweise auf den Dieb oder Verbleib des Rades nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 1433 Leser

Gartenbauer Reeb droht das Aus

Insolvenz Verfahren ist eröffnet: Dr. Karl Franke kündigt Verträge für Winterdienst. Angefangene Baustellen werden von 24 Mitarbeitern abgearbeitet.

Aalen

Harte Zeiten brechen nun für die verbliebenen 24 Mitarbeiter des insolventen Garten- und Landschaftsbaubetriebs Reeb an. Zum 1. November wurde beim Amtsgericht Aalen das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Fortführungsperspektive sieht nach Angaben des Aalener Insolvenzverwalters Dr. Karl Franke nicht rosig aus. Sollte nicht doch noch in den kommenden

weiter
  • 3656 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Mittwoch zwischen 7.45 und 13.30 Uhr einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er einen Skoda beschädigte, der auf einem Lehrerparkplatz in der Parkstraße abgestellt war. Hinweise erbittet das Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer (07361) 5240.

weiter
  • 2966 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Eine 52-jahrige Autofahrerin verursachte am Mittwoch gegen 19.30 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Laut Polizei missachtete die Frau an der Kreuzung Kantstraße / Fichtestraße die Vorfahrt eines 55-jährigen Autofahrers.

weiter
  • 3052 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Aalen-Treppach. Rund 2000 Euro Sachschaden entstand am Mittwoch gegen 17.30 Uhr, als eine 26-jährige Autofahrerin auf der Bodenbachstraße, kurz nach dem Ortsschild, mit ihrem Auto ein Reh erfasste, das dort die Fahrbahn querte. Das Tier wurde bei dem Anprall getötet.

weiter
  • 1230 Leser
Polizeibericht

Zwei Autos aufgebrochen

Aalen. Am Donnerstagmorgen musste die Polizei zwei Auto-Aufbrüche registrieren. In der Nacht schlug ein Dieb die Scheibe der Beifahrertüre eines VWs ein, der im Spagenfeld abgestellt war. Danach entwendete er die Geldbörse aus dem Auto. Der Schaden: rund 500 Euro. In der gleichen Nacht schlug vermutlich derselbe Dieb auch die Scheibe der Fahrertüre

weiter
  • 2654 Leser
Polizeibericht

Zwei Wildschweine getötet

Essingen. Eine Rotte Wildschweine querte am Mittwoch gegen 21.45 Uhr die B 29 zwischen Aalen und Mögglingen. Zwei der Tiere wurden vom Auto eines 32-Jährigen erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand lediglich geringer Sachschaden.

weiter
  • 1202 Leser

Neue Schulform, bewährte Schulnoten

Bildung Über Abschlüsse und Zeugnisgestaltung der Gemeinschaftsschulen diskutiert.

Aalen. „Was ist denn eigentlich ein Abschluss der Gemeinschaftsschule wert?“ Solche und ähnliche Fragen bekommen die im Bildungswesen Tätigen des Öfteren gestellt. Die Antwort auf diese Frage fällt leicht: Abschluss ist Abschluss. Ob Hautschulabschluss oder Mittlere Reife. Die jeweiligen Prüfungen sind im ganzen Land identisch, werden am

weiter
  • 2752 Leser

Sehenden Auges in die Vertrauenskrise

Kommunalpolitik Stadtrat von Oberkochen spricht sich mit 11:7 Stimmen für Ansiedlung des südkoreanischen Werkzeugherstellers YG-1 aus. Örtliche Unternehmen kritisieren den Beschluss scharf.

Oberkochen.

Mit 11:7 Stimmen hat der Stadtrat Oberkochens am Mittwoch die geplante Ansiedlung des Werkzeugherstellers YG-1 abgesegnet. Die Südkoreaner wollen im Gewerbegebiet Oberkochen-Süd II ihr europäisches Produktions- und Entwicklungszentrum bauen und bis 2023 rund 1000 Mitarbeiter einstellen. Vertreter örtlicher Unternehmen, die hofften, dass

weiter

Varta AG gilt als Innovator des Jahres

Innovation Die Ellwanger Varta Microbattery ist vom Fachmedium für ihre gedruckten Batterien ausgezeichnet worden.

Ellwangen. Die Redaktion des Fachmediums Design&Elektronik hat zum ersten Mal den „Innovator des Jahres“ gesucht. Etwa 1500 Leser wählten die Preisträger in acht Kategorien. In der Kategorie Analogtechnik und Stromversorgung ist Varta Microbattery für seine gedruckten Batterien mit einem Preis ausgezeichnet worden. Mit der Wahl zum

weiter
  • 3937 Leser

Zahl des Tages

0

in Worten: Null Sitzplätze gibt es noch für eine vom Klima-Forum Ostalb organisierte Veranstaltung mit dem bekannten Diplom-Wettermeteorologen und TV-Wettermoderator Sven Plöger. Er ist am Donnerstag, 23. November, im Landratsamt. Wegen der großen Nachfrage wird die Veranstaltung daher ins Foyer vor dem Sitzungssaal übertragen.

weiter
  • 718 Leser

Rossball in Jagstzell

PSK Ostalb Großes Programm mit umfangreichen Ehrungen.

Jagstzell. Der Pferdesportkreis Ostalb bittet am Samstag, 11. November, zum traditionell im November stattfindenden Rossball in die Turn- und Festhalle nach Jagstzell. Hans-Peter Ruberg, der Vorsitzende des PSK Ostalb, wird offiziell eröffnen, Lothar Egetenmeier vom RVF Jagszell durch den Abend führen, zahlreiche erfolgreiche Pferdesportlerinnen und

weiter
  • 877 Leser

Schweinehaltung Kreis-Fachtagung für Züchter

Aalen-Oberalfingen. Im Gasthaus „Kellerhaus“ in Oberalfingen findet am Dienstag, 21. November, von 9.30 bis 15.30 Uhr die 21. Zentrale Fachtagung für Schweinehalter im Ostalbkreis statt. Auf dem Programm stehen Expertenvorträge zu tiergerechten Haltungssystemen, Gruppenhaltung, aktuellen PRRS-Virusausbrüchen, Themen aus dem Veterinärwesen,

weiter
  • 1324 Leser

Beratung für Prostituierte

Verwaltung Änderungen nach neuem Gesetz seit dem 1. November.

Aalen. Seit dem 1. November ist das Landratsamt für Beratungsgespräche nach dem Prostituiertenschutzgesetz innerhalb des Ostalbkreises zuständig. Darüber informiert die Kreisverwaltung. Die gesundheitliche Beratung übernimmt der Geschäftsbereich Gesundheit. Termine für erhalten Betroffene im Geschäftsbereich Sicherheit und Ordnung bei Wolfgang Klement,

weiter
  • 2699 Leser

Spende fürs fiftyFifty-Taxi

Aalen/Hüttlingen. Mit 2500 Euro sponsert die SHW Storage & Handling Solutions GmbH aus Hüttlingen das fiftyFifty-Taxi und trägt so mit dazu bei, dass Jugendliche bis 25 Jahren weiterhin an Wochenenden und an Abenden vor Feiertagen im Ostalbkreis zum halben Preis mit dem Taxi nach Hause fahren können. Achim Brommer überreichte die Spende im Beisein

weiter
  • 2
  • 1414 Leser

Wie es mit Europa weitergeht

Schwäbisch Gmünd. „Quo vadis Europa?“, lautet der Titel des Vortrages von Professor Dr. Stefan Immerfall am 14. November in der Seniorenhochschule in Schwäbisch Gmünd. Vor kurzem feierte die Europäische Union ihren 60. Geburtstag. Zwar ist die Staatengemeinschaft eine beispiellose Erfolgsgeschichte, doch sind Zerfallserscheinungen unübersehbar.

weiter
  • 1083 Leser

Youtuber im Zeiss-Forum Oberkochen

Veranstaltung „Science meets Youtube“ mit Erklär- und Experimentiervideos am 23. November bei Zeiss.

Oberkochen. Begeisterung für Wissenschaft und Webvideos wecken – das ist Ziel der Veranstaltung „Science meets YouTube“ am Donnerstag, 23. November, im Zeiss-Forum in Oberkochen. Die Veranstaltung von „Wissenschaft im Dialog“ richtet sich an ein junges Publikum und wird mit den beiden YouTubern Techtastisch und Doktor

weiter
  • 1657 Leser

Durch Photovoltaik zum IHK-Mitglied

Wirtschaft In der „Leicht-Welt“ in Waldstetten erleben IHK-Mitglieder das Innenleben des Verbandes.

Waldstetten

Wenn die Industrie- und Handelskammer in ihr Haus nach Heidenheim einlädt, sind es oft dieselben Gesichter, die dort auftauchen. „Mitglieder aus weiter entfernten Standorten kommen eher selten“, sagt Thorsten Drescher, der Leiter der Rechtsabteilung der IHK. Also kommt die IHK zu den Mitgliedern. In einem der ersten Treffen

weiter
  • 1
  • 591 Leser

Eindrucksvolle Martinsfeier vor dem Aalener Rathaus

Martinsumzug „Ich gehe mit meiner Laterne“ haben die Kinder während der traditionellen Martinsfeier auf dem Rathausvorplatz in Aalen kräftig gesungen. OB Thilo Rentschler hatte sie begrüßt und ihnen süße Martinsgänse geschenkt. Anschließend erlebten sie die Martinslegende. Vanessa Brandt mit Kadet sowie Nina Bähring mit Fino vom Reiterverein

weiter
Guten Morgen

Wissenschaft ist lecker!

Jürgen Steck über ein Experiment zum Tag der Wissenschaften.

Ist es ein Faszinosum oder ein Paradoxon? Darüber wird im Kollegenkreis intensiv und ausgiebig diskutiert: Am Dienstag Burger und Pommfritz gemampft – und am anderen Tag ein halbes Pfund weniger Gewicht auf die Waage gebracht. Das lässt hoffen! Spontaner und weiser Beschluss: Wir ziehen das durch mit der offenbar schlank machenden Ernährung,

weiter
  • 285 Leser

Stadtverwaltung Ämter und Kitas geschlossen

Aalen. Die städtischen Ämter und Dienststellen einschließlich der Bezirksämter und Ortschaftsverwaltungen sind am Dienstag, 14. November, aufgrund einer Personalversammlung am Vormittag geschlossen. Ab 14 Uhr gelten die üblichen Öffnungszeiten. Das Sozialamt und die städtischen Kindertagesstätten bleiben ganztägig geschlossen.

Die Stadtbibliothek ist

weiter
  • 3252 Leser

Film von Aalenerin kommt ins Kino

Aalen. Die Abschlussarbeit „Taktlos“ von der Filmstudentin Juliane Beck aus Aalen kommt ins Kino. Am Sonntag, 12. November, feiert der Film seine Premiere um 11 Uhr im Kino-Center in Heidenheim. Am Sonntag, 19. November, zeigt der Kinopark Aalen um 11 Uhr den Film der Aalenerin. Vor „Taktlos“ wird zudem in Aalen und Heidenheim

weiter
  • 3006 Leser

Kurze Tage und lange Schatten

Herbst Kurz nur kommt sie raus zurzeit, die Sonne. Dafür sind die Schatten umso länger – auf dem Foto in der Fußgängerzone in Aalen. Es herbstelt gewaltig zurzeit auf der Ostalb. Das Wetter am Freitag? Bewölkt, bedeckt, regnerisch. Ohne Schatten. Foto: Oliver Giers

weiter
  • 604 Leser

Martinimarkt in Aalen

Innenstadt Mehr als 140 Stände am Montag - und Verkehrsbehinderungen.

Aalen. Am Montag, 13. November, findet der traditionelle Martinimarkt in der Aalener Innenstadt statt. Aufgrund des Marktes ist an diesem Tag in der Innenstadt von Aalen mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Ab 6 Uhr werden die Gmünder Straße (ab Westlicher Stadtgraben), die Reichsstädter Straße, der Südliche und der Östliche Stadtgraben sowie der

weiter
  • 2968 Leser

Zahl des Tages

60

Millionen Euro will der südkoreanische Werkzeughersteller YG-1 in Oberkochen in den nächsten Jahren sukzessive investieren. Das hat Bürgermeister Peter Traub am Donnerstag in der Pressekonferenz erklärt. Neben einem Entwicklungs- und Forschungszentrum sei auch ein Verwaltungs- und Schulungszentrum geplant.

weiter
  • 605 Leser
Kurz und bündig

Die blaue Rose

Aalen. Im Rahmen der Ausstellung „Natur in der Kunst – Kunst aus Natur“ stehen am Samstag, 11. November, um 10.30 Uhr im Urweltmuseum Märchen von Kunst und Natur auf dem Programm. Ute Hommel zeigt an frei erzählten Märchen aus aller Welt das Spannungsfeld zwischen Kunst und Natur. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 2908 Leser

Ein Aktionstag für Eritrea

Partnerschaft Die katholische Kirchengemeinde Hofen informierte sich über die Situation der Kirchengemeinde in Ashera.

Aalen-Hofen. Die katholische Kirchengemeinde Hofen hatte am Sonntag, 5. November, ihren jährlichen Informationstag über die Partnerschaft mit einer katholischen – genau gesagt: uniiert-orthodoxen – Kirchengemeinde in Ashera. Diese Partnerschaft besteht seit 2013.

Der Hofener Ortsvorsteher Patriz Ilg war zusammen mit einer Reisegruppe zum

weiter
  • 671 Leser
Kurz und bündig

Federvieh und Langohren

Aalen-Hofherrnweiler. Der Verein der Vogel- und Geflügelfreunde Aalen und der Kleintierzuchtverein Z 1 Aalen führen im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler gemeinsam ihre Kleintierschau durch. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, 11. November, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt, außerdem gibt es eine Tombola.

weiter
  • 914 Leser
Kurz und bündig

Kinder-Mitmach-Musical

Aalen-Hofherrnweiler. Die Apis in Aalen laden Jugendliche und Erwachsene zum Mitmach-Musical „Suleilas erste Weihnacht“ ein. Die Proben finden am Freitag, 10. November und 8. Dezember, um 20.15 Uhr im Martin-Luther-Saal in Hofherrnweiler, Adlerstr. 30, statt. Die Aufführung ist am Sonntag, 10. Dezember, um 14.30 Uhr, im Dietrich-Bonhoefferhaus in Unterrombach.

weiter
  • 1082 Leser
Kurz und bündig

Luther und das Hüttenwesen

Aalen-Wasseralfingen. Prof. Dr. Friedrich Klein hält an diesem Freitag, 10. November, um 19 Uhr in der Magdalenenkirche in Wasseralfingen den Lichtbildervortrag „Himmel trifft Erz – Luther und das Hüttenwesen“. Prof. Klein hat sich über sein Fachgebiet hinaus mit der Geschichte der Metalle im Alten Orient und in der Bibel beschäftigt und spannt den

weiter
  • 749 Leser
Kurz und bündig

Martinimarkt im Kindi

Aalen. Der Waldorfkindergarten Aalen veranstaltet am Sonntag, 12. November, von 11 bis 17 Uhr seinen traditionellen Martinimarkt in der Zeppelinstraße 67. Neben einem Mittagstisch, Kaffee und Kuchen gibt es Schönes aus Wolle, Filz und Holz aus den Bastelwerkstätten. Dazu gibt es ein Bastelangebot für Kinder und am Nachmittag ein Puppenspiel.

weiter
  • 2893 Leser
Kurz und bündig

Musik & Poesie

Aalen-Wasseralfingen. Beim Benefizkonzert „Musik & Poesie“ trifft die Sängerlust Treppach am Sonntag, 12. November, die Latin- und Funkjazzband „iGrooved“. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr in der Sängerhalle in Wasseralfingen, Saalöffnung ist um 17.30 Uhr. Die Gesamtleitung hat Chris Wegel. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die St.-Stephanus-Stiftung

weiter
  • 1291 Leser

Nachhaltigkeit aus zwei Perspektiven beleuchtet

Internationaler Austausch Delegation des US-Generalkonsulats an der Hochschule Aalen zu Gast.

Aalen. Weil Nachhaltigkeit ein immer wichtigeres Thema wird, besuchte US-Generalkonsul James W. Herman mit Vertretern des US-amerikanischen Generalkonsulats die Hochschule Aalen. Nach einem Gespräch mit Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider, dem Nachhaltigkeitsbeauftragten Prof. Dr. Ulrich Holzbaur und weiteren Vertretern sowie Studierenden der Hochschule

weiter
  • 2987 Leser

Schwäbisch mit ein bissle Hochdeutsch

Sprachwitz Ernst Mantel präsentiert am 10. Dezember exklusives Mischprogramm auf Schloss Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld. Luschtige Linguischtik trifft am Sonntag, 10. Dezember, auf gepimpte Redekunst und einfach richtig falsches Deutsch: Komödiant Ernst Mantel, Kenner alles Schwäbischen, wird auf Schloss Fachsenfeld durch ein sogenanntes Mischprogramm führen, das seiner Ansicht nach in keine Kruscht-Schublade passt. Sowohl den Schwaben, Nicht-Schwaben

weiter
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Frauennetzwerks

Aalen. Uta-Maria Steybe lädt alle Mitglieder in Frauenverbänden und -organisationen sowie interessierte Frauen aus Aalen am Montag, 13. November, um 18 Uhr in das Rathaus Aalen, Besprechungszimmer 139 (Zugang über den Westeingang), zu einer Sitzung des Aalener Frauennetzwerks ein. Unter anderem werden die Aktionen zum internationalen Tag gegen Gewalt

weiter
  • 2727 Leser
Kurz und bündig

Versammlung in St. Maria

Aalen. Die katholische Kirchengemeinde St. Maria in Aalen befindet sich in einem spannenden Prozess der Veränderung. Um sich darüber auszutauschen, laden Pfarrer Sedlmeier und der Kirchengemeinderat am Sonntag, 12. November, um 16 Uhr in das Salvatorheim zur Gemeindeversammlung von St. Maria ein.

weiter
  • 3039 Leser
Kommentar

Wie ein Sonnenkönig

Ulrike Schneider

über YG-1, Traub und die Entscheidung

In Oberkochen ist viel Porzellan zerschlagen worden. Daran Schuld trägt Bürgermeister Peter Traub. Er hat den Deal zunächst im Geheimen mit YG-1 eingefädelt und damit völlig ohne Not für mächtig Ärger gesorgt. Und der ist noch nicht vorüber. Auch wenn Traub jetzt eingeräumt hat, dass er die Gemeinderäte wohl besser früher in die Geschehnisse hätte

weiter
  • 4
  • 665 Leser

Traub rechtfertigt Beschluss für YG-1

Neuansiedlung Die Gemeinderäte votieren mit elf zu sieben Stimmen und einer Enthaltung für den Verkauf des Areals im Gewerbegebiet Oberkochen Süd.

Oberkochen

Der Gemeinderat von Oberkochen hat der Ansiedelung eines Entwicklungs- und Produktionszentrums des südkoreanischen Werkzeugherstellers YG-1 am Mittwochabend in nicht öffentlicher Sitzung zugestimmt (wir berichteten). Nun hat Bürgermeister Peter Traub in einer Pressekonferenz die Details erläutert und hat auf kritische Fragen der Journalisten

weiter

Einbrüchen vorbeugen

Polizei Autofahrer im ganzen Ostalbkreis präventiv kontrolliert.

Aalen. Die Polizei führte am Mittwochabend im ganzen Ostalbkreis sowie im Rems-Murr-Kreis verstärkt Fahrzeugkontrollen durch. In Schwäbisch Gmünd wurden zum Beispiel an der B 29 im Westen der Stadt gegen 21 Uhr Autofahrer angehalten. Grund für die überregionale Aktion war, so Polizeisprecher Holger Bienert, der Kampf gegen Wohnungs- und Hauseinbrüche.

weiter
  • 2336 Leser

Ellenberg soll schnellstens ans Glasfasernetz gehen

Breitbandausbau Planungsbüro stellt dem Ellenberger Gemeinderat das aktuelle Ausbaukonzept vor.

Ellenberg. Die Bürger der Gemeinde Ellenberg sollen schnellstmöglichst an das Glasfasernetz angeschlossen werden. Dafür hat sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung ausgesprochen.

Bürgermeister Rainer Knecht erinnerte eingangs an die Vorplanungen und zahlreichen Besprechungen mit dem Landratsamt, dem tangierten Energieversorger und mit dem Planungsbüro

weiter
  • 524 Leser
Lesermeinung

Offener Brief gegen das geplante Betonmischwerk in Hüttlingen:

Sehr geehrter Herr Pavel, warum setzen Sie sich weiterhin für das geplante Betonmischwerk an der Kreisstraße Hüttlingen-Goldshöfe-Schwabsberg ein? Die Gemeinderäte von Rainau und Hüttlingen haben diese Ansiedlung abgelehnt. Die Einwohner erleben seit Jahren die ständige Zunahme des Schwerlastverkehrs in den Ortsdurchfahrten. Der Zustand in Buch und

weiter
  • 3
  • 1216 Leser

Vereinigte Abwasserwelt stimmt gegen Feuchttücher

Abwassertechnik Die größte Kanalnachbarschaft Baden-Württembergs tagt in Neuler.

Neuler. Zum „Kanalnachbarschaftstag“ des Lehrbezirks Ostalb trafen sich 70 Fachleute aus 32 Kommunen und der Verwaltung des Ostalbkreises in Neuler, um sich zu Themen rund um den Kanalbetrieb fortzubilden.

Da die Anforderungen an das Betriebspersonal von abwassertechnischen Anlagen enormes Fachwissen und ständige Fortbildung erfordert,

weiter
  • 533 Leser

Polizei warnt vor Betrügern

Kriminalität Aufruf zur Spende für Ehrenamtliche ist einer von vielen Tricks.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei warnt vor Trickbetrügern, die im Namen von Städten und Gemeinden Bürger anrufen und um Spenden für ehrenamtlich engagierte Mitbürger bitten. Von einem solchen Fall hat ein Gmünder der GT berichtet. Er hatte einen Anruf erhalten, ob er für ehrenamtlich tätige Bürger in Gmünd spenden wolle. Die Stadt Gmünd weist dabei darauf

weiter
  • 952 Leser

Stadt Schwäbisch Gmünd wirbt in allen Stadtteilen fürs Laufen

Bewegung Sportverantwortliche schildern nach und nach vorhandene Joggingstrecken in Schwäbisch Gmünd aus. Jetzt ist Großdeinbach dran.

Schwäbisch Gmünd

Noch sieht sie so aus wie im Mai 2016: Die Finnenbahn im Hölltal ist durch das Hochwasser zerstört worden. Ob sie repariert wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen. Denn die Stadt hat andere Prioritäten: Sie will vorhandene Laufstrecken, die es in der Kernstadt und in den Stadtteilen gibt, ausschildern und bekannter machen. So

weiter

Weinfamilie lädt zum Verkosten

Remstal Weintreff am 9. Dezember im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Ab sofort gibt es Karten im i-Punkt.

Schwäbisch Gmünd. Dass sie richtig gute Weine machen können, wissen die Winzer des Remstals. „Jetzt müssen wir es nur noch den Leuten sagen“, meint Andreas Dobler aus Beutelsbach, der vom Genussmagazin „selection“ als „Bester Jungwinzer Württembergs“ ausgezeichnet worden ist. Er und 22 weitere Winzer sowie zwei Weinbaugenossenschaften

weiter
  • 468 Leser

Glückwunsch, Herr Rentschler!

Empfang Mehrere hundert Gäste gratulieren OB Thilo Rentschler zum 50. Geburtstag. Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle hatte die Überraschung eingefädelt.

Aalen

Eigentlich wollte OB Thilo Rentschler zu seinem 50. Geburtstag keinen großen Bahnhof. Höchstens mit seiner Rathausmannschaft bei Schmalzbroten zusammensitzen.

Doch seine rechte Hand, Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle, machte seinem Vorgesetzten einen Strich durch die Rechnung: Der selbst ernannte Zeremonienmeister organisierte einen „kleinen

weiter

Konzert Nuber spielt in der Brücke

Am Sonntag, 12. November, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ das letzte Konzert geben und Meisterwerke von Frédéric Chopin interpretieren (24 Préludes op.28, Ballade g-moll, drei Etüden, Nocturne Des-Dur u.a.). Das Konzert ist auch einen Tag vorher schon in der Musikschule der Stadt Aalen, ebenfalls 19

weiter
  • 516 Leser

Theater Viel gut essen im Alten Rathaus

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Freitag, 10. November, 20 Uhr, im Alten Rathaus am Marktplatz „Viel gut essen“ von Sibylle Berg. In ihrem neuesten Stück nimmt sich die vielfach ausgezeichnete Autorin der Gemütslage des deutschen Mittelstands an. Pointiert und böse-komisch lässt sie ihren Protagonisten über den Zustand unserer Gesellschaft

weiter
  • 535 Leser
Schaufenster

C-town-Connection live

Crailsheim Am Samstag, 11. November, um 20 Uhr können die vier Crailsheimer Rainer Braun, Jürgen Wünsch, Uli Hoffmann und Dirk Feuchter im Irish Pub „The King Brian“ erlebt werden. Mit Cajon, Akustikgitarre, Bass und Gesang bekommen alt bekannte Songs wie zum Beispiel „Get Lucky“ oder „Treasur“ eine neue Note.

weiter
  • 459 Leser

Das Persönlichkeitsbild Martin Luthers

Theaterring Theaterlust München spielt Werk von John von Düffel.

Martin Luther ist eine faszinierende, eine widersprüchliche Gestalt. Anlässlich des 500. Jahrestags der Reformation hat sich das Münchner Ensemble „Theaterlust“ der interessanten Thematik angenommen und den Schriftsteller John von Düffel mit einem Schauspiel beauftragt. Dieses wird am Mittwoch, 15. November im Theaterring Aalen mit Livemusik

weiter
  • 219 Leser

James Blunt kommt in den Brenzpark

Open-Air Siggi Schwarz holt den englischen Superstar im Sommer 2018 nach Ostwürttemberg.

Mit seinem 2005er Debütalbum „Back to Bedlam“ und dem darauf enthaltenen Mega-Hit „You’re beautiful“ gelang dem britischen Singer-Songwriter James Blunt ein kometenhafter Aufstieg von null auf hundert. Nun ist er live in der Region zu hören. Der Sänger und Songwriter wird beim Brenzpark-Festival in Heidenheim am Freitag,

weiter
  • 207 Leser

Klassikkonzert im Schwörhaus

Zwei herausragende und erfahrene Musiker sind am Sonntag, 12. November, ab 19 Uhr, zu Gast im Gmünder Schwörhaus. Joachim Schall wurde im Alter von 18 Jahren in die Meisterklasse von Tibor Varga in Detmold aufgenommen und übernahm in dessen Kammerorchester die Konzertmeisterposition. Darauf folgten weitere führende Stellungen in großen Orchestern, nicht

weiter
  • 165 Leser
Neu im Kino

Mord im Orient-Express

„Ich erlege keine Löwen“, sagt der eindrucksvoll bebartete Hercule Poirot. Richtig, der Mann bringt lieber Raubtiere im Dschungel menschlicher Abgründe zu Fall. Bestes Kinofutter sind diese und so wurden die Agatha Christie-Romane um den belgischen Meisterermittler mehrmals verfilmt. Diesmal von Regisseur Kenneth Branagh.

Darum geht es:

weiter
  • 552 Leser

Führung durch die Hechelmann-Schau

Kunst Am Sonntag, 12. November, um 15 Uhr bietet eine Führung mit Museumsleiterin Dr. Monika Boosen im Gmünder Prediger vertiefende Einblicke in die Ausstellung „Friedrich Hechelmann. Geflügelte Wesen – Bronzen, Gemälde, Zeichnungen“. Foto: Nomi Baumgartl

weiter
  • 489 Leser

Rezepte für die ganze Jazzwelt

Festival Das 26. Aalener Jazzfest startet mit drei Konzerten mitreißender Künstler in die Veranstaltungswoche.

Nicht alles, aber doch manches ist neu in diesem Jahr beim Aalener Jazzfest. Die Konzerte im Ramada-Hotel sind Geschichte, dafür geht das Jazzfest „in der Stadt zelten“, wie Moderator Eddy Cichosz es bei seiner Begrüßung des Publikums im Petite Bellevue, dem Spiegelzelt mitten in der Aalener Innenstadt, umschreibt. Rustikal freilich darf

weiter
Kurz und bündig

Energieberater kommt

Jagstzell. Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 16. November, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Jagstzell, Zimmer 2.01, eine kostenlose und unabhängige, energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 913 Leser

Martinusweg mit Pilgertouren attraktiv machen

Kirche Neuer Martinuspilgerweg im Ostalbkreis war Thema einer Infoveranstaltung.

Ellwangen. Der Martinuspilgerweg soll um einen neuen Regionalweg, der in Ellwangen beginnt, ergänzt werden. Im Bildungshaus Schönenberg wurden die Pläne vorgestellt.

Das Katholische Dekanat Ostalb und die Martinusgesellschaft hatten zu dem Treffen eingeladen. Dekanatsreferent Tobias Kriegisch und Josef Albrecht, Vorstandsmitglied der Martinusgemeinschaft,

weiter
Kurz und bündig

Rossball des PSK Ostalb

Jagstzell. Der Pferdesportkreis Ostalb bittet am Samstag, 11. November, zum Rossball in die Turn- und Festhalle nach Jagstzell. Zahlreiche erfolgreiche PferdesportlerInnen der Saison 2017 werden geehrt. Der RFV Jagstzell sorgt für das leibliche Wohl mit warmen und kalten Speisen und Getränken. Zum Tanz spielt die Band „Duo Karacho“ auf. Der Einlass

weiter
  • 843 Leser
Kurz und bündig

Schlosskonzert im SWR

Ellwangen. SWR 2 sendet am Samstag, 11. November, um 20.03 Uhr den Mitschnitt des Ellwanger Schlosskonzerts am 2. September mit dem Marais Consort.

weiter
  • 2878 Leser
Kurz und bündig

Von den Alamannen ins Heute

Ellwangen. Im Alamannenmuseum beginnt am Sonntag, 12. November, um 14.30 Uhr eine Kombi-Führung mit Herrad Küster „Von den Alamannen bis in die Neuzeit“, die in der Ellwanger Innenstadt endet. Teilnahmegebühr 6 Euro.

weiter
  • 5
  • 2987 Leser

Zitat des tages

Karl Hilsenbek, Oberbürgermeister der Stadt Ellwangen

Eine Landesgartenschau ist eine einmalige Chance für die Stadtentwicklung.

weiter
  • 5
  • 801 Leser

Auf der A 7 Autos überfahren verlorene Ladung

Ellwangen. Auf der A7 verlor am Mittwoch um 17.30 Uhr ein Sattelzug ein Ladungsteil, das in der Folge von acht Autos überfahren wurde. Der Sattelzug war in Fahrtrichtung Süden unterwegs, als sich zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen eine Auffahrrampe vom Auflieger löste und auf die Fahrbahn fiel. Der Verursacher ist der

weiter
  • 2546 Leser

Polizei Farbschmiererei in der Parkpalette

Ellwangen. Zwischen 21.30 und 2.10 Uhr besprühten Unbekannte am Mittwochabend große Teile des Treppenhauses der Parkpalette. Auch ein Auto wurde beschmiert. Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes, der kurz nach 2 Uhr vorbeikam, bemerkte drei Personen, die sofort flüchteten. Insgesamt verursachten die Unbekannten einen Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 2651 Leser

Das sind die finanziell dicksten Brocken

Der Ellwanger Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2018.

Verschuldung: Die Schuldenlast wird voraussichtlich von jetzt 25,52 Millionen Euro auf 48,50 Millionen zum Jahresende 2018 zunehmen. Ende 2019 sind es wohl um die 53,7 Millionen Euro, Ende 2020 53,95 und Ende 2012 geschätzte 56,12 Millionen Euro.

EATA: Für den Bau der EATA stellt die Stadt 2018 2,5 Millionen Euro in den Etat ein, in den Folgejahren

weiter
  • 313 Leser

Endlich sind die Ampeln ausgeschaltet

Haller Straße Seit Wochenbeginn geht’s auch ohne Ampeln und damit auch ohne Stau – zumindest vorerst.

Ellwangen. Na also, möchte man rufen. Seit Wochenbeginn hat die Stadt die neuen Ampelanlagen im oberen Bereich der Haller Straße abgeschaltet, um die alltägliche Staubildung zu den Hauptverkehrszeiten zu verhindern. Und das klappt offenbar vorzüglich.

Damit kommt die Verwaltung einer Forderung nach, die die Anlieger und Autofahrer, die und auch einige

weiter

Ergebnisse der Klausur

Rainau-Schwabsberg. Der Gemeinderat Rainau tagt am Donnerstag, 16. November, um 18 Uhr. Themen sind die Ergebnisse der Gemeinderatsklausur, das Sanierungsgebiet „Schwabsberg I“ und das Gewerbegebiet „Dalkingen Süd“ sowie die Wasserversorgung Dalkingen.

weiter
  • 928 Leser

Flüchtlinge bei der Umweltwoche

Flüchtlinge ganz unterschiedlicher Nationen machten mit bei der Baumpflanzaktion des Kolping-Bildungswerks und der Stadtgärtnerei im Neunheimer Industriegebiet. Oberhalb des Osterbachs wurden 30 junge Apfel-, Birn- und Zwetschgenbäume gepflanzt. Text und Foto: Achim Klemm

weiter
  • 494 Leser

Pfarrer Stark stellt aus

Ellwangen. Im Tagungshaus Schönenberg werden bis 30. November Landschafts- und Blumenbilder von Pfarrer Nikolaus Start gezeigt. Geöffnet ist die Ausstellung täglich von 10 bis 19 Uhr. Die Bilder können erworben werden.

weiter
  • 2904 Leser

Schulden und das Prinzip Hoffnung

Haushaltsplan 2018 Gemeinderat und Ortschaftsräte nehmen den Entwurf 2018 sowie die weitere Finanzplanung der Stadtverwaltung zur Kenntnis – eine Konjunkturflaute wäre jetzt fatal.

Ellwangen

Der Entwurf eines Haushaltsplanes fürs kommende Jahr hat immer auch etwas mit Kaffeesatzlesen zu tun, denn beim besten Willen lässt sich nicht ahnen, was einem das Schicksal an Unvorhersehbarem bescheren wird. Dass die Etatpläne trotzdem in der Regel im Großen und Ganzen hinhauen, ist vor allem das Verdienst einer sachkundigen Stadtkämmerei,

weiter
  • 3355 Leser

Akustikgitarren in der Schranne

Konzert „International Guitar Night 2017“ mit Cecilia Zabala, Rhythm Shaw, Falk Zenker und Peter Finger am 25. November.

Bopfingen. „The International Guitar Night 2017“ – ein wahres musikalisches Glanzlicht erwartet Besucher in Bopfingen am Samstag, 25. November in der Schranne. Meistergitarristen aus aller Welt zeigen in dieser deutschlandweit tourenden Konzertreihe ihr Können.

Erwartet werden in Bopfingen die argentinische Gitarristin, Sängerin und

weiter
  • 1307 Leser

Arbeiten für den Windpark

Windenergie Weitere Kabel werden verlegt und neue Wege gebaut.

Oberkochen. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderates hat im Zuge eines Gestattungsvertrags einer weiteren Kabelverlegung und einer Zuwegung für den Windpark „Büchle“ zugestimmt. Projektierer des Windparks ist die Firma juwi Energieprojekte GmbH. Nach Auskunft der Stadtwerke Tübingen lägen die Erträge der vier Windenergieanlagen im erwarteten

weiter
  • 1069 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Besen

Westhausen. Wein, Flammkuchen und Schlachtplatte erwarten die Gäste am Samstag, 18. November, ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus Westhausen.

weiter
  • 1100 Leser

Geburtstagskind wird Schützenkönig

Schützenverein Essingen Hariolf Rathgeb hat bei der Königsfeier gleich doppelten Grund zum Feiern.

Essingen. Königsfeier hielt der Schützenverein Essingen. Oberschützenmeister Hariolf Rathgeb begrüßte, bevor Schießleiter Günter Roth mit der Siegerehrung begann. Beim KK-Wanderpokal war Gerhard Gswind nicht zu schlagen. Er gewann auch mit der Luftpistole. Ihm gleich tat es beim Luftgewehr Hariolf Rathgeb, der zudem noch Geburtstag hatte. Bei der KK-Geflügelscheibe

weiter
  • 600 Leser

Heubachs Belastung wird wohl steigen

Verkehr Bürgermeister Frederick Brütting betont, dass Heubach die Nordumgehung dringend benötige.

Heubach/Bargau. Ob die Eröffnung der Bargauer Ortsumgehung die Verkehrsbelastung Heubachs verstärkt, ist nach den Worten von Bürgermeister Frederick Brütting noch nicht mit Zahlen belegbar. Das sagte er auf Anfrage dieser Zeitung.

Zwar sei die Umgehung Bargaus eher weitläufig gebaut und bringe deshalb für sich genommen keinen großen Zeitgewinn, schätzt

weiter
  • 413 Leser

Jazz trifft auf Vokalmusik

Konzert Trans-Formation – Re-Formation in der Schloss-Scheune.

Essingen. Die Kulturinitiative Schloss-Scheune bittet am Samstag, 11. November, zu einem spannenden Konzertprojekt in die Quirinuskirche in Essingen. „Trans-Formation/Ref-Formation“ lautet das Thema, welches Moritz von Woellwarth mit seinem „Abstrakt Orchester“ als Jazz-Suite zur Reformation zur Aufführung bringen wird. Als

weiter
  • 702 Leser
Kurz und bündig

Joy of Gospel singt für Uganda

Westhausen. „Joy of Gospel“ unter der Leitung von Tanja Gold-Hagel, gibt am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Mauritius in Westhausen ein Benefizkonzert für die Bildung von Mädchen in Uganda. Der Erlös soll dem Projekt von Katharina Hutter aus Westhausen und Paulina Konle aus Pfahlheim, die im vergangenen Jahr als Missionarinnen

weiter
  • 1129 Leser
Kurz und bündig

Jubiläum des Albvereins

Essingen. Die Ortsgruppe Essingen des Albvereins feiert am Freitag, 10. November, 125-jähriges Bestehen in der Schloss-Scheune. Saalöffnung mit Vespermöglichkeit ist um 18.30 Uhr. Das Programm beginnt um 19.30 Uhr. Es musizieren Tom & Eddi mit Schorsch. Weiter unterhält die schwäbische Kabarettistin „s’Mariele von der Alb“. Tickets zu sechs Euro

weiter
  • 556 Leser

Kaputte Leuchten

Nelkenweg Leuchten und Bordsteine sollen saniert werden.

Oberkochen. Dr. Michel le Maire sagte im Verwaltungsausschuss, dass am Anfang des Nelkenwegs mehrere Lampen ausgefallen seien, weitere seien durch Büsche verdeckt. Auch Bordsteine müssten saniert werden.

weiter
  • 1457 Leser
Kurz und bündig

Katholisches Gemeindefest

Lauchheim. Die Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus feiert am Sonntag, 19. November, Gemeindefest in der Alamannenhalle. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, mitgestaltet von der Stadtkapelle. Danach gibt's Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Das Programm gestalten der Kirchenchor und die St. Maria. Der Erlös dient der Renovierung des alten Pfarrhauses.

weiter
  • 1102 Leser
Kurz und bündig

Malerei und Gedichte

Hüttlingen. „Was die Marlies so macht“ – unter dieser Überschrift präsentiert Marlies Rettenmaier im Showroom der Firma Fensterbau Jörg Malerei und Gedichte. Vernissage ist am Freitag, 10. November, um 19 Uhr. Die Ausstellung ist geöffnet am Samstag, 11. November, von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag, 12. November, von 10 bis 18 Uhr.

weiter
  • 989 Leser
Kurz und bündig

Mundart- und Kleinkunstbühne

Bopfingen. „Der Pfefferle und sei Ernst“ sind am Freitag, 10. November, 20 Uhr, bei der Bopfinger Kleinkunstbühne in der Schranne. Karten zu 14 Euro: Rathaus, Ratsapotheke, Arnold und Handelsregal sowie online auf www.events-am-ipf.de.

weiter
  • 1746 Leser

Nadelöhr am Ärztehaus

Verkehr Engstelle soll bleiben, um den Verkehr dort auszubremsen.

Oberkochen Jörg Schulle fragte im Verwaltungsausschuss, ob das Nadelöhr am Ärztehaus Bauendstand sei. Bürger klagten dort über zu schnelles Fahren, meinte Bürgermeister Traub. Die Straßenverkehrsbehörde habe das Nadelöhr zur Auflage gemacht, um die Geschwindigkeit zu entschärfen. Die Verkehrsinsel werde nicht zurückgebaut.

weiter
  • 1418 Leser
Kurz und bündig

Startschuss für den Karneval

Westhausen-Reichenbach. Der Reichenbacher Carnevalsverein 1968 startet am Samstag, 11. November, um 11.11 Uhr mit dem Umzug zum RCV-Katzenstadl in die Saison. Danach gibt es Mittagstisch und Saisonorden werden verliehen. Um 18.11 Uhr starten Party, Narrenbaumstellen die „Erweckung“ der Hex.

weiter
  • 1225 Leser

Temposünder in Oberkochen

Verkehr Zu schnell in Langert-, Dreißental-, Aalener- und HdH-Straße.

Oberkochen. Martin Balle hat sich im Verwaltungsausschuss des Gemeinderates über die Ergebnisse von Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet erkundigt. Bürgermeister Peter Traub sagte eine Vorlage der genauen Ergebnisse zu. Schwerpunkte für zu schnelles Fahren seien die Langertstraße, die Dreißentalstraße, die Aalener- und Heidenheimer Straße und auch

weiter
  • 1378 Leser
Tagestipp

„Viel gut essen“ im Theater

Beim Stück „Viel gut essen“ von Sibylle Berg bleibt Schauspieler Philipp Dürschmied alleine auf der Bühne. Als moderner Jedermann denkt er über Meinungsäußerung in der heutigen Zeit nach, während er ein mehrgängiges Menü kocht. Pointiert und böse-komisch kritisiert der Protagonist unsere heutige Gesellschaft.

Theater der Stadt Aalen

Beginn:

weiter
  • 115 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Gerhard Funk, St.-Johann-Str. 8/1, zum 70. Geburtstag.

Aalen-Unterrombach. Gerhard König, Steinertgasse 46, zum 90. Geburtstag.

Lauchheim. Stefan Popescu, An der Lehmgrube 17, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Helga Ramb, Robert-Kirchhoff-Str. 5, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen.Ioannis Tzikas, Gartenstr. 20, zum 70. Geburtstag.

Unterschneidheim.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Alphornklang in der Kirche

Dischingen. Die Dischinger Alphornbläser geben am Sonntag, 12. November, um 18 Uhr ein Konzert in der Pfarrkirche St. Johann Baptist in Dischingen. Mitwirken werden auch die Blaskapelle und die Württembergische Regiments-Kapelle des Musikvereins. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

weiter
  • 466 Leser

Dehlinger vom Härtsfeld waren zu Gast in Dehlingen im Elsass

Ortspartnerschaft Zwischen Dehlingen auf dem Härtsfeld und Dehlingen im Elsass besteht seit 36 Jahren eine Freundschaft. Eine Gruppe Härtsfelder hat die Franzosen nun besucht. Sie waren bei Gastfamilien untergebracht und absolvierten ein umfangreiches Besichtigungsprogramm. Simone Köppel, Bürgermeisterin von Dehlingen/Elsass, freute sich über den Besuch.

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung

Neresheim. Rund ums Thema Energie berät Energiekompetenz Ostalb am Dienstag, 14. November, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Besprechungszimmer des Stadtbauamts im Rathaus Neresheim. Die unabhängige energetische Erstberatung ist kostenlos. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516 oder (07326) 81-30.

weiter
  • 916 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück

Aalen-Ebnat. „Männer und Frauen – der kleine und große Unterschied“ heißt das Thema beim Frauenfrühstück am Dienstag, 14. November, von 9 bis 11 Uhr im Gemeindezentrum in Aalen-Ebnat. Männer sind anders als Frauen – das liegt in der Natur der Sache. Doch ist es wirklich so, dass Männer besser einparken können und Frauen sich besser ernähren?

weiter
  • 1419 Leser
Kurz und bündig

Mittelpunkt-Gottesdienst

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus Waldhausen ist am Sonntag, 12. November, um 18 Uhr Mittelpunkt-Gottesdienst. Es predigt die Bestattungsunternehmerin Rachel Merks zum Thema „Leben mit Gewinn“. Zeitgleich gibt es ein separates Kinderprogramm.

weiter
  • 998 Leser
Kurz und bündig

Ohrwürmer in der Arche

Dischingen. Unter dem Motto „Unser Name ist Programm“ präsentiert am Sonntag, 12. November, ab 14 Uhr das Trio „Die Ohrwürmer“ Musiktitel aus den 50er, 60er, 70er Jahren in der „Arche“ in Dischingen. Der Eintritt ist frei, jedoch freuen sich die „Freunde“ über eine Gabe in den Spendenhut. Platz-Reservierung erbeten unter (07327) 5405.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest in der Arche

Dischingen. In der „Arche“ in Dischingen wird am Sonntag, 12. November, ab 11 Uhr Schlachtplatte angeboten. Ab 14 Uhr gibt es ein musikalisches Programm mit den „Ohrwürmern“ mit Kaffee, Kuchen, Vesper und Kinderbetreuung.

weiter
  • 468 Leser

Sonne, Strom und Wärme

Offene Türen Unter dem Motto „Sonnenenergie nutzen ist kinderleicht“ gab es bei Kampa in Waldhausen einen Tag der offenen Tür, bei dem das Unternehmen für sich warb. Für Kinder gab es eine Bastelaktion, die freiwillige Helfer der Youngsters der Ski- und Snowboardschule TG Hofen begleiteten. Außerdem hat Bloggerin Sabine von „Villa

weiter
  • 1399 Leser

Freude über Konzertreihe „DreiKlang“

Hauptversammlung Mandolinen- und Gitarrenorchester Ebnat blickt auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück.

Aalen-Ebnat. Bei der Hauptversammlung des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ebnat wurde beim Jahresrückblick im „Rössle“ in Niesitz im Besonderen die gelungene gemeinsame Konzertreihe „DreiKlang“ mit dem Zupforchester Schwäbisch Gmünd und dem Zupforchester der Naturfreunde Wasseralfingen hervorgehoben. Dirigent Ulrich Eckardt

weiter
  • 889 Leser

Martinsfest in Neresheim

Härtsfeldschule Mantel wird am Montag, 13. November, geteilt.

Neresheim. Die Grundschule der Härtsfeldschule lädt am Montag, 13. November, zum Sankt-Martin-Fest ein. Beginn ist um 17.30 Uhr mit einem Spiel der vierten Klassen auf dem Pausenhof, dem sich der Laternenumzug anschließt. Die Aula lädt mit Marktständen und einem Bücher- und Spielebasar zum Verweilen ein. Mit dem Erlös werden soziale Projekt unterstützt,

weiter
  • 1139 Leser

Zwei Konzerte zweier Chöre

Musik Knabenchor der Abtei und Männerchor Dalkingen konzertieren.

Neresheim/Dalkingen. Der Knabenchor der Abtei Neresheim und der Männerchor der Cäcilia Dalkingen bereiten derzeit ein Kirchenkonzert vor. Die beiden Aufführungen sind am Samstag, 11. November, um 16 Uhr in der Klosterkirche Neresheim und am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Dalkingen. Die Chöre singen einzeln gregorianische

weiter
  • 810 Leser

Schüler konstruieren Solarkocher

Schüler-Ingenieur-Akademie Elftklässler des Theodor-Heuss-Gymnasiums haben erfolgreich mit Metall verarbeitenden Firmen und der Hochschule Aalen in einem nachhaltigen Projekt zusammengearbeitet.

Aalen. An der Schüler-Ingenieur-Akademie Aalen bei Südwestmetall gab es jetzt einen Grund zum Feiern: Einige Schüler haben erfolgreich einen Solarkocher konstruiert und gebaut.

Das Projekt Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) hat Südwestmetall im Jahr 2000 initiiert. Seit 2002 ist dort das Theodor-Heuss-Gymnasium aktiv. In der SIA arbeiten Schüler der

weiter
  • 2909 Leser

Die Lifträte packen schweres Gerät aus

Wintersport 18 Lifträte, 300 Meter Piste und jede Menge Material – die Skilift Kapfenburg GmbH rechnet mit einem strengen Winter und wappnet sich bereits für den Saisonstart.

Lauchheim-Hülen

Gefühlt ist es in Hülen immer einen „Kittel“ kälter als im weiter unten liegenden Städtchen Lauchheim. Auch wenn der Schnee auf 624 Höhenmeter noch auf sich warten lässt, stellen sich die Menschen doch schon so langsam auf den bevorstehenden Winter ein.

Es ist eigentlich fast wie sonst. Auf den Wiesen gegenüber der Kapfenburg

weiter
  • 1000 Leser

Adventskalender zum Anbeißen

Adventsaktion Zur „Kunstvollen Weihnacht“ gibt es ab sofort auch wieder einen Schokoadventskalender.

Bopfingen. Die 24 Fenster und Türen an der Schranne werden wieder zu Adventskalendertürchen. Der größte Adventskalender weit und breit lockt stets viele Besucher an. Und weil der XXL-Kalender einfach zu groß zum Mitnehmen ist, gibt es wieder eine kleine Version – gefüllt mit Schokolade.

Ab sofort ist der Schokokalender zur „Kunstvollen

weiter
  • 1872 Leser

Ein Schlagg, wie er leibt und lebt

Narrenzunft Reiner Stadler von den Oberkochener Schlaggen steigt als Chronist ins Präsidium des Alemannischen Narrenrings auf.

Oberkochen. Die Oberkochener Schlaggen wissen, was sie an ihrem Reiner haben. Und stolz werden sie sein, wenn sie ihm zum Auftakt der närrischen Zeit am 11. November in der Zunftscheune zuprosten und gratulieren können zu seinem Aufstieg ins Präsidium des ANR.

„Für mich ist die Fasnacht neben meiner Familie das Schönste im Leben“, sagt

weiter
  • 1309 Leser

Rettung aus der Dose – nun auch in Abtsgmünd

Hilfe Seniorenrat stößt das Projekt an, bei dem im Notfall der Rettungsdienst auf Daten zurückgreifen kann.

Abtsgmünd, Ab Montag, 13. November werden die „SOS-Rettungsdosen“ auch in Abtsgmünd verkauft. Ziel der Dosen ist es, dass Rettungsdienste und Ersthelfer im Notfall schnell alle wichtigen Informationen über den Patienten vorliegen haben, so dieser nicht ansprechbar ist.

Initiiert und umgesetzt wurde der Verkauf vom Seniorenrat Abtsgmünd.

weiter
  • 867 Leser

Die Armut von Kindern etwas lindern

Bilanz Aalener Initiative erinnert daran: Jedes fünfte Kind gilt als arm. Zum Beispiel freien Eintritt in die Bäder organisiert.

Aalen. Wir sind ein reiches Land. Aber laut der jüngsten Bertelsmann-Studie lebt jedes fünfte Kind in Armut. Auch in Aalen. Das ist Fakt. Betroffen sind vor allem Kinder von Alleinerziehenden. Deswegen hat die Katholische Seelsorgeeinheit Aalen die Aktion „Kinder in Armut“ (KiA) ins Leben gerufen. Sie versucht, allein mit Spenden die prekäre

weiter
  • 2918 Leser
Der besondere Tipp

Rockorchester III

Nach einem Jahr Pause ist es wieder soweit. Zwei unterschiedliche Musikrichtungen, Musiker, Bandmitglieder mit einer Auswahl verschiedener Songs. Vereint im Rockorchester 2017, präsentiert von Jimmy & The Gang und dem Musikverein Stadtkapelle Lorch am Samstag, 11. November in der Remstalhalle in Waldhausen. Ein Repertoire mit insgesamt 17 Titeln

weiter
  • 299 Leser
Friedensdekade

Oratorium am 11. November

Ellwangen. In unserem Bericht „Thema Frieden rundum beleuchtet“ wurde auch auf das Lied-Oratorium „Gaff nicht in den Himmel“ in der evangelischen Stadtkirche hingewiesen. Das findet jedoch erst am 11. November um 19.30 Uhr statt. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter
  • 3804 Leser

Neue REFA-Prozessorganisatoren

Zusatzqualifikation 14 angehenden Maschinen- und Automatisierungstechnikern hat Schulleiter Vitus Riek an der Technischen Schule Aalen im Beisein der Refa-Lehrer Josef Brenner, Manfred Behmel und Sven Holzberger die Urkunden als REFA-Prozessorganisator überreicht. Mit der Zusatzqualifikation, die überwiegend in den Ferien stattfand, konnten die 14

weiter
  • 540 Leser

Die BI nimmt den Widerspruch zurück

Infoabend Das abschlägige Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart nimmt der Bürgerinitiative zwar den Rechtsweg gegen die Rotoren, nicht jedoch den Wind aus den Segeln.

Rosenberg/Eggenrot

Obwohl kurzfristig anberaumt erwies sich der Informationsabend der Bürgerinitiative (BI) „Windkraft mit Vernunft, Rosenberg-Süd“ zum aktuellen Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart als außerordentlich gut besucht. Knapp 100 Betroffene, aber auch zahlreiche ganz allgemein interessierte Bürger füllten den Saal des Dorfgemeinschaftshauses

weiter
  • 1
  • 799 Leser

Eine runde Geburtstagsüberraschung für OB Thilo Rentschler

Aalen. Eigentlich wollte OB Thilo Rentschler zu seinem 50. keinen großen Bahnhof. Höchstens bei  Schmalzbroten mit seiner Rathausmannschaft zusammensitzen. Doch seine Rechte Hand, Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle, machte dem OB einen Strich durch die Rechnung, ernannte sich selbst zum Zeremonienmeister, um einen "kleinen 

weiter

Kirchenkonzert, das mitreißt

Musikverein Die Young Kids und die Junge Kapelle des Musikvereins Kösingen glänzten mit einem eindrucksvollen Repertoire.

Neresheim-Kösingen

Ein kleines aber feines und mitreißendes Kirchenkonzert des Musikvereins erlebten die Besucherinnen und Besucher in der St. Sola Kirche in Kösingen. Dabei glänzten die Young Kids und die junge Kapelle.

Etwa drei Monate wurde intensiv auf das Kirchenkonzert geprobt, wofür beide Gruppen nahezu alle Lieder neu einstudierten. Die gesammelten

weiter
  • 978 Leser

Weisser spendet Defi an DRK

Spende Die DRK-Gruppe Ohmenheim besitzt seit Kurzem einen Defibrillator, kurz Defi. Den hat ihr die Firma Weisser Spulenkörper aus Neresheim gespendet. Manfred Starnecker (links), Geschäftsführer der Firma, überreichte den Defi an Robert Brenner, Gruppenleiter der DRK-Gruppe Ohmenheim. Brenner dankte herzlich im Namen des Ohmenheimer DRK. Foto: privat

weiter
  • 2216 Leser

Kiesewetter guter Dinge für Jamaika

Koalitionsverhandlungen Neuwahlen seien „die schlechteste aller Möglichkeiten“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete.

Aalen. Der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter reagiert sauer auf einen Leserbrief in der SchwäPo. Derzeit laufen in Berlin Sondierungsgespräche über die mögliche Bildung einer Jamaika-Koalition. In dem Leserbrief hatte es geheißen, er, Kiesewetter, brächte gleichzeitig Neuwahlen ins Spiel. Dazu Kiesewetter: „Um einem falschen

weiter

Eine Amtszeit mit vielen Höhepunkten

Interview Der Bürgermeister von Neuler, Manfred Fischer, spricht über veränderte Rahmenbedingungen, Herausforderungen der Kommunalpolitik und den richtigen Zeitpunkt aufzuhören.

Neuler

Nach 32 Jahren als Bürgermeister endet am 23. Januar seine vierte Amtszeit. Manfred Fischer übergibt an einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin, die am 12. November gewählt werden. Im Interview mit Gerhard Königer erinnert sich Fischer an die Anfänge.

Wie schwer war es, sich als Bürgermeister einzuarbeiten, als sie 1986 nach Neuler kamen?

weiter
  • 821 Leser

Neuler steht im Zentrum der Guggenmusik

Fasnacht Beim siebten „Gugg im Dorf“ treten am 18. November 15 Formationen auf und spielen laut und stark.

Neuler. Am Samstag, 18. November, steigt das siebte „Gugg im Dorf“ in Neuler. Ein Fest mit feinster Guggamusik, Garde- und Hexatanz. Auftakt ist um 15.30 Uhr in der Dorfmitte. Für diesen Part konnten die Gastgeber, die Nuilermer Loimasiadr, die Krawall Hexa (Schechingen), die Rappa Grappa (Stimpfach), die Wörter Rotachgugga (Wört) und die

weiter
  • 1425 Leser

Nutzung der Kaserne war Thema

Bundespolitik Leni Breymaier (MdB) sieht bei der Nachnutzung von Konversionsflächen den Bund in der Pflicht.

Ellwangen. Zum ersten Mal in ihrer neuen Funktion als Bundestagsabgeordnete verweilte vor kurzem die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier bei Oberbürgermeister Karl Hilsenbek. Sie informierte sich bei diesem Gespräch über die aktuell anstehenden Projekte und Vorhaben in der Stadt. Kernthema des Gesprächs war die Nachnutzung der ehemaligen Reinhardt-Kaserne.

weiter
  • 2917 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.24 Uhr: Bei Ellwangen werden acht Autos beschädigt. Mehr dazu hier.

8.45 Uhr: Die Polizei sucht nicht den Täter, sondern den Geschädigten. Lesen Sie hier mehr.

8.37 Uhr: Die Verursacherin ignoriert den entstandenen Schaden und entfernt sich in Schwäbisch Gmünd vom Unfallort. Mehr dazu hier.

8.32 Uhr: Unbekannte beschmieren

weiter
  • 2598 Leser

Acht Autos werden bei Ellwangen beschädigt

Die Ursache: ein Sattelzug verlor seine Ladung

Ellwangen. Auf der BAB7 verlor am Mittwochnachmittag ein Sattelzug ein Ladungsteil, das in der Folge insgesamt acht Autos überfuhren und dadurch beschädigt wurden. Der Sattelzug war in Fahrtrichtung Süden unterwegs, als sich gegen 17.30 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl und Fichtenau und Ellwangen eine auf dem Auflieger

weiter
  • 3
  • 5684 Leser

Polizei sucht beschädigten Skoda

Das Auto hat ein AA-Kennzeichen

Crailsheim. Der Polizei in Crailsheim wurde von einem Verkehrsteilnehmer mitgeteilt, dass er eventuell einen blauen Skoda mit AA-Kennzeichen beim Ausparken aus einer Parklücke in der Straße Badwiesen beschädigt habe. Nach Polizeiangaben müsste sich der Vorfall am Sonntag zwischen 20.30 Uhr und 20.45 Uhr ereignet haben. Sollte der

weiter
  • 3453 Leser

Unbekannte beschmieren Treppenhaus und ein Auto

Es enstehen rund 5000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Im Zeitraum zwischen 21.30 und 2.10 Uhr besprühten Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag große Teile des Treppenhauses der Parkpalette am Schönen Graben. Auch ein VW Sharan wurde von den Tätern mit Farbe beschmiert. Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes, der kurz nach 2 Uhr seine Überprüfung

weiter

Unfallverursacher stellt sich

Der Mann war ohne Führerschein unterwegs

Giengen. Nach Polizeiangaben verursachte am Mittwochabend in Giengen ein 22-jähriger Autofahrer einen Unfall. Der junge Mann war allerdings ohne Führerschein auf der Ulmer Straße in Richtung Bundesstraße 492 unterwegs. Am Ortsende Giengen kam er dann ins Schleudern und prallte gegen die Schutzplanken. Das Auto kam quer zur Fahrtrichtung

weiter
  • 2483 Leser

James Blunt in Heidenheim

Der Sänger tritt am 10. August 2018 beim Brenzpark-Festival auf

Der britische Sänger und Songwriter James Blunt wird beim Brenzpark-Festival in Heidenheim am 10. August 2018 auftreten. Auf seinem aktuellen Album „The Afterlove“ hat James Blunt mit seinen Kollegen Superstar Ed Sheeran zusammen gearbeitet. Auf seiner Tour macht der Brite nun Zwischenstopp beim Heidenheimer Open-Air. Bekannt wurde

weiter
  • 4
  • 5909 Leser

Jeder fünfte Jugendliche in Baden-Württemberg leidet an einer Sehstörung

Was die Ursachen sind und was dagegen getan werden kann

Aalen. Bei Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 18 Jahren ist die Hornhautverkrümmung die häufigste Sehstörung im Jahr 2016. Das ergab jetzt eine interne Auswertung der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Bereits jeder siebte Jugendliche leide in Baden-Württemberg an einer Hornhautverkrümmung. An zweiter Stelle stehe

weiter
  • 3168 Leser

Tristes Novemberwetter gibt es auch am Donnerstag

Das Wochenende bleibt ebenfalls trüb

Heute ändert sich beim Wetter überhaupt nichts: Es ist wieder wolkenverhangen und ganz vereinzelt ist auch etwas Nieselregen möglich. Die Höchstwerte liegen unverändert bei 6 bis 8 Grad. Die 6 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 7 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Die 8 Grad gibt's rund um Schwäbisch Gmünd.Ab

weiter

YG-1 kann Areal kaufen

Oberkochen Gemeinderat stimmt mehrheitlich für den Grundstücksverkauf.

Oberkochen. Die Oberkochener Gemeinderäte haben am Mittwochabend den Weg dafür frei gemacht, dass der südkoreanische Werkzeughersteller YG-1 eine drei Hektar große Fläche im Gewerbegebiet Oberkochen Süd kaufen kann. Das Gremium stimmte mehrheitlich – ohne die Stimmen der Grünen – für den Verkauf und hat damit den Deal abgesegnet, den Bürgermeister

weiter
  • 3
  • 2513 Leser

Regionalsport (34)

„Irgendwo im Nirgendwo“

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen gastiert am Samstag, 14.30 Uhr, abgeschlagen bei Tabellenführer Hollenbach. Der TSV liegt schon neun Punkte hinter dem FSV.

Das erhoffte große Spitzenspiel wird es für Essingen nun nicht, dennoch ist man seitens des Fußball-Verbandsligisten voller Vorfreude ob der anstehenden Aufgabe bei Primus FSV Hollenbach (Samstag, 14.30 Uhr). Verstecken werde man sich trotz des bislang so souveränen Auftretens des Spitzenreiters aber nicht, stellt Essingens Übungsleiter Dennis Hillebrand

weiter
  • 398 Leser

Das Derby als Kellerduell

Fußball FC Bargau empfängt am Sonntag die SG Bettringen.

In der Saison 2015/16 kämpften beide Mannschaften noch in der Bezirksliga um die Meisterschaft, dann stiegen zunächst die Bettringer eine Klasse höher, im Sommer diesen Jahres folgte auch der FC Bargau hinauf in die Landesliga. Das Gmünder Landesliga-Derby am Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Bargauer Sportplatz steht nun ein wenig unerwartet ganz im Zeichen

weiter
  • 216 Leser

Gegner passt ins Raster

Fußball, Verbandsliga FC Normannia Gmünd am Samstag in Pfullingen.

Der FC Normannia Gmünd spielt am Samstag beim VfL Pfullingen – einer Mannschaft der Sorte, gegen die sich der FCN bisher meist schwergetan hat.

Die Pfullinger stehen in der Tabelle in der Abstiegszone, und so spielen sie auch. „Sie stehen tief, schalten schnell um und sind sehr konterstark“, weiß Normannia-Trainer Holger Traub über

weiter
  • 4
  • 342 Leser

Kinderturnen steht voll im Fokus

Turnen Der MTV Aalen ruft zum „Tag des Kinderturnens“ in der Karl-Weiland-Halle am Sonntag auf .

Kinderturn-Zeit ist am Sonntag beim MTV Aalen: „Wir laden alle Kinder von vier Monate bis 14 Jahre zum Tag des Kinderturnens beim MTV Aalen in der Karl-Weiland-Halle herzlich ein“, ruft Barbara Henne vom MTV Aalen zur Teilnahme auf. Der Tag des Kinderturnens ist eine Initiative des Deutschen Turnerbundes.

Von 11 bis 16 Uhr können Kinder

weiter
  • 352 Leser
Fußball am Wochenende

Landesliga

Samstag, 14.30 Uhr: FV 09 Nürtingen – TSV Buch FC Heiningen – TSV Weilheim Sonntag, 14.30 Uhr: N.A.F.I. Stuttgart – Blaustein Weilimdorf – TV Echterdingen FC Bargau – SG Bettringen Waldstetten – Frickenhausen Hofherrnweiler – TSV Köngen Ebersbach/Fils – TSV Bad Boll

weiter
  • 356 Leser

Schlusslicht kommt in die Weststadt

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler erwartet am Sonntag den Tabellenletzten TSV Köngen.

In der Landesliga gastiert das Schlusslicht TSV Köngen bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 14.30 Uhr im VR-Bank-Sportpark.

Die Auswechslungen von Benjamin Bilger und Mischa Welm deuteten darauf hin, dass das Trainer-Duo mit der Leistung der Jungs beim 0:2 in Frickenhausen nicht zufrieden war. Timo Frank und

weiter
  • 374 Leser
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: Schwäbisch Hall – Tübingen Samstag, 14.30 Uhr: Neckarrems – Dorfmerkingen Pfullingen – FC Normannia Hollenbach – TSV Essingen Rutesheim – SSV Ehingen-Süd FC 07 Albstadt – TSV Ilshofen Sindelfingen – FC Wangen Sonntag, 14.30 Uhr: Leinfelden-Echt. – Öhringen

weiter
  • 351 Leser

VfB will Revanche fürs WFV-Pokal-Aus

Fußball, Verbandsliga Sportfreunde Dorfmerkingen zu Gast beim Zehnten Neckarrems.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind am Samstag, Spielbeginn 14.30 Uhr, als Zweiter beim Tabellenzehnten VfB Neckarrems gefordert. Der Tabellensituation nach eine vermeintlich leichtere Aufgabe. „Doch aufgepasst!“, heißt es für die Mannen um Trainer Helmut Dietterle.

Die Gastgeber mussten zu Saisonbeginn einen Umbruch verkraften. Deshalb

weiter
  • 358 Leser

Die Bezirksmeister werden ermittelt

Tischtennis, Bezirksmeisterschaft In der Härtsfeld-Sport-Arena Neresheim wird gespielt.

Die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Jugend und der Aktiven finden am Wochenende in Neresheim statt und werden von der Tischtennisabteilung des SV Neresheim durchgeführt. In der Härtsfeld-Sport-Arena treffen sich die Spieler des Bezirks Ostalb (Kreis Heidenheim und Altkreis Aalen), um ihre Meister zu küren.

17 Kategorien werden gespielt

Gespielt

weiter
  • 205 Leser
Sport in Kürze

Duell an der Tabellenspitze

Handball. Am Sonntag treffen die beiden derzeitigen Tabellenführer der weiblichen C-Jugend der HVW-Landesliga aufeinander: Die SG Hofen/Hüttlingen um das Trainerteam Martin Kommer und Mathias Hornung muss den Weg zum SV Remshalden in die Stegwiesenhalle antreten. Der Anpfiff erfolgt um 13.15Uhr. Ziel muss es sein, den starken Rückraum der Remshaldener

weiter
  • 160 Leser

Gibt es einen neuen Teilnehmerrekord?

Leichtathletik Schon 318 Anmeldungen für den Rohrwanglauf in Aalen am Samstag.

Nur noch ein Tag bis zum Aalener Rohrwanglauf. Dann werden sich viele Läufer nochmal einen Wettkampf gegen die Zeit und um gute Platzierungen liefern, bevor es endgültig in die Hallen geht. Dabei gibt es insgesamt drei Streckenlängen, die das Organisationsteam des MTV Aalen ausgewiesen hat: Die Rohrwangmeile über 1,6 Kilometer, die 5,2 Kilometerstrecke

weiter

HG hofft auf gute Kulisse gegen den FCB

Handball, Bezirksliga Erstes Saison-Heimspiel für die HG Aalen/Wasseralfingen: Am Sonntag kommt Bargau.

Nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende bestreiten die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen ihr einziges Saison-Heimspiel im Kalenderjahr 2017. Gegner ist am Sonntag, 17 Uhr, in der Talsporthalle der TV Bargau. Die Gäste haben bislang fünf Spiele absolviert, dabei gegen Winzingen, Oberkochen und Aufsteiger Wangen verloren, aber auch gegen

weiter
  • 158 Leser

Mit Siegeswillen in die Arena

Handball, Württembergliga Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen sind am Samstag bei Frisch Auf Göppingen II in der EWS-Arena im Einsatz. Gelingt ein Auswärtserfolg?

Sie haben in dieser Saison schon den Ligapsitzenreiter geschlagen: Am Samstag sind die Damen der SG Hofen/Hüttlingen zu Gast bei der starken zweiten Mannschaft von Frisch Auf Göppingen. Anpfiff ist um 15.15 Uhr in der EWS-Arena in Göppingen.

Die Damen von FA Göppingen sind nun das zweite Jahr in der Württembergliga vertreten und stehen derzeit mit

weiter
  • 138 Leser

Mit Stabilität dem Gegner Paroli bieten

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn spielt bei der SG Bettringen. Anpfiff ist am Sonntag, 18 Uhr.

Nach einer kurzen Verschnaufpause am vergangenen Wochenende steht für die HSG Oberkochen/Königsbronn das dritte Auswärtsspiel in Folge auf dem Programm. Am Sonntag (18 Uhr, Uhlandhalle) ist die HSG zu Gast beim Landesligaabsteiger SG Bettringen. Nach Minuspunkten haben die Bettringer die beste Bilanz der Liga. Erst eine Niederlage steht für sie zu Buche,

weiter
  • 289 Leser

TSV-Rollers in der Landesliga

Rollstuhlbasketball Heimspieltag in der Landesliga in Ellwangen.

Die Ellwanger TSV-Rollers sind in der vergangenen Saison von der Oberliga Süd in die Landesliga abgestiegen. Dies nicht zuletzt durch den Weggang von Alexander Hofelich, der aus privaten Gründen nach Südbayern umgezogen ist. Nachdem die Ellwanger im Ligapokal den dritten Platz belegten, sind am ersten Spieltag in der Landesliga, dem Heimspieltag in

weiter
  • 177 Leser
Sport in Kürze

Heimspiele ab sofort am Bürgle

Fußball. Die Heimspiele der SGM Union Wasseralfingen I in der Kreisliga A II werden ab sofort und bis auf weiteres auf dem Kunstrasen am Bürgle ausgetragen, wie der Verein mitteilt.

weiter
  • 240 Leser

Kampf um Platz zwei

Fußball, Kreisliga B III Die direkten Verfolger Eigenzells treffen sich.

Eigenzell ist schon sechs Punkte an der Spitze enteilt, da treffen sich die direkten Verfolger zum Duell: Am Sonntag hat der Zweite TSG Abtsgmünd den Dritten, SGM Fachsenfeld/Dewangen, zu Gast. Beide Teams trennen nur zwei Punkte – ein spannendes Kräftemessen. Spitzenreiter Eigenzell (in Schrezheim) wird es derweil freuen, dass mindestens einer

weiter
  • 356 Leser

Knackt der FC den Riegel?

Fußball, Kreisliga B IV Schloßbergs starke Offensive ist gefordert.

Der Dritte, FC Schloßberg, stellt mit bereits 38 Toren die beste Offensive der Liga und ist im Heimspiel gegen die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen Favorit. Doch der Drittletzte der Liga stellt mit nur zwölf Gegentoren eine der besten Defensivreihen. Nach dem enttäuschenden Remis aus der Vorwoche will die SG Riesbürg beim Schlusslicht Waldhausen II

weiter
  • 356 Leser
Sport in Kürze

SGM im Kellerduell

Fußball. Die SGM Königsbronn/Oberkochen II ist zum Kellerduell beim RSV Oggenhausen zu Gast und will sich mit einem Sieg etwas vom Tabellenkeller absetzen. Auernheim/Neresheim hat Rang drei erobert und nun den VfL Gerstetten zu Gast. Mit einem Sieg will die SGM weiter Druck auf das Führungsduo aus Niederstotzingen und Hohenmemmingen ausüben – zumal

weiter
  • 284 Leser
Sport in Kürze

Spiel beim Vorletzten

Fußball. Als amtierender Tabellenführer der Kreisliga B II will die SGM Hohenstadt/Untergröningen beim Vorletzten FC Schechingen II einen klaren Sieg einfahren und damit den Platz an der Sonne verteidigen. Anstoß am Sonntag in Schechingen ist bereits um 12.30 Uhr.

weiter
  • 265 Leser

SVN: Versuch eines Neuanfangs

Fußball, Bezirksliga Turbulenzen in Neresheim – Gassner: Vertragsauflösung zugesagt.

Krisenstimmung bei Bezirksligist SV Neresheim. Kein Wunder, vor knapp einem Jahr belegten die Härtsfelder am Hinrundenende den dritten Tabellenplatz, am Ende wurden sie Siebter. Jetzt stehen sie auf Platz 14. Der Trainerwechsel von Marcus Golla zu Erhard Kühnhold Ende vergangener Woche fruchtete noch nicht, Neresheim verlor zu Hause gegen Unterkochen

weiter
  • 269 Leser

Union grüßt von der Spitze

Fußball, Kreisligen A Hält der Lauf der Wasseralfinger gegen Aufsteiger Westhausen an?

Sechs Spiele ist die Union aus Wasseralfingen zuletzt in Folge ungeschlagen geblieben und hat dadurch vergangenen Sonntag Platz eins übernommen. Jetzt kommt ein Aufsteiger.

Zum ersten Mal in der laufenden Saison sind die Vorzeichen für die Union Wasseralfingen gewissermaßen umgekehrt. Nachdem sich die Union praktisch die komplette bisherige Saison in

weiter
  • 476 Leser
Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 14.30 Uhr: SV Lauchheim – FC Ellwangen SV Ebnat – SV Neresheim FV Unterkochen – FV Sontheim TSV Heubach – TV Neuler Kirchheim/Trochtelfi. I – Lorch VfL Iggingen – VfL Gerstetten SV Waldhausen – Nattheim TSG Schnaitheim – SSV Aalen

weiter
  • 183 Leser

Die ersten Vier am Spieltag unter sich

Fußball, Bezirksliga Zwei absolute Topduelle am Sonntag: Lauchheim empfängt Ellwangen, Waldhausen fährt nach Nattheim.

Der 11. Spieltag der Bezirksliga wartet mit einer besonderen Konstellation auf: Die vier best platzierten Mannschaften bleiben am Sonntag komplett unter sich. Sollte das Spitzenduo den Kürzeren ziehen, würde das Feld vorne ganz eng zusammenrücken.

Nach einer Serie von Niederlagen hat Aufsteiger SSV Aalen endlich ein Lebenszeichen gesendet. Im Aufsteigerduell

weiter
  • 350 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 12.30 Uhr: FC Bargau II – SG Bettringen II Hofherrn.-Unte. II – Mögglingen Waldstetten II – TSB Gmünd

Sonntag, 14.30 Uhr: TSV Waldhausen – Göggingen TV Heuchlingen – TV Straßdorf FC Schechingen – Essingen II TV Herlikofen – Großdeinbach TSV Mutlangen – TSV Böbingen

weiter
  • 219 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 14.30 Uhr: Schwabsberg-B. – Dorfmerki. II SV Wört – Spfr. Rosenberg SV Pfahlheim – TV Bopfingen SGM W’alfingen I – Westhausen FC Röhlingen – SV-DJK Stödtlen SV Kerkingen – TSV Hüttlingen Ellenberg – VfB Tannhausen Nordhausen.-Zipplin. – A’felden

weiter
  • 194 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 12.30 Uhr: TV Heuchlingen II – FC Eschach Schechingen II – Hohen./Unter. TSV Heubach II – SV Lautern Iggingen II – FC Mögglingen II

Sonntag, 14.30 Uhr: SV Frickenhofen – Böbingen II TSV Bartholomä – Hussenhofen

weiter
  • 153 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 12.30 Uhr: Lauchheim II – Ellwangen II

Sonntag, 14.30 Uhr: Spfr. Eggenrot – SV Dalkingen DJK SV Aalen – TV Neuler II Abtsgmünd – Fachsenf./Dewan. SG Schrezheim – DJK Eigenzell Jagstzell – Union W’alfingen II Neunheim/Rindelbach –Aalen II

weiter
  • 146 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 12.30 Uhr: SV Ebnat II – RV Ohmenheim Unterkochen II – SV Lippach Kirchh./Trochtelf. II – Elchingen Waldhausen II – SGM Riesbürg

Sonntag, 14.30 Uhr: Schloßberg – Rötti./Oberd./Auf. Unterschneidheim – Zöbingen Kösinger SC spielfrei

weiter
  • 148 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 14.30 Uhr: Oggenh. – Königsbr./Oberk. II Niederstotz. – Hohenmemm. Eglingen-Demm. – Mergelst. II SV Altenberg – SV Bissingen Auernh./Neresheim – Gerst. II SV Bolheim – TSG Nattheim II Eintr. Staufen – TSG Giengen

weiter
  • 192 Leser

TVW vor dem Sprung ins Finale

Kunstturnen. Der Gang durch die 2. Bundesliga glich für den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau einem Schaulaufen – bisher. Denn am Samstag ab 17 Uhr in der Großsporthalle Schwäbisch Gmünd wird es erstmals ernst für die Schneider-Truppe: Der TVW empfängt als Spitzenreiter die TSG Grünstadt, den Tabellenzweiten. Mit einem weiteren Sieg wäre der Sprung

weiter
  • 199 Leser

Fußball Spitzenspiel im Virngrund

Zum vorletzten Heimspiel in der Verbandsstaffel am Samstag kommt der TSV Stuttgart-Mühlhausen zu den U17-Juniorinnen des FC Ellwangen nach Eggenrot (Anpfiff: 14.30 Uhr). Der TSV ist Verbandsstaffel-Meister der Vorsaison und mit sieben Siegen und einem Unentschieden direkter Verfolger der Jagsttal-Mädchen, die mit makelloser Bilanz Erster sind. Drei

weiter
  • 223 Leser

Hüpfen, laufen und schwingen

Turnen Der TSV Ellwangen lädt Kinder zwischen drei und sieben Jahren zum Tag des Kinderturnens am 11. November ein.

Zwischen 10 und 14 Uhr ist in der Buchenberghalle (Freigasse 20, 73479 Ellwangen) Kinderturnzeit: hüpfen, laufen, schwingen, balancieren und springen, soviel sie wollen – und zwar kostenfrei.

Spaß und Freude an der Bewegung für alle lautet das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung und ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft

weiter
  • 144 Leser

Überregional (27)

„Ignoriert, verdrängt, schöngeredet“

Einer der prominentesten deutschen Historiker sieht den Westen in einer tiefen Krise. Im Kampf gegen den Glaubwürdigkeitsverlust der Parteien, den Rechtspopulismus und den zunehmenden Mangel an Solidarität vermisst er Mut zum klaren Wort.
In seinem Terminkalender gibt es kaum noch einen freien Platz, sein neuestes Buch „Zerbricht der Westen?“ macht ihn in schwierigen Zeiten zu einem gefragten Gesprächspartner. Dass er für unsere Zeitung dennoch kurzfristig „ein Stündlein finden will“, hat auch ganz persönliche Gründe. Als Fünfjähriger, erzählt Winkler bei unserem weiter

AfD: Fiechtner will Meuthen beerben

Der streitbare Abgeordnete bewirbt sich um den frei werdenden Fraktionsvorsitz. Kritik an Doppelmandat hält an.
Der AfD-Landtagsabgeordnete Heinrich Fiechtner will sich um die Nachfolge seines scheidenden Fraktionsvorsitzenden Jörg Meuthen bewerben. Das kündigte Fiechtner gegenüber dieser Zeitung an. „Ich kandidiere, um, sollte ich Fraktionsvorsitzender werden, wenigstens die AfD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag so zu positionieren, wie es unser weiter
  • 367 Leser

Autohersteller laufen Sturm gegen neue Grenzwerte

Die EU will deutlich niedrigeren CO2-Ausstoß. Die Konzerne halten das für nicht umsetzbar, Umweltverbänden geht der Vorschlag nicht weit genug.
Die EU-Kommission hat mit neuen Vorschlägen zu den Abgasgrenzwerten von Autos große Besorgnis in der deutschen Autoindustrie ausgelöst. Die geplanten Vorgaben stellten eine „extreme Herausforderung“ dar, die Anforderungen seien teils überspannt und belasteten die europäischen Autobauer stärker als ihre Wettbewerber in den USA oder Asien, weiter
  • 337 Leser

DFB kämpft um Videobeweis

Statt das neue Verfahren abzuschaffen soll es nun ausgeweitet werden.
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) arbeitet mit Hochdruck an der Rettung des umstrittenen Videobeweises und stattet das Personal mit mehr Befugnissen aus. Künftig sollen die beiden Video-Assistenten bei jedem Bundesligaspiel noch enger zusammenarbeiten, um die Fehlerquote zu minimieren. Dies kündigte der neue Projektleiter Lutz Michael Fröhlich in einem weiter
  • 318 Leser

Dämpfer für Donald Trump

Die Demokraten gewinnen mehrere Kommunalwahlen deutlich. Der Präsident verspricht noch größere Siege der Republikaner.
Genau ein Jahr nach Donald Trumps Wahlerfolg haben der Präsident und die republikanischen Partei in mehreren Kommunal- und Gouverneurswahlen eine schwere Schlappe erlitten. Für die Demokraten hingegen sind Triumphe in Virginia und New Jersey ein bedeutender Etappensieg. Ziel der Demokraten ist es, bei der Kongresswahl 2018 in Senat und Repräsentantenhaus weiter
  • 294 Leser

EU will E-Autos erzwingen

Neue Abgas-Grenzwerte, ein Anreizsystem und eine Milliarde Euro Unterstützung sollen dem Elektro-Antrieb zum Durchbruch verhelfen.
Die EU-Kommission hat ihren mit Spannung erwarteten Vorschlag für die Abgas-Grenzwerte im kommenden Jahrzehnt vorgelegt. Bliebe es bei der Dominanz des Verbrennungsmotors, dann ließen sich die Kohlendioxid-Vorgaben ab 2030 wohl nur mit Autos erreichen, die 2 Liter Benzin auf 100 Kilometer verbrauchen. Doch hinter den Auflagen steckt das Kalkül, in Europa weiter
  • 899 Leser
Land am Rand

Fernmündliche Verhinderung

Es kommt selten vor, dass man mit einem Pressesprecher um Gags ringt. Aber den mit der „langen Leitung“ und dieses „auf der Leitung Sitzen“ beansprucht Sven Matis für sich. Soll er doch. Wenn eine ganze Stuttgarter Verwaltung von der Kita über das Ordnungsamt bis zum OB anderthalb Tage nicht erreichbar ist, weil die Telefonanlage weiter
  • 362 Leser

Gipfeltreffen mit dem Giganten

Alexander Zverev trifft bei der Tennis-WM in London auf Roger Federer.
Als Alexander Zverev Ende September in Prag beim Laver Cup im Einsatz war, hatte er den großen Champion buchstäblich hinter sich. Wenn Zverev auf dem Centre Court spielte, tauchte ein gewisser Roger Federer (36) zuweilen auf der Rückseite der Spielerbank auf und flüsterte dem Deutschen ein paar nützliche Tipps ins Ohr. „Komplett irre“ sei weiter
  • 327 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu den neuen CO2-Werten für Autos

Heftige Vorgaben

Nein, eine feste Prozentzahl, wie viele Elektrofahrzeuge ein Autohersteller produzieren muss, wird es in der EU – anders als ursprünglich in Brüssel geplant und etwa von China vorgemacht – nicht geben. Das könnte man als Sieg der Autolobby bezeichnen. Doch das stimmt nur auf den ersten Blick. Denn durch die Hintertür werden die Unternehmen weiter
  • 333 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Einführung des dritten Geschlechts

Ihr gutes Recht

Wieder einmal – wie schon bei der Eheöffnung - fordert das Verfassungsgericht den Gesetzgeber auf, sich doch mal locker zu machen. Diesmal geht's um Intersexualität: Neben die beiden Kästchen für „männlich“ und „weiblich“ auf den Geburtsurkunden soll ein drittes gestellt werden. Das Recht soll sich so der Wirklichkeit anpassen, weiter
  • 1
  • 344 Leser

Karlsruhe plant Drogenkonsum-Raum

Abhängige sollen Stoff unter hygienischen Bedingungen einnehmen können.
Als erste Stadt in Baden-Württemberg plant Karlsruhe die Einrichtung eines Drogenkonsum-Raums. Süchtige sollen dort selbst mitgebrachte Substanzen wie Kokain oder Heroin unter hygienischen Bedingungen einnehmen können. Ziel sei es, Überdosierungen und Infektionen zu vermeiden, aber auch, den öffentlichen Raum zu entlasten, heißt es in einem Konzept, weiter
  • 269 Leser

Konkurrenz unter Nachbarn

Rottweil wie auch Schramberg und Tuttlingen möchten zwischen 2026 und 2030 eine Landesgartenschau ausrichten. Intensiv feilen die drei Städte an ihren Bewerbungen.
Tief im Süden des Landes wird an drei möglichst überzeugenden Bewerbungen gearbeitet. Die Städte Rottweil, Schramberg und Tuttlingen möchten in dem Zeitraum von 2026 bis 2030 eine Landesgartenschau ausrichten. Drei „große“ und zwei „kleine“ Ausstellungen sind in dieser Zeit möglich, theoretisch könnten sich die drei Nachbarstädte weiter
  • 312 Leser

Langes Warten hat ein Ende

Ein Jahr nach ihrem letzten Länderspiel sind Mario Götze und Ilkay Gündogan zurück und wollen morgen in Wembley das ersehnte Comeback feiern.
Mario Götze lächelte und nahm einen großen Schluck aus der Wasserflasche. Der WM-Held von Rio genoss bei der ersten Trainingseinheit mit seinen Nationalmannschafts-Kollegen am Mittwoch in Berlin wieder das spezielle Gefühl. Die Rückkehr in den Elitekreis von Bundestrainer Joachim Löw ist für den 25-Jährigen ein besonderer Moment. Vor 360 Tagen spielte weiter
  • 396 Leser

Leidenschaft, Ekstase und viel Musik

Salzburg 2018: eine „Salome“ ohne Blut, ein polierter „Jedermann“ und viel Beethoven mit Pult-Derwisch Currentzis.
Die Salzburger Festspiele wollen sich 2018 der Leidenschaft und der Ekstase widmen. Beide Gefühle seien wesentliche Kraftfelder, „die eine sehr fragile Weltordnung in ein dramatisches Ungleichgewicht bringen können“, sagte Intendant Markus Hinterhäuser bei der Programmpräsentation am Mittwoch. Einen prominenten Platz nimmt Richard Strauss' weiter
  • 479 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu den Vorschlägen der Wirtschaftsweisen

Merkwürdige Mischung

Fast möchte man meinen, die deutsche Wirtschaft steht unter Drogen. Der Export boomt dank des niedrigen Eurokurses. Überdies befeuert die Europäischen Zentralbank den Konjunkturmotor mit ihrer Nullzins-Politik.Viele Firmen arbeiten an der Kapazitätsgrenze, ihre Auftragsbücher sind voll. Da wundert es nicht, dass die Wirtschaftsweisen vor einer Überhitzung weiter
  • 908 Leser
Querpass

Messi und die 40 Bodyguards

Die Sache ist ernst. Vielleicht gibt diese haarsträubende Geschichte schon einen Vorgeschmack auf zu erwartende Sicherheitsvorkehrungen bei der Fußball-WM 2018. Jedenfalls empfängt die Mannschaft des Gastgebers Russland die auf den letzten Drücker direkt qualifizierten Argentinier am Samstag in Moskau zum Freundschaftsspiel. Angeführt wird die Elf der weiter
  • 351 Leser

Mit Rehhagels Tipps nach Russland

Griechenland setzt beim Hinspiel in Kroatien auf die Defensive. Die Schweiz ist Favorit gegen Nordirland.
Kroatien gegen Griechenland und Nordirland gegen die Schweiz – mit diesen beiden Begegnungen beginnt heute die Play-off-Runde um die letzten vier in Europa noch zu vergebenden Tickets für die Fußball-WM 2018. Schweden, Italien, Dänemark und Irland bestreiten morgen ihre Hinspiele. Mit dem Geist von „König Otto“ will Michael Skibbe weiter
  • 394 Leser

Nummer eins schlägt in Stuttgart auf

Die Ausnahmespielerin Simona Halep hat für das traditionsreiche Grand-Prix-Turnier in der Landeshauptstadt gemeldet. Ihr Ziel ist der finale Triumph.
Seit gut vier Wochen ist Simona Halep höchst offiziell die beste Tennisspielerin auf dem Globus. Am Tag, nachdem sie das Finale der China Open in Peking bestritten hatte, spuckte sie der Computer als neue Nummer eins der Weltrangliste aus – vor Wimbledon-Siegerin Garbine Muguruza und Caroline Wozniacki, der Gewinnerin der WTA Finals. Aus der führenden weiter
  • 351 Leser

Revolution in Gelb

Vor 150 Jahren veröffentlicht Anton Philipp Reclam in Leipzig den ersten Band der Universal-Bibliothek. Eine Erfolgsgeschichte mit Höhen und Tiefen, voller Idealismus und sensationeller Ideen.
Reclam und revolutionär? Das mögen Generationen von Schülern und Studenten nicht zusammenbringen, stehen die kleinen gelben Bände doch nicht nur für handliche und erschwingliche, sondern vor allem auch für klassische Literatur. Und Klassik klingt eher nach Kanon, nach Pflicht, denn nach hippem Aufrührertum . Wobei manch' zerfleddertes, bekritzeltes weiter

Riesenschiffe müssen draußen bleiben

Die 100-Tonner, die täglich tausende Touristen zur Lagunenstadt bringen, sollen auf einer neuen Route weit um die Stadt herumfahren. Sie erhalten einen Anlegeplatz am Industriehafen.
Vom Balkon der Kabine auf einem Kreuzfahrtriesen aus den Markusplatz mit dem Dogenpalast sehen, damit soll bald Schluss sein. „Große Schiffe werden nicht mehr am Markusplatz vorbeifahren“, kündigte Italiens Minister für Infrastrukturen, Graziano Delrio, über Twitter an. Das beendet ein jahrelanges Tauziehen um die Kolosse, die Touristen weiter
  • 702 Leser
Leitartikel Igor Steinle zum Thema IT-Sicherheit

Schneller sein

Die Politik kommt nicht hinterher, Technologieunternehmen ein zeitgemäßes Regelwerk zu verpassen. Hilflos läuft man den rasanten Veränderungen in der digitalen Welt hinterher. Oft liegt das daran, dass man versucht, alte Ideen auf neue Geschäftsmodelle anzuwenden. Sichtbar wird das beim Thema IT-Sicherheit. Viel liegt im Argen: „Smarte“, weiter
  • 347 Leser

Transatlantischer Weckruf fürs Klima

Der Gouverneur von Kalifornien hält im Landtag eine Rede und feiert ein Öko-Bündnis mit dem Südwesten. Von Präsident Donald Trump will er sich nicht stoppen lassen.
Franz Untersteller wird vor Freude ein bisschen rot. „Ich glaube, ich habe Ihren Umweltminister vor drei Jahren in San Francisco getroffen“, sagt Kaliforniens Gouverneur Jerry Brown im Stuttgarter Landtag. „Er hat die Idee erfunden. Spenden Sie ihm etwas Beifall!“ Die Idee ist der Grund, aus dem der Regierungschef des „Golden weiter
  • 5
  • 356 Leser

Viren aus dem Toaster: Cyber-Angriffe sind Alltag

Bundesinnenminister Thomas de Maizière wirft den Herstellern vernetzter Geräte Nachlässigkeit vor. Er fordert mehr Aufklärung für Verbraucher.
Das Bild, das Arne Schönbohm malt, ist düster. Pro Tag setzen Kriminelle und Hacker weltweit 280 000 Varianten von Computerviren in die Welt. 600 Millionen davon gibt es bereits. „Die Gefährdungslage ist weiterhin auf sehr hohem Niveau“, erklärt der Chef des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bei der Vorstellung weiter
  • 5
  • 363 Leser

Wird das Polizeigesetz zum „Jamaika“-Signal?

Die grün-schwarze Koalition im Land erwägt Änderungen – auch um die FDP mit ins Boot zu holen.
Kurz vor der Verabschiedung einiger Sicherheitsgesetze im Landtag verhandeln die Regierungsfraktionen von Grünen und CDU mit dem Innenministerium über letzte Details. Es geht um Forderungen der Grünen, aber auch darum, einige Sätze so umzuformulieren, dass die oppositionelle FDP zustimmt. In Abgeordneten-Kreisen wird, mit Blick auf die Sondierungen weiter
  • 441 Leser

Wirtschaftsweise warnen vor überhitzter Konjunktur

Die Geschäfte deutscher Unternehmen boomen. Der Sachverständigenrat bremst die Erwartungen und fordert vom Bund Haushaltsdisziplin.
In den vergangenen Jahren nahm Kanzlerin Angela Merkel die Ratschläge aus dem Elfenbeinturm der Wissenschaften eher pflichtschuldig entgegen. Doch in der heißen Phase der Jamaika-Gespräche kommt der CDU-Chefin der Wälzer mit 437 Seiten gelegen. Die „Weisen“ warnen die angehenden Jamaika-Koalitionäre davor, die dank des Wirtschaftsbooms und weiter
  • 981 Leser

Zauberei statt Marmor

Sindelfingen, eine eher mittelgroße und spießige Stadt wenige Kilometer südlich von Stuttgart, ist vor allem dafür bekannt, eine der reichsten Städte Deutschlands zu sein. Der Grund: Dort liegt eines der größten Werke von Mercedes-Benz – oder wie man in der Region sagt: vom Daimler. Entsprechend sprudelt dort jedes Jahr die Gewerbesteuer und füllt weiter
  • 346 Leser

Zwischen Mann und Frau

Intersexuelle, die sich keinem der beiden Geschlechter zuordnen, durften den Eintrag im Geburtsregister offen lassen. Dem Bundesverfassungsgericht genügt das nicht.
Intersexuelle Menschen haben künftig Anspruch auf ein drittes Geschlecht. Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass Standesämter neben den Eintragungen „männlich“ und „weiblich“ eine dritte Kategorie im Personenregister vorsehen müssen. Die Richter verlangen, dass bis zum Ende des kommenden Jahres eine Neuregelung gefunden weiter
  • 343 Leser

Leserbeiträge (11)

Lesermeinung

Zu: Grünes Zugeständnis, Dobrindts Schwachsinnstermin, erschienen am 8. November:

Sehr geehrter Herr Dobrindt, gerade in einer Zeit, in der zurecht die Erhaltung eines vernünftigen, demokratischen Streitens eingefordert wird, bezeichnen Sie angestrebte Ziele politischer Gegner als „Schwachsinnstermine“. Ich wünsche mir von einem „Christsozialen“ einen anderen Umgangston. Bei Ihrer verbalen Entgleisung ging es um die Forderung der

weiter
Lärmschutz für Hofherrnweiler

Zum angekündigten Halbstundentakt auf der Remsbahn und Bahnhalt West:

4374 zusätzliche Züge jährlich sollen künftig auf der Remsbahn verkehren. Dazu Bahnhalt West, der aufgrund der Parkmöglichkeiten für Pendler aus dem Welland und Kochertal sicher höchst interessant ist und weiteren Verkehr durch Hofherrnweiler bringen wird. Dazu vierspuriger Ausbau der B29. Also ebenfalls mehr Verkehr und Lärmbelastung für Hofherrnweilers

weiter
  • 3
  • 412 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Demonstration ist egoistisch“ von Klaus und Anette Frei, 7. November:

Leider erneut ein Beitrag, bei dem die Verfasser die Sachebene verlassen und eine Vielzahl von interessierten, engagierten Mitbürgern, die ihnen persönlich gar nicht bekannt sind, als „Egoisten übelster Sorte“ beschimpfen. Der pauschale Vorwurf des Egoismus der Demonstranten liegt allein deshalb neben der Sache, weil unter den Teilnehmern nicht nur

weiter
  • 5
  • 403 Leser
Bitte die Bürger beteiligen

Zur Bebauung Maiäcker:

Egoismus? Ja und nein. Ja, die Pelzwasener möchten auch für die Zukunft die Wohnqualität ihres Quartiers bewahren. Nein, die Pelzwasener möchten, dass die Lebensqualität für alle Aalener erhalten und verbessert werden kann. Die Siedlergemeinschaft Pelzwasen ist eine Initiative der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung. Seit mehr als 50 Jahren engagieren

weiter
  • 5
  • 419 Leser
Lesermeinung

Zum GT-Artikel „Gmünd muss weiter sparen“:

„Bürgermeister Bläse meint, die Vorhaben in den Ortsteilen müssten halt ein bisschen gestreckt werden. Falls Sie, liebe OrtschaftsrätInnen, sich darüber ärgern: Trösten Sie sich mit dem Gedanken, dass Ihnen OB Arnold einen Badetempel bereitstellt. Die verarmte Stadt Gmünd bringt dafür in den nächsten 30 Jahren 84 Millionen Euro auf. Für Ihr Wohlbefinden!

weiter
  • 5
  • 347 Leser
Aufschrei nach Gerechtigkeit

Zum Leserbrief „Nur noch heiße Luft?“:

„Danke, Herr Klein, für Ihren wahrhaftigen Leserbrief am Mittwoch, 8. November. Auch Sie führen den Verantwortlichen und der Öffentlichkeit vor Augen, was aus dem von mir beschriebenen Leserbrief in dieser Zeitung letzten Jahres geschildert wurde. Nach all den vollmundigen Versprechungen im Wahlkampf ist außer Vernebelung in dieser Sache nichts geblieben.

weiter
  • 2
  • 356 Leser

Mit Regen und Wind geht es ins Wochenende

Am Freitagf ällt den Tag über ab und zu mal etwas Regen, dazu frischt der Wind im Tagesverlauf immer weiter auf und erreicht in den stärksten Böen schon etwa 50 Kilometer pro Stunde. Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 6 bis 8 Grad. Die 6 Grad gibts beispielsweise auf dem Braunenberg, 7 werden es in Aalen, Ellwangen und

weiter
  • 2
  • 700 Leser
Energiewende ist alternativlos

Zu Äußerungen der Bürgerinitiative „Windkraft mit Vernunft, Rosenberg-Süd“:

Bereits im September hatte die BI moniert, die Windräder in Ostwürttemberg würden nur gebaut, um die Großstädte sauber zu machen. Damit zeigt die BI deutlich, um was es ihr eigentlich geht: Das St. Floriansprinzip. Großkraftwerke auf Kohle- und Atombasis wie in Gundremmingen oder Heilbronn, die Zerstörung ganzer Landstriche durch Kohletagebau, sind

weiter
  • 3
  • 370 Leser

Glyphosat verbieten!

Kommt das gefährliche Ackergift für weitere 5 Jahre auf die Felder – und damit auf unsere Teller? Ich denke: Das Pestizid gehört endlich verboten. Und zwar endgültig. Mit der Übernahme des US-Konzerns Monsanto durch Bayer hat das Ackergift aber bald eine gigantische Lobby in den EU-Fluren. Monsanto, Bayer und Co. mobilisieren

weiter
Lesermeinung

Zum letzten öffentlichen Auftritt Markus Thieles als Geschäftsführer des VfR Aalen

Ist das nun Arroganz oder Ignoranz seitens Herrn Thiele, Geschäftsinhaber zum Abschied mit einem „das ist erbärmlich“ zu titulieren? Sich laufend selbst hinterfragen, ob er es mit seinen Marketingaktionen verstanden hat, 1. sein Vorhaben zu unterstreichen (wofür steht und woran glaubt der VfR Aalen?) sowie 2. sein Vorhaben widerzuspiegeln (Nutzungsversprechen

weiter
  • 2
  • 1971 Leser

inSchwaben.de (1)

Aus eins mach zwei: Wie ein zweiter Kreditnehmer die Kreditchancen und -konditionen verbessern kann

Im Jahr 2016 wurden in Deutschland über 7,6 Millionen Verbraucherkredite abgeschlossen. Während dabei sicherlich viele Verbraucher mit guter Bonität und nach wenigen Klicks schnell online einen Kredit erhalten haben, sind vermutlich vor allem Selbständige oder Berufseinsteiger trotz eines Einkommens häufig von Banken abgelehnt worden. Der Grund: ihre weiter
  • 3394 Leser